Inhaltliche Schwerpunkte Bewerbungskriterien / Zulassungsvorausetzungen. Gute Kenntnisse der englischen Sprache und

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Inhaltliche Schwerpunkte Bewerbungskriterien / Zulassungsvorausetzungen. Gute Kenntnisse der englischen Sprache und"

Transkript

1 Master-Studiengänge in Deutschland, Übersicht, Stand: September Alle Angaben ohne Gewähr. Ort Aachen, RWTH Bezeichnung des Studiengangs Anzahl der Plätze Verhältnis von Bewerbungen zu vorhandenen Plätzen 22 Für 2008/009 waren es 60 Bewerbungen und 2009/ Bewerbungen Inhaltliche Schwerpunkte Bewerbungskriterien / Zulassungsvorausetzungen Arbeitspsychologie, Forschungsmethoden, Kognitionspsychologie, Personal- und Organisationspsychologie, und berufliche Rehabilitation, Psychologische Diagnostik Studiengebühren Regelstudien-zeit (Semester) Mindestens Abschlussnote 2, EUR / Semester 4 Möglichkeit eines Auslandsaufenthaltes Besonderheiten Bamberg, U Als zwei Schwerpunkte sind Klinische Gute Kenntnisse der englischen Sprache und Wissenschaften und Kognition, Bildung und des methodisch-wissenschaftlichen Arbeitens; Entwicklung vorgesehen. Ein weiterer es ist möglich, dass Bewerber zu einer Studienschwerpunkt Personal- und Eignungsfeststellungsprüfung bzw. einem Organisationspsychologie wird voraussichtlich abauswahlgespräch eingeladen werden dem WS 2011/12 angeboten EUR / Semester 4 Berlin, Erding, Fachhochschule für angewandtes Management Wirtschaftspsychologie Wahl einer der drei Schwerpunkte: Arbeits- und Erster berufsqualifizierender Abschluss mit EUR / Monat, Organisationspsychologie, Markt- und Werbepsychologie, Training und Coaching. Das Studium vermittelt den Studenten anwendungsorientierte und praxisrelevante Kompetenzen in den beiden Hauptbereichen der Wirtschaftspsychologie: Markt- & Werbepsychologie und Arbeits- & Organisationspsychologie. Die Handlungskompetenz der Studenten, d.h. die Fähigkeit fachliche, methodische, soziale und Credit Points Einschreibegebühr einmalig EUR Prüfungsgebühr einmalig EUR personale Kompetenzen in der Praxis erfolgreich einzusetzen, steht dabei im Mittelpunkt. Neben betriebswirtschaftlichen und wirtschaftspsychologischen Fähigkeiten werden die sozialen und personalen Schlüsselkompetenzen der Studenten gezielt weiterentwickelt. 3 Zulassung auch zum Sommersemester Berlin, FU Berlin, Hochschule für Gesund heit und Sport Sportpsychologie Noch in Planung Drei Vertiefungsrichtungen: Klinische und Gesundheitspsychologie, Arbeits-, Berufs- und Wirtschaftspsychologie sowie Social Cognitive and Affective Neurosciences; Master soll integrierte Therapieanteile enthalten Grundlage bildet die praxisnahe Vermittlung von sportwissenschaftlichem und psychologischem Fach- und Methodenwissen. Darauf aufbauend liegt der besondere Schwerpunkt in der kompetenten Anwendung von sportpsychologischen Trainingsverfahren, Kommunikationsmethoden, Verfahren der Erfolgreicher Abschluss des Bachelorstudiengangs Sport und angewandte Trainingswissenschaft an der H:G oder ein anderer vergleichbarer Abschluss mit mindestens 210 ECTS-Punkten. Bei weniger als 210 ECTS-Punkten müssen die fehlenden ECTS-Punkte in geeigneten sportpsychologischen Leistungsdiagnostik sowie Lehrveranstaltungen oder im Rahmen eines dem Transfer sportpsychologischer Kenntnisse sportpsychologisch relevanten praktischen in benachbarte An-wendungsfelder. Studiensemesters an der H:G erwerben. Absolventen eines fachfremden Bachelorstudiengangs müssen den Nachweis fundierter sportpsychologischer Grundkenntnisse erbringen. Zusätzlich muss ein individuelles Vorkursprogramm an der H:G und/oder ein sportpsychologisch relevantes praktisches Studiensemester entsprechend der jeweiligen Vorkenntnisse absolviert werden. Durchschnittsnote des Abschlusses, der die Zugangsvoraussetzung darstellt von mindestens 3,0 ; in besonders begründeten Ausnahmefällen können Auswahlgespräche zur Feststellung der Eignung dienen EUR / Monat, Einschreibegebühr einmalig EUR Prüfungsgebühr einmalig EUR 4 3 Es werden nur 90CP erworben; Zulassung auch zum SoSe; besonderes Studienkonzept: Präsenzphasen und internetgestützte Lernplattform, um online zu studieren, virtuellen Seminare...Die Hochschule ist von der Senatsverwaltung für Bildung, Wissenschaft und Forschung des Landes Berlin anerkannt.

