die woche vom 25. April bis 1. Mai 18/15

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "die woche vom 25. April bis 1. Mai 18/15"

Transkript

1 die woche vom 25. April bis 1. Mai 18/15

2 /die woche 18/15 Samstag, 25. April zeit 7.00 nano Naturwissenschaten 7.30 r Alpenpanorama / Übertragung Reisen/Urlaub/Touristik 9.00 r ZIB 9.05 r platz Das magazin von Schweizer Radio und Fernsehen Moderation: Eva Wannenmacher (Erstsendung: ) 9.35 Salzburger Stammtischgeschichten Film von Ulli Wol und Peter Obermüller Mit Fritz Egger (Kabarettist) (Erstsendung: ) Gesellschat Alltagskultur v Der Wildschütz stirbt nie X Die Tradition des Wilderns in Oberösterreich Film von Klaus Huber und Walter Wippersberg Mit der Burgspielgruppe Losenstein (Erstsendung: ) Gesellschat Brauchtum und Sitten X Ein idealer Kandidat (1/3) Fernsehreihe, Österreich 1997 Alles ist machbar, Herr Nachbar Rainer Gebhardt Dr. Ewald Plaschek Gwendolin Gebhardt Ronald Rosendorn Hansi Kuntz u. a. Buch: Franz Geiger Regie: Reinhard Schwabenitzky Herbert Fux Heinz Petters Ilse Neubauer Peter Fricke Johannes Seilern Serie Bilder aus Südtirol Themen: - Ein Leben mit Licht und Schatten: Vor 25 Jahren starb der / Regionalinormation Seite 2 von 31

3 /die woche 18/15 Samstag, 25. April 2015 Südtiroler Filmpionier und Bergsteiger Luis Trenker - "Aber bitte mit Marmor": An der Grabstätte von Udo Jürgens in Wien wird ein Klavier mit Marmor aus Südtirol errichtet - Erste Freilandbrut seit 100 Jahren: Im Martelltal haben die Bartgeier Nachwuchs erhalten - Wachstum ür den Garten: Dünger aus Schawolle - Wild und würzig: Die kulinarischen "Löwenzahnwochen" am Deutschnonsberg - Wie im Mittelalter: Ein Ritteressen au der Haderburg - Gruseliger Chic: Die Lebensphilosophie der "Gothics" - Blümchen au T-Shirts: Die Fashion-Week in Bozen Moderation: Sabine Amho Erstausstrahlung r ZIB Notizen aus dem Ausland außendienst: Textilabrik Pakistan Tipps r quer... durch die Woche mit Christoph Süß (Erstsendung: ) ARD/BR Gesellschat Kunst & Krempel Familienschätze unter der Lupe (Erstsendung: ) ARD/BR Reisewege: Die Romantische Straße Unterwegs von Würzburg nach Füssen Film von Julia Leiendecker (Erstsendung: ) ARD/SR Reisen/Urlaub/Touristik r Ländermagazin Heute aus Bayern Themen: - Liebesspur - Schöne Aussichten - Illuminierter Auwald - Bubble Football - Häkel-WM - Grünkohl in USA Moderation: Anna Groß Erstausstrahlung ARD/BR/ Gesellschat Seite 3 von 31

4 Samstag, 25. April Streizug durch Tallinn und St. Petersburg /die woche 18/ v Der große Bellheim (4/4) X Fernsehilm, Deutschland 1991 Peter Bellheim Dr. Erich Fink Herbert Sachs Max Reuther Rottmann Maria Bellheim Andrea Gudrun Lange Berger u. a. Buch: Dieter Wedel Regie: Dieter Wedel Länge: 126 Minuten Mario Ador Heinz Schubert Will Quadlieg Hans Korte Heinz Hoenig Krystyna Janda Renan Demirkan Leslie Malton Alexander Radszun Fernsehilm r Natur im Garten (1/10) Erönung der Gartensaison 2015 im Park vom Schloss Schönbrunn Moderation: Karl Ploberger (Erstsendung: ) Ratgeber und Service Planzen r Jamaika: Reggae, Bond und Rebellion Film von Thomas Roth (Erstsendung: ) ARD/WDR Reportage Gesellschat Alltagskultur heute anschl. -Wetter r Bauereind assistiert... Anne Will Moderation: Katrin Bauereind Erstausstrahlung Gesellschat r Tagesschau ARD r Das NHK Symphonieorchester spielt Berlioz Salzburger Felsenreitschule, Salzburger Festspiele 2013 Mit den Solisten Anna Prohaska (Sopran), Kakujo Nakamura (Biwa) und Kaoru Kakizakai (Shakuhachi) Programm: / Klassik Seite 4 von 31

5 /die woche 18/15 Samstag, 25. April Toru Takemitsu: November Steps ür Biwa, Shakuhachi und Orchester (1967) - Toshio Hosokawa: Klage ür Sopran und Orchester au Texte von Georg Trakl Urauührung Autragswerk der Salzburger Festspiele - Hector Berlioz: Symphonie antastique op Episode de la vie d'un artiste en cinq parties Orchester: NHK Symhony Orchestra, Tokyo Musikalische Leitung: Charles Dutoit Erstausstrahlung r Big in Japan - Ein Zeichner im Land der Zeichen Film von Nico Weber (Erstsendung: ) Gesellschat Lebensstile/-entwüre r Meisterwerke im Städel - eine Bildergalerie zum 200. Jubiläum Erstausstrahlung Bildende Kunst r Menschen bei Maischberger Thema: "Weg mit Laktose, Gluten und Fleisch - Haben die Gesundesser Recht?" Mit den Gästen Christian Schmidt (CSU, Bundesernährungsminister), Marion Kracht (Schauspielerin), Nico Richter (Paleo-Pionier), Michaela Merten (Schauspielerin und Moderatorin), Udo Pollmer (Ernährungswissenschatler) und Dr. Carsten Lekutat (Arzt und Medizinjournalist) (Erstsendung: ) ARD/WDR Talkshow Unterhaltende Inormation 0.35 r lebens.art Themen: - Herzens-Sache: Der kleine Prinz ist rei - Lach-Erolg: John Cleese im Interview - Klick-Hit: 10 Jahre YouTube - Tabu-Thema: Der Massenmord an den Armeniern Moderation: Clarissa Stadler (Erstsendung: ) 1.10 Ein Kuss macht Kasse - Klimt zwischen Kunst und Kommerz Film von Thomas Macho (Erstsendung: ) / Bildende Kunst 1.40 r das aktuelle sportstudio Moderation: Sven Voss Sport Seite 5 von 31

6 /die woche 18/15 Samstag, 25. April r O Live-Musik mit Jonathan Jeremiah Moderation: Jo Schück Erstausstrahlung v X Berlin Chamissoplatz Spielilm, BRD 1980 ARD Spielilm Martin Berger Anna Bach Jörg Claudia Apotheker u. a. Hanns Zischler Sabine Bach Wolgang Kinder Gisela Freudenberg Jochen Brunow Regie: Rudol Thome Länge: 108 Minuten Seite 6 von 31

7 /die woche 18/15 Sonntag, 26. April makro: Europa im Umbruch? Wirtschat in Wirtschat 6.45 r Tele-Akademie Pro. Dr. Karlriedrich Herb: Was ist Macht? (Erstsendung: ) ARD/SWR Vortrag 7.30 r Alpenpanorama / Übertragung Reisen/Urlaub/Touristik 9.00 r ZIB (0) Meisterwerke Stean Lochner: Die Muttergottes in der Rosenlaube kultur Bildende Kunst 9.15 r Steck, Binsack und Oelz Vom Glück in der Nähe des Todes (aus der -Gesprächsreihe "Sternstunde Philosophie") (Erstsendung: ) Gespräch/Diskussion r lesenswert sachbuch mit Avi Primor (Erstsendung: ) ARD/SWR Gespräch/Diskussion Literatur r Heimatklänge Vom Juchzen und anderen Gesängen Film von Stean Schwietert (Erstsendung: ) Gesellschat Volksmusik, volkstümliche Musik, Folklore r Norbert Röttgen - Ist Deutschland eine Großmacht? (aus der Reihe "NZZ Standpunkte") (Erstsendung: ) Gespräch/Diskussion Gesellschat Politik allgemein r ZIB My home is my garden: Steirische Gartenparadiese Film von Robert Sturmer (aus der -Reihe "Erlebnis Österreich") (Erstsendung: ) Architektur, Städtebau, Denkmalschutz Seite 7 von 31

8 /die woche 18/15 Sonntag, 26. April r Kanada: Bonzen, Bären und Belugas an der Hudson Bay Film von Markus Schmidt (Erstsendung: ) ARD/WDR Gesellschat Tiere r Hummerang in Kanada Film von Dominique Clément Erstausstrahlung / Reportage Gesellschat Arbeitsund Berusleben Tiger in Geahr - Wie Indien sein Nationaltier retten will Film von Jürgen Osterhage (Erstsendung: ) ARD/MDR Gesellschat Tiere Unter Tigern - Indiens Raubkatzen hautnah Film von John Downer (Erstsendung: ) ARD/NDR/BR Tiere Bangladesh - Tigerjagd im Garten Eden Film von Klaus Kastenholz (Erstsendung: ) /ARTE Gesellschat Reisen/Urlaub/Touristik Indien - zeitlos Film von Katja Eichhorn und Karin Köhler (Erstsendung: ) Gesellschat Arbeitsund Berusleben r Noch einmal mit Geühl F (That Old Feeling) Spielilm, USA 1997 Lilly Dan Molly Rowena Alan Keith u. a. Regie: Carl Reiner Länge: 101 Minuten Bette Midler Dennis Farina Paula Marshall Gail O'Grady David Rasche Jamie Denton Spielilm r SCHWEIZWEIT Königinnen der Walliser Alpen - Die Ehringer Kühe in Frauenhand Film von Nicole Weyer Erstausstrahlung / Gesellschat Seite 8 von 31

