HOTEL-TELEFON 16HP DATA PORT. Reception Bell Desk Wake Up Messages Reservations. Alarm Housekeeping Front Desk Room Service Long Dist.

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "HOTEL-TELEFON 16HP DATA PORT. Reception Bell Desk Wake Up Messages Reservations. Alarm Housekeeping Front Desk Room Service Long Dist."

Transkript

1 HOTEL-TELEFON 16HP DATA PORT 9 4, I 0 J A Tel: (49) Tel: (49) H # ), ' - 6 ) / - " E A H K A H ' - 6 ) / - E A H K A H / ' K A H. - 4 / / ) 6 1 ) ' 8 H M = D K A H ' 8 H M = D K A H ' A I L H M = D 8 H M = D K A H Reception Bell Desk Wake Up Messages Reservations Alarm Housekeeping Front Desk Room Service Long Dist. ) * +, -. / : ; BEDIENUNGSANLEITUNG BITTE FÜR ZUKÜNFTIGE FRAGEN AUFBEWAHREN! 1

2 INHALTSVERZEICHNIS 1. BEDIENELEMENTE INSTALLATIONSHINWEISE Telefonhörer anschließen Telefonleitung anschließen Anpassen an den Typ der Nebenstellenanlage MFV(TON)/IWV(PULS) Wahlverfahren R Signaltaste Die Kontrollanzeige "Anruf/Nachricht" Anpassen der Hörerlautstärke Eingabe der 10 Servicenummern Beschriftung des Einlegers Wandmontage Telefonkabel austauschen BEDIENUNG Telefongespräch führen Servicenummern nutzen Wahlwiederholung R Signaltaste Temporäre Tonwahl WICHTIGE INFORMATIONEN Garantie Pflegetips Postzulassung

3 1. BEDIENELEMENTE, ) 6 ) Anpassung der Hörerlautstärke Anpassung der Nachrichtenanzeige Einhängehaken des Hörers bei Wandmontage 0 E C D H M =.. Speicherplätze der 10 Servicenummern ) * +, -. Kontrollanzeige Anruf/Nachricht / : ; "R" Signaltaste Temporäre Tonwahl Wahlwiederholung/ Pause PROGRAMMIERFACH UNTER DEM TELEFON -. $ % ' Taste SPEICHERN Umschalter Erde/Flash Umschalter Flashzeiten Umschalter IWV (P) / MFV (T) 3

4 2. INSTALLATIONSHINWEISE 2.1 TELEFONHÖRER ANSCHLIESSEN Verbinden Sie den Telefonhörer mit dem Grundgerät. Das dazu benötigte Spiralkabel hat zwei identische Anschlüsse, so daß Sie nichts verwechseln können. Nehmen Sie nun das eine Ende des Spiralkabels und stecken Sie es in die Buchse am unteren Ende des Hörers. Das andere Ende stecken Sie in die Buchse auf der linken Seite des Grundgerätes. 2.2 TELEFONLEITUNG ANSCHLIESSEN Verbinden Sie das beiliegende Telefonkabel mit der Telefonsteckdose und der Buchse "TEL LINE" auf der Rückseite des Telefons. 2.3 ANPASSEN AN DEN TYP DER NEBENSTELLENANLAGE Vor der ersten Inbetriebnahme müssen einige Einstellungen vorgenommen werden. Die nötigen Schalter finden Sie in einem Fach im Gehäuseboden des Telefons. Öffnen Sie das Fach mit einem Schraubenzieher und Sie sehen folgende Schalter: -. $ % ' MFV(TON)/IWV(PULS) WAHLVERFAHREN Dieses Merkmal ermöglicht Ihnen, das Telefon 16HP an Nebenstellenanlagen zu betreiben, die mit dem IWV- Wahlverfahren oder dem MFV-Wahlverfahren arbeiten. Mit dem Schalter P (IWV) - T (MFV) kann zwischen den beiden Wahlverfahren umgeschaltet werden R SIGNALTASTE Die "R" Signaltaste läßt sich mit Nebenstellenanlagen benutzen, die nach dem Verfahren FLASH" mit den Flashzeiten 90ms, 270ms oder 600ms oder "ERDE" (EARTH) arbeiten. Mit dem Schalter "E" (ERDE) und "F" (FLASH) kann zwischen den beiden Verfahren umgeschaltet. Ist das FLASH- Verfahren eingeschaltet, können zusätzlich die verschiedenen Flashzeiten gewählt werden DIE KONTROLLANZEIGE "ANRUF/NACHRICHT" Über die Kontrollanzeige Anruf/Nachricht kann die Zentrale einer Nebenstelle mitteilen, daß für einen Teilnehmer eine Nachricht wartet. Die Übertragung funktioniert mit zwei unterschiedlichen technischen Verfahren. Zur Umschaltung zwischen den zwei Möglichkeiten finden Sie unter dem Index für die Direktwahltasten einen Schalter mit drei Einstellmöglichkeiten. 4

5 2. INSTALLATIONSHINWEISE OFF: Funktion aus, optische Rufanzeige aus 1: Optische Rufanzeige und Nachrichtenanzeige ein ( Volt und gedrehte Polarität a/b) 2: Optische Rufanzeige und Nachrichtenanzeige ein ( Volt und gedrehte Polarität b/a) Welches Verfahren Ihre Nebenstellenanlage benutzt, und welche weiteren Möglichkeiten Sie dadurch erhalten, erfahren Sie bei dem Händler, bei dem die Anlage gekauft wurde. 2.4 ANPASSEN DER HÖRERLAUTSTÄRKE Die Lautstärke des Hörers kann individuell den Gegebenheiten angepaßt werden. Zur Umschaltung zwischen "HIGH" (laut), "NORMAL" (normal) und "LOW" (leise) finden Sie unter dem Index für die Direktwahltasten einen Schalter. 2.5 EINGABE DER 10 SERVICENUMMERN Auf 10 Speicherplätzen können hoteleigene Servicenummern wie z.b. Rezeption, Zimmerservice, Notruf oder Reservierung gespeichert werden. Diese Nummern sind frei programmierbar und werden zur optimalen Datensicherung in einem Flash-Eprom gespeichert. Zur optimalen Beschriftung dieser 10 Servicenummern können Sie den mitgelieferten Blankoeinleger mit den entsprechenden Pictogrammen bekleben. Die Speichertaste (STORE) ist sicher vor versehentlicher Umprogrammierung durch Gäste in einem Fach im Gehäuseboden angebracht. Die max. Länge der Telefonnummer im Speicher beträgt 20 Stellen. Alle 10 Speicherplätze sind werkseitig mit "0" programmiert. Um eine Servicenummer zu speichern, gehen Sie wie folgt vor: 1. Öffnen Sie das Fach auf der Unterseite des Telefons mit einem Schraubenzieher. 2. Heben Sie den Hörer ab. 3. Drücken Sie die Taste "STORE". 4. Geben Sie nun die vollständige Telefonnummer ein: z.b / Drücken Sie die Taste "STORE". 6. Drücken Sie eine der 10 Speichertasten, auf der die Servicenummer gespeichert werden soll. 7. Wiederholen Sie den Vorgang für die anderen Speicherplätze indem Sie die Punkte 3. bis 6. wiederholen. 8. Legen Sie den Hörer auf, wenn Sie die Eingabe beendet haben. 9. Schließen Sie das Fach auf der Unterseite wieder. 5

