17.SEPTEMBER 2012 // AUSGABE 1 // NEWS SEITE 1

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "17.SEPTEMBER 2012 // AUSGABE 1 // NEWS SEITE 1"

Transkript

1 17.SEPTEMBER 2012 // AUSGABE 1 // NEWS SEITE 1 NEWS 09/2012 INHALT Grußwort...01 Interview Hendrik Ette...01 kundenapp in der Praxis...03 Kooperationen & Partner...04 Hinter den Kulissen...05 Team...07 Grußwort Liebe Freunde und Partner, ich freue mich sehr, Euch heute zu den ersten kundenapp News begrüßen zu dürfen. Hiermit möchten wir Euch regelmäßig einen Einblick in das aktuelle Geschehen bei kundenapp geben. Nach den vergangenen Wochen kann das kundenapp Team erste große Erfolge verzeichnen. Lest am besten Exklusiv selbst, wie kundenapp mit großen Schritten den Weg zur führenden- Mobile-Lösung für den modernen POS beschreitet. Viel Spaß bei der Lektüre wünscht Euch Hendrik Ette Wir werden die Hauslösung für den modernen Händler und Dienstleister sein kundenapp Geschäftsführer Hendrik Ette spricht über den Reiz von kundenapp, seine Vision und seinen gerade geborenen Sohn Seit August 2012 hat Hendrik Ette als neuer Geschäftsführer das Ruder bei kundenapp übernommen. Der studierte Kaufmann hat langjährige Erfahrungen im Vertrieb und war als Account Manager bei Claranet sowie als Sales Manager bei American Express tätig gründete er seine Beratungagentur LebensWerk, 2011 verkaufte er seinen Onlineshop olivenoel.com erfolgreich an einen großen deutschen Lebensmitteleinzelhändler. Hendrik, was hat dich dazu bewogen, das Ruder bei kundenapp zu übernehmen? Ich beschäftige mich konzeptionell schon länger mit mobilen Lösungen für den modernen POS. Nach dem ersten Kontakt mit kundenapp im Mai war ich schnell an Bord, um dieses innovative Konzept mit nach Vorne zu bringen. Insbesondere das erfahrene und leidenschaftliche Team, das breite Netzwerk sowie die hohe Kompetenz im Bereich der Produktentwicklung haben mich kundenapp: einfach innovative Kundenbindung Mit kundenapp haben Unternehmen kostenlos die Möglichkeit, ihren Kunden ein innovatives Kundenbindungsprogramm in Form einer intuitiv bedienbaren Stempel- und Kundenkarten-App anzubieten. Dank vielfältiger Auswahlmöglichkeiten kann das digitale Bonussystem perfekt auf die jeweiligen Gegebenheiten angepasst werden. Zusätzlich bietet die optionale Direktnachrichtenfunktion einen kostengünstigen und direkten Kommunikationskanal zum Kunden fl exibel, ganz ohne Streuverluste und Fixkosten. Vorteile im Überblick Intuitive, kinderleichte Bedienung Einfache Anmeldung in nur wenigen Minuten Sofort und ohne Investitionen einsatzbereit Prämien vom Retailer frei bestimmbar Kostenloses Werbematerial für den POS Kennzahlen zum Kundenverhalten Direkter Kundenkanal ohne Streuverluste

2 17.SEPTEMBER 2012 // AUSGABE 1 // NEWS SEITE 2 dazu bewogen, einzusteigen und den Markteintritt zu fokussieren. Welche Erfahrungen bringst du mit, die als Geschäftsführer eines Mobile Services von besonderem Vorteil sind? Mein erstes Unternehmen gründete ich bereits während der Ausbildung. So lernte ich schon früh die Rahmenbedingungen und Prozesse kennen, die einem Gründer vom Staat auferlegt werden. Mein Ausbildungsbetrieb war ein Startup aus der Mobilfunkbranche, wo ich einen tiefen Einblick in die Mobile-Welt erlangen und ein großes Netzwerk aufbauen konnte. Bei Claranet und American Express erhielt ich dann die nötige Routine, um mit Unternehmen aller Größenordnungen sicher verhandeln zu können. Durch meine eigenen Gründungen der Digital-Agentur LebensWerk und dem Online-Shop olivenoel.com, den ich 2011 erfolgreich verkauft habe weiß ich, was es heißt, Unternehmen, Teams und Produkte von Null aufzubauen. All diese Erfahrungen kommen mir bei meinen Aufgaben als Geschäftsführer von kundenapp immer wieder zu Gute. Darüber hinaus verfüge ich mit meiner kaufmännischen Ausbildung sowie meinem BWL-Studium über das nötige theoretische Wissen für das Management eines Unternehmens. Was macht für dich den besonderen Reiz von kundenapp aus? Der besondere Reiz liegt in meinen Augen in der Einfachheit der Lösung. Jeder auch noch so kleine stationäre Händler und Dienstleister bekommt mit kundenapp die Möglichkeit, Direktnachrichten auf die Handys seiner Kunden zu schicken, um so seine Produkte und Dienstleistungen zu bewerben und umsatzschwache Zeiten zu überbrücken. Zudem kann er mit der kostenlosen Stempel- oder Kundenkarte seine Kunden enger an sein Unternehmen binden. Und dafür muss er sich nur kurz online registrieren und kann sofort loslegen, ohne zusätzliche Hardware kaufen zu müssen. Wo siehst du kundenapp in drei Jahren? kundenapp wird sich in drei Jahren als die führende Mobile-Lösung am POS durchgesetzt haben und die App für die unterschiedlichsten Formen der Interaktion zwischen Unternehmen und Kunden sein von Feedback über Werbung bis hin zu Payment. Aktuell bereiten wir den Weg für ein schnelles Wachstum vor, indem wir strategische Partnerschaften mit Unternehmen aus den verschiedensten Branchen schließen. Gemeinsam mit unseren Unternehmenskunden entwickeln wir kundenapp stetig weiter, sodass es die Hauslösung für den modernen und zukunftsorientierten Händler und Dienstleister ist und bleibt. Was denkst du, ist die größte Herausforderung für kundenapp? Die große Herausforderung für kundenapp ist die schnelle Gewinnung von möglichst vielen Unternehmen, die kundenapp zur Steigerung ihrer Kundenbindung einsetzen. Mit unserem erfahrenen und stetig wachsenden Vertriebs- und Serviceteam sind wir diesbezüglich jedoch bestens aufgestellt. In den nächsten drei Jahren wollen wir auf Unternehmenskunden wachsen. Was machst du am Wochenende, wenn du dich mal nicht mit kundenapp beschäftigst? Da versuche ich, so viel Zeit wie möglich mit meiner kleinen Familie zu verbringen und parallel mein berufsbegleitendes Masterstudium zu stemmen. Mein Sohn ist nun mittlerweile zehn Wochen alt und freut sich über jede Sekunde Aufmerksamkeit, die man ihm schenkt. Und auch seine Mutter freut sich natürlich, wenn sie zuhause etwas entlastet wird. Vielen Dank! Die kostenlose Stempelkarte Stempel sammeln und Prämie sichern Mit der digitalen Stempelkarte haben Unternehmen die Möglichkeit, ihre Kunden bei jedem Einkauf virtuelle Stempel sammeln zu lassen und volle Stempelkarten mit einer besonderen Prämie zu belohnen. Hierzu öffnet der Kunde in der App die Stempelkarte des Unternehmens, klickt auf Jetzt Stempeln, scannt mit der App den vorgesehenen QR-Code ein und erhält dafür unmittelbar seinen nächsten Stempel. Ist die Stempelkarte voll, zeigt der Kunde sie dem Kassenpersonal vor, um seine Prämie zu erhalten. Dabei wird die Stempelkarte durch Anklicken des Buttons Jetzt Einlösen wieder auf null zurückgesetzt. Vorteile im Überblick: Flexible Einlöseschwelle (6 oder 10 Stempel) Neu generierbare QR-Codes und Tageslimit schützen vor Betrug

