XIV VIERZEHN. Saarlouis. Pure Lebensfreude.

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "XIV VIERZEHN. Saarlouis. Pure Lebensfreude."

Transkript

1 XIV VIERZEHN ZWEI MAL JÄHRLICH SAARLOUIS. AUsgabe 2 /09 Pure Weihnachtsfreude Ein maßgeschneiderter Weihnachtsmarkt 40 Jahre Städtepartnerschaft mit Saint-Nazaire Vive le jumelage! Festungsanlagen Saarlouis offenbart seine Schätze Saarlouis. Pure Lebensfreude.

2 ENDLICH ENTDECKT: DAS SHOPPEN-GEN Liebe Leserinnen, liebe Leser, nach dem großen Erfolg unserer Erstausgabe sind wir mit noch mehr Eifer an das zweite Magazin herangegangen. In der Titelstory dreht sich diesmal alles um Weihnachten. Es sind nur noch sieben Wochen bis das Christkind wieder Einzug in heimische Wohnzimmer hält. Für die richtige Stimmung sorgen im Vorfeld verschiedene Weihnachtsmärkte im ganzen Land. Unser neuer Weihnachtsmarkt hat bei seiner Premiere im vergangenen Jahr überaus positive Resonanz gefunden und uns damit bestärkt, ihn noch weiter zu verbessern. Wie, das erfahren Sie in dieser Ausgabe. Ferner berichten wir über die Jubiläumsfeierlichkeiten der 40-jährigen Städtepartnerschaft mit Saint-Nazaire und über die Wall- Partie, die sich aus dem Wettstreit der Stadtteile und einem Kulturpicknick zusammensetzte. Sie war das Highlight im diesjährigen Veranstaltungskalender, eine Fortsetzung ist bereits in Planung. Unter anderem waren unsere Pressefrauen zu Gast bei den Baseball- Spielern und in der Victor s Residenz. Sie warfen einen Blick hinter die Kulissen der Elisabeth-Klinik, fuhren mit der kleinen Thetis, besuchten Lisdorfer Bauern und begleiteten die städtischen Müllwerker einen Tag lang. Was sie dabei alles erlebten, erfahren Sie in diesem Magazin. Viel Spaß mit der neuen Ausgabe wünschen Klaus Pecina Bürgermeister Roland Henz Oberbürgermeister Manfred Heyer Baudezernet Impressum Seit jeher fragen sich die Wissenschaftler, was den Menschen zum Einkaufen bewegt. Dabei gibt es seit fast 125 Jahren in Saarlouis die Antwort darauf: PIEPER Die schönste Art des Shoppen-Ge(h)n. Herausgeber: Kreisstadt Saarlouis Redaktion: Kreisstadt Saarlouis, Hauptamt und Wirtschaftsförderung, Abt. Presseund Öffentlichkeitsarbeit Sabine Schmitt, Petra Molitor, Nicole Plath, Nicole Reschke Großer Markt 1, Tel.: 06831/ , Innenlayout und Titelgestaltung: ACN Werbeagentur, Scheidter Straße 61, Saarbrücken Anzeigenredaktion: Saarbrücker Zeitung Verlag und Druckerei GmbH Gutenbergstraße Saarbrücken Druck: Krüger Druck+Verlag GmbH & Co. KG, Marktstraße 1, Dillingen Verteilung an alle Saarlouiser Haushalte durch: Saarländische Wochenblatt Verlagsgesellschaft mbh, Postfach , Saarbrücken Mitarbeiter an dieser Ausgabe: Jürgen Baus, Walter Birk, Heike Breitenmoser, Herbert Ehrenberger, Anett Friebel, Laura Grunau, Alexander Guß, Roland Henz, Manfred Heyer, Peter Hiery, Gertrud Jakobs, Svenja Kissel, Benedikt Loew, Dr. Claudia Maas, Klaus Pecina, Achim Rapp, Ludwig Seibert, Stefanie Schmitt, Dr. Claudia Wiotte-Franz Titelbild: Sandra Gilli, Nicole Reschke, Anna-Maria Bauer (v.l.n.r.) Editorial Seite 3

3 Inhalt Editorial 3 Kolumne Bürgermeister Saarlouis c est moi! Imagekampagne 6 7 Kinder-, Jugend- und Familienhaus Mit der vhs durch die dunkle Jahreszeit 7 Bundeswehr im Saarland 49 Merchandising 8-9 Saarlouis ehrt seine Jubilare 51 Ein maßgeschneiderter Weihnachtsmarkt Kolumne Oberbürgermeister Jahre Städte partnerschaft Saarlouis Saint-Nazaire Lisdorf Die ländliche Idylle in der Stadt Städtisches Museum und Stadtarchiv Saarlouis 19 Dissipat atque fovet Das Wappen der Stadt Saarlouis Kultur prägt das Image unserer Stadt 23 EPIPHANEIA - Die geheime Kraft der Bilder von Raffael bis Picasso Laboratorium Institut für aktuelle Kunst im Saarland Fotografie Prisma 28 Saarlouis offenbart seine Schätze 30 Stadtverband der kulturellen Vereine 31 Die im Glashaus sitzen Unterwegs mit der städtischen Müllabfuhr Immer eine Handbreit Wasser unter dem Kiel Die kleine Thetis Parkplätze in Saarlouis Victor s Residenz Koffer auspacken und wohlfühlen Marienhaus Klinikum St. Elisabeth Saarlouis geht neue Wege Kinder- und Jugendfarm lockt Zwerge an Baseball: Die Hornets Basketball: Die Royals Einer der größten Saarlouiser Vereine der Turnverein Steinrausch 68 Tausche Bürostuhl gegen Tennisschläger 70 Hallenbad animiert zu Sport und Spaß 71 Erste Saarlouiser Wall-Partie ein großer Erfolg Veranstaltungskalender Gastroportrait: Das Vauban 74 Inhalt Seite 4

4 Foto-Aktion sieht ihrem Ende entgegen Mit großem Erfolg lief die Foto- Aktion Saarlouis c est moi. Mehrere tausend Menschen haben sich in den vergangenen Monaten in dem Mini-Fotostudio mit der Krone fotografieren lassen und damit ihre besondere Verbundenheit für die Stadt Saarlouis zum Ausdruck gebracht. Aber alles hat einmal ein Ende. Und so wird die Kampagne, wie geplant, zum Jahresende auslaufen. Es gibt noch einmal die Möglichkeit, sich im Rahmen des Saarlouiser Weihnachtsmarktes in der Foto-Box fotografieren zu lassen. Die Stadt Saarlouis bedankt sich bei allen, die mitgemacht haben. Imagekampagne nach Berlin getragen Zu den Freunden der Saarlouiser Mitmachaktion Saarlouis c est moi gehört auch Klaus Neuhaus von der Aktionsgemeinschaft Rollstuhlfahrer aus Saarlouis. Der engagierte Saarlouiser, der sich besonders für die Barrierefreiheit in Saarlouis einsetzt, geht einmal im Jahr mit einer Integrationsgruppe, die aus Behinderten und Nichtbehinderten besteht, auf Tour. Als man in diesem Jahr Berlin besuchte, schickte er ein besonderes Erinnerungsfoto an die Stadt Saarlouis. Da die T-Shirts zu diesem Zeitpunkt noch nicht im Handel waren, bastelte er kurzerhand eine Fotomontage. Klaus und Anne Neuhaus sowie Bernhard und Helga Ruppenthal. Der König von Saarlouis Seit über einem halben Jahr läuft die Imagekampagne Saarlouis - c est moi. Ihr größter Fan ist zweifellos der 26-jährige Sascha Jung aus Saarlouis. Der Student der Medienwissenschaften hat die erste Foto-Aktion im Kaufhaus Pieper zufällig entdeckt und sich spontan mit der Krone fotografieren lassen. Ich bin sehr heimatverbunden und habe auf so was gewartet, sagte Jung. So nahm er mit Volkmar Neumann, Chef der Werbeagentur ACN und Erfinder der Foto-Aktion, Kontakt auf und unterbreitete interessante Vorschläge, wie man eine noch größere Resonanz in der Bevölkerung erzielen könnte. Diese Anregungen wurden gerne aufgenommen. Die Verbundenheit des Herrn Jung mit seiner Heimatstadt geht aber noch weiter. Der passionierte Läufer Wenn Kälte, Regen, Schnee und frühe Dunkelheit kaum noch dazu einladen, die Freizeit draußen zu verbrinbesorgte sich eine Krone sowie einen roten Samtumhang und tritt seitdem als König von Saarlouis bei verschiedenen Veranstaltungen auf. Zuletzt trat er beim Firmenlauf in Dillingen in Aktion. Das passt auch zu seiner bisherigen beruflichen Laufbahn als Saarlandbotschafter beim Saarlandtag. Derzeit schreibt er an seiner Magisterarbeit. Dabei geht es um das Zusammenspiel zwischen Public Relations und Journalismus am Beispiel der Saarlouiser Ford-Werke. Jung geht in seine Recherchen zurück bis Bei verschiedenen Firmenläufen, wie hier in Dillingen, tritt Sascha Jung gern als König von Saarlouis in Aktion. zur Gründung der Ford-Werke. Sein Medium ist die Saarbrücker Zeitung. Beruflich zieht es ihn in den Bereich print-online, einen Auslandsaufenthalt in Frankreich oder Australien zieht er in Betracht. Aber sein Herz gehört Saarlouis und das demonstriert er bei jeder Gelegenheit. Imagekampagne Seite 6 Mit der vhs durch die dunkle Jahreszeit Fashion Outlet bis zu mit Ware von 50 % gen, bietet die Volkshochschule der Stadt Saarlouis zahlreiche anregende Alternativen zur Freizeitgestal- reduziert Silberherzstraße 12 Saarlouis Tel / Öffnungszeiten: Mo. Fr Uhr Sa Uhr tung Vorträge, Seminare, Sprachkurse und Kurse für Entspannung, Gesundheit und Fitness. Selbst Anregungen für die Weihnachtsfeiertage können Sie hier finden: Anleitungen für ganz individuelle, selbst gefertigte Geschenke oder auch Geschenkgutscheine für die Angebote der vhs. Das gesamte Spektrum der Möglichkeiten finden Sie im Programmheft der vhs oder auf der Internet-Seite Kontakt: vhs der Stadt Saarlouis Lothringer Str. 13 Tel.: / Imagekampagne / vhs Seite 7

5 Für pure Lebensfreude! Pure Lebensfreude nicht nur erleben, sondern auch tragen und sich somit noch mehr mit seiner Stadt identifizieren. Deshalb hat die Kreisstadt Saarlouis Artikel für den Alltag ausgewählt vom Schlüssel-Lanyard bis hin zum Regenschirm über Krawatte und Seidenschal und diese mit dem Logo Saarlouis Pure Lebensfreude branden lassen. Verstärkt wurde das Ganze durch die Imagekampagne Saarlouis c est moi!, welche bereits mehr als Saarlouiser vor die Kamera gelockt hat. Aufgrund des attraktiven Key-Visuals und der Beliebtheit der Foto-Aktion wurden auch hierfür Artikel, wie T-Shirts, Bierseidel und Baseball-Caps ausgewählt, die mit Saarlouis c est moi! bedruckt wurden. Auch bei den Kleinen kam die Aktion ganz groß an und somit hat man die Saarlouis c est moi! -T-Shirts auch für Kinder produzieren lassen. Auf dieser Doppelseite haben wir Ihnen alle Artikel zusammengestellt, damit auch wirklich jeder Saarlouiser weiß, was, wie und wo erworben werden kann. Auch zu Weihnachten eine tolle Idee! T-Shirts Saarlouis c est moi! Farbe Pink oder Nachtblau, Größe S XL 11,95 EUR / Stück für Kinder Pink oder Nachtblau Größe ,95 EUR / Stück Krawatte 23,00 EUR / Stück Lanyard 1,00 EUR / Stück Seidenschal 30,00 EUR / Stück Regenschirm 18,00 EUR / Stück Polo-Shirt Saarlouis Pure Lebensfreude! Farbe Weiss Größe S XL 17,95 EUR / Stück Bierseidel 3,50 EUR / Stück Bestellschein Baseball-Caps Blau oder Pink 11,95 EUR / Stück Vorname, Name PLZ, Ort Straße, Haus-Nr. Datm, Unterschrift Merchandising Seite 8 Glasquader Größe ca. 8 x 5 x 5 cm 11,00 EUR / Stück Glasschale Größe ca. 3,5 x 26,5 x 26,5 cm 49,90 EUR / Stück Seidenschal 30,00 EUR Stück: Regenschirm 18,00 EUR Stück: Krawatte 23,00 EUR Stück: Lanyard 1,00 EUR Stück: Polo-Shirt Saarlouis Pure Lebensfreude Farbe Weiss 17,95 EUR Stück: Größe: T-Shirt Saarlouis c est moi! Farbe Pink 11,95 EUR Stück: Größe: Farbe Nachtblau 11,95 EUR Stück: Größe: Kinder Pink 9,95 EUR Stück: Größe: Kinder Nachtblau 9,95 EUR Stück: Größe: Tel. für evtl. Rückfragen Glasquader 11,00 EUR Stück: Glasschale 49,90 EUR Stück: Bierseidel 3,50 EUR Stück: Baseball-Cap Saarlouis c est moi! Farbe Pink 11,95 EUR Stück: Farbe Blau 11,95 EUR Stück: Alle Preise inkl. MwSt. und zzgl. Versand. Bestellungen bitte an: Kreisstadt Saarlouis, Großer Markt 1,, Mechthild Malburg, Tel.: /

6 Ein maßgeschneiderter Weihnachtsmarkt Das Aroma von Glühwein, Zimtsternen und Waffeln weist Besuchern den Weg zum Saarlouiser Weihnachtsmarkt, der am Freitag, dem 27. November, seine Pforten auf dem Kleinen Markt öffnet. Bis 30. Dezember verbreitet der einzigartige Markt eine angenehme Vorfreude auf die Festtage. Im vergangenen Jahr hatte die Stadt Saarlouis nach zwei Jahrzehnten den Weihnachtsmarkt neu konzipiert. Und das mit großem Erfolg. 12. Dezember verkaufslange Nacht. Alle teilnehmenden Geschäfte haben an diesem Tag bis Mitternacht geöffnet. Advents-Kalender- Gewinnspiel, Event-Schmiede und Holzschnitzer Wie im Jahr 2008 gibt es auch diesmal wieder ein Advents-Kalender-Gewinnspiel. Saarlouiser Einzelhändler verstecken hinter 24 Kalendertürchen attraktive Sachpreise im Wert von 100 bis 200 Euro. Die Verlosung übernimmt täglich ein anderer Moderator von Radio Salü. Ein großer Spaß, nicht nur für kleine Gäste, ist die Event-Schmiede. Ein professioneller Schmied gewährt Einblicke in sein Handwerk und lädt zum mitmachen ein. Auf der Bühne wird ein Holzschnitzer mit einer Kreissäge verschiedene Kunstwerke herstellen. Zu den beliebtesten Besuchern des Weihnachtsmarktes zählt sicherlich der Nikolaus. Am Samstag, 5. Dezember, beehrt er am späten Nachmittag große und kleine Besucher auf dem Markt und in der Galerie. Er verteilt Einkaufsgutscheine und Süßigkeiten. Pure Weihnachtsfreude Seite 10 Als Partner konnte man eine erfahrene Schaustellerfamilie gewinnen. Frank, Mike und Christof Spangenberger haben sich viele Gedanken und viel Mühe gemacht. Daraus wurde ein Weihnachtsmarkt, der mit seiner besonderen Liebe zum Detail die Verantwortlichen bei der Stadt ebenso wie die Besucher überzeugte. Eigens für den neu gestalteten Kleinen Markt ließen die Veranstalter rund 50 schmucke Weihnachtshäuschen aus Holz anfertigen, die sich hervorragend auf dem Platz einfügen. Das Angebot umfasst liebevoll gebastelte Unikate, handwerklich gefertigte Produkte und viele Geschenkideen. Es gibt edle Pralinen, handbemalte Weihnachtsglocken, Lammfell-Artikel, Holzkunst aus Bali und vieles mehr. Dazwischen stehen auch vier Gastronomie hütten und ein Glühweinhäuschen. Größer als im Vorjahr ist die Gastrohütte im Bereich der Eisbahn mit Platz für 50 Personen. Hier werden in rustikalem Ambiente auf Vorbestellung leckere Fonduegerichte angeboten. Zu bestimmten Terminen kann diese Hütte gemietet werden (Kontakt: Christof Spangenberger, Tel.: / Begehbare Märchenwaldbereiche, spezielle Attraktionen für Kinder, Live-Musik und vielfältige kulinarische Köstlichkeiten runden das Angebot ab. Wir wollten Atmosphäre schaffen, das war besonders wichtig, betonte Frank Spangenberger. Und das ist ihnen auch gelungen. Nicht zuletzt, weil die ganze Familie in die Vorbereitungen einbezogen wird. Sie selbst fertigen über tausend dekorative Schleifen, die den Weihnachtsbäumen auf dem Markt einen weihnachtlichen Glanz geben und bauen mit zahlreichen Helfern tagelang die Holzhäuschen auf. Eisbahn jetzt noch größer Neben den eigens für Saarlouis konzipierten und hergestellten Häuschen erwartet die Besucher ein weiteres Highlight, die Eis-Arena. Im Gegensatz zum vergangenen Jahr ist die Eisfläche mit 450 Quadratmetern jetzt fast doppelt so groß. Mit ihrem schmuckvollen Dekor und der stimmungsvollen Beleuchtung verleiht sie dem ganzen Ensemble Weihnachtsmarkt eine besondere Ausstrahlung. Auch in diesem Jahr werden wieder Stars on ice erwartet. Die prominenten Eiskunstläufer werden in der alljährlichen Pressekonferenz bekanntgegeben so Christof Spangenberger. Am 29. November ist verkaufsoffener Sonntag und am Die Öffnungszeiten für den Weihnachtsmarkt und die Eis-Arena sind sonntags bis donnerstags von 11 bis 21 Uhr, freitags und samstags von 11 bis 22 Uhr. Der Preis für eine etwa zweistündige Eislaufzeit beträgt 1,50. Schlittschuhe können ausgeliehen werden. Weitere Auskünfte sind beim Stadt- Info Saarlouis unter der Telefonnummer 06831/ erhältlich. AZ_106x61mm_1009:AZ_106x61mm :30 Uhr Seite 1 Pure Weihnachtsfreude Seite 11