6 2. INSTALLATIONSHINWEISE 2.6 BESCHRIFTUNG DES EINLEGERS Neben der Beschriftung der 10 Servicenummern mit den beiliegenden Pictogrammen können Sie den übrigen Teil des Einlegers für Ihre Adresse und für Hinweise zur Bedienung nutzen. Wird das AUDIOLINE 16HP in Wandmontage betrieben, so kann der Hörer an das Telefon gehängt werden. Dazu wird der Einhängehaken des Telefonhörers herausgezogen und umgedreht. Siehe dazu Abbildung (b). Reception Bell Desk Wake Up Messages Reservations Alarm Housekeeping Front Desk Room Service Long Dist. Reception Bell Desk Wake Up Messages Reservations (b) Alarm Housekeeping Front Desk Room Service Long Dist. 2.7 WANDMONTAGE Ihr AUDIOLINE 16HP ist auch zur Wandmontage geeignet. Es wird zusätzlich der Wandhalter TWB 223 benötigt, den Sie von Ihrem Händler beziehen können. Eine Montageanleitung befindet sich im Lieferumfang des Wandhalters. 2.8 TELEFONKABEL AUSTAUSCHEN Muß das Telefonkabel ausgetauscht werden, finden Sie anhand der folgenden Zeichnung das passende Kabel. Modular Stecker Type RJ 11 6/4 TAE Stecker Codierung "F" Wird das Telefon auf einem Tisch benutzt, muß sich der Einhängehaken des Hörers in der versenkten Position befinden, wie es in der Abbildung (a) dargestellt ist. a b E E => TAE Stecker Pin 4 b => TAE Stecker Pin 2 a => TAE Stecker Pin 1 (a) 6

7 3. BEDIENUNG 3.1 TELEFONGESPRÄCH FÜHREN Das AUDIOLINE 16HP kann wie jedes konventionelle Telefon benutzt werden. Nehmen Sie den Telefonhörer ab und wählen Sie die gewünschte Telefonnummer. 3.2 SERVICENUMMERN NUTZEN 1. Heben Sie den Telefonhörer ab. 2. Gewünschte Direktwahltaste drükken. Die gespeicherte Nummer wird nun automatisch gewählt. 3.3 WAHLWIEDERHOLUNG Ist ein Anschluß, den Sie gewählt haben, besetzt oder konnten Sie niemanden erreichen, legen Sie den Telefonhörer einfach wieder auf. Die Nummer wird automatisch gespeichert Um die zuletzt gewählte Nummer zu wiederholen: 1. Heben Sie den Telefonhörer ab. 2. Drücken Sie die Taste. Die zuletzt gewählte Nummer wird nun automatisch wiederholt. 3.4 R SIGNALTASTE Über die "R" Signaltaste können Sie während eines Gespräch z.b. Rücksprache mit der Rezeption oder einem anderen Hotelzimmer halten. Beispiel: Sie führen ein Ferngespräch und möchten Rückspräche mit einem anderen Zimmer halten. Drücken Sie während des Gesprächs die Signaltaste "R" und wählen die hausinterne Telefonnummern. Nach dem Gespräch können Sie durch den erneutes Drücken der Signaltaste zum ursprünglichen Gespräch zurückkehren. 3.5 TEMPORÄRE TONWAHL Kann das Telefon 16HP nur an einer Nebenstellenanlage benutzt werden, die mit dem IMPULS-Wählverfahren arbeitet, brauchen die Benutzer nicht auf die vielfältigen Möglichkeiten des TON- Wählverfahren (MFV) zu verzichten. Beide Verfahren können mit diesem Telefon ideal kombiniert werden. Nachdem Sie mit dem herkömmlichen IM- PULS-Wählverfahren einen Anschluß gewählt haben, können mit einfachen Tastendruck auf TON-Wählverfahren umschalten. 1. Wählen Sie wie gewohnt die gewünschte Telefonnummer. 2. Drücken Sie die Taste. Nach einer kurzen Pause können Sie dann mit der Eingabe der Zahlen beginnen, um z.b. einen Anrufbeantworter zu aktivieren. Die Zahlen werden nun als Töne übertragen. Nach Beendigung jedes Gesprächs schaltet das AUDIOLINE 16HP immer automatisch wieder auf das IMPULS-Wählverfahren um. 7

8 4. WICHTIGE INFORMATIONEN 4.1 GARANTIE AUDIOLINE - Geräte werden nach den modernsten Produktionsverfahren hergestellt und geprüft. Ausgesuchte Materialien und hoch entwickelte Technologien sorgen für einwandfreie Funktion und lange Lebensdauer. Sollte Ihr Gerät dennoch einen Defekt innerhalb der Garantiezeit aufweisen, wenden Sie sich bitte unter Vorlage Ihrer Kaufquittung ausschließlich an das Geschäft, in dem Sie Ihr AUDIO- LINE - Gerät gekauft haben. Die Garantiezeit beträgt 12 Monate, gerechnet vom Tage des Kaufs zu nachfolgenden Bedingungen: Innerhalb der Garantiezeit werden alle Mängel, die auf Material- oder Herstellungsfehler zurückzuführen sind, kostenlos beseitigt. Der Garantieanspruch erlischt bei Eingriffen durch den Käufer oder durch Dritte. Schäden, die durch unsachgemäße Behandlung oder Bedienung, durch falsches Aufstellen oder Aufbewahren, durch unsachgemäßen Anschluß oder Installation sowie durch höhere Gewalt oder sonstige äußere Einflüsse entstehen, fallen nicht unter die Garantieleistung. Wir behalten uns vor, bei Reklamationen die defekten Teile auszubessern, zu ersetzen oder das Gerät auszutauschen. Ausgetauschte Teile oder ausgetauschte Geräte gehen in unser Eigentum über. Schadenersatzansprüche sind ausgeschlossen, soweit sie nicht auf Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit des Herstellers beruhen. Alle Gewährleistungsansprüche nach diesen Bestimmungen sind ausschließlich gegenüber Ihrem Fachhändler geltend zu machen. Nach Ablauf von einem Jahr nach Kauf und Übergabe unserer Produkte können Gewährleistungsrechte nicht mehr geltend gemacht werden. Bei unnötiger oder unberechtigter Beanspruchung des Kundendienstes berechnen wir das für unsere Dienstleistungen übliche Entgelt für Material, Arbeitszeit, Porto + Verpackung. Reklamationen sind unmittelbar nach Feststellung zu melden. Die Garantie ist gültig innerhalb der Bundesrepublik Deutschland. 4.2 PFLEGETIPS Das Gehäuse Ihres AUDIOLINE 16G können Sie mit einem feuchten Tuch reinigen. Benutzen Sie bitte keine Sprühpolitur oder Reinigungsmilch mit Schleifkörnern, welche den Lautsprecher oder das Gehäuse beschädigen könnten. Setzen Sie das Gerät keiner direkten Sonnenbestrahlung aus und vermeiden Sie extreme Luftfeuchtigkeit. 4.3 POSTZULASSUNG Ihr AUDIOLINE 16HP ist für den Einsatz im deutschen Telefonnetz freigegeben. Das BZT-Zulassungszeichen befindet sich auf der Unterseite Ihres AUDIOLINE 16HP. AUDIOLINE GmbH Service Hotline Promenadenstrasse 1 Internet: Neuss 8

TELEFON 5G BEDIENUNGSANLEITUNG

TELEFON 5G BEDIENUNGSANLEITUNG TELEFON 5G BEDIENUNGSANLEITUNG Signaltaste Wahlwiederholung/Pause Trenntaste Umschalter TON (MFV) PULS (IWV) Dieses Telefon ist das Ergebnis intensiver Forschung, Entwicklung und umfangreicher Testverfahren.

