Global System Partner. Fujitsu und NetApp Eine starke Verbindung für eine intelligente IT

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Global System Partner. Fujitsu und NetApp Eine starke Verbindung für eine intelligente IT"

Transkript

1 Global System Partner Fujitsu und NetApp Eine starke Verbindung für eine intelligente IT

2 Aus der globalen, strategischen Allianz von Fujitsu und NetApp erwächst ein umfassendes Storage- Portfolio, das gut zusammenpasst und von dem vor allem unsere Kunden profitieren. Wir machen es unseren Kunden einfacher, integrierte Lösungen aus unserem umfassenden Dynamic Infrastructures-Portfolio zu erwerben, und helfen ihnen, die Effizienz und Flexibilität der IT zu verbessern. Zusätzlichen Mehrwert ziehen Kunden aus unserer Partnerschaft mit NetApp durch die weltweite Servicekompetenz von Fujitsu für das gemeinsame Produktangebot. Kazuhiro Igarashi, Corporate Senior Vice President Products Business Operations Group, Fujitsu Limited

3 Inhalt Doppelte Kompetenz aus einer Hand 4 Eine gemeinsame Strategie: die optimale Lösung für jedes IT-Infrastrukturmodell bereitstellen 6 Storage-Effizienz 8 Das Unified Storage-Konzept von NetApp 12 NetApp im Dynamic Data Center 16 Gemeinsame Lösungen für SAP-Anwender 28 Eine starke Verbindung für eine intelligente IT 30 3

4 Doppelte Kompetenz aus einer Hand NetApp bereichert die Partnerschaft mit der Expertise und den ausgefeilten Lösungen eines wahren Storage- Spezialisten, während Fujitsu alle Vorteile eines großen, globalen IT-Anbieters mit einbringt. Neben hoch entwickelten Rechenzentrums- und Desktoplösungen zählt dazu ein breites Servicespektrum mit Consulting-, Implementierungs-, Managed, Hosting- und Cloud-Services. Fujitsu Technology Solutions ist der führende europäische IT-Infrastruktur-Anbieter. Mit seinem Angebot für Großunternehmen, kleine und mittelständische Firmen sowie für Privatkunden ist das Unternehmen in allen Schlüsselmärkten Europas, Afrikas, des Nahen Ostens und auch in Indien vertreten. Im Rahmen seiner strategischen Ausrichtung auf Dynamic Infrastructures bietet das Unternehmen ein umfassendes Portfolio an IT-Produkten, Lösungen und Services von PCs und Notebooks über Rechenzentrumslösungen bis hin zu Managed Infrastructure und Infrastructure as a Service. NetApp hat einen hervorragenden Ruf als Hersteller innovativer, äußerst rentabler Speicher- und Datenmanagementlösungen und ist einer der am schnellsten wachsenden Storage-Anbieter weltweit. Das Unternehmen bietet Speichertechnologien für alle Anforderungen. Gartner positioniert NetApp im Magic Quadranten als einen der einflussreichsten Unified Storage-Anbieter. 4

5 NetApp und Fujitsu setzen durch ihre Partnerschaft bei der Optimierung kompletter IT-Infrastrukturen neue Standards. Für eine IT, die alle geschäftlichen Anforderungen von Kunden an die Flexibilität und Anpassungsfähigkeit erfüllt, bieten sie ein vollständiges, perfekt aufeinander abgestimmtes Portfolio mit dynamischen Server-Umgebungen und unternehmensweiten Storage-Infrastrukturen. Das alles aus einer Hand inklusive Service, Support und Maintenance. Die Verbindung von Expertise und sich ergänzenden Erfahrungen erzeugt dabei optimal auf die jeweiligen Kundenanforderungen abgestimmte Lösungen und Services. Kunden jeder Größe können die Vorteile des umfassenden Produktangebots und einzigartigen Sachverstands der Partnerschaft nutzen. Und darauf bauen, dass sie erstklassige Technologie von Marktführern und Lösungen erhalten, die exakt zum konkreten Bedarf passen. Die Allianz bietet jedem Kunden die optimale Strategie. Unternehmen können sich ohne Risiko auf eine Technologie festlegen und bleiben dennoch flexibel und zukunftssicher. Selbst dann, wenn sich ihre Anforderungen grundlegend ändern weil sie die Möglichkeit haben, auf eine neue Architektur zu wechseln. Sie minimieren zudem ihre Risiken bei der Entwicklung und dem Rollout, da NetApp und Fujitsu die Erfahrung aus vielen Tausend erfolgreichen Projekten mitbringen. Kunden garantiert diese auch in komplexen Projekten kurze Laufzeiten und eine hohe Qualität von Implementierungen. Durch ein gemeinsames Netzwerk mit Technologiepartnern, zu dem führende Software-Hersteller, Vertriebs- und Servicepartner sowie Systemintegratoren zählen, stellt die Allianz außerdem sicher, dass Kunden bei jedem Bedarf optimale Unterstützung erfahren. Ganz gleich, ob sie Informationen, Beratung, Hilfe beim Setup oder Knowhow für Support und Maintenance benötigen. Und unabhängig davon, wo ein Kunde seinen Sitz hat: Denn NetApp und Fujitsu bieten globale Leistungsfähigkeit, damit Kunden die Servicequalität weltweit in Einklang bringen können. Fujitsu Limited und NetApp schließen OEM-Abkommen Erste lokale Vertriebspartnerschaft Vertriebsabkommen für EMEA Markteinführung FlexFrame for SAP Fujitsu wird autorisierter Support Serviceund Professional Service-Anbieter Engere Zusammenarbeit bei Entwicklung und Vertrieb wird vereinbart Fujitsu hat über FAS-Systeme verkauft NetApp V-Series zertifiziert ETERNUS Speichersysteme Global Alliance- Abkommen; NetApp startet Vertrieb von ETERNUS CS800 Fujitsu, NetApp und VMware übergeben VDI-Lösung für Anwender Fujitsu integriert NetApp ONTAP in PRIMERGY Server- Systeme >>> 5

6 Eine gemeinsame Strategie: die optimale Lösung für jedes IT-Infrastrukturmodell bereitstellen Apps Anwendungsbasierte Silos... Server Netzwerk Storage NetApp und Fujitsu sind der Überzeugung, dass eine übergreifende Speicherinfrastruktur mehr bieten muss als lose miteinander verbundene Komponenten. Dieser gemeinsame Ansatz ist die Basis für die Entwicklung flexibler, skalierbarer und kosteneffizienter Speicherinfrastrukturen im Dynamic Data Center. Apps Virtualisierungsbereiche Private Cloud/ Trusted Cloud Anwendungsbasierte Silos... Server Netzwerk Storage 6 Virtualisierungsbereiche Private Cloud/ Trusted Cloud Anwendungsbasierte Silos... Virtualisierungsbereiche Private Cloud/ Trusted Cloud......

7 Die Grundlage für ein effektives und flexibles Business ist die Speicherinfrastruktur. Genau darin liegt heute auch das Kernproblem in vielen Unternehmen. Denn in der Regel koexistieren verschiedene Infrastrukturen. Unternehmenswichtige Datenbanken und Anwendungen laufen in auf ihre Anforderungen ausgelegten Umgebungen. Andere Anwendungen und Dienste in weiteren funktionalen Speichersilos. Zudem sind unterschiedliche Speichersysteme von verschiedenen Herstellern im Einsatz. Und Datenbestände werden mehrfach gespeichert und gesichert. Dadurch wächst einerseits der Speicherbedarf, während andererseits die vorhandenen Kapazitäten nicht effizient ausgelastet sind. Neuere Entwicklungen wie Server- und Arbeitsplatzvirtualisierung sowie Cloud Computing verschärfen die Situation in vielen Fällen weiter. Wie NetApp und Fujitsu Unternehmen hier unterstützen: NetApp-Speichersysteme erlauben es Unternehmen, Kapazitäten deutlich effizienter als bisher zu nutzen. Darüber hinaus bündeln Fujitsu und NetApp seit vielen Jahren ihre Expertise und integrieren Server, Speichersysteme und Netzwerktechnologien in kompletten Infrastrukturlösungen, die eine flexible Nutzung der IT-Ressourcen und hervorragende Skalierbarkeit bieten. Diese Lösungen sind zugleich wichtige Bausteine von Dynamic Infrastructures, dem Portfolio von Fujitsu für alle IT-Liefermodelle: Neben IT-Produkten und IT-Infrastrukturlösungen beinhaltet es Managed Services und Cloud-Angebote. Die eigenen Server- und Storage-Technologien sowie umfassenden Serviceangebote von Fujitsu werden hierbei durch Produkte von führenden Speichertechnologiepartnern ergänzt, damit Kunden dynamische Infrastrukturen für Datenmanagement und -schutz aufbauen und betreiben können. Die strategische Partnerschaft ist damit für Kunden der Garant, dass sie die optimale Speicherlösung für ihre jeweilige Anforderung erhalten und ihre IT-Strategie ganzheitlich und konsistent umsetzen können. Viele Unternehmen profitieren bereits von dieser starken Verbindung: bei der Optimierung von geschäftskritischen Anwendungsumgebungen, in Virtualisierungsprojekten und bei der Realisierung ihrer Cloud-Strategie. 7

8 Storage-Effizienz NetApp ermöglicht in Umgebungen mit Server-Virtualisierung die Reduzierung des benötigten Speicherplatzes um 35 % bei vorhandenen Storage-Systemen von Drittanbietern und um 50 % bei NetApp Storage-Systemen.