7 mellow coffee the coffee shop Das Original Weißkreuzstraße 4 ( ) woman Seit über 40 JAHREN RISTORANTE PIZZERIA Weißkreuzstraße2(Altstadt) Tel. (068 31) Weißkreuzstr. 3 Tel / Fax / Wohl dem, der Freunde hat mellow coffee the coffee shop Das Original woman Seit über 40 JAHREN Wir mögen Saarlouis und hätten uns keinen besseren Partner vorstellen können das waren die Worte von RISTORANTE Bürgermeister PIZZERIA Rainer Werner aus Weißkreuzstraße Eisenhüttenstadt 4bei der Auftaktveranstaltung zum Projekt Deutsch-deutsche Partnerschaften, zu dem der Beauftragte für die Neuen Länder, Bundesminister Wolfgang Weißkreuzstraße2(Altstadt) Tiefensee, Mitte September nach (0Berlin 68 31) eingeladen hatte. Über diese Bewertung Tel. (068 31) unserer 3233 Partnerschaft war ich außerordentlich erfreut und auch ein wenig stolz. Zeigt sie doch, dass die gegenseitigen Bemühungen um Freundschaft und Verständnis gefruchtet haben. Weißkreuzstr. 3 Tel / Fax / Seite 12 Weißkreuzstraße 3 Tel. +Fax Wir verwöhnen Sie auf2etagen 100 Sitzplätze täglich warme Küche Telefon Eine Reise durch die Welt der Genüsse Weißkreuzstraße 9 Tel.: 06831/ Brillengalerie Manfred Klein Weißkreuzstraße 12 Tel.: 06831/ Weißkreuzstr Darüber hinaus war ich mir mit Weißkreuzstraße meinem Amtskollegen 3 aus Eisenhüttenstadt Saarlouis einig: Die Partner Tel. schaft +Fax zwischen Saarlouis und der 068 Planstadt an der 45Oder hat eine historische Bedeutung. Sie gab 1986 als erste deutsch-deutsche Städteverbindung nach dem Zweiten Weltkrieg die Initialzündung für viele weitere Kommunen. So wurden noch vor der so genannten Wende und dem Fall der Mauer über 60 Partnerschaften zwischen Ost- und Westdeutschland aufgenommen. Die Idee zur Städtepartnerschaft hatte Heinz Blatter im Juli Er brachte sie in die Koalitionsverhandlungen zwischen SPD und den Grünen mit ein. Willi Silvanus übernahm sie und beide präsentierten sie dem Stadtrat. Viele mit Hindernissen und Schwierigkeiten verbundene Gespräche und Verhandlungen folgten, bis letztendlich die Räte zustimmten und am 19. September 1986 Dr. Manfred Henrich und Dr. Manfred Sader die Vereinbarung Wir verwöhnen über Sie auf2etagen die Städtepartnerschaft unterzeichneten. 100 Sitzplätze täglich warme Küche Die Mauer, die unser Land 28 Jahre teilte, öffnete sich drei Jahre Telefon später. Menschen in Ost und West feierten den Erfolg der friedlichen Revolution in der DDR. Ich bin davon überzeugt, dass die Städtepartnerschaften mit ihren unzähligen Aktivitäten zu Rissen in der Mauer führten. Insofern leisteten die Saarlouiser und die Eisenhüttenstädter einen eigenen Beitrag zur Wiedervereinigung Deutschlands. Eine Reise Ein weiteres wichtiges und besonderes Jubiläum durch die gilt Welt es ebenfalls zu würdigen. der Unsere Genüsse Städtepartnerschaft zu Saint-Nazaire besteht seit nunmehr Weißkreuzstraße 40 Jahren, und 9 auch hier stand am Anfang eine Idee. Tel.: 06831/ Man hatte den Wunsch, sich mit einer französischen bzw. deutschen Stadt freundschaftlich zu verbinden. Hinter dieser Idee standen die damaligen Bürgermeister Dr. Manfred Henrich und François Blancho und vor allem die Frauen und Männer der beiden Stadträte. Die feierliche Besiegelung der Freundschaft erfolgte am 12. Juni in Saarlouis und am 12. September 1969 in Saint-Nazaire. Auf der Urkunde ist unter anderem zu lesen: Die französische Stadt Saint-Nazaire und die deutsche Stadt Saarlouis beurkunden hiermit die von ihnen beschlossene Partnerschaft. Die Bürger beider Gemeinden haben die Nöte und Zerstörungen des Zweiten Weltkrieges in besonderem Maße erfahren und in jahrelanger mühevoller Arbeit ihre zerstörten Städte wieder aufgebaut. Sie halten sich deshalb für aufgerufen, zur weiteren Annäherung ihrer Völker beizutragen, indem sie durch eine Städtepartnerschaft dafür sorgen, dass sich die Bürger von Saint-Nazaire und Saarlouis aufgeschlossen und verständnisvoll begegnen und schließlich freundschaftlich verbinden. Oberbürgermeister Roland Henz, Bürgermeister Rainer Werner, Eisenhüttenstadt, Bundesminister Wolfgang Tiefensee, Oberbürgermeister Helmut Himmelsbach, Heilbronn, Oberbürgermeister Martin Patzelt, Frankfurt-Oder, bei der Auftaktveranstaltung zum Projekt Deutsch-deutsche Partnerschaften in Berlin. Foto: Henning Schacht Ich danke allen, die sich diesen freundschaftliches und intensives Zielen bis heute verschrieben haben Miteinander. Entscheidend ist da- und in den Verwaltungen, den bei, dass auf allen Ebenen und in Schulen, den sport- und kulturtreibenden allen Bereichen Aktivitäten auf den Vereinen sowie im privaten Weg gebracht werden, die die Bür- Bereich die Freundschaft und Partnerschaft ger unserer Städte zusammenbrinmeinsam hegen und pflegen. Gegen. Bei den Saarlouiser Partnerger ist dadurch ein wesentlicher schaftsgesprächen im November Beitrag zum Frieden und zur werden wir uns mit dem Thema europäischen Einheit erbracht. Zukunft und Rolle von Städtepartnerschaften Der Stadtrat hat einstimmig beschlossen, beschäftigen. Das be- Bürgermeister Joël sondere an diesen Partnerschaftsgesprächen ist, dass sich neben Batteux, stellvertretend für die Brillengalerie Bürgerinnen und Bürger von Saint- Saarlouis, Eisenhüttenstadt und Manfred Klein Nazaire, die Ehrenbürgerschaft der Saint-Nazaire mittlerweile auch Weißkreuzstraße 12 Stadt Saarlouis zu verleihen. Mein deren Partnerstädte beteiligen. In Amtskollege hat sich über diese Saint-Nazaire Tel.: 06831/ Weißkreuzstr und in Saarlouis, in Ehrung sehr gefreut und wünscht Eisenhüttenstadt und in Głogow, sich für die Zukunft ein weiteres in Avilés und in Sunderland gilt es,» Hier schreibt: Der Oberbürgermeister Seite 13

8 40 Jahre Städtepartnerschaft mit Saint-Nazaire Vive le jumelage! Der Oberbürgermeister / Städtepartnerschaft Seite 14 sich den neuen Bedingungen und Herausforderungen unserer Zeit zu stellen. Die Globalisierung hat dazu geführt, dass sich die Welt und damit auch unser Europa stark veränderten. Zahlreiche Veränderungen und politische Entscheidungen haben dabei Auswirkungen auf unsere Städte. Deshalb müssen wir uns auch auf der städtepartnerschaftlichen Ebene damit auseinandersetzen. Natürlich wird nach getaner Arbeit auch zusammen gefeiert. Saarlouis ist aufgrund dieser und vieler anderer grenzüberschreitender Aktivitäten Europastadt und mit dem Europapreis des Saarlandes ausgezeichnet worden. Erinnern möchte ich auch noch an die Projekt-Städtepartnerschaft mit Matiguás in Nicaragua, die ebenfalls 1986 beschlossen wurde. Über Euro flossen seit dieser Zeit in die Förderung von Entwicklungs- und Wohnungsbauprojekten. Mit dieser Partnerschaft setzen wir ein Zeichen der Solidarität mit Menschen, denen es an vielem im alltäglichen Leben fehlt und mangelt. Ich bin davon überzeugt, dass unsere Partnerschaften nach wie vor wichtig und notwendig sind. Ich wünsche deshalb den Menschen in unseren Partnerstädten sowie den Bürgerinnen und Bürgern in Saarlouis auf dem weiteren gemeinsamen Weg eine glückliche Zukunft. Ihr Roland Henz Man versteht sich auch ohne Worte. Anfang Oktober fanden die Feierlichkeiten zum 40-jährigen Jubiläum der Städtepartnerschaft zwischen Saint-Nazaire und Saarlouis statt. Rund 130 Franzosen waren vier Tage zu Gast. Bürgermeister Joël Batteux erhielt die Ehrenbürgerschaft. In diesem Jahr jährt sich die Städte partnerschaft zwischen Saarlouis und der Hafenstadt an der Atlantikküste zum 40. Mal. Ein Anlass, den man gebührend feierte, zunächst im Frühjahr in Saint-Nazaire und nun in Saarlouis. Für vier Tage waren rund 130 Gäste aus der Partnerstadt in Saarlouis zu Gast, darunter das Jugendorchester Oct Opus des Collège Jean Moulin und die Tanzgruppe Cercle Celtique. Mit von der Partie war auch eine Delegation aus Eisenhüttenstadt. Saarlouis war damals die erste deutsche Stadt, die eine Partnerschaft mit einer Stadt hinter dem eisernen Vorhang einging. Die Organisatoren hatten ein buntes und abwechslungsreiches Programm mit vielen Ausflügen, darunter auch zum Saarländischen Rundfunk, zusammengestellt. Es sei eine Geste der Brüderlichkeit, so Joël Batteux, Bürgermeister von Saint-Nazaire, als Oberbürgermeister Roland Henz ihm im Theater am Ring die Ehrenbürgerrechte der Stadt Saarlouis verlieh. Sie haben einen großen Teil dazu beigetragen, die Wolken zu lichten, die zwischen Deutschland und Frankreich gehangen haben, sagte ein sichtlich bewegter Batteux zu den Gästen im Theatersaal. Es war der Höhepunkt des viertägigen Aufenthalts der französischen Delegation in Saarlouis. Oberbürgermeister Roland Henz blickte in seiner Ansprache auf die Anfänge der Partnerschaft zurück. Hinter der Idee standen die damaligen Bürgermeister Dr. Manfred Henrich und François Blancho, aber auch die Männer und Frauen der beiden Stadträte. Heute steht ein Generationenwechsel an und so arbeiten beide Städte intensiv daran, die Jugend für den weiteren Erhalt der Städtepartnerschaft zu motivieren. Die Zukunft von Städtepartnerschaften wird auch das Thema der diesjährigen Partnerschaftsgespräche sein, die im November in Saarlouis stattfinden. Henz und Batteux kennen sich seit über 20 Jahren und haben im Lauf der Zeit, trotz sprachlicher Barrieren, eine persönliche Freundschaft aufgebaut. Wir verstehen uns prima, obwohl wir nicht viel miteinander reden, sagte Roland Henz augenzwinkernd. Mit der Verleihung der Ehrenbürgerschaft an Batteux würdigte Henz vor allem das Engagement der Bürgerinnen und Bürger von Saint-Nazaire. Denn es sei wichtig, dass man sich nicht nur auf politischer, sondern auch auf privater Ebene kennen lerne. Die Einheit Europas habe man auch den unzähligen Städtepartnerschaften zu verdanken, so Henz. Wenn man sich kennt und schätzt, ist es viel schwieriger, die Hand gegen den Anderen zu erheben, meinten die beiden Stadtoberhäupter übereinstimmend. Im Rahmen der Jubiläumsfeierlichkeiten pflanzten Roland Henz und Joël Batteux gemeinsam mit der Chorgemeinschaft Lisdorf auf dem Spielplatz Im Fischerfeld einen Baum. Dieser war ein Geschenk der Amicale Laïque Michelet an die Lisdorfer Chorgemeinschaft zum 20-jährigen Bestehen der Vereinspartnerschaft. Auf dem Programm stand auch ein Platzkonzert des Jugendorchesters Oct Opus in der Französischen Straße. Immer mehr Menschen wurden von den virtuosen Klängen angezogen und spendeten begeistert Applaus für die Darbietung. Abschließend gab es eine große Geburtstagsparty mit Spielen, Tanz, guter Laune und viel Musik. So maßen sich Joël Batteux und Roland Henz in einem spannenden Bootsrennen quer durch die Steinrauschhalle. Viel Spaß hatten die Teilnehmer bei dem Spiel Die Reise nach Saint-Nazaire, welche ursprünglich nach Jerusalem führte. Mit akrobatischen, musikalischen und tänzerischen Darbietungen begeisterten unter anderem die Magic Artistis und die Tanzformation Autres Choses. Nach vier aufregenden Tagen mit neuen und alten Freunden trennte man sich nur ungern. Nach einem gemeinsamen Frühstück bei IKEA hieß es Au revoir und Auf Wiedersehen bis zum nächsten Mal. 40 Jahre Städtepartnerschaft Seite 15

9 Kopf an Kopf reiht sich der Salat, wie an einer Schnur gezogen, soweit das Auge reicht. In leuchtendem Grün oder dunklem Rot, mit glatten, gewellten oder gekräuselten Blättern. Dicht daneben liegt ein Feld mit Rotkohl, Grünkohl, Weißkohl und Wirsing, die alle nur darauf zu warten scheinen, dass man sie erntet. Die 150 Hektar große Lisdorfer seanbau. Aber nicht nur Gemüse gedeiht prächtig in Lisdorf, sondern auch Blumen. Hier befindet sich der größte Betrieb im Saarland. Aber Lisdorf hat noch viel mehr zu bieten als nur Gemüse und Blumen. Das Dorf- und Vereinsleben ist aktiv, vielfältig und abwechslungsreich, sagte Heiner Groß und er muss es schließlich wissen, ist er doch in 27 Lisdorfer Vereinen Mitglied. Zählt man alle Vereinsmitglieder zusammen, so kommt man auf ein Vielfaches der Einwohnerzahl, denn ein Lisdorfer gehört rund zehn Vereinen an. Jung an Jahren, aber mit 680 Mitgliedern ist der Heimatkundeverein am größten. Viermal im Jahr geben die Heimatkundler das Lisdorfer Heimatblatt heraus, welches zahlreiche historische, aber auch aktuelle Beiträge beinhaltet. Weltweit bekannt ist der Verein Klingende Kirche, der mit seinem Orgelkompositionswettbewerb bekannte Komponisten nach Lisdorf lockt. Die Pfarrkirche Lisdorf ist die älteste Barock-Kirche Au am Rande der Stadt Saarlouis ist eine wahre Augenweide für Gemüseliebhaber. Hier werden alle Gemüsesorten angebaut, die man sich vorstellen kann, erklärte Heiner Groß, ein Lisdorfer Urgestein, der sich als Heimatforscher, Autor und Kommunalpolitiker bestens in dem ältesten Saarlouiser Stadtteil auskennt. Der erste urkundliche Nachweis geht auf eine Stadtgründungsurkunde aus dem Jahre 911 zurück. Exklusive Geschäfte in der Lisdorfer Straße der Region. Die HGS, ein Zusammenschluss des SC Saargold Lisdorf und der DJK Roden, ist ein Begriff in der Welt des Handballsports. Ein musikalisches Highlight ist das jährlich stattfindende Lisdorf Open Air, eine Konzertveranstaltung mit bekannten und beliebten Interpreten aus Oper, Operette, Musical, Rock und Pop, das bereits lange im Vorfeld ausverkauft ist. Mit Gemüse und Vereinen bestens ausgestattet bietet Lisdorf seinen Bewohnern zudem eine ausgezeichnete Nahversorgung mit verschie- Deckenrenovierung ohne Dreck! Firma Robin Schindera Stadtteilportrait: Lisdorf Seite 16 Spanndecken vorher Tel Auch flächenmäßig hat Lisdorf die Nase vorn. Mit rund zehn Quadratkilometern, das entspricht einem Viertel der Grundfläche von Saarlouis, ist Lisdorf der größte der acht Saarlouiser Stadtteile, wobei hier aber nur Menschen leben. Den meisten Platz braucht man für den Gemüseanbau, die landwirtschaftliche Nutzfläche beträgt 685 Hektar. Die Ernte erledigen die Gemüsebauern, darunter elf hauptberufliche Betriebe und etwa 50 Betriebe im Nebenerwerb, bis heute größtenteils von Hand. Alles was hier geerntet wird, wandert in den Frischeverkauf. In Lisdorf wurde bereits lange vor dem Bau der Festungsstadt Gemüse angebaut, so die Überlieferungen. Hier herrschte schon immer ein besonders günstiges Klima und die Schwemmlandböden boten ausreichend Nährstoffe für den Gemü- Heizöl - Diesel Tankreinigung Container Kanalreinigung / Sanitär nachher Firma Schindera Spanndecken & Beleuchtung Provinzialstr. 48, Saarlouis-Lisdorf Tel.: & denen Geschäften, in denen man alles für den täglichen Bedarf findet. Das Gewerbegebiet Im Hader zieht jährlich über zwei Millionen Kunden an, was nicht unwesentlich mit einem schwedischen Möbelhaus zusammenhängt, das sich hier vor einigen Jahren niedergelassen hat. Auch ein bekannter Hersteller von Brotbackmischungen ist in Lisdorf ansässig. Die wirtschaftliche Zukunft von Lisdorf ist gesichert, nicht zuletzt dadurch, dass auf dem Lisdorfer Berg, der rund 700 Hektar groß ist, ein Industrie- und Gewerbegebiet entstehen soll. Heizung Gas-Wasser-Installation Solar, Kaminsanierung Heizungsbau Reparatur und Kundendienst Tel Fax Holzmühlerstr. 32 Seite 17 in der Stadt Stadtteilportrait: Lisdorf Lisdorf Die ländliche Idylle

10 Städtisches Museum und Stadtarchiv Saarlouis Industriestraße 13 Tel. (06831) Ständige Ausstellung mit 14 Treppen, bitte vereinbaren Sie Ihren Beratungstermin. Ihr Spezialist für den Neubau und die Renovierung. y g Das Städtische Museum Saarlouis befindet sich in der Kaserne VI, einer ehemaligen preußischen Infanteriekaserne. Es vermitteln wertvolle Einblicke in die Entwicklungsgeschichte der Stadt Saarlouis und ihrer Region. Das Museum beherbergt ein großes Repertoire kulturhistorischer und geschichtlicher Exponate, u. a. ein 1980 zur 300-Jahrfeier angefertigtes Modell der Stadt und Festung Saarlouis nach Plänen, die der baulichen Situation der Festung im Jahre 1726 entsprachen. Auf 1300 m² Fläche werden ständige Ausstellungen zu verschiedenen Themen gezeigt. Darüber hinaus werden Wechselausstellungen präsentiert. Seite 18 Tock-Brennstoffe SLS-Fraulautern Diesel Pellets Ölwerkweg 3 Tel. (06831) Ihr Dach ist unser Fach seit über 85 Jahren Dächer Fassaden Dachklempnerei Flachdachabdichtungen Solarthermie- & Photovoltaikanlagen vorher nachher Leo Krammes GmbH die Lösung Tel.: staubfrei renovieren Feuerlöscher Wandhydranten Rauch- u. Wärmeabzugsanlagen Feuerwehrpläne Flucht- u. Rettungspläne Feuerwehrlaufkarten Brandschutzarbeiten Brandschutzunterweisung u. Schulung Dorfstraße 114a Tel./Fax (06831) Mobil (01 70) minibagno Badkultur auf kleinem Raum bad-studio scherer staubfrei renovieren Schwalbach-Elm Homburg-Einöd Sebastianstr. 25 Webenheimer Str. 2 Tel. ( ) Tel. ( ) 3 66 Anschrift: Städtisches Museum Saarlouis Alte-Brauerei-Straße Telefon: 06831/ Fax: 06831/ Ansprechpartner: Benedikt Loew M.A., Museumsleiter Der Eintritt ist frei. Öffnungszeiten: dienstags freitags: Uhr und Uhr; samstags, sonntags und an Feiertagen: Uhr. Führungen nach Vereinbarung. Führungen sind auch außerhalb der Öffnungszeiten möglich. Führungen in deutscher, englischer oder französischer Sprache. Entgelt pro Gruppenführung: 33,- (Gemeinnützige Einrichtungen/Organisationen, Schulen und andere Bildungseinrichtungen sind von der Führungsgebühr befreit.) Ständige Ausstellungen im Städtischen Museum Saarlouis Saal Roden Frühgeschichte und römische Funde Bildwerke aus Eisenguss, Stein, Holz Saarlouiser Wohnung um 1890 Achate und Mineralien Saal Lothringen Keltische Grabfunde (Stadtteil Steinrausch) Abtei Wadgassen Cristallerie Wadgassen Freiwillige Feuerwehr Saarlouis 1811 Lothringen unsere Nachbarregion Waffeleisen und Gugelhupfformen Schleifen der Festung, Epoche des Jugendstils Infanterie-Regiment Graf Werder (4. Rheinisches) Nr. 30 Gesteine aus der Region Kniehebelpresse und Druckereierzeugnisse aus der Bibelstraße Saal Vauban Vauban Baumeister der Stadt Saarlouis Saal Wallerfangen Französische Festung Saarlouis Modell der Festung Saarlouis um 1726 Planrelief Saarlouis Französische Revolution in Saarlouis Marschall Ney Von der preußischen Festung zur heutigen Kreisstadt SLS Grubenlampen Stadtarchiv Saarlouis Das Stadtarchiv Saarlouis, das sich ebenfalls in der Kaserne VI befindet, birgt eine umfangreiche Sammlung von historischen Dokumenten und Schriftstücken, die Aufschluss geben über die geschichtliche, wirtschaftliche und politische Entwicklung der Stadt Saarlouis und ihrer Region. Ebenso ist dort ein bis in die Zeit vor 1900 zurückgehendes Zeitungsarchiv vorhanden. Anschrift: Stadtarchiv Saarlouis Alte-Brauerei-Straße Telefon: 06831/ Fax: 06831/ Ansprechpartner: Benedikt Loew M.A., Museumsleiter Öffnungszeiten: nach Vereinbarung. Städtisches Museum und Stadtarchiv Seite 19

