Zusatzgeschäft per Mausklick Platzt der Traum vom sor losen Ruhestand?

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Zusatzgeschäft per Mausklick Platzt der Traum vom sor losen Ruhestand?"

Transkript

1 I. Quartal 2012 Mit praktischer Verkaufs unterstützung zum Heraustrennen Der Service für Qualitätsinvestment-Berater INVESTMENT-WISSEN Sachwerte schlagen Geldwerte BERATUNGSKOMPASS Tipps für kundengerechte Finanzberatung NEU: KLICKTIPPS Zusatzgeschäft per Mausklick Platzt der Traum vom sor losen Ruhestand? KAPITALLEBENSVERSICHERUNG ODER FONDSPOLICE: EINE ALTE GRUNDSATZFRAGE STELLT SICH NEU

2 2 INHALT IMPRESSUM: Herausgeber: Skandia Lebensversicherung AG Kaiserin-Augusta-Allee Berlin Hotline: / (kostenfrei aus allen Netzen) Text: Stefan Dambach Grafik: Alexander Rübsam Druck: Format Druck und Medienservice GmbH Fotonachweis: Skandia, F1online, istockphoto Alle Angaben ohne Gewähr. Irrtümer, Satz- und Druckfehler vorbehalten. Die Skandia Lebensversicherung AG erteilt keine Anlageempfehlung. Eine Anlageentscheidung sollte in jedem Fall auf Grundlage einer Beratung getroffen werden. Redaktionsschluss: 9. Januar 2012 BÖRSEN-KOLUMNE 4 Kein Grund zur Euro-Angst Scheitert der Euro, dann scheitert Europa : Raimund Brichta wirft der Bundeskanzlerin Angstmache vor VERMISCHTES 5 Aktuelles in Kürze Michael Haack TITELTHEMA 6 Platzt der Traum vom sorglosen Ruhestand? Kapitallebensversicherung oder satzfrage stellt sich neu INVESTMENT-WISSEN 14 Sachwerte schlagen Geldwerte Warum immer mehr Anleger in echte Werte investieren wollen PRODUKTNEUHEIT 16 Skandia Dread Disease: Schwere Zeiten sicher meistern Komforttarif sichert jetzt auch Einschränkung der geistigen Leistungsfähigkeit ab PRAXISTIPPS 19 Gesucht: Der ehrliche Problemlöser Skandia Beratungskompass bietet Orientierung über kundengerechte Finanzberatung

3 EDITORIAL 3 Sehr geehrte Vertriebspartnerin, sehr geehrter Vertriebspartner, vertrauensvolle Zusammenarbeit mit Ihnen! ONLINE-SERVICES 20 Klicktipp 01/2012: Einfach per Mausklick Zusatzgeschäft generieren! tiefonds-interessenten im Kundenbestand FONDSVORSTELLUNG 21 Die Chancen familiengeführter Unternehmen nutzen Eine Anlage mit exzellenten Renditepotenzialen VERTRIEBSUNTERSTÜTZUNG 22 Der Konsument will die Gesellschaft verbessern Maiss über die Chancen nach- Der Anleger steht vor dem Hintergrund der europäischen Staatsschulden- Kapitallebensversicherung oder Fondspolice? Angesichts drohender Staatspleiten und anhaltend niedriger Zinsen muss er sich fragen, ob sein Die Kernbotschaft lautet: Denkt nicht nur an Sicherheit, denkt auch an Rendite! Fragt Euch, ob Ihr lieber mit Börsenschwankungen leben oder - - Eine erkenntnisreiche Lektüre der vorliegenden Ausgabe wünscht Ihnen Ihr Hermann Schrögenauer

4 4 BÖRSEN-KOLUMNE Kein Grund zur Euro-An st Von n-tv Moderator Raimund Brichta Liebe Angela Merkel! Scheitert der Euro, dann scheitert Europa. - was Sie damit wohl meinen? Meinen Sie, ohne Euro würde die gesamte Europä- Einrichtungen aufgelöst und zigtausend sie, liebe Frau Merkel, aber das können vermutlich selbst Sie sich nicht vorstellen, oder? Angst schüren, um möglichst viele Leute davon zu überzeugen, dass die Raimund Brichta ist Fernsehmoderator und Börsenreporter beim deutschen Nachrichtensender n-tv. Milliardenhilfen alternativlos sind, wie drängt sich umso mehr auf, als Sie nicht einmal ansatzweise erläutert haben, wie denn ein Scheitern Europas aussehen nicht schaurig genug wurde, legten Sie später noch eine Schippe drauf, als Sie Länder, die eine gemeinsame Währung Deshalb ist der Euro viel, viel mehr als Der Euro also als eine Art Friedensga- schluss wieder vor Krieg fürchten, wenn der Euro stürbe? Welchem Menschen könnte es angesichts einer solchen Euro-Rettung ankommen? War es diese wollten? Wenn ja, hätten Sie sich zumin- - schon Ihre Ausgangsbehauptung lässt gangenheit widerlegen: So prallten etwa - aufeinander, obwohl sie in dieser Zeit Eine solche Blöße sollten Sie sich als Wäre es nicht besser, wenn Sie erst gar nicht so viel Angst vor einem möglichen Aus des Euro schürten? Dann müssten Sie nämlich später keinen Rückzieher machen, wenn es tatsächlich einmal so Euro nicht weiterhin so erquicklich mit wie in den Jahren vor seiner Einführung? Je mehr Sie heute dramatisieren, liebe Frau Merkel, desto stärker könnten Sie Dabei ist unbestritten, dass ein Zerfall des Euro wirtschaftliche Spannungen sich damit nur jener Druck, der vom der Wechselkurse beseitigt hat, wie in meiner Kolumne Kalinìkta Euro in der Frau Merkel, spüren auch Sie derzeit ausgerechnet jenem Konstrukt zu ver- erhalten wollen, weil es für Sie viel, viel Irrtum, liebe Frau Merkel, der Euro ist nur nur? Ist er nicht schon mit dieser Aufgabe maßlos überfordert? Muss er nicht nicht als Einheitswährungsgebiet taugt? Euro langfristig nur dann eine Überle- - Herz, liebe Frau Merkel, was halten Sie für wahrscheinlicher: Dass es in einigen Jahren die Bundesrepublik Deutschland nicht mehr gibt oder den Euro? Es grüßt Sie herzlich Ihr Raimund Brichta

5 VERMISCHTES 5 BRANCHENEVENTS Termine Januar: FONDS professionell Kongress Congress Center am Rosengarten, Mannheim Europas größter Fachkongress für Investment-Berater Skendzic, Investment-Manager der Skandia, zum 26. April: Pools & Finance 2012 (Forum für unabhängige Finanzdienstleistung) im darmstadtium, Darmstadt 9. Mai: 8. Leipziger Versicherungs- und Fondsmesse (LVFM), Messe Leipzig PODCAST ZUM NACHHALTIGKEITS-PORTFOLIO Lebe von den Zinsen, nicht vom ein esetzten Kapital - Sie Ihren Kunden, wie eine nachhaltige Altersvorsorge heute Wert zuwächse erzielen: Lebe von den Zinsen, nicht vom - bei der Skandia: Sie müssen sich weder um die Fondsauswahl folio-management Podcast downloaden: GESICHTER DER SKANDIA Michael Haack Geboren: 1. Oktober 1965 Hobbys: Reisen und Familie Ausbildung/Berufsstationen: Ausbildung zum Bankkaufmann Kundenberater bei der Allianz Versicherung LV-Spezialist und Organisationsleiter bei der AachenMünchener Versicherung Fachspezialist für Makler bei der Continentale Versicherung Maklerbetreuer bei der Skandia Aktuelle Funktion: Organisationsdirektor Sales bei der Skandia Was ist Ihr guter Vorsatz für 2012? Was war Ihr erstes oder bestes Investment? Wie sind Sie in die Finanzbranche gekommen? - Abitur und Bundeswehr eine Ausbildung zum Bankkaufmann Welcher Beruf außer Ihrem jetzigen würde Sie reizen? Welches Buch lesen Sie im Moment? Leben oder gelebt werden Wofür geben Sie Geld aus, ohne zu überlegen? sie nicht weit entfernt von der Heimat liegen, empfinde ich Worauf sind Sie besonders stolz? erfolgreich großgezogen und positiv fürs Leben eingestellt

6 6 TITELTHEMA Platzt der Traum vom sor losen Ruhestand? Kapitallebensversicherung oder Fondspolice: Eine alte Grundsatzfrage stellt sich neu Millionen Deutsche haben Lebensversicherungen gekauft, um im Alter sorglos den Ruhestand zu genießen. Dieser Traum droht nun zu platzen, schreibt die Welt am Sonntag vom Zur Begründung heißt es: Ratingagenturen warnen vor Bonitätsschmelze. Niedrige Zinsen, Schuldenkrise und politische Auflagen schlagen in die Bilanzen der Anbieter. Auch die Financial Times Deutschland ( ) macht die Herabstufungswarnung von Standard & Poor s zum Thema und spricht von trüben Aussichten für die Lebensversicherer. Am kam die Bestätigung von S&P: Anhaltend niedrige Zinsen, volatile Finanzmärkte und steigende Kreditrisiken dämpfen die Aussichten für den Bruttoüberschuss und erhöhen den Druck auf deutsche Lebensversicherer, ihre jährlichen Bonusquoten für die Versicherungsnehmer zu senken. Hier zeigt sich ein Vorteil der Fondspolice: Sie ist von dieser Problematik nicht betroffen.

7 TITELTHEMA 7 nter diesen Druck sind die Anbieter klassischer Kapitallebensversicherungen geraten, weil sie in Schuldpapiere investieren, deren Rückzahlung zunehmend in renditeschwache Anlagearten, deren Erträge kaum die Inflati- mein drohendes Rentenloch im Alter auch nur annähernd empfehle ich meinem Kunden dann? - und Banken- sowie Staatspleiten vernichten das dort einge- Werte schaffen, nicht Werte vernichten! Wie ermöglichen wir unseren Kunden ein finanziell sorgenfreies Leben im Alter?

