Anerkennung von im Ausland erworbenen (formalen) Qualifikationen

Save this PDF as:
 WORD  PNG  TXT  JPG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Anerkennung von im Ausland erworbenen (formalen) Qualifikationen"

Transkript

1 Anerkennung von im Ausland erworbenen (formalen) Qualifikationen Lehrgang Qualifikationspass Wien 20. September und 13. Oktober 2016 Elisabeth Eder, Norbert Bichl Perspektive Anlaufstelle für Personen mit im Ausland erworbenen Qualifikationen (AST) Beratungszentrum für Migranten und Migrantinnen, Wien

2 Ist eine formale Anerkennung notwendig? Weiterbildung oder Arbeit? Berufsausbildung, Schule, Hochschule? Reglementierter Beruf oder nicht? EWR oder nicht? Grundsätzlich ist davon auszugehen, dass eine formale Anerkennung nur bei einer reglementierten Berufsausübung notwendig ist.

3 Kein einheitliches Gesetz! Vielzahl an Regelungen! Vielzahl an zuständigen Behörden! Anerkennungs- und Bewertungsgesetz

4 Begriffe Nostrifikation Nostrifizierung Berufliche Anerkennung Berufszulassung Bewertung Gleichhaltung

5 Nostrifikation ausländischer Zeugnisse Die Nostrifikation ausländischer Zeugnisse beruht auf einem grundsätzlichen Vergleich des im Ausland zurückgelegten Schulbesuches und der im Ausland abgelegten Prüfungen mit den aktuellen österreichischen Lehrplänen. zeitliche und örtliche Unterschiedlichkeiten! Innerhalb des EWR gilt die EU-Anerkennungsrichtlinie, die einen unmittelbaren Berufszugang ermöglicht. In diesen Fällen wäre eine Nostrifikation nicht notwendig.

6 Nostrifikation ausländischer Zeugnisse Antrag beim Bundesministerium für Bildung verschiedene ReferentInnen, aufgeteilt Abteilungen auf verschiedene Sektionen und Falls einzelne Unterrichtsgegenstände oder Lehrstoffgebiete nicht ausreichend nachgewiesen erscheinen, so müssen entsprechende Zusatzprüfungen vorgeschrieben werden. Verweis auf die Schulbehörden

7 Nostrifizierung von akademischen Graden Nostrifizierung ist die Anerkennung eines ausländischen Studienabschlusses als gleichwertig mit dem Abschluss eines inländischen Bachelor-, Master-, Diplom- oder Doktoratsstudiums. Die Nostrifizierung beruht auf einem Vergleich der Studienpläne (zeitliche und örtliche Unterschiedlichkeit). 90 Universitätsgesetz und 5 Fachhochschul-Studiengesetz setzen den Nachweis voraus, dass die Nostrifizierung zwingend für die Berufsausübung erforderlich ist. Zuständig sind die jeweilige Universität bzw. Fachhochschule

8 Nostrifizierung von akademischen Graden Innerhalb des EWR gilt die EU-Anerkennungsrichtlinie, die einen unmittelbaren Berufszugang ermöglicht. In diesen Fällen ist eine Nostrifizierung nicht notwendig. Bilaterale Abkommen, in denen die Gleichwertigkeit von bestimmten Studien und akademischen Graden anerkannt werden, z. B.: Bosnien und Herzegowina, Deutschland, Italien, Kosovo, Kroatien, Mazedonien, Montenegro, Serbien, Slowenien, Vatikan Antrag beim Bundesministerium für Wissenschaft, Forschung und Wirtschaft.

9 Führung ausländischer akademischer Grade Ausländische akademische Grade können im privaten Verkehr wie inländische akademische Grade geführt werden. Die Eintragung in Urkunden ist jedoch nur für Grade aus EWR-Staaten, der Schweiz oder in der Theologie von päpstlichen Universitäten möglich.

10 Nostrifikation von Qualitätsnachweisen für Gesundheitsberufe Wenn Ausbildung inhaltlich und umfangmäßig nicht oder nicht auf allen Gebieten gleichwertig (theoretisch und praktisch). Ergänzungsausbildung Antrag beim Amt der Landesregierung/Fachhochschulen Innerhalb des EWR gilt die EU-Berufsanerkennungsrichtlinie. Antrag auf Anerkennung Bundesministerium für Gesundheit und Frauen

11 EU-Anerkennungsrichtlinie Richtlinie 2005/36/EG vom 7. September 2005 Anerkennung um Beruf auszuüben Beruf ist reglementiert EU-EWR-BürgerIn berufliche Qualifikation wurde im EU-EWR-Staat erworben

12 EU-Anerkennungsrichtlinie Richtlinie 2005/36/EG vom 7. September 2005 gilt auch für Drittstaatsangehörige Daueraufenthalt EU Familienangehörige von EWR-BürgerInnen laufende Erweiterungen seit 1. Jänner 2014 mit einer Ausbildung aus einem EWR-Staat wenn Drittstaatsausbildung in einem EWR-Staat anerkannt/nostrifiziert und dreijährige Praxis in diesem EWR-Staat

13 EU-Anerkennungsrichtlinie Automatische Anerkennung Arzt, Zahnarzt, allgemeine Krankenpflege, Hebamme, Tierarzt, Apotheker, Architekt Anerkennung von durch Berufserfahrung nachgewiesenen Qualifikationen Allgemeine Regelung Ausbildungsnachweise fünf Qualifikationsniveaus wesentliche Unterschiede Anpassungslehrgang/Ergänzungsprüfung

14 Alternativen zur formalen Anerkennung Bewertung akademischer Diplome aus dem Ausland (durch BMWFW ENIC NARIC Austria) schulischer Abschlüsse aus dem Ausland (durch BMB) Institution (Erklärung der ausländischen Bildungseinrichtung) Führung des ausländischen akademischen Grades grundsätzliche Einstufung (grundsätzlicher Vergleich mit Österreich) ggf. bilaterale Abkommen

15 Gleichhaltung von Lehrabschlüssen Jeder Arbeitgeber kann erworbene Kompetenzen von Mitarbeitern bei deren Einstufung und Bezahlung anerkennen, auch wenn dies nicht ausdrücklich geregelt ist. (WKO) Durch Schule und/oder durch Arbeit erworbene berufliche ausländische Qualifikationen unabhängig ob EWR oder nicht - können mit einem österreichischen Lehrabschluss gleichgehalten werden. Antrag beim Bundesministerium für Wissenschaft, Forschung und Wirtschaft

16 Gleichhaltung von Lehrabschlüssen Der Antrag auf Gleichhaltung kann wenn er nicht abgewiesen wird zu drei unterschiedlichen Ergebnissen führen: volle Gleichhaltung Zulassung zur verkürzten Lehrabschlussprüfung (praktische Prüfung) Zulassung zur außerordentlichen vollen Lehrabschlussprüfung

17 Gleichhaltung von Lehrabschlüssen Berufsbildungsabkommen Deutsch-Österreichisches Abkommen über die Zusammenarbeit in der beruflichen Bildung und die gegenseitige Anerkennung der Gleichwertigkeit von beruflichen Prüfungszeugnissen + (gemeinsame Erklärung über die grundsätzliche Vergleichbarkeit von Ausbildungsabschlüssen im beruflichen Bereich) Österreichisch-ungarisches Berufsbildungsabkommen Berufsausbildungsabkommen Österreich autonome Provinz Bozen (Südtirol)

