Automotive Consulting Solution. Monitor für ausgehende Lieferavis-Status

Save this PDF as:
 WORD  PNG  TXT  JPG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Automotive Consulting Solution. Monitor für ausgehende Lieferavis-Status"

Transkript

1 Automotive Consulting Solution Monitor für ausgehende Lieferavis-Status

2 Agenda 1. Kundennutzen 2. Funktionsbeschreibung 3. Abbildung im System 4. Technischer Steckbrief 2

3 Kundennutzen Lösung Erprobte Lösung/Service der SAP Automotive Beratung Bereits bei mehreren Kunden im produktiven Einsatz Lösung und Dokumentation sind in den Sprachversionen Deutsch und Englisch verfügbar Kosten Zeit Exakte Kostenschätzung möglich. Einführung zum Festpreis. 6 Monate kostenlose Nachbetreuung für Fehlerkorrekturen beginnend ab dem Installationsdatum im Entwicklungssystem. Danach kostenpflichtiger Beratungssupport Keine laufenden Kosten (z.b. Wartungsgebühren) Zeitnahe Implementierung möglich Fest definierter Zeitraum der Implementierung 3

4 Agenda 1. Kundennutzen 2. Funktionsbeschreibung 3. Abbildung im System 4. Technischer Steckbrief 4

5 Prozessbeschreibung Vorallem auf dem amerikanischen Markt werden u.a. folgende ANSI Nachrichten Code 997 Technische Empfangsbestätigung Code 824 Inhaltliche Prüfung Code 861 Wareneingangsbestätigung für eine Überwachung und Statusrückmeldung bei Lieferavisnachrichten (ASN) eingesetzt. Im Rahmen des Versandprozesses werden vom Lieferanten Lieferavise (ASN) an den Kunden gesendet. Mit der Erstellung des Lieferavises wird durch die SAP ACS im Monitor für ausgehende Lieferavis-Status pro Auslieferungsposition ein Eintrag erzeugt Einige Kunden übermitteln eine Empfangsbestätigung, ob das Lieferavis erfolgreich angekommen ist. Diese technische Empfangsbestätigung hat den ANSI-Code 997 und wird im SAP ERP als Status-IDoc verarbeitet und im Monitor für ausgehende Lieferavis-Status entsprechend angezeigt. Im nächsten Schritt erfolgt die inhaltliche Prüfung des Lieferavis beim Kunden. Als Rückinfo auf diese Prüfung erhält der Lieferant eine weitere Nachricht mit dem ANSI-Code 824. Sofern vom Kunden Fehler gemeldet werden, sind diese zu korrigieren und es muss ein erneutes, korrigiertes Lieferavis an den Kunden gesendet werden. Sobald das Material beim Kunden eintrifft, erfolgt der Wareneingang. Das Ergebnis der Wareneingangsprüfung sowie z.b. Abweichungen von Fortschrittszahlen werden mit dem ANSI-Code 861 an den Lieferanten zurückgesendet. 5

6 Prozessüberblick Kunde Lieferant EDI-Subsystem Lieferant ERP-System Lieferavis (856) Lieferavis (DELVRY/SHPMNT) Auslieferung/Warenausgang Monitor ausgehende Lieferavis-Status Lieferstatus Technische Empfangsbest. Techn. Empfangsbestätigung (997) (STATUS) Inhaltliche Prüfung des Lieferavis Inhaltliche Empfangsbest. (824) Wareneing. Best. Inhaltl. Empfangsbestätigung (DELVRY(824)) Wareneingangsbest. Monitor inhaltliche Prüf. Monitor Wareneing. Best. (861) (DELVRY(861)) Wareneingang Physische Auslieferung 6

7 Motivation Vermeidung von Strafzahlungen durch fehlerhafte oder fehlende Lieferavise Vermeidung einer negativer Lieferantenbeurteilung Schaffung einer Monitormöglichkeit im ERP-System (keine Ausdrucke aus dem EDI-Subsystem) Erhöhung der Transparenz des EDI-Prozesses durch direkte Verbindung zur Auslieferung Anwenderfreundliche Überwachungsmöglichkeit: Zusammenführung der unterschiedlichen Nachrichten (ANSI 997, 824, 861) in einem zentralen Monitor Bereitstellung von wichtigen Funktionen wie z.b. Versenden von Storno- und Wiederholungsnachrichten 7

8 Agenda 1. Kundennutzen 2. Funktionsbeschreibung 3. Abbildung im System 4. Technischer Steckbrief 8

9 Funktionsübersicht Individuelle Pflege von Abläufen pro EDI-Austauschpartner (Auswahl der Pflegetransaktionen) Monitor für ausgehende Lieferavis-Status Eigene Verarbeitungslogik Monitor für eingehende inhaltliche Lieferavis Empfangsbestätigung (824) Eigene Verarbeitungslogik Monitor für eingehende Wareneingangsbestätigungen des Lieferavis (861) Eigene Verarbeitungslogik 9

10 Funktionsübersicht Individuelle Pflege von Abläufen pro EDI-Austauschpartner (Auswahl der Pflegetransaktionen) Monitor für ausgehende Lieferavis-Status Eigene Verarbeitungslogik Monitor für eingehende inhaltliche Lieferavis Empfangsbestätigung (824) Eigene Verarbeitungslogik Monitor für eingehende Wareneingangsbestätigungen des Lieferavis (861) Eigene Verarbeitungslogik 10

11 Empfängersteuerung für ausgehende Lieferavise: Abbildung im System 11

12 Empfängersteuerung für ausgehende Lieferavise: Einstellungsmöglichkeiten Pro EDI-Empfänger können folgende Einstellungen vorgenommen werden: Geplanter Empfangsstatus/Übertragungsstatus des Lieferavis: Je nachdem, ob vom Kunden Empfangsbestätigungen für Lieferavise übermittelt werden, kann der Status des Ausgangs-IDocs unterschiedlich ausfallen. In dieser Einstellung kann hinterlegt werden, welchen IDoc Status das Lieferavis maximal erreichen kann, damit dieses als korrekt übermittelt gilt Erwartung einer Inhaltlichen Prüfung (824): Manche Kunden übermitteln keine, immer oder nur im Fehlerfall eine 824 Nachricht. In dieser Einstellung kann hinterlegt werden, inwiefern vom Kunden 824er Nachrichten erwartet werden. Darüber hinaus kann eingestellt werden, nach welcher Zeit ein 824er Status für ein Lieferavis IDoc automatisch grün werden soll, sofern keine 824er Fehlermeldung von Kunden übermittelt wurde. Erwartung einer Wareneingangsmeldung (861): Analog der Logik für die 824, können 861er Nachrichten immer, nur im Fehlerfall oder gar nicht übermittelt werden. Es kann pro EDI-Empfänger eingestellt werden, inwiefern 861er Nachrichten vom Kunden für ein Lieferavis übermittelt werden. Bei der Einstellung nur bei fehlerhaften Wareneingängen wird der Status des Lieferavis im Monitor automatisch grün, sofern der Kunde keine Fehlermeldung übermittelt Benachrichtigung von Benutzern: Zusätzlich zu einer Anzeige in den jeweiligen Monitoren kann für die Übermittlung 824er und 861er Nachrichten eingestellt werden, dass eine zusätzliche Benachrichtigung z.b. per , SMS, erfolgen soll. Damit könnte z.b. gesteuert werden, dass nur bei der Übermittlung von Fehlern eine Benachrichtigung an einen Benutzer erfolgt, damit dieser dann in den Monitoring für eine Detailüberwachung verzweigen kann 12

13 Funktionsübersicht Individuelle Pflege von Abläufen pro EDI-Austauschpartner (Auswahl der Pflegetransaktionen) Monitor für ausgehende Lieferavis-Status Eigene Verarbeitungslogik Monitor für eingehende inhaltliche Lieferavis Empfangsbestätigung (824) Eigene Verarbeitungslogik Monitor für eingehende Wareneingangsbestätigungen des Lieferavis (861) Eigene Verarbeitungslogik 13

