die woche vom 25. April bis 1. Mai 18/15

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "die woche vom 25. April bis 1. Mai 18/15"

Transkript

1 die woche vom 25. April bis 1. Mai 18/15

2 /die woche 18/15 Samstag, 25. April zeit 7.00 nano Naturwissenschaten 7.30 r Alpenpanorama / Übertragung Reisen/Urlaub/Touristik 9.00 r ZIB 9.05 r platz Das magazin von Schweizer Radio und Fernsehen Moderation: Eva Wannenmacher (Erstsendung: ) 9.35 Salzburger Stammtischgeschichten Film von Ulli Wol und Peter Obermüller Mit Fritz Egger (Kabarettist) (Erstsendung: ) Gesellschat Alltagskultur v Der Wildschütz stirbt nie X Die Tradition des Wilderns in Oberösterreich Film von Klaus Huber und Walter Wippersberg Mit der Burgspielgruppe Losenstein (Erstsendung: ) Gesellschat Brauchtum und Sitten X Ein idealer Kandidat (1/3) Fernsehreihe, Österreich 1997 Alles ist machbar, Herr Nachbar Rainer Gebhardt Dr. Ewald Plaschek Gwendolin Gebhardt Ronald Rosendorn Hansi Kuntz u. a. Buch: Franz Geiger Regie: Reinhard Schwabenitzky Herbert Fux Heinz Petters Ilse Neubauer Peter Fricke Johannes Seilern Serie Bilder aus Südtirol Themen: - Ein Leben mit Licht und Schatten: Vor 25 Jahren starb der / Regionalinormation Seite 2 von 31

3 /die woche 18/15 Samstag, 25. April 2015 Südtiroler Filmpionier und Bergsteiger Luis Trenker - "Aber bitte mit Marmor": An der Grabstätte von Udo Jürgens in Wien wird ein Klavier mit Marmor aus Südtirol errichtet - Erste Freilandbrut seit 100 Jahren: Im Martelltal haben die Bartgeier Nachwuchs erhalten - Wachstum ür den Garten: Dünger aus Schawolle - Wild und würzig: Die kulinarischen "Löwenzahnwochen" am Deutschnonsberg - Wie im Mittelalter: Ein Ritteressen au der Haderburg - Gruseliger Chic: Die Lebensphilosophie der "Gothics" - Blümchen au T-Shirts: Die Fashion-Week in Bozen Moderation: Sabine Amho Erstausstrahlung r ZIB Notizen aus dem Ausland außendienst: Textilabrik Pakistan Tipps r quer... durch die Woche mit Christoph Süß (Erstsendung: ) ARD/BR Gesellschat Kunst & Krempel Familienschätze unter der Lupe (Erstsendung: ) ARD/BR Reisewege: Die Romantische Straße Unterwegs von Würzburg nach Füssen Film von Julia Leiendecker (Erstsendung: ) ARD/SR Reisen/Urlaub/Touristik r Ländermagazin Heute aus Bayern Themen: - Liebesspur - Schöne Aussichten - Illuminierter Auwald - Bubble Football - Häkel-WM - Grünkohl in USA Moderation: Anna Groß Erstausstrahlung ARD/BR/ Gesellschat Seite 3 von 31

4 Samstag, 25. April Streizug durch Tallinn und St. Petersburg /die woche 18/ v Der große Bellheim (4/4) X Fernsehilm, Deutschland 1991 Peter Bellheim Dr. Erich Fink Herbert Sachs Max Reuther Rottmann Maria Bellheim Andrea Gudrun Lange Berger u. a. Buch: Dieter Wedel Regie: Dieter Wedel Länge: 126 Minuten Mario Ador Heinz Schubert Will Quadlieg Hans Korte Heinz Hoenig Krystyna Janda Renan Demirkan Leslie Malton Alexander Radszun Fernsehilm r Natur im Garten (1/10) Erönung der Gartensaison 2015 im Park vom Schloss Schönbrunn Moderation: Karl Ploberger (Erstsendung: ) Ratgeber und Service Planzen r Jamaika: Reggae, Bond und Rebellion Film von Thomas Roth (Erstsendung: ) ARD/WDR Reportage Gesellschat Alltagskultur heute anschl. -Wetter r Bauereind assistiert... Anne Will Moderation: Katrin Bauereind Erstausstrahlung Gesellschat r Tagesschau ARD r Das NHK Symphonieorchester spielt Berlioz Salzburger Felsenreitschule, Salzburger Festspiele 2013 Mit den Solisten Anna Prohaska (Sopran), Kakujo Nakamura (Biwa) und Kaoru Kakizakai (Shakuhachi) Programm: / Klassik Seite 4 von 31

5 /die woche 18/15 Samstag, 25. April Toru Takemitsu: November Steps ür Biwa, Shakuhachi und Orchester (1967) - Toshio Hosokawa: Klage ür Sopran und Orchester au Texte von Georg Trakl Urauührung Autragswerk der Salzburger Festspiele - Hector Berlioz: Symphonie antastique op Episode de la vie d'un artiste en cinq parties Orchester: NHK Symhony Orchestra, Tokyo Musikalische Leitung: Charles Dutoit Erstausstrahlung r Big in Japan - Ein Zeichner im Land der Zeichen Film von Nico Weber (Erstsendung: ) Gesellschat Lebensstile/-entwüre r Meisterwerke im Städel - eine Bildergalerie zum 200. Jubiläum Erstausstrahlung Bildende Kunst r Menschen bei Maischberger Thema: "Weg mit Laktose, Gluten und Fleisch - Haben die Gesundesser Recht?" Mit den Gästen Christian Schmidt (CSU, Bundesernährungsminister), Marion Kracht (Schauspielerin), Nico Richter (Paleo-Pionier), Michaela Merten (Schauspielerin und Moderatorin), Udo Pollmer (Ernährungswissenschatler) und Dr. Carsten Lekutat (Arzt und Medizinjournalist) (Erstsendung: ) ARD/WDR Talkshow Unterhaltende Inormation 0.35 r lebens.art Themen: - Herzens-Sache: Der kleine Prinz ist rei - Lach-Erolg: John Cleese im Interview - Klick-Hit: 10 Jahre YouTube - Tabu-Thema: Der Massenmord an den Armeniern Moderation: Clarissa Stadler (Erstsendung: ) 1.10 Ein Kuss macht Kasse - Klimt zwischen Kunst und Kommerz Film von Thomas Macho (Erstsendung: ) / Bildende Kunst 1.40 r das aktuelle sportstudio Moderation: Sven Voss Sport Seite 5 von 31

6 /die woche 18/15 Samstag, 25. April r O Live-Musik mit Jonathan Jeremiah Moderation: Jo Schück Erstausstrahlung v X Berlin Chamissoplatz Spielilm, BRD 1980 ARD Spielilm Martin Berger Anna Bach Jörg Claudia Apotheker u. a. Hanns Zischler Sabine Bach Wolgang Kinder Gisela Freudenberg Jochen Brunow Regie: Rudol Thome Länge: 108 Minuten Seite 6 von 31

7 /die woche 18/15 Sonntag, 26. April makro: Europa im Umbruch? Wirtschat in Wirtschat 6.45 r Tele-Akademie Pro. Dr. Karlriedrich Herb: Was ist Macht? (Erstsendung: ) ARD/SWR Vortrag 7.30 r Alpenpanorama / Übertragung Reisen/Urlaub/Touristik 9.00 r ZIB (0) Meisterwerke Stean Lochner: Die Muttergottes in der Rosenlaube kultur Bildende Kunst 9.15 r Steck, Binsack und Oelz Vom Glück in der Nähe des Todes (aus der -Gesprächsreihe "Sternstunde Philosophie") (Erstsendung: ) Gespräch/Diskussion r lesenswert sachbuch mit Avi Primor (Erstsendung: ) ARD/SWR Gespräch/Diskussion Literatur r Heimatklänge Vom Juchzen und anderen Gesängen Film von Stean Schwietert (Erstsendung: ) Gesellschat Volksmusik, volkstümliche Musik, Folklore r Norbert Röttgen - Ist Deutschland eine Großmacht? (aus der Reihe "NZZ Standpunkte") (Erstsendung: ) Gespräch/Diskussion Gesellschat Politik allgemein r ZIB My home is my garden: Steirische Gartenparadiese Film von Robert Sturmer (aus der -Reihe "Erlebnis Österreich") (Erstsendung: ) Architektur, Städtebau, Denkmalschutz Seite 7 von 31

8 /die woche 18/15 Sonntag, 26. April r Kanada: Bonzen, Bären und Belugas an der Hudson Bay Film von Markus Schmidt (Erstsendung: ) ARD/WDR Gesellschat Tiere r Hummerang in Kanada Film von Dominique Clément Erstausstrahlung / Reportage Gesellschat Arbeitsund Berusleben Tiger in Geahr - Wie Indien sein Nationaltier retten will Film von Jürgen Osterhage (Erstsendung: ) ARD/MDR Gesellschat Tiere Unter Tigern - Indiens Raubkatzen hautnah Film von John Downer (Erstsendung: ) ARD/NDR/BR Tiere Bangladesh - Tigerjagd im Garten Eden Film von Klaus Kastenholz (Erstsendung: ) /ARTE Gesellschat Reisen/Urlaub/Touristik Indien - zeitlos Film von Katja Eichhorn und Karin Köhler (Erstsendung: ) Gesellschat Arbeitsund Berusleben r Noch einmal mit Geühl F (That Old Feeling) Spielilm, USA 1997 Lilly Dan Molly Rowena Alan Keith u. a. Regie: Carl Reiner Länge: 101 Minuten Bette Midler Dennis Farina Paula Marshall Gail O'Grady David Rasche Jamie Denton Spielilm r SCHWEIZWEIT Königinnen der Walliser Alpen - Die Ehringer Kühe in Frauenhand Film von Nicole Weyer Erstausstrahlung / Gesellschat Seite 8 von 31

9 /die woche 18/15 Sonntag, 26. April heute anschl. -Wetter r Soja - die Wunderbohne Film von Katharina Deuber (aus der Reihe "NZZ Format") (Erstsendung: ) Ernährung, Küche Schätze der Welt - Erbe der Menschheit Tsodilo, Botswana Die lüsternden Felsen der Kalahari Film von Rüdiger Lorenz und Faranak Djalali (Erstsendung: ) ARD/SWR r Tagesschau ARD r Nuhr im Ersten Der Satiregipel Mit den Gästen Lena Liebkind, Ingo Appelt, Andreas Rebers und Torsten Sträter (Erstsendung: ) ARD/RBB/WDR Kleinkunst/Kabarett r Dieter Hildebrandt: Ich kann doch auch nichts daür Sein letztes Programm, Soest Februar 2013 Kleinkunst/Kabarett v Der Krieg mit den Augen der Kinder X Die Ängste bleiben lebenslang - Kriegskinder erinnern sich Film von Tina Soliman (Erstsendung: ) ARD/WDR Gesellschat Krieg, Konlikt, Unruhen r Der Krieg mit den Augen der Kinder c Verbotene Spiele v (Jeux interdits) Spielilm, Frankreich 1952 X Spielilm Seite 9 von 31

