NEUE ARBEIT NEUE KULTUR: FÜHRUNGSINSTRUMENTE DER ZUKUNFT

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "NEUE ARBEIT NEUE KULTUR: FÜHRUNGSINSTRUMENTE DER ZUKUNFT"

Transkript

1 NEUE ARBEIT NEUE KULTUR: FÜHRUNGSINSTRUMENTE DER ZUKUNFT 3. Corporate Happiness Kongress und 20. Juni 2015 in München WANN: WO: Freitag 19. Juni 2015, Uhr Samstag 20. Juni 2015, Uhr Goldbergstudios München Müllerstraße München Der Corporate Happiness Kongress 2015 fördert die Weiterentwicklung einer Unternehmenskultur, in der glückliche Mitarbeiter und Führungskräfte die Basis für den Erfolg des Unternehmens bilden. ZIELE DER VERANSTALTUNG Sie erhalten einen Einblick in den Forschungsbereich der Positiven Psychologie Sie lernen durch einen spannenden Erfahrungsaustausch Anwendungsmöglichkeiten für Ihr Unternehmen kennen Sie hören viele Erfolgsgeschichten aus der Praxis und können sich inspirieren lassen, selbst im privaten und beruflichen Umfeld aktiv zu werden Sie entdecken individuelle und ganzheitliche Wege, Ihr Team zu Höchstleistungen zu motivieren und gleichzeitig zur Verbesserung der physischen und psychischen Gesundheit beizutragen AUFBAU DES KONGRESSES Im Fokus des Corporate Happiness Kongresses stehen der Austausch und die interaktive Weiterentwicklung des persönlichen Wissens- und Erfahrungsschatzes zur wissenschaftlich fundierten Glücksforschung und Einblicke in die Arbeitswelt der Zukunft. Neben Vorträgen und Workshops findet beim 3. Corporate Happiness Kongress zusätzlich am Freitagabend ein Flying Buffet statt. Hier können die Teilnehmer mit Experten und Praktikern über spannende Themen rund um das Forschungsgebiet der Positiven Psychologie diskutieren, mehr dazu erfahren und wertvolle Kontakte knüpfen. Die Vorträge sowie der Austausch beim Flying Buffet helfen den Teilnehmern sich am nächsten Tag für einen von mehreren parallel angebotenen Workshops zu entscheiden, die von unseren Referenten geleitet werden. Die Struktur der beiden Kongresstage bietet den Teilnehmern die einzigartige Möglichkeit, sich schwerpunktmäßig mit ihren individuellen Wunsch-Themenbereichen zu beschäftigen und gleich zwei davon in einem Workshop zu vertiefen. Während der Veranstaltung werden Sie selbstverständlich von uns mit einer vielfältigen Auswahl an Speisen und Getränken verköstigt.

2 TAGESPROGRAMM FREITAG, 19. JUNI Begrüßung Prof. Dr. Manfred Winterheller Mind Management: Bewusstsein, Erfolg und Führung. Die revolutionäre Führung nach dem Kontinuum Pause Prof. Dr. Manfred Winterheller Wie altes und neues Wissen unsere Weltsicht revolutionieren. Wie setzen wir dieses Wissen in Unternehmen um? Ab Flying Buffet SAMSTAG, 20. JUNI Begrüßung/Rückblick Tag Alexander Groth Stärken stärken - Wie Sie Ihre Mitarbeiter und sich selbst zu Bestleistungen führen Kai Ludwigs Messung von Corporate Happiness im Unternehmen Pause Workshop 1 Alexander Groth Workshop 2 Kai Ludwigs Workshop 3 Gerhard Steinberger Workshop Teamstärken stärken - Wie Sie Teams zu Bestleistung führen Happiness Monitoring - Focus on Happiness AND Productivity Erfolgreiche Führung im Sinne der Kontinuumbasierenden Führung nach Prof. Dr. Manfred Winterheller: Realisieren Sie die Potentiale Ihres Teams Corporate Happiness kennenlernen

3 Mittagsbuffet Chris Bell Mitarbeiter in seinen Bann ziehen und zu mehr Sport und einer bewussten Ernährung faszinieren Leitbild oder Leidbild? Mit gelebten Werten zum wertvollen Unternehmen werden Pause Workshop 1 Workshop 2 Dr. Karin Uphoff & Daniel Trebien Workshop 3 Lisa Ganster & Ralf Schnabel Leitbild oder Leidbild? Mit Wertschätzung und auf Augenhöhe zu unternehmerischem Erfolg Corporate Happiness Partner werden Möglichkeiten, Voraussetzungen und Erfahrungsberichte aus der Praxis Ausklang Nähere Infos zum Programm finden Sie unter:

4 DIE REFERENTEN Prof. Dr. Manfred Winterheller Alexander Groth International erfolgreicher Vortragender, Unternehmer, Coach und Autor Professional Speaker und Autor von Bestsellern zum Thema Führung Kai Ludwigs Christopher Bell Studierter Psychologe und Wirtschaftswissenschaftler Diplom- Sportwissenschaftler und Experte für funktionelles Training Begründer von Corporate Happiness, Experte im Bereich positiver Psychologie

5 Gerhard Steinberger Geschäftsführer, Wirtschaftsprüfer und Steuerberater Daniel Trebien Consultant bei shifthappens splitt wolf & partner consulting (PartG), Mitinitiator des Projekts AUGENHÖHE sowie Mitgründer von trebien & partner consulting Lisa Ganster Leiterin Partnermanagement und Marketing & PR von Corporate Happiness Dr. Karin Uphoff heartleaderin aus Überzeugung, Geschäftsführerin der uphoff pr & marketing GmbH, Kommunikationstrainerin, Gründerin der Initiative heartleaders das Bündnis für Wertschätzung Ralf Schnabel Gründer und Geschäftsführer Talents by Heart Corporate Happiness Partner Armin Lipp Leiter Training & Produktentwicklung von Corporate Happiness

6 Anmeldeformular (Kleiner Tipp: Für Gruppen ab 5 Personen gibt es ein Sonderangebot. Infos hierzu finden Sie unter: ) Bitte per Fax an: 089 / oder per an: Anschrift und Rechnungsadresse: Name: Vorname: Unternehmen: Position: Straße: Hs.-Nr: PLZ: Ort: Telefon: UST-ID-Nr*.: *Um für unsere ausländischen Firmenkunden eine umsatzsteuerfreie Rechnung stellen zu können, benötigen wir die USt-ID-Nr. Hiermit melde ich mich verbindlich zum Preis von 590 Euro netto (zzgl. gesetzl. MwSt) zum Corporate Happiness Kongress 2015 an. Wie sind Sie auf den Kongress aufmerksam geworden? Was erwarten Sie sich vom Corporate Happiness Kongress 2015? Bitte überweisen Sie den zu zahlenden Betrag auf folgendes Konto: Kontoinhaber: Überweisungsbetrag: 583,10 Euro (bis ) Konto-Nr: ,10 Euro (ab ) BLZ: Verwendungszweck 1: CoHa Kongress 2015 Verwendungszweck 2: Ihr Name IBAN: DE BIC: GENODEF1ISV Ich habe die Buchungsbedingungen für die Anmeldung zum Corporate Happiness Kongress 2015 gelesen und stimme diesen zu. Ort, Datum Unterschrift, Firmenstempel Vielen herzlichen Dank für Ihre Anmeldung! Nach Zahlungseingang senden wir Ihnen eine Anmeldebestätigung sowie Ihre Rechnung zu.

