Australien Monash University MKX2521 Brand Management Vertiefung Marketing oder BWL-Wahlpflicht

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "23.06.2014 Australien Monash University MKX2521 Brand Management Vertiefung Marketing oder BWL-Wahlpflicht 6 12.03.2013"

Transkript

1 Auslandsanrechnungen in den Bachelorstudiengängen (Stand: ) Anmerkung: Leistungen, bei denen BWL-/VWL-Wahlpflicht angegeben ist, wurden im Rahmen des Integrierten Auslandssemesters angerechnet! Land Universität/Hochschule Leistung (genaue Anrechnungsdatum Anerkannt für (genaue Veranstaltungsbezeichnung) Punkte Veranstaltungsbezeichnung) Argentinien Universidad Católica de Córdoba Gestion de Comercio internacional International Marketing Argentinien Universidad Católica de Córdoba Taller de Negociacion Ausgewählte Kapitel des Marketing Australien Bond University Leadership BWL-Wahlpflicht Australien Griffith University 2002MKT Corporate Communications and BWL-Wahlpflicht Public Relations Australien Griffith University 203MKT Retail Marketing BwL-Wahlpflicht oder Vertiefung Marketing Australien Griffith University Accounting for Managers ACM9, ACM12 oder ACM15 (AK oder Wahlmodul) Australien Griffith University Consumer Psychology BWL-Wahlfpflicht oder Vertiefung Marketing Australien Griffith University, Queensland Integriertes Marketing Seminar Entrepreneurial Marketing Australien James Cook Australia Institute of Service Quality Management Vertiefung Management Higher Learning Australien Monash University ACC3120 Advanced Financial Accounting BWL-Wahlpflicht oder Vertiefung Accounting Australien Monash University ACC310 Auditing and Assurance BWL-Wahlpflicht oder Vertiefung Accounting Australien Monash University AFC3240 International Finance BWL-Wahlpflicht oder Vertiefung Finance Australien Monash University AFF231 Financial Management keine Anrechnung als BWL-Wahlpflichtmodul möglich Australien Monash University ATS1259 Australian Idol: Exploring contemporary Australia keine Anrechnung als BWL-Wahlpflichtmodul möglich Australien Monash University ECC230 Environmental Economics VWL-Wahlpflicht Australien Monash University MGF2341 Managing Employee Relations BWL-Wahlpflicht Australien Monash University MGF3401 Strategic Management Management & Governance oder BWL-Wahlpflicht Australien Monash University MGX3100 Management Ethics and BWL-Wahlpflicht, KEINE Anrechnung als Management & Corporate Governance Governance Australien Monash University MKX2521 Brand Management Vertiefung Marketing oder BWL-Wahlpflicht Australien Murdoch University BUS17 Foundations of Management and Governance Management & Governance Australien Murdoch University BUS273 Consumer Behaviour BWL-Wahlpflicht oder Vertiefung Marketing Australien Murdoch University BUS322 International Finance International Financial Management Queensland University of Australien Technology Applied Portfolio Management BWL-Wahlpflicht oder Vertiefung Finance 7, Australien Queensland University of Technology BSB115 Management Management & Governance Australien Queensland University of Technology BSB119 Global VWL-Wahlpflicht Australien Queensland University of Technology BSB12 Marketing Marketing I Australien Queensland University of Projektmanagement (ein Prüfungsgespräch nach dem Process Modelling Technology Aufenthalt ist erforderlich) Australien Queensland University of Technology EFB240 Finance for International BWL-Wahlpflicht Australien Queensland University of Technology Enterprise 2.0 Internetökonomie

2 Australien Australien Australien Australien Australien Australien Australien Australien Australien Australien Queensland University of Technology Queensland University of Technology Queensland University of Technology Queensland University of Technology Queensland University of Technology Queensland University of Technology Queensland University of Technology Queensland University of Technology Queensland University of Technology RMIT University Enterprise Data Mining and Data Analysis Vertiefungsmodul Quantitative Methoden Leading Organizations BWL-Wahlpflicht oder Management & Governance 7, Marketing Grundlagen des Marketing Marketing Grundlagen des Marketing (für WI) MGB207 HR Issues and Strategy BWL-Wahlpflicht 12 Operational Risk Management BWL-Wahlpflicht 7,5 Project Management BWL-Wahlpflicht oder Finance und Accounting Seminar Services Marketing Vertiefung Marketing Strategic Management BWL-Wahlpflicht 7,5 BUSM7745C Establish and Adjust the Marketing Mix Marketing I 7, Australien Swinburne University of Technology International Finance BWL- oder VWL-Wahlpflicht 7, Australien Swinburne University of Technology Introduction to Entrepreneurship BWL-Wahlpflicht 7, Australien Swinburne University of Technology Introduction to Human Resource Administration BWL-Wahlpflicht 7, Australien Swinburne University of Technology, Auditing Campus Sarawak (Borneo) BWL-Wahlpflicht oder Vertiefung Accounting unklar Australien Swinburne University of Technology, Buyer Behaviour Campus Sarawak (Borneo) BWL-Wahlpflicht oder Vertiefung Marketing unklar Australien Swinburne University of Technology, Foundations of International Campus Sarawak (Borneo) BWL- oder VWL-Wahlpflicht unklar Australien Swinburne University of Technology, Human Resource Management Campus Sarawak (Borneo) BWL-Wahlpflicht unklar Australien Swinburne University of Technology, Integrated Marketing Communication Campus Sarawak (Borneo) BWL-Wahlpflicht oder Vertiefung Marketing unklar Australien Swinburne University of Technology, International Strategies Campus Sarawak (Borneo) BWL-Wahlpflicht unklar Australien Swinburne University of Technology, Organisation and Management Campus Sarawak (Borneo) Management & Governance unklar Australien Swinburne University of Technology, Selling and Sales Management Campus Sarawak (Borneo) BWL-Wahlpflicht oder Vertiefung Marketing unklar Australien University of Sydney International Corporate Governance BWL-Wahlpflicht Australien University of Sydney Strategic Management Management & Governance Australien University of Melbourne Advanced Concepts in Databases Vertiefungsmodul Wirtschaftsinformatik Australien University of Melbourne Analytics Vertiefung Quantitative Methoden Australien University of Melbourne Analytics Entscheidungstheorie Australien University of Melbourne Finance Vertiefungsmodul BWL für BSc WIer (Für 9CP zusätzlich Praktikumsnachw. erforderlich) Australien University of Melbourne Industrial Project & Emerging Projektseminar

3 Australien University of Melbourne Internet meets Society + schriftliche Zusatzaufgabe Internetökonomie Australien University of Melbourne Investments Vertiefung BWL I Australien University of Melbourne Managing and Leading Organisations Projektmanagement (ein Prüfungsgespräch nach dem Australien University of Melbourne Market Development and Entrpreneurship Internetökonomie Australien University of Melbourne Neuromarketing Vertiefung BWL I Australien University of Melbourne Principles of Marketing Grundlagen des Marketing (für WI) Australien University of New South Wales Introductory Econometrics Ökonometrie I Australien University of New South Wales Portfolio Management Verteifung Finance Australien University of Queensland Introduction to Human Resource BWL-Wahlpflicht Australien University of Queensland Introduction to Management KEINE Anrechnung als BWL-Wahlpflicht Australien University of Queensland Organisational Behavior BWL-Wahlpflicht Australien University of Queensland Personal Wealth Management BWL-Wahlpflicht Australien University of Sydney Corporate Finance II KEINE ANRECHNUNG möglich Australien University of Sydney Financial Accounting B BWL-Wahlpflicht oder Vertiefung Accounting Australien University of Sydney Financial Econometrics VWL-Wahlpflicht Australien University of Sydney Fixed Income Securities BWL-Wahlpflicht oder Vertiefung Finance Australien University of Sydney International Strategy Vertiefung Internationales Management Australien University of Sydney Managing Digital Innovation Projects Internetökonomie Australien University of Sydney Mergers and Acquisitions VWL-Wahlpflicht 7, Australien University of Sydney People and Organisations Management & Governance Australien University of Sydney Psychology Keine Anrechnung für BWL-Wahlpflicht Australien University of Sydney Study Abroad Internship Program BWL-Wahlpflicht 7, Integriertes Management Seminar: Strategisches Australien University of Sydney WORK 2210 Strategic Management Management Australien University of Western Sydney Internationales Marketing k.a Bangladesh Daffodil International University MKT Principles of Marketing Marketing Belgien HEC Liège DROI0900- Law of International Contracting BWL-Wahlpflicht Belgien HEC Liège DROI Internationational and Belgian BWL-Wahlpfkicht oder Vertiefung Taxation Taxation Belgien HEC Liège ECON Economics of Development VWL-Wahlpflicht Belgien HEC Liège ECON Games and Information VWL-Wahlpflicht Belgien HEC Liège EON220-1 Economics of Globalization Trade Theory and Policy , Belgien HEC Liège ECON824-1 Macroeconomics KEINE ANRECHNUNG möglich Belgien HEC Liège ECON International Trade Economics Trade Theory and Policy, Ausschluss mit Economics of Globalization Belgien HEC Liège ECON Advanced Macroeconomics VWL-Wahlpflicht Belgien Belgien HEC Liège HEC Liège ERAS International Relations Organizations ERAS Executive and Team Management in an International Environment VWL-Wahlpflicht /2 BWL.Wahlpflicht

4 Belgien HEC Liège FINA Financial Statement Analysis and Financing an Enterprise KEINE ANRECHNUNG möglich Belgien HEC Liège FINA Valuation and Capital Budgeting BWL-Wahlpflicht Belgien HEC Liège FINA007-1 Finance and Accounting KEINE ANRECHNUNG möglich Belgien HEC Liège FINA008-1 Applied Financial Instruments BWL-Wahlpflicht Belgien HEC Liège GEST Analyse social de l'économie et de l'entreprise & ERA Managerial Skills Development Management & Governance Belgien HEC Liège GEST Financial Markets BWL-Wahlpflicht Belgien HEC Liège GEST Entrepreneurship BWL-Wahlpflicht Belgien HEC Liège GEST Analytical Accounting and Management Control KEINE ANRECHNUNG möglich Belgien HEC Liège GEST Project Management BWL-Wahlpflicht Belgien HEC Liège GEST Analysis of Organizations Management & Governance Belgien HEC Liège GEST3145_1 Diversity Management BWL-Wahlpflicht oder Vertiefung Management Belgien HEC Liège GRHO Strategic Human Resources BWL-Wahlpflicht oder Vertiefung Management Management Belgien HEC Liège GRHO Operational Human Resource Management Vertiefung Management oder BWL-Wahlpflicht Belgien HEC Liège GRHO Change Management BWL-Wahlpflicht Belgien HEC Liège LOGI Supply Chain Management Logistikmanagement Belgien HEC Liège MARK Strategic Marketing BWL-Wahlpflicht oder Vertiefung Marketing Belgien Université Libre de Bruxelles Introduction à l'économetrie Ökonometrie I Belgien Universiteit Gent Advanced Financial Statement Analysis Vertiefung Accounting Advanced Methods in Production and Logistikmanagement Belgien Universiteit Gent Logistics Analytical Customer Relationship BWL-Wahlpflicht oder Vertiefung Marketing Belgien Universiteit Gent Management Belgien Universiteit Gent Audit Vertiefung Accounting Belgien Universiteit Gent -to- Marketing Vertiefung Marketing Belgien Universiteit Gent -to- Marketing BWL-Wahlpflicht oder Vertiefung Marketing Belgien Universiteit Gent Economics of Development VWL-Wahlpflicht Belgien Universiteit Gent Economics of European Integration VWL-Wahlpflicht (weiterer Kurs benötigt) Belgien Universiteit Gent Economics of Financial Markets BWL- oder VWL-Wahlpflicht Belgien Universiteit Gent Environmental Economics VWL-Wahlpflicht Belgien Universiteit Gent Financial Planning BWL-Wahlpflicht Belgien Belgien Universiteit Gent Universiteit Gent Financial Risk Management Vertiefung Finance Financing High Tech Entrepreneurial Companies BWL-Wahlpflicht Belgien Universiteit Gent IAS/IFRS BWL-Wahlpflicht oder Vertiefung Accounting

