Elektronischer Datenaustausch: XML-Bereitschaft der Versicherer

Save this PDF as:
 WORD  PNG  TXT  JPG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Elektronischer Datenaustausch: XML-Bereitschaft der Versicherer"

Transkript

1 Elektronischer Datenaustausch: XML-Bereitschaft der Versicherer BAG-Nr. Krankenver-sicherer CSS Gruppe 8 CSS Kranken-Versicherung AG 1529 INTRAS Kranken-Versicherung AG 1569 Arcosana AG 1577 Sanagate AG Helsana Gruppe 1562 Helsana Versicherungen AG 994 Progrès Versicherungen AG 1565 avanex Versicherungen AG 1566 sansan Versicherungen AG Weitere Informationen unter Weitere Informationen unter Weitere Informationen unter Weitere Informationen unter Elektronische stationäre Rechnungen sind nur im XML ekarus zu Elektronische stationäre Rechnungen sind nur im XML ekarus zu Elektronische stationäre Rechnungen sind nur im XML ekarus zu Elektronische stationäre Rechnungen sind nur im XML ekarus zu 1

2 1574 maxi.ch Versicherungen AG Elektronische stationäre Rechnungen sind nur im XML ekarus zu GroupeMutuel 1507 AMB Assurance-maladie et accidents 343 Avenir Assurance Maladie SA 1113 Caisse-maladie de la Vallée d'entremont 774 Easy Sana Assurance Maladie SA 1318 Krankenkasse Wädenswil (siehe (siehe (siehe (siehe (siehe ekarus Spital ab Herbst 2012 ekarus Spital ab Herbst 2012 ekarus Spital ab Herbst 2012 ekarus Spital ab Herbst 2012 ekarus Spital ab Herbst

3 1479 Mutuel Assurance Maladie SA 1535 PHILOS Assurance Maladie SA 1179 Caissemaladie du personnelcommunal de la Ville de Neuchâtel (siehe (siehe ekarus Spital ab Herbst 2012 ekarus Spital ab Herbst SWICA Gesundheitsorganisation 290 CONCORDIA Schweiz. Kranken- u. Unfallversicherung AG (siehe ekarus Spital ab Herbst 2012 / ekarus Pflege ab 2013 Grundlage sind gemeinsame Tests Kontakt: Guido Liersch, Visana Gruppe 1568 sana VISANA Weitere Informationen unter rbringer/edi Kontakt: Peter Depping, Weitere Informationen unter 3

4 1570 vivacare 376 KPT/CPT 881 EGK Grundversicherungen rbringer/edi Kontakt: Peter Depping, Weitere Informationen unter rbringer/edi Kontakt: Peter Depping, Einführung XML noch in Prüfung Sympany Gruppe Zur Zeit keine Unterzeichnung Letter ofintent, weil im in einem hr die aktuellen IT-Systeme erneuert werden und darum im 2012 keine technischen 57 MooveSympany AG Erweiterungen auf den heu- tigen Abrechnungssystemen mehr vorgenommen werden. Mit den neuen Systemen wird dann auch ekarus XML eingeführt. 509 VivaoSympany AG 312 Atupri Krankenkasse ÖKK Gruppe 558 Krankenversicherung Flaachtal AG Die neuen Felder wer- *Das Schema XML ekarus wird ins Schema XML konvertiert. 4

5 455 ÖKK Kranken- und Unfallversicherungen AG den nicht angezeigt * * *Im Rahmen der Möglichkeiten Centris 1560 Agrisano Krankenkasse AG 182 PROVITA Gesundheitsversicherung AG 1563 innova Krankenversicherung AG 32 Aquilana Versicherungen 941 sodalis gesundheitsgruppe 762 Kolping Krankenkasse AG 194 sumiswalder (s. Beispiel), s. Die neuen Felder werden nicht angezeigt 360 Krankenkasse Luzerner Hinterland 923 Krankenkasse SLKK 1386 GALENOS Kranken- und Unfallversicherung (ohne Ko- (Umset- Wird zum jetzigen Zeitpunkt nicht im Standard Centris unterstützt. Sobald XML vom Forum Datenaustausch als Standard aufgenommen ist, wird Centris dies ebenfalls umsetzen. Zeitpunkt hängt vom Entscheid des Forum Datenaustausch ab. Wird durch unser IT-Partner Centris zur Zeit nichtnicht unterstützt. Der Zeitpunkt der Umsetzung hängt vom Entscheid des Forums Datenaustausch ab. Das Schemxml wird ins Schmaxml konvertiert 5

6 829 KLuG Krankenversicherung 1401 rhenusana - Die Rheintaler Krankenkasse 1322 Krankenkasse Birchmeier 294 Agilia Krankenkasse AG 966 vitasurselva 1328 kmu-krankenversicherung 780 Glarner Krankenversicherung 246 Krankenkasse Steffisburg 1040 Krankenkasse Visperterminen Kranken- und Unfallkasse, Bezirkskrankenkasse Einsiedeln Publisana Krankenversicherung 820 Cassa da malsauns LUMNEZIANA 901 sanavals Gesundheitskasse 1331 Krankenkasse Stoffel Mels KKS 1362 Krankenkasse Simplon 1142 Krankenkasse Institut Ingenbohl 1147 Krankenkasse Turbenthal 1003 Krankenkasse Zeneggen Gu - Umsetzungstermin KoGu bis Ende 2012) zungstermin noch offen) Die neuen Felder werden nicht angezeigt Das Schemxml wird ins Schmaxml konvertiert Es gelten die Abweichungen der BBT Sorfware AG. Weiterhin ziehen wir die manuelle Datenverarbeitung der elektronischen vor. 6

ERFA-Kommission Tarife - Umfrage und Krankenkassen-Ranking betreffend die: "Probleme mit der Liste der säumigen Prämienzahler"

ERFA-Kommission Tarife - Umfrage und Krankenkassen-Ranking betreffend die: Probleme mit der Liste der säumigen Prämienzahler ERFA-Kommission Tarife - Umfrage und Krankenkassen-Ranking betreffend die: "Probleme mit der Liste der säumigen Prämienzahler" 1. Ausgangslage 08. Juli 2015 Geschätzte Damen und Herren Liebe Kolleginnen

Mehr

Laurstrasse 10 5201 Brugg KVG - 7601003000436 7601001399181

Laurstrasse 10 5201 Brugg KVG - 7601003000436 7601001399181 Versicherer-Liste MediData AG D4 Platz 6 6039 Root Längenbold An MediPort angeschlossene Versicherer für Arztpraxen Detailinfos unter www.medidata.ch/versicherer TG > Aargauische Gebäudeversicherung (AGV)