14 Monitor für ausgehende Lieferavis-Status: Selektion In der Selektion können folgende Optionen ausgewählt werden: IDoc Nummer des Lieferavises Erstellungsdatum des Lieferavis IDocs Wareneingangsdatum beim Kunden Auslieferungsnummer Versandstelle Warenempfänger Werk Transportnummer Auftraggeber Ist-Warenausgangsdatum Diverse Statussätze des Lieferavis IDocs anhand Ampeln Darüber hinaus besteht die Möglichkeit, in alle Transaktionen mit Einstellungsmöglichkeiten zu verzweigen In der Ausgabeliste werden diese Felder eingeblendet. Ebenfalls gibt es Absprungmöglichkeiten in die Monitore für die 824er und 861er Nachrichten 14

15 Monitor für ausgehende Lieferavis-Status: Selektion 15

16 Monitor für ausgehende Lieferavis-Status: Ausgabeliste 16

17 Monitor für ausgehende Lieferavis-Status: Funktionen In der Ausgabeliste sind folgende Funktionen möglich: Absprung in die Änderungsfunktion einer Auslieferung Absprung in die Transaktion VL09 zur Stornierung des Warenausgangs Buchung der Warenausgangs für eine Auslieferung Versenden einer Stornierungsnachricht für das Lieferavis Versenden einer Wiederholungsnachricht für das Lieferavis Absprung in den Monitor für inhaltliche Empfangsbestätigungen (824) Absprung in den Monitor für Wareneingangsbestätigungen (861) 17

18 Funktionsübersicht Individuelle Pflege von Abläufen pro EDI-Austauschpartner (Auswahl der Pflegetransaktionen) Monitor für ausgehende Lieferavis-Status Eigene Verarbeitungslogik Monitor für eingehende inhaltliche Lieferavis Empfangsbestätigung (824) Eigene Verarbeitungslogik Monitor für eingehende Wareneingangsbestätigungen des Lieferavis (861) Eigene Verarbeitungslogik 18

19 Monitor für eingehende inhaltliche Lieferavis Empfangsbestätigung: Selektion 19

20 Monitor für eingehende inhaltliche Lieferavis Empfangsbestätigung: Selektion In der Selektion können folgende Optionen ausgewählt werden: IDoc Nummer des Lieferavises Referenzdatum: Datum, welches in der 824er Nachricht übermittelt wird. Auslieferungsnummer Kundenmaterialnummer Diverse Statussätze der Lieferavis Empfangsbestätigung Darüber hinaus besteht die Möglichkeit, in die Transaktionen der für die 824 relevanten Einstellungsmöglichkeiten zu verzweigen 20

21 Monitor für eingehende inhaltliche Lieferavis Empfangsbestätigung: Ausgabeliste 21

22 Monitor für eingehende inhaltliche Lieferavis Empfangsbestätigung: Funktionen In der Ausgabeliste sind folgende Funktionen möglich: Absprung in die Änderungsfunktion einer Auslieferung Absprung in die Transaktion VL09 zur Stornierung des Warenausgangs Buchung der Warenausgangs für eine Auslieferung Versenden einer Stornierungsnachricht für das Lieferavis Versenden einer Wiederholungsnachricht für das Lieferavis Setzen eines internen Erledigungskennzeichens, um z.b. zu signalisieren, dass eine Meldung mit Fehlern abgearbeitet wurde. Zurücknahme des internen Erledigungskennzeichens Pflege von Notizen 22

23 Funktionsübersicht Individuelle Pflege von Abläufen pro EDI-Austauschpartner (Auswahl der Pflegetransaktionen) Monitor für ausgehende Lieferavis-Status Eigene Verarbeitungslogik Monitor für eingehende inhaltliche Lieferavis Empfangsbestätigung (824) Eigene Verarbeitungslogik Monitor für eingehende Wareneingangsbestätigungen des Lieferavis (861) Eigene Verarbeitungslogik 23

24 Monitor für Lieferavis WE-Bestätigungen: Selektion 24

25 Monitor für Lieferavis WE-Bestätigungen: Selektion In der Selektion können folgende Optionen ausgewählt werden: IDoc Nummer der Wareneingangsmeldung Wareneingangsdatum Werk Auftraggebernummer Kundenwerk Lieferantennummer Keine Rücksendungen: Rücksendungen vom Kunden an den Lieferanten/Zulieferer für Packmittel/Leihgüter werden unter Umständen über die gleiche Nachricht avisiert, über welche auch die Wareneingangsmeldungen erfolgen. Diese enthalten allerdings ein anderes Kennzeichen, welches die übermittelte Materialnummer klassifiziert. Mit der Selektion dieses Kennzeichens werden IDocs für Materialnummern, welche als Packmittel gekennzeichnet sind, von der Selektion ausgeschlossen Auslieferungsnummer Kundenmaterialnummer Diverse Statussätze der Lieferavis WE-Bestätigung Darüber hinaus besteht die Möglichkeit, in die Transaktionen der für die 861 relevanten Einstellungsmöglichkeiten zu verzweigen. 25

26 Monitor für Lieferavis WE-Bestätigungen: Ausgabeliste 26

27 Monitor für Lieferavis WE-Bestätigungen: Funktionen In der Ausgabeliste folgende Funktionen möglich: Setzen eines internen Erledigungskennzeichens, um z.b. zu signalisieren, dass eine Meldung mit Fehlern abgearbeitet wurde Zurücknahme des internen Erledigungskennzeichens Pflege von Notizen 27

28 Agenda 1. Kundennutzen 2. Funktionsbeschreibung 3. Abbildung im System 4. Technischer Steckbrief 28

29 Technischer Steckbrief Verfügbar für SAP ERP ECC 6.0 Aktivierung einer Industrielösung im SAP ERP System nicht notwendig Technische Installation kann remote erfolgen Modifikationsfrei Auslieferung im Z-Namensraum 29

30 Infoquellen Internet (FAQ, Überblick-, Detail- und Kundenvorträge) (Deutsch) (Englisch) Veranstaltungen Web Seminare ( Fachinfotage Automotive Consulting Solutions Automotive Forum Verteilerliste Aufnahme über OSS-System OSS-Hinweise (Suchbegriff: Automotive Consulting Solutions) 30

31 Vielen Dank. Mario Rebitzer Platinum Consultant Industry Area Automotive SAP Deutschland SE & Co. KG Hasso-Plattner-Ring Walldorf, Germany M +49/ S +49/ E

32 SAP SE oder ein SAP-Konzernunternehmen. Alle Rechte vorbehalten. Weitergabe und Vervielfältigung dieser Publikation oder von Teilen daraus sind, zu welchem Zweck und in welcher Form auch immer, ohne die ausdrückliche schriftliche Genehmigung durch SAP SE oder ein SAP-Konzernunternehmen nicht gestattet. SAP und andere in diesem Dokument erwähnte Produkte und Dienstleistungen von SAP sowie die dazugehörigen Logos sind Marken oder eingetragene Marken der SAP SE (oder von einem SAP-Konzernunternehmen) in Deutschland und verschiedenen anderen Ländern weltweit. Weitere Hinweise und Informationen zum Markenrecht finden Sie unter Die von SAP SE oder deren Vertriebsfirmen angebotenen Softwareprodukte können Softwarekomponenten auch anderer Softwarehersteller enthalten. Produkte können länderspezifische Unterschiede aufweisen. Die vorliegenden Unterlagen werden von der SAP SE oder einem SAP-Konzernunternehmen bereitgestellt und dienen ausschließlich zu Informationszwecken. Die SAP SE oder ihre Konzernunternehmen übernehmen keinerlei Haftung oder Gewährleistung für Fehler oder Unvollständigkeiten in dieser Publikation. Die SAP SE oder ein SAP-Konzernunternehmen steht lediglich für Produkte und Dienstleistungen nach der Maßgabe ein, die in der Vereinbarung über die jeweiligen Produkte und Dienstleistungen ausdrücklich geregelt ist. Keine der hierin enthaltenen Informationen ist als zusätzliche Garantie zu interpretieren. Insbesondere sind die SAP SE oder ihre Konzernunternehmen in keiner Weise verpflichtet, in dieser Publikation oder einer zugehörigen Präsentation dargestellte Geschäftsabläufe zu verfolgen oder hierin wiedergegebene Funktionen zu entwickeln oder zu veröffentlichen. Diese Publikation oder eine zugehörige Präsentation, die Strategie und etwaige künftige Entwicklungen, Produkte und/oder Plattformen der SAP SE oder ihrer Konzernunternehmen können von der SAP SE oder ihren Konzernunternehmen jederzeit und ohne Angabe von Gründen unangekündigt geändert werden. Die in dieser Publikation enthaltenen Informationen stellen keine Zusage, kein Versprechen und keine rechtliche Verpflichtung zur Lieferung von Material, Code oder Funktionen dar. Sämtliche vorausschauenden Aussagen unterliegen unterschiedlichen Risiken und Unsicherheiten, durch die die tatsächlichen Ergebnisse von den Erwartungen abweichen können. Die vorausschauenden Aussagen geben die Sicht zu dem Zeitpunkt wieder, zu dem sie getätigt wurden. Dem Leser wird empfohlen, diesen Aussagen kein übertriebenes Vertrauen zu schenken und sich bei Kaufentscheidungen nicht auf sie zu stützen. 32

