Highlights Faszination verbreiten wir, indem wir Höhepunkte setzen.

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Highlights 2009. Faszination verbreiten wir, indem wir Höhepunkte setzen."

Transkript

1 Highlights 2009 Faszination verbreiten wir, indem wir Höhepunkte setzen.

2 Glücksmomente 2009 übergaben wir rund 1,4 Millionen neue Fahrzeuge an unsere Kunden. Das ist für uns jedes Mal ein besonderer Moment aber auch für unsere Kunden. Sieben von ihnen haben wir begleitet. BMW Z4 Christian Brandl am BMW ActiveHybrid X6 Hakan Kaya am BMW X1 Familie Kämmerer am BMW 5er Gran Turismo Douglas Lempereur am Rolls-Royce Ghost Kai Berghäuser am MINI Cabrio Bettina Kroiß am BMW S 1000 RR Claudia Engelmann am IAA 2009 Für individuelle Mobilität ist die Internationale Automobil-Ausstellung (IAA) in Frankfurt das weltweit wichtigste Branchentreffen. Die BMW Group bietet Besuchern dabei weit mehr als nur Fahrzeuge: 01 Das Vergnügen, seine Zukunft selbst zu erfinden 02 Die Faszination, effiziente Dynamik live zu erleben 03 Das Wissen, Mobilität nachhaltig zu gestalten

3 61 Highlights 2009 BMW Z4 Die Sportlichkeit eines Roadsters, dazu die souveräne Eleganz eines Klassikers: Die Neuauflage des erfolgreichen BMW Roadsters ist ein Ausdruck purer Fahrfreude. Mein Motto lautet:,träume nicht deine Träume, sondern lebe sie. Der BMW Z4 ist einer davon. Christian Brandl BMW Welt, München

4 62 BMW X1 Freude ist Freiheit und damit zum Beispiel jene Unabhängigkeit, ein Fahrzeug exakt den eigenen Vorlieben entsprechend einsetzen zu können. Mit seinem extrem variablen Innenraum und seinem starken Leistungsprofil bietet der BMW X1 für jedes Lebensgefühl exakt dieses Maximum an Freiraum. Familie Kämmerer BMW Welt, München Understatement im Design. Dynamischer Antrieb. BMW typisches Fahrgefühl. Mit anderen Worten: genau unser Auto.

5 63 Highlights 2009 Hakan Kaya BMW Welt, München Ein Auto, das ein gutes Fahrgefühl mit einer guten Umweltperformance vereint was will man mehr? BMW ActiveHybrid X6 Gewinnt die Energie, die ihn bewegt: Als weltweit erster Allrad-Hybrid ist der BMW ActiveHybrid X6 auf kurzen Strecken auch rein elektrisch unterwegs. Und spart gegenüber dem konventionellen Modell rund 20 Prozent Kraftstoff.

6 64 Großartiges Fahrgefühl vorn, luxuriöser Komfort mit dezenter Beleuchtung auf dem Rücksitz. Für solch ein Auto lohnt sich der Weg von Florida nach München. Douglas Lempereur BMW Welt, München

7 65 Highlights 2009 BMW 5er Gran Turismo Repräsentative Limousine? Flexibler Kombi? Vielseitig wie ein SUV? Der BMW 5er Gran Turismo ist alles in einem. Und damit eine Klasse für sich.

8 66 Rolls-Royce Ghost Unter allen Designmaximen ist Einfachheit die schwierigste. Im Rolls-Royce Ghost findet sie sich in Perfektion vereint mit neuesten Technologien für luxuriöse Mobilität. Bereits vom aktuellen Phantom war ich fasziniert. Der Ghost bietet allerhöchsten Fahrkomfort und Eleganz. Kai Berghäuser Procar Automobile, Köln MINI Cabrio Markante Konturen. Leistungsstarker Antrieb. Vollwertiger Viersitzer. Maximales Frischluft Feeling. Kurzum: MINI Cabrio.

9 67 Highlights 2009 Bettina Kroiß MINI Niederlassung, München Einfach ein kultiges Fahrzeug. Da macht sogar der Weg zur Arbeit Spaß.

10 68 BMW S 1000 RR Geschwindigkeit braucht Kontrolle. Und die erfinden wir fürs Motorrad seit über 20 Jahren immer wieder neu. Beispielhaft zu erleben ist sie auf der S 1000 RR: spürbar sportlich, sicher beherrschbar und gleichzeitig angenehm alltagstauglich unterwegs. Claudia Engelmann Tommy Wagner Motorräder, München Ein formschöner, schlanker Supersportler. Und damit ein neuer Maßstab in seiner Klasse!

11 69 Highlights 2009 IAA 2009 Freude erleben erstmals auf einer Automobilausstellung erlebten Besucher die Fahrzeugneuheiten der BMW Group hautnah in Bewegung. Freude erleben heißt aber auch, die eigene Zukunft mitzugestalten im Dialog mit Experten oder auf spielerische Weise.

12 01 Das Vergnügen, seine Zukunft selbst zu erfinden Junior Campus 02 Die Faszination, effiziente Dynamik live zu erleben BMW Messestand 03 Das Wissen, Mobilität nachhaltig zu gestalten ZEIT Zukunftsgipfel

13 73 Highlights

14 IAA BMW Messestand Wie fühlt sich die Freude am Fahren wirklich an? Besucher der IAA 2009 konnten dieses BMW typische Fahrgefühl erstmals hautnah erleben. Auf einem mehrere Hundert Meter langen Rundkurs präsentierte die BMW Group ihre Efficient Dynamics- Flotte und Fahrzeugpremieren wie den BMW ActiveHybrid X6 und den BMW 5er Gran Turismo. 5 In Zukunft: Elektromobilität à la MINI E 6 In Vollendung: der neue Rolls-Royce Ghost 7 In Bewegung: Konzeptstudie BMW Vision EfficientDynamics (links) 8

15 IAA Junior Campus Wie baut man ein zukunftsfähiges Stadtfahrzeug? Auf dem Junior Campus der BMW Group konstruierten hunderte Kinder ihre eigenen Zukunftsmobile. In Nachhaltigkeitsworkshops des Campus lernten sie Themen wie Ressourcenschonung und Verkehrssteuerung kennen. Im integrierten Mobilitätsparcours schärften sie ihr Bewusstsein für Verkehrssicherheit. 1 Im Campus-Labor erprobten Kinder Wasserspartechnologien und Logistikkonzepte. 2 Mehrere Hundert Kinder besuchten den Campus auf der IAA. 3 Konstruieren von nachhaltigen Produkten in der Campus-Werkstatt 4 Ein Mobilitätskonzept von morgen und seine Entwickler IAA ZEIT Zukunftsgipfel Wie kann eine nachhaltige Mobilität aussehen? Diese Frage diskutierten hochrangige Experten beim Zukunftsgipfel der Wochenzeitung DIE ZEIT, der erstmals auf dem Messestand der BMW Group zu Gast war. Joschka Fischer, ehemaliger Bundesaußenminister: E-Mobility ist eine große Herausforderung. 8 BMW Vorstandsvorsitzender Reithofer: Das Automobil muss sich über Innovationen weiterentwickeln. 9 Norbert Reithofer und Klaus Töpfer, ehemaliger Direktor des Umweltprogramms der Vereinten Nationen 10 Klaus Töpfer, Norbert Reithofer, Josef Joffe (DIE ZEIT), Regine Günther (WWF), Joschka Fischer, Stefan Schulte (Fraport) (v. l.)