9 /die woche 18/15 Sonntag, 26. April heute anschl. -Wetter r Soja - die Wunderbohne Film von Katharina Deuber (aus der Reihe "NZZ Format") (Erstsendung: ) Ernährung, Küche Schätze der Welt - Erbe der Menschheit Tsodilo, Botswana Die lüsternden Felsen der Kalahari Film von Rüdiger Lorenz und Faranak Djalali (Erstsendung: ) ARD/SWR r Tagesschau ARD r Nuhr im Ersten Der Satiregipel Mit den Gästen Lena Liebkind, Ingo Appelt, Andreas Rebers und Torsten Sträter (Erstsendung: ) ARD/RBB/WDR Kleinkunst/Kabarett r Dieter Hildebrandt: Ich kann doch auch nichts daür Sein letztes Programm, Soest Februar 2013 Kleinkunst/Kabarett v Der Krieg mit den Augen der Kinder X Die Ängste bleiben lebenslang - Kriegskinder erinnern sich Film von Tina Soliman (Erstsendung: ) ARD/WDR Gesellschat Krieg, Konlikt, Unruhen r Der Krieg mit den Augen der Kinder c Verbotene Spiele v (Jeux interdits) Spielilm, Frankreich 1952 X Spielilm Seite 9 von 31

10 /die woche 18/15 Sonntag, 26. April 2015 Paulette Michel Vater Dollé Mutter Dollé Georges Dollé Berthé Dollé u. a. Regie: René Clément Länge: 83 Minuten Brigitte Fossey Georges Poujouly Lucien Hubert Suzanne Courtal Jacques Marin Laurence Badie v Polizeiru 110: Nachttresor X Fernsehilm, DDR 1973 Oberleutnant Hübner Leutnant Vera Arndt Freddy Hans Wökke Schramm Fahrer Fräulein Schimke u. a. Buch: Helmut Krätzig Regie: Helmut Krätzig Länge: 71 Minuten Jürgen Frohriep Sigrid Göhler Ezard Haußmann Mario Müller Herbert Köer Horst Weinheimer Monika Woytowicz ARD/MDR Fernsehilm 1.05 r Tödliche Aären O (Lot) Spielilm, Belgien 2008 Chris Van Outryve Vincent Stevens Filip Willems Luc Seynaeve Marnix Laureys u. a. Regie: Erik Van Looy Länge: 114 Minuten Koen De Bouw Filip Peeters Matthias Schoenaerts Bruno Vanden Broecke Koen De Graeve Spielilm 3.00 X In den Fängen des Wahnsinns (Where Truth Lies) Spielilm, USA 1996 Dr. Ian Lazarre Schwester Chambers Dr. Vernon Renquist Wendy/Teresa Lazarre Joe McNamara James u. a. Regie: William H. Molina Länge: 88 Minuten John Savage Kim Cattrall Malcolm McDowell Candice Daly Eric Pierpoint Sam Jones ARD Spielilm Seite 10 von 31

11 /die woche 18/15 Sonntag, 26. April Musik ür Hochzeiten und Begräbnisse (Musikk or bryllup og begravelser) Spielilm, Norwegen/Schweden 2002 Sara Peter Kaja Helen Bogdan u. a. Regie: Unni Straume Länge: 92 Minuten Lena Endre Bjorn Floberg Rebecka Hemse Petronella Barker Goran Bregovic ARD Spielilm Seite 11 von 31

12 /die woche 18/15 Montag, 27. April zeit 7.00 nano Naturwissenschaten 7.30 r Alpenpanorama / Übertragung Reisen/Urlaub/Touristik 9.00 r ZIB 9.05 zeit 9.45 nano Naturwissenschaten r NDR Talk Show Moderation: Barbara Schöneberger, Hubertus Meyer-Burckhardt (Erstsendung: ) ARD/NDR Talkshow Unterhaltende Inormation Liestyle, Personality sonntags TV ürs Leben mit Andrea Ballschuh (Erstsendung: ) Ratgeber und Service Religion, Kirche Schätze der Welt - Erbe der Menschheit Tsodilo, Botswana ARD/SWR r ZIB r Der große Plan Film von Soeren Senn (Erstsendung: ) Gesellschat Natur-/schutz Seite 12 von 31

13 /die woche 18/15 Montag, 27. April unterwegs - Kuba Zigarren, Oldtimer und Zuckerrohr Moderation: Wasiliki Goutziomitros (Erstsendung: ) Reportage Gesellschat Reisen/Urlaub/Touristik r Helsinki, da will ich hin! mit Kerstin Gallmeier Film von Christina Merziger (Erstsendung: ) ARD/SR Ratgeber und Service Stadtkultur/Landleben Kuba - Juwel der Karibik Film von Paul Reddish (aus der -Reihe "Universum") (Erstsendung: ) Natur//Ökologie Namaqualand - Der Blumengarten Arikas Film von Lynne und Philip Richardson (aus der -Reihe "Universum") (Erstsendung: ) Natur//Ökologie X Geheimnisvolles Mali Film von Bernd Seidel (aus der -Reihe "Universum") (Erstsendung: ) Gesellschat Alltagskultur r Traumorte - Namibia (Erstsendung: ) Reisen/Urlaub/Touristik nano Die Welt von morgen Moderation: Stean Schulze-Hausmann Naturwissenschaten heute anschl. -Wetter zeit Das -magazin von,, SF und ARD Moderation: Andrea Meier Seite 13 von 31

14 /die woche 18/15 Montag, 27. April r Tagesschau ARD r Tatort Matterhorn (1/2) Film von Gieri Venzin (Erstsendung: ) Bergsteigen r Tatort Matterhorn (2/2) Film von Gieri Venzin (Erstsendung: ) Bergsteigen r ZIB Der Krieg mit den Augen der Kinder Hitlers betrogene Generation (1/2) Kriegskinder in Bayern Film von Peter Prestel und Rudol Sporrer (Erstsendung: ) ARD/BR Gesellschat Krieg, Konlikt, Unruhen Der Krieg mit den Augen der Kinder Hitlers betrogene Generation (2/2) Kriegskinder in Bayern Film von Peter Prestel und Rudol Sporrer (Erstsendung: ) ARD/BR Gesellschat Krieg, Konlikt, Unruhen r Geständnisse eines geallenen Scheichs Die zweite Begegnung mit Volker Eckel Reportage von Marc Gieriet (aus der -Reihe "Reporter") (Erstsendung: ) Reportage Gesellschat Lebensstile/-entwüre 0.15 magazin von Schweizer Radio und Fernsehen: 10 vor Willkommen Österreich Late Night Satire Talkshow mit Stermann & Grissemann Mit Barbara Wussow und Stean Verra (Erstsendung: ) Kleinkunst/Kabarett 1.35 r Panorama Ein anderes Leben Reportage von Elisabeth Stenitzer Reportage Gesellschat Freizeit, Hobby Seite 14 von 31

15 /die woche 18/15 Montag, 27. April 2015 Moderation: Nina Horowitz (Erstsendung: ) 2.00 r Crossroads (5/8) Black Lung Mit Adam Buano (Gitarre), Dave Cavalier (Gesang, Gitarre) und Elias Mays Schutzman (Schlagzeug) Erstausstrahlung ARD/WDR/ 2.45 r Crossroads (6/8) The Great Crusades Mit Brian Krumm (Gesang, Gitarre, Harmonika), Brian Leach (Gitarre, Gesang, Keyboards), Brian Hunt (Bass) und Christian Moder (Schlagzeug, Gesang) Erstausstrahlung ARD/WDR/ 3.30 r Crossroads (7/8) Hayseed Dixie Mit John Wheller alias Barley Scotch (Gitarre, Fiddle, Gesang), Jake Bakesnake Byers (Bass, Gesang), Hippie Joe Hymas (Mandoline, Gesang) und Johnny Butten (Banjo, Gesang) Erstausstrahlung ARD/WDR/ 4.15 r Crossroads (8/8) Wille and the Bandits Mit Wille Edwards (Gesang, Akustikgitarren, Weissenbourne, Dobro, Electric Lap Steel), Matt Brooks (Bass, Keyboards, Gesang) und Andrew Naumann (Schlagzeug, Percussion, Gesang) Erstausstrahlung ARD/WDR/ 5.00 r Kanada: Bonzen, Bären und Belugas an der Hudson Bay ARD/WDR Gesellschat Tiere r Jamaika: Reggae, Bond und Rebellion ARD/WDR Reportage Gesellschat Alltagskultur Seite 15 von 31

16 /die woche 18/15 Dienstag, 28. April zeit 7.00 nano Naturwissenschaten 7.30 r Alpenpanorama / Übertragung Reisen/Urlaub/Touristik 9.00 r ZIB 9.05 zeit 9.45 nano Naturwissenschaten Hart aber air Thema: "Ängstliche Bürger, hillose Polizei - Was schützt gegen Einbruch und Trickbetrug?" Mit den Gästen Irene Mihalic (B'90/Grüne, Sprecherin ür innere Sicherheit und Obrau im Innenausschuss der Bundestagsraktion; Polizeioberkommissarin a.d.), Egbert Bülles (ehem. Oberstaatsanwalt in Köln, leitete dort die Abteilung Organisierte Kriminalität; Buchautor "Deutschland - Verbrecherland?"), Fritz Pleitgen (Journalist, ehem. WDR-Intendant ; Vorsitzender des Kuratoriums CIVIS medienstitung ür Integration und kulturelle Vielalt in Europa), Joachim Lenders (Vorsitzender der Deutschen Polizeigewerkschat in Hamburg; Mitglied der CDU-Fraktion in der Hamburger Bürgerschat) und Reinhold Gall (SPD, Innenminister Baden-Württemberg) Im Einzelgespräch: Hammed Khamis (ehem. Stratäter, Buchautor "Ansichten eines Banditen - Das Schicksal eines Migrantenjungen") Moderation: Frank Plasberg (Erstsendung: ) ARD/WDR Talkshow Unterhaltende Inormation Reiseziel Cinque Terre ARD Seite 16 von 31

17 /die woche 18/15 Dienstag, 28. April r Natur im Garten (1/10) Erönung der Gartensaison 2015 im Park vom Schloss Schönbrunn Ratgeber und Service Planzen r Augetischt In den Linzer Hausbergen Film von Thomas Knoglinger (Erstsendung: ) Ernährung, Küche r ZIB r Moderne Ruinen (1/5) Kolmanskuppe - Diamanten-Geisterstadt in Namibia Film von Reinhild Dettmer-Finke (Erstsendung: ) /ARTE r Moderne Ruinen (2/5) Piramida - Ein sowjetischer Brückenkop au Spitzbergen Film von Markus Reher (Erstsendung: ) /ARTE r Moderne Ruinen (3/5) Lohberg - Neues Leben au der Zeche Film von Kai Christiansen (Erstsendung: ) /ARTE Moderne Ruinen (4/5) Fordlândia - Henry Fords Utopia im Amazonas Film von Christiane von Schwind (Erstsendung: ) /ARTE r Moderne Ruinen (5/5) Detroit - Honung ür die Motor-City Film von Alice Agneskirchner (Erstsendung: ) /ARTE r Kielings wildes Deutschland (1/2) (Erstsendung: ) Natur/Geographie r Kielings wildes Deutschland (2/2) (Erstsendung: ) Natur/Geographie Seite 17 von 31

