INFORMATIONEN ZU DEN AUSBILDUNGSANGEBOTEN. Staatlich anerkannter Sportlehrer/Gymnastiklehrer Staatlich anerkannter Physiotherapeut

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "INFORMATIONEN ZU DEN AUSBILDUNGSANGEBOTEN. Staatlich anerkannter Sportlehrer/Gymnastiklehrer Staatlich anerkannter Physiotherapeut"

Transkript

1 INFORMATIONEN ZU DEN AUSBILDUNGSANGEBOTEN Staatlich anerkannter Sportlehrer/Gymnastiklehrer Staatlich anerkannter Physiotherapeut

2 Seite 3 Allgemeine Informationen 1 Träger und Sitz der Schule BERUFSKOLLEG WALDENBURG gem. e.v. Ausbildung zum staatlich anerkannten Sport- und Gymnastiklehrer, Physiotherapeuten, Fortbildungsinstitut, Hochseilgarten Eichenstraße 11-13, Waldenburg Telefon: 07942/9121-0, Telefax: 07942/ Internet: Bankdaten: BIC GENODES1VHL, IBAN DE Das Berufskolleg liegt am Rande von Waldenburg/Hohenlohe in unmittelbarer Nähe zu den städtischen Sportanlagen. Großzügige Unterrichtsräume mit ca qm Unterrichtsfläche in hellen, modernen Gebäuden und modernste apparative Ausstattung bieten ideale Unterrichts-, Übungs- und Trainingsbedingungen. Status der Schule Staatliche Anerkennung der Sport- und Gymnastikschule seit 1973 Staatliche Anerkennung der Physiotherapieschule seit 1981 Schulaufsichts- und Prüfungsbehörde Regierungspräsidium Stuttgart Schulleiter Hartmut Binkowski Ausbildungsleiter Sport / Gymnastik und stellvertretender Schulleiter Alexander Wörle Ausbildungsleiter Physiotherapie Steffen Vetter Semesterbeginn Jährlich jeweils am 1. April und am 1. Oktober Wochenstunden Die Wochenstundenzahl beträgt für beide Ausbildungsgänge ca. 35 bis 40 Unterrichtseinheiten (á 45 Minuten). 1 Die nachfolgend benutzte männliche Schreibweise gilt gleichermaßen für beide Geschlechter!

3 Seite 4 Ferienregelung Jeweils nach gesondertem Jahresplan Schülerzahl Sport- und Gymnastik Physiotherapie Schülerzahl ca. 180 ca. 160 Aufnahmezahl/Semester ca. 60 ca. 28 Lehrpersonal Das Lehrerkollegium besteht derzeit aus 22 fest angestellten Lehrkräften und ca. 20 Lehrbeauftragten mit folgenden Qualifikationen: Arzt, Erlebnispädagoge, Ernährungswissenschaftler, Masseur/Med. Bademeister, Motopäde, Physiotherapeut, Pädagoge, Sportlehrer/Sportwissenschaftler, Sport- und Gymnastiklehrer, Sporttherapeut, Tanztherapeut, Heilpraktiker. Soziale Leistungen Das Berufskolleg Waldenburg hilft bei der Zimmersuche stellt für die Fahrten von der Schule ins klinische Physiotherapie-Praktikum kostenlos Kleinbusse (derzeit zwei) und PKW (derzeit zwei) zur Verfügung und unterstützt Selbstfahrer durch Fahrtkostenzuschüsse (kein Rechtsanspruch) unterstützt Schüler aus einkommensschwachen Familien aus einem Sozialfond (Antragstellung ist nach Abschluss des ersten Semesters möglich. Über die Gewährung entscheidet eine Lehrerkommission. Ein Rechtsanspruch besteht nicht.) übernimmt die Kosten für die Schulunfallversicherung und die gesetzliche Unfallversicherung. Die Beiträge hierfür sind im Schulgeld inbegriffen Informationsveranstaltung Unsere Informationsveranstaltungen zum Ausbildungskonzept finden in regelmäßigen Abständen statt. Die genauen Termine entnehmen Sie bitte unserer Homepage unter oder telefonisch Ein Mitglied der Schulleitung informiert Sie ausführlich über unsere Ausbildungsgänge und widmet sich gerne der Beantwortung Ihrer individuellen Fragen. Sie haben darüber hinaus die Möglichkeit, unsere Schule mit ihren großzügigen Unterrichtsräumen und Sportanlagen kennen zu lernen. Hospitation - Schulalltag live kennenlernen Wir bieten die Möglichkeit, das Berufskolleg Waldenburg hautnah und selbstverständlich kostenlos kennen zu lernen. Im Rahmen einer maximal fünftägigen Hospitation lässt sich der Schul- und Unterrichtsalltag so erleben, wie er in der Ausbildung stattfinden wird. Informationen und Terminvereinbarung unter oder telefonisch

4 Seite 5 Bewerbungsverfahren Sie werden rechtzeitig zum i. d. R. monatlich stattfindenden Bewerbungsverfahren, bestehend aus einem schriftlichen und zwei praktischen Tests (sportmotorischer und manueller Test) sowie einem Bewerbungsgespräch eingeladen. Die Zeugnisnoten der Fächer Deutsch und Sport sowie der naturwissenschaftlichen Fächer z. B. Biologie oder Physik - werden für die Aufnahmeprüfung berücksichtigt. Während des Bewerbungsverfahrens besteht die Möglichkeit, sich ausführlich über das Waldenburger Ausbildungskonzept zu informieren und unsere Einrichtung kennen zu lernen. Aufnahmebedingungen 1. Mittlerer Bildungsabschluss 2. Teilnahme am Bewerbungsverfahren 3. Überlassung der Bewerbungsunterlagen Zur Anmeldung sind einzusenden: Schriftliche Anmeldung mittels beiliegenden Formulars ggf. mit Unterschrift der Erziehungsberechtigten Lebenslauf Ärztliches Zeugnis mittels beiliegenden Formulars (nicht älter als drei Monate!) Ablichtung des Nachweises über den Bildungsabschluss (bei vorzeitiger Bewerbung Halbjahreszeugnis) Zwei Passbilder Nachweis der Schwimmfähigkeit (Schwimmabzeichen, Bestätigung des Sportlehrers oder eines Schwimmmeisters etc.) für ausländische Bewerber: In die deutsche Sprache übersetzte und vom zuständigen Regierungspräsidium anerkannte Zeugnisse sowie sehr gute deutsche Sprachkenntnisse. Für das Bewerbungsverfahren wird eine einmalige Bearbeitungsgebühr in Höhe von derzeit EUR 40,00 erhoben. Hinweise: Um den Umgang mit Menschen mit gesundheitlichen Defiziten kennenzulernen, ist vor Ausbildungsbeginn ein Praktikum in einer medizinischen Einrichtung empfehlenswert (nicht verpflichtend!). Die praktische Ausbildung der Physiotherapie findet in verschiedenen Kliniken statt, mit denen Kooperationsverträge bestehen. Einige dieser Kliniken fordern einen umfangreichen Impfschutz der PhysiotherapieschülerInnen ein. Informieren Sie sich darüber bitte im Rahmen des Bewerbungsverfahrens.