Mehr

Psychotherapie: Was bezahlt die Krankenkasse

Psychotherapie: Was bezahlt die Krankenkasse Grundversicherung Kasse serbringerinnen Alle Kassen Wieviel bezahlt die Kasse? Bericht an Vertrauensarzt ab 40. Stunde Welche Psychotherapie und welche Psychotherapeut-Innen anerkennt die Kasse? Psychotherapie

Mehr

Wieviel bezahlt die Kasse? Mit der Versicherung abzuklären; meist wie Groupe Mutuel. 20h à

Wieviel bezahlt die Kasse? Mit der Versicherung abzuklären; meist wie Groupe Mutuel. 20h à Zusatzversicherung Kasse Leistung Wieviel bezahlt die Kasse? LeistungserbringerInnen Welche Psychotherapie und welche PsychotherapeutIn anerkennt die Kasse? AEROSANA AGRISANO Krankenkasse AGRI-Spezial

Mehr

NAME VERSICHERER / NOM DE L'ASSUREUR ZUSTELLADRESSE / ADRESSE TELEFON / FAX

NAME VERSICHERER / NOM DE L'ASSUREUR ZUSTELLADRESSE / ADRESSE TELEFON / FAX NAME VERSIERER / NOM DE L'ASSUREUR ZUSTELLADRESSE / ADRESSE TELEFON / FAX 1507 AMB Assurance-maladie et accidents Siège centrale Route de Verbier 13 1934 Le Châble 32 Aquilana Versicherungen Bruggerstrasse

Mehr

Verzeichnis der zugelassenen Krankenversicherer. Liste des assureurs-maladie admis. Elenco degli assicuratori-malattie autorizzati

Verzeichnis der zugelassenen Krankenversicherer. Liste des assureurs-maladie admis. Elenco degli assicuratori-malattie autorizzati Eidgenössisches Departement des Innern EDI Bundesamt für Gesundheit B Direktionsbereich Kranken- und Unfallversicherung Verzeichnis der zugelassenen Krankenversicherer Liste des assureurs-maladie admis

Mehr

Psychotherapie: Was bezahlt die Krankenkasse

Psychotherapie: Was bezahlt die Krankenkasse Psychotherapie: Was bezahlt die Krankenkasse Grundversicherung Kasse serbringerinnen Alle Kassen Wieviel bezahlt die Kasse? Bericht an Vertrauensarzt ab 40. Stunde Welche Psychotherapien und welche Psychotherapeut-

Mehr

Verzeichnis der zugelassenen Krankenversicherer. Liste des assureurs-maladie admis. Elenco degli assicuratori-malattie autorizzati

Verzeichnis der zugelassenen Krankenversicherer. Liste des assureurs-maladie admis. Elenco degli assicuratori-malattie autorizzati Eidgenössisches Departement des Innern EDI Bundesamt für Gesundheit B Direktionsbereich Kranken- und Unfallversicherung Verzeichnis der zugelassenen Krankenversicherer Liste des assureurs-maladie admis

Mehr

Psychotherapie: Was bezahlt die Krankenkasse

Psychotherapie: Was bezahlt die Krankenkasse Psychotherapie: Was bezahlt die Krankenkasse Grundversicherung Kasse serbringerinnen Alle Kassen Wieviel bezahlt die Kasse? Bericht an Vertrauensarzt ab 40. Stunde Welche Psychotherapie und welche Psychotherapeut-

Mehr

Tel.: 0800 889 998 Fax: 0800 889 997

Tel.: 0800 889 998 Fax: 0800 889 997 2014 Die kostengünstige und effiziente Alternative für von Krankenkassen anerkannte Kranken- und Verlegungstransporte von medizinisch stabilen Patienten sitzend oder liegend Bestellungen und weitere Informationen

Mehr

Implikationen der Versicherer Statistik auf die RSS Statistik

Implikationen der Versicherer Statistik auf die RSS Statistik Implikationen der Versicherer Statistik auf die RSS Statistik Olten, Januar 2014 Impressum Autor: Michel Romanens Aufarbeitung der Daten: Laurent Estoppey, Kardiolab Copyright: Verein Ethik und Medizin

Mehr

Neue Bestimmungen für die Übernahme der Kosten von Psychotherapien, die via Grundversicherung abgerechnet werden:

Neue Bestimmungen für die Übernahme der Kosten von Psychotherapien, die via Grundversicherung abgerechnet werden: Grundversicherung Kasse Alle Kassen Leistung Wieviel bezahlt die Kasse? Neue Bestimmungen für die Übernahme der Kosten von Psychotherapien, die via Grundversicherung abgerechnet werden: Psychotherapien,

Mehr

Psychotherapie: Was bezahlt die Krankenkasse

Psychotherapie: Was bezahlt die Krankenkasse SBAP. Schweizerischer Berufsverband für Angewandte Psychologie Association Professionnelle Suisse de Psychologie Appliquée Associazione Professionale Svizzera della Psicologia Applicata Vogelsangstrasse

Mehr

20 Sitzungen à CHF 40 /Jahr

20 Sitzungen à CHF 40 /Jahr Grundversicherung Kasse Alle Kassen Leistung Wieviel bezahlt die Kasse? Neue Bestimmungen für die Übernahme der Kosten von Psychotherapien, die via Grundversicherung abgerechnet werden: Psychotherapien,

Mehr

Psychotherapie: Was bezahlt die Krankenkasse. Grundversicherung. Zusatzversicherung. LeistungserbringerInnen. Wieviel bezahlt die Kasse?

