Beni Bischof, 1976 lebt und arbeitet in St.Gallen. > Bambi, Galerie Nicola von Senger, Einzelausstellung, > Museum Boijmans Van Beuningen, Rotterdam,

Save this PDF as:
 WORD  PNG  TXT  JPG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Beni Bischof, 1976 lebt und arbeitet in St.Gallen. > Bambi, Galerie Nicola von Senger, Einzelausstellung, > Museum Boijmans Van Beuningen, Rotterdam,"

Transkript

1 Biografie, Ausstellungen, Preise Beni Bischof, 1976 lebt und arbeitet in St.Gallen AUSSTELLUNGEN 2016 > Bambi, Galerie Nicola von Senger, Einzelausstellung, August-November 2016 > Museum Boijmans Van Beuningen, Rotterdam, Einzelausstellung, Juni 2016 > DISCOVERY AWARD/PRIX DECOUVERTE 2016, (nomination exhibition), Le Rencontres De La Photographie, ARLES/France, Einzelausstellung, Juli 2016 > Kunstmuseum St. Gallen, The Dark Side of the Moon, Gruppenausstellung, Feb > Images Vevey, 2016 > MASI, Lugano, Museo d'arte della Svizzera italiana, Gruppenausstellung, Mai-August 2016 > The Dark Side of The Moon, Kunstmuseum St.Gallen, Gruppenausstellung, Februar

2 > Heimspiel, KUNSTMUSEUM LIECHTENSTEIN, Gruppenausstellung, Dezember > Fotohof, Salzburg, Einzelausstellung, November 2015 > Press Art, Das Gelbe Haus, Flims, Werke aus der Sammlung Annette und Peter Nobel, Gruppenausstellung, 2015 > Kunstmuseum Aargau, Inhabitations, Gruppenausstellung, Mai 2015 > Kunstmuseum St. Gallen, Manor-Kunstpreis, Einzelausstellung, Februar 2015 > ZEUGHAUS TEUFEN, "Ruedi Zwyssler" Gruppenausstellung, Juli 2015 > DADS GALLERY, CZECH, Einzelausstellung (kuratiert von Giovanni Carmine), Oktober > Sommer & Kohl, Berlin, Einzelausstellung, November 2014 > Galerie Nicola von Senger, Zürich, Greatest Hits Vol. 1.0, Einzelausstellung, August 2014 > Kunsthalle Sao Paulo, Brasilien, Einzelausstellung, 2014 > Fotomuseum Winterthur, Surfaces, Gruppenausstellung, 2014 > F/Stop, Festival für Fotografie, Leipzig, 2014 > DCKT Contemporary, New York, Let s get ridiculous II, > LISTE Art Fair, Basel, Einzelausstellung mit Sommer&Kohl Galerie, Berlin, 2014 > Kunstmuseum St.Gallen, Elementare Malerei, > ACME Gallery, Los Angeles, Let s get ridiculous,

3 > Galerie Bolte Lang, Zürich, > 100plus, Zürich, Drive the Change, Gruppenausstellung, 2014 > Tableau, Zürich (14 Plakate im öffentlichen Raum), Einzelausstellung, 2014 > Villa du Parc, centre d art contemporain, Gruppenausstellung Annemasse, F, 2014 > Feinkunst Krüger, Hamburg, > HaRiviera Gallery, Bat-Yam, Israel, (kuratiert von Kathrin Oberrauch & Marion Oberhofer) > "No Man is an Island", Gruppenausstellung, June 2014 > Museum Bärengasse, Zürich, Learning from Warsaw, > Dienstgebäude, Zürich, Catch of the Year, 2013 > Online Biennale, kuratiert von Jan Hoet, 2013 > MOMA PS1, NYC, Swiss Focus: Funny things with Beni Bischof (special project), 2013 > Swiss Art Awards, Basel, Juni 2013 > Museum Marta Herford, Düsseldorf, Gruppenausstellung, Herbst 2013 > Helmhaus, Zürich, Gruppenausstellung, Mai 2013, > Galerie Rupert Pfab, Düsseldorf, März, 2013, Einzelausstellung > Bromer Art Collection, I am your Neighbour! Young artists and portraiture, Gruppenausstellung, Juni 2013 > Aargauer Kunsthaus, Aarau, La jeunesse est un art, Manor

4 Kunstpreis Jubiläum, Gruppenausstellung, Sept > Galerie Sommer & Kohl, Berlin, Bad Habits, Einzelausstellung, Dez > Fotomuseum Winterthur, Architektur und Fotografie, Gruppenausstellung, Februar > Fotomuseum Winterthur, Junge Menschen, Gruppenausstellung, Sept > Oslo10, Basel, Playful subversion, Gruppenausstellung, Juni 2012 > Kunst Halle Sankt Gallen Heimspiel, Gruppenausstellung, Dez > O.T, Raum fuer aktuelle Kunst, Luzern, Einzelausstellung, April, 2012 > Milieu Artspace, Bern, Rambo II, Einzelausstellung, Sept > Pasajist, OpenArtSpace, Istanbul/Turkey, > The Responsible Artist, Gruppenausstellung, Dez > Galerie Nicola von Senger, Zürich, Ghettofaust, Einzelausstellung, August 2011 > KunstveReIn ZürIch/WäschereI, Zürich, Gruppenausstellung, Mai > The Institute of Social Hypocrisy, Paris, Einzelausstellung, Feb > KunstvereIn ZÜrIch/WäschereI, Zürich, Einzelausstellung, Mai 2011 > Katharinen, Trash Bar, (Beni Bischof, Georg Gatsas), Sept. 2011

5 > Barbara Seiler Gallery, Zürich, Ral 7021, Gruppenausstellung, Mai 2011 > Fumetto, Luzern, No longer Pie in the Sky, Einzelausstellung, April 2011 > K3 Project Space, Zürich, Gruppenausstellung, 2011 > SALTS, Basel, MDFA Union, Gruppenausstellung, April > Capc - Museum of Contemporary Art, Bordeaux, Gruppenausstellung, März 2010 > Galerie ClauDIa Groeflin, Zürich, Wallpower, Gruppenausstellung, Dez > Galerie Sommer & Kohl, Berlin, Einzelausstellung, Sept > Galerie Lange & Pult, Zuerich, Monochrome, Einzelausstellung, Okt > Kunst Halle Sankt Gallen, Einzelausstellung, Sept > Swiss Art Awards, Basel, Juni 2010 > Liste, The Young Art Fair, Basel, Galerie SommerKohl (Berlin), 2010 > TTC Gallery, Copenhagen/Denmark, Gruppenausstellung, 2010 > Kunstraum Duesseldorf, Gruppenausstellung, Juni, 2010 > Bear Ridgway Exhibitions, San Francisco, Gruppenausstellung, Paper! Awesome!, 2010 > Kunstmuseum St.Gallen, next Generation, Juli 2010 > Milieu Artspace, Bern, Einzelausstellung, 2010 > Perla Mode, Zürich, Gruppenausstellung, 2010 > Muro Gallery, Geneva, Einzelausstellung, 2009 > Galerie Sommer & Kohl, Berlin, Gruppenausstellung, 2009 > Swiss Art Awards, Basel, 2009

