1 Preselection keine ,00. Einmalige Gebühren Bereitstellungsgebühr

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "1 Preselection keine - - - 0,00. Einmalige Gebühren Bereitstellungsgebühr"

Transkript

1 Privat 1 keine FreiSMS Freiminuten DFÜEinwahl (Internet) WeekendOption Mobilfunk 1/1 Inland 1/1 DNetz (TMobile, Vodafone) ENetz (EPlus, O2) 01/ Uhr 3,69 ct/min. 6,77 ct/min Uhr + WE 2,46 ct/min. 5,19 ct/min Uhr 1,84 ct/min. 3,09 ct/min. 24,53 ct/min. 24,53 ct/min. 12,07 ct/min. Austria, Belgium, Canary Islands, Denmark, France, Italy, Liechtenstein, Luxembourg, Netherlands, Norway, Spain, Sweden, Switzerland, UK, United Kingdom, USA, Vatican City Länder 20,46 ct/min. Andorra, Finland, Gibraltar, Greece, Hungary, Malta, Monaco, Poland 41,44 ct/min. Albania, Australia, Bosnia Herzegovina, Bulgaria, Croatia, Cyprus, Israel, Japan, Kosovo, Malaysia, New Zealand, Serbia, Singapore, Slovakia, Slovenia Länder 72,91 ct/min. Algeria, Argentina, Armenia, Bahamas, Bermuda, Chile, China, Colombia, Dominican Republic, Egypt, Estonia, Faeroe Islands, Iceland, Kazakhstan, Korea South, Latvia, Libya, Lithuania, Macedonia, Mexico, Moldova, Morocco, Namibia, Netherlands Antilles, Romania, Russia, San Marino, South Africa, Taiwan, Tunisia, Ukraine Länder 120,11 ct/min. Afghanistan, Angola, Antigua & Barbuda, Aruba, Azerbaijan, Bangladesh, Barbados, Belarus, Bhutan, Bolivia, Botswana, Brazil, Brunei, Burundi, Cambodia, Cameroon, Cayman Islands, Central African Rep., Christmas Island, Cocos Island, Comoros, Congo, Cook Islands, Costa Rica, Cuba, Djibouti, Ecuador, El Salvador, Equatorial Guinea, Ethiopia, Falkland Islands, Fiji, French Guiana, French Polynesia, Gabon, Gambia, Ghana, Greenland, Grenada, Guadeloupe, Guam, Guatemala, Guinea, Guinea Bissau, Guyana, Haiti, Honduras, India, Iran, Iraq, Jamaica, Jordan, Kenya, Kyrgyzstan, Laos, Lebanon, Liberia, Madagascar, Maldives, Mali, Martinique, Mauritania, Mauritius, Micronesia, Mongolia, Mozambique, Nepal, New Caledonia, Datenverbindung DFÜEinwahl Datenverbindung DFÜEinwahl SMSVersand (160 Zeichen) Eine aktuelle Preisliste habe ich erhalten. 1,59 ct/min (bei Nutzung der MyPhoneEinwahl) / 2,9 ct/min (bei Einwahl über ortsgebundene Rufnummern anderer Anbieter)

2 Business 2 keine 4,72 FreiSMS Freiminuten DFÜEinwahl (Internet) WeekendOption Mobilfunk 1/1 Inland 1/1 DNetz (TMobile, Vodafone) ENetz (EPlus, O2) 01/ Uhr 3,28 ct/min. 4,69 ct/min Uhr + WE 1,64 ct/min. 4,69 ct/min. 24,62 ct/min. 24,62 ct/min. 12,07 ct/min. Austria, Belgium, Canada, Canary Islands, Denmark, France, Italy, Liechtenstein, Luxembourg, Netherlands, Norway, Spain, Sweden, Switzerland, UK, United Kingdom, USA, Vatican City Länder 20,46 ct/min. Andorra, Czech Republic, Finland, Gibraltar, Greece, Hungary, Ireland, Malta, Monaco, Poland, Portugal Länder Länder 72,91 ct/min. Albania, Australia, Bosnia Herzegovina, Bulgaria, Chatham Islands, Croatia, Cyprus, Israel, Japan, Kosovo, Malaysia, New Zealand, Russia, Serbia, Singapore, Slovakia, Slovenia, Turkey, Algeria, Argentina, Armenia, Bahamas, Bermuda, Chile, China, Colombia, Dominican Republic, Egypt, Estonia, Faeroe Islands, Iceland, Indonesia, Kazakhstan, Korea South, Latvia, Libya, Lithuania, Macedonia, Mexico, Moldova, Morocco, Namibia, Netherlands Antilles, Philippines, Romania, San Marino, South Africa, Taiwan, Thailand, Tunisia, Ukraine, UkraineLviv 120,11 ct/min. Afghanistan, Angola, Antigua & Barbuda, Aruba, Azerbaijan, Bangladesh, Barbados, Belarus, Bhutan, Bolivia, Botswana, Brazil, Brunei, Burundi, Cambodia, Cameroon, Cayman Islands, Central African Rep., Christmas Island, Cocos Island, Comoros, Congo, Cook Islands, Costa Rica, Cuba, Djibouti, Ecuador, El Salvador, Equatorial Guinea, Ethiopia, Falkland Islands, Fiji, French Guiana, French Polynesia, Gabon, Gambia, Ghana, Greenland, Grenada, Guadeloupe, Guam, Guatemala, Guinea, Guinea Bissau, Guyana, Haiti, Honduras, India, Iran, Iraq, Jamaica, Jordan, Kenya, Kyrgyzstan, Laos, Lebanon, Liberia, Madagascar, Maldives, Mali, Martinique, Mauritania, Mauritius, Micronesia, Mongolia, Mozambique, Nepal, New Caledonia, Datenverbindung DFÜEinwahl Datenverbindung DFÜEinwahl SMSVersand (160 Zeichen) Eine aktuelle Preisliste habe ich erhalten. 1,59 ct/min (bei Nutzung der MyPhoneEinwahl) / 2,9 ct/min (bei Einwahl über ortsgebundene Rufnummern anderer Anbieter)

3 Business 8 keine FreiSMS Freiminuten DFÜEinwahl (Internet) WeekendOption Mobilfunk 1/1 Inland 1/1 DNetz (TMobile, Vodafone) ENetz (EPlus, O2) 01/ Uhr 4,00 ct/min. 5,02 ct/min Uhr + WE 1,54 ct/min. 2,98 ct/min. 22,57 ct/min. 25,64 ct/min. 9,23 ct/min. Andorra, Austria, Belgium, Canada, Canary Islands, Denmark, Finland, France, Ireland, Italy, Liechtenstein, Luxembourg, Monaco, Netherlands, Norway, Portugal, San Marino, Spain, Sweden, Switzerland, UK, United Kingdom, USA, Vatican City Länder 19,49 ct/min. Czech Republic, Gibraltar, Greece, Hong Kong, Hungary, Iceland, Poland, Turkey 34,88 ct/min. Albania, Australia, Bosnia Herzegovina, Bosnia Herzegovina, Bulgaria, Chatham Islands, Cyprus, Faeroe Islands, Israel, Japan, Kosovo, Malaysia, Malta, New Zealand, Romania, Singapore Länder 50,28 ct/min. Algeria, Egypt, Estonia, Kazakhstan, Latvia, Libya, Lithuania, Moldova, Morocco, Tunisia Länder 60,54 ct/min. Argentina, Armenia, Bahrain, Bermuda, Chile, China, Colombia, Dominican Republic, Georgia, Korea North, Korea South, Kuwait, Macedonia, Mexico, Namibia, Netherlands Antilles, Philippines, South Africa, Syria, Taiwan, Thailand, Ukraine, UkraineLviv, United Arab Emirates 122,08 ct/min. Afghanistan, Angola, Antigua & Barbuda, Aruba, Azerbaijan, Bahamas, Bangladesh, Barbados, Belarus, Bhutan, Bolivia, Botswana, Brazil, Brunei, Burundi, Cambodia, Cameroon, Cayman Islands, Central African Rep., Christmas Island, Cocos Island, Comoros, Congo, Cook Islands, Costa Rica, Cuba, Djibouti, Ecuador, El Salvador, Equatorial Guinea, Ethiopia, Falkland Islands, Fiji, French Guiana, French Polynesia, Gabon, Gambia, Ghana, Greenland, Grenada, Guadeloupe, Guam, Guatemala, Guinea, Guinea Bissau, Guyana, Haiti, Honduras, India, Indonesia, Iran, Iraq, Jamaica, Jordan, Kenya, Kyrgyzstan, Laos, Lebanon, Liberia, Madagascar, Maldives, Mali, Martinique, Mauritania, Mauritius, Micronesia, Midway Islands, Mongolia, Datenverbindung DFÜEinwahl Datenverbindung DFÜEinwahl SMSVersand (160 Zeichen) Eine aktuelle Preisliste habe ich erhalten. 1,59 ct/min (bei Nutzung der MyPhoneEinwahl) / 2,9 ct/min (bei Einwahl über ortsgebundene Rufnummern anderer Anbieter)

4 Easy Talk 11 keine FreiSMS Freiminuten DFÜEinwahl (Internet) WeekendOption Mobilfunk 1/1 Inland 1/1 DNetz (TMobile, Vodafone) ENetz (EPlus, O2) 01/ Uhr 3,69 ct/min. 5,75 ct/min Uhr + WE 2,46 ct/min. 4,62 ct/min Uhr 1,84 ct/min. 2,46 ct/min. 24,53 ct/min. 27,60 ct/min. 10,16 ct/min. Andorra, Austria, Belgium, Canada, Canary Islands, Denmark, Finland, France, Ireland, Italy, Liechtenstein, Luxembourg, Monaco, Netherlands, Norway, Portugal, San Marino, Spain, Sweden, Switzerland, UK, United Kingdom, USA, Vatican City Länder 20,42 ct/min. Croatia, Cyprus, Czech Republic, Gibraltar, Greece, Hungary, Malta, Poland, Serbia, Slovakia, Slovenia, Turkey 37,87 ct/min. Albania, Australia, Bosnia Herzegovina, Bulgaria, Chatham Islands, Israel, Japan, Kosovo, Malaysia, New Zealand, Russia, Singapore Länder 51,19 ct/min. Algeria, Egypt, Estonia, Kazakhstan, Korea South, Latvia, Libya, Lithuania, Moldova, Morocco, Tunisia Länder 122,08 ct/min. Afghanistan, Angola, Antigua & Barbuda, Aruba, Azerbaijan, Bangladesh, Barbados, Belarus, Bhutan, Bolivia, Botswana, Brazil, Brunei, Burundi, Cambodia, Cameroon, Cayman Islands, Central African Rep., Christmas Island, Cocos Island, Comoros, Congo, Cook Islands, Costa Rica, Cuba, Djibouti, Ecuador, El Salvador, Equatorial Guinea, Ethiopia, Falkland Islands, Fiji, French Guiana, French Polynesia, Gabon, Gambia, Ghana, Greenland, Grenada, Guadeloupe, Guam, Guatemala, Guinea, Guinea Bissau, Guyana, Haiti, Honduras, India, Iran, Iraq, Jamaica, Jordan, Kenya, Kyrgyzstan, Laos, Lebanon, Liberia, Madagascar, Maldives, Mali, Martinique, Mauritania, Mauritius, Micronesia, Midway Islands, Mongolia, Mozambique, Nepal, New Datenverbindung DFÜEinwahl Datenverbindung DFÜEinwahl SMSVersand (160 Zeichen) 1,59 ct/min (bei Nutzung der MyPhoneEinwahl) / 2,9 ct/min (bei Einwahl über ortsgebundene Rufnummern anderer Anbieter) Verträge mit dem Tarifen Easy Talk und Easy 50 können mit einer Frist von 4 Wochen zum Monatsende gekündigt werden. Sollten Freiminuten oder Free SMS nicht aufgebraucht werden, so verfallen diese am Ende des Rechnungsmonats und werden nicht in den Folgemonat übernommen. Preisnachlass gilt nur auf Festnetzgespräche in ein Wunschland Ihrer Wahl.