2 Berlin, Hochschule für Gesund heit und Sport Wirtschaftpsychologie Das Studium vermittelt den Studenten Erfolgreicher Abschluss des anwendungsorientierte und praxisrelevante Bachelorstudiengangs Wirtschaftspsychologie Kompetenzen in den beiden Hauptbereichen der an der FHAM Erding oder ein anderer Wirtschaftspsychologie: Markt- & vergleichbarer Abschluss mit mindestens 210 Werbepsychologie und Arbeits- & ECTS-Punkten. Absolventen eines Organisationspsychologie.Der dritte Schwerpunk gleichwertigen Bachelorstudiengangs mit Training und Coaching hebt auf die weniger als 210 ECTS-Punkten müssen die spezifischen Anforderungen der Wirtschaftspsychologie im Rahmen von Verände- Lehrveranstaltungen oder im Rahmen eines fehlenden ECTS-Punkte in geeigneten rungsprozessen und Change-Management- wirtschaftspsychologisch relevanten praktischen Prozessen ab. Studiensemesters an der FHAM Erding Die Handlungskompetenz der Studenten, d.h. die erwerben. Fähigkeit fachliche, methodische, soziale und Absolventen eines fachfremden personale Kompetenzen in der Praxis erfolgreich Bachelorstudiengangs müssen den Nachweis einzusetzen, steht dabei im Mittelpunkt der fundierter wirtschaftspsychologischer Ausbildung. Neben betriebswirtschaftlichen und Grundkenntnisse erbringen. Zusätzlich muss ein wirtschaftspsychologischen Fähigkeiten werden individuelles Vorkursprogramm an der FHAM die sozialen und personalen Erding und/oder ein wirtschaftspsychologisch Schlüsselkompetenzen der Studenten gezielt relevantes praktisches Studiensemester weiterentwickelt. entsprechend der jeweiligen Vorkenntnisse absolviert werden EUR / Monat, Einschreibegebühr einmalig EUR Prüfungsgebühr einmalig EUR 3 Hier werden nur 90CP erworben; besonderes Studienkonzept: Präsenzphasen und internetgestützte Lernplattform, um online zu studieren, virtuellen Seminare...Unsere Hochschule ist von der Senatsverwaltung für Bildung, Wissenschaft und For-schung des Landes Berlin anerkannt. Berlin, Hochschule für Gesund heit und Sport und Mentale Gesundheit Gesundheitswissenschaften, Medizin; Im ersten Erfolgreicher Abschluss des EUR / Monat, Semester werden Veranstaltungen aus allen drei Bachelorstudiengangs und Mentale Einschreibegebühr einmalig Schwerpunktbereichen belegt werden, im zweiten Gesundheit an der H:G oder ein anderer EUR Prüfungsgebühr und dritten Semester wählen Sie im Rahmen der vergleichbarer Abschluss mit mindestens 210 einmalig EUR Schwerpunktsetzung einen der folgenden ECTS-Punkten. Absolventen eines Bereiche aus: Verhaltenstherapie, gleichwertigen Bachelorstudiengangs mit Neuropsychologie, Gerontopsychologie. Die weniger als 210 ECTS-Punkten müssen die Praxisanbindung des Studiengangs wird auch fehlenden ECTS-Punkte in geeigneten durch die Vernetzung mit örtlichen Gesundheitsorganisationen wie etwa dem psychologisch relevanten praktischen Lehrveranstaltungen oder im Rahmen eines Gesundheitsamt Lichtenberg sichergestellt. Studiensemesters an der H:G erwerben. Absolventen eines fachfremden Bachelorstudiengangs müssen den Nachweis fundierter psychologischer Grundkenntnisse erbringen. Zusätzlich muss ein individuelles Vorkursprogramm an der H:G und/oder ein psychologisch relevantes praktisches Studiensemes-ter entsprechend der jeweiligen Vorkenntnisse absolviert werden. Durchschnittsnote des Abschlusses, der die Zugangsvoraussetzung darstellt, von mindestens 3,0 ; in besonders begründeten Ausnahmefällen können Auswahlgespräche zur Feststellung der Eignung dienen. 