Interkommunales Amtsblatt der Städte und Gemeinden: Naila, Schwarzenbach a.wald, Bad Steben, Geroldsgrün, Berg, Lichtenberg

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Interkommunales Amtsblatt der Städte und Gemeinden: Naila, Schwarzenbach a.wald, Bad Steben, Geroldsgrün, Berg, Lichtenberg"

Transkript

1 WIR IM FRANKENWALD Interkommunales Amtsblatt der Städte und Gemeinden: Naila, Schwarzenbach a.wald, Bad Steben, Geroldsgrün, Berg, Lichtenberg Nr Oktober 2010 Ausgabe Schwarzenbach a.wald Naila Schwarzenbach a.wald Bad Steben Geroldsgrün Berg Lichtenberg Titelfoto: Fußball und Kerwagaudi in Schwarzenbach a.wald Marlesreuth: Partyalarm mit highline Spende für die Bücherei Geroldsgrün

2 Wir haben uns sehr über die Glückwünsche und Geschenke zu unserer Hochzeit und zur Geburt unserer Tochter gefreut! Allen, die uns etwas zugedacht haben, sagen wir herzlichsten Dank! Sandy Pohl geb. Trögel Dr. Frank Pohl Wiesenweg 8, Geroldsgrün AUS DEM INHALT Aus dem Rathaus Schumacherverein: 378. Goarschdouch 5 WIR IM FRANKENWALD Interkommunales Amtsblatt der Städte und Gemeinden: Naila, Schwarzenbach a.wald, Bad Steben, Geroldsgrün, Berg, Lichtenberg Da Blechhauf n beim Forum Naila 7 Unser Medienberater für Ihre Anzeigen- und Prospektwerbung: Dieter Pilz Telefon 09282/ Spende an die Gemeindebücherei Geroldsgrün 18 Silhouettes kommen nach Dörnthal 21 BRAUEREI-DIREKTVERKAUF IDIREKT der Bürgerbräu Naila Hofer Str. 21 Öffnungszeiten: tägl Uhr, samstags 9 12 Uhr UMTAUSCH-AKTION Wir tauschen das Alt Nailaer Dunkel aus der vorletzten Abfüllung gegen das nach neuem Rezept eingebraute ALT NAILAER DUNKEL. Zu jeder 10ten vollen Flasche gibt es 1 Flasche gratis!!! Woran kann man das alte vom neuen Dunkelbier unterscheiden? Das alte Rückenetikett ist eckig das neue Rückenetikett ist abgerundet und das Haltbarkeitsdatum ist gelasert und nicht mehr geritzt. am Sonntag, Start 14 Uhr im Bockpfeifer in Selbitz am Hallenbad Startgeld: 3,- wertvolle Preise keiner geht leer aus! im Ausschank: das neue unfiltrierte Kellerbier der Bürgerbräu Naila Dieses Bier gibt es nur auf Bestellung in 15-l- und 30-l-Fässern. Gaststättenanfragen erwünscht. Tel / ES GEHT VORAN am Mittwoch, bekommen wir unsere neue Flaschenwaschmaschine geliefert. Zwei riesige Spezialkräne werden die Maschine, ca. 20 Tonnen schwer, gegen Uhr über den Sonderpostenmarkt in die Abfüllhalle der Brauerei heben Sind Sie mit dabei: hinter der alten Getränke-Quelle versorgen wir Sie mit Getränken und Wienerla. 1/2 l Bier oder Limo + 1 Paar Wiener 2,- Sie planen eine Veranstaltung, Event, Feier, Muck-Turnier o. ä., sprechen Sie uns an! Weitere Infos unter MUCK-TURNIER 100 Jahre Konkrete Kunst Struktur und Wahr nehmung 100 JAHRE KONKRETE KUNST IN REHAU ART REHAUART lädt ein zur Jubiläumsausstellung 100 Jahre Konkrete Kunst Struktur und Wahrnehmung. Die Ausstellung findet in Zusammenarbeit mit dem Institut für Konkrete Kunst und Poesie in Rehau statt. Aus einer Fülle qualitativer Konkreter Kunstwelten wurden repräsentative Werke von elf Künstlern und Künstlerinnen gewählt ab 17 Uhr (Finissage): Unter dem Titel p(l)ing p(l)ong. Konkrete Poesie trifft Spieluhr zeigen Nora Gomringer und Franz Tröger eine einzigartige Darbietung von 10 bis 12 Uhr. Der Eintritt ist frei! REHAUART,Zehstr.5(Strontium), Rehau. Karl Heinz Adler Rita Ernst Karl Gerstner Hans-Jörg Glattfelder Wolfgang Körber Vesna Kovacic Josef Linschinger Dóra Maurer Manfred Mohr Marcello Morandini Axel Rohlfs 2

3 Kirchweih vom 22. bis 25. Oktober in Schwarzenbach a.wald Gaudi, Markt und Umzug Schwarzenbach a.wald - Kärwa is heint und das von Freitag bis Montag. Kirchweih ist Tradition, doch ganz so zünftig wird nicht mehr gefeiert. Früher brauchten die Männer am Dienstag Urlaub, um sich vom vortäglichen Frühschoppen, der sich oft bis am bis zum frühen Abend ausdehnte. Heute wird genüsslich an allen Tagen ein Kirchweihbier getrunken, man unterhält sich auch über alte Zeiten und das Gansviertel mit Klößen und Sauerkraut schmeckt wie eh und je. Getanzt werden darf am Freitag ab Uhr in Göhren. Die Band Ach & Krach sorgt für Stimmung im Tanzboden. In Lerchenhügel wird am Samstag nach den Punktspielen der Fußballer das Tanzbein im ab 20 Uhr im Sportheim geschwungen und am Sonntag findet um 15 Uhr dort die Kirchweihgaudi statt. Mit einem Spielchen der Frauen und Männer des SV Meierhof/Sorg in lustiger Verkleidung wird den Zuschauern einiges geboten. Zum Kirchweihumzug mit Bollerwagen, Musik und einem Bierchen ist um Uhr Treffpunkt zum Kirchweihumzug durch Meierhof, Sorg und Lerchenhügel. Einem Umzug veranstalten auch die Jungs vom FC Döbraberg. Mit einem geschmückten Traktor geht es durch Straßdorf, um den Einwohnern mit Gitarre und Gesang a Ständerla zu spielen. Dabei werden die Kärwaburschen natürlich auch entlohnt. Und wie jedes Jahr ist in Schwarzenbach a.wald Markt am Kirchweihmontag. Ob Gewürze, Zuckerwatten, Hausschuhe, Pullover, Tischdecken oder Autopoliermittel die Händler haben viel zu bieten. Geschichtliches Die evangelische Kirche war ursprünglich eine Kapelle auf dem Gottesacker und mehrfach erweitert und in den Hussitenkriegen schwer beschädigt, 1450 zur Pfarrei erhoben, 1460 unter Friedrich von Reitzenstein wiederhergestellt und 1781 wegen Baufälligkeit abgetragen. Das neue Gotteshaus, das nun mehr in der Ortsmitte stand wurde 1859 beim großen Brand eingeäschert. Damals brannten außer der Kirche auch das Pfarrhaus und 122 Haupt- und 204 Nebengebäude ab. Nur das Schulhaus blieb verschont. Dort hielt man sechs Jahre lang die Gottesdienste ab. Bei der damaligen Armut der meisten Bürger erscheint es heute kaum glaubhaft, dass 1862 das Pfarrhaus und 1865 die Kirche mit der Weihe wieder aufgebaut waren. Im Jahre 1930 wurde die heutige Christuskirche vollständig renoviert. Da stand der Turm noch auf der Südseite. Wegen Mauerschäden wurde dieser abgebrochen und von 1949 bis 1951 an der Nordseite der Kirche ein neuer Turm aus Granit erbaut. FEG Wir haben die Lösungen Satelliten- und Kabeltechnik konfigurieren, erweitern, umrüsten auf Digital Gewerbegroßanlagen SAT, Telefon, Radio, Video Telefonanlagen planen, liefern und montieren Telefonie, Internet, DSL einrichten, programmieren, in Betrieb nehmen FEG Fra- Elektrobau GmbH Zum Kugelfang Naila Tel.09282/ Fax 09282/

4 Notdienste und Gesundheitswesen Notruf Polizei Tel. 110 Notruf Feuerwehr Tel. 112 Notfalldienst des BRK, Integrierte Leitstelle Hof Tel. 112 Abruf der ärztlichen Bereitschaftsdienste Tel / Dienstbereitschaftsplan der Apotheken Stadt Apotheke Naila Luitpold Apotheke Bad Steben Die Dienstbereitschaft beginnt am Freitag um 8.30 Uhr und endet am darauf folgenden Freitag um 8.30 Uhr Zahnärztlicher Bereitschaftsdienst - 23./24. Oktober Dr. Biewald Walter Naila, Brauhausgasse 9, 09282/5291 (Der zahnärztliche Notfalldienst Dienstbereitschaft erstreckt sich auf die Zeit von 10 bis 12 Uhr u. 18 bis 19 Uhr. Rufbereitschaft rund um die Uhr) Zahnarzt-Notdienst Portal im Internet: Tierärztlicher Notdienst am 23./24. Oktober Dr. Peter Kanzler, Hofer Str. 7, Konradsreuth, Tel / Rufbereitschaft Samstag ab Uhr BKK Faber-Castell &Partner jeden zweiten u. vierten Di. im Monat von Uhr bis Uhr. Nä. Sprechstunde am Di., Diabetiker Bund Bayern: Treffen Naila -Die Selbsthilfe des Diabetikerbundes Bayern trifft sich am Dienstag, den 26. Oktober 2010 im VHS Vortragssaal in Naila. Beginn: Uhr Es referiert Dr. Bernhard Riedel, Bayreuth zum Thema Nierenerkrankung bei Diabetes. Neben Diabetikern mit Angehörigen sind wie immer auch alle Interessierten willkommen. Weitere Infos: Inge Loge, 09288/ FSV Naila 1.Mannschaft Sonntag, , 15 Uhr FC Hohenberg- FSV Naila; Spielort: Hohenberg F-Junioren Samstag Uhr TSV Bad Steben - FSV Naila, Spielort: Bad Steben SV05 Froschbachtal 23. Oktober Uhr: SSV Schwarzenbach/Wald F-Junioren 23. Oktober 11 Uhr SSV Schwarzenbach/Wald E-Junioren 23. Oktober Uhr Reserve-Mannschaft TSG Schlegel in Bobengrün 23. Oktober 15 Uhr A-Klassen-Mannschaft SpVgg Döbra in Bobengrün 24. Oktober Uhr SpVgg Döbra B-Juniorinnen (SG Froschbachtal/Naila) 24. Oktober 15 Uhr FC Wüstenselbitz Bezirksliga-Mannschaft Kirchweih im Gasthaus Ströhla Schwarzenstein am Denkmal 3 Samstag, o Sonntag, Montag, Frühschoppen Für Essen und Trinken ist reichlich gesorgt! Bestellungen unter Tel.: 09289/259 Es lädt ein Fam. Schuberth Hallo Mädels, wer hat Lust Fußball zu spielen? Der FSV Naila ist im Begriff eine Frauenmannschaft aufzubauen. Kommt doch mal zu Training und macht mit. Auch Neueinsteiger sind herzlich willkommen. Immer montags um Uhr und Mittwochs um Uhr auf dem Sportplatz in Naila an der Badstraße. 12. Nov. und 10. Dez jeweils Uhr Freitagsbüfett November Griechisch Dezember Italienisch Bittereservieren Sie telefonisch Ihren Tisch! Pro Person11,95 Autohof Berg,Sieggrubenstraße 5, Berg Telefon 09293/ Ein herzliches Dankeschön für die vielen Glückwünsche, Geschenke und Blumen anlässlich meines 80. Geburtstages. Traudl Heger Bad Steben, im Oktober

5 Schuhmacherverein Naila 378. Goarschdouch Naila - Mit ihrem Treffen im Gasthaus Grüner Baum in Naila feierten die Mitglieder des Schuhmachervereins ihren 378. Goarschdouch, bei dem auch zahlreiche Mitglieder, die alle einmal in einer Schuhfabrik gearbeitet oder ihr Handwerk in einem Familienbetrieb ausübten, für ihre langjährige Zugehörigkeit zum Verein geehrt wurden. Hierzu begrüßte Vereinsvorsitzender Hans Raithel neben zahlreichen Mitgliedern auch Nailas 2. Bürgermeister Adolf Markus. Nach einem gemeinsamen Abendessen zeigte sich Vorsitzende Raithel erfreut über die Resonanz der zahlreichen Besucher. Der Schuhmacherverein Naila gehört mit zu den 20 ältesten Vereinen Deutschlands und ist stolz auf seine Geschichte. Traditionspflege liegt uns allen sehr am Herzen, so der Vorsitzende, der zahlreiche Geschichten und Anekdoten aus dem Berufsleben zu erzählen wusste. Er ließ es sich nicht nehmen, zu Akkordeon und Mundharmonika zu greifen und die Gäste mit fröhlichem Liedgut zu erfreuen. Natürlich fehlte in seinem riesigen Repertoire auch das Frankenwald- Lied nicht, so dass im Stammlokal eine ausgelassene Stimmung herrschte. In seinen Grußworten dankte 2. Bürgermeister Adolf Markus für die Einladung und überbrachte die besten Wünsche der Stadt Naila, auch im Namen des 1. Bürgermeisters Frank Stumpf sowie des Stadtrates. Anschließend erfolgte die Ehrung der langjährigen Mitglieder. Kurt Luthardt, Vereinsvorsitzender Hans Raithel mit dem Zunftkrug, Edgar Fischer, Rudolf Fischer, Gerhard Senger, Helmut Goßler und 2. Bürgermeister Adolf Markus (von links) 40 Jahre Vereinstreue Für 40-jährige Vereinszugehörigkeit erhielt Rudi Schneider in Abwesenheit eine schöne Urkunde und eine wertvolle Anstecknadel. Eine Auszeichnung für 25-jährige Vereinszugehörigkeit erhielten Manfred Bollenbach, Edgar Fischer, Rudolf Fischer, Gerhard Senger, Helmut Goßler, Ferdinand Rank, Kurt Luthardt, Jörg Luthardt, Hannelore Richter und Matthias Sell. Bis in die späten Abendstunden wurde tüchtig gefeiert. Dabei ließ es sich Hans Raithel nicht nehmen, seinen reichhaltigen Schatz an Witzen zum Bestem zu geben. in Bad Steben, Griechische Spezialitäten Reußische Str. 2, Tel /920877, Inhaber: Konstantinos Tasias Dienstag ist Gyros-Tag Am Dienstag, sind alle Gyros-Gerichte 2,- günstiger! Reservieren Sie schon jetzt für Ihre Weihnachtsfeier. Eine kleine Überraschung wartet auf Sie! Auf Ihren Besuch freut sich: Familie Tasias & Team Öffnungszeiten: Di. Sa und Uhr, So Uhr und Uhr, Montag Ruhetag jeweils 14,00 pro Person Kinder bis 14 Jahre 6,50 / exkl. Getränke Sonntags-Brunch inkl. Kaffee und 1 Glas Sekt 30 Jahre Münchener Freiheit Jubiläumstour Am in der Frankenhalle Naila! Karten und Infos unter oder im Restaurant Frankenhalle 5

