Quick finder. Deutsch

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Quick finder. Deutsch 30. 1. 3. 2. 2015 31. 1. 3. 2. 2015"

Transkript

1 Quick finder Deutsch

2 Alles auf einen Blick Informieren Sie sich schnell und einfach über sämtliche Vorträge, Trend- und Sonderschauen sowie die branchenübergreifende Webchance Academy-Vortragsreihe. Christmasworld Tägliche Veranstaltungen 4 5 Freitag Samstag Sonntag Montag Dienstag Paperworld Tägliche Veranstaltungen Samstag Sonntag Montag Dienstag Christmasworld Paperworld Creativeworld Tägliche Veranstaltungen Samstag Sonntag Montag Dienstag Creativeworld Webchance Academy Dienstag Webchance Academy Service Geländeplan Serviceübersicht Service

3 Tägliche Veranstaltungen Christmasworld Trendschau stories to be told Freitag Dienstag , Süd Hier werden vom stilbüro bora.herke.palmisano die neusten Trends so perfekt aufbereitet, dass Sie gleich davon profitieren können. Unterhaltsam, inspirierend, kostenfrei. Trendpräsentationen mit anschließender Führung: Freitag Montag , täglich um 11:00 Uhr, 13:00 Uhr und 15:00 Uhr Dienstag um 12:00 Uhr Sonderschau The Ice Hotel Freitag Dienstag , Nord Clean, stylisch, luxuriös. Diese eindrucksvolle Großflächendekoration von 2Dezign sollte niemand verpassen, der seine Kunden zum Verweilen und Kaufen verführen will. Special Interest Asia Select Freitag Dienstag sbereich Halle 9.2 Asiatische Individualaussteller mit trendig innovativen Produkten und besonderem Standdesign finden Sie ganz leicht anhand des Asia Select -Icons im Katalog, auf der Messe und in der App. Christmasworld Freitag Dienstag NEU: Foyer Halle 11.0, Nord Das täglich wechselnde, kostenfreie Vortrags- und Workshop-Programm ist besonders für Floristen, Dekorateure, Einzelhändler sowie Betreiber von Baumärkten, Shopping- und Gartencentern sehr interessant. Moderation: Alexander Limbrock. Dauer der Vorträge: ca. 45 Min. Simultanübersetzung ins Englische. Anschließend ist Zeit für Fragen und Diskussionen. Die Teilnahme ist kostenfrei. Das ausführliche Programm finden Sie ab S. 6. Christmasworld NEU: Sonderschau Floral Fascination Freitag Dienstag Foyer Halle 9.0 Die Schaugestalter, ein Netzwerk aus engagierten und erfahrenen Floristen, interpretieren Weihnachten auf ihre ganz eigene Weise. Lassen Sie sich von Unikaten floraler Handwerkskunst begeistern. Kreative Impulse erwarten Sie! Special Interest German Christmas Crafts Freitag Dienstag Heimische Unternehmer zeigen echte Handwerkskunst made in Germany. Die beliebten, handgefertigten Weihnachtskreationen aus Holz, Glas oder Porzellan mit dem deutschen Qualitätssiegel sind eine wahre Bereicherung für jedes Sortiment und dank des German Christmas Crafts -Icons leicht im Katalog, auf der Messe und in der App zu finden. Decoration Star Freitag Dienstag Christmasworld Foyer Halle 11.0, Nord Der Christmasworld Innovationspreis Decoration Star wird in 2015 bereits zum zweiten Mal verliehen. Prämiert werden Produkte, die sich durch ihre außerordentliche Produktleistung, Design, Komplexität, Ergonomie oder besondere Umwelt - verträglichkeit auszeichnen. Lassen auch Sie sich begeistern! Ausstellung: Freitag Dienstag Preisverleihung: Freitag um 10:30 Uhr Special Interest Concept Decorations Freitag Dienstag Das Concept Decorations -Icon führt Fachverkäufer gezielt zu den Angeboten professioneller Groß- und Außenflächendekorationen. Es ist an Messeständen sowie als Suchkriterium im Katalog, online oder in der App zu finden. 4 5

4 Freitag ganztägig Businessprogramm Portalhaus, Halle 11, Via-Ebene, Raum Frequenz Christmasworld Premium Prominente Redner, gewinnbringende Diskussionsrunden: Das exklusive Premium-Business programm gibt Top-Entscheidern von Konzept-Dekorationen auch in diesem Jahr wieder wichtige Impulse. Die Teilnahme ist nur nach Voranmeldung möglich. Eine Vor-Ort-Registrierung wird angeboten. 13:30 Uhr Vortrag Christmasworld Foyer Halle 11.0, Nord Reklamierende Kunden von der Palme herunterholen! Referent: Burkhard Treude, Unternehmensberatung B. Treude 14:30 Uhr Vortrag Christmasworld Foyer Halle 11.0, Nord Liebe Deinen Laden wie Dich selbst! Referent: Stefan Suchanek, Raumkunst Christmasworld 10:30 Uhr Preisverleihung Christmasworld Foyer Halle 11.0, Nord Innovationspreis Decoration Star Design, Komplexität, besondere Umweltverträglichkeit dies sind nur einige Punkte, bei denen sich die Gewinner des Decoration Star besonders ausgezeichnet haben. Erleben Sie alle eingereichten Produkte und holen Sie sich Anregungen für Ihre eigene Sortimentsgestaltung. 11:00 Uhr Präsentation 1, Süd 11:30 Uhr Vortrag Christmasworld Foyer Halle 11.0, Nord Mit schwierigen und unangenehmen Kunden klarkommen! Referent: Burkhard Treude, Unternehmensberatung B. Treude 12:30 Uhr Vortrag Christmasworld Foyer Halle 11.0, Nord Storytelling 3.0 Lösungsideen für den Fachhandel Referent: Andreas von der Beeck, Haymarket Media GmbH & Co. KG 15:00 Uhr Präsentation 1, Süd 15:30 Uhr Live-Präsentation Christmasworld Foyer Halle 11.0, Nord Vorführung: Arona Khan Kreativ und individuell: Arona Khan, die international bekannte Expertin für Geschenkverpackungen und -trends, zeigt einfache Wege, um Präsente kreativ zu gestalten. Weitere Live-Präsentationen finden im Rahmen der Paperworld, Halle 4.0 C90 (siehe S. 16) statt. 16:30 Uhr Preisverleihung Christmasworld Foyer Halle 11.0, Nord Wettbewerb Weihnachtlicher Gartenmarkt (NL) Gartenmärkte aus den Niederlanden haben beim Christmasworld Wettbewerb Weihnachtlicher Gartenmarkt mitgemacht und sich mit ihren kreativen Weihnachtsdekorationen zur Wahl gestellt. Begutachten Sie die fantasievollen Einreichungen und erfahren Sie, wer der Sieger geworden ist. 13:00 Uhr Präsentation 1, Süd 6 7

5 Samstag :30 Uhr Vortrag Christmasworld Foyer Halle 11.0, Nord Mehr Sinnlichkeit, meine Damen und Herren! Referent: Stefan Suchanek, Raumkunst 11:00 Uhr Präsentation 1, Süd 11:30 Uhr Vortrag Christmasworld Foyer Halle 11.0, Nord Das Schaufenster die Visitenkarte Ihres Unternehmens! Referentinnen: Stefanie Thierfelder und Julia Nawra 12:30 Uhr Vortrag Christmasworld Foyer Halle 11.0, Nord BUY LOCAL: Einfach erklärt, einfach umgesetzt! Referentin: Ilona Schönle, BUY LOCAL e. V. 13:00 Uhr Präsentation 1, Süd 13:30 Uhr Vortrag Christmasworld Foyer Halle 11.0, Nord Die Trends 2015 / 16 und Ideen für die Präsentation am POS. Referentin: Gabriela Kaiser, TRENDagentur / Trend&Style-Trendexpertin 14:30 Uhr Vortrag Christmasworld Foyer Halle 11.0, Nord Mein Team und ich gemeinsame Ziele schaffen den Erfolg! Referent: Björn Gensler, Beratung Grüne Branche 15:00 Uhr Präsentation 1, Süd 15:30 Uhr Vortrag Christmasworld Foyer Halle 11.0, Nord Das Schaufenster die Visitenkarte Ihres Unternehmens! Referentinnen: Stefanie Thierfelder und Julia Nawra 16:30 Uhr Live-Präsentation Christmasworld Foyer Halle 11.0, Nord Vorführung: Arona Khan Kreativ und individuell: Arona Khan, die international bekannte Expertin für Geschenkverpackungen und -trends, zeigt einfache Wege, um Präsente kreativ zu gestalten. Weitere Live-Präsentationen finden im Rahmen der Paperworld in Halle 4.0 C90 (siehe S. 16) statt. Christmasworld 8 9

6 Sonntag :30 Uhr Vortrag Christmasworld Foyer Halle 11.0, Nord Kunden- und Verkaufsorientierung Erfolgreich auf Menschen zugehen! Referentin: Katja Dittmar, Dittmar & Lange Personalentwicklung 14:30 Uhr Vortrag Christmasworld Foyer Halle 11.0, Nord Ladengestaltung für den Kunden 2015: Brotlose Kunst & Erbsenzähler lukrativ und schick! Referenten: Nadine Weckardt und Rupert Fey Christmasworld 11:00 Uhr Präsentation 1, Süd 11:30 Uhr Vortrag Christmasworld Foyer Halle 11.0, Nord Die Trends 2015 / 16 und Ideen für die Präsentation am POS. Referentin: Gabriela Kaiser, TRENDagentur / Trend&Style-Trendexpertin 12:30 Uhr Vortrag Christmasworld Foyer Halle 11.0, Nord Einheitsbrei zur Weihnachtszeit Sortimentsgestaltung für Kleinunternehmen Referent: Hannes Friedl, HOMINI coaching, training, marketing 13:00 Uhr Präsentation 1, Süd 13:30 Uhr Vortrag Christmasworld Foyer Halle 11.0, Nord Eine schöne Website schafft noch keinen Umsatz Erfolge erzielen mit den richtigen Hebeln! Referent: Björn Gensler, Beratung Grüne Branche 15:00 Uhr Präsentation 1, Süd 15:30 Uhr Vortrag Christmasworld Foyer Halle 11.0, Nord Vorwärts mit dem Blick im Rückspiegel! Ladenbesitzer im 21. Jahrhundert Referent: Hannes Friedl, HOMINI coaching, training, marketing 16:30 Uhr Preisverleihung Christmasworld Foyer Halle 11.0, Nord Wettbewerb Weihnachtlicher Gartenmarkt (D, A, CH) Gartenmärkte aus Deutschland, Österreich und der Schweiz haben beim Christmasworld Wettbewerb Weihnachtlicher Gartenmarkt mitgemacht und sich mit ihren kreativen Weihnachtsdekorationen zur Wahl gestellt. Begutachten Sie die fantasievollen Einreichungen und erfahren Sie, wer der Sieger geworden ist