7 Buchungsbedingungen Corporate Happiness Kongress 2015 Zahlung Nach Eingang Ihrer Anmeldung erhalten Sie von uns eine Rechnung, die Sie bitte innerhalb von 2 Wochen begleichen. Erst mit Eingang der Zahlung ist Ihr Kongressticket verbindlich für Sie reserviert. Stornierung Eine Stornierung des Kongresstickets ist nicht möglich. Können Sie nicht persönlich am Corporate Happiness Kongress 2015 teilnehmen, dürfen Sie Ihr Ticket gerne auf eine andere Person übertragen. Für eine Ticketübertragung setzen Sie bitte die bis zum schriftlich in Kenntnis, andernfalls ist eine Übertragung nicht möglich. Bilder und Videoaufnahmen Wir weisen Sie darauf hin, dass während der gesamten Veranstaltung Bilder aufgenommen werden und die Veranstaltung gefilmt wird. Falls Sie gegen die Veröffentlichung Ihrer Person auf einem der Bilder oder im Rahmen des Filmes sind, setzen Sie bitte die bis zum schriftlich in Kenntnis, andernfalls setzen wir Ihr Einverständnis voraus, Bilder für Werbezwecke verwenden zu dürfen. Teilnehmerliste Am Veranstaltungstag erhält jeder Teilnehmer eine Teilnehmerliste. Wenn Sie nicht auf der Teilnehmerliste mit Namen und Unternehmen erscheinen möchten, setzen Sie bitte die Dreamteam Academy GmbH bis zum schriftlich in Kenntnis, andernfalls setzen wir auch hier Ihr Einverständnis voraus.

Workshop s auf dem Kongress 2015

Workshop s auf dem Kongress 2015 Workshop s auf dem Kongress 2015 Alexander Groth Professional Speaker und Autor von Bestsellern zum Thema Führung Teamstärken stärken - Wie Sie Teams zu Bestleistung führen In dem Workshop erfahren Sie,

Mehr

2 - TAGES - SEMINAR Dreamteam Academy GmbH

2 - TAGES - SEMINAR Dreamteam Academy GmbH Dreamteam Academy GmbH Leopoldstraße 56 80802 München Tel.: 089 / 890 67 31 77 Fax: 089 / 890 67 31 31 E-Mail: info@corporate-happiness.de 2 - TAGES - SEMINAR Corporate Happiness Ist es möglich ein ganzes

Mehr

2 - TAGES - SEMINAR Dreamteam Academy GmbH

2 - TAGES - SEMINAR Dreamteam Academy GmbH Dreamteam Academy GmbH Leopoldstraße 56 80802 München Tel.: 089 / 890 67 31 77 Fax: 089 / 890 67 31 31 E-Mail: info@corporate-happiness.de 2 - TAGES - SEMINAR Corporate Happiness Ist es möglich ein ganzes

Mehr

Führungskraft - authentisch & wirksam

Führungskraft - authentisch & wirksam Hohensee Coaching Führungskraft - authentisch & wirksam eine Workshop-Reihe zur Weiterentwicklung der Führungspersönlichkeit individuell & charaktergetreu alltagsbegleitend & konkret wirksam & nachhaltig

Mehr

Einladung zur Fachschulung in Nürnberg Fachinformationen zu neuen Übertragungstechniken- und Medien sowie die Zukunft des TV-Empfangs

Einladung zur Fachschulung in Nürnberg Fachinformationen zu neuen Übertragungstechniken- und Medien sowie die Zukunft des TV-Empfangs GSS Grundig SAT Systems GmbH Beuthener Str. 43 90471 Nürnberg Einladung zur Fachschulung in Nürnberg Fachinformationen zu neuen Übertragungstechniken- und Medien sowie die Zukunft des TV-Empfangs Sehr

Mehr

Lehrgang. Führungskraft Kommunalbetrieb

Lehrgang. Führungskraft Kommunalbetrieb Lehrgang Führungskraft Kommunalbetrieb Führungskraft Kommunalbetrieb Sie lernen in diesem Lehrgang: 1. Persönliches Auftreten: wie Sie einen guten Eindruck hinterlassen. 2. Wie Sie Mitarbeiter/innen motivieren

Mehr

Business-Frühstück für Familienunternehmen

Business-Frühstück für Familienunternehmen Einladung Business-Frühstück für Familienunternehmen Am 09. Mai 2012 in Stuttgart Einladung Als Referentin spricht Frau Dr. Caroline von Kretschmann, Gesellschafterin Der Europäische Hof, zum Thema: Unternehmensnachfolge:

Mehr

Lean Leadership Führung Rollen KPIs

Lean Leadership Führung Rollen KPIs Praxisseminar Führung Rollen KPIs Am 10. November 2016 in der BayArena in Leverkusen Das Praxisseminar zur Sicherstellung der Nachhaltigkeit von Lean Management mit Praxisvorträgen u.a. von: Agenda 09.00

Mehr

Lean Leadership Struktur Führung Performance

Lean Leadership Struktur Führung Performance Praxisseminar Lean Leadership Struktur Führung Performance 09. November 2017 Borussia-Park Mönchengladbach Das Praxisseminar zur Sicherstellung der Nachhaltigkeit von Lean Management Rechteck bzw. grauer

Mehr

Lean Innovation - Entwicklungsmanagement im Griff

Lean Innovation - Entwicklungsmanagement im Griff Praxisseminar Lean Innovation - Entwicklungsmanagement im Griff 19. April 2018 BORUSSIA-PARK Mönchengladbach Das Praxisseminar zur Steigerung der Prozesseffizienz in der Produktentwicklung Rechteck bzw.