11 Das Wappen der Stadt Saarlouis Seite 20 Dissipat atque fovet Das Wappen der Stadt Saarlouis Sarre-Louis, die neue Festungsstadt an der Saar, wird von ihrem Gründer Ludwig XIV mit einer besonderen Auszeichnung versehen: sie trägt seinen Namen. Bereits am 20. Januar 1680, also schon während Vauban vor Ort die Bauanweisungen erstellt, berichtet die Gazette de France : Man arbeitet daran, einen bedeutenden Ort an der Saar... zu erbauen. Man wird ihn Sarre-Louis nennen. 1 Ludwig verdeutlicht mit dieser Namensgebung zum Einen seinen Anspruch auf das Gebiet an der Saar und auch auf ganz Lothringen gegenüber den benachbarten Herrscherhäusern. Weiterhin ist von Beginn an für die neue Stadt eine besondere administrative Bedeutung als Gerichtsstandort und Hauptstadt der neuen Saarprovinz (Province de la Sarre) vorgesehen. Um den Aufbau der jungen Stadt wirtschaftlich zu fördern, erhalten Stadtverwaltung und Bürger verschiedene steuerliche und rechtliche Privilegien. Saarlouis ist in den Plänen Ludwigs XIV. eine hervorgehobene militärische, wirtschaftliche und machtpolitische Rolle zugedacht. Die Festungsstadt mit dem Namen des Königs soll ein regionales Zentrum innerhalb Frankreichs werden und zugleich Ludwigs Machtansprüche nach Außen manifestieren. Ludwig XIV. schmückt seine Festungsstadt daher nicht nur mit seinem Namen. Er verleiht ihr zudem ein durchaus ungewöhnliches Wappen, das in besonderem Maße auf seine Person bezogen ist. Die Elemente des Wappens, Lilien und Sonne, sowie die Devise Dissipat atque fovet, verweisen eindeutig auf Ludwig XIV., den Sonnenkönig. Die heraldische Beschreibung (Blasonierung) des Wappens lautet: für den Wappenschild: Unter blauem Schildhaupt, darin drei goldene Lilien, in Silber links oben eine strahlende goldene Sonne, vor und unter der Sonne eine naturfarbene Wolke. für das Vollwappen: Über dem Schild ein purpurnes Spruchband mit der goldenen Devise Dissipat Atque Fovet, darüber eine goldene Mauerkrone, aus der zwei goldene Lorbeerzweige mit flatternden blauen Bändern emporwachsen. Unter dem Schild schräggekreuzt zwei grüne Lorbeerzweige mit roten Früchten, die mit einer blauen Schleife zusammengebunden sind. 2 Bei einer Blasonierung ist zu beachten, dass die Beschreibung vom gedachten Schildträger aus zu erfolgen hat. So ist links, die vom Betrachter aus gesehene rechte Seite und umgekehrt. Die Sonne im Saarlouiser Wappen steht also vom Betrachter her, auf der rechten Seite. Die heraldische Lilie besteht aus drei stilisierten Blättern, die von einem Band zusammengehalten werden. Das mittlere Blatt ist oben und unten zugespitzt, die äußeren Blätter hängen herab und sind nach außen umgebogen. In goldener Farbe gilt sie als Zeichen der Ritterlichkeit. In der französischen Heraldik wird die Lilie als Fleur-de-Lys oder auch Fleur-de-Lis bezeichnet. Die heraldische Lilie hat einen besonderen Bezug zu Frankreich und dem französischen Königtum. Seit dem 14. Jahrhundert schmückt sie das Wappen der Könige von Frankreich drei goldene Lilien in blauem Feld. Doch schon seit fränkischer Zeit dient die Lilie als ein Zeichen der Königswürde. Auch das Haus Bourbon führt die Lilie als Grundelement in seinem Wappen. Daher werden für diese Form der Lilie auch oft der Ausdrücke Bourbonen-Lilie oder bourbonische Lilie verwendet. Die Sonne ist ebenso eine durchaus gebräuchliche Figur in der Heraldik. Die Gestaltung mit einem menschlichen Gesicht wird häufig in Wappen gezeigt. Im Gegensatz dazu wird in der heraldischen Beschreibung bei einem leeren Kreis die Sonne dann ungebildet bezeichnet oder die Sonne ist ohne Gesicht. Die Anzahl der Strahlen, abwechselnd gerade und geflammt, sollten auf sechzehn begrenzt sein. Sind die Strahlen gerade, so sind sie strahlend, sind sie wellenförmig, werden sie als geflammt benannt. Die Form der Darstellung der Sonne ist für das Saarlouiser Wappen nicht eindeutig festgelegt, so dass, je nach künstlerischem Geschmack des Zeichners, verschiedene Versionen möglich sind. Dies gilt auch für die Wolke. In der Heraldik ergibt sich das Problem, dass Weiß und Gelb eigentlich nicht verwendet werden, sondern mit Silber und Gold gleichzusetzen sind. Dennoch gibt es viele Versionen des Saarlouiser Wappens, insbesondere aus der jüngeren Zeit, die eine weiße Wolke auf silbernem Feld zeigen. In vielen älteren Darstellung ist dagegen die Wolke in blau dargestellt. Die Wolke ist ein eher ungewöhnliches heraldisches Element. Das Wappenbild mit Sonne und Wolke nimmt Bezug auf die Devise: Dissipat Atque Fovet (lat.), zerstreut und erwärmt, sinngemäß übersetzt: Die Sonne zerstreut die Wolken und erwärmt die Erde. Ein recht anspruchsvoller, wenn nicht gar anmaßender Wahlspruch, wenn man bedenkt, dass Ludwig XIV. mit der Sonne natürlich sich selbst meint. Er, der sich die Sonne als persönliches Symbol gewählt hat, steht über allem Handeln und Leben und ist zugleich die alles belebende Kraft. In Bezug auf das Saarlouiser Wappenbild ergibt sich die sinngemäße Übertragung, dass der Sonnenkönig die Sorgen (Wolken) der Menschen beseitigt und ihnen all das gibt was sie für ein zufriedenes Leben brauchen. Ein Anspruch von dem wir heute wissen, dass Ludwig XIV. ihm sicher nicht gerecht geworden ist. Im Gegenteil: schon Vauban hat in der Art der Staatsführung Ludwigs eine Gefahr für die Monarchie und eines Aufstandes gesehen. Eine Analyse, die sich in der historischen Betrachtung als richtig erweist, bildet doch die Regierung Ludwigs XIV. die Grundlage für die tiefe Spaltung der französischen Gesellschaft und den folgenden Staatsbankrott, die mittelfristig zu wesentlichen Ursachen für die Französische Revolution werden sollten. Ein weiteres symbolisches Element ist im Vollwappen zu finden. Die Mauerkrone über dem Wappenschild wird auch als Festungskrone bezeichnet und steht für die Festung Saarlouis. Im Gegensatz zur Namensgebung sind von der Verleihung des Wappens bisher keine schriftlichen Quellen oder Hinweise bekannt. In der Überlieferung der Stadtgeschichte wird angenommen, dass Ludwig der Stadt das Wappen bei seinem Besuch am 8. August 1683 verliehen hat. Über diesen Besuch berichtet die Gazette de France am 17. Juli: Am 7. Juli kam der Hof nach Vaudrevange [Wallerfangen]. Er passierte die Truppenlager um Saarlouis Am 8. Juli stieg der König zu Pferd und besichtigte die Bauarbeiten in Saarlouis, die er in gutem Fortschreiten fand. 3 Die Verleihung des Wappens wird nicht erwähnt. Auch bei den frühen Chronisten der Stadtgeschichte Nicolas Bernard Motte und Anton Ritter finden wir keine Hinweise auf die Wappenverleihung. Die erste schriftliche Fixierung dieser Überlieferung erfolgt erst 1954 durch Carl Richter ohne Quellenangabe. Vor einer Beschreibung des Wappens schreibt er schlicht: Ludwig XIV. verlieh der Stadt 1683 auch ein Wappen. 4 Spätere Chronisten haben ebenfalls die Überlieferung als feststehende Tatsache übernommen. Auch wenn der schriftliche Beweis fehlt, so erscheint eine entsprechende Verleihung des Wappens durch den König bei seinem Besuch am 8. August 1683 dennoch plausibel. Zudem ist 1683 das Jahr, in dem sich das städtische Gemeinwesen zu entwickeln beginnt: ein Magistrat wird gebildet und der erste Bürgermeister wird gewählt, die Marktrechte werden von Wallerfangen auf Saarlouis übertragen, der Gerichtshof wird von Wallerfangen nach Saarlouis verlegt und schließlich wird die Pfarrei eingerichtet. Die Verwendung der Wappenfiguren, die eindeutig persönliche Elemente Ludwigs XIV. darstellen, lässt darü- ber hinaus den Schluss zu, dass das Wappen durch ihn selbst verliehen wurde. Somit wäre das Wappen der Stadt Saarlouis auch das älteste, ausdrücklich verliehene kommunale Wappen im heutigen Saarland. 5 Benedikt Loew M.A. Museumsleiter Anmerkungen: 1. zitiert in: Schu, Hans-Jörg: Chronik der Stadt Saarlouis , Saarbrücken, S Lehne, Hermann & Kohler, Horst: Wappen des Saarlandes, Saarbrücken S zitiert in: Balzer, Ludwig Karl: Saarlouis. Das königliche Sechseck. Saarlouis, S.270f. 4. Richter, Carl Roderich Maria: Schicksalstage der Stadt Saarlouis, Saarlouis, S Lehne, Hermann & Kohler, Horst: a.a.o. S. 15 & S Hieraus auch Abbildung oben links. Das Wappen der Stadt Saarlouis Seite 21

12 Seite 22 Schwerpunkte: Familienrecht, Erbrecht, Verkehrsunfallrecht und Verkehrsstrafrecht Hohenzollernring 8 Rechtsanwalt Günter Wuhrmann Tätigkeitsschwerpunkte: Miet-, Familien- und Verkehrsrecht Arbeits- und Vertragsrecht ( ) und Sonnenstraße 17 Rechtsanwaltskanzlei Trappe & Notar Ursula Trappe Kerstin Notar Fachanwältin für Rechtsanwältin Familienrecht u. Mediatorin Ehe- und Familienrecht Arbeitsrecht Erbrecht Mietrecht Straf- und Opferrecht Verkehrsrecht Silberherzstraße 19 Telefon Anwaltskanzlei Solander*, Christ & Partner Arzthaftungsrecht Tel.: Fax: Erbrecht Arbeitsrecht Nachfolgeplanung Verkehrsrecht Mediation Vertragsrecht *Fachanwältin für Familienrecht, Prälat-Subtil-Ring 5 (gegenüber Amtsgericht) Tel / , Bei uns kommen Sie zu Ihrem Recht. RECHTSANWALT Peter C. Bäcker Familienrecht Verkehrsunfallrecht Bußgeldsachen Verkehrsstrafrecht Strafrecht und alle zivilrechtlichen Rechtsgebiete Heydingerstraße SLS-Fraulautern ( ) Fax ( ) Kultur prägt das Image unserer Stadt Stadt und Kultur gehören zusammen, ja sie bedingen einander: Kultur erfüllt eine Stadt mit Leben, sie ist ein wichtiger Standortfaktor für Investoren und Institutionen, für qualifizierte Beschäftigte und Touristen. Die kulturelle Infrastruktur, das kulturelle Milieu und die kulturellen Ereignisse schaffen Identität. Dies ist in unserer Stadt besonders augenfällig, denn bereits die Architektur von Saarlouis als Festungsstadt ist von hoher kultureller Bedeutung. Was Sebastien Le Prestre de Vauban vor über 300 Jahren errichtete, verleiht uns ein Alleinstellungsmerkmal, um das uns viele beneiden, und ist uns Ansporn und Verpflichtung zugleich. Die Pflege dieses historischen Erbes und seine Einbindung in unser heutiges kulturelles Leben dieser Aufgabe haben wir uns in verstärktem Maße gestellt und mit Sorgfalt und Engagement sichtbare Erfolge erzielt. Nie zuvor nach der im 19. Jahrhundert erfolgten Entfestigung waren die, die Monumentalität der Festung widerspiegelnden, Festungswerke so freigelegt und dem Besucher zugänglich gemacht wie in den letzten Jahren. Heute kann man einen Großteil des Hauptgrabens am Hornwerk durchwandern, die mächtigen Mauern auf sich einwirken lassen, den Contregarde Vauban mit der Schiffsanlegestelle als bedeutendes, die Schleusenbrücke sicherndes, Festungsbauwerk erleben. Und bald werden auch der Festungsgraben und ein Ravelin im Bereich des ehemaligen Schlachthofgeländes die Architektur der Festung verständlicher machen. Tausende von Bürgern und Gästen haben indessen bei den mit unseren französischen und luxemburgischen Partnern veranstalteten Großereignissen wie Citadelles de feu, Toro, Wall-Partie und Pique-nique culturel die Festung im neuen Glanz erlebt. Hier zeigen sich schon die Früchte unserer grenzüberschreitenden Kulturarbeit, die wir in einem Netzwerk mit 10 Städten pflegen. So wird Historie und Partnerschaft erlebbar. Aber auch im musealen Bereich sind wir präsent. Fünfzehn- bis zwanzigtausend Besucher verzeichnet jährlich das Museum Haus Ludwig für Kunstausstellungen. Sein Programm mit hochkarätiger alter und neuer Kunst hat es längst zu einer ersten Adresse im Saar-Lor-Lux-Bereich werden lassen. Die derzeit laufende Edvard-Frank-Ausstellung besticht durch meisterhafte Aquarelle und lohnt ebenso einen Besuch wie die Jubiläumsausstellung zum 20. Geburtstag des Hauses. Epiphaneia die geheime Kraft der Bilder von Raffael bis Picasso (31. Januar 2. Mai) verspricht ein spektakuläres Ereignis zu werden, denn atemberaubende Exponate aus den internationalen Beständen der Ludwig-Museen werden gezeigt. Für das Städtische Museum liegen Pläne für eine völlige Neugestaltung vor. Sie lassen ein edles und modernes stadt- und regionalgeschichtliches Museum erwarten. Nach dem beabsichtigten Umzug der Stadtbibliothek in das Theater am Ring und der Erörterung im Stadtrat sollte es an die Umsetzung gehen. Apropos Theater am Ring: nach der Verzögerung durch die europaweite Ausschreibung sollten die Ergebnisse ausgewertet und Planungsaufträge vergeben werden, damit alsbald mit dem 1. Bauabschnitt begonnen werden kann. Ich bin davon überzeugt, dass Kulturamt, Volkshochschule und vor allem unsere hervorragend aufgestellte Stadtbibliothek hier eine großzügige Präsentation erfahren könnten und das Theater wieder zu dem wird, was es einmal war: Kulturzentrum der Stadt. Trotz der Baustelle bietet das Kulturamt der Stadt im Theater am Ring ein umfangreiches und spannendes Theater- und Konzertprogramm. Große Namen wie Hannes Wader, Joan Armatrading, Detlef Schönauer und Bodo Bach, preisgekrönte Inszenierungen wie Berlin Alexanderplatz, Sheketak und Ray Charles sowie glanzvolle Opernabende prägen dieses Programm. Wolfram Schmitt- Leonardy, der künstlerische Leiter unserer ton-art-konzertreihe, hat Künstler von internationalem Rang engagiert. Ich wünschte, der große Zuschauerboom der West Side Story würde anhalten. Ein wichtiges Standbein unseres Kulturlebens ist unsere Volkshochschule. Mit 600 Veranstaltungen und Unterrichtsstunden werden in jedem Jahr rd Bürgerinnen und Bürger erreicht. Eine Bildungsinstitution, auf die wir stolz sein können. Dass der Stadt auch an der Zukunft des Institutes für aktuelle Kunst gelegen ist, hat Oberbürgermeister Roland Henz schon oft betont. Erste Schritte zur Realisierung eines für die gesamte Region wichtigen Museums für Künstlernachlässe, vom Institutsleiter Prof. Jo Enzweiler initiiert, sollen in absehbarer Zeit erfolgen. Bleiben mir noch Worte des Dankes und der Anerkennung für die hervorragenden Aktivitäten im Bereich der Kirchenmusik: in Lisdorf mit dem Verein Klingende Kirche unter Manfred Boßmann, in der evangelischen Kirche mit der Kantorei Saarlouis und Joachim Fontaine und in Fraulautern mit dem Orgelbauverein und Gerd Hawner. Hier wird Vorbildliches geleistet, was beim Kulturamt stets Unterstützung findet, so dass es uns gemeinsam gelungen ist, auf diesem Sektor saarlandweit die Nase vorn zu haben. Als Resümée lässt sich feststellen, dass unsere Stadt geprägt ist von kulturellem Leben, ihre eigene kulturelle Identität besitzt, unverwechselbar und einzigartig im Saarland und darüber hinaus. Eine Stadt mit Geschichte, mit starker Ausstrahlung und Anziehungspunkt für immer mehr Gäste, die Saarlouis liebenswürdig und interessant finden. Walter Birk, Kulturamtsleiter Kultur prägt das Image der Stadt Seite 23