7 Montag Dienstag :30 Uhr Vortrag Christmasworld Foyer Halle 11.0, Nord Das Asterix-Prinzip: Du kannst mehr als Du denkst! Referent: Hannes Friedl, HOMINI coaching, training, marketing 11:00 Uhr Präsentation 1, Süd 11:30 Uhr Vortrag Christmasworld Foyer Halle 11.0, Nord Das Schaufenster die Visitenkarte Ihres Unternehmens! Referentinnen: Stefanie Thierfelder und Julia Nawra ganztägig Vortragsreihe Foyer Halle 11.0, Nord Webchance Academy Ganztägige Veranstaltungsreihe über die Zukunft des Online- Marketings und -Handels; für Besucher und Aussteller aller drei Messen. Erfahren Sie mehr über die ungeahnten digitalen Möglichkeiten für Ihr Business. Moderation: Alexander Limbrock. Dauer der Vorträge: ca. 45 Min. Simultanübersetzung ins Englische. Anschließend ist Zeit für Fragen und Diskussionen. Die Teilnahme ist kostenfrei. Das ausführliche Programm finden Sie ab S. 36. Christmasworld 12:30 Uhr Vortrag Christmasworld Foyer Halle 11.0, Nord Ladengestaltung für den Kunden 2015: Brotlose Kunst & Erbsenzähler lukrativ und schick! 12:00 Uhr Präsentation 1, Süd Referenten: Nadine Weckardt und Rupert Fey 13:00 Uhr Präsentation 1, Süd 13:30 Uhr Vortrag Christmasworld Foyer Halle 11.0, Nord Kunden- und Verkaufsorientierung Erfolgreich auf Menschen zugehen! Referentin: Katja Dittmar, Dittmar & Lange Personalentwicklung 14:30 Uhr Vortrag Christmasworld Foyer Halle 11.0, Nord Für gewöhnlich ungewöhnlich. Was passiert wenn Floristen über den Tellerrand schauen Christmasworld auf Facebook Nutzen Sie die Vorteile der Christmasworld Navigator App. Mit Aussteller- und Produktsuche, Trends, Erinnerungsfunktion für Vorträge plus Gelände- und Hallenplan und vielem mehr. Referent: Björn Kroner, Floristmeister 15:00 Uhr Präsentation 1, Süd 15:30 Uhr Vortrag Christmasworld Foyer Halle 11.0, Nord Das Schaufenster die Visitenkarte Ihres Unternehmens! Referentinnen: Stefanie Thierfelder und Julia Nawra 16:30 Uhr Vortrag Christmasworld Foyer Halle 11.0, Nord Optimale Wandgestaltung für Verkaufsräume Referentin: Ulrike Hug, Freudenkind 12 13

8 Tägliche Veranstaltungen Paperworld Trendschau Samstag Dienstag Halle 6.1 C90 Damit Sie Ihr Sortiment noch erfolgreicher gestalten können, werden Sie die Designer des stilbüros bora.herke.palmisano auch in diesem Jahr wieder über die neusten Trends und Tendenzen aus der PBS-Branche informieren. Inspiration garantiert! Trendpräsentationen mit anschließender Führung: Samstag Montag , täglich um 11:00 Uhr und 15:00 Uhr Dienstag um 11:00 Uhr Trendschau-Gewinnspiel: Machen Sie mit und gewinnen Sie eine Profi-Schaufensterdeko im Wert von Euro! BMWi-Areal: Innovation made in Germany Samstag Dienstag Halle 6.1 D50 Eine klassische Win-win-Situation. Das Areal gibt jungen Unternehmen die Chance, sich einem internationalen Publikum zu präsentieren, um Kontakte zu Industrie und Handel zu knüpfen, und die Besucher versorgt es mit brandneuen, innovativen Ideen. Eine Initiative des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie (BMWi) und der Messe Frankfurt. NEU: Sonderschau Future Shopping Samstag Dienstag Halle 3.1 C15 Wie reale und digitale Welt zukünftig im Handel verschmelzen werden, zeigt Ihnen schon heute das Beacon-Szenario von 1eEurope und C. Schneider New Solutions. Beacons sind spezielle Sender, die mit Smartphones interagieren und so z. B. die Präsentation von versteckten Produktvorteilen, die Navigation im Geschäft oder das ewindowshopping ermöglichen. Erleben Sie die Zukunft des Einkaufens schon heute! Mr. Books & Mrs. Paper DIE Sonderschau für den Buchhandel Samstag Dienstag NEU: Halle 5.1 B60 / B68 Auf unserer Sonderschau zum Thema Jahreszeitenbuchhandlung finden all diejenigen Antworten, die sich gefragt haben, wie es trotz Internet & Co. mit dem stationären Buchhandel weitergehen soll. Originell, spannend, informativ! Vorträge und Führungen: Angelika Niestrath, Nonbook-Expertin und Kuratorin der Sonderschau Samstag Montag , täglich um 11:30 Uhr und 14:00 Uhr Dienstag um 11:30 Uhr Live-Präsentation Verpackungstipps für die Buchhandelspraxis : Packo Jansen, Spezialisten für ausgefallene Präsentverpackungen Samstag um 15:30 Uhr Sonntag um 16:30 Uhr Montag um 15:30 Uhr Dienstag um 14:00 Uhr NEU: Nachwuchsförderung Get Started Samstag Dienstag Halle 5.1 B20 Ob Pop-up-Grußkarten der Firma Rifletto oder Kleinstgeschenke des Herstellers I love gifts wer Produktinnovationen internationaler Jungunternehmer sucht, ist hier genau richtig. Lassen Sie sich von den Neuheiten und pfiffigen Ideen aus aller Welt mitreißen. Eine ideale Möglichkeit vor allem für ausländische Firmen und Messe-Neulinge, wertvolle Businesskontakte zu knüpfen. Paperworld 14 15

9 Tägliche Veranstaltungen 12. Designwettbewerb für Gruß- und Glückwunschkarten Samstag Dienstag Foyer 5.1 / 6.1, Café Card Bereits zum 12ten Mal haben unzählige Nachwuchsdesigner beim großen Designwettbewerb für Gruß- und Glückwunschkarten mitgemacht. Stimmen Sie selbst mit ab, welcher der zehn besten Entwürfe der Sieger werden soll. Ausstellung und Abstimmung: Samstag Dienstag Preisverleihung: Dienstag um 14:00 Uhr Eine Kooperation der Messe Frankfurt und der Arbeitsgemeinschaft der Hersteller und Verleger von Glückwunschkarten (A.V.G.). Sonderpräsentation Walk of Fame Samstag Dienstag Halle 3.1, Nord Eine aufmerksamkeitsstarke Produktinszenierung können Sie in Halle 3.1 erleben: Hier werden real existierende Produkte in Form von stark vergrößerten Skulpturen aufgestellt. Lassen Sie sich von diesen außergewöhnlichen Exponaten begeistern! Paperworld Insider Samstag Dienstag Paperworld Plaza Lounge Halle 3.1 C40 Sind Sie Facheinzelhändler für PBS-, Bastel- und Künstlerbedarf oder aus dem Buchhandel? Arbeiten Sie in einem stationären Geschäft mit bis zu 10 Mitarbeitern? Dann genießen Sie mit dem Paperworld Insider-Programm exklusive Vorteile für einen komfortablen Messebesuch: Hier sind Sie mitten im Geschehen, können entspannt neue Kontakte knüpfen und neue Eindrücke für Ihr Business gewinnen. Die Teilnahme ist nur nach Voranmeldung möglich. Bei Interesse melden Sie sich am Insider-Check-in. Paperworld Plaza Academy Samstag Dienstag Die neue Business-Plattform für den Handel mit täglich wechselnden Themenschwerpunkten. Lassen Sie sich in exzellenten Vorträgen wertvolle Tipps von Experten für Ihr Business geben. Best Practice-Vorträge der unterhaltsamen Art. Paperworld Live-Präsentation Samstag Dienstag Halle 4.0 C90 Kreativ und individuell: Arona Khan, die international bekannte Expertin für Geschenkverpackungen und -trends, zeigt einfache Wege, um Präsente kreativ zu gestalten. Tägliche Live-Präsentationen: Samstag um 11:00 Uhr und 14:00 Uhr Sonntag und Montag um 11:00 Uhr, 13:00 Uhr und 15:00 Uhr Dienstag um 11:00 Uhr und 14:00 Uhr Weitere Präsentationen finden im Rahmen der Christmasworld im Foyer Halle 11.0, Nord (siehe S. 7 und 9) statt. Moderation: Stefan Suchanek. Dauer der Vorträge: ca. 45 Min. Simultanübersetzung ins Englische. Anschließend ist Zeit für Fragen und Diskussionen. Die Teilnahme ist kostenfrei. Das ausführliche Programm finden Sie ab S

10 Samstag :00 Uhr Präsentation Halle 6.1 C90 11:00 Uhr Live-Präsentation Halle 4.0 C90 14:00 Uhr Vortrag Halle 5.1 B60 / B68 Mr. Books & Mrs. Paper Vortrag und Führung 14:00 Uhr Live-Präsentation Halle 4.0 C90 11:30 Uhr Vortrag Halle 5.1 B60 / B68 Mr. Books & Mrs. Paper Vortrag und Führung Thementag Paperworld Plaza Academy Assistenz-Tag Exklusiver Thementag für Assistenzkräfte: Spannende Expertenvorträge zu praxisnahen Themen. Profitieren Sie vom Fachwissen der Coaches und sammeln Sie wertvolle Tipps für Ihren persönlichen Karriereweg. Moderatorin: Johanna Koop Die Teilnahme ist nur nach Voranmeldung möglich. 9:00 Uhr Registrierung am Begrüßungscounter, Kaffee und Erfrischungsgetränke 10:00 Uhr Eröffnung des Paperworld Assistenz-Tages 10:10 Uhr Begrüßung Stephan Kurzawski, Geschäftsleitung der Messe Frankfurt Exhibition GmbH Annette Rompel, Chefredakteurin Verlag für die Deutsche Wirtschaft AG 10:30 Uhr Vortrag Harmonie verblödet über den Umgang mit Konflikten Referentin: Regina Zelms, PaSO Partnerin für Seminare und Seminarorganisation 11:15 Uhr Vortrag Do it! Wege aus dem Hamsterrad 12:00 Uhr Pause Referentin: Beate Oehl, Personalentwicklung, Beratung & Training 12:30 Uhr Vortrag CQ-Chancenintelligenz warum manche lebenslang Chancen suchen und andere sie täglich nutzen Referent: Hermann Scherer, Speaker + Business Expert 14:00 Uhr Preisverleihung Paperworld Plaza Academy Paperworld Insider Award Auszeichnung außergewöhnlicher Initiativen von Fachhändlern in Bereichen wie Mitarbeiterführung, Sortimentsbildung, Warenpräsentation oder ökologische Projekte. Verleihung durch Messe Frankfurt und bit-verlag 15:00 Uhr Präsentation Halle 6.1 C90 15:00 Uhr Vortrag * Paperworld Plaza Academy Starke Marken, neue Trends die Branche auf dem Weg nach morgen Referentin: Brigitte Zypries, Parlamentarische Staatssekretärin beim Bundesminister für Wirtschaft und Energie (MdB) 15:30 Uhr Live-Präsentation Halle 5.1 B60 / B68 Mr. Books & Mrs. Paper Verpackungstipps für die Buchhandelspraxis 16:00 Uhr Preisverleihung Paperworld Plaza Academy Produkt des Jahres Prämiert werden zukunftsweisende Artikel des Bürobedarfs in verschiedenen Kategorien wie z. B. Gewerblicher Bürobedarf, Schul- und Privatbedarf oder auch Nachhaltigkeit. Verleihung durch PBS-Industrie Industrieverband Papier, Bürobedarf, Schreibwaren im FMI e. V. 17:00 Uhr Impulsvortrag * für den Fachhandel Paperworld Plaza Academy Immer rein in den Laden! Wie sieht die Zukunft des stationären Handels aus? im Anschluss Referent: Marco Atzberger, EHI Retail Institute e. V. Get-together Paperworld Plaza Lounge Halle 3.1 C40 mit ABATJOUR (Live-Musik) Paperworld :15 Uhr Ausstellerrundgang/Besuch der Paperworld * Teil des Thementags Fokus: Nationaler Fachhandel