9 Storage-Effizienz Kalkulieren Sie unter Ihr Einsparpotenzial. 100 % Daten bei 50 % Storage-Volumen Unterschiedliche Storage-Systeme verschiedener Hersteller, ein Storage-Silo für jede Applikation, mehrfach gespeicherte und gesicherte Datenbestände all dies trägt dazu bei, dass herkömmliche Storage-Systeme vorhandenen Speicherplatz nicht effizient nutzen, ständig redundante Daten erzeugen sowie freie Ressourcen erst gar nicht entdecken. Dazu wachsen die Datenbestände täglich in einem nie dagewesenen Tempo. > Kosten durch Datenwachstum SATA/Flash Cache Deduplizierung NetApp Storage-Lösungen erlauben es auf vielfache Weise, das vorhandene Storage- Volumen erheblich effizienter zu nutzen als bisher. Einsparungen bis zu 80 % sind keine Seltenheit, im Durchschnitt liegt die Quote bei 50 %. Möglich gemacht wird dies durch den Einsatz verschiedener NetApp-Technologien wie Datendeduplizierung, Verwendung von Snapshots, Flash Cache und Thin Provisioning. Kosten Thin Provisioning Snapshot-Technologie Thin Replication Eine Halbierung des Storage-Volumens bringt Unternehmen viele Vorteile: Deutlicher Performance-Gewinn Erhebliche Verkürzung der Backup- und Restore-Prozesse im Unternehmen Geringerer Aufwand für IT-Administratoren Vermeidung neuer Hardware-Investitionen Signifikant niedrigerer Energieverbrauch für Betrieb und Kühlung der Geräte Sinkende allgemeine Betriebskosten der Storage-Systeme > > Der NetApp Storage-Effizienz-Effekt Terabyte > Virtuelle Kopien Komprimierung 9

10 Datendeduplizierung weniger ist mehr Im Lauf der Zeit entstehen in einem Unternehmensnetzwerk unzählige redundante Daten und Dateien. Ein Beispiel hierfür ist ein -Anhang, der an mehrere Kollegen versandt wird, die ihn dann an andere Kollegen mit Kommentaren weiterleiten. Im Nu existieren 30 identische Kopien im Netz, die alle Speicherplatz belegen. Wird diese Datei im Tagesrhythmus gesichert, gibt es nach einer Woche bereits 150 Kopien der Datei, die die Speicherinfrastruktur belasten. So verbrauchen tausende identische Dateien mit Firmenpräsentationen, Excel-Listen, -Anhängen, Bild- und Filmdateien die Kapazität von Festplatten und erhöhen stetig die IT-Betriebskosten, da laufend neuer Speicherplatz angeschafft werden muss. Unnötigen Ballast abwerfen Die Deduplizierungstechnologie vergleicht automatisch Daten auf Blockebene, indiziert sie, setzt Pointer auf identische Datenblöcke und löscht die redundanten Daten. Die Speicherplatzersparnis kann je nach Applikation und IT-Struktur weit über 80 % betragen. Alles inklusive Die Datendeduplizierung ist in das Data ONTAP-Betriebssystem von NetApp integriert und damit kostenfreier Bestandteil aller NetApp Storage-Lösungen. Sie spart Speicherplatz und Zeit beim Speichern, Sichern und Archivieren von allen Daten im Unternehmen. Die Deduplizierung läuft dabei vollständig innerhalb des Speichersystems ab und ist für die Anwendungen vollkommen transparent. Ihr Einsparungspotenzial durch Deduplizierung 90 % 70 % 55 % 35 % 30 % Einsparung an Kapazität in Prozent (%) Backup-Daten Virtuelle Server Datenbanken Home-Dirs -PSTs Die Einsparung ist abhängig von den entsprechenden Datentypen. 10

11 Storage-Effizienz Fujitsu bietet Ihnen für die Optimierung Ihrer Speicherinfrastruktur einen ganzheitlichen Service und die Erfahrung aus der Implementierung von FAS-Systemen. Schnell und sicher - NetApp Snapshot-Technologie Mit der von NetApp entwickelten Snapshot-Technologie lassen sich ohne Performance-Beeinträchtigung pro angelegtem Volume 255 Snapshots generieren. Snapshots sind virtuelle Read-Only-Kopien auf dem jeweiligen Volume (d. h., die Daten im Snapshot sind auf den gleichen Platten abgelegt wie die Produktivdaten) und benötigen kaum Speicherplatz. Da diese Datenbestände Read-Only sind, sind weder versehentliches oder absichtliches Löschen noch nachträglicher Virenbefall möglich. Selbst wenn ein komplettes Filesystem korrupt werden sollte (z. B. durch einen Client oder Server, der planungsgemäß Zugriff auf alle Daten hatte), lässt sich innerhalb von Sekunden ein Restore auf einen Snapshot zum Zeitpunkt X realisieren (SnapRestore). Somit verringert sich im Schadensfall die Wiederherstellungszeit von Stunden auf Sekunden. Im Datenbankumfeld wird diese Funktionalität eingesetzt, um im Fall eines Datenbank-Recoverys innerhalb weniger Minuten inklusive Hochfahren der Datenbankdienste wieder eine verfügbare Datenbank vorhalten zu können. Somit wird die Verfügbarkeit im Rechenzentrum und damit auch die Produktivität erhöht. Flash Cache mehr Leistung mit weniger Laufwerken Will ein Unternehmen den Durchsatz seines traditionellen Speichersystems erhöhen, beispielsweise um mehr Rechnungen pro Stunde verarbeiten zu können, dann muss es weitere Festplatten kaufen und installieren. Anders ist dies bei NetApp Storage-Systemen mit integrierter Flash Cache-Technologie. Denn NetApp Flash Cache ermöglicht es Unternehmen, den Durchsatz ohne zusätzliche Festplatten und ohne weiteren administrativen Aufwand zu steigern. Das heißt, Sie erhalten mehr Performance mit weniger Festplatten, sparen Investitionen und reduzieren Ihren Betriebsaufwand. Thin Provisioning aus dem Vollen schöpfen Thin Provisioning ist die Antwort auf eine der Hauptursachen für ineffizientes Storage: dem zugewiesenen, aber ungenutzten Speicherplatz. Die Technologie sorgt dafür, dass in einem System nur so viel Platz beschrieben ist, wie tatsächlich von den Daten belegt wird. Storage muss dank Thin Provisioning nicht mehr im Voraus verteilt werden, sondern wird den einzelnen Volumes oder LUNs dynamisch beim Schreiben der Daten zugewiesen. Das sind Ihre Vorteile: Schnelle und einfache Anpassung an wechselnde Storage- Anforderungen Geringere Anschaffungskosten durch Just in time -Storage mit integriertem Thin Provisioning Unterbrechungsfreies Hinzufügen von Storage nach Bedarf jederzeit und überall Dynamische und automatische Anpassung der Größe von Volumes, entsprechend definierter Richtlinien Verdoppelung der Auslastung und Verbesserung der Performance 11

12 Das Unified Storage-Konzept von NetApp NetApp hat von Grund auf eine einheitliche Storage- Architektur konzipiert, in die sich alle Storage- Produkte nahtlos einfügen und mit einem einheitlichen Betriebssystem (Data ONTAP) verwalten lassen. Daraus ergibt sich im Tagesbetrieb eine Vielzahl wirtschaftlicher Vorteile: Geringerer Administrationsaufwand weniger Mitarbeiter können mehr Speicher und mehr Anwendungen verwalten. Bessere Auslastung vorhandener Speicherressourcen da alle Geräte in einem Netzwerk verbunden sind, können Daten und Anwendungen unabhängig vom physischen Speicherplatz nach Bedarf verteilt werden (Virtualisierung). So lässt sich bei gleicher Menge gespeicherter Daten und laufender Applikationen der Speicher bedarf durchschnittlich um bis zu 50 % senken. Flexible Skalierbarkeit erhöhen stark wachsende Datenmengen oder neue Business- Applikationen den Speicherbedarf drastisch, kann zusätzliches Storage-Equipment im Handumdrehen integriert werden. Langfristiger Investitionsschutz aufgrund des Unified Storage-Konzepts sind alle NetApp-Produkte universell für alle Storage-Anwendungen geeignet und können in jeder Systemumgebung mit jedem Protokoll betrieben werden. Bei veränderten Anforderungen sind die Storage- Systeme jederzeit erweiterbar und lassen sich so an die neuen Anforderungen optimal anpassen. Investitionen in andere dedizierte Systeme werden vermieden. Kein Migrationsaufwand die durchgängige NetApp-Produktpalette ermöglicht den reibungslosen und schnellen Transfer von Daten, wenn weitere Systeme hinzugefügt werden.

13 Remote/Small Office Enterprise Storage Storage-Virtualisierungslösungen FAS2000-Serie Storage für Small und Remote Offices FAS3X00-Serie/FAS6X00-Serie Unified Storage der Enterprise-Klasse V-Series-Lösungen Dynamische Virtualisierung für existierenden Storage Single Data Management-Plattform Data ONTAP ein Betriebssystem für alle NetApp Storage-Systeme Klein, mittel, groß die NetApp Storage-Systeme Die leistungsstarken, skalierbaren und zuverlässigen NetApp FAS- Systeme (Fabric Attached Storage) für einfaches Datenmanagement erfüllen die Anforderungen von Unternehmen jeder Größenordnung. Installation, Konfiguration und Administration dieser Systeme sind denkbar einfach. Die Produkte können an Server angeschlossen werden und verfügen selbst über ein einheitliches Betriebssystem (Data ONTAP), das eine einheitliche Verwaltung aller Produkte, Anwendungen und Funktionen bietet. Dank des stabilen und flexiblen Microkernel-Betriebssystems Data ONTAP ist ein gleichzeitiger und kombinierter Einsatz in SAN- und NAS-Umgebungen möglich. Die NetApp FAS-Serie bietet gleichzeitigen Zugriff auf Dateien und Applikationsdaten auf Blockebene sowie simultane Verbindungen zu Fibre Channel-(FC-), FCoE- und IP-Netzwerken. FAS-Systeme können Daten für eine breite Palette von Applikationen konsolidieren und bereitstellen einschließlich Business-Applikationen, , Enterprise Content Management, technische Applikationen, File Shares, Home Directories und Web Content. Die FAS-Systeme sind die perfekte Lösung für SAN, NAS oder gemischte SAN- und NAS- Umgebungen. Die FAS-Produktreihe umfasst die Serie FAS2000 für Datenspeicherung in Außenstellen geografisch verteilter Unternehmen bzw. in mittelständischen Firmen, die Midrange-Serie FAS3000 mit außergewöhnlichem Preis-Leistungs-Verhältnis für SAN und NAS sowie die Highend-Serie FAS6000 für Datenkonsolidierung im großen Umfang und Hochleistungsapplikationen. Die NetApp V-Series runden das Produktangebot um Lösungen ab, mit denen Unternehmen auf ihren vorhandenen Storage-Investitionen aufbauen und funktional erweitern können. 13

