KASPERSKY DDOS PROTECTION

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "KASPERSKY DDOS PROTECTION"

Transkript

1 KASPERSKY DDOS PROTECTION Stefan Zysset Senior Technical Sales Engineer MEET SWISS INFOSEC!

2 KASPERSKY DAS UNTERNEHMEN Eigentümergeführtes, global agierendes Unternehmen Gegründet in Moskau im Jahre 1997 Über Mitarbeiter weltweit davon ca Mitarbeiter im Bereich R&D Lösungen werden selbst entwickelt Technologieführer Enge Zusammenarbeit mit verschiedenen Organisationen, wie Interpol

3 KASPERSKY - SICHERHEITSPRODUKTE

4 KASPERSKY SERVICES Cybersecurity Fundamentals Digital Forensics Malware Analysis & Reverse Engineering SECURITY EDUCATION Malware Analysis Digital Forensics Incident Response INVESTIGATION THREAT INTELLIGENCE Threat Data Feeds Botnet Tracking Intelligence Reporting COMING SOON Cloud Sandbox Website Infection Tracking Phishing Threat Tracking 4

5 WAS IST DDOS?

6 FUNKTIONSWEISE Fehler Fehler Fehler Fehler Distributed Denial-of-Service

7 TYPEN DER DDOS-ANGRIFFE Überlastungsangriffe Angriffe auf der Anwendungs-Ebene DNS Webserver BS LAN Angriffe auf DNS-Server Internet Kanal Netzwerkausrüstung Andere Infrastrukturangriffe Hybridangriffe / kombinierte Angriffe

8 DDOS ATTACK TOOLS Botnetze Infizierte Desktops und Laptops, welche von einem Command & Control-Center kontrolliert werden. Servers Virtualisierte oder physikalische, meistens gemietete, Server in einem Rechenzentrum mit schneller Internetanbindung. Verstärkung Technologien, welche den Angriff verstärken. Smartphones In den meisten Fällen basierend auf Android. Internet of Things Smart devices wie TV s, Wi-Fi Routers, etc. verbunden mit dem Internet.

9 DDOS SERVICES SIND OHNE WEITERES VERFÜGBAR $200 DDoS-Angriff für 24 Stunden (Schwarzmarkt). Spezialisierte Online Marktplätze, in welchen Botnetze oder DDoS- Attacke verkauft und gekauft werden können. Gängige Zahlungsmittel: PayPal, Bitcoin oder Kreditkarte DDoS-Attacken sin für jedermann einfach und anonym zu erwerben. 9 KDP Solution

10 DOS/DDOS ANGRIFFS-ZIELE Ziel von DDoS Angriffe: Überlastung des Access-Link, Ressourcen von Web- und Datenbank- Server, Firewall etc. Typische Ziele von DDoS Angriffen sind u.a.: Unternehmen, die auf die Bereitstellung von Online-Diensten angewiesen sind E-Commerce, Online Banking/Finance, Internet-Shopping Sites Webseiten mit politischen Aussagen usw. 10

11 BEDROHUNG FÜR IHR UNTERNEHMEN

12 DDOS-ANGRIFFE GEHÖREN ZU DEN GRÖSSTEN HERAUSFORDERUNGEN FÜR UNTERNEHMEN 38% VSB 60% Enterprise Für jedes vierte Unternehmen in Europa gehören diese Angriffe zu ihren drei größten Sorgen. zählt die Kontinuität der Dienstleistungen zu den drei höchsten Prioritäten. Prozentsatz der Unternehmen, die in DDoS-Gegenmaßnahmen investieren würden Quelle: IT Security Risks Survey 2014, B2B International in Zusammenarbeit mit Kaspersky Lab, Befragte aus 27 Ländern haben geantwortet

13 WAS DDOS-ANGRIFFE FÜR UNTERNEHMEN BEDEUTEN USD pro Stunde Für For Betroffene* victims* 50 USD pro Tag For Für attackers** Angreifer** Zugangsverlust zu wichtigen Informationen Durch verminderte Geschäftstätigkeit verursachter Schaden Verlust von Verträgen und Geschäftsmöglichkeiten Minderung der Kreditwürdigkeit Höhere Versicherungsprämien Geldbußen Rufschädigung DDoS-Attacken als Teil eines gezielten Angriffs *Mögliche Kosten pro 1 Stunde Ausfall für Betroffene, IDC-Bericht DDoS Attacks: The Need for Mitigation services **Kosten der DDoS-Angriffe pro Tag für Kunden (Schwarzmarkt)

14 DIE AM MEISTEN GEFÜRCHTETEN KONSEQUENZEN DER DDOS-ANGRIFFE 14% 26% Umsatzeinbußen/entgangene Geschäfte Rufschädigung 17% Verlust von Kunden aufgrund von Angriffen Kosten für die Nutzung eines Backupsystems 19% 23% Kosten für die Wiederherstellung der Dienste Sonstiges Quelle: IT Security Risks Survey 2014, B2B International in Zusammenarbeit mit Kaspersky Lab, Befragte, die von Störungen durch DDoS-Angriffe innerhalb von 12 Monaten betroffen waren

15 WIESO DDOS ANGRIFFE? Mögliche Motivationen: Politische Motive/Hacktivismus Finanzielle Motive Konkurrenz Datendiebstahl/Verschleierung (z.b. Wikileaks-Proteste) (z.b. Erpressung, Umsatzschaden) (z.b. Imageschaden) (z.b. Ablenkung durch DDoS und Daten Diebstahl an anderer Stelle)

16 BEKANNTE BEISPIELE 12/2010 Zahlungsdienste MasterCard, Visa, PayPal, PostFinance (WikiLeaks-Konten) 2011/2012 Lieferdienst-Portale Pizza.de und Lieferando.de 03/2013 Spamhaus.org (300 GB/s, DNS Amplification) 02/2014 Cloudflare-Kunde (400 GB/s, NTP Amplification) 01/2015 Webseite der Kanzlerin und des Bundestag (prorussische Hackergruppe)

17 MELANI Zunahme von DDoS-Angriffen In Kombination mit Erpressung PDF über DDoS-Angriffe und über generelle Verteidigungsmöglichkeiten

18 DDOS-ANGRIFF AUF SCHWEIZER FINANZSEKTOR Angriff auf verschiedene Webseiten im Finanzsektor Botnet mit über PCs Dauer rund 1,5 Stunden Auch Webseiten von Versicherungen betroffen

19 WIE KANN ICH MICH SCHÜTZEN?

20 ANTI-DDOS LÖSUNGEN HW Appliance Outdated approach Service from Internet Provider Dedicated service Scrubbing centers 20 KDP Solution

21 span KDP PROVISIONING Amsterdam Cleaning Center INTERNET YOUR NETWORK KDP Sensor PC Server or Virtual machine DNS or BGP traffic redirection Router Switch Frankfurt Cleaning Center Protected resource 21 KDP Solution

