Liebe Musikfreunde Geschätzte Ehren- und Passivmitglieder

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Liebe Musikfreunde Geschätzte Ehren- und Passivmitglieder"

Transkript

1 Liebe Musikfreunde Geschätzte Ehren- und Passivmitglieder Zum Start ins neue Jahr legen wir von der Musikgesellschaft Frohsinn Neuendorf und der Jugendmusik Neuendorf Zeugnis über unser musikalisches Schaffen ab. Mit dem traditionellen Winterkonzert bedanken wir uns herzlich bei unseren Angehörigen und Freunden für ihre Unterstützung jahrein jahraus. Ein besonderer Dank gebührt ebenfalls den Behörden von Neuendorf sowie allen Sponsoren, Inserenten und Spendern von Konzertliteratur war auch für uns ein ereignisreiches Jahr. Die Musikgesellschaft trat Ende Juni am Schaffhauser Kantonal-Musikfest in Hallau zum friedlichen musikalischen Wettstreit an. Der resultierende 1. Rang war ein grossartiger Lohn für die intensive Probenzeit. Mit diesem Elan im Gepäck wollen wir in diesem Jahr auch am Solothurner Kantonal-Musikfest in Wolfwil brillieren. Die Jugendmusik durfte sich 2008 ebenfalls freuend; und zwar über einen Podestplatz am Jugendmusiktag in Kappel. Beide Formationen stehen auch dieses Jahr unter der bewährten Leitung von Charlie Schmid aus Bellach. Wohl kaum ein anderes Land verfügt über einen derart reichhaltigen und vielfältigen Fundus an Musikwerken wie die USA. Kommen Sie mit auf unseren Streifzug, der quer durch dieses Land und seine Epochen führt. Wir besuchen die Musicals am Broadway, lauschen den Klängen der Sousa-Band im Central Park, machen Halt in New Orleans und Atlanta, nehmen in Hollywood einen Oscar entgegen und landen schliesslich in den Weiten der Prärien des Wilden Westens. Dabei wird nicht nur fürs Ohr, sondern auch fürs Auge so einiges geboten. Geniessen Sie nun einen gemütlichen Konzertabend in unserem Kreis. Läuten Sie das neue Jahr mit unseren heissen Rhythmen und sanften Melodien ein. Für das Jahr 2009 wünschen wir Ihnen viel Glück und Gesundheit. Ihre Musikantinnen und Musikanten der Musikgesellschaft Frohsinn Neuendorf Büttiker Daniel FC Härkingen, 1. Mannschaft Garage Paul Zeltner Gygax Susanne und Fritz Jaus Madlen und Stefan Lütolf, Waldschmidt und Partner GmbH Pfluger Franz Rösch Küchen AG, Jocham Bruno Schmid Jacqueline und Urs Von Arb Helene und Peter Von Arx Pia und Linus Wirz Hugo

2 So individuell wie Ihr Traum vom Eigenheim: unsere Beratung. Mit Raiffeisen wird Ihr Traum von den eigenen vier Wänden schneller wahr. Denn unsere Experten beraten Sie persönlich und erstellen für Sie eine individuelle Finanzierungslösung, die Ihren Wünschen und Ihrer Situation entspricht. Sprechen Sie heute noch mit uns. Raiffeisenbank Gäu-Bipperamt Telefon Geschäftsstellen in Egerkingen, Härkingen, Neuendorf, Oberbuchsiten, Oensingen und Wiedlisbach

3 ie n: Charl Direktio Schmid

4 «Once upon a Time in America» Ansage: Fabienne und Curdis Wheeler Olympic Fanfare and Theme James Curnow West Overture André Waignein Overture on an early American Folk Hymn Claude T. Smith King Cotton John Philip Sousa, arr. Frederick Fennell West Side Story Leonard Bernstein, arr. Naohiro Iwai Wake me up when September ends Billie Joe Armstrong, arr. Charlie Schmid The Entertainer Scott Joplin, arr. Thomas Wyss The Magnificent Seven Elmer Bernstein, arr. Thomas Wyss Bonanza Jay Livingston / Raymond B.Evans, arr. Norman Tailor / Marcel Saurer Chattanooga Choo-Choo Harry Warren, arr. Naohiro Iwai Man with a Harmonica Ennio Morricone, arr. Corsin Tuor Just a closer walk with thee Trad., arr. Don Gillis / Calvin Custer Big Spender Cy Coleman, arr. Joseph Hastreiter Soul Bossanova Quincy Jones, arr. Per-Olof Ukkonen I ve had the Time of my Life Frank Previte / Donald Markowitz /John DeNicola, arr.frank Bernaerts Winnetou & Old Shatterhand Manfred Boettcher, arr. Manfred Schneider

5 Wir planen Küchen aus Leidenschaft und verbinden hervorragendes Design mit höchster Qualität. rösch küchen ag 5622 Waltenschwil Büelisacker Direkt an der Hauptstrasse Muri Wohlen

6

JAHRESKONZERT. Walk. of Fame. Zentrum Linde Wauwil. Eröffnung durch die Beginnersband und Jugendmusik Santenberg

JAHRESKONZERT. Walk. of Fame. Zentrum Linde Wauwil. Eröffnung durch die Beginnersband und Jugendmusik Santenberg MUSIKGESELLSCHAFT WAUWIL Direktion: Josef Brun, Ettiswil Walk of Fame Eintritt ist frei / Türkollekte Zentrum Linde Wauwil Eröffnung durch die Beginnersband und Jugendmusik Santenberg Samstag, 14. November

Mehr

Jodlergruppe Swissair Kloten

Jodlergruppe Swissair Kloten Jodlergruppe Swissair Kloten Grosser Unterhaltungsabend mit Gesang, Alphornduo Wildbach und der Theatergruppe Chrüz und Quer 20. Oktober 2012 Zentrum Schluefweg Kloten Tanz bis 02.00 Uhr mit der Kapelle

Mehr

Regionalmusiktag Oensingen Grösster Musik-Event 2017

Regionalmusiktag Oensingen Grösster Musik-Event 2017 Ressort Sponsoring Kurt Zimmerli / Bruno Dubach Sponsor-Mappe Regionalmusiktag Oensingen Grösster Musik-Event 2017 23. bis 25. Juni 2017 Regionalmusiktag Thal, Gäu, Olten, Gösgen 25 Jahre Jubiläum Neuuniformierung

Mehr

Guggenmusik Chräieschränzer Egerkingen

Guggenmusik Chräieschränzer Egerkingen Guggenmusik Chräieschränzer Egerkingen Alles begann im Jahre 1990 am Buureball in Egerkingen. Dieser traditionelle Ball war noch so ziemlich der einzige Anlass, an welchem aus fasnächtlicher Sicht etwas

Mehr

I FROHSINN F O. westwärts. Brass Band FROHSINN Laupersdorf Samstag, 20. April 2013, 20.00 Uhr. www.frohsinn.com