18 /die woche 18/15 Dienstag, 28. April nano Die Welt von morgen Moderation: Stean Schulze-Hausmann Naturwissenschaten heute anschl. -Wetter zeit Stunde-Null-Geschichten (1/4) Das -magazin von,, SF und ARD Moderation: Andrea Meier r Tagesschau ARD r Der Krieg mit den Augen der Kinder s Wunderkinder Spielilm, Deutschland 2011 Max Reich Helga Reich Irina Salomonowa Hanna Reich/Kind Hanna Reich im Alter Larissa Brodsky Abrascha Kaplan u. a. Regie: Marcus O. Rosenmüller Länge: 95 Minuten Kai Wiesinger Catherine Flemming Gudrun Landgrebe Mathilda Adamik Brigitte Grothum Imogen Burrell Elin Kolev ARD Spielilm Notizen aus dem Ausland Spanien: Schäerausbildung Tipps r ZIB X Der Krieg mit den Augen der Kinder Wolskinder Dokumentarilm von Eberhard Fechner, Deutschland 1991 Länge: 120 Minuten Dokumentarilm Gesellschat Seite 18 von 31

19 /die woche 18/15 Dienstag, 28. April r 37 Grad: Am alschen Ort zur alschen Zeit s Straßenkreuze und die Schicksale dahinter Film von Walter Krieg (Erstsendung: ) Alltag und Lebensbewältigung Unälle, Unglücke 0.55 magazin von Schweizer Radio und Fernsehen: 10 vor r Wunderkinder s Spielilm, Deutschland 2011 Länge: 95 Minuten ARD Spielilm 3.00 X Wolskinder Dokumentarilm von Eberhard Fechner, Deutschland 1991 Länge: 120 Minuten Dokumentarilm Gesellschat 5.00 Steens entdeckt: Patagonien Raues Ende der Welt (Erstsendung: ) Natur//Ökologie Brasiliens liegende Edelsteine Au den Spuren der Rubin-Topas-Kolibris Film von Hans Gihorn (Erstsendung: ) Tiere Seite 19 von 31

20 /die woche 18/15 Mittwoch, 29. April zeit 7.00 nano Naturwissenschaten 7.30 r Alpenpanorama / Übertragung Reisen/Urlaub/Touristik 9.00 r ZIB 9.05 zeit 9.45 nano Naturwissenschaten r Markus Lanz (Erstsendung: ) Talkshow Unterhaltende Inormation Liestyle, Personality r SCHWEIZWEIT / Gesellschat r Newton Neues aus der Welt der Wissenschat Bunt, schrill, verspielt - wie Youtube, Netlix & Co die Medienwelt verändern Film von Nadine Maehs, Bibiane Zeller-Presenhuber und Susanne Kainberger Moderation: Matthias Euba (Erstsendung: ) Wissensch./techn. Neuheiten r Meister hinter den Kulissen - Die Zauberwelt der Kostümund Bühnenbildner Film von Thomas Weber (aus der -Reihe "Österreich-Bild") (Erstsendung: ) Gesellschat Arbeitsund Berusleben Seite 20 von 31

21 /die woche 18/15 Mittwoch, 29. April r ZIB r Die Mosel (1/3) Von der Quelle bis nach Metz Film von Thomas Radler (Erstsendung: ) /ARTE Inormation Natur//Ökologie r Die Mosel (2/3) Drei Länder, ein Fluss Film von Thomas Radler (Erstsendung: ) /ARTE Inormation Natur//Ökologie r Die Mosel (3/3) Von Trier bis nach Koblenz Film von Thomas Radler (Erstsendung: ) /ARTE Inormation Natur//Ökologie r Expedition in die Wüste - Johann Ludwig Burckhardt Erzählt von Robert Atzorn (aus der -Reihe "Terra X") (Erstsendung: ) Natur/Geographie r Expedition ins ewige Eis - Alred Wegener Erzählt von Robert Atzorn (aus der -Reihe "Terra X") (Erstsendung: ) Archäologie r Titanic Jahre nach der Katastrophe Film von Katja Schröder und Peter Pippig (aus der -Reihe "Terra X") (Erstsendung: ) Unälle, Unglücke r Die Nordpol-Verschwörung Film von Mira Thiel und Simone Schillinger (aus der -Reihe "Terra X") (Erstsendung: ) Aären/Intrigen Seite 21 von 31

22 /die woche 18/15 Mittwoch, 29. April nano spezial: "Ausländer rein?" Mit dem Gast Andreas Cassee (Philosoph und Ethiker) Moderation: Stean Schulze-Hausmann Erstausstrahlung Gesellschatliche Problematik/Soziale Brennpunkte heute anschl. -Wetter zeit Das -magazin von,, SF und ARD Moderation: Andrea Meier r Tagesschau ARD r Der Krieg mit den Augen der Kinder Vater blieb im Krieg Kindheit ohne Vater nach dem Zweiten Weltkrieg Film von Gabriele Trost (Erstsendung: ) ARD/SWR Zeitgeschichte von Der Krieg mit den Augen der Kinder Die Odyssee der Kinder mit Guido Knopp (aus der Reihe "-History") (Erstsendung: ) 3. Reich ( ) r ZIB r Der Krieg mit den Augen der Kinder O Mein Kriegswinter (Oorlogswinter) Spielilm, Niederlande 2008 Michiel van Beusekom Onkel Ben Jack Johan van Beusekom Erica van Beusekom Lia van Beusekom u. a. Regie: Martin Koolhoven Länge: 95 Minuten Martijn Lakemeier Yorick van Wageningen Jamie Campbell Bower Raymond Thiry Melody Klaver Anneke Blok ARD Spielilm Seite 22 von 31

23 /die woche 18/15 Mittwoch, 29. April r Anne will es schaen Allein mit 1000 Schaen Film von Thomas Diehl (Erstsendung: ) ARD/SWR Reportage Gesellschat Tiere 0.30 magazin von Schweizer Radio und Fernsehen: 10 vor ECO Das Wirtschatsmagazin Moderation: Reto Lipp (Erstsendung: ) Wirtschat 1.30 r Die Mosel (1/3) Von der Quelle bis nach Metz /ARTE Inormation Natur//Ökologie 2.10 r Die Mosel (2/3) Drei Länder, ein Fluss /ARTE Inormation Natur//Ökologie 2.55 r Die Mosel (3/3) Von Trier bis nach Koblenz /ARTE Inormation Natur//Ökologie 3.40 r Expedition in die Wüste - Johann Ludwig Burckhardt Natur/Geographie 4.20 r Expedition ins ewige Eis - Alred Wegener Archäologie r Titanic Jahre nach der Katastrophe Unälle, Unglücke Seite 23 von 31

24 /die woche 18/15 Donnerstag, 30. April zeit 7.00 nano spezial: "Ausländer rein?" Gesellschatliche Problematik/Soziale Brennpunkte 7.30 r Alpenpanorama / Übertragung Reisen/Urlaub/Touristik 9.00 r ZIB 9.05 zeit 9.45 nano spezial: "Ausländer rein?" Gesellschatliche Problematik/Soziale Brennpunkte Kölner Tre Mit den Gästen Tilo Prückner (Schauspieler), Maybritt Illner (Moderatorin), Sophie Hunger (Musikerin), Felix Klieser (Hornist), Matze Knop (Comedian) und Jasmin Tabatabai (Schauspielerin) Moderation: Bettina Böttinger (Erstsendung: ) ARD/WDR Gespräch/Diskussion Gesellschat Liestyle, Personality Thema Themen: - Tatort Taxi - Furcht und Freude - die letzten Bomben des Krieges - Kates zweites Baby - eine neue Prinzessin? - Sylvester Levay - der Mann mit dem guten Ton Moderation: Christoph Feurstein (Erstsendung: ) Gesellschat Seite 24 von 31

25 /die woche 18/15 Donnerstag, 30. April ECO Wirtschat Gesellschat allgemein r ZIB Streizug durch die Schönheit Istriens: Pula und Rovinj Film von Thomas Knoglinger (Erstsendung: ) Reisen/Urlaub/Touristik X Reisezeit - Traumhate Ziele Von Mauritius bis Sansibar Film von Claudia Pöchlauer (Erstsendung: ) Gesellschat Reisen/Urlaub/Touristik Grüne Insel im Taiun - Taiwan Film von Michael Schlamberger und Nick Upton (aus der -Reihe "Universum") (Erstsendung: ) Natur//Ökologie Mauritius - Schatzinsel im Indischen Ozean Film von Harald Pokieser und Manred Christ (aus der -Reihe "Universum") (Erstsendung: ) Tasmanien - Insel am Ende der Welt Film von Alred Vendl und Steve Nicholls (aus der -Reihe "Universum") (Erstsendung: ) Natur//Ökologie Laos Wunderland Film von Harald Pokieser (aus der -Reihe "Universum") (Erstsendung: ) Tiere F Die See der kleinen Monster Film von Manred Christ (aus der -Reihe "Universum") (Erstsendung: ) Tiere Seite 25 von 31

26 /die woche 18/15 Donnerstag, 30. April r Täuschen und Tarnen - Über Lebenskünstler der Natur O Film von Kurt Mündl (aus der -Reihe "Universum") (Erstsendung: ) Tiere nano Die Welt von morgen Moderation: Stean Schulze-Hausmann Naturwissenschaten heute anschl. -Wetter zeit Stunde-Null-Geschichten (2/4) Das -magazin von,, SF und ARD Moderation: Andrea Meier r Tagesschau ARD r wissen aktuell: Die Macht der Hormone Erstausstrahlung ARD/SWR/ Gesellschat Gesundheit, Medizin r ZIB v Der Krieg mit den Augen der Kinder Die letzten Glühwürmchen (Hotaru No Haka) Zeichentrickilm, Japan 1988 Regie: Isao Takahata Länge: 85 Minuten Spielilm magazin von Schweizer Radio und Fernsehen: 10 vor Rundschau Politik und Wirtschat aus Schweizer Sicht Themen: - Ex-Oiziere greien Armee-Spitze an: Neuer Streit um die Tiger-Flotte - Behörden zerstörten Familien: Jetzt ordern Oper Wieder- Politik Seite 26 von 31