22 span KDP MONITORING INTERNET YOUR NETWORK Amsterdam Cleaning Center KDP Sensor Router Switch Frankfurt Cleaning Center Protected resource Emergency Response Team 22 KDP Solution

23 span KDP BEGINNING OF ATTACK INTERNET YOUR NETWORK Amsterdam Cleaning Center KDP Sensor Router Switch Frankfurt Cleaning Center Protected resource Emergency Response Team 23 KDP Solution

24 DDOS INTELLIGENCE Überwacht alle bekannten und neu entstehenden Angriffe, um einen möglichen DDoS-Angriff möglichst früh zu erkennen und die Kunden dementsprechend zu informieren/schützen. Schnelle Reaktionszeiten Hilft die Ausfallzeiten der geschützten Ressourcen zu minimieren. Granulare Entdeckung von Angriffen Minimiert Falscherkennungen z.b. legitime Benutzer, die geblockt werden Analyse der bekannten Bots um neue Angriffe zu erkennen Proaktive Reaktion auf neue Angriffe 24 KDP Solution

25 span KDP FILTERING INTERNET YOUR NETWORK Amsterdam Cleaning Center KDP Sensor Router Switch Frankfurt Cleaning Center Protected resource Emergency Response Team 25 KDP Solution

26 span KDP END OF ATTACK INTERNET YOUR NETWORK Amsterdam Cleaning Center KDP Sensor Router Switch Frankfurt Cleaning Center Protected resource Emergency Response Team 26 KDP Solution

27 ZUSAMMENFASSUNG

28 GRÜNDE FÜR KASPERSKY DDOS PROTECTION Selbstentwickelte Lösung 24- Stunden- Notfallteam Schützt Ressourcen, nicht Kanäle Technologiekooperationen mit ISPs Kaspersky Lab DDoS Intelligence Die Lösung kann einfach und schnell an geänderte Anforderungen der Kunden angepasst werden Individuelle Filterregeln können jederzeit an geänderte Situationen angepasst werden Sorgfältigere Überwachung des Datenverkehrs und Abwehr von umfangreichen und/oder raffinierten Angriffen Durch die Filterung des meisten Datenverkehrs auf der Seite des Anbieters werden Kosten und Auswirkungen eines Angriffs reduziert Durch unsere bewiesene Expertise im Bereich der Bedrohungen können Angriffe sehr früh identifiziert und Kunden schnellstmöglich gewarnt werden

29 FRAGEN?

KASPERSKY LAB SCHUTZ VIRTUALISIERTER IT-UMGEBUNGEN

KASPERSKY LAB SCHUTZ VIRTUALISIERTER IT-UMGEBUNGEN KASPERSKY LAB SCHUTZ VIRTUALISIERTER IT-UMGEBUNGEN WER BIN ICH? Marc Schüler Channel Account Manager Region PLZ 5XXXX Mail marc.schueler@kaspersky.de Mobil 0151 544 121 75 Gründung 1997 Innovative Sicherheitslösungen

Mehr

Radware revolutioniert den DDOS Schutz. Markus Spahn: markuss@radware.com (Sales Manager)

Radware revolutioniert den DDOS Schutz. Markus Spahn: markuss@radware.com (Sales Manager) Radware revolutioniert den DDOS Schutz Markus Spahn: markuss@radware.com (Sales Manager) Über Radware Über 10000 Kunden Stetiges Wachstum 144 167 189 193 5 14 38 43 44 55 68 78 81 89 95 109 98 99 00 01

Mehr

Technische Gefahren für Netz- und E-Commerce- Betreiber und ihre Abwehr. Sascha Schumann Geschäftsführer 19.Februar.2014

Technische Gefahren für Netz- und E-Commerce- Betreiber und ihre Abwehr. Sascha Schumann Geschäftsführer 19.Februar.2014 Technische Gefahren für Netz- und E-Commerce- Betreiber und ihre Abwehr Sascha Schumann Geschäftsführer 19.Februar.2014 Wer ist die Myra Security GmbH Management Sascha Schumann (Gründer & CEO), PHP Kernentwickler

Mehr

DDOS und andere Cyber-Threats: Die besten Abwehrmethoden - auf Basis ISO Juni 2016, Mag. Krzysztof Müller, CISA, CISSP

DDOS und andere Cyber-Threats: Die besten Abwehrmethoden - auf Basis ISO Juni 2016, Mag. Krzysztof Müller, CISA, CISSP DDOS und andere Cyber-Threats: Die besten Abwehrmethoden - auf Basis ISO 27001 1. Juni 2016, Mag. Krzysztof Müller, CISA, CISSP Wir erleben derzeit eine digitale Revolution Quelle: http://www.confare.at/12740_de

Mehr

DDoS-Schutz. Web-Shop unter Attacke?

DDoS-Schutz. Web-Shop unter Attacke? Web-Shop unter Attacke? DDoS-Angriffe machen Online-Shops platt Echte kunden DDoS-Attacken zählen zu den größten Gefahren in der IT-Security. DDoS-Angriffe führen zum Totalausfall der Webserver und Kunden

Mehr

(Distributed) Denial of Service

(Distributed) Denial of Service December 9, 2016 Inhaltsverzeichnis 1 Die Ereignisse im Überblick 2 Definition Techniken 3 Mirai Botnet Mirai Botnet II Besonderheiten IOT 4 Opfer Täter 5 Die Ereignisse im Überblick In den letzten Wochen

Mehr

KASPERSKY DDOS PROTECTION. Schützen Sie Ihr Unternehmen mit Kaspersky Lab vor DDoS-Angriffen

KASPERSKY DDOS PROTECTION. Schützen Sie Ihr Unternehmen mit Kaspersky Lab vor DDoS-Angriffen KASPERSKY DDOS PROTECTION Schützen Sie Ihr Unternehmen mit Kaspersky Lab vor DDoS-Angriffen CYBERKRIMINELLE HABEN ES AUF UNTERNEHMEN ABGESEHEN Wenn Ihr Unternehmen bereits einen Distributed-Denial-of-Service-Angriff

Mehr

Departement Wirtschaft. IT Forensics in action against malicious Software of the newest generation

Departement Wirtschaft. IT Forensics in action against malicious Software of the newest generation Departement Wirtschaft IT Forensics in action against malicious Software of the newest generation Dipl. Ing. Uwe Irmer IT Security- Schnappschüsse 2 Malware der neuesten Generation Professionalität- wer

Mehr

Cyber Security 4.0. Aktuelle Angriffs- Methoden & Gegenmaßnahmen

Cyber Security 4.0. Aktuelle Angriffs- Methoden & Gegenmaßnahmen Cyber Security 4.0 Aktuelle Angriffs- Methoden & Gegenmaßnahmen Michael Hochenrieder Senior Information Security Consultant HvS-Consulting AG Einige prominente Fälle Restricted: for project use only 2