6 Schwarzenbach / Wald Stadtmitte Laden mit Nebenräumen, ca.100 m² zu vermieten Tel /96237 Zu verkaufen: transportabler Kachelofen (kaum benutzt) und kleiner Allesbrenner mit Sichtfenster Tel.: 09288/8466 Bad Steben komfortable 3-Zi-Dachgeschoss-Whg., 77 qm, mit Balkon, Bad, sep. WC, Speiseraum, EBK, TG-Stellplatz, Kellerraum, ab November für 340,- + NK zu vermieten. Tel.: 08221/33105 In Schwarzenbach/Wald zu vermieten Schöne 4-Zi.-Wohnung, zentrumsnah, 94 m 2, 1. Stock, komplett renoviert, mit Wohnküche, großem Wohnzimmer, Gästezimmer, Schlafzimmer, Loggia, Bad mit DU und Wanne, Kabelanschluss, Öl-Zentralheizung, Keller- und Bodenanteile. Kontakt unter Telefon 09289/239 von 14 bis 17 Uhr Frische Saiblinge! Am zu verkaufen. Bitte vorbestellen: Telefon 09282/ Große Pferdebox mit Paddock mit direktem Koppelzugang bei Naila frei. Bestens geeignet für ältere Pferde die nicht mehr zum Reiten eingesetzt werden. Gute Versorgung gewährleistet. Tel. 0175/ Suche günstig gebrauchten Wohnwagen Tel. 0178/ Sie möchten auf eine Chiffre-Anzeige antworten? Bitte senden Sie Ihre Antwort unter Angabe der Chiffrenummer an: Fax: oder Nordbayerischer Kurier Postfach , Bayreuth Kinderarztpraxis Dr. K. Wilberg Urlaub: Vertretung: Dr. Schürmann (Naila) Suche flexible Küchenhilfe und Zimmerfrau auf 400 Basis. Bad Steben Laden mit Nebenraum/ -räumen zu vermieten, Größe variabel gestaltbar. Telefon 09288/7656 Baugrundstück zu verkaufen voll erschlossen, ca. 830 m 2, KP in Euro ,- in Marxgrün, Am Bühl 13 Tel.: 09288/1605 In Naila zu vermieten: renovierte 3-Zi.-Whg, 84 m 2, Küche, Bad, WC, großer Balkon, Kellerraum, (Hochhaus, 4. Stock mit Aufzug) Tel /1035 Die Gelegenheit: Gut erhaltene Eigentumswohnung in Selbitz günstig zu verkaufen 77 m 2, 3 Zimmer + Küche + Bad Tel /1764 Naila abgeschl. DG-Wohnung (1. Stock), renoviert, ruhige Lage, sofort zu vermieten. 3 Zimmer, Küche, Bad, Laminatboden, 52 m 2, Kellerraum, Warmmiete 300,-. Tel /7972 Suche ab sofort 2-Zimmer-Wohnung mit EBK und Balkon in Naila. Tel /3197, ab 17 Uhr SEEBER KG Matratzenfachmarkt Hof, Marienstr , 09281/18509, Fax Rahmen &Matratzen entscheiden über gesundes Liegen und besseres Schlafen! FACHBERATUNG TOP-ANGEBOT Matratzen-Aktion 30% Rabatt! Bis zu70%aufeinzelteile! Wir nehmen Ihre alten Rahmen + Matratzen selbstverständlich mit! Mittwochs Annahme von Agrarfolien Tel / GmbH Alles rund ums Auto und Motorrad Fahrzeugaufbereitung Zulassungsservice Lackierarbeiten Kundendienste nach Herstellervorschrift Scheibenreparaturen (Steinschläge und komplette Scheiben) Klimaservice Reifen zu Tiefstpreisen Bahnhofstraße 9 11 in Naila (direkt an der Selbitztalstraße) Tel Wir freuen uns auf Ihren Besuch Ihr 2M-Fahrzeugservice Team Wir machen, dass es fährt. Reparatur aller Marken HU*/AU Klimaservice Reifenservice Autoglas 24-h-Abschleppdienst & Pannenhilfe *HU durchg. nach 29 STVO durch ext. Prüfingenieur der amtlich anerkannten Überwachungsorganistation. KFZ-Werkstatt Abschleppdienst Künzel Sägleithe Naila Tel /

7 OFRATEC eröffnet in Schwarzenbach Rund ums Werkzeug Schwarzenbach a.wald -Techniker Peter Hoffmann und Kaufmann Jörg Otte haben die Firma OFRATEC mit Sitz in Schwarzenbach a.wald eröffnet. Die beiden Geschäftsleute aus Meierhof haben auch dort im Räumlasweg 10 ihr Büro und bieten vielfältigen Werkstattbedarf an. Zu den Leistungen gehören u.a. der Handel mit technischen Sprays, offener Chemie, Reiniger, Werkzeuge, Trennund Schleiftechnik sowie Schweißtechnik und Arbeitssicherheit. Zudem erfolgt für die Kundschaft eine umfangreiche Beratung, auch unter Telefon 09289/ Bürgermeister Dieter Frank hofft auf gute Geschäfte und überreichte ein Präsent zur Eröffnung der Jungunternehmer. Werkstattbedarf bei Ofratec von Jörg Otte und Peter Hoffmann (beide sitzend von links) mit Daniela Hoffmann und Bürgermeister Dieter Frank Forum Naila: Da Blechhauf n Geroldsgrün - Da Blechhauf n, sieben junge Männer aus dem Burgenland, werden den Frankenwald erobern. Die Musik von Da Blechhauf`n ist beeindruckend fulminant, mit enormer Klangfarbe, viel Energie und zugleich viel Herz. Die sieben Männer werden nicht nur mit ihrer Musik begeistern, sondern auch durch ihre Mimik und Gestik. Alte Musiktradition trifft auf neue Tendenzen der Blas -Musik angereichert mit Wiener Schmäh. Das Repertoire reicht von Marschmusik über Jazzstücke bis hin zur klassischen Serenaden, die bisweilen schräg interpretiert werden. Konzertbeginn am 23. Oktober ist um Uhr; Einlass bereits um Uhr, um nicht nur den von den Musikern mitgebrachten Burgenländer Wein zu genießen... Karten für 16 Euro für Erwachsene und 8Euro für Schüler und Studenten (Abendkasse: 19 Euro bzw. 9,50 Euro) bei der Touristinformation im Rathaus Naila, Tel /6829, bei Büro-Mohr Naila, Tel / und bei Reiseland Naila, Tel / Spielzeugbasar in der Frankenhalle Fahrtkostenrückerstattung Naila - Am Samstag, 30. Oktober, veranstaltet die Frauen-Union Naila von 9 bis 14 Uhr einen Spielzeugbasar in der Frankenhalle Naila. Der Spielzeugbasar in der Frankenhalle wird dieses Jahr zum ersten Mal durch die Frauen-Union Naila organisiert. Vorsitzende Dr. Mareen Soganci: Die Idee eines großen Spielzeugbasars gibt es schon einige Zeit, jetzt freuen wir uns darauf, dieses Projekt in die Tat umzusetzen und hoffen, dass es eine weitere tolle Veranstaltung für alle Nailaer besonders alle Familien wird. Alle Besucher und Verkäufer des Spielzeugbasars sind eingeladen sich in der Cafeteria der Frauen-Union bei Kaffee, Kuchen und kleinen Snacks zu stärken. Hof - Wer in den Genuss der Kostenfreiheit des Schulwegs kommt und ab Jahrgangsstufe 11 ein Gymnasium oder eine Berufsfachschule, eine Wirtschaftsschule, Fachoberschule oder Berufsoberschule besucht oder wer in Teilzeit an einer Berufsschule unterrichtet wird, muss jetzt aufpassen: spätestens bis zum 31. Oktober müssen nämlich die Anträge auf Fahrtkostenerstattung für das abgelaufene Schuljahr 2009/2010 Wohnen Sie noch - oder lehmen Sie schon? Lehmputz Wohlfühlklima für individuelle Ansprüche Glimmernd wie Karfunkelstein, edel wie Marmor. Für Ihre Wandgestaltung gibt es jetzt eine Lösung, die topmodern und gleichzeitig altbewährt ist: Farbige Lehmputze Maler Grießbach Meisterbetrieb Inh. D. Oelschlegel Geroldsgrüner Str Schwarzenbach a. Wald Tel /14 49 Fax / beim Landratsamt Hof eingegangen sein. Bei der Abrechnung der Fahrtkosten können nur die Kosten für die günstigsten Verkehrsmittel unter Beachtung von z. B. Schülerfahrkarten, Benutzung der Bahncard udgl. berücksichtigt werden können. Wer im Landkreis Hof wohnt, muss seinen Antrag beim Landratsamt stellen; wer seinen Wohnsitz in der Stadt Hof hat, bei der Stadtverwaltung. 7

8 ANZEIGE Gaststätte Haas in Geroldsgrün feiert 100 Jahre Bierjubiläum Geroldsgrün Inmitten der Frankenwaldgemeinde Geroldsgrün liegt der gut eingeführte Familienbetrieb die Gaststätte Haas mit behaglich eingerichteten Gasträumen, die Platz bis zu 100 Personen bieten. Ein Familienbetrieb seit 1896, nunmehr in der vierten Generation von Werner und Doris Haas. Nun wurde Jubiläum gefeiert, eigentlich gleich zwei: zum einen verbindet die Gaststätte Haas mit der Gottsmannsgrüner Brauerei eine langjährige geschäftliche Beziehung 100 Jahre Bierlieferant und der Vollblutgastronom und Hausherr Werner Haas, feierte seinen 50. Geburtstag. Zahlreiche Gäste fanden sich zur großen Feier ein, Vertreter der Gottsmannsgrüner und der Welternburger Brauerei nebst Bierprinzessinnen, Stammgäste sowie Vertreter der örtlichen Vereine, die in der Gaststätte Haas ihr Stammlokal gefunden haben. Früher gehörte zum Gasthaus noch eine Metzgerei, aber das liegt lang zurück verunglückte Karl Haas tödlich, die Frau blieb mit vier kleinen Kindern und dem Geschäft zurück. So wurde nach dem Krieg Gasthaus und Metzgerei getrennt übernahmen dann Heinrich Haas und Frau Carola, die Eltern des heutigen Wirts, die Wirtschaft. Sie bauten 1955 ein Café an mit dem legendären Spiegelsaal, der sicherlich noch vielen Geroldsgrünern ein Begriff ist. Das Wirtshaus aus der Anfangszeit gibt es übrigens nicht mehr, denn das Gebäude wurde 1972 durch die Straßenverbreiterung abgerissen. Nur zwei Jahren später erfolgte die Wiedereröffnung - Heinrich und Karola Haas bauten neu, so wie es jetzt zum Ortsbild von Geroldsgrün, Keyßerstraße 1 gehört. Sohn Werner Haas lernte im bekannten Hotel Strauß in Hof Gasthof Haas Geroldsgrün Keyßerstr. 1 Tel /215 Partyservice Lottostelle Ferienwohnungen täglich Mittags- und Abendtisch reichhaltige Speisekarte Dienstag Ruhetag! Jubiläums-Aktion 100 Jahre Bierjubiläum nur am Sonntag, Zum Mittagstisch: Pfefferhaxe mit Klößen und Sauerkraut 7,- Lendenbraten mit Klößen und Salat 8,80 Schwäbischer Rostbraten mit Kroketten und Salat 8,- Schnitzel Wiener Art mit Pommes und Salat 5,- Außerdem gibt es verschiedene Bräten und Kurzgerichte Zu jeden Essen gibt es ein Gottsmannsgrüner Bier gratis! Wir freuen uns auf Ihren Besuch Familie Haas Gratulation von allen Seiten. Gebietsverkaufsleiter Wolfram Seebauer, Bierprinzessin Carina, Jubilar Werner Haas, Bierprinzessin Sonja und Leiter der Gastronomie Karlheinz Kabas den Beruf des Kochs und übernahm 1993 die Gastwirtschaft. Während er für die kulinarische Seite, sprich das Verwöhnen der Gäste mit Gaumenfreuden zuständig ist, obliegt Frau Doris der Servicebereich und auf Anfrage auch das Kuchenbacken, leckere Köstlichkeiten, die speziell für Wandergruppen und Busse geeignet sind. Auch Lehrlingsausbildung gehört zur der Gaststätte Haas. Drei Köche haben hier seit der Geschäftsübernahme von Werner Haas das Einmaleins der Speisenzubereitung erlernt. Unter seiner Regie erfolgte auch 1993 ein Umbau. In den Räumen der ehemaligen Drogerie entstand ein weiterer Gastraum, der Platz für 50 Personen bietet, einfach ideal für Betriebsfeiern, Weihnachtsfeiern, das Abhalten von Jahreshauptversammlungen, Konfirmationen und weiteren Familienfeiern jedweder Art. Die Kellerräume können auch als Partyräume genutzt werden. Im Obergeschoss sind zwei Ferienwohnungen untergebracht und die Lotto-Annahmestelle befindet sich in der Wirtsstube, die das Tippen am Samstag bis 21 Uhr und Wochentags mit 23 Uhr ermöglicht. Nicht unerwähnt darf der Partyservice bleiben: es wird nach den Wünschen der Gästen beliefert, ob privat oder auch für Feiern in Vereinsheimen. Dienstag ist Ruhetag in der Gaststätte Haas, an allen anderen Tagen gibt es schmackhaften Mittags- und Abendtisch mit gut bürgerlicher Küche aber auch Schlemmereien internationaler Art. Am kommenden Sonntag, den 24. Oktober geht nun eine Jubiläumsaktion mit verschiedenen kulinarischen Angeboten über die Bühne. Zu jedem Essen gibt es ein Gottsmannsgrüner Bier gratis und zu den schmackhaften Pfefferhaxen ein Barock Dunkel von der Weltenburger Brauerei. 8

9 In liebevoller Erinnerung an unsere Eltern Hans und Lina Skibba Euer Leben war ein großes Sorgen war Arbeit, Liebe und Verstehn, war wie ein heller Sommermorgen und dann ein stilles Von-uns-Gehn. Euere Kinder Brigitte und Gudrun mit Familien Tag der offenen Tür am von Uhr Tagespflegestätte für Senioren Hans-Richter-Str.31, Schwarzenbach/W.,,Hier wird der Mensch noch wie ein Mensch behandelt" Unsere Leistungen: Grund-und Behandlungspflege, Medikamentengabe, Verbandswechsel nach ärztl. Anordnung, gemeinsame Mahlzeiten, Feiern, Ausflüge Wer übernimmt die Kosten: je nach Pflegestufe die Pflegekasse, Kunde zahlt einen Eigenanteil von 10 Euro pro Tag, Öffnungszeiten: Mo. Fr Uhr; Sa./So Uhr Wie erreichen Sie uns: 09289/ oder 0152/ Kleine Herbstferien: Kurzreise nach Hannover! attraktive Stadt (Erlebniszoo, Herrenhausen usw.) mit reizvollen Ausflugszielen (z. B. Celle, Harz und Heide, Hamburg, Nordsee) FeWo Wohnzimmer mit Balkon, 2 Schlafzimmer, Küche, Dusche, ruhig, grün. verkehrsgünstige Lage (auch für Messe!) Tel. Naila 09282/ Ein herzliches Danke für die unzähligen Glückwünsche und Geschenke zu unserer Goldenen Hochzeit an alle unsere Verwandten, Freunde, Nachbarn und Vereine. Der Tag wird uns in steter Erinnerung bleiben. Friedo und Astrid Kassebaum Thierbach, im Oktober 2010 Als unser Herr Jesus sah, dass der Weg zu lang, der Hügel zu steil und das Atmen zu schwer wurde, legte er seinen Arm um dich und sprach: Komm heim, mein Lieber, du darfst nun schauen, was du geglaubt hast. Herzlichen Dank Armin Diezel Steinbach im Oktober 2010 sagen wir allen, die mit uns Abschied nahmen, für die tröstenden Worte, gesprochen oder geschrieben für einen Händedruck, wenn Worte fehlten für alle Zeichen der Zuneigung und Freundschaft für viele Blumen, Gestecke und Geldspenden für die große Anteilnahme und die letzte Ehrerbietung für jedes stille Gebet und jeden mitfühlenden Gedanken, auch aus der Ferne Unser besonderer Dank gilt Herrn Pfarrer Grimm und dem Steinbacher Posaunenchor für die Ausgestaltung der Trauerfeier, dem Praxisteam Dr. Goller und den Mitarbeiterinnen der Diakonie Naila für die Begleitung in der Pflege, dem VFR Steinbach und den Steinbacher Bauern sowie allen, die uns helfend und tröstend zur Seite standen. In stiller Trauer: Erna Diezel, Helmut und Werner Diezel mit Familien im Namen aller Verwandten Autoversicherung Jetzt wechseln Holen Sie sich jetzt bei uns Ihr Angebot und überzeugen Sie sich. Wir bieten: TOP-Schadenservice TOP-Partnerwerkstätten TOP-Tarife Kündigungs-Stichtag Gleich informieren. Wir beraten Sie gerne! 09 VERTRAUENSMANN AutoBild: Autoversicherung»Top-Tarife«bei der HUK-COBURG Heinrich Reindel Telefon Telefax Weststraße 2, Naila Sprechzeiten: Mo., Di Uhr Mi., Do Uhr 9

