HANDELG hi tec. Sat, Kabel & CO. Form trifft Inhalt. Messe trifft Trend. hi tec SERVICE: KEINE GESCHENKE AN DEN FISKUS NICHT VERPASSEN:

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "HANDELG 2278. hi tec. Sat, Kabel & CO. Form trifft Inhalt. Messe trifft Trend. hi tec SERVICE: KEINE GESCHENKE AN DEN FISKUS NICHT VERPASSEN:"

Transkript

1 SERVICE: KEINE GESCHENKE AN DEN FISKUS MAI hi tec HANDELG 2278 OFFIZIELLES ORGAN DES BUNDESVERBAND TECHNIK DES EINZELHANDELS e.v. (BVT) HDTV Form trifft Inhalt IFA 2009 Messe trifft Trend INTERVIEW NICHT VERPASSEN: hi tec Sat, Kabel & CO. Hildegard Grella Fujifilm

2 Motionflow 200Hz. Bewegungsschärfe in einer anderen Liga. Messerscharf und atemberaubend flüssig zugleich: Mit faszinierenden 200 Bildern pro Sekunde werden Detailreichtum und absolute Bewegungsschärfe erlebt, wie man sie noch nie gesehen hat. Alles über die revolutionäre Motionflow-Technologie von Sony: Sony, like.no.other und BRAVIA sind Marken oder eingetragene Marken der Sony Corporation, Japan.

3 SEITE DREI Von Widgets, Gadgets und Plug-ins MAGAZIN Magazin: Trends und News 4 IFA 2009: Positive Stimmung 12 UE HDTV: Die Uhr tickt 16 Blu-ray: Zukunfts-Speicher 18 Camcorder: Achtung Aufnahme 20 Loewe: Beste Referenz 22 Up2Date: Was gibt s Neues? 24 Sicher kennen Sie Widgets schon von diversen Veranstaltungen der Industrie. Widgets sind die kleinen Dinger, die bislang hauptsächlich in der IT-Sektion bekannt waren. Die aber nun verschärft Einzug in die Unterhaltungselektronik halten. Mittels dieser Zwerge, die alleine gar nicht lauffähig wären, hält eine abgespeckte Version des Internet Einzug ins TV-Gerät. Man könnte sie auch Plug-ins nennen, denn letztlich sind sie nur eingestöpselt (plugged in) in das große Programm, das sich World Wide Web nennt. Mittels dieser Tools kann der TV-Nutzer noch so lange daddeln oder unscharfe YouTube-Filmchen auf hoch auflösenden TV-Geräten ansehen, bis ein Gadget vielleicht und endlich Einzug hält, auf das die Welt der Nutzer wartet. Und Sie wahrscheinlich auch. Denn ein Gadget in etwa: eine technische Spielerei ist bis dato das wichtige Thema HDTV geblieben. Sie als Händler haben reichlich HD ready-fernseher verkauft, denn ready ist das Thema ja schon lange. Dann bescherte uns die Industrie Full-HD. Also volle HD-Auflösung beim TV-Bild. Was da geht, kann der geneigte Terrestrik- oder Kabel-Nutzer auf ein paar Spartensendern wahrnehmen. Mehr nicht. Der Satellit ist da der bessere Weg. Denn dort läuft schon einiges an HD-Inhalten. Und es wird, so das Versprechen von Astra-Geschäftsführer Wolfgang Elsäßer, bis 2010 so weiter gehen, dass zu guter Letzt 100 HD- Kanäle im Angebot sein werden. Genau dann, wenn die Öffentlich-Rechtlichen endlich in die Gänge kommen und aus dem Gadget in zig Millionen Fernsehgeräten endlich ein Vollprogramm machen, das hoch auflösend sein wird. Für den Handel, der auf Service setzt, kann das einige Aufträge generieren. Ältere, aber finanzkräftige Nutzer werden sicher eine helfende Hand zu schätzen wissen, wenn sie vor lauter Abkürzungen nicht mehr durchblicken. Im Satellitenbereich wird es geschätzte sechs Millionen Haushalte geben, die entweder aufrüsten, umrüsten oder von Null auf hochrüsten müssen, um in den vollen Genuss der Droge HD zu kommen. Da müsste doch was zu machen sein. Und falls Sie sich und die Kunden nochmal ganz fit machen und genau wissen wollen, was eigentlich hinter den vier Buchstaben HDT und V steht, gibt es Abhilfe in Form des bekannt hochwertigen Einkaufsberaters HDTV, den gfu, BVT, ZVEI, TV-Plattform und last but not least hitec HANDEL als Download ab Mai anbieten werden. Mit diesem Tool können Sie zwar aus dem Gadget kein Vollwert-HDTV-Programm zaubern, aber Sie haben alle Trümpfe in der Hand, um mit 16 Seiten zu überzeugen. FOTO: Fotobücher: Buch mal anders 26 Fujifilm: Interview mit Hildegard Grella 28 IT/TK Gigaset: Im Gespräch mit Dieter Cifrain 29 Future Tech: Trends im Markt 30 BRANCHE Euronics: Sieg der Sterne 32 Cross-Marketing: Mal was anderes 34 Im Porträt: Hans-Joachim Kamp 36 Statistik: Umsatzsteuer Ist-Zustand 38 Philips: Neue Maßnahmen 39 Service: Scheiden tut weh 40 STÄNDIGE RUBRIKEN Editorial 3 Inserentenverzeichnis 42 Impressum 42 Jo Clahsen P.S. Lassen Sie sich hitec Sat, Kabel & CO. nicht entgehen. Das neue Umsatzmagazin für die Branche erscheint ab sofort viermal jährlich gemeinsam mit hitec HANDEL. Loewe hat sich im Premium- Segment gut etabliert. Der Blick nach vorn in Richtung IFA wird dominiert von einer Ikone, die viel Platz braucht, um entsprechende Wirkung entfalten zu können. Der Name Reference weist dabei die Richtung. Foto: Loewe hitec HANDEL 5/2009 3

4 MAGAZIN FOTO: ACTEBIS PEACOCK ACTEBIS PEACOCK/NT PLUS Trends und Visionen Zahlreiche Fachhändler und Hersteller kündigten schon jetzt ihre Teilnahme im nächsten Jahr an SHARP Farbe bekennen Die erste gemeinsame ITK-Handelsmesse Channel Trends+Visions 2009 der beiden Distributoren Actebis Peacock und NT plus im April war mit Teilnehmern ein voller Erfolg. Die beiden Schwesterunternehmen NT plus und Actebis Peacock zeigten mit 140 Herstellerpartnern auf Quadratmetern Ausstellungsfläche eine bislang in Deutschland noch nie da gewesene Vielfalt an Lieferanten aus dem IT- und TK- Bereich, so Volker Schwellenberg, Geschäftsführer beim TK-Großhändler NT plus in Osnabrück und ergänzt: In diesem wirtschaftlich schwierigen Jahr unseren Fachhandelspartnern neue Geschäftsfelder im ITK-Bereich aufzuzeigen und Lösungen in den Vordergrund der Messe zu stellen, war genau der richtige Schritt. Schwellenberg meint damit insbesondere die von beiden Distributoren gestarteten und geplanten Fachhandelsaktivitäten rund um das Thema Konvergenz. Erste fertig geschnürte Pakete aus Notebooks, Mini-Notebooks und PDAs in Kombination mit Datenverträgen wurden in Bochum vorgestellt und stießen auf großes Interesse bei den Kunden. Bärbel Schmidt, Geschäftsführerin bei Actebis Peacock in Soest, bestätigt die positive Resonanz aus dem Kunden- und Lieferantenkreis: Wir haben sehr viele Dankeschön-Mails und Lob bekommen, darauf sind wir wirklich stolz. Sie betont: Diese tolle Resonanz ist Ansporn für uns, auch im nächsten Jahr eine Channel Trends+Visions zu planen. NT plus und Actebis Peacock haben damit die Basis für einen festen Branchentreff im Westen gelegt. Große TV-Momente lassen sich jetzt über den integrierten Metz-Digital- Recorder PVR einfach und schnell auf externe Geräte ausspielen und archivieren. Über den USB-Anschluss können Aufnahmen im Datenstromformat.ts verlustfrei auch in gestochen scharfer HDTV-Auflösung Rot für das bunte Jugendzimmer und Weiß für die gemütliche Wohnküche oder das moderne Büro. Die neuen klavierlackschwarzen ipod-musikanlagen DK-AP7N von Sharp sind bereits geschlossen echte Hingucker. Sobald der Anwender seine kompakte Musikanlage öffnet, glänzt sie in den Farben Rot oder Weiß und dient zum Andocken der ipods. In der Vorderseite der Modelle integriert sind zwei Neodym-Lautsprecher. Dank der geringen Größe von nur 198 mal 69,8 mal 77 Millimeter (Breite mal Höhe mal Tiefe) und der Wahl zwischen Netzteil- oder Batteriebetrieb steht den vielfältigen Einsatzmöglichkeiten der schicken Stereosysteme nichts im Wege. Ausgestattet mit vier Batterien der Größe AA, lassen sich die Soundstationen leicht in Rucksack oder Handtasche überallhin mitnehmen. Für einen glasklaren, vollen Stereo-Sound sorgt das kompakte 2.1-Boxensystem mit eingebautem Subwoofer sowie der HDSS Sound -Technologie. Neben dem Terminal für eine Verbindung mit allen ipod- Modellen besitzt die ipod-station von Sharp viele weitere Anschlussmöglichkeiten. Die Sharp- E-SOUND -Technologie verbessert zudem die Tonqualität stark komprimierter Audio-Dateien und erzeugt dynamischen Hifi-Sound mit 3D-Raumklang. HTC Roadshow HTC und Brightpoint geben interessierten Händlern auf ihrer Roadshow durch Deutschland Gelegenheit, die neuesten Smartphones von HTC auszuprobieren. Im Fokus steht mit dem HTC Touch Diamond2 und dem HTC Touch Pro2 die nächste Generation der erfolgreichen Multimedia-Phones mit Windows Mobile. Von Anfang bis Mitte Mai macht die HTC, und Brightpoint-Smartphone-Roadshow 2009 Station in sechs deutschen Großstädten und gibt, optimiert für den Handel, einen Einblick in neueste Geräte, Software und Trends im Mobilfunkmarkt. Roadshow-Termine (Beginn ist jeweils um 18 Uhr): 05. Mai 2009 Hotel Ku Damm 101, Kurfürstendamm 101, Berlin 06. Mai 2009 Hotel Rubin, Steindamm 63, Hamburg 07. Mai 2009 The New Yorker Hotel, Deutz-Mühlheimer-Strasse 204, Köln 12. Mai 2009 Mercure Frankfurt Airport Neu-Isenburg, Frankfurter Str. 190, Neu-Isenburg 13. Mai 2009 Hilton Garden Inn Stuttgart Neckar Park, Mercedesstrasse 75, Stuttgart 14. Mai 2009 Feringapark Hotel, Feringastraße 2-6, Unterföhring METZ Ungetrübter Fernseh-Spaß Zum Lieferumfang der ipod-dockingstations gehören zwei praktische Schutztaschen, ein Universal-Spannungsnetzteil und vier ipod-einsätze FOTO: SHARP auf eine externe Festplatte oder einen USB-Stick übertragen werden. So lässt sich der Digital-Recorder mit 250 Gigabyte Speicherkapazität zu einer individuellen Videothek erweitern. Einfachste Bedienbarkeit ist über das Tri-Star -Bedienmenü von Metz gewährleistet, und bei zahlreichen Metz-LCD-TVs ist der Digital-Recorder bereits integriert. Bei vielen weiteren Modellen kann er durch den Fachhändler nachgerüstet werden. Einzelne Sendungen oder Serienaufnahmen lassen sich über die Elektronische Programmzeitschrift (EPG) mit nur zwei Tastenklicks aufzeichnen. Somit spart der integrierte Digital-Recorder nicht nur die Energie einer externen Set-Top-Box, sondern auch die Bedienung des integrierten Gerätes ist komfortabel und kinderleicht. Dank Time-Shift-Funktion lässt sich Fernsehen flexibel und zeitlich unabhängig genießen FOTO: METZ 4 hitec HANDEL 5/2009

5 MAGAZIN Menschen in dieser Ausgabe Frank Ahlemeyer, Fachhändler Frank Bolten, Sharp Heike Börsch, Canon Jürgen Boyny, GfK Martin Bruderer, Fachhändler FOTO: GARMIN Dieter Cifrain, Gigaset Communications Wolfgang Elsäßer, Astra Dr. Lutz Engelsing, Steuerberater Hans Ernst, Videoaktiv Digital Andreas Feller, Fachhändler GARMIN Blick in den Spiegel Garmin und CarComp bieten eine integrierte Rückspiegellösung mit einem Garmin-Navigationsgerät aus der nüvi -Reihe an. Die Integration unserer,garmin nüvis in den,ccmirrornavi von CarComp ist eine hervorragende Lösung, Kunden eine individuelle und integrierte Navigationslösung zu bieten, die direkt im Rückspiegel angebracht ist und somit eine perfekte Position des Navis ermöglicht, so Thomas Lenz, Produkt Manager Automotive Garmin Deutschland. Der Spiegellotse bietet eine neuartige Navigations- und Freisprecheinrichtung für den Automotive-Bereich. Das Garmin nüvi ist separat in den linken Dank optionaler separater Bluetooth-Anlage kann der Spiegel auch als Freisprechanlage genutzt werden Teil des CCMirrorNAVI eingebaut, so dass die Navigations- und Freisprechfunktionen auf Augenhöhe genutzt werden können. Die neue Rückspiegellösung ist für alle geeignet, für die eine Befestigung des Navigationsgerätes an der Windschutzscheibe nicht optimal ist. Das CCMirrorNAVI ist mit einer Diebstahlsicherung versehen, da das mobile Navigationsgerät versicherungstechnisch wie ein Festeinbau behandelt wird. Das CCMirrorNAVI verfügt über einen 3,5-Zoll-Touch-Screen und ist wahlweise mit Kartenmaterial der DACH-Region oder von Europa erhältlich. Weiterhin besitzt das Navigationsgerät TMC, einen Diebstahlschutz für Gerät und die SD-Karte. Dr. Christian Göke, Messe Berlin Oliver Haubrich, ElectronicPartner: Bernd Horenkamp, EK/servicegroup Dr. Norbert Kotzbauer, Metz Dave Graveline, Moderator Dr. Rainer Hecker, gfu Peter Keller, Berater Dirk Kreuter, Berater Hildegard Grella, Fujifilm Michael Hencke, Fachhändler Hans-Joachim Kamp, Philips Miss IFA Dietmar Gröb, Fachhändler Thorsten Herrmann, Hewlett-Packard Benedict Kober, Euronics Stephan Otten, Toshiba Andreas Hanny, One For All Kai Hillebrand, Philips Henrik Köhler, Philips Dr. Roland Raithel, Loewe TELEFÓNICA O2 GERMANY Gemeinsam stark Unter dem Dach der Telefónica o2 Germany bündeln Telefónica Deutschland und o2 zukünftig die Business-to-Business-Aktivitäten sowie den Betrieb der Mobilfunk- und Festnetzinfrastrukturen. Mit dem neuen Geschäftsbereich Business und der Zusammenlegung der beiden Netzinfrastrukturen will das Unternehmen die Weichen für weiteres Wachstum und konvergente Angebote in der Zukunft stellen. Geschäftsführer des neuen Business-Bereichs wird Johannes Pruchnow, bisher CEO der Telefónica Deutschland. Andrea Folgueiras, CTO Telefónica o2 Germany, wird zusätzlich das IP-Festnetz verantworten. Der neu geschaffene Business-Bereich vereint Vertrieb und Vermarktung der Geschäftskundenangebote für kleinere, mittlere und multinationale Unternehmen sowie das Festnetz- Wholesalegeschäft. Er wird damit zu einem zweiten wichtigen Standbein neben dem Privatkundengeschäft von o2. Mit der neuen Organisation kann o2 seine Strategie der integrierten Telekommunikation weiter forcieren. Unterstützt wird dies durch die Zusammenlegung der beiden Netzwerkbereiche Mobilfunk und Festnetz. Wolfgang Ring, Fachhändler Robert Staudenmayer, JVC Otto Walkes, Komiker Thilo Röhrig, Blu-ray Group Gerhard Stephan, Euronics Jens Walther, Fachhändler Hiroshi Sasaoka, Sharp Michael Swoboda, Fachhändler Hans Wienands, Samsung Barbara Schöneberger, Moderatorin Stefan Tremmel, Fachhändler Werner Winkelmann, Euronics Olivier Sogno, Philips Jeffry van Ede, Sony Thorsten Winter, Assona hitec HANDEL 5/2009 5