8 8 TITELTHEMA I. Die Krise der Banken ist die Krise der Versicherer Wie funktioniert die KLV? cherungspolicen gibt es hierzulande, davon ist mehr als jede - desto mehr bekommt sein Kunde gut geschrieben und im Alter Staatsanleihen zu zinsschwach Risikoorientierte Anlagen wie Aktien kommen für sie nur ganz Kundengelder legen sie deshalb in vermeintlich sicheren Grafik 1: Lebensversicherer hängen am Tropf von Banken und Staaten Quelle: GDV; Stand: 30. Juni % von Banken ausgegebene Pfandbriefe 7 % von Banken ausgegebene Hypothekendarlehen 13 % Bankkredite 14 % Staatsanleihen und -darlehen 21 % Rentenfonds 9 % sonstige Anleihen und Darlehen 3 % Immobilien 3 % Aktien 1 % Tages- und Festgeld 5 % sonstige Anlagen Risiko Bankinsolvenz werden seine Beiträge im so genannten Sicherungsvermögen - Schuldpapieren erleben die Lebensversicherer das gerade: dies für das Sicherungsvermögen bedeuten kann, liegt auf der Überlebt mein Versicherer? Die Finanzkraft der deutschen Lebensversicherer ist schon seit die heute die Banken beutelt, wird an den Lebensversiche-

9 TITELTHEMA 9 II. Niedri e Zinsen + stei ende Inflation = Vermö ensverlust Die Hochzinsjahre sind vorbei Die Branche schwelgt gerne in den schönen Wertentwicklun- - - he ausläuft und durch eine Bank- oder Staatsanleihe ersetzt wird, geschieht dies zu den derzeit sehr niedrigen Zinssätzen, - 3 % Ablaufrendite: eine echte Herausforderung Grafik 2: Höchstrechnungszins bei Neuverträgen (auf Beiträge abzgl. Kosten) 3 3,5 4 3,25 2,75 2,25 1, Diese Anleihen sind aber teilweise kräftig im Kurs gestiegen, - - gezwungen, seine schönen Hochprozenter gegen un attraktive - Wenn die Zinsen wieder ansteigen, bleiben die niedrigen Zins- genug: Steigende Zinsen führen auch noch zu Kursverlusten - - Die Verkaufsargumente gehen aus 1942 bis Quelle: Skandia bis bis bis bis bis 2011 ab 2012 tiezins, der laufenden Überschussbeteiligung und dem - -

10 10 TITELTHEMA - - dürften sich damit laut Assekurata kaum locken lassen: Die Inflation frisst Vermögen auf - - digen, gibt es bereits Stimmen, die auch eine Inflationsrate wenn die EZB höhere Inflationsraten in Kauf nimmt, um die die jährlich deutlich mehr als die Inflationsrate erwirtschaf- weitere Überschussbeteiligung mit Sicherheit zu einem realen - der Zukunft auch bei gut laufenden Kapitalmärkten so bald Inflation führt zu Vermögensverlust. Deshalb in geldwertunabhängige Sachwerte investieren!

11 TITELTHEMA 11 III. Die Lösun : Fondspolice Deutlich höhere Renditechancen braucht ein Altersvorsorger eine Anlage mit möglichst hohen Innerhalb einer Fondspolice hingegen ist es möglich, gezielt in - - qualitätsgeprüften Fonds der Skandia konnte diese Rendite Flexibilität und Transparenz wird das verbliebene Kapital jetzt ausgezahlt (bei Anwahl der Fonds oder Fonds mit inflationsindexierten Anleihen beimi- Der Anleger kann stets auf die Jagd nach der höchsten Ren- spielsweise bei unserer aktuellen Skandia Fondsrente bereits nach dem ersten Jahr Beitragspausen einlegen, Entnahmen nen innerhalb der Fonds können über Datenanbieter wie Mor- Anleihen engagiert ist, und dann entscheiden, ob er dieses Fazit: In Zeiten anhaltend niedriger Zinsen, drohender Bankenpleiten und steigender Inflationsgefahr ist die Fondspolice der Kapitallebensversicherung als Vorsorgelösung eindeutig vorzuziehen. Sie bietet auf lange Sicht deutlich bessere Renditechancen und lässt sich viel flexibler und individueller gestalten. Damit hat der Kunde gute Aussichten auf einen sorgenfreien Ruhestand. Skandia Fondsrente: Flexibel, individuell, bedarfsorientiert Zuzahlung Entnahmen Beitragspausen Flexibler Rentenbeginn Kapitaljoker Restkapitalleistung NEU NEU * Die qualitätsgeprüften Fonds, qualified by Skandia haben über 5 Jahre die Fonds aus ihrer jeweiligen Vergleichsgruppe um durchschnittlich 3,63 % pro Jahr übertroffen. Quelle: Skandia, Morningstar, Assets gewichtet, Benchmark jeweiliger Vergleichsgruppe, Stand: Die dargestellte Mehrrendite erlaubt keine Rückschlüsse auf zukünftige Wertentwicklungen. Die Mehrrendite kann steigen, aber auch fallen.

12 12 TITELTHEMA Das ei entliche Risiko lie t darin, dass Sie Ihr Sparziel verfehlen Warum die KLV bei Inflation zu realem Vermögensverlust führt. Ein fiktives Verkaufsgespräch von Dr. Dirk Rathjen, Leiter Investment der Skandia Die Krise hat die konservativen deutschen Anleger noch konservativer gemacht. Die Umsätze von Aktienfonds sind gering und unter den verkauften Fondspolicen finden sich viele Hybriden mit Bruttobeitragsgarantie. Aber die KLV ist keine wirkliche Alternative mehr. Wie argumentiert man gegen das überzogene Sicherheitsdenken vieler Anleger? Ein mögliches Verkaufsgespräch. Berater: Ihr eigentliches Ziel ist es doch, einen sorgenfreien Lebensabend zu genießen. Dazu brauchen Sie ein Vorsorgemodell, das reale Wertzuwächse erwirtschaftet. Mit der klassischen KLV ist das praktisch nicht mehr möglich: Der Garantiezins ist gerade auf 1,75 % gesenkt worden. Zusammen mit Überschussbeteiligung und Schlussüberschuss kommt vielleicht noch 4 % Gesamtverzinsung zustande. Viele deutsche Lebensversicherer sind schon mit 3 % fast überfordert und diese Werte werden noch von der Inflation verringert. Kunde: - Berater: Auch die KLV legt Ihre Beiträge an den Wertpapiermärkten an und bekommt Börsenschwankungen zu spüren die Kurse südeuropäischer Anleihen schwanken derzeit fast so stark wie die Aktienmärkte. Nur steht das so nicht in den Wertmitteilungen, die Sie vom Versicherer erhalten. Also bekommen Sie davon gar nichts mit. Ganz anders die Fondspolice: Hier wird offengelegt, wo Ihr Geld hingeht und wie sich Ihre Anlage entwickelt. Eine Altersvorsorge ist ja normalerweise auf 25 oder 30 Jahre ausgelegt. Da gibt es zwischendurch zwar Kursschwankungen aber sowohl nach oben wie nach unten. Es kann also auch Jahre geben, in denen die Erträge bei 20, 25 oder 30 % liegen! Kunde: Dann muss ich mir also folgende Frage stellen: Bin ich bereit, mit Börsenschwankungen zu leben oder gehe ich lieber das Risiko ein, im Alter nicht ordentlich versorgt zu sein? Berater: Genau das ist die Kernfrage. Das eigentliche Risiko bei der Altersvorsorge besteht darin, dass Sie Ihr Sparziel verfehlen nämlich Ihr Rentenloch im Alter zu schließen. Kunde: Berater: Bei normal hohen Beitragssätzen wahrscheinlich ja. Denn die KLV investiert schwerpunktmäßig in renditeschwache Anlagearten und erwirtschaftet deshalb garantiert zu wenig Wertzuwachs. Und die Überschussbeteiligung wird voraussichtlich in den kommenden Jahren so gering ausfallen, dass Sie Ihr Sparziel ziemlich sicher verfehlen werden. Mit einer reinen Fondspolice haben Sie zwar keine Garantie aber zumindest die Chance, im Alter sorglos zu leben! Dr. Dirk Rathjen Leiter Investment der Skandia Kunde: tet das für mich?

13 Berater: Diese Gefahr ist sehr real, manche Beobachter rechnen mit Inflationsraten von bis zu 10 %! Die Inflation droht also den realen Gegenwert Ihrer Beiträge, Garantien und Überschüsse über die nächsten Jahre aufzufressen. Sie hätten Ihr Geld also auch unters Kopfkissen legen können. Kunde: Berater: Ja, die EZB könnte versucht sein, die Schuldenberge der Staaten durch Geldentwertung abzubauen. Bei einer Inflation gewinnen ja immer die Schuldner, also Staaten und Banken, und die Gläubiger verlieren. Das heißt: Sie verlieren! Denn zu den Gläubigern gehören ja auch die KLV-Kunden. Bei hohen Inflationsraten würde eine KLV, die gerade noch 1,75 % Zinsen garantiert, mit Sicherheit zu realem Vermögensverlust führen. Und arm zu sein ist sicher das Letzte, was Sie sich für den Lebensabend wünschen. springen. Das heißt: Das Alter kann kommen. Sie können sich beruhigt zurücklehnen und brauchen sich keine Sorgen mehr um das Rentenloch zu machen. Kunde: bei mir denn werden? Berater: Können wir sofort am Bildschirm ausrechnen mit dem Rentenloch-Rechner der Skandia. Und dann erstelle ich Ihnen auch gleich ein Angebot. Kunde: Aber die Fondspolice bietet auch keinen garantierten Berater: Schon richtig, aber: Wenn die Inflationsraten steigen, besteht eine hohe Wahrscheinlichkeit, dass Sachwerte wie Rohstoffe und Aktien oder auch Gold an Wert gewinnen und aktiv gemanagte Fonds daran partizipieren. Wenn alles teurer wird, gilt dies nämlich auch für reale Werte wie Rohstoffe oder Fabriken, an denen die Aktienbesitzer beteiligt sind. Die Skandia bietet für alle diese Anlageklassen geeignete Fonds an. Mit einem Aktienfonds in dividendenstarken Substanzunternehmen besteht die Chance, dass Sie allein schon aus den ausgeschütteten Gewinnen der Unternehmen eine jährliche Rendite erzielen, die höher liegt als der Garantiezins in der KLV. Kommen dann noch Kursgewinne in der langen Frist dazu, kann die Rendite schnell in den 2-stelligen Bereich Zum Skandia Rentenloch-Rechner:

14 14 INVESTMENT-WISSEN Sachwerte schla en Geldwerte Das Vertrauen in Geldanlagen geht zurück: Immer mehr Anleger wollen in echte Werte investieren Wer sein Geld in eine klassische Kapitallebensversicherung zahlt, investiert fast ausschließlich in Anleihen, Schuldscheine und andere derartige Geldanlagen. Aber infolge der europäischen Staatsschuldenkrise verlieren immer mehr Anleger das Vertrauen in das Geldsystem. Neben dem Risiko, dass auch Staaten pleitegehen können, besteht das Zinsrisiko: So werfen etwa 10-jährige deutsche Staatsanleihen derzeit nicht einmal mehr genügend Rendite ab, um die Inflation auszugleichen. Somit ist es wenig verwunderlich, dass Anlagemöglichkeiten interessant werden, die in reale Werte investieren. Die Skandia Fondsauswahl bietet hierfür die richtigen Lösungen. Bis vor kurzem galten fast alle Staatsanleihen der Industrieländer als sicherer Hafen für Anleger, die einen sorglosen Ruhestand chenland demonstriert allen, dass ein Staatsbankrott auch für solch einen Flucht in Sicherheiten zeigte sich für Bundesanleihen derzeit mit nur noch - Europäische Zentralbank massiv griechische und italienische Staatsanleihen auf, Köpfen vieler Anleger weitet sich die europäische Staatsanleihenkrise zu einer die vermeintlich sicherste Art der Altersvorsorge, die Kapitallebensversicherung Zunehmend gefragt sind Alternativen, derzeit so attraktiv? Aktien Das sind Wertpapiere, die den Anteil Aktionär ist also Miteigentümer an den - - mensbeteiligung bleibt eine Beteiligung an einer Sache und es ist egal, ob auf der Aktie Reichsmark, Deutsche Mark, Euro oder eine zukünftige Währung auf- Rohstoffe Autos, Windkrafträdern oder zur Zubereitung des morgentlichen Müslis basieren auf Rohstoffen wie Industrie- kerung wächst und gleichzeitig immer -

15 INVESTMENT-WISSEN 15 den Industriemetallen sind vor allem die sogenannten seltenen Erden (eigentlich: Metalle nicht unbedingt selten sind, - für Smartphones, Brennstoffzellen oder nach diesen Schlüsseltechnologien Gold Das glänzende Edelmetall ist besonders gemein anerkannt, teilbar und transportierbar ist und weil es Werte speichern - übt es eine einzigartige Anziehungskraft Immobilien Als unbewegliche Sachgüter bieten - bilien für viele Menschen einen hohen emotionalen Stellenwert: In den eigenen über einen Immobilienfonds in diesen diese vermeintliche Sicherheit ebenfalls das eingesetzte Kapital später wieder in die dann gültige Währung zurücktau- Inflationsindexierte Anleihen Diese Anlageklasse zählt zwar nicht zu den Sachwerten, aber sie bietet als ein- unerwartet steigenden Inflationsraten verlieren alle festverzinslichen Anleihen schützte Anleihen: Deren nominaler Zinssatz passt sich in regelmäßigen Intervallen der aktuellen Inflationsrate einen festen, sondern einen variablen Der Anleger kann sich damit gut vor Skandia bietet in diesem Segment den Fazit: Wer sich für seine Altersvorsorge nicht (allein) auf Geldanlagen verlassen will, kann ganz gezielt in geldwertunabhängige Sachwerte investieren. Und wer zusätzlich von Steuervorteilen profitieren möchte, bildet sein gewünschtes Sachwerte-Portfolio einfach in einer Skandia Versicherung ab (Fondspolice). Beispiele für Fonds, die in Sachwerte investieren, aus der Skandia Fondsauswahl Fonds ISIN Kategorie Threadneedle (Lux) Enhanced Commodities AEH LU Rohstoffe breit gestreut HANSAgold EUR DE000A0RHG75 Rohstoffe, Gold BGF World Mining A2 EUR LU Rohstoff-Aktien/Minenwerte BGF World Gold A2 EUR LU Rohstoff-Aktien/Goldminenwerte DWS Invest Global Agribusiness LC LU Rohstoffe und Unternehmen aus dem Agrarsektor DWS Invest Top Dividend LU Aktien weltweit/dividendenstarke Substanzwerte CS PortfolioReal A DE Immobilien und Immobilien-Aktien Morningstar Fondsporträts:

16 16 TITELTHEMA Skandia Dread Disease: Schwere Zeiten sicher meistern Komforttarif sichert jetzt auch Einschränkung der geistigen Leistungsfähigkeit ab Die Deutschen sorgen sich laut einer Allensbach- Umfrage nicht in erster Linie um ihren Job oder ihr Geld, sondern um ihre Gesundheit. Und die ist besonders häufig durch Zivilisationskrankheiten wie Krebs, Herzinfarkt oder Schlaganfall gefährdet. Mit der Skandia Dread Disease sichert sich Ihr Kunde gegen genau diese Krankheiten ab neuerdings auch gegen die Einschränkung der geistigen Leistungs fähigkeit. L - also nicht dazu raten, sich gegen das Risiko genau dieser Volkskrankheiten mitversichert Im Basisschutz sind bei der Skandia Dread Disease folgende - - einer dieser Erkrankungen betroffen zu sein, ist also relativ Leistung nur an Diagnose gekoppelt Mit einer solchen Erkrankung gehen erhebliche finanzielle Risiken einher, wie beispielsweise längere Einkommensausfäl- - stellt schnell und unbürokratisch die vereinbarte Summe für -

17 PRODUKTNEUHEIT 17 schwerwiegende Einschränkung der geistigen Leistungsfähigkeit dann vor, wenn eine vollumfängliche gesetzliche nostiziert wurde: Grafik 1: Die häufigsten Todesursachen ,5 % 3,9 % 41,1 % 5 % 7 % Psychische Erkrankungen auf dem Vormarsch Wunder, dass die Angst vor einer solchen Diagnose auch unter 25,5 % 41,1 % Erkrankungen des Kreislaufsystems 25,5 % Krebs 7 % Krankheiten des Atmungssystems 5 % Krankheiten des Verdauungssystems 3,9 % nichtnatürliche Todesursachen Rest: übrige Ursachen Quelle: Statistisches Bundesamt 2011 Krankheitsursache Epidemie mitversichert aufgrund immer neuer Lebensmittelskandale auch die eher gefühlte - -

18 18 PRODUKTNEUHEIT nicht gegenstandslos machen, weil es nicht in ihrer Macht sehr wohl gegen Einschränkungen absichern, die mit einer - klargestellt, dass für die versicherten schweren Erkrankungen, - Es kann jeden treffen Grafik 2: Die Top-10-Sorgen der Deutschen Top-10 Sorgen der Deutschen 1. Ernsthaft krank werden (72 %) 2. Pflegefall werden (64 %) 3. Gebrechlich werden, nicht mehr laufen/sehen können (59 %) 4. Eine Belastung für andere sein (59 %) 5. Rente oder Ersparnisse im Alter reichen nicht aus (53 %) 6. Vergesslich werden (47 %) 7. Verlust des Partners (47 %) 8. Einzug ins Alten- oder Pflegeheim (44 %) 9. Nicht mehr ernst genommen werden (35 %) 10. Nicht mehr um den Partner kümmern können (32 %) Bevölkerung ab 16 Jahre, Mehrfachnennungen möglich. Quelle: Repräsentative Umfrage des Instituts für Demoskopie Allensbach vom Juli Fazit: Die Skandia Dread Disease deckt die Gesundheitssorgen der Bundesbürger gezielt ab. Sie sichert die finanziellen Begleit risiken von Zivilisationskrankheiten wie Krebs, Herzinfarkt, Schlaganfall und neuerdings auch von psychischen Erkrankungen ab. So hilft sie dabei, schwere Zeiten sicher zu meistern. Alle Tarifdetails und einen Film mit Expertenstimmen finden Sie unter:

19 Wie die Deutschen beraten werden INVESTMENT VERSICHERUNG VORSORGE PRAXISTIPPS 19 Gesucht: Der ehrliche Problemlöser Der Skandia Beratungskompass bietet Orientierung über kundengerechte Finanzberatung Bei wem holen sich die Deutschen wie oft Rat? Wie ausreichend fühlen sie sich abgesichert? Und worauf legen sie bei Abschluss einer Versicherung besonders Wert? Mit diesen Fragen hat sich das Meinungsforschungsinstitut Forsa im Auftrag der Skandia an die Bundesbürger gewandt. Ziel war es herauszufinden, was ihnen in Sachen Beratung wirklich wichtig ist und wie Sie als Vermittler darauf reagieren können. Die Ergebnisse wurden von Experten analysiert und sind in einer Broschüre aufbereitet worden. Erste erstaunliche Erkenntnis: bürger beim Kauf eines Elektroge- der Kauf eines Kühlschranks wirklich mehr Fachwissen als der Abschluss einer - heiten auf Ratschläge aus Online-Foren Nicht Verkäufer, sondern Problemlöser In Sachen Finanzwissen gibt es offenbar Skandia den Beratungskompass auch sollen dafür sensibilisiert werden, dass kompetente Fachberatung gerade in Aber woran erkennt man einen guten Das Vertrauen des Kunden gewinnt man nicht durch schnelle Abschlüsse aus Provisionsinteresse sondern durch eine kontinuierliche, gute Beratung und Betreuung. Jörg von Fürstenwerth, Vorsitzender der GDV-Hauptgeschäftsführung - wenn klar zu erkennen ist, dass hier Indiz für gute Ratschläge seien gezielte kundenorientierte Finanzberater: nicht Erfolg basiert auf Vertrauen Haben die Deutschen ausreichend existenziellen Risiken sehr oft nicht aus- Bedarf an Finanzberatungen ist, macht Befragten gaben an, noch nie eine Bera- cherungsberater geht, der verlangt in Abstand folgen Werte wie Kompetenz, - Der Beratun skompass Wichtig ist, dass der Ratgeber das Problem versteht und das Ziel erkennt. Das gelingt meistens durch Nachfragen. Wolfgang Büser, Verbraucherrechtsexperte Den Beratungskompass können Sie als PDF downloaden unter:

20 20 ONLINE-SERVICES KLICKTIPP 01/2012 NEU Einfach per Mausklick Zusatz eschäft enerieren! Wenn ein Kunde gut beraten wird, stockt er ggf. den Beitrag seiner bestehenden Vorsorgelösung auf oder entscheidet sich für ein weiteres Produkt. Sie brauchen lediglich einen aktuellen Beratungsanlass und eine Liste derjenigen Kunden, die damit zu erreichen wären. So einfach geht s: Aufgrund der derzeitigen Marktsituation stehen - kämen, lässt sich mit wenigen Mausklicks ermitteln: 1 Bestand Online auf Bestandssuche und dort auf Leben/Rente privat 1 2 Schränken Sie die Suche auf bereits Eingelöste Verträge ein Schränken Sie das Suchgebiet regional ein, z. B. von PLZ 10 bis PLZ Klicken Sie auf ausgeschlossen, um sicherzustellen, dass der Kunde den Garantiefonds SEG 20XX noch nicht angewählt hat Klicken Sie das Kästchen nicht abge treten Klicken Sie auf Suche starten. Sie erhalten eine Ergebnisliste, die Sie auch als Excel- Datei speichern können. 4 5 Am besten gleich ausprobieren:

21 FONDSVORSTELLUNG 21 Die Chancen familien eführter Unternehmen nutzen Kapitalfonds L.K. Family Business: Herausragende Wertentwicklung mit weniger Risiko Der Kapitalfonds L.K. Family Business investiert ausschließlich in europäische, börsennotierte Familienunternehmen. Viele Studien belegen, dass diese überwiegend eigentümergeführten, mittelständisch geprägten Unternehmen langfristig erfolgreicher wirtschaften als von angestellten Managern geführte Gesellschaften Quartalsdenken sonstiger Aktiengesellschaften, in einer insgesamt risikoärme- und in höchster Kompetenz in dem ihn alles zu unternehmen, um eine solide Aktuelle Wertentwicklung zum % 220 % 180 % 140 % und nachhaltige Wertentwicklung seines ermöglicht Ihren Kunden den Zugang zu diesem einzigartigen, außerordentlich größter und erfolgreichster Fonds in diesem Segment überzeugt er mit einer - Performance seit Auflage: 96,3 % 38,7 % Für Anleger, die entwicklung des europäischen Mittelstands teilhaben möchten - - Risikomanagements bevorzugen Vorteile für Ihre Kunden potenzialen europäischer Familienunternehmen reichsten Fonds für familiengeführte management führt zu deutlicher 100 % 60 % Kapitalfonds L.K. Family Business Stoxx Europe 600 TR Bitte beachten Sie: Wertentwicklungen der Vergangenheit erlauben keine Rückschlüsse auf zukünftige Wertentwicklungen. Diese können auch nicht garantiert werden. Es besteht keine Möglichkeit, dass der Gesamterlös geringer ausfällt als das angelegte Kapital. Denn der Wert einer Anlage kann fallen, gleich bleiben oder steigen. Weitere Informationen erhalten Sie unter: Morningstar Fondsporträts:

22 22 VERTRIEBSUNTERSTÜTZUNG Der Konsument will die Gesellschaft verbessern ProVita-Geschäftsführer Stefan Maiss über die Chancen nachhaltiger Geldanlagen Die Stuttgarter ProVita hat sich auf die Vermittlung und Konzeption ökologisch verantwortungsbewusster Kapitalanlagen spezialisiert. Sie ist heute die größte Vertriebsgesellschaft für nachhaltige Geldanlagen auf dem deutschen Markt und mit über 200 Partnergesellschaften und Geschäftspartnern landesweit vertreten. Über Geschäftspotenziale und Verkaufsstrategien sprachen wir mit ProVita-Geschäftsführer Stefan Maiss. Herr Maiss, die Nachfrage nach grüner Altersvorsorge wächst stetig. Ist das eine Reaktion auf die vielen Krisen der letzten Jahre (Finanzkrise, Fukushima, Euro-Krise)? schmerzhaften Schmerzhaft deshalb, weil sich allein aufgrund der monetären Auswirkungen bei den direkt und indirekt Beteiligten Beispiel der extremen Kursverluste von ablesbar, denn hier wurden innerhalb den-beträge vernichtet (wohl dem, der solche Risiko papiere nicht in seinem Kommen die Kunden von sich aus zu Ihnen oder muss dieses Thema noch aktiv in den Markt hineinkommuniziert werden? Ein nachhalti orientierter Anle er will auch im moralischen Sinne Werte schaffen Was kann ich als Vermittler tun, um dieses Geschäft aktiv mizuentwickeln und davon zu profitieren? Sie können mit einer einzigen Fragestellung beim Kunden eine hohe geschieht und wo es angelegt wird, oder hätten Sie gerne gewusst und auch mitbestimmt, in welche Bereiche Ihr Erspartes investiert werden soll? Am besten nach Ihren eigenen Wer- Noch reden wir von einem Nischengeschäft. Bleibt es Ihrer Meinung nach dabei oder sehen Sie Potenziale für die Zukunft? Hierzu möchte ich aus einem Interview zitieren, das die ame- - Warum sollte ich nur deshalb in ein Unternehmen investieren, weil es verantwortungsbewusst wirtschaftet? Ich will am Ende doch Werte erwirtschaften? Weil ein nachhaltig orientierter Anleger auch im moralischen -

Zusatzgeschäft per Mausklick Platzt der Traum vom sor losen Ruhestand?

Zusatzgeschäft per Mausklick Platzt der Traum vom sor losen Ruhestand? I. Quartal 2012 Mit praktischer Verkaufsunterstützung zum Heraustrennen Der Service für Qualitätsinvestment-Berater INVESTMENT-WISSEN Sachwerte schlagen Geldwerte BERATUNGSKOMPASS Tipps für kundengerechte

Mehr

Meine Altersvorsorge? Steckt in Sachwerten. Genius Sachwert. Die Altersvorsorge mit Substanz.

Meine Altersvorsorge? Steckt in Sachwerten. Genius Sachwert. Die Altersvorsorge mit Substanz. Meine Altersvorsorge? Steckt in Sachwerten. Genius Sachwert. Die Altersvorsorge mit Substanz. Werthaltig fürs Alter vorsorgen. Vorsorge in Sachwerten. Die expansive Geldpolitik der Europäischen Zentralbank

Mehr

FLEXIBLER RENTENPLAN PLUS ZUKUNFT FLEXIBEL GESTALTEN

FLEXIBLER RENTENPLAN PLUS ZUKUNFT FLEXIBEL GESTALTEN FLEXIBLER RENTENPLAN PLUS ZUKUNFT FLEXIBEL GESTALTEN DIE RENTENLÜCKE BRAUCHT RENDITE! Mittlerweile weiß jeder: die gesetzliche Rente reicht nicht aus, um den jetzigen Lebensstandard im Alter zu erhalten.

Mehr

Ihr finanzstarker Partner

Ihr finanzstarker Partner Die Stuttgarter - Ihr finanzstarker Partner Inhalt Bewertungsreserven Hohe Erträge dank nachhaltiger Finanzstrategie Unsere Finanzkraft ist Ihr Vorteil Gesamtverzinsung der Stuttgarter im Vergleich Das

Mehr

Ich möchte entspannt an meinen Ruhestand denken können.

Ich möchte entspannt an meinen Ruhestand denken können. Vorsorge Ich möchte entspannt an meinen Ruhestand denken können. Relax Rente Die fl exible Vorsorgelösung, bei der einfach alles passt Ganz entspannt in die Zukunft blicken: mit der Relax Rente von AXA.

Mehr

Investment spezial. Juni 2007. Rolle der Garantien. Inhalt. Rolle der Garantien. Marktdaten zum 31.05.2007. Sparbuchverzinsung und Inflation

Investment spezial. Juni 2007. Rolle der Garantien. Inhalt. Rolle der Garantien. Marktdaten zum 31.05.2007. Sparbuchverzinsung und Inflation Juni 2007 Rolle der Garantien Inhalt Rolle der Garantien Marktdaten zum 31.05.2007 Sparbuchverzinsung und Inflation Fonds-Einblicke: Kulturelle Unterschiede in der Kapitalanlage werden besonders beim Thema

Mehr

Wir haben 1.000 Pläne. Unsere flexible Altersvorsorge macht alles mit!

Wir haben 1.000 Pläne. Unsere flexible Altersvorsorge macht alles mit! Wir haben 1.000 Pläne. Unsere flexible Altersvorsorge macht alles mit! Wir finden auch für Sie die passende Altersvorsorgelösung. Schön, dass wir immer länger leben Unsere Gesellschaft erfreut sich einer

Mehr

Warum Qualität im Investment für Ihr Leben wichti ist

Warum Qualität im Investment für Ihr Leben wichti ist INVESTMENT VERSICHERUNG VORSORGE Warum Qualität im Investment für Ihr Leben wichti ist quality for life Wie kann ich meine Zukunft absichern? 2 Private oder betriebliche Vorsorge Sie haben viele Träume

Mehr

ALfonds mit Relax50: Die ideale Fondsrente für junge Leute! Private Altersvorsorge

ALfonds mit Relax50: Die ideale Fondsrente für junge Leute! Private Altersvorsorge iv t ra kt t a s e! nder B e s o n g e L e ut für ju Private Altersvorsorge Fondsrente ALfonds mit Relax50 ALfonds mit Relax50: Die ideale Fondsrente für junge Leute! Relaxed vorsorgen mit unserem cleveren

Mehr

Personal Financial Services Anlagefonds

Personal Financial Services Anlagefonds Personal Financial Services Anlagefonds Investitionen in Anlagefonds versprechen eine attraktive bei kontrolliertem. Informieren Sie sich hier, wie Anlagefonds funktionieren. 2 Machen auch Sie mehr aus

Mehr

Gothaer Studie zum Anlageverhalten der Deutschen. Gothaer Asset Management AG Köln, 23. Januar 2015

Gothaer Studie zum Anlageverhalten der Deutschen. Gothaer Asset Management AG Köln, 23. Januar 2015 Gothaer Studie zum Anlageverhalten der Deutschen Gothaer Asset Management AG Köln, 23. Januar 2015 Agenda 1. Vorbemerkung 2. Studienergebnisse 3. Fazit 1. Vorbemerkung Repräsentative Studie über das Anlageverhalten

Mehr

Die Württembergische. Der Fels in der Brandung. Ihr sicherer und zuverlässiger Partner für die Altersvorsorge.