10 Amtliche Mitteilungen der Stadt Schwarzenbach a.wald Alters- und Ehejubilare Wir gratulieren herzlich zum 50. Hochzeitstag am , Herrn Peter und Frau Edeltraud Dhein, Bernstein a.wald, Dorfgrund 8 Wir gratulieren herzlich zum 91. Geburtstag am , Frau Berta Nitz, Schulstraße 1 Wir gratulieren herzlich zum 80. Geburtstag am , Frau Irmgard Schuberth, Schloßstraße 7 Christen helfen Rumänien Am Kirchweihmontag 25. Oktober 2010 ist keine Annahme! Problemabfallsammlung Schwarzenbach a.wald Am Freitag, findet die zweite diesjährige Problemabfallsammlung des Abfallzweckverbandes Stadt und Landkreis Hof statt. Problemabfälle können in der Zeit von Uhr in Schwarzenbach a.wald am Stadtbauhof in der Thiemitztalstraße abgegeben werden. Zum Problemabfall gehören Reste von Reinigungs-, Pflanzenbehandlungs- und Holzschutzmitteln, Spraydosen mit Inhalt, Imprägniermittel, Chemikalien aller Art, Wachse, Fette, Kleber, Öle, Säuren, Laugen, Salze, Quecksilber, Lacke, Farben, Beizmittel, Batterien aller Art, Akkus, Lösungsmittel, Frostschutzmittel und Leuchtstoffröhren. Weitere Informationen erhalten Sie bei der Abfallberatung Tel / oder über das Internet Wer immer aktuell informiert sein möchte, kann unter dieser Internetadresse auch den Newsletter des AZV bestellen. Am Kirchweihmontag, dem 25. Oktober 2010 ist das Rathaus geschlossen. IMPRESSUM Herausgeber: Nordbayerischer KURIER GmbH &Co. Zeitungsverlag KG, Theodor-Schmidt-Str. 17, Bayreuth und Maximilianstr. 58/60, Bayreuth Verantwortlich für den Inhalt: Für den amtlichen Teil: Dieter Frank, 1. Bürgermeister der Stadt Schwarzenbach a.wald, Für den allgemeinen Teil: Nicole Roesmer Anzeigenleitung: Andreas Weiß Verlagskoordination: Hans-Jürgen Moos Satz und Druck: Nordbayerischer KURIER Erscheinungsweise: Wöchentlich freitags, Redaktionsschluss: Dienstag, 10 Uhr; Gesamtauflage: Titelfoto: Kirchweih in Schwarzenbach a.wald 10

11 Amtliche Mitteilungen der Stadt Schwarzenbach a.wald Neue Bücher in der Stadtbücherei Schwarzenbach a.wald Stadtbücherei Schwarzenbach a.wald im Hotel Döbraberg Zeppelinstraße 4,Tel.: 09289/7103 Öffnungszeiten: Di Uhr und Do Uhr Hakan Nesser Die Perspektive des Gärtners Wo ist Sara? Vierzehn Monate ist es her, dass Erik und Winnie Steinbecks vierjährige Tochter verschwunden ist. Beim Spielen von einem fremden Mann auf der Straße angesprochen, in einem dunklen, großen Wagen mitgenommen. Das ist alles, was man weiß. Danach verliert sich die Spur. Kein Erpresserbrief, kein Hinweis auf mögliche Täter. Es ist nicht der erste Schicksalsschlag für Winnie war doch ihr erster Mann zusammen mit der gemeinsamen Tochter tödlich verunglückt. Um Abstand zu gewinnen, schlägt Winnie Erik deshalb vor, in die USA zu ziehen. Die beiden lassen sich in New York nieder. Und zunächst scheint dies die rettende Idee. Winnie fängt wieder an zu malen, Erik geht jeden Tag in eine öffentliche Bibliothek, um dort zu schreiben. Schon bald jedoch kippt die Situation. Seltsame Dinge geschehen. Winnie behauptet zu wissen, dass Sara noch lebt. Sie malt ein Bild, das exakt die Situation der Entführung wiedergibt, alles ist fotogenau wiedergegeben bis auf das Gesicht des Mannes. Erik ist beunruhigt. Durch Zufall entdeckt er, dass seine Frau heimlich aus dem Haus geht, wenn er fort ist. Dass sie obskure Bekanntschaften pflegt. Sie streitet es ab. Und dann erfährt er, dass Winnie ihm nicht die Wahrheit gesagt hat über ihre Vergangenheit. John Grisham Das Gesetz Inez Graney scheut keine Mühe, um ihren Sohn zu besuchen. Seit elf Jahren sitzt Raymond im Todestrakt. Seine Brüder, die ihre Mutter stets begleiten, halten Raymond für einen schrägen Vogel. Oft muss Inez zwischen ihren Söhnen vermitteln. So auch diesmal, an diesem besonderen Besuchstag, an dem Raymond Graney hingerichtet wird. John Grisham erzählt Stories, die den Leser ins Herz treffen, und schafft Figuren, die man nie mehr vergisst. Ein Meisterwerk! Seine Liebe galt schon immer dem Süden der USA, dort, wo alles ein bisschen langsamer läuft und die Menschen eigenwillig sind. Und so verwundert es nicht, dass John Grisham sein persönlichstes Buch hier ansiedelt und den Leser mitnimmt auf eine Reise zum Schauplatz seines Herzens. Mit ungeheurer erzählerischer Kraft ist er ganz nah bei seinen Helden, ihren großen Hoffnungen und kleinen Enttäuschungen. Mack Stafford etwa, der die Chance seines Lebens bekommt und nicht eine einzige Minute zögert, um seinem alten Leben zu entfliehen, oder aber Adrian Keanes, der zum Sterben nach Hause kommt, doch aufs Schmählichste verstoßen wird. Figuren, die den Leser noch lange begleiten. John Grishams Geschichten, komisch, nachdenklich, traurig, aber immer mit einem Augenzwinkern erzählt, zeigen nachdrücklich, warum er zu den erfolgreichsten Schriftstellern der Welt zählt. Martin Walker Bruno, chef des police Bruno Courrèges -Polizist, Gourmet, Sporttrainer und begehrtester Junggeselle von Saint-Denis -wird an den Tatort eines Mordes gerufen. Ein algerischer Einwanderer, dessen Kinder in der Ortschaft wohnen, ist tot aufgefunden worden. Das Opfer ist ein Kriegsveteran, Träger des Croix de Guerre, und weil das Verbrechen offenbar rassistische Hintergründe hat, werden auch nationale Polizeibehörden eingeschaltet, die Bruno von den Ermittlungen ausschließen wollen. Doch der nutzt seine Ortskenntnisse und Beziehungen, ermittelt auf eigene Faust und deckt die weit in der Vergangenheit wurzelnden Ursachen des Verbrechens auf. Neue Regale für die Stadtbücherei Da im Bereich Schöne Literatur die Regale übervoll waren und die Bücher dort nicht mehr alle untergebracht werden konnten, hat die Leiterin der Stadtbücherei Herta Michel für diesen Bereich neue Regale angeschafft, um diese Bücher wieder übersichtlich präsentieren zu können. Auch für die DVDs wurde ein neuer Medienbehälter angeschafft, da für diese Medien großer Zuspruch besteht und Frau Michel regelmäßig alle Monate neue DVDs auswählt um diese für die Ausleihe unseren Lesern zur Verfügung stellen zu können. Den Aufbau der neuen Einrichtungsgegenstände erledigten der Bauhofleiter Reinhard Porst und Thomas Herrmann. Dank eines Zuschusses von der Bayerischen Staatsbibliothek München mit seiner Außenstelle in Nürnberg und der dort zuständigen Leiterin Frau Barbara Delcker-Wirth, sowie auch der Bereitschaft des Stadtrates konnte Frau Michel diese dringend benötigten Einrichtungsgegenstände anschaffen, welche wieder einmal eine Bereicherung für unsere Bücherei sind. Bei der heutigen schwierigen finanziellen Lage sind solche Investitionen ja nicht selbstverständlich. Die Ausleihe der Bücher und Medien ist weiterhin kostenlos. Wir bitten jedoch um Verständnis, wenn bei Überschreitung der Ausleihfrist eine kleine Nachgebühr erhoben werden muss. Unseren Lesern wünschen wir weiterhin viel Spaß bei der Ausleihe unseres ständig erweiterten Angebotes an Neuerscheinungen in unserer Bücherei. Neue Leser sind jederzeit herzlich willkommen in unserer Stadtbücherei im Hotel Döbraberg, Zeppelinstraße 4,Tel.: 09289/

12 Aus dem Rathaus der Stadt Schwarzenbach a.wald Freude und Hoffnung für Kinder in Not Weihnachten im Schuhkarton Der Countdown läuft die Aktion startet in die 15. Runde: Wieder sind Päckchenpacker im ganzen Land aufgerufen, aus einfachen Schuhkartons eine scheltier, etwas Süßes, ein T- Shirt und Socken, was zum Spielen und eine Zahnbürste, Creme oder einen Kamm. Für den gesamten Transport, die Verpackung, den Zoll, die Garantie für Kontrolle und Sicherheit und alle anderweitig anfallenden Ausgaben erbitten die Organisatoren der Aktion einen Unkostenbeitrag in Höhe von 6,-. Sicherlich ist der Wert eines Schuhkartons nicht nach materiellen Maßstäben zu messen, aber er setzt etwas in Bewegung, was durch nichts anderes geschehen kann. Er vermittelt Liebe und zündet ein kleines Licht an, mitten in der Dunkelheit dieser Welt. In der Sparkasse und in Geschäften liegen Info-Broschüren Wie packe ich meinen Schuhkarton mit entsprechenden Aufklebern aus. Bitte beachten: Keine gebrauchten Gegenstände verwenden. Schokolade darf keine Nüsse, Kekse, Crisps oder Füllungen enthalten. Außerdem keine Maoams oder Gummibärchen (Gelatine!) und auch keine Seife einpacken! Es wäre schön, wenn wir von Schwarzenbach aus viele Kinderherzen mit Weihnachtsfreude füllen könnten! Deshalb, helfen Sie mit! Abgabeschluss: 15. Nov. Abgabestellen und Infomaterial in Schwarzenbach/Wald: Kindergarten Abenteuerland Kindertagesstätte Arche Noah Angela Wunner, Itenstraße 31 Monika Krapp, Hauptstraße 49 Annette Hensel, Straßdorf Pfr. Dr.Thomas Hohenberger, Döbra Arnold Löhner, Bernstein Info-Telefon: 09289/96213 Klanglese unvergessliche Weihnachtsfreude für Kinder in Not zu machen. Die Jesus Gemeinde Frankenwald, die ev. Kirchengemeinde und die Freie Christengemeinde Sängerwald möchten diese Aktion auch dieses Jahr wieder in unserer Stadt unterstützen. Millionen notleidender Kinder in den ärmsten Ländern dieser Welt können von Geschenken nur träumen. Doch genau diesen Kindern, die so oft vergessen werden, macht die Weihnachten im Schuhkarton Aktion eine unvergessliche Freude! Bei diesem einmaligen Projekt kann sich jeder beteiligen, der ein Herz für Kinder in Not und Armut hat. Sie füllen einfach einen kleinen Schuhkarton ca. 30x20x10 mit liebevollen Geschenken - vielleicht ein Ku- Anlässlich der bundesweiten Aktionswoche Treffpunkt Bibliothek rezitiert der Schauspieler Günther Lein in der Gaststätte AH am Döbraberg in Schwarzenbach a.wald, am Samstag, 06. November um Uhr Meisterstücke der deutschen Literatur. Aus Wolfgang Borcherts Nachlass Die traurigen Geranien trägt er verschiedene Kurzgeschichten vor. Günther Lein wird diesen Abend auch musikalisch umrahmen. Ein Unkostenbeitrag wird erbeten. Wir freuen uns auf Ihren Besuch. Besuchen Sie unseren Kirchweihmarkt am Montag, dem und lassen Sie sich von dem reichhaltigen Warenangebot dieses traditionellen Jahrmarktes faszinieren. Um die Aufstellung der Marktstände nicht zu behindern, bitten wir die Pkw- Besitzer in der Nacht von Sonntag auf Montag nicht auf dem Marktplatz und auf dem Martin-Luther-Platz zu parken. 12

13 Aus dem Rathaus der Stadt Schwarzenbach a.wald Fußball in Schwarzenbach a.wald Arbeiter Sport und Gesangverein Bernstein a. Wald e. V. Sa., , Uhr: Auswärtsspiel der 1. Mannschaft gegen FC Döbraberg 2 in Schwarzenbach a.wald. Am Sa., , findet um Uhr in der Turnhalle ein Kameradschaftsabend zum 90-jährigen Vereinsbestehen mit Ehrungen langjähriger Vereinsmitglieder statt. Mi., , ab Uhr: Training der Alt Liga und der 1. Mannschaft, anschließend Spielersitzung im Sportheim, Um Uhr: Damengymnastik in der Turnhalle. ATSV Schwarzenstein Fr., , 18 Uhr: Altligaspiel gegen SpVgg Döbra -Gänsschwarz und Schnitzelessen Sa., , 15 Uhr: Heimspiel gegen FC Konradsreuth, danach Kärwastimmung und Pizzaabend. SpVgg Döbra Sa, um 15 Uhr: 1. Mannschaft bei SV Froschbachtal 2inBobengrün um 16 Uhr: Frauen bei 1. FC Michelau um 16 Uhr: JFG Region Döbrab. A-Jugend Heimspiel gegen JFG Münchberg 2inDöbra So, um Uhr: B-Juniorinnen Heimspiel gegen (SG) SV Froschbachtal SV Meierhof/Sorg Sa., , Uhr JFG Region Döbraberg -D2- Heimspiel gegen JFG Regin Döbraberg -D1- Sa., , Uhr: 2. Mannschaft Heimspiel gegen SG Streitau/Gefrees Sa., , Uhr: 1. Mannschaft Heimspiel gegen Tus Lippertsgrün abends Kärwatanz So., , Uhr: Kärwamannschaften Heimspiel in Lerchenhügel. FC Döbraberg 2010 Sa., , Uhr: TSV Bad Steben -FCDöbraberg 1. Sa., , Uhr: Heimspiel in Schwarzenbach a.wald. FC Döbraberg 2-ASGV Bernstein a.wald. Bewegung ist die beste Medizin AOK-Kurs Wir machen mit! Sicher, aktiv und mobil das wollen auch die reiferen Damen bleiben. Beim AOK-Kurs Sturzprävention, der von Ergotherapeutin Monika Wolf geleitet wird, wird auch die Balance geübt. Im Kreise Gleichgesinnter machen die koordinierten Übungen für Beine und Hände zur Vorbeugung noch mehr Spaß. Unser Bild zeigt die aktiven Mädchen mit Monika Wolf beim Training und da gehört auch mal Tücher werfen dazu. Kirchweih in Straßdorf Sa., , ab Uhr: Kirchweihtreffen mit Musik und guter Laune, Barbetrieb im Sportheim Straßdorf. So., , Uhr: Gaudispiel der Fussballer-Mädel's gegen die Herren der Schöpfung anschließend div. Unterhaltungsspiele für groß u. klein im Sportheim (alle Teilnehmer sind zu Kaffee u. Kuchen eingeladen). Mo., , ab Uhr: Traditioneller Umzug der Kirchweihburschen. Radio TV Sat Elektrogeräte Service Inhaber: Gerhard Hager Nailaer Straße Lichtenberg Tel /