Mehr

ANONYME MITARBEITERBEFRAGUNG

ANONYME MITARBEITERBEFRAGUNG ANONYME MITARBEITERBEFRAGUNG Corporate Happiness GmbH www.corporate-happiness.de Ist es möglich ein ganzes Unternehmen glücklicher zu machen? JA, sagt Dr. Oliver Haas, einer der renommiertesten Experten

Mehr

Shopfloor Management - Zielgerichtet Führen vor Ort

Shopfloor Management - Zielgerichtet Führen vor Ort Intensivseminar Shopfloor Management - Zielgerichtet Führen vor Ort 10. Oktober 2018 KruCon Akademie Stuttgart Das Intensivseminar für zielorientierte und nachhaltige Prozessoptimierung Rechteck bzw. grauer

Mehr

Lehrgang. Führungskraft Kommunalbetrieb

Lehrgang. Führungskraft Kommunalbetrieb Lehrgang Führungskraft Kommunalbetrieb Führungskraft Kommunalbetrieb Sie lernen in diesem Lehrgang: 1. Persönliche Reflexion: wie Sie authentisch bleiben und konsequent führen. 2. Wie Sie Mitarbeiter/innen

Mehr

HelfRecht-Workshop zum Top-Thema: Die Geheimnisse erfolgreicher Unternehmens-Nachfolge in Kooperation mit REVISA Wirtschaftsprüfer und Steuerberater

HelfRecht-Workshop zum Top-Thema: Die Geheimnisse erfolgreicher Unternehmens-Nachfolge in Kooperation mit REVISA Wirtschaftsprüfer und Steuerberater HelfRecht-Workshop zum Top-Thema: Die Geheimnisse erfolgreicher Unternehmens-Nachfolge in Kooperation mit REVISA Wirtschaftsprüfer und Steuerberater Das Lebensziel des Menschen besteht darin, auf jedwede

Mehr

9 MONATIGES AUSBILDUNGSPROGRAMM ZUR POTENZIALENTFALTUNG

9 MONATIGES AUSBILDUNGSPROGRAMM ZUR POTENZIALENTFALTUNG 9 MONATIGES AUSBILDUNGSPROGRAMM ZUR POTENZIALENTFALTUNG TBH POTENZIAL-EXPERTE Was macht unseren Kurs zur Potenzialentfaltung so einzigartig? Wieso ist er so wirkungsvoll? Die Veränderung und Weiterentwicklung

Mehr

Wissenschaft trifft Hund

Wissenschaft trifft Hund 3. Rostocker Vierbeinersymposium Wissenschaft trifft Hund Der Wolf. Der Hund. Der Mensch. 17.06.2017 Domestikation, Sozialverhalten, Bindung Dr. Marie Nitzschner, Verhaltensbiologin Christoph Jung, Dipl.

Mehr

Shopfloor Management- Zielgerichtet Führen vor Ort

Shopfloor Management- Zielgerichtet Führen vor Ort Shopfloor Management- Zielgerichtet Führen vor Ort am 08. Juni 2016 im Signal Iduna Park in Dortmund am 30. Juni 2016 im WÖLLHAFF Konferenzund Bankettcenter in Stuttgart Das Praxisseminar für zielorientierte

Mehr

Zur 23. Interdisziplinären Fachtagung des Fachverbandes für integrative Lerntherapie e.v. (FiL) am 08. und 09. Mai 2015 laden wir Sie herzlich ein!

Zur 23. Interdisziplinären Fachtagung des Fachverbandes für integrative Lerntherapie e.v. (FiL) am 08. und 09. Mai 2015 laden wir Sie herzlich ein! 2 3 Einladung Zur 23. Interdisziplinären Fachtagung des Fachverbandes für integrative Lerntherapie e.v. (FiL) am 08. und 09. Mai 2015 laden wir Sie herzlich ein! Die Tagung 2015 thematisiert unter dem

Mehr

TRAININGSCAMP COACHING

TRAININGSCAMP COACHING praxis-special Das Anwender-Camp für klassisches Coaching: Profi-Demos, Profi-Feedback, Praxis pur TRAININGSCAMP COACHING BUSINESS LIFE Ihr Lehrcoach: Kara Pientka Stefan Keulen praxis-special trainingscamp

Mehr

Innovationskultur - Fördernder Faktor und Grenzen

Innovationskultur - Fördernder Faktor und Grenzen DIFI - Forum für Innovationsmanagement Innovationskultur - Fördernder Faktor und Grenzen 24. Juni 2014 Darmstadt, MARITIM Rhein-Main Hotel Eine Innovationskultur ist wichtig! Wie kann man sie gestalten?

Mehr

Wertschöpfung durch Wertschätzung Impulstag

Wertschöpfung durch Wertschätzung Impulstag Wertschöpfung durch Wertschätzung Impulstag Ihre Ansprechpartnerin der Paritätischen Akademie Süd: Melissa Möhrle Telefon 0711 / 252 98 921 E-Mail moehrle@akademiesued.org Website www.akademiesued.org

Mehr

Neue Entwicklungen in der Onkologie: Anforderungen an die onkologische Pflege

Neue Entwicklungen in der Onkologie: Anforderungen an die onkologische Pflege EINLADUNG Pflege-Konferenz Neue Entwicklungen in der Onkologie: Anforderungen an die onkologische Pflege Neues Programm Bad Honnef 4. 5. März 2016 Pflege-Konferenz Neue Entwicklungen in der Onkologie:

Mehr

Vertiefungs-Seminar für systemische Business Coaches. vom bis im Relexa Hotel, direkt an der Alster in Hamburg

Vertiefungs-Seminar für systemische Business Coaches. vom bis im Relexa Hotel, direkt an der Alster in Hamburg Coach the Coach 2.0 Vertiefungs-Seminar für systemische Business Coaches vom 20.04. bis 22.04.2018 im Relexa Hotel, direkt an der Alster in Hamburg Dreitägige ressourcenorientierte Weiterbildung für ausgebildete

Mehr

Shopfloor Management - Zielgerichtet Führen vor Ort

Shopfloor Management - Zielgerichtet Führen vor Ort Intensivseminar Shopfloor Management - Zielgerichtet Führen vor Ort 12. September 2018 KruCon Akademie Berlin Das Intensivseminar für zielorientierte und nachhaltige Prozessoptimierung Rechteck bzw. grauer

Mehr

Psycho(patho)logisches Hintergrundwissen

Psycho(patho)logisches Hintergrundwissen Weiterbildung Praxisorientiert mit vielen Beispielen München Psycho(patho)logisches Hintergrundwissen Für Coachs, Berater und Führungskräfte I September 2016 Psycho(patho)logie Da die Grenzen zwischen

