WELS GRIESKIRCHEN KIRCHDORF. Wissen, das weiterbringt ganz nah! Auszug aus dem Kursprogramm Herbst Wissen Ist Für Immer. wifi.

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "WELS GRIESKIRCHEN KIRCHDORF. Wissen, das weiterbringt ganz nah! Auszug aus dem Kursprogramm Herbst 2015. Wissen Ist Für Immer. wifi."

Transkript

1 WELS GRIESKIRCHEN KIRCHDORF Wissen, das weiterbringt ganz nah! Auszug aus dem Kursprogramm Herbst 2015 Wissen Ist Für Immer. wifi.at/ooe

2 IHR KARRIEREBEGLEITER IN DER REGION WELS, GRIESKIRCHEN, KIRCHDORF Regionales WIFI-Bildungszentrum WELS Dr. Manfred Spiesberger Leitung WKO und WIFI Wels Tel: Wels, Dr.-Koss-Straße 4 Fax: Web: wifi.at/ooe/wels Ihre Ansprechpartnerin: Gabriele Riedler Tel.: Regionales WIFI-Bildungszentrum GRIESKIRCHEN Hans Moser Leitung WKO und WIFI Grieskirchen Tel: Grieskirchen, Manglburg 20 Fax: Web: wifi.at/ooe/grieskirchen Ihre Ansprechpartnerin: Michaela Humer Tel.: Regionales WIFI-Bildungszentrum KIRCHDORF Siegfried Pramhas Leitung WKO und WIFI Kirchdorf Tel: Kirchdorf, Bambergstraße 25 Fax Web: wifi.at/ooe/kirchdorf Ihre Ansprechpartnerin: Anja Hauser Tel.:

3 WEITERBILDUNG SICHERT DEN ERFOLG IN DER REGION... Kompetenz und Motivation sind Schlüsselfaktoren für den Erfolg von UNIMARKT! UNIMARKT ist ein Dienstleistungsunternehmen, die Weiter bildung unserer Mitarbeiter ist daher von größter Bedeutung. Wir schulen unsere 1600 Mitarbeiter sowohl in der persönlichen als auch in der fachlichen Kompetenz. Dabei ist das WIFI mit seinen fachlich und pädagogisch hervorragenden Trainern seit fast 20 Jahren unser verlässlicher Partner. Das breite WIFI-Portfolio an Bildungsangeboten deckt alle für unser Schulungskonzept erforderlichen Themenbereiche ab: Persönlichkeitsentwicklung, Fachschulungen im Bereich Feinkost, Qualifizierung zum Lehrlingsausbilder und Vorbereitung unserer Lehrlinge auf die Lehrabschlussprüfung. Rudolf Staufer Leiter der Schulungsabteilung UNIMARKT Das WIFI-Team ist äußerst kompetent, kundenorientiert und steht uns jederzeit mit Rat und Tat zur Verfügung....und die persönlichen Karrierechancen! Claudia Peham, Teilnehmerin Ich habe das letzte Jahr intensiv genützt, um mich im Bereich Betriebswirtschaft weiterzubilden. Es war für mich optimal, dass das WIFI Grieskirchen alle Kurse, die ich benötigte, angeboten hat. Nachdem ich die Kurse Buchhaltung 1 und 2 besucht hatte, schloss ich die entsprechende Abschlussprüfung erfolgreich ab. Durch die fachliche Kompetenz und das umfangreiche Wissen der engagierten Trainer ging ich bestens vorbereitet zu den Prüfungen.

4 MANAGEMENT 0018F Unternehmer-Training Bereiten Sie sich jetzt optimal auf Ihre Unternehmensgründung oder Firmenübernahme vor! Mit dem Unternehmertraining erweitern Sie Ihr Wissen im Handumdrehen und werden fit für die Unternehmerprüfung bis , Mi bis Fr 18 bis 21:30 Uhr, zusätzlich , Sa 8 bis 16 Uhr bis , Mo, Mi, Do 18 bis 21:30 Uhr 1.966, inkl. Unterlagen 188 Einheiten bis , Mo, Mi 18:30 bis 22 Uhr (Semesterferien und Karwoche frei) bis , Di, Do 18:30 bis 22 Uhr, zusätzlich , Sa 8 bis 16 Uhr (Semesterferien und Karwoche frei) bis , Mo bis Fr 8 bis 16 Uhr 0052F Projektmanagement-Lehrgang Professionelle Projektleiter sind in der Wirtschaft gefragter denn je. Mit dem WIFI-Lehrgang Projektmanagement holen Sie sich jetzt innovatives Praxis- Know-how und lernen Sie Schritt für Schritt, wie Sie Teams zu Höchstleistungen führen, Abläufe vereinfachen und alle Projektschritte termingerecht, transparent und überschaubar gestalten! 3.242, inkl. Unterlagen und Prüfung 128 Einheiten bis , Fr 14 bis 21:30 Uhr, Sa 8:30 bis 16:30 Uhr (im Schnitt alle zwei Wochen: genauen Stundenplan bitte im Kundenservice anfordern) 0101F WIFI-Führungskompetenztraining Modul 1: Standortbestimmung für Führungskräfte Sie starten mit einer individuellen Standortbestimmung, die Ihnen Ihre Stärken und Ihre Wirkungsweise auf andere bewusst macht. Sie beschäftigen sich intensiv mit Ihrer Rolle, den Aufgaben und Herausforderungen als Führungskraft. Im Austausch innerhalb der Teilnehmergruppe sowie mit den Trainern finden Sie Ihren eigenen Weg und Ihren persönlichen Führungsstil. 832, inkl. Unterlagen 32 Einheiten bis (6.11. und , Fr 18:30 bis 22 Uhr, Sa 8:30 bis 16:30 Uhr und bis , Do 18:30 bis 22 Uhr, Fr und Sa 8:30 bis 16:30 Uhr) 0132F Rhetorik für Führungskräfte I Sprache und Körpersprache Ziel des Seminars ist, eine optimale verbale und nonverbale Kommunikation zu erreichen. Sie steigern durch sicheres Auftreten Ihre persönliche Überzeugungskraft und stellen Informationen klar und gut strukturiert dar. 438, inkl. Unterlagen 18 Einheiten und , Mo, Di 9 bis 17 Uhr 0134F Small Talk Die unterschätzte Kompetenz im Geschäftskontakt und Mitarbeitergespräch Dieses Seminar bietet Ihnen die Möglichkeit, Ihre Small Talk-Fähigkeiten zu erweitern, noch routinierter im Gespräch zu werden und viel Freude und Spaß am Small Talk mit unterschiedlichen Personen zu haben. 438, inkl. Unterlage 18 Einheiten und , Di, Mi 8:30 bis 16:30 Uhr 0150F Persönliche Organisation, Arbeitsmethodik und Zeitmanagement für Führungskräfte Wir bieten Ihnen keinen 25-Stunden-Tag, aber Sie können nach dem Seminar Ihren Arbeitsalltag besser strukturieren und mit den an Sie gestellten Anforderungen besser umgehen. Sie erkennen Zeitfallen und werden Ihre kostbare Zeit effektiver nutzen und individuelle Wege zur Selbstentlastung finden. 438, inkl. Buch 18 Einheiten und , Do 8:30 bis 16:30 Uhr und , Do 8:30 bis 16:30 Uhr 0176F Konfliktmanagement Erarbeitung von konsensorientierten Lösungen Konfliktmanagement gehört zu den wichtigsten und anspruchsvollsten Aufgaben einer Führungskraft. Sie lernen die Konfliktursache und -dynamik zu diagnostizieren, um wirkungsvolle Interventionen setzen und Lösungen herbeiführen zu können. 438, inkl. Unterlagen 18 Einheiten und , Di, Mi 9 bis 17 Uhr 0252F Ausbildertraining Unter Einsatz moderner Methoden bereiten Sie sich optimal auf die Lehrlingsausbildung in der Praxis vor. Abschluss mit Fachgespräch und Ausbilderzeugnis bis , Di, Do 18 bis 21:30 Uhr bis , Di 8 bis 16 Uhr ( frei) 508, inkl. Unterlagen und Ausbilderzeugnis 40 Einheiten bis , Di, Do 18:30 bis 22 Uhr bis , Di, Do 18:30 bis 22 Uhr bis , Mo, Di 8:30 bis 16:30 Uhr bis , Di, Do 18:30 bis 22 Uhr 2 WIFI Wels

5 PERSÖNLICHKEIT 0412F Stimme und Sprechtraining Mit Stimmentfaltung zu einer kraftvollen Sprechstimme Lernen Sie die Kraft in Ihrer Stimme kennen und setzen Sie sie bewusst ein. Wir behandeln die Themen: Lautstärke, Stimme, Artikulation, Melodie, Sprechtempo, Deutlichkeit und Verständlichkeit. Dieses Seminar ist für alle, die ihre eigene Stimme trainieren und ihr Stimmrepertoire erweitern wollen. 0460F Kommunikation I Kontakt und Beziehung In diesem Seminar können Sie Ihr eigenes Kommunikationsverhalten überprüfen. Ziel ist, beziehungsfördernde bzw. -störende Verhaltensweisen bewusst zu erkennen und somit Ihre Wirkung auf den Gesprächspartner nicht mehr dem Zufall zu überlassen. 225, inkl. Unterlagen 12 Einheiten und , Mi, Do 16 bis 21 Uhr und , Do, Mi 16 bis 21 Uhr und , Di, Mi 16 bis 21 Uhr 299, inkl. Unterlagen 18 Einheiten und , Fr, Sa 9 bis 17 Uhr 0673F Kurzausbildung zur Kindergarten-, Hort- und Krabbelstubenhelferin Für Personen mit zertifizierter Vorbildung in der Arbeit mit Kindern Die Kurzausbildung vermittelt im Beruf stehenden Helferinnen eine theoretische Festigung ihrer Erfahrungen im pädagogischen Bereich. Die Ausbildung richtet sich an alle, die bereits eine zertifizierte pädagogische Grundausbildung haben, wie zum Beispiel Spielgruppenleiterinnen oder Tagesmütter/-väter. 640, 54 Einheiten bis , Fr 14:30 bis 20:30 Uhr, Sa 10 bis 16 Uhr (9 Termine) 0745F Ausbildung zum Dipl. Ernährungs- und Präventionscoach Der Lebensstil entscheidet über Lebensfreude und Lebensqualität Die große Bandbreite der im Lehrgang behandelten Themen bietet eine solide Basis für eine fundierte Ernährungsinformation. Sie lernen, wie Sie Menschen, die eine Hilfestellung bei der Ernährungsumstellung brauchen, die notwendige Orientierung geben 2.690, inkl. Unterlagen 144 Einheiten bis , Fr 14 bis 22 Uhr, Sa 9 bis 17 Uhr 0760F Informationsveranstaltung Kinder- und Jugendmentaltrainer Sie erhalten einen Überblick über die Inhalte, den Ablauf sowie die Termine der Ausbildung. Für Ihre individuellen, persönlichen Fragen steht Ihnen der Lehrgangsleiter zur Verfügung. Teilnahme kostenlos Anmeldung erforderlich! , Mo 18:30 bis 20 Uhr 2 Einheiten 0762F Ausbildung zum Dipl. Kinder- und Jugendmentaltrainer Das Lehrgangskonzept wurde speziell für Menschen entwickelt, die ihre Kompetenzen im Umgang mit Kindern/Jugendlichen in Gruppen für den mentalen Trainingsbereich erweitern wollen. Sie erwerben mit positiver Abschlussprüfung die Berechtigung, mit Kindern und Jugendlichen in sozialpädagogischen Themen zu arbeiten , inkl. Unterlagen 64 Einheiten bis , Fr 14 bis 21:30 Uhr, Sa 9 bis 17 Uhr (4 Module) 0854F Idealgewicht mit Hypnose Durch Hypnose in Verbindung mit entsprechenden Suggestionen verfügt der Mensch über die besondere Fähigkeit, eine empfangene Idee in einen realen Akt umzuwandeln. Mit dem vermittelten Wissen und den angewandten Techniken sollten Sie in der Lage sein, Ihr Wunschgewicht zu erreichen und auch zu halten. 99, inkl. 2 CDs 5 Einheiten , Fr 14:30 bis 18:45 Uhr , Fr 14:30 bis 18:45 Uhr 0867F Jungbrunnen Naturkosmetik selbst gemacht Die Herstellung von Kosmetikprodukten auf natürlicher Basis ist ein wundervolles Hobby für naturverbundene Menschen. Verschiedenste Rezepte werden in Theorie und Praxis vorgestellt, und Sie können auf ganz einfache Weise Ihre natürliche Kosmetik selbst zaubern. 79, inkl. Arbeitsmaterialien 5 Einheiten , Mo 17:30 bis 21:45 Uhr ALLE WIFI-KURSE AUCH IM INTERNET Mit zusätzlichen Detailinfos und Online-Buchungsmöglichkeiten! wifi.at/ooe Gleich buchen! Tel.: Fax:

6 SPRACHEN ENGLISCH 1001F Englisch A1 English Course, part 1 für Anfänger mit geringen Vorkenntnissen Zielgruppe: Anfänger mit geringen Vorkenntnissen. Lehrbuch: Great! A1, Klett Verlag, ISBN: , Lektionen bis , Di 18:30 bis 21 Uhr bis , Mi 18:30 bis 21 Uhr 205, exkl. Buch 36 Einheiten bis , Do 18:30 bis 21 Uhr bis , Di 18:30 bis 21 Uhr 1003F Englisch A2 English Course, part 3 Zielgruppe: Teilnehmer von English Course 2 bzw. Neueinsteiger, die sich aufgrund des Einstufungstests für diese Stufe entscheiden. Lehrbuch: Great! A2, Klett Verlag, ISBN: , Lektionen , exkl. Buch 36 Einheiten bis , Mi 18:30 bis 21 Uhr 1011F Englisch A1 English Course Starter, part 1 für Anfänger OHNE Vorkenntnisse Dieser Kurs richtet sich an Teilnehmer ohne Englisch-Vorkenntnisse. Die Inhalte entsprechen dem Kurs 1001, der Fortschritt ist hier etwas langsamer, es bleibt mehr Zeit zum Üben und Festigen der Kenntnisse. Lehrbuch: Great! A1, Klett Verlag, ISBN: , Lektionen , exkl. Buch 56 Einheiten bis , Di 18:15 bis 21:30 Uhr bis , Do 18:15 bis 21:30 Uhr 1014F Englisch A2 English Refresher Auffrischungskurs für Englisch In diesem Englischkurs frischen Sie Ihre Englisch-Kenntnisse auf Niveau A2 auf. Sie vertiefen, was Sie bisher gelernt haben und gewinnen mehr Sicherheit im Umgang mit der englischen Sprache. Ein Schwerpunkt liegt in der Kommunikation und dem Sprechen. Lehrbuch: Brush up A2, Hueber Verlag, ISBN: , exkl. Buch 20 Einheiten bis , Do 18 bis 19:30 Uhr bis , Fr 16 bis 17:30 Uhr 1021F Englisch A2 Brush up your English, part 1 für Personen mit Vorkenntnissen Dieser Kurs eignet sich für Personen mit Grundkenntnissen der englischen Sprache. Sie lernen in Kleingruppen mit max. 5 Personen. Sie bauen Ihren Wortschatz aus und wiederholen die Grundgrammatik. 409, inkl. Unterlagen 28 Einheiten bis , Mo 18 bis 21:30 Uhr 1022F Englisch A2 Brush up your English, part 2 Zielgruppe: Teilnehmer aus Brush up your English 1 oder mit Vorkenntnissen auf Level A2. Lernziel ist Wortschatzausbau und Erweiterung der Grammatikkenntnisse, Trainieren von Redewendungen unter Verwendung von Themen aus Alltag und Beruf. 409, inkl. Unterlagen 28 Einheiten bis , Mo 18 bis 21:30 Uhr 1031F Englisch A1 Easy English: Get started, part 1 Sie möchten Englisch lernen, ganz entspannt und ohne Stress? Dann ist diese Kursreihe genau richtig für Sie. Für Anfänger ohne Vorkenntnisse oder mit geringen Vorkenntnissen. Lehrbuch: Easy English A1: Band 1, Cornelsen Verlag, ISBN: , exkl. Buch 20 Einheiten bis , Mi 16:30 bis 18 Uhr bis , Sa 9 bis 10:30 Uhr 1055F Englisch A2 Business English, part 1 Dieser Kurs eignet sich für Personen mit guten Grundkenntnissen der englischen Sprache. Lernziel ist der Erwerb von Basisvokabular aus dem Business-Bereich. Persönliche Themenwünsche werden nach Möglichkeit berücksichtigt. Sie lernen in einer Kleingruppe von max. 5 Personen. 409, inkl. Unterlagen 28 Einheiten bis , Di 18 bis 21:30 Uhr bis , Di 18 bis 21:30 Uhr bis , Mo 18 bis 21:30 Uhr 4 WIFI Grieskirchen

7 1056F Englisch A2 Business English, part 2 Zielgruppe: Teilnehmer aus Business English 1 oder mit Vorkenntnissen auf Level A2. Lernziel ist der Ausbau des Business-Wortschatzes und das Trainieren von Redewendungen. Persönliche Themenwünsche werden nach Möglichkeit berücksichtigt. Sie lernen in einer Kleingruppe von max. 5 Personen. 409, inkl. Unterlagen 28 Einheiten bis , Di 18 bis 21:30 Uhr bis , Mo 18 bis 21:30 Uhr ITALIENISCH 1215F Italienisch A1 Italienisch Kleingruppentraining, parte 1 für Anfänger Für Anfänger ohne Vorkenntnisse. Sie lernen in kleinen Gruppen mit max. 5 Personen. Dadurch machen Sie raschere Fortschritte im Spracherwerb. 409, inkl. Unterlagen 28 Einheiten bis , Sa 8 bis 11:30 Uhr 1216F Italienisch A2 Italienisch Kleingruppentraining, parte 2 für leicht Fortgeschrittene Für Personen mit geringen Vorkenntnissen. Sie lernen in kleinen Gruppen mit max. 5 Personen. Dadurch machen Sie raschere Fortschritte im Spracherwerb. 409, inkl. Unterlagen 28 Einheiten bis , Sa 8 bis 11:30 Uhr (zusätzlich , Fr 16:30 bis 20 Uhr) 1221F Italienisch A1 Corso d Italiano, parte 1 Basiskurs für Anfänger ohne Vorkenntnisse. Lehrbuch: Con piacere A1, Klett Verlag, ISBN: , Lektionen bis , Di 18:30 bis 21 Uhr 205, exkl. Buch 36 Einheiten bis , Mi 18:30 bis 21 Uhr bis , Mi 18:15 bis 21:30 Uhr 1223F Italienisch A2 Corso d Italiano, parte 3 Dieser Kurs baut Ihre Sprechfertigkeit weiter aus und ermöglicht Ihnen, die italienische Sprache beruflich und privat erfolgreich anzuwenden. Lehrbuch: Con piacere A2, Klett Verlag, ISBN: , Lektionen , exkl. Buch 36 Einheiten bis , Di 18:30 bis 21 Uhr 1224F Italienisch A2 Corso d Italiano, parte 4 Für Teilnehmer von Corso d Italiano 3 bzw. für Neueinsteiger mit guten Italienischkenntnissen. Ziel: Festigung der erworbenen Grundkenntnisse. Lehrbuch: Allegro A2, Klett Verlag, ISBN: , Lektionen HINWEIS: Neues Kursbuch für Kurse ab Jänner 2016! 205, exkl. Buch 36 Einheiten bis , Di 18:30 bis 21 Uhr SPANISCH 1305F Spanisch A1 Spanisch Kleingruppentraining, parte 1 für Anfänger Sie möchten sich rasch Grundkenntnisse der spanischen Sprache aneignen und lernen gerne in einer kleinen, kompakten Gruppe? Dann ist unser intensives Kleingruppentraining der ideale Weg für Sie. 409, inkl. Unterlagen 28 Einheiten bis , Fr 18 bis 21:30 Uhr 1306F Spanisch A2 Spanisch Kleingruppentraining, parte 2 für leicht Fortgeschrittene Für Personen mit geringen Vorkenntnissen. Sie lernen in kleinen Gruppen mit max. 5 Personen. Dadurch machen Sie raschere Fortschritte im Spracherwerb. 409, inkl. Unterlagen 28 Einheiten bis , Fr 18 bis 21:30 Uhr 1321F Spanisch A1 Curso de Español, parte 1 Zielgruppe: Anfänger ohne Vorkenntnisse. Lehrbuch: eñe A1, Hueber Verlag, ISBN: , Lektionen ñ 4 205, exkl. Buch 36 Einheiten bis , Di 18:30 bis 21 Uhr Tel.: Fax:

8 1323F Spanisch A2 Curso de Español, parte 3 Dieser Fortsetzungskurs erhöht Ihre Sprechfertigkeit, sodass Sie die moderne spanische Sprache für berufliche und private Zwecke richtig und sicher anwenden können. Lehrbuch: eñe A2, Hueber Verlag, ISBN: , Lektionen , exkl. Buch 36 Einheiten bis , Mi 18:30 bis 21 Uhr FRANZÖSISCH 1383F Französisch A1 Französisch Kleingruppentraining für Anfänger Für Anfänger ohne Vorkenntnisse. Sie lernen in kleinen Gruppen mit max. 5 Personen bis , Mo 18 bis 21:30 Uhr 409, inkl. Unterlagen 28 Einheiten bis , Sa 8 bis 11:30 Uhr (zusätzlich Fr, , 16:30 bis 20 Uhr) 1385F Französisch A1 Cours de français, partie 1 Zielgruppe: Anfänger ohne Vorkenntnisse. Lehrbuch: On y va! A1, Hueber Verlag, ISBN: , Lektionen , exkl. Buch 36 Einheiten bis , Mi 18:30 bis 21 Uhr DEUTSCH ALS FREMDSPRACHE 1411F Deutsch A1 Integrationskurs, Teil 1 Für Personen ohne oder mit sehr geringen Vorkenntnissen der deutschen Sprache. Grundkenntnisse im Lesen und Schreiben müssen vorhanden sein. Bei Erfüllen der Fördervoraussetzungen ergibt sich ein geringer Selbstbehalt zwischen EUR 80, und EUR 225,. 450, inkl. Unterlagen 75 Einheiten bis , Mo bis Do 8 bis 12:15 Uhr 1412F Deutsch A1 Integrationskurs, Teil 2 Für Personen mit geringen Grundkenntnissen der deutschen Sprache. Die Einstufung für Teil 2 erfolgt in einem kurzen mündlichen Beratungsgespräch. Bei Erfüllen der Fördervoraussetzungen ergibt sich ein geringer Selbstbehalt zwischen EUR 80, und EUR 225,. 450, inkl. Unterlagen 75 Einheiten bis , Mo bis Do 8 bis 12:15 Uhr 1420F Informationsveranstaltung Deutsch-Kurse An diesem kostenlosen Informationsabend stellen wir Ihnen unsere Deutsch- Kurse vor und beantworten gerne all Ihre Fragen. Inhalte des Abends: Zielgruppe, berufliche Möglichkeiten, Voraussetzungen, Dauer, Prüfungen, Gebühr, Förderungen, usw. Teilnahme kostenlos Anmeldung erforderlich! , Mo 18 bis 19:30 Uhr , Do 18 bis 19:30 Uhr 2 Einheiten 1421F Deutsch A1 Deutsch als Fremdsprache, Teil 1 Deutschkurs für Anfänger ohne Vorkenntnisse. Es wird von Anfang an Deutsch gesprochen und ein entsprechender Basiswortschatz erarbeitet. Im Vordergrund stehen Sprachfertigkeit und Hörverständnis. Lehrbuch: Schritte plus 1 Österreich, Hueber Verlag, ISBN: bis , Mi 18 bis 21:30 Uhr 205, exkl. Buch 36 Einheiten bis , Fr 17 bis 20:30 Uhr bis , Di, Do 8:30 bis 11:45 Uhr bis , Fr 17 bis 20:30 Uhr bis , Do 13 bis 16:30 Uhr 1423F Deutsch A2 Deutsch als Fremdsprache, Teil 3 Zielgruppe: Absolventen von Deutsch als Fremdsprache 2 oder Neueinsteiger, die sich aufgrund des Einstufungstest für diese Stufe entscheiden. Lehrbuch: Schritte plus 3 Österreich, Hueber Verlag, ISBN: , exkl. Buch 36 Einheiten bis , Di 18:30 bis 21 Uhr 1424F Deutsch A2 Deutsch als Fremdsprache, Teil 4 Zielgruppe: Absolventen von Deutsch als Fremdsprache 3 oder Neueinsteiger, die sich aufgrund des Einstufungstests für diese Stufe entscheiden. Lehrbuch: Schritte plus 4 Österreich, Hueber Verlag, ISBN: , exkl. Buch 36 Einheiten bis , Mi 18:30 bis 21 Uhr 6 WIFI Kirchdorf

9 1437F Deutsch B2 Vorbereitungskurs ÖSD Zertifikat Deutsch B2 Voraussetzung für den Besuch dieses Kurses sind Kenntnisse auf dem Niveau der ÖSD-Prüfung Zertifikat Deutsch oder vergleichbare Kenntnisse. Nach diesem Kurs kann das ÖSD-Diplom auf Niveau B2 abgelegt werden. Lehrbuch: B2-Finale, Klett Verlag, ISBN: , exkl. Buch 49 Einheiten bis , Di 18 bis 21:15 Uhr 1440F Deutsch C1 Vorbereitungskurs ÖSD Zertifikat Deutsch C1 Voraussetzung für den Besuch dieses Kurses sind Kenntnisse auf dem Niveau der ÖSD-Prüfung Mittelstufe Deutsch oder vergleichbare Kenntnisse. Nach diesem Kurs kann das ÖSD-Diplom auf Niveau C1 abgelegt werden. Lehrbuch: Mittelpunkt neu C1, Klett Verlag, ISBN: , exkl. Buch 49 Einheiten bis , Do 18 bis 21:15 Uhr 1446F Deutsch B1 Deutsch Perfektionierung, Teil 1 Zielgruppe: Personen, die schon relativ gut Deutsch sprechen, ihre Grammatik verbessern wollen und größere Sprechsicherheit erreichen möchten. Inhalt: Perfektionierung der Aussprache, Erweiterung des Wortschatzes, Grammatik, Steigerung der Ausdrucksfähigkeit. 179, inkl. Unterlagen 30 Einheiten bis , Mo, Mi 18:30 bis 21 Uhr 1447F Deutsch B1 Deutsch Perfektionierung, Teil 2 Zielgruppe: Personen, die bereits relativ gut Deutsch sprechen, ihre Grammatik verbessern wollen, die neue deutsche Rechtschreibung in Form von Aufsätzen und Briefen festigen wollen und größere Sicherheit beim freien Sprechen erreichen möchten. 179, inkl. Unterlagen 30 Einheiten bis , Mo, Mi 18:30 bis 21 Uhr KROATISCH/RUSSISCH 1511F Kroatisch A1 Kroatisch, Teil 1 Grundkurs für Personen ohne Vorkenntnisse, die an der kroatischen Sprache interessiert sind. Lehrbuch: Krenimo na odmor!, Hueber Verlag, ISBN: , exkl. Buch 36 Einheiten bis , Mi 18:30 bis 21 Uhr 1551F Russisch A1 Russisch, Teil 1 Grundkurs für Anfänger mit dem Ziel, die Grundlagen der russischen Sprache zu vermitteln und die russische Schrift zu erlernen. Lehrbuch wird zu Kursbeginn bekannt gegeben bis , Do 18:30 bis 21 Uhr 205, exkl. Buch 36 Einheiten bis , Mo 18:30 bis 21 Uhr bis , Di 18:30 bis 21 Uhr BETRIEBSWIRTSCHAFT MARKETING/AUSSENHANDEL 1766F Basisseminar Marketing Die Teilnehmer lernen in diesem Seminar marktorientiert zu denken und zu handeln und erkennen die Bedeutung des Marketings für das gesamte Unternehmen. Sie sind danach in der Lage, sich in der Begriffswelt des Marketings zurechtzufinden und das Erlernte in der Praxis anzuwenden. 580, inkl. Unterlagen 32 Einheiten 7.9. bis , Mo, Di 18 bis 21:30 Uhr 1930F Rhetorik im Verkauf I Sicher und souverän bei Kunden auftreten In diesem Seminar steigern Sie Ihre rhetorischen Fähigkeiten im Verkaufsgespräch. Dadurch erhöhen Sie Ihre Durchschlagskraft und Ihren Erfolg im Verkaufsgespräch. 438, inkl. Unterlagen 18 Einheiten 25.1.und , Mo, Di 9 bis 17 Uhr EXKLUSIV FÜR UNTERNEHMER UND GESCHÄFTSFÜHRER wifi.at/ooe/uak Tel.: Fax:

10 EINKAUF/LAGER/LOGISTIK 2050F Die Exportabwicklung in der Praxis Sie eignen sich ein praxisorientiertes Fachwissen an, um Exportabwicklungen professionell vorbereiten zu können. Aus dem Inhalt: praktische Abwicklung des Ausfuhrverfahrens, die wichtigsten Warenbegleitpapiere, zollrechtliche Bestimmungen, passiver Veredelungsverkehr, innergemeinschaftlicher Warenverkehr. 185, inkl. Unterlagen 8 Einheiten , Mo 8:30 bis 16:30 Uhr 2205F Lehrgang Einkauf Ihr Weg zum qualifizierten Einkäufer Sie lernen die wesentlichen Elemente der Aufgaben eines Einkäufers anzuwenden (wie Organisation, Abwicklung, Disposition, Analysen, Recht, Qualität, Umwelt). Damit ergänzen Sie Ihre vorhandenen Kompetenzen im kfm. oder techn. Bereich und entwickeln sich dadurch zu einem wertvollen Mitarbeiter im Einkauf , inkl. Unterlagen 128 Einheiten bis , Fr 14:30 bis 22 Uhr, Sa 8:30 bis 16:30 Uhr 2257F Vorbereitung zum Lehrabschluss Betriebslogistikkaufmann Vorbereitung auf die außerordentliche Lehrabschlussprüfung Für Zielstrebige ohne reguläre Lehrzeit. Sie lernen in diesem Kurs den Lehrstoff der Berufsschule und bereiten sich so bestens auf den fachlichen und kaufmännischen Teil der Lehrabschlussprüfung vor. 2262F Grundlehrgang Lagerist Das Basiswissen für die Lagerwirtschaft Einsteiger entdecken, wie erfolgreiche Unternehmen Kunden durch einen schnellen, flexiblen und fehlerfreien Lieferservice an sich binden. Weiters erfahren Sie, was dazu im Lager an notwendigen Abläufen, Tätigkeiten, Kontrollen und wichtigen Regeln zu beachten ist und setzen sich mit organisatorischen und technischen Arbeitsmitteln auseinander , inkl. Unterlagen 270 Einheiten bis , Mo, Mi 17:45 bis 22 Uhr, Fr 14 bis 22 Uhr 790, inkl. Unterlagen und Prüfung 44 Einheiten bis , Fr 14:30 bis 20 Uhr (zusätzlich und , Do 18 bis 21:30 Uhr, Prüfung: , Fr ab 15 Uhr) RECHT 2430F Reihe: Arbeits- und Sozialrecht Die Seminarreihe Arbeits- und Sozialrecht besteht aus den Seminaren 2432j bis 2438j. Wenn Sie die Seminarreihe geschlossen buchen, dann ermäßigt sich Ihre Teilnahmegebühr. Die Reihe kann mit der Prüfung Arbeits- und Sozialrecht im Personalwesen (Kursnr. 2431j) abgeschlossen werden , inkl. Unterlagen, exkl. Prüfungsgebühr 48 Einheiten (Sie sparen EUR 70,!) bis , Di, Do 18 bis 21:30 Uhr (Semesterferien frei) 2433F Urlaubsrecht, Krankenstand und sonstige Dienstverhinderungen Sie lernen die wichtigsten Rechte und Pflichten bei unterschiedlichen Fällen von Dienstverhinderungen anhand praktischer Beispiele und , Di, Do 18 bis 21:30 Uhr 214, inkl. Unterlagen 8 Einheiten und , Di, Do 18 bis 21:30 Uhr 2456F Arbeits- und Sozialrecht aktuell Was Sie in Ihrem Arbeitsalltag unbedingt wissen müssen! In diesem Seminar lernen Sie praxisgerecht aktuelle Themen aus dem Arbeitsrecht, welche für einen Mitarbeiter im Personalbereich unentbehrlich sind. 142, inkl. Unterlagen 4 Einheiten , Di 18 bis 21:30 Uhr , Mo 14 bis 17:30 Uhr 2479F Praxisseminar Umsatzsteuer Mit aktuellen gesetzlichen Änderungen und Hinweisen auf gefährliche Umsatzsteuer-Fallen Sie informieren sich über häufig auftretende USt-Fragen in der unternehmerischen Praxis. Im Rahmen von Diskussionen werden mögliche Unklarheiten fachlich bearbeitet. 284, inkl. Unterlagen 8 Einheiten und , Mo, Mi 15:30 bis 19 Uhr und , Di, Mi 15:30 bis 19 Uhr 2493F Kaufverträge rechtssicher gestalten Ein guter Vertrag schafft nicht nur Sicherheit und Klarheit, sondern verhindert auch unnötige Risiken und Kosten. Praxisorientiert lernen Sie, Fehler und Fallen zu vermeiden und erhalten wichtige Gestaltungstipps. 298, inkl. Unterlagen 8 Einheiten , Mi 8:30 bis 16:30 Uhr 8 WIFI Wels

11 PERSONALVERRECHNUNG 2601F Personalverrechner-Basics Dieser Kurs ist für Personen geeignet, die sich auf den Besuch des Personalverrechner-Lehrgangs (Kurs Nr. 2602) vorbereiten möchten, sich einen Einblick in diesen Fachbereich verschaffen und Grundkenntnisse aneignen wollen. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich. Für Personen, die nach Abschluss dieses Kurses den PV-Lehrgang (2602) besuchen, ermäßigt sich die Teilnahmegebühr für den PV-Lehrgang am WIFI OÖ um EUR 70,, wenn dieser binnen 1 Jahr ab Abschluss dieses PV-Basic-Kurses begonnen wird. 398, 24 Einheiten bis , Mo, Mi 18 bis 21:30 Uhr bis , Di, Do 8:30 bis 16:30 Uhr bis , Do, Fr 18:30 bis 21:30 Uhr 2602F Personalverrechnungslehrgang Sie erhalten das nötige Rüstzeug, um in der Praxis die klassische innerbetriebliche und außerbetriebliche Personalverrechnung sowie die erforderlichen Meldungen an die Behörden, in Kenntnis der erforderlichen Rechtsvorschriften, eigenständig abzuwickeln. Die Personalverrechnungsprüfungen des WIFI OÖ sind zu 100% von der Bilanzbuchhalterbehörde akkreditiert bis , Mo, Mi 18:30 bis 22 Uhr 1.398, inkl. Unterlagen und exkl. Prüfungsgebühr 160 Einheiten bis , Mo, Mi 18 Uhr bis Uhr (zusätzlich Do und Di ) bis , Mo bis Fr 8:30 bis 12 Uhr bis , Mo, Mi 18 bis 21:30 Uhr (zusätzlich 5.2., 18.3., 15.4., , Fr 14 bis 21:30 Uhr) 2621F Neues aus der Personalverrechnung 1. Halbjahr 2015 Sie lernen die wichtigsten Neuerungen auf den Gebieten des Arbeitsrechts, der Sozialversicherung sowie der Lohnsteuer und wie sich diese in der Personalverrechnung auswirken. Kompakt und übersichtlich aufbereitet sind Sie wieder auf dem aktuellen Stand , Do 8:30 bis 16:30 Uhr 328, inkl. Unterlagen 8 Einheiten , Do 8:30 bis 16:30 Uhr , Di 8:30 bis 16:30 Uhr 2623F Neues aus der Personalverrechnung 2. Halbjahr 2015 und Ausblick Sie lernen die wichtigsten Neuerungen auf den Gebieten des Steuerrechtes, der Sozialversicherung und des Arbeitsrechts aus dem 2. Halbjahr 2015, die mit Jahresbeginn 2016 wirksam werden, und verschaffen sich einen Ausblick in die Zukunft , Mo 8:30 bis 16:30 Uhr 328, inkl. Unterlagen 8 Einheiten , Do 8 bis 16 Uhr , Do 8 bis 16 Uhr , Di 8 bis 16 Uhr , Fr 14 bis 21:30 Uhr , Mi 8:30 bis 16:30 Uhr 2632F Auffrischungskurs Personalverrechnung inklusive Steuerreform Das Seminar eignet sich besonders für all jene, die vor längerer Zeit die Personalverrechnungsprüfung abgelegt haben und Wissen wieder auffrischen möchten. Sie haben die optimalen Bedingungen, sich kompakt, praxisnah und in relativ kurzer Zeit das nötige und aktuelle Praxiswissen anzueignen. 560, inkl. Unterlagen 36 Einheiten bis , Fr 14 bis 19:30 Uhr BUCHHALTUNG 2702F Informationsveranstaltung Buchhaltung/Bilanzbuchhaltung Sie erhalten einen Überblick über unser Weiterbildungsangebot im Bereich Rechnungswesen: Zielsetzungen Inhalte Dauer Voraussetzungen / Zulassungsbedingungen Kurskosten Prüfungsinhalte, Prüfungsablauf mögliche Praxisfelder. Teilnahme kostenlos Anmeldung erforderlich! , Mi 18 bis 20 Uhr 2 Einheiten 2710F Buchhaltung I (für Anfänger) Tagesabschluss Starten Sie Ihre Karriere in der Buchhaltung: Sie verstehen die Systematik der Buchhaltung und können alle alltäglichen laufenden Geschäftsfälle verbuchen. Sie können selbstständig das Belegwesen organisieren und wissen, mit welchen Behörden Sie in der Buchhaltung zu tun haben werden. Sie eignen sich Grundkenntnisse der Umsatzsteuer an, können ein Kassabuch selbstständig führen und erkennen eine ordnungsgemäße Rechnung. 506, inkl. Unterlagen, exkl. Prüfungsgebühr 60 Einheiten bis , Mo, Mi 17:45 bis 22 Uhr bis , Mo, Mi 18 bis 22 Uhr bis , Fr 15:30 bis 21 Uhr bis , Mo bis Do 8:30 bis 12 Uhr bis , Mo, Mi, Fr 18:15 bis 21:45 Uhr Tel.: Fax:

12 2713F Buchhaltung II (für Fortgeschrittene) Monatsabschluss Sie entwickeln Ihre Fähigkeiten bis zur Erstellung des Monatsabschlusses weiter. Sie verstehen die Grundstruktur der Umsatzsteuer, können alle Belege verbuchen und auch besondere Geschäftsfälle. Sie legen damit den Grundstein, um eigenverantwortlich die Umsatzsteuervoranmeldung und die Zusammenfassende Meldung zu erstellen bis , Mo, Mi 17:45 bis 22 Uhr 506, inkl. Unterlagen, exkl. Prüfungsgebühr 60 Einheiten bis , Mo, Mi 18 bis 22 Uhr bis , Mo bis Do 8:30 bis 12 Uhr bis , Mo, Mi 18:15 bis 21:45 Uhr (+ Freitag, ) 2720F Vorbereitungskurs zur Buchhalter-Prüfung Akkreditierte WIFI-Buchhalterprüfung gem. BiBuG (Nr. 2735) Bereiten Sie sich jetzt auf die anerkannte WIFI-Buchhalterprüfung vor: Sie frischen Ihre Buchhaltungskenntnisse auf und eröffnen sich attraktive Karriereperspektiven. Die Buchhalterprüfungen des WIFI OÖ sind zu 100% von der Bilanzbuchhaltungsbehörde akkreditiert bis , Mo, Mi 17:45 bis 22 Uhr, Fr 16 bis 21:30 Uhr 1.795, inkl. Unterlagen, exkl. Prüfungsgebühr 188 Einheiten bis , Fr 15 bis 20 Uhr (zusätzlich , und , Sa 8:30 bis 12 Uhr) bis , Di, Do 18:15 bis 21:45 Uhr bis , Fr 14:30 bis 19:30 Uhr (zusätzlich 6.2., 27.2., 12.3., 9.4., 21.5., und , Sa 8:30 bis 16 Uhr) bis , Fr 16:30 bis 22 Uhr, Sa 8 bis 16 Uhr 2750F Vorbereitungskurs zur Bilanzbuchhalter-Prüfung European Management Accountant, EMA. Akkreditierte WIFI-Bilanzbuchhalterprüfung gem. BiBuG (Nr. 2770) Im Vorbereitungslehrgang eignen Sie sich vertieftes Know-how zu allen Bereichen des modernen Rechnungswesens an. Als Absolvent beherrschen Sie die Bilanzierung nach Unternehmens- und Steuerrecht bei Unternehmen jeder Rechtsform und sind für anspruchsvolle Führungspositionen bestens gerüstet. Die Bilanzbuchhalterprüfungen des WIFI OÖ sind zu 100% von der Bilanzbuchhaltungsbehörde akkreditiert. Das bietet Ihnen die Möglichkeit, sich im Bereich der Bilanzbuchhaltung selbstständig zu machen. Die Ausbildung zum WIFI-Bilanzbuchhalter und das WIFI-Bilanzbuchhalter-Zeugnis werden von der EMAA (European Management Accountants Association) international anerkannt , inkl. Unterlagen, exkl. Prüfungsgebühr 252 Einheiten bis , Fr 14:30 bis 21:30 Uhr (zusätzlich , und , Sa 8:30 bis 12 Uhr) bis , Mo, Mi 18:15 bis 21:45 (zusätzlich , , 16.1., 6.2., 27.2., 12.3., 2.4. und , Sa 8:30 bis 16:30 Uhr) 2820F Der aktuelle Bilanzbuchhalter Auffrischungskurs Für WIFI-geprüfte Bilanzbuchhalter. Inhalt: Auffrischung und Aktualisierung der Kenntnisse in BIL, STR, UR, Finanzplanung und Wirtschaftlichkeitsberechnung, die für die Aufstellung und Auswertung von Jahresabschlüssen erforderlich sind. 940, inkl. Unterlagen + EUR 210, für Prüfung (Nr. 2821) 64 Einheiten bis , Di, Do 18:15 bis Uhr 2864F Die Bilanzierung 2015 Aktuelle Änderungen / Steuerreform Das Top-Seminar zur Vorbereitung auf Ihre Bilanzierungsarbeiten. Sie erhalten das druckfrische Bilanzbuchhalter-Jahrbuch 2016 für den Jahresabschluss Die Ausführungen sind gestrafft und übersichtlich mit einer Vielzahl von Beispielen und Tabellen. 230, inkl. Jahrbuch 4 Einheiten , Di 14 bis 17:30 Uhr , Do 18 bis 21:30 Uhr 2872F Buchhaltung am PC mit RZL Software Buchhaltungserfahrungen am Computer umsetzen! Dieses Seminar stellt ein Bindeglied zwischen Ihren Buchhaltungskenntnissen und dem Verarbeiten der Geschäftsfälle am Computer dar. Mit dem Programm RZL Software werden Sie in kürzester Zeit sämtliche Buchungsarten über die EDV anhand von Beispielen am PC erfassen und auswerten können. 398, 18 Einheiten und , Mo, Di 8:30 bis 16:30 Uhr 2874F Einnahmen-Ausgaben-Rechnung Personen, die ein Einkommen aus selbstständiger Tätigkeit erzielen und keine doppelte Buchhaltung führen müssen, sind nach 125 BAO verpflichtet, steuerliche Mindestaufzeichnungen zu führen. Wie das funktioniert und was Sie dabei beachten müssen, erfahren Sie in diesem Seminar bis , Di 18 bis 21:30 Uhr 298, inkl. Unterlagen 12 Einheiten bis , Do 18:30 bis 22 Uhr bis , Fr 14:30 bis 18 Uhr 10 WIFI Grieskirchen