5 Belgien Universiteit Gent Innovation and Technology Management Innovationsmanagement Belgien Universiteit Gent Innovation and Technology Management Management & Governance Belgien Universiteit Gent Institutional Economics VWL-Wahlpflicht für BWLer Introduction to Human Resource BWL-Wahlpflicht (weiterer Kurs benötigt) 3 Belgien Universiteit Gent Management Belgien Universiteit Gent Investment Analysis BWL-Wahlpflicht Belgien Universiteit Gent Investment Analysis and Portfolio Vertiefung Finance Belgien Universiteit Gent Market Research Methods BWL-Wahlpflicht oder Vertiefung Marketing Belgien Universiteit Gent Marketing Communication BWL-Wahlpflicht Belgien Universiteit Gent Marketing Communication BWL-Wahlpflicht oder Vertiefung Marketing Belgien Universiteit Gent Operations Research BWL-Wahlpflicht Belgien Universiteit Gent Project Management BWL-Wahlpflicht Belgien Universiteit Gent Quantitatives Marketing Market Research Methods Belgien Universiteit Gent Research Methods in Accounting BWL-Wahlpflicht Belgien Universiteit Gent Strategic Human Resource Management Management & Governance Brasilien Universidade de Sao Paulo Ambiente de Negócios no Brasil e Desenvolvimento de Talentos Globais BWL-Wahlpflicht Brasilien Universidade de Sao Paulo Distribução de Renda, Desigualdade, e VWL-Wahlpflicht 10 Pobreza Brasilien Universidade de Sao Paulo Economia Brasileira: O Ambiente de VWL-Wahlpflicht Negócios Brasilien Universidade de Sao Paulo Economia da Estratégia BWL-Wahlpflicht für VWLer Brasilien Universidade de Sao Paulo Economia Regional e Urbana Regionalökonomik: Grundlagen Brasilien Universidade de Sao Paulo Gestao de Inovacao Integriertes Management Seminar: Innovationsmanagement Brasilien Universidade de Sao Paulo História do pensamento Econômico VWL-Wahlpflicht Brasilien Universidade de Sao Paulo Metodologia da Economia VWL-Wahlpflicht Brasilien Universidade de Sao Paulo - FEA Ribeiro-Preto Administração de Logística e da Cadeia de BWL-Wahlpflicht Brasilien Universidade de Sao Paulo - FEA Ribeiro-Preto Administriacao de Recursos Humanos I Management & Governance Brasilien Universidade de Sao Paulo - FEA Ribeiro-Preto Administrracao Financiera II BWL-Wahlpflicht oder Vertiefung Finance Brasilien Universidade de Sao Paulo - FEA Ribeiro-Preto Contabilidade Avancada I BWL-Wahlpflicht oder Vertiefung Accounting Brasilien Universidade de Sao Paulo - FEA Contemporary Issues in Management Ribeiro-Preto Accounting BWL-Wahlpflicht Brasilien Universidade de Sao Paulo - FEA Ribeiro-Preto Criacao de novos negocios BWL-Wahlpflicht Brasilien Universidade de Sao Paulo - FEA Ribeiro-Preto Cultura organizacional e Brasileira BWL-Wahlpflicht Brasilien Universidade de Sao Paulo - FEA Ribeiro-Preto Desenvolvimento regional e o agronegocio VWL-Wahlpflicht Brasilien Universidade de Sao Paulo - FEA Ribeiro-Preto Economia brasileira e contemporanea VWL-Wahlpflicht

6 Brasilien Universidade de Sao Paulo - FEA Economia internacional + Economia Ribeiro-Preto montaria Makroökonomik III Brasilien Universidade de Sao Paulo - FEA Ribeiro-Preto Empreendedorismo BWL-Wahlpflicht Brasilien Universidade de Sao Paulo - FEA Etica e Politica + Administracao financeira Ribeiro-Preto bancaria BWL-Wahlpflicht Brasilien Universidade de Sao Paulo - FEA Ribeiro-Preto Etica geral e profissional BWL-Wahlpflicht Brasilien Universidade de Sao Paulo - FEA Ribeiro-Preto Finanças internacionais BWL- oder VWL-Wahlpflicht (weiterer Kurs benötigt) Brasilien Universidade de Sao Paulo - FEA Ribeiro-Preto Introducao a Economia Brasileira VWL-Wahlpflicht Brasilien Universidade de Sao Paulo - FEA Ribeiro-Preto RCC Contabilidade de Instituições FinBWL-Wahlfplicht Brasilien Universidade de Sao Paulo - FEA Ribeiro-Preto Tópicos de contabilidade gerencial BWL-Wahlpflilcht Bulgarien St. Kliment-Obridski-Universität Sofia Public Finance VWL-Wahlpflicht für BWLer Bulgarien St. Kliment-Obridski-Universität Sofia Human Resource Management Management & Governance Bulgarien St. Kliment-Obridski-Universität Sofia Principles of Management Management &Governance Bulgarien St. Kliment-Obridski-Universität Sofia Organizational Behavior BWL-Wahlpflicht oder Management & Governance Canada Brock University, St. Catharines, Marketing 1 MKTG 2P51 Marketing Basics Ontario Chile Universidad de Chile Fin500 Corporate Finance Vertiefung Finance Chile Universidad de Chile International Management Vertiefung Management Chile Universidad de Chile Man300 Human Resource Management BWL-Wahlpflicht Chile Universidad de Chile Neg350 International Vertiefung Internationales Management Chile Universidad de Chile Quantitatives Marketing Markting Research Universidad de Pacifico, Santiago de Chile Chile Comportamiento Oranizacional Management & Governance Universidad de Pacifico, Santiago de 3 Chile Chile Conducta del Consumidor I Vertiefung Marketing Universidad de Pacifico, Santiago de Chile Chile Dirección Estratégica Vertiefung Internationales Management Chile Universidad Vino del Mar Microeconomía II Markt- und Preistheorie 2, China Fudan University Shanghai China into Contemporary Chinese Film KEINE ANRECHNUNG möglich China Fudan University Shanghai Chinese & Shanghai culture VWL-Wahlpflicht (muss neu überprüft werden) China Fudan University Shanghai Chinese Culture and Society in the Globalization Era + Political Economy of China VWL-Wahlpflicht China Fudan University Shanghai Chinese Diplomacy KEINE ANRECHNUNG möglich China Fudan University Shanghai Chinese language KEINE ANRECHNUNG China Fudan University Shanghai Chinese Society and Culture KEINE ANRECHNUNG möglich China Fudan University Shanghai Comparative Social Inequality VWL-Wahlpflicht China Fudan University Shanghai Culture and Health KEINE ANRECHNUNG möglich China Fudan University Shanghai Doing in China BWL- oder VWL-Wahlpflicht

7 Global Sourcing and Supply Chain in China BWL-Wahlpflicht 4 China Fudan University Shanghai China Fudan University Shanghai Internship keine ANRECHNUNG möglich China Fudan University Shanghai Internship Seminar BWL/VWL-Wahlpflicht Internship Seminar: Practicing in BWL-Wahlpflicht 4 China Fudan University Shanghai China China Fudan University Shanghai Marketing Placement in China BWL-Wahlpflicht China Fudan University Shanghai Marketing to the Chinese BWL-Wahlpflicht China Fudan University Shanghai Political Economy of China VWL-Wahlpflicht Practicing in China + Marketing Placement in China + Global Sourcing and BWL-Wahlpflicht 12 China Fudan University Shanghai Supply Chain Management in China China Fudan University Shanghai Psychology and Life KEINE ANRECHNUNG möglich China Fudan University Shanghai Religion in Chinese Society KEINE ANRECHNUNG möglich China Fudan University Shanghai Shanghai Studies VWL-Wahlpflicht China Fudan University Shanghai The Transitional Chinese Society VWL-Wahlpflicht keine Anrechnung als BWL-Wahlpflicht möglich, da nur 5 E-Commerce China Shanghai University ECTS! China Shanghai University Financial Management Vertiefung Finance Shanghai University of Finance and Communication Skills Schlüsselqualifikation 3 China Economics China Tongji University Shanghai Accounting & Finance Modul Controlling China Tongji University Shanghai Advanced Corporate Finance Vertiefung Finanzierung/BWL-Wahlpflicht China Tongji University Shanghai Advanced Management 2 Management & Governance China Tongji University Shanghai Applied Psychology keine Anrechnung für Wahlpflichtmodule China Tongji University Shanghai Applied Research Methods of Strategic Foresight/Futurology BWL-Wahlpflicht China Tongji University Shanghai Applied Research Methods of Strategic BWL-Wahlpflicht 10 Foresight/Futurology China Tongji University Shanghai Negotiation in China BWL-Wahlpflicht China Tongji University Shanghai Capital Market Analysis BWL-Wahlpflicht China Tongji University Shanghai China's Economy - Reform and VWL-Wahlpflicht 4 Development China Tongji University Shanghai China's Foreign Affairs and International KEINE Anrechnung, da Politikwissenschaft Relation China Tongji University Shanghai Chinesische Rechungslegung BWL-Wahlpflicht China Tongji University Shanghai Corporate Governance in China BWL-Wahlpflicht China Tongji University Shanghai E-Commerce in China BWL-Wahlpflicht China Tongji University Shanghai Einführung in die chinesische Geschichte KEINE Anrechnung als BWL-Wahlpflicht möglich China Tongji University Shanghai Enterprise Risk Management BWL-Wahlpflicht (keine Vertiefung Finance) China Tongji University Shanghai Enterprise Risk Management & Advanced Finance und Accounting Seminar 10 Corporate Finance China Tongji University Shanghai Entrepreneurial Innovation BWL-Wahlpflicht China Tongji University Shanghai Entrepreneurship BWL-Wahlpflicht China Tongji University Shanghai Entrepreneurship in China BWL-Wahlpflicht China Tongji University Shanghai Entrepreneurship: Company Foundation in BWL-Wahlpflicht, weiterer Kurs benötigt China China Tongji University Shanghai Financial Management in China KEINE Anrechnung

8 China Tongji University Shanghai Financial Market in China BWL-Wahlpflicht, Vertiefung Finance China Tongji University Shanghai Global Production & Quality Management BWL-Wahlpflicht China Tongji University Shanghai Human Resource Management Management & Governance oder BWL-Wahlpflicht China Tongji University Shanghai IFRS - Rechnungslegung und BWL-Wahlpflicht 5 Unternehmensanalyse China Tongji University Shanghai Informationsmanagement und Management & Governance 5, China Tongji University Shanghai Innovationsmarketing BWL-Wahlpflicht China Tongji University Shanghai Intercultural Communication BWL-Wahlpflicht China Tongji University Shanghai International Trade & Theory VWL-Wahlpflicht für BWLer China Tongji University Shanghai Internationales Finanzmanagement BWL-Wahlpflicht China Tongji University Shanghai Internationales Management Vertiefung Internationales Management oder BWL- Wahlpflicht China Tongji University Shanghai Investments Vertiefung Finance China Tongji University Shanghai Liquiditätscontrolling BWL-Wahlpflicht China Tongji University Shanghai Logistics and Supply Chain Management BWL-Wahlpflicht in China China Tongji University Shanghai Logistik- und Supply-Chain Management BWL-Wahlpflicht China Tongji University Shanghai Management in China BWL-Wahlpflicht, KEINE Anrechnung mehr als Management 4 & Governance China Tongji University Shanghai Management Information Systems BWL-Wahlpflicht China Tongji University Shanghai Management von BWL-Wahlpflicht 5 Außenhandelsgeschäften China Tongji University Shanghai Marketing in China BWL-Wahlpflicht China Tongji University Shanghai Marketing in China (Master) BWL-Wahlpflicht oder Vertiefung Marketing China Tongji University Shanghai Money & Banking in China BWL-Wahlpflicht (keine Vertiefung Finance) China Tongji University Shanghai Multicultural Communication Vertiefung Internationales Management China Tongji University Shanghai Operatives Controlling BWL-Wahlpflicht China Tongji University Shanghai Personalauswahl und -beschaffung BWL-Wahlpflicht China Tongji University Shanghai Personalmanagement und Führung, 1/2 Management & Governance oder BWL-Wahlpflicht 2,5 einschl. Vorl. Arbeitsrecht China Tongji University Shanghai Praxisorientiertes Management BWL-Wahlpflicht China Tongji University Shanghai Private Equity and Venture Capital in BWL-Wahlpflicht 4 China China Tongji University Shanghai Project Management in China BWL-Wahlpflicht China Tongji University Shanghai Prozessorientierte Planung von Logistikmanagement 5 Logistiksystemen China Tongji University Shanghai Quality Management in China BWL-Wahlpflicht China Tongji University Shanghai Real Estate Development in China BWL-Wahlpflicht China Tongji University Shanghai Strategic Management BWL-Wahlpflicht China Tongji University Shanghai Strategic Management in China BWL-Wahlpflicht/Vertiefung Management China Tongji University Shanghai Strategic Marketing KEINE Anrechnung, da Überschneidung zu Marketing I China Tongji University Shanghai Supply Chain Management BWL-Wahlpflicht China Tongji University Shanghai Supply Chain Management (Master) BWL-Wahlpflicht China Tongji University Shanghai Sustainable Economics in China VWL-Wahlpflicht China Tongji University Shanghai Urban sustainable Development BWL-Wahlpflicht 4 Management in China China Zhengzhou Universität Internationales Marketing Vertiefung Marketing BA China Zhengzhou Universität Marketing Grundlagen des Marketing (Marketing I) Dänemark Aarhus School of Aspects of Denmark Schlüsselqualifikationen 2,