13 Museum Haus Ludwig Seite 24 EPIPHANEIA Die geheime Kraft der Bilder von Raffael bis Picasso Unter dem Titel EPIPHANEIA (Erscheinung des Göttlichen) zeigt das Museum Haus Ludwig für Kunstausstellungen Saarlouis vom 31. Januar bis 2. Mai 2010 in Zusammenarbeit mit dem Antikenmuseum Basel und der Sammlung Ludwig achtzehn kostbare Vasen der griechischen Antike zusammen mit Originalgraphiken von Meistern der abendländischen Kunstgeschichte aus mehr als 500 Jahren. Mit dieser Ausstellung begeht das Museum Haus Ludwig sein 20-jähriges Bestehen. Die griechischen Vasen dieser Ausstellung sind ursprünglich heilige Gefäße, die die Helden Homers und die Götter des Olymp zeigen. Sie waren Reisebegleiter in die Welt der Toten oder dienten als Weihegaben an die Götter oder als Trinkgefäße bei rituellen Gastmählern, wodurch sie aus dem profanen Leben der Menschen herausgehoben waren. Die Vasenbilder erzählen von den Taten der Götter und den Leiden der Helden, die auch Urbilder sind für unsere irdischen Schicksale der Sterblichen. In der Ausstellung begegnen die Besucher deshalb den kostbaren Vasen vergleichbar den wertvollsten Stücken eines Domschatzes in gewollt weihevoller Atmosphäre. EPIPHANEIA bedeutet die überwältigende Erscheinung göttlicher Mächte und Eigenschaften. In allen Religionen der Welt offenbaren sich die geheimen Mächte der Götter den Menschen in Bildern, Traumgesichten, Zeichen am Himmel, Lichterscheinungen, betörenden Klängen u.v.m. und lösen tiefste Erschütterungen in ihren Seelen aus. Das Christentum hat diese Vorstellung von den alten Griechen übernommen und so ist es nicht verwunderlich, dass die Idealbilder unserer Sehnsüchte, die Helden und Götter der Antike, aber auch ihre dramatischen Leidensgeschichten und Ängste in der Vorstellungswelt der Künstler des Abendlandes weiterleben. Künstler aller Zeiten haben um Ausdrucksmittel gerungen, die in der Lage sind, Menschen zu bewegen, ihre Seelen schmerzlich zu erschüttern oder in erregende Verzückung zu versetzen. So gestaltet sich der Rundgang durch die Ausstellung wie ein Streifzug durch die Kunstgeschichte des Abendlandes: Den Vasen gegenübergestellt werden erlesene Beispiele künstlerischer Grafik von den frühen Kupferstichen aus der Hand Albrecht Dürers ( ) oder von den berühmtesten Kupferstechern nach den Fresken Raffaels ( ) in den Stanzen des Vatikans, sowie Stiche aus den Werkstätten des Peter Paul Rubens ( ). Es folgen erschütternde Einblicke in die Gräuel des Krieges Albrecht Dürer, Herkules am Scheideweg, Kupferstich um 1498, Suermondt-Ludwig Museum Aachen Schwarzfigurige Augenschale, um 525 v. Chr., Athen, Antikenmuseum Basel und Sammlung Ludwig von Francisco de Goya ( ) und die satirischen Persiflagen der antiken Helden von Honoré Daumier ( ), sowie die meisterhaften Radierfolgen Max Klingers ( ), die er zu Ovids Metamorphosen und andere antike Mythen geschaffen hat. Die Ausstellung endet mit Radierungen von Pablo Picasso zum Minotaurus und anderen Mythen, die mit größtem Einfühlungsvermögen dem Geist der Antike nachempfunden sind. Als Epilog sehen die Besucher in der Ausstellung mitreißende Filmszenen der homerischen Mythen in einer Filmcollage von Thomas Wolf, die zeigt, dass die Faszination der mythischen Idole auch unter der Maske großer Hollywoodstars weiterlebt und gefeiert wird auf den Hausaltären heimischer Bildschirme. Die Ausstellung ist eine Koproduktion des Museum Haus Ludwig für Kunstausstellungen Saarlouis mit dem Antikenmuseum Basel und Sammlung Ludwig, dem Suermondt-Ludwig-Museum Aachen, der Ludwig Galerie Schloss Oberhausen, dem Olaf Gulbransson Museum Tegernsee und dem Wilhelm- Busch-Museum Hannover. Sie wird gefördert von der Peter und Irene Ludwig Stiftung Aachen. Bernhard Mensch / Claudia Wiotte-Franz Pablo Picasso, Besiegter Minotaurus, 29. Mai 1933, Kunstmusem Mühlheim a.d.r. y g Ausstellungsdauer: 31. Januar bis 2. Mai 2010 Vernissage: am 31. Januar 2010 um 11 Uhr Öffnungszeiten: Di Fr.: und Uhr Sa, So. und an Feiertagen: Uhr Geschlossen: Montags sowie am 11. Februar (nachmittags), am 16. Februar (Fastnachtdienstag), 2. April (Karfreitag), am 6. April (Osterdienstag) und 1. Mai Kontakt: MUSEUM HAUS LUDWIG für Kunstausstellungen Saarlouis Kaiser-Wilhelm-Str. 2, saarlouis.de Tel.: 06831/ oder /-413, Fax: / Grün- und Gehölzschnitt Rodung und Baumfällung Häckselarbeiten Baumrückschnitte Schnitt von Hecken, Rasen Hauptstraße 318 Tel /62086 Fax 06831/62085 Das Reisebüro in Fraulautern und der Reiseveranstalter mit dem italienischen Herzen Inh. Giuseppe Schillaci SaarbrückerStr. 134 (gegenüber dem Fröhlichen M) Tel Schwimmbad -Whirlpool -Sauna Installation und Wartung, sowie ein umfangreiches Ersatzteillager und Reparaturservice. Ein großes Angebot an Selbstbausätzen, Schwimmbadzubehör, Pflegemittel und PVC-Fittings. Saarlouis -Industriestraße www.dittgen-partner.de Garten + Landschaft Schrecklinger Heinrich Schrecklinger GmbH Metzer Straße 25 Telefon / Telefax / Bedachungen aller Art Flachdachisolierungen Dachfenster Vordächer Schneefanggitter MEISTERBETRIEB Fassadenverkleidungen Klempnerarbeiten Cu, Zink, Alu Reparaturarbeiten Zimmererarbeiten in Arbeitsgemeinschaft Hans Gerd Hoffmann GmbH Dachdeckermeister und Klempnermeister SLS, Neue Welt, ( ) Seite 25

14 Institut für aktuelle Kunst Seite 26 Laboratorium Institut für aktuelle Kunst im Saarland Das älteste erhaltene Festungsbauwerk der Kreisstadt Saarlouis aus preußischer Zeit, das 1821 erbaute Laboratorium, beherbergt seit nunmehr 16 Jahren eine Institution, die nicht nur für das Saarland einzigartig ist: das Institut für aktuelle Kunst. In dem Gebäude am Choisyring wurden während der Festungszeit für die Artillerie Zünder gefertigt und Granaten mit Pulver gefüllt. Heute geht es dort weniger explosiv zu, auch wenn das Institut schon manche zündende Idee in ein konkretes Projekt umgesetzt oder mit einem Gutachten für kulturpolitischen Sprengstoff gesorgt hat. Das Institut für aktuelle Kunst ist ein An-Institut der Hochschule der Bildenden Künste Saar (HBKsaar) in Saarbrücken. Es wurde 1993 auf Initiative des Gründungsrektors der HBKsaar, Prof. Jo Enzweiler ins Leben gerufen, der seitdem das Institut als Direktor leitet. Getragen wird das Institut von einem Föderverein, dessen Vorsitzender der amtierende Oberbürgermeister der Kreisstadt Saarlouis, aktuell Roland Henz, ist. Zur Finanzierung tragen projektbezogene Zuschüsse der öffentlichen Hand zu nennen sind insbesondere das Ministerium für Bildung, Familie, Frauen und Kultur des Saarlandes, die Saarland-Sporttoto GmbH und der Landkreis Saarlouis aber auch Spenden von privater Seite bei. Die Kreisstadt Saarlouis gehört von Beginn an zu den Unterstützern dieser einzigen in der Stadt ansässigen Hochschuleinrichtung, indem sie das Laboratoriumsgebäude für die Zwecke des Instituts herrichten ließ und es mietfrei zur Verfügung stellt. Da die finanzielle Ausstattung kaum die Beschäftigung fester Mitarbeiter zulässt, setzt Jo Enzweiler auf das Prinzip des offenen Netzwerkes. Das Engagement zahlreicher freier Mitarbeiter ermöglicht es dem Institut, Dipl.-Kfm. Helmut P. Porn Wirtschaftsprüfer/Steuerberater eine Fülle unterschiedlicher Aufgaben zu bewältigen. Das Anliegen des Instituts ist die Förderung von Kunst, Künstlern und Künstlerinnen sowie die Kunstvermittlung. Die Mittel zur Umsetzung dieses Ziels sind mannigfaltig. Herz des Instituts ist ein unter den Laboratoriumsgewölben sicher verwahrtes Archiv, in dem Daten zum Kunstgeschehen im Saarland und zunehmend auch der Großregion gesammelt werden: Informationen über Künstlerinnen und Künstler, öffentliche Ausstellungen und Kunst im öffentlichen Raum. Aus diesem stetig anwachsenden Material, das auch der interessierten Öffentlichkeit zu Studien- und Forschungszwecken zur Verfügung steht, formen sich die Arbeitsschwerpunkte des Instituts: Künstlerbiografien, Werkverzeichnisse und Inventarbände zur Kunst im öffentlichen Raum im Saarland. Kunstlexikon Saar informiert im Internet Der jüngste Band der Reihe Kunst im öffentlichen Raum Saarland nach 1945 erschien im Juni Auf 392 Seiten mit etwa 650 Schwarz-Weiß- Abbildungen wird die Kunst im öffentlichen Raum der Kreisstadt Saarlouis Susanne Louis Steuerberaterin Wir beraten Sie bei allen steuerlichen Fragestellungen, unterstützen Sie im Bereich des Rechnungswesens, bieten ergänzend betriebswirtschaftliche Beratungslösungen und übernehmen treuhänderische Tätigkeiten. Unsere langjährige Erfahrung wissen wir zu Ihrem Vorteil einzusetzen. Prälat-Subtil-Ring 3 Tel.: / Fax: / Laboratoriumsgespräch mit dem Bildhauer Ben Muthofer in Anwesenheit von Oberbürgermeister Roland Henz, Institutsdirektor Jo Enzweiler und Gästen. (Foto: Institut für aktuelle Kunst) Klaus Pötzl Steuerberater Bibelstraße 16 Tel. ( ) Fax(068 31) und des Landkreises in zahlreichen Aufsätzen vorgestellt und die einzelnen Kunstwerke in Wort und Bild dokumentiert. Mit diesem Inventarband ist erstmals die Kunst im öffentlichen Raum eines gesamten Landkreises erfasst und beschrieben. Die Informationen zu allen Objekten sind auch über das Internet verfügbar. Neben dem herkömmlichen Medium des Buches nutzt das Institut für aktuelle Kunst seit November 2006 auch das Medium des Internets, dessen Dynamik und leichter Zugang dem Ziel der Kunstvermittlung in besonderer Weise entgegenkommt. Außer der eigenen Homepage unterhält das Institut das personenbezogene Künstlerlexikon Saar und das objektbezogene Kunstlexikon Saar, über die sukzessive die Arbeitsresultate in Form bebilderter Lexikonartikel weltweit und jederzeit aktualisierbar abrufbar sind. Das Künstlerlexikon Saar stellt die Künstlerinnen und Künstler mit Biografie, Werkauswahl, künstlerischer Einordnung und ausführlichem Ausstellungs- und Literaturverzeichnis vor. Das Kunstlexikon Saar spiegelt vor allem die Arbeitsschwerpunkte des Instituts wider, nämlich die aktuelle Kunst, die Kunst im öffentlichen und seit neuestem auch die Kunst im sakralen Raum nach Als eine andere Möglichkeit zur Vermittlung von Kunst organisiert das Institut in unregelmäßigen Abständen Ausstellungen, die teils in den Räumen und Höfen des Laboratoriums, teils an anderen Orten gezeigt werden. Die große Freifläche vor dem Laboratorium bietet zudem die Gelegenheit, auch den öffentlichen Raum in die Ausstellungen miteinzubeziehen. Dort ist seit einiger Zeit ein Stein des Bildhauers Paul Schneider als Dauerleihgabe aufgestellt. Auf dem Vorplatz ist auch ein Fahnenmast gepflanzt, an dem von Künstlern gestaltete Fahnen jeweils temporäre Beiträge zur Kunst im Stadtbild Saarlouis bilden. Ausstellungen und Fahnen werden durch Laboratoriumsgespräche begleitet, in denen Werkkonzeptionen und Denkansätze in offener Runde mit den Künstlern und Künstlerinnen diskutiert werden. Nachlässe werden verwahrt und verwaltet Das Laboratorium am Choisyring ist Sitz des Instituts für aktuelle Kunst. Auf dem Vorplatz ist ein Stein des Bildhauers Paul Schneider als Dauerleihgabe aufgestellt. (Foto: Institut für aktuelle Kunst) Zu den weiteren Initiativen und Angeboten des Instituts gehören kunstpädagogische Projekte, interdiziplinäre Workshops und Kolloquien, wie beispielsweise das Symposion Lebenswerke Künstlernachlässe in der Großregion, das im Oktober 2008 in der Kaserne VI zu Saarlouis stattfand und auf ein breites Interesse stieß. Das Symposion widmete sich dem zunehmenden Problem der Verwahrung und Verwaltung von Künstlernachlässen, zeigte Lösungsmöglichkeiten auf und wies Wege, wie diese Art von Nachlässen nicht nur betreut und sondern auch für die Gesellschaft nutzbar gemacht werden können. Von öffentlicher und privater Seite wird die Offerte des Instituts für aktuelle Kunst genutzt, künstlerische Wettbewerbe zu konzipieren, das Wettbewerbsverfahren zu betreuen und die Ergebnisse zu dokumentieren. Beispiele aus jüngster Zeit sind der Wettbewerb um die Gestaltung des Kreisverkehrs Dr. Manfred-Henrich-Platz in Saarlouis-Roden, aus dem die im Mai 2009 eingeweihte Lichtstele von Ben Muthofer hervorging, und der im August 2009 erfolgreich abgeschlossene Wettbewerb Das Quartier Eurobahnhof Ein neuer Standort für Kunst im öffentlichen Raum in Saarbrücken. Gutachten zu Fragestellungen wie bei spiels weise nach dem Umgang mit bestehenden Kunstwerken oder zu den Entwicklungsmöglichkeiten öffentlicher Räume in Sachen Kunst und Kultur runden die Arbeit des Instituts für aktuelle Kunst ab und sorgen gelegentlich für eine andere Art von Zündstoff als der, der zu preußischer Zeit im Laboratorium hergestellt wurde. Dr. Claudia Maas Steuerberatung Personal Vermögensstrukturberatung Unternehmerberatung Rechnungswesen Institut für aktuelle Kunst im Saarland an der Hochschule der Bildenden Künste Saar Choisyring 10 Fon: 06831/ Fax: 06831/ Öffnungszeiten Montag bis Freitag Uhr und nach Vereinbarung W+ST Quirin & Kollegen Steuerberatungsgesellschaft mbh Kavalleriestr. 3-9 Tel: / IHRE BERATER IN SAARLOUIS. WIR GEBEN IHNEN ORIENTIERUNG. Prof. Jo Enzweiler (Direktor des Instituts für aktuelle Kunst), Oberbürgermeister a.d. Richard Nospers (Geschäftsführendes Vorstandsmitglied des Saarländischen Städte- und Gemeindetags) und Oberbürgermeister der Kreisstadt Saarlouis Roland Henz (v. l. n. r.) im Archiv des Instituts für aktuelle Kunst. (Foto: Stadt Saarlouis) Institut für aktuelle Kunst Seite 27

15 Der große Schwarze mit den roten Schuhen Fotografie Prisma Seite 28 Papst Benedikt XVI. trägt rote Schuhe. Das ist allgemein bekannt. Doch er ist nicht der Einzige. Auch der Saarlouiser Fotografenmeister Dirk Meyer erscheint zu seinen Terminen stets ausgestattet mit der ungewöhnlichen Fußbekleidung. Wie es dazu kam? Darauf angesprochen erzählt Dirk Meyer schmunzelnd: Ich trage diese Farbe schon seit meiner Kindheit und über die Jahre haben sich die roten Treter zu meinem Markenzeichen entwickelt. Sein Beruf oder in seinem Fall besser gesagt seine Berufung ist es, einzigartige Momente im Leben seiner Kunden festzuhalten, besondere Erlebnisse und Emotionen, unwiederbringliche Erinnerungen zu schaffen. Seit mittlerweile 20 Jahren spiegeln seine Fotografien die spezielle künstlerische Gabe des Fotografen wider, die jedes Bild zu einem beeindruckenden Unikat macht. Der 46-jährige Dirk Meyer lernte sein Handwerk von der Pike auf, verfeinert seine Techniken bis heute und ist Neuem immer aufgeschlossen. So arbeitet Fotografie Prisma ab sofort mit einer Hasselblad H3 DII 31-Kamera. Meine Intention ist es, die bestmögliche Fotoqualität zu erreichen. Das richtige Auge für den perfekten Moment, Kreativität bei der Fotogestaltung und der Komposition bis zum fertigen Produkt sind ein Schlüssel für hohe Kundenzufriedenheit. Ich verwende daher neuerdings ein Mittelformatsystem, das bei Portrait- und Hochzeitsfotografen sehr selten geworden ist. Der Unterschied ist sehr deutlich, Sie werden es sehen berichtet Meyer. Auch Kinderfotografie, der Bereich Werbung und Design und aussagekräftige Bewerbungsfotos sind Angebotsschwerpunkte des Fotostudios im Postgäßchen 1. Neben den dortigen Räumlichkeiten sind fast alle Arten von Locations möglich, für Dirk Meyer hat der Kundenwunsch oberste Priorität. Als besonderes Highlight steht ihm seit Kurzem auch das Chateau de Septfontaines in Luxemburg zur Verfügung. Das Schloss stammt aus dem 18. Jahrhundert und war die herrschaftliche Residenz der Gebrüder Boch. Es befindet sich im Herzen der Stadt Luxemburg, inmitten des französisch angelegten Schlossparks neben der früheren Porzellanmanufaktur von Villeroy & Boch, und bietet ein exklusives Ambiente für jedes Fotoshooting. Kontakt: Tel.: / Öffnungszeiten: Mo, Di, Mi: Uhr Do, Fr: Uhr und Uhr Sa: Uhr Silberherzstraße 20 Saarlouis Tel Inh. Gabriele Schallmo Silberherz Str. 5 Tel / Internet: Christine Philippi -Stiftstraße y Geschenkgutschein-OnlineSHOP g *Kosmetische Behandlungen *Permanent-Make-up *Farblicht-Therapie *Wellness-Massagen MEN-STYLE HERRENMODEN SILBERHERZSTR SAARLOUIS TELEFON / Seite 29