14 SAN NAS Unternehmen Abteilung Unternehmen Abteilung FCoF ISCSI Fibre Channel NFS CIFS NetApp V-Series zertifiziert FC-SAN Storage von EMC, HDS, HP, 3PAR und IBM Die Speichersysteme der ETERNUS DX Produktfamilie von Fujitsu sind für die NetApp V-Series zertifiziert. NetApp V-Series Die V-Series erweitert bestehende Storage-Funktionen, steigert die Flexibilität und schützt Investitionen in Storage-Systeme anderer Anbieter. Mit der V-Series gestalten Sie Ihren bereits vorhandenen Storage effizienter und flexibler. Denn IT-Teams können mit den offenen Storage Controllern der V-Series vorhandene Speichersysteme anderer Hersteller konsistent und mit wenig Aufwand verwalten. Dabei ermöglichen es die V-Series Controller, die Kapazitäten der Systeme anderer Hersteller so zu nutzen, als wären sie NetApp Storage. Mit Hilfe der V-Series Controller können Sie die Festplattenauslastung drastisch erhöhen und in heterogenen Speicherumgebungen bislang ungenutzte Kapazitäten zurückgewinnen. Möglich wird dies dank verschiedener leistungsstarker NetApp-Technologien wie Deduplizierung von primärem Storage und Thin Provisioning. Durch den Einsatz dieser NetApp-Technologien steigern Sie die Storage- Effizienz deutlich, verbessern den Datenschutz und vereinfachen das Datenmanagement alles das bei gleichzeitigem Schutz vorhandener Storage-Investitionen. so schützt die v-series ihre investitionen Infrastrukturen optimieren: Nutzen Sie den NetApp Storage- Effizienz-Effekt und senken Sie mit der V-Series durch Funktionen wie Deduplizierung und Komprimierung die Kosten. Infrastrukturen geschäftsorientiert weiterentwickeln: Bieten Sie Ihren Anwendern mit der V-Series durch erweiterte Storage-Funktionen für zum Beispiel Datensicherheit und Disaster Recovery höhere Service Levels. Reibungslos und effizient migrieren: Schützen Sie mit der V-Series Ihre Storage-Investitionen und ebnen Sie zugleich den Weg für die kurz- oder mittelfristig geplante Ablösung von Altsystemen. 14

15 NetApp Software auf einen Blick Mit der Software von NetApp können Sie eine effiziente, gemeinsam genutzte Infrastruktur aufbauen, die als Basis für eine zukunftssichere IT dient. Sie haben so die Möglichkeit, NetAPP Manageability Software-Familie für integriertes Datenmanagement mehrere Terabyte Anwendungsdaten in Sekunden zu sichern und in Minuten wiederherzustellen die Anschaffungskosten durch eine Vielzahl von Effizienzfunktionen um 50 % und mehr zu senken 2- bis 3-mal so viel Speicher durch einen Administrator verwalten zu lassen bei der Provisionierung bis zu 90 % Zeit einzusparen Test- und Entwicklungszeiten zu halbieren Kundenanforderung Leistungsoptimierung Speichereffizienz Management-Tools Hochverfügbarkeit Sichere Mandantenfähigkeit System Recovery Disaster Recovery Virtuelles Klonen Disk-to-Disk-Backup Backup aller gängigen Business-Applikationen Funktionen Beschleunigung des Speicherzugriffs Deduplizierung, Thin Provisioning und Datenkomprimierung Zentrales, einheitliches Management Snapshot, Synchronisierung, Thin Replication Partitionierung, richtlinienbasiertes Management Sofortiges Recovery von Dateien, Datenbanken, LUNs, Volumes Synchrone, semisynchrone, asynchrone Datenreplizierung, automatische Daten-Restores, applikationsspezifisches Disaster Recovery Virtuelle Kopien ohne Kapazitäts- und Performanceeinbuße Export von Snapshot-Kopien in Minuten Applikationskonsistente Snapshots, Klonen Sicherheit und Zugriffskontrolle SnapManager für Exchange System Manager SnapManager für SQL Server SnapManager für Virtual Infrastructure Operations Manager Application Suite SnapManager für SharePoint Server Database Suite Server Suite SnapManager für Hyper-V Application Suite Offene Schnittstellen Provisioning Manager SnapManager für Oracle SnapManager für SAP SnapDrive für Windows, UNIX, Linux Protection Manager Service Layer 15

16 NetApp im Dynamic Data Center Die Stärken der NetApp Storage-Lösungen machen sie zum idealen Baustein im Dynamic Data Center. Fujitsu bietet für Anwendungsumgebungen, Virtualisierung von Landschaften und Cloud-Strategien komplette IT-Infrastrukturlösungen mit PRIMERGY Industriestandard-Servern, NetApp-Speichersystemen und Netzwerkkomponenten.

17 Storage Datenbank- und Anwendungsumgebungen Apps Server Netzwerk Storage Anwendungsbasierte Silos... Virtualisierungsbereiche Private Cloud/ Trusted Cloud Apps Anwendungsbasierte Silos... Virtualisierungsbereiche Private Cloud/ Trusted Cloud Server Netzwerk Storage Je schneller sich die Geschäftswelt dreht, desto wichtiger wird es, dass IT- und Geschäftsstrategie Hand in Hand arbeiten. Denn erst mit innovativen Systemen können neue Produkt- und Serviceangebote schnell, zuverlässig und wirtschaftlich auf den Markt gebracht werden. CIOs stehen damit insbesondere in unternehmenswichtigen Anwendungsumgebungen immer wieder vor der Aufgabe, die richtige Balance zwischen optimaler Unterstützung der Geschäftsprozesse sowie Aufwand und Kosten der IT zu finden: Wie können die Performance und Speicherkapazität von Infrastrukturen flexibel und mit möglichst niedrigen Investitionen an den wachsenden Bedarf angepasst werden? Wie lassen sich Hochverfügbarkeit und Disaster Recovery ohne Kostenexplosion herstellen? Welche Möglichkeiten gibt es, die betriebliche Effizienz bei konstanter oder verbesserter Servicequalität zu erhöhen? Wie NetApp und Fujitsu Unternehmen hier unterstützen: NetApp Storage-Lösungen reduzieren die Komplexität und Ausfallzeit in geschäftskritischen Umgebungen. Die Kombination führender Funktionalitäten wie beispielsweise das schnelle Klonen von Systemen und Snapshots sowie die Automatisierung von ansonsten zeitaufwendigen Prozessen erhöhen die Produktivität und minimieren Risiken. Technologien wie Deduplizierung und Virtualisierung sorgen für eine bessere Auslastung vorhandener Speicherressourcen. Flexible Skalierbarkeit und die einheitliche Storage-Architektur garantieren hohe Effizienz auch bei steigendem Bedarf und unterm Strich NetApp Storage-Produkte damit geringstmögliche Gesamtkosten bei höchster Performance. Dazu einige Beispiele: -Anwendungen Anwendungsbasierte Silos bereiche Trusted Cloud Virtualisierungs- Private Cloud/ Heute werden weltweit Millionen... von Microsoft... Exchange Apps Konten auf NetApp Storage-Systemen betrieben und mit NetApp- Server Funktionen integriert gesichert. Mit der Software-Komponente Netzwerk SnapManager für Microsoft Exchange bietet NetApp eine umfassende Datenmanagement-Lösung für die Konsolidierung, das Storage Hosting und die Automatisierung von Backup- und Restore-Prozessen für Microsoft Exchange Server. SnapManager steuert Instant Backups bei laufendem Betrieb und die Wiederherstellung ganzer Exchange- Datenbanken, einzelner Mailboxen oder auch spezifischer Mailbox- Inhalte. SnapManager steht für ein Höchstmaß an Verfügbarkeit, Skalierbarkeit und Zuverlässigkeit von Exchange-Umgebungen bei geringen TCO (Total Cost of Ownership). Für die -Archivierung unter Microsoft Exchange ist die NetApp SnapLock-Funktionalität zur revisionssicheren Ablage von s die ideale Lösung. SnapLock arbeitet mit -Archivierungslösungen verschiedener Hersteller wie z. B. Symantec und OpenText/ IXOS zusammen und bietet somit die perfekte Compliance-Plattform für Microsoft-Lösungen. 17