11 Sonntag :00 Uhr Vortrag * Paperworld Plaza Academy Internethandel als Chance für zusätzliche Umsätze Referent: Daniel Werner, Amazon.de GmbH 11:00 Uhr Präsentation Halle 6.1 C90 11:00 Uhr Live-Präsentation Halle 4.0 C90 11:00 Uhr Vortrag * Paperworld Plaza Academy Feuerwerk an Markenwissen Referent: Dr. Arnd Zschiesche, Büro für Markenentwicklung 11:30 Uhr Vortrag Halle 5.1 B60 / B68 Mr. Books & Mrs. Paper Vortrag und Führung 12:00 Uhr Vortrag * Paperworld Plaza Academy Megatrends im PBS-Handel 2025 Referent: Ulrich Eggert, Eggert Consulting 13:00 Uhr Vortrag * Paperworld Plaza Academy Die Zukunft ist hybrid Stationär und Digital werden zu einer Einheit Referent: Dr. Helmut C. Steffens, Steffens Handelsberatung 13:00 Uhr Live-Präsentation Halle 4.0 C90 14:00 Uhr Vortrag Halle 5.1 B60 / B68 Mr. Books & Mrs. Paper Vortrag und Führung 15:00 Uhr Live-Präsentation Halle 4.0 C90 15:00 Uhr Best Practice * Paperworld Plaza Academy Best Practice und Erfolgsfaktoren beim Umgang mit Smartphone, Tablet & Co. wie bereitet sich der Facheinzelhandel auf den multioptionalen Kunden vor? Referent: Prof. Dr. Niklas Mahrdt, MEDIA ECONOMICS INSTITUT 16:00 Uhr Preisverleihung Paperworld Plaza Academy ISPA Award Die International Stationery Press Association (ISPA) zeichnet mit dem gleichnamigen Award die besten Produkte in den Kategorien Innovation, Qualität, Preis, Präsentation und Umweltschutz aus. 16:30 Uhr Live-Präsentation Halle 5.1 B60 / B68 Mr. Books & Mrs. Paper Verpackungstipps für die Buchhandelspraxis 17:00 Uhr Impulsvortrag * für den Fachhandel Paperworld Plaza Academy Der Handel muss sich neu erfinden 5 Thesen zur Zukunft des Handels im Anschluss Referent: Dr. Kai Hudetz, IFH Institut für Handelsforschung Get-together Paperworld Plaza Lounge Halle 3.1 C40 mit ABATJOUR (Live-Musik) * Teil des Thementags Fokus: Nationaler Fachhandel Paperworld 14:00 Uhr Best Practice * Paperworld Plaza Academy Wie viel Internet braucht der inhabergeführte Handel? Eigener Webshop versus Marketplaces. Referent: Dr. Joachim Stoll, Leder Stoll / koffer24.de :00 Uhr Präsentation Halle 6.1 C90

12 Montag ganztägig Businessprogramm Halle 4.0, Saal Europa Paperworld Procurement Einkauf, Effizienz, nachhaltiges Wirtschaften dieses Vortrags - programm mit Praxis-Workshop richtet sich exklusiv an gewerb - liche Ein käufer von Unternehmen oder öffentlichen Verwaltungen mit mindestens 100 Büroarbeitsplätzen. Die perfekte Kombination aus umfassendem Fachwissen, kompaktem Angebotsüberblick und Networking bietet den Einkaufsentscheidern wertvolle Anregungen für ihr Business. Das Businessprogramm präsentieren wir Ihnen gemein sam mit unseren Partnern: dem BME Bundes verband Material wirtschaft, Einkauf und Logistik e. V., der Fachzeitschrift C.ebra Zeitschrift für effiziente Beschaf fung rund um Büro und Arbeitsplatz und dem Office Gold Club, der Markeninitiative für mehr Effizienz im Büro (OGC). Die Teilnahme ist nur nach Voranmeldung möglich. 11:00 Uhr Präsentation Halle 6.1 C90 11:00 Uhr Live-Präsentation Halle 4.0 C90 11:30 Uhr Vortrag Halle 5.1 B60 / B68 Mr. Books & Mrs. Paper Vortrag und Führung Themenschwerpunkt Paperworld Plaza Academy Themenschwerpunkt internationaler PBS-Handel in Kooperation mit OPI Der Handel im Mittelpunkt: Seien Sie dabei, wenn hochkarätige Referenten anregende Vorträge halten und wertvolle Informationen zum internationalen PBS-Handel geben. 10:00 Uhr Key Note * New Work Shif t happens! Referentin: Jeanette Huber, Zukunftsinstitut GmbH 11:00 Uhr Vortrag * Kundenorientiertes Warengruppen-Management und Beschaffung Referent: Olaf DeBoer, Merchandising & Procurement, Office Depot 12:00 Uhr Diskussion * Vom Umgang mit Veränderungen in der PBS-Branche Teilnehmer: Simon Drakeford, CEO, Euroffice, Robert Baldrey, CEO, Vasanta Group Frank Demarteau, Director, Jalema Paperworld Moderation: Steve Hilleard, CEO, OPI 13:00 Uhr Vortrag * Paperworld Plaza Academy Lebenswelten 2022 Referent: Sven Gábor Jánszky, Trendforscher 13:00 Uhr Live-Präsentation Halle 4.0 C90 14:00 Uhr Preisverleihung Paperworld Plaza Academy Händler des Jahres Wer hat das innovativste Auftreten am Markt? Nach diesem Haupt - kriterium küren die Leser der Fachzeitschrift PBS Report aus allen Fachhändlern des Monats den glücklichen Gewinner * Teil des Thementags Fokus: Internationaler Fachhandel

13 Montag Dienstag :00 Uhr Vortrag Halle 5.1 B60 / B68 Mr. Books & Mrs. Paper Vortrag und Führung 15:00 Uhr Präsentation Halle 6.1 C90 15:00 Uhr Live-Präsentation Halle 4.0 C90 15:00 Uhr Vortrag * Paperworld Plaza Academy SOfEA: Entwicklung des Öko-Rating-Systems für Büromaterial Referentin: Anita Singh, Sustainable Office European Association (SOfEA) ganztägig Vortragsreihe Foyer Halle 11.0, Nord Webchance Academy Ganztägige Veranstaltungsreihe über die Zukunft des Online- Marketings und -Handels; für Besucher und Aussteller aller drei Messen. Erfahren Sie mehr über die ungeahnten, digitalen Möglichkeiten für Ihr Business. Moderation: Alexander Limbrock. Dauer der Vorträge: ca. 45 Min. Simultanübersetzung ins Englische. Anschließend ist Zeit für Fragen und Diskussionen. Die Teilnahme ist kostenfrei. Das ausführliche Programm finden Sie ab S :00 Uhr Präsentation Halle 6.1 C90 Paperworld 15:30 Uhr Live-Präsentation Halle 5.1 B60 / B68 Mr. Books & Mrs. Paper Verpackungstipps für die Buchhandelspraxis 16:00 Uhr Preisverleihung und Get-together Paperworld Plaza Academy Branchengesicht des Jahres Initiiert durch BusinessPartner PBS Zeitschrift für Handel und Industrie und C.ebra Zeitschrift für effiziente Beschaffung rund um Büro und Arbeitsplatz. 17:00 Uhr Impulsvortrag * für den Internationalen PBS-Handel in Kooperation mit OPI Paperworld Plaza Academy Ein State of the Industry -Bericht Referent: Millan Alvarez-Miranda, ADVEO In einer außergewöhnlichen Grundsatzrede wird Millan Alvarez-Miranda seine Sicht der turbulenten Ereignisse auf dem Markt für Büroartikel und Geschäftsausstattungen darstellen, die wichtigsten Herausforderungen und Chancen hervorheben. 11:00 Uhr Live-Präsentation Halle 4.0 C90 11:30 Uhr Vortrag Halle 5.1 B60 / B68 Mr. Books & Mrs. Paper Vortrag und Führung 14:00 Uhr Preisverleihung Foyer 5.1 / 6.1, Café Card 12. Designwettbewerb für Gruß- & Glückwunschkarten 14:00 Uhr Live-Präsentation Halle 5.1 B60 / B68 Mr. Books & Mrs. Paper Verpackungstipps für die Buchhandelspraxis 14:00 Uhr Live-Präsentation Halle 4.0 C90 im Anschluss Get-together Paperworld Plaza Lounge Halle 3.1 C40 mit ABATJOUR (Live-Musik) * Teil des Thementags Fokus: Internationaler Fachhandel

14 Dienstag Thementag Paperworld Plaza Academy Green Office Day in Kooperation mit B.A.U.M. e. V. Nachhaltigkeit im Arbeitsalltag, faire Beschaffungskonzepte, nachhaltige Waldbewirtschaftung der Green Office Day wird in Zusammenarbeit mit dem Bundesdeutschen Arbeitskreis für Umweltbewusstes Management e. V. (B.A.U.M e. V.) organisiert. 11:45 Uhr Diskussion Labels Aussagekraft und Informationswert Teilnehmer: Nicole Werner-Hufsky, Antalis GmbH Dr. Hans-Hermann Eggers, Umweltbundesamt Dr. Christian Reisinger, Climate Partner Matthias Schumacher, SOfEA Moderation: Dorothee Ragg, C.ebra 10:00 Uhr Eröffnung des Thementages Stephan Kurzawski, Geschäftsleitung Messe Frankfurt Exhibition GmbH und Dieter Brübach, B.A.U.M. e. V. 10:15 Uhr Vortrag Labels als geeignetes Mittel zur Kommunikation von Nachhaltigkeitsaspekten bei Papier- und Holzprodukten Referent: Ulrich Malessa, Forest Stewardship Council (FSC) Deutschland 10:45 Uhr Vortrag Der Blaue Engel und das EU-Umweltzeichen Referent: Dr. Hans-Hermann Eggers, Umweltbundesamt 13:45 Uhr Auftakt zum B.A.U.M.-Wettbewerb Büro & Umwelt 2015 Einführung und Moderation: Dieter Brübach, B.A.U.M. e. V. 14:00 Uhr Best Practice-Beispiele Preisträger des Wettbewerbs Büro & Umwelt 2014 berichten 14:30 Uhr Vortrag Nachhaltige Beschaffung in Unternehmen worauf ist zu achten? Referentin: Iris Degen, Engagement Global 15:15 Uhr Diskussion Möglichkeiten und Grenzen einer nachhaltigen Beschaffung Moderation: Meike Strecker, B.A.U.M. e. V. Paperworld 11:00 Uhr Vortrag Das Green Star System: Labelinformationen zusammenfassen und bewerten Referentin: Nicole Werner-Hufsky, Antalis GmbH 11:15 Uhr Vortrag Klimaneutrale Schreibgeräte: konsequentes Umweltmanagement entlang der gesamten Wertschöpfungskette Referentin: Martina Schneider, Schneiderpen 16:00 Uhr Besuch der Paperworld Weitere Informationen zum Green Office Day und dem Wettbewerb Büro & Umwelt finden Sie auf: B Paperworld auf Facebook Paperworld auf Twitter Paperworld Blog Nutzen Sie die Vorteile der Paperworld Navigator App. Mit Aussteller- und Produktsuche, Trends, Erinnerungsfunktion für Vorträge plus Gelände- und Hallenplan und vielem mehr

