DER ANFANG EINER GUTEN ZUKUNFT

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "DER ANFANG EINER GUTEN ZUKUNFT"

Transkript

1 OKTOBER Nr. 3/2013 Igor Yaruta - Fotolia.com DER ANFANG EINER GUTEN ZUKUNFT HYPO-Vorsorgeplanung Seite 4/5 Neuer Ort für DIE Kunst Das Museum Angerlehner Seite 2/3 Geheimnis englischer Gärten Orf-Biogärtner Karl Ploberger Seite 10 Sagenhafte Naturdenkmäler NATURPARKweg Rechberg Seite 23 Wir schaffen mehr Wert. 01

2 Foto: Archipicture KULTUR Museum Angerlehner: Ein neuer Ort für die Kunst Seit 14. September ist das privat geführte Museum Angerlehner in Thalheim bei Wels geöffnet. Auf rund Quadratmetern Fläche wird hier zeitgenössische Kunst in einem modernen, funktionalen Ambiente präsentiert. Das Herzstück ist ein großer Saal, in dem beste Gemälde renommierter Maler Österreichs hängen. Foto: Johannes Holzmann Von Elisabeth Rathenböck Seit 2009 wandelt sich eine Industriehalle in Thalheim bei Wels stetig in ein zeitgenössisches Kunstmuseum um. Heinz J. Angerlehner, der seit mehr als 30 Jahren Kunst sammelt, erfüllt sich damit einen Lebenstraum. Der Seniorchef der global agierenden Industriemontagefirma FMT entwickelte ein schlüssiges Konzept, das Kunst ab 1950 als Erlebnis vermitteln möchte. Schwarzes, eloxiertes Aluminiumblech an der Fassade gibt dem neuen Museum eine zeitgemäße Eleganz, der einstige Industriecharakter ist verschwunden. Innen sorgen hohe, weiße Wände und Designer-Möbel, aber auch neue Durchblicke und Zwischengeschosse für einen spannenden Dialog zwischen Architektur und Kunst. Umfassende Sammlung Der beeindruckende große Saal ist das Herzstück des neuen Museums. Rund Werke umfasst die Sammlung, die nun erstmals der Öffentlichkeit zugänglich ist. Im großen Saal im Erd- 02 HYPO TIME

3 geschoss entfalten moderne Gemälde ihre gewaltige Farb- und Gestaltungskraft. Peter Assmann, der ehemalige Landesmuseums-Chef, ist als Direktor des Museums Angerlehner für Konzeption und Vermittlung zuständig. Neben einer großen Jahresschau richtet er Personalen und Themenausstellungen ein. Die aktuellen Präsentationen widmen sich Josef Bauer, Patrick Schmierer sowie dem Skripturalen in der Grafik. Das Museum Angerlehner bietet zudem ein Schaudepot, einen (mietbaren) Foto: Museum Angerlehner Editorial Sehr geehrte Damen und Herren, geschätzte Kundinnen und Kunden! Museumsgründer Heinz J. Angerlehner will die Faszination Kunst erlebbar machen. Veranstaltungssaal sowie einen Seminarraum. Die Kunst wirkt auch nach außen: Ein attraktiver Museumssteg über die Traun verbindet das Museum direkt mit dem Welser Messegelände. Eine Lichtinstallation der Künstlerin Waltraud Cooper macht aus dieser frei tragenden Brücke ein gegenwartsnahes Kunstwerk im öffentlichen Raum. Vorsorgen verbinden viele in erster Linie mit Gesundheit und Medizin. An die Zukunft zu denken, bedeutet aber auch, rechtzeitig die finanziellen Verhältnisse darauf abzustimmen. Ein kontinuierlicher Vermögensaufbau mit höchstmöglicher Sicherheit lässt sich nicht binnen weniger Monate realisieren. Vorsorge für die Pension, Vorsorge für Anschaffungen oder auch die Absicherung der Ausbildung der Kinder oder Enkel sind Themen, die einer längerfristigen Finanzplanung bedürfen. Wer diesbezüglich rechtzeitig vorsorgt, ist finanziell abgesichert und kann gelassener in die Zukunft blicken. Wie behält man bei der Vielfalt von angebotenen Finanzinstrumenten den Überblick? Viele verlockende Angebote erweisen sich nachträglich als wenig lukrativ oder waren gar nicht auf Ihre individuellen Bedürfnisse abgestimmt. Eine ausgewogene Kombination von Werterhaltung und Wertzuwachs ist daher besonders wichtig. Gleichzeitig sollen die Veranlagungen einfach und nachvollziehbar bleiben und nicht zu komplex angelegt sein. In jedem Fall ist aber ein ausführliches Gespräch mit Ihrer Beraterin oder Ihrem Berater die Grundlage für eine erfolgreiche Vorsorge. Ich würde mich sehr freuen, wenn wir Sie in diesem Bereich beraten und begleiten dürfen. Unsere Beraterinnen und Berater stehen Ihnen für Ihre Vorsorgeplanung jederzeit gerne zur Verfügung. HINWEIS Museum Angerlehner Ascheter Straße 54 Thalheim bei Wels Telefon: 07242/ Ihr Dr. Andreas Mitterlehner Generaldirektor HYPO Oberösterreich Öffnungszeiten: Donnerstag bis Sonntag von bis Uhr HYPO TIME 03

4 Vorsorge Der Anfang einer guten Zukunft HYPO-Vorsorgeplanung Ein Blick in unsere Gesellschaft genügt, um zu wissen: Wir werden immer älter und bleiben dabei aktiv und fit wie noch nie! Unsere Ansprüche wachsen bis ins hohe Alter. Auf der anderen Seite stehen immer mehr Ältere immer weniger Jüngeren gegenüber, die für ihre Pensionen aufkommen. Die Lösung kann nur heißen: Eigenvorsorge. HYPO Oberösterreich. Er zeigt Ihnen, was in einer umfassenden Vorsorgeplanung alles steckt: Vermögensregelung, Generationenvorsorge oder Risikominimierung. So wichtig das Thema Vorsorge zur Absicherung für die Pension ist, es ist nur eines von vielen Vorsorgemotiven. Ansparpläne für Kinder und Enkelkinder, damit sie später, wenn sie vielleicht studieren, einen finanziellen Polster haben, eigene Vorhaben oder Vermögensregelungen all das benötigt eine professionelle Vorsorgeplanung. Wer also rechtzeitig vorsorgt, ist finanziell abgesichert und kann mit gutem Gefühl in die Zukunft blicken. Vorsorgen mit vollem Überblick Doch wie behält man bei den vielen Angeboten den Überblick? Wir haben für Ihre individuellen Ansprüche die passenden Lösungen. Dafür gibt es jetzt den Vorsorge-Würfel in jeder HYPO-BERATUNG In einem persönlichen Gespräch beraten Sie unsere Experten über die unterschiedlichsten Möglichkeiten, vom Fondssparen bis zur Versicherung, und entwickeln gemeinsam mit Ihnen ein massgeschneidertes Vorsorgekonzept. Fragen Sie in Ihrer nächsten Filiale der HYPO Oberösterreich nach einer Vorsorgeplanung. Ihre Beraterinnen und Berater freuen sich auf ein Gespräch, um gemeinsam mit Ihnen den Anfang einer guten Zukunft zu setzen. 04 HYPO TIME 04 HYPOTIME

5 Vorsorge EIN GEREGELTES VERMÖGEN HINTERLÄSST KLARHEIT Die Frage der Vermögensnachfolge und -aufteilung wird leider oft verdrängt. Das Thema Erben und Vererben zählt noch immer zu den Tabuthemen in unserer Gesellschaft. Dabei werden derzeit in Österreich pro Jahr rund 27 Milliarden Euro an die nächste Generation weitergegeben so viel wie nie zuvor. Foto: Keinrath Dr. Wolfgang Lenz, Vizepräsident der OÖ Notariatskammer. Eine klare Regelung der Vermögensnachfolge noch zu Lebzeiten ist unablässig, um Streit und Komplikationen zu vermeiden. Um die Vermögensnachfolge rechtzeitig und professionell abzuwickeln, braucht es in aller Regel ein formal und inhaltlich korrektes Testament. Leider ist in zwei Dritteln der österreichischen Erbschaftsfälle kein Testament vorhanden. Jene Menschen, die dann doch ein Testament errichtet haben, wissen oft nicht, dass sie ein ungültiges Testament gemacht haben. Dies führt dazu, dass derzeit nur zirka drei Prozent der Bevölkerung ein einwandfreies Testament haben, das die Erbfolge gültig so regelt, wie sie es wünschen, weiß der Vizepräsident der Oberösterreichischen Notariatskammer Dr. Wolfgang Lenz. Eine umfassende Rechtsberatung durch einen Experten ist daher in allen Fällen sinnvoll. HYPO-SERVICE Die Berater der HYPO Oberösterreich erstellen Ihnen gerne eine persönliche Vermögensaufstellung. Dieses kostenlose Service vermittelt Ihnen beziehungsweise im Ernstfall auch Ihren Nachkommen ein klares Bild Ihrer Vermögenssituation. ABSiCHERUNG Risiken MINIMIERT? Eine fundierte Vorsorgeplanung beinhaltet auch ein umfassendes Versicherungskonzept. So können zumindest die Risiken von etwaigen finanziellen Belastungen abgefedert werden. Durch Unfälle kann es zu Einkommensausfällen kommen, die möglicherweise die finanzielle Existenz gefährden. Maßgeschneiderte Versicherungen helfen, um beruhigt schlafen zu können. Foto: SignElements.com Die Liste der möglichen Versicherungen ist lang: Sachversicherung Haushaltsversicherung Eigenheimversicherung Rechtsschutzversicherung KFZ-Versicherung Betriebsunterbrechungsversicherung Ordinationsinhaltsversicherung Vorsorgeversicherungen Erlebensversicherung Ablebensversicherung Er- und Ablebensversicherung Fondsgebundene Lebensversicherung Begräbniskostenversicherung Personenversicherungen Berufsunfähigkeitsversicherung Unfallversicherung Krankenzusatzversicherung HYPO-CHECK Wir helfen Ihnen den Überblick zu bewahren. Machen Sie den kostenlosen Versicherungscheck! Unsere Berater sichten gerne Ihre aktuellen Polizzen und helfen Ihnen eventuelle Doppelversicherungen aufzudecken und sorgen so für eine umfassende Absicherung Ihrer Risiken. HYPO TIME 05