Mehr

TELEFON 35mG MIT DISPLAY, FREISPRECHEN UND 20 SPEICHERPLÄTZEN

TELEFON 35mG MIT DISPLAY, FREISPRECHEN UND 20 SPEICHERPLÄTZEN TELEFON 35mG MIT DISPLAY, FREISPRECHEN UND 20 SPEICHERPLÄTZEN 5 6 7, - 1 7 6-5 0 1. 6 / 0 1 2 3 4 5 ) * +, -.! " # $ % 6 7 8& 9 : ; ' 5 2-1 + 0-4 4 5 6 7 2 = K I A. 4-1 5 2 4 - + 0 6 - -.! # / BEDIENUNGSANLEITUNG

Mehr

TELEFON 19G MIT LCD DISPLAY UND 20 SPEICHERPLÄTZEN

TELEFON 19G MIT LCD DISPLAY UND 20 SPEICHERPLÄTZEN TELEFON 19G MIT LCD DISPLAY UND 20 SPEICHERPLÄTZEN EINGABE ZEIT SHIFT PAUSE SPEICHERN TON R BEDIENUNGSANLEITUNG BITTE FÜR ZUKÜNFTIGE FRAGEN AUFBEWAHREN! 11 Audioline, ein internationales Unternehmen, vertreibt

Mehr

808G BEDIENUNGSANLEITUNG

808G BEDIENUNGSANLEITUNG Digitaler Anrufbeantworter 808G BEDIENUNGSANLEITUNG BEDIENELEMENTE Schalter Nur Ansage Schalter Klingenzeichen Speichern Ansage Wiederholen Wiedergabe Zeiteinstellung Zeitkontrolle Skip Lautstärke Ein/Aus

Mehr

TELEFON 100+mG BEDIENUNGSANLEITUNG BITTE FÜR ZUKÜNFTIGE FRAGEN AUFBEWAHREN! JA LÖSCHEN NEIN SHIFT WÄHLEN / AUTO- STUMM

TELEFON 100+mG BEDIENUNGSANLEITUNG BITTE FÜR ZUKÜNFTIGE FRAGEN AUFBEWAHREN! JA LÖSCHEN NEIN SHIFT WÄHLEN / AUTO- STUMM TELEFON 100+mG. 4-1 5 2 4 - + 0 6 - -. / NEIN JA LÖSCHEN SHIFT / 0 1 2 3 4 5 ) * +, -.! " # $ % 6 7 8& 9 : ; ' WÄHLEN / AUTO- R STUMM BEDIENUNGSANLEITUNG BITTE FÜR ZUKÜNFTIGE FRAGEN AUFBEWAHREN! INHALTSVERZEICHNIS

Mehr

Deutsch. 1 Rufanzeige 2 Wahlwiederholung. 3 Lautstärke 4 R-Taste/Programmierung 5 Direktwahl

Deutsch. 1 Rufanzeige 2 Wahlwiederholung. 3 Lautstärke 4 R-Taste/Programmierung 5 Direktwahl PhoneEasy 331ph 1 5 2 3 4 Deutsch 1 Rufanzeige 2 Wahlwiederholung 3 Lautstärke 4 R-Taste/Programmierung 5 Direktwahl Deutsch Bedienung Anrufen Normaler Anruf 1. Heben Sie den Hörer ab. 2. Geben Sie die

Mehr

TELEFON 200G BEDIENUNGSANLEITUNG BITTE FÜR ZUKÜNFTIGE FRAGEN AUFBEWAHREN! LÖSCHEN SHIFT WÄHLEN / AUTO- STUMM

TELEFON 200G BEDIENUNGSANLEITUNG BITTE FÜR ZUKÜNFTIGE FRAGEN AUFBEWAHREN! LÖSCHEN SHIFT WÄHLEN / AUTO- STUMM TELEFON 200G. 4-1 5 2 4 - + 0 6 - -. / NEIN JA LÖSCHEN SHIFT / 0 1 2 3 4 5 ) * +, -.! " # $ % 6 7 8& 9 : ; ' WÄHLEN / AUTO- R STUMM BEDIENUNGSANLEITUNG BITTE FÜR ZUKÜNFTIGE FRAGEN AUFBEWAHREN! 2 INHALTSVERZEICHNIS

Mehr

KOMFORT-TELEFON MIT DIGITALEM ANRUFBEANTWORTER 928G BEDIENUNGSANLEITUNG BITTE FÜR ZUKÜNFTIGE FRAGEN AUFBEWAHREN!

KOMFORT-TELEFON MIT DIGITALEM ANRUFBEANTWORTER 928G BEDIENUNGSANLEITUNG BITTE FÜR ZUKÜNFTIGE FRAGEN AUFBEWAHREN! KOMFORT-TELEFON MIT DIGITALEM ANRUFBEANTWORTER 928G BEDIENUNGSANLEITUNG BITTE FÜR ZUKÜNFTIGE FRAGEN AUFBEWAHREN! 23 BEDIENERHINWEISE Sehr geehrter AUDIOLINE-Kunde, danke, daß Sie sich für das Komfort-Telefon

Mehr

Bedienungsanleitung. Anrufbeantworter AB 900

Bedienungsanleitung. Anrufbeantworter AB 900 Bedienungsanleitung Anrufbeantworter AB 900 Übersicht Diese Ausklappseite Bitte zeigt klappen Ihnen eine Sie Übersicht diese Seite über aus Ihren Anrufbeantworter. U2 ÜBERSICHT 1 2 3 4 5 6 7 14 13 12 11

Mehr

INHALT. Beschreibung 3. Anschließen des Telefons 5 Einstellen des Klingeltons 5 Einstellung der Wählarten 7 Schalter für Einstellung der Flashzeit 8

INHALT. Beschreibung 3. Anschließen des Telefons 5 Einstellen des Klingeltons 5 Einstellung der Wählarten 7 Schalter für Einstellung der Flashzeit 8 INHALT Beschreibung 3 Aufbau Anschließen des Telefons 5 Einstellen des Klingeltons 5 Einstellung der Wählarten 7 Schalter für Einstellung der Flashzeit 8 Einstellen der Lautstärke sowie der Höhen und Tiefen

Mehr

Doro PhoneEasy 331ph

Doro PhoneEasy 331ph Doro PhoneEasy 331ph 1 2 6 3 4 5 Deutsch 1 Rufanzeige 2 Höreraufhängung 3 Wahlwiederholung 4 Lautstärke 5 R-Taste/Programmierung 6 Direktwahl Dieses Telefon ist für den Betrieb an einem analogen Telefonanschluss

Mehr

DIGITALER ANRUFBEANTWORTER 815G BEDIENUNGSANLEITUNG BITTE FÜR ZUKÜNFTIGE FRAGEN AUFBEWAHREN!

DIGITALER ANRUFBEANTWORTER 815G BEDIENUNGSANLEITUNG BITTE FÜR ZUKÜNFTIGE FRAGEN AUFBEWAHREN! DIGITALER ANRUFBEANTWORTER 815G BEDIENUNGSANLEITUNG BITTE FÜR ZUKÜNFTIGE FRAGEN AUFBEWAHREN! 17 BEDIENERHINWEISE Audioline, ein internationales Unternehmen, vertreibt Kommunikationselektronik seit 1984.

Mehr

Damit Sie Ihr neues Telefon in Betrieb nehmen können, sind nur wenige Handgriffe erforderlich.

Damit Sie Ihr neues Telefon in Betrieb nehmen können, sind nur wenige Handgriffe erforderlich. Telefon SIGNO Bedienungsanleitung Einleitung Ihr neues Telefon SIONO ist zunächst einmal ein Telefon wie jedes andere. Sie können damit ganz normal telefonieren, d. h., Sie nehmen den Hörer ab und wählen

Mehr

Seniorentelefon mit Anrufbeantworter Notruftelefon mit Anrufbeantworter Emergency telephone with answering machine

Seniorentelefon mit Anrufbeantworter Notruftelefon mit Anrufbeantworter Emergency telephone with answering machine Seniorentelefon mit Anrufbeantworter Notruftelefon mit Anrufbeantworter Emergency telephone with answering machine Bedienungsanleitung Operating Instructions D BIGTEL 68 PLUS Sicherheitshinweise 1 Sicherheitshinweise

Mehr

Rufnummer Anzeige. Gebrauchsanleitung

Rufnummer Anzeige. Gebrauchsanleitung PROFOON PCI-35B Rufnummer Anzeige Gebrauchsanleitung EINLEITUNG Der Rufnummernmelder PCI-35B bietet Ihnen die Möglichkeit, vor der Entgegennahme eines Anrufs zu sehen, vom wem Sie gerade angerufen werden.

