Wortbedeutung: Welche Wortart habe ich bei dem Wort Hund? Was ist sein Begleiter in der Grundform? shampoo knochen. leckerli. halsband. leine.

Save this PDF as:
 WORD  PNG  TXT  JPG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Wortbedeutung: Welche Wortart habe ich bei dem Wort Hund? Was ist sein Begleiter in der Grundform? shampoo knochen. leckerli. halsband. leine."

Transkript

1 Wortbild: Das Wort wird mit dem Finger auf einen Rest Fell (natürlich Synthetik!) geschrieben. Aus dem Fell werden die 4 Buchstaben ausgeschnitten und nachgespurt. Das Kind spricht das Wort ganz leise. Das H hauchen die Härchen des Fells sollen sich bewegen. Das Wort bellen, wie ein Hund, indem man es mehrmals nacheinander kurz lautiert. Das Wort mit geschlossenen Augen buchstabieren. Wortbedeutung: Welche Wortart habe ich bei dem Wort Hund? Was ist sein Begleiter in der Grundform? Was braucht der Hund? Setze ein! halsband leckerli shampoo knochen leine korb marke kamm futter

2 Worterarbeitung: Wortbild: Im Winter, wenn Schnee liegt, bietet es sich an, das Wortbild draußen zu erarbeiten. Wie fühlt sich der Schnee an, was pasiert mit unseren Händen und Füßen, wenn wir keine Schuhe und Handschuhe tragen? Kalt mit den Füßen in den Schnee stampfen. Kalt in den Schnee schreiben. (Finger, Stock, ) Kalt aus kleinen Schneebällen legen. Im Sommer kann man stattdessen Eiswürfel nehmen (wer kann die Eiswürfel am längsten in der Hand halten?). Wie fühlt sich der Eiswürfel an unserer Zunge an? Ein Eis zum Stundenabschluss essen. Eis in verschiedenen Variationen sprechen: genüsslich, wenn ich 10 Kugeln gegessen habe, wenn ich von meinen Eltern keines bekomme, aber unbedingt eines will, wie der Eisverkäufer sein Eis anpreist, wenn ich nachts davon träume Wortbedeutung: kalt ist ein Adjektiv (Eigenschafts oder Wiewort). Es sagt uns, wie eine Sache ist. nämlich kalt. Aufgabe: Die folgenden Wörter haben mit Kälte zu tun. Ordne sie in die Folgende Tabelle nach Namenwort, Tunwort und Wiewort. Schnee, eisig, frösteln, kalt, verschneit, Eis, erkälten, Frost, schneien, vereisen, Kälte, frostig, Schneemann, eisgekühlt, abkühlen, Kaltfront, kaltstellen, cool, Frostbeulen, Schneemann, kaltgerührt, kaltmachen

3 Namenwort Tunwort Wiewort Schreibe fünf Sätze in denen Ein Wort mit kalt oder Kälte vorkommt.

4 Worterarbeitung: Wordbild: Sind mit Inchies legen. Sind aus den Buchstaben der Lesemappe heraussuchen und legen. Sind auf ein großes Blatt Papier schreiben und in verschiedenen Farben nachspuren. Sind mit dem Finger in die Luft schreiben. Sind mit der Nase in die Luft schreiben. Das Wort wird normal gesprochen. Das Wort wird als Frage gesprochen. (Sind die Kinder zu Hause?) Das Wort wird geflüstert. Das Wort wird gerufen. Das Wort wird zerlegt was sind die Selbstlaute, was sind die Mitlaute? Die Buchstaben werden nacheinander gesprochen, zunächst ganz langsam, bei jeder Wiederholung ein bißchen schneller Wortbedeutung: Für Ältere: sind ist ein Hilfsverb. Seine Grundform ist sein. Es ersetzt ein nicht vorhandes Verb (Tunwort) und bildet mit Satzgegenstand und Satzergänzung einen vollständigen Satz. Wir sind im Garten. SG SA SE sind verändert sein Aussehen, je nachdem, welche Person spricht: Ich bin im Garten. Du bist im Garten. Er ist im Garten. Sie ist im Garten. Es ist im Garten. Wir sind im Garten. Ihr seid im Garten. Sie sind im Garten. Bilde eigene Sätze nach dem Beispiel das oben steht.

5 Worterarbeitung: Wir machen zu Beginn ein richtiges Spiel, z. B. Memory oder Schau genau Frage: Was haben wir jetzt gemacht? Antwort: gespielt. Wortbild: Buchstabenkärtchen vorbereiten und ausschneiden. Zuerst wird das n weggeschnitten wie heißt das Wort dann? Als nächstes wir das e entfernt wie heißt das restliche Wort? So wird spielen ab und wieder aufgebaut. Eventuell mehrmals wiederholen! s p i e l e n Das kleine s durchein großes S ersetzen was ändert sich? (Aussehen, Bedeutung ) S Das Wort in die Luft schreiben Das Wort in Silben zerlegen spielen wird anders gesprochen als es geschrieben wird. Einige andere Beispiele aufzählen. (sprechen, sparen ) Das Wort deutlich und richtig sprechen Das Wort mit zugehaltener Nase sprechen Das Wort flüstern Das Wort wird in Silben zerlegt und geschwungen Die einzelnen Buchstaben werden gesungen (in diesem Fall passt gut die Tonleiter rauf und runter die Blockflöte kann helfen)

6 Wortbedeutung: spielen ist ein Verb/Tunwort. Der Wortstamm ist spiel. Bilde um den Wortstamm herum eine Leiter mit zusammengesetzten Namenwörtern rechts und Spielarten links. Beachte: zusammengesetzte Namenwörter schreibst du, wie der Name schon sagt zusammen, die Spielarten schreibst du getrennt und dabei bleibt das Namenwort groß und das Verb spielen klein. (Anhand von mehreren Beispielen erläutern und üben). Einige Vorschläge stehen schon als Vorschläge in in der Tabelle. Spielstraße Flöte spielen

7 Worterarbeitung: Wortbild: Das Wort wird aus Holzbuchstaben gelegt welche Buchstaben brauche ich, wie viele? Das Wort wird in eine Kiste mit Sand geschrieben. Das Wort wird mit Plätzchen (Russisch Brot) gelegt und verspeist! Das Wort wird in großem Schriftgrad auf dem PC geschrieben verschiedene Schriftarten ausprobieren. Arbeitsblatt 2. Seite machen. (Buchstaben einzeln ausschneiden, gleiche Schrift zusammen legen, lustige Kombinationen bilden). Das Wort deutlich sprechen. Das Wort flüstern. Das Wort laut rufen. Das Wort singen wie eine Sängerin beim Stimmtraining: wie wie wie wie wie wie die Tonlage dabei ändern. Singen wie ein Brummbär. Singen wie eine Quietschmaus. Wortbedeutung: Wie ist ein Umstandswort/Adverbiale der Art und Weise. Es beschreibt eine Sache oder eine Person näher: Er ist stark wie ein Bär. Es ist kalt wie am Nordpol. Finde weitere Beispiele! Fragen beginnen oft mit wie Hinweis an das Kind: Steht das Wort wie dann am Satzanfang, wird es natürlich groß geschrieben: Wie heißt du? Wie spät ist es? Auchhier die Liste fortsetzen.

