Sommersemester Absolvent(inn)en, Studierende, Studieninteressierte. Berater(innen) für akademische Berufe. Brosch_A5_standard

Save this PDF as:
 WORD  PNG  TXT  JPG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Sommersemester 2014. Absolvent(inn)en, Studierende, Studieninteressierte. Berater(innen) für akademische Berufe. Brosch_A5_standard"

Transkript

1 Absolvent(inn)en, Studierende, Studieninteressierte Sommersemester 2014 Brosch_A5_standard Berater(innen) für akademische Berufe Treppe Beruf und Studium Logo

2

3 Vorwort der Geschäftsführung der Agentur für Arbeit Leipzig Liebe Leserin, lieber Leser Sie haben Ihr Studium an einer Hochschule fast abgeschlossen beziehungsweise Sie sind noch mitten im Studium. Oder Sie besuchen eine Schule und sind dabei, eine Hochschulreife zu erwerben. Vor Ihnen steht in näherer oder fernerer Zukunft die Aufgabe, sich eine berufliche Perspektive zu schaffen. Für diejenigen unter Ihnen, die studieren bedeutet das, die aktuellen Entwicklungen am Arbeitsmarkt wahrzunehmen. Das ist Voraussetzung dafür, die eigenen beruflichen Einstiegschancen realistisch einzuschätzen, lohnende berufliche Ziele zu entdecken und die notwendigen Schritte erfolgreich gehen zu können. Studienmöglichkeiten auseinanderzusetzen. Die Frage wird sein: Was passt zu mir? Was bietet mir eine gute berufliche Perspektive? Viele Fragen, viele Entscheidungen an einem wichtigen Punkt Ihres Lebens. Warum sollten Sie dabei nicht professionelle Unterstützung in Anspruch nehmen? Die Beraterinnen für akademische Berufe der Agentur für Arbeit Leipzig und ihre Partner bieten Ihnen in diesem Veranstaltungskalender interessante Angebote an. Nutzen Sie das Angebot! Mit freundlichen Grüßen Für diejenigen, die noch die Schulbank drücken, um das Abitur oder die Fachhochschulreife abzulegen bedeutet das, sich auf dieser Basis mit den unzähligen Griese Vorsitzende der Geschäftsführung der Agentur für Arbeit Leipzig 3

4

5 Inhaltsverzeichnis Seite Vorwort der Geschäftsführung der Agentur für Arbeit Leipzig... 3 Angebote der Berater(innen) für akademische Berufe... 6 So finden Sie uns... 7 Terminverzeichnis... 8 Vortragsveranstaltungen, Gesprächsrunden...12 Seminare, Trainings, Workshops...14 Messen, Infoveranstaltungen und Seminare unserer Partner...17 Messen, Tage der offenen Tür, eine Auswahl bundesweit...22 Nützliche Adressen

6 Angebote der Berater(innen) für akademische Berufe Individuelle Beratung Studien- und Berufsberatung für Schüler(inn)en von Gymnasien und Fachoberschulen Beratung für Studierende von Universitäten, Fachhochschulen und Berufsakademien zur arbeitsmarktnahen Studiengestaltung Beratung für Studierende mit der Absicht, einen Studienwechsel vorzunehmen oder das Studium abzubrechen Beratung für Studierende und Absolvent(inn)en von Universitäten, Fachhochschulen und Berufsakademien zum Finden von beruflichen Zielen und Einstiegsmöglichkeiten Bewerbungsunterlagencheck Studienfeldbezogene Beratungstests Rechtswissenschaften Sprachwissenschaften Wirtschaftswissenschaften Naturwissenschaften Informatik/Mathematik Ingenieurwissenschaften 6 Für terminierte Beratungsgespräche und Tests in der Agentur für Arbeit Leipzig, telefonische Anmeldung notwendig, kostenfrei unter: Frei zugängliche Beratungsgespräche im Career Center der Universität Leipzig, an den Gymnasien und Fachoberschulen. Bitte Ankündigungen beachten! Vortragsveranstaltungen, Gesprächsrunden zu den Themen Studieren an Universitäten, Fachhochschulen und Berufsakademien Berufliche Einsatzfelder für Hochschulabsolventen Chancen bei Studienwechsel oder -abbruch Seminare, Trainings, Workshops zur weiteren Studien- und Berufsorientierung zu Bewerbungsthemen Informationen dazu im Internet:

7 So finden Sie uns Agentur für Arbeit Leipzig Berater(innen) für akademische Berufe Georg-Schumann-Straße Leipzig Telefon: (Der Anruf ist für Sie kostenfrei.) Mo bis Fr: 08:00-18:00 Uhr Unsere Internetadresse: Bürgerinnen und Bürger Akademiker BITTE BEACHTEN SIE IM FOLGENDEN DIE ZIELGRUPPEN BEI UNSEREN ANGEBOTEN! Zusätzlich erreichbar, vorrangig für Student(inn)en und Absolvent(inn)en, sind die Berater(innen) für akademische Berufe zur individuellen Beratung, sowie zur Einsichtnahme in die Arbeitsmarktinformationen des Wissenschaftsladen Bonn, Wochenzeitschrift, Zusammenfassung der Stellenanzeigen für Akademiker im Career Center der. Ort: Career Center der ( Leipzig, Burgstr. 21, Raum 1.26 Zeit: Die bis Do: 10:00-16:00 Uhr (Die Beratungszeit von 13:00-16:00 Uhr wird i. d. R. durch die Projektassistenz des Career Center terminiert.) Telefon: , Projektassistenz des Career Center , Beratungsraum direkt 7

8 Terminverzeichnis Veranstaltungstermine chronologisch Termin Seite Titel Girls' Day Seminar für Lehramtsinteressierte, Studienorientierungsseminar, Wie weiter nach dem Bachelor?, Workshop Chancen auch für Studienabbrecher, Vortrag und Gesprächsrunde connecticum 2014 in Berlin, internationale Firmenkontaktmesse Hochschulinformationstag, HTWK Leipzig Karrierewoche, 8

9 Terminverzeichnis Termin Seite Titel Fragen will gelernt sein Kontaktaufnahme zu Arbeitgebern, Workshop Karrierebaustein Ausland, Vortrag Karriereevent WIK-Leipzig 2014, Studieninformationstag, Assesmentcenter für Hochschulabsolvent(inn)en Selbstreflexion und Training, Workshop StudyWorld in Berlin, Studien-Messe akademika in Nürnberg, Job-Messe Seminar für Lehramtsinteressierte, 9

10 Terminverzeichnis Veranstaltungstermine chronologisch Termin Seite Titel Tag der offenen Hochschultür, Berufsakademie Leipzig Bewerbertraining zum Vorstellungsgespräch, Workshop Seminar für Lehramtsinteressierte, Workshop zur Selbsterkundung Seminar für Lehramtsinteressierte, 10

11 Terminverzeichnis Veranstaltungen ohne festgelegte Termine Titel Seite Weitere Vortragsveranstaltungen zu den Themen Studium und Berufsorientierung...13 Informationsvorträge für Schüler(innen)gruppen und Campusführungen an der...20 Schnupperstudienangebote an der Martin-Luther-Universität Halle/Wittenberg...20 Schnupperstudienangebote an der HTWK Leipzig...21 Schnupperstudienangebote an der FH Telekom Leipzig...21 Jobmessen bundesweit für Studierende und Absolvent(inn)en...23 Veranstaltungstipps bundesweit für Studieninteressierte

12 Vortragsveranstaltungen, Gesprächsrunden 06. Mai Mai 2014 Chancen auch für Studienabbrecher (In Zusammenarbeit mit dem Career Center, CC der ) Die genauen Themen der Gesprächsrunde und Teilnehmer(innen) sind zeitnah über Plakate zu erfahren und unter Karrierebaustein Ausland auf dem Karriereevent WIK-Leipzig Von der Stellensuche bis zu Anerkennungsfragen. eine Veranstaltung für Student(inn)en, die überlegen, ihr Studium abzubrechen Ort:, Campus, Seminargebäude Universitätsstraße 1 Raum: Zeit: 12 Welche Voraussetzungen sind aktuell nötig, um den Sprung zu wagen? Worauf muss man sich einstellen? Was ist im Ausland anders? Wie komme ich an einen Job? Wie sieht es dann später mit der Rente aus? Vortrag mit praktischen Beispielen und vielen Tipps für Student(inn)en, die daran denken, beruflich ins Ausland zu gehen. Ort: Campus Universitätsstraße 1 Raum/Zeit: S420 17:00-19:00 Uhr

