Sicherheit und ebusiness

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Sicherheit und ebusiness"

Transkript

1 Sicherheit und ebusiness Andreas Ebert Regional Technology Officer European Union Microsoft Corporation

2 Unser Netzwerk ist sicher. Nicht wahr? Klar. Keine Sorge. Wir haben einige Firewalls!

3 Die Wahrheit Ihr Netzwerk ist NICHT sicher! Im besten Fall ist es geschützt (Geschützte Netzwerke sind gut geplante Netzwerke mit geschulten Benutzern) Frage: An wen berichtet Ihr CSO?

4 Fundamentale Wechselwirkung Sicher Sie können sich 2 aussuchen! Verwendbar Günstig

5 Wir brauchen absolute Sicherheit Wollten Sie das?

6 . Das Design 1970-er Die Herausforderung 21. Jahrhundert IPv4 war nicht für Sicherheit gedacht! Die Benützung des Internets erforderte einen Sicherheitscheck Der physische Zugang war beschränkt Kein Bedarf für Sicherheit auf Protokollebene daher entwickelte sich auch keine Ports wurden als Signal für Programme verwendet Angreifer begannen, diese Ports zu verwenden, die von der Firewall geöffnet wurden Intern gab es keine Firewalls Systeme wurden nicht überprüft bevor sie angeschlossen wurden Das ist (war) das goldene Zeitalter der Würmer

7 Nicht vergessen, woher das Problem kommt - Die Angreifer - Nationales Interesse Spion Persönlicher Vorteil Dieb Schnellstes Wachstum Persönlicher Ruhm Neugierde Vandale Unbefugter Author Werkzeuge von Experten erstellt. Nun auch von Anfängern und Kriminellen verwendet Script-Kiddy Hobbyist Hacker Experte Spezialist

8 Sicher vor Angriffen Schützt die Vertraulichkeit, Integrität von Daten und Systemen Verwaltbar Schützt vor ungewollter Kommunikation Schutz der informellen Privatsphäre Produkte, Online Services nach fairen Prinzipien betreiben Vorhersagbar, konsistent und verfügbar Leicht zu konfigurieren und verwalten widerstandsfähig wiederherstellbar bewährt Offene, transparente Beziehung mit Kunden Industry leadership Schließt offene Standards ein

9 Sicherheit: Situation Öffentliche Aufmerksamkeit zum Thema Sicherheit Bevölkerung ist zunehmend mit Computersystemen vertraut Karrieren, Firmen, Reputation und der Soziale Status sind durch Sicherheit beeinflusst Das Internet ist ein herrliches Medium für Kriminelle Globales Netzwerk Anonym Schwer jemanden ausfinding zu machen Profite aus kriminellen Aktivitäten steigen Zeit für den Exploit sinkt

10 Sicherheit im Unternehmen ROI Verbunden Produktiv Unternehmenswert erhöhen Verbindungen mit Kunden Integration von Partnern Mitarbeiterflexibilität Auswirkung auf das Unternehmen Angriffswahrscheinlichkeit Risiko level Sicherheitsrisiko reduzieren Assessment der Umgebung Isolation und Wiederherstellbarkeit Entwicklung und Implementierung von Kontrollen

11 #$ %&'! " Nach Forrester s Studie All Days of Risk Die Linux Distributionen benötigen durchschnittlich 2 x länger als a Microsoft, ihren Kunden ein Patch zur Verfügung zu stellen.

12 Microsoft s s Fortschritt in Security Service Pack 2 Service Pack 1 Mehr als 298 Mio Kopien verteilt 1/3 weniger Fehler; 1/2 weniger kritische Fehler 15x weniger wahrscheinlich,angegriffen zu werden Wizard für f r Security Konfiguration Sicherer durch Design, Sicherer durch Defaults Mehr als 3 mio Downloads Populärster Download in der Geschichte von MS Schützt mehr als 18 Mio Kunden Sehr gutes Feedback von SpyNet Teilnehmer Malicious Software Removal Tool 1.3 Mrd Ausführungen; 177 Mio pro Monat Fokus auf häufigste h Viren, Würmer, W Dramaitsche Reduktion von Bot Infektionen As of September 2005

13 Reduktion der Auswirkungen Schutz vor Viren und Einbrüchen Vorbeugen Isolation Wiederherstellen Alle bekannten und unbekannten Angriffe abwehren Auswirkung durch Isolation eindämmen System auf einen bekannten Punkt wiederherstellen Anti-virus Anti-spyware Anti-spam Anti-phishing Desktop firewall IP Sec User Account Protection IE Verbesserung Windows Service Hardening Network Access Protection System Restore Malicious Software Removal Tool Intellimirror

14 Zusammenarbeit mit Industrie, Partnern und Behörden Virus Information Alliance Global Infrastructure Alliance for Internet Safety Anti-Virus Rewards Program Anti-Phishing Working Group Organization for Internet Safety Local, State, Federal and International Law Enforcement TwC University Curriculum Trustworthy Academic Advisory Board

15 Microsoft und Sicherheit Eine sichere Plattform, verstärkt durch Sicherheitsprodukte, Services und Anleitungen für einen zuverlässigen Betrieb Investitionen in Technologie Detaillierte Anleitungen Industrie Partnerschaft Exzellente Grundlagen Innovationen in Sicherheit Inhalte und Werkzeuge basierend auf Szenarien Detaillierte Anleitung bei Vorfällen Ausbildung und Bewußtseinsbildung Partnerschaften und Zusammenarbeit

16 In den letzten 30 Minuten. War Ihnen bewußt, daß. Über IT Pro s s Securityseiten auf Microsoft.com besuchten 250 Kunden das Windows Server 2003 SP1 downloadeten Über Benutzer das Malicious Software Removal Tool verwendeten 2 x der Sasser Wurm entfernt wurde 149 Bot Infektionen gefunden & entfernt wurden Über Benutzer die Windows AntiSpyware Beta installierten ~7,500 Instanzen von Spyware und anderer Malware Software entfernt wurden

17 Meine Bitte an Sie. Wo ist organisatorisch Ihr CSO? Technologie, Prozess, Policy, Ausbildung Sicherheit ist ein laufender Prozess Kann nur durch Updates/Patches verbessert werden Laufende Ausbildung/Information für die Mitarbeiter Defense in Depth Nicht einer Komponente vertrauen Sicherheitsdenken fängt privat an Firewall verwenden Update einschalten AntiViren/AntiSpyware SW

18 2005 Microsoft Corporation. All rights reserved. This presentation is for informational purposes only. Microsoft makes no warranties, express or implied, in this summary.

