Tech Note: IO Belegung des RESI-LC-CPU Controllers

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Tech Note: IO Belegung des RESI-LC-CPU Controllers"

Transkript

1 IO Belegung Der Controller RESI-LC-CPU verfügt über folgende Steckverbinder IF A: Busverbindung KNX,RS485,RS232 und Spannungsversorgung 24Vdc IF A 1 PINs 15 IF B 1 PINs 15 IF B: 24Vdc Digitaleingänge Di0 bis Di6 und Relaisausgänge (Solid State Relais oder konventionelle Relais 230Vac, 5A) IF C: IR Eingang, Analogausgänge für 0..10V Signale und Relaisausgänge (Solid State Relais oder konventionelle Relais 230Vac, 5A) IF E 1 PINs IF D: Anschluss für Raumbediengerät via CAT5 Kabel IF E: Anschluss für Erweiterungsmodule IF D 1 PINs 8 IF C 1 PINs 15 RESI (R) Informatik und Automation GmbH DI Heinz-Christian Sigl Altenmarkt 29, A-8551 Wies, Österreich Tel: , Fax: URL: Seite 1

2 IF A IF A Beschreibung 1 +24Vdc Spannungsversorgung über das KNX Kabel Aderfarbe GELB VERSORGUNG IN: Spannungsversorgung des Controllers. 24Vdc, kann über das KNX Kabel mitgeführt werden, Aderpaar GELB, WEISS 2 Ground Spannungsversorgung über das KNX Kabel Aderfarbe WEISS 3 KNX/EIB+ KNX Busanschluss mit der Aderfarbe ROT KNX IN: KNX Busanschluß mit dem Aderpaar ROT, SCHWARZ 4 KNX/EIB- KNX Busanschluss mit der Aderfarbe SCHWARZ 5 24Vdc Spannungsversorgung über das KNX Kabel Aderfarbe GELB VERSORGUNG OUT: Spannungsversorgung des Controllers. 24Vdc, kann über das KNX Kabel mitgeführt werden, Aderpaar GELB, WEISS 6 Ground Spannungsversorgung über das KNX Kabel Aderfarbe WEISS 7 KNX/EIB+ KNX Busanschluss mit der Aderfarbe ROT KNX OUT: KNX Busanschluß mit dem Aderpaar ROT, SCHWARZ 8 KNX/EIB- KNX Busanschluss mit der Aderfarbe SCHWARZ 9 N/C bleibt frei 10 RS485 B- RS485 Signal DATA- oder B RS485: Busausgang für den Anschluss von RS485 Geräten 11 RS485 A+ RS485 Signal DATA+ oder A 12 RS485 Ground RS485 Signal GND 13 RS232 Tx RS232 Sendeleitung des Controllers RS232: Schnittstelle für Programmierung mit PC 14 RS232 Rx RS232 Empfangsleitung des Controllers 15 RS232 Gnd RS232 Masse Seite 2

3 IF B IF B Beschreibung 1 +24Vdc out (120mA max) 24Vdc Versorgung für die 7 Digitaleingänge. ACHTUNG: Maximal 120mA dürfen extern Verbraucht werden. DIGITALEINGÄNGE: Nicht galvanisch getrennte Digitaleingänge 2 DI0 Digitaleingang DI0 3 DI1 Digitaleingang DI1 4 DI2 Digitaleingang DI2 5 DI3 Digitaleingang DI3 6 DI4 Digitaleingang DI4 7 DI5 Digitaleingang DI5 8 DI6 Digitaleingang DI6 9 Ground Masse für die Digitaleingänge 10 N/C bleibt frei 11 Relais 1 in Relais Kontakt 1 RELAIS1: potentialfreier Kontakt des Relais, je nach Type des Relais (Solid State 12 Relais 1 out Relais Kontakt 2 Relais oder mechanisches Relais) 13 Relais 2 in Relais Kontakt 1 RELAIS2: potentialfreier Kontakt des Relais, je nach Type des Relais (Solid State 14 Relais 2 out Relais Kontakt 2 Relais oder mechanisches Relais) 15 N/C bleibt frei Seite 3

4 IF C IF C Beschreibung 1 +5V (20mA max) 24Vdc Versorgung für die 7 Digitaleingänge. ACHTUNG: Maximal 120mA dürfen extern Verbraucht werden. DIGITALEINGÄNGE: Nicht galvanisch getrennte Digitaleingänge 2 TTL_IN Digitaleingang DI0 3 Ground Digitaleingang DI1 4 AO_Supply (24Vdc) Externe 24Vdc für die Versorgung der galvanisch getrennten Analogausgänge ANALOGAUSGÄNGE: Galvanisch getrennte Analogausgänge für 0..10V Signale 5 AO0 Analogausgang AO V 6 AO1 Analogausgang AO V 7 AO2 Analogausgang AO V 8 AO3 Analogausgang AO V 9 AO Return (Gnd) Externe Masse für die Versorgung der galvanisch getrennten Analogausgänge 10 N/C bleibt frei 11 Relais 3 in Relais Kontakt 1 RELAIS3: potentialfreier Kontakt des Relais, je nach Type des Relais (Solid State 12 Relais 3 out Relais Kontakt 2 Relais oder mechanisches Relais) 13 Relais 4 in Relais Kontakt 1 RELAIS4: potentialfreier Kontakt des Relais, je nach Type des Relais (Solid State 14 Relais 4 out Relais Kontakt 2 Relais oder mechanisches Relais) 15 N/C bleibt frei Seite 4

5 IF D IF D Beschreibung 1 +5V +5V Versorgung des Raumbediengeräts RAUMBEDIENGERÄT: Das Raumbediengerät wird über ein CAT5 Patchkabel mit dem Controller 2 GND Masse für +5V Versorgung verbunden 3 POTI1 Aktuelle Stellung Potentiometer V 4 TEMP Externe 24Vdc für die Versorgung der galvanisch getrennten Analogausgänge 5 GND Masse für +5V Versorgung 6 POTI2 Aktuelle Stellung Potentiometer V 7 SWITCH Digitaleingang +5V für Präsenztaster 8 LED Digitalausgang für Präsenz-LED Seite 5

6 IF E IF E Beschreibung 1 GND Masse für +5V und +24V Versorgungen ERWEITERUNGSSTECKER: Hier werden die weiteren IO Platinen angesteckt 2 RESET RESET Leitung zu den Erweiterungen 3 SCL I²C Clock Leitung 4 GND Masse für +5V und +24V Versorgungen 5 +24V +24V Versorgung für Erweiterungen 6 +5V +5V Versorgung für Erweiterungen 7 I2C_INT Digitalausgang für Präsenz-LED 8 SDA I²C Datenleitung 9 GND Masse für +5V und +24V Versorgungen V +24V Versorgung für Erweiterungen Ansicht von der Seite Seite 6