10 /die woche 18/15 Sonntag, 26. April 2015 Paulette Michel Vater Dollé Mutter Dollé Georges Dollé Berthé Dollé u. a. Regie: René Clément Länge: 83 Minuten Brigitte Fossey Georges Poujouly Lucien Hubert Suzanne Courtal Jacques Marin Laurence Badie v Polizeiru 110: Nachttresor X Fernsehilm, DDR 1973 Oberleutnant Hübner Leutnant Vera Arndt Freddy Hans Wökke Schramm Fahrer Fräulein Schimke u. a. Buch: Helmut Krätzig Regie: Helmut Krätzig Länge: 71 Minuten Jürgen Frohriep Sigrid Göhler Ezard Haußmann Mario Müller Herbert Köer Horst Weinheimer Monika Woytowicz ARD/MDR Fernsehilm 1.05 r Tödliche Aären O (Lot) Spielilm, Belgien 2008 Chris Van Outryve Vincent Stevens Filip Willems Luc Seynaeve Marnix Laureys u. a. Regie: Erik Van Looy Länge: 114 Minuten Koen De Bouw Filip Peeters Matthias Schoenaerts Bruno Vanden Broecke Koen De Graeve Spielilm 3.00 X In den Fängen des Wahnsinns (Where Truth Lies) Spielilm, USA 1996 Dr. Ian Lazarre Schwester Chambers Dr. Vernon Renquist Wendy/Teresa Lazarre Joe McNamara James u. a. Regie: William H. Molina Länge: 88 Minuten John Savage Kim Cattrall Malcolm McDowell Candice Daly Eric Pierpoint Sam Jones ARD Spielilm Seite 10 von 31

11 /die woche 18/15 Sonntag, 26. April Musik ür Hochzeiten und Begräbnisse (Musikk or bryllup og begravelser) Spielilm, Norwegen/Schweden 2002 Sara Peter Kaja Helen Bogdan u. a. Regie: Unni Straume Länge: 92 Minuten Lena Endre Bjorn Floberg Rebecka Hemse Petronella Barker Goran Bregovic ARD Spielilm Seite 11 von 31

12 /die woche 18/15 Montag, 27. April zeit 7.00 nano Naturwissenschaten 7.30 r Alpenpanorama / Übertragung Reisen/Urlaub/Touristik 9.00 r ZIB 9.05 zeit 9.45 nano Naturwissenschaten r NDR Talk Show Moderation: Barbara Schöneberger, Hubertus Meyer-Burckhardt (Erstsendung: ) ARD/NDR Talkshow Unterhaltende Inormation Liestyle, Personality sonntags TV ürs Leben mit Andrea Ballschuh (Erstsendung: ) Ratgeber und Service Religion, Kirche Schätze der Welt - Erbe der Menschheit Tsodilo, Botswana ARD/SWR r ZIB r Der große Plan Film von Soeren Senn (Erstsendung: ) Gesellschat Natur-/schutz Seite 12 von 31

13 /die woche 18/15 Montag, 27. April unterwegs - Kuba Zigarren, Oldtimer und Zuckerrohr Moderation: Wasiliki Goutziomitros (Erstsendung: ) Reportage Gesellschat Reisen/Urlaub/Touristik r Helsinki, da will ich hin! mit Kerstin Gallmeier Film von Christina Merziger (Erstsendung: ) ARD/SR Ratgeber und Service Stadtkultur/Landleben Kuba - Juwel der Karibik Film von Paul Reddish (aus der -Reihe "Universum") (Erstsendung: ) Natur//Ökologie Namaqualand - Der Blumengarten Arikas Film von Lynne und Philip Richardson (aus der -Reihe "Universum") (Erstsendung: ) Natur//Ökologie X Geheimnisvolles Mali Film von Bernd Seidel (aus der -Reihe "Universum") (Erstsendung: ) Gesellschat Alltagskultur r Traumorte - Namibia (Erstsendung: ) Reisen/Urlaub/Touristik nano Die Welt von morgen Moderation: Stean Schulze-Hausmann Naturwissenschaten heute anschl. -Wetter zeit Das -magazin von,, SF und ARD Moderation: Andrea Meier Seite 13 von 31

14 /die woche 18/15 Montag, 27. April r Tagesschau ARD r Tatort Matterhorn (1/2) Film von Gieri Venzin (Erstsendung: ) Bergsteigen r Tatort Matterhorn (2/2) Film von Gieri Venzin (Erstsendung: ) Bergsteigen r ZIB Der Krieg mit den Augen der Kinder Hitlers betrogene Generation (1/2) Kriegskinder in Bayern Film von Peter Prestel und Rudol Sporrer (Erstsendung: ) ARD/BR Gesellschat Krieg, Konlikt, Unruhen Der Krieg mit den Augen der Kinder Hitlers betrogene Generation (2/2) Kriegskinder in Bayern Film von Peter Prestel und Rudol Sporrer (Erstsendung: ) ARD/BR Gesellschat Krieg, Konlikt, Unruhen r Geständnisse eines geallenen Scheichs Die zweite Begegnung mit Volker Eckel Reportage von Marc Gieriet (aus der -Reihe "Reporter") (Erstsendung: ) Reportage Gesellschat Lebensstile/-entwüre 0.15 magazin von Schweizer Radio und Fernsehen: 10 vor Willkommen Österreich Late Night Satire Talkshow mit Stermann & Grissemann Mit Barbara Wussow und Stean Verra (Erstsendung: ) Kleinkunst/Kabarett 1.35 r Panorama Ein anderes Leben Reportage von Elisabeth Stenitzer Reportage Gesellschat Freizeit, Hobby Seite 14 von 31

15 /die woche 18/15 Montag, 27. April 2015 Moderation: Nina Horowitz (Erstsendung: ) 2.00 r Crossroads (5/8) Black Lung Mit Adam Buano (Gitarre), Dave Cavalier (Gesang, Gitarre) und Elias Mays Schutzman (Schlagzeug) Erstausstrahlung ARD/WDR/ 2.45 r Crossroads (6/8) The Great Crusades Mit Brian Krumm (Gesang, Gitarre, Harmonika), Brian Leach (Gitarre, Gesang, Keyboards), Brian Hunt (Bass) und Christian Moder (Schlagzeug, Gesang) Erstausstrahlung ARD/WDR/ 3.30 r Crossroads (7/8) Hayseed Dixie Mit John Wheller alias Barley Scotch (Gitarre, Fiddle, Gesang), Jake Bakesnake Byers (Bass, Gesang), Hippie Joe Hymas (Mandoline, Gesang) und Johnny Butten (Banjo, Gesang) Erstausstrahlung ARD/WDR/ 4.15 r Crossroads (8/8) Wille and the Bandits Mit Wille Edwards (Gesang, Akustikgitarren, Weissenbourne, Dobro, Electric Lap Steel), Matt Brooks (Bass, Keyboards, Gesang) und Andrew Naumann (Schlagzeug, Percussion, Gesang) Erstausstrahlung ARD/WDR/ 5.00 r Kanada: Bonzen, Bären und Belugas an der Hudson Bay ARD/WDR Gesellschat Tiere r Jamaika: Reggae, Bond und Rebellion ARD/WDR Reportage Gesellschat Alltagskultur Seite 15 von 31

16 /die woche 18/15 Dienstag, 28. April zeit 7.00 nano Naturwissenschaten 7.30 r Alpenpanorama / Übertragung Reisen/Urlaub/Touristik 9.00 r ZIB 9.05 zeit 9.45 nano Naturwissenschaten Hart aber air Thema: "Ängstliche Bürger, hillose Polizei - Was schützt gegen Einbruch und Trickbetrug?" Mit den Gästen Irene Mihalic (B'90/Grüne, Sprecherin ür innere Sicherheit und Obrau im Innenausschuss der Bundestagsraktion; Polizeioberkommissarin a.d.), Egbert Bülles (ehem. Oberstaatsanwalt in Köln, leitete dort die Abteilung Organisierte Kriminalität; Buchautor "Deutschland - Verbrecherland?"), Fritz Pleitgen (Journalist, ehem. WDR-Intendant ; Vorsitzender des Kuratoriums CIVIS medienstitung ür Integration und kulturelle Vielalt in Europa), Joachim Lenders (Vorsitzender der Deutschen Polizeigewerkschat in Hamburg; Mitglied der CDU-Fraktion in der Hamburger Bürgerschat) und Reinhold Gall (SPD, Innenminister Baden-Württemberg) Im Einzelgespräch: Hammed Khamis (ehem. Stratäter, Buchautor "Ansichten eines Banditen - Das Schicksal eines Migrantenjungen") Moderation: Frank Plasberg (Erstsendung: ) ARD/WDR Talkshow Unterhaltende Inormation Reiseziel Cinque Terre ARD Seite 16 von 31

17 /die woche 18/15 Dienstag, 28. April r Natur im Garten (1/10) Erönung der Gartensaison 2015 im Park vom Schloss Schönbrunn Ratgeber und Service Planzen r Augetischt In den Linzer Hausbergen Film von Thomas Knoglinger (Erstsendung: ) Ernährung, Küche r ZIB r Moderne Ruinen (1/5) Kolmanskuppe - Diamanten-Geisterstadt in Namibia Film von Reinhild Dettmer-Finke (Erstsendung: ) /ARTE r Moderne Ruinen (2/5) Piramida - Ein sowjetischer Brückenkop au Spitzbergen Film von Markus Reher (Erstsendung: ) /ARTE r Moderne Ruinen (3/5) Lohberg - Neues Leben au der Zeche Film von Kai Christiansen (Erstsendung: ) /ARTE Moderne Ruinen (4/5) Fordlândia - Henry Fords Utopia im Amazonas Film von Christiane von Schwind (Erstsendung: ) /ARTE r Moderne Ruinen (5/5) Detroit - Honung ür die Motor-City Film von Alice Agneskirchner (Erstsendung: ) /ARTE r Kielings wildes Deutschland (1/2) (Erstsendung: ) Natur/Geographie r Kielings wildes Deutschland (2/2) (Erstsendung: ) Natur/Geographie Seite 17 von 31