Mehr

KASPERSKY SECURITY FOR VIRTUALIZATION 2015

KASPERSKY SECURITY FOR VIRTUALIZATION 2015 KASPERSKY SECURITY FOR VIRTUALIZATION 2015 Leistung, Kosten, Sicherheit: Bessere Performance und mehr Effizienz beim Schutz von virtualisierten Umgebungen AGENDA - Virtualisierung im Rechenzentrum - Marktübersicht

Mehr

KASPERSKY SECURITY FOR VIRTUALIZATION

KASPERSKY SECURITY FOR VIRTUALIZATION KASPERSKY SECURITY FOR VIRTUALIZATION SCHUTZ FÜR SERVER, DESKTOPS & RECHENZENTREN Joachim Gay Senior Technical Sales Engineer Kaspersky Lab EXPONENTIELLER ANSTIEG VON MALWARE 200K Neue Bedrohungen pro

Mehr

Secure Cloud - "In-the-Cloud-Sicherheit"

Secure Cloud - In-the-Cloud-Sicherheit Secure Cloud - "In-the-Cloud-Sicherheit" Christian Klein Senior Sales Engineer Trend Micro Deutschland GmbH Copyright 2009 Trend Micro Inc. Virtualisierung nimmt zu 16.000.000 14.000.000 Absatz virtualisierter

Mehr

Sophos Cloud. Die moderne Art Sicherheit zu verwalten. Mario Winter Senior Sales Engineer

Sophos Cloud. Die moderne Art Sicherheit zu verwalten. Mario Winter Senior Sales Engineer Sophos Cloud Die moderne Art Sicherheit zu verwalten Mario Winter Senior Sales Engineer 1 Sophos Snapshot 1985 FOUNDED OXFORD, UK $450M IN FY15 BILLING (APPX.) 2,200 EMPLOYEES (APPX.) HQ OXFORD, UK 200,000+

Mehr

Check Point Software Technologies LTD.

Check Point Software Technologies LTD. Check Point Software Technologies LTD. Oct. 2013 Marc Mayer A Global Security Leader Leader Founded 1993 Global leader in firewall/vpn* and mobile data encryption More than 100,000 protected businesses

Mehr

Agieren statt Reagieren - Cybercrime Attacken und die Auswirkungen auf aktuelle IT-Anforderungen. Rafael Cwieluch 16. Juli 2014 @ Starnberger it-tag

Agieren statt Reagieren - Cybercrime Attacken und die Auswirkungen auf aktuelle IT-Anforderungen. Rafael Cwieluch 16. Juli 2014 @ Starnberger it-tag Agieren statt Reagieren - Cybercrime Attacken und die Auswirkungen auf aktuelle IT-Anforderungen Rafael Cwieluch 16. Juli 2014 @ Starnberger it-tag Aktuelle Herausforderungen Mehr Anwendungen 2 2014, Palo

Mehr

GLASFASERNETZ DATACENTER RHEIN-NECKAR RHEIN-NECKAR-CLOUD MULTIMEDIA ZENTRALE FIREWALL IN DER RHEIN-NECKAR-CLOUD PSFW_PFK_MA_20201505

GLASFASERNETZ DATACENTER RHEIN-NECKAR RHEIN-NECKAR-CLOUD MULTIMEDIA ZENTRALE FIREWALL IN DER RHEIN-NECKAR-CLOUD PSFW_PFK_MA_20201505 GLASFASERNETZ DATACENTER RHEIN-NECKAR RHEIN-NECKAR-CLOUD MULTIMEDIA ZENTRALE FIREWALL IN DER RHEIN-NECKAR-CLOUD PSFW_PFK_MA_20201505 PROAKTIVER SCHUTZ FÜR IHRE DATEN Nur eine Firewall, die kontinuierlich

Mehr

Kaspersky Fraud Prevention-Plattform: eine umfassende Lösung für die sichere Zahlungsabwicklung

Kaspersky Fraud Prevention-Plattform: eine umfassende Lösung für die sichere Zahlungsabwicklung Kaspersky Fraud Prevention-Plattform: eine umfassende Lösung für die sichere Bankkunden von heute können die meisten ihrer Finanztransaktionen online durchführen. Laut einer weltweiten Umfrage unter Internetnutzern,

Mehr

Operational Excellence - ASOC 2.0

Operational Excellence - ASOC 2.0 Operational Excellence - ASOC 2.0 Kai Grunwitz Vice President Professional Services Central Europe München 19.05.2015 Agenda Kurzvorstellung NTT Com Security Security Operations: Aufgaben und Herausforderungen

Mehr

Informationen schützen Ihr Geschäft absichern ConSecur GmbH www.consecur.de

Informationen schützen Ihr Geschäft absichern ConSecur GmbH www.consecur.de Informationen schützen Ihr Geschäft absichern Aktuelle Bedrohungen und wie man sie mindert. Matthias Rammes rammes@consecur.de ConSecur GmbH Schulze-Delitzsch-Str. 2 D-49716 Meppen Fon +49 5931 9224-0

Mehr

Verschlüsselt und versperrt sicheres mobiles Arbeiten Mario Winter

Verschlüsselt und versperrt sicheres mobiles Arbeiten Mario Winter Verschlüsselt und versperrt sicheres mobiles Arbeiten Mario Winter Senior Sales Engineer 1 Das Szenario 2 Früher Auf USB-Sticks Auf Netzlaufwerken Auf CDs/DVDs Auf Laptops & PCs 3 Jetzt Im Cloud Storage

Mehr

Security in Zeiten von Internet der Dinge. Udo Schneider Security Evangelist DACH

Security in Zeiten von Internet der Dinge. Udo Schneider Security Evangelist DACH Security in Zeiten von Internet der Dinge Udo Schneider Security Evangelist DACH Trend Micro Unsere Aktivitäten Unsere Methoden Unser Profil Anerkannter weltweit führender Anbieter von Server-, Cloudund

Mehr

Reverse Cloud. Michael Weisgerber. Channel Systems Engineer DACH September 2013

Reverse Cloud. Michael Weisgerber. Channel Systems Engineer DACH September 2013 Reverse Cloud Michael Weisgerber Channel Systems Engineer DACH September 2013 Öffentliche Wahrnehmung - heute Flame Duqu Stuxnet Page 2 2011 Palo Alto Networks. Proprietary and Confidential. Öffentliche

Mehr

Die neue KASPERSKY ENDPOINT SECURITY FOR BUSINESS

Die neue KASPERSKY ENDPOINT SECURITY FOR BUSINESS Die neue KASPERSKY ENDPOINT SECURITY FOR BUSINESS 1 Erfolgsfaktoren und ihre Auswirkungen auf die IT AGILITÄT Kurze Reaktionszeiten, Flexibilität 66 % der Unternehmen sehen Agilität als Erfolgsfaktor EFFIZIENZ

Mehr

Big Data im Bereich Information Security

Big Data im Bereich Information Security Der IT-Sicherheitsverband. TeleTrusT-interner Workshop Bochum, 27./28.06.2013 Big Data im Bereich Information Security Axel Daum RSA The Security Division of EMC Agenda Ausgangslage Die Angreifer kommen