13 3004F Betriebswirtschaft BWL kompakt Betriebswirtschaft ist die Grundlage für kaufmännischen Erfolg und für jeden erfolgreichen Manager. Nicht-Betriebswirte mit knapp bemessener Zeit eignen sich einen kompakten Überblick über das erforderliche Grundlagenwissen an und erwerben damit eine betriebswirtschaftliche Zusatzqualifikation. 698, inkl. Unterlagen 35 Einheiten bis , Mi bis Fr 8:30 bis 17:15 Uhr, Sa 8:30 bis 16:30 Uhr OFFICE 3166F Professionelle Protokollführung Viele Besprechungen sind uneffizient, weil Ziele und Ergebnisse nicht schriftlich festgehalten werden. Wertvolle Arbeitszeit und Informationen gehen verloren. Sie erfahren, wie Protokolle auf das Wesentliche konzentriert und richtig geführt werden, um die Effizienz von Meetings zu erhöhen. 185, inkl. Unterlagen 8 Einheiten , Do 9 bis 17 Uhr 3190F Professionelles Telefonieren Mit jedem Griff zum Hörer präsentieren Sie sich selbst und das Unternehmen, für das Sie arbeiten. Im Seminar wird RICHTIGES VERHALTEN am Telefon trainiert, wobei auf die individuellen Schwerpunkte der einzelnen Teilnehmer Rücksicht genommen wird und , Di 18:30 bis 22 Uhr, Mi 8:30 bis 16:30 Uhr 285, inkl. Unterlagen 12 Einheiten und , Do 8:30 bis 16:30 Uhr, Fr 8:30 bis 12 Uhr und , Do 8:30 bis 16:30 Uhr, Fr 8:30 bis 12 Uhr und , Do 8:30 bis 16:30 Uhr, Fr 8:30 bis 12 Uhr 3193F Professionelles Telefonieren II speziell für Telefonzentrale und Empfang Voraussetzung: Besuch des Seminars 3190j oder entsprechende Praxis. Der erste Eindruck ist entscheidend! Die Telefonzentrale ist die akustische Visitenkarte des Unternehmens. Sie trainieren freundliches und kundenorientiertes Verhalten am Telefon. 285, inkl. Unterlagen 12 Einheiten und , Do 8:30 bis 16:30 Uhr, Fr 8:30 bis 12 Uhr 3212F Umgangsformen für Lehrlinge So punktet Ihr Lehrling bei Kunden und Mitarbeitern Gute Umgangsformen sind eine Schlüsselqualifikation. Lehrlinge mit guten Umgangsformen machen einen guten Eindruck, gelten als verlässlich, hilfsbereit und teamfähig. 250, inkl. Unterlagen 18 Einheiten und , Mo, Di 9 bis 17 Uhr EDV/INFORMATIK 3401F 10-Finger-System in kurzer Zeit mit neuen Lernmethoden Sie erlernen in nur 5 Stunden das 10-Finger-System und beschleunigen das Gelernte durch anschließende Geschwindigkeitstrainings. Dieser Kurs wird nach einer neuen Lernmethode unterrichtet, die es ermöglicht, das Tastaturfeld des Computers in kurzer Zeit blind zu bedienen. Grundlagenkenntnisse am Computer wie nach Kurs PC-Einsteiger (3410) werden empfohlen. 230, inkl. Unterlagen 10 Einheiten bis , Mo, Mi 16:30 bis 18 Uhr bis , Di 18:30 bis 20:30 Uhr 3410F PC-Einsteiger Sie erhalten einen schnellen Einstieg in die gängigsten Softwareprodukte MS-Windows, MS-Word, MS-Excel, Internet und . Sie sind damit in der Lage, die Programme grundlegend zu bedienen. Bei einer Folgekursbuchung von Kurs 3420 oder 3427 verringert sich die entsprechende Kursgebühr um EUR 240, bis , Mo, Mi 17:30 bis 21:45 Uhr 240, inkl. Unterlagen 20 Einheiten bis , Di 18:30 bis 22 Uhr bis , Do 18:30 bis 22 Uhr bis , Mo, Mi 17:30 bis 21:45 Uhr bis , Di, Do 17:30 bis 21:45 Uhr ALLE WIFI-KURSE AUCH IM INTERNET Mit zusätzlichen Detailinfos und Online-Buchungsmöglichkeiten! wifi.at/ooe Gleich buchen! Tel.: Fax:

14 3414F Meine Homepage schnell und einfach mit Jimdo Sie wollen ohne große Kosten Ihre eigene Homepage selber gestalten? In diesem Kurs lernen Sie die Anwendung des Web-Seiten-Baukastensystems JIMDO. Nach diesem Kurs können Sie Ihre eigene Website erstellen. Wir verwenden das kostenlose Online-Werkzeug Jimdo. EDV-Grundkenntnisse wie nach Kurs PC-Einsteiger (3410) sind erforderlich. 142, inkl. Unterlagen 8 Einheiten bis , Mi, Do18:15 bis 21:45 Uhr 3420F ECDL Basis mit PC-Grundlagen, Internet, MS-Outlook, MS-Word, MS-Excel Sie lernen mit MS-Windows, MS-Word, MS-Excel, Internet und gut umzugehen. Kenntnisse wie nach Kurs PC-Einsteiger (3410) sind erforderlich (siehe 3427) bis , Di, Do 18:15 bis 21:45 Uhr (Semesterferien kein Unterricht) bis , Mo, Mi 18:30 bis 22:00 Uhr (Semesterferien kein Unterricht) 998, inkl. Unterlagen, exkl. Skills Card ( 60) 72 Einheiten und Prüfungen ( 26,50 pro Prüfung) bis , Mo, Mi 17:30 bis 21:45 Uhr bis , Mo bis Fr 8:30 bis 12 Uhr bis , Di, Do 18:15 bis 21:45 Uhr (Semesterferien und Karwoche kein Unterricht) 3427F ECDL Standard Komplettausbildung PC-Grundlagen, MS-Windows, Word, Excel, IT-Security, PowerPoint, Internet und Outlook, Online Zusammenarbeit Sie lernen PC-Grundlagen, MS-Windows, MS-Word, MS-Excel, IT-Security, MS-PowerPoint, Internet mit MS-Outlook und können mit dem erworbenen Wissen die Qualifikation des international angebotenen ECDL erlangen. Grundlegende PC-Kenntnisse wie nach Kurs PC-Einsteiger (3410) sind erforderlich. Die Absolventen des PC-Einsteiger -Kurses erhalten eine Gutschrift ( 240, ), die Sie für diesen Kurs einlösen können bis , Di, Do 18:15 bis 21:45 Uhr (Semesterferien, Karwoche und kein Unterricht) 1.540, inkl. Unterlagen, Prüfungen und Skills Card 108 Einheiten bis , Mo, Mi 17:30 bis 21:45 Uhr ( kein Unterricht) bis , Mo bis Fr 8:30 bis 12 Uhr ( kein Unterricht) bis , Di, Do 18:15 bis 21:45 Uhr (Semesterferien und Karwoche kein Unterricht) bis , Mo, Mi 18:30 bis 22:00 Uhr (Semesterferien, Osterferien kein Unterricht) 3433F Neuerungen in Office 2013 Aufbauend auf Ihre Kenntnisse ab Office 2007 lernen Sie die Funktionalitäten von Office 2013 kennen. 98, inkl. Unterlagen 4 Einheiten , Mi 18:15 bis 21:45 Uhr 3455F MS-Excel Grundlagen Auch Vorbereitung auf das ECDL-Modul Tabellenkalkulation Sie lernen mit MS-Excel professionell und effizient Tabellen zu erstellen und Berechnungen durchzuführen. Kenntnisse wie nach Kurs PC-Einsteiger (3410) sind erforderlich. 370, inkl. Unterlagen 16 Einheiten und , Mo und Di 8:30 bis 16:30 Uhr 3457F MS-Excel Aufbau Auch Vorbereitung auf das ECDL-Modul Tabellenkalkulation Advanced Sie lernen mit fortgeschrittenen Excel-Funktionalitäten (z.b. Konsolidieren von Daten, Zielwertsuche, Mustervorlagen, Gliederung, Erstellen eigener Makros und Szenarien) professionell zu arbeiten. Weiters können Sie Grafiken, Objekte und Namen praktisch anwenden. Weiters sind Sie auch auf die ECDL-Advanced-Prüfung gut vorbereitet (3980). Kenntnisse wie nach Kurs Excel Grundlagen (3455) sind erforderlich. 370, inkl. Unterlagen, exkl. Prüfung 16 Einheiten und , Mo, Di 8:30 bis 16:30 Uhr 3565F Adobe Photoshop Einführung Sie lernen mit Adobe Photoshop gut umzugehen und können Bilder auf Pixel-Ebene bearbeiten. Ein geübter Umgang mit dem Computer wie nach Kurs ECDL (3427) ist unbedingt erforderlich. 590, inkl. Unterlagen 24 Einheiten bis , Mo bis Mi 8:30 bis 16:30 Uhr 3575F Adobe InDesign Einführung Sie lernen mit InDesign den Aufbau von einzelnen Seiten bis hin zu umfangreichen Dokumenten professionell durchzuführen. Ein geübter Umgang mit dem Computer ist erforderlich. 590, inkl. Unterlagen 24 Einheiten bis , Mo bis Mi 8:30 bis 16:30 Uhr bis , Mo bis Mi 8:30 bis 16:30 Uhr 12 WIFI Kirchdorf

15 TECHNIK SCHWEISSEN 4215F MAG-Schweißen I Grundlagen zum Schweißverfahren 135 Sie lernen und trainieren das Einstellen der Schweißgeräte, das Schweißen von I- und V-Nähten und Kehlnahtverbindungen in verschiedenen Positionen und erfahren Wissenswertes zum Thema Unfallverhütung. 746, inkl. Unterlagen 60 Einheiten bis , Mo bis Fr 17 bis 21:15 Uhr bis , Mo bis Fr 17 bis 21:15 Uhr 4216F MAG-Schweißen II mit Normprüfung Aufbau zum Schweißverfahren 135 Sie intensivieren Ihre Kompetenz im MAG-Schweißen. Der Besuch des Kurses MAG-Schweißen I bzw. entsprechende Kenntnisse sind erforderlich. Zu Kursende legen Sie eine EN 287- bzw. EN ISO Prüfung mit Zertifikat, an unlegierten Stahlblechen oder unlegierten Rohrstählen, ab. 898, inkl. Unterlagen und 1 Zertifikat 60 Einheiten bis , Mo bis Fr 17 bis 21:15 Uhr (Start: Di ) 4225F WIG-Schweißen I Grundlagen zum Schweißverfahren 141 Sie lernen den Aufbau und die Bedienung der Geräte. Mit vielen praktischen Übungen zu Stumpf-, Eck- und Kehlnähten an Blechen aus C-Stahl, Aluminium und hochlegierten Stählen. 588, inkl. Unterlagen 30 Einheiten bis , Mo bis Fr 17 bis 21:15 Uhr bis , Mo bis Fr 17 bis 21:15 Uhr 4226F WIG-Schweißen II Aufbau zum Schweißverfahren 141 Sie trainieren das WIG-Schweißverfahren im Anlagen- und Rohrleitungsbau, das Schweißen von Wurzelnähten niedrig- und hochlegierter Stähle sowie Formiermethoden bei Rohrschweißverbindungen. Bei entsprechender Handfertigkeit ist eine EN 287- bzw. EN ISO Prüfung (akkreditiertes Zertifikat) gegen Gebühr möglich. 588, inkl. Unterlagen 30 Einheiten bis , Mo bis Fr 17 bis 21:15 Uhr (Start: Mi ) bis , Mo bis Fr 17 bis 21:15 Uhr (Start: Mi ) 4247F Das Non-Stop-Schweißtraining Ist auch zur Vorbereitung auf die außerordentliche bzw. reguläre Lehrabschlussprüfung geeignet Hier haben Sie die Möglichkeit, sofort ein Schweißtraining Ihrer Wahl zu beginnen und sich auch auf Prüfungen vorzubereiten. Die Dauer und der Inhalt sind individuell. Terminvereinbarung mit dem Fachbereichsleiter Herrn Josef Füreder, Tel. 0664/ Teilnahme kostenlos Anmeldung erforderlich! und , Mo, Di 8 bis 16 Uhr 40 Einheiten 4303F EURO-Norm-Prüfung für Autogen und WIG EN 287 bzw. EN ISO /2 akkr. Zertifikats- oder Ö-Norm-Prüfung Hier trainieren Sie für die Wiederholung bzw. Erstablegung der EN 287- bzw. EN ISO /2-Prüfung für WIG- oder Autogenverfahren. Nach einem Training absolvieren Sie Ihre Prüfarbeit. Nur für erfahrene Schweißer. Nähere Informationen: Herr Danner, Tel oder Herr Füreder, Tel. 0664/ , inkl. 1 Zertifikat 25 Einheiten bis , Mo bis Fr 17 bis 21:15 Uhr KOSTENLOSE BILDUNGSBERATUNG IM WIFI Sie wissen nicht genau, welche Weiterbildung die richtige für Sie ist? Dann vereinbaren Sie noch heute einen Termin beim WIFI OÖ. Unsere speziell geschulten Mitarbeiter entwickeln gemeinsam mit Ihnen Ihren individuellen Fahrplan zu Karriere und persönlicher Entfaltung. Wir informieren Sie auch über Spezialthemen und aktuelle Kursförderungen. Information & Termine unter oder auf wifi.at/ooe Tel.: Fax:

16 CAD 4510F Informationsveranstaltung Konstruktions-Lehrgang Sie werden über den Ablauf und die Lehrinhalte im Detail informiert, erfahren wichtige Punkte zu den diversen Fördermodellen und organisatorische Details. Teilnahme kostenlos Anmeldung erforderlich! , Di 18 bis 19:30 Uhr 2 Einheiten 4511F Konstruktionslehrgang Teil 1 Ihr Einstieg in die Konstruktion Anhand von realen Projektbeispielen lernen Sie rationell und fertigungsgerecht zu konstruieren. Ein Schwerpunkt wird auch den Berechnungen und den Materialeigenschaften gewidmet. Die ideale Konstrukteur-Basisausbildung für Technische Zeichner im Maschinenbau , inkl. Unterlagen 80 Einheiten bis , Di, Do 18 bis 21:30 Uhr 4550F Informationsveranstaltung CAD-Weiterbildungen Sie werden über die aktuellen Fördermöglichkeiten, über die notwendigen Voraussetzungen für eine erfolgreiche CAD-Weiterbildung und deren Inhalte vom CAD-Fachbereichsleiter Heinrich Kitzinger informiert. Teilnahme kostenlos Anmeldung erforderlich! , Do 18 bis 20:30 Uhr , Mi 18 bis 20:30 Uhr 3 Einheiten 4560F AutoCAD-Konstrukteur Gesamtlehrgang mit ATC-Abschlussprüfung Dieser ermäßigte Gesamtlehrgang (EUR 2.872, statt EUR 3.160, ) qualifiziert Sie für eine professionelle Arbeit als CAD-Konstrukteur. Beinhaltet alle Module der CAD-Konstrukteurausbildung inkl. Prüfung , inkl. ATC-Unterlagen und Prüfung 140 Einheiten bis , Di, Do 18 bis 21:30 Uhr (Prüfung: , Fr 8 bis 16 Uhr und , Sa 8 bis 11:30 Uhr) Authorised Training Centre 4561F AutoCAD Grundlagen Modul 1 Für technische Facharbeiter, Konstrukteure, Werkmeister, Absolventen technischer Schulen. Sie lernen die grundlegenden Befehle und Funktionen von AutoCAD kennen. Sie sind in der Lage, einfache Zeichnungen (2D) zu erstellen, zu bemaßen und auszudrucken , inkl. ATC-Unterlagen 48 Einheiten bis , Di, Do 18 bis 21:30 Uhr bis , Mo, Mi 17:30 bis 21:45 Uhr (Semesterferien frei) Authorised Training Centre 4562F AutoCAD Aufbau Modul 2 AutoCAD bietet über die bisher bekannten Möglichkeiten aus dem Basiskurs eine Menge zusätzlicher Funktionen, die ein rationelles Arbeiten ermöglichen. Sie lernen eine Vielzahl neuer Funktionen, um Ihre individuellen Aufgaben besser lösen zu können , inkl. ATC-Unterlagen 48 Einheiten bis , Di, Do 18 bis 21:30 Uhr (Start: Do ) Authorised Training Centre FERTIGUNGSORGANISATION/REFA 4850F Informationsveranstaltung REFA REFA zeitgemäße Ausbildung mit international anerkanntem Abschluss Informationsabend über den Inhalt, den Nutzen und die Anforderungen bei der REFA-Aus- und Weiterbildung. Teilnahme kostenlos Anmeldung erforderlich! , Di 17 bis 19 Uhr 3 Einheiten 4851F Analyse und Gestaltung von Prozessen REFA Teil 1 Mit der REFA-Grundausbildung 2.0 lernen Sie, wie und mit welchen Hilfsmitteln sich Prozesse analysieren lassen und wie Sie, gestützt auf die Analyseergebnisse, auch umfassende Prozesse professionell gestalten. 535, inkl. REFA-Unterlagen, Lizenz- und Prüfungsgebühr 40 Einheiten bis , Fr 14:30 bis 20:30 Uhr 4852F Ermittlung und Anwendung von Prozessdaten REFA Teil 2 Mit der Grundausbildung 2.0 erwerben Sie praxisnah ein umfassendes Rüstzeug, um die verschiedenartigen Daten zu charakterisieren und zu ermitteln sowie die Daten im Rahmen von Prozessentwicklungen und -optimierungen zielgerichtet und passgenau anzuwenden , inkl. REFA-Unterlagen, Lizenz- und Prüfungsgebühr 80 Einheiten bis , Fr 14:30 bis 20:30 Uhr 14 WIFI Wels

17 4853F Praxiswoche Methodentraining REFA Teil 3 In diesem Praktikum ist die Umsetzung bzw. die Anwendung des in den Teilen 1 und 2 angeeigneten Know-hows angesagt. Es erwarten Sie spannende Gruppenarbeiten zu ganz konkreten Themen. Nach erfolgreichem Abschluss haben Sie die begehrte Urkunde REFA-Grundschein Arbeitsorganisation in der Tasche und tragen damit den Titel REFA-Arbeitsorganisator. 535, inkl. REFA-Unterlagen, Lizenz- und Prüfungsgebühr 40 Einheiten bis , Fr 14:30 bis 22 Uhr, Sa 8:30 bis 16 Uhr 4854F Ermittlung und Anwendung von Prozessdaten REFA Teil 2 Speziell für WMS-Absolventen Maschinenbau/Betriebstechnik Mit der Grundausbildung 2.0 erwerben Sie praxisnah ein umfassendes Rüstzeug, um die verschiedenartigen Daten zu charakterisieren und zu ermitteln sowie die Daten im Rahmen von Prozessentwicklungen und -optimierungen zielgerichtet und passgenau anzuwenden. 535, inkl. REFA-Unterlagen, Lizenz- und Prüfungsgebühr 40 Einheiten bis , Di, Do 18 bis 22 Uhr 4861F REFA Planungsmethoden und -instrumente der Auftragsabwicklung Kundenorientierte Auftragsabwicklung, Termine einhalten und Durchlaufzeiten minimieren. Wollen Sie sich das entsprechende Know-how für eine effektive Auftragsplanung und -steuerung aneignen? Dann nehmen Sie an diesem durch und durch für die Praxis entwickelten Seminar teil. 690, inkl. REFA-Unterlagen, Lizenz- und Prüfungsgebühr 52 Einheiten bis , Mo, Mi 17:45 bis 22 Uhr, Prüfung: F REFA Ressourcenplanung Kapazitäts- und Materialwirtschaft Ziele der Kapazitätswirtschaft, Personalplanung, Betriebsmittelplanung, Arbeitszeitgestaltung, Ziele der Materialwirtschaft, Materialbedarfsplanung, Materialbestand, -bereitstellung und -beschaffung, Lagerhaltung. 710, inkl. REFA-Unterlagen, Lizenz- und Prüfungsgebühr 56 Einheiten bis , Mo, Mi 17:45 bis 22 Uhr, zusätzlich 1 Termin nach Vereinbarung 4871F REFA Techniker für Industrial Engineering Komplettausbildung Umfasst die REFA-Module Managementpraxis & Führungspsychologie, Projektmanagement, Personal- und Arbeitsrecht, Unternehmensplanspiel, Unternehmen am Markt, Prozessoptimierung und KVP in der Praxis, Integrierte Managementsysteme, Produktions- und Lagerlogistik, Betriebswirtschaftliche Zusammenhänge. Voraussetzung: REFA-Grundschein und REFA-Prozessorganisator-Qualifikation , inkl. REFA-Unterlagen, Lizenz- und Prüfungsgebühr 224 Einheiten bis , Fr 14:30 bis 21:30 Uhr, Sa 8 bis 16 Uhr (ca. 2x pro Monat), Detailstundenplan unter F Infoabend Robotertechnik Sie lernen die neuesten Technologien und die zugehörigen Ausbildungszweige im Bereich Robotertechnik und Messtechnik kennen. Sie erhalten einen Überblick über die gesamte Ausbildung, Inhalte, Verlauf, Förderungen etc. Teilnahme kostenlos Anmeldung erforderlich! , Mi 18:30 bis 20 Uhr 3 Einheiten MECHATRONIK 5321F SIEMENS STEP 7 SPS-Programmierung Basiskurs Sie sind im Anschluss an diese Veranstaltung in der Lage, Einsatz, Aufbau, Fehlersuche und Programmierung einer speicherprogrammierbaren Steuerung von Siemens zu beurteilen bzw. durchzuführen. EDV-Grundkenntnisse sind erforderlich. 658, inkl. Unterlagen 40 Einheiten bis , Fr 15 bis 21:30 Uhr, Sa 8 bis 16 Uhr QUALITÄT / SICHERHEIT / UMWELT 5576F Prozessoptimierungsmethoden Ein Überblick über Tools und Maßnahmen Prozessoptimierungsmethoden, wie Kaizen, Six Sigma und Verbesserungswerkzeuge, wie die FMEA-Analyse und das Ishikawa-Diagramm trainieren Sie ebenso, wie den Umgang mit internen Widerständen gegen die Arbeit des Prozessoptimierers. Gilt zur Verlängerung von Qualitätsmanagement-Zertifikaten. 238, inkl. Unterlagen und Refreshingtest für 8 Einheiten die Zertifikatsverlängerung , Sa 8 bis 16 Uhr 5633F Ausbildung zur Sicherheitsvertrauensperson Sie erarbeiten sich Ihre Kenntnisse für die praktische Tätigkeit als Sicherheitsvertrauensperson (SVP) entsprechend den Richtlinien des ArbeitnehmerInnenschutzgesetzes (ASchG). Im Seminar lernen Sie die Grundbegriffe der Sicherheitstechnik. 298, inkl. Unterlagen 24 Einheiten bis , Di bis Do 8:30 bis 16:30 Uhr bis , Di bis Do 8:30 bis 16:30 Uhr Tel.: Fax:

VÖCKLABRUCK. Wissen, das weiterbringt ganz nah! Auszug aus dem Kursprogramm Herbst 2015. Wissen Ist Für Immer. wifi.at/ooe

VÖCKLABRUCK. Wissen, das weiterbringt ganz nah! Auszug aus dem Kursprogramm Herbst 2015. Wissen Ist Für Immer. wifi.at/ooe VÖCKLABRUCK Wissen, das weiterbringt ganz nah! Auszug aus dem Kursprogramm Herbst 2015 Wissen Ist Für Immer. wifi.at/ooe IHR KARRIEREBEGLEITER IN VÖCKLABRUCK Josef Renner Leitung WKO und WIFI Vöcklabruck

Mehr

BRAUNAU RIED IM INNKREIS SCHÄRDING. Wissen, das weiterbringt ganz nah! Auszug aus dem Kursprogramm Herbst 2015. Wissen Ist Für Immer. wifi.

BRAUNAU RIED IM INNKREIS SCHÄRDING. Wissen, das weiterbringt ganz nah! Auszug aus dem Kursprogramm Herbst 2015. Wissen Ist Für Immer. wifi. BRAUNAU RIED IM INNKREIS SCHÄRDING Wissen, das weiterbringt ganz nah! Auszug aus dem Kursprogramm Herbst 2015 Wissen Ist Für Immer. wifi.at/ooe IHR KARRIEREBEGLEITER IM INNVIERTEL Regionales WIFI-Bildungszentrum

Mehr

STEYR. Wissen, das weiterbringt ganz nah! Auszug aus dem Kursprogramm Herbst 2015. Wissen Ist Für Immer. wifi.at/ooe

STEYR. Wissen, das weiterbringt ganz nah! Auszug aus dem Kursprogramm Herbst 2015. Wissen Ist Für Immer. wifi.at/ooe STEYR Wissen, das weiterbringt ganz nah! Auszug aus dem Kursprogramm Herbst 2015 Wissen Ist Für Immer. wifi.at/ooe IHR KARRIEREBEGLEITER IN STEYR Mario Pramberger MBA Leitung WKO und WIFI Steyr Regionales

Mehr

STRESSLESS stressfrei Sprachen lernen

STRESSLESS stressfrei Sprachen lernen stressfrei Sprachen lernen wifi.at/ooe WIFI Mit diesem neuen Kursangebot richtet sich das WIFI an all jene, die ohne Druck, ohne Hausübungen und Tests eine Sprache lernen wollen. In ungezwungener Atmosphäre

Mehr

GMUNDEN BAD ISCHL. Wissen, das weiterbringt ganz nah! Auszug aus dem Kursprogramm Herbst 2015. Wissen Ist Für Immer. wifi.at/ooe

GMUNDEN BAD ISCHL. Wissen, das weiterbringt ganz nah! Auszug aus dem Kursprogramm Herbst 2015. Wissen Ist Für Immer. wifi.at/ooe GMUNDEN BAD ISCHL Wissen, das weiterbringt ganz nah! Auszug aus dem Kursprogramm Herbst 2015 Wissen Ist Für Immer. wifi.at/ooe IHR KARRIEREBEGLEITER IN GMUNDEN UND BAD ISCHL Regionales WIFI-Bildungszentrum

Mehr

Bildungsurlaub aktuell

Bildungsurlaub aktuell Bildungsurlaub aktuell Bildungszentrum Velbert e. V. - Einrichtung der Weiterbildung - Südstr. 38 * 42551 Velbert fon (02051) 28 86 23 / fax (02051) 25 13 03 info@bildungszentrum-velbert.de Gesamtübersicht

Mehr

Erfolg ist kein Zufall BAD ISCHL GMUNDEN VÖCKLABRUCK. Auszug aus dem Kursprogramm Juli bis Oktober 2016

Erfolg ist kein Zufall BAD ISCHL GMUNDEN VÖCKLABRUCK. Auszug aus dem Kursprogramm Juli bis Oktober 2016 BAD ISCHL GMUNDEN VÖCKLABRUCK Förderungen nutzen und bis zu 50 % Kurskosten und mehr sparen! wifi.at/ooe Erfolg ist kein Zufall Auszug aus dem Kursprogramm Juli bis Oktober 2016 Noch mehr Kurse im WIFI-Online-Shop:

Mehr

www.uranschek.at NEU: Lernen ist immer ein Gewinn. RECHNUNGSWESEN-AKADEMIE 3 Lehrgänge mit Fachprüfung uranschek

www.uranschek.at NEU: Lernen ist immer ein Gewinn. RECHNUNGSWESEN-AKADEMIE 3 Lehrgänge mit Fachprüfung uranschek uranschek Lernen ist immer ein Gewinn. 2015/16 RECHNUNGSWESEN-AKADEMIE Buchhaltung Bilanzbuchhaltung Kostenrechnung www.uranschek.at NEU: 3 Lehrgänge mit Fachprüfung Basiswissen Buchhaltung Basiswissen

Mehr

ROHRBACH. Wissen, das weiterbringt ganz nah! Auszug aus dem Kursprogramm Herbst 2015. Wissen Ist Für Immer. wifi.at/ooe

ROHRBACH. Wissen, das weiterbringt ganz nah! Auszug aus dem Kursprogramm Herbst 2015. Wissen Ist Für Immer. wifi.at/ooe ROHRBACH Wissen, das weiterbringt ganz nah! Auszug aus dem Kursprogramm Herbst 2015 Wissen Ist Für Immer. wifi.at/ooe IHR KARRIEREBEGLEITER IN ROHRBACH Mag. Klaus Grad Leitung WKO und WIFI Rohrbach Regionales

Mehr

Computer-Mix für Kids. Überzeugend präsentieren mit PowerPoint

Computer-Mix für Kids. Überzeugend präsentieren mit PowerPoint Inhalt Computer-Mix für Kids... 1 Überzeugend präsentieren mit PowerPoint... 1 Tipps und Tricks für Schüler zu Word und Excel... 2 EDV für Senioren einfacher Umgang mit Bildern am PC... 2 Bildungsurlaub:

Mehr

BILDUNG. FREUDE INKLUSIVE.