Mehr

Freisprech-Telefon mit digitalem Anrufbeantworter Handsfree-telephone with digital answering machine. Bedienungsanleitung Operating Instructions

Freisprech-Telefon mit digitalem Anrufbeantworter Handsfree-telephone with digital answering machine. Bedienungsanleitung Operating Instructions Freisprech-Telefon mit digitalem Anrufbeantworter Handsfree-telephone with digital answering machine Bedienungsanleitung Operating Instructions TAB968 polyphonic TAB968 Polyphonic Bedienungsanleitung 3

Mehr

DECT Repeater RTX 4002. DECT Repeater

DECT Repeater RTX 4002. DECT Repeater RTX 4002 DECT Repeater DECT Repeater Der Repeater erhöht die Reichweite Ihres schnurlosen DECT-Telefons in Bereichen, wo bisher kein Empfang möglich war. Alle Funktionen eines Handgerätes werden auch innerhalb

Mehr

Bedienungsanleitung. Komforttelefon mit Freisprechfunktion und Message Waiting Anzeige. Aastra 1910

Bedienungsanleitung. Komforttelefon mit Freisprechfunktion und Message Waiting Anzeige. Aastra 1910 Bedienungsanleitung (D/A/CH) Komforttelefon mit Freisprechfunktion und Message Waiting Anzeige Aastra 1910 Inhaltsverzeichnis Inhaltsverzeichnis d Inhaltsverzeichnis...3 Sicherheitshinweise...4 Leistungsübersicht...6

Mehr

PhoneEasy record 327cr

PhoneEasy record 327cr PhoneEasy record 327cr 1 19 18 17 16 15 14 2 13 3 4 12 5 6 7 8 9 10 11 1 Anrufanzeige 2 Buchse für Hörerkabel 3 Lautstärkeregler Hörer 4 Flash-Taste/ Programmierung 5 Wahlwiederholung 6 Lautstärkeregler

Mehr

DEUTSCH NEDERLANDS ENGLISH ESPAÑOL FRANÇAIS FUR 8097

DEUTSCH NEDERLANDS ENGLISH ESPAÑOL FRANÇAIS FUR 8097 ENGLISH FRANÇAIS NEDERLANDS ESPAÑOL FUR 8097 Sicherheits- / Umwelt- / Aufstellhinweise Das Gerät ausnahmslos nur in trockenen Innenräumen betreiben. Niemals mit Feuchtigkeit in Verbindung bringen Kinder

Mehr

SISSY - Bedienungsanleitung

SISSY - Bedienungsanleitung SPEECH DESIGN GmbH Industriestraße 1 D-82110 Germering Germany Tel. 089 / 89 458-0 Fax: 089 / 89 458-359 Technische Änderungen vorbehalten. Nachdruck und Vervielfältigung verboten. Text und Grafik: PageMaker

Mehr

Deutsch. 10 Kontrolllampe 11 Mikrofon 12 Signaltaste 13 Funktionswähler 14 Kontakteingang 15 Telefoneingang 16 Mikrofoneingang 17 Umschalter für Kanal

Deutsch. 10 Kontrolllampe 11 Mikrofon 12 Signaltaste 13 Funktionswähler 14 Kontakteingang 15 Telefoneingang 16 Mikrofoneingang 17 Umschalter für Kanal HearPlus 322wra 1 5 6 7 2 3 8 9 4 13 14 15 16 19 10 17 11 18 12 1 Kontrolllampe 2 Blitzlicht 3 Anzeigen für Kanal 1-4 4 Lautsprecher 5 Licht-/Tonsignal 6 Tonhöhe 7 Ein/Aus 8 Anschluss für Netzadapter 9

Mehr

Analoges Telefon Integral TE 11

Analoges Telefon Integral TE 11 Wir entwickeln Vorsprung. Analoges Telefon Integral TE Für ISDN-Telekommunikationsanlagen Integral Bedienungsanleitung 4.999.45.24. 3/5. I.5/I.3 SW E6 I33 E5-25 Bedienungsanleitung TE Wichtige Hinweise

Mehr

NRX EVO 250. Gebrauchsanweisung. www.nrx-telecom.com

NRX EVO 250. Gebrauchsanweisung. www.nrx-telecom.com NRX EVO 250 Gebrauchsanweisung www.nrx-telecom.com Layout Ihres NRX EVO 250 Lasche für Wandmontage Nachricht/Rufanzeige Speichertasten 1 2 ABC 4 GHI PQRS 7 5 JKL TUV 8 0 DEF 3 MNO 6 WXYZ 9 R REDIAL/P Tastenfeld

Mehr

Anschließen 1. POWER- Batterien Recall-Tastenzeit Technische Information Alarmfunktion

Anschließen 1. POWER- Batterien Recall-Tastenzeit Technische Information Alarmfunktion 5 1 2 3 14 6 7 8 9 10 18 11 12 19 20 21 13 14 15 16 22 17 23 24 1 Anmeldetaste für das schnurlose Alarmgerät 2 Anschluss für das externe Alarmgerät 3 Wahlwiederholung 4 Flash 5 Anschluss für das Telefonkabel

Mehr

Headset Telefon Callcenter

Headset Telefon Callcenter B E D I E N U N G S A N L E I T U N G Version 09/03 Headset Telefon Callcenter Best.-Nr. 92 18 76 Diese Bedienungsanleitung gehört zu diesem Produkt. Sie enthält wichtige Hinweise zur Inbetriebnahme und

Mehr

Basisstation Verwenden Sie nur das mitgelieferte Panasonic-Netzteil PQLV203CE. Klick. Haken. Router. A Klick Ethernetkabel

Basisstation Verwenden Sie nur das mitgelieferte Panasonic-Netzteil PQLV203CE. Klick. Haken. Router. A Klick Ethernetkabel Modellbez. BB-GT1500G/BB-GT1520G BB-GT1540G Kurzanleitung Einrichtung Basisstation Verwenden Sie nur das mitgelieferte Panasonic-Netzteil PQLV203CE. Klick Stecker fest drücken. Haken (220-240 V, 50 Hz)

Mehr

Nokia Mini-Lautsprecher MD-8 9209474/1

Nokia Mini-Lautsprecher MD-8 9209474/1 Nokia Mini-Lautsprecher MD-8 9209474/1 7 2008 Nokia. Alle Rechte vorbehalten. Nokia, Nokia Connecting People und das Logo für Nokia Original-Zubehör sind Marken bzw. eingetragene Marken der Nokia Corporation.

Mehr

Modem und LAN (Local Area Network)

Modem und LAN (Local Area Network) Modem und LAN (Local Area Network) Benutzerhandbuch Copyright 2007 Hewlett-Packard Development Company, L.P. Hewlett-Packard ( HP ) haftet nicht für technische oder redaktionelle Fehler oder Auslassungen

Mehr

B E D I E N U N G S A N L E I T U N G C-DMX CONTROLLER

B E D I E N U N G S A N L E I T U N G C-DMX CONTROLLER B E D I E N U N G S A N L E I T U N G C-DMX CONTROLLER Inhaltsverzeichnis 1. Sicherheitshinweise... 3 1.1. Hinweise für den sicheren und einwandfreien Gebrauch... 3 2. Einführung... 4 3. Technische Daten...

Mehr

Installations- und. Programmieranleitung TELEFONINTERFACE 1332-306 1332-320

Installations- und. Programmieranleitung TELEFONINTERFACE 1332-306 1332-320 Installations- und Programmieranleitung TELEFONINTERFACE 1332-306 1332-320 Funktionsbeschreibung: Die Telefoninterfaces 1332-306 (50 Rufnummernspeicher) und 1332-320 (180 Rufnummernspeicher) dienen zur

Mehr

YA! GROOVE. Lautsprecher. Für maximale Soundqualität

YA! GROOVE. Lautsprecher. Für maximale Soundqualität YA! GROOVE Lautsprecher Für maximale Soundqualität Geschätzter Kunde Endlich angekommen bei YA! Bitte nehmen Sie Platz und lassen Sie die Welt von YA! auf sich wirken. Schon bald werden Sie bemerken: Es

Mehr

Handbuch Konftel 220 DEUTSCH

Handbuch Konftel 220 DEUTSCH Handbuch Konftel 220 DEUTSCH OmniSound HD Optimale Tonqualität Durch Vollduplex-Audio garantiert die patentierte Soundtechnik OmniSound für Ihre Audio-Konferenz eine eindrucksvolle und kristallklare Tonqualität

Mehr

BEDIENUNGSANLEITUNG MD PBX MD MD PBX AV MD PBX ES MD PBX BG

BEDIENUNGSANLEITUNG MD PBX MD MD PBX AV MD PBX ES MD PBX BG BEDIENUNGSANLEITUNG MD PBX MD MD PBX AV MD PBX ES MD PBX BG Türsprechstation mit A/B Schnittstelle für den Anschluß an TK-Anlagen Version bis zu 63 Ruftasten Seite 1 Inhaltsverzeichnis Beschreibung...

