Produktkatalog druckmessumformer

Save this PDF as:
 WORD  PNG  TXT  JPG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Produktkatalog druckmessumformer"

Transkript

1 Produktkatalog druckmessumformer

2 DRUCKMESS- TECHNIK AUF HÖCHSTEM NIVEAU erfolgreiche mittelständische Firmen sind nicht deshalb so erfolgreich, weil sie auf vielen Gebieten tätig sind, sondern weil sie ein Teilgebiet besser beherrschen als. das ist unsere Überzeugung. darum haben wir von Bd SenSOrS uns von Beginn an der elektronischen druckmesstechnik verschrieben. Mit einer konsequenten Produkt- und Qualitätsstrategie ist es uns innerhalb weniger Jahre gelungen, zu einem weltweit bedeutenden anbieter von elektronischen druckmessgeräten zu werden.

3 Mit ca. 60 Mitarbeitern an 4 Standorten (Deutschland, Tschechien, Russland und China) bietet BD SENSORS Lösungen von 0, mbar bis 6000 bar: > > Drucksensoren, Druckaufnehmer, Druckmessumformer > > elektronische Druckschalter > > Druckmessgeräte mit Anzeige und Schaltausgängen > > hydrostatische Füllstandssonden INDEX Präzision 5-4 PROZESSINDUSTRIE 5-9 Allgemeine Industrieapplikation 0-4 Industrie 5-04 Allgemeine Industrieapplikation 5-75 Marine / Offshore Prozessindustrie Zwei Druckmessumformer und eine Tauchsonde, basierend auf einem Edelstahl-Siliziumsensor, waren der Anfang. Heute reicht die Palette unserer mehr als 70 produkte vom preisgünstigen OEM-Gerät bis zum High-End-Produkt mit HART -Kommunikation oder Feldbus-Schnittstelle. Darüber hinaus haben wir Hunderte von kundenspezifischen Sonderausführungen entwickelt, welche die Kompetenz und die Flexibilität von BD SENSORS unterstreichen. Das hervorragende Preis-/Leistungsverhältnis unserer Produkte ist ein Beweis dafür, dass wir unserem hohen Anspruch gerecht werden: Problemlöser für unsere Kunden zu sein. OEM 05- SONDERGERÄTE - 4 Argumente 4 Piktogramme 5 Für Großserien wie für kleine Stückzahlen, gleich für welches Medium, unter welchen äußeren Einflüssen auch immer, mit nahezu beliebigen mechanischen oder elektrischen Schnittstellen wir lösen Ihr Problem. Flexibel. Schnell. Kostenbewusst.

4 4 Übersichtsmatrix Druckanschluss / Prozessanschluss Edelstahlsensor Keramiksensor DMS Genauigkeit (FSO) Druckbereich [bar] Optionen / Merkmale Zoll- und NPT-Gewinde Zollgewinde frontbündig Milchrohr Clamp (A-Zertifizierung) Varivent (A-Zertifizierung) Flansch DRD-Flansch Zertifikate Seite Präzision XMP i 0, % 0 0,4 bis druckfeste Kapselung, Temperaturentkoppler bis 00 C Ex, HART 5-9 XMP ci 0, % 0 0,06 bis 0 0 druckfeste Kapselung Ex, HART 0-4 x act i 0, % 0 0,4 bis 0 40 hygienegerechte Ausführung, Temperaturentkoppler bis 00 C EEx, HART, A 5-9 x act ci 0, % 0 0,06 bis 0 0 hygienegerechte Ausführung Ex, HART 0-4 DMP Pi 0, % 0 0,4 bis 0 40 DMP i 0, % 0 0,4 bis 0 40 DMP i 0, % 0 60 bis Industrie Schnittstelle zur Einstellung von Offset, Spanne und Dämpfung Schnittstelle zur Einstellung von Offset, Spanne und Dämpfung Schnittstelle zur Einstellung von Offset, Spanne und Dämpfung Ex 5-9 Ex Ex DMP 4 0,5 % 0 0,0 bis 0 für nicht aggressive Gase Ex, SIL, UL 5-9 DMP 0,5 % 0 0,0 bis 0 universeller Einsatz Ex, SIL, UL DMP 0,5 % 0 60 bis universeller Einsatz Ex, SIL, UL DMP 9 0,5 % 0 60 bis G / frontbündig Ex 50-5 DMP 5 0,5 % 0 6 bis verschweißte Ausführung Ex, UL DMP 4 0,5 % bis 0.00 Nullpunkt und Spanne einstellbar Ex, UL 59-6 DMP 04 0,5 % bis Nullpunkt und Spanne einstellbar Ex 6-66 DMK 5 Membrane aus 99,9% AlO, 0,5 % 0 0,04 bis 0 0 Ex Druckanschluss aus PVDF DMK 0,5 % 0 0,4 bis Ex, SIL, UL 7-75 DMP 457 0,5 % 0 0, bis EX, DNV, GL, CCS DMK 458 0,5 % 0 0,04 bis 0 0 Membrane aus 99,9% AlO, seewasserbeständiger Druckanschluss 0-4 EX, DNV, GL, CCS 8-85 DMK 457 0,5 % 0 0,4 bis seewasserbeständiger Druckanschluss EX, DNV, GL, CCS DMP P 0,5 % 0 0, bis 0 40 DMK P 0,5 % 0 60 bis hygienegerechte Ausführung, Temperaturentkoppler bis 00 C FDA konformes Füllmedium, Temperaturentkoppler bis 00 C Ex, SIL, UL, A Ex, SIL, UL DMK 5 P 0,5 % 0 0,04 bis 0 0 Membrane aus 99,9% AlO Ex OEM G 0,5 % 0 0, bis 0 6 für nicht aggressive Gase UL G 0,5 % 0 0, bis 0 6 UL G 0,5 % 0 bis öl- und fettfreie Ausführung UL G % 0,6 bis 0 50 UL G 0,5 % 0 6 bis 0 60 verschweißte Ausführung UL G verschweißte Ausführung, 0,5 % 0 6 bis UL geeignet für Sauerstoff 0- Sondergeräte DMK 456 0,5 % 0 0,04 bis 0 0 HU 00 0,5% nach IEC psi bis psi Membrane aus 99,9% AlO, seewasserbeständiger Druckanschluss Hammer Union, Druckanschluss WECO EX, DNV, GL, CCS -6 Ex 7-

5 PRÄZISIONS-DRUCKMESSUMFORMER 5 XMP i Präzisions- Druckmessumformer für die Prozessindustrie mit HART -Kommunikation Edelstahlsensor Genauigkeit nach IEC 60770: 0, % FSO Nenndrücke von mbar bis bar Ausgangssignale -Leiter: ma auf Anfrage Besondere Merkmale Turn-Down :0 Zwei-Kammer Aluminium- Druckgussgehäuse oder Edelstahl-Feldgehäuse innenliegende oder frontbündig verschweißte Membrane HART -Kommunikation Ex-Ausführung: Ex ia = eigensicher für Gase und Stäube Optionale Ausführungen Ex-Ausführung Ex d = druckfeste Kapselung integriertes Anzeige-und Bedienmodul Sonderwerkstoffe wie Hastelloy und Tantal Temperaturentkoppler für Medientemperatur 00 C Der Druckmessumformer XMP i wurde speziell für die Anforderungen der Prozessindustrie entwickelt und erfasst Unter-, Über- und Absolutdrücke von Gasen, Dämpfen, Flüssigkeiten bis 600 bar. Als Prozessanschlüsse stehen Gewinde- und Flanschausführungen mit einer innenliegenden bzw. frontbündig verschweißten Edelstahlmembrane zur Verfügung, welche bei Bedarf mit einer Kühlstrecke für Medientemperaturen bis 00 C kombiniert werden können. Das Gerät ist serienmäßig mit HART -Kommunikation ausgestattet und verfügt wahlweise über ein Aluminium-Druckguss- oder Edelstahlfeldgehäuse Bevorzugte Anwendungsgebiete Öl- und Gasindustrie Chemie, Petrochemie Energieerzeugung Schwerindustrie

6 6 XMP i Druckbereiche Nenndruck rel. / abs. [bar] 0, Überlast [bar] Berstdruck [bar] 7, Auf Wunsch stellen wir das Gerät im Rahmen der Turn-Down-Möglichkeit softwaremäßig auf den benötigten Messbereich ein. Absolutdruck möglich ab bar Vakuumbereiche Nenndruck rel. [bar] -0, Überlast [bar] Berstdruck [bar] 7, Ausgangssignal / Hilfsenergie Option Stromaufnahme Signalverhalten Genauigkeit Verhalten bei Turn-Down -Leiter: ma Ex-eigensichere Ausführung mit HART -Kommunikation / U B =... 8 V DC Ex-Ausführung druckfeste Kapselung / U B =... 8 V DC max. 5 ma ± 0, % FSO - Turn-Down :5: keine Änderung - Turn-Down > :5: Die Genauigkeit errechnet sich wie folgt 0, + 0,05 x (Turn-Down - 5) % FSO z.b. Turn-Down 9 0, + 0,05 x (9-5) % FSO = 0,6 % FSO Zul. Bürde R max = [(U B U B min) / 0,0 A] Ω Bürde bei HART -Kommunikation: R min = 50 Ω Einflusseffekte Hilfsenergie: 0,05 % FSO / 0 V Bürde: 0,05 % FSO / kω Langzeitstabilität ± 0, % FSO / Jahr bei Referenzbedingungen Einstellzeit 00 ms ohne Berücksichtigung der elektronischen Dämpfung Messrate 0/s Verstellbarkeit Elektronische Dämpfung: s Offset % FSO; Turn-Down der Spanne bis :0 Kennlinienabweichung nach IEC Grenzpunkteinstellung (Nichtlinearität, Hysterese, Reproduzierbarkeit) Temperaturfehler / -einsatzbereiche Fehlerband 4, 5 Temperatureinsatzbereiche 6 Messstofftemperatur mit Temperaturentkoppler 00 C 0, % FSO x Turn-Down (im kompensierten Bereich: C) Messstoff: C für Füllflüssigkeit Silikonöl C für Füllflüssigkeit Lebensmittelöl ohne Display: Umgebung: C Lager: C mit Display: Umgebung: C Lager: C Füllflüssigkeit Silikonöl Überdruck: C Unterdruck: C Füllflüssigkeit Lebensmittelöl Überdruck: C Unterdruck: C 4 ein optionaler Temperaturentkoppler kann abhängig von den Einbau- und Befüllverhältnissen den Temperaturfehler für Offset und Spanne beeinflussen 5 bei Flansch-und DRD-Ausführung: Fehlerband Offset ±,6 % FSO / Fehlerband Spanne ± 0,6 % FSO 6 max. Messstofftemperatur für Relativdruckbereiche > 0 bar: 50 C für 60 Minuten bei einer max. Umgebungstemperatur von 50 C (ohne Temperaturentkoppler) Elektrische Schutzmaßnahmen Kurzschlussfestigkeit permanent Verpolschutz bei vertauschten Anschlüssen keine Schädigung, aber auch keine Funktion Elektromagnet. Verträglichkeit Störaussendung und Störfestigkeit nach EN 66 Mechanische Festigkeit Vibration 5 g RMS ( Hz) nach DIN EN Schock 00 g / ms nach DIN EN Füllflüssigkeiten Silikonöl Option für Prozessanschlüsse lebensmitteltaugliches Öl mit FDA-Zulassung (Mobil DTE FM ; Kategorie Code: H; NSF Registration Nr.: 066) Halocarbon und auf Anfrage Werkstoffe Druckanschluss Edelstahl.4404 Gehäuse Aluminiumguss, pulverbeschichtet oder Edelstahl.4404 Kabelverschraubung Messing, vernickelt Sichtscheibe Verbundsicherheitsglas Dichtungen (medienberührt) Gewinde: : FKM Option: FFKM (min. Temperatureinsatzbereich ab -5 C, möglich für P N 00 bar) auf Anfrage Option: Schweißversion für Anschlüsse nach EN 87 mit P N zwischen bar und 40 bar DRD und Flansch: keine, gehört nicht zum Lieferumfang Trennmembrane Option für Prozessanschlüsse Edelstahl.445 Hastelloy C-76 (.489), Tantal (möglich ab bar) auf Anfrage Medienberührte Teile Druckanschluss, Dichtung, Trennmembrane

7 XMP i 7 Explosionsschutz Zulassung AX-XMP i IBExU 05 ATEX 06 X Edelstahl-Feldgehäuse: Zone 0: II G Ex ia IIC T4 Ga / II D Ex ia IIIC T85 C Da Aluminiumguss-Gehäuse: Zone : II G Ex ia IIB T4 Gb / II D Ex ia IIIC T85 C Da Sicherheitstechn. Höchstwerte U i = 8 V, I i = 9 ma, P i = 660 mw, C i = 0 nf, L i = 0 µh, C GND = 7 nf Zulassung AX7-XMP i IBExU ATEX 045 X (druckfeste Kapselung) Aluminiumguss-Gehäuse: Zone : II G Ex d IIC T5 Gb Max. Umgebungstemperatur in Zone 0: C bei p atm 0,8 bar bis, bar ab Zone : C (eigensichere Ausführung); C (druckfeste Kapselung) Anschlussleitungen Kapazität: Ader/Schirm sowie Ader/Ader: 60 pf/m (werkseitig) Induktivität: Ader/Schirm sowie Ader/Ader µh/m Sonstiges Display (optional) LC-Display, sichtbarer Bereich,5 x,5 mm; 5-stellige 7-Segment-Hauptanzeige, Ziffern-höhe 8 mm, Anzeigebereich ±9999; 8-stellige 4-Segment-Zusatzanzeige, Ziffernhöhe 5 mm; 5-Segment- Bargraph; Genauigkeit 0,% ± Digit Schutzart IP 67 Einbaulage beliebig (-Kalibrierung mit Druckanschluss nach unten; abweichende Einbaulagen müssen bei der Bestellung angegeben werden) Gewicht mind. 400 g (abhängig von Gehäuse und mechanischem Anschluss) Lebensdauer > 00 x 0 6 Lastzyklen CE-Konformität EMV-Richtlinie: 004/08/EG Druckgeräterichtlinie: 97//EG (Modul A) 7 7 Die Anwendung dieser Richtlinie bezieht sich nur auf Geräte mit maximal zulässigem Überdruck > 00 bar. Anschlussschaltbild P Versorgung + UB I Anschlussbelegungstabelle Elektrische Anschlüsse Versorgung + Test Schirm Gehäusevarianten 8 (Maße in mm) Aluminium-Druckguss-Gehäuse: Anschlussklemmen (Klemmenquerschnitt,5 mm ) IN+ IN- Test Edelstahl-Feldgehäuse: Anschlussklemmen (Klemmenquerschnitt:,5 mm ) IN+ IN- - Aluminium-Druckguss-Gehäuse Edelstahl-Feldgehäuse M0x,5 (für Kabel-Ø 5 bis 4 mm) M0x,5 (für Kabel-Ø 5 bis 4 mm) * ohne Anzeige- und Bedienmodul verringern sich die gekennzeichneten Maße um 9 mm (bei Aluminiumguss-Gehäuse) für Nenndruckbereiche P N > 400 bar erhöht sich die Länge der Geräte um 9 mm 8 das Aluminiumguss-Gehäuse ist standardmäßig horizontal drehbar

