business network switzerland osec SWISS Pavilion BioFach 2005 Nürnberg, Februar 2005 Kooperationspartner:

Save this PDF as:
 WORD  PNG  TXT  JPG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "business network switzerland osec SWISS Pavilion BioFach 2005 Nürnberg, 24. 27. Februar 2005 Kooperationspartner:"

Transkript

1 osec business network switzerland SWISS Pavilion BioFach 2005 Nürnberg, Februar 2005 Kooperationspartner: Anmeldeschluss: 27. August 2004

2 Die Messe Mit Fachbesuchern (2003: ) schloss die BioFach 2004 ihre Pforten. Das Weltangebot an Bio-Produkten präsentierten diesmal 1897 Aussteller (2003: 1945) aus 67 Ländern. Handel zu fördern, ist erklärtes Anliegen der BioFach. Mit 67 % Auslandanteil behauptet sich die BioFach als internationale Leitmesse für Bioprodukte. Sie ist und bleibt der Treffpunkt der Anbieter und Entscheider aus Verarbeitung und Handel im Biomarkt. Neue Ausgangslage für den Export von Molkereiprodukten: Die bilateralen Verträge schaffen eine neue Ausgangslage für den Export von Schweizer Molkereiprodukten und Lebensmitteln. So werden etwa die Kontingente für Importe von Käse aus der Europäischen Gemeinschaft (EG) per 1. Juni 2004 um 2500 Tonnen erhöht. Im Gegenzug kann die Schweiz zusätzlich 1250 Tonnen oder neu 5500 Tonnen Käse ohne Zollbelastung in die EG ausführen. Das bilaterale Agrarabkommen sieht diese jährliche Erhöhung der Importkontingente vor.

3 Die Messe im Detail Warenangebot / Fachgebiete Bio-Lebensmittel Bio-Lebensmittel, Grundnahrungsmittel und Grundstoffe, Obst und Gemüse, Feinkost, Reformkost, Gewürze, Convenienceprodukte, Fleisch- und Wurstwaren, Fisch, Milch- und Molkereiprodukte, Eier, Tiefkühlkost, Backwaren, Süsswaren, Aufstriche, Getränke Drogerieartikel Naturkosmetik und -zubehör, Heilmittel, Haushaltbedarf Sonstige Naturwaren Spielwaren, Geschenke, Kunsthandwerk, Naturtextilien Ökolandbau und Vermarktung Landwirtschaftliche Betriebsmittel, Vermarktungsbedarf

4 Das Konzept Der offizielle «SWISS Pavilion» Der «SWISSPavilion» bietet Ihnen einen attraktiven Standort. Mit seiner offenen und dynamischen Gestaltung spricht er den Besucher an und sorgt so für eine anregende Atmosphäre. Der «SWISSPavilion» ist vor allem auf kleine und mittlere Unternehmen ausgerichtet. Er ermöglicht die preisgünstige Messeteilnahme, um neue Absatzmöglichkeiten und -kanäle im Ausland zu erschliessen. Der «SWISSPavilion» sorgt für einen gemeinsamen Auftritt im richtigen Umfeld. Somit erzielen Sie eine hohe Aufmerksamkeit, also die idealen Voraussetzungen für die Präsentation Ihrer Produkte und Dienstleistungen. Der «SWISSPavilion» verfügt über die leistungsfähige Infrastruktur des Osec-Business-Centers, die Ihrem Standpersonal die Arbeit erleichtert und so massgeblich die individuelle Betreuung von Kunden und Interessenten ermöglicht. Die Details zu den Beteiligungsvarianten entnehmen Sie direkt dem Anmeldeformular. Sie werden feststellen, dass Sie sehr kostengünstig einen prominenten und vollständigen Auftritt im «SWISSPavilion» realisieren können.

5 Die Leistungen Infrastruktur Komfortabel und erprobt Standfläche, Standbau mit Rück- und Seitenwänden, Bodenbelag, Grundbeleuchtung, 1 elektrischer Anschluss (Steckdose 220 V), Möbilierung und Ausstattung (siehe Beteiligungsvarianten) Firmenbeschriftung mit Originallogo, augenfällige Rahmengestaltung unter der Dachmarke «Business Network Switzerland», Benützung des Osec-Business-Centers (Fax, Kopierer), Garderobe, Welcomedesk, Lager Standreinigung (vor Messebeginn, tägliche Reinigung), Abfallentsorgung während der ganzen Messedauer Organisation Betreuung Werbung Ausstellersitzung Projektleitung sowie organisatorische und administrative Vorbereitungen, Ausstellerausweise, Namensschilder für das gesamte Standpersonal, Ausstellersitzung, Beratungsgespräche mit dem Osec-Projektteam vor und während der Messe, mit der Standbaufirma und dem Spediteur, Standfotos Bistro mit Bedienung (Erfrischungsgetränke, Kaffee, Tee, warme/kalte Mahlzeiten; Aussteller erhalten Verpflegungs- Gutscheine), Aussteller-Aperitiv, Betreuung durch das Osec- Projektteam Umfangreiche Besucherwerbung, Hyperlink auf der Osec- Website mit direkter Verbindung zu allen Ausstellerfirmen, Herstellung und Verteilung der Schweizer Ausstellerbroschüre, Verbreitung von Medieninformationen Die Vorbereitungssitzung mit allen Ausstellern findet in den Räumlichkeiten der Osec in Zürich voraussichtlich im September 2004 statt (alle Aussteller erhalten eine individuelle Einladung).

6 Die Organisation Der «SWISSPavilion» wird von Osec organisiert und getragen. Diese Ansprechpartnerinnen setzen sich für Sie ein: Projektleitung Kooperationspartner Sabrina Tomaselli Tel Lucia Guagenti Tel BIO SUISSE Cordelia Galli Bohren Tel Cristiana Zanardo Tel Anmeldeschluss: 27. August 2004

7 «SWISS Pavilion» Der «SWISS Pavilion» ist voraussichtlich in Halle 1 präsent. Halle 1 Bio-Lebensmittel, Schwerpunkt Import/Export, internationale Anbieter und Pavillons

8 osec business network switzerland Die BioFach 2005 erwartet Sie: Handeln Sie schnell und sichern Sie sich einen Platz im «SWISSPavilion». Gehen Sie nicht alleine ins Ausland wir begleiten Sie. Osec Business Network Switzerland Stampfenbachstrasse 85 Postfach 492 CH-8035 Zürich Tel Fax Avenue d Ouchy 47 Case postale 315 CH-1001 Lausanne Tel Fax Corso Elvezia 16 Casella postale 5399 CH-6901 Lugano Tel Fax

