9 Geberit Urinalsteuerung

Save this PDF as:
 WORD  PNG  TXT  JPG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "9 Geberit Urinalsteuerung"

Transkript

1 9. System Systembeschreibung Funktionsbeschreibung Technische Daten Zulassungen und Zertifikate Planung Planungshinweise Elektroangaben Montage Montagemasse Montage und Inbetriebnahme Wartung und Service Wartung und Pflege Service

2 9. System 9.. Systembeschreibung Die berührungslose Urinal-Spültechnik von Geberit bietet überzeugende Vorteile: Jeder Besucher wird durch die zuverlässige IR-Erfassungstechnik sicher wahrgenommen. Die Geberit Urinalsteuerung gibt es sowohl netzund batteriebetrieben als auch mit pneumatischer Auslösung. Zugleich bietet die Systemlösung hohe Flexibilität und Sparsamkeit durch ihre vielfältigen Einstellmöglichkeiten. Darüber hinaus gibt es neben der Geberit Urinalsteuerung elektronisch und pneumatisch auch eine verdeckte Urinalsteuerung, welche über einen Sensor im Sifon die Benutzung des Urinals erkennt und somit eine Spülung auslöst. Die optimale Lösung gegen Vandalismus, da die Steuerung durch die Keramik geschützt wird. Geberit Urinalsteuerungen Geberit Rohbauset zu Urinalsteuerung Kompakte Gehäuseabmessungen Wasserteil mit Regulierschraube für Absperrund Drosselfunktion Vereinfachte Installation Nur eine Verschraubung für den Wasseranschluss Einfachste Elektroinstallation in einem Arbeitsschritt Identisches Rohbauset für Element- und Wandeinbau Bauschutz und Bauschutzdeckel Geberit Urinalsteuerung, IR, elektronisch Konsequente Modulbauweise Identische Elektronik und Magnetventile für Netz- und Batterieausführung Höchste Funktionssicherheit Aktiv-Infrarot-Sensor-Technik mit Distanzerfassung Modernes Design der Abdeckplatten Schlagfeste Abdeckplatten aus Zinkdruckguss und Chromstahl mit Schnellverschluss Wirksame Reinigung mit Geberit Clean-Handy Erweiterte Funktionen mit Geberit Service- Handy Wassersparen mit automatischer Spülzeitreduktion bei erhöhter Benutzerfrequenz Einstellbar auf -Liter-Spülmenge für wassersparende Urinalanlagen Geberit Urinalsteuerung, pneumatisch Zur manuellen Spülauslösung Die pneumatische Urinalsteuerung kann sowohl über eine Handbetätigung als auch über eine Fussbetätigung erfolgen Nachträglich umrüstbar auf Geberit Urinalsteuerung, elektronisch, IR Geberit Urinal-Element für verdeckte Urinalsteuerung Zur Aufnahme der verdeckten Urinalsteuerung Wasserteil mit Regulierschraube für Absperrund Drosselfunktion Vereinfachte Installation Nur eine Verschraubung für den Wasseranschluss Einfachste Elektroinstallation in einem Arbeitsschritt Bauschutz und Bauschutzdeckel Geberit Urinalsteuerung verdeckt Zum Einbau in Geberit Urinal Rohbauset vom Urinal-Element Zur automatischen und verdeckten Spülauslösung von Urinalen Unsichtbare Benutzererkennung Vandalensicher Unempfindlich gegenüber Fremdeinflüssen Stromversorgung über Netzanschluss Wirksame Reinigung mit Geberit Clean-Handy Erweiterte Funktionen mit Geberit Service-Handy Wassersparen mit automatischer Spülzeitreduktion bei erhöhter Benutzerfrequenz Einstellbar auf -Liter-Spülmenge für wassersparende Urinalanlagen 404

3 -Liter-Urinalsystem Das -Liter-Urinalsystem von Geberit ist eine intelligente Systemlösung, die die Anforderungen an Hygiene und Sauberkeit sowie Spülsicherheit umfassend erfüllt, Kosten einspart und ökologischen Aspekten gerecht wird. Wo früher noch mit durchschnittlich 3 Liter Wasser gespült wurde, genügt heute noch ein einziger Liter. Damit lassen sich erhebliche Mengen Wasser und Betriebskosten einsparen. Um neben der Wasserersparnis auch Hygiene und Spülleistung garantieren zu können, müssen Steuerung, Urinalkörper und Sifon optimal aufeinander abgestimmt sein. Sie bilden zusammen eine Systemeinheit das -Liter-Urinalsystem. Um die volle Funktionalität des Systems sicherstellen zu können, ist es zwingend notwendig, die abgestimmten Geberit Komponenten mit einer geeigneten Urinal-Keramik zu kombinieren. 9.. Funktionsbeschreibung Geberit Urinalsteuerungen Geberit Rohbauset 5 R / Bild 85: Abmessungen Geberit Rohbauset (Art.-Nr ) Das Geberit Rohbauset beinhaltet sämtliche Funktionsteile und stellt die Verbindung vom Wassernetz zum Urinaleinlauf sicher. Ebenfalls ist der Netzanschluss 30 Volt oder die Lithium Batterie 9 Volt Aufnahme im Set. Das Geberit Rohbauset mit " Gewindeanschluss ist standardmässig mit einem Urinaleinlauf für die Urinal-Keramiken Tamaro von Keramik Laufen ausgestattet. Für alle anderen Urinal-Keramiken muss das Spülrohr durch das Geberit Spülrohr Unterputz mit Steckmuffe 3 mm, Art.-Nr , ersetzt werden. Das Geberit Rohbauset ist in den Geberit Montageelementen vormontiert, kann aber auch für die konventionelle Schlitzmontage eingesetzt werden. Abgestimmt auf die entsprechende Urinal- Keramik erlaubt die Drosselschraube eine optimale Spülstromeinstellung. Die genaue Einstellung erfolgt mit der Inbetriebnahme der Steuerung. Die Drosselschraube wird soweit gedrosselt, dass die Keramikoberfläche vollständig benetzt wird und der Wasseraustausch im Sifon gewährleistet ist. Voreingestellt ist eine Spülmenge von Liter

4 Fertigbauset Geberit Urinalsteuerung, elektronisch, IR Geberit Urinal-Element für verdeckte Urinalsteuerung Bild 86: Fertigbauset Geberit Urinalsteuerung, elektronisch Die IR Steuerung sendet ein pulsierendes Infrarotlicht aus. Tritt ein Benutzer in den Erfassungsbereich, wird das Licht reflektiert. Verweilt der Benutzer im Erfassungsbereich, wird beim Wegtreten die Spülung ausgelöst. Bei Stromunterbruch bleibt das Ventil geschlossen. Die Einstelldaten bleiben erhalten. Der Batterieersatz wird durch Blinken der Steuerung angezeigt. Die Tiefe der Abdeckplatte variiert je nach Design von 0,8 cm bis, cm. Fertigbauset Geberit Urinalsteuerung, pneumatisch 3 3 Bild 87: Fertigbauset Geberit Urinalsteuerung, pneumatisch Die pneumatische Handauslösung kann mit minimalem Hub und wenig Kraftaufwand betätigt werden. Die Tiefe der Abdeckplatte variiert je nach Design von 0,9 cm bis,4 cm Bild 88: Geberit Duofix Urinal-Element für verdeckte Urinalsteuerung Einen Rechner zur Ermittlung kompatibler Urinal-Keramiken finden Sie unter Für die Geberit Urinalsteuerung verdeckt muss zwingend ein Geberit Urinal-Element für verdeckte Urinalsteuerung verwendet werden. Diese Geberit Urinal-Elemente sind bei den Installationssystemen Duofix, GIS und Kombifix vorhanden. Das Geberit Rohbauset im Urinal-Element beinhaltet sämtliche Funktionsteile und stellt die Verbindung vom Wassernetz zum Urinaleinlauf sicher. Ebenfalls ist der Netzanschluss 30 Volt Aufnahme im Set. Das Geberit Urinal-Element Standard " ist für die Verwendung der Urinal-Keramik Tamaro von Keramik Laufen geeignet. Für alle anderen Urinal-Keramiken muss das Geberit Urinal-Element Universal verwendet werden. Das Geberit Urinal-Element Kombifix eignet sich nur zur Verwendung mit der Urinal-Keramik Tamaro von Keramik Laufen. Abgestimmt auf die entsprechende Urinal-Keramik erlaubt die Drosselschraube eine optimale Spülstromeinstellung. Die genaue Einstellung erfolgt mit der Inbetriebnahme der Steuerung. Die Drosselschraube wird so eingestellt, dass die Keramikoberfläche vollständig benetzt wird und der Wasseraustausch im Sifon gewährleistet ist. Voreingestellt ist eine Spülmenge von Liter. 406

5 Geberit Urinalsteuerung verdeckt Bild 89: Geberit Urinalsteuerung verdeckt für Urinalabgang nach unten (links) und nach hinten (rechts) Die verdeckte Steuerung detektiert die Benutzung des Urinals und nicht die Anwesenheit einer Person. Die Benutzung des Urinals wird über einen Sensor registriert, der im Sifon platziert ist. Dieser erkennt nebst anderen Eigenschaften Temperatur- und Strömungsänderungen im Sifon und löst dadurch eine Spülung aus. Bei Stromunterbruch bleibt das Ventil geschlossen. Die Einstelldaten bleiben erhalten. Die Geberit Urinalsteuerung verdeckt gibt es für Urinal-Keramiken mit Ablauf-Abgang nach unten sowie auch für Ablauf-Abgang nach hinten. d Der Sifon der Geberit Urinalsteuerung verdeckt mit Ablauf-Abgang nach unten (Art.-Nr ) weist eine andere Höhe auf als der herkömmliche Geberit Urinal-Absaugesifon l mit Ablauf-Abgang nach unten (Art.-Nr ). Wenn der Sifon der Geberit Urinalsteuerung verdeckt mit Ablauf-Abgang nach unten nicht mit dem Urinal-Element Standard " (für Urinal-Keramik Tamaro) verwendet wird, muss der Ablaufanschluss 3 cm tiefer montiert werden Bild 90: Geberit Urinalsifon mit Ablauf-Abgang nach unten Art.-Nr (links) und Sifon Geberit Urinalsteuerung verdeckt mit Ablauf-Abgang nach unten Art.-Nr (rechts) d ø Erfassungsprinzip der Geberit Urinalsteuerung, elektronisch, IR Der Infrarot-Sender strahlt ein pulsierendes Infrarotlicht aus. Tritt ein Benutzer in den Erfassungsbereich, wird das Licht reflektiert und durch den Infrarot-Empfänger erfasst. Eine Spülung wird ausgelöst, wenn der Benutzer nach einer bestimmten Verweilzeit vom Urinal wegtritt und dabei den Erfassungsbereich verlässt. Bild 9: Beispiel Geberit Urinalsteuerung IR A B C D E F 0 Infrarot-Sender Batterieanzeige, rot Zusatzsender für Deckelurinal Infrarot-Empfänger Empfänger Geberit Service-Handy Statusanzeige, rote LED Bild 9: Erfassungsbereich HyTronic Urinalsteuerungen IR S E X 0 S E F E X Infrarot-Sender Infrarot-Empfänger Erfassungsbereich 0-50 cm (geringfügige Abweichungen möglich) A B C D 407