Die Württembergische. Der Fels in der Brandung. Ihr sicherer und zuverlässiger Partner für die Altersvorsorge. Die Württembergische. Der Fels in der Brandung. Ihr sicherer und zuverlässiger Partner für die Altersvorsorge. Die Württembergische Lebensversicherung: Ihr starker Partner für die Altersvorsorge. Für die

Mehr

Hintergrundinformation

Hintergrundinformation Hintergrundinformation Berlin, 28. Mai 2009 Fondspolice mit Airbag: Der Skandia Euro Guaranteed 20XX Neu: Mit Volatilitätsfaktor als Schutz vor schwankenden Kapitalmärkten Wesentliches Kennzeichen einer

Mehr

PHAIDROS FUNDS BALANCED PHAIDROS FUNDS CONSERVATIVE. Ihr Basisinvestment im Depot

PHAIDROS FUNDS BALANCED PHAIDROS FUNDS CONSERVATIVE. Ihr Basisinvestment im Depot PHAIDROS FUNDS BALANCED PHAIDROS FUNDS CONSERVATIVE Ihr Basisinvestment im Depot Die Phaidros Funds nehmen Ihnen die komplizierte Verteilung des Vermögens über verschiedene Anlageklassen ab. Sie nutzen

Mehr

Herausforderungen der Zeit

Herausforderungen der Zeit 02 Steinwert Vermögenstreuhand Herausforderungen der Zeit Herzlich willkommen, kaum ein Thema hat in den vergangenen Jahren so an Bedeutung gewonnen und ist so massiv in den Fokus des öffentlichen Bewusstseins

Mehr

Strategie Aktualisiert Sonntag, 06. Februar 2011 um 21:19 Uhr

Strategie Aktualisiert Sonntag, 06. Februar 2011 um 21:19 Uhr Es gibt sicherlich eine Vielzahl von Strategien, sein Vermögen aufzubauen. Im Folgenden wird nur eine dieser Varianten beschrieben. Es kommt selbstverständlich auch immer auf die individuelle Situation

Mehr

Partner Bank GOLD DEPOT. Marketinginformationen, gilt ab dem 3. Quartal 2012

Partner Bank GOLD DEPOT. Marketinginformationen, gilt ab dem 3. Quartal 2012 Partner Bank GOLD DEPOT Marketinginformationen, gilt ab dem 3. Quartal 2012 WERTE erhalten Die beste Strategie bei der Vorsorge ist für uns die Streuung. Mit Gold im Tresor fühlen wir uns wohl. 2/ 18 PARTNER

Mehr

value rent Die fondsgebundene Rentenversicherung

value rent Die fondsgebundene Rentenversicherung Einfach.Anders. value rent Die fondsgebundene Rentenversicherung value rent Ihre fondsgebundene Vorsorge Getreu dem Motto der Liechtenstein Life funktioniert Vorsorge heute Einfach.Anders. Die Liechtenstein

Mehr

Genius PrivatRente. Garantierte Sicherheit mit attraktiver Rendite.

Genius PrivatRente. Garantierte Sicherheit mit attraktiver Rendite. Genius PrivatRente. Garantierte Sicherheit mit attraktiver Rendite. Die geniale Vorsorge für eine sichere und rentable Rente. Top- Altersvorsorge. Felsenfeste Sicherheit. Sicher wie der Fels in der Brandung.

Mehr

Endlich erledigt, dieses wir müssen was für die Rente tun -Gefühl. Sparkassen- IndexGarant. So geht Rente heute.

Endlich erledigt, dieses wir müssen was für die Rente tun -Gefühl. Sparkassen- IndexGarant. So geht Rente heute. s- Sparkasse Mit EURO STOXX 50 Beteiligung Endlich erledigt, dieses wir müssen was für die Rente tun -Gefühl. Sparkassen- IndexGarant. So geht Rente heute. Sparkassen-Finanzgruppe 52-007_A1_IndexGarant_3c_2014.indd

Mehr

Einfach zugreifen. Mit dem SV Wertkonzept sichern Sie sich attraktive Renditechancen.

Einfach zugreifen. Mit dem SV Wertkonzept sichern Sie sich attraktive Renditechancen. SV WERTKONZEPT Einfach zugreifen. Mit dem SV Wertkonzept sichern Sie sich attraktive Renditechancen. Was auch passiert: Sparkassen-Finanzgruppe www.sparkassenversicherung.de SV Wertkonzept die neue Anlagestrategie.

Mehr

Fondsgebundene Lebens- und Rentenversicherung Jetzt ist der günstigste Einstiegszeitpunkt!

Fondsgebundene Lebens- und Rentenversicherung Jetzt ist der günstigste Einstiegszeitpunkt! Fondsgebundene Lebens- und Rentenversicherung Jetzt ist der günstigste Einstiegszeitpunkt! Unser Tipp: Fonds mit Höchstwert-Garantie Wir berücksichtigen Ihre Ziele und Wünsche bei der Gestaltung Ihrer

Mehr

Skandia Grand Select. Die Veranlagung zum Steuer sparen. Ich zahle keine Steuer auf meine Kapitalerträge.

Skandia Grand Select. Die Veranlagung zum Steuer sparen. Ich zahle keine Steuer auf meine Kapitalerträge. Skandia Grand Select. Die Veranlagung zum Steuer sparen. Ich zahle keine Steuer auf meine Kapitalerträge. Skandia Grand Select. Mit Top-Fonds zu steuerfreien Erträgen. Sie wollen Vermögen aufbauen und

Mehr

Ertragreich vorsorgen mit Skandia Active Mix. Die vielen Möglichkeiten der Fondsgebundenen Lebensversicherung.

Ertragreich vorsorgen mit Skandia Active Mix. Die vielen Möglichkeiten der Fondsgebundenen Lebensversicherung. Ertragreich vorsorgen mit Skandia Active Mix. Die vielen Möglichkeiten der Fondsgebundenen Lebensversicherung. Skandia Active Mix. Das Wichtigste auf einen Blick. Über 100 Investmentfonds international

Mehr

Clerical Medical: Zinsanlagen allein reichen nicht aus, um den Lebensstandard im Alter zu sichern und die Vorsorgelücke zu schließen

Clerical Medical: Zinsanlagen allein reichen nicht aus, um den Lebensstandard im Alter zu sichern und die Vorsorgelücke zu schließen Repräsentative Umfrage: Deutsche setzen in der Krise auf Sicherheit bei der Altersvorsorge Clerical Medical: Zinsanlagen allein reichen nicht aus, um den Lebensstandard im Alter zu sichern und die Vorsorgelücke

Mehr

Die Zukunft im Griff. RentAL, die flexible Rente der ALTE LEIPZIGER. Private Altersvorsorge FLEXIBLE RENTE. Viel Spielraum für mehr Rente.

Die Zukunft im Griff. RentAL, die flexible Rente der ALTE LEIPZIGER. Private Altersvorsorge FLEXIBLE RENTE. Viel Spielraum für mehr Rente. Private Altersvorsorge FLEXIBLE RENTE Optionale Sicherheitsbausteine: n Berufsunfähigkeitsschutz n Hinterbliebenenschutz Die Zukunft im Griff. RentAL, die flexible Rente der ALTE LEIPZIGER. Viel Spielraum

Mehr

Mehr Wert für Ihre Geldanlage

Mehr Wert für Ihre Geldanlage Mehr Wert für Ihre Geldanlage Rendite und Sicherheit ein Widerspruch? Schlechte Zeiten für Sparer. Niedrige Zinsen sorgen dafür, dass Sparbücher und fest verzinste Geldanlagen nahezu keine Rendite mehr

Mehr

AXA Pressespiegel Relax Rente

AXA Pressespiegel Relax Rente AXA Pressespiegel Relax Rente 16.01.14 10.01.14 Zwischen Deckungsstock und freier Fondsanlage 16. Januar 2014 - Die Axa hat den Markt der neuen Garantieprodukte um eine neue Facette bereichert. Das Beispiel

Mehr

Vielseitig wie das Leben. ALfonds, die Fondsrente der ALTE LEIPZIGER. Private Altersvorsorge

Vielseitig wie das Leben. ALfonds, die Fondsrente der ALTE LEIPZIGER. Private Altersvorsorge Private Altersvorsorge Fondsrente Optionale Sicherheitsbausteine: n Hinterbliebenenschutz n Berufsunfähigkeitsschutz Vielseitig wie das Leben. ALfonds, die Fondsrente der ALTE LEIPZIGER. Jederzeit der

Mehr

Auflegen und aufdrehen.

Auflegen und aufdrehen. Rente Chance Plus Auflegen und aufdrehen. Ein Unternehmen der Generali Deutschland Ihr Hit für die Zukunft. Ihre Rente wird zum Chartstürmer. Von Ihrer Lieblingsmusik können Sie nie genug bekommen? Wenn

Mehr

20 Fragen und Antworten zur Finanzmarktkrise und zur Sicherheit Ihrer Versicherung

20 Fragen und Antworten zur Finanzmarktkrise und zur Sicherheit Ihrer Versicherung 20 Fragen und Antworten zur Finanzmarktkrise und zur Sicherheit Ihrer Versicherung Dezember 2009 Die Folgen der weltweiten Wirtschafts- und Finanzmarktkrise sowie ein niedriges Zinsniveau an den Kapitalmärkten

Mehr

INVESTMENTFONDS WAVE TOTAL RETURN FONDS R DIE RICHTIGE BALANCE ZWISCHEN ERTRAG UND SICHERHEIT

INVESTMENTFONDS WAVE TOTAL RETURN FONDS R DIE RICHTIGE BALANCE ZWISCHEN ERTRAG UND SICHERHEIT INVESTMENTFONDS WAVE TOTAL RETURN FONDS R DIE RICHTIGE BALANCE ZWISCHEN ERTRAG UND SICHERHEIT RENDITE MACHT MIT SICHERHEIT AM MEISTEN FREUDE. Der WAVE Total Return Fonds R Sie wissen, was Sie wollen: Rendite

Mehr

Anlagechancen nutzen. Auf Sicherheit vertrauen. Vorsorgeinvest

Anlagechancen nutzen. Auf Sicherheit vertrauen. Vorsorgeinvest Anlagechancen nutzen. Auf Sicherheit vertrauen. Vorsorgeinvest Vorsorge invest Ihr intelligentes Anlagekonzept. Private Vorsorge ist unverzichtbar! 200 TEUR 150 TEUR 100 TEUR Sie wollen von den Chancen

Mehr

Vermögensverwaltung mit Anlagefonds eine Lösung mit vielen Vorteilen. Swisscanto Portfolio Invest

Vermögensverwaltung mit Anlagefonds eine Lösung mit vielen Vorteilen. Swisscanto Portfolio Invest Vermögensverwaltung mit Anlagefonds eine Lösung mit vielen Vorteilen Swisscanto Portfolio Invest Swisscanto Portfolio Invest einfach und professionell Das Leben in vollen Zügen geniessen und sich nicht

Mehr

Optimale Ertrags-Risiko-Kombination

Optimale Ertrags-Risiko-Kombination Optimale Ertrags-Risiko-Kombination mit deiner EBM-FAMILIE EBM Portfolio Bond Protect EBM Portfolio Klassik Ausgewogen Wachstum Spass am Investment Deine EBM-FAMILIE Welcher Anlegertyp sind Sie? Ausgewogen:

Mehr

Merkur Privatplan AktivInvest.