JOIN NOW! SWISS PAVILION SIAL 2018

JOIN NOW! SWISS PAVILION SIAL 2018 JOIN NOW! SWISS PAVILION SIAL 2018 Inhalt Die Messe: SIAL SWISS Pavilion - Standort & Fläche SWISS Pavilion - Bei uns sind Sie gut aufgehoben Beteiligungsvarianten & Preise Unser Service Paket für Sie

Mehr

Einladung. CeBIT 2015

Einladung. CeBIT 2015 Einladung «SWISS Pavilion» Business Security Anti-Virus Systems & E-mail Security, Cloud & Internet Security, Identity & Access Management, Physical Security, Secure Communications & Mobile Security CeBIT

Mehr

An die Mitglieder der Fachgruppen SWISS ASD und Raumfahrttechnik sowie weitere interessierte Firmen. Zürich, 8. August 2012 Wi/vor 0321 / 0331

An die Mitglieder der Fachgruppen SWISS ASD und Raumfahrttechnik sowie weitere interessierte Firmen. Zürich, 8. August 2012 Wi/vor 0321 / 0331 SWISS ASD Raumfahrt An die Mitglieder der Fachgruppen SWISS ASD und Raumfahrttechnik sowie weitere interessierte Firmen Fachgruppen Benno Winkler Ressortleiter Kirchenweg 4 Postfach CH-8032 Zürich Tel.

Mehr

Strukturdaten Medienberichterstattung Kongress BioFach

Strukturdaten Medienberichterstattung Kongress BioFach Strukturdaten Medienberichterstattung Kongress BioFach 2012 2008 Bitte beachten Sie darüber hinaus die Veranstaltungsanalyse der Vivaness, da sich in einzelnen Punkten Verschiebungen auf Grund der Eigenständigkeit

Mehr

Einladung. CeBIT 2015. «SWISS Pavilion» Research & Innovation Applied Research, Basic Research, Emerging Technologies, Start-ups, Spin-offs

Einladung. CeBIT 2015. «SWISS Pavilion» Research & Innovation Applied Research, Basic Research, Emerging Technologies, Start-ups, Spin-offs Einladung «SWISS Pavilion» Research & Innovation Applied Research, Basic Research, Emerging Technologies, Start-ups, Spin-offs CeBIT 2015 Dreh- und Angelpunkt der Schweizer ICT-Wirtschaft. 16. - 20. März,

Mehr

EXPO REAL 2014. Beteiligung am Thüringer Messegemeinschaftsstand auf der EXPO REAL 2014 in München.

EXPO REAL 2014. Beteiligung am Thüringer Messegemeinschaftsstand auf der EXPO REAL 2014 in München. EXPO REAL 2014 Beteiligung am Thüringer Messegemeinschaftsstand auf der EXPO REAL 2014 in München. Rückantwort bis zum 28.03.2014 Teilnahmebestätigung EXPO REAL 2014 Hiermit bestätigen wir verbindlich

Mehr

Markteintritt nach Rumänien und Bulgarien. Und der Schweizer Erweiterungsbeitrag.

Markteintritt nach Rumänien und Bulgarien. Und der Schweizer Erweiterungsbeitrag. Markteintritt nach Rumänien und Bulgarien. Und der Schweizer Erweiterungsbeitrag. Welche Chancen bieten sich für Schweizer KMU? Mittwoch, 20. April 2011, Osec Zürich Markteintritt nach Rumänien und Bulgarien.

Mehr

BIOFACH 2015. Weltleitmesse für Bio-Lebensmittel Nürnberg, 11. 14. Februar 2015 Einladung zur Teilnahme im SWISS Pavilion

BIOFACH 2015. Weltleitmesse für Bio-Lebensmittel Nürnberg, 11. 14. Februar 2015 Einladung zur Teilnahme im SWISS Pavilion ANMELDE- SCHLUSS 8. August 2014 BIOFACH 2015 Weltleitmesse für Bio-Lebensmittel Nürnberg, 11. 14. Februar 2015 Einladung zur Teilnahme im SWISS Pavilion OFFICIAL PROGRAM Switzerland Global Enterprise (S-GE)

Mehr

Swiss Pavilion an der Mach-Tool 2015. Mit Schweizer Innovationskraft in neue Märkte

Swiss Pavilion an der Mach-Tool 2015. Mit Schweizer Innovationskraft in neue Märkte Internationale Fachmesse für Werkzeugmaschinen Polen, Poznan, 9. 12. Juni 2015 Mit Schweizer Innovationskraft in neue Märkte Einladung zur Teilnahme am Swiss Pavilion Schweizer Gemeinschaftsstand Organisatoren:

Mehr

CeBIT Hannover, 14. 18. März 2016. 30.06.2015 PARTNERLAND SCHWEIZ Einladung zur Teilnahme am SWISS Pavilion

CeBIT Hannover, 14. 18. März 2016. 30.06.2015 PARTNERLAND SCHWEIZ Einladung zur Teilnahme am SWISS Pavilion CeBIT Hannover, 14. 18. März 2016 30.06.2015 PARTNERLAND SCHWEIZ Einladung zur Teilnahme am SWISS Pavilion CeBIT Hannover 30.06.2015 2 Die Schweiz ist Partnerland der CeBIT 2016 Partnerland eine einmalige

Mehr

Unruhe im Währungsgefüge. Handlungsstrategien für den Export. 22. März 2011 Bern, 23. März 2011 Basel, 24. März 2011 Luzern osec.

Unruhe im Währungsgefüge. Handlungsstrategien für den Export. 22. März 2011 Bern, 23. März 2011 Basel, 24. März 2011 Luzern osec. Unruhe im Währungsgefüge. Handlungsstrategien für den Export. 22. März 2011 Bern, 23. März 2011 Basel, 24. März 2011 Luzern osec.ch/events Informationen zum Event. Der Schweizer Franken klettert auf Rekordhöhen:

Mehr

Firmengemeinschaftsausstellung der Bundesrepublik Deutschland

Firmengemeinschaftsausstellung der Bundesrepublik Deutschland Firmengemeinschaftsausstellung der Durchführung und Ausstellungsleitung Besondere Teilnahmebedingungen (als Ergänzung zu den Allgem. Teilnahmebedingungen für Beteiligungen des Bundes an Messen und Ausstellungen

Mehr

POL-ECO-SYSTEM (ehemals Poleko) - Internationale Fachmesse für Umwelttechnologie inkl. Erneuerbare Energien 27.-30. Oktober 2015 in Poznan/Polen

POL-ECO-SYSTEM (ehemals Poleko) - Internationale Fachmesse für Umwelttechnologie inkl. Erneuerbare Energien 27.-30. Oktober 2015 in Poznan/Polen POL-ECO-SYSTEM (ehemals Poleko) - Internationale Fachmesse für Umwelttechnologie inkl. Erneuerbare Energien 27.-30. Oktober 2015 in Poznan/Polen Gemeinsam mit der Hessen Trade & Invest GmbH ermöglichen