5 Easy keine 2,04 FreiSMS Freiminuten DFÜEinwahl (Internet) WeekendOption Mobilfunk 1/1 Inland 1/1 DNetz (TMobile, Vodafone) ENetz (EPlus, O2) / Uhr 3,69 ct/min. 5,75 ct/min Uhr + WE 2,46 ct/min. 4,62 ct/min Uhr 1,84 ct/min. 2,46 ct/min. 24,53 ct/min. 27,60 ct/min. 10,16 ct/min. Andorra, Austria, Belgium, Canada, Canary Islands, Denmark, Finland, France, Ireland, Italy, Liechtenstein, Luxembourg, Monaco, Netherlands, Norway, Portugal, San Marino, Spain, Sweden, Switzerland, UK, United Kingdom, USA, Vatican City Länder 20,42 ct/min. Croatia, Cyprus, Czech Republic, Gibraltar, Greece, Hungary, Malta, Poland, Serbia, Slovakia, Slovenia, Turkey 37,87 ct/min. Albania, Australia, Bosnia Herzegovina, Bulgaria, Chatham Islands, Israel, Japan, Kosovo, Malaysia, New Zealand, Russia, Singapore Länder 51,19 ct/min. Algeria, Egypt, Estonia, Kazakhstan, Korea South, Latvia, Libya, Lithuania, Moldova, Morocco, Tunisia Länder 122,08 ct/min. Afghanistan, Angola, Antigua & Barbuda, Aruba, Azerbaijan, Bangladesh, Barbados, Belarus, Bhutan, Bolivia, Botswana, Brazil, Brunei, Burundi, Cambodia, Cameroon, Cayman Islands, Central African Rep., Christmas Island, Cocos Island, Comoros, Congo, Cook Islands, Costa Rica, Cuba, Djibouti, Ecuador, El Salvador, Equatorial Guinea, Ethiopia, Falkland Islands, Fiji, French Guiana, French Polynesia, Gabon, Gambia, Ghana, Greenland, Grenada, Guadeloupe, Guam, Guatemala, Guinea, Guinea Bissau, Guyana, Haiti, Honduras, India, Iran, Iraq, Jamaica, Jordan, Kenya, Kyrgyzstan, Laos, Lebanon, Liberia, Madagascar, Maldives, Mali, Martinique, Mauritania, Mauritius, Micronesia, Midway Islands, Mongolia, Mozambique, Nepal, New Datenverbindung DFÜEinwahl Datenverbindung DFÜEinwahl SMSVersand (160 Zeichen) 1,59 ct/min (bei Nutzung der MyPhoneEinwahl) / 2,9 ct/min (bei Einwahl über ortsgebundene Rufnummern anderer Anbieter) Verträge mit dem Tarifen Easy Talk und Easy 50 können mit einer Frist von 4 Wochen zum Monatsende gekündigt werden. Sollten Freiminuten oder Free SMS nicht aufgebraucht werden, so verfallen diese am Ende des Rechnungsmonats und werden nicht in den Folgemonat übernommen. Preisnachlass gilt nur auf Festnetzgespräche in ein Wunschland Ihrer Wahl.

6 Business Talk Monate 4,93 FreiSMS Freiminuten DFÜEinwahl (Internet) WeekendOption Mobilfunk 1/1 Inland 1/1 DNetz (TMobile, Vodafone) ENetz (EPlus, O2) / Uhr 3,69 ct/min. 3,69 ct/min Uhr + WE 2,67 ct/min. 2,67 ct/min. 25,14 ct/min. 27,19 ct/min. 6,05 ct/min. Andorra, Austria, Belgium, Canada, Canary Islands, Denmark, Finland, France, Ireland, Italy, Liechtenstein, Luxembourg, Monaco, Netherlands, Norway, Portugal, San Marino, Spain, Sweden, Switzerland, UK, United Kingdom, USA, Vatican City Länder 20,42 ct/min. Croatia, Cyprus, Czech Republic, Gibraltar, Greece, Hungary, Malta, Poland, Serbia, Slovakia, Slovenia, Turkey 37,87 ct/min. Albania, Australia, Bosnia Herzegovina, Bulgaria, Chatham Islands, Israel, Japan, Kosovo, Malaysia, New Zealand, Russia, Singapore Länder 51,19 ct/min. Algeria, Egypt, Estonia, Kazakhstan, Korea South, Latvia, Libya, Lithuania, Moldova, Morocco, Tunisia Länder 122,08 ct/min. Afghanistan, Angola, Antigua & Barbuda, Aruba, Azerbaijan, Bangladesh, Barbados, Belarus, Bhutan, Bolivia, Botswana, Brazil, Brunei, Burundi, Cambodia, Cameroon, Cayman Islands, Central African Rep., Christmas Island, Cocos Island, Comoros, Congo, Cook Islands, Costa Rica, Cuba, Djibouti, Ecuador, El Salvador, Equatorial Guinea, Ethiopia, Falkland Islands, Fiji, French Guiana, French Polynesia, Gabon, Gambia, Ghana, Greenland, Grenada, Guadeloupe, Guam, Guatemala, Guinea, Guinea Bissau, Guyana, Haiti, Honduras, India, Iran, Iraq, Jamaica, Jordan, Kenya, Kyrgyzstan, Laos, Lebanon, Liberia, Madagascar, Maldives, Mali, Martinique, Mauritania, Mauritius, Micronesia, Midway Islands, Mongolia, Mozambique, Nepal, New Datenverbindung DFÜEinwahl Datenverbindung DFÜEinwahl SMSVersand (160 Zeichen) 1,59 ct/min (bei Nutzung der MyPhoneEinwahl) / 2,9 ct/min (bei Einwahl über ortsgebundene Rufnummern anderer Anbieter) Verträge mit dem Tarifen Business Talk 120 und Business and More 160 können mit einer Frist von 4 Wochen zum Monatsende gekündigt werden, jedoch erst zum Ablauf des ersten Vertragsjahres. Sollten Freiminuten oder Free SMS nicht aufgebraucht werden, so verfallen diese am Ende des Rechnungsmonats und werden nicht in den Folgemonat übernommen. Preisnachlass gilt nur auf Festnetzgespräche in ein Wunschland Ihrer Wahl.

7 Business and More Monate 6,10 FreiSMS Freiminuten DFÜEinwahl (Internet) WeekendOption Mobilfunk 1/1 Inland 1/1 DNetz (TMobile, Vodafone) ENetz (EPlus, O2) / Uhr + WE 3,08 ct/min. 3,08 ct/min. 25,14 ct/min. 25,14 ct/min. 6,05 ct/min. Andorra, Austria, Belgium, Canada, Canary Islands, Denmark, Finland, France, Ireland, Italy, Liechtenstein, Luxembourg, Monaco, Netherlands, Norway, Portugal, San Marino, Spain, Sweden, Switzerland, UK, United Kingdom, USA, Vatican City Länder 20,42 ct/min. Croatia, Cyprus, Czech Republic, Gibraltar, Greece, Hungary, Malta, Poland, Serbia, Slovakia, Slovenia, Turkey 37,87 ct/min. Albania, Australia, Bosnia Herzegovina, Bulgaria, Chatham Islands, Israel, Japan, Kosovo, Malaysia, New Zealand, Russia, Singapore Länder 51,19 ct/min. Algeria, Egypt, Estonia, Kazakhstan, Korea South, Latvia, Libya, Lithuania, Moldova, Morocco, Tunisia Länder 122,08 ct/min. Afghanistan, Angola, Antigua & Barbuda, Aruba, Azerbaijan, Bangladesh, Barbados, Belarus, Bhutan, Bolivia, Botswana, Brazil, Brunei, Burundi, Cambodia, Cameroon, Cayman Islands, Central African Rep., Christmas Island, Cocos Island, Comoros, Congo, Cook Islands, Costa Rica, Cuba, Djibouti, Ecuador, El Salvador, Equatorial Guinea, Ethiopia, Falkland Islands, Fiji, French Guiana, French Polynesia, Gabon, Gambia, Ghana, Greenland, Grenada, Guadeloupe, Guam, Guatemala, Guinea, Guinea Bissau, Guyana, Haiti, Honduras, India, Iran, Iraq, Jamaica, Jordan, Kenya, Kyrgyzstan, Laos, Lebanon, Liberia, Madagascar, Maldives, Mali, Martinique, Mauritania, Mauritius, Micronesia, Midway Islands, Mongolia, Mozambique, Nepal, New Datenverbindung DFÜEinwahl Datenverbindung DFÜEinwahl SMSVersand (160 Zeichen) 1,59 ct/min (bei Nutzung der MyPhoneEinwahl) / 2,9 ct/min (bei Einwahl über ortsgebundene Rufnummern anderer Anbieter) Verträge mit dem Tarifen Business Talk 120 und Business and More 160 können mit einer Frist von 4 Wochen zum Monatsende gekündigt werden, jedoch erst zum Ablauf des ersten Vertragsjahres. Sollten Freiminuten oder Free SMS nicht aufgebraucht werden, so verfallen diese am Ende des Rechnungsmonats und werden nicht in den Folgemonat übernommen. Preisnachlass gilt nur auf Festnetzgespräche in ein Wunschland Ihrer Wahl.

8 Easy Talk 15 keine FreiSMS Freiminuten DFÜEinwahl (Internet) WeekendOption Mobilfunk 1/1 Inland 1/1 DNetz (TMobile, Vodafone) ENetz (EPlus, O2) 01/ Uhr 3,90 ct/min. 4,93 ct/min Uhr + WE 1,55 ct/min. 2,88 ct/min. 23,50 ct/min. 25,55 ct/min. 10,16 ct/min. Andorra, Austria, Belgium, Canada, Canary Islands, Denmark, Finland, France, Ireland, Italy, Liechtenstein, Luxembourg, Monaco, Netherlands, Norway, Portugal, San Marino, Spain, Sweden, Switzerland, UK, United Kingdom, USA, Vatican City Länder 20,42 ct/min. Croatia, Cyprus, Czech Republic, Gibraltar, Greece, Hungary, Malta, Poland, Serbia, Slovakia, Slovenia, Turkey 37,87 ct/min. Albania, Australia, Bosnia Herzegovina, Bulgaria, Chatham Islands, Israel, Japan, Kosovo, Malaysia, New Zealand, Russia, Singapore Länder 51,19 ct/min. Algeria, Egypt, Estonia, Kazakhstan, Korea South, Latvia, Libya, Lithuania, Moldova, Morocco, Tunisia Länder 122,08 ct/min. Afghanistan, Angola, Antigua & Barbuda, Aruba, Azerbaijan, Bangladesh, Barbados, Belarus, Bhutan, Bolivia, Botswana, Brazil, Brunei, Burundi, Cambodia, Cameroon, Cayman Islands, Central African Rep., Christmas Island, Cocos Island, Comoros, Congo, Cook Islands, Costa Rica, Cuba, Djibouti, Ecuador, El Salvador, Equatorial Guinea, Ethiopia, Falkland Islands, Fiji, French Guiana, French Polynesia, Gabon, Gambia, Ghana, Greenland, Grenada, Guadeloupe, Guam, Guatemala, Guinea, Guinea Bissau, Guyana, Haiti, Honduras, India, Iran, Iraq, Jamaica, Jordan, Kenya, Kyrgyzstan, Laos, Lebanon, Liberia, Madagascar, Maldives, Mali, Martinique, Mauritania, Mauritius, Micronesia, Midway Islands, Mongolia, Mozambique, Nepal, New Datenverbindung DFÜEinwahl Datenverbindung DFÜEinwahl SMSVersand (160 Zeichen) 1,59 ct/min (bei Nutzung der MyPhoneEinwahl) / 2,9 ct/min (bei Einwahl über ortsgebundene Rufnummern anderer Anbieter) Verträge mit dem Tarifen Easy Talk und Easy 50 können mit einer Frist von 4 Wochen zum Monatsende gekündigt werden. Sollten Freiminuten oder Free SMS nicht aufgebraucht werden, so verfallen diese am Ende des Rechnungsmonats und werden nicht in den Folgemonat übernommen. Preisnachlass gilt nur auf Festnetzgespräche in ein Wunschland Ihrer Wahl. Die Grundgebühr beträgt 0,50 pro Monat.