Mehr

Doro Secure 580. Benutzerhandbuch. Deutsch

Doro Secure 580. Benutzerhandbuch. Deutsch Doro Secure 580 Benutzerhandbuch Deutsch 3 2 1 4 5 6 7 8 9 14 13 12 11 10 15 16 Hinweis! Alle Abbildungen dienen lediglich zu anschaulichen Zwecken und geben das Aussehen des Geräts möglicherweise nicht

Mehr

Installationsanleitung

Installationsanleitung Ein Unternehmen der EnBW Installationsanleitung ComHome more tv» FRITZ!Box 7490» DSL über TAE» LWL über Konverter» IPTV Set-Top-Box NetCom BW GmbH Unterer Brühl 2. 73479 Ellwangen kundenmanagement@netcom-bw.de.

Mehr

Freisprech-Telefon. mit SMS und Rufnummernanzeige CLIP Handsfree-telephone. with SMS and caller display CLIP

Freisprech-Telefon. mit SMS und Rufnummernanzeige CLIP Handsfree-telephone. with SMS and caller display CLIP Freisprech-Telefon mit SMS und Rufnummernanzeige CLIP Handsfree-telephone with SMS and caller display CLIP Bedienungsanleitung Operating Instructions TEL38 SMS TEL38SMS Bedienungsanleitung 3 Operating

Mehr

MÜNZTELEFON. Bedienungsanleitung

MÜNZTELEFON. Bedienungsanleitung MÜNZTELEFON Bedienungsanleitung - Inhaltsverzeichnis - 2 1 Allgemeine Hinweise... 3 2 Bedienelemente... 4 3 Inbetriebnahme... 6 3.1 Allgemeine Hinweise...6 3.2 Verpackungsinhalt prüfen...6 3.3 Schlüsselnummer

Mehr

HP Mobile-Fernbedienung (bestimmte Modelle) Benutzerhandbuch

HP Mobile-Fernbedienung (bestimmte Modelle) Benutzerhandbuch HP Mobile-Fernbedienung (bestimmte Modelle) Benutzerhandbuch Copyright 2008 Hewlett-Packard Development Company, L.P. Windows und Windows Vista sind eingetragene Marken der Microsoft Corporation in den

Mehr

BeoLab 3. Bedienungsanleitung

BeoLab 3. Bedienungsanleitung BeoLab 3 Bedienungsanleitung Für Zugang zu den Zulassungsetiketten nehmen Sie die obere Abdeckung des BeoLab 3 ab. HINWEIS! Längere Benutzung bei hoher Lautstärke kann Gehörschäden verursachen. Acoustic

Mehr

TG6411_6421G_AR_QG(g_g).fm Page 1 Wednesday, December 17, 2008 5:59 PM. Modellbez. Haken. (220 240 V AC, 50 Hz)

TG6411_6421G_AR_QG(g_g).fm Page 1 Wednesday, December 17, 2008 5:59 PM. Modellbez. Haken. (220 240 V AC, 50 Hz) TG6411_6421G_AR_QG(g_g).fm Page 1 Wednesday, December 17, 2008 5:59 PM Kurzanleitung Anschlüsse Modellbez. KX-TG6411G/KX-TG6412G KX-TG6411AR KX-TG6421G/KX-TG6422G KX-TG6423G/KX-TG6424G KX-TG6421AR/KX-TG6422AR

Mehr

TITAN. Manuel d'utilisation Bedienungsanleitung Istruzioni per l uso User guide

TITAN. Manuel d'utilisation Bedienungsanleitung Istruzioni per l uso User guide French German Italian English TITAN Répondeur numérique Digitaler Anrufbeantworter Segreteria telefonica digitale Digital Answering Machine Manuel d'utilisation Bedienungsanleitung Istruzioni per l uso

Mehr

HF310 KAFFEEAUTOMAT GEBRAUCHSANLEITUNG

HF310 KAFFEEAUTOMAT GEBRAUCHSANLEITUNG HF310 KAFFEEAUTOMAT SICHERHEITSANWEISUNGEN Bitte lesen Sie die Gebrauchsanweisung aufmerksam durch. Verwenden Sie das Gerät nicht im Freien. Der Kaffeeautomat ist nur für den privaten Gebrauch im Haushalt

Mehr

Installation MemoBoard. WinMemo

Installation MemoBoard. WinMemo Installation MemoBoard in Verbindung mit der Codex-Software WinMemo Die Folgenden wichtigen Informationen möchten wir Ihnen zusammen mit Ihrem neu erworbenen MemoBoard und der Installations-CD überreichen.

Mehr

Rufnummeranzeige. Gebrauchsanleitung

Rufnummeranzeige. Gebrauchsanleitung PROFOON PCI-25B Rufnummeranzeige Gebrauchsanleitung EINLEITUNG Der Rufnummernmelder PCI-25B bietet Ihnen die Möglichkeit, vor der Entgegennahme eines Anrufs zu sehen, vom wem Sie gerade angerufen werden.

Mehr

Jabra SPEAK 510 BEDIENUNGSANLEITUNG

Jabra SPEAK 510 BEDIENUNGSANLEITUNG Jabra SPEAK 510 BEDIENUNGSANLEITUNG Inhalt Willkommen... 2 ÜBERSICHT... 3 VERBINDEN.... 5 Benutzung des.... 8 SUPPORT.... 11 Technische Daten... 12 1 Willkommen Vielen Dank für Ihren Kauf des. Wir hoffen,

Mehr

Ihr Benutzerhandbuch OREGON SL929 http://de.yourpdfguides.com/dref/2891939

Ihr Benutzerhandbuch OREGON SL929 http://de.yourpdfguides.com/dref/2891939 Lesen Sie die Empfehlungen in der Anleitung, dem technischen Handbuch oder der Installationsanleitung für. Hier finden Sie die Antworten auf alle Ihre Fragen über die in der Bedienungsanleitung (Informationen,

Mehr

Bitte besuchen Sie auch unsere Website unter www.cooltek.de

Bitte besuchen Sie auch unsere Website unter www.cooltek.de Wir beglückwünschen Sie zu Ihrem neuen Cooltek Antiphon Tower. Mit dem Antiphon haben sie ein hochwertiges PC-Gehäuse in hervorragender Qualität erworben. Wir sind davon überzeugt, dass Sie der Tower über

Mehr

4-KANAL LICHTSTEUERUNG C-401 BEDIENUNGSANLEITUNG

4-KANAL LICHTSTEUERUNG C-401 BEDIENUNGSANLEITUNG -KANAL LICHTSTEUERUNG C-1 BEDIENUNGSANLEITUNG BEDIENUNGSANLEITUNG C-1 -Kanal-Lichtsteuerung INHALTSVERZEICHNIS: EINFÜHRUNG...3 SICHERHEITSHINWEISE...3 BESTIMMUNGSGEMÄSSE VERWENDUNG... EIGENSCHAFTEN...