13 Vortragsveranstaltungen, Gesprächsrunden Studenten im Hörsaal Weitere geplante Vortragsveranstaltungen und Gesprächsrunden der Agentur für Arbeit Leipzig zu Themen rund um Studium und Berufsorientierung für Schüler(innen) von Gymnasien und Fachoberschulen, Studierende und Absolvent(inn)en von Hochschulen 13

14 Seminare, Trainings, Workshops 28. April Mai 2014 Wie weiter nach dem Bachelor? Über seine beruflichen Ziele nachdenken und mögliche Wege dorthin. Sich Fragen beantworten: Ist weiter zu studieren, ein Masterstudium aufzunehmen sinnvoll, wenn ja, welches? (In Zusammenarbeit mit dem Career Center, CC der ) Fragen will gelernt sein - Kontaktaufnahme zu Arbeitgebern Sich vorbereiten auf die persönliche Kontaktaufnahme mit Unternehmen bei unterschiedlichen Gelegenheiten, z. B. auf der Jobmesse WIK Leipzig, die am 14. Mai an der stattfinden wird. (In Zusammenarbeit mit dem Career Center der ) Ort: Zeit: eine Veranstaltung für Student(inn)en und Absolvent(inn)en Career Center der Burgstraße Leipzig Raum 1.19 Ort: 10:00-17:00 Uhr Zeit: Die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Anmeldung und Information: Tel: eine Veranstaltung für Absolvent(inn)en und Student(inn)en vorrangig der Career Center der Burgstraße Leipzig Raum :00-17:00 Uhr Die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Anmeldung und Information: Tel:

15 Seminare, Trainings, Workshops 20. Mai Juni 2014 Assessmentcenter für Hochschulabsolvent(inn)en Selbstreflexion und Training Vorbereitung auf ein Auswahlverfahren in einem Assessment-Center durch Übungen in der Gruppe. (In Zusammenarbeit mit dem Career Center der ) Bewerbertraining zum Vorstellungsgespräch beim Unternehmen für eine Arbeitsstelle Wie bereite ich mich am besten auf das Vorstellungsgespräch vor? eine Veranstaltung für Student(inn)en und Absolvent(inn)en der eine Veranstaltung für Student(inn)en der Ort: Career Center der Burgstr Leipzig Raum 1.19 Ort: Career Center der Burgstr Leipzig Raum: 1.19 Zeit: 09:00-14:00 Uhr Zeit: 10:00-15:00 Uhr Die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Anmeldung und Information: Tel: Die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Anmeldung und Information: Tel:

16 Seminare, Trainings, Workshops 30. Juni 2014 Workshop zur Selbsterkundung Das eigene Qualifikationsprofil und berufliche Ziele erkennen und bestimmen. (In Zusammenarbeit mit dem Career Center der ) eine Veranstaltung für Student(inn)en und Absolvent(inn)en Ort: Career Center der Burgstraße Leipzig Raum 1.19 Zeit: 10:00-17:00 Uhr Die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Anmeldung und Information: Tel:

17 Messen, Infoveranstaltungen und Seminare unserer Partner 27. März bis 16. Mai 2014 Girls` Day Karrierewoche an der Universität Leipzig, durchgeführt vom Career Center der. für Schüler(innen) von Gymnasien, Klassen 8 bis 10 Anmeldung erforderlich über: für Hochschüler(innen) aller Fachrichtungen der 10. Mai Mai 2014 Hochschulinformationstag, Hochschule für Technik, Wirtschaft und Kultur Leipzig, HTWK Leipzig Karriereevent WIK-Leipzig 2014 in der oder für Schüler(innen) von Gymnasien und Fachoberschulen Zeit: 10:00-14:00 Uhr für Hochschüler(innen) und Absolvent(inn)en aller Fachrichtungen und Hochschulen Zeit: 10:00-16:00 Uhr 17

18 Messen, Infoveranstaltungen und Seminare unserer Partner 17. Mai Juni 2014 Studieninformationstag, mehr dazu unter Tag der offenen Hochschultür der Staatlichen Studienakademie Leipzig, Berufsakademie Sachsen mehr dazu unter für Schüler(innen) von Gymnasien für alle Interessierten Zeit: 10:00-15:00 Uhr Zeit: 09:00-13:00 Uhr Vierergruppe Schüler am Schulhof 18

19 Messen, Infoveranstaltungen und Seminare unserer Partner Spezielle Studienorientierungsangebote der regionalen Hochschulen April 2014 Juni 2014 Juni 2014 September 2014 Seminare für Lehramtsinteressierte, ein Angebot der Zentralen Studienberatung für Schüler(innen) von Gymnasien ab Klasse 11 und weitere Studieninteressierte zur Eignungsfeststellung für den Lehrerberuf Ort: im Studenten Service Centrum der Zeit: 13:00-16:30 Uhr Anmeldung erforderlich unter: 24. April 2014 Studienorientierungsseminare, ein Angebot der Zentralen Studienberatung für Schüler(innen) von Gymnasien ab Klasse 11 und weitere Studieninteressierte Ort: im Studenten Service Centrum der Zeit: 13:00-17:00 Uhr Anmeldung erforderlich unter: 19

20 Messen, Infoveranstaltungen und Seminare unserer Partner Informationsvorträge für Schüler(innen)gruppen und Campusführungen verschiedene Schnupperstudienangebote an der Martin-LutherUniversität Halle/Wittenberg für Schüler(innen)gruppen, vornehmlich der Klassenstufen 10 bis 12 an Gymnasien für Schüler(innen) von Gymnasien Ort: Ort: Martin-Luther-Universität Halle/Wittenberg /uni-leipzig/uni-erleben/# /studiumstudierendecampus

21 Messen, Infoveranstaltungen und Seminare unserer Partner verschiedene Schnupperstudienangebote an der HTWK Leipzig Schnupperstudientage an der Hochschule für Telekommunikation Leipzig (HfTL) Speziell konzipierte Vorträge und Vorlesungen; Laborversuche und praktische Arbeiten; Kontakte zu Dozenten und Studierenden; Studienberatung für Schüler(innen) von Gymnasien und Fachoberschulen für Schüler(innen) von Gymnasien und Fachoberschulen Ort: HTWK Leipzig Ort: FH Telekom

22 Messen, Tage der offenen Tür, eine Auswahl bundesweit 06. bis 09. Mai und 28. Mai 2014 connecticum 2014, Internationale Firmenkontaktmesse in Berlin akademika, Die Job-Messe in Nürnberg, mit Bus-Shuttle von Leipzig für Student(inn)en, Absolvent(inn)en und Young Professionals und 24. Mai 2014 StudyWorld, Internationale Messe für Studium, Praktikum und akademische Weiterbildung, in Berlin für Absolvent(inn)en, Hochschüler(innen), Abiturient(inn)en und Fachoberschüler(innen) 22 für Absolvent(inn)en und Student(inn)en

23 Messen, Tage der offenen Tür, eine Auswahl bundesweit Weitere Jobmessen bundesweit Weitere Veranstaltungstipps bundesweit für Hochschüler(innen) und Absolvent(inn)en Informationen sind unter anderem zu finden unter: (Branchenmesse für Medizin, Medizintechnik, Pharmazie) für Schüler(innen) von Gymnasien und Fachoberschulen Informationen sind zu finden unter: Kurse & Veranstaltungen und auf den jeweiligen Internetseiten der Hochschulen Worldskills.jpg 23

24 Nützliche Adressen In das Ausland Zentrale Auslands- und Fachvermittlung (ZAV) der Bundesagentur für Arbeit ZAV-Internationaler Personalservice Berlin Beratung zu Studium, Aus- und Weiterbildung im Ausland Beratung zur beruflichen Karriere im Ausland Informationen zu Jobs im Ausland Individuelle Anfragen sind zu richten an: Tel: (Info Center)