7 Anschlußbeispiele Korrekte Beschaltung des KNX Bus Systems und der seriellen Geräte mit Einspeisung der +24Vdc über KNX Kabel RS485 Device RS232 Device KNX IN KNX OUT A B Gnd Rx Tx Gnd Seite 7

8 Anschlußbeispiele Korrekte Beschaltung des KNX Bus Systems und der seriellen Geräte mit externer Einspeisung von 24Vdc +24V GND Netzteil +24V K N X I N K N X O U T RS485 Device A B Gnd RS232 Device Rx Tx Gnd Seite 8

9 Anschlußbeispiele Korrekte Beschaltung der Digitaleingänge via Taster Di0 Di1 Di2 Di3 Di4 Di5 Di6 Seite 9

10 Anschlußbeispiele Korrekte Beschaltung der beiden Relais 1 und 2 N 110Vac oder 230Vac L Seite 10

11 Anschlußbeispiele Korrekte Beschaltung der beiden Relais 3 und 4 110Vac oder 230Vac L N Seite 11

12 Anschlußbeispiele Korrekte Beschaltung der Analogausgänge +24V Netzteil +24V GND +24V GND Ai +24V GND Ai +24V GND Ai +24V GND Ai Gerät mit Analogeingang Gerät mit Analogeingang Gerät mit Analogeingang Gerät mit Analogeingang Seite 12

Monitoring- Interface

Monitoring- Interface Monitoring- Interface TBBox4 Kompetent für Elektroniksysteme Inhaltsverzeichnis Anschlußmöglichkeiten... 3 NF-Signalwege... 3 Sendersteuerung... 3 Gesprächsaufzeichnung... 3 UGA-Modul (Option)... 4 Übersicht:

Mehr

Datenblatt GRCS.1 Controller GMM step. ERP-Nr Datenblatt GRCS.1 V_3.0

Datenblatt GRCS.1 Controller GMM step. ERP-Nr Datenblatt GRCS.1 V_3.0 Datenblatt GRCS.1 Controller GMM step ERP-Nr. 5204186 www.guentner.de Seite 2 / 13 Inhaltsverzeichnis 1 GRCS.1... 3 1.1 Funktionsbeschreibung... 3 1.2 Konfigurationstabelle... 5 1.3 Anschlüsse...7 1.4

Mehr

SBF - Studio Bedienfeld für MMIB

SBF - Studio Bedienfeld für MMIB Keyboard Control KB20 Keyboard Studio Bedienfeld für The products and specifications are subject to change without notice. Please ask for the latest releases to guarantee the satisfaction of your product

Mehr

Datenblatt GRCspray.1 Controller GHM spray. ERP-Nr.: Datenblatt GRCspray.1 V_3.0

Datenblatt GRCspray.1 Controller GHM spray. ERP-Nr.: Datenblatt GRCspray.1 V_3.0 Datenblatt Controller GHM spray ERP-Nr.: 5204179 www.guentner.de Seite 2 / 15 Inhaltsverzeichnis 1... 3 1.1 Funktionsbeschreibung... 3 1.2 Konfigurationstabelle... 5 1.3 Anschlüsse...9 1.4 Elektrische

Mehr

3E Kompakt Systemmodul. Beschreibung: Bestückungsplan / Anschlussplan: -1- 3E-Kompaktsystemmodul mit CAN-Bus

3E Kompakt Systemmodul. Beschreibung: Bestückungsplan / Anschlussplan: -1- 3E-Kompaktsystemmodul mit CAN-Bus Beschreibung: 3E-Kompaktsystemmodul mit CAN-Bus 4 Digitaleingänge (12-30V, max. 5mA) 4 Digitalausgänge (Masse-schaltend, max. 250mA) 8 Analogeingänge für Temperaturmessung mit PT 1000 (-30 +150 C) 2 Analogausgänge

Mehr

HANDBUCH AD31 - AD63. Handbuch. Universal Adapter AD31 - AD63. INTEREL GmbH - Pillhof Frangart (BZ) ITALY -

HANDBUCH AD31 - AD63. Handbuch. Universal Adapter AD31 - AD63. INTEREL GmbH - Pillhof Frangart (BZ) ITALY - Handbuch Universal Adapter AD31 - AD63 INTEREL GmbH - Pillhof 17-39010 Frangart (BZ) ITALY - Tel. 0039/0471/63 33 48 Fax 0039/0471/63 33 78 http://www.interel.it E-Mail: interel@interel.it Version AD94/01

Mehr

Zusatzplatine ZIB2-PDx-N für Plug & Drive Motoren PDx-N

Zusatzplatine ZIB2-PDx-N für Plug & Drive Motoren PDx-N Zusatzplatine ZIB2-PDx-N für Plug & Drive Motoren PDx-N Technische Daten Betriebsspannung: Schnittstelle: DC 24 bis 48V oder Hinweise zur Anwendung Anschluss der PDx-N Motor Seite X2 Motor Power Pin Nr.

Mehr

Web-Terminal mit SPS-Funktionalität und CAN-Master-Funktion, programmierbar in CODESYS nach IEC

Web-Terminal mit SPS-Funktionalität und CAN-Master-Funktion, programmierbar in CODESYS nach IEC Angebot 1: Web-Terminal mit SPS-Funktionalität und CAN-Master-Funktion, programmierbar in CODESYS nach IEC 61131-3 unser Highlight! 4,3 WQVGA Bedieneinheit Grundgerät PLM 707-1, LCD Farbe TFT 480x270 Dots

Mehr

Tonband-Box. TBBox4. Kompetent für Elektroniksysteme

Tonband-Box. TBBox4. Kompetent für Elektroniksysteme Tonband-Box TBBox4 Inhaltsverzeichnis Anschlußmöglichkeiten... 3 NF-Signalwege... 3 Sendersteuerung... 3 Gesprächsaufzeichnung... 3 UGA-Modul (Option)... 4 Übersicht: Jumper... 4 Anschlußbelegung... 5

Mehr

Wachendorff Industrielle Ethernet-Switches

Wachendorff Industrielle Ethernet-Switches www.wachendorff-prozesstechnik.de Wachendorff Industrielle Ethernet-Switches Installationsanleitung ETHSW4FS / ETHSW4FM / ETHSW600 ETHSW4FS ETHSW4FM ETHSW600 Version 1.1 www.wachendorff-prozesstechnik.de

Mehr

Motor-Modul für Stepper-Motoren mit TB6608FNG per PWM Port (galvanisch getrennt per ADuMxx).