BILANZPRESSEKONFERENZ DR. NORBERT REITHOFER VORSITZENDER DES VORSTANDS DER BMW AG

BILANZPRESSEKONFERENZ DR. NORBERT REITHOFER VORSITZENDER DES VORSTANDS DER BMW AG 19. März 2013 BILANZPRESSEKONFERENZ DR. NORBERT REITHOFER VORSITZENDER DES VORSTANDS DER BMW AG DER NEUE BMW 3er GRAN TURISMO AGENDA Was haben wir im Geschäftsjahr 2012 erreicht? Wie fällt die Bilanz nach

Mehr

Rede Dr. Norbert Reithofer Vorsitzender des Vorstands der BMW AG Telefonkonferenz Zwischenbericht zum 31. März 2012 3. Mai 2012, 10:00 Uhr

Rede Dr. Norbert Reithofer Vorsitzender des Vorstands der BMW AG Telefonkonferenz Zwischenbericht zum 31. März 2012 3. Mai 2012, 10:00 Uhr 03. Mai 2012 - Es gilt das gesprochene Wort - Rede Dr. Norbert Reithofer Vorsitzender des Vorstands der BMW AG 3. Mai 2012, 10:00 Uhr Guten Morgen, meine Damen und Herren! 2016 wird BMW 100 Jahre alt.

Mehr

Rede Dr. Norbert Reithofer Vorsitzender des Vorstands der BMW AG Telefonkonferenz Zwischenbericht zum 30. September 2011 3. November 2011, 10:00 Uhr

Rede Dr. Norbert Reithofer Vorsitzender des Vorstands der BMW AG Telefonkonferenz Zwischenbericht zum 30. September 2011 3. November 2011, 10:00 Uhr 03. November 2011 - Es gilt das gesprochene Wort - Rede Dr. Norbert Reithofer Vorsitzender des Vorstands der BMW AG 3. November 2011, 10:00 Uhr Guten Morgen, meine Damen und Herren! Die BMW Group ist auf

Mehr

WENIGER STEUERN. MEHR LENKEN.

WENIGER STEUERN. MEHR LENKEN. WENIGER STEUERN. MEHR LENKEN. DIE STEUERSPARENDEN BMW MODELLE MIT WENIGER ALS 130g CO2-EMISSION. JETZT MIT BMW PLUG-IN-HYBRID MODELLEN. BMW 130g Modelle BMW EFFICIENTDYNAMICS. WENIGER EMISSIONEN. MEHR

Mehr

DER BMW 5er FÜR GROSSKUNDEN.

DER BMW 5er FÜR GROSSKUNDEN. BMW Großkunden www.bmwgroßkunden.de Freude am Fahren DER BMW 5er FÜR GROSSKUNDEN. UNSERE AUSSTATTUNGSPAKETE FÜR DIE BMW 5er MODELLE. DIE LIMOUSINE, DEN TOURING UND DEN GRAN TURISMO MIT EXKLUSIVEN PREISVORTEILEN

Mehr

Rede Harald Krüger Vorsitzender des Vorstands der BMW AG Telefonkonferenz Zwischenbericht zum 30. September 2015 3. November 2015, 10:00 Uhr

Rede Harald Krüger Vorsitzender des Vorstands der BMW AG Telefonkonferenz Zwischenbericht zum 30. September 2015 3. November 2015, 10:00 Uhr 3. November 2015 - Es gilt das gesprochene Wort - Rede Harald Krüger Vorsitzender des Vorstands der BMW AG 3. November 2015, 10:00 Uhr Guten Morgen, meine Damen und Herren! Die nächsten Jahre werden neue

Mehr

Rede Dr. Norbert Reithofer Vorsitzender des Vorstands der BMW AG Telefonkonferenz Zwischenbericht zum 31. März 2014 6. Mai 2014, 10:00 Uhr

Rede Dr. Norbert Reithofer Vorsitzender des Vorstands der BMW AG Telefonkonferenz Zwischenbericht zum 31. März 2014 6. Mai 2014, 10:00 Uhr 6. Mai 2014 - Es gilt das gesprochene Wort - Rede Dr. Norbert Reithofer Vorsitzender des Vorstands der BMW AG 6. Mai 2014, 10:00 Uhr Guten Morgen, meine Damen und Herren! Im Jahr 2014 stellen wir zwei

Mehr

freude kennt keine grenzen.

freude kennt keine grenzen. BMW diplomatic Sales BMW diplomatic Sales www.bmwdiplomatic-sales.com freude am fahren freude am fahren freude kennt keine grenzen. BMW diplomatic SaleS. BMW AG, München/Deutschland. Nachdruck, auch auszugsweise,

Mehr

FLOTTENKUNDEN IM FOKUS. B2B-KOMMUNIKATION BEI BMW GROUP AUSTRIA. MAG. CLAUS DERDAK. LEITUNG SONDERVERKAUF ÖSTERREICH.

FLOTTENKUNDEN IM FOKUS. B2B-KOMMUNIKATION BEI BMW GROUP AUSTRIA. MAG. CLAUS DERDAK. LEITUNG SONDERVERKAUF ÖSTERREICH. Linz, 7. März 2013. FLOTTENKUNDEN IM FOKUS. B2B-KOMMUNIKATION BEI BMW GROUP AUSTRIA. MAG. CLAUS DERDAK. LEITUNG SONDERVERKAUF ÖSTERREICH. FLOTTENKUNDEN IM FOKUS. B2B-KOMMUNIKATION BEI BMW GROUP AUSTRIA.

Mehr

Rede Dr. Norbert Reithofer Vorsitzender des Vorstands der BMW AG Telefonkonferenz Zwischenbericht zum 30. Juni 2011 2. August 2011, 10:00 Uhr

Rede Dr. Norbert Reithofer Vorsitzender des Vorstands der BMW AG Telefonkonferenz Zwischenbericht zum 30. Juni 2011 2. August 2011, 10:00 Uhr 02. August 2011 - Es gilt das gesprochene Wort - Rede Dr. Norbert Reithofer Vorsitzender des Vorstands der BMW AG 2. August 2011, 10:00 Uhr Guten Morgen, meine Damen und Herren! Die Kunden in aller Welt

Mehr

Die sportlichen Seiten des Lebens wollen nur entdeckt werden.

Die sportlichen Seiten des Lebens wollen nur entdeckt werden. AC Schnitzer ACS3 Die sportlichen Seiten des Lebens wollen nur entdeckt werden. Wie schon der große Bruder X5 ist auch dieses Sports Activity Vehicle, kurz SAV genannt, vor allem für Automobilisten konzipiert,

Mehr

BMW Group Konzernkommunikation und Politik

BMW Group Konzernkommunikation und Politik 05. Mai 2010 - Es gilt das gesprochene Wort - Rede von Dr. Norbert Reithofer Vorsitzender des Vorstands der BMW AG 5. Mai 2010, 10:00 Uhr Meine Damen und Herren, die BMW Group steht mit ihren drei starken

Mehr

the electric avenue 10

the electric avenue 10 Besucherinformation the electric avenue 10 2. Expo für nachhaltige Mobilität www.tea-expo.de 3. 6. Juni 2010 Messe Friedrichshafen the electric avenue Expo Mit Test-Parcours Sponsoren: 2. Expo für nachhaltige

Mehr

VERTRIEB AN BUSINESSKUNDEN DENZEL GUMPENDORF. Herzlich willkommen!