14 Aus dem Rathaus der Stadt Schwarzenbach a.wald VERANSTALTUNGEN der Stadt Schwarzenbach a.wald Uhr ATSV Schwarzenstein Altligaspiel gegen SpVgg Döbra Gänsschwarz und Schnitzelessen Uhr BRK Bereitschaft Schwarzenbach a.wald Unterricht: BRK Unterrichtsraum Schwarzenbach a.wald Feuerwehrhaus Thema: Homöopathie Referent: Fr. Weber, Sonnenapotheke Uhr ATSV Schwarzenstein Heimspiel gegen FC Konradsreuth danach Kärwastimmung und Pizzaabend Uhr Arbeiter Sport u.gesangverein Bernstein a.wald e.v Kameradschaftsabend mit Ehrungen langjähriger Vereinsmitglieder zum 90-jährigen Vereinsbestehen. Turnhalle Uhr SV Meierhof/Sorg Kärwatanz Sportheim Lerchenhügel 23./ Bergwacht Schwarzenbach a.wald Bergwacht Schwarzenbach a.wald Ausbildung Region: Lehrgang Notfallmedizin Teil Ifür Anwärter. Hüttendienst Friedrich Herbert, Pültz Florian Uhr SV Meierhof/Sorg Kärwagaudispiel Sportplatz Lerchenhügel VdK Bayern Haussammlung Helft Wunden heilen Sportplatz Lerchenhügel Uhr SVMeierhof/Sorg Kärwaumzug Uhr Zimmerstutzengesellschaft Tell Übungsschießen Uhr SpVgg Döbra, Tanzabteilung Übungsabend Uhr Obst-und Gartenbauverein Räumlas Meierhof und Umgebung Uhr Wintersportverein e.v. Kameradschaftsabend Herbstwanderung: Dauer ca. 2Stunden. Einkehr inräumlas bei Robert Meiler Uhr: Gesellschaftsabend imtellheim Berggasthof Frankenhöhe; Die Jagdgenossen werden gebeten, ihren Anteil persönlich oder durch einen Bevollmächtigten (schriftliche Vollmacht) abzuholen Sportheim des SV Meierhof/Sorg in Lerchenhügel. Für Unterhaltung sorgen die Brauhausmusikanten. Über einen guten Besuch würde sich die Vorstandschaft sehr freuen. Treffpunkt um am Rathaus Bitte wegen der Teilnehmerzahl bei Werner Bayer, Tel. 264 anmelden Uhr SpVgg Döbra, Tanzabteilung Bronzekurs Uhr SpVgg Döbra, Tanzabteilung Sonderkurs Gruppentänze Uhr SpVgg Döbra, Tanzabteilung Bambino-Dance I Uhr SpVgg Döbra, Tanzabteilung Bambino-Dance II Uhr SpVgg Döbra, Tanzabteilung F-Kurs Uhr SpVgg Döbra, Tanzabteilung Gold/Silberkurs Uhr Jagdgenossenschaft Löhmar Wintersportverein e.v. Auszahlung des Jagdpachtgeldes Nordic-Walking Laufgruppe trifft sich ab November bereits um Uhr Mo. Ab 18 Uhr Stammtisch Alte Schlacken Treffen AH am Döbraberg Di. ab20uhr Chorverein Liederkranz Chorprobe im Vereinslokal Do. So. ab 19 Uhr ab 10 Uhr GKSS Großkaliber Schützenverein Schwarzenbach a.wald Vereinstraining inder Schießanlage Knoll Schießsportinteressierte sind willkommen Alle Angaben ohne Gewähr 14

15 Aus dem Rathaus der Stadt Schwarzenbach a.wald 150-jähriges Jubiläum der Michaeliskirche Bernstein am Wald feierte seine Kirche Zum 150- jährigen Jubiläum der Kirche in Bernstein am Wald fand ein großer Festgottesdienst im Beisein der Regionalbischöfin, Frau Dr. Dorothea Greiner, statt. Pfarrer Jens Güntzel zog zusammen mit der Regionalbischöfin, dem Kirchenvorstand, dem Landrat des Landkreises Hof, Bernd Hering, dem 2. Bürgermeister der Stadt Schwarzenbach am Wald, Matthias Wenzel, den Stadträten Egolf Reuther, Winfried Jahreiß und Fredi Wunner, sowie den ehemaligen Bernsteiner Pfarrern, Manfred Siegling und Gottfried Federschmidt feierlich in das Gotteshaus ein. Der Kirchenchor und der Posaunenchor Bernstein leiteten den Jubiläumsgottesdienst mit dem Lied Tut mir auf die schöne Pforte ein. Arnold Löhner vom Kirchenvorstand trug die Lesung für diesen Kirchweihsonntag aus Lukas 19 vor, die Geschichte des Zöllners Zachäus. Die Festpredigt zum Kirchenjubiläum hielt die Regionalbischöfin Frau Dr. Dorothea Greiner, mit dem Bibelwort aus der Offenbarung 21. Es ist so gut, dass Sie hier mitten zwischen den Häusern in Bernstein seit 150 Jahren ein Gotteshaus haben, freute sich die Regionalbischöfin mit der Kirchengemeinde. Am 23. September 1860, also fast genau vor 150 Jahren wurde die Kirche in Bernstein am Wald eingeweiht. Das alte Gotteshaus war in einem so baufälligen Zustand, dass es abgerissen werden musste. Seitdem wird das Kirchweihfest immer am Sonntag vor Michaelis gefeiert. Obwohl die Bernsteiner Michaeliskirche nicht mit Blattgold verziert ist, wie manch anderes Gotteshaus, machte sie für die Kirchengemeinde trotzdem so wertvoll. Es macht Ihre Kirche wertvoller als jedes Gold, dass der Segen hier treu 150 Jahre lang gesprochen wurde, unsere Sakramente, Taufe und Abendmahl, gefeiert wurden und Gott ganz bestimmt Menschen gesegnet und sie nach Hause begleitet hat und dies weiter tun wird, führte Dr. Greiner weiter aus. Auch die zahlreichen Aktivitäten der Kirchengemeinde und der örtlichen Vereine und Gruppierungen sind der Regionalbischöfin nicht verborgen geblieben. Anfang des Jahres haben alle Vereine und Gruppierungen in Bernstein am Wald jeweils 50 Euro erhalten, mit dem Ziel, das Geld zu vermehren und so einen Betrag zur anstehenden Renovierung der Bernsteiner Michaeliskirche anzusammeln. Mit Erfolg: Viele Institutionen legten sich in den vergangenen Monaten mächtig ins Zeug. Pfarrer Güntzel zeigte sich erstaunt, dass es in der kleinen Ortschaft Bernstein so viele Vereine und Gruppierungen gibt und dankte den jeweiligen Veranstaltern ganz herzlich. Als der Geistliche das Ergebnis der Aktivitäten verkündete, staunten die Kirchenbesucher nicht schlecht: Genau 8896,18 Euro war der Erlös der vielfältigen Veranstaltungen in diesem Jahr, der nun der Kirchenrenovierungzugute kommt. Toll, dass sich so viele mit ihren Talenten eingebracht haben und dabei sichtbar geworden ist, dass Kirche nicht nur ein Gebäude aus Steinen ist, sondern gebaut aus lebendigen Steinen, lobte die Chefin der Oberfränkischen Christen die Bernsteiner. Im Anschluss an den Gottesdienst sprachen die Ehrengäste noch einige Grußworte. So meinte Landrat Bernd Hering, dass die Bernsteiner ihr Licht nicht unter den Scheffel zu stellen brauchen, wie es der gemeine Oberfranke oft tut, Schon in der Bergpredigt fordert Jesus die Christen dazu auf, ihr 10-jähriger Junge aus Schwarzenbach a. Wald würde gerne sein Taschengeld aufbessern und sucht Hunde zum Gassi-Ausführen. (früh vor der Schule oder nachmittags/abends). Tel. 0160/ Kommt Samstag, 23. Oktober 2010 zum REWE-Markt nach Schwarzenbach von 9 14 Uhr 1 Paar Bratwürste zum Sonderpreis 1,50 Licht nicht unter den Scheffel zu stellen, so der Landrat. Sie haben Werte geschaffen, die Sie nicht zu verstecken brauchen, wandte er sich an die Kirchengemeinde, Ihre Kirche ist eine schöne Kirche, einfach und schlicht gehalten, aber gerade in dieser Einfachheit und Schlichtheit, ein echtes Schmuckstück. Auch der 2. Bürgermeister der Stadt Schwarzenbach a.wald, Matthias Wenzel, beglückwünschte die kleine aber rührige Gemeinde zum Jubiläum ihres Gotteshauses und zollte Dank und Anerkennung für das Engagement der Gemeindemitglieder um das Wohl ihres Gotteshauses. In der Kirche kommt etwas zur Sprache, was die Menschen bewegt. Hier wird gefeiert und getrauert. So begleiten die Kirchen die Christen durch ihr ganzes Leben, so ist es auch kein Wunder, dass die Kirche im Mittelpunkt des Ortes steht, sie ist der Mittelpunkt oder eine wichtige Instanz im Leben der Christen, führte der 2. Bürgermeister aus. Nach dem Segen waren alle Gäste ins Gemeindehaus eingeladen. Dort wurden Plakatwände mit Bildern von den verschiedenen Talent-Aktionen ausgestellt. Mietwagen- u. Krankenfahrten Krankenfahrten Reinhard Fischer Schützenstraße Schwarzenbach a. Wald Fachkraft für Seniorenbetreuung Tel. (09289) Mobil: Begleitung zuärzten/ Fachärzten u. Kliniken +PKW-Ausflugsfahrten +Betreuung, Unterstützung 15

16 VHS Naila: Aktuelle Kurse Veranstaltungen Aufmerksames konzentriertes Lernen ist erlernbar Sie erlernen zusammen mit ihrem Kind einfache Methoden, wie Sie die Aufmerksamkeit für das Lernen wirksam beeinflussen können. Die Teilnehmerzahl ist auf 8Kinder in Begleitung eines Elternteiles/Erwachsenen begrenzt. Termin: Freitag Ort: VHS-Vortragsraum, Walchstr. 15, Naila Dauer: Uhr Uhr Gebühr: 7,50 ; Materialkosten: 2 pro Kind für spezielle Speisen und Hand-Out; Leitung: Monika Wolf, Ergotherapeutin Anmeldungen: bis Sanfte Hilfe für den Rücken Dorn- Therapie als Hilfe & Selbsthilfe Die Dorn-Therapie ist eine wirksame und ungefährliche manuelle Methode zur schonenden Behandlung blockierter oder verschobener Wirbel und Gelenke. Sie bekommen eine kurze Einführung in die Methode Dorn und einfache Selbsthilfeübungen gezeigt und ausführlich erklärt. Termin: Kirchweihsonntag Mittagessen zum Abholen im Hauptgeschäft Gansbrust mit Klöße und Sauerkraut oder Blaukraut Rinderroulade mit Klöße und Blaukraut Rehbraten mit Klöße und Blaukraut Wildschweinbraten mit Klöße und Blaukraut Ihre Bestellung bitte bis Freitag Kirchweihmontag Gänsschwarz Uhr Bitte Töpfe mitbringen! Ihre Bestellung bitte bis Freitag Leitung: Katja Stölzel-Sell, Heilpraktikerin; Ort: VHS-Vortragssaal, Walchstr.15, Naila Uhrzeit: Uhr; Gebühr: 7,50 ; Anmeldung: bis Persische Küche IV Lernen Sie eine wenig bekannte, aber ausgesprochen phantasievolle Küche voller Aromen und Düfte kennen! In diesem Kurs lernen Sie wieder leckere Speisen bzw. kleine Gerichte und aromatische Reisgerichte kennen. Termin: 27. Oktober Ort: Schulküche Realschule Naila, Flurstraße, Uhrzeit: Uhr Uhr, Gebühr: 6 Materialkosten nach Verbrauch Leitung: Dr. Sigrid Emran Anmeldung: bis Kinderkochkurs in den Ferien Pizza, Pasta und was dazugehört! Selbstgemachte Pizza wie beim Italiener. In Zukunft kannst Du es selbst! Termin: Uhr Uhr; Ort: Schulküche Realschule Naila, Flurstraße Gebühr: 6 ; Materialkosten nach Verbrauch; Bitte mitbringen: Getränke, Geschirrtuch, Behälter für Reste; Anmeldung bis Infos und Anmeldungen: 09282/ 1594 oder doris.bauern um 9.30 Uhr: Besuch von Stubentiger & Co im Tierheim Pfaffengrün; Abfahrt immer dienstags vor dem Haus der Diakonie, Marktplatz 8 in Naila. Anmeldung bei Gudrun Vogel, Werner Schwanert, Tel / oder in der MehrGenerationen-Projekt- Schmiede im Seniorenbüro Diakonie Martinsberg, Tel / von bis Uhr Brandmalerei für Jung und Alt mit Carmen Sell Haus der Diakonie m8 (Saal 5. Stock mit Aufzug), Marktplatz 8, Naila. Mit Brandmalerei werden Dosen, Anhänger, Bilder u.v.m. gestaltet. Unkostenbeitrag 5 zzgl. Materialkosten Abfahrt 9 Uhr: Besuch der Ausstellung Königstraum und Massenware in Selb mit Führung und gemeinsamen Mittagessen. Kosten 15,00, zzgl. Fahrtkostenanteil bei Fahrgemeinschaften. Anmeldung spätestens Infos und Anmeldungen: MehrGenerationen-Projekt- Schmiede im Seniorenbüro Diakonie Martinsberg, Tel / oder 09282/ Sportkegelclub 1963 Naila e.v Termine : Uhr in Naila/Froschgrün SKC 63 Naila 1:SSV Warmensteinach 1 Zusammen mit der VHS Naila Anmeldung bei der VHS Naila, Tel /1594, oder im Seniorenbüro Diakonie Fahrdienst falls nötig und möglich (kleine Kostenbeteiligung) von bis 17 Uhr: Lust auf Gehirnfitness mit Monika Wolf; Ergotherapeutin, im Haus der Diakonie m8, Saal (5. Stock mit Aufzug), Marktplatz 8, Naila von 15 bis 16 Uhr: Einlass Uhr, Lust auf Bewegung? Altersgerechtes Bewegen und gemeinsame Erlebnisse im und am Wasser, Aqua-fit mit Cornelia Resch, Aerobictrainerin, Schule Martinsberg, Gartenstraße, Naila von Uhr bis 19 Uhr: American Line-Dancing für Alt und Jung mit Cornelia Resch; Aerobictrainerin, im VHS-Raum in der Walchstr 15, Naila. Der neue Personalausweis kommt ab 1. November 2010! Kommen Sie noch rechtzeitig zum Profifotografen. Auch am Sonntag von 9 12 Uhr geöffnet! FOTO SÜPPEL Badstr Bad Steben Tel.: 09288/8554 Sankt Johannes Klause Naila, Egerlandstraße 2 Tel. 0176/ Mittagstisch-Angebot für Sonntag, Schweinebraten, Klöße, Sauerkraut oder Bayerisch Kraut dazu Eis mit Sahne 8,50 Donnerstag: Schaschlik-Tag Täglich reichhaltige Schnitzel-Karte Denken Sie schon jetzt an Ihre Reservierungen für Weihnachtsfeiern und für Silvester! Auf Ihren Besuch freuen sich: Uwe und Evi 16