9 Dänemark Aarhus School of English Wirtschaftsenglisch 2, Dänemark Aarhus School of Economics II Maktoökonomie Dänemark Aarhus School of Entrepreneurship and Innovation BWL-Wahlpflicht Dänemark Aarhus School of Finance Betriebliche Finanzwirtschaft Dänemark Aarhus School of Industrial Marketing (B2B Marketing) Vertiefung Marketing Dänemark Aarhus School of Innovation and Entrepreneurship BWL-Wahlpflicht Dänemark Aarhus School of International Corporate Finance BWL-Wahlpflicht Dänemark Aarhus School of International Econoics VWL-Wahlpflicht frü BWLer Dänemark Aarhus School of International Management International Management Dänemark Aarhus School of International Marketing BWL-Wahlpflicht oder Vertiefung Marketing Dänemark Aarhus School of Management Accounting Controlling Dänemark Aarhus School of Management Science Models Entscheidungs-Unterstützungs-Rechnung 2, Dänemark Aarhus School of Natural Resources and Environmental Economics VWL-Wahlpflicht Dänemark Aarhus School of Österreich und Schweiz Schlüsselqualifikationen 2, Dänemark Aarhus School of Strategic Management and Organization Management & Governance Dänemark Aarhus School of Strategy Management & Governance Dänemark Aarhus School of Sustainable Production and Consumption BWL-Wahlpflicht Dänemark Aarhus School of TQM, Lean and Six Sigma Vertiefung Management Dänemark Aarhus School of Trade and international Economics VWL-Wahlfplicht Dänemark Copenhagen School Organisation und Führung 2, Dänemark Copenhagen School BA_BLC_3CSR Scandinavian Sustainability and Corporate Social BWL-Wahlpflicht 7, Responsibility Dänemark Copenhagen School BA_HA_E31 International Management BWL-Wahlpflicht 7, Dänemark Copenhagen School BA-BLC_35CS Strategic Corporate Social Responsibility - Sustainability Challenges BWL-Wahlpflicht 7, of Tomorrows Dänemark Copenhagen School BA-BLC_3SCS Strategic Corporate Social Responsibility - Sustainability Challenges BWL-Wahlpflicht 7, of tomorrows es Dänemark Copenhagen School BA-HA_E125 Retail Marketing Vertiefung Marketing 7, Dänemark Copenhagen School BA-HA_E144 Behavioural Finance BWL- oder VWL-Wahlpflicht 7, Dänemark Copenhagen School BA-HA_E158 Human Resource Management Management & Governance oder BWL-Wahlpflicht 7, Dänemark Copenhagen School BA-HA_E10 Trading in Financial Markets BWL-Wahlpflicht oder Vertiefung Finance 7, Dänemark Copenhagen School BA-HA_E12 Financial derivatives and their applications BWL-Wahlpflicht 7, Dänemark Copenhagen School BA-HA_E19 Corporate Strategy BWL-Wahlpflicht für VWLer 7, Dänemark Copenhagen School BA-HA_E181 Applied Time Series Analysis and Forecasting VWL-Wahlpflicht 7, Dänemark Copenhagen School BA-HA_E24 Innovation Management keine ANRECHNUNG möglich Dänemark Copenhagen School BA-HA_E31 International Management BWL-Wahlpflicht oder Vertiefung Internationales Management 7, Dänemark Copenhagen School BA-HA_E35 EU, The European Market and Strategy VWL-Wahlpflicht 7, Dänemark Copenhagen School BA-HA_E42 Organizational Behaviour Management & Governance 7, Dänemark Copenhagen School BA-HA_E44 Strategic Management BWL-Wahlpflicht 7, Dänemark Copenhagen School BA-HA_E4 Management Accounting and BWL-Wahlpflicht Control Systems 7,

10 Dänemark Copenhagen School BA-HA_E82 Project Management BWL-Wahlpflicht 7, Dänemark Copenhagen School BA-HA-E1 Issues in International Finance BWL- oder VWL-Wahlpflicht 7, Dänemark Copenhagen School BA-HAI_1CHS The Company in an International and Historical Setting VWL-Wahlpflicht 7, Dänemark Copenhagen School BA-HAI_2CF Corporate Finance keine ANRECHNUNG möglich Dänemark Copenhagen School BA-HAP_VAPP A Psychological Perspective BWL-Wahlpflicht 7, Dänemark Copenhagen School BA-HAP_VDMR Decision making and risk Management BWL- oder VWL-Wahlpflicht 7, Dänemark Copenhagen School BA-HAS_FIAC Financial Accounting keine ANRECHNUNG möglich Dänemark Copenhagen School Strategy Vertiefung Management 7, Dänemark Copenhagen School Finance Management BWL-Wahlpflicht (für VWLer) Dänemark Copenhagen School Global Economic Governance VWL-Wahlpflicht 7, Dänemark Copenhagen School Global Strategic Management Vertiefung Management 7, Dänemark Copenhagen School International Environment International Management Dänemark Copenhagen School The company in it's historical and international setting BWL/VWL-Wahlpflicht 7, Estland University of Tartu MJCV Principles of Entrepreneurship 1/2 BWL-Wahlpflicht Estland University of Tartu MJJV International Marketing BWL-Wahlpflicht oder Vertiefung Marketing Estland University of Tartu MJJV Principles of Management Management & Governance Estland University of Tartu MJJV Human Resources Management and Organization Behaviour BWL-Wahlpflicht oder Vertiefung Management Estland University of Tartu MJJV The Internationalisation of Companies Vertiefung Internationales Management Estland University of Tartu MJJV Corporate Finance and Investments BWL-Wahlpflicht Estland University of Tartu MJJV09 Managerial Accounting KEINE ANRECHNUNG möglich Estland University of Tartu MJRI Management in Public Sector VWL-Wahlpflicht Estland University of Tartu MJRI Environment in the Baltic Sea Region 1/2 BWL-Wahlpflicht Finnland Aalto University Capstone: Mergers and Acquisitions BWL-Wahpflicht Finnland Aalto University Corporate Finance BWL-Wahlpflicht oder Vertiefung Finance Finnland Aalto University Distribution and Logistics Services Logistikmanagement Finnland Aalto University Economics of Development VWL-Wahlpflicht Finnland Aalto University Financial Markets and Institutions BWL-Wahlpflicht Finnland Aalto University Introduction to International Economics and Finance Vertiefung Internationales Management Finnland Aalto University Introduction to Management Management & Governance Finnland Aalto University Management and Strategy Making Unternehmenskooperation: Management Finnland Aalto University Management Information Systems Vertiefung Wirtschaftsinformatik Finnland Aalto University Management of Technology BWL-Wahlpflicht Finnland Aalto University Marketing Financial Services BWL-Wahlpflicht Finnland Aalto University New Product Development BWL-Wahlpflicht Finnland Aalto University Portfolio Management BWL-Wahlpflicht Finnland Aalto University Sales, Selling and saleswork BWL-Wahlpflicht Finnland Aalto University Strategic Foresight and Design BWL-Wahlpflicht Finnland Aalto University Marktforschung Market Research Finnland Fstras Creating Customer Experience BWL-Wahlpflicht

11 Finnland Hanken School of Economics 175 Portfolio Management BWL-Wahlpflicht Finnland Hanken School of Economics 2292 Organization Analysis Management & Governance Finnland Hanken School of Economics Consumer Behavior BWL-Wahlpflicht oder Vertiefung Marketing Finnland Hanken School of Economics Advanced Financial Theory BWL-Wahlpflicht Finnland Hanken School of Economics Networks and Strategy BWL-Wahlpflicht Finnland Hanken School of Economics Commercial Contract Law BWL-Wahlpflicht Finnland Hanken School of Economics Cost Accounting Controlling Customer Value and Learning and BWL-Wahlpflicht 8 Finnland Hanken School of Economics Networks Finnland Hanken School of Economics ERP Systems BWL-Wahlpflicht Finnland Hanken School of Economics Financial Modeling using MS Excel and BWL-Wahlpflicht Finnland Hanken School of Economics Human resource management Management & Governance oder BWL-Wahlpflicht Finnland Hanken School of Economics International Accounting Vertiefung Accounting Finnland Hanken School of Economics International Vertiefung Internationales Management Finnland Hanken School of Economics International Economics Trade Theory and Policy, Anrechnung für BWLer und VWLer , Finnland Hanken School of Economics Knowledge Management BWL-Wahlpflicht Finnland Hanken School of Economics Law of Corporate Finance BWL-Wahlpflicht Finnland Hanken School of Economics Management Accounting BWL-Wahlpflicht Finnland Hanken School of Economics Mathematics of Financial Derivatives BWL-Wahlpflicht oder Vertiefung Finance Finnland Hanken School of Economics Organization Analysis Management & Governance oder BWL-Wahlpflicht Finnland Hanken School of Economics Perspective on Accounting BWL-Wahlpflicht Pricing of Financial Securities and Vertiefung Finance 8 Finnland Hanken School of Economics Derivatives Finnland Hanken School of Economics Project Management and Teamwork BWL-Wahlpflicht oder Vertiefung Management Finnland Hanken School of Economics Strategic International Management Vertiefung Internationales Management; KEINE Finnland Hanken School of Economics Strategic Management of Intangible Assets Vertiefung Management oder BWL-Wahlpflicht Finnland Hanken School of Economics Strategic Thinking BWL-Wahlpflicht Finnland Hanken School of Economics Value Based Management Accounting BWL-Wahlpflicht oder Vertiefung Accounting Volatility Modeling and Empirical Methods BWL-Wahlpflicht oder Vertiefung Finance 8 Finnland Hanken School of Economics in Asset Pricing Finnland Turku School of Economics in the Information Age BWL-Wahlpflicht Finnland Turku School of Economics Cost Management BWL-Wahlpflicht (für VWLer) Finnland Turku School of Economics Culture and International Negotiations VWL-Wahlpflicht Finnland Turku School of Economics Different Perspectives on Entrepreneurship BWL-Wahlpflicht Finnland Turku School of Economics Different Perspectives on Entrepreneurship Vertiefungsmodul BW"L (für WI) & International Economics Finnland Turku School of Economics Ethical Issues in International VWL-Wahlpflicht Finnland Turku School of Economics Intercultural Communication for Cross- BWL-Wahlpflicht 3 Cultural Team Building Finnland Turku School of Economics International Strategies BWL-Wahlpflicht Finnland Turku School of Economics International Economics Projektmanagement (ein Prüfungsgespräch nach dem Finnland Turku School of Economics International Mergers and Acquisitions BWL-Wahlpflicht Finnland Turku School of Economics Leadership and Teamwork in Virtual BWL-Wahlpflicht Finnland Turku School of Economics Management of IS Projects Projektmanagement (ein Prüfungsgespräch nach dem Finnland Turku School of Economics New Models Internetökonomie

12 Finnland Turku School of Economics New Challenges of Global VWL-Wahlpflicht Finnland Turku School of Economics New Venture Creation BWL-Wahlpflicht Finnland Turku School of Economics Purchasing and Supply Management VWL-Wahlpflicht Finnland Turku School of Economics Scenario Thinking and Environmental Scanning BWL-Wahlpflicht Finnland Turku School of Economics Supply Chain Management BWL-Wahlpflicht Finnland Turku School of Economics Supply Chain Management Vertiefungsmodul BWL für BSc WIer (Für 9CP zusätzlich Finnland Turku School of Economics The European Environment VWL-Wahlpflicht Finnland University of Oulu Brand Management BWL-Wahlpflicht oder Vertiefung Marketing Finnland University of Oulu Logistics Logistikmanagement Finnland University of Oulu Consumer Behavior BWL-Wahlpflicht oder Vertiefung Marketing Finnland University of Oulu Development Economics VwL-Wahlpflicht Finnland University of Oulu Foundations of Management BWL-Wahlpflicht Finnland University of Oulu Global Economics VWL-Wahlpflicht für BWLer Finnland University of Oulu Industrial Sales Management BWL-Wahlpflicht Finnland University of Oulu International Operations BWL-Wahlpflicht Finnland University of Oulu Internationalization BWL-Wahlpflicht Finnland University of Oulu Introduction to Empirical Finance BWL-Wahlpflicht Finnland University of Oulu Introduction to International BWL-Wahlpflicht Finnland University of Oulu Investments Vertiefung Finance Finnland University of Oulu Leadership and Change Management & Governance Finnland University of Oulu Portfolio Theory Vertiefung Finance Finnland University of Oulu Selling and Sales Management BWL-Wahlpflicht oder Vertiefung Marketing Finnland University of Oulu Strategic Management Management & Governance Finnland University of Oulu Strategizing Practices Management & Governance Finnland University of Oulu Supply Chain Management BWL-Wahlpflicht ESC Montpellier French BWL-Wahlpflicht ESC Montpellier Detailed Marketing BWL-Wahlpflicht ESC Montpellier E- BWL-Wahlpflicht ESC Montpellier Economic Geography VWL-Wahlpflicht ESC Montpellier Ethics, culture, and business behavior BWL-Wahlpflicht ESC Montpellier Human resources management 1/2 Management & Governance oder 1/2 BWL-Wahlpflicht ESC Montpellier Int. Laws VWL-Wahlpflicht ESC Montpellier Int. Labour Laws VWL-Wahlpflicht ESC Montpellier Management Control KEINE Anrechnung BWL-Wahlpflicht ESC Montpellier Media Communication and sales BWL-Wahlpflicht ESC Montpellier MKA411ESC Marketing Implementation Grundlagen des Marketing (Marketing I) ESC Montpellier Organisations Management 1/2 Management & Governance ESC Montpellier Process Management BWL-Wahlpflicht ICN Nancy Approche systémique des zones Ausgewählte Kapitel in Management ICN Nancy Change Management & Project Wahlpflicht BWL ICN Nancy Corporate Communication Wahlpflicht BWL ICN Nancy Corporate Finance KEINE ANRECHNUNG ICN Nancy Corporate Strategy Planung- und Entscheidung 2, ICN Nancy Cycle of Conference I & II Wahlpflicht BWL ICN Nancy Decision Making for Creative Strategies Wahlpflicht BWL