Merkur Privatplan AktivInvest. Damit Ihre Pläne für morgen schon heute abgesichert sind: Merkur Privatplan AktivInvest. WIR VERSICHERN DAS WUNDER MENSCH. Privatplan AktivInvest jederzeit die passende Strategie. Ob für die eigene Pensionsvorsorge,

Mehr

Standard Life Global Absolute Return Strategies (GARS)

Standard Life Global Absolute Return Strategies (GARS) Standard Life Global Absolute Return Strategies (GARS) Standard Life Global Absolute Return Strategies Anlageziel: Angestrebt wird eine Bruttowertentwicklung (vor Abzug der Kosten) von 5 Prozent über dem

Mehr

Vorsorgekonzept IndexSelect

Vorsorgekonzept IndexSelect Allianz Lebensversicherungs-AG Vorsorgekonzept Renditestark, sicher und wandlungsfähig Die perfekte Verbindung von Chance und Sicherheit Sicherheit bei der Vorsorge ist Ihnen wichtig? Gleichzeitig möchten

Mehr

Unsere Fonds werden auf Herz und Nieren geprüft der 5R-Qualitätssicherungsprozess

Unsere Fonds werden auf Herz und Nieren geprüft der 5R-Qualitätssicherungsprozess Unsere Fonds werden auf Herz und Nieren geprüft der 5R-Qualitätssicherungsprozess Unsere Investmentphilosophie Warum fondsgebundene Altersvorsorge? Woher wissen Sie, welche Anlageform zukünftig die Beste

Mehr

Schöne Aussichten: Hohe Renditechancen auf Wunsch auch kombiniert mit maximaler Sicherheit. Neu: Fondsrente mit Beitragsgarantie!

Schöne Aussichten: Hohe Renditechancen auf Wunsch auch kombiniert mit maximaler Sicherheit. Neu: Fondsrente mit Beitragsgarantie! Private Altersvorsorge Fondsrente Optionale Sicherheitsbausteine: n Hinterbliebenenschutz n Berufsunfähigkeitsschutz Neu: Fondsrente mit Beitragsgarantie! Schöne Aussichten: Hohe Renditechancen auf Wunsch

Mehr

Erläutern Sie das Grundprinzip eines Aktieninvestmentfonds (mindestens 3 Merkmale)!

Erläutern Sie das Grundprinzip eines Aktieninvestmentfonds (mindestens 3 Merkmale)! Erläutern Sie das Grundprinzip eines Aktieninvestmentfonds (mindestens 3 Merkmale)! Der Anleger zahlt Geld in einen Topf (= Sondervermögen) einer Kapitalanlagegesellschaft ein. Ein Kapitalmarktexperte

Mehr

Vielseitig wie das Leben. ALfonds, die Fondsrente der ALTE LEIPZIGER. Private Altersvorsorge FONDSRENTE (FR10)

Vielseitig wie das Leben. ALfonds, die Fondsrente der ALTE LEIPZIGER. Private Altersvorsorge FONDSRENTE (FR10) Private Altersvorsorge FONDSRENTE (FR10) Optionale Sicherheitsbausteine: n Hinterbliebenenschutz n Berufsunfähigkeitsschutz Vielseitig wie das Leben. ALfonds, die Fondsrente der ALTE LEIPZIGER. Jederzeit

Mehr

Mehr Zeit für Sie dank der Vermögenskonzepte der ALTE LEIPZIGER. Private Altersvorsorge FONDSRENTE FR10 + FR70

Mehr Zeit für Sie dank der Vermögenskonzepte der ALTE LEIPZIGER. Private Altersvorsorge FONDSRENTE FR10 + FR70 Private Altersvorsorge FONDSRENTE FR10 + FR70 Vermögenskonzepte mit AL Portfolios Mehr Zeit für Sie dank der Vermögenskonzepte der ALTE LEIPZIGER. Wählen Sie die Fondsrente, die zu Ihnen passt. Um den

Mehr

Zürich Safe Invest. Die fondsgebundene Lebensversicherung mit Garantien.

Zürich Safe Invest. Die fondsgebundene Lebensversicherung mit Garantien. Zürich Safe Invest Die fondsgebundene Lebensversicherung mit Garantien. Machen Sie mehr aus Ihrem Geld. Mit Garantie! Sie möchten an den Erträgen der internationalen Aktienmärkte partizipieren und sich

Mehr

Beste Aussichten auf starke Leistungen bis ins hohe Alter. neu mit: TwoTrust Fondspolice und TwoTrust Fondspolice Extra

Beste Aussichten auf starke Leistungen bis ins hohe Alter. neu mit: TwoTrust Fondspolice und TwoTrust Fondspolice Extra neu mit: www.hdi-leben.at TwoTrust Fondspolice und TwoTrust Fondspolice Extra Beste Aussichten auf starke Leistungen bis ins hohe Alter TwoTrust Fondspolice Extra bietet finanzielle Basisabsicherung bei

Mehr

Schöne Aussichten: Hohe Renditechancen auf Wunsch auch kombiniert mit maximaler Sicherheit. Private Altersvorsorge

Schöne Aussichten: Hohe Renditechancen auf Wunsch auch kombiniert mit maximaler Sicherheit. Private Altersvorsorge Private Altersvorsorge Fondsrente Optionale Sicherheitsbausteine: n Hinterbliebenenschutz n Berufsunfähigkeitsschutz Schöne Aussichten: Hohe Renditechancen auf Wunsch auch kombiniert mit maximaler Sicherheit.

Mehr

LBBW Multi Global. Die ausgewogene Balance aus Sicherheit und Rendite: Informationen für 15.01.2015. Fonds in Feinarbeit.

LBBW Multi Global. Die ausgewogene Balance aus Sicherheit und Rendite: Informationen für 15.01.2015. Fonds in Feinarbeit. Die ausgewogene Balance aus Sicherheit und Rendite: LBBW Multi Global Diese Informationen sind ausschließlich für professionelle Investoren bestimmt. Keine Weitergabe an Privatkunden! Informationen für

Mehr

M&G Global Dividend Fund. für verschiedene Marktlagen

M&G Global Dividend Fund. für verschiedene Marktlagen M&G Global Dividend Fund für verschiedene Marktlagen Dividenden und Aktienkurse 1 gehen Hand in Hand In der Vergangenheit haben Unternehmen mit nachhaltigem Dividendenwachstum 2 in der Regel eine ausgezeichnete

Mehr

Die Lösung für Ihre Pläne. BasiAL, die Basisrente der ALTE LEIPZIGER. Private Altersvorsorge BASISRENTE

Die Lösung für Ihre Pläne. BasiAL, die Basisrente der ALTE LEIPZIGER. Private Altersvorsorge BASISRENTE Private Altersvorsorge BASISRENTE Optionale Sicherheitsbausteine: n Berufsunfähigkeitsschutz n Hinterbliebenenschutz Die Lösung für Ihre Pläne. BasiAL, die Basisrente der ALTE LEIPZIGER. Finanzielle Sicherheit

Mehr

Freelax. Einfach sicher ans Ziel

Freelax. Einfach sicher ans Ziel Freelax Einfach sicher ans Ziel Freelax 02/06 Ein schlankes Garantiemodell: das With Profits-Prinzip Das Ziel ist das Ziel Freelax als With Profits-Produkt garantiert Ihnen eine sichere Rente und überzeugt

Mehr

Partner Bank GOLD DEPOT. Marketinginformationen, gilt ab dem 4. Quartal 2009

Partner Bank GOLD DEPOT. Marketinginformationen, gilt ab dem 4. Quartal 2009 Partner Bank GOLD DEPOT Marketinginformationen, gilt ab dem 4. Quartal 2009 PARTNER BANK AG die Vorsorgebank Die PARTNER BANK AG ist darauf spezialisiert, in Partnerschaft mit unabhängigen Finanzdienstleistern,

Mehr

Geld ertragsorientiert und nachhaltig anlegen. Die nachhaltige Vermögensverwaltung auf Fondsbasis für Stiftungen und soziale Einrichtungen

Geld ertragsorientiert und nachhaltig anlegen. Die nachhaltige Vermögensverwaltung auf Fondsbasis für Stiftungen und soziale Einrichtungen Geld ertragsorientiert und nachhaltig anlegen. Die nachhaltige Vermögensverwaltung auf Fondsbasis für Stiftungen und soziale Einrichtungen Als Stifterin oder Stifter übernehmen Sie Verantwortung, weil

Mehr

Endlich erledigt, dieses Wir müssen was für die Rente tun - Gefühl. SV IndexGarant. So geht Rente heute.