Automotive Consulting Solution. Auditmanagement nach VDA 6.3

Automotive Consulting Solution. Auditmanagement nach VDA 6.3 Automotive Consulting Solution Auditmanagement nach VDA 6.3 Agenda 1. Kundennutzen 2. Funktionsbeschreibung 3. Abbildung im System 4. Technischer Steckbrief 2 Kundennutzen Lösung Erprobte Lösung/Service

Mehr

Automotive Consulting Solution. JIS Vereinfachte Lagerfunktionalität

Automotive Consulting Solution. JIS Vereinfachte Lagerfunktionalität Automotive Consulting Solution JIS Vereinfachte Lagerfunktionalität Agenda 1. Kundennutzen 2. Funktionsbeschreibung 3. Abbildung im System 4. Technischer Steckbrief 2 Kundennutzen Lösung Erprobte Lösung/Service

Mehr

Automotive Consulting Solution. JIS Umlagerungslieferung und Lieferavis-IDoc

Automotive Consulting Solution. JIS Umlagerungslieferung und Lieferavis-IDoc Automotive Consulting Solution JIS Umlagerungslieferung und Lieferavis-IDoc Agenda 1. Kundennutzen 2. Funktionsbeschreibung 3. Abbildung im System 4. Technischer Steckbrief 2 Kundennutzen Lösung Erprobte

Mehr

Automotive Consulting Solution. Absatz- und Vertriebsplanung für Lieferpläne

Automotive Consulting Solution. Absatz- und Vertriebsplanung für Lieferpläne Automotive Consulting Solution Absatz- und Vertriebsplanung für Lieferpläne Agenda 1. Kundennutzen 2. Funktionsbeschreibung 3. Abbildung im System 4. Technischer Steckbrief 2 Kundennutzen Lösung Erprobte

Mehr

Automotive Consulting Solution. Erweiterte Auswertung der Kapazitätsauslastung im ERP

Automotive Consulting Solution. Erweiterte Auswertung der Kapazitätsauslastung im ERP Automotive Consulting Solution Erweiterte Auswertung der Kapazitätsauslastung im ERP Agenda 1. Kundennutzen 2. Funktionsbeschreibung 3. Abbildung im System 4. Technischer Steckbrief SAP SE or an SAP affiliate

Mehr

Automotive Consulting Solution. Monitor für eingehende Zahlungsavise

Automotive Consulting Solution. Monitor für eingehende Zahlungsavise Automotive Consulting Solution Monitor für eingehende Zahlungsavise Agenda 1. Kundennutzen 2. Funktionsbeschreibung 3. Abbildung im System 4. Technischer Steckbrief 2 Kundennutzen Lösung Erprobte Lösung/Service

Mehr

Automotive Consulting Solution. CHEP - EDI-Behälterdaten

Automotive Consulting Solution. CHEP - EDI-Behälterdaten Automotive Consulting Solution CHEP - EDI-Behälterdaten Agenda 1. Kundennutzen 2. Funktionsbeschreibung 3. Abbildung im System 4. Technischer Steckbrief 2 Kundennutzen Lösung Erprobte Lösung/Service der

Mehr

Automotive Consulting Solution. EDI-Monitor für eingehende Bestellbestätigungen

Automotive Consulting Solution. EDI-Monitor für eingehende Bestellbestätigungen Automotive Consulting Solution EDI-Monitor für eingehende Bestellbestätigungen Agenda 1. Kundennutzen 2. Funktionsbeschreibung 3. Abbildung im System 4. Technischer Steckbrief 2 Kundennutzen Lösung Erprobte

Mehr

Automotive Consulting Solution. Toleranzprüfung für eingehende Liefer-/Feinabrufe

Automotive Consulting Solution. Toleranzprüfung für eingehende Liefer-/Feinabrufe Automotive Consulting Solution Toleranzprüfung für eingehende Liefer-/Feinabrufe Agenda 1. Kundennutzen 2. Funktionsbeschreibung 3. Abbildung im System 4. Technischer Steckbrief 2 Kundennutzen Lösung Erprobte

Mehr

Automotive Consulting Solution. Formulare im Vertrieb: Global Transport Label FORD

Automotive Consulting Solution. Formulare im Vertrieb: Global Transport Label FORD Automotive Consulting Solution Formulare im Vertrieb: Global Transport Label FORD Agenda 1. Kundennutzen 2. Funktionsbeschreibung 3. Abbildung im System 4. Technischer Steckbrief 2 Kundennutzen Lösung

Mehr

Automotive Consulting Solution. Formulare im Vertrieb: VDA 4939 (Version 2)

Automotive Consulting Solution. Formulare im Vertrieb: VDA 4939 (Version 2) Automotive Consulting Solution Formulare im Vertrieb: VDA 4939 (Version 2) Agenda 1. Kundennutzen 2. Funktionsbeschreibung 3. Abbildung im System 4. Technischer Steckbrief 2 Kundennutzen Lösung Erprobte

Mehr

Automotive Consulting Solution. Formulare im Vertrieb: 2D-Barcode Warenanhänger

Automotive Consulting Solution. Formulare im Vertrieb: 2D-Barcode Warenanhänger Automotive Consulting Solution Formulare im Vertrieb: 2D-Barcode Warenanhänger Agenda 1. Kundennutzen 2. Funktionsbeschreibung 3. Abbildung im System 4. Technischer Steckbrief 2 Kundennutzen Lösung Erprobte

Mehr

Automotive Consulting Solution. Abruferzeugung für SD-Lieferpläne

Automotive Consulting Solution. Abruferzeugung für SD-Lieferpläne Automotive Consulting Solution Abruferzeugung für SD-Lieferpläne Agenda 1. Kundennutzen 2. Funktionsbeschreibung 3. Abbildung im System 4. Technischer Steckbrief 2 Kundennutzen Lösung Erprobte Lösung/Service

Mehr

Automotive Consulting Solution. Verpackungsdatenblatt

Automotive Consulting Solution. Verpackungsdatenblatt Automotive Consulting Solution Verpackungsdatenblatt Agenda 1. Kundennutzen 2. Funktionsbeschreibung 3. Abbildung im System 4. Technischer Steckbrief SAP SE or an SAP affiliate company. All rights reserved.