5 Seite 6 Ausbildungsinvestitionen Im monatlichen Schulgeld sind alle im Rahmen der Ausbildung angebotenen Veranstaltungen der Schule enthalten. Nicht im Schulgeld enthalten sind Kosten für Unterkunft und Verpflegung, Lehrgangskosten und Kosten für Praktika, die nicht an der Schule angeboten werden (z. B. Erlebniswoche, Wintersport). Das Schulgeld ist in Vierteljahresraten im Voraus per Einzugsverfahren zu entrichten. Sport-/Gymnastiklehrerausbildung 208,00 EUR (2015) mit Zusatzqualifikationen 208,00 EUR (2016) Darin bereits enthalten: Aufnahmegebühren, Zusatzqualifikationen Sporttherapie und andere Zusatzqualifikationen, Unterrichtsmaterialien (z. B. Kopien), Haftpflichtversicherung (Sachschäden) im Rahmen von Praktika, Schulunfallversicherung, Nutzung der Sportstätten und Unterrichtsräume außerhalb der Unterrichtszeiten, Präsenzbibliothek Zusätzlich: Exkursionen Wintersport und Erlebnispädagogik jeweils ca. EUR 275,00 Physiotherapie 334,00 EUR (2015) 340,00 EUR (2016) Darin bereits enthalten: Aufnahmegebühren, Unterrichtsmaterialien (z. B. Kopien), Nutzung der schuleigenen Busse zur klinischen Ausbildung, Haftpflichtversicherung (Sachschäden) im Rahmen der klinischen Ausbildung, Schulunfallversicherung, Nutzung der Sportstätten und Unterrichtsräume außerhalb der Unterrichtszeiten, Präsenzbibliothek Zusätzlich: Prüfungsgebühr (einmalig im 6. Semester) derzeit = EUR 150,00 Das sollten Sie noch wissen: - Schüler, welche nach erfolgreichem Abschluss der fünfsemestrigen Sport- /Gymnastiklehrerausbildung in die Physiotherapie wechseln (Kombination zweier staatlicher Abschlüsse, vgl. S. 8), bezahlen nur fünf Semester Schulgeld, welches auf den Gesamtausbildungszeitraum (sechs Semester) umgelegt wird. Dies entspricht einer Ersparnis von ca. 15 % bei den Ausbildungsgebühren. - Unsere Schülerinnen und Schüler erhalten Sonderkonditionen in unserem Fortbildungsinstitut auf einen Großteil der Fortbildungsangebote - nicht nur während, sondern auch nach der Ausbildung. - Zum 1. Januar eines jeden Jahres erfolgt eine Anpassung der Ausbildungskosten um 2% auf die vor dem Erhöhungszeitpunkt gültigen Ausbildungsgebühren. Ausbildungsförderung Schüler des Berufskollegs können die vom Gesetzgeber vorgesehenen staatlichen Förderungsmaßnahmen wie z. B. Ausbildungsförderung (BaföG), Fahrkartenermäßigung etc. in Anspruch nehmen. Anträge sind jeweils bei den zuständigen Stellen einzureichen. Denken Sie in diesem Zusammenhang auch an die Möglichkeit eines Bildungskredits. Erkundigen Sie sich bitte rechtzeitig vor Ausbildungsbeginn!

6 Seite 7 Ausbildungsangebote Nachfolgend sind die am Berufskolleg Waldenburg möglichen Ausbildungsgänge und beispielhaft Kombinationsmöglichkeiten zur Doppelqualifikation aufgeführt. Sport- und Gymnastiklehrer mit Zusatzqualifikationen Ausbildungsdauer: 5 Semester (2 ½ Jahre) Abschluss: Staatlich anerkannter Sport- und Gymnastiklehrer mit Zusatzqualifikationen Sport-/Bewegungstherapie für die Bereiche: 1. Orthopädie, Rheumatologie, Traumatologie, Innere Medizin 2. Psychiatrie, Psychosomatik, Sucht, Innere Medizin Auf Grund des großen Lehrumfangs ist es nicht möglich, beide Zusatzqualifikationen im Rahmen der fünfsemestrigen Ausbildung zu bewältigen. Deshalb ist zur Erlangung des staatlichen Abschlusses nach dem dritten Ausbildungssemester eine der beiden o. g. Kombinationen zu wählen. Ausbildungsergänzende Weiterbildung Aufbauend auf dem oben genannten und erfolgreich abgeschlossenen Ausbildungsgang Sport- und Gymnastik besteht im freiwilligen sechsten Semester die Möglichkeit der weiteren Spezialisierung, indem die jeweils nicht absolvierte Zusatzqualifikation Sport-/Bewegungstherapie nach Abschluss der staatlichen Prüfung erlangt werden kann. Ausbildungsdauer: 1 Semester (½ Jahr) Abschluss: Zertifikate Physiotherapeut Ausbildungsdauer: 6 Semester (3 Jahre) Abschluss: Staatlich anerkannter Physiotherapeut

7 Seite 8 Doppelqualifikation: Sport- und Gymnastiklehrer (SG) und Physiotherapeut (PT) Wird eine Doppelqualifikation angestrebt, ist ein Wechsel von SG nach PT nach dem 3. und 5. Semester über ein Qualifikationsverfahren möglich. Ein Wechsel von PT nach SG ist zu jedem Semesterbeginn ohne Qualifikationsverfahren möglich. Eine Verkürzung der Ausbildung kann jedoch nicht erfolgen. Sport- und Gymnastiklehrer Physiotherapeut 1. Semester 1. Semester 2. Semester 3. Semester 4. Semester 5. Semester Kombinationsmöglichkeit I Kombinationsmöglichkeit II 2. Semester 3. Semester 4. Semester 5. Semester 6. Semester Kombinationsmöglichkeit I Ausbildung Sport- und Gymnastik (vgl. S. 7) Physiotherapie Gesamtausbildungsdauer 3 Semester (1 ½ Jahre) 6 Semester (3 Jahre) 9 Semester (4 ½ Jahre) Abschlüsse: Staatlich anerkannter Sport- u. Gymnastiklehrer mit Wahlpflichtfach Sport (jedoch ohne Zusatzqualifikationen Sport-/Bewegungstherapie) und Staatlich anerkannter Physiotherapeut Kombinationsmöglichkeit II Ausbildung Sport- und Gymnastik (vgl. S. 7) Physiotherapie Gesamtausbildungsdauer 5 Semester (2 ½ Jahre) 6 Semester (3 Jahre) 11 Semester (5 ½ Jahre) Abschlüsse: Staatlich anerkannter Sport- u. Gymnastiklehrer mit Zusatzqualifikationen Sport-/Bewegungstherapie und Staatlich anerkannter Physiotherapeut Achtung: Reduzierte Ausbildungskosten, vgl. S. 6!

8 Seite 9 Studieren am Berufskolleg Waldenburg Parallel zur Ausbildung Sport- und Gymnastiklehrer oder Physiotherapie besteht die Möglichkeit, einen Bachelor-Studiengang zu absolvieren. Das Studium endet nach erfolgreicher Teilnahme mit der Verleihung des Titels Bachelor of Science (B. Sc.). Voraussetzung zur Aufnahme des Dualen Studienganges ist die Hochschulreife (allgemeine oder fachgebundene Hochschulreife bzw. Fachhochschulreife). Das Berufskolleg Waldenburg bietet mit zwei Kooperationspartnern die folgenden Studiengänge an: Präventions-, Therapie- und Rehabilitationswissenschaften in Kooperation mit der Dresden International University (DIU) Der Studiengang wird interdisziplinär für die Berufsgruppe der Sport- und Gymnastiklehrer sowie Physiotherapeuten angeboten. Ergänzende Informationen unter DIU Dresden International University Freiberger Str Dresden Tel.: Studiengang: Health Care Studies In Kooperation mit der Hamburger Fern-Hochschule (HFH) Der Studiengang wird interdisziplinär für die Berufsgruppen der Physiotherapeuten, Ergotherapeuten, Pflege und Logopäden angeboten. Ergänzende Informationen unter HFH - Hamburger Fern-Hochschule Alter Teichweg Hamburg Telefon:

9 Seite 10 Ausbildungsinhalte 1 Sport und Gymnastik Grundlagen Theoretischer Unterricht Anatomie/Funktionelle Anatomie, Bewegungslehre, Didaktik, Ernährungslehre, Sportgeschichte, Massage, Medizinische Trainingstherapie, Methodik, Physiologie, Psychiatrie, Psychologie, Sportförderunterricht, Sportphysiotherapie, Tanztheorie, Trainingslehre. Praktisch-methodischer Unterricht Aerobic, Akrobatik, Bewegungsimprovisation, Bewegungstherapie, Cardio-Training, Dance, Erlebnispädagogik, Fitness, Folklore, Functional Training, Group Fitness, Geräteturnen, Körperbildung, Leichtathletik, Motodiagnostik, Psychomotorik, Rhythmik, Schwimmen, Spiel, Stretch & Balance, Stretch & Move, Traditionelle chinesische Medizin (TCM) und Medical Qigong, Wintersport. Praktika Schulpraxis Sport- und bewegungstherapeutische Spezialisierung Sporttherapie (STH) Indikationsbereiche Orthopädie, Traumatologie, Rheumatologie und Innere Medizin Vorlesungen und Seminare Biomechanik, Funktionelle Anatomie, Gesprächsführung, Gerontologie, Gesundheitspädagogik, Motorische Testverfahren, Pathologie, Physiologie, Sportmedizin, STH-Orthopädie, STH-Traumatologie, STH-Rheumatologie, STH-Herz-Kreislauf, Trainingslehre. Praktisch-methodische Ausbildung Atemtherapie, Bewegungsgestaltung, Ernährungslehre, Funktionsdiagnostik, Gesprächsführung, Medizinische Trainingstherapie (MTT), Motorische Testverfahren, Psychomotorik, Rückenschule, Sporttherapeutische Übungen, Wassergymnastik. Praktika/Kurse Altenheim, Diabetikergruppe, Erlebnispädagogische Woche, Herzgruppe, Rheuma- Liga, Therapiepraktikum. 1 Änderungen und Anpassungen möglich!