Motor-Modul für Stepper-Motoren mit TB6608FNG per PWM Port (galvanisch getrennt per ADuMxx). Module für das M_Dongle bzw. M_Dongle 2: Motor-Modul für Schrittmotoren mit L6470H per SPI (galvanisch getrennt per ADuMxx). CON6 bzw BU4 Motor-Modul für Schrittmotoren mit TMC5130 per SPI (galvanisch

Mehr

Potentiometer zur Toleranzeinstellung. LED Display (s. Seite 6) 4-pol. Buchse Binder Serie 707 (RS232 Schnittstelle) Anschlusskabel:

Potentiometer zur Toleranzeinstellung. LED Display (s. Seite 6) 4-pol. Buchse Binder Serie 707 (RS232 Schnittstelle) Anschlusskabel: L-LAS Serie L-LAS-RL-15-FE L-LAS-RL-CON1 - Referenzabstand 60 mm - Arbeitsabstand 60 mm ± 5 mm - Arbeitsbereich typ. 15 mm (± 7,5 mm) - CCD-Zeilendetektor, 1024 Pixel, Auflösung typ. 0,25 mm - Ringbeleuchtung

Mehr

Schaltungshinweise zum Linux Control System mit DIL/NetPC DNP/7520

Schaltungshinweise zum Linux Control System mit DIL/NetPC DNP/7520 Schaltungshinweise zum Linux Control System mit DIL/NetPC DNP/7520 Das Linux Control System ist eine typische Anwendung für das Linux Control Modul DIL/NetPC DNP/7520. Die Abbildung 1 zeigt die Blockschaltung.

Mehr

C-DIAS-Serielles-Interface CSI 021

C-DIAS-Serielles-Interface CSI 021 C-DIAS-Serielles-Interface CSI 021 Das CSI 021 ermöglicht die Kommunikation über 2 unabhängige UART s. Es stehen 2 x RS232/485/422 Ausgänge zur Verfügung. Diese Ausgänge sind per Software umschaltbar.

Mehr

EC-Axialventilator. Airfoil-Flügel Doppelflansch-Wandring

EC-Axialventilator. Airfoil-Flügel Doppelflansch-Wandring ebm-papst Mulfingen GmbH & Co. KG Bachmühle 2 D-74673 Mulfingen Phone +49 7938 81- Fax +49 7938 81-11 info1@de.ebmpapst.com www.ebmpapst.com Kommanditgesellschaft Sitz Mulfingen Amtsgericht Stuttgart HRA

Mehr

Automatisierungstechnik mit Logo Pultrack

Automatisierungstechnik mit Logo Pultrack 09.09.2013 1 Das Pultrack besteht aus einem schönen Alumniumgehäuse und individuell für die einzelnen Anforderungen zusammengestellt und bestückt werden. Hardware bestückt mit bestückt Logo Ethernet 7

Mehr

Bedienungsanleitung FMI-250 Zusatz. ATP Messtechnik GmbH

Bedienungsanleitung FMI-250 Zusatz. ATP Messtechnik GmbH Bedienungsanleitung FMI-250 Zusatz ATP Messtechnik GmbH J. B. von Weiss Strasse 1 D- 77955 Ettenheim Email: info@atp-messtechnik.de Internet: www.atp-messtechnik.de Tel: 0 7822-8624 0 - FAX: 0 7822-8624

Mehr

Datenblatt GRCE.1 Controller GMM EC. ERP-Nr.: Datenblatt GRCE.1 V_3.0

Datenblatt GRCE.1 Controller GMM EC. ERP-Nr.: Datenblatt GRCE.1 V_3.0 Datenblatt GRCE.1 Controller GMM EC ERP-Nr.: 5205008 www.guentner.de Seite 2 / 10 Inhaltsverzeichnis 1 GRCE.1... 3 1.1 Funktionsbeschreibung... 3 1.2 Anschlüsse...4 1.3 Elektrische Eigenschaften... 7 1.4

Mehr

Vorläufige Dokumentation

Vorläufige Dokumentation PicoMOD1 Hardware Version 1.00 Datum 27.04.2006 by F & S Elektronik Systeme GmbH 2006 Vorläufige Dokumentation F & S Elektronik Systeme GmbH Untere Waldplätze 23 D-70569 Stuttgart Tel.: 0711/6772240 Fax:

Mehr

Datenblatt GRCF.1 Controller GMM sincon. ERP-Nr.: Datenblatt GRCF.1 V_3.0

Datenblatt GRCF.1 Controller GMM sincon. ERP-Nr.: Datenblatt GRCF.1 V_3.0 Datenblatt GRCF.1 Controller GMM sincon ERP-Nr.: 5204184 www.guentner.de Seite 2 / 10 Inhaltsverzeichnis 1 GRCF.1... 3 1.1 Funktionsbeschreibung... 3 1.2 Anschlüsse...4 1.3 Elektrische Eigenschaften...

Mehr

Bedienungsanleitung. MediaSwitch (ab Firmware V1.9) Seite 1 von 16 Version 4.00

Bedienungsanleitung. MediaSwitch (ab Firmware V1.9) Seite 1 von 16 Version 4.00 Bedienungsanleitung MediaSwitch (ab Firmware V1.9) Seite 1 von 16 Version 4.00 Inhaltsverzeichnis EIN / AUS Volume - Programmierung... 3 Umschaltung... 3 Umschaltmodule... 4 Ausgänge... 5 RS232... 5 Bridge...

Mehr

L-LAS Serie L-LAS-CAM-512-SL. Aufbau. L-LAS-CAM Zeilenkameras. Produktbezeichnung: Zubehör:

L-LAS Serie L-LAS-CAM-512-SL. Aufbau. L-LAS-CAM Zeilenkameras. Produktbezeichnung: Zubehör: L-LAS Serie L-LAS-CAM-512-SL - CCD-Zeilendetektor (Detektorlänge ca. 6 mm), 512 Pixel, 4096 Subpixel (8-fach) - Integrierte TEACH/RESET-Taste - Potentiometer zur Toleranzvorgabe - RS232-Schnittstelle,

Mehr

GAT Control Module 04 Intelligentes I/O-Modul

GAT Control Module 04 Intelligentes I/O-Modul Intelligentes I/O-Modul Anwendung Das ist ein busfähiges Modul zur Überwachung und Steuerung von Türen, Fenstern, etc.. Mittels Optokopplereingängen können unterschiedlichste Statusinformationen aufgenommen

Mehr

Befestigungsmöglichkeiten. Anschlusskabel: cab-eth/100mb-... SI-RS232/Ethernet (mit 5-pol. Stecker Binder 712) LED gelb: LED gelb:

Befestigungsmöglichkeiten. Anschlusskabel: cab-eth/100mb-... SI-RS232/Ethernet (mit 5-pol. Stecker Binder 712) LED gelb: LED gelb: Zubehör Dieser Converter ermöglicht Sensoren mit serieller RS232-Schnittstelle die Verbindung an ein lokales Netzwerk über Ethernet Bus. - RJ45 Connector für den Anschluss von Netzwerk (CAT5) Kabeln -