18 NetApp für Microsoft SQL Server NetApp SnapManager für Microsoft SQL Server verkürzt Datenbank- Backup-Zeiten von Stunden auf Sekunden und macht aus jedem Backup eine extrem platzsparende Vollsicherung. Die Backups basieren dabei auf NetApp Snapshot-Kopien. Damit lassen sich zahlreiche Datenbanken beliebiger Größe in wenigen Minuten sichern und ebenso schnell wiederherstellen. Mit SnapManager für SQL Server können Unternehmen so innerhalb von Minuten Ausfälle des SQL Servers beheben. Damit ist SnapManager eine der schnellsten Lösungen für Backup und Recovery und liefert eine verlässliche Kombination aus Verfügbarkeit und Skalierbarkeit für SQL Server- Umgebungen. Ergänzend können mittels SnapManager für Microsoft SQL Server in wenigen Sekunden auch platzsparende Test- und Entwicklungskopien vom produktiven Datenbestand angefertigt werden. Möglich ist dies durch Datenbank-Cloning mit der FlexClone-Technologie. Entwicklung und Tests von Datenbank-Applikationen werden so erheblich vereinfacht und deutlich beschleunigt. SnapManager für Microsoft SQL Server vereinfacht auch die Administration von mysql Server-Installationen. NetApp für Oracle NetApp als Oracle Certified Advantage Partner und strategischer Partner von Oracle bietet umfassende Speicherlösungen, die speziell für Oracle-Datenbankumgebungen entwickelt, geprüft und optimiert wurden. Die einmalige NetApp-Architektur, ergänzt um Oraclespezifische Funktionalitäten und vollen Clustering Support auf allen Ebenen, ermöglicht eine signifikante Performance-Steigerung bei höchster Verfügbarkeit auf Wunsch über Standorte hinweg zu substanziell niedrigeren Betriebskosten. Mehr als Unternehmen weltweit nutzen ihre Oracle-Anwendungen in Kombination mit leistungsstarken NetApp Storage-Lösungen auch Oracle selbst. SnapManager für Oracle automatisiert, vereinfacht und verkürzt deutlich die komplexen, manuellen und zeitaufwendigen Prozesse, die mit dem Backup, Restore, Recovery und Klonen von Oracle- Datenbanken verbunden sind. Snapshot-Kopien einer Oracle-Datenbank sind nicht nur extrem platzsparend sie lassen sich in wenigen Sekunden erstellen und können damit problemlos parallel zum produktiven Tagesbetrieb genutzt werden. SnapRestore verkürzt die Restore-Zeiten auf wenige Minuten praktisch unabhängig von der Größe der Datenbank. FlexClone erlaubt das schnelle Klonen von ganzen Datenbanken zu Entwicklungs- und Testzwecken. Die Klone benötigen extrem wenig Speicherplatz und können von Datenbankadministratoren in kürzester Zeit erstellt werden. Stärken wie diese machen NetApp Storage-Lösungen zum idealen Baustein im Dynamic Data Center. Fujitsu bietet hierfür komplette IT-Infrastrukturlösungen mit PRIMERGY Industriestandard-Servern, NetApp-Speichersystemen und Netzwerk. Beispielsweise für Unternehmen, die ihr Geschäft mit der weltweit führenden Unternehmenssoftware von SAP steuern. Das Portfolio umfasst ein ganzheitliches Serviceangebot sowie Lösungen zur Optimierung des SAP-Betriebs und der unternehmensweiten Nutzung von Informationen: FlexFrame for SAP, die dynamische Infrastrukturlösung für die umfassende Optimierung von SAP-Betriebsprozessen. Schon viele Hundert Unternehmen haben mit dieser Lösung ihre SAP- Landschaft konsequent konsolidiert und betreiben ihre Anwendungen durch flexible Zuweisung von IT-Ressourcen optimal auf den geschäftlichen Bedarf abgestimmt und höchst effizient. FlexFrame Compact for SAP, die kostengünstige Lösung für alle Einsatzszenarien bis SAPS. Business Warehouse Accelerator Infrastructure, die vorgetestete und integrierte Komplettlösung für den schnelleren und einfacheren Zugriff auf SAP-Geschäftsdaten. SAP HANA Appliance von Fujitsu, die Lösung mit In-Memory- Technologie, die Geschäftsentscheidungen durch in Echtzeit zur Verfügung stehende Informationen unterstützt. Mehr zu gemeinsamen Lösungen von NetApp und Fujitsu für SAP- Anwender erfahren Sie auf Seite

19 Storage Virtualisierung Apps Anwendungsbasierte Silos... Virtualisierungsbereiche Private Cloud/ Trusted Cloud Server Netzwerk Storage Apps Anwendungsbasierte Silos... Virtualisierungsbereiche Private Cloud/ Trusted Cloud Server Server-Virtualisierung Storage-Virtualisierung Netzwerk Storage Desktop-Virtualisierung VM 1 App Guest OS VM 2 App Guest OS Data Apps Hypervisor Profile Host OS OS Volume 1 Volume 2 User/Hardware Data Center Die besten Virtualisierungslösungen aus einer Hand Virtualisierung ist heute das erfolgreichste Konzept, um IT-Infrastrukturen zu konsolidieren und die Auslastung von Ressourcen zu verbessern. Je stärker Rechenzentren hierbei auf Desktop- und Server- Virtualisierung setzen, desto wichtiger wird Storage-Virtualisierung für den Erfolg virtualisierter Front-End-Umgebungen. Ein weiterer Faktor ist der zunehmende Einsatz der Cloud. Denn erst Virtualisierung ermöglicht die effiziente Nutzung, Bereitstellung und Auslastung von IT-Ressourcen und das unabhängig von Standorten sowie Zahl der Anwender und Applikationen. Virtualisierung stellt eine Schicht auf der vorhandenen Hardware (Desktops, Server oder Speichersysteme) dar und bündelt alle Ressourcen in einem großen IT-Pool. Aus diesem lassen sich Leistung, Kapazitäten und Bandbreiten einfach verschiedenen Computern oder Applikationen zuweisen. Unabhängig davon, wo sich die IT-Ressourcen befinden, werden durch Virtualisierung die Bereitstellung von Funktionen bzw. Systemen und die Verwaltung von IT-Umgebungen deutlich verbessert. Das heißt auch: Denkt ein Unternehmen über Virtualisierung nach, darf es sich nicht nur auf die IT-Ressourcen konzentrieren, die zusammengefasst werden sollen, sondern muss auch das Geschäft, die Arbeitsabläufe und die Verwaltung im Blick haben. Denn Virtualisierung ist keine Insellösung. Sie erfordert vielmehr optimale Kompatibilität mit bestehenden Anforderungen sowie die Skalierbarkeit und Flexibilität, um sich Veränderungen anpassen zu können. Das kann auch bedeuten, dass bestehende Strategien überdacht werden müssen, weil man sonst nicht die Vorteile vollständig virtualisierter Umgebungen für sein Unternehmen nutzen kann. Entscheidend ist hier die Storage-Virtualisierung, da sie Desktop- und Server-Virtualisierung mit verbesserter Auslastung, vereinfachter Verwaltung und sinkenden Kosten ermöglicht. 19

20 Server- Virtualisierung Unternehmen begeistern sich für Server-Virtualisierung, weil der Nutzen sofort sichtbar wird. Unabhängig von der wirtschaftlichen Lage gewinnt Server-Virtualisierung daher immer mehr an Bedeutung. Es ist sogar so, dass es in vielen Unternehmen eine Virtualisierungsrichtlinie gibt, mit der man Investitions- und Betriebskosten senken und Geschäftsprozesse besser unterstützen will. Doch während die meisten Unternehmen den Wert einer virtualisierten Server-Infrastruktur erkennen, übersehen sie häufig, dass Storage in diesen Umgebungen eine wichtige Rolle spielt. Dabei stellt Server-Virtualisierung besondere Anforderungen an das Speichersystem: Denn virtuelle Server sind nichts anderes als Dateien auf einem Speichersystem und diese Server Images werden wie Daten gespeichert. Für den effizienten und zuverlässigen Betrieb virtueller Server ist das Speichersystem deshalb von grundlegender Bedeutung. Wichtig sind hierbei für Entscheider zum Beispiel: Performance zählt Für eine zunehmende Verbreitung von Server-Virtualisierung muss genügend Spielraum vorhanden sein. Hochverfügbarkeit wird noch wichtiger, es eröffnen sich aber auch neue Möglichkeiten: Die Verfügbarkeit eines Speichersystems wirkt sich direkt auf die Verfügbarkeit der Serverumgebung aus. Da virtuelle Server Images aber nichts anderes als Daten sind, können mit Hilfe der Snapshot- und Replizierungsfunktionen von Speichersystemen neue Hochverfügbarkeits- und Disaster Recovery-Konzepte umgesetzt werden, die effizienter und weniger komplex sind. Integriertes Server- und Speichermanagement Durch Server-Virtualisierung verschwimmen die Grenzen zwischen Server- und Speichermanagement. Eine enge Integration des Speichermanagements in das Management der Server-Virtualisierung ist entscheidend. Zudem erfordern die physischen Server und Speichergeräte ein einheitliches Management. VIRTUALISIERUNG Funktionen wie Thin Provisioning, Storage-Virtualisierung, Deduplizierung und Datenmigration können die Investitionsund Betriebskosten positiv beeinflussen und über die Vorteile der Server-Virtualisierung hinaus zu Einsparungen und Kostensenkungen führen.

FACTSHEET. Backup «ready to go»

FACTSHEET. Backup «ready to go» FACTSHEET Backup «ready to go» Backup «ready to go» für Ihre Virtualisierungs-Umgebung Nach wie vor werden immer mehr Unternehmensanwendungen und -daten auf virtuelle Maschinen verlagert. Mit dem stetigen

Mehr

Klicken. Microsoft. Ganz einfach.

Klicken. Microsoft. Ganz einfach. EMC UNIFIED STORAGE FÜR VIRTUALISIERTE MICROSOFT- ANWENDUNGEN Klicken. Microsoft. Ganz einfach. Microsoft SQL Server Microsoft SQL Server-Datenbanken bilden die Basis für die geschäftskritischen Anwendungen

Mehr

Wege in die private Cloud: Die Lösung von INNEO auf Basis von FlexPod Datacenter

Wege in die private Cloud: Die Lösung von INNEO auf Basis von FlexPod Datacenter Wege in die private Cloud: Die Lösung von INNEO auf Basis von FlexPod Datacenter Agenda Herausforderungen im Rechenzentrum FlexPod Datacenter Varianten & Komponenten Management & Orchestrierung Joint Support

Mehr

SMALL MEDIUM BUSINESS UND VIRTUALISIERUNG!

SMALL MEDIUM BUSINESS UND VIRTUALISIERUNG! SMALL MEDIUM BUSINESS UND VIRTUALISIERUNG! JUNI 2011 Sehr geehrter Geschäftspartner, (oder die, die es gerne werden möchten) das Thema Virtualisierung oder die Cloud ist in aller Munde wir möchten Ihnen

Mehr

Magirus der IT-Infrastruktur und -Lösungsanbieter. Herzlich willkommen! 17.4. München 26.4. Düsseldorf. Seite 1. 03.5. Frankfurt

Magirus der IT-Infrastruktur und -Lösungsanbieter. Herzlich willkommen! 17.4. München 26.4. Düsseldorf. Seite 1. 03.5. Frankfurt Herzlich willkommen! 17.4. München 26.4. Düsseldorf Seite 1 03.5. Frankfurt Optimierung von IT-Infrastrukturen durch Serverund Storage-Virtualisierung IT-Infrastruktur- und -Lösungsanbieter Produkte, Services

Mehr

Optimierte Verwaltung von Rechenzentren mit vshape. Sofort.