Georg Binder WINDOWS VISTA & OFFICE 2007 FH STEYR 06.12.2007

Georg Binder WINDOWS VISTA & OFFICE 2007 FH STEYR 06.12.2007 Georg Binder WINDOWS VISTA & OFFICE 2007 FH STEYR 06.12.2007 Anwender Geschäftsführung / Business- Entscheidungsträger Technischer Entscheidungsträger Desktop Management Sicherheit Mobilität Produktivität

Mehr

IT-Symposium 2007 17.04.2007. Exchange Server 2007 im Überblick

IT-Symposium 2007 17.04.2007. Exchange Server 2007 im Überblick Exchange Server 2007 im Überblick Daniel Melanchthon Technical Evangelist Microsoft Deutschland GmbH http://blogs.technet.com/dmelanchthon Investitionen Built-in Protection Hohe Verfügbarkeit zu geringeren

Mehr

Exchange Server 2010 (beta)

Exchange Server 2010 (beta) Exchange Server 2010 (beta) Die Entwicklung bis heute 1987 1997 2000 2003 2007 Die Entwicklung bis heute Der Server und darüberhinaus Unsere Mission heute: Einen E-Mail Server zu bauen, der gleichermaßen

Mehr

Windows 8.1. im Unternehmen. Heike Ritter. Technical Evangelist. Microsoft Deutschland GmbH

Windows 8.1. im Unternehmen. Heike Ritter. Technical Evangelist. Microsoft Deutschland GmbH Windows 8.1 im Unternehmen Heike Ritter Technical Evangelist Microsoft Deutschland GmbH Erwartungen: Überall & zu jeder Zeit BYOD goes mainstream Mobilität für den Erfolg ermöglichen Sicherheitslandschaft

Mehr

Testers Architects Enterprise Dev Consultants Professionals VB6 Devs Part-Timers Hobbyists Students Enthusiasts Novices

Testers Architects Enterprise Dev Consultants Professionals VB6 Devs Part-Timers Hobbyists Students Enthusiasts Novices Visual Studio Team System 15. Mai 2006 TU Dresden Oliver Scheer Developer Evangelist Developer Platform & Strategy Group Microsoft Deutschland GmbH Agenda Einführung in Visual Studio Team System Demo Fragen

Mehr

Services@Microsoft Erfolgreich mit Partnern

Services@Microsoft Erfolgreich mit Partnern Services@Microsoft Erfolgreich mit Partnern Aufstellung im Markt und Möglichkeiten in der Zusammenarbeit mit Partnern Steffen Schlecht Director Strategy & Innovation Mark Wittmaier Services Partner Lead

Mehr

Technische Voraussetzungen für f r CRM Hosting

Technische Voraussetzungen für f r CRM Hosting Technische Voraussetzungen für f r CRM Hosting Holger Rackow Technologieberater - Microsoft Dynamics CRM Microsoft Dynamics CRM 3.0 Wo stehen wir heute? Microsoft CRM weltweites Kundenwachstum 53 Länder,

Mehr

Neuigkeiten in Microsoft Windows Codename Longhorn. 2006 Egon Pramstrahler - egon@pramstrahler.it

Neuigkeiten in Microsoft Windows Codename Longhorn. 2006 Egon Pramstrahler - egon@pramstrahler.it Neuigkeiten in Microsoft Windows Codename Longhorn Windows Server - Next Generation Derzeit noch Beta Version (aktuelles Build 5308) Weder definitiver Name und Erscheinungstermin sind festgelegt Direkter

Mehr

Hosted Exchange Seminar am 16. Februar 2006 in Düsseldorf

Hosted Exchange Seminar am 16. Februar 2006 in Düsseldorf Hosted Exchange Seminar am 16. Februar 2006 in Düsseldorf Ulrich Baumann Business Development Manager Hosting Hosting Team - Communications Sector Microsoft Deutschland GmbH Begrüßung Vorstellung Hosting

Mehr

Disaster Recovery mit BESR. Karsten Scheibel, Business Development Manager

Disaster Recovery mit BESR. Karsten Scheibel, Business Development Manager Disaster Recovery mit BESR Karsten Scheibel, Business Development Manager Erweiterung des Enterprise-Portfolios $5,93 Mrd. $5,25 Mrd. $2,6 Mrd. Peter Norton Computing $53 Mio. $530 Mio. $750 Mio. $1,07

Mehr

Ralf M. Schnell. Technical Evangelist Microsoft Deutschland GmbH

Ralf M. Schnell. Technical Evangelist Microsoft Deutschland GmbH Ralf M. Schnell Technical Evangelist Microsoft Deutschland GmbH Was ist Server Core? Warum Server Core? Was kann man damit machen? Was kann man damit nicht machen? Server Core: Installation Server Core:

Mehr

Innovative Geräteverwaltung mit Windows Intune

Innovative Geräteverwaltung mit Windows Intune Innovative Geräteverwaltung mit Windows Intune Einsatzszenarien & Geschäftschancen für unsere Partner Gülay Vural Produkt Marketing Manager Mathias Schmidt Partner-Technologieberater Agenda Überblick über

Mehr

Neue Geschäftschancen mit System Center

Neue Geschäftschancen mit System Center Neue Geschäftschancen mit System Center Infrastrukturen erfolgreich im Griff Katja Kol Private Cloud Lead Mathias Schmidt Technologieberater Agenda Herausforderungen = Geschäftschancen Management vom Client

Mehr

Sicherheitskonzepte in Zeiten von Google, Stuxnet und Co.