Mehr

Kaspersky DDoS Protection. Schutz Ihres Unternehmens vor finanziellen Verlusten und Rufschädigung mit Kaspersky DDoS Protection

Kaspersky DDoS Protection. Schutz Ihres Unternehmens vor finanziellen Verlusten und Rufschädigung mit Kaspersky DDoS Protection Kaspersky DDoS Protection Schutz Ihres Unternehmens vor finanziellen Verlusten und Rufschädigung mit Kaspersky DDoS Protection Distributed-Denial-of-Service-Angriffe (DDoS) gehören zu den beliebtesten

Mehr

CYBER SECURITY@DEUTSCHE TELEKOM DR. MARKUS SCHMALL

CYBER SECURITY@DEUTSCHE TELEKOM DR. MARKUS SCHMALL CYBER SECURITY@DEUTSCHE TELEKOM DR. MARKUS SCHMALL BEISPIELE WELTWEIT ERFOLGREICHER CYBER-ANGRIFFER JEDES UNTERNEHMEN IST EIN MÖGLICHES OPFER Diverse Rechner von internen Softwareentwicklern wurden infiziert

Mehr

Fujitsu Software-Tage 2013 Stefan Schenscher / Symantec

Fujitsu Software-Tage 2013 Stefan Schenscher / Symantec Fujitsu Software-Tage 2013 Stefan Schenscher / Symantec Hamburg 17. / 18. Juni 2013 2 Informationen Informationen 4 Informationen Verfügbarkeit Backup Disaster Recovery 5 Schutz vor Angriffen Abwehr Informationen

Mehr

DDoS-Ratgeber. Gefährdungspotenzial und Schutz für mein Unternehmen. Mit integriertem Kurztest. Quelle: depulsio GmbH

DDoS-Ratgeber. Gefährdungspotenzial und Schutz für mein Unternehmen. Mit integriertem Kurztest. Quelle: depulsio GmbH DDoS-Ratgeber Gefährdungspotenzial und Schutz für mein Unternehmen Mit integriertem Kurztest Der Preis der Nichtverfügbarkeit Im Zuge sogenannter hacktivistischer Protestaktionen wurden und werden in unregelmäßigen

Mehr

Outpacing change Ernst & Young s 12th annual global information security survey

Outpacing change Ernst & Young s 12th annual global information security survey Outpacing change Ernst & Young s 12th annual global information security survey Alfred Heiter 16. September 2010 Vorstellung Alfred Heiter alfred.heiter@at.ey.com Seit 11 Jahren im IT-Prüfungs- und IT-Beratungsgeschäft

Mehr

USP Managed Security Services. Copyright 2012 United Security Providers AG April 2012. Whitepaper SERVICE PORTFOLIO

USP Managed Security Services. Copyright 2012 United Security Providers AG April 2012. Whitepaper SERVICE PORTFOLIO Whitepaper SERVICE PORTFOLIO Inhaltsverzeichnis Übersicht 3 Basisservices 4 Kontakt Martin Trachsel Cyril Marti United Security Providers United Security Providers Stauffacherstrasse 65/15 Stauffacherstrasse

Mehr

CYBER SECURITY @ T-Systems. RSA Security Summit, München, 12. Mai 2014 Michael Uebel michael.uebel@t-systems.com

CYBER SECURITY @ T-Systems. RSA Security Summit, München, 12. Mai 2014 Michael Uebel michael.uebel@t-systems.com RSA Security Summit, München, 12. Mai 2014 Michael Uebel michael.uebel@t-systems.com Wussten sie, dass?! 36 000 CLOUD-SYSTEME WELTWEIT IM BETRIEB >600 SECURITY EXPERTEN IN BETRIEB UND CONSULTING 1,3 MIO.

Mehr

RSA INTELLIGENCE DRIVEN SECURITY IN ACTION

RSA INTELLIGENCE DRIVEN SECURITY IN ACTION RSA INTELLIGENCE DRIVEN SECURITY IN ACTION So schützen Sie einheitlich Ihre Benutzeridentitäten im Unternehmen und in der Cloud! Mathias Schollmeyer Assoc Technical Consultant EMEA 1 AGENDA Überblick RSA

Mehr

Rotary SH. Paul Schöbi, Cnlab AG

Rotary SH. Paul Schöbi, Cnlab AG Rotary SH Internet-Sicherheit Paul Schöbi, Cnlab AG 11. August 2008 Cnlab AG Cnlab AG Organisation - Gegründet 1997-10 Ingenieure Sit Rapperswil R il - Sitz - Im Besitz des Managements Cnlab AG Partner

Mehr

KASPERSKY DDOS PROTECTION. Erfahren Sie, wie Kaspersky Lab Ihr Unternehmen gegen DDoS-Angriffe schützt

KASPERSKY DDOS PROTECTION. Erfahren Sie, wie Kaspersky Lab Ihr Unternehmen gegen DDoS-Angriffe schützt KASPERSKY DDOS PROTECTION Erfahren Sie, wie Kaspersky Lab Ihr Unternehmen gegen DDoS-Angriffe schützt Unternehmen im Visier der Cyber-Kriminellen Falls Ihr Unternehmen jemals Opfer eines Angriffs durch

Mehr

Neue Technologien sicher nutzen: IT-Sicherheit in der öffentlichen Verwaltung

Neue Technologien sicher nutzen: IT-Sicherheit in der öffentlichen Verwaltung Neue Technologien sicher nutzen: IT-Sicherheit in der öffentlichen Verwaltung Andreas Könen Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik Memo Tagung 2. und 3. Juni 2014-1- Das BSI... ist eine unabhängige

Mehr

BEST PRACTICES. ANSÄTZE ZUM DDoS-SCHUTZ. Version 2.1. LINK11 GmbH. Januar 2015 Raymond Hartenstein rh@link11.de KONTAKT

BEST PRACTICES. ANSÄTZE ZUM DDoS-SCHUTZ. Version 2.1. LINK11 GmbH. Januar 2015 Raymond Hartenstein rh@link11.de KONTAKT BEST PRACTICES ANSÄTZE ZUM DDoS-SCHUTZ Version 2.1 KONTAKT LINK11 GmbH Hanauer Landstraße 291a 60314 Frankfurt am Main Deutschland Telefon: +49 (0) 69-264929777 E-Mail: info@link11.de Web: www.link11.de

Mehr

KASPERSKY ANTI-MALWARE PROTECTION SYSTEM BE READY FOR WHAT S NEXT. Kaspersky Open Space Security

KASPERSKY ANTI-MALWARE PROTECTION SYSTEM BE READY FOR WHAT S NEXT. Kaspersky Open Space Security KASPERSKY ANTI-MALWARE PROTECTION SYSTEM BE READY FOR WHAT S NEXT Kaspersky Open Space Security Cyber-Angriffe sind allgegenwärtig. Tag für Tag vereitelt die Technologie von Kaspersky Lab knapp 3 Millionen