Mehr

Automotive Consulting Solution. Formulare für JIT/JIS: Renault L3PS

Automotive Consulting Solution. Formulare für JIT/JIS: Renault L3PS Automotive Consulting Solution Formulare für JIT/JIS: Renault L3PS Agenda 1. Kundennutzen 2. Funktionsbeschreibung 3. Abbildung im System 4. Technischer Steckbrief 2 Kundennutzen Lösung Erprobte Lösung/Service

Mehr

Automotive Consulting Solution. EDI Monitor eingehende Rechnungen (Logistische Rechnungsprüfung)

Automotive Consulting Solution. EDI Monitor eingehende Rechnungen (Logistische Rechnungsprüfung) Automotive Consulting Solution EDI Monitor eingehende Rechnungen (Logistische Rechnungsprüfung) Agenda 1. Kundennutzen 2. Funktionsbeschreibung 3. Abbildung im System 4. Technischer Steckbrief 2 Kundennutzen

Mehr

Automotive Consulting Solution. Toleranzprüfung bei Lieferplanabrufen im Vertrieb

Automotive Consulting Solution. Toleranzprüfung bei Lieferplanabrufen im Vertrieb Automotive Consulting Solution Toleranzprüfung bei Lieferplanabrufen im Vertrieb Agenda 1. Kundennutzen 2. Funktionsbeschreibung 3. Abbildung im System 4. Technischer Steckbrief 2 Kundennutzen Lösung Erprobte

Mehr

Automotive Consulting Solution. EDL-Abwicklung (klassisch) - Ebene Sonderbestandsführer

Automotive Consulting Solution. EDL-Abwicklung (klassisch) - Ebene Sonderbestandsführer Automotive Consulting Solution EDL-Abwicklung (klassisch) - Ebene Sonderbestandsführer Agenda 1. Kundennutzen 2. Funktionsbeschreibung 3. Abbildung im System 4. Technischer Steckbrief 2 Kundennutzen Lösung

Mehr

Automotive Consulting Solution. Formulare im Vertrieb: VDA 4939 (Version 2) NLK

Automotive Consulting Solution. Formulare im Vertrieb: VDA 4939 (Version 2) NLK Automotive Consulting Solution Formulare im Vertrieb: VDA 4939 (Version 2) NLK Agenda 1. Kundennutzen 2. Funktionsbeschreibung 3. Abbildung im System 4. Technischer Steckbrief 2 Kundennutzen Lösung Erprobte

Mehr

Automotive Consulting Solution. EAM - Simplicity

Automotive Consulting Solution. EAM - Simplicity Automotive Consulting Solution EAM - Simplicity Agenda 1. Kundennutzen 2. Funktionsbeschreibung 3. Abbildung im System 4. Technischer Steckbrief 2 Kundennutzen Lösung Erprobte Lösung/Service der SAP Automotive

Mehr

Automotive Consulting Solution. Pickup-Sheet Prozess in der Materialwirtschaft

Automotive Consulting Solution. Pickup-Sheet Prozess in der Materialwirtschaft Automotive Consulting Solution Pickup-Sheet Prozess in der Materialwirtschaft Agenda 1. Kundennutzen 2. Funktionsbeschreibung 3. Abbildung im System 4. Technischer Steckbrief 2 Kundennutzen Lösung Erprobte

Mehr

Automotive Consulting Solution. Warranty Management Workbench

Automotive Consulting Solution. Warranty Management Workbench Automotive Consulting Solution Warranty Management Workbench Agenda 1. Kundennutzen 2. Funktionsbeschreibung 3. Abbildung im System 4. Technischer Steckbrief 2 Kundennutzen Lösung Erprobte Lösung/Service

Mehr

Automotive Consulting Solution. Lieferantenkonsignation - klassisch

Automotive Consulting Solution. Lieferantenkonsignation - klassisch Automotive Consulting Solution Lieferantenkonsignation - klassisch Agenda 1. Kundennutzen 2. Funktionsbeschreibung 3. Abbildung im System 4. Technischer Steckbrief 2 Kundennutzen Lösung Erprobte Lösung/Service

Mehr

Automotive Consulting Solution. QM Auditmanagement - Offline Audit durchführen mit Adobe Interaktive Form

Automotive Consulting Solution. QM Auditmanagement - Offline Audit durchführen mit Adobe Interaktive Form Automotive Consulting Solution QM Auditmanagement - Offline Audit durchführen mit Adobe Interaktive Form Agenda 1. Kundennutzen 2. Funktionsbeschreibung 3. Abbildung im System 4. Technischer Steckbrief

Mehr

Automotive Consulting Solution IQOS - Integriertes Qualitätsoptimierungssystem. SD Integration (Gutschriften & SD Aufträge)

Automotive Consulting Solution IQOS - Integriertes Qualitätsoptimierungssystem. SD Integration (Gutschriften & SD Aufträge) Automotive Consulting Solution IQOS - Integriertes Qualitätsoptimierungssystem SD Integration (Gutschriften & SD Aufträge) Agenda 1. Kundennutzen 2. Funktionsbeschreibung 3. Abbildung im System 4. Technischer

Mehr

Automotive Consulting Solution. JIS Module-/Teilegruppenfindung

Automotive Consulting Solution. JIS Module-/Teilegruppenfindung Automotive Consulting Solution JIS Module-/Teilegruppenfindung Agenda 1. Kundennutzen 2. Funktionsbeschreibung 3. Abbildung im System 4. Technischer Steckbrief 2 Kundennutzen Lösung Erprobte Lösung/Service

Mehr

Automotive Consulting Solution. Every Part Every Interval (EPEI) systemunterstützte EPEI-Berechnung im ERP

Automotive Consulting Solution. Every Part Every Interval (EPEI) systemunterstützte EPEI-Berechnung im ERP Automotive Consulting Solution Every Part Every Interval (EPEI) systemunterstützte EPEI-Berechnung im ERP Agenda 1. Kundennutzen 2. Funktionsbeschreibung 3. Abbildung im System 4. Technischer Steckbrief

Mehr

Automotive Consulting Solution. Warranty Management - Integration von Antragsabwicklung und Qualitätsmanagement

Automotive Consulting Solution. Warranty Management - Integration von Antragsabwicklung und Qualitätsmanagement Automotive Consulting Solution Warranty Management - Integration von Antragsabwicklung und Qualitätsmanagement Agenda 1. Kundennutzen 2. Funktionsbeschreibung 3. Abbildung im System 4. Technischer Steckbrief

Mehr

Automotive Consulting Solution. Liefer-/Feinabruf Analyse im Vertrieb

Automotive Consulting Solution. Liefer-/Feinabruf Analyse im Vertrieb Automotive Consulting Solution Liefer-/Feinabruf Analyse im Vertrieb Agenda 1. Kundennutzen 2. Funktionsbeschreibung 3. Abbildung im System 4. Technischer Steckbrief 2 Kundennutzen Lösung Erprobte Lösung/Service

Mehr

Automotive Consulting Solution. EAM - SAP Work Manager - Multi Resource Scheduling Integration

Automotive Consulting Solution. EAM - SAP Work Manager - Multi Resource Scheduling Integration Automotive Consulting Solution EAM - SAP Work Manager - Multi Resource Scheduling Integration Agenda 1. Kundennutzen 2. Funktionsbeschreibung 3. Abbildung im System 4. Technischer Steckbrief SAP SE or

Mehr

SCM610 Lieferprozesse in SAP ERP

SCM610 Lieferprozesse in SAP ERP SCM610 Lieferprozesse in SAP ERP. GLIEDERUNG DES KURSES Version der Schulung: 15 Dauer der Schulung: 3 Tage SAP-Copyright und Markenzeichen 2016 SAP SE oder ein SAP-Konzernunternehmen. Alle Rechte vorbehalten.

Mehr

Automotive Consulting Solution. Schnittstelle SAP ERP JIS - MES

Automotive Consulting Solution. Schnittstelle SAP ERP JIS - MES Automotive Consulting Solution Schnittstelle SAP ERP JIS - MES Agenda 1. Kundennutzen 2. Funktionsbeschreibung 3. Abbildung im System 4. Technischer Steckbrief 2 Kundennutzen Lösung Erprobte Lösung/Service

Mehr

Automotive Consulting Solution. Kundenspezifische Prozesse in der Automobilindustrie - EDI Lieferavis Ausgang

Automotive Consulting Solution. Kundenspezifische Prozesse in der Automobilindustrie - EDI Lieferavis Ausgang Automotive Consulting Solution Kundenspezifische Prozesse in der Automobilindustrie - EDI Lieferavis Ausgang Agenda 1. Kundennutzen 2. Funktionsbeschreibung 3. Abbildung im System 4. Technischer Steckbrief

Mehr

Automotive Consulting Solution. Massenänderung für Lieferpläne im Vertrieb

Automotive Consulting Solution. Massenänderung für Lieferpläne im Vertrieb Automotive Consulting Solution Massenänderung für Lieferpläne im Vertrieb Agenda 1. Kundennutzen 2. Funktionsbeschreibung 3. Abbildung im System 4. Technischer Steckbrief 2 Kundennutzen Lösung Erprobte