VERTRIEB AN BUSINESSKUNDEN DENZEL GUMPENDORF. Herzlich willkommen! VERTRIEB AN BUSINESSKUNDEN DENZEL GUMPENDORF Herzlich willkommen! Ing. Mag. Johannes Luger Leiter Kundencenter Tel.: 01/588 78-5333 E-Mail: johannes.luger@denzel.at Florian Herzinger Verkaufsleiter Businesskunden

Mehr

REIFENÜBERSICHT FÜR KLASSISCHE PORSCHE. Sommer- und Winterreifen von Pirelli

REIFENÜBERSICHT FÜR KLASSISCHE PORSCHE. Sommer- und Winterreifen von Pirelli REIFENÜBERSICHT FÜR KLASSISCHE PORSCHE - und reifen von Pirelli LEIDENSCHAFT ERLEBEN IN JEDER KURVE. PIRELLI REIFEN FÜR KLASSISCHE PORSCHE FAHRZEUGE. Wer einen besonderen Porsche besitzt, möchte ihn so

Mehr

DER BMW 1er FÜR GROSSKUNDEN. MIT EXKLUSIVEN PREISVORTEILEN.

DER BMW 1er FÜR GROSSKUNDEN. MIT EXKLUSIVEN PREISVORTEILEN. BMW 1er www.bmwgroßkunden.de Freude am Fahren DER BMW 1er FÜR GROSSKUNDEN. MIT EXKLUSIVEN PREISVORTEILEN. UNSERE AUSSTATTUNGSPAKETE FÜR GROSSKUNDEN. BMW 1er BASIC PACKAGE. BMW 1er NAVIGATION PACKAGE. Stand

Mehr

Quo vadis Automobilindustrie Märkte und Mobilitätstechnologien 2020. Jörg Ohlsen CEO, EDAG GmbH & Co. KGaA

Quo vadis Automobilindustrie Märkte und Mobilitätstechnologien 2020. Jörg Ohlsen CEO, EDAG GmbH & Co. KGaA Quo vadis Automobilindustrie Märkte und Mobilitätstechnologien 2020 Jörg Ohlsen CEO, EDAG GmbH & Co. KGaA Agenda 1 Geschichte der Automobilindustrie 2 Traditionelle und zukünftige Märkte 3 Auswirkungen

Mehr

Bentley Financial Services

Bentley Financial Services Bentley Financial Services 1 Bentley Financial Services. Zufriedenheit trifft Zeitgeist. Exklusivität inklusive. Ein Bentley. Atemberaubendes Design, ein unvergleichliches Fahrerlebnis, kunstvolle Handarbeit,

Mehr

BMW Fahrzeug Codes (Entwicklungscodes)

BMW Fahrzeug Codes (Entwicklungscodes) 1 von 6 30.10.2011 11:50 Übersicht Fahrzeuge Motorräder Motoren VIN Produktion Galerie Video BMW Fahrzeug Codes (Entwicklungscodes) 1928-1932 3/15 BMW Dixi und BMW 3/15 Serie 1932-1934 3/20 BMW 3/20 Serie

Mehr

BMW SERVICE INCLUSIVE: FÜR ALLE, DIE WEITER DENKEN BIS ZU KILOMETER.

BMW SERVICE INCLUSIVE: FÜR ALLE, DIE WEITER DENKEN BIS ZU KILOMETER. BMW Service BMW SERVICE INCLUSIVE: FÜR ALLE, DIE WEITER DENKEN BIS ZU 120.000 KILOMETER. EINMAL ABSCHLIESSEN UND LANGFRISTIG SPAREN. Beileger 1 BMW 1er 3-Türer und BMW 1er 5-Türer. BMW 2er Coupé, BMW 2er

Mehr

DER BMW 3er FÜR GROSSKUNDEN. MIT EXKLUSIVEN PREISVORTEILEN.

DER BMW 3er FÜR GROSSKUNDEN. MIT EXKLUSIVEN PREISVORTEILEN. BMW 3er Limousine BMW 3er Touring www.bmwgroßkunden.de Freude am Fahren DER BMW 3er FÜR GROSSKUNDEN. MIT EXKLUSIVEN PREISVORTEILEN. UNSERE AUSSTATTUNGSPAKETE FÜR GROSSKUNDEN. BMW 3er BASIC PACKAGE. BMW

Mehr

Jetzt können Sie aus unseren Businesspaketen noch mehr herausholen. Wir packen schließlich immer mehr hinein.

Jetzt können Sie aus unseren Businesspaketen noch mehr herausholen. Wir packen schließlich immer mehr hinein. Vorsprung durch Technik www.audi.de Sie haben noch Fragen zu unseren Audi Modellen oder Leasingangeboten? Ihr Audi Partner freut sich darauf, Sie beraten zu dürfen. Jetzt können Sie aus unseren Businesspaketen

Mehr

Am 9. Januar ist Renault Tag!

Am 9. Januar ist Renault Tag! Am 9. Januar ist Renault Tag! Besuchen Sie uns, entdecken Sie den Renault KADJAR und sichern Sie sich 5 Jahre Garantie für viele Renault Modelle. Erleben Sie weitere Renault Modelle und attraktive Finanzierungsangebote

Mehr

Rede Dr. Norbert Reithofer Vorsitzender des Vorstands der BMW AG Telefonkonferenz Zwischenbericht zum 30. September 2014 4. November 2014, 10:00 Uhr

Rede Dr. Norbert Reithofer Vorsitzender des Vorstands der BMW AG Telefonkonferenz Zwischenbericht zum 30. September 2014 4. November 2014, 10:00 Uhr 4. November 2014 - Es gilt das gesprochene Wort - Rede Dr. Norbert Reithofer Vorsitzender des Vorstands der BMW AG 4. November 2014, 10:00 Uhr Guten Morgen, meine Damen und Herren! Auf fünf Punkte gehe

Mehr

Die Kernaufgabe von Unternehmen ist es, ihre Zukunft zu sichern.

Die Kernaufgabe von Unternehmen ist es, ihre Zukunft zu sichern. 20. März 2014 - Es gilt das gesprochene Wort - Rede Dr. Norbert Reithofer Vorsitzender des Vorstands der BMW AG Analysten- und Investorenkonferenz 20. März 2014 Guten Morgen, meine Damen und Herren! Die

Mehr

Rede des Vorstandsvorsitzenden von BMW, Norbert Reithofer, vom 6. Mai 2009, zu den Finanzzahlen des 1. Quartals 2009

Rede des Vorstandsvorsitzenden von BMW, Norbert Reithofer, vom 6. Mai 2009, zu den Finanzzahlen des 1. Quartals 2009 Diese Informationen ergänzen das Buch von Michael Handwerk: Präsentieren und referieren. Vorträge richtig strukturieren und überzeugend halten. 184 S., 9,90, humboldt, ISBN 978-3-86910-757-8. Rede des

Mehr

Paradigmenwechsel - Elektromobilität als Teil der individuellen Mobilität der Zukunft?