Optimierte Verwaltung von Rechenzentren mit vshape. Sofort. Optimierte Verwaltung von Rechenzentren mit vshape. Sofort. Ich finde es immer wieder faszinierend, dass wir jeden Ort auf der Welt innerhalb von 24 Stunden erreichen können. In der IT müssen wir erst

Mehr

Acronis Backup Advanced für Citrix XenServer

Acronis Backup Advanced für Citrix XenServer Acronis Backup Advanced für Citrix XenServer Vollständiges Backup und Recovery für Ihre Citrix XenServer- Umgebung! Schützen Sie Ihre komplette Citrix XenServer-Umgebung mit effizienten Backups in einem

Mehr

Heterogenes Speichermanagement mit V:DRIVE

Heterogenes Speichermanagement mit V:DRIVE Heterogenes Speichermanagement mit V:DRIVE V:DRIVE - Grundlage eines effizienten Speichermanagements Die Datenexplosion verlangt nach innovativem Speichermanagement Moderne Businessprozesse verlangen auf

Mehr

Der Weg zur modernen IT-Infrastruktur mit FlexPod

Der Weg zur modernen IT-Infrastruktur mit FlexPod Der Weg zur modernen IT-Infrastruktur mit FlexPod Der Weg zur modernen IT-Infrastruktur mit FlexPod Das Herzstück eines Unternehmens ist heutzutage nicht selten die IT-Abteilung. Immer mehr Anwendungen

Mehr

Fujitsu Siemens Computers Unsere Vision, Mission und Strategie. Corporate Presentation Fujitsu Siemens Computers 2007 All rights reserved

Fujitsu Siemens Computers Unsere Vision, Mission und Strategie. Corporate Presentation Fujitsu Siemens Computers 2007 All rights reserved Fujitsu Siemens Computers Unsere Vision, Mission und Strategie 1 Corporate Presentation Fujitsu Siemens Computers 2007 All rights reserved Unsere Vision zu erfüllen, bedeutet für uns Understanding you

Mehr

Hitachi File & Content Services: Hitachi NAS Plattform. Uwe Angst NAS Business Manager

Hitachi File & Content Services: Hitachi NAS Plattform. Uwe Angst NAS Business Manager Hitachi File & Content Services: Hitachi NAS Plattform Uwe Angst NAS Business Manager 1 Hitachi, Ltd. (NYSE:HIT/TSE:6501) Einer der One of the weltgrössten integrierten Elektronikkonzerne Gegründet 1910

Mehr

Backup- und Replikationskonzepte. SHE Informationstechnologie AG Patrick Schulz, System Engineer

Backup- und Replikationskonzepte. SHE Informationstechnologie AG Patrick Schulz, System Engineer Backup- und Replikationskonzepte SHE Informationstechnologie AG Patrick Schulz, System Engineer Übersicht Vor dem Kauf Fakten zur Replizierung Backup to Agentless Backups VMware Data Protection Dell/Quest

Mehr

TIM AG. NetApp @ BASYS. Dipl. Informatiker (FH) Harald Will Consultant

TIM AG. NetApp @ BASYS. Dipl. Informatiker (FH) Harald Will Consultant NetApp @ BASYS Dipl. Informatiker (FH) Harald Will Consultant Organisatorisch Teilnehmerliste Agenda NetApp @ BASYS Data ONTAP Features cdot die neue Architektur Flash die neue Technologie Live Demo Agenda

Mehr

Disaster Recovery/Daily Backup auf Basis der Netapp-SnapManager. interface:systems

Disaster Recovery/Daily Backup auf Basis der Netapp-SnapManager. interface:systems Disaster Recovery/Daily Backup auf Basis der Netapp-SnapManager interface:systems Frank Friebe Consultant Microsoft frank.friebe@interface-systems.de Agenda Warum Backup mit NetApp? SnapManager für Wie

Mehr

Die clevere Server- und Storage- Lösung mit voll integrierter Servervirtualisierung.

Die clevere Server- und Storage- Lösung mit voll integrierter Servervirtualisierung. Die clevere Server- und Storage- Lösung mit voll integrierter Servervirtualisierung. Entscheidende Vorteile. Schaffen Sie sich jetzt preiswert Ihre Virtualisierungslösung an. Und gewinnen Sie gleichzeitig

Mehr

Wie unterstützt EMC mit Automatisierung die Anforderungen der Server Virtualisierung?

Wie unterstützt EMC mit Automatisierung die Anforderungen der Server Virtualisierung? Wie unterstützt EMC mit Automatisierung die Anforderungen der Server Virtualisierung? Joachim Rapp Partner Technology Consultant 1 Automation in der Speicher-Plattform Pooling Tiering Caching 2 Virtualisierung

Mehr

egs Storage Offensive

egs Storage Offensive egs Storage Offensive Seit mittlerweile 5 Jahren können wir eine enge Partnerschaft zwischen der egs Netzwerk und Computersysteme GmbH und dem führenden Anbieter im Bereich Datenmanagement NetApp vorweisen.

Mehr

ROSIK Mittelstandsforum

ROSIK Mittelstandsforum ROSIK Mittelstandsforum Virtualisierung und Cloud Computing in der Praxis Virtualisierung in der IT Einführung und Überblick Hermann Josef Klüners Was ist Virtualisierung? In der IT ist die eindeutige

Mehr

Ein Unternehmen der ADN Gruppe. Eine komplette Private-Cloud speziell für KMU mit nur zwei physikalischen Standard-Servern erbauen?

Ein Unternehmen der ADN Gruppe. Eine komplette Private-Cloud speziell für KMU mit nur zwei physikalischen Standard-Servern erbauen? Ein Unternehmen der ADN Gruppe Eine komplette Private-Cloud speziell für KMU mit nur zwei physikalischen Standard-Servern erbauen? Die Lösung: DataCore Storage-Virtualisierung mit Windows Server 2012 und

Mehr

Fujitsu Data Center Strategie 2013+

Fujitsu Data Center Strategie 2013+ Fujitsu BS2000/OSD Mainframe Summit 2013 Fujitsu Data Center Strategie 2013+ Uwe Neumeier Vice President Server Systems Sales Paradigmenwechsel im Datacenterumfeld Gestern IT-orientierter Ansatz Heute

Mehr

Copyright 2015 DataCore Software Corp. All Rights Reserved. 1

Copyright 2015 DataCore Software Corp. All Rights Reserved. 1 Copyright 2015 DataCore Software Corp. All Rights Reserved. 1 Software Defined Storage - wenn Storage zum Service wird - Jens Gerlach Regional Manager West Copyright 2015 DataCore Software Corp. All Rights

Mehr

ETERNUS CS800 Datensicherungs-Appliance mit Deduplizierungstechnologie

ETERNUS CS800 Datensicherungs-Appliance mit Deduplizierungstechnologie ETERNUS CS800 Datensicherungs-Appliance mit Deduplizierungstechnologie Betrachten Sie Ihr Tagesgeschäft nur für einen Moment aus einer anderen Perspektive. Wir verwirklichen Ihre IT-Träume. Wie läuft Ihr

Mehr

Desktop Virtualisierung. marium VDI. die IT-Lösung für Ihren Erfolg

Desktop Virtualisierung. marium VDI. die IT-Lösung für Ihren Erfolg Desktop Virtualisierung marium VDI die IT-Lösung für Ihren Erfolg marium VDI mariumvdi VDI ( Desktop Virtualisierung) Die Kosten für die Verwaltung von Desktop-Computern in Unternehmen steigen stetig und

Mehr

Umstellung der Windows Server 2003-Infrastruktur auf eine moderne Lösung von Cisco und Microsoft

Umstellung der Windows Server 2003-Infrastruktur auf eine moderne Lösung von Cisco und Microsoft Lösungsüberblick Umstellung der Windows Server 2003-Infrastruktur auf eine moderne Lösung von Cisco und Microsoft Am 14. Juli 2015 stellt Microsoft den Support für alle Versionen von Windows Server 2003

Mehr

Telekom Deutschland GmbH. Erleben, was verbindet. kontaktieren Sie uns hier am Stand oder Ihren Kundenberater.

Telekom Deutschland GmbH. Erleben, was verbindet. kontaktieren Sie uns hier am Stand oder Ihren Kundenberater. Vernetztes Vernetztes Leben Leben und und Arbeiten Arbeiten Telekom Deutschland GmbH. Erleben, was verbindet. kontaktieren Sie uns hier am Stand oder Ihren Kundenberater. Das virtuelle Rechenzentrum Heiko

Mehr

Dynamic Cloud Services

Dynamic Cloud Services Dynamic Cloud Services VMware Frühstück I 2011 Bei IT-On.NET Düsseldorf Infrastructure as a Service 1 Wir begleiten Sie in die Cloud! IT-Service IT-Security IT-Infrastruktur Internet 2 Der Markt Markttrends

Mehr

Eine komplette Private-Cloud mit nur zwei physikalischen Standard-Servern erbauen?

Eine komplette Private-Cloud mit nur zwei physikalischen Standard-Servern erbauen? Eine komplette Private-Cloud mit nur zwei physikalischen Standard-Servern erbauen? Die Lösung: DataCore Storage-Virtualisierung mit Windows Server 2012 und Hyper-V Erleben Sie live auf unserer Roadshow:

Mehr

DDC. Dynamic Data Center. Hendrik Leitner München, 29. November 2004

DDC. Dynamic Data Center. Hendrik Leitner München, 29. November 2004 DDC Dynamic Data Center Hendrik Leitner München, 29. November 2004 Situation heute: komplexe, unflexible und teure IT-Infrastrukturen 2 Was IT Manager wollen Mehr Effizienz Mehr Leistung zu geringeren

Mehr

IT-Lösungsplattformen

IT-Lösungsplattformen IT-Lösungsplattformen - Server-Virtualisierung - Desktop-Virtualisierung - Herstellervergleiche - Microsoft Windows 2008 für KMU s Engineering engineering@arcon.ch ABACUS Kundentagung, 20.11.2008 1 Agenda

Mehr

Software Defined Storage

Software Defined Storage Software Defined Storage - Wenn Speicher zum Service wird - Copyright 2015 DataCore Software Corp. All Rights Reserved. Copyright 2015 DataCore Software Corp. All Rights Reserved. Über uns... Über 25.000

Mehr

Technische Anwendungsbeispiele

Technische Anwendungsbeispiele Technische Anwendungsbeispiele NovaBACKUP NAS Ihre Symantec Backup Exec Alternative www.novastor.de 1 Über NovaBACKUP NAS NovaBACKUP NAS sichert und verwaltet mehrere Server in einem Netzwerk. Die Lösung

Mehr

Jetzt von 7-Mode nach cdot migrieren!

