Ins Ausland mit Erasmus

Save this PDF as:
 WORD  PNG  TXT  JPG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Ins Ausland mit Erasmus"

Transkript

1 Ins Ausland mit Erasmus Informationen zum Studium oder Praktikum im europäischen Ausland

2 Erasmus Outgoing was bedeutet das? Je Studienzyklus (BSc., MSc., Promotion) werden max. 12 Monate gefördert Studierende im Staatsexamen werden max. 24 Monate gefördert Gefördert werden sowohl ein Studium als auch ein Praktikum im Ausland Mindestaufenthaltsdauer für ein Studium: 3 Monate Mindestaufenthaltsdauer für ein Praktikum: 2 Monate Bewerbungsfristen für das Studienjahr 2018/2019: Studium im Ausland: vollständige Unterlagen sind abzugeben bei oder zu schicken an Nadine Hamze (nicht per Mail) Praktikum im Ausland: kontinuierlich bei Frau Karoline Staude, Student und Arbeitsmarkt,

3 Unsere Erasmus Partneruniversitäten Land Name der Universität Stadt Belgien Universiteit Gent Gent Spanien Universidad de Santiago de Compostela Santiago de Compostela Frankreich Université d Angers Angers Frankreich Université Bordeaux Segalen Bordeaux Frankreich Université de Straßbourg Straßburg Italien Universitá degli Studi G. d Annunzio Chieti Chieti Italien Universitá degli Studi di Padova Padua Italien Università degli Studi di Pavia Pavia Niederlande Universiteit Leiden Leiden Polen Gdanski Uniwersytet Medyczny Danzig Finnland Helsingin Yliopisto Helsinki Irland Trinity College Dublin Dublin England University of Cardiff Cardiff

4 MSc ab 1. Staatsexamen Fakultät Chemie und Pharmazie Platzverteilung an unseren Erasmus Partneruniversitäten Land Name der Universität Outgoingplätze (23) Belgien Universiteit Gent 1 MSc Spanien Universidad de Santiago de Compostela 3 2BSc/1MSc Frankreich Université Angers 1 BSc/MSc Frankreich Université de Bordeaux 1 BSc/MSc Frankreich Université de Straßbourg 2 BSc/MSc Italien Universitá degli Studi G. d Annunzio Chieti 2 BSc/MSc Italien Universitá degli studi di Padova 2 MSc Italien Università degli Studi di Pavia 2 MSc Niederlande Universiteit Leiden 1 BSc/MSc Polen Gdanski Uniwersytet Medyczny 2 MSc (nicht FPr.) Finnland Helsingin Yliopisto 2 BSc/MSc Irland Trinity College Dublin 2 BSc/MSc England University of Cardiff 2 BSc

5 Finanzielle Förderung abhängig von Land und Dauer Land Belgien Spanien Frankreich Italien Niederlande Polen Finnland Irland England Monatlicher Zuschuss Ca. 300 EUR/Monat Ca. 300 EUR/Monat Ca. 360 EUR/Monat Ca. 360 EUR/Monat Ca. 300 EUR/Monat Ca. 240 EUR/Monat Ca. 360 EUR/Monat Ca. 360 EUR/Monat Ca. 360 EUR/Monat Aufenthaltsdauer 3 Monate (= Trimester) 4-7 Monate (= Semester) 8-12 Monate (= 2 Semester/ akademisches Jahr) Förderdauer 3 Monatsraten 4 Monatsraten 8 Monatsraten Monate ohne finanzielle Förderung = Zero Grant Zero-Grant-Monate werden auf Erasmus-Kontingent angerechnet Gegebenenfalls nachträgliche Förderung, falls Restmittel vorhanden Höhe des monatlichen Zuschusses ist abhängig vom Land

6 Semesterbeginn der Erasmus Partneruniversitäten Semesterbeginn im Wintersemester Ende August / Anfang September Universidad de Santiago de Compostela Université Angers Université Victor Segalen Bordeaux 2 Université de Straßbourg Universiteit Leiden Helsingin Yliopisto University of Cardiff Ende September / Anfang Oktober Universiteit Gent Universitá degli Studi G. d Annunzio Chieti Universitá degli Studi di Padova Gdanski Uniwersytet Medyczny Trinity College Dublin Semesterbeginn im Sommersemester Anfang / Mitte Januar Ende Januar / Anfang Februar Ende Februar / Anfang März Université Angers Université Victor Segalen Bordeaux 2 Université de Straßbourg Universitá degli Studi di Padova (Trimester) Helsingin Yliopisto Trinity College Dublin University of Cardiff Universiteit Gent Universidad de Santiago de Compostela Universiteit Leiden Universitá degli Studi G. d Annunzio Chieti Universitá degli Studi di Padova (Semester) Gdanski Uniwersytet Medyczny

7 Fakultät Chemie und Pharmazie Erasmus Bewerbung wie? Voraussetzung: Immatrikulation an der LMU (Bewerbung und Aufenthalt) und mindestens 2 absolvierte Studiensemester zu Beginn des Auslandsaufenthalts Ausreichende Sprachkenntnisse in der Unterrichtssprache Bewerbungsportal unter: Bewerbungsunterlagen: (immer in zweifacher Ausfertigung) Online-Bewerbungsbogen-Erasmus (und Deckblatt Erasmus Bewerbung) Motivationsschreiben auf Englisch (max. 1 DIN A4 Seite) Tabellarischer Lebenslauf auf Deutsch (max. 2 DIN A4 Seiten) Unbeglaubigter Notenkontoauszug (LSF) oder TOR oder Scheinliste Sprachnachweis (extra Blatt) Englisch mind. B2, andere Sprachen B1 weitere Infos unter: studium/austausch/erasmus/bew_verfahren/sprachkenntnisse-erasmus.html

8 Online-Bewerbung Fakultät Chemie und Pharmazie Erasmus Bewerbung wie? Das Online-Formular wird voraussichtlich ab dem verfügbar sein. Die Studierenden müssen keine Dokumente in das System hochladen, sondern lediglich das PDF, das am Ende der Bewerbung bereitgestellt wird, ausdrucken und den übrigen Bewerbungsunterlagen beilegen. Sprachnachweis Der Sprachnachweis über das Abiturzeugnis ist nur noch möglich, wenn das Sprachniveau explizit auf dem Abiturzeugnis vermerkt ist. Studierende, deren Abiturzeugnis diese Information nicht enthält, können im LMU-Sprachenzentrum einen kostenfreien Englisch-DAAD-Test bzw. DAAD-Tests in weiteren Sprachen ablegen.

