Europe Job Bank Schülerumfrage. Projektpartner. Euro-Schulen Halle

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Europe Job Bank Schülerumfrage. Projektpartner. Euro-Schulen Halle"

Transkript

1 Europe Job Bank Schülerumfrage Projektpartner Euro-Schulen Halle Alter: Geschlecht: M W Ausbildung als: F 1 Was war der Hauptgrund für Deine Wahl der Ausbildung / Deine Berufswahl? a. Freunde b. Familie c. Möglichkeiten nach der Ausbildung d. Lehrer / Schule e. Andere (bitte angeben): F 2 War Deine jetzige Ausbildung Deine erste Wahl?? Falls was wäre Deine erste Wahl gewesen? Warum erlernst Du nicht den Beruf Deiner ersten Wahl? F 3 Denkst Du, dass die Anleitung und Hilfe, die du bei Deiner Berufswahl erhalten hast, angemessen war? Falls warum nicht? Was hätte Dir bei Deiner Berufswahl geholfen / helfen können? F 4 Denkst Du, dass Dich Deine Ausbildung gut auf Deinen späteren Beruf vorbereitet? Falls warum?

2 Falls warum nicht? F 5 Planst Du, in dem Beruf, den Du momentan erlernst, anschließend zu arbeiten? Falls warum nicht? F 6 F 7 F 8 Hast Du auch eine praktische Ausbildung erhalten (z.b. Praktikum)? Falls, entsprach es inhaltlich Deiner Ausbildung? Denkst Du, dass die praktische Ausbildung ausreicht, um die Fähigkeiten und Fertigkeiten zu erwerben, die Du zukünftig in Deinem Job brauchen wirst? Falls warum nicht? F 9 Würde die Unterstützung eines Beraters / Mentors Dir den Zugang zum Arbeitsmarkt erleichtern? Falls warum? Falls warum nicht? F 10 Planst Du, Deine Ausbildung auf einem höheren Niveau fortzusetzen? (z.b. Bachelor-, Masterstudium oder Promotion)?

3 Falls warum? Falls warum nicht? F 11 F 12 Was ist Deine größte Motivation für den Abschluss Deiner Ausbildung? Lernst Du zusätzlich zu Deiner Ausbildung noch eine oder mehrere Fremdsprachen? a. Dein eigenes Unternehmen zu gründen b. als Angestellter zu arbeiten c. Andere (bitte angeben): Welche Fremdsprachen sind das? Fremdsprache 1 Fremdsprache 2 Fremdsprache 3 F 13 F 14 F 15 Denkst Du, dass das Erlernen von (weiteren) Fremdsprachen Deine Chancen auf dem Arbeitsmarkt erhöhen würden? Weißt Du, welche Ausbildungen in dem von Dir gewählten Berufsfeld in anderen Ländern angeboten werden? Falls, in welchem Fach / Fächern? In welchem Land? Würdest Du nach Deinem Abschluss gern in einem anderen Land weiterstudieren? Fach: Land:

4 F 16 Falls, in welchem Land? Warum? Weißt Du, ob die Qualifikation a. die Du in Deinem Heimatland erworben hast /erwerben wirst, in anderen EU Ländern anerkannt wird? b. die du im Ausland erworben hast / erwerben wirst, in Deinem Heimatland anerkannt wird? Falls woher hast Du Deine Informationen bekommen? Land: Gründe: Weiß ich nicht Weiß ich nicht F 17 F 18 Worin würdest Du die Stärken Deiner Berufsschule / Ausbildungsstätte sehen? Worin siehst Du die Schwächen Deiner Berufsschule / Ausbildungsstätte? Ehemalige Absolventen beantworten bitte noch folgende Fragen: F 19 Hast Du aus heutiger Sicht Dein berufliches Ziel erreicht?

5 F 20 Falls warum nicht? F 21 Erfüllen Dein in der Ausbildung erworbenes Wissen und Deine in der Ausbildung erworbenen Fähigkeiten die Anforderungen Deines Jobs? Falls warum nicht? F 22 In welchen Bereichen siehst Du Defizite in Deiner Berufsausbildung? F 23 Welche Inhalte / Bereiche Deiner Ausbildung werden im Berufsleben überhaupt nicht gefordert? F 24 In welchen Bereichen siehst Du Weiterbildungsbedarf / brauchst Du Zusatzqualifikationen? Remarks from the team of the Euro-Schools Halle to the proposed questionnaire of the Second Survey / Students The Europe-Job-Bank-Team of the Euro-Schools Halle would suggest dividing the entire questionnaire into 3 parts: part 1 "Preparation for a vocational training" part 2 "In the course of the vocational training" part 3 "After the qualification" (to be answered by graduates) We think that in order be able to successfully assess the quality of a vocational training it is absolutely necessary to ask also former students who completed their vocational training and are working now. They are the most suitable group of people who can judge the quality of their training best.

6 In the first part of the survey we would suggest to include the following aspects: Question 2: What sort of orientation did you receive? Counselling interview (e.g. at the job centre) Project at school Project day at a company How would you assess its quality? Very helpful Partly helpful Not helpful at all Question 3: What is your biggest PROFESSIONAL goal? In part 2 we would suggest adding a question regarding the students' internships. It is necessary to know whether vocational schools prepare their students for labour market requirements and whether the schools are interested in what they are doing, whether they just send their students to the companies or whether the cooperate with them and are flexible in changing their curricula according to the requirements. Therefore: How would you assess the exchange of information between your vocational school and the company? you did your work placement at? (regarding tasks, objectives, evaluation, required skills) Were your skills sufficient to meet all requirements during your internship? For part 3 we suggest the following questions: From today's point of view - have you reached your professional goal? Do your knowledge and skills acquired at school meet the requirements of your job? In which fields do you see deficits in your vocational training? Which fields of training are not required at all? In which fields do you need further training or additional qualification?

