Start your international career. Bachelorstudiengänge

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Start your international career. Bachelorstudiengänge"

Transkript

1 Start your international career Bachelorstudiengänge

2 start your international career Inhalt seite 2/3 INHALT Die Bachelorstudiengänge auf einen Blick 04 Wer wir sind 06 Programmportfolio der CBS 07 Zehn gute Gründe für ein Studium an der CBS 09 Bachelorstudiengang International Business 14 DAZUGEHÖRIGE Studienschwerpunkte 18 Bachelorstudiengang International Culture and Management 24 dazugehörige Studienschwerpunkte 28 Bachelorstudiengang International tourism management 34 Bachelorstudiengang international Media Management 38 Bachelorstudiengang Business Psychology 42 Bachelorstudiengang Wirtschaftspsychologie 42 Bachelorstudiengang General Management 48 DAZUGEHÖRIGE Studienschwerpunkte 52 Die CBS-MasterStudienprogramme 58 Partnerhochschulen der CBS 60 Service an der CBS 62 Internationalität 64 statements unserer Absolventen 66 Studentische initiativen 68 Standort Köln 73 Beratungsmöglichkeiten 76 Anfahrt 77

3 CBS-Bachelorstudiengänge seite 4/5 Übersicht Bachelorstudiengänge englischsprachige studiengänge Bachelor of arts 6 Semester Bachelor of arts 6 Semester Bachelor of arts 6 Semester Bachelor of arts 6 Semester Bachelor of arts 6 Semester INTErnational Business S. 14 INTErnational CULTURE and MANAGEMENT S. 24 INTErnational tourism management S. 34 international Media management S. 38 Business Psychology S. 42 Spezialisierungsmöglichkeiten: Financial Management International Trade Human Resource Management Management Consulting Marketing Management Spezialisierungsmöglichkeiten: Arts and Cultural Management Cross Cultural Management East Asia Management Emerging Markets and International Cooperation European Management Dieser Studiengang verbindet betriebswirtschaftliches Fachwissen mit speziellen Kenntnissen aus allen Teildisziplinen des Tourismus wie z.b. Hotel-, Event- und Aviation Management und bereitet Sie optimal auf die neuesten Anforderungen der Tourismusbranche vor. Mit einem Abschluss in diesem Studiengang stehen Ihnen alle verantwortungsvollen Positionen in der Medienbranche offen. Das Programm ist inhaltlich nach den drei Schwerpunktbereichen Strategic Online Research and Management, Online Media Marketing and Communication sowie Cross-Media Production and Implementation ausgerichtet. Dieser englischsprachige Studiengang verbindet die Vermittlung der Betriebsund Volkswirtschaftslehre mit Vorlesungen aus dem Bereich Psychologie und setzt Schwerpunkte auf alle Unternehmensbereiche, in denen Wirtschaftspsychologen arbeiten. Deutschsprachige studiengänge auf englisch studieren? Bachelor of arts 6 Semester Wirtschaftspsychologie S Dieser deutschsprachige Studiengang verbindet die Vermittlung der Betriebsund Volkswirtschaftslehre mit Vorlesungen aus dem Bereich Psychologie und setzt Schwerpunkte auf alle Unternehmensbereiche, in denen Wirtschaftspsychologen arbeiten. Bachelor of arts 6 Semester GENERAL MANAGEMENT Spezialisierungsmöglichkeiten: Finanzmanagement Internationales Management Marketingmanagement Supply Chain Management Unternehmensführung und Personalmanagement Wirtschaftspsychologie S. 48 Unsere Bachelorstudiengänge werden fast alle in englischer Sprache gelehrt. Kein Grund zur Sorge, Studieren auf Englisch ist gar nicht so schwer. Für alle, die sich ein Studium auf Englisch noch nicht so ganz zutrauen, haben wir folgende Einstiegshilfe: Die CBS bietet Englisch-Intensivkurse zur Studienvorbereitung an. Die Kurse können von Studieninteressierten auch schon vor der Bewerbung um einen Studienplatz belegt werden. Die Englischkurse werden mit einem offiziellen Test abgeschlossen. Nach dem Lehrgang erhalten alle Kursteilnehmer ein Zertifikat. Der Sprachkurs bringt auch noch mehr Vorteile mit sich: Sie können schon vor Studienbeginn Campusluft schnuppern und Ihre zukünftige Hochschule kennenlernen. Weitere Informationen zu den Englisch-Vorbereitungskursen finden Sie auf unserer Homepage. Wenn Sie stattdessen ein deutschsprachiges Studium vorziehen, aber auf Fremdsprachenunterricht nicht verzichten möchten, dann sind unsere Bachelorstudiengänge General Management oder Wirtschaftspsychologie das Richtige für Sie. Hier ist ein begleitender Englischunterricht im Studienverlauf integriert und auf Wunsch können Sie sogar noch eine zweite Fremdsprache belegen.

4 WEr WIR SIND Programmportfolio der CBS seite 6/7 Wer wir sind / Programmportfolio TRADITION UND MODERNE Die Cologne Business School (CBS) ist Teil des ältesten Netzwerkes privater Schulen und Hochschulen in Deutschland. Dessen gemeinsames Ziel ist es, Studierenden einen besseren Ein- und Aufstieg in interessante Berufe zu ermöglichen. Über einhundert Jahre methodisch-didaktische Erfahrungen treffen an der CBS auf ein zukunftsgerichtetes wissenschaftliches Studium. SPITZENPOSITION IN INNOVATION Als Pionier führte die CBS schon fast zehn Jahre vor dem Bologna-Prozess Bachelorstudiengänge in Deutschland ein. Es war unser Ehrgeiz, von Anfang an durch internationale Hochschulkooperationen das angelsächsisch geprägte Bachelor-Know-how in die Lehre zu übernehmen. Auch die erste FIBAA-Akkreditierung in Deutschland fand 1998 mit überaus positiven Ergebnissen an der CBS statt. FREUDE AM STUDIUM Die Atmosphäre an der CBS ist angenehm und motivierend. Ein umfangreicher Service garantiert, dass sich die Studierenden auf Ihr Studium konzentrieren können. Uns ist es wichtig, dass die Hochschule nicht als anonyme Lernfabrik empfunden wird. So entstehen immer wieder neue studentische Initiativen, die das Klima an der CBS positiv beeinflussen. AKKREDITIERUNG UND ANERKENNUNG Die CBS ist als Hochschule staatlich anerkannt. Für die hohe Qualität sorgt die Tatsache, dass wir alle Studiengänge regelmäßig durch die trinationale Akkreditierungsagentur FIBAA (Foundation for International Business Administration Accreditation) auf Inhalt, Aktualität und Studierbarkeit überprüfen lassen. Diese unabhängige Organisation untersucht im Auftrag des Wissenschaftsrates der Bundesrepublik alle Studienprogramme an der CBS. Unsere Abschlüsse führen damit zu den gleichen Berechtigungen wie die der staatlichen Universitäten. Das Programmportfolio der Cologne Business School umfasst alle Bildungsstufen vom Bachelor bis hin zum Executive Master of Business Administration (EMBA). Fast alle der CBS-Studienprogramme werden in englischer Sprache gelehrt. Viele Abschlüsse an der CBS kann man entweder in der Vollzeit- oder in der berufsbegleitenden Variante erlangen. Im Bachelorbereich steht es Ihnen in der Vollzeit-Variante bereits nach drei Jahren frei, ob Sie direkt in den Beruf einsteigen oder ein vertiefendes Masterstudium anschließen. Die CBS bietet darüber hinaus MBA- (Master of Business Administration) sowie Executive MBA-Studiengänge an. Für die Teilnahme werden ein bzw. fünf Jahre Berufserfahrung vorausgesetzt. Ziel dieser beiden Programme ist es, Manager mit Berufserfahrung auf höchste Führungspositionen vorzubereiten. Berufsbegleitende Bachelorstudiengänge Zusätzlich führt die CBS regelmäßig anspruchsvolle und ganzheitliche Zertifikatsprogramme für die Weiterbildung von Unternehmensmitarbeitern durch. Interessieren Sie sich für weitere Bereiche unseres Programmportfolios? Geben Sie uns Bescheid gerne senden wir Ihnen die passende Broschüre zu. BACHELOR Dauer: 3-4 Jahre MASTER Dauer: 2 Jahre Einstieg in den Beruf nach einem Jahr nach fünf Jahren Masterstudiengänge MBA Dauer: 1-2,5 Jahre EMBA Dauer: 2 Jahre internationales Management international business S. 58 Prof. Dr. habil. Elisabeth Fröhlich Präsidentin der CBS International Business Schwerpunkt: Strategic Management international culture And management S. 58 Durch unseren engen Kontakt zur Wirtschaft kennen wir die Ansprüche der Unternehmen an Absolventen. Unsere Studienprogramme sind konsequent an diese Anforderungen ausgerichtet. Auf diese Weise bereiten wir unsere Studierenden optimal auf die globalen Herausforderungen im Beruf vor und bieten ihnen eine hohe Beschäftigungssicherheit nach dem Studium. International tourism management S. 58 INTernational media and entertainment Mgmt. S. 58 General management S. 58

5 Warum soll ich an der CBS studieren? seite 8/9 ZEHN gute gründe ZEHN gute Gründe für ein Studium an der CBS EINS international Auf dem Campus der CBS lernen sich Studierende und Dozenten aus aller Welt kennen. Darüber hinaus können Sie für ein Semester an einer der zahlreichen renommierten CBS- Partnerhochschulen studieren und dies zugleich mit einem Praktikum im Ausland kombinieren. Ein Studium bei uns stattet Sie mit Kenntnissen und Erfahrungen aus, auf die Sie in ausländischen oder international agierenden Unternehmen nicht verzichten können. Unter Anleitung von Dozenten mit globalem Hintergrund schulen wir Ihre Fremdsprachenkenntnisse und erarbeiten zudem wertvolle Informationen über die Gepflogenheiten unterschiedlicher Wirtschaftsräume sowie Mentalitäten und geben praktische Tipps zur Business- Etikette der jeweiligen Länder. zwei praxisnah Sowohl die Professoren als auch die Abteilung Career Services pflegen enge Kontakte zu namhaften (inter-)nationalen Wirtschaftsbetrieben verschiedener Branchen. In Workshops werden Sie reelle Fallstudien von Unternehmen bearbeiten und diese bei der Lösungsfindung unterstützen. Zudem präsentieren jedes Semester renommierte Unternehmen im Rahmen studentischer Veranstaltungen oder des Studium generale Karrieremöglichkeiten und aktuelle Fachthemen on campus. Darüber hinaus sind Praktika fester Bestandteil der Studienprogramme und viele Studierende arbeiten bereits bei der Erstellung ihrer Bachelorarbeit eng mit einem Unternehmen zusammen. Die CBS bietet Ihnen damit bereits während des Studiums eine ausgezeichnete Plattform für den Einstieg in interessante Firmen im In- und Ausland. drei fundiert und kompakt Keine andere Hochschule in Deutschland verfügt über eine längere Erfahrung mit Bachelorprogrammen. Das hat für Sie den Vorteil, dass Sie in nur drei Jahren ein fundiertes Managementstudium mit allen notwendigen Zusatzqualifikationen absolvieren. Dazu gehören zum Beispiel Fremdsprachentraining, Personal Skills-Coaching oder das Sammeln von Auslandserfahrung. VIER personal Skills Für Ihren späteren Erfolg ist neben dem Fachwissen auch Ihr souveräner Auftritt maßgeblich. Deshalb schult die CBS Ihre persönliche und methodische Kompetenz mit einem vielseitig ausgerichteten Skills Development-Programm, beispielsweise durch Veranstaltungen zu Rhetorik und Präsentationstechniken. Daneben sorgen Unternehmensplanspiele für Abwechslung im Lehrplan und trainieren Ihre Führungs- und Entscheidungsfähigkeit. Interkulturelle Coachings geben Ihnen Sicherheit im Auftreten überall auf der Welt.

6 seite 10/11 ZEHN gute gründe zehn gute Gründe für ein Studium an der CBS fünf modernste Technik Ein campusweiter Wireless Lan-Zugang, Stromanschlüsse an jedem Hörsaalplatz, PC-Arbeitsplätze sowie Beamer für den mobilen Einsatz sorgen für zeitgemäßes Studieren. Sie profitieren zudem von einem umfassenden IT Support, u. a. durch rechtzeitige Benachrichtigungen per SMS, sofern sich Kursoder Raumänderungen ergeben sollten. acht akkreditiert Alle Studiengänge unterziehen wir regelmäßig einer externen Qualitätskontrolle und Akkreditierung. Dabei wird auf die Logik eines Studienganges ebenso geachtet wie auf die Struktur und die Studierbarkeit. Die internationale Akkreditierungsagentur FIBAA hat hierbei z. B. die Wirtschaftsnähe und den Praxisbezug der CBS mit exzellenten Bewertungen honoriert. sechs exzellenter Service An der CBS sind Sie der Mittelpunkt aller Bemühungen. Kompetente und freundliche Mitarbeiter stehen Ihnen in den Serviceeinrichtungen Admissions Office, Students Office, International Office, Examination Office, Career Services, Bibliothek und IT Support bei all Ihren Fragen rund um Bewerbung, Studium, Prüfung en, Auslandssemester, Praktika und Berufseinstieg sowie Medien und IT jederzeit mit Rat und Tat zur Seite. sieben HOCHSCHULZERTIFIKATE Für Bewerber wird es auf dem Arbeitsmarkt immer wichtiger, besondere und zusätzliche Fähigkeiten nachweisen zu können, die sie von Mitbewerbern positiv unterscheiden. Bestandteil der CBS-Studienprogramme sind deshalb spezielle Schulungen bspw. in SPSS- und SAP-Software, die vermehrt in international tätigen Unternehmen verwendet werden. neun anerkannte Abschlüsse Aufgrund unserer engen Unternehmenskontakte wissen wir, dass die Hochschulabschlüsse Bachelor of Arts und Master of Arts ein hohes Ansehen in der Praxis besitzen. Das belegt auch die überdurchschnittlich hohe Vermittlungsquote von CBS-Absolventen in interessante Berufe. zehn Brücken zur Karriere Vom ersten Tag an haben Sie die Möglichkeit, Ihre Karrierepläne in individuellen Beratungsgesprächen mit der Abteilung Career Services zu diskutieren, sei es zur Planung von Praktika oder als Career Coaching kurz vor Ihrem Abschluss. Wir unterstützen Sie bei der Optimierung Ihrer Bewerbungsunterlagen für Unternehmen im In- und Ausland und bereiten Sie mit Trainings auf die Jobsuche vor. Viele Studierende der CBS lernen ihre späteren Arbeitgeber im Übrigen schon während ihrer Studienzeit kennen.