6 Die Infraroterkennung ist eine echte Distanzerkennung. Die Erkennungssicherheit ist deshalb so gut, weil hier die Distanz des Nutzers erkannt wird und nicht die Stärke des reflektierten Strahles. Innerhalb des Erfassungsbereichs treffen die IR-Strahlen auf eine Sammellinse und werden dort gebündelt und an den Empfänger weitergegeben. Befindet sich der Nutzer ausserhalb des Erfassungsbereichs, trifft dieser Strahl nicht mehr auf den Empfänger (H) und der Nutzer wird nicht erkannt. Um störende Einflüsse von Fremdlicht zu eliminieren, wird vor und nach jeder Distanzmessung das Umgebungslicht gemessen. Durch ein Verrechnen dieser drei Messungen kann eine optimale Fremdlichtunterdrückung erreicht werden. Funktion Deckelurinal Die Deckelurinalfunktion kann durch das Geberit Service-Handy aktiviert werden. Um den Energieverbrauch zu minimieren, ist bei dieser Betriebsart ausschliesslich der Zusatzsender (C) aktiv. Durch den geöffneten Deckel wird das Licht reflektiert und vom Empfänger (D) erfasst. Die Reflektion wird durch das Schliessen des Deckels unterbrochen und die Spülung ausgelöst. Im Gegensatz zur Distanzerkennung wird hier die Stärke des reflektierten Lichts gemessen. Der Erfassungsbereich beträgt 0-0 cm (Abweichungen aufgrund unterschiedlicher Reflektionen des Urinaldeckels möglich). 0-0 cm Erfassungsprinzip der Geberit Urinalsteuerung verdeckt 3. Bild 94: Erfassungsprinzip Geberit Urinalsteuerung verdeckt Urinalkeramik Steuerung 3 Sensor 0 Die Steuerung ist im Gegensatz zur optischen Erkennung hinter der Keramik positioniert und detektiert die Benutzung des Urinals und nicht die Anwesenheit einer Person. Bezeichnend für die Benutzung des Urinals sind Temperatur- und Strömungsänderungen im Sifon. Der Sensor erkennt nebst anderen Eigenschaften Temperatur- und Strömungsänderungen im Sifon und löst dadurch eine Spülung aus. Wird der Sperrwasserspiegel im Sifon durch Verdunstung oder durch Absaugung (hervorgerufen von Reihenurinalen) unterschritten, liegt der Sensor im Sifon in der Luft und löst damit den Impuls für das Auffüllen des Sifons aus. Der Sperrwasserspiegel steigt und der Geruchsverschluss ist wieder hergestellt.. Bild 93: Funktionsweise Deckelurinal 408

7 Dynamische Spülzeitanpassung bei Geberit Urinalsteuerung Bei der dynamischen Spülzeitanpassung handelt es sich um eine intelligente Wassersparfunktion, die die Spülmenge bei erhöhter Nutzerfrequenz automatisch halbiert. Wird ein Urinal innerhalb einer Minute nach Ablauf der letzten Spülung wieder benutzt, wird die voreingestellte Spülzeit halbiert; ungerade Werte werden zunächst aufgerundet. Die minimale Spülzeit von 3 Sek. wird dabei allerdings generell nicht unterschritten. Ist der Zeitraum zu den nachfolgenden Spülungen länger als 60 Sek., wird die Spülzeit schrittweise um Sek. erhöht, bis die voreingestellte Spülzeit wieder erreicht ist. Wird das Urinal bei reduzierter Spülzeit über Std. lang nicht benutzt, wird die aktuelle Spülzeit automatisch wieder auf die voreingestellte Spülzeit erhöht und eine Hygienespülung durchgeführt. Funktion der Geberit Urinalsteuerung, pneumatisch (Handauslösung) Der Benutzer drückt die Betätigungstaste (), die Kraft wird weitergeleitet und bewegt den dahinter liegenden Luftkolben (). Die darin eingeschlossene Luft entweicht und durch eine Feder bewegt sich der Luftkolben in seine Ausgangslage zurück. Dabei entsteht Unterdruck, der über den Schlauch (3) im Ventil (4) eine Spülung auslöst Bild 95: Dynamische Spülzeitanpassung Bild 96: Funktionsprinzip Geberit Urinalsteuerung, pneumatisch Betätigungstaste Luftkolben 3 Schlauch 4 Ventil 5 Düse 0 Die Dauer der Spülung ist abhängig davon, welche Düse (5) aufgesetzt ist. Die Düsen haben verschiedene Luftwiderstände. Die durch den Unterdruck rückfliessende Luft braucht dadurch unterschiedlich lange, bis das Ventil wieder schliesst. 00:00:04 00:00:09 00:00: Bild 97: Spülzeit in Abhängigkeit von der Düse 409

8 Durchflusskennlinie Geberit Urinalsteuerung Der Durchfluss kann in eingebautem Zustand von den hier aufgeführten Werten abweichen. Die Einbaubedingungen wie Versorgungsleitung und Art der Keramik haben direkten Einfluss auf den Durchfluss. Die Messungen wurden unter folgenden Bedingungen durchgeführt: Drossel ganz geöffnet Spülzeit 4 Sek. (Werkseinstellung Spülzeit) Ventil elektrisch gesteuert (Magnetventil) 0,8 0,7 0,6 0,5 A B [l/s] 0,4 0,3 0, 0, Bild 98: Durchflusskennlinie A Durchfluss mit Durchflussbegrenzer [l/s] B ohne Durchflussbegrenzer [bar] Tabelle 87: Messwerte zur Grafik Fliessdruck [bar] A B

9 Geberit Urinalsteuerung Aufputz R /" Ø Rp /" 9 Ø Bild 99: Abmessungen Geberit Urinalsteuerung Aufputz Die Geberit Urinalsteuerung Aufputz ist ein komplettes Produkt für den Ersatz von bestehenden Aufputz-Druckspülern. Es beinhaltet sämtliche Funktionsteile wie Wasserteil, Elektronik und Aufnahmefach für die Batterie. Die Drosselschraube erlaubt eine optimale Spülstromeinstellung, abgestimmt auf die entsprechende Urinal-Keramik. Eigenschaften Automatische Spülauslösung Infraroterkennung Spülzeit einstellbar Batteriebetrieben Handelsübliche 9 V Lithium-Batterie einsetzbar Geringer Mindestabstand zur gegenüberliegenden Wand Netzunabhängig Einstell- und Abfragemöglichkeit mit Geberit Service-Handy Spülauslösung über Geberit Clean-Handy deaktivierbar 4

10 Durchflusskennlinie Geberit Urinalsteuerung Aufputz Regulierschraube für Absperr- und Drosselfunktion Der Wert der optimalen Einstellung kann sich je nach Keramiktyp ändern (Einstellung optimale Benetzung vor Ort) 8 bar Wasserdurchfluss (I/s) bar l/s v.o bar l/s / / v.o bar l/s / / v.o l/s 3 /4 0.5 / / v.o Bild 300: Durchflusskennlinie Fliessdruck (8 bar) Anzahl Umdrehungen Drosselschraube ab geschlossenem Zustand (siehe Tabellen) 3 Durchflussvolumen (l/s) 4 Optimale Einstellung 5 v.o. = voll offen Fliessdruck in bar 4

11 Geberit Urinal Trennwände Bild 30: Abmessungen Trennwand Glas, oval (Art.-Nr. 5.0.xx.) Bild 30: Abmessungen Trennwand Glas, eckig (Art.-Nr. 5.4.xx.) Bild 303: Abmessungen Trennwand Kunststoff (Art.-Nr ) Sichtschutz zwischen Urinalen oder Urinal und Waschtisch. Ein bewährtes Produkt als Urinal-Zubehör inkl. Befestigungsmaterial. Die Befestigungen aller Trennwände sind verdeckt. 43

12 9..3 Technische Daten Geberit Urinalsteuerungen Tabelle 88: Anschlusswerte Urinal Auslösung berührungslos manuell Stromversorgung Netz Batterie Netz Batterie - Art.-Nr. 6.0.xx xx xx xx GH xx xx xx xx GH xx xx xx xx xx.x Steuerung IR-gesteuert Temperatur / Durchfluss IR-gesteuert pneumatisch Elektrische Daten Spannungsversorgung 30 V / 50 Hz x.5 V Lithium- Batterie (AA) 30 V / 50 Hz 9-V-Lithium- Batterie - Zulassung SEV / SVGW SVGW Schutzart IP 45 IP 44 - Spannung Magnetventil 4.5V 3V 4.5V 7V - Leistungsaufnahme W - Batterielebensdauer - ca Spülungen - ca Spülungen - Anschlusswerte Belastungswerte 4 LU max. Betriebsdruck 8 bar 0 bar 8 bar min. Fliessdruck bar Prüfdruck 6 bar Spülzeit (Werkseinstellung) 3-5 (4) s 4-5 (7) s 4 / 9 / s 44

13 Urinal Verweilzeit (Werkseinstellung) Vorspülzeit (Werkseinstellung) 3-5 (7) s (7) s - 3 s (off) - - Ansprechzone 0-50 cm cm - Anschlussweite R /" Berechnungsdurchfluss 0.3 l/s 0. l/s 0.3 l/s Armaturengeräuschpegel Vorabsperrung mit Drosselschraube Geräuschklasse II in der Armatur eingebaut Mindestabstände zur gegenüberliegenden Wand 90 cm - 00 cm - zu gegenüberliegendem Spiegel zu gegenüberliegender Steuerung 00 cm - 0 cm - 50 cm - 70 cm - Umgebungsbedingungen Lagerungstemperatur -0 bis +70 C Umgebungstemperatur +5 bis +40 C Wassertemperatur max. 30 C Feuchtebereich Regenwasser bis 95% relativ Kann verwendet werden 9..4 Zulassungen und Zertifikate EG-Konformitätserklärungen für Geberit Urinalsteuerungen finden Sie unter 45

14 9. Planung 9.. Planungshinweise Die Höhe der Urinal-Keramik (OK Schnabel) ist abhängig vom Alter der Benutzergruppe. Die Geberit Urinal-Montageelemente sind auf eine Keramikhöhe von 65 cm ausgelegt und die Meterriss-Markierung entsprechend angebracht. Für die verschiedenen Altersgruppen gelten folgende Höhen als Mittelwerte: Tabelle 89: H in cm Beispiele für die Einrichtung öffentlicher Sanitärräume Altersgruppe Erwachsene, Jugendliche von 5 bis 8 Jahren 57 Knaben bis 4 Jahre 50 Knaben 7 bis 0 Jahre 45 Knaben 4 bis 6 Jahre Bild 304: Urinalhöhen Bild 305: Bewegungsflächen bei Urinalen 46

15 Einbausituation F H E D A B B C Bild 306: Mindesteinbaumasse Geberit Urinalsteuerungen IR (Abstände nicht massstabsgetreu) Tabelle 90: Mindesteinbaumasse Geberit Urinalsteuerungen, elektronisch Urinalsteuerung Stromversorgung Netz/ Batterie Netz Batterie Mindestabstände, d. h. technisch machbare Abstände Zur gegenüberliegenden Wand (H) 0,9 m,0 m Zu gegenüberliegendem Spiegel (H),0 m, m Zu gegenüberliegender Steuerung (E),5 m,7 m Zu seitlich angrenzendem Urinal (B) 0,5 m 0,5 m Zur seitlich angrenzenden Tür (D),0 m,0 m Zur seitlich angrenzenden Wand (C, F) 0,5 m 0,375 m Zur seitlich angrenzenden Wand (A),4 m,4 m Reflektierende Oberflächen Stark reflektierende Oberflächen (z.b. Spiegel) im näheren Umfeld einer Geberit Urinalsteuerung IR sollten vermieden werden. Dies könnte zu Fehlauslösungen und Funktionsstörungen führen. Eine sinnvolle Alternative ist hier die Geberit Urinalsteuerung verdeckt. 47