9 Name der Universität Sprachkenntnisse Language of instruction 1 Language of instruction 2 Universiteit Gent Englisch Niederländisch B2 Universidad de Santiago de Compostela Spanisch Galicisch B1 Université d Angers Französisch Englisch B1 Université Bordeaux Segalen Französisch Englisch B1/B2 Université de Straßbourg Französisch - B1 Universitá degli Studi G. d Annunzio Chieti Italienisch - B1 Language of instruction level Universitá degli Studi di Padova Italienisch Englisch A2 (Italienisch), B1 Università degli Studi di Pavia Italienisch Englisch B1 Universiteit Leiden Englisch Niederländisch (BSc) Gdanski Uniwersytet Medyczny Englisch - B2 Helsingin Yliopisto Finnisch, Schwedisch Englisch B2 Trinity College Dublin Englisch - B2 University of Cardiff Englisch - B2 IELTS 6.5 oder TOEFL 90/575

10 Erfahrungsberichte LMUexchange auf folgender Website findet man persönliche Erfahrungsberichte von früheren Erasmus Studenten an unseren Partneruniversitäten:

11 Erasmus Bewerbung nächste Schritte? Informieren und Entscheiden Bewerben mit den vollständigen Bewerbungsunterlagen bis zum Auswahl durch die Erasmus-Programmbeauftragte (Nadine Hamze) Zu- oder Absage bis Ende Februar 2018; gegebenenfalls Nachrückverfahren Ab März 2018 Auswahlverfahren bei den Partnerhochschulen Zu- oder Absagen der Partneruniversitäten bzw. Aufforderung zur Registrierung an der jeweiligen Partnerhochschule

12 Ein Erasmus-Studium beinhaltet Erlass der Studiengebühren an der Partnerhochschule Finanzieller Zuschuss für einen vorab festgelegten Förderzeitraum Möglichkeit der Anerkennung der im Ausland erbrachten Studienleistungen nach vorheriger Absprache mit dem Fachbereich vereinfachte Einschreibemodalitäten an der Gasthochschule administrative Hilfe an der Gasthochschule und an der LMU Interkulturelle Vor- und Nachbereitung durch das Referat Internationale Angelegenheiten Möglichkeit zur Teilnahme an Online-Sprachkursen vor dem Auslandsaufenthalt Sonderzuschüsse für Studierende mit Kind oder für Studierende mit Behinderung

13 Infoflyer Wegweiser

14 Vielen Dank für Ihre Aufmerksamkeit

Ins Ausland mit Erasmus

Ins Ausland mit Erasmus Ins Ausland mit Erasmus Informationen zum Studium oder Praktikum im europäischen Ausland Erasmus Outgoing was bedeutet das? Je Studienzyklus (BSc., MSc., Promotion) werden max. 12 Monate gefördert Studierende

Mehr

Ins Ausland mit Erasmus

Ins Ausland mit Erasmus Ins Ausland mit Erasmus Informationen zum Studium oder Praktikum im europäischen Ausland Erasmus Outgoing was bedeutet das? Je Studienzyklus (BSc., MSc., Promotion) werden max. 12 Monate gefördert Studierende

Mehr

Ins Ausland mit Erasmus

Ins Ausland mit Erasmus Zentrum für Pharmaforschung Ins Ausland mit Erasmus Informationen zum Studium oder Praktikum im europäischen Ausland Zentrum für Pharmaforschung Erasmus Outgoing was bedeutet das? Je Studienzyklus (BSc.,

Mehr

Studienjahr im Ausland LLP/Erasmus+

Studienjahr im Ausland LLP/Erasmus+ Studienjahr im Ausland LLP/Erasmus+ Das Angebot in Marburg: ERASMUS Welt Partnerunis in Europa z.b. in Großbritannien, Frankreich, Italien, Spanien Finnland, Norwegen Partner- Programm mit den Unis Wuhan

Mehr

Auslandsstudium 2017/2018 an Partnerhochschulen der htw saar

Auslandsstudium 2017/2018 an Partnerhochschulen der htw saar 3 Auslandsstudium 2017/2018 an Partnerhochschulen der htw saar Informationsveranstaltung für Studierende der Fakultät für Ingenieurwissenschaften 9. November 2016 Raum 3307 Campus Alt-Saarbrücken Doris

Mehr

Erasmus-Studienaufenthalt

Erasmus-Studienaufenthalt Erasmus-Studienaufenthalt Dauer Erasmus+ Studienaufenthalte dauern mindestens 3 ganze und maximal 12 Monate pro Studienzyklus (Bachelor oder Master). Innerhalb eines Studienzyklus können Erasmus-Aufenthalte

Mehr

Mit dem IfKW ins Ausland ERASMUS+ Engl. Programme in Europa

Mit dem IfKW ins Ausland ERASMUS+ Engl. Programme in Europa Institut für Kommunikationswissenschaft und Medienforschung Dr. Bernhard Goodwin Miriam Schnick Mit dem IfKW ins Ausland ERASMUS+ Engl. Programme in Europa Norwegen/Finnland/Irland/Dänemark/Niederlande/

Mehr

Erasmus+ Programm Institut für Psychologie Austausch 2016/17

Erasmus+ Programm Institut für Psychologie Austausch 2016/17 Erasmus+ Programm Institut für Psychologie Austausch 2016/17 Informationsabend Gliederung 1. Kurzinfo zum Austausch mit der NYU 2. Das Erasmus+ Programm 3. Erasmus+ am Institut für Psychologie 4. Bewerbungsablauf

Mehr

Studium im Ausland: Austauschprogramme der Universität Augsburg

Studium im Ausland: Austauschprogramme der Universität Augsburg Studium im Ausland: Austauschprogramme der Universität Augsburg Schüler-Info-Tag am 22. April 2017 Eva Drechsler & Anne Hanik, Akademisches Auslandsamt, Auslandsstudienberatung Programm Warum ins Ausland?

