Born in 1902, Berlin Died in 1968, Cologne, DE Akademie für bildende Künste. Selected Solo Exhibitions

Save this PDF as:
 WORD  PNG  TXT  JPG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Born in 1902, Berlin Died in 1968, Cologne, DE Akademie für bildende Künste. Selected Solo Exhibitions"

Transkript

1 The Estate of Ernst Wilhelm Nay Biography Born in 1902, Berlin Died in 1968, Cologne, DE Education 1924 Akademie für bildende Künste Selected Solo Exhibitions 2017 Ernst Wilhelm Nay, Almine Rech Gallery, London 2013 Ernst Wilhelm Nay, Bilder, Michael Werner Kunsthandel, Köln, DE The Polyphonic Image: Ernst Wilhelm Nay, Museum Liner Appenzell, CH 2012 The Polyphonic Image: Ernst Wilhelm Nay, Kunstmuseum Bonn, DE 2009 Works from the 1960s, Schirn Kunsthalle Frankfurt, DE 2005 Musée d'art Moderne et Contemporain, Strasbourg, FR 1998 Ernst Wilhelm Nay, Stedelijk Museum, Amsterdam Ernst Wilhelm Nay, Gemäldesammlungen, Georgenbau in Schloß, Dresden, DE 1995 Ernst Wilhelm Nay, Neues Rathaus, Weiden i.d. Oberpfalz, DE 1994 Ernst Wilhelm Nay, Städelsches Kunstinstitut, Frankfurt, DE Ernst Wilhelm Nay, Museum der bildenden Künste, Leipzig DE 1992 Ernst Wilhelm Nay, Lippische Gesellschaft für Kunst, Detmold, DE 1991 Ernst Wilhelm Nay, Kunsthalle Basel, Basel, CH Ernst Wilhelm Nay, Scottish National Gallery of Modern Art, Edinburgh 1990 Ernst Wilhelm Nay, OverbeckGesellschaft, Lübeck, DE 1987 Ernst Wilhelm Nay, LeopoldHoeschMuseum, Düren, DE 1985 Ernst Wilhelm Nay, Museum Haus Lange; Krefeld; Westfälischer Kunstverein, Münster Ernst Wilhelm Nay, Kunstverein in Hamburg, Hamburg, DE 1981

2 Ernst Wilhelm Nay, Städtisches Museum Schloß Morsbroich, Leverkusen, DE 1980 Ernst Wilhelm Nay, Germanisches Nationalmuseum, Nürnberg, DE 1976 Ernst Wilhelm Nay, Museo de Arte Moderno, Mexico City 1975 Ernst Wilhelm Nay, Kunsthaus Schaller KG, Stuttgart, DE Ernst Wilhelm Nay, Galerie OrangerieReinz, Köln, DE 1972 Ernst Wilhelm Nay, Kölnischer Kunstverein, Köln, DE 1970 Ernst Wilhelm Nay, Museum Städtische Kunstsammlungen, Bonn, DE 1969 Ernst Wilhelm Nay, WallrafRichartzMuseum, Köln, DE 1968 Ernst Wilhelm Nay, Städelsches Kunstinstitut, Kupferstichkabinett, Frankfurt, DE 1967 Ernst Wilhelm Nay, Museum des 20. Jahrhunderts, Wien, AU 1966 Ernst Wilhelm Nay, Württembergischer Kunstverein, Stuttgart, DE 1965 Ernst Wilhelm Nay, Holst Halvorsens Kunsthandel, Oslo 1964 Ernst Wilhelm Nay, Kunstverein in Hamburg, Hamburg, DE 1962 Ernst Wilhelm Nay, Museum Folkwang, Essen, DE 1960 Ernst Wilhelm Nay, Kunsthalle Basel, Basel, CH 1956 Ernst Wilhelm Nay, XXVIII. Biennale di Venezia (Deutscher Pavillon), Venice, IT 1955 Ernst Wilhelm Nay, LeopoldHoeschMuseum, Düren, DE 1951 Ernst Wilhelm Nay, Oldenburger Kunstverein, Oldenburg DE 1946 Ernst Wilhelm Nay, Galerie Gerd Rosen, Berlin 1943

3 Ernst Wilhelm Nay, Galerie Günther Franke, München, DE 1938 Ernst Wilhelm Nay, Galerie Holst Halvorsen, Oslo 1937 Ernst Wilhelm Nay, Galerie Buchholz, Berlin Selected Group Exhibitions 2017 'Imaginary Ancestors', Almine Rech Gallery, New York, US 2016 In Different Ways, Almine Rech Gallery, London 2013 On Paper II, Hubertus Melsheimer Kunsthandel, Cologne, DE Malerisch Dialoge mit Hanna Bekker vom Rath, Stadtmuseum Hofheim am Taunus, Hofheim, DE 2012 Das kleine Format. Impressionismus, Expressionismus, Klassische Moderne, Hubertus Melsheimer Kunsthandel, Cologne, DE Entr acte, Galerie Aurel Scheibler, Berlin 2011 Bereitschaft zum Risiko. Lilly von Schnitzler. Sammlerin und Mazenin, Schlossmuseum Murnau, Murnau, DE Expressinismus im RheinMainGebiet. Kunstler, Handler, Sammler, Museum Giersch, Frankfurt, DE 2010 Stiftung Henri und Eske Nannen, Kunsthalle in Emden, Emden, DE Liebesgeschichten, Sehnsucht, Hingabe und Efullung in Wekern von Munch und Nolde bis Picasso, Sprengel Museum, Hanover, DE 2008 Wasser, Farbe, Licht. Aquarelle des Graphischen Sammlung, Stadel Museum, Frankfurt, DE 2006 Fra Paris til Svolvaer. Kunstnere i Lofoten i mellomkrigstiden, NNorthern Norway Art Museum, Tromsø, NO 2005 Funfundzwanzig Jahre Sammlung Deutsche Bank Deutsche Guggenheim, Berlin 2004 ISONETHINGBETTERTHANANOTHER, Galerie Aurel Scheibler, Cologne, DE 2003 In den hellsten Farben. Aquarelle von Durer bis Macke aus der Graphischen, Germanisches Nationalmuseum, Nürnberg, DE 2001

4 Ackermann, Boetti, Bott de Maria, Ebnother, Francis, Hodgin, Liner, Nay, Tobey, Winter, Galerie Iris Wazzau, Davos, CH 1997 Aquarelle, Zeichnungen und Holzschnitte der Moderne, Ulmer Museum, Ulm, DE Have a good drawing, Frankfurter Kunstverein, Frankfurt, DE 1994 East Meets West: Postwar Prints and Drawings from the Two Germanies, Harvard Art Museums, Cambridge, US 1992 Sammlung Kurt und Vera Deschler die ersten zwanzig Jahre, Ulmer Museum, Ulm, DE Aspects of Art in West Germany, Harvard Art Museums, Cambridge, US 1990 Expressionistische Ansichten aus der Sammlung Hanna Bekker vom Rath, Darmstadt Kunsthalle, Darmstadt, DE 1989 Picasso, Nay, Bohm, Hertz, Galerie Cornelius Hertz, Bremen, DE 1988 The Art of German Drawing VI Willi Baumeister, Ernst Wilhelm Nay, Werner Heldt, Richard Oelze, Goethe Institut, London 1985 Kunst des 20. Jahrhunderts aus privaten Sammlungen im Lande Bremen, Kunsthalle Bremen, Bremen, DE 1983 The Art of German Drawing II 20th Century Drawings, Goethe Institut, London Hommage a Günther Franke, Museum Villa Stuck, Munich, DE 1981 Sammlung Lutze II, WilhelmHack Museum, Ludwigshafen, DE 1978 Klassiker der Moderne, Suermondt Ludwig Museum, Aachen, DE 1975 Art in Germany , Academy of Arts, Berlin 1972 Die Moderne in Deutschland, Kasseler Kunstverein, Kassel, DE 1971 Kunst des 20, Kunsthalle Dusseldorf, Dusseldorf, DE 1970 Kunst in Hessen , Wiesbaden Museum, Wiesbaden, DE 1969 Moderne Kunst aus Privatbesitz in Hannover, Kunstverein Hanover, Hanover, DE