18 Anerkennungs- und Bewertungsgesetz - AuBG Anwendungsbereich: Personen, die ausländische Bildungsabschlüsse oder Berufsqualifikationen, erworben haben und die über ein Aufenthaltsrecht in Österreich verfügen, das die Aufnahme einer Erwerbstätigkeit nicht ausschließt, oder die beabsichtigen, ein solches Aufenthaltsrecht zu erwerben. Nicht anwendbar auf Drittstaatsangehörige, die keine Erwerbstätigkeit in Österreich ausüben wollen. Die bisherigen gesetzlichen Anerkennungsregelungen bleiben grundsätzlich bestehen. Landesrechtlich geregelte Berufe werden durch dieses Bundesgesetz nicht berührt. Servicegesetz

19 Anerkennungs- und Bewertungsgesetz - AuBG Anerkennungsportal - Informationsportal (Österreichischer Integrationsfonds) Beratungsstellen (BMASK unter Nutzung bestehender Strukturen) Recht auf Bewertung für tertiäre Ausbildungen, im Anwendungsbereich des Schulunterrichtsgesetzes und des Berufsausbildungsgesetzes (wenn keine Gleichhaltung möglich) Verfahrensfrist von maximal 4 Monaten ab Einlangen vollständiger Unterlagen

20 Anerkennungs- und Bewertungsgesetz - AuBG alternative Verfahren zur Feststellung der Qualifikation von Asylberechtigten und subsidiär Schutzberechtigten (z. B. durch prakt./theor. Prüfung, Stichprobentests, Fachgespräche, Ersatzbestätigungen oder Arbeitsproben) durch zuständige Behörde im Rahmen des jeweiligen berufsspezifischen Materiengesetzes Anerkennungsbescheide und Bewertungsgutachten Grundlage für die Betreuung durch das AMS einheitliche statistische Erfassung durch Statistik Austria

21 PERSPEKTIVE AST Wien PERSPEKTIVE - Anerkennungs- und Weiterbildungsberatungsstelle für Asylberechtigte und NeuzuwanderInnen/ Anlaufstelle für Personen mit im Ausland erworbenen Qualifikationen (AST) Wien Beratung zu Anerkennung Ihrer mitgebrachten Qualifikationen Klärung ob eine formale Anerkennung notwendig und/oder möglich ist Einholen beglaubigter Übersetzungen von Diplomen/Zeugnissen Begleitung im Anerkennungsverfahren Weiterleitung der Diplome an die Bewertungsstellen Information zu Berufen und Ausbildungssystemen in Österreich Information über Aus- und Weiterbildungsmöglichkeiten Suche nach finanziellen Fördermöglichkeiten bei geplanten Aus- und Weiterbildungen

22 PERSPEKTIVE AST Wien PERSPEKTIVE - Anerkennungs- und Weiterbildungsberatungsstelle für Asylberechtigte und NeuzuwanderInnen Anlaufstelle für Personen mit im Ausland erworbenen Qualifikationen (AST) Wien Nordbahnstraße 36/Stiege 1/3. Stock 1020 Wien Beratung nur nach Terminvereinbarung! Tel.: 01/

23 PERSPEKTIVE Anerkennungs- und Weiterbildungsberatungsstelle für NeuzuwanderInnen und Asylberechtigte in Wien Anlaufstelle für Personen mit im Ausland erworbenen Qualifikationen (AST) für Wien Gefördert aus Mitteln der Magistratsabteilung 17, des Wiener ArbeitnehmerInnen Förderungsfonds und des Bundesministeriums für Arbeit, Soziales und Konsumentenschutz

Fachtagung Qualifizierte Arbeitskräfte zwischen Flucht und Migration. Eine Chance für Betrieb und Wirtschaft!

Fachtagung Qualifizierte Arbeitskräfte zwischen Flucht und Migration. Eine Chance für Betrieb und Wirtschaft! Fachtagung Qualifizierte Arbeitskräfte zwischen Flucht und Migration. Eine Chance für Betrieb und Wirtschaft! Anerkennungs- und Bewertungsgesetz 29. September 2016, Innsbruck Beratungszentrum für Migranten

Mehr

Fachtagung Bildung Lernen! Können! Nutzen?

Fachtagung Bildung Lernen! Können! Nutzen? Fachtagung Bildung Lernen! Können! Nutzen? Workshop: Anerkennung von im Ausland erworbenen Qualifikationen 10. Oktober 2016, AK NÖ, St. Pölten Beratungszentrum für Migranten und Migrantinnen, Anlaufstellenkoordination,

Mehr

ANERKENNUNG AUF ÖSTERREICHISCH

ANERKENNUNG AUF ÖSTERREICHISCH ANERKENNUNG AUF ÖSTERREICHISCH Fachtagung 2012: Anerkennung im Ausland erworbener Kompetenzen und Bildungsabschlüsse 3. Juli 2012, Linz Beratungszentrum für Migranten und Migran nnen ( Perspek ve ), Wien

Mehr

Leitfaden über Berufsanerkennung

Leitfaden über Berufsanerkennung Anlaufstellenkoordination Juli 2017 Leitfaden über Berufsanerkennung Gefördert aus Mitteln des Bundesministeriums für Arbeit, Soziales und Konsumentenschutz. www.migrant.at www.anlaufstelle-anerkennung.at

Mehr

Euroguidance-Fachtagung 2016

Euroguidance-Fachtagung 2016 Euroguidance-Fachtagung 2016 VALUING COMPETENCES Der Wert von mitgebrachten Kompetenzen und Qualifikationen und deren Anerkennung Das österreichische Anerkennungssystem 3. November 2016 Beratungszentrum

Mehr

Der Anerkennungsprozess in Österreich in der Praxis

Der Anerkennungsprozess in Österreich in der Praxis Der Anerkennungsprozess in Österreich in der Praxis G lernt is g lernt Anerkennung ausländischer Qualifikationen und informeller Kompetenzen in Österreich 25. Juni 2014, Wien Beratungszentrum für Migranten

Mehr

Aktuelle Entwicklungen in der

Aktuelle Entwicklungen in der Aktuelle Entwicklungen in der österreichischen Anerkennungslandschaft Fachtagung Anerkennung von im Ausland erworbenen Qualifikationen und Arbeitsmarkt 23. September 2015, Graz Beratungszentrum für Migranten

Mehr

Berufsanerkennung und im Ausland erworbene Qualifikationen: eine Einführung

Berufsanerkennung und im Ausland erworbene Qualifikationen: eine Einführung Berufsanerkennung und im Ausland erworbene Qualifikationen: eine Einführung Mag. a Katharina Paulhart 21.02.2017 1 Überblick Begrifflichkeiten, Verfahren und Zuständigkeiten Unterstützungsmaßnahmen & Services

Mehr

Anerkennung von Ausbildungsnachweisen bzw. beruflichen Qualifikationen

Anerkennung von Ausbildungsnachweisen bzw. beruflichen Qualifikationen Anerkennung von Ausbildungsnachweisen bzw. beruflichen Qualifikationen im Rahmen der Gewerbeordnung freie Gewerbe -> es ist kein Befähigungsnachweis erforderlich einheitliche Bundesliste der freien Gewerbe:

Mehr

BUNDESGESETZBLATT FÜR DIE REPUBLIK ÖSTERREICH. Jahrgang 2016 Ausgegeben am 11. Juli 2016 Teil I

BUNDESGESETZBLATT FÜR DIE REPUBLIK ÖSTERREICH. Jahrgang 2016 Ausgegeben am 11. Juli 2016 Teil I 1 von 6 BUNDESGESETZBLATT FÜR DIE REPUBLIK ÖSTERREICH Jahrgang 2016 Ausgegeben am 11. Juli 2016 Teil I 55. Bundesgesetz: Anerkennungs- und Bewertungsgesetz AuBG und Änderung des Bildungsdokumentationsgesetzes

Mehr

ausländischer Bildungsabschlüsse und Berufsqualifikationen (Anerkennungsgesetz) Änderung des Bildungsdokumentationsgesetzes

ausländischer Bildungsabschlüsse und Berufsqualifikationen (Anerkennungsgesetz) Änderung des Bildungsdokumentationsgesetzes 176/ME XXV. GP - Ministerialentwurf - Gesetzestext 1 von 6 Bundesgesetz, mit dem ein Bundesgesetz über die Vereinfachung der Verfahren zur Anerkennung und Bewertung ausländischer Bildungsabschlüsse und

Mehr

Info 6: Nostrifizierung ausländischer Studienabschlüsse

Info 6: Nostrifizierung ausländischer Studienabschlüsse Info 6: Nostrifizierung ausländischer Studienabschlüsse Was ist die Nostrifizierung? Nostrifizierung ist die Anerkennung eines ausländischen Studienabschlusses als gleichwertig mit dem Abschluss eines

Mehr

Aufarbeitung der Anerkennungslandschaft 2013

Aufarbeitung der Anerkennungslandschaft 2013 Koordination - Anlaufstellen für Personen mit im Ausland erworbenen Qualifikationen (AST) Nordbahnstraße 36, Stiege 2, 2. Stock A-1020 Wien Jänner 2014 Aufarbeitung der Anerkennungslandschaft 2013 ausgewählte

Mehr

M e r k b l a t t. Die Befugnis zur Aufnahme oder Ausübung eines reglementierten Berufs für Absolventen einer Hochschulausbildung wird erteilt für:

M e r k b l a t t. Die Befugnis zur Aufnahme oder Ausübung eines reglementierten Berufs für Absolventen einer Hochschulausbildung wird erteilt für: Hessisches Ministerium für Wissenschaft und Kunst M e r k b l a t t Im Hessischen Ministerium für Wissenschaft und Kunst erfolgt die Bewertung der Gleichwertigkeit von im Ausland erworbenen Ausbildungsnachweisen

Mehr

CHECK IN und NUTZE DEINE QUALIFIKATIONEN! Beratungs- und Betreuungseinrichtung für Migranten und Migrantinnen. Mag a.sonjazazi

CHECK IN und NUTZE DEINE QUALIFIKATIONEN! Beratungs- und Betreuungseinrichtung für Migranten und Migrantinnen. Mag a.sonjazazi und NUTZE DEINE QUALIFIKATIONEN! Beratungs- und Betreuungseinrichtung für Migranten und Migrantinnen Mag a.sonjazazi Projektvorstellung im Rahmen der Fachtagung Anpassungsqualifikationen und Brückenangebote

Mehr

INFORMATION. betreffend Zulassung zur Berufsausübung in der allgemeinen Gesundheits- und Krankenpflege aus dem Herkunftsstaat SLOWAKISCHE REPUBLIK

INFORMATION. betreffend Zulassung zur Berufsausübung in der allgemeinen Gesundheits- und Krankenpflege aus dem Herkunftsstaat SLOWAKISCHE REPUBLIK Stand: 1. Jänner 2012 INFORMATION betreffend Zulassung zur Berufsausübung in der allgemeinen Gesundheits- und Krankenpflege aus dem Herkunftsstaat SLOWAKISCHE REPUBLIK Sie besitzen die Staatsangehörigkeit

Mehr

Anerkennung ausländischer Qualifikationen

Anerkennung ausländischer Qualifikationen Anerkennung ausländischer Qualifikationen Beruflich anerkannt?! Informationen für Migrantenorganisationen zum Berufsqualifikationsfeststellungsgesetz Ein Projekt von AGABY und MigraNet Referentin: Yuliya

Mehr

Deutschland, Anerkennung von Prüfungen und Studienabschlüssen (Anerkennungsempfehlung Deutschland 2005).

Deutschland, Anerkennung von Prüfungen und Studienabschlüssen (Anerkennungsempfehlung Deutschland 2005). Deutschland, Anerkennung von Prüfungen und Studienabschlüssen (Anerkennungsempfehlung Deutschland 2005). Das Bundesministerium für Wissenschaft und Forschung in seiner Funktion als ENIC NARIC AUSTRIA gibt

Mehr

INFORMATION. betreffend Anerkennung in der allgemeinen Gesundheits- und Krankenpflege aus dem Herkunftsstaat SLOWAKISCHE REPUBLIK

INFORMATION. betreffend Anerkennung in der allgemeinen Gesundheits- und Krankenpflege aus dem Herkunftsstaat SLOWAKISCHE REPUBLIK Stand: 5. Juli 2016 INFORMATION betreffend Anerkennung in der allgemeinen Gesundheits- und Krankenpflege aus dem Herkunftsstaat SLOWAKISCHE REPUBLIK Sie haben eine Ausbildung zur Krankenschwester/zum Krankenpfleger,

Mehr

INFORMATION. betreffend Anerkennung in der allgemeinen Gesundheits- und Krankenpflege aus dem Herkunftsstaat BUNDESREPUBLIK DEUTSCHLAND

INFORMATION. betreffend Anerkennung in der allgemeinen Gesundheits- und Krankenpflege aus dem Herkunftsstaat BUNDESREPUBLIK DEUTSCHLAND Stand: 5. Juli 2016 INFORMATION betreffend Anerkennung in der allgemeinen Gesundheits- und Krankenpflege aus dem Herkunftsstaat BUNDESREPUBLIK DEUTSCHLAND Sie haben eine Ausbildung zur Krankenschwester/zum

Mehr

Neue Projekte für Asylberechtigte und subsidiär Schutzberechtigte AMS WIEN Kompetenzcheck, BBE Check in plus, BBE Kompetenzzentrum, BBE step2austria

Neue Projekte für Asylberechtigte und subsidiär Schutzberechtigte AMS WIEN Kompetenzcheck, BBE Check in plus, BBE Kompetenzzentrum, BBE step2austria Neue Projekte für Asylberechtigte und subsidiär Schutzberechtigte AMS WIEN Kompetenzcheck, BBE Check in plus, BBE Kompetenzzentrum, BBE step2austria 04.10.2016 Kai Themel AMS Wien Integrationspfad des

Mehr

INFORMATION. betreffend Anerkennung in der allgemeinen Gesundheits- und Krankenpflege aus dem Herkunftsstaat UNGARN

INFORMATION. betreffend Anerkennung in der allgemeinen Gesundheits- und Krankenpflege aus dem Herkunftsstaat UNGARN Stand: 5. Juli 2016 INFORMATION betreffend Anerkennung in der allgemeinen Gesundheits- und Krankenpflege aus dem Herkunftsstaat UNGARN Sie haben eine Ausbildung zur Krankenschwester/zum Krankenpfleger,