6 u.a PUBLIKATIONEN / PUBLIZIERT IN: > "TEXTE 2", Edition Patrick Frey, Zürich, 2016 > "RAMBO FIRST BLOOD PART II", Nieves Publishing, Zürich, 2016 > "TEXTE 1", Edition Patrick Frey, Zürich, 2015 > Edition Patrick Frey, Psychobuch, 650 S > Playful Subversion, 2015, LaserMagazin in Zusammenarbeit mit Fotohof Edition, Salzburg > Nieves, Cillit Bang, Dash, Omo & Friends, 130 S., 2011 > Laser Magazin > (Magazin mit eigenem Inhalt und Abonnementen) - Artforum, New York, Capricious Magazine, New York, Concrete, Fotografie & Architektur, Fotomuseum Winterthur (CH) Das Magazin (CH) Collage Book, (Gestalten Verlag), Berlin Le Derrière Cri Magazine, New York Dislike Magazine, CH FAT, MAGAZINE, LONDON UK The Germans (Germany) Dazed & Confused (UK) Intersection Magazine (UK, US, AUS) Intersection Magazine (France, Germany) Frieze Magazin TUSH MAGAZIN (Germany)

7 Saiten Kulturmagazin (St.Gallen) SEPP MAGAZIN (Berlin) Virgine Mag / The Ground Mag (NYC) OPAK Magazin (Berlin) Artline Kunstmagazin (De,CH,A) Ruiné Magazin (Mainz) Sleek Magazine (Berlin) u.a PREISE: Manor Kunstpreis, 2014 Swiss Art Award, 2010 Swiss Caps Art, Rom, 2013 Swiss Art Award, 2009 Förderpreis der Stadt St.Gallen, 2012 Ausbeute Kunstpreis, 2012 (Gebert Stifung, Rapperswil) Werkbeitrag des Kantons St.Gallen 2009 Werkbeitrag des Kantons St.Gallen, 2008 Werkbeitrag der Stadt St.Gallen 2005 Atelier-Stipendium des Kantons St.Gallen 2006 (Rom) Atelier-Stipendium des Kantons St.Gallen Award, 2009 (Malerei)

2010 Reflex, Studio des Zumikon, Institut für moderne Kunst Nürnberg

2010 Reflex, Studio des Zumikon, Institut für moderne Kunst Nürnberg MARIO SALA Geboren 1965 in Winterthur, Schweiz. Von 1984 bis 1988 Ausbildung an der Schule für Gestaltung, Zürich Ab 1989 bis 1993 Besuch der Weiterbildungsklasse für Bildende Kunst an der Höheren Schule

Mehr

Portfolio Samuli Blatter

Portfolio Samuli Blatter * 1986, Oripää Finnland MA CAP, Hochschule der Künste Bern 2012-2014 BA Visuelle Kommunikation, HSLU Design & Kunst 2007-2011 lebt in Luzern, arbeitet in Emmenbrücke, LU Samuli Blatter Portfolio 2016 Ausstellungen

Mehr

Ankäufe Kunstsammlung Kanton Luzern Kunstsammlung Kanton Bern Collection Credit Suisse.

Ankäufe Kunstsammlung Kanton Luzern Kunstsammlung Kanton Bern Collection Credit Suisse. Samuli Blatter * 1986, Oripää Finnland MA CAP, Hochschule der Künste Bern 2012-2014 BA Visuelle Kommunikation, HSLU Design & Kunst 2007-2011 Mitglied Alpineum Produzentengalerie Luzern lebt in Luzern,

Mehr

2008 Hauser & Wirth Zürich, 'Waiting for Returns', Zurich, Switzerland

2008 Hauser & Wirth Zürich, 'Waiting for Returns', Zurich, Switzerland Caro Niederer Born in Zurich,, 1963 Lives and works in Zurich, Solo Exhibitions 2012 Hauser & Wirth New York, 'Paintings', New York, NY 2008 Hauser & Wirth Zürich, 'Waiting for Returns', Zurich, 2007 Hauser

Mehr

METTE STAUSLAND. Ausbildung. Stipendien und Recidencies. Werke in öffentlichen Sammlungen.

METTE STAUSLAND. Ausbildung. Stipendien und Recidencies. Werke in öffentlichen Sammlungen. METTE STAUSLAND www.stausland.com Ausbildung 1980 82 Kunstakademie Bergen, Norwegen 1982 84 Königliche Kunstakademie Stockholm, Schweden 1984 85 Jan van Eyck Academie, Maastricht, Holland Stipendien und

Mehr

2009 «Senderöhren und Schallschatten», Galerie Mark Müller, Zürich (CH) «Unterholz», Galerie Müller-Roth, Stuttgart (D)

2009 «Senderöhren und Schallschatten», Galerie Mark Müller, Zürich (CH) «Unterholz», Galerie Müller-Roth, Stuttgart (D) Reto Boller 1966 Born in Zürich (CH) Lives and works in Zürich (CH) and Stuttgart (D) Selected Solo Exhibitions 2016 Museum Langmatt, Baden (CH) 2015 «gymball stunt», Galerie Müller-Roth, Stuttgart (D)

Mehr

CV Anina Schenker For english version please scroll down

CV Anina Schenker For english version please scroll down CV Anina Schenker For english version please scroll down 1971 geboren in St. Gallen 1999- Hochschule für Gestaltung und Kunst Zürich HGK, Studiengang Bildende Kunst Programm und Diplom am Massachusetts

Mehr

CV Miriam Sturzenegger For english version please scroll down

CV Miriam Sturzenegger For english version please scroll down CV Miriam Sturzenegger For english version please scroll down 1983 geboren in Zürich, aufgewachsen in Bern 2002-2003 Vorkurs an der Schule für Gestaltung Bern 2003-2007 Studium an der Hochschule Luzern

Mehr

David Berweger. Einzelausstellungen

David Berweger. Einzelausstellungen CV David Berweger Einzelausstellungen *1982, Rheinau CH lebt und arbeitet in Basel Ausbildung 15-17 MA Fine Arts, Institut Kunst, HGK Basel FHNW 08-12 Techn. Assistent Hallen für Neue Kunst Schaffhausen

Mehr

Stiftung DKM Güntherstraße Duisburg T: F: Skype: museum-dkm

Stiftung DKM Güntherstraße Duisburg T: F: Skype: museum-dkm Stiftung DKM Güntherstraße 13-15 47051 Duisburg T: +49.203.9355547 0 F: +49.203.9355547 99 mail@museum-dkm.de www.museum-dkm.de Skype: museum-dkm Pressemitteilung WERNER J. HANNAPPEL Landschaften bis 26.08.2012

Mehr

Portfolio Samuli Blatter 2017

Portfolio Samuli Blatter 2017 Portfolio Samuli Blatter 2017 Orbital Object, Graphit, Wachs, 25 x 13 x 10 cm, 2015 Lebenslauf & AusstellungeN www.samuliblatter.ch 1986 geboren in Oripää, Finnland 2005 Matura Bildnerisches Gestalten

Mehr

Susannah Martin. Biography 1964 Geboren in New York

Susannah Martin. Biography 1964 Geboren in New York LICHT FELD Gallery Davidsbodenstrasse 11 CH-4056 Basel T +41 (0)61 333 00 58 F +41 (0)61 333 00 59 M +41 (0)76 395 51 26 hadorn@mac.com Öffnungszeiten: Di. Fr. 13 30 h 18h Samstag nur nach Vereinbarung

Mehr

Andreas Tschersich

Andreas Tschersich ------------------------------------------------------------------------------------- Andreas Tschersich ------------------------------------------------------------------------------------- www.tschersich.ch

Mehr

CHRISTIAN VETTER EDUCATION SOLO SHOWS. Born in 1970, Lives and works in Zürich.

