AUSSCHREIBUNG DER INTERNATIONALE DEUTSCHE PR-PREIS BEWERBEN SIE SICH JETZT!

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "AUSSCHREIBUNG DER INTERNATIONALE DEUTSCHE PR-PREIS BEWERBEN SIE SICH JETZT!"

Transkript

1 AUSSCHREIBUNG DER INTERNATIONALE DEUTSCHE PR-PREIS BEWERBEN SIE SICH JETZT! EINREICHUNGSSCHLUSS: 30. JUNI 2014

2 Der Internationale Deutsche PR-Preis 2014 der preis sonderpreise deutscher image award und KommuniKator des Jahres Der Internationale Deutsche PR-Preis ist die höchste und renom- bung erfolgt in Zusammenarbeit mit pr suisse dem Schwei- Das F.A.Z.-Institut, PRIME Research International und die DPRG und Franz Koch (PUMA), Prof. Dr. Martin Winterkorn (VW) oder Raum. Mit der Vergabe fördern die Deutsche Public Relations Ge- Verband Austria (PRVA) und der Gesellschaft Public Relations zeichnung für das beste Medienimage eines Vorstandes. Be- munikationschefs in den vergangenen Jahren ausgezeichnet. mierteste Auszeichnung der PR-Branche im deutschsprachigen sellschaft (DPRG) und das F.A.Z.-Institut Spitzenleistungen von PR-Arbeit und Kommunikationsmanagement. Die Ausschrei- marketing Zeigen Sie Ihren Erfolg zerischen Public Relations Verband (SPRV), dem Public Relations Agenturen (GPRA). verleihen zum 13. Mal den Deutschen Image Award als Aus- wertungsgrundlagen sind eine wissenschaftliche Inhaltsana- Dr. Norbert Reithofer (BMW) wurden gemeinsam mit ihren Kom- lyse deutscher und internationaler Leitmedien sowie das Urteil Mit dem Preis Kommunikator des Jahres ehren die DPRG und manager wie Dr. Elmar Degenhart (Continental), Jochen Zeitz PR-Branche für ihre Kommunikationsleistungen. einer internationalen, hochkarätig besetzten Jury. Führende Top- das F.A.Z.-Institut verdienstvolle Persönlichkeiten außerhalb der motivation Danken Sie Ihrem Team BenChmarK für KommuniKatiVe exzellenz nominierte und preisträger stehen im fokus der BranChe Mit rund 350 Einreichungen und 420 Gästen hat der etablier- tes Jurierungsverfahren stellt sicher, dass nur die Einreichungen Kurz nach der abschließenden Jury-Sitzung im Oktober 2014 und eine Finalisten-Urkunde und können sich und ihre Kampa- Der Internationale Deutsche PR-Preis ist zu der zentralen Bench- chen genügen. Dafür bürgt eine mit hochkarätigen Fachleuten mit Projektbeschreibung, Bild und Logo zu Ihrer Website oder Preisträger werden im Rahmen der PR-Preis-Gala Anfang 2015 te PR-Wettbewerb im vergangenen Jahr erneut Brillanz gezeigt. mark der Branche geworden. Ein mehrstufiges und transparen- nominiert und gekürt werden, die höchsten Branchenansprübesetzte Jury. wird die Shortlist mit allen Nominierten auf zur Kampagne veröffentlicht und in der Dezember-Ausgabe des Fachmagazins >kommunikationsmanager präsentiert. Alle Nominierten erhalten ein Logo für die eigene Website networking Treffen Sie Kommunikations-Entscheider aus Unternehmen und die Vordenker der Branche exzellenz Beweisen Sie Ihre Kommunikationskompetenz gne auf dem geplanten PR-Tag vor der Gala präsentieren. Die ausgezeichnet. Sie erhalten ein Logo für die eigene Website, eine Trophäe und eine Preisträger-Urkunde. AWARD-GEWI N N ER AU SZ E I C H N U N G A LS F I N A L I ST D E R I NTE R N ATI O N A L E D E R I NTE R N ATI O N A L E DEUTSC H E P R- P R E I S DEUTSC H E P R- P R E I S

3 Wettbewerbskategorien IHR BRANCHENTREFFPUNKT: DIE GALA ANFANG 2015 Die Gala und Preisverleihung sind in den letzten Jahren zum exklusiven giale Gespräch. Mit einem neuen Termin und neuen Veranstal- Branchentreff geworden. Sie bieten Raum für das Feiern tungskonzept wollen wir Sie Anfang 2015 überraschen freuen der Sieger, den Expertenaustausch der Branche und das kolle- Sie sich darauf! Einreichungen zum Internationalen Deutschen PR-Preis 2014 sind in 22 Kategorien möglich. Darüber hinaus wird der Preis in der Kategorie Mitarbeitermedien (Print, Intranet, Online) vergeben; dafür qualifizieren sich die Preisträger des Wettbewerbs inkom.grand Prix (Ausschreibungsunterlagen: 1. Kommunikationsmanagement 1.1 Veränderungs-, Konflikt- und Krisenkommunikation 1.2 Reputation, Branding und Issues Management 1.3 Verantwortungskommunikation und CSR 1.4 Internationale Kommunikation 1.5 Integrierte strategische Kommunikation 1.6 Innovative und kreative PR 2. Meinungsmärkte 2.1 Presse- und Medienarbeit 2.2 Interne Kommunikation/Mitarbeiterkommunikation 2.3 Employer Branding und Personalkommunikation 2.4 Public Affairs und Gesellschaftspolitik 2.5 PR in Marketing und Vertrieb 3. Organisationstypen 3.1 Kleine und mittelständische Unternehmen 3.2 Non-Profit-Organisationen 5. Instrumente 5.1 Inszenierung und Live-Kommunikation (Event, Sponsoring, Messen) 5.2 Online-Kommunikation und Social Media 5.3 Corporate Media (Print, Web) 5.4 Bewegtbild-Kommunikation (Web-Videos, Imagefilm) 5.5 Mitarbeitermedien Für diese Kategorie erfolgt die Einreichung über den inkom. Grand Prix unter Dessen Sieger werden automatisch für die Shortlist des Internationalen Deutschen PR Preises nominiert; die Jury wählt daraus einen Kategoriensieger. 6. JUNIOR-AWARD In dieser Kategorie können Nachwuchsteams, Studenten oder Volontäre ihren Vorschlag für die Lösung der ausgeschriebene Kreativaufgabe einreichen. Es ist eine PR-Konzeption für eine Non-Profit-Organisation zu erstellen. Im Mittelpunkt steht die selbständige Leistung ohne Coaching von Dozenten oder Teamleitern. Es ist der Jury vorbehalten, eine Einreichung in Zweifelsfällen einer anderen Kategorie zuzuordnen, wenn diese Einreichung dadurch im Wettbewerb verbleibt. 3.3 Verbände und öffentliche Institutionen 4. Themenfelder 4.1 Finanzen, Geld und Marktwirtschaft 4.2 Gesundheit und Ernährung 4.3 Technologie, Innovation und Forschung Unter finden Sie in der Rubrik Kategorien die Detail-Beschreibungen.