3 Es werden nur 90CP erworben; Zulassung auch zum Sommersemester;besonderes Studienkonzept: Präsenzphasen und internetgestützte Lernplattform, um online zu studieren, virtuellen Seminare...Unsere Hochschule ist von der Senatsverwaltung für Bildung, Wissenschaft und Forschung des Landes Berlin anerkannt. Berlin, HUB Wird erst 2012 eingeführt Drei Vertiefungsrichtungen: Kognitions- und Neuropsychologie, über die Lebensspanne sowie Klinische, Psychotherapie und Somatopsychologie 4 Kooperationspartner in: Schweiz, Spanien, Italien, Frankreich, Niederlande, Polen,Norwegen, UK, Belgien Berlin IPU Klinische /Psychoana lyse Allgemeine und Spezielle Psychoanalytische Krankheitslehre, psychoanalytische Entwicklungstheorie und psychoanalytische Familiendynamik, Grundlagen der Klinischen /Psychoanalyse,Psychoanalytische Diagnostik und Basiskompetenzen psychotherapeutischer und psychoanalytischer Intervention, Prävention und Beratung,Theoretische Psychoanalyse, psychoanalytische Subjekt- und Kulturtheorie EUR / Semester 4

3 Berlin, TU Human Factors Arbeitswissenschaft; Ingenieurwissenschaften; Fahrzeugtechnik Luft- und Raumfahrt Gesundheitswesen/ Medizintechnik Prozessführung Automationspsychologie Kognitionspsychologie Neuroergonomie neuer Medien Spezielle Methoden 4 Bielefeld, U 75 Das Masterstudium bietet in der Profilphase Vertiefungsmöglichkeiten in den folgenden Gebieten, wobei aus den folgenden sieben Gebieten drei zu wählen sind: Arbeits- und Organisationspsychologie, Klinische des Erwachsenenalters, Klinische des Kinder- und Jugendalters, Neurowissenschaften: Emotions-, Kognitionsund Neuropsychologie, Pädagogische, Personal- und Angewandte Sozialpsychologie EUR / Semester 4 Bochum, U 70 Ist in 5 inhaltliche Bereiche gegliedert: Leistungsbescheinigungen auf den Gebieten 480 / Semester 4 "", "Kognitive Neurowissenschaften", "Allgemeine und Biologische ", "Intra "Neurowissenschaftliche Methoden", und Interpersonelle Prozesse" und "Psychologische Organisationsberatung "Methodenlehre" im Umfang von je 20 CP; Je /Wirtschaftspsychologie" sowie "Methodenlehre". nach gewähltem Schwerpunkt zusätzlich Die Studierenden wählen zu Beginn des Studium Leistungsbescheinigungen im Umfang von 12 einen der beiden möglichen Schwerpunkte: bzw. 9CP. "Kognitive Neurowissenschaften" oder Darüber hinaus wird ein Überblick über die "Psychologische Organisationsberatung / wichtigsten Anwendungsfelder der Wirtschaftspsychologie" (OB/WP).6 Creditpoints psychologischen Diagnostik sowie der in der sind aus Nachbarfächern zu erwerben. Diagnostik gebräuchlichsten Schlussformen und deren Voraussetzungen erwartet. Diese Kenntnisse können bei Bedarf während des Master- Studiengangs durch Literaturarbeit erworben werden. Fehlen die zusätzlichen Leistungsbescheinigungen, kann eine Zulassung unter Auflagen erteilt werden. Für den Masterstudiengang Vertiefungsrichtung Kognitive Neurowissenschaften sind umfassende Kenntnisse der folgenden Bereiche nachzuweisen: Funktionelle Neuroanatomie, Neurophysiologie und Neuropsychologie. Falls äquivalente Lehrveranstaltungen nicht nachgewiesen werden können, sollten die oben aufgelisteten Veranstaltungen im M.Sc.-Studium nachgeholtwerden.die Kenntnisse werden durch eine 30minütige mündliche Prüfung überprüft. Bochum, U Klinische Das Studium ist in Module aus 4 Bereichen gegliedert: 1. Methodik und Diagnostik Erforderlich sind Leistungsbescheinigungen auf EUR / Semester 4 den Gebieten Allgemeine und Biologische, Intra- und Interpersonelle 2. Pathopsychologie und klinisch-psychologische Prozesse und Methodenlehre im Umfang von Intervention je 20 Kreditpunkten nachzuweisen sowie 3. Neuropsychologische Rehabilitation Leistungsbescheinigungen in "Klinischer 4. Prävention und Beratung / Pathopsychologie" und Praktikum: 12 Wochen, "Psychotherapie" im Umfang von je 6 Kreditpunkten (bzw. Teilnahme an jeweils einer Vorlesung und mindestens einem Seminar) vorzulegen.