17 Erfolgreich: Stephan Fritsch, Christin Hohberger, Trainer Walter Opavsky (von links) Bestleistungen zum Abschluss Schweinfurt - Bei herrlichem Sonnenschein und angenehmen Temperaturen ließ die LAV Naila nicht nur die Freiluftsaison ausklingen, sondern konnten mit zwei 1. Plätzen, drei 2. Plätzen und drei 3. Plätzen bei der TB Jahn Schweinfurt die Saison abschließen. Christin Hohberger im Kugelstoß-3kg- und Stephan Fritsch bei Speer-700gr, Kugel-5kg und Diskus-1,5kg konnten eigene Bestleistungen erzielen. Walter Opavsky siegte beim Speer-600gr, und erreichte bei Kugel-5kg den zweiten Platz, ebenso wie beim Diskus- 1kg. Zum Abschluss noch mal eine runde Sache, freute sich Trainer Opavsky. Nach einer Woche abtrainieren, geht es nahtlos über zum Hallentraining, um bereits ab im Januar, Februar und März, drei Hallenstarts (LAC-Fürth und Ebensfeld) zu absolvieren. VHS Naila: Auf in die Oper Oper Leipzig: Der Türke in Italien (il turco in Italia) Von Gioacchino Rossini Ein Türke kommt nach Italien und stellt das Liebesleben der Italiener auf den Kopf. Köstlich inszeniert. Eine Hommage an den Theaterbetrieb von der Rossini-Zeit bis heute. Termin: Mittwoch, 24.11; Busabfahrt um Uhr, Spielbeginn um 19 Uhr; Treffpunkt: in der Straße neben der Autobahnausfahrt Hof-West (Leupoldsgrün) Die Abfahrt ist so geplant, dass in Leipzig noch Essen gegangen werden kann. Preis: 66 für Fahrt mit Eintritt Anmeldung über Tel / 1594 oder Halbmarathon: Sandra Spörl siegt Bad Rodach - Am Tag der deutschen Einheit startete Sandra Spörl von der FT Naila beim Medical Park-Halbmarathon in Bad Rodach. Bei herrlichem Wetter waren 107 Männer und 42 Frauen am Start in Autenhausen. Die anspruchsvolle, aber bestens organisierte Strecke, es ging stetig bergauf mit kräftigen Steigungen, streifte die Bundesländer Bayern und Thüringen. Bei den Männern war der Äthiopier Rache Bugga, der mit einer Bestzeit von 1:02 Stunden anreiste, nicht zu schlagen. 1:14 Stunden lautete seine Siegerzeit. Eine tolle Leistung vollbrachte Sandra Spörl. Sie gewann überlegen den Halbmarathon in 1:37 Stunden. Zweite wurde Barbara Schumm vom TV Coburg mit 1:44. Spörl wurde damit auch klare Gewinnerin der AK 30. Bei der späteren Siegerehrung konnte Sandra Spörl, die die Farben der FT Naila hervorragend präsentierte, somit gleich zwei Pokale in Empfang nehmen. Hilfe bei Lernschwäche Naila -Manche Kinder tun sich schwer mit dem Rechnen, benutzen die Finger zum Zählen, andere lesen stockend oder es passieren häufige Buchstaben- Dreher und Rechtschreibfehler. In der Woche vom 25. bis zum 29. Oktober können Eltern, die bei ihrem Kind eine Lese-Rechtschreib- oder Rechenschwäche vermuten, ihr Kind zu einem kostenlosen Test im Studienkreis Naila anmelden. Die Tests werden von qualifizierten Fachkräften im Studienkreis durchgeführt. Wer sich unsicher fühlt, kann vorab unter oder unter de einen Kurz-Check im Internet machen. Dort gibt es eine erste Einschätzung darüber, ob eine Experten-Testung tatsächlich angeraten ist. Zusätzlich können sich Eltern und andere Interessierte die kostenlose Infobroschüre Buchstabensalat und Zahlendreher LRS und Dyskalkulie auf der Spur während der Testtage im Studienkreis Naila abholen. Infos unter 09282/ (Mo.-Fr Uhr) oder GASTHAUS ZUR HULDA Tiefengrüner Str Berg OT TIEFENGRÜN Tel Ihr Wirtshaus im Berger Winkel täglich ab 11 Uhr geöffnet/mo. Ruhetag Samstag, 23. Oktober, Uhr BÜFFET rund ums LAMM versch. Lammbraten, Haxen, Eintopf, Gyros,... Reformationstag und Allerheiligen SCHLACHTFEST & mehr jeden Dienstag: Leber jeden Mittwoch: Gebackenes Blut jeden Sonntag: Braten & Klöße Wir freuen uns auf Ihren Besuch. Hauptstraße Schwarzenbach a. Wald Telefon 09289/320 Fax 09289/ Kirchweihangebot vom bis Zarte Rinderrouladen...1 kg 9,85 Schweinebauch geräuchert...1 kg 4,90 Kalbsbraten...1 kg 14,50 Schinkenaufschnitt vom Hausschinken g 1,15 Hausmacher Presssack g 0,58 Mettwurst grob oder fein g 0,75 Fleischwurst g 0,59 Feiern Sie mit Ihrer Familie ein schönes Kirchweihfest, bei uns bekommen Sie den passenden Braten! 17

18 Werbegemeinschaft Geroldsgrün Spende an die Gemeindebücherei Geroldsgrün - Finanzielle Unterstützung durch die Werbegemeinschaft Geroldsgrün erhielt die evangelische Gemeindebücherei. 1. Vorsitzender Hermann Ströhla überreichte an Pfarrer Rainer Grimm und Büchereileiterin Ulrike Oelschlegel, unter Anwesenheit von 1. Bürgermeister Helmut Oelschlegel, eine Geldspende in Höhe von 200 Euro. Ströhla führte aus, dass die Werbegemeinschaft seit 1993 alljährlich Geldzuwendungen an Vereine und öffentliche Einrichtungen ausgeschüttet hat. Die evangelische Gemeindebücherei engagiert sich ehrenamtlich in Zusammenarbeit mit der Lothar von Faber Grundschule und der Kindertagesstätte Geroldsgrün, um Schülern und Kindergartenkindern die Welt der Bücher näher zu bringen, brachten Pfarrer Rainer Grimm und Büchereileiterin Ulrike Oelschlegel in ihren Dankesworten zum Ausdruck. Um eine aktuelle Buchauswahl anbieten zu können ist man über jede Spende sehr dankbar. 1. Bürgermeister Oelschlegel bedankte sich im Namen der Gemeinde Geroldsgrün und freute sich ebenfalls über die finanzielle Zuwendung. CVJM Naila Missionswochenende Naila -Unter dem Thema Botschafter Jesu vor Ort und weltweit?! steht am 23. und 24. Oktober ein Missionswochenende im CVJM-Haus Naila, Leithenweg 3, mit der Deutschen Missionsgemeinschaft Buchenauerhof (DMG) aus Sinsheim. Als Botschafter im Auftrage Jesu Christi gehen Menschen bis an das andere Ende der Erde, um dort die frohe Botschaft der Bibel weiterzusagen. Zum Beispiel nach Lateinamerika oder nach Afrika. Aus diesen Erdteilen besuchen uns in diesem Jahr fünf Missionare. Darunter sind auch Katja und Axel Jeroma aus Naila, die in Quito, der Hauptstadt Ecuadors, bei einem christlichen Radiosender arbeiten. Begleitet wird das Team von Pfarrer i.r. Klaus Böttcher, dem 1. Vorsitzenden der DMG. Das Wochenende beginnt am Samstag, dem um Uhr mit einem Jugendabend im CVJM-Haus, den das Team der Missionare von der DMG gestaltet. Am Sonntag, dem werden die Mitarbeiter der DMG in den Gottesdiensten der evangelischen Kirchengemeinden in Bad Steben, Steinbach, Dürrenwaid und Issigau zu Gast sein und auch die Predigt übernehmen. Die Gottesdienste beginnen in Steinbach um 8.45 Uhr, in Issigau um 9:00 Uhr, in Bad Steben um 9.30 Uhr und in Dürrenwaid um Uhr. Schließlich wird am Sonntag um Uhr im CVJM-Haus Naila ein großer Missionsnachmittag stattfinden. Die Missionare berichten aus ihren Einsatzländern und geben Einblicke in ihre vielfältigen Arbeitsgebiete. Für die Kinder gibt es parallel dazu ein eigenes Kindermissionsfest. Im Anschluss an die Veranstaltung ist noch Zeit zu persönlichen Begegnungen. Helmbrechtser Kreisel: Crashkurs Textaufgaben (3.-5. Kl.) Kinderkurs: Sa, , Uhr; Elterninfo: Uhr, zeitgleich: Workshop Glasperlenschmelzen für die Kinder;Leitung: Susanne Frick, Hauptschullehrerin in Dietramszell, Montessori-Diplom; Gebühr: 25,-, Mitglieder: 20,- ; Bitte mitbringen: kl. Brotzeit, Getränk, Schreibzeug, bitte keine Kleidung aus Polyester anziehen Info und Anmeldung: 09252/ Naila, DreigrünerWeg,kein Vereinslokal Samstag ab 17:00 Uhr SÜDTIROLERSPEZIALITÄTEN!!! Von Speckknödel bis Hirtenmakkaroni, Hüttenmusik, Jagatee und Willi und am zünftigen Boarischen!!! Sonntag Kalbshaxe, mit hausgemachten Kartoffelklößen und zartem Buttergemüse zarte Rinderroulade mit Hausmacherkloß und Burgunderrotkohl Wildhasenkeule, mit geröstetem Schinken, Preiselbeeren, Kloß und Rotkohl fränkischer Bierbraten, mit hausgemachten Böhmischen Knödeln u. Salat knusprige Gänsebrust, mit Kloß und würzigem Fasssauerkraut od. Rotkohl Wiener Schnitzel (Kalb), mit Pommes frites und buntem Salatteller Genießen Sie auch abends ab 17:00 Uhr unsere leckeren Gerichte! Salatteller Fischgerichte Schnitzel Steaks Pasta Pizza (täglich, außer Montag) Vorbestellungen u. Reservierungen, nehmen wir gerne unter 0177/ entgegen! Auf Ihren Besuch freuen sich Erika u. Claus Jauernig! Zur Kärwa empfehlen wir: frisches Kalbfleisch, Kalbsnierenbraten, Rinderzunge, frisch oder gepökelt, verschiedene Rollbraten u. v. m.! Zum Kärwamarkt : Bratwürste und Steaks vom Rost 18

19 Erlebnis Grünes Band Radtour und Wanderung Carlsgrün -Mit einer außergewöhnlichen Veranstaltung am Tag der Deutschen Einheit haben Dietrich Förster, Geschäftsführer Naturpark Frankenwald und Ralf Oelschlegel, Vorsitzender des TSV Carlsgrün/Frankenwald es geschafft, Naturfreunde und Freizeitsportler gleichermaßen zu begeistern. Das Grüne Band hat viel zu bieten - Natur, Kultur und Geschichte werden auf einzigartiger Weise verbunden. Dies erlebbar zu machen und dabei wertvolle Natur zu schützen, ist das Ziel des ehrgeizigen Entwicklungsvorhabens Erlebnis Grünes Band, das 2010 durchgeführt wird. Es ist eines der vom BfN geförderten Projekte zum langfristigen Erhalt dieses einmaligen Biotopverbundes. Carlsgrün -Bei herrlichem Herbstwetter nahmen viele Wanderer und Radfahrer die Gelegenheit wahr und besuchten auf geführten Touren das Gebiet entlang der einstigen Zonengrenze und erinnerten sich dabei in besonderer Weise an die frühere Teilung Deutschlands. Es zeigte sich ihnen die einmalige Naturlandschaft, die sich daraus entwickeln konnte. Die beiden Initiatoren bedanken sich insbesondere beim Bund Naturschutz, bei den Ortsvereinen, Ortsgruppen des FWV und Institutionen die zum Gelingen dieser Veranstaltung beigetragen haben. Weitere Infos: Presse Landmetzgerei Strobel Rouladen aus der Oberschale 100 g 0,95 Rindfleischwurst 100 g 0,93 Aufschnitt mit Schinken 100 g 0,89 Bratwürste, grob und fein 100 g 0,59 Hausmacher Presssack 100 g 0,54 Dörnthaler Bauernschinken 100 g 1,19 Wurstsalat mit Mayonnaise 100 g 0,42 Grünländer mit Bärlauch 48 % F. in Tr. 100 g 0,99 Aus der Fischtheke in Dörnthal und Issigau: Seelachsfilet 100 g 1,29 Hirsch-Schinken, über Buchenholz geräuchert 100 g 1,89 Für den besonderen Genuss: frisches Reh- und Hirschfleisch aus heimischer Jagd. Kärwa-Tanz mit den Silhouettes am in der Eventhalle Strobel. Tischreservierungen sind unter Tel /5383 möglich. Kärwa-Sonntag, , ab 11 Uhr Gansbrust, Rouladen und Hirsch mit Beilagen zur Abholung im Hauptgeschäft in Dörnthal. Bitte vorbestellen. Ihr Spezialist für Frische und Qualität EU-Zugelassener Meisterbetrieb Dörnthal 71, Selbitz Tel: 09280/5383 Filiale Issigau Hauptstraße 25, Issigau Tel: 09293/ Filiale Naila Hauptstr. 10, 5119 Naila Tel: 09282/469 Kirchweih-Angebot Speiseplan vom Montag: Reissuppe mit Rindfleisch 1 Port. 2,80 Champignonschnitzel mit Kroketten und Salat 1 Port. 4,00 Dienstag: Rahmgulasch mit Nudeln und Salat 1 Port. 3,80 Bunte Nudel-Gemüsepfanne mit Hähnchenbrust 1 Port 3,50 Mittwoch: Spaghetti alla Carbonara 1 Port. 3,20 Schlachtschüssel mit Klößen und Sauerkraut 1 Port. 4,90 Donnerstag Rindfleisch in Meerrettisch, Kloß und Salat 1 Port. 5,50 Hähnchen-Cordonbleu mit Kartoffelsalat und Salat 1 Port. 4,20 Freitag: Fischfilet in Dillrahmsauce, Salzkartoffeln und Salat 1 Port. 3,80 Omelett mit Apfelmus und Kirschen 1 Port. 2,80 Alle Speisen auch verpackt in Thermobehälter für den Genuss zu Hause. Über eine Vorbestellung würden wir uns sehr freuen. Ihre Metzgerei Strobel 19

20 VERANSTALTUNGEN in der Region Frankenwaldverein Berg Theaterabend mit der Trogener Theaterbühne Gasthof "Zur Traube" , 13, 15 Uhr Förderverein Friedrich Wilhelm Stollen Führung durch den Stollen Lichtenberg Uhr HG Naila HGN Punktspiele Frankenhalle, Naila Uhr Forum Naila Konzert: Blechhauf n: In Vino Veritas Faber-Castell-Saal, Geroldsgrün Uhr TSV Dürrenwaid Kabarettabend mit Intakt Sportheim Silverstein Therme/Gesundheitszentrum/ Wellnesszentrum Bad Steben Tag der offenen Tür Uhr DLRG OV Bad Steben - Lichtenberg e.v. Schwimmkurs Therme Bad Steben Uhr DLRG OV Bad Steben - Lichtenberg e.v. Schwimmtraining für Kinder bis 14 Jahre Therme Bad Steben Uhr VHS Diavortrag: Tibet Philipp-Wolfrum-Haus, Schwarzenbach a.wald Uhr DLRG OV Bad Steben - Lichtenberg e.v. Schwimmtraining für Jugendliche und Aktive Therme Bad Steben Uhr DLRG OV Bad Steben - Lichtenberg e.v. Schwimmtraining für Erwachsene Therme Bad Steben Uhr VHS Geroldsgrün Uhr Uhr Diavortrag Die Hauptstädte der neuen EU- Staaten. Besucht werden Prag, Warschau, Vilnius, Riga, Tallin, La Valetta, Nikosia, Bratislava, Ljubljana, Budapest, Bukarest und Sofia Wasserwacht Schwarzenbach a.wald Stufe ITraining Hallenbad Wasserwacht Schwarzenbach a.wald Stufe II Training Hallenbad Gasthof Zum Goldenen Hirschen, Geroldsgrün Uhr Wasserwacht Schwarzenbach a.wald Stufe III Erwachsene Training Hallenbad Uhr Therme Bad Steben, Großer Kurhaussaal Dia-Ton-Show USA Glory of nature von Sigrid Wolf-Feix Uhr Johanneskirche Lichtenberg Zweite Klimperei: Kurzweilige Klaviermusik vierhändig an zwei Klavieren aus den Bereichen Jazz, Pop, Rock und Klassik Stefanie Günther und Christine Herpich präsentieren Werke von den Beatles, Hellbach Dvorak, Bizet, Saint-Saens und anderen Uhr Frauen-Union Naila Spielzeugmarkt Frankenhalle, Naila Uhr Verein für Aquarien-, Terrarien- und volkstümliche Naturkunde Naila e. V. Familienabend Weinfest -Kärwa Aquarianerheim in Naila Uhr Kärwagemeinschaft Steinbach Kärwaumzug; 19 Uhr Schafhammelverlosung Steinbach Stadt Schwarzenbach Kirchweihmarkt Uhr Frauen-Union Naila Spielzeugbasar Frankenhalle Naila Uhr / ab Uhr Verein für Aquarien-, Terrarien- und volkstümliche Naturkunde Naila e. V. Turnverein Berg, Abteilung Karate Der angekündigte Familienabend fällt aus Traditioneller Herbstlehrgang Karate Aquarianerheim in Naila- Froschgrün Turnhalle der Schule Berg, Zuschauer willkommen; Alle Angaben ohne Gewähr 20

Passende Reden. für jede Gelegenheit. Geburt, Taufe, Geburtstag, Hochzeit, Trauerfall, Vereinsleben und öffentliche Anlässe

Passende Reden. für jede Gelegenheit. Geburt, Taufe, Geburtstag, Hochzeit, Trauerfall, Vereinsleben und öffentliche Anlässe Passende Reden für jede Gelegenheit Geburt, Taufe, Geburtstag, Hochzeit, Trauerfall, Vereinsleben und öffentliche Anlässe Rede des Paten zur Erstkommunion Liebe Sophie, mein liebes Patenkind, heute ist

Mehr

Das Waldhaus. (Deutsches Märchen nach den Brüdern Grimm)

Das Waldhaus. (Deutsches Märchen nach den Brüdern Grimm) Das Waldhaus (Deutsches Märchen nach den Brüdern Grimm) Es war einmal. Ein armer Waldarbeiter wohnt mit seiner Frau und seinen drei Töchtern in einem kleinen Haus an einem großen Wald. Jeden Morgen geht

Mehr

Königstettner Pfarrnachrichten

Königstettner Pfarrnachrichten Königstettner Pfarrnachrichten Folge 326, Juni 2015 Nimm dir Zeit! Wer hat es nicht schon gehört oder selber gesagt: Ich habe keine Zeit! Ein anderer Spruch lautet: Zeit ist Geld. Es ist das die Übersetzung

Mehr

Leseverstehen 1. Lies den Text und mache die Aufgaben danach.