Endlich erledigt, dieses Wir müssen was für die Rente tun - Gefühl. SV IndexGarant. So geht Rente heute. Mit TrendPortfolio Index Beteiligung Endlich erledigt, dieses Wir müssen was für die Rente tun - Gefühl. SV IndexGarant. So geht Rente heute. Sparkassen-Finanzgruppe 52-007_A1_IndexGarant_3c_2014.indd

Mehr

Personal Financial Services. Sie geniessen die Freizeit. Und Ihr Vermögen wächst. A company of the Allianz Group

Personal Financial Services. Sie geniessen die Freizeit. Und Ihr Vermögen wächst. A company of the Allianz Group Personal Financial Services Sie geniessen die Freizeit. Und Ihr Vermögen wächst. A company of the Allianz Group Machen auch Sie mehr aus Ihrem Geld. Geld auf einem klassischen Sparkonto vermehrt sich

Mehr

INVESTMENTFONDS WAVE TOTAL RETURN FONDS DYNAMIC R MIT SICHERHEIT DYNAMISCHER

INVESTMENTFONDS WAVE TOTAL RETURN FONDS DYNAMIC R MIT SICHERHEIT DYNAMISCHER INVESTMENTFONDS WAVE TOTAL RETURN FONDS DYNAMIC R MIT SICHERHEIT DYNAMISCHER WAVE TOTAL RETURN FONDS DYNAMIC R: MIT SICHERHEIT DYNAMISCHER. DER WAVE TOTAL RETURN FONDS DYNAMIC R Sie wollen mehr: mehr Dynamik,

Mehr

Anlageempfehlung. Anlageempfehlung. Herr Max Mustermann Musterstr. 9 99999 Musterstadt

Anlageempfehlung. Anlageempfehlung. Herr Max Mustermann Musterstr. 9 99999 Musterstadt Uwe Müller e. K. Uwe Müller, Ruomser Str. 1, 7231 Geislingen Herr Max Mustermann Musterstr. 9 99999 Musterstadt Anlageempfehlung Uwe Müller e. K. Uwe Müller Ruomser Str. 1 7231 Geislingen Ansprechpartner

Mehr

Das Märchen von der sicherenaltersvorsorge. vip-investment 1

Das Märchen von der sicherenaltersvorsorge. vip-investment 1 Das Märchen von der sicherenaltersvorsorge vip-investment 1 Das wahrscheinlich teuerste Wort in der Finanzbranche heißt: Altersvorsorge Versicherungen, Banken und Sparkassen gaben Milliarden für dieses

Mehr

LS Servicebibliothek 2: BONDS RENTENHANDEL

LS Servicebibliothek 2: BONDS RENTENHANDEL LS Servicebibliothek 2: BONDS RENTENHANDEL Mit aktuellen News kann der Rentenhandel spannend werden. 20 Schweizer Franken: Arthur Honegger, französischschweizerischer Komponist (1892-1955) Warum ist außerbörslicher

Mehr

Vermögen anlegen und dabei Steuervorteile genießen mit dem SV Vermögenskonzept.

Vermögen anlegen und dabei Steuervorteile genießen mit dem SV Vermögenskonzept. SV VERMÖGENSKONZEPT Vermögen anlegen und dabei Steuervorteile genießen mit dem SV Vermögenskonzept. Was auch passiert: Sparkassen-Finanzgruppe www.sparkassenversicherung.de Für alle, die ihr Vermögen vermehren

Mehr

Wirkt anziehend! Das neue Anlagekonzept: Generali Komfort Best Selection

Wirkt anziehend! Das neue Anlagekonzept: Generali Komfort Best Selection WERBEMITTEILUNG Wirkt anziehend! Das neue Anlagekonzept: Generali Komfort Best Selection geninvest.de Generali Komfort Best Selection Neues Konzept der Besten-Selektion Wie kann ich mein Geld trotz niedriger

Mehr

Ich schütze mein Geld um meine Freiheit zu bewahren!

Ich schütze mein Geld um meine Freiheit zu bewahren! Ich schütze mein Geld um meine Freiheit zu bewahren! Der INFLATIONS-AIRBAG Der OVB Inflations-Airbag. Die Fachpresse schlägt Alarm! Die deutschen Sparer zahlen gleich doppelt drauf Die Geldschwemme hat

Mehr

Das Märchen von der sicherenaltersvorsorge. vip-investment 1

Das Märchen von der sicherenaltersvorsorge. vip-investment 1 Das Märchen von der sicherenaltersvorsorge vip-investment 1 Das wahrscheinlich teuerste Wort in der Finanzbranche heißt: Altersvorsorge Versicherungen, Banken und Sparkassen gaben Milliarden für dieses

Mehr

Mit der betrieblichen Altersvorsorge nutzen Sie alle Vorteile einer rendite - starken Anlage und profitieren von der Förderung des Staates.

Mit der betrieblichen Altersvorsorge nutzen Sie alle Vorteile einer rendite - starken Anlage und profitieren von der Förderung des Staates. Betriebliche Vorsorge DirektversicherunG entgeltumwandlung die steuersparende NUTZEN SIE IHRE STEUERVORTEILE FÜR EINE unbeschwerte zukunft. Mit der betrieblichen Altersvorsorge nutzen Sie alle Vorteile

Mehr

Bausteine einer langfristigen Anlagestrategie

Bausteine einer langfristigen Anlagestrategie Bausteine einer langfristigen Anlagestrategie Teil 1: Welche Anlagestrategie passt zu mir? Teil 2: Welche Formen der Geldanlage gibt es? Teil 3: Welche Risiken bei der Kapitalanlage gibt es? Teil 4: Strukturierung

Mehr

ILFT. Kombinieren Sie Sicherheit mit Renditechancen. TwoTrust Selekt Privatrente/Extra. Private Altersvorsorge. www.hdi.de/selekt

ILFT. Kombinieren Sie Sicherheit mit Renditechancen. TwoTrust Selekt Privatrente/Extra. Private Altersvorsorge. www.hdi.de/selekt ILFT Sicher ans Ziel zu kommen. Kombinieren Sie Sicherheit mit Renditechancen. Private Altersvorsorge TwoTrust Selekt Privatrente/Extra www.hdi.de/selekt Auf meine Altersvorsorge muss ich mich verlassen

Mehr

Fondsrente mit Strategie. Mit attraktiven Anlagestrategien für einen entspannten Ruhestand vorsorgen

Fondsrente mit Strategie. Mit attraktiven Anlagestrategien für einen entspannten Ruhestand vorsorgen Fondsrente mit Strategie Mit attraktiven Anlagestrategien für einen entspannten Ruhestand vorsorgen Vorsorgen mit MV FondsMix exklusiv Für einen entspannten Ruhestand braucht es ein sicheres Einkommen.

Mehr

Was die Continentale stark macht. Die Continentale Lebensversicherung in Zahlen Stand: Juli 2013. www.continentale.de

Was die Continentale stark macht. Die Continentale Lebensversicherung in Zahlen Stand: Juli 2013. www.continentale.de Was die stark macht Die Lebensversicherung in Zahlen Stand: Juli 2013 www.continentale.de Woran erkennt man eigentlich einen richtig guten Lebensversicherer? Natürlich müssen erst einmal die Zahlen stimmen.

Mehr

Fonds- Vermögensverwaltung PROFESSIONELLE VERMÖGENSVERWALTUNG MIT INVESTMENTFONDS

Fonds- Vermögensverwaltung PROFESSIONELLE VERMÖGENSVERWALTUNG MIT INVESTMENTFONDS Fonds- Vermögensverwaltung PROFESSIONELLE VERMÖGENSVERWALTUNG MIT INVESTMENTFONDS Individualität & Transparenz Effiziente Arbeitsteilung Aktive Erfolgskontrolle Ihr Anlageziel ist es, Ihr Vermögen vor

Mehr

Nummer. FlexRente classic. Die flexible Altersvorsorge für ein abgesichertes Leben.

Nummer. FlexRente classic. Die flexible Altersvorsorge für ein abgesichertes Leben. 1 Die Nummer FlexRente classic. Die flexible Altersvorsorge für ein abgesichertes Leben. Sorgen Sie schon heute für die besten Jahre Ihres Lebens vor! Wenn Sie im Alter Ihren Lebensstandard halten möchten,

Mehr

Anlegen. Ihr Weg zum gezielten Vermögensaufbau einfach persönlich

Anlegen. Ihr Weg zum gezielten Vermögensaufbau einfach persönlich Anlegen Ihr Weg zum gezielten Vermögensaufbau einfach persönlich 3 Anlegen ist Vertrauenssache Wir begleiten Sie auf Ihrem Weg zu einem systematischen Vermögensaufbau. Als unabhängige Regionalbank sind

Mehr

Sicherheit und Vertrauen mit unseren neuen Lebensversicherungen. Unsere Anlagepläne unter der Lupe

Sicherheit und Vertrauen mit unseren neuen Lebensversicherungen. Unsere Anlagepläne unter der Lupe Sicherheit und Vertrauen mit unseren neuen Lebensversicherungen Unsere Anlagepläne unter der Lupe Der Markt und seine Mechanismen haben sich in den letzten Jahren stark verändert. Es wird zusehends schwieriger,

Mehr

Der Garantiezins sinkt auf 1,25 %

Der Garantiezins sinkt auf 1,25 % Aktuelle Spezialausgabe Der Garantiezins sinkt auf 1,25 % Was sich ab 2015 für die Altersvorsorge und die Risikoabsicherung ändert Informationen der Gothaer Lebensversicherung AG Was ist wichtig bei der

Mehr

Stiftungsfonds Spiekermann & CO WKN: A1C1QH Stand: 05.11.2013. Eine klare Lösung für konservative Investoren und Stiftungen

Stiftungsfonds Spiekermann & CO WKN: A1C1QH Stand: 05.11.2013. Eine klare Lösung für konservative Investoren und Stiftungen WKN: A1C1QH Stand: 05.11.2013 Was Anleger vorfinden: bei festverzinslichen Wertpapieren haben Staatsanleihen ihren Nimbus als sicherer Hafen verloren Unternehmensanleihen gewinnen immer mehr an Bedeutung

Mehr

Themenschwerpunkt Variable Annuities

Themenschwerpunkt Variable Annuities Themenschwerpunkt Variable Annuities Inhalt: Basiswissen Variable Annuities Die wichtigsten Merkmale im Überblick. Renditechancen und Garantien Variable Annuities versprechen beides. Fragen und Antworten

Mehr

REPORT DELTA COACHING. Wie heute Geld anlegen? Die Risiken werden neu bewertet. Unternehmensanleihen. Aktien. Ausgabe 24.

REPORT DELTA COACHING. Wie heute Geld anlegen? Die Risiken werden neu bewertet. Unternehmensanleihen. Aktien. Ausgabe 24. REPORT Ausgabe 24. Oktober 2011 Wie heute Geld anlegen? Die Risiken werden neu bewertet Die Börsen spielen verrückt, Staatsanleihen verlieren dramatisch an Wert, und Gold entpuppt sich als unsicheres Investment

Mehr

Bitte lächeln! Erfolgreiche Geldanlage macht gute Laune.

Bitte lächeln! Erfolgreiche Geldanlage macht gute Laune. <FONDS MIT WERT- SICHERUNGSKONZEPT> Bitte lächeln! Erfolgreiche Geldanlage macht gute Laune. VB 1 und VOLKSBANK-SMILE Der VB 1 und der VOLKSBANK-SMILE sind neuartige Fondsprodukte mit schlagkräftigen Vorteilen.