8

Beschreiben Sie, wie Sie die Wörter Hund, spielen, wie, kalt und sind mit einem legasthenen Kind erarbeiten würden.

Beschreiben Sie, wie Sie die Wörter Hund, spielen, wie, kalt und sind mit einem legasthenen Kind erarbeiten würden. Beschreiben Sie, wie Sie die Wörter Hund, spielen, wie, kalt und sind mit einem legasthenen Kind erarbeiten würden. Worterarbeitung: Hund Mit Hilfe von einzelnen Holztäfelchen, in denen die Buchstaben

Mehr

BRUCK Susanne. Dreidimensionale Darstellung des Wortes mit Moosgummi-Buchstaben. Zerlegen und wieder zusammenbauen des Wortes spielen.

BRUCK Susanne. Dreidimensionale Darstellung des Wortes mit Moosgummi-Buchstaben. Zerlegen und wieder zusammenbauen des Wortes spielen. Worterarbeitung : spielen Dreidimensionale Darstellung des Wortes mit Moosgummi-Buchstaben. Zerlegen und wieder zusammenbauen des Wortes spielen. Das Wort wird in die Luft geschrieben. Das Wort wird gestempelt.

Mehr

Worterarbeitung Hund 1. Wortbild: 2. Wortklang :

Worterarbeitung Hund 1. Wortbild: 2. Wortklang : Worterarbeitung Hund 1. Wortbild: Die einzelnen Buchstaben des Wortes werden aus einfarbiger Knete geformt. Die einzelnen Buchstaben werden aufgestellt oder hingelegt (wie es das Kind möchte). Danach folgen

Mehr

Worterarbeitung Hund. Arbeitsblatt 1.1.

Worterarbeitung Hund. Arbeitsblatt 1.1. Worterarbeitung Hund Arbeitsblatt 1.1. Das Wortbild: Zuerst wird das Wortbild aus Salzteig hergestellt. Das Wort wird mit Farbe angemalt. Das Kind soll dazu angehalten werden, sich das Wort genau einzuprägen.

Mehr

H Hu Hun Hund. Wortbild. AB Worterarbeitungen

H Hu Hun Hund. Wortbild. AB Worterarbeitungen H Hu Hun Hund Wortbild Das Wort bzw. zuerst die einzelnen Buchstaben des Wortes Hund aus Playmais herstellen. Mit Hilfe des Materials ist es möglich das Wort Hund dreidimensional darzustellen. Anschließend

Mehr

Worterarbeitung. Namenwörter sagen uns, welchen Namen Menschen, Tiere, Pflanzen und Dinge haben. Welchen Namen hat unser Tier?

Worterarbeitung. Namenwörter sagen uns, welchen Namen Menschen, Tiere, Pflanzen und Dinge haben. Welchen Namen hat unser Tier? Dreidimensionale Darstellung des Wortbildes mit Knet. Die Buchstaben werden hergestellt und genau betrachtet und benannt. Das Wort wird zerlegt, abgebaut und wieder aufgebaut, dabei jeweils lautiert. Die

Mehr

Arbeitsblatt OD zur Wortbearbeitung HUND. Wie viele Hunde kannst du erkennen? Ich kann Hunde erkennen.

Arbeitsblatt OD zur Wortbearbeitung HUND. Wie viele Hunde kannst du erkennen? Ich kann Hunde erkennen. Arbeitsblatt OD zur Wortbearbeitung HUND Wie viele Hunde kannst du erkennen? Ich kann Hunde erkennen. Wortbearbeitung HUND Welche Worte fallen dir ein, in welchen das Wort Hund steckt? Die Bilder unten

Mehr

WORTERARBEITUNG Hund

WORTERARBEITUNG Hund WORTERARBEITUNG Hund 1) Wortbild: Dreidimensionale Darstellung mit Hilfe von Knetmasse Die einzelnen Buchstaben werden mit Hilfe von Knetmasse (Plastilin) geformt und liegend auf einer Unterlage platziert.

Mehr

Worterarbeitung spielen

Worterarbeitung spielen Worterarbeitung spielen In einer Sandwanne wird das Wort spielen vom Kind in den Sand geschrieben. Anschließend nimmt das Kind etwas Sand in die Hand. Auf einem Zeichenblockblatt (DIN A 3) oder einem großen

Mehr

Hund WORTERARBEITUNG. Wortbild. Wortklang. Wortbedeutung

Hund WORTERARBEITUNG. Wortbild. Wortklang. Wortbedeutung Hund Dreidimensionale Darstellung mit Knete Die Buchstaben werden vom Kind nacheinander geformt und das Wort so aufgebaut. Die Buchstaben werden noch einmal aufgenommen und von allen Seiten betrachtet.

Mehr

Worterarbeitung. Wortbild. Wortklang. Wortbedeutung. Dreidimensionale Darstellung des Wortes mächtig :

Worterarbeitung. Wortbild. Wortklang. Wortbedeutung. Dreidimensionale Darstellung des Wortes mächtig : Worterarbeitung Wortbild Dreidimensionale Darstellung des Wortes mächtig : Die einzelnen Buchstaben des Wortes werden dreidimensional dargestellt. Dafür kann Knete, Pfeifenputzer, Watte, Moosgummi, etc.

Mehr

Worterarbeitung Hund

Worterarbeitung Hund Worterarbeitung Hund 1. Stelle das Wort HUND mit der Knetmasse dar. Betrachte genau das Wort. Fühle es noch einmal mit geschlossenen Augen. Denke an das weiche D am Ende des Wortes. 2. Schreibe immer einen

Mehr

Worterarbeitung. Wir knüllen das Wort!

Worterarbeitung. Wir knüllen das Wort! Worterarbeitung Wir knüllen das Wort! Dabei verwenden wir buntes Seidenpapier, für jeden Buchstaben eine andere Farbe. Die kleinen Kügelchen werden jeweils zu einem Buchstaben geklebt. Es sind vier Buchstaben,

Mehr

Einzahl: der ein. Mehrzahl: die viele

Einzahl: der ein. Mehrzahl: die viele Nehme zehn deiner Lieblingsfarbstifte und spure das Wort H u n d nach. Baue das Wort Hund erst auf und dann ab! Einzahl: der ein _ Mehrzahl: die viele Bilde zusammengesetzte Namenwörter mit: Hund als Grundwort

Mehr

Worterarbeitung. Wortbild. Wortklang. Wortbedeutung. Dreidimensionale Darstellung des Wortes kommen :

Worterarbeitung. Wortbild. Wortklang. Wortbedeutung. Dreidimensionale Darstellung des Wortes kommen : Wortbild Worterarbeitung Dreidimensionale Darstellung des Wortes kommen : Die einzelnen Buchstaben des Wortes werden dreidimensional dargestellt. Dafür kann Knete, Pfeifenputzer, Watte, Moosgummi, etc.