BILDUNG. FREUDE INKLUSIVE. BILDUNG. FREUDE INKLUSIVE. LEHRGANG PERSONALVERRECHNUNG Herbst 2015 Innsbruck SICHERHEIT FÜR IHRE BERUFLICHE ZUKUNFT www.bfi -tirol.at LEHRGANG PERSONALVERRECHNUNG Sicherheit für Ihre berufliche Zukunft

Mehr

This course gives advanced participants the chance to talk about and discuss current topics of interest.

This course gives advanced participants the chance to talk about and discuss current topics of interest. Fremdsprachen English for fun Dieser Kurs ist der ideale Kurs für Personen mit Vorkenntnissen der englischen Sprache. Die Kursleiterin ist Muttersprachlerin. In diesem Kurs wird die englische Sprache mit

Mehr

Wer eine Fremdsprache lernt, zieht den Hut vor einer anderen Nation. (Martin Kessel)

Wer eine Fremdsprache lernt, zieht den Hut vor einer anderen Nation. (Martin Kessel) 4. Sprachen Wer eine Fremdsprache lernt, zieht den Hut vor einer anderen Nation. (Martin Kessel) Damit Sie herauszufinden, welcher Kurs Ihren Vorkenntnissen und Erwartungen entspricht, lesen Sie sich bitte

Mehr

wobei der genaue Kursablauf in der ersten Stunde individuell von den Teilnehmern mit dem Trainer abgeklärt wird:

wobei der genaue Kursablauf in der ersten Stunde individuell von den Teilnehmern mit dem Trainer abgeklärt wird: European Language School Unsere Kurse Sprechen Sie Deutsch? Do you speak English? Habla usted español?? Parlez-vous français? Business Sprachen Allgemeine Sprachen Schülerkurse Minigruppe Einzelunterricht

Mehr

SPRACHEN. Zeit: ab Montag, 21.09.2015, 18:00-19:30 Uhr Ort: Hieberschule, Klassenzimmer, siehe Aushang, Schulstraße 4

SPRACHEN. Zeit: ab Montag, 21.09.2015, 18:00-19:30 Uhr Ort: Hieberschule, Klassenzimmer, siehe Aushang, Schulstraße 4 SPRACHEN Gebührenordnung Sprachkurse Ein Sprachkurs kostet, soweit im Programm nicht anders angegeben, bei einer Mindestbelegung von 10 Teilnehmern (TN) je Kurs 10 TN 15 Abenden 12 Abende 10 Abende 60.-

Mehr

wobei der genaue Kursablauf in der ersten Stunde individuell von den Teilnehmern mit dem Trainer abgeklärt wird:

wobei der genaue Kursablauf in der ersten Stunde individuell von den Teilnehmern mit dem Trainer abgeklärt wird: European Language School Unsere Kurse Business English Office English Office English intensiv Legal English Firmeninterne Kurse (Europäische Sprachen, Chinesisch, Japanisch) Unsere Beratung BUSINESS ENGLISH

Mehr

EBC*L Europäischer Wirtschaftsführerschein

EBC*L Europäischer Wirtschaftsführerschein Die Wiener Volkshochschulen GmbH Volkshochschule Meidling 1120 Wien Längenfeldgasse 13 15 Tel.: +43 1 89 174 112 000 Fax: +43 1 89 174 312 000 E-Mail: office.meidling@vhs.at Internet: www.meidling.vhs.at

Mehr

0018S Unternehmer-Training Tageskurs LINZ 29.8. bis 29.9.2016, Mo bis Fr 8 bis 16 Uhr 2.034, inkl. Unterlagen

0018S Unternehmer-Training Tageskurs LINZ 29.8. bis 29.9.2016, Mo bis Fr 8 bis 16 Uhr 2.034, inkl. Unterlagen Mit coolen Angeboten für SCHÜLER und LEHRLINGE (Seite 8) SOMMERPROGRAMM 2016 Management / Unternehmensführung 0018S Unternehmer-Training Tageskurs 29.8. bis 29.9.2016, Mo bis Fr 8 bis 16 Uhr 2.034, inkl.

Mehr

NEU. Mi 17.30-22.00. Mo 17.30-22.00. Mi 17.30-22.00. Di 17.30-22.00. Mo 17.30-22.00. Do 17.30-22.00 NEU. Di 17.30-22.00. Do 17.30-22.

NEU. Mi 17.30-22.00. Mo 17.30-22.00. Mi 17.30-22.00. Di 17.30-22.00. Mo 17.30-22.00. Do 17.30-22.00 NEU. Di 17.30-22.00. Do 17.30-22. Nähere Informationen unter T 02742 890-2000 Buchhaltung/Bilanzbuchhaltung Praxisseminar Berufsrecht Praxisseminar Umsatzsteuer Sie vertiefen anhand von praktischen Beispielen umsatzsteuerrechtliches Wissen

Mehr

Geprüfte Fachkräfte (XB)

Geprüfte Fachkräfte (XB) Informationen zu den Xpert Business Abschlüssen Einen inhaltlichen Überblick über die Abschlüsse und die Lernziele der einzelnen Module erhalten Sie auch auf den Seiten der VHS-Prüfungszentrale: www.xpert-business.eu

Mehr

EUROPÄISCHER WIRTSCHAFTS- FÜHRERSCHEIN EBC*L

EUROPÄISCHER WIRTSCHAFTS- FÜHRERSCHEIN EBC*L BILDUNG. FREUDE INKLUSIVE. EUROPÄISCHER WIRTSCHAFTS- FÜHRERSCHEIN EBC*L BFI TIROL www.bfi -tirol.at EUROPÄISCHER WIRTSCHAFTSFÜHRERSCHEIN EBC*L - EUROPEAN BUSINESS COMPETENCE LICENCE Der Europäische Wirtschaftsführerschein

Mehr

BILDUNG. FREUDE INKLUSIVE.

BILDUNG. FREUDE INKLUSIVE. BILDUNG. FREUDE INKLUSIVE. BUCHHALTUNG Kompetenz für Ihre berufliche Zukunft HERBST 2015 INNSBRUCK www.bfi -tirol.at BUCHHALTUNG Kompetenz für Ihre berufliche Zukunft VORWORT Der neu konzipierte Lehrgang

Mehr

REFA-Hessen e.v. REFA Produktionsplaner. Beschreibung

REFA-Hessen e.v. REFA Produktionsplaner. Beschreibung REFA-Hessen e.v. REFA Produktionsplaner Beschreibung Inhaltsverzeichnis REFA Produktionsplaner/in... 1 Seminar Planungsmethoden und -instrumente der Auftragsabwicklung... 2 Seminar Ressourcenplanung -

Mehr

REFA-Produktionsplaner Übernehmen Sie Prozessverantwortung.

REFA-Produktionsplaner Übernehmen Sie Prozessverantwortung. Übernehmen Sie Prozessverantwortung. Sollen Aufträge termingenau durchgeführt und dafür die verfügbaren Ressourcen an Personal, Material und Betriebsmitteln im Dienste des Kunden optimal eingesetzt werden,

Mehr

EBC*L Europäischer Wirtschaftsführerschein

EBC*L Europäischer Wirtschaftsführerschein Die Wiener Volkshochschulen GmbH Volkshochschule Meidling 1120 Wien Längenfeldgasse 13 15 Tel.: +43 1 810 80 67 Fax: +43 1 810 80 67 76 110 E-mail: office.meidling@vhs.at Internet: www.meidling.vhs.at

Mehr

Zugestellt durch österreichische Post HERBST 2015

Zugestellt durch österreichische Post HERBST 2015 Zugestellt durch österreichische Post HERBST 2015 Regionalmanagement regio³-pillerseetal-leukental-leogang Die angeführten, bereits über EU-LEADER zu 65 % geförderten Kursbeiträge gelten für Bewohner der

Mehr

Kaufmännische/r Sachbearbeiter/-in bzb

Kaufmännische/r Sachbearbeiter/-in bzb Kaufmännische/r Sachbearbeiter/-in bzb MIT WISSEN WEITERKOMMEN 2 Berufsbild / Einsatzgebiet Absolventen / Absolventinnen einer Bürolehre, einer einjährigen Handelsschule oder KV- Wiedereinsteiger /-innen

Mehr

Deutsch als Fremdsprache

Deutsch als Fremdsprache Deutsch als Fremdsprache Informationsabende Deutsch als Fremdsprache R102D01 Frauenkirchen - VHS/ Amtshausgasse 9 Do. 01.10.2015, 18:00 Uhr R102D02 Kittsee - Verein KiKi/ Dr. Ladislaus Batthyány-Platz

Mehr

Mit der Finanzakademie zum/zur Experten/Expertin für Finanz- und Rechnungswesen

Mit der Finanzakademie zum/zur Experten/Expertin für Finanz- und Rechnungswesen Mit der Finanzakademie zum/zur Experten/Expertin für Finanz- und Rechnungswesen Investieren Sie in Ihren Karriere-Aufschwung www.wifiwien.at/finanzakademie www.facebook.com/wifi-finanzakademie WIFI Wien

Mehr

BILDUNG. FREUDE INKLUSIVE.

BILDUNG. FREUDE INKLUSIVE. BILDUNG. FREUDE INKLUSIVE. LEHRGANG BILANZBUCHHALTUNG Herbst 2015 Innsbruck SICHERHEIT FÜR IHRE BERUFLICHE ZUKUNFT www.bfi -tirol.at LEHRGANG BILANZBUCHHALTUNG Sicherheit für Ihre berufliche Zukunft VORWORT

Mehr

Fit fürs Büro Der Lehrgang zum Auffrischen und Wiedereinsteigen

Fit fürs Büro Der Lehrgang zum Auffrischen und Wiedereinsteigen Fit fürs Büro Der Lehrgang zum Auffrischen und Wiedereinsteigen FA Finanz- R FA Finanz- R Fit fürs Büro Der Lehrgang zum Auffrischen und Wiedereinsteigen Inhalt Fit fürs Büro... 1 1. Ziele der Ausbildung...

Mehr

Schulung des Hörverstehens landes- und wirtschaftskundliche Informationen Grundlagen der englischen Handelskorrespondenz

Schulung des Hörverstehens landes- und wirtschaftskundliche Informationen Grundlagen der englischen Handelskorrespondenz Business English Basic Kaufmännische Angestellte in der Außenwirtschaft (Export, Import) sowie Sekretärinnen, die englischsprachige Geschäftskorrespondenz sicher bearbeiten möchten. Aufbau und Ausbau von

Mehr

Kurs: Projektmanagement (Planung, Methoden, Tools)

Kurs: Projektmanagement (Planung, Methoden, Tools) Weiterbildung 2015 Kurs Projektmanagement 1 (Planung, Methoden, Tools) Kurs: Projektmanagement (Planung, Methoden, Tools) JBL bietet speziell für Führungskräfte von KMU Weiterbildungen an, welche einen

Mehr

weiterbildung. nachhilfe. sprachkurse. Mit professionellen Lernkonzepten ans Ziel Weitere Informationen im Internet: www.lernstudio-barbarossa.

weiterbildung. nachhilfe. sprachkurse. Mit professionellen Lernkonzepten ans Ziel Weitere Informationen im Internet: www.lernstudio-barbarossa. weiterbildung. nachhilfe. sprachkurse. Mit professionellen Lernkonzepten ans Ziel Weitere Informationen im Internet: www.lernstudio-barbarossa.de NACHHILFE. Professioneller Nachhilfe- und Förderunterricht

Mehr

Dieses Modul können Sie auch im Rahmen folgender Zertifikatslehrgänge besuchen:

Dieses Modul können Sie auch im Rahmen folgender Zertifikatslehrgänge besuchen: Dieses Modul können Sie auch im Rahmen folgender Zertifikatslehrgänge besuchen: 20097 60486 Frankfurt Fachkraft für Vertrieb Fachkraft für Office- und Projektmanagement Fachkraft für Material- und Warenwirtschaft

Mehr

Dieses Modul können Sie auch im Rahmen folgender Zertifikatslehrgänge besuchen:

Dieses Modul können Sie auch im Rahmen folgender Zertifikatslehrgänge besuchen: Dieses Modul können Sie auch im Rahmen folgender Zertifikatslehrgänge besuchen: 20097 60486 Frankfurt Fachkraft für Finanzund Lohnbuchhaltung Fachkraft für Finanzund Lohnbuchhaltung mit Schwerpunkt Controlling

Mehr

Dieses Modul können Sie auch im Rahmen folgender Zertifikatslehrgänge besuchen:

Dieses Modul können Sie auch im Rahmen folgender Zertifikatslehrgänge besuchen: Dieses Modul können Sie auch im Rahmen folgender Zertifikatslehrgänge besuchen: 20097 60486 Frankfurt Personalfachkraft mit Schwerpunkt Lohn- und Gehaltsabrechnung Fachkraft für Finanzund Lohnbuchhaltung

Mehr

WIFI Kursangebote. Juni - September 2014. Sommer- Programm

WIFI Kursangebote. Juni - September 2014. Sommer- Programm WIFI Kursangebote Juni - September 2014 Sommer- Programm WIFI MANAGEMENT / UNTERNEHMENSFÜHRUNG 10504013 Geldbildung Wissen für Ihr Kapital 17.07.2014-18.07.2014, Di, Mi 8.30-12.30 190,00 PERSÖNLICHKEIT