18 /die woche 18/15 Dienstag, 28. April nano Die Welt von morgen Moderation: Stean Schulze-Hausmann Naturwissenschaten heute anschl. -Wetter zeit Stunde-Null-Geschichten (1/4) Das -magazin von,, SF und ARD Moderation: Andrea Meier r Tagesschau ARD r Der Krieg mit den Augen der Kinder s Wunderkinder Spielilm, Deutschland 2011 Max Reich Helga Reich Irina Salomonowa Hanna Reich/Kind Hanna Reich im Alter Larissa Brodsky Abrascha Kaplan u. a. Regie: Marcus O. Rosenmüller Länge: 95 Minuten Kai Wiesinger Catherine Flemming Gudrun Landgrebe Mathilda Adamik Brigitte Grothum Imogen Burrell Elin Kolev ARD Spielilm Notizen aus dem Ausland Spanien: Schäerausbildung Tipps r ZIB X Der Krieg mit den Augen der Kinder Wolskinder Dokumentarilm von Eberhard Fechner, Deutschland 1991 Länge: 120 Minuten Dokumentarilm Gesellschat Seite 18 von 31

19 /die woche 18/15 Dienstag, 28. April r 37 Grad: Am alschen Ort zur alschen Zeit s Straßenkreuze und die Schicksale dahinter Film von Walter Krieg (Erstsendung: ) Alltag und Lebensbewältigung Unälle, Unglücke 0.55 magazin von Schweizer Radio und Fernsehen: 10 vor r Wunderkinder s Spielilm, Deutschland 2011 Länge: 95 Minuten ARD Spielilm 3.00 X Wolskinder Dokumentarilm von Eberhard Fechner, Deutschland 1991 Länge: 120 Minuten Dokumentarilm Gesellschat 5.00 Steens entdeckt: Patagonien Raues Ende der Welt (Erstsendung: ) Natur//Ökologie Brasiliens liegende Edelsteine Au den Spuren der Rubin-Topas-Kolibris Film von Hans Gihorn (Erstsendung: ) Tiere Seite 19 von 31

20 /die woche 18/15 Mittwoch, 29. April zeit 7.00 nano Naturwissenschaten 7.30 r Alpenpanorama / Übertragung Reisen/Urlaub/Touristik 9.00 r ZIB 9.05 zeit 9.45 nano Naturwissenschaten r Markus Lanz (Erstsendung: ) Talkshow Unterhaltende Inormation Liestyle, Personality r SCHWEIZWEIT / Gesellschat r Newton Neues aus der Welt der Wissenschat Bunt, schrill, verspielt - wie Youtube, Netlix & Co die Medienwelt verändern Film von Nadine Maehs, Bibiane Zeller-Presenhuber und Susanne Kainberger Moderation: Matthias Euba (Erstsendung: ) Wissensch./techn. Neuheiten r Meister hinter den Kulissen - Die Zauberwelt der Kostümund Bühnenbildner Film von Thomas Weber (aus der -Reihe "Österreich-Bild") (Erstsendung: ) Gesellschat Arbeitsund Berusleben Seite 20 von 31

21 /die woche 18/15 Mittwoch, 29. April r ZIB r Die Mosel (1/3) Von der Quelle bis nach Metz Film von Thomas Radler (Erstsendung: ) /ARTE Inormation Natur//Ökologie r Die Mosel (2/3) Drei Länder, ein Fluss Film von Thomas Radler (Erstsendung: ) /ARTE Inormation Natur//Ökologie r Die Mosel (3/3) Von Trier bis nach Koblenz Film von Thomas Radler (Erstsendung: ) /ARTE Inormation Natur//Ökologie r Expedition in die Wüste - Johann Ludwig Burckhardt Erzählt von Robert Atzorn (aus der -Reihe "Terra X") (Erstsendung: ) Natur/Geographie r Expedition ins ewige Eis - Alred Wegener Erzählt von Robert Atzorn (aus der -Reihe "Terra X") (Erstsendung: ) Archäologie r Titanic Jahre nach der Katastrophe Film von Katja Schröder und Peter Pippig (aus der -Reihe "Terra X") (Erstsendung: ) Unälle, Unglücke r Die Nordpol-Verschwörung Film von Mira Thiel und Simone Schillinger (aus der -Reihe "Terra X") (Erstsendung: ) Aären/Intrigen Seite 21 von 31

22 /die woche 18/15 Mittwoch, 29. April nano spezial: "Ausländer rein?" Mit dem Gast Andreas Cassee (Philosoph und Ethiker) Moderation: Stean Schulze-Hausmann Erstausstrahlung Gesellschatliche Problematik/Soziale Brennpunkte heute anschl. -Wetter zeit Das -magazin von,, SF und ARD Moderation: Andrea Meier r Tagesschau ARD r Der Krieg mit den Augen der Kinder Vater blieb im Krieg Kindheit ohne Vater nach dem Zweiten Weltkrieg Film von Gabriele Trost (Erstsendung: ) ARD/SWR Zeitgeschichte von Der Krieg mit den Augen der Kinder Die Odyssee der Kinder mit Guido Knopp (aus der Reihe "-History") (Erstsendung: ) 3. Reich ( ) r ZIB r Der Krieg mit den Augen der Kinder O Mein Kriegswinter (Oorlogswinter) Spielilm, Niederlande 2008 Michiel van Beusekom Onkel Ben Jack Johan van Beusekom Erica van Beusekom Lia van Beusekom u. a. Regie: Martin Koolhoven Länge: 95 Minuten Martijn Lakemeier Yorick van Wageningen Jamie Campbell Bower Raymond Thiry Melody Klaver Anneke Blok ARD Spielilm Seite 22 von 31

23 /die woche 18/15 Mittwoch, 29. April r Anne will es schaen Allein mit 1000 Schaen Film von Thomas Diehl (Erstsendung: ) ARD/SWR Reportage Gesellschat Tiere 0.30 magazin von Schweizer Radio und Fernsehen: 10 vor ECO Das Wirtschatsmagazin Moderation: Reto Lipp (Erstsendung: ) Wirtschat 1.30 r Die Mosel (1/3) Von der Quelle bis nach Metz /ARTE Inormation Natur//Ökologie 2.10 r Die Mosel (2/3) Drei Länder, ein Fluss /ARTE Inormation Natur//Ökologie 2.55 r Die Mosel (3/3) Von Trier bis nach Koblenz /ARTE Inormation Natur//Ökologie 3.40 r Expedition in die Wüste - Johann Ludwig Burckhardt Natur/Geographie 4.20 r Expedition ins ewige Eis - Alred Wegener Archäologie r Titanic Jahre nach der Katastrophe Unälle, Unglücke Seite 23 von 31

24 /die woche 18/15 Donnerstag, 30. April zeit 7.00 nano spezial: "Ausländer rein?" Gesellschatliche Problematik/Soziale Brennpunkte 7.30 r Alpenpanorama / Übertragung Reisen/Urlaub/Touristik 9.00 r ZIB 9.05 zeit 9.45 nano spezial: "Ausländer rein?" Gesellschatliche Problematik/Soziale Brennpunkte Kölner Tre Mit den Gästen Tilo Prückner (Schauspieler), Maybritt Illner (Moderatorin), Sophie Hunger (Musikerin), Felix Klieser (Hornist), Matze Knop (Comedian) und Jasmin Tabatabai (Schauspielerin) Moderation: Bettina Böttinger (Erstsendung: ) ARD/WDR Gespräch/Diskussion Gesellschat Liestyle, Personality Thema Themen: - Tatort Taxi - Furcht und Freude - die letzten Bomben des Krieges - Kates zweites Baby - eine neue Prinzessin? - Sylvester Levay - der Mann mit dem guten Ton Moderation: Christoph Feurstein (Erstsendung: ) Gesellschat Seite 24 von 31

25 /die woche 18/15 Donnerstag, 30. April ECO Wirtschat Gesellschat allgemein r ZIB Streizug durch die Schönheit Istriens: Pula und Rovinj Film von Thomas Knoglinger (Erstsendung: ) Reisen/Urlaub/Touristik X Reisezeit - Traumhate Ziele Von Mauritius bis Sansibar Film von Claudia Pöchlauer (Erstsendung: ) Gesellschat Reisen/Urlaub/Touristik Grüne Insel im Taiun - Taiwan Film von Michael Schlamberger und Nick Upton (aus der -Reihe "Universum") (Erstsendung: ) Natur//Ökologie Mauritius - Schatzinsel im Indischen Ozean Film von Harald Pokieser und Manred Christ (aus der -Reihe "Universum") (Erstsendung: ) Tasmanien - Insel am Ende der Welt Film von Alred Vendl und Steve Nicholls (aus der -Reihe "Universum") (Erstsendung: ) Natur//Ökologie Laos Wunderland Film von Harald Pokieser (aus der -Reihe "Universum") (Erstsendung: ) Tiere F Die See der kleinen Monster Film von Manred Christ (aus der -Reihe "Universum") (Erstsendung: ) Tiere Seite 25 von 31

26 /die woche 18/15 Donnerstag, 30. April r Täuschen und Tarnen - Über Lebenskünstler der Natur O Film von Kurt Mündl (aus der -Reihe "Universum") (Erstsendung: ) Tiere nano Die Welt von morgen Moderation: Stean Schulze-Hausmann Naturwissenschaten heute anschl. -Wetter zeit Stunde-Null-Geschichten (2/4) Das -magazin von,, SF und ARD Moderation: Andrea Meier r Tagesschau ARD r wissen aktuell: Die Macht der Hormone Erstausstrahlung ARD/SWR/ Gesellschat Gesundheit, Medizin r ZIB v Der Krieg mit den Augen der Kinder Die letzten Glühwürmchen (Hotaru No Haka) Zeichentrickilm, Japan 1988 Regie: Isao Takahata Länge: 85 Minuten Spielilm magazin von Schweizer Radio und Fernsehen: 10 vor Rundschau Politik und Wirtschat aus Schweizer Sicht Themen: - Ex-Oiziere greien Armee-Spitze an: Neuer Streit um die Tiger-Flotte - Behörden zerstörten Familien: Jetzt ordern Oper Wieder- Politik Seite 26 von 31

27 /die woche 18/15 Donnerstag, 30. April 2015 gutmachung - Millionäre kämpen ür Erschatssteuer: Geldsegen ür Pro-Kampagne Moderation: Susanne Wille (Erstsendung: ) 1.05 r Geständnisse eines geallenen Scheichs Reportage Gesellschat Lebensstile/-entwüre 1.25 Hessenreporter: Einmal ans Meer Mit dem Traktor au große Fahrt Film von Wolgang Ommert (Erstsendung: ) ARD/HR Reportage Regionalinormation 1.55 r Täuschen und Tarnen - Über Lebenskünstler der Natur O Tiere 2.40 F Die See der kleinen Monster Tiere 3.25 Laos Wunderland Tiere 4.15 r STÖCKL. Mit Conchita Wurst (Sängerin, ESC-Gewinnerin 2014 und Travestiekünstlerin) und Hape Kerkeling (Komiker, Moderator und Autor) Moderation: Barbara Stöckl (Erstsendung: ) Gespräch/Diskussion Gesellschat Liestyle, Personality 5.30 r Muse: Live at Rome Seite 27 von 31