25 Nützliche Adressen Vor dem Studium Studenten Service Zentrum SSZ der Goethestraße Leipzig Das SSZ ist die zentrale Serviceeinrichtung für Studieninteressenten, Bewerber(innen) und Studierende. Hier werden alle Fragen rund ums Studium beantwortet. Das SSZ bietet für Studieninteressent(inn)en u.a. Informationen und Beratung zu Studienmöglichkeiten, Studienbedingungen, Bewerbung, Immatrikulation, Rückmeldung usw., Studienberatung für Einzelne oder Gruppen, Infothek mit sechs Computerinformationsplätzen, Ausgabe von Studieninformationsmaterialien der, Informationen zu den Angeboten des Studentenwerkes Leipzig, Beratung zur Ausbildungsförderung (BAföG-Service) und Sozialberatung des Studentenwerkes. Telefon: ssz-studienbera uni-leipzig.de/ssz Studienberatung bei der Zentralen Studienberatung, ZSB persönlich: Mo & Mi: Die & Do: Fr: 12:00-15:00 Uhr 09:00-17:00 Uhr 09:00-12:00 Uhr telefonisch: Mo, Mi & Fr: 08:00-09:00 Uhr Mo & Mi: 15:00-16:00 Uhr 25

26 Nützliche Adressen Hochschule für Technik, Wirtschaft und Kultur Leipzig (HTWK), Dezernat Studienangelegenheiten Eichendorffstr Leipzig Berufsakademie Sachsen, Staatliche Studienakademie Leipzig Tel: Tel: (Susanne Schulze) (allgemein) (Anke Preußker) Schönauer Straße 113a Leipzig Studienberatung persönlich: während der Vorlesungszeit: Mo: 13:00-15:00 Uhr Die: 09:00-11:00 Uhr 13:00-17:00 Uhr Do: 09:30-11:30 Uhr 13:00-15:00 Uhr Fr: 09:00-11:00 Uhr in der vorlesungsfreien Zeit: Die: 09:00-11:00 Uhr 13:00-17:00 Uhr oder außerhalb der Sprechzeiten nach Vereinbarung telefonisch: möglichst außerhalb der Sprechzeiten Studienberatung persönlich und telefonisch: Mo - Do: 08:00-16:30 Uhr Fr: 09:00-14:00 Uhr 26

27 Nützliche Adressen Während und nach dem Studium Career Center der Burgstraße Leipzig Career Office der Hochschule für Technik, Wirtschaft und Kultur Karl-Liebknecht-Str Leipzig Das Career Center ist Ansprechpartner in allen Fragen zum Berufseinstieg. Informations-, Beratungs- und Qualifizierungsangebote bereiten die Studierenden der frühzeitig auf den Übergang in die Arbeitswelt vor. Der Aufbau von Kontakten zu potenziellen Arbeitgebern stellt zudem eine wichtige Verbindung zwischen Studium und Praxis her. Das Career Center wird in der Region durch etablierte Kooperationspartner, u. a. durch die Agentur für Arbeit Leipzig unterstützt. Das Career Office der HTWK ist das Bindeglied zwischen Hochschule und Arbeitswelt. Mit vielfältigen Beratungs- und Qualifizierungsangeboten unterstützt es in Zusammenarbeit mit seinen Partnern, u. a. der Agentur für Arbeit Leipzig die Studierenden der HTWK Leipzig bei ihrem erfolgreichen Berufseinstieg. Es pflegt Kontakte zu regionalen und überregional tätigen Wirtschaftsunternehmen. Tel: Tel:

28 Nützliche Adressen SMILE - Selbst Management Initiative LEipzig Sächsische Aufbaubank-Förderbank(SAB) SAB Kundencenter Leipzig Universitätsstr Leipzig Eine Initiative für Studierende, Absolvent(inn)en und Mitarbeiter(innen), Leipziger Hochschulen und Forschungseinrichtungen, die eine berufliche Selbständigkeit aufbauen wollen und Unterstützung brauchen, um sich als Unternehmer(in) zu finden. Angeboten werden ca. 90 Qualifizierungsveranstaltungen pro Semester sowie umfassendes Gründercoaching. Eine Anmeldung für die Veranstaltungen ist erforderlich. Über die SAB sind aktuelle finanzielle Fördermöglichkeiten z. B. für Existenzgründung, Weiterbildung, Promotionsförderung u. a. zu erfahren und zu beantragen. Mögliche Förderprogramme sind immer aktuell zu recherchieren. Tel: (Servicecenter der SAB) Persönliche Auskünfte zu den aktuellen Förderprogrammen und zur Antragstellung sind in den Regionalbüros der SAB zu erhalten. Eine vorherige telefonische Anmeldung ist sinnvoll. Tel:

29 Notizen 29

30 Gewährleistungsausschluss/ Haftungsausschluss Alle Angaben in dieser Schrift wurden sorgfältig erhoben. Eine Gewähr für die Vollständigkeit und Richtigkeit kann jedoch auch wegen der ständigen Veränderungen im Bildungswesen nicht übernommen werden. Die Bundesagentur für Arbeit übernimmt keine Verantwortung für Links, die nicht zu ihrem Angebot gehören. Sind externe Links genannt, gibt der Inhalt dieser Webseite nur die Auffassung des jeweiligen Webseitenbetreibers wieder und stellt keine Meinungsäußerung von Seiten der Bundesagentur für Arbeit dar, insbesondere macht sich die Bundesagentur für Arbeit den Inhalt dieser Webseite nicht zu eigen. 30 Die Inhalte dieser Broschüre sind urheberrechtlich geschützt. Nachdruck von Textpassagen und Bildern oder deren Verwendung in elektronischen Systemen nur mit vorheriger schriftlicher Genehmigung des Herausgebers. Hinweis: Wir haben versucht, in dieser Broschüre sowohl die weibliche als auch die männliche Form aufzuführen und in den Textbeiträgen eine geschlechtsneutrale Formulierung zu finden. Wenn uns dies nicht in allen Fällen gelungen ist, bitten wir um Verständnis.

31

32 Herausgeber Agentur für Arbeit, Berater(innen) akademische Berufe Georg-Schumann-Str Leipzig

Absolventen, Studenten, Studieninteressenten. Team Akademische Berufe. Treppe Beruf und Studium. Sommersemester Einklinker DIN A5.

Absolventen, Studenten, Studieninteressenten. Team Akademische Berufe. Treppe Beruf und Studium. Sommersemester Einklinker DIN A5. Treppe Beruf und Studium Absolventen, Studenten, Studieninteressenten Team Akademische Berufe Sommersemester 2013 Einklinker DIN A5 Logo Vorwort der Geschäftsführung der Agentur für Arbeit Leipzig Liebe

Mehr

Absolventen, Studenten, Studieninteressenten. Team Akademische Berufe. Treppe Beruf und Studium. Wintersemester 2012/2013. Einklinker DIN A5.

Absolventen, Studenten, Studieninteressenten. Team Akademische Berufe. Treppe Beruf und Studium. Wintersemester 2012/2013. Einklinker DIN A5. Treppe Beruf und Studium Absolventen, Studenten, Studieninteressenten Team Akademische Berufe Wintersemester 2012/2013 Einklinker DIN A5 Logo Vorwort der Geschäftsführung der Agentur für Arbeit Leipzig

Mehr

Absolventen, Studenten, Studieninteressenten. Team Akademische Berufe. Treppe Beruf und Studium. Wintersemester 2013/14. Einklinker DIN A5.

Absolventen, Studenten, Studieninteressenten. Team Akademische Berufe. Treppe Beruf und Studium. Wintersemester 2013/14. Einklinker DIN A5. Treppe Beruf und Studium Absolventen, Studenten, Studieninteressenten Team Akademische Berufe Wintersemester 2013/14 Einklinker DIN A5 Logo Vorwort der Geschäftsführung der Agentur für Arbeit Leipzig

Mehr

Absolventen, Studenten, Studieninteressenten. Team Akademische Berufe. Einklinker DIN A5. Wintersemester 2011/2012. Logo

Absolventen, Studenten, Studieninteressenten. Team Akademische Berufe. Einklinker DIN A5. Wintersemester 2011/2012. Logo ext zum Bild Absolventen, Studenten, Studieninteressenten Team Akademische Berufe Einklinker DIN A5 Wintersemester 2011/2012 Logo Vorwort der Geschäftsführung der Agentur für Arbeit Leipzig Liebe Leserin,

Mehr

Messen Seminare Vorträge. Schülerinnen und Schüler. Schülergruppe am Schulhof auf Parkbank. Marktplatz BiZ. Einklinker DIN lang.

Messen Seminare Vorträge. Schülerinnen und Schüler. Schülergruppe am Schulhof auf Parkbank. Marktplatz BiZ. Einklinker DIN lang. Schülergruppe am Schulhof auf Parkbank Messen Seminare Vorträge Schülerinnen und Schüler Marktplatz BiZ Einklinker DIN lang Logo Veranstaltungen im BiZ Starten in Ausbildung, Studium, Beruf und mehr...

