Separation. Hurrifex Hurrikan Stonefex

Save this PDF as:
 WORD  PNG  TXT  JPG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Separation. Hurrifex Hurrikan Stonefex"

Transkript

1 Separation Hurrifex Hurrikan Stonefex

2 anwendung Highlights Innovative Separationstechnik: Hurrikan - Windsichter, Stonefex - Steinseparator Hurrifex - Stein- und Leichtstoffseparator Komplexe Trennphysik im Inneren - einfachste Bedienung von außen Effizient durch elektrischen Antrieb Flexibel durch Generatoroder Netzbetrieb Vielfältige Anwendungsmöglichkeiten im Recyclingbereich Separieren Macht Sinn Kompost aus organischen Abfällen und Brennstoff aus holziger Biomasse sind wichtige Eckpfeiler einer nachhaltigen Ressourcennutzung. Eine Voraussetzung dafür ist die Herstellung hochwertiger Qualitätsprodukte ohne Verunreinigungen und Schadstoffe. Neben der klassischen Siebung mit Trommel- oder Sternsieben werden weitere Separationsschritte in der Kompostierung, der Biomasseaufbereitung, und auch in neuen Anwendungen zunehmend Standard. Komptech bietet dafür ein breites Angebot an Windsichtern, Steinabscheidern oder Kombinationsmaschinen. enn die Entwicklung neuer, exakt an die Markterfordernisse angepasster Separationstechniken ist seit Jahren einer unserer Forschungsschwerpunkte. as Resultat sind zukunftweisende Maschinen, mit denen sich innovative Kunden neue Geschäftsfelder erschließen. 02

3 Kompostierung: Siebüberlauf aus Bioabfallkompost, Gärresten etc. Siebüberlauf kann als ideales Strukturmaterial wieder in die Kompostierung zurückgeführt werden. Jedoch unter der Voraussetzung, dass störende Fremdstoffe - hauptsächlich Leichtstoffe wie Folienplastik - soweit wie möglich entfernt werden. er Windsichter Hurrikan/Hurrikan S wurde genau für diese Aufgabe entwickelt. Leichtstoffe werden aus dem Siebüberlauf mit einem Abscheidegrad von über 90 Prozent entfernt. Sind Leichtstoffe und Steine in höherem Maße im Aufgabematerial enthalten, ist der Hurrifex als Kombination aus Windsichter und Steinseparator eine optimale Variante. Biomasseaufbereitung: Zerkleinerte Wurzelstöcke, Waldrestholz, holzige Biomasse, Siebüberlauf etc. Neben Stammholz, das sowohl für eine stoffliche als auch energetische Nutzung begehrt ist, kommen auch Waldrestholz, Wurzelholz und holziger Grünschnitt als Brennstoff in Frage. och Verunreinigungen durch Steine erschweren oftmals eine Nutzung. Steine führen als unerwünschte Bestandteile von Biomassebrennstoffen zu einer Qualitäts- und Preisminderung. Mit dem Stonefex ist eine Entfernung von bis zu 95 Prozent der Steine erreichbar. Stören auch Plastikanteile, so heißt die Lösung Hurrifex. ie Vorteile für jeden Brennstoff-Hersteller sind klar ersichtlich: Fraktionen, die bisher aufgrund ihrer Störstoffe ungeeignet waren, können nun zu Brennstoff veredelt werden, und zugleich lässt sich für nahezu steinfreie Brennstoffe ein höherer Erlös erzielen. Sonderanwendungen: Aufbereitung von Baumischabfällen, Straßenkehricht, Schredderabfällen aus der Autoindustrie etc. Überall dort, wo eine Abtrennung flächiger Leichtstoffe, eine Aufteilung in Schwer- und Leichtteile oder eine Kombination dieser Trennprinzipien gefordert ist, liegt das Einsatzgebiet von Hurrifex & o. Beispiel Baumischabfälle: Hier kann mit dem Hurrifex eine Absaugung der Plastikfolien und zugleich eine Auftrennung in schwerere, mineralische und in leichtere, holzige Anteile erreicht werden. Separation 03

4 Hurrikan/Hurrikan S Highlights Hohe urchsatzleistung mit bis zu 95 Prozent Trennschärfe durch optimale Einstellmöglichkeit auf Materialeigenschaften Hurrikan S mit vergrößerter Saugstrecke für mehr urchsatz und höhere Trennschärfe Hohe Mobilität durch 80 km/h-fahrgestell und standortunabhängiger Betrieb durch integrierten ieselgenerator (Option) Mobilmaschine mit nahezu jeder Siebmaschine kombinierbar Mobil und stationär verfügbar hurrikan Windsichter ie Hurrikan-Windsichter ermöglichen eine wirkungsvolle Abtrennung von Folienplastik aus Siebüberlauf. ie Grundlage liefert das patentierte ruck-saugverfahren, das beim Hurrikan S eine Trennschärfe von bis zu 95 Prozent ermöglicht (Hurrikan: bis 90 Prozent). Mit einer Magnetabscheidung und einer Abscheidung für rollende Teile kann die Qualität des recyclierbaren Überkorns noch weiter verbessert werden. er Windsichter ist serienmäßig als Zentralachsanhänger (Tandemachse bei der S-Version) ausgeführt. er elektrische Antrieb aller Komponenten garantiert höchste Effizienz und sorgt gleichzeitig für exakte Einstellungsmöglichkeiten. Ein Stromaggregat als Zusatzausrüstung verleiht dem Windsichter völlige Unabhängigkeit von der Stromversorgung. 04