Mehr

Die einzelnen Buchstaben des Wortes werden aus Knete oder Pfeifenputzern geformt und auf eine Unterlage gelegt.

Die einzelnen Buchstaben des Wortes werden aus Knete oder Pfeifenputzern geformt und auf eine Unterlage gelegt. Worterarbeitung kalt Die einzelnen Buchstaben des Wortes werden aus Knete oder Pfeifenputzern geformt und auf eine Unterlage gelegt. Das Wort kalt wird Das Wort kalt wird - auf verschiedene Art gesprochen:

Mehr

Worterarbeitung : Hund

Worterarbeitung : Hund Worterarbeitung : Hund 1. Wortbild Dreidimensionale Darstellung mit einfarbigem Salzteig. Die einzelnen Buchstaben werden geformt, danach das Wort liegend zusammengesetzt. Nun wird das Wortbild genau betrachtet.

Mehr

Beim Wortklang auf die Endung d achten, eventuell mit Hunde erklären, da ist es deutlicher. Wort abbauen Hund Hun Hu H Wort aufbauen H Hu Hun Hund

Beim Wortklang auf die Endung d achten, eventuell mit Hunde erklären, da ist es deutlicher. Wort abbauen Hund Hun Hu H Wort aufbauen H Hu Hun Hund Hund Beim Wortklang auf die Endung d achten, eventuell mit Hunde erklären, da ist es deutlicher. Wort abbauen Hund Hun Hu H Wort aufbauen H Hu Hun Hund Das Wort Hund ist ein Namenwort (Nomen) Namenwörter

Mehr

Worterarbeitung. Wortbild. Wortklang. Wortbedeutung. Dreidimensionale Darstellung des Wortes essen :

Worterarbeitung. Wortbild. Wortklang. Wortbedeutung. Dreidimensionale Darstellung des Wortes essen : Worterarbeitung Wortbild Dreidimensionale Darstellung des Wortes essen : Die einzelnen Buchstaben des Wortes werden dreidimensional dargestellt. Dafür kann Knete, Pfeifenputzer, Watte, Moosgummi, etc.

Mehr

Worterarbeitung Hund

Worterarbeitung Hund Hund. Aus Knetmasse die Buchstaben formen (auch einen Hund formen) Die Buchstaben aus der Kiste der Holzbuchstaben suchen, das Wort zusammensetzen, betrachten, auseinaderbauen, wieder zusammensetzen etc.

Mehr

Lerninhalte ALFONS Lernwelt Deutsch 1. Klasse Seite 1

Lerninhalte ALFONS Lernwelt Deutsch 1. Klasse Seite 1 Lerninhalte ALFONS Lernwelt Deutsch 1. Klasse Seite 1 1. Wie klingen die Buchstaben? 1 1. Finde das a! 2. Finde das b! 3. Finde das c! 4. Finde das d! 5. Finde das e! 6. Finde das f! 7. Finde das g! 8.

Mehr

Lerninhalte ALFONS Lernwelt Deutsch 2. Klasse

Lerninhalte ALFONS Lernwelt Deutsch 2. Klasse Seite 1 Turmzimmer 1: Die Buchstaben 1. Diktat: Buchstaben und ihr Klang 7. Anlaute einsetzen 2. Diktat: Buchstaben und ihr Name 8. Inlaute einsetzen 3. Buchstaben finden sch - ch - sp - st - qu 9. Auslaute

Mehr

Wortbild. Wortklang. Wortbedeutung. Dreidimensionale Darstellung des Wortes beißen :

Wortbild. Wortklang. Wortbedeutung. Dreidimensionale Darstellung des Wortes beißen : Wortbild Dreidimensionale Darstellung des Wortes beißen : Die einzelnen Buchstaben des Wortes werden dreidimensional dargestellt. Dafür kann Knete, Pfeifenputzer, Watte, Moosgummi, etc. verwendet werden.

Mehr

Als nächstes wird die Wortbedeutung durch Satzbeispiele noch einmal erschlossen und besprochen. Folgende Satzbeispiele werden verwendet.

Als nächstes wird die Wortbedeutung durch Satzbeispiele noch einmal erschlossen und besprochen. Folgende Satzbeispiele werden verwendet. Hund Das Wort Hund wird aus Knete oder Salzteig geknetet. Zur nächsten Stunde ist der Salzteig getrocknet, so dass das Kind dieses Wort mit nach Hause nehmen kann. In einem zweiten Schritt wird das Wort

Mehr

Inhalt. Abc. Wort. Zeichen, Laut und Buchstabe Wort Sich mit Zeichen und Symbolen verständigen

Inhalt. Abc. Wort. Zeichen, Laut und Buchstabe Wort Sich mit Zeichen und Symbolen verständigen Inhalt Vorwort........................................................................................... 8 Einführung........................................................................................

Mehr

Station 7 Ein Bild entsteht Artikel

Station 7 Ein Bild entsteht Artikel Station 7 Ein Bild entsteht Artikel Male an: alle Nomen mit dem Artikel ein blau, alle Nomen mit dem Artikel eine gelb Artikel = Begleiter ein, eine Regal Auto Fisch Blume Maus Teller Tier Zange Pfanne

Mehr

Das Wort wird Buchstabe für Buchstabe geformt. Genaues Betrachten des Wortbildes. Das Wort wird auseinander genommen und wieder zusammengesetzt.

Das Wort wird Buchstabe für Buchstabe geformt. Genaues Betrachten des Wortbildes. Das Wort wird auseinander genommen und wieder zusammengesetzt. auf Dreidimensionale Darstellung mit Salzteig Das Wort wird Buchstabe für Buchstabe geformt. Genaues Betrachten des es. Das Wort wird auseinander genommen und wieder zusammengesetzt. Beim Zusammenbauen

Mehr

ein Hund ein Frosch ein Schwein ein Schmetterling ein Känguru eine Katze eine Ameise eine Schlange eine Ziege eine Maus Lösung 9 Aufgabe 2:

ein Hund ein Frosch ein Schwein ein Schmetterling ein Känguru eine Katze eine Ameise eine Schlange eine Ziege eine Maus Lösung 9 Aufgabe 2: Lösung 9 Aufgabe 2: ein ein Hund ein Frosch ein Schwein ein Schmetterling ein Känguru eine eine Katze eine Ameise eine Schlange eine Ziege eine Maus Copy / KARTEI 2: Beobachten, fördern und fordern im

Mehr

Schließe die Augen, stelle dir einen Hund vor und schreibe in Gedanken auf sein Fell das Wort Hund! Mache nun in Gedanken ein Foto davon!