Mehr

INTERKULTURELLE ÖFFNUNG ALS GELEBTE WILLKOMMENSKULTUR

INTERKULTURELLE ÖFFNUNG ALS GELEBTE WILLKOMMENSKULTUR EINLADUNG ZUR KONFERENZ INTERKULTURELLE ÖFFNUNG ALS GELEBTE WILLKOMMENSKULTUR Keynote von Frau Staatsministerin Aydan Özoğuz Bundesbeauftragte für Migration, Flüchtlinge und Integration Gefördert durch

Mehr

INDUSTRIE 4.0 ANWENDUNGSSZENARIEN EINSATZMÖGLICHKEITEN UND MIGRATIONSSZENARIEN VON INDUSTRIE 4.0

INDUSTRIE 4.0 ANWENDUNGSSZENARIEN EINSATZMÖGLICHKEITEN UND MIGRATIONSSZENARIEN VON INDUSTRIE 4.0 INDUSTRIE 4.0 ANWENDUNGSSZENARIEN EINSATZMÖGLICHKEITEN UND MIGRATIONSSZENARIEN VON INDUSTRIE 4.0 DIGITALE TRANSFORMATION 21. MAI 2019 EINLEITENDE WORTE Die vierte industrielle Revolution eröffnet den Produktionsunternehmen

Mehr

Produktionscontrolling - Kennzahlen für die effiziente Produktion

Produktionscontrolling - Kennzahlen für die effiziente Produktion Arbeitskreis Produktionscontrolling - Kennzahlen für die effiziente Produktion Am 08. November 2016 SINIAT GmbH Werk Hartershofen Kick-Off Veranstaltung mit dem Themenschwerpunkt: Kennzahlen für den Produktionsfaktor

Mehr

RMS, IKS und Chancen der Vernetzung

RMS, IKS und Chancen der Vernetzung SEMINAR RMS, IKS und Chancen der Vernetzung Wie zeitgemäß sind Ihre Kontroll- und Managementsysteme 16.10.2018 I Düsseldorf THEMEN Risikomanagement (RMS) und Internes Kontrollsystem (IKS): Grundlagen,

Mehr

X. Lebenswege Entscheidungswege. Schlüsselkompetenzen für ein erfülltes Leben

X. Lebenswege Entscheidungswege. Schlüsselkompetenzen für ein erfülltes Leben X. Lebenswege Entscheidungswege Schlüsselkompetenzen für ein erfülltes Leben 25. bis 28. Januar 2018 COAC H I N G Schlüsselkompetenzen Die Seminarreihe Lebenswege Entscheidungswege hat eine gute Tradition:

Mehr

CALL FOR PAPERS. INFORMATIONEN ZUR EINREICHUNG VON ABSTRACTS FÜR DAS KONGRESSPROGRAMM DER BGMpro November 2018, Leipzig

CALL FOR PAPERS. INFORMATIONEN ZUR EINREICHUNG VON ABSTRACTS FÜR DAS KONGRESSPROGRAMM DER BGMpro November 2018, Leipzig INFORMATIONEN ZUR EINREICHUNG VON ABSTRACTS 1 BGMpro das ist die neue Kombination aus Fachmesse und Kongress für das Betriebliche Gesundheitsmanagement. Die fundamentale Bedeutung von Betrieblichem Gesundheitsmanagement

Mehr

tivian Fachtagung Aktuelle Trends bei Mitarbeiterbefragungen und Führungskräfte-Feedbacks: Praxis trifft Wissenschaft.

tivian Fachtagung Aktuelle Trends bei Mitarbeiterbefragungen und Führungskräfte-Feedbacks: Praxis trifft Wissenschaft. Aktuelle Trends bei Mitarbeiterbefragungen und Führungskräfte-Feedbacks: Montag, 09. November 2009, KOMED Zentrum für Veranstaltungen im MediaPark Köln. Grundvoraussetzung des Unternehmenserfolges sind

Mehr

Leitung von agilen Teams und Abteilungen in der klassisch-hierarchischen Organisationsstruktur

Leitung von agilen Teams und Abteilungen in der klassisch-hierarchischen Organisationsstruktur Leitung von agilen Teams und Abteilungen in der klassisch-hierarchischen Organisationsstruktur Leitung: Wolfgang Grilz, Kai Sczesny Die heutige Schnelllebigkeit von Produkten, Trends, Technologien und

Mehr

Forum CHEFSACHE. Ihr Kompetenzvorsprung Digitale Chancen erfolgreich nutzen. 06. Juni 2018 A2 Forum Rheda-Wiedenbrück. Der Kongress zur KUTENO 2018

Forum CHEFSACHE. Ihr Kompetenzvorsprung Digitale Chancen erfolgreich nutzen. 06. Juni 2018 A2 Forum Rheda-Wiedenbrück. Der Kongress zur KUTENO 2018 www.kuteno.de Der Kongress zur KUTENO 2018 Forum CHEFSACHE 06. Juni 2018 A2 Forum Rheda-Wiedenbrück Ihr Kompetenzvorsprung Digitale Chancen erfolgreich nutzen Themenschwerpunkte: Datenschutz Industrie

Mehr

PAWLIK CONGRESS VERTRAUEN SIE MIR! SAVE THE DATE. 17. Pawlik Congress

PAWLIK CONGRESS VERTRAUEN SIE MIR! SAVE THE DATE. 17. Pawlik Congress PAWLIK CONGRESS VERTRAUEN SIE MIR! SAVE THE DATE 018 2 R E B M E V O N. 13 VORANKÜNDIGUNG ZUM 17. PAWLIK CONGRESS Sehr geehrte Damen und Herren, haben Sie ein gutes Gespür dafür, wem Sie vertrauen können?

Mehr

PKS -Workshop zum Thema: UNTERNEHMENSÜBERGABE ERFOLGREICH PLANEN! - Gefahr im Verzug?!