Mehr

INFORMATION. betreffend Anerkennung in der allgemeinen Gesundheits- und Krankenpflege aus dem Herkunftsstaat REPUBLIK BULGARIEN

INFORMATION. betreffend Anerkennung in der allgemeinen Gesundheits- und Krankenpflege aus dem Herkunftsstaat REPUBLIK BULGARIEN Stand: 5. Juli 2016 INFORMATION betreffend Anerkennung in der allgemeinen Gesundheits- und Krankenpflege aus dem Herkunftsstaat REPUBLIK BULGARIEN Sie haben eine Ausbildung zur Krankenschwester/zum Krankenpfleger,

Mehr

INFORMATION. betreffend Anerkennung in der allgemeinen Gesundheits- und Krankenpflege aus dem Herkunftsstaat TSCHECHISCHE REPUBLIK

INFORMATION. betreffend Anerkennung in der allgemeinen Gesundheits- und Krankenpflege aus dem Herkunftsstaat TSCHECHISCHE REPUBLIK Stand: 5. Juli 2016 INFORMATION betreffend Anerkennung in der allgemeinen Gesundheits- und Krankenpflege aus dem Herkunftsstaat TSCHECHISCHE REPUBLIK Sie haben eine Ausbildung zur Krankenschwester/zum

Mehr

CHECK IN und NUTZE DEINE QUALIFIKATIONEN! Beratungs- und Betreuungseinrichtung für Migranten und Migrantinnen

CHECK IN und NUTZE DEINE QUALIFIKATIONEN! Beratungs- und Betreuungseinrichtung für Migranten und Migrantinnen CHECK IN und NUTZE DEINE QUALIFIKATIONEN! Beratungs- und Betreuungseinrichtung für Migranten und Migrantinnen Mag a.sonja Zazi Projektvorstellung im Rahmen der Fachtagung Anpassungsqualifikationen und

Mehr

INFORMATION. betreffend Anerkennung in der allgemeinen Gesundheits- und Krankenpflege aus dem Herkunftsstaat RUMÄNIEN

INFORMATION. betreffend Anerkennung in der allgemeinen Gesundheits- und Krankenpflege aus dem Herkunftsstaat RUMÄNIEN Stand: 5 Juli 2016 INFORMATION betreffend Anerkennung in der allgemeinen Gesundheits- und Krankenpflege aus dem Herkunftsstaat RUMÄNIEN Sie haben eine Ausbildung zur Krankenschwester/zum Krankenpfleger,

Mehr

BEWERTUNG AUSLÄNDISCHER BERUFSABSCHLÜSSE 2. Checkliste zum neuen Anerkennungsgesetz des Bundes

BEWERTUNG AUSLÄNDISCHER BERUFSABSCHLÜSSE 2. Checkliste zum neuen Anerkennungsgesetz des Bundes BEWERTUNG AUSLÄNDISCHER BERUFSABSCHLÜSSE 2. Checkliste zum neuen Anerkennungsgesetz des Bundes 28.02.2012 WORUM GEHT ES BEIM ANERKENNUNGSGESETZ? Rechtsanspruch auf ein Gleichwertigkeitsfeststellungsverfahren

Mehr

BUNDESGESETZBLATT FÜR DIE REPUBLIK ÖSTERREICH

BUNDESGESETZBLATT FÜR DIE REPUBLIK ÖSTERREICH P. b. b. Erscheinungsort Wien, Verlagspostamt 1030 Wien BUNDESGESETZBLATT FÜR DIE REPUBLIK ÖSTERREICH Jahrgang 1980 Ausgegeben am 22. August 1980 144. Stück 378. Abkommen zwischen der Republik Österreich

Mehr

Textgegenüberstellung. Artikel 1 Änderung des Gesundheits- und Krankenpflegegesetzes

Textgegenüberstellung. Artikel 1 Änderung des Gesundheits- und Krankenpflegegesetzes Textgegenüberstellung Geltende Fassung Artikel 1 Änderung des Gesundheits- und Krankenpflegegesetzes 2a. Durch dieses Bundesgesetz werden 2a. Durch dieses Bundesgesetz werden 1. die Richtlinie 2005/36/EG

Mehr

INFORMATION. betreffend Anerkennung in der allgemeinen Gesundheits- und Krankenpflege aus dem Herkunftsstaat REPUBLIK KROATIEN

INFORMATION. betreffend Anerkennung in der allgemeinen Gesundheits- und Krankenpflege aus dem Herkunftsstaat REPUBLIK KROATIEN Stand: 1. Jänner 2017 INFORMATION betreffend Anerkennung in der allgemeinen Gesundheits- und Krankenpflege aus dem Herkunftsstaat REPUBLIK KROATIEN Sie haben eine Ausbildung zur Krankenschwester/zum Krankenpfleger,

Mehr

Bewertung ausländischer Berufsabschlüsse durch die Handwerkskammer für Mittelfranken

Bewertung ausländischer Berufsabschlüsse durch die Handwerkskammer für Mittelfranken Bewertung ausländischer Berufsabschlüsse durch die Handwerkskammer für Mittelfranken Informationen zum neuen Gesetz zur Verbesserung der Feststellung und Anerkennung im Ausland erworbener Berufsqualifikationen

Mehr

(Beschluss der Kultusministerkonferenz vom )

(Beschluss der Kultusministerkonferenz vom ) Ländergemeinsame Eckpunkte für die Umsetzung der Richtlinie 2005/36/EG geändert durch Richtlinie 2013/55/EU im Hinblick auf die Anerkennung ausländischer Lehrerberufsqualifikationen (Beschluss der Kultusministerkonferenz

Mehr

Antrag auf Gleichwertigkeitsfeststellung

Antrag auf Gleichwertigkeitsfeststellung Handwerkskammer des Saarlandes Fachstellung für die Anerkennung beruflicher Qualifikationen und Leistungen Hohenzollernstraße 47-49 66117 Saarbrücken Antrag auf Gleichwertigkeitsfeststellung Hinweise:

Mehr

I N F O R M A T I O N

I N F O R M A T I O N I N F O R M A T I O N zur Pressekonferenz mit Landesrat Rudi Anschober 2. August 2017 zum Thema "Berufsanerkennung der Schlüssel für eine rasche Arbeitsmarkt-Integration von gut Qualifizierten in OÖ: Möglichkeiten,

Mehr

Anerkennung ausländischer Berufs- und Bildungsabschlüsse. Umsetzung des Berufsqualifikationsfeststellungsgesetzes (BQFG) in der IHK-Organisation

Anerkennung ausländischer Berufs- und Bildungsabschlüsse. Umsetzung des Berufsqualifikationsfeststellungsgesetzes (BQFG) in der IHK-Organisation Anerkennung ausländischer Berufs- und Bildungsabschlüsse Umsetzung des Berufsqualifikationsfeststellungsgesetzes (BQFG) in der IHK-Organisation Stv. Bereichsleiter Leiter des Referates Berufsausbildung

Mehr

1 Entscheidung über die Befugnis zur Aufnahme oder Ausübung eines Berufs

1 Entscheidung über die Befugnis zur Aufnahme oder Ausübung eines Berufs Merkblatt zur Entscheidung über die Befugnis zur Aufnahme oder Ausübung des Berufs staatl. anerkannte/r Sozialpädagoge/in / Sozialarbeiter/in / Heilpädagoge/in oder Kindheitspädagoge/in 1 Entscheidung

Mehr

BUNDESGESETZBLATT FÜR DIE REPUBLIK ÖSTERREICH. Jahrgang 2004 Ausgegeben am 31. März 2004 Teil III

BUNDESGESETZBLATT FÜR DIE REPUBLIK ÖSTERREICH. Jahrgang 2004 Ausgegeben am 31. März 2004 Teil III 1 von 3 BUNDESGESETZBLATT FÜR DIE REPUBLIK ÖSTERREICH Jahrgang 2004 Ausgegeben am 31. März 2004 Teil III 6. Abkommen zwischen der Regierung der Republik Österreich und der Regierung der Bundesrepublik

Mehr

Anerkennung ausländischer Qualifikationen und informeller Kompetenzen in Österreich. Rechtlich bindende und nicht-bindende Verfahren.