6 MAGAZIN FOTO: EPSON Zur Person Heike Börsch (48) hat Anfang April die Position der Direktorin Professional Print bei Canon übernommen. Sie verfügt über fundiertes und langjähriges Wissen in der Professional-Print- Branche. Ihr beruflicher Werdegang führte sie von Agfa-Gevaert zu Xerox. Zuletzt war sie als Manager Production Printing Group im Product-Marketing-Bereich bei der Konica Minolta Solutions Europe GmbH in Langenhagen tätig. Stephan Otten (43) bekleidet ab sofort die Position des Head of Sales B2B Deutschland der Toshiba Europe GmbH Computersysteme DACH. Der gelernte Industriekaufmann ist bereits seit 18 Jahren für Toshiba tätig. Nach seiner Ausbildung bei Nixdorf Computer trat er im Jahr 1991 in das Unternehmen ein. Aus seiner letzten Position als Sales & Business Development Manager B2B bringt er umfangreiche Erfahrungen im Bereich der professionellen Businessplanung, des indirekten Fachhandelsvertriebes wie auch im Umfeld des direkten Key Account Managements mit. Zum 1. April hat der bisherige Sales Director für Deutschland und Österreich, Andreas Hanny (38), die Vertriebsleitung der Regionen Zentral- und Ost-Europa der One For All GmbH übernommen. Daneben zeichnet er ebenfalls für die Aktivitäten im russischen und skandinavischen Raum verantwortlich. Hanny, seit 2007 bei One For All tätig, blickt auf langjährige Erfahrungen im Bereich Vertrieb zurück. Seit April zeichnet Hiroshi Sasaoka (51) als Chairman und Geschäftsführer von Sharp Electronics Europe verantwortlich. Damit verantwortet er als CEO Europe auch die Geschäfte der europäischen Sharp-Fabriken in Frankreich, Polen, Wales und Spanien. Sasaoka ist seit 1982 beim Unternehmen und war zuletzt als Chief Sales Officer bereits einer der Geschäftsführer von Sharp Electronics Europe und Präsident der Geschäftsbereiche Solar Systems sowie Consumer Electronics. Der Aufsichtsrat von Hewlett-Packard hat Thorsten Herrmann (41) in die Geschäftsführung berufen. Herrmann leitet bereits seit Dezember 2008 den Vertriebsbereich der Technology Solutions Group (TSG) von HP in Deutschland. Herrmann studierte Wirtschaftsinformatik und startete seine Karriere 1989 bei IBM wechselte er zur Compaq Computer GmbH in den Vertrieb für SAP R/3 Infrastrukturlösungen. Nach dem Merger mit HP war Herrmann in verschiedenen leitenden Vertriebspositionen tätig, dabei zuletzt von 2005 bis 2008 für den Bereich Manufacturing/Distribution Industries der TSG in Deutschland. ALLES, WAS DIE BRANCHE BRAUCHT: EPSON Beirat gewählt ASSONA Auf Nummer sicher FOTO: HITEC HANDEL Der neue Epson-Fachhandelsbeirat (v.l.n.r.): Obere Reihe: Michael Swoboda, Frank Ahlemeyer, Wolfgang Ring, Martin Bruderer.Untere Reihe: Michael Hencke, Andreas Feller, Jens Walther, Dietmar Gröb Die Epson Fachhandelspartner haben aus 26 Kandidaten ihren Händlerbeirat für den Zeitraum 2009 bis 2011 gewählt. Rund 500 Fachhändler beteiligten sich über die Epson-Ontop-Internet-Plattform, auf der die Kandidaten vorab ausführlich vorgestellt wurden, an der Wahl. Wie begehrt die Plätze im Beirat sind, wurde durch zum Teil sehr knappe Wahlergebnisse deutlich. Wiedergewählt wurde neben Jens Walther, Geschäftsführer der Walther Büroorganisation & Einrichtung GmbH in Plauen für die Region Ost, auch Dietmar Gröbl, Geschäftsführer der Büroservice Gröbl GmbH in Gröbenzell (Region Süd), der bereits die Früchte seiner ersten Amtszeit sieht: Der Händlerbeirat konnte in den letzten zwei Jahren wesentlich dazu beitragen, dass viele Impulse des Fachhandels bei Epson umgesetzt wurden. So war der letzte Händlerbeirat beispielsweise aktiv an der Entwicklung des Trainingsportals beteiligt. Auch konkrete Verbesserungen in den Prozessen Bestellung und Auftragsabwicklung konnten schnell umgesetzt werden. Mitte Mai wird der neu gewählte achtköpfige Händlerbeirat zu seiner ersten Sitzung mit der Epson- Geschäftsleitung in Meerbusch zusammenkommen. Denn auf das Gremium wartet bereits viel Arbeit, wie Epson-Vertriebsdirektor Paul Schmidt erläutert: Es gilt jetzt, die strategischen Weichenstellungen für die kommenden Jahre vorzunehmen. Themen für den Händlerbeirat sind beispielsweise der Technologiewandel von Laser zu Tinte, passgenaue Lösungen für die vertikalen Märkte und eine Ausweitung von Projektgeschäften. Mindestens dreimal pro Jahr werden sich der Händlerbeirat und die Epson-Geschäftsleitung zu Sitzungen treffen. Registrierte Epson- Fachhändler können sich im geschlossenen Händlerbereich der Epson-Webseite unter über die Inhalte der Sitzungen und die Kontaktdaten der Händlerbeiräte informieren. Peter Keller, ehemaliges Vorstandsmitglied der Euronics, machte es in seiner neuen Funktion als Berater des Mobile-Media-Versicherers Assona in einem Satz deutlich: Selbst ich schaffe es, ohne Warenwirtschaftssystem in kurzer Zeit einen Versicherungsfall abzuwickeln. Gemeint ist kein Autounfall oder Einbruch, sondern der Verlust von einem der vielen digitalen Gadgets, die Konsumenten heute mit sich herumschleppen: Notebook, Netbook, Handy, Kamera, Media-Player. Eine Versicherung für diese Geräte war, so Keller, immer interessant im Handel. Für Händler und Kunden gleichermaßen ist dies von hohem Belang, weshalb es in diesem Umfeld jetzt zusehends mehr Wettbewerb gibt. Neuer Wettbewerber ist die Assona genannte Firma, die sich aus den frühen Jamba-Tagen entwickelt hat. Geschäftsführer Thorsten Winter bezeichnete das Unternehmen als den letzten Überlebenden der Generation Jamba-Schutzbriefe. Gleichzeitig machte er deutlich, dass Assona nicht verdrängen, nicht kannibalisieren will im etablierten Markt der Versicherer. Dienstleistung sei das, was Assona bietet. Und das sei die Zukunft des Handels. Dabei ist der Jamba-Ableger eigentlich nur in der Funktion eines Versicherungsagenten tätig, denn hinter den Verträgen steht die große Assekuranz-Firma Axa. Da passt es, dass sich Euronics und Assona in ein Boot setzen und über die Kooperationshändler Schutzbriefe vertreiben. Zu einem zugegeben günstigen Kurs. Ab 0,99 Euro je Monat beginnt der Schutzbrief. Für Diebstahlschutz kommen 1,99 Euro in Rechnung. Und der Vorteil: Der Händler partizipiert, der Kunde kann zufrieden sein, denn der Schutzbrief wie auch die Versicherungen sind monatlich kündbar. Thorsten Winter, Geschäftsführer Assona: Dienstleistung ist die Zukunft des Handels. Peter Keller, Berater von Assona: Selbst ich schaffe es, ohne Warenwirtschaftssystem in kurzer Zeit einen Versicherungsfall abzuwickeln. FOTO: ASSONA 6 hitec HANDEL 5/2009

7 MAGAZIN GFU Markt-Eroberung FOTO: GFU Ob Fernseher, DVD-Player oder HiFi-Komponenten immer mehr Geräte der Unterhaltungselektronik haben neben den üblichen Schnittstellen auch Leseschlitze für Speicherkarten oder USB-Anschlüsse für handliche Speichersticks. Denn die kleinen digitalen Alltagsbegleiter haben sich längst als universelle Datenträger für Medieninhalte aller Art etabliert. Die Technologie der Flash-Memory-Chips, die als Schlüsselbauteile in den winzigen, leichten Speichermedien stecken, entwickelt sich in atemberaubendem Tempo: In nahezu jährlichem Rhythmus verdoppelt sich ihre Kapazität, gleichzeitig werden sie immer preisgünstiger. So sind bereits USB-Sticks im Handel, die ein Fassungsvermögen von 64 Gigabyte bieten. Speicherkarten nach den Standards SDHC und Memory Stick Duo Pro sind zurzeit mit bis zu 32 Gigabyte Speicherplatz zu haben, 64-Gigabyte-Versionen kommen noch in diesem Jahr in die Geschäfte. Im Januar hat die SD Association, eine Industrie-Vereinigung zur Standardisierung der SD-Speicherkarten-Formate, den neuen SDXC-Standard angekündigt, der es schon in naher Zukunft ermöglichen soll, bis zu zwei Terabyte auf einer Speicherkarte abzulegen. Eine andere Entwicklungsinitiative arbeitet bereits an einem ähnlichen Nachfolgeformat des Memory Sticks. Mit der Speicherkapazität wächst auch die Bedeutung der Schreib- und Lesegeschwindigkeit moderner Flash-Medien. Das derzeit höchste Lesetempo liegt bei etwa 30 Megabyte je Sekunde; damit lassen sich sogar Digitalvideos in High-Definition-Auflösung direkt von der Speicherkarte abspielen ganz ohne Ruckeln oder unliebsame Unterbrechungen. SDXC-Karten werden noch in diesem Jahr Lese- und Schreibgeschwindigkeiten bis zu 104 Megabyte je Sekunde erreichen, später sollen sogar 300 Megabyte je Sekunde möglich sein. Auch die Marktdaten spiegeln die steile Karriere der Flash-Speichermedien eindrucksvoll wider. Nach Angaben der Gesellschaft für Unterhaltungsund Kommunikationselektronik (gfu), Frankfurt, wurden im Jahr 2008 rund 25 Millionen Speicherkarten in Deutschland verkauft 23 Prozent mehr als in den zwölf Monaten zuvor. Die Verkäufe von USB-Sticks stiegen im Jahr 2008 auf 13 Millionen, das sind 59 Prozent mehr als noch im Jahr zuvor. Im gleichen Zeitraum sanken die Durchschnittspreise für Speicherkarten um 33 Prozent und für USB-Sticks um 28 Prozent. Die Entwicklung der Flash-Speichermedien steht exemplarisch für das hohe Innovationstempo unserer Branche, bewertet Dr. Rainer Hecker, Aufsichtsratsvorsitzender der gfu, den Trend. Dazu leisten auch die Halbleiter-Hersteller einen maßgeblichen Beitrag. Unsere Kunden profitieren davon in mehrfacher Hinsicht: Sie genießen immer höhere Leistungen und komfortablere Funktionen zu immer günstigeren Preisen nicht nur in ihrem häuslichen Lebensumfeld, sondern immer mehr auch unterwegs. Dr. Rainer Hecker, Aufsichtsratsvorsitzender der gfu

8 MAGAZIN FOTO: NEDIS Unter stehen mehr Informationen zu Nedis und den Wandhalterungen von König zur Verfügung NEDIS König an der Wand Unter der Eigenmarke KÖNIG führt Nedis, Anbieter von CE und Zubehör, nun eine neue Serie von Wandhalterungen für LCD-TVs ein. Die Serie besteht aus einem großen Sortiment schwarzer und silberner Wandhalter, die aus hochwertigem Stahl gefertigt sind und mit luxuriöser Optik und großer Flexibilität überzeugen wollen. KÖNIG bietet Halterungen, die den Fernseher so nah wie möglich an die Wand bringen, sowie weiterentwickelte Halter, mit denen man den Fernseher in verschiedene Positionen bewegen kann. Zusätzlich beinhaltet die Serie einen LCD-Monitor-Arm, Projektor- Halterungen, Lautsprecher-Halterungen und einen Halter für A-/V-Zubehör. Für den Handel hat Nedis ein vollständiges Verkaufskonzept entwickelt. Dieses zeigt die verschiedenen Halterungen in einer klar strukturierten Shop-Präsentation und bietet Lösungen für alle Befestigungssituationen. Nedis offeriert dem Handel neben einer attraktiven Marge auch eine hohe Umschlagsrate und ein Baukastensystem, mit dem der Händler das Beste aus dem zur Verfügung stehenden Platz herausholen kann. Aufwändige PoS-Aktionen runden die Kommunikation von Sony zum Thema Motionflow 200 Hertz ab SONY Kampagne mit Hertz Im Mittelpunkt der neuen Sony-Kampagne steht das BRAVIA Drome in Turin das größte Zoetrop der Welt. Eigentlich ein Relikt aus dem 19. Jahrhundert, eignet sich der Kino-Vorläufer optimal, um zu zeigen, wie die Motionflow 200 Hertz -Technologie in der heutigen Fernsehwelt flüssige Bildfolgen entstehen lässt. Anfang April startete die aufwändig inszenierte Through-the-Line - Kampagne zu der innovativen Bildverarbeitungstechnologie. Die neue Produktgeneration wird diesmal in enger Verbindung zum Thema Fußball eingeführt hier spielt der international bekannte brasilianische Fußballspieler Kaká die Rolle des Testimonials. In den Sony-Werbespots sorgt er nun mit einem Fußball für außergewöhnliche Bilder, die auf einzigartige Weise veranschaulichen, was die Motionflow 200 Hertz -Technologie ausmacht. Bis Ende Juni 2009 sind BRAVIA Drome, Kaká und die BRAVIA -LCD-Fernseher der Z4500 -Serie on- und offline in den Medien präsent. FOTO: SONY DEVIL Wie gedruckt Ab sofort vermarktet der IT-Distributor Devil das gesamte Sortiment des Druckerherstellers Brother an den Fachhandel. Zum Portfolio zählen Drucker, Multifunktions- und Faxgeräte sowie Etikettendrucker, Zubehör und Verbrauchsmaterial. Produkte von Brother vertreibt der IT-Distributor bereits seit mehreren Jahren mit wachsendem Erfolg. Aus der jetzt vereinbarten direkten Kooperation ergeben sich für Fachhandelspartner zusätzliche Vorteile in puncto Verfügbarkeit und Service. Das Produktspektrum von Brother adressiert sowohl Privat- als auch Geschäftskunden mit auf die Anwender zugeschnittenen Funktionen und einem attraktiven Preis-Leistungs-Verhältnis. Fachhändler bieten ihren Kunden damit eine interessante und vielfältige Auswahl, die zugleich stabile Margen ermöglicht. Mit der Drei-Jahres- Garantie auf alle Geräte sowie engagiertem technischen Support seitens Brother bieten die Produkte dem Fachhandel weitere gute Argumente zum Abverkauf. PENTAX Paris-Umzug Pentax plant, den Hauptsitz für das europäische Kamerageschäft nach Paris zu verlegen. Diese Überlegung wird vor dem Hintergrund angestellt, dass Pentax in Frankreich die größte Marktpräsenz hat und wichtige Handelspartner des internationalen Kamerageschäfts ebenfalls in Paris ihren Sitz haben. Der Transfer soll nach derzeitiger Planung mit Wirkung zum 1. Oktober 2009 abgeschlossen werden. Zugleich ist auch im Service eine Restrukturierung geplant, wobei die Serviceleistungen ab Juni vollständig über dritte Unternehmen erbracht werden sollen. Dies ist eine konsequente Fortsetzung einer jahrelangen positiven Zusammenarbeit mit externen Service-Spezialisten. Mit dem Wegzug des Hauptsitzes Europa wird auch das Geschäft für Deutschland neu organisiert. Von Hamburg aus wird in naher Zukunft die DACH-Region (Deutschland, Österreich, Schweiz) geführt werden. Ziel ist, eine Konsolidierung der DACH-Organisation zum Frühsommer abgeschlossen zu haben. FOTO: OLYMPUS Die neue E-620 vereint das Beste aus dem E-System in Kombination mit einem kleinen Kreativstudio OLYMPUS Foto-Kunst Olympus präsentiert seine bisher kleinste und leichteste Spiegelreflexkamera mit integriertem Bildstabilisator. Die neue Olympus E-620 besticht durch ein ergonomisches Design, wobei sie, laut Olympus, das Beste aus dem E-System mit verschiedenen Funktionen für kreative Bilder in sich vereint. So verleihen beispielsweise die integrierten Art -Filter den Aufnahmen einen ganz besonderen Effekt, ohne aufwändige Bildbearbeitung am Computer. Für beste Bildqualität, ganz gleich aus welcher Perspektive, sorgen das neue Sieben-Punkt-AF-System und der 12,3-Megapixel-High-Speed-Live-MOS-Sensor. Wie schon bei der E-30 können Anwender aus sechs verschiedenen Art - Filtern wählen. Lebendiger präsentieren sich beispielsweise Bilder, die mit dem Pop Art -Filter aufgenommen wurden, denn die Farben sind besonders intensiv und leuchtend. Weitere tolle Effekte bieten die Art -Filter Lochkamera, Weichzeichner, Blasse & helle Farben, Leichte Tönung und Körniger Film. Darüber hinaus haben Fotografen die Möglichkeit, im Live-View-Modus zwei RAW-Bilder übereinander zu legen. In Echtzeit entsteht so eine klassische Mehrfachbelichtung und damit ein völlig neues Bild. Von bereits aufgenommenen RAW-Daten lassen sich im Bearbeitungsmodus bis zu drei Bilder übereinander montieren. Für das richtige Format stehen vier verschiedene Bildseitenverhältnisse zur Wahl, von 4:3 (Standard) über 6:6 (Mittelformat) bis zu 16:9 (Kinoformat). Der eingebaute Bildstabilisator mit einer Kompensationsleistung von vier LW-Stufen hält die Fotos frei von Verwacklungsunschärfen, egal wie groß die Brennweite ist. Ein schwenkbares, 6,9 Zentimeter großes HyperCrystal III -LCD mit 176 Grad Blickwinkeln sorgt dafür, dass ganz bequem aus nahezu jeder Position fotografiert werden kann. Live View und Kontrast-AF gewährleisten dabei eine kontinuierliche Anzeige auf dem LCD. 8 hitec HANDEL 5/2009