Mehr

Englisch Grundkurs in Esthal Bürgerhaus Esthal in Lambrecht Realschule plus, Lambrecht

Englisch Grundkurs in Esthal Bürgerhaus Esthal in Lambrecht Realschule plus, Lambrecht Endlich Zeit für. Gemäß diesem Motto wollen wir gerade älteren Menschen, die gerne reisen das Erlernen der Sprache ihres Wunschlandes ermöglichen. Dabei geht es nicht um große Ambitionen: Ziel ist es,

Mehr

Neu ab sofort: E-Learning für Windows 7, Office 2010 & 2013

Neu ab sofort: E-Learning für Windows 7, Office 2010 & 2013 Neu ab sofort: E-Learning für Windows 7, Office 2010 & 2013 Wann, wo, wie lange und wie Sie wollen, mit Online-Kursleiter Inklusive ECDL Diplom Training (Europäischer Computerführerschein) Inklusive Microsoft

Mehr

PERG. Wissen, das weiterbringt ganz nah! Auszug aus dem Kursprogramm Herbst 2015. Wissen Ist Für Immer. wifi.at/ooe

PERG. Wissen, das weiterbringt ganz nah! Auszug aus dem Kursprogramm Herbst 2015. Wissen Ist Für Immer. wifi.at/ooe PERG Wissen, das weiterbringt ganz nah! Auszug aus dem Kursprogramm Herbst 2015 Wissen Ist Für Immer. wifi.at/ooe IHR KARRIEREBEGLEITER IN PERG Franz Rummerstorfer Leitung WKO und WIFI Perg Regionales

Mehr

FAQs zum EBC*L von den Arbeitsagenturen und KundInnen der Arbeitsagenturen

FAQs zum EBC*L von den Arbeitsagenturen und KundInnen der Arbeitsagenturen EBC*L Deutschland Süd Tel.: +43 1 813 99 77 70 Fax. +43 1 813 99 77 20 office@ebcl-sued.de www.ebcl-sued.de FAQs zum EBC*L von den Arbeitsagenturen und KundInnen der Arbeitsagenturen 1) Warum ist der EBC*L

Mehr

Sneak Preview: Weiterbildungsangebot 2016

Sneak Preview: Weiterbildungsangebot 2016 Sneak Preview: Weiterbildungsangebot 2016 Planen Sie schon jetzt Ihre Weiterbildung für 2016 und sichern sich Ihren Platz für eine Vielzahl von Veranstaltungen noch bevor das Weiterbildungsprogramm erschienen

Mehr

SACHBEARBEITERIN/ SACHBEARBEITER PERSONALWESEN edupool.ch

SACHBEARBEITERIN/ SACHBEARBEITER PERSONALWESEN edupool.ch Kanton St.Gallen BWZ Rapperswil-Jona SACHBEARBEITERIN/ SACHBEARBEITER PERSONALWESEN Trägerschaft: Kaufmännischer Verband Schweiz Berufsbegleitende Weiterbildung 9 Monate BERUFSBILD Als Sachbearbeiter/-in

Mehr

WIFI PERG. Wissen, das weiterbring Ganz nah! Kursprogramm Frühjahr 2015. wifi.at/ooe

WIFI PERG. Wissen, das weiterbring Ganz nah! Kursprogramm Frühjahr 2015. wifi.at/ooe WIFI PERG Wissen, t. das weiterbring Ganz nah! Kursprogramm Frühjahr 2015 wifi.at/ooe IHR KARRIEREBEGLEITER IM BEZIRK PERG Regionales WIFI-Bildungszentrum PERG Franz Rummerstorfer Leitung WKO und WIFI

Mehr

0762 Ausbildung zum Dipl. Kinder- und Jugendmentaltrainer

0762 Ausbildung zum Dipl. Kinder- und Jugendmentaltrainer Warum Sie diesen Lehrgang besuchen sollten Dieses Lehrgangskonzept wurde speziell für Menschen entwickelt, die ihre Kompetenzen im Umgang mit Kindern/Jugendlichen in Gruppen für den "mentalen" Trainingsbereich

Mehr

Sprachkurse Januar - Juli 2016

Sprachkurse Januar - Juli 2016 Sprachkurse Januar - Juli 2016 besonders auch geeignet für Teilnehmer 50 plus Verbindliche Anmeldungen für die Kurse nehmen wir bis zwei Werktage vor Kursbeginn entgegen. Anmeldezeiten: montags bis freitags

Mehr

Business English Workshops

Business English Workshops Business English Workshops Fundierte Englischkenntnisse in nur 2 Tagen Sprachkompetenz aufbauen. Intensiv und effektiv. Business English Workshops: praxisnahe Englischkenntnisse in kürzester Zeit! In der

Mehr

Dieses Modul können Sie auch im Rahmen folgender Zertifikatslehrgänge besuchen:

Dieses Modul können Sie auch im Rahmen folgender Zertifikatslehrgänge besuchen: Dieses Modul können Sie auch im Rahmen folgender Zertifikatslehrgänge besuchen: 20097 60486 Frankfurt Fachkraft für Officeund Projektmanagement und Marketing Weitere Informationen zu den Zertifikatslehrgängen

Mehr

Keine Erfahrungen nötig, Übungsmöglichkeiten mit einem Windows-PC

Keine Erfahrungen nötig, Übungsmöglichkeiten mit einem Windows-PC PC Einstieg Sie können einen PC bedienen und für verschiedene Aufgaben im Alltag einsetzen. 100A 23.05.16-27.06.16 Mo 18.15-20.15 h 6 x 2,5 Lektionen Fr. 360.- 100B 25.05.16-29.06.16 Mi 14.00-16.00 h 6

Mehr

Handelsschule edupool.ch Trägerschaft Kaufmännischer Verband Schweiz

Handelsschule edupool.ch Trägerschaft Kaufmännischer Verband Schweiz Handelsschule edupool.ch Trägerschaft Kaufmännischer Verband Schweiz FA Finanz- R FA Finanz- R Handelsschule edupool.ch Inhalt 1. Berufsbild... 2 2. Ziele der Ausbildung... 2 2.1. Zielgruppe... 2 2.2.

Mehr

KURSE IN DEN EINZELNEN BILDUNGSZENTREN

KURSE IN DEN EINZELNEN BILDUNGSZENTREN wifi.at/ooe Bad Ischl 0857 Der gesunde Schlafplatz Fit und ausgeruht in einen erfolgreichen Tag!.... 18 1940 Umgang mit Kundenreklamationen Chance für mehr Qualität.... 26 8405 Hygiene-Richtlinien für

Mehr

Das neue Programm 1 / 2015

Das neue Programm 1 / 2015 Das neue Programm 1 / 2015 Arbeit und Beruf Bildungsberatung Wir beraten Sie kostenfrei und vertraulich. Individuelle Beratungsgespräche Kontakt telefonisch oder per Email Lernzentrum Die Nutzung ist

Mehr

REFA-Grundausbildung 2.0

REFA-Grundausbildung 2.0 REFA-Grundausbildung 2.0 Ihr Basis-Know-how im Industrial Engineering 16.03. - 02.04.2016 Technische Universität Dresden www.refa-sachsen.de REFA SACHSEN e.v. INFORMATIONEN ZUR Ihr Leistungspartner für

Mehr

Kurs. Projektmanagement 3 (Assessment & Vorbereitung Prüfung IPMA Level C und D)

Kurs. Projektmanagement 3 (Assessment & Vorbereitung Prüfung IPMA Level C und D) Weiterbildung 2015 Kurs Projektmanagement 3 (Assessment & Vorbereitung Prüfung IPMA Level C und D) Kurs: Projektmanagement (Assessment & Vorbereitung Prüfung IPMA Level C und D) JBL bietet speziell für

Mehr

BIC - DO IT YOURSELF LEHRGANG PERSONALMANGEMENT

BIC - DO IT YOURSELF LEHRGANG PERSONALMANGEMENT BIC - DO IT YOURSELF LEHRGANG PERSONALMANGEMENT INHALTE: Qualifikations- und Leistungsziele Studienmaterialien Lehrform Zielgruppe Voraussetzung für die Teilnahme Voraussetzung für einen Leistungsnachweis

Mehr

EDV- 4BILDUNG. Monika Böcker Telefon 0421 4499-656 m.boecker@wisoak.de. Susanne Rippien Telefon 0421 4499-811 s.rippien@wisoak.de

EDV- 4BILDUNG. Monika Böcker Telefon 0421 4499-656 m.boecker@wisoak.de. Susanne Rippien Telefon 0421 4499-811 s.rippien@wisoak.de 2 6 4BILDUNG Kaum ein anderer Bereich symbolisiert so deutlich die Notwendigkeit zum lebenslangen Lernen wie die Elektronische Datenverarbeitung (EDV). Permanenter Wandel und technischer Fortschritt sind

Mehr

Industrial Management

Industrial Management NACHDIPLOMSTUDIENGANG NDS HF Industrial Management INDUSTRIAL MANAGEMENT hftm.ch Berufsbild Die Anforderungen an Führungspersonen sind in den letzten Jahren markant gestiegen. Der globale Wettbewerb hat

Mehr

EBC*L - STUFE A - BASISLEHRGANG TAG

EBC*L - STUFE A - BASISLEHRGANG TAG EBC*L - STUFE A - BASISLEHRGANG TAG Betriebswirtschaftliches Kernwissen mit dem Wirtschaftsführerschein Betriebswirtschaftliche Argumentation wird in Unternehmen und Organisationen erwartet. Sie möchten

Mehr

IKA 2 2 Wirtschaft 2 2 Rechnungswesen 1 1 Deutsch 2 2

IKA 2 2 Wirtschaft 2 2 Rechnungswesen 1 1 Deutsch 2 2 Handelsdiplom bzb MIT WISSEN WEITERKOMMEN 2 Berufsbild / Einsatzgebiet Der Lehrgang zum Handelsdiplom vermittelt solide kaufmännische Grundkenntnisse. Es bescheinigt Kenntnisse und Fähigkeiten für den

Mehr

Seminarangebot. KAIZEN Service Management - Coach. Führung in einer KAIZEN Service Kultur Präsentation der Abschlussprüfung Zertifikat zum Master für

Seminarangebot. KAIZEN Service Management - Coach. Führung in einer KAIZEN Service Kultur Präsentation der Abschlussprüfung Zertifikat zum Master für Seminarangebot KAIZEN Service Management KAIZEN Office live KAIZEN Service Management - Basics KAIZEN Service Management - Aufbau KAIZEN Service Management - Coach Führung in einer KAIZEN Service Kultur

Mehr

Institut für Weiterbildung und Training. präsentiert: Stark im Beruf Stark im Leben. Das Lehrlingsprogramm für Unternehmen

Institut für Weiterbildung und Training. präsentiert: Stark im Beruf Stark im Leben. Das Lehrlingsprogramm für Unternehmen Institut für Weiterbildung und Training präsentiert: Stark im Beruf Stark im Leben Das Lehrlingsprogramm für Unternehmen IWBT das Institut für Weiterbildung und Training ist ein privat geführtes Unternehmen,

Mehr

VHS Mölln Frühjahrsprogramm 2016 Sprachen

VHS Mölln Frühjahrsprogramm 2016 Sprachen Erlebnissprache Chinesisch Dieses Tagesseminar bietet einen ersten Einblick in die chinesische Sprache. Neben leichten Redemitteln lernen Sie auch einfache Schriftzeichen. Ein kurzer Ausflug in die Kultur,

Mehr

Kursprogramm 2016 Sprachen

Kursprogramm 2016 Sprachen Italienisch und Arabisch Deutsch als Zweitsprache Französisch Spanisch Erklärung Niveau-Stufen MIT WISSEN WEITERKOMMEN WEITERBILDEN Kursprogramm 2016 Sprachen Frühling / Sommer T 058 228 22 00 www.bzb-weiterbildung.ch

Mehr

Sprachen Französisch, Italienisch, Spanisch, Kroatisch, Ungarisch

Sprachen Französisch, Italienisch, Spanisch, Kroatisch, Ungarisch Sprachen Französisch, Italienisch, Spanisch, Kroatisch, Ungarisch Französisch A1 Grundstufe 1 R204F01 Beginn: Mo. 07.03.2016 18:00-19:30 Uhr (12 x, 24 UE) 109,00 (exkl. Lehrwerk) Zielgruppe: Personen ohne

Mehr

SPRACHE. Dozent: Steven Miller Termin: ab Mittwoch, 27. Januar 2016 19.00 20.30 Uhr / 10 Wochen Gebühr: 44,00 Ort: Realschule plus, Lambrecht

SPRACHE. Dozent: Steven Miller Termin: ab Mittwoch, 27. Januar 2016 19.00 20.30 Uhr / 10 Wochen Gebühr: 44,00 Ort: Realschule plus, Lambrecht Endlich Zeit für. Gemäß diesem Motto wollen wir gerade älteren Menschen, die gerne reisen das Erlernen der Sprache ihres Wunschlandes ermöglichen. Dabei geht es nicht um große Ambitionen: Ziel ist es,

Mehr

Informatik-Anwender II SIZ

Informatik-Anwender II SIZ Aufbau-Lehrgang Informatik-Anwender II SIZ Dieser Lehrgang richtet sich an Personen mit soliden Office-Grundkenntnissen, welche nun Ihre Fähigkeiten erweitern und professionalisieren wollen. Sie werden

Mehr

automotive english Excellent command of English for the

automotive english Excellent command of English for the AE automotive automotive english Excellent command of English for the business Automotive English Excellent command of English for the automotive business Wer in der Automobilbranche international agieren

Mehr

bildet ihren vorteil Personalverrechner/In

bildet ihren vorteil Personalverrechner/In Diese Angebotsvielfalt bildet ihren vorteil Diplomausbildung Personalverrechner/In inkl. BMD-Lohn kompetenzen für eine sichere zukunft In dieser Diplomausbildung erwerben Sie das grundlegende Wissen und

Mehr

Unentgeltliche Seminare für Studierende in Heilbronn, Künzelsau, Mosbach

Unentgeltliche Seminare für Studierende in Heilbronn, Künzelsau, Mosbach www.aim-ihk.de Studium Plus Kursübersicht 2. Halbjahr 2009 Unentgeltliche Seminare für Studierende in Heilbronn, Künzelsau, Mosbach Die Seminare werden von der Dieter Schwarz Stiftung ggmbh finanziell