4 Bonn, U 60 Forschungsorientierter Aufbaustudiengang Eignungsfeststellungsprüfung EUR / Semester 4 In Pflichtmodulen werden die im Bachelorstudium erworbenen Kenntnisse und Kompetenzen in der Diagnostik und den statistischen Methoden erweitert, vertieft und eingeübt. Das Wahlpflichtprogramm des Masterstudiengangs enthält Module aus der Allgemeinen, der Arbeits- und Organisationspsychologie, der Differentiellen und Persönlichkeitspsychologie, der Entwicklungs- und Pädagogischen, der Klinischen, der Sozialpsychologie, der Evaluation und Qualitätssicherung, der Affektiven und Kognitiven Neuropsychologie sowie der Rechtspsychologie. Die breite Fächerung des Angebotes ermöglicht den Studierenden, durch Auswahl und Schwerpunktsetzung ein Studienprofil zu bilden, das den persönlichen Interessen, Fähigkeiten und beruflichen Plänen entspricht. Durch eine intensive Betreuung während einer zweisemestrigen Projektarbeit werden die Grundlagen wissenschaftlichen Arbeitens vertieft und erweitert. Die Wahl des späteren Berufsziels wird durch ein externes Praktikum erleichtert. Braunschweig, TU Bremen, U Wirtschaftspsychologie 40 Weiterführende forschungsmethodische und psychodiagnostische Ausbildung sowie die Mindestens Note 2,7, tabellarischer Lebenslauf EUR / Semester 4 Vertiefung in einem der folgenden Schwerpunkte nach persönlicher Wahl: Arbeits-, Organisationsund Ingenieurspsychologie, Klinische Das Studium ist im Wesentlichen gegliedert in dieinterdisziplinäres Lehrangebot, Englischbeiden disziplinären Säulen Arbeits- und Sprachkenntnisse, die mindestens dem Niveau Organisationspsychologie und B 2 des European Framework des Arbeitswissenschaft sowie Europäischen Referenzrahmens für Sprachen Betriebswirtschaftslehre und Internationalität,eineentsprechen. fächerübergreifende methodologische Säule sowie die integrierende interdisziplinäre Säule Wirtschaftspsychologie. Pflichtbereich: Arbeitsund Organisationspsychologie, Betriebswirtschaftslehre, Unternehmensführung, Nachhaltiges Management, Forschungsmethoden für Wirtschafts- und Sozialwissenschaften,Masterarbeit, Arbeitswissenschaften Wahlpflichtmodul: Wahlmöglichkeit besteht zwischen den im Ausland zu studierenden Modul European Labour Studies und dem Modul Arbeit und Identität EUR / Semester 4 Im Falle der Wahl "European Labour Studies" können die Lehrveranstaltungen an den ausländischen Partneruniversitäten in der vorlesungsfreien Zeit zwischen dem 3. und 4. Semester studiert werden. Bremen, U Klinische Der Studiengang widmet sich in drei Unterrichtssäulen a) den allgemeinen Grundlagen und Methoden und der Diagnostik in der Klinischen b) den klinischen Störungsbildern und ihren Interventionen und Therapien und c) dem Anwendungsgebiet der Rehabilitation. Durch die umfangreichen Forschungsprojekte und felder und der räumlichen Nähe der Kooperationspartner ist ein enger und direkter Bezug zu aktuellen wissenschaftlichen Inhalten und therapeutischen Praktiken gegeben. Gesamtnote < 2,0; Der Nachweis von mindestens 21 CP in den Bereichen Klinische oder Klinische Kinderpsychologie, die im Erststudium erbracht worden sind.englisch - Sprachkenntnisse, die mindestens dem Niveau B1 des Europäischen Referenzrahmens für Sprachen entsprechen. Steht kein Studienguthaben (max. 14 Semester) mehr zur Verfügung, ist zusätzlich zum Semesterbeitrag in Höhe von zzt. 203,40 eine Studiengebühr von 500,- EUR/Semester zu zahlen. 4 Auslandsphasen sind nicht explizit vorgesehen, lassen sich aber ggf. in die Studienstruktur einbinden.

