Georg-Schumann-Straße _ Leipzig _ 24. November 2016

Save this PDF as:
 WORD  PNG  TXT  JPG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Georg-Schumann-Straße _ Leipzig _ 24. November 2016"

Transkript

1 16. GRÜNDER- UND UNTERNEHMERTREFF (Protokoll) Georg-Schumann-Straße _ Leipzig _ 24. November 2016 Termin: Ort: Themen: , 19:00 Uhr bis 22:00 Uhr STUDIO OINK Korzeczek & Hiller GbR Georg-Schumann-Straße Leipzig 1. Vorstellung STUDIO OINK Korzeczek & Hiller GbR Matthias Hiller (STUDIO OINK) 2. Impulsvortrag: Fördermittel für Unternehmen und Gewerbetreibende in Leipzig" Möglichkeiten in 2016 und Ausblick für 2017 Jens Sommer-Ulrich (Stadt Leipzig, Amt für Wirtschaftsförderung) 3. Nacht der Kunst 2017 Anke Laufer (Organisationsteam NdK (Nacht der Kunst) 4. Förderverein Georg-Schumann-Straße e.v. Falko Langer (Vorsitzender Förderverein Georg-Schumann-Straße e.v.) 5. Netzwerken & Beziehungen knüpfen Organisation/Planung: Magistralenmanagement Georg-Schumann-Straße Moderation: Frank Basten (Wirtschaft & Beschäftigung) Co-Moderation: Sabine Krüpe (Wirtschaft) Aus Gründen der besseren Lesbarkeit wird nachfolgend die männliche Ansprechform verwendet. Wir bitten um Verständnis. Danke. Gastgebendes Unternehmen STUDIO OINK Korzeczek & Hiller GbR Georg-Schumann-Straße Leipzig 1

2 I. Begrüßung & einführende Worte zum Abend durch Frank Basten (Moderator) Magistralenmanagement Wirtschaft & Beschäftigung Ziel des Gründer- und Unternehmertreffs Georg-Schumann-Straße gemeinsam etwas erreichen Leute kennenlernen unternehmerischer Austausch Netzwerken gemeinsame Lobbyarbeit der Unternehmen der Georg-Schumann- Straße 2

3 II. Vorstellungsrunde 23 Unternehmer aus den unterschiedlichen Wirtschaftsbereichen entlang der Georg-Schumann-Straße (Gohlis, Möckern, Wahren) trafen sich zum 16. Gründer- und Unternehmertreff im STUDIO OINK Leipzig in der Georg- Schumann-Straße 132. Es kamen Vertreter aus den Branchen Textil, Modedesign, Raumausstattung, Gesundheitswesen (Apotheke, Naturheilkunde), Versicherungswesen, Musikpädagogik und Gastronomie, sowie Vertreter von: Jobcenter, Aktionsbündnis "Möckern in Aktion", Förderverein Georg-Schumann-Straße e.v. und Magistralenrat Georg-Schumann-Straße. III. STUDIO OINK vorgestellt von Matthias Hiller (STUDIO OINK) Matthias Hiller vom STUDIO OINK, Gastgeber des 16. Gründer- und Unternehmertreffs Georg- Schumann-Straße gab Infos zu seinem Geschäftsfeld. "Als Möbel- und Objektdesigner bieten wir innenarchitektonische Leistungen für private Räume, Gewerbeimmobilien (Shopdesign), Arztpraxen, Boutiquen, Büros, Kindergärten, Restaurants und Cafés. Ferner entwickeln wir Stylings (Setdesign), setzen dabei Produkte mit eigener Handschrift in Szene und kreieren Designs für Ausstellungen und Messestände. 3

4 Das reduzierte Design und die zarte Formsprache von STUDIO OINK spiegelt die Balance zwischen Poesie und Funktion, Einfachheit und Verspieltheit wieder. In unserem Showroom präsentieren wir Objekte internationaler Künstler und Designer, die dem ästhetischen Empfinden von STUDIO OINK Ausdruck verleihen." Motto: "Design in Balance zwischen Poesie und Funktion, Schlichtem und Verspieltheit!" "Die Lage unseres Showrooms in der Georg-Schumann-Straße 132 ist optimal. Eine perfekte Ecke für junge Kreative, eine Straße - zentrumsnah, mit enormen Potential!" 4

5 Kundengewinnung: Die Präsentation unserer Arbeit mit professionellen Fotos ist besonders wichtig. Viele unserer Kunden finden durch unsere Fotoinszenierungen bei Instagram zu uns, die wir alle selbst erstellen. Social Media Kanäle sind das Werbemedium für uns. Darüber hinaus werden unsere Projekte vorwiegend von ausländischen Fachzeitungen veröffentlicht. So werden potentielle Kunden im In-und Ausland auf uns aufmerksam. Unternehmerischer Steckbrief: STUDIO OINK Gründung: 10/2013 Geschäftsführer: Lea Korzeczek & Matthias Hiller spezialisiert auf Objekt- und Produktdesign Konzepte für Inneneinrichtungen Shopdesign Entwicklung von Stylings (Setdesigns) weiterführende Informationen unter: 5

6 IV. Impulsvortrag: "Fördermittel für Unternehmen und Gewerbetreibende in Leipzig Möglichkeiten in 2016 und Ausblick für 2017 Jens Sommer-Ulrich (Stadt Leipzig, Amt für Wirtschaftsförderung) Im anschließenden Impulsvortrag gab Jens Sommer-Ulrich genaue Einblicke in das Leipziger Mittelstandsprogramm, welches sich als Instrument der Wirtschaftsförderung bereits in der Vergangenheit bewährt hat. Die Fördermöglichkeiten beinhalten drei Programmlinien: Gründungsförderung, Bestandsförderung und Ansiedlungsförderung Ziele Gründungsförderung: Förderung von Gründungen im Handwerk Schaffung und Sicherung (bei Übernahmen) von Arbeitsplätzen Förderung von technologie- und wissensbasierten Gründungen Gefördert werden zum Beispiel Selbstständigkeiten durch Gründung oder Übernahme. 6

7 Ziele Bestandsförderung: Wachstum Transfer kreativer Ideen Erschließung neuer Märkte (Messeförderung) Unter Anderem wird die Inanspruchnahme von Kreativ-Dienstleistungen von in Leipzig ansässigen Unternehmen der Medien- und Kreativbranche gefördert. Ziel Ansiedlungsförderung: Schaffung von sozialversicherungspflichtigen Arbeitsplätzen in Leipzig Gefördert wird die Verlegung eines Hauptsitzes oder einer Niederlassung nach Leipzig. Weiterführende Informationen siehe Impulsvortrag in pdf-format. Kontakt: Stadt Leipzig Amt für Wirtschaftsförderung Jens Sommer-Ulrich Tel. 0341/

8 V. Nacht der Kunst 2017 Anke Laufer (Organisationsteam Nacht der Kunst 2017) Vorankündigung Nach(t) der Kunst 2017 Das Kunstfestival der Georg-Schumann-Straße Samstag, 02. September 2017 Infos und Kontakt: 8