4 Die Jury Informationen zur Einreichung Jörg Angerstein, Bereichsleiter Kommunikation und Marketing, Deutsches Rotes Kreuz Dr. Vazrik Bazil, Präsident, Verband der Redenschreiber deutscher Sprache (VRdS) Frank Behrendt, Vorstand, fischerappelt, Vizepräsident GPRA Stephan M. Cremer, TOPCOM Communications GmbH Egbert Deekeling, Managing Partner, Deekeling Arndt Advisors Uta-Micaela Dürig, Leitung Corporate Brand Management, Sustainability, Robert Bosch GmbH Prof. Dr. Christof E. Ehrhart, Head of Corporate Communications and Responsibility Executive Vice President Sabine Einwiller, Johannes Gutenberg-Universität Mainz Was muss eine einreichung unbedingt enthalten? einreichungen müssen klare Kommunikationsziele ausweisen, Planung und Umsetzung des Problemlösungsweges aufzeigen, Evaluation/Wertschöpfung nachvollziehbar dokumentieren, überwiegend 2013/2014 realisiert worden sein und in deutscher oder englischer Sprache erfolgen. Zusätzlich können Sie als Hintergrundinformation für die Jurybewertung bis zu 3 Weblinks zu Ihrem Projekt (ggf. mit Benutzername/Passwort bei geschützten Seiten) angeben und bis zu 3 Dateien (PDF, Foto, Video) hochladen. Dies dient nur zur Ergänzung, das Projekt selbst sollten Sie vollständig im Haupttext beschreiben. Per Post kann nur Material eingereicht werden, bei dem die haptische Qualität für die Beurteilung relevant ist, z.b. bei Corporate Media (Printmedien). Bitte in diesem Fall 4 Exemplare mit Kopie der Einreichbestätigung an das Organisationsbüro senden. Stephan Fink, Vorstandsvorsitzender, Fink & Fuchs Public Relations AG Thomas Lüdeke, PRCC Personalberatung GmbH Jan Runau, Leiter Unternehmenskommunikation, adidas Group Prof. Dr. Peter Szyszka, Hochschule Hannover (HsH) Dr. Felix Gress, Continental AG Susanne Marell, CEO, Edelman Deutschland Volker Sach, F.A.Z.-Institut Carsten Tilger, Henkel, Head of Corporate Communications Clarissa Haller, Leiterin Konzernkommunikation, ABB Group Andreas Meurer, Leiter Büro Hannover Konzern Kommunikation (K-GK) Dr. Ulf Santjer, Director Corporate PUMA SE Dr. Gerhard Vilsmeier, ie communications Medienbüro für interne und externe Kommunikation Dr. Stephan Heimbach, Leiter Corporate Communications and Government Affairs, Siemens AG Ulrich Nies, Leiter Communication Services EMEA, Clariant SE / Präsident, DPRG Elisabeth Schick, Senior Vice President, Communications & Government Relations, BASF Group Dr. Ingrid Vogl, Präsidentin, Public Relations Verband Austria Dr. Walter Huber, MERCK KGaA Kay Oberbeck, Leiter Presse- und Öffentlichkeitsarbeit, Google Deutschland, Österreich, Schweiz Dr. Jörg Schillinger, Leiter Hauptabteilung Öffentlichkeitsarbeit Dr. August Oetker KG / Präsident BdP Axel Wallrabenstein, Chairman, MSL- GROUP Germany Dorothee Hutter, Leiterin Unternehmenskommunikation und Pressesprecherin, GIZ GmbH Dr. Ulrich Ott, ING-DiBa AG Maximilian Schöberl, Bereichsleiter Konzernkommunikation und Politik, BMW AG Klaus Weise, serviceplan public relations (GPRA) Die Juroren werden durch den DPRG-Vorstand berufen. Entscheidungen der Jury sind nicht anfechtbar. Sie erfolgen unter Ausschluss des Rechtsweges. Dr. Gero Kalt, Vorstand, Prime Research International AG Dirk Popp, CEO, Ketchum Pleon Germany Dr. Jens Schreiber, EnBW Energie Baden- Württemberg AG Ansgar Zerfaß, Universität Leipzig, Juryvorsitzender Patrick Kiss, Head of Investor & Public Relations, Deutsche Euroshop AG, IR Club Ulrike Röttger, Westfälische Wilhelms-Universität Münster Thorsten Strauß, Global Head of CSR & Public Affairs and Member of the Management Committee Germany, Deutsche Bank sind mehrfacheinreichungen möglich? Ausdrücklich zugelassen sind Arbeiten, die bereits an anderen Wettbewerben teilgenommen haben. Jeder Bewerber kann mehrere Arbeiten einreichen. Projekte können in mehreren Kategorien eingereicht und auch mehrfach nominiert bzw. prämiert werden. Die Bewerbungen sollen jedoch auf die spezifischen Erfordernisse der jeweiligen Kategorie eingehen, indem z.b. einerseits der strategische Ansatz der Gesamtkampagne und zum anderen ein einzelnes Instrument hervorgehoben und beschrieben wird. Es ist der Jury vorbehalten, eine Einreichung in Zweifelsfällen einer anderen Kategorie zuzuordnen. einreichung online Sie können Ihre Einreichung zum Internationalen Deutschen PR-Preis 2014 ausschließlich online im Einreicherportal unter in der Rubrik Online-Einreichung vornehmen. Um Ihr Projekt der Jury vorzustellen, geben Sie bitte in dem Formular zielführende Angaben (jeweils max. 700 Zeichen, gesamt max Zeichen inkl. Leerzeichen) zu folgenden Teilrubriken ein: Kurzbeschreibung Taktische Planung Ausgangslage Umsetzung/Evaluation Kommunikationsziel Wertschöpfung Strategischer Ansatz Budget/Ressourceneinsatz Selbsteinschätzung fotos und Begleitmaterial Bitte laden Sie ein prägnantes Foto zur Visualisierung des Projekts oder des Teams hoch (600 Pixel B x 450 Pixel H, JPG, 300 dpi, max. 1 MB; Dateiname: vorschau.jpg). Dieses Bild dient als Vorschau im Jurierungsprozess und wird im Laufe des Wettbewerbs zusammen mit der Kurzbeschreibung zur Darstellung der Nominierten verwendet. das Kostet die einreichung DPRG-Mitglieder 220,00 Euro zzgl. MwSt. Nicht-Mitglieder* 425,00 Euro zzgl. MwSt. Junior-Award 75,00 Euro zzgl. MwSt. (* liegt bei der Einreichung bereits ein Mitgliedsantrag vor, wird die reduzierte Gebühr erhoben) Diese Einreichergebühren gelten für die erste Bewerbung. Für jede weitere Bewerbung gewähren wir einen Nachlass von 10 Prozent. Finalisten können sich und ihre Kampagne auf der geplanten Tagesveranstaltung vor der Gala präsentieren. Für die Buchung dieser Zusatzoption erhalten Sie mit der Bekanntgabe der Shortlist ein separates Angebot. Was müssen sie noch Wissen? Nach Abschluss des Eintrags und Ihrer Freigabe zur Übermittlung erhalten Sie eine Einreicher-Bestätigung mit Buchungsnummer und die Rechnung über die Einreichergebühr. Fehlende oder unzureichende Angaben führen zum Ausschluss aus dem Wettbewerb. Die Veranstalter haben das Recht, Bewerbungen ganz oder teilweise zu veröffentlichen und sie im Rahmen der Aus- und Weiterbildung zu verwenden. Alle Einreicher verpflichten sich, im Falle ihrer Nominierung die für die Veröffentlichung notwendigen Unterlagen zeitgerecht zur Verfügung zu stellen. Angaben zum Budget und Ressourceneinsatz werden grundsätzlich nicht veröffentlicht. Nominierte und Preisträger haben das Recht, mit ihrer Auszeichnung für sich zu werben. Die Bewerbungsunterlagen verbleiben bei der DPRG, das Copyright bei den Verfassern. einreichungsschluss: 30. Juni 2014

5 Die Veranstalter Deutsche Public Relations Gesellschaft e.v. (DPRG) Reinhardstraße 19, Berlin, Telefon +49 (0) F.A.Z.-Institut für Management-, Markt- und Medieninformationen GmbH Frankenallee 68 72, Frankfurt am Main, Telefon +49 (0) Sponsoren und Unterstützer des INTERNATIONALEn DEUTSCHEn PR-PREISes Medien- und kooperationspartner Ansprechpartner für Ihre Fragen Michael Kalthoff-Mahnke Telefon +49 (0)

Ausschreibung BEWERBEN SIE SICH JETZT!