15 Tägliche Veranstaltungen Creativeworld Trendschau Samstag Dienstag Halle 4.1 G41 Wagen Sie einen Blick in die Zukunft - kreativ und praxisnah. Lassen Sie sich vom stilbüro bora.herke.palmisano begeistern und probieren Sie an unseren täglich geöffneten Workstations neue Trendideen gleich selbst aus. Partnerland USA Welcome! Samstag Dienstag Halle 4.2 D21 Die USA als Trendsetter: Ob Scrapbooking, Decopatch oder Quilting unser Partnerland setzt seit Jahren immer wieder Maßstäbe in der Kreativbranche. Profitieren auch Sie von dem geballten Wissen und entdecken Sie neue Business-Möglichkeiten. Creative Hands Samstag Dienstag Halle 4.2 F30, Café Pillow Fight DIY als Megatrend: Im Café Pillow Fight erwarten Sie 20 handgefertigte Kissen und eine kreative Mitmachaktion vor Ort. Preisverleihung: Samstag um 11:00 Uhr, Halle 4.2 F21 im Creative Talks-Areal Mitmachaktion für Besucher mit Silke Bosbach: Samstag von 13:00 bis 16:00 Uhr und Sonntag von 12:00 bis 16:00 Uhr Halle 4.2 F30, Café Pillow Fight Eine Kooperation der Messe Frankfurt und Atelier Silke Bosbach Innovationspreis Creative Impulse 2015 Samstag Dienstag Halle 4.2 G45 Bewundern Sie alle preisverdächtigen Produkte aus insgesamt 4 Kategorien und erfahren Sie, welche der Produkte am besten Kreativität und Innovation vereinen. Preisverleihung: Samstag um 12:00 Uhr, Halle 4.2 F21 im Creative Talks-Areal Creative Talks Samstag Dienstag Halle 4.2 F21 Kreative Produkte, anregende Vorträge, spannende Preisverleihungen holen Sie sich Anregungen für Ihr Business von Herstellern und Handel und diskutieren Sie mit! Moderation: Christine Schmid. Dauer der Vorträge: ca. 45 Min. Simultanübersetzung ins Englische. Anschließend ist Zeit für Fragen und Diskussionen. Die Teilnahme ist kostenfrei. Das ausführliche Programm finden Sie ab S. 30. Paperworld Insider Samstag Dienstag Paperworld Plaza Lounge Halle 3.1 C40 (Check-in auch im Creative Talks-Areal Halle 4.2 F21) Sind Sie Facheinzelhändler für PBS-, Bastel- und Künstlerbedarf oder aus dem Buchhandel? Arbeiten Sie in einem stationären Geschäft mit bis zu 10 Mitarbeitern? Dann genießen Sie mit dem Paperworld Insider-Programm exklusive Vorteile für einen komfortablen Messebesuch: Hier sind Sie mitten im Geschehen, können entspannt neue Kontakte knüpfen und neue Eindrücke für Ihr Business gewinnen. Creativeworld Die Teilnahme ist nur nach Voranmeldung möglich. Bei Interesse melden Sie sich am Insider-Check-in

16 Samstag Sonntag :00 Uhr Preisverleihung Creative Talks Halle 4.2 F21 Creative Hands Award 12:00 Uhr Preisverleihung Creative Talks Halle 4.2 F21 Creative Impulse Award 13:00 bis 16:00 Uhr Mitmachaktion mit Silke Bosbach Halle 4.2 F30 im Café Pillow Fight Creative Hands 14:00 Uhr Vorträge Creative Talks Halle 4.2 F21 Leuchtturm-Projekte Referenten: Recycling: Was ihr wegwerft, mache ich zu Kunst Renate Hille Guerilla-Knitting: Dann WOLLEn wir mal! Patricia Montag Kreativität & Spirit in allem und jedem! Christine Schmid 15:00 Uhr Vortrag Creative Talks Halle 4.2 F21 Craft & Hobby Association Referent: Andrej Suskavcevic, CHA (USA) 16:00 Uhr Vortrag Creative Talks Halle 4.2 F21 Mixed Media mit Papierrelief Referentin: Gitte Klausen / Schjerning Farver A / S 11:00 Uhr Podiumsdiskussion Creative Talks Halle 4.2 F21 Verbindungen & Grenzen wie kann die Kreativbranche mehr Einfluss auf den Endverbraucher nehmen? Referenten: Siegfried Elsass, bit-verlag, Angelika Wagener (Designerin, Autorin, TV-Moderatorin), Sandra Linsin, OZ-Verlag, Gerlinde Karg, Verband Hobby-Kreativ, Andrej Suskavcevic, CHA (USA), Nancy Nally, Scrapbook Update (USA) Thomas Leu, Kunst & Kreativ Hayley Prendergast (USA), NAMTA Moderation: Susanne Bacon 12:00 Uhr Vortrag Creative Talks Halle 4.2 F21 DIY-Movement erfolgreiche Zusammenarbeit zwischen Blogs und Unternehmen in der Kreativbranche 12:00 bis 16:00 Uhr Referentinnen: Jutta Handrup & Maike Hedder (www.kreativfieber.de) Mitmachaktion mit Silke Bosbach Halle 4.2 F30 im Café Pillow Fight Creative Hands 13:00 Uhr Vortrag Creative Talks Halle 4.2 F21 Innovation: Tafelflächen auf Textilien Referentin: Polona Stropnik, RAYHER HOBBY GmbH Creativeworld 14:00 Uhr Vortrag Creative Talks Halle 4.2 F21 Profitieren vom Boom mit Handarbeit Produkte im Kreativfachhandel mitverkaufen Referent: Peter Nowotny, Art Creativ 15:00 Uhr Vortrag Creative Talks Halle 4.2 F21 Tape your style Kreative Projekte mit Klebebändern Referentin: Andrea Arlt, Kip GmbH 16:00 Uhr Preisverleihung Creative Talks Halle 4.2 F21 Kreativbotschafter Initiiert durch bit-verlag Weinbrenner GmbH & Co. KG 30 31

17 Montag :00 Uhr Mitmachaktion mit Beate Winkler Halle 4.2 F30 Zentangle Zentagle ist eine meditative Zeichenmethode. Hierbei entstehen kunstvolle Illustrationen mit erstaunlicher 3-D-Anmutung. Dieser neue Trend aus den USA ist leicht zu erlernen, steigert das Wohlbefinden und macht Freude. Erleben Sie es selbst! Eine Kooperation der Messe Frankfurt und beabea Design. 11:00 Uhr Diskussionsrunde Creative Talks Halle 4.2 F21 Schnelllebigkeit der Branche statt Innovationen nur noch Abwandlungen am Bedarf vorbei produziert Referentinnen: Martina Lammel, Gerlinde Karg (Hobby-Kreativ), Monika Günnewig (Monogold) 13:00 Uhr Vortrag Creative Talks Halle 4.2 F21 Erfolg aus England: Mollie Makes erobert Deutschland wie ähnlich sind sich kreative Themen und Macher? Referentinnen: Lara Watson, Mollie Makes (UK) Sandra Linsin, OZ-Verlags-GmbH 14:00 Uhr Vortrag Creative Talks Halle 4.2 F21 Zentangle die meditative Zeichenmethode Referentin: Beate Winkler, beabea Design 15:00 Uhr Vortrag Creative Talks Halle 4.2 F21 Ideen für Cake-Dekorationen und Wohndesign Referentinnen: Anke Bauer und Sabine Helmdach, Viva Decor GmbH 11:30 Uhr Mitmachaktion mit Beate Winkler Halle 4.2 F30 Zentangle Beschreibung: siehe 10:00 Uhr 12:00 Uhr Vortrag Creative Talks Halle 4.2 F21 Gelatos Vielseitig kreativ mit neuen Kreiden Referentin: Silke Bachmann, Faber-Castell 16:00 Uhr Vortrag Creative Talks Halle 4.2 F21 Andere Wege gehen mit DIY-Magazin und Non-Books Referenten: Kristin Günsel und Michael Zirn, frechverlag Daniela Kindervater, Panini Verlag 16:30 Uhr Mitmachaktion mit Beate Winkler Halle 4.2 F30 Zentangle Beschreibung: siehe 10:00 Uhr Creativeworld 32 33

18 Dienstag ganztägig Vortragsreihe Foyer Halle 11.0, Nord Webchance Academy Ganztägige Veranstaltungsreihe über die Zukunft des Online- Marketings und -Handels; für Besucher und Aussteller aller drei Messen. Erfahren Sie mehr über die ungeahnten, digitalen Möglichkeiten für Ihr Business. Moderation: Alexander Limbrock. Dauer der Vorträge: ca. 45 Min. Simultanübersetzung ins Englische. Anschließend ist Zeit für Fragen und Diskussionen. Die Teilnahme ist kostenfrei. Das ausführliche Programm finden Sie ab S. 36. B Creativeworld auf Facebook Creativeworld Blog Nutzen Sie die Vorteile der Creativeworld Navigator App. Mit Aussteller- und Produktsuche, Trends, Erinnerungsfunktion für Vorträge plus Gelände- und Hallenplan und vielem mehr. 10:00 Uhr Mitmachaktion mit Beate Winkler Halle 4.2 F30 Zentangle Zentagle ist eine meditative Zeichenmethode. Hierbei entstehen kunstvolle Illustrationen mit erstaunlicher 3-D-Anmutung. Dieser neue Trend aus den USA ist leicht zu erlernen, steigert das Wohlbefinden und macht Freude. Erleben Sie es selbst! Eine Kooperation der Messe Frankfurt und beabea Design. 11:00 Uhr Vortrag Creative Talks Halle 4.2 F21 Die faszinierende Idee, Holz- und Papierprodukte aus nachhaltiger Forstwirtschaft zu kennzeichnen Referent: Ulrich Malessa, Forest Stewardship Council (FSC) Deutschland Creativeworld 12:00 Uhr Vortrag Creative Talks Halle 4.2 F21 Zentangle die meditative Zeichenmethode Referentin: Beate Winkler, beabea Design 13:00 Uhr Vortrag Creative Talks Halle 4.2 F21 Bekannt aus der Cosplayszene: Basteln mit thermoplastischen Werkstoffen Referent: Ralf Matthias Gornetzki, mycostumes 14:30 Uhr Mitmachaktion mit Beate Winkler Halle 4.2 F30 Zentangle Beschreibung: siehe 10:00 Uhr 34 35

19 Dienstag :15 Uhr Vortrag Foyer Halle 11.0, Nord Der neue Kunde kommt mit Handy: Smartphones und digitale Dienste am Point of Sale Die Webchance Academy ist eine ganztägige Vortragsreihe für Besucher und Aussteller der drei Messen Christmasworld, Paperworld und Creativeworld. Moderation: Alexander Limbrock 10:00 Uhr Vortrag Foyer Halle 11.0, Nord Im Web-Wunderland: wie kleine Händler im Web punkten Digitaler Service Neue Nähe Mehr Personalisierung Online-Reichweite zum Freund machen Referent: Olaf Kolbrück, Redaktionsleitung etailment.de, Deutscher Fachverlag GmbH Warum kein stationärer Händler auf Mobile Marketing verzichten sollte Mobile Marketing für Ladengeschäfte Grundlagen und erste Schritte Kosten & Nutzen-Rechnung am Beispiel eines Messe-Ausstellers Live Demonstration mit Fragen und Antworten Referent: Axel Hoehnke, Mitgründer und Vorstandsmitglied der Deutschen MobileMonday Organisation / Geschäftsführer, sembassy GmbH 13:00 Uhr Vortrag Foyer Halle 11.0, Nord Google AdWords für Händler wie Sie den Erfolg Ihrer Werbung messbar machen Google AdWords was ist das eigentlich? Wann ist Google AdWords für mich sinnvoll? 10:45 Uhr Vortrag Foyer Halle 11.0, Nord Online-Marketing in der Praxis: erfolgreiches Werben und Verkaufen im Internet Grundlagen des Online-Marketing Übersicht aller Kanäle Speziell für Einzelhändler: Praxistipps für Online Marketing- Maßnahmen Referenten: Patrick Bernhard und Jan Rodig, Managing Partner, tresmo digital consulting GmbH 11:30 Uhr Vortrag Foyer Halle 11.0, Nord Vom Besucher zum Stammkunden: mehr Umsatz im Einzelhandel durch -Marketing Was es hierbei zu beachten gilt Welche Möglichkeiten stehen dem Einzelhändler im -Marketing zur Auswahl? Was muss ich beachten? Kann ich das selber machen? Referenten: Theresa Lippmann und Dennis Gaul, Manager Online Kampagnen, Dexperty Messe Frankfurt Exhibition GmbH 13:45 Uhr Praxisbericht Foyer Halle 11.0, Nord Einführung und Etablierung eines Online-Shops: von der Idee bis zur Umsetzung Produktauswahl Marketing Technik Aufwände Referent: Wieland Junge, Geschäftsführer, Maritimia Webchance Academy Wen dürfen Sie anschreiben? Welche Versandwege sind effektiv und kostengünstig? Dos & Don ts: Regeln des direkten Dialogs Referent: Nikolaus von Graeve, Geschäftsführer, rabbit emarketing GmbH 36 37