I FROHSINN F O. westwärts. Brass Band FROHSINN Laupersdorf Samstag, 20. April 2013, 20.00 Uhr. www.frohsinn.com I FROHSINN F O westwärts Brass Band FROHSINN Laupersdorf Samstag, 20. April 2013, 20.00 Uhr www.frohsinn.com Jahresprogramm 2013 Brass Band FROHSINN Sonntag, 7. April Samstag, 20. April Sonntag, 26. Mai

Mehr

Musikgesellschaft Leuggern. Samstag, 29. November 2014, Uhr. Mehrzweckhalle Leuggern Leitung: Marco Kurmann

Musikgesellschaft Leuggern. Samstag, 29. November 2014, Uhr. Mehrzweckhalle Leuggern Leitung: Marco Kurmann Jahres konzert Musikgesellschaft Leuggern Samstag, 29. November 2014, 20.15 Uhr Mehrzweckhalle Leuggern Leitung: Marco Kurmann Liebe Musikfreunde Ist Blasmusik heutzutage überhaupt noch gefragt? Liegt

Mehr

Fünf gewinnt bei der Konferenz!

Fünf gewinnt bei der Konferenz! im Himmel Wort der Weisheit Taufe Joseph Smith Mutter Liebe Familie im Himmel Pioniere Propheten Taufe Ehe Familie Wort der Weisheit Pioniere Familie Zehnter Mutter Zeugnis Taufe Propheten Joseph Smith

Mehr

Foto: Thomas von Aagh. -Wayne Carpendale-

Foto: Thomas von Aagh. -Wayne Carpendale- Foto: Thomas von Aagh -Wayne Carpendale- Fotos: Thomas von Aagh -Wayne Carpendale- Geburtstag Sprachen Ausbildung 23. März 1977, Köln Deutsch, Englisch, Französisch Abitur seit 2007 Schauspielcoaching

Mehr

Frühlingskonzert/Theater

Frühlingskonzert/Theater Frühlingskonzert/Theater Musikgesellschaft Laupen-Mühleberg Alpenpanorama Direktion: Werner von Niederhäusern Samstag 21. März, 20.00 Uhr, Aula Allenlüften Sonntag 22. März, 13.30 Uhr, Aula Allenlüften

Mehr

Musikschule Linz goes Brucknerhaus Eine Kooperation der Musikschule Linz und dem Brucknerhaus Freitag, 7.11.2014 Brucknerhaus Linz, ganztägig

Musikschule Linz goes Brucknerhaus Eine Kooperation der Musikschule Linz und dem Brucknerhaus Freitag, 7.11.2014 Brucknerhaus Linz, ganztägig Musikschule Linz goes Brucknerhaus Eine Kooperation der Musikschule Linz und dem Brucknerhaus Freitag, 7.11.2014 Brucknerhaus Linz, ganztägig Ihre GesprächspartnerIn: Prof. Hans-Joachim Frey, künstlerischer

Mehr

Lesen Sie in dieser Ausgabe: De vier Griabigen. Bayern is a Weltmacht. Es lebe der Sport! Genuss mit Pflaumenmus:

Lesen Sie in dieser Ausgabe: De vier Griabigen. Bayern is a Weltmacht. Es lebe der Sport! Genuss mit Pflaumenmus: Lesen Sie in dieser Ausgabe: De vier Griabigen Bayern is a Weltmacht Es lebe der Sport! Genuss mit Pflaumenmus: Durchs Weissbierglas g schaut Gespräche an Wirtshaustischen unterliegen unbestreitbar ganz

Mehr

ENSEMBLES & KÜNSTLER

ENSEMBLES & KÜNSTLER KVK - EVENT MANAGEMENT Managing Director: Prof. Gerhard Kanzian Ziegelhofstraße 130/3 A - 1220 Vienna / AUSTRIA Tel. : +43 681 20224316, Mobil: +43 699 17345471 Mail Office: info@kvkevent.com presents:

Mehr

Zürich für eine Woche Welthauptstadt der Jugendmusik

Zürich für eine Woche Welthauptstadt der Jugendmusik MEDIENMITTEILUNG Winterthur, im April 2012 3500 Jugendliche am Welt Jugendmusik Festival Zürich 2012 Zürich für eine Woche Welthauptstadt der Jugendmusik Über 3500 Jugendliche, je zur Hälfte aus der Schweiz

Mehr

Ein schwerer Abschied

Ein schwerer Abschied EinschwererAbschied UnsereAusreiseausSimbabwehateigentlichniemandeninteressiert.HattenwirbeiderEinreisein daslandmehrerestunden,warendiehieramzoll,glaubeichfastfroh,unswiederloszuwerden. EswurdewederderPassnochunserCarnetgeprüft,ichkonntegeradenochverhindern,dassmir

Mehr

LA STORIA EQUUS PINI DI ROMA TREE DANCE EPISODES FROM ON THE TOWN

LA STORIA EQUUS PINI DI ROMA TREE DANCE EPISODES FROM ON THE TOWN LA STORIA Jacob de Haan Normalerweise wird Filmmusik anhand eines Drehbuchs geschrieben. Dass es auch andersherum funktioniert, beweist Jacob de Haan mit seinem Werk La Storia. Ohne eine bestimmt Geschichte

Mehr

Rangliste. 7. Sponsoren - Langlauf 2012. St Nr Name / Vorname Ort Runden km/runde Distanz. Rang. Damen Klassisch

Rangliste. 7. Sponsoren - Langlauf 2012. St Nr Name / Vorname Ort Runden km/runde Distanz. Rang. Damen Klassisch liste Damen Klassisch 6. 6. 1 81 Henggeler Olivia Hitzkirch 8 2 16 63 Epp Claudine Grendelbruch 6 2 12 94 Ettlin Pia Stans 6 2 12 3 Joss Judith Greifensee 6 2 12 2 Rohrer Antonia Sachseln 6 2 12 102 Sigrist

Mehr

!!!!! Beschreibung des Events:

!!!!! Beschreibung des Events: Organisator/Musikverein: Titel der Veranstaltung: Datum der Veranstaltung: Durchführungsort: Link zum Veranstalter: Musikgesellschaft Niedergösgen Unterhaltungsabend 28. März 2015, um 20:00 Uhr Mehrzweckhalle

Mehr

Liebe Freunde, Mitglieder und Gönner der Stadtmusik

Liebe Freunde, Mitglieder und Gönner der Stadtmusik Vereinsnachrichten Vorwort Oktober 2011 Liebe Freunde, Mitglieder und Gönner der Stadtmusik Die Stadtmusik Olten durfte erneut ein abwechslungsreiches und musikalisch hochstehendes Halbjahr erleben. Mit

Mehr

Your team from globegarden Archhöfe. Lagerhausstrasse 10 8400 Winterthur Tel: 052 202 1217 Tel. 044 536 5532 076 568 8016