27 /die woche 18/15 Donnerstag, 30. April 2015 gutmachung - Millionäre kämpen ür Erschatssteuer: Geldsegen ür Pro-Kampagne Moderation: Susanne Wille (Erstsendung: ) 1.05 r Geständnisse eines geallenen Scheichs Reportage Gesellschat Lebensstile/-entwüre 1.25 Hessenreporter: Einmal ans Meer Mit dem Traktor au große Fahrt Film von Wolgang Ommert (Erstsendung: ) ARD/HR Reportage Regionalinormation 1.55 r Täuschen und Tarnen - Über Lebenskünstler der Natur O Tiere 2.40 F Die See der kleinen Monster Tiere 3.25 Laos Wunderland Tiere 4.15 r STÖCKL. Mit Conchita Wurst (Sängerin, ESC-Gewinnerin 2014 und Travestiekünstlerin) und Hape Kerkeling (Komiker, Moderator und Autor) Moderation: Barbara Stöckl (Erstsendung: ) Gespräch/Diskussion Gesellschat Liestyle, Personality 5.30 r Muse: Live at Rome Seite 27 von 31

28 /die woche 18/15 Freitag, 1. Mai 2015 Pop around the clock - ein Thementag in 6.30 r Peter Gabriel: Back to Front O2 Arena, London, Großbritannien, 2013 Regie: Hamish Hamilton 7.30 r Sting: When the Last Ship Sails Public Theatre, New York City, USA, 2013 Regie: Paul Bozymowskiy 8.45 r Zucchero: La Sesión Cubana Park o the Higher Institute o Arts, Havanna, Kuba, 2012 Regie: Cristian Biondani 9.30 X Dire Straits: On the Night Les Arènes, Nimes, Frankreich & Feyenoord Stadium, Rotterdam, Niederlande, 1992 Regie: Christine Strand r Genesis: Three Sides Live X Nassau Coliseum, Long Island & Savoy Theatre, New York, USA, 1981 Regie: Stuart Orme X Phil Collins: No Ticket Required Reunion Arena, Dallas, Texas, USA, 1985 Regie: Jim Yukich X Queen: Live at the Rainbow Rainbow Theatre, London, Großbritannien, 1974 Regie: Bruce Gowers X The Rolling Stones: From the Vault - Live in 1981 Hampton Coliseum, Hampton, USA, 1981 Regie: Hal Ashby, Tom Trbovich X Deep Purple: Perect Strangers Sydney Entertainment Centre, Australien, 1984 Regie: Gavin Taylor r ZZ Top: Live at Montreux Stravinski Auditorium, Montreux, Schweiz, 2013 Regie: Romain Guélat Seite 28 von 31

29 /die woche 18/15 Freitag, 1. Mai 2015 Pop around the clock - ein Thementag in r Bryan Adams: Live in Toronto Elgin and Wintergarden Theatre, Toronto, Kanada, 2014 Regie: David Horn r Hall & Oates: Live in Dublin Olympia Theatre, Dublin, Irland, 2014 Regie: Joss Crowley r Roxette: Travelling the World - Roxette Live Curitiba (Bra.), Cordoba (A), Santiago de Chile, 2012 Regie: Mikael Sandberg Shakira: Live rom Paris Palais Omnisports de Paris-Bercy, Frankreich, 2011 Regie: Nick Wickham Kylie Minogue: Aphrodite - Les Folies O2 Arena, London, Großbritannien, 2011 Regie: William Baker, Marcus Viner r Céline Dion: Une Seule Fois Les Plaines d'abraham, Québec, Kanada, 2013 Regie: Jean Lamoureux r P!nk: The Truth About Love Rod Laver Arena, Melbourne, Australien 2013 Regie: Larn Poland r Depeche Mode: Live in Berlin O2 World, Berlin, Deutschland, 2013 Regie: Anton Corbijn r Coldplay: Ghost Stories Ghost Stories Arena, Los Angeles, USA, 2014 Regie: Paul Dugdale Seite 29 von 31

30 /die woche 18/15 Freitag, 1. Mai 2015 Pop around the clock - ein Thementag in 0.05 r Madonna: The MDNA Tour American Airlines Arena, Miami, Florida, USA 2012 Regie: Danny B. Tull, Stéphane 2.05 r Jessie J: Alive at the O2 O2 Arena, London, Großbritannien, 2013 Regie: Paul Caslin 2.50 r Emeli Sandé: Live at the Royal Albert Hall London, Großbritannien 2012 Regie: Paul Dugdale 3.35 r Max Herre: MTV Unplugged - Kahedi Radio Show Berliner Funkhaus, Deutschland, 2013 Regie: Sven Oen 4.50 r Ed Sheeran: Live in Dublin Vicar Street, Dublin, Irland, 2014 Regie: Ed Coleman r Moby: Almost Home - Live at the Fonda The Fonda Theatre, Los Angeles, USA, 2013 Regie: Matt Boyd Seite 30 von 31

31 /die woche 18/15 Herausgegeben von der Presse und Öentlichkeitsarbeit Verantwortlich: Steanie Wald Redaktion: Birgit Ebel, Christine Eckert, Claudia Hustedt und Monika Keppel Tel.: 06131/ , , und und Verantwortlich ür den Programmablau: Programmplanung Tel.: 06131/ c/o Mainz Tel.: 06131/ , Fax: 06131/ Online: Bilderdienst Hotline: Tel.: 06131/ Mainz, 28. April 2015 Seite 31 von 31

die woche vom 25. April bis 1. Mai 18/15

die woche vom 25. April bis 1. Mai 18/15 die woche vom 25. April bis 1. Mai 18/15 Samstag, 25. April 2015 6.20 Kulturzeit (Wh.) Magazin Kultur 7.00 nano (Wh.) Magazin Wissenschaft Technik Umwelt Naturwissenschaften 7.30 r Alpenpanorama ORF/ Übertragung

Mehr

die woche vom 4. bis 10. Juli 28/15

die woche vom 4. bis 10. Juli 28/15 die woche vom 4. bis 10. Juli 28/15 /die woche 28/15 Samstag, 4. Juli 2015 6.20 zeit 7.00 nano Naturwissenschaten 7.30 r Alpenpanorama / Übertragung Reisen/Urlaub/Touristik 9.00 r ZIB 9.05 r platz Das

Mehr

die woche vom 18. bis 24. Juli 30/15

die woche vom 18. bis 24. Juli 30/15 die woche vom 18. bis 24. Juli 30/15 /die woche 30/15 Samstag, 18. Juli 2015 6.20 zeit 7.00 nano Naturwissenschaten 7.30 r Alpenpanorama / Übertragung Reisen/Urlaub/Touristik 9.00 r ZIB 9.05 platz Das

Mehr

die woche vom 11. bis 17. Juli 29/15

die woche vom 11. bis 17. Juli 29/15 die woche vom 11. bis 17. Juli 29/15 /die woche 29/15 Samstag, 11. Juli 2015 6.20 zeit 7.00 nano Naturwissenschaten 7.30 r Alpenpanorama / Übertragung 9.00 r ZIB 9.05 platz Das magazin von Schweizer Radio

Mehr

Mittelfranken BTV-Portal 2015

Mittelfranken BTV-Portal 2015 SV Denkendorf (06063) Hauptstr. 64 /alter Sportplatz, 85095 Denkendorf Neugebauer, Franziska, Dörndorfer Str. 16, 85095 Denkendorf T 08466 1464 Rupprecht, Udo, Krummwiesen 26, 85095 Denkendorf udo@rupprecht-saegetechnik.de

Mehr

Programm für. Hamm. Veranstaltungen 2. Halbjahr 2015

Programm für. Hamm. Veranstaltungen 2. Halbjahr 2015 Programm für. Hamm. Veranstaltungen 2. Halbjahr 2015 Kunst-Dünger: Circo Pitanga JULI Hammer Summer 13 Top Act Juli Freitag, 3. Juli Ab 16:30 Uhr Kunst-Dünger Jeden Mittwoch ab 8. Juli 12. August und Kurhausgarten

Mehr

Akademischer Betriebsorganisator MBA in General Management. Batista Nada Akademischer Betriebsorganisator 19.11.2010. MBA in General Management

Akademischer Betriebsorganisator MBA in General Management. Batista Nada Akademischer Betriebsorganisator 19.11.2010. MBA in General Management Barang Abdul Ghafour Batista Nada 19.11.2010 Berzkovics Günter Bespalowa Anna 11.07.2012 Blieberger Herbert 24.09.2012 Bokon Verena Chwojka Cornelia, Dipl.Päd. 19.11.2010 Eckl Ingrid 02.09.2011 Fromme

Mehr

Einweihung Sportstättenkonzept - Arbeitspakete Stand: 23.7.2010

Einweihung Sportstättenkonzept - Arbeitspakete Stand: 23.7.2010 Einweihung Sportstättenkonzept - Arbeitspakete Stand: 23.7.2010 Zeitraum TCG - wer Anzahl TCG Tätigkeit Anzahl TSV Tätigkeit Pakete Pakete Zeltaufbau Mi, 15.9. Joachim Wuttke 3 Zeltaufbau 3 Zeltaufbau

Mehr

Willkommen zum B.A.U.M. Jubiläumsforum!