9 VI. Förderverein Georg-Schumann-Straße e.v. Falko Langer (Vorsitzender Förderverein Georg-Schumann-Straße e.v.) Vorankündigung "Leipzig liest" im Rahmen der Leipziger Buchmesse Informationen zu Lesestandorten auf der Georg-Schumann-Straße Neue Mitglieder und Mitwirkende sind im Förderverein gern gesehen Infos und Kontakt: Förderverein Georg-Schumann-Straße e.v. c/o Allianz-Agentur Falko Langer Kirschbergstraße 3, Leipzig 9

10 VII. Akteure und Initiatoren des Abends: von links: Frank Basten Magistralenmanagement Georg-Schumann-Straße (Wirtschaft & Beschäftigung) Matthias Hiller STUDIO OINK Geschäftsführer Jens Sommer-Ulrich Amt für Wirtschaftsförderung Leipzig 10

11 VIII. Ausklang des Abends Netzwerken: Austausch der Unternehmer 11

12 12

13 IX. INFOS & TERMINE Nächster Gründer- und Unternehmertreff 17. Gründer- und Unternehmertreff Wann: Donnerstag, 02. Februar 2017, 19:00 Uhr Wo + Was: wird mit separaten Einladung (ca. 14 Tage vor der Veranstaltung bekannt gegeben) Weitere Informationen unter: Gründer- und Unternehmertreff Georg-Schumann-Straße (jeweils 19 Uhr) 17. GuUT, Donnerstag, 02. Februar GuUT, Donnerstag, 06. April GuUT, Donnerstag, 08. Juni GuUT, Donnerstag, 07. September GuUT, Donnerstag, 30. November 2017 Einladungen erfolgen jeweils ca. 14 Tage vor den einzelnen Veranstaltungen mit Inhalten und Ort per . 13

14 Magistralenmanagement Georg-Schumann-Straße Wirtschaft & Beschäftigung Georg-Schumann-Straße Leipzig Frank Basten & Sabine Krüpe Protokoll aufgestellt von: René Bergmann Magistralenmanagement Georg-Schumann-Straße _ Sabine Krüpe (Wirtschaft) Bildmaterial: Moritz Schefers / René Bergmann Leipzig Eine frohe Weihnachtszeit und ein friedliches neues Jahr! 14

5. GRÜNDER- UND UNTERNEHMERTREFF (Protokoll) Georg-Schumann-Straße _ Leipzig _ 05. Juni 2014

5. GRÜNDER- UND UNTERNEHMERTREFF (Protokoll) Georg-Schumann-Straße _ Leipzig _ 05. Juni 2014 5. GRÜNDER- UND UNTERNEHMERTREFF (Protokoll) Georg-Schumann-Straße _ Leipzig _ 05. Juni 2014 Termin: Ort: 05.06.2014, 19:00 Uhr bis 21:00 Uhr grünraum Zentrum für Gesundheit und Freizeitgestaltung Georg-Schumann-Straße

Mehr

17. GRÜNDER- UND UNTERNEHMERTREFF (Protokoll)

17. GRÜNDER- UND UNTERNEHMERTREFF (Protokoll) 17. GRÜNDER- UND UNTERNEHMERTREFF (Protokoll) Georg-Schumann-Straße _ Leipzig _ 02. Februar 2017 Termin: Ort: Themen: 02.02.2017, 19:00 Uhr bis 22:00 Uhr Klavierschule Olbrich Janet Olbrich Georg-Schumann-Straße

Mehr

Infos zur Entwicklung der Georg-Schwarz-Straße Daniela Nuß, Magistralenmanagement Georg-Schwarz-Straße

Infos zur Entwicklung der Georg-Schwarz-Straße Daniela Nuß, Magistralenmanagement Georg-Schwarz-Straße 31. UNTERNEHMERSTAMMTISCH Leipziger Westen 23. Nov. 2015 Termin: 23.11.2015, 18:30 Uhr bis 22:00 Uhr Ort: Fisch Bar Inhaber: Danny Sagasser Georg-Schwarz-Straße 109 04179 Leipzig [ www.facebook.com/fisch.bar

Mehr

3. GRÜNDER- UND UNTERNEHMERTREFF (Protokoll) Georg-Schumann-Straße _ Leipzig _ 13. Februar 2014

3. GRÜNDER- UND UNTERNEHMERTREFF (Protokoll) Georg-Schumann-Straße _ Leipzig _ 13. Februar 2014 3. GRÜNDER- UND UNTERNEHMERTREFF (Protokoll) Georg-Schumann-Straße _ Leipzig _ 13. Februar 2014 Termin: Ort: 13.02.2014, 19:00 Uhr bis 22:30 Uhr Contorhaus Coworking Leipzig Inh. Jonas Arnhold Breitenfelder

Mehr

4. GRÜNDER- UND UNTERNEHMERTREFF (Protokoll) Georg-Schumann-Straße _ Leipzig _ 10. April 2014

4. GRÜNDER- UND UNTERNEHMERTREFF (Protokoll) Georg-Schumann-Straße _ Leipzig _ 10. April 2014 4. GRÜNDER- UND UNTERNEHMERTREFF (Protokoll) Georg-Schumann-Straße _ Leipzig _ 10. April 2014 Termin: Ort: 10.04.2014, 19:00 Uhr bis 22:30 Uhr Nin Hao - Chinarestaurant Kunst & Gastronomie GmbH Jian Guo

Mehr

20. UNTERNEHMERSTAMMTISCH Leipziger Westen 02. Sept. 2013. 02.09.2013, 18:30 Uhr bis 22:00 Uhr. Alexandra Baum Lindenauer Markt 9 _ 04177 Leipzig

20. UNTERNEHMERSTAMMTISCH Leipziger Westen 02. Sept. 2013. 02.09.2013, 18:30 Uhr bis 22:00 Uhr. Alexandra Baum Lindenauer Markt 9 _ 04177 Leipzig 20. UNTERNEHMERSTAMMTISCH Leipziger Westen 02. Sept. 2013 Termin: Ort: 02.09.2013, 18:30 Uhr bis 22:00 Uhr novanex Alexandra Baum Lindenauer Markt 9 _ 04177 Leipzig Inhalt: Textile Produkte von Morgen

Mehr

10. UNTERNEHMERSTAMMTISCH Leipziger Westen 10. Oktober 2011

10. UNTERNEHMERSTAMMTISCH Leipziger Westen 10. Oktober 2011 10. UNTERNEHMERSTAMMTISCH Leipziger Westen 10. Oktober 2011 Termin: Ort: 10.10.2011 _ 18:00 Uhr bis 21:00 Uhr Kaffee Schwarz Georg-Schwarz-Straße 56 04177 Leipzig Inhalt: Kreative Geschäftsstraßenentwicklung

Mehr

B) Marco Lohrbach, M.A. Engineering Design Dozent an der LEIPZIG SCHOOL OF DESIGN. Vortrag: Industriedesign - Die Geburt einer Maschine.