Ausschreibung BEWERBEN SIE SICH JETZT! Ausschreibung BEWERBEN SIE SICH JETZT! EINREICHFRIST UM 10 TAGE VERLÄNGERT BIS ZUM 10. JULI 2015 Der Internationale Deutsche PR-Preis der DPRG 2015 Der Preis Der Internationale Deutsche PR-Preis der DPRG

Mehr

Ulmer Marketing Preis

Ulmer Marketing Preis Impulse für neue Ideen Ulmer Marketing Preis 2015 Die Idee, Ideen zu prämieren. Sie sind ausgezeichnet! Sie machen tolles Marketing? Wir sind der Marketing-Club. Und wir wollen Sie feiern! Machen Sie mit

Mehr

ERP-System des Jahres 2013

ERP-System des Jahres 2013 ERP-System des Jahres 2013 ERP-Systeme müssen zum Kunden passen Das Center for Enterprise Research der Universität Potsdam sowie die Fachzeitschrift ERP Management verleihen zum achten Mal den renommierten

Mehr

DEUTSCHER MARKETING PREIS 2015. Die Auszeichnung für erfolgreiches Marketing

DEUTSCHER MARKETING PREIS 2015. Die Auszeichnung für erfolgreiches Marketing DEUTSCHER MARKETING PREIS 2015 Die Auszeichnung für erfolgreiches Marketing Bewerben Sie sich jetzt für den Deutschen Marketing Preis 2015 Der Deutsche Marketing Preis ist seit 1973 die Premium-Auszeichnung

Mehr

DIE ZIELE DES NEUEN B2B-AWARDS

DIE ZIELE DES NEUEN B2B-AWARDS DIE ZIELE DES NEUEN B2B-AWARDS Der WirtschaftsBlatt B2B-Communication Award zeichnet aussergewöhnliche Business-to-Business Kommunikation aus, fördert die Qualität in diesem Bereich und holt ausgezeichnete

Mehr

KOMMUNIKATIONSPREIS FÜR HANDWERKSBÄCKER

KOMMUNIKATIONSPREIS FÜR HANDWERKSBÄCKER Jetzt bis zum 31. Juli 2015 bewerben! Offen für alle Gebäckkategorien KOMMUNIKATIONSPREIS FÜR HANDWERKSBÄCKER DER KOMMUNIKATIONSPREIS Der einst von MeisterMarken für das Backhandwerk gestiftete PR- und

Mehr

Geschäftsführender Gesellschafter Einstweilige Vertretung GmbH Gesellschaft für Kommunikationsmanagement

Geschäftsführender Gesellschafter Einstweilige Vertretung GmbH Gesellschaft für Kommunikationsmanagement Martin Gosen Fidicinstraße 13 10965 Berlin Telefon: +49 (0)170 2890221 Email: martin.gosen@gmx.de Geboren am 26.4.1968 in Duisburg, geschieden, eine Tochter. Berufspraxis seit 10/2012 Geschäftsführender

Mehr

EINLEITUNG PR REPORT AWARDS

EINLEITUNG PR REPORT AWARDS 9 A U S S C H R E I B U N G EINLEITUNG PR REPORT AWARDS Kommunikationsstrategien entscheiden über wirtschaftlichen Erfolg. Die PR Report Awards machen die Bedeutung von Kommunikation in Wirtschaft und

Mehr

Alfred Gerardi Gedächtnispreis

Alfred Gerardi Gedächtnispreis Alfred Gerardi Gedächtnispreis 275 Alfred Gerardi Gedächtnispreis Der Alfred Gerardi Gedächtnispreis wird seit 1986 vom Deutschen Dialogmarketing Verband (DDV) für herausragende Abschlussarbeiten an Hochschulen

Mehr

Best in Cloud. Telling True Cloud Stories. 22.-23. Oktober 2014, Frankfurt am Main. www.best-in-cloud.de

Best in Cloud. Telling True Cloud Stories. 22.-23. Oktober 2014, Frankfurt am Main. www.best-in-cloud.de Telling True Cloud Stories 22.-23. Oktober 2014, Frankfurt am Main www.best-in-cloud.de Eckdaten zum Event Mit dem Wettbewerb Best in Cloud sucht die COMPUTERWOCHE zum vierten Mal die besten Cloud-Projekte.

Mehr

22. SUPERSTAR Award 2015

22. SUPERSTAR Award 2015 22. SUPERSTAR Award 2015 4. 6. November 2015 Düsseldorf düsseldorf 2015 POS display www.display-superstar.com display SUPERSTARs: Awards mit großer Wirkung Awards stärken das Gattungsmarketing einer Branche

Mehr

mikado IT-Security-Award Jugend 2011

mikado IT-Security-Award Jugend 2011 mikado IT-Security-Award Jugend 2011 1 IT-Sicherheit goes to Jugend Mit dem IT-Security-Award Jugend 2011 zeichnet die mikado beispielhafte Projekte im Bereich von Jugendorganisationen zum Thema IT-Sicherheit

Mehr

Der neue marconomy Award 2014 bringt zusammen, was zusammen gehört!

Der neue marconomy Award 2014 bringt zusammen, was zusammen gehört! Der neue marconomy Award 2014 bringt zusammen, was zusammen gehört! Gesucht wird: die beste B2B Marketing Kampagne die beste Eigendarstellung von B2B Dienstleistern der B2B Marketing-Kopf des Jahres der

Mehr

International Content Marketing Conference and Expo. 12. 13. Oktober 2015 Frankfurt am Main

International Content Marketing Conference and Expo. 12. 13. Oktober 2015 Frankfurt am Main Eine Veranstaltung von: Jetzt bis 15. Juli 2015 zu Early Bird Konditionen anmelden! /anmeldung International Marketing Conference and Expo 12. 13. Oktober 2015 Frankfurt am Main Liebe Marketing Verantwortliche

Mehr

Wir freuen uns, dass Sie sich für eine Teilnahme am Red Dot Award: Communication Design entschieden haben.

Wir freuen uns, dass Sie sich für eine Teilnahme am Red Dot Award: Communication Design entschieden haben. Red Dot-Team Kontakt in Taiwan Kontakt in China +49 201 30104-49 +886 2 2748 0430-10 +86 1 3922 4593-77 cd@red-dot.de taipei@red-dot.de sandra.peng@red-dot.org red-dot.de/cd Wir freuen uns, dass Sie sich

Mehr

Ausschreibung Marketingpreis des Sports 2014

Ausschreibung Marketingpreis des Sports 2014 Initiator Marketingpreis des Sports Impressionen der Verleihung 2013 Gesucht: Die erfolgreichste Marketingkampagne aus dem Sport Der Sport nimmt im Marketing eine immer bedeutendere Rolle ein. Neben klassischen

Mehr

EINREICHUNG ZUM DEUTSCHEN LICHTDESIGN-PREIS

EINREICHUNG ZUM DEUTSCHEN LICHTDESIGN-PREIS EINREICHUNG 2015 ZUM DEUTSCHEN LICHTDESIGN-PREIS Allgemeines Kontakt Einreicher: Vorname Name Firma Adresse Postfach PLZ Ort Land Tel. Fax E-Mail www Zum eingereichten Projekt: Kategorievorschlag: (kann

Mehr

Trendmonitor Interne Kommunikation 2011

Trendmonitor Interne Kommunikation 2011 Kurzversion Trendmonitor Interne Kommunikation 2011 Inhalt > Aufgabenstellung > Wichtigste Schlussfolgerungen aus der Umfrage 2011 > Zusammenfassung der Ergebnisse: Allgemeine Angaben und Hintergrund der

Mehr

Ralph Hutter. Leiter Marketing / Kommunikation.