8 8 XMP i -Druckanschlüsse (Maße in mm) SW7 SW7 G/" DIN 85 G/" frontbündig (DIN 85) 9 G/" EN 87 /" NPT M0x,5 9 nicht möglich für Vakuummessbereiche und Druckbereiche > 40 bar Prozessanschlüsse bis 40 bar (Maße in mm) Zollgewinde (DIN 85) DRD 0 Membrane 45 G" frontbündig (PN 400 bar) Flansch (DIN 50) (PN 5 bar) Flansch (ANSI B6.5) frontbündige Membrane E Abmessungen in mm Maß DN5 DN50 DN80 D E k b n d PN 40 bar 40 bar 6 bar Temperaturentkoppler frontbündige Membrane E Abmessungen in mm Maß "/50 lbs "/50 lbs D 5,4 90,5 E g 9,9 7 k 0,7 5,4 b 9,,9 n 4 4 d 9, 9, PN 0 bar 0 bar Temperaturbereich 00 C 0 Befestigungsflansch ist im Lieferumfang enthalten (bereits vormontiert) HART ist eingetragenes Warenzeichen der HART Communication Foundation; Hastelloy ist eine Handelsmarke der Haynes International Inc. Windows ist eingetragenes Warenzeichen der Microsoft Corporation

9 XMP i Bestellschlüssel 9 XMP i Messgröße relativ 5 absolut 5 Eingang [bar] , ,4 0,4 S S V 0-4 V V 0 Sondermessbereiche Bauform Aluminium-Druckguss-Gehäuse mit Display A 0 ohne Display A N Edelstahl-Feldgehäuse mit Display ohne Display F V F N 9 Ausgang Ex-Schutz 4 0 ma / -Leiter mit HART -Kommunikation I Ex d-schutz 4 0 ma / -Leiter (druckfeste Kapselung) G mit HART -Kommunikation Genauigkeit 0, % Elektrischer Anschluss Anschlussklemmen Alugehäuse Anschlussklemmen Feldgehäuse A K Mechanischer Anschluss -Druckanschlüsse G/" DIN G/" DIN 85 mit frontbündiger Messzelle F 0 0 G/" EN 87 /" NPT 0 0 N 0 0 Prozessanschlüsse (bis 40 bar) G" mit frontbündig geschweißter Membrane (DIN 85) Z Flansch DN 5 / PN 40 (DIN 50) Flansch DN 50 / PN 40 (DIN 50) Flansch DN 80 / PN 6 (DIN 50) F 0 F F 4 4 Flansch DN " / 50 lbs (ANSI B6.5) F 4 Flansch DN " / 50 lbs (ANSI B6.5) F DRD Ø 65 mm 5 D R D Trennmembrane Edelstahl.445 (6L) 6 Hastelloy H Tantal 6, 7 T auf Anfrage Dichtung Zollgewinde FKM FFKM 8 7 EN 87: ohne (Schweißversion) 9 DRD, Flansch: keine 0 Füllflüssigkeit Silikonöl 6 Lebensmitteltaugliches Öl 6 Halocarbon C auf Anfrage Sonderausführungen mit Temperaturentkoppler bis 00 C 0 0 Sonderkompensation C 0 0 Einstellbereiche abweichend vom Nenndruck bitte bei Bestellung angeben Absolutdruck möglich ab bar nur möglich in Verbindung mit Aluminium-Druckguss-Gehäuse nicht möglich für Vakuummessbereiche und Druckbereiche > 40 bar 4 "/50 lbs und "/50 lbs möglich für Nenndruckbereiche P N 0 bar 5 Befestigungsflansch ist im Lieferumfang enthalten (bereits vormontiert) 6 nur mit Prozessanschlüssen 7 Tantal Trennmembrane möglich für Nenndruckbereiche ab bar 8 min. Temperatureinsatzbereich ab -5 C, möglich für Nenndruckbereiche P N 00 bar 9 möglich für Nenndruckbereiche zwischen bar und 40 bar 0 Option für Ausführung ohne Display HART ist eingetragenes Warenzeichen der HART Communication Foundation; Hastelloy ist eine Handelsmarke der Haynes International Inc. Die Angaben dieses Dokumentes enthalten die Spezifikation der Produkte, nicht die Zusicherung von Eigenschaften. Ausführliche Informationen zu den Bestelloptionen können dem Datenblatt entnommen werden. Technische Änderungen vorbehalten.

10 0 PRÄZISIONS-DRUCKMESSUMFORMER XMP ci Druckmessumformer für die Prozessindustrie mit HART -Kommunikation Keramiksensor Genauigkeit nach IEC 60770: 0, % FSO Nenndrücke von mbar bis bar Ausgangssignale -Leiter: ma auf Anfrage Besondere Merkmale Turn-Down :5 Zwei-Kammer Aluminium Druckgussgehäuse oder Edelstahl-Feldgehäuse innenliegender oder frontbündig montierter kapazitiver Keramiksensor HART -Kommunikation Ex-Ausführung: Ex ia = eigensichere Ausführung Trennmembrane Al O 99,9 % Optionale Ausführungen Der Druckmessumformer XMP ci erfasst den Druck von Gasen, Dämpfen und Flüssigkeiten. Der für dieses Gerät eigenentwickelte kapazitivkeramische Drucksensor zeichnet sich durch hohe Überlastfähigkeit und exzellente Medienbeständigkeit aus. Als Prozessanschlüsse stehen Gewinde- und Flanschausführung zur Verfügung. Das Gerät ist serienmäßig mit HART -Kommunikation ausgestattet und verfügt wahlweise über ein Aluminium-Druckguss- oder Edelstahlfeldgehäuse. Bevorzugte Anwendungsgebiete Öl- und Gasindustrie Chemie, Petrochemie Bevorzugt eingesetzt in Kraftstoffe und Öle Ex-Ausführung: Ex d = druckfeste Kapselung integriertes Anzeige- und Bedienmodul vielfältige Prozessanschlüsse (Gewinde, Flansch, DRD u.a.) aggressive Medien

11 XMP ci Druckbereiche Nenndruck rel. [bar] 0,06 0,6 0, Überlast [bar] zul. Unterdruck [bar] -0, -0, -0,5 - Auf Wunsch stellen wir die Geräte softwaremäßig auf die benötigten Messbereiche ein (im Rahmen der Turn-Down-Möglichkeit ab 0,0 bar). Ausgangssignal / Hilfsenergie -Leiter: ma Ex-eigensichere Ausführung mit HART -Kommunikation / U B =... 8 V DC Option Ex-Ausführung druckfeste Kapselung / U B =... 8 V DC Stromaufnahme max. 5 ma Signalverhalten Genauigkeit Nenndruck < bar: ± 0, % FSO Nenndruck bar: ± 0, % FSO für Nenndrücke: von 0,06 bar bis 0,4 bar ± (0, + (TD-) x 0,0) % FSO für Nenndrücke: von bar bis 0 bar ± (0, + (TD-) x 0,0) % FSO mit Turn-Down = Nenndruckbereich / eingestellter Bereich Zul. Bürde R max [(U B U B min) / 0,0 A] Ω Bürde bei HART -Kommunikation: R min = 50 Ω Einflusseffekte Hilfsenergie: 0,05 % FSO / 0 V Bürde: 0,05 % FSO / kω Langzeitstabilität ± 0, % FSO / Jahr Einstellzeit 00 ms ohne Berücksichtigung der elektronischen Dämpfung Messrate 5/s Verstellbarkeit Elektronische Dämpfung s Offset % FSO Turn-Down der Spanne bis :5 (Spanne minimal 0,0 bar) Kennlinienabweichung nach IEC Grenzpunkteinstellung (Nichtlinearität, Hysterese, Reproduzierbarkeit) Temperaturfehler / -bereiche Temperaturfehler ± (0,0 x Turn-Down) % FSO / 0 K im komp. Bereich C Temperatureinsatzbereiche ohne Display: Messstoff: C Umgebung: C Lager: C mit Display: Messstoff: C Umgebung: C Lager: C Elektrische Schutzmaßnahmen Kurzschlussfestigkeit permanent Verpolschutz bei vertauschten Anschlüssen keine Schädigung, aber auch keine Funktion Elektromagnet. Verträglichkeit Störaussendung und Störfestigkeit nach EN 66 Mechanische Festigkeit Vibration 5 g RMS ( Hz) Schock 00 g / ms Werkstoffe Druckanschluss Option für G /" frontbündig Edelstahl.4404 PVDF Gehäuse Aluminiumguss, pulverbeschichtet oder Edelstahl.4404 Kabelverschraubung Messing, vernickelt Sichtscheibe Verbundsicherheitsglas Dichtungen (medienberührt) FKM (Temperatuereinsatzbereich: C) EPDM (Temperatuereinsatzbereich: C) auf Anfrage Trennmembrane Keramik Al O 99,9 % Medienberührte Teile Druckanschluss, Dichtung, Trennmembrane Explosionsschutz Zulassung AX-XMP ci (eigensichere Ausführung) IBExU 05 ATEX 06 X Edelstahl-Feldgehäuse: Zone 0/ 4 : II /G Ex ia IIC T4 Ga/Gb / II D Ex ia IIIC T85 C Da Aluminiumguss-Gehäuse: Zone : II G Ex ia IIB T4 Gb / II D Ex ia IIIC T85 C Da Sicherheitstechn. Höchstwerte U i = 8 V, I i = 9 ma, P i = 660 mw, C i = 0 nf, L i = 0 µh, C GND = 7 nf Zulassung AX7-XMP ci (druckfeste Kapselung) IBExU ATEX 045 X Aluminiumguss-Gehäuse: Zone : II G Ex d IIC T5 Gb Max. Umgebungstemperatur in Zone 0: C bei p atm 0,8 bar bis, bar ab Zone : C (eigensichere Ausführung); C (druckfeste Kapselung) 4 Die Kennzeichnung ist abhängig vom verwendeten Druckbereich. Bei Druckbereichen 60 mbar erfolgt die Kennzeichnung mit G. Bei Druckbereichen > 60 mbar und < 0 bar ist der Hinweis unter Punkt 7 der Baumusterprüfbescheinigung zu beachten! Sonstiges Display (optional) LC-Display, sichtbarer Bereich,5 x,5 mm; 5-stellige 7-Segment-Hauptanzeige, Ziffernhöhe 8 mm, Anzeigebereich ±9999; 8-stellige 4-Segment-Zusatzanzeige, Ziffernhöhe 5 mm; 5-Segment-Bargraph; Genauigkeit 0,% ± Digit Schutzart IP 67 Einbaulage beliebig Gewicht mind. 400 g (abhängig von Gehäuse und mechanischem Anschluss) Lebensdauer > 00 x 0 6 Lastzyklen CE-Konformität EMV-Richtlinie: 004/08/EG

12 XMP ci Anschlussschaltbild P Versorgung + UB I Anschlussbelegungstabelle Elektrische Anschlüsse Versorgung + Test Schirm Gehäusevarianten 5 (Maße in mm) Aluminium-Druckguss-Gehäuse: Anschlussklemmen (Klemmenquerschnitt,5 mm ) IN+ IN- Test Edelstahl-Feldgehäuse: Anschlussklemmen (Klemmenquerschnitt:,5 mm ) IN+ IN- - Aluminium-Druckguss-Gehäuse mit Display Edelstahl-Feldgehäuse mit Display M0x,5 (für Kabel-Ø 5 bis 4 mm) M0x,5 (für Kabel-Ø 5 bis 4 mm) G/" DIN 85 G /" frontbündig DIN 85 Aluminium-Druckguss-Gehäuse ohne Display Edelstahl-Feldgehäuse ohne Display M0x,5 (für Kabel-Ø 5 bis 4 mm) M0x,5 (für Kabel-Ø 5 bis 4 mm) G/" DIN 85 G /" frontbündig DIN 85 5 das Aluminium-Druckguss-Gehäuse ist standardmäßig horizontal drehbar

13 XMP ci -Druckanschlüsse (Maße in mm) G/" DIN 85 G/" EN 87 /" NPT Prozessanschlüsse (Maße in mm) Zollgewinde DRD & G /" frontbündig DIN 85 frontbündige Membrane Ø6,5 Flansch (DIN 50) Flansch (ANSI) frontbündige Membrane Ø6,5 frontbündige Membrane Ø6,5 Abmessungen in mm Maß DN5/PN40 DN50/PN40 DN80/PN6 D k d b f n d P N 40 bar 40 bar 6 bar Abmessungen in mm Maß "/50 lbs "/50 lbs D 5,4 90,5 g 9,9 7 k 0,7 5,4 b 9,,9 n 4 4 d 9, 9, P N 0 bar 0 bar & Befestigungsflansch ist im Lieferumfang enthalten (bereits vormontiert) HART ist eingetragenes Warenzeichen der HART Communication Foundation; Windows ist eingetragenes Warenzeichen der Microsoft Corporation Die Angaben dieses Datenblattes enthalten die Spezifi kation der Produkte, nicht die Zusicherung von Eigenschaften. Technische Änderungen vorbehalten.