Mehr

Korrektur zur Betriebsanleitung

Korrektur zur Betriebsanleitung Antriebstechnik \ Antriebsautomatisierung \ Systemintegration \ Services Korrektur zur Betriebsanleitung 17083605 Dezentrale Antriebs- und Applikationssteuerung MOVIPRO -ADC Ausgabe 10/2013 19488009 /

Mehr

Handbuch RS232-Isolatoren

Handbuch RS232-Isolatoren Handbuch RS-Isolatoren W&T Typ 88001 8800 8800 11 Version 1. RS Isolatoren 10/009 by Wiesemann & Theis GmbH Irrtum und Änderung vorbehalten: Da wir Fehler machen können, darf keine unserer Aussagen ungeprüft

Mehr

Korrektur zur Betriebsanleitung

Korrektur zur Betriebsanleitung Antriebstechnik \ Antriebsautomatisierung \ Systemintegration \ Services *21244987_0414* Korrektur zur Betriebsanleitung Dezentrale Antriebs- und Applikationssteuerung MOVIPRO -ADC Ausgabe 04/2014 21244987

Mehr

Beschreibung Developerkit UNIGATE IC AB

Beschreibung Developerkit UNIGATE IC AB Beschreibung Developerkit UNIGATE IC AB Art.Nr.: V3720 Deutschmann Automation GmbH & Co. KG Carl-Zeiss-Str. 8 D-65520 Bad Camberg Fon +49 (0) 6434 9433 0 Hotline +49 (0) 6434 9433 33 Fax +49 (0) 6434 9433

Mehr

reflex Erweiterungsmodul Montage-, Betriebs- und Wartungsanleitung Stand 11/04

reflex Erweiterungsmodul Montage-, Betriebs- und Wartungsanleitung Stand 11/04 reflex Montage-, Betriebs- und Wartungsanleitung Stand 11/04 Verwendung für 'variomat', 'gigamat', 'reflexomat' und 'servitec' ab Softwareversion V2.0 Reflex Winkelmann GmbH + Co. KG Gersteinstraße 19

Mehr

Table of Contents. Table of Contents Gebäudesystemtechnik Industrielle Installationstechnik EST 4 Programmierbare Kleinsteuerungen "LOGO - 24V"

Table of Contents. Table of Contents Gebäudesystemtechnik Industrielle Installationstechnik EST 4 Programmierbare Kleinsteuerungen LOGO - 24V Table of Contents Table of Contents Gebäudesystemtechnik Industrielle Installationstechnik EST 4 Programmierbare Kleinsteuerungen "LOGO - 24V" 1 2 2 3 Lucas Nülle GmbH Seite 1/8 https://www.lucas-nuelle.de

Mehr

DATENBLATT AB-ASI-DI4-M12 gültig ab: 05/2009

DATENBLATT AB-ASI-DI4-M12 gültig ab: 05/2009 FAULT ADDR Automation Bus AS-i-M12-Gerät mit vier digitalen Eingängen I1 I3 I2 I4 POWER AB-ASI-DI4-M12 Order-No.: 22260753 1 Beschreibung Das Gerät ist bestimmt zum Einsatz in einem AS-Interface-System.

Mehr

Produktübersicht Steuergeräte

Produktübersicht Steuergeräte Steuergerät KR-401 Das Steuergerät KR-401 ist ein digitaler, mikroprozessorgesteuerter Regler. An die RS232- Schnittstelle Gesamtstrom aller Anschlussstecker : 20V bis 30V DC 2 Digitaleingänge 24V 3 Analogeingänge

Mehr

Konverter. Gruppe 11. Unser Weg ist Ihr Ziel. Der Spezialist für ADD-On Produkte. Tel Fax Fax

Konverter. Gruppe 11. Unser Weg ist Ihr Ziel. Der Spezialist für ADD-On Produkte. Tel Fax Fax Der Spezialist für ADD-On Produkte Vers. 1.1_01.09.2014 Konverter Gruppe 11 Unser Weg ist Ihr Ziel EXSYS Vertriebs GmbH Industriestr. 8 61449 Steinbach/Ts. Deutschland D - Deutschland verkauf@exsys.de

Mehr

COMM-TEC EIB-Gateway

COMM-TEC EIB-Gateway COMM-TEC EIB-Gateway GW-KNX (Hutschienenmontage) Benutzer-Handbuch Version 1.1 Inhaltsverzeichnis 1. Einführung... 3 2. Konfiguration (mit HyperTerminal)... 4 2.1 Verkabelung... 4 2.2 Voreinstellungen

Mehr

Industrieller Ethernet-Switch ETHSW800

Industrieller Ethernet-Switch ETHSW800 www.wachendorff-prozesstechnik.de Industrieller Ethernet-Switch ETHSW800 Installationsanleitung Version 1.1 August 2014 Dieses Dokument ist eine kurze Beschreibung des Industriellen Ethernet-Switches ETHSW800

Mehr

Zubehör: (siehe S. 8) ABL-OZLS25AD-T, ABL-OZLS25AD-R (Blasluftaufsätze) TRA-OZLS25AD-100 (Befestigungsschiene) 4-pol. Buchse Binder Serie 707 (RS232)

Zubehör: (siehe S. 8) ABL-OZLS25AD-T, ABL-OZLS25AD-R (Blasluftaufsätze) TRA-OZLS25AD-100 (Befestigungsschiene) 4-pol. Buchse Binder Serie 707 (RS232) Datenblatt OZLS Serie - Linienlaser 1 mw, Laserklasse 2 - Sichtbare Laserlinie (Rotlicht 670 nm), 25 mm x 2 mm - Messbereich typ. 25 mm - Auflösung typ. 7 μm - Arbeitsabstand bis zu 1500 mm - Integriertes

Mehr

Dokumentation. für metratec TUC Evaluation Board. Stand: Februar Version: 1.1. Dokumentation TUC Eval-Board Seite 1 von 10

Dokumentation. für metratec TUC Evaluation Board. Stand: Februar Version: 1.1. Dokumentation TUC Eval-Board Seite 1 von 10 Dokumentation für metratec TUC Evaluation Board Stand: Februar 2012 Version: 1.1 Dokumentation TUC Eval-Board Seite 1 von 10 Inhaltsverzeichnis Inhaltsverzeichnis... 2 1. Allgemeine Hinweise... 3 1.1.

Mehr

Handbuch Interface RS232 <> RS485

Handbuch Interface RS232 <> RS485 Handbuch Interface RS RS485 W&T Release 1.0 Typ 8600 06/00 by Wiesemann & Theis GmbH Irrtum und Änderung vorbehalten: Da wir Fehler machen können, darf keine unserer Aussagen ungeprüft verwendet werden.