Sicherheitskonzepte in Zeiten von Google, Stuxnet und Co. Sicherheitskonzepte in Zeiten von Google, Stuxnet und Co. Carsten Hoffmann Presales Manager City Tour 2011 1 Sicherheitskonzepte in Zeiten von Epsilon, RSA, HBGary, Sony & Co. Carsten Hoffmann Presales

Mehr

Microsoft Partner Network. Janaina Poeta jpoeta@microsoft.com Marketing Manager Microsoft Partner Network

Microsoft Partner Network. Janaina Poeta jpoeta@microsoft.com Marketing Manager Microsoft Partner Network Microsoft Partner Network Janaina Poeta jpoeta@microsoft.com Marketing Manager Microsoft Partner Network Inhalt Vorteile Microsoft Partner Network Änderungen in den Partnerstufen Änderungen in den Kompetenzen

Mehr

Die Avira Sicherheitslösungen

Die Avira Sicherheitslösungen Welche Viren? Über 70 Millionen Anwender weltweit Die Avira Sicherheitslösungen für Privatanwender und Home-Office * Quelle: Cowen and Company 12/2008 Mit der Sicherheit persönlicher Daten auf dem Privat-PC

Mehr

Office 365 Partner-Features

Office 365 Partner-Features Office 365 Partner-Features Régis Laurent Director of Operations, Global Knowledge Competencies include: Gold Learning Silver System Management Inhalt 1. Zugriff auf Office 365 IUR und Partner-Features

Mehr

Private Cloud. Hammer-Business Private Cloud. Ansgar Heinen. Oliver Kirsch. Datacenter Sales Specialist. Strategic Channel Development Private Cloud

Private Cloud. Hammer-Business Private Cloud. Ansgar Heinen. Oliver Kirsch. Datacenter Sales Specialist. Strategic Channel Development Private Cloud Private Cloud Hammer-Business Private Cloud Ansgar Heinen Datacenter Sales Specialist Oliver Kirsch Strategic Channel Development Private Cloud Agenda Private Cloud Eine Einordnung Erfolge in Deutschland

Mehr

E-Mail-Migration ganz einfach von POP3/IMAP4 zu Exchange Online. Christoph Bollig, Technologieberater Office 365

E-Mail-Migration ganz einfach von POP3/IMAP4 zu Exchange Online. Christoph Bollig, Technologieberater Office 365 E-Mail-Migration ganz einfach von POP3/IMAP4 zu Exchange Online Christoph Bollig, Technologieberater Office 365 Szenario: Staged migration Staged migration ist eine Möglichkeit eine Mailserver Implementierung

Mehr

Microsoft Forefront Edge Security and Access

Microsoft Forefront Edge Security and Access Microsoft Forefront Edge Security and Access Sicheres mobiles Arbeiten mit IAG 2007, Rights Management Services und Microsoft Office Sharepoint Server 2007 Eric Litowsky Security Sales Specialist Microsoft

Mehr

Ein völlig neues Marktumfeld

Ein völlig neues Marktumfeld Ein völlig neues Marktumfeld Signifikante Veränderungen gleichzeitig und auf mehreren Ebenen Wandel in der Wirtschaftswelt Geopolitische Veränderungen Technologieinnovationen Die Macht der Cloud Neue Arbeitnehmergeneration

Mehr

DesktopSecurity. Schutz für den Windows-Arbeitsplatz PCs, Workstations und Laptops gegen Bedrohungen aus dem Internet

DesktopSecurity. Schutz für den Windows-Arbeitsplatz PCs, Workstations und Laptops gegen Bedrohungen aus dem Internet DesktopSecurity Schutz für den Windows-Arbeitsplatz PCs, Workstations und Laptops gegen Bedrohungen aus dem Internet Ralf Niederhüfner PROLINK internet communications GmbH 1 Desktop Security Szenarien

Mehr

Was tut Microsoft im Bereich Security?

Was tut Microsoft im Bereich Security? Was tut Microsoft im Bereich Security? Martin Saalfeld Senior Presales Consultant Agenda Trustworthy Computing Einflußbereich Security Herausforderungen Summary 2001 Microsoft Corporation. All rights reserved.

Mehr

Entgeltbestimmungen und Leistungsbeschreibung Internet Security für DSL

Entgeltbestimmungen und Leistungsbeschreibung Internet Security für DSL Entgeltbestimmungen und Leistungsbeschreibung Internet Security für DSL Stand: 02. 02. 2009 UPC Austria GmbH Wolfganggasse 58-60, 1120 Wien 1 INHALTSVERZEICHNIS Entgeltbestimmungen:... 3 Leistungsbeschreibung:...

Mehr

Silvan Geser Solution Specialist Unified Communications Microsoft Schweiz GmbH

Silvan Geser Solution Specialist Unified Communications Microsoft Schweiz GmbH Silvan Geser Solution Specialist Unified Communications Microsoft Schweiz GmbH - Henry Ford, 1863-1947 Individuelle erreichbarkeit Sicherheit und Regulatorien Verteilte Teams Partner und Kunden Hohe Kosten

Mehr

Auf meinem PC stellen Viren nichts auf den Kopf! Benjamin Ohneseit, Privatanwender. Die Avira Sicherheitslösungen. für Privatanwender und Home-Office

Auf meinem PC stellen Viren nichts auf den Kopf! Benjamin Ohneseit, Privatanwender. Die Avira Sicherheitslösungen. für Privatanwender und Home-Office Auf meinem PC stellen Viren nichts auf den Kopf! Benjamin Ohneseit, Privatanwender Die Avira Sicherheitslösungen für Privatanwender und Home-Office Menschen möchten sicher sein. Computer auch. Mit der

Mehr

ALM & DevOps Day. 24. September 2015, Zürich Oerlikon. 07. November, Zürich-Oerlikon

ALM & DevOps Day. 24. September 2015, Zürich Oerlikon. 07. November, Zürich-Oerlikon ALM & DevOps Day 24. September 2015, Zürich Oerlikon 07. November, Zürich-Oerlikon Hilfe, meine Entwickler arbeiten im SSMS Nicolas Müggler Senior Consultant (ALM / BI) Trivadis AG Agenda Die Problematik

Mehr

Symantec Protection Suite Small Business Edition Eine benutzerfreundliche, effektive und kostengünstige Lösung für kleine Unternehmen

Symantec Protection Suite Small Business Edition Eine benutzerfreundliche, effektive und kostengünstige Lösung für kleine Unternehmen Eine benutzerfreundliche, effektive und kostengünstige Lösung für kleine Unternehmen Überblick Symantec Protection Suite Small Business Edition ist eine benutzerfreundliche, kostengünstige Sicherheits-

Mehr

UPC Austria Services GmbH

UPC Austria Services GmbH UPC Austria Services GmbH Entgeltbestimmungen und Leistungsbeschreibungen für das Zusatzprodukt Internet Security in Tirol Stand 15. März 2010 Seite 1 von 5 Inhaltsverzeichnis I) LEISTUNGSBESCHREIBUNG...