5 1965 Watercolors, Drawings and Sculpture Selected from the John Stoughton Newberry Bequest and Gifts, The Detroit Institute of Arts, Detroit, US 1964 documenta III, Alte Galerie, Kassel 1960 Deutscher Kunstlerbund. Aquarelle, Zeichnungen, Plastik, BadenBaden, DE 1958 Aquarelle und Handzeichnungen Sammlung Haubrich, WallrafRichartzMuseum, Cologne, DE 1957 Moderne Kunst aus Wiesbadener Privatbesitz, Wiesbaden Museum, Wiesbaden, DE 1956 German Watercolors, Drawings and Prints A MidCentury Review with loans from German Museums and Galleries and from the Collection Dr. H. Gurlitt Duesseldorf, Grace Borgenicht Gallery/ Weyhe Gallery, New York, US 1955 Moderne Sammlung des WallrafRichartzMuseums Koln. Sammlung Dr J. Haubrich, Kunsthalle Basel, Basel, CH 1952 L'expressionnisme dans le musée WallrafRichartz de Cologne', Palais des Beaux Arts de Bruxelles, Brussels, BE 1949 Kunstschaffen in Deutschland, Central Art Collecting Point, Munich, DE 1947 L Art Allemand Moderne, Kurhaus, BadenBaden, DE 1929 Herbstausstellung. Aquarelle, Pastelle, Zeichnungen, Graphik, Plastik, Academy of Arts, Berlin 1927 Herbstausstellung. Aquarelle, Pastelle, Zeichnungen, Graphik, Plastik, Academy of Arts, Berlin 1926 Herbstausstellung, Academy of Arts, Berlin

Verzeichnis der Musiknachlässe in Deutschland

Verzeichnis der Musiknachlässe in Deutschland Verzeichnis der Musiknachlässe in Deutschland Berlin 2000 Ehemaliges Deutsches Bibliotheksinstitut Inhalt Einführung 9 Hinweise 10 Literatur 10 Aufbau und Inhalt 11 Abkürzungen 12 Nachlassverzeichnis 15

Mehr

Galerie Andreas Binder

Galerie Andreas Binder Galerie Andreas Binder A N T O N H I L L E R 1893 Geboren in München 1911 Besuch in der städtischen Bildhauerschule München unter Karl Killer 1913-23 Studium an der Akademie der Bildenden Künste in München

Mehr

1961-67 Studies at the Düsseldorf Art Academy under Karl Otto Goetz and Gerhard Hoehme

1961-67 Studies at the Düsseldorf Art Academy under Karl Otto Goetz and Gerhard Hoehme SIGMAR POLKE 1941 Born in Oels/Schlesien, East Lives and works in Cologne, Education 1961-67 Studies at the Düsseldorf Art Academy under Karl Otto Goetz and Gerhard Hoehme Selected Exhibition 2009 Art

Mehr

Mall Video Locations 2015

Mall Video Locations 2015 Mall Video Locations 2015 Neumünster Kiel Norderstedt Hamburg Schwerin Neubrandenburg Oldenburg Bremen Schwedt Locations Mall Video You'll find Mall Video in the malls of a large number of German cities

Mehr

2016 Natur, curated by Thomas Weski, Galerie Nordenhake Berlin (April 30 May 28)

2016 Natur, curated by Thomas Weski, Galerie Nordenhake Berlin (April 30 May 28) Michael Schmidt Born in 1945 in Berlin Lives and works in Berlin and Schnackenburg a.d. Elbe Upcoming Exhibitions 2020 A major retrospective of Schmidt s work curated by Thomas Weski is planned for 2020

Mehr

Fantastico Kalabrien zum Sparpreis

Fantastico Kalabrien zum Sparpreis Ersparnis bis zu 269,- p.p. Fliegen Sie ab Hamburg oder Hannover ab Hamburg ab Hannover ab Hannover ab Hamburg alt 558,- alt 628,- alt 768,- Fliegen Sie ab Frankfurt alt 628,- Fliegen Sie ab Dresden oder

Mehr

bis Mannheim prima idea - Der Deutsche Künstlerbund in Mannheim 1994 Landesmuseum für Technik und Arbeit in Mannheim

bis Mannheim prima idea - Der Deutsche Künstlerbund in Mannheim 1994 Landesmuseum für Technik und Arbeit in Mannheim Seite 04.04.bis 29.06.2003 Bonn Herbarium der Blicke Neuaufnahmen im Deutschen Künstlerbund Kunst- und Ausstellungshalle der Bundesrepublik Deutschland, Bonn 01.09. bis 15.10.2000 Berlin AM ORT Workshop

Mehr

Country fact sheet. Noise in Europe overview of policy-related data. Germany

Country fact sheet. Noise in Europe overview of policy-related data. Germany Country fact sheet Noise in Europe 2015 overview of policy-related data Germany April 2016 The Environmental Noise Directive (END) requires EU Member States to assess exposure to noise from key transport

Mehr

OUT OF HOME DELIVERY ADDRESSES WALLDECAUX

OUT OF HOME DELIVERY ADDRESSES WALLDECAUX OUT OF HOME DELIVERY ADDRESSES WALLDECAUX CITY LIGHT POSTERS Aachen Augsburg Baden-Baden / Rastatt Berlin Bremen Dortmund / Unna Dresden Düsseldorf Freiburg Gera Göttingen Gütersloh Hamburg Kaiserslautern

Mehr

art felchlin,

art felchlin, art felchlin, www.artfelchlin.ch Klaus Hack (D, 1966) VITA 1966 Geboren in Bayreuth 1989-91 Akademie der Bildenden Künste in Nürnberg 1991-95 Hochschule der Künste Berlin Abschluss als Meisterschüler NaFöG-Stipendium

Mehr

ICE-Übersicht. Jahresfahrplan 2008. Zug Startbahnhof Zielbahnhof ICE Name

ICE-Übersicht. Jahresfahrplan 2008. Zug Startbahnhof Zielbahnhof ICE Name ICE-Übersicht Jahresfahrplan 2008 Quelle: Marcus Grahnert http://www.fernbahn.de Zug Startbahnhof Zielbahnhof ICE Name ICE 5 Hamburg Hbf Interlaken Ost ICE 1 ICE 10 Frankfurt(Main)Hbf Bruxelles/Brussel

Mehr

Self-Portrait (Selbstbildnis), 1906, oil on canvas, Westfälisches Landesmuseum für Kunst und Kulturgeschichte, Münster.