16 9.. Elektroangaben Arbeiten im Spannungsbereich von 30 V dürfen nur von dafür ausgebildetem Personal durchgeführt werden! Gültige SEV-Vorschriften sind zu beachten. Geberit Urinalsteuerung, elektronisch, IR V 50Hz 5,5-4,5 8 3 Bild 308: Anschluss mehrere Urinalsteuerungen Elektrisch in Serie Bild 307: Elektroanschluss Urinalsteuerung 65 Bei der Verwendung von netzbetriebenen Steuerungen muss bauseitig ein Elektroleerrohr in das Unterputz-Gehäuse geführt werden. Reihenanlagen können direkt miteinander verbunden werden. Die Elektroleerrohre müssen von oben in das Gehäuse geführt werden, so dass sich kein Wasser darin ansammeln kann. 0 Diese Darstellung zeigt die Steuerung mit vertikaler Wasserführung (von oben nach unten). Die Steuerung kann auch mit horizontaler Wasserführung montiert werden. Die Installationsschritte sind dieselben. Einführen von Elektro-Anschlusskabel 30 V in Geberit Rohbaukasten (hintere Öffnung) Schlaufen von Elektro-Anschlusskabel 30 V vom ersten zum zweiten Rohbaukasten (Ausgang vordere Öffnung) Anschluss von Phase und Nullleiter an Schraubklemmen Montage von Isolationsschutz Inbetriebnahme Alle Geberit Urinalsteuerungen elektronisch arbeiten automatisch ab Stromversorgung ohne jegliche manuelle Einstellung. Für eine Inbetriebnahme sind keine Hilfswerkzeuge notwendig. 48

17 9.3 Montage 9.3. Montagemasse Geberit Rohbauset zu Urinalsteuerung R½ Geberit Urinalsteuerung Aufputz, elektronisch, Batterie R½" 5 ± X Bild 30: Einbaumasse für Geberit Urinalsteuerung Aufputz, Wasseranschluss hinten (Art.-Nr ) Bild 309: Einbaumasse Geberit Rohbauset 5 ± 0 5 R/" ± X Bild 3: Einbaumasse für Geberit Urinalsteuerung Aufputz, Wasseranschluss oben Art.-Nr ) 49

18 9.3. Montage und Inbetriebnahme Übersicht der Montageanleitungen zu Geberit Urinalsteuereung Geberit Urinalsteuerung, elektronisch montieren Seite 40 Geberit Urinalsteuerung, pneumatisch montieren Seite 45 Geberit Urinalsteuerung, verdeckt montieren Seite 49 Geberit Urinalsteuerung, elektronisch montieren A B Silikonfuge zwischen Bauschutz und Wandbelag erstellen. 3 Abstellventil mit Schraubendreher öffnen. Leitung spülen. Anschliessend Abstellventil wieder schliessen. 00:00:30 Bild 3: Steuerung mit vertikaler Wasserführung (links) und Steuerung mit horizontaler Wasserführung (rechts). 3 Diese Montageanleitung zeigt die Steuerung mit vertikaler Wasserführung (A). Die Steuerung mit horizontaler Wasserführung (B) ist nicht gezeigt, die Installationsschritte sind aber dieselben. Bauschutz demontieren. 4 Arretierung des Drosselteils nach oben klappen. 40

19 5 Halteklammer bis zum Anschlag herausziehen. 8 Schutzdeckel vom Magnetventil entfernen und den unteren Teil mit dem mitgeliefertem Gleitmittel einstreichen. 9 Magnetventil einsetzen. 6 Spülrohr nach unten drücken. 0 Magnetventil nach oben drücken. 7 Spülrohr entfernen. 4

20 Halteklammer hineindrücken. 4 Distanzbolzen kürzen, damit sie nicht über den Bauschutz herausragen. Arretierung des Drosselteils nach unten klappen. 5 Distanzbolzen wandbündig fixieren. 6 Kabel von Magnetventil mit Steuerung und von Steuerung mit Netzteil verbinden (nur Netz-Variante). 3 Netzteil in Box hineinschieben, bis LED aufleuchtet (nur Netz-Variante). 4

21 7 Befestigungsrahmen montieren (nur Netz-Variante). 0 Befestigungsrahmen montieren. PH 3 PH 3 Die Schritte 8 bis 3 gelten nur bei Batterie-Variante. 8 Batteriehalter in den Befestigungsrahmen schieben. Die Batterien aus dem Lieferumfang in das Batteriefach legen. Kabel von Steuerung mit Batteriefach verbinden. 9 Kabel von Magnetventil mit Steuerung verbinden. 43

22 3 Batteriefach in den Batteriehalter schieben. 6 Abdeckplatte mit untenliegender Inbusschraube sichern. mm 4 Schraube des Drosselteils öffnen. 5º + 7 Funktionskontrolle durchführen: Mindestens 7 Sekunden vor der Steuerung stehen, dann aus dem IR-Bereich heraustreten. 00:00:07 5 Abdeckplatte auf Befestigungsrahmen montieren. 3 Ergebnis Wenn eine Spülung ausgelöst wird, ist die Montage erfolgreich abgeschlossen. 44

23 Geberit Urinalsteuerung, pneumatisch montieren Silikonfuge zwischen Bauschutz und Wandbelag erstellen. A B Bild 33: Steuerung mit vertikaler Wasserführung (links) und Steuerung mit horizontaler Wasserführung (rechts). 3 Abstellventil mit Schraubendreher öffnen. Leitung spülen. Anschliessend Abstellventil wieder schliessen. Diese Montageanleitung zeigt die Steuerung mit vertikaler Wasserführung (A). Die Steuerung mit horizontaler Wasserführung (B) ist nicht gezeigt, die Installationsschritte sind aber dieselben. Bauschutz demontieren. 00:00: Arretierung des Drosselteils nach oben klappen. 45

24 5 Halteklammer bis zum Anschlag herausziehen. Die Spülmenge kann über die Spülzeit eingestellt werden. 8 Je nach gewünschter Spülmenge den Luftschlauch auf den entsprechenden Düsensatz stecken. 00:00:04 00:00:09 00:00: 6 Spülrohr nach unten drücken. 9 Schutzdeckel vom Magnetventil entfernen und den unteren Teil mit dem mitgeliefertem Gleitmittel einstreichen. 7 Spülrohr entfernen. 0 Magnetventil einsetzen. 46

25 Magnetventil nach oben drücken. 4 Distanzbolzen kürzen, damit sie nicht über den Bauschutz herausragen. 5 Distanzbolzen wandbündig fixieren. Halteklammer hineindrücken 6 Luftschlauch vom Magnetventil mit Pneumatikdrücker verbinden. 3 Arretierung des Drosselteils nach unten klappen. 47

26 7 Befestigungsrahmen montieren. 0 Betätigungsplatte mit untenliegender Inbusschraube sichern. PH 3 mm 8 Schraube des Drosselteils öffnen. 5º Funktionskontrolle durchführen: Betätigung drücken. + 9 Betätigungsplatte auf Befestigungsrahmen montieren. 3 Ergebnis Wenn eine Spülung ausgelöst wird, ist die Montage erfolgreich abgeschlossen. 48

27 Geberit Urinalsteuerung, verdeckt montieren Bauschutz demontieren, Elektroleerrohre wandbündig abschneiden. 3 Abstellventil mit Schraubendreher öffnen. Leitung spülen. Anschliessend Abstellventil wieder schliessen. 00:00: Arretierung des Drosselteils nach rechts klappen. Silikonfuge zwischen Bauschutz und Wandbelag erstellen. 49

28 5 Halteklammer bis zum Anschlag herausziehen. 8 Schutzdeckel vom Magnetventil entfernen und den unteren Teil mit dem mitgeliefertem Gleitmittel einstreichen. 6 Spülrohr nach links drücken. 9 Magnetventil einsetzen. 0 Magnetventil nach rechts drücken. 7 Spülrohr entfernen. 430

29 Halteklammer hineindrücken. 4 Distanzbolzen kürzen, damit sie nicht über den Bauschutz herausragen. Arretierung des Drosselteils nach links klappen. 5 Distanzbolzen fixieren. 3 Netzteil in Box hineinschieben, bis LED aufleuchtet. 43

30 6 Kabel von der Steuerung durch das Elektroleerrohr nach unten führen. 8 Kabel von Steuerung mit Netzteil verbinden. Ergebnis LED der Steuerung blinkt auf. 7 Kabel von Magnetventil mit Steuerung verbinden. 9 Steuerung montieren. 43

31 0 Spülrohr reinigen, fetten und montieren. 3 Kabel von Steuerung mit Steckerplatz am Sifon verbinden. 4 3 Manschette beim Sifon platzieren und fetten. 4 Schraube vom Drosselteil öffnen. Sifon reinigen, fetten und montieren

32 5 Spritzschutz auf Steuerung platzieren. 7 Funktionskontrolle durchführen: 5 dl warmes Wasser in den Sifon giessen. 0.5L L 6 Keramik montieren. Sicherstellen, dass das Kabel der Steuerung nicht verletzt wird. Ergebnis Wenn eine Spülung ausgelöst wird, ist die Montage erfolgreich abgeschlossen. Inbetriebnahme Alle Geberit Urinalsteuerungen, elektronisch arbeiten automatisch ab Stromversorgung ohne jegliche manuelle Einstellung. Für eine Inbetriebnahme sind keine Hilfswerkzeuge notwendig. 434

33 9.4 Wartung und Service 9.4. Wartung und Pflege x Mit dem Geberit Service-Handy können an den Geberit Urinalspülungen diverse Parameter zur Einstellung und Abfrage abgerufen und verändert werden. Die Einstellungen können im betriebsfertigen Zustand ohne Demontage der Produkte erfolgen. A 5-50 cm B x x Super B I O Super B I O Vorteile des Geberit Service-Handys: x x Abfragen von Statistikwerten Diagnosemöglichkeiten Abfragen und Ändern von Einstellparametern Möglichkeit zur Aktivierung von zusätzlichen Funktionen Zurücksetzen auf Werkseinstellungen Start x x B x Min. A 0 Min. Bild 36: Die Funktionen des Geberit Clean-Handy x drücken: Spülunterbruch für 0 Minuten x drücken: Spülung auslösen Bild 34: Geberit Service-Handy (Art.-Nr ) Detailinformationen zur Benützung/Einstellung mit dem Service-Handy finden Sie unter Mit dem Geberit Clean-Handy für die professionelle Reinigung kann die Spülung / der Durchfluss nach Belieben blockiert oder ausgelöst werden. Das umständliche Abkleben des IR-Fensters oder die manuelle Stromabschaltung ist nicht mehr nötig. Mit der verzögerten Spülung kann überdies die Einwirkung der Reinigungsmittel verbessert werden. Bild 35: Geberit Clean-Handy (Art.-Nr ) 435

34 Tabelle 9: Übersicht Anwendungsbereiche für Service-Handy und Clean-Handy Bezeichnung Artikel-Nr. Jahrgang Service-Handy ( ) Clean-Handy Unidirectional Bidirectional Einwegkommunikation Zweiwegkommunikation Geberit Urinalsteuerung Samba, elektronisch Netz Batterie Geberit Urinalsteuerung Sigma0, elektronisch Netz Batterie Geberit Urinalsteuerung Bolero, elektronisch Netz Batterie Geberit Urinalsteuerung Mambo, elektronisch Netz Batterie Geberit Urinalsteuerung Tango, elektronisch Netz Batterie Geberit Urinalsteuerung Sigma0, elektronisch Netz Batterie Geberit Urinalsteuerung Sigma50, elektronisch Netz Batterie Geberit Urinalsteuerung verdeckt Abgang nach unten Abgang nach hinten 6.0.xx xx. 6.0.xx xx xx xx FW FW xx xx xx xx GH GH nur nur nur nur nur nur nur nur Sichtverbindung Sichtverbindung 436