7 Auf einen Blick Seite 12/13 CBS-Studienprogramme start your international career Die CBS-Studienprogramme Bachelorstudiengänge Masterstudiengänge International business s. 14 international business s. 58 international culture And management s. 24 international culture And management S. 58 International tourism management s. 34 international tourism management s. 58 International Media management s. 38 international media and entertainment MGMT. S. 58 business psychology s. 42 General management s. 58 wirtschaftspsychologie s. 42 GENERAL management s. 48 Mit dem Bachelor of Arts erreichen Sie den ersten akademischen Abschluss. Der Bachelor ist weltweit angesehen und weist Sie bei der Suche nach einem Arbeitsplatz als qualifizierten Bewerber aus. Alle Bachelorstudiengänge der CBS sind mit 180 ECTS-Punkten (European Credit and Accumulation Transfer System) akkreditiert, so dass Sie sich im Anschluss an Ihr Examen auf ein weiterqualifizierendes Masterstudium bewerben können. Die Studienprogramme der CBS sind nach den neuesten Akkreditierungsrichtlinien modular aufgebaut. Das hat für Sie den Vorteil, dass verschiedene kursbezogene Studienleistungen zusammenfassend auf Modulebene bewertet werden. Neben der fundierten wirtschaftswissenschaftlichen Ausbildung, dem Fremdsprachentraining und einem integrierten Praktikum beinhalten viele unserer Programme ein obligatorisches Auslandssemester ohne Zeitverlust sowie individuelle Spezialisierungsmöglichkeiten. Darüber hinaus trainieren wir intensiv die von Unternehmen oft nachgefragten Personal Skills. Dadurch bereitet die CBS Sie kompetent auf die Anforderungen international orientierter Unternehmen vor. Schauen Sie sich die Studienprogramme in Ruhe an und überlegen Sie sich, welche Studiensprache und welcher Studiengang am besten zu Ihnen passen. Sie sollten sich auch die einzelnen Wahlfächer ansehen und prüfen, welche Ihr Interesse am stärksten wecken. Bevor Sie sich endgültig für eine Kombination entscheiden, empfehlen wir Ihnen, einen Termin mit unseren Studienberatern zu vereinbaren, um gemeinsam Ihren Studienverlaufsplan zu besprechen. Abhängig davon, welches Ziel Sie sich für die Zeit nach Ihrem Bachelorabschluss gesetzt haben, empfiehlt es sich nämlich schon bei Ihrem anstehenden Erststudium, die dazu passenden Kurse zu belegen. Andernfalls kann es dazu kommen, dass Sie beispielsweise ein gewünschtes Masterstudium im Finanzbereich deshalb nicht aufnehmen können, weil Ihnen die dafür notwendigen Kreditpunkte aus dem mathematisch-analytischen Bereich fehlen. Nach einem Gespräch mit unserem Studienberater haben Sie die Gewissheit, Ihre Karriereplanung durchdacht und gründlich organisiert zu haben. Mit einem Abschluss der Cologne Business School haben Sie in jedem Fall beste Grundlagen für eine erfolgreiche Karriere geschaffen!

8 Bachelor of arts International Business Seite 14/15 International Business Spezialisierungen Financial management Human Resource Management international trade management consulting Marketing Management Bereits ab dem zweiten Semester spezialisieren Sie sich auf ein Themengebiet Ihrer Wahl. Wählen Sie dazu einen aus diesen fünf Schwerpunkten aus. Detaillierte Informationen zu den einzelnen Inhalten erhalten Sie ab Seite 18. karriere und zukunft Auf einen Blick Vorlesungssprache: englisch Dauer: 6 Semester Studienform: vollzeit Studienbeginn: Wintersemester (Ende August) ECTS: 180 Abschluss: Bachelor of Arts Mit Ihrem Abschluss bieten sich viele berufliche Perspektiven, da Sie im Studium erlernt haben, wie ein Unternehmen zu organisieren und zu führen ist, wie Funktionsbereiche zusammenarbeiten und wie Geschäftsprozesse zu optimieren sind. Damit steht Ihnen die Tür zu jedem Unternehmen offen unabhängig von der Branche, der Größe des Unternehmens oder des Firmensitzes. Idealerweise erfolgt der Berufseinstieg in der Branche oder Abteilung, die als Spezialisierungsrichtung des Studiums gewählt wurde. Durch Ihre breite und praxisbezogene Hochschulausbildung steht aber auch einem Branchenwechsel nach einigen Jahren Berufserfahrung nichts im Wege. Die Allround-Fähigkeiten eines Wirtschaftswissenschaftlers mit Fremdsprachenkompetenz und ausgeprägten Soft Skills-Fähigkeiten sowie bereits erworbene Berufserfahrung auf dem globalen Arbeitsmarkt werden Ihnen in jedem Fall helfen, Ihre Ziele zu verwirklichen! Bewerbung: Sie können sich ganzjährig (auch vor Ihrem Schulabschluss) mit Ihrem aktuellen Zeugnis bewerben so sichern Sie sich frühzeitig Ihren Studienplatz. Weitere Informationen entnehmen Sie bitte dem beigefügten Bewerbungsbogen. Dieser Studiengang qualifiziert Sie für das Top-Management in international tätigen Unternehmen. Die Vorlesungen sind abgestimmt auf alle Anforderungen an eine global agierende Führungspersönlichkeit. Ihnen werden u. a. die Fähigkeiten vermittelt, das Risiko- und Expansionspotential von Märkten mit Hilfe relevanter Daten abzuschätzen und interne Finanzund Rentabilitätskennzahlen zur Umsetzung globaler Unternehmensstrategien zu nutzen. Sie werden zudem in der Lage sein, Marketingstrategien zu entwerfen, um Unternehmen, Märkten und Kampagnen ein Profil zu verleihen. Während Ihres obligatorischen Praktikums sammeln Sie Berufserfahrung und setzen Ihr erworbenes Fachwissen um. Ihre Kenntnisse erweitern Sie während eines Auslandssemesters und sammeln kulturelle Eindrücke. Nach dem sechssemestrigen Studium entscheiden Sie sich entweder für ein anschließendes Masterprogramm oder nutzen Ihr durch Praktika und Recruting-Veranstaltungen an der CBS aufgebautes Netzwerk als Young Professional und steigen als bestens qualifizierter Hochschulabsolvent in die Arbeitswelt ein. Aufgrund Ihres an der CBS erworbenen ökonomischen Sachverstandes, Ihrer Fähigkeit, wirtschaftliche Zusammenhänge zu analysieren und daraus Erfolgsstrategien abzuleiten sowie Ihrer Kenntnisse der modernen Managementtechniken beweisen Sie sich als versierter Betriebswirt. Durch die Wahl eines branchen- oder funktionsbereichsspezifischen Schwerpunkts haben Sie sich zusätzlich für einen ausgewählten Wirtschaftsbereich qualifiziert. Statement Roman schilin Student des Studiengangs International Business Ich habe mich für diesen Studiengang entschieden, da man hier nicht nur umfassendes Grundlagenwissen der Betriebswirtschaftslehre vermittelt bekommt, sondern durch die Spezialisierungsmöglichkeiten auch eine frühe berufliche Orientierung erfährt. Die vielen studentischen Initiativen ermöglichen es uns außerdem, sich neben den Studieninhalten selbstständig einen Mehrwert zu schaffen. Ein Studium an der CBS bereitet einen nicht nur inhaltlich auf das Berufsleben vor, es formt auch die Persönlichkeit für eine verantwortungsvolle Rolle im Unternehmen.

9 Bachelor of arts International Business Seite 16/17 Studienverlaufsplan International Business Studienverlaufsplan 1. Semester 5. Semester Bachelor of arts international business Introduction to Business Operations Business Law Financial accounting Mathematics and Statistics Market Research Human Resource Management Marketing Modul 1 Modul 1 Modul 2 Modul 2 Modul 3 Modul 3 Modul 3 BEC Preparation Modul 16 Course 1) Foreign Language 2) Modul 17 cost accounting Introduction to finance Economics I Supply Management Applied Market Research Specialisation ab S. 18 Modul 5 Modul 5 Modul 6 Modul 8 Modul 8 Modul 11 BEC Preparation Modul 16 Course 1) Foreign Language 2) Modul 17 Economics II advanced management accounting Intercultural Management International marketing Int. Human Resource Management Specialisation ab S. 18 Modul 6 Modul 4 Modul 7 Modul 9 Modul 9 Modul 12 Foreign Language 2) Modul 18 Corporate Tax International Strategic Management Management Information Systems International Accounting Modul 4 Modul 7 Modul 10 Modul 10 Business Elective 4) Modul 15 Specialisation ab S. 18 Modul 13 Foreign Language 2) Modul 19 internship 5) (mind. 8 wochen) 10 ECTS semester abroad Das fünfte Semester verbringen die Studierenden an einer unserer Partnerhochschulen (siehe Seite 60). Der Auswahl- und Bewerbungsprozess wird vom International Office der CBS unterstützt. Mit diesem stimmen Sie im Vorfeld ebenso die im Ausland zu belegenden Kurse ab. 25 ECTS Bachelor Thesis TUTORIAL bachelor thesis 1 ECTS 12 ECTS Business Elective 4) Modul 15 Specialisation ab S. 18 Modul 14 personal Skills 3) Modul 20 personal Skills 3) Modul 20 personal Skills 3) Modul 21 personal Skills 3) Modul 21 personal Skills 3) Modul 22 Jeder Kurs umfasst i. d. R. zwei Semesterwochenstunden. allgemeine Wirtschaftswissenschaftliche Lehrinhalte Programmspezifische lehrinhalte Wahlbereich 1) 2) Vorbereitung auf das internationale Sprachzertifikat BEC-Higher (Englisch) der University of Cambridge. In Abhängigkeit vom Wahlverhalten der Studierenden werden Sprachkurse ggf. auch auf unterschiedlichen Niveaustufen z. B. in Spanisch, Französisch, Portugiesisch oder Italienisch angeboten. 3) 4) In Soft Skills-Kursen, wie z. B. RHETORIC AND PRESENTATION, BUSINESS ETHICS oder CAREER SERVICE, werden Ihre Personal- und Führungskompetenzen intensiv geschult. Neben Pflichtkursen belegen Sie Wahlfächer, um Einfluss darauf zu haben, welche Ihrer Persönlichkeitseigenschaften besonders gefördert werden sollen. Erweitern oder schärfen Sie Ihr Fachwissen in speziellen Themengebieten, indem Sie sich im vierten und sechsten Semester für je ein Wahlfach entscheiden. Erfahrungsgemäß werden primär Kurse wie z. B. INTERNATIONAL LOGISTICS, ENTREPRENEURSHIP AND LAW, ORGANI- SATIONAL BEHAVIOUR, DIVERSITY IN BUSINESS, DEVELOPMENT OF GLOBALISATION oder MONITORING SOCIAL MEDIA angeboten und gewählt. Überfachliche Kompetenzen 5) In der vorlesungsfreien Zeit zwischen dem 4. und 5. Semester absolvieren Sie ein Praktikum von mindestens acht Wochen in Deutschland oder im Ausland. Nach erfolgreicher Beendigung werden Ihnen dafür je fünf ECTS im fünften und sechsten Semester angerechnet. Auf Wunsch erhalten Sie bei Ihrer Praktikumsvorbereitung Unterstützung von unserer Abteilung Career Services.