B) Marco Lohrbach, M.A. Engineering Design Dozent an der LEIPZIG SCHOOL OF DESIGN. Vortrag: Industriedesign - Die Geburt einer Maschine. 3. UNTERNEHMERSTAMMTISCH Leipziger Westen 16. August 2010 Termin: Ort: Inhalt: 16.08.2010, 18:00 Uhr 21:00 Uhr LEIPZIG SCHOOL OF DESIGN Weißenfelser Straße 84 04229 Leipzig Wie designt ist unsere Welt

Mehr

30. UNTERNEHMERSTAMMTISCH Leipziger Westen 07. Sept. 2015

30. UNTERNEHMERSTAMMTISCH Leipziger Westen 07. Sept. 2015 30. UNTERNEHMERSTAMMTISCH Leipziger Westen 07. Sept. 2015 Termin: Ort: 07.09.2015, 18:30 Uhr bis 22:00 Uhr Dipasquale - Italienische Lebensmittel Andrea Dipasquale (Inhaber) Karl-Heine-Straße 63 04229

Mehr

24. UNTERNEHMERSTAMMTISCH Leipziger Westen 02. Juni 2014. 02.06.2014, 18:30 Uhr bis 21:30 Uhr

24. UNTERNEHMERSTAMMTISCH Leipziger Westen 02. Juni 2014. 02.06.2014, 18:30 Uhr bis 21:30 Uhr 24. UNTERNEHMERSTAMMTISCH Leipziger Westen 02. Juni 2014 Termin: Ort: Inhalt: 02.06.2014, 18:30 Uhr bis 21:30 Uhr BOOKFARM LEIPZIG Sebastian Seckfort Engertstraße 6 04177 Leipzig www.bookfarm.de 2tes Leben

Mehr

17. UNTERNEHMERSTAMMTISCH Leipziger Westen 25. Februar 2013. Kollektiv für Gestaltung Naumburger Straße 44 (Schlothof, Gebäude B, 1.

17. UNTERNEHMERSTAMMTISCH Leipziger Westen 25. Februar 2013. Kollektiv für Gestaltung Naumburger Straße 44 (Schlothof, Gebäude B, 1. 17. UNTERNEHMERSTAMMTISCH Leipziger Westen 25. Februar 2013 Termin: Ort: Inhalt: 25.02.2013, 18:30 Uhr bis 22:00 Uhr ARTKOLCHOSE GmbH Kollektiv für Gestaltung Naumburger Straße 44 (Schlothof, Gebäude B,

Mehr

I. II. I. II. III. IV. I. II. III. I. II. III. IV. I. II. III. IV. V. I. II. III. IV. V. VI. I. II. I. II. III. I. II. I. II. I. II. I. II. III. I. II. III. IV. V. VI. VII. VIII.

Mehr

, 18:00 Uhr Quartiersmanagement, Stadtteilladen Leipziger Westen

, 18:00 Uhr Quartiersmanagement, Stadtteilladen Leipziger Westen UNTERNEHMERSTAMMTISCH Leipziger Westen 12. April 2010 Termin: Ort: 12.04.2010, 18:00 Uhr Quartiersmanagement, Stadtteilladen Leipziger Westen Karl-Heine-Strasse 54 04229 Leipzig Inhalt: Bei der diesjährigen

Mehr

6. UNTERNEHMERSTAMMTISCH Leipziger Westen 07. Februar 2011

6. UNTERNEHMERSTAMMTISCH Leipziger Westen 07. Februar 2011 6. UNTERNEHMERSTAMMTISCH Leipziger Westen 07. Februar 2011 Termin: Ort: 07.02.2011, 18:00 Uhr 21:30 Uhr PINOCCHIO Leipzig Ristorante und Pizzeria Karl-Heine-Straße 27 04229 Leipzig Inhalt: Steuerrechtliche

Mehr

9. UNTERNEHMERSTAMMTISCH Leipziger Westen 29. August 2011

9. UNTERNEHMERSTAMMTISCH Leipziger Westen 29. August 2011 9. UNTERNEHMERSTAMMTISCH Leipziger Westen 29. August 2011 Termin: Ort: 29.08.2011, 18:00 Uhr bis 21:00 Uhr FAUSER Wirtschaft Lützner Straße 100 04177 Leipzig Inhalt: Privatwirtschaftliche Stadtentwicklung

Mehr

18. UNTERNEHMERSTAMMTISCH Leipziger Westen 08. April 2013

18. UNTERNEHMERSTAMMTISCH Leipziger Westen 08. April 2013 18. UNTERNEHMERSTAMMTISCH Leipziger Westen 08. April 2013 Termin: Ort: Inhalt: 08.04.2013, 18:30 Uhr bis 22:00 Uhr Schürmaier GmbH & Co. KG Sanitätshaus und Orthopädietechnik im Diakonissenärztehaus Georg-Schwarz-Straße

Mehr

12. UNTERNEHMERSTAMMTISCH Leipziger Westen 06. Februar 2012

12. UNTERNEHMERSTAMMTISCH Leipziger Westen 06. Februar 2012 12. UNTERNEHMERSTAMMTISCH Leipziger Westen 06. Februar 2012 Termin: Ort: Inhalt: 06.02.2012, 18:00 Uhr bis 21:00 Uhr Stadtteilladen Leipziger Westen Quartiersmanagement Karl-Heine-Straße 54 04229 Leipzig

Mehr

Das erste internationale Portal für professionelle Köche.

Das erste internationale Portal für professionelle Köche. Das erste internationale Portal für professionelle Köche und die GASTRONOMIE-BRANCHE www.cookconcern.com allgemein Cook Concern ist im Kern ein internationales Karrierenetzwerk spezialisiert auf professionelle

Mehr

Dokumentation. der Veranstaltung Leitbild inklusive Bildung. am 7. und 8. November 2013 in der Stadthalle Büren

Dokumentation. der Veranstaltung Leitbild inklusive Bildung. am 7. und 8. November 2013 in der Stadthalle Büren Dokumentation der Veranstaltung Leitbild inklusive Bildung am 7. und 8. November 2013 in der Stadthalle Büren Am 7. und 8. November 2013 haben 136 Teilnehmer aus den Interessenkreisen Schulleitung, Schulaufsicht,

Mehr

11. UNTERNEHMERSTAMMTISCH Leipziger Westen 28. November 2011

11. UNTERNEHMERSTAMMTISCH Leipziger Westen 28. November 2011 11. UNTERNEHMERSTAMMTISCH Leipziger Westen 28. November 2011 Termin: Ort: Inhalt: 28.11.2011 _ 18:00 Uhr bis 22:00 Uhr Da Capo Oldtimermuseum & Eventhalle Karl-Heine-Straße 105 04229 Leipzig Professioneller

Mehr

Ergebnisse unserer Telefonaktion

Ergebnisse unserer Telefonaktion Ergebnisse unserer Telefonaktion Erwartungen ans Netzwerk Erfahrungsaustausch Netzwerken / Kontakte Kundengewinnung / Empfehlungen Kooperationen Vorträge / Workshops Präsentationsmöglichkeiten Öffentlichkeitsarbeit

Mehr

Befragung zur sozialen Lage in Möckern

Befragung zur sozialen Lage in Möckern Ziel: Rücklauf: Informationsgewinnung zur sozialen Lage in Möckern Öffentlichkeitsarbeit für MiA Bürger aktivieren 87 Fragebögen/Interviews von Erwachsenen über 18 Jahre 11 Jugendliche bis 18 Jahre 50

Mehr

Programm Bundeskongress Hausnotruf Hausnotruf Dienstleistung der Zukunft?