Self-Portrait (Selbstbildnis), 1906, oil on canvas, Westfälisches Landesmuseum für Kunst und Kulturgeschichte, Münster. August Macke 1887-19141914 Self-Portrait (Selbstbildnis), 1906, oil on canvas, Westfälisches Landesmuseum für Kunst und Kulturgeschichte, Münster. 1 2 Self-Portrait with Hat (Selbstporträt mit Hut), 1909,

Mehr

1962-65 Werkkunstschule in Wiesbaden / School of Arts and Crafts in Wiesbaden, Germany

1962-65 Werkkunstschule in Wiesbaden / School of Arts and Crafts in Wiesbaden, Germany PETER ROEHR BIOGRAPHIE / BIOGRAPHY Geboren / born 1944 in Lauenburg, Germany Verstorben / died 1968 in Frankfurt, Germany AUSBILDUNG / EDUCATION 1959-62 Lehre als Leuchtreklame- und Schilderhersteller

Mehr

Evaluation Museum Folkwang

Evaluation Museum Folkwang Evaluation Museum Folkwang Museum Folkwang im Jahr der Wiedereröffnung 2010 Auszüge der Endpräsentation vom 16.12.2010 com.x Institut für Kommunikations-Analyse & Evaluation Methodische Bausteine und Timing

Mehr

Adrian Sauer. 1976, Berlín, Alemania Vive y trabaja en Leipzig, Alemania

Adrian Sauer. 1976, Berlín, Alemania Vive y trabaja en Leipzig, Alemania Adrian Sauer 1976, Berlín, Alemania Vive y trabaja en Leipzig, Alemania SELECCIÓN DE EXPOSICIONES INDIVIDUALES 2017 Keys and mirrors. Galería Helga de Alvear, Madrid 2016 Generika. Freunde aktueller Kunst,

Mehr

ADAC Postbus Fahrplan

ADAC Postbus Fahrplan Linie 10 NRW Hannover Berlin (täglich) Route Bus 109 Bus 109 Bus 113 Bus 110 Bus 111 Bus 112 Bus 114 Bus 110 Bonn 07:55 13:55 Köln 08:40 14:40 Düsseldorf 06:45 11:45 Duisburg 9:45 12:45 Essen 07:20 12:20

Mehr

Hotel code Hotel Name Chain Country 0357 ibis Berlin Mitte ibis Germany 0479 Mercure Hotel Dresden Elbpromenade Mercure Germany 0492 Mercure Hotel

Hotel code Hotel Name Chain Country 0357 ibis Berlin Mitte ibis Germany 0479 Mercure Hotel Dresden Elbpromenade Mercure Germany 0492 Mercure Hotel Hotel code Hotel Name Chain Country 0357 ibis Berlin Mitte ibis Germany 0479 Mercure Hotel Dresden Elbpromenade Mercure Germany 0492 Mercure Hotel Freiburg am Münster Mercure Germany 0498 Novotel Nürnberg

Mehr

2014 Herr Ober, zwei Doppelte, Meyer Riegger, Berlin, in collaboration with Galerie Nordenhake, Berlin

2014 Herr Ober, zwei Doppelte, Meyer Riegger, Berlin, in collaboration with Galerie Nordenhake, Berlin MEUSER Born in Essen in 1947 Education The Staatliche Kunstakademie Dusseldorf (as a student of Josef Beuys and Erwin Heerich), studied philosophy 1968-1976 Since 1992 Professor at Staatliche Akademie

Mehr

Kirstin Arndt. kunstgaleriebonn. Biografie in Otterndorf / Niedersachsen geboren

Kirstin Arndt. kunstgaleriebonn. Biografie in Otterndorf / Niedersachsen geboren Biografie 1961 - in Otterndorf / Niedersachsen geboren 1991-1997 - Studium der Bildhauerei und Malerei an der Staatl. Akademie der Bildenden Künste Karlsruhe; Meisterschülerin, Diplom 1996 - Kunstpreis

Mehr

MARTIN BOROWSKI Arbeiten 2010-2013

MARTIN BOROWSKI Arbeiten 2010-2013 MARTIN BOROWSKI Arbeiten 2010-2013 Museum 14, 2010 Öl / Leinwand 195 x 125 cm Ohr, 2010 Öl/Leinwand 41 x 26 cm Schiefe Lampe, 2011 Öl/Leinwand 65 x 45 cm Tasche, 2012 Öl/Leinwand 41 x 26 cm Graffiti mit

Mehr

Die Drittelmitbestimmungslücke im Dienstleistungssektor: Ausmaß und Bestimmungsgründe -ANHANG- von Franziska Boneberg

Die Drittelmitbestimmungslücke im Dienstleistungssektor: Ausmaß und Bestimmungsgründe -ANHANG- von Franziska Boneberg Die Drittelmitbestimmungslücke im Dienstleistungssektor: Ausmaß und Bestimmungsgründe -ANHANG- von Franziska Boneberg University of Lüneburg Working Paper Series in Economics No. 114a Januar 2009 www.leuphana.de/vwl/papers

Mehr

Bankname Bundesland Stimmen Gesamtnote

Bankname Bundesland Stimmen Gesamtnote Bankname Bundesland Stimmen Gesamtnote Baden-Württembergische Bank Baden-Württemberg 656 2,23 BBBank eg Baden-Württemberg 958 2,08 Berliner Bank Berlin 205 2,42 Berliner Sparkasse Berlin 2.318 2,38 Berliner

Mehr

BENJAMIN BERGMANN ARBEITEN AUSWAHL Selected Works

BENJAMIN BERGMANN ARBEITEN AUSWAHL Selected Works BENJAMIN BERGMANN ARBEITEN AUSWAHL Selected Works De Traum von einer großen Sache_2008 the dream of a great cause_2008 Städtische Galerie im Lenbachhaus, München 2800 cm x 40 cm x 530cm Fassadenscheiben

Mehr

5. Wirtschaftskraft und Wirtschaftsstruktur

5. Wirtschaftskraft und Wirtschaftsstruktur Bruttowertschöpfung und Bruttoinlandsprodukt 5. Wirtschaftskraft und Wirtschaftsstruktur 5.1 Bruttowertschöpfung und Bruttoinlandsprodukt Bruttowertschöpfung Bruttoinlandsprodukt 2012 in Mio. Euro Veränderung

Mehr

Joachim Bandau BIOGRAPHISCHE DATEN geboren in Köln Studium an der staatlichen Kunstakademie Düsseldorf erste plastische Arbeiten

Joachim Bandau BIOGRAPHISCHE DATEN geboren in Köln Studium an der staatlichen Kunstakademie Düsseldorf erste plastische Arbeiten Joachim Bandau BIOGRAPHISCHE DATEN 1936 geboren in Köln 1957-60 Studium an der staatlichen Kunstakademie Düsseldorf 1962 erste plastische Arbeiten 1966 Mitbegründer der Gruppe K 66 1968 Förderpreis für

Mehr

Mall Video Standorte 2015

Mall Video Standorte 2015 Mall Video Standorte 2015 Kiel Hamburg Schwerin Neubrandenburg Oldenburg Bremen Schwedt Wolfsburg Hannover Laatzen Braunschweig Hameln Magdeburg Berlin Standorte Mall Video Oberhausen Essen Düsseldorf

Mehr

Ausstellungen Werke von Emma Kunz

Ausstellungen Werke von Emma Kunz 01.06.2013 24.11.2013 55. Biennale Venedig Biennale Venedig Venedig, Italien 20.11.2012-24.02.2013 Cartografías contemporáneas. Dibujando el pensamiento Caixaforum Madrid Madrid, 24.07.2012 28.10.2012