Your team from globegarden Archhöfe. Lagerhausstrasse 10 8400 Winterthur Tel: 052 202 1217 Tel. 044 536 5532 076 568 8016 Dear parents, globegarden friends and interested readers, We are glad to share our activities from last month and wish you lots of fun while looking at all we have been doing! Your team from globegarden

Mehr

Musikgesellschaft Sumiswald. seit 1849. Sponsoring- und Werbekonzept

Musikgesellschaft Sumiswald. seit 1849. Sponsoring- und Werbekonzept Musikgesellschaft Sumiswald seit 1849 Sponsoring- und Werbekonzept Einführung Die benötigt nach fast 30 Jahren eine neue Uniform. Anlässlich der Neuuniformierung findet gleichzeitig der Emmentalische Musiktag

Mehr

Studer Peter Holzbau AG, Hägendorf. Schürmann Treuhand AG, Egerkingen. Marbet Urs Metallbau AG, Gunzgen. Jura Elektroapparate AG, Niederbuchsiten

Studer Peter Holzbau AG, Hägendorf. Schürmann Treuhand AG, Egerkingen. Marbet Urs Metallbau AG, Gunzgen. Jura Elektroapparate AG, Niederbuchsiten programm Hauptsponsor Co-Sponsor Co-Produzent EIN THEATERPROJEKT DER GÄUER SPIELLEUTE AUTOR UND REGISSEUR: CHRISTOPH SCHWAGER Ein Leben zwischen Mühlen HerzlicHen dank unseren die stauffacherin SPonSoren

Mehr

150 Jahre Musikgesellschaft Boswil

150 Jahre Musikgesellschaft Boswil 150 Jahre Musikgesellschaft Boswil 15. & 16. Mai 2015 Mehrzweckhalle Boswil Grusswort des Präsidenten Grusswort des Gemeindeammanns Liebe Leserin, lieber Leser Liebe Freunde der Musikgesellschaft Boswil

Mehr

Viel Spaß bei der Lektüre. Einen wunderschönen Tag und herzliche südafrikanische Grüße aus dem Busch. Ihre Bettina Brandt

Viel Spaß bei der Lektüre. Einen wunderschönen Tag und herzliche südafrikanische Grüße aus dem Busch. Ihre Bettina Brandt Liebe Freunde von shosholoza, liebe Südafrika-Freunde, du mela das heißt Guten Morgen auf Nord-Sotho. Das ist eine der 11 Landessprachen Südafrikas, auch Sepedi, Pedi oder Transvaal-Sotho genannt. Dies

Mehr

Auf Nummer Sicher. Marlene Dietrich (1901 1992). 3169271, Don English/Getty Images

Auf Nummer Sicher. Marlene Dietrich (1901 1992). 3169271, Don English/Getty Images Auf Nummer Sicher Marlene Dietrich (1901 1992). 3169271, Don English/Getty Images Finden. Klären. Absichern. Einsetzen. Schnelle, professionelle Rechteklärung Das perfekte Bild! Wenn eine prominente Person,

Mehr

Der offizielle Fasnachtsführer der Dachorganisation Siebner Fasnacht Ausgabe 2015, Herausgeber Waldhexen Siebnen

Der offizielle Fasnachtsführer der Dachorganisation Siebner Fasnacht Ausgabe 2015, Herausgeber Waldhexen Siebnen Der offizielle Fasnachtsführer der Dachorganisation Siebner Fasnacht Ausgabe 2015, Herausgeber Waldhexen Siebnen INTERNATIONALES HOL ZL ARVENTREFFEN Liebe Freunde der Waldhexen und der Siebner Fasnacht

Mehr

Einweihung Sportstättenkonzept - Arbeitspakete Stand: 23.7.2010

Einweihung Sportstättenkonzept - Arbeitspakete Stand: 23.7.2010 Einweihung Sportstättenkonzept - Arbeitspakete Stand: 23.7.2010 Zeitraum TCG - wer Anzahl TCG Tätigkeit Anzahl TSV Tätigkeit Pakete Pakete Zeltaufbau Mi, 15.9. Joachim Wuttke 3 Zeltaufbau 3 Zeltaufbau

Mehr

Wichtigste Fragen und Antworten

Wichtigste Fragen und Antworten Version vom 31. Juli 2011 Wichtigste Fragen und Antworten 1. Anschrift/Oeffnungszeiten der Geschäftsstelle Geschäftsstelle SV Wiler- Hofacherweg 4, Postfach 137, 3423 Ersigen (Tel. 034 445 34 14 / Fax

Mehr

New York. Höhepunkte der Reise Routenbeschreibung für 6 Tage Verfügbare Termine Im Reisepreis enthalten. Service Hotline. Tel.: 06805 94 25 730.

New York. Höhepunkte der Reise Routenbeschreibung für 6 Tage Verfügbare Termine Im Reisepreis enthalten. Service Hotline. Tel.: 06805 94 25 730. 0805 94 25 730 Städtereise Tage ab 1.45,00 Höhepunkte der Reise Routenbeschreibung für Tage Verfügbare Termine Im Reisepreis enthalten D-271 Kleinblittersdorf Tel.: 0805 94 25 730 Fax.: 0805 3 31 0805

Mehr

UNTERHALTUNG SAMSTAG 27. FEBRUAR 201 6. S liv e a u s 2000 UHR MZH SENNWALD BAR TOMBOLA TANZMUSIK

UNTERHALTUNG SAMSTAG 27. FEBRUAR 201 6. S liv e a u s 2000 UHR MZH SENNWALD BAR TOMBOLA TANZMUSIK v d l a w n n e S liv e a u s SAMSTAG 27. FEBRUAR 201 6 2000 UHR MZH SENNWALD BAR TOMBOLA TANZMUSIK UNTERHALTUNG Abendkasse: 1 2.Platzreservation : www.mgsennwald.ch oder 079 591 09 55 2 Unterhaltung der

Mehr

Ein schönes Daheim für ein glückliches Alter. Die Seniorenzentren im Gäu

Ein schönes Daheim für ein glückliches Alter. Die Seniorenzentren im Gäu Ein schönes Daheim für ein glückliches Alter Die Seniorenzentren im Gäu Bei uns sind Sie herzlich willkommen! «Ich fühle mich hier daheim», schrieb mir kürzlich eine Bewohnerin. Ein schöneres Kompliment

Mehr

35. Paul Senn Cup. Freitag/Samstag, 5./6. August 2016 Sportplatz Bechburg Oensingen. Hauptsponsor. Bourquin SA Nordringstrasse 23 4702 Oensingen