Mehr

Schnurloses digitales DECT-Telefon Cordless digital DECT telephone. Bedienungsanleitung Operating Instructions DECT 7800B

Schnurloses digitales DECT-Telefon Cordless digital DECT telephone. Bedienungsanleitung Operating Instructions DECT 7800B Schnurloses digitales DECT-Telefon Cordless digital DECT telephone Bedienungsanleitung Operating Instructions DECT 7800B DECT7800B Bedienungsanleitung 1 User Instructions 41 2 - Inhaltsverzeichnis - 1

Mehr

A1 Festnetz-Internet. Mit A1 WLAN Box (TG788A1vn)

A1 Festnetz-Internet. Mit A1 WLAN Box (TG788A1vn) Einfach A1. Installationsanleitung A1 Festnetz-Internet Mit A1 WLAN Box (TG788A1vn) Willkommen Bequem zuhause ins Internet einsteigen. Kabellos über WLAN. Mit dem Kauf von A1 Festnetz- Internet für Zuhause

Mehr

2. Aufbau. Teil A LCD A1: Wochentag A4: Monat A2: Funkempfangssysmbol A5: Datum A3: Zeit A6: Jahr. Teil B Tasten

2. Aufbau. Teil A LCD A1: Wochentag A4: Monat A2: Funkempfangssysmbol A5: Datum A3: Zeit A6: Jahr. Teil B Tasten Benutzerhandbuch VISO10 DCF (Kontinentaleuropa nicht UK) 1. Funktionen Gut lesbare und verständliche Zeitanzeige Ewiger Kalender bis zum Jahr 2099 Wochentag & Monat in 8 einstellbaren Sprachen 2. Aufbau

Mehr

Voll-Duplex Freisprech-Telefon mit digitalem Anrufbeantworter Full-duplex handsfree-telephone with digital answering machine

Voll-Duplex Freisprech-Telefon mit digitalem Anrufbeantworter Full-duplex handsfree-telephone with digital answering machine Voll-Duplex Freisprech-Telefon mit digitalem Anrufbeantworter Full-duplex handsfree-telephone with digital answering machine Bedienungsanleitung Operating Instructions TAB938 - Inhaltsverzeichnis - 1 Allgemeine

Mehr

Anwendung: Notrufbearbeitung per Telefon

Anwendung: Notrufbearbeitung per Telefon Anwendung: Notrufbearbeitung per Telefon Weitergehende Informationen entnehmen Sie der Bedienungsanleitung und dem Techniker-Handbuch zu dem PiperFon Connect+. 1.1 Inhaltsverzeichnis Das PiperFon... 1

Mehr

Bedienung und Programmierung. Swiss Dart Machine

Bedienung und Programmierung. Swiss Dart Machine Swiss Dart Machine SDM Mk1 Münzteil Bedienung und Programmierung Deutsch Swiss Dart Machine Diese Anleitung ist wichtig für die korrekte Bedienung der Swiss Dart Machine in Verbindung mit dem Münzteil.

Mehr

HorstBox (DVA-G3342SD) Anleitung zur Einrichtung der Telefonie

HorstBox (DVA-G3342SD) Anleitung zur Einrichtung der Telefonie HorstBox (DVA-G3342SD) Anleitung zur Einrichtung der Telefonie Beim Hauptanschluss haben Sie die Wahl zwischen einem ISDN und einem Analoganschluss. Wählen Sie hier den Typ entsprechend Ihrem Telefonanschluss.

Mehr

SWITCH Pager DSE 408

SWITCH Pager DSE 408 Betriebsanleitung SWITCH Pager DSE 408 Für Ihre Sicherheit. Vor Inbetriebnahme lesen! Einführung Verehrte Kundin, verehrter Kunde Dieser SwitchPager ist ausschliesslich zum privaten Gebrauch bestimmt.

Mehr

HomeHandy CD voice+ Zusätzliche Bedienungsanleitung für die Funktionen des Anrufbeantworters

HomeHandy CD voice+ Zusätzliche Bedienungsanleitung für die Funktionen des Anrufbeantworters HomeHandy CD voice+ Zusätzliche Bedienungsanleitung für die Funktionen des Anrufbeantworters Hagenuk Telecom GmbH Das HomeHandy CD voice + im Überblick Die Basisstation Die Features im Überblick N F N

Mehr

Produktinformationen. RL 400 Zuhause Voicebox

Produktinformationen. RL 400 Zuhause Voicebox Produktinformationen RL 400 Zuhause Voicebox Produkt-Highlights Mit der RL 400 Voicebox werden Sie unabhängig vom Festnetz Die RL 400 Voicebox unterstützt die Nutzung folgender Funktionen über Ihr Festnetztelefon:

Mehr

EMPFEHLUNGEN FÜR DEN ANWENDER

EMPFEHLUNGEN FÜR DEN ANWENDER Sehr geehrter Kunde, wir danken Ihnen, dass Sie sich für ein Erzeugnis aus unserem Hause entschieden haben, und sind überzeugt, dass HI 931002 Ihren Erwartungen voll und ganz gerecht wird. Wir empfehlen

Mehr

UNIVERSITÄT ZÜRICH. standard. advance plus. Bedienungsanleitung optiset E. Hicom 300

UNIVERSITÄT ZÜRICH. standard. advance plus. Bedienungsanleitung optiset E. Hicom 300 UNIVERSITÄT ZÜRICH Bedienungsanleitung optiset E standard advance plus Hicom 00 Bedienfeld optiset E standard, advance plus 1) 6) 2) + 7) ) 4) 1 2 4 5 6 7 8 9 * 0 # 8) 9) 5) Bedienfeld optiset E key module

Mehr

InLine Ultrabank Zusatz-Akku 20000mAh

InLine Ultrabank Zusatz-Akku 20000mAh Artikel-Nummer: 01476 InLine Ultrabank Zusatz-Akku 20000mAh Bedienungsanleitung Einführung: Diese kraftvolle PowerBank (Zusatz-Akku) liefert Ihnen unterwegs die nötige Spannung für Ihre mobilen USB Geräte

Mehr

Loewe AlphaTel 3000 A

Loewe AlphaTel 3000 A BEDIENUNGSANLEITUNG Loewe AlphaTel 3000 A digitaler Anrufbeantworter Nur-Ansage- und Aufzeichnungsbetrieb einstellbar Aufzeichnen von Memos Anzahl der Rufzeichen einstellbar Sprachführung Tag- und Zeitansage

Mehr

Aastra 6730a. Bedienungsanleitung

Aastra 6730a. Bedienungsanleitung Aastra 6730a Bedienungsanleitung 1 Inhalt Einleitung... 3 Merkmale des Telefons... 3 Lieferumfang des Telefons... 4 Darstellung der Tasten... 5 Rückseite des Telefons... 6 Basisfunktionen... 7 Wahlfunktionen

Mehr

Bedienungsanleitung HiTRAX GO Stoppuhr

Bedienungsanleitung HiTRAX GO Stoppuhr R GO Kat.-Nr. 38.2016 Bedienungsanleitung HiTRAX GO Stoppuhr Gratuliere! Sie haben jetzt eine HiTrax Stoppuhr von TFA. Sie haben eine Uhr, einen Wecker, eine Stoppuhr und einen Timer in einem Gerät. Sie

Mehr

Batterie. Hinweis: Online-Anweisungen finden Sie unter der Adresse http://www.apple.com/support/doityourself/.

Batterie. Hinweis: Online-Anweisungen finden Sie unter der Adresse http://www.apple.com/support/doityourself/. Deutsch Anweisungen zum Aus- und Einbau Batterie AppleCare Bitte folgen Sie diesen Anweisungen gewissenhaft. Geschieht dies nicht, können kann Ihr Computersystem beschädigt werden, und Ihr Garantieanspruch

Mehr

ATA Festplatte. Hinweis: Online-Anweisungen finden Sie unter der Adresse http://www.apple.com/support/doityourself/.