28 /die woche 18/15 Freitag, 1. Mai 2015 Pop around the clock - ein Thementag in 6.30 r Peter Gabriel: Back to Front O2 Arena, London, Großbritannien, 2013 Regie: Hamish Hamilton 7.30 r Sting: When the Last Ship Sails Public Theatre, New York City, USA, 2013 Regie: Paul Bozymowskiy 8.45 r Zucchero: La Sesión Cubana Park o the Higher Institute o Arts, Havanna, Kuba, 2012 Regie: Cristian Biondani 9.30 X Dire Straits: On the Night Les Arènes, Nimes, Frankreich & Feyenoord Stadium, Rotterdam, Niederlande, 1992 Regie: Christine Strand r Genesis: Three Sides Live X Nassau Coliseum, Long Island & Savoy Theatre, New York, USA, 1981 Regie: Stuart Orme X Phil Collins: No Ticket Required Reunion Arena, Dallas, Texas, USA, 1985 Regie: Jim Yukich X Queen: Live at the Rainbow Rainbow Theatre, London, Großbritannien, 1974 Regie: Bruce Gowers X The Rolling Stones: From the Vault - Live in 1981 Hampton Coliseum, Hampton, USA, 1981 Regie: Hal Ashby, Tom Trbovich X Deep Purple: Perect Strangers Sydney Entertainment Centre, Australien, 1984 Regie: Gavin Taylor r ZZ Top: Live at Montreux Stravinski Auditorium, Montreux, Schweiz, 2013 Regie: Romain Guélat Seite 28 von 31

29 /die woche 18/15 Freitag, 1. Mai 2015 Pop around the clock - ein Thementag in r Bryan Adams: Live in Toronto Elgin and Wintergarden Theatre, Toronto, Kanada, 2014 Regie: David Horn r Hall & Oates: Live in Dublin Olympia Theatre, Dublin, Irland, 2014 Regie: Joss Crowley r Roxette: Travelling the World - Roxette Live Curitiba (Bra.), Cordoba (A), Santiago de Chile, 2012 Regie: Mikael Sandberg Shakira: Live rom Paris Palais Omnisports de Paris-Bercy, Frankreich, 2011 Regie: Nick Wickham Kylie Minogue: Aphrodite - Les Folies O2 Arena, London, Großbritannien, 2011 Regie: William Baker, Marcus Viner r Céline Dion: Une Seule Fois Les Plaines d'abraham, Québec, Kanada, 2013 Regie: Jean Lamoureux r P!nk: The Truth About Love Rod Laver Arena, Melbourne, Australien 2013 Regie: Larn Poland r Depeche Mode: Live in Berlin O2 World, Berlin, Deutschland, 2013 Regie: Anton Corbijn r Coldplay: Ghost Stories Ghost Stories Arena, Los Angeles, USA, 2014 Regie: Paul Dugdale Seite 29 von 31

30 /die woche 18/15 Freitag, 1. Mai 2015 Pop around the clock - ein Thementag in 0.05 r Madonna: The MDNA Tour American Airlines Arena, Miami, Florida, USA 2012 Regie: Danny B. Tull, Stéphane 2.05 r Jessie J: Alive at the O2 O2 Arena, London, Großbritannien, 2013 Regie: Paul Caslin 2.50 r Emeli Sandé: Live at the Royal Albert Hall London, Großbritannien 2012 Regie: Paul Dugdale 3.35 r Max Herre: MTV Unplugged - Kahedi Radio Show Berliner Funkhaus, Deutschland, 2013 Regie: Sven Oen 4.50 r Ed Sheeran: Live in Dublin Vicar Street, Dublin, Irland, 2014 Regie: Ed Coleman r Moby: Almost Home - Live at the Fonda The Fonda Theatre, Los Angeles, USA, 2013 Regie: Matt Boyd Seite 30 von 31

31 /die woche 18/15 Herausgegeben von der Presse und Öentlichkeitsarbeit Verantwortlich: Steanie Wald Redaktion: Birgit Ebel, Christine Eckert, Claudia Hustedt und Monika Keppel Tel.: 06131/ , , und und Verantwortlich ür den Programmablau: Programmplanung Tel.: 06131/ c/o Mainz Tel.: 06131/ , Fax: 06131/ Online: Bilderdienst Hotline: Tel.: 06131/ Mainz, 28. April 2015 Seite 31 von 31

die woche vom 25. April bis 1. Mai 18/15

die woche vom 25. April bis 1. Mai 18/15 die woche vom 25. April bis 1. Mai 18/15 Samstag, 25. April 2015 6.20 Kulturzeit (Wh.) Magazin Kultur 7.00 nano (Wh.) Magazin Wissenschaft Technik Umwelt Naturwissenschaften 7.30 r Alpenpanorama ORF/ Übertragung

Mehr

die woche vom 4. bis 10. Juli 28/15

die woche vom 4. bis 10. Juli 28/15 die woche vom 4. bis 10. Juli 28/15 /die woche 28/15 Samstag, 4. Juli 2015 6.20 zeit 7.00 nano Naturwissenschaten 7.30 r Alpenpanorama / Übertragung Reisen/Urlaub/Touristik 9.00 r ZIB 9.05 r platz Das

Mehr

die woche vom 18. bis 24. Juli 30/15

die woche vom 18. bis 24. Juli 30/15 die woche vom 18. bis 24. Juli 30/15 /die woche 30/15 Samstag, 18. Juli 2015 6.20 zeit 7.00 nano Naturwissenschaten 7.30 r Alpenpanorama / Übertragung Reisen/Urlaub/Touristik 9.00 r ZIB 9.05 platz Das

Mehr

die woche vom 18. bis 24. Februar 08/17

die woche vom 18. bis 24. Februar 08/17 die woche vom 18. bis 24. Februar 08/17 /die woche 08/17 Samstag, 18. Februar 2017 6.20 r zeit Das -magazin von,, und ARD Moderation: Peter Schneeberger (Erstsendung: 17.02.2017) 7.00 r nano Moderation:

Mehr

die woche vom 11. bis 17. Juli 29/15

die woche vom 11. bis 17. Juli 29/15 die woche vom 11. bis 17. Juli 29/15 /die woche 29/15 Samstag, 11. Juli 2015 6.20 zeit 7.00 nano Naturwissenschaten 7.30 r Alpenpanorama / Übertragung 9.00 r ZIB 9.05 platz Das magazin von Schweizer Radio

Mehr

Zusammenstellung des endgültigen Wahlergebnisses Ratswahl Bad Honnef am 30. August 2009

Zusammenstellung des endgültigen Wahlergebnisses Ratswahl Bad Honnef am 30. August 2009 Zusammenstellung des endn Wahlergebnisses un Von den n entfallen auf RSK-HON-010 1.237 745 9 736 1 Profittlich, Peter (CDU) 331 45,0 = 60,2% 2 Witte, Hartmut (SPD) 98 13,3 3 Krahe, Hans-Heribert (BB) 105

Mehr

F. Pichler / L. Fischer 50 iger Schiessen S~~t Kreise - Nichtschützen weibl.

F. Pichler / L. Fischer 50 iger Schiessen S~~t Kreise - Nichtschützen weibl. F. Pichler / L. Fischer 50 iger Schiessen S~~t Kreise - Nichtschützen weibl. IPlatz I Name I Verein Erg. I! I I I 1 Eidlhuber Maria 93 82 82 80 80 2 Pichler Elisabeth 82 75 72 72 71 3 Pichler Gertraud

Mehr

der die und in den von zu das mit sich des auf für ist im dem nicht ein eine als auch es an werden aus er hat daß sie nach wird bei

der die und in den von zu das mit sich des auf für ist im dem nicht ein eine als auch es an werden aus er hat daß sie nach wird bei der die und in den von zu das mit sich des auf für ist im dem nicht ein eine als auch es an werden aus er hat daß sie nach wird bei einer um am sind noch wie einem über einen so zum war haben nur oder

Mehr

die woche vom 11. bis 17. Februar 07/17

die woche vom 11. bis 17. Februar 07/17 die woche vom 11. bis 17. Februar 07/17 /die woche 07/17 Samstag, 11. Februar 2017 6.20 r zeit Das -magazin von ZDF,, und ARD Moderation: Nina Mavis Brunner (Erstsendung: 10.02.2017) 7.00 r nano Die Welt

Mehr

August Macke. Niveau A2. 1 Berühmte Künstler a) Wer kommt woher? Überlegen Sie und sprechen Sie im Kurs.

August Macke. Niveau A2. 1 Berühmte Künstler a) Wer kommt woher? Überlegen Sie und sprechen Sie im Kurs. August Macke 1 Berühmte Künstler a) Wer kommt woher? Überlegen Sie und sprechen Sie im Kurs. Vincent van Gogh (1853 1890) Wassily Kandinsky (1866 1944) Spanien Gustav Klimt (1862 1918) August Macke (1887

Mehr

Foto: Thomas von Aagh. -Wayne Carpendale-

Foto: Thomas von Aagh. -Wayne Carpendale- Foto: Thomas von Aagh -Wayne Carpendale- Fotos: Thomas von Aagh -Wayne Carpendale- Geburtstag Sprachen Ausbildung 23. März 1977, Köln Deutsch, Englisch, Französisch Abitur seit 2007 Schauspielcoaching

Mehr

die woche vom 28. Januar bis 3. Februar 05/17

die woche vom 28. Januar bis 3. Februar 05/17 die woche vom 28. Januar bis 3. Februar 05/17 /die woche 05/17 Samstag, 28. Januar 2017 6.20 r zeit Das -magazin von,, und ARD Moderation: Peter Schneeberger (Erstsendung: 27.01.2017) 7.00 r nano Die Welt

Mehr

Blick hinter die Kulissen Schlagerreisen - Tour 1. Alle Wetter. Hessenschau. Blick hinter die Kulissen Schlagerreisen - Tour 1

Blick hinter die Kulissen Schlagerreisen - Tour 1. Alle Wetter. Hessenschau. Blick hinter die Kulissen Schlagerreisen - Tour 1 Freitag, 5. Juni 12:00 18:00 19:15 19.30 Samstag, 6. Juni 16:00 Schlagerreisen - Tour 1 mit Künstlern Alle Wetter und Alle Wetter Moderation: Constanze Angermann Schlagerreisen - Tour 1 mit Bata Illic,