Leseverstehen 1. Lies den Text und mache die Aufgaben danach. Leseverstehen 1. Lies den Text und mache die Aufgaben danach. Tom und seine Teddys In Toms Kinderzimmer sah es wieder einmal unordentlich aus. Die Autos, Raketen, der Fußball und die Plüschtiere lagen

Mehr

MUSTER-ANZEIGEN SILBERNE HOCHZEIT

MUSTER-ANZEIGEN SILBERNE HOCHZEIT MUSTER-ANZEIGEN SILBERNE HOCHZEIT Einladung 1 91,5 mm Breite / 70 mm Höhe Stader Tageblatt 153,27 Buxtehuder-/Altländer Tageblatt 116,62 Altländer Tageblatt 213, Zu unserer am Sonnabend, dem 21. September

Mehr

Herzlich willkommen zu den Wiesnwochen

Herzlich willkommen zu den Wiesnwochen Herzlich willkommen zu den Wiesnwochen vom.09. bis 4.0.205 00 Liter Freibier am.09. um 6 Uhr! Wiesntisch zu gewinnen bis 27.09.205! Hofbräu Obermenzing Dein Wirtshaus mit Tradition. In der Verdistraße

Mehr

Gottesdienst noch lange gesprochen wird. Ludwigsburg geführt hat. Das war vielleicht eine spannende Geschichte.

Gottesdienst noch lange gesprochen wird. Ludwigsburg geführt hat. Das war vielleicht eine spannende Geschichte. Am Montag, den 15.09.2008 starteten wir (9 Teilnehmer und 3 Teamleiter) im Heutingsheimer Gemeindehaus mit dem Leben auf Zeit in einer WG. Nach letztem Jahr ist es das zweite Mal in Freiberg, dass Jugendliche

Mehr

Die Kühe muhen, die Traktoren fahren. Aber gestern-

Die Kühe muhen, die Traktoren fahren. Aber gestern- Janine Rosemann Es knarzt (dritte Bearbeitung) Es tut sich nichts in dem Dorf. Meine Frau ist weg. In diesem Dorf mähen die Schafe einmal am Tag, aber sonst ist es still nach um drei. Meine Frau ist verschwunden.

Mehr

Evangelische Kirchengemeinde Merzig. Taufen. in unserer Gemeinde ein Wegweiser

Evangelische Kirchengemeinde Merzig. Taufen. in unserer Gemeinde ein Wegweiser Evangelische Kirchengemeinde Merzig Taufen in unserer Gemeinde ein Wegweiser Geht zu allen Völkern, und macht alle Menschen zu meinen Jüngern; tauft sie auf den Namen des Vaters und des Sohnes und des

Mehr

Seniorenhaus St. Franziskus

Seniorenhaus St. Franziskus Seniorenhaus Ihr Daheim in Philippsburg: Seniorenhaus Bestens gepflegt leben und wohnen In der freundlichen, hell und modern gestalteten Hauskappelle finden regelmäßig Gottesdienste statt. Mitten im Herzen

Mehr

FESTE & AKTIONEN EXKLUSIV FEIERN IM SENTIDO SEEHOTEL AM KAISERSTRAND

FESTE & AKTIONEN EXKLUSIV FEIERN IM SENTIDO SEEHOTEL AM KAISERSTRAND FESTE & AKTIONEN EXKLUSIV FEIERN IM SENTIDO SEEHOTEL AM KAISERSTRAND WEIHNACHTEN WIR HOLEN FÜR SIE DIE STERNE VOM HIMMEL...... damit Ihr Firmenevent zu einem vollen Erfolg wird. Freuen Sie sich auf ein

Mehr

Deine Kinder Lars & Laura

Deine Kinder Lars & Laura Bitte Hör auf! Deine Kinder Lars & Laura Dieses Buch gehört: Dieses Buch ist von: DHS Deutsche Hauptstelle für Suchtfragen e. V. Westring 2, 59065 Hamm Tel. 02381/9015-0 Fax: 02381/9015-30 e-mail: info@dhs.de

Mehr

Für Geburt, Taufe, Kommunion, Konfirmation, Geburtstage, Trauerfeiern und vieles mehr Mit Musterreden, Zitaten und Sprichwörtern

Für Geburt, Taufe, Kommunion, Konfirmation, Geburtstage, Trauerfeiern und vieles mehr Mit Musterreden, Zitaten und Sprichwörtern Y V O N N E J O O S T E N Für Geburt, Taufe, Kommunion, Konfirmation, Geburtstage, Trauerfeiern und vieles mehr Mit Musterreden, Zitaten und Sprichwörtern 5 Inhalt Vorwort.................................

Mehr

Die Heilige Taufe. HERZ JESU Pfarrei Lenzburg Bahnhofstrasse 23 CH-5600 Lenzburg. Seelsorger:

Die Heilige Taufe. HERZ JESU Pfarrei Lenzburg Bahnhofstrasse 23 CH-5600 Lenzburg. Seelsorger: Seelsorger: HERZ JESU Pfarrei Lenzburg Bahnhofstrasse 23 CH-5600 Lenzburg Die Heilige Taufe Häfliger Roland, Pfarrer Telefon 062 885 05 60 Mail r.haefliger@pfarrei-lenzburg.ch Sekretariat: Telefon 062

Mehr

Kater Graustirn. (Nach einem russischen Märchen)

Kater Graustirn. (Nach einem russischen Märchen) Kater Graustirn (Nach einem russischen Märchen) Es war einmal. Ein alter Bauer hat drei Söhne. Der erste Sohn heißt Mauler. Der zweite Sohn heißt Fauler. Der dritte Sohn heißt Kusma. Mauler und Fauler

Mehr

SELBSTEINSTUFUNGSTEST DEUTSCH ALS FREMDSPRACHE NIVEAU B1

SELBSTEINSTUFUNGSTEST DEUTSCH ALS FREMDSPRACHE NIVEAU B1 Volkshochschule Zürich AG Riedtlistr. 19 8006 Zürich T 044 205 84 84 info@vhszh.ch ww.vhszh.ch SELBSTEINSTUFUNGSTEST DEUTSCH ALS FREMDSPRACHE NIVEAU B1 WIE GEHEN SIE VOR? 1. Sie bearbeiten die Aufgaben

Mehr

Datum Wochen Band DVD Band eingelegt Protokoll kontr. Recovery kontr. Tag Nr. RW Sign. Sign. Sign.

Datum Wochen Band DVD Band eingelegt Protokoll kontr. Recovery kontr. Tag Nr. RW Sign. Sign. Sign. Monat: Januar Anzahl Bänder: 9 01.01.2015 Donnerstag Do DO 02.01.2015 Freitag Fr FR 03.01.2015 Samstag 04.01.2015 Sonntag 05.01.2015 Montag Mo1 MO 06.01.2015 Dienstag Di DI 07.01.2015 Mittwoch Mi MI 08.01.2015

Mehr

Musterbriefe für die Caritas-Sammlung 2015 Hier und jetzt helfen

Musterbriefe für die Caritas-Sammlung 2015 Hier und jetzt helfen Musterbriefe für die Caritas-Sammlung 2015 Hier und jetzt helfen In jeder Kirchengemeinde und Seelsorgeeinheit ist der Stil verschieden; jeder Autor hat seine eigene Schreibe. Hier finden Sie Briefvorschläge

Mehr

HORIZONTE - Einstufungstest

HORIZONTE - Einstufungstest HORIZONTE - Einstufungstest Bitte füllen Sie diesen Test alleine und ohne Wörterbuch aus und schicken Sie ihn vor Kursbeginn zurück. Sie erleichtern uns dadurch die Planung und die Einteilung der Gruppen.

Mehr

Wer zu spät kommt Jugendgottesdienst für die Adventszeit

Wer zu spät kommt Jugendgottesdienst für die Adventszeit Wer zu spät kommt Jugendgottesdienst für die Adventszeit Glockengeläut Intro Gib mir Sonne Begrüßung Wir begrüßen euch und Sie ganz herzlich zum heutigen Jugendgottesdienst hier in der Jugendkirche. Wir

Mehr

HOFFNUNG. Wenn ich nicht mehr da bin, bin ich trotzdem hier. Leb in jeder Blume, atme auch in dir.

HOFFNUNG. Wenn ich nicht mehr da bin, bin ich trotzdem hier. Leb in jeder Blume, atme auch in dir. I HOFFNUNG Wenn ich nicht mehr da bin, bin ich trotzdem hier. Leb in jeder Blume, atme auch in dir. Wenn ich nicht mehr da bin, ist es trotzdem schön. Schließe nur die Augen, und du kannst mich sehn. Wenn

Mehr

EINSTUFUNGSTEST. Autorin: Katrin Rebitzki

EINSTUFUNGSTEST. Autorin: Katrin Rebitzki EINSTUFUNGSTEST A2 Name: Datum: Bitte markieren Sie die Lösung auf dem Antwortblatt. Es gibt nur eine richtige Antwort. 1 Sofie hat Paul gefragt, seine Kinder gerne in den Kindergarten gehen. a) dass b)

Mehr

nregungen und Informationen zur Taufe

nregungen und Informationen zur Taufe A nregungen und Informationen zur Taufe Jesus Christus spricht: "Mir ist gegeben alle Gewalt im Himmel und auf Erden. Darum gehet hin und machet zu Jüngern alle Völker: Taufet sie auf den Namen des Vaters

Mehr

40 JAHRE GLAM EINMALIG GUT

40 JAHRE GLAM EINMALIG GUT 2014 NÄFELS 29. OKTOBER BIS 02. NOVEMBER LINTH-ARENA SGU, NÄFELS 40 JAHRE GLAM EINMALIG GUT MIT IHNEN ALS AUSSTELLER GLARNER MESSE HERZLICH WILLKOMMEN ZUR 40. GLARNER MESSE Sehr geehrte Damen und Herren

Mehr

Frohe Ostern! Viel Glück! Toi, toi, toi! Alles Gute! Herzlichen Glückwunsch zum Geburtstag! Gute Reise! Frohe Weihnachten! Gute Besserung!

Frohe Ostern! Viel Glück! Toi, toi, toi! Alles Gute! Herzlichen Glückwunsch zum Geburtstag! Gute Reise! Frohe Weihnachten! Gute Besserung! Alles Gute! 61 1 1 Wünsche und Situationen Was kennst du? Was passt zusammen? 2 3 4 5 6 Frohe Weihnachten! Frohe Ostern! Gute Besserung! Herzlichen Glückwunsch zum Geburtstag! Gute Reise! Guten Appetit!

Mehr

Freitag, 25. Januar 2008 14.11 Uhr Hegelsberghalle Karnevalistischer Seniorennachmittag

Freitag, 25. Januar 2008 14.11 Uhr Hegelsberghalle Karnevalistischer Seniorennachmittag 8 2 Freitag, 25. Januar 2008 14.11 Uhr Hegelsberghalle Karnevalistischer Seniorennachmittag der Stadt Griesheim für alle Senioren ab 65 Jahren Karten erhältlich beim Sozialamt und im Seniorenbüro der Stadt

Mehr

La Bohème: Berlin im Café

La Bohème: Berlin im Café meerblog.de http://meerblog.de/berlin-charlottenburg-erleben-und-passend-wohnen/ La Bohème: Berlin im Café Elke Mit einem Mal regnet es richtig. Und es bleibt mir nichts anderes übrig als hineinzugehen.

Mehr

Mein perfekter Platz im Leben

Mein perfekter Platz im Leben Mein perfekter Platz im Leben Abschlussgottesdienstes am Ende des 10. Schuljahres in der Realschule 1 zum Beitrag im Pelikan 4/2012 Von Marlies Behnke Textkarte Der perfekte Platz dass du ein unverwechselbarer

Mehr

Kursheft. Schuljahr 2014/2015 1. Halbjahr. Adolph-Diesterweg-Schule. www.adolph-diesterweg-schule.de

Kursheft. Schuljahr 2014/2015 1. Halbjahr. Adolph-Diesterweg-Schule. www.adolph-diesterweg-schule.de Kursheft Schuljahr 2014/2015 1. Halbjahr Adolph-Diesterweg-Schule www.adolph-diesterweg-schule.de Adolph-Diesterweg-Schule Felix-Jud-Ring 29-33 21035 Hamburg Tel.: 735 936 0 Fax: 735 936 10 Infos zu den

Mehr

Kath. Kirchgemeinde Kirchweg 2 9312 Häggenschwil

Kath. Kirchgemeinde Kirchweg 2 9312 Häggenschwil April 2014 Kath. Kirchgemeinde Kirchweg 2 9312 Häggenschwil Pfarramt: Pater A. Schlauri: Alexander Burkart: Tel. 071 298 51 33, E-Mail: sekretariat@kirche-haeggenschwil.ch Tel. 071 868 79 79, E-Mail: albert.schlauri@bluewin.ch

Mehr

Und meine Seele spannte weit ihre Flügel aus, flog durch die stillen Lande, als flöge sie nach Haus. (Joseph von Eichendorff)

Und meine Seele spannte weit ihre Flügel aus, flog durch die stillen Lande, als flöge sie nach Haus. (Joseph von Eichendorff) Danke Und meine Seele spannte weit ihre Flügel aus, flog durch die stillen Lande, als flöge sie nach Haus. (Joseph von Eichendorff) allen, die unsere liebe Verstorbene Maria Musterfrau 1. Januar 0000-31.