10 Spezialisierungskurse International business Seite 18/19 Spezialisierungskurse Die Cologne Business School bietet Ihnen im englischsprachigen Bachelorstudiengang International Business fünf Studienschwerpunkte an, aus denen Sie einen nach individuellem Interesse wählen können. Geben Sie sich so ein persönliches Profil und setzen Sie Signale für spätere Karriereschritte! Financial Management Human Resource Management Die internationalen Wirtschafts- und Finanzmärkte sind ständig in Bewegung. Dabei hat der Handel an den großen Börsenplätzen in New York, Tokio und der Londoner City eine enorme Bedeutung für die Weltwirtschaft. Banken, Anlageunternehmen, Finanzdienstleister sowie die großen Versicherungsunternehmen suchen gut ausgebildete akademische Fachkräfte, die solide Kenntnisse internationaler Finanzmärkte besitzen und die weltwirtschaftlichen Zusammenhänge kennen. Wer in der Finanzwelt arbeitet, muss genau wissen, welche Auswirkungen zum Beispiel die Kapitalerhöhung eines großen Automobilkonzerns auf dessen Aktienkurs hat, wie der sinkende Kurs einer Währung die Außenhandelsquote eines Staates beeinflusst oder Veränderungen des Leitzinses durch eine Notenbank Konjunktur und Konsumverhalten beeinträchtigen. Fundierte Kenntnisse sind somit in der Finanzindustrie, selbstverständlich aber auch in allen anderen Branchen, sehr stark gefragt. Die Spezialisierungsrichtung Financial Management des CBS-Bachelorstudiengangs International Business bereitet in optimal abgestimmter Weise auf diese Tätigkeitsbereiche vor. Den erfolgreichen Absolventen eröffnen sich zahlreiche attraktive Einstiegsmöglichkeiten in Banken, Versicherungen oder finanznahen Instituten sowie in Finanz- oder Steuerungsabteilungen anderer Branchen. Inhaltlich beschäftigen Sie sich insbesondere mit Finanzinstitutionen und Finanzinstrumenten und erhalten vertiefende Einblicke in den Bereich Corporate Finance, in die Theorie und Praxis der Kapitalmärkte und in nachhaltiges und strategisches Management im Banken- und Finanzwesen. Schon während Ihres Studiums haben Sie die Gelegenheit, eine wissenschaftliche Arbeit über ein finanzwirtschaftliches Thema zu schreiben und einem potentiellen Arbeitgeber den Nachweis vorzulegen, dass Sie zu den Fachleuten auf diesem Gebiet zählen. Wenn Sie zukünftig als Mensch der Zahlen Ihr Berufsleben gestalten wollen, bietet Ihnen International Business und der Studienschwerpunkt Financial Management dafür die beste Voraussetzung. Unternehmen sind mehr denn je auf die Ressource Mensch angewiesen. Vor dem Hinter grund des de mo grafischen Wandels, der fortschreitenden Globalisierung oder aber den Herausforderungen einer wis sensintensiven Hochtechnologiegesellschaft, bestimmen die Mitar bei ter häufig über Erfolg oder Misserfolg einer Organisation und werden somit als ent scheidender Wettbewerbsfaktor gesehen. Im Schwerpunkt Human Resource (HR) Management lernen Sie - basierend auf modernsten wissen schaft li chen Erkenntnissen - Talente so zu fördern, dass sie optimal zum Unternehmenserfolg bei tra gen können. Sie betrachten den gesamten Prozess der Personalentwicklung. Durch die star ke Einbindung von Unternehmen und namhaften Dozenten aus der Wirtschaft gewähr leis tet die CBS eine hohe Praxisrelevanz bei der Vermittlung von strategischen und operati ven Personalthemen wie beispielsweise der Personalbeschaffung, -bindung und Vergütung. Das Entdecken, Ausschöpfen und Entwickeln der menschlichen Potentiale ist hierbei die ori gi näre Aufgabe des Personalmanagements und wird in diesem Schwerpunkt vertiefend behandelt. Dabei gewinnen Inhalte zur Führung und Motivation von Mitarbeitern an besonderer Rele vanz. Junge Be schäftigte weisen beispielsweise andere Ansprüche und Werte auf als ältere Ar beitnehmer. Der Studien schwerpunkt Human Resource Management bereitet Studenten um fassend mittels interdis zi pli närer Lehrinhalte aus der Psychologie, Soziologie und den Rechts wissenschaften auf diese in no vativen Aufgabenstellungen vor. Zum Ende Ihres Stu diums an der CBS werden Ihnen strategische, nachhaltige und zukunftsorientierte Aspekte ei nes heutigen HR-Managements vermittelt, die beispielsweise Trends wie elektronisches HR-Management, Work-Life-Balance oder Diversity Management umfassen. Das Studium mit dem Schwerpunkt Personalmanagement eröffnet Ihnen vielfältige Kar riere optionen bei mittleren Unternehmen bis hin zu Großkonzernen, in der Selbstständigkeit so wie in der Beratung. Dabei bereitet die CBS Sie sehr gut auf HR-Positionen mit einem ana ly tischen, strategischen bzw. internationalen Kontext vor. FINANCIAL MARKETS AND INSTITUTIONS INTRODUCTION TO CAPITAL MARKET THEORY Leadership Competencies Change Management FINANCIAL INSTRUMENTS APPLIED FINANCIAL MANAGEMENT (EXCURSION / CASE) Employee Incentive Schemes Talent Management CONCEPTS OF VALUE AND RISK ETHICAL ASPECTS OF FINANCIAL MANAGEMENT HR Business Ethics Global Trends in Human Resource Management FINANCIAL ANALYSIS STRATEGIC MANAGEMENT IN BANKING AND FINANCE International Labor Law Strategic Human Resource Management

11 Spezialisierungskurse International business Seite 20/21 Spezialisierungskurse international trade management consulting Möchten Sie Ihre berufliche Karriere in einem global agierenden Unternehmen beginnen und von dort aus durchstarten? Der weltweite Wohlstand und auch der globale Bedarf an Produkten und Dienstleistungen steigen. Ländergrenzen verschwinden durch zunehmende Liberalisierung der Märkte. Unternehmen stehen vor der Herausforderung, die Bedürfnisse von rund sieben Milliarden Konsumenten weltweit nachhaltig zu erfüllen. Daraus resultiert eine steigende Nachfrage an qualifizierten, international ausgerichteten Managern, die in ihren Unternehmen eine große Bandbreite interessanter Aufgaben vorfinden und beispielsweise im weltweiten Handel tätig sind, die Beziehungen zu Konsumenten und Lieferanten effizient steuern und dabei die organisatorischen oder rechtlichen Problemstellungen nicht aus den Augen verlieren. Auf Ihrem Studienplan stehen Fächer wie International Logistics, Economic Geography, International Trade and Finance oder Transnational Management, welche Studenten befähigen, sich zukünftigen Herausforderungen globaler Handelsbeziehungen zu stellen. CBS-Absolventen eröffnen sich damit hervorragende Perspektiven in international tätigen Handelsunternehmen oder Konzernen. Sie erlernen auch die Vorschriften des globalen Rechtsrahmens sowie Kenntnisse über die Zusammenarbeit der relevanten Institutionen (WTO, EU GAT, GATS). Das Modul Transnational Management beschäftigt sich mit wichtigen Fragestellungen, die für Unternehmen, die global agieren, wichtig sind. Zum Ende des Studiums befassen sich die Studierenden mit aktuellen und innovativen Fragestellungen des International Trade. Der Kurs E-Commerce bereitet Studenten auf die Möglichkeiten vor, neue Medien oder IT Tools entlang der Wertschöpfungskette zu implementieren, um ein effizienteres Wirtschaften im internationalen Kontext sicherzustellen. Consulting hat in den vergangenen Jahrzehnten wiederum stark an Bedeutung gewonnen. Unternehmensberater haben vornehmlich die Aufgabe, in kurzer Zeit praktikable Konzepte für komplexe wirtschaftliche Fragen zu entwickeln. Da Firmen kontinuierlich mit neuen Entwicklungen konfrontiert werden, die unternehmerische Entscheidungen erfordern, müssen sich auch die Unternehmensberater stets auf neue Herausforderungen einstellen. In diesem Studienschwerpunkt erwerben Sie wichtige Kompetenzen auf den Gebieten Geschäftsprozessoptimierung und Management. In den Kursen Introduction to Consulting und Methods of Consulting erhalten Sie zu Beginn einen Überblick über die Consultingbranche, die Beratertätigkeit und werden mit typischen Beratungsprozessen vertraut gemacht. Hierbei erhalten Sie ein Verständnis für die unterschiedlichen Beratungsthemen und -projekte, die Ansprüche der Kunden sowie das Beratungsumfeld. Um anspruchsvoll beraten zu können, ist ein umfangreiches Methodenwissen, von der präzisen Ausgangsanalyse bis hin zur überzeugenden Präsentation der Projekte, unerlässlich. Die Steuerung des Consulting-Prozesses ist genauso bedeutsam wie organisationsstrukturelles Verständnis des zu beratenden Unternehmens, die im Kurs Organisational Behaviour behandelt werden. Bevor die Studenten in ihr verpflichtendes Auslandssemester aufbrechen, vermittelt der Kurs Business Process Management umfangreiche Kenntnisse der Geschäftsprozessanalyse und macht Sie vertraut mit aktuellen Methoden und Techniken zur Optimierung von Unternehmensprozessen. Darüber hinaus bietet das Modul International Consulting Issues Einblicke in internationale Beratungsprojekte. Der Kurs Entrepreneurship vermittelt im letzten Semester Kenntnisse und Fähigkeiten, die notwendig sind, um ein Unternehmen aufzubauen bzw. eine Unternehmensgründung beratend zu begleiten. Außerdem lernen Sie im Operationsmanagement die grundlegenden Methoden und Prinzipien des Produktionsmanagements kennen. INTRODUCTION TO INTERNATIONAL TRADE TRANSNATIONAL MANAGEMENT INTRODUCTION TO CONSULTINg BUSINESS PROCESS MANAGEMENT ECONOMIC GEOGRAPHY INTERNATIONAL TRADE AND FINANCE METHODS OF CONSULTING INTERNATIONAL CONSULTING ISSUES INTERNATIONAL COMMERCIAL LAW E-COMMERCE THE CONSULTING PROCESS ENTREPRENEURSHIP INTERNATIONAL LOGISTICS NEW TRENDS IN INTERNATIONAL TRADE ORGANISATIONAL BEHAVIOUR OPERATIONS MANAGEMENT

12 Spezialisierungskurse International business Seite 22/23 Spezialisierungskurse Marketing Management Marketing gehört seit jeher zu den wichtigsten Funktionsbereichen eines Unternehmens. Dabei rückt neben dem klassischen Absatzmarketing das Beschaffungsmarketing immer mehr in den Fokus der Überlegungen. Produkte und Dienstleistungen sind nicht nur erfolgreich zu verkaufen, sondern mit zunehmender Verringerung der Wertschöpfungstiefe muss auch die bedarfsgerechte Versorgung der unternehmerischen Produktionsprozesse mit Einsatzstoffen gewährleistet werden. Unser Studienschwerpunkt Marketing Management bereitet Studenten umfassend auch auf diese innovative Aufgabenstellung vor. Das klassische Marketing vertreten durch TV- und Printwerbung wird immer mehr durch eine direkte Ansprache des Kunden verdrängt. Ein fundiertes Beziehungsmanagement steht im Fokus eines jeden Marketing-Management- Konzepts. In zwei Veranstaltungen erhalten Sie anhand zahlreicher praktischer Beispiele ein umfangreiches Fachwissen zum Thema Customer- sowie Supplier Relationship Management. Ein weiterer Schwerpunkt dieser Spezialisierung liegt im Bereich Social Media. In einer einführenden Veranstaltung werden Ihnen die möglichen Anwendungsfelder dieses modernen Ansatzes sowohl im Bereich Business to Consumer als auch Business to Business-Kontext näher gebracht. In einem anwendungsorientierten Modul arbeiten Sie eigenständig an konkreten Projekten, angeleitet durch unsere in der Marketingpraxis erfahrenen Professoren. Neben dieser qualitativen Ausrichtung dürfen Inhalte zum quantitativen Marketing nicht fehlen. Sie lernen, wie man im Unternehmen vorhandenes Datenmaterial effizient für die Entwicklung einer optimalen Verkaufsstrategie nutzt. Unterstützt wird dieser Strategiebildungsprozess durch ein an der Wertschöpfungskette ausgerichtetes Kostenmanagement. Sie erhalten Einblick in Tools der Praxis und sind damit für einen Berufseinstieg bestens gerüstet. Zum Ende Ihres Studiums an der CBS können Sie sich im Abschlusssemester vertiefende Fachinhalte zum Thema Dienstleistungsmarketing aneignen oder für die Kreativen unter Ihnen lernen, wie man eine innovative Marketingkampagne von Anfang bis Ende gestaltet. INTRODUCTION TO SOCIAL MEDIA Marketing CREATIVE MARKETING CUSTOMER RELATIONSHIP MANAGEMENT (CRM) COST MANAGEMENT ALONG THE VALUE CHAIN APPLIED SOCIAL MEDIA MARKETING SERVICE MARKETING SUPPLIER RELATIONSHIP MANAGEMENT (SRM) OPTIMIZING THE SALES PROCESS

13 ww Bachelor of arts International Culture and management Seite 24/25 International Culture and Management Spezialisierungen Arts and Cultural Management Cross Cultural Management east asia management Emerging Markets and International Cooperation European Management Bereits ab dem zweiten Semester spezialisieren Sie sich auf ein Themengebiet Ihrer Wahl. Wählen Sie dazu einen aus diesen fünf Schwerpunkten aus. Detaillierte Informationen zu den einzelnen Inhalten erhalten Sie ab Seite 28. karriere und zukunft Auf einen Blick Vorlesungssprache: englisch Dauer: 6 Semester Studienform: vollzeit Studienbeginn: Wintersemester (Ende August) ECTS: 180 Abschluss: Bachelor of Arts Die Mischung aus wirtschaftswissenschaftlicher Kompetenz, interkultureller Sensibilität, dem Verständnis für politische und gesellschaftliche Zusammenhänge, Fremdsprachenkenntnisse und Auslandserfahrung bietet Ihnen Berufseinstiegsmöglichkeiten in vielen unterschiedlichen Bereichen. Neben den klassischen Arbeitgebern für Absolventen wirtschaftswissenschaftlicher Studiengängen stehen Ihnen nach diesem Studium auch Kultureinrichtungen und internationale Organisationen offen. Sie arbeiten an den Schnittstellen zwischen Management und Kultur, wo insbesondere kommunikative Fähigkeiten und der Umgang mit Mitarbeitern aus der ganzen Welt gefragt sind. Unsere Absolventen arbeiten als Kulturmanager, engagieren sich im Asiengeschäft sowie auf anderen neuen Märkten wie z. B. in Lateinamerika, gehen in die Entwicklungszusammenarbeit oder setzen ihre interkulturelle Kompetenz in der Beratung und im Personalwesen ein. Bewerbung: Sie können sich ganzjährig (auch vor Ihrem Schulabschluss) mit Ihrem aktuellen Zeugnis bewerben so sichern Sie sich frühzeitig Ihren Studienplatz. Weitere Informationen entnehmen Sie bitte dem beigefügten Bewerbungsbogen. Management, Betriebswirtschaft und Kultur in einem Studiengang? In einer zunehmend globalisierten Welt brauchen Manager neben ihren betriebswirtschaftlichen Kenntnissen verstärkt Kompetenzen im Umgang mit anderen Kulturen und fremden Märkten. Die Mischung dieser verschiedenen wissenschaftlichen Disziplinen zeichnet dieses moderne CBS-Bachelorprogramm aus; denn neben dem wirtschaftswissenschaftlichen Fachwissen werden ebenso kulturelle und sozialwissenschaftliche Kenntnisse vermittelt. Darüber hinaus können Sie zwischen verschiedenen Spezialisierungen wählen und sich bspw. auf den Bereich Kulturmanagement, auf spezifische regionale Kulturen oder auf die internationale Entwicklungszusammenarbeit fokussieren. Dieses breite und einzigartige Studium wird es Ihnen erleichterten, sich in einer international vernetzten Berufswelt zurechtzufinden und durchzusetzen. Ein Praktikum und ein integriertes Auslandssemester bieten Ihnen schon während des Studiums beste Gelegenheiten Ihr wirtschaftliches Wissen anzuwenden und Ihren kulturellen Horizont zu erweitern. Die Schulung Ihrer Personal Skills und die Möglichkeit, während des englischsprachigen Studiums noch eine weitere Fremdsprache entweder neu zu beginnen oder bereits bestehende Sprachenkenntnisse zu intensivieren, sind weitere Elemente Ihrer Karrierevorbereitung. Möchten Sie im Anschluss die Thematik noch tiefer durchdringen, so können Sie an der CBS ein passendes Masterprogramm anschließen. Statement Waia tahmazidou Studentin des Studiengangs International Culture and Management Ich habe mich für diesen Studiengang entschieden, weil man weitaus mehr als nur betriebswirtschaftliches Fachwissen benötigt, um in der internationalen Berufswelt erfolgreich zu sein. Durch diesen Studiengang erhalte ich neben den notwendigen BWL-Kenntnissen auch ein kulturelles und politisches Verständnis, das für die spätere internationale Zusammenarbeit in Unternehmen von großen Vorteil ist. Außerdem war mir das Studieren auf Englisch wichtig, da es für einen Job in global agierenden Unternehmen natürlich benötigt wird.