5 A Vibrations-Förderrinne, Einhausung als Option A B ruckgebläse B Sauggebläse ieselgenerator (Option) E E Rollabscheider (Option) Input Leichtstoffe Rollfraktion Reinfraktion Patentiertes Trennverfahren as ruck-saugverfahren sorgt für ein äußerst effektives Abtrennen der Leichtstoffe aus dem Siebüberlauf. In einem ersten Schritt findet durch das ruckgebläse eine Materialtrennung statt, bei der sich die Leichtstoffe auf die restliche Fraktionen legen. Im zweiten Schritt erfolgt dann das Absaugen der Leichtstoffe durch ein Sauggebläse. Exakte Anpassung an die Trennaufgabe ie breite Aufgabeschurre ermöglicht beim Zuförderband der Siebmaschine eine Breite bis 1200 mm und eine Aufgabehöhe von 1950 mm bis 2250 mm. ie Trennleistung ist über die Gebläsedrehzahl, den Gebläseabstand und Luftklappen genau auf das Material einstellbar. Mit Optionen zum Saubermacher Zu einem perfekten Saubermacher wird der Hurrikan mit den Optionen Magnettrommel und Rollabscheider: urch ein in der Neigung einstellbares Förderband rollen runde, schwerere Körper (hauptsächlich Steine) nach unten und werden über eine Rutsche abgeleitet. Windsichter 05

6 Stonefex Highlights Zuverlässige Abtrennung von Steinen und Inertstoffen mit einem Abscheidegrad bis zu 95 Prozent urchsatzleistung bis zu 100 m³/h bei einer Input-Körnung von mm (abhängig von Material und Beschickung) Breites Anwendungsspektrum durch einstellbare Trennparameter Geringe Energiekosten durch elektrischen Antrieb aller Komponenten Kombination mit nahezu jeder handelsüblichen Siebmaschine möglich stonefex Steinseparator er Steinseparator Stonefex entfernt zuverlässig und mit hohem Wirkungsgrad Steine und andere Inertstoffe aus Biomassebrennstoffen. as Eingangsmaterial in den Steinseparator ist die aus einer Siebmaschine stammende Biomassenutzfraktion wie holziger Grünschnitt, Siebüberlauf aus der Kompostierung oder Waldhackgut. Ein patentiertes System aus einem ruck- und Sauggebläse erzeugt in der Trennkammer genau die Strömungsverhältnisse, die Steine von Holz trennen. Gebläse und Austragsbänder werden elektrisch angetrieben, das senkt die Energiekosten und minimiert den Wartungsaufwand. Neben der Mobilmaschine ist der Stonefex auch als stationäre Variante verfügbar. 06

7 A Zuführband mit einstellbarer Geschwindigkeit E A B Trennkammer mit ruckgebläse B Wellkantenfördergurt für Steinfraktion Sauggebläse, für Wartung aufklappbar E Wellkantenfördergurt für Nutzfraktion Leichtstoffe Input Reinfraktion Steinfraktion Effizientes Trennsystem In der Trennkammer sorgen die Strömungsverhältnisse für die Auftrennung in eine Stein- und eine gereinigte Nutzfraktion, die durch Förderbänder auf gegenüber liegende Seiten ausgetragen werden. Faserteile werden in einem mit dem Sauggebläse verbundenen ontainer gesammelt. Nach demselben Prinzip können Steine von unerwünschter Biomasse gereinigt werden. Zuverlässige Funktion bei einfacher Wartung ie Abscheidefunktion bleibt durch Anpassung der Zuführbandgeschwindigkeit, der Gebläseleistung und des Trennscheitels auch bei schwankender Materialbeschaffenheit bestehen. Große Türen zur Trennkammer und dem Motorraum sowie ein schwenkbares Sauggebläse machen die Wartung einfach und komfortabel. Mobil und sparsam urch die Ausführung als Einachs- Anhänger ist die Maschine leicht manövrierbar und mit einer 80 km/h- Straßenzulassung auch problemlos transportierbar. Als Standard ist der Stonefex für den Netzbetrieb ausgerüstet, als Option kommt ein ieselgenerator zum Einsatz. ieses Konzept eines Hybridantriebs garantiert geringe Energie- und Wartungskosten. Steinseparator 07