10 Seite 11 Sporttherapie (STH) Indikationsbereiche Psychiatrie, Psychosomatik, Sucht und Innere Medizin Theoretischer Unterricht Bewegungstherapie (Theorie und Anwendung verschiedener bewegungs- und körpertherapeutischer Verfahren), Biomechanik, Funktionelle Anatomie, Gerontologie, Pathologie, Sportmedizin, Trainingslehre, STH-Herz-Kreislauf, STH-Psychiatrie, STH-Psychosomatik, STH-Sucht, Tanztheorie, Tanztherapie. Praktisch-methodische Ausbildung Bewegungsgestaltung, Bewegungstheater, Psychomotorik, Rückenschule, Sporttherapeutische Übungen, Praxis verschiedener bewegungs- und körpertherapeutischer Verfahren, Bewegungs- und Tanzimprovisation. Praktika/Kurse Altenheim, Diabetikergruppe, Erlebnispädagogische Woche, Herzgruppe, Psychiatrische Rehabilitation, Rheuma-Liga, Therapiepraktikum. Physiotherapie Theoretischer Unterricht Anatomie, Physiologie, Berufs-, Gesetzes- und Staatsbürgerkunde, Allgemeine und spezielle Krankheitslehre, Hygiene und Erste Hilfe, Angewandte Physik und Biomechanik, Sprache/Schrifttum, Psychologie/Pädagogik/Soziologie, Prävention/ Rehabilitation, Trainings-/Bewegungslehre, Bewegungserziehung, physiotherapeutische Befund- und Untersuchungstechniken, Physiotherapeutische Behandlungstechniken, Massagetherapie, Elektro-, Licht- und Strahlentherapie, Hydro- und Balneotherapie, Methodische Anwendung der Physiotherapie. Angewandte physiotherapeutische Behandlungstechniken, Basiswissen in den Methoden Atemtherapie, Bobath, Basale Stimulation, Brügger, Brunkow, Cyriax, Elektrotherapie, Funktionelle Bewegungslehre, Geriatrie, Hydrotherapie, Medizinische Trainingstherapie, Ödemtherapie, Manuelle Therapie, Massagetherapie, Propriozeptive Neuromuskuläre Fazilitation, Psychomotorik, Schlingentisch. Ausbildung am Patienten in den medizinischen Fachgebieten Innere Medizin, Chirurgie, Orthopädie, Urologie, Gynäkologie und Geburtshilfe, Pädiatrie, Psychiatrie, Geriatrie, Arbeits- und Sportmedizin. Schulinterne und externe Seminare Anatomisches Präparationsseminar, Erlebnispädagogik, Erste Hilfe, Psychologisches Seminar, Querschnittlähmungen, Schädel-Hirn-Traumatologie.

Merkblatt zum Studienplatztausch / Humanmedizin (höhere Fachsemester)

Merkblatt zum Studienplatztausch / Humanmedizin (höhere Fachsemester) Christian-Albrechts-Platz 5, 24118 Kiel Telefon: 0431/880-4840, Telefax: 0431/880-7326 Merkblatt zum Studienplatztausch / Humanmedizin (höhere Fachsemester) Eine Antragstellung auf Studienplatztausch ist

Mehr

Massage-, Bäder. Elektrotherapieschule

Massage-, Bäder. Elektrotherapieschule Staatlich anerkannte Massage-, Bäder und Elektrotherapieschule Der Beruf des Masseurs und med. Bademeisters Der Beruf des Masseurs und medizinischen Bademeisters gehört zu den medizinischen Fachberufen

Mehr

PRIVATE BERUFSFACHSCHULEN FÜR PHYSIOTHERAPIE UND MASSAGE DES SCHULVEREINS FÜR PHYSIOTHERAPIE ERLANGEN E.V.

PRIVATE BERUFSFACHSCHULEN FÜR PHYSIOTHERAPIE UND MASSAGE DES SCHULVEREINS FÜR PHYSIOTHERAPIE ERLANGEN E.V. BERUFSFACHSCHULEN FÜR PHYSIOTHERAPIE UND MASSAGE DES SCHULVEREINS FÜR PHYSIOTHERAPIE ERLANGEN E.V. Die Ausbildung zum/r Masseur/in und med. Bademeister/in Voraussetzung: Ausbildungsdauer: Beginn der Ausbildung:

Mehr

Bewerbungsmaterial der Loges-Schule-Nordsee

Bewerbungsmaterial der Loges-Schule-Nordsee Bewerbungsmaterial der Loges-Schule-Nordsee Liebe Bewerberin, lieber Bewerber! An unseren Schulen in Wilhelmshaven und Oldenburg haben Sie die Möglichkeit, sich in einem 6 monatigen Orientierungslehrgang

Mehr

STAATLICH ANERKANNTE AUSBILDUNG MEDIZINISCHE DOKUMENTATION FACHSCHULEN FÜR GESUNDHEIT

STAATLICH ANERKANNTE AUSBILDUNG MEDIZINISCHE DOKUMENTATION FACHSCHULEN FÜR GESUNDHEIT STAATLICH ANERKANNTE AUSBILDUNG MEDIZINISCHE DOKUMENTATION FACHSCHULEN FÜR GESUNDHEIT Der Garant für Ihren Erfolg SRH Berufskolleg für Medizinische Dokumentation Teilnehmer stehen im Mittelpunkt Die SRH

Mehr

Berufsfachschule für FITNESS MANAGER NNEN. www.meridian-academy.de. BAföG anerkannt

Berufsfachschule für FITNESS MANAGER NNEN. www.meridian-academy.de. BAföG anerkannt Berufsfachschule für FITNESS MANAGER NNEN BAföG anerkannt www.meridian-academy.de Fitness-ManagerIn der perfekte Allround-Einstieg ins Fitness-Business Fitness ist Leidenschaft. Fitness macht Spaß, ist

Mehr

Neues Ausbildungsinstitut in Leipzig

Neues Ausbildungsinstitut in Leipzig Neues Ausbildungsinstitut in Leipzig Bietet ab Januar 2015 die Ausbildung zum/ zur Psychologischen Psychotherapeuten/ in an Vertiefungsrichtung: Verhaltenstherapie Anerkennung als Ausbildungsstätte für

Mehr

1. Für ORTSWECHSLER (Bewerber, die für denselben Studiengang an einer Hochschule eingeschrieben sind oder waren):

1. Für ORTSWECHSLER (Bewerber, die für denselben Studiengang an einer Hochschule eingeschrieben sind oder waren): Bitte beachten Sie, dass es sich hierbei um Ergänzende Angaben handelt, die den eigentlichen Antrag auf Zulassung NICHT ersetzen, sondern ergänzen. D.h. eine wirksame Antragstellung erfordert insbesondere

Mehr

SpeedUp. Frequently Asked Questions.