Level 1 German, 2012

Level 1 German, 2012 90886 908860 1SUPERVISOR S Level 1 German, 2012 90886 Demonstrate understanding of a variety of German texts on areas of most immediate relevance 9.30 am Tuesday 13 November 2012 Credits: Five Achievement

Mehr

FAIRTRADE project Exchange 2012 Scotland 2 nd 10 th of May

FAIRTRADE project Exchange 2012 Scotland 2 nd 10 th of May FAIRTRADE project Exchange 2012 Scotland 2 nd 10 th of May FAIRTRADE project evaluation: Pupils 1. Have you ever seen the FAIRTRADE logo on a Scottish product? 1. Hast du das FAIRTRADE Logo bereits einmal

Mehr

The Berlin Wall 13. August November 1989

The Berlin Wall 13. August November 1989 The Berlin Wall 13. August 1961-9. November 1989 TASK: Create a presentation that will represent the history of the Berlin Wall Era. Requirements: Select one of the following formats to illustrate the

Mehr

Name: Klasse: Standardisierte kompetenzorientierte schriftliche Reifeprüfung AHS. 18. September Englisch. Schreiben

Name: Klasse: Standardisierte kompetenzorientierte schriftliche Reifeprüfung AHS. 18. September Englisch. Schreiben Name: Klasse: Standardisierte kompetenzorientierte schriftliche Reifeprüfung AHS 18. September 2015 Englisch (B2) Schreiben Hinweise zum Beantworten der Fragen Sehr geehrte Kandidatin, sehr geehrter Kandidat!

Mehr

Jeder Erfolg hat seine Geschichte.

Jeder Erfolg hat seine Geschichte. Jeder Erfolg hat seine Geschichte. students@bosch Das Programm für Studenten, die Bosch aus der Praxis kennen The program for students with first-hand experience of Bosch Ihr Vorsprung durch students@bosch

Mehr

ETHISCHES ARGUMENTIEREN IN DER SCHULE: GESELLSCHAFTLICHE, PSYCHOLOGISCHE UND PHILOSOPHISCHE GRUNDLAGEN UND DIDAKTISCHE ANSTZE (GERMAN

ETHISCHES ARGUMENTIEREN IN DER SCHULE: GESELLSCHAFTLICHE, PSYCHOLOGISCHE UND PHILOSOPHISCHE GRUNDLAGEN UND DIDAKTISCHE ANSTZE (GERMAN ETHISCHES ARGUMENTIEREN IN DER SCHULE: GESELLSCHAFTLICHE, PSYCHOLOGISCHE UND PHILOSOPHISCHE GRUNDLAGEN UND DIDAKTISCHE ANSTZE (GERMAN READ ONLINE AND DOWNLOAD EBOOK : ETHISCHES ARGUMENTIEREN IN DER SCHULE:

Mehr

VGM. VGM information. HAMBURG SÜD VGM WEB PORTAL - USER GUIDE June 2016

VGM. VGM information. HAMBURG SÜD VGM WEB PORTAL - USER GUIDE June 2016 Overview The Hamburg Süd VGM-Portal is an application which enables to submit VGM information directly to Hamburg Süd via our e-portal web page. You can choose to insert VGM information directly, or download

Mehr

Level 2 German, 2005

Level 2 German, 2005 For Supervisor s 2 9 0 4 0 4 Level 2 German, 2005 90404 Read and understand written language in German in less familiar contexts Credits: Six 9.30 am Tuesday 29 November 2005 Check that the National Student

Mehr

INVOCO - International Student Courses to Improve Vocational Skills

INVOCO - International Student Courses to Improve Vocational Skills INVOCO - International Student Courses to Improve Vocational Skills AT/10/LLP-LdV/IVT/158080 1 Projektinformationen Titel: Projektnummer: INVOCO - International Student Courses to Improve Vocational Skills

Mehr

The Roman society - the people of Rome. Die Schülerinnen und Schüler erkennen, dass die Plebejer um ihre Rechte im Staat kämpfen mussten.

The Roman society - the people of Rome. Die Schülerinnen und Schüler erkennen, dass die Plebejer um ihre Rechte im Staat kämpfen mussten. Histor y Ancient Rome: The Plebeian Revolt Fach: Schlagworte: Sprache: Geschichte The Roman society - the people of Rome Englisch Klassenstufe: Klasse 6 Zeitlicher Umfang: Lernziele: Kurzbeschreibung:

Mehr

Übungsaufgaben zur Vorbereitung auf die Kombinierte Abiturprüfung im achtjährigen Gymnasium

Übungsaufgaben zur Vorbereitung auf die Kombinierte Abiturprüfung im achtjährigen Gymnasium Übungsaufgaben zur Vorbereitung auf die Kombinierte Abiturprüfung im achtjährigen Gymnasium Titel: Water Bottle Lehrwerk: Aufgabenart: Hörverstehen Green Line Oberstufe Klasse 11/12 Skills and exams trainer,

Mehr

Raoua Allaoui (Autor) Dolmetschen im Krankenhaus Rollenerwartungen und Rollenverständnisse

Raoua Allaoui (Autor) Dolmetschen im Krankenhaus Rollenerwartungen und Rollenverständnisse Raoua Allaoui (Autor) Dolmetschen im Krankenhaus Rollenerwartungen und Rollenverständnisse https://cuvillier.de/de/shop/publications/2593 Copyright: Cuvillier Verlag, Inhaberin Annette Jentzsch-Cuvillier,

Mehr

Lernstandsdiagnostik mit Podcasts

Lernstandsdiagnostik mit Podcasts Lernstandsdiagnostik mit Podcasts Mathias Liebner Carl-von-Ossietzky Gymnasium, Bonn [Prof. Dr. Jörg-U. Keßler PH Ludwigsburg] Die grundlegende Fragestellung Wie kann Lernstandsdiagnostik individuelle

Mehr

Installation Guide/ Installationsanleitung. Spring 16 Release

Installation Guide/ Installationsanleitung. Spring 16 Release Guide/ Installationsanleitung Spring 16 Release Visit AppExchange (appexchange.salesforce.com) and go to the CONNECT for XING listing. Login with your Salesforce.com user is required. Click on Get It Now.