Jetzt von 7-Mode nach cdot migrieren! Distribution Partner Jetzt von 7-Mode nach cdot migrieren! Sind die NetApp-Umgebungen Ihrer Kunden auf dem neuesten Stand der Technik? Das neue Betriebssystem von NetApp, Clustered Data ONTAP (kurz cdot),

Mehr

Die maßgeschneiderte IT-Infrastruktur aus der Südtiroler Cloud

Die maßgeschneiderte IT-Infrastruktur aus der Südtiroler Cloud Die maßgeschneiderte IT-Infrastruktur aus der Südtiroler Cloud Sie konzentrieren sich auf Ihr Kerngeschäft und RUN AG kümmert sich um Ihre IT-Infrastruktur. Vergessen Sie das veraltetes Modell ein Server,

Mehr

Effizient, sicher und flexibel: Desktop-Virtualisierung mit Citrix XenDesktop

Effizient, sicher und flexibel: Desktop-Virtualisierung mit Citrix XenDesktop Effizient, sicher und flexibel: Desktop-Virtualisierung mit XenDesktop Der richtige Desktop für jeden Anwender Wolfgang Traunfellner, Systems GmbH Unsere Vision Eine Welt, in der jeder von jedem Ort aus

Mehr

Marco Denzler Bereichsleiter IT

Marco Denzler Bereichsleiter IT «Flexibles Datacenter: 100% Verfügbarkeit und null Datenverlust wachsende Ansprüche im KMU» Marco Denzler Bereichsleiter IT Ansprüche und Komplexität Wird Ihr Datacenter Ihren Ansprüchen noch gerecht?

Mehr

Von Applikation zu Desktop Virtualisierung

Von Applikation zu Desktop Virtualisierung Von Applikation zu Desktop Virtualisierung Was kann XenDesktop mehr als XenApp??? Valentine Cambier Channel Development Manager Deutschland Süd Was ist eigentlich Desktop Virtualisierung? Die Desktop-Virtualisierung

Mehr

Tutorial Speichernetze

Tutorial Speichernetze Tutorial Speichernetze Speichervirtualisierung Speichernetze Grundlagen und Einsatz von Fibre Channel SAN, NAS, iscsi und InfiniBand dpunkt.verlag 2003 Agenda Probleme in Speichernetzen Speichervirtualisierung

Mehr

T-Systems. Managed business flexibility.

T-Systems. Managed business flexibility. T-Systems. Managed business flexibility. = Der Wettbewerb wird härter. Werden Sie flexibler! = Im globalen Business wird das Klima rauer. Wer vorn bleiben will, muss jederzeit den Kurs ändern können. Dies

Mehr

Dunkel Cloud Storage. Der sichere Cloud-Speicher für Unternehmen

Dunkel Cloud Storage. Der sichere Cloud-Speicher für Unternehmen Dunkel Cloud Storage Der sichere Cloud-Speicher für Unternehmen Was ist Dunkel Cloud Storage? Dunkel Cloud Storage (DCS) stellt Ihnen Speicherplatz nach Bedarf zur Verfügung, auf den Sie jederzeit über

Mehr

Oracle Datenbank: Chancen und Nutzen für den Mittelstand

Oracle Datenbank: Chancen und Nutzen für den Mittelstand Oracle Datenbank: Chancen und Nutzen für den Mittelstand DIE BELIEBTESTE DATENBANK DER WELT DESIGNT FÜR DIE CLOUD Das Datenmanagement war für schnell wachsende Unternehmen schon immer eine große Herausforderung.

Mehr

Infrastruktur-Lösungen für PDM/PLM und mehr. 2. IT-Expertenforum 24.06.2010 in Aalen

Infrastruktur-Lösungen für PDM/PLM und mehr. 2. IT-Expertenforum 24.06.2010 in Aalen 2. IT-Expertenforum 24.06.2010 in Aalen Backup heute: Hauptprobleme Operative Aspekte Gängigste technische Probleme beim Backup und Recovery: 66 % Backup-Fenster einhalten 49 % Zu langes Recovery 40 %

Mehr

CAD Virtualisierung. Celos CAD Virtualisierung

CAD Virtualisierung. Celos CAD Virtualisierung CAD Virtualisierung Celos Hosting Services Celos Netzwerk + Security Celos Server + Storage Virtualisierung Celos Desktop Virtualisierung Celos CAD Virtualisierung Celos Consulting Celos Managed Services

Mehr

Hyper-Converged - Weniger ist mehr!

Hyper-Converged - Weniger ist mehr! Hyper-Converged - Weniger ist mehr! oder wenn 2 > 3 ist! Name Position 1 Rasches Wachstum bei Hyper-Konvergenz Starke Marktprognosen für integrierte Systeme (Konvergent und Hyper-Konvergent) - 50 % jährlich

Mehr

STORAGE IN DEUTSCHLAND 2013

STORAGE IN DEUTSCHLAND 2013 Fallstudie: NetApp IDC Market Brief-Projekt STORAGE IN DEUTSCHLAND 2013 Optimierung des Data Centers durch effiziente Speichertechnologien netapp Fallstudie: Thomas-Krenn.AG Informationen zum Unternehmen

Mehr

MEHR EFFIZIENZ UND FLEXIBILITÄT MIT LINUX UND VIRTUALISIERUNG. Stellen Sie Ihren SAP- Betrieb auf den Prüfstand

MEHR EFFIZIENZ UND FLEXIBILITÄT MIT LINUX UND VIRTUALISIERUNG. Stellen Sie Ihren SAP- Betrieb auf den Prüfstand MEHR EFFIZIENZ UND FLEXIBILITÄT MIT LINUX UND VIRTUALISIERUNG Stellen Sie Ihren SAP- Betrieb auf den Prüfstand Wussten Sie dass die SAP AG für die Optimierung des SAP-Betriebes bereits vor 10 Jahren mit

Mehr

Intelligentes Backup/Recovery für virtuelle Umgebungen

Intelligentes Backup/Recovery für virtuelle Umgebungen Intelligentes Backup/Recovery für virtuelle Umgebungen Mario Werner Sales Syncsort GmbH Calor-Emag-Straße 3 40878 Ratingen mwerner@syncsort.com Abstract: In den letzten Jahren haben sich die Situation

Mehr

virtualization and clustering made simple OSL AKTUELL 2015

virtualization and clustering made simple OSL AKTUELL 2015 virtualization and clustering made simple OSL AKTUELL 2015 Schöneiche bei Berlin, 22. April 2015 Über OSL Entwicklung von Infrastruktursoftware (vom Treiber bis zur Oberfläche) im Umfeld von Rechenzentren

Mehr

IT Plattformen der Zukunft

IT Plattformen der Zukunft Better running IT with Flexpod IT Plattformen der Zukunft Herbert Bild Solutions Marketing Manager Net herbert.bild@netapp.com So fahren Sie Ihr Auto So fahren Sie Ihre IT Steigende Kosten und Druck auf

Mehr

I N F O R M A T I O N V I R T U A L I S I E R U N G. Wir schützen Ihre Unternehmenswerte

I N F O R M A T I O N V I R T U A L I S I E R U N G. Wir schützen Ihre Unternehmenswerte I N F O R M A T I O N V I R T U A L I S I E R U N G Wir schützen Ihre Unternehmenswerte Wir schützen Ihre Unternehmenswerte Ausfallsicherheit durch Virtualisierung Die heutigen Anforderungen an IT-Infrastrukturen

Mehr

Desktopvirtualisierung 2009 ACP Gruppe

Desktopvirtualisierung 2009 ACP Gruppe Konsolidieren Optimieren Automatisieren Desktopvirtualisierung Was beschäftigt Sie Nachts? Wie kann ich das Desktop- Management aufrechterhalten oder verbessern, wenn ich mit weniger mehr erreichen soll?