16 Saarlouis offenbart seine Schätze Kennen Sie schon den Stadtverband der kulturellen Vereine Saarlouis? Festungsanlagen Seite 30 Derzeit laufen die Sanierungsarbeiten zur Freilegung der Festungsgräben auf dem ehemaligen Schlachthofgelände. Als offene Baustelle finden hier ab 2010 Führungen statt. Das Projekt wird mit Mitteln aus dem Programm Stadtumbau West gefördert. Bereits im vergangenen Jahr wurde im Bereich des ehemaligen Schlachthofgeländes mit den Ausgrabungen der Festungsanlagen begonnen. Zwischenzeitlich kommen die seit über 100 Jahren vergrabenen Mauern und Gräben immer mehr zum Vorschein. Die Arbeiten gehen langsam voran, aber hier geht Gründlichkeit vor Schnelligkeit, sagte Jürgen Baus, städtischer Denkmalpfleger. Wie Baus erklärte, seien die ehemaligen Festungsgräben, nach der Festungsschleifung im Jahre 1890, mit sehr unterschiedlichen Massen verfüllt worden. Neben Erde aus den früheren Wällen habe man auch Reste aus der industriellen Produktion gefunden. Darunter waren Schlacken der Eisenindustrie und aus dem früheren Saarlouiser Gaswerk sowie Glas- Was wir bauen, passt!...und zwar ausgezeichnet. Sasso-Sant Sohn Fliesen Platten Treppen Naturstein Schleifen und Restaurieren von alten Terrazzotreppen und Fensterbänken und Porzellanscherben oder Asche aus Hausbrand. Sämtliche Aushubmassen werden vom Erdbaulaboratorium überprüft und entsprechend entsorgt. Mittlerweile sind zwei Festungsgräben deutlich erkennbar. Der ehemalige Hauptgraben vor der Bastion VI, der vom Saaraltarm zur Kreuzung Vaubanstraße/Luxemburger Ring reicht und der so genannte Ravelingraben. Der Verbindungsweg vom Saaraltarm zum Anton-Merziger- Ring auf der Höhe der Bastion VI musste im Zuge der Arbeiten vorübergehend beseitigt werden, da er auf belasteten Erdmassen verlief. Eine neue Wegeverbindung ist für die Zukunft geplant. Parallel zu den Altlastenbeseitigungsarbeiten vor Ort Komplettbäder aus einer Hand zum Festpreis, Am Kleinbahnhof 6 Tel. ( ) 23 31, Fax Neubau Umbau Industriebau Sanierung Renovierung Kellerabdichtung Aushub Kanalbau Kanalreparatur Außenanlagen Natursteinarbeiten Büro: Binshofstr. 7 Saarlouis-Fraulauern Tel / laufen in der Stadtverwaltung die Planungen zur Rekonstruktion der gesamten ehemaligen Festungsanlagen im Bereich des früheren Schlachthofes. Um den genauen historischen Zustand rekonstruieren zu können, wurde in Zusammenarbeit mit dem Stadtarchiv historisches Plan- und Fotomaterial ausgewertet. Auf dieser Basis wird das Deutsche Institut für künstliche Intelligenz ein genaues dreidimensionales Modell dieses Geländes erstellen, welches dann die Grundlage für die bauliche Sanierung und Rekonstruktion sein wird. Das Sanierungsprojekt wird noch mehrere Jahre dauern, die Finanzierung erfolgt über den städtischen Haushalt und mit Fördermitteln aus dem Bund-Länder-Programm Stadtumbau West. Voraussetzung dafür ist ein städtebauliches Entwicklungskonzept, dass derzeit erstellt wird. Das später rekonstruierte Gelände wird in den umliegenden historischen Bereich und den Stadtgarten landschaftlich eingebunden. Die Festungsrekonstruktion wird als so genannte offene Baustelle umgesetzt. Das bedeutet, Bürger und Besucher können den Ablauf der Arbeiten und den Sanierungsfortschritt hautnah in Seminaren und Führungen verfolgen. Aus Sicherheitsgründen ist dies aber erst möglich, wenn die Sanierung und Restaurierung der Wallmauern angegangen wird, frühestens Weitere Informationen erteilt Jürgen Baus unter Telefonnummer (06831) Der Stadtverband der kulturellen Vereine Saarlouis wurde im Jahr 1972 als Vereinigung der Kultur treibenden Vereine der Stadt Saarlouis in Form eines eingetragenen Vereines gegründet. In kaum einer anderen saarländischen Stadt ist das Potenzial der Kulturvereine so groß, sind Ihre Aktivitäten so vielfältig wie in Saarlouis. 45 Vereine zählt der Kulturverband der zeit, welche sich in die Sparten Gesang (Männerchöre, gemischte Chöre und Kirchenchöre), Musikvereine und Mandolinenorchester, Spielmannszüge, Karnevalsvereine, Fotogruppen und Sonstige unterteilen. Unter den sonstigen sind neben der Freien Kunstschule Saarlouis, der Theatergruppe Saarlouiser Bühnchen und dem Rock e.v. auch Vereine ausländischer Mitbürger wie der Deutsch-italienische Freundeskreis und der Verein der Ägypter aus dem Kosovo zu finden. Kulturarbeit als Integration und zur Pflege der heimi schen Traditionen ist ein wichtiger Faktor für das harmonische Miteinander von Bürgern unterschiedlicher Nationen in einer Stadt. Der Stadtverband der kulturellen Vereine wird finanziell von der Stadt Saarlouis getragen und setzt diese Gelder zur Unterstützung der Aktivitäten seiner Mitgliedsvereine ein. Dazu gehört unter anderem der Austausch mit Vereinen der Partnerstädte von Saarlouis, wobei die französische Partnerstadt St. Nazaire, mit der Saarlouis in diesem Jahr gerade sein 40-jähriges Partnerschaftsjubiläum feiert, einen äußerst regen Kulturaustausch auf Vereinsebene pflegt. So wurden auch die Jubiläumsfeierlichkeiten vom 8. bis 11. Oktober in Saarlouis von Kultur treibenden Vereinen aus dem Stadtverband aktiv mitgestaltet. Weitere finanzielle Unterstützungen gewährt der Stadtverband der kulturellen Vereine seinen Vereinen für herausragende Veranstaltungsprojekte, deren Finanzierung die Möglichkeiten der Vereine übersteigt. Immer wieder tritt der Verband auch als Mitveranstalter solcher Projekte auf und bietet den Kultur treibenden Vereinen auf diesem Wege ein attraktives, überregional bedeutendes Podium. Regelmäßig tritt der Stadtverband jedoch auch selbst als Veranstalter auf und präsentiert unter Einbindung seiner Mitgliedsvereine Projekte, die nicht mehr aus dem Veranstaltungskalender der Stadt Saarlouis wegzudenken sind. Beliebt und vor allem von älteren Mitbürgern gerne besucht sind die Sommerkonzerte der Kultur treibenden Vereine, die in 2009 im Thelengarten in Roden, im Innenhof der Klosterschule Fraulautern und erstmals im Rahmen der Veranstaltung Piquenique culturel auf der Festwiese im Stadtgarten angeboten wurden. Rund 20 Vereine wirkten in diesem Jahr bei diesen Konzerten mit und begeisterten insgesamt mehr als Besucher. Ein weiteres Sommer-Highlight unter Mitwirkung des Kulturverbandes ist das Klassik-Open-Air Lisdorf in Zusammenarbeit mit der Klingenden Kirche Lisdorf und der Kreismusikschule Saarlouis. Die Veranstaltung dient vor allem der Förderung junger Talente und Musiker aus dem Kreisjugend-Sinfonie-Orchester und ist seit Jahren im wahrsten Sinne des Wortes ein Renner mit ausverkauften Rängen im Innenhof der Pfarrkirche Lisdorf. Über einen weiteren Selbstläufer kann sich der Stadtverband der kulturellen Vereine nun schon im dritten Jahr mit seiner Neujahrs-Gala im Theater am Ring freuen. Die Veranstaltung ist mit seinem hochkarätigen sinfonischen Gala- Programm ein beliebter Treffpunkt der Saarlouiser Bürger zum Jahresbeginn im Theater am Ring und hat sich im wahrsten Sinne des Wortes zum Glanzpunkt im Veranstaltungskalender der Kreisstadt entwickelt. Der Stadtverband der kulturellen Vereine wird von einem ehrenamtlichen Vorstand geleitet, der durch die Stelle der Geschäftsführung direkt mit dem städtischen Kulturamt verknüpft ist. Eine ideale Kombination, die Synergie-Effekte beider Kultureinrichtungen ermöglicht. Der langjährige 1. Vorsitzende des Stadtverbandes der kulturellen Vereine, Hans Werner Strauß, ist nicht nur als kreativer Kopf ein unermüdlicher Ideengeber und Motor der Kulturarbeit in Saarlouis, sondern hat darüber hinaus mit seinem Karnevals-Verein Karo-Blau-Gold Roden, den er ebenfalls seit Jahrzehnten als Vorsitzender leitet, für den Karneval in Saarlouis überregional bedeutende Akzente gesetzt. Die Stadt Saarlouis kann sich also glücklich schätzen, mit diesem Kulturverband, seinen Vereinen und seinen Mitgliedern ein Netzwerk unermüdlicher Kulturgeister zu haben, die seit Jahrzehnten Saarlouis lebens- und liebenswert machen. Heike Breitenmoser Stadtverband kultureller Vereine Saarlouis Seite 31

17 Galerie Kleiner Markt Seite 32 Die im Glashaus sitzen Die Kaserne IV, 1684 erbaut, 1840 wegen Einsturzgefahr abgebrochen und 1860/63 wieder aufgebaut, gehört zu den noch erhaltenen vier von ehemals 10 Kasernen, die im Uhrzeigersinn die Festungsstadt umgaben. Nach dem zweiten Weltkrieg diente sie vorübergehend als Rathaus, später als Polizei- und Finanzamt, bevor sie jahrelang nicht genutzt wurde. Im Jahre 1979 reifte der Gedanke, zur Verbesserung der Stadtstruktur, am Kleinen Markt auf dem ungenutzten Grundstückbereich der leer stehenden, denkmalgeschützten Kaserne IV, neben dem bestehenden Kaufhaus C&A, ein Einzelhandelszentrum zu errichten. Die mit der Firma Sass Vermögensverwaltung KG Düsseldorf und den mit der Planung beauftragten Architekten Rhode, Kellermann, Wawrosky + Partner angestellten Überlegungen führten im Ergebnis zu einer Blocksanierung unter Einbeziehung des bestehenden Kaufhauses und Restaurierung und Wiedernutzbarmachung des Kasernengebäudes im Sinne der Denkmalpflege. Das dreischiffige Altgebäude wurde in seinem baulichen Bestand gesichert durch den Einsatz der vorhandenen Holzbalken, durch eine Stahlbetondecke und Einziehen neuer Zugbänder in allen Stützenachsen im Erdgeschoss. Auf die Erneuerung der Erdgeschossdecke im zweiachsigen Gebäudedurchgang wurde verzichtet, um die Gebäudestruktur im Querschnitt sichtbar zu machen und den Raumeindruck zu steigern. Die Kreuzgewölbedecken im Unter- und 1. Obergeschoss wurden restauriert. Eine Besonderheit zeigt die Dachdecke, die mit einer ca. 1,40 m dicken Erdschicht aufgefüllt ist. Diese war im Kriegsfall dazu bestimmt, Geschosse abzufangen und bei Zerstörung des Dachstuhles die Kaserne funktionstüchtig zu erhalten. Die Auffüllung wurde belassen. Sie bietet den Vorteil, die im Dach untergebrachten Technikräume schalltechnisch abzustimmen. Die Kaserne IV wurde als letzte der vier erhaltenen historischen Kasernengebäude einer neuen Nutzung zugeführt und damit ein weiteres Kapitel lebendiger Denkmalpflege in Saarlouis vollendet. Am 25. März 1982 war es dann endlich soweit, das neue Einkaufscenter, das erste dieser Art im Saarland, wurde offiziell eröffnet und erhielt im gleichen Jahr den bedeutenden Architekturpreis des Bundes Deutscher Architekten. Handelsarchitektonisch einzigartig und besonders interessant ist die Verbindung zwischen Altem und Neuem. Mit der Galerie Kleiner Markt wurde erfolgreich die preußische Kaserne von 1863 mit ei- nem Neubau verbunden wurde die Galerie Kleiner Markt umstrukturiert und modernisiert. Das bis zum Jahr 2000 von der Hamburger ECE Projektmanagement verwaltete Gebäude wurde zum 1. April 2000 an einen geschlossenen Immobilienfonds verkauft. Seitdem hat die Service Bau- und Verwaltungs GmbH & Co. KG die Verwaltung übernommen. Das Shopping-Center hat eine Verkaufsfläche von ca m² auf zwei Ebenen und hebt sich durch seine Überschaubarkeit und seinen Charme angenehm von den überdimensionalen Einkaufzentren auf der grünen Wiese ab. Ca. 25 Fachgeschäfte und Dienstleistungsbetriebe garantieren ein vielfältiges und breit gefächertes Angebot - ebenso sind individueller Service und gute Beratung Merkmale der Geschäfte in unserem Einkaufcenter. Zwei dieser Fachgeschäfte, die Firma Ihr Platz sowie das Tabakstübchen, sind Mieter der allerersten Stunde und bis heute noch erfolgreich im Center vertreten. Nach einer Kundenzählung und -befragung frequentieren täglich ca bis Kunden und Besucher unser Center, die aus Saarlouis und der näheren Umgebung kommen. Ein einmaliges Flair, ein guter Branchenmix vom Modeshop über die Apotheke bis zum Friseur, sowie saisonale Dekorationen machen einen Einkaufsbummel zum angenehmen Erlebnis. Zu folgenden Öffnungszeiten haben die Läden in der Galerie Kleiner Markt geöffnet: Montag bis Freitag von 9 bis 19 Uhr, Samstag von 9 bis 18 Uhr Und immer für Sie da! Öffnungszeiten: Montag-Freitag Uhr Samstag Uhr w w w. g a l e r i e - k l e i n e r - m a r k t. d e OFFSET & l ENDLOS DRUCK Am verkaufsoffenen Sonntag, 29. November 2009, sind unsere Geschäfte von 13 bis 18 Uhr für Sie da. Außerdem wird es auch in diesem Jahr wieder eine lange Einkaufsnacht geben. Am 12. Dezember 2009 haben unsere Läden durchgehend von 9 bis 24 Uhr für Sie geöffnet. Wir laden Sie recht herzlich ein, die Galerie Kleiner Markt Saarlouis zu besuchen. Höchste Druckqualität mit modernster Technik l wirtschaftlich l schnell l termingenau rationell Digitale Druckvorstufe Computer to Plate Bogenoffsetdruck Endlosformulardruck Buchbinderei Druckveredelung Weiterverarbeitung Schießscheiben Marktstraße Dillingen/Saar Telefon 06831/975-0 Telefax 06831/ SCS-COC Galerie Kleiner Markt Seite 33 KDV_Anz_161x61.indd :54:11 Uhr

18 KüchenTrend PETER Am Kasemattenhof Saarlouis Telefon ( ) Info& Musterküchen unter: CASA-DECO Wohnstoffe in 280 cm Breite Floristmeisterin Projekt Floral Veranstaltungen und Kooperationen der Stadt Saarlouis, Änderungen vorbehalten. Seite 34 Dekostoffe Möbelstoffe Tischwäschestoffe Nähservice Polsterservice Wie man mehr von dem hat, was man hat. Stabilität, Unabhängigkeit, Nähe diese Werte machen uns zu Ihrem zuverlässigen Partner für alles, was mit Geld zu tun hat. Jeder Mensch hat etwas, was ihn antreibt. Telefon: / VoBa_SLS_AZ_106x61_4c_SZ_08_09.i1 1 Wir machen den Weg frei Wallstr. 2(Pieper-Parkhaus) Telefon: (068 31) Fax: (06831) Öffnungszeiten: Mo. Fr Uhr Sa Uhr Jetzt beraten lassen! :25:37 Uhr Mietservice Florale Objekte Großgefäße Innenraumbegrünung Schauraum durchgehend geöffnet Freitags von 9 bis 19 Uhr mit Beratung und Verkauf Metzer Str Überherrn Felsberg Fon/Fax Mobil Spaßfaktor = 100 % Barfusz-Pernat SLS-Roden, Zur Saarmühle 18 Tel /42333 Mobil 0163/ Neue Grundkurse 25. Okt., 10. Jan., 07. Mrz. Jeden 1. Samstag im Monat eintrittfreie Tanzabende Samstag, 19. Dezember 2009 Weihnachtsball Veranstaltungskalender November 2009 April 2010 Seite 35

19 November 09 Sonntag, Veranstaltungskalender Seite h, Innenstadt, Sporthalle Am Stadtgarten, St. Nazairer-Allee Mädchenbasketball Bundesliga: SG Saarlouis/BIT Trier vs Team Rheinland/Köln TV Saarlouis Royals, 06831/84995, h, Innenstadt, Sporthalle Am Stadtgarten, St. Nazairer-Allee Damenbasketball Bundesliga: TV Saarlouis Royals vs SG BBZ Opladen TV Saarlouis Royals, 06831/84995, h, Innenstadt, Atelier Mike Mathes, Pavillonstraße 45a Rote Schleife-Kettenreaktion: Vorbereitungen zum Welt-Aids-Tag Mike Mathes Akademie Regenbogen Plus, 06831/ , h, Innenstadt, Ev. Kirche, Kaiser-Wilhelm-Str. Johann Sigismund Neukomm: Requiem (1815), Georg Friedrich Händel: Dixit Dominus Ev. Kirchengemeinde Saarlouis, 06831/2470, h, Innenstadt, Sporthalle Am Stadtgarten, St. Nazairer-Allee 1. Herrenregionalliga SW: TV Saarlouis Royals vs TG 1837 Hanau TV Saarlouis Royals, 06831/84995, Dienstag, h, Innenstadt, Stadtbibliothek, Kaserne VI, Kaiser-Wilhelm-Straße Das schönste Martinslicht Bilderbuchkino für Kinder von 4 7 Jahren. Bitte anmelden. Stadtbibliothek Saarlouis, 06831/ und h, Innenstadt, Kasematte 33 Alternative Schmerztherapie Referentin: Petra Mai Club 66 Die aktiven Senioren Saarlouis, 06831/80441, h, Innenstadt, Synagogengedenkstätte, Postgässchen Soviel Aufbruch war noch nie Christl.- jüdischer Dialog Juden und Christen lesen gemeinsam die Bibel vhs Saarlouis, 06831/40220, h, Innenstadt, Kinder-, Jugend- und Familienhaus, Lisdorfer Straße Betrachtungsweisen eines besonderen Lebens Vortrag vhs Saarlouis, 06831/40220, Mittwoch, h, Fraulautern, Vereinshaus Fraulautern, Saarbrücker Str. 5 Gefährliche Herzrhythmusstörungen - Moderne Diagnostik- und Behandlungsmethoden - Vortrag vhs Saarlouis, 06831/40220, Samstag, h, Innenstadt, Theater am Ring, Die Schoenen & der Jazzchor 92 Hertz - Konzert Kulturamt Saarlouis, 06831/ /-262/ -394, h, Picard, Mehrzweckhalle Sessionseröffnung des Regionalverbandes Völklingen-Warndt KV De Picarda Fräsch, Sonntag, h, Innenstadt, Atelier Museum Haus Ludwig, Kaiser-Wilhelm-Str. 2 Jahresausstellung der Künstlergruppe Untere Saar Vernissage Künstlergruppe Untere Saar, 06831/ und , h, Innenstadt, Clubheim, St. Nazairer-Allee 8a Breitensportwettbewerb Jugend und Erwachsene TSC Rubin Saarlouis, 06831/46353, h, Innenstadt, Parkplatz Globus, Dieselstraße Flohmarkt Ingeborg Schulz, 0170/ Uhr, Innenstadt, Treffpunkt Rathaus, Großer Markt Historischer Spaziergang durch Saarlouis vhs Saarlouis, 06831/40220, h, Innenstadt, Theater am Ring, Die vier Jahreszeiten von Vivaldi und Piazzolla. TonArt-Konzert mit Wolfgang Mertes (Violine), Orchester, Ltg. Daniel Huppert Kulturamt Saarlouis, 06831/ /- 262/-394, Mittwoch, h, Innenstadt, Wohnprojekt 50+, Pavillonstr. 19 Vorsorge für Krisenzeiten Patiententestament, Verfügungen und Bestattungsvorsorgevertrag Vortrag vhs Saarlouis, 06831/40220, Donnerstag, h, Innenstadt, Theater am Ring, Berlin Alexanderplatz Schauspiel von Alfred Döblin Kulturamt Saarlouis, 06831/ /- 262/-394, Freitag, h, Picard, Mehrzweckhalle Familienabend und Ordensfest KV de Picarda Fräsch, h, Innenstadt, Irish Pub, Bierstr. 6 GeLoN Live Solo Akustik Rock aus Amerika, Rock Covers und eigene Lieder Irish Pub Saarlouis, 06831/2635, Samstag, h, Steinrausch, Sporthalle Steinrausch, Kurt-Schumacher-Allee Tischtennis 1. Bundesliga Damen TTSV SLS-Fraulautern vs BfV Hassia Bingen TTSV SLS-Fraulautern, 06831/84805, h, Neuforweiler, Mehrzweckhalle 100 Jahre SV 09 Saarlouis-Fraulautern: Internationales Pokal-Turnier (Boxen) Kampfgemeinschaft Boxen Saarlouis/ Fraulautern, 06831/61608, h, Innenstadt, Irish Pub, Bierstr. 6 GeLoN Live Solo Akustik Rock aus Amerika, Rock Covers und eigene Lieder Irish Pub Saarlouis, 06831/2635, Sonntag, Fraulautern, Ehrenmal, Puhlstraße Gedenkfeier zum Volkstrauertag h, Innenstadt, Museum Haus Ludwig, Kaiser-Wilhelm-Str. 2 Edvard Frank Führung durch die Ausstellung Museum Haus Ludwig, 06831/ und , h, Lisdorf, Kath. Pfarrkirche, Festkonzert zum 150-jähr. Bestehen der Chorgem. Lisdorf, Konzertpartner: Frauenchor Cantilena Überherrn Chorgem. Lisdorf, 06831/42271, saarland.de, und Förderverein Klingende Kirche, 06831/122220, h, Innenstadt, Sporthalle Am Stadtgarten, St. Nazairer-Allee 1. Herrenregionalliga SW: TV Saarlouis Royals vs TV 1919 Rastatt-Rheinau TV Saarlouis-Royals, 06831/84995, Mittwoch, h, Fraulautern, Vereinshaus Fraulautern, Saarbrücker Str. 5 Vorhofflimmern neue Behandlungsverfahren - Vortrag vhs Saarlouis, 06831/40220, h, Innenstadt, Sporthalle Am Stadtgarten, St. Nazairer-Allee Damenbasketball Eurocup: TV Saarlouis Royals vs Nyon Baskets Feminin TV Saarlouis Royals, 06831/84995, Freitag, h, Roden, Victor s Residenz Hotel, Bahnhofsallee 4 Le Beaujolais Nouveau est arrivé Soirée Chanson Française mit Paul Doubliez. Mit 4-Gang-Menü und Aperitif. Victor s Residenz Hotel, 06831/9800, info. Samstag, h, Lisdorf, Hans-Welsch-Halle Italienische Nacht LiGeKa, 06831/ Sonntag, h, Innenstadt, Städtisches Museum, Kaserne VI, Alte-Brauerei-Str. Führung im Städtischen Museum vhs Saarlouis, 06831/40220, h, Innenstadt, Theater am Ring, Ein Maskenball Oper in ital. Sprache mit dt. Untertiteln mit der Compagnia d Opera Italiana di Milano Kulturamt Saarlouis, 06831/ /- 262/-394, Montag, h, Innenstadt, vhs-gebäude, Lothringer Str. 13 Architektur an der Côte d Azur Vortrag Kunstgeschichte vhs Saarlouis, 06831/40220, saarlouis.de Dienstag, h, Innenstadt, Theater am Ring, Martin Turner s Wishbone Ash Konzert Kultopolis und Kulturamt SLS, 06831/ /-262/-394, Mittwoch, h und h, Innenstadt, Theater am Ring, Theatersaal, Lothringer Str. 2 Schneewittchen und die sieben Zwerge zauberhaftes Märchenerlebnis mit der Musikbühne Mannheim Kulturamt Saarlouis, 06831/ / -262/-394, h, Fraulautern, Vereinshaus Fraulautern, Saarbrücker Str. 5 Die Herbst-Zeitlosen eine Erfolgsgeschichte Revue vhs Saarlouis, 06831/40220, Donnerstag, h, Innenstadt, Theater am Ring, Studio, Lothringer Str. 2 Gender Medizin Neue Chancen für Ärzte/Ärztinnen und Patienten/ Patientinnen vhs Saarlouis, 06831/40220, saarlouis.de Freitag, h, Innenstadt, Theater am Ring, Mme Zsa Zsa Die magische Weihnachts- Gala Kulturamt Saarlouis, 06831/ / -262/-394, Samstag, h, Lisdorf, Blumenhaus Wein, Feldstr. 49 Adventgeflüster Einstimmung in die Adventszeit Blumenhaus Wein, 06831/49425, h, Innenstadt, Theater am Ring, Mme Zsa Zsa Die magische Weihnachts-Gala Kulturamt Saarlouis, 06831/ / -262/-394, Sonntag, h, Fraulautern, Vereinshaus Fraulautern Matinée mit Ehrungen und Verleihung Sportabzeichen Turnverein Fraulautern 1878, h, Innenstadt, Clubheim, St. Nazairer-Allee 8a Schwarz-Gold-Rubin-Pokalturnier Standard- und Lateintänze TSC Rubin Saarlouis, 06831/46353, h, Fraulautern, Parkplatz M-Center, Saarbrücker Straße Flohmarkt Ingeborg Schulz, 0170/ Veranstaltungen und Kooperationen der Stadt Saarlouis, Änderungen vorbehalten. November 2009 April 2010 Seite 37