Mehr

LÄNDERBERATUNG UND MESSEN

LÄNDERBERATUNG UND MESSEN Januar Juli 2016 LÄNDERBERATUNG UND MESSEN ENTDECKEN SIE DIE S-GE APP! OFFICIAL PROGRAM Unser Angebot SIE WOLLEN EXPORTIEREN? WIR UNTERSTÜTZEN UND PRÜFEN IHRE CHANCEN Switzerland Global Enterprise (S-GE)

Mehr

European Pavilion-Paket powered by Koelnmesse Italia. Seien Sie einen Schritt voraus nehmen Sie am EU Pavilion teil

European Pavilion-Paket powered by Koelnmesse Italia. Seien Sie einen Schritt voraus nehmen Sie am EU Pavilion teil European Pavilion-Paket powered by Koelnmesse Italia Seien Sie einen Schritt voraus nehmen Sie am EU Pavilion teil EUROPEAN PAVILIONS powered by Koelnmesse Italia Highlight des Jahr: Zur CIBUSTEC werden

Mehr

SIAL 2014. Das internationale Schaufenster der Lebensmittelindustrie Paris, 19. 23. Oktober 2014 Einladung zur Teilnahme im SWISS Pavilion

SIAL 2014. Das internationale Schaufenster der Lebensmittelindustrie Paris, 19. 23. Oktober 2014 Einladung zur Teilnahme im SWISS Pavilion ANMELDESCHLUSS 28. FEBRUAR 2014 SIAL 2014 Das internationale Schaufenster der Lebensmittelindustrie Paris, 19. 23. Oktober 2014 Einladung zur Teilnahme im SWISS Pavilion OFFICIAL PROGRAM Switzerland Global

Mehr

Teilnahmeunterlagen SWISS PAVILION AN DER PLMA 2018

Teilnahmeunterlagen SWISS PAVILION AN DER PLMA 2018 Teilnahmeunterlagen SWISS PAVILION AN DER PLMA 2018 PLMA 2018 MESSEINFORMATIONEN 29. 30. Mai 2018 RAI Exhibition Centre, Amsterdam Internationale Fachmesse "Welt der Handelsmarken" Besucherprofil: Besucher/Einkäufer,

Mehr

Antworten auf häufig gestellte Fragen FAQs

Antworten auf häufig gestellte Fragen FAQs it2industry.de Antworten auf häufig gestellte Fragen FAQs Hier finden Sie Antworten auf häufig gestellte Fragen zur IT2Industry, der Fachmesse und Open Conference für intelligente, digital vernetzte Arbeitswelten.

Mehr

Hannover Messe 2016. Beteiligung am Thüringer Messegemeinschaftsstand.

Hannover Messe 2016. Beteiligung am Thüringer Messegemeinschaftsstand. Hannover Messe 2016. Beteiligung am Thüringer Messegemeinschaftsstand. Messeort: Hannover, Messegelände Industrial Supply Halle 4 Messedauer: 25. 29. April 2016 Veranstalter: Organisator: Thüringer Ministerium

Mehr

Beschäftigte in der BioBranche

Beschäftigte in der BioBranche Beschäftigte in der BioBranche A. Umfrage zur Arbeitsplatzentwicklung von 1993 bis 2003 (prozentuale Entwicklung) B. Analyse der Beschäftigtenzahl in der BioBranche für das Jahr 2003 (absolute Zahlen)

Mehr

Einladung für Partner

Einladung für Partner Einladung für Partner DMS EXPO 2010 26. bis 28. Oktober 2 Einladung zur DMS EXPO 2010 Liebe Partner, auch in diesem Jahr werden wir wieder mit einem großen Partnerstand auf der DMS EXPO vertreten sein.

Mehr

Ihre Chancen 2012 Dinge neu zu gestalten

Ihre Chancen 2012 Dinge neu zu gestalten Ihre Chancen 2012 Dinge neu zu gestalten Beginn Ihrer sichtbaren Marktpräsenz im Frühjahr mit einem Paukenschlag Nutzung der hohen Aufmerksamkeit durch das professionelle Gesamtlösungsangebot Attraktive

Mehr

Absatzwege für Bio-Produkte

Absatzwege für Bio-Produkte Informationsmaterialien über den ökologischen Landbau und zur Verarbeitung ökologischer Erzeugnisse für die Aus- und Weiterbildung im Ernährungshandwerk und in der Ernährungswirtschaft (Initiiert durch

Mehr

K Köln, 16. März Präsentieren Sie sich und die Metropolregion Köln/Bonn auf der

K Köln, 16. März Präsentieren Sie sich und die Metropolregion Köln/Bonn auf der Köln, 16. März 2015 Präsentieren Sie sich und die Metropolregion Köln/Bonn auf der K 2016 der weltweit bedeutendsten Messe für Kunststoff und Kautschuk in Düsseldorf (19.-26. Oktober 2016) Sehr geehrte

Mehr

IAA Nutzfahrzeuge 2016. Beteiligung am Thüringer Messegemeinschaftsstand.

IAA Nutzfahrzeuge 2016. Beteiligung am Thüringer Messegemeinschaftsstand. IAA Nutzfahrzeuge 2016. Beteiligung am Thüringer Messegemeinschaftsstand. IAA Nutzfahrzeuge 2016 Messeort: Hannover, Messegelände Messedauer: 22. 29. September 2016 (Pressetag 21. September ) Organisator:

Mehr

Einschätzung der Marktentwicklung. aus Sicht der Aussteller der BIOFACH 2016

Einschätzung der Marktentwicklung. aus Sicht der Aussteller der BIOFACH 2016 Einschätzung der Marktentwicklung aus Sicht der Aussteller der BIOFACH 2016 Ergebnisse der Online-Ausstellerbefragung Angeschriebene Aussteller: 1.254 Befragungszeitraum: 2.12.2015 bis 4.1.2016 Rücklaufquote:

Mehr

Grußworte. Das Team. Sehr geehrte Damen und Herren,

Grußworte. Das Team. Sehr geehrte Damen und Herren, Sehr geehrte Damen und Herren, Grußworte Das Team auch in diesem Jahr möchte ich Sie recht herzlich zur Firmenkontaktmesse Treffpunkt an die TU Kaiserslautern einladen. Sie haben die Möglichkeit, dort

Mehr

Die Bio Suisse sucht das Biofachgeschäft des Jahres 2008.