Mehr

Auszug aus der Gästeliste Eröffnung und Premiere André Chénier 20. Juli 2011 (Änderungen vorbehalten, Stand: 19. Juli 2011)

Auszug aus der Gästeliste Eröffnung und Premiere André Chénier 20. Juli 2011 (Änderungen vorbehalten, Stand: 19. Juli 2011) Auszug aus der Gästeliste Eröffnung und Premiere André Chénier 20. Juli 2011 (Änderungen vorbehalten, Stand: 19. Juli 2011) Aufgelistet sind jeweils die Spitzenvertreter sowie die Kulturzuständigen. Politik

Mehr

Programm für. Hamm. Veranstaltungen 2. Halbjahr 2015

Programm für. Hamm. Veranstaltungen 2. Halbjahr 2015 Programm für. Hamm. Veranstaltungen 2. Halbjahr 2015 Kunst-Dünger: Circo Pitanga JULI Hammer Summer 13 Top Act Juli Freitag, 3. Juli Ab 16:30 Uhr Kunst-Dünger Jeden Mittwoch ab 8. Juli 12. August und Kurhausgarten

Mehr

Mannschaftswertung Damen

Mannschaftswertung Damen Mannschaftswertung Damen Platz Start-Nr Mannschaft Schütze Einzel-Erg. Ergebnis 1 41 Nellenbruck-Rackratshofen Damen Marie Ortmann 118,6 1286,8 42 Nellenbruck-Rackratshofen Damen Brunhilde Buhmann 352,8

Mehr

IV. Gerichtsabteilungen der Außenstelle Linz

IV. Gerichtsabteilungen der Außenstelle Linz IV. Gerichtsabteilungen der Außenstelle Linz Ger. L501 ALTENDORFER Irene Mag. SPF-L 1. LEITNER Hermann Mag. 2. NIEDERWIMMER Alexander Mag. Dr. 3. STEININGER Markus Dr. 1. HIRNSPERGER Christina Mag. Dr.

Mehr

Personalpronomen und das Verb to be

Personalpronomen und das Verb to be Personalpronomen und das Verb to be Das kann ich hier üben! Das kann ich jetzt! Was Personalpronomen sind und wie man sie verwendet Wie das Verb to be gebildet wird Die Lang- und Kurzformen von to be Verneinung

Mehr

Mittelfranken BTV-Portal 2015

Mittelfranken BTV-Portal 2015 SV Denkendorf (06063) Hauptstr. 64 /alter Sportplatz, 85095 Denkendorf Neugebauer, Franziska, Dörndorfer Str. 16, 85095 Denkendorf T 08466 1464 Rupprecht, Udo, Krummwiesen 26, 85095 Denkendorf udo@rupprecht-saegetechnik.de

Mehr

Netzwerktagung für Stipendiaten der Alexander von Humboldt-Stiftung 22. 25. April 2008 B e r l i n

Netzwerktagung für Stipendiaten der Alexander von Humboldt-Stiftung 22. 25. April 2008 B e r l i n A L E X A N D E R V O N H U M B O L D T - S T I F T U N G Netzwerktagung für Stipendiaten der Alexander von Humboldt-Stiftung 22. 25. April 2008 B e r l i n Alexander von Humboldt-Stiftung Jean-Paul-Str.

Mehr

Diözese Augsburg. Vertreter. 1. Domdekan i. R. Prälat Dr. Dietmar Bernt. 2. Pfarrer Thomas Brom. 3. Diakon i. R. Alfred Festl

Diözese Augsburg. Vertreter. 1. Domdekan i. R. Prälat Dr. Dietmar Bernt. 2. Pfarrer Thomas Brom. 3. Diakon i. R. Alfred Festl Wahlliste zur versammlung der LIGA Bank eg 2015 Diözese Augsburg 1. Domdekan i. R. Prälat Dr. Dietmar Bernt 2. Pfarrer Thomas Brom 3. Diakon i. R. Alfred Festl 4. Monsignore Josef Fickler 5. Stadtpfarrer

Mehr

die woche vom 4. bis 10. Februar 06/17

die woche vom 4. bis 10. Februar 06/17 die woche vom 4. bis 10. Februar 06/17 /die woche 06/17 Samstag, 4. Februar 2017 6.20 r zeit Das -magazin von,, SRF und ARD Moderation: Vivian Perkovic (Erstsendung: 03.02.2017) 7.00 r nano Moderation:

Mehr

Medienliste zur Ausstellung Studieren, arbeiten und leben im Ausland

Medienliste zur Ausstellung Studieren, arbeiten und leben im Ausland Medienliste zur Ausstellung Studieren, arbeiten und leben im Ausland Abend, Bernhard: Frankreich. Signatur: 11 = MZK1127(10) Beck, Johannes: Lissabon. Signatur: 11 = NAD1060(3) Beck, Vera: Belgien. Signatur:

Mehr

FERNSEH-TIPPS. für die Zeit von Samstag 3. September bis Sonntag 11. September

FERNSEH-TIPPS. für die Zeit von Samstag 3. September bis Sonntag 11. September FERNSEH-TIPPS für die Zeit von Samstag 3. September bis Sonntag 11. September Datum Uhrzeit Sender Sendung Samstag, 3. September 2011 13:15 3sat Das Großstadtkloster: Benediktinerinnen in München Film

Mehr

Akademischer Betriebsorganisator MBA in General Management. Batista Nada Akademischer Betriebsorganisator 19.11.2010. MBA in General Management

Akademischer Betriebsorganisator MBA in General Management. Batista Nada Akademischer Betriebsorganisator 19.11.2010. MBA in General Management Barang Abdul Ghafour Batista Nada 19.11.2010 Berzkovics Günter Bespalowa Anna 11.07.2012 Blieberger Herbert 24.09.2012 Bokon Verena Chwojka Cornelia, Dipl.Päd. 19.11.2010 Eckl Ingrid 02.09.2011 Fromme

Mehr

Nr Name Bereich Stimmen

Nr Name Bereich Stimmen Sitzzuteilung Gemeinderatswahl 2014 Christlich Demokratische Union Deutschlands : 7 Sitze 101 Schmidt, Peter Wohnbezirk Meersburg (1) 2645 104 Dreher, Georg Wohnbezirk Meersburg (2) 1409 107 Brugger, Martin

Mehr

SSV Königsschießen 2014

SSV Königsschießen 2014 SSV Königsschießen 2014 Jugend König Platz Name Verein Teiler 1. Hahn, Andrea SSV 124.1 2. Duscher, Mark SSV 156.2 3. Stadlinger, Fabian SSV 167.8 4. Guggenberger, Rainer SSV 181.3 5. Scheiderer, Jeannette

Mehr

Bürgerschießen Bürgerliche Schützengesellschaft 07 e.v. Gochsheim

Bürgerschießen Bürgerliche Schützengesellschaft 07 e.v. Gochsheim Bürgerschießen 2014 Teilnehmer: 24 Mannschaften 23 Einzelschützinnen und -schützen zus. 95 Bürgerschützinnen und -schützen davon: 18 Jugendliche 24 Damen 53 Herren Bürgerkönig Platz Name Ergebnisse: 1

Mehr

VERANSTALTUNGEN» NOVEMBER 2015 BIS MAI 2016

VERANSTALTUNGEN» NOVEMBER 2015 BIS MAI 2016 VERANSTALTUNGEN» NOVEMBER 2015 BIS MAI 2016 HERZLICH WILLKOMMEN Hier finden Sie eine Veranstaltungsübersicht mit Konzerten und Messen im Hotel Esperanto Kongress- und Kulturzentrum Fulda von November 2015

Mehr

Ich möchte ein neues Kleid für meine Geburtstagsparty kaufen. Ich kann bis 25 Euro ausgeben. Kommst du mit? In einer Stunde vor dem Einkaufszentrum?

Ich möchte ein neues Kleid für meine Geburtstagsparty kaufen. Ich kann bis 25 Euro ausgeben. Kommst du mit? In einer Stunde vor dem Einkaufszentrum? Musterarbeiten Test 1 - Teil 1 (S. 29) Hallo Markus! Hast du Lust auf ein bisschen Fußball? Ich bin gerade mit Simon auf dem Fußballplatz gegenüber der Schule. Wir wollen bis 6 Uhr hier bleiben. Also,

Mehr

Übersicht Bezirksämter 2011-16

Übersicht Bezirksämter 2011-16 Übersicht Bezirksämter 2011-16 Referat Jugendhilfe Geschäftsstelle Bezirke Mitte Bezirksbürgermeister: Dr. Christian Hanke (SPD) Stellvertretender Bezirksbürgermeister: Stephan von Dassel (Bü90/Grüne)

Mehr

Ergebnisse Pokalkegelturnier 2008

Ergebnisse Pokalkegelturnier 2008 Beste Mannschaften: 1. HKC 2. Mitten rein 3. Kirmesburschen Beste Keglerin 1. Charlot Schmidt (Kirmesmädchen) 2. Sigi Baumann (Alles im) 3. Inge Raab (Grüne Rinne) Bester Kegler 1. Wolfgang Raab (Stolz

Mehr

Bestenliste 1999 Skiclub Olpe e.v. bis Okt. 1999

Bestenliste 1999 Skiclub Olpe e.v. bis Okt. 1999 Bestenliste 1999 Skiclub Olpe e.v. bis Okt. 1999 FRAUEN 10 KM 1 Britta Fernholz W30 29.07.99 OE - Hallenbad 41:21 2 Hildegard Scheschoff W45 23.10.99 Hachenburg 42:06 3 Gaby Demnig W35 29.07.99 OE - Hallenbad

Mehr

E-Mail-Verzeichnis Homepage Barmherzige Brüder Straubing. Leitung: geschaeftsfuehrer@barmherzige-straubing.de

E-Mail-Verzeichnis Homepage Barmherzige Brüder Straubing. Leitung: geschaeftsfuehrer@barmherzige-straubing.de E-Mail-Verzeichnis Homepage Barmherzige Brüder Straubing Leitung: Hans Emmert Geschäftsführer Waltraud Katzer Sekretärin Geschäftsführer Michaela Werner Sekretärin Geschäftsführer Carmen Haas Stabsstelle

Mehr

Bekanntmachung der Wahlergebnisse

Bekanntmachung der Wahlergebnisse Der Kanzler als Wahlleiter Bekanntmachung der Wahlergebnisse zu den Wahlen der Gruppenvertreter in die Universitätsorgane sowie der Gleichstellungsbeauftragten der Fakultäten und Zentralen Einrichtungen