Mehr

INNERE SEKRETION FETTSUCHT UND MAGERSUCHT KNOCHEN %C2%B7 GELENKE %C2%B7 MUSKELN ERKRANKUNGEN AUS PHYSIKALISCHEN URSACHEN

INNERE SEKRETION FETTSUCHT UND MAGERSUCHT KNOCHEN %C2%B7 GELENKE %C2%B7 MUSKELN ERKRANKUNGEN AUS PHYSIKALISCHEN URSACHEN INNERE SEKRETION FETTSUCHT UND MAGERSUCHT KNOCHEN %C2%B7 GELENKE %C2%B7 MUSKELN ERKRANKUNGEN AUS PHYSIKALISCHEN URSACHEN erkrankungen aus physikalischen ursachen. Adjustment your routine to put up or waste

Mehr

Relevante(r) Deskriptor(en) Deskriptor 5: Kann einfachen Interviews, Berichten, Hörspielen und Sketches zu vertrauten Themen folgen.

Relevante(r) Deskriptor(en) Deskriptor 5: Kann einfachen Interviews, Berichten, Hörspielen und Sketches zu vertrauten Themen folgen. RULES IN THE FAMILY Fertigkeit Hören Relevante(r) Deskriptor(en) Deskriptor 5: Kann einfachen Interviews, Berichten, Hörspielen und Sketches zu vertrauten Themen folgen. (B1) Themenbereich(e) Familie und

Mehr

Video zum I Don't Want To Know

Video zum I Don't Want To Know Video zum I Don't Want To Know {youtube}ans9ssja9yc{/youtube} {tab=songtext} (Adam Levine:) Wasted (wasted) And the more I drink the more I think about you Oh no, no, I can't take it Baby every place I

Mehr

Im Original veränderbare Word-Dateien

Im Original veränderbare Word-Dateien Schulaufgabe aus dem Englischen Klasse:... Name:... gehalten am:... 1. Dictation 2. Compare these things! Take the given adjectives in brackets and use the comparative once and the superlative once. (1)

Mehr

Auf geht s! Grammar: 1.1a Subject pronouns

Auf geht s! Grammar: 1.1a Subject pronouns Auf geht s! Grammar: 1.1a Subject pronouns A. Meet Alexander and his family. B. Subject pronoun practice. C. What does that mean in English? D. What might their names be? E. Meet Maren. wir, es, ich, ich,

Mehr

Kapitel I: Wer bist du? Study Guide for Test

Kapitel I: Wer bist du? Study Guide for Test Kapitel I: Wer bist du? Study Guide for Test Name: Your Unit 1 Chapter Test will be on. This study guide will help you prepare for the test. The study guide is due on. Please read through it carefully

Mehr

TRIFT Transfer of Innovation into the Field of Foreign Trade

TRIFT Transfer of Innovation into the Field of Foreign Trade TRIFT Transfer of Innovation into the Field of Foreign Trade Project Results Bearbeitet von Bezirksregierung Köln 1. Auflage 2013. Taschenbuch. 165 S. Paperback ISBN 978 3 631 62867 6 Format (B x L): 21

Mehr

Christian Nimtz // 1 Das Skeptische Argument und Reaktionen 3 Moores Beweis der Außenwelt, Schritt 2

Christian Nimtz  // 1 Das Skeptische Argument und Reaktionen 3 Moores Beweis der Außenwelt, Schritt 2 Program Christian Nimtz www.nimtz.net // lehre@nimtz.net Grundfragen der Erkenntnistheorie Kapitel 9: Antworten auf den Skeptiker II Moores Beweis der Außenwelt 1 Das Skeptische Argument und Reaktionen

Mehr

Kinderbetreuungsreferenz 1 / Childcare reference 1

Kinderbetreuungsreferenz 1 / Childcare reference 1 Deutsches Rotes Kreuz in Hessen Volunta ggmbh Region weltweit Lange Str. 57 60311 Frankfurt Telefon: 0611 95 24 90 00 E-Mail: weltweit@volunta.de Kinderbetreuungsreferenz 1 / Childcare reference 1 Diese

Mehr

COMPUTER: Mission Berlin, August 13, 1961, six pm. You've only got 55 minutes left to save Germany.

COMPUTER: Mission Berlin, August 13, 1961, six pm. You've only got 55 minutes left to save Germany. 16 1961?? / Manuscript of the Episode INTRODUCTION, August 13, 1961, six pm. You've only got 55 minutes left to save Germany. FLASHBACK: Die Kantstraße? Mädchen, die ist im Westen, verstehen Sie? Da können

Mehr

Projektarbeiten 2. Sem. MSc Bauing - FS Prof. Dr. Ingo Burgert

Projektarbeiten 2. Sem. MSc Bauing - FS Prof. Dr. Ingo Burgert Leiter der Prof. Dr. Ingo Burgert Institut: Fachbereich: IfB Holzbasierte Materialien Anzahl Themen: 4 Themen direkt auf der Website der Professur/des Instituts veröffentlicht Link: Verantwortliche Person

Mehr

)UHH)XQ 1LYHDX% )HUWLJNHLW/HVHYHUVWHKHQ

)UHH)XQ 1LYHDX% )HUWLJNHLW/HVHYHUVWHKHQ )UHH)XQ )HUWLJNHLW/HVHYHUVWHKHQ 1LYHDX% Ich kann in unterschiedlichen Texten das Wesentliche erfassen. Auch wenn ich nicht alles verstehe, kann ich die Bedeutung einzelner Wörter und Äußerungen aus dem

Mehr

Rätsel 1: Buchstabensalat klassisch, 5 5, A C (10 Punkte) Puzzle 1: Standard As Easy As, 5 5, A C (10 points)

Rätsel 1: Buchstabensalat klassisch, 5 5, A C (10 Punkte) Puzzle 1: Standard As Easy As, 5 5, A C (10 points) Rätsel 1: uchstabensalat klassisch, 5 5, (10 Punkte) Puzzle 1: Standard s Easy s, 5 5, (10 points) Rätsel 2: uchstabensalat klassisch, 5 5, (5 Punkte) Puzzle 2: Standard s Easy s, 5 5, (5 points) Rätsel

Mehr

❶ Hier siehst du Beispiele für die Pluralbildung im Englischen. Schreibe unter jedes Beispiel zwei weitere Nomen, die ihren Plural genauso bilden.