PKS -Workshop zum Thema: UNTERNEHMENSÜBERGABE ERFOLGREICH PLANEN! - Gefahr im Verzug?! PKS -Workshop zum Thema: UNTERNEHMENSÜBERGABE ERFOLGREICH PLANEN! - Gefahr im Verzug?! 13. und 14. Oktober 2016 Rhön Park Hotel, Hausen-Roth PKS Stahl & Partner mbb Carl-Zeiss-Straße 14, 97424 Schweinfurt

Mehr

Einladung Bayerischer Immobilientag 2018

Einladung Bayerischer Immobilientag 2018 Einladung Bayerischer Immobilientag 2018 7. März 2018, Bayerisches Staatsministerium für Wirtschaft und Medien, Energie und Technologie, München 12.30 18.00 Uhr Liebe Mitglieder, sehr geehrte Damen und

Mehr

1. Hamburger Coaching Tag (HCT) am 23. August 2013 von 9.30 Uhr bis 18 Uhr Freuen Sie sich auf spannende Workshops, einen interessanten Panel und ein Live-Coaching mit Daniel Meier. Das sind die Moderatoren

Mehr

Einladung zur Veranstaltung:

Einladung zur Veranstaltung: Einladung zur Veranstaltung: IDEAS4HOLIDAYHOMES 2017 Erfolgreiches Onlinemarketing für die Methoden der Kundenbindung und Neukundengewinnung fernab von Google Adwords und Co. Unser IDEAS4HOLIDAYHOMES geht

Mehr

Anmeldeformular 8. Branchentag Windenergie NRW 14. und 15.06.2016. Anmeldung per Fax an 0 21 82 / 5 78 78-22

Anmeldeformular 8. Branchentag Windenergie NRW 14. und 15.06.2016. Anmeldung per Fax an 0 21 82 / 5 78 78-22 Anmeldeformular 8. Branchentag Windenergie NRW 14. und 15.06.2016 Ja, ich / wir melden mich/uns verbindlich für den 8. Branchentag Windenergie NRW am 14. und 15.06.2016 im Nikko Hotel Düsseldorf an. Anmeldung

Mehr

Mitarbeiter führen und motivieren

Mitarbeiter führen und motivieren 1-Tages-Seminar Mitarbeiter führen und motivieren Recht und Psychologie SEITE 2 von 6 IHRE REFERENTEN Mediation In betrieblichen Konfliktsituationen kann ein Mediator als neutraler Dritter unterstützend

Mehr

Eine AUSZEIT für NEUES ARBEITEN

Eine AUSZEIT für NEUES ARBEITEN How to be un Enfant Terrible Eine AUSZEIT für NEUES ARBEITEN 12.-15.05.2016 / Michelberger Hotel, Berlin LES ENFANTS TERRIBLES ist eine Schule für neues und achtsameres Arbeiten in dieser schnellen, digitalen

Mehr

Einladung zum Münchner Verwalterforum 2008

Einladung zum Münchner Verwalterforum 2008 BFW Service Gesellschaft mbh Schiffbauerdamm 8 10117 Berlin BFW Service Gesellschaft mbh Schiffbauerdamm 8 10117 Berlin Telefon:+49 30 30872918 Telefax:+49 30 30872919 info@bfw-service.de Berlin, 12.02.2008

Mehr

FLORIAN MUECK BARCELONA RETENCON ACADEMY BOOSTING YOUR CHARISMA. SEPTEMBER Do, & Fr, SEMINAR & TRAININGS- ANGEBOT 2017 SPECIAL

FLORIAN MUECK BARCELONA RETENCON ACADEMY BOOSTING YOUR CHARISMA. SEPTEMBER Do, & Fr, SEMINAR & TRAININGS- ANGEBOT 2017 SPECIAL FLORIAN MUECK BOOSTING YOUR CHARISMA RETENCON ACADEMY BARCELONA SEMINAR & TRAININGS- ANGEBOT 2017 SEPTEMBER Do, 28.09. & Fr, 29.09. SPECIAL DIE LERN- WOHNGEMEINSCHAFT IN BARCELONA Birgit Stocker, Head

Mehr

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme und rege Diskussionen.

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme und rege Diskussionen. Quality Function deployment (QFD) Produkte kunden- und wettbewerbsorientiert entwickeln Entwicklungs- und Innovationsmanagement 29. November 2017 Einleitende Worte Quality Function Deployment (QFD) gehört

Mehr

11. Human Capital Forum 2016 Unternehmensführung im Umbruch!?

11. Human Capital Forum 2016 Unternehmensführung im Umbruch!? Programm 11. Human Capital Forum 2016 Unternehmensführung im Umbruch!? Konferenz für Unternehmer, Personalmanager, Berater und Wissenschaftler 03. November 2016 Novotel München Messe Willy-Brandt-Platz

Mehr

Anatomie für Frauenärzte Inkontinenz- und Schmerztherapie Greifswald 2015

Anatomie für Frauenärzte Inkontinenz- und Schmerztherapie Greifswald 2015 Anatomie für Frauenärzte Inkontinenz- und Schmerztherapie Greifswald 2015 Freitag 27.03.2015 - Samstag 28.03.2015 Gemeinschaftsveranstaltung des Regionalen Schmerzzentrum Dresden und dem Institut für Anatomie

Mehr

INDUSTRIE 4.0 ANWENDUNGSSZENARIEN EINSATZMÖGLICHKEITEN UND MIGRATIONSSZENARIEN VON INDUSTRIE 4.0

INDUSTRIE 4.0 ANWENDUNGSSZENARIEN EINSATZMÖGLICHKEITEN UND MIGRATIONSSZENARIEN VON INDUSTRIE 4.0 INDUSTRIE 4.0 ANWENDUNGSSZENARIEN EINSATZMÖGLICHKEITEN UND MIGRATIONSSZENARIEN VON INDUSTRIE 4.0 PRODUKTIONS- UND AUFTRAGSMANAGEMENT SEMINAR 10. MAI 2016 EINLEITENDE WORTE Die vierte industrielle Revolution

Mehr

Leadership Programm. Conscious Business MODUL II: KRAFTVOLLE BEZIEHUNGEN FÜR ERFOLGREICHE TEAMS

Leadership Programm. Conscious Business MODUL II: KRAFTVOLLE BEZIEHUNGEN FÜR ERFOLGREICHE TEAMS Conscious Business Leadership Programm MODUL II: KRAFTVOLLE BEZIEHUNGEN FÜR ERFOLGREICHE TEAMS ZUM ERSTEN MAL IN DEUTSCHLAND: MÜNCHEN: 13.&14. OKT 2017 Wir glauben, dass es an der Zeit ist, unser Arbeiten

Mehr

MEINE FINANZIERUNGSMÖGLICHKEITEN.