Paradigmenwechsel - Elektromobilität als Teil der individuellen Mobilität der Zukunft? Paradigmenwechsel - Elektromobilität als Teil der individuellen Mobilität der Zukunft? Dr. Wiebke Zimmer Bereich Infrastruktur & Unternehmen Öko-Institut e.v., Büro Berlin Lebenswelt Elektromobilität 9.

Mehr

Sonderausstellung. Aktionstag E-Mobilität. 5. bis 23. Juni 2012 / StadtQuartier Riem Arcaden. 9. Juni 2012 / Willy-Brandt-Platz STADT QUA RTIER

Sonderausstellung. Aktionstag E-Mobilität. 5. bis 23. Juni 2012 / StadtQuartier Riem Arcaden. 9. Juni 2012 / Willy-Brandt-Platz STADT QUA RTIER MÜNCHEN Sonderausstellung 5. bis 23. Juni 2012 / StadtQuartier Riem Arcaden Aktionstag E-Mobilität 9. Juni 2012 / Willy-Brandt-Platz STADT QUA RTIER SONDERAUSSTELLUNG 5. bis 23. Juni 2012 im StadtQuartier

Mehr

BMW Group Innovationstage 2014: Neue Antriebstechnologien. Inhaltsverzeichnis.

BMW Group Innovationstage 2014: Neue Antriebstechnologien. Inhaltsverzeichnis. Seite 1 BMW Group Innovationstage 2014: Neue Antriebstechnologien. Inhaltsverzeichnis. 1. BMW Group Innovationstage 2014: Neue Antriebstechnologien. (Einführung)... 2 2. Die weltweit erfolgreichste Premium-Limousine

Mehr

BMW WELT EVENT FORUM. ERLEBNISSE RUND UM IHRE VERANSTALTUNG.

BMW WELT EVENT FORUM. ERLEBNISSE RUND UM IHRE VERANSTALTUNG. BMW WELT EVENT FORUM. ERLEBNISSE RUND UM IHRE VERANSTALTUNG. IHRE VERANSTALTUNG IM BMW WELT EVENT FORUM. Raum für außergewöhnliche Events. Das BMW Welt Event Forum bietet Ihnen die Möglichkeit, ihr Event

Mehr

First Class Fliegen ist Freiheit. First Class ist Freiraum.

First Class Fliegen ist Freiheit. First Class ist Freiraum. lufthansa.com/first-class First Class Fliegen ist Freiheit. First Class ist Freiraum. Gedruckt in Deutschland, Stand: 1/2013, FRA LM/D, DE, B2C. Änderungen vorbehalten. Deutsche Lufthansa AG, Von-Gablenz-Straße

Mehr

Rede Dr. Norbert Reithofer Vorsitzender des Vorstands der BMW AG Telefonkonferenz Zwischenbericht zum 30. Juni 2014 5. August 2014, 10:00 Uhr

Rede Dr. Norbert Reithofer Vorsitzender des Vorstands der BMW AG Telefonkonferenz Zwischenbericht zum 30. Juni 2014 5. August 2014, 10:00 Uhr 5. August 2014 - Es gilt das gesprochene Wort - Rede Dr. Norbert Reithofer Vorsitzender des Vorstands der BMW AG 5. August 2014, 10:00 Uhr Guten Morgen, meine Damen und Herren! Europa ordnet sich neu.

Mehr

Elektromobilität. IAV IhrPartnerfürelektrischesFahren

Elektromobilität. IAV IhrPartnerfürelektrischesFahren Elektromobilität IAV IhrPartnerfürelektrischesFahren 1 Ansprechpartner: Wolfgang Reimann +49 5371 805-1144 Karsten Müller +49 5371 805-3408 Engineering für das ganze Fahrzeug IAVisteinerderführendenEngineeringpartnerderAutomobilindustrieund

Mehr

Jubiläumsmodelle. Swiss Edition & Limited Swiss Edition

Jubiläumsmodelle. Swiss Edition & Limited Swiss Edition Jubiläumsmodelle Inhalt 02 Vorwort 04 Unsere Jubiläums- Vorzugsangebote Jubiläumsmodelle 08 Aygo 10 Yaris 12 Auris 14 Corolla Verso 16 Avensis 18 Prius 20 RAV4 22 Landcruiser Liebe Leserinnen und Leser

Mehr

BMW NIEDERLASSUNG MÜNCHEN.

BMW NIEDERLASSUNG MÜNCHEN. BMW Niederlassung München www.bmwmuenchen.de Freude am Fahren BMW NIEDERLASSUNG MÜNCHEN. INHALTSVERZEICHNIS RDC... 1 - Gesetzesänderung 11/2014... 1 - Auswirkungen auf das Komplettradportfolio... 1 - Funktionsweise...

Mehr

Auszeichnung auf der CeBIT: CODE_n Awards gehen an GREENCLOUDS und Changers.com Sonderpreise von Continental an carzapp und Codeatelier

Auszeichnung auf der CeBIT: CODE_n Awards gehen an GREENCLOUDS und Changers.com Sonderpreise von Continental an carzapp und Codeatelier Auszeichnung auf der CeBIT: CODE_n Awards gehen an GREENCLOUDS und Changers.com Sonderpreise von Continental an carzapp und Codeatelier Hannover, 7. März 2013 Im Rahmen einer feierlichen Awardshow wurden

Mehr

Rede Harald Krüger Vorsitzender des Vorstands der BMW AG Telefonkonferenz Quartalsbericht zum 31. März 2016 3. Mai 2016, 10:00 Uhr

Rede Harald Krüger Vorsitzender des Vorstands der BMW AG Telefonkonferenz Quartalsbericht zum 31. März 2016 3. Mai 2016, 10:00 Uhr 3. Mai 2016 - Es gilt das gesprochene Wort - Rede Harald Krüger Vorsitzender des Vorstands der BMW AG 3. Mai 2016, 10:00 Uhr Guten Morgen, meine Damen und Herren! 2016 begeht die BMW Group ihr 100-jähriges

Mehr

Jetzt. Bonus sichern! Watt macht Fahrspaß. Das Förderprogramm für Elektromobilität

Jetzt. Bonus sichern! Watt macht Fahrspaß. Das Förderprogramm für Elektromobilität Jetzt Bonus sichern! Watt macht Fahrspaß Das Förderprogramm für Elektromobilität 2 Förderprogramm für Elektromobilität 2013 3 Watt hat Zukunft Elektrofahrzeuge sind nicht nur leise, sondern auch besonders

Mehr

DER NEUE SEAT IBIZA. Erleben, was drin ist. TECHNOLOGY TO ENJOY

DER NEUE SEAT IBIZA. Erleben, was drin ist. TECHNOLOGY TO ENJOY DER NEUE SEAT IBIZA. Erleben, was drin ist. TECHNOLOGY TO ENJOY ZEIT FÜR ETWAS NEUES. Der neue SEAT Ibiza ist so schön wie immer, aber persönlicher denn je. Mit neuen Akzenten, hochwertigen Materialien,

Mehr

sparsam im Betrieb attraktiv gefördert nahezu kostenneutral

sparsam im Betrieb attraktiv gefördert nahezu kostenneutral Wirtschaftlich sparsam im Betrieb attraktiv gefördert nahezu kostenneutral Als Hamburger Kaufleute können Sie rechnen: Wirtschaftlich solide und mit staatlicher Förderung. eshalb ist das Projekt Hamburg

Mehr

MAN Lion s Intercity.