CHRISTIAN VETTER EDUCATION SOLO SHOWS. Born in 1970, Lives and works in Zürich. CHRISTIAN VETTER Born in 1970, Lives and works in Zürich. EDUCATION 1991-1996 College for Art and Design, Zürich, Switzerland 2007 Studio residency, Beijing, China SOLO SHOWS 2017 Subjektobjekt, Annex

Mehr

Andreas Tschersich. www.tschersich.ch. π Lichtsensibel Fotokunst aus der Sammlung, Aargauer Kunsthaus, Aarau 2012 (Foto: Dominic Büttner, Zürich)

Andreas Tschersich. www.tschersich.ch. π Lichtsensibel Fotokunst aus der Sammlung, Aargauer Kunsthaus, Aarau 2012 (Foto: Dominic Büttner, Zürich) ------------------------------------------------------------------------------------- Andreas Tschersich ------------------------------------------------------------------------------------- www.tschersich.ch

Mehr

semina rerum Irène Preiswerk Cäcilienstrasse Zürich T

semina rerum Irène Preiswerk Cäcilienstrasse Zürich T semina rerum Irène Preiswerk Cäcilienstrasse 3 8032 Zürich T 044 251 26 39 www.seminarerum.ch Annelies Strba 1947 geboren in Zug. lebt in Richterswil und Melide 1971 73 Eidgenössisches Stipendium für angewandte

Mehr

Ausstellungen Werke von Emma Kunz

Ausstellungen Werke von Emma Kunz 01.06.2013 24.11.2013 55. Biennale Venedig Biennale Venedig Venedig, Italien 20.11.2012-24.02.2013 Cartografías contemporáneas. Dibujando el pensamiento Caixaforum Madrid Madrid, 24.07.2012 28.10.2012

Mehr

2011 New Museum, Museum Lobby, New York Shirana Shahbazi Much like Zero, Fotomuseum Winterthur, Winterthur, Switzerland

2011 New Museum, Museum Lobby, New York Shirana Shahbazi Much like Zero, Fotomuseum Winterthur, Winterthur, Switzerland Shirana Shahbazi Biography Born 1974 in Tehran, Iran Lives and works in Zurich 1985 Moves to Germany 1995-1997 Study of Photography and Design at the Fachhochschule Dortmund 1997-2000 Study of Photography

Mehr

Raphael Egli Malerei

Raphael Egli Malerei Raphael Egli Malerei CV Raphael Egli, 1975 Lebt in Luzern, Schweiz 2000 Diplom HGKL (Hochschule für Gestaltung und Kunst Luzern) Einzelausstellungen 2017 Winkelriedhaus, Nidwaldnermuseum, Stans Kraut Kunstfestival,

Mehr

Chang Min Lee GALERIE ATZENHOFER. Affen 2014 Öl auf Leinwand 100 x 120 cm. Titelbild: Seilakrobat 2009 Öl auf Leinwand 250 x 200 cm

Chang Min Lee GALERIE ATZENHOFER. Affen 2014 Öl auf Leinwand 100 x 120 cm. Titelbild: Seilakrobat 2009 Öl auf Leinwand 250 x 200 cm Chang Min Lee Chang Min Lee GALERIE ATZENHOFER Titelbild: Seilakrobat 2009 Öl auf Leinwand 250 x 200 cm Affen 2014 Öl auf Leinwand 100 x 120 cm Affe 2014 Öl auf Leinwand 80 x 80 cm Affe 2014 Öl auf Leinwand

Mehr

STRUCTURES - Thomas Vinson

STRUCTURES - Thomas Vinson Pressetext STRUCTURES - Thomas Vinson 18.03.2011-17.04.2011 Eröffnung: Sonntag, den 20.03.2011 11 Uhr Künstlergespräch: Sonntag, den 20.03.2011-14 Uhr Week-End d'art Contemporain Télérama] Öffnungszeiten:

Mehr

Markus Kummer Portfolio. Markus Kummer, Neugasse 91, 8005 Zürich, Tel

Markus Kummer Portfolio. Markus Kummer, Neugasse 91, 8005 Zürich, Tel Markus Kummer Portfolio Markus Kummer, Neugasse 91, 8005 Zürich, Tel. 079 512 74 63 markus@markuskummer.com, www.markuskummer.com Untitled, 2016 wood, copper, ø 26.5 cm exhibition views, Obsession Dada,

Mehr

Eva Maria Gisler. Portfolio

Eva Maria Gisler. Portfolio Eva Maria Gisler Portfolio Biografie *1983 Aufgewachsen im Aargau, lebt in Bern 2012 2014 MA in Fine Arts Media (mit Auszeichnung) Slade School of Fine Arts, London Juli Dez. 2011 Atelierstipendium des

Mehr

CV EberliMantel For english version please scroll down

CV EberliMantel For english version please scroll down CV EberliMantel For english version please scroll down CV SIMONE EBERLI 1972 geboren in Altstätten, SG / Stipendiantin am Istituto Svizzero, Rom/I 1998-2003 Kunstakademie Düsseldorf/D, Meisterschülerin

Mehr

2011 New Museum, Museum Lobby, New York Shirana Shahbazi Much like Zero, Fotomuseum Winterthur, Winterthur, Switzerland

2011 New Museum, Museum Lobby, New York Shirana Shahbazi Much like Zero, Fotomuseum Winterthur, Winterthur, Switzerland Shirana Shahbazi Biography Born 1974 in Tehran, Iran Lives and works in Zurich 1985 Moves to Germany 1995-1997 Study of Photography and Design at the Fachhochschule Dortmund 1997-2000 Study of Photography

Mehr

widmertheodoridis 2011 Seile. Fluss. Nacht. Photographes 1964 2011, Museum zu Allerheiligen, Schaffhausen, CH

widmertheodoridis 2011 Seile. Fluss. Nacht. Photographes 1964 2011, Museum zu Allerheiligen, Schaffhausen, CH SIMONE KAPPELER CV *1952 Lebt und arbeitet in Frauenfeld, CH Universität Zürich, CH; Zürcher Hochschule der Künste, Bereich Fotografie, Zürich, CH Einzelausstellungen 2015 Cibachrome, Verein für Originalgrafik,

Mehr

Christian F. Kintz. Portfolio zur Ausstellung All you can see Galerie Nanna Preußners, Hamburg Galerie Nanna Preußners

Christian F. Kintz. Portfolio zur Ausstellung All you can see Galerie Nanna Preußners, Hamburg Galerie Nanna Preußners Christian F. Kintz Portfolio zur Ausstellung All you can see Galerie Nanna Preußners, Hamburg 2016 Galerie Nanna Preußners Dr. Nanna Preußners Galeriehaus Hamburg Klosterwall 13 D-20095 Hamburg Tel/Fax:

Mehr

Aline Zeltner studierte bis 2009 Fine Arts an der ECAL in Lausanne und schloss 2011 den Master in Kunst in Basel ab. Sie lebt und arbeitet in Basel.