9 Easy keine 2,04 FreiSMS Freiminuten DFÜEinwahl (Internet) WeekendOption Mobilfunk 1/1 Inland 1/1 DNetz (TMobile, Vodafone) ENetz (EPlus, O2) / Uhr 3,90 ct/min. 4,93 ct/min Uhr + WE 1,55 ct/min. 2,88 ct/min. 23,50 ct/min. 25,55 ct/min. 10,16 ct/min. Andorra, Austria, Belgium, Canada, Canary Islands, Denmark, Finland, France, Ireland, Italy, Liechtenstein, Luxembourg, Monaco, Netherlands, Norway, Portugal, San Marino, Spain, Sweden, Switzerland, UK, United Kingdom, USA, Vatican City Länder 20,42 ct/min. Croatia, Cyprus, Czech Republic, Gibraltar, Greece, Hungary, Malta, Poland, Serbia, Slovakia, Slovenia, Turkey 37,87 ct/min. Albania, Australia, Bosnia Herzegovina, Bulgaria, Chatham Islands, Israel, Japan, Kosovo, Malaysia, New Zealand, Russia, Singapore Länder 51,19 ct/min. Algeria, Egypt, Estonia, Kazakhstan, Korea South, Latvia, Libya, Lithuania, Moldova, Morocco, Tunisia Länder 122,08 ct/min. Afghanistan, Angola, Antigua & Barbuda, Aruba, Azerbaijan, Bangladesh, Barbados, Belarus, Bhutan, Bolivia, Botswana, Brazil, Brunei, Burundi, Cambodia, Cameroon, Cayman Islands, Central African Rep., Christmas Island, Cocos Island, Comoros, Congo, Cook Islands, Costa Rica, Cuba, Djibouti, Ecuador, El Salvador, Equatorial Guinea, Ethiopia, Falkland Islands, Fiji, French Guiana, French Polynesia, Gabon, Gambia, Ghana, Greenland, Grenada, Guadeloupe, Guam, Guatemala, Guinea, Guinea Bissau, Guyana, Haiti, Honduras, India, Iran, Iraq, Jamaica, Jordan, Kenya, Kyrgyzstan, Laos, Lebanon, Liberia, Madagascar, Maldives, Mali, Martinique, Mauritania, Mauritius, Micronesia, Midway Islands, Mongolia, Mozambique, Nepal, New Datenverbindung DFÜEinwahl Datenverbindung DFÜEinwahl SMSVersand (160 Zeichen) 1,59 ct/min (bei Nutzung der MyPhoneEinwahl) / 2,9 ct/min (bei Einwahl über ortsgebundene Rufnummern anderer Anbieter) Verträge mit dem Tarifen Easy Talk und Easy 50 können mit einer Frist von 4 Wochen zum Monatsende gekündigt werden. Sollten Freiminuten oder Free SMS nicht aufgebraucht werden, so verfallen diese am Ende des Rechnungsmonats und werden nicht in den Folgemonat übernommen. Preisnachlass gilt nur auf Festnetzgespräche in ein Wunschland Ihrer Wahl. Die Grundgebühr beträgt 0,50 pro Monat.

10 Business Talk Monate 4,93 FreiSMS Freiminuten DFÜEinwahl (Internet) WeekendOption Mobilfunk 1/1 Inland 1/1 DNetz (TMobile, Vodafone) ENetz (EPlus, O2) / Uhr 3,69 ct/min. 3,69 ct/min Uhr + WE 2,67 ct/min. 2,67 ct/min. 23,50 ct/min. 25,55 ct/min. 6,05 ct/min. Andorra, Austria, Belgium, Canada, Canary Islands, Denmark, Finland, France, Ireland, Italy, Liechtenstein, Luxembourg, Monaco, Netherlands, Norway, Portugal, San Marino, Spain, Sweden, Switzerland, UK, United Kingdom, USA, Vatican City Länder 20,42 ct/min. Croatia, Cyprus, Czech Republic, Gibraltar, Greece, Hungary, Malta, Poland, Serbia, Slovakia, Slovenia, Turkey 37,87 ct/min. Albania, Australia, Bosnia Herzegovina, Bulgaria, Chatham Islands, Israel, Japan, Kosovo, Malaysia, New Zealand, Russia, Singapore Länder 51,19 ct/min. Algeria, Egypt, Estonia, Kazakhstan, Korea South, Latvia, Libya, Lithuania, Moldova, Morocco, Tunisia Länder 122,08 ct/min. Afghanistan, Angola, Antigua & Barbuda, Aruba, Azerbaijan, Bangladesh, Barbados, Belarus, Bhutan, Bolivia, Botswana, Brazil, Brunei, Burundi, Cambodia, Cameroon, Cayman Islands, Central African Rep., Christmas Island, Cocos Island, Comoros, Congo, Cook Islands, Costa Rica, Cuba, Djibouti, Ecuador, El Salvador, Equatorial Guinea, Ethiopia, Falkland Islands, Fiji, French Guiana, French Polynesia, Gabon, Gambia, Ghana, Greenland, Grenada, Guadeloupe, Guam, Guatemala, Guinea, Guinea Bissau, Guyana, Haiti, Honduras, India, Iran, Iraq, Jamaica, Jordan, Kenya, Kyrgyzstan, Laos, Lebanon, Liberia, Madagascar, Maldives, Mali, Martinique, Mauritania, Mauritius, Micronesia, Midway Islands, Mongolia, Mozambique, Nepal, New Datenverbindung DFÜEinwahl Datenverbindung DFÜEinwahl SMSVersand (160 Zeichen) 1,59 ct/min (bei Nutzung der MyPhoneEinwahl) / 2,9 ct/min (bei Einwahl über ortsgebundene Rufnummern anderer Anbieter) Verträge mit dem Tarifen Business Talk 120 und Business and More 160 können mit einer Frist von 4 Wochen zum Monatsende gekündigt werden, jedoch erst zum Ablauf des ersten Vertragsjahres. Sollten Freiminuten oder Free SMS nicht aufgebraucht werden, so verfallen diese am Ende des Rechnungsmonats und werden nicht in den Folgemonat übernommen. Preisnachlass gilt nur auf Festnetzgespräche in ein Wunschland Ihrer Wahl.

11 Business and More Monate 6,10 FreiSMS Freiminuten DFÜEinwahl (Internet) WeekendOption Mobilfunk 1/1 Inland 1/1 DNetz (TMobile, Vodafone) ENetz (EPlus, O2) / Uhr + WE 3,08 ct/min. 3,08 ct/min. 10/10 23,50 ct/min. 25,55 ct/min. 6,05 ct/min. Andorra, Austria, Belgium, Canada, Canary Islands, Denmark, Finland, France, Ireland, Italy, Liechtenstein, Luxembourg, Monaco, Netherlands, Norway, Portugal, San Marino, Spain, Sweden, Switzerland, UK, United Kingdom, USA, Vatican City Länder 20,42 ct/min. Croatia, Cyprus, Czech Republic, Gibraltar, Greece, Hungary, Malta, Poland, Serbia, Slovakia, Slovenia, Turkey 37,87 ct/min. Albania, Australia, Bosnia Herzegovina, Bulgaria, Chatham Islands, Israel, Japan, Kosovo, Malaysia, New Zealand, Russia, Singapore Länder 51,19 ct/min. Algeria, Egypt, Estonia, Kazakhstan, Korea South, Latvia, Libya, Lithuania, Moldova, Morocco, Tunisia Länder 122,08 ct/min. Afghanistan, Angola, Antigua & Barbuda, Aruba, Azerbaijan, Bangladesh, Barbados, Belarus, Bhutan, Bolivia, Botswana, Brazil, Brunei, Burundi, Cambodia, Cameroon, Cayman Islands, Central African Rep., Christmas Island, Cocos Island, Comoros, Congo, Cook Islands, Costa Rica, Cuba, Djibouti, Ecuador, El Salvador, Equatorial Guinea, Ethiopia, Falkland Islands, Fiji, French Guiana, French Polynesia, Gabon, Gambia, Ghana, Greenland, Grenada, Guadeloupe, Guam, Guatemala, Guinea, Guinea Bissau, Guyana, Haiti, Honduras, India, Iran, Iraq, Jamaica, Jordan, Kenya, Kyrgyzstan, Laos, Lebanon, Liberia, Madagascar, Maldives, Mali, Martinique, Mauritania, Mauritius, Micronesia, Midway Islands, Mongolia, Mozambique, Nepal, New Datenverbindung DFÜEinwahl Datenverbindung DFÜEinwahl SMSVersand (160 Zeichen) 1,59 ct/min (bei Nutzung der MyPhoneEinwahl) / 2,9 ct/min (bei Einwahl über ortsgebundene Rufnummern anderer Anbieter) Verträge mit dem Tarifen Business Talk 120 und Business and More 160 können mit einer Frist von 4 Wochen zum Monatsende gekündigt werden, jedoch erst zum Ablauf des ersten Vertragsjahres. Sollten Freiminuten oder Free SMS nicht aufgebraucht werden, so verfallen diese am Ende des Rechnungsmonats und werden nicht in den Folgemonat übernommen. Preisnachlass gilt nur auf Festnetzgespräche in ein Wunschland Ihrer Wahl.

12 Freetime Monate 02/2006 4,05 1,03 FreiSMS Freiminuten DFÜEinwahl (Internet) WeekendOption Mobilfunk 1/1 Inland 1/1 DNetz (TMobile, Vodafone) ENetz (EPlus, O2) Uhr + WE 2,98 ct/min. 2,98 ct/min. 23,50 ct/min. 23,50 ct/min. 7,19 ct/min. Austria, Belgium, Denmark, Finland, France, Ireland, Italy, Liechtenstein, Luxembourg, Netherlands, Norway, Spain, Sweden, Switzerland, UK, United Kingdom Länder 11,29 ct/min. Canada, USA 24,62 ct/min. Andorra, Croatia, Cyprus, Czech Republic, Gibraltar, Greece, Hungary, Iceland, Malta, Monaco, Poland, Portugal, San Marino, Serbia, Slovakia, Slovenia, Turkey, Vatican City Länder 49,24 ct/min. Albania, Belarus, Bosnia Herzegovina, Bulgaria, Faeroe Islands, Israel, Latvia, Lithuania, Macedonia, Moldova, Romania, Russia, Ukraine Länder 103,84 ct/min. Algeria, Egypt, Jordan, Lebanon, Libya, Marocco, Syria, Tunisia 123,11 ct/min. Australia, Hong Kong, Japan, Kazakhstan, Korea South, New Zealand, Singapore, Taiwan Datenverbindung DFÜEinwahl Datenverbindung DFÜEinwahl SMSVersand (160 Zeichen) 1,59 ct/min (bei Nutzung der MyPhoneEinwahl) / 2,9 ct/min (bei Einwahl über ortsgebundene Rufnummern anderer Anbieter) Der Tarif Freetime 200 hat eine Grundgebühr von 3,95 zzgl. der gesetzlichen MwSt. Die Abrechnung erfolgt im Minutentakt. Dieser Vertrag kann mit einer Frist von 4 Wochen zum Monatsende gekündigt werden. Sollten Freiminuten nicht aufgebraucht werden, verfallen diese am Ende des Rechnungsmonats und werden nicht in den Folgemonat übernommen