3 17.SEPTEMBER 2012 // AUSGABE 1 // NEWS SEITE 3 Erfolgsstory kundenapp in der Praxis: Die Bären Company bietet Fruchtgummi und Kundenbindung vom Feinsten Die kostenlose Kundenkarte Bei jedem Einkauf profitieren Fast jeder zweite deutsche Handybesitzer nutzt ein Smartphone Tendenz stark steigend. Unternehmen haben diesen Trend längst erkannt und wissen ihn für sich zu nutzen. Auch bei der Bären Company in Hamburg, die Fruchtgummi und leckere Naschereien in den verschiedensten Varianten und Geschmacksrichtungen vertreibt, fi ndet kundenapp regen Anklang. Wir haben in Hamburg zwei Standorte - eine Filiale befi ndet sich in der Europa Passage, eine weitere Filiale im Hamburger Flughafen. kundenapp bietet uns eine innovative und dazu auch noch unkomplizierte Möglichkeit, dass unsere Kunden immer wieder gerne bei uns vorbeischauen. Hat ein Kunde auf seiner Stempelkarte zehn Stempel durch Einkäufe bei der Bären Company gesammelt, darf er sich auf eine leckere Packung Fruchtgummi vom Feinsten seiner Wahl freuen, sagt Andreas Bolda, Inhaber der zwei Fruchtgummiläden in Hamburg. Nach der Testphase in den beiden Hamburger Filialen wird die Bären Company Hamburg einen Rollout für die übrigen Filialen in Deutschland vorschlagen. Insgesamt gibt es in Deutschland 36 Filialen der exklusiven Fruchtgummiläden. Das Sortiment der Bären Company umfasst über 80 Artikel und bietet somit zahlreiche und abwechslungsreiche Varianten von Fruchtgummis und Lakritzen für Groß und Klein. Neuartig und trendig Die Gründe für den Einsatz von kundenapp liegen auf der Hand: kundenapp bietet uns eine neuartige und trendige Alternative zur klassischen Stempelkarte, ganz ohne zusätzliche Kosten. Auch die Nachrichtenfunktion von kundenapp zur Ansprache unserer Stammkunden ist toll. Stets gibt es bei uns neue Kreationen von Süßigkeiten, wie zum Beispiel unser Fruchtgummi des Monats, oder unsere besonderen Fruchtgummis zu Ostern, Weihnachten und Halloween. Unsere treuen Naschkatzen sollen natürlich gleich als erstes die Möglichkeit haben, diese zu probieren. sagt Bolda mit einem Lächeln. In wenigen Sekunden haben wir eine Nachricht mit den gewünschten Infos zu Aktionen und Angeboten an unsere Stammkunden verschickt. Das ist wirklich sehr schnell und unkompliziert. Über 200 Geschäfte von kundenapp überzeugt Neben der Bären Company haben sich bereits über 200 weitere Geschäfte für kundenapp und die damit verbundenen Vorteile wie digitale Kundenbindung und eine direkte Kommunikation mit den Stammgästen entschieden. Auf fi ndet sich eine Auswahl unserer Partner und Zitate einzelner Kunden. baerencompanyeuropa passage Für alle Unternehmer, die ihre Kunden lieber kontinuierlich bei jedem Einkauf belohnen möchten, gibt es die virtuelle Kundenkarte. Diese kann nach Öffnen in der App bei jedem Bezahlvorgang vorgezeigt werden, woraufhin ein zuvor kommunizierter Bonus, z.b. in Form eines Rabatts, gewährt wird. Vorteile im Überblick: Automatische Generierung der Kundennummer Kundennummer änderbar, falls bereits ein Nummernsystem besteht Die Direktnachrichtenfunktion Werbekanal ohne Streuverluste Mit der optionalen Direktnachrichtenfunktion können Unternehmen ihre Kunden jederzeit exklusiv über Neuigkeiten oder Aktionen informieren. Damit verfügen Unternehmen über einen kostengünstigen direkten Kommunikationskanal zum Kunden ganz ohne Streuverluste. Vorteile: Topaktuelle Neuigkeiten an alle Kunden des Unternehmens Einfacher Versand mit nur wenigen Klicks, direkt aus dem kundenapp-portal Nachrichten nicht als SMS, sondern direkt als Push- Notifi cation in die App News mit bis zu 500 Zeichen für 9 Cent netto pro Empfänger (Preisaktion bis zum ) Nachrichten-Anzeige direkt auf dem Homescreen

4 17.SEPTEMBER 2012 // AUSGABE 1 // NEWS SEITE 4 Exklusiv kundenapp & Meyer/Stemmle gemein- sam in Sachen Kundenbindung; Gespräche mit weiteren Partnern gestartet Der Verpackungsspezialist Meyer/Stemmle aus Mühlheim bietet seinen Kunden seit Kurzem kundenapp als digitales System zur Endkundenbindung an. Mehr als Bäckereien und Metzgereien deutschlandweit können mit Beginn der Kooperation die digitale Stempel- oder Kundenkarte auf das Smartphone ihrer Kunden bringen. Die Vertriebsmitarbeiter von Meyer/Stemmle überzeugen die Geschäfte vor Ort von kundenapp als innovativem Kundenbindungssystem. Die ersten Bäckereiketten bedrucken bereits ihre Brötchentüten mit dem kundenapp-logo. Vom 16. bis 21. September 2012 sind Meyer/Stemmle und kundenapp gemeinsam auf der Internationalen Bäckereiausstellung (iba) in München vertreten. Partnerschaften und Kooperationen spielen für kundenapp eine zentrale Rolle bei der Vermarktung des Systems. Gemeinsam mit ersten Partnern treibt kundenapp die Verbreitung des Smartphone-basierten Kundenbindungsprogramms mit großen Schritten voran. Neben einem gesteigerten Umsatz profi - tieren Kooperationspartner zudem von Branding- und Image-Effekten sowie einem zusätzlichen Verkaufsargument gegenüber ihren Abnehmern. Kooperationen mit weiteren Partnern in Vorbereitung kundenapp führt derzeit Gespräche mit weiteren potenziellen Partnern wie zum Beispiel der Online-Plattform beauty-locator.de. beautylocator lokalisiert Läden aus den Branchen Parfümerien, Spas, Friseure, Nagelstudios, Kosmetik- und Yogastudios in der Nähe des Nutzers sowie vom Nutzer gesuchte Marken in den Geschäften. Jil Sander, Jean Paul Gaultier, Chloé, Marc Jacobs, Biotherm, YSL, Paul Mitchell, Babor und Alessandro sind an das Portal von beautylocator angeschlossen. Zudem testet auch Kaiser s Tengelmann kundenapp als neues Marketing- und Kundenbindungsinstrument. Kaiser s Tengelmann betreibt deutschlandweit mehr als 550 Supermarktfi lialen. Ein Test mit einer Kaiser s Tengelmann kundenapp startet in fünf Berliner Filialen im November Kunden sind überzeugt: Eine einfache und innovative Möglichkeit, Kunden zu binden Mit kundenapp wird uns eine einfache und innovative Möglichkeit geboten, unsere Kunden an unsere über 30 Filialen im Allgäu zu binden, sagt Karl-Heinz Münzel, Geschäftsführer der Bäckerei Konditorei Münzel mit Sitz in Sonthofen, die von Meyer/Stemmle geworben wurde. Die Zahl der teilnehmenden Kunden wächst stetig. Man merkt tatsächlich, dass immer mehr Leute ein Smartphone besitzen. Deshalb passt kundenapp perfekt in unseren bisher eher klassisch angelegten Marketing-Mix. Besonders wertvoll sei die Möglichkeit, mit einem Klick all seine Kunden direkt auf dem Handy zu erreichen. Das kundenapp-retailerportal alles auf einen Blick Unser kundenapp-onlineportal steht unseren Partnern 24 Stunden am Tag zur Verfügung. Nach dem Einloggen mit den bei der Registrierung festgelegten Zugangsdaten können von hier aus im Handumdrehen Direktnachrichten verfasst und versendet sowie alle Einstellungen rund um die Stempel- bzw. Kundenkarte vorgenommen werden. Auch die Generierung eines neuen QR- Codes für die Stempelkarte sowie die Einsicht in Kennzahlen zum Kundenverhalten ist hier jederzeit möglich. Unsere Partner können hier auch einen Aufsteller ausdrucken und sofort loslegen. kundenapp Ausblick immer auf dem neusten Stand kundenapp wird stets weiterentwickelt, um seine Vision, der Partner für die Interaktion zwischen Unternehmen und Kunden zu sein, sukzessive weiter auszubauen. Folgende Funktionen werden in der nächsten Zeit bereit gestellt: -Newsletterfunktion mittels optionaler Endkundenregistrierung Integrierter Kartendienst Vielseitige Einsatzmöglichkeiten durch 1x QR-Code (TAN) und viele mehr Besuchen Sie uns auf der iba am Stand von Meyer/Stemmle: Halle A3 Stand 145 Rund Geschäfte und über 80 Markenpartner wie Calvin Klein,