9 MAGAZIN FOTO: MELLERT Die neuen Akku-Lampen sind alle spritzwassergeschützt und in Haus, Garten, Freizeit und auf Reisen einsetzbar MELLERT Mit drei dabei Die neue Akku-Lampen-Generation von Mellert SLT umfasst drei Handleuchten. In ihrem robusten Aluminiumgehäuse ist jeweils der Anschluss für externe Ladegeräte (AC-Adapter und 12V-Kfz-Adapter verfügbar) bereits integriert. Mit sieben extrem hellen LEDs ( mcd pro LED) bietet die TL42 LED eine große Ausleuchtung für alle Anwendungsbereiche. Die aufladbare Taschenlampe leuchtet bis zu vier Stunden und hat eine Reichweite von 20 Metern. Die TL42 Hybrid ist das zweite Modell der neuen Lampen-Familie. Die Hybrid-Lampe arbeitet entweder mit drei extrem hellen LEDs oder einem Xenon-Birnchen. Der speziell entwickelte Reflektor sorgt für eine gute Ausleuchtung im Fernbereich (Xenon-Licht) und eine optimale Breitenwirkung im Nahbereich (LED-Licht). Komplettiert wird das Lampen-Trio mit der TL42 HPL 1W. Diese High-Power- LED-Version (HPL) mit einer Ein-Watt-LED und 50 Lumen Lichtleistung garantiert durch ihre eingebaute Linsentechnik eine sehr hohe Leistung im Nahund Fernbereich. Der neue Back up Charger wird mit zwei Ready2use-Akkus der Größe AA angeboten VARTA Energie im Doppelpack Wenn der Handy-Akku ausgerechnet vor einem wichtigen Termin seinen Dienst quittiert, war es bisher mit der mobilen Erreichbarkeit vorbei. Mit dem neuen Back up Charger von Varta hat man jetzt den mobilen Energiespender sofort griffbereit. Denn er verfügt über einen USB-out-Anschluss und sechs Ladeadapter für die gängigsten Handymodelle (inklusive einem neuen EU-Standard-Stecker Micro USB). Einfach das Mobiltelefon anschließen und schon erhält es aus zwei geladenen Akkus der Größe AA neue Energie. Für Nachschub sorgt dann der Laptop, der über den USB-Eingang mit dem Charger verbunden werden kann. Das neue Ladegerät spendiert nicht nur dem Handy neuen Saft. Auch andere mobile Geräte wie MP3-Player versorgt er mit frischer Energie. Extrem kompakt und damit ebenfalls sehr praktisch für alle, die gerne und oft verreisen, ist der neue Traveller von Varta. Sein besonderer Clou: Der Stecker auf der Rückseite lässt sich einklappen. So kann der Lader sicher und platzsparend im Koffer oder Handgepäck verstaut werden. Außerdem verarbeitet er Spannungen von 100 bis 240 Volt ohne Probleme. Mit diesem kompakten und funktionalen Reisebegleiter machen Geräte wie DigiCams oder Minilautsprecher auch am anderen Ende der Welt nicht vorzeitig schlapp. FOTO: VARTA FOTO: JVC JVC Auto goes Multimedia JVC ergänzt seine EXAD -Serie um zwei neue Multimedia-Receiver. Der KW-AVX820 und der KW-AVX720 sind als Doppel-DIN-Geräte konzipiert und bieten ein hochauflösendes, sieben Zoll großes Widescreen- Display. Dieser als Touch-Panel ausgelegte Großbild-Monitor dient sowohl zur Bildwiedergabe als auch zur Darstellung und Steuerung des Bedienmenüs. Mittels Bewegungssensors schaltet sich das Display erst ein, wenn man sich ihm mit der Hand nähert und blendet dann die Bedienelemente ein. Bei ausgeschaltetem Gerät erscheint der Monitor völlig schwarz, was gleichzeitig einen effizienten Diebstahlschutz darstellen soll. Beim KW-AVX820 kann zusätzlich noch das Panel abgenommen werden. Beide Receiver können auf Wunsch sogar über die Original-Fahrzeug-Lenkradfernbedienung gesteuert werden. Auch bei diesen Receivern der EXAD -Reihe hat JVC besonderen Wert auf Anschlussvielfalt gelegt und ermöglicht es damit dem Anwender, zahlreiche unterschiedliche Audio- und Videoquellen zu nutzen. Darüber hinaus ist der KW- AVX820 bereits mit integrierter Bluetooth-Technologie ausgestattet, während das KW-AVX720 mit einem optionalen Bluetooth-Adapter aufrüstbar ist. Über den USB-Port können sowohl Musik als auch Video-Inhalte (mit dem optionalen Kabel KS-U30 ) vom ipod oder iphone sowie von anderen USB-Geräten wiedergegeben werden. Die serienmäßig mit einem modernen RDS-Tuner ausgestatteten Receiver sind mit einem optionalen DAB-Tuner sogar für den digitalen Radioempfang bereit. Die beiden Multimedia-Receiver sind bereits für den Anschluss eines zusätzlichen CD-Wechslers vorbereitet Erstmals verfügen auch die günstigeren Geräte der Satellite P300 -Reihe über eine 1.3-Megapixel-Kamera TOSHIBA Im halben Dutzend besser Mit einem Satellite -Special startete Toshiba Europe Mitte April auf dem deutschen Notebook-Markt. Fast alle Satellite -Reihen werden um neue Modelle bereichert. Für Liebhaber großer Displays sind die Modelle im 17-Zoll-Format gedacht. Hier bietet Toshiba Neuheiten in den Satellite P300 - und P300D -Serien. Ab sofort sind vier Satellite P300 -Modelle mit Intel-Prozessoren sowie zwei Satellite P300D - Geräte mit AMD-Technologie im Angebot. Als eindeutiger Gewinner des neuen Sixpacks sticht der Satellite P300-23E hervor. Mit einem leistungsfähigen Intel Core 2 Duo - Prozessor T9550, zwei Festplatten mit einer Speicherkapazität von insgesamt einem Terabyte und einer schnellen externen ATI Mobility Radeon HD Grafikkarte mit einem Gigabyte VRAM gewährleistet er Schnelligkeit und Sicherheit. So kann die zweite Festplatte zur Datensicherung verwendet werden. Die übrigen neuen Geräte treten mit ganz unterschiedlichen Stärken an. So kann der Anwender je nach Belieben entscheiden, ob er lieber das Modell mit der größeren Festplatte, der stärkeren Grafik, dem schnelleren Prozessor oder den umfangreicheren Konnektivitätsoptionen wählt. Doch egal, welche Konfiguration man favorisiert: Multimedia- Tools der Extraklasse sind in jedem Fall integriert. So verfügen alle Modelle über ein großzügiges 17-Zoll- Display. Erstklassigen Sound versprechen die Harman/Kardon-Stereolautsprecher mit Dolby Sound Room. Das HDMI-CEC (Consumer Electronics Control) Protokoll ist ebenfalls Bestandteil aller Geräte. Hiermit wird eine Steuerung von bis zu zehn Geräten mit nur einer Fernbedienung ermöglicht. Leicht handhaben lässt sich dank der vier USB- 2.0-Schnittstellen mit USB-Sleep-&- Charge-Funktion auch das Aufladen von Peripheriegeräten. FOTO: TOSHIBA hitec HANDEL 5/2009 9

10 MAGAZIN FOTO: CASIO FOTO: LG Highspeed auf kleinstem Raum: die Exilim EX-FS10 von Casio CASIO Rasante Aufnahmen Um zwei weitere Modelle erweitert Casio seine Exilim -Produktfamilie. Mit der nur 16,3 Millimeter flachen EX-FS10 erweitert das Unternehmen seine Highspeed-Serie um ein zweites extrem schnelles Kompaktmodell. 30 Fotos pro Sekunde in der Highspeed-Serienbildaufnahme machen es möglich, den perfekten Moment sicher festzuhalten. Die Highspeed-Filmaufnahme nimmt bis zu fps für eine Wiedergabe in Superzeitlupe auf. Die elegante 9,1-Megapixel-Kamera verfügt über ein Dreifach-Zoomobjektiv und wird in vier LG Entertainment-Telefon 30 Stunden Multimedia-Spaß: mit dem ARENA von LG Trendfarben angeboten. Die zweite Neuheit heißt EX-Z270 und besticht neben ihrem schicken Äußeren durch die Dynamic Photo -Funktion. Dank dieses Features kann der Fotograf ein Motiv aus einem Foto auswählen, von der Kamera freistellen lassen und vor einem beliebigen Hintergrund wieder einfügen. Die 10,1-Megapixel-Kamera ist mit einem mechanischen Bildstabilisator ausgestattet, verfügt über ein 28-Millimeter-Weitwinkelobjektiv und einen Vierfach-Zoom. Die EX-Z270 bietet mit 39 verschiedenen Motivprogrammen jede Menge Möglichkeiten fürs perfekte Foto. Die Bedienung des neuen Multimedia-Telefons LG ARENA basiert auf einem 3D-Würfellayout mit vier personalisierbaren Home-Screens. So soll die Navigation durch die Menüs ganz einfach sein. Die schnelle Reaktion auf Berührungen und die dynamische Multi-Touch-Funktionalität des LG ARENA versprechen komfortables Surfen im Web. Dank 3G HSDPA 7.2 und WLAN können Videos und Fotos einfach und schnell auf soziale Netzwerke online gestellt werden. Mitreißender Sound, herausragende Bildqualität und kristallklare Video-Wiedergabe sollen das neue Premium-Handy zum echten Entertainment-Erlebnis machen. Auch Musikgenuss nonstop ist garantiert: Mit einem internen Speicher von acht Gigabyte, der via Micro-SD-Slot auf bis zu 40 Gigabyte erweitert werden kann, sowie einer Akkulaufzeit von bis zu 30 Stunden bietet das Multimedia-Telefon viel Platz für Musik-, Foto- und Filmdateien. Der drei Zoll große WVGA-Bildschirm ist mit einer viermal höheren Auflösung im Vergleich zu herkömmlichen QVGA-Screens optimiert. Das Resultat: Die Anwender genießen stets und überall das beste Bild, wenn sie sich DivX- oder Xvid-Filme in DVD-Qualität anschauen. Darüber hinaus ist das LG ARENA mit Google Mobile Service, GPS sowie Geo-Tagging ausgestattet. REVOX Harmonischer Sound Schön wohnen mit edler Einrichtung und Home-Entertainment, und für Kinound Livekonzert-Stimmung sorgt der vollendete Audio-Klang. Nur die Lautsprecher fügen sich optisch nicht ins Wohnambiente. Für alle, die Wert auf eine harmonische Inneneinrichtung legen und trotzdem beste Klangqualität wünschen, hat Revox eine Lösung parat Lautsprecher mit echter Lederoberfläche in verschiedenen Farbtönen, passend zum Sofa oder Sessel. Auch für den zugehörigen Bass hat sich der Schweizer Audiospezialist etwas einfallen lassen: Ein darauf liegendes Kissen verwandelt die Box in ein echtes Sitzmöbel und integriert sie dezent in die Wohnlandschaft. Gemeinsam mit dem Möbelhersteller Team by Wellis hat Revox die edlen Ledervarianten für die Lautsprecherserie Re:sound L entwickelt, die sowohl Stand- als auch Regallautsprecher und einen leistungsstarken aktiven Bass umfasst. Jeder einzelne Lautsprecher wird vor dem Versand einer intensiven Qualitätsprüfung unterzogen. Der natürliche, authentische Klang sorgt für Hörgenuss, das elegante Design für Wohnkultur. Team by Wellis liefert das hochwertige Leder und ist für dessen exakte Verarbeitung zuständig. Standard sind die drei klassischen Färbungen Schwarz, Schneeweiß und Lobster ein kräftiges Rot. Auf Wunsch können individuelle Farben und Materialien aus einer breiten Palette gewählt werden, insgesamt 23 verschiedene Farbtöne sind möglich. Durch ihre Vielfalt fügen sich die Lautsprecher flexibel in fast jedes Ambiente ein FOTO: REVOX SAMSUNG Ein voller Erfolg Sieben Städte und fast Besucher: Samsungs Roadshow Lichtblicke 2009 war, laut eigenen Angaben, ein voller Erfolg. Den ganzen März über tourte der Elektronikkonzern durch die Republik, bot seinen Handelspartnern umfangreiche Schulungsangebote und präsentierte die neuesten Produkt-Highlights aus allen Bereichen. Im Mittelpunkt stand dabei die Vorstellung der LED TV -Kategorie, die die Händler zum ersten Mal in Deutschland umfassend in Augenschein nehmen konnten. Um den Handel beim erfolgreichen Abverkauf der neuen Modelle zu unterstützen, startete Mitte April eine breit angelegte Werbe- und Kommunikationskampagne, die unter dem Motto Samsung LED-TV Die Geburt einer neuen Spezies die neue TV-Kategorie aufmerksamkeitsstark in Szene setzen soll. Wie genau die neue Spitzentechnologie-Serien 6000, 7000 und 8000 funktionieren, wie viel Strom der Kunde wirklich spart und wie er sich das Internet auf den TV-Bildschirm holt, wurde FOTO: SAMSUNG auf der Roadshow in rund 250 Trainings in der Sparte Consumer Electronics erklärt. Mehr als die Hälfte der fast Roadshow-Besucher nahm daran teil. Neben umfangreichen Produktinformationen vermittelten die Trainer konkrete Verkaufsargumente. Auch die Trainings zu den zwei weiteren TV-Kategorien LCD und Plasma wurden hervorragend angenommen. Mit der Roadshow ist der Grundstein für ein erfolgsorientiertes Geschäftsjahr gelegt für uns und den beratungsstarken Handel, so Hans Wienands, Business Director Samsung CE 10 hitec HANDEL 5/2009