14 4 XMP ci Bestellschlüssel XMP ci Messgröße relativ 5 E Eingang [bar] 0, , , Sondermessbereiche Bauform Aluminium-Druckguss-Gehäuse mit Display A 0 ohne Display A N Edelstahl-Feldgehäuse mit Display ohne Display F V F N 9 Ausgang Ex-Schutz 4 0 ma / -Leiter mit HART -Kommunikation I Ex d-schutz 4 0 ma / -Leiter (druckfeste Kapselung) G mit HART -Kommunikation Genauigkeit 0, % Elektrischer Anschluss Anschlussklemmen Alugehäuse Anschlussklemmen Feldgehäuse A K Mechanischer Anschluss -Druckanschlüsse: G/" DIN 85 G/" EN 87 /" NPT N 0 0 Prozessanschlüsse: G /" frontbündig (DIN 85) Flansch DN 5 / PN 40 (DIN 50) Flansch DN 50 / PN 40 (DIN 50) Flansch DN 80 / PN 6 (DIN 50) Flansch DN " / 50 lbs (ANSI B6.5) Flansch DN " / 50 lbs (ANSI B6.5) DRD Ø 65 mm M 0 0 F 0 F F 4 F F D R D 9 9 Trennmembrane Keramik Al O 99,9% C Dichtung 4 FKM 4 EPDM Druckanschluss : Edelstahl.4404 (6L) Option für G /" frontbündig: 4 PVDF B Sonderausführungen Einstellbereiche abweichend vom Nenndruck bitte bei Bestellung angeben nur möglich in Verbindung mit Aluminium-Druckguss-Gehäuse "/50 lbs und "/50 lbs nur möglich für Nenndruckbereiche PN 0 bar Befestigungsflansch ist im Lieferumfang enthalten (bereits vormontiert) 4 Temperatureinsatzbereich FKM -5 5 C, EPDM C, PVDM -0 5 C HART ist eingetragenes Warenzeichen der HART Communication Foundation; Varivent ist eine Handelsmarke der GEA Tuchenhagen GmbH Die Angaben dieses Dokumentes enthalten die Spezifi kation der Produkte, nicht die Zusicherung von Eigenschaften. Ausführliche Informationen zu den Bestelloptionen können dem Datenblatt entnommen werden. Technische Änderungen vorbehalten.

15 PRÄZISIONS-DRUCKMESSUMFORMER 5 x act i Präzisions- Druckmessumformer für Lebensmittel- und Pharmaindustrie und Biotechnologie Edelstahlsensor Genauigkeit nach IEC 60770: 0, % FSO Nenndrücke von mbar bis bar Ausgangssignale -Leiter: ma auf Anfrage Besondere Merkmale Turn-Down :0 hygienegerechte Ausführung frontbündig verschweißte Membrane vielfältige Prozessanschlüsse (G" Konus, Clamp, Milchrohr, u.a.) integriertes Anzeige- und Bedienmodul Optionale Ausführungen Ex-Ausführung Ex ia = eigensicher für Gase und Stäube HART -Kommunikation Temperaturentkoppler für Medientemperaturen bis 00 C Der Präzisions-Druckmessumformer x act i wurde speziell für die Anforderungen der Lebensmittelund Pharmaindustrie und Biotechnologie entwickelt und erfasst Unter-, Über- und Absolutdrücke von Gasen, Dämpfen und Flüssigkeiten bis 40 bar. Als Prozessanschlüsse stehen Gewinde- und hygienegerechte Anschlüsse wie Varivent, Milchrohr und Clamp mit einer frontbündig verschweißten Edelstahlmembrane zur Verfügung, welche bei Bedarf mit einer Kühlstrecke für Medientemperaturen bis 00 C kombiniert werden können. Das robuste Edelstahl-Kugelgehäuse besitzt zudem neben seiner hohen Schutzart IP 67 alle Eigenschaften für eine rückstandlose und antibakterielle Reinigung. Bevorzugte Anwendungsgebiete Nahrungsmittelindustrie Pharmaindustrie Material- und Prüfzeugnisse Abnahmeprüfzeugnis. nach EN 004 Prüfzeugnis. nach EN

16 6 x act i Druckbereiche Nenndruck rel. / abs. [bar] 0, Überlast [bar] Berstdruck [bar] 7, höhere Druckbereiche auf Anfrage; auf Wunsch stellen wir das Gerät im Rahmen der Turn-Down-Möglichkeit softwaremäßig auf den benötigten Messbereich ein. Absolutdruck ab bar möglich Vakuumbereiche Nenndruck rel. [bar] -0,4 0, Überlast [bar] Berstdruck [bar] 7, Ausgangssignal / Hilfsenergie Optionen Stromaufnahme Signalverhalten Genauigkeit Verhalten bei Turn-Down -Leiter: ma / U B = 0 VDC Ex-Ausführung -Leiter: ma / U B = 8 VDC Ex-Ausführung / HART -Leiter: ma mit HART -Kommunikation / U B =... 8 V DC max. 5 ma ± 0, % FSO - Turn-Down :5: keine Änderung - Turn-Down > :5: Die Genauigkeit errechnet sich wie folgt 0, + 0,05 x (Turn-Down - 5) % FSO z.b.: Turn-Down 9: 0, + 0,05 x (9-5) % FSO = 0,6 % FSO Zul. Bürde Rmax = [(U B U B min) / 0,0 A] Ω Bürde bei HART -Kommunikation: R min = 50 Ω Einflusseffekte Hilfsenergie: 0,05 % FSO / 0 V Bürde: 0,05 % FSO / kω Langzeitstabilität (0,xTurn-Down) % FSO / Jahr bei Referenzbedingungen Einstellzeit 00 ms ohne Berücksichtigung der elektronischen Dämpfung Messrate 0/s Verstellbarkeit Elektronische Dämpfung s Offset % FSO Turn-Down der Spanne bis :0 Kennlinienabweichung nach IEC Grenzpunkteinstellung (Nichtlinearität, Hysterese, Reproduzierbarkeit) Temperaturfehler (Nullpunkt und Spanne) / -einsatzbereiche Fehlerband 4, 5 0, % FSO x Turn-Down im kompensierten Bereich C Temperatureinsatzbereiche 6 Messstoff: C für Füllflüssigkeit Silikonöl C für Füllflüssigkeit Lebensmittelöl Umgebung: C Lager: C Messstofftemperatur mit Füllflüssigkeit Silikonöl Überdruck: C Unterdruck: C Temperaturentkoppler 00 C Füllflüssigkeit Lebensmittelöl Überdruck: C Unterdruck: C 4 ein optionaler Temperaturentkoppler kann abhängig von den Einbau- und Befüllverhältnissen den Temperaturfehler für Offset und Spanne beeinflussen 5 bei Flansch-, Varivent-, DRD-Ausführung: Fehlerband Offset ±,6 % FSO / Fehlerband Spanne ± 0,6 % FSO 6 max. Messstofftemperatur für Relativdruckbereiche > 0 bar: 50 C für 60 Minuten bei einer max. Umgebungstemperatur von 50 C (ohne Temperaturentkoppler) Elektrische Schutzmaßnahmen Kurzschlussfestigkeit permanent Verpolschutz bei vertauschten Anschlüssen keine Schädigung, aber auch keine Funktion Elektromagnet. Verträglichkeit Störaussendung und Störfestigkeit nach EN 66 Mechanische Festigkeit Vibration 5 g RMS ( Hz) nach DIN EN Schock 00 g / ms nach DIN EN Füllflüssigkeiten Silikonöl Optionen lebensmitteltaugliches Öl mit FDA-Zulassung (Mobil DTE FM ; Kategorie Code: H; NSF Registration Nr.: 066) Halocarbon und auf Anfrage Werkstoffe Druckanschluss G" Konus, Varivent, Milchrohr und Clamp: Edelstahl.445 DRD und Flansch: Edelstahl.4404 Gehäuse Edelstahl.40 Sichtscheibe Verbundsicherheitsglas Dichtungen (medienberührt) keine, gehört nicht zum Lieferumfang Trennmembrane Optionen Edelstahl.445 Hastelloy C-76 (.489) Tantal (möglich ab bar) auf Anfrage Medienberührte Teile Druckanschluss, Trennmembrane, Dichtung (falls vorhanden)

17 x act i 7 Explosionsschutz Zulassung AX-x act i Sicherheitstechn. Höchstwerte Max. Umgebungstemperatur Anschlussleitungen (werkseitig) Sonstiges Display IBExU 05 ATEX 06 X Zone 0: II G Ex ia IIC T4 Ga / II D Ex ia IIIC T85 C Da Ui = 8 V, Ii = 9 ma, Pi = 660 mw, Ci = 0 nf, Li = 0 µh, die Versorgungsanschlüsse besitzen gegenüber dem Gehäuse eine innere Kapazität von max. 7 nf in Zone 0: C bei patm 0,8 bar bis, bar ab Zone : C Kapazität: Ader/Schirm sowie Ader/Ader: 60 pf/m Induktivität: Ader/Schirm sowie Ader/Ader µh/m LC-Display, sichtbarer Bereich,5 x,5 mm; 5-stellige 7-Segment-Hauptanzeige, Ziffernhöhe 8 mm, Anzeigebereich ±9999; 8-stellige 4-Segment-Zusatzanzeige, Ziffernhöhe 5 mm; 5-Segment-Bargraph; Genauigkeit 0,% ± Digit Schutzart IP 67 Einbaulage beliebig (-Kalibrierung mit Druckanschluss nach unten; abweichende Einbaulagen für PN bar müssen bei der Bestellung angegeben werden) Gewicht mind. 400 g (abhängig vom mechanischen Anschluss) Lebensdauer > 00 x 0 6 Lastzyklen CE-Konformität EMV-Richtlinie: 004/08/EG Anschlussschaltbilder -Leiter-System (Strom) -Leiter-System (Strom) HART Versorgung + Versorgung + P P UB UB I I Anschlussbelegungstabelle Elektrische Anschlüsse Versorgung + Schirm Elektrische Anschlüsse (Maße in mm) Mx (4-polig) Steckergehäuse Mx (4-polig) Bauformen 7 Anzeige seitlich Anzeige 45 7 alle Bauformen werden in Kombination mit G" Konus standardmäßig mit horizontal drehbarem Gehäuse geliefert; mech. Anschlüsse im drehbaren Gehäuse auf Anfrage möglich

18 8 x act i Abmessungen (in mm) G" Konus Clamp (DIN 676) Milchrohr 7 (DIN85) Abmessungen in mm Maß ¾ DN5 DN DN50 A 5 50,5 50,5 64 P N [bar] Abmessungen in mm Maß DN DN 40 DN 50 A ,5 B 0 0 P N [bar] Varivent Flansch (DIN 50) frontbündige Membrane E DN 40/50 PN 5 bar DRD 8 Abmessungen in mm Maß DN5 DN50 DN80 D E k b n d PN [bar] Temperaturentkoppler PN 5 bar Temperaturbereich 00 C 8 Nutüberwurfmutter bzw. Befestigungsflansch ist im Lieferumfang enthalten (bereits vormontiert) HART ist eingetragenes Warenzeichen der HART Communication Foundation; Hastelloy ist eine Handelsmarke der Haynes International Inc.; Varivent ist eine Handelsmarke der GEA Tuchenhagen GmbH; Windows ist eingetragenes Warenzeichen der Microsoft Corporation Die Angaben dieses Datenblattes enthalten die Spezifi kation der Produkte, nicht die Zusicherung von Eigenschaften. Technische Änderungen vorbehalten.

19 x act i Bestellschlüssel 9 x act i Messgröße Eingang Bauform Ausgang relativ absolut 5 5 [bar] , ,4 0,4 S S V 0-4 V V 0 Sondermessbereiche Display seitlich Display ma / -Leiter Ex-Schutz 4 0 ma / -Leiter Ex-Schutz 4 0 ma / -Leiter K H K 4 mit HART -Kommunikation I Genauigkeit 0, % Elektrischer Anschluss Stecker Mx (4-polig) M Mechanischer Anschluss G" Konus Clamp DN 5 / " (DIN 676) / A Clamp DN / /" (DIN 676) / A Clamp DN 50 / " (DIN 676) / A Clamp /4" (DIN 676) / A Milchrohr DN 5 (DIN 85) / A Milchrohr DN 40 (DIN 85) Milchrohr DN 50 (DIN 85) Varivent DN 40/50 / A Flansch DN 5 / PN 40 (DIN 50) Flansch DN 50 / PN 40 (DIN 50) Flansch DN 80 / PN 6 (DIN 50) DRD Ø 65 mm K C 6 C 6 C 6 C 6 9 M 7 M 7 5 M 7 6 P 4 F 0 F F 4 D R D Trennmembrane Edelstahl.445 (6L) Hastelloy C-76 (.489) Tantal H T auf Anfrage Dichtung keine 0 Füllflüssigkeit Silikonöl Lebensmitteltaugliches Öl (FDA) / A Halocarbon Sonderausführungen mit Temperaturentkoppler bis 00 C / A E C auf Anfrage Einstellbereiche abweichend vom Nenndruck bitte bei Bestellung angeben Absolutdruck möglich ab bar Nutüberwurfmutter bzw. Befestigungsflansch ist im Lieferumfang enthalten (bereits vormontiert) Tantal Trennmembrane möglich für Nenndruckbereiche ab bar HART ist eingetragenes Warenzeichen der HART Communication Foundation; Hastelloy ist eine Handelsmarke der Haynes International Inc. Varivent ist eine Handelsmarke der GEA Tuchenhagen GmbH Die Angaben dieses Dokumentes enthalten die Spezifikation der Produkte, nicht die Zusicherung von Eigenschaften. Ausführliche Informationen zu den Bestelloptionen können dem Datenblatt entnommen werden. Technische Änderungen vorbehalten.