Mehr

Anhang B - Belegung der Anschlussbuchsen Schnittstellenkabel

Anhang B - Belegung der Anschlussbuchsen Schnittstellenkabel Anhang B - Belegung der Anschlussbuchsen Schnittstellenkabel Belegung der Anschlussbuchse der seriellen Schnittstellen Hermes besitzt für die seriellen Schnittstellen RS-232, RS-422 und RS-485 eine gemeinsame

Mehr

Hinweise Böcker psamp DMS-UART

Hinweise Böcker psamp DMS-UART Hinweise Böcker psamp DMS-UART Wichtig! Den Lastzellenverstärker nicht ohne angeschlossene Lastzelle in Betrieb nehmen! Spannungsversorgung (Schraubklemme oben): 6,5 bis 10 VDC (maximale Obergrenze 11

Mehr

ATxMEGA 128 Board 2. Inhalt

ATxMEGA 128 Board 2. Inhalt ATxMEGA 128 Board 2 Inhalt Funktionsübersicht... 2 ATxMEGA128 - Funktionen... 2 ATxMEGA Block Diagramm... 3 Stiftleistenbelegungen... 4 I/O Ports (Port A, B, C, D, F)... 4 JTAG Schnittstelle... 4 PDI Schnittstelle...

Mehr

Spezifikation. IDS NXT vegas GE18013M HALCON (Rev. 1.2) Sensor. Optik. Hersteller. Seitenverhältnis. M12, Flüssiglinse

Spezifikation. IDS NXT vegas GE18013M HALCON (Rev. 1.2) Sensor. Optik. Hersteller. Seitenverhältnis. M12, Flüssiglinse Spezifikation Sensor Sensorname EV76C560ABT Hersteller e2v Sensortyp CMOS Monochrom Shutter Global-Shutter Auflösung 1,31 MPixel Auflösung (horizontal x vertikal) 1280 x 1024 Pixel Seitenverhältnis 5:4

Mehr

Handbuch Digi-Prog. Revision 1.0. Copyright c Welzel GbR Steinstrasse Giessen

Handbuch Digi-Prog. Revision 1.0. Copyright c Welzel GbR Steinstrasse Giessen Copyright c Welzel GbR Steinstrasse 56 35390 Giessen 16. August 2003 Inhaltsverzeichnis 1 Einleitung 1 2 Hardware-Beschreibung 1 2.1 Programmierstecker.......................... 2 2.2 SUB-D Buchse............................

Mehr

Ingenieurbüro für Echtzeitprogrammierung. Dokumentation SER8

Ingenieurbüro für Echtzeitprogrammierung. Dokumentation SER8 Ingenieurbüro für Echtzeitprogrammierung Dokumentation SER8 Dok-Rev. 1.0 vom 14.11.2007 Hardware-Rev. 1.1 vom 10.07.2006 Inhaltsverzeichnis 1 Allgemeine Hinweise... 3 1.1 Handhabung 3 1.2 Installation

Mehr

140 ESI Kommunikationsmodul

140 ESI Kommunikationsmodul 140 ESI 062 00 Automatisierungssysteme GmbH Gutenbergstr. 16 63110 Rodgau Telefon: 06106/84955-0 Fax: 06106/84955-20 E-Mail: info@ohp.de Internet: http://www.ohp.de Stand: 01.08.2003 Seite - 1- 1 Allgemeines

Mehr

Zubehör RS232/Ethernet-Adapter Datenblatt cab-5/eth-500 Zubehör cab-5/eth-500 Aufbau Produktbezeichnung: cab-5/eth-500

Zubehör RS232/Ethernet-Adapter Datenblatt cab-5/eth-500 Zubehör cab-5/eth-500 Aufbau Produktbezeichnung: cab-5/eth-500 Zubehör Dieser Netzwerk-Adapter wandelt die Standard RS232 Signale des Sensors und stellt eine Schnittstelle zu einem LAN Netzwerk bereit. Die RS232 Schnittstelle kann bis zu 115200 baud betrieben werden.

Mehr

OZLS Serie OZLS50AD. Aufbau. OZLS Serie Laser-Zeilensensoren. Zubehör: (siehe S. 8) Produktbezeichnung:

OZLS Serie OZLS50AD. Aufbau. OZLS Serie Laser-Zeilensensoren. Zubehör: (siehe S. 8) Produktbezeichnung: Datenblatt OZLS Serie - Linienlaser 1 mw, Laserklasse 2 - Sichtbare Laserlinie (Rotlicht 670 nm), 50 mm Lichtvorhang - Messbereich typ. 48 mm - Auflösung typ. 16 μm - Arbeitsabstand bis zu 2000 mm - Integriertes

Mehr

GAP. GAP AG, Produktspezifikation HW HiConnex Seite 1 von 8 Version 5

GAP. GAP AG, Produktspezifikation HW HiConnex Seite 1 von 8 Version 5 GAP AG, Produktspezifikation HW HiConnex Seite 1 von 8 Version 5 Bild 1 Bild 2 Netzanschluß 12 V I/O- Anschlüsse HiConnex PC-Anschluß FME-Antennenanschluß PC-Stecker HiConnex- Stecker Bild 3 Bild 4 Netzteil

Mehr

Serie IFFBX8 Mehrkanal-Messverstärker. Beschreibung. Schnittstellen

Serie IFFBX8 Mehrkanal-Messverstärker. Beschreibung. Schnittstellen Serie IFFBX8 Mehrkanal-Messverstärker 8-Kanal Messverstärker (Kaskadierungen möglich) 1x USB Port, 8x Analogausgang +/-10V 4-20 ma konfigurierbar, 1x UART EtherCat oder CANbus optional 16x Digital Ein-/Ausgänge

Mehr

Datenblatt. FANCOIL-AKTOR HEIZUNG oder KÜHLUNG ANALOG oder PWM Art /55100

Datenblatt. FANCOIL-AKTOR HEIZUNG oder KÜHLUNG ANALOG oder PWM Art /55100 FANCOIL-AKTOR HEIZUNG oder KÜHLUNG ANALOG oder PWM Art. 1630.02120/55100 DATEC ELECTRONIC AG Hochbergerstrasse 60C 4057 Basel Tel. +41 61 633 22 25, Fax. +41 61 633 22 27 www.datec.ch, support@datec.ch

Mehr

GERÄTE-FRONTSCHUTZ. Polykarbonat-Hauben Schutzklasse IP54 Farbe Grau (Rahmen) / Transparent (Deckel)

GERÄTE-FRONTSCHUTZ. Polykarbonat-Hauben Schutzklasse IP54 Farbe Grau (Rahmen) / Transparent (Deckel) GERÄTE-FRONTSCHUTZ Polykarbonat-Hauben Schutzklasse IP54 Farbe Grau (Rahmen) / Transparent (Deckel) Für Geräteformat 96x96mm (1/4 DIN) Bestellcode 51065 Für Geräteformat 48x96mm (1/8 DIN) Bestellcode 51066