ATA Festplatte. Hinweis: Online-Anweisungen finden Sie unter der Adresse http://www.apple.com/support/doityourself/. Deutsch Anweisungen zum Aus- und Einbau ATA Festplatte AppleCare Bitte folgen Sie diesen Anweisungen gewissenhaft. Geschieht dies nicht, können kann Ihr Computersystem beschädigt werden, und Ihr Garantieanspruch

Mehr

Schnurloses digitales DECT Telefon mit Anrufbeantworter Cordless digital DECT telephone with answering machine

Schnurloses digitales DECT Telefon mit Anrufbeantworter Cordless digital DECT telephone with answering machine Schnurloses digitales DECT Telefon mit Anrufbeantworter Cordless digital DECT telephone with answering machine Bedienungsanleitung Operating Instructions DECT6800 Bundle 2 DECT6800 Bundle Bedienungsanleitung...3

Mehr

Dokumentation. HiPath 8000 OpenStage 40. Kurzbedienungsanleitung. Communication for the open minded

Dokumentation. HiPath 8000 OpenStage 40. Kurzbedienungsanleitung. Communication for the open minded Dokumentation HiPath 8000 OpenStage 40 Kurzbedienungsanleitung Communication for the open minded Siemens Enterprise Communications www.siemens-enterprise.de Bedienung Ihres Telefons Bedienung Ihres Telefons

Mehr

YA! BEATZ VIBRATIONS-LAUTSPRECHER

YA! BEATZ VIBRATIONS-LAUTSPRECHER YA! BEATZ VIBRATIONS-LAUTSPRECHER Für maximale Soundqualität Geschätzter Kunde Endlich angekommen bei YA! Bitte nehmen Sie Platz und lassen Sie die Welt von YA! auf sich wirken. Schon bald werden Sie bemerken:

Mehr

19.11.1997 835-0DT.FM. euroset 835 Inland, deutsch: A30350-X103-X10-6-19. euroset 835. euroset 835, Inland, Titel

19.11.1997 835-0DT.FM. euroset 835 Inland, deutsch: A30350-X103-X10-6-19. euroset 835. euroset 835, Inland, Titel 19.11.1997 835-0DT.FM euroset 835 Inland, deutsch: A30350-X103-X10-6-19 euroset 835 euroset 835, Inland, Titel 1 19.11.1997 835-0DT.FM euroset 835 Inland, deutsch: A30350-X103-X10-6-19 Übersichtsbild s

Mehr

VideoFlex SD. 50 ø 11

VideoFlex SD. 50 ø 11 GB NL FR 02 10 18 26 135 103 3" 50 ø 11 180 130 1000 Funktion / Verwendung Dieser Videoinspektor liefert farbige Videobilder mittels einer Mikrokamera an das LCD zur Überprüfung schwer zugänglicher Stellen

Mehr

EM1037 R1 2-Port-KVM-USB-Switch mit Audio

EM1037 R1 2-Port-KVM-USB-Switch mit Audio EM1037 R1 2-Port-KVM-USB-Switch mit Audio Methode der USB-Portverbindung: Tastatur muss in den oberen USB-Port gesteckt werden. Maus muss in den unteren USB-Port gesteckt werden. 2 DEUTSCH EM1037 R1-2-Port-KVM-USB-Switch

Mehr

MobiAlarm Plus. deutsch. w w w. m o b i c l i c k. c o m

MobiAlarm Plus. deutsch. w w w. m o b i c l i c k. c o m MobiAlarm Plus w w w. m o b i c l i c k. c o m Contents 2 Bevor es losgeht Bevor es losgeht: SIM-Karte vorbereiten - PIN-Code ändern jede SIM-Karte ist vom Netzbetreiber aus mit einer eigenen PIN-Nummer

Mehr

Schnurloses digitales DECT-Telefon mit Anrufbeantworter Cordless digital DECT telephone with answering machine

Schnurloses digitales DECT-Telefon mit Anrufbeantworter Cordless digital DECT telephone with answering machine Schnurloses digitales DECT-Telefon mit Anrufbeantworter Cordless digital DECT telephone with answering machine Bedienungsanleitung Operating Instructions DECT 4800 DECT4800 Bedienungsanleitung 3 User Instructions

Mehr

Office Audio Player mini MP3. Bedienungsanleitung

Office Audio Player mini MP3. Bedienungsanleitung Office Audio Player mini MP3 Bedienungsanleitung Inhaltsverzeichnis Allgemeine Hinweise 3 Hinweise für die SD Card 3 Sicherheitshinweise 4 Music on hold 4 Lieferumfang 5 Geräteansicht 5 Verbindung zur

Mehr

Bedienungsanleitung Intenso TV-Star

Bedienungsanleitung Intenso TV-Star Bedienungsanleitung Intenso TV-Star V 1.0 1. Inhaltsübersicht 1. Inhaltsübersicht... 2 2. Hinweise... 3 3. Funktionen... 3 4. Packungsinhalt... 3 5. Vor dem Gebrauch... 4 6. Bedienung... 5 7. Erster Start...

Mehr

A1 Festnetz-Internet. Mit A1 WLAN Box (PRG AV4202N)

A1 Festnetz-Internet. Mit A1 WLAN Box (PRG AV4202N) Einfach A1. Installationsanleitung A1 Festnetz-Internet Mit A1 WLAN Box (PRG AV4202N) Willkommen Bequem zuhause ins Internet einsteigen. Kabellos über WLAN. Mit dem Kauf von A1 Festnetz- Internet für zuhause

Mehr

Einfach A1. Installationsanleitung A1 TV. A1 TV Kabel mit A1 Mediabox. A1.net

Einfach A1. Installationsanleitung A1 TV. A1 TV Kabel mit A1 Mediabox. A1.net Einfach A1. Installationsanleitung A1 TV A1 TV Kabel mit A1 Mediabox A1.net Inhalt Ihres Pakets Bevor Sie mit der Installation beginnen, prüfen Sie bitte Ihr Paket auf Vollständigkeit. A1 Mediabox Packung

Mehr

Datenblatt. Verwendung: Austauschbar mit HB70 Kompatibel mit den meisten LINAK Controlboxen Geprüft gemäß EN60601 in Verbindung mit CB6/CB9

Datenblatt. Verwendung: Austauschbar mit HB70 Kompatibel mit den meisten LINAK Controlboxen Geprüft gemäß EN60601 in Verbindung mit CB6/CB9 Datenblatt HANDbedienung HL70 Merkmale und Optionen: Handbedienung für bis zu 5 Antriebe Einfache Bedienung für Rechts- und Linkshänder Ergonomisches und elegantes Design Taktile SMD-Tasten gewährleisten

Mehr

Update V2.3 B4000+ Firmware

Update V2.3 B4000+ Firmware Update V2.3 B4000+ Firmware Einspielen des Updates Zum Einspielen des Firmware Updates gehen Sie bitte wie folgt vor: Verbinden Sie Ihre B4000+ per USB Kabel mit dem PC, und schalten Sie die B4000+ ein.

Mehr

Informationen zur Bedienung des Anrufbeantworters

Informationen zur Bedienung des Anrufbeantworters Informationen zur Bedienung des Anrufbeantworters - Die neue Telefonanlage der Firma Siemens stellt für die Anrufbeantworter- und Faxfunktion einen eigenen Server (Produktname: Xpressions) bereit. - Über

Mehr

YA! CONNECT Lautsprecher

YA! CONNECT Lautsprecher YA! CONNECT Lautsprecher Für maximale Soundqualität Geschätzter Kunde Endlich angekommen bei YA! Bitte nehmen Sie Platz und lassen Sie die Welt von YA! auf sich wirken. Schon bald werden Sie bemerken:

Mehr

Produktbeschreibung / Montageanleitung

Produktbeschreibung / Montageanleitung TeleService FPA-5000 D Produktbeschreibung / Montageanleitung Der TeleService mit der FPA-5000 ist sowohl mit analogem als auch ISDN-Modem möglich. Der TeleService ist eine Dienstleistung, die ausschließlich

Mehr

11* Bedienungselemente. Display. Batteriefach-Deckel Ansagetext 1. Ansagetext 2. Wiedergabe. Mikrophon. Rücklauf-/Memo

11* Bedienungselemente. Display. Batteriefach-Deckel Ansagetext 1. Ansagetext 2. Wiedergabe. Mikrophon. Rücklauf-/Memo 1. Bedienungselemente 1 2 3* 4* 5* 6 7* 8* 9* 10* 11* 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 Display Batteriefach-Deckel Ansagetext 1 Ansagetext 2 Wiedergabe Mikrophon Rücklauf-/Memo Vorlauf-/Code Löschen (delete)