11

12 IFA 2009 FOTO: MESSE BERLIN Von links: Jürgen Boyny, GfK- Direktor für Consumer Electronics, Moderator Dave Graveline, Miss IFA, Dr. Rainer Hecker, Vorsitzender des Aufsichtsrates der gfu, Dr. Christian Göke, Geschäftsführer der Messe Berlin FOTO: MESSE BERLIN 12 hitec HANDEL 5/2009

13 IFA 2009»Yes, we can«der Markt rund um Unterhaltungselektronik, IT, Telekommunikation und digitale Fotografie trotzt der großen Finanz-Krise. Das war einhellige Meinung auf der Internationalen Pressekonferenz IFA 2009 auf Malta. FOTO: MESSE BERLIN Dr. Rainer Hecker, Vorsitzender des Aufsichtsrates des IFA-Veranstalters Gesellschaft für Unterhaltungs- und Kommunikationselektronik (gfu), betonte in seiner Rede die Bedeutung der Internationalen Funkausstellung: Die sorgfältig auf die Bedürfnisse der Aussteller und der Handelspartner ausgerichtete und ständig auf die Markterfordernisse und -Trends weiterentwickelte Konzeption der IFA zeigt positive Ergebnisse. Die IFA ist die einzigartige Basis für den nachhaltigen geschäftlichen Erfolg von Industrie und Handel speziell in Zeiten der Krise. Der GfK-Direktor für Consumer Electronics, Jürgen Boyny, belegte anhand zahlreicher Daten und Fakten, dass die Lage zwar durchwachsen, die Nachfrage aber, trotz der Krise, proportional höher liegt als noch in Der Markt bleibt, bis auf Nordamerika mit einem Minus von drei Prozent, im Rest der Welt positiv. Die positivsten Segmente des Marktes werden durch Handys oder Smart Phones, LCD-Fernseher und Laptops generiert, welche circa 60 Prozent des Gesamtmarktes ausmachen. GROSSE CHANCEN Der Anmeldestand zur IFA 2009, so IFA-Direktor Jens Heithecker, ist erfreulich eindrucksvoll. Gerade jetzt sehen wir eine große Chance, die Position der IFA in den Märkten auszubauen. Mit Yes, we can Dr. Christian Göke sprach vor einem eindrucksvollen Auditorium von 250 Journalisten auf der Internationalen Pressekonferenz in Malta Newcomern und zurückkehrenden Ausstellern, die die IFA neu als Netzwerkplattform und Impulsgeber nutzen, können vereinzelte Rückgänge mehr als ausgeglichen werden. Wir sehen die IFA auf einem sehr guten Kurs. REKORD BRECHEN Auch wenn Dr. Christian Göke, Geschäftsführer der Messe Berlin, sich nicht um die Präsidentschaft in den USA bewerben will, nahm er den Erfolgsslogan von Barack Obama gerne auf, um neueste Daten zu verkünden: Yes, we can, rief er den versammelten 250 Journalisten entgegen. Und führte weiter aus, dass die IFA den Rekord von 2008 noch brechen wird. Wir sind mit gutem Grund zuversichtlich, dass die Branche mit der IFA 2009 das hohe Niveau des Vorjahres übertrifft. Denn trotz schwerer Zeiten in der Weltfinanz haben wir bereits Ende März 2009 mehr als 99 Prozent des Belegungsstandes von 2008 erreicht. Und bei der Weißen Ware verzeichnen wir zweistellige Zuwachsraten. Die ausstellende Industrie erweist sich als äußerst zuverlässiger Partner an der Seite des Handels angesichts herausfordernder Märkte. Diese durchaus positiv begründete Grundstimmung kam auch bei den angereisten Vertretern der Hersteller an. Ob das neue TV-Format 21:9 von Philips, die neue Design-Anlage von Loewe, die Aquos -Serie von Sharp oder das drahtlose HD- Portfolio von Panasonic, die Branche zeigte Präsenz und nutzte die zahlreichen internationalen Kontakte für interessante Gespräche im Vorfeld der IFA 2009.»Die IFA ist die einzigartige Basis für den nachhaltigen geschäftlichen Erfolg von Industrie und Handel speziell in Zeiten der Krise.«Dr. Rainer Hecker, Vorsitzender des Aufsichtsrates des IFA-Veranstalters Gesellschaft für Unterhaltungs- und Kommunikationselektronik (gfu) Finanzkrise in Zahlen: GfK-Direktor für Consumer Electronics, Jürgen Boyny, bei seinem Vortrag FOTO: HITEC HANDEL FOTO: MESSE BERLIN FOTO: MESSE BERLIN Dr. Christian Göke, Geschäftsführer der Messe Berlin: Wir sind mit gutem Grund zuversichtlich, dass die Branche mit der IFA 2009 das hohe Niveau des Vorjahres übertrifft hitec HANDEL 5/

14 IFA 2009 FOTOS: HITEC HANDEL Branchen-Stimmen zur IFA Henrik Köhler, Leiter der Sparte Philips Consumer Lifestyle und Geschäftsführer der Philips GmbH:»Wir eröffnen die neue Dimension von Heimkino mit einem TV-Gerät im Format 21:9 und beschreiten damit eine neue Ebene des Kinos zu Hause in diesem innovativen Format. Um das Kinoerlebnis noch lebendiger zu machen, ist der,philips Cinema 21:9 mit Ambilight ausgestattet und bietet in Kombination mit der 7.1-Surround-Sound-Anlage, unserer HTR9900, einen hervorragenden Sound. Wir präsentieren diesen Fernseher ganz bewusst im Rahmen der Internationalen Pressekonferenz der IFA, um unsere Innovationsführerschaft im Bereich TV an eine große Zahl internationaler Journalisten zu kommunizieren.«hans Wienands, Business Director CE Samsung:»Wir hatten eine sehr erfolgreiche Road-Show-Tour, mit der wir unsere Handelspartner optimal über die neue TV-Spezies Samsung-LED und die vernetzten Produkte informieren konnten. Mit der IFA-PK hier auf Malta haben wir die Gelegenheit, Journalisten und Kollegen zu treffen und über die Bedeutung der IFA 2009 zu sprechen. Diese bietet eine optimale Plattform, um die Innovationskraft von Samsung (und der gesamten CE-, IT- und TK-Branche) eindrucksvoll unter Beweis zu stellen. Diese Branche garantiert hohe Umsätze selbst in Zeiten der Krise, sie erhält Arbeitsplätze und verbreitet frohe Nachrichten. Auch ohne Abwrackprämie.«Dr. Roland Raithel, Presse und PR Loewe AG:»Die Internationale IFA-Pressekonferenz auf Malta war für Loewe eine große Chance, das Unternehmen mit seinem neuen Highlight-Produkt einem hochkarätigen Kreis internationaler Journalisten zu präsentieren. Der Auftritt unterstrich die herausragende Stellung, die Loewe im Premiummarkt der europäischen Unterhaltungselektronik hat. Das Home-Cinema-System,Loewe Reference stand dabei exemplarisch für die zentralen Loewe- Markenwerte: sinnvolle Technik, minimalistische Form und exklusive Individualität.«Frank Bolten, Geschäftsführer Sharp Deutschland/Austria:»Wir sind die Pioniere der LCD-Technologie und haben die Internationale Pressekonferenz der IFA auf Malta dazu genutzt, um unser Know-how von mehr als drei Jahrzehnten auf diesem Gebiet den nach Malta angereisten Journalisten zu präsentieren. Mit der RGB-LED-Hintergrundbeleuchtung der,aquos- XS-1 -Serie war Sharp wieder einmal innovativer Vorreiter. Aus einer bestechend schönen Bilddarstellung resultierte dann auch ein sehr positiver Verkaufserfolg, auf den wir stolz sind. Weitere spannende Innovationen sind geplant, wir freuen uns deshalb auf eine spannende IFA!«14 hitec HANDEL 5/2009

15 BASE 2 Classic, der Star unter den Handy-Flatrates. Jetzt unbeschwert und kostenlos für sensationelle 15,- zu BASE, zu E-Plus und ins deutsche Festnetz telefonieren! Statt 20 mtl. 15 BASE 2 Classic Flatrate mit Treue-Vorteil * * Angebot gilt nur bei Abschluss eines Mobilfunkvertrages im Tarif BASE 2 Classic, 24 Monate Mindestlaufzeit und einmaliger Anschlusspreis 35. Monatlicher Paketpreis im 1. Jahr 15, gilt in dieser Höhe bei Buchung des Treue-Vorteils auch für weitere 2 Jahre, sonst 20 pro Monat. Inlandsgespräche zur eigenen Mailbox sowie zu BASE, E-Plus, simyo, AY YILDIZ und ins deutsche Festnetz sind inklusive, sonst innerdeutsche Gespräche in andere Handy-Netze: 0,29 /Min., Minutentakt. Innerdeutsche SMS in Handy-Netze: 0,29 /SMS. Hotline: 1,49 /Anruf. Für Sondernummern und (Mehrwert-) Dienste gelten jeweils andere als die hier angegebenen Preise. Bei Buchung des Treue-Vorteils verlängert sich die Mindestlaufzeit um weitere 24 Monate im Anschluss an die ursprüngliche Mindestlaufzeit von 24 Monaten. Der Treue-Vorteil kann frühestens 12 Monate nach Vertragsabschluss gebucht werden; ab dem 36. Monat kann er erneut gebucht werden.

16 UE Die Zukunft sendet in HDTV HDTV, so lautet das Zauberwort oder besser Zauberkürzel für neue Technologien, modernes Design und nicht zuletzt natürlich für mehr Umsatz. Wenn, ja wenn HDTV auch endlich Einzug in die deutschen Wohnzimmer halten würde. Glücklicherweise wächst die Zahl der verfügbaren HD-Inhalte täglich, so dass die Verbraucher auf ein scharfes Fernsehvergnügen nur bedingt verzichten müssen. FOTO: PHILIPS 2008 verlief der Gesamtumsatz im Bereich CE anhaltend positiv. Der Markt wuchs, laut GfK, um 1,7 Prozent auf ein Volumen von knapp 23,7 Milliarden Euro. 63 Prozent dieses Umsatzes lag im Bereich der Unterhaltungselektronik. Signifikant war 2008 die Nachfrage nach Flachbildfernsehern mit großen Bildschirmgrößen und verbesserten Bildqualitäten. Die UE-Umsatzentwicklung im vergangenen Jahr und auch in den ersten Monaten 2009 kann somit als durchaus positiv bezeichnet werden. Im Wesentlichen wird dies durch den Wachstumsmotor Flachbildfernseher getragen. Laut GfK wird inzwischen fast jeder zweite Euro mit Geräten ab einer Größe von 37 Zoll oder größer umgesetzt. Wirksame Verkaufsargumente sind Ausstattungsmerkmale wie HDready 1 080p und integrierte Mehrfach-Tuner. Lass uns spielen: der Blu-ray- Player BDP7300 von Philips IMPULS-GEBER Und der Trend zu großformatigen Fernsehern soll sich auch in naher Zukunft fortsetzen. Technologien wie LED-Backlight, Internet-TV und ein ungewöhnliches Design setzen außerdem neue Impulse. Auch die Plasma-Fernseher können ihre Stellung behaupten, weil sie mit attraktiven Produktfamilien in der Kategorie von über 50 Zoll überzeugen. Eine spürbare Nachfrage in 2008 generierten Produkte wie Blu-ray-Player. Als digitale Zuspielgeräte sind sie zurzeit eine Möglichkeit, für den Konsumenten hochauflösendes Fernsehen in voller Bildqualität zu genießen. Der Umsatz von Set-Top-Boxen und Satelliten-Antennen bewegte sich 2008 weiterhin auf hohem Niveau hauptsächlich gestützt durch digitale Set-Top-Boxen mit einem Anteil von 79 Prozent. Insgesamt wurde ein Umsatzplus von 3,9 Prozent erreicht. Set-Top-Boxen mit HDTV-Empfang machen bereits 24 Prozent FOTO: SONY Spar-TV: die Fernseher der WE5 -Serie von Sony 16 hitec HANDEL 5/2009