Mehr

EWM130. Produktionsintegration mit SAP EWM GLIEDERUNG DES KURSES. Version der Schulung: 16 Dauer der Schulung: 2 Tage

EWM130. Produktionsintegration mit SAP EWM GLIEDERUNG DES KURSES. Version der Schulung: 16 Dauer der Schulung: 2 Tage EWM130 Produktionsintegration mit SAP EWM. GLIEDERUNG DES KURSES Version der Schulung: 16 Dauer der Schulung: 2 Tage SAP-Copyright und Markenzeichen 2016 SAP SE oder ein SAP-Konzernunternehmen. Alle Rechte

Mehr

Automotive Consulting Solution. VMI-Abwicklung mit EDI Integration im Vertrieb

Automotive Consulting Solution. VMI-Abwicklung mit EDI Integration im Vertrieb Automotive Consulting Solution VMI-Abwicklung mit EDI Integration im Vertrieb Agenda 1. Kundennutzen 2. Funktionsbeschreibung 3. Abbildung im System 4. Technischer Steckbrief 2 Kundennutzen Lösung Erprobte

Mehr

Automotive Consulting Solution IQOS - Integriertes Qualitätsoptimierungssystem. DVS Integration (Dokumente zur Meldung)

Automotive Consulting Solution IQOS - Integriertes Qualitätsoptimierungssystem. DVS Integration (Dokumente zur Meldung) Automotive Consulting Solution IQOS - Integriertes Qualitätsoptimierungssystem DVS Integration (Dokumente zur Meldung) Agenda 1. Kundennutzen 2. Funktionsbeschreibung 3. Abbildung im System 4. Technischer

Mehr

S4PR1. Details zu Bezugsquellenfindung und Beschaffung sowie Vereinfachung GLIEDERUNG DES KURSES. Version der Schulung: 03 Dauer der Schulung: Minuten

S4PR1. Details zu Bezugsquellenfindung und Beschaffung sowie Vereinfachung GLIEDERUNG DES KURSES. Version der Schulung: 03 Dauer der Schulung: Minuten S4PR1 Details zu Bezugsquellenfindung und Beschaffung sowie Vereinfachung. GLIEDERUNG DES KURSES Version der Schulung: 03 Dauer der Schulung: Minuten SAP-Copyright und Markenzeichen 2016 SAP SE oder ein

Mehr

Automotive Consulting Solution. Warranty Management Autofaktura

Automotive Consulting Solution. Warranty Management Autofaktura Automotive Consulting Solution Warranty Management Autofaktura Agenda 1. Kundennutzen 2. Funktionsbeschreibung 3. Abbildung im System 4. Technischer Steckbrief 2 Kundennutzen Lösung Erprobte Lösung/Service

Mehr

S4SD1. SAP S/4HANA Sales Funktionen und Innovationen GLIEDERUNG DES KURSES. Version der Schulung: 05 Dauer der Schulung: 1 Tage

S4SD1. SAP S/4HANA Sales Funktionen und Innovationen GLIEDERUNG DES KURSES. Version der Schulung: 05 Dauer der Schulung: 1 Tage S4SD1 SAP S/4HANA Sales Funktionen und Innovationen. GLIEDERUNG DES KURSES Version der Schulung: 05 Dauer der Schulung: 1 Tage SAP-Copyright und Markenzeichen 2016 SAP SE oder ein SAP-Konzernunternehmen.

Mehr

SCM300. Geschäftsprozesse in der Fertigung (SAP ERP) GLIEDERUNG DES KURSES. Version der Schulung: 15 Dauer der Schulung: 3 Tage

SCM300. Geschäftsprozesse in der Fertigung (SAP ERP) GLIEDERUNG DES KURSES. Version der Schulung: 15 Dauer der Schulung: 3 Tage SCM300 Geschäftsprozesse in der Fertigung (SAP ERP). GLIEDERUNG DES KURSES Version der Schulung: 15 Dauer der Schulung: 3 Tage SAP-Copyright und Markenzeichen 2016 SAP SE oder ein SAP-Konzernunternehmen.

Mehr

Automotive Consulting Solution. Vertriebslieferpläne kopieren

Automotive Consulting Solution. Vertriebslieferpläne kopieren Automotive Consulting Solution Vertriebslieferpläne kopieren Agenda 1. Kundennutzen 2. Funktionsbeschreibung 3. Abbildung im System 4. Technischer Steckbrief 2 Kundennutzen Lösung Erprobte Lösung/Service

Mehr

Automotive Consulting Solution. Versandmonitor

Automotive Consulting Solution. Versandmonitor Automotive Consulting Solution Versandmonitor Agenda 1. Kundennutzen 2. Funktionsbeschreibung 3. Abbildung im System 4. Technischer Steckbrief 2 Kundennutzen Lösung Erprobte Lösung/Service der SAP Automotive

Mehr

S4EA1. SAP S/4HANA Asset Management Funktionen und Innovationen GLIEDERUNG DES KURSES. Version der Schulung: 05 Dauer der Schulung: 1 Tage

S4EA1. SAP S/4HANA Asset Management Funktionen und Innovationen GLIEDERUNG DES KURSES. Version der Schulung: 05 Dauer der Schulung: 1 Tage S4EA1 SAP S/4HANA Asset Management Funktionen und Innovationen. GLIEDERUNG DES KURSES Version der Schulung: 05 Dauer der Schulung: 1 Tage SAP-Copyright und Markenzeichen 2016 SAP SE oder ein SAP-Konzernunternehmen.

Mehr

SCM601. Prozesse in Logistics Execution GLIEDERUNG DES KURSES. Version der Schulung: 15 Dauer der Schulung: 3 Tage

SCM601. Prozesse in Logistics Execution GLIEDERUNG DES KURSES. Version der Schulung: 15 Dauer der Schulung: 3 Tage SCM601 Prozesse in Logistics Execution. GLIEDERUNG DES KURSES Version der Schulung: 15 Dauer der Schulung: 3 Tage SAP-Copyright und Markenzeichen 2016 SAP SE oder ein SAP-Konzernunternehmen. Alle Rechte

Mehr

Automotive Consulting Solution. Lieferplan Übersicht - Vertrieb

Automotive Consulting Solution. Lieferplan Übersicht - Vertrieb Automotive Consulting Solution Lieferplan Übersicht - Vertrieb Agenda 1. Kundennutzen 2. Funktionsbeschreibung 3. Abbildung im System 4. Technischer Steckbrief 2 Kundennutzen Lösung Zeit Erprobte Lösung/Service

Mehr

CR500. CRM Middleware GLIEDERUNG DES KURSES. Version der Schulung: 15 Dauer der Schulung: 2 Tage

CR500. CRM Middleware GLIEDERUNG DES KURSES. Version der Schulung: 15 Dauer der Schulung: 2 Tage CR500 CRM Middleware. GLIEDERUNG DES KURSES Version der Schulung: 15 Dauer der Schulung: 2 Tage SAP-Copyright und Markenzeichen 2016 SAP SE oder ein SAP-Konzernunternehmen. Alle Rechte vorbehalten. Weitergabe

Mehr

SAPFIN. SAP ERP Financials Überblick GLIEDERUNG DES KURSES. Version der Schulung: 15 Dauer der Schulung: 2 Tage

SAPFIN. SAP ERP Financials Überblick GLIEDERUNG DES KURSES. Version der Schulung: 15 Dauer der Schulung: 2 Tage SAPFIN SAP ERP Financials Überblick. GLIEDERUNG DES KURSES Version der Schulung: 15 Dauer der Schulung: 2 Tage SAP-Copyright und Markenzeichen 2016 SAP SE oder ein SAP-Konzernunternehmen. Alle Rechte vorbehalten.