5 17.SEPTEMBER 2012 // AUSGABE 1 // NEWS SEITE 5 Hintergrund Hinter den Kulissen: Die Marketing- und Vertriebsaktivitäten von kundenapp Seit dem ersten Test-Vertriebsstart im Juni 2012 haben wir unsere Vertriebskanäle kontinuierlich weiter ausgebaut. Neben dem fortlaufenden Versand von ings und postalischen Anschreiben bilden auch Outbound-Calls, die persönliche Ansprache vor Ort, Facebook- Werbeanzeigen, erste Google- Adwords-Testkampagnen sowie PR-Maßnahmen wichtige Säulen bei der schnellen Verbreitung in den für kundenapp relevanten Branchen. Neben dem Bestreben, ständig weitere relevante Vertriebskanäle zu identifi zieren, liegt das Augenmerk auch auf einer kontinuierlichen Optimierung der bestehenden Aktivitäten. So erlaubt uns die strukturierte Erfassung von Daten innerhalb der einzelnen Vertriebskanäle, den konkreten Erfolg einer jeden Kampagne zu messen. Durch Analyse und Bewertung können dann im nächsten Schritt wichtige Rückschlüsse für die Planung und Durchführung weiterer Aktionen gezogen werden. kundenapp steigert die Markenwahrnehmung durch gezielte PR und Werbeartikel Neben der kontinuierlichen Gewinnung neuer Unternehmenskunden rückt zunehmend auch die Erhöhung der Markenbekanntheit sowie die Positionierung der Marke kundenapp in den Vordergrund. Mit der erfolgreichen Veröffentlichung von ersten Artikeln über kundenapp in relevanten Fachmedien wurde ein erster wichtiger Schritt in diese Richtung unternommen. Aktuelle Beispiele hierfür sind die Veröffentlichung eines Interviews mit kundenapp CEO Hendrik Ette in der September-Ausgabe der renommierten Zeitschrift für Szenegastronomie FIZZZ sowie ein Artikel über kundenapp als digitales Kundenbindungstool auf der Gastronomie- Plattform cafe-future.net. Auf diese Weise stellen wir sicher, dass bei einer Vielzahl potenzieller Partner schon vor der ersten Kontaktaufnahme durch das Vertriebsteam das Interesse am Konzept kundenapp geweckt wurde bzw. auch eigenständige Registrierungen erfolgen. Genauso kann die Streuung von Werbeartikeln auf einer breiten Basis einen wichtigen Beitrag zur langfristigen Steigerung des Bekanntheitsgrades eines beworbenen Produkts leisten. Aus diesem Grund haben wir unser Marktangangsportfolio schon jetzt um zwei Werbear- tikel erweitert: So werden viele der von uns angesprochenen Einzelhändler früher oder später mit einem unserer kundenapp-kugelschreiber schreiben, oder passend zu einem App-Produkt unseren pfiffi - gen Display-cleaner nutzen, um ihre Smartphone-Displays staub- und fettfrei zu halten. Kostenfreie Werbemittel für den POS erleichtern die Einführung von kundenapp Bei der Einführung und Integration von kundenapp am POS steht unser Vertriebsteam nicht nur jederzeit mit Rat und Tat zur Seite, sondern stellt unseren Kunden auf Wunsch auch

6 17.SEPTEMBER 2012 // AUSGABE 1 // NEWS SEITE 6 kostenlose Promotion-Materialien zur Verfügung. So können unsere Partner neben den ohnehin im Login-Bereich verfügbaren Aufstellern zum Selbstausdrucken, auch auf praktische Pappaufsteller zurückgreifen welche z.b. auf den Tischen innerhalb eines Ladenlokals platziert werden können. Zusätzlich können unsere ansprechenden Aufkleber für den Eingangsbereich genutzt werden, um potenzielle Kunden schon vor dem Betreten des Ladens auf diesen zusätzlichen Service aufmerksam zu machen. Für alle unsere Partner, die sicherstellen möchten, dass ihre Kunden nicht erst beim Betreten des Geschäfts zum ersten Mal auf kundenapp aufmerksam werden, bieten wir auf unserer Webseite im Bereich Tipps & Ideen kostenlose kundenapp-banner an, die mit wenigen Klicks in den Internetauftritt unserer Partnerunternehmen eingebunden werden können. Stand die Direktnachrichtenfunktion unseren Partnern seit dem Markteintritt Anfang Juni noch zu einem Preis von 29 Cent netto pro Nachricht und Empfänger zur Verfügung, konnten wir mit unserer aktuellen Preisaktion (9 Cent netto pro Nachricht und Empfänger) die Attraktivität weiter erhöhen und den Nachrichtenversand seit Start der Preisaktion erheblich steigern. Die Erprobung unterschiedlicher Preismodelle und -aktionen stellt neben dem direkten Kundenfeedback ein wichtiges Instrument dar, um Rückschlüsse auf die Preissensibilität unserer Kunden zu gewinnen und daraus optima-le Wertschöpfungsmöglichkeiten für kundenapp abzuleiten. Natürlich immer unter der Prämisse, das Vertrauen der Kunden in eine langfristige preisliche Konstanz nicht zu gefährden. Direktnachrichten für 9 Cent pro Empfänger: Unsere Preisaktion ist ein voller Erfolg Die Flexibilität durch die Absenz von Fixkosten stellt einen der entscheidenden Vorteile von kundenapp gegenüber den Systemen der direkten Konkurrenz dar.

7 17.SEPTEMBER 2012 // AUSGABE 1 // NEWS SEITE 7 Unser Team Hendrik Ette Philipp Depiereux Philipp Herrmann Wibke Lies Gründer & Geschäftsführer Gründer & Geschäftsführer Gründer Marketingmanagerin IMPRESSUM HERAUSGEBER Kundenapp UG (haftungsbeschränkt) Rungestraße Berlin Deutschland Telefon: Corinna Köster Tobias Kimmig Jens Böhm Clemens Teubel Projektmanagerin Produktmanager Produktmanager Designer kundenapp.de Geschäftsführer Hendrik Ette Philipp Depiereux kundenapp ist ein Unternehmen der etventure Seed Investments GmbH. Andrea Merk Taro Hildebrand Katharina Witt Michael Asshauer Designerin Team Marketing & Vertrieb Team Marketing & Vertrieb Team Marketing & Vertrieb Mehr Informationen zu etventure erhalten Sie online unter Verantwortlich für den Inhalt Hendrik Ette Ulrich Martens Team Marketing & Vertrieb Daniel Richter Team Marketing & Vertrieb Hans-Uwe Oesterle Team Marketing & Vertrieb

unter Hochdruck entwickelt wird. für renommierte Unternehmen innovative

unter Hochdruck entwickelt wird. für renommierte Unternehmen innovative AUGUST 2012 // AUSGABE 1 // HIGHLIGHTS SEITE 1 etventure HIGHLIGHTS MITGRÜNDER & CEO PHILIPP HERRMANN IN WIWO TOP 100 RANKING Das Wirtschaftsmagazin Wirtschaftswoche hat untersucht, welche Menschen die

Mehr

point4more.com Kundenbindung 2.0 Instore Cookie

point4more.com Kundenbindung 2.0 Instore Cookie point4more.com Kundenbindung 2.0 Instore Cookie Wer wir sind Erfahrung Erfahrenes Team: 15 Jahre + Erfahrung im Bereich Kundenbindung und CRM Stabile Finanzierung FINANZIERUNG Willendorff Tech Invest I

Mehr

Online Marketing...3 Suchmaschinenoptimierung...4 Suchmaschinenwerbung...5 Newsletter Marketing...6 Social Media Marketing...7 Bannerwerbung...

Online Marketing...3 Suchmaschinenoptimierung...4 Suchmaschinenwerbung...5 Newsletter Marketing...6 Social Media Marketing...7 Bannerwerbung... Online Marketing...3 Suchmaschinenoptimierung...4 Suchmaschinenwerbung...5 Newsletter Marketing...6 Social Media Marketing...7 Bannerwerbung...8 Affiliate Marketing...9 Video Marketing... 10 2 Online Marketing

Mehr

78% 21% der neuen Webseitenbesucher kamen über Facebook. neue Mitarbeitende durch Facebook. des Gesamtumsatz kommen von Facebook

78% 21% der neuen Webseitenbesucher kamen über Facebook. neue Mitarbeitende durch Facebook. des Gesamtumsatz kommen von Facebook Fincallorca 2006 wurde Fincallorca von den Unternehmern Ralf zur Linde und Julian Grupp gegründet. Das Unternehmen, mit Standorten in Bielefeld und Berlin, ist mittlerweile der führende Reiseanbieter für

Mehr

Social Media Marketing. Treffen Sie Ihre Kunden in sozialen Netzwerken. Besser ankommen mit dmc.