Willkommen zum B.A.U.M. Jubiläumsforum! Willkommen zum B.A.U.M. Jubiläumsforum! 25 Jahre B.A.U.M. Österreich Zukunftsfähig Wirtschaften - Sustainable Leadership Unternehmergespräche: Strategien für Zukunftsfähigkeit Martin Much& Romana Wellischowitsch

Mehr

Aus Verben werden Nomen

Aus Verben werden Nomen Nach vom, zum, beim und das wird aus dem Tunwort ein Namenwort! Onkel Otto kann nicht lesen. Er musš daš Lesen lernen. Karin will tanzen. Sie muss daš Tanzen üben. Paula kann nicht gut zeichnen. Sie muss

Mehr

Programm der elearning Conference 2010. Donnerstag, 9.12.2010

Programm der elearning Conference 2010. Donnerstag, 9.12.2010 Page 1 of 6 Programm Programm der elearning Conference 2010 zusammengestellt von den IT-Steuergruppen des BMUKK (MinR Dr. Reinhold Hawle, MinR Dr. Robert Kristöfl und MinR Mag. Karl Lehner) sowie des Bildungsnetzwerkes

Mehr

...wenn ich einmal reich wär

...wenn ich einmal reich wär STATEMENT Ronja (Studentin Biotechnologie, Aachen)... würde ich einen ALTEN BAUERNHOF kaufen, mit großem Garten, Ententeich, 1 Kuh, 1 Esel, 1 Schaf, 1 Ziege, 3 Hühnern und einem Hahn Julia (Studentin Maschinenbau,

Mehr

Vorstand Brohltalbund Herrn Anrede Name Vorname Straße PLZ Ort Telefon Fax Handy E-Mail Dem Präses Herrn Lieber Schützenbruder Bollig Pfarrer Peter

Vorstand Brohltalbund Herrn Anrede Name Vorname Straße PLZ Ort Telefon Fax Handy E-Mail Dem Präses Herrn Lieber Schützenbruder Bollig Pfarrer Peter Vorstand Brohltalbund Herrn Anrede Name Vorname Straße PLZ Ort Telefon Fax Handy E-Mail Dem Präses Herrn Lieber Schützenbruder Bollig Pfarrer Peter Kirchstraße 28 56659 Burgbrohl 02636/2216 02636/3423

Mehr

KKK - Jahresrückblick 2012

KKK - Jahresrückblick 2012 Herzlich Willkommen KKK - Jahresrückblick 2012 Motto 2012 Wir kochen Regional! Unter Mithilfe unserer Mitglieder, Unterstützer und Sponsoren konnten tolle Veranstaltungen verwirklicht werden. Gast 12 Klagenfurt

Mehr

Die Organisation (Stand: 12/2011)

Die Organisation (Stand: 12/2011) Die Organisation (Stand: 12/2011) 79 80 Die Organisation Das AMS Österreich ist als Dienstleistungsunternehmen öffentlichen Rechts in eine Bundes-, neun Landes- und 100 Regionalorganisationen gegliedert:

Mehr

Master of International Taxation Stundenplan 2014/2015 Änderungen vorbehalten!

Master of International Taxation Stundenplan 2014/2015 Änderungen vorbehalten! 1 03. Oktober 09.00 17.00 Einführung und Multiple Choice Test Prof. Dr. Gerrit Frotscher, 1 x Klausur Anna Mayer 04. Oktober 09.00 17.00 DBA Prof. Dr. Gerrit Frotscher 2 FB 2 2 10. Oktober 09.00 17.00

Mehr

Trotzdem deshalb denn

Trotzdem deshalb denn Ein Spiel für 3 bis 5 Schülerinnen und Schüler Dauer: ca. 30 Minuten Kopiervorlage zu deutsch.com 2, Lektion 23A, A4 bis A7 Hinweise für Lehrerinnen und Lehrer: Mit diesem Spiel üben die Schülerinnen und

Mehr

Netzanschlüsse Standort Nürnberg

Netzanschlüsse Standort Nürnberg Netzanschlüsse Standort Nürnberg Netzanschlüsse Abteilungsleiter Mayer Thomas (0911) 802 17070 (0911) 802-17483 Abteilungsassistenz Götz Martina (0911) 802 17787 (0911) 802-17483 Richtlinien (TAB, Vorschriften)

Mehr

Musikunterricht Inhaltsverzeichnis

Musikunterricht Inhaltsverzeichnis Musikunterricht Inhaltsverzeichnis Blasmusik des TSV Sondelfingen...2 Christliche Gemeindemusikschule Reutlingen...3 Hohner Handharmonika und Akkordeon Club...4 Mandolinen-Orchester Reutlingen...5 Musikschule

Mehr

international Bitte markieren Sie Ihre Lösungen auf dem Antwortblatt. Es gibt nur eine richtige Lösung.

international Bitte markieren Sie Ihre Lösungen auf dem Antwortblatt. Es gibt nur eine richtige Lösung. Einstufungstest Teil 1 (Schritte 1 und 2) Bitte markieren Sie Ihre Lösungen auf dem Antwortblatt. Es gibt nur eine richtige Lösung. 1 Guten Tag, ich bin Andreas Meier. Und wie Sie? Davide Mondini. a) heißt

Mehr

Handbuch Datenschutzrecht

Handbuch Datenschutzrecht Handbuch Datenschutzrecht Die neuen Grundlagen für Wirtschaft und Verwaltung von Prof. Dr. Alexander Rossnagel, Roßnagel, Prof. Dr. Ralf Bernd Abel, Ute Arlt, Dr. Wolfgang Bär, Dr. Helmut Bäumler, Dr.

Mehr

Gemeinderatswahl am 22.03.2015. Wahlkundmachung. Ergebnis der Wahl der Gemeinderäte

Gemeinderatswahl am 22.03.2015. Wahlkundmachung. Ergebnis der Wahl der Gemeinderäte Stadt-/Markt-/ Gemeinde: FERNITZ-MELLACH Gemeinderatswahl am 22.03.2015 Wahlkundmachung Ergebnis der Wahl der Gemeinderäte Die Gemeindewahlbehörde hat nachstehendes Wahlergebnis festgestellt I. STIMMEN

Mehr

Titel Ruppiner Land: Radfahrer beim Picknick im Heu Bild Nr. 3131 Fotograf Schwarz, Bildquelle Brandenburg TMB Bildmaße 32,25x21,35cm

Titel Ruppiner Land: Radfahrer beim Picknick im Heu Bild Nr. 3131 Fotograf Schwarz, Bildquelle Brandenburg TMB Bildmaße 32,25x21,35cm Auf der Seite Deutschland-Kurzreise.de werden Bilder aus der Datenbank der Deutschen Zentrale für Tourismus (Quelle: DZT) genutzt. Folgende Bilder wurden herunter geladen und zum Teil genutzt. Wanderer

Mehr

Event-Chat Besuchermagnet und Highlight

Event-Chat Besuchermagnet und Highlight Event-Chat Besuchermagnet und Highlight Ein Event zu einem Thema zieht die Menschen magisch an, denn "live" dabei zu sein und mit dem VIP oder Promi direkt in Kontakt zu treten ist der Wahnsinn! Probieren

Mehr

Annex 1: Receiving plants and stocks of ZF Friedrichshafen AG and its subsidiaries Page 1 of 8

Annex 1: Receiving plants and stocks of ZF Friedrichshafen AG and its subsidiaries Page 1 of 8 Annex 1: Receiving plants and stocks of and its subsidiaries Page 1 of 8 Location Bad Neuenahr- Ahrweiler Company ZF Sachs AG Franz Josef Müller 02243/ 12-422 02243/ 12-266 f.mueller@zf.com Berlin ZF Lenksysteme

Mehr

Frühkindliche Bildung Ringvorlesung Sommersemester 2012

Frühkindliche Bildung Ringvorlesung Sommersemester 2012 Frühkindliche Bildung Ringvorlesung Sommersemester 2012 Kinderliteratur als Ausdrucksmedium von Kindheit Prof. Dr. Ute Dettmar und Dr. Mareile Oetken Kinderliteratur, Intermedialität und Medienverbund

Mehr

Ihre Ansprechpartner Durchwahl Tel. Durchwahl Fax E-Mail Christoph Weß Kaufmännischer Direktor

Ihre Ansprechpartner Durchwahl Tel. Durchwahl Fax E-Mail Christoph Weß Kaufmännischer Direktor / Gelderland-Klinik Betriebsleitung / Abteilungsleitungen Betriebsleitung Christoph Weß Kaufmännischer Direktor 1000 c.wess@clemens-hospital.de Heike Günther 1002/1004 3000 verwaltung@clemens-hospital.de

Mehr

German Beginners (Section I Listening) Transcript

German Beginners (Section I Listening) Transcript 2013 H I G H E R S C H O O L C E R T I F I C A T E E X A M I N A T I O N German Beginners (Section I Listening) Transcript Familiarisation Text FEMALE: MALE: FEMALE: Peter, du weißt doch, dass Onkel Hans

Mehr

DEUTSCHE HOCHSCHULMEISTERSCHAFTEN 2009 Rennrad (Straßen-Einer) Ausrichter: DSHS Köln 01. August 2009 Nürburgring Ergebnis Männer

DEUTSCHE HOCHSCHULMEISTERSCHAFTEN 2009 Rennrad (Straßen-Einer) Ausrichter: DSHS Köln 01. August 2009 Nürburgring Ergebnis Männer Ergebnis Männer 1 3031 Hench, Christoph WG Würzburg DHM 1 03:16:46.956 2 3039 Schweizer, Michael FHöV NRW Köln DHM 2 03:16:55.261 00:00:08 3 3043 Schmidmayr, Simon HS Rosenheim DHM 3 03:16:55.346 00:00:08

Mehr

PLAY Conference Programm

PLAY Conference Programm PLAY Conference Programm Donnerstag, 17. September 2015, 9 bis 18 Uhr Tag 1: System Computerspiel // Digital Games as Systems Uhrzeit Programm Ort 08:30 09:00 Eintreffen und Registrierung 2. Stock 09:00

Mehr

JULE GÖLSDORF VITA. Klassik unter freiem Himmel Hessischer Rundfunk, 2014

JULE GÖLSDORF VITA. Klassik unter freiem Himmel Hessischer Rundfunk, 2014 JULE GÖLSDORF VITA Jule Gölsdorf arbeitete nach dem abgeschlossenen Politik-Studium und einem Volontariat als Journalistin und Moderatorin, unter anderem für den Nachrichtensender n-tv, das ZDF und die

Mehr

Zusammensetzung der Kommission

Zusammensetzung der Kommission Zusammensetzung der Kommission 1999 Unter dem Vorsitz des Ministers der Justiz Peter Caesar haben an der Kommissionsarbeit mitgewirkt: Als sachverständige Mitglieder: Prof. Dr. rer. nat. Timm Anke Prof.

Mehr

Öğrenci no. Wohin musst du jetzt gehen? Was willst du morgens essen? Wie lange willst du bleiben?

Öğrenci no. Wohin musst du jetzt gehen? Was willst du morgens essen? Wie lange willst du bleiben? 815 2380 2360 2317 2297 1 2 3 4 9. A Kannst du jetzt anrufen? Du rufst an. Will er jetzt nicht arbeiten? Er arbeitet jetzt nicht. Kann ich ab und zu nicht anrufen? Ich rufe ab und zu an. Wollen wir morgens

Mehr

Mai/Juni. Ben u Mag Ms Prf v M od f Wo. rot. v H 1 Kp v So. grün

Mai/Juni. Ben u Mag Ms Prf v M od f Wo. rot. v H 1 Kp v So. grün Mai/Juni 97 1 rot 2 J u s t i n u s, M G Off v G, eig Ant z Ben u Mag Ms Prf v M od f Wo. Sir 44, 1.9 13. Mk 11, 11 25. od AuswL: 1 Kor 1, 18 25. Mt 5, 13 19. Herz-Jesu- (Votivmesse) Gebetsmeinung d Hl.