❶ Hier siehst du Beispiele für die Pluralbildung im Englischen. Schreibe unter jedes Beispiel zwei weitere Nomen, die ihren Plural genauso bilden. 4 Singular und Plural ❶ Hier siehst du Beispiele für die Pluralbildung im Englischen. Schreibe unter jedes Beispiel zwei weitere Nomen, die ihren Plural genauso bilden. Tipp: Wenn dir keine Nomen einfallen,

Mehr

Anleitung für den Desigo Würfel

Anleitung für den Desigo Würfel Anleitung für den Desigo Würfel (Find the English Version below) 1. Schritt: Desigo Fläche zurechtdrehen Zuerst muss die Desigo Seite so vollständig gemacht werden, dass die Kanten immer einfarbig sind

Mehr

Offenes Lernen 2. Klasse Your Turn 2, Unit 4: Big break 1 Name:

Offenes Lernen 2. Klasse Your Turn 2, Unit 4: Big break 1 Name: 1 Offenes Lernen 1: Pflichtaufgaben You have to do all of these tasks. Du musst alle diese Aufgaben machen. 1. Sentence maker Work with a partner. Write 10 meaningful sentences in your school exercise

Mehr

ISO SPICE Erste Eindrücke

ISO SPICE Erste Eindrücke ISO 15504 SPICE Erste Eindrücke Klaus Franz Muth Partners GmbH, Wiesbaden 06122 5981-0 www.muthpartners.de klaus.franz@muthpartners.de SPiCE ISO 15504 1 Stand der Dinge 29. Januar 2005 ISO/IEC 15504 PUBLICATION

Mehr

Name: Abgabe: Montag, Blatt 18

Name: Abgabe: Montag, Blatt 18 Name: Abgabe: Montag, 19.4.2004 http://www-i1.informatik.rwth-aachen.de/infoki/engl5k/index.htm Blatt 18 Aufgabe 1 - Nutze die Ferien unter Anderem, um noch einmal alle Blätter durchzugehen. Schau dir

Mehr

Which data and when?

Which data and when? PRO-data for market access in Germany where and when? Frank-Ulrich Fricke PRO-data for market access in Germany where and when? AMNOG the German assessment Which data and when? Requirements to be met Seite

Mehr

Bitte beachten Sie, dass einige Teile des Bewerbungsformulars in englischer Sprache auszufüllen sind. Ständige Anschrift (falls abweichend)

Bitte beachten Sie, dass einige Teile des Bewerbungsformulars in englischer Sprache auszufüllen sind. Ständige Anschrift (falls abweichend) (Stipendien vorbehaltlich der Zusage/Bewilligung des Antrags durch den DAAD) Bitte beachten Sie, dass einige Teile des Bewerbungsformulars in englischer Sprache auszufüllen sind. Persönliche Daten Nachname

Mehr

g. If you don't know where you are, you must look at the h. If you can't find your way, you must for help: Can you me...the way to, please?

g. If you don't know where you are, you must look at the h. If you can't find your way, you must for help: Can you me...the way to, please? 1 Practise your vocabulary. Wortschatzübung. a. the opposite (Gegenteil) of child: b. uninteresting: c. 60 minutes are: d. not cheap: e. not early: f. The restaurant is in Olive Street. You can't it. g.

Mehr

Version DEUTSCHKURS. Workbook ALPHA

Version DEUTSCHKURS. Workbook ALPHA Version 2016.02.21 DEUTSCHKURS Workbook ALPHA 40 MB Speicher Das Prinzip von geezz ist: hören, sprechen, hören, sprechen so lange, bis du Zahl, Buchstabe oder Wort richtig gut sprechen kannst. Danach schreibst

Mehr

Englisch Einstufungstest 1 (A1-A2 Sprachniveau)

Englisch Einstufungstest 1 (A1-A2 Sprachniveau) Englisch Einstufungstest 1 (A1-A2 Sprachniveau) Liebe Kundin, lieber Kunde Wir freuen uns, dass Sie sich für einen Englischkurs im Präsenzunterricht interessieren. Dieser Einstufungstest soll Ihnen dabei

Mehr

CHINESISCHE UND WESTLICHE ENTWICKLUNGSHILFE IN AFRIKA IM VERGLEICH: CUI BONO? (GERMAN EDITION) BY STEFAN LORENZ

CHINESISCHE UND WESTLICHE ENTWICKLUNGSHILFE IN AFRIKA IM VERGLEICH: CUI BONO? (GERMAN EDITION) BY STEFAN LORENZ CHINESISCHE UND WESTLICHE ENTWICKLUNGSHILFE IN AFRIKA IM VERGLEICH: CUI BONO? (GERMAN EDITION) BY STEFAN LORENZ READ ONLINE AND DOWNLOAD EBOOK : CHINESISCHE UND WESTLICHE ENTWICKLUNGSHILFE IN AFRIKA IM

Mehr

Die Gedanken sind frei, wer kann sie erraten? Thoughts are free, who can guess them?

Die Gedanken sind frei, wer kann sie erraten? Thoughts are free, who can guess them? Die Gedanken sind frei, wer kann sie erraten? Thoughts are free, who can guess them? Sie fliegen vorbei wie nächtliche Schatten. They fly by like shadows in the night. Kein Mensch kann sie wissen, kein

Mehr

PERSONALBEURTEILUNG (GERMAN EDITION) BY MAXIMILIAN PETROSJAN

PERSONALBEURTEILUNG (GERMAN EDITION) BY MAXIMILIAN PETROSJAN MAXIMILIAN PETROSJAN READ ONLINE AND DOWNLOAD EBOOK : PERSONALBEURTEILUNG (GERMAN EDITION) BY Click button to download this ebook READ ONLINE AND DOWNLOAD PERSONALBEURTEILUNG (GERMAN EDITION) BY MAXIMILIAN

Mehr

Checkliste für die Vorbereitung auf ein Bewerbungsgespräch

Checkliste für die Vorbereitung auf ein Bewerbungsgespräch Checkliste für die Vorbereitung auf ein Bewerbungsgespräch New means of cross cultural clearing and counselling instruments for VET in order to grant access to qualification and training for juvenile migrants

Mehr

USB -> Seriell Adapterkabel Benutzerhandbuch

USB -> Seriell Adapterkabel Benutzerhandbuch USB -> Seriell Adapterkabel Benutzerhandbuch 1. Produkt Eigenschaften 1 2. System Vorraussetzungen 1 3. Treiber Installation (Alle Windows Systeme) 1 4. Den COM Port ändern 2 5. Einstellen eines RS232

Mehr

Damit virtuelles Leben sichtbar bleibt

Damit virtuelles Leben sichtbar bleibt Damit virtuelles Leben sichtbar bleibt So that virtual life will remain visible The Display experts TDComponents The Display experts Wenn das Fenster in die virtuelle Welt ausfällt ist schnelle Hilfe erforderlich.