Schließe die Augen, stelle dir einen Hund vor und schreibe in Gedanken auf sein Fell das Wort Hund! Mache nun in Gedanken ein Foto davon! Hund Sprich das Wort! Wie viele Silben hat das Wort? Welche Besonderheiten hat dieses Wort? Lege nun aus den vorbereiteten Fellimitatbuchstaben das Wort Hund! Fahre die Fellbuchstaben nach, und zwar in

Mehr

Deutsch 2. Klasse Einfach lernen mit Rabe Linus

Deutsch 2. Klasse Einfach lernen mit Rabe Linus Dorothee Raab Deutsch Deutsch 2. Klasse 2. Klasse Einfach lernen mit Rabe Linus Extra: 100 Belohnungssticker Vorwort Liebe(r) (dein Name), in diesem Buch kannst du alles lernen, üben und wiederholen, was

Mehr

Deutsch + Mathematik Klasse

Deutsch + Mathematik Klasse Das musst du wissen! Deutsch + Mathematik Klasse Vorwort Liebe/r, du möchtest alles wissen, was in der 2. Klasse in Deutsch und Mathematik wichtig ist? Dann ist dieses Heft genau das Richtige für dich!

Mehr

Die Formen sind Kreise, Balken, halbe Balken und Halbkreise, die durch halbe Balken zu einer neuen Form ergänzt sind.

Die Formen sind Kreise, Balken, halbe Balken und Halbkreise, die durch halbe Balken zu einer neuen Form ergänzt sind. Hund Wortbild Gegeben sind die folgenden Formen aus Pappe, Sperrholz oder ähnlichem. Die Aufgabe besteht darin, die einzelnen Buchstaben des Wortes damit nach zu empfinden. Dabei wird das geschriebene

Mehr

Sprechen Verfassen von Texten Rechtschreiben Sprachbetrachtung. Sätze mit gleichen Anlauten erfinden

Sprechen Verfassen von Texten Rechtschreiben Sprachbetrachtung. Sätze mit gleichen Anlauten erfinden 1. Buchstabensalat Wörter benennen; deutliches Sprechen der Anlaute; Zungenbrecher 2. Ich bin ich und du bist du 3. Wen magst du? Vers aufsagen; vom besten Freund oder der besten Freundin erzählen Sprachspiel

Mehr

Lerninhalte ALFONS Lernwelt Deutsch 2. Klasse Seite 1

Lerninhalte ALFONS Lernwelt Deutsch 2. Klasse Seite 1 Lerninhalte ALFONS Lernwelt Deutsch 2. Klasse Seite 1 1. Die Buchstaben 1. Diktat: Buchstaben und ihr Klang 2. Diktat: Buchstaben und ihr Name 3. Buchstaben finden sch - ch - sp - st - qu 4. Buchstaben

Mehr

Unterrichtsmaterialien in digitaler und in gedruckter Form. Auszug aus:

Unterrichtsmaterialien in digitaler und in gedruckter Form. Auszug aus: Unterrichtsmaterialien in digitaler und in gedruckter Form Auszug aus: Deutsch: Trainer für den Übertritt in die weiterführende Schule Das komplette Material finden Sie hier: School-Scout.de Inhaltsverzeichnis

Mehr

Lerninhalte ALFONS Lernwelt Deutsch 3. Klasse

Lerninhalte ALFONS Lernwelt Deutsch 3. Klasse Seite 1 Turmzimmer 1: Das ABC 1. Namen und das ABC 7. Kennst du alle Selbstlaute und Mitlaute? 2. Das ABC der erste Buchstabe zählt 8. Buchstaben und ihre Nachbarn 3. Tiere und das ABC 9. Die ABC-Tafel:

Mehr

214 Grammatik. 4. Klasse

214 Grammatik. 4. Klasse 214 Grammatik 4. Klasse Inhaltsverzeichnis Die Wortarten Namenwort (Nomen)........................................ 1 Zwischentest: Namenwort................. 7 Die vier Fälle des Namenworts............

Mehr

Lerninhalte ALFONS Lernwelt Deutsch 3. Klasse Seite 1

Lerninhalte ALFONS Lernwelt Deutsch 3. Klasse Seite 1 Lerninhalte ALFONS Lernwelt Deutsch 3. Klasse Seite 1 1. Das ABC 1. Namen und das ABC 2. Das ABC der erste Buchstabe zählt 3. Tiere und das ABC 4. Das ABC die ersten Buchstaben zählen 5. Finde die Buchstaben!

Mehr

G G G G G G. g g g g g g. 2. Nummerieren Sie die Linien für ein großes h. 3. Nummerieren Sie die Linien für ein kleines h

G G G G G G. g g g g g g. 2. Nummerieren Sie die Linien für ein großes h. 3. Nummerieren Sie die Linien für ein kleines h Der Buchstabe G / g Üben wir den Buchstaben g! a) Das große und das kleine g neben dem Bild der Gans sind zum Nachspuren da. Die Lehrperson zeigt an der Tafel, welche Linie zuerst an der Reihe ist und

Mehr

Probeunterricht mündlicher Teil 3. Tag - Unterrichtsvorschläge - Jahrgangsstufe 4 und 5

Probeunterricht mündlicher Teil 3. Tag - Unterrichtsvorschläge - Jahrgangsstufe 4 und 5 Lösungen Aufgabe 1: Hinführende Fragen 1.1 Beschreibe das Bild! 1.2 Was könnte sich in diesem Wagen befinden? 1.3 Warum steht auf dem Zirkuswagen Schule? Aufgabe 2: Textbegegnung 2.1 Schüler lesen den

Mehr

Diesterweg. 1 Was machen die Kinder im Schnee? Beschreibe die Tätigkeiten. 2 Sammle Wörter zum Winter und schreibe ein Abc-Gedicht.

Diesterweg. 1 Was machen die Kinder im Schnee? Beschreibe die Tätigkeiten. 2 Sammle Wörter zum Winter und schreibe ein Abc-Gedicht. ki ~ er wi ~ er 31 1 Was machen die Kinder im Schnee? Beschreibe die Tätigkeiten. 2 Sammle Wörter zum Winter und schreibe ein Abc-Gedicht. Kinder im Winter 31 LarsgehtausdemHaus. ImSchneesindganzwenigSpurenzusehen.

Mehr

Rechtschreibung. Deutsch. 3. Klasse. Rechtschreibung. in 15 Minuten

Rechtschreibung. Deutsch. 3. Klasse. Rechtschreibung. in 15 Minuten Rechtschreibung. Klasse Deutsch Rechtschreibung in 15 Minuten Klasse So übst du mit diesem Buch Im Inhaltsverzeichnis findest du alle für deine Klassenstufe wichtigen Themengebiete. Du hast zwei Möglichkeiten:

Mehr

5. Klasse. Grammatik. Deutsch. Grammatik. in 15 Minuten

5. Klasse. Grammatik. Deutsch. Grammatik. in 15 Minuten Grammatik 5. Klasse Deutsch Grammatik in 15 Minuten Klasse So übst du mit diesem Buch Im Inhaltsverzeichnis findest du alle für deine Klassenstufe wichtigen Themengebiete. Du hast zwei Möglichkeiten: 1.