Mehr

http://www.jagga.de/nletter/html_templates/nl_wagner_28.html

http://www.jagga.de/nletter/html_templates/nl_wagner_28.html Liebe Gourmet Wagner-Freunde, es neigt sich allmählich dem kalten Winter zu. Das Gourmet Team rund um Jupp Wagner konnte sich auch diesen Monat bei zahlreichen Veranstaltungen unter Beweis stellen und

Mehr

Offene Kinder- und Jugendarbeit

Offene Kinder- und Jugendarbeit Offene Kinder- und Jugendarbeit März - Mai 2013 Personelles Und tschüss! Uf Wiederluägä! Au revoir! Arrivederci! Sin seveser! Nun ist es soweit, langsam naht der letzte Arbeitstag und die Türen des z4

Mehr

Haus Bergfried - Ramsau

Haus Bergfried - Ramsau Haus Bergfried - Ramsau http://www.bergfried-ramsau.de/ Seite 1 von 2 18.05.2009 Haus Bergfried - Ramsau Herzlich willkommen! Das Haus Bergfried befindet sich in ruhiger und sonniger Höhenlage - auf etwa

Mehr

Spaziergang zum Marienbildstock

Spaziergang zum Marienbildstock Maiandacht am Bildstock Nähe Steinbruch (Lang) am Freitag, dem 7. Mai 2004, 18.00 Uhr (bei schlechtem Wetter findet die Maiandacht im Pfarrheim statt) Treffpunkt: Parkplatz Birkenhof Begrüßung : Dieses

Mehr

Das Märchen von der verkauften Zeit

Das Märchen von der verkauften Zeit Dietrich Mendt Das Märchen von der verkauften Zeit Das Märchen von der verkauften Zeit Allegro für Srecher und Orgel q = 112 8',16' 5 f f f Matthias Drude (2005) m 7 9 Heute will ich euch von einem Bekannten

Mehr

Die Lerche aus Leipzig

Die Lerche aus Leipzig Gemeinsamer europäischer Referenzrahmen Cordula Schurig Die Lerche aus Leipzig Deutsch als Fremdsprache Ernst Klett Sprachen Stuttgart Cordula Schurig Die Lerche aus Leipzig 1. Auflage 1 5 4 3 2 2013 12

Mehr

Ratgeber zur Taufe in der Kirchengemeinde. St. Clemens Amrum

Ratgeber zur Taufe in der Kirchengemeinde. St. Clemens Amrum Ratgeber zur Taufe in der Kirchengemeinde St. Clemens Amrum Guten Tag, Sie haben Ihr Kind in der Kirchengemeinde St. Clemens zur Taufe angemeldet. Darüber freuen wir uns mit Ihnen und wünschen Ihnen und

Mehr

Donnerstag, 08.Februar 2007 15.30 Uhr Pavillon Haus Waldeck Diavortrag Serengeti darf nicht sterben

Donnerstag, 08.Februar 2007 15.30 Uhr Pavillon Haus Waldeck Diavortrag Serengeti darf nicht sterben Donnerstag, 08.Februar 2007 15.30 Uhr Diavortrag Serengeti darf nicht sterben mit Uwe Wasserthal Sonntag, 11. Februar 2007 14.30 Uhr Pavillon - Haus Waldeck Tanztee Technische Leitung und Moderation: Carsten

Mehr

Zentrale Mittelstufenprüfung

Zentrale Mittelstufenprüfung SCHRIFTLICHER AUSDRUCK Zentrale Mittelstufenprüfung Schriftlicher Ausdruck 90 Minuten Dieser Prüfungsteil besteht aus zwei Aufgaben: Aufgabe 1: Freier schriftlicher Ausdruck. Sie können aus 3 Themen auswählen

Mehr

SUCHT AUSSTELLER WIE SIE.

SUCHT AUSSTELLER WIE SIE. Die Messe mit Schwung. SUCHT AUSSTELLER WIE SIE. AARGAUER MESSE AARAU 26. BIS 30. MÄRZ 2014 IM SCHACHEN, AARAU Herzlich willkommen zur AMA 2014 Sehr geehrte Damen und Herren Geschätzte Aussteller Die Reaktionen

Mehr

Steirische Gastlichkeit seit 1603.

Steirische Gastlichkeit seit 1603. Steirische Gastlichkeit seit 1603. Willkommen beim Hofwirt! Gastfreundschaft hat beim Hofwirt Tradition. Immerhin heißt das Haus seine Gäste schon seit dem Jahr 1603 willkommen. Inspiriert von der Pracht

Mehr

JAP Spezial. JAP Öffnungszeiten: Kartoffelsuppenfest im JAP Freitag, 14.11.2015, ab 17 Uhr, Live Musik, Mitmachaktion

JAP Spezial. JAP Öffnungszeiten: Kartoffelsuppenfest im JAP Freitag, 14.11.2015, ab 17 Uhr, Live Musik, Mitmachaktion JAP Spezial Kartoffelsuppenfest im JAP Freitag, 14.11.2015, ab 17 Uhr, Live Musik, Mitmachaktion Kinderspieltage im JAP 08.11, 29.11. u. 13.12., 10 16 Uhr 18. Zirkuswoche zu Ostern, 07. -10.04.2015 6-12

Mehr

Neuer Messestand-Platz in Halle 2 und noch attraktiveres Mittags-Angebot auf Heels Parkterrasse

Neuer Messestand-Platz in Halle 2 und noch attraktiveres Mittags-Angebot auf Heels Parkterrasse Meckatzer auf der Allgäuer Festwoche: Neuer Messestand-Platz in Halle 2 und noch attraktiveres Mittags-Angebot auf Heels Parkterrasse Endlich ist es der Meckatzer Löwenbräu gelungen auf der Allgäuer Festwoche

Mehr

Freunde und Förderer Lake Gardens e.v. Mädchencenter Kolkata/Kalkutta

Freunde und Förderer Lake Gardens e.v. Mädchencenter Kolkata/Kalkutta Freunde und Förderer Lake Gardens e.v. www.lakegardens.org Spendenkonto: VR-Bank Rhein-Erft eg BLZ 371 612 89 Konto 101 523 1013 22.August 2013 Liebe Freundinnen und Freunde des Mädchencenters in Kalkutta,

Mehr

Das Mercedes-Benz Museum im Frühjahr

Das Mercedes-Benz Museum im Frühjahr Programm Januar Mai 2011 Das Mercedes-Benz Museum im Frühjahr Vor 125 Jahren hat Carl Benz das erste Automobil der Welt erfunden. Ungebrochen ist seitdem die Faszination, die das Auto in immer neuen innovativen

Mehr

Predigt Mt 5,1-3 am 5.1.14

Predigt Mt 5,1-3 am 5.1.14 Predigt Mt 5,1-3 am 5.1.14 Zu Beginn des Jahres ist es ganz gut, auf einen Berg zu steigen und überblick zu gewinnen. Über unser bisheriges Leben und wohin es führen könnte. Da taucht oft die Suche nach

Mehr

Karpfenland Aischgrund Newsletter I/2014

Karpfenland Aischgrund Newsletter I/2014 Karpfenland Aischgrund Newsletter I/2014 20.05.2014 Sehr erfolgreich: Unser Start in die Messesaison 2014 Am 30.03.2014 starteten wir gemeinsam mit dem Tourist Office Neustadt a. d. Aisch im Nostalgiebus

Mehr

Einstufungstest Deutsch (A1, A2, B1)

Einstufungstest Deutsch (A1, A2, B1) Einstufungstest Deutsch (A1, A2, B1) Name: Datum: Was passt? Markieren Sie! (z.b.: 1 = d) heisst) 1 Wie du? a) bin b) bist c) heissen d) heisst Mein Name Sabine. a) bin b) hat c) heisst d) ist Und kommst

Mehr

ALL IN ENTDECKE, WAS DEIN URLAUB ALLES KANN

ALL IN ENTDECKE, WAS DEIN URLAUB ALLES KANN we are family! ALL IN ENTDECKE, WAS DEIN URLAUB ALLES KANN IN DEN ALL IN HOTELS BEI DER SONNENTHERME LUTZMANNSBURG / BURGENLAND WWW.ALLINHOTELS.AT Wir wollen es dir im Urlaub so einfach wie möglich machen.

Mehr

Gemeinsame Stunden mit unseren Paten in der 1c

Gemeinsame Stunden mit unseren Paten in der 1c Gemeinsame Stunden mit unseren Paten in der 1c In der Pause (September) Wir spielen eigentlich jeden Tag mit unseren Paten. Am aller ersten Tag hatten wir sogar eine extra Pause, damit es nicht zu wild

Mehr

HIGHER SCHOOL CERTIFICATE EXAMINATION GERMAN 2 UNIT GENERAL LISTENING SKILLS TRANSCRIPT

HIGHER SCHOOL CERTIFICATE EXAMINATION GERMAN 2 UNIT GENERAL LISTENING SKILLS TRANSCRIPT N E W S O U T H W A L E S HIGHER SCHOOL CERTIICATE EXAMINATION 1998 GERMAN 2 UNIT GENERAL LISTENING SKILLS TRANSCRIPT 2 ITEM 1 Hallo, Vati! M Na, endlich Veronika. Es ist fast Mitternacht. Wo bist du denn?

Mehr

Lebensweisheiten. Eine Woche später kehrte das Pferd aus den Bergen zurück. Es brachte fünf wilde Pferde mit in den Stall.

Lebensweisheiten. Eine Woche später kehrte das Pferd aus den Bergen zurück. Es brachte fünf wilde Pferde mit in den Stall. Lebensweisheiten Glück? Unglück? Ein alter Mann und sein Sohn bestellten gemeinsam ihren kleinen Hof. Sie hatten nur ein Pferd, das den Pflug zog. Eines Tages lief das Pferd fort. "Wie schrecklich", sagten

Mehr

Termine 2015. www.siedler-schoenau.de. Fischer Überdachungen. Telefon:0621 / 31 11 33 Fax: 0621 / 3 10 43. Fr. 6. Februar 19. 11 Uhr Siedlerfastnacht

Termine 2015. www.siedler-schoenau.de. Fischer Überdachungen. Telefon:0621 / 31 11 33 Fax: 0621 / 3 10 43. Fr. 6. Februar 19. 11 Uhr Siedlerfastnacht www.siedler-schoenau.de Termine 2014 Sa.-So. 13.-14. September ab 10. 00 Uhr Schönauer Kerwe Sa. 20. September ab 10. 00 Uhr Zwickelfest So. 30. November 15. 00 Uhr Kinderbescherung So. 30. November 19.

Mehr

GLARNER MOMENTE EINMALIG GUT

GLARNER MOMENTE EINMALIG GUT 2015 NÄFELS 28. OKTOBER BIS 01. NOVEMBER LINTH-ARENA SGU, NÄFELS GLARNER MOMENTE EINMALIG GUT MIT IHNEN ALS AUSSTELLER GLARNER MESSE WILLKOMMEN ZUR GLARNER MESSE 2015 Sehr geehrte Damen und Herren Geschätzte

Mehr

international Bitte markieren Sie Ihre Lösungen auf dem Antwortblatt. Es gibt nur eine richtige Lösung.

international Bitte markieren Sie Ihre Lösungen auf dem Antwortblatt. Es gibt nur eine richtige Lösung. Einstufungstest Teil 1 (Schritte 1 und 2) Bitte markieren Sie Ihre Lösungen auf dem Antwortblatt. Es gibt nur eine richtige Lösung. 1 Guten Tag, ich bin Andreas Meier. Und wie Sie? Davide Mondini. a) heißt

Mehr

Optimal A1 / Kapitel 7 Reisen Ferien planen &Ferien machen Ordnen Sie zu.

Optimal A1 / Kapitel 7 Reisen Ferien planen &Ferien machen Ordnen Sie zu. Ferien planen &Ferien machen Ordnen Sie zu. am Strand spazieren gehen gut essen lange schlafen ein Zimmer reservieren im Hotel bleiben Leute fotografieren einen Ausflug machen im Internet Ideen suchen

Mehr

KREATIVE KÜNSTLER PAUSE

KREATIVE KÜNSTLER PAUSE KREATIVE KÜNSTLER PAUSE Moderne Snacks flexibel genießen Sie planen eine Tagung, einen Workshop oder eine Konferenz im finden Sie die richtige Arbeitsatmosphäre. Dort, wo sonst Künstler und Dirigenten

Mehr

MIT TEN UNTER UNS. Ein Integrationsangebot

MIT TEN UNTER UNS. Ein Integrationsangebot MIT TEN UNTER UNS Ein Integrationsangebot AUS ALLEN L ÄNDERN MIT TEN IN DIE SCHWEIZ Damit Integration gelingt, braucht es Offenheit von beiden Seiten. Wer bei «mitten unter uns» als Gastgebende, Kind,

Mehr

NORD FINANZ MAKLER. André Kunowski Geschäftsführer Achtern Habberg 12 27386 Bothel Tel. 04266/981833 Fax 04266/981835

NORD FINANZ MAKLER. André Kunowski Geschäftsführer Achtern Habberg 12 27386 Bothel Tel. 04266/981833 Fax 04266/981835 53 04 3655 N 9 30 2755 O wwwnordfinanzmaklerde info@nordfinanzmaklerde NORD FINANZ MAKLER FINANZ- & VERSICHERUNGSLÖSUNGEN UNTERNEHMENSBERATUNG Unternehmensberatung für - effektives Lohn- & Gehaltskostenmanagement

Mehr

Noch gezielter werben für Ihren Erfolg. Kurier- Sonderthemen 2015

Noch gezielter werben für Ihren Erfolg. Kurier- Sonderthemen 2015 Noch gezielter werben für Ihren Erfolg. Kurier- Sonderthemen 2015 Themenbereiche 2015 Familie/Mode/Lifestyle Erscheinungstag Anzeigenschluss Ausblick 2015 Fr., 02.01. Mo., 22.12.14 Hochzeit (Halbformat)

Mehr

NUTZEN SIE FÜR IHREN AUFTRITT Die Messe

NUTZEN SIE FÜR IHREN AUFTRITT Die Messe NUTZEN SIE FÜR IHREN AUFTRITT Die Messe mit Schwung. J AHRE AARGAUER MESSE AARAU 6. BIS 10. APRIL 2016 IM SCHACHEN, AARAU Herzlich willkommen zur AMA 2016 Sehr geehrte Damen und Herren Geschätzte Aussteller

Mehr

Lieber Bürgermeister, meine sehr geehrten Damen und Herren des Gemeinderats, Sehr geehrte Bürgerinnen und Bürger.

Lieber Bürgermeister, meine sehr geehrten Damen und Herren des Gemeinderats, Sehr geehrte Bürgerinnen und Bürger. Lieber Bürgermeister, meine sehr geehrten Damen und Herren des Gemeinderats, Sehr geehrte Bürgerinnen und Bürger. Wo steht der Verein Bubenreutheum im Moment? Wir haben in den letzten vier Jahren einen

Mehr

Marie-Schmalenbach-Haus. Wohlbefinden und Sicherheit in Gemeinschaft

Marie-Schmalenbach-Haus. Wohlbefinden und Sicherheit in Gemeinschaft Wohlbefinden und Sicherheit in Gemeinschaft Pastor Dr. Ingo Habenicht (Vorstandsvorsitzender des Ev. Johanneswerks) Herzlich willkommen im Ev. Johanneswerk Der Umzug in ein Altenheim ist ein großer Schritt

Mehr

TRADITION SEIT 1895. 119 Jahre Liebe zum Verein AKTUELLES VOM TSV WWW.TSV.OFTERSHEIM.DE OFTERSHEIM OKTOBERFEST FAMILIENTAG DIE TWIRLINGS

TRADITION SEIT 1895. 119 Jahre Liebe zum Verein AKTUELLES VOM TSV WWW.TSV.OFTERSHEIM.DE OFTERSHEIM OKTOBERFEST FAMILIENTAG DIE TWIRLINGS Turn- und Sportverein 1895 OFTERSHEIM TRADITION SEIT 1895 119 Jahre Liebe zum Verein DIE TWIRLINGS Die STELLEN TWIRLINGS SICH VOR stellen sich vor OKTOBERFEST FAMILIENTAG AKTUELLES VOM TSV WWW.TSV.OFTERSHEIM.DE

Mehr

Wir lassen unser Kind taufen

Wir lassen unser Kind taufen Wir lassen unser Kind taufen Ein Info-Heft für Taufeltern Liebe Taufeltern Sie wollen Ihr Kind in unserer Kirchengemeinde taufen lassen - wir freuen uns mit Ihnen! Damit Taufgottesdienst gelingt und in

Mehr

M03a Lernstraße für den Unterricht in Sekundarstufe I

M03a Lernstraße für den Unterricht in Sekundarstufe I M03a Lernstraße für den Unterricht in Sekundarstufe I 1. Station: Der Taufspruch Jedem Täufling wird bei der Taufe ein Taufspruch mit auf den Weg gegeben. Dabei handelt es sich um einen Vers aus der Bibel.