Mehr

Studienjahr im Ausland LLP/Erasmus+

Studienjahr im Ausland LLP/Erasmus+ Studienjahr im Ausland LLP/Erasmus+ Das Angebot in Marburg: ERASMUS Welt Partnerunis in Europa z.b. in Großbritannien, Frankreich, Italien, Spanien Norwegen Partner- Programm mit den Unis Wuhan und Nanjing,

Mehr

Erasmus + im Institut für Psychologie: Liste der Partneruniversitäten

Erasmus + im Institut für Psychologie: Liste der Partneruniversitäten Erasmus + im Institut für Psychologie: Liste der Partneruniversitäten Sprachniveau gemäß Gemeinsamer Europäischer Referenzrahmen http://de.wikipedia.org/wiki/gemeinsamer_europ%c3%a4ischer_referenzrahmen)

Mehr

Erste Schritte zum Auslandsaufenthalt

Erste Schritte zum Auslandsaufenthalt Erste Schritte zum Auslandsaufenthalt LMU INTERNATIONAL OFFICE Susanne Dietrich, Claudia Wernthaler, Dr. Harald David www.lmu.de/international/auslandsstudium Auslandsaufenthalt? Warum? Sprachkenntnisse

Mehr

Internationaler Nachmittag, 11.12.13

Internationaler Nachmittag, 11.12.13 Internationaler Nachmittag, 11.12.13 16:00 Uhr 16:20 Uhr: Mit Erasmus ins Ausland Prof. Dr.-Ing. Carsten Proppe, KIT Universität des Landes Baden-Württemberg und nationales Forschungszentrum in der Helmholtz-Gemeinschaft

Mehr

Leistungen von Erasmus+ Studium. Teilnahmeländer

Leistungen von Erasmus+ Studium. Teilnahmeländer Erasmus+ ist das neue Programm der Europäischen Union zur Förderung von allgemeiner und beruflicher Bildung, Jugend und Sport. Erasmus+ ermöglicht es Ihnen, einen Teil Ihres Studiums an einer Erasmus-Partnerhochschule

Mehr

Titel, Vorname, Name Abteilung, Fachbereich oder Institut. Erasmus-Einführung. FU Berlin Institut für Philosophie Stand:

Titel, Vorname, Name Abteilung, Fachbereich oder Institut. Erasmus-Einführung. FU Berlin Institut für Philosophie Stand: Titel, Vorname, Name Abteilung, Fachbereich oder Institut Erasmus-Einführung FU Berlin Institut für Philosophie Stand: 05.10.2015 Überblick 1. Was ist eigentlich Erasmus? Die Idee Warum gerade Erasmus?

Mehr

Das Auslandsprogramm am Fachbereich Wirtschaftswissenschaften

Das Auslandsprogramm am Fachbereich Wirtschaftswissenschaften Das Auslandsprogramm am Fachbereich Wirtschaftswissenschaften Informationsveranstaltung 19. Oktober 2016 Anika Kixmüller Möglichkeiten für einen Auslandsaufenthalt ERASMUS+ (europäischer Raum) FB02 ERASMUS+

Mehr

Auslandsaufenthalte für Soziologie-Studierende

Auslandsaufenthalte für Soziologie-Studierende Institut für Soziologie 24.11.2016 1 Inhalt 1. Vorteile Auslandsaufenthalt 2. Wege ins Ausland 3. Ansprechpartner LMU 4. ww - Vorteile Erasmus+ - Partnerunis des IfS - Bewerbungsverfahren am IfS - Erasmus-Auflagen

Mehr

Auslandsstudium warum?

Auslandsstudium warum? Auslandsstudium warum? Die beste Entscheidung, die ich jemals getroffen habe. Das beste Jahr meines Lebens. Auslandsstudium warum? Kennenlernen anderer akademischer Traditionen und wissenschaftlicher Methoden

Mehr

Informationen zur Förderung von Praktika im Ausland über Erasmus+

Informationen zur Förderung von Praktika im Ausland über Erasmus+ Dr. Thorsten Grospietsch Referent für Studium und Lehre, Fachbereich BCP Informationen zur Förderung von Praktika im Ausland über Erasmus+ Ref. IV C Internationale Studierendenmobilität Gesa Heym-Halayqa

Mehr

Leonardo Kontaktstelle Hochschule Wirtschaft Rheinland Pfalz.

Leonardo Kontaktstelle Hochschule Wirtschaft Rheinland Pfalz. stelle www.erasmuspraktika.de stelle EU Programm ERASMUS+ Praktikum Förderung von: Studierenden Graduierten à DAAD (Deutscher Akademischer Austauschdienst) Zielländer EU - Mitgliedstaaten: EU - Kandidatenländer:

Mehr

Erasmus+ Informationsveranstaltung der Fakultät für Geowissenschaften und Geographie. Dr. Markus Keck Patrick Güllenbeck

Erasmus+ Informationsveranstaltung der Fakultät für Geowissenschaften und Geographie. Dr. Markus Keck Patrick Güllenbeck Erasmus+ Informationsveranstaltung der Fakultät für Geowissenschaften und Geographie Dr. Markus Keck Patrick Güllenbeck Themenübersicht Wer kann am Programm teilnehmen? Wie wird gefördert? Was wird von

Mehr

Offizieller Leitfaden des Fachbereichs Wirtschaftswissenschaften für Outgoings Stand: 23.07.14

Offizieller Leitfaden des Fachbereichs Wirtschaftswissenschaften für Outgoings Stand: 23.07.14 Studium im Ausland - mal was Neues wagen Offizieller Leitfaden des Fachbereichs Wirtschaftswissenschaften für Outgoings Stand: 23.07.14 Sie haben sich freiwillig dazu entschieden ein Semester innerhalb

Mehr

Studienjahr im Ausland LLP/Erasmus

Studienjahr im Ausland LLP/Erasmus Studienjahr im Ausland LLP/Erasmus Das Angebot in Marburg: ERASMUS Europapol (über GI) Welt Partnerunis in Europa z.b. in Großbritannien, Frankreich, Italien, Spanien Finnland, Norwegen, Erasmus-Plätze

Mehr

Studium im Ausland für Studierende der FWW

Studium im Ausland für Studierende der FWW OVGU International Office 1 Studium im Ausland für Studierende der FWW mit Förderprogrammen der OVGU Information des Akademischen Auslandsamtes, 04. November 2016 OVGU International Office 2 www.ovgu.de/international

Mehr

Wege ins Ausland. ERASMUS+ Mobilitätszuschuss für Studierende

Wege ins Ausland. ERASMUS+ Mobilitätszuschuss für Studierende Wege ins Ausland mit ERASMUS+ im Ausland studieren ERASMUS+ Mobilitätszuschuss für Studierende Das Programm: ERASMUS+ ist ein Bildungsprogramm der Europäischen Union. Im Hochschulbereich basiert der Studierendensowie

Mehr

Studiensemester im EU-Ausland im Rahmen des Erasmus+ Programms

Studiensemester im EU-Ausland im Rahmen des Erasmus+ Programms International Office Technische Hochschule Nürnberg Georg Simon Ohm Keßlerplatz 12 (Gebäude KX; 2.Stock) Sprechstunde: Mo. und Mi.: 9.30-11.30 Uhr Di. und Do.: 13.30-15.30 Uhr www.th-nuernberg.de/io Leitfaden