Psychotherapie: Was bezahlt die Krankenkasse. Grundversicherung. Zusatzversicherung. LeistungserbringerInnen. Wieviel bezahlt die Kasse? Grundversicherung Kasse Alle Kassen Leistung Wieviel bezahlt die Kasse? Neue Bestimmungen für die Übernahme der Kosten von Psychotherapien, die via Grundversicherung abgerechnet werden: Psychotherapien,

Mehr

Psychotherapie: Was bezahlt die Krankenkasse

Psychotherapie: Was bezahlt die Krankenkasse Psychotherapie: Was bezahlt die Krankenkasse Grundversicherung Kasse Alle Kassen Wieviel bezahlt die Kasse? Bericht an Vertrauensarzt ab 40. Stunde serbringerinnen Welche Psychotherapie und welche Psychotherapeut-Innen

Mehr

NAME VERSICHERER / NOM DE L'ASSUREUR ZUSTELLADRESSE / ADRESSE TELEFON / FAX. Vertrauensarzt CSS Gruppe Rösslimattstrasse 40 Postfach 2568 6002 Luzern

NAME VERSICHERER / NOM DE L'ASSUREUR ZUSTELLADRESSE / ADRESSE TELEFON / FAX. Vertrauensarzt CSS Gruppe Rösslimattstrasse 40 Postfach 2568 6002 Luzern NAME VERSIERER / NOM DE L'ASSUREUR ZUSTELLADRESSE / ADRESSE TELEFON / FAX 8 CSS Kranken-Versicherung AG Unternehmen der CSS Gruppe 2568 8 CSS Assurance-maladie SA Société du Groupe CSS 8 CSS Assicurazione

Mehr

Prämienstabilität bei Assura

Prämienstabilität bei Assura bonus.ch: eine neue Krankenkasse wählen nicht nur aufgrund der Prämie Jetzt ist die Zeit der Krankenkassen-Wechsel. Die Versicherungsnehmer haben ihre neuen Prämien Ende Oktober oder Anfang November erhalten.

Mehr

Wieviel bezahlt die Kasse?

Wieviel bezahlt die Kasse? Grundversicherung Kasse Alle Kassen Leistung Wieviel bezahlt die Kasse? Neue Bestimmungen für die Übernahme der Kosten von Psychotherapien, die via Grundversicherung abgerechnet werden: Psychotherapien,

Mehr

Verzeichnis der zugelassenen Krankenversicherer. Liste des assureurs-maladie admis. Elenco degli assicuratori-malattie autorizzati

Verzeichnis der zugelassenen Krankenversicherer. Liste des assureurs-maladie admis. Elenco degli assicuratori-malattie autorizzati Eidgenössisches Departement des Innern EDI Bundesamt für Gesundheit B Direktionsbereich Kranken- und Unfallversicherung Verzeichnis der zugelassenen Krankenversicherer Liste des assureurs-maladie admis

Mehr

Mühlering 5 6102 Malters KVG nein ja 7601003001143 7601003001143 Agilia

Mühlering 5 6102 Malters KVG nein ja 7601003001143 7601003001143 Agilia Versicherer-Liste Alle Versicherer für Arztpraxen Detailinfos unter www.medidata.ch/versicherer MediData AG D4 Platz 6 6039 Root Längenbold TG > Aargauische Gebäudeversicherung (AGV) Kantonale Unfallversicherung

Mehr

bonus.ch: wie behält man die Prämien im Griff? Fokus auf die Verwaltungskosten der Krankenkassen

bonus.ch: wie behält man die Prämien im Griff? Fokus auf die Verwaltungskosten der Krankenkassen bonus.ch: wie behält man die Prämien im Griff? Fokus auf die der Krankenkassen Die Nationalrätin Isabelle Moret hat kürzlich mittels einer Motion beantragt, dass die Website des Bundes, priminfo.ch, den

Mehr

Krankenkasse im Vergleich

Krankenkasse im Vergleich Krankenkassen im Vergleich Arbeitsauftrag: Ziel: Die Sch stellen in Gruppen Krankenkassen- Portraits zusammen, die anschliessend verglichen werden. In der Betrachtung ergeben sich Erkenntnisse, welche

Mehr

Krankenkassen-Übersichtsliste

Krankenkassen-Übersichtsliste Diese Liste dient als Übersicht über die Leistungen der einzelnen Krankenkassen und der von ihnen akzeptierten Verbände. Alle Angaben sind ohne Gewähr auf Richtigkeit und Vollständigkeit. Bitte informieren

Mehr

Laurstrasse 10 5201 Brugg KVG - 7601003000436 7601001399181

Laurstrasse 10 5201 Brugg KVG - 7601003000436 7601001399181 Versicherer-Liste Alle Versicherer für Arztpraxen Detailinfos unter www.medidata.ch/versicherer MediData AG D4 Platz 6 6039 Root Längenbold TG > Aargauische Gebäudeversicherung (AGV) Bleichemattstrasse

Mehr

Übersicht Entwicklung Krankenversicherungsprämien 2015/2016 (Erwachsene) Standard-Modell, mit Unfall, Franchise Fr. 300.00

Übersicht Entwicklung Krankenversicherungsprämien 2015/2016 (Erwachsene) Standard-Modell, mit Unfall, Franchise Fr. 300.00 Übersicht Entwicklung Krankenversicherungsprämien 2015/2016 (Erwachsene) Standard-Modell, mit Unfall, Franchise Fr. 300.00 Prämie/Monat Veränderung Agrisano Brugg 272.10 296.60 24.50 9.0% AMB Le Châble

Mehr

T A R I F V E R T R A G. Akut- und Übergangspflege im Pflegeheim. ZVR-Nummer: 11.500.0540W. zwischen

T A R I F V E R T R A G. Akut- und Übergangspflege im Pflegeheim. ZVR-Nummer: 11.500.0540W. zwischen T A R I F V E R T R A G Akut- und Übergangspflege im Pflegeheim ZVR-Nummer: 11.500.0540W zwischen Curaviva Kanton Zürich Schärenmoosstrasse 77, 805 Zürich sowie Gesundheits- und Umweltdepartement der Stadt

Mehr

NAME VERSICHERER / NOM DE L'ASSUREUR ZUSTELLADRESSE / ADRESSE TELEFON / FAX. Vertrauensarzt CSS Gruppe Rösslimattstrasse 40 Postfach 2568 6002 Luzern

NAME VERSICHERER / NOM DE L'ASSUREUR ZUSTELLADRESSE / ADRESSE TELEFON / FAX. Vertrauensarzt CSS Gruppe Rösslimattstrasse 40 Postfach 2568 6002 Luzern NAME VERSIERER / NOM DE L'ASSUREUR ZUSTELLADRESSE / ADRESSE TELEFON / FAX 8 CSS Kranken-Versicherung Unternehmen der CSS Gruppe Postfach 2568 8 CSS Assurance Société du Groupe CSS 8 CSS Assicurazione Società

Mehr

Verzeichnis der zugelassenen Krankenversicherer. Liste des assureurs-maladie admis. Elenco degli assicuratori-malattie autorizzati

Verzeichnis der zugelassenen Krankenversicherer. Liste des assureurs-maladie admis. Elenco degli assicuratori-malattie autorizzati Eidgenössisches Departement des Innern EDI Bundesamt für Gesundheit B Direktionsbereich Kranken- und Unfallversicherung Verzeichnis der zugelassenen Krankenversicherer Liste des assureurs-maladie admis