Anerkennung ausländischer Qualifikationen und informeller Kompetenzen in Österreich. Rechtlich bindende und nicht-bindende Verfahren. Donau-Universität Krems Department für Migration und Globalisierung Anerkennung ausländischer Qualifikationen und informeller Kompetenzen in Österreich. Rechtlich bindende und nicht-bindende Verfahren.

Mehr

Das Anerkennungsgesetz des Bundes

Das Anerkennungsgesetz des Bundes Das Anerkennungsgesetz des Bundes (Stand: August 2013) 1. Ausgangslage Bei der Anerkennung von im Ausland erworbenen Abschlüssen wird in Deutschland grundsätzlich zwischen schulischer (z.b. Anerkennung

Mehr

Bedeutung der Kompetenzfeststellung für die Zulassung zur Externenprüfung

Bedeutung der Kompetenzfeststellung für die Zulassung zur Externenprüfung Bedeutung der Kompetenzfeststellung für die Zulassung zur Externenprüfung Ergebnisse des Begleitprojektes zu Fragen der Zulassung zur Externenprüfung Impulsvortrag auf der Jahrestagung Perspektive Berufsabschluss

Mehr

Research Report Der Anerkennungsprozess in Österreich in der Praxis: Ein Überblick der aktuellen Situation

Research Report Der Anerkennungsprozess in Österreich in der Praxis: Ein Überblick der aktuellen Situation econstor www.econstor.eu Der Open-Access-Publikationsserver der ZBW Leibniz-Informationszentrum Wirtschaft The Open Access Publication Server of the ZBW Leibniz Information Centre for Economics Bichl,

Mehr

Berufliche Anerkennung von Pflegefachpersonen

Berufliche Anerkennung von Pflegefachpersonen Berufliche Anerkennung von Pflegefachpersonen Michael Gwosdz Zentrale Anlaufstelle Anerkennung Diakonie-Hilfswerk Hamburg 10. September 2015 Das Förderprogramm Integration durch Qualifizierung (IQ) wird

Mehr

Der Europäische Berufsausweis

Der Europäische Berufsausweis EBA Der Europäische Berufsausweis Elektronisches Verfahren für die Anerkennung von Berufsqualifikationen Europäische Union ) EBA Der Europäische Berufsausweis (EBA) Der Europäische Berufsausweis (EBA)

Mehr

TOOL BOX. Der schnelle Ratgeber für Helferinnen und Helfer zur Anerkennung ausländischer Qualifikationen

TOOL BOX. Der schnelle Ratgeber für Helferinnen und Helfer zur Anerkennung ausländischer Qualifikationen Augsburg (Regierungsbezirke Schwaben, Oberbayern außer München, Oberpfalz, Niederbayern) anerkennungsberatung@tuerantuer.de München (Stadt und Großraum München) servicestelle-anerkennung.soz@muenchen.de

Mehr

Information über die Anerkennung von ausländischen Ausbildungsnachweisen in den Sozialbetreuungsberufen

Information über die Anerkennung von ausländischen Ausbildungsnachweisen in den Sozialbetreuungsberufen Information über die Anerkennung von ausländischen Ausbildungsnachweisen in den Sozialbetreuungsberufen Welche Sozialbetreuungsberufe gibt es in Österreich? a) Diplom-Sozialbetreuerinnen und Diplom-Sozialbetreuer

Mehr

Die Begriffe des Artikels I des Lissabonner Anerkennungsübereinkommens kommen in fol-enden Begriffen der beiden Staaten zum Ausdruck:

Die Begriffe des Artikels I des Lissabonner Anerkennungsübereinkommens kommen in fol-enden Begriffen der beiden Staaten zum Ausdruck: Abteilung/Typ/Geschäftszahl BM für Bildung, Wissenschaft und Kultur Erledigung BM für Bildung, Wissenschaft und Kultur Erledigung GZ 53134/4-VII/11/2005 Genehmigungsdatum 16.12.2005 Inkrafttretensdatum

Mehr

GESETZENTWURF. der Regierung des Saarlandes

GESETZENTWURF. der Regierung des Saarlandes LANDTAG DES SAARLANDES 15. Wahlperiode Drucksache 15/1930 07.09.2016 GESETZENTWURF der Regierung des Saarlandes betr.: Gesetz zur Änderung des Ingenieurgesetzes A. Problem und Ziel Das Gesetz dient der

Mehr

Bewertung ausländischer Berufsabschlüsse. Der Oberbürgermeister

Bewertung ausländischer Berufsabschlüsse. Der Oberbürgermeister Der Oberbürgermeister Bewertung ausländischer Berufsabschlüsse Bewertung ausländischer Berufsabschlüsse Informationen zum neuen Gesetz zur Verbesserung der Feststellung und Anerkennung im Ausland erworbener

Mehr

Rekrutierungsstrategien in der Gesundheits- und Krankenpflege zur Kompensierung des Fachkräftemangels

Rekrutierungsstrategien in der Gesundheits- und Krankenpflege zur Kompensierung des Fachkräftemangels Rekrutierungsstrategien in der Gesundheits- und Krankenpflege zur Kompensierung des Fachkräftemangels Entwicklung und Perspektiven in den Gesundheitsberufen aktuelle Handlungs- und Forschungsfelder Forum

Mehr

Thomas Pfeffer Isabella Skrivanek. Donau-Universität Krems Krems

Thomas Pfeffer Isabella Skrivanek. Donau-Universität Krems Krems Thomas Pfeffer Isabella Skrivanek Donau-Universität Krems Krems Donau-Universität Krems Anerkennung ausländischer Qualifikationen und informeller Kompetenzen in Österreich. Eine Übersicht über geregelte

Mehr

Welchen Rahmen und welche Möglichkeiten bietet das österreichische Hochschulrecht hinsichtlich Anerkennung und Durchlässigkeit?