Mehr

Praktika im Ausland Student und Arbeitsmarkt

Praktika im Ausland Student und Arbeitsmarkt Student und Arbeitsmarkt Career Service der Ludwig-Maximilians-Universität München www.s-a.lmu.de Student und Arbeitsmarkt Was machen wir? Hilfe beim rechtzeitigen Einstieg in den Beruf durch Kontaktvermittlung

Mehr

Das Institut für Sozialwissenschaften verfügt über eine Vielzahl von Erasmus-Partnerschaften in ganz

Das Institut für Sozialwissenschaften verfügt über eine Vielzahl von Erasmus-Partnerschaften in ganz Erasmus+ 2015/16 Das Institut für verfügt über eine Vielzahl von Erasmus-Partnerschaften in ganz Europa. Das Erasmus+-Programm bietet die einzigartige Chance, den universitären Alltag eines anderen Landes

Mehr

Finanzierung von studienbezogenen Auslandspraktika

Finanzierung von studienbezogenen Auslandspraktika Finanzierung von studienbezogenen Auslandspraktika Es lacht das Herz im Reisekittel vorausgesetzt man hat die Mittel (W. Busch) 1 Übersicht 1. Fördermöglichkeiten über die Hochschule Ansbach LLP/ERASMUS

Mehr

STUDIEREN IM AUSLAND. Organisation und Finanzierung eines Studienaufenthalts im Ausland

STUDIEREN IM AUSLAND. Organisation und Finanzierung eines Studienaufenthalts im Ausland STUDIEREN IM AUSLAND Organisation und Finanzierung eines Studienaufenthalts im Ausland A U S L A N D S A U F E N T H A L T AUSLANDSSEMESTER ODER AUSLANDSJAHR? Die Durchführung eines Auslandssemesters,

Mehr

Universität Fachrichtung Niveau 1) Plätze 2) Semesterzeiten Sprache 3) Besondere Hinweise Universiteit Antwerpen (University of Antwerp)

Universität Fachrichtung Niveau 1) Plätze 2) Semesterzeiten Sprache 3) Besondere Hinweise Universiteit Antwerpen (University of Antwerp) Partneruniversitäten der Theater- und im Rahmen von ERASMUS+ (Studierendenmobilität) Belgien Land Erasmus- Code B ANTWERP01 Universität Fachrichtung Niveau 1) Plätze 2) Semesterzeiten Sprache 3) Besondere

Mehr

UNIVERSITÄT ZU KÖLN. Merkblatt für ERASMUS-Studierende, die im akademischen Jahr 2014/2015 einen Aufenthalt an einer Partneruniversität verbringen

UNIVERSITÄT ZU KÖLN. Merkblatt für ERASMUS-Studierende, die im akademischen Jahr 2014/2015 einen Aufenthalt an einer Partneruniversität verbringen UNIVERSITÄT ZU KÖLN Merkblatt für ERASMUS-Studierende, die im akademischen Jahr 2014/2015 einen Aufenthalt an einer Partneruniversität verbringen Im Rahmen Ihres Studiums an der Universität zu Köln haben

Mehr

Abteilung Internationales Johannes Gutenberg Universität

Abteilung Internationales Johannes Gutenberg Universität Abteilung Internationales Johannes Gutenberg Universität Informationsveranstaltung zum ERASMUS-Programm englischsprachiges und nichtenglischsprachiges Ausland 23. November 2016 Erasmus Webseite der Uni

Mehr

Informationsveranstaltung für Outgoing-Studierende 2015/16

Informationsveranstaltung für Outgoing-Studierende 2015/16 Willkommen Informationsveranstaltung für Outgoing-Studierende 2015/16 Vorbereitet und durchgeführt von: Ingrid Hahn-Eisenhardt Erasmus-Koordinatorin Simone Brücher Assistenz der Erasmus-Koordination Alisa

Mehr

ERASMUS+ GO OUT. Institut für Neuere Deutsche Literatur und Medien. Inhaltsbereich: Hier kommen Texte, Bilder, Grafiken etc. hin.

ERASMUS+ GO OUT. Institut für Neuere Deutsche Literatur und Medien. Inhaltsbereich: Hier kommen Texte, Bilder, Grafiken etc. hin. Inhaltsbereich: Hier kommen Texte, Bilder, Grafiken etc. hin. Tipp: Texte und Elemente, die auf allen Folien identisch sein sollen (z.b. Titel oder Fußzeile) sollten in die Masterfolie ausgelagert werden.

Mehr

UNIVERSITÄT ZU KÖLN VOR DEM AUFENTHALT: Grant Agreement

UNIVERSITÄT ZU KÖLN VOR DEM AUFENTHALT: Grant Agreement UNIVERSITÄT ZU KÖLN Merkblatt für Studierende, die im akademischen Jahr 2015/2016 einen Studienaufenthalt an einer Partneruniversität im Rahmen des Erasmus+ Programms verbringen Im Rahmen Ihres Studiums

Mehr

Finanzierung von studienbezogenen Auslandsaufenthalten

Finanzierung von studienbezogenen Auslandsaufenthalten Finanzierung von studienbezogenen Auslandsaufenthalten 1 Übersicht 1. Vorteile eines Auslandsaufenthalts 2. Fördermöglichkeiten über die Hochschule Ansbach ERASMUS+ PROMOS (DAAD) Reise- und Lebenshaltungskostenzuschüsse

Mehr

Auslandsaufenthalte im Studium B. Sc./ M. Sc. Informatik. Christian Wach, Fachbereich Informatik

Auslandsaufenthalte im Studium B. Sc./ M. Sc. Informatik. Christian Wach, Fachbereich Informatik Auslandsaufenthalte im Studium B. Sc./ M. Sc. Informatik Christian Wach, Fachbereich Informatik Übersicht Auslandsaufenthalte im Studiengang Bachelor of Science Informatik Master of Science Informatik

Mehr

Stipendien für Auslandsaufenthalte 2017 Vergabe durch das International Office der Universität Bielefeld

Stipendien für Auslandsaufenthalte 2017 Vergabe durch das International Office der Universität Bielefeld Stipendien für Auslandsaufenthalte 2017 Vergabe durch das der Universität Bielefeld PROMOS-Programm des DAAD Universitätsgesellschaft Bielefeld Informationen zur Stipendienvergabe für Auslandsaufenthalte

Mehr

Studiensemester im Ausland Teilnahme an einem Austauschprogramm der Hochschule München Studium als Free Mover

Studiensemester im Ausland Teilnahme an einem Austauschprogramm der Hochschule München Studium als Free Mover Studium im Ausland Inhalt Vorwort Studiensemester im Ausland Teilnahme an einem Austauschprogramm der Hochschule München Studium als Free Mover Finanzierungsmöglichkeiten Kontakt und Information Fremdsprachen