Mehr

POST MARKET CLINICAL FOLLOW UP

POST MARKET CLINICAL FOLLOW UP POST MARKET CLINICAL FOLLOW UP (MEDDEV 2.12-2 May 2004) Dr. med. Christian Schübel 2007/47/EG Änderungen Klin. Bewertung Historie: CETF Report (2000) Qualität der klinischen Daten zu schlecht Zu wenige

Mehr

TV- und Bildschirmhalterungen TV and monitor screen mounts

TV- und Bildschirmhalterungen TV and monitor screen mounts TV- und Bildschirmhalterungen TV and monitor screen mounts Die richtige Halterung finden / Finding the right mount Platzieren Sie Ihren LCD-, Plasma oder LED-Fernseher optimal im Raum. Ganz nach Ihren

Mehr

Hinweisblatt indication sheet

Hinweisblatt indication sheet Seite page 1 von of 7 Hinweisblatt indication sheet Typ: / type: Leuchtstoffleuchten (z.b.: 50010400, 53500100) Kurzbezeichnung: Lampenwechsel bei Leuchtstoffleuchten short term: exchange of fluorescent

Mehr

How to create a Gift Certificate Wie man ein Gift Certificate (Gutschein) erstellt

How to create a Gift Certificate Wie man ein Gift Certificate (Gutschein) erstellt 1) Login www.lopoca.com Username, Password 2) Click My Finances Gift Certificates Summary: Overview of your Gift Certificates Übersicht Ihrer Gift Certificates Create new: Create new Gift Certificate Neues

Mehr

The road to learning German. Auf dem Weg zur deutschen Sprache. Informationen für Eltern. Information for parents

The road to learning German. Auf dem Weg zur deutschen Sprache. Informationen für Eltern. Information for parents Auf dem Weg zur deutschen Sprache Informationen für Eltern The road to learning German Information for parents Deutsch Englisch German English Liebe Eltern, Bildung ist für die Integration und berufliche

Mehr

AP German Language and Culture 2012 Audio Scripts

AP German Language and Culture 2012 Audio Scripts AP German Language and Culture 2012 Audio Scripts About the College Board The College Board is a mission-driven not-for-profit organization that connects students to college success and opportunity. Founded

Mehr

Der Speaking Test der 9. und 10. Klassen gehört zum festen Bestandteil des Englischunterrichts.

Der Speaking Test der 9. und 10. Klassen gehört zum festen Bestandteil des Englischunterrichts. Der Speaking Test der 9. und 10. Klassen gehört zum festen Bestandteil des Englischunterrichts. In der neunten Klasse ersetzt der Speaking Test die dritte Schulaufgabe und dient daneben als Vorbereitung

Mehr

Internet-basierte textile Ausbildung Labor

Internet-basierte textile Ausbildung Labor Internet-basierte textile Ausbildung Labor 2009-1-TR1-LEO05-08715 1 Projektinformationen Titel: Projektnummer: Projekttyp: Jahr: 2009 Status: Marketing Text: Zusammenfassung: Beschreibung: Internet-basierte

Mehr

October 21, Ch 2 Notes.notebook

October 21, Ch 2 Notes.notebook Kapitel 2 Interests Questions to ask: Was machst du in deiner Freizeit? -What do you do in your free time? Spielst du Volleyball? -Do you play volleyball? Was macht Hans? -What does Hans do? Spielt er

Mehr

AT JULIE S AUNTY S HOUSE

AT JULIE S AUNTY S HOUSE FLIRT ENGLISH DIALOGUE TRANSCRIPT EPISODE SIX : A DAY OUT 1 AT S AUNTY S HOUSE Dear Diary Things in Cologne are great. Our presentations at the language school went really well. Alex and Nina have had

Mehr

Was ist das? Wer an einem sonnigen Tag die runden Lichtflecken unter einem Baum einmal entdeckt hat, findet sie immer und überall wieder.

Was ist das? Wer an einem sonnigen Tag die runden Lichtflecken unter einem Baum einmal entdeckt hat, findet sie immer und überall wieder. Was ist das? Wer an einem sonnigen Tag die runden Lichtflecken unter einem Baum einmal entdeckt hat, findet sie immer und überall wieder. Was hat es mit dem Phänomen auf sich? Der Light Walk verführt zum

Mehr

How can Southeast Asian coal mining industries apply the German risk management system? Experiences from Vietnam

How can Southeast Asian coal mining industries apply the German risk management system? Experiences from Vietnam How can Southeast Asian coal mining industries apply the German risk management system? Experiences from Vietnam Jürgen Kretschmann University of Applied Sciences Georg Agricola in Bochum, Germany Nguyen

Mehr

Harry gefangen in der Zeit Begleitmaterialien

Harry gefangen in der Zeit Begleitmaterialien Episode 091 - The oracle's message Focus: repeating statements originally made by someone else, expressing moral obligations, cultural information about living arrangements for the elderly Grammar: indirect

Mehr

Auswirkungen auf die emotionale, soziale und kognitive Entwicklung des Säuglings infolge der Nutzung eines Smartphones durch die primäre Bezugsperson

Auswirkungen auf die emotionale, soziale und kognitive Entwicklung des Säuglings infolge der Nutzung eines Smartphones durch die primäre Bezugsperson Geisteswissenschaft Sarah Petri Auswirkungen auf die emotionale, soziale und kognitive Entwicklung des Säuglings infolge der Nutzung eines Smartphones durch die primäre Bezugsperson Masterarbeit Bibliografische

Mehr

Englisch-Selbsteinstufungstest

Englisch-Selbsteinstufungstest Abteilung Weiterbildung Tel: 061 552 95 99 Fax: 061 552 95 06 E-Mail: weiterbildung.gibm@sbl.ch Web: www.gibm.ch/weiterbildung Bildungs-, Kultur- und Sportdirektion Kanton Basel-Landschaft Gewerblich-industrielle

Mehr

General Certificate of Education Advanced Subsidiary Examination January 2011

General Certificate of Education Advanced Subsidiary Examination January 2011 General Certificate of Education Advanced Subsidiary Examination January 2011 German GER2T Unit 2 Speaking Test Examiner s Material To be conducted by the teacher examiner between 4 January and 22 January

Mehr

COMPUTER: Mission Berlin, November 9, 2006, eleven forty-five am. You've only got 35 minutes left. You've got to be careful.