17 UE des Gesamtumsatzes aus. In 2008 wurden über HDTV-Set -Top-Boxen abgesetzt, davon allein für den Satelliten-Empfang. Für 2009 wird ein weiteres Absatzwachstum von knapp 90 Prozent erwartet. In 13 Millionen deutschen Haushalten stehen inzwischen,hd ready -TV-Geräte. Vor allem im boomenden Segment des hochauflösenden Fernsehens kann sich der Satellit deutlich von den konkurrierenden Infrastrukturen absetzen. Astra bietet heute mit europaweit fast 70 HDTV-Kanälen das attraktivste HDTV-Angebot. Diesen Vorsprung werden wir weiter ausbauen und rechnen entsprechend der von uns abgegebenen Prognose bis 2010 mit einem Kanalwachstum auf über 100 HD- Sender. Auch in Deutschland wird das Angebot an HD-Inhalten in den nächsten zwölf Monaten via Astra stark zunehmen, erklärt Wolfgang Elsäßer, Geschäftsführer Astra Deutschland. AUF HD EINGESTELLT Der Kampf um die innovativsten Funktionen, den sparsamsten Stromverbrauch, tiefere Schwarzwerte und modernes Design ist in vollem Gange. Zu den Produkten, die in letzter Zeit rund um HDTV vorgestellt wurden, gehören die Geräte der WE5 -Serie von Sony, die zu den sparsamsten LCD-Fernsehern auf dem Markt zählen. Durch ihre neuen Micro-Heißkathodenröhren (HCFL) soll die Sony Eco -Serie im Vergleich zu anderen Geräten nur noch halb so viel Strom verbrauchen. Extras wie der Bewegungssensor oder der echte Netzschalter helfen, den Stromverbrauch noch weiter zu senken. Mit der neuen BRAVIA Engine 3 und Motionflow 100 Hz ausgestattet, kann jeder Fernsehabend zum Genuss werden. Ein DVB-T- /DVB-C- (CI+) MPEG-4-HD-Tuner gehört zur Standardausstattung de Sony-Geräte. Mitbewerber Samsung baut auf LEDs. Seine neuen Serien 8000, 7000 und 6000 arbeiten mit der zukunftweisenden LED-Technologie. Die Full-HD-TVs der neuen Generation nutzen sämtliche Vorteile der Leuchtdioden: Sie ermöglichen exzellente Kontrastverhältnisse, Ultra-Slim-Design sowie eine hohe Energieeffizienz. Die Serien 6000 und 7000 sind mit der 100 Hz Motion Plus -Technologie von Samsung ausgestattet, diese soll rasante Bewegungen natur- und detailgetreu wiedergeben. Die Serie 8000 verwendet sogar 200 Hz Motion Plus -Technologie von Samsung, sie sorgt für beste Bilder selbst bei schnellsten Bewegungsabläufen. DYNAMISCH & SPARSAM Für Fernsehvergnügen in Full-HD-Qualität steht der PS8000 -Plasma-Fernseher von LG. THX optimiert die Bild- und Soundqualität. Und das Full-HD 1 080p Ultra Bright -Panel überzeugt durch verbesserte Helligkeit und satte Schwarztöne. Welche zusammen mit dem dynamischen Kontrastverhält- FOTO: SAMSUNG LED s go mit den Geräten der , und Serie von Samsung HDTV jetzt! Mit dem angekündigten Start des HDTV-Regelbetriebs von ARD und ZDF Anfang Januar 2010 geht das hochauflösende Zeitalter in Deutschland in eine entscheidende Phase. Die Industrie hat hierfür ihre Hausaufgaben bestens gemacht: Ende 2009 werden mehr als 17,5 Millionen hochauflösende TV-Geräte in den deutschen Haushalten stehen. Dabei sind aber erst rund eine Million für den HDTV-Empfang ausgerüstet. Diesen Anteil gilt es schon im Vorfeld des Regelbetriebes deutlich zu steigern. Dazu tragen attraktive Programminhalte entscheidend bei. Deutschland ist für die Digitalisierung der Übertragungswege einerseits und HDTV andererseits leider nicht in einer führenden Position. Mit diesem nächsten Schritt ins HDTV-Zeitalter haben wir die Chance, wieder aufzuschließen. Nutzen wir gemeinsam Programmanbieter und Netzbetreiber sowie Handel und Industrie die Chance, HDTV zu einem schnellen Markterfolg zu führen. Ihr Dr. Rainer Hecker Dr. Rainer Hecker, Aufsichtsratsvorsitzender der Gesellschaft für Unterhaltungs- und Kommunikationselektronik mbh (gfu) FOTO: PANANSONIC FOTO: GFU X10 mit der zwölften Panelgeneration von Panasonic hitec HANDEL 5/

18 UE FOTO: ASTRA FOTO: TOSHIBA Zuständig für die bewegten Bilder: der Camileo P10 von Toshiba»Auch in Deutschland wird das Angebot an HD- Inhalten in den nächsten zwölf Monaten via Astra stark zunehmen«wolfgang Elsäßer, Geschäftsführer Astra Deutschland nis von :1 für lebendige und realistische Bilder sorgen. Mit anderen Qualitäten will der HDTV 32 von TechniSat punkten. Der HDTV 32 verfügt serienmäßig über eine integrierte 250-Gigabyte-Festplatte, mit der digitale und analoge Programme aufgezeichnet werden können. Weiterhin sind analoge Aufnahmen von externen Geräten über Scart möglich. Bei den inneren Werten überzeugt der HDTV 32 mit einem eingebauten Dual-HDTV-Multituner, durch den das Gerät in der Grundausstattung bereits über einen integrierten TWIN-Empfänger für alle digitalen Empfangswege verfügt. Auch HDTV-Programme können ohne Zusatzgerät dank des integrierten Dual- HDTV-Multituners empfangen werden. AUFNEHMEN & ABSPIELEN Mit der X10 -Serie bringt Panasonic die Nachfolger seiner PX80 -Serie. Die Plasma-Geräte sollen mit kompaktem Design, hervorragender Technologie, Umweltfreundlichkeit und umfangreicher Ausstattung zum attraktiven Preis überzeugen. Der klavierlack-schwarze Rahmen beherbergt die zwölfte Panelgeneration von Panasonic und weist ein dynamisches Kontrastverhältnis von :1 auf. Im Zusammenspiel mit der V-Real 4 -Signalverarbeitung werden brillante und natürliche Bilder erzeugt. Zusätzlich minimiert 100 Hz Double Scan das Großflächenflimmern. Den harmonischen Ton zum Bild liefert V-Audio Surround. In Sachen Zuspieler steht der Blu-ray-Player an erster Stelle. Der BDP7300 von Philips ist nur einer von vier neuen Playern, die Philips kürzlich vorgestellt hat. Er zeigt Filme hochauflösend mit 1 080p und genau wie im Kino mit 24 Bildern pro Sekunde (24 fps). Mit ihm ist nicht nur das Abspielen von Blu-ray-Discs ein Kinderspiel. Auch die bereits existierende DVD-Sammlung wird dank Upscaling in einer bisher nicht gekannten Qualität wiedergegeben. Der BDP7300 dekodiert 7.1-Ka- FOTO: BLU-RAY GROUP DEUTSCHLAND Blau kommt mit Macht Würde man in der Fußgängerzone Passanten fragen, um was es sich bei Blu-ray handelt, müssten wahrscheinlich die meisten passen. Dabei sind die kleinen Scheiben das HD-Speichermedium der Zukunft. Man könnte sagen, die Bluray-Disc erblickte am 19. Februar 2002 das Licht der Welt. An diesem Tag legten die Unternehmen Panasonic, Pioneer, Sony, Philips, LG, Thomson, Sharp, Samsung und Hitachi die Spezifikationen für die Blu-ray-Disc fest. Im Sommer 2006 kam der erste Blu-ray- Player auf den Markt, und auch die ersten Filme wurden in diesem veröffentlicht. Für 2009 erwarten Marktforscher eine Ver- Thilo Röhrig, Vorsitzender der Blu-ray Group Deutschland dreifachung des weltweiten Absatzes von Blu-ray-Discs auf mehr als 100 Millionen Stück in den Kernmärkten USA, Japan und Westeuropa. Die Zahl der verkauften Blu-ray-Player soll sich in diesem Jahr verdreifachen. Seit feststeht, dass die Blu-ray die Nachfolge der DVD antritt, haben sich sowohl das Angebot als auch die Nachfrage nach Filmen und Musik in hochauflösender Qualität vervielfacht. Wurden 2008 noch 36 Millionen Blu-ray-Discs verkauft, so soll der Absatz in diesem Jahr mehr als drei Mal so hoch ausfallen. In Deutschland wurden im Vorjahr 1,6 Millionen Blu-ray-Discs verkauft, 1,22 Millionen mehr als 2007 ( ). Das entspricht einem Wachstum von 330 Prozent. Für 2009 erwarten Branchenkenner eine Fortsetzung der Erfolgsgeschichte. Wir sehen großes Potenzial für weiteres Wachstum der Blu-ray-Disc. Viele Heimkinofans nutzen die deutlich sinkenden Preise sowohl für die Filme als auch für die Player zum Einstieg in das neue Medium, sagt Thilo Röhrig, Vorsitzender der Blu-ray Group Deutschland. Hinzu kommen neue, attraktive Funktionen: Im Laufe dieses Jahres wird voraussichtlich jede dritte neue Scheibe über BD-Live-Features verfügen und damit die Möglichkeit bieten, über das Internet topaktuelle Zusatzinhalte zu den Filmen zu laden. Ex- klusive Features, die herausragende Bild- und Tonqualität, ein immer größeres Angebot an attraktiven Titeln und niedrigere Preise kurbeln die Nachfrage an, sagt Thilo Röhrig. Frage Antwort Die häufigsten Fragen und die besten Antworten zum Thema Blu-ray hat hitec HANDEL zusammengefasst: 1Wie viel besser ist die Bildqualität im Vergleich zur DVD? Auf Grund einer fünfmal höheren Auflösung sind Bildschärfe, Detailzeichnung oder Kontrastumfang in jedem Fall besser. Auch beim Vergleich fällt die deutlich verbesserte Videokomprimierung sofort auf. Man kann es sich so merken: Je größer der Bildschirm, desto größer der Unterschied. 2Ist der Qualitätsgewinn immer gleich groß? Nein. Die neuen Blockbuster lassen die DVD-Versionen in puncto Schärfe und Detailzeichnung weit hinter sich. Produktionen ohne neue Filmabtastung setzen sich optisch allerdings weniger deutlich von den DVD-Versionen ab. 3Wie viel besser ist die Tonqualität im Vergleich zur DVD? 18 hitec HANDEL 5/2009

19 UE Außen gut, innen auch: der HDTV 32 von TechniSat mit 250 Gigabyte-Festplatte Mehr Bild und Sound dank THX: der PS8000 Plasma-Fernseher von LG FOTO: LG FOTO: TECHNISAT nal-lossless-audio-formate wie Dolby TrueHD sowie DTS-HD Master Audio und bietet so besten Surround-Sound. Der neue Philips-Blu-ray-Player ist DivX Ultra -zertifiziert und darüber hinaus kompatibel mit den gängigen Formaten wie WMV, MP3, WMA und JPG. Die Wiedergabe solcher Dateien ist bequem über den Highspeed-USB-2.0-Anschluss an der Frontseite des Players möglich. Camcorder- Fans können ihre eigenen AVCHD-Aufnahmen beim BDP7300 in voller HD-Qualität genießen. Für Aufnahmen in HD-Qualität ist der Camileo P10 von Toshiba zuständig. Standbilder nimmt er mit einer maximalen Fotoauflösung von fünf Megapixeln auf, und Filme werden mit einer HD-Videoauflösung von 1 080p aufgezeichnet. Einen ersten Blick auf Filme und Fotos können Anwender mit Hilfe des 2.5-Zoll-LCD-Farbdisplays werfen. Für den Anschluss an einen HD-Fernseher verfügt der Camileo P10 über einen HDMI-Anschluss und ein serienmäßig mitgeliefertes HDMI-Kabel. So können auch kleinste Details begutachtet und bewertet werden. Aktuelle Informationen rund um HDTV stehen auch in diesem Jahr im handlichen Pocket Guide HDTV des BVT. Der kleine Helfer rund ums hochauflösende Fernsehen steht ab sofort zum Download auf der Homepage des BVT zur Verfügung. Es hängt vom Anbieter ab. Wird mit DTS-HD High Resolution oder Mehrkanal-PCM gearbeitet, dann ist der Unterschied auch auf Mittelklasse-Anlagen hörbar. Wie viel jeweils davon hörbar ist, hängt von der Technik-Ausstattung, den Verbindungen und dem Ton auf den Blu-ray-Discs ab. 4Soll ich jetzt einen Blu-ray-Player kaufen oder noch warten? Jetzt wäre die passende Gelegenheit, denn alle Features der Hersteller stecken in der aktuellen Player- Generation. 5Hat das Blu-ray-Format gar keine Nachteile gegenüber der DVD? Doch einen gibt es. Wegen der großen Komplexität des Formats dauern sämtliche Vorgänge ungefähr doppelt so lang. 6Was taugt die Playstation3 als Blu-ray- Player? Die Playstation3 ist einer der besten Blu-ray-Player. Dank ihrer umfassenden Multimedia-Fähigkeiten und der ständigen Technik-Verbesserungen mittels Firmware-Updates. Alle PS3 -Typen sind in der Lage, Bild-in-Bild-Tracks wiederzugeben und auf Internet-Inhalte zuzugreifen sowie alle HD-Tonformate zu decodieren. Es gibt aber auch Gründe, warum es die PS3 nicht sein muss: 1. Der hohe Straßenpreis. 2. Der hohe Stromverbrauch. 3. Tonformate werden nur im PCM-Format und nicht in der klanglich optimalen Bitstream-Form wiedergegeben. 7Wann wird es auch Blu-ray-Recorder geben? Einen Blu-ray-Recorder gibt es schon, nur nicht in Deutschland. Dass es in Deutschland noch keine Bluray-Recorder gibt, liegt neben der Kopierschutzproblematik auch an zu wenigen Angeboten an frei empfangbaren HDTV-Sendern, die man auf Blu-ray aufnehmen könnte. 8Was ist BD-Live? BD-Live ist ein interaktives Feature für Blu-ray- Player, die das Profil BD 2.0 unterstützt. Diese Funktion ermöglicht dem Zuschauer, sich Zusatzinhalte wie Interviews oder entfallene Szenen über das Internet herunterzuladen. 9Mit welcher Auflösung werden Filme Serien, Dokumentationen und Konzerte auf Blu-ray gespeichert? Filme, Serien, Dokumentationen und Musik werden mit der Full-HD-Auflösung von x Pixeln gespeichert. Filme und Serien liegen dann mit 24 Vollbildern auf Blu-ray vor (1 080p/24). Dokumentationen und Konzerte werden aufgrund einer anderen Aufnahmetechnik meist mit 50 oder 60 Halbbildern auf Blu-ray gespeichert (1 080i/50 oder 1 080i/60). 10 Spielen Blu-ray-Player auch DVDs und CDs ab? Ja, jedoch unterscheidet sich die Wiedergabequalität von Player zu Player. 11Haben alle Blu-ray-Scheiben HD-Ton? Nein. Zwar bieten die meisten deutschen Produktionsfirmen fast alle HD-Ton für die deutsche Sprachfassung, doch viele große Anbieter wie Fox, Paramount, Warner, Universal oder Disney statten ihre Blu-ray-Discs nur mit englischsprachigem HD-Ton aus. Deutscher Ton liegt hier in normalen Dolby Digital oder DTS vor. Hintergrund: Die großen Filmproduzenten produzieren meist nur eine Disc-Version für ganz Europa, inklusive zahlreicher Sprachfassungen und daher bleibt nur Platz für einen HD-Track. Mein Receiver hat keine HDMI-Schnittstelle, höre ich trotzdem was? 12 Ja. Jedoch bleibt die verbesserte Klangqualität weitgehend auf der Strecke. Klanglich kann hier die Analog-Übertragung besser sein. hitec HANDEL 5/