Mehr

Sophos Cloud. Die moderne Art Sicherheit zu verwalten. Mario Winter Senior Sales Engineer

Sophos Cloud. Die moderne Art Sicherheit zu verwalten. Mario Winter Senior Sales Engineer Sophos Cloud Die moderne Art Sicherheit zu verwalten Mario Winter Senior Sales Engineer 1 Sophos Snapshot 1985 FOUNDED OXFORD, UK $450M IN FY15 BILLING (APPX.) 2,200 EMPLOYEES (APPX.) HQ OXFORD, UK 200,000+

Mehr

Mobile Security. Astaro 2011 MR Datentechnik 1

Mobile Security. Astaro 2011 MR Datentechnik 1 Mobile Astaro 2011 MR Datentechnik 1 Astaro Wall 6 Schritte zur sicheren IT Flexibel, Einfach und Effizient Enzo Sabbattini Pre-Sales Engineer presales-dach@astaro.com Astaro 2011 MR Datentechnik 2 Integration

Mehr

McAfee Total Protection Vereinfachen Sie Ihr Sicherheits-Management

McAfee Total Protection Vereinfachen Sie Ihr Sicherheits-Management McAfee Vereinfachen Sie Ihr Sicherheits-Management Seit der erste Computervirus vor 25 Jahren sein Unwesen trieb, hat sich die Computersicherheit dramatisch verändert. Sie ist viel komplexer und zeitaufwendiger

Mehr

Social Media. Wie Microsoft Sie als Partner unterstützt. Hannah Meinzer. Annabelle Atchison. Partner/Channel Marketing Manager. Social Media Manager

Social Media. Wie Microsoft Sie als Partner unterstützt. Hannah Meinzer. Annabelle Atchison. Partner/Channel Marketing Manager. Social Media Manager Social Media Wie Microsoft Sie als Partner unterstützt Hannah Meinzer Partner/Channel Marketing Manager Annabelle Atchison Social Media Manager Agenda Social Media in Deutschland Vom Mitmachen zur Strategie

Mehr

Malware. Von Viren, Würmern, Hackern und Trojanern und wie man sich vor ihnen schützt. von Eugene Kaspersky. 1. Auflage. Hanser München 2008

Malware. Von Viren, Würmern, Hackern und Trojanern und wie man sich vor ihnen schützt. von Eugene Kaspersky. 1. Auflage. Hanser München 2008 Malware Von Viren, Würmern, Hackern und Trojanern und wie man sich vor ihnen schützt von Eugene Kaspersky 1. Auflage Hanser München 2008 Verlag C.H. Beck im Internet: www.beck.de ISBN 978 3 446 41500 3

Mehr

Einfache Koexistenz von lokaler Exchange Server-Umgebung mit Exchange Online. Christoph Bollig, Technologieberater Office 365

Einfache Koexistenz von lokaler Exchange Server-Umgebung mit Exchange Online. Christoph Bollig, Technologieberater Office 365 Einfache Koexistenz von lokaler Exchange Server-Umgebung mit Exchange Online Christoph Bollig, Technologieberater Office 365 Szenario: Staged migration Staged migration ist eine Möglichkeit eine lokale

Mehr

Cisco ProtectLink Endpoint

Cisco ProtectLink Endpoint Cisco ProtectLink Endpoint Kostengünstige Daten- und Benutzersicherheit Wenn der Geschäftsbetrieb erste Priorität hat, bleibt keine Zeit für die Lösung von Sicherheitsproblemen, ständiges Patchen und Bereinigen

Mehr

LAN Schutzkonzepte - Firewalls

LAN Schutzkonzepte - Firewalls LAN Schutzkonzepte - Firewalls - Allgemein Generelle Abschirmung des LAN der Universität Bayreuth - Lehrstuhlnetz transparente Firewall - Prinzip a) kommerzielle Produkte b) Eigenbau auf Linuxbasis - lokaler

Mehr

Dipl.-Inform. Harald Zinnen Senior Solution Specialist Datacenter Microsoft Deutschland GmbH harald.zinnen@microsoft.com

Dipl.-Inform. Harald Zinnen Senior Solution Specialist Datacenter Microsoft Deutschland GmbH harald.zinnen@microsoft.com Dipl.-Inform. Harald Zinnen Senior Solution Specialist Datacenter Microsoft Deutschland GmbH harald.zinnen@microsoft.com DATACENTER MANAGEMENT monitor configure backup virtualize automate 1995 2000 2005

Mehr

Michael Korp. Technologieberater Microsoft Deutschland GmbH http://blogs.technet.com/mkorp/

Michael Korp. Technologieberater Microsoft Deutschland GmbH http://blogs.technet.com/mkorp/ Michael Korp Technologieberater Microsoft Deutschland GmbH http://blogs.technet.com/mkorp/ Windows Server 2008 am SysAdmin Day Heißt Appreciation über Technik reden? Nein wir wollen feiern! Ja immerhin

Mehr

IT kompetent & wirtschaftlich

IT kompetent & wirtschaftlich IT kompetent & wirtschaftlich 1 IT-Sicherheit und Datenschutz im Mittelstand Agenda: - Wieso IT-Sicherheit und Datenschutz? - Bedrohungen in Zeiten globaler Vernetzung und hoher Mobilität - Risikopotential

Mehr

Einführung von Exchange 2013, Lync 2013 und Sharepoint 2013 sowie Windows Server 2012 und System Center 2012

Einführung von Exchange 2013, Lync 2013 und Sharepoint 2013 sowie Windows Server 2012 und System Center 2012 11. April, 15:30 16:30 Uhr Einführung von Exchange 2013, Lync 2013 und Sharepoint 2013 sowie Windows Server 2012 und System Center 2012 Bernd Schwenk, Vice President IT, ADVA Optical Networking SE Übersicht

Mehr

WSUS 3.0 - Was ist neu in der nächsten WSUS-Generation?