Die Bio Suisse sucht das Biofachgeschäft des Jahres 2008. Die Bio Suisse sucht das Biofachgeschäft des Jahres 2008. Machen Sie mit! Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung! Biofachgeschäft des Jahres 2008 1 Bewerbungsunterlagen Biofachgeschäft des Jahres 1 Der Biofachhandel

Mehr

Die Messe. Will den Erfolg mit Ihnen teilen. 25. BIS 29. MÄRZ 2015 IM SCHACHEN, AARAU AARGAUER MESSE AARAU

Die Messe. Will den Erfolg mit Ihnen teilen. 25. BIS 29. MÄRZ 2015 IM SCHACHEN, AARAU AARGAUER MESSE AARAU Die Messe mit Schwung. Will den Erfolg mit Ihnen teilen. AARGAUER MESSE AARAU 25. BIS 29. MÄRZ 2015 IM SCHACHEN, AARAU Herzlich willkommen zur AMA 2015 Sehr geehrte Damen und Herren Geschätzte Aussteller

Mehr

Latein-Amerika Welche Aussichten hat der

Latein-Amerika Welche Aussichten hat der «S-GE IMPULSE: LATIN AMERICA» 20. Mai 2014, Marriott Hotel, Zürich Latein-Amerika Welche Aussichten hat der Schweizer Export? Official Program PREMIUM PARTNER Kooperationspartner Switzerland Global Enterprise

Mehr

Quartalsbericht zur Nutzung des Bio-Siegels Dezember 2013

Quartalsbericht zur Nutzung des Bio-Siegels Dezember 2013 Quartalsbericht zur Nutzung des Bio-Siegels Dezember 2013 Alle, die Produkte mit dem Bio-Siegel kennzeichnen wollen, haben die Kennzeichnung ihrer Produkte vor dem erstmaligen Verwenden des Bio-Siegels

Mehr

Häufig gestellte Fragen FAQs

Häufig gestellte Fragen FAQs www.world-of-photonics.com Häufig gestellte Fragen FAQs SAVE THE DATE LASER World of PHOTONICS Datum: 26. - 29.6.2017 Auf dieser Seite haben wir für Sie die häufig gestellten Fragen zur LASER World of

Mehr

Produkte und Dienstleistungen aus ökologischem Landbau verkaufen - Absatzwege im Einzelhandel -

Produkte und Dienstleistungen aus ökologischem Landbau verkaufen - Absatzwege im Einzelhandel - Informationsmaterialien über den ökologischen Landbau und zur Verarbeitung ökologischer Erzeugnisse für die Aus- und Weiterbildung im Ernährungshandwerk und der Ernährungswirtschaft (Initiiert durch das

Mehr

Cosmoprof Bologna 2011. Weltleitmesse für Gesichts-, Körper- und Haarkosmetik. Bologna, 18. 21. März 2011

Cosmoprof Bologna 2011. Weltleitmesse für Gesichts-, Körper- und Haarkosmetik. Bologna, 18. 21. März 2011 Einladung zur Teilnahme im «SWISS Pavilion» Cosmoprof Bologna 2011. Weltleitmesse für Gesichts-, Körper- und Haarkosmetik. Bologna, 18. 21. März 2011 Anmeldeschluss: 24. September 2010 Frühbucherrabatt

Mehr

7.100 Aussteller aus 105 Ländern 275.000 Besucher aus 130 Ländern 140.000 Fachbesucher 135.000 Privatbesucher 10.000 Journalisten aus 70 Ländern

7.100 Aussteller aus 105 Ländern 275.000 Besucher aus 130 Ländern 140.000 Fachbesucher 135.000 Privatbesucher 10.000 Journalisten aus 70 Ländern 7.100 Aussteller aus 105 Ländern 275.000 Besucher aus 130 Ländern 140.000 Fachbesucher 135.000 Privatbesucher 10.000 Journalisten aus 70 Ländern VIER TRENDTHEMEN, VIER HOT SPOTS: Hot Spot Digital Innovation

Mehr

biolesker Konsumentenfragebogen Online

biolesker Konsumentenfragebogen Online Wir bedanken uns bei Ihnen mit einem 10 Einkaufs-Gutschein! biolesker Konsumentenfragebogen Online Ihre Zufriedenheit liegt uns am Herzen! Deshalb suchen wir immer wieder nach neuen Ideen und Möglichkeiten,

Mehr

Allgemeine Fragen zur Messe und zum Messenetzwerk

Allgemeine Fragen zur Messe und zum Messenetzwerk productronica.com Allgemeine Fragen zur Messe und zum Messenetzwerk Welche Veranstaltungen gehören zum Messenetzwerk productronica? Die productronica in München ist die Weltleitmesse für Entwicklung und

Mehr

Sehr geehrtes POPAI Mitglied, sehr geehrte Damen und Herren! November 2015

Sehr geehrtes POPAI Mitglied, sehr geehrte Damen und Herren! November 2015 Sehr geehrtes POPAI Mitglied, sehr geehrte Damen und Herren November 2015 Die weltweit größte Handelsmesse findet vom 5. bis 9. März 2017 in Düsseldorf statt. Auf über 200.000 m 2 Brutto-Ausstellungsfläche

Mehr

Netzwerk der Automobilzulieferer in Sachsen. Gemeinschaftsstand Z -2015 in Leipzig. 24.- 27. Februar 2015

Netzwerk der Automobilzulieferer in Sachsen. Gemeinschaftsstand Z -2015 in Leipzig. 24.- 27. Februar 2015 Netzwerk der Automobilzulieferer in Sachsen Gemeinschaftsstand Z -2015 in Leipzig 24.- 27. Februar 2015 AMZ Gemeinschaftsstand Z 2015 in Leipzig Die AMZ organisiert auf der Zulieferermesse einen Gemeinschaftsstand.

Mehr

BIOFACH 2016. Weltleitmesse für Bio-Lebensmittel Nürnberg, 10. 13. Februar 2016. Einladung zur Teilnahme im SWISS Pavilion

BIOFACH 2016. Weltleitmesse für Bio-Lebensmittel Nürnberg, 10. 13. Februar 2016. Einladung zur Teilnahme im SWISS Pavilion ANMELDE- SCHLUSS 14. August 2015 BIOFACH 2016 Weltleitmesse für Bio-Lebensmittel Nürnberg, 10. 13. Februar 2016 Einladung zur Teilnahme im SWISS Pavilion OFFICIAL PROGRAM 4,8 % Wachstum Bio-Markt 44 624

Mehr

PARTNERLAND SCHWEIZ Einladung zur Teilnahme am SWISS Pavilion

PARTNERLAND SCHWEIZ Einladung zur Teilnahme am SWISS Pavilion CeBIT Hannover, 14. 18. März 2016 06.07.2015 PARTNERLAND SCHWEIZ Einladung zur Teilnahme am SWISS Pavilion CeBIT Hannover 06.07.2015 2 Die Schweiz ist Partnerland der CeBIT 2016 Partnerland eine einmalige

Mehr

PARTNERLAND SCHWEIZ Einladung zur Teilnahme am SWISS Pavilion

PARTNERLAND SCHWEIZ Einladung zur Teilnahme am SWISS Pavilion CeBIT Hannover, 14. 18. März 2016 27.08.2015 PARTNERLAND SCHWEIZ Einladung zur Teilnahme am SWISS Pavilion CeBIT Hannover 27.08.2015 2 Die Schweiz ist Partnerland der CeBIT 2016 Partnerland eine einmalige

Mehr

Die Ernährungsindustrie im Überblick 2007/2008 FOLIENSATZ

Die Ernährungsindustrie im Überblick 2007/2008 FOLIENSATZ Die Ernährungsindustrie im Überblick 2007/2008 FOLIENSATZ Die Ernährungsindustrie im Überblick 2007 - Schätzung der BVE - Konjunkturentwicklung Umsatz 147,4 Mrd. darunter: Inlandsumsatz Auslandsumsatz

Mehr

Checkliste Messeauftritt

Checkliste Messeauftritt 1 von 5 01.02.2008 09:51 Checkliste Messeauftritt Diese Checkliste dient als Leitfaden für Planung, Umsetzung und Nachbearbeitung von Messeauftritten. Sie kann je nach Projekt individuell angepasst werden.