Social Media Marketing. Treffen Sie Ihre Kunden in sozialen Netzwerken. Besser ankommen mit dmc. Social Media Marketing Treffen Sie Ihre Kunden in sozialen Netzwerken. Besser ankommen mit dmc. Social Media Marketing bei dmc Social Media sind eine Vielfalt digitaler Medien und Technologien, die es

Mehr

Wann verkaufen Sie mobil? Shopping Apps & mobile Webseiten für Webshops

Wann verkaufen Sie mobil? Shopping Apps & mobile Webseiten für Webshops Wann verkaufen Sie mobil? Shopping Apps & mobile Webseiten für Webshops Steigern sie ihre Umsätze und Kundenbindung durch ein mobiles Angebot und die Vernetzung der verschiedenen Verkaufskanäle Mobile

Mehr

Mehr als eine App. Maßgefertigte Mobile Marketing Solutions. Individuelle Apps für den Einsatz am POS. Kassenintegriert und mit ibeacon-support.

Mehr als eine App. Maßgefertigte Mobile Marketing Solutions. Individuelle Apps für den Einsatz am POS. Kassenintegriert und mit ibeacon-support. Mehr als eine App. Maßgefertigte Mobile Marketing Solutions. Individuelle Apps für den Einsatz am POS. Kassenintegriert und mit ibeacon-support. Mobile Marketing Solutions. Innovative Werkzeuge für den

Mehr

Aklamio Empfehlungsmarketing

Aklamio Empfehlungsmarketing Aklamio Empfehlungsmarketing Wir belohnen Empfehlungen aklamio ist Europas führender Anbieter für digitales Empfehlungsmarketing. Mit aklamio auf Ihrer Webseite lassen Sie Ihre Nutzer an gegebenen Empfehlungen

Mehr

Leistungsspektrum. von SEOSEMbra.de 08.10.2013

Leistungsspektrum. von SEOSEMbra.de 08.10.2013 Leistungsspektrum von 08.10.2013 Zum Bahnhof 51a Butzbach, Hessen 35510 Telefon: +49 (0) 6033 97 56 717 E- Mail: info@seosembra.de Web: http://www.seosembra.de 1 Schwerpunkte Damit eine Webseite mit den

Mehr

Online-Shop Management. Wir machen Ihren Online-Shop erfolgreich!

Online-Shop Management. Wir machen Ihren Online-Shop erfolgreich! Online-Shop Management Wir machen Ihren Online-Shop erfolgreich! Alle Online-Maßnahmen werden eng mit Ihnen abgestimmt. Nur das Zusammenspiel aller Bereiche bringt Ihrem Online-Shop Erfolg. Wir haben das

Mehr

www.iq-mobile.ch Marketing on Tour, 25.10.2011, Zürich.

www.iq-mobile.ch Marketing on Tour, 25.10.2011, Zürich. Marketing on Tour, 25.10.2011, Zürich. Eva Mader Director Sales & Creative Technologist. 5 Jahre Erfahrung im Marketing (Telco, Finanz). 3 Jahre Erfahrung in einer Werbeagentur. Expertin für Crossmedia

Mehr

Ihr Online-Marketing Partner im Bereich LayerAds

Ihr Online-Marketing Partner im Bereich LayerAds Ihr Online-Marketing Partner im Bereich LayerAds Was sind LayerAds? High Traffic Performance Marketing durch AdLayer Schaltung Advert-Layer ist einer der führenden Anbieter für Banner und Layerwerbung

Mehr

Nicht viele, sondern relevante Informationen sind wichtig

Nicht viele, sondern relevante Informationen sind wichtig News Marketing Player Mobil Payment Logistik & Fulfillment Nicht viele, sondern relevante Informationen sind wichtig Gepostet in News 4 Tagen alt Geschrieben von Manuel Stenger Keine Kommentare Eines der

Mehr

Mehr Kunden. Mehr Umsatz. Mit Ihrer eigenen Gutschein-, Aktions- und Kundenkarte von www.payloop-world.de

Mehr Kunden. Mehr Umsatz. Mit Ihrer eigenen Gutschein-, Aktions- und Kundenkarte von www.payloop-world.de Mehr Kunden. Mehr Umsatz. Mit Ihrer eigenen Gutschein-, Aktions- und Kundenkarte von www.payloop-world.de Gutscheinkarten werden von Ihren Kunden gekauft, um sie an Dritte zu verschenken. Sie bringen Ihnen

Mehr

Wie Sie SMS-Nachrichten für mobile Recruting, Webinare

Wie Sie SMS-Nachrichten für mobile Recruting, Webinare Wie Sie SMS-Nachrichten für mobile Recruting, Webinare und HRM einsetzen können mit Matthias Reich www.mobile-marketing-system.de Frage: Setzen Sie schon SMS- Nachrichten für Ihre Personalarbeit ein? a)

Mehr

Unternehmensvorstellung

Unternehmensvorstellung Unternehmensvorstellung Unternehmensvorstellung Unser wichtigstes Kapital: Unser Team Veröffentlicht durch den Geschäftsführer Professionelle und motivierte Team Player Entwickler mit innovativem Technologie-

Mehr

Konzept für die Umsetzung von Simple SMS in der Fitnessbranche

Konzept für die Umsetzung von Simple SMS in der Fitnessbranche Konzept für die Umsetzung von Simple SMS in der Fitnessbranche SMS Marketing in der Fitnessbranche Konzept für die Umsetzung von Simple SMS in der Fitnessbranche Inhaltsverzeichnis 1. Einführung - Interaktives

Mehr

CASE STUDY. Wie Online-Werbung den Filialumsatz steigert die ROPO-Effekte im Multichannel-Konzept von Ernsting s family

CASE STUDY. Wie Online-Werbung den Filialumsatz steigert die ROPO-Effekte im Multichannel-Konzept von Ernsting s family CASE STUDY Wie Online-Werbung den Filialumsatz steigert die ROPO-Effekte im Multichannel-Konzept von Ernsting s family Eine Case Study von bluesummit und Ernsting`s family Wie Online-Werbung den Filialumsatz

Mehr

Case Study: ADforSTYLE - mit Affiliate Marketing Lösung von Commission Junction auf Wachstumskurs

Case Study: ADforSTYLE - mit Affiliate Marketing Lösung von Commission Junction auf Wachstumskurs Pressemitteilung Case Study: ADforSTYLE - mit Affiliate Marketing Lösung von Commission Junction auf Wachstumskurs Das Fashion Performance Netzwerk zieht am Beispiel La Perla erste positive Bilanz Berlin,

Mehr

Wie man über Facebook seine Zielgruppe erreicht

Wie man über Facebook seine Zielgruppe erreicht Wie man über Facebook seine Zielgruppe erreicht Informationsveranstaltung ebusiness-lotse Oberschwaben-Ulm Weingarten, 12.11.2014 Mittelstand Digital ekompetenz-netzwerk estandards Usability 38 ebusiness-lotsen

Mehr

AnkaufExpress.de. Gebrauchtes abgeben, Geld mitnehmen. jetzt Ankauf Händler werden. 1. Gebrauchtes abgeben 2. Wert ermitteln lassen 3.

AnkaufExpress.de. Gebrauchtes abgeben, Geld mitnehmen. jetzt Ankauf Händler werden. 1. Gebrauchtes abgeben 2. Wert ermitteln lassen 3. AnkaufExpress.de Gebrauchtes abgeben, Geld mitnehmen 1. Gebrauchtes abgeben 2. Wert ermitteln lassen 3. Geld mitnehmen jetzt Ankauf Händler werden Was ist Ankauf Express? Werden Sie Ankauf Express Händler

Mehr

Anleitung zur Händler-Website

Anleitung zur Händler-Website Anleitung zur Händler-Website Sehr geehrte Damen und Herren, im Sommer dieses Jahres haben wir die MARCO TOZZI Website neu gestaltet. Die neue Website bietet mehr Übersicht, Service und Unterhaltung für

Mehr

Mobile Marketing Die moderne Marketingkommunikation: Die Integration von Mobile Marketing in den Marketing-Mix

Mobile Marketing Die moderne Marketingkommunikation: Die Integration von Mobile Marketing in den Marketing-Mix Mobile Marketing Die moderne Marketingkommunikation: Die Integration von Mobile Marketing in den Marketing-Mix von Stefan H. Schneider Erstauflage Diplomica Verlag 2015 Verlag C.H. Beck im Internet: www.beck.de

Mehr

IHR STARKER WETTPARTNER

IHR STARKER WETTPARTNER IHR STARKER WETTPARTNER AUFTRIEB DURCH ERFOLG AUFSTREBEND, ERFOLGREICH UND INNOVATIV DAS UNTERNEHMEN TIPBET LTD. TIPBET LTD. IST EIN JUNGES UND AUFSTREBENDES UNTERNEHMEN MIT SITZ IN MALTA. SEIT DER GRÜNDUNG