13 Freetime 100 & Weekend Monate 02/ ,21 1,03 FreiSMS Freiminuten DFÜEinwahl (Internet) WeekendOption Mobilfunk 1/1 Inland 1/1 DNetz (TMobile, Vodafone) ENetz (EPlus, O2) Uhr + WE 2,98 ct/min. 2,98 ct/min. 20,42 ct/min. 20,42 ct/min. 7,19 ct/min. Austria, Belgium, Denmark, Finland, France, Ireland, Italy, Liechtenstein, Luxembourg, Netherlands, Norway, Spain, Sweden, Switzerland, United Kingdom Länder 11,29 ct/min. Canada, USA 24,62 ct/min. Andorra, Croatia, Cyprus, Czech Republic, Gibraltar, Greece, Hungary, Iceland, Kosovo, Malta, Monaco, Poland, Portugal, San Marino, Serbia, Slovakia, Slovenia, Turkey, Vatican City Länder 49,24 ct/min. Albania, Belarus, Bosnia Herzegovina, Bulgaria, Faeroe Islands, Israel, Latvia, Lithuania, Macedonia, Moldova, Romania, Russia, Ukraine Länder 103,84 ct/min. Algeria, Egypt, Jordan, Lebanon, Libya, Morocco, Syria, Tunisia 123,11 ct/min. Australia, Hong Kong, Japan, Kazakhstan, Korea South, New Zealand, Singapore, Taiwan Datenverbindung DFÜEinwahl Datenverbindung DFÜEinwahl SMSVersand (160 Zeichen) 1,59 ct/min (bei Nutzung der MyPhoneEinwahl) / 2,9 ct/min (bei Einwahl über ortsgebundene Rufnummern anderer Anbieter) Der Tarif Freetime 100 & Weekend hat eine Grundgebühr von 9,95 zzgl. der gesetzlichen MwSt. Die Abrechnung erfolgt im Minutentakt. Dieser Vertrag kann mit einer Frist von 4 Wochen zum Monatsende gekündigt werden. Sollten Freiminuten nicht aufgebraucht werden, verfallen diese am Ende des Rechnungsmonats und werden nicht in den Folgemonat übernommen

14 Freetime keine 02/2006 3,89 FreiSMS Freiminuten DFÜEinwahl (Internet) WeekendOption Mobilfunk 1/1 Inland 1/1 DNetz (TMobile, Vodafone) ENetz (EPlus, O2) Uhr 3,07 ct/min. 4,60 ct/min Uhr + WE 1,52 ct/min. 2,56 ct/min. 23,50 ct/min. 25,55 ct/min. 9,23 ct/min. Marino, Spain, Sweden, Switzerland, UK, United Kingdom, USA Länder 22,57 ct/min. Albania, Bosnia Herzegovina, Croatia, Cyprus, Czech Republic, Greece, Hungary, Iceland, Kosovo, Poland, Serbia, Slovakia, Slovenia, Turkey 34,88 ct/min. Belarus, Bulgaria, Israel, Macedonia, Romania, Russia, Ukraine, Vatican City Länder 55,39 ct/min. Algeria, Egypt, Jordan, Latvia, Lebanon, Libya, Lithuania, Moldova, Morocco, Syria, Tunisia Länder 75,91 ct/min. Australia, Hong Kong, Japan, Kazakhstan, Korea South, New Zealand, Singapore, Taiwan Datenverbindung DFÜEinwahl Datenverbindung DFÜEinwahl SMSVersand (160 Zeichen) 1,59 ct/min (bei Nutzung der MyPhoneEinwahl) / 2,9 ct/min (bei Einwahl über ortsgebundene Rufnummern anderer Anbieter) Der Tarif Freetime 120 hat eine Grundgebühr von 3,79 zzgl. der gesetzlichen MwSt. Die Abrechnung erfolgt im Minutentakt. Dieser Vertrag kann mit einer Frist von 4 Wochen zum Monatsende gekündigt werden. Sollten Freiminuten nicht aufgebraucht werden, verfallen diese am Ende des Rechnungsmonats und werden nicht in den Folgemonat übernommen

15 Simply 22 keine 06/2006 FreiSMS Freiminuten DFÜEinwahl (Internet) WeekendOption Mobilfunk 1/1 Inland 1/1 DNetz (TMobile, Vodafone) ENetz (EPlus, O2) 60/ Uhr 3,49 ct/min. 4,72 ct/min Uhr + WE 1,95 ct/min. 2,67 ct/min. 22,47 ct/min. 24,51 ct/min. 10,15 ct/min. Marino, Spain, Sweden, Switzerland, UK, United Kingdom, USA, Vatican City Länder 20,42 ct/min. Albania, Bosnia Herzegovina, Croatia, Cyprus, Czech Republic, Greece, Hong Kong, Hungary, Iceland, Kosovo, Poland, Russia, Serbia, Slovakia, Slovenia, Turkey 37,85 ct/min. Länder 51,19 ct/min. Länder 81,97 ct/min. 122,07 ct/min. Datenverbindung DFÜEinwahl Datenverbindung DFÜEinwahl SMSVersand (160 Zeichen) 1,59 ct/min (bei Nutzung der MyPhoneEinwahl) / 2,9 ct/min (bei Einwahl über ortsgebundene Rufnummern anderer Anbieter) Nach der ersten Minute Abrechnung im fairen Sekundentakt; Auslands und sonstige Dienste werden im Minutentakt abgerechnet; Sonderrufnummern (0900/0180x) werden über die DTAG/sonstige Anbieter zu deren Tarifen abgerechnet. Der Tarif Simply Tarif hat keine (Kündigungsfrist 4 Wochen zum Monatsende). Die Weekendoption kann jederzeit mit einer Frist von 4 Wochen zum Monatsende gekündigt werden.

16 Simply Monate 06/2006 4,05 FreiSMS Freiminuten DFÜEinwahl (Internet) WeekendOption Mobilfunk 1/1 Inland 1/1 DNetz (TMobile, Vodafone) ENetz (EPlus, O2) / Uhr 3,49 ct/min. 4,72 ct/min Uhr + WE 1,95 ct/min. 2,67 ct/min. 22,47 ct/min. 24,51 ct/min. 10,15 ct/min. Marino, Spain, Sweden, Switzerland, UK, United Kingdom, USA, Vatican City Länder 20,42 ct/min. Albania, Bosnia Herzegovina, Croatia, Cyprus, Czech Republic, Greece, Hong Kong, Hungary, Iceland, Kosovo, Poland, Russia, Serbia, Slovakia, Slovenia, Turkey 37,85 ct/min. Länder 51,19 ct/min. Länder 81,97 ct/min. 122,07 ct/min. Datenverbindung DFÜEinwahl Datenverbindung DFÜEinwahl SMSVersand (160 Zeichen) 1,59 ct/min (bei Nutzung der MyPhoneEinwahl) / 2,9 ct/min (bei Einwahl über ortsgebundene Rufnummern anderer Anbieter) Nach der ersten Minute Abrechnung im fairen Sekundentakt, Auslands und sonstige Dienste werden im Minutentakt abgerechnet. Sonderrufnummern (0900/0180x) werden über die DTAG/sonstige Anbieter zu deren Tarifen abgerechnet. Für den Tarif Simply 100 gilt eine von einem Jahr, die Laufzeit verlängert sich automatisch um ein weiteres Jahr, wenn nicht mindestens zwei Monate vor Ablauf der Vertragslaufzeit gekündigt wird. Die Weekendoption kann jederzeit mit einer Frist von 4 Wochen zum Monatsende gekündigt werden.

17 Perfect Monate 06/2006 5,08 FreiSMS Freiminuten DFÜEinwahl (Internet) WeekendOption Mobilfunk 1/1 Inland 1/1 DNetz (TMobile, Vodafone) ENetz (EPlus, O2) / Uhr 2,98 ct/min. 4,00 ct/min Uhr + WE 1,44 ct/min. 2,46 ct/min. 20,47 ct/min. 22,98 ct/min. 7,19 ct/min. Marino, Spain, Sweden, Switzerland, UK, United Kingdom, USA, Vatican City Länder 17,45 ct/min. Albania, Bosnia Herzegovina, Croatia, Cyprus, Czech Republic, Greece, Hong Kong, Hungary, Iceland, Kosovo, Poland, Russia, Serbia, Slovakia, Slovenia, Turkey 34,88 ct/min. Länder 50,27 ct/min. Länder 70,78 ct/min. 101,55 ct/min. Datenverbindung DFÜEinwahl Datenverbindung DFÜEinwahl SMSVersand (160 Zeichen) 1,59 ct/min (bei Nutzung der MyPhoneEinwahl) / 2,9 ct/min (bei Einwahl über ortsgebundene Rufnummern anderer Anbieter) Nach der ersten Minute erfolgt die Abrechnung im fairen Sekundentakt; Auslands und sonstige Dienste werden im Minutentakt abgerechnet; Sonderrufnummern (0900/0180x) werden über die DTAG/sonstige Anbieter zu deren Tarifen abgerechnet; Für die Tarife Perfect 150 und Perfect 240 gilt eine von einem Jahr, die Laufzeit verlängert sich automatisch um ein weiteres Jahr, wenn nicht mindestens zwei Monate vor Ablauf der Vertragslaufzeit gekündigt wird. Die Weekendoption kann jederzeit mit einer Frist von 4 Wochen zum Monatsende gekündigt werden.

18 Perfect Monate 06/2006 7,13 FreiSMS Freiminuten DFÜEinwahl (Internet) WeekendOption Mobilfunk 1/1 Inland 1/1 DNetz (TMobile, Vodafone) ENetz (EPlus, O2) / Uhr + WE 2,46 ct/min. 2,98 ct/min. 20,42 ct/min. 21,72 ct/min. 7,19 ct/min. Marino, Spain, Sweden, Switzerland, United Kingdom, USA, Vatican City Länder 17,45 ct/min. Albania, Bosnia Herzegovina, Croatia, Cyprus, Czech Republic, Greece, Hong Kong, Hungary, Iceland, Kosovo, Poland, Russia, Serbia, Slovakia, Slovenia, Turkey 34,88 ct/min. Länder 50,27 ct/min. Länder 70,78 ct/min. 101,55 ct/min. Datenverbindung DFÜEinwahl Datenverbindung DFÜEinwahl SMSVersand (160 Zeichen) 1,59 ct/min (bei Nutzung der MyPhoneEinwahl) / 2,9 ct/min (bei Einwahl über ortsgebundene Rufnummern anderer Anbieter) Nach der ersten Minute erfolgt die Abrechnung im fairen Sekundentakt; Auslands und sonstige Dienste werden im Minutentakt abgerechnet; Sonderrufnummern (0900/0180x) werden über die DTAG/sonstige Anbieter zu deren Tarifen abgerechnet; Für die Tarife Perfect 150 und Perfect 240 gilt eine von einem Jahr, die Laufzeit verlängert sich automatisch um ein weiteres Jahr, wenn nicht mindestens zwei Monate vor Ablauf der Vertragslaufzeit gekündigt wird. Die Weekendoption kann jederzeit mit einer Frist von 4 Wochen zum Monatsende gekündigt werden.

19 Business Monate 06/ ,78 FreiSMS Freiminuten DFÜEinwahl (Internet) WeekendOption Mobilfunk 1/1 Inland 1/1 DNetz (TMobile, Vodafone) ENetz (EPlus, O2) Uhr 2,74 ct/min. 3,45 ct/min. 20,42 ct/min. 21,72 ct/min. 10,15 ct/min. Marino, Spain, Sweden, Switzerland, United Kingdom, USA, Vatican City Länder 20,42 ct/min. Albania, Bosnia Herzegovina, Croatia, Cyprus, Czech Republic, Greece, Hong Kong, Hungary, Iceland, Kosovo, Poland, Russia, Serbia, Slovakia, Slovenia, Turkey 37,85 ct/min. Länder 51,19 ct/min. Länder 81,97 ct/min. 122,07 ct/min. Datenverbindung DFÜEinwahl Datenverbindung DFÜEinwahl SMSVersand (160 Zeichen) 1,59 ct/min (bei Nutzung der MyPhoneEinwahl) / 2,9 ct/min (bei Einwahl über ortsgebundene Rufnummern anderer Anbieter) Alle Preise verstehen sich zuzüglich gesetzlicher Mehrwertsteuer. Ergänzend gelten unsere Allgemeinen Geschäftsbedindgungen (AGB). Die für den Business 200 beträgt 12 Monate. Sondernummern werden über die DTAG in Rechnung gestellt. Sollten Freiminuten oder Free SMS nicht aufgebraucht werden, so verfallen diese am Ende des Rechnungsmonatsund werden nicht in den Folgemonat übernommen.