Mehr

Wo immer Sie sind ab hier sind es nur zwei Schritte nach Hause.

Wo immer Sie sind ab hier sind es nur zwei Schritte nach Hause. Wo immer Sie sind ab hier sind es nur zwei Schritte nach Hause. Die Komplettstand-Angebote der expopharm Komplettstand-Angebote Willkommen zu Hause. Die expopharm ist das Zuhause der Branche: 25.000 Fachbesucher*

Mehr

WACHSTUMSBRANCHEN IN IBERIEN: HORECA & GASTROAUSRÜSTUNG. 30. Oktober 2013, Hotel Glärnischhof, Zürich OFFICIAL PROGRAM

WACHSTUMSBRANCHEN IN IBERIEN: HORECA & GASTROAUSRÜSTUNG. 30. Oktober 2013, Hotel Glärnischhof, Zürich OFFICIAL PROGRAM WACHSTUMSBRANCHEN IN IBERIEN: HORECA & GASTROAUSRÜSTUNG 30. Oktober 2013, Hotel Glärnischhof, Zürich OFFICIAL PROGRAM seit d eisst erlan h c e Switz Os 3 1 0 2 ai e 14. M rpris Ente l a b o Gl Iberiens

Mehr

Die Lokation für Business und Technologie

Die Lokation für Business und Technologie Die Lokation für Business und Technologie Das IBM Client Center ist Teil eines weltweiten Netzwerkes, von dessen Erfahrung und Know-how Sie profitieren können. Das IBM Client Center stellt sich vor Eine

Mehr

Herzlich Willkommen zur Informationsveranstaltung

Herzlich Willkommen zur Informationsveranstaltung Herzlich Willkommen zur Informationsveranstaltung Die Idee: Die Idee zu den Gesundheits- und Wellnesstagen entstand 2010 im Ortsverband des BDS Bad Staffelstein. BDS-Mitglied Thomas Hertel: Wir haben hier

Mehr

An die Aussteller der id mitte 2015

An die Aussteller der id mitte 2015 Quintessenz Verlags GmbH Ifenpfad 2 4 12107 Berlin Tel.: 030 76180 814 Fax: 030 76180 692 hofmann@quintessenz.de An die Aussteller der id mitte 2015 Berlin, 06. Oktober 2015 AUSSTELLERINFORMATIONEN ZUR

Mehr

Gemeinschaftsstand ERP-Park 29.09. 01.10.2015, Stuttgart. in Kooperation mit

Gemeinschaftsstand ERP-Park 29.09. 01.10.2015, Stuttgart. in Kooperation mit Gemeinschaftsstand ERP-Park 29.09. 01.10.2015, Stuttgart in Kooperation mit Zahlen und Fakten Aussteller und Besucher 2014 2014: 377 Aussteller aus 13 Ländern 2014: 8.564 Fachbesucher, davon 9% aus dem

Mehr

MARKTPLATZ Fibers in Process@LIGNA

MARKTPLATZ Fibers in Process@LIGNA 2015 MARKTPLATZ Fibers in Process@LIGNA 11.-15. Mai 2015 Messegelände Hannover, Halle 13 Weltleitmesse für die Forst- und Holzwirtschaft Die Holz be- und verarbeitende Industrie zählt längst zu den Leitbranchen

Mehr

Junge Innovative Unternehmen werden auf der spoga horse in Zusammenarbeit mit dem Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi) gefördert.

Junge Innovative Unternehmen werden auf der spoga horse in Zusammenarbeit mit dem Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi) gefördert. Junge Innovative Unternehmen werden auf der spoga horse in Zusammenarbeit mit dem Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi) gefördert. spoga horse 30.08. - 01.09.2015 Internationale Fachmesse

Mehr

AMICENT. Menschen begeistern. Mitarbeiter gewinnen. INTERGEO 2015 Karriere-Forum

AMICENT. Menschen begeistern. Mitarbeiter gewinnen. INTERGEO 2015 Karriere-Forum AMICENT Menschen begeistern. Mitarbeiter gewinnen. INTERGEO 2015 Karriere-Forum Fakten & Reichweite Die INTERGEO ist die Kommunikationsplattform Nummer 1! Legen Sie auf der INTERGEO 2015 die Grundlage

Mehr

GRUPPEN DYNAMIK FÜR IHREN ERFOLG

GRUPPEN DYNAMIK FÜR IHREN ERFOLG GRUPPEN DYNAMIK FÜR IHREN ERFOLG INHALT 04 Handeln mit Verantwortung 07 Erfolg kommt nicht von allein 08 Mit der Kraft der Gemeinschaft 11 Einkauf 12 Zentralregulierung 15 Konzepte und Marketing 16 Individuelle

Mehr

Unternehmerreise nach Südkorea. Ergründen Sie den ICT- und MEM-Markt. Südkorea: 8. 10. August 2012 mit Anschlussprogramm EXPO Yeosu.