20 0 PRÄZISIONS-DRUCKMESSUMFORMER x act ci Präzisions- Druckmessumformer für Lebensmittelindustrie, Pharmazie + Biotechnologie Keramiksensor Genauigkeit nach IEC 60770: 0, % FSO Nenndrücke von mbar bis bar Ausgangssignale -Leiter: ma auf Anfrage Besondere Merkmale turn-down :5 hygienegerechte Ausführung frontbündig montierter kapazitiver Keramiksensor vielfältige Prozessanschlüsse (Zollgewinde, Clamp, u.a.) integriertes Anzeige- und Bedienmodul Trennmembrane Al O 99,9 % Optionale Ausführungen Ex-Ausführung: Ex ia = eigensichere Ausführung HART -Kommunikation Der Druckmessumformer x act ci erfasst den Druck von Gasen, Dämpfen und Flüssigkeiten. Der für dieses Gerät eigens-entwickelte kapazitiv-keramische Drucksensor, der optional in Reinstkeramik geliefert werden kann, zeichnet sich durch hohe Überlastfähigkeit und exzellente Medienbeständigkeit aus. Als Prozessanschlüsse stehen Gewinde- und hygienegerechte Anschlüsse wie Varivent, Milchrohr und Clamp zur Verfügung. Das robuste Edelstahl-Kugelgehäuse besitzt zudem neben seiner hohen Schutzart IP 67 alle Eigenschaften für eine rückstandslose und antibakterielle Reinigung. Bevorzugte Anwendungsgebiete Lebensmittelindustrie Chemie, Petrochemie Labortechnik Bevorzugt eingesetzt in zähflüssigen und pastösen Medien

21 x act ci Druckbereiche Nenndruck rel. [bar] 0,06 0,6 0, Überlast [bar] zul. Unterdruck [bar] -0, -0, -0,5 - Auf Wunsch stellen wir die Geräte softwaremäßig auf die benötigten Messbereiche ein (im Rahmen der Turn-Down-Möglichkeit ab 0,0 bar). Ausgangssignal / Hilfsenergie -Leiter: ma / U B = 0 V DC Optionen Ex-Ausführung Ex-Ausführung / HART -Leiter: ma / U B = 8 V DC -Leiter: ma mit HART -Kommunikation / U B =... 8 V DC max. 5 ma Stromaufnahme Signalverhalten Genauigkeit Nenndruck < bar: ± 0, % FSO Nenndruck bar: ± 0, % FSO für Nenndrücke: von 0,06 bar bis 0,4 bar ± (0, + (TD-) x 0,0) % FSO für Nenndrücke: von bar bis 0 bar ± (0, + (TD-) x 0,0) % FSO mit Turn-Down = Nenndruckbereich / eingestellter Bereich Zul. Bürde R max [(U B U B min) / 0,0 A] Ω Bürde bei HART -Kommunikation: R min = 50 Ω Einflusseffekte Hilfsenergie: 0,05 % FSO / 0 V Bürde: 0,05 % FSO / kω Langzeitstabilität ± 0, % FSO / Jahr Einstellzeit 00 ms ohne Berücksichtigung der elektronischen Dämpfung Messrate 5/s Verstellbarkeit Elektronische Dämpfung s Offset % FSO Turn-Down der Spanne bis :5 (Spanne minimal 0,0 bar) Kennlinienabweichung nach IEC Grenzpunkteinstellung (Nichtlinearität, Hysterese, Reproduzierbarkeit) Temperaturfehler / -bereiche Temperaturfehler ± (0,0 x Turn-Down) % FSO / 0 K im komp. Bereich C Temperatureinsatzbereiche Messstoff: C Umgebung: C Lager: C Elektrische Schutzmaßnahmen Kurzschlussfestigkeit Verpolschutz permanent bei vertauschten Anschlüssen keine Schädigung, aber auch keine Funktion Elektromagnet. Verträglichkeit Störaussendung und Störfestigkeit nach EN 66 Mechanische Festigkeit Vibration Schock Werkstoffe Druckanschluss 5 g RMS ( Hz) 00 g / ms Zollgewinde, DRD und Flansch, Varivent, Milchrohr und Clamp: Edelstahl.4404 optional für G /" frontbündig (DIN 85): PVDF Gehäuse Edelstahl.40 Sichtscheibe Verbundsicherheitsglas Dichtungen FKM (Temperatureinsatzbereich: C) EPDM auf Anfrage Trennmembrane Keramik Al O 99,9 % Medienberührte Teile Druckanschluss, Dichtungen, Trennmembrane Explosionsschutz Zulassung AX-x act ci IBExU05ATEX06 X Zone 0/ : II /G Ex ia IIC T4 Ga/Gb / II D Ex ia IIIC T85 C Da Sicherheitstechnische Höchstwerte U i = 8 V, I i = 9 ma, P i = 660 mw, C i = 0 nf, L i = 0 µh, die Versorgungsanschlüsse besitzen gegenüber dem Gehäuse eine innere Kapazität von max. 7 nf Max. Umgebungstemperatur in Zone 0: C bei p atm 0,8 bar bis, bar ab Zone : C Anschlussleitungen Kapazität: Ader/Schirm sowie Ader/Ader: 60 pf/m (werkseitig) Induktivität: Ader/Schirm sowie Ader/Ader µh/m Die Kennzeichnung ist abhängig vom verwendeten Druckbereich. Bei Druckbereichen 60 mbar erfolgt die Kennzeichnung mit G. Bei Druckbereichen > 60 mbar und < 0 bar ist der Hinweis unter Punkt 7 der Baumusterprüfbescheinigung zu beachten!

22 x act ci Sonstiges Display LC-Display, sichtbarer Bereich,5 x,5 mm; 5-stellige 7-Segment-Hauptanzeige, Ziffernhöhe 8 mm, Anzeigebereich ±9999; 8-stellige 4-Segment-Zusatzanzeige, Ziffernhöhe 5 mm; 5-Segment- Bargraph; Genauigkeit 0,% ± Digit Schutzart IP 67 Einbaulage beliebig Gewicht mind. 400 g (abhängig vom mechanischen Anschluss) Lebensdauer > 00 x 0 6 Lastzyklen CE-Konformität EMV-Richtlinie: 004/08/EG Anschlussschaltbild -Leiter-System (Strom) -Leiter-System (Strom) HART p Versorgung + P Versorgung + UB UB I I Anschlussbelegungstabelle Elektrische Anschlüsse Mx (4-polig) Kabelfarben (DIN 4700) Versorgung + wh (weiß) bn (braun) Schirm Steckergehäuse ye/gn (gelb / grün) Elektrische Anschlüsse (in mm) Mx (4-polig) Bauformen 4 Anzeige seitlich Anzeige 45 4 alle Bauformen werden in Kombination mit G /" frontbündig standardmäßig mit horizontal drehbarem Gehäuse geliefert; mech. Anschlüsse im drehbaren Gehäuse auf Anfrage möglich

23 x act ci Abmessungen (in mm) Zollgewinde Clamp (DIN 676) Abmessungen in mm Maß DN DN50 A 50,5 64 P N [bar] 6 6 G /" frontbündig DIN 85 Milchrohr 6 (DIN 85) Varivent frontbündige Membrane 6,5 Abmessungen in mm Maß DN 40 DN 50 C 56 68,5 frontbündige Membrane 6,5 DN 40/50 Flansch (DIN 50) DRD 5 frontbündige Membrane 6,5 Abmessungen in mm Maß DN5/PN40 DN50/PN40 DN80/PN6 D k b n d P N 40 bar 40 bar 6 bar frontbündige Membrane 6,5 5 Nutüberwurfmutter bzw. Befestigungsflansch ist im Lieferumfang enthalten (bereits vormontiert) HART ist eingetragenes Warenzeichen der HART Communication Foundation; Varivent ist eine Handelsmarke der GEA Tuchenhagen GmbH; Windows ist eingetragenes Warenzeichen der Microsoft Corporation Die Angaben dieses Datenblattes enthalten die Spezifi kation der Produkte, nicht die Zusicherung von Eigenschaften. Technische Änderungen vorbehalten.

24 4 x act ci Bestellschlüssel x act ci Messgröße relativ 5 E Eingang [bar] 0, , , Sondermessbereiche Bauform Display seitlich Display 45 K H K 4 Ausgang 4 0 ma / -Leiter Ex-Schutz 4 0 ma / -Leiter Ex-Schutz 4 0 ma / -Leiter mit HART -Kommunikation E I Genauigkeit 0, % Elektrischer Anschluss Stecker Mx (4-polig) M Mechanischer Anschluss G /" frontbündig (DIN 85) Clamp DN / /" (DIN 676) Clamp DN 50 / " (DIN 676) Milchrohr DN 40 (DIN 85) Milchrohr DN 50 (DIN 85) Varivent DN 40/50 Flansch DN 5 / PN 40 (DIN 50) Flansch DN 50 / PN 40 (DIN 50) Flansch DN 80 / PN 6 (DIN 50) DRD Ø 65 mm M 0 0 C 6 C 6 M 7 5 M 7 6 P 4 F 0 F F 4 D R D 9 9 Trennmembrane Keramik Al O 99,9% C Dichtung FKM EPDM Druckanschluss : Edelstahl.4404 Option für G /" frontbündig: PVDF B Sonderausführungen Einstellbereiche abweichend vom Nenndruck bitte bei Bestellung angeben Nutüberwurfmutter bzw. Befestigungsflansch ist im Lieferumfang enthalten (bereits vormontiert) HART ist eingetragenes Warenzeichen der HART Communication Foundation; Varivent ist eine Handelsmarke der GEA Tuchenhagen GmbH; Die Angaben dieses Dokumentes enthalten die Spezifi kation der Produkte, nicht die Zusicherung von Eigenschaften. Ausführliche Informationen zu den Bestelloptionen können dem Datenblatt entnommen werden. Technische Änderungen vorbehalten.

25 PRÄZISIONS-DRUCKMESSUMFORMER 5 DMP Pi Präzisions- Druckmessumformer Druck- und Prozessanschlüsse mit frontbündig verschweißter Edelstahlmembrane Genauigkeit nach IEC 60770: 0, % FSO Nenndrücke von mbar bis bar Ausgangssignale -Leiter: ma -Leiter: V auf Anfrage Besondere Merkmale exzellentes Temperaturverhalten von 0,04 % FSO / 0 K Signalverarbeitung des Sensorsignals mittels Digitalelektronik hygienegerechte Prozessanschlüsse vakuumfest Optionale Ausführungen Ex-Ausführung Ex ia = eigensichere für Gase und Stäube Der Präzisions-Druckmessumformer DMP Pi stellt die Weiterentwicklung des bewährten Industrie-Druckmessumformers DMP P dar. Das Nutzsignal des speziell konzipierten piezoresistiven Edelstahlsensors wird mit der neu entwickelten Digitalelektronik verarbeitet, wodurch eine aktive Kompensation der sensorspezifischen Abweichungen wie Hysterese, Temperaturfehler und Nichtlinearität durchgeführt wird. Der Temperatureinsatzbereich von C kann durch die Integration einer Kühlstrecke auf bis zu +00 C erweitert werden. Bevorzugte Anwendungsgebiete Labortechnik Nahrungs- und Genussmittelindustrie Pharmaindustrie Kommunikationsschnittstelle zur Einstellung von Offset, Spanne und Dämpfung

26 6 DMP Pi Druckbereiche Nenndruck rel. / abs. [bar] 0, Überlast [bar] Berstdruck [bar] 7, Vakuumfestigkeit P N bar: uneingeschränkt vakuumfest P N < bar: auf Anfrage Auf Wunsch stellen wir das Gerät im Rahmen der Turn-Down-Möglichkeit softwaremäßig auf den benötigten Messbereich ein. Absolutdruck möglich ab bar Vakuumbereiche Nenndruck rel. [bar] -0,4 0, Überlast [bar] Berstdruck [bar] 7, Ausgangssignal / Hilfsenergie -Leiter: ma / U B =... 6 V DC Option Ex-Ausführung -Leiter: ma / U B = V DC Optionen -Leiter: ma mit Kommunikationsschnittstelle -Leiter: V / U B = V DC V mit Kommunikationsschnittstelle nur möglich mit elektrischen Anschluss Binder Serie 7 (7-polig) Signalverhalten Genauigkeit 4 IEC : ± 0, % FSO Verhalten bei Turn-Down (TD) - TD :5 - TD > :5 keine Änderung der Genauigkeit 5 zur Berechnung dient folgende Formel (für Nenndruckbereiche 0,40 bar gilt Fußnote 5): ± [0, + 0,05 x Turn-Down] % FSO mit Turn-Down = Nenndruckbereich / eingestellter Bereich z. B. kann bei einem Turn-Down von :0 folgende Genauigkeit errechnet werden: ± (0, + 0,05 x 0) % FSO d. h. die Genauigkeit beträgt ± 0,5 % FSO zul. Bürde Strom -Leiter: R max = [(U B U B min) / 0,0 A] Ω Spannung -Leiter: R min = 0 kω Einflusseffekte Hilfsenergie: 0,05 % FSO / 0 V Bürde: 0,05 % FSO / kω Langzeitstabilität ± (0, x Turn-Down) % FSO / Jahr Einstellzeit ca. 5 ms Verstellbarkeit folgende Parameter können eingestellt werden (Interface / Software erforderlich 6 ): - Elektronische Dämpfung: 0 00 s - Offset: % FSO - Turn-Down der Spanne: bis :0 4 Kennlinienabweichung nach IEC Grenzpunkteinstellung (Nichtlinearität, Hysterese, Reproduzierbarkeit) 5 ausgenommen sind Nenndruckbereiche 0,40 bar; für diese ergibt sich eine Berechnung der Genauigkeit wie folgt: ± (0, + 0,0 x Turn-Down) % FSO z. B. Turn-Down von :: ± (0, + 0,0 x ) % FSO d. h. die Genauigkeit beträgt ± 0,6 % FSO 6 Software, Interface und Kabel muss separat bestellt werden (Software geeignet für Windows 95, 98, 000, NT ab Version 4.0 oder höher und XP) Temperaturfehler 7 (Nullpunkt und Spanne) - einsatzbereiche Fehlerband [% FSO] ± (0,5 x Turn-Down) im kompensierten Bereich C mittl. TK [% FSO / 0 K] ± (0,05 x Turn-Down) im kompensierten Bereich C Temperatureinsatzbereiche 8 Messstoff: C für Füllflüssigkeit Silikonöl C für Füllflüssigkeit Lebensmittelöl Elektronik / Umgebung: C Lager: C Messstofftemperatur mit Füllflüssigkeit Silikonöl Überdruck: C Unterdruck: C 9 Temperaturentkoppler 00 C Füllflüssigkeit Lebensmittelöl Überdruck: C Unterdruck: C 9 7 Ein optionaler Temperaturentkoppler kann abhängig von den Einbau- und Befüllverhältnissen den Temperaturfehler für Offset und Spanne beeinflussen. 8 max Messstofftemperatur für Überdruckbereiche > 0 bar: 50 C für 60 min, bei einer max. Umgebungstemperatur von 50 C 9 gilt auch für P abs bar Elektrische Schutzmaßnahmen Kurzschlussfestigkeit Verpolschutz Elektromagnetische Verträglichkeit Füllflüssigkeiten Optionen permanent bei vertauschten Anschlüssen keine Schädigung, aber auch keine Funktion Störaussendung und Störfestigkeit nach EN 66 Silikonöl lebensmitteltaugliches Öl mit FDA-Zulassung (Mobil DTE FM ; Kategorie Code: H; NSF Registration Nr.: 066) auf Anfrage Mechanische Festigkeit Vibration (DIN EN ) G /": 0 g RMS ( Hz); alle außer G /": 0 g RMS (5 000 Hz) Schock (DIN EN ) G /": 500 g / ms; alle außer G /": 00 g / ms