Mehr

Absolventen, Studenten, Studieninteressenten. Team Akademische Berufe. nt: Grafik Weg Beruf zum Studium. Wintersemester 2010/2011.

Absolventen, Studenten, Studieninteressenten. Team Akademische Berufe. nt: Grafik Weg Beruf zum Studium. Wintersemester 2010/2011. nt: Grafik Weg Beruf zum Studium Absolventen, Studenten, Studieninteressenten Team Akademische Berufe Wintersemester 2010/2011 Bildelement: Logo Vorwort des Vorsitzenden der Geschäftsführung Liebe Leserin,

Mehr

Sommersemester 2014 Studierende Absolventen und Akademiker

Sommersemester 2014 Studierende Absolventen und Akademiker Frau auf der Suche nach einem Taxi Berater für akademische Berufe Informationen und Veranstaltungen im Brosch_Dinlang_viel Sommersemester 2014 Studierende Absolventen und Akademiker Logo Liebe Leser des

Mehr

Studierende Absolventen Akademiker. Berater für akademische Berufe. Wintersemester 2012/13. Wintersemester 2012/13. Einklinker DIN lang.

Studierende Absolventen Akademiker. Berater für akademische Berufe. Wintersemester 2012/13. Wintersemester 2012/13. Einklinker DIN lang. Wintersemester 2012/13 Studierende Absolventen Akademiker Berater für akademische Berufe Wintersemester 2012/13 Einklinker DIN lang Logo Liebe Leser des Veranstaltungsverzeichnisses, Sie haben Ihr Studium

Mehr

Einrichtungen der Leuphana Universität

Einrichtungen der Leuphana Universität Einrichtungen der Leuphana Universität Bei WAS zu WEM? Folgende Liste bietet einen Überblick über Einrichtungen, an die verwiesen werden kann. Sie kann zum Nachschlagen, als Hintergrundinformation verwendet

Mehr

Übergänge von der Sek. II auf Hochschulen SPOTLIGHT. Übergangsgestaltung

Übergänge von der Sek. II auf Hochschulen SPOTLIGHT. Übergangsgestaltung Übergänge von der Sek. II auf Hochschulen Simone Jawor-Jussen Heinrich-Heine-Universität Jelena Schindler Fachhochschule Düsseldorf SPOTLIGHT Übergangsgestaltung Die Studienwahlentscheidung Heinrich-Heine-Universität

Mehr

Grau, Hier ist alles. Zentrale Studienberatung. Studienorientierung. informieren bewerben studieren durchstarten. 1 www.fh-jena.de

Grau, Hier ist alles. Zentrale Studienberatung. Studienorientierung. informieren bewerben studieren durchstarten. 1 www.fh-jena.de Zentrale Studienberatung Studienorientierung Hier ist alles Grau, informieren bewerben studieren durchstarten 1 www.fh-jena.de Inhalt 04... Vorwort 05... Warum an der Fachhochschule Jena studieren? 05...

Mehr

Veranstaltungen Wintersemester 2015/2016

Veranstaltungen Wintersemester 2015/2016 Information Veranstaltungen Wintersemester 2015/2016 Agentur für Arbeit Frankfurt am Main Berufsberatung/Hochschulteam Veranstaltungen Wintersemester 2015/2016 Offene Sprechstunde für Studierende Sprechstunde

Mehr

Vereinbarung zur Zusammenarbeit der Sächsischen Staatsregierung und der Regionaldirektion der Bundesagentur für Arbeit in Sachsen

Vereinbarung zur Zusammenarbeit der Sächsischen Staatsregierung und der Regionaldirektion der Bundesagentur für Arbeit in Sachsen Anlage 4 Zusammenarbeit zwischen dem Sächsischen Staatsministerium für Wissenschaft und Kunst und der Regionaldirektion der Bundesagentur für Arbeit in Sachsen sowie den sächsischen Agenturen für Arbeit

Mehr

Veranstaltungsverzeichnis Berufsinformationszentrum Kassel

Veranstaltungsverzeichnis Berufsinformationszentrum Kassel 1. Halbjahr 2016 Veranstaltungsverzeichnis Berufsinformationszentrum Kassel Infoveranstaltungen für Schüler/innen weisse Linie Brosch_Dinlang_ohne Zwei junge Menschen informieren sich in einem Informationsblatt

Mehr

Career Service. Qualifizierung. Karriereplanung. Career Events. Service für Unternehmen. Unternehmensgründung. Online-Stellenmarkt

Career Service. Qualifizierung. Karriereplanung. Career Events. Service für Unternehmen. Unternehmensgründung. Online-Stellenmarkt Hochschule für Wirtschaft und Recht Berlin Berlin School of Economics and Law Career Service der HWR Berlin Career Service Qualifizierung Karriereplanung Career Events Service für Unternehmen Unternehmensgründung

Mehr

Sonnabend, 16. April 2011 von 9 bis 14 Uhr

Sonnabend, 16. April 2011 von 9 bis 14 Uhr Veranstaltungsprogramm Besichtigen Mitmachen - Probieren Offene Labore, Sprachenzentrum, Bibliothek Studienmöglichkeiten Zulassungsvoraussetzungen Bewerbungsmodalitäten Persönliche Beratung Sonnabend,

Mehr

Technische Informatik. Studiengang Technische Informatik. Fachbereich Elektrotechnik und Informatik Abschluss: Bachelor

Technische Informatik. Studiengang Technische Informatik. Fachbereich Elektrotechnik und Informatik Abschluss: Bachelor Technische Informatik Studiengang Technische Informatik Fachbereich Elektrotechnik und Informatik Abschluss: Bachelor Wie sieht das Tätigkeitsfeld für Absolventinnen und Absolventen des Bachelor-Studienganges

Mehr

Berufs- und Studienorientierung 2016

Berufs- und Studienorientierung 2016 Koordinierungsstelle Übergang SchuleBeruf Berufs und Studienorientierung 1 RuhrCongress Bochum Stadionring 20 44791 B0chum Hochschule Niederrhein Campus Krefeld West Frankenring 20 47798 Krefeld Campus

Mehr

Termine & Veranstaltungen

Termine & Veranstaltungen BA-Mitarbeiterin berät Kunden am Selbstinformationssystem Sommersemester 2014 Berufseinstieg: Brosch_Dinlang_standard leicht(er) gemacht! Termine & Veranstaltungen Logo AA_Bremen-Bremerhaven_02_1 neues

Mehr

Planlos nach der Schule? Nicht mit uns! Wege zu Studium und Beruf Planlos nach der Schule? Nicht mit uns!

Planlos nach der Schule? Nicht mit uns! Wege zu Studium und Beruf Planlos nach der Schule? Nicht mit uns! Planlos nach der Schule? Nicht mit uns! Wege zu Studium und Beruf Planlos nach der Schule? Nicht mit uns! Angebote der Abiturientenberatung Bremen Das Beratungsgespräch in der Berufsberatung Haben Sie

Mehr

Wege nach dem Abitur - Studienwege

Wege nach dem Abitur - Studienwege Abi was dann? Wege nach dem Abitur - Studienwege Studium an Universitäten incl. Technische Universität, Kunst- und Musikhochschule Studium an Hochschulen für angewandte Wissenschaften (= Fachhochschule,

Mehr

Bibliotheks- und Informationsmanagement

Bibliotheks- und Informationsmanagement Bibliotheks- und Informationsmanagement Studiengang Bibliotheks- und Informationsmanagement Fachbereich Bibliothek und Information Abschluss: Diplom Wie sieht das Tätigkeitsfeld für Bibliothekarinnen und

Mehr

Was tun, wenn es einmal holprig wird?