20 Dienstag :30 Uhr Vortrag Foyer Halle 11.0, Nord Geschäftsmodelle durch Multichannel-Konzepte erweitern Neue Lösungsansätze für den Channel-Konflikt Fallstudie: Stationärer Einzelhändler startet E-Commerce Online vs. Offline oder doch konstruktives Miteinander? Digitaler Vertrieb: Was ist anders und wie tickt der Nutzer? Referent: Manuel Eckardt, Experte für Online Marketing und -Handel, HDNET GmbH & Co. KG 15:15 Uhr Vortrag Foyer Halle 11.0, Nord Kanal egal die Zukunft des lokalen Handels auf dem ipad Handel ist Wandel, heute mehr denn je Wie E-Commerce den Einzelhandel verändert Click-and-Collect, Same-Day-Delivery, Ship-from-Store Wie selbst kleinste Einzelhändler von dieser Entwicklung profitieren können Mit einfacher Software auf dem ipad die nötigen Prozesse effizient und günstig abbilden Referent: Christoph Brem, Geschäftsführer, Inventorum 16:00 Uhr Vortrag Foyer Halle 11.0, Nord Rechtliche Stolpersteine im E-Commerce Marken-, Domain- und Wettbewerbsrecht Richtige Reaktion auf Abmahnungen Haftung für Links, Content Building AGB, Fernabsatzrecht Webchance Academy Verbraucherschutz und Widerrufsbelehrung Referent: Dr. Jan Rasmus Ludwig, Rechtsanwalt, SCHULTE RIESENKAMPFF Rechtsanwaltsgesellschaft mbh 38 39

30. 1. 2. 2. 2016, Frankfurt am Main creativeworld.messefrankfurt.com

30. 1. 2. 2. 2016, Frankfurt am Main creativeworld.messefrankfurt.com 30. 1. 2. 2. 2016, Frankfurt am Main creativeworld.messefrankfurt.com Create something auf der Creativeworld 2016! Sie ist spannend, attraktiv, außergewöhnlich, farbenfroh und immer wieder neu: die weltweit

Mehr

MITTEN IN DER BRANCHE

MITTEN IN DER BRANCHE MITTEN IN DER BRANCHE vom 30. 1. 2. 2. 2016 in Frankfurt am Main paperworld.messefrankfurt.com Zur richtigen Zeit am richtigen Ort: Willkommen auf der Paperworld 2016! Einzigartige Plattform, vielfältige

Mehr

Nürnberg, 8. 11. Oktober 2015

Nürnberg, 8. 11. Oktober 2015 Nürnberg, 8. 11. Oktober 2015 N Ü R N B E R G 08. 11. Oktober 2015 Wozu eine neue PBS-Messe? Sind Sie schon mal verloren gegangen in überdimensionierten Messehallen? Kamen das Gespräch und der Gedankenaustausch

Mehr

Willkommen auf der Christmasworld!

Willkommen auf der Christmasworld! Willkommen auf der Christmasworld! Weltleitmesse für saisonale Dekoration und Festschmuck 29. 1. 2. 2. 2016, Frankfurt am Main Ihre Bühne für einzigartige Inszenierungen Seasonal Decoration at its best

Mehr

CeBIT 2016 Informationen für Besucher

CeBIT 2016 Informationen für Besucher CeBIT 2016 Informationen für Besucher Global Event for Digital Business 14. 18. März 2016 Hannover Germany cebit.de Bereit für die digitale Transformation. 3.300 Unternehmen aus 70 Ländern mit innovativen

Mehr

Im Rahmen der BEAUTY INTERNATIONAL. 18.-20. März 2011 Halle 9

Im Rahmen der BEAUTY INTERNATIONAL. 18.-20. März 2011 Halle 9 Das Forum für die professionelle Spa Branche Spa Kompetenz - Individuelle Beratung Spa Experten - Vorträge & Diskussionen Spa Treffpunkt - Interessante Kontakte Im Rahmen der BEAUTY INTERNATIONAL Düsseldorf

Mehr

Erleben Sie Handel in 7 Dimensionen: EuroShop 2017.

Erleben Sie Handel in 7 Dimensionen: EuroShop 2017. Erleben Sie Handel in 7 Dimensionen: EuroShop 2017. D The World s No. 1 Retail Trade Fair 5 9 March 2017 Düsseldorf Germany www.euroshop.de Expo & Event Marketing Shop Fitting & Store Design POP Marketing

Mehr

Die Trendfleischerei mit innovativen Konzepten für den Point of Sale

Die Trendfleischerei mit innovativen Konzepten für den Point of Sale Änderungen vorbehalten. Stand April 2013. Printed in Germany 4/13/10.0 D Die Nr. 1 der Fleischwirtschaft Frankfurt am Main 4. 9. 5. 2013 Die Trendfleischerei mit innovativen Konzepten für den Point of

Mehr

Erfolgskurs auf die neue Saison.

Erfolgskurs auf die neue Saison. Erfolgskurs auf die neue Saison. 17. 19. 1. 2015 Schnell anmelden und den Frühbucher-Preisvorteil sichern. Viel Geschäft im Norden. Auf der Nordstil trifft sich zweimal im Jahr der gesamte regionale Handel:

Mehr

Der neue Kunde kommt mit Handy: Smartphones & digitale Dienste am Point of Sale. Frankfurt am Main - Webchance 31. August 2014-11 Uhr

Der neue Kunde kommt mit Handy: Smartphones & digitale Dienste am Point of Sale. Frankfurt am Main - Webchance 31. August 2014-11 Uhr Der neue Kunde kommt mit Handy: Smartphones & digitale Dienste am Point of Sale Frankfurt am Main - Webchance 31. August 2014-11 Uhr Axel Hoehnke GF / Managing Partner sembassy Executive Board / MobileMonday

Mehr

Ausstellerund Sponsoreninformation

Ausstellerund Sponsoreninformation Ausstellerund Sponsoreninformation 07.-08. März 2017 Messe München Daten und Fakten Seit 1997 ist die Internet World die E-Commerce-Messe der Event für Internet-Professionals und Treffpunkt für Entscheider

Mehr

Sponsoring-Informationen. Copyright FVW Mediengruppe November 2014

Sponsoring-Informationen. Copyright FVW Mediengruppe November 2014 Sponsoring-Informationen Copyright FVW Mediengruppe November 2014 fvw Online Marketing Day Das Event für erfolgreiches, digitales Marketing Der fvw Online Marketing Day ist die zentrale Veranstaltung für

Mehr

10. Juni 2010 Marshall Haus / Messe Berlin

10. Juni 2010 Marshall Haus / Messe Berlin Affiliate Marketing Facebook Tracking Online- PR SEM E-Mail- Marketing Communities Banner Suchmaschinenmarketing Google Mobile SEO Videos Adwords Micro- Blogging Xing SMS Suchmaschinenoptimierung Twitter

Mehr

Wir sind jung, kreativ und ergebnisorientiert

Wir sind jung, kreativ und ergebnisorientiert Wir sind jung, kreativ und ergebnisorientiert Wir sind StatusGlow - die strategische Werbe- und Designagentur aus Leipzig mit Fokus auf digitale Medien. Wir erschaffen Identitäten für nternehmen, Produkte

Mehr

19. qualityaustria Forum. Mit Qualität einfach besser

19. qualityaustria Forum. Mit Qualität einfach besser 19. qualityaustria Forum Mit Qualität einfach besser Salzburg, Donnerstag, 14. März 2013 Mit Qualität einfach besser Wer will nicht einfach besser werden? Dabei nehmen die Anforderungen zu. Kundenbedürfnisse

Mehr

CeBIT 2015 Informationen für Besucher. 16. 20. März 2015 New Perspectives in IT Business

CeBIT 2015 Informationen für Besucher. 16. 20. März 2015 New Perspectives in IT Business CeBIT 2015 Informationen für Besucher 16. 20. März 2015 New Perspectives in IT Business Die Welt wird digital. Sind Sie bereit? Mehr als 300 Start-ups mit kreativen Impulsen 3.400 beteiligte Unternehmen

Mehr

Kurs auf die aktuellen Trends.

Kurs auf die aktuellen Trends. Kurs auf die aktuellen Trends. Schnell anmelden und den Frühbucher-Preisvorteil sichern. Viel Geschäft im Norden. Auf der Nordstil trifft sich zweimal im Jahr der gesamte regionale Handel: von Hamburg

Mehr

Trendkonferenz am 23.04.2015

Trendkonferenz am 23.04.2015 Trendkonferenz am 23.04.2015 xrm, ganzheitliches Beziehungsmanagement Nicht nur Kunden, auch Mitarbeiter, Partner oder Lieferanten bilden das Beziehungsnetzwerk von Unternehmen. Für ein stabiles Netzwerk

Mehr

EuroCIS. Inspiration Innovation Vision. 24 26 February 2015. Besucherinformation. The Leading Trade Fair for Retail Technology

EuroCIS. Inspiration Innovation Vision. 24 26 February 2015. Besucherinformation. The Leading Trade Fair for Retail Technology EuroShop Trade Fairs Inspiration Innovation Vision EuroCIS The Leading Trade Fair for Retail Technology 24 26 February 2015 Düsseldorf, Germany www.eurocis.com D Besucherinformation Nr. 1 in Europa: EuroCIS

Mehr

Zusatzfolien und Übergänge für Marketingpräsentationen. Erläuterungen S. 2 Folientypen S. 4 Übergänge S. 18

Zusatzfolien und Übergänge für Marketingpräsentationen. Erläuterungen S. 2 Folientypen S. 4 Übergänge S. 18 Zusatzfolien und Übergänge für Marketingpräsentationen Erläuterungen S. 2 Folientypen S. 4 Übergänge S. 18 Online Pressekonferenz Musikmesse 12. November 2015 Online Pressekonferenz Stephan Musikmesse

Mehr

Your Global Flagship Event. EuroShop

Your Global Flagship Event. EuroShop Your Global Flagship Event. EuroShop The World s Leading Retail Trade Fair 16 20 February 2014 Düsseldorf Germany www.euroshop.de D www.euroshop.de/besucherwelt Kürten & Lechner GmbH Halle 3 / B92 Zum

Mehr

Fachtagung für visuelles Marketing

Fachtagung für visuelles Marketing Eine gemeinsame Veranstaltung von 36. internationale Fachtagung für visuelles Marketing Mehr verkaufen durch einzigartige Inszenierung 09. September, Frankfurt, Radisson Blu Hotel Finales Programm Stephan

Mehr

B.A.U.M. e.v. Ergebnisse des Wettbewerbs Büro & Umwelt 2012. Dieter Brübach Mitglied des Vorstands des B.A.U.M. e.v. Datum: 24.