20 Veranstaltungskalender Seite h Verkaufsoffener Sonntag h, Innenstadt, Kreissporthalle, Zeughausstraße 1. Herrenregionalliga SW: TV Saarlouis Royals vs KGJ Schwenningen TV Saarlouis Royals, 06831/84995, Mehrtägige Veranstaltungen bis Innenstadt, Kaserne VI, Alte-Brauerei-Str. Jubiläumsausstellung zum 80. Geburtstag von Cilli Willeke, Siegfried Pollack und Wolfgang Groß-Mario Künstlergruppe Untere Saar, 06831/ und bis Innenstadt, Atelier Museum Haus Ludwig, Kaiser-Wilhelm-Str. 2 Ausstellung Kalenderbilder Kunstforum Saarlouis, Ulrike Rupp- Altmeyer, 06834/ Sa ab h, So ab h Roden, Karl-Thiel-Haus Kleintierausstellung Kleintierzuchtverein SR 86 Roden, 06831/ Innenstadt, Atelier Museum Haus Ludwig, Kaiser-Wilhelm-Str. 2 Jahresausstellung der Künstlergruppe Untere Saar Künstlergruppe Untere Saar, 06831/ und , h Lisdorf, Blumenhaus Wein, Feldstr. 49 Adventausstellung Engelsschwingen Blumenhaus Wein, 06831/49425, jeweils ab h Roden, Kulturhalle, Hochstraße SPD-Hobbyausstellung SPD Steinrausch/Roden, 06831/82148, So Do h Fr + Sa h Innenstadt, Kleiner Markt Weihnachtsmarkt Spangenberger GdbR, 0163/ Atelier Mike Mathes, Innenstadt, Pavillonstr. 45 a Dauerausstellung: Kunstaktion Tausend Augen - für Menschlichkeit und Lebensmut. Besuch jederzeit nach Absprache möglich. Mike Mathes, 06831/ , mikemathes.de Le Louis XIV, Innenstadt, Alte-Brauerei-Str. 18 Dauerausstellung: Die Wiedergeburt der Saarlouiser Altstadt Le Louis XIV, 06831/ Dezember 09 Dienstag, h, Innenstadt, Stadtbibliothek, Kaserne VI, Kaiser-Wilhelm-Straße Es klopft bei Wanja in der Nacht Bilderbuchkino für Kinder von 4 7 Jahren. Bitte anmelden. Stadtbibliothek Saarlouis, 06831/ und h, Innenstadt, Kasematte 33 Märchen für Erwachsene Referentin: Rita Lillig Club 66 Die aktiven Senioren Saarlouis, 06831/80441, h, Innenstadt, Synagogengedenkstätte, Postgässchen Die Kabbala (hebräische Überlieferung) christlich-jüdischer Dialog vhs Saarlouis, 06831/40220, h, Innenstadt, Theater am Ring, The Magic of Ireland Irische Stepptanz-Show Kultopolis und Kulturamt Saarlouis, 06831/ /-262/-394, Mittwoch, h, Innenstadt, Sporthalle Am Stadtgarten, St. Nazairer-Allee Damenbasketball Eurocup: TV Saarlouis Royals vs CB Puig den Valls Ibiza TV Saarlouis Royals, 06831/84995, Freitag, h, Fraulautern, Schützenhaus Nikolausschießen, anschl. gemütliches Beisammensein Kyffhäuserbund e.v. Kameradschaft Untere Saar, ab h, Fraulautern, Vereinshaus Fraulautern Barbarafeier Berg- und Hüttenarbeiterverein St. Barbara SLS-Fraulautern 1864, 06831/82748, h, Innenstadt, Theater am Ring, Bühnenhaus, Lothringer Str. 2 Tanzwerkstatt Tanzperformance der Extraklasse, u.a. mit Dominique Gerdum und Francisco Moreira TanzS.A.L und Kulturamt Saarlouis, 06831/ /-262/-394, h, Innenstadt, Irish Pub, Bierstr. 6 GeLoN live Solo Akustik Rock aus Amerika, Rock Covers und eigene Lieder Irish Pub Saarlouis, 06831/2635, Samstag, h, Lisdorf, Blumenhaus Wein, Feldstr. 49 Warten auf den Nikolaus Geschichten rund um St. Nikolaus Blumenhaus Wein, 06831/49425, h, Picard, Bouleanlage, Dorfplatz Nikolaus-Turnier B.C. Picard, 0033/ h, Roden, Victor s Residenz Hotel, Bahnhofsallee 4 Nikolaus Goes Jazz Konzert mit Achim Rupp. Cocktails, erlesene Weine, frisch gezapftes Bier, Jazz-Menü. Victor s Residenz Hotel Saarlouis, 06831/9800, h, Innenstadt, Theater am Ring, Bühnenhaus, Lothringer Str. 2 Tanzwerkstatt Tanzperformance der Extraklasse, u.a. mit Dominique Gerdum und Francisco Moreira TanzS.A.L und Kulturamt Saarlouis, 06831/ /-262/-394, h, Innenstadt, Irish Pub, Bierstr. 6 GeLoN live Solo Akustik Rock aus Amerika, Rock Covers und eigene Lieder Irish Pub Saarlouis, 06831/2635, Sonntag, h, Innenstadt, Atelier Museum Haus Ludwig, Kaiser-Wilhelm-Str. 2 Rüdiger Kündgen Malerei, Zeichnung, Druckgrafik Vernissage Rüdiger Kündgen, 06831/ und , h, Roden, Parkplatz Hela Baupark, Carl-Zeiss-Straße Flohmarkt Fa. Marktveranstaltungen Schreier, 06806/ h, Picard, Mehrzweckhalle Weihnachtsfeier KV de Picarda Fräsch, h, Innenstadt, Sporthalle Am Stadtgarten, St. Nazairer-Allee Damenbasketball Bundesliga: TV Saarlouis Royals vs SV Halle Lions TV Saarlouis Royals, 06831/84995, h, Innenstadt, Atelier Mike Mathes, Pavillonstraße 45a Gott verbirgt sein Gesicht welches Gewicht hat ein Wort? Mike Mathes Akademie RegenbogenPlus, 06831/ , h, Fraulautern, Vereinshaus Fraulautern, Saarbrücker Str. 5 Jubiläumskonzert MGV Harmonie 1909 Fraulautern, 06831/ h, Innenstadt, Theater am Ring, Der Nussknacker mit dem Ballett Kiew Kulturamt Saarlouis, 06831/ / -262/-394, Freitag, und h, Innenstadt, Theater am Ring, A Christmas Carol Erzählung von Charles Dickens in englischer Sprache Kulturamt Saarlouis, 06831/ / -262/-394, Samstag, Late-Night-Shopping bis Uhr h h, Lisdorf, Blumenhaus Wein, Feldstr. 49 Wintermärchen gemütliches Beisammensein mit Punsch und Plätzchen Blumenhaus Wein, 06831/49425, h, Innenstadt, Treffpunkt: Rathaus, Großer Markt Historischer Spaziergang durch Saarlouis vhs Saarlouis, 06831/40220, h, Fraulautern, Pfarrkirche Hl. Dreifaltigkeit, Puhlstr. 4 Konzert: KreisSymphonieOrchester SLS, Kammerchor und Großer Chor des Robert- Schuman-Gymnasiums, Instrumental- und Vokalsolisten. Ltg: Günter Donie Orgelbauförderverein Fraulautern, Sonntag, h, Innenstadt, Parkplatz Globus, Dieselstraße: Flohmarkt Fa. Großöhmig, 06894/ h, Innenstadt, Museum Haus Ludwig, Kaiser-Wilhelm-Str. 2 Edvard Frank Führung durch die Ausstellung Museum Haus Ludwig, 06831/ und , h, Lisdorf, Hans-Welsch-Halle Adventsfeier der Chorgemeinschaft Lisdorf Chorgemeinschaft Lisdorf, 06831/42271, und h, Innenstadt, Evangelische Kirche, Kaiser-Wilhelm-Straße Markus Waldura liest aus seinem neuen Gedichtband Landschaft, offene Hand Ev. Kirchengemeinde Saarlouis, 06831/2470, h, Fraulautern, Schützenhaus Weihnachtsfeier mit Tombola Kyffhäuserbund Kameradschaft Untere Saar, h, Innenstadt, Kreissporthalle, Zeughausstraße 1. Herrenregionalliga SW: TV Saarlouis Royals vs MTV Kronberg TV Saarlouis Royals, 06831/84995, h, Innenstadt, Theater am Ring, Der Herr der Ringe TonArt-Konzert mit der Musik zu dem Literatur- und Kino-Welterfolg und virtuoses Musik für Soloposaune und Orch. mit dem Bundespolizeiorchester München und Andreas Kraft (Posaune) Kulturamt Saarlouis, 06831/ / -262/-394, Mittwoch, h, Innenstadt, Sporthalle Am Stadtgarten, St. Nazairer-Allee Damenbasketball Eurocup: TV Saarlouis Royals vs CCC Polkowice TV Saarlouis Royals, 06831/84995, Samstag, h, Lisdorf, Blumenhaus Wein, Feldstr. 49 Warten auf s Christkind Besinnliches zur Weihnachtszeit Blumenhaus Wein, 06831/49425, h, Fraulautern, Vereinshaus Fraulautern, Saarbrücker Str. 5 Winter Wonderland Konzert OMB Orchester Murphy Barnes, 0160/ , Sonntag, h, Innenstadt, Fußgängerzonen um den Großen Markt Flohmarkt Raoul Mailänder, 06831/ , h, Innenstadt, Sporthalle am Stadtgarten, St. Nazairer-Allee Mädchenbasketball Bundesliga: SG Saarlouis/BIT Trier vs TV Bensberg 01 TV Saarlouis Royals, 06831/84995, h, Innenstadt, Sporthalle am Stadtgarten, St. Nazairer-Allee Damenbasketball Bundesliga: TV Saarlouis Royals vs Rhein-Main Baskets TV Saarlouis Royals, 06831/84995, h, Fraulautern, Vereinshaus Fraulautern, Saarbrücker Str. 5 Winter Wonderland Konzert OMB Orchester Murphy Barnes, 0160/ , h, Lisdorf, Kath. Pfarrkirche, Kleinstraße Weihnachtsoratorium von J.S. Bach Förderverein Klingende Kirche, Chorgemeinschaft Lisdorf, , Sonntag, h, Fraulautern, Parkplatz M-Center, Saarbrücker Straße Flohmarkt, Ingeborg Schulz, 0170/ Donnerstag, h, Roden, Victor s Residenz Hotel, Bahnhofsallee 4 Silvester-Dinner bei Victor s Live Band, 5-Gang-Gourmet-Menü, Aperitif Victor s Residenz Hotel Saarlouis, 06831/9800, h, Innenstadt, Ev. Kirche, Kaiser-Wilhelm-Straße Organ Fireworks mit Donald MacKenzie (London), Hausorganist am Odeon Palace Theatre, Leicestersquare Ev. Kirchengemeinde Saarlouis, 06831/2470, Veranstaltungen und Kooperationen der Stadt Saarlouis, Änderungen vorbehalten. November 2009 April 2010 Seite 39

der die und in den von zu das mit sich des auf für ist im dem nicht ein eine als auch es an werden aus er hat daß sie nach wird bei

der die und in den von zu das mit sich des auf für ist im dem nicht ein eine als auch es an werden aus er hat daß sie nach wird bei der die und in den von zu das mit sich des auf für ist im dem nicht ein eine als auch es an werden aus er hat daß sie nach wird bei einer um am sind noch wie einem über einen so zum war haben nur oder

Mehr

ROEMER- UND PELIZAEUS-MUSEUM HILDESHEIM (RPM)

ROEMER- UND PELIZAEUS-MUSEUM HILDESHEIM (RPM) NEWSLETTER MAI 2015 Roemer- und Pelizaeus-Museum Hildesheim Stadtmuseum im Knochenhauer-Amtshaus (Stand: 7. April 2015, Änderungen vorbehalten) ROEMER- UND PELIZAEUS-MUSEUM HILDESHEIM (RPM) EINTRITTSPREISE

Mehr

Das Thema des Berliner Hoffestes 2014 lautet Berlin wachsende Stadt.

Das Thema des Berliner Hoffestes 2014 lautet Berlin wachsende Stadt. Kooperationskonzept Sachleistungen Berliner Hoffest 2014 Zum 14. Berliner Hoffest am 4. Juni 2014 laden der Regierende Bürgermeister von Berlin und Partner für Berlin rund 3.500 Vertreter aus Politik,

Mehr

Das Mercedes-Benz Museum im Frühjahr

Das Mercedes-Benz Museum im Frühjahr Programm Januar Mai 2011 Das Mercedes-Benz Museum im Frühjahr Vor 125 Jahren hat Carl Benz das erste Automobil der Welt erfunden. Ungebrochen ist seitdem die Faszination, die das Auto in immer neuen innovativen

Mehr

Gott wohnt, wo man ihn einlässt. (Martin Buber) Krippe in der Kirche Hl. Katharina, Köln-Godorf. Entwurf und Gestaltung: Firmlinge der Pfarrei Hl.

Gott wohnt, wo man ihn einlässt. (Martin Buber) Krippe in der Kirche Hl. Katharina, Köln-Godorf. Entwurf und Gestaltung: Firmlinge der Pfarrei Hl. Gott wohnt, wo man ihn einlässt. (Martin Buber) Krippe in der Kirche Hl. Katharina, Köln-Godorf. Entwurf und Gestaltung: Firmlinge der Pfarrei Hl. Drei Könige Köln-Rondorf Gott wohnt, wo man ihn einlässt.

Mehr

Wise Guys Radio. Niveau: Untere Mittelstufe (B1) www.wiseguys.de. wiseguys.de

Wise Guys Radio. Niveau: Untere Mittelstufe (B1) www.wiseguys.de. wiseguys.de Wise Guys Radio Niveau: Untere Mittelstufe (B1) Copyright Goethe-Institut San Francisco Alle Rechte vorbehalten www.goethe.de/stepintogerman www.wiseguys.de Wise Guys Radio Die Nachbarn werden sagen Es

Mehr

Ein guter Tag, für ein Treffen.

Ein guter Tag, für ein Treffen. Ein guter Tag, für ein Treffen. Ideen für den 5. Mai In diesem Heft finden Sie Ideen für den 5. Mai. Sie erfahren, warum das ein besonderer Tag ist. Sie bekommen Tipps für einen spannenden Stadt-Rundgang.

Mehr

Patenschaft mit dem Minensuchboot "Gefion"

Patenschaft mit dem Minensuchboot Gefion Patenschaft mit dem Minensuchboot "Gefion" Als wir uns im Jahre 1969 mit dem Gedanken getragen haben mit einer Einheit der Bundesmarine Patenschaft anzustreben, haben wir nicht im Geringsten erwartet,

Mehr

Danksagung zur Verleihung der Ehrenmedaille des Rates der Stadt Winterberg Donnerstag, 30.10.2014

Danksagung zur Verleihung der Ehrenmedaille des Rates der Stadt Winterberg Donnerstag, 30.10.2014 Sehr geehrter Herr Bürgermeister, sehr verehrte Damen und Herren, die heute hier diesen Ehrungen und der Achtung des Ehrenamtes insgesamt einen würdigen Rahmen geben. Schon Heinz Erhard drückte mit seinem

Mehr

Programm der Apostolischen Reise von Papst Benedikt XVI. nach Deutschland 22. - 25. September 2011

Programm der Apostolischen Reise von Papst Benedikt XVI. nach Deutschland 22. - 25. September 2011 PAPSTBESUCH 2011 Programm der Apostolischen Reise von Papst Benedikt XVI. nach Deutschland 22. - 25. September 2011 Die 21. Auslandsreise führt Papst Benedikt XVI. in das Erzbistum Berlin, in das Bistum

Mehr

Ich. weiß Bescheid! Angebote in Leichter Sprache

Ich. weiß Bescheid! Angebote in Leichter Sprache Ich weiß Bescheid! Angebote in Leichter Sprache Für die freundliche Unterstützung danken wir der Aktion Mensch und dem Bundesministerium für Gesundheit IMPRESSUM Bundesvereinigung Lebenshilfe für Menschen

Mehr

Marketing ist tot, es lebe das Marketing

Marketing ist tot, es lebe das Marketing Einleitung: Marketing ist tot, es lebe das Marketing Seit jeher verbarrikadieren sich Menschen in sicheren Winkeln, um sich dem Wandel der Zeit zu entziehen. Es gibt Zeiten, wo das durchaus funktioniert.