COMPUTER: Mission Berlin, November 9, 2006, eleven forty-five am. You've only got 35 minutes left. You've got to be careful. Episode 22 Keep on Moving Anna is taken to 1989 and arrives in a city going wild over the fall of the wall. She needs to move through the crowds to get hold of the hidden metal case. Will she make it?

Mehr

1. Describe each hobby in the pictures below and state your opinion about the hobby.

1. Describe each hobby in the pictures below and state your opinion about the hobby. 1. Describe each hobby in the pictures below and state your opinion about the hobby. Example: Deutsche spielen oft Tennis. Ich spiele nicht gern Tennis, weil ich Tennis sehr langweilig finde. Deutsche

Mehr

Free Tutorial Ohrringe / Earrings Petal Wheel

Free Tutorial Ohrringe / Earrings Petal Wheel Free Tutorial Ohrringe / Earrings Petal Wheel 1 Legende / Verwendete Materialien Legend / Used material RP6: Rundperle 6 mm / 2 Stück / SWAROVSKI Chrystal Pearl Neon Pink RP6: round bead 6mm / 2 pcs. /

Mehr

*H33660A0116* H33660A W850/T1231/ /1/1/1. Turn over

*H33660A0116* H33660A W850/T1231/ /1/1/1. Turn over Centre No. Candidate No. Paper Reference(s) 1231/1H Edexcel GCSE German Paper 1H Listening and Responding Higher Tier Friday 22 May 2009 Morning Time: 40 minutes (+5 minutes reading time) Materials required

Mehr

drawbar eye series 2010

drawbar eye series 2010 drawbar eye series 2010 directive 94/20/EG / class S DIN 74054-40A / material St52-3 (no. 1.0570) / with bush 40 mm parameters for centre-axle trailer s ṣhaft cross section order no H x B mm length A mm

Mehr

At school. In my classroom. eraser. workbook. pencil case. book. desk. board. sharpener. chair. pencil. exercise book. schoolbag scissors

At school. In my classroom. eraser. workbook. pencil case. book. desk. board. sharpener. chair. pencil. exercise book. schoolbag scissors 12 At school Das lernst du hier: Wörter und Sätze, die du für die Schule brauchst. Was es mit den Zahlen auf sich hat, und wie du sagen kannst, wie viel von etwas vorhanden ist. In my classroom eraser

Mehr

Unterrichtsmaterialien in digitaler und in gedruckter Form. Auszug aus: Adjective or Adverb? - Stationenlernen

Unterrichtsmaterialien in digitaler und in gedruckter Form. Auszug aus: Adjective or Adverb? - Stationenlernen Unterrichtsmaterialien in digitaler und in gedruckter Form Auszug aus: Adjective or Adverb? - Stationenlernen Das komplette Material finden Sie hier: School-Scout.de SCHOOL-SCOUT Seite 2 von 34 Liebe Kolleginnen

Mehr

COOL CLOTHES CODE 331

COOL CLOTHES CODE 331 COOL CLOTHES Fertigkeit Hören Relevante(r) Deskriptor(en) Deskriptor 1: Kann Gesprächen über vertraute Themen die Hauptpunkte entnehmen, wenn Standardsprache verwendet und auch deutlich gesprochen wird.

Mehr

Bayerisches Landesamt für Gesundheit und Lebensmittelsicherheit Pool water quality the German philosophy

Bayerisches Landesamt für Gesundheit und Lebensmittelsicherheit Pool water quality the German philosophy Bayerisches Landesamt für Gesundheit und Lebensmittelsicherheit Pool water quality the German philosophy Christiane Höller Bavarian Health and Food Safety Authority Legal regulations 1979 Federal Law on

Mehr

GERMAN ( Non Native)

GERMAN ( Non Native) YEAR 9 (13+) SCHOLARSHIP May 2016 for entry in September 2016 GERMAN ( Non Native) Your Name: Your School: Time allowed: 1 hour Equipment needed: Pen, pencil, eraser. Information for candidates: 1. Dictionaries

Mehr

DOWNLOAD. Me and my body. Erste Schritte in Englisch. Anne Scheller. Downloadauszug aus dem Originaltitel: Klasse 3 4

DOWNLOAD. Me and my body. Erste Schritte in Englisch. Anne Scheller. Downloadauszug aus dem Originaltitel: Klasse 3 4 DOWNLOAD Anne Scheller Me and my body Erste Schritte in Englisch Klasse 3 4 auszug aus dem Originaltitel: Mit Geschichten, vielfältigen Übungen und Materialien zur Portfolio-Arbeit THE TERRIBLE TOM Luke

Mehr

Kurzanleitung / Instructions Auswechseln des Kupplungsystems / Exchange of the clutch system

Kurzanleitung / Instructions Auswechseln des Kupplungsystems / Exchange of the clutch system Kurzanleitung / Instructions Auswechseln des Kupplungsystems / Exchange of the clutch system Kupplungssystem Version 2 / Clutch System - Version 2 Bitte beachten Sie, dass diese Anleitung zum austauschen

Mehr

Academic Presentation Skills

Academic Presentation Skills Academic Presentation Skills Improving performance at international conferences 28 30 January 2009 Bonn, Universitätsclub Konviktstraße 9, Tel. 0228 72 96 0 1 Referentin Anne Wegner, i p e l s, Bad Honnef

Mehr

Carsten Berkau: Bilanzen Aufgaben zu Kapitel 7

Carsten Berkau: Bilanzen Aufgaben zu Kapitel 7 Aufgabe QR-7.18: Leasing (Accounting for Leases) Die LINDENTHAL GmbH will ein neues Auslieferungsfahrzeug MB Sprinter zum 1.01.20X3 anschaffen. Der Listenpreis beträgt 27.000,00 EUR. Der Autohändler bietet