Mehr

10 Wege, wie Sie Ihr Social Media Monitoring ausbauen können

10 Wege, wie Sie Ihr Social Media Monitoring ausbauen können 10 Wege, wie Sie Ihr Social Media Monitoring ausbauen können Folgende Fragen, die Sie sich zuerst stellen sollten: 1. Welche Social-Media-Monitoring-Plattformen (SMM) schneiden am besten ab? 2. Ist dafür

Mehr

Von der Informationssuche bis zur Bezahlung Mobile Maßnahmen umsetzen

Von der Informationssuche bis zur Bezahlung Mobile Maßnahmen umsetzen Von der Informationssuche bis zur Bezahlung Mobile Maßnahmen umsetzen 18. März 2014 Infotag für Unternehmen Anke Tischler ebusiness-lotse Köln Nutzung des Smartphones zur Informationssuche Informationen

Mehr

Februar 2014 FLASH INSIGHT. Apples Mobile Payment Der Game Changer am POS

Februar 2014 FLASH INSIGHT. Apples Mobile Payment Der Game Changer am POS Februar 2014 FLASH INSIGHT Apples Mobile Payment Der Game Changer am POS Copyright Die Nutzung der Inhalte und Darstellungen in Drittdokumenten ist nur mit vorheriger Zustimmung von MÜCKE, STURM & COMPANY

Mehr

evolaris Vision & Mission

evolaris Vision & Mission evolaris Vision & Mission Seit der Gründung im Jahr 2000 erlebt evolaris ein stetiges Wachstum. Mittlerweile ermöglichen mehr als 35 ExpertInnen aus unterschiedlichen Kompetenzbereichen ein perfektes Zusammenspiel

Mehr

Marketing mit iphone und Co.

Marketing mit iphone und Co. Marketing mit iphone und Co. Wie Mobile Couponing den stationären Einzelhandel verändert 15. September 2011 - Thomas Engel Inhalte des Mobile Couponing-Vortrages Was ist Mobile Couponing bzw. LBS Entwicklung,

Mehr

KARRIERE DURCH PERSÖNLICHKEIT

KARRIERE DURCH PERSÖNLICHKEIT KARRIERE DURCH PERSÖNLICHKEIT 1 Inhaltsverzeichnis Einführung von Alexander Henn Termine24 - Das Produkt Work@Termine24 3 4 6 Stellenbeschreibungen Online Marketing Sales IT Operations Business Development

Mehr

Mobile-Marketing: Wie Smartphones Kunden in den Laden bringen. Der neue Kunde kommt mit Handy: Smartphones & digitale Dienste am Point of Sale

Mobile-Marketing: Wie Smartphones Kunden in den Laden bringen. Der neue Kunde kommt mit Handy: Smartphones & digitale Dienste am Point of Sale Mobile-Marketing: Wie Smartphones Kunden in den Laden bringen Der neue Kunde kommt mit Handy: Smartphones & digitale Dienste am Point of Sale Webchance Academy Frankfurt - 10.Januar 2014 Axel Hoehnke GF

Mehr

Die Salonsoftware der Zukunft. cloudcis

Die Salonsoftware der Zukunft. cloudcis Die Salonsoftware der Zukunft cloudcis Technologie von Morgen schon Heute nutzen! Einfach. Schnell. Sicher. cloudcis basic cloudcis controlling Marketing hairtime24 Support Sicherheit cloudcis basic Die

Mehr

Alles in einer App. Alles in Ihrer Hand. Werden Kundengewinnung, Kundenbindung, Qualitätsmanagement und Bezahlvorgänge mobil?

Alles in einer App. Alles in Ihrer Hand. Werden Kundengewinnung, Kundenbindung, Qualitätsmanagement und Bezahlvorgänge mobil? Alles in einer App. Alles in Ihrer Hand. Werden Kundengewinnung, Kundenbindung, Qualitätsmanagement und Bezahlvorgänge mobil? Die Situation. Loyalität hat ihren Preis. Quelle: IBM, 2014 Wer hat denn alles

Mehr

MOBILE KUNDEN. MEINE APP. MEHR ERFOLG.

MOBILE KUNDEN. MEINE APP. MEHR ERFOLG. MOBILE KUNDEN. MEINE APP. MEHR ERFOLG. Einladung zur Bar-Eröffnung. Die beste Push-Nachricht des Tages. Coole Sonnenbrille? Von unterwegs im mobilen Shop gekauft. Termin beim Fitnesstrainer. Mit einem

Mehr

Der neue Kunde kommt mit Handy: Smartphones & digitale Dienste am Point of Sale. Frankfurt am Main - Webchance 31. August 2014-11 Uhr

Der neue Kunde kommt mit Handy: Smartphones & digitale Dienste am Point of Sale. Frankfurt am Main - Webchance 31. August 2014-11 Uhr Der neue Kunde kommt mit Handy: Smartphones & digitale Dienste am Point of Sale Frankfurt am Main - Webchance 31. August 2014-11 Uhr Axel Hoehnke GF / Managing Partner sembassy Executive Board / MobileMonday

Mehr

White Paper. Foursquare. Wie Sie den Social Media Dienst gewinnbringend für Ihr lokales Unternehmen einsetzen.

White Paper. Foursquare. Wie Sie den Social Media Dienst gewinnbringend für Ihr lokales Unternehmen einsetzen. White Paper Foursquare Wie Sie den Social Media Dienst gewinnbringend für Ihr lokales Unternehmen einsetzen. Foursquare 20 Mio. Nutzer sind bereits registriert. 2 Fotolia - jannoon028 WhitePaper/ Foursquare

Mehr

Telefon: (05139) 98 44 40 E-Mail: zasumi@tbm-marketing.de TBM Marketing GmbH

Telefon: (05139) 98 44 40 E-Mail: zasumi@tbm-marketing.de TBM Marketing GmbH Vom Verlag zum Medienhaus neuer Baustein für Sie! Local s Share of the U.S. Mobile Ad Market Such bundles can include mobile advertising or presence (e.g., mobile website), that is included as part of

Mehr

Shoppen, Reservieren, Informieren! 24 Stunden am Tag!

Shoppen, Reservieren, Informieren! 24 Stunden am Tag! Shoppen, Reservieren, Informieren! 24 Stunden am Tag! Mit geringem Budget und wenig Aufwand schnell und unkompliziert zur eigenen App: Ganz einfach - wie aus einem Baukasten! Mit Ihrem Design, Ihren Inhalten,

Mehr

Wir zeigen Ihnen, wie Sie mit nur vier Schritten Ihr Zielgruppenmarketing effizienter gestalten und direkt bei Ihren zukünftigen Kunden landen.

Wir zeigen Ihnen, wie Sie mit nur vier Schritten Ihr Zielgruppenmarketing effizienter gestalten und direkt bei Ihren zukünftigen Kunden landen. Bei der stetig wachsenden Zahl von Konkurrenten wird ein kundenorientiertes Marketing immer wichtiger, um zielgerichtet auf spezifische Zielgruppen einzugehen. Der Trick besteht darin, eine Sehnsucht zu

Mehr

MOBILE GUTSCHEINE sehr geeignet für Neukundengewinnung, Freunde- Werben- Freunde,

MOBILE GUTSCHEINE sehr geeignet für Neukundengewinnung, Freunde- Werben- Freunde, Ihre komplette lokale Marketing & Werbung Lösung MOBILE COUPONS effektiv für Neukundengewinnung und Kundenbindung. Coupons sind zeitlos und immer beliebt. Meistens als Rabattangebote mit Deals wie z.b.:

Mehr

FACEBOOK UND XING ERFOLGREICH EINSETZEN

FACEBOOK UND XING ERFOLGREICH EINSETZEN 1 MESSBAR MEHR ERFOLG FACEBOOK UND XING ERFOLGREICH EINSETZEN DER SCHNACK FÜR ZWISCHENDURCH! 21.05.2012 GESTATTEN: MANDARIN MEDIEN 2 DAS SIND WIR Webprojekte erfolgreich umsetzen, ist eine Disziplin mit

Mehr

UmbauPortal Professionelle Auf- und Umbauten

UmbauPortal Professionelle Auf- und Umbauten UmbauPortal Professionelle Auf- und Umbauten Willkommen im neuen UmbauPortal. Als Aufbauhersteller haben Sie zwei erklärte Ziele: Sie wollen alle Informationen, um professionell auf Volkswagen Nutzfahrzeuge

Mehr

E-Mail Marketing Runde um Runde

E-Mail Marketing Runde um Runde Wir powern Ihr E-Mail Marketing Runde um Runde Mehr Response durch Interessen-Tracking Mit relevanten Inhalten punkten Möchten Sie als werbetreibendes Unternehmen heute nicht in der Flut von Informationen

Mehr

Qualitativ, Individuell und Strategisch - #LikeChessPlay. Ihr Ansprechpartner für die internationale Social Media Kommunikation.