MAN Lion s Intercity. MAN Lion s Intercity. Die perfekte Lösung für den Überlandverkehr. MAN kann. Ein Standard setzt Maßstäbe: MAN Lion s Intercity. Kann man einen Überlandbus auf die Straße bringen, der üppig ausgestattet

Mehr

Profitieren Sie jetzt von einem Preisvorteil von bis zu CHF

Profitieren Sie jetzt von einem Preisvorteil von bis zu CHF Profitieren Sie jetzt von einem Preisvorteil von bis zu CHF 19 390. Sie sind auf der Suche nach einem Geländewagen der Spitzenklasse, der sowohl Raffinesse als auch Funktion auf beeindruckende Weise miteinander

Mehr

3. Energieeffizientes Fahren im Fokus der Saisons

3. Energieeffizientes Fahren im Fokus der Saisons 3. Energieeffizientes Fahren im Fokus der Saisons In diesem Abschnitt wird zunächst definiert, wie Energieeffizienten Fahren in der Arbeit verstanden wird. Anschließend werden die verschiedenen Faktoren,

Mehr

Produktportfolios der fünf großen deutschen Autohersteller in Deutschland: 1990 bis 2014 Das Dilemma mit der Vielfalt. München, 24.

Produktportfolios der fünf großen deutschen Autohersteller in Deutschland: 1990 bis 2014 Das Dilemma mit der Vielfalt. München, 24. 2014 1990 Produktportfolios der fünf großen deutschen Autohersteller in Deutschland: 1990 bis 2014 Das Dilemma mit der Vielfalt München, 24. Februar 2015 Bei gleich bleibenden Gesamtneuzulassungen hat

Mehr

entdecken sie die schwedischen naturtalente für ihren Fuhrpark.

entdecken sie die schwedischen naturtalente für ihren Fuhrpark. entdecken sie die schwedischen naturtalente für ihren Fuhrpark. Mit unseren Volvo XC- und Cross Country-Modellen kommen Ihre Mitarbeiter sicher und elegant an jedes Ziel. Egal, ob es über Straßen oder

Mehr

Umwelt- und Arbeitsschutzpolitik der BMW Niederlassung Frankfurt

Umwelt- und Arbeitsschutzpolitik der BMW Niederlassung Frankfurt Umwelt- und Arbeitsschutzpolitik der BMW Niederlassung Frankfurt ausgezeichnet. In 2012 wurde auch die erstmalige Zertifizierung nach BS OHSAS 18001 erfolgreich erreicht. Die nachhaltige Fortführung wurde

Mehr

Typisch Ford: spannende Premieren noch vor der IAA DER NEUE FORD MONDEO VIGNALE

Typisch Ford: spannende Premieren noch vor der IAA DER NEUE FORD MONDEO VIGNALE Typisch Ford: spannende Premieren noch vor der IAA DER NEUE FORD MONDEO VIGNALE Autohaus Poser GmbH & Co. KG Ronneburger Str. 49, 07546 Gera, Telefon 0365/43551-0, www.autohaus-poser.de Schwarzer Weg 40,

Mehr

Nachhaltigkeit als Basis für

Nachhaltigkeit als Basis für Nachhaltigkeit als Basis für langfristige Unternehmensstrategie. Philosophie, Strategie und Umsetzung. In Zukunft wird Premium auch durch Nachhaltigkeit definiert. Dr. Norbert Reithofer, Vorstandsvorsitzender

Mehr

Rede Dr. Norbert Reithofer Vorsitzender des Vorstands der BMW AG Bilanzpressekonferenz 15. März 2011

Rede Dr. Norbert Reithofer Vorsitzender des Vorstands der BMW AG Bilanzpressekonferenz 15. März 2011 15. März 2011 - Es gilt das gesprochene Wort - Rede Dr. Norbert Reithofer Vorsitzender des Vorstands der BMW AG Bilanzpressekonferenz 15. März 2011 Guten Morgen, meine Damen und Herren! Die BMW Group ist

Mehr

Editions. www.bmw.ch. Freude am Fahren

Editions. www.bmw.ch. Freude am Fahren BMW Essential Editions www.bmw.ch Freude am Fahren DIE ESSENZ DER FREUDE. die bmw essential EDITIONS. INHALT. 1 2 3 4 5 6 1 BMW 1er 5-Türer Seite 45 2 BMW 1er 3-Türer Seite 67 3 BMW 3er Limousine Seite

Mehr

erlebnis fahrtechnik Saalfelden/Brandlhof ÖAMTC Fahrtechnik Zentrum Für aktives Fahren

erlebnis fahrtechnik Saalfelden/Brandlhof ÖAMTC Fahrtechnik Zentrum Für aktives Fahren erlebnis fahrtechnik ÖAMTC Fahrtechnik Zentrum Saalfelden/Brandlhof Für aktives Fahren aktiv trainieren Pkw Training Intensiv Training Dauer: 1/2 Tag Alles kompakt Bei unserem Intensiv Training haben Sie

Mehr

lounge Persönliche Einladung Zukunft Elektromobilität Neue Antriebstechnologien

lounge Persönliche Einladung Zukunft Elektromobilität Neue Antriebstechnologien Persönliche Einladung Zukunft Elektromobilität Neue Antriebstechnologien 05. Mai 2015 ab 17.30 Uhr BMW Welt München Am Olympiapark 1 80809 München lounge lounge Grußwort Zukunft Elektromobilität Neue Antriebstechnologien

Mehr

9.11.2012 MASCHINENBAUSTUDIUM AUS BMW SICHT. ANFORDERUNGEN UND ANGEBOTE DER BMW GROUP AN ABSOLVENTEN.

9.11.2012 MASCHINENBAUSTUDIUM AUS BMW SICHT. ANFORDERUNGEN UND ANGEBOTE DER BMW GROUP AN ABSOLVENTEN. 9.11.2012 MASCHINENBAUSTUDIUM AUS BMW SICHT. ANFORDERUNGEN UND ANGEBOTE DER BMW GROUP AN ABSOLVENTEN. BMW GROUP. DER DREIKLANG VON MARKEN, MENSCHEN, MÄRKTEN. Marken BMW Motorrad BMW Automobil MINI Rolls-Royce

Mehr

REPORT 2013 BMW GROUP. BMW GROUP IN ÖSTERREICH Wie wir Fahrfreude bereiten. BMW GROUP IN ÖSTERREICH 1

REPORT 2013 BMW GROUP. BMW GROUP IN ÖSTERREICH Wie wir Fahrfreude bereiten. BMW GROUP IN ÖSTERREICH 1 REPORT 2013 BMW GROUP IN ÖSTERREICH 1 BMW GROUP IN ÖSTERREICH Wie wir Fahrfreude bereiten. BMW GROUP 2 DIE BMW GROUP: BEDEUTEND FÜR ÖSTERREICH Der Erfolg der BMW Group ist auch ein Erfolg für Österreich

Mehr

BMW EfficientDynamics mit Hybrid und Wasserstoff.