Programm Bundeskongress Hausnotruf Hausnotruf Dienstleistung der Zukunft? Programm Bundeskongress Hausnotruf 2017 Hausnotruf Dienstleistung der Zukunft? » Der Hausnotruf ist ein bewährtes und an Bekanntheit gewinnendes Assistenzsystem, das Sicherheit bietet und Selbstständigkeit

Mehr

6 FAKTOREN, MIT DENEN SIE ZUM MITTELPUNKT DER MESSE WERDEN

6 FAKTOREN, MIT DENEN SIE ZUM MITTELPUNKT DER MESSE WERDEN 6 FAKTOREN, MIT DENEN SIE ZUM MITTELPUNKT DER MESSE WERDEN INTRO DIE WICHTIGKEIT VON MESSEN IST UNBESTRITTEN: Laut einer Befragung haben 55 % der Unternehmen eine konstante Messebeteiligung, von denen

Mehr

Events KaVo Kerr Group Eventkonzept und Realisierung

Events KaVo Kerr Group Eventkonzept und Realisierung Events KaVo Kerr Group Eventkonzept und Realisierung Markeneinführung und Produktneuheiten emotional in Szene gesetzt Flora. Köln. Expotechnik Group Juli 2015 Seite 2 Stimmungsvolle Inszenierung einer

Mehr

Flooring Spaces. Fallen Sie aus dem Rahmen Januar 2018 Hannover Germany domotex.de. The World of Flooring

Flooring Spaces. Fallen Sie aus dem Rahmen Januar 2018 Hannover Germany domotex.de. The World of Flooring Flooring Spaces Fallen Sie aus dem Rahmen 12. 15. Januar 2018 Hannover Germany domotex.de The World of Flooring UNIQUE YOUNIVERSE 2018 hat die DOMOTEX zum ersten Mal ein übergreifendes Leitthema: UNIQUE

Mehr

Herzlich willkommen Wirtschaftsförderung St. Wendeler Land mbh

Herzlich willkommen Wirtschaftsförderung St. Wendeler Land mbh Herzlich willkommen bei der Wirtschaftsförderung St. Wendeler Land mbh Landkreis St. Wendel 93.000 Einwohner ca. 22.500 Arbeitsplätze 4,9 % Arbeitslosigkeit Geringste Jugendarbeitslosigkeit im Saarland

Mehr

Technologieforum Immersive Design Digitale Techniken im Textil- und Industriedesign

Technologieforum Immersive Design Digitale Techniken im Textil- und Industriedesign Quelle: ipdd Technologieforum Immersive Design Digitale Techniken im Textil- und Industriedesign Design Center Baden-Württemberg 17. November 2016 Beginn: 18:00 Uhr Vorwort In den beiden vorangegangenen

Mehr

Förderprogramm für Wachstum und Kompetenz im Leipziger Mittelstand 2013 bis 2015 (Mittelstandsförderprogramm) LEIPZIG lohnt sich!

Förderprogramm für Wachstum und Kompetenz im Leipziger Mittelstand 2013 bis 2015 (Mittelstandsförderprogramm) LEIPZIG lohnt sich! Förderprogramm für Wachstum und Kompetenz im Leipziger Mittelstand 2013 bis 2015 (Mittelstandsförderprogramm) LEIPZIG lohnt sich! 1 Mittelstandsförderprogramm richtet sich an über 22.000 Unternehmen am

Mehr

Technologieförderung durch die Stadt Leipzig Bedarfe und Mittel

Technologieförderung durch die Stadt Leipzig Bedarfe und Mittel Wirtschaftsförderung Technologieförderung durch die Stadt Leipzig Bedarfe und Mittel Dr. Michael Schimansky LEIPZIG lohnt sich! 1 Leipzig besteht im Wettbewerb überregionale und internationale Unternehmen

Mehr

Seien Sie mit Ihrer Manufaktur als Premium-Aussteller dabei

Seien Sie mit Ihrer Manufaktur als Premium-Aussteller dabei NACHT DER MANUFAKTUREN MIT LEISTUNGSSCHAU UND MANUFAKTUREN@TAG DES HANDWERKS AM 19./20. SEPTEMBER 2014 Am 20. September findet zum ersten Mal der bundesweite Aktionstag Manufakturen@Tag des Handwerks statt.

Mehr

STARTERCENTER NRW und Gründungsförderung in NRW

STARTERCENTER NRW und Gründungsförderung in NRW STARTERCENTER NRW und Gründungsförderung in NRW Aktueller Sachstand zur Diskussion Jahrestagung 2016 der kommunalen Wirtschaftsförderung NRW 30. Juni 2016 Gliederung Hintergrund Idee zur Marke STARTERCENTER

Mehr

STARTERCENTER NRW und Gründungsförderung in NRW

STARTERCENTER NRW und Gründungsförderung in NRW STARTERCENTER NRW und Gründungsförderung in NRW Aktueller Sachstand zur Diskussion Jahrestagung 2016 der kommunalen Wirtschaftsförderung NRW 30. Juni 2016 Gliederung Hintergrund Idee zur Marke STARTERCENTER

Mehr

Stabilisierung und Optimierung von Stromnetzen durch intelligente, dezentrale Systemkomponenten

Stabilisierung und Optimierung von Stromnetzen durch intelligente, dezentrale Systemkomponenten Einladung zum 3. Themen-Workshop des Innovationsforums Nachhaltige Energiesysteme sicher, dezentral, vernetzt Stabilisierung und Optimierung von Stromnetzen durch intelligente, dezentrale Systemkomponenten

Mehr

Der Arbeitskreis Fachkräftesicherung in Chemnitz seit September 2014

Der Arbeitskreis Fachkräftesicherung in Chemnitz seit September 2014 03.03.2015 Angelika Hugel Agentur für Arbeit Chemnitz Präsentation zum Erfahrungsaustauschkreis in Chemnitz Der Arbeitskreis Fachkräftesicherung in Chemnitz seit September 2014 Der Arbeitskreis Fachkräftesicherung

Mehr

Düsseldorf / Hamburg / Zürich / Dubai / Kuala Lumpur

Düsseldorf / Hamburg / Zürich / Dubai / Kuala Lumpur www.konen-lorenzen.com Düsseldorf / Hamburg / Zürich / Dubai / Kuala Lumpur Das Merkwürdige an unserem und Ihrem Geschäft ist: der einzigartige Service. Gemeinsam Werte schaffen. Konen & Lorenzen gehört

Mehr

Historie als Initiative gegründet.

Historie als Initiative gegründet. Mission Statement Die Förderung der wirtschaftlichen, politischen und öffentlichen Position der Gamesbranche und deren Vernetzung im Rhein Main Gebiet. Historie 2007 als Initiative gegründet. Innerhalb

Mehr

Wählen Sie die richtigen Event-Apps für Ihren Arbeitsalltag aus. XING Events Checkliste

Wählen Sie die richtigen Event-Apps für Ihren Arbeitsalltag aus. XING Events Checkliste Wählen Sie die richtigen Event-Apps für Ihren Arbeitsalltag aus XING Events Checkliste Mit den richtigen Event-Apps können Sie Ihre Veranstaltungen effizient planen und vor allem Geld und Zeit sparen.