35. Paul Senn Cup. Freitag/Samstag, 5./6. August 2016 Sportplatz Bechburg Oensingen. Hauptsponsor. Bourquin SA Nordringstrasse 23 4702 Oensingen 35. Paul Senn Cup Freitag/Samstag, 5./6. August 2016 Sportplatz Bechburg Oensingen Hauptsponsor Bourquin SA Nordringstrasse 23 4702 Oensingen Co-Sponsoren Verein Freunde FC Oensingen Bardelli Guido, Bourquin

Mehr

Schulferienpläne der Volksschulen im Kanton Solothurn Schuljahr 2015 / 2016

Schulferienpläne der Volksschulen im Kanton Solothurn Schuljahr 2015 / 2016 Solothurn Solothurn 28.09.-16.10.2015 24.12.15-08.01.2016 08.02.-19.02.2016 11.04.-22.04.2016 11.07.-12.08.2016 16.08.2016 Lebern BeLoSe 28.09.-16.10.2015 25.12.15-08.01.2016 08.02.-19.02.2016 11.04.-22.04.2016

Mehr

Faustballkommission Region Solothurn. Feldmeisterschaften 2016. Spielpläne Liga Jungsenioren / Senioren

Faustballkommission Region Solothurn. Feldmeisterschaften 2016. Spielpläne Liga Jungsenioren / Senioren Feldmeisterschaften 2016 Spielpläne Liga Jungsenioren / Senioren Mitgliederliste Faustballkommision Region Solothurn Präsident Rölli Bruno Natel 079/334 06 92 roelli.bruno@bluewin.ch Solothurnerstrasse

Mehr

Big Band Trilogie. Programm. 25 Jahre Primavera Benefizkonzert. Freitag, 9. Oktober 2015 19:30 Uhr, Theaterhaus Stuttgart T1

Big Band Trilogie. Programm. 25 Jahre Primavera Benefizkonzert. Freitag, 9. Oktober 2015 19:30 Uhr, Theaterhaus Stuttgart T1 Big Band Trilogie 25 Jahre Primavera Benefizkonzert Freitag, 9. Oktober 2015 19:30 Uhr, Theaterhaus Stuttgart T1 Programm Liebe Gäste, liebe Freunde von Primavera, freuen Sie sich auf einen besonderen

Mehr

SOUNDS OF SOUTHEAST 25.7. 9.8.2016

SOUNDS OF SOUTHEAST 25.7. 9.8.2016 SOUNDS OF SOUTHEAST Harley-Sound meets Country, Blues and Jazz Eine Reise auf den Traumstraßen des amerikanischen Südostens von Washington nach New Orleans. 25.7. 9.8.2016 DREAMROAD BIKETOURS Walter vom

Mehr

Wir wünschen Ihnen und Ihren Mitarbeitern frohe Festtage und für das neue Jahr Gesundheit, Glück und Erfolg.

Wir wünschen Ihnen und Ihren Mitarbeitern frohe Festtage und für das neue Jahr Gesundheit, Glück und Erfolg. Herzlichen Dank für die gute Zusammenarbeit und Ihr Vertrauen. Am Ende dieses Jahres wünschen wir Ihnen ein frohes Weihnachtsfest und für das kommende Jahr Glück, Gesundheit und Erfolg. Wir wünschen Ihnen

Mehr

HERZLICH WILLKOMMEN UND EIN DANKESCHÖN!

HERZLICH WILLKOMMEN UND EIN DANKESCHÖN! HERZLICH WILLKOMMEN Wir Musikantinnen und Musikanten heissen Sie, liebe Gäste und Freunde, zu unserer Neuuniformierung vom Samstag, 2. Juni 2012 herzlich willkommen und freuen uns mit Ihnen auf ein schönes

Mehr

Es ist schwer, einen lieben Menschen zu verlieren. Es ist wohltuend, so viel Anteilnahme zu finden. Danke

Es ist schwer, einen lieben Menschen zu verlieren. Es ist wohltuend, so viel Anteilnahme zu finden. Danke Trauerdankanzeigen Seite 1 Kurt Muster Es ist schwer, einen lieben Menschen zu verlieren. Es ist wohltuend, so viel Anteilnahme zu finden. Danke für tröstende Worte, gesprochen oder geschrieben, für einen

Mehr

Sommertournee Schweizer Armeespiel 10. bis 15. August 2015

Sommertournee Schweizer Armeespiel 10. bis 15. August 2015 4 ORCHESTER 20 AUFTRITTE IN ALLEN REGIONEN DER SCHWEIZ Sommertournee Schweizer Armeespiel 10. bis 15. August 2015 EINTRITT FREI EIN GESCHENK FÜR DIE BEVÖLKERUNG GRUSSWORT BUNDESRAT Bundesrat Ueli Maurer

Mehr

Faustballkommission Region Solothurn. Feldmeisterschaften 2013. Spielpläne Liga Turniere Jungsenioren / Senioren

Faustballkommission Region Solothurn. Feldmeisterschaften 2013. Spielpläne Liga Turniere Jungsenioren / Senioren Feldmeisterschaften 2013 Spielpläne Liga Turniere Jungsenioren / Senioren Mitgliederliste Faustballkommision Region Solothurn Präsident Rölli Bruno Natel 079/334 06 92 roelli.bruno@bluewin.ch Solothurnerstrasse

Mehr

Modellfluggruppe Kestenholz Statuten

Modellfluggruppe Kestenholz Statuten Modellfluggruppe Kestenholz Statuten Art. 1 Name und Sitz 1.1. Unter dem Namen "Modellfluggruppe Kestenholz", nachstehend MFGK bezeichnet, besteht ein politisch und konfessionell neutraler Verein mit Sitz

Mehr

POM+KUNDENEVENT 2015: ZUFÄLLIG ERFOLGREICH!

POM+KUNDENEVENT 2015: ZUFÄLLIG ERFOLGREICH! pom+group AG pom+consulting AG pom+international AG pom+products AG pom+international GmbH WIR MACHEN IMMOBILIEN, INFRASTRUKTUREN UND ORGANISATIONEN FIT POM+KUNDENEVENT 2015: ZUFÄLLIG ERFOLGREICH! pom+consulting

Mehr

Sie haben Ihr neues Zuhause gefunden!

Sie haben Ihr neues Zuhause gefunden! Zu verkaufen Winkel / ZH Sie haben Ihr neues Zuhause gefunden! Meine Immobilie. Mein Zuhause. Immobilien Ihr neues Zuhause! Die Gemeinde Winkel Die Gemeinde mit ländlichem Charakter kann als attraktive

Mehr

Jahresprogramm2013. Neujahrsjazz 13. Januar, 12:00. Jazz im Turm 15. März, 20:00 Jazz im Turm 3. Mai, 20:00. Jazz im Garten 2.