6 WOHNBAUTIPP Der nächste Sommer kommt bestimmt! Foto: istock.com Herbstzeit. Die Tage werden kürzer, die Bäume werfen ihre letzten Blätter ab und in den ersten Geschäften glänzt bereits die Weihnachtsdekoration. Jetzt ist die richtige Zeit, die wohlige Wärme in den eigenen vier Wänden zu genießen und für die nächste Gartensaison zu planen. Denn der nächste Sommer kommt bestimmt! Und damit auch wieder das Frühstück in der Morgensonne und die Grillabende mit Freunden. Nicht immer entspricht jedoch der Garten den eigenen Vorstellungen oder zumindest nicht mehr. Ist auch Ihr Garten in die Jahre gekommen? Hätten Sie Lust auf einen neu gestalteten Garten? Oder träumen Sie schon lange vom Planschen im eigenen Pool? Dann packen Sie es jetzt an! Mit einer Finanzierung der HYPO Oberösterreich kann dieser Traum schon im nächsten Frühjahr Wirklichkeit werden. Kompetente Beratung und unkomplizierte Abwicklung zählen ebenso zu den Vorteilen einer Finanzierung der HYPO Oberösterreich wie die individuelle Vereinbarung von Rückzahlungsraten, Laufzeit und Besicherung. Weiters ist die Vereinbarung eines tilgungsfreien Zeitraumes möglich. Und auch die derzeit historisch niedrigen Zinsen sprechen dafür, Investitionen ins Eigenheim jetzt durchzuführen. Finanzierungsbeispiel: Kosten Pool und Gartengestaltung EUR , Laufzeit 10 Jahre Mtl. Rate Wohnkomfortkredit EUR 466, * Unser Finanzierungsbeispiel zeigt, dass bei einer Finanzierung in Höhe von Euro und einer Laufzeit von 10 Jahren, die monatliche Rate des Wohnkomfortkredites aktuell 466* Euro beträgt. *Hypothekarische Besicherung, aktueller Zinssatz 1,875 % p.a., Ratenänderung bei Änderung Zinssatz (gebunden an den 3-Monats-EURIBOR), einmalige Bearbeitungsgebühr 1 %, Kontoführungsentgelt EUR 21,44/Quartal, effektiver Jahreszins 2,90 % p.a., zu zahlender Gesamtbetrag EUR ,57 So können Sie inspiriert von einschlägigen Garten- und Poolgestaltungszeitschriften Ihrer Fantasie (fast) freien Lauf lassen. Unsere Wohnbauexperten freuen sich auf ein unverbindliches Beratungsgespräch mit Ihnen! 06 HYPO TIME

7 WOHNBAUINFO HYPO auf den Wohnbaumessen In den kommenden Wochen finden wieder zahlreiche Informationsveranstaltungen rund um das Thema Bauen & Wohnen statt. Die HYPO Oberösterreich ist auf folgenden Messen mit einem eigenen Stand vertreten. Wir freuen uns auf Ihren Besuch! WOHNBAUKREDIT Messe Steyr 18. bis 20. Oktober bis Uhr Thema: Auto, Bauen, Wohnen, Energiesparen, Gartenbau, Gesundheit Ort: Reithoffergelände, Steyr Messe Haus und Bau in Ried 8. bis 10. November 9.00 bis Uhr Thema: Bauen, Wohnen & Renovieren Ort: Messegelände Ried/Innkreis Messe Haus und Wohnen in Linz 22. bis 24. November Freitag: bis Samstag, Sonntag: bis Uhr Thema: Bauen, Wohnen & Renovieren Ort: DesignCenter Linz Attraktive Fixzins- Kredite ab 2,25 % p.a. Die aktuelle Niedrigzinsphase hat auch ihre guten Seiten. Erfüllen Sie sich Ihre Wohnträume mit den attraktiven Fixzins-Konditionen der HYPO Oberösterreich. Dabei spielt es keine Rolle, ob Sie eine Wohnung oder einen Baugrund kaufen oder ein Einfamilienhaus errichten. Für Infos KREDIT Detaillierte Informationen zu den Fixzins- Krediten erhalten Sie bei den Beraterinnen und Beratern in den Filialen der HYPO Oberösterreich. all jene, die eine Zins-Absicherung nach oben wünschen und Wert auf eine zukunftssichere Raten-Planung legen, bietet die HYPO Oberösterreich aktuell zwei attraktive Fixzins-Kreditvarianten an: 2,25 % p.a. für 3 Jahre * 3,25 % p.a. für 10 Jahre * * Nach Ende der jeweiligen Fixzinsphase wird der Kundenzinssatz an den 3-Monats-Euribor + Aufschlag angepasst. Startup Kinopremiere Captain Phillips Wir bringen dich ins Kino und zwar Anfang November zur Premiere des Actionfilms Captain Phillips mit Tom Hanks. Actiongeladen und mit viel Spannung zeigt sich der US-Schauspielstar von seiner besten Seite. Wir haben Tickets für dich und deinen besten Freund! So funktionierts: Werde Fan unserer Facebook-Seite und reserviere dir kostenlos deine beiden Kinotickets inklusive Popcorn und Getränk im Cineplexx Linz. Ab wann du dir deine Kinotickets reservieren kannst, erfährst du demnächst auf unserer Facebook-Seite! Wir sehen uns im Kino! Halloween Gewinnspiel Halloweenzeit ist Kürbiszeit. Überall gibt es sie zu kaufen, sie schmecken auch ausgezeichnet als Speise und schmücken unser Zuhause herbstlich. Passend zu diesem Thema möchten wir heuer dein kreativstes Kürbisbild sehen! Mal uns einen gruseligen Halloween-Kürbis und gib die Zeichnung in deiner HYPO-Filiale ab. Als Dankeschön bekommst du von uns ein süßes Geschenk! Zusätzlich nimmst du auch noch an der Verlosung von drei Sparbüchern mit einem Guthaben von je 50 Euro teil. Mitmachen lohnt sich! Foto: istock.com Foto: istock.com HYPO TIME 07

8 OBERÖSTERREICHER IM Portrait Von Max Stöger Manfred Hebenstreit, ein Vollblutmaler, der gerne auf Reisen geht Manfred Hebenstreit lässt sich für seine Bilder gerne in der Ferne inspirieren. Foto: Billa Hebenstreit 08 HYPO TIME

9 Manfred Hebenstreit ist unbestritten einer der bedeutendsten zeitgenössischen Maler. Seine beeindruckenden Bilder stehen am internationalen Kunstmarkt hoch im Kurs. Unverkennbare Markenzeichen des 56-jährigen Vollblutmalers, der in Altheim aufwuchs und seit 1995 in Peuerbach lebt, sind seine kräftigen Pinselstriche, aber auch die Materialen und Techniken, mit denen der sympathische Künstler arbeitet. Den Bogen spannt er von der klassischen Leinwand über Glas (in Kombination mit digitaler Fotografie) bis zu Holz und Eisen. Gegenseitige Befruchtung: Künstler- Ehepaar Billa und Manfred Hebenstreit. Foto: Hebenstreit Auch seine deutsche Ehefrau Billa ist Künstlerin. Gemeinsam realisierte das Künstlerpaar internationale Kunst-am- Bau-Projekte und schuf außergewöhnliche Serien von Sternen- und Wasserbildern. Einzigartig der von ihnen geschaffene KOMETOR-Himmelskörper, ein 18 Meter hohes, begehbares Kunstwerk, im Schlosspark von Peuerbach. Manfred Hebenstreit im Gespräch mit der Hypo Time über seine Arbeiten, seinen Schaffensdrang, Inspirationsquellen, seine Frau und seine tiefen Wurzeln in der Heimat... Wie sind Sie eigentlich zur Kunst gekommen, Herr Hebenstreit? Waren Sie als Schüler schon ein begeisterter Maler? Ich habe mich in der Kindheit gerne zum Zeichnen zurückgezogen und gezeichnet. Mit Vorliebe Portraits alter Meister. Eines Tages habe ich meinen Eltern gesagt, dass ich Künstler werden möchte. Um Gottes Willen, davon kannst du ja nicht leben, erlerne einen Beruf, haben die darauf geantwortet. Darauf habe ich den Beruf eines Feinmechanikers erlernt. Und dann? Während meiner Reisejahre von 1976 bis 1978 in Asien und Australien, wo ich einen Job angenommen hatte und inspiriert von der Schönheit des Kontinents Aquarelle malte, ist dann mein Entschluss gereift. Ich bin zurück in die Heimat und habe von 1979 bis 1984 Malerei und Grafik an der Hochschule für künstlerische und industrielle Gestaltung in Linz, der heutigen Kunst-Universität, studiert. Ihre erste Ausstellung? 1987 in der Neuen Galerie der Stadt Linz. Professor Baum war mein Förderer habe ich ein Stipendium an der Walter Bischoff-Galerie in Kalifornien bekommen. Der junge Künstler Hebenstreit hatte sehr rasch Erfolg. Ich formuliere es so: Ich habe von Beginn an von meiner Kunst leben können. Damit bin ich eine der wenigen Ausnahmen. Man schätzt Sie als innovativen, neugierigen Künstler? Neugierig und interessiert für Neues bin ich durchaus. Traditionelle Malerei mit modernen Technologien zu verbinden, ist eine Herausforderung, die mir Freude macht. Typisch für Manfred Hebenstreit ist auch seine Reisefreudigkeit? Ortswechsel sind für mich sehr wichtige Inspirationsquellen. Meine jüngste Reise führte mich heuer nach Indien, wo mich Hindu-Priester in ihrem Jahre alten Shiva-Tempel aufnahmen. Mit ihnen habe ich das Vollmondfest mitgefeiert. Das spirituelle Ambiente, die Düfte und Blumen das war überwältigend. Inspiration für meine Indisch- Rot-Serie. Sie haben dort aber nicht nur gemalt? auf der Straße lebende Kinder bekommen dort täglich ein Essen. Dieses Projekt unterstütze ich. Auch Ihre Frau Billa ist Künstlerin wie verträgt sich das Künstlerpaar Hebenstreit? Wir befruchten uns gegenseitig und ergänzen uns harmonisch. Meine Frau ist außerdem meine beste und ehrlichste Kritikerin, die mir immer offen ihre Meinung sagt. Das ist mir sehr wichtig. Kräftige Pinselstriche sind ein unverkennbares Markenzeichen von Manfred Hebenstreit. Foto: Chris Koller HYPO TIME 09