SpeedUp. Frequently Asked Questions. SpeedUp. Frequently Asked Questions. Bewerbung. Wann kann ich mich für SpeedUp bewerben? Für SpeedUp beginnt die Bewerbungsphase immer im Herbst, ca. ein Jahr vor Programmstart. Mit welchen Dokumenten/Unterlagen

Mehr

Samstag, 25. April 2015 10-15 Uhr

Samstag, 25. April 2015 10-15 Uhr Bildungspartner im Gesundheitswesen Programm Tag der offenen Tür in Frankfurt Samstag, 25. April 2015 10-15 Uhr Schön, dass Sie gekommen sind! Tilmann Schenk Veranstaltungsort: Hochschule Fresenius / DIE

Mehr

Kreuzen Sie bitte den auf Sie zutreffenden Grund an:

Kreuzen Sie bitte den auf Sie zutreffenden Grund an: Bitte beachten Sie, dass es sich hierbei um Ergänzende Angaben handelt, die den eigentlichen Antrag auf Zulassung NICHT ersetzen, sondern ergänzen. D.h. eine wirksame Antragstellung erfordert insbesondere

Mehr

Rehabilitation Physiotherapie Gesundheitsförderung

Rehabilitation Physiotherapie Gesundheitsförderung Rehabilitation Physiotherapie Gesundheitsförderung Fachärzte Orthopädie Chirurgie Unfallchirurgie Dipl. Sportlehrer Sporttherapeuten Fachausbildung Rehabilitation Vertiefte Kenntnisse: Trainings- und Bewegungslehre

Mehr

Berufe mit Zukunft. Fachbereich Pflege. Fachschule Heilerziehungspflege

Berufe mit Zukunft. Fachbereich Pflege. Fachschule Heilerziehungspflege Berufsbildende Schulen II Regionales Kompetenzzentrum des Landkreises Osterode am Harz BBS II Osterode Ihr Partner für berufliche Bildung Berufe mit Zukunft Fachbereich Pflege Fachschule Heilerziehungspflege

Mehr

FAQs zum Master-Studiengang Psychologie

FAQs zum Master-Studiengang Psychologie FRIEDRICH-ALEXANDER UNIVERSITÄT ERLANGEN-NÜRNBERG PHILOSOPHISCHE FAKULTÄT UND FACHBEREICH THEOLOGIE FAQs zum Master-Studiengang Psychologie Stand: 28.05.2014 Achtung! Die hier dargestellten Informationen

Mehr

Berufsfelder Berufsbezeichnung Ausbildung Weiterqualifizierung Akademische Qualifizierung

Berufsfelder Berufsbezeichnung Ausbildung Weiterqualifizierung Akademische Qualifizierung Therapeutische Berufe: Gesundheitsfachberufe: Gesamt-Übersicht nach Berufsgruppen und Berufsfeldern - 1 - R:\Fachberufe u-a-berufe im Gesundheitswesen\856son-gre\856.060\Tabellen-Berufsanalyse 3 stand180204.doc

Mehr

Qualifizierung. 1 Weiterbildung zur DiabetesassistentIn DDG. im Diabetes-Schulungszentrum Hohenmölsen

Qualifizierung. 1 Weiterbildung zur DiabetesassistentIn DDG. im Diabetes-Schulungszentrum Hohenmölsen Qualifizierung 1 Weiterbildung zur DiabetesassistentIn DDG 1 2015 im Diabetes-Schulungszentrum Hohenmölsen Das Diabetesschulungszentrum Hohenmölsen bietet als bundesweit anerkannte Weiterbildungsstätte

Mehr

Selbstauskunftsbogen von Ausbildungseinrichtungen für LogopädInnen

Selbstauskunftsbogen von Ausbildungseinrichtungen für LogopädInnen BUNDESVERBAND DEUTSCHER SCHULEN FÜR LOGOPÄDIE e.v. Selbstauskunftsbogen von Ausbildungseinrichtungen für LogopädInnen Träger der Schule: Name der Schule Adresse Anschrift Telefon Fax email Internetadresse

Mehr

Bewerbungsunterlagen im Überblick

Bewerbungsunterlagen im Überblick Bewerbungsunterlagen im Überblick Wenn Sie sich bei uns bewerben wollen, so reichen Sie bitte folgende Unterlagen vollständig ein: o Anmeldebogen mit Angaben zur bisherigen Ausbildung und Berufstätigkeit

Mehr

Stundenablaufplan - Zweiter Abschnitt der Ärztlichen Ausbildung

Stundenablaufplan - Zweiter Abschnitt der Ärztlichen Ausbildung 5. Semester Klinische Propädeutik und Untersuchungstechniken UAK 42 Seminar zum UAK 8,4 Hygiene, Mikrobiologie, Virologie Klinische Chemie, Laboratoriumsdiagnostik Pathologie P/K 42 Vorlesung 42 P/K 42

Mehr

Staatlich anerkannte Erzieherin Staatlich anerkannter Erzieher mit Erwerb der Allgemeinen Hochschulreife (Abitur)

Staatlich anerkannte Erzieherin Staatlich anerkannter Erzieher mit Erwerb der Allgemeinen Hochschulreife (Abitur) Staatlich anerkannte Erzieherin Staatlich anerkannter Erzieher mit Erwerb der Allgemeinen Hochschulreife (Abitur) Information zum Beruflichen Gymnasium Gehen Sie den ersten Schritt mit uns an unserem Berufskolleg

Mehr

Physiotherapie. Ausbildung

Physiotherapie. Ausbildung Physiotherapie Ausbildung Infos zum Berufsbild Physiotherapie Physiotherapeut werden! Menschen, die sich dem Wohlergehen ihrer Mitmenschen widmen, sind gefragter denn je. Warum also nicht einen Beruf wählen,

Mehr

Berufsintegrierte Ausbildung Staatlich geprüfte Erzieherin Staatlich geprüfter Erzieher. Information zum dreijährigen Ausbildungsgang

Berufsintegrierte Ausbildung Staatlich geprüfte Erzieherin Staatlich geprüfter Erzieher. Information zum dreijährigen Ausbildungsgang BeTa-Artworks - fotolia.com Berufsintegrierte Ausbildung Staatlich geprüfte Erzieherin Staatlich geprüfter Erzieher Information zum dreijährigen Ausbildungsgang Gehen Sie neue Schritte mit uns. An unserem

Mehr

Anmeldungen Samstag 29.03.2014

Anmeldungen Samstag 29.03.2014 Anmeldungen Samstag 29.03.2014 09:30 1100600000 Grundlagen der Bewegungswissenschaft 09:30 1100600001 Grundlagen der Biomechanik 09:30 1100800000 Lernen und Gedächtnis 10:00 1100800001 Einführung in die

Mehr

Bewerbungsbogen für ein Fernstudium

Bewerbungsbogen für ein Fernstudium Hiermit bewerbe ich mich um einen Studienplatz an der staatlich anerkannten, privaten. Bachelor-Studiengang: Betreuendes Studienzentrum: Stempel des BK B.A. Betriebswirtschaft (Fernstudium) Studienbeginn:

Mehr

Martin Luther Universität Halle Wittenberg Abteilung 1 Studium und Lehre Referat 1.1 - Immatrikulationsamt

Martin Luther Universität Halle Wittenberg Abteilung 1 Studium und Lehre Referat 1.1 - Immatrikulationsamt Martin Luther Universität Halle Wittenberg Abteilung 1 Studium und Lehre Referat 1.1 - Immatrikulationsamt Ergänzende Angaben zur Bewerbung für ein höheres Fachsemester Studiengang Medizin (Hinweise und

Mehr

Physiotherapie /Krankengymnastik. Ziel. Synonyme und verwandte Bereiche. Ausbildung Zugangsvoraussetzungen

Physiotherapie /Krankengymnastik. Ziel. Synonyme und verwandte Bereiche. Ausbildung Zugangsvoraussetzungen Physiotherapie /Krankengymnastik Physiotherapie ist eine Form der äußerlichen Anwendung von Heilmitteln; im Zentrum steht das an die Fähigkeiten des Patienten angepasste Vermitteln (Lehren) physiologischen

Mehr

Studienablauf I. VI. Studienjahr

Studienablauf I. VI. Studienjahr 4 Studienablauf I. VI. Studienjahr Ab dem 1. Semester des Studienjahres 2010/11 gültiger Musterstudienplan (in aufsteigender Ordnung) 1. Studienjahr (Theoretisches Modul) 1. Semester 2. Semester punkte

Mehr

RehaCity Basel. Ambulantes Rehabilitations- und Therapie zentrum im Gesundheitszentrum im Bahnhof Basel SBB

RehaCity Basel. Ambulantes Rehabilitations- und Therapie zentrum im Gesundheitszentrum im Bahnhof Basel SBB RehaCity Basel Ambulantes Rehabilitations- und Therapie zentrum im Gesundheitszentrum im Bahnhof Basel SBB Willkommen in der RehaCity Basel An sechs Tagen der Woche bieten wir Ihnen auf rund 400 m 2 optimale