Qualitativ, Individuell und Strategisch - #LikeChessPlay. Ihr Ansprechpartner für die internationale Social Media Kommunikation. Qualitativ, Individuell und Strategisch - #LikeChessPlay Ihr Ansprechpartner für die internationale Social Media Kommunikation. Unsere spezielle Spieltricks 1. Unsere Kundschaft profitiert von dem ideenreichen

Mehr

Conversion-Optimierung Wie Sie Ihre Besucher zu Kunden machen

Conversion-Optimierung Wie Sie Ihre Besucher zu Kunden machen Conversion-Optimierung Wie Sie Ihre Besucher zu Kunden machen Der Leitfaden gibt Ihnen wichtige Tipps zur Steigerung der Conversion-Rate für Ihren Reifenshop im Internet. Inhalte des Leitfadens Einführung

Mehr

November 2013 FLASH INSIGHT. ibeacon Attraktive Use Cases am POS werden Realität

November 2013 FLASH INSIGHT. ibeacon Attraktive Use Cases am POS werden Realität November 2013 FLASH INSIGHT ibeacon Attraktive Use Cases am POS werden Realität Copyright Die Nutzung der Inhalte und Darstellungen in Drittdokumenten ist nur mit vorheriger Zustimmung von MÜCKE, STURM

Mehr

Herzlich willkommen auf. Sie sind Experte im Börsen- und Finanzbereich? Dann treten Sie ein: Ihre Zielgruppe erwartet Sie bereits. WWW.GUIDANTS.

Herzlich willkommen auf. Sie sind Experte im Börsen- und Finanzbereich? Dann treten Sie ein: Ihre Zielgruppe erwartet Sie bereits. WWW.GUIDANTS. Herzlich willkommen auf Sie sind Experte im Börsen- und Finanzbereich? Dann treten Sie ein: Ihre Zielgruppe erwartet Sie bereits. WWW.GUIDANTS.COM Kommunizieren Sie in Echtzeit mit mehr als 110.000 finanzaffinen

Mehr

Hauptversammlung 2012. Stuttgart, 22. Mai 2012

Hauptversammlung 2012. Stuttgart, 22. Mai 2012 Hauptversammlung 2012 Stuttgart, 22. Mai 2012 Hauptversammlung 2012 Ulrich Dietz, Vorsitzender des Vorstands Stuttgart, 22. Mai 2012 Hauptversammlung 2012 1 Geschäftsverlauf 2011 2 Positionierung 3 Ausblick

Mehr

Webshop Booster bh II

Webshop Booster bh II Webshop Booster bh II E Commerce Trends und Facten Kunden mit Newslettern gewinnen Online Marketing mit Google Social Media und Facebook Erfahrungsaustausch 1 E Commerce Trends E Commerce daszugpferd der

Mehr

Mein Name ist Franz Liebing ich bin Internet Unternehmer und helfe Unternehmern bei der besseren Außendarstellung Ihrer Firma und dabei, wie Sie mehr Umsatz über das Internet generieren. Marketing Abteilung

Mehr

INFORMATIONEN FÜR IHRE ZUKUNFT ALS CONDA.PRO

INFORMATIONEN FÜR IHRE ZUKUNFT ALS CONDA.PRO CROWDINVESTING INFORMATIONEN FÜR IHRE ZUKUNFT ALS CONDA.PRO Ihre Zukunft als CONDA.PRO Kooperationspartner Hallo und herzlichen Dank für Ihr Interesse an der CONDA.PRO Community. Auf den nächsten Seiten

Mehr

Weil ich meine Werbung selbst steuern und optimieren kann jederzeit, überall!

Weil ich meine Werbung selbst steuern und optimieren kann jederzeit, überall! Service Center Online. Weil ich meine Werbung selbst steuern und optimieren kann jederzeit, überall Neu: SCO-Online Shop Entdecken Sie jetzt unsere Online Marketing Services und bestellen Sie ganz einfach

Mehr

LEITFADEN Ihr App Service- Center

LEITFADEN Ihr App Service- Center Ihr App Service- Center So bedienen Sie das Service-Center Ihrer App! Herzlichen Glückwunsch zu Ihrer eigenen Firmen-App! Damit Sie das ganze Potential Ihrer neuen App ausschöpfen können, sollten Sie sich

Mehr

mobile Kunden. Meine App. mehr Erfolg. JKV ONLINER

mobile Kunden. Meine App. mehr Erfolg. JKV ONLINER mobile Kunden. Meine App. mehr Erfolg. JKV ONLINER Einladung zur Bar-Eröffnung. die beste push-nachricht des tages. Coole Sonnenbrille? Von unterwegs im mobilen Shop gekauft. termin beim fitnesstrainer.

Mehr

Mobile Communication Report 2012. Wien, 27. September 2012

Mobile Communication Report 2012. Wien, 27. September 2012 Mobile Communication Report 2012 Wien, 27. September 2012 Befragung unter österr. Handy-Besitzern 2 Befragungsmethode: CAWI, MindTake Online Panel Österreich Stichprobengröße: n=1.001 Zielgruppe: Handy-Nutzer

Mehr

Eine Homepage - alle Geräte

Eine Homepage - alle Geräte Eine Homepage - alle Geräte macht mobil. Direktkontakt: 0251-131 09 0 info@.de Stand: Januar 2014 Sie erreichen uns unter 0251-131 09 0 oder unter www..de Responsive Webdesign von Mobile Optimierung Eine

Mehr

Die KN digital E-Commerce Solutions bringt Sie näher zu Ihren Kunden.

Die KN digital E-Commerce Solutions bringt Sie näher zu Ihren Kunden. Die KN digital E-Commerce Solutions bringt Sie näher zu Ihren Kunden. KN digital E Eine E-Commerce Lösung. Alle Vorteile. Mit der neuen E-Commerce Solutions können Sie in wenigen Schritten Ihren eigenen

Mehr

Ihre Kunden binden und gewinnen!

Ihre Kunden binden und gewinnen! Herzlich Willkommen zum BWG Webinar Ihr heutiges Webinarteam Verkaufsexpertin und 5* Trainerin Sandra Schubert Moderatorin und Vernetzungsspezialistin Sabine Piarry, www.schubs.com 1 Mit gezielten Social

Mehr

Vortrag: Internet Marketing - Referent: Dirk Wrana

Vortrag: Internet Marketing - Referent: Dirk Wrana Werbeformen des Internet Marketings E-Mail Marketing Social Media Marketing Display Marketing Internetpräsenz Affiliate Marketing Suchmaschinen Marketing Suchmaschinen Marketing ca. 90% ca. 2,5% ca. 2%

Mehr

SMS Marketing. Broschüre

SMS Marketing. Broschüre Broschüre Ihr SMS Spickzettel SMS effektiv senden Call-to-Action Nicht nur ein kreativer Text ist wichtig für erfolgreiches, sondern auch die richtige Handlungsaufforderung. Angebote Verbinden Sie Ihren

Mehr

Firmenpräsentation im Web

Firmenpräsentation im Web Firmenpräsentation im Web Informationsveranstaltung ebusiness-lotse Oberschwaben-Ulm Ulm, 23.03.2015 Mittelstand Digital ekompetenz-netzwerk estandards Usability 38 ebusiness-lotsen 11 Förderprojekte 10

Mehr

Facebook Werbung Eine Schrittfür-Schritt-Anleitung

Facebook Werbung Eine Schrittfür-Schritt-Anleitung Facebook Werbung Eine Schrittfür-Schritt-Anleitung Willst du Besuche über Facebook? Facebook ist die besucherstärkste Seite und hat viel Potential. Egal ob du Produkte verkaufst, als Affiliate tätig bist

Mehr

Support Webseite. Eine Schritt für Schritt-Anleitung zur Bedienung der Webseite der Nachbarschaftshilfe Burgdorf

Support Webseite. Eine Schritt für Schritt-Anleitung zur Bedienung der Webseite der Nachbarschaftshilfe Burgdorf Support Webseite Eine Schritt für Schritt-Anleitung zur Bedienung der Webseite der Nachbarschaftshilfe Burgdorf Inhaltsverzeichnis Anmeldung...3 Registrieren...3 Login...6 Mein Profil...7 Profilverwaltung...7

Mehr

Regionales Marketing MAßNAHMEN & STRATEGIEN FÜR LOKALE ONLINE-WERBUNG

Regionales Marketing MAßNAHMEN & STRATEGIEN FÜR LOKALE ONLINE-WERBUNG Regionales Marketing MAßNAHMEN & STRATEGIEN FÜR LOKALE ONLINE-WERBUNG Wie ist Ihr Klickkonzept? Sämtliche Online-Aktivitäten basieren auf Klicks. Immer öfter verlieren Werbetreibende den Blick für dieses