Mehr

Studium und Praktikum im Ausland

Studium und Praktikum im Ausland Studium und Praktikum im Ausland Gliederung 1) Europäisches Ausland Studium Praktikum 2) Außereuropäisches Ausland Studium Praktikum ERASMUS Studium Studiendauer: Ø 3 12 Monate innerhalb eines akademischen

Mehr

Finanzierungsmöglichkeiten für studienbezogene Auslandsaufenthalte. Renata Dujmović Philipps-Universität Marburg, 23. Mai 2016

Finanzierungsmöglichkeiten für studienbezogene Auslandsaufenthalte. Renata Dujmović Philipps-Universität Marburg, 23. Mai 2016 Finanzierungsmöglichkeiten für studienbezogene Auslandsaufenthalte Renata Dujmović Philipps-Universität Marburg, 23. Mai 2016 Zu meiner Person Renata Dujmović DAAD-Referat Informationen zum Studium im

Mehr

Study Abroad. Studium im Ausland für Studierende der Fakultät 07

Study Abroad. Studium im Ausland für Studierende der Fakultät 07 Study Abroad Studium im Ausland für Studierende der Fakultät 07 Erste Überlegungen (1) Vorausplanung ist wichtig und verlängert die Zeit der Vorfreude! Wann soll ich ins Ausland gehen? Gut geeignet sind

Mehr

Auslandsstudium warum?

Auslandsstudium warum? Auslandsstudium warum? Die beste Entscheidung, die ich jemals getroffen habe. Das beste Jahr meines Lebens. Auslandsstudium warum? Kennenlernen anderer akademischer Traditionen und wissenschaftlicher Methoden

Mehr

Studium im Ausland Information der Fakultät Fahrzeugtechnik

Studium im Ausland Information der Fakultät Fahrzeugtechnik Studium im Ausland Information der Fakultät Fahrzeugtechnik Inhalt Rahmenbedingungen Stipendienmöglichkeiten/ Finanzierung Partnerhochschulen in Europa Partnerhochschulen außerhalb Europas 2 Rahmenbedingungen

Mehr

FAQ s zu Auslandsstudienaufenthalten im Rahmen von Erasmus+

FAQ s zu Auslandsstudienaufenthalten im Rahmen von Erasmus+ FAQ s zu Auslandsstudienaufenthalten im Rahmen von Erasmus+ Wiederholte Aufenthalte Ist es möglich, innerhalb einer Studienphase (Bachelor, Master, Doktorat) mehrere Erasmus- Mobilitäten zu absolvieren,

Mehr

Praktika im Ausland Student und Arbeitsmarkt

Praktika im Ausland Student und Arbeitsmarkt Student und Arbeitsmarkt Career Service der Ludwig-Maximilians-Universität München www.s-a.lmu.de Student und Arbeitsmarkt Was machen wir? Hilfe beim rechtzeitigen Einstieg in den Beruf durch Kontaktvermittlung

Mehr

Studium/Praktikum im Ausland Medizin. International Office

Studium/Praktikum im Ausland Medizin. International Office Studium/Praktikum im Ausland Medizin International Office Studium / Praktikum im Ausland Programme der UR u. Fördermöglichkeiten Studium im Ausland Austauschplätze der UR Eigenbewerbung Famulatur im Ausland

Mehr

ERASMUS. Informationsveranstaltung für Wirtschaftswissenschaftler 22.11.2012

ERASMUS. Informationsveranstaltung für Wirtschaftswissenschaftler 22.11.2012 ERASMUS Informationsveranstaltung für Wirtschaftswissenschaftler 22.11.2012 Agenda Vorstellung ERASMUS-Programm Überblick Partneruniversitäten Bewerbungsverfahren Ansprechpartner und Internetseiten Vorstellung

Mehr

International Office des Fachbereichs Wirtschaftswissenschaften

International Office des Fachbereichs Wirtschaftswissenschaften Infoveranstaltung zum Auslandsstudium International Office des Fachbereichs Wirtschaftswissenschaften 02.12.2015 Agenda Einführung Partneruniversitäten Bewerbungsverfahren Anerkennungen Freemover Folie

Mehr

Privatbewerbungen. Study Abroad Office Institut für Anglistik / Akademisches Auslandsamt

Privatbewerbungen. Study Abroad Office Institut für Anglistik / Akademisches Auslandsamt Privatbewerbungen Study Abroad Office Institut für Anglistik / Akademisches Auslandsamt Programm n Warum? n Wann & Was? n Wohin? n Was ist zu tun? n Was ist zu beachten? n Wie komme ich an Informationen?

Mehr

Stipendien für Auslandsaufenthalte Vergabe durch das International Office der Universität Bielefeld

Stipendien für Auslandsaufenthalte Vergabe durch das International Office der Universität Bielefeld Stipendien für Auslandsaufenthalte Vergabe durch das der Universität Bielefeld Das PROMOS-Programm des DAAD Die Westfälisch-Lippische Universitätsgesellschaft Informationen zur Stipendienvergabe für Auslandsaufenthalte

Mehr

A U S L A N D S T U D I U M ERASMUS Programm Studienaufenthalt an Partneruniversitäten der Europäischen Union

A U S L A N D S T U D I U M ERASMUS Programm Studienaufenthalt an Partneruniversitäten der Europäischen Union A U S L A N D S T U D I U M ERASMUS Programm Studienaufenthalt an Partneruniversitäten der Europäischen Union INFORMATIONSVERANSTALTUNG im Fachbereich Biologie Wir laden die Studierenden im FB Biologie

Mehr

Ein Semester im Ausland studieren. Informa3onen: Stand

Ein Semester im Ausland studieren. Informa3onen: Stand Ein Semester im Ausland studieren Informa3onen: Stand 4.12.2014 Ein Semester im Ausland studieren Varianten für eine Umsetzung Erasmus (Europa) PROMOS (weltweit) Free- Mover Grundsätzlich wird darauf geachtet,

Mehr

Auslandsstudium 2015/2016 an Partnerhochschulen der htw saar

Auslandsstudium 2015/2016 an Partnerhochschulen der htw saar 3 Auslandsstudium 2015/2016 an Partnerhochschulen der htw saar Informationsveranstaltung für Studierende der INGWI-Fakultät 10. Dezember 2014 Campus Alt-Saarbrücken Doris Kollmann Director International

Mehr

Hinweise zur Bewerbung über Mobility-Online

Hinweise zur Bewerbung über Mobility-Online Hinweise zur Bewerbung über Mobility-Online Bewerbung um einen Austauschstudienplatz Studierende, die ein oder zwei Auslandssemester an einer Erasmus+ Partnerhochschule oder einer anderen Partnerhochschule

Mehr

Praktika im Ausland Student und Arbeitsmarkt

Praktika im Ausland Student und Arbeitsmarkt Student und Arbeitsmarkt Career Service der Ludwig-Maximilians-Universität München www.s-a.lmu.de Student und Arbeitsmarkt Was machen wir? Hilfe beim rechtzeitigen Einstieg in den Beruf durch Kontaktvermittlung

Mehr

FAQ - OUTgoings. 1. Allgemeine Themen:

FAQ - OUTgoings. 1. Allgemeine Themen: FAQ - OUTgoings 1. Allgemeine Themen: Welche Programme und Möglichkeiten von Auslandsaufenthalten gibt es an der PH? Innerhalb Europas hat man die Möglichkeit über das ERASMUS-Programm ins Ausland zu gehen.