Aline Zeltner studierte bis 2009 Fine Arts an der ECAL in Lausanne und schloss 2011 den Master in Kunst in Basel ab. Sie lebt und arbeitet in Basel. Medienmitteilung Aline Zeltner: merry-go-round 6. Mai 2. Juli 2017 Mit offenen Augen, kritischem Blick und viel künstlerischer Neugier geht Aline Zeltner (*1980, Biel) rund herum in der Welt und schafft

Mehr

CV Teresa Chen For english version please scroll down

CV Teresa Chen For english version please scroll down CV Teresa Chen For english version please scroll down Geboren in Spokane, Washington, USA 2013 PhD 1999-2009 Vorstandsmitglied Shedhalle, Zürich 1994-98 Höhere Schule für Gestaltung Zürich, Diplom Fotografie

Mehr

Galerie & Edition Marlene Frei. www.marlenefrei.com

Galerie & Edition Marlene Frei. www.marlenefrei.com Zwinglistrasse 36 CH-8004 Zürich Galerie & Edition Marlene Frei www.marlenefrei.com Tel.: +41 (0)44 291 20 43 marlenefrei@bluewin.ch PETER ROESCH Biographie: Geboren am 18. Januar 1950 1967-1972 Ausbildung

Mehr

Dokumentation Agatha Zobrist

Dokumentation Agatha Zobrist Dokumentation Agatha Zobrist Notration, 2016 Auswahl16, Aargauer Kunsthaus Aarau Messing-Guss, je 5 x 7 x 0.3 cm Auflage 5 Paare, alles Unikate Zwei Crackers, beide beim Kinderzvieri so angebissen, dass

Mehr

Raphael Egli Malerei

Raphael Egli Malerei Raphael Egli Malerei CV Raphael Egli, 1975 Lebt in Luzern, Schweiz 2000 Diplom HGKL (Hochschule für Gestaltung und Kunst Luzern) Einzelausstellungen 2017 Künstlerhaus S11, Solothurn (mit Katharina Anna

Mehr

Die Ausstellung wird am Pfingstsamstag, 3. Juni, 16 Uhr eröffnet.

Die Ausstellung wird am Pfingstsamstag, 3. Juni, 16 Uhr eröffnet. Newsletter GALERIE SCHRADE Schloß Mochental Per Kirkeby Malerei und Zeichnung 3. Juni bis 6. August 2017 Die Ausstellung wird am Pfingstsamstag, 3. Juni, 16 Uhr eröffnet. Es spricht: Dr. Cathrin Klingsöhr-Leroy,

Mehr

T.H.DAHMEN MALEREI PAINTINGS. Ikarus 120 x 150 cm Acryl auf Nessel, 1989

T.H.DAHMEN MALEREI PAINTINGS. Ikarus 120 x 150 cm Acryl auf Nessel, 1989 T.H.DAHMEN MALEREI PAINTINGS Ikarus 120 x 150 cm Acryl auf Nessel, 1989 Ikarus 120 x150 cm acrylic on canvas, 1989 KEINE ANGST VOR MALEREI! Malerei stellt sich uns entgegen. Wir sind mit einem wilden Tier

Mehr

ART VALLEY VALLEY. ART VALLEY TOUR I Karlsruhe Baden-Baden Strasbourg

ART VALLEY VALLEY. ART VALLEY TOUR I Karlsruhe Baden-Baden Strasbourg TOUR I Karlsruhe Baden-Baden Strasbourg ZKM Zentrum für Kunst und Medientechnologie Karlsruhe TAG 1 Fahren Sie nach Annweiler, D Besuchen Sie die Reichsburg Trifels 1 Fahren Sie nach Edenkoben, D Besuchen

Mehr

Dokumentation. Regula Stücheli. Regula Stücheli Kalkbreitestrasse 6, 8003 Zürich

Dokumentation. Regula Stücheli. Regula Stücheli Kalkbreitestrasse 6, 8003 Zürich Dokumentation Regula Stücheli Regula Stücheli Kalkbreitestrasse 6, 8003 Zürich www.regulastuecheli.ch post@regulastuecheli.ch Augenöffner, 2015/16 Aquarelle auf A3 Stadträume und Ferienerinnerungen Ich

Mehr

Katharina Wulff. Born 1968 in Berlin, lives and works in Marrakech. Education: 1990-96 Studies of Painting, Hochschule der Künste, Berlin

Katharina Wulff. Born 1968 in Berlin, lives and works in Marrakech. Education: 1990-96 Studies of Painting, Hochschule der Künste, Berlin Katharina Wulff Born 1968 in Berlin, lives and works in Marrakech Education: 1990-96 Studies of Painting, Hochschule der Künste, Berlin Solo Exhibitions: 2014 For Example, Owners of the Chateau, Fürstenberg

Mehr

VITA. photo by Annette Apel, Berlin

VITA. photo by Annette Apel, Berlin VITA photo by Annette Apel, Berlin FORMATION 2002-2008 Study of Visual Arts, Universität der Künste, Berlin, under Prof. Daniel Richter 2006 Meisterschüler of Prof. Valerie Favre, Universität der Künste,

Mehr

Kirstin Arndt. kunstgaleriebonn. Biografie in Otterndorf / Niedersachsen geboren

Kirstin Arndt. kunstgaleriebonn. Biografie in Otterndorf / Niedersachsen geboren Biografie 1961 - in Otterndorf / Niedersachsen geboren 1991-1997 - Studium der Bildhauerei und Malerei an der Staatl. Akademie der Bildenden Künste Karlsruhe; Meisterschülerin, Diplom 1996 - Kunstpreis

Mehr

1992 Künstlerhaus Bethanien, Berlin 55/51, Mönchengladbach Centre d'art Contemporaine, St.-Rémy-de-Provence

1992 Künstlerhaus Bethanien, Berlin 55/51, Mönchengladbach Centre d'art Contemporaine, St.-Rémy-de-Provence Werner Klotz 1956 geboren in Bonn lebt und arbeitet in Berlin und New York Einzelausstellungen 1982 Kunstraum, Kassel Material & Wirkung, Berlin 1983 Projekt Hetall, Berlin 1991 Ruimte Morguen Gallery,