Mehr

Kulturnachmittag in Namslau, 12. Juni 2013, 14.00 Uhr im Kulturhaus Namyslow

Kulturnachmittag in Namslau, 12. Juni 2013, 14.00 Uhr im Kulturhaus Namyslow Kulturnachmittag in Namslau, 12. Juni 2013, 14.00 Uhr im Kulturhaus Namyslow Sehr geehrter Herr Landrat Kruszynski, sehr geehrter Herr Bürgermeister Kuchczynski, liebe Lehrerinnen und Lehrer, liebe Schülerinnen

Mehr

Offene Kinder- und Jugendarbeit

Offene Kinder- und Jugendarbeit Offene Kinder- und Jugendarbeit März - Mai 2013 Personelles Und tschüss! Uf Wiederluägä! Au revoir! Arrivederci! Sin seveser! Nun ist es soweit, langsam naht der letzte Arbeitstag und die Türen des z4

Mehr

Wolfgang Desel. Frischer Wind

Wolfgang Desel. Frischer Wind Wolfgang Desel Frischer Wind Ausgabe Dezember 2013 Wer sorgt für frischen Wind? Wolfgang Desel sorgt für frischen Wind Professionelles und gemeinschaftliches Engagement Seite 3-4 Wo gab es bereits frischen

Mehr

Der Aufenthalt der europäischen Klasse in Berlin

Der Aufenthalt der europäischen Klasse in Berlin Viviane Der Aufenthalt der europäischen Klasse in Berlin Vom 14. bis zum 17. Oktober haben meine Kommilitonen und ich die schöne Hauptstadt Deutschlands besichtigt, wo es viel zu sehen gab! Wir wurden

Mehr

HIGHLIGHTS LANDKREIS MILTENBERG NECKAR- ODENWALD-KREIS ODENWALDKREIS

HIGHLIGHTS LANDKREIS MILTENBERG NECKAR- ODENWALD-KREIS ODENWALDKREIS HIGHLIGHTS LANDKREIS MILTENBERG NECKAR- ODENWALD-KREIS ODENWALDKREIS Fachbereich 1/Kultur u. Kreisarchiv Renzstraße 12 74821 Mosbach Tel.: 06261 84-1102 Fax: 84-4710 E-Mail: kreisarchiv@neckar-odenwald-kreis.de

Mehr

BILDUNGSURLAUB IN POTSDAM

BILDUNGSURLAUB IN POTSDAM BILDUNGSURLAUB IN POTSDAM Das DGB-Bildungswerk Nordrhein-Westfahlen bietet alljährlich interessante Studienreisen mit politischem und geschichtlichem Hintergrund an. Für diese Reisen kann Bildungsurlaub

Mehr

Mitten in Istha. 888 Jahre Istha. Jahreschronik zum 888-jährigen Bestehen des Dorfes Istha 1123-2011. - Beiträge zur Dorfgeschichte -

Mitten in Istha. 888 Jahre Istha. Jahreschronik zum 888-jährigen Bestehen des Dorfes Istha 1123-2011. - Beiträge zur Dorfgeschichte - Mitten in Istha - Beiträge zur Dorfgeschichte - 888 Jahre Istha Jahreschronik zum 888-jährigen Bestehen des Dorfes Istha 1123-2011 Istha, im Juni 2012 1 888 Jahre Istha Erinnern und sich auf den Weg machen!

Mehr

Mandanteninformation

Mandanteninformation Schobinger Rechtsanwälte & Partner Fachanwälte Mandanteninformation Keine Lust auf A81-im-Stau-stehen? Ab Januar 2014 gibt es bei uns auch die Herrenberger Sprechtage! das Anwaltshaus Böblingen informiert!

Mehr

Mein perfekter Platz im Leben

Mein perfekter Platz im Leben Mein perfekter Platz im Leben Abschlussgottesdienstes am Ende des 10. Schuljahres in der Realschule 1 zum Beitrag im Pelikan 4/2012 Von Marlies Behnke Textkarte Der perfekte Platz dass du ein unverwechselbarer

Mehr

Hört ihr alle Glocken läuten?

Hört ihr alle Glocken läuten? Hört ihr alle Glocken läuten Hört ihr alle Glocken läuten? Sagt was soll das nur bedeuten? In dem Stahl in dunkler Nacht, wart ein Kind zur Welt gebracht. In dem Stahl in dunkler Nacht. Ding, dong, ding!

Mehr

Liebe Mitglieder, liebe Freunde, JugendNotmail in Zahlen. Herzlich Willkommen

Liebe Mitglieder, liebe Freunde, JugendNotmail in Zahlen. Herzlich Willkommen Liebe Mitglieder, liebe Freunde, wir freuen uns, euch mit unserem letzten Newsletter für das Jahr 2015 über alle wichtigen Ereignisse der letzten Monate zu informieren. Wir nutzen dies auch, um uns auf

Mehr

Lernen Tannenzweig und Kerzenlicht

Lernen Tannenzweig und Kerzenlicht Lernen Tannenzweig und Kerzenlicht Der Adventskranz ist mit Tannengrün und Kerzen geschmückt, manchmal auch mit Silber und Gold. Schon bevor die Menschen in Deutschland an Jesus glaubten, holten sie sich

Mehr

Haushaltsrede OB Wolff 2015

Haushaltsrede OB Wolff 2015 Haushaltsrede OB Wolff 2015 Der städtische Haushalt ist ein Balanceakt zwischen Soll und Haben: Wir sollen fordern die Bürger aber wir haben nicht für alles Geld sagt uns der Blick auf das Konto... Ich

Mehr

PRESSEDOSSIER 2013. 5. PhotoMarathon Saarbrücken-Nantes-Tbilissi. Seht eure Stadt mit anderen Augen! Sonderedition zum Deutsch-Französischen Jahr

PRESSEDOSSIER 2013. 5. PhotoMarathon Saarbrücken-Nantes-Tbilissi. Seht eure Stadt mit anderen Augen! Sonderedition zum Deutsch-Französischen Jahr PRESSEDOSSIER 2013 5. PhotoMarathon Saarbrücken-Nantes-Tbilissi Seht eure Stadt mit anderen Augen! Sonderedition zum Deutsch-Französischen Jahr präsentiert von Augenblick Verein für visuelle Bildung e.v.,

Mehr

Laternenumzüge. Martinigänse

Laternenumzüge. Martinigänse Laternenumzüge Am Martinstag feiert man den Abschluss des Erntejahres. Für die Armen war das eine Chance, einige Krümel vom reichgedeckten Tisch zu erbetteln. Aus diesem Umstand entwickelten sich vermutlich

Mehr

Blaue Seiten. Das war für uns an den Neuen Lernorten auch noch interessant: Ein paar Einblicke

Blaue Seiten. Das war für uns an den Neuen Lernorten auch noch interessant: Ein paar Einblicke Blaue Seiten Das war für uns an den Neuen Lernorten auch noch interessant: Ein paar Einblicke Das Belvedere Ich war schon in Tunesien. Im Belvedere war ich noch nie., erzählt Gernot. Also fahren wir hin!

Mehr

Schwimmbadverein LatschigBadWeisenbach e.v. Ihre attraktive Werbung im Latschigbad

Schwimmbadverein LatschigBadWeisenbach e.v. Ihre attraktive Werbung im Latschigbad Ihre attraktive Werbung im Latschigbad Sehr geehrtes Fördermitglied, unser Latschigbad wird auch in Zukunft eine Perspektive haben. Dies haben wir dem Idealismus vieler Bürgerinnen, Bürger zu verdanken,

Mehr

stuzubi - bald student oder azubi Essen 2015

stuzubi - bald student oder azubi Essen 2015 stuzubi - bald student oder azubi Essen 2015 Rückblick Stuzubi Essen am 21. Februar 2015 Die Karrieremesse Stuzubi bald Student oder Azubi hat in Essen am 21. Februar 2015 ein starkes Ergebnis erzielt.

Mehr

50-jähriges Bestehen der Städtepartnerschaft zwischen Hamburg und Marseille Rede des Französischen Botschafters Bernard de Montferrand

50-jähriges Bestehen der Städtepartnerschaft zwischen Hamburg und Marseille Rede des Französischen Botschafters Bernard de Montferrand 50-jähriges Bestehen der Städtepartnerschaft zwischen Hamburg und Marseille Rede des Französischen Botschafters Bernard de Montferrand Hamburg, 10. Juli 2008 Sehr geehrter Herr Bürgermeister, Monsieur

Mehr

Vergangenheit erinnern - Zukunft gestalten: Museen machen mit! Internationaler Museumstag. in den Museen und Sammlungen im Landkreis Unterallgäu und

Vergangenheit erinnern - Zukunft gestalten: Museen machen mit! Internationaler Museumstag. in den Museen und Sammlungen im Landkreis Unterallgäu und Vergangenheit erinnern - Zukunft gestalten: Museen machen mit! Internationaler Museumstag in den Museen und Sammlungen im Landkreis Unterallgäu und in der Stadt Memmingen Internationaler Museumstag in

Mehr

der Katholischen Kindertagesstätten St. Peter, Grünstadt und St. Nikolaus, Neuleiningen

der Katholischen Kindertagesstätten St. Peter, Grünstadt und St. Nikolaus, Neuleiningen der Katholischen Kindertagesstätten St. Peter, Grünstadt und St. Nikolaus, Neuleiningen Christliches Menschenbild Jedes einzelne Kind ist, so wie es ist, unendlich wertvoll! 2 Wir sehen in jedem Kind ein

Mehr

VERANSTALTUNGEN STAMMHAUS

VERANSTALTUNGEN STAMMHAUS VERANSTALTUNGEN STAMMHAUS MAI NOVEMBER 2014 STAMMHAUS WEINSTUBE Wir bieten Ihnen...... eine reichhaltige Tageskarte regionaler Spezialitäten und nationaler Küche, abgerundet mit einem schmackhaften Salatbuffet.

Mehr

Brahmfeld & Gutruf und die Familie Freisfeld. Eine Information für die Freunde unseres Hauses im September 2013

Brahmfeld & Gutruf und die Familie Freisfeld. Eine Information für die Freunde unseres Hauses im September 2013 Brahmfeld & Gutruf und die Familie Freisfeld. Eine Information für die Freunde unseres Hauses im September 2013 Deutschlands ältestes Juwelierhaus Brahmfeld & Gutruf ist unter den Juwelieren im deutschen

Mehr

Kinderrecht. Eine Broschüre der Stadtjugendpflege Trier in Zusammenarbeit mit dem triki-büro. auf Information

Kinderrecht. Eine Broschüre der Stadtjugendpflege Trier in Zusammenarbeit mit dem triki-büro. auf Information Kinderrecht Eine Broschüre der Stadtjugendpflege Trier in Zusammenarbeit mit dem triki-büro auf Information Zweite rheinland-pfälzische Woche der Kinderrechte vom 20.09. 27.09.2008 In Anlehnung an Artikel

Mehr

file:///c /Users/hoff/AppData/Local/Temp/Newsletter%20Kindermuseum%20Zinnober.html (1 von 6) [29.10.2014 16:50:31]

file:///c /Users/hoff/AppData/Local/Temp/Newsletter%20Kindermuseum%20Zinnober.html (1 von 6) [29.10.2014 16:50:31] * MC:SUBJECT * file:///c /Users/hoff/AppData/Local/Temp/Newsletter%20Kindermuseum%20Zinnober.html (1 von 6) [29.10.2014 16:50:31] Kicker bauen eigenes Stadion Die Fußballschule von Hannover 96 war gleich

Mehr

65 Jahre Mainfranken-Messe: Zwischen Tradition und Moderne

65 Jahre Mainfranken-Messe: Zwischen Tradition und Moderne 21. September 2015 Presse-Information 65 Jahre Mainfranken-Messe: Zwischen Tradition und Moderne Am 7. Juli 1950 öffnete die erste Mainfranken-Messe ihre Tore. Seither entwickelte sie sich zur größten

Mehr

Diese Gegend hier ist die schönste,...

Diese Gegend hier ist die schönste,... HERZLICH WILLKOMMEN IN DER STADT DER ROMANTIK Diese Gegend hier ist die schönste,...... die ich auf der ganzen Reise gefunden habe, urteilte der 20-jährige Dichter Ludwig Tieck 1793. Gemeinsam mit seinem

Mehr

12. September 2015. ab 13 Uhr, Mainlände Lohr

12. September 2015. ab 13 Uhr, Mainlände Lohr 12. September 2015 ab 13 Uhr, Mainlände Lohr Spektakuläres Musikfeuerwerk Live-Stunt-Vorführungen Wakeboard-Show Barfußfahrer Moderationsbühne Radio Charivari live on stage Vorführungen und Aktionen des

Mehr

Presseinformation. Große Ausstellung mit klassischen Computern und Spielkonsolen der 1960er, 1970er und 1980er Jahre

Presseinformation. Große Ausstellung mit klassischen Computern und Spielkonsolen der 1960er, 1970er und 1980er Jahre Presseinformation Große Ausstellung mit klassischen Computern und Spielkonsolen der 1960er, 1970er und 1980er Jahre Classic Computing bietet Retro-Klassiker zum Anfassen und Mitmachen Berlin, 21.08.2013

Mehr

Pt 950 Für Einen Moment. Für Einen Tag. Für Ein Leben lang. Platin.

Pt 950 Für Einen Moment. Für Einen Tag. Für Ein Leben lang. Platin. Pt 950 Für Einen Moment. Für Einen Tag. Für Ein Leben lang. Platin. RINGE AUS PLATIN ERZÄHLEN AUF EWIG VON IHRER LIEBE. Liebe will nicht im Herzen schlummern. Liebe will sich zeigen. Sie will in die Welt

Mehr

Der Arbeitgebertag zieht um. Ziehen Sie mit! Ullstein-Halle & Axel-Springer-Passage, Berlin

Der Arbeitgebertag zieht um. Ziehen Sie mit! Ullstein-Halle & Axel-Springer-Passage, Berlin Der Arbeitgebertag zieht um. Ziehen Sie mit! Ullstein-Halle & Axel-Springer-Passage, Berlin Sehr geehrte Damen und Herren, am 19. November 2013 findet der nächste Deutsche Arbeitgebertag in Berlin statt.

Mehr

50 Jahre GV. "Ein Blick zurück und in die Zukunft" Ausstellung im Foyer des Rathauses von Oberursel vom 1.10. bis 3.11.2012

50 Jahre GV. Ein Blick zurück und in die Zukunft Ausstellung im Foyer des Rathauses von Oberursel vom 1.10. bis 3.11.2012 "Ein Blick zurück und in die Zukunft" Ausstellung im Foyer des Rathauses von Oberursel vom 1.10. bis 3.11.2012 Liebe Besucherinnen und Besucher! 50 Jahre Verein für Geschichte und Heimatkunde Oberursel

Mehr

30 jähriges Jubiläum. Eine Zeitreise

30 jähriges Jubiläum. Eine Zeitreise 30 jähriges Jubiläum Eine Zeitreise 111 Vom Werber zum Messebauer die Expo Norm AG wird 30! Expo Norm blickt auf eine lange Geschichte zurück. Begonnen hat alles im Jahr 1976 mit der Gründung einer allerersten

Mehr

Familiengottesdienst am Thema: Heilige seid wachsam

Familiengottesdienst am Thema: Heilige seid wachsam Familiengottesdienst am 08.11.2008 Thema: Heilige seid wachsam Einzug: Orgel Lied Nr. 37 Erde singe, dass es klinge Str. 1-2 Begrüßung: Pfr. König Kyrie: Gott ist immer bei uns. Doch manchmal brauchen

Mehr

Himmlischer Glanz Raffael, Dürer und Grünewald malen die Madonna

Himmlischer Glanz Raffael, Dürer und Grünewald malen die Madonna Pressemitteilung 2011 Rom, 14. Juni Himmlischer Glanz Raffael, Dürer und Grünewald malen die Madonna Eine Ausstellung der Vatikanischen Museen und der Staatlichen Kunstsammlungen Dresden 06. September

Mehr

1. Woran hat die Beauftragte für Menschen mit Behinderungen in den letzten 3 Jahren gearbeitet? 2. Was steht im Aktions-Plan für Dresden?

1. Woran hat die Beauftragte für Menschen mit Behinderungen in den letzten 3 Jahren gearbeitet? 2. Was steht im Aktions-Plan für Dresden? Tätigkeitsbericht der Beauftragten für Menschen mit Behinderungen 2012 / 2013 / 2014 Inhalt 1. Woran hat die Beauftragte für Menschen mit Behinderungen in den letzten 3 Jahren gearbeitet? Seite 2 2. Was

Mehr

------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

------------------------------------------------------------------------------------------------------------------ PRO MUSICA-Plakette Informationen ------------------------------------------------------------------------------------------------------------------ STIFTUNG Die PRO MUSICA-Plakette hat Bundespräsident

Mehr

Wo blüht durch mein Zu-Tun Leben auf? www.coaching-training-schaefer.de. Was drängt in mir zum Leben... oder durch mich?

Wo blüht durch mein Zu-Tun Leben auf? www.coaching-training-schaefer.de. Was drängt in mir zum Leben... oder durch mich? Welche Werte leiten mich hauptsächlich? Wo blüht durch mein Zu-Tun Leben auf? Worin gehe ich auf? Für welche Überraschungen bin ich immer zu haben? Was drängt in mir zum Leben... oder durch mich? Was fällt

Mehr

Hotel. Superior. Übernachtung 1 Nacht pro Doppelzimmer Standard inkl. Frühstück ab EUR 99,00 * Kontakt und Reservierung. BMW Welt Special inklusive

Hotel. Superior. Übernachtung 1 Nacht pro Doppelzimmer Standard inkl. Frühstück ab EUR 99,00 * Kontakt und Reservierung. BMW Welt Special inklusive Superior Leonardo Royal Hotel Munich Hier erwarten Sie moderne Architektur, eine elegante Ausstattung und ein gelungenes Farbkonzept. Das 4 Sterne Superior Hotel verfügt über ein großzügiges Restaurant,

Mehr

Blickpunkt Berlin: Jahr besuchte ich sie mehrfach, zur Eröffnung, zu Gesprächen mit Ausstellern aus

Blickpunkt Berlin: Jahr besuchte ich sie mehrfach, zur Eröffnung, zu Gesprächen mit Ausstellern aus Blickpunkt Berlin: Grüne Woche 2014 Liebe Leserinnen und Leser, die Internationale Grüne Woche in Berlin ist eine meine liebsten Verpflichtungen in meiner Eigenschaft als Landwirtschaftspolitikerin. Auch

Mehr

Pressemitteilung Nr.:

Pressemitteilung Nr.: DER MAGISTRAT Pressemitteilung Nr.: Datum: 16. Dezember 2013 Jubiläumsjahr Städtepartnerschaften: 50 Jahre Epinay 25 Jahre Rushmoor 10 Jahre Lomonossow Gleich drei große Jubiläen stehen im kommenden Jahr

Mehr

Erfahrungsbericht über die Summerstudy- Tour an der Zhejang Universität Hangzhou 2011/12

Erfahrungsbericht über die Summerstudy- Tour an der Zhejang Universität Hangzhou 2011/12 Erfahrungsbericht über die Summerstudy- Tour an der Zhejang Universität Hangzhou 2011/12 Ledermüller, Peter Jade Hochschule Oldenburg Wirtschaftsingenieurwesen - Bauwirtschaft Study-Tour 2011/12 2 Dieser

Mehr

Gut für den Landkreis.

Gut für den Landkreis. Kreissparkasse Esslingen-Nürtingen Bahnhofstraße 8 73728 Esslingen KundenService: Telefon 0711 398-5000 Telefax 0711 398-5100 kundenservice@ksk-es.de www.ksk-es.de Haben Sie Fragen zu unserem gesellschaftlichen

Mehr

Mandanteninformation. - Mediation - das Anwaltshaus Böblingen informiert!