35 L 005 W Geberit Urinalsteuerung Bezeichnung Artikel-Nr. Jahrgang Service-Handy ( ) Clean-Handy Unidirectional Bidirectional Einwegkommunikation Zweiwegkommunikation Geberit Urinalsteuerung Umbauset Infrarot, Netz xx Geberit Urinalsteuerung Umbauset Infrarot, Netz Geberit Urinalsteuerung Umbauset Infrarot, Netz Geberit Urinalsteuerung Infrarot (UR6 / UR6B) Netz Batterie Geberit Urinalsteuerung Infrarot (UR60 / UR60B) Netz Batterie Geberit Umbauset zu Urinalsteuerung Infrarot (UR60 / UR60B) Netz Batterie Geberit Urinalsteuerung Aufputz, elektronisch, Batterie, WA hinten (UR55B AP) Geberit Urinalsteuerung Aufputz, elektronisch, Batterie, WA oben (UR56B AP) xx xx nur ab / ab /005 ab /005 ab /

36 Bezeichnung Artikel-Nr. Jahrgang Service-Handy ( ) Clean-Handy Unidirectional Bidirectional Einwegkommunikation Zweiwegkommunikation Geberit Urinalsteuerung Tamaro S60 / S60B Netz Batterie Geberit Urinalsteuerung Tamaro S Infrarot Batterie Geberit Urinalsteuerung Tamaro VS80 Netz Geberit Urinalsteuerung Tamaro VS Netz Geberit -Liter Compact-Urinal Lema Keramik Laufen Netz Batterie Geberit -Liter Compact-Urinal Lema Keramik Laufen Netz Batterie Sichtverbindung

37 Wartungshinweise Folgende Wartungsarbeiten sollten bei Bedarf, spätestens aber in den angegebenen Intervallen durchgeführt werden: Oberfläche reinigen wöchentlich, durch Betreiber Urinalkeramik reinigen wöchentlich, durch Betreiber Für die Reinigung der Wände mit Wasser (Schlauch, Hochdruck oder Sprühlanze) die Abdeckplatte bauseitig speziell abdichten (wasserdicht) Für die Reinigung der Abdeckplatten und Urinaltrennwände nur normale, milde Reinigungsmittel und weiche Reinigungstücher verwenden. Scheuernde und sauer reagierende Mittel dürfen nicht benutzt werden. Batterie ersetzen bei leuchtender Batterieanzeige, durch Betreiber Ersetzen der Batterie: Bei Erreichen der 0 % Kapazitätsschwelle beginnt die Leuchtdiode (LED) zu blinken (Blinken ca. - 3 Wochen). Bei Erreichen der untersten Schwelle leuchtet die LED konstant. Eine Spülung kann nicht mehr ausgelöst werden. Stromunterbruch: Bei Stromunterbruch ist kein undefinierter Betriebszustand möglich. In diesem Fall wird das Ventil automatisch geschlossen. Sämtliche Einstelldaten bleiben gespeichert. Bei erneuter Stromzufuhr wird automatisch eine Netz-Ein-Spülung ausgelöst Strahlregler reinigen jährlich, durch Betreiber Korbfilter reinigen alle Jahre, durch eine Fachperson 439

38 Wartung bei Geberit Urinalsteuerung, elektronisch, Batterie Batterie ersetzen Wenn die LED blinkt oder leuchtet, ist die Batterie schwach und muss ersetzt werden. Batterietyp:,5-V-Lithium-Batterie Typ AA (handelsüblich) Abdeckplatte mit untenliegender Inbusschraube entsichern. 3 Batteriefach aus dem Batteriehalter vom Befestigungsrahmen nehmen und Kabel zwischen Steuerung und Batteriefach ausstecken. 4 Batteriefach öffnen und zwei neue Batterien einlegen. 5º 5 Geberit Urinalsteuerung in umgekehrter Reihenfolge wieder zusammenbauen. Abdeckplatte vom Befestigungsrahmen abnehmen. 440

39 9.4. Service Servicewerkzeug Bild 37: Geberit Service-Handy Einschalten / Ausschalten Bildschirm, Anzeige des Menüs, Menüpunkte, etc. 3 Links / Rechts, springt innerhalb einer Auswahl 4 Bestätigen der Auswahl / Eingabe 5 Navigation, Springen an den Anfang / an das Ende der Menüliste 6 Navigation, Springen, um einen Menüpunkt hinauf / hinunter 7 Navigation, Springen, um eine Seite (4 Menüpunkte) hinauf / hinunter 8 Verlassen eines Menüpunktes 9 Ruft das Speichermenü auf 0 Schreiben, schreibt die gespeicherte Einstellung auf eine Steuerung Reset F, keine Funktion 3 Werte schreiben, Raute, keine Funktion 5 Löschen, löscht bei jedem Drücken ein Zeichen in der Eingabezeile Detailinformationen zur Benützung/Einstellung mit dem Service-Handy finden Sie unter Einstellungen mit Geberit Service-Handy an Geberit Urinalsteuerung, IR, elektronisch Folgende Parameter können bei der Geberit Urinalsteuerung, elektronisch mit dem Geberit Service-Handy abgefragt oder verändert werden: Abfrage von: Anzahl Betriebstagen total Anzahl Benutzungen total Anzahl Spülungen total Anzahl Betriebstagen seit letztem Einschalten Anzahl Benutzungen seit letztem Einschalten Anzahl Spülungen seit letztem Einschalten Kontrolle von: Erfassungsbereich Einstellungen verändern von: Spülzeit Verweilzeit Spülzeit Intervallspülung Spülintervall Intervallspülungen Netz-Ein-Spülung Dynamische Spülung Vorspülung Folgespülung Nachspülung Begleitspülung Deckelurinalbetrieb Manuelle Spülung aktivieren Reinigungszeit Auslösen von: Spülung Rohrleitung entleeren Spülung blockieren Reinigungsmodus Anzeigen von Produktinfos: Modellnummer Software-Version Seriennummer Herstelldatum Steuerung Versorgungsart (Netz oder Batterie) Batteriekapazität in % Zurücksetzen auf: Werkseinstellungen 44

40 Einstellungen mit Geberit Service-Handy an Geberit Urinalsteuerung verdeckt Folgende Parameter können bei der Geberit Urinalsteuerung verdeckt mit dem Geberit Service-Handy abgefragt oder verändert werden: Abfrage von: Anzahl Betriebstagen total Anzahl Benutzungen total Anzahl Spülungen total Einstellungen verändern von: Spülzeit Spülzeit Intervallspülung Spülintervall Intervallspülungen Netz-Ein-Spülung Dynamische Spülung Folgespülung Nachspülung Reinigungszeit Auslösen von: Spülung Rohrleitung entleeren Spülung blockieren Reinigungsmodus Anzeigen von Produkt-Infos: Modellnummer Software-Version Seriennummer Zurücksetzen von: Werkseinstellungen Manuelle Einstellungen an Geberit Urinalsteuerung, IR, elektronisch Spülzeit manuell einstellen Abdeckplatte mit untenliegender Inbusschraube entsichern. Abdeckplatte vom Befestigungsrahmen abnehmen. 5º Auch bei der Geberit Urinalsteuerung verdeckt muss eine Sichtverbindung zwischen Steuerung und Geberit Service-Handy hergestellt werden, damit das Geberit Service-Handy einwandfrei funktioniert. 44

41 3 Bei batteriebetriebener Steuerung: Steckverbindung zum Batteriefach trennen und nach mindestens 0 Sekunden wieder verbinden. Bei Schritt 6 weitermachen. 6 Innerhalb von 5 Sekunden die Hand im Abstand von ca. 5 cm vor die Steuerung halten. Die neue Spülzeit dauert so lange, wie die Hand vorgehalten wird, maximal 5 Sekunden. 00:00:0 5 4 Bei netzbetriebener Steuerung: Befestigungsrahmen demontieren. 3 Ergebnis Ein Spülvorgang wird ausgelöst. Die neu eingestellte Spülzeit als Bestätigung durch Blinken angezeigt. Anzahl Blinken entspricht der Dauer der Spülzeit in Sekunden. 7 Geberit Urinalsteuerung in umgekehrter Reihenfolge wieder zusammenbauen. 5 Steckverbindung zum Netzteil trennen und nach mindestens 0 Sekunden wieder verbinden. 00:00:

42 Manuelle Einstellungen an Geberit Urinalsteuerung verdeckt 3 Die Taste Sekunden lang drücken, bis die LED erlischt. Spülzeit einstellen Urinalkeramik demontieren. Ergebnis Die Spülzeit wird angezeigt. Jedes Blinken entspricht Sekunde Spülzeit. Taste einmal drücken. Sekunden nach Anzeige der Spülzeit wechselt die Steuerung wieder in den Modus inaktiv, LED leuchtet. Ergebnis Die LED leuchtet und die Steuerung ist deaktiviert. 444

43 4 Die Taste 4 Sekunden lang drücken, bis LED langsam blinkt. 6 Die Taste einmal drücken. 5 Die Taste für die Dauer der gewünschten Spülzeit gedrückt halten. Ergebnis Die LED erlischt und die Steuerung ist wieder aktiviert. 7 Keramik montieren. Sicherstellen, dass das Kabel der Steuerung nicht verletzt wird. Ergebnis LED blinkt langsam. Ein Blinken entspricht Sekunde Spülzeit. Beim Loslassen des Tasters ist die neue Spülzeit programmiert. Sekunden nach Anzeige der Spülzeit wechselt die Steuerung wieder in den Modus inaktiv, LED leuchtet. 445

44 Fehlersuche für Geberit Urinalsteuerung, elektronisch Störung Ursache Beseitigung Keine Spülung Spülung stoppt nicht Spülleistung zu gering Anlage durch Geberit Service- oder Geberit Clean-Handy blockiert (LED blinkt). Elektroniksteuerung ist defekt. Wasserdruck ist zu gering. Bohrung in der Membrane ist verunreinigt. Magnetventil ist defekt. Kein Netzstrom vorhanden, grüne LED auf Netzteil leuchtet nicht (netzbetriebene Steuerungen). Steckverbindungen getrennt oder beschädigt. Batteriespannung tief, LED blinkt (batteriebetriebene Steuerungen). Sensorfenster ist zerkratzt oder verschmutzt (IR Steuerungen). Sensorik ist beschädigt oder defekt, grüne LED auf Elektronikmodul blinkt unregelmässig (Urinalsteuerung verdeckt). Sensor im Sifon ist verschmutzt (Urinalsteuerung verdeckt). Elektroniksteuerung ist defekt. Bohrung in der Membrane ist verunreinigt. Magnetventil ist defekt. Spülzeit zu lange eingestellt (bis zu 5 Sek. möglich). Drosselschraube ist zugedreht. Filter ist verunreinigt. Anlage über Geberit Service- oder Geberit Clean-Handy deblockieren. Elektronik ersetzen. Drosselschraube öffnen / bauseitigen Wasserzufluss prüfen. Membrane unter fliessendem Wasser reinigen. Magnetventil ersetzen. Netzstromversorgung prüfen. Steckverbindung kontrollieren und wieder herstellen. Batterien ersetzen. Sensorfenster vorsichtig reinigen oder ersetzen. Steckverbindung kontrollieren und wieder herstellen; Sensor ist beschädigt; Elektronikmodul ist beschädigt. Urinalsifon mit Sensor ersetzen. Elektronik ersetzen. Membrane unter fliessendem Wasser reinigen oder Magnetventil ersetzen. Magnetventil ersetzen. Spülzeit verkürzen. Drosselschraube entsprechend den Anlageparametern öffnen. Filter ersetzen oder reinigen. 446