MEINE FINANZIERUNGSMÖGLICHKEITEN. EINLADUNG ZUM WORKSHOP DIE GLÄSERNE BANK ODER WIE VERBESSERE ICH MEINE FINANZIERUNGSMÖGLICHKEITEN. VERANSTALTUNGSÜBERSICHT TERMIN 22. 23. Juni 2017 VERANSTALTUNGSORT Landhotel Geiselwind Friedrichstraße

Mehr

DeR WeG DeR VeRsÖhnunG

DeR WeG DeR VeRsÖhnunG spezial seminar 2014 So werden Sie Kapitän in Ihrem Leben! Coaching-Seminar mit Walter Kohl. DeR WeG DeR VeRsÖhnunG Dieses Seminar ist ein Anwenderseminar und deshalb für alle Interessenten (auch Nicht-Coachs!)

Mehr

Brennpunkt MaRisk und BAIT. 13. April 2018 Frankfurt. Alter Wein in neuen Schläuchen? Aufsichtsanforderungen und betriebliche Notwendigkeiten

Brennpunkt MaRisk und BAIT. 13. April 2018 Frankfurt. Alter Wein in neuen Schläuchen? Aufsichtsanforderungen und betriebliche Notwendigkeiten Brennpunkt MaRisk und BAIT 13. April 2018 Frankfurt Alter Wein in neuen Schläuchen? Aufsichtsanforderungen und betriebliche Notwendigkeiten THEMEN Welche Änderungen der MaRisk lassen sich wie umsetzen?

Mehr

Workshop aus der Reihe Internationalisierung

Workshop aus der Reihe Internationalisierung mit dem Wissen der Spezialisten: Tobias Beutgen, MLA Corporate Consultants, Vereinigte Arabische Emirate Dr. Alexander Brexendorff, MENA Legal Advisers, Vereinigte Arabische Emirate Alexander Eiben, MENA

Mehr

1x1 der Vermarktung. erfolgreicher Einstieg ins Marketing

1x1 der Vermarktung. erfolgreicher Einstieg ins Marketing 17.10.2018 14.11.2018 05.12.2018 1x1 der Vermarktung erfolgreicher Einstieg ins Marketing Weilerswist, Seminarraum der I.O.E. - WISSEN GMBH Themenfelder: Marketing-Ziele und Zielgruppen Marketing-Mix und

Mehr

Fach- und Führungskräfte, die gerade zurückgekommen sind sowie solche, die kurz vor der Rückkehr stehen.

Fach- und Führungskräfte, die gerade zurückgekommen sind sowie solche, die kurz vor der Rückkehr stehen. Training/Seminar: Re-Entry: Reintegration von Mitarbeitern nach Auslandseinsatz Beschreibung: Nach der Rückkehr aus dem Ausland ins Stammunternehmen ereilt die Mitarbeiter oft ein Kulturschock, der sog.

Mehr

Struktur Führung Performance Tools für die effiziente Führung

Struktur Führung Performance Tools für die effiziente Führung Praxisseminar Struktur Führung Performance Tools für die effiziente Führung 15. November 2018 Borussia-Park Mönchengladbach Das Praxisseminar zur Sicherstellung der Nachhaltigkeit von Lean Management Rechteck

Mehr

JUNIOR MEDIENPRODUKTIONER. Lehrgangsziele, Themen, Ausbildungsinhalte

JUNIOR MEDIENPRODUKTIONER. Lehrgangsziele, Themen, Ausbildungsinhalte JUNIOR MEDIENPRODUKTIONER Lehrgangsziele, Themen, Ausbildungsinhalte f:mp.-fortbildungssystem Die Kurse»Start Medien produktioner/f:mp. «bishin zum»geprüfter Medien produktioner/ f:mp. PROFESSIONAL«sind

Mehr

Interaktiver ipad - Workshop

Interaktiver ipad - Workshop Interaktiver ipad - Workshop Interaktiver ipad-workshop Ihr individueller Nutzen Workshop Durchführung Inhaber, Geschäftsführer, Vorstände & Führungskräfte Effizient und jederzeit mobil und digital präsentieren

Mehr

Gesundheitskongress für Unternehmen 2009

Gesundheitskongress für Unternehmen 2009 Referenten Jahrgang 1964 Jahrgang 1943 Gerald Hüther Jahrgang 1951 Dr. Heiner Geißler Jahrgang 1930 Senator für Gesundheit und Soziales der Freien und Hansestadt Hamburg Bundesministerin a. D., MdB, Autorin

Mehr

7. JMatPro Anwenderkonferenz in Essen

7. JMatPro Anwenderkonferenz in Essen 7. JMatPro Anwenderkonferenz 2017 26.04. - 27.04.2017 in Essen Die Berechnung von Werkstoffdaten mit JMatPro ist heute zunehmend unverzichtbarer Bestandteil in Industrie und Forschung. Das System eröffnet

Mehr

FORUM Personalmanagement 6. Februar 2019, Hamburg

FORUM Personalmanagement 6. Februar 2019, Hamburg FORUM Personalmanagement 6. Februar 2019, Hamburg EINLADUNG Sehr geehrte Damen und Herren, herzlich willkommen zur dritten Auflage des Forums Personalmanagement, und vor allem: Willkommen im Herzen Hamburgs!

Mehr

Humor und Clownerie im Beruf kurz HUC

Humor und Clownerie im Beruf kurz HUC Humor und Clownerie im Beruf kurz HUC Humor im Berufsleben ermöglicht ungeahnte Ausdrucksmöglichkeiten und neue Blickwinkel, um mehr denn je wahrhaftig und adäquat zu reagieren. Unsere lachende Seite öffnet

Mehr

Zweiteilige Trainerweiterbildung für pferdegestütztes Coaching

Zweiteilige Trainerweiterbildung für pferdegestütztes Coaching Zweiteilige Trainerweiterbildung für pferdegestütztes Coaching Information AUFBAU Modul 2017 Wir geben unser Wissen weiter 8 Trainerweiterbildung für pferdegestütztes Coaching AUFBAU-Modul als Blockveranstaltung

Mehr

Anmeldung zur Teilnahme an einem MBSR-Kurs Kursleitung. MBSR in Paderborn Johannes Schefers MBSR-Kursleiter Pappelallee Paderborn-Sande

Anmeldung zur Teilnahme an einem MBSR-Kurs Kursleitung. MBSR in Paderborn Johannes Schefers MBSR-Kursleiter Pappelallee Paderborn-Sande Anmeldung zur Teilnahme an einem MBSR-Kurs Kursleitung MBSR-Kursleiter Pappelallee 13 33106 Paderborn-Sande 05254 / 957548 0172 / 288 7001 Kontakt@MBSR-in-Paderborn.de www.mbsr-in-paderborn.de Sehr geehrte