Mehr

Bezirksmeisterschaft Stuttgart 2015. 309 303 Stenzel, Johann. 281 Müller, Daniel. 305 Schönherr, Franz. lizensiert an Stuttgart

Bezirksmeisterschaft Stuttgart 2015. 309 303 Stenzel, Johann. 281 Müller, Daniel. 305 Schönherr, Franz. lizensiert an Stuttgart Bezirksmeisterschaft 05 8.5.-0.5.05 Sieger Gesamtklassement Berwanger, Ralf Barth, Max Heidenheim 4 0 Zeh, Alex 09 S-Klasse Bothner, Bernd 97 A-Klasse Zeh, Alex 09 Wacker, Uwe Heilbronn 0 Stenzel, Johann

Mehr

Blaue Seiten. Das war für uns an den Neuen Lernorten auch noch interessant: Ein paar Einblicke

Blaue Seiten. Das war für uns an den Neuen Lernorten auch noch interessant: Ein paar Einblicke Blaue Seiten Das war für uns an den Neuen Lernorten auch noch interessant: Ein paar Einblicke Das Belvedere Ich war schon in Tunesien. Im Belvedere war ich noch nie., erzählt Gernot. Also fahren wir hin!

Mehr

Jubiläumsfestwoche. 13.09. - 18.09.2015 Programm

Jubiläumsfestwoche. 13.09. - 18.09.2015 Programm Jubiläumsfestwoche 13.09. - 18.09.2015 Programm 2015 ist schon ein besonderes Jahr: Das Krankenhaus Maria-Hilf wird 150 Jahre alt. So ist das Jubiläum Anlass zum Rückblick, um Zeitläufe und veränderte

Mehr

Programmübersicht, Stand: 04.07.2013

Programmübersicht, Stand: 04.07.2013 Programmübersicht, Stand: 04.07.2013 Freitag, 26.07.2013 bis 16.00 Uhr Individuelle Anreise nach Bozen Hotel Magdalenerhof Rentscher Straße 48 / A Via Rencio 39100 Bozen - Bolzano Tel.: +39 0471 97 82

Mehr

dass oder das? gesammelte Übungsmaterialien Ursula Mittermayer 3/2011

dass oder das? gesammelte Übungsmaterialien Ursula Mittermayer 3/2011 dass oder das? gesammelte Übungsmaterialien Ursula Mittermayer 3/2011 Es ist oft schwer zu erkennen, ob dass oder das geschrieben gehört. Das hilft dir beim Schreiben:Ersetze das durch welches oder dieses!

Mehr

«Das Ganze könnte doch recht anspruchsvoll werden»

«Das Ganze könnte doch recht anspruchsvoll werden» Neue Luzerner Zeitung Online, 13. Juli 2015, 00:00 «Das Ganze könnte doch recht anspruchsvoll werden» Blue Balls Festival, 17. bis 25. Juli, Luzern Die englische Sängerin Anna Calvi mag es gerne düster.

Mehr

machen 10. 12. März 2014 9.00 13.00 Uhr

machen 10. 12. März 2014 9.00 13.00 Uhr 10. 12. März 2014 9.00 13.00 Uhr Technik (be)greifbar machen Informationstage für Schülerinnen und Schüler an der Fakultät Naturwissenschaften und Technik der HAWK Haus A Von-Ossietzky-Straße 99 37085

Mehr

Ergebnisliste Mannschaft 1.10.10 Luftgewehr Männer Seite: 1

Ergebnisliste Mannschaft 1.10.10 Luftgewehr Männer Seite: 1 Ergebnisliste Mannschaft 1.10.10 Luftgewehr Männer Seite: 1 1 525 SV Tell Urexweiler 1149 Ringen 320 Gindorf, Stephan 376 321 Schreiner, Philipp 390 322 Zimmer, André 383 2 302 SV Tell 1929 Fürth 1140

Mehr

Datum Wochen Band DVD Band eingelegt Protokoll kontr. Recovery kontr. Tag Nr. RW Sign. Sign. Sign.

Datum Wochen Band DVD Band eingelegt Protokoll kontr. Recovery kontr. Tag Nr. RW Sign. Sign. Sign. Monat: Januar Anzahl Bänder: 9 01.01.2015 Donnerstag Do DO 02.01.2015 Freitag Fr FR 03.01.2015 Samstag 04.01.2015 Sonntag 05.01.2015 Montag Mo1 MO 06.01.2015 Dienstag Di DI 07.01.2015 Mittwoch Mi MI 08.01.2015

Mehr

Aerztinnen und Aerzte mit eigener Praxis im Zürcher Limmattal

Aerztinnen und Aerzte mit eigener Praxis im Zürcher Limmattal Allgemeine innere Medizin Herr Dr. med. Theo Leutenegger FMH für Allgemeine innere Medizin Schöneggstrasse 26 Telefon: 044 741 20 20 Fax: 044 742 01 61 praxis.leutenegger@bluewin.ch Allgemeine Medizin

Mehr

Jazz unter Palmen. Jazz Rhythm body and soul Charakter. Mainau Jazzprogramm 2015. Sound performance Passion E-Bass

Jazz unter Palmen. Jazz Rhythm body and soul Charakter. Mainau Jazzprogramm 2015. Sound performance Passion E-Bass Europäisches KulturForum Mainau e.v. präsentiert: Mainau Jazzprogramm 2015 Jazz unter Palmen Latin Groove swing Bossa Funk Song Gypsy Sound Voice Rock Stimme Guitar Klangreise Jazz Rhythm body and soul

Mehr

DIE FREIHEIT DES WILLENS - NICHTS ALS EIN MENSCH- HEITSMAERCHENS?

DIE FREIHEIT DES WILLENS - NICHTS ALS EIN MENSCH- HEITSMAERCHENS? DIE FREIHEIT DES WILLENS - NICHTS ALS EIN MENSCH- HEITSMAERCHENS? Franz M. Wuketits, Thomas Mohrs Gastgeberin: Elfie Schulz - Mittwoch, 17.06.2009 Beginn: 19:30 Uhr www.kepler-salon.at/openspace Kepler

Mehr

Jens Schnabel, Andreas Licht Patrick Scharmach, Casper Nückel, Michael Jacoby. Sportkommissar:

Jens Schnabel, Andreas Licht Patrick Scharmach, Casper Nückel, Michael Jacoby. Sportkommissar: LRPHPIChallenge auf der Euromodell 2013 Rennen: 17,5T Challenge Pos. # Fahrer Team Ergebnisse: A Finale Yürüm, Özer RT Oberhausen 1. 1. Lauf: + Platz: 1. / Runden: 33 / Zeit: 08:06,82 2. Lauf: Platz: 1.

Mehr

S e n a t I. begangenen Finanzvergehens,

S e n a t I. begangenen Finanzvergehens, Finanzamt Linz Bahnhofplatz 7 4020 Linz Sachbearter AR Gottfried Haas Telefon 0732/6998-528378 Fax 0732/6998-59288081 e-mail: Gottfried.Haas@bmf.gv.at DVR 0009466 Geschäftsverteilungsplan für die gem.

Mehr

Kontakt - Das Kultur-Festival Das Kontakt-Festival gibt es schon viele Jahre in Bamberg. Dieses Jahr heißt das Thema: Raus in die Stadt Es findet auf

Kontakt - Das Kultur-Festival Das Kontakt-Festival gibt es schon viele Jahre in Bamberg. Dieses Jahr heißt das Thema: Raus in die Stadt Es findet auf Kontakt - Das Kultur-Festival Das Kontakt-Festival gibt es schon viele Jahre in Bamberg. Dieses Jahr heißt das Thema: Raus in die Stadt Es findet auf dem Gelände der Lagarde-Kaserne statt. Der Zugang ist

Mehr

BauchhypnosetherapeutInnen - Liste

BauchhypnosetherapeutInnen - Liste BauchhypnosetherapeutInnen - Liste Österreich-September 2014 Postleitzahl und Ort Name Abrechnung Telefon Email 1014 Wien Dr. Königswieser Veronika 01/3674570 Zehetweg 4/7 3100 St. Pölten Doz. Dr. Bankl

Mehr

Praxis trifft Wissenschaft am 21. März 2002. Teilnehmerliste

Praxis trifft Wissenschaft am 21. März 2002. Teilnehmerliste Teilnehmerliste Prof. Dr. Jutta Allmendinger Ph.D. Institut für Soziologie an der Universität München München Norbert Arend Arbeitsamt Landau Landau Alfons Barth Führungsakademie der Lauf Dr. Jochen Barthel

Mehr

Name Praxis / Firma Adresse Kontakt Sonstiges

Name Praxis / Firma Adresse Kontakt Sonstiges Name Praxis / Firma Adresse Kontakt Sonstiges Jochen Ackermann Dr. Gisa Baller (VT, Neuropsychologie) Kaiser-Friedrich-Promenade 85 61348 Bad Homburg Poppelsdorfer Allee 40b 53115 Bonn Tel.: 06172/171910

Mehr

Bestenliste Vorspiel SSL Berlin Langbahn ab 2004

Bestenliste Vorspiel SSL Berlin Langbahn ab 2004 weiblich... 2 50m Schmetterling... 2 100m Schmetterling... 2 200m Schmetterling... 2 50m Rücken... 2 100m Rücken... 2 200m Rücken... 2 50m Brust... 2 100m Brust... 3 200m Brust... 3 50m Freistil... 3 100m

Mehr

Nachname Vorname Firma Ahrens Jörg Neuwerter GmbH. Arnold Felix W. Brandenburg GmbH & Co. ohg. Bahlburg Volker Ehler Ermer und Partner

Nachname Vorname Firma Ahrens Jörg Neuwerter GmbH. Arnold Felix W. Brandenburg GmbH & Co. ohg. Bahlburg Volker Ehler Ermer und Partner Ahrens Jörg Neuwerter GmbH Arnold Felix W. Brandenburg GmbH & Co. ohg Bahlburg Volker Ehler Ermer und Partner Baumann Ulf F. Die Ostholsteiner Block Carmen Aust Fashion Bobzin Stefan Schulz Eicken Gohr

Mehr

ZEI CHEN & BILDER. Marianne Gielen :: Steffen Mertens :: Siegrid Müller-Holtz :: Sabine Schneider :: Kerstin Weßlau