20 Business Monate 06/ ,78 FreiSMS Freiminuten DFÜEinwahl (Internet) WeekendOption Mobilfunk 1/1 Inland 1/1 DNetz (TMobile, Vodafone) ENetz (EPlus, O2) / Uhr 2,74 ct/min. 3,45 ct/min. 20,42 ct/min. 21,72 ct/min. 10,15 ct/min. Marino, Spain, Sweden, Switzerland, United Kingdom, USA, Vatican City Länder 20,42 ct/min. Albania, Bosnia Herzegovina, Croatia, Cyprus, Czech Republic, Greece, Hong Kong, Hungary, Iceland, Kosovo, Poland, Russia, Serbia, Slovakia, Slovenia, Turkey 37,85 ct/min. Länder 51,19 ct/min. Länder 81,97 ct/min. 122,07 ct/min. Datenverbindung DFÜEinwahl Datenverbindung DFÜEinwahl SMSVersand (160 Zeichen) 1,59 ct/min (bei Nutzung der MyPhoneEinwahl) / 2,9 ct/min (bei Einwahl über ortsgebundene Rufnummern anderer Anbieter) Alle Preise verstehen sich zuzüglich gesetzlicher Mehrwertsteuer. Ergänzend gelten unsere Allgemeinen Geschäftsbedindgungen (AGB). Die für den Business 200 beträgt 24 Monate. Sondernummern werden über die DTAG in Rechnung gestellt. Sollten Freiminuten oder Free SMS nicht aufgebraucht werden, so verfallen diese am Ende des Rechnungsmonatsund werden nicht in den Folgemonat übernommen.

Tarife über ComBridge VoIP Fixnet

Tarife über ComBridge VoIP Fixnet Tarife über ComBridge VoIP Fixnet DIE COMBRIDGE FLATERATE ANGEBOTE FLATRATE ABONNEMENTS BASIS PRO PREMIUM Monatliche Kosten pro Kanal 6.00 28.00 48.00 Monatliche Kosten pro Rufnummer 0.65 0.65 0.65 Kostenloses

Mehr

Neu: Sparen Sie ca. 15 %* mit byon vtk Port- oder Volumenpaketen!

Neu: Sparen Sie ca. 15 %* mit byon vtk Port- oder Volumenpaketen! byon vtk Paketangebote Neu: Sparen Sie ca. 15 %* mit byon vtk Port- oder Volumenpaketen! * im Vergleich zum Listenpreis Portpakete (pro Port) Portpaket Festnetz 350 Minuten 3,00 Ç Portpaket Mobilnetz 120

Mehr

32.00 CHF. pro Monat. pro Monat. Unbegrenzt telefonieren in das Festnetz Schweiz

32.00 CHF. pro Monat. pro Monat. Unbegrenzt telefonieren in das Festnetz Schweiz SAK Telefon Seite 1 Telefonie Preise Nutzen Merkmal 16.00 CHF 25.00 CHF 32.00 CHF 33.00 CHF 45.00 CHF Gesprächskosten nach Aufwand Unbegrenzt telefonieren in das Schweiz Unbegrenzt telefonieren in das

Mehr

SIP Trunk Professionelle IP Kommunikation EINFACH GÜNSTIGER TELEFONIEREN

SIP Trunk Professionelle IP Kommunikation EINFACH GÜNSTIGER TELEFONIEREN SIP Trunk Professionelle IP Kommunikation EINFACH GÜNSTIGER TELEFONIEREN SIP Trunk: einfach günstiger telefonieren Die Deutsche Telefon ist einer der führenden SIP Telefonie-Spezialisten und bietet SIP

Mehr

Entgeltbestimmungen für Business Access Pro (EB Business Access Pro)

Entgeltbestimmungen für Business Access Pro (EB Business Access Pro) Entgeltbestimmungen für Business Access Pro (EB Business Access Pro) Diese Entgeltbestimmungen gelten ab 30. November 2009 für neue Bestellungen. Die auf Grundlage bisheriger veröffentlichter EB Business

Mehr

Entgeltbestimmungen und Leistungsbeschreibung für aicall Produkt Analog und ISDN Stand: Juni 2008

Entgeltbestimmungen und Leistungsbeschreibung für aicall Produkt Analog und ISDN Stand: Juni 2008 Entgeltbestimmungen und Leistungsbeschreibung für aicall Produkt Analog und ISDN Stand: Juni 2008 Verfasst von: Jürgen Meixner Seite: 1 Inhaltsverzeichnis EINLEITUNG. 3 BESCHREIBUNG... 3 ENDGERÄTE... 6

Mehr

Der Telefonanschluss der dritten Generation!

Der Telefonanschluss der dritten Generation! Unternehmenswachstum ist mit zunehmenden Kosten verbunden, Telefongebühren können zu einem erheblichen Kostenfaktor werden. Der Einsatz von Voice over IP ermöglicht es Unternehmen, aber auch Privatpersonen,

Mehr

www.peoplefone.de Preis-, Tarif und Leistungsübersicht

www.peoplefone.de Preis-, Tarif und Leistungsübersicht Preis-, Tarif und Leistungsübersicht Diese Leistungsübersicht richtet sich an Unternehmer, Stand: 30. März 2015 alle Preise verstehen sich zzgl. 19% Mwst. Wir haben die richtige Lösung für Ihre All-IP

Mehr

Die Märkte der Welt sicher erschließen

Die Märkte der Welt sicher erschließen Die Märkte der Welt sicher erschließen Cash statt Crash: Risikoabsicherung Benjamin Bubner Weltweit führend: Topanbieter von Kreditversicherung und umfassenden Leistungen im Risiko- und Debitorenmanagement

Mehr

Preislisten Gewerblicher Rechtsschutz Stand 30. November 2011. Schutzrechte. Markenwertschätzungen. Markenbewertungen/Markengutachten

Preislisten Gewerblicher Rechtsschutz Stand 30. November 2011. Schutzrechte. Markenwertschätzungen. Markenbewertungen/Markengutachten Preislisten Gewerblicher Rechtsschutz Stand 30. November 2011 Schutzrechte 1. Marken Design und Titel für Deutschland I A bis C 2. Marken Design für EU II A bis B 3. IR Marken Europa ohne EU (Schweiz,

Mehr

Finanzierung und. Dienstleistungsaufträgen

Finanzierung und. Dienstleistungsaufträgen Finanzierung und Absicherung von Dienstleistungsaufträgen Christian Pfab Weltweit führend: Topanbieter von Kreditversicherung und umfassenden Leistungen im Risiko- und Debitorenmanagement 4.400 Mitarbeiter

Mehr

Eberhard Ehret. Abteilungsdirektor Investitionsgüterversicherung

Eberhard Ehret. Abteilungsdirektor Investitionsgüterversicherung Eberhard Ehret Abteilungsdirektor Investitionsgüterversicherung Geschäftsfelder 4 Standbeine für Ihre finanzielle Sicherheit Wir informieren Sie über die Bonität Ihrer Geschäftspartner damit Sie agieren,

Mehr

Im Notfall wählen Sie auch in der Nacht " 10 ".

Im Notfall wählen Sie auch in der Nacht  10 . Zimmerpreise Einzel-Zimmer 69,-- Dreibett-Zimmer 104,-- Doppel-Zimmer 89,-- Vierbett-Zimmer 109,-- Zimmerpreis pro Tag/Zimmer (7% MwSt) inkl. Frühstücksbüffet (19% MwSt), Tiefgarage und Wireless Lan Abreise

Mehr

Preisliste International für HegauData TELEFON - Produkte Preisliste für internationale Festnetz-, Mobilfunk- und Sonderrufnummern

Preisliste International für HegauData TELEFON - Produkte Preisliste für internationale Festnetz-, Mobilfunk- und Sonderrufnummern liste International liste für internationale Festnetz-, Mobilfunk- und Sonderrufnummern +93 Afghanistan 0,505 +937 Afghanistan Mobil 0,705 +203 Ägypten 0,209 +20 Ägypten 0,209 +202 Ägypten 0,209 +2010

Mehr

Anleitung zur Teilnahme an einem CadnaA-Webseminar

Anleitung zur Teilnahme an einem CadnaA-Webseminar Anleitung zur Teilnahme an einem CadnaA-Webseminar Teilnahmevoraussetzungen - Pflegevertrag: Die Teilnahme an DataKustik Webseminaren ist für CadnaA- Kunden mit einem gültigen Pflegevertrag kostenlos.

Mehr

Prof. Dr. Johann Graf Lambsdorff Universität Passau

Prof. Dr. Johann Graf Lambsdorff Universität Passau r IS 0 r 0 P 0 r' Prof. Dr. Johann Graf Lambsdorff Universität Passau Y P m P x MP 6. Portfolioinvestitionen und Bonitätsrisiken SS 2008 + Z Y 1 Die Anleger werden gemäß eines portfoliotheoretischen Ansatzes

Mehr

IBM ISV/TP-Beitrittserklärung

IBM ISV/TP-Beitrittserklärung IBM ISV/TPBeitrittserklärung (Vom ISV auszufüllen und an den Distributor LIS.TEC) FIRMENNAME DES ISVs/TPs: Firmenadresse des ISVs/TPs: PLZ/Stadt: Land: Germany Telefon: +49 Fax: +49 Email: Kontaktperson

Mehr

Arkadin Audiokonferenz Ihre Zugangsdaten

Arkadin Audiokonferenz Ihre Zugangsdaten Deutschland Arkadin Audiokonferenz Ihre Zugangsdaten Initiierung Ausstattung Internationale Einwahlnummern und Kostenübersicht Ihre persönlichen Zugangsdaten Moderatoren-Name: Philip Meinert Moderatoren-Code:

Mehr

Promovierende, Hochschuladministratoren, Wissenschaftler (Promovierte, Professoren), Aufenthalt 3 bis 6 Monate

Promovierende, Hochschuladministratoren, Wissenschaftler (Promovierte, Professoren), Aufenthalt 3 bis 6 Monate Afghanistan 825,00 900,00 Ägypten 425,00 450,00 Albanien 300,00 325,00 Algerien 425,00 475,00 Andorra 400,00 425,00 Angola 1.050,00 1.125,00 Anguilla (brit.) 1.350,00 1.475,00 Antiguilla und Barbuda 1.350,00

Mehr

Deutsche ins Ausland Pauschalen REISEKOSTEN für Hin- und Rückreise Studierende/ Promovierende, Aufenthalt bis zu 3 Monate

Deutsche ins Ausland Pauschalen REISEKOSTEN für Hin- und Rückreise Studierende/ Promovierende, Aufenthalt bis zu 3 Monate zu 3 6 Afghanistan 825,00 900,00 1.100,00 1.150,00 Ägypten 425,00 450,00 550,00 600,00 Albanien 300,00 325,00 400,00 425,00 Algerien 425,00 475,00 575,00 600,00 Andorra 400,00 425,00 525,00 550,00 Angola

Mehr

Cytamobile- Vodafone. Czech Republic Oskar-Vodafone 1A. Tele Danmark Mobil. Desirade (French Antilles) Digicel F 2. Seite 1 von 6

Cytamobile- Vodafone. Czech Republic Oskar-Vodafone 1A. Tele Danmark Mobil. Desirade (French Antilles) Digicel F 2. Seite 1 von 6 Netze/Länder mit inkludiertem Datenvolumen (7 MB) Networks/Countries with included data volume (7 MB) Das Datenvolumen ist im monatlichen Paketpreis inkludiert. The normal data volume is included in the

Mehr

Übersicht über das Zahlungsverfahren beim Bundesamt für Justiz

Übersicht über das Zahlungsverfahren beim Bundesamt für Justiz Übersicht über das Zahlungsverfahren beim Bundesamt für Justiz Hinweis: Eine Gewähr dafür, welche Form der Beglaubigung zur Vorlage deutscher Führungszeugnisse im Ausland erforderlich ist, wird nicht übernommen.