13 ICN Nancy Doing with European Countries Wahlpflicht VWL ICN Nancy Entrepreneurship Wahlpflicht BWL ICN Nancy French Economy Wahlpflicht VWL ICN Nancy Human Resources Management Management & Governance ICN Nancy Innovation Management + Scenario Seminar Organisation und Personal ICN Nancy Intercultural Management Wahlpflicht BWL ICN Nancy International Seminars Wahlpflicht BWL ICN Nancy International Economy Wahlpflicht BWL ICN Nancy International Finance Wahlpflicht BWL ICN Nancy International Negotiation Wahlpflicht BWL ICN Nancy Logistics and Transportation in an Wahlpflicht BWL ICN Nancy Management Control KEINE ANRECHNUNG ICN Nancy Marketing and E- Wahlpflicht BWL ICN Nancy Marketing and E- + Marketing Vertiefung Marketing ICN Nancy Marketing Game Wahlpflicht BWL ICN Nancy Marketing Management KEINE ANRECHNUNG ICN Nancy New Global Geopolitical Challenges Wahlpflicht VWL ICN Nancy Principles of French and Comparative Law Wahlpflicht VWL ICN Nancy Survival French 1 & 2 KEINE ANRECHNUNG ICN Nancy The European Institutions and the EU Wahlpflicht VWL ICN Nancy UE 1: Management I Management & Governance ICN Nancy UE 3: Marketing Vertiefung Marketing ICN Nancy UE2: Economic and Legal Environment VWL-Wahlpflicht ICN Nancy UE4: Strategy Vertiefung Management ICN Nancy UE5: French, European and International BWL-Wahlpflicht Université Catholique de Lille 1213-FLSEG-L1S1-MKG-GE4 Marketing I (nur für VWLer) Université Catholique de Lille Achats et négociation 1/2 BWL-Wahlpflicht Université Catholique de Lille Analyse financière BWL-Wahlpflicht Université Catholique de Lille Aspects économiques du développement VWL-Wahlpflicht Université Catholique de Lille Beginning Marketing KEINE ANRECHNUNG möglich Université Catholique de Lille Behavioral Finance BWL-Wahlpflicht Université Catholique de Lille Corporate Finance BWL-Wahlpflicht Université Catholique de Lille Cost Accounting KEINE ANRECHNUNG möglich Université Catholique de Lille Financial Analysis KEINE ANRECHNUNG möglich Université Catholique de Lille Fondamentaux du marketing, Université Catholique de Lille Géographie de la mondialisation VWL-Wahlpflicht Université Catholique de Lille Gestion logistique BWL-Wahlpflicht Université Catholique de Lille Gestion logistique & Achats et négociation BWL-Wahlpflicht Université Catholique de Lille Initiation au Marketing keine ANRECHNUNG möglich

14 Université Catholique de Lille Intercultural Management BWL-Wahlpflicht Université Catholique de Lille International Economics Vertiefung Handelstheorie und -politik Université Catholique de Lille International Economics VWL-Wahlpflicht für BWLer International Economics Trade Theory and Policy 4 Université Catholique de Lille Université Catholique de Lille Introduction to Organizational Behaviour & Management & Governance Leadership & Introduction to organizational Management & Governance Université Catholique de Lille behaviour & Fondamenteaux GRH Université Catholique de Lille Logistical Management BWL-Wahlpflicht Université Catholique de Lille Marketing Produit & Intercultural BWL-Wahlpflicht Université Catholique de Lille Marketing Produit und Gestion de la fidelité Vertiefung Marketing Université Catholique de Lille Mircro Finance BWL/VWL-Wahlpflicht Université Catholique de Lille Money/La Monnaie keine ANRECHNUNG möglich Université Catholique de Lille Product Marketing BWL-Wahlpflicht oder Vertiefung Marketing Université Catholique de Lille Purchasing and Negotiations BWL-Wahlpflicht Strategic Marketing BWL-Wahlpflicht oder Vertiefung Marketing 4 Université Catholique de Lille Université de Sciences et Economie et politiques industrielles VWL-Wahlpflicht 4 Technologies de Lille Bureaucratique, Internet et Programmation Université de Strasbourg 1/2 BWL-Wahlpflicht, weiterer Kurs benötigt Préparation au C2i Université de Strasbourg Compatibilité financière keine ANRECHNUNG möglich Université de Strasbourg Economie de bonheur 1/2 VWL-Wahlpflicht Université de Strasbourg Economie de l'innovation 1/2 VWL-Wahlpflicht, weiterer Kurs benötigt Université de Strasbourg Economie industrielle & Jeux et Stratégies VWL-Wahlpflicht für BWLer Université de Strasbourg Finance 1/2 BWL-Wahlpflicht, weiterer Kurs benötigt Université de Strasbourg Gestion industrielle & Science et Innovation BWL-Wahlpflicht Université de Strasbourg Histoire de la pensée économique 1/2 BWL- oder VWL-Wahlpflicht, weiterer Kurs benötigt Université de Strasbourg Histoire des faits et Doctrines économiques 1/2 VWL-Wahlpflicht, weiterer Kurs benötigt Université de Strasbourg Histoire économique I 1/2 VWL-Wahlpflicht, weiterer Kurs benötigt Université de Strasbourg Informatiques apliquéess à l'économie 1/2 BWL-Wahlpflicht für VWLer, weiterer Kurs benötigt Université de Strasbourg Interactions entre agents économiques I VWL-Wahlpflicht Université de Strasbourg Normes Comptables Internationales & International Finance BWL-Wahlpflicht Université de Strasbourg Marketing 1/2 BWL-Wahlpflicht für VWLer, weiterer Kurs benötigt

15 Université de Strasbourg Sociologie des NTIC 1/2 BWL-Wahlpflicht, weiterer Kurs benötigt Université de Strasbourg Techniques quantitatives pour l'économie et à la Gestion 1/2 BWL-Wahlpflicht, weiterer Kurs benötigt Université de Strasbourg Théorie des Organisations + Management stratégiques et systèmes d'information Management & Governance Université de Strasbourg Théorie des organisations & Firme et innovation Mikroökonomik III Théorie des Organisations & Jeux et VWL-Wahlpflicht für BWLer Université de Strasbourg stratégies Université des Sciences et Conferences des methodes économiques VWL-Wahlpflicht Technologies de Lille Université des Sciences et Économie et Management des Ressources BWL-Wahlpflicht 4 Technologies de Lille Humaines Université des Sciences et Informatiques et statistiques KEINE ANRECHNUNG möglich Université des Sciences et Marketing BWL-Wahlpflicht für VWLer, keine Anrechnung für BWLer Université des Sciences et Option Banque Finance BWL-Wahlpflicht Université des Sciences et Théorie des organisations Management & Governance Université des Sciences et Analyse marché clients - statistique keine ANRECHNUNG möglich Université des Sciences et Création d'entreprise BWL-Wahlpflicht 8 Technologies de Lille - IAE Université des Sciences et Technologies de Lille - IAE Université des Sciences et Technologies de Lille - IAE Environnement informatiques et juridiques BWL-Wahlpflilcht 5 Marketing et Marketing direct BWL-Wahlpflicht Université des Strasbourg Economie de bonheur 1/2 VWL-Wahlpflicht, weiterer Kurs benötigt Université Louis Pasteur de Strasbourg Economie industrielle VWL-Wahlfplicht (für BWLer) Université Louis Pasteur de Strasbourg Initation to Supply Chain Management VWL Vertiefung Université Louis Pasteur de Strasbourg Initiation to SCM 1/2 Grundlagen der Transportwirtschaft und Logistik Université Louis Pasteur de Strasbourg Jeux et Stratégies VWL-Wahlfplicht (für BWLer) Université Louis Pasteur de Strasbourg Logistique BWL-Vertiefung Université Louis Pasteur de Management stratégique et systèmes Strasbourg d'information 1/2 Management & Governance Université Louis Pasteur de Strasbourg Marketing des services Service Marketing (Vertiefung Marketing) Université Louis Pasteur de Strasbourg Marketing industriel Industrial Marketing (Vertiefung Marketing) Université Louis Pasteur de Strasbourg Marketing industriel Industriegütermarketing Université Louis Pasteur de Strasbourg SCM Logistics & Lever of Success 1/2 Grundlagen der Transportwirtschaft und Logistik Université Louis Pasteur de Supply Chain Management & Lever of Strasbourg Success BWL Vertiefung Université Louis Pasteur de Theorie des Organisations Theorie der Unternehmung (Teil von Mikro III)

16 Université Louis Pasteur de Strasbourg Theorie des Organisations 1/2 Management & Governance Université Paris-Dauphine Accounting 2: Advanced Accounting BWL-Wahlpflicht Université Paris-Dauphine Aspects économiques de la mondalisation Vertiefung Internationales Management Université Paris-Dauphine Company Culture BWL-Wahlpflicht/Vertiefung Management Université Paris-Dauphine Corporate Finance, english track keine ANRECHNUNG möglich Université Paris-Dauphine Current Issues in Sociology VWL-Wahlpflicht Université Paris-Dauphine Economics & Geopolitics of energy VWL-/BWL-Wahlpflicht 4, Université Paris-Dauphine Energy and climate change economics VWL-Wahlpflicht Université Paris-Dauphine Energy and Network Economics VWL-Wahlpflicht Université Paris-Dauphine Energy Policies VWL-Wahlpflicht Université Paris-Dauphine Europe: today's challenges VWL-Wahlpflicht Université Paris-Dauphine Gender Studies keine ANRECHNUNG möglich Université Paris-Dauphine Gestion de portefeuille BWL-Wahlpflicht Université Paris-Dauphine Glob'Strat BWL-Wahlpflicht Université Paris-Dauphine Gouvernance stratégique et contrôle de BWL-Wahlpflicht oder Vertiefung Accounting Université Paris-Dauphine Histoire des faits économiques et sociaux VWL-Wahlpflicht Université Paris-Dauphine Human Resource Management BWL-Wahlpflicht oder Management & Governance Université Paris-Dauphine International Ethics BWL-Wahlpflicht Université Paris-Dauphine Introduction à la gestion KEINE ANRECHNUNG 4, Université Paris-Dauphine Investments & Financial Markets BWL-Wahlpflicht 7, Université Paris-Dauphine Investments & Financial Markets (Master) keine ANRECHNUNG möglich Université Paris-Dauphine Organisation des entreprises (Master) Management & Governance Université Paris-Dauphine Private Equity BWL-Wahlpflicht Université Paris-Dauphine Regulation of network industrie BWL-/VWL-Wahlpflicht Université Paris-Dauphine Risk, Investment and insurance analysis BWL-Wahlpflicht oder Vertiefung Finance Université Paris-Dauphine Services Marketing (Master) Vertiefung Marketing Université Paris-Dauphine Social Networks and BWL-Wahlpflicht Université Paris-Dauphine Université Paris-Dauphine Université Paul Cézanne Aix- Marseille III Université Paul Cézanne Aix- Marseille III Université Paul Cézanne Aix- Marseille III Université Paul Cézanne Aix- Marseille III Université Paul Cézanne Aix- Marseille III Université Paul Cézanne Aix- Marseille III Université Paul Cézanne Aix- Marseille III Université Paul Cézanne Aix- Marseille III Université Paul Cézanne Aix- Marseille III Strategic Management Management & Governance oder BWL-Wahlpflicht Strategic Management Vertiefung Management Analyse monétaire et bancaire Commerce international Commerce international: Analyse et politiques Comptabilité des Societé + Comptabilité budgétaire et contrôle de gestion KEINE Anrechnung möglich 1/2 VWL-Wahlpflicht (1/2 Trade Theory and Policy), weiterer Kurs benötigt VWL-Wahlpflicht (NICHT BWL) 4, BWL-Wahlfplicht Controle de Gestion et Droit commercial BWL-Wahlpflicht Croissance économique VWL-Wahlpflicht für BWLer, KEINE Anrechnung für VWLer möglich 4, Ecnomie de l'entreprise BWL-Wahlpflicht Econometrie Econometrics I Econometrie Econometrics I 4,

17 Université Paul Cézanne Aix- Marseille III Economie des risques et de l'assurance BWL-Wahlpflicht Université Paul Cézanne Aix- Marseille III Economie du risque et de l'incertain 1/2 BWL-Wahlpflicht für VWLer, weiterer Kurs benötigt Université Paul Cézanne Aix- Marseille III Economie du Travail 1/2 VWL-Wahlpflicht, weiterer Kurs benötigt Université Paul Cézanne Aix- Economie industrielle internationale Marseille III européene BWL-Wahlpflicht 4, Université Paul Cézanne Aix- Marseille III Economie industrielle internationale 1/2 VWL-Wahlpflicht Université Paul Cézanne Aix- Economie internationale & Economie VWL-Wahlpflicht für BWLer, KEINE Anrechnung für VWLer Marseille III industrielle internationale möglich Université Paul Cézanne Aix- 1/2 VWL-Wahlpflicht für BWLer, weiterer Kurs benötigt, Economie publique Marseille III KEINE Anrechnung für VWLer möglich Université Paul Cézanne Aix- Marseille III Géographie économique 1/2 VWL-Wahlpflicht oder 1/2 Regiionalökonomik I Université Paul Cézanne Aix- l'entreprise dans l'environnement , 1/2 BWL-Wahlpflicht, weiterer Kurs benötigt 3 Marseille III international Université Paul Cézanne Aix- Marseille III Management et diagnostic stratégique BWL-Wahlpflicht für VWLer, weiterer Kurs benötigt 4, Université Paul Cézanne Aix- Marseille III Management et diagnostic stratégique BWL-Wahlpflicht 4, Université Paul Cézanne Aix- Marseille III Management et organisation internationale BWL-Wahlpflicht Université Paul Cézanne Aix- Marseille III Management financier de l'entreprise BWL-Wahlpflicht 17.01,2013 Université Paul Cézanne Aix- 1/2 BWL-Wahlpflicht, weiterer Kurs benötigt, keine , Management interculturel 3 Marseille III Anrechnung mehr für Internationales Management Université Paul Cézanne Aix- Management interculturel & Economie Marseille III industrielle international Vertiefung Internationales Management Université Paul Cézanne Aix- Marseille III Marketing BWL-Wahlpflicht für VWLer, weiterer Kurs benötigt 4, Université Paul Cézanne Aix- Marseille III Marketing quantitatif 1/2 BWL-Wahlpflicht für VWLer, weiterer Kurs benötigt Université Paul Cézanne Aix- Marseille III Mécanisme monétaire internationaux keine ANRECHNUNG möglich Université Paul Cézanne Aix- Marseille III Produits financiers 1/2 BWL-Wahlfplicht für VWLer, weiterer Kurs benötigt Université Paul Cézanne Aix- Marseille III Series temporelle VWL-Wahlpflicht 4, Université Paul Cézanne Aix- Marseille III Systéme differentiels et dynamiques Econometrics II Université Paul Cézanne Aix- Marseille III Test d'hypothèse & Théorie d'estimation Advanced Statistics Université Paul Cézanne Aix- Marseille III Théorie des organisations 1/2 BWL-Wahlpflicht Université Paul Cézanne Aix- Théorie des organisations & Management Management & Governance 3 + 4, Großbritannien Notthingham Trent University New Venture Creation Vertiefung Management Großbritannien Nottingham School Accounting in its Organisational Context BWL-Wahlpflicht Großbritannien Nottingham School Competitive Strategy and Innovation Vertiefung Management oder Management & Governance