Mehr

BEST PRACTICES. ANSÄTZE ZUM DDoS-SCHUTZ. Version 3.0. LINK11 GmbH. September 2015 Raymond Hartenstein rh@link11.de KONTAKT

BEST PRACTICES. ANSÄTZE ZUM DDoS-SCHUTZ. Version 3.0. LINK11 GmbH. September 2015 Raymond Hartenstein rh@link11.de KONTAKT BEST PRACTICES ANSÄTZE ZUM DDoS-SCHUTZ Version 3.0 KONTAKT LINK11 GmbH Lindleystraße 12 60314 Frankfurt am Main Deutschland Telefon: +49 (0) 69-264929777 E-Mail: info@link11.de Web: www.link11.de September

Mehr

Internetplatz Schweiz

Internetplatz Schweiz Internetplatz Schweiz Wie sicher sind wir? Zürich, 6. November 2012 Dr. Serge Droz serge.droz@switch.ch Agenda Vorstellung Bedrohungslage CERTs in der Schweiz Diskussion 2 SWITCH Förderstiftung Die Stiftung

Mehr

mobile Geschäftsanwendungen

mobile Geschäftsanwendungen Virenschutz & mobile Geschäftsanwendungen Roman Binder Security Consultant, Sophos GmbH Agenda Die Angreifer Aktuelle Bedrohungen Malware-Trends Die Zukunft Schutzmaßnahmen Die Angreifer Professionalisierung

Mehr

Breaking the Kill Chain

Breaking the Kill Chain Breaking the Kill Chain Eine ganzheitliche Lösung zur Abwehr heutiger Angriffe Frank Barthel, Senior System Engineer Copyright Fortinet Inc. All rights reserved. Typischer Ablauf eines zielgerichteten

Mehr

Schützen Sie Ihre Daten und Prozesse auf einfache Art und Weise. Matthias Kaempfer April, 20 2015

Schützen Sie Ihre Daten und Prozesse auf einfache Art und Weise. Matthias Kaempfer April, 20 2015 Schützen Sie Ihre Daten und Prozesse auf einfache Art und Weise Matthias Kaempfer April, 20 2015 Ganzheitlicher SAP Sicherheitsansatz Detect attacks Secure infrastructure Security processes and awareness

Mehr

NG-NAC, Auf der Weg zu kontinuierlichem

NG-NAC, Auf der Weg zu kontinuierlichem NG-NAC, Auf der Weg zu kontinuierlichem Monitoring, Sichtbarkeit und Problembehebung 2013 ForeScout Technologies, Page 1 Matthias Ems, Markus Auer, 2014 ForeScout Technologies, Page 1 Director IT Security

Mehr

Complete User Protection

Complete User Protection Complete User Protection Oliver Truetsch-Toksoy Regional Account Manager Trend Micro Gegründet vor 26 Jahren, Billion $ Security Software Pure-Play Hauptsitz in Japan Tokyo Exchange Nikkei Index, Symbol

Mehr

Aktuelle Bedrohungen

Aktuelle Bedrohungen Aktuelle Bedrohungen DESY Montag, 28. Mai 2012 Agenda Social Media Social Engineering Cloud Computing Smart Phone Nutzung Hacker und Cracker Tipps 28.05.2012 DESY - Aktuelle Bedrohungen 2 Social Engineering

Mehr

VERISIGN-BERICHT ZU DISTRIBUTED DENIAL OF SERVICE-TRENDS AUSGABE 1 1. QUARTAL 2014

VERISIGN-BERICHT ZU DISTRIBUTED DENIAL OF SERVICE-TRENDS AUSGABE 1 1. QUARTAL 2014 VERISIGN-BERICHT ZU DISTRIBUTED DENIAL OF SERVICE-TRENDS AUSGABE 1 ZUSAMMENFASSUNG Dieser Bericht enthält Beobachtungen und Erkenntnisse, die aus den Angriffsminderungen abgeleitet wurden, die im Auftrag

Mehr

IBM Security Systems: Intelligente Sicherheit für die Cloud

IBM Security Systems: Intelligente Sicherheit für die Cloud : Intelligente Sicherheit für die Cloud Oliver Oldach Arrow ECS GmbH 2011 Sampling of Security Incidents by Attack Type, Time and Impact Conjecture of relative breach impact is based on publicly disclosed

Mehr

KASPERSKY ANTI-MALWARE PROTECTION SYSTEM BE READY FOR WHAT S NEXT. Kaspersky Open Space Security

KASPERSKY ANTI-MALWARE PROTECTION SYSTEM BE READY FOR WHAT S NEXT. Kaspersky Open Space Security KASPERSKY ANTI-MALWARE PROTECTION SYSTEM BE READY FOR WHAT S NEXT Open Space Security Cyber-Angriffe sind allgegenwärtig. Tag für Tag vereitelt die Technologie von Lab knapp 3 Millionen Angriffe auf unsere

Mehr

Sicherheit auf dem Weg in die Microsoft Office365 Cloud Hybrider Exchange Schutz. Philipp Behmer Technical Consultant

Sicherheit auf dem Weg in die Microsoft Office365 Cloud Hybrider Exchange Schutz. Philipp Behmer Technical Consultant Sicherheit auf dem Weg in die Microsoft Office365 Cloud Hybrider Exchange Schutz Philipp Behmer Technical Consultant Agenda Herausforderungen auf dem Weg in die Cloud Cloud App Security for Office 365

Mehr

Symantec s Enterprise Security Lösungen Eduard Kobliska Channel Sales Manager E-Mail: ekobliska@symantec.com

Symantec s Enterprise Security Lösungen Eduard Kobliska Channel Sales Manager E-Mail: ekobliska@symantec.com Symantec s Enterprise Security Lösungen Eduard Kobliska Channel Sales Manager E-Mail: ekobliska@symantec.com 2002 Symantec Corporation, All Rights Reserved Warum IT-Security? Neue 70,000 Blended Threats

Mehr

INFINIGATE. - Managed Security Services -

INFINIGATE. - Managed Security Services - INFINIGATE - Managed Security Services - Michael Dudli, Teamleader Security Engineering, Infinigate Christoph Barreith, Senior Security Engineering, Infinigate Agenda Was ist Managed Security Services?