Mehr

VERA TRACHSEL P0RTF0LI0 AESCHLIMANN-CORTI STIPENDIUM 2016

VERA TRACHSEL P0RTF0LI0 AESCHLIMANN-CORTI STIPENDIUM 2016 VERA TRACHSEL P0RTF0LI0 AESCHLIMANN-CORTI STIPENDIUM 2016 Die Arbeiten präsentieren sich als Mischform von Objekt, Malerei, Zeichnung und Installation. Die Schnittstellen zwischen diesen Gattungen interessieren

Mehr

Thomas Florschuetz Adaptation. 27. April 30. Juli 2016

Thomas Florschuetz Adaptation. 27. April 30. Juli 2016 Thomas Florschuetz Adaptation 27. April 30. Juli 2016 Thomas Florschuetz Adaptation 27. April - 30. Juli 2016 Die Galerie m zeigt in der langen Galerie neue Bilder von Thomas Florschuetz (*1957 Zwickau/Sachsen).

Mehr

Adrian Sauer. 1976, Berlín, Alemania Vive y trabaja en Leipzig, Alemania

Adrian Sauer. 1976, Berlín, Alemania Vive y trabaja en Leipzig, Alemania Adrian Sauer 1976, Berlín, Alemania Vive y trabaja en Leipzig, Alemania SELECCIÓN DE EXPOSICIONES INDIVIDUALES 2017 Keys and mirrors. Galería Helga de Alvear, Madrid 2016 Generika. Freunde aktueller Kunst,

Mehr

Crossover ArtGallery CROSSING BORDERS. Abstrakte geometrisch-lyrische Meisterwerke William Manning. Crossover ArtGallery Nanda Brüning Verhoeven

Crossover ArtGallery CROSSING BORDERS. Abstrakte geometrisch-lyrische Meisterwerke William Manning. Crossover ArtGallery Nanda Brüning Verhoeven Crossover ArtGallery CROSSING BORDERS Abstrakte geometrisch-lyrische Meisterwerke William Manning Crossover ArtGallery Nanda Brüning Verhoeven CROSSING BORDERS Abstrakte geometrisch-lyrische Meisterwerke

Mehr

GEROLD MILLER biography works

GEROLD MILLER biography works GEROLD MILLER biography works 1987-2014 Monoform 3, 2014 two lacquered aluminum angles 10 x 10 x 300 cm set 182, 2014 lacquered stainless steel 60 48 3,5 cm Exhibition: Gerold Miller presented by Galerie

Mehr

Timm Rautert. galeriekleindienst Spinnereistraße 7 Haus 3 (11) Leipzig

Timm Rautert. galeriekleindienst Spinnereistraße 7 Haus 3 (11) Leipzig galeriekleindienst Spinnereistraße 7 Haus 3 (11) 04179 Leipzig Tel & Fax +49-(0)341-477 45 53 kontakt@galeriekleindienst.de www.galeriekleindienst.de Timm Rautert Das Werk von Timm Rautert schlägt Brücken

Mehr

ERÖFFNUNG KULTURSOMMER PFINGSTMONTAG, DEN 5. JUNI 2017 UM 15:00 UHR im Museum Modern Art Hünfeld (Hauptgebäude)

ERÖFFNUNG KULTURSOMMER PFINGSTMONTAG, DEN 5. JUNI 2017 UM 15:00 UHR im Museum Modern Art Hünfeld (Hauptgebäude) ERÖFFNUNG KULTURSOMMER 2017 PFINGSTMONTAG, DEN 5. JUNI 2017 UM 15:00 UHR im Museum Modern Art Hünfeld (Hauptgebäude) Anlässlich der Eröffnung des Kultursommers Main-Kinzig-Fulda 2017 präsentiert Ihnen

Mehr

Galerie Schlichtenmaier

Galerie Schlichtenmaier Ernst Wilhelm Nay Organismus der Farben und Formen Stuttgart, Kleiner Schlossplatz Galerie Schlichtenmaier GS Weiße Rhythmen, 1950 Öl auf Leinwand, 100 x 135 cm Scheibler 502 Zur Eröffnung der Ausstellung

Mehr

Joachim Bandau BIOGRAPHISCHE DATEN geboren in Köln Studium an der staatlichen Kunstakademie Düsseldorf erste plastische Arbeiten

Joachim Bandau BIOGRAPHISCHE DATEN geboren in Köln Studium an der staatlichen Kunstakademie Düsseldorf erste plastische Arbeiten Joachim Bandau BIOGRAPHISCHE DATEN 1936 geboren in Köln 1957-60 Studium an der staatlichen Kunstakademie Düsseldorf 1962 erste plastische Arbeiten 1966 Mitbegründer der Gruppe K 66 1968 Förderpreis für

Mehr

2016 Natur, curated by Thomas Weski, Galerie Nordenhake Berlin (April 30 May 28)

2016 Natur, curated by Thomas Weski, Galerie Nordenhake Berlin (April 30 May 28) Michael Schmidt Born in 1945 in Berlin Lives and works in Berlin and Schnackenburg a.d. Elbe Upcoming Exhibitions 2020 A major retrospective of Schmidt s work curated by Thomas Weski is planned for 2020

Mehr

Martin Chramosta Portfolio

Martin Chramosta Portfolio Martin Chramosta Portfolio Islands Series of 5. Glazed Ceramic, Brass, Glass, 2013 Chateaux (No I, II & III) Ongoing Series. Ceramic, 2015 Bouncing Castle Ceramic, Foam Rubber, 2015 Château Mûre Concrete

Mehr

1987 Allgemeine Hochschulreife Studium der Kunst an der Freien Kunstschule Ravensburg

1987 Allgemeine Hochschulreife Studium der Kunst an der Freien Kunstschule Ravensburg VITA SONJA WEBER BIOGRAFIE 1968 in Hof/Bayern geboren 1987 Allgemeine Hochschulreife Studium der Kunst an der Freien Kunstschule Ravensburg 1988-1993 Studium an der Textilfachhochschule Münchberg Abschluß

Mehr

Isabelle Borges Imbalance of nature

Isabelle Borges Imbalance of nature Isabelle Borges Imbalance of nature represented by Hamburg-Germany www.holthoff-mokross.com galerie@holthoff-mokross.com Thomas Holthoff +49 (170) 4504794 Katharina Mokross +49 (178) 168 81 80 Isabelle

Mehr

ausstellungen, symposien, installationen, performances

ausstellungen, symposien, installationen, performances martin stützle projekte 2017 jetzt kunst nr. 5, marzili, bern 2016 museum der kulturen, zu gast in der ausstellung strohgold intranationaler museumstag, installation & performance in landshut wasserwerke,

Mehr

Lotte Dietmar. Stefan Gebhardt. Frederick Vidal N A C H H A L L 2 WARTE FÜR KUNST. Frankfurter Str Kassel. täglich um 17.