Mehr

Worterarbeitung schnell

Worterarbeitung schnell Worterarbeitung schnell Wortbild: Dreidimensionale Darstellung mit Knetmasse Aus Knetmasse werden die einzelnen Buchstaben geformt. Das Wort wird zusammengesetzt. Genaue und intensive Betrachtung des Wortbildes.

Mehr

Gut.Besser.FiT. Klasse. Von Grundschullehrern EMPFOHLEN. Entspricht den Lehrplänen. Das musst du wissen! Deutsch

Gut.Besser.FiT. Klasse. Von Grundschullehrern EMPFOHLEN. Entspricht den Lehrplänen. Das musst du wissen! Deutsch Gut.Besser.FiT Klasse Das musst du wissen! Deutsch Von Grundschullehrern EMPFOHLEN Entspricht den Lehrplänen Das musst du wissen! Deutsch Klasse von Sonja Reichert Illustrationen von Guido Wandrey Vorwort

Mehr

Ein Grammatikkurs zur Wortlehre. von Hermann Josef Winzen illustriert von Regine Altegoer

Ein Grammatikkurs zur Wortlehre. von Hermann Josef Winzen illustriert von Regine Altegoer Nomen Namenwörter Verben Zeitwörter Adjektive Eigenschaftswörter Artikel Begleiter Pronomen rwörter Nomen Namenwörter Verben Zeitwörter Adjektive Eigenschaftswörter Artikel Begleiter Pron n Fürwörter Nomen

Mehr

Unterrichtsmaterialien in digitaler und in gedruckter Form. Auszug aus: Schlag auf, schau nach! - Arbeitsheft 2, Klasse 3/4, Neubearbeitung

Unterrichtsmaterialien in digitaler und in gedruckter Form. Auszug aus: Schlag auf, schau nach! - Arbeitsheft 2, Klasse 3/4, Neubearbeitung Unterrichtsmaterialien in digitaler und in gedruckter Form Auszug aus: Schlag auf, schau nach! - Arbeitsheft 2, Klasse 3/4, Das komplette Material finden Sie hier: School-Scout.de Worterklärungen Namenwort

Mehr

kalt 1. Betrachten und Befühlen der dreidimensionalen Wortvorlage

kalt 1. Betrachten und Befühlen der dreidimensionalen Wortvorlage Worterarbeitung des Wortes kalt Optische Erarbeitung/Wortbild: 1. Betrachten und Befühlen der dreidimensionalen Wortvorlage Das Wort wird vom Pädagogen mit vorgefertigten Buchstaben ( bei mir sind das

Mehr

Gut.Besser.FiT. Klasse. Von Grundschullehrern EMPFOHLEN. Entspricht den Lehrplänen. Das musst du wissen! Deutsch

Gut.Besser.FiT. Klasse. Von Grundschullehrern EMPFOHLEN. Entspricht den Lehrplänen. Das musst du wissen! Deutsch Gut.Besser.FiT Klasse Das musst du wissen! Deutsch Von Grundschullehrern EMPFOHLEN Entspricht den Lehrplänen Das musst du wissen! Deutsch Klasse von Sonja Reichert Illustrationen von Guido Wandrey Vorwort

Mehr

Das Abc: Mitlaute, Selbstlaute, Umlaute und Doppellaute. Im Abc finde ich fünf Selbstlaute. Sie klingen selbst.

Das Abc: Mitlaute, Selbstlaute, Umlaute und Doppellaute. Im Abc finde ich fünf Selbstlaute. Sie klingen selbst. Das Abc: Mitlaute, Selbstlaute, Umlaute und Doppellaute Bei den Mitlauten im Abc klingt immer noch ein Laut mit! Im Abc finde ich fünf Selbstlaute. Sie klingen selbst. Drei Selbstlaute können zu Umlauten

Mehr

5./6.Kl. Berg SG Überblick Wortarten

5./6.Kl. Berg SG Überblick Wortarten 1. Das Nomen 1.1 Nomen schreibt man gross Nomen sind unter anderem Namen von Personen, Tieren, Gegenständen oder Gefühlen. Man schreibt sie immer gross. Beispiele: Der Grossvater, die Tante, das Kind.

Mehr

Schau dir das Bild an. Welche Körperteile sind abgebildet?

Schau dir das Bild an. Welche Körperteile sind abgebildet? Wörter für Körperteile nachschlagen Schau dir das Bild an. Welche Körperteile sind abgebildet? Suche die Körperteile in der Wörterliste im Heft Richtig schreiben. Schreibe die Wörter mit Artikel und der

Mehr

Mitlautverdopplungen bei vier sehr häufigen und wichtigen Wörtern wann, dann, wenn, denn. Erinnere Dich:

Mitlautverdopplungen bei vier sehr häufigen und wichtigen Wörtern wann, dann, wenn, denn. Erinnere Dich: Mitlautverdopplungen bei vier sehr häufigen und wichtigen Wörtern wa, da, we, de Eriere Dich: we ein Selbstlaut kurz ausgesprochen wird, wird der Mitlaut danach verdoppelt! wa Das a wird kurz gesprochen.

Mehr

Rechtschreibkompetenz entwickeln mit der Rechtschreibkartei Stufe 1 - lautgetreue ein- bis zweisilbige

Rechtschreibkompetenz entwickeln mit der Rechtschreibkartei Stufe 1 - lautgetreue ein- bis zweisilbige Rechtschreibkompetenz entwickeln mit der Rechtschreibkartei Stufe 1 - lautgetreue ein- bis zweisilbige Namenwörter, Tuwörter und Wiewörter Meine Schüler haben im ersten Schuljahr sehr individuell und differenziert

Mehr

Grammatik 3. Klasse. Grammatik. 3. Klasse

Grammatik 3. Klasse. Grammatik. 3. Klasse Grammatik 3. Klasse 213 Grammatik 3. Klasse Inhaltsverzeichnis Vorwort................................................................................... 1 Wortarten Namenwörter (Nomen)..................................