Mehr

M-Budget DSL / Festnetz Telefonie (VoIP) PREISLISTE inkl. MWSt., gültig ab 19.11.2012

M-Budget DSL / Festnetz Telefonie (VoIP) PREISLISTE inkl. MWSt., gültig ab 19.11.2012 M-Budget DSL / Telefonie (VoIP) M-Budget Services CHF Gebühren Internetanschluss (M-Budget DSL) 54.80 monatlich Internetanschluss mit Telefonie (M-Budget DSL & VoIP) 59.80 monatlich Hardware / DSL Router

Mehr

Die Zukunft der Personalzertifizierung. Stephan Goericke Geschäftsführer, isqi GmbH

Die Zukunft der Personalzertifizierung. Stephan Goericke Geschäftsführer, isqi GmbH Die Zukunft der Personalzertifizierung Stephan Goericke Geschäftsführer, isqi GmbH Vita Stephan Goericke Jura Studium in Bonn und Potsdam Seit 2005 Geschäftsführer isqi International Software Quality Institute

Mehr

Die Schweiz an der Spitze Ein Blick auf die Weltkarte und die USA. 26. Mai 2011

Die Schweiz an der Spitze Ein Blick auf die Weltkarte und die USA. 26. Mai 2011 Die Schweiz an der Spitze Ein Blick auf die Weltkarte und die USA SVSM-Jahrestagung 26. Mai 2011 SIX Swiss Exchange Zürich www.amcham.ch Schweiz ist Nr.1! 26. Mai 2011 2 Ist die Schweiz wirklich Nr.1?

Mehr

Einführung eines Supplier Relationship Management Systems im virtuellen Unternehmensverbund

Einführung eines Supplier Relationship Management Systems im virtuellen Unternehmensverbund Gestaltung der Arbeit in virtuellen Unternehmen, 23.7.2004 Einführung eines Relationship Management Systems im virtuellen Unternehmensverbund Gliederung Wer ist Holcim? Virtuell? Warum? Relationship Management

Mehr

SAP ERP Human Capital Management

SAP ERP Human Capital Management SAP ERP Human Capital Aufbau - Module Trends Personaler müssen ihre Entscheidungen gegenüber der Geschäftsleitung mehr begründen als zuvor. Die Personalabteilung muss mit dem gesamten Unternehmen besser

Mehr

Die Faxe können in bis zu 50 Länder völlig kostenfrei gesendet werden limitiert auf eine Faxseite pro Tag.

Die Faxe können in bis zu 50 Länder völlig kostenfrei gesendet werden limitiert auf eine Faxseite pro Tag. Arbeiten mit FreeFax von FAX.de FreeFax von FAX.de macht aus Ihrem ipad/iphone ein Faxgerät. Senden Sie ein Fax in 50 Ländern weltweit kostenlos und ohne Registrierung. Einfach die Software installieren

Mehr

M-Budget Internet / Festnetz Telefonie (VoIP) / TV PREISLISTE inkl. MWSt., gültig ab 26.02.2015

M-Budget Internet / Festnetz Telefonie (VoIP) / TV PREISLISTE inkl. MWSt., gültig ab 26.02.2015 M-Budget Internet / Telefonie (VoIP) / TV M-Budget Services CHF Gebühren Internetanschluss M-Budget 54.80 monatlich Internetanschluss M-Budget mit Telefonie 59.80 monatlich Internetanschluss M-Budget mit

Mehr

Der Außenhandel Baden - Württembergs. Foreign Trade of Baden-Württemberg

Der Außenhandel Baden - Württembergs. Foreign Trade of Baden-Württemberg Baden - Foreign Trade of Württemberg 2009 Der Außenhandel Baden - Foreign Trade of Württemberg Inhalt Index Der Außenhandel Foreign Trade of Württemberg Die 20 größten Aus- und Einfuhrnationen 2009 The

Mehr

Sunrise Festnetz Preise (National & International)

Sunrise Festnetz Preise (National & International) Nationale Nationale e (Festnetz) 0.040 0.050 Nationale e (Festnetz) 058 0.074 0.050 Nationale e (Festnetz) mit My Group 0.020 0.050 Anrufe auf das Sunrise Mobilnetz 0.260 0.050 Anrufe auf das Sunrise Mobilnetz

Mehr

Kilometergeld und Reisekosten

Kilometergeld und Reisekosten Kilometergeld und Reisekosten 1. Kilometergeld Fahrzeug pro km Motorfahrrad und Motorrad mit einem Hubraum bis 250 ccm 0,14 Motorrad mit einem Hubraum über 250 ccm 0,24 PKW und Kombi 0,42 Zuschlag für

Mehr

AMC Arbeitskreis Produktmanagement. 14. Juni 2012

AMC Arbeitskreis Produktmanagement. 14. Juni 2012 BNP Paribas Cardif AMC Arbeitskreis Produktmanagement Komposit 14. Juni 2012 BNP Paribas Cardif Konzern und Struktur Kennzahlen Geschäftsbereiche Geschäftsmodel Leistungsspektrum Deutschland Kooperationsmodelle

Mehr

Dole Food Company Internationale, gebührenfreie Wählanweisungen

Dole Food Company Internationale, gebührenfreie Wählanweisungen Dole Food Company Internationale, gebührenfreie Wählanweisungen Inlandsgespräche (Vereinigte Staaten, Kanada & Guam): 1. Die Nummer 888-236-7527 wählen Internationale Gespräche: 1. Um EthicsPoint über

Mehr

Netzwerkanalyse I. Lernziele. VL Forschungsmethoden. 1 Einführung Was sind Netzwerke? Netzwerkdaten

Netzwerkanalyse I. Lernziele. VL Forschungsmethoden. 1 Einführung Was sind Netzwerke? Netzwerkdaten Netzwerkanalyse I VL Forschungsmethoden 1 Was sind Netzwerke? Netzwerkdaten 2 Grundzüge der Netzwerkanalyse Design und Datenerhebung 3 Zentrale Linien, Richtung, Dichte Zentralität und Zentralisierung

Mehr

Preisliste Telefon + Internet. Preise für Telefonverbindungen, Tarifoptionen sowie Serviceentgelte. Preise inklusive gesetzlicher MwSt.

Preisliste Telefon + Internet. Preise für Telefonverbindungen, Tarifoptionen sowie Serviceentgelte. Preise inklusive gesetzlicher MwSt. Preisliste Telefon + Internet Preise für Telefonverbindungen, Tarifoptionen sowie Serviceentgelte. Preise inklusive gesetzlicher MwSt. Gültig ab 17.03.2015 Tarifoptionen Telefonie Telefon Komfort-Option

Mehr

THURAYA ECO PREPAID SIM

THURAYA ECO PREPAID SIM Matthias Cramer Robert-Bosch-Straße 7 64293 Darmstadt Tel: +49 - (0) 61 51-27 84 880 Fax: +49 - (0) 61 51-27 84 885 Mobil: +49 (0) 163 286 4622 e-mail: info@m-cramer.de www.m-cramer.de www.m-cramer-shop.de

Mehr

Bayerisches Landesamt für Steuern. ESt-Kartei Datum: 18.11.2009 Karte 1.4 S 2285.1.1-1/14 St32/St33. 33a

Bayerisches Landesamt für Steuern. ESt-Kartei Datum: 18.11.2009 Karte 1.4 S 2285.1.1-1/14 St32/St33. 33a Berücksichtigung ausländischer Verhältnisse; Ländergruppeneinteilung ab 1. Januar 2010 In Abstimmung mit den obersten Finanzbehörden der Länder ist die Ländergruppeneinteilung mit Wirkung ab 1. Januar

Mehr

STATISTISCHE INFORMATIONEN zum Getreide- und Futtermittelmarkt Edition Dezember 2014

STATISTISCHE INFORMATIONEN zum Getreide- und Futtermittelmarkt Edition Dezember 2014 STATISTISCHE INFORMATIONEN zum Getreide- und Futtermittelmarkt Edition Dezember 2014 STATISTICAL INFORMATION About the Grain and Feedstuff Market edition December 2014 Ein grundlegendes Verständnis für

Mehr

Auslandsreisekostensätze

Auslandsreisekostensätze Auslandsreisekostensätze Die Auslandsreisekosten werden aufgrund der Reisegebührenvorschriften des Bundes festgesetzt. Sie wurden mit Verordnung BGBl. 483/1993 (idf BGBl. II Nr. 434/2001) kundgemacht und

Mehr

Wir schonen den Wassereinsatz und Bodenerosionen durch bedarfsgerechte Beregnung

Wir schonen den Wassereinsatz und Bodenerosionen durch bedarfsgerechte Beregnung Helfen Sie uns die Ressourcen der Welt zu schonen. Wir schonen den Wassereinsatz und Bodenerosionen durch bedarfsgerechte Beregnung 1 Wir unterstützen die Nahrungsmittelerzeuger beim bedarfsgerechten Pflanzenschutz

Mehr

Produkt Business Mobile

Produkt Business Mobile Produkt Business Mobile (Stand 09/2014) Tarife National (je Minute) 0,0895 Mobil (je Minute) 0,0895 Ausland siehe Anlage Netzbetreiber SMS 0,0895 MMS 0,3900 Daten pro MB 0,2895 Monatliche Grundpreise BASIC

Mehr

TARIFE - AUSLANDSTELEFONIE

TARIFE - AUSLANDSTELEFONIE Afghanistan +93 0,46 Afghanistan-Mobil +93 0,46 Albanien +355 0,21 Albanien-Mobil +355 0,21 Algerien +213 0,14 Algerien-Mobil +213 0,16 Amerikanisch-Samoa +1684 0,13 Andorra +376 0,05 Andorra-Mobil +376

Mehr

Preisliste. Einrichtungsgebühr EUR EUR pro Nebenstelle kostenlos kostenlos pro zusätzlicher Rufnummer kostenlos kostenlos

Preisliste. Einrichtungsgebühr EUR EUR pro Nebenstelle kostenlos kostenlos pro zusätzlicher Rufnummer kostenlos kostenlos Preisliste Preisbrecher Einrichtungsgebühr EUR EUR pro Nebenstelle kostenlos kostenlos pro zusätzlicher Rufnummer kostenlos kostenlos Gesprächsgebühren pro Minute (Minutentakt) Cent/Min Cent/Min Interne

Mehr

www.somfy.com Ref.5054273A ilmo 50 S WT

www.somfy.com Ref.5054273A ilmo 50 S WT www.somfy.com Ref.50547A ilmo 50 S WT Gebrauchsanleitung Seite 9 Hiermit erklärt Somfy, dass das Gerät alle grundlegenden Bestimmungen und Vorschriften der Richtlinie 999/5/EG erfüllt. ie Konformitätserklärung

Mehr

Fokusreport Bewegtbild. Bundesverband Digitale Wirtschaft (BVDW) e.v.

Fokusreport Bewegtbild. Bundesverband Digitale Wirtschaft (BVDW) e.v. Fokusreport Bewegtbild Bundesverband Digitale Wirtschaft (BVDW) e.v. März 2013 Hintergrund Das IAB Europe führt im Rahmen seiner Forschungsarbeit die Studie Mediascope Europe durch, eine Standardverbraucher

Mehr

L-force Controls I/O-System 1000. klein und clever

L-force Controls I/O-System 1000. klein und clever L-force Controls I/O-System 1000 klein und clever L-force Ihre Zukunft ist unser Antrieb 2 Kosteneffizienz, Zeitersparnis und Qualitätssteigerung sind die Herausforderungen der Zukunft. Diesem stellt sich

Mehr

Übersicht über die ab 01. Januar 2015 geltenden Pauschbeträge für Verpflegungsmehraufwendungen und Übernachtungskosten Gültig ab: 01.