18 Großbritannien Nottingham School Consumer Behaivour and Research Skills BWL-Wahlpflicht / Vertiefung Marketing Großbritannien Nottingham School Corporate Financial Analysis Betriebliche Finanzwirtschaft Großbritannien Nottingham School Corporate Financial Management Betriebliche Finanzwirtschaft Großbritannien Nottingham School Customer Issues in Financial Services BWL-Wahlpflicht Großbritannien Nottingham School Economics of Organisations, Markets and BWL-/ VWL-Wahlpflicht Großbritannien Nottingham School Financial Management KEINE Anrechnung Vertiefung Finance Großbritannien Nottingham School Financial Reporting BWL-Wahlpflicht oder Vertiefung Accounting Großbritannien Nottingham School Global economic issues VWL-Wahlpflicht Großbritannien Nottingham School Intercultural Effectiveness BWL-Wahlpflicht Großbritannien Nottingham School International Environment Vertiefung International Management Großbritannien Nottingham School International Environment VWL-Wahlpflicht Großbritannien Nottingham School International Economics VWL-Wahlpflicht (für BWLer) Großbritannien Nottingham School Internet Entrepreneurship BWL-Wahlpflicht Großbritannien Nottingham School Issues in Human Resource Management & Vertiefung Management oder Management & Governance Großbritannien Nottingham School Jean Monnet Europe & the World VWL-Wahlpflicht Großbritannien Nottingham School Management Accounting Information Vertiefung Accounting Großbritannien Nottingham School Managing and Organising Management & Governance Großbritannien Nottingham School Marketing Management Keine Anrechnung für Marketing Management Großbritannien Nottingham School Marketing Planning BWL-Wahlpflicht / Vertiefung Marketing Großbritannien Nottingham School New Venture Creation BWL-Wahlpflicht / Vertiefung Management Großbritannien Nottingham School Researching People and Organisations BWL-Wahlpflicht Großbritannien Nottingham School Risk Management and Insurance BWL-Wahlpflicht oder Vertiefung Finance Großbritannien Nottingham School Risk Management: Credit and Lending BWL-Wahlpflicht oder Vertiefung Finance Großbritannien Nottingham School The Enterprise Context BWL-Wahlpflicht /VWL-Wahlpflicht/Management & Großbritannien Strathclyde University, Glasgow Advanced Accounting 1 Vertiefung Accounting Großbritannien Strathclyde University, Glasgow AG208 Intermediate Management keine ANRECHNUNG möglich Großbritannien Großbritannien Großbritannien Strathclyde University, Glasgow Strathclyde University, Glasgow Strathclyde University, Glasgow AG212 Financial Analysis BWL-Wahlpflicht 10 AG213 Financial Markets and Banking BWL-Wahlpflicht 10 AG307 Treasury Management and International Finance BWL- oder VWL-Wahlpflicht Großbritannien AG308 Auditing and Assurance BWL-Wahlpflicht oder Vertiefung Accounting 5 Strathclyde University, Glasgow Großbritannien Strathclyde University, Glasgow AG311 Advanced Financial Reporting BWL-Wahlpflicht oder Vertiefung Accountinig Großbritannien Strathclyde University, Glasgow AG437 Strategic Accounting and Financial BWL-Wahlpflicht Großbritannien Strathclyde University, Glasgow Auditing BWL-Wahlpflicht oder Vertiefung Accounting 7, Großbritannien Strathclyde University, Glasgow Finance Betriebliche Finanzwirtschaft Großbritannien Strathclyde University, Glasgow Consulting and Simulation BWL-Wahlpflicht Großbritannien Strathclyde University, Glasgow Consumer Behaviour BWL-Wahlpflicht oder Vertiefung Marketing Großbritannien Strathclyde University, Glasgow Contemporary Management Accounting BWL-Wahlpflicht Großbritannien Strathclyde University, Glasgow Developing Theory into Practice BWL-Wahlpflicht Großbritannien EC210 International Trade and VWL-Wahlpflicht für BWLer 10 Strathclyde University, Glasgow Development

19 Großbritannien Strathclyde University, Glasgow E-Marketing Integriertes Management Seminar Großbritannien Strathclyde University, Glasgow E-Marketing International Studies l Großbritannien Strathclyde University, Glasgow Empirical Methods in Finance VWL-Wahlpflicht 7, Großbritannien Strathclyde University, Glasgow Entrepreneurial Capital and Resources BWL-Wahlpflicht Großbritannien Strathclyde University, Glasgow Essentails of International Marketing BWL Wahlfplicht Großbritannien Strathclyde University, Glasgow Financial Markets BWL/VWL-Wahlpflicht 7, Großbritannien Strathclyde University, Glasgow Governance and Accounting Ethics BWL-Wahlpflicht Großbritannien Strathclyde University, Glasgow HR 202 Human Resource Development Management & Governance oder BWL-Wahlpflicht Großbritannien Strathclyde University, Glasgow Human Resource Management BWL-Wahlpflicht 7, Großbritannien Strathclyde University, Glasgow International Analysis Vertiefung Internationales Management Großbritannien Strathclyde University, Glasgow International Analysis + Security Finance und Accounting Seminar Großbritannien Strathclyde University, Glasgow International Trade VWL-Wahlpflicht Großbritannien Strathclyde University, Glasgow Introduction to Econometrics Ökonometrie I Großbritannien BWL-Wahlpflicht, keine Anrechnung für Management & Knowledge Management 10 Strathclyde University, Glasgow Governance Großbritannien Großbritannien Strathclyde University, Glasgow Strathclyde University, Glasgow Macroeconomics 3 Makroökonomik III (Außenwirtschaft + Geldtheorie) 10 Management Decision Making and Control BWL-Wahlpflicht 7, Großbritannien Strathclyde University, Glasgow Management Decision Making and Control BWL-Wahlpflicht Großbritannien Strathclyde University, Glasgow Management of Processes Vertiefung Wirtschaftsinformatik Großbritannien Strathclyde University, Glasgow Managing in a complex world Management & Governance oder BWL-Wahlpflicht Großbritannien Strathclyde University, Glasgow Managing in a complex world Vertiefung Management Großbritannien Strathclyde University, Glasgow Managing in a complex world Management & Governance Großbritannien MG204 Understanding Change in Management & Governance oder BWL-Wahlpflicht 10 Organisations Strathclyde University, Glasgow Großbritannien Strathclyde University, Glasgow MG418 Strategy and Leadership Management & Governance Großbritannien Strathclyde University, Glasgow Microeconomics 3 VWL-Wahlpflicht für BWLer Großbritannien Strathclyde University, Glasgow Microeconomics II VWL-Wahlpflicht (für BWLer) Großbritannien Strathclyde University, Glasgow MK318 Strategic Marketing Vertiefung Marketing Großbritannien Strathclyde University, Glasgow MK319 E-Marketing BWL-Wahlpflicht Großbritannien Strathclyde University, Glasgow MK325 Retail Management BWL-Wahlpflicht Großbritannien Strathclyde University, Glasgow Organisational Analysis Management & Governance Großbritannien Strathclyde University, Glasgow Organisatonal Analysis and Strategy Management & Governance Großbritannien Strathclyde University, Glasgow Organisational Psychology KEINE Anrechnung für Management & Governance, Großbritannien Strathclyde University, Glasgow Regulation of Accounting BWL-Wahlpflicht oder Vertiefung Accounting Großbritannien Strathclyde University, Glasgow Retail Management International Studies ll Großbritannien Strathclyde University, Glasgow Retail Management International Studies lll Großbritannien Strathclyde University, Glasgow Security Analysis Vertiefung Finance Großbritannien Strathclyde University, Glasgow Strategic Marketing Vertiefung Marketing Großbritannien Strathclyde University, Glasgow Supply Chain Management BWL-Wahlpflicht, keine Anrechnung für Management & Großbritannien Strathclyde University, Glasgow Work and Organisations Psychologie BWL-Wahlpflicht Großbritannien Strathclyde University, Glasgow Work, Employment and Society BWL-Wahlpflicht, keine Anrechnung als VWL-Wahlpflicht Großbritannien University of Essex BE439--AU Ethics Ethics 7,

20 Großbritannien University of Essex BE440--AU Brand Management BWL-Wahlpflichtfach 7, Großbritannien University of Sunderland UGB227: Human Resource Management BWL-Wahlpflicht Großbritannien University of Sunderland UGB234: Managing entrepreneurship, BWL-Wahlpflicht innovation & creativity Großbritannien University of Sussex Brighton International Environment Vertiefung Internationales Management Großbritannien University of Sussex Brighton International Development: Ideas and International Studies in Economics Großbritannien University of Sussex Brighton Marketing Strategy Vertiefung Marketing BA Großbritannien University of York Advanced Financial Reporting BWL-Wahlpflicht oder Vertiefung Accounting Großbritannien University of York Advanced Quantitative Methods BWL-Wahlpflicht Großbritannien University of York Capital Markets BWL-Wahlpflicht oder Vertiefung Finance Großbritannien University of York Capital Markets + Strategic Management Finance und Accounting Seminar Großbritannien University of York Corporate Finance KEINE ANRECHNUNG möglich Großbritannien University of York Corporate Social Responsibility and BWL-Wahlpflicht Großbritannien Current Management and Organisation Management & Governance oder BWL-Wahlpflicht 10 Research University of York Großbritannien University of York Development of Human Resources Management & Governance Großbritannien University of York Management and the VWL-Wahlpflicht für BWLer Großbritannien University of York Management of Human Resources Vertiefung Management Großbritannien University of York Managing and Leading Change BWL-Wahlpflicht Großbritannien University of York Public Services Management Vertiefung Öffentliche Betriebe Großbritannien University of York Strategic Management Vertiefung Management Großbritannien University of York Strategic Management Vertiefung Management Großbritannien University of York Strategy in Context: Theory and Practice BWL-Wahlpflicht Indien Indian Institue of Management From diversifying to managing multiple Indore business Management III Indien Indian Institue of Management Modeling and Analysis with Spreadsheets Wahlmodul Accounting Indien Indian Institue of Management Indore Strategic Human Resource Management Personal I und II Indonesien Udayana University Marketing Vertiefung Marketing Indonesien Udayana University Denpasar Economics in Emerging VWL-Wahlpflicht Indonesien Udayana University Denpasar Management Vertiefung Management Indonesien Udayana University Denpasar Finance and Investment BWL-Wahlpflichtfach Indonesien Udayana University Denpasar Global Management Projects BWL-Wahlpflicht oder Vertiefung Marketing 7, Indonesien Udayana University Denpasar Indonesian History, Etnology, Culture & Schlüsselqualifiaktionen Indonesien Udayana University Denpasar Marketing Grundlagen des Marketing (Marketing I) Indonesien Udayana University Denpasar Marketing Vertiefung Marketing Indonesien Udayana University Denpasar Marketing Marketing Indonesien Udayana University Denpasar Marketing Management & Vertiefung Management Indonesien Udayana University Denpasar South East Asia Economies VWL-Wahlpflicht Irland Dublin School Basic Economics for KEINE Anrechnung möglich Irland Dublin School Economics VWL-Wahlpflicht für BWLer Irland Dublin School Information Systems Vertiefung Wirtschaftsinformatik

Anhang 1.3: Minor Bankbetriebslehre (24 LP) Prüfungs - form KL 6 24

Anhang 1.3: Minor Bankbetriebslehre (24 LP) Prüfungs - form KL 6 24 Anhang 1: Nebenfach Betriebswirtschaftslehre 24 Anhang 1.1: Minor Accounting (24 ) Betriebswirtschaftliche Steuerlehre I Betriebswirtschaftliche Steuerlehre II International Taxation Internationale Rechnungslegung

Mehr

Department of Department of Department of. Technology and Operations Management. Department of Managerial Economics

Department of Department of Department of. Technology and Operations Management. Department of Managerial Economics Die organisatorische Verteilung Struktur nach der Studiengängen Mercator School of Department of Department of Department of Accounting and Finance Technology and Operations and Marketing Accounting and

Mehr

Bachelor of Science. Business Administration

Bachelor of Science. Business Administration Bachelor of Science Business Administration Media and Technology Abbildung der Studiengangstrukturen PO 2015 Bitte beachten Sie, dass es sich hierbei um vorläufige Übersichten der Studienstruktur handelt,

Mehr

Master of Science Business Administration

Master of Science Business Administration Master of Science Business Administration Abbildung der Studiengangstrukturen PO 2015 Bitte beachten Sie, dass es sich hierbei um vorläufige Übersichten der Studienstruktur handelt, die das WiSo-Studienberatungszentrum

Mehr

Master of Science Business Administration

Master of Science Business Administration Master of Science Business Administration Marketing Abbildung der Studiengangstrukturen PO 2015 Bitte beachten Sie, dass es sich hierbei um vorläufige Übersichten der Studienstruktur handelt, die das WiSo-Studienberatungszentrum

Mehr

Land Universität/Hochschule Leistung (genaue Veranstaltungsbezeichnung) Anerkannt für (genaue Veranstaltungsbezeichnung) Punkte

Land Universität/Hochschule Leistung (genaue Veranstaltungsbezeichnung) Anerkannt für (genaue Veranstaltungsbezeichnung) Punkte Auslandsanrechnungen in den Bachelorstudiengängen (Stand: 03.01.2012) Anmerkung: Leistungen, bei denen BWL-/VWL-Wahlpflicht angegeben ist, wurden im Rahmen des Integrierten Auslandssemesters angerechnet!