Mehr

STAATLICH ANERKANNTE AUSBILDUNG ERGOTHERAPIE

STAATLICH ANERKANNTE AUSBILDUNG ERGOTHERAPIE Dieser QR-Code verbindet Ihr Mobiltelefon direkt mit unserer Internetseite. FS_MaKoVe_BROSCHET_130816 Fotos: SRH Fachschulen SRH Fachschulen GmbH Bonhoefferstraße 1 69123 Heidelberg Telefon +49(0)6221

Mehr

Ausbildungswege an der Vinzenz-von-Paul-Schule

Ausbildungswege an der Vinzenz-von-Paul-Schule Ausbildungswege an der Vinzenz-von-Paul-Schule Du bist bereit, Menschen in verschiedenen Lebens- und Krankheitssituationen zu begleiten? Du interessierst Dich für soziale und pfl egerisch-medizinische

Mehr

Physiotherapie im Überblick

Physiotherapie im Überblick Physiotherapie im Überblick UNSER THERAPIEANGEBOT Physiotherapie im Überblick Das Ziel jeder physiotherapeutischen Behandlung ist es, die körperliche Leistungsfähigkeit von Patientinnen und Patienten möglichst

Mehr

VERWALTUNGS- UND WIRTSCHAFTS-AKADEMIE BRAUNSCHWEIG. Arts) in der VWA Braunschweig im Studiengang Betriebswirtschaft

VERWALTUNGS- UND WIRTSCHAFTS-AKADEMIE BRAUNSCHWEIG. Arts) in der VWA Braunschweig im Studiengang Betriebswirtschaft VERWALTUNGS- UND WIRTSCHAFTS-AKADEMIE BRAUNSCHWEIG Anschlussstudiengang zum Erwerb des Bachelor-Abschlusses (Bachelor of Arts) in der VWA Braunschweig im Studiengang Betriebswirtschaft für VWA- Absolventen

Mehr

Bewerbung für den Studiengang zum Bachelor of Arts (B.A.)

Bewerbung für den Studiengang zum Bachelor of Arts (B.A.) Bewerbung für den Studiengang zum Bachelor of Arts (B.A.) Schwerpunkt Marketing Schwerpunkt Medien Schwerpunkt IT Management Schwerpunkt Sales and Service Sehr geehrte Bachelor-Bewerberin, sehr geehrter

Mehr

Hochschule für Schauspielkunst Ernst Busch

Hochschule für Schauspielkunst Ernst Busch Hochschule für Schauspielkunst Ernst Busch Von der HfS auszufüllen: Eingang am: Eingangsbestätigung am: Absage nach Aktenlage: 1) 2) Eingeladen am: zur Vorauswahl am: Absage nach Vorprüfung: Einladung

Mehr

Fakultäten Technik sowie Wirtschaft und Recht

Fakultäten Technik sowie Wirtschaft und Recht Fakultäten Technik sowie Wirtschaft und Recht Folgende grundständige Studiengänge werden an der Hochschule Pforzheim angeboten: Fakultät Technik: Elektrotechnik/Informationstechnik Mechatronik Medizintechnik

Mehr

Dipl.-Psych. Kathrin Dragon Studierenden-Service-Center Psychologie

Dipl.-Psych. Kathrin Dragon Studierenden-Service-Center Psychologie Dipl.-Psych. Kathrin Dragon Studierenden-Service-Center Psychologie Informationen für Schüler/innen Bachelor of Science Psychologie Inhalte des Studiums Menschliches Verhalten : Denken, Erleben, Handeln,

Mehr

Duales Studium. Ausbildung zum bachelor of science Informatik

Duales Studium. Ausbildung zum bachelor of science Informatik Duales Studium Ausbildung zum bachelor of science Informatik Merkblatt über das duale Informatik-Studium zum Bakkalaureus der Wissenschaften/Bachelor of Science (B.Sc.) Das duale Informatik-Studium wird

Mehr

Antrag auf Zulassung eines Studienplatzes für den Studiengang Master of Science (M.Sc.) BWL (Public and Non-Profit Management)

Antrag auf Zulassung eines Studienplatzes für den Studiengang Master of Science (M.Sc.) BWL (Public and Non-Profit Management) Antrag auf Zulassung eines Studienplatzes für den Studiengang Master of Science (M.Sc.) BWL (Public and Non-Profit Management) Ende der Bewerbungsfrist ist der 15.07.2015 Bei der Frist handelt es sich

Mehr

Formular zum Nachweis notwendiger Leistungen für den Master Management & Organisation Studies

Formular zum Nachweis notwendiger Leistungen für den Master Management & Organisation Studies Bewerbung um einen Studienplatz im Masterstudiengang Master of Science Management & Organisation Studies Technische Universität Chemnitz Formular zum Nachweis notwendiger Leistungen für den Master Management

Mehr

Duale Berufsausbildung oder schulische Berufsausbildung

Duale Berufsausbildung oder schulische Berufsausbildung mit ohne 10. Klasse Werkrealschule 1-jährige Berufsfachschule (meist erstes Ausbildungsjahr bei Ausbildungsberufen des Handwerks) Berufseinstiegsjahr Freiwilligendienste: FSJ, FÖJ, BFD FWD* 2-jährige Berufsfachschule

Mehr

Vom 21. September 2005

Vom 21. September 2005 Verordnung über die Erprobung von Bachelor- und Master-Abschlüssen in der Lehrerausbildung und die Gleichstellung mit der Ersten Staatsprüfung (Bachelor-Master-Abschlussverordnung BaMaV) Vom 21. September

Mehr

ZULASSUNGSANTRAG zum Studium an der SRH Hochschule Heidelberg Wirtschaftspsychologie (Bachelor of Arts)

ZULASSUNGSANTRAG zum Studium an der SRH Hochschule Heidelberg Wirtschaftspsychologie (Bachelor of Arts) SRH Hochschule Heidelberg Staatlich anerkannte Fachhochschule Fakultät Sozial- und Verhaltenswissenschaften Postfach 10 14 09 D-69004 Heidelberg Tel.: 0 62 21 88-26 65 Fax: 0 62 21 88-34 82 E-mail: info.fbsozial@fh-heidelberg.de

Mehr

HAUPT- / WERKREALSCHULE KLASSE 9

HAUPT- / WERKREALSCHULE KLASSE 9 HAUPT- / WERKREALSCHULE KLASSE 9 mit Prüfung in Klasse 9 ( Versetzungszeugnis in Klasse 10 der Werkrealschule) ohne 10. Klasse Werkrealschule 1-jährige Berufsfachschule (meist erstes Ausbildungsjahr bei

Mehr

Neueröffnung. Klessheimerallee 56 5020 Salzburg PHYSIOTEAM RED POINT

Neueröffnung. Klessheimerallee 56 5020 Salzburg PHYSIOTEAM RED POINT Neueröffnung PHYSIOTEAM RED POINT Praxis für physikalische Therapie Klessheimerallee 56 5020 Salzburg Der Schlüssel für Ihre Gesundheit... Praxis: + 43 (0) 662 /90 26 39 http://www.physioteamredpoint.at

Mehr

31. Verordnung über die Einrichtung und den Studienplan des Universitätslehrganges Traditionelle Chinesische Medizin (MSc) der Donau-Universität Krems

31. Verordnung über die Einrichtung und den Studienplan des Universitätslehrganges Traditionelle Chinesische Medizin (MSc) der Donau-Universität Krems 2003 / Nr. 23 vom 05. August 2003 31. Verordnung über die Einrichtung und den Studienplan des Universitätslehrganges Traditionelle Chinesische Medizin (MSc) der Donau-Universität Krems 1 31. Verordnung

Mehr

Unser Ausbildungs- und Studienangebot

Unser Ausbildungs- und Studienangebot Jeder Mensch hat etwas, das ihn antreibt. Wir machen den Weg frei. Unser Ausbildungs- und Studienangebot Auf eigenen Beinen stehen? Eine interessante Arbeit? Immer weiter dazulernen? Jeder Mensch hat etwas,

Mehr

Internet: www.hamburger-fh.de, Facebook: www.facebook.com/hfhhamburgerfernhochschule