Welchen Rahmen und welche Möglichkeiten bietet das österreichische Hochschulrecht hinsichtlich Anerkennung und Durchlässigkeit? Welchen Rahmen und welche Möglichkeiten bietet das österreichische Hochschulrecht hinsichtlich Anerkennung und Durchlässigkeit? Anerkennung/Anrechnung Universitäten ( 78 Universitätsgesetz 2002) Fachhochschulen

Mehr

M E R K B L A T T NOSTRIFIZIERUNG ZAHNMEDIZIN

M E R K B L A T T NOSTRIFIZIERUNG ZAHNMEDIZIN STUDIENABTEILUNG Stellv. Curriculumdirektorin für Zahnmedizin Univ.-Prof. DDr. Martina Schmid-Schwap M E R K B L A T T NOSTRIFIZIERUNG ZAHNMEDIZIN 1. Was bedeutet Nostrifizierung? Nostrifizierung ist die

Mehr

ENTWURF WIENER LANDTAG

ENTWURF WIENER LANDTAG Beilage Nr. 26/2004 LG 03789-2004/0001 ENTWURF Beilage Nr. 26/2004 WIENER LANDTAG Gesetz, mit dem das Gesetz über die fachlichen Anstellungserfordernisse für die von der Stadt Wien anzustellenden Kindergärtner/innen

Mehr

Antrag auf Gleichwertigkeitsfeststellung

Antrag auf Gleichwertigkeitsfeststellung Handwerkskammer Chemnitz Abteilung Berufsbildung Herrn Andrè Pollrich Limbacher Straße 195 09116 Chemnitz Antrag auf Gleichwertigkeitsfeststellung Hinweise: Bitte füllen Sie diesen Antrag vollständig aus

Mehr

Antrag auf Gleichwertigkeitsfeststellung

Antrag auf Gleichwertigkeitsfeststellung Antrag auf Gleichwertigkeitsfeststellung Hinweise: Ihre Angaben sind aufgrund der Vorschriften des Berufsqualifikationsfeststellungsgesetzes (BQFG) für die Entscheidung über den Antrag erforderlich. Sollten

Mehr

Die Anerkennung von Berufsqualifikationen

Die Anerkennung von Berufsqualifikationen Die Anerkennung von Berufsqualifikationen Im Kontext der Arbeitsintegration hochqualifizierter Flüchtlinge / vorläufig Aufgenommener (Drittstaatsangehörige) Frédéric Berthoud, Dr. iur. Koordinatorfür die

Mehr

Frequently asked questions zum Thema Lehrlingsausbildung

Frequently asked questions zum Thema Lehrlingsausbildung Frequently asked questions zum Thema Lehrlingsausbildung Wien, Februar 2012 Ab wann beginnt die Lehrlingsausbildung und wie kommen die Jugendlichen ins duale System? Voraussetzung für eine Lehrlingsausbildung

Mehr

Einige ausländische Arbeitnehmer unterliegen nicht den deutschen Rechtsvorschriften. Dies sind insbesondere ausländische Arbeitnehmer,

Einige ausländische Arbeitnehmer unterliegen nicht den deutschen Rechtsvorschriften. Dies sind insbesondere ausländische Arbeitnehmer, TK Lexikon Steuern Ausländische Arbeitnehmer Sozialversicherung 1 Beschäftigung in Deutschland HI726593 HI7621248 Jeder in Deutschland beschäftigte ausländische Arbeitnehmer unterliegt grundsätzlich dem

Mehr

MoAB Mobile Anerkennungsberatung

MoAB Mobile Anerkennungsberatung MoAB Mobile Anerkennungsberatung Dr. Petra Notz, Khaled Fakha (INBAS GmbH) Asylkreiskoordinatorinnen und koordinatoren 21.04.2016 Agenda Förderprogramm IQ Beratungsangebot Anerkennungsverfahren Herausforderungen

Mehr

Antrag auf Gleichwertigkeitsfeststellung

Antrag auf Gleichwertigkeitsfeststellung Antrag auf Gleichwertigkeitsfeststellung Information und Beratung Handwerkskammer Reutlingen, Hindenburgstraße 58, 72762 Reutlingen Karl-Heinz Goller, Telefon 07121 2142-260, E-Mail: karl-heinz.goller@hwk-reutlingen.de

Mehr

Gesetze zur Verbesserung der Feststellung und Anerkennung im Ausland erworbener Berufsqualifikationen (BQFG-Bund und -Bayern) 10.

Gesetze zur Verbesserung der Feststellung und Anerkennung im Ausland erworbener Berufsqualifikationen (BQFG-Bund und -Bayern) 10. Gesetze zur Verbesserung der Feststellung und Anerkennung im Ausland erworbener Berufsqualifikationen (BQFG-Bund und -Bayern) 10. Februar 2012 Übersicht Bundesgesetz für die bundesrechtlich geregelten

Mehr

Anerkennung von Berufsqualifikationen und anderer außerhochschulischer Qualifikationen aus dem Ausland

Anerkennung von Berufsqualifikationen und anderer außerhochschulischer Qualifikationen aus dem Ausland und anderer außerhochschulischer Qualifikationen aus dem Ausland Andreas Dieckmann Referat 25 Europarechtliche Angelegenheiten, Einheitlicher Ansprechpartner Ministerium für Wirtschaft, Wissenschaft und

Mehr

Antrag auf Gleichwertigkeitsfeststellung

Antrag auf Gleichwertigkeitsfeststellung Antrag auf Gleichwertigkeitsfeststellung Hinweise Bitte füllen Sie diesen Antrag vollständig aus ( 15 BQFG). Die mit * gekennzeichneten Felder können Sie freiwillig ausfüllen sie ermöglichen eine schnellere

Mehr

Anerkennung ausländischer Qualifikationen

Anerkennung ausländischer Qualifikationen Anerkennung ausländischer Qualifikationen Beruflich anerkannt?! Informationen für Migrantenorganisationen zum Berufsqualifikationsfeststellungsgesetz Ein Projekt von AGABY und MigraNet Referentin: Yuliya

Mehr

Antrag auf Gleichwertigkeitsfeststellung

Antrag auf Gleichwertigkeitsfeststellung Antrag auf Gleichwertigkeitsfeststellung Hinweise: Bitte füllen Sie diesen Antrag vollständig aus ( 15 BQFG). Ihre Angaben sind aufgrund der Vorschriften des Berufsqualifikationsfeststellungsgesetzes (BQFG)

Mehr

Europäischer Qualifikationsrahmen Nationaler Qualifikationsrahmen

Europäischer Qualifikationsrahmen Nationaler Qualifikationsrahmen Europäischer Qualifikationsrahmen Nationaler Qualifikationsrahmen Arbeitskreis Ausbildungsleiter Industrie 22.03.2017 Es gibt tausende Bildungsabschlüsse in Europa! Welches System ermöglicht eine standardisierte

Mehr

Antrag auf Gleichwertigkeitsfeststellung nach dem Bayerischen Berufsqualifikationsfeststellungsgesetz (BayBQFG)

Antrag auf Gleichwertigkeitsfeststellung nach dem Bayerischen Berufsqualifikationsfeststellungsgesetz (BayBQFG) Regierung von Oberbayern Sachgebiet 42.4 80534 München Zutreffendes bitte ausfüllen bzw. ankreuzen. Antrag auf Gleichwertigkeitsfeststellung nach dem Bayerischen Berufsqualifikationsfeststellungsgesetz

Mehr

M E R K B L A T T NOSTRIFIZIERUNG HUMANMEDIZIN

M E R K B L A T T NOSTRIFIZIERUNG HUMANMEDIZIN M E R K B L A T T NOSTRIFIZIERUNG HUMANMEDIZIN 1. Was bedeutet Nostrifizierung? Nostrifizierung ist die Anerkennung eines an einer anerkannten ausländischen postsekundären Bildungseinrichtung erworbenen