Jahresprogramm2013. Neujahrsjazz 13. Januar, 12:00. Jazz im Turm 15. März, 20:00 Jazz im Turm 3. Mai, 20:00. Jazz im Garten 2. JAZZ IN MONHEIM E.V. Jahresprogramm2013 Neujahrsjazz 13. Januar, 12:00 Jazz im Turm 15. März, 20:00 Jazz im Turm 3. Mai, 20:00 Jazz im Garten 2.Juni, 12:00 Jazz im Turm 20. September, 20:00 Jazz im Turm

Mehr

Bezirksmeisterschaft Stuttgart 2015. 309 303 Stenzel, Johann. 281 Müller, Daniel. 305 Schönherr, Franz. lizensiert an Stuttgart

Bezirksmeisterschaft Stuttgart 2015. 309 303 Stenzel, Johann. 281 Müller, Daniel. 305 Schönherr, Franz. lizensiert an Stuttgart Bezirksmeisterschaft 05 8.5.-0.5.05 Sieger Gesamtklassement Berwanger, Ralf Barth, Max Heidenheim 4 0 Zeh, Alex 09 S-Klasse Bothner, Bernd 97 A-Klasse Zeh, Alex 09 Wacker, Uwe Heilbronn 0 Stenzel, Johann

Mehr

Liebe Ehren- und Passivmitglieder Geschätzte Musikfreunde

Liebe Ehren- und Passivmitglieder Geschätzte Musikfreunde Seite 2 Liebe Ehren- und Passivmitglieder Geschätzte Musikfreunde Mit unserer Dirigentin blicken wir auf ein tolles vergangenes Jahr zurück. Nach intensiven Proben haben wir Ende Mai 2015 mit der Brass

Mehr

FASZINATION CONCERT BAND LANGENDORF SPONSORING

FASZINATION CONCERT BAND LANGENDORF SPONSORING FASZINATION CONCERT BAND LANGENDORF SPONSORING Version: 1.2 / Juni 2015 INHALTSVERZEICHNIS 2 Fact Sheet 3 Leistungsnachweis Show-Events 4 Leistungsnachweis Packages 4 Wer sind wir? 5 Was machen wir? 5

Mehr

World Inline Cup Zürich 2009

World Inline Cup Zürich 2009 World Inline Cup Zürich 2009 Das 3. Rennen in der Serie, Zürich präsentiert sich ebenfalls in neuem Gewande. Der neue Ort für das Village ist auch gut gewählt. Die Strecke war gegenüber dem Vorjahr leicht

Mehr

J A H R E S K O N Z E R T E

J A H R E S K O N Z E R T E J A H R E S K O N Z E R T E Musikgesellschaft Fehraltorf Leitung: Raphael Maximilian Honegger Jugendspiel Fehraltorf Leitung: Dominik Keller Motto: T I E R I S C H G U T! Abendunterhaltung Samstag, 24.

Mehr

New York ist ein Mythos. Französisch polynesische Südsee

New York ist ein Mythos. Französisch polynesische Südsee ist ein Mythos. Kaum eine Stadt hat so viele Legenden produziert wie der Big Apple. Eine besagt, dass die Stadt niemals schläft, eine andere, dass sich im Abwassersystem Legionen von Alligatoren tummeln

Mehr

24. Internationales Frühlingsturnier der St.Galler Kantonalbank 2013

24. Internationales Frühlingsturnier der St.Galler Kantonalbank 2013 24. Internationales Frühlingsturnier der St.Galler Kantonalbank 2013 Curling Club Uzwil 24. Internationales Frühlingsturnier 22. 24. März 2013 Es ruchte wieder einmal! Es ist wohl mittlerweile in der ganzen

Mehr

In meiner täglichen Arbeit komme ich häufig ins Staunen:

In meiner täglichen Arbeit komme ich häufig ins Staunen: Über dieses Buch In meiner täglichen Arbeit komme ich häufig ins Staunen: Wenn es um Geldanlage geht, entwickeln sich sogenannte Experten in den Medien zu wahren Märchenerzählern. Die gleichen Zahlen werden

Mehr

1.000 Euro Spende an "Hoffnung für Kinder"

1.000 Euro Spende an Hoffnung für Kinder 1.000 Euro Spende an "Hoffnung für Kinder" Einen Auftritt von Johannes Kalpers bei der ARD-Live-Sendung "Immer wieder sonntags" in Rust nahm Paul Seeger, der Vorsitzende des Freundeskreises zum Anlass,

Mehr

Rangliste Mannschaften Firmen-Pokalschießen. Platz Mannschafts-Name Ergebnis SWHW Computer + Bleistift LG 144

Rangliste Mannschaften Firmen-Pokalschießen. Platz Mannschafts-Name Ergebnis SWHW Computer + Bleistift LG 144 1 2 3 4 5 6 7 8 SWHW Computer + Bleistift LG 144 Schröter, Hese Walker, Helmut 49 Holz, Klaus 48 Weberpold, Dietmar 47 Autohaus Bohnenberger 3 143 Seiler Andreas 48 Becker Hans 48 Bohnenberger Jörg Kaburek,

Mehr

Jugendleiterbericht 2014

Jugendleiterbericht 2014 MV Hettingen Jugendleiterbericht 2014 Carolin Knaus Jugendleiterbericht 2014 Seit Sommer 2014 besuchen 6 neue Kinder die musikalische Früherziehung, die nach Ostern 2015 in den Flötenkurs übergehen wird.

Mehr

Impressum. Auflage 350 Exemplare. Herausgeber Turnverein Kaufleute Solothurn

Impressum. Auflage 350 Exemplare. Herausgeber Turnverein Kaufleute Solothurn Impressum Auflage 350 Exemplare Herausgeber Turnverein Kaufleute Solothurn info@tv-kaufleute.ch www.tv-kaufleute.ch CO-Präsident CO-Präsident Hansjörg Baumann Kurt Minder Hauptstrasse 101E Quellenweg 1

Mehr

Veranstaltungsprogramm

Veranstaltungsprogramm Veranstaltungsprogramm Januar bis Juli 2014 In Zusammenarbeit mit 10. FEBRUAR 13 20 UHR EcoOst Das Symposium Universität St.Gallen Erfolgsstrategien in turbulenten Zeiten mit Leadreferaten von Prof. Dr.