Mehr

Kliniken des Landkreises Lörrach GmbH

Kliniken des Landkreises Lörrach GmbH Die Kliniken des ist ein medizinisches Dienstleistungsunternehmen, das eine bedarfsgerechte Versorgung mit Krankenhausleistungen auf hohem Niveau erbringt. Kliniken des Landkreises Lörrach Im Zuge der

Mehr

Vorstellung SimpliVity. Tristan P. Andres Senior IT Consultant

Vorstellung SimpliVity. Tristan P. Andres Senior IT Consultant Vorstellung SimpliVity Tristan P. Andres Senior IT Consultant Agenda Wer ist SimpliVity Was ist SimpliVity Wie funktioniert SimpliVity Vergleiche vsan, vflash Read Cache und SimpliVity Gegründet im Jahr

Mehr

Einfache Migration auf Collax Server mit der Acronis Backup Advanced Solution

Einfache Migration auf Collax Server mit der Acronis Backup Advanced Solution New Generation Data Protection Powered by Acronis AnyData Technology Einfache Migration auf Collax Server mit der Acronis Backup Advanced Solution Marco Ameres Senior Sales Engineer Übersicht Acronis Herausforderungen/Pain

Mehr

VIRTUALISIERUNG AM BEISPIEL EINER KUNDENINFRASTRUKTUR. Christian Ellger Dell GmbH

VIRTUALISIERUNG AM BEISPIEL EINER KUNDENINFRASTRUKTUR. Christian Ellger Dell GmbH VIRTUALISIERUNG AM BEISPIEL EINER KUNDENINFRASTRUKTUR Christian Ellger Dell GmbH DIE ZUKUNFT IST VIRTUELL APP so APP so PHYSIKALISCHE SERVER/STORAGE Vol Vol APP so Vol APP APP Vol so so Vol APP so Vol

Mehr

Synergien zwischen Storage-Effizienz und Virtualisierung

Synergien zwischen Storage-Effizienz und Virtualisierung Synergien zwischen Storage-Effizienz und Virtualisierung Joachim Braun Senior Channel Sales Manager Markus Wolf Senior Technical Partner Manager NetApp Deutschland die Fakten Seit 1996 in Deutschland 8

Mehr

Cisco in Ihrem Rechenzentrum. Die optimale Infrastruktur für Microsoft-Umgebungen und -Anwendungen

Cisco in Ihrem Rechenzentrum. Die optimale Infrastruktur für Microsoft-Umgebungen und -Anwendungen Cisco in Ihrem Rechenzentrum Die optimale Infrastruktur für Microsoft-Umgebungen und -Anwendungen Vereinfachte IT und optimierte Geschäftsprozesse RECHENZENTRUM Herausforderungen Effizienz des IT- Personals

Mehr

NetApp Storage-Lösungen 2011 Leistungsfähige Speicher systeme von der Nr. 1

NetApp Storage-Lösungen 2011 Leistungsfähige Speicher systeme von der Nr. 1 NetApp Storage-Lösungen 2011 Leistungsfähige Speicher systeme von der Nr. 1 NetApp Deutschland Marktführer für innovative Storage- und Datenmanagementlösungen Quelle: IDC Storage Tracker, Juni 2011 Inhalt

Mehr

File-Server-Archivierung mit inboxx file. Effizient. Skalierbar. Einfach.

File-Server-Archivierung mit inboxx file. Effizient. Skalierbar. Einfach. File-Server-Archivierung mit file. Effizient. Skalierbar. Einfach. Die Datenmengen in den Unternehmen explodieren Das Datenvolumen auf File-Servern wächst rapide. Dabei gilt aber auch hier die 80/20 Regel:

Mehr

... Einleitung... 15 1... Grundlagen der Virtualisierung... 23 2... Konzeption virtualisierter SAP-Systeme... 87

... Einleitung... 15 1... Grundlagen der Virtualisierung... 23 2... Konzeption virtualisierter SAP-Systeme... 87 ... Einleitung... 15 1... Grundlagen der Virtualisierung... 23 1.1... Einführung in die Virtualisierung... 23 1.2... Ursprünge der Virtualisierung... 25 1.2.1... Anfänge der Virtualisierung... 25 1.2.2...

Mehr

Storage Virtualisierung

Storage Virtualisierung Storage Virtualisierung Einfach & Effektiv 1 Agenda Überblick Virtualisierung Storage Virtualisierung Nutzen für den Anwender D-Link IP SAN Lösungen für virtuelle Server Umgebungen Fragen 2 Virtualisierung

Mehr

NetApp FAS3200 Serie

NetApp FAS3200 Serie Systeme NetApp FAS3200 Serie Verbesserte Funktionen für Midrange Storage-Systeme und mühelose spätere Erweiterung DIE WICHTIGSTEN VORTEILE Bester Mehrwert und höchste Effizienz Die FAS3200 Serie vereint

Mehr

EMC VPLEX-PRODUKTREIHE

EMC VPLEX-PRODUKTREIHE EMC VPLEX-PRODUKTREIHE Kontinuierliche Verfügbarkeit und Datenmobilität innerhalb von und über Rechenzentren hinweg KONTINUIERLICHE VERFÜGBARKEIT UND DATENMOBILITÄT FÜR GESCHÄFTSKRITISCHE ANWENDUNGEN Moderne

Mehr

HP P4000 Speichersysteme und Lösungen

HP P4000 Speichersysteme und Lösungen HP P4000 Speichersysteme und Lösungen Rüsten Sie sich für den steigenden Speicherbedarf der Zukunft mit modernen Speichersystemen von HP. Hochverfügbare Lösungen, in denen die einzelnen Knoten nicht nur

Mehr

IT-Effizienzworkshop bei New Vision GmbH Entry und Midrange Disksysteme

IT-Effizienzworkshop bei New Vision GmbH Entry und Midrange Disksysteme IT-Effizienzworkshop bei New Vision GmbH Entry und Midrange Disksysteme IBM DSseries Familienüberblick DS5100, DS5300 FC, iscsi connectivity (480) FC, FDE, SATA, SSD drives Partitioning, FlashCopy, VolumeCopy,

Mehr

HP STOREVIRTUAL STORAGE. Erweiterbarer Speicher für virtualisierte Umgebungen

HP STOREVIRTUAL STORAGE. Erweiterbarer Speicher für virtualisierte Umgebungen STORAGE Erweiterbarer Speicher für virtualisierte Umgebungen STORAGE 1. HP Disk Storage Systeme 2. HP StoreVirtual Hardware 3. HP StoreVirtual Konzept 4. HP StoreVirtual VSA 5. HP StoreVirtual Management

Mehr

Cluster-in-a-Box. Ihr schneller Weg zu. Fujitsu Cluster-in-a-Box. auf Basis von PRIMERGY BX400 und PRIMERGY CX420

Cluster-in-a-Box. Ihr schneller Weg zu. Fujitsu Cluster-in-a-Box. auf Basis von PRIMERGY BX400 und PRIMERGY CX420 Ihr schneller Weg zu einem durchgängigen Betrieb Fujitsu PRIMERGY BX400 und PRIMERGY CX420 Heutzutage kommt Ihrer IT eine immer grössere Bedeutung zu. Sie unterstützt Ihren Geschäftsbetrieb und treibt

Mehr

Effizient und leistungsstark. NetApp Storage-Lösungen 2011

Effizient und leistungsstark. NetApp Storage-Lösungen 2011 Effizient und leistungsstark NetApp Storage-Lösungen 2011 Inhalt 5 Einleitung n STORAGE-EFFIZIENZ 6 Storage-Effizienz: 100% Daten bei 50% Storage-Volumen 8 Alles in einen Topf die Storage-Virtualisierung

Mehr

Complex Hosting. Whitepaper. Autor.: Monika Olschewski. Version: 1.0 Erstellt am: 14.07.2010. ADACOR Hosting GmbH

Complex Hosting. Whitepaper. Autor.: Monika Olschewski. Version: 1.0 Erstellt am: 14.07.2010. ADACOR Hosting GmbH Complex Hosting Autor.: Monika Olschewski Whitepaper Version: 1.0 Erstellt am: 14.07.2010 ADACOR Hosting GmbH Kaiserleistrasse 51 63067 Offenbach am Main info@adacor.com www.adacor.com Complex Hosting

Mehr

EMC VPLEX-PRODUKTREIHE

EMC VPLEX-PRODUKTREIHE EMC VPLEX-PRODUKTREIHE Kontinuierliche Verfügbarkeit und Datenmobilität innerhalb von und über Rechenzentren hinweg KONTINUIERLICHE VERFÜGBARKEIT UND DATENMOBILITÄT FÜR GESCHÄFTSKRITISCHE ANWENDUNGEN Moderne

Mehr

Möglichkeiten der E-Mail- Archivierung für Exchange Server 2010 im Vergleich

Möglichkeiten der E-Mail- Archivierung für Exchange Server 2010 im Vergleich Möglichkeiten der E-Mail- Archivierung für Exchange Server 2010 im Vergleich Seit Microsoft Exchange Server 2010 bieten sich für Unternehmen gleich zwei mögliche Szenarien an, um eine rechtskonforme Archivierung

Mehr

Storage - Virtualisierung

Storage - Virtualisierung Storage - Virtualisierung Referent: Wolfgang Tiegges PDV-SYSTEME Gesellschaft für f r Systemtechnik mbh Geschäftsstelle Wetzlar Steinbühlstr hlstr.. 7 35578 Wetzlar Tel: 06441/569060-3 E-mail: wt@pdv-systeme.de

Mehr

Clouds bauen, bereitstellen und managen. Die visionapp CloudFactory

Clouds bauen, bereitstellen und managen. Die visionapp CloudFactory Clouds bauen, bereitstellen und managen Die visionapp CloudFactory 2 Lösungen im Überblick Kernmodule CloudCockpit Das Frontend Der moderne IT-Arbeitsplatz, gestaltet nach aktuellen Usability-Anforderungen,

Mehr

Veränderung der Speicherlandschaft durch Speicher-Virtualisierung

Veränderung der Speicherlandschaft durch Speicher-Virtualisierung Veränderung der Speicherlandschaft durch Speicher-Virtualisierung Andreas Sänger Channel Account Manager 1 Speicherbedarf nimmt weiter rasant zu - aber ohne Nachhaltigkeit - 2 Herausforderungen der Speicherarchitekturen

Mehr

VALUESTOR /// MEHRWERT IN DER LANGFRISTIGEN DATENSPEICHERUNG BEST IN DEVELOPMENT AND TECHNOLOGY

VALUESTOR /// MEHRWERT IN DER LANGFRISTIGEN DATENSPEICHERUNG BEST IN DEVELOPMENT AND TECHNOLOGY VALUESTOR /// MEHRWERT IN DER LANGFRISTIGEN DATENSPEICHERUNG BEST IN DEVELOPMENT AND TECHNOLOGY VALUESTOR /// MEHRWERT IN DER LANGFRISTIGEN DATENSICHERUNG Machen Sie sich die Vorteile von Tape zu Nutze,

Mehr

CentricStor FS. Scale out File Services

CentricStor FS. Scale out File Services CentricStor FS Scale out File Services Richard Schneider Product Marketing Storage 1 Was ist CentricStor FS? CentricStor FS ist ein Speichersystem für das Data Center Zentraler Pool für unstrukturierte

Mehr

NetApp für Microsoft Private Cloud

NetApp für Microsoft Private Cloud NetApp für Microsoft Private Cloud Endkunden Öffentliche Auftraggeber Stefan Ebener Systems Engineer M.A. IT-Management NetApp Deutschland GmbH Agenda Demonstration: Microsoft auf NetApp ODX und SMB3 in