Mehr

Anerkennung ausländischer Studienleistungen (Learning Agreements)

Anerkennung ausländischer Studienleistungen (Learning Agreements) Anerkennung ausländischer Studienleistungen (Learning Agreements) Folgende Kurse ausländischer Hochschulen werden vom Lehrstuhl für Corporate Sustainability anerkannt: Bachelor: Einführung in das Nachhaltigkeitsmanagement:

Mehr

Festlegung des konkreten Lehrveranstaltungsangebotes für den Universitätslehrgang Professional MBA-Studium

Festlegung des konkreten Lehrveranstaltungsangebotes für den Universitätslehrgang Professional MBA-Studium Festlegung des konkreten Lehrveranstaltungsangebotes für den Universitätslehrgang Professional MBA-Studium Die Vizerektorin für Lehre legt gemäß 22 Abs 1 der Satzung der Wirtschaftsuniversität Wien ivm

Mehr

Festlegung des konkreten Lehrveranstaltungsangebotes für den Universitätslehrgang Professional MBA-Studium

Festlegung des konkreten Lehrveranstaltungsangebotes für den Universitätslehrgang Professional MBA-Studium Festlegung des konkreten Lehrveranstaltungsangebotes für den Universitätslehrgang Professional MBA-Studium Der Lehrgangsleiter des Professional MBA-Studiums legt gemäß 20h ivm 24 Abs 2 Z 1 der Satzung

Mehr

"Wirtschaftsingenieurwesen Automobilindustrie Bachelor"

Wirtschaftsingenieurwesen Automobilindustrie Bachelor Standardmäßige Anrechnung für den Studiengang "Wirtschaftsingenieurwesen Automobilindustrie Bachelor" bei einem Auslandssemester Donnerstag, 1. Oktober 2015 SEITE 1 VON 34 Bangkok (Thammasat University)

Mehr

Festlegung des konkreten Lehrveranstaltungsangebotes für den Universitätslehrgang Professional MBA-Studium

Festlegung des konkreten Lehrveranstaltungsangebotes für den Universitätslehrgang Professional MBA-Studium Festlegung des konkreten Lehrveranstaltungsangebotes für den Universitätslehrgang Professional MBA-Studium Der Lehrgangsleiter legt für den Vizerektor für Lehre gemäß 24 Abs 5 ivm 22 Abs 1 der Satzung

Mehr

Masterstudium General Management

Masterstudium General Management Masterstudium General Management (gültig ab 01.10.2015) Name: Matr.Nr.: Tel.Nr: email: 1. Pflichtfächer/-module (48 ECTS) "General Management Competence" Strategic Management ( ECTS) Prüfung KS Master

Mehr

Anerkennungen ausländischer Studienleistungen

Anerkennungen ausländischer Studienleistungen Anerkennungen ausländischer Studienleistungen Prof. Dr. Kai-Ingo Voigt erkennt die folgenden Kurse ausländischer Hochschulen, sofern Sie während des Auslandsstudiums abgelegten wurden und kein Studiumsabschluss

Mehr

A Studienablaufplan insgesamt

A Studienablaufplan insgesamt A Studienablaufplan insgesamt 1. Semester 2. Semester 6 Pflichtmodule (30 ECTS) 6 Wahlpflichtmodule (30 ECTS) 120 ECTS Grand Ecrit: Strategieprojekt (5 ECTS) Sésame: Beratungsprojekt mit Unternehmensbezug

Mehr

Joint Master Programm Global Business

Joint Master Programm Global Business Joint Master Programm Global Business (gültig ab 01.10.2015) Name: Tel.Nr: Matr.Nr.: email: 1. Pflichtfächer/-module ( ECTS) General Management Competence Es sind 5 Module aus folgendem Angebot zu wählen:

Mehr

Employment Law. Business Taxation. Volkswirtschaftslehre und Volkswirtschaftspolitik. Economic Theory and Policy

Employment Law. Business Taxation. Volkswirtschaftslehre und Volkswirtschaftspolitik. Economic Theory and Policy Betriebswirtschaftslehre (BWL) Business Studies Pflichtfächer Compulsory Subjects Betriebsstatistik Buchführung und Bilanzierung Datenverarbeitung Finanz- und Investitionswirtschaft Französisch Grundlagen

Mehr

Institute of Management Berlin (IMB)

Institute of Management Berlin (IMB) Institute of Berlin (IMB) MBA General Dual Award. Studienjahr US sws LP. Studienjahr US sws LP LV 8570 0 LV 8570 Strategic Financial Analysis Dynamics of Strategy IV: Business Simulation Game LV 857 Global

Mehr

Anhang zum Studienplan Master of Science in Applied Economic Analysis (M Sc AEA) vom 18.10.2012

Anhang zum Studienplan Master of Science in Applied Economic Analysis (M Sc AEA) vom 18.10.2012 Anhang zum Studienplan Master of Science in Applied Economic Analysis (M Sc AEA) vom 18.10.2012 Dieser Anhang legt die Anzahl der erforderlichen Kreditpunkte und die Veranstaltungen je Modul gemäss Artikel

Mehr

Deutsch-Französisches Management

Deutsch-Französisches Management Studienplan für den Master-Studiengang Deutsch-Französisches Management 2014/15 Änderungen vorbehalten Modulgruppe A: Interkultureller Bereich (24 LP) A.1 Wirtschaftssprachen (max. 8 LP) Englisch Business

Mehr

Anerkennungsliste im Rahmen von. AUSTAUSCHPROGRAMMEN an der WIRTSCHAFTSUNIVERSITÄT WIEN. Masterstudium Management

Anerkennungsliste im Rahmen von. AUSTAUSCHPROGRAMMEN an der WIRTSCHAFTSUNIVERSITÄT WIEN. Masterstudium Management Anerkennungsliste im Rahmen von AUSTAUSCHPROGRAMMEN an der WIRTSCHAFTSUNIVERSITÄT WIEN Masterstudium Management Bei dieser Liste handelt es sich um eine Sammlung von Erfahrungswerten der letzten Jahre.

Mehr

Master of Business Administration in Business Development

Master of Business Administration in Business Development Master of Business Administration in Business Development Zugangsvoraussetzung für den MBA 1. Abgeschlossenes Hochschulstudium oder ein adäquates Bachelor- oder Master- Degree (210 Credits) 2. Zwei Jahre

Mehr

Übersicht Anrechenbarkeiten aus Mobilitätssemester HS10 - FS14 - Keine Gewähr auf Vollständigkeit -

Übersicht Anrechenbarkeiten aus Mobilitätssemester HS10 - FS14 - Keine Gewähr auf Vollständigkeit - Anrechenbarkeiten aus Mobilitätssemester - Die prinzipielle Anrechenbarkeit von Modulen aus einem Mobiliätssemester wird über die svereinbarung abgeklärt. Zukünftige en im jeweiligen Bereich sind nur (z.t.

Mehr

Studien- und Prüfungsordnung (SPO) Master of Science (M.Sc.) IV-1

Studien- und Prüfungsordnung (SPO) Master of Science (M.Sc.) IV-1 Studien und Prüfungsordnung (SPO) Master of Science (M.Sc.) IV1 1 Geltungsbereich Diese SPO gilt für den Studiengang mit dem Abschluss "Master of Science" (M.Sc.) auf Basis der gültigen Rahmenstudienordnung

Mehr

Anhänge zum. Studienplan zum Studiengang. Master of Arts in Business and Law. Universität Bern. vom 1. August 2010

Anhänge zum. Studienplan zum Studiengang. Master of Arts in Business and Law. Universität Bern. vom 1. August 2010 Anhänge zum Studienplan zum Studiengang Master of Arts in Business and Law Universität Bern vom 1. August 2010 Anhang 1: Zugangsvoraussetzungen für Studierende mit einem wirtschaftswissenschaftlichen Bachelor

Mehr

Veranstaltungsplanung im Hohenheimer Management-Master, Stand 10/2014

Veranstaltungsplanung im Hohenheimer Management-Master, Stand 10/2014 Veranstaltungsplanung im Hohenheimer -Master, Stand 10/2014 Inhalt Allgemeine Hinweise zur Veranstaltungsübersicht... I Grundlegender Masterbereich (gültig ab Jahrgang 2012)... 1 Advanced Topics of Health

Mehr

Masterstudium General Management Double Degree STUST Tainan-JKU

Masterstudium General Management Double Degree STUST Tainan-JKU Masterstudium General Management Double Degree STUST Tainan-JKU für JKU Studierende (gültig ab 01.10.2015) Name: Tel.Nr: Matr.Nr.: email: Pflichtfächer/-module (8 ECTS) (JKU) "General Management Competence"

Mehr

Übersetzungshilfe Module Wirtschaftswissenschaften

Übersetzungshilfe Module Wirtschaftswissenschaften Modulbezeichnung Modulbezeichnung englisch Ablaufplanung Scheduling Accounting Research Seminar Accounting Research Seminar Advanced Asset Pricing Advanced Asset Pricing Advanced Management Information

Mehr

In 7 wird nach der Wortfolge bzw. an der Queen s University die Wortfolge bzw. an der Università Commerciale Luigi Bocconi eingefügt.

In 7 wird nach der Wortfolge bzw. an der Queen s University die Wortfolge bzw. an der Università Commerciale Luigi Bocconi eingefügt. Änderung des Studienplans für das Masterstudium Double Degree Strategy, Innovation, and Management Control- Incomings an der Wirtschaftsuniversität Wien In 2 wird nach der Wortfolge oder die Queen s University

Mehr

39 Bachelorstudiengang International Business Management

39 Bachelorstudiengang International Business Management 9 Bachelorstudiengang International Business () Im Studiengang International Business umfasst das Grundstudium zwei, das Hauptstudium fünf. () Für den erfolgreichen Abschluss des Studiums sind 0 (ECTS)

Mehr

KLU Offizielle Veröffentlichung FSPO 28.05.2014

KLU Offizielle Veröffentlichung FSPO 28.05.2014 Fachspezifische Studien- und Prüfungsordnung für den Master- Studiengang Global Logistics an der Kühne Logistics University Wissenschaftliche Hochschule für Logistik und Unternehmensführung Das Präsidium

Mehr

Anerkennungsliste im Rahmen von AUSTAUSCHPROGRAMMEN. Masterstudium Volkswirtschaft

Anerkennungsliste im Rahmen von AUSTAUSCHPROGRAMMEN. Masterstudium Volkswirtschaft Anerkennungsliste im Rahmen von AUSTAUSCHPROGRAMMEN Masterstudium Volkswirtschaft Bei dieser Liste handelt es sich um eine Sammlung von Erfahrungswerten der letzten Jahre. Jede dieser Lehrveranstaltungen

Mehr

Lehrveranstaltungen des Faches VWL in den Master-Studiengängen der VWL. Planung für das Wintersemester 2015/16 und das Sommersemester 2016

Lehrveranstaltungen des Faches VWL in den Master-Studiengängen der VWL. Planung für das Wintersemester 2015/16 und das Sommersemester 2016 Lehrveranstaltungen des Faches VWL in den Master-Studiengängen der VWL Planung für das Wintersemester 2015/16 und das Sommersemester 2016 Stand: 16.07.2015 Wichtige Hinweise 1. Die Übersicht dient der

Mehr

www.cbs-edu.de MBA Academic excellence for young professionals

www.cbs-edu.de MBA Academic excellence for young professionals www.cbs-edu.de MBA International Academic excellence for young professionals International In das auf Englisch gelehrte MBA-Programm International fließen alle langjährigen Erfahrungen der 1993 gegründeten

Mehr

Studiengangspezifische Bestimmungen für den Bachelor-Studiengang Aviation Management

Studiengangspezifische Bestimmungen für den Bachelor-Studiengang Aviation Management Studiengangspezifische Bestimmungen für den Bachelor-Studiengang Aviation Management zur Allgemeinen Studien- und sordnung für betriebswirtschaftliche Bachelor-Studiengänge an der EUROPEAN BUSINESS SCHOOL

Mehr

Anrechnungsmöglichkeiten im Bachelorstudiengang Wirtschaftswissenschaft Diese Liste ist gültig für den Zeitraum WS 2012/13 und SS 2013

Anrechnungsmöglichkeiten im Bachelorstudiengang Wirtschaftswissenschaft Diese Liste ist gültig für den Zeitraum WS 2012/13 und SS 2013 Australien Swinburne University of Technology Buyer Behaviour Ausgewählte Probleme der Betriebswirtschaftslehre Australien Swinburne University of Technology Organisation and Management Ausgewählte Probleme

Mehr

Studienplan B.Sc. BWL

Studienplan B.Sc. BWL Studienplan B.Sc. BWL Stand 28.0.205 Hinweis: Alle Angaben sind ohne Gewähr! Es sind insbesondere kurzfristige Änderungen im Modulangebot und der Prüfungsgestaltung in den einzelnen Modulen möglich! Die

Mehr

Übersicht (Studiengang, Studiendauer, akademische Grade und FH-Institutionen) Angewandtes Wissensmanagement. Arbeitsgestaltung und HR-Management

Übersicht (Studiengang, Studiendauer, akademische Grade und FH-Institutionen) Angewandtes Wissensmanagement. Arbeitsgestaltung und HR-Management Fachhochschul-Studiengänge und akademische Grade Übersicht (Studiengang, Studiendauer, akademische Grade und FH-Institutionen) BACHELOR-, MASTER- UND DIPLOMSTUDIEN Wirtschaftswissenschaftliche Studiengänge

Mehr

Meldefristen sind Ausschlussfristen!