Unternehmerreise nach Südkorea. Ergründen Sie den ICT- und MEM-Markt. Südkorea: 8. 10. August 2012 mit Anschlussprogramm EXPO Yeosu. Unternehmerreise nach Südkorea. Ergründen Sie den ICT- und MEM-Markt. Südkorea: 8. 10. August 2012 mit Anschlussprogramm EXPO Yeosu. Südkorea: 8. 10. August 2012 mit Anschlussprogramm EXPO Yeosu. Attraktiver

Mehr

Köln, 05. 09. 10. 2013 TASTE THE FUTURE DIE NEUE QUALITÄT DER ANUGA! www.anuga.de

Köln, 05. 09. 10. 2013 TASTE THE FUTURE DIE NEUE QUALITÄT DER ANUGA! www.anuga.de Köln, 05. 09. 10. 2013 TASTE THE FUTURE DIE NEUE QUALITÄT DER ANUGA! www.anuga.de DIE ZUKUNFT HEISST ANUGA! Für die Food & Beverage-Welt war es der Höhepunkt des Jahres: die Anuga 2011. Über 6.700 Aussteller

Mehr

Messe für neue Lebensmodelle, Fairen Handel und gesellschaftliche Verantwortung www.fair-friends.de 01. 03.09.2016

Messe für neue Lebensmodelle, Fairen Handel und gesellschaftliche Verantwortung www.fair-friends.de 01. 03.09.2016 Messe für neue Lebensmodelle, Fairen Handel und gesellschaftliche Verantwortung www.fair-friends.de 01. 03.09.2016 Dortmund Plattform für offenen Dialog. Die neue FAIR FRIENDS versteht sich sowohl als

Mehr

www.pwc.ch/careers Weiterkommen mit PwC Ihre Aus- und Weiterbildungsmöglichkeiten

www.pwc.ch/careers Weiterkommen mit PwC Ihre Aus- und Weiterbildungsmöglichkeiten www.pwc.ch/careers Weiterkommen mit PwC Ihre Aus- und Weiterbildungsmöglichkeiten im Support Wir stärken uns gegenseitig Ihre Weiterbildung ist uns sehr wichtig, denn sie schafft die Grundlage für die

Mehr

FSB fördert junge innovative Unternehmen! FSB 27. - 30.10.2015 Internationale Fachmesse für Freiraum, Sport- und Bäderanlagen

FSB fördert junge innovative Unternehmen! FSB 27. - 30.10.2015 Internationale Fachmesse für Freiraum, Sport- und Bäderanlagen ! FSB 27. - 30.10.2015 Internationale Fachmesse für Freiraum, Sport- und Bäderanlagen Die Idee Das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi) ermöglicht mit dem Förderprogramm deutschen Firmen

Mehr

Quartalsbericht. zur Nutzung des Bio-Siegels

Quartalsbericht. zur Nutzung des Bio-Siegels Quartalsbericht zur Nutzung des Bio-Siegels September 2017 Alle Unternehmen, die Produkte mit dem Bio-Siegel kennzeichnen wollen, haben die Kennzeichnung ihrer Produkte vor dem erstmaligen Verwenden des

Mehr

Canada Green Building Council National Conference and Exposition 2013

Canada Green Building Council National Conference and Exposition 2013 Montreal Canada Canada Green Building Council National Conference and Exposition 2013 Fachkonferenz und Messe für energieeffizientes und nachhaltiges Bauen in Kanada 04. bis 06. Juni 2013 Vancouver, BC,

Mehr

Russlands Pharma Strategie 2020 Chancen für Hersteller und Zulieferer.

Russlands Pharma Strategie 2020 Chancen für Hersteller und Zulieferer. Russlands Pharma Strategie 2020 Chancen für Hersteller und Zulieferer. Event am 31. Oktober 2012, Zürich osec.ch Event-Partner Russlands Expansion in der Pharmabranche. Der russische Pharmamarkt ist einer

Mehr

Sponsoring. Wir setzen Ihre Unternehmensmarke in Szene! 24. 28.2.2015 www.didacta-hannover.de

Sponsoring. Wir setzen Ihre Unternehmensmarke in Szene! 24. 28.2.2015 www.didacta-hannover.de Sponsoring Wir setzen Ihre Unternehmensmarke in Szene! 24. 28.2.2015 www.didacta-hannover.de Sponsoring-Optionen didacta 2015 2 Wir setzen Ihre Unternehmensmarke in Szene! Unsere Sponsoring-Optionen ermöglichen

Mehr

Match & Meet - und Delegations-Angebot HANNOVER MESSE Besucherservices. Global Fairs. Global Business.

Match & Meet - und Delegations-Angebot HANNOVER MESSE Besucherservices. Global Fairs. Global Business. - und Delegations-Angebot HANNOVER MESSE Besucherservices 2 Pakete - Kurzüberblick Registration Kostenfreie Registrierung als Grundlage für besseres Networking Online Weltweite Online-Kontaktanbahnung

Mehr

Nürnberg 28. Jan - 2. Feb 2015. ServiceGuide Technik & Organisation

Nürnberg 28. Jan - 2. Feb 2015. ServiceGuide Technik & Organisation Nürnberg 28. Jan - 2. Feb 2015 ServiceGuide Technik & Organisation Alle Angebote und Erläuterungen auf einen Blick Hinweise zur Buchung der Services Die mit gekennzeichneten Services sind verpflichtend.

Mehr

ENTDECKEN SIE NEUE LIEFERANTEN VON HOLZPRODUKTEN IN SERBIEN

ENTDECKEN SIE NEUE LIEFERANTEN VON HOLZPRODUKTEN IN SERBIEN Geschäftsreise 23. 25. September 2014 ENTDECKEN SIE NEUE LIEFERANTEN VON HOLZPRODUKTEN IN SERBIEN Switzerland Global Enterprise (S-GE) ist der neue Name von Osec. OFFICIAL PROGRAMME PARTNER Suchen Sie

Mehr

Ihr leistungsstarker Partner für die Gastronomie, Hotellerie und Gemeinschaftsverpflegung

Ihr leistungsstarker Partner für die Gastronomie, Hotellerie und Gemeinschaftsverpflegung Ihr leistungsstarker Partner für die Gastronomie, Hotellerie und Gemeinschaftsverpflegung Nutzen Sie die regionale Flexibilität und die Vorteile einer großen Kooperation! Die Intergast-Gruppe Intergast

Mehr

Wir wachsen weiter. Mit Ihnen.

Wir wachsen weiter. Mit Ihnen. Wir wachsen weiter. Mit Ihnen. Profitieren Sie vom größten Branchentreff des Jahres. Zeigen Sie Präsenz beim größten Marktüberblick des Jahres für kleine und mittlere Unternehmen der Immobilienwirtschaft.

Mehr

Markt 50: Nahrungsmittel, Genussmittel und Getränke

Markt 50: Nahrungsmittel, Genussmittel und Getränke 50: Nahrungsmittel, Genussmittel Nahrungsmittel, Genussmittel Gesamt 22 672 14 886 6 374 1 412 02478 A 000 50001 Nach Beschäftigte bis 5 Beschäftigte 18 514 11 829 5 475 1 210 02478 A 031 50002 6-10 Beschäftigte

Mehr

ALL ABOUT PETS DIE NEUE SONDERSCHAU FÜR TIERTEXTILIEN.