Mehr

Deutsch + Mathematik Klasse

Deutsch + Mathematik Klasse Das musst du wissen! Deutsch + Mathematik Klasse Vorwort Liebe/r, du möchtest alles wissen, was in der. Klasse in Deutsch und Mathematik wichtig ist? Dann ist dieses Heft genau das Richtige für dich! Du

Mehr

das Wort wird mehrmals auseinander genommen und wieder zusammengebaut

das Wort wird mehrmals auseinander genommen und wieder zusammengebaut Worterarbeitung wie 1. Wortbild: Die einzelnen Buchstaben des Wortes wie werden aus Pfeifenputzern zurecht gebogen und auf eine Unterlage gelegt. Zusätzlich kann ein großes W und ein Fragezeichen gearbeitet

Mehr

Box. Rechtschreibung 2 Üben und Fördern. Begleitheft mit CD. Lernstandskontrollen mit Lösungen auf CD. Karten-Übersichten mit Lernschwerpunkten

Box. Rechtschreibung 2 Üben und Fördern. Begleitheft mit CD. Lernstandskontrollen mit Lösungen auf CD. Karten-Übersichten mit Lernschwerpunkten Box Begleitheft mit CD Rechtschreibung 2 Üben und Förn Lernstandskontrollen mit Lösungen auf CD Karten-Übersichten mit Lernschwerpunkten Lernbegleiter Beobachtungsbogen Inhalt des Begleitheftes zur Rechtschreibung

Mehr

f f f f f f F F F F F F 2. Nummerieren Sie die Linien für ein großes F 3. Nummerieren Sie die Linien für ein kleines f

f f f f f f F F F F F F 2. Nummerieren Sie die Linien für ein großes F 3. Nummerieren Sie die Linien für ein kleines f Der Buchstabe F / f Üben wir den Buchstaben f! a) Das große und das kleine f neben dem Bild des Fisches sind zum Nachspuren da. Die Lehrperson zeigt an der Tafel, welche Linie zuerst an der Reihe ist und

Mehr

die Hand die Hände der Mund die Münder das Bild die Bilder der Berg die Berge das Sieb die Siebe

die Hand die Hände der Mund die Münder das Bild die Bilder der Berg die Berge das Sieb die Siebe Lösung 17 Aufgabe : die Hand die Hände der Mund die Münder das Bild die Bilder der Berg die Berge das Sieb die Siebe Copy / KARTEI 2: Beobachten, fördern und fordern im Deutschunterricht, 2006 Bildungshaus

Mehr

KostProbe Seiten. Neu! FUNKELSTEINE 4 Sprachbuch NEU. Arbeitsblätter Festliche Tage. Jeden DORNERstag. ... online bis zum nächsten DORNERstag!

KostProbe Seiten. Neu! FUNKELSTEINE 4 Sprachbuch NEU. Arbeitsblätter Festliche Tage. Jeden DORNERstag. ... online bis zum nächsten DORNERstag! Deutsch Sprachlehre Volksschule www.dorner-verlag.at KostProbe Seiten Jeden DORNERstag bieten wir Ihnen zum Verkosten Arbeitsblätter aus ausgewählten Titeln des Verlags E. DORNER als kostenfreie Downloads!

Mehr

backen gräbt trägt tragen - trägt,

backen gräbt trägt tragen - trägt, 1 Wörter mit ä: Verwandte finden tragen fährt schlagen bäckt halten gräbt backen fahren hält schlägt trägt graben Aufgabe: Schreibe die Paare ins Heft! so: tragen - trägt,... 1 Wörter mit ä: Verwandte

Mehr

Jahreszeiten. Ist es immer dunkel, wenn du schlafen gehst, und hell, wenn du aufstehst?

Jahreszeiten. Ist es immer dunkel, wenn du schlafen gehst, und hell, wenn du aufstehst? Jahreszeiten Welche Kleidungsstücke ziehst du zurzeit an, wenn du hinaus möchtest? Ist es immer gleich, was du anziehst, wenn du fortgehen willst? Such aus einem Katalog Bilder von Kleidungsstücken und

Mehr

Rechtschreiben mit Strategie - das "ck"

Rechtschreiben mit Strategie - das ck Rechtschreiben mit Strategie - das "ck" Im Mittelpunkt dieser Kartei steht das Training der Rechtschreibbesonderheit ck. Die Kinder erfahren beim Arbeiten mit den Karten die nötigen Strategien, um sich

Mehr

Bau, Eigenheim, Hütte, Bude, Behausung, Heim

Bau, Eigenheim, Hütte, Bude, Behausung, Heim VerwandteWörter(Wortfamilie):!!!InderMitvergangenheitwirddas ss zueinem ß,daeslangeausgesprochenwird!!! Zeitwort (Verb/Tunwort) - Zeitwörter kann man in verschiedene Zeiten setzen. Bsp.: ich esse (Gegenwart),

Mehr

Schreibe den Satzanfang richtig auf.

Schreibe den Satzanfang richtig auf. Satzanfänge schreibt man groß! Schreibe den Satzanfang richtig auf. Zoo. gestern bei machte unsere Klasse einen Ausflug in den den Elefanten staunten die Kinder, wie viel diese Tiere täglich fressen. guckten

Mehr

4 Zebra Stoffverteilung Klasse 2 Zebra

4 Zebra Stoffverteilung Klasse 2 Zebra 12 4 Zebra Stoffverteilung Klasse 2 Zebra Deutsch Stoffverteilungsplan für alle Bundesländer (Ausnahme Bayern) Klasse 2 Schule: fakultativ Lehrer: obligatorisch S. 5 Hinweise zum AH S. 6 Ab S. 7 Wörter

Mehr

W o r t e r a r b e i t u n g e n

W o r t e r a r b e i t u n g e n W o r t e r a r b e i t u n g e n HUND 1. WORTBILD mit Pfeifenputzern, Knetmasse stellen wir das Wort dar die einzelnen Buchstaben des Wortes werden aus einfarbiger Knete modelliert und entweder hingelegt

Mehr

Material: 1 Scherenschnitt-Schneeflocke, zusammengefaltet Kleines Origamipapier Stundenbeginn und Rahmenbedingung:

Material: 1 Scherenschnitt-Schneeflocke, zusammengefaltet Kleines Origamipapier Stundenbeginn und Rahmenbedingung: 11.Thema: Winter Material: 1 Scherenschnitt-Schneeflocke, zusammengefaltet Kleines Origamipapier Stundenbeginn und Rahmenbedingung: Stehkreis Sprechen / Singen Die Kinder schließen ihre Augen. L. legt

Mehr

Unterrichtsmaterialien in digitaler und in gedruckter Form. Auszug aus: Englisch mit Köpfchen für die 3. Klasse - Heft 2: Satzübungen

Unterrichtsmaterialien in digitaler und in gedruckter Form. Auszug aus: Englisch mit Köpfchen für die 3. Klasse - Heft 2: Satzübungen Unterrichtsmaterialien in digitaler und in gedruckter Form Auszug aus: Englisch mit Köpfchen für die 3. Klasse - Heft 2: Satzübungen Das komplette Material finden Sie hier: School-Scout.de Think in English

Mehr

Grammatik 3. Klasse. Grammatik. 3. Klasse

Grammatik 3. Klasse. Grammatik. 3. Klasse Grammatik 3. Klasse 213 Grammatik 3. Klasse Inhaltsverzeichnis Vorwort........................ 1 Wortarten Namenwörter (Nomen)......... 2 Sammelnamen Oberbegriffe für Namenwörter............... 6 Fürwörter