Was tun, wenn es einmal holprig wird? Was tun, wenn es einmal holprig wird? Mareile Hankeln Die Beratungseinrichtungen der Hochschule Bremen stellen sich vor Sie finden uns im Internet: www.studienberatung.hs-bremen.de Studienberatung STUDIENBERATUNG

Mehr

Studien- und Berufswahl. Dr. Renate Wagner. Fakten Neuerungen Hilfen

Studien- und Berufswahl. Dr. Renate Wagner. Fakten Neuerungen Hilfen Studien- und Berufswahl Dr. Renate Wagner Fakten Neuerungen Hilfen Wege nach dem Abitur z.b.: medizinisch sozial Fremdsprachen Gestaltung naturwiss.-techn. Assistenz z.b.: kaufmännisch handwerklich gewerblich

Mehr

Veranstaltungsprogramm

Veranstaltungsprogramm Veranstaltungsprogramm Besichtigen Mitmachen - Probieren Offene Labore, Sprachenzentrum, Bibliothek Studienmöglichkeiten Zulassungsvoraussetzungen Bewerbungsmodalitäten BAföG, Wohnheime Persönliche Beratung

Mehr

Woche der Studienorientierung 3. bis 7. November 2008. Veranstaltungen in Dortmund. Gymnasium 16 START INS STUDIUM! Logo

Woche der Studienorientierung 3. bis 7. November 2008. Veranstaltungen in Dortmund. Gymnasium 16 START INS STUDIUM! Logo Gymnasium 16 Woche der Studienorientierung 3. bis 7. November 2008 Veranstaltungen in Dortmund START INS STUDIUM! Logo START INS STUDIUM In einer bundesweiten Informationswoche wollen das Netzwerk Wege

Mehr

PR in eigener Sache: Erfolgreich bewerben (Vortrag)

PR in eigener Sache: Erfolgreich bewerben (Vortrag) PR in eigener Sache: Erfolgreich bewerben Vor der ersten Versendung Ihrer Bewerbungsunterlagen bzw. einer Kontaktaufnahme zu einem potentiellen Arbeitgeber steht eine grundlegende Analyse der eigenen Person

Mehr

Studieren in München. TUM, HM und LMU stellen sich vor stellen. sich vor

Studieren in München. TUM, HM und LMU stellen sich vor stellen. sich vor Studieren in München TUM, HM und LMU stellen sich vor stellen sich vor Studieren in München Informationen rund ums Studium Unterschied Universitäten - Hochschulen (ehem. FH) und Vorstellung der Fächergruppen

Mehr

TÜV NORD GROUP ALS ARBEITGEBER. Vorstellung und Einstiegsmöglichkeiten

TÜV NORD GROUP ALS ARBEITGEBER. Vorstellung und Einstiegsmöglichkeiten TÜV NORD GROUP ALS ARBEITGEBER Vorstellung und Einstiegsmöglichkeiten AGENDA TÜV NORD GROUP unsere Herausforderungen TÜV NORD & Jugend Einstiegsmöglichkeiten Online Bewerbung TÜV NORD als Arbeitgeber TÜV

Mehr

Agentur für Arbeit Nürtingen Berufs- und Studienberatung Ulrike Endrolath. Informationsabend für Eltern 10.10.2013

Agentur für Arbeit Nürtingen Berufs- und Studienberatung Ulrike Endrolath. Informationsabend für Eltern 10.10.2013 Agentur für Arbeit Nürtingen Berufs- und Studienberatung Ulrike Endrolath Informationsabend für Eltern 10.10.2013 Themen Wege nach dem Abitur Die Hochschularten im Vergleich Bachelor/Master Studienplatzvergabe

Mehr

Ausbildung, Studium oder Ausland oder? Was mache ich nach dem Abitur? Tipps zur Berufsorientierung 08.10.2012

Ausbildung, Studium oder Ausland oder? Was mache ich nach dem Abitur? Tipps zur Berufsorientierung 08.10.2012 Rainer Thiel Berater für akademische Berufe Agentur für Arbeit Lüneburg-Uelzen Ausbildung, Studium oder Ausland oder? Was mache ich nach dem Abitur? Tipps zur Berufsorientierung 08.10.2012 Seite Themen

Mehr

ein Infoservice des Zentrums Schule & Wirtschaft

ein Infoservice des Zentrums Schule & Wirtschaft Januar ein Infoservice des Zentrums Schule & Wirtschaft 12.01.2016, 16:00 17:30 Uhr FSJ/BFD-Infobörse Das Diakonische Werk lädt zu einer Informationsveranstaltung über Freiwilligendienste. Teilnehmerinnen

Mehr

Infotage 2015 für Abiturientinnen und Abiturienten

Infotage 2015 für Abiturientinnen und Abiturienten Abi, was dann? Infotage 2015 für Abiturientinnen und Abiturienten weisse Linie Brosch_Dinlang_ohne PantherMedia A20557746 weisse Linie 140122_BIZ_Logo_49x15.jpg Logo Vorträge zur Studien- und Berufswahl

Mehr

Das Studium rechtzeitig organisieren. Für Berater und Lehrer. Beratungsangebote an Hochschulen

Das Studium rechtzeitig organisieren. Für Berater und Lehrer. Beratungsangebote an Hochschulen Das Studium rechtzeitig organisieren Für Berater und Lehrer Beratungsangebote an Hochschulen In jeder Lebenslage Die Prüfungsordnung verstehen, den Semesterbeitrag finanzieren, Praktika machen, Auslandserfahrung

Mehr

Veranstaltungen Januar bis Juni 2016 Berufseinstieg planen im BiZ Hannover

Veranstaltungen Januar bis Juni 2016 Berufseinstieg planen im BiZ Hannover BiZ Hannover Veranstaltungen Januar bis Juni 2016 Berufseinstieg planen im BiZ Hannover Liebe Schülerinnen und Schüler! Das BiZ informiert - Überzeuge dich selbst! Hier bist du richtig, wenn du vor einer

Mehr

International Day 2012. 17. Oktober von 10 16 Uhr in Wolfenbüttel

International Day 2012. 17. Oktober von 10 16 Uhr in Wolfenbüttel International Day 2012 17. Oktober von 10 16 Uhr in Wolfenbüttel Programm Uhrzeit: 11.40 12.25 Uhr Organisation: magoo Vortragende: Maren Teschner Uhrzeit: 12. 30 13.00 Uhr Organisation: Fakultät Informatik

Mehr

Master International Economics

Master International Economics Hochschule für Wirtschaft und Recht Berlin Berlin School of Economics and Law Fachbereich Wirtschaftswissenschaften Master International Economics Akkreditiert durch International Economics Hochschule

Mehr

Termine zur Berufs- und Studienorientierung in Leipzig

Termine zur Berufs- und Studienorientierung in Leipzig Termine zur Berufs- und Studienorientierung in Leipzig Zeitraum: Oktober November 2015 Messe Berufs- und Studienorientierung Hochschulangebot Tag der offenen Tür Informationsveranstaltung Fit für den Bewerbungsprozess

Mehr

Was will ich studieren?

Was will ich studieren? Was will ich studieren? Brigitte Backhaus Studienberaterin am - Zentrale Studienberatungsstelle des KIT - KIT Universität des Landes Baden-Württemberg und nationales Forschungszentrum in der Helmholtz-Gemeinschaft

Mehr

Berufsorientierungsveranstaltung am Gymnasium Essen-Werden. Birgitt Bongers 14.März 2013

Berufsorientierungsveranstaltung am Gymnasium Essen-Werden. Birgitt Bongers 14.März 2013 Berufsorientierungsveranstaltung am Gymnasium Essen-Werden Birgitt Bongers 14.März 2013 Wer bin ich? Birgitt Bongers Diplom-Verwaltungswirtin, Diplom-Pädagogin Berufs- und Studienberaterin für Abiturienten

Mehr

Studienfeldbezogene Beratungstests (SFBT) PSYCHOLOGISCHER DIENST. Probieren geht vor Studieren

Studienfeldbezogene Beratungstests (SFBT) PSYCHOLOGISCHER DIENST. Probieren geht vor Studieren Studienfeldbezogene Beratungstests (SFBT) PSYCHOLOGISCHER DIENST Probieren geht vor Studieren ALLGEMEINE INFORMATIONEN Viele Schülerinnen und Schüler, die in diesem oder im nächsten Schuljahr ihr Abitur

Mehr

Bildungswissenschaften an der Fakultät für Wirtschaftswissenschaften

Bildungswissenschaften an der Fakultät für Wirtschaftswissenschaften Facheinführung Bildungswissenschaften SoSe 15 Bildungswissenschaften an der Fakultät für Wirtschaftswissenschaften Bachelor of Education (B.Ed.) Department 5: Wirtschaftspädagogik Facheinführung SoSe 15

Mehr

Mit 80.000 Studierenden: NR.1. Studieren, wo es am schönsten ist

Mit 80.000 Studierenden: NR.1. Studieren, wo es am schönsten ist Mit 80.000 Studierenden: NR.1 in Deutschland! Studieren, wo es am schönsten ist Erfolgskonzept FernUniversität Die FernUniversität in Hagen ist mit über 80.000 Studierenden die größte Universität Deutschlands.