ALL ABOUT PETS DIE NEUE SONDERSCHAU FÜR TIERTEXTILIEN. 9. 12. 1. 2018 ALL ABOUT PETS DIE NEUE SONDERSCHAU FÜR TIERTEXTILIEN. MAD ABOUT TEXTILES Wenn alle die gleiche Leidenschaft teilen rund 3.000 Aussteller, 69.000 Fachbesucher und das gesamte Messeteam dann

Mehr

Quartalsbericht. zur Nutzung des Bio-Siegels

Quartalsbericht. zur Nutzung des Bio-Siegels Quartalsbericht zur Nutzung des Bio-Siegels Juni 2015 Alle Unternehmen, die Produkte mit dem Bio-Siegel kennzeichnen wollen, haben die Kennzeichnung ihrer Produkte vor dem erstmaligen Verwenden des Bio-Siegels

Mehr

www.kuechenwohntrends.at die neue fachmesse für küche essen wohnen im donau-alpen-adria-raum messezentrum salzburg nutzen und mehrwerte

www.kuechenwohntrends.at die neue fachmesse für küche essen wohnen im donau-alpen-adria-raum messezentrum salzburg nutzen und mehrwerte www.kuechenwohntrends.at die neue fachmesse für küche essen wohnen im donau-alpen-adria-raum messezentrum salzburg nutzen und mehrwerte mitten im donau-alpen-adria-raum beste erreichbarkeit, optimale infrastruktur

Mehr

Öko-erlebnistage. 14. Bayerische. 5. September 5. Oktober 2014. Veranstalterinformation www.oekoerlebnistage.de

Öko-erlebnistage. 14. Bayerische. 5. September 5. Oktober 2014. Veranstalterinformation www.oekoerlebnistage.de Je 12 t z t a n.0 6 b i s m. 2 zu el 0 m d e 14 n. 14. Bayerische Öko-erlebnistage 5. September 5. Oktober 2014 Veranstalterinformation www.oekoerlebnistage.de Bayerisches Staatsministerium für Ernährung,

Mehr

beraten informieren verkaufen

beraten informieren verkaufen 16.-24. April 2016 beraten informieren verkaufen Die Erlebnismesse für Handel, Handwerk und Industrie - Messegelände Nordpark Mönchengladbach - www.fruehlings-mg.de 16.-24. April 2016 Herzlich willkommen

Mehr

Bei konkretem Interesse senden Sie bitte das beiliegende Anmeldeformular bis spätestens. 14. November 2014

Bei konkretem Interesse senden Sie bitte das beiliegende Anmeldeformular bis spätestens. 14. November 2014 Wirtschaftskammer Österreich AUSSENWIRTSCHAFT MESSEN Wiedner Hauptstraße 63 Postfach 150 A-1045 Wien T +43 (0)5 90 900-3657 F +43 (0)5 90 900-113657 E franz.ernstbrunner@wko.at W wko.at/aussenwirtschaft/messen

Mehr

f.re.e 2016 WERBEFLÄCHEN Die Reise- und Freizeitmesse. www.free-muenchen.de

f.re.e 2016 WERBEFLÄCHEN Die Reise- und Freizeitmesse. www.free-muenchen.de f.re.e 2016 WERBEFLÄCHEN Die Reise- und Freizeitmesse. 18.-22. 10. 14. FEBRUAR 2015 2016 www.free-muenchen.de Hallenplan 2 Werbeflächen im Außenbereich City Light Poster Eine blendende Idee, die für Aufmerksamkeit

Mehr

Unternehmerreise nach China und Hong Kong. Ergründen Sie den Food-Markt. China und Hong Kong: 10. 20. November 2012. osec.

Unternehmerreise nach China und Hong Kong. Ergründen Sie den Food-Markt. China und Hong Kong: 10. 20. November 2012. osec. Unternehmerreise nach China und Hong Kong. Ergründen Sie den Food-Markt. China und Hong Kong: 10. 20. November 2012. osec.ch/ffm_china Unternehmerreise China und Hong Kong, 10. 20. November 2012. China

Mehr

OBILE ROBOT UTONOME SYS

OBILE ROBOT UTONOME SYS OBILE ROBOT UTONOME SYS telligente mobile Systeme un r die industrielle Produktion, ereich und den Dienstleistun USSTELLUNGSBERE ET NEW TECHNOLOGY 9.-23. APRIL 2010 AUSSTELLUNGSBEREICH APPLICATION PARK

Mehr

VOI-Partnerstand. IT & Business 2015 29. September bis 1. Oktober 2015 in Stuttgart

VOI-Partnerstand. IT & Business 2015 29. September bis 1. Oktober 2015 in Stuttgart VOI-Partnerstand IT & Business 2015 29. September bis 1. Oktober 2015 in Stuttgart Ein Angebot für VOI-Mitglieder und andere interessierte Unternehmen IT & Business 2015 Das bisherige Messetrio DMS EXPO,

Mehr

Unternehmerreise: Medtech Close-up Brazil.

Unternehmerreise: Medtech Close-up Brazil. Unternehmerreise: Medtech Close-up Brazil. Ergründen Sie den Medizinaltechnik- und Spitalzubehör-Markt. 21. 23. Mai 2012 in São Paulo und Rio de Janeiro. Swiss Business Hub Brazil Unternehmerreise Brasilien:

Mehr

Optiview XG -UserClub: Grundlagen Fehlersuche und Bedienung des Optiview XG

Optiview XG -UserClub: Grundlagen Fehlersuche und Bedienung des Optiview XG Zielgruppe: Nutzer und Interessenten des Optiview XG Network Analysis Tablet Ort: Nürnberg Datum: 27. September 2016 von 8:30 Uhr bis 17:00Uhr Anmeldeschluss: 13. September 2016 Ort: Wien Datum: 18. Oktober

Mehr

Erfolgskurs auf die neue Saison.

Erfolgskurs auf die neue Saison. Erfolgskurs auf die neue Saison. 17. 19. 1. 2015 Schnell anmelden und den Frühbucher-Preisvorteil sichern. Viel Geschäft im Norden. Auf der Nordstil trifft sich zweimal im Jahr der gesamte regionale Handel:

Mehr

Ihre Werbung. in den offiziellen Medien der DACH+HOLZ International 2016. 02. 05. Februar 2016

Ihre Werbung. in den offiziellen Medien der DACH+HOLZ International 2016. 02. 05. Februar 2016 Ihre Werbung in den offiziellen Medien der DACH+HOLZ International 2016 Print Online Mobile Foto: istockphoto.com/eduleite 02. 05. Februar 2016 Zeigen Sie Präsenz mit Ihrer Werbung im Messekatalog, im

Mehr

geniessen Wohnen Haus Garten

geniessen Wohnen Haus Garten geniessen Wohnen Haus Garten Messe Zug, vom 5. bis 8. März 2015 Herzlich willkommen zur WOHGA 2015 Sehr geehrte Damen und Herren Geschätzte Aussteller Die WOHGA Zug ist eine inspirierende Plattform, die

Mehr

geniessen Wohnen Haus Garten

geniessen Wohnen Haus Garten geniessen Wohnen Haus Garten Messe Zug, vom 3. bis 6. März 2016 Herzlich willkommen zur WOHGA 2016 Sehr geehrte Damen und Herren Geschätzte Aussteller Wir machen den Frühling sichtbar und spürbar. Das