Mehr

Die exklusive Dachfondsstrategie. Santander Select Fonds

Die exklusive Dachfondsstrategie. Santander Select Fonds Die exklusive Dachfondsstrategie Santander Select Fonds Auf Erfolgskurs gehen: Santander Select Fonds. 100 % objektiv nur die leistungs starken Fonds kommen mit an Bord. Die Santander Select Fonds sind

Mehr

Studie zum Anlageverhalten der Deutschen

Studie zum Anlageverhalten der Deutschen Studie zum Anlageverhalten der Deutschen Gothaer Asset Management Köln, 8. März 2012 Agenda 1. Vorbemerkung 2. Studienergebnisse 3. Fazit 1. Vorbemerkung Erste repräsentative Studie nach dem Krisenjahr

Mehr

DWS Sachwerte Damit sind Sie auch bei Inflation gut aufgestellt.

DWS Sachwerte Damit sind Sie auch bei Inflation gut aufgestellt. Damit sind Sie auch bei Inflation gut aufgestellt. *Die DWS/DB Gruppe ist nach verwaltetem Fondsvermögen der größte deutsche Anbieter von Publikumsfonds. Quelle: BVI. Stand: 31.12.2009. Oliver Kahn, Deutschlands

Mehr

Ein gutes Gefühl Beim Anlegen und Vorsorgen. Baloise Fund Invest (BFI)

Ein gutes Gefühl Beim Anlegen und Vorsorgen. Baloise Fund Invest (BFI) Ein gutes Gefühl Beim Anlegen und Vorsorgen Baloise Fund Invest (BFI) Baloise Fund Invest (BFI) bietet Ihnen eine vielfältige Palette an Anlagefonds. Dazu gehören Aktien-, Obligationen-, Strategieund Garantiefonds.

Mehr

Mehr Möglichkeiten im Leben! Mit der neuen Variorente-Invest der VHV

Mehr Möglichkeiten im Leben! Mit der neuen Variorente-Invest der VHV Mehr Möglichkeiten im Leben! Mit der neuen Variorente-Invest der VHV Die Variorente der VHV ist ein intelligentes Rentenprogramm für alle drei Schichten des AEG Altersvorsorge in drei Schichten Variorente

Mehr

Private Vorsorge. neue leben. aktivplan 2. Ein cleverer Plan für jede Lebenslage

Private Vorsorge. neue leben. aktivplan 2. Ein cleverer Plan für jede Lebenslage Private Vorsorge neue leben aktivplan 2 Ein cleverer Plan für jede Lebenslage Kinderleicht zu verstehen: die Alles-in-einem-Rentenversicherung. Unterschiedliche Lebensphasen mit unterschiedlichen Bedürfnissen

Mehr

Lassen Sie es sich richtig gut gehen! Mit den attraktiven Fonds der ALTE LEIPZIGER Trust. AL Trust FONDS. n Aktienfonds.

Lassen Sie es sich richtig gut gehen! Mit den attraktiven Fonds der ALTE LEIPZIGER Trust. AL Trust FONDS. n Aktienfonds. AL Trust FONDS n Aktienfonds n Dachfonds n Renten- und Geldmarktfonds Lassen Sie es sich richtig gut gehen! Mit den attraktiven Fonds der ALTE LEIPZIGER Trust. Was Sie auch vorhaben. Mit uns erreichen

Mehr

Orderschuldverschreibungen

Orderschuldverschreibungen Orderschuldverschreibungen Liebe Leserinnen, liebe Leser, Nachhaltigkeit ist in unserer heutigen Gesellschaft zu einem Schlüsselbegriff geworden, der in der Verantwortung gegenüber sich selbst, der Umwelt

Mehr

RENTE FONDSRENTE DIE CHANCENREICHE

RENTE FONDSRENTE DIE CHANCENREICHE RENTE FONDSRENTE DIE CHANCENREICHE SICHERN SIE SICH DIE BESTEN AUSSICHTEN FÜR IHRE ZUKUNFT. Mit Ihrer Entscheidung, die private Altersvorsorge aktiv zu planen, legen Sie den wesentlichen Grundstein für

Mehr

Die Vergangenheitsbetrachtung als Anlagestrategie.

Die Vergangenheitsbetrachtung als Anlagestrategie. News +++ News +++ News +++ News +++ News +++ News +++ News +++ News Altenkirchen, den 22.01.2008 Die Vergangenheitsbetrachtung als Anlagestrategie. 1.) Der Praxisfall: Stellen Sie sich vor, ein beispielsweise

Mehr

Jetzt direkt mehr Fördervolumen mitnehmen. Direktversicherung Informationen für den Arbeitnehmer

Jetzt direkt mehr Fördervolumen mitnehmen. Direktversicherung Informationen für den Arbeitnehmer Jetzt direkt mehr Fördervolumen mitnehmen Direktversicherung Informationen für den Arbeitnehmer Bauen Sie bei Ihrer zusätzlichen Altersvorsorge auf die Direktversicherung Eigeninitiative ist unumgänglich

Mehr

Wenn dieser Newsletter nicht korrekt angezeigt wird, bitte hier klicken

Wenn dieser Newsletter nicht korrekt angezeigt wird, bitte hier klicken NEWSLETTER Juni/Juli 2009 Wenn dieser Newsletter nicht korrekt angezeigt wird, bitte hier klicken Was wurde aus 10.000 Euro, die am 1. Januar 2009 angelegt wurden? Delta Lloyd vergleicht die wichtigsten

Mehr

Private Rentenversicherung

Private Rentenversicherung Private Rentenversicherung Alle Freiheiten. Sicher genießen. Flexibel, sicher und passend. Die Private Rentenversicherung der SAARLAND Wir sind für Sie nah. Warum Sie unbedingt jetzt an Ihre Rente denken

Mehr

KlawInvest-Trading A0M1UF 327,0111 33,3400 EUR 10.902,55 19,23 % 3 03.07.2015 (F) 10.000,00 902,55 (9,03%/18,70% p.a.)

KlawInvest-Trading A0M1UF 327,0111 33,3400 EUR 10.902,55 19,23 % 3 03.07.2015 (F) 10.000,00 902,55 (9,03%/18,70% p.a.) Lahnau, 05.07.2015 FONDS UND MEHR Dipl.Ökonom Uwe Lehmann Vermögensberatung Lilienweg 8, 35633 Lahnau FONDS UND MEHR Dipl.Ökonom Uwe Lehmann Vermögensberatung Lilienweg 8 35633 Lahnau Vermögensübersicht

Mehr

Zurich Flex Invest. So ertragreich kann Sicherheit sein.

Zurich Flex Invest. So ertragreich kann Sicherheit sein. Zurich Flex Invest So ertragreich kann Sicherheit sein. So oder so eine gute Entscheidung: Ihre Vorsorge mit Zurich Flex Invest Mit Zurich Flex Invest nutzen Sie eine Vorsorgelösung, die Sicherheit und

Mehr

Geldanlage 2014/2015. Ergebnisse einer repräsentativen Umfrage im Auftrag des Bankenverbandes. Dezember 2014

Geldanlage 2014/2015. Ergebnisse einer repräsentativen Umfrage im Auftrag des Bankenverbandes. Dezember 2014 Geldanlage 2014/2015 Ergebnisse einer repräsentativen Umfrage im Auftrag des Bankenverbandes Dezember 2014 Anleger 2014 nach Altersgruppen 57 47 3 55 53 3 alle 18-29 Jahre 30-39 Jahre 40-49 Jahre 50-59

Mehr

meinen Lebensstandard. Sicherheit durch Solidität Als öffentlicher Versicherer in Bayern und der Pfalz stehen wir für Zuverlässigkeit und Stabilität.

meinen Lebensstandard. Sicherheit durch Solidität Als öffentlicher Versicherer in Bayern und der Pfalz stehen wir für Zuverlässigkeit und Stabilität. Sicherheit unter dem blauen Schirm! Jeden Tag hält das Leben neue Abenteuer für Sie bereit. Egal ob große, kleine, lustige oder herausfordernde je sicherer Sie sich fühlen, desto mehr können Sie es genießen.

Mehr

LuxTopic Aktien Europa. Risikoadjustiert von Aktien profitieren

LuxTopic Aktien Europa. Risikoadjustiert von Aktien profitieren - Nur für professionelle Kunden LuxTopic Aktien Europa Risikoadjustiert von Aktien profitieren LuxTopic - Aktien Europa Erfolgsstrategie mit System 11. November 2014 30 Jahre Erfahrung Erfahrung und Erkenntnis:

Mehr

Vermögen anlegen und dabei Steuervorteile genießen mit dem Vermögenskonzept.

Vermögen anlegen und dabei Steuervorteile genießen mit dem Vermögenskonzept. Vermögen anlegen und dabei Steuervorteile genießen mit dem Vermögenskonzept. Sparkassen-Finanzgruppe Für alle, die ihr Vermögen vermehren und Steuern sparen wollen. Sie haben bereits den Grundstein für

Mehr

Unsere Anlagelösungen. Individuelle und preiswerte Angebote für Ihren Vermögensaufbau

Unsere Anlagelösungen. Individuelle und preiswerte Angebote für Ihren Vermögensaufbau Unsere Anlagelösungen Individuelle und preiswerte Angebote für Ihren Vermögensaufbau Wir begleiten Sie zu Ihren Anlagezielen. Mit passenden Lösungen, preiswerten Dienstleistungen und fundierter Beratung

Mehr

Nachhalti es Investment

Nachhalti es Investment INVESTMENT VERSICHERUNG VORSORGE Einzigartig in Deutschland: Neues, nachhaltig gemanagtes Portfolio Nachhalti es Investment Verantwortungsvoll gute Rendite erzielen Wo Nachhalti keit draufsteht, ist auch

Mehr

Wählen Sie selbst, wie Sie vorankommen wollen. Mit Deka-BasisAnlage.

Wählen Sie selbst, wie Sie vorankommen wollen. Mit Deka-BasisAnlage. Dachfonds Wählen Sie selbst, wie Sie vorankommen wollen. Mit Deka-BasisAnlage. Für jeden Anleger die passende Lösung. D 510 000 129 / 75T / m Stand: 04.12 Deka Investment GmbH Mainzer Landstraße 16 60325

Mehr

Grundlagenstudie Investmentfonds 2009 des BVI Bundesverband Investment und Asset Management. Frankfurt am Main, Dezember 2009

Grundlagenstudie Investmentfonds 2009 des BVI Bundesverband Investment und Asset Management. Frankfurt am Main, Dezember 2009 Grundlagenstudie Investmentfonds 2009 des BVI Bundesverband Investment und Asset Management Frankfurt am Main, Dezember 2009 1 Zielsetzung Die Studie dient dem Ziel, Erkenntnisse über den Besitz von Investmentfonds,

Mehr