Mehr

Kaminabend mit (Post-)DoktorandInnen Karrierepfade in Wissenschaft & Praxis. Außeruniversitäre Berufsmöglichkeiten in Forschung & Lehre

Kaminabend mit (Post-)DoktorandInnen Karrierepfade in Wissenschaft & Praxis. Außeruniversitäre Berufsmöglichkeiten in Forschung & Lehre Kaminabend mit (Post-)DoktorandInnen Karrierepfade in Wissenschaft & Praxis Außeruniversitäre Berufsmöglichkeiten in Forschung & Lehre I. Zielsetzung Der Kaminabend für (Post-)Doktorandinnen und (Post-)Doktoranden

Mehr

Bericht zur Medien- und Kreativwirtschaft in Leipzig 2017.

Bericht zur Medien- und Kreativwirtschaft in Leipzig 2017. Bericht zur Medien- und Kreativwirtschaft in Leipzig 2017. Schwerpunkt IKT HTWK Leipzig Prof. Dr. Rüdiger Wink Allgemeine Befunde Wachstum der Leipziger Medien- und Kreativwirtschaft + 6.768 sozialversicherungspflichtig

Mehr

WAS IST SOCIAL MEDIA MARKETING?

WAS IST SOCIAL MEDIA MARKETING? Soziale Medien holen Emails im Bereich der Online-Kommunikation als primäres Mittel zum Teilen von Informationen schnell ein. Facebook hat über 1 Milliarden Mitglieder, über 55 Millionen Nachrichten werden

Mehr

KreativKiel - Stadt im Dialog Perspektiven, Chancen und Impulse für die Wirtschaft in Kiel. Präsentation Rathaus Kiel 16.

KreativKiel - Stadt im Dialog Perspektiven, Chancen und Impulse für die Wirtschaft in Kiel. Präsentation Rathaus Kiel 16. Perspektiven, Chancen und Impulse für die Wirtschaft in Kiel Präsentation Rathaus Kiel 16. Februar 2016 Projekt Mai 2014 September 2015 Beteiligung von relevanten Akteuren aus Kultur- und Kreativwirtschaft,

Mehr

Intelligente Sektorenkopplung bei Immobilien: Strom, Wärme und Mobilität im Verbund denken

Intelligente Sektorenkopplung bei Immobilien: Strom, Wärme und Mobilität im Verbund denken Einladung zum 1. Themen-Workshop des Innovationsforums Nachhaltige Energiesysteme sicher, dezentral, vernetzt Intelligente Sektorenkopplung bei Immobilien: Strom, Wärme und Mobilität im Verbund denken

Mehr

Vorteile von virtuellen Rundgängen

Vorteile von virtuellen Rundgängen Vorteile von virtuellen Rundgängen Matthias Kräckmann Montag, 22. Mai 2017 Teil IV: Google My Business und Google + In den ersten drei Teilen dieser Serie habe ich Dir die zahlreichen Vorteile von modernen

Mehr

GESTALTEN UND KOMMUNIZIEREN LEICHT GEMACHT

GESTALTEN UND KOMMUNIZIEREN LEICHT GEMACHT GESTALTEN UND KOMMUNIZIEREN LEICHT GEMACHT Mit Captivo erstellen Sie kinderleicht spannende Inhalte. Die Software ist individuell auf Sie zugeschnitten, wodurch Sie wirksamer und zielgruppenfokussiert

Mehr

Magistralenmanagement Georg-Schumann-Straße Leipzig

Magistralenmanagement Georg-Schumann-Straße Leipzig Magistralenmanagement Georg-Schumann-Straße Leipzig Wirtschaftsnahe Stadtentwicklung Interaktive Einleitung Fakten Georg-Schumann-Straße Problemlage Lärmpegel und Betonwüste Sozialhilfe / ALGII: 5% über

Mehr

STELLEN SIE DIE RICHTIGEN FRAGEN?

STELLEN SIE DIE RICHTIGEN FRAGEN? WIE FIT IST IHR UNTERNEHMEN? STELLEN SIE DIE RICHTIGEN FRAGEN? Stellen Wenn Du eine weise Antwort verlangst, musst Du vernünftig fragen. (Johann Wolfgang von Goethe) UNTERNEHMENSFITNESS? Wodurch ist ein

Mehr

Gemeindekooperation in Südböhmen

Gemeindekooperation in Südböhmen 16. Tagung der oö. Gemeinden Gemeindekooperation in Südböhmen Mgr. Dalibor Carda Bürgermeister der Stadt Český Krumlov Gemeindekooperation durch freiwillige Vereine und Bunden in verschiedenen Bereiche

Mehr

Social Media. Die digitale Mundpropaganda. von Kay Winter

Social Media. Die digitale Mundpropaganda. von Kay Winter Social Media Die digitale Mundpropaganda von Wer wir sind Jung, sympathisch und authentisch Gründung im Jahr 2011 als Johannes Mayer & GbR 2012 Einzug in die Innovationsfabrik Heilbronn (IFH) 2013 Umzug

Mehr

ClusterMotive - Programm http://datenfix.darmstadt.ihk.de/autoc/extern/forum8.htm Page 1 of 1 02.08.2011 Forum VIII - Gastgeber: John Deere Werke, Mannheim Wer Wann Wo Gastgeber: John Deere Werke, Mannheim

Mehr

Wer sind wir. und was tun wir?

Wer sind wir. und was tun wir? Wer sind wir und was tun wir? tmf dialogmarketing GmbH seit vielen Jahren spezialisiert auf Dialogmarketing für die internationale MICE Branche und Tourismus qualifizierte Datenbanken für alle relevanten

Mehr

05. September Informationen zum Gründer- und Unternehmertreff

05. September Informationen zum Gründer- und Unternehmertreff keiner 05. September 2015 Informationen zum Gründer- und Unternehmertreff 26.02.2015 Agenda 24.02.2015 Termin und Träger der NdK Organisations-Struktur, -Team und -Treffen Projekt- und Zeitplan Aufwandspauschale

Mehr

Vier Kreative-Klasse-Fotografen auf der C.A.R.