Lotte Dietmar. Stefan Gebhardt. Frederick Vidal N A C H H A L L 2 WARTE FÜR KUNST. Frankfurter Str Kassel. täglich um 17. Lotte Dietmar Stefan Gebhardt Frederick Vidal N A C H H A L L 2 WARTE FÜR KUNST Frankfurter Str. 54 34121 Kassel täglich um 17.00 Uhr geöffnet www.warte-kunst.de 30.06. bis 09.07.2012 Eröffnung der Ausstellung

Mehr

Pressrelease: Linda Jensen, Curator of Last Tango, The Surface of Light I 2017 colored pencil on paper 280 x 346 cm

Pressrelease: Linda Jensen, Curator of Last Tango, The Surface of Light I 2017 colored pencil on paper 280 x 346 cm The Surface of Light I 2017 280 x 346 cm Exhibition view: Last Tango, Zürich, 2017 Photo: Kilian Bannwart Schlatter is presenting a series of older and new works, using as a motif the idea of territorial

Mehr

SHINE ON YOU CRAZY DIAMOND,

SHINE ON YOU CRAZY DIAMOND, MICKRY 3 Dominique Vigne: Born 1981 Nina von Meiss: Born 1978 Christina Pfander: Born 1980 Live and work in Zurich, Education 1997-2001 F + F, Schule für Kunst und Mediendesign, Zurich, Solo Shows 2012

Mehr

1950 in Vaduz, Fürstentum Liechtenstein geboren, lebt und arbeitet in Zürich und Vaduz

1950 in Vaduz, Fürstentum Liechtenstein geboren, lebt und arbeitet in Zürich und Vaduz Hanna Roeckle 1950 in Vaduz, Fürstentum Liechtenstein geboren, lebt und arbeitet in Zürich und Vaduz Ausbildung 1970 bis 1975 Schule für Gestaltung, Zeichenlehrerdiplom 1975 bis 1994 Lehrauftrag / Kunstunterricht

Mehr

David Claerbout

David Claerbout KUB 2018.03 Presseinformation David Claerbout 14 07 07 10 2018 Pressekonferenz Termin wird noch bekannt gegeben Eröffnung Freitag, 13. Juli 2018, 19 Uhr Pressefotos zum Download www.kunsthaus-bregenz.at

Mehr

CV Carmen Perrin For english version please scroll down

CV Carmen Perrin For english version please scroll down CV Carmen Perrin For english version please scroll down 1953 in La Paz (Bolivien) geboren 1980 Diplom Ecole Supérieure des Beaux-Arts Genève 1989-2004 Prof. Ecole Supérieure des Beaux-Arts und plastic

Mehr

SEIICHI FURUYA: alive

SEIICHI FURUYA: alive Kunsthaus Graz, Lendkai 1, 8020 Graz, Austria office@camera-austria.at T. +43 / (0) 316 / 81 55 500, F. 81 55 509 www.camera-austria.at SEIICHI FURUYA: alive Eröffnung: Freitag, 10. Dezember 2004 Ausstellungsdauer:

Mehr

Gregori Bezzola. Dokumentation

Gregori Bezzola. Dokumentation Gregori Bezzola Dokumentation Gregori Bezzola Curriculum Vitae Gregori Bezzola, *1970, lebt und arbeitet in Arlesheim und Basel 2011 Atelierumzug nach Hegenheim / Frankreich 2007 Atelierumzug nach Bubendorf

Mehr

Kunsthalle Luzern / Bourbaki / Postfach 3203 / Löwenplatz 11 / 6002 Luzern

Kunsthalle Luzern / Bourbaki / Postfach 3203 / Löwenplatz 11 / 6002 Luzern Bildnachweis: Jürgen Beck/l equipe visuelle Luzern Kunsthalle Luzern / Bourbaki / Postfach 3203 / Löwenplatz 11 / 6002 Luzern www.kunsthalleluzern.ch Gestaltung: Shannon Zwicker ESCAPE ARCHITECTURE Jürgen

Mehr

Eine Ausstellung in der Deutschen Bundesbank aus der Reihe Perspektiven

Eine Ausstellung in der Deutschen Bundesbank aus der Reihe Perspektiven emanuel seitz Eine Ausstellung in der Deutschen Bundesbank aus der Reihe Perspektiven DER GEGENWART vom 7. März bis 29. April 2016 Abbildung Titel: Ohne Titel, 2016 Deutsche Bundesbank Wilhelm-Epstein-Straße

Mehr

MONIKA BAER Große Spritztour 6. März 12. Juni 2016. Fotodokumentation: Achim Kukulies FOYER

MONIKA BAER Große Spritztour 6. März 12. Juni 2016. Fotodokumentation: Achim Kukulies FOYER MONIKA BAER Große Spritztour 6. März 12. Juni 2016 Fotodokumentation: Achim Kukulies FOYER WECHSELAUSSTELLUNGSRAUM / LARGE EXHIBITION SPACE MITTLERER KLEEBLATTRAUM / MID CLOVERLEAF SPACE RECHTER

Mehr

- Galerie Maihof Schwyz, zusammen mit Irma Ineichen-Meier und Charles Wyrsch (Ölbilder/Aquarelle) sowie E. H. Suter (Holzmasken). 5. Mai bis (?

- Galerie Maihof Schwyz, zusammen mit Irma Ineichen-Meier und Charles Wyrsch (Ölbilder/Aquarelle) sowie E. H. Suter (Holzmasken). 5. Mai bis (? Ausstellungen (Auswahl) Einzel- und Doppelausstellungen 1951 - Galerie Aleby, Stockholm 1958 - Galerie an der Reuss, Luzern 1962 - Galerie Maihof Schwyz, zusammen mit Irma Ineichen-Meier und Charles Wyrsch

Mehr

G E R T H A N D S C H I N

G E R T H A N D S C H I N GERT HANDSCHIN Atelieransicht Juli 2017 Gelbe Serie Gross 1, gelbe Serie 2 und 6 Acryl auf schwarzem Mdf 200 x 200 x 1 cm, 210 x 42 x 1 cm Atelieransicht Juni 2017 Gelbe Serie Gross 1, gelbe Serie 5 Acryl

Mehr

2. Mary Heilmann Cabrillo 1993 oil on canvas 122 x cm Sammlung Eric & Suzanne Syz, Schweiz

2. Mary Heilmann Cabrillo 1993 oil on canvas 122 x cm Sammlung Eric & Suzanne Syz, Schweiz 1. Mary Heilmann Bush of Ghosts 1980 acrylic on canvas 183 x 122 cm Hauser & Collection, Schweiz 2. Mary Heilmann Cabrillo 1993 oil on canvas 122 x 121.5 cm Sammlung Eric & Suzanne Syz, Schweiz 3. Mary