14 Bachelor of arts International Culture and management Seite 26/27 Studienverlaufsplan International Culture and Management Studienverlaufsplan 1. Semester 5. Semester Bachelor of arts international culture and Management Introduction to Business Operations Business Law Financial accounting Human Resource Management marketing Introduction to social sciences Modul 1 Modul 1 Modul 2 Modul 3 Modul 3 Modul 4 BEC Preparation Modul 15 Course 1) Foreign Language 2) Modul 16 Introduction to finance cost accounting Economics I empirical social research Specialisation ab S. 28 Modul 2 Modul 5 Modul 6 Modul 4 Modul 10 BEC Preparation Modul 15 Course 1) Foreign Language 2) Modul 17 advanced management accounting Economics II international Politics and institutions Intercultural Management Specialisation ab S. 28 Modul 5 Modul 6 Modul 7 Modul 8 Modul 11 Foreign Language 2) Modul 18 9 ECTS international Marketing Int. Human Resource Management Introduction to cultural studies Modul 9 Modul 9 Modul 8 BUSINESS elective 4) Modul 14 Specialisation ab S. 28 Modul 12 Foreign Language 2) Modul 19 9 ECTS internship 5) (mind. 8 wochen) 10 ECTS semester abroad Das fünfte Semester verbringen die Studierenden an einer unserer Partnerhochschulen (siehe Seite 60). Der Auswahl- und Bewerbungsprozess wird vom International Office der CBS unterstützt. Mit diesem stimmen Sie im Vorfeld ebenso die im Ausland zu belegenden Kurse ab. 25 ECTS Bachelor Thesis TUTORIAL bachelor thesis 1 ECTS 12 ECTS Business Elective 4) Modul 14 Specialisation ab S. 28 Modul 13 personal Skills 3) Modul 20 personal Skills 3) Modul 20 personal Skills 3) Modul 21 personal Skills 3) Modul 21 personal Skills 3) Modul 22 Jeder Kurs umfasst i. d. R. zwei Semesterwochenstunden. allgemeine Wirtschaftswissenschaftliche Lehrinhalte Programmspezifische lehrinhalte 1) 2) Vorbereitung auf das internationale Sprachzertifikat BEC-Higher (Englisch) der University of Cambridge. In Abhängigkeit vom Wahlverhalten der Studierenden werden Sprachkurse ggf. auch auf unterschiedlichen Niveaustufen z. B. in Spanisch, Französisch, Portugiesisch, Italienisch, Chinesisch, Japanisch oder Koreanisch angeboten. 3) 4) In Soft Skills-Kursen, wie z. B. RHETORIC AND PRESENTATION, BUSINESS ETHICS oder CAREER SERVICE, werden Ihre Personal- und Führungskompetenzen intensiv geschult. Neben Pflichtkursen belegen Sie Wahlfächer, um Einfluss darauf zu haben, welche Ihrer Persönlichkeitseigenschaften besonders gefördert werden sollen. Erfahrungsgemäß werden primär Kurse wie z. B. DEVELOPMENT STUDIES, ENTREPRENEURSHIP AND LAW, ORGANISATIONAL BEHAVIOUR, DIVERSITY IN BUSINESS, DEVELOPMENT OF GLOBALISATION oder MONITORING SOCIAL MEDIA angeboten und gewählt. Wahlbereich Überfachliche Kompetenzen 5) In der vorlesungsfreien Zeit zwischen dem 4. und 5. Semester absolvieren Sie ein Praktikum von mindestens acht Wochen in Deutschland oder im Ausland. Nach erfolgreicher Beendigung werden Ihnen dafür je fünf ECTS im fünften und sechsten Semester angerechnet. Auf Wunsch erhalten Sie bei Ihrer Praktikumsvorbereitung Unterstützung von unserer Abteilung Career Services.

15 Spezialisierungskurse International culture and management Seite 28/29 Spezialisierungskurse Die Cologne Business School bietet Ihnen im englischsprachigen Bachelorstudiengang International Culture and Management fünf Studienschwerpunkte an, aus denen Sie einen nach individuellem Interesse wählen können. Schärfen Sie auf diese Weise Ihr persönliches Profil und setzen Sie Signale für spätere Karriereschritte! Arts and Cultural Management Cross Cultural Management Kunst und Kommerz, so heißt es häufig, seien im Wesentlichen unvereinbare Gegenpole. Die Realität sieht anders aus: Jedes wirtschaftliche Wachstum in einem Land, einer Region oder einer Stadt setzt in der historischen Dimension eine kulturelle Entwicklung voraus. Auch die sogenannte Kulturwirtschaft braucht Mitarbeiter, die sich nicht nur mit Kultur, sondern auch mit Wirtschaft auskennen. Aus diesem Grund führt die Spezialisierung Arts and Cultural Management die Hochschulausbildung in beiden Kompetenzbereichen zusammen und erschließt damit neue Jobmärkte für Absolventen. Trotzdem mag im Rahmen der öffentlich-rechtlichen Finanzierungsmodelle in Deutschland Kunst oft als Opposition zur Wirtschaft begriffen werden. Doch sowohl im wirtschaftlichen Sektor der bildenden und darstellenden Künste als auch in den öffentlich subventionierten Kulturinstitutionen hat man erkannt, dass heute nicht nur die Qualität der inhaltlichen Arbeit zählt, sondern vor allem auch professionelles Management und Marketingeignung vonnöten sind, um in der Kultur erfolgreich zu sein. Die Führungskräfte im Kulturbereich brauchen daher ebenso Kenntnisse über erfolgreiche Unternehmens- und Personalführung, um im Wettbewerb knapper, öffentlicher Ressourcen zu bestehen. Die Spezialisierung Arts and Cultural Management soll hier nicht nur die wichtigen Grundlagen in Controlling, Finance oder Marketing legen und Wissen über Führungs- und Managementfunktionen vermitteln, sie hilft auch dabei, dieses Wissen sinnvoll und passgerecht im Kulturbetrieb zu implementieren. Insbesondere die geografische Nähe der Cologne Business School zu den zahlreichen Kulturinstitutionen in Köln und Nordrhein-Westfalen ist dabei von Vorteil. Damit werden Absolventen fit gemacht für eine Tätigkeit im Bereich des Managements von Museen, Galerien, Theater- und Opernhäusern, Verlagen und ähnlichen Institutionen. Wenn Sie sich besonders für andere Kulturen und fremde Länder interessieren und in Ihrem späteren Berufsleben mit Menschen aus aller Welt zusammenarbeiten wollen, dann bietet Ihnen die Spezialisierung Cross-Cultural Management einen guten Einstieg. Hier haben Sie die Möglichkeit, wichtige Regionen der Weltwirtschaft besser kennenzulernen. Durch die Beschäftigung mit deren kultureller, gesellschaftlicher und wirtschaftlicher Entwicklung wächst Ihre interkulturelle Kompetenz, die Sie in Ihrem späteren Beruf vielseitig in internationalen Unternehmen, Organisationen und Institutionen einsetzen können. Zu Beginn dieser Spezialisierung betrachten Sie zunächst das europäische und damit i.d.r. Ihr eigenes kulturelles Umfeld. Durch die Beschäftigung mit der europäischen Wirtschaftsgeschichte und -geografie, lernen Sie die Zusammenhänge zwischen den politischen, gesellschaftlichen, kulturellen und wirtschaftlichen Entwicklungen in Europa kennen. Mit diesem Wissen erarbeiten und vergleichen Sie in den folgenden Semestern die Kulturen und Wirtschaftssysteme in Lateinamerika, Ostasien, Indien usw. und beschäftigen sich mit den spezifischen Aufgabenfeldern des interkulturellen Managements. Kompetenzen in diesem Bereich sind heutzutage für alle international agierenden Unternehmen und Institutionen unabdingbar; denn bei der Gründung von Niederlassungen und Tochterunternehmen in anderen Ländern müssen die Unternehmensziele und strategien so gestaltet werden, dass sie in den jeweiligen lokalen Rahmenbedingungen erfolgreich funktionieren. Dabei helfen Hintergrundwissen über die regionalen Besonderheiten in der Wirtschaftsentwicklung genauso wie die Berücksichtigung unterschiedlicher Wertvorstellungen und kultureller Besonderheiten. Das Studium der Spezialisierung Cross-Cultural Management verschafft Ihnen die interkulturelle Kompetenz, mit der Sie an allen Standorten multinationaler Unternehmen oder global agierender Organisationen tätig sein und sich für die Verbesserung der interkulturellen Kommunikation einsetzen können. Sie schaffen sich eine gute Grundlage für Managementaufgaben im weltweiten Umfeld. Aufgrund Ihrer breiten Ausrichtung, die alle wichtigen Boomregionen der Weltwirtschaft umfasst, sind Sie zudem vielseitig einsetzbar. History of Arts Performing Arts Management Economic Geography of Europe Economic Development in Latin America Cultural Production Event Management European Economic History Latin American Business and Management Marketing, Culture and Arts Art Politics / Political Aspects of ARTS AND CULTURE MANAGEMENT Economic Development in East Asia Management in India and Southeast Asia Museum, Gallery and Exhibition Management New Trends in Arts and Cultural Management Cultures and Societies in East Asia Project Management in International Cooperation

16 Spezialisierungskurse International culture and management Seite 30/31 Spezialisierungskurse East Asia Management Emerging Markets and International Cooperation Sie interessieren sich für den ostasiatischen Wirtschaftsraum, die dortigen Kulturen und möchten in Ihrem späteren Berufsleben mit Ländern wie China, Japan oder Korea Geschäfte machen oder sogar in der Region arbeiten? Dann sollten Sie sich für die Spezialisierung East Asia Management entscheiden. Die Volksrepublik China ist die zweitgrößte Volkswirtschaft hinter den USA, Japan folgt auf Platz drei. Südkorea befindet sich ebenfalls unter den ersten 15 deshalb ist die Region Ostasien heutzutage eine der wichtigsten Wirtschaftsregionen. Eine Spezialisierung, die diese Entwicklungen aufnimmt und Akademiker bereits heute darauf vorbereitet, ist East Asia Management. Hier ist die Beschäftigung mit Ostasien eingebettet in ein Programm, in dem einerseits wirtschaftswissenschaftliche Kompetenzen vermittelt werden, die dazu befähigen, in international agierenden Unternehmen und Institutionen zu arbeiten. Andererseits bereitet der Studiengang auf den Umgang mit einer Europäern oftmals fremden Kultur vor. Nicht nur die Sprachbarriere, auch sehr viele geschichtlich gewachsene Unterschiede in Gesellschaft, Politik und Wirtschaft spielen eine große Rolle. So lassen sich viele Geschäftsleute in Ostasien von der offensichtlich modernen westlichen Fassade und der Benutzung von Englisch als internationaler Verkehrssprache im Business dazu verleiten, anzunehmen, dass die persönliche Interaktion nach den gleichen Regeln funktioniert wie sie das aus ihrer Heimatkultur gewohnt sind. Unkenntnis der kulturellen Unterschiede kann hier aber schnell zu Problemen in den Geschäftsbeziehungen führen. Unsere Studenten werden intensiv darin geschult, sich auf die unterschiedlichen Gepflogenheiten einzustellen und dadurch erfolgreiche Geschäfte in ostasiatischen Ländern zu tätigen. Die Studienspezialisierung verbinden die Studenten bestenfalls mit der Wahl einer Fremdsprache wie Chinesisch, Japanisch oder Koreanisch. Durch Ihr betriebswirtschaftliches Know-how, Ihre umfassende Kenntnis der Region als Kultur- und Wirtschaftsraum sowie das Beherrschen der Landessprache empfehlen Sie sich für alle Unternehmen, Organisationen und Verbände, die in der Region geschäftlich tätig sind. So genannte Emerging Markets sind Länder und Regionen, die sich durch hohes Wirtschaftswachstum und eine dynamische Entwicklung auszeichnen. In der Regel befinden sich diese Märkte in Ländern, die sich noch auf dem Weg zu einer voll industrialisierten Wirtschaft befinden und in denen der mit der Entwicklung einhergehende Strukturwandel alle Beteiligten vor große Herausforderungen stellt. Wenn Sie bei der Erschließung dieser neuen Märkte dabei sein wollen oder sich für die internationale Zusammenarbeit interessieren, die den sich entwickelnden Volkswirtschaften hilft, mit den Herausforderungen des strukturellen Wandels umzugehen, dann sollten Sie die Spezialisierung Emerging Markets and International Cooperation wählen. Die Wachstumsmärkte der Zukunft liegen u. a. in Lateinamerika, Südostasien, Osteuropa und Afrika. Um dort erfolgreich geschäftlich zu agieren, brauchen Unternehmen Fach- und Führungskräfte, die sich mit der speziellen Dynamik dieser Märkte auskennen. Die CBS vermittelt Ihnen die für diesen Bereich erforderlichen Kenntnisse über die Besonderheiten der dortigen Wirtschaftsentwicklung und die daraus resultierenden Investitionsstrategien. Darüber hinaus gehören die Länder und Regionen, die noch nicht auf dem Niveau der Industriestaaten entwickelt sind, zu den Projektzielen der so genannten Entwicklungszusammenarbeit. Für die Absolventen, die später in diesem Bereich arbeiten wollen, enthält diese Spezialisierung neben einer Einführung weitere Kurse, in denen Sie sich mit den Themen der sozialen Verantwortung und Nachhaltigkeit beschäftigen und lernen wie Projekte in der internationalen Zusammenarbeit geplant und durchgeführt werden. Damit qualifizieren Sie sich sowohl für eine Beschäftigung in Unternehmen, die in den neuen Märkten aktiv sind, als auch für eine Tätigkeit bei Organisationen der Entwicklungszusammenarbeit. Introduction to the East Asian Region East Asian Business and Management Introduction to Emerging Markets Economic Development in Latin America History of East Asia Politics in East Asia Introduction to International Cooperation Latin American Business and Management Economic Development in East Asia New Trends in East ASIA Management New Trends in Emerging Markets Emerging Market Investments Cultures and Societies in East Asia Management in India and South East Asia Corporate Social Responsibility and Socially Inclusive Business Project Management in International Cooperation