B.A.U.M. e.v. Ergebnisse des Wettbewerbs Büro & Umwelt 2012. Dieter Brübach Mitglied des Vorstands des B.A.U.M. e.v. Datum: 24. B.A.U.M. e.v. Ergebnisse des Wettbewerbs Büro & Umwelt 2012 Dieter Brübach Mitglied des Vorstands des B.A.U.M. e.v. Datum: 24. Oktober 2012 1 B.A.U.M. e.v. - 1984 von Unternehmern gegründet - erste und

Mehr

27. AUGUST 30. AUGUST DEMO DAY 26. AUGUST FRIEDRICHSHAFEN, DEUTSCHLAND FACHBESUCHER-INFORMATION TRENDS ERFAHREN

27. AUGUST 30. AUGUST DEMO DAY 26. AUGUST FRIEDRICHSHAFEN, DEUTSCHLAND FACHBESUCHER-INFORMATION TRENDS ERFAHREN 2014 27. AUGUST 30. AUGUST FRIEDRICHSHAFEN, DEUTSCHLAND DEMO DAY 26. AUGUST FACHBESUCHER-INFORMATION TRENDS ERFAHREN COMMUNITY TRENDS NETWORKING DEMO DAY E-BIKES / PEDELECS HOLIDAY ON BIKE FASHION SHOW

Mehr

WEIHNACHTSSHOP. online. Präsentieren Sie Ihre außergewöhnlichen Geschenkideen und Schnäppchen zu Weihnachten jetzt auch online

WEIHNACHTSSHOP. online. Präsentieren Sie Ihre außergewöhnlichen Geschenkideen und Schnäppchen zu Weihnachten jetzt auch online WEIHNACHTSSHOP online reservieren lokal einkaufen Präsentieren Sie Ihre außergewöhnlichen Geschenkideen und Schnäppchen zu Weihnachten jetzt auch online www.ez-weihnachtsshop.de Das Konzept Mit dem Eßlinger

Mehr

Office - Management im Dialog Büromanagement Sprachen Bildung

Office - Management im Dialog Büromanagement Sprachen Bildung Office - Management im Dialog Büromanagement Sprachen Bildung bsb Über uns bsb Leistungen & Angebote Der bsb ist einer der größten Berufsverbände für Office Professionals in Europa. Wir setzen seit mehr

Mehr

Management Seminare Frühling/Sommer 2014

Management Seminare Frühling/Sommer 2014 Institut für Betriebs- und Regionalökonomie IBR Management Seminare Frühling/Sommer 2014 www.hslu.ch/management-seminare 12 Online-Marketing ist Chefsache Datum und Ort Mittwoch, 14. und Donnerstag, 15.

Mehr

Qualitätsmanagement als Herausforderung für Dienstleistersteuerer?

Qualitätsmanagement als Herausforderung für Dienstleistersteuerer? eisqforum Dienstleistersteuerung Qualitätsmanagement als Herausforderung für Dienstleistersteuerer?! 21./22. Mai 2014 Königstein/Taunus Medienpartner: Beim eisqforum profitieren Experten von Experten Eine

Mehr

GLOBALE ENTSCHEIDUNGSTRÄGER AUF HÖCHSTER EBENE TREFFEN SICH HIER

GLOBALE ENTSCHEIDUNGSTRÄGER AUF HÖCHSTER EBENE TREFFEN SICH HIER TREFFEN SIE DIE WELT HIER Treffen Sie über 3.100 weltweite Aussteller GLOBALE ENTSCHEIDUNGSTRÄGER AUF HÖCHSTER EBENE TREFFEN SICH HIER HIER IST DER ORT FÜR NETWORKING UND DAS KNÜPFEN VON KONTAKTEN Treffen

Mehr

FOKUS KENNZEICHNEN UND ETIKETTIEREN VERPACKUNG & MEHR 29.9. 1.10.2015 NÜRNBERG

FOKUS KENNZEICHNEN UND ETIKETTIEREN VERPACKUNG & MEHR 29.9. 1.10.2015 NÜRNBERG FOKUS KENNZEICHNEN UND ETIKETTIEREN VERPACKUNG & MEHR 29.9. 1.10.2015 NÜRNBERG REDEN WIR ÜBER ERFOLG. UND MEHR. ERFOLGE ENTSTEHEN IM DIALOG Ganz besonders auf der FachPack, der europäischen Fachmesse für

Mehr

Pressespiegel 2012 (Büro & Umwelt)

Pressespiegel 2012 (Büro & Umwelt) Kult aktuell Vorträge und Preisverleihungen 01.01.2012 PBS Report Grüne Büros ausgezeichnet, Grüne Büros auf dem Siegertreppchen 01.01.2012 PBS Report Wissensvorsprung nutzen 01.01.2012 Wirtschaft in Mittelfranken

Mehr

Quality App Package Studie. November 2015

Quality App Package Studie. November 2015 Quality App Package Studie November 2015 Wir haben unsere Leserinnen und Leser gefragt. 2 Über 6.000 In einer InApp Befragung 3 und sie sind überzeugt von den Produkten des Quality App Packages. 88% würden

Mehr

Personalentscheider im Dialog. am 24./25. Juni 2013 in Stuttgart

Personalentscheider im Dialog. am 24./25. Juni 2013 in Stuttgart Personalentscheider im Dialog am 24./25. Juni 2013 in Stuttgart Mit der Marke und einer nachhaltigen Personalstrategie Mitarbeiter finden und binden. Was müssen sich Personalentscheider heute einfallen

Mehr

KREATIVE WARENPRÄSENTATION AM POINT OF SALE

KREATIVE WARENPRÄSENTATION AM POINT OF SALE KREATIVE WARENPRÄSENTATION AM POINT OF SALE DER ERSTE EINDRUCK IST ENTSCHEIDEND > > Der Point of Sale präsentiert nicht nur das Produkt, sondern spiegelt auch das Image eines Unternehmens wider. Wie bei

Mehr

Ungewöhnlich außergewöhnlich: Maker World setzt kreative und individuelle Impulse

Ungewöhnlich außergewöhnlich: Maker World setzt kreative und individuelle Impulse 07.05.2014 Mehr als 50 Aussteller auf der ersten Veranstaltung rund ums Machen, Tüfteln und Gestalten am Bodensee - Wettbewerb der extravaganten Computer-Umbauten: We-Mod-It Modding Masters 2014 Ungewöhnlich

Mehr

PROGRAMM. Gründen Fördern Wachsen. Auftaktveranstaltung zur Gründerwoche Deutschland für Hessen 18. November 2013 THE SQUAIRE, Frankfurt am Main

PROGRAMM. Gründen Fördern Wachsen. Auftaktveranstaltung zur Gründerwoche Deutschland für Hessen 18. November 2013 THE SQUAIRE, Frankfurt am Main Gründen Fördern Wachsen Gründen Fördern Wachsen Auftaktveranstaltung zur Gründerwoche Deutschland für Hessen 18. November 2013 THE SQUAIRE, Frankfurt am Main PROGRAMM Impulsvorträge Diskussionsforen Keynote

Mehr

Your Global Flagship Event. EuroShop

Your Global Flagship Event. EuroShop Your Global Flagship Event. EuroShop The World s Leading Retail Trade Fair 16 20 February 2014 Düsseldorf Germany www.euroshop.de D www.euroshop.de/besucherwelt Your NATurALLY INNovATIve PArTNer For retail

Mehr

EVENT PACKAGINGCAMP. 06.-07. April 2016: Konferenzräume, Messe ZÜRICH 23.-24. Juni 2016: Galerie, Fischauktionshalle HAMBURG

EVENT PACKAGINGCAMP. 06.-07. April 2016: Konferenzräume, Messe ZÜRICH 23.-24. Juni 2016: Galerie, Fischauktionshalle HAMBURG EVENT PACKAGINGCAMP 06.-07. April 2016: Konferenzräume, Messe ZÜRICH 23.-24. Juni 2016: Galerie, Fischauktionshalle HAMBURG SIGN UP NOW HOW TO DESIGN A PACKAGING Packaging Camp DAS PACKAGINGCAMP DER EXKLUSIVE

Mehr

Frankfurt am Main 30. 3. 4. 4. 2014

Frankfurt am Main 30. 3. 4. 4. 2014 Weltleitmesse für Architektur und Technik Frankfurt am Main 30. 3. 4. 4. 2014 > Licht > Elektrotechnik > Haus- und Gebäudeautomation > Software für das Bauwesen Explore technology for life Der Hot Spot

Mehr

Betriebliches Gesundheitsmanagement ON TOUR

Betriebliches Gesundheitsmanagement ON TOUR Betriebliches Gesundheitsmanagement ON TOUR Hannover Stuttgart Düsseldorf München BGM aus der Praxis für die Praxis. Information. Inspiration. Interaktion. Zwei Vorträge und vier Expertenworkshops mit

Mehr

EINL ADUNG. »Effiziente Kunden-Kommunikation via Web-to-Print Unternehmenskommunikation der Zukunft.« Marketing Prozess Controlling MANAGEMENTEXKURS

EINL ADUNG. »Effiziente Kunden-Kommunikation via Web-to-Print Unternehmenskommunikation der Zukunft.« Marketing Prozess Controlling MANAGEMENTEXKURS Der erfolgreiche Entscheider-Event geht in die 2. Runde! Veranstalter Offizieller Medienpartner EINL ADUNG MANAGEMENTEXKURS Marketing Prozess Controlling Kostenreduktion und Prozessoptimierung im B2B/B2C-Marketing:»Effiziente

Mehr

www.iq-mobile.ch Marketing on Tour, 25.10.2011, Zürich.

www.iq-mobile.ch Marketing on Tour, 25.10.2011, Zürich. Marketing on Tour, 25.10.2011, Zürich. Eva Mader Director Sales & Creative Technologist. 5 Jahre Erfahrung im Marketing (Telco, Finanz). 3 Jahre Erfahrung in einer Werbeagentur. Expertin für Crossmedia

Mehr

Sehr geehrter Kunde, Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Sehr geehrter Kunde, Wir freuen uns auf Ihren Besuch! Sehr geehrter Kunde, Tyco Fire Protection Products freut sich, Sie als unseren Gast auf der Security in Essen zu begrüßen. Auch in ihrer 20. Auflage verkörpert die Security Essen Sicherheitsund Brandschutztechnik

Mehr

WIE FÜHRT DEUTSCHLAND

WIE FÜHRT DEUTSCHLAND 18.06.2016 Lufthansa Training & Conference Center Seeheim bei Frankfurt/M. WIE FÜHRT DEUTSCHLAND Wirtschaftsgipfel Deutschland bringt einmal im Jahr Vordenker, Querdenker und kreative Köpfe aus Wirtschaft

Mehr

NEU START-UP VILLAGE CONNECTING THE GLOBAL DIGITAL ECONOMY SEPTEMBER 10 & 11, 2014 COLOGNE

NEU START-UP VILLAGE CONNECTING THE GLOBAL DIGITAL ECONOMY SEPTEMBER 10 & 11, 2014 COLOGNE NEU START-UP VILLAGE CONNECTING THE GLOBAL DIGITAL ECONOMY SEPTEMBER 10 & 11, 2014 COLOGNE Web: dmexco.com Apps: iphone ipad Android Facebook: facebook.com/dmexco Google+: dmexco.com/googleplus YouTube:

Mehr

ONE FOR ALL. ALL IN ONE.