45 Fehlersuche für Geberit Urinalsteuerung, pneumatisch Störung Ursache Beseitigung Keine Spülung Spülung stoppt nicht Spülleistung zu gering Wasserdruck ist zu gering. Bohrung in der Membrane ist verunreinigt. Pneumatikschlauch Steckverbindung zwischen Pneumatikdrücker und Pneumatikventil ist getrennt. Pneumatikschlauch ist geknickt oder gebrochen. Pneumatikventil ist defekt. Pneumatikventil ist defekt. Drosselschraube ist zugedreht. Filter ist verunreinigt. Drosselschraube öffnen / bauseitigen Wasserzufluss prüfen. Membrane unter fliessendem Wasser reinigen. Pneumatikschlauch Steckverbindung herstellen. Defekten Pneumatikschlauch ersetzen. Pneumatikventil ersetzen. Pneumatikventil ersetzen. Drosselschraube entsprechend den Anlageparametern öffnen. Filter ersetzen oder reinigen. 447

Bedienungsanleitung 1

Bedienungsanleitung 1 Bedienungsanleitung 1 Deutsch 1. Sicherheitshinweise 2. Installation 3. Fehlersuche 8 9 9-10 2 Bedienungsanleitung 1. Sicherheitshinweise Bitte lesen Sie dieses Handbuch sorgfältig bevor Sie das Netzteil

Mehr

C 14 / C 15 Steuerungen für Industrietore

C 14 / C 15 Steuerungen für Industrietore C 14 / C 15 Steuerungen für Industrietore D FULL-SERVICE ANTRIEBSSYSTEME FÜR GARAGENTORE ANTRIEBSSYSTEME FÜR SEKTIONALTORE ANTRIEBSSYSTEME FÜR SCHIEBETORE ANTRIEBSSYSTEME FÜR DREHTORE ANTRIEBSSYSTEME FÜR

Mehr

B e d i e n u n g s a n l e i t u n g N O R T E S K O N A X - 4

B e d i e n u n g s a n l e i t u n g N O R T E S K O N A X - 4 B e d i e n u n g s a n l e i t u n g N O R T E S K O N A X - 4 I I 1 Grundeinstellungen im Steuerungskasten Im Steuerungskasten des Whirlpools befindet sich dieser Schalter: Bevor sie Änderungen am Steuerungskasten

Mehr

BEDIENUNGSANLEITUNG AUTO SPOUT SENSOR WASSERHAHN. A. Technische Daten:

BEDIENUNGSANLEITUNG AUTO SPOUT SENSOR WASSERHAHN. A. Technische Daten: BEDIENUNGSANLEITUNG AUTO SPOUT SENSOR WASSERHAHN A. Technische Daten: ON/OFF & RESET Taste Change Batterie Anzeigeleuchte(Rot) Block Anzeigeleuchte(Grün) Batteriehalter Aerator Sensor Filterwascher(Input)

Mehr

GeoPilot (Android) die App

GeoPilot (Android) die App GeoPilot (Android) die App Mit der neuen Rademacher GeoPilot App machen Sie Ihr Android Smartphone zum Sensor und steuern beliebige Szenen über den HomePilot. Die App beinhaltet zwei Funktionen, zum einen

Mehr

LX 16 Akustisches Variometersystem Handbuch

LX 16 Akustisches Variometersystem Handbuch LX 16 Akustisches Variometersystem Handbuch LX-Slowenien Telefon: +386 349 046 70 Fax: +386 349 046 71 support@lxnavigation.si Vertretung Deutschland: Telefon: +49 738 193 876 1 Fax: +49 738 193 874 0

Mehr

Schnellstart. MX510 ohne mdex Dienstleistung

Schnellstart. MX510 ohne mdex Dienstleistung Schnellstart MX510 ohne mdex Dienstleistung Diese Schnellstartanleitung beschreibt die Einrichtung des MX510 als Internet- Router mit einer eigenen SIM-Karte ohne Verwendung einer mdex SIM-Karte und ohne

Mehr

Benutzerhandbuch THERMOS OFFICE

Benutzerhandbuch THERMOS OFFICE Benutzerhandbuch THERMOS OFFICE DE Energiesparende Kaffeemaschine Füllmenge 1,9 Liter Einfache Installation und Anwendung Ihr Fachhändler......... Rev: 120410 1. Inhaltsverzeichnis Thermos Office 1. Inhaltsverzeichnis

Mehr

Bedienungsanleitung Version 1.0

Bedienungsanleitung Version 1.0 Botex DMX Operator (DC-1216) Bedienungsanleitung Version 1.0 - Inhalt - 1 KENNZEICHEN UND MERKMALE...4 2 TECHNISCHE ANGABEN...4 3 BEDIENUNG...4 3.1 ALLGEMEINES:...4 3.2 BEDIENUNG UND FUNKTIONEN...5 4 SZENEN

Mehr

Bluetooth Headset Modell Nr. BT-ET007 (Version V2.0+EDR) ANLEITUNG Modell Nr. BT-ET007 1. Einführung Das Bluetooth Headset BT-ET007 kann mit jedem Handy verwendet werden, das über eine Bluetooth-Funktion

Mehr

MMOne.tv Installationsanleitung der Set-Top Box 05/2008 Version 1.1. Seite 1 von 10

MMOne.tv Installationsanleitung der Set-Top Box 05/2008 Version 1.1. Seite 1 von 10 MMOne.tv Installationsanleitung der Set-Top Box 05/2008 Version 1.1 Seite 1 von 10 Inhalt Inhalt des MMOne.tv Pakets Seite 3 Zusatzinformationen Seite 3 Installation Ihrer Set-Top Box Seite 3 Der richtige

Mehr

W i c h t i g!!! Nehmen Sie sich hierfür mind. 30min Zeit Wir empfehlen für die Einrichtung ein USB Maus zu verwenden

W i c h t i g!!! Nehmen Sie sich hierfür mind. 30min Zeit Wir empfehlen für die Einrichtung ein USB Maus zu verwenden W i c h t i g!!! Nehmen Sie sich hierfür mind. 30min Zeit Wir empfehlen für die Einrichtung ein USB Maus zu verwenden Anleitung Inbetriebnahme Chromebook Kontrollieren Sie vorerst bi die Vollständigkeit

Mehr

Druck von bzw. Scan auf USB-Stick

Druck von bzw. Scan auf USB-Stick Druck von bzw. Scan auf USB-Stick Die Kopierer vom Typ C353 und C552 (das sind die mit dem Farbdisplay) können mit einem USB- Stick benutzt werden. Sie können auf Ihren USB-Stick scannen oder PDF-Dateien

Mehr

DE/AT Bedienungsanleitung. devireg 550

DE/AT Bedienungsanleitung. devireg 550 DE/AT Bedienungsanleitung devireg 550 1 2 Ausgezeichnet mit dem Interaction Design Award Inhalt Einführung... Seite 3 Vorstellung des devireg 550... Seite 4 Der Gebrauch eines devireg 550... Seite 7 Einstellung

Mehr

Verpackungsinhalt Produktansicht

Verpackungsinhalt Produktansicht Copyright 2012 RaidSonic Technology GmbH. Alle Rechte vorbehalten. Änderungen des Inhaltes dieser Anleitung sind ohne Vorankündigung vorbehalten. Kein Teil dieser Anleitung darf ohne die schriftliche Genehmigung

Mehr

Local Control Network

Local Control Network Netzspannungsüberwachung (Stromausfallerkennung) Die Aufgabe Nach einem Stromausfall soll der Status von Aktoren oder Funktionen wieder so hergestellt werden, wie er vor dem Stromausfall war. Die Netzspannungsüberwachung

Mehr

Update Anleitung I-STAT unter Windows 7 WICHTIG. > Version A30 Die Aktivierung der Barcodefunktion muß vor dem Update aktiviert werden

Update Anleitung I-STAT unter Windows 7 WICHTIG. > Version A30 Die Aktivierung der Barcodefunktion muß vor dem Update aktiviert werden Update Anleitung I-STAT unter Windows 7 WICHTIG > Version A30 Die Aktivierung der Barcodefunktion muß vor dem Update aktiviert werden Aktivierung der Barcodelesefunktion am VetScan I-STAT 1 1. VetScan

Mehr

Update EPOC. 1. Inhaltsverzeichnis

Update EPOC. 1. Inhaltsverzeichnis Update EPOC 1. Inhaltsverzeichnis 1. Inhaltsverzeichnis... 1 2. Einleitung... 2 3. Von Axon Lab AG kostenlos per Paket zur Verfügung gestelltes Material... 2 4. Software Download... 3 5. EPOC Typ und benötigtes

Mehr

iloq Privus Bedienungsanleitung Schließanlagen Programmierung Version 1 - Copyright 2013

iloq Privus Bedienungsanleitung Schließanlagen Programmierung Version 1 - Copyright 2013 iloq Privus Schließanlagen Programmierung Version 1 - Copyright 2013 Kurth Electronic GmbH Kommunikations- & Sicherheitssysteme / Im Scherbental 5 / 72800 Eningen u. A. Tel: +49-7121-9755-0 / Fax: +49-7121-9755-56

Mehr

Installation externer Sensor LWS 001

Installation externer Sensor LWS 001 Installation externer Sensor LWS 001 1. Öffnen Sie das Batteriefach. 2. Setzen sie 3 AAA Batterien ein (stellen Sie sicher das die Batterien richtig rum eingesetzt sind.) 3. Wählen Sie den Kanal aus (

Mehr

Konfiguration VLAN's. Konfiguration VLAN's IACBOX.COM. Version 2.0.1 Deutsch 01.07.2014

Konfiguration VLAN's. Konfiguration VLAN's IACBOX.COM. Version 2.0.1 Deutsch 01.07.2014 Konfiguration VLAN's Version 2.0.1 Deutsch 01.07.2014 In diesem HOWTO wird die Konfiguration der VLAN's für das Surf-LAN der IAC-BOX beschrieben. Konfiguration VLAN's TITEL Inhaltsverzeichnis Inhaltsverzeichnis...

Mehr

Die Leuchtdiode Power / DSL beginnt nach einigen Sekunden zu blinken und signalisiert damit die Betriebsbereitschaft der FRITZ!Box.

Die Leuchtdiode Power / DSL beginnt nach einigen Sekunden zu blinken und signalisiert damit die Betriebsbereitschaft der FRITZ!Box. 1. An die Stromversorgung anschließen 1. Nehmen Sie das Netzteil aus dem Lieferumfang der FRITZ!Box zur Hand. 2. Verwenden Sie für den Anschluss an die Stromversorgung nur dieses Netzteil. 3. Schließen

Mehr

Technisches Datenblatt MF420-IR-AL

Technisches Datenblatt MF420-IR-AL Technisches Datenblatt MF420-IR-AL - 1 - 1. Eigenschaften Das Kohlendioxidmesssystem MF420-IR-AL ist speziell zur Überwachung der Luftgüte in Innenräumen konzipiert. Mit Hilfe von zwei unabhängigen Relaiskontakten

Mehr

MAKING MODERN LIVING POSSIBLE. Danfoss Link SCM Simple Communication Module Installationsanleitung. Danfoss Heating Solutions

MAKING MODERN LIVING POSSIBLE. Danfoss Link SCM Simple Communication Module Installationsanleitung. Danfoss Heating Solutions MAKING MODERN LIVING POSSIBLE Danfoss Link SCM Simple Communication Module Installationsanleitung Danfoss Heating Solutions Inhaltsverzeichnis Einführung... 11 Installation... 11 Montage.....................................................