Mehr

Best Practice Ansätze zum DDoS-Schutz

Best Practice Ansätze zum DDoS-Schutz Best Practice Ansätze zum DDoS-Schutz Version 1.1 12. Dezember 2013 Raymond Hartenstein rh@link11.de Link11 GmbH Hanauer Landstrasse 291A 60314 Frankfurt am Main www.link11.de Tel: +49 69 264929777 Was

Mehr

Aktuelle Bedrohungen im Internet

Aktuelle Bedrohungen im Internet Aktuelle Bedrohungen im Internet Max Klaus, MELANI Bedrohungen von Webanwendungen Reto Inversini, BIT Botnetze webreaders.de/wp-content/uploads/2008/01/botnetz.jpg ISB / NDB Melde- und Analysestelle Informationssicherung

Mehr

Trend Micro: Total Web Threat Protection

Trend Micro: Total Web Threat Protection Trend Micro: Total Web Threat Protection Trend Micro: Total Web Threat Protection Johannes Komarek Sales Engineer Agenda Die Bedrohungslandschaft im Wandel der Zeiten Beispiel für eine Internet-Bedrohung:

Mehr

Enterprise Mobile Management

Enterprise Mobile Management Enterprise Mobile Management Security, Compliance, Provisioning, Reporting Sergej Straub IT Security System Engineer Persönliches Beschäftigung seit 10 Jahren, DTS IT-Security Team Schwerpunkte Datensicherheit

Mehr

Symantec Protection Suite Small Business Edition Eine benutzerfreundliche, effektive und kostengünstige Lösung für kleine Unternehmen

Symantec Protection Suite Small Business Edition Eine benutzerfreundliche, effektive und kostengünstige Lösung für kleine Unternehmen Eine benutzerfreundliche, effektive und kostengünstige Lösung für kleine Unternehmen Überblick Symantec Protection Suite Small Business Edition ist eine benutzerfreundliche, kostengünstige Sicherheits-

Mehr

interface systems GmbH Sophos Synchronized Security Marco Herrmann Channel Account Executive Zeljko Milicevic Sales Engineering

interface systems GmbH Sophos Synchronized Security Marco Herrmann Channel Account Executive Zeljko Milicevic Sales Engineering interface systems GmbH Sophos Synchronized Security Echtzeit-Kommunikation zwischen Endpoints und Firewall Marco Herrmann Channel Account Executive Zeljko Milicevic Sales Engineering 24+25. Mai 2016, Dresden

Mehr

Aufdecken versteckter Fouls - SIEM Intelligenz gegen APT

Aufdecken versteckter Fouls - SIEM Intelligenz gegen APT Aufdecken versteckter Fouls - SIEM Intelligenz gegen APT Uwe Maurer 16.10.2014 Advanced Persistent Threats Gefährliche Angreifer well-funded stufenweise andauernd gezielt Modell von mehrstufigen Angriffen

Mehr

Corero Network Security

Corero Network Security Corero Network Security Neue Ansätze gegen moderne DDoS- Angriffe 2015 Corero www.corero.com September 2015 2 Sub- saturation & Kurzzeit- Angriffe 96% aller Attacken dauern unter 30 Minuten, 73% unter

Mehr

LANDESK BENUTZER-ORIENTIERTE IT. Tobias Schütte, Alliance Manager

LANDESK BENUTZER-ORIENTIERTE IT. Tobias Schütte, Alliance Manager LANDESK BENUTZER-ORIENTIERTE IT Tobias Schütte, Alliance Manager LANDESK Software Solide Basis Hohe Profitabilität 20%+ Wachstum Marktführer, Ausgezeichnete Produkte 698% ROI in 3 Jahren, 5.1 month payback:

Mehr

IT-Security Portfolio

IT-Security Portfolio IT-Security Portfolio Beratung, Projektunterstützung und Services networker, projektberatung GmbH Übersicht IT-Security Technisch Prozesse Analysen Beratung Audits Compliance Bewertungen Support & Training

Mehr

FlexiScale - Web Hosting mit Cloud-Computing Hochschule Mannheim

FlexiScale - Web Hosting mit Cloud-Computing Hochschule Mannheim Jiaming Song Cloud-Computing Seminar Hochschule Mannheim WS0910 1/31... FlexiScale - Web Hosting mit Cloud-Computing Hochschule Mannheim.... Jiaming Song Fakultät für Informatik Hochschule Mannheim jiaming360@googlemail.com

Mehr

IS YOUR INFORMATION SECURE? Sichere und zuverlässige ICT. Unsere Erfahrung. Ihr Vorteil. SWISS CYBER SECURITY

IS YOUR INFORMATION SECURE? Sichere und zuverlässige ICT. Unsere Erfahrung. Ihr Vorteil. SWISS CYBER SECURITY IS YOUR INFORMATION SECURE? Sichere und zuverlässige ICT. Unsere Erfahrung. Ihr Vorteil. SWISS CYBER SECURITY Security Services Risiken erkennen und gezielt reduzieren Ein zuverlässiger Schutz Ihrer Werte

Mehr

Wie Unternehmen 2014 kompromittiert werden

Wie Unternehmen 2014 kompromittiert werden Wie Unternehmen 2014 kompromittiert werden Audits Trainings Intelligence Audits IT Penetration Tests Social Engineering Physical Security Tests Audits Tiger Team Assessments Das Internet vor 10 Jahren

Mehr

SCHUTZ VON SERVERN, ARBEITSPLATZRECHNERN UND ENDGERÄTEN ENDPOINT SECURITY NETWORK SECURITY I ENDPOINT SECURITY I DATA SECURITY

SCHUTZ VON SERVERN, ARBEITSPLATZRECHNERN UND ENDGERÄTEN ENDPOINT SECURITY NETWORK SECURITY I ENDPOINT SECURITY I DATA SECURITY SCHUTZ VON SERVERN, ARBEITSPLATZRECHNERN UND ENDGERÄTEN ENDPOINT SECURITY NETWORK SECURITY I ENDPOINT SECURITY I DATA SECURITY EINE TATSACHE: ARBEITSPLATZRECHNER UND SERVER SIND WEITERHIN BEDROHT HERKÖMMLICHE

Mehr

Der einfache Weg zu Sicherheit

Der einfache Weg zu Sicherheit Der einfache Weg zu Sicherheit BUSINESS SUITE Ganz einfach den Schutz auswählen Die Wahl der passenden IT-Sicherheit für ein Unternehmen ist oft eine anspruchsvolle Aufgabe und umfasst das schier endlose

Mehr

Fokus Event 26. August 2014

Fokus Event 26. August 2014 Fokus Event 26. August 2014 Meet & Explore @ Deutsche Telekom Markus Gaulke Vorstand COBIT / Konferenzen 1 Agenda Bericht über Neuigkeiten aus dem Germany Chapter Fachvortrag mit anschließender Diskussion

Mehr

Welcome to Sicherheit in virtuellen Umgebungen

Welcome to Sicherheit in virtuellen Umgebungen Welcome to Sicherheit in virtuellen Umgebungen Copyright Infinigate 1 Inhalt Sicherheit in virtuellen Umgebungen Was bedeutet Virtualisierung für die IT Sicherheit Neue Möglichkeiten APT Agentless Security

Mehr

KAPITEL 4: FALLSTUDIE DDOS-ANGRIFF AUF EINE WEBANWENDUNG DER GLOBAL THREAT INTELLIGENCE REPORT 2015 :: COPYRIGHT 2015 NTT INNOVATION INSTITUTE 1 LLC