ONE FOR ALL. ALL IN ONE. www.anugafoodtec.de Internationale Zuliefermesse für die Lebensmittelund Getränkeindustrie KÖLN, 24. 27.03.2015 ONE FOR ALL. ALL IN ONE. Food Processing Food Packaging g Food Safety Food Ingredients Services

Mehr

Firmenpräsentation Celebrationpoint AG

Firmenpräsentation Celebrationpoint AG Firmenpräsentation Celebrationpoint AG The Event Business Network www.celebrationpoint.ch Beratung Marketing Organisation Businesskontakte INFOS FÜR VERANSTALTUNGSPLANER ÜBER CELEBRATIONPOINT Die Celebrationpoint

Mehr

22. SUPERSTAR Award 2015

22. SUPERSTAR Award 2015 22. SUPERSTAR Award 2015 4. 6. November 2015 Düsseldorf düsseldorf 2015 POS display www.display-superstar.com display SUPERSTARs: Awards mit großer Wirkung Awards stärken das Gattungsmarketing einer Branche

Mehr

3. Familienunternehmertag Nordrhein-Westfalen

3. Familienunternehmertag Nordrhein-Westfalen Mitveranstalter Veranstalter 3. Familienunternehmertag Nordrhein-Westfalen Jetzt anmelden! Exklusiv für Unternehmer Erfahrungsberichte erfolgreicher Familienunternehmen Wachstum & Nachfolge Die Rolle des

Mehr

ECM, Input/Output Solutions. CeBIT. 14. 18. März 2016 Hannover Germany. cebit.de. Global Event for Digital Business

ECM, Input/Output Solutions. CeBIT. 14. 18. März 2016 Hannover Germany. cebit.de. Global Event for Digital Business ECM, Input/Output Solutions CeBIT 14. 18. März 2016 Hannover Germany cebit.de Global Event for Digital Business CeBIT 2016 - Global Event for Digital Business 2 Die CeBIT bietet Entscheidern aus internationalen

Mehr

Your Global Flagship Event. EuroShop

Your Global Flagship Event. EuroShop Your Global Flagship Event. EuroShop The World s Leading Retail Trade Fair 16 20 February 2014 Düsseldorf Germany www.euroshop.de D www.euroshop.de/besucherwelt Quad GmbH Halle 6 / A58 QUAD GmbH Premium-Distribution

Mehr

Mobile-Marketing: Wie Smartphones Kunden in den Laden bringen. Der neue Kunde kommt mit Handy: Smartphones & digitale Dienste am Point of Sale

Mobile-Marketing: Wie Smartphones Kunden in den Laden bringen. Der neue Kunde kommt mit Handy: Smartphones & digitale Dienste am Point of Sale Mobile-Marketing: Wie Smartphones Kunden in den Laden bringen Der neue Kunde kommt mit Handy: Smartphones & digitale Dienste am Point of Sale Webchance Academy Frankfurt - 10.Januar 2014 Axel Hoehnke GF

Mehr

IntelliShop lädt zur vierten E-Commerce Expertenwoche

IntelliShop lädt zur vierten E-Commerce Expertenwoche PRESSEMITTEILUNG IntelliShop lädt zur vierten E-Commerce Expertenwoche Kostenlose Webinar-Reihe für E-Commerce-Entscheider Karlsruhe, 28. Januar 2014. Mit der 4. E-Commerce Expertenwoche vom 3. bis 7.

Mehr

Tag der öffentlichen Auftraggeber

Tag der öffentlichen Auftraggeber Tag der öffentlichen Auftraggeber 25. Februar 2014, Berlin Liebe Teilnehmerinnen und Teilnehmer, wie in den Vorjahren bietet der Tag der öffentlichen Auftraggeber öffentlichen Entscheidungsträgern die

Mehr

FOMACO Die Medien- und Reichweitenmacher

FOMACO Die Medien- und Reichweitenmacher Live.TV-Studio auf der IT Profits 7.0, Berlin Programm 11. und 12. Mai 2011 Augsburg, 06. Mai 2011 FOMACO Die Medien- und Reichweitenmacher Agenda, Mittwoch, 11. Mai 2011 Teil 1 1. 10:00 Marina Walser,

Mehr

29.09. 01.10.2016 MESSE KASSEL

29.09. 01.10.2016 MESSE KASSEL www.expopetrotrans.com NEU Vergrößerte Ausstellungsflächen Erweiterte Hallenkombination 2 Eingänge Internationale Fachmesse für Logistik, Transport und Umschlag in der Mineral ölwirtschaft 29.09. 01.10.2016

Mehr

Preview. EuroCIS. The Leading Trade Fair for Retail Technology. 19 2 1 Feb. 20 1 3 Düsseldorf, Germany www.eurocis.com

Preview. EuroCIS. The Leading Trade Fair for Retail Technology. 19 2 1 Feb. 20 1 3 Düsseldorf, Germany www.eurocis.com Preview D EuroCIS The Leading Trade Fair for Retail Technology 19 2 1 Feb. 20 1 3 Düsseldorf, Germany www.eurocis.com Auch 2013 stehen wieder alle Zeichen auf Erfolg bei Europas führender Fachmesse für

Mehr

13. 18. 3. 2016. Frankfurt am Main. Weltleitmesse für Licht und Gebäudetechnik. Where modern spaces come to life.

13. 18. 3. 2016. Frankfurt am Main. Weltleitmesse für Licht und Gebäudetechnik. Where modern spaces come to life. 13. 18. 3. 2016 Frankfurt am Main Weltleitmesse für Licht und Gebäudetechnik Where modern spaces come to life. Prozesse digitalisieren, Lösungen individualisieren, intelligent vernetzen: Die Light + Building

Mehr

Soziale Netze (Web 2.0)

Soziale Netze (Web 2.0) Soziale Netze (Web 2.0) Eine immer noch ungenutzte Chance im KAM Kongress Strategisches Kundenmanagement der Zukunft 07. Oktober 2010 Version: 1.0 Seminar Professionell Präsentieren Hartmut Sieck Sieck

Mehr

petra polk Kontakte sind ihre Leidenschaft

petra polk Kontakte sind ihre Leidenschaft Kontakte sind ihre Leidenschaft Die Kontakte von heute sind unser Business von morgen Kurzprofil Petra Polk ist Keynote Speakerin Rednerin Netzwerkexpertin für virtuelle und persönliche Kontakte Impulsgeberin

Mehr

Omikron Kundentag 2011. 16. - 17. Februar 2011 Frankfurt a.m. Hotel Falkenstein Grand Kempinski

Omikron Kundentag 2011. 16. - 17. Februar 2011 Frankfurt a.m. Hotel Falkenstein Grand Kempinski Omikron Kundentag 2011 16. - 17. Februar 2011 Frankfurt a.m. Hotel Falkenstein Grand Kempinski Neue Wege. Neue Ziele. In einer schnellen und schnell-lebigen Zeit wie der unseren ist es besser, selbst Trends

Mehr

Messekurzkonzept. SuisseEMEX 14. 26. bis 28. August 2014 Messe Zürich

Messekurzkonzept. SuisseEMEX 14. 26. bis 28. August 2014 Messe Zürich Messekurzkonzept SuisseEMEX 14 Die führende Schweizerische Event- & Marketing Expo 26. bis 28. August 2014 Messe Zürich Stand: Zürich, 18.02.2014 2014 die 8. Ausgabe der SuisseEMEX! Es ist Zeit, sich

Mehr

International Content Marketing Conference and Expo. 12. 13. Oktober 2015 Frankfurt am Main

International Content Marketing Conference and Expo. 12. 13. Oktober 2015 Frankfurt am Main Eine Veranstaltung von: Jetzt bis 15. Juli 2015 zu Early Bird Konditionen anmelden! /anmeldung International Marketing Conference and Expo 12. 13. Oktober 2015 Frankfurt am Main Liebe Marketing Verantwortliche

Mehr

Hans J. Even: 10 E-Commerce Trends

Hans J. Even: 10 E-Commerce Trends Hans J. Even: 10 E-Commerce Trends Geschäftsführer TWT Interactive, Investor, Speaker, Ideengeber, Berater Weiß viel über: Strategien, Multichannel, Digital Business Transformation, Retail, Kunden-Management

Mehr

WM-Tippspiel App. Facebook App-Kampagnen. kontakt@webvitamin.de Tel.: +49 30 / 577 051 08-0

WM-Tippspiel App. Facebook App-Kampagnen. kontakt@webvitamin.de Tel.: +49 30 / 577 051 08-0 WM-Tippspiel App WM-Tippspiel App WM- Buzz auf eigene Fanpage lenken Fans gewinnen & Interaktion schaffen Brand Awareness & Reichweite steigern WM-Tippspiel App Kernfeatures der App Nur Fans Ihrer Fanpage

Mehr

Düsseldorf: Mittwoch, 07. November 2012 InterContinental Hotel, Königsallee 59, 40215 Düsseldorf

Düsseldorf: Mittwoch, 07. November 2012 InterContinental Hotel, Königsallee 59, 40215 Düsseldorf Düsseldorf: Mittwoch, 07. November 2012 InterContinental Hotel, Königsallee 59, 40215 Düsseldorf Köln: Freitag, 09. November 2012 Hyatt Regency Hotel, Kennedy-Ufer 2a, 50679 Köln München: Mittwoch, 14.

Mehr

START-UP VILLAGE. Connecting. the global digital economy september 16 & 17, 2015 cologne VERANSTALTER

START-UP VILLAGE. Connecting. the global digital economy september 16 & 17, 2015 cologne VERANSTALTER START-UP VILLAGE # Connecting the global digital economy september 16 & 17, 2015 cologne VERANSTALTER IDEELLER UND FACHLICHER TRÄGER INHABER DER MARKE DMEXCO UNTER BESONDERER MITWIRKUNG DIE INITIATOREN

Mehr

Tag des Online-Marketing

Tag des Online-Marketing Tag des Online-Marketing 23. September 2015 Co-Veranstalter Social. Local. Mobile. 3 Konzept Der Online-Marketing-Event in Schleswig-Holstein Namhafte Kongressredner und ausstellende Agenturen Überblick

Mehr

Lieber Leser, liebe Leserin,

Lieber Leser, liebe Leserin, Lieber Leser, liebe Leserin, eine biotechnische Kläranlage für Klinikabwässer, eine individualisierte Heilmethode für chronische Wunden und ein Brustimplantat, das mit der Zeit körpereigenem Gewebe weicht

Mehr

esistfreitag Kreativ-Agentur für den digitalen Dialog 1 esistfreitag - Kreativ-Agentur für den digitalen Dialog

esistfreitag Kreativ-Agentur für den digitalen Dialog 1 esistfreitag - Kreativ-Agentur für den digitalen Dialog esistfreitag Kreativ-Agentur für den digitalen Dialog 1 esistfreitag - Kreativ-Agentur für den digitalen Dialog was ist esistfreitag Die Kreativschmiede aus Frankfurt ist mehr als eine Werbe-, Design-,

Mehr

Verkaufen über DaWanda Kurs für Einsteiger. Ngo, Thai Son Marketing 2011, DaWanda GmbH. Download: http://dawanda.me/dawanda-starter_april

Verkaufen über DaWanda Kurs für Einsteiger. Ngo, Thai Son Marketing 2011, DaWanda GmbH. Download: http://dawanda.me/dawanda-starter_april Verkaufen über DaWanda Kurs für Einsteiger Ngo, Thai Son Marketing 2011, DaWanda GmbH Download: http://dawanda.me/dawanda-starter_april In den nächsten 120 Minuten Was ist DaWanda? Was kann ich dort verkaufen?