Mehr

Amtsblatt der Bahá í-gemeinde in Deutschland

Amtsblatt der Bahá í-gemeinde in Deutschland Amtsblatt der Bahá í-gemeinde in Deutschland 4. Jahrgang 2016 Ausgabe 4 Seite 4 Hofheim am Taunus, 23. Dezember 2016 0019 Inhalt Gesetz zur Eingliederung örtlicher Geistiger Räte in die Baha i -Gemeinde

Mehr

Landgerichte und Oberlandesgerichte in Deutschland

Landgerichte und Oberlandesgerichte in Deutschland Gerichtsverzeichnis - e und e in Deutschland 1 Wir sind bundesweit für Sie tätig. Hier finden Sie eine Übersicht sämtlicher e und e, alphabetisch sortiert (ab Seite 1) sowie nach Bundesländern und OLG-Bezirken

Mehr

ANERKENNUNG DER GOETHE-ZERTIFIKATE ZUM STUDIUM IM DEUTSCHSPRACHIGEN RAUM

ANERKENNUNG DER GOETHE-ZERTIFIKATE ZUM STUDIUM IM DEUTSCHSPRACHIGEN RAUM ANERKENNUNG DER GOETHE-ZERTIFIKATE ZUM STUDIUM IM DEUTSCHSPRACHIGEN RAUM Stand: März 2016 Diese Liste zeigt, an welchen Hochschulen das Goethe-Zertifikat als Sprachnachweis anerkannt ist. Informieren Sie

Mehr

Landgerichte und Oberlandesgerichte in Deutschland. (alphabetisch sortiert)

Landgerichte und Oberlandesgerichte in Deutschland. (alphabetisch sortiert) Gerichtsverzeichnis - e und e in Deutschland 1 Ich bin bundesweit für Versicherungsunternehmen und Unternehmen aus der Immobilienbranche tätig. Hier finden Sie eine Übersicht sämtlicher e und e, alphabetisch

Mehr

AUSSTELLUNGSWESEN UND SAMMLUNGSPOLITIK NACH DEM 2. WELTKRIEG (KÖLN, 9-10 NOV 12)

AUSSTELLUNGSWESEN UND SAMMLUNGSPOLITIK NACH DEM 2. WELTKRIEG (KÖLN, 9-10 NOV 12) 1 5 AUSSTELLUNGSWESEN UND SAMMLUNGSPOLITIK NACH DEM 2. WELTKRIEG (KÖLN, 9-10 NOV 12) Museum Ludwig, Köln, 09. - 10.11.2012 Judith Schlereth, Melanie Klöckner, Julia Friedrich, Andreas Prinzig So fing man

Mehr

Studien- und Berufswahl - Suchergebnis

Studien- und Berufswahl - Suchergebnis Seite 1 von 5 Studiengang suchen Startseite Hochschulen Hochschule suchen Suchergebnis Suchergebnis Ihre Suche ergab folgendes Ergebnis: 87 Treffer: Land: Baden-Württemberg Biberach Freiburg Heidelberg

Mehr

Die IHK-Region Ulm im Wettbewerb. Analyse zum Jahresthema 2014 der IHK-Organisation

Die IHK-Region Ulm im Wettbewerb. Analyse zum Jahresthema 2014 der IHK-Organisation Die IHK-Region Ulm im Wettbewerb Analyse zum Jahresthema 2014 der IHK-Organisation Entwicklung Bruttoinlandsprodukt 2000-2011 IHK-Regionen Veränderungen des BIP von 2000 bis 2011 (in Prozent) 1 IHK-Region

Mehr

2011 Night & Day, Leopold-Hoesch-Museum, Düren Ulrich Rückriem: Sockel Passepartout, Kleiner Kosmos, Kunstverein Lippstadt, Lippstadt

2011 Night & Day, Leopold-Hoesch-Museum, Düren Ulrich Rückriem: Sockel Passepartout, Kleiner Kosmos, Kunstverein Lippstadt, Lippstadt ULRICH RÜCKRIEM Born 1938 in Düsseldorf Works and lives in Clonegal, Ireland Selected solo exhibitions 2015 Ulrich Rückriem, Annely Juda Fine Art, London Ulrich Rückriem, Koenig & Clinton, New York City,

Mehr

Franz Marc August Macke

Franz Marc August Macke DACO Kunst-Editionen Originalgetreue Meister-Reproduktionen Willi Baumeister Karl Bodmer Mario Botta Massimo Campigli Marc Chagall Edgar Degas Otto Dix Paul Gauguin Greg Gorman Erich Heckel Adolf Hölzel

Mehr

CREDITLINES. Alle Bilder zum download unter im Pressebereich.

CREDITLINES. Alle Bilder zum download unter  im Pressebereich. CREDITLINES Alle Bilder zum download unter www.kleeinberlin.org im Pressebereich. [1879-1940] Foto: bpk / Hugo Erfurth [1879-1940], Betrachtung beim Frühstück, 1925,113 Aquarell und Gouache auf Papier

Mehr

Berufsfeuerwehren - Deutschland - Stand 2016

Berufsfeuerwehren - Deutschland - Stand 2016 BFD Aachen gold Nordrhein-Westfalen W BFD Aachen silber (alt) Nordrhein-Westfalen W BFD Aachen silber (neu) Nordrhein-Westfalen W BFD Altenburg gold Thüringen W BFD Altenburg rot Thüringen W BFD Altenburg

Mehr

Lebt und arbeitet in Istanbul und Frankfurt am Main. From Traditional To Contemporary" Museum Istanbul Modern, Istanbul

Lebt und arbeitet in Istanbul und Frankfurt am Main. From Traditional To Contemporary Museum Istanbul Modern, Istanbul EKREM YALCINDAG KURZBIOGRAFIE 1964 Geboren in Gölbasi, Türkei 1985-89 Akademie der Bildenden Künste (Dokuz Eylül Universität), Izmir 1990-93 Meisterschüler von Prof. Dr. Adem Genc 1994-99 Städelschule

Mehr

JANUAR FEBRUAR MÄRZ 10. JANUAR BREMER WINTERLAUFSERIE I 16. JANUAR LEIPZIGER WINTERMARATHON NÜRNBERGER WINTERLAUFSERIE 23. JANUAR

JANUAR FEBRUAR MÄRZ 10. JANUAR BREMER WINTERLAUFSERIE I 16. JANUAR LEIPZIGER WINTERMARATHON NÜRNBERGER WINTERLAUFSERIE 23. JANUAR JANUAR 10. JANUAR 16. JANUAR BREMER WINTERLAUFSERIE I LEIPZIGER WINTERMARATHON NÜRNBERGER WINTERLAUFSERIE WINTERLAUFSERIE MÜNCHEN WINTERLAUFSERIE NETTETAL I 23. JANUAR ROCKSTOCKER SPENDENLAUF 17. JANUAR

Mehr

Internationalisierung der deutschen Berufsbildung. RA Steffen G. Bayer, DIHK Berlin Berlin, 24. und 25. Mai 2012

Internationalisierung der deutschen Berufsbildung. RA Steffen G. Bayer, DIHK Berlin Berlin, 24. und 25. Mai 2012 Internationalisierung der deutschen Berufsbildung RA Steffen G. Bayer, DIHK Berlin Berlin, 24. und 25. Mai 2012 Ausgangssituation Interesse an deutscher dualer beruflicher Bildung hat in vielen Ländern