10 GARTENTIPP Sie sind der Traum aller Gartenliebhaber die Englischen Gärten. Doch was zeichnet diese Gartenanlagen aus, warum sind sie so beliebt? ORF-Gartenexperte Karl Ploberger, seit mehr als 20 Jahren auf Gartenreise durch die grüne Insel, gibt hier seine ganz persönliche Analyse und Tipps, wie der eigenen Garten zum Little Britain wird. oder einfach ein Teil der Landschaft, die an einer Stelle des Gartenzauns an Stelle einer Hecke den Blick hinaus ermöglichen. Die Briten haben dafür einen Ausdruck: borrowed Landscape die geborgte Landschaft. Von ORF-Biogärtner Karl Ploberger Das Geheimnis EnglischeR Gärten leidenschaft eindrucksvoll in den Gärten stehen. 4. EINHEIT Haus und Garten Ob Häuser aus den vorigen Jahrhunderten oder auch nun ganz moderne Bauwerke der Garten wird immer mit- und nicht dazu- geplant. Damit ist die Gestaltung an die Raumaufteilung des Hauses angepasst. Der Blick aus Wohn- und Esszimmer oder auch aus der Küche führt nicht irgendwo hin, sondern ist zielgerichtet. Einmal leuchten die Beete in der Morgensonne, ein anderes Mal liegt der Gemüsegarten vor dem Küchenfenster. Was ist nun der typische Englische Garten? Den gibt es nicht. Als ich vor mehr als 20 Jahren mit den Radio OÖ-Hörerinnen und -Hörern zum ersten Mal ins Schlaraffenland der Gärtner aufgebrochen bin, dachte ich, dass sich die Auswahl erschöpft. Doch Jahr für Jahr entdecke ich neue Paradiese! Wohl noch einige Jahrzehnte lang Die Gartenräume Wie in einer Wohnung reihen sich auch im Garten Zimmer an Zimmer unterteilt durch Mauern und Hecken. Damit wirken kleine Gärten größer und große Gärten bekommen eine Struktur. Meisterin dieser Gestaltung war Vita Sackville-West, die sich in Sissinghurst ein ewiges Denkmal gesetzt hat. 2. Die Blickachsen Der Garten benötigt nicht nur in sich selbst, sondern auch in die umgebende Landschaft (so sie natürlich vorhanden ist) Blickachsen. Statuen, Obeliske, Amphoren oder auch besondere Bäume können das Ende einer solchen Achse sein. Oder es ist der Berg, die Kirche 3. Die Pflanzenvielfalt Gerade da waren uns die Gärtnerinnen und Gärtner lange Zeit voraus. Nicht bloß, weil es klimatisch in manchen Gegenden leichter ist, sondern weil sie ganz bewusst nicht irgendwelche Pflanzen setzten, sondern genau nach Art und Sorte auswählten. Das fängt beim kleinen Veilchen an und endet bei den herrlichen Bäumen, die schon vor Jahrhunderten gepflanzt wurden und nun als lebende Zeichen einer Garten- Die Reise 2014 führt nach Wales und vermutlich wird auch Highgrove, der Garten von Prinz Charles mit dabei sein. Das entscheidet sich aber kurzfristig. Infos bei sab-tours oder auf 10 HYPO TIME

11 Die Audi A3 Limousine gefällt mit fein gezogenen Linien und einem dynamischen Auftritt. Fotos: Werk LEASING Schick mit Stufe Kompakte Stufenheck-Limousinen fristen hierzulande ja eher ein Schattendasein. Doch Audi hat den Weltmarkt im Blick und global gesehen ist dieses Fahrzeugsegment momentan das am stärksten wachsende vor allem in den gut gehenden Märkten China und USA. Nur logisch, dass die Ingolstädter ihren A3 jetzt auch als 4-Türer an den Start schicken. Mit seinem ausnehmend feschen Äußeren dürfte der Wagen wohl auch in Österreich seine Fans finden. Audi geht davon aus, dass weltweit jeder zweite A3-Kunde künftig zur Limousine greifen wird. Sie ist vor allem gegen den schnittigen Mercedes CLA positioniert und dementsprechend sportlich ausgefallen. Im Vergleich zum A3 Sportback, der 5-türigen Steilheck-Version, ist die Limousine um neun Millimeter flacher und elf Millimeter breiter. Das sorgt für einen dynamischen und eigenständigen Auftritt, generell gibt es kaum ein Karosserieteil, das sich die beiden tei- Unter dem Kofferraumdeckel warten 425 Liter auf Befüllung, bei Bedarf kann man die Fondlehnen umklappen. len. Trotz der coupéhaft abfallenden Dachlinie zwickt s bei der Kopffreiheit im Fond nicht, um die Knie hat man genauso viel Luft wie im 5-Türer der Radstand ist ja auch ident. Mit knapp 4,46 Meter von Stoßstange zu Stoßstange ist die Limo aber fast 15 Zentimeter länger als der Sportback (zum A4 fehlen noch 24 Zentimeter), der Kofferraum fasst mit 425 Liter Grundvolumen um 45 Liter mehr. Für noch mehr Stauraum kann man natürlich auch in der Limousine die Rücksitzlehnen umlegen. Manchmal tun s auch zwei Zylinder Motorisch bietet Audi vorerst drei direkteinspritzende Turbobenziner (TFSI) mit 125, 140 und 180 PS sowie einen 150 PS starken Turbodiesel. Der 140 PS-Otto verfügt über ein System zur Zylinderabschaltung: Im Teillastbereich werden zwei der vier Häferl einfach stillgelegt, um Sprit zu sparen. Der Fahrer bekommt davon nichts mit. Etwas später folgen dann noch ein besonders effizienter 105 PS-Basisdiesel (3,8 Liter Normverbrauch) sowie eine Allradversion mit dem stärkeren Selbstzünder, bevor Audi die Baureihe im nächsten Jahr mit der 300 PS starken S3 Limousine krönt. Preise ab Euro Von Jürgen Leppen Preislich startet die A3 Limousine bei Euro für den Einstiegsbenziner, gedieselt wird vorerst ab Euro. LEASINGBEIspiel AUDI A3 Kaufpreiszahlung (inkl. NoVA und 20% USt.): EUR ,00 Leasingvorauszahlung (inkl. 20% USt.): EUR 6.400,00 Restzahlung (inkl. 20% USt.): EUR 7.900,00 Laufzeit: 48 Monate Mtl. Leasingrate (inkl. 20% USt.): EUR 286,90 Vertragsgebühr (Finanzamt): EUR 223,20 Bearbeitungsgebühr (inkl. 20% USt.): EUR 120,00 Gesamtbelastung: EUR ,40 Sollzinssatz: 2,89 % Effektiver Jahreszins: 3,60 % p.a Die Leasingrate wird quartalsweise per 1.2., 1.5., 1.8. und an die Änderung des 3-Monats-Euribor angepasst. Als Ausgangsbasis wird 0,22 % (= 3-Monats-Euribor vom ) vereinbart. HYPO TIME 11

12 IMMOCORNER Die Immobilieninformation der HYPO Oberösterreich Top-Immobilien TOP-OBJEKTE Großzügige Luxusresidenz Kitzbühel: In herrschaftlicher, naturverbundener Lage, am Sonnberg, auf der Sonnenseite, im begehrten Villengebiet von Kitzbühel. Wfl. über 800 m 2, Gfl. ca m 2, Baujahr 2012 ERSTBEZUG! Zusätzliche Nutzflächen: Panorama-Schwimmbad, Wellness-Oase, Außen-Jacuzzi, breite überdachte Balkone, mehrere Terrassen, uneinsehbarer Garten-Liegebereich, Carport u.v.m. Alle Wohnebenen sind auch mit dem Personenlift erreichbar. KP auf Anfrage! HWB 60; Tel.: 0732 / , Christian Ladberg. Hochwertige Architektenreihenhäuser Rufling: In ruhiger, sonnenverwöhnter Lage im Ortsteil Rufling, nahe dem Zentrum von Leonding und Kürnbergerwald, Wfl. zw. ca. 80 m 2 und ca. 109 m 2 ; Unterkellerung, Carport, südwestlich ausgerichtete Gärten zwischen 271 m 2 und 370 m 2, KP ab EUR , belagsfertig; HWB 29. Real Treuhand Leonding, Tel.: 0732 / Großzügige Eigentumswohnungen Neubauwohnanlage Leonding/Gerstmayrstraße: Baubeginn bereits erfolgt! Wohnen auf 48 m 2 bis 113 m 2 mit Eigengarten, großzügigem Balkon oder Dachterrasse, nur noch wenige Tops verfügbar! 1 bis 2 Tiefgaragenplätze im Kaufpreis inkludiert! KP ab EUR , ; HWB: 21,8. Tel.: 0676 / , Corina Meisinger. KAUF LIEGENSCHAFT Außergewöhnliche Liegenschaft in begehrter Lage Zaubertal Stadtgebiet Linz: am Fuße des Freinberges. Ruhig situiert, attraktive Westausrichtung, großteils eben. Grundgröße m 2 als idyllisches Naturparadies mit altem Baumbestand, großzügige Bebauungsmöglichkeiten gegeben. Derzeit mit Altobjekt Baujahr 1937 bebaut Zustand dem Alter entsprechend; ca. 210 m 2 Nutzfläche, Dachgeschossausbau zusätzlich möglich. Kaufpreis EUR , ; Tel.: 0732 / , Mag. Thomas Kraushofer. 12 HYPO TIME

13 AttraKtiv und BESTÄNDIG KAUF, MIETE OrdinationEN, BÜROS, HÄUSER, WOHNUNGEN Modernste Eigentumswohnungn Neuhofen a.d. Krems: In absoluter Zentrumslage entstehen 19 moderne und innenhofseitig ausgerichtete Eigentumswohnungen von 55 m 2 bis 100 m 2 mit Garten, Loggien, Terrassen sowie Büro- und Geschäftsflächen, beste Infrastruktur fußläufig erreichbar. Details unter: Tel.: 0676 / , Franz Schiemer. Vöcklabruck: Repräsentativ in Bestlage, außergewöhnliches Raumkonzept, höchster Komfort mit Luxusausstattung, 2 sonnige, ruhige Wohlfühlterrassen; HWB 74. KP auf Anfrage. Tel.: 0676 / , Sibylle Auer. Architektenhaus Vöcklabruck: In Bestlage, freier Blick über Stadt zum Gebirge, ca. 200 m 2 Wfl., ca. 977 m 2 Gfl., Terrasse mit Poolanlage, Weinkeller; HWB 84, KP EUR ,, Tel.: 0676 / , Max Knasmüller. Stadtvilla Linz, Bachlberg: Mitten im Grünen in extrem ruhiger Lage, Blick auf die Pöstlingbergkirche. Exklusive Ausstattung, sehr helle Räumlichkeiten; Poolbereich und großzügige Terrassenflächen. KP EUR , ; HWB 41. Tel.: 0732 / , Christian Ladberg. Neubauvilla Erstbezug Altpernstein: absolut Nebelfrei! Gfl m 2, Fernblick, ruhige Lage, BJ 1999, überdachter Swimmingpool, gepflegter Garten, Pelletsheizung mit Solar, Kachelofen; HWB 55,7. Wfl. ca. 230 m 2, KP EUR ,. Tel.: 0676 / , Ursula Mizelli. Landhaus Tumeltsham: In Top-Wohnlage wenige Autominuten von Ried i.i. Herrlicher Ausblick, sonnige Ausrichtung. Teilmöbliert, hochwertige Ausstattung mit vielen Extras, Kachelofen, Pool. 964 m 2 Grund. HWB: 68; fgee: 1,14. KP EUR ,. Tel.: 0676 / , Georg Brunner. Einfamilienhaus Linz-Hafferlstraße: gegenüber den Krankenhäusern Barmherzige Brüder und Schwestern, dzt. als Ordination genutzt, 169 m 2 im 2. Obergeschoss mit Lift; Betriebskosten mtl. EUR 500, inkl. Heizkosten; Nettomiete EUR 1.014, zzgl. 20% Mwst.; HWB 88. Tel.: 0732 / , Mag. Rosemarie Binder. Miete Ordination HYPO TIME 13