17 Spezialisierungskurse International culture and management Seite 32/33 Spezialisierungskurse European management Die Europäische Union ist der größte integrierte Wirtschaftsraum der Welt. Mittlere und große Unternehmen sowie Institutionen, Verbände und Organisationen sind potentielle Arbeitgeber dieser sich stets wandelnden Region. Absolventen des Studiengangs International Culture and Management mit dem Schwerpunkt European Management haben in diesen Bereichen hervorragende Berufsaussichten. Über 500 Millionen Verbraucher bieten ein enormes Potential für Unternehmen jedweder Branche. Deshalb sind Kenntnisse des Marktes sowie der wirtschaftlichen und rechtlichen Rahmenbedingungen wichtige Voraussetzungen, um als Unternehmen im europäischen Wirtschaftsraum erfolgreich zu sein. Aufgrund seiner hohen Unternehmensdichte und Dienstleistungsfreiheit benötigen Unternehmen, die im europäischen Wirtschaftsraum bestehen wollen, sachverständige Manager. Wir bilden Sie in den wirtschaftlichen, rechtlichen und kulturellen Rahmenbedingungen dieser klassischen Wirtschaftsregion sowohl theoretisch als auch praxisnah aus und machen Sie zu ausgewiesenen Kennern des europäischen Wirtschaftsumfeldes und internationaler Managementmethoden aller Branchen. Neben dem Verständnis für europäische Wachstumsregionen und einem Überblick über die Integrationsentwicklung der europäischen Staaten erwerben Sie zunächst der sozio-ökonomischen Strukturen und Unternehmenspolitik in Europa. Weitere Kurse vermitteln ein vertieftes Verständnis der wirtschaftlichen und politischen Union, ihrer Institutionen und des Rechtsraums, in dem unternehmerisches Handeln in Europa stattfindet. Volkswirtschaftliche Aspekte, die sich mit der europäischen Integration und Wirtschaftspolitik beschäftigen, stehen ebenso auf dem Vorlesungsplan wie internationales Management europäischer Unternehmen. Weiterhin vermittelt der Kurs Transnational Management wie Sie mit den Herausforderungen für moderne Manager im Bereich der Entwicklungsstrategien umgehen, die mit Aktivitäten von Unternehmen über nationale Grenzen hinweg verbunden sind. Vor Abschluss Ihres Studiums vermittelt der Kurs Entrepreneurship zudem notwendige Kenntnisse und Fähigkeiten, um ein eigenes Unternehmen aufzubauen und in der Vorlesung Operationsmanagement lernen Sie die Methoden und Prinzipien des Produktionsmanagements kennen. ECONOMIC GEOGRAPHY OF EUROPE TRANSNATIONAL MANAGEMENT EUROPEAN ECONOMIC HISTORY EUROPEAN ECONOMIC ISSUES EU LAWS AND INSTITUTIONS ENTREPRENEURSHIP EU POLICIES OPERATIONS MANAGEMENT

18 Bachelor of arts International tourism management Seite 34/35 International tourism management karriere und zukunft Auf einen Blick Vorlesungssprache: englisch Studienbeginn: Wintersemester (Ende August) Dauer: 6 Semester ECTS: 180 Studienform: vollzeit Abschluss: Bachelor of Arts Bewerbung: Sie können sich ganzjährig (auch vor Ihrem Schulabschluss) mit Ihrem aktuellen Zeugnis bewerben so sichern Sie sich frühzeitig Ihren Studienplatz. Weitere Informationen entnehmen Sie bitte dem beigefügten Bewerbungsbogen. Mit rund 3 Mio. Arbeitsplätzen in Deutschland und über 250 Mio. weltweit trägt der Tourismus erheblich zur Wertschöpfung bei. Er bietet vielfältige Beschäftigungsmöglichkeiten und der Bedarf an qualifizierten Fachkräften steigt weiter. Ihre Aufgaben sind vielfältig: Sie werden z. B. unterschiedliches Reiseverhalten analysieren und Lösungen dafür finden, dass ein Geschäftsreisender andere Reiseerwartungen als ein Urlauber hat. Auf dieser Grundlage entwickeln Sie innovative touristische Produkte und begleitende Marketing- und Vertriebsstrategien. Damit tragen Sie zum Unternehmenserfolg bei. An der CBS pflegen wir zahlreiche Kooperationen mit Unternehmen und bieten Studierenden die Gelegenheit, an Forschungsprojekten mitzuarbeiten und mit Fachleuten aus der Praxis aktuelle Branchenthemen zu diskutieren. So arbeiten Sie bereits vor dem Berufseinstieg daran mit, Trends zu erkennen und neue Lösungen zu finden. Der Bachelor of Arts in International Tourism Management bereitet Sie somit bestens auf Tätigkeiten in allen Berufsfeldern des Tourismus vor. Wenn Sie eine touristische Karriere anstreben, können Sie mit unserem Studiengang International Tourism Management beste Voraussetzungen schaffen. Das Programm legt drei Fundamente: Es vermittelt betriebswirtschaftliche Grundlagen, es beinhaltet Kurse in Sprachen sowie Persönlichkeitsentwicklung, und natürlich umfasst es tourismusspezifische Vorlesungen. Wir legen Wert darauf, Ihnen profunde Einblicke in sämtliche Teilbereiche dieser Branche zu geben und Ihr Verständnis für deren Zusammenwirken zu entwickeln. Sie lernen touristische Unternehmen kennen, von der Hotellerie über Reiseveranstalter bis hin zu Fluggesellschaften und Eventagenturen. Sie erschließen sich Erkenntnisse über unterschiedliches Reiseverhalten. Sie entwickeln Verständnis für die Bedeutung und auch die Auswirkungen des Tourismus in verschiedensten Ländern der Erde. Ferner vertiefen Sie sich in neueste Technologien und Trends, die den Tourismus verändern. Es entspricht unserer Philosophie, Theorie und Praxis zu verknüpfen. Daher integrieren wir in unsere Vorlesungen oder Seminare auch Gastvorlesungen, Exkursionen und Projekte. Die Studiensprache ist Englisch, so dass Sie Ihr Fachwissen überall auf der Welt einsetzen können. Selbstverständlich auch in deutschen Unternehmen mit ihren internationalen Geschäftsbeziehungen. Ein Praktikum und ein Semester im Ausland vervollständigen das Studienprogramm. Statement Marie Koll Studentin des Studiengangs International Tourism Management In diesem Studiengang wird man in einer internationalen und zugleich persönlichen Atmosphäre auf alle Bereiche der Tourismusindustrie vorbereitet. Die Inhalte bauen dabei auf die betriebswirtschaftlichen Grundlagen auf. Außerdem werden mit Hilfe von Workshops, Präsentationen oder den studentischen CBS-Initiativen viele Möglichkeiten zur Verbesserung der eigenen Fähigkeiten geboten. Vor allem durch das Praktikum und dem Auslandssemester macht man bereits während des Studiums wichtige Erfahrungen auch für die persönliche Entwicklung.

19 Bachelor of arts International tourism management Seite 36/37 Studienverlaufsplan International tourism management Studienverlaufsplan 1. Semester 5. Semester Bachelor of arts international tourism management MARKETING Market RESEARCH INTRODUCTION TO BUSINESS OPERATIONS BUSINESS LAW FINANCIAL ACCOUNTING MATHEMATICS AND STATISTICS INTRODUCTION TO TOURISM Modul 2 Modul 2 Modul 3 Modul 3 Modul 4 Modul 4 Modul 1 BEC Preparation Modul 17 Course 1) Foreign Language 2) Modul 18 INTRODUCTION TO FINANCE COST ACCOUNTING Economics I TOURISM LAW TOURISM GEOGRAPHY TOURISM MARKETING TOURIST BEHAVIOUR Modul 5 Modul 5 Modul 6 Modul 7 Modul 7 Modul 8 Modul 8 BEC Preparation Modul 17 Course 1) Foreign Language 2) Modul 18 ECONOMICS II HUMAN RESOURCE Management INTERNATIONAL POLITICS AND INSTITUTIONS HOTEL BUSINESS OPERATIONS EVENT AND CONGRESS MANAGEMENT Surface Transportation management AVIATION MANAGEMENT Modul 6 Modul 9 Modul 9 Modul 10 Modul 10 Modul 11 Modul 11 Foreign Language 2) Modul 19 international STRATEGIC MANAGEMENT Corporate Tax Applied social media marketing NEW TECHNOLOGIES IN TOURISM TOURISM PROJECT Modul 12 Modul 12 Modul 13 Modul 13 Modul 13 BUSINESS ELECTIVE 4) Modul 14 TOURISM BUSINESS Modul 14 ELECTIVE 4) Foreign Language 2) Modul 20 internship 5) (mind. 8 wochen) 10 ECTS semester abroad Das fünfte Semester verbringen die Studierenden an einer unserer Partnerhochschulen (siehe Seite 60). Der Auswahl- und Bewerbungsprozess wird vom International Office der CBS unterstützt. Mit diesem stimmen Sie im Vorfeld ebenso die im Ausland zu belegenden Kurse ab. 25 ECTS Bachelor Thesis TUTORIAL bachelor thesis TOUR OPERATIONS DESTINATION MANAGE- MENT and Marketing 1 ECTS 12 ECTS Modul 15 Modul 15 TOURISM BUSINESS Modul 16 ELECTIVE 4) personal Skills 3) Modul 21 personal Skills 3) Modul 21 personal Skills 3) Modul 22 personal Skills 3) Modul 22 personal Skills 3) Modul 23 Jeder Kurs umfasst i. d. R. zwei Semesterwochenstunden. allgemeine Wirtschaftswissenschaftliche Lehrinhalte Programmspezifische lehrinhalte Wahlbereich 1) 2) Vorbereitung auf das internationale Sprachzertifikat BEC-Higher (Englisch) der University of Cambridge. In Abhängigkeit vom Wahlverhalten der Studierenden werden Sprachkurse ggf. auch auf unterschiedlichen Niveaustufen z. B. in Spanisch, Französisch, Portugiesisch oder Italienisch angeboten. 3) 4) In Soft Skills-Kursen, wie z. B. RHETORIC AND PRESENTATION, BUSINESS ETHICS oder CAREER SERVICE, werden Ihre Personal- und Führungskompetenzen intensiv geschult. Neben Pflichtkursen belegen Sie Wahlfächer, um Einfluss darauf zu haben, welche Ihrer Persönlichkeitseigenschaften besonders gefördert werden sollen. Erweitern oder schärfen Sie Ihr Fachwissen in touristischen bzw. wirtschaftswissenschaftlichen Themengebieten, indem Sie sich für ein entsprechendes Wahlfach entscheiden. Typische Angebote sind z. B. BUSINESS TRAVEL oder ECO- AND NATURE -BASED TOURISM (Tourism Business Electives) bzw. INTERNATIONAL LOGISTICS, ORGANISATIONAL BEHAVIOUR, DIVERSITY IN BUSINESS oder DEVELOPMENT OF GLOBALISATION (Business Elective). Überfachliche Kompetenzen 5) In der vorlesungsfreien Zeit zwischen dem 4. und 5. Semester absolvieren Sie ein Praktikum von mindestens acht Wochen in Deutschland oder im Ausland. Nach erfolgreicher Beendigung werden Ihnen dafür je fünf ECTS im fünften und sechsten Semester angerechnet. Auf Wunsch erhalten Sie bei Ihrer Praktikumsvorbereitung Unterstützung von unserer Abteilung Career Services.

20 Bachelor of arts International Media Management Seite 38/39 international Media Management karriere und zukunft Auf einen Blick Vorlesungssprache: englisch Dauer: 6 Semester Studienform: vollzeit Studienbeginn: Wintersemester (Ende August) ECTS: 180 Abschluss: Bachelor of Arts Studierende dieses Studiengangs werden systematisch für eine berufliche Zukunft in den Bereichen Strategic Online Research and Management, Online Media Marketing and Communication oder Cross-Media Production and Implementation ausgebildet. Das bedeutet, dass Sie später bspw. für folgende Aufgaben verantwortlich sind: Strategische Online-Forschung, Social Media Monitoring, strategisches Online-/Social-/Cross-Media-Marketing, Unternehmensstrategie-Entwicklung, interne und externe Unternehmenskommunikation, Medienproduktion, Produktion crossmedialer Inhalte, Sales und Programm-Management oder strategisches Consulting in Bezug auf die Branchen Medien/Entertainment/Informations- und Kommunikationstechnologien. Darüber hinaus werden auch eigene Unternehmensgründungen vom Fachbereich Medien in Zusammenarbeit mit dem Entrepreneurship-Lehrstuhl der CBS und dem Hochschulgründernetz der Kölner Hochschulen hgnc unterstützt. Bewerbung: Sie können sich ganzjährig (auch vor Ihrem Schulabschluss) mit Ihrem aktuellen Zeugnis bewerben so sichern Sie sich frühzeitig Ihren Studienplatz. Weitere Informationen entnehmen Sie bitte dem beigefügten Bewerbungsbogen. Interessieren Sie sich für eine Management-Karriere in den Branchen Medien/Entertainment oder Informations- und Kommunikationstechnologie (IKT)? Können Sie sich eine berufliche Zukunft als Medienproduzent vorstellen? Wenn Sie zudem in Ihrem Studium sowohl Kreativität als auch Problemlösungskompetenz mit fundierten Managementkenntnissen kombinieren möchten, liegen Sie mit diesem Studiengang genau richtig. Neben betriebswirtschaftlichem Grundwissen erwerben Sie die relevanten und neuesten Kenntnisse der Medienbranche inklusive des technischen Aspekts der Medienproduktion. Die Vorlesungen sind nach den drei Schwerpunktbereichen Strategic Online Research and Management, Online Media Marketing and Communication sowie Cross-Media Production and Implementation ausgerichtet. Im fünften Semester können Sie wählen, ob Sie ein zweimonatiges Praktikum und anschließend ein Auslandssemester oder alternativ ein verlängertes Praktikum von mindestens vier Monaten in Kombination mit einem Medienprojekt absolvieren möchten. Weitere Medienerfahrung können Sie beispielsweise durch Mitwirkung beim CBS-TV erlangen oder indem Sie bei angewandten Medienforschungsprojekten des Fachbereichs mitwirken. Fremdsprachenunterricht und Soft Skills-Kurse runden den Studienverlauf ab. Zur beruflichen Orientierung und zur Vermittlung von Kontakten für den Berufseinstieg werden in jedem Semester Gastredner eingeladen, die über aktuelle Medientrends und Medienberufe berichten, und Exkursionen zu Events der Kölner Medienbranche unternommen. Statement Ramona Rexfort Studentin des Studiengangs International Media Management An der CBS beeindruckt mich das tolle Klima unter den Kommilitonen und das gute Verhältnis zu den Dozenten Freundlichkeit, Hilfsbereitschaft und Kontaktfreudigkeit sind hier selbstverständlich. An der CBS kann man zudem auch neben dem Studium wertvolle Praxiserfahrung erlangen und schon früh sein Netzwerk erweitern. Insbesondere durch die vielen Angebote an studentischen Initiativen, wie z. B. das CBS-TV oder das Event- Team. Allein der Campus mit seiner modernen Ausstattung und den vielen Möglichkeiten trägt dazu bei, dass man sich hier sehr wohl fühlt.

www.cbs-edu.de MBA Academic excellence for young professionals

www.cbs-edu.de MBA Academic excellence for young professionals www.cbs-edu.de MBA International Academic excellence for young professionals International In das auf Englisch gelehrte MBA-Programm International fließen alle langjährigen Erfahrungen der 1993 gegründeten

Mehr

BA Bachelor of Arts. Studium neben dem Beruf Betriebswirtschaft (B.A.) Medien- und Kommunikationsmanagement (B.A.) Wirtschaftspsychologie (B.A.