Mehr

Mit der IHK FOSA Beschäftigung sichern. Dr. Brigitte Scheuerle Geschäftsfeld Aus- und Weiterbildung

Mit der IHK FOSA Beschäftigung sichern. Dr. Brigitte Scheuerle Geschäftsfeld Aus- und Weiterbildung Mit der IHK FOSA Beschäftigung sichern Dr. Brigitte Scheuerle Geschäftsfeld Aus- und Weiterbildung Inhalt Ziele des Berufsqualifizierungs-Feststellungsgesetzes Wesentliche Bestimmungen IHK FOSA Antragstellung

Mehr

Zur Anerkennung im Ausland erworbener Berufsqualifikationen als Lehrerin oder Lehrer für eine Tätigkeit im Land Sachsen-Anhalt

Zur Anerkennung im Ausland erworbener Berufsqualifikationen als Lehrerin oder Lehrer für eine Tätigkeit im Land Sachsen-Anhalt I Name, Vorname:....... Straße:.. Land, Postleitzahl, Wohnort:....... Landesinstitut für Schulqualität und Lehrerbildung Sachsen- Landesprüfungsamt für Lehrämter Liebknechtstraße 65 39110 Magdeburg Antrag

Mehr

10.01 International Arbeitnehmer im Ausland und ihre Angehörigen

10.01 International Arbeitnehmer im Ausland und ihre Angehörigen 10.01 International Arbeitnehmer im Ausland und ihre Angehörigen Stand am 1. Januar 2016 Korrigenda Randziffern 5, 9, 14, 15, 18 5 Welches ist das massgebende Sozialversicherungssystem bei Erwerbstätigkeit

Mehr

Anerkennung ausländischer Berufsqualifikationen. 22. Mai 2012

Anerkennung ausländischer Berufsqualifikationen. 22. Mai 2012 Anerkennung ausländischer Berufsqualifikationen 22. Mai 2012 Übersicht Status Quo bis zum 1. April 2012: Anerkennung bisher in Deutschland Was muss sich ändern und warum? Neuerungen bei den Anerkennungsverfahren

Mehr

In Österreich umfasst der postsekundäre Sektor auf Universitätsniveau ( Hochschulsektor )

In Österreich umfasst der postsekundäre Sektor auf Universitätsniveau ( Hochschulsektor ) Diploma Supplement Das österreichische Hochschulsystem (Punkt 8 des Diploma Supplement deutsch) Stand: 1. März 2017 Der postsekundäre Sektor in Österreich In Österreich umfasst der postsekundäre Sektor

Mehr

Anerkennung ausländischer Qualifikationen

Anerkennung ausländischer Qualifikationen Anerkennung ausländischer Qualifikationen Beruflich anerkannt?! Informationen für Migrantenorganisationen zum Berufsqualifikationsfeststellungsgesetz Ein Projekt von AGABY und MigraNet Referentin: Yuliya

Mehr

FAQs zum Universitätslehrgang Health Information Management

FAQs zum Universitätslehrgang Health Information Management FAQs zum Universitätslehrgang Health Information Management Webseite: http://www.umit.at/him Stand: 20.3.2017 Wie hoch sind die Studiengebühren? Die Studiengebühren betragen 2.500 Euro pro Semester (siehe

Mehr

Merkblatt zum Antrag auf Erteilung einer Ausnahmebewilligung nach 9 Handwerksordnung (HwO)

Merkblatt zum Antrag auf Erteilung einer Ausnahmebewilligung nach 9 Handwerksordnung (HwO) Merkblatt zum Antrag auf Erteilung einer Ausnahmebewilligung nach 9 Handwerksordnung (HwO) Staatsangehörige eines Mitgliedsstaates der Europäischen Union, eines anderen Vertragsstaates des Abkommens über

Mehr

Auswertung der amtlichen Statistik zum Anerkennungsgesetz des Bundes für Stand: Nadja Schmitz (Bundesinstitut für Berufsbildung)

Auswertung der amtlichen Statistik zum Anerkennungsgesetz des Bundes für Stand: Nadja Schmitz (Bundesinstitut für Berufsbildung) Auswertung der amtlichen Statistik zum Anerkennungsgesetz des Bundes für 2016 Stand: 14.09.2017 Nadja Schmitz (Bundesinstitut für Berufsbildung) Das Wichtigste in Kürze Insgesamt 86.514 Anträge seit 01.

Mehr

Die Anerkennung ausländischer Berufsqualifikationen in der Pflege im Land Brandenburg

Die Anerkennung ausländischer Berufsqualifikationen in der Pflege im Land Brandenburg Die Anerkennung ausländischer Berufsqualifikationen in der Pflege im Land Brandenburg Tyler Olson/ Fotolia.com 3. Brandenburger Pflegefachtag 2. November 2016 Anne Dann Kontakt Eberswalde e.v. 1 Gliederung

Mehr

Name, Vorname. Matrikelnummer

Name, Vorname. Matrikelnummer Name, Vorname Matrikelnummer Studiengang Szenografie und Kommunikation (Master) MPO 2013 An den Prüfungsausschuss Design Sonnenstraße 96 44139 Dortmund Anerkennung von Prüfungsleistungen für den Studiengang

Mehr

Liechtensteinisches Landesgesetzblatt Jahrgang 2017 Nr... ausgegeben am

Liechtensteinisches Landesgesetzblatt Jahrgang 2017 Nr... ausgegeben am Referendumsvorlage Liechtensteinisches Landesgesetzblatt Jahrgang 2017 Nr.... ausgegeben am... 2017 Abkommen zwischen dem Fürstentum Liechtenstein und der Republik Österreich über Gleichwertigkeiten im

Mehr

M E R K B L A T T NOSTRIFIZIERUNG ZAHNMEDIZIN

M E R K B L A T T NOSTRIFIZIERUNG ZAHNMEDIZIN M E R K B L A T T NOSTRIFIZIERUNG ZAHNMEDIZIN 1. Was bedeutet Nostrifizierung? Nostrifizierung ist die Anerkennung eines an einer anerkannten ausländischen postsekundären Bildungseinrichtung erworbenen

Mehr

Anerkennung ausländischer Qualifikationen in Deutschland IQ Anerkennungs- und Qualifizierungsberatung

Anerkennung ausländischer Qualifikationen in Deutschland IQ Anerkennungs- und Qualifizierungsberatung Anerkennung ausländischer Qualifikationen in Deutschland IQ Anerkennungs- und Qualifizierungsberatung Maria Mahler, IQ Qualifizierungsberaterin Netzwerk Integration, Ehrenamt und Asyl am 14.10.2015 Das

Mehr

vom 13. Dezember 2007

vom 13. Dezember 2007 414.1 Liechtensteinisches Landesgesetzblatt Jahrgang 2008 Nr. 26 ausgegeben am 31. Januar 2008 Gesetz vom 13. Dezember 2007 über die Anerkennung von Berufsqualifikationen (Berufsqualifikations-Anerkennungs-Gesetz;

Mehr

Das neue Anerkennungsgesetz des Bundes und das Förderprogramm "Integration durch Qualifizierung (IQ)"