KAPITEL 4: FALLSTUDIE DDOS-ANGRIFF AUF EINE WEBANWENDUNG DER GLOBAL THREAT INTELLIGENCE REPORT 2015 :: COPYRIGHT 2015 NTT INNOVATION INSTITUTE 1 LLC KAPITEL 4: FALLSTUDIE DDOS-ANGRIFF AUF EINE WEBANWENDUNG 1 DDOS-ANGRIFF AUF EINE WEBANWENDUNG LEHRE AUS DER FALLSTUDIE Im Falle eines Angriffs zahlt sich eine DoS-/DDoS-Abwehrstrategie aus. SZENARIO Das

Mehr

Virtualisierung und Management am Desktop mit Citrix

Virtualisierung und Management am Desktop mit Citrix Virtualisierung und Management am Desktop mit Citrix XenDesktop, XenApp Wolfgang Traunfellner Senior Sales Manager Austria Citrix Systems GmbH Herkömmliches verteiltes Computing Management Endgeräte Sicherheit

Mehr

Active Cyber defence: Botnet Analysis

Active Cyber defence: Botnet Analysis Active Cyber defence: Botnet Analysis Projektantrag Pascal Baumgartner baump2@bfh.ch Damian Hählen haehd@bfh.ch Sandro Häusler hauss2@bfh.ch Version 4. Juli 2006 Inhaltsverzeichnis Powered by L A TEX 1

Mehr

Sucuri Websiteschutz von

Sucuri Websiteschutz von Sucuri Websiteschutz von HostPapa Beugen Sie Malware, schwarzen Listen, falscher SEO und anderen Bedrohungen Ihrer Website vor. HostPapa, Inc. 1 888 959 PAPA [7272] +1 905 315 3455 www.hostpapa.com Malware

Mehr

SIEM Wenn Sie wüssten, was Ihre Systeme wissen. Marcus Hock, Consultant, CISSP

SIEM Wenn Sie wüssten, was Ihre Systeme wissen. Marcus Hock, Consultant, CISSP SIEM Wenn Sie wüssten, was Ihre Systeme wissen Marcus Hock, Consultant, CISSP SIEM was ist das? Security Information Event Monitoring System zur Echtzeitanalyse von Ereignissen, die durch Hardware- oder

Mehr

Cyber Risks Frankfurt 9. Mai 2012

Cyber Risks Frankfurt 9. Mai 2012 Cyber Risks Frankfurt 9. Mai 2012 Simon Milner Partner JLT Specialty Financial Risks Distinctive. Choice. Wie und wieso sind wir Cyberverlusten ausgesetzt? Mehr Löcher als ein Sieb Kriminelle suchen Informationen

Mehr

DDoS-ANGRIFFE FÜR JEDERMANN

DDoS-ANGRIFFE FÜR JEDERMANN DDoS-ANGRIFFE FÜR JEDERMANN SO LEICHT IST ES IM INTERNET DDoS-ATTACKEN ZU BUCHEN KONTAKT LINK11 GmbH Hanauer Landstraße 291a 60314 Frankfurt am Main Deutschland Telefon: +49 (0) 69-264929777 E-Mail: info@link11.de

Mehr

IT-Sicherheit / Smartcards und Verschlüsselung DFL-2500 Enterprise Business Firewall

IT-Sicherheit / Smartcards und Verschlüsselung DFL-2500 Enterprise Business Firewall IT-Sicherheit / Smartcards und Verschlüsselung DFL-2500 Enterprise Business Firewall Seite 1 / 5 DFL-2500 Enterprise Business Firewall Die Network Security VPN Firewall DFL-2500 ist für den zuverlässigen

Mehr

Die Marktsituation heute und die Position von FUJITSU

Die Marktsituation heute und die Position von FUJITSU Die Marktsituation heute und die Position von FUJITSU Rupert Lehner Head of Sales Region Germany 34 Copyright 2011 Fujitsu Technology Solutions Marktentwicklung im Jahr 2011 Der weltweite IT-Markt im Jahr

Mehr

Trend Micro DeepSecurity

Trend Micro DeepSecurity Trend Micro DeepSecurity Umfassende Sicherheit für physische, virtuelle und Server in der Cloud Christian Klein Senior Sales Engineer CEUR Trend Micro marktführender Anbieter von Sicherheitslösungen für

Mehr

SCHÜTZEN SIE IHR UNTERNEHMEN, WO AUCH IMMER SIE SICH BEFINDEN. Protection Service for Business

SCHÜTZEN SIE IHR UNTERNEHMEN, WO AUCH IMMER SIE SICH BEFINDEN. Protection Service for Business SCHÜTZEN SIE IHR UNTERNEHMEN, WO AUCH IMMER SIE SICH BEFINDEN Protection Service for Business WIR LEBEN IN EINER MOBILEN WELT WLAN Fußgänger Heute verwenden wir mehr Geräte und nutzen mehr Verbindungen

Mehr

(Distributed) Denial-of-Service Attack. Simon Moor Felix Rohrer Network & Services HS 12

(Distributed) Denial-of-Service Attack. Simon Moor Felix Rohrer Network & Services HS 12 (Distributed) Denial-of-Service Attack Network & Services Inhalt 2 Was ist ein DDoS Angriff? Verschiedene Angriffsmethoden Mögliche Angriffs-Strategien Abwehrmassnahmen Historische DDoS-Attacken Nationale

Mehr

Kombinierte Attacke auf Mobile Geräte

Kombinierte Attacke auf Mobile Geräte Kombinierte Attacke auf Mobile Geräte 1 Was haben wir vorbereitet Man in the Middle Attacken gegen SmartPhone - Wie kommen Angreifer auf das Endgerät - Visualisierung der Attacke Via Exploit wird Malware

Mehr

Sicherheit in einer hochverfügbaren Cloud Infrastruktur am Beispiel einer Vergabeplattform

Sicherheit in einer hochverfügbaren Cloud Infrastruktur am Beispiel einer Vergabeplattform Sicherheit in einer hochverfügbaren Cloud Infrastruktur am Beispiel einer Vergabeplattform Zur Person Michael Reith Rith Senior Consultant / Produktmanager Infrastruktur Management RIB Deutschland, Berlin

Mehr

Next Generation Firewall: Security & Operation Intelligence

Next Generation Firewall: Security & Operation Intelligence Next Generation Firewall: Security & Operation Intelligence Umfassend über unterschiedliche Infrastrukturbereiche (P, DC, RA) Flexible Umsetzung: unterschiedliche Topologien & Plattformen Eine Richtlinie:

Mehr

Security made simple.