Mehr

Ehrungen Auszeichnung sportlicher Leistungen SPORT - MINIS. Sportabzeichenminis Bronze

Ehrungen Auszeichnung sportlicher Leistungen SPORT - MINIS. Sportabzeichenminis Bronze Ehrungen 2012 SPORT - MINIS Sportabzeichenminis 2012 - Bronze * Vincent Grau * Hannes Jüngst * Malte Kraus Sportabzeichenminis 2012 - Silber * Rosalie Grün * Angelina Hoß * Kim Büttner 1 Schwimmabzeichen

Mehr

BASV Meisterschaft 2014

BASV Meisterschaft 2014 Meisterschaft des Bayerischen Armbrustschützen Verbandes 2014 und Wilhelm-Ruf-Wanderpreis Scheibe Einzel Juniorenklasse 1 Herold Korbinian 113 Ringe 2 Schmidt Teresa 10 Ringe 3 Soyer Martin 103 Ringe 4

Mehr

Hallo%liebe%Minis,%% Liebe%Grüße% Eure%Anna% Ministranten St. Georg Bensheim Am Marktplatz 10, Bensheim

Hallo%liebe%Minis,%% Liebe%Grüße% Eure%Anna% Ministranten St. Georg Bensheim Am Marktplatz 10, Bensheim Miniplan'vom'20.12.2014'bis'zum'27.03.2015 Ministranten St. Georg Bensheim Am Marktplatz 10, 64625 Bensheim www.ministranten-sankt-ge.org Oberminiteam: Anna Zimmermann Tel.: 06251 / 67003 Jonas Zimmermann

Mehr

Rangliste Mannschaften Firmen-Pokalschießen. Platz Mannschafts-Name Ergebnis SWHW Computer + Bleistift LG 144

Rangliste Mannschaften Firmen-Pokalschießen. Platz Mannschafts-Name Ergebnis SWHW Computer + Bleistift LG 144 1 2 3 4 5 6 7 8 SWHW Computer + Bleistift LG 144 Schröter, Hese Walker, Helmut 49 Holz, Klaus 48 Weberpold, Dietmar 47 Autohaus Bohnenberger 3 143 Seiler Andreas 48 Becker Hans 48 Bohnenberger Jörg Kaburek,

Mehr

30 km Gehen (30 km) Datum: Beginn: 09:00. Rg. StNr. Name, Vorname Jg. Nat. Verein Zeit Diff 1. 8 Hauger, Georg 1957

30 km Gehen (30 km) Datum: Beginn: 09:00. Rg. StNr. Name, Vorname Jg. Nat. Verein Zeit Diff 1. 8 Hauger, Georg 1957 1 sur 5 23.10.2015 15:10 Deutsche Gehermeisterschaften Andernach, am 10.10.2015 Komplette Wertungen ERGEBNISLISTE 30 km Gehen (30 km) Männer M55 Männer M50 1. 8 Hauger, Georg 1957 Bühlertal 3:02:08 2.

Mehr

Experimentalstudio des SWR Konzerte 2015/2016

Experimentalstudio des SWR Konzerte 2015/2016 experimentalstudio.de Experimentalstudio des SWR Konzerte 2015/2016 Konzerttermine Übersicht Mi 26.08.2015 PROMS, London, Royal Albert Hall Di 08.09.2015 RuhrTriennale, Duisburg, Kraftzentrale Fr 11.09.2015

Mehr

Einweihung Sportstättenkonzept - Arbeitspakete Stand: 23.7.2010

Einweihung Sportstättenkonzept - Arbeitspakete Stand: 23.7.2010 Einweihung Sportstättenkonzept - Arbeitspakete Stand: 23.7.2010 Zeitraum TCG - wer Anzahl TCG Tätigkeit Anzahl TSV Tätigkeit Pakete Pakete Zeltaufbau Mi, 15.9. Joachim Wuttke 3 Zeltaufbau 3 Zeltaufbau

Mehr

HSV ABSAM Sektion Fallschirmspringen

HSV ABSAM Sektion Fallschirmspringen HSV ABSAM Sektion Fallschirmspringen Ergebnislisten 30. Österreichische Verbandsmeisterschaften (ÖHSV), offene Tiroler Meisterschaften, Salzburger Landesmeisterschaft und Oberösterreichische Landesmeisterschaft

Mehr

2008-2009 University of Vienna / Institution for Cultural Management Degree: MA - (Master of Arts)

2008-2009 University of Vienna / Institution for Cultural Management Degree: MA - (Master of Arts) Michael Mischinsky Nationality: Austria Year: 1964 Language: Dialects: Instruments: Singing Voice: Dance: Driver s Licence: English Wienerisch Drums Bariton Tango Class III EDUCATION: 2008-2009 University

Mehr

Christine Döring. Vita: siehe Folgeseite, weitere Bilder auf S. 4 und S. 5

Christine Döring. Vita: siehe Folgeseite, weitere Bilder auf S. 4 und S. 5 Vita: siehe Folgeseite, weitere Bilder auf S. 4 und S. 5 Foto: Bernd Brundert, 2015 S. 1/5 - Vita Link zum Profil Jahrgang Spielalter Nationalität Körpergröße Augenfarbe Haarfarbe Sprachen Sport Tanz Stimmlage

Mehr

Arbeitseinsatz Fasend 2015

Arbeitseinsatz Fasend 2015 Stangen stellen und Fähnchen aufhängen Samstag, 17.01.2015, 9.00 Uhr Welle Florian Huber Sebastian Späth Björn Stöhr Christian John Sophie Krumm Alisa zzgl. Freiwillige Welle Claudius / Armbruster Andre

Mehr

Saison / Herren / Verbandsliga Süd / Tabelle ( Gesamt ) Gesamt Heim Auswärts Pl Mannschaft Sp + \ - P EWP Kegel Sp + \ - P EWP Kegel Sp + \ -

Saison / Herren / Verbandsliga Süd / Tabelle ( Gesamt ) Gesamt Heim Auswärts Pl Mannschaft Sp + \ - P EWP Kegel Sp + \ - P EWP Kegel Sp + \ - Saison 2011-12 / Herren / Verbandsliga Süd / Tabelle ( Gesamt ) Gesamt Heim Auswärts Pl Mannschaft Sp + \ - P EWP Kegel Sp + \ - P EWP Kegel Sp + \ - P EWP Kegel 1 KSC Heuchelheim 1 18 +18 45 807 88001

Mehr

Water Pixel World. Samstag, 23.01.2016. 10.00 Uhr. 11.00 Uhr. 12.00 Uhr. 13.00 Uhr. 14.00 Uhr. 15.00 Uhr. 16.00 Uhr. 17.00 Uhr

Water Pixel World. Samstag, 23.01.2016. 10.00 Uhr. 11.00 Uhr. 12.00 Uhr. 13.00 Uhr. 14.00 Uhr. 15.00 Uhr. 16.00 Uhr. 17.00 Uhr Samstag, 23.01.2016 10.00 Uhr 10.00 Uhr Best Of Int. OCEAN FILM TOUR Silence of Sharks Malta s Best Wrecks Steve Jones www.millionfish.com 12. 35 Uhr Eine Reise mit der Kamera von Olaf Obsommer Olaf Obsommer

Mehr

PRESSEVERTEILER. Thomas.schmid@berlinerzeitung.de

PRESSEVERTEILER. Thomas.schmid@berlinerzeitung.de Zeitungen Berlin Berliner Zeitung Karl-Liebknecht-Str.29 Lilo Berg lilo.berg@berliner-zeitung.de 10178 Berlin Thomas Schmidt Thomas.schmid@berlinerzeitung.de www.berliner-zeitung.de Tel: 030-2327-9 Fax:

Mehr

Mündliche Abschlussprüfung Schuljahr 2015/16. Für alle mündlichen Prüfungen gilt: Der Prüfling erscheint 25 min vor der angegebenen Vorbereitungszeit.

Mündliche Abschlussprüfung Schuljahr 2015/16. Für alle mündlichen Prüfungen gilt: Der Prüfling erscheint 25 min vor der angegebenen Vorbereitungszeit. Mündliche Abschlussprüfung Schuljahr 2015/16 Prüfungsraum : 118 Vorbereitungsraum : 116 Chemie : 312 Vorbereitungsraum: 310 Informatik : A208 Vorbereitungsraum: A206 Für alle mündlichen Prüfungen gilt:

Mehr

Wintercup 2016 PISTOLE STANDARD

Wintercup 2016 PISTOLE STANDARD Wintercup 2016 PISTOLE STANDARD 01.10.2016 1 STAHLHOFER GERHARD 219 217 216 212 211 211 2 KEHR THOMAS 214 211 3 MÜNZ JOHANNES 213 206 205 205 197 197 175 4 WERNER GERALD 211 211 203 5 WEISSENBÖCK CHRISTIAN

Mehr

Gesamtübersicht für Schießleitung und Obleute - Bezirksmeisterschaft

Gesamtübersicht für Schießleitung und Obleute - Bezirksmeisterschaft Gesamtübersicht für Schießleitung und Obleute - Bezirksmeisterschaft Bezirksmeisterschaft Regierungsbezirk Köln 27. u. 28.05.2011 in Talbecke Einzelschützen Klasse A - LW-Kombination 1 Müller, Peter-Christian

Mehr

51.igstes 4-Städteturnier Zürich-Salzburg-Stuttgart- Mannheim Vom 02.06.-04.06.2011 in Mannheim bei der SG 1744 Mannheim

51.igstes 4-Städteturnier Zürich-Salzburg-Stuttgart- Mannheim Vom 02.06.-04.06.2011 in Mannheim bei der SG 1744 Mannheim 51.igstes 4-Städteturnier Zürich-Salzburg-Stuttgart- Mannheim Vom 02.06.-04.06.2011 in Mannheim bei der SG 1744 Mannheim Organisation: Stellvertretender Oberschiessleiter Stellvertretender Pistolen&Revolverabteilungsleiter

Mehr

Aus Verben werden Nomen

Aus Verben werden Nomen Nach vom, zum, beim und das wird aus dem Tunwort ein Namenwort! Onkel Otto kann nicht lesen. Er musš daš Lesen lernen. Karin will tanzen. Sie muss daš Tanzen üben. Paula kann nicht gut zeichnen. Sie muss

Mehr

6. Spieltag 2. Bundesliga Süd Herren in Singen

6. Spieltag 2. Bundesliga Süd Herren in Singen 6. Spieltag 2. Bundesliga Süd Herren in Singen Saison 2013/ 2014 22.06.2014 Schiedsgericht Oberschiedsrichterin Claudia Hengstler 1. BGC Singen Schiedsrichter Thorsten Schück 1. MGC Mainz Schiedsrichter

Mehr

Lebenslauf. Lehramt Primarstufe, Universität Essen (Grund-und Hauptstudium) Leibniz-Gymnasium, Essen Abitur

Lebenslauf. Lehramt Primarstufe, Universität Essen (Grund-und Hauptstudium) Leibniz-Gymnasium, Essen Abitur Wilhelmshavener Viefhaushof 8, Str. 45309 17, Essen, 10551 Berlin, Tel: 0160/8120064, Tel: 030/50188429, Lebenslauf Berufliche Ausbildung 2009-2012 2000-2003 1993-2000 1980-1993 Die SCHULE für Berufe mit

Mehr

PERU 2015 FACING BORDERS

PERU 2015 FACING BORDERS PERU 2015 FACING BORDERS Wir sind eine Seilschaft, mit einer besonderen Vision! Sport, Natur und Glaube wollen wir in einem bisher wahrscheinlich einzigartigen Filmprojekt verbinden. Dazu werden wir diesen

Mehr

Einzel Gr. C, D + I, K

Einzel Gr. C, D + I, K Donnerstag, 07.09.17 16.00 Uhr Donnerstag, 07.09.17 16.00 Uhr Donnerstag, 07.09.17 18.00 Uhr 33 Siefert, Elke SSB Stuttgart D I 1 34 Borchwald, Monika SSB Stuttgart D K 1 35 Borchwald, Ralf SSB Stuttgart

Mehr

Willkommen zum B.A.U.M. Jubiläumsforum!