Meldefristen sind Ausschlussfristen! und Informationen - vom 02.01.2014-27.01.2014 PRÜFUNGSZEITRAUM WINTERSEMESTER 2013/14 für den 1. und 2. Prüfungsabschnitt vom 02.01.2014-27.01.2014 (Prüfungen, die bereits vor Ablauf der Anmeldefrist stattfinden,

Mehr

Termine für die Klausureinsichten (Bachelor/Master) im Wintersemester 2015/2016

Termine für die Klausureinsichten (Bachelor/Master) im Wintersemester 2015/2016 Termine für die Klausureinsichten (Bachelor/Master) im Wintersemester 2015/2016 -Wirtschaftswissenschaftliche Fakultät der Universität Augsburg- Stand: 29. September 2015 Bitte mögliche Voranmeldungen

Mehr

Volkswirtschaftslehre SOMMER 15 WINTER 15/16 SOMMER 16 WINTER16/17 SOMMER 17. Grundzüge der mikroökonomischen

Volkswirtschaftslehre SOMMER 15 WINTER 15/16 SOMMER 16 WINTER16/17 SOMMER 17. Grundzüge der mikroökonomischen Vorlesungen Vorlesungen Vorl. angfristige Veranstaltungsplanung des Instituts für Volkswirtschaftslehre Bachelor Volkswirtschaftslehre 1 Wird regelmäßig aktualisiert kurzfristige Änderungen rot Volkswirtschaftslehre

Mehr

39 Bachelorstudiengang International Business Management

39 Bachelorstudiengang International Business Management 9 Bachelorstudiengang International Business Management () Im Studiengang International Business Management umfasst das Grundstudium zwei Lehrplansemester, das Hauptstudium fünf Lehrplansemester. () Der

Mehr

- FIBAA akkreditiert lt. Urkunde vom 11. Oktober 2004 -

- FIBAA akkreditiert lt. Urkunde vom 11. Oktober 2004 - Studiengangspezifische Bestimmungen für den Bachelor-Studiengang General Management (Studienjahrgang 2006) zur Allgemeinen Studien- und sordnung für betriebswirtschaftliche Bachelor-Studiengänge an der

Mehr

Stand: 19.06.2015. Datum Uhrzeit Modulnummer Modulname Recht 2: Wirtschaftsrecht: Grundlagen des Bürgerlichen Rechts und Handelsrecht.

Stand: 19.06.2015. Datum Uhrzeit Modulnummer Modulname Recht 2: Wirtschaftsrecht: Grundlagen des Bürgerlichen Rechts und Handelsrecht. Datum Uhrzeit Modulnummer Modulname Recht 2: Wirtschaftsrecht: Grundlagen des Bürgerlichen Rechts und 1420 Handelsrecht 5501-090 Recht I: Zivilrecht I 5501-140 Recht 2: Wirtschaftsrecht 5510-080 Recht

Mehr

Studien- und Prüfungsordnung für Master-Studiengänge der Hochschule Aalen (SPO 28) vom 6. Juli 2009

Studien- und Prüfungsordnung für Master-Studiengänge der Hochschule Aalen (SPO 28) vom 6. Juli 2009 Studien- und Prüfungsordnung für Master-Studiengänge der Hochschule Aalen (SPO 28) vom 6. Juli 2009 Lesefassung vom 22. Januar 2014 (nach 9. Änderungssatzung) Auf Grund von 8 Abs. 5 in Verbindung mit 34

Mehr

Land: Argentinien - Stadt: Buenos Aires - Hochschule: Universidad Torcuato di Tella

Land: Argentinien - Stadt: Buenos Aires - Hochschule: Universidad Torcuato di Tella Ausschlussliste von Kursen, die an Partneruniversitäten für Pflichtveranstaltungen der Universität zu Köln angerechnet wurden und daher nicht für die Anrechnungsprofilgruppen belegt werden können (gültig

Mehr

Ranking nach Durchschnittsnote 1 WU Wien 1,6

Ranking nach Durchschnittsnote 1 WU Wien 1,6 Wenn S ie diese Bewertungskriteri en berücksichtigen welche Gesamtnote würden Si e den folgenden Universitäts standorten aufgrund Ihrer persönlichen Erfahrung und Einsc hätzung im Allgemeinen geben? 1

Mehr

Positivliste für Module

Positivliste für Module Prüfungsamt Positivliste für Module Erwerb eines Leistungsnachweises über ein nicht-mathematisches Mastermodul (10 ECTS) im Studiengang Master of Science in Mathematik Im Rahmen des Masterstudiengangs

Mehr

Kooperationsangebot für Lateinamerika Verein e.v.

Kooperationsangebot für Lateinamerika Verein e.v. Kooperationsangebot für Lateinamerika Verein e.v. BUCERIUS LAW SCHOOL WHU MLB BEWERBUNG & AUSWAHL PROGRAMMINHALTE STUDENTEN KOOPERATIONSMODELL ANSPRECHPARTNER 1 Bucerius Law School FAKTEN Erste private

Mehr

Master of Science. Business Administration

Master of Science. Business Administration Master of cience Business Administration Accounting Abbildung der tudiengangstrukturen PO 2015 Bitte beachten ie, dass es sich hierbei um vorläufige Übersichten der tudienstruktur handelt, die das Wio-tudienberatungszentrum

Mehr

Masterstudium General Management Double Degree ESC Troyes JKU Linz

Masterstudium General Management Double Degree ESC Troyes JKU Linz Masterstudium General Management Double Degree ESC Troyes JKU Linz 1 ESC Troyes - Ecole Supérieure de Commerce Troyes Gründung 1992, ca. 1100 Studierende Lage im Nordosten Frankreich, Region Champagne-Ardenne

Mehr

Fachspezifische Studien- und Prüfungsordnung für den einjährigen Studiengang

Fachspezifische Studien- und Prüfungsordnung für den einjährigen Studiengang Fachspezifische Studien- und Prüfungsordnung für den einjährigen Studiengang Master of Science in Corporate Management & Economics FSPO MSc CME (Studienstart Fall 15) 1 8 Anmerkung zum Sprachgebrauch Alle

Mehr

Joint Master Programm Global Business Russland / Italien

Joint Master Programm Global Business Russland / Italien Joint Master Programm Global Business Russland / Italien (gültig ab 01.10.015) Name: Matr.Nr.: Tel.Nr: email: 1. Pflichtfächer/-module (9 ECTS) General Management Competence Es sind Module aus folgendem

Mehr

Studienprogramm MA Management Lizentiat in Betriebswirtschaftslehre. Departement für Betriebswirtschaftslehre

Studienprogramm MA Management Lizentiat in Betriebswirtschaftslehre. Departement für Betriebswirtschaftslehre Studienprogramm MA Management Lizentiat in Betriebswirtschaftslehre Departement für Betriebswirtschaftslehre Gang der Präsentation 1 Hintergrund (Prof. B. Helmig) 2 Das neue Wahlmodulprogramm (Prof. R.

Mehr

Double Master s Degree in cooperation with the University of Alcalá de Henares

Double Master s Degree in cooperation with the University of Alcalá de Henares Lehrstuhl für Industrielles Management Prof. Dr. Kai-Ingo Voigt Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg Rechts- und Wirtschaftswissenschaftliche Fakultät Double Master s Degree in cooperation

Mehr

Prof. Dr. Thomas Steger Lehrstuhl für Betriebswirtschaftslehre, insb. Führung und Organisation

Prof. Dr. Thomas Steger Lehrstuhl für Betriebswirtschaftslehre, insb. Führung und Organisation Übersicht über bisherige Anerkennungen von Prüfungsleistungen aus dem Ausland am Lehrstuhl Führung und Organisation 1. Es darf damit gerechnet werden, dass bisherige Anerkennungen von Auslandsleistungen

Mehr

Masterstudiengang TUM-WIN

Masterstudiengang TUM-WIN TUM School of Management Masterstudiengang TUM-WIN Wirtschaftsingenieurwesen (Master s program in Management Track 1) Masterstudiengang TUM-WIN Masterstudiengang Wirtschaftsingenieurwesen 1. Warum TUM-WIN?

Mehr

2413 Amtliche Mitteilungen der FH Brandenburg - Nr. 25 vom 31. August 2012

2413 Amtliche Mitteilungen der FH Brandenburg - Nr. 25 vom 31. August 2012 213 Amtliche Mitteilungen der FH Brandenburg - Nr. 2 vom 31. August 2012 Satzung zur Änderung der Studien- und Prüfungsordnung für den Bachelor-Studiengang BWL Allgemeines Management - Gründen - Führen

Mehr

Fachspezifische Studien- und Prüfungsordnung für den zweijährigen Studiengang

Fachspezifische Studien- und Prüfungsordnung für den zweijährigen Studiengang Fachspezifische Studien- und Prüfungsordnung für den zweijährigen Studiengang Master of Science in Corporate Management & Economics FSPO MSc CME (Studienstart Fall 15) 1 8 Anmerkung zum Sprachgebrauch

Mehr

INTERNATIONAL BUSINESS MANAGEMENT TRINATIONAL

INTERNATIONAL BUSINESS MANAGEMENT TRINATIONAL Duale Hochschule Baden-Württemberg / Lörrach Trinationaler Studiengang INTERNATIONAL BUSINESS MANAGEMENT TRINATIONAL Trinational Learning Community DHBW Lörrach UHA Colmar FHNW Basel Trinationaler Studiengang

Mehr

Informationen für Incomings. Information for Incoming Students

Informationen für Incomings. Information for Incoming Students Informationen für Incomings Information for Incoming Students Liebe Incoming-Studenten, dieses Dokument stellt eine Übersicht über alle Kurse der Wirtschaftswissenschaftlichen Fakultät der Friedrich-Schiller-Universität

Mehr

Meldefristen sind Ausschlussfristen!

Meldefristen sind Ausschlussfristen! für beide Prüfungsabschnitte vom 05.01.2015-26.01.2015 bzw. gesonderte Fristen für einzelne Prüfungen PRÜFUNGSZEITRAUM WINTERSEMESTER 2014/15 für den 1. und 2. Prüfungsabschnitt vom 05.01.2015-26.01.2015

Mehr

Angewandtes Wissensmanagement. Arbeitsgestaltung und HR-Management. Bank- und Finanzwirtschaft. Bank- und Versicherungswirtschaft

Angewandtes Wissensmanagement. Arbeitsgestaltung und HR-Management. Bank- und Finanzwirtschaft. Bank- und Versicherungswirtschaft Fachhochschul-Studiengänge und akademische Grade Übersicht (Studiengang, Studiendauer, akademische Grade und FH-Institutionen) BACHELOR-, MASTER- UND DIPLOMSTUDIEN Wirtschaftswissenschaftliche Studiengänge

Mehr

Rechtsgrundlage: 1. Einzelregelungen

Rechtsgrundlage: 1. Einzelregelungen Rechtsgrundlage: Studien- und Prüfungsordnung der Hochschule für Wirtschaft und Umwelt Nürtingen-Geislingen Besonderer Teil für den Masterstudiengang International Management vom 30. Juli 2013 Aufgrund

Mehr

Anerkennungsliste im Rahmen von AUSTAUSCHPROGRAMMEN an der WIRTSCHAFTSUNIVERSITÄT WIEN. Bachelorstudium

Anerkennungsliste im Rahmen von AUSTAUSCHPROGRAMMEN an der WIRTSCHAFTSUNIVERSITÄT WIEN. Bachelorstudium Anerkennungsliste im Rahmen von AUSTAUSCHPROGRAMMEN an der WIRTSCHAFTSUNIVERSITÄT WIEN Bachelorstudium Bei dieser Liste handelt es sich um eine Sammlung von Erfahrungswerten der letzten Jahre. Jede dieser

Mehr

Masterstudiengang TUM-NAWI

Masterstudiengang TUM-NAWI TUM School of Management Masterstudiengang TUM-NAWI Wirtschaftswissenschaften für Naturwissenschaftler (Master s program in Management Track 2) Masterstudiengang TUM-NAWI Wirtschaftswissenschaften für

Mehr

Meldefristen sind Ausschlussfristen!