Mehr

Die Möglichkeiten von E-Mail Marketing zur effektiven Kundenbindung

Die Möglichkeiten von E-Mail Marketing zur effektiven Kundenbindung Die Möglichkeiten von E-Mail Marketing zur effektiven Kundenbindung Jörg Arnold mailingwork GmbH Gründer und geschäftsführender Gesellschafter der mailingwork GmbH 42 Jahre verheiratet, 2 Töchter online

Mehr

DIE REVOLUTION DER MOBILEN WERBUNG. Andreas Hess Head of Research & Analy2cs

DIE REVOLUTION DER MOBILEN WERBUNG. Andreas Hess Head of Research & Analy2cs DIE REVOLUTION DER MOBILEN WERBUNG Andreas Hess Head of Research & Analy2cs Die Werbelandscha7 im Wandel. Neue Medien und Technologien beeinflussen die Medienlandscha7 und fordern neue Maßnahmen. Die Anforderungen

Mehr

Socialmedia Facebook - Marketing

Socialmedia Facebook - Marketing Socialmedia Facebook - Marketing Medienagentur mit Schwerpunkt Onlinemarketing und Social Media aus Innsbruck/Austria Gründung im Mai 2011 Spezialisierung: Technik, Facebook, Online Redaktion und Content-Marketing

Mehr

Affiliate Marketing. Ein kleiner Einblick in die Welt des Affiliate Marketing

Affiliate Marketing. Ein kleiner Einblick in die Welt des Affiliate Marketing Affiliate Marketing Ein kleiner Einblick in die Welt des Affiliate Marketing Stand: Oktober 2003 Was ist Affiliate Marketing? Was ist Affiliate Marketing? Affiliate Marketing ist die konsequente Umsetzung

Mehr

Locken, lotsen, liefern Digitale Kundenakquise

Locken, lotsen, liefern Digitale Kundenakquise Locken, lotsen, liefern Digitale Kundenakquise Nur wer sein Ziel kennt, findet den Weg Einführung ins Online- Marketing Entweder - oder Und? Kundenakquise mit SEO/SEA You have mail! Email-Marketing für

Mehr

Gewinnen Sie einfach, schnell und sicher wertvolles Kundenfeedback! Mit feedbackone dem Kundenzufriedenheits-Monitor

Gewinnen Sie einfach, schnell und sicher wertvolles Kundenfeedback! Mit feedbackone dem Kundenzufriedenheits-Monitor Gewinnen Sie einfach, schnell und sicher wertvolles Kundenfeedback! Mit feedbackone dem Kundenzufriedenheits-Monitor Damit Ihre Kunden Ihre Kunden bleiben Mit konstruktiver Kritik in die Aufwärtsspirale

Mehr

SOCIALMEDIA. Mit Social Media-Marketing & mobilen Services sind Sie ganz nah bei Ihren Kunden. ERFOLGREICHE KUNDENBINDUNG IM WEB 2.

SOCIALMEDIA. Mit Social Media-Marketing & mobilen Services sind Sie ganz nah bei Ihren Kunden. ERFOLGREICHE KUNDENBINDUNG IM WEB 2. SOCIALMEDIA Analyse ihres Internet-Portals MIT FACEBOOK & CO. ERFOLGREICHE KUNDENBINDUNG IM WEB 2.0 Social Media Marketing mit Facebook, Google+ und anderen Plattformen Social Gaming für Ihren Unternehmenserfolg

Mehr

Wie Sie mit Twitter neue Leads einsammeln

Wie Sie mit Twitter neue Leads einsammeln Wie Sie mit Twitter neue Leads einsammeln 10.03.2015 Worauf es ankommt, bisher unbekannte Kontakte via Twitter für sich zu begeistern Genau wie andere soziale Netzwerke ist auch Twitter eine gute Gelegenheit,

Mehr

Allgemeine Fragen zum Digitalabo

Allgemeine Fragen zum Digitalabo Allgemeine Fragen zum Digitalabo 1. Was ist das Digitalabo? Das Digitalabo vereint auf verschiedenen digitalen Wegen die Schwäbische Zeitung. Es unterteilt sich in 3 verschiedene Angebote, die wir speziell

Mehr

ansprechen und Reseller unterstützen

ansprechen und Reseller unterstützen Neu: Online Lead dgeneration Endkunden d (B2B/B2C) ansprechen und Reseller unterstützen Januar 2014 Endkunden Werbung 300 000 000 Endkunden direkt ansprechen und/oder 1 000 000 Impressions pro Monat erreichen

Mehr

Social Media Monitoring Erfolg messen und Kundenfeedback nutzen

Social Media Monitoring Erfolg messen und Kundenfeedback nutzen Social Media Monitoring Erfolg messen und Kundenfeedback nutzen Thomas Menner ebusiness-lotse Oberschwaben-Ulm IHK Bodensee-Oberschwaben, 15.06.2015 Microsoft Lizenzbestimmungen Wenn nicht anders angegeben,

Mehr

Tony`s World of Gummy Bears 1954 Fruchtgummi, Lakritz, Schaumwaren und mehr!

Tony`s World of Gummy Bears 1954 Fruchtgummi, Lakritz, Schaumwaren und mehr! Tony`s World of Gummy Bears 1954 Fruchtgummi, Lakritz, Schaumwaren und mehr! Produkte geeignet für: Vegetarier, Veganer, Muslime, Allergiker, Diabetiker uvm. Geschenke für jeden Anlass, für jedes Budget

Mehr

Location Based Services mit ibeacon Technologie

Location Based Services mit ibeacon Technologie Location Based Services mit ibeacon Technologie 1! Das Netz ist mobil - und lokal! Textebene 1 40.500.000 Textebene 2 Textebene Menschen 3 in Deutschland benutzen ein Smartphone. Textebene 4 Textebene

Mehr

Mobile Marketing Gut vorbereitet auf den mobilen Kunden

Mobile Marketing Gut vorbereitet auf den mobilen Kunden Mobile Marketing Gut vorbereitet auf den mobilen Kunden ebusiness-lotse Oberschwaben-Ulm Köln, 25.08.2015 Agenda Warum Mobile Marketing Mobile Marketing ist nicht gleich APP Mobile Optimierung als Grundlage

Mehr

mobile solution for more simplicity VERSTÄRKT DIE KUNDENBINDUNG

mobile solution for more simplicity VERSTÄRKT DIE KUNDENBINDUNG mobile solution for more simplicity VERSTÄRKT DIE KUNDENBINDUNG Ein einzigartiges System verschafft Ihnen Vorsprung Entscheiden Sie sich gleich jetzt für dieses einzigartige System. Simple SMS Garantie:

Mehr

Herzlich willkommen auf. Sie sind Experte im Börsen- und Finanzbereich? Dann treten Sie ein: Ihre Zielgruppe erwartet Sie bereits. WWW.GUIDANTS.

Herzlich willkommen auf. Sie sind Experte im Börsen- und Finanzbereich? Dann treten Sie ein: Ihre Zielgruppe erwartet Sie bereits. WWW.GUIDANTS. Herzlich willkommen auf Sie sind Experte im Börsen- und Finanzbereich? Dann treten Sie ein: Ihre Zielgruppe erwartet Sie bereits. WWW.GUIDANTS.COM Kommunizieren Sie in Echtzeit mit mehr als 110.000 finanzaffinen

Mehr

Zukunftsorientiertes Marketing für Physiotherapiepraxen. www.itogether-physio.de. Individuell. Ganzheitlich. Erfolgreich.

Zukunftsorientiertes Marketing für Physiotherapiepraxen. www.itogether-physio.de. Individuell. Ganzheitlich. Erfolgreich. Zukunftsorientiertes Marketing für Physiotherapiepraxen Individuell. Ganzheitlich. Erfolgreich. Sie helfen Ihren Patienten wir helfen Ihnen, neue Patienten zu gewinnen. In ITOGETHER finden Sie einen Partner

Mehr

BUSINESS. THE YAPITAL WAY.