Mehr

BLUE line. Bedienungsanleitung zum M-Unit Experimentierboard. Innovative Technik. Tobias Regenhardt Grüner Weg Seulingen

BLUE line. Bedienungsanleitung zum M-Unit Experimentierboard. Innovative Technik. Tobias Regenhardt Grüner Weg Seulingen BLUE line Innovative Technik Bedienungsanleitung zum M-Unit Experimentierboard Stand: November 2003 Tobias Regenhardt Grüner Weg 6 37136 Seulingen Tel: 0175/2716591 e-mail: TobiasRegenhardt@web.de Vorwort

Mehr

Spezifikation VARAN Demo-Board VEB 021

Spezifikation VARAN Demo-Board VEB 021 Spezifikation VARAN Demo-Board VEB 021 Mit dem VARAN Demo-Board VEB 021 soll den VARAN-Usern und den Sensor/Aktoren- Herstellern eine einfache Hardware zur Verfügung gestellt werden, um dieses Bussystem

Mehr

AS-Interface I/O-Modul

AS-Interface I/O-Modul AS-Interface I/O-Modul Aufbau Das AS-Interface I/O-Modul ist als kompaktes, robustes Feldmodul ausgeführt. Es besteht aus einem Elektronikmodul (Oberteil) und einem Koppelmodul (Unterteil). Auf dem Elektronikmodul

Mehr

Tech Note: RESI-T7 Serielle Schnittstellen verkabeln

Tech Note: RESI-T7 Serielle Schnittstellen verkabeln Grundlagen Der Controller RESI-T7 verfügt über vier serielle Schnittstellen. Diese haben folgende Funktionen: : RS232/RS485 COM2: RS485 COM3: RS232 : RS232/RS485 COM3 COM2 Seite 1 Revision: R100 JUMPER

Mehr

Laser-Sensor. Produktbezeichnung: PTSI0182

Laser-Sensor. Produktbezeichnung: PTSI0182 Laser-Sensor PTSI0182 - Linienlaser 1 mw, Laserklasse 2 - Sichtbare Laserlinie (Rotlicht 670 nm), typ. 2 mm x 3 mm - Referenzabstand ca. 250 mm - Messbereich typ. 60... 440 mm - Auflösung typ. 0.25 mm

Mehr

Steckmodul: ITG 66c (Mikrokontroller-Karte)

Steckmodul: ITG 66c (Mikrokontroller-Karte) Steckmodul: (Mikrokontroller-Karte) 1. Schematische Darstellung: L1 L2 CON 5 1 2 J1 J2 J3 J6* J7* LED 5 10 CON 1 2 LED 3 LED 4 LED 2 LED 1 1 J4 1 2 3 CON 2 CON 3 CON 4 1 6 7 12 1 2 3 LED 8 LED 9 LED 6

Mehr

Beschreibung Developerkit UNIGATE IC AB

Beschreibung Developerkit UNIGATE IC AB Beschreibung Developerkit UNIGATE IC AB Deutschmann Automation GmbH & Co. KG www.deutschmann.de wiki.deutschmann.de Diese Beschreibung ist Handbuch Art.Nr.: V3720 2 Beschreibung Developerkit UNIGATE IC-AB

Mehr

Umrichter zur Ansteuerung von permanenterregten Synchronmaschinen (PMSM) und bürstenlosen DC-Motoren (BLDC)

Umrichter zur Ansteuerung von permanenterregten Synchronmaschinen (PMSM) und bürstenlosen DC-Motoren (BLDC) CC-75-500 Umrichter zur Ansteuerung von permanenterregten Synchronmaschinen (PMSM) und bürstenlosen DC-Motoren (BLDC) Sensorlose Geschwindigkeitsregelung von 0 U/min bis zu 1 Million U/min Maximale Ausgangsleistung:

Mehr

UEM 300 Analoges Wählmodem

UEM 300 Analoges Wählmodem UEM 300 Automatisierungssysteme GmbH Gutenbergstr. 16 63110 Rodgau Telefon: 06106/84955-0 Fax: 06106/84955-20 E-Mail: info@ohp.de Internet: http://www.ohp.de Stand: 12.09.2005 Seite - 1 - Inhaltsverzeichnis

Mehr

RGB-Sequenzer RS232 RS485 MDX512 AD / IO Platine

RGB-Sequenzer RS232 RS485 MDX512 AD / IO Platine RGB-Sequenzer RS232 RS485 MDX512 AD / IO Platine HARDWARE Platine Osram LED controller 85 x 130 mm, Industriestandard, doppelseitig, Lötstop, Positionsdruck Halterung 4 Bohrlöcher 2,8 mm Durchmesser Ein-

Mehr

Stationäre Gaswarnsysteme

Stationäre Gaswarnsysteme Version 6.1 2015 deu Stationäre Gaswarnsysteme Gebäude und Industrie PolyGard 2 + PolyXeta 2 Produkte Komponenten und Systeme Übersicht Produkte Sensoren: µgard 2 Sensor PolyGard 2 Sensor PolyXeta 2 Sensor

Mehr

Einbauanleitung. RescueTrack Connex. Convexis GmbH Gerhard-Kindler-Straße Reutlingen. Tel Fax

Einbauanleitung. RescueTrack Connex. Convexis GmbH Gerhard-Kindler-Straße Reutlingen. Tel Fax Einbauanleitung RescueTrack Connex Convexis GmbH Gerhard-Kindler-Straße 3 72770 Reutlingen Tel. 07121 9455-0 Fax 07121 9455-800 www.convexis.de info@convexis.de 2 Rev. 1 Erste Fassung 01.07.2010 Einbauanleitung

Mehr

STM Remote Control Modul Steuerungsmodul für MINITER RS485 Bestellnummer Bedienungs- und Einbauanleitung

STM Remote Control Modul Steuerungsmodul für MINITER RS485 Bestellnummer Bedienungs- und Einbauanleitung STM Remote Control Modul Steuerungsmodul für MINITER RS485 Bestellnummer 70120 Bedienungs- und Einbauanleitung Vorwort Um Schäden zu vermeiden und eine optimale Funktion zu gewährleisten, sollte diese

Mehr

Ingenieurbüro für Echtzeitprogrammierung CAN-I/O

Ingenieurbüro für Echtzeitprogrammierung CAN-I/O Ingenieurbüro für Echtzeitprogrammierung CAN-I/O Dok-Rev. 1.6 vom 10.02.2014 Hardware-Rev. 2.0 vom 12.01.2009 Inhaltsverzeichnis 1 Allgemeine Hinweise... 4 1.1 Handhabung 4 1.2 Installation 4 1.3 Erklärung