14 Foto: Wiener Börse MARKTMEINUNG Leichte Belebung erwartet Konjunktur Die Weltwirtschaft zeigte zuletzt einen leichten Aufwärtstrend. Vor allem die Industriestaaten konnten erstmals seit längerer Zeit wieder einmal auf breiterer Front positiv überraschen. In den USA setzte sich die solide Erholung der Wirtschaft weiter fort. Aber auch in der Europäischen Währungsunion (EWU) überwogen die positiven Daten. Im zweiten Quartal 2013 ist die Wirtschaft in der Eurozone das erste Mal seit sechs Quartalen wieder gewachsen. Mitverantwortlich dafür ist auch die vergleichsweise gute Entwicklung in den sogenannten Peripherieländern wie etwa Spanien und Italien. Die aktuellen Daten deuten daraufhin, dass sich die moderate Erholung in der Eurozone weiter fortsetzen sollte. Österreich kann sich im europäischen Umfeld weiterhin sehr gut behaupten. Das Wirtschaftsforschungsinstitut (WIFO) erwartet für heuer ein reales Wirtschaftswachstum von 0,4 Prozent. Inflation/Zinsen Am niedrigen Zinsniveau wird sich sowohl in der Eurozone als auch in den USA in den kommenden Monaten nichts ändern. Die Europäische Zentralbank (EZB) hat zuletzt angekündigt, dass die Leitzinsen für einen ausge- dehnten Zeitraum auf dem tiefen Niveau von 0,5 Prozent bleiben werden. Auch die US-Notenbank Fed wird die Leitzinsen nicht vor Mitte 2015 anheben. In der Eurozone wird für heuer eine Inflationsrate von 1,3 Prozent erwartet, die sich 2014 geringfügig auf 1,6 Prozent erhöhen wird. Rohstoffe Nach den Anstiegen während des Sommers ist der Ölpreis zuletzt wieder auf 110 US-Dollar je Barrel gefallen. Damit reagierten die Notierungen auf die Entspannung im Syrienkonflikt und die weitgehende Annäherung von Russland und den USA. Der Goldpreis befindet sich derzeit am Scheideweg zwischen einer nachhaltigen Erholung oder einer weiteren Verschnaufpause in einer anhaltenden Korrekturphase. Aktien In den letzten Wochen konnten die internationalen Aktienmärkte weitere Kursgewinne verzeichnen. Vor allem der deutsche Aktienindex (DAX) konnte deutlich zulegen und neue historische Höchststände von über Punkten erzielen. Hier hat insbesondere die Entspannung der Syrienkrise einen großen Beitrag geleistet. Insbesondere in der Eurozone darf durchaus mit weiteren positiven Konjunkturdaten gerechnet werden. Dass offensichtlich auch die Unternehmen selbst an eine Verbesserung der wirtschaftlichen Lage glauben, zeigt sich an den steigenden Übernahmeund Fusionsaktivitäten. Durch diese Faktoren sind derzeit viele Analysten zuversichtlich, dass sich der Aufwärtstrend an den internationalen Aktienmärkten in den kommenden Monaten fortsetzen wird. (Quellen: Sal Oppenheim, Kepler KAG, Raiffeisen Research) 14 HYPO TIME

15 Fotos: Karin Lohberger OÖ. Unternehmen Schokolade IST SCHON immer meine Passion Seine Produkte sind längst nicht mehr aus dem Genussland Oberösterreich wegzudenken: Johannes Bachhalm, 2010 bei der Weltmeisterschaft in Brüssel zum Chocolatier des Jahres 2010 gekürt, nimmt heuer mit seinen süßen Versuchungen aus Kirchdorf an der Krems den japanischen Markt ins Visier. Von Heinz Wernitznig Mit einer Jahresproduktion von 90 Tonnen und einem Umsatz von zwei Millionen Euro ist Bachhalm im Vergleich zu Zotter zwar ein Kleinbetrieb, bringt es aber trotzdem auf eine beachtliche Exportquote von rund 70 Prozent. Neben Deutschland und Italien konnte die Schokolademanufaktur, die 30 Mitarbeiter beschäftigt, unter anderem auch in der Schweiz erfolgreich Fuß fassen, worauf der gelernte Konditor im Gespräch mit der HYPO TIME besonders stolz ist. Schließlich erwarb er das Know-how eines Maitre Chocolatier bei den eidgenössischen und belgischen Big Playern der Branche. Heuer will der Firmenchef, der mit seinen mittlerweile mehr als 60 Sorten ausschließlich in Fachgeschäften vertreten ist, den japanischen Markt forcieren. Für uns ist auch Russland ein Zukunftsmarkt, aber wir wollen step-by-step vorgehen, sagt Bachhalm. Ziel sei es, in zehn Jahren die Vollauslastung von 400 Tonnen in der 2009 eröffneten Manufaktur zu erreichen. Der Schokoladegenuss ist dunkel Für den Chocolatier, der 1997 nach der Rückkehr aus dem Ausland die elterliche Konditorei in Kirchdorf übernommen und anschließend zu seiner eigentlichen Passion gefunden hat, vergeuden Naschkatzen mit Vollmilchschokolade lediglich ihre Zeit. Denn es gehe bei Schokolade nicht um den Zucker, sondern um den Kakao. Wer sich selbst davon überzeugen will, kann beim Meister persönlich ein Seminar absolvieren. Das konsequente Bekenntnis zur Qualität zieht sich durch alle Bachhalm-Köstlichkeiten. So ist der Kakao-Anteil mit 53 bis 60 Prozent nicht nur viel höher als bei herkömmlicher Schokolade, der Grundstoff wird auch schonender geröstet und das Produkt anschließend wesentlich länger conchiert, sprich gerührt. Resultat: Die süße Versuchung klebt nicht am Gaumen und hat einen perfekten Abgang. Johannes Bachhalm bei der Feinarbeit. Für den idealen Genuss von dunkler Schokolade empfiehlt der Chocolatier übrigens nach dem Brechen der Tafel zwei Mal kräftig daran zu riechen, anschließend das Stück auf die Zunge zu legen und 15 Sekunden zu warten. Erst dann kommt das Schlucken. Wer sich daran hält, wird nicht nur weniger essen und damit weniger zunehmen, sondern auch gute von schlechter Schokolade unterscheiden können, betont Bachhalm. HYPO TIME 15

Bilanzpressekonferenz HYPO Oberösterreich

Bilanzpressekonferenz HYPO Oberösterreich Bilanzpressekonferenz HYPO Oberösterreich Dienstag, 3. Mai 2011, 10.00 Uhr WERTE, DIE BESTEHEN: 120 Jahre HYPO Oberösterreich www.hypo.at Unser konservatives Geschäftsmodell mit traditionell geringen Risiken

Mehr

DIE BILANZ- PRESSE- KONFERENZ

DIE BILANZ- PRESSE- KONFERENZ Donnerstag, 25. April 2013, 10.00 Uhr DIE BILANZ- PRESSE- KONFERENZ www.hypo.at Wir schaffen mehr Wert. durch Nachhaltigkeit und Stabilität. SEHR GUTES GESCHÄFTS- JAHR 2012 Die HYPO Oberösterreich blickt

Mehr

IN SUBSTANZ INVESTIEREN MIT SUBSTANZ VERDIENEN

IN SUBSTANZ INVESTIEREN MIT SUBSTANZ VERDIENEN DIE WIENWERT SUBSTANZ ANLEIHEN IN SUBSTANZ INVESTIEREN MIT SUBSTANZ VERDIENEN Von der Dynamik des Wiener Immobilienmarktes profitieren. Mit hohen Zinsen und maximaler Flexibilität. Spesenfrei direkt von

Mehr

Manche Wünsche werden mit der Zeit größer.

Manche Wünsche werden mit der Zeit größer. WohnFinanzierungen, Seite 1 von 6 Manche Wünsche werden mit der Zeit größer. Jetzt einmalig niedrige Kreditzinsen sichern! Mit uns werden sie wahr. Mit den Wohn- Finanzierungen. WohnFinanzierungen, Seite

Mehr

Grundbuch statt Sparbuch

Grundbuch statt Sparbuch Elegantes in Bestlage von Waldperlach Grundbuch statt Sparbuch Ordentliche und gut vermietete 1 Zimmerwohnung mit sonnigem Balkon und Tiefgaragenstellplatz in 85622 Feldkirchen bei München, Sonnenstraße

Mehr

Königstettner Pfarrnachrichten

Königstettner Pfarrnachrichten Königstettner Pfarrnachrichten Folge 326, Juni 2015 Nimm dir Zeit! Wer hat es nicht schon gehört oder selber gesagt: Ich habe keine Zeit! Ein anderer Spruch lautet: Zeit ist Geld. Es ist das die Übersetzung

Mehr

Finanzielle Bruchlandung -

Finanzielle Bruchlandung - Finanzielle Bruchlandung - Wie hab ich meine Schulden am besten im Griff? Andreas Schweighofer Kundenberater Raiffeisenbank Salzburg Lehen Sind deine Wünsche realisierbar? Sind deine Wünsche realisierbar?