27 DMP Pi 7 Werkstoffe Druckanschluss Edelstahl.4404 auf Anfrage Gehäuse Edelstahl.4404 Option Kompakt-Feldgehäuse Edelstahl.405 mit Kabelverschraubung Messing, vernickelt auf Anfrage Dichtungen (O-Ringe) : FKM (empfohlen für Medientemperatur 00 C) Option: FFKM (empfohlen für Medientemperatur > 00 C) auf Anfrage Clamp und Milchrohr: keine Trennmembrane : Edelstahl.445 Option: Hastelloy C-76 (.489) und Tantal auf Anfrage Medienberührte Teile Druckanschluss, Trennmembrane Explosionsschutz (nur für ma / -Leiter) Zulassung DX9-DMP Pi IBExU 0 ATEX 068 X Zone 0: II G Ex ia IIC T4 Ga Zone 0: II D Ex iad 0 T 85 C Sicherheitstechn. Höchstwerte U i = 8 V, I i = 9 ma, P i = 660 mw, C i 0 nf, L i 0 µh, die Versorgungsanschlüsse besitzen gegenüber dem Gehäuse eine innere Kapazität von max. 7 nf Max. Umgebungstemperatur C Anschlussleitungen Kapazität: Ader/Schirm sowie Ader/Ader: 60 pf/m (werkseitig) Induktivität: Ader/Schirm sowie Ader/Ader: µh/m Sonstiges Stromaufnahme Signalausgang Strom: max. 5 ma Signalausgang Spannung: max. 7 ma Gewicht ca. 00 g Einbaulage beliebig 0 Lebensdauer > 00 x 0 6 Lastzyklen CE-Konformität EMV-Richtlinie: 004/08/EG 0 Die Druckmessumformer sind senkrecht mit Druckanschluss nach unten kalibriert. Bei Änderung der Einbaulage kann es bei Druckbereichen P N bar zu geringfügigen Nullpunktverschiebungen kommen. Anschlussschaltbilder -Leiter-System (Strom) p Versorgung + -Leiter-System (Spannung) Versorgung + p U B UB I U Signal + V Anschlussbelegungstabelle Elektrische Anschlüsse Kommunikationsschnittstelle Versorgung + Signal + (nur für -Leiter) ISO 4400 Binder 7 (5-polig) Binder 7 (7-polig) Mx / Metall (4-polig) Feldgehäuse Kabelfarben (DIN 4700) 4 6 IN + IN OUT + wh (weiß) bn (braun) gn (grün) Schirm Masse 5 4 ye/gn (gelb / grün) RxD TxD GND darf nicht direkt mit dem PC verbunden werden (passender Adapter ist als Zubehör erhältlich) Elektrische Anschlüsse (Maße in mm) Option (für Kabel-Ø bis 8 mm) ISO 4400 Binder 7 Binder 7 Mx Kompakt-Feldgehäuse Kabelausgang Kabelausgang, mit (IP 65) 5-polig (IP 67) 7-polig (IP 67) 4-polig (IP 67) (IP 67) PVC-Kabel (IP 67) Belüftungsschlauch (IP 68) : m PVC-Kabel ohne Belüftungsschlauch (Temperatureinsatzbereich: C) Kabel in verschiedenen Ausführungen und Längen lieferbar, Temperatureinsatzbereich abhängig vom Kabel

28 8 DMP Pi Mechanische Anschlüsse (Maße in mm) Option G/" frontbündig DIN 85 G" frontbündig DIN 85 Milchrohr (DIN 85) Abmessungen in mm Maß DN 5 DN 40 DN 50 A 45 B ,5 PN [bar] Clamp (DIN 676) Abmessungen in mm Maß DN 5 DN DN 50 A 45 B 50,5 50,5 64 P N [bar] Temperaturentkoppler bis 00 C metrische Gewinde und Varianten auf Anfrage Windows ist eingetragenes Warenzeichen der Microsoft Corporation

29 DMP Pi Bestellschlüssel 9 DMP Pi Messgröße relativ absolut Eingang [bar] 0, ,0 0 0, , ,40 0,40 S S 0 - V 0-4 V Sondermessbereiche V Ausgang 4 0 ma / -Leiter Ex-Schutz 4 0 ma / -Leiter 0 0 V / -Leiter E Genauigkeit 0, % Elektrischer Anschluss Stecker und Kabeldose ISO 4400 Stecker Binder Serie 7 (5-polig) Stecker Binder Serie 7 (7-polig) Kabelausgang mit PVC-Kabel 4 Kabelausgang Stecker Mx (4-polig) / Metall A 0 0 T A 0 T R 0 M 0 Kompakt-Feldgehäuse 5 Edelstahl Mechanischer Anschluss G/" mit frontbündig 6 geschweißter Membrane (DIN 85) Z 0 0 G" mit frontbündig geschweißter Membrane (DIN 85) Z Clamp DN 5 (DIN 676) Clamp DN (DIN 676) Clamp DN 50 (DIN 676) 5 Milchrohr DN 5 (DIN 85) 5 Milchrohr DN 40 (DIN 85) 5 Milchrohr DN 50 (DIN 85) C 6 C 6 C 6 M 7 M 7 5 M Trennmembrane Edelstahl.445 (6L) Hastelloy C-76 (.489) H auf Anfrage Tantal T auf Anfrage Dichtung für Clamp oder Milchrohr: keine 0 für Zollgewinde - : FKM für Zollgewinde - Option: FFKM 7 Füllflüssigkeit Silikonöl Lebensmitteltaugliches Öl Sonderausführungen 7 RS- Schnittstelle mit Temperaturentkoppler bis 00 C RS- Schnittstelle und 7 Temperaturentkoppler bis 00 C 9 9 Absolutdruck möglich ab bar Kabeldose ist im Lieferumfang enthalten : m PVC-Kabel ohne Belüftungsschlauch (Temperatureinsatzbereich: C), auf Anfrage 4 Kabel mit Luftschlauch (Code TR0 = PVC-Kabel), Kabel in verschiedenen Ausführungen und Längen lieferbar, Temperatureinsatzbereich abhängig vom Kabel; Kabel nicht im Preis enthalten 5 Die Nutüberwurfmutter muss bei elektrischen Anschluss Feldgehäuse in Kombination mit mechanischen Anschluss Milchrohr bei der Herstellung auf dem Druckmessumformer montiert werden. Die Nutüberwurfmutter muss als separate Position bestellt werden. 6 möglich nur für P N bar 7 RS- Schnittstelle nur möglich mit el. Anschluss Binder Serie 7 (7-polig) Software, Interface und Kabel für DMP Pi mit Option RS- muss separat bestellt werden (Bestellcode: CIS-G; Software geeignet für Windows 95, 98, 000, NT ab Version 4.0 und XP) Windows ist eingetragenes Warenzeichen der Microsoft Corparation Die Angaben dieses Dokumentes enthalten die Spezifikation der Produkte, nicht die Zusicherung von Eigenschaften. Ausführliche Informationen zu den Bestelloptionen können dem Datenblatt entnommen werden. Technische Änderungen vorbehalten.

30 0 PRäZISIONS-DRUCKMESSUMFORMER DMP i / DMP i LMP i Präzisions- Druckmessumformer / Einschraubsonde Edelstahlsensor Genauigkeit nach IEC 60770: 0, % FSO Nenndrücke von mbar bis bar Ausgangssignale -Leiter: ma -Leiter: V auf Anfrage Besondere Merkmale Temperaturfehler im kompensierten Bereich: C: 0, % FSO mittl. TK 0,0 % FSO / 0 K Kommunikationsschnittstelle zur Einstellung von Offset, Spanne und Dämpfung Optionale Ausführungen Ex-Ausführung Ex ia = eigensichere für Gase und Stäube Einstellung auf Nenndruckbereiche (werksseitig) Die Präzision-Druckmessumformer DMP i und DMP i sowie die Präzisions-Einschraubsonde LMP i stellen Weiterentwicklungen unserer bewährten Industrie-Druckmessumformer dar. Die Signalverarbeitung des Sensorsignals erfolgt über eine Digitalelektronik mit 6 Bit A/D. Somit ist es möglich, die sensorspezifischen Abweichungen wie Nichtlinearität und Temperaturfehler aktiv zu kompensieren und Messumformer mit exzelenten messtechnischen Eigenschaften zu einem außergewöhnlich attraktiven Preis dem Markt anzubieten. Bevorzugte Anwendungsgebiete DMP i / DMP Labortechnik Energieerzeugung (Gasverbrauchsund Wärmeenergiemessung) Bevorzugte Anwendungsgebiete LMP i Chemie/ Petrochemie Umwelttechnik (Wasser / Abwasser / Recycling)

XMP ci. Druckmessumformer für die Prozessindustrie mit HART -Kommunikation. Keramiksensor. Genauigkeit nach IEC 60770: 0,1 % FSO.

XMP ci. Druckmessumformer für die Prozessindustrie mit HART -Kommunikation. Keramiksensor. Genauigkeit nach IEC 60770: 0,1 % FSO. Druckmessumformer für die Prozessindustrie mit HART -Kommunikation Keramiksensor Genauigkeit nach IEC 60770: 0,1 % FSO Nenndrücke von 0... 160 mbar bis 0... 20 bar Ausgangssignale 2-Leiter:... 20 ma auf

Mehr

DMP 331Pi. Präzisions- Druckmessumformer. Druck- und Prozessanschlüsse mit frontbündig verschweißter Edelstahlmembrane

DMP 331Pi. Präzisions- Druckmessumformer. Druck- und Prozessanschlüsse mit frontbündig verschweißter Edelstahlmembrane DMP Pi Präzisions Druckmessumformer Druck und Prozessanschlüsse mit frontbündig verschweißter Edelstahlmembrane Genauigkeit nach IEC 600: 0, % FSO Nenndrücke von 0... 00 mbar bis 0... 0 bar Ausgangssignale

Mehr

x act i Präzisions-Drucktransmitter für die Prozessindustrie

x act i Präzisions-Drucktransmitter für die Prozessindustrie für die Prozessindustrie piezoresistiver Edelstahl-Sensor - Membrane innenliegend oder - frontbündig verschweißt Nenndruck von 0 350 mbar bis 0 600 bar Beschreibung Der x act i ist ein intelligenter Drucktransmitter

Mehr

DMP 333. Industrie- Druckmessumformer für Hochdruck. Edelstahlsensor. Genauigkeit nach IEC 60770: Standard: 0,35 % FSO Option: 0,25 / 0,1 % FSO

DMP 333. Industrie- Druckmessumformer für Hochdruck. Edelstahlsensor. Genauigkeit nach IEC 60770: Standard: 0,35 % FSO Option: 0,25 / 0,1 % FSO DMP Industrie- Druckmessumformer für Hochdruck Edelstahlsensor Genauigkeit nach IEC 60770: Standard: 0,5 % FSO Option: 0,5 / 0, % FSO Nenndrücke Von 0... 00 bar bis 0... 600 bar Ausgangssignale -Leiter:...

Mehr

XMD. Differenz- Druckmessumformer für die Prozessindustrie mit HART -Kommunikation. Genauigkeit nach IEC 60770: 0,1 % FSO.

XMD. Differenz- Druckmessumformer für die Prozessindustrie mit HART -Kommunikation. Genauigkeit nach IEC 60770: 0,1 % FSO. Differenz- Druckmessumformer für die Prozessindustrie mit HART -Kommunikation Genauigkeit nach IEC 60770: Nenndrücke von 75 mbar bis 20 bar Ausgangssignale 2-Leiter: 4... 20 ma auf Anfrage Besondere statische

Mehr

IMK 331P. Industrie- Druckmessumformer. Druckanschlüsse mit frontbündig verschweißter Edelstahlmembrane. Genauigkeit nach IEC 60770: 0,5 % FSO

IMK 331P. Industrie- Druckmessumformer. Druckanschlüsse mit frontbündig verschweißter Edelstahlmembrane. Genauigkeit nach IEC 60770: 0,5 % FSO IMK P Industrie- Druckmessumformer Druckanschlüsse mit frontbündig verschweißter Edelstahlmembrane Genauigkeit nach IEC 60770: 0,5 % FSO Nenndrücke von 0... 60 bar bis 0... 400 bar Ausgangssignale -Leiter:

Mehr

x act i Präzisions-Drucktransmitter für die Prozessindustrie

x act i Präzisions-Drucktransmitter für die Prozessindustrie TEMATEC GmbH Postadresse: Hausadresse: Telefon (+49) 0 22 42-8703-0 Postfach 26 Löhestr. 37 Telefax (+49) 0 22 42-8703-20 http: // www.tematec.de 53759 Hennef 53773 Hennef e-mail: team@ tematec.de Typenblatt

Mehr

DMK 457 DMK 457. Druckmessumformer für Schifffahrt und Offshore

DMK 457 DMK 457. Druckmessumformer für Schifffahrt und Offshore TEMATEC GmbH Postadresse: Hausadresse: Telefon (+49) 0 22 42-8703-0 Postfach 26 Löhestr. 37 Telefax (+49) 0 22 42-8703-20 http: // www.tematec.de 53759 Hennef 53773 Hennef e-mail: team@ tematec.de Typenblatt

Mehr

DMP 457. Druckmessumformer für Marine und Offshore. Edelstahlsensor. Genauigkeit nach IEC 60770: Standard: 0,35 % FSO Option: 0,25 % FSO.