5 Chemnitz, TU 60 6:1 Schwerpunkte: Arbeits- und Organisationspsychologie, Diagnostik, Forschungsmethoden, Klinische, Kognition, Emotion, Motivation, Persönlichkeit. Einen Schwerpunkt bilden die Arbeits- und Organisationspsychologie sowie die Klinische. Eine umfassende und zu selbständiger beruflicher Tätigkeit befähigende Methodenausbildung besitzt einen zentralen Stellenwert. Weiterhin soll der Vermittlung von Schlüsselqualifikatio.nen einschließlich sogenannter Soft Skills eine besondere Bedeutung zukommen. Nichtpsychologisches Wahlpflichtmodul vorhanden. Möglichkeit der Spezialisierung innerhalb der Anwendungsbereiche E-G: Potenziale erkennen und entwickeln (Modul E)* Arbeits- und Organissationspsychologie: Human Resources/Human Factors (Modul F)* Klinische (Störungen und Interventionen) (Modul G)* NC Keine Studiengebühren, wenn sich das Masterstudium direkt an ein Bachelorstudium anschließt bzw. bei einem sonstigen vorhergehenden Studienabschluss, wie Diplom oder Magister, die Regelstudienzeit des Erststudiums um nicht mehr als 6 Semester überschritten wird. Sonst: 350 /Semester) 4 Ist gegeben Darmstadt, TU Vor dem zweiten Studiensemester Schwerpunktsetzung in "Arbeits- und Ingenieurpsychologie" oder "Wirtschafts- und Personalpsychologie". Mündliche Eignungsprüfung, Dauer: bis zu 30 min.,die Abschlussnote im Bachelor Zeugnis ist nur für die Studierenden von Bedeutung, deren Bachelor Studiengang ein wesentlich anderes Profil hatte, als der an der TU Darmstadt Keine Studiengebühren 4 Dortmund, TU Angewandte - Mensch und Technik 30 Studierende pro Studienjahr Das Masterstudium zielt darauf ab, den Stand des Wissens zu den Determinanten menschlichen Erlebens und Verhaltens in technischen Umwelten zu vermitteln. Die Absolventinnen und Absolventen werden in die Lage versetzt, die Interaktion zwischen Mensch und Technik mit Hilfe wissenschaftlicher Methoden zu evaluieren sowie Mensch-Technik- Schnittstellen zu optimieren und gegebenenfalls neu zu entwerfen. Bachelor-Abschlussgesamtnote von mind. 2, EUR / Semester 4 Düsseldorf, U 50 Kern des Studiengangs sind anspruchsvolle Veranstaltungen zu Forschungsmethoden und zur psychologischen Diagnostik sowie forschungsorientierte Veranstaltungen zu den drei Schwerpunkten des»bachelor of Science«- Studiengangs: Kognitive und Arbeitspsychologie, Klinische sowie Neurowissenschaftliche. Zwei dieser drei Schwerpunkte werden vertieft. Die Studierenden des»master of Science«-Studiengangs sind in laufende Forschungsvorhaben integriert, so dass durch unmittelbare eigene Forschungserfahrung wertvolle Fertigkeiten und Kenntnisse erworben werden können. Ein Praktikum, das auch ein externes Forschungspraktikum sein kann, sowie ein Mentorenprogramm sind weitere Bausteine des»master of Science«-Studiengangs EUR / Semester 4

6 Erlangen-Nürnberg U Einführung im WS 10/11.Die Plätze Im Wintersemester 2010/11 gab es für Bei den Wahlpflichtmodulen ist einer der drei Schwerpunkte zu wählen: im Note mindestens 2, EUR / Semester 4 Dies ist prinzipiell möglich. Es sollte werden analog zu den die 87 Plätze ca. 200 Arbeitsleben, Entwicklungsorientierte Klinische unbedingt vor dem angeführten BSc- Plätzen gestaltet ( BSc- Plätze: WS 07/08: 58, WS 08/09: 70,WS 09/10: 107 (= in etwa das Ausbauziel)) im Wintersemester 2010/11 standen 87 Plätze zur Verfügung Bewerber, des Alterns Auslandssemester abgeklärt werden, ob dieses im Einzelfall studientechnisch möglich bzw. sinnvoll ist. Erlangen-Nürnberg U Freiburg, U Gerontologie Klinische, Neuro- und Rehabilitationswissensc haften Ein interdisziplinäres Fächerspektrum mit Anteilen aus Methodik, Geriatrie, Gerontopsychiatrie, Psychogerontologie, Interventionsgerontologie, Alternssoziologie und Angewandter Gerontologie EUR / Semester 4 50 Der Masterstudiengang vertritt Mindestens einen Notendurchschnitt von 2,5 im EUR / Semester 4 Durch die Kontakte biopsychologische, klinisch-psychologische, neuropsychologische und rehabilitationspsychologische Forschungs- und Praxisfelder für das Kindes-, Jugend- und Erwachsenenalter. Diese vier verschiedenen Themenschwerpunkte erlauben einen fundierten Abschlusszeugnis des Bachelor of