Mehr

ECVET- construction and catering field specialties student development tool

ECVET- construction and catering field specialties student development tool 2013 Jahr 18. Projekt Lifelong Learning Programme LEONARDO DA VINCI IVT MOBILITY PROJECT ECVET- construction and catering field specialties student development tool No. LLP-LdV-IVT-2013-LT-0860 Berufsausbildungszentrum

Mehr

JAN-AMOS-COMENIUS-HAUS

JAN-AMOS-COMENIUS-HAUS JAN-AMOS-COMENIUS-HAUS MÜNCHEN K I N D E R K R I P P E K I N D E R G A R T E N G A N Z T A G S B E T R E U U N G V O N S C H U L K I N D E R N G R U N D S C H U L E Jan-Amos-Comenius-Umfrage 2014-15 June

Mehr

Wir unterstützen Dich! Kompetente und kostenlose Rundum-Unterstützung

Wir unterstützen Dich! Kompetente und kostenlose Rundum-Unterstützung Du suchst einen Job in Deutschland? Wir unterstützen Dich! Kompetente und kostenlose Rundum-Unterstützung 100% Non-Profit 100% Integration Attraktive Jobperspektiven Unsere Dienstleistungen für Dich Wir

Mehr

FACULTY OF LANGUAGES

FACULTY OF LANGUAGES FACULTY OF LANGUAGES Syllabus For CERTIFICATE COURSE IN GERMAN (PART TIME) (Semester: I II) Examinations: 2015 16 GURU NANAK DEV UNIVERSITY AMRITSAR Note: (i) Copy rights are reserved. Nobody is allowed

Mehr

Think Big? Datenschutz als Standortfaktor. Nikolaus Forgó

Think Big? Datenschutz als Standortfaktor. Nikolaus Forgó Think Big? Datenschutz als Standortfaktor Nikolaus Forgó Trends Cloud Mobile Social Big Trends Gratisdienste GEO Herrschaftsverlust There is no free lunch If the product is for free, you are the product

Mehr

Weitere Infos und Quellen können mir gern zugeschickt werden. Pisa-Studie kostet Land bislang Euro

Weitere Infos und Quellen können mir gern zugeschickt werden. Pisa-Studie kostet Land bislang Euro Was kostet PISA? Es ist nicht leicht, die Gesamtkosten zu recherchieren. Hier einige Zufallsfunde, die abschätzen lassen, wie teuer dieses Unternehmen gekostet hat und noch immer kostet. In Deutschland

Mehr

Freie Anleitung Freebie

Freie Anleitung Freebie Freie Anleitung Freebie 18-11-2012 Armband 'Cordula Spirali' - Bracelet 'Cordula Spirali' Spiralkette Spiral Rope Level: Länge (inkl. Verschluss) length (incl. clasp) >> 18,5 cm 7.3" Materialbedarf für

Mehr

2nd YEAR GERMAN WARMUTH GER 612

2nd YEAR GERMAN WARMUTH GER 612 2nd YEAR GERMAN WARMUTH GER 612 Test 1: Topics Grammar: Perfekt Negation / Position auf Nicht Case: Prepositions, Pronouns (formal, personal, possessive, ), Articles, Relative Clauses Conjunctions Modal

Mehr

DiBa - Data Challenge

DiBa - Data Challenge DiBa - Data Challenge ING-DiBa AG Bart Buter, Data Engineering / International Advanced Analytics Goethe Universität Frankfurt 27. Okt 2016 Inhaltsübersicht 1. ING-DiBa Kurzprofil 2. Data Challenges 3.

Mehr

Yoga-Kurs (Ashtanga): Level 1

Yoga-Kurs (Ashtanga): Level 1 Yoga-Kurs (Ashtanga): Level 1 Leitung: Karyn Laudisi Dieser AnfängerInnen-Kurs bietet eine Einführung in Ashtanga-Yoga, eine entspannende, aber gleichzeitig auch sehr aktive Variante des Yoga. Jede Kurseinheit

Mehr

DER LEITFADEN FÜR STUDIERENDE THE GUIDELINE FOR STUDENTS

DER LEITFADEN FÜR STUDIERENDE THE GUIDELINE FOR STUDENTS Verein zur Förderung der internationalen Managementausbildung V.I.M.A e.v. 09. & 10. NOVEMBER 2016 DER LEITFADEN FÜR STUDIERENDE THE GUIDELINE FOR STUDENTS Inhaltsverzeichnis Table of Content Inhaltsverzeichnis

Mehr

46652F (JUN F01) General Certificate of Secondary Education Foundation Tier June /3 4/5 6/7 8/9 10/11 12/13 14/15 16/17

46652F (JUN F01) General Certificate of Secondary Education Foundation Tier June /3 4/5 6/7 8/9 10/11 12/13 14/15 16/17 Centre Number Surname Candidate Number For Examiner s Use Other Names Candidate Signature Examiner s Initials German Unit 2 Reading Wednesday 27 June 2012 You will need no other materials. Time allowed

Mehr

UNTERNEHMENS- REGISTER

UNTERNEHMENS- REGISTER Betreff: Angaben zum Mitteilungspflichtigen: Angaben zum Emittenten Name: Adresse: Staat: Inhalt der Stimmrechtsmitteilung: Siemens Aktiengesellschaft: Release according to Article 26, Section 1 of the

Mehr

MULTI PHYSICS SIMULATION IN MANUFACTURING

MULTI PHYSICS SIMULATION IN MANUFACTURING MULTI PHYSICS SIMULATION IN MANUFACTURING A. Junk CADFEM GmbH Contents Manufacturing Multi Physics in Manufacturing Manufacturing example: Residual Stresses in an Induction Hardened Roll Set up Conclusions

Mehr

DIE ALKOHOLPROHIBITION DER USA IN DEN 1920ER- UND FRUHEN 1930ER-JAHREN (GERMAN EDITION) BY DOMINIK POOS

DIE ALKOHOLPROHIBITION DER USA IN DEN 1920ER- UND FRUHEN 1930ER-JAHREN (GERMAN EDITION) BY DOMINIK POOS DIE ALKOHOLPROHIBITION DER USA IN DEN 1920ER- UND FRUHEN 1930ER-JAHREN (GERMAN EDITION) BY DOMINIK POOS READ ONLINE AND DOWNLOAD EBOOK : DIE ALKOHOLPROHIBITION DER USA IN DEN 1920ER- UND FRUHEN 1930ER-JAHREN

Mehr

COMPUTER: Mission Berlin, November 9, 2006, ten am. Welcome to Berlin. Who is your hero? Welcome to Berlin. Who is your hero?