BMW EfficientDynamics mit Hybrid und Wasserstoff. BMW EfficientDynamics mit Hybrid und Wasserstoff. BMW Concept 7 Series ActiveHybrid: Der neue BMW 7er feierte als Hybrid- Konzeptfahrzeug Anfang Oktober auf dem Pariser Autosalon seine Weltpremiere. Serienreife

Mehr

GRÜNER WIRD S NICHT. Der Canter Eco Hybrid und Canter E-CELL.

GRÜNER WIRD S NICHT. Der Canter Eco Hybrid und Canter E-CELL. FUSO Eine Marke im Daimler-Konzern GRÜNER WIRD S NICHT. Der Canter Eco Hybrid und Canter E-CELL. DAS REINSTE SPARVERGNÜGEN. DER CANTER ECO HYBRID. Wer täglich alles gibt, der verdient ein Fahrzeug, das

Mehr

Sportlich, wegweisend. S line selection und Infotainmentpaket für Audi A4 und A5.

Sportlich, wegweisend. S line selection und Infotainmentpaket für Audi A4 und A5. Sportlich, wegweisend. S line selection und Infotainmentpaket für Audi A4 und A5. Sport. S line selection für Audi A4 und A5. Strecke. Infotainmentpaket für Audi A4 und A5. Sportlichkeit ist attraktiv.

Mehr

Big Data Vernetzung E-Mobilität Der Megatrend in der Autobranche

Big Data Vernetzung E-Mobilität Der Megatrend in der Autobranche Big Data Vernetzung E-Mobilität Der Megatrend in der Autobranche München, 16. Mai 2013 - Kempinski Airport Hotel München Sponsoren: 21.02.2013 Die zentralen Konferenzthemen Braucht das neue Automobil einen

Mehr

PEUGEOT // Partner Tepee

PEUGEOT // Partner Tepee PEUGEOT // Partner Tepee Ganz schön praktisch. Komfort und Variabilität. Viel Platz auf allen Plätzen und das so komfortabel wie möglich. Und so variabel wie nötig. Hier geht der PEUGEOT Partner Tepee

Mehr

P R E S S E M I T T E I L U N G

P R E S S E M I T T E I L U N G P R E S S E M I T T E I L U N G 21 Firmenautos des Jahres 2016 gewählt 250 Fuhrparkmanager haben vom 11.-13. April die Firmenautos des Jahres 2016 gewählt. Bei Europas größtem Praxis-Vergleichstest rund

Mehr

DER BMW X5 UND BMW X6 FÜR GROSSKUNDEN. MIT EXKLUSIVEN PREISVORTEILEN.

DER BMW X5 UND BMW X6 FÜR GROSSKUNDEN. MIT EXKLUSIVEN PREISVORTEILEN. BMW X5 BMW X6 www.bmwgroßkunden.de Freude am Fahren DER BMW X5 UND BMW X6 FÜR GROSSKUNDEN. MIT EXKLUSIVEN PREISVORTEILEN. UNSERE AUSSTATTUNGSPAKETE FÜR GROSSKUNDEN. BMW X5 BUSINESS PACKAGE. BMW X6 BUSINESS

Mehr

FRÜHLINGSAUSSTELLUNG

FRÜHLINGSAUSSTELLUNG PERSÖNLICHE EINLADUNG FRÜHLINGSAUSSTELLUNG mit 16 Gastausstellern Freitag 13. Sonntag 15. März 2015 Freitag 15.00 21.00 h, Samstag 09.00 20.00 h Sonntag 09.00 18.00 h Autobahn-Garage Zwahlen & Wieser AG

Mehr

AVL DISCOPE 990 PC BASIERENDES ZWÖLFKANAL-SPEICHEROSZILLOSKOP. future solutions for today D I T E S T

AVL DISCOPE 990 PC BASIERENDES ZWÖLFKANAL-SPEICHEROSZILLOSKOP. future solutions for today D I T E S T AVL DISCOPE 990 PC BASIERENDES ZWÖLFKANAL-SPEICHEROSZILLOSKOP future solutions for today D I T E S T die neue dimension der motormesstechnik. Diagnostik am Höhepunkt der Entwicklung. Es ist kein Zufall,

Mehr

Unternehmensleitlinien

Unternehmensleitlinien S t a r k im Team Bewegung durch Perfektion Unternehmensleitlinien Was uns antreibt und bewegt Die Königsklasse in Lufttechnik, Regeltechnik und Antriebstechnik 2 ziehl-abegg.de Gehen wir das Große an!

Mehr

IHR BÜRO IN BESTFORM BRÜSTUNGSKANAL-VARIATION SIGNO LIGNUM IN ECHTHOLZ-FURNIER. www.rehau.de/elektro. Bau Automotive Industrie

IHR BÜRO IN BESTFORM BRÜSTUNGSKANAL-VARIATION SIGNO LIGNUM IN ECHTHOLZ-FURNIER. www.rehau.de/elektro. Bau Automotive Industrie IHR BÜRO IN BESTFORM BRÜSTUNGSKANAL-VARIATION SIGNO LIGNUM IN ECHTHOLZ-FURNIER www.rehau.de/elektro Bau Automotive Industrie Arbeitsplätze der besonderen Art ECHTHOLZ TRIFFT GEBÜRSTETES ALUMINIUM Mit

Mehr

IN FORM GUT. Brock - B21

IN FORM GUT. Brock - B21 GUT IN FORM Brock - B21 Das neue Vielspeichendesign B21 ist bis zu einer Größe von 10x22 auf vielen Oberklasse-, SUV und Off-Road- Fahrzeugen einsetzbar. Die attraktive Speichenführung wirkt dabei zugleich

Mehr

15 Kilometer lang ist der Arbeitsweg von unserem Einkäufer Rik

15 Kilometer lang ist der Arbeitsweg von unserem Einkäufer Rik 15 Kilometer lang ist der Arbeitsweg von unserem Einkäufer Rik Aßmuth. 4576 Minuten spart er ab sofort pro Jahr auf diesem Weg mit seinem neuen Fahrrad. 28 Herzschläge pro Minute hat er 17 dabei an der

Mehr

System Optimierung als Schlüsselfaktor für f r die Effizienzsteigerung im Antriebstrang. Innovationsforum 2010 Dipl.-Ing.

System Optimierung als Schlüsselfaktor für f r die Effizienzsteigerung im Antriebstrang. Innovationsforum 2010 Dipl.-Ing. System Optimierung als Schlüsselfaktor für f r die Effizienzsteigerung im Antriebstrang Innovationsforum 2010 Dipl.-Ing. Ulf Stenzel (FH) Überblick Inhalte 1. Was ist ein System und wo sind die Optimierungspotentiale?

Mehr

Bitte decken Sie die schraffierte Fläche mit einem Bild ab. Bitte decken Sie die schraffierte Fläche mit einem Bild ab.