Mehr

ERASMUS 2014/15. Outgoing-Informationsveranstaltung. Herzlich Willkommen!

ERASMUS 2014/15. Outgoing-Informationsveranstaltung. Herzlich Willkommen! ERASMUS 2014/15 Outgoing-Informationsveranstaltung Herzlich Willkommen! Dezernat Internationale Beziehungen/ Outgoing Infoveranstaltung 2014/15 / Braye / Erasmus 1 W I C H T I G! Diese Schritte sollten

Mehr

Merkblatt PROMOS Programm zur Mobilität von Studierenden

Merkblatt PROMOS Programm zur Mobilität von Studierenden Merkblatt PROMOS 2013 Programm zur Mobilität von Studierenden Das Stipendienprogramm PROMOS Programm zur Förderung der Mobilität von Studierenden wird aus Mitteln des Bundesministeriums für Bildung und

Mehr

STUDY ABROAD

STUDY ABROAD STUDY ABROAD Eine Informationsveranstaltung am FB Kommunikationswissenschaft 1. Die Welt ruft! Erasmus, Joint Study & Forschung 2. Was bringt's? Anrechnung 3. Bewerbung und Finanzierung und weitere Informationen

Mehr

Mit ERASMUS ins Ausland Studium und Praktikum in Europa

Mit ERASMUS ins Ausland Studium und Praktikum in Europa Mit ERASMUS ins Ausland Studium und Praktikum in Europa 2 Hintergrund und Wissenswertes Das Hochschulprogramm ERASMUS+, eine der großen Erfolgsgeschichten der Europäischen Union, fördert seit 1987 grenzüberschreitende

Mehr

Chemie studieren und die Welt erleben!

Chemie studieren und die Welt erleben! Chemie studieren und die Welt erleben! Wer kann mitmachen? Was hat man davon? Was muss man tun? Wie ist der Zeitplan? Informationsveranstaltung zum ERASMUS Austauschprogramm für Studierende der Chemie

Mehr

Orientierungswoche Ende August 2000 Danish Language Course ab Anfang September 2000 Vorlesungszeit 01.09.2000 31.01.2001 Klausuren Januar 2001

Orientierungswoche Ende August 2000 Danish Language Course ab Anfang September 2000 Vorlesungszeit 01.09.2000 31.01.2001 Klausuren Januar 2001 szeiten (soweit bekannt) der ausländischen Universitäten (Termine sind ohne Gewähr, i.d.r. sind vor dem Beginn des Semesters noch Einführungsveranstaltungen) Belgien: Limburgs Universitair Centrum English

Mehr

Wichtige Hinweise zur ERASMUS Studienbeihilfe (SMS) 2015/16

Wichtige Hinweise zur ERASMUS Studienbeihilfe (SMS) 2015/16 Stand: Juni 2015 Wichtige Hinweise zur ERASMUS Studienbeihilfe (SMS) 2015/16 Informationen zum Auszahlungsverfahren und den einzureichenden Unterlagen (bitte genau lesen!) Die Erasmusförderung wird in

Mehr

Auslandsstudium ERASMUS-Programm 2016/2017

Auslandsstudium ERASMUS-Programm 2016/2017 Auslandsstudium ERASMUS-Programm 2016/2017 Erasmus Koordinator (Physik) J. Prof. Dr. Harald Ita Email: erasmus@physik.uni-freiburg.de Webpage: www.physik.uni-freiburg.de/ studium/international Erasmus+

Mehr

Swiss-European Mobility Programme

Swiss-European Mobility Programme Psychologisches Institut Swiss-European Mobility Programme Übersicht/Informationen Partneruniversitäten im Fach Psychologie Land/Ort/Universität/Ländercode/mögliches Studienlevel Belgien Liège, Université

Mehr

Im Projektzeitraum vom wurden an der Hochschule RheinMain folgende Mobilitätslinien

Im Projektzeitraum vom wurden an der Hochschule RheinMain folgende Mobilitätslinien Wiesbaden, 01.09.2016 Zusammenfassung der Ergebnisse des ERASMUS+ Projekts mit Programmländern 2014 Projektlaufzeit: 01.06.2014-31.05.2016 Hochschule RheinMain (D WIESBAD01) Projektmittel: 256.132,00 EUR

Mehr

Erasmus+ Studierendenpraktika

Erasmus+ Studierendenpraktika Erasmus+ Studierendenpraktika Kurzbeschreibung Seit Jänner 2014 ist das ERASMUS Programm Teil des neuen EU-Programms für allgemeine und berufliche Bildung, Jugend und Sport Erasmus+. In diesem Programm

Mehr

A U S L A N D S T U D I U M ERASMUS Programm Studienaufenthalt an Partneruniversitäten der Europäischen Union

A U S L A N D S T U D I U M ERASMUS Programm Studienaufenthalt an Partneruniversitäten der Europäischen Union A U S L A N D S T U D I U M ERASMUS Programm Studienaufenthalt an Partneruniversitäten der Europäischen Union INFORMATIONSVERANSTALTUNG im Fachbereich Biologie Wir laden die Studierenden im FB Biologie

Mehr

Internationales Studium

Internationales Studium INSTITUT FÜR KOMMUNIKATIONSNETZE UND RECHNERSYSTEME Prof. Dr.-Ing. Dr. h. c. mult. P. J. Kühn Internationales Studium Informationsveranstaltung www.ikr.uni-stuttgart.de/~gutscher/internationalesstudium/

Mehr

Partneruniversitäten 2014/2015

Partneruniversitäten 2014/2015 Partneruniversitäten 2014/2015 Welche Partneruniversitäten gibt es? University of Wales, Bangor University of Aberdeen University of Kent in Canterbury Northumbria University, Newcastle University of Nottingham