Mehr

JDOHULHJHRUJQRWKHOIHU

JDOHULHJHRUJQRWKHOIHU :ROIJDQJ7URVFKNH geboren in Helm arshausen Lehre als Plakatm aler Studium an der Werkkunstschule Münster intensive Beschäftigung m it Druckgrafik Professor an der Fachhochschule Münster (Fachbereich Design)

Mehr

Ausland Strategische Ausrichtung der IHK-AHK-DIHK Organisation. RA Steffen G. Bayer, DIHK Berlin Nürnberg am 04. September 2012

Ausland Strategische Ausrichtung der IHK-AHK-DIHK Organisation. RA Steffen G. Bayer, DIHK Berlin Nürnberg am 04. September 2012 Bildung Made in Germany Deutsche Duale Berufsbildung im Ausland Strategische Ausrichtung der IHK-AHK-DIHK Organisation RA Steffen G. Bayer, DIHK Berlin Nürnberg am 04. September 2012 Wir sind eine starke

Mehr

VE-WASSER. Vollentsalzung / Demineralisierung

VE-WASSER. Vollentsalzung / Demineralisierung VE-WASSER Vollentsalzung / Demineralisierung Wasserqualität Die Ausbeute eines Ionenaustauschers ist abhängig von der Wasserqualität. Ausbeute gering mittel Wasserqualität hoch Hamburg Ausbeute

Mehr

Thomas Florschuetz Adaptation. 27. April 30. Juli 2016

Thomas Florschuetz Adaptation. 27. April 30. Juli 2016 Thomas Florschuetz Adaptation 27. April 30. Juli 2016 Thomas Florschuetz Adaptation 27. April - 30. Juli 2016 Die Galerie m zeigt in der langen Galerie neue Bilder von Thomas Florschuetz (*1957 Zwickau/Sachsen).

Mehr

City-Light-Boards MegaLights - Netzplaner

City-Light-Boards MegaLights - Netzplaner Änderungen und Irrtum vorbehalten. Vorbehaltlich der Verfügbarkeiten im Kampagnenzeitraum. Die Belegung erfolgt netz- und wochenweise. Die Selektion einzelner Standorte ist nicht möglich. Seite 1 von 7

Mehr

Internet-Kosten in den 50 größten deutschen Städten. Durchschnittliche Preise für Tarife mit 16 MBit/s und 50 MBit/s Surfgeschwindigkeit

Internet-Kosten in den 50 größten deutschen Städten. Durchschnittliche Preise für Tarife mit 16 MBit/s und 50 MBit/s Surfgeschwindigkeit Internet-Kosten in den 50 größten deutschen Städten Durchschnittliche Preise für Tarife mit 16 MBit/s und 50 MBit/s Surfgeschwindigkeit Stand: August 2015 CHECK24 2015 Agenda 1. Zusammenfassung 2. Methodik

Mehr

Norbert Kricke. Erschienen zur Ausstellung. Staatsgalerie Stuttgart Dezember Januar 1977

Norbert Kricke. Erschienen zur Ausstellung. Staatsgalerie Stuttgart Dezember Januar 1977 Norbert Kricke Erschienen zur Ausstellung Staatsgalerie Stuttgart Dezember 1976 - Januar 1977 Westfälisches Landesmuseum für Kunst und Kulturgeschichte Münster Landschaftsverband Westfalen-Lippe März -

Mehr

ULRICH RÜCKRIEM. Born 1938 in Düsseldorf Works and lives in Clonegal, Ireland SELECTED SOLO EXHIBITIONS

ULRICH RÜCKRIEM. Born 1938 in Düsseldorf Works and lives in Clonegal, Ireland SELECTED SOLO EXHIBITIONS ULRICH RÜCKRIEM Born 1938 in Düsseldorf Works and lives in Clonegal, Ireland SELECTED SOLO EXHIBITIONS 2015 Ulrich Rückriem, Annely Juda Fine Art, London Ulrich Rückriem, Koenig & Clinton, New York City,

Mehr

TEE 17 Mediolanum. TEE 17 Mediolanum Ankunft Sommer 1969 Abfahrt München Hbf 15:54. Innsbruck Hbf 17:41. 19:45 Bozen 19:47. 21:13 Verona PN 21:18

TEE 17 Mediolanum. TEE 17 Mediolanum Ankunft Sommer 1969 Abfahrt München Hbf 15:54. Innsbruck Hbf 17:41. 19:45 Bozen 19:47. 21:13 Verona PN 21:18 TEE 17 Mediolanum TEE 17 Mediolanum Ankunft Sommer 1969 Abfahrt München Hbf 15:54 99 KM 16:51 Kufstein (Grenze) 16:56 74 KM Innsbruck Hbf 17:41 18:20 Brenner (Grenze) 18:25 90 KM 19:45 Bozen 19:47 5 20:16

Mehr

BBK ADRESSEN. BBK Bundesgeschäftsstelle Mohrenstraße 63 10117 Berlin Tel. 030 2640970 Fax 030 28099305

BBK ADRESSEN. BBK Bundesgeschäftsstelle Mohrenstraße 63 10117 Berlin Tel. 030 2640970 Fax 030 28099305 BBK ADRESSEN BBK Bundesgeschäftsstelle Mohrenstraße 63 10117 Berlin Tel. 030 2640970 Fax 030 28099305 Büro Bonn Weberstr. 61 53113 Bonn Tel. 0228 216107 Fax 0228 96699690 BADEN-WÜRTTEMBERG BBK Landesverband

Mehr

Biografie Andreas Rosenthal

Biografie Andreas Rosenthal Biografie Andreas Rosenthal 1950 in Düsseldorf geboren 1972 1977 Studium der Sozialwissenschaften an der Westfälischen Wilhelms-Universität, Münster 1972-1979 Studium an der Kunstakademie Düsseldorf, Abt.

Mehr

Wohneigentums-Report Wohneigentums-Report Berlin Hamburg. Köln Frankfurt Stuttgart Dortmund Essen Düsseldorf Bremen

Wohneigentums-Report Wohneigentums-Report Berlin Hamburg. Köln Frankfurt Stuttgart Dortmund Essen Düsseldorf Bremen www.cre-accentro.de www.wohneigentums-report.de Wohneigentums-Report 2009 Berlin Hamburg München Köln Frankfurt Stuttgart Dortmund Essen Düsseldorf Bremen Hannover Leipzig Dresden Nürnberg Duisburg Bochum

Mehr

(3) Der Tag des Außerkrafttretens ist im Bundesgesetzblatt bekannt zu geben.

(3) Der Tag des Außerkrafttretens ist im Bundesgesetzblatt bekannt zu geben. Verordnung zur innerstaatlichen Bestimmung der zuständigen Behörden für die Abfrage des Europol-Informationssystems (Europol-Abfrageverordnung - Europol-AbfrageV) Europol-AbfrageV Ausfertigungsdatum: 22.05.2007

Mehr

Der Holzschnitt der Künstlergemeinschaft "Brücke"

Der Holzschnitt der Künstlergemeinschaft Brücke Medien Hannah Gerten Der Holzschnitt der Künstlergemeinschaft "Brücke" Studienarbeit Inhalt 1 Einleitung... 1 2 Die Anfänge der Brücke Dresden... 2 2.1 Die Gründung der Brücke -Künstlergemeinschaft...

Mehr

Sparen mit Ökostrom - der große toptarif.de Städtevergleich

Sparen mit Ökostrom - der große toptarif.de Städtevergleich Sparen mit Ökostrom - der große toptarif.de Städtevergleich Hinweise zur Tabelle/ Informationen Datenstand: 09. Juli 2008 Zu Grunde gelegt wird ein Verbrauch von 4000 kwh pro Jahr (vierköpfige Familie).