ZEI CHEN & BILDER. Marianne Gielen :: Steffen Mertens :: Siegrid Müller-Holtz :: Sabine Schneider :: Kerstin Weßlau ZEI CHEN & BILDER Marianne Gielen :: Steffen Mertens :: Siegrid Müller-Holtz :: Sabine Schneider :: Kerstin Weßlau 1 2 ZEICHEN & BILDER 201 1 in Tangshan und Hangzhou Alles ist in fortwährendem Wandel

Mehr

Die Mitglieder (Stand 07.07.2015)

Die Mitglieder (Stand 07.07.2015) Die Mitglieder (Stand 07.07.2015) Name Vorname Anschrift Telefon / Fax / E-Mail Fachanwaltschaft Tätigkeitsfelder Ankener Dieter Lemberger Str. 79 81 66955 Pirmasens Tel.: 06331-283778 Fax: 06331-283795

Mehr

Das schwierige Erbe der Vergangenheit

Das schwierige Erbe der Vergangenheit Programm Das schwierige Erbe der Vergangenheit 11. 15. Nov. 2012 Sprache: Russisch Seminar für Multiplikatoren aus zentralasiatischen Staaten Sonntag, 11. November 2012 ANREISE bis ca. 14 Uhr : 2 Teilnehmer:

Mehr

MUSTER-ANZEIGEN SILBERNE HOCHZEIT

MUSTER-ANZEIGEN SILBERNE HOCHZEIT MUSTER-ANZEIGEN SILBERNE HOCHZEIT Einladung 1 91,5 mm Breite / 70 mm Höhe Stader Tageblatt 153,27 Buxtehuder-/Altländer Tageblatt 116,62 Altländer Tageblatt 213, Zu unserer am Sonnabend, dem 21. September

Mehr

Schriften zu Tourismus und Freizeit

Schriften zu Tourismus und Freizeit Schriften zu Tourismus und Freizeit Band 1 STF_1_Titelei_Beiträger.indd 2 04.11.2003, 11:38:26 Kundenmanagement als Erfolgsfaktor Grundlagen des Tourismusmarketing Herausgegeben von Prof. Dr. Hans H. Hinterhuber

Mehr

Abgabenkommission. Berufungskommission

Abgabenkommission. Berufungskommission Abgabenkommission Kurt Mattle fraktionslos Vorsitzender GV Franz Koch ÖVP/PF Stv. Vorsitzender GV Ing. Andreas Jäger, EMBA ÖVP/PF Mitglied GV Mag. Christof Heinzle ÖVP/PF Ersatzmitglied GV Bianca Koblinger,

Mehr

HORIZONTE - Einstufungstest

HORIZONTE - Einstufungstest HORIZONTE - Einstufungstest Bitte füllen Sie diesen Test alleine und ohne Wörterbuch aus und schicken Sie ihn vor Kursbeginn zurück. Sie erleichtern uns dadurch die Planung und die Einteilung der Gruppen.

Mehr

Datum geplante Uhrzeit TV Programm 04.03.2015 20:02 FUSSBALL 2 / 2.HZ BL 23.Rd. Admira Wa-RedBull Sbg 05.03.2015 19:55 ZIB 20 07.03.

Datum geplante Uhrzeit TV Programm 04.03.2015 20:02 FUSSBALL 2 / 2.HZ BL 23.Rd. Admira Wa-RedBull Sbg 05.03.2015 19:55 ZIB 20 07.03. 04.03.2015 20:02 FUSSBALL 2 / 2.HZ BL 23.Rd. Admira Wa-RedBull Sbg 05.03.2015 19:55 ZIB 20 07.03.2015 11:59 FIS Ski-WC H Abfahrt (Kvitfjell/NOR) 08.03.2015 19:10 Sport II 12.03.2015 22:02 UEFA EL 1/8 Fin.

Mehr

Ferienfaltblatt 2015

Ferienfaltblatt 2015 Ferienfaltblatt 2015 Schulferien 2015 in NRW Ostern 30.03. 11.04.15 Sommer 29.06. 11.08.15 Herbst 05.10. 17.10.15 Winter 23.12. 06.01.16 (ohne Gewähr) Osterferien Ferienspiele 30.03. 02.04.15 Städt. Jugendtreff

Mehr

Bürgerinitiative. WarburgerLand

Bürgerinitiative. WarburgerLand BI Ministerium für Klimaschutz, Umwelt, Landwirtschaft, Natur- und Verbraucherschutz des Landes Nordrhein-Westfalen Herr Minister Johannes Remmel Schwannstr. 3 40476 Düsseldorf per Mail: poststelle@mkulnv.nrw.de

Mehr

Das ungewöhnliche Modeheft

Das ungewöhnliche Modeheft Das ungewöhnliche Modeheft Mode und Musik sind untrennbar miteinander verbunden in beiden Bereichen geht es um Identität, Emotionen und Haltung. Es ist ein Prozess wechselseitiger Inspiration und Befruchtung.

Mehr

Sommerakademie für Fotografie

Sommerakademie für Fotografie fotoschule.at Weiterbildungsinstitut Wien Service GmbH 1050 Wien, Rechte Wienzeile 85 fon: 01/94 33 701 fax: dw 30 www.fotoschule.at office@fotoschule.at Sommerakademie für Fotografie Schwerpunkt: Digitale

Mehr

www.easywk.de - Software für den Schwimmsport

www.easywk.de - Software für den Schwimmsport Wettkampfbecken 4 Bahnen à 25m Wellenkillerleinen Handzeitnahme Wassertemperatur: ca. 28 C Abschnitt 1 Wettkampf 1 Wettkampf 2 Wettkampf 3 Wettkampf 4 Wettkampf 5 Wettkampf 6 Wettkampf 7 Wettkampf 8 Wettkampf

Mehr

Noch gezielter werben für Ihren Erfolg. Kurier- Sonderthemen 2015

Noch gezielter werben für Ihren Erfolg. Kurier- Sonderthemen 2015 Noch gezielter werben für Ihren Erfolg. Kurier- Sonderthemen 2015 Themenbereiche 2015 Familie/Mode/Lifestyle Erscheinungstag Anzeigenschluss Ausblick 2015 Fr., 02.01. Mo., 22.12.14 Hochzeit (Halbformat)

Mehr

Freitag, den 28. August 2009 bis Dienstag, den 1. September 2009

Freitag, den 28. August 2009 bis Dienstag, den 1. September 2009 gute aussichten junge deutsche fotografie_plattfform1 im Haus der Fotografie, Burghausen Patronat// Bernhard Prinz/ Fotograf & Künstler/Hamburg und Professor für Fotografie an der Kunsthochschule Kassel

Mehr

Dr. hum. biol. Beate Balitzki Dr. rer. nat. Sandra Hering Prof. Dr. med. Jan Dreßler PD Dr. rer. nat. Jeanett Edelmann

Dr. hum. biol. Beate Balitzki Dr. rer. nat. Sandra Hering Prof. Dr. med. Jan Dreßler PD Dr. rer. nat. Jeanett Edelmann Dr. hum. biol. Beate Balitzki 0390/2013 Universität Basel Pestalozzistraße 22 CH-4056 Basel Tel. +41 61 2673868, email: beate.balitzki@bs.ch Dr. rer. nat. Sandra Hering 0290/2013 Medizinische Fakultät

Mehr

Prüfungsausschüsse der Wirtschafts- und Sozialwissenschaftlichen Fakultät

Prüfungsausschüsse der Wirtschafts- und Sozialwissenschaftlichen Fakultät Prüfungsausschüsse der Wirtschafts- und Sozialwissenschaftlichen Fakultät Studiengang Bachelorstudiengänge Bachelor of Science Betriebswirtschaftslehre Bachelor of Science Volkswirtschaftslehre Bachelor

Mehr

Mittwoch, 27. August Tag der Damen Jede Besucherin wird am Messestand der Bezirksblätter mit einem Gläschen Sekt empfangen.

Mittwoch, 27. August Tag der Damen Jede Besucherin wird am Messestand der Bezirksblätter mit einem Gläschen Sekt empfangen. Mittwoch, 27. August Tag der Damen Jede Besucherin wird am Messestand der Bezirksblätter mit einem Gläschen Sekt empfangen. Trickdog, lernen Sie mit Ihrem Hund kleine Kunststücke, vom RTL Supertalent Lukas

Mehr

Wir stärken Tollet und die LAND WIRT SCHAFT!

Wir stärken Tollet und die LAND WIRT SCHAFT! Wir stärken Tollet und die LAND WIRT SCHAFT! Leitziel: Wir müssen Wirtschaftsbetriebe und UnternehmerInnen näher bringen! Das bedeutet für uns: In Tollet gibt es viele UnternehmerInnen, wo nicht bekannt

Mehr

Kompetenzzentren für Freie Berufe in den Bundesländern

Kompetenzzentren für Freie Berufe in den Bundesländern Bundesland Kompetenzzentrum Kompetenzzentren für Freie Berufe in den Bundesländern Ansprechperson Adresse Telefonnummer E-Mail-Adresse Niederösterreich Amstetten Helmut Kern 3300 Amstetten, Hauptplatz

Mehr

Anwälte, die mit der Arbeitsweise der ARAG vertraut sind Stand: 21.10.2004

Anwälte, die mit der Arbeitsweise der ARAG vertraut sind Stand: 21.10.2004 Anwälte, die mit der Arbeitsweise der ARAG vertraut sind Stand: 21.10.2004 Name Straße Plz Ort Telefon Telefax Spezialgebiet FEIGL Helmar Preinsbacher Strasse 5 3300 Amstetten 07472/68630 07472/63348 Ehe-

Mehr

BEWEGTBILDFORSCHUNG IN DEUTSCHLAND

BEWEGTBILDFORSCHUNG IN DEUTSCHLAND BEWEGTBILDFORSCHUNG IN DEUTSCHLAND HITLISTEN VIDEOSTREAMING 07. KALENDERWOCHE 2014, 10.02.-16.02.2014 Arbeitsgemeinschaft Fernsehforschung Hitlisten Videostreaming AGF-Geschäftsstelle Seite 1 INHALTE Hitlisten

Mehr

Bezirksverband Wachtendonk Im Bund der Historischen Deutschen Schützenbruderschaften

Bezirksverband Wachtendonk Im Bund der Historischen Deutschen Schützenbruderschaften Liebe Schießmeister/in Ich möchte euch die Ergebnisse des Pokalschießens, der RWK und der Bez.-Meisterschaft bekannt geben. Beim Pokalschießen am 22.10.2014 wurden Pokalsieger: Schüler aufgelegt: Vereinigte

Mehr

Ein ungewöhnliches Rendezvous am Traunsee.