Übersicht über die ab 01. Januar 2015 geltenden Pauschbeträge für Verpflegungsmehraufwendungen und Übernachtungskosten Gültig ab: 01. EUR EUR EUR Afghanistan Afghanistan 25 95 1605 Ägypten Ägypten 33 113 2007 Albanien Albanien 19 110 1560 Algerien Algerien 39 190 2880 Andorra Andorra 26 82 1518 Angola Angola 64 265 4305 Antigua und Barbuda

Mehr

Allgemeine Konditionen. Abgehende Verbindungen innerhalb Deutschlands

Allgemeine Konditionen. Abgehende Verbindungen innerhalb Deutschlands Allgemeine Konditionen Monatliche Freiminuten 1 100 Innerhalb Deutschland Von Deutschland in die EU-Länder 6 Monatliche Frei-SMS 2 100 Innerhalb der EU-Länder 6 (inkl. nach Deutschland) Monatliches Inklusiv

Mehr

Gut zu wissen Good to know

Gut zu wissen Good to know Gut zu wissen Good to know Zahlen, Daten und Fakten Facts and figures Partners in Progress 1 5 gute Gründe für BEGO 5 good reasons To Choose BEGO BEGO seit über 120 Jahren als zuverlässiger Dentalpartner

Mehr

!!"!!Mobile! BIZ INCLUSIVE Small ab 01.07.2014

!!!!Mobile! BIZ INCLUSIVE Small ab 01.07.2014 Entgeltbestimmungen für den Tarif BIZ INCLUSIVE Small ab 01.07.2014 Die Allgemeinen Entgeltbestimmungen von T-Mobile als integrierender Bestandteil der Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) der T-Mobile

Mehr

1 n-tv go! Tarif 2. 3 n-tv go! Gespräche / SMS ins Ausland 5. 4 n-tv go! Roaming (Gespräche / SMS im Ausland) 5. 5 n-tv go! Servicerufnummern 6

1 n-tv go! Tarif 2. 3 n-tv go! Gespräche / SMS ins Ausland 5. 4 n-tv go! Roaming (Gespräche / SMS im Ausland) 5. 5 n-tv go! Servicerufnummern 6 n-tv go! Preisliste Stand: 22.5.2012 Leistungserbringer und Vertragspartner der Mobilfunkleistung ist die GTCom GmbH. Die n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH tritt hierbei nur als Vermittler auf. Die nachstehenden

Mehr

Die Gesundheitssysteme in Deutschland, Polen und der Tschechischen Republik

Die Gesundheitssysteme in Deutschland, Polen und der Tschechischen Republik Die Gesundheitssysteme in Deutschland, Polen und der Tschechischen Republik Reinhard Busse, Prof. Dr. med. MPH Professor für Management im Gesundheitswesen, Technische Universität Berlin Assoziierter Forschungsdirektor,

Mehr

Neues von der EU-Datenschutzverordnung. Dr. Peter Katko, EY Law 14. ISACA TrendTalk, 29. April 2014

Neues von der EU-Datenschutzverordnung. Dr. Peter Katko, EY Law 14. ISACA TrendTalk, 29. April 2014 Neues von der EU-Datenschutzverordnung Dr. Peter Katko, EY Law 14. ISACA TrendTalk, 29. April 2014 International reach local knowledge EY Law = 50 jurisdictions and over 1000 lawyers EY Law jurisdictions

Mehr

Mobile Trends 2015/2016 -

Mobile Trends 2015/2016 - 1 Dr. Bettina Horster : Mobile Trends 2015/2016 - Tops, Flops und lahme Enten 17.06.2015 8. Mobile Business Trends 2015 VIVAI Software AG VIVAI Software AG 360O Industrie 4.0-Business Implementierung!

Mehr

www.somfy.de Sonesse 30 DCT Gebrauchsanleitung Ref :5055593A

www.somfy.de Sonesse 30 DCT Gebrauchsanleitung Ref :5055593A www.somfy.de Sonesse 0 DCT Gebrauchsanleitung Ref :505559A DE Gebrauchsanleitung Seite Hiermit erklärt SOMFY, dass sich dieses Produkt in Übereinstimmung mit den grundlegenden Anforderungen und den anderen

Mehr

% Nationals 48 45 43 40 37 % Migrants 52 55 57 60 63 2005 30% 70% 100 % 2008 20% 80% 100 %

% Nationals 48 45 43 40 37 % Migrants 52 55 57 60 63 2005 30% 70% 100 % 2008 20% 80% 100 % Workshop C, 23.10.2009, 9:15 13:00, Impulsreferat: S. Vyletalova (Projekt TAMPEP) Soziale Lage, Recht und Selbstverständnis als Prostituierte (Arbeitsstandards) EU-Projekt TAMPEP TAMPEP existiert in der

Mehr

Verpflegungsmehraufwand Ausland 2013. Pauschbeträge für Verpflegungsmehraufwand 2013 mindestens 24 Stunden. Übernachtungspauschale

Verpflegungsmehraufwand Ausland 2013. Pauschbeträge für Verpflegungsmehraufwand 2013 mindestens 24 Stunden. Übernachtungspauschale Afghanistan 30 20 10 95 Ägypten 30 20 10 50 Äthiopien 30 20 10 175 Äquatorialguinea 50 33 17 226 Albanien 23 16 8 110 Algerien 39 26 13 190 Andorra 32 21 11 82 Angola 77 52 26 265 Antigua und Barbuda 42

Mehr

Telefonie SIP-Trunk Firmentarif Entgeltbestimmung

Telefonie SIP-Trunk Firmentarif Entgeltbestimmung Kundencenter info@citynet.at + 43 5223 5855 Telefonie SIP-Trunk Firmentarif Entgeltbestimmung INHALT: I. Telefonie II. Sonstige Entgelte FN 289967y, UID-Nr. ATU63249434, Landesgericht Innsbruck, Gerichtsstand

Mehr

Die ganze. Welt. von EDEKA mobil. Preisliste

Die ganze. Welt. von EDEKA mobil. Preisliste Preisliste Die ganze Welt von EDEKA mobil Jederzeit er Optionswechsel unter 22 9 22 12 EDEKA mobil Einfach für 9 Cent pro Minute 1 telefonieren. Ihre Vorteile mit EDEKA mobil: D-Netz Qualität Keine Vertragsbindung

Mehr

Themenvorstellung in Zusammenarbeit mit. Trier, 21.4.2015

Themenvorstellung in Zusammenarbeit mit. Trier, 21.4.2015 Themenvorstellung in Zusammenarbeit mit Trier, 21.4.2015 Who we are! kpmg KPMG 2015 What does KPMG stand for? Piet Klynveld William B. Peat James Marwick Reinhard Goerdeler founded Klynveld Kraayenhof

Mehr

congstar GmbH Preisliste Kabeltarife

congstar GmbH Preisliste Kabeltarife congstar GmbH Preisliste Kabeltarife Vorbemerkungen Die angegebenen Bruttopreise mit Umsatzsteuer (USt.) sind auf volle Cent bzw. auf hundertstel Cent aufgerundete Beträge. Maßgeblich für die Abrechnung

Mehr

Hinweis für Anleger unserer Publikumssondervermögen gemäß der OGAW-Richtlinie zur Unterverwahrung:

Hinweis für Anleger unserer Publikumssondervermögen gemäß der OGAW-Richtlinie zur Unterverwahrung: Hinweis für Anleger unserer Publikumssondervermögen gemäß der OGAW-Richtlinie zur Unterverwahrung: Für unsere Publikumssondervermögen gemäß der OGAW-Richtlinie hat die CACEIS Bank Deutschland GmbH, München,

Mehr

Der Außenhandel Bayerns Bavaria s Foreign Trade

Der Außenhandel Bayerns Bavaria s Foreign Trade Der Außenhandel Bayerns Bavaria s Foreign Trade 2013 Industrie- und Handelskammern in Bayern Impressum Publishing Information 2014 by Bayerischer Industrie- und Handelskammertag e. V. Association of Bavarian

Mehr

TUI CONNECT Tarifinformationsblatt Postpaid Datentarif TUI CONNECT DATA M

TUI CONNECT Tarifinformationsblatt Postpaid Datentarif TUI CONNECT DATA M Postpaid Datentarif TUI CONNECT DATA M Mit den neuen TUI CONNECT Datentarifen bekommen Sie genau das, was Sie brauchen - und immer noch ein bisschen mehr. Ihre Vorteile Großes Datenvolumen für mobiles

Mehr

Servicepreise. Serviceleistungen online in der Servicewelt Einheit Preis

Servicepreise. Serviceleistungen online in der Servicewelt Einheit Preis Servicepreise Serviceleistungen online in der Servicewelt Einheit Preis PIN- und PUK-Auskunft je Vorgang kostenlos Rechnung Online als PDF-Datei (gilt bei Zahlweise per Rechnung) je Vorgang kostenlos Einzelverbindungsnachweis

Mehr

Preisliste Preisliste Voip Basic (1029) Stand von: 04.02.2013

Preisliste Preisliste Voip Basic (1029) Stand von: 04.02.2013 In der Regel erfolgt die Abrechnung mit der Taktung 60/60. Taktungsabweichungen finden sich direkt im jeweiligen Eintrag. Die Preisangaben sind Netto-Minutenpreise zzgl. 19%MwSt. Interne Telefonie¹ kostenlos

Mehr

Allgemeine Konditionen. Abgehende Verbindungen innerhalb Deutschlands

Allgemeine Konditionen. Abgehende Verbindungen innerhalb Deutschlands Allgemeine Konditionen Monatlicher Grundpreis Monatlicher Mindestumsatz Mindestvertragslaufzeit 1 keiner keiner flexibel: täglich kündbar 1) Der Tarif hat keine Mindestvertragslaufzeit. Zur Beendigung

Mehr

Reisekosten Ausland ab 01.01.2012

Reisekosten Ausland ab 01.01.2012 mind. 24 weniger als 24, Ägypten 30 20 10 50 Äthiopien 30 20 10 175 Afghanistan 30 20 10 95 Albanien 23 16 8 110 Algerien 39 26 13 190 Andorra 32 21 11 82 Angola 71 48 24 190 Antigua und 42 28 14 85 Barbuda

Mehr

Entgeltbestimmungen für den Tarif Team Voice und Data ab 1.11.2014

Entgeltbestimmungen für den Tarif Team Voice und Data ab 1.11.2014 Entgeltbestimmungen für den Tarif Team Voice und Data ab 1.11.2014 Die Allgemeinen Entgeltbestimmungen von T-Mobile als integrierender Bestandteil der Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) der T-Mobile

Mehr

Kurztitel. Kundmachungsorgan. /Artikel/Anlage. Inkrafttretensdatum. Außerkrafttretensdatum. Text. Bundesrecht. Auslandspostgebühren - Neufestsetzung

Kurztitel. Kundmachungsorgan. /Artikel/Anlage. Inkrafttretensdatum. Außerkrafttretensdatum. Text. Bundesrecht. Auslandspostgebühren - Neufestsetzung Kurztitel Auslandspostgebühren - Neufestsetzung Kundmachungsorgan BGBl. Nr. 455/1987 aufgehoben durch BGBl. Nr. 765/1996 /Artikel/Anlage Art. 1 Inkrafttretensdatum 01.01.1994 Außerkrafttretensdatum 31.12.1996

Mehr

G.E.-Marketingconsult & Services e.u. Beratung und Service für innovativen Lärmschutz

G.E.-Marketingconsult & Services e.u. Beratung und Service für innovativen Lärmschutz G.E.-Marketingconsult & Services e.u. Beratung und Service für innovativen Lärmschutz page 1 G.E.-Marketingconsult & Services e.u. Pa r t n e r d e r R. Ko h l h a u e r G m b H i n S ü d - O st - E u

Mehr

AVL The Thrill of Solutions. Paul Blijham, Wien, 04.07.2005

AVL The Thrill of Solutions. Paul Blijham, Wien, 04.07.2005 AVL The Thrill of Solutions Paul Blijham, Wien, 04.07.2005 The Automotive Market and its Importance 58 million vehicles are produced each year worldwide 700 million vehicles are registered on the road

Mehr

Travel packs von Business Sunrise. Mit gutem Gewissen im Ausland arbeiten, surfen und telefonieren.