Mehr

Referenzobjekt Adidas LACES, Herzogenaurach, DE

Referenzobjekt Adidas LACES, Herzogenaurach, DE Adidas LACES, Herzogenaurach, DE Architekten: kadawittfeldarchitektur GmbH 25h Designhotel, Hamburg, DE Architekten: Thomas Lau & Mark Hendrik Blieffert, HPV Hamburg Trumpf Betriebsrestaurant, Dietzingen,

Mehr

Marktstudie. Markenkonzentrationsgrad in deutschen städten. auszug september 2011. FFF Hospitality Consult GmbH

Marktstudie. Markenkonzentrationsgrad in deutschen städten. auszug september 2011. FFF Hospitality Consult GmbH Marktstudie Markenkonzentrationsgrad in deutschen städten auszug september 2011 Marktstudie Markenkonzentrationsgrad in deutschen städten auszug september 2011 Büro Dresden Büro Berlin Inhalt 3 inhaltsverzeichnis

Mehr

1981 Born in Braunschweig, Germany. Lives and works in Leipzig, Germany.

1981 Born in Braunschweig, Germany. Lives and works in Leipzig, Germany. Bastian Muhr: CV 1981 Born in Braunschweig, Germany. Lives and works in Leipzig, Germany. Education 2004-2010 Painting/Fine Art Graphics at the Academy of Fine Arts (HGB), Leipzig, Germany. 2010 - Post

Mehr

Eine Auswahl an MuseumPlus-Kunden

Eine Auswahl an MuseumPlus-Kunden Eine Auswahl an MuseumPlus-Kunden Eine Auswahl an MuseumPlus-Kunden (in alphabetischer Reihenfolge) Andorra Patrimoni Cultural d Andorra Belgien Musées royaux d Art et d Histoire, Brüssel Brasilien Casa

Mehr

Chang Min Lee GALERIE ATZENHOFER. Affen 2014 Öl auf Leinwand 100 x 120 cm. Titelbild: Seilakrobat 2009 Öl auf Leinwand 250 x 200 cm

Chang Min Lee GALERIE ATZENHOFER. Affen 2014 Öl auf Leinwand 100 x 120 cm. Titelbild: Seilakrobat 2009 Öl auf Leinwand 250 x 200 cm Chang Min Lee Chang Min Lee GALERIE ATZENHOFER Titelbild: Seilakrobat 2009 Öl auf Leinwand 250 x 200 cm Affen 2014 Öl auf Leinwand 100 x 120 cm Affe 2014 Öl auf Leinwand 80 x 80 cm Affe 2014 Öl auf Leinwand

Mehr

Zuständige Stützpunkte der Zentralen Auslands- und Fachvermittlung (ZAV) für die Durchführung des Arbeitsmarktzulassungsverfahrens ab 1.

Zuständige Stützpunkte der Zentralen Auslands- und Fachvermittlung (ZAV) für die Durchführung des Arbeitsmarktzulassungsverfahrens ab 1. Anlage 2 SP-III-32 5758.3 Stand: Januar 2011 Zuständige Stützpunkte der Zentralen Auslands- und Fachvermittlung (ZAV) für die Durchführung des Arbeitsmarktzulassungsverfahrens ab 1. Mai 2011 Regionale

Mehr

zenith-händlerliste 1>>10 12 13 14 15 17 01xxx 03xxx 04xxx 06xxx 1xxxx 2xxxx 3xxxx 4xxxx 5xxxx 6xxxx 7xxxx 8xxxx 9xxxx

zenith-händlerliste 1>>10 12 13 14 15 17 01xxx 03xxx 04xxx 06xxx 1xxxx 2xxxx 3xxxx 4xxxx 5xxxx 6xxxx 7xxxx 8xxxx 9xxxx zenith-händlerliste 01xxx 03xxx 04xxx 06xxx 1xxxx 2xxxx 3xxxx 4xxxx 5xxxx 6xxxx 7xxxx 8xxxx 9xxxx 01 c/o BHG Bahnh.Hand.Vertr.GmbH Wiener Platz 4 01069 Dresden Buchh. im Bf Dresden-Neustadt Schlesischer

Mehr

Korporative Mitglieder

Korporative Mitglieder Korporative Mitglieder Ort Aachen Aarau Basel Bedburg-Hau Berlin Bern Bielefeld Bonn Braubach Braunschweig Bremen Institut für Kunstgeschichte d. RWTH Ludwig Forum für internationale Kunst Fachhochschule

Mehr

GESCHÄFTSSTELLEN der ReiseBank AG

GESCHÄFTSSTELLEN der ReiseBank AG GESCHÄFTSSTELLEN der Aachen Theaterstraße 5 in der Aachener Bank eg 52062 Aachen +49 (241) 9 12 68 72 9 12 68 73 Augsburg Viktoriastraße 1 86150 Augsburg +49 (821) 3 19 77 16 3 19 77 46 Berlin Bahnhof

Mehr

BENJAMIN BERGMANN ARBEITEN AUSWAHL Selected Works

BENJAMIN BERGMANN ARBEITEN AUSWAHL Selected Works BENJAMIN BERGMANN ARBEITEN AUSWAHL Selected Works tief unten tag hell_2008 deep down bright day_2008 Pinakothek der Moderne, München 1500 cm x 2000 cm x 300 cm Stahl, Seile, Arbeitskleidung, Beleuchtung

Mehr

Nur in Bonn ausgestellte Werke:

Nur in Bonn ausgestellte Werke: Nur in Bonn ausgestellte Werke: 5 Mädchenkopf (Maria Franck), 1906 Rötel, weiß gehöht, 33,3 x 26,3 cm Staatliche Graphische Sammlung München 9 Zwei Frauen am Berg, 1906 Öl auf Papier, auf Pappe aufgezogen,

Mehr

Hamburg Hannover Heidelberg Hinterzarten Ingolstadt Jena Karlsruhe Kassel Kiel. Mainz Mannheim Medebach Mönchengladbach München Münster Neuss Nürnberg

Hamburg Hannover Heidelberg Hinterzarten Ingolstadt Jena Karlsruhe Kassel Kiel. Mainz Mannheim Medebach Mönchengladbach München Münster Neuss Nürnberg www.germany.travel Das neue DZT-Messekonzept Mehr Angebot für Anbieter Aachen Augsburg Baden-Baden Baiersbronn Berlin Bielefeld Bochum Bonn Braunschweig Bremen Bremerhaven Chemnitz Cochem Darmstadt Dortmund

Mehr

EKREM YALCINDAG BIOGRAPHY

EKREM YALCINDAG BIOGRAPHY EKREM YALCINDAG BIOGRAPHY 1964 Born in Gölbasi, Turkey 1985-89 Dokuz Eylül University (Academy of Fine Arts), Izmir 1990-93 Master student of Prof. Dr. Adem Genc 1994-99 Städelschule Frankfurt (Academy

Mehr

Ausstellungskonzept und Realisation: Anne Sommer-Meyer, Dr. Martin Stather / SMS Kontakt:

Ausstellungskonzept und Realisation: Anne Sommer-Meyer, Dr. Martin Stather / SMS Kontakt: KUNST ZU GAST BEI RITTERSHAUS RITTERSHAUS RECHTSANWÄLTE NOTAR Harrlachweg 4 68169 Mannheim Telefon (06 21) 4256-0 Fax (06 21) 4256-250 andreas.notz@rittershaus.net KUNST ZU GAST BEI RITTERSHAUS THOMAS