Mehr

Zeigen Sie Präsenz auf Kanadas führender Fachmesse und Konferenz für Umwelttechnik und erneuerbare Energien

Zeigen Sie Präsenz auf Kanadas führender Fachmesse und Konferenz für Umwelttechnik und erneuerbare Energien Montreal Canada AMERICANA 2015 Zeigen Sie Präsenz auf Kanadas führender Fachmesse und Konferenz für Umwelttechnik und erneuerbare Energien 17. bis 19. März 2015 Montreal, Kanada Palais des Congrès de Montréal

Mehr

Beteiligungsangebot für die AERO 2015

Beteiligungsangebot für die AERO 2015 Beteiligungsangebot für die AERO 2015 15. 18. April 2015 in Friedrichshafen 1 Die AERO Friedrichshafen auf einen Blick Als jährlicher Treffpunkt der Allgemeinen Luftfahrt ist die AERO Friedrichshafen die

Mehr

Einladung Ernährungswirtschaft trifft Gesundheitswirtschaft

Einladung Ernährungswirtschaft trifft Gesundheitswirtschaft Einladung Ernährungswirtschaft trifft Gesundheitswirtschaft Symposium Ernährung für die Gesundheit am 16. Mai 2017 in Rostock Sehr geehrte Damen und Herren, mehr regionale Produkte für die Küchen des Landes

Mehr

4. Hilfreicher Bestandteil des Vertriebsprozesses

4. Hilfreicher Bestandteil des Vertriebsprozesses Kapitel 1 Die Grundlagen guter Webinare 4. Hilfreicher Bestandteil des Vertriebsprozesses Up-Selling und Cross-Selling. Webinare eignen sich hervorragend, um nächste Schritte einzuleiten und beispielsweise

Mehr

Wirtschaftspass. Passeport économique. Passaporto economico Economic passport

Wirtschaftspass. Passeport économique. Passaporto economico Economic passport Wirtschaftspass Passeport économique Passaporto economico Economic passport Wirtschaftspass Wirtschaftspass Passeport économique Passaporto economico Economic passport Der Inhaber dieses Wirtschaftspasses

Mehr

Preise und Teilnahmemöglichkeiten

Preise und Teilnahmemöglichkeiten www.productronica.com Preise und Teilnahmemöglichkeiten Save the date productronica Weltleitmesse für Entwicklung und Fertigung von Elektronik Standfläche Datum: 14. - 17.11.2017 Standfläche Entwurf, Planung

Mehr

Ausstellerund Sponsoreninformation

Ausstellerund Sponsoreninformation Ausstellerund Sponsoreninformation 07.-08. März 2017 Messe München Daten und Fakten Seit 1997 ist die Internet World die E-Commerce-Messe der Event für Internet-Professionals und Treffpunkt für Entscheider

Mehr

Standorte Standpunkte

Standorte Standpunkte Standorte Standpunkte 1 Ein erfolgreiches Messegespräch führen: Ratgeber a) Welche Tipps gehören zusammen? Verbinden Sie. 1. Verzichten Sie im Gespräch auf einen detaillierten Bericht über die neuesten

Mehr

Dein Style. Dein Geschmack.

Dein Style. Dein Geschmack. Treffpunkt für Genießer Dein Style. Dein Geschmack. Deutschlands größter Treffpunkt für Essen, Trinken und Genießen. 29.11. 03.12.2017 Messegelände München #fal2017 Wartezeit vermeiden hier geht s zu den

Mehr

Förderung junger innovativer Unternehmen zur Anuga FoodTec 2018. Seite 1

Förderung junger innovativer Unternehmen zur Anuga FoodTec 2018. Seite 1 Förderung junger innovativer Unternehmen zur Anuga FoodTec 2018 Seite 1 Die Idee Das Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie (BMWi) ermöglicht mit dem Förderprogramm deutschen Firmen die Teilnahme

Mehr

PLMA 2014. World of Private Label Amsterdam, 20. 21. Mai 2014. Einladung zur Teilnahme im SWISS Pavilion ANMELDE SCHLUSS. 18.

PLMA 2014. World of Private Label Amsterdam, 20. 21. Mai 2014. Einladung zur Teilnahme im SWISS Pavilion ANMELDE SCHLUSS. 18. ANMELDE SCHLUSS 18. Oktober 2013 PLMA 2014 World of Private Label Amsterdam, 20. 21. Mai 2014 Einladung zur Teilnahme im SWISS Pavilion Official Program 2 119 Aussteller 34 218 m 2 Nettofläche 10 700 Besucher

Mehr

-------------------------------------------------------------------------------------------------------------------- ÖFFNUNGSZEITEN

-------------------------------------------------------------------------------------------------------------------- ÖFFNUNGSZEITEN Auf einen Blick zur Messe WORLD OF ENERGY SOLUTIONS 2013 ÖFFNUNGSZEITEN Öffnungszeiten Aussteller 30. September bis 2. Oktober 2013, jeweils von 7-19 Uhr durchgehend Öffnungszeiten Besucher 30. September

Mehr

BRAND NEW GERMANY hongkong 2011 Präsentation deutscher Designdienstleister, 1. bis 3. Dezember

BRAND NEW GERMANY hongkong 2011 Präsentation deutscher Designdienstleister, 1. bis 3. Dezember BRAND NEW GERMANY hongkong 2011 Präsentation deutscher Designdienstleister, 1. bis 3. Dezember Hongkong das Tor zu Asien Mit 6,7 Millionen Einwohnern ein Schmelztiegel vieler Nationen, geprägt vom Interesse

Mehr

Anzeigenschluss* LZ Ausgabe. Sortimente Länderreports Schwerpunkte und Messethemen Messen und Ausstellungen. Erscheinungstermin

Anzeigenschluss* LZ Ausgabe. Sortimente Länderreports Schwerpunkte und Messethemen Messen und Ausstellungen. Erscheinungstermin Mediainformationen 2012 Termin- und Themenplan T LZ Ausgabe Aktuelle Berichterstattung Erscheinungstermin Anzeigenschluss* 1 06.01. 27.12. 2 13.01. 03.01. LZ direkt 1/12 18.01. 15.12. 3 Zusätzliche Berichterstattung

Mehr

AUSSTELLERINFORMATIONEN INDUSTRIEAUSSTELLUNG

AUSSTELLERINFORMATIONEN INDUSTRIEAUSSTELLUNG ARBEITSPLATZ KRANKENHAUS Infarkt oder Innovation? AUSSTELLERINFORMATIONEN INDUSTRIEAUSSTELLUNG 57. Österreichischer Kongress für Krankenhausmanagement von 12. 14. Mai 2014 in Wien Arbeitsgemeinschaft der

Mehr