Vier Kreative-Klasse-Fotografen auf der C.A.R. Pressemitteilung 29. Mai 2015 Vier Kreative-Klasse-Fotografen auf der C.A.R. Netzwerk für Kreativschaffende präsentiert künstlerische Fotografie auf der Medienkunstmesse der contemporary art ruhr Essen

Mehr

G+H Immobilien GmbH & Co KG

G+H Immobilien GmbH & Co KG G+H Immobilien GmbH & Co KG Kirschbergstr. 40, 04159 Leipzig, Wohneinheit 11, Penthouse links Inhalt Die Lage Das Objekt Ansichten Grundriss und Kaufpreis Kontakt Haftungsvorbehalt Standort Leipzig Leipzig

Mehr

G+H Immobilien GmbH & Co KG

G+H Immobilien GmbH & Co KG G+H Immobilien GmbH & Co KG Kirschbergstr. 40, 04159 Leipzig, Wohneinheit 12, Penthouse rechts Inhalt Die Lage Das Objekt Ansichten Grundriss und Kaufpreis Kontakt Haftungsvorbehalt Standort Leipzig Leipzig

Mehr

Digital Office Conference 12. September 2017, München

Digital Office Conference 12. September 2017, München Digital Office Conference 12. September 2017, München Beteiligungspakete Termin, Ort, Zielgruppe Termin: 12. September 2017 Ort, Location: München, Microsoft Deutschland-Zentrale Ziel der Digital Office

Mehr

G+H Immobilien GmbH & Co KG

G+H Immobilien GmbH & Co KG G+H Immobilien GmbH & Co KG Kirschbergstr. 40, 04159 Leipzig, Wohneinheit 4, Erdgeschoss rechts, 4RW Gartenwohnung Inhalt Die Lage Das Objekt Ansichten Grundriss und Kaufpreis Kontakt Haftungsvorbehalt

Mehr

DAS DEMOGRAPHIE NETZWERK LÄDT EIN

DAS DEMOGRAPHIE NETZWERK LÄDT EIN DAS DEMOGRAPHIE NETZWERK LÄDT EIN Arbeitskreis 6 Wirtschaft und Kommunen Einladung zu Arbeitskreistreffen Wann? Am 12. Juli 2017 Wo? In 63897 Miltenberg Altes Rathaus, Hauptstraße 137 (Fußgängerzone in

Mehr

...vernetzt, bewegt und gewichtet die Stärken der Regionen

...vernetzt, bewegt und gewichtet die Stärken der Regionen Tag der Regionen / Bundesverband der Regionalbewegung...vernetzt, bewegt und gewichtet die Stärken der Regionen Bundeskoordinationsstelle Tag Initiatoren des Tages der Regionen Bundeskoordinationsstelle

Mehr

Wir sind kreativ, schnell & zuverlässig

Wir sind kreativ, schnell & zuverlässig Wir sind kreativ, schnell & zuverlässig AGENTUR. Visuelle Kommunikation. mak media steht für Zufriedenheit und Kundenbindung auf höchstem Niveau. Mit dem Sitz in Pforzheim, im Herzen der Goldstadt, erarbeiten

Mehr

Einladung zum Fachtag Psychische Erkrankung im Spiegelbild der Lebenswelten. am Montag, den 5. Mai 2014 im Hotel Baseler Hof

Einladung zum Fachtag Psychische Erkrankung im Spiegelbild der Lebenswelten. am Montag, den 5. Mai 2014 im Hotel Baseler Hof Einladung zum Fachtag Psychische Erkrankung im Spiegelbild der Lebenswelten am Montag, den 5. Mai 2014 im Hotel Baseler Hof Sehr geehrte Damen und Herren, hiermit lade ich Sie sehr herzlich zum Fachtag

Mehr

Informationen zum Wahlpflichtfachangebot. der IGS Selters

Informationen zum Wahlpflichtfachangebot. der IGS Selters Informationen zum Wahlpflichtfachangebot der IGS Selters Bedeutung des WPF Hauptfach Begabung / Talent Wahlpflichtfach Persönliche Interessen 2. Fremdsprache möglich Neigungsdifferenzierung Wahlpflichtfachangebot

Mehr

Aktions-Woche zum Europäischen Aktionstag für die Gleichstellung von Menschen mit Behinderung

Aktions-Woche zum Europäischen Aktionstag für die Gleichstellung von Menschen mit Behinderung Aktions-Woche zum Europäischen Aktionstag für die Gleichstellung von Menschen mit Behinderung 6. bis 12. Mai 2017 in Leipzig Liebe Leserin, lieber Leser! Der 5. Mai ist der europäische Protest-Tag zur

Mehr

CIRCULUS ZENTRUM FÜR SPANISCH-ÖSTERREICHISCHE KOOPERATIONEN

CIRCULUS ZENTRUM FÜR SPANISCH-ÖSTERREICHISCHE KOOPERATIONEN CIRCULUS ZENTRUM FÜR SPANISCH-ÖSTERREICHISCHE KOOPERATIONEN ZIELE Errichtung einer Plattform zum Ziele der Zusammenarbeit von Experten und Organisationen aus Spanien und Österreich, sowie aus anderen Ländern,

Mehr

Die große Party am 21. Juni 2017 im Palais am Funkturm

Die große Party am 21. Juni 2017 im Palais am Funkturm Die große Party am 21. Juni 2017 im Palais am Funkturm Stage Set Scenery Auf der Stage Set Scenery World of Entertainment Technology Internationale Fachmesse und Kongress präsentieren sich vom 20. 22.

Mehr

25 JAHRE MEDIENKOMPETENZ

25 JAHRE MEDIENKOMPETENZ 25 JAHRE MEDIENKOMPETENZ STRATEGISCHES MARKETING CROSSMEDIA KONZEPTE CORPORATE DESIGN FILM- & FOTO DESIGN OBJEKT DESIGN CREATE-YOUR-IDENTITY.COM STRATEGISCHES MARKETING WER NICHT MIT DER ZEIT GEHT, GEHT

Mehr

:D inklusiv! Inklusion als Querschnittsaufgabe

:D inklusiv! Inklusion als Querschnittsaufgabe :D inklusiv! Inklusion als Querschnittsaufgabe Fachtagung am Donnerstag, 30. Juni 2016 Eine inklusive Gesellschaft braucht uns alle! Ein lebenswertes Düsseldorf für alle Bürgerinnen und Bürger ist das

Mehr

Twittern rund um die Uhr!

Twittern rund um die Uhr! Twittern rund um die Uhr! Quelle: www.rohinie.eu Twittern rund um die Uhr! Sofern Sie nicht gerade ein bekannter Star sind ist es schwierig, eine große Anzahl bedeutender Follower auf Twitter zu bekommen,

Mehr

Das Barcamp Braunschweig startet in die fünfte Runde. Braunschweig /30. November 2014 Haus der Wissenschaft Braunschweig

Das Barcamp Braunschweig startet in die fünfte Runde. Braunschweig /30. November 2014 Haus der Wissenschaft Braunschweig 29./30. November 2014 Haus der Wissenschaft Braunschweig Braunschweig 2014 Das Barcamp Braunschweig startet in die fünfte Runde Am 29. und 30. November 2014 trifft sich die vielfältige deutschsprachige

Mehr

P R A X I S M A R K E T I N G N E X T L E V E L S T E P I M A L L O R C A J U L I

P R A X I S M A R K E T I N G N E X T L E V E L S T E P I M A L L O R C A J U L I PRAXISMARKETING N E X T L E V E L S T E P I M A L L O R C A 2 8. 3 1. J U L I 2 0 1 1 Kurzbeschreibung Die Agentur Medi Consult wird in der Zeit vom 28. 31. Juli eine 3 1 /2-tägige Kombination aus Seminar

Mehr

Universität Passau. Betriebswirtschaftslehre mit Schwerpunkt Internationales Management Prof. Dr. Carola Jungwirth. Seminararbeit