BA Bachelor of Arts. Studium neben dem Beruf Betriebswirtschaft (B.A.) Medien- und Kommunikationsmanagement (B.A.) Wirtschaftspsychologie (B.A. Studium neben dem Beruf Betriebswirtschaft (B.A.) Medien- und Kommunikationsmanagement (B.A.) Wirtschaftspsychologie (B.A.) BA Bachelor of Arts seit_since 1848 Berufsbegleitend Studieren an der Hochschule

Mehr

SALES & SERVICE ENGINEERING. Master of Business Administration (MBA) FIBAA akkreditiert

SALES & SERVICE ENGINEERING. Master of Business Administration (MBA) FIBAA akkreditiert SALES & SERVICE ENGINEERING Master of Business Administration (MBA) FIBAA akkreditiert DIE HOCHSCHULE FURTWANGEN Studieren auf höchstem Niveau Sie ist nicht nur die höchst gelegene Hochschule in Deutschland,

Mehr

Bachelor International Business Administration Exchange. Hochschule für Wirtschaft und Recht Berlin. Fachbereich Wirtschaftswissenschaften

Bachelor International Business Administration Exchange. Hochschule für Wirtschaft und Recht Berlin. Fachbereich Wirtschaftswissenschaften Hochschule für Wirtschaft und Recht Berlin Berlin School of Economics and Law Fachbereich Wirtschaftswissenschaften Bachelor International Business Administration Exchange International Business Administration

Mehr

BWL-Inhalte in universitären Tourismusstudiengängen

BWL-Inhalte in universitären Tourismusstudiengängen BWL-Inhalte in universitären Tourismusstudiengängen Das Beispiel des International Executive MBA Tourism & Leisure Management Marcus Herntrei Giulia Dal Bò Europäische Akademie Bozen (EURAC-research) Mission

Mehr

39 Bachelorstudiengang International Business Management

39 Bachelorstudiengang International Business Management 9 Bachelorstudiengang International Business () Im Studiengang International Business umfasst das Grundstudium zwei, das Hauptstudium fünf. () Für den erfolgreichen Abschluss des Studiums sind 0 (ECTS)

Mehr

Bachelor Business Administration Betriebswirtschaftslehre. Hochschule für Wirtschaft und Recht Berlin. Fachbereich Wirtschaftswissenschaften

Bachelor Business Administration Betriebswirtschaftslehre. Hochschule für Wirtschaft und Recht Berlin. Fachbereich Wirtschaftswissenschaften Hochschule für Wirtschaft und Recht Berlin Berlin School of Economics and Law Fachbereich Wirtschaftswissenschaften Bachelor Business Administration Betriebswirtschaftslehre Vollzeitprogramm und Teilzeitprogramm

Mehr

HIM. 1 Studium = 2 Abschlüsse. Hochschule für Internationales Management Heidelberg staatlich anerkannt

HIM. 1 Studium = 2 Abschlüsse. Hochschule für Internationales Management Heidelberg staatlich anerkannt Hochschule für Internationales Management Heidelberg staatlich anerkannt Wirtschaftspsychologie Doppelabschluss: Bachelor of Arts britischer und deutscher Hochschulabschluss HIM 2 1 Studium = 2 Abschlüsse

Mehr

Am Anfang war der Mensch

Am Anfang war der Mensch INTERKULTURELLE WIRTSCHAFTSPSYCHOLOGIE Am Anfang war der Mensch Wir leben in einer Zeit der Internationalisierung und Globalisierung all unserer Lebensbereiche. Somit gewinnt die Fähigkeit, Menschen anderer

Mehr

Internationale Karriere mit einem BWL-Studium der EBS

Internationale Karriere mit einem BWL-Studium der EBS Internationale Karriere mit einem BWL-Studium der EBS Überblick 1. Die EBS 2. Aufbau der EBS Studiengänge 3. Charakteristika des EBS Studiums 4. EBS Aufnahmeverfahren 5. Studienfinanzierung 6. Perspektiven

Mehr

Master International Finance

Master International Finance Hochschule für Wirtschaft und Recht Berlin Berlin School of Economics and Law Fachbereich Wirtschaftswissenschaften Master International Finance Akkreditiert durch Master International Finance Hochschule

Mehr

Financial Management. master

Financial Management. master Financial Management master Vorwort Studiengangleiterin Prof. Dr. Mandy Habermann Liebe Studieninteressierte, mit dem Master-Studiengang Financial Management bieten wir Ihnen, die Sie einerseits erste

Mehr

Take the next step. Masterstudiengänge

Take the next step. Masterstudiengänge Take the next step Masterstudiengänge seite 2/3 Take the next step Master of arts INTErnational business Master of arts INTErnational Culture and Management Master of arts international tourism management

Mehr

INTERNATIONAL BUSINESS MANAGEMENT TRINATIONAL

INTERNATIONAL BUSINESS MANAGEMENT TRINATIONAL Duale Hochschule Baden-Württemberg / Lörrach Trinationaler Studiengang INTERNATIONAL BUSINESS MANAGEMENT TRINATIONAL Trinational Learning Community DHBW Lörrach UHA Colmar FHNW Basel Trinationaler Studiengang

Mehr

Der berufsbegleitende Master an der heilbronn business school

Der berufsbegleitende Master an der heilbronn business school Herzlich Willkommen Welcome Der berufsbegleitende Master an der heilbronn business school Startschuss Bachelor 28. März 2009 Prof. Dr. Jochen Deister Herzlich Willkommen Welcome Vision und Ziele der heilbronn

Mehr

STUDIENGANG BETRIEBSWIRTSCHAFT MARKETING, B.A.

STUDIENGANG BETRIEBSWIRTSCHAFT MARKETING, B.A. Dieser QR-Code verbindet Ihr Mobiltelefon direkt mit unserer Internetseite Gestaltung: www.krittika.com Fotos: SRH Hochschule Berlin SRH Hochschule Berlin The International Management University Ernst-Reuter-Platz

Mehr

hochschule.accadis.com Herzlich willkommen! Zum Masterprogramm an der accadis Hochschule Bad Homburg

hochschule.accadis.com Herzlich willkommen! Zum Masterprogramm an der accadis Hochschule Bad Homburg hochschule.accadis.com Herzlich willkommen! Zum Masterprogramm an der accadis Hochschule Bad Homburg Agenda Die Hochschule Das Masterprogramm Historie 1980 1990 2001 2004 Betriebswirtschaft und Fremdsprachen

Mehr

39 Bachelorstudiengang International Business Management

39 Bachelorstudiengang International Business Management 9 Bachelorstudiengang International Business Management () Im Studiengang International Business Management umfasst das Grundstudium zwei Lehrplansemester, das Hauptstudium fünf Lehrplansemester. () Der

Mehr

Photo: Robert Emmerich 2010

Photo: Robert Emmerich 2010 Photo: Robert Emmerich 2010 Photo: Leonardo Regoli Ihre Karriere hat diese Chance verdient Willkommen beim Executive MBA der Universität Würzburg! Der Executive Master of Business Administration (MBA)

Mehr

Joint Master Programm Global Business

Joint Master Programm Global Business Joint Master Programm Global Business (gültig ab 01.10.2015) Name: Tel.Nr: Matr.Nr.: email: 1. Pflichtfächer/-module ( ECTS) General Management Competence Es sind 5 Module aus folgendem Angebot zu wählen:

Mehr

Studium neben dem Beruf

Studium neben dem Beruf Studium neben dem Beruf Die berufsbegleitenden Bachelor-Studiengänge im Fachbereich Wirtschaft & Medien Betriebswirtschaft/Business Administration (B.A.) Medien- und Kommunikationsmanagement/ Media & Communication

Mehr

... als nur eine Top-Adresse. Nämlich zwei.

... als nur eine Top-Adresse. Nämlich zwei. ... als nur eine Top-Adresse. Nämlich zwei. Das duale Master-Studienprogramm bei ALDI SÜD. ihr einstieg in die managementkarriere. Einfach. Erfolgreich. karriere.aldi-sued.de 2 Weniger Vorurteile. Warum

Mehr

Vom Bachelor zum Master?!

Vom Bachelor zum Master?! Vom Bachelor zum Master?! Masterstudium plus Gehalt plus Unternehmenspraxis. Berufsintegriert. Alle Fachrichtungen. Deutschlandweit. Jederzeit. www.steinbeis-sibe.de Master in einem Unternehmen in Kooperation

Mehr

International Business and Social Sciences, B.A. in englischer Sprache. Campus Kleve Fakultät Gesellschaft und Ökonomie

International Business and Social Sciences, B.A. in englischer Sprache. Campus Kleve Fakultät Gesellschaft und Ökonomie International Business and Social Sciences, B.A. in englischer Sprache Campus Kleve Fakultät Gesellschaft und Ökonomie International Business and Social Sciences, B.A. Studieninformationen in Kürze Studienort:

Mehr

Westsächsische Hochschule Zwickau University of Applied Sciences. Studium sichert Zukunft

Westsächsische Hochschule Zwickau University of Applied Sciences. Studium sichert Zukunft Westsächsische Hochschule Zwickau University of Applied Sciences Studium sichert Zukunft Studiengang International Business (MBA) (Fernstudium) September 2009 Studiengang International Business, Master

Mehr

Universitätslehrgang Executive MBA in General Management

Universitätslehrgang Executive MBA in General Management EXECUTIVE MBA Universitätslehrgang Executive MBA in General Management Berufsbegleitendes Studium speziell für Betriebswirt/-in IHK und Technische/-r Betriebswirt/-in IHK in Kooperation mit Executive MBA

Mehr

Perspektive Markt. like.eis.in.the.sunshine / photocase.de

Perspektive Markt. like.eis.in.the.sunshine / photocase.de BETRIEBS- WIRTSCHAFTSLEHRE Perspektive Markt Ganz egal, ob mittelständischer Betrieb oder multinationaler Konzern, ob Beratungsgesellschaft oder Technologieproduktion betriebswirtschaftliches Know-how

Mehr

Master Political Economy of European Integration

Master Political Economy of European Integration Hochschule für Wirtschaft und Recht Berlin Berlin School of Economics and Law Fachbereich Wirtschaftswissenschaften Master Political Economy of European Integration Akkreditiert durch Political Economy

Mehr

Business Administration Betriebswirtschaftslehre. Bachelor. Akkreditiert durch

Business Administration Betriebswirtschaftslehre. Bachelor. Akkreditiert durch Business Administration Betriebswirtschaftslehre Bachelor Akkreditiert durch Business Administration Betriebswirtschaftslehre Fachhochschule für Wirtschaft Berlin Wer Interesse an Betriebswirtschaft hat

Mehr

Mobility and Logistics, B.Sc. in englischer Sprache. Campus Kamp-Lintfort Fakultät Kommunikation und Umwelt

Mobility and Logistics, B.Sc. in englischer Sprache. Campus Kamp-Lintfort Fakultät Kommunikation und Umwelt Mobility and Logistics, B.Sc. in englischer Sprache Campus Kamp-Lintfort Fakultät Kommunikation und Umwelt Mobility and Logistics, B.Sc. Studieninformationen in Kürze Studienort: Kamp-Lintfort Start des

Mehr

Studiengang Medien- und. Steckbrief. Staatlich Anerkannte Hochschule. Abschluss Einschreibung Studiendauer

Studiengang Medien- und. Steckbrief. Staatlich Anerkannte Hochschule. Abschluss Einschreibung Studiendauer Studiengang Medien- und Kommunikationsmanagement, B.A. Steckbrief Abschluss Einschreibung Studiendauer Studienbeiträge Trimesterablauf Standort Lehrsprache Studieninhalte Berufliche Perspektiven Vertiefungsfächer

Mehr

STUDIENGANG KULTURMANAGEMENT, B.A. STECKBRIEF STAATLICH ANERKANNTE HOCHSCHULE. Abschluss. Bachelor of Arts (B.A.) Einschreibung. I.d.R.

STUDIENGANG KULTURMANAGEMENT, B.A. STECKBRIEF STAATLICH ANERKANNTE HOCHSCHULE. Abschluss. Bachelor of Arts (B.A.) Einschreibung. I.d.R. STUDIENGANG KULTURMANAGEMENT, B.A. STECKBRIEF Abschluss Einschreibung Studiendauer Studienbeiträge Trimesterablauf Standort Lehrsprache Studieninhalte Bachelor of Arts (B.A.) I.d.R. im September I.d.R.