WSUS 3.0 - Was ist neu in der nächsten WSUS-Generation? WSUS 3.0 - Was ist neu in der nächsten WSUS-Generation? Michael Kalbe Infrastructure Architect Microsoft Deutschland GmbH Agenda Rückblick auf WSUS 2.0 WSUS 3.0 Ziele Funktionen Demo Erweiterungen Weitere

Mehr

BI und Data Warehouse

BI und Data Warehouse BI und Data Warehouse Die neue Welt der Daten mit 2012 Daniel Weinmann Product Marketing Manager Microsoft Deutschland GmbH Sascha Lorenz Consultant & Gesellschafter PSG Projekt Service GmbH Werner Gauer

Mehr

Datenblatt: Endgerätesicherheit Symantec Endpoint Protection Die neue Generation der Antivirustechnologie von Symantec

Datenblatt: Endgerätesicherheit Symantec Endpoint Protection Die neue Generation der Antivirustechnologie von Symantec Die neue Generation der Antivirustechnologie von Symantec Übersicht Fortschrittlicher Bedrohungsschutz Symantec Endpoint Protection kombiniert Symantec AntiVirus mit fortschrittlichen Technologien zur

Mehr

Social Media bei DATEV Handlungsfelder und Erkenntnisse

Social Media bei DATEV Handlungsfelder und Erkenntnisse 10. April 2012, 14:30 15:30 Social Media bei DATEV Handlungsfelder und Erkenntnisse Christian Buggisch, Leiter Corporate Publishing, DATEV eg Social Media ist im Alltag angekommen Aber Social Business

Mehr

Symantec Backup Exec.cloud

Symantec Backup Exec.cloud Better Backup For All Symantec Backup Exec.cloud Ing. Martin Mairhofer Sr. Principal Presales Consultant 1 Backup Exec Family The Right Solution For Any Problem # of Servers 25 or More Servers Backup Exec

Mehr

DSAG Fachbeiratstreffen Nov. 2009 - Walldorf

DSAG Fachbeiratstreffen Nov. 2009 - Walldorf DSAG Fachbeiratstreffen Nov. 2009 - Walldorf Landscape Governance und geplante Verbesserungen des Lifecycle Management Prozesses im Dialog mit der DSAG Frank Kilian, Roland Hamm, Dirk Anthony, Stefan Götting,

Mehr

Neuigkeiten in Outpost Firewall Pro 2008

Neuigkeiten in Outpost Firewall Pro 2008 Outpost Firewall Pro 2008 Neuigkeiten Seite 1 [DE] Neuigkeiten in Outpost Firewall Pro 2008 Der Nachfolger der Outpost Firewall Pro 4.0, die neue Version, enthält eine Reihe innovativer Technologien, um

Mehr

Reverse Cloud. Michael Weisgerber. Channel Systems Engineer DACH September 2013

Reverse Cloud. Michael Weisgerber. Channel Systems Engineer DACH September 2013 Reverse Cloud Michael Weisgerber Channel Systems Engineer DACH September 2013 Öffentliche Wahrnehmung - heute Flame Duqu Stuxnet Page 2 2011 Palo Alto Networks. Proprietary and Confidential. Öffentliche

Mehr

Migration und Deployment von Office 2010. Steffen Krause Technical Evangelist Microsoft Deutschland GmbH http://blogs.technet.

Migration und Deployment von Office 2010. Steffen Krause Technical Evangelist Microsoft Deutschland GmbH http://blogs.technet. Migration und Deployment von Office 2010 Steffen Krause Technical Evangelist Microsoft Deutschland GmbH http://blogs.technet.com/steffenk Haftungsausschluss Microsoft kann für die Richtigkeit und Vollständigkeit

Mehr

HANDHABBAR INTEGRIERT UMFASSEND

HANDHABBAR INTEGRIERT UMFASSEND Gefährlichere Bedrohungen Fortgeschrittenerer Anwendungsorientierter Häufiger Auf Profit abzielend Fragmentierung von Sicherheitstechnologie Zu viele Einzelprodukte Dürftige Interoperabilität Fehlende

Mehr

MULTIKANALVERTRIEB IN ZEITEN DES WEB 2.0 VERÄNDERTE ANFORDERUNGEN AN DEN BANKENVERTRIEB

MULTIKANALVERTRIEB IN ZEITEN DES WEB 2.0 VERÄNDERTE ANFORDERUNGEN AN DEN BANKENVERTRIEB MULTIKANALVERTRIEB IN ZEITEN DES WEB 2.0 VERÄNDERTE ANFORDERUNGEN AN DEN BANKENVERTRIEB Stephan Dohmen Industry Manager Financial Services Microsoft Deutschland GmbH sdohmen@microsoft.com / +49 89 3176-3191

Mehr

Cybercrime bedroht die IT-Sicherheit. Dr. Thomas Dübendorfer Technischer Projektleiter IT Sicherheit Google Switzerland GmbH

Cybercrime bedroht die IT-Sicherheit. Dr. Thomas Dübendorfer Technischer Projektleiter IT Sicherheit Google Switzerland GmbH Cybercrime bedroht die IT-Sicherheit Dr. Thomas Dübendorfer Technischer Projektleiter IT Sicherheit Google Switzerland GmbH Cybercrime bedroht IT-Sicherheit Aktuelle Risiken und Schutzmassnahmen TEFO 2011

Mehr

Compass Security AG [The ICT-Security Experts]

Compass Security AG [The ICT-Security Experts] Compass Security AG [The ICT-Security Experts] Live Hacking: Cloud Computing - Sonnenschein oder (Donnerwetter)? [Sophos Anatomy of an Attack 14.12.2011] Marco Di Filippo Compass Security AG Werkstrasse

Mehr

Für jede Unternehmensgröße das Passende: Virtual Desktop Infrastructure mit Remote Desktop Services und Desktop as a Service

Für jede Unternehmensgröße das Passende: Virtual Desktop Infrastructure mit Remote Desktop Services und Desktop as a Service 11. April, 10:15 11:15 Uhr Für jede Unternehmensgröße das Passende: Virtual Desktop Infrastructure mit Remote Desktop Services und Desktop as a Service Matthias Wessner, Principal Architect, Login Consultants

Mehr

HÄRTUNG VON WEB-APPLIKATIONEN MIT OPEN-SOURCE-SOFTWARE. Münchener Open-Source-Treffen, Florian Maier, 23.05.2014