Science in der Dozentinnen und Dozenten eröffnen sich Möglichkeiten für Auslandsaufenthalte und Praktika. und vielseitigen Wissens- und Kompetenzerwerb in verschiedenen Forschungs- und Praxisfeldern der Klinischen. Freiburg, U Kognitionspsychologie, Lernen und Arbeiten 25 Vertiefung der wissenschaftlichen Kenntnisse, Mindestens einen Notendurchschnitt von 2,5 im Einblick über alle psychologischen Teilfächer Abschlusszeugnis des Bachelor of Science in hinweg in die Berufs- und Forschungspraxis; Der breit aufgestellte Masterstudiengang führt von den Grundlagen zur Praxis. Fragen der Praxis werden wiederum in der Grundlagenforschung behandelt. Absolventen des Studiengangs erwerben die Kompetenzen und Fähigkeiten, unter Anwendung wissenschaftlicher Erkenntnisse und Methoden selbständig arbeiten zu können.der Studiengang bietet Veranstaltungen zu Themen der Kognition, Emotion, Interaktion und Kommunikation, zum Lernen mit Neuen Medien und in Gruppen, zur Personalentwicklung und zum Arbeiten in betrieblichen Organisationen, eine Vertiefung methodischer Inhalte, Grundlagen der Klinischen und Psychotherapie und intensive Projektarbeit im Team aus Studierenden und Dozentinnen und Dozenten EUR / Semester 4 Durch die Kontakte der Dozentinnen und Dozenten eröffnen sich Möglichkeiten für Auslandsaufenthalte und Praktika. Der Studiengang hält weitere Optionen offen: Das Curriculum gewährleistet nach derzeitigem Stand die für einen späteren Einstieg in die psychotherapeutische Weiterbildung erforderliche Basisausbildung

7 Gießen, U Es kann ein eher grundlagenorientierten oder ein Prädikatsnote im Bachelor ( gut oder besser) Nur Semesterbeitrag von eher anwendungsorientierten Schwerpunkt Sollte im Masterstudiengang eine Profilbildung in 227,45 (Semesterticket gewählt werden. In beiden Schwerpunkten muss Klinischer erfolgen, so müssen inklusive) jeweils ein Modul aus dem anderen Bereich Kenntnisse in Klinischer im Umfang belegt werden muss (2 Grundlagen- und 1 von 9 CP vorliegen. Eine weitere Anwendungsmodul oder 1 Grundlagen- und 2 Zulassungsvoraussetzung besteht darin, ein Anwendungsmodule). Neben der Wahl des Motivationsschreiben vorzulegen, in dem der grundlagen- oder anwendungsorientierten bisherige Studienverlauf und die mit dem Master- Schwerpunkts wählen die Studierenden Studium an der JLU verfolgten Ziele auf 1 bis 3 außerdem drei Profilmodule. Seiten schlüssig dargelegt sind. Die Profilmodule vertiefen ebenfalls grundlagenorientierte oder anwendungsorientierte Themen. Durch die Wahl der Grundlagen- und Anwendungsmodule und der gewählten Profilmodule können die Studierenden folgende Schwerpunkte setzen: * Schwerpunkt 1: Experimentelle und Neurowissenschaftliche * Schwerpunkt 2: Klinische und Psychotherapie * Schwerpunkt 3: Pädagogisch-Psychologische Interventionsforschung 4 Göttingen, U Halle- Wittenberg, U Master: Angewandte Sportpsychologie 46 Traditionelle naturwissenschaftlichen Ausrichtung, forschungsorientiert, bereitet auf das wissenschaftliche Arbeiten in der psychologischen Forschung vor. Studienschwerpunkte (Modulbereiche) Grundlagen: Cognitive Science; Cognitive Neuroscience; Sozialpsychologie Anwendung: Klinische ; Wirtschaftsund Weiterbildungspsychologie Pflichtmodule: Evaluation; Inferenzstatistik; Angewandte Diagnostik Jeder Studierende wählt zwei von drei Grundlagen-Modulbereichen und eines der beiden Anwendungs-Modulbereiche. Aus jedem dieser Bereiche werden zwei Module belegt. Zusätzlich besucht jeder Studierende die drei Pflichtmodule. Außerdem kann ein Modul aus einem beliebigen Bereich der und ein Nebenfach aus dem Wahlfachbereich ausgewählt werden.es sind 9 Wochen berufsoder forschungspraktische Tätigkeit vorgesehen. Im dritten Semester wird in einer Abteilung ein Vertiefungsmodul in einem der fünf Modulbereiche gewählt. In diesem Bereich wird in der Regel im 4. Semester auch die Masterarbeit geschrieben. Maximal 10 Mindestens 3 klinisch psychologische Kenntnisse,pädagogisch Mindestens Abschluß eines BA in psychologische Kenntnisse,sportpsychologische oder Sportwissenschaft Kenntnisse; Ziel des Studienprogramms ist es, die Studierenden für eine berufliche Tätigkeit