DMP 457. Druckmessumformer für Marine und Offshore. Edelstahlsensor. Genauigkeit nach IEC 60770: Standard: 0,35 % FSO Option: 0,25 % FSO. Druckmessumformer für Edelstahlsensor Genauigkeit nach IEC 60770: Standard: 0,3 % FSO Option: 0, % FSO Nenndrücke von 0... 00 mbar bis 0... 600 bar Ausgangssignale -Leiter: 4... 0 ma auf Anfrage Besondere

Mehr

DS 200. Elektronischer Druckschalter. Edelstahlsensor. Genauigkeit nach IEC 60770: Standard: 0,35 % FSO Option: 0,25 % FSO

DS 200. Elektronischer Druckschalter. Edelstahlsensor. Genauigkeit nach IEC 60770: Standard: 0,35 % FSO Option: 0,25 % FSO DS 00 Edelstahlsensor Genauigkeit nach IEC 600: : 0, % FSO Option: 0, % FSO Nenndrücke von 0... 00 mbar bis 0... 600 bar Schaltausgänge, oder unabhängige PNPAusgänge, frei konfigurierbar Analogausgang

Mehr

TRI-MATIC AG, CH Hünenberg Tel Fax tri-matic.ch

TRI-MATIC AG, CH Hünenberg Tel Fax tri-matic.ch DS Elektronischer Druckschalter Edelstahlsensor Genauigkeit nach IEC 6: :, % FSO Option:, % FSO Nenndrücke von... mbar bis... 6 bar Schaltausgänge, oder unabhängige PNPAusgänge, frei konfigurierbar Analogausgang

Mehr

DS 200P DS 200P. Elektronischer Druckschalter für die Prozessindustrie. Druck- und Prozess-anschlüsse mit frontbündig verschweißter Edelstahlmembrane

DS 200P DS 200P. Elektronischer Druckschalter für die Prozessindustrie. Druck- und Prozess-anschlüsse mit frontbündig verschweißter Edelstahlmembrane DS 00P für die Prozessindustrie Druck und Prozessanschlüsse mit frontbündig verschweißter Edelstahlmembrane Genauigkeit nach IEC 00: : 0, % FSO Option: 0, % FSO DS 00P Nenndrücke von 0... 00 mbar Schaltausgänge

Mehr

DPT 200. Differenz- Druckmessumformer für die Prozessindustrie mit HART -Kommunikation. Genauigkeit nach IEC 60770: 0,075 % FSO

DPT 200. Differenz- Druckmessumformer für die Prozessindustrie mit HART -Kommunikation. Genauigkeit nach IEC 60770: 0,075 % FSO Differenz Druckmessumformer für die Prozessindustrie mit HART Kommunikation Genauigkeit nach IEC 60770: 0,075 % FSO Differenzdrücke von mbar bis 0 bar Statischer Druck bis max. Ausgangssignal Leiter: 4...

Mehr

TECHNISCHE DATEN LMK 457

TECHNISCHE DATEN LMK 457 ÜBERSICHT LMK 457 Bauart Optionen / Sonderausführungen Gehäusematerial Edelstahl 1.4571 Kupfer-Nickel-Legierung CuNiFe Tauchsonde Tauchsonde trennbar Flanschsonde Flanschsonde trennbar Edelstahlrohrverlängerung

Mehr

Produktkatalog HYdroStatISCHE FÜllStaNdSSoNdEN EINSCHraubSoNdEN

Produktkatalog HYdroStatISCHE FÜllStaNdSSoNdEN EINSCHraubSoNdEN Produktkatalog HYDROSTATISCHE FÜLLSTANDSSONDEN Einschraubsonden D Ru CK M E SS - erfolgreiche mittelständische T EC HN I K erfolgreich, weil sie auf vielen Firmen sind nicht deshalb so A u F H ö C HS T

Mehr

Produktkatalog Digitalmanometer

Produktkatalog Digitalmanometer Produktkatalog Digitalmanometer Druckmesstechnik AUF HÖCHSTEM NIVEAU Erfolgreiche mittelständische Firmen sind nicht deshalb so erfolgreich, weil sie auf vielen Gebieten tätig sind, sondern weil sie ein

Mehr

Drucksensoren für allgemeine Anwendungen

Drucksensoren für allgemeine Anwendungen Drucksensoren für allgemeine Anwendungen mit innenliegender Membran für Überdruck und Absolutdruck Genauigkeit 0,5% und 0,5 % Standardausgang: 4...0 ma; -Leitertechnik oder 0... 5 VDC; 3-Leitertechnik

Mehr

DPS 100 DPS 100. Relativ- / Differenz- / Absolut- Druckmessumformer für Gase und Druckluft

DPS 100 DPS 100. Relativ- / Differenz- / Absolut- Druckmessumformer für Gase und Druckluft TEMATEC GmbH Postadresse: Hausadresse: Telefon (+49 0 4-870-0 Postfach 6 Löhestr. 7 Telefax (+49 0 4-870-0 http: // www.tematec.de 5759 Hennef 577 Hennef e-mail: team@ tematec.de Typenblatt DPS 00 Seite

Mehr

JUMO dtrans p31. Druckmessumformer für erhöhte Mediumstemperaturen. Technische Daten. Allgemeine Anwendung

JUMO dtrans p31. Druckmessumformer für erhöhte Mediumstemperaturen. Technische Daten. Allgemeine Anwendung Typenblatt 402050 Seite 1/7 JUMO dtrans p31 Druckmessumformer für erhöhte Mediumstemperaturen Allgemeine Anwendung Druckmessumformer werden zur Erfassung von Relativ- und Absolutdrücken in flüssigen und

Mehr

JUMO dtrans p30 Druckmessumformer

JUMO dtrans p30 Druckmessumformer JUMO GmbH & Co. KG Telefon: +49 661 600-715 Hausadresse: Moritz-Juchheim-Straße 1, 609 Fulda, Germany Telefax: +49 661 600-606 Lieferadresse: Mackenrodtstraße 14, 609 Fulda, Germany E-Mail: mail@jumo.net

Mehr

Prozessautomation. Sensoren und Systeme: Füllstandsensoren Grenzstandsensoren Überfüllsicherungen Drucksensoren Temperatursensoren

Prozessautomation. Sensoren und Systeme:  Füllstandsensoren Grenzstandsensoren Überfüllsicherungen Drucksensoren Temperatursensoren Prozessautomation Prozessautomation Genauigkeit Füllstandsensoren Grenzstandsensoren Überfüllsicherungen sensoren Temperatursensoren Flexibilität Sensoren und Systeme: www.fafnir.de Zuverlässigkeit PRESSURIX

Mehr

Superior Drucksensoren für allgemeine Anwendungen

Superior Drucksensoren für allgemeine Anwendungen Kraft Druck Temperatur Schalten Superior Drucksensoren für allgemeine Anwendungen mit innenliegender Membran für Relativdruck und Absolutdruck Genauigkeit 1%, 0,5% oder 0,25% Beschreibung Merkmale Drucksensoren

Mehr

LMK 458 LMK 458. Hydrostatische Füllstandssonde für Marine und Offshore. Keramikmembrane. Hydrostatische Füllstandssonde

LMK 458 LMK 458. Hydrostatische Füllstandssonde für Marine und Offshore. Keramikmembrane. Hydrostatische Füllstandssonde Hydrostatische Füllstandssonde für Marine und Offshore Keramikmembrane Genauigkeit: 0,5 % FSO IEC 60770 LMK 458 Produktmerkmale Nenndruckbereiche von 0... 40 cmh O bis 0... 00 mh O Durchmesser,5 mm Temperatureinsatzbereich

Mehr

PTM/N/Ex - Programmierbar

PTM/N/Ex - Programmierbar Programmierbare eigensichere Drucktransmitter für PTM/N/Ex - Programmierbar KUNDENVORTEILE Zertifikate: ATEX Grosse Flexibilität durch frei wählbaren Druckbereich Einstellung von Nullpunktverschiebung

Mehr

(Y)TED Druckschalter. Eigenschaften -1 0 bar bis bar Robustes Edelstahlgehäuse für raue Umgebungsbedingungen Abrasions- und chemikalienbeständig

(Y)TED Druckschalter. Eigenschaften -1 0 bar bis bar Robustes Edelstahlgehäuse für raue Umgebungsbedingungen Abrasions- und chemikalienbeständig Eigenschaften -1 0 bar bis 0 00 bar Robustes Edelstahlgehäuse für raue Umgebungsbedingungen Abrasions- und chemikalienbeständig Eigensichere Ausführung (LCIE 0 ATEX 600 X) Zwei Ausgänge mit Schaltfunktion

Mehr

Nullsignalabweichung 0,3 % MSP (Messspanne) thermische Hysterese für die Messbereiche 600 mbar: ±1 % MSP

Nullsignalabweichung 0,3 % MSP (Messspanne) thermische Hysterese für die Messbereiche 600 mbar: ±1 % MSP Typenblatt 404753 Seite 1/9 JUMO dtrans p33 Druckmessumformer und Pegelsonde für den Einsatz im Ex-Bereich II 1/2G Ex ia IIC T6... T4 Ga/Gb (ohne Typenzusatz 406, 407) II 1/2D Ex ia IIIC T60 C... T100

Mehr

Eigensicherer Druckmessumformer Für Anwendungen in explosionsgefährdeten Bereichen Typen IS-20-S, IS-21-S, IS-20-F, IS-21-F

Eigensicherer Druckmessumformer Für Anwendungen in explosionsgefährdeten Bereichen Typen IS-20-S, IS-21-S, IS-20-F, IS-21-F Replacement product: Model IS-3 Elektronische Druckmesstechnik Eigensicherer Druckmessumformer Für Anwendungen in explosionsgefährdeten Bereichen Typen IS-20-S, IS-21-S, IS-20-F, IS-21-F WIKA Datenblatt

Mehr

Druckmessumformer für Industrieanwendungen Typ MBS 32 und MBS 33

Druckmessumformer für Industrieanwendungen Typ MBS 32 und MBS 33 MAKING MODERN LIVING POSSIBLE Datenblatt Druckmessumformer für Industrieanwendungen Typ MBS 32 und MBS 33 Die Standard-Druckmessumformer vom Typ MBS 32 und MBS 33 wurden für den Einsatz in fast allen Industrieanwendungen

Mehr

ATM/N/Ex - Eigensichere Drucktransmitter für Füllstand - ATEX / IECEx Zertifiziert

ATM/N/Ex - Eigensichere Drucktransmitter für Füllstand - ATEX / IECEx Zertifiziert Eigensichere Drucktransmitter für Füllstand ATM/N/Ex - Eigensichere Drucktransmitter für Füllstand - ATEX / IECEx Zertifiziert KUNDENVORTEILE Zertifikate: ATEX Durch modularen Aufbau, individuelle Anpassung

Mehr

OEM-Druckmessumformer Für mobile Arbeitsmaschinen Typ MH-3

OEM-Druckmessumformer Für mobile Arbeitsmaschinen Typ MH-3 Elektronische Druckmesstechnik OEM-Druckmessumformer Für mobile Arbeitsmaschinen Typ MH-3 WIKA Datenblatt PE 81.59 Anwendungen Lastüberwachung Lastmomentbegrenzung Hydraulische Antriebssteuerung Leistungsmerkmale

Mehr

ATM.1ST/N/Ex - Eigensichere Hoch Präzisions Pegelsonde ATEX / IECEx Zertifiziert

ATM.1ST/N/Ex - Eigensichere Hoch Präzisions Pegelsonde ATEX / IECEx Zertifiziert Eigensicherer Drucktransmitter für Füllstand ATM.1ST/N/Ex - Eigensichere Hoch Präzisions Pegelsonde ATEX / IECEx Zertifiziert KUNDENVORTEILE Zertifikate: ATEX & IECEx Höchste Präzision über den gesamten

Mehr

Hochwertiger Druckmessumformer für allgemeine industrielle Anwendungen Typ S-10

Hochwertiger Druckmessumformer für allgemeine industrielle Anwendungen Typ S-10 Elektronische Druckmesstechnik Hochwertiger Druckmessumformer für allgemeine industrielle Anwendungen Typ S-10 WIKA Datenblatt PE 81.01 weitere Zulassungen siehe Seite 4 Anwendungen Maschinenbau Hydraulik

Mehr

ATM/T. Druck- und Temperaturtransmitter KUNDENVORTEILE

ATM/T. Druck- und Temperaturtransmitter KUNDENVORTEILE Druck- und Temperaturtransmitter ATM/T KUNDENVORTEILE Multiparameter Sensor: Druck und Temperatur Modularer Aufbau des Sensors (beliebige Prozess und Elektrische Anschlüsse kombinierbar) Manuelle Nachjustierung

Mehr

Datenblatt ME11. Drucktransmitter DB_DE_ME11 ST4-A 09/15 * *

Datenblatt ME11. Drucktransmitter DB_DE_ME11 ST4-A 09/15 * * Datenblatt ME11 Drucktransmitter 09005555 DB_DE_ME11 ST4-A 09/15 *09005555* 1 Produkt und Funktionsbeschreibung FISCHER Mess- und Regeltechnik GmbH 1 Produkt und Funktionsbeschreibung 1.1 Leistungsmerkmale

Mehr

Feldanzeige für Stromschleifen mit HART -Kommunikation Typen DIH50, DIH52, DIH62

Feldanzeige für Stromschleifen mit HART -Kommunikation Typen DIH50, DIH52, DIH62 Zubehör Feldanzeige für Stromschleifen mit HART -Kommunikation Typen DIH50, DIH52, DIH62 WIKA Datenblatt AC 80.10 Anwendungen Prozess- und Verfahrenstechnik Anlagenbau Allgemeine industrielle Anwendungen

Mehr

Miniaturisierter Druckmessumformer Typ M-10, Standardausführung Typ M-11, Ausführung mit frontbündiger Membrane

Miniaturisierter Druckmessumformer Typ M-10, Standardausführung Typ M-11, Ausführung mit frontbündiger Membrane Elektronische Druckmesstechnik Miniaturisierter Druckmessumformer Typ M-10, Standardausführung Typ M-11, Ausführung mit frontbündiger Membrane WIKA Datenblatt PE 81.25 Anwendungen weitere Zulassungen siehe

Mehr

Eigensichere Druckmessumformer für Anwendungen in explosionsgefährdeten Bereichen und Schiffbau Typen IS-20-S, IS-21-S, IS-20-F, IS-21-F

Eigensichere Druckmessumformer für Anwendungen in explosionsgefährdeten Bereichen und Schiffbau Typen IS-20-S, IS-21-S, IS-20-F, IS-21-F Elektronische Druckmesstechnik Eigensichere Druckmessumformer für Anwendungen in explosionsgefährdeten Bereichen und Schiffbau Typen IS-20-S, IS-21-S, IS-20-F, IS-21-F WIKA Datenblatt PE 81.52 Anwendungen

Mehr

Druckmessumformer für Industrieanwendungen, Typ MBS 4500

Druckmessumformer für Industrieanwendungen, Typ MBS 4500 MAKING MODERN LIVING POSSIBLE Datenblatt Druckmessumformer für Industrieanwendungen, Typ MBS 4500 Der Druckmessumformer MBS 4500 ist überaus genau und wurde für den Einsatz in fast allen Industrieanwendungen