Ralph Hutter. Leiter Marketing / Kommunikation. Internet Briefing. Social War for Talents. Employer Branding. Namics. Ralph Hutter. Leiter Marketing / Kommunikation. 01. März 2011 Agenda. à Ausgangslage à Übersicht Employer Branding à Social Media und

Mehr

Wearable IT/ Fashion Technology. Berlin Made to Create Wettbewerbsinitiative für das Cluster IKT, Medien, Kreativwirtschaft

Wearable IT/ Fashion Technology. Berlin Made to Create Wettbewerbsinitiative für das Cluster IKT, Medien, Kreativwirtschaft Wearable IT/ Fashion Technology Berlin Made to Create Wettbewerbsinitiative für das Cluster IKT, Medien, Kreativwirtschaft! DER WETTBEWERB Der Einsatz innovativer Technologien, intelligente Oberflächen

Mehr

GOR Best Practice Wettbewerb 2015. 17th GENERAL ONLINE RESEARCH CONFERENCE. vom 18. bis 20. März 2015 in Köln

GOR Best Practice Wettbewerb 2015. 17th GENERAL ONLINE RESEARCH CONFERENCE. vom 18. bis 20. März 2015 in Köln GOR Best Practice Wettbewerb 2015 17th GENERAL ONLINE RESEARCH CONFERENCE vom 18. bis 20. März 2015 in Köln DAS KONFERENZ- PROGRAMM. Fokus der von der Deutschen Gesellschaft für Online-Forschung e.v. (DGOF)

Mehr

! herzlich! willkommen"

! herzlich! willkommen ! herzlich! willkommen" ! bei der multi! talent agency " september 1988" Am Anfang war die Vision, eine Agentur zu schaffen, die schlagkräftiger sein sollte, als es die großen multinationalen Agenturnetzwerke

Mehr

IT S ALL ABOUT SHOES

IT S ALL ABOUT SHOES DER AWARD IT S ALL ABOUT SHOES Die Inszenierung von Schuhen in der Welt des Modejournalismus kennt keine Grenzen Ob fröhlich-frech, provozierend, witzig oder sexy die Palette an Ideen, die den Beiträgen

Mehr

Sponsoring-Informationen. Copyright FVW Mediengruppe November 2014

Sponsoring-Informationen. Copyright FVW Mediengruppe November 2014 Sponsoring-Informationen Copyright FVW Mediengruppe November 2014 fvw Online Marketing Day Das Event für erfolgreiches, digitales Marketing Der fvw Online Marketing Day ist die zentrale Veranstaltung für

Mehr

Krisen PR I Markenwerte I Kampagnen

Krisen PR I Markenwerte I Kampagnen A C COMMUNICATIONS & PR I Corporate Brand I Employer Branding CSR I Communications I Public Affairs I Sponsoring I Public Relations I Dialog Krisen PR I Markenwerte I Kampagnen Nachhaltig positionieren.

Mehr

Corporate Communication Cluster Vienna

Corporate Communication Cluster Vienna Corporate Communication Cluster Vienna Strategische PR State Of The Art Der CCCV ist als Verein organisiert. Mitglieder sind Topunternehmen in Österreich. Die Mitglieder arbeiten nach einem hohen, einheitlichen

Mehr

EHI-Studie PR im Handel 2015

EHI-Studie PR im Handel 2015 EHI-Studie PR im Handel 215 Empirische Studie zu Bedeutung, Strategie, Themen und Trends Vorwort Liebe Leserinnen und Leser, die Kommunikation mit der Öffentlichkeit wird immer komplexer. Es ist längst

Mehr

Freudenberg IT und NetApp erweitern Partnerschaft

Freudenberg IT und NetApp erweitern Partnerschaft Unternehmen Freudenberg IT und NetApp erweitern Partnerschaft Lösungen mit hochklassigen Storage-Systemen für den Mittelstand dank Service Provider Programm von NetApp auch in der Cloud Kunden der FIT

Mehr

So werden Sie Aussteller, Partner oder Sponsor SPECIAL. Zielgruppen: Medien, Marketing, Kommunikation, Kreation, digitale Technologien

So werden Sie Aussteller, Partner oder Sponsor SPECIAL. Zielgruppen: Medien, Marketing, Kommunikation, Kreation, digitale Technologien SPECIAL Der Kongress für Web-TV und Video in Medien, Marketing und Kommunikation So werden Sie Aussteller, Partner oder Sponsor Zielgruppen: Medien, Marketing, Kommunikation, Kreation, digitale Technologien

Mehr

Das Forum, bei dem jeder ein Sprecher ist. Nehmen Sie teil am offenen Expertendialog!

Das Forum, bei dem jeder ein Sprecher ist. Nehmen Sie teil am offenen Expertendialog! aktualisiertes Programm Das Forum, bei dem jeder ein Sprecher ist. Nehmen Sie teil am offenen Expertendialog! Eine Konferenz von: roman rittweger advisors in healthcare Expertenberatung im Gesundheitswesen

Mehr

Personalentscheider im Dialog. am 24./25. Juni 2013 in Stuttgart

Personalentscheider im Dialog. am 24./25. Juni 2013 in Stuttgart Personalentscheider im Dialog am 24./25. Juni 2013 in Stuttgart Mit der Marke und einer nachhaltigen Personalstrategie Mitarbeiter finden und binden. Was müssen sich Personalentscheider heute einfallen

Mehr

Strategische Kommunikation: Systemische Weiterbildung für Berater und Kommunikationsverantwortliche

Strategische Kommunikation: Systemische Weiterbildung für Berater und Kommunikationsverantwortliche Strategische Kommunikation: Systemische Weiterbildung für Berater und Kommunikationsverantwortliche mit Eckard König, Gerda Volmer und Ulrike Röttger durchgeführt vom Wissenschaftlichen Institut für Beratung

Mehr

Trendkonferenz am 08.05.2014

Trendkonferenz am 08.05.2014 Trendkonferenz am 08.05.2014 XRM, das 100%- Beziehungsmanagement Nicht nur Kunden, sondern auch Mitarbeiter, Partner, Lieferanten, Journalisten oder Kapitalgeber bilden heute das Beziehungsnetzwerk von

Mehr

Deutscher Preis für Onlinekommunikation 2015. Die Schritte zur erfolgreichen Einreichung

Deutscher Preis für Onlinekommunikation 2015. Die Schritte zur erfolgreichen Einreichung Die Schritte zur erfolgreichen Einreichung Das Intranet 1 2 1 Hier können Sie sich ins Intranet des Deutschen Preises für Onlinekommuni kation einloggen. 2 Sollten Sie noch keinen Account haben, können

Mehr

T +49 221-42061-0 E info@yougov.de http://research.yougov.de

T +49 221-42061-0 E info@yougov.de http://research.yougov.de T +49 221-42061-0 E info@yougov.de http://research.yougov.de Innovationen sind der Treiber für Wachstum und Fortschritt. Auch Service- Innovationen liefern einen Kundennutzen und fördern den Unternehmenserfolg.