im Leistungssport zu qualifizieren. Sie erwerben Kompetenzen, um die im Leistungssport aktiven Athletinnen und Athleten in ihrer Leistungsentwicklung und -optimierung psychologisch zu begleiten und zu unterstützen. Die Studierenden erwerben Kompetenzen in der Optimierung von Bewegungslernen sowie der Emotions- und Motivationsregulation. Ebenso werden die Studierenden in die Lage versetzt, psychopathologische und klinische Symptome zu erkennen und somit auch gesundheitlich präventiv wirksam zu werden. Die Studierende erwerben umfangreiche Kompetenzen in der sportpsychologischen, bewegungswissenschaftlichen und trainingswissenschaftlichen Diagnostik. Note mindestens 3, EUR / Semester 4 Ein Auslandssemester Nach dem dritten Semester kann kann gemacht werden ohne Master-Abschluss ein Vorab sollte geklärt Promotionsstudium begonnen werden, ob die dort im werden. Ausland absolvierten Module äquivalent zu den für dieses Semester hier angebotenen Modulen sind. Das Auslandsstudium kann beispielsweise im Rahmen des SOKRATES- /ERASMUS- Programms erfolgen. 350 Euro plus die gängigen Studiengebühren des Studentenwerkes, aktuell 4 Semester Nein

8 Hamburg, U 84 Die Zahl der Masterstudienplätze wurde von der Behörde (Ministerium) verordnet Ist noch in Planung Mit Erfolg abgeschlossene Module in 65 Euro pro Semester Grundlagenfächern der im Umfang von 48 LP und mit Erfolg abgeschlossene Module in den Anwendungsfächern Klinische, Pädagogische und Arbeits- und Organisationspsychologie müssen nachgewießen werden, tabellarischer Lebenslauf ist beizulegen Heidelberg, U 50 Plätze für den DCPund 20 Plätze für den OBAC-Schwerpunkt Kerncurriculum für alle Studierende, das sich auf die Vermittlung von Methodik- und Diagnostik- Kompetenzen bezieht. Darüber hinaus wird es Motivationsschreiben im Umfang von einer, maximal zwei DIN A4 Seite/n, tabellarischer Lebenslauf, Hochschulabschlussnoten von eine Spezialisierung in Forschung und Praxis auf mindestens gut (2,0). Übersteigt die Zahl der den folgenden zwei Gebieten geben: nach 3 qualifizierten Bewerber die Gesamtzah * Organisational Behavior and Adaptive der in jeder Cognition Schwerpunktausbildung jeweils zur Verfügung * Developmental and Clinical Psychology stehenden Studienplätze, so finden Der Schwerpunkt Organizational and Adaptive Auswahlgespräche statt. Cognition (OBAC) ist stärker forschungsorientiert und umfasst die Fachbereiche Soziale, Arbeits- und Organisationspsychologie und Allgemeine. Der breitgefächerte Schwerpunkt Developmental and Clinical Psychology (DCP), umfasst die Schwerpunkte Klinische Psychology, Entwicklungspsychologie, Pädagogische, Neuropsychologie und Differentielle EUR / Semester Zusätzlich ist ein Beitrag für das Studentenwerk und ein Verwaltungskostenbeitrag zu bezahlen. 4 Dies hängt von der individuellen Belastbarkeit ab. Prinzipiell enthält der Modulplan gewisse Freiheitsgrade, sodass das Vorziehen oder Nachziehen von Veranstaltungen und damit Leistungsnachweisen im gewissen Rahmen möglich ist. Heidelberg, SRH Hochschule Musiktherapie Biopsychologie für Musiktherapeuten,Empirie in der Musiktherapie,Grundlagen und Methoden der Musiktherpie,Integrative Musiktherapie und musikalische Praxis,Interdisziplinäres Arbeiten in der Musiktherapie,Krankheitslehre,Manualisierte Musiktherapie, für Musiktherapeuten,Therapeutische Musizierpraxis EUR / Monat, inklusive Selbsterfahrung und Supervision 4 Hildesheim, U Pädagogische Ca. 40 (Ws 2007/2008) Im ersten Studienjahr werden die Themenfelder Differentielle Entwicklung Motivation Kognition Lernen behandelt sowie Forschungsmethoden und Anwendungsfelder der Pädagogischen wie z.b. und Schule, Lebenslanges Lernen, Kulturpsychologie. Im zweiten Studienjahr findet eine Vertiefung in den Bereichen Diagnostik Evaluation Lern- und Verhaltensprobleme statt. Mindestens Note 2, EUR / Semester 4 Iserlohn, BiTS Business Administration,Business Communication,Business Psychology u.a. Aufnahmestest EUR / Monat 4