Mehr

Virtualisierung & Cloudcomputing

Virtualisierung & Cloudcomputing Virtualisierung & Cloudcomputing Der bessere Weg zu Desktop und Anwendung Thomas Reger Business Development Homeoffice Cloud Intern/extern Partner/Kunden Unternehmens-Zentrale Niederlassung Datacenter

Mehr

Ihre Business-Anwendungen in besten Händen Fujitsu Application Services

Ihre Business-Anwendungen in besten Händen Fujitsu Application Services Ihre Business-Anwendungen in besten Händen Fujitsu Application Services Worauf Sie sich verlassen können: Hochzuverlässigkeit. Qualitätssprünge. Effizienzsteigerung. Starten Sie jetzt. Jederzeit. Bei Ihnen

Mehr

Auf der Welle der Virtualisierung ein Blick in die Zukunft mit Quest Software

Auf der Welle der Virtualisierung ein Blick in die Zukunft mit Quest Software Auf der Welle der Virtualisierung ein Blick in die Zukunft mit Quest Software Dipl. Ing. Stefan Bösner Sr. Sales Engineer DACH Stefan.Boesner@quest.com 2010 Quest Software, Inc. ALL RIGHTS RESERVED Vizioncore

Mehr

NetApp Storage-Lösungen 2012 Leistungsfähige Speicher systeme von der Nr. 1

NetApp Storage-Lösungen 2012 Leistungsfähige Speicher systeme von der Nr. 1 NetApp Storage-Lösungen 2012 Leistungsfähige Speicher systeme von der Nr. 1 NetApp Deutschland Marktführer für innovative Storage- und Datenmanagementlösungen Quelle: IDC Storage Tracker, Dezember 2011

Mehr

IT Storage Cluster Lösung

IT Storage Cluster Lösung @ EDV - Solution IT Storage Cluster Lösung Leistbar, Hochverfügbar, erprobtes System, Hersteller unabhängig @ EDV - Solution Kontakt Tel.: +43 (0)7612 / 62208-0 Fax: +43 (0)7612 / 62208-15 4810 Gmunden

Mehr

Schnell wieder am Start dank VMware Disaster Recovery Ausfallzeiten minimieren bei der Wiederherstellung von VMs mit Veeam Backup & Replication v6

Schnell wieder am Start dank VMware Disaster Recovery Ausfallzeiten minimieren bei der Wiederherstellung von VMs mit Veeam Backup & Replication v6 Schnell wieder am Start dank VMware Disaster Recovery Ausfallzeiten minimieren bei der Wiederherstellung von VMs mit Veeam Backup & Replication v6 Florian Jankó LYNET Kommunikation AG Vorhandene Tools

Mehr

Klein Computer System AG. Portrait

Klein Computer System AG. Portrait Klein Computer System AG Portrait Die Klein Computer System AG wurde 1986 durch Wolfgang Klein mit Sitz in Dübendorf gegründet. Die Geschäftstätigkeiten haben sich über die Jahre stark verändert und wurden

Mehr

NetApp Die Fakten. 12.000+ Angestellte. 150+ Büros weltweit. Umsatz. Fortune 1000 NASDAQ 100 S&P 500. NetApp weltweit $5B $4B $3B $2B $1B

NetApp Die Fakten. 12.000+ Angestellte. 150+ Büros weltweit. Umsatz. Fortune 1000 NASDAQ 100 S&P 500. NetApp weltweit $5B $4B $3B $2B $1B NetApp Die Fakten NetApp weltweit Starke Präsenz in DE Marktführer in DE $5B $4B Umsatz 12.000+ Angestellte $3B 150+ Büros weltweit $2B Fortune 1000 $1B NASDAQ 100 04 05 06 07 08 09 10 11 S&P 500 NetApp

Mehr

Konsolidieren Optimieren Automatisieren. Virtualisierung 2.0. Klaus Kremser Business Development ACP Holding Österreich GmbH.

Konsolidieren Optimieren Automatisieren. Virtualisierung 2.0. Klaus Kremser Business Development ACP Holding Österreich GmbH. Konsolidieren Optimieren Automatisieren Virtualisierung 2.0 Klaus Kremser Business Development ACP Holding Österreich GmbH Business today laut Gartner Group Der Erfolg eines Unternehmen hängt h heute von

Mehr

Mit Lösungen für den Mittelstand Erfolge erzielen live und direkt vor Ort

Mit Lösungen für den Mittelstand Erfolge erzielen live und direkt vor Ort Accelerating Your Success Mit Lösungen für den Mittelstand Erfolge erzielen live und direkt vor Ort Avnet Mobile Solution Center Generation IV: DemoRack Cloud Computing & Storage Virtualisierung Mobil.

Mehr

Simplify Business continuity & DR

Simplify Business continuity & DR Simplify Business continuity & DR Mit Hitachi, Lanexpert & Vmware Georg Rölli Leiter IT Betrieb / Livit AG Falko Herbstreuth Storage Architect / LANexpert SA 22. September 2011 Agenda Vorstellung Über

Mehr

herzlich vsankameleon Anwendungsbeispiel Titelmasterformat durch Klicken bearbeiten willkommen Titelmasterformat durch Klicken bearbeiten

herzlich vsankameleon Anwendungsbeispiel Titelmasterformat durch Klicken bearbeiten willkommen Titelmasterformat durch Klicken bearbeiten herzlich willkommen vsankameleon Anwendungsbeispiel Powered by DataCore & Steffen Informatik vsan? Kameleon? vsan(virtuelles Storage Area Network) Knoten Konzept Titelmasterformat Alle HDD s über alle

Mehr

AKTIVIEREN Sie die versteckten Potenziale Ihrer IT-Infrastruktur!

AKTIVIEREN Sie die versteckten Potenziale Ihrer IT-Infrastruktur! AKTIVIEREN Sie die versteckten Potenziale Ihrer IT-Infrastruktur! 1 Die IT-Infrastrukturen der meisten Rechenzentren sind Budgetfresser Probleme Nur 30% der IT-Budgets stehen für Innovationen zur Verfügung.

Mehr

OASIS on-call Contact Center aus der Cloud

OASIS on-call Contact Center aus der Cloud OASIS on-call Contact Center aus der Cloud OASIS on-call Contact Center Die perfekte ACD für Ihr Geschäft Medienübergreifend und leistungsstark Medienübergreifend, schnell im Einsatz und direkt aus der

Mehr

Im Folgenden stellen wir Ihnen die überarbeiteten Leistungsmerkmale von Windows Server 2012 R2 vor.

Im Folgenden stellen wir Ihnen die überarbeiteten Leistungsmerkmale von Windows Server 2012 R2 vor. Microsoft Windows Server 2012 R2 Kapitel 1 Windows Server 2012 R2 Die erprobte Serverplattform Windows Server 2012 baut auf umfangreichen Erfahrungen mit dem Aufbau und dem Betrieb der weltgrößten Cloud-basierten

Mehr

Das Citrix Delivery Center

Das Citrix Delivery Center Das Citrix Delivery Center Die Anwendungsbereitstellung der Zukunft Marco Rosin Sales Manager Citrix Systems GmbH 15.15 16.00 Uhr, Raum B8 Herausforderungen mittelständischer Unternehmen in einer globalisierten

Mehr

CIBER DATA CENTER für höchste Ansprüche an Datensicherheit

CIBER DATA CENTER für höchste Ansprüche an Datensicherheit CIBER Hosting Services CIBER DATA CENTER für höchste Ansprüche an Datensicherheit Die Sicherheit Ihrer Daten steht bei CIBER jederzeit im Fokus. In den zwei georedundanten und mehrfach zertifizierten Rechenzentren

Mehr

Ralf Simon, DV-Orga - Kreisverwaltung Birkenfeld

Ralf Simon, DV-Orga - Kreisverwaltung Birkenfeld Ralf Simon, DV-Orga - Kreisverwaltung Birkenfeld Inhalt: Ausgangssituation vor Virtualisierung Wünsche an eine neue Lösung Migration mit CITRIX-Xen-Server-Technologie Management-Konsole Was hat uns die

Mehr

PROFI UND NUTANIX. Portfolioerweiterung im Software Defined Data Center

PROFI UND NUTANIX. Portfolioerweiterung im Software Defined Data Center PROFI UND NUTANIX Portfolioerweiterung im Software Defined Data Center IDC geht davon aus, dass Software-basierter Speicher letztendlich eine wichtige Rolle in jedem Data Center spielen wird entweder als

Mehr

EMC RECOVERPOINT-PRODUKTREIHE

EMC RECOVERPOINT-PRODUKTREIHE EMC RECOVERPOINT-PRODUKTREIHE Kosteneffiziente Lösung für lokale und Remote Data Protection und Disaster Recovery Grundlegende Informationen Maximierung der Data Protection und Disaster Recovery für Anwendungen

Mehr

Produkte und Systeme der Informationstechnologie ENERGIE- MANAGEMENT

Produkte und Systeme der Informationstechnologie ENERGIE- MANAGEMENT Produkte und Systeme der Informationstechnologie ENERGIE- MANAGEMENT Folie 1 VDE-Symposium 2013 BV Thüringen und Dresden Virtualisierung von Leittechnikkomponenten Andreas Gorbauch PSIEnergie-EE Folie

Mehr

Software Defined Storage in der Praxis

Software Defined Storage in der Praxis Software Defined Storage in der Praxis Jens Gerlach Regional Manager West 1 Der Speichermarkt im Umbruch 1985 2000 Heute Herausforderungen Serverspeicher Serverspeicher Serverspeicher Hyper-konvergente

Mehr

Ersetzen Sie Cisco INVICTA

Ersetzen Sie Cisco INVICTA Ersetzen Sie Cisco INVICTA globits Virtual Fast Storage (VFS) Eine Lösung von globits Hat es Sie auch eiskalt erwischt!? Hat es Sie auch eiskalt erwischt!? Wir haben eine echte Alternative für Sie! globits

Mehr