Mehr

Antrag auf Exmatrikulation

Antrag auf Exmatrikulation An Dezernat Studienangelegenheiten Studentensekretariat Antrag auf Exmatrikulation Name, Vorname: geb. am: Matrikel-Nr.: Studiengruppe: Hiermit beantrage ich die Exmatrikulation zum: aus folgendem Grund:

Mehr

Studien- und Berufsorientierung

Studien- und Berufsorientierung Studien- und Berufsorientierung am Gymnasium der Stadt Würselen Vertreten durch: Josef Kuck und Petra Speuser Stand: 21.04.2016 1. Maßnahmen in der Unter- u. Mittelstufe Klassen 5 und 6: Projektfahrt für

Mehr

Persönlich Kennenlernen.

Persönlich Kennenlernen. Persönlich Kennenlernen. Meet your Job Seite 1 von 5 Persönlich kennenlernen. Meet your Job 2015 Sie möchten Bewerber/innen, die Ihrem Suchprofil entsprechen, unkompliziert kennenlernen? Am 23. März 2015

Mehr

innen des Newsletters,

innen des Newsletters, NEWSLETTER 9 / 2014 Nicola Furkert/pixelio.de Liebe Abonnent_inn innen des Newsletters, Um Sie als Studierende und Absolvent_innen der Universität Hildesheim bei der beruflichen Entscheidungsfindung und

Mehr

Studenten- und Absolventensuche direkt an der Hochschule. Stellenwerk Preisliste 2016

Studenten- und Absolventensuche direkt an der Hochschule. Stellenwerk Preisliste 2016 Studenten- und Absolventensuche direkt an der Hochschule Stellenwerk Preisliste 2016 Stand 10 / 2015 Mit einem Klick am Campus Ihr Jobangebot auf www.stellenwerk.de Studenten- und Absolventensuche direkt

Mehr

Technische Hochschule Nürnberg I.C.S. Fördermodell

Technische Hochschule Nürnberg I.C.S. Fördermodell 2 014 Netzwerk Hochschule Wirtschaft Technische Hochschule Nürnberg I.C.S. Fördermodell Das praxisintensive, duale Studien- und Fördermodell zur optimalen Vorbereitung des Berufseinstiegs Studieninfotage

Mehr

Veranstaltungen September - Dezember 2015

Veranstaltungen September - Dezember 2015 BiZ Hannover Veranstaltungen September - Dezember 2015 Berufseinstieg planen im BiZ Hannover weisse Linie Brosch_Dinlang_ohne Zwei lachende und fröhliche junge Mädchen. weisse Linie Logo 140122_BIZ_Logo_49x15.jpg

Mehr

BIZ-Logo. Logo. Gehende Personen vor Eingang Berufsinformationszentrum. dienstags im BIZ. roter Balken DIN lang

BIZ-Logo. Logo. Gehende Personen vor Eingang Berufsinformationszentrum. dienstags im BIZ. roter Balken DIN lang Gehende Personen vor Eingang Berufsinformationszentrum BIZ-Logo Logo dienstags im BIZ roter Balken DIN lang Für alle, die vor einer beruflichen Entscheidung stehen oder einen Arbeits-, Ausbildungs- oder

Mehr

Linkliste und Kurzinfos zur Studienwahl

Linkliste und Kurzinfos zur Studienwahl Berufsinformationszentrum Ludwig-Quellen-Str. 20 90762 Fürth Tel. 0911 2024 480 Merkblatt: 1.09 Stand: Oktober 2015 Linkliste und Kurzinfos zur Studienwahl Allgemeine Orientierung Bundesagentur für Arbeit

Mehr

Berufsorientierung am Leibniz- Gymnasium Veranstaltung für Eltern und Schüler / innen am 23.08.2012

Berufsorientierung am Leibniz- Gymnasium Veranstaltung für Eltern und Schüler / innen am 23.08.2012 Veranstaltung für Eltern von Schülern/Schülerinnen der gymnasialen Oberstufe Berufsorientierung am Leibniz- Gymnasium Veranstaltung für Eltern und Schüler / innen am 23.08.2012 Seite 1 Wer bin ich? Ilona

Mehr

Duale Studienangebote in der Region. Veranstaltungskalender. Studenten im Hörsaal. Aktionswochen Duales Studium. Einklinker DIN lang.

Duale Studienangebote in der Region. Veranstaltungskalender. Studenten im Hörsaal. Aktionswochen Duales Studium. Einklinker DIN lang. Studenten im Hörsaal Duale Studienangebote in der Region Veranstaltungskalender Aktionswochen Duales Studium Einklinker DIN lang Logo Aktionswochen Duales Studium Wenn du einen Mittelweg zwischen einer

Mehr

Semesterprogramm Frühjahr/Sommer 2014

Semesterprogramm Frühjahr/Sommer 2014 Studentin liegt auf Büchern Team Akademische Berufe Semesterprogramm Frühjahr/Sommer 2014 Lab-Brosch_A5 Logo weisses Feld 2 Vorwort Liebe Studierende, Absolventinnen und Absolventen, mit dem vorliegenden

Mehr

Studienabbruch Was nun? Innopunkt Initiative Mehr Durchlässigkeit in der Berufsbildung Brandenburg für Europa

Studienabbruch Was nun? Innopunkt Initiative Mehr Durchlässigkeit in der Berufsbildung Brandenburg für Europa Studienabbruch Was nun? Innopunkt Initiative Mehr Durchlässigkeit in der Berufsbildung Brandenburg für Europa Dipl. Kffr. (FH) Ursula Schwill; Dipl. Betriebswirtin (FH) Dana Voigt BERATUNG UND BETREUUNG

Mehr

Alumni & Career Center der TUHH. Servicebereich Lehre und Studium

Alumni & Career Center der TUHH. Servicebereich Lehre und Studium Alumni & Career Center der TUHH Servicebereich Lehre und Studium 1 Campus der TUHH im Hamburger Süden Gründungsjahr 1978 2 TUHH Überblick 2010 6 Studiendekanate 96 Professorinnen und Professoren 460 Wissenschaftliche

Mehr

Newsletter. des Teams Akademische Berufsberatung für Kölner Schüler/innen der Oberstufe, Eltern und Lehrer/innen

Newsletter. des Teams Akademische Berufsberatung für Kölner Schüler/innen der Oberstufe, Eltern und Lehrer/innen Newsletter des Teams Akademische Berufsberatung für Kölner Schüler/innen der Oberstufe, Eltern und Lehrer/innen Ausgabe März 2015 Team Akademische Berufsberatung Neues Angebot: Studienfeldbezogener Berufswahltest

Mehr

Master Immobilien- und Vollstreckungsrecht

Master Immobilien- und Vollstreckungsrecht Hochschule für Wirtschaft und Recht Berlin Berlin School of Economics and Law Fachbereich Rechtspflege Master Immobilien- und Vollstreckungsrecht Immobilien- und Vollstreckungsrecht Hochschule für Wirtschaft

Mehr

Förderung studienbezogener Auslandsmobilität

Förderung studienbezogener Auslandsmobilität Förderung studienbezogener Auslandsmobilität Probleme studienbezogener Auslandsaufenthalte: Überblick und soziale Herkunftsbedingungen ERASMUS-Regionalkonferenz an der Universität Duisburg- Essen am 25.

Mehr

Mentoring, Weiterbildung & Vernetzung für Frauen

Mentoring, Weiterbildung & Vernetzung für Frauen Mentoring, Weiterbildung & Vernetzung für Frauen Hochschulabsolventinnen sind ausgezeichnet qualifiziert, leistungsbereit und innovativ. Trotzdem bleiben Frauen in Führungspositionen die Ausnahme. Unsichtbare

Mehr

Wirtschaftsingenieurwesen

Wirtschaftsingenieurwesen Wirtschaftsingenieurwesen bachelor Überblick Der Studiengang Wirtschaftsingenieurwesen bildet Absolvent(inn)en dazu aus, interdisziplinär an der Schnittstelle von Technik und Wirtschaft zu wirken. Der

Mehr

08:00 Uhr 09:00 Uhr 09:15 Uhr 10:15 Uhr 10:45 Uhr 11:45 Uhr 12:00 Uhr 13:00 Uhr 1. Herr Modlich. Barmer GEK Luckau www.barmer-gek.de Teilnehmer.