Mehr

Internationaler Nachmittag, 03.12.14

Internationaler Nachmittag, 03.12.14 Internationaler Nachmittag, 03.12.14 15:40 Uhr 16:05 Uhr: Mit Erasmus ins Ausland Prof. Dr.-Ing. Carsten Proppe, KIT Universität des Landes Baden-Württemberg und nationales Forschungszentrum in der Helmholtz-Gemeinschaft

Mehr

Studium im Ausland für Studierende der FWW

Studium im Ausland für Studierende der FWW OVGU International Office 1 Studium im Ausland für Studierende der FWW mit Förderprogrammen der OVGU Information des Akademischen Auslandsamtes, Oktober 2015 OVGU International Office 2 www.ovgu.de/international

Mehr

Fremdspracheninstitut der Landeshauptstadt München. Exchange Student Application Form 4

Fremdspracheninstitut der Landeshauptstadt München. Exchange Student Application Form 4 ERASMUS-Programm Zusatzinformationen: http://eu.daad.de/eu/index.html Einführung 1 Teilnehmer 2 Ziele 2 Dauer 2 Partner 2 Studieren im Ausland 2 Praktikum im Ausland 3 Studenten aus dem Ausland 3 Anmeldeformular

Mehr

* * * Bewerbungsfristen PROMOS-Stipendienprogramm 2017 * * *

* * * Bewerbungsfristen PROMOS-Stipendienprogramm 2017 * * * Seite 1 von 8 * * * Bewerbungsfristen * * * 1. Bewerbungsfrist: 15. November 2016 (für Auslandsaufenthalte beginnend Jan.-Juni 2017) 2. Bewerbungsfrist: 15. Juni 2017 (für Auslandsaufenthalte beginnend

Mehr

Herzlich Willkommen zur ERASMUS Informationsveranstaltung der Theologischen Fakultät am 5. Juni 2013

Herzlich Willkommen zur ERASMUS Informationsveranstaltung der Theologischen Fakultät am 5. Juni 2013 Herzlich Willkommen zur ERASMUS Informationsveranstaltung der Theologischen Fakultät am 5. Juni 2013 Erasmus Koordinator: Frau Prof. Dr. Friederike Nüssel Ökumenisches Institut der Universität Heidelberg

Mehr

Erasmus-Infoveranstaltung 22.04.2015

Erasmus-Infoveranstaltung 22.04.2015 Erasmus-Infoveranstaltung 22.04.2015 Wie geht es weiter? - Meldung durch Göttingen an der Gastuniversität für Wintersemester geschehen - Für das Sommersemester erst im Juni/Juli - Anschreiben der Gastuni

Mehr

Infoveranstaltung. Auslandsstudium in Utah für Chemiestudierende. Platzhalter für Bild, Bild auf Titelfolie hinter das Logo einsetzen

Infoveranstaltung. Auslandsstudium in Utah für Chemiestudierende. Platzhalter für Bild, Bild auf Titelfolie hinter das Logo einsetzen Platzhalter für Bild, Bild auf Titelfolie hinter das Logo einsetzen Infoveranstaltung Auslandsstudium in Utah für Chemiestudierende Anne-Kathrin Kaiser Austauschprogramm Aktueller Stand allgemeine Infos

Mehr

Gruppenberatung Erasmus+ und Übersee für Studierende der Fakultät Wirtschafts- und Sozialwissenschaften

Gruppenberatung Erasmus+ und Übersee für Studierende der Fakultät Wirtschafts- und Sozialwissenschaften Gruppenberatung Erasmus+ und Übersee für Studierende der Fakultät Wirtschafts- und Sozialwissenschaften Nora Simons Jan Heidemanns International Office der Fakultät Wirtschafts- und Sozialwissenschaften

Mehr

Prof. Dr. Christian Hauck Studieren im Ausland 19.10.2015. Ins Ausland - Studieren bei unseren Partnern

Prof. Dr. Christian Hauck Studieren im Ausland 19.10.2015. Ins Ausland - Studieren bei unseren Partnern Ins Ausland - Studieren bei unseren Partnern 2 Ziele des FB Medien 1. Erhöhung der Anzahl ausländischer Incomings 2. Erhöhung der Anzahl eigener Outgoings 3. Erhöhung Dozentenaustausch mit Partnerhochschulen

Mehr

Fakultät für Betriebswirtschaft. ERASMUS+ Infoveranstaltung für alle Outgoing Studierenden im WS 2017/18

Fakultät für Betriebswirtschaft. ERASMUS+ Infoveranstaltung für alle Outgoing Studierenden im WS 2017/18 Fakultät für Betriebswirtschaft ERASMUS+ Infoveranstaltung für alle Outgoing Studierenden im WS 2017/18 Ablauf der Outgoing Veranstaltung Ansprechpartner Übersicht Auslandsmöglichkeiten Das ERASMUS+ Programm

Mehr

Wichtige Hinweise zur ERASMUS Studienbeihilfe (SMS) 2016/17

Wichtige Hinweise zur ERASMUS Studienbeihilfe (SMS) 2016/17 Stand: Februar 2016 Wichtige Hinweise zur ERASMUS Studienbeihilfe (SMS) 2016/17 Informationen zum Auszahlungsverfahren und den einzureichenden Unterlagen (bitte genau lesen!) Die Förderung des Auslandsstudiums

Mehr

Gebührenfreie Studienplätze

Gebührenfreie Studienplätze Gebührenfreie Studienplätze Grundsätzlich alle Erasmus-Plätze an Partnerhochschulen in Europa, EFTA, Schweiz und Türkei Gebührenfreie Plätze an Partnerhochschulen außerhalb Europa Stipendien von sogenannten

Mehr

Willkommen zur. ERASMUS- Infoveranstaltung 12. Dezember 2012

Willkommen zur. ERASMUS- Infoveranstaltung 12. Dezember 2012 Willkommen zur ERASMUS- Infoveranstaltung 12. Dezember 2012 Ablauf der Veranstaltung Informationen durch den Erasmus-Fachkoordinator des Instituts für Geschichtswissenschaft, Kristof Niese - Allgemeine

Mehr

Info-Veranstaltung ERASMUS- Auslandsstudium

Info-Veranstaltung ERASMUS- Auslandsstudium Info-Veranstaltung ERASMUS- Auslandsstudium Seminar für Alte Geschichte Institut für Epigraphik ERASMUS-Koordinatoren: Prof. Dr. P. Funke Prof. Dr. J. Hahn Historisches Seminar ERASMUS-Koordinatorin: Prof.

Mehr

Auslandsstudium mit Erasmus

Auslandsstudium mit Erasmus Auslandsstudium mit Erasmus Dr. Florian Haas Anglistik/Amerikanistik 17. Dezember 2014 Dr. Florian Haas (Anglistik/Amerikanistik) Auslandsstudium mit Erasmus 17. Dezember 2014 1 / 1 Warum Auslandsstudium?