Mehr

25.02.2014. POTENTIALE für CHANCEN UND RISIKEN IM EXPORT

25.02.2014. POTENTIALE für CHANCEN UND RISIKEN IM EXPORT 25.02.2014 GrenzenLoSE POTENTIALE für kmu? CHANCEN UND RISIKEN IM EXPORT Grenzenlose Potentiale für KMU? Chancen und Risiken im Export Die Schweiz ist ein Exportland, die Internationalisierung der Schweizer

Mehr

19 neunzehn. aktuell. Saison 2015/16. www.fcbadduerrheim.de. Solemar-Cup / Ladies-Cup Sa. 09.01.16, ab 10:00 Uhr / ab 18:00 Uhr

19 neunzehn. aktuell. Saison 2015/16. www.fcbadduerrheim.de. Solemar-Cup / Ladies-Cup Sa. 09.01.16, ab 10:00 Uhr / ab 18:00 Uhr 19 neunzehn Saison 2015/16 aktuell www.fcbadduerrheim.de Ausgabe 09-2015/16 Solemar-Cup / Ladies-Cup Sa. 09.01.16, ab 10:00 Uhr / ab 18:00 Uhr SportVision-Uhlsport-Cup So. 10.01.2016 ab 10:30 Uhr Liebe

Mehr

Jahrbuch zum Strassenverkehrsrecht 2011

Jahrbuch zum Strassenverkehrsrecht 2011 René Schaffhauser (Hrsg.) Jahrbuch zum Strassenverkehrsrecht 2011 Stämpfli Verlag AG Bern Jahrbuch zum Strassenverkehrsrecht 2011 Herausgeberkomitee Prof. Dr. Dr. h.c. René Schaffhauser (Vorsitz, Herausgeber)

Mehr

19. Jahresversammlung. Samstag, den 31. Januar 2015, 18.00 Uhr Restaurant zur Rossweid Gockhausen

19. Jahresversammlung. Samstag, den 31. Januar 2015, 18.00 Uhr Restaurant zur Rossweid Gockhausen 19. Jahresversammlung Samstag, den 31. Januar 2015, 18.00 Uhr Restaurant zur Rossweid Gockhausen Teilnehmer/Innen Vorstand: Witschi Hanspeter Grendelmeier Thomas Hunziker René Schneider Alexandra Entschuldigt,

Mehr

Harmoniemusik Triesenberg. nulla vita sine musica. Sponsoringkonzept. Harmoniemusik Triesenberg 2013

Harmoniemusik Triesenberg. nulla vita sine musica. Sponsoringkonzept. Harmoniemusik Triesenberg 2013 Sponsoringkonzept 2013 Ausgangslage Was wäre eine Gemeinde ohne Musikverein? Auch in unserer Berggemeinde umrahmt die mit ihren Konzerten praktisch alle wichtigen offiziellen Anlässe in der Gemeinde. Uns

Mehr

Ausbildende im Master of Advanced Studies Systemische Psychotherapie mit kognitiv-behavioralem Schwerpunkt

Ausbildende im Master of Advanced Studies Systemische Psychotherapie mit kognitiv-behavioralem Schwerpunkt MAS Systemische Psychotherapie mit kognitiv-behavioralem Schwerpunkt Ausbildende im Master of Advanced Studies Systemische Psychotherapie mit kognitiv-behavioralem Schwerpunkt Inhaltsverzeichnis 1. Studiengangleitung

Mehr

VERANSTALTUNGEN» NOVEMBER 2015 BIS MAI 2016

VERANSTALTUNGEN» NOVEMBER 2015 BIS MAI 2016 VERANSTALTUNGEN» NOVEMBER 2015 BIS MAI 2016 HERZLICH WILLKOMMEN Hier finden Sie eine Veranstaltungsübersicht mit Konzerten und Messen im Hotel Esperanto Kongress- und Kulturzentrum Fulda von November 2015

Mehr

Überobligatorische Vorsorgeeinrichtungen inkl. Wohlfahrtsfonds / Freizügigkeitseinrichtungen / Säule 3a-Einrichtungen per 26.

Überobligatorische Vorsorgeeinrichtungen inkl. Wohlfahrtsfonds / Freizügigkeitseinrichtungen / Säule 3a-Einrichtungen per 26. Name Adresse übern. Aufs. FZE Säule 3a ü.o. Vors. (inkl. WFF) Ergänzungsstiftung der Zibatra Beteiligungen AG bei Zibatra Beteiligungen AG Industriestrasse West 24 26.06.1990 X 4613 Rickenbach Personalfürsorgestiftung

Mehr

Physische Nachbildungen im Prozess des authentischen Eintauchens

Physische Nachbildungen im Prozess des authentischen Eintauchens Physische Nachbildungen im Prozess des authentischen Eintauchens Die Bilderwelt Das Davorbild - das Danachbild Die Schwelle I) Lokale Ereignisse oder Was ist hinter den Bildern? II) Pflichterfüllungswunsch

Mehr

2006 WANDERER PRESSEZITATE

2006 WANDERER PRESSEZITATE 2006 WANDERER PRESSEZITATE Perfekter Harmoniegesang. Mit seinen Kollegen ließ es Eddie Leo mächtig krachen....neben (Eddie Leo) Schruff, der die Konzerte durch seine humorvollen Ansagen immer wieder auflockert,

Mehr

Reisebericht Christof und Thomas Bertolosi in New York 20. 27. September 2009

Reisebericht Christof und Thomas Bertolosi in New York 20. 27. September 2009 Reisebericht Christof und Thomas Bertolosi in New York 20. 27. September 2009 Immer wieder müssen Kinder und ihre Eltern von Geburt her lernen mit einem schweren Schicksal zu leben. Oftmals leiden die

Mehr

Wohnüberbauung 227 HARD TURM PARK

Wohnüberbauung 227 HARD TURM PARK Wohnüberbauung 227 HARD TURM PARK Sie interessieren sich für eine Wohnung aus der obenerwähnten Überbauung? Als unabhängiger unterstützt Sie MoneyPark beim Vergleich der Finanzierungsangebote und findet

Mehr

ellungen Teilnehmer

ellungen Teilnehmer Jahresausstellungen ellungen Teilnehmer 1902 1919 1902, 22. Nov. 30. Nov. 1902 Anner Emil, Brugg, 1870 Bauhofer Rudolf, Reinach, 1869 Birchmeier August, Aarau, 1870 Bolens Ernest, Aarau, 1881 Burgmeier

Mehr

/32 -Final. FC Concordia Basel vs. FC Biel Bienne. Basel, Stadion Rankhof Sonntag, 18. August 2013, 14:30 Uhr

/32 -Final. FC Concordia Basel vs. FC Biel Bienne. Basel, Stadion Rankhof Sonntag, 18. August 2013, 14:30 Uhr /32 -Final 1 FC Concordia Basel vs. FC Biel Bienne Basel, Stadion Rankhof Sonntag, 18. August 2013, 14:30 Uhr Tribünen-Sitzplatz (freie Platzwahl) CHF 15.- AVH/IV/Lehrl./Stud. CHF 10.- Gratis-Eintritt

Mehr

VORANSICHT I/C1. Musical-Romantik trifft Jazz und Latin Die West Side Story. Verlauf Material LEK Glossar Infothek. Reihe 14 S 1

VORANSICHT I/C1. Musical-Romantik trifft Jazz und Latin Die West Side Story. Verlauf Material LEK Glossar Infothek. Reihe 14 S 1 Reihe 14 S 1 Verlauf Material Musical-Romantik trifft Jazz und Latin Die West Side Story Andreas Höftmann, Berlin Die West Side von Manhattan Diese Unterrichtseinheit ermöglicht es Ihren Schülerinnen und