Mehr

Ultra High Purity Transducer, Nicht funkendes Betriebsmittel Typen NWU-10, NWU-15 und NWU-16 mit und ohne Side-Access

Ultra High Purity Transducer, Nicht funkendes Betriebsmittel Typen NWU-10, NWU-15 und NWU-16 mit und ohne Side-Access Elektronische Druckmesstechnik Ultra High Purity Transducer, Nicht funkendes Betriebsmittel Typen NWU-10, NWU-15 und NWU-16 mit und ohne Side-Access WIKA Datenblatt PE 87.10 Anwendungen Halbleiter und

Mehr

Differenzdruck- Pressostat

Differenzdruck- Pressostat Differenzdruck- Pressostat Die Schweizer Trafag AG ist ein führender, internationaler Hersteller von qualitativ hochwertigen Sensoren und Überwachungsgeräten zur Messung von Druck und Temperatur. x Anwendungen

Mehr

Elektronischer Druckschalter / Regler mit Ist-Wertanzeige DSR Beschreibung

Elektronischer Druckschalter / Regler mit Ist-Wertanzeige DSR Beschreibung Beschreibung Als kompakte Integration aus Druckschalter, Drucksensor und Anzeiggerät bietet der Druck Controller alles zur perfekten Drucküberwachung und -steuerung hydraulischer und pneumatischer Systeme,

Mehr

Druckmessgeräte SITRANS P

Druckmessgeräte SITRANS P Übersicht Druckmessgeräte STRANS P Aufbau Die Hauptbauteile des Druckmessumformers sind: Messinggehäuse mit Siliziummesszelle und Elektronikplatte Prozessanschluss Elektrischer Anschluss Die Siliziummesszelle

Mehr

Pt100 Elektronischer Temperaturschalter mit LED-Anzeige. Beschreibung

Pt100 Elektronischer Temperaturschalter mit LED-Anzeige. Beschreibung Pt100 Elektronischer Temperaturschalter mit LED-Anzeige Mit zwei programmierbaren Schaltausgängen oder mit einem programmierbaren Schaltausgang und einem programmierbaren Analogausgang Typ: 7680, 7690

Mehr

High-Performance Pegelsonde Für Füllstands- und Pegelmessungen Typ LH-10

High-Performance Pegelsonde Für Füllstands- und Pegelmessungen Typ LH-10 Elektronische Druckmesstechnik High-Performance Pegelsonde Für Füllstands- und Pegelmessungen Typ LH-10 WIKA Datenblatt PE 81.09 Anwendungen Pegelmessung in Flüssen und Seen Tiefbrunnen- und Grundwasserüberwachung

Mehr

Druckmessgeräte im Chemie-Einheitssystem für besondere Sicherheit nach EN 837-1/S3

Druckmessgeräte im Chemie-Einheitssystem für besondere Sicherheit nach EN 837-1/S3 Druckmessgeräte im Chemie-Einheitssystem für besondere Sicherheit nach EN 837-1/S3 mit oder ohne Glyzerinfüllung Neu: als Multifunktionales Druckmessgerät Nenngröße NG 100 Anschlusslage radial unten Typ:

Mehr

Eigensichere Pegelsonde Für Anwendungen in explosionsgefährdeten Bereichen Typ IL-10

Eigensichere Pegelsonde Für Anwendungen in explosionsgefährdeten Bereichen Typ IL-10 Elektronische Druckmesstechnik Eigensichere Pegelsonde Für Anwendungen in explosionsgefährdeten Bereichen Typ IL-10 WIKA Datenblatt PE 81.23 GL weitere Zulassungen siehe Seite 6 Anwendungen Abwasseraufbereitung

Mehr

Relativ- und Absolutdruck Differenzdruck Niveaumessung Vakuum- und Druckschalter

Relativ- und Absolutdruck Differenzdruck Niveaumessung Vakuum- und Druckschalter JJ Relativ- und Absolutdruck JJ Differenzdruck JJ Niveaumessung JJ Vakuum- und Druckschalter Druck-MESSUMFORMER und Druckschalter DB_Druck-Messumformer_und_Druckschalter 06/06 30 Hochgenaue Druckmessung

Mehr

Industrie Drucktransmitter

Industrie Drucktransmitter ECT 87 Industrie Drucktransmitter Die Schweizer Trafag AG ist ein führender, internationaler Hersteller von qualitativ hochwertigen Sensoren und Überwachungsgeräten zur Messung von Druck und Temperatur.

Mehr

Ultra High Purity Transducer Typen WU-10, WU-15 und WU-16 mit und ohne Side-Access

Ultra High Purity Transducer Typen WU-10, WU-15 und WU-16 mit und ohne Side-Access Elektronische Druckmesstechnik Ultra High Purity Transducer Typen WU-10, WU-15 und WU-16 mit und ohne Side-Access WIKA Datenblatt PE 87.05 Anwendungen Halbleiter und Flat Panel Display Industrie Mikroelektronik-Technologie

Mehr

Druckmessumformer Für die sterile Verfahrenstechnik Typ SA-11

Druckmessumformer Für die sterile Verfahrenstechnik Typ SA-11 Elektronische Druckmesstechnik Druckmessumformer Für die sterile Verfahrenstechnik Typ SA-11 WIKA Datenblatt PE 81.80 weitere Zulassungen siehe Seite 8 Anwendungen Für Gase, Druckluft, Dampf, flüssige,

Mehr

Temperatur-Fühler Temperatur-Sensoren

Temperatur-Fühler Temperatur-Sensoren ERKENNEN & MESSEN Temperatur-Fühler Temperatur-Sensoren Widerstands-Thermometer ohne/mit integriertem Verstärker Thermoelement-Fühler ohne/mit integriertem Verstärker Mantel-Widerstandsthermometer Widerstandsthermometer-Kabelfühler

Mehr

Feldanzeige für Stromschleifen mit HART -Kommunikation Typen DIH50, DIH52

Feldanzeige für Stromschleifen mit HART -Kommunikation Typen DIH50, DIH52 Zubehör Feldanzeige für Stromschleifen mit HART -Kommunikation Typen DIH50, DIH52 WIKA Datenblatt AC 80.10 weitere Zulassungen siehe Seite 6 Anwendungen Prozess- und Verfahrenstechnik Anlagenbau Allgemeine

Mehr

Trennstufen A3/1. Ex i Relais Modul Reihe

Trennstufen A3/1. Ex i Relais Modul Reihe > Für binäre Signal- und Steuerstromkreise > Eingänge oder Ausgänge eigensicher [Ex ia] IIC > Galvanische Trennung zwischen Eingängen und Ausgängen > Einsetzbar bis SIL 2 (IEC 61508) www.stahl.de 08578E00

Mehr

Frontbündiger Druckmessumformer Für viskose und feststoffhaltige Medien Typ S-11

Frontbündiger Druckmessumformer Für viskose und feststoffhaltige Medien Typ S-11 Elektronische Druckmesstechnik Frontbündiger Druckmessumformer Für viskose und feststoffhaltige Medien Typ S-11 WIKA Datenblatt PE 81.02 Anwendungen Maschinenbau Hydraulikaggregate Allgemeine Industrieanwendungen

Mehr

Druck- und Differenzdruck- Messumformer

Druck- und Differenzdruck- Messumformer Druck- und Differenzdruck- Messumformer Aufbau Der Druck- und Differenzdruck-Messumformer EMÜ 30 besitzt ein Vollkunststoffgehäuse und eignet sich für Messungen von 0- bar bis 0-0 bar. Der Messwertaufnehmer

Mehr

PTD 600 Technisches Datenblatt

PTD 600 Technisches Datenblatt PTD 600 Technisches Datenblatt Piezoresistiver Drucktransmitter mit frontbündiger Membran Kompaktes Design Exzellentes Temperaturverhalten Hygienegerechte Prozessanschlüsse KROHNE INHALT PTD 600 1 Produkteigenschaften

Mehr

JUMO MIDAS S07 MA. OEM-Druckmessumformer - Maritime Approved. Anwendungen. Kurzbeschreibung. Besonderheiten. Kundennutzen. Zulassungen/Prüfzeichen

JUMO MIDAS S07 MA. OEM-Druckmessumformer - Maritime Approved. Anwendungen. Kurzbeschreibung. Besonderheiten. Kundennutzen. Zulassungen/Prüfzeichen Seite /9 JUMO MIDAS S07 MA OEM-Druckmessumformer - Maritime Approved Anwendungen Im Bereich Schifffahrt und Offshore: HVAC (Heating, Ventilating and Air Conditioning) Kältetechnik Kompressoren Motoren

Mehr

Prozessautomation. Sensoren und Systeme: www.fafnir.de. Füllstandsensoren Grenzstandsensoren Überfüllsicherungen Drucksensoren Temperatursensoren

Prozessautomation. Sensoren und Systeme: www.fafnir.de. Füllstandsensoren Grenzstandsensoren Überfüllsicherungen Drucksensoren Temperatursensoren Prozessautomation Prozessautomation Genauigkeit Füllstandsensoren Grenzstandsensoren Überfüllsicherungen Drucksensoren Temperatursensoren Flexibilität Sensoren und Systeme: www.fafnir.de Zuverlässigkeit

Mehr

Feldanzeige für Stromschleifen mit HART -Kommunikation Typen DIH50, DIH52, DIH62

Feldanzeige für Stromschleifen mit HART -Kommunikation Typen DIH50, DIH52, DIH62 Zubehör Feldanzeige für Stromschleifen mit HART -Kommunikation Typen DIH50, DIH52, DIH62 WIKA Datenblatt AC 80.10 weitere Zulassungen siehe Seite 7 Anwendungen Prozess- und Verfahrenstechnik Anlagenbau

Mehr

Druckmessumformer für Luft- und Wasseranwendungen MBS 1900

Druckmessumformer für Luft- und Wasseranwendungen MBS 1900 Druckmessumformer für Luft- und Wasseranwendungen MBS 1900 Technische Broschüre Eigenschaften Für den Einsatz in Luft- und Wasseranwendungen konstruiert Druckanschluss aus Edelstahl (AISI 304) Druckbereich

Mehr

Druckmessgeräte im Chemie-Einheitssystem für besondere Sicherheit nach EN 837-1/S3

Druckmessgeräte im Chemie-Einheitssystem für besondere Sicherheit nach EN 837-1/S3 Druckmessgeräte im Chemie-Einheitssystem für besondere Sicherheit nach EN 837-1/S3 mit oder ohne Glyzerinfüllung Neu: als Multifunktionales Druckmessgerät Nenngröße NG 63 Anschlusslage radial unten Typ:

Mehr

Temperaturfühler mit integriertem Messumformer für Industrieanwendungen, MBT 3560

Temperaturfühler mit integriertem Messumformer für Industrieanwendungen, MBT 3560 Temperaturfühler mit integriertem Messumformer für Industrieanwendungen, MBT 3560 Technische Broschüre Technische Broschüre Temperaturfühler mit integriertem Messumformer für Industrieanwendung, MBT 3560

Mehr

Digitalmanometer Für allgemeine industrielle Anwendungen Typ DG-10

Digitalmanometer Für allgemeine industrielle Anwendungen Typ DG-10 Elektronische Druckmesstechnik Digitalmanometer Für allgemeine industrielle Anwendungen Typ DG-10 WIKA Datenblatt PE 81.66 weitere Zulassungen siehe Seite 5 Anwendungen Maschinenbau Hydraulik und Pneumatik

Mehr

Messumformer für Basis-Anforderungen SITRANS P MPS (Brunnensonde) Messumformer für hydrostatischen Füllstand

Messumformer für Basis-Anforderungen SITRANS P MPS (Brunnensonde) Messumformer für hydrostatischen Füllstand Übersicht Funktion Die SITRANS P MPS, messen den Flüssigkeitsstand in Becken, Behältern, Kanälen und Staudämmen. Sensor Membran p U konst. U +2 (braun) I EM I - (blau) 0, U B Der SITRANS P MPS ist eine

Mehr

Relativ- und Absolutdrucktransmitter

Relativ- und Absolutdrucktransmitter Relativ- und Absolutdrucktransmitter Typ 528 Druckbereich -1... 0 60 bar Die kompakten Drucktransmitter der Typenreihe 528 basieren auf der von Huba Control entwickelten und seit über 20 Jahren millionenfach

Mehr

Temperaturfühler M12 hygienisch

Temperaturfühler M12 hygienisch 1 Produktinformation TfP-42, -52, -62, -162, -182 Temperaturfühler M12 hygienisch f o o d Einsatzbereich / Verwendungszweck Zulassungen Temperaturmessung in Rohren DN15...DN80 Temperaturmessung in dünnwandigen

Mehr

Druckmessumformer mit frontbündiger Membran, MBS 4010

Druckmessumformer mit frontbündiger Membran, MBS 4010 Druckmessumformer mit frontbündiger Membran, MBS 4010 Vorteile Konzipiert für den Einsatz in härtesten industriellen Umgebungen Gehäuse und medienberührte Teile aus säurefestem Edelstahl (AISI 316L) Minimales

Mehr

Analoger Temperatur-Transmitter Typ T91.10, Kopfversion DIN Form B Typ T91.20, Kopfversion Form J

Analoger Temperatur-Transmitter Typ T91.10, Kopfversion DIN Form B Typ T91.20, Kopfversion Form J Elektrische Temperaturmesstechnik Analoger Temperatur-Transmitter Typ T91.10, Kopfversion DIN Form B Typ T91.20, Kopfversion Form J WIKA Datenblatt TE 91.01 weitere Zulassungen siehe Seite 4 Anwendungen

Mehr

Relativdruckschalter Typ 521

Relativdruckschalter Typ 521 Relativdruckschalter Typ 521 Druckbereich 0... 2.5 600 bar Die kompakten Druckschalter der Typenreihe 521 basieren auf der von Huba Control entwickelten Dickschicht-Technologie, bei der die Druckmesszelle

Mehr

STRÖMUNGSWÄCHTER BESTELLANGABEN.