20 UE High Definition und mehr Die Camcorder-Welt des Jahres 2009 ist so bunt wie die Gehäusefarben der neuen Modelle aber auch ein bisschen unübersichtlich: Plötzlich ist alles High Definition schon ab 100 Euro locken Camcorder mit dem magischen HD-Sticker. Bei Videoaktiv, einer der renommiertesten deutschen Filmer-Zeitschriften, werden nahezu alle neuen Camcorder, die auf den Markt kommen, getestet. Welche Trends die Test-Redakteure für 2009 ermittelt haben, steht in hitec HANDEL. TREND 1: HD wird billiger als Standard-Video. Tatsächlich gibt es vermeintliche HD-Camcorder schon für 100 Euro, während die Einsteigermodelle der großen Hersteller in Standard-Auflösung noch immer 250 und mehr Euro kosten. Wie kann das sein? Des Rätsels Lösung: In der Camcorder-Klasse von 100 bis 200 Euro verstecken sich eigentlich einfache Fotokameras in Camcorderform, die über ihren Fünf- Megapixel-CMOS-Sensor auch Videobilder im HD- Pixelraster erzeugen und aufnehmen können. Tatsächlich leidet die Bildqualität aber massiv unter geringer Lichtempfindlichkeit, Artefakten bei Schwenks oder ganz einfach an unzuverlässigem Autofokus. Also: Im Zweifelsfall fährt der anspruchsvolle Filmer mit dem Standard-Camcorder zwischen 200 und 600 Euro deutlich besser als mit einer Billig-HD-Kamera. TREND 2: Camcorder werden immer billiger. Das galt für die letzten Jahre, dieser Trend hat aber vorerst sein Ende gefunden nicht zuletzt durch die aktuelle Krise. Es wäre aber auch mehr als verwunderlich, könnten die Hersteller immer noch mehr Leistung aus den Geräten kitzeln bei fallenden Preisen. Sogar die UVPs älterer, noch lieferbarer Camcorder wurden in den letzten Monaten erhöht. Das bedeutet: Hinter vermeintlichen Schnäppchen könnten jetzt meist nur noch Grauimporte stecken. FOTO: HANS ERNST Hans Ernst, Chefredakteur der Zeitschrift Videoaktiv Digital TREND 3: Camcorder werden immer besser. Das gilt dieses Jahr tatsächlich. Bauten die Hersteller in den letzten Jahren manchen Schnickschnack ein, der den Camcorder immer mehr in eine Fotokamera verwandelte, sind jetzt wieder mehr Cams mit filmergerechten Funktionen zu sehen. So setzt Panasonic auf praktische Details wie einen echten Scharfstellring, einen Sucher (zusätzlich zum Display), manuelle Funktionen oder Anschlüsse für Mikrofon und Kopfhörer. Vor allem die Top-Modelle HDC-SD 300 EG und HDC-HS 300 EG setzen hier Maßstäbe. Sony wiederum hat sich mit der GPS- Aufnahme im Camcorder und der Orts-Anzeige auf dem Display einen wichtigen Zusatznutzen für Urlaubsfilmer einfallen lassen. Diesen Service bieten die AVCHD-Kameras HDR-XR 200 VE, HDR-XR 500 VE und HDR-XR-520 VE. TREND 4: Videoschnitt ist ganz einfach. Das war einmal in den Zeiten von DV/Mini-DV, als fast jeder Computer für den einfachen Schnitt herhalten konnte. Inzwischen erfordern die aktuellen HD-Formate, insbesondere das ressourcenhungrige AVCHD, einen neuen 4- Kern-Computer, selbst für einfachste Schnittarbeiten. Solange diese Rechner nicht Standard bei jedem Filmer sind, ist Videoschnitt (leider) wieder etwas für Spezialisten, obwohl eine leistungsfähige HD-Schnittsoftware schon ab 80 Euro zu haben ist. Wer sich näher über Camcorder und Videoschnitt informieren möchte, findet unter kostenlose Hilfe. So unterstützt bei der Wahl zwischen über 200 Modellen, und unter finden sich Vergleichsaufnahmen aller getesteten Geräte. FOTO: SONY FOTO: PANASONIC Der Weg ist das Ziel, weiß man bei Sony. Deshalb gibt es den HDR-XR 200 VE mit eingebauter GPS-Recording-Funktion Mit dem SD 300 bietet Panasonic einen praxistauglichen HD-Camcorder mit Fokusring und Sucher 20 hitec HANDEL 5/2009

Sony präsentiert neue Fernseh-Generation

Sony präsentiert neue Fernseh-Generation Sony präsentiert neue Fernseh-Generation Bessere Bildqualität, außergewöhnliches Design neue Netzwerk-Features und Energie sparende Eco-Funktionen: Die neuen BRAVIA LCD-Fernseher gehören in jeder Beziehung

Mehr

Modular, flexibel und individuell:

Modular, flexibel und individuell: Modular, flexibel und individuell: Loewe präsentiert Individual Compose Revolutionäres Home Cinema-Konzept HDTV-Empfang integriert Weltneuheit: integrierte Festplatte DR+ für digitale Aufnahmen in HDTV-Qualität

Mehr

Stellungnahmen der Mitglieder der Initiative

Stellungnahmen der Mitglieder der Initiative Stellungnahmen der Mitglieder der Initiative expert AG: Volker Müller, Vorstandsvorsitzender expert AG Entsprechend unserer Fachhandelsstrategie sehen wir es als wichtige Herausforderung, den Endverbrauchern

Mehr

Hohe Auflösung, niedrige Verbreitung

Hohe Auflösung, niedrige Verbreitung Hohe Auflösung, niedrige Verbreitung Wann erreicht HDTV die breite Masse? München, 18. Oktober 2006 Bisher sieben HDTV Sender und zwei Demokanäle für den deutschen Markt verfügbar, weitere drei in Vorbereitung

Mehr

Eleganter 55 Curved LCD-TV mit 4K-Auflösung ab sofort im MEDIONshop

Eleganter 55 Curved LCD-TV mit 4K-Auflösung ab sofort im MEDIONshop Eleganter 55 Curved LCD-TV mit 4K-Auflösung ab sofort im MEDIONshop Erster Curved-UHD-TV von MEDION besticht mit 3D-Funktion, LED- Backlight-Technologie, HD Triple Tuner und integriertem WLAN Essen, 20.

Mehr

Satelliten- und Kabelreceiver

Satelliten- und Kabelreceiver Satelliten- und Kabelreceiver 2013 DIGITALER HDTV SAT-RECEIVER mit CI + Slot TF 4000 CI + HDTV-Satellitenreceiver mit CI+ Slot Internet-Radio HDMI-Ausgabeformate 576p, 720p, 1080i und 1080p 1 CI-Slot zur

Mehr

Highlights und Trends. Consumer Electronics Show 2012

Highlights und Trends. Consumer Electronics Show 2012 Highlights und Trends Consumer Electronics Show 2012 VPRT TIF München, 24. Januar 2012 CES 2012 die erfolgreichste Show Besucherzahl: 153.000 Aussteller: 3.100 Fläche: 172.893 m 2 Neue Produkte: >20.000

Mehr

Neue Sommer-Highlights von Sony: Die Lifestyle-Notebooks

Neue Sommer-Highlights von Sony: Die Lifestyle-Notebooks Neue Sommer-Highlights von Sony: Die Lifestyle-Notebooks der VAIO E-Serie 15 und VAIO E-Serie 17 Sony erweitert die neue VAIO E-Serie um zwei weitere Design-Notebooks: Die E-Serien 15 und 17 bestechen

Mehr

Lexar verbessert Geschwindigkeiten seiner USB 3.0-Sticks

Lexar verbessert Geschwindigkeiten seiner USB 3.0-Sticks ZUR SOFORTIGEN VERÖFFENTLICHUNG Medienkontakt: Martina Zingler Zingler Text & PR ++49 (0)5341 393356 mzingler@zingler-text-pr.de Lexar verbessert Geschwindigkeiten seiner USB 3.0-Sticks Die verbesserten

Mehr

Sperrfrist bis 09. Februar 2016, 10 Uhr (MEZ)

Sperrfrist bis 09. Februar 2016, 10 Uhr (MEZ) Sperrfrist bis 09. Februar 2016, 10 Uhr (MEZ) CeBIT 2016: Sennheiser präsentiert TeamConnect Wireless - Die erste mobile Lösung für Audiokonferenzen für bis zu 24 Personen Hannover/Wedemark, 20. Januar

Mehr

Kompaktes MEDION Multimedia-Tablet mit brillantem 8,9" Full-HD Display und Intel Atom Prozessor ab 26. Februar bei ALDI

Kompaktes MEDION Multimedia-Tablet mit brillantem 8,9 Full-HD Display und Intel Atom Prozessor ab 26. Februar bei ALDI Kompaktes MEDION Multimedia-Tablet mit brillantem 8,9" Full-HD Display und Intel Atom Prozessor ab 26. Februar bei ALDI MEDION LIFETAB P8912 überzeugt mit Android 4.4, 2 GB Arbeitsspeicher, 32 GB internem

Mehr

Allround-Design-Notebooks von Sony: Die neue VAIO E-Serie

Allround-Design-Notebooks von Sony: Die neue VAIO E-Serie Allround-Design-Notebooks von Sony: Die neue VAIO E-Serie Mit der E-Serie erweitert Sony die bestehende VAIO Produktfamilie mit edlen Allround-Design-Notebooks im Einstiegsbereich. Die neuen VAIO Modelle

Mehr

Smart PC Stick Bedienungsanleitung Lieferumfang

Smart PC Stick Bedienungsanleitung Lieferumfang Bedienungsanleitung für Smart PC Stick Copyright JOY it Smart PC Stick Bedienungsanleitung Danke, dass Sie unser innovatives Produkt erworben haben. Bitte lesen Sie sorgfältig die Bedienungsanleitung bevor

Mehr

HDTV ist einfach brillant!

HDTV ist einfach brillant! Die grenzenlose Freiheit: HDTV ist einfach brillant! ASTRA ENTFESSELT IDEEN. Das neue Fernsehen: Hier lernen Sie HDTV von allen Seiten kennen. HDTV das neue Fernsehen ist 5x brillanter. 576 Auf den Punkt

Mehr

Die Neue Cytrac DX. Neu! Kompakt, Modern und eine Gigantische Empfangsreichweite. Innovative Mobile Technology

Die Neue Cytrac DX. Neu! Kompakt, Modern und eine Gigantische Empfangsreichweite. Innovative Mobile Technology Die Neue Cytrac DX Kompakt, Modern und eine Gigantische Empfangsreichweite Neu! Innovative Mobile Technology Die Neue Cytrac DX Seit mehr als 20 Jahren haben wir uns auf die Entwicklung von Satellitenanlagen

Mehr

Bedienungsanleitung für. Smart PC Stick

Bedienungsanleitung für. Smart PC Stick Bedienungsanleitung für Smart PC Stick Smart PC Stick Bedienungsanleitung Danke, dass Sie unser innovatives Produkt erworben haben. Bitte lesen Sie sorgfältig die Bedienungsanleitung bevor Sie das Gerät

Mehr

damit nicht genug: Steuern Sie Ihre Musiksammlung bequem über die Voombox Travel. So kann das Smartphone in der Tasche bleiben.

damit nicht genug: Steuern Sie Ihre Musiksammlung bequem über die Voombox Travel. So kann das Smartphone in der Tasche bleiben. Voombox-Travel ist ein portabler Bluetooth- Outdoor Lautsprecher. Die Voombox Travel vereint starke Soundleistung und kabellose Funktionen in einem portablen, robusten Design. Durch ihr wasserfestes Gehäuse,

Mehr

Konkurrenz ist weit und breit nicht in Sicht.

Konkurrenz ist weit und breit nicht in Sicht. BLU-RAY RECORDER 2012: DMR-BST820 Heimkino 7+8/2012 Panasonic bietet als einziger Hersteller einen HDTV-Sat- Festplattenrekorder mit Blu-ray-Brenner an. Wer auf der Suche nach einem Gerät ist, das alles

Mehr

Beste Unterhaltungsangebote für moderne Familien zu unglaublichen Preisen. Tolle Beute für clevere Leute.

Beste Unterhaltungsangebote für moderne Familien zu unglaublichen Preisen. Tolle Beute für clevere Leute. Beste Unterhaltungsangebote für moderne Familien zu unglaublichen Preisen. Tolle Beute für clevere Leute. Entdecken Sie unbegrenzte Unterhaltung Familien-Unterhaltung ohne jede Einschränkung! Aus einer

Mehr

Pressemitteilung. Canon frischt PIXMA Tintenstrahl-Multifunktionsserie auf

Pressemitteilung. Canon frischt PIXMA Tintenstrahl-Multifunktionsserie auf Pressemitteilung Canon frischt PIXMA Tintenstrahl-Multifunktionsserie auf Wallisellen, 18. August 2015 - Mit drei neuen Tintenstrahl-Multifunktionssystemen frischt Canon die PIXMA Serie auf. Die neuen

Mehr

Die Top-Business-Modellreihe von Toshiba überzeugt durch lange

Die Top-Business-Modellreihe von Toshiba überzeugt durch lange Toshibas neue Z-Serie: Business-Power mit der sechsten CPU- Generation von Intel Die Top-Business-Modellreihe von Toshiba überzeugt durch lange Batterielaufzeiten und überragende Leistung in jeder Situation

Mehr

Mit smartuptv erweitern Sie jeden Hotel - Fernseher kostengünstig zu einem modernen Smart TV.

Mit smartuptv erweitern Sie jeden Hotel - Fernseher kostengünstig zu einem modernen Smart TV. Empfohlen von... Mit smartuptv erweitern Sie jeden Hotel - Fernseher kostengünstig zu einem modernen Smart TV. Die Gesamtlösung aus Hotel-smartupbox, Hotel-Gyro-Fernbedienung und dem mysmartup-portal bietet

Mehr

Neue Wege für drahtlosen Content-Zugang: mit der «Personal Content Station» und dem «Portable Wireless Server» von Sony

Neue Wege für drahtlosen Content-Zugang: mit der «Personal Content Station» und dem «Portable Wireless Server» von Sony Neue Wege für drahtlosen Content-Zugang: mit der «Personal Content Station» und dem «Portable Wireless Server» von Sony Zwei neue Produkte von Sony eröffnen neue Möglichkeiten beim Zugriff, Teilen und

Mehr

TABLET-COMPUTER MIT INTEGRIERTEM BEAMER

TABLET-COMPUTER MIT INTEGRIERTEM BEAMER Rolf Brogle TABLET-COMPUTER MIT INTEGRIERTEM BEAMER Lenovo Yoga Tablet 2 Pro 13,3 -Display mit Beamer L Lenovo Yoga Android-Tablet Der eingebaute Projektor zeigt Ihnen Fotos, Folien, Fernsehsendungen,

Mehr

Wir sind ein comteam-systemhaus

Wir sind ein comteam-systemhaus Wir sind ein comteam-systemhaus EDITORIAL EDITORIAL Liebe Leserinnen und Leser, herzlich willkommen zur brandneuen Herbst-Ausgabe unseres Magazins ErfolgsFaktor IT. Die EnoCom und das Redaktionsteam wünschen

Mehr

Pressemitteilung. Markt für Unterhaltungselektronik und Foto schwächelt. GfK-Ergebnisse anlässlich der IFA zum ersten Halbjahr 2012

Pressemitteilung. Markt für Unterhaltungselektronik und Foto schwächelt. GfK-Ergebnisse anlässlich der IFA zum ersten Halbjahr 2012 Pressemitteilung 29. August 2012 Jürgen Boyny Tel. +49 911 395-2325 juergen.boyny@gfk.com Marion Eisenblätter Corporate Communications T +49 911 395-2645 marion.eisenblaetter@gfk.com Markt für Unterhaltungselektronik

Mehr

Der WEB-TV Sender für die Italien Liebhaber

Der WEB-TV Sender für die Italien Liebhaber Der WEB-TV Sender für die Italien Liebhaber Anschrift: Olpenerstr. 128, 51103 Köln (Germany) Studio: Hugo Eckenerstr. 29, 50829 Köln (Germany) Kontakt: Tel: 0049 221 16 82 70 99 Mail: info@televideoitalia.info

Mehr

www.humax-digital.de Streaming ohne Kompromisse.

www.humax-digital.de Streaming ohne Kompromisse. www.humax-digital.de Streaming ohne Kompromisse. Die H1 ist ein unglaublich leistungsstarker und gleichzeitig kompakter ein ganzes Universum an Filmen, Fernseh-Shows, Surfen im Netz, Sport, Musik, Fotos

Mehr

CyberLink präsentiert mit PowerDVD 14 ein neues Entertainment- System für PCs, Cloud und Mobilgeräte

CyberLink präsentiert mit PowerDVD 14 ein neues Entertainment- System für PCs, Cloud und Mobilgeräte Pressemitteilung CyberLink präsentiert mit PowerDVD 14 ein neues Entertainment- System für PCs, Cloud und Mobilgeräte Neuste Version des meistverkauften Media Players integriert als Erste Filme, Foto-

Mehr

Windows Media Center

Windows Media Center Windows Media Center Weniger ist mehr Bill Gates wünschte sich schon im Jahre 2000 einen PC für sein Wohnzimmer. Ein Gerät, das alle anderen Apparate der Unterhaltungselektronik überflüssig macht. Gesagt

Mehr

Highspeed für eine schnellere Generation.