Mehr

Portfolio 2013. Livio Baumgartner

Portfolio 2013. Livio Baumgartner Portfolio 2013 Livio Baumgartner Some Dark Thoughts on Happiness, 2013 Installation, Schaumstoff und Drei-Kanal Projektion 26:02, 16:9 Farbe, Ton I ll Never Get Out of This World Alive, 2012 Eis, ungebrannter

Mehr

Fünfsternehotels in 50 Städten weltweit

Fünfsternehotels in 50 Städten weltweit Fünfsternehotels in 50 Städten weltweit durchschnittliche Zimmerpreise von Oktober 2016 bis September 2017 Juli 2017 CHECK24 2017 Agenda 1 2 3 Zusammenfassung Methodik Durchschnittspreise in 50 ausgewählten

Mehr

NINA KLUTH. Malerei

NINA KLUTH. Malerei NINA KLUTH Malerei 2012-2014 Bild mit petroleumblauer Fläche, 2012 160 x 130 cm Aquarium, 2013 110 x 140 cm Herbstwald, 2013 80 x 100 cm Ohne Titel, 2014 70 x 100 cm Rote und grüne Blätter, 2013 160 x

Mehr

GEROLD MILLER biography works

GEROLD MILLER biography works GEROLD MILLER biography works 1987-2016 Verstärker 1, 2016 Polished stainless steel 770 x 220 x 248 cm Exhibition: Gerold Miller, Kunsthalle Weishaupt, Ulm 2016 set 305, 2016 Lacquered stainless steel

Mehr

Sabine Schlatter sabineschlatter.com

Sabine Schlatter sabineschlatter.com Sabine Schlatter 2013-2016 mail@sabineschlatter.com sabineschlatter.com Untitled / 2015 / colored pencil on paper / 290 x 360 cm Exhibition view, Manifesta11, What People do for Money, Historical Exhibition,

Mehr

Bernhard Stimpfl-Abele. Transformationen

Bernhard Stimpfl-Abele. Transformationen Bernhard Stimpfl-Abele Transformationen Bernhard Stimpfl-Abeles aktuelle Arbeit zeigt die Verwandlung von traditionellen Glaswerkzeugen in zeitgenössischen Schmuck und Objekte. Dabei versucht der Künstler

Mehr

heidelberger kunstverein Eröffnung am 14. Mai 2010 um 19 Uhr Ausstellung vom 15. Mai bis 4. Juli 2010 ANETA GRZESZYKOWSKA

heidelberger kunstverein Eröffnung am 14. Mai 2010 um 19 Uhr Ausstellung vom 15. Mai bis 4. Juli 2010 ANETA GRZESZYKOWSKA heidelberger kunstverein Eröffnung am 14. Mai 2010 um 19 Uhr Ausstellung vom 15. Mai bis 4. Juli 2010 ANETA GRZESZYKOWSKA ANETA GRZESZYKOWSKA FREMDER KÖRPER (CORPUS ALIENUM) Ganz in den (Nicht-)Farben

Mehr

Temporäres Feld für experimentelles Arbeiten ohne unbedingtes Ergebnis. Temporary field of experimental work without implicit outcome

Temporäres Feld für experimentelles Arbeiten ohne unbedingtes Ergebnis. Temporary field of experimental work without implicit outcome Temporäres Feld für experimentelles Arbeiten ohne unbedingtes Ergebnis Temporary field of experimental work without 1988-2016 implicit outcome Temporäres Feld für experimentelles Arbeiten ohne unbedingtes

Mehr

GEROLD MILLER biography works

GEROLD MILLER biography works GEROLD MILLER biography works 1987-2015 Exhibition: Gerold Miller, Galerie Nikolaus Ruzicska, Salzburg, 2015 Monoform 3, 2014 two lacquered aluminum angles 10 x 300 x 10 cm set 182, 2014 lacquered stainless

Mehr

Luxushotels in 50 Städten weltweit. durchschnittliche Zimmerpreise in Fünf-Sterne-Hotels von August 2015 bis Juli 2016

Luxushotels in 50 Städten weltweit. durchschnittliche Zimmerpreise in Fünf-Sterne-Hotels von August 2015 bis Juli 2016 Luxushotels in 50 Städten weltweit durchschnittliche Zimmerpreise in Fünf-Sterne-Hotels von August 2015 bis Juli 2016 CHECK24 2016 Agenda: Übernachtungspreise in Luxushotels 1 Zusammenfassung 2 Methodik

Mehr

1961-67 Studies at the Düsseldorf Art Academy under Karl Otto Goetz and Gerhard Hoehme

1961-67 Studies at the Düsseldorf Art Academy under Karl Otto Goetz and Gerhard Hoehme SIGMAR POLKE 1941 Born in Oels/Schlesien, East Lives and works in Cologne, Education 1961-67 Studies at the Düsseldorf Art Academy under Karl Otto Goetz and Gerhard Hoehme Selected Exhibition 2009 Art

Mehr

RIVKAH YOUNG RIVKAH YOUNG Lebt in Düsseldorf, Deutschland 1975 in Köln geboren 1975 born in Cologne, Germany Lives in Duesseldorf, Germany Künstlerin,

RIVKAH YOUNG RIVKAH YOUNG Lebt in Düsseldorf, Deutschland 1975 in Köln geboren 1975 born in Cologne, Germany Lives in Duesseldorf, Germany Künstlerin, 0 1 Y i c h a n g RIVKAH YOUNG A i l a n, J i m B e l l, Ås a M a r i a B e n g t s s o n, Lu d w i g B e n g t s s o n S o n e s o n, Fe r n a n d a D A gostino, H o n g kyu Ya n g, D m i t r y K m e

Mehr

oksanazmiyevska Katalog

oksanazmiyevska Katalog Katalog 2017 Malerei Femelle singe 42 x 36 cm, 2016 Two of us 42 x 36 cm, 2017 Le poulet sur voyage 42 x 36 cm, 2016 Radical nature 42 x 36 cm, 2016 Two rabbits 42 x 36 cm, 2017 Duo 42 x 36 cm,2017 Rendez-vous

Mehr

Eine Auswahl an MuseumPlus-Kunden

Eine Auswahl an MuseumPlus-Kunden Eine Auswahl an MuseumPlus-Kunden Eine Auswahl an MuseumPlus-Kunden (in alphabetischer Reihenfolge) Andorra Patrimoni Cultural d Andorra Belgien Musées royaux d Art et d Histoire, Brüssel Brasilien Casa

Mehr

Kurzdokumentation. Auswahl Arbeiten Jeannette Mehr

Kurzdokumentation. Auswahl Arbeiten Jeannette Mehr Kurzdokumentation Auswahl Arbeiten Jeannette Mehr Jeannette Mehr Haltingerstrasse 97 CH - 4057 Basel Tel. + 41 061 508 02 23 Biografie 3.10.1974 geboren in Hohenrain (LU) 1992 Vorkurs Schule für Gestaltung