Universität Passau. Betriebswirtschaftslehre mit Schwerpunkt Internationales Management Prof. Dr. Carola Jungwirth. Seminararbeit Universität Passau Betriebswirtschaftslehre mit Schwerpunkt Internationales Management Prof. Dr. Carola Jungwirth Seminararbeit "E-Recruiting und die Nutzung von Social Media zur Rekrutierung von externen

Mehr

Stadt Bietigheim-Bissingen -Stadtrechtsammlung- zur Förderung von internationalen Begegnungen im Rahmen der Städtepartnerschaften. vom

Stadt Bietigheim-Bissingen -Stadtrechtsammlung- zur Förderung von internationalen Begegnungen im Rahmen der Städtepartnerschaften. vom Stadt Bietigheim-Bissingen -Stadtrechtsammlung- 4.40 R i c h t l i n i e n zur Förderung von internationalen Begegnungen im Rahmen der Städtepartnerschaften im Ausland vom 25.09.2001 In Kraft seit: 01.01.2002

Mehr

TEMA Techologie Marketing AG

TEMA Techologie Marketing AG 2. Nacht der Unternehmen 16. Februar 2011 Auftaktveranstaltung TU Berlin Absolventen und Fachkräfte besuchen Unternehmen aus den Bereichen Technologie, Energie, Industrie, IKT TEMA Techologie Marketing

Mehr

DESIGNLOVR MEDIADATEN

DESIGNLOVR MEDIADATEN DESIGNLOVR MEDIADATEN DESIGNLOVR MAGAZIN - MEDIADATEN 2015 DESIGNLOVR IST AVANTGARDISTISCH, MINIMALISTISCH UND VISIONÄR. DESIGNLOVR STUDIO - KUNDE A. LANGE & SÖHNE DESIGNLOVR ENTFLIEHT ALLTAGSZWÄNGEN UND

Mehr

Ribnitz-Damgarten, Marktplatz , 11:00 19:30 Uhr

Ribnitz-Damgarten, Marktplatz , 11:00 19:30 Uhr Die Regiopolregion Rostock lädt ein! Ribnitz-Damgarten, Marktplatz 09.09.2017, 11:00 19:30 Uhr Regionaler Markt für Jung und Alt: Veranstalter: Regionale Erzeuger Bühnenprogramm Vereine & Wirtschaft Mitmachaktionen

Mehr

Förderberatung durch die NBank Ansätze zur Begleitung des demografischen Wandels. Janin Wieja, Braunschweig, 1. Dezember 2011

Förderberatung durch die NBank Ansätze zur Begleitung des demografischen Wandels. Janin Wieja, Braunschweig, 1. Dezember 2011 Förderberatung durch die NBank Ansätze zur Begleitung des demografischen Wandels Janin Wieja, Braunschweig, 1. Dezember 2011 Agenda NBank Ausrichtung Förderbereiche der NBank Herausforderung demografischer

Mehr

EINLADUNG Regionale Integrationskonferenz Werkstatt Arbeit Wege in die Beschäftigung am in Peine

EINLADUNG Regionale Integrationskonferenz Werkstatt Arbeit Wege in die Beschäftigung am in Peine Landesbeauftragter EINLADUNG Regionale Integrationskonferenz Werkstatt Arbeit Wege in die Beschäftigung am 02.09.2016 in Peine Bereits über 300 Organisationen und 2.300 Personen unterstützen das Bündnis

Mehr

Ergebnisprotokoll Austauschtreffen Freiwilligenmanagement am in Nürnberg

Ergebnisprotokoll Austauschtreffen Freiwilligenmanagement am in Nürnberg Agentur zum Auf- und Ausbau niedrigschwelliger Betreuungsangebote Ergebnisprotokoll Austauschtreffen Freiwilligenmanagement am 18.09.2014 in Nürnberg Paritätischer Wohlfahrtsverband Bezirksverband Mittelfranken,

Mehr

Mitmachen beim bundesweiten Aktionstag!

Mitmachen beim bundesweiten Aktionstag! Mitmachen beim bundesweiten Aktionstag! Ich mache mit, weil ich zeigen möchte, dass bäuerliche Landwirtschaft mit regionalen Strukturen das Klima und die Umwelt schützt, zur Artenvielfalt beiträgt und

Mehr

Unternehmerreise in den Iran:

Unternehmerreise in den Iran: Unternehmerreise in den Iran: 15.04.2016 20.04.2016 Die Unternehmerreise nach Teheran, Iran wird von Frau Emitis Pohl, Founder und CEO von ep communication GmbH und Frau Nasanin Bahmani, Eigentümerin von

Mehr

Fachtagung Energie- und Umwelttechnik in der Region Leipzig Haus der Energie Grimma OT Großbothen

Fachtagung Energie- und Umwelttechnik in der Region Leipzig Haus der Energie Grimma OT Großbothen Fachtagung Energie- und Umwelttechnik in der Region Leipzig 21.06.2012 Haus der Energie Grimma OT Großbothen Mit Unterstützung des Freistaates Sachsen aus den Mitteln der Gemeinschaftsaufgabe Verbesserung

Mehr

Datenbasiertes Energiemanagement in der Produktion Energie in Echtzeit regeln, steuern, speichern

Datenbasiertes Energiemanagement in der Produktion Energie in Echtzeit regeln, steuern, speichern Einladung zum 2. Themen-Workshop des Innovationsforums Nachhaltige Energiesysteme sicher, dezentral, vernetzt Datenbasiertes Energiemanagement in der Produktion Energie in Echtzeit regeln, steuern, speichern

Mehr

Netzwerk Energie & Umwelt e. V.

Netzwerk Energie & Umwelt e. V. Netzwerk Energie & Umwelt e. V. Antrag auf Mitgliedschaft Hiermit beantrage(n) ich / wir die Aufnahme als Mitglied in den Verein Netzwerk Energie & Umwelt e. V. als Einzelperson / Unternehmen / Institution

Mehr

Innovationsforum Nachhaltige Energiesysteme sicher, dezentral, vernetzt

Innovationsforum Nachhaltige Energiesysteme sicher, dezentral, vernetzt Einladung zum Initialworkshop Innovationsforum Nürnberg, 23. Februar 2017 Sehr geehrte Damen und Herren, um unser Energiesystem zukunftsfähig aufzustellen, ist es unumgänglich, über Branchengrenzen hinaus

Mehr

Fotodokumentation Auftaktveranstaltung Quartiersmanagement Glückstadt

Fotodokumentation Auftaktveranstaltung Quartiersmanagement Glückstadt Fotodokumentation Auftaktveranstaltung Quartiersmanagement Glückstadt Mittwoch, 16. März 2016 18.00 20.30 Uhr Pausenhalle der Elbschule, Königstr. 6 Veranstalter Vortragende / Team Moderation Fotodokumentation

Mehr

Arbeitskreis 4: Vorlesetag ganz groß. Jutta Hetfleisch-Brandt & Martina Volkmann, Köln-Holweide Moderation: Tanja Wiese, Erzbistum

Arbeitskreis 4: Vorlesetag ganz groß. Jutta Hetfleisch-Brandt & Martina Volkmann, Köln-Holweide Moderation: Tanja Wiese, Erzbistum Arbeitskreis 4: Vorlesetag ganz groß Jutta Hetfleisch-Brandt & Martina Volkmann, Köln-Holweide Moderation: Tanja Wiese, Erzbistum Agenda 1. Vorstellung Bücherwurm 2. Vorstellung bundesweiter Vorlesetag

Mehr

Veranstaltungsreihe. In der Region. Mit der Region. Für die Region.