Mehr

Automotive Consulting Solution. Mehrstufige Streckenabwicklung: Vollständigkeitsprüfung und automatisierte Beleganlage

Automotive Consulting Solution. Mehrstufige Streckenabwicklung: Vollständigkeitsprüfung und automatisierte Beleganlage Automotive Consulting Solution Mehrstufige Streckenabwicklung: Vollständigkeitsprüfung und automatisierte Beleganlage Agenda 1. Kundennutzen 2. Funktionsbeschreibung 3. Abbildung im System 4. Technischer

Mehr

RE050. Leasing für IFRS und US-GAAP mit SAP Real Estate Management GLIEDERUNG DES KURSES. Version der Schulung: 01 Dauer der Schulung: 3 Tage

RE050. Leasing für IFRS und US-GAAP mit SAP Real Estate Management GLIEDERUNG DES KURSES. Version der Schulung: 01 Dauer der Schulung: 3 Tage RE050 Leasing für IFRS und US-GAAP mit SAP Real Estate Management. GLIEDERUNG DES KURSES Version der Schulung: 01 Dauer der Schulung: 3 Tage SAP-Copyright und Markenzeichen 2016 SAP SE oder ein SAP-Konzernunternehmen.

Mehr

S4PR1. Beschaffung in SAP S/4HANA - Funktionen und Neuerungen GLIEDERUNG DES KURSES. Version der Schulung: 04 Dauer der Schulung: 1 Tage

S4PR1. Beschaffung in SAP S/4HANA - Funktionen und Neuerungen GLIEDERUNG DES KURSES. Version der Schulung: 04 Dauer der Schulung: 1 Tage S4PR1 Beschaffung in SAP S/4HANA - Funktionen und Neuerungen. GLIEDERUNG DES KURSES Version der Schulung: 04 Dauer der Schulung: 1 Tage SAP-Copyright und Markenzeichen 2017 SAP SE oder ein SAP-Konzernunternehmen.

Mehr

S4H410. SAP S/4HANA Embedded Analytics und Modellierung mit Core-Data-Services-(CDS-)Views GLIEDERUNG DES KURSES

S4H410. SAP S/4HANA Embedded Analytics und Modellierung mit Core-Data-Services-(CDS-)Views GLIEDERUNG DES KURSES S4H410 SAP S/4HANA Embedded Analytics und Modellierung mit Core-Data-Services-(CDS-)Views. GLIEDERUNG DES KURSES Version der Schulung: 04 Dauer der Schulung: 2 Tage SAP-Copyright und Markenzeichen 2016

Mehr

S4F02. Internes Rechnungswesen in SAP S/4HANA GLIEDERUNG DES KURSES. Version der Schulung: 05 Dauer der Schulung: 3 Tage

S4F02. Internes Rechnungswesen in SAP S/4HANA GLIEDERUNG DES KURSES. Version der Schulung: 05 Dauer der Schulung: 3 Tage S4F02 Internes Rechnungswesen in SAP S/4HANA. GLIEDERUNG DES KURSES Version der Schulung: 05 Dauer der Schulung: 3 Tage SAP-Copyright und Markenzeichen 2016 SAP SE oder ein SAP-Konzernunternehmen. Alle

Mehr

SCM650. Übergreifendes Customizing im Vertrieb GLIEDERUNG DES KURSES. Version der Schulung: 15 Dauer der Schulung: 3 Tage

SCM650. Übergreifendes Customizing im Vertrieb GLIEDERUNG DES KURSES. Version der Schulung: 15 Dauer der Schulung: 3 Tage SCM650 Übergreifendes Customizing im Vertrieb. GLIEDERUNG DES KURSES Version der Schulung: 15 Dauer der Schulung: 3 Tage SAP-Copyright und Markenzeichen 2016 SAP SE oder ein SAP-Konzernunternehmen. Alle

Mehr

S4LG1. Innovative logistische Prozesse in SAP S/4HANA Enterprise Management . GLIEDERUNG DES KURSES

S4LG1. Innovative logistische Prozesse in SAP S/4HANA Enterprise Management . GLIEDERUNG DES KURSES S4LG1 Innovative logistische Prozesse in SAP S/4HANA Enterprise Management. GLIEDERUNG DES KURSES Version der Schulung: 03 Dauer der Schulung: 2 Tage SAP-Copyright und Markenzeichen 2016 SAP SE oder ein

Mehr

S4F01 Finanzbuchhaltung in SAP S/4HANA

S4F01 Finanzbuchhaltung in SAP S/4HANA S4F01 Finanzbuchhaltung in SAP S/4HANA. GLIEDERUNG DES KURSES Version der Schulung: 03 Dauer der Schulung: 2 Tage SAP-Copyright und Markenzeichen 2016 SAP SE oder ein SAP-Konzernunternehmen. Alle Rechte

Mehr

S4H00. Überblick über SAP S/4HANA GLIEDERUNG DES KURSES. Version der Schulung: 04 Dauer der Schulung: 3 Tage

S4H00. Überblick über SAP S/4HANA GLIEDERUNG DES KURSES. Version der Schulung: 04 Dauer der Schulung: 3 Tage S4H00 Überblick über SAP S/4HANA. GLIEDERUNG DES KURSES Version der Schulung: 04 Dauer der Schulung: 3 Tage SAP-Copyright und Markenzeichen 2017 SAP SE oder ein SAP-Konzernunternehmen. Alle Rechte vorbehalten.

Mehr

Automotive Consulting Solution IQOS - Integriertes Qualitätsoptimierungssystem. Meldungsframework (Qualitäts-, Reklamations- & 8D Cockpit)

Automotive Consulting Solution IQOS - Integriertes Qualitätsoptimierungssystem. Meldungsframework (Qualitäts-, Reklamations- & 8D Cockpit) Automotive Consulting Solution IQOS - Integriertes Qualitätsoptimierungssystem Meldungsframework (Qualitäts-, Reklamations- & 8D Cockpit) Agenda 1. Kundennutzen 2. Funktionsbeschreibung 3. Abbildung im

Mehr

S4H00. Überblick über SAP S/4HANA GLIEDERUNG DES KURSES. Version der Schulung: 05 Dauer der Schulung: 3 Tage

S4H00. Überblick über SAP S/4HANA GLIEDERUNG DES KURSES. Version der Schulung: 05 Dauer der Schulung: 3 Tage S4H00 Überblick über SAP S/4HANA. GLIEDERUNG DES KURSES Version der Schulung: 05 Dauer der Schulung: 3 Tage SAP-Copyright und Markenzeichen 2016 SAP SE oder ein SAP-Konzernunternehmen. Alle Rechte vorbehalten.

Mehr

UX100 SAP Fiori Grundlagen

UX100 SAP Fiori Grundlagen UX100 SAP Fiori Grundlagen. GLIEDERUNG DES KURSES Version der Schulung: 02 Dauer der Schulung: 3 Tage SAP-Copyright und Markenzeichen 2017 SAP SE oder ein SAP-Konzernunternehmen. Alle Rechte vorbehalten.

Mehr

S4LG1. Innovative logistische Prozesse in SAP S/4HANA Enterprise Management GLIEDERUNG DES KURSES. Version der Schulung: 04 Dauer der Schulung: 2 Tage

S4LG1. Innovative logistische Prozesse in SAP S/4HANA Enterprise Management GLIEDERUNG DES KURSES. Version der Schulung: 04 Dauer der Schulung: 2 Tage S4LG1 Innovative logistische Prozesse in SAP S/4HANA Enterprise Management. GLIEDERUNG DES KURSES Version der Schulung: 04 Dauer der Schulung: 2 Tage SAP-Copyright und Markenzeichen 2016 SAP SE oder ein

Mehr

Automotive Consulting Solution. EAM Automatische Auftragserzeugung für PM und CS

Automotive Consulting Solution. EAM Automatische Auftragserzeugung für PM und CS Automotive Consulting Solution EAM Automatische Auftragserzeugung für PM und CS Agenda 1. Kundennutzen 2. Funktionsbeschreibung 3. Abbildung im System 4. Technischer Steckbrief 2 Kundennutzen Lösung Erprobte

Mehr

EWM120. Customizing von zusätzlichen Themen in EWM GLIEDERUNG DES KURSES. Version der Schulung: 16 Dauer der Schulung: 5 Tage

EWM120. Customizing von zusätzlichen Themen in EWM GLIEDERUNG DES KURSES. Version der Schulung: 16 Dauer der Schulung: 5 Tage EWM120 Customizing von zusätzlichen Themen in EWM. GLIEDERUNG DES KURSES Version der Schulung: 16 Dauer der Schulung: 5 Tage SAP-Copyright und Markenzeichen 2016 SAP SE oder ein SAP-Konzernunternehmen.