Mehr

Netzwerkeinstellungen unter Mac OS X

Netzwerkeinstellungen unter Mac OS X Netzwerkeinstellungen unter Mac OS X Dieses Dokument bezieht sich auf das D-Link Dokument Apple Kompatibilität und Problemlösungen und erklärt, wie Sie schnell und einfach ein Netzwerkprofil unter Mac

Mehr

XT Großhandelsangebote

XT Großhandelsangebote XT GROßHANDELSANGEBOTE XT Großhandelsangebote Die neuen XT- Großhandelsangebote bieten Ihnen eine große Anzahl an Vereinfachungen und Verbesserungen, z.b. Großhandelsangebote werden zum Stichtag automatisch

Mehr

Anleitung zur Durchführung von Softwareaktualisierungen THERMOMAX THX - DL

Anleitung zur Durchführung von Softwareaktualisierungen THERMOMAX THX - DL Anleitung zur Durchführung von Softwareaktualisierungen THERMOMAX THX - DL Datenlogger Einleitung Sehr geehrte Damen und Herren, vielen Dank das Sie sich für ein Produkt aus unserem Hause entschieden haben.

Mehr

DFÜ-Netzwerk öffnen Neue Verbindung herstellen Rufnummer einstellen bundesweit gültige Zugangsnummer Benutzererkennung und Passwort

DFÜ-Netzwerk öffnen Neue Verbindung herstellen Rufnummer einstellen bundesweit gültige Zugangsnummer Benutzererkennung und Passwort Windows 95/98/ME DFÜ-Netzwerk öffnen So einfach richten Sie 01052surfen manuell auf Ihrem PC oder Notebook ein, wenn Sie Windows 95/98/ME verwenden. Auf Ihrem Desktop befindet sich das Symbol "Arbeitsplatz".

Mehr

Startmenü So einfach richten Sie 010090 surfen manuell auf Ihrem PC oder Notebook ein, wenn Sie Windows XP verwenden.

Startmenü So einfach richten Sie 010090 surfen manuell auf Ihrem PC oder Notebook ein, wenn Sie Windows XP verwenden. Windows XP Startmenü So einfach richten Sie 010090 surfen manuell auf Ihrem PC oder Notebook ein, wenn Sie Windows XP verwenden. Gehen Sie auf Start und im Startmenu auf "Verbinden mit" und danach auf

Mehr

Bedienungsanleitung Lithium Akku mit Fernbedienung

Bedienungsanleitung Lithium Akku mit Fernbedienung Bedienungsanleitung Lithium Akku mit Fernbedienung 22/12 /2014 (01) Übersicht 1. Technische Daten 2. Laden des AMG-Akku 3. Funktionen der Fernbedienung 4. Anschluss der DC-Steckverbindung 5. Einstellen

Mehr

Produkte Info Touchscreen-Panel

Produkte Info Touchscreen-Panel Produkte Info Touchscreen-Panel Electropol AG Arsenalstrasse 4 CH-6005 Luzern Tel.: Fax.: Email Home +41 (0) 41 220 24 24 +41 (0) 41 220 24 26 info@electropol.ch www.electropol.ch Inhalt: 1. KURZINFO...

Mehr

E-MAIL VERWALTUNG. Postfächer, Autoresponder, Weiterleitungen, Aliases. http://www.athost.at. Bachstraße 47, 3580 Mödring office@athost.

E-MAIL VERWALTUNG. Postfächer, Autoresponder, Weiterleitungen, Aliases. http://www.athost.at. Bachstraße 47, 3580 Mödring office@athost. E-MAIL VERWALTUNG Postfächer, Autoresponder, Weiterleitungen, Aliases http://www.athost.at Bachstraße 47, 3580 Mödring office@athost.at Loggen Sie sich zunächst unter http://www.athost.at/kundencenter

Mehr

PalmCD2 Programmiergerät

PalmCD2 Programmiergerät Stand: Februar 2004 Inhaltsverzeichnis 1.0 Einführung 3 2.0 Inbetriebnahme 3 3.0 Programmieren mit PC oder Laptop 4 4.0 Programmieren mit dem Palm Organizer 4 5.0 PalmCD2 mit Transponder-Funktion einrichten

Mehr

10.3.1.4 Übung - Datensicherung und Wiederherstellung in Windows 7

10.3.1.4 Übung - Datensicherung und Wiederherstellung in Windows 7 5.0 10.3.1.4 Übung - Datensicherung und Wiederherstellung in Windows 7 Einführung Drucken Sie diese Übung aus und führen Sie sie durch. In dieser Übung werden Sie die Daten sichern. Sie werden auch eine

Mehr

Auslesen der Fahrtdaten wiederholen Schritt für Schritt erklärt (Funktion Abfrage zur Datensicherung erstellen )

Auslesen der Fahrtdaten wiederholen Schritt für Schritt erklärt (Funktion Abfrage zur Datensicherung erstellen ) + twinline GmbH + Am Heidekrug 28 + D-16727 Velten Auslesen der Fahrtdaten wiederholen Schritt für Schritt erklärt (Funktion Abfrage zur Datensicherung erstellen ) Der gewöhnliche Auslesevorgang der aktuellen

Mehr

Installationsanleitung Forest shuttle. Home Automation by

Installationsanleitung Forest shuttle. Home Automation by Installationsanleitung Forest shuttle Installationsanleitung Forest Shuttle 1 Bauen Sie das motorisierte Vorhangsystem zusammen. 2 Bringen Sie die Wandträger an der Wand oder unter der Decke an und befestigen

Mehr

Wartung der Gasanlage eines Kühlschrankes

Wartung der Gasanlage eines Kühlschrankes Wartung der Gasanlage eines Kühlschrankes Eine Anleitung zur Wartung und Reinigung der Gasanlage eines Absorberkühlschrankes. Die Bilder stammen von einem Electrolux/Dometic RM 6401 L. Da das Funktionsprinzip

Mehr

Heizkörper einbauen in 10 Schritten Schritt-für-Schritt-Anleitung

Heizkörper einbauen in 10 Schritten Schritt-für-Schritt-Anleitung Schritt-für-Schritt- 1 Einleitung Wie Sie in 10 einfachen Schritten einen neuen Heizkörper einbauen, richtig anschließen und abdichten, erfahren Sie in dieser. Lesen Sie, wie Sie schrittweise vorgehen

Mehr

Überprüfung der digital signierten E-Rechnung

Überprüfung der digital signierten E-Rechnung Überprüfung der digital signierten E-Rechnung Aufgrund des BMF-Erlasses vom Juli 2005 (BMF-010219/0183-IV/9/2005) gelten ab 01.01.2006 nur noch jene elektronischen Rechnungen als vorsteuerabzugspflichtig,

Mehr

PRESENTEC C-TRACK FÜR BLACKBERRY 8800 & BLACKBERRY CURVE 8310 FUNKTIONSBESCHREIBUNG

PRESENTEC C-TRACK FÜR BLACKBERRY 8800 & BLACKBERRY CURVE 8310 FUNKTIONSBESCHREIBUNG PRESENTEC C-TRACK FÜR BLACKBERRY 8800 & BLACKBERRY CURVE 8310 FUNKTIONSBESCHREIBUNG Mit der innovativen C-Track Software von Presentec haben Sie Ihre Fahrzeug- oder Personenbewegungen stets im Blick. Über

Mehr

E S - M P 3 Einbauanleitung. 17 -Monitor-Panel STAND: FEBRUAR 2010

E S - M P 3 Einbauanleitung. 17 -Monitor-Panel STAND: FEBRUAR 2010 E S - M P 3 Einbauanleitung 17 -Monitor-Panel STAND: FEBRUAR 2010 Lieferumfang 2x Monitor-Haltebleche (2) 1x Halteblech für die linke Seite des 17 -Monitor-Panels (4) 1x Halteblech für die rechte Seite

Mehr

A TASTE OF THE FUTURE. Bedienungsanleitung für Verbraucher COFFEE QUEEN. MEGA - M manuelle Kaffeemaschine mit 2,5 Liter Thermosbehälter

A TASTE OF THE FUTURE. Bedienungsanleitung für Verbraucher COFFEE QUEEN. MEGA - M manuelle Kaffeemaschine mit 2,5 Liter Thermosbehälter A TASTE OF THE FUTURE Bedienungsanleitung für Verbraucher COFFEE QUEEN MEGA - M manuelle Kaffeemaschine mit 2,5 Liter Thermosbehälter Kaffeemaschine mit geringem Energieverbrauch. Kapazität 1,8 Liter Einfache

Mehr

Installationsanleitung. Hardlock Internal PCI Hardlock Server Internal PCI

Installationsanleitung. Hardlock Internal PCI Hardlock Server Internal PCI Installationsanleitung Hardlock Internal PCI Hardlock Server Internal PCI Aladdin Knowledge Systems 2001 Aladdin Document : Hardlock Internal PCI Guide D Hl-mn (10/2001) 1.1-00851 Revision: 1.1 Stand:

Mehr

Fingerpulsoximeter. A. Wie führt man einen Echtzeitdatentransfer vom PULOX PO-300 zum Computer durch und speichert diese Messdaten auf dem PC?

Fingerpulsoximeter. A. Wie führt man einen Echtzeitdatentransfer vom PULOX PO-300 zum Computer durch und speichert diese Messdaten auf dem PC? Mini-FAQ v1.5 PO-300 Fingerpulsoximeter A. Wie führt man einen Echtzeitdatentransfer vom PULOX PO-300 zum Computer durch und speichert diese Messdaten auf dem PC? B. Wie nimmt man mit dem PULOX PO-300

Mehr

Bedienungsanleitung. Drehmomentschlüssel. alle Typen. S A L T U S - W E R K Max Forst GmbH Schabergerstr. 49-53 42659 Solingen

Bedienungsanleitung. Drehmomentschlüssel. alle Typen. S A L T U S - W E R K Max Forst GmbH Schabergerstr. 49-53 42659 Solingen Bedienungsanleitung für Drehmomentschlüssel DC alle Typen S A L T U S - W E R K Max Forst GmbH Schabergerstr. 49-53 42659 Solingen Abteilung Technik Seite 1 16.01.2008 1. Beschreibung Durch die geringe

Mehr

Wichtige Information zur Verwendung von CS-TING Version 9 für Microsoft Word 2000 (und höher)

Wichtige Information zur Verwendung von CS-TING Version 9 für Microsoft Word 2000 (und höher) Wichtige Information zur Verwendung von CS-TING Version 9 für Microsoft Word 2000 (und höher) CS-TING Version 9 Das Programm CS-TING Version 9 für Microsoft Word 2000 (und höher) verwendet Makros bei der

Mehr

se@vis marine (SKVJ-M Schaltschrank)

se@vis marine (SKVJ-M Schaltschrank) Pumpensteuerung se@vis marine (SKVJ-M Schaltschrank) 5 Pumpensteuerung 5.1 Allgemeines Auf den folgenden Seiten finden Sie allgemeine Informationen zur Bedienung der Pumpen und zur Darstellung in den Pumpenübersichten

Mehr

mit SD-Karte SD-Karte Inhalt

mit SD-Karte SD-Karte Inhalt mit mit Kartensteckplatz Der Logger ist optional mit einem Kartensteckplatz für eine micro erhältlich. Die verfügt über ein Vielfaches der Speicherkapazität des internen Logger- Speichers. Inhalt Zeitlicher

Mehr

Bedienungsanleitung Unsere Geräte erfüllen die CE - Richtlinien Auf Anfrage erhalten Sie von uns die Konformitätserklärung

Bedienungsanleitung Unsere Geräte erfüllen die CE - Richtlinien Auf Anfrage erhalten Sie von uns die Konformitätserklärung Bedienungsanleitung Unsere Geräte erfüllen die CE - Richtlinien Auf Anfrage erhalten Sie von uns die Konformitätserklärung Kühlschrank weiß/weiß Artikel 123143 / 123142 / 123163 Allgemeines die Übersetzung

Mehr

Informationen zur Bedienung des Anrufbeantworters

Informationen zur Bedienung des Anrufbeantworters Informationen zur Bedienung des Anrufbeantworters - Die neue Telefonanlage der Firma Siemens stellt für die Anrufbeantworter- und Faxfunktion einen eigenen Server (Produktname: Xpressions) bereit. - Über

Mehr

ANT+ remote. Bedienungsanleitung

ANT+ remote. Bedienungsanleitung ANT+ remote Bedienungsanleitung Bestandteile der ANT+remote Die ANT+remote besitzt drei Knöpfe, welche mit dem Symbolen (, & ) markiert sind. Zusätzlich befindet sich mittig eine rot-/ grüne Status-LED.