Mehr

OUT OF HOME VERSANDANDRESSEN WALLDECAUX

OUT OF HOME VERSANDANDRESSEN WALLDECAUX OUT OF HOME VERSANDANDRESSEN WALLDECAUX CITY LIGHT POSTER Aachen Augsburg Baden-Baden / Rastatt Berlin Bremen Dortmund / Unna Mo.-Fr. 07:00-15:00 Uh Dresden Düsseldorf Freiburg Gera Göttingen Gütersloh

Mehr

Studienbedingungen und Berufserfolg Eine Befragung der Absolventen des Jahrgangs 2007 unter 48 deutschen Hochschulen

Studienbedingungen und Berufserfolg Eine Befragung der Absolventen des Jahrgangs 2007 unter 48 deutschen Hochschulen Ergebnisse der INCHER-Studie zu Studienbedingungen und Berufserfolg Eine Befragung der Absolventen des Jahrgangs 2007 unter 48 deutschen Hochschulen Projektteam Prof. Dr. Matthias Klumpp Prof. Dr. René

Mehr

FRANZÖSISCH. Fremdsprachenbestände in Öffentlichen Bibliotheken in Deutschland (Stand: 2011)

FRANZÖSISCH. Fremdsprachenbestände in Öffentlichen Bibliotheken in Deutschland (Stand: 2011) FRANZÖSISCH Bibliothek Medien für Erwachsene Essen Mehr als 5000 München Mehr als 5000 Augsburg 501 4.999 Berlin Friedrichshain-Kreuzberg 501 4.999 Berlin Pankow 501 4.999 Berlin-Mitte 501 4.999 Bonn 501

Mehr

fbta Fachbereichstag Architektur Die Fachbereiche Architektur an den Fachhochschulen und Gesamthochschulen in der Bundesrepublik Deutschland

fbta Fachbereichstag Architektur Die Fachbereiche Architektur an den Fachhochschulen und Gesamthochschulen in der Bundesrepublik Deutschland fbta Fachbereichstag Die Fachbereiche an den Fachhochschulen und Gesamthochschulen in der Bundesrepublik Deutschland Der Fachbereichstag im Netz: www.fbta.de universities of applied sciences Übersicht

Mehr

Special Timetable of Lufthansa German Airlines for 23FEB10-25FEB10 Sonderflugplan der Deutschen Lufthansa für 23FEB10-25FEB10

Special Timetable of Lufthansa German Airlines for 23FEB10-25FEB10 Sonderflugplan der Deutschen Lufthansa für 23FEB10-25FEB10 Special Timetable of Lufthansa German Airlines for 23FEB10-25FEB10 Sonderflugplan der Deutschen Lufthansa für 23FEB10-25FEB10 All flights listed will be operated - short time additions are possible Die

Mehr

PLZ-Zuordnungstabellen der GDCh-Ortsverbände. Variante A: Sortierung nach PLZ-Nummernbereich. Variante B: Gruppiert nach Ortsverbänden

PLZ-Zuordnungstabellen der GDCh-Ortsverbände. Variante A: Sortierung nach PLZ-Nummernbereich. Variante B: Gruppiert nach Ortsverbänden PLZ-Zuordnungstabellen der GDCh-Ortsverbände Variante A: Sortierung nach PLZ-Nummernbereich Variante B: Gruppiert nach Ortsverbänden Gedruckt am: 16.04.2014 Dresden 01000 01939 Lausitz 01940 03999 Leipzig

Mehr

ABFAHRT Stand: April 2016

ABFAHRT Stand: April 2016 ABFAHRT Stand: April 2016 Bonn (Thomastraße) Verkehrstage / Uhrzeit Anbieter Unterwegshalte / Ziel 00:00-06:00 täglich 06:20 Postbus Duisburg - Essen - Münster - Bremen - Hamburg - Lübeck - Rostock - Greifswald

Mehr

Ersatzfahrplan Streik Zugliste für Mittwoch, 22.04.2015

Ersatzfahrplan Streik Zugliste für Mittwoch, 22.04.2015 Ersatzfahrplan Streik Zugliste für Mittwoch, 22.04.2015 Stand: Version 4, 21.04.2015 Zugnr Typ Linien Nr Teilausf Teilau Linie (Kurz) von Abf. bis Zugnr Maßnahme ab/bis. bis sf. ab Abf. Ank. Kommentar

Mehr

Gewichtung der Kriterien für die Auswahl des Handelsplatzes

Gewichtung der Kriterien für die Auswahl des Handelsplatzes Handelsplatzliste Zur Erzielung des bestmöglichen Ergebnisses bei der Ausführung von Wertpapieraufträgen hat die (Bank) die nachfolgenden Kriterien zur Auswahl der Handelsplätze gemäß den gesetzlichen

Mehr

Eine Ausstellung in der Deutschen Bundesbank aus der Reihe Perspektiven

Eine Ausstellung in der Deutschen Bundesbank aus der Reihe Perspektiven emanuel seitz Eine Ausstellung in der Deutschen Bundesbank aus der Reihe Perspektiven DER GEGENWART vom 7. März bis 29. April 2016 Abbildung Titel: Ohne Titel, 2016 Deutsche Bundesbank Wilhelm-Epstein-Straße

Mehr

X-Justiz-ID der Insolvenzgerichte

X-Justiz-ID der Insolvenzgerichte B1102 Baden-Baden - Insolvenzabteilung - B1204 Freiburg - Insolvenzabteilung - B1206 Lörrach - Insolvenzabteilung - B1302 Heidelberg - Insolvenzabteilung - B1404 Karlsruhe - Insolvenzabteilung - B1406

Mehr

OUT OF HOME VERSANDANDRESSEN WALLDECAUX

OUT OF HOME VERSANDANDRESSEN WALLDECAUX OUT OF HOME VERSANDANDRESSEN WALLDECAUX CITY LIGHT POSTER Aachen Augsburg Baden-Baden / Rastatt Berlin Bremen Dortmund / Unna Dresden Düsseldorf Freiburg Gera Göttingen Gütersloh Hamburg Kaiserslautern

Mehr

CHRISTIAN ROECKENSCHUSS

CHRISTIAN ROECKENSCHUSS CHRISTIAN ROECKENSCHUSS FRÜHE WERKE 1956-1962 K Ö P P E CONTEMPORARY DER BERLINER KÜNSTLER CHRISTIAN ROECKENSCHUSS (1929 2011) EIN VERGESSENER PIONIER DER HARD-EDGE-MALEREI In den vergangenen Jahren hat

Mehr

Per Kirkeby. sculptures and blackboards. Kunsthandel Wolfgang Werner Bremen / Berlin

Per Kirkeby. sculptures and blackboards. Kunsthandel Wolfgang Werner Bremen / Berlin Per Kirkeby sculptures and blackboards Per Kirkeby sculptures and blackboards Kunsthandel Wolfgang Werner Bremen / Berlin 1978 Professur an der Kunstakademie, Karlsruhe (bis 1988). 1938 am 1. September

Mehr

2001 «Heinz Breloh Aus der Reihe: Volumen 10 Positionen zeitgenössischer Skulptur», Erzbischöfliches Diözesanmuseum, Köln (D)