Security made simple. Security made simple. Sophos UTM Ultimatives Sicherheitspaket für Netzwerk, Web und Emails Christoph Riese Teamleader Sales Engineering NSG 1 Lost on the Road to Security? 2 Complete Security, made simple

Mehr

Der Nutzen und die Entscheidung für die private Cloud. Martin Constam Rechenpower in der Private Cloud 12. Mai 2014

Der Nutzen und die Entscheidung für die private Cloud. Martin Constam Rechenpower in der Private Cloud 12. Mai 2014 Der Nutzen und die Entscheidung für die private Cloud Martin Constam Rechenpower in der Private Cloud 12. Mai 2014 1 Übersicht - Wer sind wir? - Was sind unsere Aufgaben? - Hosting - Anforderungen - Entscheidung

Mehr

CDN services sicherheit. Deutsche Telekom AG

CDN services sicherheit. Deutsche Telekom AG CDN services sicherheit Deutsche Telekom AG International Carrier Sales and Solutions (ICSS) CDN Services Sicherheit Sichere und stets verfügbare Websites Integriert und immer verfügbar Dank der Cloud-/Edge-basierten

Mehr

Akamai veröffentlicht seinen State of the Internet Security Report für das dritte Quartal 2015

Akamai veröffentlicht seinen State of the Internet Security Report für das dritte Quartal 2015 Akamai veröffentlicht seinen State of the Internet Security Report für das dritte Quartal 2015 Datum: 08.12.2015 21:42 Kategorie: IT, New Media & Software Pressemitteilung von: Akamai Akamai konnte eine

Mehr

ESET Produkte und Technologien. Thomas Uhlemann ESET Chief Education Manager

ESET Produkte und Technologien. Thomas Uhlemann ESET Chief Education Manager ESET Produkte und Technologien Thomas Uhlemann ESET Chief Education Manager Wer ist ESET? Globales Hauptquartier in Bratislava, Slowakei 2. Büro in San Diego, USA 3. Büro in Singapur seit 2010 Sales, Distribution

Mehr

Verbreitete Angriffe

Verbreitete Angriffe Literatur Verbreitete Angriffe Univ.-Prof. Dr. Christoph Meinel Hasso-Plattner-Institut Universität Potsdam, Deutschland DoS und DDoS Angriffe (1/2) 2 Denial-of-Service Angriff mit dem Ziel der Störung

Mehr

JUNIPER DATACENTER-LÖSUNGEN NUR FÜR DATACENTER-BETREIBER?

JUNIPER DATACENTER-LÖSUNGEN NUR FÜR DATACENTER-BETREIBER? JUNIPER DATACENTER-LÖSUNGEN NUR FÜR DATACENTER-BETREIBER? ZUKÜNFTIGE HERAUSFORDERUNGEN FÜR DC-BETREIBER UND DEREN KUNDEN KARL-HEINZ LUTZ PARTNER DEVELOPMENT DACH 1 Copyright 2014 2013 Juniper Networks,

Mehr

Sicherheit für virtualiserte Welten. Thorsten Schuberth Senior Technical Consultant & Security Evangelist

Sicherheit für virtualiserte Welten. Thorsten Schuberth Senior Technical Consultant & Security Evangelist Sicherheit für virtualiserte Welten Thorsten Schuberth Senior Technical Consultant & Security Evangelist 2010 Check Point Software Technologies Ltd. [Unrestricted] For everyone 1 Agenda Grundsätzliches:

Mehr

Botnetze und DDOS Attacken

Botnetze und DDOS Attacken Botnetze und DDOS Attacken 1 Übersicht Was ist ein Botnetz? Zusammenhang Botnetz DDOS Attacken Was sind DDOS Attacken? 2 Was ist ein Botnetz? Entstehung Entwicklung Aufbau & Kommunikation Motivation Heutige

Mehr

Internetkriminalität

Internetkriminalität Informatikstrategieorgan Bund ISB Nachrichtendienst des Bundes NDB Internetkriminalität Aktuelle und zukünftige (mögliche) Bedrohungen Pascal Lamia, Leiter MELANI Bedrohungen Immer grössere Bedeutung der

Mehr

IS YOUR INFORMATION SECURE? Sichere und zuverlässige ICT. Unsere Erfahrung. Ihr Vorteil. SWISS CYBER SECURITY

IS YOUR INFORMATION SECURE? Sichere und zuverlässige ICT. Unsere Erfahrung. Ihr Vorteil. SWISS CYBER SECURITY IS YOUR INFORMATION SECURE? Sichere und zuverlässige ICT. Unsere Erfahrung. Ihr Vorteil. SWISS CYBER SECURITY Security Services Risiken erkennen und gezielt reduzieren Ein zuverlässiger Schutz Ihrer Werte

Mehr

1. Geschäftsführung einbinden

1. Geschäftsführung einbinden Der best practice Stufenplan für mehr IT-Sicherheit im Unternehmen. Hiermit analysieren Sie Schritt für Schritt den individuellen Bedarf und können den Schutz Ihres Unternehmens darauf abstimmen. 1. Geschäftsführung

Mehr

Sicherheit im Wandel die 5 Zeitalter der IT-Sicherheit

Sicherheit im Wandel die 5 Zeitalter der IT-Sicherheit Sicherheit im Wandel die 5 Zeitalter der IT-Sicherheit 10. Berner Tagung 2007 Dr. Hannes P. Lubich Head of E*MEA Business Continuity, Security and Governance Practice British Telecom Global Professional

Mehr

Luzerner Praxisforum Security Outsourcing / MSS 2004

Luzerner Praxisforum Security Outsourcing / MSS 2004 Luzerner Praxisforum Security Outsourcing / MSS 23. März 2004 Managen, Monitoren, Rapportieren von Security-Services Services und SLA s Thomas Lack, Geschäftsführer, GENESIS COMMUNICATION www.genesiscom.ch

Mehr

Bring Your Own Device. Roman Schlenker Senior Sales Engineer Sophos

Bring Your Own Device. Roman Schlenker Senior Sales Engineer Sophos Bring Your Own Device Roman Schlenker Senior Sales Engineer Sophos Der Smartphone Markt Marktanteil 2011 Marktanteil 2015 Quelle: IDC http://www.idc.com Tablets auf Höhenflug 3 Bring Your Own Device Definition

Mehr

Cloud Computing für KMU-Unternehmen. Michael Herkens

Cloud Computing für KMU-Unternehmen. Michael Herkens Cloud Computing für KMU-Unternehmen Michael Herkens Agenda Was ist Cloud Computing? Warum Cloud? Welche Cloud? Was in der Cloud? Wie in die Cloud? Was ist Cloud Computing? Beispiel Sicherheit Verfügbarkeit

Mehr

DIE NEUE LÖSUNG KASPERSKY SECURITY FOR VIRTUALIZATION FÜR VIRTUALISIERTE VMWARE-, MICROSOFT- UND CITRIX- UMGEBUNGEN

DIE NEUE LÖSUNG KASPERSKY SECURITY FOR VIRTUALIZATION FÜR VIRTUALISIERTE VMWARE-, MICROSOFT- UND CITRIX- UMGEBUNGEN DIE NEUE LÖSUNG KASPERSKY SECURITY FOR VIRTUALIZATION FÜR VIRTUALISIERTE VMWARE-, MICROSOFT- UND CITRIX- UMGEBUNGEN April 2014 SICHERHEIT IN VIRTUALISIERTEN UMGEBUNGEN: WAHR ODER FALSCH?? FALSCH VIRTUALISIERTE

Mehr