Highspeed für eine schnellere Generation. Highspeed für eine schnellere Generation. Storage Frühjahr 2013 Ihre digitalen Schätze unsere Speicherkarten. Samsung SD Speicherkarten 02 03 Qualität und Zuverlässigkeit als Standard. Das vollständig

Mehr

Interview mit Roland Sommerkamp, Bosch Vertriebsleiter Deutschland Sparte Consumer Products, und Anke Binder, Marketingleiterin BRITA GmbH

Interview mit Roland Sommerkamp, Bosch Vertriebsleiter Deutschland Sparte Consumer Products, und Anke Binder, Marketingleiterin BRITA GmbH Bosch Consumer Products BPD 11-8083/0707 Kooperation Bosch und BRITA Interview mit Roland Sommerkamp, Bosch Vertriebsleiter Deutschland Sparte Consumer Products, und Anke Binder, Marketingleiterin BRITA

Mehr

BRAVIA: Die neue Marke für alle HD ready- LCD-Fernseher von Sony jetzt auch mit DVB-T für das Überall-Fernsehen

BRAVIA: Die neue Marke für alle HD ready- LCD-Fernseher von Sony jetzt auch mit DVB-T für das Überall-Fernsehen BRAVIA: Die neue Marke für alle HD ready- LCD-Fernseher von Sony jetzt auch mit DVB-T für das Überall-Fernsehen Pünktlich zum Weihnachtsgeschäft startet Sony mit einem breiten Angebot an digitalen LCD-

Mehr

699,- Smart-TV für unbegrenztes Internetvergnügen led

699,- Smart-TV für unbegrenztes Internetvergnügen led ELEKTRO Jetzt mit Küchenstudio! Art.Nr.: 199355 UE 50 JU 6470 LED-TV 4-fache Auflösung dank UHD-Auflösung HD-Tuner für Antenne, Kabel und Sat (DVB-T/T2/C/S) B x H x T: 112,9 x 68,9 x 25,5 cm (inkl. Standfuß)

Mehr

High-End-Kompaktserie um ein superleichtes XZ-Modell erweitert

High-End-Kompaktserie um ein superleichtes XZ-Modell erweitert PRESSEINFORMATION High-End-Kompaktserie um ein superleichtes XZ-Modell erweitert Ultra-klein und trotzdem ultra-lichtstark: die STYLUS XZ-10 von Olympus Hamburg, 30. Januar 2013 Die XZ-Modelle zeichnen

Mehr

Die Qumi-Serie. Vorteile von LED

Die Qumi-Serie. Vorteile von LED Die Qumi-Serie Vorteile von LED Besser mit Qumi Finden Sie den Bildschirm Ihres Smartphones oder Tablets nicht auch manchmal zu klein? Dann ist Qumi genau das Richtige für Sie. Die Pocket-Projektoren der

Mehr

Willkommen in der Wirklichkeit

Willkommen in der Wirklichkeit WEGA Engine Produktübersicht 2004 Willkommen in der Wirklichkeit WEGA Engine: die innovative Bildtechnologie für WEGA-Plasma- und -LCD-Fernseher. You make it a Sony WEGA Engine: Erleben Sie die realistischsten

Mehr

smarter fernsehen. entdecken sie die vielen möglichkeiten.

smarter fernsehen. entdecken sie die vielen möglichkeiten. smarter fernsehen. entdecken sie die vielen möglichkeiten. so funktioniert die vernetzung ihrer geräte Den Fernseher ins Netzwerk zu bringen ist längst keine Wissenschaft mehr. Mit den folgenden Tipps

Mehr

Praktische Accessoires für unterwegs: Die neuen mobilen USB-Ladegeräte von Sony

Praktische Accessoires für unterwegs: Die neuen mobilen USB-Ladegeräte von Sony Praktische Accessoires für unterwegs: Die neuen mobilen USB-Ladegeräte von Sony Sony präsentiert mit den tragbaren USB-Ladegeräten eine praktische mobile Stromquelle, die alle portablen Geräte auch dann

Mehr

3200er Serie 4200er Serie 4500er Serie

3200er Serie 4200er Serie 4500er Serie Philips TV Navigator 2013 3200er Serie 4200er Serie 4500er Serie Der Smart TV Einsteiger Der Netzwerker Der 3D Einsteiger Die 3200er Serie ist ein durch und durch solider Einstieg in die Philips LED-TV-Welt.

Mehr

Entertainment Glanzstücke: VAIO Notebooks mit Blu-ray Laufwerk und All-in-One PCs in Aufsehen erregendem Design

Entertainment Glanzstücke: VAIO Notebooks mit Blu-ray Laufwerk und All-in-One PCs in Aufsehen erregendem Design Entertainment Glanzstücke: VAIO Notebooks mit Blu-ray und All-in-One PCs in Aufsehen erregendem Design Perfekte Unterhaltung in High Definition bieten die neuen Sony VAIO Notebooks der AR51- und der FZ21-Serie.

Mehr

So viel Auswahl gab es noch nie Sony präsentiert sechs neue Blu-ray Heimkino-Modelle

So viel Auswahl gab es noch nie Sony präsentiert sechs neue Blu-ray Heimkino-Modelle So viel Auswahl gab es noch nie Sony präsentiert sechs neue Blu-ray Heimkino-Modelle Von eins auf sieben in vier Monaten: Innerhalb kürzester Zeit baut Sony Österreich sein Angebot an Heimkino-Modellen

Mehr

Smart, stark und sicher

Smart, stark und sicher Seite 1 CASIO V-T500 Das Tablet für Profis Smart, stark und sicher Die neuen Business Support Tablets von Casio verfügen über vielfältige Features für den professionellen Einsatz und sind ab sofort auch

Mehr

T27A300 LED. Einstiegs-HDTV-Monitore mit LED Backlight. Eigenschaften. Plug-and-Play mit ConnectShare

T27A300 LED. Einstiegs-HDTV-Monitore mit LED Backlight. Eigenschaften. Plug-and-Play mit ConnectShare T27A300 LED Sie befinden sich hier: Home : Büro : Displays : Consumer & Multifunktions-Displays LT27A300EW/EN Eigenschaften Einstiegs-HDTV-Monitore mit LED Backlight Bildschirmgröße: 68,58 cm Wide (27

Mehr

T22A300 LED. Einstiegs-HDTV-Monitore mit LED Backlight. Eigenschaften. Plug-and-Play mit ConnectShare

T22A300 LED. Einstiegs-HDTV-Monitore mit LED Backlight. Eigenschaften. Plug-and-Play mit ConnectShare T22A300 LED Sie befinden sich hier: Home : Büro : Displays : Consumer & Multifunktions-Displays LT22A300EW/EN Eigenschaften Einstiegs-HDTV-Monitore mit LED Backlight Bildschirmgröße: 54,61 cm Wide (22

Mehr

Sie werden Ihre Meinung über Computer ändern...

Sie werden Ihre Meinung über Computer ändern... Sie werden Ihre Meinung über Computer ändern... Ute und Dieter sehen sich ihre Urlaubsbilder an Nicole liest ihre Mails Gerhard liest seine Zeitung im Monika und Klaus vor ihrer Webcam Der unkomplizierte,

Mehr

Pressemitteilung. Schlankes Design, üppige Leistung: die neuen Tablets von Hisense

Pressemitteilung. Schlankes Design, üppige Leistung: die neuen Tablets von Hisense Schlankes Design, üppige Leistung: die neuen Tablets von Hisense Düsseldorf, 20. Januar 2015 Das Sero 8 Pro von Hisense ist mit seinem nur 6,35 mm tiefen Aluminiumgehäuse nicht nur eines der dünnsten Tablets

Mehr

maxxcount.de Art.-Nr. A14588

maxxcount.de Art.-Nr. A14588 mobridge iblue für Mercedes-Benz mit Comand Navigationssystem Die mobridge Hightlights: Topaktuell Bereits für viele Premium Fahrzeuge mit MOST-BUS verfügbar! Aktuell sind dies: Audi, BMW, Mini, MB, Porsche

Mehr

Smartes Business Tablet

Smartes Business Tablet Seite 1 Neu: Robuster Tablet-PC mit professionellen Features Smartes Business Tablet Basierend auf dem Produktkonzept Smart & Tough präsentiert Casio Europe ein völlig neues Business Support Tablet mit

Mehr

Presseinformation. Toshiba STOR.E ART3. Externe 2.5-Zoll-Festplatte mit eleganten Design-Elementen

Presseinformation. Toshiba STOR.E ART3. Externe 2.5-Zoll-Festplatte mit eleganten Design-Elementen Toshiba STOR.E ART3 Bis zu 1 Terabyte Festplattenkapazität und fortschrittliche Backup- Funktionalitäten Eleganz, Mobilität und Sicherheit im 2.5-Zoll-Format Wien, 21. September 2010 Sicher, praktisch

Mehr

der die und in den von zu das mit sich des auf für ist im dem nicht ein eine als auch es an werden aus er hat daß sie nach wird bei

der die und in den von zu das mit sich des auf für ist im dem nicht ein eine als auch es an werden aus er hat daß sie nach wird bei der die und in den von zu das mit sich des auf für ist im dem nicht ein eine als auch es an werden aus er hat daß sie nach wird bei einer um am sind noch wie einem über einen so zum war haben nur oder

Mehr

IFA 2015: MEDION präsentiert riesigen 78 Curved LCD-TV mit 4K-Auflösung

IFA 2015: MEDION präsentiert riesigen 78 Curved LCD-TV mit 4K-Auflösung IFA 2015: MEDION präsentiert riesigen 78 Curved LCD-TV mit 4K-Auflösung MEDION X18119 besticht mit LED-Backlight-Technologie, Wireless Display Funktion und HD Triple Tuner Berlin, 31. August 2015 Mit dem

Mehr

TAROX launcht exklusive Business-Notebook Plattform

TAROX launcht exklusive Business-Notebook Plattform TAROX launcht exklusive Business-Notebook Plattform Lünen, 11.05.2010 TAROX startet im Mai den Launch der exklusiven Modula Notebook Plattform. Diese neue Serie richtet sich an professionelle Business-Anwender,

Mehr

37" Full-HD, High Contrast

37 Full-HD, High Contrast LE37B579 - Fernseher 37" Full-HD, High Contrast Einer für alle, alles in einem. Die neue Crystal-TV-Serie 5 ist ideal für die ganze Familie. Dank der DNIe+ Engine erleben Sie Bilder in bestechender Schärfe

Mehr

Virales Marketing mit Smartphones. Jens Doose - Onwerk GmbH 05.11.2010

Virales Marketing mit Smartphones. Jens Doose - Onwerk GmbH 05.11.2010 Virales Marketing mit Smartphones Jens Doose - Onwerk GmbH 05.11.2010 Über Onwerk Was ist ein Smartphone? Eigene Inhalte auf dem Telefon Statistiken Virales Marketing Mobiles virales Marketing Beispiel

Mehr

Best Connectivity. LogiCloud Wi-Fi Storage Sharer. www.logilink.com. Art.-Nr. WL0156

Best Connectivity. LogiCloud Wi-Fi Storage Sharer. www.logilink.com. Art.-Nr. WL0156 - 1 - Das WL0156 ist ein perfekter mobiler Wi-Fi Storage Sharer für iphone/ ipad, Android Smart Phone/ Pad (wie Samsung, HTC, SONY, Moto, ASUS, LG, Acer, ), Mac und Windows Computer. Ideal zum Erweitern

Mehr

Entertainment im Großformat: Neue MEDION Multitouch-Notebook Serie ab sofort im MEDIONshop erhältlich

Entertainment im Großformat: Neue MEDION Multitouch-Notebook Serie ab sofort im MEDIONshop erhältlich Entertainment im Großformat: Neue MEDION Multitouch-Notebook Serie ab sofort im MEDIONshop erhältlich MEDION AKOYA E7225T und MEDION AKOYA E7227T überzeugen mit großem 17 Multitouch HD-Display, neuesten

Mehr

XOTOCAM 1.1. Innovative Produkte, zielgerichtete Forschungen und nachhaltige Lösungen für die Medizintechnik

XOTOCAM 1.1. Innovative Produkte, zielgerichtete Forschungen und nachhaltige Lösungen für die Medizintechnik Innovative Produkte, zielgerichtete Forschungen und nachhaltige Lösungen für die Medizintechnik XOTOCAM 1.1 medizinische Kamera für mobile Foto- und Wunddokumentation DE XOTOCAM 1.1 Fotografieren, Filmen,

Mehr

46" Full-HD, Ultra Contrast

46 Full-HD, Ultra Contrast LE46B679 - Fernseher 46" Full-HD, Ultra Contrast Die neue Premium 670 LCD-TV Serie zieht mit unvergleichlichem Design Blicke an und fesselt mit technischer Überlegenheit (Full HD, 100 Hz, 4 HDMI Anschlüsse,

Mehr

40" Full-HD, Ultra Contrast

40 Full-HD, Ultra Contrast LE40B679 - Fernseher 40" Full-HD, Ultra Contrast Die neue Premium 670 LCD-TV Serie zieht mit unvergleichlichem Design Blicke an und fesselt mit technischer Überlegenheit (Full HD, 100 Hz, 4 HDMI Anschlüsse,

Mehr

MEDION LIFETAB E10312 mit Android Jelly Bean 4.2 ab dem 12. September bei ALDI

MEDION LIFETAB E10312 mit Android Jelly Bean 4.2 ab dem 12. September bei ALDI MEDION LIFETAB E10312 mit Android Jelly Bean 4.2 ab dem 12. September bei ALDI Neues MEDION Entertainment-Tablet überzeugt mit gestochen scharfem 10,1" HD-Multitouch-Display und langer Akkulaufzeit Essen,

Mehr

32" Full-HD, High Contrast

32 Full-HD, High Contrast LE32B579 - Fernseher 32" Full-HD, High Contrast Einer für alle, alles in einem. Die neue Crystal-TV-Serie 5 ist ideal für die ganze Familie. Dank der DNIe+ Engine erleben Sie Bilder in bestechender Schärfe

Mehr

Pressemeldung Schweiz

Pressemeldung Schweiz Mit der Spielfilm-App lekino.ch bringt erstmals internationale Independent-Filme direkt zum Publikum am heimischen Fernsehbildschirm Seite 1 von 6 Die Schweizer Filmkunstkino-Liebhaber können Spielfilme

Mehr

Full HD JPEG-Testsequenzen zur Bildoptimierung von LCD- und Plasma-Displays sowie Beamern als JPEG-DATEI

Full HD JPEG-Testsequenzen zur Bildoptimierung von LCD- und Plasma-Displays sowie Beamern als JPEG-DATEI Full HD JPEG-Testsequenzen zur Bildoptimierung von LCD- und Plasma-Displays sowie Beamern als JPEG-DATEI Anleitung zur Überspielung unserer Full HD JPEG-Testbilder ACHTUNG: DEFEKTER DOWNLOAD Vermehrt haben

Mehr

Inhalt April 2013. Quentia Mitarbeiter unter den KYOCERA Top 10 Technikern. Seite 5. Seite 3. Neue Businesspartnerschaft mit Samsung

Inhalt April 2013. Quentia Mitarbeiter unter den KYOCERA Top 10 Technikern. Seite 5. Seite 3. Neue Businesspartnerschaft mit Samsung Inhalt April 2013 Seite 2 Quentia Mitarbeiter unter den KYOCERA Top 10 Technikern Seite 3 Neue Businesspartnerschaft mit Samsung Seite 5 Dehner: Erfolgreiche Druckerkonzepte für Europas Gartencenter Nr.