Willkommen zum B.A.U.M. Jubiläumsforum! Willkommen zum B.A.U.M. Jubiläumsforum! 25 Jahre B.A.U.M. Österreich Zukunftsfähig Wirtschaften - Sustainable Leadership Unternehmergespräche: Strategien für Zukunftsfähigkeit Martin Much& Romana Wellischowitsch

Mehr

Teambilanzen - Vorrunde ANA 1. Kreisklasse (15/16)

Teambilanzen - Vorrunde ANA 1. Kreisklasse (15/16) Leiter: Lutz Heidrich Waldhufensiedlung 2 09471 Königswalde Tel (p):03733 288328 Email:TT-Heidrich@T-Online.de BSV Ehrenfriedersd., 2. Herren Teambilanzen - Vorrunde ANA 1. Kreisklasse (15/16) 1 Robert

Mehr

Musikerinnen und Musiker der Dresdner Sinfoniker

Musikerinnen und Musiker der Dresdner Sinfoniker Dresdner Sinfoniker Die Dresdner Sinfoniker gehören zu den führenden Sinfonieorchestern für zeitgenössische Musik. Das aus Mitgliedern nahezu aller wichtigen Orchester Europas bestehende Ensemble arbeitet

Mehr

Danksagung. Danke. Danke. Ein schöner Tag! Herzlichen Dank

Danksagung. Danke. Danke. Ein schöner Tag! Herzlichen Dank Muster d01 (60/2), 4c Danke...... für die vielen Geschenke... für die vielen guten Wünsche... für die vielen Blumen... für die vielen netten Worte... für die netten Besuche anlässlich meines 85. Geburtstages.

Mehr

LANDESBETRIEB VERKEHR (LBV)

LANDESBETRIEB VERKEHR (LBV) shantihesse - fotolia Stand: 12.01.2017 LBV KIM Amt für Innere Verwaltung und Planung LBV- Einbindung in die Behörde für Inneres und Sport Senat der Freien und Hansestadt Hamburg Behörde für Inneres und

Mehr

Vita. Fernsehen. Antje Zobler www.zobler.net antje@zobler.net Mobil: 0175 9811066. Rote Rosen. Dating Daisy. Heiter bis Tödlich Alles Klara

Vita. Fernsehen. Antje Zobler www.zobler.net antje@zobler.net Mobil: 0175 9811066. Rote Rosen. Dating Daisy. Heiter bis Tödlich Alles Klara Vita Antje Zobler www.zobler.net antje@zobler.net Mobil: 0175 9811066 Fernsehen Rote Rosen Studio Hamburg Serienwerft Lüneburg GmbH Krankheitsvertretung Dating Daisy ndf Regie:Züli Aladag /Martin Busker

Mehr

international Bitte markieren Sie Ihre Lösungen auf dem Antwortblatt. Es gibt nur eine richtige Lösung.

international Bitte markieren Sie Ihre Lösungen auf dem Antwortblatt. Es gibt nur eine richtige Lösung. Einstufungstest Teil 1 (Schritte 1 und 2) Bitte markieren Sie Ihre Lösungen auf dem Antwortblatt. Es gibt nur eine richtige Lösung. 1 Guten Tag, ich bin Andreas Meier. Und wie Sie? Davide Mondini. a) heißt

Mehr

Bezirksmeisterschaften Dreibahnen 2015 in Wolfsburg

Bezirksmeisterschaften Dreibahnen 2015 in Wolfsburg Juniorinnen - Einzel Sonntag, 15. Februar 2015 4 Bewerberinnen 3 Ehrungen Startrechte LM 3 + M Titelverteidigerin: Svenja Schade, Peine 1. Viviane Christiansen Peine 2 305 288 234 827 II/M 2. Svenja Schade

Mehr

Christopher Cunitz gestorben am 25. April 2014

Christopher Cunitz gestorben am 25. April 2014 In stillem Gedenken an Christopher Cunitz gestorben am 25. April 2014 Von früher schrieb am 5. Mai 2014 um 21.40 Uhr Wir waren jung, wir wollten alles, wir taten viel. Nun hast Du einen anderen Weg gewählt,

Mehr

Offizielle Ergebnisliste Vereinslauf Schiklub Raiffeisen Gröbming 2015

Offizielle Ergebnisliste Vereinslauf Schiklub Raiffeisen Gröbming 2015 Vereinslauf Schiklub Raiffeisen 2015 Ort und Datum: -Stoderzinken, 21.03.2015 Veranstalter: Steirischer Skiverband (5000) Durchführender Verein: SC Raiffeisen (5017) Alpiner Schilauf - Riesentorlauf Gen.Nr.

Mehr

GAU ALTDORF-NEUMARKT-BEILNGRIES

GAU ALTDORF-NEUMARKT-BEILNGRIES Gedruckt: 13.11.2016 / 18:07:01 Seite: 1 Herren - Spo Kennziffer: 6.20.10 1. 5D Prietz, Wolf-Giro RC Wendelstein 1967 AN 275 279 25 24 554 2. 3A Brückner, Harald 1971 AN 263 263 14 26 526 3. 4D Haas, Patrick

Mehr

Immer in Ihrer Nähe, immer erreichbar

Immer in Ihrer Nähe, immer erreichbar Immer in Ihrer Nähe, immer erreichbar Jeder Fellbacher hat etwas, das ihn antreibt. Wir machen den Weg frei. Hier finden Sie die Kontaktdaten unserer Filialen und Berater auf einen Blick. www.fellbacher-bank.de

Mehr

6. SZUBIAK Marcus 1990 AlpinClub Berlin 25 2t7 3b6 9t9 13b17. Sächsischer Bergsteigerbund

6. SZUBIAK Marcus 1990 AlpinClub Berlin 25 2t7 3b6 9t9 13b17. Sächsischer Bergsteigerbund Gesamtergebnis H E R R E N bouldern 1. LEUOTH Felix 1992 AlpinClub Hannover 18 3t5 3b3 13t18 13b14 2. HOFFMANN Lars 1996 AlpinClub Hannover 21 3t7 3b6 13t26 13b18 3. JAENECKE Frank 1981 Leipzig 5 3t7 3b6

Mehr

KKK - Jahresrückblick 2012

KKK - Jahresrückblick 2012 Herzlich Willkommen KKK - Jahresrückblick 2012 Motto 2012 Wir kochen Regional! Unter Mithilfe unserer Mitglieder, Unterstützer und Sponsoren konnten tolle Veranstaltungen verwirklicht werden. Gast 12 Klagenfurt

Mehr

Deutsche Schlagerparade Sendung Nr. 1 vom 27. Januar 1988

Deutsche Schlagerparade Sendung Nr. 1 vom 27. Januar 1988 Wolfgang Fierek Schifahrn ist der größte Hit Wir für Euch Insel der Liebe Kallkowski Julia Heino Casablanca Sendung Nr. 1 vom 27. Januar 1988 Drafi Deutscher Marmor, Stein und Eisen bricht Peter Sebastian

Mehr

BILD Bild der Frau Bunte Grazia In Magazin Neue Woche OK Magazin SuperIlu Abendzeitung.de, 26. Januar 2012 Berliner Zeitung, 27.01.2012 Bild.de, 27.01.12 Barbara Becker Vorerst kein Umzug nach Berlin!

Mehr

Rangliste. 7. Sponsoren - Langlauf 2012. St Nr Name / Vorname Ort Runden km/runde Distanz. Rang. Damen Klassisch

Rangliste. 7. Sponsoren - Langlauf 2012. St Nr Name / Vorname Ort Runden km/runde Distanz. Rang. Damen Klassisch liste Damen Klassisch 6. 6. 1 81 Henggeler Olivia Hitzkirch 8 2 16 63 Epp Claudine Grendelbruch 6 2 12 94 Ettlin Pia Stans 6 2 12 3 Joss Judith Greifensee 6 2 12 2 Rohrer Antonia Sachseln 6 2 12 102 Sigrist

Mehr

Skitage Adnet Riesentorlauf. ERGEBNISLISTE 1. Durchgang

Skitage Adnet Riesentorlauf. ERGEBNISLISTE 1. Durchgang ERGEBNISLISTE Durchgang 9. 10. Zwergerl 1 w 2... Ziller Lena 05... 33,48 1... Gimpl Hannah 05... 35,05 1,57 3... Klappacher Anna 05... 53,64 20,16 Zwergerl 1 m 5... Ehgartner Jakob 05... 35,76 7... Baumgartner

Mehr

C E R T I F I C A T E

C E R T I F I C A T E Frau Karin Achterfeld Frau Anna Bechtler Herr Vergim Bekiroski Frau Elisabeth Bitzl Herr Jürgen Blassnig Herr Christian Böhme Frau Kathrin Bradl Herr Armin Brotz Herr Thomas Brugger Frau Kristina Bulak

Mehr

Herzlich willkommen zur Demo der mathepower.de Aufgabensammlung

Herzlich willkommen zur Demo der mathepower.de Aufgabensammlung Herzlich willkommen zur der Um sich schnell innerhalb der ca. 350.000 Mathematikaufgaben zu orientieren, benutzen Sie unbedingt das Lesezeichen Ihres Acrobat Readers: Das Icon finden Sie in der links stehenden