Mehr

Näher am Kunden mit Microsoft Business Intelligence

Näher am Kunden mit Microsoft Business Intelligence Nürnberg, April 2014 Näher am Kunden mit Microsoft Business Intelligence Schnellere AHA-Effekte aus Small Data. Big Data. All Data - Online wie Offline. Sehr geehrte Damen und Herren, die rasant voranschreitende

Mehr

Vor 25 Jahren wurde am Europäischen Kernforschungszentrum CERN in. veröffentlichte die erste Webseite. Nach wie vor gilt die Schweiz als

Vor 25 Jahren wurde am Europäischen Kernforschungszentrum CERN in. veröffentlichte die erste Webseite. Nach wie vor gilt die Schweiz als Pressemitteilung CeBIT 2016 (Montag, 14., bis Freitag, 18. März): 24. November 2015 CeBIT und Schweiz zwei Marktführer in Sachen Digitalisierung Vor 25 Jahren wurde am Europäischen Kernforschungszentrum

Mehr

Firmenpräsentation Celebrationpoint AG

Firmenpräsentation Celebrationpoint AG Firmenpräsentation Celebrationpoint AG The Event Business Network www.celebrationpoint.ch Beratung Marketing Organisation Businesskontakte ALLGEMEINE INFOS ÜBER CELEBRATIONPOINT Die Celebrationpoint AG

Mehr

DIE BMW BUSINESS CARD. IHR SCHLÜSSEL ZU EINER EXKLUSIVEN WELT.

DIE BMW BUSINESS CARD. IHR SCHLÜSSEL ZU EINER EXKLUSIVEN WELT. DIE BMW BUSINESS CARD. IHR SCHLÜSSEL ZU EINER EXKLUSIVEN WELT. SIEBEN GUTE GRÜNDE. NUTZEN SIE DIE EXKLUSIVEN VORTEILE IHRER BMW BUSINESS CARD. 1 2 WWW.BMWBUSINESS CENTER.DE. Seite 4 BMW MOBILITÄTS- SERVICES.

Mehr

Die Möglichkeiten von E-Mail Marketing zur effektiven Kundenbindung

Die Möglichkeiten von E-Mail Marketing zur effektiven Kundenbindung Die Möglichkeiten von E-Mail Marketing zur effektiven Kundenbindung Jörg Arnold mailingwork GmbH Gründer und geschäftsführender Gesellschafter der mailingwork GmbH 42 Jahre verheiratet, 2 Töchter online

Mehr

Social Networking für Finanzvertriebe

Social Networking für Finanzvertriebe Social Networking für Finanzvertriebe Social Networking IHK zu Essen, 8. November 2011 Agenda 1. Social Media Grundlagen 2. Individuelle Ziele 3. Zeitmanagement 4. Relevante Portale, in denen man gefunden

Mehr

Vernetzen statt Verpassen:

Vernetzen statt Verpassen: 26 29 6 Vernetzen statt Verpassen: Auf der ersten Produktions- Fachmesse 2016! Jetzt registrieren und Online-Ticket sichern! Starten Sie 2016 mit einem Wettbewerbsvorteil: Wissen! Alles, was im Norden

Mehr

EINLADUNG CAPS LIVE 2012

EINLADUNG CAPS LIVE 2012 EINLADUNG CAPS LIVE 2012 SPEZIAL Katamaran CIRRUS & KKL Luzern Donnerstag, 27. September 2012 auf dem Katamaran CIRRUS in Luzern Wir laden Sie herzlich zu unserem CAPS LIVE Event 2012 auf dem Katamaran

Mehr

powered by Data Driven Marketing in E-Commerce CPX Performance Marketing Gipfel Online Marketing Forum Online B2B Conference Social Media Conference

powered by Data Driven Marketing in E-Commerce CPX Performance Marketing Gipfel Online Marketing Forum Online B2B Conference Social Media Conference powered by Konferenzen 2016 Data Driven Marketing in E-Commerce CPX Performance Marketing Gipfel Online Marketing Forum Online B2B Conference Social Media Conference ecommerce conference Data Driven Marketing

Mehr

Sponsoringpaket drupa cube 2012

Sponsoringpaket drupa cube 2012 Sponsoringpaket drupa cube 2012 Vom 3.-16. Mai 2012 Düsseldorf, Germany Halle 7a 50% Rabatt für Aussteller Jetzt buchen! zanetti altstoetter & team agentur für starke medien und verbände drupa cube 2012

Mehr

Wie auch Sie online noch erfolgreicher

Wie auch Sie online noch erfolgreicher Mehr Reichweite, mehr Umsatz, mehr Erfolg Wie auch Sie online noch erfolgreicher werden 30.07.2015 dmc digital media center GmbH 2015 2 Unternehmensgruppe dmc.cc ist nicht nur Berater, sondern der konsequente

Mehr

Locken, lotsen, liefern Digitale Kundenakquise

Locken, lotsen, liefern Digitale Kundenakquise Locken, lotsen, liefern Digitale Kundenakquise Nur wer sein Ziel kennt, findet den Weg Einführung ins Online- Marketing Entweder - oder Und? Kundenakquise mit SEO/SEA You have mail! Email-Marketing für

Mehr

emotion LIVE begeistern...

emotion LIVE begeistern... LIVE begeistern... ...Online teilen! 360ties emotion steht für außergewöhnliche Fotoinszenierungen, die auf jedem Event für unvergessliche Momente sorgen. Dank innovativer Social-Media-Anbindung sorgen

Mehr

Trends im Online-Marketing

Trends im Online-Marketing Die imi Gruppe veranstaltet seit vielen Jahren Seminare für Führungskräfte aus Industrie, Handel und Dienstleistung. 2013 haben Sie die Wahl zwischen acht Terminen, drei Veranstaltungsorten und zwei Themenkomplexen:

Mehr

WIE FÜHRT DEUTSCHLAND

WIE FÜHRT DEUTSCHLAND 18.06.2016 Lufthansa Training & Conference Center Seeheim bei Frankfurt/M. WIE FÜHRT DEUTSCHLAND Wirtschaftsgipfel Deutschland bringt einmal im Jahr Vordenker, Querdenker und kreative Köpfe aus Wirtschaft

Mehr

Digitale Zukunft Veränderungen in der Meetingbranche

Digitale Zukunft Veränderungen in der Meetingbranche Teilnehmerinformationen Innovationsworkshop 15. Januar 2015 Digitale Zukunft Veränderungen in der Meetingbranche Beim zweiten Innovationsworkshop des erleben Teilnehmer technische Innovationen, die für

Mehr

Innovations @BPM&O. Call for Paper. Jahrestagung CPO s@bpm&o & Innovations@BPM&O 10. und 11. März 2016 in Köln

Innovations @BPM&O. Call for Paper. Jahrestagung CPO s@bpm&o & Innovations@BPM&O 10. und 11. März 2016 in Köln Innovations @BPM&O Call for Paper Jahrestagung CPO s@bpm&o & Innovations@BPM&O 10. und 11. März 2016 in Köln Call for Paper Innovations@BPM&O Call for Paper Jahrestagung CPO s@bpm&o Als Spezialisten für

Mehr

MESSE- PROGRAMM. Halle H I Stand B.25 I CCH Hamburg

MESSE- PROGRAMM. Halle H I Stand B.25 I CCH Hamburg MESSE- PROGRAMM Halle H I Stand B.25 I CCH Hamburg Unsere Sponsoren Der Deutsche Verband für Coaching und Training e.v. ist der führende Berufsverband für professionelle Coachs und Trainer. 2 Der dvct

Mehr

SPONSORING BROSCHÜRE 2015

SPONSORING BROSCHÜRE 2015 SPONSORING BROSCHÜRE 2015 TRACK SPONSORING CONFERENCE NECESSITIES PARTY SPONSORING HOT DOG FLAMMKUCHEN SPEAKER S DINNER SAFTBAR W-LAN POWER BOX ENERGY DRINKS POPCORN ANTI-STRESS BÄLLE KONFERENZTASCHEN

Mehr

Start-up-Radar: Von Blissany bis wendero 10 Start-ups, die demnächst starten

Start-up-Radar: Von Blissany bis wendero 10 Start-ups, die demnächst starten 1 of 8 10/15/2012 09:39 AM 01. August 2012, 08:00 Uhr Autor: Alexander Hüsing Start-up-Radar: Von Blissany bis wendero 10 Start-ups, die demnächst starten Schon vor dem offiziellem Start hinterlassen viele

Mehr

Seminare und Workshops

Seminare und Workshops ---> www.b2bseminare.de/marconomy Seminare und Workshops für Marketing, Kommunikation und Vertrieb Jetzt buchen! www.vogel.de Erfolgsfaktor Wissen! Die marconomy-akademie bietet für 2015 wieder eine große

Mehr

FOCUS sucht den Digital Star 2014!

FOCUS sucht den Digital Star 2014! FOCUS sucht den Digital Star 2014! Gewinnen Sie den Award für digitale Innovationen aus Deutschland. In Kooperation mit Presenting Partner FOCUS DIGITAL STAR Jörg Quoos, Chefredakteur FOCUS FOCUS steht

Mehr

26.-27. FEBRUAR 2013 WISSENSCHAFT- UND KONGRESSZENTRUM DARMSTADT

26.-27. FEBRUAR 2013 WISSENSCHAFT- UND KONGRESSZENTRUM DARMSTADT 26.-27. FEBRUAR 2013 WISSENSCHAFT- UND KONGRESSZENTRUM DARMSTADT INITIATIVE Das German Convention Bureau e.v. (GCB) und der Europäische Verband der Veranstaltungs-Centren e.v. (EVVC) haben Ende Mai 2010

Mehr

Mit digitaler Kommunikation zum Erfolg. Sabine Betzholz-Schlüter 19. November 2015

Mit digitaler Kommunikation zum Erfolg. Sabine Betzholz-Schlüter 19. November 2015 Mit digitaler Kommunikation zum Erfolg Sabine Betzholz-Schlüter 19. November 2015 Überblick Warum digitale Kommunikation/ Internet-Marketing? Einfaches Vorgehen zur Planung und Umsetzung im Überblick Vorstellung

Mehr

Inhalt INFORMATIONEN ZUR VERANSTALTUNG AUSSTELLER PROGRAMM PROMOTIONAL GIFT AWARD LOCATION & ANFAHRT KONTAKT

Inhalt INFORMATIONEN ZUR VERANSTALTUNG AUSSTELLER PROGRAMM PROMOTIONAL GIFT AWARD LOCATION & ANFAHRT KONTAKT Inhalt INFORMATIONEN ZUR VERANSTALTUNG AUSSTELLER PROGRAMM PROMOTIONAL GIFT AWARD LOCATION & ANFAHRT KONTAKT unvorstellbar vorstellbar Was? Unfassbar Fassbar // Produktshow mit ca. 80 Werbeartikellieferanten

Mehr

Imagebroschüre 2015 e Lösungen für KMU Nachhaltige effizient

Imagebroschüre 2015 e Lösungen für KMU Nachhaltige effizient Imagebroschüre 2015 t n ie Na h h c a e g i lt z fi f e ö L e g n u s e ür f n U M K HERZLICH WILLKOMMEN Ich freue mich, dass Sie sich die Zeit nehmen meine Imagebroschüre zu lesen. Sie erfahren hier mehr

Mehr

Lieber Leser, liebe Leserin,

Lieber Leser, liebe Leserin, Lieber Leser, liebe Leserin, obwohl der Februar der kürzeste Monat des Jahres ist, strotzt er vor unternehmerischen Chancen: von attraktiven Preisgeldern bis hin zu spannenden Vorträgen und inspirierenden

Mehr