HÄRTUNG VON WEB-APPLIKATIONEN MIT OPEN-SOURCE-SOFTWARE. Münchener Open-Source-Treffen, Florian Maier, 23.05.2014 HÄRTUNG VON WEB-APPLIKATIONEN MIT OPEN-SOURCE-SOFTWARE Münchener Open-Source-Treffen, Florian Maier, 23.05.2014 ÜBER MICH 34 Jahre, verheiratet Open Source Enthusiast seit 1997 Beruflich seit 2001 Sicherheit,

Mehr

Betriebssystem Lizenzierung Allgemein. Was ist neu bei Windows 7 Lizenzierung. Windows 7 und Software Assurance

Betriebssystem Lizenzierung Allgemein. Was ist neu bei Windows 7 Lizenzierung. Windows 7 und Software Assurance Betriebssystem Lizenzierung Allgemein Was ist neu bei Windows 7 Lizenzierung Windows 7 und Software Assurance Microsoft Desktop-Betriebssysteme werden pro Gerät lizenziert (siehe Produktnutzungsrechte

Mehr

Microsoft Business Productivity Online Suite (BPOS) State of the Art Software, gehostet von Microsoft, vertrieben durch Partner

Microsoft Business Productivity Online Suite (BPOS) State of the Art Software, gehostet von Microsoft, vertrieben durch Partner Microsoft Business Productivity Online Suite (BPOS) State of the Art Software, gehostet von Microsoft, vertrieben durch Partner Hans Mannsberger Absolute-IT Häufige Ausgangssituation On Premises Software

Mehr

1 Ratgeber und Praxis

1 Ratgeber und Praxis 1 Ratgeber und Praxis Nicht nur große, sondern zunehmend auch mittlere und kleine Unternehmen sind Zielscheibe von Cyberkriminellen. Dieses Kapitel gibt IT-Verantwortlichen und Administratoren einen praxisrelevanten

Mehr

AVG Anti-Virus Free: Small Business Edition Einführung und Überblick. August 2009

AVG Anti-Virus Free: Small Business Edition Einführung und Überblick. August 2009 AVG Anti-Virus Free: Small Business Edition Einführung und Überblick August 2009 AVG: Erste kostenlose Sicherheitslösung für kleine Unternehmen AVG ist der erste Hersteller, der eine kostenlose Sicherheitssoftware

Mehr

Enterprise Security mit Alcatel-Lucent. PreSales Seminare Juni 2009

Enterprise Security mit Alcatel-Lucent. PreSales Seminare Juni 2009 Enterprise Security mit Alcatel-Lucent PreSales Seminare Juni 2009 Agenda 1. Was ist Sicherheit? 10:00 10:30 2. Sichere (Daten)infrastruktur 10:30 13:00 3. Mittagspause 13:00 14:00 4. Application Securtiy

Mehr

Windows Vista Sicherheitsfeatures der neuen Microsoft Windows Client Plattform

Windows Vista Sicherheitsfeatures der neuen Microsoft Windows Client Plattform Windows Vista Sicherheitsfeatures der neuen Microsoft Windows Client Plattform Roland Taschler Roland Taschler MCSE MCT Windows Exchange - Security Security Experience mehr Vertrauen und Kontrolle Sicher

Mehr

Cyber Attack Information System - CAIS

Cyber Attack Information System - CAIS Cyber Attack Information System - CAIS Vorstellung im Beirat für Informationsgesellschaft am 28. Juni 2013 AIT Austrian Institute of Technology Department Safety & Security H. Leopold, H. Schwabach, T.

Mehr

Avira Professional / Server Security. Date

Avira Professional / Server Security. Date Date Agenda Wozu benötige ich einen Virenschutz für Workstations/Server? Systemanforderungen der Avira Professional Security Was bietet die Avira Professional Security? Systemanforderungen der Avira Professional

Mehr

ediscovery und Cyberangriffe: Worauf müssen sich Kommunen vorbereiten? Markus Grüneberg

ediscovery und Cyberangriffe: Worauf müssen sich Kommunen vorbereiten? Markus Grüneberg ediscovery und Cyberangriffe: Worauf müssen sich Kommunen vorbereiten? Markus Grüneberg Public Sector Security Spezialist 1 Wichtige IT-Sicherheitstrends Hochentwickelte Angriffe Komplexe heterogene Infrastrukturen

Mehr

Security Information und Event Management (SIEM) erweiterte Sicherheitsanforderungen bei wachsender Datenflut

Security Information und Event Management (SIEM) erweiterte Sicherheitsanforderungen bei wachsender Datenflut TWINSOF T Security Information und Event Management (SIEM) erweiterte Sicherheitsanforderungen bei wachsender Datenflut 05.06.2013 GI Themenabend BIG DATA: Matthias Hesse, Twinsoft Ablauf 1. Wer ist denn

Mehr

Talent Management bei Microsoft. Brigitte Hirl-Höfer (Director Human Resources) Andreas Sattler (Businessmanager Human Resources)

Talent Management bei Microsoft. Brigitte Hirl-Höfer (Director Human Resources) Andreas Sattler (Businessmanager Human Resources) Talent Management bei Microsoft Brigitte Hirl-Höfer (Director Human Resources) Andreas Sattler (Businessmanager Human Resources) Situation am Deutschen Arbeitsmarkt Rückgang der Schulabgänger um 30% in

Mehr

Sichere Freigabe und Kommunikation

Sichere Freigabe und Kommunikation Sichere Freigabe und Kommunikation F-SECURE PROTECTION FOR SERVERS, EMAIL AND COLLABORATION Die Bedeutung von Sicherheit Die meisten Malware-Angriffe nutzen Softwareschwachstellen aus, um an ihr Ziel zu

Mehr

Der optimale Schutz für dynamische Unternehmens-Netzwerke

Der optimale Schutz für dynamische Unternehmens-Netzwerke Der optimale Schutz für dynamische Unternehmens-Netzwerke Kaspersky Open Space Security steht für den zuverlässigen Schutz von Firmen- Netzwerken, die immer mehr zu offenen Systemen mit ständig wechselnden

Mehr

Der optimale Schutz für dynamische Unternehmens-Netzwerke

Der optimale Schutz für dynamische Unternehmens-Netzwerke Der optimale Schutz für dynamische Unternehmens-Netzwerke Kaspersky Open Space Security steht für den zuverlässigen Schutz von Firmen- Netzwerken, die immer mehr zu offenen Systemen mit ständig wechselnden