Mehr

Hört Mit ht 2004 Schweden in Deutschland Programnr:41415ra2

Hört Mit ht 2004 Schweden in Deutschland Programnr:41415ra2 Manus: Matthias Haase Sändningsdatum: P2 den 24.8 2004 kl.09.50 Programlängd: 9.40 Producent: Kristina Blidberg M. Haase: Wo findet man in Deutschland etwas Schwedisches? Stimme 1: IKEA? Stimme 2: Schwedisches

Mehr

Leseverstehen. Name:... insgesamt 25 Minuten 10 Punkte. Aufgabe 1 Blatt 1

Leseverstehen. Name:... insgesamt 25 Minuten 10 Punkte. Aufgabe 1 Blatt 1 Leseverstehen Aufgabe 1 Blatt 1 insgesamt 25 Minuten Situation: Sie suchen verschiedene Dinge in der Zeitung. Finden Sie zu jedem Satz auf Blatt 1 (Satz A-E) die passende Anzeige auf Blatt 2 (Anzeige Nr.

Mehr

Die Messe. Will den Erfolg mit Ihnen teilen. 25. BIS 29. MÄRZ 2015 IM SCHACHEN, AARAU AARGAUER MESSE AARAU

Die Messe. Will den Erfolg mit Ihnen teilen. 25. BIS 29. MÄRZ 2015 IM SCHACHEN, AARAU AARGAUER MESSE AARAU Die Messe mit Schwung. Will den Erfolg mit Ihnen teilen. AARGAUER MESSE AARAU 25. BIS 29. MÄRZ 2015 IM SCHACHEN, AARAU Herzlich willkommen zur AMA 2015 Sehr geehrte Damen und Herren Geschätzte Aussteller

Mehr

LECRIO Ihre eigene Ledercreation

LECRIO Ihre eigene Ledercreation P R E S S E I N F O R M A T I O N P R E S S R E L E A S E Roßtal, 21.06.2013 LECRIO Ihre eigene Ledercreation Kick- off- Event zur Markeneinführung des Online- Shops LECRIO Lederaccessoires lecrio. ROSSTAL.

Mehr

Oskars Wirtshaus. Im Folgenden haben wir ein kleines Hauslexikon von A-Z für Sie.

Oskars Wirtshaus. Im Folgenden haben wir ein kleines Hauslexikon von A-Z für Sie. Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Kinder, recht herzlich möchten wir Sie in unserem Haus begrüßen. Wir sind stets darum bemüht, Ihnen den Aufenthalt so angenehm wie möglich zu gestalten. Sollten Sie

Mehr

Mimis Eltern trennen sich.... Eltern auch

Mimis Eltern trennen sich.... Eltern auch Mimis Eltern trennen sich... Eltern auch Diese Broschüre sowie die Illustrationen wurden im Rahmen einer Projektarbeit von Franziska Johann - Studentin B.A. Soziale Arbeit, KatHO NRW erstellt. Nachdruck

Mehr

a. gelacht b. Handy c. los d. Jugendherberge e. warst f. gestern g. gewartet h. nass i. schnell j. eingestiegen k. Wetter l. Minuten m.

a. gelacht b. Handy c. los d. Jugendherberge e. warst f. gestern g. gewartet h. nass i. schnell j. eingestiegen k. Wetter l. Minuten m. Übungen zum Wortschatz Modul 1: Hören 2. Kreuzen Sie an: Richtig oder Falsch? Das Wetter morgen Auch an diesem Wochenende wird es in Deutschland noch nicht richtig sommerlich warm. Im Norden gibt es am

Mehr

Der neue Leiner in der SCS eröffnet

Der neue Leiner in der SCS eröffnet 1-5 Der neue Leiner in der SCS eröffnet Die große Liebe unter diesem Motto eröffnet am Donnerstag, dem 23. April der neue Leiner in der SCS/Nordring und präsentiert den Kunden ein völlig neues Möbelhauskonzept:

Mehr

file:///c /Users/hoff/AppData/Local/Temp/Newsletter%20Kindermuseum%20Zinnober.html (1 von 6) [29.10.2014 16:50:31]

file:///c /Users/hoff/AppData/Local/Temp/Newsletter%20Kindermuseum%20Zinnober.html (1 von 6) [29.10.2014 16:50:31] * MC:SUBJECT * file:///c /Users/hoff/AppData/Local/Temp/Newsletter%20Kindermuseum%20Zinnober.html (1 von 6) [29.10.2014 16:50:31] Kicker bauen eigenes Stadion Die Fußballschule von Hannover 96 war gleich

Mehr

Aufbau der Tafel inkl. Tischdecken und Reinigung der Tischwäsche. Bereitstellung von Geschirr, Besteck, Gläsern und Geschirrtüchern

Aufbau der Tafel inkl. Tischdecken und Reinigung der Tischwäsche. Bereitstellung von Geschirr, Besteck, Gläsern und Geschirrtüchern Villa Gückelsberg Dr. Sylva-Michèle Sternkopf Tel.: 03726 792919-0 Fax: 03726 792919-10 E-Mail: contact@sternkopf.biz www.villa-gueckelsberg.de 2013 Liebe Gäste, wir freuen uns, dass Sie Ihre Veranstaltung

Mehr

Jubiläumsfestwoche. 13.09. - 18.09.2015 Programm

Jubiläumsfestwoche. 13.09. - 18.09.2015 Programm Jubiläumsfestwoche 13.09. - 18.09.2015 Programm 2015 ist schon ein besonderes Jahr: Das Krankenhaus Maria-Hilf wird 150 Jahre alt. So ist das Jubiläum Anlass zum Rückblick, um Zeitläufe und veränderte

Mehr

TSV Otterfing -Sparte Ski. Programmfür die. Zahlen Sie noch Gebühren für Ihr Girokonto?

TSV Otterfing -Sparte Ski. Programmfür die. Zahlen Sie noch Gebühren für Ihr Girokonto? Sparte Ski TSV Otterfing -Sparte Ski Programmfür die Wintersaison 2014/2015 2013/2014 Zahlen Sie noch Gebühren für Ihr Girokonto? Dann wird es Zeit für einen Wechsel! Kommen Sie zu uns, wir bieten Ihnen

Mehr

DIE SPENDUNG DER TAUFE

DIE SPENDUNG DER TAUFE DIE SPENDUNG DER TAUFE Im Rahmen der liturgischen Erneuerung ist auch der Taufritus verbessert worden. Ein Gedanke soll hier kurz erwähnt werden: die Aufgabe der Eltern und Paten wird in den Gebeten besonders

Mehr

Ardhi: Weihnachen geht mir so auf die Nerven! Dieser ganze Stress... und diese kitschigen

Ardhi: Weihnachen geht mir so auf die Nerven! Dieser ganze Stress... und diese kitschigen Ardhi: Hallo, herzlich willkommen bei Grüße aus Deutschland. Anna: Hallo. Sie hören heute: Die Weihnachtsmütze. Anna: Hach, ich liebe Weihnachten! Endlich mal gemütlich mit der Familie feiern. Ich habe

Mehr

Ensinger Veranstaltungskalender 2014 Stand: Samstag, 15. März 2013

Ensinger Veranstaltungskalender 2014 Stand: Samstag, 15. März 2013 Termin: Samstag, 15.03.2014, 19:30 Uhr; Veranstaltung: Jahreskonzert des Musikverein Ensingen Beschreibung: Veranstaltung des Musikvereins Ensingen. Ort: Forchenwaldhalle; Veranstalter: Musikverein Ensingen

Mehr

Zusammenkunft geschmackvoll erleben

Zusammenkunft geschmackvoll erleben Zusammenkunft geschmackvoll erleben Konferenz Center Freiräume Für jeden Anlass 2 www.arcone-tec.de Ihr Event in den richtigen Händen Jede Veranstaltung möchte etwas Besonderes sein. Das ARCONE Konferenz

Mehr

12. September 2015. ab 13 Uhr, Mainlände Lohr

12. September 2015. ab 13 Uhr, Mainlände Lohr 12. September 2015 ab 13 Uhr, Mainlände Lohr Spektakuläres Musikfeuerwerk Live-Stunt-Vorführungen Wakeboard-Show Barfußfahrer Moderationsbühne Radio Charivari live on stage Vorführungen und Aktionen des

Mehr

BÜHNE. BAR. RESTAURANT. CASINO. EVENTKALENDER 2015

BÜHNE. BAR. RESTAURANT. CASINO. EVENTKALENDER 2015 BÜHNE. BAR. RESTAURANT. CASINO. EVENTKALENDER 2015 WILLKOMMEN JAHRESKALENDER JANUAR FEBRUAR MÄRZ Ich begrüße Sie sehr herzlich in der Spielbank Bad Füssing! Hier in unserem Haus im niederbayerischen Drei-Thermen-Kurort

Mehr

25 Jahre. Herzlichen Glückwunsch Ihnen und Ihren Mitarbeitern zu 25 Jahre professionelle Dienstleistung für Zahnärzte und Zahntechniker

25 Jahre. Herzlichen Glückwunsch Ihnen und Ihren Mitarbeitern zu 25 Jahre professionelle Dienstleistung für Zahnärzte und Zahntechniker Auszug dem Jubiläums-Glückwunsch an einen Handelspartner Namen/Anschrift 25 Jahre Guten Tag, sehr geehrter lieber Herr Herzlichen Glückwunsch Ihnen und Ihren Mitarbeitern zu 25 Jahre professionelle Dienstleistung

Mehr

Engagierte Pflege liebevolle Versorgung

Engagierte Pflege liebevolle Versorgung Deutsches Rotes Kreuz Landesverband Nordrhein e.v. Wohnen und Leben im Seniorenhaus Steinbach Engagierte Pflege liebevolle Versorgung Das DRK-Seniorenhaus Steinbach stellt sich vor: Unser Haus liegt dort,

Mehr

Trotzdem deshalb denn

Trotzdem deshalb denn Ein Spiel für 3 bis 5 Schülerinnen und Schüler Dauer: ca. 30 Minuten Kopiervorlage zu deutsch.com 2, Lektion 23A, A4 bis A7 Hinweise für Lehrerinnen und Lehrer: Mit diesem Spiel üben die Schülerinnen und

Mehr

IHK-Jubiläumsartikel

IHK-Jubiläumsartikel IHK-Jubiläumsartikel Regionale Partnerschaft im Mittelstand WEP Treuhand GmbH und TX Logistik AG Zwei Mittelständler vom Rhein Spende an die Bürgerstiftung Bad Honnef anlässlich des 30. Kanzleijubiläums

Mehr

Retten und gerettet werden

Retten und gerettet werden Retten und gerettet werden Notfallwoche 22.-27.08.2009 Eine Einrichtung der St. Franziskus-Stiftung Münster ST. BARBARA-KLINIK HAMM-HEESSEN Sehr geehrte Damen und Herren! Sicher haben Sie sich auch schon

Mehr

Die Taufe Eine Verbindung die trägt

Die Taufe Eine Verbindung die trägt Die Taufe Eine Verbindung die trägt 1 Vorwort Im Jahr 2011 wird in der Evangelischen Kirche das Jahr der Taufe gefeiert.»evangelium und Freiheit«lautet das Motto. In der Tat: Die Taufe macht Menschen frei.

Mehr

Optimal A1/Kapitel 4 Tagesablauf-Arbeit-Freizeit Wortschatz

Optimal A1/Kapitel 4 Tagesablauf-Arbeit-Freizeit Wortschatz Wortschatz Was ist Arbeit? Was ist Freizeit? Ordnen Sie zu. Konzerte geben nach Amerika gehen in die Stadt gehen arbeiten auf Tour sein Musik machen Musik hören zum Theater gehen Ballettmusik komponieren

Mehr

Schulzeitung der Nikolaus-Kopernikus-Schule. 1. Ausgabe 2010/11 Oktober

Schulzeitung der Nikolaus-Kopernikus-Schule. 1. Ausgabe 2010/11 Oktober Schulzeitung der Nikolaus-Kopernikus-Schule 1. Ausgabe 2010/11 Oktober Mit dem neuen Schuljahr 2010/2011 konnten wir wieder in unsere alte neue Schule zurückziehen. Da gab es große leuchtende Augen und

Mehr

Für Ihre Freiräume im Alltag!

Für Ihre Freiräume im Alltag! Für Ihre Freiräume im Alltag! Wer sich heute freuen kann, sollte nicht bis morgen warten. (Deutsches Sprichwort) 2 Mit unserem Angebot können Sie sich freuen. Auf Entlastung im Alltag und mehr Zeit für

Mehr

Lenis großer Traum. Mit Illustrationen von Vera Schmidt

Lenis großer Traum. Mit Illustrationen von Vera Schmidt Lenis großer Traum Lenis großer Traum Mit Illustrationen von Vera Schmidt Leni ist aufgeregt! Gleich kommt ihr Onkel Friedrich von einer ganz langen Reise zurück. Leni hat ihn schon lange nicht mehr gesehen

Mehr

Newsletter 1/2014. Liebe ehemalige Schülerinnen und Schüler, Lehrerinnen und Lehrer der Bettinaschule,

Newsletter 1/2014. Liebe ehemalige Schülerinnen und Schüler, Lehrerinnen und Lehrer der Bettinaschule, Liebe ehemalige Schülerinnen und Schüler, Lehrerinnen und Lehrer der Bettinaschule, wir hoffen, Sie hatten einen guten Jahresbeginn, und wünschen Ihnen ein gutes, zufriedenes, erfolgreiches und nicht zuletzt

Mehr

seit 1868 uugewöhnlich persönlich!

seit 1868 uugewöhnlich persönlich! seit 1868 uugewöhnlich persönlich! 2/3 Wir begrüßen Sie aufs Herzlichste im Hotel Schneider am Maar! Seit 1868 besteht unser Familienbetrieb. Auf den nachfolgenden Seiten erfahren Sie, was wir für Sie

Mehr

SPARKASSE HOHENLOHEKREIS PRESSEINFORMATION VOM 1. SEPTEMBER 2015 36. NEUWAGENMARKT IN KÜNZELSAU

SPARKASSE HOHENLOHEKREIS PRESSEINFORMATION VOM 1. SEPTEMBER 2015 36. NEUWAGENMARKT IN KÜNZELSAU 36. Neuwagenmarkt lockt mit neuesten Modellen und attraktivem Begleitprogramm in die Künzelsauer Innenstadt Autoschau auf dem Künzelsauer Neuwagenmarkt Am 10. und 11. Oktober 2015 wird die Kreisstadt Künzelsau

Mehr

Gemeinsamer Spendenbericht der Stiftung Lebenshilfe Freising und Lebenshilfe Freising e. V. Familien bunt bewegt

Gemeinsamer Spendenbericht der Stiftung Lebenshilfe Freising und Lebenshilfe Freising e. V. Familien bunt bewegt Gemeinsamer Spendenbericht der Stiftung Lebenshilfe Freising und Lebenshilfe Freising e. V. Familien bunt bewegt Christine Gediga Referentin Fundraising Stand: 20.7.15 Lebenshilfe Freising 08161-48 30

Mehr

SPD-Stadtratsfraktion Aschaffenburg

SPD-Stadtratsfraktion Aschaffenburg SPD-Stadtratsfraktion Aschaffenburg SPD-Stadtratsfraktion, Goldbacher Straße 31, 63739 Aschaffenburg Telefon:0175/402 99 88 Ihr Ansprechpartner: Wolfgang Giegerich Aschaffenburg, 31.3.2015 Oberbürgermeister

Mehr