Mehr

NAME VERSICHERER / NOM DE L'ASSUREUR ZUSTELLADRESSE / ADRESSE TELEFON / FAX. Vertrauensarzt CSS Gruppe Rösslimattstrasse 40 Postfach 2568 6002 Luzern

NAME VERSICHERER / NOM DE L'ASSUREUR ZUSTELLADRESSE / ADRESSE TELEFON / FAX. Vertrauensarzt CSS Gruppe Rösslimattstrasse 40 Postfach 2568 6002 Luzern NAME VERSIERER / NOM DE L'ASSUREUR ZUSTELLADRESSE / ADRESSE TELEFON / FAX 8 CSS Kranken-Versicherung Unternehmen der CSS Gruppe Postfach 2568 8 CSS Assurance Société du Groupe CSS 8 CSS Assicurazione Società

Mehr

Ableitung Grundbedarf SKOS-Richtlinien zur Terminologie IPV

Ableitung Grundbedarf SKOS-Richtlinien zur Terminologie IPV Anhang 1 Ableitung Grundbedarf SKOS-Richtlinien zur Terminologie IPV Beispiel 1: Alleinstehende Person Beispiel 2: Ehepaar 1 Erwachsener 11'724 2 Erwachsene 17'940 max. Bruttomiete * 9'000 max. Bruttomiete

Mehr

Krankenkassen mit EAN-Barcode aktuelle Updates unter www.ifakdata.ch

Krankenkassen mit EAN-Barcode aktuelle Updates unter www.ifakdata.ch n mit EAN-Barcode ADMINISTRATION RA-VALAIS Section caisse-maladie Zone industrielle 4, 1963 VÃ TROZ Datum: 20.01.2014 2 000095 020004 Tel: 027 606 18 50 Fax: 027 606 18 54 ofac: 9502000 EAN: 2000095020004

Mehr

bonus.ch: Zufriedenheitsumfrage zum Thema Krankenkassen Trotz einem seit 2012 schwierigeren Kontext sind die Versicherten zufrieden

bonus.ch: Zufriedenheitsumfrage zum Thema Krankenkassen Trotz einem seit 2012 schwierigeren Kontext sind die Versicherten zufrieden bonus.ch: Zufriedenheitsumfrage zum Thema Krankenkassen Trotz einem seit 2012 schwierigeren Kontext sind die Versicherten zufrieden Die Schweizer sind mit ihrer Krankenkasse zufrieden: die letzte Kundenzufriedenheitsumfrage

Mehr

Tarifvertrag gernäss KVG

Tarifvertrag gernäss KVG BE Tarifvertrag gernäss KVG [Vertrags-Nr..500.03678] gültig ab 0.0.03 betreffend die Vergütung der Pflege von Patienten der Akut- und Übergangspflege nach obligatorischer Krankenpflegeversicherung gernäss

Mehr

Krankenversicherungsprämien 2016. Esther Waeber-Kalbermatten, Staatsrätin Vorsteherin Departement für Gesundheit, Soziales und Kultur

Krankenversicherungsprämien 2016. Esther Waeber-Kalbermatten, Staatsrätin Vorsteherin Departement für Gesundheit, Soziales und Kultur Krankenversicherungsprämien 2016 Esther Waeber-Kalbermatten, Staatsrätin Vorsteherin Departement für Gesundheit, Soziales und Kultur Medienkonferenz am Donnerstag, 24. September 2015 1 KOSTEN ZU LASTEN

Mehr

Die Vertragsparteien dieses Vertrages sind der Spitex Verband Kanton St.Gallen einerseits sowie die nachfolgend genannten Krankenversicherer

Die Vertragsparteien dieses Vertrages sind der Spitex Verband Kanton St.Gallen einerseits sowie die nachfolgend genannten Krankenversicherer Vertrag betreffend Akut- und Übergangspflege zwischen Spitex Verband Kanton St.Gallen und den im Vertrag genannten Krankenversicherern, vertreten durch die tarifsuisse ag Art. Vertragsparteien Die Vertragsparteien

Mehr

Vertragsparteien. Seite 1 von 18

Vertragsparteien. Seite 1 von 18 Administrativvertrag betreffend Akut- und Übergangspflege zwischen Spitex Verband Schweiz und Association Spitex Privée Suisse (ASPS) einerseits und den im Vertrag genannten Krankenversicherern andererseits

Mehr

Krankenversicherung: Rückerstattungsfristen und Zusatzversicherungen finden keine allgemeine Zustimmung

Krankenversicherung: Rückerstattungsfristen und Zusatzversicherungen finden keine allgemeine Zustimmung Krankenversicherung: Rückerstattungsfristen und Zusatzversicherungen finden keine allgemeine Zustimmung Das Vergleichsportal bonus.ch hat eine Zufriedenheitsumfrage zum Thema Krankenversicherung durchgeführt,

Mehr

Kantonaler Anschlussvertrag zum nationalen Tarifvertrag Logopädie zwischen K/SBL und KSK

Kantonaler Anschlussvertrag zum nationalen Tarifvertrag Logopädie zwischen K/SBL und KSK ~ ~. ~=~ J(t'rHt.'liH ~ll (lll:lll H\ HHB\H ~ t.'r~; H.~ Lf( ;t;h. ''L' L LO.'Ji' II-!,\ OIJ'l-t (t.i~hrf\\( lju A\~){ ~( \S FtuH\~\i'.~H LH H!Hf~ IH l(... A.ff[\i~lfS ( tj~l (fl\lni\z~ f lll t A\~n(l'll"'

Mehr

Krankenversicherungen: innovative Tools, um seine neue Kasse besser wählen zu können

Krankenversicherungen: innovative Tools, um seine neue Kasse besser wählen zu können Krankenversicherungen: innovative Tools, um seine neue Kasse besser wählen zu können Die Versicherungsnehmer erhalten zurzeit ihre Prämienabrechnung für 2012. Für viele unter Ihnen wäre ein Kassenwechsel

Mehr

Tarifgenehmigung in der Privatversicherung

Tarifgenehmigung in der Privatversicherung Tarifgenehmigung in der Privatversicherung (Art. 84 Versicherungsaufsichtsgesetz vom 17. Dezember 2004, VAG; SR 961.01) Die Eidgenössische Finanzmarktaufsicht FINMA hat die nachstehende Tarifgenehmigung,