Mandanteninformation. - Mediation - das Anwaltshaus Böblingen informiert! Schobinger Rechtsanwälte & Partner Fachanwälte Mandanteninformation - Mediation - das Anwaltshaus Böblingen informiert! Was ist eigentlich Mediation? An dieser Stelle möchte ich Sie nicht mit einer der

Mehr

Protokoll Duingen, 26.10.2012

Protokoll Duingen, 26.10.2012 Protokoll Duingen, 26.10.2012 Jahreshauptversammlung des DSJ-Fanfarenzuges von 1958 Tagesordnung: 1. Begrüßung 2. Ehrung verstorbener Mitglieder 3. Verlesung der Tagesordnung und Genehmigung 4. Verlesung

Mehr

FAMILIEN UNTERSTÜTZENDER DIENST

FAMILIEN UNTERSTÜTZENDER DIENST FAMILIEN UNTERSTÜTZENDER DIENST REISEN UND KURSANGEBOTE 2015 3 MACHEN SIE MAL PAUSE Mit unserem Familien unterstützenden Dienst bieten wir Ihrer Familie mit Angehörigen mit Behinderungen, die sich den

Mehr

Heilbronner Bürgerpreis 2015 Jetzt bewerben: Preisgeld 10.000 Euro

Heilbronner Bürgerpreis 2015 Jetzt bewerben: Preisgeld 10.000 Euro Kreissparkasse Heilbronn Heilbronner Bürgerpreis 2015 Jetzt bewerben: Preisgeld 10.000 Euro Bewerbungsformular innen liegend oder online unter www.buergerpreis-hn.de Kontakt Kreissparkasse Heilbronn Marion

Mehr

Leidenschaft unsere wichtigste Maßeinheit

Leidenschaft unsere wichtigste Maßeinheit Leidenschaft unsere wichtigste Maßeinheit Trauringe von Christian Bauer werden seit 1880 mit meisterhaftem Geschick, höchster Präzision und viel Liebe fürs Detail gefertigt. Diese langjährige Erfahrung

Mehr

PRESSEMAPPE INHALT. Feste Kaiser Wilhelm II. - Mehr als nur eine Festung! 2. 100 Jahre Erster Weltkrieg Sonderveranstaltungen 3

PRESSEMAPPE INHALT. Feste Kaiser Wilhelm II. - Mehr als nur eine Festung! 2. 100 Jahre Erster Weltkrieg Sonderveranstaltungen 3 PRESSEMAPPE INHALT Feste Kaiser Wilhelm II. - Mehr als nur eine Festung! 2 100 Jahre Erster Weltkrieg Sonderveranstaltungen 3 Geschichte der Feste im Überblick 4 Lassen Sie sich (ent-)führen 5 Dauerausstellung

Mehr

Festsaal Restaurant Hotel Biergarten Clubräume. Wir l(i)eben Gastronomie.

Festsaal Restaurant Hotel Biergarten Clubräume. Wir l(i)eben Gastronomie. Festsaal Restaurant Hotel Biergarten Clubräume Wir l(i)eben Gastronomie. sh e l drei Sterne für komfort, GaStlichkeit & ein lächeln Herzlich willkommen in der Schifferstadt im Herzen des Emslandes und

Mehr

Events Düsseldorf: Sechs Augenblicke vom Zakk-Straßenfest 2015

Events Düsseldorf: Sechs Augenblicke vom Zakk-Straßenfest 2015 Düsseldorf Service Die Band der Postiven Musikschule begeisterte die Zuhörer beim Straßenfest Düsseldorf: Sechs Augenblicke vom Zakk-Straßenfest 2015 Bunte Trödelstände, Livemusik, Straßenkünstler, lecker

Mehr

Görlitz/Breslau/Krakau Von der Europastadt an der Neiße zur Kulturhauptstadt Europas 2016 und zur Königsstadt an der Weichsel

Görlitz/Breslau/Krakau Von der Europastadt an der Neiße zur Kulturhauptstadt Europas 2016 und zur Königsstadt an der Weichsel ReiseKunst GmbH Große Gildewart 27 49074 Osnabrück Telefon 0541/25561 Telefax 0 541/25591 info@reise-kunst.de www.reise-kunst.de Görlitz/Breslau/Krakau Von der Europastadt an der Neiße zur Kulturhauptstadt

Mehr

Gedanken zur Heimat. Thomas de Maizière

Gedanken zur Heimat. Thomas de Maizière Gedanken zur Heimat Thomas de Maizière Es gibt wohl so viele Bilder von Heimat, wie es Menschen gibt. Abstrakte Beschreibungen vermögen all das, was sich im Begriff Heimat verbirgt, nicht zu erfassen.

Mehr

Die weißen Flecken auf der Landkarte sind weg Den Süden des Bergischen Landes mit Bergisch hoch vier touristisch entwickelt

Die weißen Flecken auf der Landkarte sind weg Den Süden des Bergischen Landes mit Bergisch hoch vier touristisch entwickelt Presse-Information Die weißen Flecken auf der Landkarte sind weg Den Süden des Bergischen Landes mit Bergisch hoch vier touristisch entwickelt Immer mehr Reisende haben das eigene Land als Urlaubsziel

Mehr

Ein Treffen mit Hans Bryssinck

Ein Treffen mit Hans Bryssinck Ein Treffen mit Hans Bryssinck Hans Bryssinck Gewinner des Publikumspreises des Theaterfilmfest 2014 fur seinen Film Wilson y los mas elegantes Ich hatte das Privileg, mit Hans Bryssinck zu reden. Der

Mehr

2012 年 招 收 攻 读 硕 士 研 究 生 入 学 考 试 题 二 外 德 语

2012 年 招 收 攻 读 硕 士 研 究 生 入 学 考 试 题 二 外 德 语 杭 州 师 范 大 学 2012 年 招 收 攻 读 硕 士 研 究 生 入 学 考 试 题 考 试 科 目 代 码 : 241 考 试 科 目 名 称 : 二 外 德 语 说 明 :1 命 题 时 请 按 有 关 说 明 填 写 清 楚 完 整 ; 2 命 题 时 试 题 不 得 超 过 周 围 边 框 ; 3 考 生 答 题 时 一 律 写 在 答 题 纸 上, 否 则 漏 批 责 任 自 负

Mehr

Der neue Leiner in der SCS eröffnet

Der neue Leiner in der SCS eröffnet 1-5 Der neue Leiner in der SCS eröffnet Die große Liebe unter diesem Motto eröffnet am Donnerstag, dem 23. April der neue Leiner in der SCS/Nordring und präsentiert den Kunden ein völlig neues Möbelhauskonzept:

Mehr

Ich möchte mit einigen wenigen anderen Aspekten die Bedeutung des Jubilars aus städtischer Sicht beleuchten.

Ich möchte mit einigen wenigen anderen Aspekten die Bedeutung des Jubilars aus städtischer Sicht beleuchten. Rede des Bürgermeisters zur Überreichung der Urkunde an Heinz Hartung, anläßlich seiner Verabschiedung nach 50jähriger ehrenamtlicher Tätigkeit als Ortsheimatpfleger am 09. August 2005 Sehr geehrter Herr

Mehr

Ziel erreicht: Kopernikusschule erzeugt so viel Strom, wie sie verbraucht

Ziel erreicht: Kopernikusschule erzeugt so viel Strom, wie sie verbraucht Sie sind hier: Home Projekte Freigericht Kopernikusschule BA 6 Einweihung Freigericht Kopernikusschule BA 6 Einweihung Ziel erreicht: Kopernikusschule erzeugt so viel Strom, wie sie verbraucht Main-Kinzig-Kreis,

Mehr

Weggefährte der sozialistischen Kunst

Weggefährte der sozialistischen Kunst Texte - Fallstudien 001/ 05-2012 Weggefährte der sozialistischen Kunst Gabriele Mucchi in Presseartikeln der DDR Von Fabian Reifferscheidt. Retrospektiven Am 20. April eröffnete die Galerie der Kunststiftung

Mehr

November 2008. Reportagen der Innovationsagentur Stadtumbau NRW

November 2008. Reportagen der Innovationsagentur Stadtumbau NRW Reportagen der Innovationsagentur November 2008 Stadtteilmanagement Velbert Nordstadt Eröffnung des Stadtteilbüros Velber t Nordstadt Reportagen der Innovationsagentur Stadtumbau NRW Stadtteilmanagement

Mehr

Aufenthalt 5 Tage. Klassenfahrt Berlin und Potsdam: Stellen Sie Ihr individuelles Wunschprogramm aus den

Aufenthalt 5 Tage. Klassenfahrt Berlin und Potsdam: Stellen Sie Ihr individuelles Wunschprogramm aus den Klassenfahrt in die Jugendherberge Berlin-Ernst Reuter Berlin Highlights Klassenfahrt Berlin zwischen Geschichte und Gegenwart Berlin ist Hauptstadt, lebendige Metropole und multikulturelle Weltstadt.

Mehr

persönlich. Individuell. Stoiser.

persönlich. Individuell. Stoiser. persönlich. Individuell. Stoiser. WillKoMMen. AnKoMMen. stoiser. weil der Wohlfühlfaktor das A und O ist! Ankommen Freifühlen, genießen, so richtig da sein und durchatmen. Ob Geschäftsreisende, Kulturbegeisterte

Mehr

BERLIN SURREAL... Camaro und das Künstlerkabarett Die Badewanne

BERLIN SURREAL... Camaro und das Künstlerkabarett Die Badewanne PRESSEMITTEILUNG BERLIN SURREAL... Camaro und das Künstlerkabarett Die Badewanne Ausstellung: 25. April bis 24. Juli 2014 Camaro Haus, Berlin Kontakt Dr. des. Dagmar Schmengler Kuratorin der Ausstellung

Mehr

Herbert Weisrock Mitglied des Vorstandes des Störtal e.v. Banzkow

Herbert Weisrock Mitglied des Vorstandes des Störtal e.v. Banzkow SACHBERICHT mit Veranstaltungsfotos, Presse und Plakat Buchvorstellung, Lesung, Diskussion:»BERLIN BERLIN - Kunststücke aus Ost und West«und Jazz-Konzert mit dem Ulrich Gumpert B3 Quartett am 28.11.2014

Mehr

Sprachschule ILA (Institut Linguistique Adenet)

Sprachschule ILA (Institut Linguistique Adenet) Chili-Sprachaufenthalte.ch Poststrasse 22-7000 Chur Tel. +41 (0) 81 353 47 32 Fax. + 41 (0) 81 353 47 86 info@chili-sprachaufenthalte.ch Sprachaufenthalt Frankreich: Montpellier Sprachschule ILA (Institut

Mehr

Sozialbilanz 2011 Die Leistungen der Kreissparkasse Limburg für Kunden und für die Region

Sozialbilanz 2011 Die Leistungen der Kreissparkasse Limburg für Kunden und für die Region Gut für die Region Sozialbilanz 2011 Die Leistungen der Kreissparkasse Limburg für Kunden und für die Region Das Filialteam der Kreissparkasse Limburg (v. l. n. r.): Filialleiter Heinz Kremer, Filialleiterin

Mehr

Eine Reise in die Mosaikwerkstätten des Vatikans

Eine Reise in die Mosaikwerkstätten des Vatikans Eine Reise in die Mosaikwerkstätten des Vatikans.es gibt tatsächlich immer noch Menschen, die müssen mit Hammer und Holzpflock (Hardi) Steine klopfen, um damit zu arbeiten und Geld zu verdienen Ich spreche

Mehr

Erde, Luft und Wasser

Erde, Luft und Wasser Erde, Luft und Wasser Der Maler Rudolf Mirer Der 1937 geborene Rudolf Mirer ist einer der bekanntesten und erfolgreichsten Künstler der Schweiz. Der Bogen seiner künstlerischen Ausdruckskraft ist weit

Mehr

Mit Energie, Kraft und Ausdauer in Richtung Erfolg

Mit Energie, Kraft und Ausdauer in Richtung Erfolg Ihr zuverlässiger Energielieferant seit über 100 Jahren. Mit Energie, Kraft und Ausdauer in Richtung Erfolg Was liegt näher. MAINGAU Energie GmbH Ringstr. 4-6 63179 Obertshausen Telefon 0 61 04 / 95 19-0

Mehr

Werden Sie Sponsor der ersten Husumer Eiszeit....dem Wintervergnügen mitten in Nordfriesland!

Werden Sie Sponsor der ersten Husumer Eiszeit....dem Wintervergnügen mitten in Nordfriesland! Werden Sie Sponsor der ersten Husumer Eiszeit...dem Wintervergnügen mitten in Nordfriesland! Winter 013-014 Augen funkeln, Augen schimmern, ob der Dinge, die gescheh`n, vergiss den Alltag, kehre ein, um

Mehr

Wie man wählt: BUNDESTAGSWAHL

Wie man wählt: BUNDESTAGSWAHL Wie man wählt: BUNDESTAGSWAHL Von Karl Finke/Ulrike Ernst Inklusion im Bundestag Die 2009 verabschiedete UN Behindertenrechtskonvention verpflichtet die Bundesrepublik auch Wahlen barrierefrei zu machen

Mehr

F A C H A N W Ä L T E. Leistung trifft Leidenschaft.

F A C H A N W Ä L T E. Leistung trifft Leidenschaft. F A C H A N W Ä L T E Leistung trifft Leidenschaft. Unsere Schwerpunkte Ihre Themen: Unsere Kompetenzen Ihre Fachanwälte: Arbeitsrecht Bau- und Architektenrecht Erbrecht Familienrecht Miet- und WEG-Recht

Mehr

BÜRGERAMT. Besondere Trauorte in Villingen-Schwenningen. Bürgeramt Abteilung Standesamt Münsterplatz 7/8 78050 Villingen-Schwenningen

BÜRGERAMT. Besondere Trauorte in Villingen-Schwenningen. Bürgeramt Abteilung Standesamt Münsterplatz 7/8 78050 Villingen-Schwenningen Besondere Trauorte in Villingen-Schwenningen Bürgeramt Abteilung Standesamt Münsterplatz 7/8 78050 Villingen-Schwenningen Tel.: 07721/82-1511, 82-1517 Fax: 07721/82-1529 E-Mail: standesamt@villingen-schwenningen.de

Mehr

20 Jahre Kunsttage Kramsach! Die Kunsttage Kamsach haben sich seit ihrer Gründung im Jahr 1994 zu einem Kompetenzzentrum für künstlerisches und

20 Jahre Kunsttage Kramsach! Die Kunsttage Kamsach haben sich seit ihrer Gründung im Jahr 1994 zu einem Kompetenzzentrum für künstlerisches und 20 Jahre Kunsttage Kramsach! Die Kunsttage Kamsach haben sich seit ihrer Gründung im Jahr 1994 zu einem Kompetenzzentrum für künstlerisches und handwerkliches Arbeiten rund um den Werkstoff Glas entwickelt

Mehr

VERANSTALTUNGEN FÜR MITGLIEDER DES KINDERKUNSTKLUBS IN DER LIEBIEGHAUS SKULPTURENSAMMLUNG

VERANSTALTUNGEN FÜR MITGLIEDER DES KINDERKUNSTKLUBS IN DER LIEBIEGHAUS SKULPTURENSAMMLUNG PROGRAMM JUNI 2016 VERANSTALTUNGEN FÜR MITGLIEDER DES KINDERKUNSTKLUBS IN DER LIEBIEGHAUS SKULPTURENSAMMLUNG Atelierkurs: Kleine Forschergruppe: Fundstücke aus Ägypten Ein echter Schatz in den Studioli

Mehr

Leit-Faden Beteiligung verändert. Leichte Sprache. Dr. Katrin Grüber Claudia Niehoff IMEW

Leit-Faden Beteiligung verändert. Leichte Sprache. Dr. Katrin Grüber Claudia Niehoff IMEW Leit-Faden Beteiligung verändert Leichte Sprache Dr. Katrin Grüber Claudia Niehoff IMEW Impressum Leit-Faden Beteiligung verändert Leichte Sprache Wer hat den Text geschrieben? Dr. Katrin Grüber hat den

Mehr

Profis in der Region. Axel Krause. Moderne Floristik Friedhofsgärtnerei. Alberts BRINKER. Barmer Straße 54 Tel 27 05 Fax 409-778

Profis in der Region. Axel Krause. Moderne Floristik Friedhofsgärtnerei. Alberts BRINKER. Barmer Straße 54 Tel 27 05 Fax 409-778 BLUMEN IN ALLE WELT INTERFLORA FLEUROP Axel Krause Moderne Floristik Friedhofsgärtnerei Barmer Straße 54 Tel 27 05 Fax 409-778 Bau Dachdecker Alberts Bedachungen (0 23 33)7 17 47 Lager Friedrichstraße

Mehr

MOROP Inform Express. Das Wort des Präsidenten. Michel Broigniez OKTOBER 2010

MOROP Inform Express. Das Wort des Präsidenten. Michel Broigniez OKTOBER 2010 MOROP Inform Express Das Wort des Präsidenten OKTOBER 2010 Der MOROP Kongress 2010 von Stralsund ist bereits Geschichte. Aber es bleiben mir noch Einige Impressionen die ich an alle Teilnehmern nachliefern

Mehr

Newsletter Dezember 2015

Newsletter Dezember 2015 Das Jahr geht zu Ende. Nur noch wenige Stunden und die Silvesterraketen werden in den Himmel steigen und wir mit einem Glas Sekt auf das neue Jahr anstoßen. Es ist Zeit, nochmals inne zu halten und an

Mehr

Wir, das Johanniter-Team, möchten uns auf diesem Wege für Ihre Treue zu uns bedanken.

Wir, das Johanniter-Team, möchten uns auf diesem Wege für Ihre Treue zu uns bedanken. NEWSLETTER Telefon: 0203/ 47 12 20 Telefax: 0203/ 47 99 80 7 Mobil: 0172/ 20 38 33 8 email: info@zum-johanniter.de http://www.zum-johanniter.de facebook.com/zumjohanniter Duisburg Duisburg im im November

Mehr

Geschäftssinn. Gärtnerin mit

Geschäftssinn. Gärtnerin mit Gastfreundlich Sei es, dass sie Kunden mal einen Blick in ihren eigenen Garten werfen lässt, Freunde zum Feiern unter freiem Himmel einlädt oder die Feste anderer auf Auftrag ausstattet, Christine Kellermann

Mehr

Rechtsanwälte. Besonderen Wert legen wir auf ein. Wir sind eine auf ausgewählte Rechts- persönliches Vertrauensverhältnis zu

Rechtsanwälte. Besonderen Wert legen wir auf ein. Wir sind eine auf ausgewählte Rechts- persönliches Vertrauensverhältnis zu Wir sind eine auf ausgewählte Rechts- Besonderen Wert legen wir auf ein gebiete spezialisierte s- persönliches Vertrauensverhältnis zu sozietät. Wir bieten Ihnen eine umfas- unseren Mandanten. Ständige

Mehr

MITMACHEN LOHNT SICH.

MITMACHEN LOHNT SICH. MITMACHEN LOHNT SICH. GEMEINSAM SIND WIR STARK. «Jeder Erfolg baut auf den Schultern von Anderen», hat ein weiser Mann einst gesagt. Und es stimmt auch heute noch. Wenn wir uns gegenseitig unterstützen,

Mehr

WIRTSCHAFTSRAUM COBURG. Ihr neuer Standort

WIRTSCHAFTSRAUM COBURG. Ihr neuer Standort WIRTSCHAFTSRAUM COBURG Ihr neuer Standort > DIESE STADT IST EINZIGARTIG Coburg ist nicht irgendeine Stadt. Coburg ist einzigartig. Coburg ist eine Stadt mit rund 41.000 Einwohnern spricht aber einen Einzugsbereich

Mehr

Was wir gut und wichtig finden

Was wir gut und wichtig finden Was wir gut und wichtig finden Ethische Grundaussagen in Leichter Sprache 1 Was wir gut und wichtig finden Ethische Grundaussagen in Leichter Sprache 2 Zuallererst Die Vereinten Nationen haben eine Vereinbarung

Mehr

Bereich Waldschwimmbad: 24 Stunden Schwimmen im Juli 2014

Bereich Waldschwimmbad: 24 Stunden Schwimmen im Juli 2014 Bereich Waldschwimmbad: 24 Stunden Schwimmen im Juli 2014 Waldschwimmbad lädt zum 24 Stunden Schwimmen für jedermann Am 19./20. Juli 2014 können begeisterte Schwimmer wieder einmal rund um die Uhr Bahn

Mehr

!!!!! Anschlussförderung LVR 07/2015. Sehr geehrte Freundinnen und Freunde des Tuchwerks,

!!!!! Anschlussförderung LVR 07/2015. Sehr geehrte Freundinnen und Freunde des Tuchwerks, Newsletter Nr. 10 07/2015 Tuchwerk Aachen e.v. Sehr geehrte Freundinnen und Freunde des Tuchwerks, der Sommer ist da Und auch dieses Jahr haben wir es geschafft das Tuchwerk wieder mit ein bisschen mehr

Mehr