Bitte decken Sie die schraffierte Fläche mit einem Bild ab. Bitte decken Sie die schraffierte Fläche mit einem Bild ab. zu bringen. Wenn Sie ein neues Bild einfügen: Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das Bild und wählen Sie In den Hintergrund, um das Bild hinter das Quality Seal zu bringen. Bitte decken Sie die

Mehr

Elektro-Mobilität Politisches Geschwätz oder realistischer Weg in die Zukunft? Dr. Sophie Karmasin Karmasin.Motivforschung

Elektro-Mobilität Politisches Geschwätz oder realistischer Weg in die Zukunft? Dr. Sophie Karmasin Karmasin.Motivforschung Elektro-Mobilität Politisches Geschwätz oder realistischer Weg in die Zukunft? Dr. Sophie Karmasin Karmasin.Motivforschung 1 Es ist eine deutliche Werteverschiebung seit der Finanzund Wirtschaftskrise

Mehr

Mit Leidenschaft für unsere Kunden.

Mit Leidenschaft für unsere Kunden. Mit Leidenschaft. Leidenschaft entsteht, wenn Menschen in einer offenen und vertrauensvollen Atmosphäre gemeinsam an einem Ziel arbeiten: für jede Aufgabenstellung die beste Lösung zu finden. Als eines

Mehr

Übersicht Trainings PKW

Übersicht Trainings PKW Übersicht Trainings PKW Aktiv Training Sicherheit: Garantiert Level 1: Jeder profitiert von unserem Aktiv Training. Das Erkennen und Vermeiden von Gefahrensituationen ist dabei oberstes Ziel. Unser Team

Mehr

Porsche Consulting DAS MAGAZIN

Porsche Consulting DAS MAGAZIN Die weltbekannte US-Zeitschrift Newsweek wurde 80 Jahre nach der Erstausgabe vorübergehend eingestellt, die Washington Post verkauft. Und auch in Deutschland stehen viele Printmedien vor ungewisser Zukunft.

Mehr

Innovationen treiben

Innovationen treiben Innovationen bringen Wachstum. Aber was ist eine Innovation? Etwas Neues, bisher nicht Existierendes? Eine herausragende technische Leistung? Lexika definieren Innovationen als planvolle, zielgerichtete

Mehr

Verhandlungsführung & Präsentationstechnik. Thema: Konzeptanalyse Elektro- und Hybridautos. Von Dimitrios Tsagoudis

Verhandlungsführung & Präsentationstechnik. Thema: Konzeptanalyse Elektro- und Hybridautos. Von Dimitrios Tsagoudis Verhandlungsführung & Präsentationstechnik Thema: Konzeptanalyse Elektro- und Hybridautos Von Dimitrios Tsagoudis Alternative Technologien Warum gibt es diesen Trend? Ressourcenschonung (Verbrauchs- &

Mehr

Wie viel Geodäsie braucht die Mobilität?

Wie viel Geodäsie braucht die Mobilität? Institut für Verkehr und Stadtbauwesen Wie viel Geodäsie braucht die Mobilität? Bernhard Friedrich - 24.11.2011 Mobilität Kenngrößen und Trends 24. November 2011 DGK-Workshop Geodäsie und Globaler Wandel

Mehr

SEAT macht den Alhambra noch attraktiver

SEAT macht den Alhambra noch attraktiver Neu konzipierter Familien-Van SEAT macht den Alhambra noch attraktiver Innovative und effizientere TSI- und TDI Motoren Neue Generation an Infotainment-Systemen Mehr Sicherheit und Komfort durch Multikollisionsbremse,

Mehr

Alles Auto oder doch nicht? Ergebnisse der internationalen Continental Mobilitätsstudie

Alles Auto oder doch nicht? Ergebnisse der internationalen Continental Mobilitätsstudie Bitte decken Sie die schraffierte Fläche mit einem Bild ab. Please cover the shaded area with a picture. (24,4 x 7,6 cm) Alles Auto oder doch nicht? Ergebnisse der internationalen Continental Mobilitätsstudie,

Mehr

Audi Sport Edition Audi A4 Avant, Audi A5 Coupé, Audi Q5. Audi Sport Edition plus. Audi A4 Limousine, Audi A4 Avant, Audi A5 Coupé, Audi A5 Cabriolet

Audi Sport Edition Audi A4 Avant, Audi A5 Coupé, Audi Q5. Audi Sport Edition plus. Audi A4 Limousine, Audi A4 Avant, Audi A5 Coupé, Audi A5 Cabriolet Audi Sport Edition Audi A4 Avant, Audi A5 Coupé, Audi Q5 Audi Sport Edition plus Audi A4 Limousine, Audi A4 Avant, Audi A5 Coupé, Audi A5 Cabriolet Sport Edition. Sportlich durch und durch. Sportlichkeit

Mehr

BMW i. Freude am Fahren DER NEUE. BMW i.

BMW i. Freude am Fahren DER NEUE. BMW i. BMW i Freude am Fahren DER NEUE BMW i. DIE KRAFT DES FORTSCHRITTS. Fortschritt akzeptiert keine Kompromisse. Sondern erforscht die Grenzen des Möglichen und überschreitet sie. Nur so wird aus einer Vision

Mehr

VOLLE HÜTTE AYGO DER NEUE AYGO X-PLAY TOUCH.

VOLLE HÜTTE AYGO DER NEUE AYGO X-PLAY TOUCH. DER NEUE AYGO X-PLAY TOUCH. Do legst di nida: Durch seine frischen und aufregenden Linien fällt der AYGO überall auf. Mit einer Front im einzigartig markanten X-Design und einer kraftvoll-dynamischen Optik

Mehr

Auf dem Weg zu einer schadstoffreduzierten

Auf dem Weg zu einer schadstoffreduzierten Auf dem Weg zu einer schadstoffreduzierten Flotte Vortrag im Rahmen des B.A.U.M. Sustainable Mobility Leadership Forum München, 04.11.2009 Siemens AG, Corporate Supply Chain Management Fleet Management

Mehr

Medieninformation So sonnig kann Tanken sein Voraus Fahren Laden ist das neue Tanken

Medieninformation So sonnig kann Tanken sein Voraus Fahren Laden ist das neue Tanken E-Mail info@.de So sonnig kann Tanken sein Tank-Klappe auf, Sonne rein! Selbst produzierten Solarstrom tanken. Das ist der Traum vieler Elektroautobesitzer. Mit den Amtron Heimladestationen von Mennekes

Mehr

Die perfekte Steigerung der Effizienz. 8-Gang-Automatgetriebe 8HP für Pkw

Die perfekte Steigerung der Effizienz. 8-Gang-Automatgetriebe 8HP für Pkw Die perfekte Steigerung der Effizienz -Automatgetriebe 8HP für Pkw Innovation aus Reduktion: die Perfektion der Effizienz Das neue auf Leichtigkeit ausgelegte -Automatgetriebe 8HP setzt in Flexibilität,

Mehr

COPRORATE IDENTITY LEITIDEE CORPORATE DESIGN MEDIALE AUFBEREITUNG

COPRORATE IDENTITY LEITIDEE CORPORATE DESIGN MEDIALE AUFBEREITUNG UNTERNEHMEN :: mittelgroßes Unternehmen :: Projekte rund um den Globus :: building integrated photovoltaic technology :: Verkauf von Solarmodulen, die als Fassadenelementen dienen :: einzigartiges Konzept

Mehr

Nachhaltiges Wirtschaften in der BMW Group 06.06.2008 Seite 1. Nachhaltiges Wirtschaften in der BMW Group. Ein Überblick.