Mehr

2. Konfiguration der Adobe Software für die Überprüfung von digitalen Unterschriften

2. Konfiguration der Adobe Software für die Überprüfung von digitalen Unterschriften 1. Digital signierte Rechnungen Nach 11 Abs. 2 zweiter Unterabsatz UStG 1994 gilt eine auf elektronischem Weg übermittelte Rechnung nur dann als Rechnung im Sinne des 11 UStG 1994, wenn die Echtheit der

Mehr

GOBio. Kontrolle mit Fingerabdrücken. 868 MHz Handsender mit biometrischer Aktivierung

GOBio. Kontrolle mit Fingerabdrücken. 868 MHz Handsender mit biometrischer Aktivierung 868 MHz Handsender mit biometrischer Aktivierung Elektronische Lösung für Türen und Tore, Schranken und automatische Steuerungselemente Kontrolle mit Fingerabdrücken Fahrzeughalter Programmierbarer Motion

Mehr

KURZANLEITUNG MSDAS DMS SYSTEM - SILVERDAT II SCHNITTSTELLE

KURZANLEITUNG MSDAS DMS SYSTEM - SILVERDAT II SCHNITTSTELLE Das MSDas DMS System (KfzWin Basic) bietet Ihnen eine Schnittstelle zur SilverDAT II der DAT. Zur Nutzung der Schnittstelle im DMS System finden Sie nachfolgend die entsprechenden Hinweise zur Einrichtung.

Mehr

Einrichten eines Postfachs mit Outlook Express / Outlook bis Version 2000

Einrichten eines Postfachs mit Outlook Express / Outlook bis Version 2000 Folgende Anleitung beschreibt, wie Sie ein bestehendes Postfach in Outlook Express, bzw. Microsoft Outlook bis Version 2000 einrichten können. 1. Öffnen Sie im Menü die Punkte Extras und anschließend Konten

Mehr

Registrierung am Elterninformationssysytem: ClaXss Infoline

Registrierung am Elterninformationssysytem: ClaXss Infoline elektronisches ElternInformationsSystem (EIS) Klicken Sie auf das Logo oder geben Sie in Ihrem Browser folgende Adresse ein: https://kommunalersprien.schule-eltern.info/infoline/claxss Diese Anleitung

Mehr

> Mozilla Firefox 3. Browsereinstellungen optimieren. Übersicht. Stand Juli 2009. Seite. Inhalt. 1. Cache und Cookies löschen

> Mozilla Firefox 3. Browsereinstellungen optimieren. Übersicht. Stand Juli 2009. Seite. Inhalt. 1. Cache und Cookies löschen > Mozilla Firefox 3 Browsereinstellungen optimieren Übersicht Inhalt Seite 1. Cache und Cookies löschen 2. Sicherheits- und Datenschutzeinstellungen 2 4 Stand Juli 2009 1. Cache und Cookies löschen Jede

Mehr

TRAVEL POWER 230 V AC, 32 A, 50 Hz (991 00 12-01) Travel Power 7.0 + 5.0

TRAVEL POWER 230 V AC, 32 A, 50 Hz (991 00 12-01) Travel Power 7.0 + 5.0 Einbau und Bedienungsanleitung TRAVEL POWER 230 V AC, 32 A, 50 Hz (991 00 12-01) Travel Power 7.0 + 5.0 1 Allgemeine Informationen 1.1 SICHERHEITSHINWEISE Travel Power darf nicht für den Betrieb von lebenserhaltenen

Mehr

Installationsanleitung

Installationsanleitung Installationsanleitung Pirelli PRG AV4202N Modem Einrichten des Modems für Ihre Internetverbindung (Ein oder mehrere Rechner) Windows 7 Version02 Juni 2011 Klicken Sie auf die Schaltfläche Start und im

Mehr

Handbuch B4000+ Preset Manager

Handbuch B4000+ Preset Manager Handbuch B4000+ Preset Manager B4000+ authentic organ modeller Version 0.6 FERROFISH advanced audio applications Einleitung Mit der Software B4000+ Preset Manager können Sie Ihre in der B4000+ erstellten

Mehr

Anleitung: WLAN-Zugang unter Windows 8 - eduroam. Schritt 1

Anleitung: WLAN-Zugang unter Windows 8 - eduroam. Schritt 1 Anleitung: WLAN-Zugang unter Windows 8 - eduroam Von Tobias Neumayer (tobias.neumayer@haw-ingolstadt.de) Hinweis Hier wird die Einrichtung der WLAN-Verbindung mit den Windows-Bordmitteln beschrieben. Die

Mehr

AX-7600. 1. Sicherheitsinformationen

AX-7600. 1. Sicherheitsinformationen AX-7600 1. Sicherheitsinformationen AX-7600 ist ein Laserprodukt Klasse II und entspricht der Sicherheitsnorm EN60825-1. Das Nichtbeachten der folgenden Sicherheitsanweisungen kann Körperverletzungen zur

Mehr

MÖBELTRESOR DIGITAL 42 L

MÖBELTRESOR DIGITAL 42 L Version: N1 MÖBELTRESOR DIGITAL 42 L MTD 42 ARTIKEL-NR. 20952 LESEN SIE DIE BEDIENUNGSANLEITUNG UND DIE SICHERHEITSHINWEISE VOR DER ERSTEN VERWENDUNG GRÜNDLICH DURCH! DEMA-VERTRIEBS GMBH IM TOBEL 4 74547

Mehr

Schnellstart. mdex mobile.dsl Paket (MX510)

Schnellstart. mdex mobile.dsl Paket (MX510) Schnellstart mdex mobile.dsl Paket (MX510) Diese Schnellstartanleitung beschreibt die Einrichtung des mdex Routers MX510 als mdex mobile.dsl Paket zum Fernzugriff auf ein angeschlossenes Gerät über die

Mehr

Microsoft Access 2013 Navigationsformular (Musterlösung)

Microsoft Access 2013 Navigationsformular (Musterlösung) Hochschulrechenzentrum Justus-Liebig-Universität Gießen Microsoft Access 2013 Navigationsformular (Musterlösung) Musterlösung zum Navigationsformular (Access 2013) Seite 1 von 5 Inhaltsverzeichnis Vorbemerkung...

Mehr

COM-1 Anleitung zur Installation und Inbetriebnahme

COM-1 Anleitung zur Installation und Inbetriebnahme COM-1 Anleitung zur Installation und Inbetriebnahme 06.07.10 COM-1-Bedienungsanleitung - V 1.4 Seite 1 von 10 Wichtige Informationen Das COM 1 wurde mit großer Sorgfalt entworfen und hergestellt und sollte

Mehr

1. Welche Systemvoraussetzungen muss mein PC erfüllen, damit ich die Kurse nutzen kann?

1. Welche Systemvoraussetzungen muss mein PC erfüllen, damit ich die Kurse nutzen kann? Seite 1 von 7 1. Welche Systemvoraussetzungen muss mein PC erfüllen, damit ich die Kurse nutzen kann? a. mind. Pentium II b. mind. 256 MB RAM Arbeitsspeicher c. mind. 1 GB Festplatte d. mind. ISDN-Verbindung

Mehr

Einführung der neuen 10- -Banknote der Europa-Serie

Einführung der neuen 10- -Banknote der Europa-Serie Einführung der neuen 10- -Banknote der Europa-Serie Die neue Version der 10- -Banknote wird am 23. September in Umlauf gebracht. CPI ist erfreut, bekanntgeben zu können, der MEI Cashflow 2000 sowie alle

Mehr

Montageanleitung multicontrol Erweiterungsmodule

Montageanleitung multicontrol Erweiterungsmodule Montageanleitung multicontrol Erweiterungsmodule Druckhaltung Expansion Nachspeisung Entgasung 1. Allgemein multicontrol Erweiterungsmodul analoge Fernmeldungen Das Erweiterungsmodul bietet die Ausgabe

Mehr

S A L T U S - W E R K

S A L T U S - W E R K Bedienungsanleitung für Drehmomentschlüssel DSG Alle Typen S A L T U S - W E R K Max Forst GmbH Schabergerstr. 49-53 42659 Solingen 1 1. Beschreibung Robustes Stahlgehäuse schützt alle empfindlichen Innenteile.

Mehr

Handbuch Programmierung teknaevo APG

Handbuch Programmierung teknaevo APG Handbuch Programmierung teknaevo APG Handbuch Programmierung teknaevo APG Seite 2 Inhalt 1 Vorwort... 4 2 Erklärung der Steuertafel... 5 3 Erste Schritte... 6 3.1 Anbringen des Standfußes... 6 3.2 Erster

Mehr

eduvote Ein Umfragesystem für Lehrveranstaltungen - PowerPoint Add-In -

eduvote Ein Umfragesystem für Lehrveranstaltungen - PowerPoint Add-In - eduvote Ein Umfragesystem für Lehrveranstaltungen - PowerPoint Add-In - Übersicht: Nach dem Herunterladen und Ausführen des Installationsprogamms für das eduvote PowerPoint Add-In befindet sich rechts

Mehr

A. Ersetzung einer veralteten Govello-ID ( Absenderadresse )

A. Ersetzung einer veralteten Govello-ID ( Absenderadresse ) Die Versendung von Eintragungsnachrichten und sonstigen Nachrichten des Gerichts über EGVP an den Notar ist nicht möglich. Was kann der Notar tun, um den Empfang in seinem Postfach zu ermöglichen? In zahlreichen

Mehr

In diesem Tutorial lernen Sie, wie Sie einen Termin erfassen und verschiedene Einstellungen zu einem Termin vornehmen können.

In diesem Tutorial lernen Sie, wie Sie einen Termin erfassen und verschiedene Einstellungen zu einem Termin vornehmen können. Tutorial: Wie erfasse ich einen Termin? In diesem Tutorial lernen Sie, wie Sie einen Termin erfassen und verschiedene Einstellungen zu einem Termin vornehmen können. Neben den allgemeinen Angaben zu einem

Mehr

1. Allgemeines. Mit der Vertragsverwaltung können u.a.

1. Allgemeines. Mit der Vertragsverwaltung können u.a. 1. Allgemeines Die ist ein zusätzliches NeDocS-Modul, das gesondert lizenziert und freigeschaltet wird. Hierzu ist es notwendig, eine neue Konfigurationsdatei nedocs.cfg auf die betroffenen Clients zu

Mehr

Bedienungsanleitung für den Wi-Fi Controller CU-100WIFI. Vielen Dank, dass Sie sich für diesen Wi-Fi-Controller entschieden haben.