8 Hurrifex Highlights Kombinationsmaschine: Platzbedarf, Material- und Transportlogistik geringer als bei zwei separaten Maschinen Weites Anwendungsspektrum mit einfacher Bedienung und hoher Verfügbarkeit Abscheidegrad von bis zu 95 Prozent bei einer urchsatzleistung von 60 m³/h (abhängig von Material und Beschickung) Hurrikan+StoNeFEX= Hurrifex Beim Hurrifex sind Steinseparator und Windsichter wirkungsvoll in einer Maschine vereint. Kompost- und Biomassefraktionen können so in nur einem Arbeitsschritt von Steinen und Leichtstoffen hauptsächlich Folienplastik gereinigt werden. Einfach einstellbare Trennparameter eröffnen ein breites Anwendungsgebiet und ermöglichen zugleich einen Abscheidegrad von bis zu 95 Prozent. Alle Komponenten des Hurrifex werden elektrisch angetrieben, der Strom kommt entweder vom Netz oder vom eingebauten ieselgenerator. In die Verkleidung integrierte Wartungstüren sorgen für perfekten Zugang zu allen Wartungspositionen. Neben einer stationären Variante sind im Mobilbereich sowohl ein Zentralachsanhänger als auch ein Sattelauflieger-Fahrwerk verfügbar. 08

9 A Zuführband mit einstellbarer Geschwindigkeit B A B Trennkammer mit ruck- und Sauggebläse Wellkantenfördergurt für Steinfraktion E Sauggebläse, für Wartung aufklappbar E Klappbare Zugdeichsel Input Leichtstoffe Steinfraktion Reinfraktion ie Physik macht s möglich Sparen mit Hybridtechnik Sicher austragen Unterschiede in der ichte und dem Luftwiderstandsbeiwert bilden die Grundlage für die Abtrennung von Steinen und Inertstoffen. Materialumwälzung und Luftdurchströmung sind ausschlaggebend für eine effiziente Absaugung der Leichtstoffe. er Strom für die elektrischen Antriebe wird direkt vom Stromnetz bezogen oder von einem eingebauten ieselgenerator erzeugt. ie Saug- und Fördergebläse sind lufttechnisch optimiert und benötigen daher nur eine geringe Leistung. ie Steinfraktion wird seitlich über einen Wellkantenförderer abgeworfen, Leichtstoffe werden über flexible Schläuche in zwei ontainer abgeleitet. a die zu reinigende Inputfraktion nur längs durch die Maschine transportiert wird, ist die Gefahr von Verstopfungen minimal. Stein- und Leichtstoffseparator 09

10 Technische aten Hurrikan Hurrikan S Stonefex Hurrifex Antrieb Anschlussleistung (kw): ieselgenerator (kva): Materialaufgabe - Zuförderband Aufgabebreite (mm): Aufgabehöhe (mm): einstellbar von einstellbar von bis bis 2250 Austrag - Steinfraktion Ausführung: - - Wellkantenförderer Wellkantenförderer Abwurfhöhe (mm): (Option 3700) 2500 (Option 3700) Austrag - Reinfraktion Ausführung: Profilgurt Profilgurt Wellkantenförderer Profilgurt Abwurfhöhe (mm): (Option 3700) 3100 Abmessungen L x B x H (mm) Transportabmessungen Zentralachsanhänger: Transportabmessungen Sattelauflieger: Arbeitsabmessungen Zentralachsanhänger: Arbeitsabmessungen Sattelauflieger: 8300 x 2550 x x 2550 x x 2550 x x 2550 x x 2550 x /9420* x 3000 x 4100 (*inkl. Rollabscheider) 11000/12310* x 3460 x 4000 (*inkl. Rollabscheider) 8300 x 7500 x x 5400 x x 5500 x 4100 Zulässiges Gesamtgewicht (t): 6,5 10,0 10,0 14,0 urchsatz (materialabhängig) urchsatzleistung (m 3 /h): bis 40 bis 60 bis 100 bis 60 Optionen Hurrikan ieselgenerator, Magnettrommel, Rollabscheider, Frequenzumrichter für Sauggebläse, Sondersaugkanäle, Einhausung Schwingrinne u.v.m. Optionen Stonefex ieselgenerator, Bandverlängerungen, regelbare Bandgeschwindigkeit, Austragsbänder elektro-hydraulisch klappbar, Zentralschmierung, Frequenzumrichter für Sauggebläse, Funkfernbedienung u.v.m. Optionen Hurrifex ieselgenerator, Bandverlängerung, regelbare Bandgeschwindigkeit, Austragsbänder elektro-hydraulisch klappbar, Zentralschmierung, Frequenzumrichter für Sauggebläse, Funkfernbedienung, Einhausung für Aufgabeband u.v.m. 10

11 Hurrikan 3100 mm 2800 mm 4000 mm 2500 mm 2940 mm 3000 mm 9420 mm 2150 mm 4000 mm 2840 mm mit Optionen Hurrikan S 4000 mm 2240 mm 3460 mm mm mit Optionen Stonefex 8300 mm 7500 mm (*9200 mm) 3700 mm 2500 mm (*3700 mm) 2500 mm (*3700 mm) (*Option Bandverlängerung) Hurrifex mm 5400 mm Separation 11

12 Technology for a better environment Komptech GmbH Kühau 37, 8130 Frohnleiten, Austria [t] [f] [e] Komptech Vertriebsgesellschaft eutschland mbh arl-zeiss-straße 2, Oelde [t] [f] [e] Im Sinne der Weiterentwicklung behalten wir uns technische Änderungen vor. 2016