Nachhaltiges Wirtschaften in der BMW Group 06.06.2008 Seite 1. Nachhaltiges Wirtschaften in der BMW Group. Ein Überblick. Seite 1 Nachhaltiges der BMW Group. Ein Überblick. Seite 2 Nachhaltiges. Ein Überblick. 1. Nachhaltiges Wirtschaften steigert den Unternehmenswert. 2. Wie versteht und wie steuert die BMW Group nachhaltiges

Mehr

IHRE GESCHENK-PAKETE IM ÜBERBLICK.

IHRE GESCHENK-PAKETE IM ÜBERBLICK. spontane Lebensgefühl einer mnen Stadt wieder. Kraftvolle und außergewöhnlich effiziente überzeugende Mnität exklusive Eleganz. Die BMW 5er Modelle sind maßgeschneidert für höchste Ansprüche. Sie überzeugen

Mehr

Effizienz ist für uns kein Modewort, sondern das Ergebnis langer, harter Arbeit.

Effizienz ist für uns kein Modewort, sondern das Ergebnis langer, harter Arbeit. Effizienz ist für uns kein Modewort, sondern das Ergebnis langer, harter Arbeit. TDI die erfolgreiche Diesel-Technologie von Audi. Der Grundstein für die effizienten Dieselmotoren von heute wurde bereits

Mehr

Clever vernetzt. Intelligente Mobilitätskonzepte von DB Rent.

Clever vernetzt. Intelligente Mobilitätskonzepte von DB Rent. Clever vernetzt. Intelligente Mobilitätskonzepte von DB Rent. Willkommen beim Experten für intelligente Mobilitätskonzepte. Die Mobilität der Zukunft ist mehr als ein Fuhrparkkonzept. DB Rent erarbeitet

Mehr

Bentley Financial Services

Bentley Financial Services Bentley Financial Services 1 Bentley Financial Services. Zufriedenheit trifft Zeitgeist. Exklusivität inklusive. Ein Bentley. Atemberaubendes Design, ein unvergleichliches Fahrerlebnis, kunstvolle Handarbeit,

Mehr

ALGEMA Blitzlader auf CITROËN Jumper Basis: Die professionellste Art des Fahrzeugtransports.

ALGEMA Blitzlader auf CITROËN Jumper Basis: Die professionellste Art des Fahrzeugtransports. ALGEMA Blitzlader auf CITROËN Jumper Basis: Die professionellste Art des Fahrzeugtransports. Unschlagbar in Schnelligkeit, Komfort und Eleganz. Autotransporter von ALGEMA mit Knick-Chassis. Mit 8 Sekunden

Mehr

EXTREME PERFORMANCE GESCHAFFEN FÜR STRASSE UND RENNSTRECKE DRIVE WITH CONFIDENCE. www.dunlop.de

EXTREME PERFORMANCE GESCHAFFEN FÜR STRASSE UND RENNSTRECKE DRIVE WITH CONFIDENCE. www.dunlop.de EXTREME PERFORMANCE GESCHAFFEN FÜR STRASSE UND RENNSTRECKE www.dunlop.de DRIVE WITH CONFIDENCE INHALT 3 Exzellentes Trockenhandling mit Track-Day-Potenzial 4 Straßenreifen mit Rennsport-Genen 6 Sport Maxx

Mehr

Kongress Mobilität 3.0

Kongress Mobilität 3.0 MEGATREND & MILLIARDENMARKT Das Automobil der Zukunft ist vernetzt Kongress Mobilität 3.0 18. September 2013. IAA Frankfurt Top-Referenten von: Simultaneous Translation available Autonomes Fahren Verkehrsmanagement

Mehr

E-Mobilität: umdenken in Richtung Zukunft.

E-Mobilität: umdenken in Richtung Zukunft. E-Mobilität: umdenken in Richtung Zukunft. www.mainova.de Energiewende: be schleunigter Wandel. Steigende Kraftstoffpreise, zunehmende CO 2 -Emissionen: Innovative Mobilitätskonzepte und alternative Antriebe

Mehr

Audi Kommunikation. Reden. Audi-Pressekonferenz IAA 2015. 15. September 2015 Frankfurt

Audi Kommunikation. Reden. Audi-Pressekonferenz IAA 2015. 15. September 2015 Frankfurt Luca de Meo Ulrich Hackenberg Rupert Stadler Reden Audi-Pressekonferenz IAA 2015 15. September 2015 Frankfurt Luca de Meo Vorstand Vertrieb und Marketing AUDI AG Guten Morgen, meine Damen und Herren, ich

Mehr

Die neue Business Edition Das Flottenpaket für Großkunden

Die neue Business Edition Das Flottenpaket für Großkunden Die neue Das Flottenpaket für Großkunden So variabel wie das Leben was der Passat Variant dem Einzelnen an Flexibilität bietet, hält die gesamte Modellpalette von Volkswagen für Deutschlands Fuhrparks

Mehr

Zertifiziert nach ISO 9001/2000. Sichelschmidt M900 Der Vielwegestapler. GmbH

Zertifiziert nach ISO 9001/2000. Sichelschmidt M900 Der Vielwegestapler. GmbH Zertifiziert nach ISO 9001/2000 Sichelschmidt M900 Der Vielwegestapler GmbH material handling Der Vielwegestapler Das Ziel: Effizienter Langgut-Umschlag Wenn es um den effizienten und platzsparenden Umschlag

Mehr

Inhaltsverzeichnis. Günter Faltin. Kopf schlägt Kapital. Die ganz andere Art, ein Unternehmen zu gründenvon der Lust, ein Entrepreneur zu sein

Inhaltsverzeichnis. Günter Faltin. Kopf schlägt Kapital. Die ganz andere Art, ein Unternehmen zu gründenvon der Lust, ein Entrepreneur zu sein Inhaltsverzeichnis Günter Faltin Kopf schlägt Kapital Die ganz andere Art, ein Unternehmen zu gründenvon der Lust, ein Entrepreneur zu sein ISBN: 978-3-446-41564-5 Weitere Informationen oder Bestellungen

Mehr

CarSharing mit stadtmobil - flexibel, zuverlässig, günstig

CarSharing mit stadtmobil - flexibel, zuverlässig, günstig CarSharing mit stadtmobil - flexibel, zuverlässig, günstig IAA-Symposium Strategische Entwicklungsperspektiven des CarSharing-Marktes 21. September 2011 Frankfurt Claudia Braun stadtmobil Rhein-Neckar

Mehr

BMW Großkunden. DER BMW 3er FÜR GROSSKUNDEN. UNSERE AUSSTATTUNGSPAKETE MIT EXKLUSIVEN PREISVORTEILEN FÜR SIE.

BMW Großkunden. DER BMW 3er FÜR GROSSKUNDEN. UNSERE AUSSTATTUNGSPAKETE MIT EXKLUSIVEN PREISVORTEILEN FÜR SIE. BMW Großkunden www.bmwgroßkunden.de Freude am Fahren DER BMW 3er FÜR GROSSKUNDEN. UNSERE AUSSTATTUNGSPAKETE MIT EXKLUSIVEN PREISVORTEILEN FÜR SIE. Stand 09/2013 Fahrzeugabbildungen zeigen Sonderausstattungen.

Mehr