COMPUTER: Mission Berlin, November 9, 2006, ten am. Welcome to Berlin. Who is your hero? Welcome to Berlin. Who is your hero? Episode 01 Böses Erwachen Annas Mission ist es, Deutschland vor einem Unglück zu bewahren. Sie muss das Rätsel lösen und sich vor unbekannten Männern auf Motorrädern in Acht nehmen. Ihr bleiben 130 Minuten

Mehr

PUBLIC RELATIONS: EIN KONZEPT ZUR PLANUNG, REALISIERUNG UND ERFOLGSKONTROLLE AM BEISPIEL VON MCDONALD'S (GERMAN EDITION) BY MARCEL MARTIN

PUBLIC RELATIONS: EIN KONZEPT ZUR PLANUNG, REALISIERUNG UND ERFOLGSKONTROLLE AM BEISPIEL VON MCDONALD'S (GERMAN EDITION) BY MARCEL MARTIN REALISIERUNG UND ERFOLGSKONTROLLE AM BEISPIEL VON MCDONALD'S (GERMAN EDITION) BY MARCEL MARTIN READ ONLINE AND DOWNLOAD EBOOK : PUBLIC RELATIONS: EIN KONZEPT ZUR PLANUNG, REALISIERUNG UND ERFOLGSKONTROLLE

Mehr

Das Potenzial älterer IKT- Fachkräfte Maria Schwarz-Woelzl

Das Potenzial älterer IKT- Fachkräfte Maria Schwarz-Woelzl Das Potenzial älterer IKT- Fachkräfte Maria Schwarz-Woelzl Zentrum fuer Soziale Innovation GmbH Linke Wienzeile 246 A-1150 Wien www.zsi.at IKT Fachkräfte Angebot und Nachfrage in der EU (BRAIN 2014) Angebot

Mehr

Sixth Form Entrance Examination. Specimen Paper GERMAN. Time allowed: 60 minutes. The essay should be written on lined paper.

Sixth Form Entrance Examination. Specimen Paper GERMAN. Time allowed: 60 minutes. The essay should be written on lined paper. Sixth Form Entrance Examination Specimen Paper GERMAN Time allowed: 60 minutes The essay should be written on lined paper. Allocate your time carefully. Reading = 15 Marks Grammar = 15 Marks Writing =

Mehr

Aluminium-Systeme Aluminium Systems. Profilschnitte Schüco Tür ADS 75 SimplySmart Profil section details for Schüco Door ADS 75 SimplySmart

Aluminium-Systeme Aluminium Systems. Profilschnitte Schüco Tür ADS 75 SimplySmart Profil section details for Schüco Door ADS 75 SimplySmart Aluminium-Systeme Aluminium Systems Profilschnitte Schüco Tür ADS SimplySmart Profil section details for Schüco Door ADS SimplySmart 0 Schüco Profilschnitte Schüco Tür ADS SimplySmart Profil section details

Mehr

Automotive SPICE 3.0 What`s new? tecmata GmbH. Flörsheim, tecmata GmbH. tecmata GmbH

Automotive SPICE 3.0 What`s new? tecmata GmbH. Flörsheim, tecmata GmbH. tecmata GmbH Automotive SPICE 3.0 What`s new? tecmata GmbH Flörsheim, 20.09.2016 Kernkompetenz Systemtest Requirements- Engineering Implementation Integrationstest Funktionale Sicherheit Embedded Software Engineering

Mehr

MIAG Engine Positioner TWW 75 E

MIAG Engine Positioner TWW 75 E MIAG Engine Positioner TWW 75 E MIAG Fahrzeugbau GmbH Engine Positioner TWW 75E MIAG Fahrzeugbau GmbH Kocherstr. 1 38120 Braunschweig Germany +49 (0)531 86601-0 +49 (0)531 86601-50 info@miag.de www.miag.de

Mehr

Image- Kampagne. Image campaign 2014

Image- Kampagne. Image campaign 2014 Image- Kampagne Image campaign 2014 Schweitzer Imagekampagne Schweitzer Image Campaign Wir haben bereits zum zweiten mal unsere Imagekampagne lanciert. In den letzten beiden Wochen waren Mitarbeiter der

Mehr

Word Search. Find out all the colour words! Tick off the words (x) and circle them in the grid!

Word Search. Find out all the colour words! Tick off the words (x) and circle them in the grid! Word Search Find out all the colour words! Tick off the words (x) and circle them in the grid! a b c f w h i t e h g f p f c g h j k l ö ä p e i c s r ü d g w x Y u t n d x e p f r ü o h r d k s v d o

Mehr

Comelio GmbH - Goethestr Berlin. Course Catalog

Comelio GmbH - Goethestr Berlin. Course Catalog Comelio GmbH - Goethestr. 34-13086 Berlin Course Catalog 2 Table Of Contents a. Locations... 3 1. Finanzbuchhaltung... 4 i. Bilanzen lesen und verstehen... 4 ii. Buchhaltung für Einsteiger... 6 iii. Einnahmen-

Mehr

Berufe erkunden und erleben

Berufe erkunden und erleben Berufe erkunden und erleben Werkheim Uster Friedhofstrasse 3a 8610 Uster Tel 044 943 17 00 Fax 044 943 17 01 info@werkheim-uster.ch www.werkheim-uster.ch BFJ S. 2 Inhaltsverzeichnis 1. Ausganslage 5 2.

Mehr

Hier finden Sie Ihr Zuhause

Hier finden Sie Ihr Zuhause Objektbeschreibung BESICHTIGUNGSTERMINE: Donnerstags von 17.00 bis 19.00 Uhr! Die angebotene Wohnung befindet sich im Objekt Walther- Rathenau-Str. 43 in Magdeburg. Das Objekt wurde 2014 umfassend kernsaniert

Mehr