Mehr

Samstag,12.Mai,20.15h

Samstag,12.Mai,20.15h Direktion: Thomas Trachsel Samstag,12.Mai,20.15h (Türöffnung 19.00h mit Festwirtschaft) im Sternensaal in Matzendorf Special: Eine filmische Zeitreise in die Vergangenheit der BBM Eintritt: Fr. 12.- (Jugendliche

Mehr

Augenblicke, die entscheiden

Augenblicke, die entscheiden Dreidimensionale Kommunikation Bexpo AG Obere Schilling 8 CH 8460 Marthalen Tel. +41 (0) 52 305 40 90 Fax +41 (0) 52 305 40 91 Info@bexpo.ch www.bexpo.ch Augenblicke, die entscheiden Bexpo gibt Ihrer Marke

Mehr

Programmheft BundesSchüler- und StudierendenTreffen 2015 16. 18. Oktober 2015 Hochschule für Gesundheit Bochum

Programmheft BundesSchüler- und StudierendenTreffen 2015 16. 18. Oktober 2015 Hochschule für Gesundheit Bochum Programmheft BundesSchüler- und StudierendenTreffen 2015 16. 18. Oktober 2015 Hochschule für Gesundheit Bochum Ablauf des BSST Freitag 17:00 17:15 Uhr Audimax: Begrüßung der BSST-Teilnehmer von Seiten

Mehr

Kegelklub "KK Greif" Leuk-Stadt. 1. Kranz Ried-Brig Greif Leuk-Stadt Alle Neun Raron Wiwanni Ausserberg 159.

Kegelklub KK Greif Leuk-Stadt. 1. Kranz Ried-Brig Greif Leuk-Stadt Alle Neun Raron Wiwanni Ausserberg 159. Sektions-Wettkampf 1. Kranz Ried-Brig 165.182 2. Greif Leuk-Stadt 162.385 3. Alle Neun Raron 161.600 4. Wiwanni Ausserberg 159.500 5. Champion Eyholz-Visp 156.600 6. Alles Um Gampel 155.182 7. Bergfrieden

Mehr

EAT PRAY LOVE FILMNEUSTART UNIVERSAL CHANNEL HIGHLIGHTS NOVEMBER 2015

EAT PRAY LOVE FILMNEUSTART UNIVERSAL CHANNEL HIGHLIGHTS NOVEMBER 2015 HIGHLIGHTS NOVEMBER 2015 FILMNEUSTART EAT PRAY LOVE Am 15. November um 21 Uhr Die Schriftstellerin Liz Gilbert (Julia Roberts) könnte mit ihrem Leben zufrieden sein. Nach Außen scheint es nahezu perfekt

Mehr

Mannschaftswertung Mannschaft Starter Einzel Ges. Hörner, Simon. Grandel, Frieder. 85 Abele, Daniel

Mannschaftswertung Mannschaft Starter Einzel Ges. Hörner, Simon. Grandel, Frieder. 85 Abele, Daniel Mannschaftswertung Mannschaft Starter Einzel Ges. Hörner, Simon 1 Martin & Friends Grandel, Frieder 85 Abele, Daniel 89 334 Abele, Marcel 2 Hidde I 3 FC Hohenstadt II 4 Reservisten 5 Autohaus Bopp 6 FC

Mehr

Managerlöhne 2012: Resultate der Untersuchung

Managerlöhne 2012: Resultate der Untersuchung Bern, 4. Juni 0 Managerlöhne 0: Resultate der Untersuchung. Lohnkartell 0 - Rangliste. Lohnschere zwischen Höchst- und Tiefstlohn Rangliste 0 (absolut). Lohnschere zwischen Höchst- und Tiefstlohn Rangliste

Mehr

Püttner GmbH & Co KG SPORTPLATZKURIER SAISON 2011/2012. Kreisklasse / A-Klasse. 15.00 Uhr 29.04.2012. 40 Jahre Omnibus Püttner 1971-2011

Püttner GmbH & Co KG SPORTPLATZKURIER SAISON 2011/2012. Kreisklasse / A-Klasse. 15.00 Uhr 29.04.2012. 40 Jahre Omnibus Püttner 1971-2011 Püttner GmbH & Co KG 40 Jahre Omnibus Püttner 1971-2011 Omnibusse in allen Größen Taxi - Mietwagen Service mit Herz SPORTPLATZKURIER SAISON 2011/2012 29042012 Kreisklasse / A-Klasse 1500 Uhr SV Heinersreuth

Mehr

Jazz unter Palmen. Jazz Rhythm body and soul Charakter. Mainau Jazzprogramm 2015. Sound performance Passion E-Bass

Jazz unter Palmen. Jazz Rhythm body and soul Charakter. Mainau Jazzprogramm 2015. Sound performance Passion E-Bass Europäisches KulturForum Mainau e.v. präsentiert: Mainau Jazzprogramm 2015 Jazz unter Palmen Latin Groove swing Bossa Funk Song Gypsy Sound Voice Rock Stimme Guitar Klangreise Jazz Rhythm body and soul

Mehr

Entstehung und Chronik des Verein Freunde der Metzgerschaft (FdM)

Entstehung und Chronik des Verein Freunde der Metzgerschaft (FdM) Entstehung und Chronik des Verein Freunde der Metzgerschaft (FdM) 2002 Im Jahr 2002 beschliessen die drei wackeren und bodenständigen Metzger (Arthur Rossetti, Hägendorf / Kurt Wick, Amriswil und Jules

Mehr

Mit persönlicher Zukunftsplanung und Sozialraum Orientierung ans Ziel. Tobias Zahn Marcel Haack

Mit persönlicher Zukunftsplanung und Sozialraum Orientierung ans Ziel. Tobias Zahn Marcel Haack Mit persönlicher Zukunftsplanung und Sozialraum Orientierung ans Ziel Tobias Zahn Marcel Haack Grundeinstellung und Methoden Kleines Heftchen mit praktischen Methoden von Helen Sanderson Associates, erhältlich

Mehr

6. Vorarlberger Bilanzbuchhalter Gipfel

6. Vorarlberger Bilanzbuchhalter Gipfel Einladung zum Für Bilanzbuchhalter, Buchhalter, Controller, Personalverrechner, UB, StB! Donnerstag 26.11.2015 08:00 17:15 Freitag 27.11.2015 08:15 17:00 Wifi Campus in 6850 Dornbirn, Bahnhofstraße 24

Mehr

HIGHLIGHTS LUCA HÄNNI

HIGHLIGHTS LUCA HÄNNI M E DI A K I T HIGHLIGHTS Gewinner DSDS 2012 My Name Is Luca - Tour 2012 (35 Termine) Living The Dream - Tour 2013 (25 Termine) 13 Awards 3 Gold Awards, 1 Platin Award 3 Alben Viele TV-Shows 6 Videoclips

Mehr

Gold Silber Bronze 5. Platz Punkte 1. Platz Wiesbaden 1 1 1 2 6 2. Platz Aachen 1 1 1 1 6 3. Platz Jena 1 1 4 Köln 1 1 4 Frankfurt 1 2 4 6.