Mehr

Herzlich willkommen! ServiceTel: (kostenlos) 0800/20 11 30 mail@oebv.com www.oebv.com. Unser Angebot:

Herzlich willkommen! ServiceTel: (kostenlos) 0800/20 11 30 mail@oebv.com www.oebv.com. Unser Angebot: ServiceTel: (kostenlos) 0800/20 11 30 mail@oebv.com www.oebv.com Herzlich willkommen! Profitieren auch Sie von den Top Beamtenkonditionen der Österreichischen Beamtenversicherung. Wir bieten alles aus

Mehr

Versichern > Finanzieren > Veranlagen > Vorsorgen

Versichern > Finanzieren > Veranlagen > Vorsorgen Versichern > Finanzieren > Veranlagen > Vorsorgen versichern Studenten, Angestellte, Selbstständige oder Freiberufler jeder ist anders und lebt anders, doch jeder will das gleiche: Möglichst viel Versicherungsschutz

Mehr

4,80 % Nachrangige Raiffeisen Anleihe 2013-2024/1. www.raiffeisen.at/steiermark. Seite 1 von 5

4,80 % Nachrangige Raiffeisen Anleihe 2013-2024/1. www.raiffeisen.at/steiermark. Seite 1 von 5 4,80 % Nachrangige Raiffeisen Anleihe 2013-2024/1 www.raiffeisen.at/steiermark Seite 1 von 5 Eckdaten 4,80% Nachrangige Raiffeisen Anleihe 2013-2024/1 Emittentin: Raiffeisen-Landesbank Steiermark AG Angebot

Mehr

FAMILIEN-VORSORGESTUDIE 2010

FAMILIEN-VORSORGESTUDIE 2010 FAMILIEN-VORSORGESTUDIE 2010 Eine Studie von GfK-Austria im Auftrag von Sparkassen Versicherung und Erste Bank & Sparkasse Eisenstadt, 1. September 2010 Recommender Award 2010 2 Daten zur Untersuchung

Mehr

S P E C T R A K T U E L L BAUSPAREN ALS DIE SICHERE GELDANLAGE: FINANZIELLER ANKER IN ZEITEN VON KRIEG UND WIRTSCHAFTSFLAUTE 4/03

S P E C T R A K T U E L L BAUSPAREN ALS DIE SICHERE GELDANLAGE: FINANZIELLER ANKER IN ZEITEN VON KRIEG UND WIRTSCHAFTSFLAUTE 4/03 S P E C T R A A BAUSPAREN ALS DIE SICHERE GELDANLAGE: FINANZIELLER ANKER IN ZEITEN VON KRIEG UND WIRTSCHAFTSFLAUTE 4/03 K T U E L L I:\PR-ARTIK\Aktuell03\04\Deckbl-Aktuell.doc BAUSPAREN ALS DIE SICHERE

Mehr

TAGUNGEN / SEMINARE / KONGRESSE

TAGUNGEN / SEMINARE / KONGRESSE Ein variables Raumkonzept, moderne Veranstaltungstechnik und unser KOMPETENTES TEAM garantieren beste Voraussetzungen für Ihr Firmen-Event ganz gleich, ob Sie eine Tagung, ein Seminar, einen kleineren

Mehr

Strategie Aktualisiert Sonntag, 06. Februar 2011 um 21:19 Uhr

Strategie Aktualisiert Sonntag, 06. Februar 2011 um 21:19 Uhr Es gibt sicherlich eine Vielzahl von Strategien, sein Vermögen aufzubauen. Im Folgenden wird nur eine dieser Varianten beschrieben. Es kommt selbstverständlich auch immer auf die individuelle Situation

Mehr

Finanzdienstleistungs-GmbH Mülheim an der Ruhr Immobilien-Service der Sparkasse Mülheim an der Ruhr

Finanzdienstleistungs-GmbH Mülheim an der Ruhr Immobilien-Service der Sparkasse Mülheim an der Ruhr Aktuelles Immobilienangebot: Attraktives 3-Familienhaus in ruhiger Lage von Saarn 45481 Mülheim-Saarn, Mehrfamilienhaus, Baujahr 1964 Ihr Ansprechpartner FDL-Team Telefax: 0208 3005-360 Anbieter S-Finanzdienstleistungs-GmbH

Mehr

Unsere Anlagelösungen. Individuelle und preiswerte Angebote für Ihren Vermögensaufbau

Unsere Anlagelösungen. Individuelle und preiswerte Angebote für Ihren Vermögensaufbau Unsere Anlagelösungen Individuelle und preiswerte Angebote für Ihren Vermögensaufbau Wir begleiten Sie zu Ihren Anlagezielen. Mit passenden Lösungen, preiswerten Dienstleistungen und fundierter Beratung

Mehr

Zurich Vorsorge Flexibel & Sicher

Zurich Vorsorge Flexibel & Sicher Zurich Vorsorge Flexibel & Sicher Ihr stabiles Fundament für Lebensversicherung und Pensionsvorsorge Weil Sie uns wichtig sind. Setzen Sie auf Bewährtes Erste Formen von Lebensversicherungen gab es bereits

Mehr

1-2-3 Sparen. Dreimal einzahlen mehr auszahlen!

1-2-3 Sparen. Dreimal einzahlen mehr auszahlen! 1-2-3 Sparen. Dreimal einzahlen mehr auszahlen! Mit 3 Prämien zum finanziellen Polster! Sie möchten sich was ansparen, sind aber enttäuscht von den niedrigen Sparzinsen? Das verstehen wir gut und haben

Mehr

Die Wohnwünsche der jungen Österreicher und ihre Ansprüche an die Finanzierung. Pressegespräch, 6. August 2013

Die Wohnwünsche der jungen Österreicher und ihre Ansprüche an die Finanzierung. Pressegespräch, 6. August 2013 Die Wohnwünsche der jungen Österreicher und ihre Ansprüche an die Finanzierung Pressegespräch, 6. August 2013 Pressegespräch am 6. August 2013 Ihr Gesprächspartner ist: Mag. Manfred Url Generaldirektor

Mehr

Ihr neues Zuhause ist unser Anliegen.

Ihr neues Zuhause ist unser Anliegen. Ihr neues Zuhause ist unser Anliegen. Eine kleine Erfolgsgeschichte Was im Jahr 1972 als Hobby von Luzie Baatz neben ihren privaten Investitionen auf dem Bausektor begann, entwickelte sich dank ihrer Professionalität

Mehr

www.convo-coworking.at

www.convo-coworking.at www.convo-coworking.at Was ist Coworking? Hinter dem Prinzip Coworking steckt die Erfolgsstory der Menschheit selbst. Früh wurde uns bewusst, dass die Herausforderungen des Alltags in einer Gemeinschaft

Mehr

Spectra Aktuell 02/14

Spectra Aktuell 02/14 Spectra Aktuell 02/14 Anlagedenken in Österreich: Immobilien top - Sparbücher flop! Spectra Marktforschungsgesellschaft mbh. Brucknerstraße 3-5/4, A-4020 Linz Telefon: +43 (0)732 6901-0, Fax: 6901-4 E-Mail:

Mehr

Unsere Anlagelösungen. Individuelle und preiswerte Angebote für Ihren Vermögensaufbau

Unsere Anlagelösungen. Individuelle und preiswerte Angebote für Ihren Vermögensaufbau Unsere Anlagelösungen Individuelle und preiswerte Angebote für Ihren Vermögensaufbau Wir begleiten Sie zu Ihren Anlagezielen. Mit passenden Lösungen, preiswerten Dienstleistungen und fundierter Beratung

Mehr

Zurich Vorsorge Flexibel & Sicher. Das stabile Fundament für Ihre Zukunft

Zurich Vorsorge Flexibel & Sicher. Das stabile Fundament für Ihre Zukunft Zurich Vorsorge Flexibel & Sicher Das stabile Fundament für Ihre Zukunft Setzen Sie auf Bewährtes Erste Formen von Lebensversicherungen gab es bereits im alten Rom. Auf die klassische Lebensversicherung,

Mehr

Wertpapiere in den Augen der Vorarlberger. Eine Studie von IMAS International im Auftrag von Erste Bank & Sparkassen

Wertpapiere in den Augen der Vorarlberger. Eine Studie von IMAS International im Auftrag von Erste Bank & Sparkassen Wertpapiere in den Augen der Vorarlberger Eine Studie von IMAS International im Auftrag von Erste Bank & Sparkassen Studiendesign Auftraggeber: Erste Bank der oesterreichischen Sparkassen Durchführungszeitraum:

Mehr

NEWS. Ausgabe Nr. 01 /2015. Themen in dieser Ausgabe

NEWS. Ausgabe Nr. 01 /2015. Themen in dieser Ausgabe NEWS Ausgabe Nr. 01 /2015 Themen in dieser Ausgabe 1. Warum Immobilieninvestment 2. Der heiße Tipp zur Kapitalanlage 3. Ausbildungsplätze 4. Veranstaltungen 2015 5. Chancen für Branchenleute Sehr geehrte

Mehr

Finanzen ab 50 BASISWISSEN

Finanzen ab 50 BASISWISSEN _ Finanzen ab 50 BASISWISSEN Vorsorgen mit Strategie Sie stehen mitten im Leben und haben auf Ihrem beruflichen Weg viel Erfahrung gesammelt. Bis zu Ihrem Ruhestand sind es noch ein paar Jahre. Spätestens

Mehr

Der Kredit, der sich Ihrem Leben anpassen lässt.

Der Kredit, der sich Ihrem Leben anpassen lässt. Der Kredit, der sich Ihrem Leben anpassen lässt. Der faire Credit der TeamBank Österreich. Einfach fair beraten lassen. Der faire Credit. Wir schreiben Fairness groß. Deshalb ist der faire Credit: Ein

Mehr

Gottesdienst noch lange gesprochen wird. Ludwigsburg geführt hat. Das war vielleicht eine spannende Geschichte.

Gottesdienst noch lange gesprochen wird. Ludwigsburg geführt hat. Das war vielleicht eine spannende Geschichte. Am Montag, den 15.09.2008 starteten wir (9 Teilnehmer und 3 Teamleiter) im Heutingsheimer Gemeindehaus mit dem Leben auf Zeit in einer WG. Nach letztem Jahr ist es das zweite Mal in Freiberg, dass Jugendliche

Mehr

Wir kümmern uns um das nötige Stück Sicherheit.

Wir kümmern uns um das nötige Stück Sicherheit. Meine Familie, jeden Tag ein Abenteuer! Wir kümmern uns um das nötige Stück Sicherheit. Weil Ihre Familie das Wichtigste ist der kostenlose Familien-Check der Versicherungskammer Bayern. Nichts verändert

Mehr

Mein perfekter Platz im Leben

Mein perfekter Platz im Leben Mein perfekter Platz im Leben Abschlussgottesdienstes am Ende des 10. Schuljahres in der Realschule 1 zum Beitrag im Pelikan 4/2012 Von Marlies Behnke Textkarte Der perfekte Platz dass du ein unverwechselbarer

Mehr

ANLAGEDENKEN: GRUNDSTÜCKE, HÄUSER, WOHNUNGEN, SCHMUCK, GOLD ES ZÄHLT, WAS BESTAND HAT!