Mehr

S4F80 SAP BPC Optimized for SAP S/4HANA

S4F80 SAP BPC Optimized for SAP S/4HANA S4F80 SAP BPC Optimized for SAP S/4HANA. GLIEDERUNG DES KURSES Version der Schulung: 05 Dauer der Schulung: 3 Tage SAP-Copyright und Markenzeichen 2016 SAP SE oder ein SAP-Konzernunternehmen. Alle Rechte

Mehr

Automotive Consulting Solution. Exit Control Framework

Automotive Consulting Solution. Exit Control Framework Automotive Consulting Solution Exit Control Framework Agenda 1. Kundennutzen 2. Funktionsbeschreibung 3. Abbildung im System 4. Technischer Steckbrief 2 Kundennutzen Lösung Erprobte Lösung/Service der

Mehr

S4F03 Migration von Finance nach SAP S/4HANA

S4F03 Migration von Finance nach SAP S/4HANA S4F03 Migration von Finance nach SAP S/4HANA. GLIEDERUNG DES KURSES Version der Schulung: 03 Dauer der Schulung: 2 Tage SAP-Copyright und Markenzeichen 2016 SAP SE oder ein SAP-Konzernunternehmen. Alle

Mehr

S4H400. S/4HANA Analytics: Übersicht GLIEDERUNG DES KURSES. Version der Schulung: 03 Dauer der Schulung: 2 Tage

S4H400. S/4HANA Analytics: Übersicht GLIEDERUNG DES KURSES. Version der Schulung: 03 Dauer der Schulung: 2 Tage S4H400 S/4HANA Analytics: Übersicht. GLIEDERUNG DES KURSES Version der Schulung: 03 Dauer der Schulung: 2 Tage SAP-Copyright und Markenzeichen 2016 SAP SE oder ein SAP-Konzernunternehmen. Alle Rechte

Mehr

BC410. Benutzerdialoge mithilfe von klassischen Dynpros programmieren GLIEDERUNG DES KURSES. Version der Schulung: 16 Dauer der Schulung: 3 Tage

BC410. Benutzerdialoge mithilfe von klassischen Dynpros programmieren GLIEDERUNG DES KURSES. Version der Schulung: 16 Dauer der Schulung: 3 Tage BC410 Benutzerdialoge mithilfe von klassischen Dynpros programmieren. GLIEDERUNG DES KURSES Version der Schulung: 16 Dauer der Schulung: 3 Tage SAP-Copyright und Markenzeichen 2016 SAP SE oder ein SAP-Konzernunternehmen.

Mehr

SCM600. Geschäftsprozesse im Vertrieb GLIEDERUNG DES KURSES. Version der Schulung: 15 Dauer der Schulung: 5 Tage

SCM600. Geschäftsprozesse im Vertrieb GLIEDERUNG DES KURSES. Version der Schulung: 15 Dauer der Schulung: 5 Tage SCM600 Geschäftsprozesse im Vertrieb. GLIEDERUNG DES KURSES Version der Schulung: 15 Dauer der Schulung: 5 Tage SAP-Copyright und Markenzeichen 2016 SAP SE oder ein SAP-Konzernunternehmen. Alle Rechte

Mehr

Automotive Consulting Solution. Bedarfsgesteuerte Packmitteldisposition

Automotive Consulting Solution. Bedarfsgesteuerte Packmitteldisposition Automotive Consulting Solution Bedarfsgesteuerte Packmitteldisposition Agenda 1. Kundennutzen 2. Funktionsbeschreibung 3. Abbildung im System 4. Technischer Steckbrief 2 Kundennutzen Lösung Erprobte Lösung/Service

Mehr

Automotive Consulting Solution. Formulare im Vertrieb: VDA Formulare

Automotive Consulting Solution. Formulare im Vertrieb: VDA Formulare Automotive Consulting Solution Formulare im Vertrieb: VDA Formulare Agenda 1. Kundennutzen 2. Funktionsbeschreibung 3. Abbildung im System 4. Technischer Steckbrief 2 Kundennutzen Lösung Erprobte Lösung/Service

Mehr

ACT100 SAP Activate Methodik

ACT100 SAP Activate Methodik ACT100 SAP Activate Methodik. GLIEDERUNG DES KURSES Version der Schulung: 003 Dauer der Schulung: Minuten SAP-Copyright und Markenzeichen 2016 SAP SE oder ein SAP-Konzernunternehmen. Alle Rechte vorbehalten.

Mehr

S4LG1. Innovative logistische Prozesse in SAP S/4HANA Enterprise Management GLIEDERUNG DES KURSES. Version der Schulung: 05 Dauer der Schulung: 3 Tage

S4LG1. Innovative logistische Prozesse in SAP S/4HANA Enterprise Management GLIEDERUNG DES KURSES. Version der Schulung: 05 Dauer der Schulung: 3 Tage S4LG1 Innovative logistische Prozesse in SAP S/4HANA Enterprise Management. GLIEDERUNG DES KURSES Version der Schulung: 05 Dauer der Schulung: 3 Tage SAP-Copyright und Markenzeichen 2016 SAP SE oder ein

Mehr

Varelmann Beratungsgesellschaft mbh: Von Anfang an dabei

Varelmann Beratungsgesellschaft mbh: Von Anfang an dabei Varelmann Beratungsgesellschaft mbh: Von Anfang an dabei Seit der Gründung 1999 ist die Varelmann Beratungsgesellschaft mbh SAP-Partner. Wir wollten unseren Kunden gleich einen Rundum-Service bieten, sagt

Mehr

Automotive Consulting Solution. Warranty Management Garantie- und Gewährleistungsanalyse Schichtlinien & Weibull Analyse

Automotive Consulting Solution. Warranty Management Garantie- und Gewährleistungsanalyse Schichtlinien & Weibull Analyse Automotive Consulting Solution Warranty Management Garantie- und Gewährleistungsanalyse Schichtlinien & Weibull Analyse Agenda 1. Kundennutzen 2. Funktionsbeschreibung 3. Abbildung im System 4. Technischer

Mehr

IBP100 SAP IBP Übersicht

IBP100 SAP IBP Übersicht IBP100 SAP IBP Übersicht. GLIEDERUNG DES KURSES Version der Schulung: 03 Dauer der Schulung: 3 Tage SAP-Copyright und Markenzeichen 2017 SAP SE oder ein SAP-Konzernunternehmen. Alle Rechte vorbehalten.

Mehr

Business Track. SAP Sports & Entertainment Forum 2015

Business Track. SAP Sports & Entertainment Forum 2015 Business Track SAP Sports & Entertainment Forum 2015 Wie man Fans als Kunden gewinnt Charles Tigges Direktor Sport & Entertainment hybris Sport Club Herausforderungen Rob Identifiziere Kunden Adressiere

Mehr

SAPHR SAP ERP HCM Überblick

SAPHR SAP ERP HCM Überblick SAPHR SAP ERP HCM Überblick. GLIEDERUNG DES KURSES Version der Schulung: 15 Dauer der Schulung: 2 Tage SAP-Copyright und Markenzeichen 2016 SAP SE oder ein SAP-Konzernunternehmen. Alle Rechte vorbehalten.

Mehr

S4MA1. SAP S/4HANA Manufacturing Funktionen und Neuerungen GLIEDERUNG DES KURSES. Version der Schulung: 04 Dauer der Schulung: 1 Tag

S4MA1. SAP S/4HANA Manufacturing Funktionen und Neuerungen GLIEDERUNG DES KURSES. Version der Schulung: 04 Dauer der Schulung: 1 Tag S4MA1 SAP S/4HANA Manufacturing Funktionen und Neuerungen. GLIEDERUNG DES KURSES Version der Schulung: 04 Dauer der Schulung: 1 Tag SAP-Copyright und Markenzeichen 2017 SAP SE oder ein SAP-Konzernunternehmen.