Das neue Anerkennungsgesetz des Bundes und das Förderprogramm Integration durch Qualifizierung (IQ) Das neue Anerkennungsgesetz des Bundes und das Förderprogramm "Integration durch Qualifizierung (IQ)" Workshop "Perspektive Berufsabschluss" Nürnberg, 22. Mai 2012 Michaela Grau, IQ-Fachstelle "Anerkennung",

Mehr

Praktika für Flüchtlinge Folgende Praktika können Sie als Unternehmen mit Flüchtlingen durchführen:

Praktika für Flüchtlinge Folgende Praktika können Sie als Unternehmen mit Flüchtlingen durchführen: Monatlich sind mindestens zu zahlen: Einstiegsqualifizierung (EQ) > 216 Euro Vergütung, > 108 Euro Sozialversicherungsbeiträge. Beide Beiträge von der Arbeitsagentur refinanziert werden. Es steht Ihnen

Mehr

der GDK über die Anerkennung und Nachprüfung von ausländischen Berufsqualifikationen in Osteopathie

der GDK über die Anerkennung und Nachprüfung von ausländischen Berufsqualifikationen in Osteopathie INTERKANTONALES RECHT Verordnung Inkrafttreten: sofort (mit Ausnahme des III. Abschnitts) vom 22. November 2012 der GDK über die Anerkennung und Nachprüfung von ausländischen Berufsqualifikationen in Osteopathie

Mehr

Antrag auf Gleichwertigkeitsfeststellung

Antrag auf Gleichwertigkeitsfeststellung Antrag auf Gleichwertigkeitsfeststellung Hinweise: Ihre Angaben sind aufgrund der Vorschriften des Berufsqualifikationsfeststellungsgesetzes (BQFG) für die Entscheidung über den Antrag erforderlich. Sollten

Mehr

Qualifikation Ingenieurin/Ingenieur. Infos für Bewerberinnen und Bewerber. Qualifizieren Sie sich jetzt!

Qualifikation Ingenieurin/Ingenieur. Infos für Bewerberinnen und Bewerber. Qualifizieren Sie sich jetzt! Qualifikation Ingenieurin/Ingenieur Infos für Bewerberinnen und Bewerber Qualifizieren Sie sich jetzt! www.bmwfw.gv.at Ingenieurqualifikation neu Die Qualifikation wird auf neue Beine gestellt Das Ingenieurgesetz

Mehr

EUROPÄISCHE KOMMISSION GD Binnenmarkt. Brüssel, den 9 Januar 2007 MARKT/C/3/6925/2004-2

EUROPÄISCHE KOMMISSION GD Binnenmarkt. Brüssel, den 9 Januar 2007 MARKT/C/3/6925/2004-2 EUROPÄISCHE KOMMISSION GD Binnenmarkt FREIER WARENVERKEHR, REGLEMENTIERTE BERUFE UND POSTDIENSTE Reglementierte Berufe Brüssel, den 9 Januar 2007 MARKT/C/3/6925/2004-2 GEGENSEITIGE ANERKENNUNG DER DIPLOME

Mehr

Binnenmarktinformationssystem Internal Market Information System -IMI - Schulung für Zuständige Behörden in Berlin 6. und 11.

Binnenmarktinformationssystem Internal Market Information System -IMI - Schulung für Zuständige Behörden in Berlin 6. und 11. Binnenmarktinformationssystem Internal Market Information System -IMI - Schulung für Zuständige Behörden in Berlin 6. und 11. Juni 2012 Berufsanerkennungsrichtlinie Dr. Jens Homann Senatsverwaltung für

Mehr

Nicht barrierefrei was gilt es bei der Einstellung zu beachten?

Nicht barrierefrei was gilt es bei der Einstellung zu beachten? Nicht barrierefrei was gilt es bei der Einstellung zu beachten? Personal aus dem Ausland: Lösung für den Fachkräftemangel? Workshop am Dienstag, 16. Februar 2016 in der Handelskammer Hamburg Doris Röckendorf,

Mehr

Eckpunkte. zur Verbesserung der Feststellung und Anerkennung von im Ausland erworbenen beruflichen Qualifikationen und Berufsabschlüssen

Eckpunkte. zur Verbesserung der Feststellung und Anerkennung von im Ausland erworbenen beruflichen Qualifikationen und Berufsabschlüssen Eckpunkte zur Verbesserung der Feststellung und Anerkennung von im Ausland erworbenen beruflichen Qualifikationen und Berufsabschlüssen Stand 09.12.2009 SEITE 2 Der demografische Wandel verändert unsere

Mehr

Anerkennung ausländischer Berufsabschlüsse

Anerkennung ausländischer Berufsabschlüsse Anerkennung ausländischer Berufsabschlüsse BMBF-Workshop "Zuwanderung" (Göttingen, 12. Juni 2012) Dr. Ottmar Döring, IQ-Fachstelle "Anerkennung", Forschungsinstitut Betriebliche Bildung (f-bb) Das Netzwerk

Mehr

Merkblatt 17a AufenthG Beschäftigung von drittstaatsangehörigen Ausländerinnen und Ausländern im Anerkennungsverfahren nach 17a Aufenthaltsgesetz

Merkblatt 17a AufenthG Beschäftigung von drittstaatsangehörigen Ausländerinnen und Ausländern im Anerkennungsverfahren nach 17a Aufenthaltsgesetz Oktober 2015 Merkblatt 17a AufenthG Beschäftigung von drittstaatsangehörigen Ausländerinnen und Ausländern im Anerkennungsverfahren nach 17a Aufenthaltsgesetz Oktober 2015 Merkblatt 17a AufenthG Inhaltsverzeichnis

Mehr

Der Österreichische Integrationsfonds (ÖIF) stellt sich vor.

Der Österreichische Integrationsfonds (ÖIF) stellt sich vor. Der Österreichische Integrationsfonds (ÖIF) stellt sich vor. Mag. Doris Staudinger Leiterin des Integrationszentrum Oberösterreich Dametzstraße 2-4, 4020 Linz Zahlen, Daten, Fakten Zuwanderer ausländischer

Mehr

Gewerkschaftsbund. stand. Abteilung. Abteilung Europapolitik Herausgeber: DGB-Bundesvorstand Abteilung:

Gewerkschaftsbund. stand. Abteilung. Abteilung Europapolitik Herausgeber: DGB-Bundesvorstand Abteilung: Deutscher Gewerkschaftsbund Bundesvorstand stand Abteilung Bildungspolitik und Bildungsarbeit Abteilung Europapolitik 10.02.2011 Arbeitsentwurf für ein Gesetz zur Verbesserung der Anerkennung im Ausland

Mehr

M E R K B L A T T NOSTRIFIZIERUNG HUMANMEDIZIN

M E R K B L A T T NOSTRIFIZIERUNG HUMANMEDIZIN M E R K B L A T T NOSTRIFIZIERUNG HUMANMEDIZIN 1. Was bedeutet Nostrifizierung? Nostrifizierung ist die Anerkennung eines an einer anerkannten ausländischen postsekundären Bildungseinrichtung erworbenen

Mehr

Internationale Studierende in Österreich

Internationale Studierende in Österreich Fact Sheet Aktuelles zu Migration und Integration 08 Internationale Studierende in Österreich Inhalt Zahlen und Daten Herkunftsländer Studienrichtungen Studierende aus Österreich im Ausland Anerkennung

Mehr