Mehr

Network Access Control für Remote Access: Best Practice Technical Paper

Network Access Control für Remote Access: Best Practice Technical Paper Network Access Control für Remote Access: Best Practice Technical Paper Stand Mai 2010 Haftungsausschluss Die in diesem Dokument enthaltenen Informationen können ohne Vorankündigung geändert werden und

Mehr

Sicherheitszone für Betriebsystem-Updates / Virenscans

Sicherheitszone für Betriebsystem-Updates / Virenscans Sicherheitszone für Betriebsystem-Updates / Virenscans Wozu dient dieser spezielle Netzanschluss? 1) Erst überprüfen, dann ans Netz! Bevor ein mobiler Rechner an das normale Netz der Universität Basel

Mehr

Check Point IPS. Agenda. Check Point & AlgoSec Security-Update 24./25. September 2014. «Eine Firewall ohne IPS ist keine Firewall»

Check Point IPS. Agenda. Check Point & AlgoSec Security-Update 24./25. September 2014. «Eine Firewall ohne IPS ist keine Firewall» Check Point IPS «Eine Firewall ohne IPS ist keine Firewall» Andreas Leuthold, Security Engineer leuthold@avantec.ch Agenda Warum IPS? Wie funktioniert IPS? Ablauf eines IPS Projekts IPS Warum IPS? Source

Mehr

Suchen und Finden leicht gemacht: Vorgänge und Akten im Team bearbeiten

Suchen und Finden leicht gemacht: Vorgänge und Akten im Team bearbeiten Der neue Microsoft Office SharePoint Server 2007 in der öffentlichen Verwaltung Suchen und Finden leicht gemacht: Vorgänge und Akten im Team bearbeiten Günter Thurner ECM Solution Sales Specialist Microsoft

Mehr

Identity ist das neue Maß. Michael Neumayr Sr. Principal, Security Solutions CA Technologies

Identity ist das neue Maß. Michael Neumayr Sr. Principal, Security Solutions CA Technologies Identity ist das neue Maß Michael Neumayr Sr. Principal, Security Solutions CA Technologies Traditionelles Enterprise mit Network Perimeter Network Perimeter Internal Employee Enterprise Apps On Premise

Mehr

Microsoft Windows SharePoint Services. Tom Wendel Microsoft Developer Evangelist

Microsoft Windows SharePoint Services. Tom Wendel Microsoft Developer Evangelist Microsoft Windows SharePoint Services Tom Wendel Microsoft Developer Evangelist Microsoft SharePoint Foundation 2010 Tom Wendel Microsoft Developer Evangelist Agenda Was ist dieses SharePoint Foundation

Mehr

IT-Sicherheit in Werbung und. von Bartosz Komander

IT-Sicherheit in Werbung und. von Bartosz Komander IT-Sicherheit in Werbung und Informatik von Bartosz Komander Gliederung Einführung Anti-viren-software Verschlüsselungssoftware Firewalls Mein Fazit Quellen 2 Einführung Was ist eigentlich IT-Sicherheit?

Mehr

IT-Security Herausforderung für KMU s

IT-Security Herausforderung für KMU s unser weitblick. Ihr Vorteil! IT-Security Herausforderung für KMU s Christian Lahl Agenda o IT-Sicherheit was ist das? o Aktuelle Herausforderungen o IT-Sicherheit im Spannungsfeld o Beispiel: Application-Control/

Mehr

Verschlüsselt und versperrt sicheres mobiles Arbeiten Mario Winter

Verschlüsselt und versperrt sicheres mobiles Arbeiten Mario Winter Verschlüsselt und versperrt sicheres mobiles Arbeiten Mario Winter Senior Sales Engineer 1 Das Szenario 2 Früher Auf USB-Sticks Auf Netzlaufwerken Auf CDs/DVDs Auf Laptops & PCs 3 Jetzt Im Cloud Storage

Mehr

Abschnitt 1: Funktioniert SymNRT für Sie? SymNRT sollte nur dann verwendet werden, wenn diese Situationen beide auf Sie zutreffen:

Abschnitt 1: Funktioniert SymNRT für Sie? SymNRT sollte nur dann verwendet werden, wenn diese Situationen beide auf Sie zutreffen: Seite 1 von 5 Dokument ID:20050412095959924 Zuletzt bearbeitet:06.12.2005 Entfernung Ihres Norton-Programms mit SymNRT Situation: Ein anderes Dokument der Symantec-Unterstützungsdatenbank oder ein Mitarbeiter

Mehr

2009 Immidio. All rights reserved. This presentation is for informational purposes only. Immidio makes no warranties, express or implied, in this

2009 Immidio. All rights reserved. This presentation is for informational purposes only. Immidio makes no warranties, express or implied, in this 2009 Immidio. All rights reserved. This presentation is for informational purposes only. Immidio makes no warranties, express or implied, in this summary. Über Bernhard Tritsch Autor von Microsoft Windows

Mehr

Security in Zeiten von Internet der Dinge. Udo Schneider Security Evangelist DACH

Security in Zeiten von Internet der Dinge. Udo Schneider Security Evangelist DACH Security in Zeiten von Internet der Dinge Udo Schneider Security Evangelist DACH Trend Micro Unsere Aktivitäten Unsere Methoden Unser Profil Anerkannter weltweit führender Anbieter von Server-, Cloudund

Mehr

Cyber SECURITY@Deutsche Telekom Thomas Tschersich, SVP Group Cyber- and Datasecurity

Cyber SECURITY@Deutsche Telekom Thomas Tschersich, SVP Group Cyber- and Datasecurity Cyber SECURITY@Deutsche Telekom Thomas Tschersich, SVP Group Cyber- and Datasecurity BEISPIELE WELTWEIT ERFOLGREICHER CYBER- ANGRIFFE JEDES UNTERNEHMEN IST EIN MÖGLICHES OPFER Diverse Rechner von internen

Mehr

Endpoint Security. Where trust begins and ends. SINN GmbH Andreas Fleischmann Technischer Leiter. www.s-inn.de

Endpoint Security. Where trust begins and ends. SINN GmbH Andreas Fleischmann Technischer Leiter. www.s-inn.de Endpoint Security Where trust begins and ends SINN GmbH Andreas Fleischmann Technischer Leiter www.s-inn.de Herausforderung für die IT Wer befindet sich im Netzwerk? Welcher Benutzer? Mit welchem Gerät?