Mehr

Grammatikbingo Anleitung

Grammatikbingo Anleitung Grammatikbingo Anleitung 1. Die Schüler legen auf einem Blatt oder in ihrem Heft eine Tabelle mit 16 Feldern (4x4) an. Die Tabelle sollte ca. die Hälfte des Blattes einnehmen. 2. Der Lehrer liest die Aufgaben

Mehr

So bin ich und das kann ich schon! Klasse 1c 1.Semster Schuljahr 2015/16

So bin ich und das kann ich schon! Klasse 1c 1.Semster Schuljahr 2015/16 So bin ich und das kann ich schon! Klasse 1c 1.Semster Schuljahr 2015/16 Mache ein Kreuzchen bei der großen Schnecke, wenn du denkst: Das kann ich schon gut!. Mache ein Kreuzchen bei der mittelgroßen Schnecke,

Mehr

214 Grammatik. 4. Klasse

214 Grammatik. 4. Klasse 214 Grammatik 4. Klasse Inhaltsverzeichnis Die Wortarten Namenwort (Nomen)........................................ 1 Zwischentest: Namenwort................. 7 Die vier Fälle des Namenworts............

Mehr

VORSCHAU. Ab Klasse 2

VORSCHAU. Ab Klasse 2 Gra mma tik le rne n mit Spa ß Arbe itshe ft Worta rte n Ab Klasse 2 Ab Klasse 2 werden laut Rahmenplänen die Wortarten explizit eingeführt. Für viele Kinder ist es schwierig, sich die Unterschiede zu

Mehr

Unterrichtsmaterialien in digitaler und in gedruckter Form. Auszug aus: Schlag auf, schau nach!, Arbeitsheft 2 zum Wörterbuch, alle Bundesländer

Unterrichtsmaterialien in digitaler und in gedruckter Form. Auszug aus: Schlag auf, schau nach!, Arbeitsheft 2 zum Wörterbuch, alle Bundesländer Unterrichtsmaterialien in digitaler und in gedruckter Form Auszug aus: Schlag auf, schau nach!, Arbeitsheft 2 zum Wörterbuch, alle Bundesländer Das komplette Material finden Sie hier: School-Scout.de Bestell-Nr.

Mehr

Stoffverteilungsplan

Stoffverteilungsplan Stoffverteilungsplan für Meistertraining mit Knobelaufgaben 2 Aufgabenheft zum Anwenden von Strategien aufgeteilt nach den Themen: Wir gehen in die zweite Klasse Unsere Familie - Unsere Wohnung Vorsicht

Mehr

Unterrichtsmaterialien in digitaler und in gedruckter Form. Auszug aus: Englisch mit Köpfchen für die 4. Klasse - Heft 2: Satzübungen

Unterrichtsmaterialien in digitaler und in gedruckter Form. Auszug aus: Englisch mit Köpfchen für die 4. Klasse - Heft 2: Satzübungen Unterrichtsmaterialien in digitaler und in gedruckter Form Auszug aus: Englisch mit Köpfchen für die 4. Klasse - Heft 2: Satzübungen Das komplette Material finden Sie hier: School-Scout.de Think in English

Mehr

Groß- und Kleinschreibung

Groß- und Kleinschreibung -1- Groß- und Kleinschreibung Arbeitsblätter für die Grundschule von Rainer Mohr 2006 -2- Vorwort Dieser kleine Lehrgang will Kindern der zweiten bis vierten Klasse die grundlegenden Regeln der Groß- und

Mehr

Gesprochene und geschriebene Sprache. Wortarten Hinweise zum Unterricht Wiederholung: Nomen, Verb, Adjektiv

Gesprochene und geschriebene Sprache. Wortarten Hinweise zum Unterricht Wiederholung: Nomen, Verb, Adjektiv Inhalt Vorwort........................................................................................... 9 Einführung........................................................................................

Mehr

Unterrichtsmaterialien in digitaler und in gedruckter Form. Auszug aus: Englisch mit Köpfchen für die 3. Klasse - Heft 1: Wortübungen

Unterrichtsmaterialien in digitaler und in gedruckter Form. Auszug aus: Englisch mit Köpfchen für die 3. Klasse - Heft 1: Wortübungen Unterrichtsmaterialien in digitaler und in gedruckter Form Auszug aus: Englisch mit Köpfchen für die 3. Klasse - Heft 1: Wortübungen Das komplette Material finden Sie hier: School-Scout.de Heft 1 Wortübungen

Mehr

Das Präteritum. Im Präteritum unterscheidet man zwei Arten von Verben: schwache Verben (regelmäßige) und starke Verben (unregelmäßige).

Das Präteritum. Im Präteritum unterscheidet man zwei Arten von Verben: schwache Verben (regelmäßige) und starke Verben (unregelmäßige). Präteritum Das Präteritum Verben in der Form des Präteritums drücken die einfache Vergangenheit aus, d.h. sie sagen, was schon geschehen ist. Ich hörte gestern Radio. Ihr kamt letzte Stunde nicht in den

Mehr

check 7. Wörter mit Auslautverhärtung g/k, d/t 3

check 7. Wörter mit Auslautverhärtung g/k, d/t 3 check 7. Wörter mit Auslautverhärtung g/k, d/t 3 check 7. Wörter mit Auslautverhärtung g/k, d/t 3 / 20 Wortfamilien 1 1. Suche ein verwandtes Verb (Tunwort), damit du das Nomen (Namenwort) am Endrand richtig

Mehr

d d d d dd D D D D D D 2. Nummerieren Sie die Linien für ein großes d 3. Nummerieren Sie die Linien für ein kleines d

d d d d dd D D D D D D 2. Nummerieren Sie die Linien für ein großes d 3. Nummerieren Sie die Linien für ein kleines d Der Buchstabe D / d Üben wir das d! a) Das große und das kleine d neben dem Bild mit Dach (auf welches der Pfeil zeigt) sind zum Nachspuren da. Die Lehrperson zeigt an der Tafel, welche Linie zuerst an

Mehr

Inhaltsverzeichnis Seite Namenwörter / Nomen Tunwörter / Verben Wiewörter / Adjektive

Inhaltsverzeichnis Seite Namenwörter / Nomen Tunwörter / Verben Wiewörter / Adjektive Inhaltsverzeichnis Seite Vorwort... 3 Namenwörter / Nomen AB 1: Erinnerst du dich? Das Namenwort (Nomen)... 4 AB 2: Erinnerst du dich? Die Begleiter (Artikel ) / Das Tunwort (Verb )... 5 AB 3: Erinnerst

Mehr

212 Grammatik. 1. / 2. Klasse

212 Grammatik. 1. / 2. Klasse 212 Grammatik 1. / 2. Klasse Inhaltsverzeichnis Vorwort................................................................................... 1 1. Klasse Buchstaben und Laute..............................