Mehr

Die neuen Docking-Stationen der X-Serie für ipod/iphone/ipad von Sony sorgen für akustische Präzision und stilvolle Eleganz

Die neuen Docking-Stationen der X-Serie für ipod/iphone/ipad von Sony sorgen für akustische Präzision und stilvolle Eleganz Die neuen Docking-Stationen der X-Serie für ipod/iphone/ipad von Sony sorgen für akustische Präzision und stilvolle Eleganz Die vier neuen Docking-Stationen der X-Serie für ipod/ iphone/ipad von Sony begeistern

Mehr

T-Home Entertain - Produktübersicht Products & Innovation, Deutsche Telekom AG

T-Home Entertain - Produktübersicht Products & Innovation, Deutsche Telekom AG T-Home Entertain - Produktübersicht Products & Innovation, Deutsche Telekom AG Deutsche TV-Plattform, Arbeitsgruppe IPTV, Workshop 2009 Frank Lonczewski, Produktmanagement IPTV Drei Welten aus einer Hand

Mehr

Konica Minolta investiert 2014 massiv in Ipex-Auftritt

Konica Minolta investiert 2014 massiv in Ipex-Auftritt Presse-Information Konica Minolta investiert 2014 massiv in Ipex-Auftritt Langenhagen, 28. Mai 2013 Die Ipex 2014 findet vom 24. bis zum 29. März 2014 in London statt. Die neue Ausrichtung deckt sich perfekt

Mehr

Bedienungsanleitung für. Android Box 3.0

Bedienungsanleitung für. Android Box 3.0 Bedienungsanleitung für Android Box 3.0 Android Box 3.0 Bedienungsanleitung Danke, dass Sie unser innovatives Produkt erworben haben. Bitte lesen Sie sorgfältig die Bedienungsanleitung bevor Sie das Gerät

Mehr

Mit smartuptv erweitern Sie jeden Hotel - Fernseher kostengünstig zu einem modernen Smart TV.

Mit smartuptv erweitern Sie jeden Hotel - Fernseher kostengünstig zu einem modernen Smart TV. Empfohlen von... Mit smartuptv erweitern Sie jeden Hotel - Fernseher kostengünstig zu einem modernen Smart TV. Die Gesamtlösung aus Hotel-smartupbox, Hotel-Gyro-Fernbedienung und dem mysmartup-portal bietet

Mehr

AT HOME: DVD/BLU-RAY 02 Kapitel DVD Blu-ray.indd :36

AT HOME: DVD/BLU-RAY 02 Kapitel DVD Blu-ray.indd :36 AT HOME: DVD/BLU-RAY Sony 3D Blu-ray Player BDP-S4200 Erleben Sie mit dem S4200 3D Blu-ray Disc Player ein beeindruckendes Seherlebnis in Full HD 3D. Dank seines schlanken, stylischen «Sense of Quartz»

Mehr

Für jeden die Richtige: Logitech präsentiert neues Webkamera- Line-up mit kostenloser Video-Chat-Software Vid

Für jeden die Richtige: Logitech präsentiert neues Webkamera- Line-up mit kostenloser Video-Chat-Software Vid Pressekontakt: Monika Bailer Giuliani, vademecom ag: +41 (0)44 380 35 36, monika.bailer@vademecom.com Für jeden die Richtige: Logitech präsentiert neues Webkamera- Line-up mit kostenloser Video-Chat-Software

Mehr

Summer Sale AS LONG AS STOCKS LAST! Broschure valid until 31.08.2015. CHF 749.50 / EUR 712.05 Art. Nr. ALO15A-1008

Summer Sale AS LONG AS STOCKS LAST! Broschure valid until 31.08.2015. CHF 749.50 / EUR 712.05 Art. Nr. ALO15A-1008 Broschure valid until 31.08.2015 Summer Sale AS LONG AS STOCKS LAST! Samsung TV UE40HU6900SXZG UHD-Auflösung (3840 x 2160 Pixel) 40" Bildschirmdiagonale (101 cm) Eingebautes Wi-Fi DTS Premium Audio 5.1

Mehr

Business-Handheld. Produktinformation

Business-Handheld. Produktinformation Seite 1 Wincor World Paderborn 25.01. - 27.01.2011 LogiMAT Stuttgart 08.02. - 10.02.2011 Halle 3, Stand 520 EuroShop Düsseldorf 26.02. - 02.03.2011 Halle 6, Stand 07 SITL Paris 29.03. - 31.03.2011 Halle

Mehr

Samsung XXL Smart TV Promotion. Wagen Sie Großes.

Samsung XXL Smart TV Promotion. Wagen Sie Großes. 01 Wagen Sie GroSSes. Samsung XXL Smart TV kaufen und bis zu 250 Entdeckerprämie erhalten. Jetzt Entdeckerprämie sichern! 60 75 Zoll = 250 46 55 Zoll = 40 Zoll = 150 Handelsinformation: Samsung XXL Smart

Mehr

GigaBlue HD QUAD Hybrid- HDTV Linux Receiver DVB-S/S2, DVB-C/C2, DVB-T, IPTV

GigaBlue HD QUAD Hybrid- HDTV Linux Receiver DVB-S/S2, DVB-C/C2, DVB-T, IPTV G B SE UE QD Der High-End- Quattro Hybrid Receiver mit Multimedia- GigaBlue HD QUAD Hybrid- HDTV Linux Receiver DVB-S/S2, DVB-C/C2, DVB-T, IPTV Brandneuer HD Receiver setzt neue Maßstäbe Die Gigablue Quad

Mehr

40" Full-HD, High Contrast

40 Full-HD, High Contrast LE40B579 - Fernseher 40" Full-HD, High Contrast Einer für alle, alles in einem. Die neue Crystal-TV-Serie 5 ist ideal für die ganze Familie. Dank der DNIe+ Engine erleben Sie Bilder in bestechender Schärfe

Mehr

Pressemitteilung. Handys sind wichtige Einkaufsbegleiter. GfK-Studie zur Nutzung von Mobiltelefonen im Geschäft

Pressemitteilung. Handys sind wichtige Einkaufsbegleiter. GfK-Studie zur Nutzung von Mobiltelefonen im Geschäft Pressemitteilung Handys sind wichtige Einkaufsbegleiter 23. Februar 2015 Stefan Gerhardt T +49 911 395-4143 stefan.gerhardt@gfk.com Julia Richter Corporate Communications T +49 911 395-4151 julia.richter@gfk.com

Mehr

SMARTE HP ANGEBOTE FÜR KLUGE KÖPFE. attraktive HP notebook-angebote für Schüler und Studenten. 2010 Preferred Partner

SMARTE HP ANGEBOTE FÜR KLUGE KÖPFE. attraktive HP notebook-angebote für Schüler und Studenten. 2010 Preferred Partner SMARTE HP ANGEBOTE FÜR KLUGE KÖPFE attraktive HP notebook-angebote für Schüler und Studenten 2010 Preferred Partner Warum notebooks von HP? It s rewarding when you choose HP! HP bietet ein umfassendes

Mehr

Preis Euro 99,99. Nur noch wenige Geräte lieferbar! Artikel-Nr.: 2034.646

Preis Euro 99,99. Nur noch wenige Geräte lieferbar! Artikel-Nr.: 2034.646 Preis Euro 99,99 Nur noch wenige Geräte lieferbar! Artikel-Nr.: 2034.646 Die Unibox - mehr als ein Ersatz für einen CD Wechsler Pro Classic Extra Basic Die Unibox Pro ist die Ausführung für alle Benutzer,

Mehr

1. Vorwort 2. Heimkinosysteme im Überblick 3. Features der Heimkinosysteme mit Zuspieler 4. Die perfekte Verbindung

1. Vorwort 2. Heimkinosysteme im Überblick 3. Features der Heimkinosysteme mit Zuspieler 4. Die perfekte Verbindung Wissenswertes über Technik, Verfahren und Gerätetypen 1. Vorwort 2. im Überblick 3. Features der mit Zuspieler 4. Die perfekte Verbindung Sie haben Fragen zu unseren Services rund um Technik? Rufen Sie

Mehr

4TRONYX Entertainment GmbH 2008i

4TRONYX Entertainment GmbH 2008i YOUNiiK Erfolg hat eine Geschichte Projekt Schweizer Post YOUNiiK Hier geht die Post ab Die Schweizer Post betreibt ca. 2000 Postfilialen in der Schweiz. Unter dem Motto Poststellen und Verkauf bietet

Mehr

TV. Internet. SmartTV

TV. Internet. SmartTV TV. Internet. SmartTV Beste Unterhaltung aus beiden Welten Your ultimate connection Satellitenfernsehen für Smartphones, Tablets & Co. Satellitenfernsehen live im Heimnetzwerk übertragen Die neuen SAT>IP

Mehr

Vodafone TV. Top-Sender und Blockbuster in HD. Willkommen im Testsieger-Netz.

Vodafone TV. Top-Sender und Blockbuster in HD. Willkommen im Testsieger-Netz. Vodafone TV. Top-Sender und Blockbuster in HD. Vodafone TV. Vodafone TV die Unterhaltungszentrale der neusten Generation: HD Top-Bildqualität Riesige Free- und Pay-TV-Auswahl Tausende Filme und Serien

Mehr

Funktionsumfang. MagicNet X

Funktionsumfang. MagicNet X Funktionsumfang 46'' Kontrast: 10.000:1 Der 460DXn basiert neben seinem PID- (Public Information Display) Panel mit 700 cd/m² Helligkeit, dynamischem Kontrast von 10.000:1 und 8 ms Reaktionszeit auf einem

Mehr

Lenovo ThinkPad Edge E530 NZQCGMZ

Lenovo ThinkPad Edge E530 NZQCGMZ LENOVO ThinkPad Edge E530 Intel i5-2520m, 4GB, 500GB, 15.6" 1366x768, DVD-SM, W7-Pro64, Intel GMA HD4000 shared Grafik, Giga-LAN, WLAN (300 Mbps), Bluetooth, Webcam, Fingerprintreader, 2 Jahre Garantie

Mehr

primos Print. Mobile. Secure.

primos Print. Mobile. Secure. primos Print. Mobile. Secure. by // Mobiles Drucken von ipad und iphone. MOBIL UND SICHER DRUCKEN MIT IHREM IOS-ENDGERÄT. IMMER UND ÜBERALL. PRIMOS MACHT S MÖGLICH. Die universelle, mobile Drucklösung

Mehr

Wireless Headset BTN200M

Wireless Headset BTN200M Wireless Headset BTN200M Kabelloser NFC-Kopfhörer Unkompliziert One-touch listening via NFC Hochwertig Kristallklare Audiowiedergabe Praktisch Integrierte Rufannahme-Taste und Mikrofon Vielseitig Mit Smartphone,

Mehr

Flatrate oder Inklusiv-Minuten?

Flatrate oder Inklusiv-Minuten? Flatrate oder Inklusiv-Minuten? Die œ Mobile Flat (ins dt. Fest- u. œ Netz) oder das œ Inklusivpaket auf Wunsch mit günstigem Top-Handy. Gültig vom 2.7. bis zum 3.8.2009. 1 œ Mobile Flat: Die Flatrate

Mehr

WiFi DVB-T Receiver TX 48

WiFi DVB-T Receiver TX 48 Technaxx WiFi DVB-T Receiver TX 48 Bedienungsanleitung Die Konformitätserklärung für dieses Gerät ist unter dem Internet-Link: www.technaxx.de/ (in Leiste unten Konformitätserklärung ). Vor Nutzung die

Mehr

Unternehmensportfolio

Unternehmensportfolio Unternehmensportfolio Was wir machen: Cross Plattform Mobile Applications Beispiel ansehen Was wir machen: HTML5 & CSS3 basierte Web Applikationen Beispiel ansehen Was wir machen: Windows 8 & Windows Mobile

Mehr

HDTV als große Chance für Wettbewerber im TV-Markt

HDTV als große Chance für Wettbewerber im TV-Markt PRESSEMITTEILUNG HDTV als große Chance für Wettbewerber im TV-Markt München, 1. Februar 2010: 65 Prozent der deutschen Fernsehzuschauer zeigen ein starkes Interesse an HDTV-Angeboten. Dies belegt eine

Mehr

Toshiba P70-B-Serie: Eleganz und Leistung im 17 Zoll-Format

Toshiba P70-B-Serie: Eleganz und Leistung im 17 Zoll-Format Toshiba P70-B-Serie: Eleganz und Leistung im 17 Zoll-Format Große 17,3 Zoll (43,9 cm) Displays bringen Desktop-Feeling an jeden Ort Leistungsstarke Prozessor- und Grafikkartenvariationen für Gaming, Video

Mehr

TVmovie.de Objektprofil. BAUER MEDIA ONLINE April 2010

TVmovie.de Objektprofil. BAUER MEDIA ONLINE April 2010 TVmovie.de Objektprofil BAUER MEDIA ONLINE April 2010 tvmovie.de 2 Redaktionelles Konzept Nie mehr im falschen Film! tvmovie.de mit dem bekannten MovieStar ergänzt die Kompetenz der Print-Marke um die

Mehr

Teile deine Welt Mit den neuen Canon PowerShot und IXUS Modellen übertragen Sie Fotos und Movies komfortabel per WLAN von wo aus und wohin Sie wollen.

Teile deine Welt Mit den neuen Canon PowerShot und IXUS Modellen übertragen Sie Fotos und Movies komfortabel per WLAN von wo aus und wohin Sie wollen. Mehr Wissen, bessere Bilder In der Canon academy erfahren Sie noch mehr über die aktuellen Canon Produkte und Technologien. Jetzt einfach online registrieren und die aktuellen Trainings zu EOS, IXUS, PowerShot,

Mehr

Pressemitteilung Compart

Pressemitteilung Compart Pressemitteilung Compart Compart und Ricoh weiten Kooperation auf Skandinavien aus 28. Mai 2014 [Böblingen/Solna, 28. Mai 2014] Compart und Ricoh weiten Kooperation auf Skandinavien aus Compart und Ricoh

Mehr

i3sync DRAHTLOSES "PLUG&PLAY" PRÄSENTATIONSTOOL

i3sync DRAHTLOSES PLUG&PLAY PRÄSENTATIONSTOOL i3sync DRAHTLOSES "PLUG&PLAY" PRÄSENTATIONSTOOL ERLEBEN SIE EINE NEUE ART VON MEETING Mit diesem kompakten und leichten Präsentationstool wird sich die Art, wie Sie Präsentationen halten und Meetings führen

Mehr

Zum Verkaufsstart von Windows 8 decken wir die komplette Produktpalette

Zum Verkaufsstart von Windows 8 decken wir die komplette Produktpalette Zum Verkaufsstart von Windows 8 decken wir die komplette Produktpalette ab. Tablets, Hybrid-Geräte und Convertibles alle vorstellbaren und auch einige überraschende Formfaktoren werden angeboten. Michael

Mehr

Projektorlösungen MACHEN SIE MEHR AUS IHREM PROJEKTOR

Projektorlösungen MACHEN SIE MEHR AUS IHREM PROJEKTOR Projektorlösungen MACHEN SIE MEHR AUS IHREM PROJEKTOR MACHEN SIE MEHR AUS IHREM PROJEKTOR Nutzen Sie das volle Potenzial Ihres Projektors Profitieren Sie bei der Nutzung Ihres Projektors von den spezialisierten

Mehr

VERINEWS. Aktuelles von Verifone. März 2015 - Nr. 03/2015. Sehr geehrte Damen und Herren,

VERINEWS. Aktuelles von Verifone. März 2015 - Nr. 03/2015. Sehr geehrte Damen und Herren, VERINEWS Aktuelles von Verifone März 2015 - Nr. 03/2015 Sehr geehrte Damen und Herren, die zahlreichen Gespräche mit Ihnen, den Entscheidern aus Handel, Marketing und Payment- Industrie, während der EuroCIS

Mehr