ANLAGEDENKEN: GRUNDSTÜCKE, HÄUSER, WOHNUNGEN, SCHMUCK, GOLD ES ZÄHLT, WAS BESTAND HAT! ANLAGEDENKEN: GRUNDSTÜCKE, HÄUSER, WOHNUNGEN, SCHMUCK, GOLD ES ZÄHLT, WAS BESTAND HAT! 2/12 ANLAGEDENKEN: GRUNDSTÜCKE, HÄUSER, WOHNUNGEN, SCHMUCK, GOLD ES ZÄHLT, WAS BESTAND HAT! Die Sicherheit besitzt

Mehr

start.at Hier beginnen Immobilien, Finanzierung und Bausparen.

start.at Hier beginnen Immobilien, Finanzierung und Bausparen. start.at Hier beginnen Immobilien, Finanzierung und Bausparen. Profitieren Sie von der gebündelten Erfahrung der start:gruppe. Unsere Kunden stehen am Beginn eines Immobilienprojektes. Und zwei Spezialisten

Mehr

INA. IN AKTIEN ANLEGEN Das kleine Einmaleins

INA. IN AKTIEN ANLEGEN Das kleine Einmaleins MCB.Mothwurf+Mothwurf INA IN AKTIEN ANLEGEN Das kleine Einmaleins Wiener Börse AG, A-1014 Wien Wallnerstraße 8, P.O.BOX 192 Phone +43 1 53165 0 Fax +43 1 53297 40 www.wienerborse.at info@wienerborse.at

Mehr

Einstufungstest Deutsch (A1, A2, B1)

Einstufungstest Deutsch (A1, A2, B1) Einstufungstest Deutsch (A1, A2, B1) Name: Datum: Was passt? Markieren Sie! (z.b.: 1 = d) heisst) 1 Wie du? a) bin b) bist c) heissen d) heisst Mein Name Sabine. a) bin b) hat c) heisst d) ist Und kommst

Mehr

Leseverstehen. Name:... insgesamt 25 Minuten 10 Punkte. Aufgabe 1 Blatt 1

Leseverstehen. Name:... insgesamt 25 Minuten 10 Punkte. Aufgabe 1 Blatt 1 Leseverstehen Aufgabe 1 Blatt 1 insgesamt 25 Minuten Situation: Sie suchen verschiedene Dinge in der Zeitung. Finden Sie zu jedem Satz auf Blatt 1 (Satz A-E) die passende Anzeige auf Blatt 2 (Anzeige Nr.

Mehr

Zurich Flex Invest. So ertragreich kann Sicherheit sein.

Zurich Flex Invest. So ertragreich kann Sicherheit sein. Zurich Flex Invest So ertragreich kann Sicherheit sein. So oder so eine gute Entscheidung: Ihre Vorsorge mit Zurich Flex Invest Mit Zurich Flex Invest nutzen Sie eine Vorsorgelösung, die Sicherheit und

Mehr

Zürich Safe Invest. Die fondsgebundene Lebensversicherung mit Garantien.

Zürich Safe Invest. Die fondsgebundene Lebensversicherung mit Garantien. Zürich Safe Invest Die fondsgebundene Lebensversicherung mit Garantien. Machen Sie mehr aus Ihrem Geld. Mit Garantie! Sie möchten an den Erträgen der internationalen Aktienmärkte partizipieren und sich

Mehr

Raiffeisenbank Alpenstraße. Ihre Vorteile. Unsere Leistungen.

Raiffeisenbank Alpenstraße. Ihre Vorteile. Unsere Leistungen. Raiffeisenbank Alpenstraße Ihre Vorteile. Unsere Leistungen. Das Bild in der heimischen Bankenlandschaft hat sich in den letzten Jahren stark gewandelt. Gerade in Zeiten großer Veränderung ist es besonders

Mehr

Veranlagungslösungen im aktuellen Niedrigzinsumfeld

Veranlagungslösungen im aktuellen Niedrigzinsumfeld Veranlagungslösungen im aktuellen Niedrigzinsumfeld Mag. Rainer Schnabl Geschäftsführer der Raiffeisen KAG Real negativer Zinsertrag bis 2016 wahrscheinlich 6 5 4 3 2 1 0 2004 2005 2006 2007 2008 2009

Mehr

Die Messe. Will den Erfolg mit Ihnen teilen. 25. BIS 29. MÄRZ 2015 IM SCHACHEN, AARAU AARGAUER MESSE AARAU

Die Messe. Will den Erfolg mit Ihnen teilen. 25. BIS 29. MÄRZ 2015 IM SCHACHEN, AARAU AARGAUER MESSE AARAU Die Messe mit Schwung. Will den Erfolg mit Ihnen teilen. AARGAUER MESSE AARAU 25. BIS 29. MÄRZ 2015 IM SCHACHEN, AARAU Herzlich willkommen zur AMA 2015 Sehr geehrte Damen und Herren Geschätzte Aussteller

Mehr

Wohntraum-Finanzierung

Wohntraum-Finanzierung Die einzigartige Wohntraum-Finanzierung meine eltern sind total relaxt! WOHLFüHL-KREDIT Mit Top-konditionen und garantierter Zinsobergrenze. kostenfreie Info-Hotline: 0800 /82 81 23 www.wohlfuehl-kredit.at

Mehr

Sparkassen-Kunden profitieren von Wertpapieren

Sparkassen-Kunden profitieren von Wertpapieren Presseinformation 20. März 2015 Sparkassen-Kunden profitieren von Wertpapieren Geschäftsjahr 2014 mit gutem Wachstum in allen Bereichen Die Sparkasse Westmünsterland blickt auf ein zufriedenstellendes

Mehr

Zusammenkunft geschmackvoll erleben

Zusammenkunft geschmackvoll erleben Zusammenkunft geschmackvoll erleben Konferenz Center Freiräume Für jeden Anlass 2 www.arcone-tec.de Ihr Event in den richtigen Händen Jede Veranstaltung möchte etwas Besonderes sein. Das ARCONE Konferenz

Mehr

Ein Blick hinter die Zinskurve

Ein Blick hinter die Zinskurve Ein Blick hinter die Zinskurve Markus Kaller Head of Retail a. Sparkassen Sales 25. April 2014 Page 1 Sicherheit in gefahrenen Kilometern gemessen Jahr 2000 Wien München Jahr 2007 Wien Chiemsee Jahr 2014

Mehr

Landhotel Gasthof Restaurant Ellmau Tirol. Herzlich willkommen zu Ihrem Traumurlaub in den Tiroler Bergen! Bienvenue! Welcome!

Landhotel Gasthof Restaurant Ellmau Tirol. Herzlich willkommen zu Ihrem Traumurlaub in den Tiroler Bergen! Bienvenue! Welcome! Föhrenhof Landhotel Gasthof Restaurant Ellmau Tirol Herzlich willkommen zu Ihrem Traumurlaub in den Tiroler Bergen! Bienvenue! Welcome! Ihr Zuhause im Urlaub! Sie lieben die Berge, gehen gerne wandern

Mehr

SUCHT AUSSTELLER WIE SIE.

SUCHT AUSSTELLER WIE SIE. Die Messe mit Schwung. SUCHT AUSSTELLER WIE SIE. AARGAUER MESSE AARAU 26. BIS 30. MÄRZ 2014 IM SCHACHEN, AARAU Herzlich willkommen zur AMA 2014 Sehr geehrte Damen und Herren Geschätzte Aussteller Die Reaktionen

Mehr

S P E C T R A K T U E L L VERLIEBT INS (BAU)SPAREN: SICHERHEITSDENKEN DOMINIERT DEN ANLAGEMARKT 7/02. I:\PR-ARTIK\Aktuell02\07\Deckbl-Aktuell.

S P E C T R A K T U E L L VERLIEBT INS (BAU)SPAREN: SICHERHEITSDENKEN DOMINIERT DEN ANLAGEMARKT 7/02. I:\PR-ARTIK\Aktuell02\07\Deckbl-Aktuell. S P E C T R A A VERLIEBT INS (BAU)SPAREN: SICHERHEITSDENKEN DOMINIERT DEN ANLAGEMARKT 7/02 K T U E L L I:\PR-ARTIK\Aktuell02\07\Deckbl-Aktuell.doc VERLIEBT INS (BAU)SPAREN: SICHERHEITSDENKEN DOMINIERT

Mehr

VKB-Bank: Rekord-Kernkapitalquote und Kreditoffensive

VKB-Bank: Rekord-Kernkapitalquote und Kreditoffensive VKB-Bank: Rekord-Kernkapitalquote und Kreditoffensive Die VKB-Bank ist die kapitalstärkste Bank Österreichs. Verbunden mit dem Alleinstellungsmerkmal der Unabhängigkeit bietet die VKB-Bank ihren Kunden

Mehr

Wir haben 1.000 Pläne. Unsere flexible Altersvorsorge macht alles mit!

Wir haben 1.000 Pläne. Unsere flexible Altersvorsorge macht alles mit! Wir haben 1.000 Pläne. Unsere flexible Altersvorsorge macht alles mit! Wir finden auch für Sie die passende Altersvorsorgelösung. Schön, dass wir immer länger leben Unsere Gesellschaft erfreut sich einer

Mehr

La Bohème: Berlin im Café

La Bohème: Berlin im Café meerblog.de http://meerblog.de/berlin-charlottenburg-erleben-und-passend-wohnen/ La Bohème: Berlin im Café Elke Mit einem Mal regnet es richtig. Und es bleibt mir nichts anderes übrig als hineinzugehen.

Mehr

Zahlen 2014: Region kann sich weiterhin auf MBS verlassen

Zahlen 2014: Region kann sich weiterhin auf MBS verlassen Presse-Information Robert Heiduck Pressesprecher Mittelbrandenburgische 14459 Potsdam Telefon: (0331) 89-190 20 Fax: (0331) 89-190 95 pressestelle@mbs.de www.mbs.de Eigenheime: Mehr Kreditzusagen Geldanlage:

Mehr

Sicherheit geben. Die Lebensversicherung, mit der Sie schon heute für morgen vorsorgen. Fonds plus

Sicherheit geben. Die Lebensversicherung, mit der Sie schon heute für morgen vorsorgen. Fonds plus ChanceN nutzen. Sicherheit geben. Wir schaffen das. Fonds plus Die Lebensversicherung, mit der Sie schon heute für morgen vorsorgen. k Sicherheit mit Fonds plus Garant k Mehr Chancen mit Fonds plus Vario

Mehr

Willkommen bei Freunden Treten Sie ein!

Willkommen bei Freunden Treten Sie ein! INTEGRATIONSHOTEL IN BERLIN-MITTE Willkommen bei Freunden Treten Sie ein! HOTEL BISTRO RESTAURANT Das Hotel Grenzfall Das Hotel Grenzfall befindet sich in zentraler, dennoch ruhiger Lage in der Ackerstraße

Mehr

Finanzdienstleistungen Vertrauen. Leben. Zukunft.