Internet: www.hamburger-fh.de, Facebook: www.facebook.com/hfhhamburgerfernhochschule Fakten HFH Hamburger Fern-Hochschule Mit über 10.000 Studierenden ist die HFH Hamburger Fern-Hochschule eine der größten privaten Hochschulen Deutschlands. Sie verfolgt das bildungspolitische Ziel, Berufstätigen

Mehr

Ausbildung im Gesundheitswesen: Chancen und Perspektiven für die Zukunft

Ausbildung im Gesundheitswesen: Chancen und Perspektiven für die Zukunft Ausbildung im Gesundheitswesen: Chancen und Perspektiven für die Zukunft DRK Krankenhaus GmbH Saarland Vaubanstraße 25 66740 Saarlouis Tel. (0 68 31) 171-0 Fax (0 68 31) 171-352 www.drk-kliniken-saar.de

Mehr

Aus- und Weiterbildung zum Physiotherapeut optional mit Bachelor of Science (B.Sc)

Aus- und Weiterbildung zum Physiotherapeut optional mit Bachelor of Science (B.Sc) Aus- und Weiterbildung zum Physiotherapeut optional mit Bachelor of Science (B.Sc) sgmf An der St. Galler medizinischen Fachschule (sgmf) wird für Medizinische Masseure mit eidg. FA die verkürzte Ausbildung

Mehr

WIRTSCHAFTS AKADEMIE. Staatlich geprüfter Betriebswirt und Bachelor of Arts (B.A.) Betriebswirtschaft

WIRTSCHAFTS AKADEMIE. Staatlich geprüfter Betriebswirt und Bachelor of Arts (B.A.) Betriebswirtschaft WIRTSCHAFTS AKADEMIE Staatlich geprüfter Betriebswirt und Bachelor of Arts (B.A.) Betriebswirtschaft BetriebswirtBachelor das Kombistudium Mit dem Kombistudium BetriebswirtBachelor haben Sie die Möglichkeit,

Mehr

Medizin (alter Regelstudiengang)

Medizin (alter Regelstudiengang) Medizin (alter Regelstudiengang) - Staatsexamen - Medizinische Fakultät Charité - Universitätsmedizin Berlin Referat für Studienangelegenheiten Adresse: Virchowweg 24 10117 Berlin Telefon: (030) 4505-760

Mehr

Zentrum für LehrerInnenbildung und interdisziplinäre Bildungsforschung (ZLbiB) Lehramtsberatung

Zentrum für LehrerInnenbildung und interdisziplinäre Bildungsforschung (ZLbiB) Lehramtsberatung Zentrum für LehrerInnenbildung und interdisziplinäre Bildungsforschung (ZLbiB) Lehramtsberatung Informationen zu dem Lehramtsbezogenen Masterstudiengang an der Universität Augsburg Stand: 24. Oktober 2014

Mehr

VERWALTUNGS- UND WIRTSCHAFTS-AKADEMIE BRAUNSCHWEIG. Arts) in der VWA Braunschweig im Studiengang Betriebswirtschaft

VERWALTUNGS- UND WIRTSCHAFTS-AKADEMIE BRAUNSCHWEIG. Arts) in der VWA Braunschweig im Studiengang Betriebswirtschaft VERWALTUNGS- UND WIRTSCHAFTS-AKADEMIE BRAUNSCHWEIG Anschlussstudiengang zum Erwerb des Bachelor-Abschlusses (Bachelor of Arts) in der VWA Braunschweig im Studiengang Betriebswirtschaft für VWA- Absolventen

Mehr

Fern-Studiengang verbindet bundesweit die Akteure von vier Gesundheitsberufen

Fern-Studiengang verbindet bundesweit die Akteure von vier Gesundheitsberufen Entwicklungs-Prozess Health Care Studies Fern-Studiengang verbindet bundesweit die Akteure von vier Gesundheitsberufen sberufen Impulsreferat in der AG 3: Interdisziplinär r studieren Entwicklung und Implementierung

Mehr

Integratives Fernstudium am FHM-Studienzentrum Ihrer Bildungseinrichtung

Integratives Fernstudium am FHM-Studienzentrum Ihrer Bildungseinrichtung Integratives Fernstudium am FHM-Studienzentrum Ihrer Bildungseinrichtung Schritt für Schritt von der Bewerbung zum Studienstart Immatrikulkation / Studienstart Studienplatzzusage Bearbeitung der Immatrikulationsunterlagen

Mehr

EUPEHS-Hochschule für Gesundheit und Beruf Hochschule für Angewandte Wissenschaften 1. Allgemeine Informationen

EUPEHS-Hochschule für Gesundheit und Beruf Hochschule für Angewandte Wissenschaften 1. Allgemeine Informationen -Hochschule für Gesundheit und Beruf Hochschule für Angewandte Wissenschaften 1. Allgemeine Informationen Sekretariat: Nymphenburger Str. 155 Sekretariat: Nymphenburger Str. 155 80634 München Tel. +49-89-120

Mehr

Tag der offenen Tür in Idstein

Tag der offenen Tür in Idstein Programm zum Tag der offenen Tür in Idstein Samstag, 26. Januar 2013 9.00 15.00 Uhr www.hochschule-fresenius.de Hochschule Fresenius Limburger Straße 2 65510 Idstein 0 61 26 93 52 0 tdot@hs-fresenius.de

Mehr

Zulassungstableau (Nur für die Übergangskohorte der Universität Düsseldorf)

Zulassungstableau (Nur für die Übergangskohorte der Universität Düsseldorf) Bezirksregierung Düsseldorf Landesprüfungsamt für Medizin, Psychotherapie und Pharmazie Erläuterung zum Zulassungstableau Auf der Grundlage der von den medizinischen Fakultäten in NRW erarbeiteten "Äquivalenzempfehlungen"

Mehr

Regionales Berufsbildungszentrum des Kreises Steinburg AöR. Berufsfachschule. Technische Assistentin / Technischer Assistent für Energietechnik

Regionales Berufsbildungszentrum des Kreises Steinburg AöR. Berufsfachschule. Technische Assistentin / Technischer Assistent für Energietechnik Regionales Berufsbildungszentrum Berufsfachschule Technische Assistentin / Technischer Assistent für Energietechnik Profil: Regenerative Energie Energiemanagement Einstiegsqualifikation: Realschulabschluss

Mehr

Berufskolleg am Wilhelmsplatz. Kaufmännische Kompetenz aus einer Hand

Berufskolleg am Wilhelmsplatz. Kaufmännische Kompetenz aus einer Hand Berufskolleg am Wilhelmsplatz Kaufmännische Kompetenz aus einer Hand Berufskolleg am Wilhelmsplatz Kaufmännische Kompetenz aus einer Hand Inhalt Berufsfachschule...5 Höhere Berufsfachschule...7 Berufliches

Mehr

Interkulturelles Marketing Christine Warnke, Leiterin TUDIAS-Sprachschule, 06.10.09

Interkulturelles Marketing Christine Warnke, Leiterin TUDIAS-Sprachschule, 06.10.09 Interkulturelles Marketing Christine Warnke, Leiterin TUDIAS-Sprachschule, 06.10.09 1. Dresden International University 1.1. Status Quo 18 Studiengänge derzeit 585 Studierende Zahlreiche Kompaktkurse in

Mehr

Eignungsprüfung Informationen für die Zulassung zu m m WS 2013/2014

Eignungsprüfung Informationen für die Zulassung zu m m WS 2013/2014 Eignungsprüfung Informationenn für die Zulassung zum WS 2013/2014 Informationen zur Eignungsprüfung für die Zulassung zumm WS 2013/2014 Das Angebot der VWA Hochschule mit ihren BachelorStudiengängen Betriebswirtschaftslehre

Mehr

Studienordnung für den Studiengang. Physiotherapie (Bachelor of Science)

Studienordnung für den Studiengang. Physiotherapie (Bachelor of Science) Studienordnung für den Studiengang Physiotherapie (Bachelor of Science) an der Berufsakademie für Gesundheits- und Sozialwesen Saarland (BA GSS) Gem. 2 des Saarländischen Berufsakademiegesetzes (Saarl.