Mehr

Erweiterungsmodule M-CVM-AB-8I-8OTR. Technische Merkmale. Maximale Leistungsaufnahme

Erweiterungsmodule M-CVM-AB-8I-8OTR. Technische Merkmale. Maximale Leistungsaufnahme -8I-8OTR Erweiterungsmodul mit 8 Digitaleingängen und 8 Transistorausgängen. Digitale Eingänge Meldet über Kommunikationsschnittstelle: Logische Zustände externer Systeme Zählen von Impulssignalen anderer

Mehr

Ingenieurbüro für Echtzeitprogrammierung. Relais-Koppel-Modul

Ingenieurbüro für Echtzeitprogrammierung. Relais-Koppel-Modul Ingenieurbüro für Echtzeitprogrammierung Relais-Koppel-Modul Dok-Rev. 1.0 vom 22.12.2010 Hardware-Rev. 1.0 vom 23.06.2009 Inhaltsverzeichnis 1 Sicherheit... 3 2 Allgemeine Hinweise... 4 2.1 Handhabung

Mehr

DIAS Interfacemodul VARAN DIV 511

DIAS Interfacemodul VARAN DIV 511 DIAS INTERFACEMODUL VARAN DIV 511 DIAS Interfacemodul VARAN DIV 511 1 x VARAN-In 1 x VARAN-Out (Optional Ethernet (VtE)) Das DIAS Interfacemodul DIV 511 dient zur Spannungsversorgung und Verbindung eines

Mehr

Schrittmotor Parallel Port Interface Platine

Schrittmotor Parallel Port Interface Platine Schrittmotor Parallel Port Interface Platine Soft- und Hardware Langenfeld, Stiftstr. 3, 86866 Mickhausen Tel.: 082041281, Fax: 082041675 E-Mail: Langenfeld@pro-tos.de Homepage: http://www.pro-tos.de Eingang

Mehr

Technische Information

Technische Information Technische Information Zum Thema: Handhabung von EPSI-Schnittstellen in Verbindung mit Veeder-Root Füllstandsmeßsystemen Allgemein: Bei dem EPSI-Interface zum Anschluß an die Veeder-Root Systeme handelt

Mehr

MultiPortSwitch. Remote Processor. Version 1.00 Stand: Änderung vorbehalten!

MultiPortSwitch. Remote Processor. Version 1.00 Stand: Änderung vorbehalten! MultiPortSwitch Remote Processor Version 1.00 Stand: 06.04.2005 Änderung vorbehalten! Dokumentenversion: Version Datum Name Bemerkung 1.00 08.03.2005 R. Wuppinger Erstellt Distributed by: idata industrielle

Mehr

Anschluss Smart Kamera VS-05 Connection Smart Camera VS-05

Anschluss Smart Kamera VS-05 Connection Smart Camera VS-05 Anschluss Smart Kamera Connection era Multifunktional Multifunctional HSD 0310.005 www.di-soric.com Pinbelegung USB - seriell / Pin assignment USB - serial RS 232 USB 1 2 6 3 4 Anschlüsse / Connections

Mehr

Beschleunigungssensoren Mit Relaisausgang zur Grenzwertüberwachung Analog / CANopen

Beschleunigungssensoren Mit Relaisausgang zur Grenzwertüberwachung Analog / CANopen Merkmale Beschleunigungssensor / Bis zu zwei Relaisausgänge zur Grenzwertüberwachung 3-Achsen MEMS basierte Erfassung Messbereich ±2 g Anschluss: Stecker M12, 12-polig Geeignet für Offshore-Anwendungen

Mehr

VC Node Mux. Benutzerhandbuch. VC Node Mux Benutzerhandbuch. SONS Online Systems GmbH Schlossstr. 6 - D Ostramondra

VC Node Mux. Benutzerhandbuch. VC Node Mux Benutzerhandbuch. SONS Online Systems GmbH Schlossstr. 6 - D Ostramondra VC Node Mux Benutzerhandbuch Seite 1 von 11 Inhalt 1 Kurzbeschreibung 3 2 Technische Daten 4 3 Steckverbinder 5 4 Multiplex-Schema 7 4.1 Jumper 7 5 Ansteuerung 8 6 Mischbetrieb mit bestehenden Multiplexertypen

Mehr

Datenblatt GCM MOD xxx Rail.1/.2 Kommunikationsmodul Modbus

Datenblatt GCM MOD xxx Rail.1/.2 Kommunikationsmodul Modbus Datenblatt GCM MOD xxx Rail.1/.2 Kommunikationsmodul Modbus ERP-Nr. 5204182 ERP-Nr. 5204182.2 ERP-Nr. 5206138 ERP-Nr. 5206139 ERP-Nr. 5206139.2 ERP-Nr. 5206759 GCM MOD GMM Rail.1 GCM MOD GMM Rail.2 GCM

Mehr

PU5 5-stelliges digitales Einbauinstrument 96x48 (BxH) Universalmesseingänge: Pt100, Spannung, Strom, Shunt, Thermoelemente Widerstand

PU5 5-stelliges digitales Einbauinstrument 96x48 (BxH) Universalmesseingänge: Pt100, Spannung, Strom, Shunt, Thermoelemente Widerstand 1 2 3 4 P PU5 5-stelliges digitales Einbauinstrument 96x48 (BxH) Universalmesseingänge: Pt100, Spannung, Strom, Shunt, Thermoelemente Widerstand rote Anzeige von -19999 99999 Digits Einbautiefe: 134 mm

Mehr

touchone-7-b Interaktives Raumbuchung Touchpanel 7" mit seitlicher LED Anzeige (rot/grün)

touchone-7-b Interaktives Raumbuchung Touchpanel 7 mit seitlicher LED Anzeige (rot/grün) touchone-7-b Interaktives Raumbuchung Touchpanel 7" mit seitlicher LED Anzeige (rot/grün) CS0494 1.197,00 touchone-7-m Interaktives Raumbuchungs Touchpanel 7" mit seitlicher LED Anzeige (rot/grün), Wandaufbau

Mehr

RedPitaya HPSDR Ausgänge zur Antennen und Bandfilterumschaltung

RedPitaya HPSDR Ausgänge zur Antennen und Bandfilterumschaltung RedPitaya HPSDR Ausgänge zur Antennen und Bandfilterumschaltung Innerhalb des HPSDR Projektes gibt es mehrere Möglichkeiten frequenzabhängig Ausgänge umzuschalten um Bandfilter oder Antenne umzuschalten.