STRÖMUNGSWÄCHTER BESTELLANGABEN. MESSKO MFloC STRÖMUNGSWÄCHTER BESTELLANGABEN. MESSKO INSTRUMENTS MESSKO MFloC -Serie Strömungswächter Kühlmedium Isolieröl (mineralisch) nach IEC 60296 Wasser Isolieröl (alternativ) *) *) Für alternatives

Mehr

Druckmessumformer für Industrieanwendungen Typ MBS 32 und MBS 33

Druckmessumformer für Industrieanwendungen Typ MBS 32 und MBS 33 MAKING MODERN LIVING POSSIBLE Datenblatt Druckmessumformer für Industrieanwendungen Typ MBS 32 und MBS 33 Die Standard-Druckmessumformer vom Typ MBS 32 und MBS 33 wurden für den Einsatz in fast allen Industrieanwendungen

Mehr

Technisches Datenblatt VTE 02 Trägerfrequenz-Impulsverstärker zertifiziert gemäß DIN EN ISO 9001

Technisches Datenblatt VTE 02 Trägerfrequenz-Impulsverstärker zertifiziert gemäß DIN EN ISO 9001 www.kem-kueppers.com info@kem-kueppers.com Technisches Datenblatt VTE 02 Trägerfrequenz-Impulsverstärker zertifiziert gemäß DIN EN ISO 9001 2 VTE 02 - Trägerfrequenz-Impulsverstärker Anwendung Die VTE02

Mehr

Relativ- und Differenzdrucktransmitter

Relativ- und Differenzdrucktransmitter Relativ- und Differenzdrucktransmitter Typ 692 Druckbereich 0... 0.1 25 bar Die Drucktransmitter der Typenreihe 692 besitzen die einzigartige und bewährte Keramiktechnologie. Je nach Anwendung stehen verschiedene

Mehr

Temperaturfühler mit integriertem Messumformer für maritime Anwendungen, MBT 5560

Temperaturfühler mit integriertem Messumformer für maritime Anwendungen, MBT 5560 Temperaturfühler mit integriertem Messumformer für maritime Anwendungen, MBT 5560 Technische Broschüre Vorteile Konstruiert für anspruchsvolle maritime Anwendungen, in denen es auf Zuverlässigkeit, Robustheit

Mehr

Druckmessumformer für industrielle Anwendungen Typ MBS 3000

Druckmessumformer für industrielle Anwendungen Typ MBS 3000 Druckmessumformer für industrielle Anwendungen Typ MBS 3000 Technische Broschüre Eigenschaften Für den Einsatz in extremer industrieller Umgebung konstruiert Gehäuse aus Edelstahl (AISI 316L) Messbereich

Mehr

2/2-Wege-Magnetventil mit Servomembran und Klappanker Vorsteuerung

2/2-Wege-Magnetventil mit Servomembran und Klappanker Vorsteuerung 2/2-Wege-Magnetventil mit Servomembran und Klappanker Vorsteuerung Servicefreundliche Handbetätigung Mediengetrennt Wirkungsweisen umrüstbar (NC oder NO) Einstellbare Schaltzeiten (schließdämpfend) Auch

Mehr

Druck- und Vakuumschalter

Druck- und Vakuumschalter SERIE Druck- und Vakuumschalter Vakuumschalter elektrisch Vakuumschalter pneumatisch Präzisionsdruckschalter digital Technische und optische Änderungen vorbehalten. 51 / pneumatisch -ZUB-VS-E600-W Kappe

Mehr

Trennstufen A3/1. Vibrationsmessumformer Speisegerät Reihe 9147. www.stahl.de

Trennstufen A3/1. Vibrationsmessumformer Speisegerät Reihe 9147. www.stahl.de > Für Schwingungs-, Beschleunigungs- und Geschwindigkeitssensoren in 2-und 3-Leiter Ausführung > Platzsparende zweikanalige Variante > Signalfrequenzen bis zu 50 khz > Einfache Einstellung über frontseitige

Mehr

Contrans P Messumformer. AMD 200 / AMD 220 für Überdruck 10/ DE. (0,5 kpa kpa)

Contrans P Messumformer. AMD 200 / AMD 220 für Überdruck 10/ DE. (0,5 kpa kpa) Contrans P Messumformer AMD 0 / AMD 2 für Überdruck Messspannen: 5 mbar...600 bar (0,5 kpa...60 000 kpa) 10/15-5.40 DE (18 029) Messstoffe: Gase, Dämpfe, Flüssigkeiten Hohe Überlastbarkeit Zweileietrtechnik

Mehr

Druckmessumformer PASCAL CV für allgemeine Anwendungen, Typenreihe CV310.

Druckmessumformer PASCAL CV für allgemeine Anwendungen, Typenreihe CV310. Druckmessumformer PASCAL CV für allgemeine Anwendungen, Typenreihe CV310. Merkmale Modularer Druckmessumformer mit innenliegender oder frontbündiger Membran Ausgangssignal: 4..20 ma, optional mit HART

Mehr

Ultra High Purity Transducer, Ex na nl Typen WU-20, WU-25 und WU-26

Ultra High Purity Transducer, Ex na nl Typen WU-20, WU-25 und WU-26 Elektronische Druckmesstechnik Ultra High Purity Transducer, Ex na nl Typen WU-20, WU-25 und WU-26 WIKA Datenblatt PE 87.07 Anwendungsbereiche Gas-Panels für OEM-Werkzeuge Halbleiter-, Flachbildschirm-

Mehr

Widerstandsthermometer Typ TR60-A, Außen-Widerstandsthermometer Typ TR60-B, Raum-Widerstandsthermometer

Widerstandsthermometer Typ TR60-A, Außen-Widerstandsthermometer Typ TR60-B, Raum-Widerstandsthermometer Elektrische Temperaturmesstechnik Widerstandsthermometer Typ TR60-A, Außen-Widerstandsthermometer Typ TR60-B, Raum-Widerstandsthermometer WIKA Datenblatt TE 60.60 weitere Zulassungen siehe Seite 5 Anwendungen

Mehr

2/2-Wege Kugelhahn mit elektromotorischem Drehantrieb, Kugelhahn aus Edelstahl, DN 10-65

2/2-Wege Kugelhahn mit elektromotorischem Drehantrieb, Kugelhahn aus Edelstahl, DN 10-65 2/2-Wege Kugelhahn mit elektromotorischem Drehantrieb, Kugelhahn aus Edelstahl, DN 10-65 Anwendungen für aggressive Medien Hohe Durchflusswerte Antrieb mit einstellbaren Endschaltern Optische Stellungsanzeige

Mehr

VTD03-**-*-Ex. Technisches Datenblatt. Trägerfrequenz Impulsverstärker mit Doppelabgriff.

VTD03-**-*-Ex. Technisches Datenblatt. Trägerfrequenz Impulsverstärker mit Doppelabgriff. www.kem-kueppers.com info@kem-kueppers.com Technisches Datenblatt VTD03-**-*-Ex Trägerfrequenz Impulsverstärker mit Doppelabgriff zertifiziert gemäß DIN EN ISO 9001 2 VTD 03 - Trägerfrequenz Impulsverstärker

Mehr

neue TTG (Through-The-Glass) Tasten-Technologie

neue TTG (Through-The-Glass) Tasten-Technologie Druckmesstechnik Differenzdruckmessumformer Typ: Beschreibung Dig. Differenzdruckmessumformer mit hochpräziser Messzelle zur Differenzdrucküberwachung von Pumpen und Filtern Grundgenauigkeit bis 0.06 %

Mehr

Datenblatt *09005480* Fernparametrierbarer, digitaler Drucktransmitter. Anwendung. Aufbau und Wirkungsweise. Wesentliche Merkmale.

Datenblatt *09005480* Fernparametrierbarer, digitaler Drucktransmitter. Anwendung. Aufbau und Wirkungsweise. Wesentliche Merkmale. *0900580* DB_DE_ME12 Rev.B 05/1 *0900580* d e v e l o p i n g s o l u t i o n s ME12 Datenblatt Fernparametrierbarer, digitaler Drucktransmitter Anwendung Drucktransmitter mit Keramikmesszelle für Überund

Mehr

Dichtemessgerät DIMF 1.3 Flüssigkeitsdichtebestimmung mittels Schwinggabel

Dichtemessgerät DIMF 1.3 Flüssigkeitsdichtebestimmung mittels Schwinggabel Innengewinde G1/4 ISO 228, Flansch DN 10 PN 40, Sterilverschraubungen nach DIN 405 PN 16 Messgenauigkeit ± 0,1 kg/m³ Reproduzierbarkeit ± 0,05 kg/m³ Messstofftemperatur je nach Ausführung -40 C bis +150

Mehr

Durchflussmessgeräte SITRANS F

Durchflussmessgeräte SITRANS F Übersicht 2-Pfad Aufnehmer mit Flanschen und integrierten Transducern Die Gerätekombination aus dem Messaufnehmer SONO Typ 3300 und Messumformer SONO 3000 ist ideal für Anwendungen in der allgemeinen Industrie.

Mehr

Relativdrucktransmitter Typ 520

Relativdrucktransmitter Typ 520 Relativdrucktransmitter Typ 520 Druckbereich -1... 9 bar / 0... 2.5 1000 bar Die kompakten Drucktransmitter der Typenreihe 520 basieren auf der von Huba Control entwickelten Dickschicht-Technologie, bei

Mehr

Drucksensor für Absolutdruck- und Relativdruckmessung, Typ PAx9

Drucksensor für Absolutdruck- und Relativdruckmessung, Typ PAx9 rucksensor für bsolutdruck- und Relativdruckmessung, Typ Px9 etriebsspannung 8... 0 V @ usgangssignal 4... 0 m; 4... 0 V @ usgangssignal 0... 0 V usgangssignal und zulässige max. ürde Elektrischer nschluss

Mehr

Relativ- und Absolutdrucktransmitter

Relativ- und Absolutdrucktransmitter Relativ- und Absolutdrucktransmitter Typ 691 Druckbereich -1... 0 600 bar Die Drucktransmitter der Typenreihe 691 besitzen die einzigartige und bewährte Keramiktechnologie. Neben einer grossen Variantenvielfalt

Mehr

Differenzdruck-Transmitter, CrNi-Stahl-Ausführung, Nenndruck PN 2,5/25/40 Standard Typ , Ex-Ausführung Typ

Differenzdruck-Transmitter, CrNi-Stahl-Ausführung, Nenndruck PN 2,5/25/40 Standard Typ , Ex-Ausführung Typ Mechatronische Druckmesstechnik Differenzdruck-Transmitter, CrNi-Stahl-Ausführung, Nenndruck PN 2,5/25/40 Standard Typ 891.34.1998, Ex-Ausführung Typ 892.34.1998 WIKA Datenblatt PV 17.20 Anwendungen Für

Mehr

2/2-Wege Kugelhahn mit elektromotorischem Drehantrieb, Kugelhahn aus Kunststoff, DN 10-50

2/2-Wege Kugelhahn mit elektromotorischem Drehantrieb, Kugelhahn aus Kunststoff, DN 10-50 2/2-Wege Kugelhahn mit elektromotorischem Drehantrieb, Kugelhahn aus Kunststoff, DN 10-50 Für aggressive Medien geeignet Hohe Durchflusswerte Antrieb mit einstellbaren Endschaltern Optische Stellungsanzeige

Mehr

Reed-Messwertgeber Für Bypass-Niveaustandsanzeiger Typ BLR

Reed-Messwertgeber Für Bypass-Niveaustandsanzeiger Typ BLR Füllstandsmesstechnik Reed-Messwertgeber Für Bypass-Niveaustandsanzeiger Typ BLR WIKA Datenblatt LM 10.04 Anwendungen Messwertgeber zur kontinuierlichen Füllstanderfassung von Flüssigkeiten in Bypass-Niveaustandsanzeigern

Mehr

Druckmessumformer Für die Kälte- und Klimatechnik Typ AC-1, mit Keramikmesszelle

Druckmessumformer Für die Kälte- und Klimatechnik Typ AC-1, mit Keramikmesszelle Elektronische Druckmesstechnik Druckmessumformer Für die Kälte- und Klimatechnik Typ AC-1, mit Keramikmesszelle WIKA Datenblatt PE 81.46 weitere Zulassungen siehe Seite 5 Anwendungen Kälteanlagen Wärmepumpen

Mehr

Temperaturfühler Typ MBT 5250, 5260 und 5252

Temperaturfühler Typ MBT 5250, 5260 und 5252 Datenblatt Temperaturfühler Typ MBT 5250, 5260 und 5252 Eigenschaften und Anwendung MBT 5250/5260 Messeinsatz für MBT 5250 Zur Messung und Regulierung von Temperaturen in Rohrsystemen und Kälteanlagen

Mehr

Schwimmer-Magnetschalter Für horizontalen Einbau Typ HLS

Schwimmer-Magnetschalter Für horizontalen Einbau Typ HLS Füllstandsmesstechnik -Magnetschalter Für horizontalen Einbau Typ HLS KSR Datenblatt HLS Anwendungen Füllstandserfassung für fast alle flüssigen Messstoffe Pumpen- und Niveausteuerung Chemie, Petrochemie,

Mehr

Magnetisch-Induktiver Durchflussmesser für Ex-Zonen

Magnetisch-Induktiver Durchflussmesser für Ex-Zonen 100 JAHRE ERFAHRUNG IN DER PROZESSINSTRUMENTIERUNG Wir messen Durchfluss, Masse, Dichte, Füllstand und Druck Unsere explosionsgeschützten, für extreme Anwendungen Durchflussmesser für Ex-Zonen hohe Messgenauigkeit:

Mehr

P R o D u k T i n F o R m at i o n. TDR-Füllstandsensor LFP. Die saubere Lösung

P R o D u k T i n F o R m at i o n. TDR-Füllstandsensor LFP. Die saubere Lösung P R o D u k T i n F o R m at i o n TDR-Füllstandsensor Die saubere Lösung TYPE EL - CLASS I NOVEMBER 2010 Füllstandsensoren Die saubere Lösung Weitere Informationen Technische Daten im Detail.........3

Mehr

Max. Ölgehalt der Druckluft Schockfestigkeit max. (XYZ-Richtung) Schwingungsfestigkeit (XYZ-Richtung) Ruhestromaufnahme. max.

Max. Ölgehalt der Druckluft Schockfestigkeit max. (XYZ-Richtung) Schwingungsfestigkeit (XYZ-Richtung) Ruhestromaufnahme. max. Sensorik Drucksensoren Schaltdruck: - - 2 bar elektronisch Ausgangssignal digital: 2 Ausgänge - Ausgang IO-Link elektr. Anschluss: Stecker, M2x, 4-polig 233 Zertifikate Messgröße Anzeige Anzeige einstellbar

Mehr