Mehr

Bewerbung für den Studiengang zum Master of Arts (M.A.) (Zutreffendes bitte ankreuzen) Marketing Management Media Management Sales & Service

Bewerbung für den Studiengang zum Master of Arts (M.A.) (Zutreffendes bitte ankreuzen) Marketing Management Media Management Sales & Service Bewerbung für den Studiengang zum Master of Arts (M.A.) (Zutreffendes bitte ankreuzen) Marketing Management Media Management Sales & Service Sehr geehrte Bewerberin, sehr geehrter Bewerber! Vielen Dank

Mehr

Der duale Studiengang Health Care Studies mit dem Abschluss Bachelor of Science (B. Sc.)

Der duale Studiengang Health Care Studies mit dem Abschluss Bachelor of Science (B. Sc.) Fachbereich Gesundheit und Pflege Der duale Studiengang Health Care Studies mit dem Abschluss Bachelor of Science (B. Sc.) - Ergotherapie - Logopädie - Physiotherapie - Gesundheits- und (Kinder)Krankenpflege

Mehr

Stipendien. Vergabe-Richtlinie von Stipendien des Landkreises Leer für Studierende der Humanmedizin. Mehr Informationen unter www.aerzte-fuer-leer.

Stipendien. Vergabe-Richtlinie von Stipendien des Landkreises Leer für Studierende der Humanmedizin. Mehr Informationen unter www.aerzte-fuer-leer. Stipendien Vergabe-Richtlinie von Stipendien des Landkreises Leer für Studierende der Humanmedizin 1. DAS STIPENDIENPROGRAMM 2. ZUGANGSVORAUSSETZUNGEN FÜR EINE STUDIENBEIHILFE 3. DAUER UND HÖHE DER STUDIENBEIHILFE

Mehr

Ausbildung: Pflege Dual Bachelor of Science (B.Sc.)

Ausbildung: Pflege Dual Bachelor of Science (B.Sc.) Ausbildung: Pflege Dual Bachelor of Science (B.Sc.) Allgemeine Informationen Für alle, die künftig Verantwortung übernehmen wollen. In Kooperation mit der Evangelischen Fachhochschule Nürnberg bietet das

Mehr

mit dem beigefügten ausgefüllten Bewerbungsbogen bewerbe ich mich

mit dem beigefügten ausgefüllten Bewerbungsbogen bewerbe ich mich FHDW Hannover / Celle Frau Karla Rottmann Freundallee 15 30173 Hannover Ort, Datum Bewerbung um einen Studienplatz Sehr geehrte Frau Rottmann, mit dem beigefügten ausgefüllten Bewerbungsbogen bewerbe ich

Mehr

Bewerbung für den Studiengang zum Master of Science (M.Sc.)

Bewerbung für den Studiengang zum Master of Science (M.Sc.) Bewerbung für den Studiengang zum Master of Science (M.Sc.) Marketing Management Corporate Communication Sales Management Digital Media Marketing Online Marketing Digital Media Management Sehr geehrte

Mehr

Daten der Osteopathie-Ausbildung in der Kurz-Übersicht

Daten der Osteopathie-Ausbildung in der Kurz-Übersicht Daten der Osteopathie-Ausbildung in der Kurz-Übersicht Infoabende 19 Uhr (Kostenlos. Wir bitten um kurze telefonische Anmeldung) Di. 03.03.2015 oder Di. 15.09.2015 Ausbildungsdauer 5 Jahre Gesamt-Unterrichtsstunden

Mehr

Sporttherapeut(in) Intensivausbildung

Sporttherapeut(in) Intensivausbildung Sporttherapeut(in) Intensivausbildung Ausbildung Nr.: 535-5 Dauer: 2 Intensivwochen Termine: Nr. 535-5: 14. September 25. September 2015 jeweils Montag Samstag, je 8:00 18:00 Uhr (ab ca. 17:00 Uhr Einzelcoaching

Mehr

Programm. zur Durchführung der Studienbeihilfe

Programm. zur Durchführung der Studienbeihilfe Programm zur Durchführung der Studienbeihilfe Finanzierung und Rechtsgrundlage Die Finanzierung der Studienbeihilfe erfolgt von den Partnern der Vereinbarung gemeinschaftlich. Die Details sind in der Vereinbarung

Mehr

Studienplan Bachelor Studiengang Diätologie

Studienplan Bachelor Studiengang Diätologie Studienplan Bachelor Studiengang Diätologie Stand: 2014 Fachhochschule St. Pölten GmbH, Matthias Corvinus-Straße 15, 3100 St. Pölten, T: +43 (2742) 313 228, F: +43 (2742) 313 228-339, E: csc@fhstp.ac.at,

Mehr

Programm zum Tag der offenen Tür in Idstein

Programm zum Tag der offenen Tür in Idstein Programm zum Tag der offenen Tür in Idstein Samstag, 1. Februar 2014 10.00 16.00 Uhr www.hs-fresenius.de Hochschule Fresenius Limburger Straße 2 65510 Idstein 0 61 26 93 52 0 tdot@hs-fresenius.de Studium

Mehr

Physiotherapie Bezirk Andelfingen

Physiotherapie Bezirk Andelfingen Physiotherapie Bezirk Andelfingen WOW Fitness Physiotherapie Thurtalstrasse 38, 8450 Andelfingen Tel.: 052 202 02 00; 079 279 70 60, Fax:052 202 02 44, Email:physio.aerne@bluewin.ch Erreichbarkeit: Lucienne

Mehr

Bewerbung für ein Bachelor-Studium an der HDBW

Bewerbung für ein Bachelor-Studium an der HDBW Bewerbung für ein Bachelor-Studium an der HDBW Bachelor-Studiengang Studiengang Betriebswirtschaft Vollzeit München Berufsbegleitend München Wirtschaftsingenieurwesen Maschinenbau Traunstein Bamberg Beginn

Mehr

Bewerbungsbogen für Bachelor-Studiengänge von

Bewerbungsbogen für Bachelor-Studiengänge von Bewerbungsbogen für Bachelor-Studiengänge von Name, Vorname Bewerbung um einen Studienplatz im Studiengang - Business Administration (Betriebswirtschaft); Abschluss Bachelor of Arts - Information Science

Mehr

Welche Massageberufe gibt es? Gewerblicher Masseur

Welche Massageberufe gibt es? Gewerblicher Masseur Aufgrund immer wiederkehrender Fehlinformationen über die bestehenden Massageberufe in diversen Medien, möchte die Bundesinnung eine Übersicht und Klarstellung über die bestehenden Berufe und die aktuellen

Mehr

Hiermit melde ich mich zur Eignungsprüfung an für den Studienabschluss: (bitte ankreuzen) Bachelor of Arts (Tanz) Master of Arts (Tanzwissenschaft)

Hiermit melde ich mich zur Eignungsprüfung an für den Studienabschluss: (bitte ankreuzen) Bachelor of Arts (Tanz) Master of Arts (Tanzwissenschaft) FFr reei iil llaasssseenn füür f r EEi iinnggaannggsssst teemppeel ll (Standorte Aachen, Köln und Wuppertal) Antrag auf Zulassung zur künstlerischen Eignungsprüfung oder zur besonderen künstlerischen Begabtenprüfung

Mehr

Digital Media Management. Strategy, Retail & Service. Sehr geehrte Bewerberin, sehr geehrter Bewerber!

Digital Media Management. Strategy, Retail & Service. Sehr geehrte Bewerberin, sehr geehrter Bewerber! Bewerbung für den Studiengang zum Master of Science (M.Sc.) (Zutreffendes bitte ankreuzen) Marketing Management Fokus 1: Advanced Marketing Management Fokus 2: Marketing & PR Management Fokus 3: Marketing

Mehr

Bildung ist Zukunft. Berufskolleg Viersen. Berufskolleg Viersen 1

Bildung ist Zukunft. Berufskolleg Viersen. Berufskolleg Viersen 1 Bildung ist Zukunft 1 Bildung ist Zukunft Unser Berufskolleg Unsere Gebäude und Räume Unsere Ausstattung Unsere Bildungsangebote 2 Wir sind ein Berufskolleg für Wirtschaft und Verwaltung Unser Berufskolleg

Mehr

Infomappe. Respiratory Therapist (Atmungstherapeut) Weiterbildung mit Zertifikatsabschluss der Steinbeis Hochschule. Start: 26.10.