08:00 Uhr 09:00 Uhr 09:15 Uhr 10:15 Uhr 10:45 Uhr 11:45 Uhr 12:00 Uhr 13:00 Uhr 1. Herr Modlich. Barmer GEK Luckau www.barmer-gek.de Teilnehmer. Abitur-Wie weiter? Montag, 17.06.2013 08:00 Uhr 09:00 Uhr 09:15 Uhr 10:15 Uhr 10:45 Uhr 11:45 Uhr 12:00 Uhr 13:00 Uhr 1 1 1 1 Herr Theilig Berufsberater Agentur für Arbeit Herr Theilig Berufsberater Agentur

Mehr

Erfahrungsbericht für BayBIDS-Stipendiaten

Erfahrungsbericht für BayBIDS-Stipendiaten Erfahrungsbericht für BayBIDS-Stipendiaten Name Ihrer Hochschule: Technische Universität München Studiengang und -fach: Technologie- und Managementorientierte Betriebswirtschaftslehre In welchem Fachsemester

Mehr

Wo hilft die Studienberatung?

Wo hilft die Studienberatung? Wo hilft die Studienberatung? Dorothee Schulze, M.A. Dez. 2.3 Zentrale Studienberatung/Service Center An wen kann ich mich wenden? Fakultäten Fachstudienberatung, Modulbetreuung, Prüfungsmanagement Hochschulverwaltung

Mehr

Erfahrungsbericht für BayBIDS-Stipendiaten

Erfahrungsbericht für BayBIDS-Stipendiaten Erfahrungsbericht für BayBIDS-Stipendiaten Name Ihrer Hochschule: Hochschule Ansbach Studiengang und -fach: Multimedia und Kommunikation In welchem Fachsemester befinden Sie sich momentan? 2. Semester

Mehr

Bachelor-Studiengang Szenische Künste

Bachelor-Studiengang Szenische Künste Stiftung Universität Hildesheim Bachelor-Studiengang Szenische Künste Fachbereich 2 Kulturwissenschaften und Ästhetische Kommunikation 1 Szenische Künste Inhalt 1. Bachelor-Studiengang»Szenische Künste«1.1

Mehr

Eltern-Informationsabend zur Studien- und Berufswahl Mögliche Wege nach dem Abitur

Eltern-Informationsabend zur Studien- und Berufswahl Mögliche Wege nach dem Abitur Julia Wolf, Beraterin für akademische Berufe, Agentur für Arbeit Mainz Agentur für Arbeit Eltern-Informationsabend zur Studien- und Berufswahl Mögliche Wege nach dem Abitur Unterstützungsangebote der Berufsberatung

Mehr

Termine zur Berufs- und Studienorientierung in Leipzig

Termine zur Berufs- und Studienorientierung in Leipzig Termine zur Berufs- und Studienorientierung in Leipzig Zeitraum: September Oktober 2015 Messe Berufs- und Studienorientierung Hochschulangebot Tag der offenen Tür Informationsveranstaltung Fit für den

Mehr

Entscheiden Sie sich...

Entscheiden Sie sich... Entscheiden Sie sich...... für einen spannenden und abwechslungsreichen Beruf mit Perspektiven im Wachstumsmarkt Logistik. Die Zukunft heißt Logistik ist eine gemeinnützige Initiative der studentischen

Mehr

Materialwissenschaft. Bachelor of Science

Materialwissenschaft. Bachelor of Science Materialwissenschaft Bachelor of Science Im Studiengang Materialwissenschaft werden alle notwendigen theoretischen und angewandten natur wissenschaftlichen Grundkenntnisse für die Herstellung und den Einsatz

Mehr

Bachelor Wirtschaftsinformatik

Bachelor Wirtschaftsinformatik Hochschule für Wirtschaft und Recht Berlin Berlin School of Economics and Law Fachbereich Wirtschaftswissenschaften Bachelor Wirtschaftsinformatik Akkreditiert durch Wirtschaftsinformatik Hochschule für

Mehr

Gut gecoacht ist halb gewonnen: selbstsicherer in den Arbeitsmarkt! Sylwia Lindhorst, studienpioniere@fh-dortmund.de 1

Gut gecoacht ist halb gewonnen: selbstsicherer in den Arbeitsmarkt! Sylwia Lindhorst, studienpioniere@fh-dortmund.de 1 Gut gecoacht ist halb gewonnen: selbstsicherer in den Arbeitsmarkt! Sylwia Lindhorst, studienpioniere@fh-dortmund.de 1 Studienpioniere an der FH Dortmund Coaching begleitend im Studium zu folgenden Themen

Mehr

Mit Profil zum Ziel mit professionellen Bewerbungsunterlagen - der Career Service Student & Arbeitswelt (S&A) unterstützt Sie dabei!

Mit Profil zum Ziel mit professionellen Bewerbungsunterlagen - der Career Service Student & Arbeitswelt (S&A) unterstützt Sie dabei! Mit Profil zum Ziel mit professionellen Bewerbungsunterlagen - der Career Service Student & Arbeitswelt (S&A) unterstützt Sie dabei! für alle Studierenden an der Humanwissenschaftlichen Fakultät www.sua.uni-koeln.de

Mehr

Beratung und Vermittlung internationaler Studienabsolventinnen und -absolventen von deutschen Hochschulen

Beratung und Vermittlung internationaler Studienabsolventinnen und -absolventen von deutschen Hochschulen Beratung und Vermittlung internationaler Studienabsolventinnen und -absolventen von deutschen Hochschulen Eva Peters, Zentrale der BA, 14. März 2014, DAAD-Jahrestagung Ausländerstudium BildrahmenBild einfügen:

Mehr

Master International Marketing Management

Master International Marketing Management Hochschule für Wirtschaft und Recht Berlin Berlin School of Economics and Law Fachbereich Wirtschaftswissenschaften Master International Marketing Management Akkreditiert durch International Marketing

Mehr

Wege nach der Fachhochschulreife

Wege nach der Fachhochschulreife Was mach ich nur nach dem Abitur??? Herzlich Willkommen Zur Infoveranstaltung Wege nach der Fachhochschulreife Vortrag am KBBZ Neunkirchen Vera Ackermann, Beraterin für akademische Berufe Vera Ackermann,

Mehr

Informationen zum Veranstaltungsprogramm der Vortragsreihe für Schüler/innen der Oberstufe.

Informationen zum Veranstaltungsprogramm der Vortragsreihe für Schüler/innen der Oberstufe. Infos zur Studien- und Berufswahl Vortragsreihe STUDIUM & BERUF 23. Februar 2016 Informationen zum Veranstaltungsprogramm der Vortragsreihe für Schüler/innen der Oberstufe. weisse Linie Brosch_Dinlang_ohne

Mehr

Checkliste Ausbildungs- und Studienmessen. Agentur für Arbeit Limburg Wetzlar

Checkliste Ausbildungs- und Studienmessen. Agentur für Arbeit Limburg Wetzlar Checkliste Ausbildungs- und Studienmessen Agentur für Arbeit Limburg Wetzlar Inhaltsverzeichnis Worum geht s? Worum geht s? 3 Orientierungshilfe 4 Stellen und Adressen der Berufe und Ausbildungen 5 Dein

Mehr

Studium und Beruf. für Studierende und Absolventen

Studium und Beruf. für Studierende und Absolventen Studium und Beruf für Studierende und Absolventen Oktober 2013 bis März 2014 Sehr geehrte Studentinnen und Studenten, Sie stehen kurz vor dem Abschluss Ihres Studiums oder denken über ein weiterführendes

Mehr

Elektrotechnik und Informationstechnik

Elektrotechnik und Informationstechnik Elektrotechnik und Informationstechnik Master of Science (1-Fach-Studiengang) Homepage: http://www.ei.rub.de/studium/etit/master/ Deutschsprachiger Studiengang Zentrale Studienberatung Studienbeginn Das

Mehr

Der Übergang von der Schule ins Studium

Der Übergang von der Schule ins Studium Der Übergang von der Schule ins Studium 1 Uta Klusmann & 2 Michaela Köller 1 Leibniz-Institut für die Pädagogik der Naturwissenschaften und Mathematik 2 Institut für Psychologie; Abteilung Psychologie

Mehr

HÄUFIG GESTELLTE FRAGEN/FAQ FÜR STUDIENINTERESSIERTE UND BEWERBER/INNEN

HÄUFIG GESTELLTE FRAGEN/FAQ FÜR STUDIENINTERESSIERTE UND BEWERBER/INNEN HÄUFIG GESTELLTE FRAGEN/FAQ FÜR STUDIENINTERESSIERTE UND BEWERBER/INNEN Anrechnung von Prüfungsleistungen, die an einer anderen Hochschule erbracht wurden - Kann ich mir Prüfungsergebnisse anrechnen lassen?