Mehr

Tarifgenehmigungen in der Privatversicherung

Tarifgenehmigungen in der Privatversicherung Tarifgenehmigungen in der Privatversicherung (Art. 84 des Versicherungsaufsichtsgesetzes vom 17. Dezember 2004; SR 961.01) Den unten aufgeführten Versicherungsunternehmen hat das BPV die Genehmigung von

Mehr

Methodenliste des EMR

Methodenliste des EMR Die vorliegende Methodenliste (ML) ist ein integrierter Bestandteil der Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) des ErfahrungsMedizinischen Registers (EMR). Das EMR ist eine Abteilung der Eskamed AG. Auf

Mehr

bonus.ch: Zufriedenheitsumfrage 2015 zum Thema Krankenkassen Erhöhte Zufriedenheit der Versicherten

bonus.ch: Zufriedenheitsumfrage 2015 zum Thema Krankenkassen Erhöhte Zufriedenheit der Versicherten bonus.ch: Zufriedenheitsumfrage 2015 zum Thema Krankenkassen Erhöhte Zufriedenheit der Versicherten Für das dritte Jahr in Folge sind die Schweizer generell mit ihrer Krankenkasse zufrieden. Dieses Jahr

Mehr

Kantonaler Anschlussvertrag Physiotherapie

Kantonaler Anschlussvertrag Physiotherapie Kantonaler Anschlussvertrag Physiotherapie [Vertrags-Nr. 30.500.0702G] vom 1. April 2014 betreffend den Taxpunktwert im Kanton Freiburg zwischen den Parteien Association Fribourgeoise de Physiothérapie

Mehr

U r t e i l v o m 5. N o v e m b e r 2 0 1 2 I I. ö f f e n t l i c h - r e c h t l i c h e A b t e i l u n g

U r t e i l v o m 5. N o v e m b e r 2 0 1 2 I I. ö f f e n t l i c h - r e c h t l i c h e A b t e i l u n g B u n d e s g e r i c h t T r i b u n a l f é d é r a l T r i b u n a l e f e d e r a l e T r i b u n a l f e d e r a l {T 1/2} 2C_333/2012 U r t e i l v o m 5. N o v e m b e r 2 0 1 2 I I. ö f f e n t

Mehr

Verband der gemeinnützigen Basler Alters- und Pflegeheime (VAP), Hirschgässlein 42, 4051 Basel

Verband der gemeinnützigen Basler Alters- und Pflegeheime (VAP), Hirschgässlein 42, 4051 Basel Vertrag zwischen VAP und tarifsuisse ag, gültig ab 0.0.0 BS Vertrag [Vertrags-Nr..500.06V] zwischen Verband der gemeinnützigen Basler Alters- und Pflegeheime (VAP), Hirschgässlein 4, 405 Basel VAP I Leistungserbringer

Mehr

EMR-Methodenliste. Erläuterungen zur EMR-Methodenliste 1. Abschnitt A: Erfahrungsmedizinische Methoden/Methodengruppen 2

EMR-Methodenliste. Erläuterungen zur EMR-Methodenliste 1. Abschnitt A: Erfahrungsmedizinische Methoden/Methodengruppen 2 EMR-Methodenliste Erläuterungen zur EMR-Methodenliste 1 Abschnitt A: Erfahrungsmedizinische Methoden/Methodengruppen 2 Abschnitt B: Staatlich anerkannte Berufsabschlüsse und Branchenzertifikate 10 Legenden

Mehr

Sanacare Gruppenpraxis Luzern- Löwencenter

Sanacare Gruppenpraxis Luzern- Löwencenter Sanacare Gruppenpraxis Luzern- Löwencenter Ihre Hausarzt-Praxis Engagiert Umfassend Unser Leistungsangebot Allgemeine Innere Medizin Gynäkologie Manuelle Medizin Praxislabor Digitale Röntgenuntersuchungen

Mehr

Patienten und Versicherungen

Patienten und Versicherungen Patienten Was ein Patient wissen muss: Nachteile des Patienten wegen falscher Informationen können zu Lasten des Therapeuten gehen! Leistungen werden je nach Therapie nur von der Zusatzversicherung bezahlt

Mehr

cunävtv^.ch A D M IN IST RAT IVV E RT RAG P F L E G E H E IM E ZVR: { 1.500.06851U1 zwischen

cunävtv^.ch A D M IN IST RAT IVV E RT RAG P F L E G E H E IM E ZVR: { 1.500.06851U1 zwischen cunävtv^.ch verbaild HGtilt uf{d riltrttunoil!n ScHwtrz r5soclatron Dt5 xotr!5 T rnstrlu' ons SoctArES surt515 atsoctazlon DIGLI rsnrui SocrAtr ot curr tv tzttr A9SO(tAlrUil DAtt ttsnluts SoClAtS t OA

Mehr

Richter Michael Peterli (Vorsitz), Richter Christoph Rohrer, Richterin Franziska Schneider, Gerichtsschreiberin Sandra Tibis.

Richter Michael Peterli (Vorsitz), Richter Christoph Rohrer, Richterin Franziska Schneider, Gerichtsschreiberin Sandra Tibis. B u n d e s v e r w a l t u n g s g e r i c h t T r i b u n a l a d m i n i s t r a t i f f é d é r a l T r i b u n a l e a m m i n i s t r a t i v o f e d e r a l e T r i b u n a l a d m i n i s t r a

Mehr

Sanacare Gruppenpraxis Bern

Sanacare Gruppenpraxis Bern Sanacare Gruppenpraxis Bern Ihre Hausarzt-Praxis Engagiert Umfassend Unser Leistungsangebot Allgemeine Innere Medizin Gynäkologische Grundversorgung Diabetologie & Endokrinologie Psychotherapie Psychosomatik

Mehr

A D M I N I S T R A T I V V E R T R A G P F L E G E H E I M E

A D M I N I S T R A T I V V E R T R A G P F L E G E H E I M E A D M I N I S T R A T I V V E R T R A G P F L E G E H E I M E ZVR: xx.500.xxxxx zwischen CURAVIVA Schweiz, Zieglerstrasse 53, Postfach 1003, 3000 Bern und den im Vertrag genannten Versicherern, vertreten

Mehr

Nationaler Rahmenvertrag Physiotherapie

Nationaler Rahmenvertrag Physiotherapie Nationaler Rahmenvertrag Physiotherapie [Vertrags-Nr. 30.500.0695Y] vom 1. April 2014 betreffend Physiotherapieleistungen gemäss Bundesgesetz über die Krankenversicherung (KVG) zwischen den Parteien Schweizer