Mehr

Agenturen/Wirtschaft/Public Relations. Wien, 15. November 2006

Agenturen/Wirtschaft/Public Relations. Wien, 15. November 2006 Agenturen/Wirtschaft/Public Relations Wien, 15. November 2006 PR-Markt nähert sich Milliardengrenze PR macht Unternehmen erfolgreich - Positive Einstellung zur Öffentlichkeitsarbeit in Österreich Zweite

Mehr

BoB Best of "Business to Business" Communication Award 2014 Shortlist

BoB Best of Business to Business Communication Award 2014 Shortlist Kat. Print & Printserien BoB-14-02-0115 IT s not safe until it`s sicher. G Data Software AG REINSCLASSEN GmbH & Co. KG BoB-14-02-0137 Die Active Brake Assist 3 Kampagne Daimler AG, Mercedes-Benz Lkw dieckertschmidt

Mehr

Tourismus Special. Exklusiv für twyn partner Agenturen ANGEBOTE SPEZIELL FÜR IHREN TOURISMUS KUNDEN

Tourismus Special. Exklusiv für twyn partner Agenturen ANGEBOTE SPEZIELL FÜR IHREN TOURISMUS KUNDEN I Der Spezialist für digitale Werbung in Österreich Exklusiv für twyn partner Agenturen Tourismus Special ANGEBOTE SPEZIELL FÜR IHREN TOURISMUS KUNDEN INTERNATIONAL: ERREICHEN SIE WELTWEIT USER ONLINE

Mehr

DIE HOTZ-GRUPPE INTEGRIERTE KOMMUNIKATIONSLEISTUNGEN

DIE HOTZ-GRUPPE INTEGRIERTE KOMMUNIKATIONSLEISTUNGEN DIE HOTZ-GRUPPE INTEGRIERTE KOMMUNIKATIONSLEISTUNGEN ÜBER UNS MARKO TIMAR BERUFLICHE STATIONEN MANAGING DIRECTOR SCHWERPUNKTE Web-Strategien E-Commerce Digital Media Consulting Usability / Accessibility

Mehr

Dead- line 16.Juni 2014

Dead- line 16.Juni 2014 Call for Entries Austrian Fashion Awards Dead- 2014 line 16.Juni 2014 Austrian Fashion Association A-1070 Vienna +43 1 905 97 72 +43 660 426 12 59 contact@afa.co.at www.afa.co.at AFA - Austrian Fashion

Mehr

VfL Wolfsburg Online & Social Media MEDIADATEN SAISON 14/15

VfL Wolfsburg Online & Social Media MEDIADATEN SAISON 14/15 VfL Wolfsburg Online & Social Media MEDIADATEN SAISON 14/15 ÜBERSICHT PLATTFORM DIE WEBSITE 3 FACEBOOK 4 GOOGLE+ 5 TWITTER 6 DIE APP 7 ONLINE MEDIADATEN 8 DIE WEBSITE WWW.VFL-WOLFSBURG.DE Details www.vfl-wolfsburg.de

Mehr

ANMELDEFORMULAR FLIA 2016

ANMELDEFORMULAR FLIA 2016 ANMELDEFORMULAR FLIA 2016 Anmeldeschluss: 20. November 2015 Wir bewerben uns mit folgender Innovation um den FLIA 2016: (Die Innovation kann ein Produkt, eine Dienstleistung oder eine technische Neuerung

Mehr

Mediadaten und Anzeigenpreise der GWA Jahrbücher und Award-Bücher Marketing- und Agenturentscheider wirksam erreichen

Mediadaten und Anzeigenpreise der GWA Jahrbücher und Award-Bücher Marketing- und Agenturentscheider wirksam erreichen Mediadaten und Anzeigenpreise der GWA Jahrbücher und Award-Bücher Marketing- und Agenturentscheider wirksam erreichen GWA Service mbh, Stand Januar 2015 Der GWA Der gehört zu den größten Agenturverbänden

Mehr

Facts. marketing.ch Das Schweizer Marketing-Portal. Positionierung. Zielgruppe. Eckpfeiler von marketing.ch

Facts. marketing.ch Das Schweizer Marketing-Portal. Positionierung. Zielgruppe. Eckpfeiler von marketing.ch MEDIADATEN 2015 Facts marketing.ch Das Schweizer Marketing-Portal _ seit 1997 online _ erstes Fachportal für Marketing in der Schweiz im deutschsprachigen Raum _ Wissensplattform: bis zu 10 000 User monatlich

Mehr

PMN Management Awards 2013: Luther gewinnt in der Kategorie Branding

PMN Management Awards 2013: Luther gewinnt in der Kategorie Branding 23. September 2013 PMN Management Awards 2013: Luther gewinnt in der Kategorie Branding Frankfurt a.m. Für das gelungene Re-branding der Marke Luther ist die Luther Rechtsanwaltsgesellschaft mbh mit dem

Mehr

Germany s Best Whisky Awards : Das sind die Sieger

Germany s Best Whisky Awards : Das sind die Sieger Pressemitteilung Germany s Best Whisky Awards : Das sind die Sieger Messe InterWhisky in Frankfurt Ehre für rührige Whisky-Menschen: Im stilvollen Ambiente des noblen Hotels Jumeirah wurden zum Auftakt

Mehr

Die Auszeichnung wird durch das Gremium und den Vorstand vorgenommen.

Die Auszeichnung wird durch das Gremium und den Vorstand vorgenommen. AUSSCHREIBUNG Das Corporate Finance Institut Wildau e. V. ist eine institutionelle Schnittstelle von Theorie und Praxis zu ausgewählten Corporate Finance Themen und arbeitet hierzu eng mit der Technischen

Mehr

pressefakten 1. Rechtsform Peter Schmidt Group GmbH, Hamburg

pressefakten 1. Rechtsform Peter Schmidt Group GmbH, Hamburg pressefakten 1. Rechtsform Peter Schmidt Group GmbH, Hamburg 2. Leistungen Wir entwickeln starke Marken und befähigen Kunden, mit diesen effektiv und nachhaltig zu arbeiten: Indem wir Brand Development,

Mehr

Die offiziellen Teilnahmebedingungen zum ddp 2015

Die offiziellen Teilnahmebedingungen zum ddp 2015 Die offiziellen Teilnahmebedingungen zum ddp 2015 Am ddp 2015 teilnehmen können ausschließlich Werbemaßnahmen, deren Hauptziel es ist, einen direkten Dialog auszulösen: 1. Maßnahmen, die gezielt und deutlich

Mehr

27.9.2013 DER GESCHÄFTS- BERICHT 2013 PRAXIS- SEMINAR MIT PROF. JÖRG BAETGE IN MÜNCHEN

27.9.2013 DER GESCHÄFTS- BERICHT 2013 PRAXIS- SEMINAR MIT PROF. JÖRG BAETGE IN MÜNCHEN 27.9.2013 DER GESCHÄFTS- BERICHT 2013 PRAXIS- SEMINAR MIT PROF. JÖRG BAETGE IN MÜNCHEN Der Geschäftsbericht 2013 Praxiswissen und Orientierung für die Finanzberichterstattung Seminar am 27. September in

Mehr

PR-Trendmonitor 2011. Zwischen Social Media, Apps und klassischer Pressearbeit: Wohin treibt die PR-Branche?