Mehr

Auch nach der Einführungswoche organisieren die Erasmus-Koordinatoren in der Regel eine Reihe von Freizeitaktivitäten für die Erasmus-Studenten.

Auch nach der Einführungswoche organisieren die Erasmus-Koordinatoren in der Regel eine Reihe von Freizeitaktivitäten für die Erasmus-Studenten. FAQ Erasmus - Bewerbung Inhaltsverzeichnis: 1. Allgemeine Informationen zum ERASMUS-Programm: 1.1 Welche Vorteile bietet mir die Förderung durch das Erasmus-Programm? 1.2 Welche finanzielle Förderung umfasst

Mehr

ERASMUS PLUS. OUTGOING STUDENTS Fahrplan. Study Abroad. Fakultät für Architektur REIFF International

ERASMUS PLUS. OUTGOING STUDENTS Fahrplan. Study Abroad. Fakultät für Architektur REIFF International ERASMUS PLUS Study Abroad OUTGOING STUDENTS Fahrplan Fakultät für Architektur REIFF International I. Bewerbungsphase Informationsveranstaltung Study Abroad für Outgoing Students durch das REIFF International

Mehr

PROMOS Programm zur Steigerung der Mobilität von deutschen Studierenden BEWERBUNGSFORMULAR

PROMOS Programm zur Steigerung der Mobilität von deutschen Studierenden BEWERBUNGSFORMULAR PROMOS Programm zur Steigerung der Mobilität von deutschen Studierenden SG: Interner Vermerk, vom International Office auszufüllen BEWERBUNGSFORMULAR Wintersemester 20 / Sommersemester 20 Hinweis: Bitte

Mehr

Studium und Praktikum im Ausland. Ein Vortrag von Maria Campuzano International Office

Studium und Praktikum im Ausland. Ein Vortrag von Maria Campuzano International Office Studium und Praktikum im Ausland Ein Vortrag von Maria Campuzano International Office Information Auf den Webseiten der Universitäten oder Fachhochschulen kann man sich vorab über Partnerhochschulen und

Mehr

Erasmus 2013/2014. erstellt von Urte Hintelmann, überarbeitet und ergänzt von Tatjana Schoffer

Erasmus 2013/2014. erstellt von Urte Hintelmann, überarbeitet und ergänzt von Tatjana Schoffer Erasmus 2013/2014 erstellt von Urte Hintelmann, überarbeitet und ergänzt von Tatjana Schoffer - Erasmus ist das Förderprogramm der EU für länderübergreifende Zusammenarbeit im Bereich der Bildung - LLP

Mehr

ERASMUS-Studium und -Praktikum im europäischen Ausland. ERASMUS an der Landwirtschaftlichen Fakultät

ERASMUS-Studium und -Praktikum im europäischen Ausland. ERASMUS an der Landwirtschaftlichen Fakultät ERASMUS ERASMUS-Studium und -Praktikum im europäischen Ausland ERASMUS an der Landwirtschaftlichen Fakultät Die Landwirtschaftliche Fakultät der Universität Bonn besitzt in 19 Ländern 60 Partneruniversitäten

Mehr

LOB am Fachbereich 09 Chemie, Pharmazie und Geowissenschaften. Katja Thömmes ǀ Nicole Merbitz-Kampf

LOB am Fachbereich 09 Chemie, Pharmazie und Geowissenschaften. Katja Thömmes ǀ Nicole Merbitz-Kampf LOB am Fachbereich 09 Chemie, Pharmazie und Geowissenschaften Katja Thömmes ǀ Nicole Merbitz-Kampf INFOVERANSTALTUNG FÜR STUDIERENDE Wahlpflichtpraktikum Auslandsaufenthalt Pharmazie Überblick Vorstellung

Mehr

Wege in die Welt. Fakultät für Betriebswirtschaft 25. Oktober 2016

Wege in die Welt. Fakultät für Betriebswirtschaft 25. Oktober 2016 Wege in die Welt Fakultät für Betriebswirtschaft 25. Oktober 2016 Wege in die Welt über die Hochschule München Auslandsstudium in Europa (ERASMUS+ Programm) Auslandsstudium außerhalb Europas (Non-EU) über

Mehr

Auslandssemester. Ihr Weg zur internationalen Erfahrung. Akademisches Auslandsamt: Seite 1

Auslandssemester. Ihr Weg zur internationalen Erfahrung. Akademisches Auslandsamt: Seite 1 Auslandssemester Ihr Weg zur internationalen Erfahrung Seite 1 Was Sie heute erwarten können Antworten auf Was bringt mir ein Auslandssemester? Wann sollte ich ins Auslandssemester gehen? Wie organisiere

Mehr

Studium im Ausland. Einführung. Natalie Scheib & Irina Prizigoda Internationale Angelegenheiten: ISGS

Studium im Ausland. Einführung. Natalie Scheib & Irina Prizigoda Internationale Angelegenheiten: ISGS Studium im Ausland Einführung Natalie Scheib & Irina Prizigoda Internationale Angelegenheiten: ISGS WARUM? Verständnis anderer Kulturen und Arbeitsweisen Persönliche Weiterentwicklung Selbständigkeit und

Mehr

ERASMUS+ ist mein Plus! www.leonardopraktika.de Elfriede Thron 1

ERASMUS+ ist mein Plus! www.leonardopraktika.de Elfriede Thron 1 ERASMUS+ ist mein Plus! www.leonardopraktika.de Elfriede Thron 1 ERASMUS+ löst das Programm für lebenslanges Lernen, JUGEND IN AKTION sowie die internationalen EU Hochschulprogramme mit Drittländern ab.

Mehr

GEARE-Austauschprogramm

GEARE-Austauschprogramm GEARE-Austauschprogramm Global Engineering Alliance for Research and Education M.Sc. Thomas Klotz IPEK KIT Germany Purdue University West Lafayette Indiana, USA Shanghai Jiao Tong University Shanghai,

Mehr

Erasmus Austausch Soziologie Fachbereich Sozialwissenschaften. 13. Dezember 2010 Erasmus Koordinatorin Soziologie: Prof. Dr.

Erasmus Austausch Soziologie Fachbereich Sozialwissenschaften. 13. Dezember 2010 Erasmus Koordinatorin Soziologie: Prof. Dr. Erasmus Austausch Soziologie Fachbereich Sozialwissenschaften Informationsveranstaltung 13. Dezember 2010 Erasmus Koordinatorin Soziologie: Prof. Dr. Anita Engels Ein paar grundsätzliche Dinge zum Einstieg:

Mehr