Mehr

Sanacare Gruppenpraxis Zürich-Stadelhofen

Sanacare Gruppenpraxis Zürich-Stadelhofen Sanacare Gruppenpraxis Zürich-Stadelhofen Ihre Hausarzt-Praxis Engagiert Umfassend Unser Leistungsangebot Allgemeine Innere Medizin Praxislabor Digitale Röntgenuntersuchungen Diagnostischer Ultraschall

Mehr

A D M I N I S T R A T I V V E R T R A G P F L E G E H E I M E

A D M I N I S T R A T I V V E R T R A G P F L E G E H E I M E A D M I N I S T R A T I V V E R T R A G P F L E G E H E I M E ZVR: xx.500.xxxxx zwischen CURAVIVA Schweiz, Zieglerstrasse 53, Postfach 1003, 3000 Bern und den im Vertrag genannten Versicherern, vertreten

Mehr

Olili. Urteil vom 27. April 2015

Olili. Urteil vom 27. April 2015 Bundesverwaltungsgericht Tribunal administratif fédéral Tribunale amministrativo federale Tribunal administrativ federal S Abteilung III C-6392/2014 Olili Urteil vom 27. April 2015 Besetzung Richterin

Mehr

Newsletter Nr. 2 (Oktober 2007)

Newsletter Nr. 2 (Oktober 2007) Gesundheitsdepartement Basel-Stadt Volkswirtschafts- und Sanitätsdirektion Basel-Landschaft Landkreis Lörrach Newsletter Nr. 2 (Oktober 2007) Pilotprojekt Grenzüberschreitende Zusammenarbeit im Gesundheitswesen

Mehr

Auszug aus dem Protokoll des Regierungsrates des Kantons Zürich

Auszug aus dem Protokoll des Regierungsrates des Kantons Zürich Auszug aus dem Protokoll des Regierungsrates des Kantons Zürich Sitzung vom 21. Dezember 2011 1579. Krankenversicherung (Referenztarife ab 2012) A. Ausgangslage Die eidgenössischen Räte haben am 21. Dezember

Mehr

Krankenkassenprämien 2016

Krankenkassenprämien 2016 Warte Zeitung Sonderausgabe Krankenkassenprämien 2016 Wichtige Informationen Wichtige Tipps zu Krankenkassen und Versicherungsschutz zum Projekt Gesundheit und Solidarität Neuauflage September 2015 Inhaltsverzeichnis

Mehr

Abteilung III C-1190/2012

Abteilung III C-1190/2012 B u n d e s v e r w a l t u n g s g e r i c h t T r i b u n a l a d m i n i s t r a t i f f é d é r a l T r i b u n a l e a m m i n i s t r a t i v o f e d e r a l e T r i b u n a l a d m i n i s t r a

Mehr

Richterin Franziska Schneider (Vorsitz), Richter Michael Peterli, Richter Christoph Rohrer, Gerichtsschreiber Tobias Merz.

Richterin Franziska Schneider (Vorsitz), Richter Michael Peterli, Richter Christoph Rohrer, Gerichtsschreiber Tobias Merz. B u n d e s v e r w a l t u n g s g e r i c h t T r i b u n a l a d m i n i s t r a t i f f é d é r a l T r i b u n a l e a m m i n i s t r a t i v o f e d e r a l e T r i b u n a l a d m i n i s t r a

Mehr

Dank Hausarztmodell von tieferen Krankenkassen-Prämien profitieren! Online-Offertanfrage unter www.xundart.ch. Jetzt Prämien sparen!

Dank Hausarztmodell von tieferen Krankenkassen-Prämien profitieren! Online-Offertanfrage unter www.xundart.ch. Jetzt Prämien sparen! Jetzt Prämien Wil Uzwil Flawil Toggenburg Dank Hausarztmodell von tieferen Krankenkassen-Prämien profitieren! Online-Offertanfrage unter www. D a s Ä r z t e n e t z w e r k Hausarzt wählen Gesundheitsversorgung

Mehr

V E R T R A G. zwischen dem. Spitex Verband Kanton St.Gallen (SVSG) und. santésuisse Die Schweizer Krankenversicherer. betreffend

V E R T R A G. zwischen dem. Spitex Verband Kanton St.Gallen (SVSG) und. santésuisse Die Schweizer Krankenversicherer. betreffend V E R T R A G zwischen dem Spitex Verband Kanton St.Gallen (SVSG) und santésuisse Die Schweizer Krankenversicherer betreffend Spitex-Pflichtleistungen nach KVG (alle Personenbezeichnungen gelten für beide

Mehr

xundart mit dem bewährten Hausarztmodell in eine gesunde Zukunft! Online-Offertanfrage unter www.xundart.ch Jetzt Prämien sparen!

xundart mit dem bewährten Hausarztmodell in eine gesunde Zukunft! Online-Offertanfrage unter www.xundart.ch Jetzt Prämien sparen! Jetzt Prämien sparen! Wil Uzwil Flawil Toggenburg xundart mit dem bewährten Hausarztmodell in eine gesunde Zukunft! Online-Offertanfrage unter www.xundart.ch D a s Ä r z t e n e t z w e r k Hausarzt wählen

Mehr

Aufsichtsdaten für das Betriebsjahr 2003

Aufsichtsdaten für das Betriebsjahr 2003 Obligatorische Krankenpflegeversicherung nach KVG Aufsichtsdaten für das Betriebsjahr 2003 Versichertenbestand Durchschnittsbestand = Stand aller Monate zusammengezählt und geteilt durch 12. Einnahmen

Mehr

Tarifvertrag LOA IV/1

Tarifvertrag LOA IV/1 CSS Versicherung EINKAUFSGEMEINSCHAFT C O M M U N A U T E D 'AC H A T COOPERATIVA DI ACQUISTI pharmasuisse tarifsuisse ag Tarifvertrag LOA IV/1 (Vertrags-Nr. 20.500.1036Q) vom 1. Januar 2016 betreffend

Mehr

Sanacare Gruppenpraxis St. Gallen

Sanacare Gruppenpraxis St. Gallen Sanacare Gruppenpraxis St. Gallen Ihre Hausarzt-Praxis Engagiert Umfassend Unser Leistungsangebot Allgemeine Innere Medizin Traditionelle Chinesische Medizin (Akupunktur) Gynäkologische Vorsorgeuntersuchung

Mehr

Beaufsichtigte Versicherungsunternehmen (VU)