PR-Trendmonitor 2011. Zwischen Social Media, Apps und klassischer Pressearbeit: Wohin treibt die PR-Branche? PR-Trendmonitor 2011 Zwischen Social Media, Apps und klassischer Pressearbeit: Wohin treibt die PR-Branche? PR-Trendmonitor Inhalt: Untersuchungsansatz Themenschwerpunkte Ergebnisse Seite 2 Untersuchungsansatz

Mehr

Tourismus Special. Exklusiv für twyn partner Agenturen ANGEBOTE SPEZIELL FÜR IHREN TOURISMUS KUNDEN

Tourismus Special. Exklusiv für twyn partner Agenturen ANGEBOTE SPEZIELL FÜR IHREN TOURISMUS KUNDEN I Der Spezialist für digitale Werbung in Österreich Exklusiv für twyn partner Agenturen Tourismus Special ANGEBOTE SPEZIELL FÜR IHREN TOURISMUS KUNDEN INTERNATIONAL: ERREICHEN SIE WELTWEIT USER ONLINE

Mehr

Das MarkenInterview. Befragen Sie Ihre Marke und erkennen Sie die aktuellen Stärken und Schwächen. Im Herzen sind wir Schatzsucher

Das MarkenInterview. Befragen Sie Ihre Marke und erkennen Sie die aktuellen Stärken und Schwächen. Im Herzen sind wir Schatzsucher CORPORATE BRAND SOLUTIONS Das MarkenInterview Befragen Sie Ihre Marke und erkennen Sie die aktuellen Stärken und Schwächen Im Herzen sind wir Schatzsucher 2 Das MarkenInterview Das MarkenInterview 5 mal

Mehr

FOCUS sucht den Digital Star 2014!

FOCUS sucht den Digital Star 2014! FOCUS sucht den Digital Star 2014! Gewinnen Sie den Award für digitale Innovationen aus Deutschland. In Kooperation mit Presenting Partner FOCUS DIGITAL STAR Jörg Quoos, Chefredakteur FOCUS FOCUS steht

Mehr

Kreativraum Stuttgart Pop-Open 2009 Fachtag Hörmedien 08. Mai 2009

Kreativraum Stuttgart Pop-Open 2009 Fachtag Hörmedien 08. Mai 2009 Kreativraum Stuttgart Pop-Open 2009 Fachtag Hörmedien 08. Mai 2009 Anmeldebogen Bitte ausgefüllt faxen an Miriam Schmid: 0711-2283555 Anmeldung für einen Messestand beim Fachtag Hörmedien im Hauptbahnhof

Mehr

Gesucht: Die besten Apps der Schweiz. «Best of Swiss Apps 2014 ist lanciert!

Gesucht: Die besten Apps der Schweiz. «Best of Swiss Apps 2014 ist lanciert! Gesucht: Die besten Apps der Schweiz «Best of Swiss Apps 2014 ist lanciert! Nach der letztjährigen Premiere werden am 19. November zum zweiten Mal die besten Apps der Schweiz ausgezeichnet. Projekte können

Mehr

Ausgezeichnet: Silber für Kreativität, Wirkung und Emotion des GRASS Messestandkonzeptes

Ausgezeichnet: Silber für Kreativität, Wirkung und Emotion des GRASS Messestandkonzeptes Ausgezeichnet: Silber für Kreativität, Wirkung und Emotion des GRASS Messestandkonzeptes Der Messeauftritt von GRASS auf der interzum 2013 wurde mit dem diesjährigen ADAM Award des unabhängigen Fachverbandes

Mehr

Interessante Recruiting Communities in Sozialen Netzwerken für Recruiter & Co.

Interessante Recruiting Communities in Sozialen Netzwerken für Recruiter & Co. Recruiter Community net/rec Gruppe besteht seit: 09.08.2010 Mitglieder in dieser Gruppe: 4.182 Beiträge in dieser Gruppe: 1.467 Geschlossene Gruppe Wolfgang Brickwedde (ICR) Jeden Monat zahlreiche Beiträge,

Mehr

DDV-Award für effizientes Dialogmarketing

DDV-Award für effizientes Dialogmarketing 2015 DDV-Award für effizientes Dialogmarketing EDDI Das Unternehmen des Jahres Der Dialog mit Kunden war schon immer wichtig für den Unternehmenserfolg und er wird immer bedeutsamer für ein erfolgreiches

Mehr

BoB Best of "Business to Business" Communication Award 2014

BoB Best of Business to Business Communication Award 2014 Kat. Print & Printserien Retro in die Zukunft WIENERS+WIENERS GmbH Grabarz zweite Werbeagentur GmbH Gold IT s not safe until it`s sicher. G Data Software AG REINSCLASSEN GmbH & Co. KG Silber Die Active

Mehr

Vorankündigung Fachtag Corporate Web 3/15. Essen, 19.-20. November 2015

Vorankündigung Fachtag Corporate Web 3/15. Essen, 19.-20. November 2015 Vorankündigung Fachtag Corporate Web 3/15 Essen, 19.-20. November 2015 Was ist das Web Excellence Forum? Einzigartige unternehmensexklusive Initiative (e.v.) für standardisierte Leistungsbewertung von

Mehr

Jochen Lenhard Geschäftsführer. Mediaplus Gruppe

Jochen Lenhard Geschäftsführer. Mediaplus Gruppe Jochen Lenhard Geschäftsführer Mediaplus Gruppe Die Digitalisierung verändert die Konsumenten-Ansprache revolutionär und eröffnet neue, kreative Wege für Botschaften, die besser wirken. Das Haus der Kommunikation

Mehr

Pressemitteilung FAMAB AWARD 11 / 2014. kplus konzept. communication I interior I design

Pressemitteilung FAMAB AWARD 11 / 2014. kplus konzept. communication I interior I design FAMAB AWARD 11 / 2014 communication I interior I design communication interior design FAMAB AWARD Bronzener Apfel für EuroShop-Messestand von Der Messestand von und für DISCOVER NEW SPACES auf der EuroShop

Mehr

Investor Relations für KMU

Investor Relations für KMU Investor Relations für KMU Professionelle Kommunikation mit Investoren Jürgen Braatz Handelskammer Hamburg Hamburg, 15. November 2004 Traditionelle Definition Investor Relations Beziehung einer Aktiengesellschaft

Mehr

Entfachet das Feuer! Auf die Plätze, fertig, einreichen! sdv-award.ch

Entfachet das Feuer! Auf die Plätze, fertig, einreichen! sdv-award.ch Entfachet das Feuer! Auf die Plätze, fertig, einreichen! sdv-award.ch Liebe Athleten, liebe Trainer, liebe Betreuer schneller, Höher, weiter, günstiger, präziser, effizienter, stärker, kreativer. Der Schweizer

Mehr

13. 20. Oktober DAS WAR DIE NÜRNBERG WEB WEEK 2013:

13. 20. Oktober DAS WAR DIE NÜRNBERG WEB WEEK 2013: SPONSOREN-BROSCHÜRE NUEWW 2014: 13. 20. Oktober DAS WAR DIE NÜRNBERG WEB WEEK 2013: 1.500 Teilnehmer 65 Vorträge 30 Veranstaltungen 13 Locations 8 Tage Neu waren die großen Werbebanner mit je 3 m2 Fläche,

Mehr

Werben mit dem Deutschen Fundraising Verband

Werben mit dem Deutschen Fundraising Verband Werben mit dem Deutschen Fundraising Verband Mediadaten 2014 Stand: 07.01.2014 Übersicht 1. Der Deutsche Fundraising Verband 2. Print:FUNDStücke Das Magazin 3. Email: FundStücke Der Online-Newsletter 4.