Gold Silber Bronze 5. Platz Punkte 1. Platz Wiesbaden 1 1 1 2 6 2. Platz Aachen 1 1 1 1 6 3. Platz Jena 1 1 4 Köln 1 1 4 Frankfurt 1 2 4 6. Gold Silber Bronze 5. Platz Punkte 1. Platz Wiesbaden 1 1 1 2 6 2. Platz Aachen 1 1 1 1 6 3. Platz Jena 1 1 4 Köln 1 1 4 Frankfurt 1 2 4 6. Platz Marburg 1 3 7. Platz Darmstadt 1 2 7. Platz Merseburg 1

Mehr

Konzert. Motto: «Nemm der e chli Zyt» Zentrum Linde Wauwil Freitag, 19. September 2014, 20 Uhr Samstag, 20. September 2014, 20 Uhr

Konzert. Motto: «Nemm der e chli Zyt» Zentrum Linde Wauwil Freitag, 19. September 2014, 20 Uhr Samstag, 20. September 2014, 20 Uhr www.jodlerklubsantenberg.ch Konzert Motto: «Nemm der e chli Zyt» Zentrum Linde Wauwil Freitag, 19. September 2014, 20 Uhr Samstag, 20. September 2014, 20 Uhr Eintritt Fr. 12. Gestempelte Programme berechtigen

Mehr

Zürich- Oberland- Meisterschaft

Zürich- Oberland- Meisterschaft 3. Internationale Zürich- Oberland- Meisterschaft im Pfeifenlangsamrauchen Samstag, 28. September 2013 Landgasthof zur Krone Kronenweg 2 8332 Russikon OK - INFO Das OK-Team dankt allen Inserenten und Sponsoren

Mehr

Die Armut zwang zur Auswanderung

Die Armut zwang zur Auswanderung Die Armut zwang zur Auswanderung Früher war die Schweiz ein armes Alpenland, welches Mühe hatte, die Bewohner ausreichend zu ernähren. Die Reisläuferei, fremde Kriegsdienste verrieten nicht einfach nur

Mehr

Der Düdinger. Musikant. Nr. 24 INFORMATIONSBLATT. der Musikgesellschaft Düdingen. Partner

Der Düdinger. Musikant. Nr. 24 INFORMATIONSBLATT. der Musikgesellschaft Düdingen. Partner Der Düdinger Musikant Nr. 24 INFORMATIONSBLATT der Musikgesellschaft Düdingen Partner Vorwort Für Streicher. Nr. 24 Dezember 2011 Geschätzte Musikfreunde Unser Musikjahr 2011/2012 haben wir im September

Mehr

SOUND EMOTIONS NEWS. newsletter der otmarmusik st.gallen / august 2012

SOUND EMOTIONS NEWS. newsletter der otmarmusik st.gallen / august 2012 SOUND EMOTIONS NEWS newsletter der otmarmusik st.gallen / august 2012 CSIO 2012 GOODBYE MISTER CSIO KINDERFEST ST. GALLEN RÜCKBLICK SHOW 2012 EIN KESSEL BUNTES! AUSBLICK SHOW 2013 BLASMUSIK TRIFFT AUF

Mehr

Schreibübungen Written Activities Kapitel 1

Schreibübungen Written Activities Kapitel 1 Schreibübungen Written Activities Kapitel 1 Complete these activities either on a separate piece of paper. Due dates for each activity will be announced and posted in class and online. When reading a story

Mehr

Spendenrekord bei Kinderlachen-Gala in der Dortmunder Westfalenhalle

Spendenrekord bei Kinderlachen-Gala in der Dortmunder Westfalenhalle Spendenrekord bei Kinderlachen-Gala in der Dortmunder Westfalenhalle Reichlich Prominenz erschien zur großen Kinderlachen-Gala in der Dortmunder Westfalenhalle und die Gäste waren in Spenderlaune. Es kam

Mehr

Danksagung. Danke. Danke. Ein schöner Tag! Herzlichen Dank

Danksagung. Danke. Danke. Ein schöner Tag! Herzlichen Dank Muster d01 (60/2), 4c Danke...... für die vielen Geschenke... für die vielen guten Wünsche... für die vielen Blumen... für die vielen netten Worte... für die netten Besuche anlässlich meines 85. Geburtstages.

Mehr

DERTOUR Nordamerika. und Sie bestimmen, wo s langgeht.

DERTOUR Nordamerika. und Sie bestimmen, wo s langgeht. DERTOUR Nordamerika Die USA. Ein weites, ein aufregendes Land, das unbegrenzte Möglichkeiten für einen traumhaften Urlaub bietet. Als führender Veranstalter für Nordamerika- Reisen bietet Ihnen DERTOUR

Mehr

Hit-Listen Monat Februar 2016

Hit-Listen Monat Februar 2016 Hit-Listen Monat Februar 2016 Auf den ersten 3 Plätzen im Februar 2016 (10 Partys) Platz 1: Tag On (10 gespielt) Twist & Turns Platz 2: American Kids (8 gespielt) Corn Don't Grow No Trouble Rock Paper

Mehr

On a Sunday Morning summary

On a Sunday Morning summary On a Sunday Morning summary Connect the English sentences and their German translation Verbinde die englischen Sätze mit ihrer deutschen Übersetzung The hedgehog was standing at the door of his house He

Mehr

Einkommensaufbau mit FFI:

Einkommensaufbau mit FFI: For English Explanation, go to page 4. Einkommensaufbau mit FFI: 1) Binäre Cycle: Eine Position ist wie ein Business-Center. Ihr Business-Center hat zwei Teams. Jedes mal, wenn eines der Teams 300 Punkte

Mehr

LISUM Berlin-Brandenburg Beispiel für eine leistungsdifferenzierte Klassenarbeit im Fach Englisch, Jahrgang 8

LISUM Berlin-Brandenburg Beispiel für eine leistungsdifferenzierte Klassenarbeit im Fach Englisch, Jahrgang 8 Beispiel: Klassenarbeit Jahrgangsstufe 8 ISS Differenzierung durch das Angebot von Lösungshilfen (Modell 3, siehe Überblick unter http://bildungsserver.berlin-brandenburg.de/individualisierung_des_lernens.html)

Mehr

Mitmachen und gewinnen!

Mitmachen und gewinnen! 01 von 05 DomStufen-Festspiele Erfurt Im Sommer verwandeln sich alljährlich die 70 Stufen des Erfurter Dombergs in eine spektakuläre Open-Air Festspielbühne. 2015 feiert Carl Maria von Webers romantische

Mehr