BUSINESS. THE YAPITAL WAY. BUSINESS. THE YAPITAL WAY. WILLKOMMEN BEI YAPITAL. EINKAUFEN UND BEZAHLEN ÜBER ALLE KANÄLE HINWEG. EINFACH, SCHNELL UND SICHER Mit Yapital verkaufen Sie Ihre Produkte und Dienstleistungen auf einfache,

Mehr

Präsenz im Netz: Mit welchen Konzepten führen Händler die Kunden über digitale Kanäle erfolgreich an den POS? Jens Brechmann 42DIGITAL GmbH

Präsenz im Netz: Mit welchen Konzepten führen Händler die Kunden über digitale Kanäle erfolgreich an den POS? Jens Brechmann 42DIGITAL GmbH Präsenz im Netz: Mit welchen Konzepten führen Händler die Kunden über digitale Kanäle erfolgreich an den POS? Jens Brechmann 42DIGITAL GmbH Aussitzen funktioniert nicht! Handelsunternehmen tun gut daran,

Mehr

Werbeformen des Internet Marketings. Referenten: Dirk Wrana (DMK-Internet) Marc Esslinger (Online Verlag Freiburg)

Werbeformen des Internet Marketings. Referenten: Dirk Wrana (DMK-Internet) Marc Esslinger (Online Verlag Freiburg) Werbeformen des Internet Marketings Referenten: Dirk Wrana (DMK-Internet) Marc Esslinger (Online Verlag Freiburg) Mediennutzung Internetnutzer in Deutschland (1) Gesamt: 63,7% (entspricht 41,32 Mio. über

Mehr

JETZT ONLINE! DIE NEUE SHOPPINGWELT DER LHD.

JETZT ONLINE! DIE NEUE SHOPPINGWELT DER LHD. TOP ANGEBOTE ZUM START DER NEUEN WEBSHOPS! JETZT ONLINE! DIE NEUE SHOPPINGWELT DER LHD. STARTSEITE BUNDESWEHR Neben den Artikeln für Jedermann befi ndet sich im Shop der Bundeswehr das gesamte dienstliche

Mehr

Hashtag Schlüsseltrategien Wie Sie Ihre Inhalte und Geschäfte vermarkten. Schlüsselmarketingstrategien für Hashtags. www.kaliber42.

Hashtag Schlüsseltrategien Wie Sie Ihre Inhalte und Geschäfte vermarkten. Schlüsselmarketingstrategien für Hashtags. www.kaliber42. 1 Hashtag Schlüsseltrategien Wie Sie Ihre Inhalte und Geschäfte vermarkten Schlüsselmarketingstrategien für Hashtags Was sind eigentlich diese Hashtags und wo kommen sie her? 2 Benutzen Sie Hashtags? Wissen

Mehr

Konzept zur Push Notification/GCM für das LP System (vormals BDS System)

Konzept zur Push Notification/GCM für das LP System (vormals BDS System) Konzept zur Push Notification/GCM für das LP System (vormals BDS System) Wir Push Autor: Michael Fritzsch Version: 1.0 Stand: 04. Februar 2015 Inhalt 1. Was ist eine Push Notification? 2. Wofür steht GCM?

Mehr

das innovative Online-Gutschein-System Der Mehrwert für Ihre Gäste das Plus für Ihren Umsatz in Zusammenarbeit mit

das innovative Online-Gutschein-System Der Mehrwert für Ihre Gäste das Plus für Ihren Umsatz in Zusammenarbeit mit das innovative Online-Gutschein-System Der Mehrwert für Ihre Gäste das Plus für Ihren Umsatz in Zusammenarbeit mit Sie möchten Ihren Umsatz steigern, und neue Kunden gewinnen? Wir machen s möglich: in

Mehr

mobile Kunden. Meine Business App. mehr Erfolg.

mobile Kunden. Meine Business App. mehr Erfolg. mobile Kunden. Meine Business App. mehr Erfolg. Termin beim Fitnesstrainer. Mit einem Klick in der U-Bahn gemacht! Neue Frisur neuer friseur. Gegoogelt und die App gefunden! Coole Sonnenbrille? Von unterwegs

Mehr

violetkaipa Fotolia.com Texte und Grafiken dürfen unter Angabe der Quelle übernommen werden:

violetkaipa Fotolia.com Texte und Grafiken dürfen unter Angabe der Quelle übernommen werden: PR-Gateway Studie Zukunft der Unternehmenskommunikation violetkaipa Fotolia.com November 2012 Adenion GmbH/PR-Gateway.de Texte und Grafiken dürfen unter Angabe der Quelle übernommen werden: ADENION GmbH

Mehr

März 2014 FLASH INSIGHT. Beacons im Handel Kunden erreichen zum günstigen Preis BLE

März 2014 FLASH INSIGHT. Beacons im Handel Kunden erreichen zum günstigen Preis BLE März 2014 FLASH INSIGHT Beacons im Handel Kunden erreichen zum günstigen Preis BLE Copyright Die Nutzung der Inhalte und Darstellungen in Drittdokumenten ist nur mit vorheriger Zustimmung von MÜCKE, STURM

Mehr

scondoo ist ganz einfach und funktioniert in vier Schritten:

scondoo ist ganz einfach und funktioniert in vier Schritten: Geld zurück im Supermarkt! scondoo ist eine Cashback-App, mit der man in jedem Supermarkt bares Geld spart, indem der Kassenbons abfotografiert wird. Das Prinzip ist ganz einfach und bietet Markenherstellern

Mehr

Löse einen kostenlosen Messepass!

Löse einen kostenlosen Messepass! 1 Löse einen kostenlosen Messepass! Du musst dich einmalig mit deinen Kontaktdaten registrieren und kannst dann bei jedem Besuch der virtuellen Messe ganz unkompliziert deine Kontaktdaten an die ausstellenden

Mehr

Safe & Quick Mobile Payment. SQ ist eine Authentifizierungs- und Bezahltechnologie für das mobile, bargeld- und kontaktlose Bezahlen per Smartphone

Safe & Quick Mobile Payment. SQ ist eine Authentifizierungs- und Bezahltechnologie für das mobile, bargeld- und kontaktlose Bezahlen per Smartphone Safe & Quick Mobile Payment SQ ist eine Authentifizierungs- und Bezahltechnologie für das mobile, bargeld- und kontaktlose Bezahlen per Smartphone DIE ZIELGRUPPEN SQ spricht jeden an ZAHLUNGSDIENSTLEISTER,

Mehr

Die erfolgreiche Gründung einer Praxis.

Die erfolgreiche Gründung einer Praxis. Die erfolgreiche Gründung einer Praxis. Die Eröffnung der Arztpraxis. einer Logo und Marke Ansprache Patienten und Sorgen Sie dafür, dass man Sie kennt. Viele Dinge sind zu erledigen, bevor eine Arztpraxis

Mehr

JETZT NEU ZU JEDEM CHECK IN SYSTEM GIBTS DAS NEUE NOTEBOOK GRATIS WIR HOLEN DAS MAXIMUM FÜR SIE RAUS!!

JETZT NEU ZU JEDEM CHECK IN SYSTEM GIBTS DAS NEUE NOTEBOOK GRATIS WIR HOLEN DAS MAXIMUM FÜR SIE RAUS!! WIR HOLEN DAS MAXIMUM FÜR SIE RAUS!! JETZT NEU FÜR ALLE SCHNELLENTSCHLOSSENEN ZU JEDEM CHECK IN SYSTEM GIBTS DAS NEUE NOTEBOOK GRATIS SIMPLE SMS presents: NEW SUCCESSFUL TECHNOLOGY SYSTEM informativ &

Mehr

Der direkte Weg zu neuen Franchise-Nehmern. Werbemöglichkeiten und Preise (Stand: 10/2011)

Der direkte Weg zu neuen Franchise-Nehmern. Werbemöglichkeiten und Preise (Stand: 10/2011) Der direkte Weg zu neuen Franchise-Nehmern Werbemöglichkeiten und Preise (Stand: 10/2011) Jetzt den Erfolg buchen! Das FranchisePORTAL bietet Ihnen beste Möglichkeiten, auf Ihr Franchise-System, Ihre Dienstleistungen

Mehr

Konzept für die Umsetzung von Simple SMS. in der Gastronomie

Konzept für die Umsetzung von Simple SMS. in der Gastronomie Konzept für die Umsetzung von Simple SMS in der Gastronomie SMS Marketing in der Gastronomie Konzept für die Umsetzung von Simple SMS in der Gastronomie Inhaltsverzeichnis 1. Einführung - Interaktives

Mehr

PARTNER PROGRAMM. Unified Archiving Messaging Security

PARTNER PROGRAMM. Unified Archiving Messaging Security PARTNER PROGRAMM Unified Archiving Messaging Security : Ihre Vorteile - erstklassige Produkte GWAVA ist einer der führenden Anbieter von Security- und Archivierungslösungen. Mittlerweile profitieren mehr

Mehr

MEHR ALS E-MAIL MARKETING 5 Tipps zur Optimierung Ihrer E-Mail Kampagnen

MEHR ALS E-MAIL MARKETING 5 Tipps zur Optimierung Ihrer E-Mail Kampagnen MEHR ALS E-MAIL MARKETING 5 Tipps zur Optimierung Ihrer E-Mail Kampagnen Die E-Mail Kampagne Wen spreche ich an? Was haben wir gelernt? Wie spreche ich an? Wie geht es weiter? Womit spreche ich an? Wen

Mehr