Mehr

Anrufbeantworter. Voice-Mail-Center

Anrufbeantworter. Voice-Mail-Center Anrufbeantworter 255 32 82 Tiptel 215 plus max. 40 Minuten Aufzeichnung; max. Aufzeichnungslänge: 2 Minuten; zwei Ansagetexte (mit Aufzeichnung / Nur- Ansage); sprechende Uhr (Wochentag & Uhrzeit); CLIP-

Mehr

EM4586 Dualband-WLAN-USB-Adapter

EM4586 Dualband-WLAN-USB-Adapter EM4586 Dualband-WLAN-USB-Adapter EM4586 Dualband-WLAN-USB-Adapter 2 DEUTSCH Inhalt 1.0 Einleitung... 2 1.1 Lieferumfang... 2 2.0 Installation und Herstellen der Verbindung des EM4586 (nur Treiber)... 3

Mehr

ANLEITUNG GERÄTEREGISTRATION KRZ.SMK ANDROID MIT IBM VERSE APP

ANLEITUNG GERÄTEREGISTRATION KRZ.SMK ANDROID MIT IBM VERSE APP ANLEITUNG GERÄTEREGISTRATION KRZ.SMK ANDROID MIT IBM VERSE APP Anleitung zur Einrichtung von KRZ.smK (sichere mobile Kommunikation) am Beispiel eines Asus Nexus 7 Copyright Copyright 2015 KRZ-SWD. Alle

Mehr

Deutsche Version. Einleitung. Packungsinhalt. Spezifikationen. HM301 Sweex Speaker Control Neckband Headset

Deutsche Version. Einleitung. Packungsinhalt. Spezifikationen. HM301 Sweex Speaker Control Neckband Headset HM301 Sweex Speaker Control Neckband Headset Einleitung Zuerst herzlichen Dank dafür, dass Sie sich für das Sweex Speaker Control Neckband Headset entschieden haben. Mit diesem Headset macht Musik hören,

Mehr

Kurzanleitung. Öffnen und Schließen der Tastatur. Batterien einsetzen. Ein / Aus-Schalter. Bluetooth Einrichtung

Kurzanleitung. Öffnen und Schließen der Tastatur. Batterien einsetzen. Ein / Aus-Schalter. Bluetooth Einrichtung Matias Faltbare Tastatur Kabellose für ios & Mac Deutsch Tastatur (FK304-DE) Kurzanleitung 1 Öffnen und Schließen der Tastatur Zum Öffnen schieben Sie bitte den Schalter nach unten. Zum Schließen klappen

Mehr

6RIW&OHDQ Š 9HUVLRQ8SJUDGHDQOHLWXQJ

6RIW&OHDQ Š 9HUVLRQ8SJUDGHDQOHLWXQJ 6RIW&OHDQ Š 9HUVLRQ8SJUDGHDQOHLWXQJ 6HKUJHHKUWH6RIW&OHDQ $QZHQGHU LQ XQVHUHP 6RIW&OHDQ 8SGDWHV 'RZQORDGEHUHLFK ILQGHQ 6LH ]ZHL $UWHQ YRQ 8SGDWHV 1DFKIROJHQGHUIDKUHQ6LHZHOFKHV8SGDWHI U6LHGDVULFKWLJHLVWXQGZLH6LHGDV8SGDWHDXI,KUHP$UEHLWVSODW]GXUFKI

Mehr

OLS Serie Lichtquellen, OPM Serie Optische Leistungsmessgeräte, und Messgerätekombinationen Kurzanleitung

OLS Serie Lichtquellen, OPM Serie Optische Leistungsmessgeräte, und Messgerätekombinationen Kurzanleitung OLS Serie Lichtquellen, OPM Serie Optische Leistungsmessgeräte, und Messgerätekombinationen Kurzanleitung www.aflglobal.com oder (800) 321-5298 oder (603) 528-7780 Garantie Alle NOYES-Produkte unterliegen

Mehr

FREECALL 0800 und 0180call rufumleitung mit Follow me - Bedienungsanleitung

FREECALL 0800 und 0180call rufumleitung mit Follow me - Bedienungsanleitung FREECALL 0800 und 0180call rufumleitung mit Follow me - Bedienungsanleitung Stand: März 2014 2 Inhalt Rufumleitung: immer Anschluss unter Ihrer Nummer.... 3 Das Mehrfrequenz-Wahlverfahren (MFV).... 3 Der

Mehr

VORSTELLUNG. Basisstation Grüne kontrolleuchte: Versorgungsanzeige Strom/Telefonnetz Rote Kontrolleuchte: Nachricht. Display. Anrufbeantworter-Taste

VORSTELLUNG. Basisstation Grüne kontrolleuchte: Versorgungsanzeige Strom/Telefonnetz Rote Kontrolleuchte: Nachricht. Display. Anrufbeantworter-Taste VORSTELLUNG Basisstation Grüne kontrolleuchte: Versorgungsanzeige Strom/Telefonnetz Rote Kontrolleuchte: Nachricht Telefonbuchtaste Abhebetaste Hörer Display Anrufbeantworter-Taste Wahlwiederholungstaste

Mehr

Bedienungsanleitung Telefon TB 510

Bedienungsanleitung Telefon TB 510 Bedienungsanleitung Telefon TB 510 4.998.078.984. 2/0500. Integral TK Anl.. Analoge öff. Fspn. Wichtige Hinweise Bitte beachten Sie Dieses Telefon mit Tonwahl (MFV) entspricht den europäischen Vorschriften

Mehr

Bequem erreichbar sein

Bequem erreichbar sein Bequem erreichbar sein Wir beraten Sie gern! Ansprechpartner in Ihrer Nähe finden Sie unter: www.ewe.de/partner Kostenlose Servicehotline 0800 393 2000 (Mo. Fr. 7.00 20.00 Uhr, Sa. 8.00 16.00 Uhr) EWE

Mehr

EW1051 USB-Kartenleser

EW1051 USB-Kartenleser EW1051 USB-Kartenleser 2 DEUTSCH EW1051 USB-Kartenleser Inhalt 1.0 Einleitung... 2 1.1 Funktionen und Merkmale... 2 1.2 Lieferumfang... 2 2.0 EW1051 unter Windows 2000 und XP (Service Pack 1 & 2) installieren...

Mehr

- 13 - Herzlichen Glückwunsch. Lieferumfang: Headset-Funktionen

- 13 - Herzlichen Glückwunsch. Lieferumfang: Headset-Funktionen Herzlichen Glückwunsch zum Kauf des Multilink-Headsets B-Speech SORA. Das Headset erlaubt Ihnen, drahtlos über Ihr Mobiltelefon zu kommunizieren. Es verwendet BT Version 2.1 und Multilink- Technologie

Mehr

Dokumentation. HiPath 500, HiPath 2000, HiPath 3000, HiPath 5000 HiPath 4000, HiPath OpenOffice ME OpenStage 40 OpenStage 40 T

Dokumentation. HiPath 500, HiPath 2000, HiPath 3000, HiPath 5000 HiPath 4000, HiPath OpenOffice ME OpenStage 40 OpenStage 40 T Dokumentation HiPath 500, HiPath 2000, HiPath 3000, HiPath 5000 HiPath 4000, HiPath OpenOffice ME OpenStage 40 OpenStage 40 T Kurzanleitung Communication for the open minded Siemens Enterprise Communications

Mehr

ASIM 10. Test- und Vorführgerät für Telefone, Faxgeräte, Anrufbeantworter und weitere Kommunikations-Endgeräte. Bedienungsanleitung

ASIM 10. Test- und Vorführgerät für Telefone, Faxgeräte, Anrufbeantworter und weitere Kommunikations-Endgeräte. Bedienungsanleitung ASIM 10 Test- und Vorführgerät für Telefone, Faxgeräte, Anrufbeantworter und weitere Kommunikations-Endgeräte Bedienungsanleitung Inhaltsverzeichnis Sicherheitshinweise....2 Produktbeschreibung....3 Mode

Mehr