Mehr

Datenblatt Quantron A

Datenblatt Quantron A Datenblatt Quantron A Autor: Bernhard Sauer Ersterstellung: 18.07.2014 Urheberschutz: Sämtliche Rechte zu jedweder Nutzung, Verwertung, Weiterentwicklung, Weitergabe und Kopieerstellung bleiben Firma ECKELMANN

Mehr

LocoNet Einspeisung und Verteiler LN-ES/VT Stand: November 2015

LocoNet Einspeisung und Verteiler LN-ES/VT Stand: November 2015 Dipl.- Ing. Uwe Blücher, Barstrasse 23, 10713 Berlin Fon: +49 (0) 30-51654328 Fax: +49 (0) 30-51654329 www. bluecher-elektronik.de, uwe@bluecher-elektronik.de LocoNet Einspeisung und Verteiler LN-ES/VT

Mehr

VARAN Manager PCI-Einsteckmodul PCV 521 Versatile Automation Random Access Network

VARAN Manager PCI-Einsteckmodul PCV 521 Versatile Automation Random Access Network PCI-EINSTECKMODUL PCV 521 VARAN Manager PCI-Einsteckmodul PCV 521 Versatile Automation Random Access Network Das PCI-Einsteckmodul PCV 521 kann in jedem Standard-PC verwendet werden. Es stellt am PC einen

Mehr

Beschreibung PLD-Experimentierplatine LC4128. Grüne LED: IC-Spannungsversorgung USBAnschluss Netzteil-Anschluss 7,5V

Beschreibung PLD-Experimentierplatine LC4128. Grüne LED: IC-Spannungsversorgung USBAnschluss Netzteil-Anschluss 7,5V Jumper: IC-Versorgung über Netzteil oder USB Seite von 5 Grüne LED: IC-Spannungsversorgung USBAnschluss Netzteil-Anschluss 7,5V Buchse V-Netzteil als Ubatt für Verbraucher an den OD-Ausgängen Grüne LED:

Mehr

FB-II E8L-A7R-WI8-WO6U FB-II E8L-A7RH-WI8-WO6HU

FB-II E8L-A7R-WI8-WO6U FB-II E8L-A7RH-WI8-WO6HU FB-II E8L-A7R-WI8-WO6U FB-II E8L-A7RH-WI8-WO6HU Gerätebeschreibung A Saia ist ein eingetragenes Markenzeichen der Saia-Burgess Controls AG. Seite 1 1 Inhalt 1 Inhalt 2 2 Technische Information 3 2.1 Funktion...

Mehr

ArgusLine Steuerung. DEB-ArgusLine_Spec_Steuerung-17999/0

ArgusLine Steuerung. DEB-ArgusLine_Spec_Steuerung-17999/0 ArgusLine Steuerung DEB-ArgusLine_Spec_Steuerung-17999/0 REMBE Fibre Force GmbH Zur Heide 35 59929 Brilon, Germany T + 49 2961 7405-0 F + 49 2961 7405-359 fibreforce@rembe.de www.fibreforce.de DEB-ArgusLine_Spec_Steuerung-17999/0

Mehr

VARAN-KEB-F5-INTERFACE VKI 022

VARAN-KEB-F5-INTERFACE VKI 022 VARAN-KEB-F5-INTERFACE VKI 022 Diese VARAN-Interfacekarte dient zur Kommunikation zwischen dem KEB-F5-Frequenzumrichter und einer VARAN-Steuerung. Die Kommunikation erfolgt über ein DUAL-PORT-RAM. 07.07.2011

Mehr

P-Serie Neigungssensor

P-Serie Neigungssensor Einachsiger oder zweiachsiger Neigungssensor Messbereich +/-5, +/-15 und +/-45 Hohe Genauigkeit Digitale und analoge Ausgangssignale BESCHREIBUNG Die P-Serie ist ein konduktiver einachsiger- oder zweiachsiger

Mehr

DIGITALE EINBAUMESSGERÄTE

DIGITALE EINBAUMESSGERÄTE DIGITALE EINBAUMESSGERÄTE M3-7V.../M3-7T Programmierbare Digitalanzeige 48 x 24 mm M3-7V... Einbaugehäuse 48 X 24 mm rote Anzeige von -999 bis 99999 (optional grüne, ange, blaue oder tricolour Anzeige)

Mehr

SCHNEIDER SERVOHYDRAULIK Digitaler Achscontroller Typ HE 303

SCHNEIDER SERVOHYDRAULIK Digitaler Achscontroller Typ HE 303 Verwendungszweck SCHNEIDER SERVOHYDRAULIK Digitaler Achscontroller Typ HE 303 Der digitale Achscontroller HE 303 ist ein µc-basierender Regler mit analogen und digitalen Ein- und Ausgängen. Er kann für

Mehr

Siemens. Siemens. SLx0xx LESER

Siemens. Siemens. SLx0xx LESER SLx0xx LESER Lesemodule für Siedle-Vario 611 Gehäuseumgebung. Legic (13,56 MHz): SL10xx Miro, EM und Hitag (125kHz): SL20xx Mifare (13,56 MHz): SL30xx Lesemodul zum Einbau in das Sprechanlagenprogramm

Mehr

PLSemo Digitales Schalttafeleinbaumessgerät

PLSemo Digitales Schalttafeleinbaumessgerät PLSemo Digitales Schalttafeleinbaumessgerät www.photocase.de Herzschlag PLSemo im Detail Produktdefinition Schalttafeleinbaumessgerät zur Energiedatenerfassung Daten werden bis zu Jahre 1 gespeichert Auslesen

Mehr

18 STÖGRA Wandmontage-/19 Zoll-Systeme Serie ELK/ELR

18 STÖGRA Wandmontage-/19 Zoll-Systeme Serie ELK/ELR STÖGRA ANTRIEBSTECHNIK GMBH www.stoegra.de Schrittmotorsteuerungen Katalog 0 STÖGRA Wandmontage-/ Zoll-Systeme Serie ELK/ELR Mit einem Wandmontage-/ -Zoll-Einschubsystem der Serie ELK / ELR steht eine

Mehr

PolyGard Digital Gas Controller DGC-05 mit RS 485 Bus

PolyGard Digital Gas Controller DGC-05 mit RS 485 Bus PolyGard Digital Gas Controller DGC05 mit RS 485 Bus BESCHREIBUNG Mess, Warn, und Steuercontroller Serie für die kontinuierliche Überwachung toxischer und brennbarer Gase und Dämpfe. Die Gas Controller

Mehr

OSM-Handmeßgerät für externen OSM-Sensor

OSM-Handmeßgerät für externen OSM-Sensor OSM-Handmeßgerät für externen OSM-Sensor Copyright 1998-2001 by PI 1 Inhaltsverzeichnis 1 OSM-HANDMEßGERÄT (FÜR EXTERNEN OSM-SENSOR)...3 1.1 EINFÜHRUNG...3 1.2 ALLGEMEINE INFORMATIONEN...3 1.3 GERÄTEÜBERSICHT...4

Mehr