Mehr

1. ESSENER INSOLVENZFORUM DIENSTAG, 13. NOVEMBER 2012 ZECHE ZOLLVEREIN

1. ESSENER INSOLVENZFORUM DIENSTAG, 13. NOVEMBER 2012 ZECHE ZOLLVEREIN Matthias Duschner / Stiftung Zollverein Lena Manteuffel / Stiftung Zollverein 1. ESSENER INSOLVENZFORUM DIENSTAG, 13. NOVEMBER 2012 ZECHE ZOLLVEREIN Sehr geehrte Damen und Herren, wir laden Sie herzlich

Mehr

Wissenschaft trifft Hund

Wissenschaft trifft Hund 3. Rostocker Vierbeinersymposium Wissenschaft trifft Hund Der Wolf. Der Hund. Der Mensch. 17.06.2017 Domestikation, Sozialverhalten, Bindung Elli H. Radinger, Wolfsexpertin Christoph Jung, Dipl. Psychologe

Mehr

Präparationskurs: Gliedmaßen des Pferdes

Präparationskurs: Gliedmaßen des Pferdes Funktionelle Anatomie des Bewegungsapparates des Pferdes Präparationskurs: Gliedmaßen des Pferdes Lehrstuhl für Anatomie, Histologie und Embryologie Ludwig-Maximilians-Universität München Kurstag: Samstag,

Mehr

7. und 8. Februar 2015 Anatomisches Institut der Charité Berlin

7. und 8. Februar 2015 Anatomisches Institut der Charité Berlin EIN KURS FÜR ORTHOPÄDIESCHUHTECHNIKER PHYSIOTHERAPEUTEN ÄRZTE Fokus Fuß Einblicke in Anatomie und Operationsverfahren bei altersbedingten Fehlstellungen am Fuß Interprofessionelles Lernen am anatomischen

Mehr

ANMELDEFORMULAR UND FRAGEBOGEN

ANMELDEFORMULAR UND FRAGEBOGEN ANMELDEFORMULAR UND FRAGEBOGEN Bitte diese Anmeldung ausfüllen und bis spätestens 11. April 2014 senden: per Post an: oder per Email an: AIRYOGA (Deutschland) GmbH Anusara Yogalehrer Training Blumenstrasse

Mehr

DQ02: Datenqualität im Data Warehouse. Ein Seminar der DWH academy

DQ02: Datenqualität im Data Warehouse. Ein Seminar der DWH academy DQ02: Datenqualität im Data Warehouse Ein Seminar der DWH academy Seminar DQ02 - Datenqualität im Data Warehouse Datenqualität ist für jedes Unternehmen wichtig, aber die wenigsten haben die Sicherstellung

Mehr

Einsatzmöglichkeiten und Migrationsszenarien

Einsatzmöglichkeiten und Migrationsszenarien Industrie 4.0 Anwendungsszenarien Einsatzmöglichkeiten und Migrationsszenarien von Industrie 4.0 Digitale Transformation 13. Juni 2018 Einleitende Worte Die vierte industrielle Revolution eröffnet den

Mehr

FMEA-BASISSEMINAR FEHLER IN ENTWICKLUNG UND PRODUKTION VERMEIDEN

FMEA-BASISSEMINAR FEHLER IN ENTWICKLUNG UND PRODUKTION VERMEIDEN FMEA-BASISSEMINAR FEHLER IN ENTWICKLUNG UND PRODUKTION VERMEIDEN QUALITÄTSMANAGEMENT SEMINAR 17. SEPTEMBER 2019 EINLEITENDE WORTE Die Methode FMEA (Fehler-Möglichkeits- und Einfluss-Analyse) ist ein ideales

Mehr

IT-Unternehmertag. goes Košice. Mehr Agilität durch Weitsicht. Eine Reise für IT-Unternehmer und Führungskräfte aus der IT-Branche

IT-Unternehmertag. goes Košice. Mehr Agilität durch Weitsicht. Eine Reise für IT-Unternehmer und Führungskräfte aus der IT-Branche IT-Unternehmertag goes Košice Mehr Agilität durch Weitsicht Eine Reise für IT-Unternehmer Führungskräfte aus der IT-Branche Am 27. Mai 28. Mai 2019 in Košice, Slowakei Gemeinsam Ideen Erfahrungen Lösungen

Mehr

Ausbildung zum Sportmental-Coach (Basis)

Ausbildung zum Sportmental-Coach (Basis) Ausbildung zum Sportmental-Coach (Basis) in der Wirtschaftsgebäude von Schloss Dehrn (bei Limburg/Lahn) Die Ausbildung zum Sportmental-Coach (Basis) besteht aus 2 Blöcken: Block I: 20. 22. September 2019

Mehr

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme und rege Diskussionen.

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme und rege Diskussionen. FMEA-Basisseminar Fehler in Entwicklung und Produktion VERMEIDEN Qualitätsmanagement Basisseminar 17. Oktober 2017 Einleitende Worte Die Methode FMEA (Fehler-Möglichkeits- und Einfluss-Analyse) ist ein

Mehr

Fehler in Entwicklung und Produktion vermeiden

Fehler in Entwicklung und Produktion vermeiden FMEA-Basisseminar Fehler in Entwicklung und Produktion vermeiden Qualitätsmanagement seminar 12. Juni 2018 Einleitende Worte Die Methode FMEA (Fehler-Möglichkeits- und Einfluss-Analyse) ist ein ideales

Mehr

Von der Pflicht zur Kür Managementsysteme in der Prävention erleben

Von der Pflicht zur Kür Managementsysteme in der Prävention erleben Wels, 24. April 2018 Managementsysteme in der Prävention erleben www.auva.at Teilnahmebeitrag Bitte überweisen Sie den Teilnahmebeitrag (unter Bekanntgabe des Teilnehmernamens) in der Höhe von 95,00 spesenfrei

Mehr

Mensch bleiben als Führungskraft. Einladung Informationsabend zum Seminar

Mensch bleiben als Führungskraft. Einladung Informationsabend zum Seminar Thomas Zobl und Martin Steiner sind überzeugt, es ist möglich: Mensch bleiben als Führungskraft Einladung Informationsabend zum Seminar 17. Mai 2017 (Mittwoch), 18.30 Uhr 1010 Wien, Rudolfsplatz 10 (Forum

Mehr

LEADERSHIP TRAINING. Das Leadership Training kann auch intern in Unternehmen angeboten werden. Sprechen Sie uns gerne an.