Mehr

Der Landesbeauftragte für den Datenschutz Rheinland-Pfalz

Der Landesbeauftragte für den Datenschutz Rheinland-Pfalz Folie: 1 Folie: 2 IFB-Workshop IT-Sicherheit und Datenschutz Folie: 3 Agenda 1. Theoretischer Teil Systematik von IT-Sicherheit und Datenschutz Grundbedrohungen der IT-Sicherheit Gefahren aus dem Internet

Mehr

[Produktinformationen zu Kaspersky Anti-Virus Business-Optimal]

[Produktinformationen zu Kaspersky Anti-Virus Business-Optimal] IT-Services & Solutions Ing.-Büro WIUME [Produktinformationen zu Kaspersky Anti-Virus Business-Optimal] Produktinformationen zu Kaspersky Anti-Virus Business-Optimal by Ing.-Büro WIUME / Kaspersky Lab

Mehr

Windows 8 im Unternehmen

Windows 8 im Unternehmen Windows 8 im Unternehmen.1 Heike Ritter Technical Evangelist Microsoft Deutschland GmbH Erwartungen: Überall & zu jeder Zeit BYOD goes mainstream Mobilität für den Erfolg ermöglichen Sicherheitslandschaft

Mehr

ZMI Benutzerhandbuch Sophos. Sophos Virenscanner Benutzerhandbuch

ZMI Benutzerhandbuch Sophos. Sophos Virenscanner Benutzerhandbuch ZMI Benutzerhandbuch Sophos Sophos Virenscanner Benutzerhandbuch Version: 1.0 12.07.2007 Herausgeber Zentrum für Medien und IT ANSCHRIFT: HAUS-/ZUSTELLADRESSE: TELEFON: E-MAIL-ADRESSE: Zentrum für Medien

Mehr

Sinn und Unsinn von Desktop-Firewalls

Sinn und Unsinn von Desktop-Firewalls CLT 2005 Sinn und Unsinn von Desktop-Firewalls Wilhelm Dolle, Director Information Technology interactive Systems GmbH 5. und 6. März 2005 1 Agenda Was ist eine (Desktop-)Firewall? Netzwerk Grundlagen

Mehr

Exchange 2013 eine (R)evolution

Exchange 2013 eine (R)evolution 10. April, 13:15-14:15 Uhr Exchange 2013 eine (R)evolution Stig Nygaard, Technologieberater, Microsoft Deutschland GmbH Eine Welt der kommunikativen Herausforderungen 44X 1,4X Vielfalt und Vielzahl von

Mehr

RDS und Azure RemoteApp

RDS und Azure RemoteApp RDS und Azure RemoteApp Inhalt Remote Desktop Services Ein kurzer Überblick RD Session Host und RD Virtualization Host RDS auf Azure Desktop Remoting in der Cloud RD RemoteApp Was ist das und wie funktioniert

Mehr

ONET: FT-NIR-Netzwerke mit zentraler Administration & Datenspeicherung. ONET Server

ONET: FT-NIR-Netzwerke mit zentraler Administration & Datenspeicherung. ONET Server : FT-NIR-Netzwerke mit zentraler Administration & Datenspeicherung Motivation für die Vernetzung von Spektrometern Weiterhin wachsender Bedarf für schnelle Analysenmethoden wie NIR Mehr Kalibrationen werden

Mehr

Symantec Kaufprogramme für Endkunden

Symantec Kaufprogramme für Endkunden Symantec Kaufprogramme für Endkunden Tom Schwarz Partner Sales Manager - Germany Presentation Identifier Goes Here 1 Agenda Lizenzprogramme Produktnutzung Supportarten Exkursion Wer ist Symantec Presentation

Mehr

Windows Server 2003. Dieses Dokument beschreibt einige Details zum Aufsetzen eines Windows Server 2003 (Andres Bohren / 05.06.

Windows Server 2003. Dieses Dokument beschreibt einige Details zum Aufsetzen eines Windows Server 2003 (Andres Bohren / 05.06. Dieses Dokument beschreibt einige Details zum Aufsetzen eines Windows Server 2003 (Andres Bohren / 05.06.2004) Inhalt Inhalt... 2 Konfiguration... 3 Features Konfigurieren... 3 Shutdown Event Tracker...

Mehr

Microsoft Konzepte für einen modernen Verwaltungsarbeitsplatz Teil 1

Microsoft Konzepte für einen modernen Verwaltungsarbeitsplatz Teil 1 Microsoft Konzepte für einen modernen Verwaltungsarbeitsplatz Teil 1 Holger Pfister Lösungsberater Office System Microsoft Deutschland GmbH Holger.Pfister@microsoft.com Die Herausforderung Für jede Anwendung

Mehr

Der zuverlässige Komplettschutz für moderne Unternehmensnetze

Der zuverlässige Komplettschutz für moderne Unternehmensnetze Der zuverlässige Komplettschutz für moderne Unternehmensnetze Der zuverlässige Komplettschutz für moderne Unternehmensnetze Die Lösungen der Kaspersky Open Space Security schützen alle Typen von Netzknoten

Mehr

Unified Communications. Wolfgang Rychlak Technologieberater Microsoft Deutschland GmbH

Unified Communications. Wolfgang Rychlak Technologieberater Microsoft Deutschland GmbH Unified Communications Wolfgang Rychlak Technologieberater Microsoft Deutschland GmbH Agenda Veränderungen, Fakten und Herausforderungen Plattform für Unternehmens-Kommunikation HD-Videokonferenzen & Zusammenarbeit

Mehr

Installationsanleitung biz Version 8.0.0.0

Installationsanleitung biz Version 8.0.0.0 bizsoft Büro Software A-1040 Wien, Waaggasse 5/1/23 D-50672 Köln, Kaiser-Wilhelm-Ring 27-29 e-mail: office@bizsoft.de internet: www.bizsoft.de Installationsanleitung biz Version 8.0.0.0 Die biz Vollversion

Mehr

Compliance mit dem IEM Endpoint Manager durchsetzen

Compliance mit dem IEM Endpoint Manager durchsetzen Compliance mit dem IEM Endpoint Manager durchsetzen PPPvorlage_sxUKMvo-05.00.potx santix AG Mies-van-der-Rohe-Straße 4 80807 München www.santix.de santix AG 2 Sicherheit in der IT Was bedeutet Sicherheit

Mehr