Beaufsichtigte Versicherungsunternehmen (VU) ACE EUROPEAN GROUP LIMITED, London, Zweigniederlassung * ACE Insurance (Switzerland) Limited ACE Reinsurance (Switzerland) Limited Professioneller Rückversicherer AGA INTERNATIONAL S.A., Paris, succursale

Mehr

Präsentation medifuture. 2011 MediData AG Seite 2

Präsentation medifuture. 2011 MediData AG Seite 2 Präsentation medifuture 2011 MediData AG Seite 2 Seite 3 Unterwegs in die Selbständigkeit Wir zeigen Ihnen ein paar Punkte, auf welche Sie aus abrechnungstechnischer Sicht achten sollten. Seite 4 Als Arzt

Mehr

U r t e i l v o m 7. A p r i l 2 0 1 4

U r t e i l v o m 7. A p r i l 2 0 1 4 B u n d e s v e r w a l t u n g s g e r i c h t T r i b u n a l a d m i n i s t r a t i f f é d é r a l T r i b u n a l e a m m i n i s t r a t i v o f e d e r a l e T r i b u n a l a d m i n i s t r a

Mehr

Gemeinsam für nachhaltige Krankenversicherung. Medienkonferenz Zürich, 10. Mai 2010

Gemeinsam für nachhaltige Krankenversicherung. Medienkonferenz Zürich, 10. Mai 2010 Gemeinsam für nachhaltige Krankenversicherung Medienkonferenz Zürich, 10. Mai 2010 Agenda Herausforderungen im Krankenversicherungsmarkt Gemeinsam für nachhaltige Krankenversicherung Optimale Ergänzung

Mehr

Sanacare Gruppenpraxis Zürich-Oerlikon

Sanacare Gruppenpraxis Zürich-Oerlikon Sanacare Gruppenpraxis Zürich-Oerlikon Ihre Hausarzt-Praxis Engagiert Umfassend Unser Leistungsangebot Allgemeine Innere Medizin Psychotherapie Praxislabor Digitale Röntgenuntersuchungen Diagnostischer

Mehr

Krankenkassen-Umfrage bonus.ch: Mut zur Veränderung hilft beim Prämiensparen

Krankenkassen-Umfrage bonus.ch: Mut zur Veränderung hilft beim Prämiensparen Krankenkassen-Umfrage bonus.ch: Mut zur Veränderung hilft beim Prämiensparen Auch dieses Jahr werden die Prämien für die Krankenversicherung wieder steigen. Lohnt es sich wirklich, die Krankenkasse zu

Mehr

Besser Einkaufen - vom Konsens zur Einkaufsmacht

Besser Einkaufen - vom Konsens zur Einkaufsmacht Besser Einkaufen - vom Konsens zur Einkaufsmacht Winterseminar Thun, 26.April 2008 Dr. med. Adrian Wirthner, M.H.A. Facharzt FMH für Allgemeine Medizin Leiter Praxis Bubenberg AG/mediX bern Bubenbergplatz

Mehr

Supervised insurance companies

Supervised insurance companies ACE EUROPEAN GROUP LIMITED, London, Zweigniederlassung * ACE Insurance (Switzerland) Limited ACE Reinsurance (Switzerland) Limited AGA INTERNATIONAL S.A., Paris, succursale de Wallisellen (Suisse) FR Agrisano

Mehr

Supervised insurance companies

Supervised insurance companies ABB Reinsurance AG reinsurance captive ACE EUROPEAN GROUP LIMITED, London, Zweigniederlassung * ACE Insurance (Switzerland) Limited ACE Reinsurance (Switzerland) Limited reinsurance AGA INTERNATIONAL S.A.,

Mehr

Adcubum Referenzen. Wer uns vertraut

Adcubum Referenzen. Wer uns vertraut Adcubum Referenzen Wer uns vertraut Folgende Kunden schenken uns ihr Vertrauen: Centris Die Centris AG ist eine Trusted Full Service Providing Partnerin von Adcubum und bietet IT-Dienstleistungen für den

Mehr

Entreprises d'assurance assujetties

Entreprises d'assurance assujetties ACE EUROPEAN GROUP LIMITED, London, Zweigniederlassung * ACE Insurance (Switzerland) Limited ACE Reinsurance (Switzerland) Limited réassurance AGA INTERNATIONAL S.A., Paris, succursale de Wallisellen (Suisse)

Mehr

UNTERNEHMENSPRÄSENTATION

UNTERNEHMENSPRÄSENTATION UNTERNEHMENSPRÄSENTATION INHALTSVERZEICHNIS 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 Die FTK Finanz-Treuhand-Köchli AG Unsere Kooperationspartner - Versicherungen Unsere Kooperationspartner - Banken und Institute Organigramm

Mehr

Das Schweizer Gesundheitssystem

Das Schweizer Gesundheitssystem Das Schweizer Gesundheitssystem Das Schweizer Gesundheitssystem Das Gesundheitswesen ist ein wichtiger Sektor unseres Sozial- und Wirtschaftssystems. Ein Drittel der Gesundheitskosten in der Schweiz werden

Mehr

Krankenversicherung: Versicherte zeigen sich etwas weniger enthusiastisch gegenüber 2010

Krankenversicherung: Versicherte zeigen sich etwas weniger enthusiastisch gegenüber 2010 Krankenversicherung: Versicherte zeigen sich etwas weniger enthusiastisch gegenüber 2010 Trotz der erneuten Prämienerhöhung in 2011 zeigen sich die versicherten zufrieden mit ihrer Krankenversicherung.