Veranstaltungsreihe. In der Region. Mit der Region. Für die Region. Veranstaltungsreihe In der Region. Mit der Region. Für die Region. Die Location Eine einzigartige Atmosphäre Zwischen Delikatessen und Frischeprodukten aus aller Welt Das FrischeParadies Essen bietet hochwertige

Mehr

Energiewendetage 2016

Energiewendetage 2016 Energiewendetage 2016 Energiewendetage 2016 Vortragsagenda Vortragsagenda I. Vorstellung der II. Allgemeiner Überblick zu durchführenden Agentur den Energiewendetagen Rückblick Ausblick III. Veranstaltungen

Mehr

Rechenschaftsbericht 2015/2016

Rechenschaftsbericht 2015/2016 Rechenschaftsbericht 2015/2016 Inhaltsverzeichnis 1. Sitzungen (Seite 4-7) a. 1. Halbjahr b. 2. Halbjahr (1) Juso Abend (2) AK Anträge c. Protokolle 2. Veranstaltungen/ Aktionen (Seite 7-10) a. Veranstaltungen

Mehr

Guter Start für Hamburgs Kinder

Guter Start für Hamburgs Kinder Einladung Guter Start für Hamburgs Kinder Auftaktveranstaltung zum Landeskonzept Frühe Hilfen Hamburg 20.02.13 // 9.00 17.00 Uhr und 21.02.13 // 9.00 15.30 Uhr Ort: Großer Saal Emporio, Dammtorwall 15,

Mehr

ZUSAMMENKOMMEN IST EIN BEGINN, ZUSAMMENBLEIBEN EIN FORTSCHRITT, ZUSAMMENARBEITEN EIN ERFOLG.

ZUSAMMENKOMMEN IST EIN BEGINN, ZUSAMMENBLEIBEN EIN FORTSCHRITT, ZUSAMMENARBEITEN EIN ERFOLG. >> ZUSAMMENKOMMEN IST EIN BEGINN, ZUSAMMENBLEIBEN EIN FORTSCHRITT, ZUSAMMENARBEITEN EIN ERFOLG. >> Henry Ford, ehemaliger amerikanischer Automobil-Manager In Kooperation mit: Gemeinsam wachsen! Kontakte

Mehr

Workshop ESSEN.Neue Wege zum Wasser Donnerstag, 25. Februar 2010 VHS Volkshochschule Essen 13:30-18:00 Uhr Burgplatz 1, Essen

Workshop ESSEN.Neue Wege zum Wasser Donnerstag, 25. Februar 2010 VHS Volkshochschule Essen 13:30-18:00 Uhr Burgplatz 1, Essen EINLADUNG Workshop ESSEN.Neue Wege zum Wasser Donnerstag, 25. Februar 2010 VHS Volkshochschule Essen 13:30-18:00 Uhr Burgplatz 1, 45127 Essen Workshop ESSEN.Neue Wege zum Wasser - Gestalten Sie mit! Sie

Mehr

Fünf Tage für die Kreativwirtschaft KREATIV SPHAREN GEBIET GIESSEN

Fünf Tage für die Kreativwirtschaft KREATIV SPHAREN GEBIET GIESSEN Fünf Tage für die Kreativwirtschaft Kostenfreie Workshop-Reihe ab Oktober 2017 Fünf Tage Qualifizierung und Vernetzung für die Kreativwirtschaft Ihr Unternehmen ist in folgenden Bereichen tätig: - Musikwirtschaft

Mehr

Integration in den regionalen Arbeitsmarkt

Integration in den regionalen Arbeitsmarkt Integration in den regionalen Arbeitsmarkt InRegio Internationales Engagement von Studierenden als Element der Regionalentwicklung Ziel: Internationale Studierende über unterschiedlichste Maßnahmen mit

Mehr

Vermarkten Sie. Lektion 3. Ihre hochwer tigen Leistungen richtig hochwer tig! Workshop mit Annja Weinberger

Vermarkten Sie. Lektion 3. Ihre hochwer tigen Leistungen richtig hochwer tig! Workshop mit Annja Weinberger Workshop mit Annja Weinberger Vermarkten Sie Ihre hochwer tigen Leistungen richtig hochwer tig! Lektion 3 2015 Annja Weinberger Communications www.viva-akquise.de Das brauchen Selbstständige, die ihre

Mehr

EnergieNetz Eine webbasierte, erweiterbare Open-Source-Software für das Energiemanagement in lernenden EnergieEffizienz-Netzwerken

EnergieNetz Eine webbasierte, erweiterbare Open-Source-Software für das Energiemanagement in lernenden EnergieEffizienz-Netzwerken EnergieNetz Eine webbasierte, erweiterbare Open-Source-Software für das Energiemanagement in lernenden EnergieEffizienz-Netzwerken Agenda Motivation Projektziele Konzeption und Umsetzung Fazit Ausblick

Mehr

Ernährung in der Schwangerschaft und Stillzeit

Ernährung in der Schwangerschaft und Stillzeit Referentin: Diätologin Eva Kölbl Ernährung in der Schwangerschaft und Stillzeit Mittwoch, 30. August 2017 Beginn: 18-21 Uhr Damit Mutter und Kind von Anfang an optimal versorgt sind, ist eine bewusste

Mehr

Digital in NRW ist Gastgeber der Mittelstand 4.0- Regionalkonferenz in Aachen

Digital in NRW ist Gastgeber der Mittelstand 4.0- Regionalkonferenz in Aachen 20.09.17 Seite 1 von 5 Digital in NRW ist Gastgeber der Mittelstand 4.0- Regionalkonferenz in Aachen Vernetzung und Wissensaustausch zum Thema Digitalisierung: Am 18. September 2017 traf sich das Netzwerk

Mehr

3. Industriearbeitskreis VR-Textil-Technik Eröffnung Technologiewerkstatt Albstadt Freitag, 12. Juni 2015 Beginn: 13:30 Uhr

3. Industriearbeitskreis VR-Textil-Technik Eröffnung Technologiewerkstatt Albstadt Freitag, 12. Juni 2015 Beginn: 13:30 Uhr Bild: Roth Architekten 3. Industriearbeitskreis VR-Textil-Technik Eröffnung Technologiewerkstatt Albstadt Freitag, 12. Juni 2015 Beginn: 13:30 Uhr Vorwort Transfer und der Blick über den Tellerrand kennzeichnen

Mehr

LOUISE - Haus für Kinder, Jugendliche und Familien -

LOUISE - Haus für Kinder, Jugendliche und Familien - Unser Träger Malwina e.v. seit 1990 sozialraum- und lebensweltorientierte Arbeit für Kinder, Jugendliche, Familien und sozial benachteiligte Menschen, vorwiegend im Stadtteil Dresden- Neustadt breite Angebotspalette

Mehr