Mehr

Meisterscheibe LP 1 von 6. Meisterscheibe Luftpistole Endstand. 1. Klaus Hopfensitz 96 Ringe SV Hubertus Obergriesbach

Meisterscheibe LP 1 von 6. Meisterscheibe Luftpistole Endstand. 1. Klaus Hopfensitz 96 Ringe SV Hubertus Obergriesbach Meisterscheibe LP 1 von 6 Meisterscheibe Luftpistole Endstand 1. Klaus Hopfensitz 96 Ringe 2. Helmut Braunmüller 96 Ringe 3. Johannes Nawrath 96 Ringe 4. Werner Barl 95 Ringe 5. Roland Kränzle 95 Ringe

Mehr

Mannschaftswertung (Klassen)

Mannschaftswertung (Klassen) Gosausee Jubiläum 10 Jahre Rundlauf Freitag 13.5.11 Off. Ergebnisliste SPORT ZOPF Bad Goisern Versicherungsbüro SCHMARANZER Veranstaltet von HOT! Koller Gosau Familienjahreskarte Hallenbad Gosau/ Wasserpark

Mehr

2. Bad Vöslauer Porsche Tage Gesamt

2. Bad Vöslauer Porsche Tage Gesamt Gesamt Pl # Fahrer Beifahrer Fahrzeug BJ Freitag Samstag Gesamt 1 18 Steiner Karl Steiner Philipp 911 997 2005 1,670 1,010 2,680 2 15 Bousska Marc Schulz Rudolf 993 1994 4,540 1,780 6,320 3 8 Kaiser Hanspeter

Mehr

Bundesmeisterschaft Einzelauswertung

Bundesmeisterschaft Einzelauswertung Bundesmeisterschaft - 2012 Einzelauswertung Schießen Schwimmen Laufen Rang Famlienname Vorname m/w Jahrg Klasse Verein Ringe Punkte Zeit Punkte Zeit Punkte Gesamt Damen 1 KEMPTER Sabine w 1979 AK 30 LPSV

Mehr

Gemeinderatswahl am 22.03.2015. Wahlkundmachung. Ergebnis der Wahl der Gemeinderäte

Gemeinderatswahl am 22.03.2015. Wahlkundmachung. Ergebnis der Wahl der Gemeinderäte Stadt-/Markt-/ Gemeinde: St. Ruprecht/Raab Gemeinderatswahl am..5 Wahlkundmachung Ergebnis der Wahl der Gemeinderäte Die Gemeindewahlbehörde hat nachstehendes Wahlergebnis festgestellt I. STIMMEN und MANDATE

Mehr

Umfrage "Abijahrgang 1985 Winfriedschule Fulda - Terminfindungsphase 2015"

Umfrage Abijahrgang 1985 Winfriedschule Fulda - Terminfindungsphase 2015 Umfrage "Abijahrgang 1985 Winfriedschule Fulda - Terminfindungsphase 2015" 22.-25.5.2015 - Frank Näser gösta weber Lars Rippstein Marcus Sandberg Notker Bien Marcus Huhmann Thomas-Walter Goldbach Margit

Mehr

Uwe Diegel Mathias Köster Volker Steller

Uwe Diegel Mathias Köster Volker Steller Platz Name des Mitspielers Punkte Tore Differenz Pkt. Sp. 1. Marco Adam 17 1 RB Leipzig : 9 + 1 7 11. Arno Schneucker 19 Bayern München : 7 + 17 11. Manuel Beckmanns 17 Borussia Dortmund : 1 + 1 1 11.

Mehr

Hausacher LeseLenz 2016

Hausacher LeseLenz 2016 Hausacher LeseLenz 2016 ur:sprünge Literatur, Körper und Bewegung 22. Juni 2016 1. Juli 2016 Mittwoch, 22. Juni 2016, 19.30 Uhr (Schwimmbad Hausach) Schwarzwald-Krimi Literarische Gäste: Tom Schulz (Deutschland)

Mehr

Ergebnis der Gemeindewahl 2013 in der Stadt Glückstadt

Ergebnis der Gemeindewahl 2013 in der Stadt Glückstadt (die en Bewerberinnen und Bewerber sind zu unterstreichen) der Bewerberin/des Bewerbers der Partei 1 2 3 4 Demandt, Friederike Roloff, Paul Slotta, Elke Krüger, Ralf Gosemann, Svenja Breyer, Markus Klei,

Mehr

Ergebnisliste Klasse. Bambini 1 weiblich. Bambini 1 männlich. Bambini 2 weiblich. Bambini 2 männlich. Kinder 1 männlich.

Ergebnisliste Klasse. Bambini 1 weiblich. Bambini 1 männlich. Bambini 2 weiblich. Bambini 2 männlich. Kinder 1 männlich. Bambini 1 weiblich 1 5 502500233 PICHLER Lilo 2006 W Union Ski Passail 40,58 40,58 0,00 2 1 516600312 KNOLL Sophia 2006 W WSV St.Kathrein/Off 45,90 45,90 5,32 3 3 510100249 EISATH Valentina

Mehr

THE PYROMANTICS BANDMITGLIEDER. Titus. Matthias "Titus" Stein. Pyromantics: Geburtstag: 26. August 1977 Wohnort: Ausbildung:

THE PYROMANTICS BANDMITGLIEDER. Titus. Matthias Titus Stein. Pyromantics: Geburtstag: 26. August 1977 Wohnort: Ausbildung: THE PYROMANTICS BANDMITGLIEDER Titus Matthias "Titus" Stein Geburtstag: 26. August 1977 Fiddle, Gitarre, Banjo, Mandoline, Gesang 4 Jahre Volksschule, 4 Jahre Gymnasium, 5 Jahre Handelsakademie, 8 Monate

Mehr

German Beginners (Section I Listening) Transcript

German Beginners (Section I Listening) Transcript 2013 H I G H E R S C H O O L C E R T I F I C A T E E X A M I N A T I O N German Beginners (Section I Listening) Transcript Familiarisation Text FEMALE: MALE: FEMALE: Peter, du weißt doch, dass Onkel Hans

Mehr

Im Original veränderbare Word-Dateien

Im Original veränderbare Word-Dateien DaF Klasse/Kurs: Thema: Perfekt 9 A Übung 9.1: 1) Die Kinder gehen heute Nachmittag ins Kino. 2) Am Wochenende fährt Familie Müller an die Ostsee. 3) Der Vater holt seinen Sohn aus dem Copyright Kindergarten

Mehr

Ergebnisliste - HM am in Frankfurt-Kalbach

Ergebnisliste - HM am in Frankfurt-Kalbach 1 von 5 Ergebnisliste - HM am 14.03.2015 in Frankfurt-Kalbach M 10-13 (Schüler B) Steinstoßen - 40.0 kg 1. 10284 Siegler, Luis 2002 36.4 WG Fr.-Crumbach/Bürstadt 8.67 m 2. 10466 Knorr, Linus 2003 38.4

Mehr

JUGEND INNOVATIV FINAL-PROJEKTE 2007/2008. Bundesland Projektant/-en Kategorie Titel. Business. Design. IKT Sonderpreis

JUGEND INNOVATIV FINAL-PROJEKTE 2007/2008. Bundesland Projektant/-en Kategorie Titel. Business. Design. IKT Sonderpreis preisgelder und gewinner/-innen jugend innovativ 2008 1. Preis (EUR 2.000, pro Projekt) Julia Eichinger Katrin Gruber Barbara Prägler Christina Steinbacher Seifenmanufaktur Sitzenberg HLFS Schloss Sitzenberg

Mehr

Ich, du, wir MODELLTEST 1. Meine Familie. Wohnung. Wer? heißen. glücklich. mögen. Geburtstag. Lehrerin. Hausmann. zu Hause bleiben.

Ich, du, wir MODELLTEST 1. Meine Familie. Wohnung. Wer? heißen. glücklich. mögen. Geburtstag. Lehrerin. Hausmann. zu Hause bleiben. Ich, du, wir Onkel Hausmann arbeiten arbeitslos Beruf Geschwister Bruder Lehrerin Vater Mutter helfen Kinder Großeltern Eltern arbeiten zu Hause bleiben Wer? Wohnung gemütlich Zimmer Küche Wohnzimmer Meine

Mehr

Brücke zwischen den Völkern - Zur Geschichte der Frankfurter Messe. Drei Bände

Brücke zwischen den Völkern - Zur Geschichte der Frankfurter Messe. Drei Bände Brücke zwischen den Völkern - Zur Geschichte der Frankfurter Messe Drei Bände hrsg. von Rainer Koch Im Auftrag des Dezernats für Kultur und Freizeit Inhaltsverzeichnis Vorwort Seite VI Die urkundliche

Mehr

37. Hubertuslauf Neuruppin Sonntag, 28. Oktober 2012

37. Hubertuslauf Neuruppin Sonntag, 28. Oktober 2012 7. Hubertuslauf 0 - Neuruppin Sonntag, 8. Oktober 0. Firmenlauf - ''Fit for work'' Kreissportbund Ostprignitz-Ruppin e.v. 0 Starter gesamt im Ziel - Agentur für Arbeit Neuruppin - Firmenlauf - Motivationswertung

Mehr

Programm der elearning Conference 2010. Donnerstag, 9.12.2010

Programm der elearning Conference 2010. Donnerstag, 9.12.2010 Page 1 of 6 Programm Programm der elearning Conference 2010 zusammengestellt von den IT-Steuergruppen des BMUKK (MinR Dr. Reinhold Hawle, MinR Dr. Robert Kristöfl und MinR Mag. Karl Lehner) sowie des Bildungsnetzwerkes

Mehr

Master of International Taxation Stundenplan 2010/2011 Änderungen vorbehalten!

Master of International Taxation Stundenplan 2010/2011 Änderungen vorbehalten! 1 2 3 4 5 6 7 8 08. Oktober 09.00-17.00 Einführung und Multiple-Choice-Test Prof. Dr. Gerrit Frotscher, Anna Mayer x Klausur 09. Oktober 09.00-17.00 Unbeschränkte Steuerpflicht Prof. Dr. Bert Kaminski

Mehr

Geburt Taufe. Felix. Liebe ist Kinder zu haben Künstler geboren am 9. November. Optima. Heinz und Margot. Frutiger Roman 53 cm 4.

Geburt Taufe. Felix. Liebe ist Kinder zu haben Künstler geboren am 9. November. Optima. Heinz und Margot. Frutiger Roman 53 cm 4. 3-spaltig / 55 mm A 001 Liebe ist Kinder zu haben Künstler geboren am 9. November Es freuen sich Heinz und Margot Udenhain, im Dezember 2-spaltig / 35 mm A 002 Optima 19.2. Wir freuen uns über die Geburt

Mehr