Mehr

Jugendskilager 2017 Lenk

Jugendskilager 2017 Lenk Aargau Baden ab 11:22 IR 2168 Brugg AG ab 11:32 Aarau ab 11:46 Olten ab 11:59 Bern an 12:26 Bern ab 13:08 Extrazug 30453 Zweisimmen ab 15:20 Extrazug 12532 Lenk i.s. an 15:37 Lenk i.s. ab 09:37 R 2513

Mehr

Verfügbare Arbeiten in der Galerie Judith Andreae

Verfügbare Arbeiten in der Galerie Judith Andreae NIKOLA DIMITROV Verfügbare Arbeiten in der Galerie Judith Andreae Große Komposition I, 2010, Pigmente, Bindemittel, Lösungsmittel auf Leinwand, 250 x 300 cm. Große Komposition II, 2010, Pigmente, Bindemittel,

Mehr

Eine Ausstellung in der Deutschen Bundesbank aus der Reihe Perspektiven

Eine Ausstellung in der Deutschen Bundesbank aus der Reihe Perspektiven Franziska Holstein Eine Ausstellung in der Deutschen Bundesbank aus der Reihe Perspektiven DER GEGENWART vom 7. April bis 30. Mai 2014 Abbildung Titel: ohne Titel (104), Nr. 15/104, 2013 Deutsche Bundesbank

Mehr

Gastaussteller Marlene und Karl Reidel

Gastaussteller Marlene und Karl Reidel Gastaussteller Marlene und Karl Reidel Kunstausstellung Gastausstellerin Marlene Reidel Gastausstellerin Marlene Reidel Geboren am 20.12.1923. 1958 Deutscher Jugendbuchpreis für "Kasimirs Weltreise" 1960+62

Mehr

fahrgasse 5. d frankfurt/main. germany. tel: 0049(0) fax: 0049(0)

fahrgasse 5. d frankfurt/main. germany. tel: 0049(0) fax: 0049(0) Philipp Hennevogl fahrgasse 5. d-60311 frankfurt/main. germany. tel: 0049(0)69.90025640. fax: 0049(0)69.90025641 www.galerie-maurer.com. e-mail: info@galerie-maurer.com Es ist viel über den Realismus in

Mehr

Kunststudium Malerei / Grafik, Hochschule für Kunst und Design Halle, Burg Giebichenstein, Deutschland

Kunststudium Malerei / Grafik, Hochschule für Kunst und Design Halle, Burg Giebichenstein, Deutschland OSKAR SCHMIDT 1977 Geboren in Erlabrunn, 1998 2002 Kunststudium Malerei / Grafik, Hochschule für Kunst und Design Halle, Burg Giebichenstein, 2002 2006 Schüler von Timm Rautert, Fotografie, Hochschule

Mehr

1955 geboren in Kufstein, Österreich, 1977 1982 Studium an der Akademie der Bildenden Künste in

1955 geboren in Kufstein, Österreich, 1977 1982 Studium an der Akademie der Bildenden Künste in 1 Othmar Eder 1955 geboren in Kufstein, Österreich, 1977 1982 Studium an der Akademie der Bildenden Künste in Wien. 1980 1985 Reisen nach Peru, Ecuador, Bolivien, Mexiko und Guatemala. Lebt und arbeitet

Mehr

antje pehle

antje pehle antje pehle 2010 2011 wenn ihr schlaft 2010 23 31 cm, Tusche, Bleistift, Buntstift auf Papier / ink, pencil, crayon on paper einschiffen 2011 10,5 15 cm, Tusche, Bleistift, Buntstift auf Papier / ink,

Mehr

Jonas Etter. Kontakt: Hardstrasse Zürich -

Jonas Etter. Kontakt: Hardstrasse Zürich - Jonas Etter 2014 Kontakt: info@jonasetter.ch +41 79 795 85 42 - Hardstrasse 316 8005 Zürich - www.jonasetter.ch Expected landing point 2014 Kupferlötfittings, Gummiseile Masse variabel New Physics 2014

Mehr

Pressemitteilung der KraskaEckstein Galerie

Pressemitteilung der KraskaEckstein Galerie Pressemitteilung der KraskaEckstein Galerie Die Bremer KraskaEckstein Galerie stellt exklusiv Marc Pätzold und seine jüngst in China entstandenen und von der dortigen Zensur verbotenen Arbeiten aus.»rich

Mehr

Q U Y N H D O N G K U N S T Z Ü R I C H A R T F A I R N O M I N A T E D F O R Z K B A R T A W A R D

Q U Y N H D O N G K U N S T Z Ü R I C H A R T F A I R N O M I N A T E D F O R Z K B A R T A W A R D Galerie Bernhard Bischoff & Partner PROGR_Zentrum für Kulturproduktion, Waisenhausplatz 30, Postfach 6259, CH-3001 Bern T +41 (0)31 312 06 66, mail@bernhardbischoff.ch, www.bernhardbischoff.ch Mi & Fr

Mehr

Aus Liebe zum Film! Die The Manipulator Special-Edition

Aus Liebe zum Film! Die The Manipulator Special-Edition Aus Liebe zum Film! Die The Manipulator Special-Edition PROJEKTBESCHREIBUNG Studio Babelsberg wird anlässlich des 95. Jubiläums als ältestes Großatelier-Filmstudio der Welt eine Special-Edition des Kultur-Lifestyle-Magazins

Mehr

Kunsthalle Basel. Anne Imhof Angst Vernissage Donnerstag , 19 Uhr. Kurztext und Performance-Zeiten

Kunsthalle Basel. Anne Imhof Angst Vernissage Donnerstag , 19 Uhr. Kurztext und Performance-Zeiten Kunsthalle Basel Anne Imhof Angst 10.6. 21.8.2016 Vernissage Donnerstag 9.6.2016, 19 Uhr Kurztext und Performance-Zeiten Anne Imhof (geb. 1978), die den Preis der Nationalgalerie 2015 gewann, zeigt eine

Mehr

Karim Noureldin. Clement & Schneider. Biografie. 1967 - geboren in Zürich, Schweiz

Karim Noureldin. Clement & Schneider. Biografie. 1967 - geboren in Zürich, Schweiz Biografie 1967 - geboren in Zürich, Schweiz 1988 - Hochschule der Künste/University of Art and Design ZHdK, Zürich, Schweiz 1990-1994 - Hochschule der Künste/University of Art and Design HGK/NW, Basel,

Mehr

Regula Walther Malerei/Zeichnung

Regula Walther Malerei/Zeichnung Regula Walther 2001 2017 Malerei/Zeichnung Ohne Titel, 2017 50 x 80 cm Mischtechnik auf Leinwand. Ohne Titel, 2017 aus der Werkreihe Schüttungen 40 x 30 cm Mischtechnik auf Leinwand. Ohne Titel, 2017 Aus

Mehr

Stefanie Leinhos 2 illustrations for type specimens by Katharina Köhler, Wolfgang Schwärzler, Maurice Göldner and Aurelia Markwalder, 2013 3 illustrations for type specimens by Katharina Köhler, Wolfgang

Mehr