Mehr

Fit for Job! Start im So.Se. 2010

Fit for Job! Start im So.Se. 2010 1 Fit for Job! Start im So.Se. 2010 Modellprojekt : Begleitung des Übergangs von der Hochschule in den Beruf Übergang Studium Beruf?????...und wie geht s nach dem Studium weiter?????? Welcher Job passt

Mehr

BIZ-Logo. Logo. Schmuckgrafik eines Auges. Veranstaltungen. September - Dezember. roter Balken DIN lang

BIZ-Logo. Logo. Schmuckgrafik eines Auges. Veranstaltungen. September - Dezember. roter Balken DIN lang Schmuckgrafik eines Auges BIZ-Logo Logo Veranstaltungen September - Dezember roter Balken DIN lang 2012 Liebe Schülerinnen und Schüler! Das neue Schuljahr beginnt und drängende Fragen stehen an! Welcher

Mehr

Informationen für internationale Bewerber/innen (Bachelor)

Informationen für internationale Bewerber/innen (Bachelor) Studierendenverwaltung Überseeallee 16 20457 Hamburg www.hcu-hamburg.de Informationen für internationale Bewerber/innen (Bachelor) Vielen Dank für Ihr Interesse an einem Studium an der HafenCity Universität

Mehr

Top 0. Hanna eröffnet die Sitzung um 17.09 Uhr und stellt Beschlussfähigkeit fest

Top 0. Hanna eröffnet die Sitzung um 17.09 Uhr und stellt Beschlussfähigkeit fest Protokoll 21.06.2011 Anwesend: Hanna (Sitzungsleiter) Felix (Protokoll) Ulrike Henrik Steve Benjamin Gäste: Martin Beyer Hermann Frau Sonntag Top 0. Hanna eröffnet die Sitzung um 17.09 Uhr und stellt Beschlussfähigkeit

Mehr

Dualer Studiengang. we focus on students. Fachhochschule Dortmund University of Applied Sciences and Arts

Dualer Studiengang. we focus on students. Fachhochschule Dortmund University of Applied Sciences and Arts Dualer Studiengang SOFTWARE- UND SYSTEMTECHNIK DEN TECHNISCHEN FORTSCHRITT MITGESTALTEN we focus on students Fachhochschule Dortmund University of Applied Sciences and Arts Dauer Abschlüsse ZUgangsvoraussetzungen

Mehr

Berufsorientierungsveranstaltung am Gymnasium Essen-Werden. Birgitt Bongers 07. März 2016

Berufsorientierungsveranstaltung am Gymnasium Essen-Werden. Birgitt Bongers 07. März 2016 Berufsorientierungsveranstaltung am Gymnasium Essen-Werden Birgitt Bongers 07. März 2016 Wer bin ich? Birgitt Bongers Diplom-Verwaltungswirtin, Diplom-Pädagogin Berufs- und Studienberaterin für Abiturienten

Mehr

Erfahrungsbericht für BayBIDS-Stipendiaten

Erfahrungsbericht für BayBIDS-Stipendiaten Erfahrungsbericht für BayBIDS-Stipendiaten Name, Vorname: Loza, Laura Geburtsdatum: 05.12.1994 Anschrift: Telemannstraße 1, 95444 Bayreuth Tel./Handy: 017672126836 E-Mail: laura_loza94_@hotmail.com lauraloza94@gmail.com

Mehr

Das Mentoring-Programm zum Berufseinstieg

Das Mentoring-Programm zum Berufseinstieg Das Mentoring-Programm zum Berufseinstieg 1 Die Universität Wien & ihre Alumni Die Universität Wien als ist der größte Player am österreichischen Bildungsmarkt. Jedes Jahr bildet sie über 8.000 Akademiker

Mehr

Programm Career Service Sommersemester 2014

Programm Career Service Sommersemester 2014 Programm Career Service Sommersemester 2014 Kurs Datum Uhrzeit Pers. (max.) Mut zur Messe Vorbereitung auf die SKB; im Anschluss Bewerbungsmappen- Check Karriere Brunch ENGINEERING In die Zukunft denken

Mehr

Durchstarten in den Job: Beratung - Seminare Bewerbungstraining für Hochschulabsolventen

Durchstarten in den Job: Beratung - Seminare Bewerbungstraining für Hochschulabsolventen Wintersemester 2014 / 2015 Durchstarten in den Job: Brosch_Dinlang_viel Beratung - Seminare Bewerbungstraining für Hochschulabsolventen fliegendes Flugzeug Logo Grußwort Liebe Leserin, lieber Leser! Befinden

Mehr

BiZ-Kalender. Veranstaltungen Juli bis Dezember 2015 Label-BiZ-Kalender. ...und donnerstags ins BiZ. weisses Feld

BiZ-Kalender. Veranstaltungen Juli bis Dezember 2015 Label-BiZ-Kalender. ...und donnerstags ins BiZ. weisses Feld weisses Feld...und donnerstags ins BiZ BiZ-Kalender Veranstaltungen Juli bis Dezember 2015 Label-BiZ-Kalender Logo Eine Gruppe junger Menschen sitzt auf einer Treppe. BiZ-Logo ...und donnerstags ins BiZ

Mehr

Wirtschaft und Politik Ostasiens

Wirtschaft und Politik Ostasiens Wirtschaft und Politik Ostasiens Bachelor of Arts (Bachelor 1-Fach) Homepage: http://rub.de/poa und http://rub.de/ipea Zentrale Studienberatung Studienbeginn Jeweils zum Sommersemester und zum Wintersemester.

Mehr

Newsletter Oktober 2015. Thema Beratungseinrichtungen. der Hochschule Bremen INHALT. Begrüßung 2 Die Beratungseinrichtungen. der Hochschule Bremen

Newsletter Oktober 2015. Thema Beratungseinrichtungen. der Hochschule Bremen INHALT. Begrüßung 2 Die Beratungseinrichtungen. der Hochschule Bremen Newsletter Oktober 2015 Thema Beratungseinrichtungen der Hochschule Bremen INHALT Begrüßung 2 Die Beratungseinrichtungen der Hochschule Bremen stellen sich vor 3 Bundesfreiwilligendienst an der Hochschule

Mehr

April bis Juni BiZ-Kalender Veranstaltungen des Berufsinformationszentrums Bergisch Gladbach für Jugendliche und Erwachsene

April bis Juni BiZ-Kalender Veranstaltungen des Berufsinformationszentrums Bergisch Gladbach für Jugendliche und Erwachsene April bis Juni 2017 BiZ-Kalender Veranstaltungen des Berufsinformationszentrums Bergisch Gladbach für Jugendliche und Erwachsene Berufsinformationszentrum (BiZ) Willkommen im BiZ! Im Berufsinformationszentrum

Mehr

fokus frau. 2011 Angebote für Frauen an der Humboldt-Universität zu Berlin

fokus frau. 2011 Angebote für Frauen an der Humboldt-Universität zu Berlin fokus frau. 2011 Angebote für Frauen an der Humboldt-Universität zu Berlin Liebe Leserinnen, die Broschüre fokus frau. ist eine Sammlung aller Angebote exklusiv für Frauen an der Humboldt-Universität zu

Mehr

Abi, was dann? Infotage 2016 für Abiturientinnen und Abiturienten

Abi, was dann? Infotage 2016 für Abiturientinnen und Abiturienten Studium und Beruf Abi, was dann? Infotage 2016 für Abiturientinnen und Abiturienten Studium und Beruf Vorträge zur Studien- und Berufswahl im Berufsinformationszentrum Aschaffenburg Informationen zu neuen

Mehr

Begrüßung zum Studium

Begrüßung zum Studium Begrüßung zum Studium B.Sc. Volkswirtschaftslehre B.Sc. Betriebswirtschaftslehre (Public and Non-Profit Management) 19. Oktober 2015, 10:15 Uhr Prof. Dr. Olaf Rank Info-Veranstaltung zum Studium B.Sc.

Mehr