Mehr

Master of Business Administration in Business Development

Master of Business Administration in Business Development Master of Business Administration in Business Development Zugangsvoraussetzung für den MBA 1. Abgeschlossenes Hochschulstudium oder ein adäquates Bachelor- oder Master- Degree (210 Credits) 2. Zwei Jahre

Mehr

Studiengang Betriebswirtschaftslehre in Teilzeit, B.A. für IHK-Wirtschaftsfach- und Betriebswirte

Studiengang Betriebswirtschaftslehre in Teilzeit, B.A. für IHK-Wirtschaftsfach- und Betriebswirte Studiengang Betriebswirtschaftslehre in Teilzeit, B.A. für IHK-Wirtschaftsfach- und Betriebswirte Steckbrief Abschluss Einschreibung Studiendauer Studienintensität Studienbeiträge Trimesterablauf Standort

Mehr

International Relations, B.A. in englischer Sprache. Campus Kleve Fakultät Gesellschaft und Ökonomie

International Relations, B.A. in englischer Sprache. Campus Kleve Fakultät Gesellschaft und Ökonomie International Relations, B.A. in englischer Sprache Campus Kleve Fakultät Gesellschaft und Ökonomie International Relations, B.A. Studieninformationen in Kürze Studienort: Kleve Start des Studienganges:

Mehr

Bachelor International Business

Bachelor International Business Hochschule für Wirtschaft und Recht Berlin Berlin School of Economics and Law Fachbereich Wirtschaftswissenschaften Bachelor International Business Deutsch-Britischer Studiengang Akkreditiert durch International

Mehr

600 Euro (monatlich) 300 Euro Immatrikulationsgebühr (einmalig)

600 Euro (monatlich) 300 Euro Immatrikulationsgebühr (einmalig) Studiengang Controlling, B.A. Steckbrief Abschluss Einschreibung Studiendauer Studienbeiträge Trimesterablauf Standort Lehrsprache Studieninhalte Berufliche Perspektiven Vertiefungsfächer Bachelor of Arts

Mehr

Studienordnung Vom 28. Juli 2009. Dualer Bachelor-Studiengang Shipping and Ship Finance

Studienordnung Vom 28. Juli 2009. Dualer Bachelor-Studiengang Shipping and Ship Finance Studienordnung Vom 28. Juli 2009 Dualer Bachelor-Studiengang Shipping and Ship Finance 2 Inhaltsübersicht 1 Geltungsbereich 2 Ziel des Studiums 3 Studienabschluss 4 Studienvoraussetzungen 5 Studienbeginn

Mehr

Berufsbegleitend studieren. Versicherungsmanagement. Master of Business Administration

Berufsbegleitend studieren. Versicherungsmanagement. Master of Business Administration Berufsbegleitend studieren Versicherungsmanagement Master of Business Administration Auf einen Blick Studiengang: Abschluss: Studienart: Regelstudienzeit: ECTS-Punkte: Akkreditierung: Versicherungsmanagement

Mehr

MBA UND EMBA PROGRAMME DER COLOGNE BUSINESS SCHOOL

MBA UND EMBA PROGRAMME DER COLOGNE BUSINESS SCHOOL WWW.CBS.DE MBA UND EMBA PROGRAMME DER COLOGNE BUSINESS SCHOOL ACADEMIC EXCELLENCE COLOGNE BUSINESS SCHOOL WER WIR SIND DIE COLOGNE BUSINESS SCHOOL Seit Beginn der 1993 gegründeten Cologne Business School

Mehr

Usability Engineering, M.Sc. in englischer Sprache. Campus Kamp-Lintfort Fakultät Kommunikation und Umwelt

Usability Engineering, M.Sc. in englischer Sprache. Campus Kamp-Lintfort Fakultät Kommunikation und Umwelt Usability Engineering, M.Sc. in englischer Sprache Campus Kamp-Lintfort Fakultät Kommunikation und Umwelt Usability Engineering, M.Sc. Studieninformationen in Kürze Studienort: Kamp-Lintfort Start des

Mehr

HIM. 1 Studium = 2 Abschlüsse. Hochschule für Internationales Management Heidelberg staatlich anerkannt

HIM. 1 Studium = 2 Abschlüsse. Hochschule für Internationales Management Heidelberg staatlich anerkannt Hochschule für Internationales Management Heidelberg staatlich anerkannt International Management, Master Doppelabschluss: Master of Arts - britischer und deutscher Hochschulabschluss HIM 2 1 Studium =

Mehr

Kooperationsangebot für Lateinamerika Verein e.v.

Kooperationsangebot für Lateinamerika Verein e.v. Kooperationsangebot für Lateinamerika Verein e.v. BUCERIUS LAW SCHOOL WHU MLB BEWERBUNG & AUSWAHL PROGRAMMINHALTE STUDENTEN KOOPERATIONSMODELL ANSPRECHPARTNER 1 Bucerius Law School FAKTEN Erste private

Mehr

Master International Marketing Management

Master International Marketing Management Hochschule für Wirtschaft und Recht Berlin Berlin School of Economics and Law Fachbereich Wirtschaftswissenschaften Master International Marketing Management Akkreditiert durch International Marketing

Mehr

Economics and Finance, M.Sc. in englischer Sprache. Campus Kleve Fakultät Gesellschaft und Ökonomie

Economics and Finance, M.Sc. in englischer Sprache. Campus Kleve Fakultät Gesellschaft und Ökonomie Economics and Finance, M.Sc. in englischer Sprache Campus Kleve Fakultät Gesellschaft und Ökonomie Economics and Finance, M.Sc. Studieninformationen in Kürze Studienort: Kleve Start des Studienganges:

Mehr

BERUFSBEGLEITENDE BACHELORSTUDIENGÄNGE

BERUFSBEGLEITENDE BACHELORSTUDIENGÄNGE WWW.CBS.DE BERUFSBEGLEITENDE BACHELORSTUDIENGÄNGE INTERNATIONAL BUSINESS Schwerpunkt: Strategic Management INTERNATIONALES 1 Seite 2/3 DIE COLOGNE BUSINESS SCHOOL TRADITION UND MODERNE UNSERE MARKENZEICHEN

Mehr

Master International Economics

Master International Economics Hochschule für Wirtschaft und Recht Berlin Berlin School of Economics and Law Fachbereich Wirtschaftswissenschaften Master International Economics Akkreditiert durch International Economics Hochschule

Mehr

Fachspezifische Studienund Prüfungsordnung für den Studiengang. Master of Arts in General Management FSPO MA GM

Fachspezifische Studienund Prüfungsordnung für den Studiengang. Master of Arts in General Management FSPO MA GM Fachspezifische Studienund Prüfungsordnung für den Studiengang Master of Arts in General Management FSPO MA GM 2015 Zeppelin Universität staatlich anerkannte Hochschule der Zeppelin Universität gemeinnützige

Mehr

Studiengang Betriebswirtschaft E-Business & Social Media, B.A.

Studiengang Betriebswirtschaft E-Business & Social Media, B.A. Dieser QR-Code verbindet Ihr Mobiltelefon direkt mit unserer Internetseite Gestaltung: www.krittika.com Fotos: SRH Hochschule Berlin SRH Hochschule Berlin The International Management University Ernst-Reuter-Platz

Mehr

Masterstudium General Management Double Degree ESC Troyes JKU Linz

Masterstudium General Management Double Degree ESC Troyes JKU Linz Masterstudium General Management Double Degree ESC Troyes JKU Linz 1 ESC Troyes - Ecole Supérieure de Commerce Troyes Gründung 1992, ca. 1100 Studierende Lage im Nordosten Frankreich, Region Champagne-Ardenne

Mehr

HIM. 1 Studium = 2 Abschlüsse. Hochschule für Internationales Management Heidelberg staatlich anerkannt

HIM. 1 Studium = 2 Abschlüsse. Hochschule für Internationales Management Heidelberg staatlich anerkannt Hochschule für Internationales Management Heidelberg staatlich anerkannt Internationales Management Doppelabschluss: Bachelor of Arts britischer und deutscher Hochschulabschluss HIM 2 1 Studium = 2 Abschlüsse

Mehr

Mechanical Engineering, M.Sc. in englischer Sprache. Campus Kleve Fakultät Technologie und Bionik

Mechanical Engineering, M.Sc. in englischer Sprache. Campus Kleve Fakultät Technologie und Bionik Mechanical Engineering, M.Sc. in englischer Sprache Campus Kleve Fakultät Technologie und Bionik s Studizu Mechanical Engineering, M.Sc. Studieninformationen in Kürze Studienort: Kleve Start des Studiengangs:

Mehr

Master General Management

Master General Management Schellingstrasse 24 D-70174 T +49 (0)711 8926 0 F +49 (0)711 8926 2666 www.hft-stuttgart.de info@hft-stuttgart.de Hochschule für Technik Studien- und Prüfungsordnung Master General Management Stand: 09.04.2008

Mehr

BACHELOR - STUDIENGANG BETRIEBSWIRTSCHAFT, B.A.

BACHELOR - STUDIENGANG BETRIEBSWIRTSCHAFT, B.A. Dieser QR-Code verbindet Ihr Mobiltelefon direkt mit unserer Internetseite. Stand : 4/13, Gestaltung : www.krittika.com Fotos : SRH Hochschule Berlin SRH Hochschule Berlin The International Management

Mehr

Don t follow... Fellow!

Don t follow... Fellow! Finanziert Berufsintegriert International Don t follow... Fellow! Das Fellowshipmodell der Steinbeis University Berlin Masterstudium und Berufseinstieg! fellowshipmodell Wie funktioniert das Erfolgsprinzip

Mehr

600 Euro (monatlich) 300 Euro Immatrikulationsgebühr (einmalig)

600 Euro (monatlich) 300 Euro Immatrikulationsgebühr (einmalig) Studiengang Controlling, B.A. Steckbrief Abschluss Einschreibung Studiendauer Studienbeiträge Trimesterablauf Standort Lehrsprache Studieninhalte Berufliche Perspektiven Vertiefungsfächer Bachelor of Arts

Mehr

Rechtsgrundlage: 1. Einzelregelungen

Rechtsgrundlage: 1. Einzelregelungen Rechtsgrundlage: Studien- und Prüfungsordnung der Hochschule für Wirtschaft und Umwelt Nürtingen-Geislingen Besonderer Teil für den Masterstudiengang International Management vom 30. Juli 2013 Aufgrund

Mehr

Studien- und Prüfungsordnung (SPO) Master of Science (M.Sc.) IV-1

Studien- und Prüfungsordnung (SPO) Master of Science (M.Sc.) IV-1 Studien und Prüfungsordnung (SPO) Master of Science (M.Sc.) IV1 1 Geltungsbereich Diese SPO gilt für den Studiengang mit dem Abschluss "Master of Science" (M.Sc.) auf Basis der gültigen Rahmenstudienordnung

Mehr

Ich stelle mir vor, diese Investition zahlt sich für ein Leben lang aus.

Ich stelle mir vor, diese Investition zahlt sich für ein Leben lang aus. Karlshochschule International University Daten & Fakten seit 2005 staatlich anerkannt vom Wissenschaftsministerium Baden-Württemberg alle Studiengänge (acht Bachelor, ein Master) akkreditiert von der FIBAA

Mehr

Herzlich Willkommen!

Herzlich Willkommen! Herzlich Willkommen! Master- und MBA-Programme Hochschule Pforzheim 2 Zahlen Studierende: ca. 4.400 (Stand: Oktober 2009) Drei Fakultäten Gestaltung, Technik, Wirtschaft und Recht Ca. 145 Professorinnen

Mehr

Wahlpflichtfach. Steuern. Jahresabschluss. Sprache

Wahlpflichtfach. Steuern. Jahresabschluss. Sprache Studienplan Bachelor of Arts Betriebswirtschaft Prüfungsordnung 2009 Sem 6 Abschlussarbeit Praxisprojekt 5 Logistik und Produktions wirtschaft Interkulturelles Management Seminar 4 Unternehmensführung

Mehr

M.A. Business and Organisation. Duales Studium Vollzeitstudium Fernstudium

M.A. Business and Organisation. Duales Studium Vollzeitstudium Fernstudium M.A. Business and Organisation Duales Studium Vollzeitstudium Fernstudium Über die HWTK Die Hochschule für Wirtschaft, Technik und Kultur (HWTK) ist eine private, staatlich anerkannte Hochschule mit Sitz

Mehr

KLU Offizielle Veröffentlichung FSPO 28.05.2014

KLU Offizielle Veröffentlichung FSPO 28.05.2014 Fachspezifische Studien- und Prüfungsordnung für den Master- Studiengang Global Logistics an der Kühne Logistics University Wissenschaftliche Hochschule für Logistik und Unternehmensführung Das Präsidium

Mehr

Master in Business Management Banking & Finance (M.A.)

Master in Business Management Banking & Finance (M.A.) Master in Business Management Banking & Finance (M.A.) Vertiefungen Finance oder Financial Services u. a. Capital Markets, Risk Management, Financial Analysis & Modelling, Wealth Management, Insurance,

Mehr

Department of Department of Department of. Technology and Operations Management. Department of Managerial Economics

Department of Department of Department of. Technology and Operations Management. Department of Managerial Economics Die organisatorische Verteilung Struktur nach der Studiengängen Mercator School of Department of Department of Department of Accounting and Finance Technology and Operations and Marketing Accounting and

Mehr

Studieren am Olympiapark

Studieren am Olympiapark Studieren am Olympiapark Fachhochschulstudium mit staatlichem Hochschulabschluss Bachelor of Arts (B.A.) PR- und Kommunikationsmanagement Privat studieren - staatlich abschließen Das Studium Privat studieren

Mehr

SALES & SERVICE ENGINEERING Master of Business Administration (MBA)

SALES & SERVICE ENGINEERING Master of Business Administration (MBA) WIRTSCHAFTSINGENIEURWESEN SALES & SERVICE ENGINEERING Master of Business Administration (MBA) ACQUIN systemakkreditiert DIE HOCHSCHULE FURTWANGEN Studieren auf höchstem Niveau Sie ist nicht nur die höchst

Mehr

Studiengang. Steckbrief. Staatlich Anerkannte Hochschule. Abschluss. Bachelor of Arts (B.A.) Einschreibung. I.d.R. im Mai oder September.