Mehr

MESSE-FORUM PROGRAMM. 14. 16. Oktober 2014. Halle 2.2 I Stand Q.34 I Köln

MESSE-FORUM PROGRAMM. 14. 16. Oktober 2014. Halle 2.2 I Stand Q.34 I Köln MESSE-FORUM PROGRAMM 14. 16. Oktober 2014 Halle 2.2 I Stand Q.34 I Köln Unsere Sponsoren Der Deutsche Verband für Coaching und Training e.v. ist der führende Berufsverband für professionelle Coachs und

Mehr

Bewerbungsunterlagen zum. Hugo-Junkers-Innovationspreis 2010

Bewerbungsunterlagen zum. Hugo-Junkers-Innovationspreis 2010 Bewerbungsunterlagen zum Hugo-Junkers-Innovationspreis 2010 Einleitung Sehr geehrte Damen und Herren, Sehr geehrte Bewerber, wir freuen uns, dass Sie sich mit Ihrer Innovation um den Hugo-Junkers-Innovationspreis

Mehr

Das epunkt Partnermodell

Das epunkt Partnermodell Das Partnermodell Internet Recruiting GmbH OK Platz 1a, 4020 Linz Österreich T.+43 (0)732 611 221-0 F.+43 (0)732 611 221-20 office@.com www..com Gerichtsstand: Linz FN: 210991g DVR: 4006973 UID: ATU60920427

Mehr

Verantwortung & Glaubwürdigkeit. Der Deutsche PR-Tag 2006. Kommunikation schafft und braucht Werte. 11. bis 13. Mai 2006 in Halle an der Saale/Leipzig

Verantwortung & Glaubwürdigkeit. Der Deutsche PR-Tag 2006. Kommunikation schafft und braucht Werte. 11. bis 13. Mai 2006 in Halle an der Saale/Leipzig DEUTSCHE PUBLIC RELATIONS GESELLSCHAFT E.V. Der Deutsche PR-Tag 2006 Verantwortung & Glaubwürdigkeit Kommunikation schafft und braucht Werte DEUTSCHE PUBLIC RELATIONS GESELLSCHAFT E. V. 1 DPRG Präsident

Mehr

Sponsoringpaket drupa cube 2012

Sponsoringpaket drupa cube 2012 Sponsoringpaket drupa cube 2012 Vom 3.-16. Mai 2012 Düsseldorf, Germany Halle 7a 50% Rabatt für Aussteller Jetzt buchen! zanetti altstoetter & team agentur für starke medien und verbände drupa cube 2012

Mehr

BILDUNG. FREUDE INKLUSIVE. PUBLIC RELATIONS FACHMANN/-FRAU ZERTIFIKATSLEHRGANG ÖFFENTLICHKEITSARBEIT PROFESSIONELL GESTALTEN. www.bfi -tirol.

BILDUNG. FREUDE INKLUSIVE. PUBLIC RELATIONS FACHMANN/-FRAU ZERTIFIKATSLEHRGANG ÖFFENTLICHKEITSARBEIT PROFESSIONELL GESTALTEN. www.bfi -tirol. BILDUNG. FREUDE INKLUSIVE. PUBLIC RELATIONS FACHMANN/-FRAU ZERTIFIKATSLEHRGANG ÖFFENTLICHKEITSARBEIT PROFESSIONELL GESTALTEN www.bfi -tirol.at PUBLIC RELATIONS FACHMANN/-FRAU ZERTIFIKATSLEHRGANG Öffentlichkeitsarbeit

Mehr

Die Online-Plattform für Ihre Unternehmensnachrichten und B2B-Werbung. Mediadaten 2015. Preisliste gültig ab 1. März 2015

Die Online-Plattform für Ihre Unternehmensnachrichten und B2B-Werbung. Mediadaten 2015. Preisliste gültig ab 1. März 2015 Die Online-Plattform für Ihre Unternehmensnachrichten und B2B-Werbung Mediadaten 2015 Preisliste gültig ab 1. März 2015 Regionaler Dialogpartner für Informationen aus der Metropolregion Hamburg Das Online-Wirtschaftsportal

Mehr

Social Media Marketing. Konferenz. Zürich. Governance. Namics. Ralph Hutter. Leiter Marketing / Kommunikation. 24. März 2011

Social Media Marketing. Konferenz. Zürich. Governance. Namics. Ralph Hutter. Leiter Marketing / Kommunikation. 24. März 2011 Social Media Marketing. Konferenz. Zürich. Governance. Ralph Hutter. Leiter Marketing / Kommunikation. 24. März 2011 Social Media Marketing. Konferenz. Zürich. Governance. Wir sind nun auch auf Facebook.

Mehr

Recruiting Days. 30. / 31. Oktober 2012

Recruiting Days. 30. / 31. Oktober 2012 Internationale Talente kennen lernen auf den Recruiting Days der am 30. / 31. Oktober 2012 1 Berlin, im März 2012 Einladung zu den Recruiting Days am 30. und 31. Oktober 2012 in Berlin Sehr geehrte Damen

Mehr

Freunde von uns stellen sich vor. Stand: April 2013

Freunde von uns stellen sich vor. Stand: April 2013 Freunde von uns stellen sich vor. Stand: April 2013 wer wir sind berater, Designer & Freunde. FREUNDE VON UNS ist die Agentur für Kommunikations- und Designmanagement 2008 in Düsseldorf gegründet und inhabergeführt.

Mehr

Gebäudeenergieausweis der Kantone. GEAK Sponsoring. Gemeinsam kommunizieren gemeinsam profitieren

Gebäudeenergieausweis der Kantone. GEAK Sponsoring. Gemeinsam kommunizieren gemeinsam profitieren Gebäudeenergieausweis der Kantone GEAK Gemeinsam kommunizieren gemeinsam profitieren Der GEAK steht in der Bevölkerung für Energieeinsparung, erneuerbare Energien und umweltbewusstes Handeln. Als kantonales

Mehr

Mobile Media. Seminare. Mediadaten. Fachlektorat. Mediendienstleister 2015. Einzelheftverkauf. E-Publishing. IT-Services. Papier.

Mobile Media. Seminare. Mediadaten. Fachlektorat. Mediendienstleister 2015. Einzelheftverkauf. E-Publishing. IT-Services. Papier. Mitgliederservice VDZ-Service vdz verband deutscher zeitschriftenverleger Ein Service des Verbands Deutscher Zeitschriftenverleger e. V. in Kooperation mit Haymarket Media kress Fachlektorat Marktforschung

Mehr

Ausschreibung Erstellung einer Website Meeting Experts Award

Ausschreibung Erstellung einer Website Meeting Experts Award Ausschreibung Erstellung einer Website Meeting Experts Award Meeting Industry Service- und Event GmbH Münchener Straße 48 60329 Frankfurt am Main Germany Tel: +49 (0)69-24 29 30 0 Fax: +49 (0)69-24 29

Mehr

Werttreiber, Value Links und Key Performance Indicators der internen Kommunikation

Werttreiber, Value Links und Key Performance Indicators der internen Kommunikation Werttreiber, Value Links und Key Performance Indicators der internen Kommunikation Redakteur: Experten: Dr. Jan Sass Ludwig Schönefeld Horst Pütz Dr. Reimer Stobbe Stand: 22. Februar 2007 1. Die interne

Mehr

Einführung und Kurzfragebogen Ihrer Corporate Identity.