Bedienungsanleitung für den Wi-Fi Controller CU-100WIFI. Vielen Dank, dass Sie sich für diesen Wi-Fi-Controller entschieden haben. Bedienungsanleitung für den Wi-Fi Controller CU-100WIFI Vielen Dank, dass Sie sich für diesen Wi-Fi-Controller entschieden haben. Der Wi-Fi-Controller CU-100WIFI eignet sich zur Steuerung der Geräte CU-1RGB,

Mehr

Tevalo Handbuch v 1.1 vom 10.11.2011

Tevalo Handbuch v 1.1 vom 10.11.2011 Tevalo Handbuch v 1.1 vom 10.11.2011 Inhalt Registrierung... 3 Kennwort vergessen... 3 Startseite nach dem Login... 4 Umfrage erstellen... 4 Fragebogen Vorschau... 7 Umfrage fertigstellen... 7 Öffentliche

Mehr

6301 2201 03/2001 DE Für das Fachhandwerk. Montageanweisung. Steckdosenregler SR 3 Solar-Temperaturdifferenzregler. Bitte vor Montage sorgfältig lesen

6301 2201 03/2001 DE Für das Fachhandwerk. Montageanweisung. Steckdosenregler SR 3 Solar-Temperaturdifferenzregler. Bitte vor Montage sorgfältig lesen 6301 2201 03/2001 DE Für das Fachhandwerk Montageanweisung Steckdosenregler SR 3 Solar-Temperaturdifferenzregler Bitte vor Montage sorgfältig lesen Impressum Das Gerät entspricht den grundlegenden Anforderungen

Mehr

Infrarot Thermometer. Mit 12 Punkt Laserzielstrahl Art.-Nr. E220

Infrarot Thermometer. Mit 12 Punkt Laserzielstrahl Art.-Nr. E220 Infrarot Thermometer Mit 12 Punkt Laserzielstrahl Art.-Nr. E220 Achtung Mit dem Laser nicht auf Augen zielen. Auch nicht indirekt über reflektierende Flächen. Bei einem Temperaturwechsel, z.b. wenn Sie

Mehr

Eine für alles. Die htp Mobil Multicard.

Eine für alles. Die htp Mobil Multicard. Eine für alles. Die htp Mobil Multicard. Die htp Mobil Multicard Inhalt Eine Karte viele Möglichkeiten 4 Aktivierung 5 Standardeinstellungen 6 Individuelle Einstellungen 8 Geräteübersicht 11 Sollten Sie

Mehr

Über die Internetseite www.cadwork.de Hier werden unter Download/aktuelle Versionen die verschiedenen Module als zip-dateien bereitgestellt.

Über die Internetseite www.cadwork.de Hier werden unter Download/aktuelle Versionen die verschiedenen Module als zip-dateien bereitgestellt. Internet, Codes und Update ab Version 13 Um Ihnen einen möglichst schnellen Zugang zu den aktuellsten Programmversionen zu ermöglichen liegen Update-Dateien für Sie im Internet bereit. Es gibt drei Möglichkeiten

Mehr

Serviceleitfaden G.A.S.-pro

Serviceleitfaden G.A.S.-pro Serviceleitfaden G.A.S.-pro Thitronik GmbH -Sicherheitstechnikwww.thitronik.de service@thitronik.de 1. Einbauort G.A.S.-pro kann an beliebiger Stelle montiert werden. Der Einbau in unmittelbarer Nähe einer

Mehr

2-Draht Netzwerkübertrager-Set mit POE

2-Draht Netzwerkübertrager-Set mit POE 2-Draht Netzwerkübertrager-Set mit POE Art.Nr.: 18220 Mit dem VC-2-Draht-Netzwerksender (Art. 18220-S) und dem VC-2-Draht- Netzwerkempfänger (Art. 18220-E) können Sie über eine vorhandene, freie 2-Draht-Leitung

Mehr

M a i l C r e d i t. \\Burt\user\Soutschek\FP\Technik\Frankiermaschinen\00_PC Software\MailCredit\Anleitung MailCredit Installation.

M a i l C r e d i t. \\Burt\user\Soutschek\FP\Technik\Frankiermaschinen\00_PC Software\MailCredit\Anleitung MailCredit Installation. M a i l C r e d i t MailCredit ist eine Software, die auf einem PC installiert wird. Diese Software ermöglicht es, dass eine Frankiermaschine über das Internet Portoladungen bzw. Kommunikation mit dem

Mehr

EINBAUANLEITUNG. AUDI / FORD / SEAT / SKODA / VW 1.4 / 1.9 / 2.0 / 2.5 TDI Pumpe Düse

EINBAUANLEITUNG. AUDI / FORD / SEAT / SKODA / VW 1.4 / 1.9 / 2.0 / 2.5 TDI Pumpe Düse Das in der Anleitung beschriebene Produkt wurde unter Beachtung der erforderlichen Sicherheitsanforderungen entwickelt, gefertigt und kontrolliert. Das Produkt muss sachgemäß eingebaut werden um Gefahren

Mehr

das ABS kontrolliert ob Fehler da sind (sieht man an den ABS Warnlampen)

das ABS kontrolliert ob Fehler da sind (sieht man an den ABS Warnlampen) ABS-Diagnose Anleitung für ABS2- Diagnose Achtung Wenn man am ABS System arbeitet, muss man genau die Anweisungen in dieser Anleitungen befolgen. Da es sich hier um eine Bremsanlage handelt sollten nur

Mehr

Folgeanleitung für Fachlehrer

Folgeanleitung für Fachlehrer 1. Das richtige Halbjahr einstellen Folgeanleitung für Fachlehrer Stellen sie bitte zunächst das richtige Schul- und Halbjahr ein. Ist das korrekte Schul- und Halbjahr eingestellt, leuchtet die Fläche

Mehr

Booster Box. Kurzanleitung. FAPr-hsp 5110

Booster Box. Kurzanleitung. FAPr-hsp 5110 Booster Box Kurzanleitung FAPr-hsp 5110 Booster box : Für ein starkes und zuverlässiges Indoor-Signal Kurzanleitung Was Sie erhalten haben sollten: Eine Booster box Ein Internetkabel (Ethernet) Ein USB-/Netzkabel

Mehr

BEDIENUNGSANLEITUNG. ba76147d01 04/2013. MultiLab User PC SOFTWARE ZUR BENUTZERVERWALTUNG

BEDIENUNGSANLEITUNG. ba76147d01 04/2013. MultiLab User PC SOFTWARE ZUR BENUTZERVERWALTUNG BEDIENUNGSANLEITUNG ba76147d01 04/2013 MultiLab User PC SOFTWARE ZUR BENUTZERVERWALTUNG MultiLab User 2 ba76147d01 04/2013 Inhaltsverzeichnis MultiLab User MultiLab User - Inhaltsverzeichnis 1 Überblick...................................

Mehr

Einen Wiederherstellungspunktes erstellen & Rechner mit Hilfe eines Wiederherstellungspunktes zu einem früheren Zeitpunkt wieder herstellen

Einen Wiederherstellungspunktes erstellen & Rechner mit Hilfe eines Wiederherstellungspunktes zu einem früheren Zeitpunkt wieder herstellen Einen Wiederherstellungspunktes erstellen & Rechner mit Hilfe eines Wiederherstellungspunktes zu einem früheren Zeitpunkt wieder herstellen 1 Hier einige Links zu Dokumentationen im WEB Windows XP: http://www.verbraucher-sicher-online.de/node/18

Mehr

Folgeanleitung für Klassenlehrer

Folgeanleitung für Klassenlehrer Folgeanleitung für Klassenlehrer 1. Das richtige Halbjahr einstellen Stellen sie bitte zunächst das richtige Schul- und Halbjahr ein. Ist das korrekte Schul- und Halbjahr eingestellt, leuchtet die Fläche

Mehr

AUF LETZTER SEITE DIESER ANLEITUNG!!!

AUF LETZTER SEITE DIESER ANLEITUNG!!! BELEG DATENABGLEICH: Der Beleg-Datenabgleich wird innerhalb des geöffneten Steuerfalls über ELSTER-Belegdaten abgleichen gestartet. Es werden Ihnen alle verfügbaren Belege zum Steuerfall im ersten Bildschirm

Mehr

Einrichten einer Festplatte mit FDISK unter Windows 95/98/98SE/Me

Einrichten einer Festplatte mit FDISK unter Windows 95/98/98SE/Me Einrichten einer Festplatte mit FDISK unter Windows 95/98/98SE/Me Bevor Sie die Platte zum ersten Mal benutzen können, muss sie noch partitioniert und formatiert werden! Vorher zeigt sich die Festplatte

Mehr

PIXMA MG3500. series. Einrichtungshandbuch

PIXMA MG3500. series. Einrichtungshandbuch PIXMA MG3500 series Einrichtungshandbuch CANON INC. 2013 Einrichtungshandbuch Dieses Handbuch enthält Informationen zum Einrichten einer Netzwerkverbindung für den Drucker. Netzwerkverbindung Drahtlose

Mehr

Bedienung und Programmierung. Swiss Dart Machine

Bedienung und Programmierung. Swiss Dart Machine Swiss Dart Machine SDM Mk1 Münzteil Bedienung und Programmierung Deutsch Swiss Dart Machine Diese Anleitung ist wichtig für die korrekte Bedienung der Swiss Dart Machine in Verbindung mit dem Münzteil.

Mehr

Access 2013. Grundlagen für Anwender. Susanne Weber. 1. Ausgabe, 1. Aktualisierung, Juni 2013

Access 2013. Grundlagen für Anwender. Susanne Weber. 1. Ausgabe, 1. Aktualisierung, Juni 2013 Access 2013 Susanne Weber 1. Ausgabe, 1. Aktualisierung, Juni 2013 Grundlagen für Anwender ACC2013 2 Access 2013 - Grundlagen für Anwender 2 Mit Datenbanken arbeiten In diesem Kapitel erfahren Sie was

Mehr

A1 Dashboard. Internet Schnelleinrichtung. Mac

A1 Dashboard. Internet Schnelleinrichtung. Mac A1 Dashboard Internet Schnelleinrichtung Mac Version04 August 2013 1 Bevor Sie Ihr mobiles A1 Internet einrichten und das erste Mal das Dashboard öffnen, stecken Sie bitte Ihr mobiles A1 Modem an und trennen

Mehr

Solar Komplettset 12V + 24V Mit besonders effizienter MPPT Technologie Montageanleitung

Solar Komplettset 12V + 24V Mit besonders effizienter MPPT Technologie Montageanleitung Solar Komplettset 12V + 24V Mit besonders effizienter MPPT Technologie Montageanleitung Version 1305 Seite 1 Montage der Unterkonstruktion Dieses Set ist in 2 Varianten erhältlich: Stockschraubenmontage

Mehr

Bedienungsanleitung Doppelstrahl IR-Lichtschranke (100 Meter) / Solar

Bedienungsanleitung Doppelstrahl IR-Lichtschranke (100 Meter) / Solar Bedienungsanleitung Doppelstrahl IR-Lichtschranke (100 Meter) / Solar 13/09 2012 (02) Inhaltsverzeichnis Receiver / Empfänger Seite 02 Sender Seite 02 Vorsichtsmaßnahmen für die Seite 03 Einstellung Gehäuse-Abmessungen

Mehr

Kurzanleitung. Kurzanleitung. Version. www.helmholz.de

Kurzanleitung. Kurzanleitung. Version. www.helmholz.de Kurzanleitung Version ab 2 HW 4 www.helmholz.de Anwendung und Funktionsbeschreibung Der FLEXtra multirepeater ist in erster Linie ein normaler Repeater mit der Erweiterung um 3 (beim 4-way) oder 5 (beim

Mehr