Mehr

So geht es: 1. Beschrifte die Zeichnung von der Biene. 2. Die Wörter in dem Kasten helfen dir.

So geht es: 1. Beschrifte die Zeichnung von der Biene. 2. Die Wörter in dem Kasten helfen dir. Station 1 Der Körper der Biene 1. Beschrifte die Zeichnung von der Biene. 2. Die Wörter in dem Kasten helfen dir. Station 2 Die Biene ist ein Insekt 1. Sieh dir das Bild an. 2. Beschreibe den Körper der

Mehr

Am Anfang und am Ende der wörtlichen Rede stehen Anführungszeichen: ~~~~~~~.

Am Anfang und am Ende der wörtlichen Rede stehen Anführungszeichen: ~~~~~~~. Am Anfang und am Ende der wörtlichen Rede stehen Anführungszeichen: ~~~~~~~. Tobias sagt: Ich gehe über die Straße. Julia ruft: Du musst aufpassen! Tobias fragt: Wieso soll ich aufpassen? Namenwörter gibt

Mehr

Das deutsche Alphabet

Das deutsche Alphabet Kleiner Alphabetisierungskurs Deutsch schreiben lernen: Alphabet und erste Wörter Dieser kleine Alphabetisierungskurs vermittelt Schülern und Erwachsenen Schritt für Schritt das deutsche Alphabet. Mit

Mehr

Arbeitsblatt 2 So viele Kinder Mit diesem Arbeitsblatt können die Kinder das Beschreiben üben.

Arbeitsblatt 2 So viele Kinder Mit diesem Arbeitsblatt können die Kinder das Beschreiben üben. hier r gibt es was zu sehen! Liebe Lehrerin, lieber Lehrer, dieses Unterrichtsmaterial ist speziell auf die Boardstory und das Buch "Vom Kopf bis zu den Zehen, " von Dagmar Geisler ausgelegt. Das Material

Mehr

Begriffsammlung Deutsch. Das kleine Huser sche Nachschlagewerk

Begriffsammlung Deutsch. Das kleine Huser sche Nachschlagewerk Begriffsammlung Deutsch Das kleine Huser sche Nachschlagewerk Erklärungen zu folgenden Begriffen Singular Plural Imperativ Verbale Wortkette Wortarten maskulin feminin neutrum Infinitiv Partizip 2 Weiter

Mehr

a a a a a Sie schreiben: 1. Sie lesen*: 2. Nummerieren Sie die Linien für ein großes a 3. Nummerieren Sie die Linien für ein kleines a

a a a a a Sie schreiben: 1. Sie lesen*: 2. Nummerieren Sie die Linien für ein großes a 3. Nummerieren Sie die Linien für ein kleines a Der Buchstabe A / a Üben wir den Buchstaben a! a) Das große und das kleine a neben dem Bild von Adam sind zum Nachspuren da. Die Lehrperson zeigt an der Tafel, welche Linie zuerst an der Reihe ist und

Mehr

Begleitmaterial zum Buch. erstellt von Mag. Doris Ulrich-Hinterecker

Begleitmaterial zum Buch. erstellt von Mag. Doris Ulrich-Hinterecker Begleitmaterial zum Buch erstellt von Mag. Doris Ulrich-Hinterecker Klassenaktivitäten 1) Gruselgeschichte Im Kapitel Jonas Plan beginnt Phillip eine Gruselgeschicht zu erzählen. In einer rabenschwarzen

Mehr

ä ä ä Ä Ä Ä Ä ÄÄ 2. Nummerieren Sie die Linien für ein großes ä 3. Nummerieren Sie die Linien für ein kleines ä

ä ä ä Ä Ä Ä Ä ÄÄ 2. Nummerieren Sie die Linien für ein großes ä 3. Nummerieren Sie die Linien für ein kleines ä Der Buchstabe Ä / ä Üben wir den Buchstaben ä! a) Das große und das kleine ä neben dem Bild mit den Äpfeln sind zum Nachspuren da. Die Lehrperson zeigt an der Tafel, welche Linie zuerst an der Reihe ist

Mehr

Das solltest du wissen!

Das solltest du wissen! Rechtschreibkartei 07/2008 Dipl.-Päd. Das solltest du wissen! Nach einem kurz gesprochenen und betonten Selbstlaut schreibt man ss (sowohl im Wort als auch am Wortende). Bsp.: das Fass die Nuss essen müssen

Mehr

DOWNLOAD. Adjektive bilden. Ellen Müller. Downloadauszug aus dem Originaltitel:

DOWNLOAD. Adjektive bilden. Ellen Müller. Downloadauszug aus dem Originaltitel: DOWNLOAD Ellen Müller Adjektive bilden Downloadauszug aus dem Originaltitel: Markiere die Wiewörter. 1 Unsere Reise in den Hochseilpark begann pünktlich 7.00 Uhr. 2 Auf der Autobahn mussten wir eine Stunde

Mehr

Bei Eis und Schnee, du glaubst es kaum, hat Papa Eisbär einen. Traum: Die Sonne scheint ihm auf den Bauch und warme Tatzen

Bei Eis und Schnee, du glaubst es kaum, hat Papa Eisbär einen. Traum: Die Sonne scheint ihm auf den Bauch und warme Tatzen Traumwetter Bei Eis und Schnee, du glaubst es kaum, hat Papa Eisbär einen Traum: Die Sonne scheint ihm auf den Bauch und warme Tatzen hat er auch. Da macht das Eisbärbaby Krach. Dadurch wird Papa Eisbär

Mehr

Worterarbeitung : niemand

Worterarbeitung : niemand : niemand Dreidimensionale Darstellung mit kleinen Buchstabenplättchen. Die eizelnen Buchstaben liegen auf dem Tisch. Das Kind sagt laut welchen Buchstaben es braucht, damit es das Wort auf einem Brett

Mehr

J J J J J J. j j j j j j. 2. Nummerieren Sie die Linien für ein großes j. 3. Nummerieren Sie die Linien für ein kleines j

J J J J J J. j j j j j j. 2. Nummerieren Sie die Linien für ein großes j. 3. Nummerieren Sie die Linien für ein kleines j Der Buchstabe J / j Üben wir den Buchstaben j! a) Das große und das kleine j neben dem Bild der Jacke sind zum Nachspuren da. Die Lehrperson zeigt an der Tafel, welche Linie zuerst an der Reihe ist und

Mehr

Hund Hunde Welpe (Hundebaby) Hündin Rüde (männlicher Hund)

Hund Hunde Welpe (Hundebaby) Hündin Rüde (männlicher Hund) Nimm dir mehrere Buntstifte in verschiedenen Farben und zeichne die großen Buchstaben nach! HUND ist ein Nomen (Substantiv, Hauptwort). Nomen haben immer einen Artikel (Begleiter). Schreibe den richtigen

Mehr