Finanzdienstleistungen Vertrauen. Leben. Zukunft. Finanzdienstleistungen Vertrauen. Leben. Zukunft. Vertrauen. Leben. Zukunft. Wenn Sie in die Zukunft schauen, können Sie nicht die Zusammenhänge erkennen, man kann sie nur beim Rückblick verbinden. Sie

Mehr

Manchmal ist es besser...

Manchmal ist es besser... Manchmal ist es besser... eine Stunde über sein Geld nachzudenken, als eine Woche dafür zu arbeiten. André Kostolany Ausgaben senken. Worum geht es? Wie kann ich meine Ausgaben reduzieren? Wie mache ich

Mehr

Folge Deinem Stern und der Erfolg wird Dir sicher sein

Folge Deinem Stern und der Erfolg wird Dir sicher sein Folge Deinem Stern und der Erfolg wird Dir sicher sein Vorwort Früh übt sich, wer ein Meister werden will Vielleicht kennen Sie diesen Spruch und wissen auch, was er bedeutet? Alles, was wir im Laufe unseres

Mehr

Ihr Zeichen vom Unser Zeichen vom --- --- B9-76/1-15 26.03.2015

Ihr Zeichen vom Unser Zeichen vom --- --- B9-76/1-15 26.03.2015 Sonnensteinstraße 20 4040 Linz Direktionen der allgemein bildenden höheren Schulen, der Bildungsanstalten für Kindergartenpädagogik und der Bildungsanstalt für Sozialpädagogik - Kolleg für Sozialpädagogik,

Mehr

meinen Lebensstandard. Sicherheit durch Solidität Als öffentlicher Versicherer in Bayern und der Pfalz stehen wir für Zuverlässigkeit und Stabilität.

meinen Lebensstandard. Sicherheit durch Solidität Als öffentlicher Versicherer in Bayern und der Pfalz stehen wir für Zuverlässigkeit und Stabilität. Sicherheit unter dem blauen Schirm! Jeden Tag hält das Leben neue Abenteuer für Sie bereit. Egal ob große, kleine, lustige oder herausfordernde je sicherer Sie sich fühlen, desto mehr können Sie es genießen.

Mehr

BERUFEN UM IN DEINER HERRLICHKEIT ZU LEBEN

BERUFEN UM IN DEINER HERRLICHKEIT ZU LEBEN Seite 1 von 9 Stefan W Von: "Jesus is Love - JIL" An: Gesendet: Sonntag, 18. Juni 2006 10:26 Betreff: 2006-06-18 Berufen zum Leben in deiner Herrlichkeit Liebe Geschwister

Mehr

DAS HAJEK-HAUS FEIERN, TAGEN UND GENIESSEN IN AUSSERGEWÖHNLICHER ATMOSPHÄRE

DAS HAJEK-HAUS FEIERN, TAGEN UND GENIESSEN IN AUSSERGEWÖHNLICHER ATMOSPHÄRE DAS HAJEK-HAUS FEIERN, TAGEN UND GENIESSEN IN AUSSERGEWÖHNLICHER ATMOSPHÄRE DAS HAJEK-HAUS FEIERN, TAGEN UND GENIESSEN IN AUSSERGEWÖHNLICHER ATMOSPHÄRE In schöner Halbhöhenlage, an einem sonnigen Südhang

Mehr

seit 1868 uugewöhnlich persönlich!

seit 1868 uugewöhnlich persönlich! seit 1868 uugewöhnlich persönlich! 2/3 Wir begrüßen Sie aufs Herzlichste im Hotel Schneider am Maar! Seit 1868 besteht unser Familienbetrieb. Auf den nachfolgenden Seiten erfahren Sie, was wir für Sie

Mehr

IS24 Anbietervergleich: Profil von HYPOFACT in Potsdam - Rolf Ziegler

IS24 Anbietervergleich: Profil von HYPOFACT in Potsdam - Rolf Ziegler Seite 1 von 1 HYPOFACT-Partner finden Sie in vielen Regionen in ganz Deutschland. Durch unsere starke Einkaufsgemeinschaft erhalten Sie besonders günstige Konditionen diverser Banken. Mit fundierter persönlicher

Mehr

Anlageentscheidung. Wofür würdest du eigentlich sparen? 1 Sparen + Anlegen. Nele + Freunde. Sparmotive

Anlageentscheidung. Wofür würdest du eigentlich sparen? 1 Sparen + Anlegen. Nele + Freunde. Sparmotive 1 Wofür würdest du eigentlich sparen? Endlich 16 Jahre alt! Die Geburtstagsfeier war super, alle waren da. Und Nele hat tolle Geschenke bekommen. Das Beste kam allerdings zum Schluss, als die Großeltern

Mehr

Ich bin der Weinstock ihr seid die Flaschen? Von der Freiheit der Abhängigkeit

Ich bin der Weinstock ihr seid die Flaschen? Von der Freiheit der Abhängigkeit FrauenPredigthilfe 112/12 5. Sonntag in der Osterzeit, Lesejahr B Ich bin der Weinstock ihr seid die Flaschen? Von der Freiheit der Abhängigkeit Apg 9,26-31; 1 Joh 3,18-24; Joh 15,1-8 Autorin: Mag. a Angelika

Mehr

Aktuelles zum Thema: Niedrigzinsen.

Aktuelles zum Thema: Niedrigzinsen. Möglichst viel draußen sein. Neue Orte kennenlernen. Aktuelles zum Thema: Niedrigzinsen. Werbemitteilung Schwierige Zeiten für Anleger: Niedrige Zinsen lassen Vermögen auf Dauer schrumpfen. Zertifikate

Mehr

ALL IN ENTDECKE, WAS DEIN URLAUB ALLES KANN

ALL IN ENTDECKE, WAS DEIN URLAUB ALLES KANN we are family! ALL IN ENTDECKE, WAS DEIN URLAUB ALLES KANN IN DEN ALL IN HOTELS BEI DER SONNENTHERME LUTZMANNSBURG / BURGENLAND WWW.ALLINHOTELS.AT Wir wollen es dir im Urlaub so einfach wie möglich machen.

Mehr

Sparkasse UnnaKamen mit stabiler Geschäftsentwicklung in 2014

Sparkasse UnnaKamen mit stabiler Geschäftsentwicklung in 2014 Pressemitteilung Sparkasse UnnaKamen mit stabiler Geschäftsentwicklung in 2014 Unna, 18. Februar 2015 Der Vorstand der Sparkasse UnnaKamen zieht im Rahmen seines Jahrespressegespräches ein positives Fazit

Mehr

Bewährte VV-Fonds als solides Fundament in Ihrem Depot Januar 2015

Bewährte VV-Fonds als solides Fundament in Ihrem Depot Januar 2015 Bewährte VV-Fonds als solides Fundament in Ihrem Depot Januar 2015 Wie können Sie in Zeiten historisch niedriger Zinsen und hoher Aktienkurse und Immobilienpreise Privatvermögen noch rentabel und täglich

Mehr

Ich schütze mein Geld um meine Freiheit zu bewahren!

Ich schütze mein Geld um meine Freiheit zu bewahren! Ich schütze mein Geld um meine Freiheit zu bewahren! Der INFLATIONS-AIRBAG Der OVB Inflations-Airbag. Die Fachpresse schlägt Alarm! Die deutschen Sparer zahlen gleich doppelt drauf Die Geldschwemme hat

Mehr

Ganz entspannt zum Ziel: Mit regelmäßigem Sparen.

Ganz entspannt zum Ziel: Mit regelmäßigem Sparen. Ganz entspannt zum Ziel: Mit regelmäßigem Sparen. www.sparkasse-herford.de Es gibt vielfältige Strategien, ein Vermögen aufzubauen. Dabei spielen Ihre persönlichen Ziele und Wünsche, aber auch Ihr individuelles

Mehr

Schatz, DAS ist unser neues Zuhause! 2 Zimmer + begehbarer Kleiderschrank o. Büro + PROVISIONSFREI

Schatz, DAS ist unser neues Zuhause! 2 Zimmer + begehbarer Kleiderschrank o. Büro + PROVISIONSFREI Schatz, DAS ist unser neues Zuhause! 2 Zimmer + begehbarer Kleiderschrank o. Büro + Scout-ID: 74851003 Objekt-Nr.: B-Rüd36-WE11. Wohnungstyp: Etagenwohnung Etage: 1 Etagenanzahl: 4 Schlafzimmer: 1 Badezimmer:

Mehr

KOKON Value plus Die fondsgebundene Lebensversicherung

KOKON Value plus Die fondsgebundene Lebensversicherung Einfach.Anders. KOKON Value plus Die fondsgebundene Lebensversicherung KOKON Value plus Ihre fondsgebundene Vorsorge Grüezi, die Schweizer sind Europameister des Sparens genau dies sind die Ergebnisse

Mehr

Ihr Tagungshotel für Klausuren, Workshops und Seminare TAGUNGSZEIT AM TEGERNSEE

Ihr Tagungshotel für Klausuren, Workshops und Seminare TAGUNGSZEIT AM TEGERNSEE Ihr Tagungshotel für Klausuren, Workshops und Seminare TAGUNGSZEIT AM TEGERNSEE TAGUNGSZEIT AM TEGERNSEE Wege entstehen dadurch, dass man sie geht. FRANZ KAFKA Das ComTeamHotel liegt in einem großen Gartengelände

Mehr

DB Vitaplus. Eine einzigartige Lösung erkennt man sofort.

DB Vitaplus. Eine einzigartige Lösung erkennt man sofort. Kapitalanlage, Kapitalanlage, Steuerfreiheit, Kapitalanlage, DB Vitaplus. Eine einzigartige Lösung erkennt man sofort. Die aktuellen Versicherungsbedingungen sowie weitere Informationen erhalten Sie bei

Mehr

Was die Österreicher über Aktien, Anleihen & Co. wissen

Was die Österreicher über Aktien, Anleihen & Co. wissen Was die Österreicher über Aktien, Anleihen & Co. wissen Eine Studie von IMAS International im Auftrag von Erste Bank & Sparkassen Peter Bosek, Privat- und Firmenkundenvorstand Erste Bank Thomas Schaufler,

Mehr

Personal Financial Services. Sie geniessen die Freizeit. Und Ihr Vermögen wächst. A company of the Allianz Group

Personal Financial Services. Sie geniessen die Freizeit. Und Ihr Vermögen wächst. A company of the Allianz Group Personal Financial Services Sie geniessen die Freizeit. Und Ihr Vermögen wächst. A company of the Allianz Group Machen auch Sie mehr aus Ihrem Geld. Geld auf einem klassischen Sparkonto vermehrt sich

Mehr

Tagungszeit am Tegernsee

Tagungszeit am Tegernsee Tagungszeit am Tegernsee Ihr Tagungshotel für Klausuren, Workshops und Seminare comteamhotel.de Tagungszeit am Tegernsee Wege entstehen dadurch, dass man sie geht. FRANZ KAFKA Das ComTeamHotel liegt in

Mehr

11. landleben. Wohnen, Garten, Kulinarium. 19. 21. März 2010. publikumsmesse. Salzburg. www.messe-landleben.at

11. landleben. Wohnen, Garten, Kulinarium. 19. 21. März 2010. publikumsmesse. Salzburg. www.messe-landleben.at publikumsmesse Wohnen, Garten, Kulinarium www.messe-landleben.at 19. 21. März 2010 Salzburg lebensräume lebensträume Wenn die Natur Pate steht, werden Haus und Garten zur Wohlfühl-Oase für alle Sinne.