Mehr

Gesundheitsförderungsbeiträge der Krankenversicherer für Bewegungsangebote im Kursleiterbereich

Gesundheitsförderungsbeiträge der Krankenversicherer für Bewegungsangebote im Kursleiterbereich Gesundheitsförderungsbeiträge der Krankenversicherer für Bewegungsangebote im Kursleiterbereich Übersicht über alle Krankenversicherungen in der Schweiz, die Präventionsbeiträge aus Zusatzversicherungen

Mehr

Traditionelle Chinesische Medizin (TCM)

Traditionelle Chinesische Medizin (TCM) Willkommen bei SINOCURE Der Praxis für Traditionelle Chinesische Medizin! Wir sind spezialisiert auf Akupunktur und kommunizieren auf Deutsch, direkt und persönlich. An Ihrer absoluten Zufriedenheit liegt

Mehr

2 Der Administrativvertrag gilt für

2 Der Administrativvertrag gilt für Administrativvertrag zwischen dem schweizer Berufsverband der Pflegefachfrauen und Pflegefachmänner SBK und den vertragschliessenden Krankenversicherern Der Schweizer Berufsverband der Pflegefachfrauen

Mehr

FINANZ COACHING FÜR SIE. Kundeninformation

FINANZ COACHING FÜR SIE. Kundeninformation FINANZ COACHING FÜR SIE Kundeninformation Was wir tun Als Schweizer Finanzdienstleistungsunternehmen bieten wir unseren Kunden eine ganzheitliche Finanzberatung, Finanzplanung und Finanz Coaching. Dabei

Mehr

Informationsdokumentation. Fitness Guide

Informationsdokumentation. Fitness Guide Informationsdokumentation Fitness Guide Infotagung Agenda Qualitätskriterien (Labels) für die Präventionszahlungen der Krankenversicherungen an Fitness-Abos Vorstellung Fitness Guide Kurzvorstellung SFGV

Mehr

Dabei decken wir im Sinne einer 360 Beratung sämtliche Versicherungssparten im Unternehmenskunden- wie auch im Privatkundenbereich ab.

Dabei decken wir im Sinne einer 360 Beratung sämtliche Versicherungssparten im Unternehmenskunden- wie auch im Privatkundenbereich ab. Unser Profil Als Versicherungsbroker betreiben wir professionelles Risikomanagement für Unternehmen und vermögende Privatkunden. Dabei steht die Identifikation des Risikoprofils bzw. der Risikostruktur

Mehr

Die Entwicklung der Versicherungslandschaft in der Krankenversicherung 1996-2006

Die Entwicklung der Versicherungslandschaft in der Krankenversicherung 1996-2006 Die Entwicklung der Versicherungslandschaft in der Krankenversicherung 1996-2006 Forschungsprotokoll 8 Christoph Hefti (B,S,S) Miriam Frey (B,S,S) Neuchâtel Schweizerisches Gesundheitsobservatorium Publikation

Mehr

2 Der Administrativvenrag gilt für

2 Der Administrativvenrag gilt für Administrativvertrag zwischen dem Schwetzer Berufsverband der Pflegefachfrauen und Pflegefachmänner SBK und den vertragschliessenden Krankenversicherern Der Schweizer Berufsverband der Pflegefachfrauen

Mehr

Vertrag über die Nebenleistungen Anschlussvertrag zum Administrativvertrag CURAVIVA Schweiz und HSK vom 29.04.2013

Vertrag über die Nebenleistungen Anschlussvertrag zum Administrativvertrag CURAVIVA Schweiz und HSK vom 29.04.2013 Vertrag über die Nebenleistungen Anschlussvertrag zum Administrativvertrag CURAVIVA Schweiz und HSK vom 29.04.2013 Zwischen dem Verband Berner Pflege- & Betreuungszentren - vbb abems und Helsana Versicherungen

Mehr

«Die Schweiz ist ein Schlaraffenland»

«Die Schweiz ist ein Schlaraffenland» Auflage: 45190 Gewicht: Seitenaufmachung, gross 7. Oktober 2009 U N T E R N E H M E N S C H W E R P U N K T > Gesundheitswesen Was die Krankenkassen nervt / Warum Anreize nur wirken, wenn sie übers Portemonnaie

Mehr

Liste der Unfallversicherer. Liste des assureurs-accidents. Elenco degli assicuratori-infortuni

Liste der Unfallversicherer. Liste des assureurs-accidents. Elenco degli assicuratori-infortuni Eidgenössisches Departement des Innern EDI Département fédéral de l'intérieur DFI Departimento federale dell'interno DFI Bundesamt für Gesundheit BAG Office fédéral de la santé publique OFSP Ufficio federale

Mehr

Dank Hausarztmodell von tieferen Krankenkassen-Prämien profitieren! Online-Offertanfrage unter www.xundart.ch. Jetzt Prämien sparen!

Dank Hausarztmodell von tieferen Krankenkassen-Prämien profitieren! Online-Offertanfrage unter www.xundart.ch. Jetzt Prämien sparen! Jetzt Prämien sparen! Wil Uzwil Flawil Toggenburg Dank von tieferen Krankenkassen-Prämien profitieren! Online-Offertanfrage unter Hausarzt wählen Gesundheitsversorgung optimieren Prämien sparen xundart

Mehr

Lead. Legende zum Verzeichnis Von jeder Versicherungseinrichtung sind aufgeführt: Die abgekürzte und die vollständige Firmenbezeichnung,

Lead. Legende zum Verzeichnis Von jeder Versicherungseinrichtung sind aufgeführt: Die abgekürzte und die vollständige Firmenbezeichnung, Lead Lebensversicherung Branchenbezeichnung Lebensversicherung Krankenversicherung (einschliesslich Invalidenversicherung) Zusatzversicherungen zur Lebensversicherung Unfalltod Invalidität Krankheit Alias

Mehr

Krankenkassenwechsel für 5.6% der Versicherten auf 2013

Krankenkassenwechsel für 5.6% der Versicherten auf 2013 Krankenkassenwechsel für 5.6% der Versicherten auf 2013 Der Prozentsatz der Versicherungsnehmer, die auf 2013 ihre Krankenkasse wechseln, wird auf 5.6% geschätzt. Dies geht aus einer Analyse der Vergleiche

Mehr

news Managed Care als Wegweiser Förderpreis 2011 des Forum Managed Care

news Managed Care als Wegweiser Förderpreis 2011 des Forum Managed Care news Informationsbulletin für Hausärzte, Patienten und Partner der hawadoc AG, Ärzteorganisation Oktober 2011 2 hawa-praxisbörse 3 hawaplus 4 Zürcher Unterland 5 Neues Zürcher Netz 6 Managed Care zahlt

Mehr

kennzahlen Geschäftsjahr 2014

kennzahlen Geschäftsjahr 2014 kennzahlen Geschäftsjahr 2014 Die Visana-Gruppe in Kürze Die Visana-Gruppe gehört zu den führenden Schweizer Kranken- und Unfallversicherern. Zur Visana-Gruppe gehören Visana, sana24 und vivacare. Sie

Mehr

lil[ [ ill illllllll ll]l

lil[ [ ill illllllll ll]l Bundesverwaltu ngsgericht Tribunal administratif fédéral Tribunale amministrativo federale Tribunal administrativ federal lil[ [ ill illllllll ll]l 979-09-2014 Dossier-Nr 437-2013 GD-Eing 18.09.2014 Abteilung

Mehr