Mehr

S4F10 Geschäftsprozesse in der Finanzbuchhaltung in SAP S/4HANA

S4F10 Geschäftsprozesse in der Finanzbuchhaltung in SAP S/4HANA S4F10 Geschäftsprozesse in der Finanzbuchhaltung in SAP S/4HANA. GLIEDERUNG DES KURSES Version der Schulung: 03 Dauer der Schulung: 5 Tage SAP-Copyright und Markenzeichen 2016 SAP SE oder ein SAP-Konzernunternehmen.

Mehr

S4F15 Abschluss in SAP S/4HANA

S4F15 Abschluss in SAP S/4HANA S4F15 Abschluss in SAP S/4HANA. GLIEDERUNG DES KURSES Version der Schulung: 05 Dauer der Schulung: 4 Tage SAP-Copyright und Markenzeichen 2016 SAP SE oder ein SAP-Konzernunternehmen. Alle Rechte vorbehalten.

Mehr

Automotive Consulting Solution. Automatisierte Anlage von SD-Lieferplänen via IDoc oder MS-Excel

Automotive Consulting Solution. Automatisierte Anlage von SD-Lieferplänen via IDoc oder MS-Excel Automotive Consulting Solution Automatisierte Anlage von SD-Lieferplänen via IDoc oder MS-Excel Agenda 1. Kundennutzen 2. Funktionsbeschreibung 3. Abbildung im System 4. Technischer Steckbrief 2 Kundennutzen

Mehr

S4MA1. SAP S/4HANA Manufacturing Funktionen und Neuerungen GLIEDERUNG DES KURSES. Version der Schulung: 05 Dauer der Schulung: 3 Tag

S4MA1. SAP S/4HANA Manufacturing Funktionen und Neuerungen GLIEDERUNG DES KURSES. Version der Schulung: 05 Dauer der Schulung: 3 Tag S4MA1 SAP S/4HANA Manufacturing Funktionen und Neuerungen. GLIEDERUNG DES KURSES Version der Schulung: 05 Dauer der Schulung: 3 Tag SAP-Copyright und Markenzeichen 2016 SAP SE oder ein SAP-Konzernunternehmen.

Mehr

AC205 Einzelabschluss

AC205 Einzelabschluss AC205 Einzelabschluss. GLIEDERUNG DES KURSES Version der Schulung: 15 Dauer der Schulung: 4 Tage SAP-Copyright und Markenzeichen 2016 SAP SE oder ein SAP-Konzernunternehmen. Alle Rechte vorbehalten. Weitergabe

Mehr

SAP Solution Manager Test Steps Add-On Freie Skalierung von Testplanung und durchführung. Speaker s Name/Department Month 00, 2014

SAP Solution Manager Test Steps Add-On Freie Skalierung von Testplanung und durchführung. Speaker s Name/Department Month 00, 2014 SAP Solution Manager Test Steps Add-On Freie Skalierung von Testplanung und durchführung Speaker s Name/Department Month 00, 2014 Anforderungen ans Testmanagement Die Test Workbench ist bei Kunden und

Mehr

SAP Project Management Network. «Projektleiter 2020 Die Zukunft des Projekt Managements» Herzlich Willkommen!

SAP Project Management Network. «Projektleiter 2020 Die Zukunft des Projekt Managements» Herzlich Willkommen! SAP Project Management Network «Projektleiter 2020 Die Zukunft des Projekt Managements» Herzlich Willkommen! SAP Project Management Network Andreas Herzog, SAP (Schweiz) AG und Bruno Jenny, spm 16. November

Mehr

BOAN10. SAP BusinessObjects Analysis für Microsoft Office GLIEDERUNG DES KURSES. Version der Schulung: 17 Dauer der Schulung: 2 Tage

BOAN10. SAP BusinessObjects Analysis für Microsoft Office GLIEDERUNG DES KURSES. Version der Schulung: 17 Dauer der Schulung: 2 Tage BOAN10 SAP BusinessObjects Analysis für Microsoft Office. GLIEDERUNG DES KURSES Version der Schulung: 17 Dauer der Schulung: 2 Tage SAP-Copyright und Markenzeichen 2016 SAP SE oder ein SAP-Konzernunternehmen.

Mehr

Automotive Consulting Solution. Elektronische Übertragung von Anlagen/Dokumenten am Beispiel von EDI-Nachrichten (EDIFACT / VDA4983)

Automotive Consulting Solution. Elektronische Übertragung von Anlagen/Dokumenten am Beispiel von EDI-Nachrichten (EDIFACT / VDA4983) Automotive Consulting Solution Elektronische Übertragung von Anlagen/Dokumenten am Beispiel von EDI-Nachrichten (EDIFACT / VDA4983) Agenda 1. Kundennutzen 2. Funktionsbeschreibung 3. Abbildung im System

Mehr

Automotive Consulting Solution. EAM Checklisten

Automotive Consulting Solution. EAM Checklisten Automotive Consulting Solution EAM Checklisten Agenda 1. Kundennutzen 2. Funktionsbeschreibung 3. Abbildung im System 4. Technischer Steckbrief SAP SE or an SAP affiliate company. All rights reserved.

Mehr

BW305H. Query-Design und -Analysen mit SAP Business Warehouse powered by SAP HANA GLIEDERUNG DES KURSES. Version der Schulung: 15 Dauer der Schulung:

BW305H. Query-Design und -Analysen mit SAP Business Warehouse powered by SAP HANA GLIEDERUNG DES KURSES. Version der Schulung: 15 Dauer der Schulung: BW305H Query-Design und -Analysen mit SAP Business Warehouse powered by SAP HANA. GLIEDERUNG DES KURSES Version der Schulung: 15 Dauer der Schulung: SAP-Copyright und Markenzeichen 2017 SAP SE oder ein

Mehr

Concur Geschäftsreisen leicht gemacht! Glenn González, Customer Value Sales 07, 2015 Public

Concur Geschäftsreisen leicht gemacht! Glenn González, Customer Value Sales 07, 2015 Public Concur Geschäftsreisen leicht gemacht! Glenn González, Customer Value Sales 07, 2015 Public Agenda Wer ist Concur? Was ist Concur? Warum Concur? Warum wurde Concur akquiriert? Das SAP Business Network

Mehr

DEMO: SAP Simple Finance Die Finanzlösung für die Digitale Wirtschaft

DEMO: SAP Simple Finance Die Finanzlösung für die Digitale Wirtschaft DEMO: SAP Simple Finance Die Finanzlösung für die Digitale Wirtschaft Dr. Christoph Ernst, Head of Centre of Excellence for Finance, SAP Deutschland SE & Co. KG 21. Mai 2015 Public SAP Simple Finance:

Mehr

Leben verändern mit digitalen Bankdienstleistungen

Leben verändern mit digitalen Bankdienstleistungen Leben verändern mit digitalen Bankdienstleistungen INDIVIDUALITÄT IST MIR WICHTIG Kunden legen Wert auf smarte Technologien. Wearables wie Fitbit oder die Apple Watch bieten persönliche Erlebnisse in einer

Mehr

AC605 Ergebnis- und Marktsegmentrechnung

AC605 Ergebnis- und Marktsegmentrechnung AC605 Ergebnis- und Marktsegmentrechnung. GLIEDERUNG DES KURSES Version der Schulung: 15 Dauer der Schulung: 5 Tage SAP-Copyright und Markenzeichen 2016 SAP SE oder ein SAP-Konzernunternehmen. Alle Rechte

Mehr

SAP Fraud Management und SAP Audit Management Die sichere Unterstützung für Compliance und Revision

SAP Fraud Management und SAP Audit Management Die sichere Unterstützung für Compliance und Revision SAP Fraud Management und SAP Audit Management Die sichere Unterstützung für Compliance und Revision Martin Stecher, Senior Solution Expert SAP GRC, SAP Deutschland SE & Co. KG SAP-Forum für die Versorgungswirtschaft,

Mehr

Die perfekte Geschäftsreise. Andreas Mahl April 21, 2015

Die perfekte Geschäftsreise. Andreas Mahl April 21, 2015 Die perfekte Geschäftsreise Andreas Mahl April 21, 2015 2015 SAP SE or an SAP affiliate company. All rights reserved. Public 2 I Reisekostenabrechnung! Sparen Sie 75% Ihrer Zeit bei der Erstellung von

Mehr