Mehr

Das Mercedes-Benz Museum im Frühjahr

Das Mercedes-Benz Museum im Frühjahr Programm Januar Mai 2011 Das Mercedes-Benz Museum im Frühjahr Vor 125 Jahren hat Carl Benz das erste Automobil der Welt erfunden. Ungebrochen ist seitdem die Faszination, die das Auto in immer neuen innovativen

Mehr

ERSTE IMMOBILIENFONDS. Mag. Peter Karl (Geschäftsführung ERSTE Immobilien KAG)

ERSTE IMMOBILIENFONDS. Mag. Peter Karl (Geschäftsführung ERSTE Immobilien KAG) ERSTE IMMOBILIENFONDS Niedrige Zinsen, turbulente Kapitalmärkte gute Gründe um in Immobilien zu investieren Mag. Peter Karl (Geschäftsführung ERSTE Immobilien KAG) Vergleich Immobilienfonds Bewertung durch

Mehr

Sie malen sich ein neues Auto aus.

Sie malen sich ein neues Auto aus. Jetzt mit JubiläumsBonus! 1) Sie malen sich ein neues Auto aus. Mit uns fahren Sie gut. Und das seit 50 Jahren. Mit dem Kfz-Leasing. Ein Produkt der UniCredit KFZ-Leasing GmbH 1) Bei Abschluss eines UniCredit

Mehr

Wir informieren Sie!

Wir informieren Sie! Wir informieren Sie! 1. Aktuelles vom Markt 2. Portfolio per 3. Bericht des Fondsmanagers per 4. Vermögensaufstellung per 1 AKTUELLES Mai 2015 Indizes: 13.5.2015 Barclays EuroAgg TR Unhedged EUR: -3,14%

Mehr

Partner Bank GOLD DEPOT. Marketinginformationen, gilt ab dem 3. Quartal 2012

Partner Bank GOLD DEPOT. Marketinginformationen, gilt ab dem 3. Quartal 2012 Partner Bank GOLD DEPOT Marketinginformationen, gilt ab dem 3. Quartal 2012 WERTE erhalten Die beste Strategie bei der Vorsorge ist für uns die Streuung. Mit Gold im Tresor fühlen wir uns wohl. 2/ 18 PARTNER

Mehr

Ihre Zukunft im Blick. ASSTEL Versicherungsgruppe

Ihre Zukunft im Blick. ASSTEL Versicherungsgruppe SICHTWEISEN. Ihre Zukunft im Blick. ASSTEL Versicherungsgruppe ABSICHT. Philosophie Von Beginn an haben wir uns ein klares Ziel gesteckt die Zufriedenheit unserer Kunden. Darauf ist unsere gesamte Unternehmensphilosophie

Mehr

Erfahrungsbericht für BayBIDS-Stipendiaten

Erfahrungsbericht für BayBIDS-Stipendiaten Erfahrungsbericht für BayBIDS-Stipendiaten Erfahrungsbericht zum Studium an der TU München (Name der Universität) Alter: 24 Studiengang und -fach: Architektur In welchem Fachsemester befinden Sie sich

Mehr

Bis zu 50.000 Euro auf einfachstem Weg!* Mein GeldDarlehen Das nötige Geld für alle Ihre Pläne. www.wuestenrot.at. * bei 2 Darlehensnehmern

Bis zu 50.000 Euro auf einfachstem Weg!* Mein GeldDarlehen Das nötige Geld für alle Ihre Pläne. www.wuestenrot.at. * bei 2 Darlehensnehmern Bis zu 50.000 Euro auf einfachstem Weg!* Mein GeldDarlehen Das nötige Geld für alle Ihre Pläne. www.wuestenrot.at * bei 2 Darlehensnehmern Wünsche erfüllen im Handumdrehen Gute Pläne brauchen eine gute

Mehr

HOFFNUNG. Wenn ich nicht mehr da bin, bin ich trotzdem hier. Leb in jeder Blume, atme auch in dir.

HOFFNUNG. Wenn ich nicht mehr da bin, bin ich trotzdem hier. Leb in jeder Blume, atme auch in dir. I HOFFNUNG Wenn ich nicht mehr da bin, bin ich trotzdem hier. Leb in jeder Blume, atme auch in dir. Wenn ich nicht mehr da bin, ist es trotzdem schön. Schließe nur die Augen, und du kannst mich sehn. Wenn

Mehr

Zurich Vorsorge EaZy & Komplett

Zurich Vorsorge EaZy & Komplett Zurich Vorsorge EaZy & Komplett Die sichere und flexible Ergänzung Ihrer Vorsorge Weil Sie uns wichtig sind. Setzen Sie auf Bewährtes Erste Formen von Lebensversicherungen gab es bereits im alten Rom.

Mehr

Attraktive Zinsen für Ihr Geld mit der Captura GmbH

Attraktive Zinsen für Ihr Geld mit der Captura GmbH Attraktive Zinsen für Ihr Geld mit der Captura GmbH Was wollen die meisten Sparer und Anleger? à Vermögen aufbauen à Geld so anlegen, dass es rentabel, besichert und kurzfristig wieder verfügbar ist Die

Mehr

Die Finanzkrise wirft viele Fragen auf wir geben Ihnen Antworten

Die Finanzkrise wirft viele Fragen auf wir geben Ihnen Antworten S Finanzgruppe Die Finanzkrise wirft viele Fragen auf wir geben Ihnen Antworten Informationen für die Kunden der Sparkassen-Finanzgruppe Die Finanzkrise bewegt die Menschen in Deutschland. Deswegen beantworten

Mehr

Junior Future Plan. Sparen und anlegen. Arbeiten Sie planmäßig an einem Zukunftskapital für Ihr Kind oder Enkelkind

Junior Future Plan. Sparen und anlegen. Arbeiten Sie planmäßig an einem Zukunftskapital für Ihr Kind oder Enkelkind Junior Future Plan Sparen und anlegen Arbeiten Sie planmäßig an einem Zukunftskapital für Ihr Kind oder Enkelkind Junior Future Plan Viele Eltern möchten Geld für Ihre Kinder auf Seite legen. Denn es geht

Mehr

Informationen rund um den geplanten Neubau Gemeindehaus. Gemeinde Fischbach-Göslikon

Informationen rund um den geplanten Neubau Gemeindehaus. Gemeinde Fischbach-Göslikon Informationen rund um den geplanten Neubau Gemeindehaus Gemeinde Fischbach-Göslikon Vorwort Gemeinderat Eine Investition in die Zukunft Das neue Gemeindehaus mit einem vorgelagerten Platz für Veranstaltungen

Mehr

Raiffeisen am Flughafen...

Raiffeisen am Flughafen... Raiffeisen am Flughafen... Willkommen zu Private Banking am Flughafen Die Geschichte von Raiffeisen am Flughafen Wien. Eine langjährige erfolgreiche Partnerschaft. 1980 erste Bankstelle im Betriebsgelände

Mehr

Schritte 4. Lesetexte 11. Verkehr, Verkehr: Wie sind die Leute unterwegs? 1. Lesen Sie die Texte und ergänzen Sie die Tabelle.

Schritte 4. Lesetexte 11. Verkehr, Verkehr: Wie sind die Leute unterwegs? 1. Lesen Sie die Texte und ergänzen Sie die Tabelle. Verkehr, Verkehr: Wie sind die Leute unterwegs? 1. Lesen Sie die Texte und ergänzen Sie die Tabelle. Peter Herrmann (47) Ohne Auto könnte ich nicht leben. Ich wohne mit meiner Frau und meinen zwei Töchtern

Mehr

Ein ungewöhnliches Rendezvous am Traunsee.

Ein ungewöhnliches Rendezvous am Traunsee. Ein ungewöhnliches Rendezvous am Traunsee. Dr. Jeckyll und Mr. Hyde. Harold und Maude. Dass unkonventionelle Paare nicht nur in Hollywood Erfolg haben, bewies die Veranstaltung Technik trifft Recht in

Mehr

IHR steinway investment

IHR steinway investment IHR steinway investment Die Zeiten ändern sich, an den Märkten geht es auf und ab, aber seit mehr als eineinhalb Jahrhunderten ist jedes handgefertigte Steinway Instrument im Wert gestiegen. Wie sieht

Mehr

Auflegen und aufdrehen.

Auflegen und aufdrehen. Rente Chance Plus Auflegen und aufdrehen. Ein Unternehmen der Generali Deutschland Ihr Hit für die Zukunft. Ihre Rente wird zum Chartstürmer. Von Ihrer Lieblingsmusik können Sie nie genug bekommen? Wenn

Mehr

Meine ganz persönliche Finanzierung. Meine ganz persönliche Versicherung. Und meine ganz persönliche Bank. That s welcome!

Meine ganz persönliche Finanzierung. Meine ganz persönliche Versicherung. Und meine ganz persönliche Bank. That s welcome! That, s welcome! Meine ganz persönliche Finanzierung. Meine ganz persönliche Versicherung. Und meine ganz persönliche Bank. That s welcome! Unsere größte Stärke: Wir nehmen s persönlich. Wir sprechen Ihre

Mehr

FESTE & AKTIONEN EXKLUSIV FEIERN IM SENTIDO SEEHOTEL AM KAISERSTRAND

FESTE & AKTIONEN EXKLUSIV FEIERN IM SENTIDO SEEHOTEL AM KAISERSTRAND FESTE & AKTIONEN EXKLUSIV FEIERN IM SENTIDO SEEHOTEL AM KAISERSTRAND WEIHNACHTEN WIR HOLEN FÜR SIE DIE STERNE VOM HIMMEL...... damit Ihr Firmenevent zu einem vollen Erfolg wird. Freuen Sie sich auf ein

Mehr