Meldefristen sind Ausschlussfristen! und Informationen - vom 21.05.2013-24.06.2013 PRÜFUNGSZEITRAUM SOMMERSEMESTER 2013 für den 1. und 2. sabschnitt vom 21.05.2013-24.06.2013 (en, die ggf. vor Ablauf der Anmeldefrist stattfinden, haben gesonderte

Mehr

Jahresverzeichnis PDF

Jahresverzeichnis PDF Verlag Jahresverzeichnis/ VolumeList Jahresverzeichnis PDF Bibliothek (Hardcopy) von bis von bis von bis Betriebswirt (Der Betriebswirt) Deutscher Betriebswirte Verlag 2006 2013 2000 2013 Controlling Beck

Mehr

2422 Amtliche Mitteilungen der FH Brandenburg - Nr. 26 vom 31. August 2012

2422 Amtliche Mitteilungen der FH Brandenburg - Nr. 26 vom 31. August 2012 222 Amtliche Mitteilungen der FH Brandenburg - Nr. 26 vom 31. August 2012 Satzung zur Änderung der Studien- und Prüfungsordnung für den Master-Studiengang BWL Internationales Management - Gründen - Führen

Mehr

Einführung in die Betriebswirtschaftslehre 6 LP WiSe. Buchführung 6 LP WiSe. Einführung in Organisation, Führung und Personal 6 LP SoSe

Einführung in die Betriebswirtschaftslehre 6 LP WiSe. Buchführung 6 LP WiSe. Einführung in Organisation, Führung und Personal 6 LP SoSe Veranstaltungen im Bachelor BWL: Einführung in die Betriebswirtschaftslehre 6 LP WiSe Buchführung 6 LP WiSe Einführung in Organisation, Führung und Personal 6 LP SoSe Einführung in das Marketing 6 LP WiSe

Mehr

University of Reading Henley Business School

University of Reading Henley Business School University of Reading Henley Business School Lage: Unmittelbare Nähe zu London World Class (in Real Estate) University of Reading Henley Business School World LeadingReal Estate Centre ConsistentlyRankedin

Mehr

Studiengangsüberblick

Studiengangsüberblick an der SRH Hochschule Berlin Studiengangsüberblick WS 2011/12 STAATLICH ANERKANNTE HOCHSCHULE Inhalt I_Konzept des Studiengangs o Ziele/Methodik o Zielgruppe o Zulassungsbedingungen II_Aufbau des Studiums

Mehr

Modulhandbuch Master. 1. Oktober 2014 bis 30. September 2015. Universität zu Köln Wirtschafts- und Sozialwissenschaftliche Fakultät

Modulhandbuch Master. 1. Oktober 2014 bis 30. September 2015. Universität zu Köln Wirtschafts- und Sozialwissenschaftliche Fakultät Modulhandbuch Master I 1. Oktober 2014 bis 30. September 2015 Universität zu Köln Wirtschafts- und Sozialwissenschaftliche Fakultät II Dieses Modulhandbuch vermittelt mit den einzelnen Modulbeschreibungen

Mehr

Hochschule für Technik und Wirtschaft Berlin (HTW Berlin) University of Applied Sciences. Helsinki Metropolia University of Applied Sciences

Hochschule für Technik und Wirtschaft Berlin (HTW Berlin) University of Applied Sciences. Helsinki Metropolia University of Applied Sciences DOPPELABSCHLUSSABKOMMEN zwischen DOUBLE DEGREE AGREEMENT between Hochschule für Technik und Wirtschaft Berlin (HTW Berlin) University of Applied Sciences und and Helsinki Metropolia University of Applied

Mehr

Human Capital Management

Human Capital Management Human Capital Management Peter Simeonoff Nikolaus Schmidt Markt- und Technologiefaktoren, die Qualifikation der Mitarbeiter sowie regulatorische Auflagen erfordern die Veränderung von Unternehmen. Herausforderungen

Mehr

The Master of Science Entrepreneurship and SME Management

The Master of Science Entrepreneurship and SME Management The Master of Science Entrepreneurship and SME Management 1 WELCOME! 2 Our Business Faculty focus on SME and Innovation. We are accredited from AQAS. Thus, our Master in SME offers a new and innovative

Mehr

Zuordnung der Lehrveranstaltungen im Wintersemester 03/04

Zuordnung der Lehrveranstaltungen im Wintersemester 03/04 Zuordnung der Lehrveranstalt im Wintersemester 03/04 (20.11.03) BWL, insbes. Untern.- rechn. & Controlling Luhmer Controlling I 1400 2 Vorlesung Unternehmensrechnung/Controlling Luhmer Financial Statement

Mehr

Accounting course program for master students. Institute of Accounting and Auditing http://www.wiwi.hu-berlin.de/rewe

Accounting course program for master students. Institute of Accounting and Auditing http://www.wiwi.hu-berlin.de/rewe Accounting course program for master students Institute of Accounting and Auditing http://www.wiwi.hu-berlin.de/rewe 2 Accounting requires institutional knowledge... 3...but it pays: Lehman Bros. Inc.,

Mehr

Anerkennungsliste im Rahmen von. AUSTAUSCHPROGRAMMEN an der WIRTSCHAFTSUNIVERSITÄT WIEN. Masterstudium Management

Anerkennungsliste im Rahmen von. AUSTAUSCHPROGRAMMEN an der WIRTSCHAFTSUNIVERSITÄT WIEN. Masterstudium Management Anerkennungsliste im Rahmen von AUSTAUSCHPROGRAMMEN an der WIRTSCHAFTSUNIVERSITÄT WIEN Masterstudium Management Bei dieser Liste handelt es sich um eine Sammlung von Erfahrungswerten der letzten Jahre.

Mehr

38 Bachelorstudiengang Internationale Betriebswirtschaft

38 Bachelorstudiengang Internationale Betriebswirtschaft 8 Bachelorstudiengang Internationale Betriebswirtschaft () Im Studiengang Internationale Betriebswirtschaft umfasst das Grundstudium zwei Lehrplansemester, das Hauptstudium fünf Lehrplansemester. () Der

Mehr

Studienverlaufspläne des Masterstudiengangs Betriebswirtschaftslehre (technische Linien)

Studienverlaufspläne des Masterstudiengangs Betriebswirtschaftslehre (technische Linien) Studienverlaufspläne des Masterstudiengangs (technische Linien) mit den Vertiefungslinien Business Analytics Supply Chain and Logistics Telecommunications Bitte beachten: in Modulen mit Wahlmöglichkeiten

Mehr

FINAL MODULE. Finanz- und Anlageexperten. Copyright 2014, AZEK

FINAL MODULE. Finanz- und Anlageexperten. Copyright 2014, AZEK FINAL MODULE Finanz- und Anlageexperten Copyright 2014, AZEK AZEK, Feldstrasse 80, 8180 Bülach, T +41 44 872 35 35, F +41 44 872 35 32, info@azek.ch, www.azek.ch Inhaltsverzeichnis 1. Module zweites Semester...

Mehr

Studien- und Prüfungsordnung für Master- Studiengänge der Hochschule Aalen - Technik und Wirtschaft vom 2. Juni 2006

Studien- und Prüfungsordnung für Master- Studiengänge der Hochschule Aalen - Technik und Wirtschaft vom 2. Juni 2006 Studien- und Prüfungsordnung für Master- Studiengänge der Hochschule Aalen - Technik und Wirtschaft vom 2. Juni 2006 Lesefassung vom 30. Juni 2011 Auf Grund von 8 Abs. 5 in Verbindung mit 34 Abs. 1 des

Mehr

Master General Management

Master General Management Schellingstrasse 24 D-70174 T +49 (0)711 8926 0 F +49 (0)711 8926 2666 www.hft-stuttgart.de info@hft-stuttgart.de Hochschule für Technik Studien- und Prüfungsordnung Master General Management Stand: 09.04.2008

Mehr

Die Studien- und Prüfungsordnung für den Masterstudiengang Betriebswirtschaft an der Hochschule vom 11. März 2013 wird wie folgt geändert:

Die Studien- und Prüfungsordnung für den Masterstudiengang Betriebswirtschaft an der Hochschule vom 11. März 2013 wird wie folgt geändert: Satzung zur Änderung der Studien- und Prüfungsordnung für den Masterstudiengang Betriebswirtschaft an der Ostbayerischen Technischen Hochschule Regensburg vom 19. Dezember 2014 Auf Grund von Art. 13 Abs.

Mehr

University of Tirana

University of Tirana University of Tirana Address: Sheshi Nënë Tereza ; www.unitir.edu.al Tel: 04228402; Fax: 04223981 H.-D. Wenzel, Lehrstuhl Finanzwissenschaft, OFU Bamberg 1 University of Tirana The University of Tirana

Mehr

Die Master-Programme. an der Frankfurt School of Finance & Management

Die Master-Programme. an der Frankfurt School of Finance & Management Die -Programme an der Frankfurt School Finance & Management Akademische Programme Berufsbegleitende Programme Seminare Executive Education Unternehmensprogramme & Services Forschung Internationale Beratung

Mehr

Double Degree in Kooperation mit der University of South Wales, UK

Double Degree in Kooperation mit der University of South Wales, UK Double Degree in Kooperation mit der University of South Wales, UK Webseite: http://www.southwales.ac.uk/ Allgemeines: Gegründet im Jahre 1975 als Gwent College für höhere Bildung, angeschlossen an die

Mehr

International Business. International Business

International Business. International Business Fakultät Wirtschaftswissenschaften Satzung zur Änderung der Studien- und Prüfungsordnungen für den Bachelorstudiengang International Business und den Masterstudiengang International Business an der Hochschule

Mehr

Klausuren aller wirtschaftswissenschaftlichen Studiengänge SS 2015

Klausuren aller wirtschaftswissenschaftlichen Studiengänge SS 2015 Klausuren aller wirtschaftswissenschaftlichen Studiengänge SS 2015 Montag 13.07.2015 () M 172 Entrepreneurship 14.00-15.30 3.06.S 27 Mittwoch 15.07.2015 () M 1831 General Management Entscheidungen Fallstudien

Mehr

STUDIENPLAN FÜR DAS MASTERSTUDIUM DOUBLE DEGREE STRATEGY, INNOVATION, AND MANAGEMENT CONTROL INCOMINGS AN DER WIRTSCHAFTSUNIVERSITÄT WIEN

STUDIENPLAN FÜR DAS MASTERSTUDIUM DOUBLE DEGREE STRATEGY, INNOVATION, AND MANAGEMENT CONTROL INCOMINGS AN DER WIRTSCHAFTSUNIVERSITÄT WIEN STUDIENPLAN FÜR DAS MASTERSTUDIUM DOUBLE DEGREE STRATEGY, INNOVATION, AND MANAGEMENT CONTROL INCOMINGS AN DER WIRTSCHAFTSUNIVERSITÄT WIEN (idf der Beschlüsse der Studienkommission vom 29.11.2011, 20.11.2012,

Mehr

Mittelfristiger Lehrplan Masterstudium: (03.10.2006)

Mittelfristiger Lehrplan Masterstudium: (03.10.2006) Mittelfristiger Lehrplan Masterstudium: (03.10.2006) Erläuterungen: Alle Veranstaltungen, die jeweils im Wintersemester stattfinden, sind orange unterlegt. FCB: Finance, Controlling, Banking MoU: Marktorientierte

Mehr

Master of Law (M Law) Double Degree Englisch

Master of Law (M Law) Double Degree Englisch Rechtswissenschaftliche Fakultät Studienordnung Master of Law (M Law) Double Degree Englisch (StudO M Law Double Degree Englisch) Beschluss der Fakultätsversammlung vom 11. Dezember 2013 RS 4.3.2.1.2 Version

Mehr

Masterstudiengang TUM-WITEC

Masterstudiengang TUM-WITEC TUM School of Management Masterstudiengang TUM-WITEC Wirtschaft mit Technologie (Master in Management & Technology Track 2) Masterstudiengang TUM-WITEC Wirtschaft mit Technologie 1. Warum Wirtschaft mit

Mehr

vom 19. Juli 2011 2. Die Anlage zur Studien- und Prüfungsordnung wird durch die Anlage zu dieser Satzung ersetzt.

vom 19. Juli 2011 2. Die Anlage zur Studien- und Prüfungsordnung wird durch die Anlage zu dieser Satzung ersetzt. Satzung zur Änderung der Studien- und Prüfungsordnung für den Bachelorstudiengang International Relations and Management an der Hochschule für angewandte Wissenschaften Fachhochschule Regensburg vom 19.

Mehr

Professor Institut Voraussetzungen BA-Abschlussarbeit Voraussetzungen MA-Abschlussarbeit Prof. Adam, Ph.D. Prof. Stomper, Ph.D.

Professor Institut Voraussetzungen BA-Abschlussarbeit Voraussetzungen MA-Abschlussarbeit Prof. Adam, Ph.D. Prof. Stomper, Ph.D. Vor Anmeldung der Bachelorarbeit ist es erforderlich, dass alle Pflichtmodule des jeweiligen Studiengangs bestanden sind! Weiterhin sind gesonderte Voraussetzungen zum Schreiben der Bachelorarbeit der

Mehr

Professor Institut Voraussetzungen BA-Abschlussarbeit Voraussetzungen MA-Abschlussarbeit Prof. Adam, Ph.D. Prof. Stomper, Ph.D.

Professor Institut Voraussetzungen BA-Abschlussarbeit Voraussetzungen MA-Abschlussarbeit Prof. Adam, Ph.D. Prof. Stomper, Ph.D. Vor Anmeldung der Bachelorarbeit ist es erforderlich, dass alle Pflichtmodule des jeweiligen Studiengangs bestanden sind! Weiterhin sind gesonderte Voraussetzungen zum Schreiben der Bachelorarbeit der

Mehr

Seminar für Wirtschaftsinformatiker (Master/Diplom) Sommersemester 2012

Seminar für Wirtschaftsinformatiker (Master/Diplom) Sommersemester 2012 Seminar für Wirtschaftsinformatiker (Master/Diplom) Sommersemester 2012 Lehrstuhl für Wirtschaftsinformatik, insb. Systementwicklung Julius-Maximilians-Universität Würzburg 07.02.2012 Erwerb von Kompetenzen

Mehr

Vorstellung des Clusters Strategy & Information Wir machen Unternehmen nachhaltig erfolgreich!

Vorstellung des Clusters Strategy & Information Wir machen Unternehmen nachhaltig erfolgreich! Master-Orientierungsphase Vorstellung des Clusters Strategy & Information Wir machen Unternehmen nachhaltig erfolgreich! Ansprechpartner für Fragen rund um das Studium im Major/Minor Strategy & Information:

Mehr

1. Angaben zum Fach insgesamt:

1. Angaben zum Fach insgesamt: Seite 1 1. Angaben zum Fach insgesamt: Klassencode des Faches 2BFW Fachbezeichnung (deutsch) Betriebliche Finanzwirtschaft Fachbezeichung (englisch) Managerial Finance Anbietende/s Institut/e Institut

Mehr

18. Verordnung über die Einrichtung und den Studienplan des Universitätslehrganges Finance MSc der Donau- Universität Krems

18. Verordnung über die Einrichtung und den Studienplan des Universitätslehrganges Finance MSc der Donau- Universität Krems 2003 / Nr. 14 vom 04. April 2003 18. Verordnung über die Einrichtung und den Studienplan des Universitätslehrganges Finance MSc der Donau- Universität Krems 18. Verordnung über die Einrichtung und den

Mehr