Mehr

Sprachen für Ihr Unternehmen IKS. Institut für Kommunikation und Sprachen

Sprachen für Ihr Unternehmen IKS. Institut für Kommunikation und Sprachen Sprachen für Ihr Unternehmen Sprachen für Ihr Unternehmen Das ist seit mehr als zehn Jahren kompetenter Schulungspartner für kleine, mittelständische und große Unternehmen in verschiedensten Branchen,

Mehr

KOMPAKTLEHRGANG IMMOBILIENVERWALTUNGS- ASSISTENZ

KOMPAKTLEHRGANG IMMOBILIENVERWALTUNGS- ASSISTENZ KOMPAKTLEHRGANG IMMOBILIENVERWALTUNGS- ASSISTENZ www.bfi-wien.at Sie wollen in Zukunft im Bereich der Haus- und Immobilienverwaltung tätig sein? Mit diesem Kompaktlehrgang machen Sie den ersten Schritt

Mehr

Zertifizierter GmbH-Geschäftsführer (S&P)

Zertifizierter GmbH-Geschäftsführer (S&P) Zertifizierter GmbH-Geschäftsführer (S&P) Das S&P Unternehmerforum führt die Ausbildung zum Zertifizierten GmbH-Geschäftsführer (S&P) durch. Durch hochkarätige Referenten aus der Praxis bietet dieses zertifizierte

Mehr

INFORMATIKKURSE ECDL-TESTS UND KURSE PC-EINSTEIGERKURS TASTATURSCHREIBEN. SQS-Zertifizierung (ISO 29990) IQNet-Zertifizierung

INFORMATIKKURSE ECDL-TESTS UND KURSE PC-EINSTEIGERKURS TASTATURSCHREIBEN. SQS-Zertifizierung (ISO 29990) IQNet-Zertifizierung SQS-Zertifizierung (ISO 29990) INFORMATIKKURSE IQNet-Zertifizierung Autorisiertes ECDL Testcenter ECDL-TESTS UND KURSE PC-EINSTEIGERKURS TASTATURSCHREIBEN DER MENSCH IM ZENTRUM + Seite Übersicht Informatikkurse

Mehr

Kämmer Consulting GmbH Nordstraße 11. Machen Sie Ihre Auszubildenden fit für den Berufsalltag! Seminarreihe Azubis - Fit fürs Business

Kämmer Consulting GmbH Nordstraße 11. Machen Sie Ihre Auszubildenden fit für den Berufsalltag! Seminarreihe Azubis - Fit fürs Business Machen Sie Ihre Auszubildenden fit für den Berufsalltag! Seminarreihe Azubis - Fit fürs Business Viele Betriebe beklagen sich über mangelnde soziale und fachliche Kompetenzen ihrer Auszubildenden. Eine

Mehr

Personalsachbearbeiter/in

Personalsachbearbeiter/in 40850F15 Personalsachbearbeiter/in Abschluss der Arbeitnehmerkammer Bremen PersonalsachbearbeiterInnen werden als Bindeglied zwischen Bewerbern, Mitarbeitern und Vorgesetzten verstanden. Die stetig neuen

Mehr

UnternehmerAkademie Zertifizierter Betriebswirt Berufsbegleitende und praxisorientierte Weiterbildung mit Zertifikatsabschluss

UnternehmerAkademie Zertifizierter Betriebswirt Berufsbegleitende und praxisorientierte Weiterbildung mit Zertifikatsabschluss UnternehmerAkademie Zertifizierter Betriebswirt Berufsbegleitende praxisorientierte Weiterbildung mit Zertifikatsabschluss Hans Lindner Regionalförderung... helfen gründen wachsen Grstein für die berufliche

Mehr

OCG Webmanagement. ECDL Image Editing (Photoshop) (WM1)

OCG Webmanagement. ECDL Image Editing (Photoshop) (WM1) OCG Webmanagement Sie verfolgen das grundlegende Ziel, anspruchsvolle Fertigkeiten in verschiedenen Bereichen des Webpublishing zu erlangen. Nach der Absolvierung dieses Kurses sind Sie in der Lage, professionelle

Mehr

4991 Akademischer Industrial Engineer Universitätslehrgang (TU Wien) - 1. und 2. Semester

4991 Akademischer Industrial Engineer Universitätslehrgang (TU Wien) - 1. und 2. Semester AKADEMISCHER INDUSTRIAL ENGINEER Mit dem TU-WIFI-College Lehrgangsziel: Sie möchten einen akademischen Abschluss im technischen Bereich? Und dies praxisnahe und berufsbegleitend? Dann sind Sie bei diesem

Mehr

Sachbearbeiter/in Rechnungswesen

Sachbearbeiter/in Rechnungswesen Kanton Zürich Bildungszentrum Zürichsee Weiterbildung Sachbearbeiter/in Rechnungswesen MIT DIPLOM EDUPOOL / KV SCHWEIZ DIE ZAHLEN IM GRIFF Sie können gut mit Zahlen umgehen? Die Nachfrage nach qualifizierten

Mehr

BA Bachelor of Arts. Studium neben dem Beruf Betriebswirtschaft (B.A.) Medien- und Kommunikationsmanagement (B.A.) Wirtschaftspsychologie (B.A.

BA Bachelor of Arts. Studium neben dem Beruf Betriebswirtschaft (B.A.) Medien- und Kommunikationsmanagement (B.A.) Wirtschaftspsychologie (B.A. Studium neben dem Beruf Betriebswirtschaft (B.A.) Medien- und Kommunikationsmanagement (B.A.) Wirtschaftspsychologie (B.A.) BA Bachelor of Arts seit_since 1848 Berufsbegleitend Studieren an der Hochschule

Mehr

20.09.2010 bis 10.12.2010

20.09.2010 bis 10.12.2010 Kursangebote im Powercoaching 20.09.2010 bis 10.12.2010 Professionelles Bewerbungstraining, Entwicklung beruflicher Perspektiven, Auffrischung oder Erweiterung von EDV Kenntnissen, ein 2-wöchiges Praktikum,

Mehr

English for. Sprachkurs. Bahnspezifisches Englisch effektiv und souverän einsetzen International arbeiten D M

English for. Sprachkurs. Bahnspezifisches Englisch effektiv und souverän einsetzen International arbeiten D M Sprachkurs D M B Deutsche Gesellschaft für Management in der Baupraxis mbh English for Railway Personnel Bahnspezifisches Englisch effektiv und souverän einsetzen International arbeiten Datum: 26. - 28.

Mehr

epz Europäische euzbq Europäisches Zertifikat zur Berufsqualifikation www.gutgebildet.de Grundkompetenzen für den Übergang Schule - Beruf

epz Europäische euzbq Europäisches Zertifikat zur Berufsqualifikation www.gutgebildet.de Grundkompetenzen für den Übergang Schule - Beruf www.gutgebildet.eu euzbq Europäisches Zertifikat zur Berufsqualifikation Grundkompetenzen für den Übergang Schule - Beruf Landesverband Inhalt euzbq - Europäisches Zertifikat zur Berufsqualifikation Nicht

Mehr

Kursprogramm 2016 Bau Technik Informatik

Kursprogramm 2016 Bau Technik Informatik Informatik Office Anwendungen Weitere Informatikkurse Informatik SIZ-Lehrgänge Informatik Bildbearbeitung MIT WISSEN WEITERKOMMEN WEITERBILDEN Kursprogramm 2016 Bau Technik Informatik Frühling / Sommer

Mehr

Wir bringen Sie auf Kurs.

Wir bringen Sie auf Kurs. EDV / IT Wir bringen Sie auf Kurs. EDV/IT PC-Einsteiger 190 Anwendungsprogramme 199 Grafik/Bild/Multimedia 207 Internet/Web 214 Betriebssysteme/Netzwerke 219 Sw-Entwicklung/Datenbanken 229 IT-Management

Mehr

Information zur Qualifizierung und Zertifizierung im Projektmanagement Level C / B (GPM)

Information zur Qualifizierung und Zertifizierung im Projektmanagement Level C / B (GPM) Information zur Qualifizierung und im Projektmanagement Level C / B (GPM) Mit unserem LEHRGANG PERFEKTIONIEREN Sie Ihr bereits erworbenes Wissen im Projektmanagement und Ihre Rolle als Führungspersönlichkeit.

Mehr

Dieses Modul können Sie auch im Rahmen der folgenden Zertifikatslehrgänge besuchen:

Dieses Modul können Sie auch im Rahmen der folgenden Zertifikatslehrgänge besuchen: Dieses Modul können Sie auch im Rahmen der folgenden Zertifikatslehrgänge besuchen: 20097 60486 Frankfurt Fachkraft für Produktionsplanung Fachkraft für Produktionsplanung und Fertigungssteuerung mit Schwerpunkt

Mehr

Wir bringen Sie auf Kurs.

Wir bringen Sie auf Kurs. Wir bringen Sie auf Kurs. Englisch 68 General English 68 Business English 74 Conversation Courses 76 Spezialkurse 77 Cambridge Sprachzertifikate 80 Italienisch 87 Spanisch 92 Französisch 96 Deutsch als

Mehr

Konzept Europäischer ComputerPass

Konzept Europäischer ComputerPass Konzept Europäischer ComputerPass Das Lehrgangssystem Europäischer Computer Pass vermittelt umfassende Kenntnisse und praktische Fertigkeiten mit gängigen Anwenderprogrammen im Microsoft Office-Bereich.

Mehr

Kanton St.Gallen Berufs- und Weiterbildungszentrum Wil-Uzwil Weiterbildung SIZ Informatik-Anwender

Kanton St.Gallen Berufs- und Weiterbildungszentrum Wil-Uzwil Weiterbildung SIZ Informatik-Anwender Kanton St.Gallen Berufs- und Weiterbildungszentrum Wil-Uzwil Weiterbildung SIZ Informatik-Anwender Entdecke die Begabung in dir. Herzlich willkommen bei BZWU Weiterbildung Mit einer gezielten Weiterbildung

Mehr

Trainer in der Erwachsenenbildung

Trainer in der Erwachsenenbildung Das Know-how. Trainer in der Erwachsenenbildung Anerkannte Qualifizierung mit REFA. PRAXISWISSEN PROFESSIONELL WEITERGEBEN. REFA-Ausbildung Trainer Erwachsenenbildung Erfolgreich Wissen Erwachsenen vermitteln.

Mehr

Psychologie für Führungskräfte und Personalverantwortliche. Qualifizierung in Kooperation mit der Hochschule Fresenius

Psychologie für Führungskräfte und Personalverantwortliche. Qualifizierung in Kooperation mit der Hochschule Fresenius Inspirieren. Gestalten. Weiterkommen. Psychologie für Führungskräfte und Personalverantwortliche Qualifizierung in Kooperation mit der Hochschule Fresenius Cover-Model: Cornelia Göpfert, Kriminologin Psychologie

Mehr

Kenntnisvermittlung IT: Grundlagen PC, Internet, MS-Outlook

Kenntnisvermittlung IT: Grundlagen PC, Internet, MS-Outlook Ihre Ansprechpartnerinnen Daniela Krebs-Lischke Standortleitung Tel.: 0531 2211-271 Fax: 0531 2211-291 E-Mail: d.krebs-lischke@oks.de Zeitraum und Dauer 04.04.2016 bis 15.04.2016 Dauer: 2 Wochen (80 Unterrichtseinheiten)

Mehr

Häufige Fragen zum ECDL

Häufige Fragen zum ECDL Häufige Fragen zum ECDL Inhalt Was ist der ECDL? 2 Welche Kompetenzen werden mit dem ECDL nachgewiesen? 2 Welche Vorteile bringt mir der ECDL? 3 Wie kommen die TeilnehmerInnen zum ECDL? 3 Was ist eine

Mehr

Hueber Wörterbuch. Hueber Freude an Sprachen. Hueber Wörterbücher: Erste Wahl für Deutsch als Fremdsprache. 100%ige Kompetenz für den Lernerfolg

Hueber Wörterbuch. Hueber Freude an Sprachen. Hueber Wörterbücher: Erste Wahl für Deutsch als Fremdsprache. 100%ige Kompetenz für den Lernerfolg Nr.1 Die für Deutsch als Fremdsprache! Hueber Wörterbücher: Erste Wahl für Deutsch als Fremdsprache 100%ige Kompetenz für den Lernerfolg Die Wörterbücher vom Spezialisten für Deutsch als Fremdsprache wurden

Mehr

BILDUNG. FREUDE INKLUSIVE.

BILDUNG. FREUDE INKLUSIVE. BILDUNG. FREUDE INKLUSIVE. VERSICHERUNGSKAUFMANN/-FRAU VERSICHERUNGSFACHMANN/-FRAU KOMPETENZVORSPRUNG FÜR IHREN BERUF www.bfi-tirol.at VERSICHERUNGSKAUFMANN/-FRAU Vorbereitung auf die Lehrabschlussprüfung

Mehr

WEITERBILDUNG WINTER 2007

WEITERBILDUNG WINTER 2007 - B E I O N L I N E CHF 10. RABATT WEITERBILDUNG WINTER 2007 Deutsch Französisch Italienisch Portugiesisch Englisch Algebra Informatik Buchhaltung A N M E L D U N G KBO KAUFMANNISCHE BERUFSSCHULE OBERENGADIN

Mehr

Führungsausbildung ZRK oberes und mittleres Kader

Führungsausbildung ZRK oberes und mittleres Kader Führungsausbildung ZRK oberes und mittleres Kader 1 Führungsausbildung ZRK oberes und mittleres Kader Die Verwaltungsweiterbildung Zentralschweiz bietet drei verschiedene Führungslehrgänge für Führungskräfte

Mehr

Kanton St. Gallen Berufs- und Weiterbildungszentrum Rapperswil-Jona WEITERBILDUNGSANGEBOT FRÜHLING / SOMMER 2016 AM BWZ RAPPI

Kanton St. Gallen Berufs- und Weiterbildungszentrum Rapperswil-Jona WEITERBILDUNGSANGEBOT FRÜHLING / SOMMER 2016 AM BWZ RAPPI Kanton St. Gallen Berufs- und Weiterbildungszentrum Rapperswil-Jona WEITERBILDUNGSANGEBOT FRÜHLING / SOMMER 2016 AM BWZ RAPPI LEHRGÄNGE WIRTSCHAFT HÖHERE FACHSCHULE FÜR WIRTSCHAFT (HFW) Lehrgang Gesamtdauer

Mehr