Infomappe. Respiratory Therapist (Atmungstherapeut) Weiterbildung mit Zertifikatsabschluss der Steinbeis Hochschule. Start: 26.10. Infomappe Respiratory Therapist (Atmungstherapeut) Weiterbildung mit Zertifikatsabschluss der Steinbeis Hochschule Start: 26.10.2015 Bayerische Pflegeakademie, Edelsbergstraße 6, 80686 München Stand: 12.05.2014

Mehr

Informationsveranstaltung zum. Master of Science. Management. Seite 1. http://wiwi.uni-mainz.de/311_deu_html.php

Informationsveranstaltung zum. Master of Science. Management. Seite 1. http://wiwi.uni-mainz.de/311_deu_html.php Informationsveranstaltung zum Master of Science in Management Seite 1 4.1. Notwendige Zulassungsvoraussetzungen 4.2. Das Auswahlverfahren 4.3. Ihre Bewerbung Seite 2 erstmaliger Start des Masterprogramms

Mehr

Verzeichnis der Weiterbildungen

Verzeichnis der Weiterbildungen 68 69 Verzeichnis der Weiterbildungen Thema der Weiterbildung Fachpflege Psychiatrie Fachpflege Rehabilitation und Langzeitpflege Praxisanleiter/in Geprüfte/r Fachwirt/in im Gesundheits- und Sozialwesen

Mehr

Infotag Studium & Beruf in Idstein

Infotag Studium & Beruf in Idstein Programm zum Infotag Studium & Beruf in Idstein Dein Start in eine erfolgreiche Karriere! Samstag, 28. Juni 2014 9.30 14.00 Uhr www.hs-fresenius.de Hochschule Fresenius Limburger Straße 2 65510 Idstein

Mehr

10 Jahre akademische Weiterbildung an der Dresden International University, privat und staatlich anerkannt ein funktionierendes Modell!?

10 Jahre akademische Weiterbildung an der Dresden International University, privat und staatlich anerkannt ein funktionierendes Modell!? 10 Jahre akademische Weiterbildung an der Dresden International University, privat und staatlich anerkannt ein funktionierendes Modell!? Die Dresden International University Profil und aktuelle Positionierung

Mehr

Häufige Fragen zur KJP-Ausbildung am ZGFU

Häufige Fragen zur KJP-Ausbildung am ZGFU Häufige Fragen zur KJP-Ausbildung am ZGFU Zu erklärende Abkürzungen und Begriffe... 1 Praktische Tätigkeit 1 & 2... 1 Theorieveranstaltungen... 3 Praktische Ausbildung... 3 Selbsterfahrung... 4 Supervision...

Mehr

mittlerer Schulabschluss Fachhochschulreife (Fachabitur) Hochschulreife (Abitur)

mittlerer Schulabschluss Fachhochschulreife (Fachabitur) Hochschulreife (Abitur) Bildung und Sport Information der Bildungsberatung Zweiter Bildungsweg Stand: Oktober 2013 Personen mit erfüllter Vollzeitschulpflicht und abgeschlossener Berufsausbildung oder mindestens zwei Jahren Berufstätigkeit

Mehr

Hasensprungmühle. Außenklasse Remscheid. Nächstenliebe leben. Evangelisches Fachseminar für Altenpflege

Hasensprungmühle. Außenklasse Remscheid. Nächstenliebe leben. Evangelisches Fachseminar für Altenpflege Evangelisches Fachseminar für Altenpflege Remscheid Hasensprungmühle Außenklasse Remscheid Nächstenliebe leben s Ausbildung zum/zur staatlich anerkannten Altenpfleger/in s Vollzeitausbildung s berufsbegleitende

Mehr

Infotag Studium & Beruf in Idstein

Infotag Studium & Beruf in Idstein Programm zum Infotag Studium & Beruf in Idstein Dein Start in eine erfolgreiche Karriere! Samstag, 27. Juni 2015 9.30 bis 14.00 Uhr www.hs-fresenius.de Hochschule Fresenius Limburger Straße 2 65510 Idstein

Mehr

Schriftliche Kleine Anfrage

Schriftliche Kleine Anfrage BÜRGERSCHAFT DER FREIEN UND HANSESTADT HAMBURG Drucksache /7008. Wahlperiode 26.02.13 Schriftliche Kleine Anfrage des Abgeordneten Gerhard Lein (SPD) vom.02.13 und Antwort des Senats Betr.: Duales Studium

Mehr

Offertenanfrage für Medic Haftpflichtversicherung

Offertenanfrage für Medic Haftpflichtversicherung Offertenanfrage für Medic Haftpflichtversicherung Humanmedizin, Zahnmedizin, Medizinalpersonen, Veterinärmedizin Wo im Folgenden aus Gründen der leichteren Lesbarkeit nur männliche Personenbezeichnungen

Mehr

Kurt Wild Ausbildungsleiter der Landesbank Baden- Württemberg

Kurt Wild Ausbildungsleiter der Landesbank Baden- Württemberg Startschuss Abi 2009 Willkommen bei der LBBW! Ausbildungsleiter der Landesbank Baden- Württemberg Landesbank Baden-Württemberg Die LBBW eine traditionsreiche Bank. Landes girokasse Südwestdeutsche Landesbank

Mehr

Logistik-Bachelor. Bayern. Ein Angebot für f r eine triqualifizierende Ausbildung. in Zusammenarbeit von:

Logistik-Bachelor. Bayern. Ein Angebot für f r eine triqualifizierende Ausbildung. in Zusammenarbeit von: Ein Angebot für f r eine triqualifizierende Ausbildung in Zusammenarbeit von: LBS - Landesverband Bayerischer Spediteure E.V. Berufliche Schule Direktorat 14 Nürnberg Staatliche Berufsschule Freising Städtische

Mehr

Häufige Fragen zur KJP-Ausbildung am ZGFU

Häufige Fragen zur KJP-Ausbildung am ZGFU Häufige Fragen zur KJP-Ausbildung am ZGFU Zu erklärende Abkürzungen und Begriffe... 1 Praktische Tätigkeit 1 & 2... 1 Theorieveranstaltungen... 3 Praktische Ausbildung... 3 Selbsterfahrung... 3 Supervision...

Mehr

Kann ich mich an der DHBW Stuttgart bewerben, obwohl ich keine deutsche Staatsangehörigkeit habe?

Kann ich mich an der DHBW Stuttgart bewerben, obwohl ich keine deutsche Staatsangehörigkeit habe? FAQ-LISTE INTERNATIONALE VOLLZEITSTUDIERENDE FRAGEN ZUR BEWERBUNG ALLGEMEIN Kann ich mich an der DHBW Stuttgart bewerben, obwohl ich keine deutsche Staatsangehörigkeit habe? Ja. Falls Sie Ihre Hochschulzugangsberechtigung

Mehr

Studiengänge Ingenieurpädagogik Bachelor of Science / Master of Science

Studiengänge Ingenieurpädagogik Bachelor of Science / Master of Science Dipl.-Ing.-Päd. Eike Zimpelmann Institut für Berufspädagogik und Allgemeine Pädagogik Internet: http://www.ibp.kit.edu/ Studiengänge Ingenieurpädagogik Bachelor of Science / Master of Science KIT Universität

Mehr

HFH Hamburger Fern-Hochschule

HFH Hamburger Fern-Hochschule Fakten HFH Hamburger Fern-Hochschule Mit rund 11.000 Studierenden und rund 7.000 Absolventen ist die HFH Hamburger Fern- Hochschule eine der größten privaten Hochschulen Deutschlands. Sie verfolgt das

Mehr

Physikalische Therapie

Physikalische Therapie Simbach. Pfarrkirchen. Eggenfelden Physikalische Therapie Stationär und ambulant Im Mittelpunkt steht der Mensch. Stationär und ambulant Behandlungsschwerpunkt Physikalische Therapie Hoch qualifiziert.

Mehr

Informationen zu den lehramtsbezogenen Bachelorstudiengängen an der Universität Augsburg

Informationen zu den lehramtsbezogenen Bachelorstudiengängen an der Universität Augsburg Informationen zu den lehramtsbezogenen Bachelorstudiengängen an der Universität Augsburg Stand: 28. Januar 2013 1. Allgemeine Informationen Ab dem Wintersemester 2010/11 haben Studierende der Universität

Mehr