2001 «Heinz Breloh Aus der Reihe: Volumen 10 Positionen zeitgenössischer Skulptur», Erzbischöfliches Diözesanmuseum, Köln (D) Heinz Breloh 1940 Born in Hilden (D) 2001 Died in Köln (D) Solo Exhibitions 2012 «Bildhauer», Galerie Mark Müller, Zürich (CH) 2009 «Skulpturen und Zeichnungen», Galerie Appel, Frankfurt (D) 2008 «Skulptur

Mehr

2. Mary Heilmann Cabrillo 1993 oil on canvas 122 x cm Sammlung Eric & Suzanne Syz, Schweiz

2. Mary Heilmann Cabrillo 1993 oil on canvas 122 x cm Sammlung Eric & Suzanne Syz, Schweiz 1. Mary Heilmann Bush of Ghosts 1980 acrylic on canvas 183 x 122 cm Hauser & Collection, Schweiz 2. Mary Heilmann Cabrillo 1993 oil on canvas 122 x 121.5 cm Sammlung Eric & Suzanne Syz, Schweiz 3. Mary

Mehr

Economic and Social Council

Economic and Social Council UNITED NATIONS E Economic and Social Council Distr. GENERAL TRANS/SC.2/2002/7/Add.4 21 August 2002 ENGLISH ONLY ECONOMIC COMMISSION FOR EUROPE INLAND TRANSPORT COMMITTEE Working Party on Rail Transport

Mehr

1. Spieltag o8.2o Spieltag o o9.2o Spieltag o9.2o Spieltag 2o. / 21.o9.2o Spieltag o9.

1. Spieltag o8.2o Spieltag o o9.2o Spieltag o9.2o Spieltag 2o. / 21.o9.2o Spieltag o9. 1. Spieltag 26. - 28.o8.2o16 FR 2o:3o FC Bayern München - SV Werder Bremen 6 : 0 ( 2:0 ) SA 15:3o SG Eintracht Frankfurt - FC Schalke 04 1 : 0 ( 1:0 ) SA 15:3o FC Augsburg - VfL Wolfsburg 0 : 2 ( 0:1 )

Mehr

BT Fine Art Service Division

BT Fine Art Service Division Sehr geehrte Damen und Herren,, über 20 Jahre war ich als Geschäftsführer mit dem Team der früheren Josef Roggendorf GmbH (Köln - München) für Häuser des Goethe Institut weltweit tätig. Viele Projekte

Mehr

Grafiken zur Pressemitteilung Mietpreis-Check deutscher Unistädte: Wohnen in der WG bis zu 32 Prozent günstiger

Grafiken zur Pressemitteilung Mietpreis-Check deutscher Unistädte: Wohnen in der WG bis zu 32 Prozent günstiger Grafiken zur Pressemitteilung Mietpreis-Check deutscher Unistädte: Wohnen in der WG bis zu 32 Prozent günstiger Mietpreisanalyse für Single- und WG-Wohnungen in Deutschlands größten Uni- Städten So viel

Mehr

Anhang zu den Preislisten Standard-Festverbindungen Digital.

Anhang zu den Preislisten Standard-Festverbindungen Digital. Anhang zu den Preislisten Standard-Festverbindungen Digital. Erläuterung zur Tarifierungssystematik bei Standard-Festverbindungen Digital: Für die Berechnung des Überlassungspreises von Fernzonenverbindungen

Mehr

Der geteilte Himmel. Die Sammlung Berlin, Nationalgalerie/Staatliche Museen

Der geteilte Himmel. Die Sammlung Berlin, Nationalgalerie/Staatliche Museen Ausstellungsbeteiligungen 2011 2013 Der geteilte Himmel. Die Sammlung. 1945 1968 Berlin, Nationalgalerie/Staatliche Museen 2011 2013 Seitenwechsel Krefeld, Südbahnhof, Kultur- und Ausstellungszentrum Weitergabe

Mehr

PATRICK PAINTER INC GEORG BASELITZ Born, Deutschbaselitz, Germany Lives in Derneburg, Germany, and Imperia, Italy

PATRICK PAINTER INC GEORG BASELITZ Born, Deutschbaselitz, Germany Lives in Derneburg, Germany, and Imperia, Italy GEORG BASELITZ 1938 Born, Deutschbaselitz, Lives in Derneburg,, and Imperia, Italy R ECE N T SEL EC TED SO LO EXH IBI TIO N S 2011 Between Eagles and Pioneers, White Cube, London The Early Sixties, Michael

Mehr

ART VALLEY VALLEY. ART VALLEY TOUR I Karlsruhe Baden-Baden Strasbourg

ART VALLEY VALLEY. ART VALLEY TOUR I Karlsruhe Baden-Baden Strasbourg TOUR I Karlsruhe Baden-Baden Strasbourg ZKM Zentrum für Kunst und Medientechnologie Karlsruhe TAG 1 Fahren Sie nach Annweiler, D Besuchen Sie die Reichsburg Trifels 1 Fahren Sie nach Edenkoben, D Besuchen

Mehr

VORTRÄGE UND SEMINARE 2015

VORTRÄGE UND SEMINARE 2015 VORTRÄGE UND SEMINARE 2015 ANFRAGEN INFORMATIONEN BUCHUNGEN hirthe_services Agentur für Kultur & Text Dr. Thomas Hirthe Mozartstr. 15 88662 Überlingen Telefon +49(0)7551 30 82 15 Fax +49(0)7551 93 68 39

Mehr

Schwimmer Sigrid von Lintig Malerei

Schwimmer Sigrid von Lintig Malerei Schwimmer Sigrid von Lintig Malerei Wirklichkeit und Bildpoesie Die Malerei bedient sich bisweilen der Fotografie, einem künstlerischen Medium, das der Wirklichkeit am nächsten steht. Über die Fotografie

Mehr

Seminartermine für das Grundseminar im Rahmen des Unternehmermodells nach DGUV Vorschrift 2

Seminartermine für das Grundseminar im Rahmen des Unternehmermodells nach DGUV Vorschrift 2 Präventionsabteilung Fachgebiet Elektrohandwerke / Unternehmermodell Seminartermine für das im Rahmen des Unternehmermodells nach DGUV Vorschrift 2 Die nachfolgenden termine sind nach Postleitzahlen und

Mehr

Analyse Fahrplankilometer im nationalen Fernbuslinienverkehr *

Analyse Fahrplankilometer im nationalen Fernbuslinienverkehr * Anbieter Fahrplankilometer Anteil in % Länge der Liniennetze Bemerkungen BerlinLinienBus 477.986 12,6% 13.309 DeinBus.de 42.998 1,1% 3.055 Deutsche Bahn 48.870 1,3% 1.391 Deutsche Touring 78.617 2,1% 8.847

Mehr

Infoscreen Locations 2016

Infoscreen Locations 2016 Infoscreen Locations 0 Hamburg Locations Infoscreen As of: September 0 Bremen You ll find Infoscreen in the heart of 0 major German cities with 0,000 or more inhabitants the best setting for effective

Mehr

HARTWIG EBERSBACH JOCHEN HEMPEL GALERIE SPINNEREISTRASSE 7 D - 04179 LEIPZIG

HARTWIG EBERSBACH JOCHEN HEMPEL GALERIE SPINNEREISTRASSE 7 D - 04179 LEIPZIG HARTWIG EBERSBACH JOCHEN HEMPEL GALERIE SPINNEREISTRASSE 7 D - 04179 LEIPZIG 1940 1959-64 1964-79 1973 1978 1979 1979-83 1981-83 1982 1988 1989 1992 1997 2005 seit 2005 in Zwickau/Sachsen geboren, lebt

Mehr