Einführung und Kurzfragebogen Ihrer Corporate Identity. Schön Sie kennenzulernen: Der neolog [BrandCheck] Einführung und Kurzfragebogen Ihrer Corporate Identity. neolog [BrandCheck] Willkommen Herzlich willkommen beim neolog BrandCheck. Die Basis für eine gute

Mehr

HSG Alumni Forum 30. Mai 2008. Stillstand oder Lebenslanges Lernen? Der Einfluss des Bildungsstandes auf den Marktwert von Menschen und Unternehmen

HSG Alumni Forum 30. Mai 2008. Stillstand oder Lebenslanges Lernen? Der Einfluss des Bildungsstandes auf den Marktwert von Menschen und Unternehmen HSG Alumni HSG Alumni Forum 30. Mai 2008 Stillstand oder Lebenslanges Lernen? Der Einfluss des Bildungsstandes auf den Marktwert von Menschen und Unternehmen Executive Campus HSG, St.Gallen PROGRAMM UPDATE

Mehr

Best Case Corporate Websites. Digitale Strategien & Services für die Praxis

Best Case Corporate Websites. Digitale Strategien & Services für die Praxis Best Case Corporate Websites Digitale Strategien & Services für die Praxis Dezember 2014 Was ist eigentlich eine Corporate Website? Corporate Website Die Corporate Website ist das Schaufenster eines Unternehmens

Mehr

Mediadaten 2015. Business Newsletter Märkte Weltweit. Das redaktionelle Profil. Die Auflage

Mediadaten 2015. Business Newsletter Märkte Weltweit. Das redaktionelle Profil. Die Auflage Das redaktionelle Profil Unter der gemeinsamen Marke informieren die Business-Newsletter der MBM Medien GmbH täglich bzw. wöchentlich über die wichtigsten Nachrichten zur deutschen Außenwirtschaft. Nach

Mehr

Werben mit dem Deutschen Fundraising Verband

Werben mit dem Deutschen Fundraising Verband Werben mit dem Deutschen Fundraising Verband Mediadaten 2015 Stand: 08.09.2015 Übersicht 1. Der Deutsche Fundraising Verband 2. Print:FUNDStücke Das Magazin 3. Email: FundStücke Der Online-Newsletter 4.

Mehr

Innovation Wassertechnologie NEO2012 Der Innovationspreis der TechnologieRegion Karlsruhe

Innovation Wassertechnologie NEO2012 Der Innovationspreis der TechnologieRegion Karlsruhe TechnologieRegion Hightech trifft Lebensart Innovation Wassertechnologie NEO2012 Der Innovationspreis der TechnologieRegion Umwelttechnologien zum Themenfeld Wasser gesucht! Die TechnologieRegion steht

Mehr

Willkommen. Potenzial Sustainability aus strategischer Sicht Wirkungsvolle Strategie, sinnvolle Initiative oder unglaubwürdiger Modetrend?

Willkommen. Potenzial Sustainability aus strategischer Sicht Wirkungsvolle Strategie, sinnvolle Initiative oder unglaubwürdiger Modetrend? Willkommen 17. August 2010 Event Management Circle Thema Green Events Pascal Kreder Reflection Marketing AG Potenzial Sustainability aus strategischer Sicht Wirkungsvolle Strategie, sinnvolle Initiative

Mehr

SPONSORENPAKETE HSMA PRICING & DISTRIBUTION DAY

SPONSORENPAKETE HSMA PRICING & DISTRIBUTION DAY SPONSORENPAKETE HSMA PRICING & DISTRIBUTION DAY 25. - 26. Mai 2014 Frankfurt Marriott Hotel Über die HSMA Deutschland e.v. Die HSMA (Hospitality Sales und Marketing Association) Deutschland e.v. ist der

Mehr

netzfisch der muehlhausmoers newsletter 1/2010 Inhalt Alles neu: Design, Name, Website

netzfisch der muehlhausmoers newsletter 1/2010 Inhalt Alles neu: Design, Name, Website netzfisch der muehlhausmoers newsletter 1/2010 Inhalt > Alles neu: Design, Name, Website > Preisregen: Fünf Mercury Excellence Awards > Prima Gestaltung: DDC-Award für KFA-Jahresbericht > Global denken:

Mehr

TOP 6: Wahlen zum Aufsichtsrat. Lebensläufe der Kandidaten.

TOP 6: Wahlen zum Aufsichtsrat. Lebensläufe der Kandidaten. TOP 6: Wahlen zum Aufsichtsrat. Lebensläufe der Kandidaten. Franz Markus Haniel, Bad Wiessee Dipl.-Ingenieur, MBA Mitglied des Aufsichtsrats der BMW AG seit 2004 1955 geboren in Oberhausen 1976 1981 Maschinenbaustudium

Mehr

Crossmedia Award 2010 Case Academica Studentenkonto eröffnen und abheben.

Crossmedia Award 2010 Case Academica Studentenkonto eröffnen und abheben. Crossmedia Award 2010 Case Academica Studentenkonto eröffnen und abheben. Allgemeine Angaben Titel der Kampagne Kurzbeschrieb für Publikation in WWW Academica Studentenkonto eröffnen und abheben. Die Credit

Mehr

17. September 2010 SRH Hochschule Heidelberg

17. September 2010 SRH Hochschule Heidelberg 17. September 2010 SRH Hochschule Heidelberg 4. Wissenstransfertag der Metropolregion Rhein-Neckar www.wissenstransfertag-mrn.de Hauptsponsoren Eine Veranstaltung in der Sehr geehrte Damen und Herren,

Mehr

Corporate Communications 2.0

Corporate Communications 2.0 Corporate Communications 2.0 Warum ein internationaler Stahlkonzern auf Social Media setzt Buzzattack Wien, 13.10.2011 www.voestalpine.com Agenda Social Media Strategie wie ein globaler B2B-Konzern, der

Mehr

ZUKUNFTSPREIS LOGISTIK 2015

ZUKUNFTSPREIS LOGISTIK 2015 ZUKUNFTSPREIS LOGISTIK 2015 Innovationsbereiche: Technologische Innovationen Organisatorische Innovationen Schul- und Ausbildungsprojekte Infrastrukturinnovationen Kundenorientierte Prozess- und Produktinnovationen

Mehr

Master of Arts (M.A.) Unternehmenskommunikation

Master of Arts (M.A.) Unternehmenskommunikation Master of Arts (M.A.) Unternehmenskommunikation Für Kommunikationsstrategen mit Feingespür! M.A. Unternehmenskommunikation Information, Bekanntheit, Image, Vertrauen: Als Verantwortlicher in der externen

Mehr

hub 2015 10. Dezember, STATION Berlin www.hub.berlin

hub 2015 10. Dezember, STATION Berlin www.hub.berlin hub 2015 10. Dezember, STATION Berlin www.hub.berlin Rückblick 2 Facts 2015 1.800+ Teilnehmer 130+ Sprecher 3 Bühnen, 2 Workshop Areas 30+ Partner 300+ Start-ups JOIN #hub15 PLUG INTO THE DIGITAL FUTURE.

Mehr

Studieren am Olympiapark

Studieren am Olympiapark Studieren am Olympiapark Fachhochschulstudium mit staatlichem Hochschulabschluss Bachelor of Arts (B.A.) PR- und Kommunikationsmanagement Privat studieren - staatlich abschließen Das Studium Privat studieren

Mehr

ViadrinaTransfer Newsletter / Oktober 2009

ViadrinaTransfer Newsletter / Oktober 2009 ViadrinaTransfer Newsletter / Oktober 2009 Bild des Verantwortlichen Sehr geehrte Unternehmerinnen und Unternehmer, sehr geehrte Interessierte, Als Vizepräsident für Wirtschaft und Finanzen der Europa-

Mehr