Ein ungewöhnliches Rendezvous am Traunsee. Ein ungewöhnliches Rendezvous am Traunsee. Dr. Jeckyll und Mr. Hyde. Harold und Maude. Dass unkonventionelle Paare nicht nur in Hollywood Erfolg haben, bewies die Veranstaltung Technik trifft Recht in

Mehr

Und meine Seele spannte weit ihre Flügel aus, flog durch die stillen Lande, als flöge sie nach Haus. (Joseph von Eichendorff)

Und meine Seele spannte weit ihre Flügel aus, flog durch die stillen Lande, als flöge sie nach Haus. (Joseph von Eichendorff) Danke Und meine Seele spannte weit ihre Flügel aus, flog durch die stillen Lande, als flöge sie nach Haus. (Joseph von Eichendorff) allen, die unsere liebe Verstorbene Maria Musterfrau 1. Januar 0000-31.

Mehr

6. Semester Donnerstag, 1. März Freitag, 2. März

6. Semester Donnerstag, 1. März Freitag, 2. März 6. Semester Donnerstag, 1. März Freitag, 2. März Montag, 5. März Dienstag, 6. März Mittwoch, 7. März Donnerstag, 8. März Freitag, 9. März Montag, 12. März Dienstag, 13. März Mittwoch, 14. März Donnerstag,

Mehr

Inhaltsverzeichnis. Vorwort... 11. Kapitel 1: Leben und Lebenserinnerungen... 13

Inhaltsverzeichnis. Vorwort... 11. Kapitel 1: Leben und Lebenserinnerungen... 13 Inhaltsverzeichnis Vorwort................................................................ 11 Kapitel 1: Leben und Lebenserinnerungen....................... 13 Lebenslauf.............................................................

Mehr

Kath. Kirchgemeinde Kirchweg 2 9312 Häggenschwil

Kath. Kirchgemeinde Kirchweg 2 9312 Häggenschwil April 2014 Kath. Kirchgemeinde Kirchweg 2 9312 Häggenschwil Pfarramt: Pater A. Schlauri: Alexander Burkart: Tel. 071 298 51 33, E-Mail: sekretariat@kirche-haeggenschwil.ch Tel. 071 868 79 79, E-Mail: albert.schlauri@bluewin.ch

Mehr

Ehren-Worte. Porträts im Umfeld des ZDF. Dieter Stolte

Ehren-Worte. Porträts im Umfeld des ZDF. Dieter Stolte Ehren-Worte Porträts im Umfeld des ZDF Dieter Stolte Inhalt Vorwort I. Wegbereiter und Mitstreiter Rede bei der Trauerfeier für Walther Schmieding (1980) 13 Reden zur Verabschiedung von Peter Gerlach als

Mehr

Landesamt für Gesundheit und Soziales 3

Landesamt für Gesundheit und Soziales 3 Landesamt für Gesundheit und Soziales 3 Ethik-Kommission des Landes Berlin Stand: 20.08.2012 er und Stellvertreter Ausschuss 1 Facharzt/in PD Dr. med. K. Chirurgie/ (* Thomas Moesta Chefarzt einer chirurgischen

Mehr

Criminal Compliance. Nomos. Handbuch

Criminal Compliance. Nomos. Handbuch Prof. Dr. Thomas Rotsch [Hrsg.], Professur für Deutsches, Europäisches und Internationales Straf- und Strafprozessrecht, Wirtschaftsstrafrecht und Umweltstrafrecht Begründer und Leiter des CCC Center for

Mehr

Travemünde sinnlich erleben Mai bis September 2002

Travemünde sinnlich erleben Mai bis September 2002 Travemünde sinnlich erleben Mai bis September 2002 Die Eröffnung der Badesaison Das Ritual zur Eröffnung der (Haupt-)Badesaison ist gleichzeitig Highlight zum Festprogramm 200 Sommer - Seebad Travemünde.

Mehr

Freitag, 19. 10. 2012

Freitag, 19. 10. 2012 Freitag, 19. 10. 2012 AULA BUNDESGYMNASIUM BACHGASSE Untere Bachgasse 8, Mödling Jubiläen - Konzert www. vocalensemble.at Leitung: Günther Mohaupt u. Sänger d. VEM Programm 4 33 Musik: C. Cage Geografical

Mehr

Vossloh AG: Veröffentlichung gemäß 26 Abs. 1 WpHG mit dem Ziel der europaweiten Verbreitung

Vossloh AG: Veröffentlichung gemäß 26 Abs. 1 WpHG mit dem Ziel der europaweiten Verbreitung Nachricht vom 24.11.2011 17:41 Vossloh AG: Veröffentlichung gemäß 26 Abs. 1 WpHG mit dem Ziel der europaweiten Verbreitung Vossloh AG 24.11.2011 17:41 Veröffentlichung einer Stimmrechtsmitteilung, übermittelt

Mehr

04103 Leipzig, Köhler, Olaf Rechtsanwalt, Chopinstr. 12, Tel: 0341/9807544

04103 Leipzig, Köhler, Olaf Rechtsanwalt, Chopinstr. 12, Tel: 0341/9807544 Nach Postleitzahlen sortiert, sofern Internetpräsentation vorhanden auch verlinkt! Für die Richtigkeit der Adressen kann keine Garantie übernommen werden. 04103 Leipzig, Köhler, Olaf Rechtsanwalt, Chopinstr.

Mehr

Bourse aux projets et aux partenariats dans la Grande Région (collèges/lycées)

Bourse aux projets et aux partenariats dans la Grande Région (collèges/lycées) Bourse aux projets et aux partenariats dans la Grande Région (collèges/lycées) Projekt- und Partnerschaftsbörse in der (Übersicht Sekundarstufen I und II) Etablissement Schule Classe/ Âge des élèves Klasse/

Mehr

Lehrer / Schüler: 0,00. Ausgabe: September2012

Lehrer / Schüler: 0,00. Ausgabe: September2012 Lehrer / Schüler: 0,00 Ausgabe: September2012 2 Begrüßung/Impressum/Inhalt OLGGA Seit einem Jahr gilt die neue Schulordnung mit den erweiterten demokratischen Mitwirkungsrechten der Schüler. In diesem

Mehr

IHR AUFTRITT 2012 E-MARKETING-PRODUKTE DER ÖsTERREIcH WERbUNG.

IHR AUFTRITT 2012 E-MARKETING-PRODUKTE DER ÖsTERREIcH WERbUNG. IHR AUFTRITT 2012 E-MARKETING-PRODUKTE der Österreich Werbung. Die Plattform Der offizielle Reiseführer für Urlaub in Österreich, www.austria.info, bietet allen, die nach Informationen zu Urlaub in Österreich

Mehr

a. gelacht b. Handy c. los d. Jugendherberge e. warst f. gestern g. gewartet h. nass i. schnell j. eingestiegen k. Wetter l. Minuten m.

a. gelacht b. Handy c. los d. Jugendherberge e. warst f. gestern g. gewartet h. nass i. schnell j. eingestiegen k. Wetter l. Minuten m. Übungen zum Wortschatz Modul 1: Hören 2. Kreuzen Sie an: Richtig oder Falsch? Das Wetter morgen Auch an diesem Wochenende wird es in Deutschland noch nicht richtig sommerlich warm. Im Norden gibt es am

Mehr

September IM Glück. Werden Sie. September Asado à discrétion jeweils am Donnerstag. jeden Montag Lucky Monday mit Promotion

September IM Glück. Werden Sie. September Asado à discrétion jeweils am Donnerstag. jeden Montag Lucky Monday mit Promotion September IM Glück Programm Im Kurpark fällt das erste Laub, im Casino aber steigen die Chancen auf tolle Preise, wenn Sie beim Pferderennen auf das richtige Pferd setzen. Bei der Rob Spence Comedy Night

Mehr

Festschrift für Hans Peter Runkel

Festschrift für Hans Peter Runkel Festschrift für Hans Peter Runkel Herausgegeben von Norbert Weber und Dr. Jens M. Schmidt RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH Köln Inhaltsverzeichnis I. Eröffnungsverfahren SIEGFRIED BECK Dr. jur., Rechtsanwalt,

Mehr

XIX Hallenfußballcup des TSV Graal-Müritz 1926 e. V im Aquadrom Graal-Müritz. Heinz Gerike, Hans Liermann und Jörg Griese

XIX Hallenfußballcup des TSV Graal-Müritz 1926 e. V im Aquadrom Graal-Müritz. Heinz Gerike, Hans Liermann und Jörg Griese XIX Hallenfußballcup des TSV Graal-Müritz 1926 e. V im Aquadrom Graal-Müritz Wieder ist ein sportliches Fußballjahr vorübergegangen und schon kommt das 1. Fußballereignis in diesem Geschäftsjahr auf die

Mehr

Anwalt der Anwälte. Präsenzseminar vom 24. - 27. Oktober 2012 in Würzburg. Programm

Anwalt der Anwälte. Präsenzseminar vom 24. - 27. Oktober 2012 in Würzburg. Programm Präsenzseminar vom 24. - 27. Oktober 2012 in Würzburg Programm Veranstaltungsort: MARITIM Hotel Würzburg Pleichertorstraße 5, 97070 Würzburg Telefon: +49 (0) 931 3053-0 Fax: +49 (0) 931 3053-900 Reservierung:

Mehr

Ergebnisprotokoll der Mitgliederversammlung am Freitag, den 26. September 2014, 09.30 Uhr bis 11.15 Uhr

Ergebnisprotokoll der Mitgliederversammlung am Freitag, den 26. September 2014, 09.30 Uhr bis 11.15 Uhr Deutsche Vereinigung für gewerblichen Rechtsschutz und Urheberrecht e.v. Sitz Berlin. Geschäftsstelle: Konrad-Adenauer-Ufer 11. RheinAtrium. 50668 Köln. Telefon (0221) 650 65-151 Protokoll Ergebnisprotokoll

Mehr

Leipziger Buchmesse 2015

Leipziger Buchmesse 2015 Leipziger Buchmesse 2015 Halle 5, E 213 Berlin München Wien »Il nous faut donner une âme à l Europe.Wir müssen Europa eine Seele geben.«jacques Delors EUROPAVERLAGBERLIN Lesungen in Leipzig Thore D. Hansen

Mehr