Travel packs von Business Sunrise. Mit gutem Gewissen im Ausland arbeiten, surfen und telefonieren. Travel packs von Business Sunrise. Mit gutem Gewissen im Ausland arbeiten, surfen und telefonieren. Business Sunrise travel packs data. Mit den neuen travel packs data von Business Sunrise können Sie überall

Mehr

IHR PARTNER FÜR TALENT, HEALTH, RETIREMENT UND INVESTMENTS

IHR PARTNER FÜR TALENT, HEALTH, RETIREMENT UND INVESTMENTS IHR PARTNER FÜR TALENT, HEALTH, RETIREMENT UND INVESTMENTS Ihre Herausforderungen Talent Wie gestalten wir eine langfristige, strategische Personalplanung, um heute und auch in Zukunft Talente gewinnen

Mehr

News Release. What s new? www.pcvuesolutions.com ALLEMAGNE CHINE FRANCE ITALIE JAPON MALAISIE SINGAPOUR SUISSE UK USA

News Release. What s new? www.pcvuesolutions.com ALLEMAGNE CHINE FRANCE ITALIE JAPON MALAISIE SINGAPOUR SUISSE UK USA News Release What s new? www.pcvuesolutions.com ALLEMAGNE CHINE FRANCE ITALIE JAPON MALAISIE SINGAPOUR SUISSE UK USA Neue Bibliotheken Optimieren Sie Ihre Entwicklungszeiten und reduzieren Sie den Wartungsaufwand!

Mehr

Master Biologie Würzburg

Master Biologie Würzburg Master Biologie Würzburg Die nachfolgende Zusammenfassung soll Ihnen helfen, sich kurz über das Bewerbungsverfahren zum Studium Master Biologie an der JMU in Würzburg zu informieren. For further information

Mehr

Liste der Vertragsstaaten. des Abkommens vom 28. Juli 1951 und/oder des Protokolls vom 31. Januar 1967 über die Rechtsstellung der Flüchtlinge

Liste der Vertragsstaaten. des Abkommens vom 28. Juli 1951 und/oder des Protokolls vom 31. Januar 1967 über die Rechtsstellung der Flüchtlinge Liste der Vertragsstaaten des Abkommens vom 28. Juli 1951 und/oder des Protokolls vom 31. Januar 1967 über die Rechtsstellung der Flüchtlinge Stand: 23. Oktober 2014 Vertragsstaaten: Vertragsstaaten des

Mehr

mhs Telefonie / VoIP Gesprächstarife

mhs Telefonie / VoIP Gesprächstarife mhs Telefonie / VoIP Gesprächstarife Gültig ab 01.04.2012 Schweiz Niedertarif CHF/Min. Normaltarif CHF/Min. Schweizer Festnetz 0.025 0.032 Schweizer Festnetz Corporate Access 058 0.04 0.08 Mobilnetz 078

Mehr

TUI CONNECT Tarifinformationsblatt Postpaid Datentarife

TUI CONNECT Tarifinformationsblatt Postpaid Datentarife Postpaid Datentarife Mit den neuen TUI CONNECT Datentarifen bekommen Sie genau das, was Sie brauchen - und immer noch ein bisschen mehr. Ihre Vorteile Großes Datenvolumen für mobiles Surfen in Deutschland

Mehr

Verwaltung der betrieblichen Anderer Nebenleistungen

Verwaltung der betrieblichen Anderer Nebenleistungen Mehr Zeit fürs Wesentliche: Verwaltung der betrieblichen Altersversorgung und Anderer Nebenleistungen Der Personalbereich ist heute mehr denn je gefordert, einen wesentlichen Wertbeitrag im Unternehmen

Mehr

IRIDIUM PREPAID SIM-KARTE

IRIDIUM PREPAID SIM-KARTE m-cramer Satellitenservices Matthias Cramer Holzhofallee 7 64295 Darmstadt Tel: +49-(0)6151-2784 880 Fax: +49-(0)6151-2784 885 Mobil: +49 (0)163 286 4622 e-mail: info@m-cramer.de www.m-cramer.de www.m-cramer-shop.de

Mehr

Telefonie-Optionen sowie zusätzliche Flatrates und Dienste

Telefonie-Optionen sowie zusätzliche Flatrates und Dienste Telefonie-Optionen sowie zusätzliche Flatrates und Dienste Zweite Telefonleitung Zusätzlicher Preis/Monat 5, Eine zweite Telefonleitung mit separater Rufnummer mit allen Vorteilen vom Unitymedia-Telefonanschluss

Mehr

Foreign direct investment stock statistics

Foreign direct investment stock statistics Foreign direct investment stock statistics Special Statistical Publication 10 Foreign direct investment stock statistics 2 Deutsche Bundesbank Wilhelm-Epstein-Strasse 14 60431 Frankfurt am Main Germany

Mehr

The German Labor Market and the Internationalization of Work

The German Labor Market and the Internationalization of Work The German Labor Market and the Internationalization of Work Symposium Internationalization of Labor and Employment. Educating internationally-minded decision makers. Jutta Allmendinger, 16th October 2008,

Mehr

INTERNET COPY. PROCHEMA Handelsgesellschaft m.b.h. A-1220 Wien, Ateliergasse 1

INTERNET COPY. PROCHEMA Handelsgesellschaft m.b.h. A-1220 Wien, Ateliergasse 1 Quality Austria Training, Certification and Evaluation Ltd. awards this Quality Austria Certificate to the following organisation(s): This Quality Austria Certificate confirms the application and further

Mehr

Außenhandel. Statistisches Bundesamt. Rangfolge der Handelspartner im Außenhandel der Bundesrepublik Deutschland

Außenhandel. Statistisches Bundesamt. Rangfolge der Handelspartner im Außenhandel der Bundesrepublik Deutschland Statistisches Bundesamt Außenhandel folge der Handelspartner im Außenhandel der Bundesrepublik Deutschland 2014 Erschienen am 18.09.2015 Weitere Informationen zur Thematik dieser Publikation unter: Telefon:

Mehr

Starter Pack. Die wichtigsten Basis-ETFs für die Portfoliobestückung PORTFOLIO-BERATUNG

Starter Pack. Die wichtigsten Basis-ETFs für die Portfoliobestückung PORTFOLIO-BERATUNG Die wichtigsten Basis-ETFs für die Portfoliobestückung Starter Pack Hier kommt er also, der handlich-kompakte Werkzeugkasten (neudeutsch heißt das ja wohl Toolbox ) für die kleinen und großen Aufgabenstellungen

Mehr

Telefonpreisliste. Preise für Telefonie-Optionen, Flatrates und Dienste sowie Gespräche ins In- und Ausland. Preise inklusive gesetzlicher MwSt.

Telefonpreisliste. Preise für Telefonie-Optionen, Flatrates und Dienste sowie Gespräche ins In- und Ausland. Preise inklusive gesetzlicher MwSt. Telefonpreisliste Preise für Telefonie-Optionen, Flatrates und Dienste sowie Gespräche ins In- und Ausland. Preise inklusive gesetzlicher MwSt. Gültig ab 01.04.2012 Telefonie-Optionen sowie zusätzliche

Mehr

Zertifikat. Glessmann AG 9464 Rüthi Schweiz. Zertifizierter Bereich. Ganzes Unternehmen. Normative Grundlagen

Zertifikat. Glessmann AG 9464 Rüthi Schweiz. Zertifizierter Bereich. Ganzes Unternehmen. Normative Grundlagen Zertifikat Die SQS bescheinigt hiermit, dass nachstehend genanntes Unternehmen über ein Managementsystem verfügt, welches den Anforderungen der nachfolgend aufgeführten normativen Grundlagen entspricht.

Mehr

HSE Medianet Sprachtarife

HSE Medianet Sprachtarife HSE Medianet Sprachtarife Business 100 1 Business Plus 100 1 Mobil-Tarife Mobil-Tarife Deutschland-Tarife Deutschland Festnetz RF 2 Deutschland Festnetz RS 3 Internationale Tarife (Verzonung s. S. 2) Mobil

Mehr

Sommervorteil für Kunden der E-Plus Gruppe: EU Roaming Preise sinken noch vor Urlaubsbeginn

Sommervorteil für Kunden der E-Plus Gruppe: EU Roaming Preise sinken noch vor Urlaubsbeginn Presseinformation Sommervorteil für Kunden der E-Plus Gruppe: EU Roaming Preise sinken noch vor Urlaubsbeginn E-Plus Gruppe setzt Roaming-Vorgaben der EU frühzeitig für Prepaid- Kunden aller Marken und

Mehr

Servicepreise. Stand 07.2012 Irrtümer und Änderungen vorbehalten.

Servicepreise. Stand 07.2012 Irrtümer und Änderungen vorbehalten. Servicepreise Rufnummernmitnahme eingehend kostenlos 1 Mitnahme einer Mobilrufnummer zu einem anderen Anbieter 29,95 Ersatzkarte je Kartenzusendung 20,47 Kartensperrung auf Kundenwunsch je Sperrung 18,41

Mehr

Intelligente Kombination von Cloud & Client. www.brainloop.at

Intelligente Kombination von Cloud & Client. www.brainloop.at Intelligente Kombination von Cloud & Client www.brainloop.at EuroCloud Brunch von HP & Brainloop 6. Mai 2013 AGENDA WER ist Brainloop? WAS bietet Brainloop? WARUM ist ein Secure DCM wichtig? WIE erfolgt

Mehr

15/2015-21. Januar 2015. Anteil innovativer Unternehmen in der Europäischen Union, 2010-2012 (in % der Unternehmen)

15/2015-21. Januar 2015. Anteil innovativer Unternehmen in der Europäischen Union, 2010-2012 (in % der Unternehmen) 15/2015-21. Januar 2015 Innovationserhebung der Gemeinschaft (2012) Anteil der n in der EU im Zeitraum 2010-2012 unter 50% gesunken Organisations- und Marketinginnovationen liegen knapp vor Produktund

Mehr

Liste der bzgl. Meldepflicht anerkannten ausländischen Börsen

Liste der bzgl. Meldepflicht anerkannten ausländischen Börsen Liste der bzgl. Meldepflicht anerkannten ausländischen Börsen Art. 15 Abs. 2 BEHG legt fest, dass Effektenhändler die für die Transparenz des Effektenhandels erforderlichen Meldungen erstatten müssen (Meldepflicht).

Mehr

Reisekosten - Reisekosten Ausland ab 01.01.2010, Checkliste

Reisekosten - Reisekosten Ausland ab 01.01.2010, Checkliste Reisekosten - Reisekosten Ausland ab 01.01.2010, Checkliste 1 Reisekosten Ausland ab 01.01.2010 Land Pauschbeträge für Verpflegungsmehraufwendungen bei einer Abwesenheitsdauer je Kalendertag von Pauschbetrag

Mehr

GESCHÄFTSBEREICH ELECTRONICS Biometrische Zutrittskontrolle höchste Sicherheit im Rechenzentrum

GESCHÄFTSBEREICH ELECTRONICS Biometrische Zutrittskontrolle höchste Sicherheit im Rechenzentrum GESCHÄFTSBEREICH ELECTRONICS Biometrische Zutrittskontrolle höchste Sicherheit im Rechenzentrum Sicherheit ist heute mehr als verschließen Die Anforderungen an moderne IT-Infrastruktur verlangen heute

Mehr