Studiengang. Steckbrief. Staatlich Anerkannte Hochschule. Abschluss. Bachelor of Arts (B.A.) Einschreibung. I.d.R. im Mai oder September. Studiengang Marketingmanagement, B.A. Steckbrief Abschluss Einschreibung Studiendauer Studienbeiträge Standard-Trimesterablauf Standort Lehrsprachen Studieninhalte Bachelor of Arts (B.A.) I.d.R. im Mai

Mehr

Bachelor Unternehmensgründung und Unternehmensnachfolge. Hochschule für Wirtschaft und Recht Berlin. Fachbereich Wirtschaftswissenschaften

Bachelor Unternehmensgründung und Unternehmensnachfolge. Hochschule für Wirtschaft und Recht Berlin. Fachbereich Wirtschaftswissenschaften Hochschule für Wirtschaft und Recht Berlin Berlin School of Economics and Law Fachbereich Wirtschaftswissenschaften Bachelor Unternehmensgründung und Unternehmensnachfolge Teilzeitprogramm Akkreditiert

Mehr

Bachelor Public und Nonprofit-Management

Bachelor Public und Nonprofit-Management Hochschule für Wirtschaft und Recht Berlin Berlin School of Economics and Law Fachbereich Allgemeine Verwaltung Bachelor Public und Nonprofit-Management in Kooperation mit der HTW Berlin akkreditiert durch

Mehr

Übersicht (Studiengang, Studiendauer, akademische Grade und FH-Institutionen) Angewandtes Wissensmanagement. Arbeitsgestaltung und HR-Management

Übersicht (Studiengang, Studiendauer, akademische Grade und FH-Institutionen) Angewandtes Wissensmanagement. Arbeitsgestaltung und HR-Management Fachhochschul-Studiengänge und akademische Grade Übersicht (Studiengang, Studiendauer, akademische Grade und FH-Institutionen) BACHELOR-, MASTER- UND DIPLOMSTUDIEN Wirtschaftswissenschaftliche Studiengänge

Mehr

BACHELOR - STUDIENGANG BETRIEBSWIRTSCHAFT - WIRTSCHAFTSPSYCHOLOGIE, B.A.

BACHELOR - STUDIENGANG BETRIEBSWIRTSCHAFT - WIRTSCHAFTSPSYCHOLOGIE, B.A. Dieser QR-Code verbindet Ihr Mobiltelefon direkt mit unserer Internetseite. Stand : 4/13, Gestaltung : www.krittika.com Fotos: SRH Hochschule Berlin SRH Hochschule Berlin The International Management University

Mehr

Fachspezifische Studien- und Prüfungsordnung für den zweijährigen Studiengang

Fachspezifische Studien- und Prüfungsordnung für den zweijährigen Studiengang Fachspezifische Studien- und Prüfungsordnung für den zweijährigen Studiengang Master of Science in Corporate Management & Economics FSPO MSc CME (Studienstart Fall 15) 1 8 Anmerkung zum Sprachgebrauch

Mehr

Master of Science Business Administration

Master of Science Business Administration Master of Science Business Administration Marketing Abbildung der Studiengangstrukturen PO 2015 Bitte beachten Sie, dass es sich hierbei um vorläufige Übersichten der Studienstruktur handelt, die das WiSo-Studienberatungszentrum

Mehr

COMPUTER NETWORKING. Der Studiengang für die vernetzte Welt Bachelor of Science

COMPUTER NETWORKING. Der Studiengang für die vernetzte Welt Bachelor of Science COMPUTER NETWORKING Der Studiengang für die vernetzte Welt Bachelor of Science DIE HOCHSCHULE FURTWANGEN Studieren auf höchstem Niveau Sie ist nicht nur die höchst gelegene Hochschule in Deutschland, sie

Mehr

In 7 wird nach der Wortfolge bzw. an der Queen s University die Wortfolge bzw. an der Università Commerciale Luigi Bocconi eingefügt.

In 7 wird nach der Wortfolge bzw. an der Queen s University die Wortfolge bzw. an der Università Commerciale Luigi Bocconi eingefügt. Änderung des Studienplans für das Masterstudium Double Degree Strategy, Innovation, and Management Control- Incomings an der Wirtschaftsuniversität Wien In 2 wird nach der Wortfolge oder die Queen s University

Mehr

Wirtschaftswissenschaftliche Fakultät. Master of Science in General Management. www.wiwi.uni-tuebingen.de

Wirtschaftswissenschaftliche Fakultät. Master of Science in General Management. www.wiwi.uni-tuebingen.de Wirtschaftswissenschaftliche Fakultät Master of Science in General Management www.wiwi.uni-tuebingen.de GENERAL MANAGEMENT IN TÜBINGEN In einer landschaftlich und historisch reizvollen Umgebung kann die

Mehr

Anhang zum Studienplan Master of Science in Applied Economic Analysis (M Sc AEA) vom 18.10.2012

Anhang zum Studienplan Master of Science in Applied Economic Analysis (M Sc AEA) vom 18.10.2012 Anhang zum Studienplan Master of Science in Applied Economic Analysis (M Sc AEA) vom 18.10.2012 Dieser Anhang legt die Anzahl der erforderlichen Kreditpunkte und die Veranstaltungen je Modul gemäss Artikel

Mehr

Ein Studiengang zwei Möglichkeiten

Ein Studiengang zwei Möglichkeiten Fakultät Wirtschafts- und Sozialwissenschaften Master of Science WIRTSCHAFTS- WISSENSCHAFTLICHES LEHRAMT Ein Studiengang zwei Möglichkeiten Stand: November 2014 Schule & Wirtschaft Nehmen Sie Ihre Zukunft

Mehr

Bachelor Wirtschaftsinformatik

Bachelor Wirtschaftsinformatik Hochschule für Wirtschaft und Recht Berlin Berlin School of Economics and Law Fachbereich Wirtschaftswissenschaften Bachelor Wirtschaftsinformatik Akkreditiert durch Wirtschaftsinformatik Hochschule für

Mehr

MBA. Master of Business Administration UNIVERSITÄTS- ABSCHLUSS. für Hotellerie-, Gastronomie-, Cateringund Systemgastronomie-Betriebswirte

MBA. Master of Business Administration UNIVERSITÄTS- ABSCHLUSS. für Hotellerie-, Gastronomie-, Cateringund Systemgastronomie-Betriebswirte Master of Business Administration für Hotellerie-, Gastronomie-, Cateringund Systemgastronomie-Betriebswirte MBA berufsbegleitend INTERNATIONAL BRITISCHER UNIVERSITÄTS- ABSCHLUSS ANERKANNT Executive Master

Mehr

Sie wollen hoch hinaus? AuditXcellence The Master Program in Auditing.

Sie wollen hoch hinaus? AuditXcellence The Master Program in Auditing. Sie wollen hoch hinaus? AuditXcellence The Master Program in Auditing. So kommt die Karriere ins Rollen: Doppelter Schwung für schnellen Erfolg. Masterabschluss für Bachelor-Absolventen mit Berufserfahrung

Mehr

Studiengang Betriebswirtschaft. Fachbereich Marketing & Relationship Management. Prof. (FH) Dr. Marcus Stumpf

Studiengang Betriebswirtschaft. Fachbereich Marketing & Relationship Management. Prof. (FH) Dr. Marcus Stumpf Studiengang Betriebswirtschaft Fachbereich Marketing & Relationship Management Prof. (FH) Dr. Marcus Stumpf Prof. (FH) Dr. Marcus Stumpf Fachbereich Marketing & Relationship Management Fachhochschule Salzburg

Mehr

K 992/ Curriculum für das. Aufbaustudium. Management MBA

K 992/ Curriculum für das. Aufbaustudium. Management MBA K 992/ Curriculum für das Aufbaustudium Management MBA 1_AS_Management_MBA_Curriculum Seite 1 von 7 Inkrafttreten: 1.10.2012 Inhaltsverzeichnis 1 Zielsetzung... 3 2 Zulassung... 3 3 Aufbau und Gliederung...

Mehr

New perspectives PROGRAMMÜBERSICHT 2015/2016

New perspectives PROGRAMMÜBERSICHT 2015/2016 New perspectives PROGRAMMÜBERSICHT 2015/2016 EXECUTIVE MBA 2015/2016 Global Executive MBA Executive MBA Strategien unternehmerisch zur Erschließung neuer Märkte professionalisieren und damit nachhaltiges

Mehr

MASTERPROGRAMME Journalistik (M. A.) Medien- und Kommunikationsmanagement (M. A.)

MASTERPROGRAMME Journalistik (M. A.) Medien- und Kommunikationsmanagement (M. A.) GRADUATE SCHOOL MASTERPROGRAMME Journalistik (M. A.) Medien- und Kommunikationsmanagement (M. A.) Hochschule Macromedia Graduate School Stuttgart Köln Hamburg www.hochschule-macromedia.de/master DIE HOCHSCHULE

Mehr

Master / Bachelor Management International

Master / Bachelor Management International Hochschule für Wirtschaft und Recht Berlin Berlin School of Economics and Law Fachbereich Wirtschaftswissenschaften Master / Bachelor Management International Deutsch-Französischer Studiengang B.A./M.A.

Mehr

Bachelor Kooperativer Studiengang Betriebswirtschaft

Bachelor Kooperativer Studiengang Betriebswirtschaft Hochschule für Wirtschaft und Recht Berlin Berlin School of Economics and Law Fachbereich Wirtschaftswissenschaften Bachelor Kooperativer Studiengang Betriebswirtschaft in Kooperation mit Akkreditiert

Mehr

WIRTSCHAFTSINGENIEURWESEN PRODUCT ENGINEERING

WIRTSCHAFTSINGENIEURWESEN PRODUCT ENGINEERING WIRTSCHAFTSINGENIEURWESEN PRODUCT ENGINEERING Bachelor of Engineering ACQUIN systemakkreditiert DIE HOCHSCHULE FURTWANGEN Studieren auf höchstem Niveau Sie ist nicht nur die höchst gelegene Hochschule

Mehr

Berufsbegleitende Bachelorstudiengänge

Berufsbegleitende Bachelorstudiengänge Berufsbegleitende Bachelorstudiengänge Studiengangsinformationen für Personalverantwortliche Betriebswirtschaftslehre (B.A.) Logistik und Handel (B.A.) Medien- und Kommunikationsmanagement (B.A.) Wirtschaftspsychologie

Mehr

Bachelorstudiengang Wirtschaftsinformatik

Bachelorstudiengang Wirtschaftsinformatik Otto-Friedrich-Universität Bamberg Fakultät Wirtschaftsinformatik und Angewandte Informatik Informationen zum Bachelorstudiengang Wirtschaftsinformatik an der Otto-Friedrich-Universität Bamberg Stand:

Mehr

Der nächste IBS Studienbeginn ist im Oktober. MBA und DBA

Der nächste IBS Studienbeginn ist im Oktober. MBA und DBA PRESSEMITTEILUNG Informationsabend der AMA Academy for Management Assistants Lippstadt und der IBS International Business School Lippstadt am Mittwoch 8. Juni um 18 Uhr Die Studienleitung der AMA Lippstadt

Mehr

Und dann?! Masterstudiengänge 02.06.2014 HS Bremen

Und dann?! Masterstudiengänge 02.06.2014 HS Bremen Und dann?! Masterstudiengänge 02.06.2014 HS Bremen 2 Agenda Begrüßung MA Politik & Wirtschaft des Nahen und Mittleren Ostens Tanja Gotthardt Masterstudiengänge Arabische Welt & International Business AWS-Arabisch

Mehr

Studium oder Ausbildung? Beides zusammen bringt Sie weiter! Studium an der Fachhochschule für Oekonomie und Management in Berlin

Studium oder Ausbildung? Beides zusammen bringt Sie weiter! Studium an der Fachhochschule für Oekonomie und Management in Berlin Fachhochschule für Oekonomie & Management University of Applied Sciences Studium oder Ausbildung? Beides zusammen bringt Sie weiter! Studium an der Fachhochschule für Oekonomie und Management in Berlin

Mehr

Angewandtes Wissensmanagement. Arbeitsgestaltung und HR-Management. Bank- und Finanzwirtschaft. Bank- und Versicherungswirtschaft

Angewandtes Wissensmanagement. Arbeitsgestaltung und HR-Management. Bank- und Finanzwirtschaft. Bank- und Versicherungswirtschaft Fachhochschul-Studiengänge und akademische Grade Übersicht (Studiengang, Studiendauer, akademische Grade und FH-Institutionen) BACHELOR-, MASTER- UND DIPLOMSTUDIEN Wirtschaftswissenschaftliche Studiengänge

Mehr

WIR SIND. 1. STUDIERENDENORIENTIERT Bei uns stehen die Studierenden im Mittelpunkt.

WIR SIND. 1. STUDIERENDENORIENTIERT Bei uns stehen die Studierenden im Mittelpunkt. WIR SIND 1. STUDIERENDENORIENTIERT Bei uns stehen die Studierenden im Mittelpunkt. 2. EXZELLENT IN DER LEHRE Bei uns wird Theorie praktisch erprobt und erfahren. 3. ANWENDUNGSORIENTIERT Unsere Studiengänge

Mehr

International Relations Center (ZIB)

International Relations Center (ZIB) International Relations Center (ZIB) University of Cologne Faculty of Management, Economics and Social Sciences Anerkennung von Studienleistungen aus dem Ausland für Master-Studiengänge (PO 2008), hier:

Mehr

FERNSTUDIENPROGRAMME DER MIDDLESEX UNIVERSITY MIT ORGANISATORISCHER UND WIRTSCHAFTLICHER UNTERSTÜTZUNG DER KMU AKADEMIE & MANAGEMENT AG

FERNSTUDIENPROGRAMME DER MIDDLESEX UNIVERSITY MIT ORGANISATORISCHER UND WIRTSCHAFTLICHER UNTERSTÜTZUNG DER KMU AKADEMIE & MANAGEMENT AG FERNSTUDIENPROGRAMME DER MIDDLESEX UNIVERSITY MIT ORGANISATORISCHER UND WIRTSCHAFTLICHER UNTERSTÜTZUNG DER KMU AKADEMIE & MANAGEMENT AG KMU AKADEMIE & MANAGEMENT AG Hauptsitz in Linz Spezialisiert auf

Mehr

600 Euro (monatlich) 300 Euro Immatrikulationsgebühr (einmalig)

600 Euro (monatlich) 300 Euro Immatrikulationsgebühr (einmalig) Studiengang Media Management and Public Communication, M.A. Steckbrief Abschluss Einschreibung Studiendauer Studienbeiträge Trimesterablauf Standort Lehrsprache Studieninhalte Berufliche Perspektiven Master

Mehr

Studien- und Prüfungsordnung für Master-Studiengänge der Hochschule Aalen (SPO 28) vom 6. Juli 2009

Studien- und Prüfungsordnung für Master-Studiengänge der Hochschule Aalen (SPO 28) vom 6. Juli 2009 Studien- und Prüfungsordnung für Master-Studiengänge der Hochschule Aalen (SPO 28) vom 6. Juli 2009 Lesefassung vom 22. Januar 2014 (nach 9. Änderungssatzung) Auf Grund von 8 Abs. 5 in Verbindung mit 34

Mehr