LEADERSHIP TRAINING. Das Leadership Training kann auch intern in Unternehmen angeboten werden. Sprechen Sie uns gerne an. LEADERSHIP TRAINING NUTZEN DES LEADERSHIP TRAININGS Viele Wege führen nach Rom, doch nur einer direkt zum Leadership Training. Dort lernen Sie alles, was Sie benötigen, um den neuen Führungsansprüchen

Mehr

verbindlich für das Pilot Leadership Training bei az GmbH Personalkonzepte an.

verbindlich für das Pilot Leadership Training bei az GmbH Personalkonzepte an. Hiermit melde ich Herrn/Frau (Druckbuchstaben) Funktion: verbindlich für das Pilot Leadership Training bei az GmbH Personalkonzepte an. Die Anmeldung gilt für das Training in: BERLIN: Modul 1: 18.-19.10.2018

Mehr

3. Update-Tag der WAPPA

3. Update-Tag der WAPPA EINLADUNG UND PROGRAMM 3. Update-Tag der WAPPA Samstag, 31. Januar 2015 in Düsseldorf Foto: Wikipedia www.wappaev.de Liebe WAPPA-Mitglieder, liebe Kolleginnen und Kollegen! Auf unsere Erfahrungen bauen,

Mehr

W.E.R.T. - Berater mit dem

W.E.R.T. - Berater mit dem Lizenzierung zum W.E.R.T. - Berater mit dem W.E.R.T. Persönlichkeitsprofil (Leit)Wolf Entdecker Realisator Teamplayer » W.E.R.T. - Berater werden "Wer einmal sich selbst gefunden, kann nichts auf dieser

Mehr

Grundlagen der Augenheilkunde I BASIS SEMINAR

Grundlagen der Augenheilkunde I BASIS SEMINAR Grundlagen der Augenheilkunde I BASIS SEMINAR Tagesseminar In Kooperation mit Das Seminar bietet nichtärztlichen Mitarbeitern einen optimalen Einstieg in die Grundlagen der Augenheilkunde. In Vorträgen

Mehr

Neuroleading Das Ende der Anweisung

Neuroleading Das Ende der Anweisung Neuroleading Das Ende der Anweisung Vertiefungs-Seminar für systemische Coaches, Organisationsentwickler und Leader Mit Leichtigkeit Menschen in Veränderungsphasen individuell begleiten und führen. vom

Mehr

Die wichtigsten Änderungen und Neuerungen im Arbeitsrecht. Sie erhalten wertvolle Tipps und Formulierungsvorschläge für Ihre Personalarbeit.

Die wichtigsten Änderungen und Neuerungen im Arbeitsrecht. Sie erhalten wertvolle Tipps und Formulierungsvorschläge für Ihre Personalarbeit. Januar 2017 Der Inhalt Ihr Nutzen Die wichtigsten Änderungen und Neuerungen im Arbeitsrecht. Sie erhalten wertvolle Tipps und Formulierungsvorschläge für Ihre Personalarbeit. Referent Dietmar Lottes, LL.M.

Mehr

Hyposensibilisierungskurs der nappa e.v bis in Kiel

Hyposensibilisierungskurs der nappa e.v bis in Kiel Hyposensibilisierungskurs der nappa e.v. 31.10 bis 01.11.2008 in Kiel Sehr geehrte Frau Kollegin, sehr geehrter Herr Kollege, die WHO nennt die spezifische Systemische Immuntherapie (SIT) Allergen-Impfung.

Mehr

verbindlich für das Leadership Training bei az GmbH Personalkonzepte an.

verbindlich für das Leadership Training bei az GmbH Personalkonzepte an. Hiermit melde ich Herrn/Frau (Druckbuchstaben) Funktion: verbindlich für das Leadership Training bei az GmbH Personalkonzepte an. Die Anmeldung gilt für das Training in: BERLIN #1: BERLIN #2: Modul 1:

Mehr

Facebook Intensiv Workshop

Facebook Intensiv Workshop Facebook Intensiv Workshop für lokale Unternehmen 1-Tages-Intensiv-Workshop (9:00-17:00 Uhr): FACEBOOK: Strategie und praktische Umsetzung für lokale Unternehmen Setzen Sie eines der mächti gsten Marketi

Mehr

Forum für Technische Führungskräfte der Energie- und Wasserversorgung am 15./16. März 2016 in Lübeck-Travemünde

Forum für Technische Führungskräfte der Energie- und Wasserversorgung am 15./16. März 2016 in Lübeck-Travemünde DVGW-Landesgruppe Nord Normannenweg 34 20537 Hamburg An die Technischen Führungskräfte der Versorgungswirtschaft in Hamburg, Bremen, Schleswig-Holstein, Mecklenburg-Vorpommern und Niedersachsen Dr. Torsten

Mehr

Talente und Kompetenzen

Talente und Kompetenzen Deutsches Industrieforum für Technologie E I N L A D U N G f ü r F Ü H R U N G S - u n d F A C H K R Ä F T E Ein entscheidender Faktor in der Personalführung! Talente und Kompetenzen bei Mitarbeitern erkennen

Mehr

Klinik-Apotheke Zertifiziert nach DIN EN ISO 9001:2008 Leiter: Dr. rer. nat. H. Knoth

Klinik-Apotheke Zertifiziert nach DIN EN ISO 9001:2008 Leiter: Dr. rer. nat. H. Knoth Dominik Wilke Tel.: (0351) 458-2330 Fax: (0351) 458-4337 Dominik.Wilke@ukdd.de Einladung zur 8. LAUD-Doktorandentagung am 23. und 24.11.2018 in Dresden Sehr geehrte Kolleginnen und Kollegen, wir möchten

Mehr

SEMINAR PAYMENT INNOVATIONS. Wie verändert KI und Big Data das Bezahlen von morgen? I Frankfurt/Main

SEMINAR PAYMENT INNOVATIONS. Wie verändert KI und Big Data das Bezahlen von morgen? I Frankfurt/Main SEMINAR PAYMENT INNOVATIONS Wie verändert KI und Big Data das Bezahlen von morgen? 14.05.2019 I Frankfurt/Main 05.12.2019 I München THEMEN Payment Trends 2018: Künstliche Intelligenz (KI), Big Data, Internet

Mehr

Beratung. Coaching. Training. Insights Discovery: Ein Instrument für Personal- und Persönlichkeitsentwicklung. Angebot für Firmenkunden 2018

Beratung. Coaching. Training. Insights Discovery: Ein Instrument für Personal- und Persönlichkeitsentwicklung. Angebot für Firmenkunden 2018 Beratung. Coaching. Training Insights Discovery: Ein Instrument für Personal- und Persönlichkeitsentwicklung Angebot für Firmenkunden 2018 Psychologie für die Berufspraxis Erfolg im Beruf wird nicht nur

Mehr