9 Jena, U Der Studiengang besteht aus einem allgemeinen Teil sowie den folgenden drei alternativ wählbaren Schwerpunkten:1.Cognitive Psychology and Cognitive Neuroscience, 2.Dynamik des menschlichen Verhaltens in Gruppen und Organisationen, 3.Klinische, Psychotherapie und Gesundheit Nur Semsterbeitrag von 177,20 4 Das Institut für Unterrichtssprachen: Deutsch, der FSU Englisch; zweimonatiges Praktikum unterhält intensive Austauschkontakte mit einer großen Zahl von Universitäten im Ausland. Über das Sokrates- und Erasmus- Programm haben die Studierenden die Möglichkeit, ein oder mehrere Semester an einer Partneruniversität zu verbringen. Die im Ausland erworbenen Studienleistungen werden im Rahmen des europäischen Kreditierungssystems (ECTS) anerkannt Köln, U Köln, U, anwendungsorientiert, forschungsorientiert Geplant 48 anwendungsorientiert Geplant 24 forschungsorientiert Schwerpunkte: Klinische, Pädagogische, Psychologische Diagnostik, Wirtschafts- und Konsumentenpsychologie Schwerpunkte sind hier die Forschungsbereiche Soziale Kognition, Kognitionspsychologie und Medien- und Kommunikationspsychologie.Die Studierenden können aus diesen drei Forschungsbereichen zwei auswählen. U.a. tabellarischer Lebenslauf U.a. tabellarischer Lebenslauf EUR / Semester plus Semesterbeitrag von 207, EUR / Semester plus Semesterbeitrag von 207,37 4 Unterrichtssprachen: Deutsch, Englisch; zweimonatiges Praktikums 4 Beginn auch im SoSe möglich; Studiengang besteht schon seit 2005/06 Konstanz, U Landau, U 20 (2009/10) Arbeits- und Organisationspsychologie, Klinische Neuropsychologie, Klinische, Kognitive und kognitive Neurowissenschaften, Persönlichkeitsentwicklung und Kulturvergleich, des Handelns Geplant 110, Studienbeginn im Wintersemester 2012/13 Wahl von drei Fächer aus den Grundlagenfächern und den Anwendungsfächern (entweder ein Grundlagenfach und zwei Anwendungsfächer oder umgekehrt) und erstellen somit ein individuelles Vertiefungsprofil.Grundlagenfächer: Kognitionspsychologie; Kooperation uind Konflikt; Grundlagen der psychologischen Personal, Team und Organisationsentwicklung; Anwendungsfächer: Bildungspsychologie; Evaluation und Diagnostik; Ursachen und Behandlung psychischer Störungen, Psychotherapieforschung; Psychotherapeutische Basiskompetenzen; Kommunikations- und Medienpsychologie; Psychologische Personal, - Team- und Organisationsentwicklung. Im Anwendungsmodul Psychotherapeutische Basiskompetenzen erfolgt eine gezielte Vorbereitung auf den theoretischen Teil der Weiterbildung zum Psychologischen Psychotherapeuten.12-wöchiges externes berufsbezogenes Praktikum Abschlussnote Bachelor mindestens "befriedigend" (3.0). Prüfungsleistungen in den Fachgebieten "Allgemeine Methoden der " und "Grundlagen der Diagnostik" (diese werden mit einbezogen) 500,00 Euro Studiengebühren, 40 Euro Verwaltungskostenbeitrag, 47,70 Euro Beitrag Studentenwerk 4, davon 1 Praxissemest er! Zusatzstudium Kommunikationspsychologie/Medienp ädagogik und Weiterbildungsstudiengang Psychologische Psychotherapie möglich 4 Teilzeitstudium möglich

10 Leipzig, U Lüneburg, U Magdeburg, U Management & Human Resources mit Minor Stärker forschungsorientierter Studiengang.Sehr Schriftliche Darlegung der Bewerbungsgründe, viele Wahlmöglichkeiten, mögliche tabellarischer Lebenslauf, ein Nachweis über Wahlpflichtfächer sind: Sprachkenntnisse in Englisch (Stufe B1 des Sportwissenschaft,Psychiatrie/ Neurologie/ Gemeinsamen Europäischen Neuropsychologie, Neurobiologie, Kognitive Referenzrahmens), Sozialpsychologie, Klinische und Eignungsfeststellungsprüfung Intervention, Arbeits- und Organisationspsychologie, Pharmakologie, Kognitive Entwicklung, Kognitive Prozesse, Neue Entwicklungen in der Arbeitswelt, Pädagogische, Projektmodul Rehabilitationspsychologie, Projektmodul Persönlichkeitspsychologie und Diagnostik 60 3 bis 5 Arbeitsrecht,Betriebswirtschaftslehre,Human Resources,Organisations- und interkulturelle Wirtschaftspsychologie,Personalmanagement,P ersonalwirtschaft,wirtschaftspsychologie,wirtsc haftsrecht; durch das verpflichtende Ergänzungsfach (Minor) erfolgt eine Schwerpunktsetzung in den Bereichen Psychology, Business Economics, Informatik oder Law /50 Forschungsorientiert konzipiert, 4 alternativ wählbare Schwerpunkte: * Kognitive Neurowissenschaft * Klinische Neurowissenschaft * Familienpsychologie(u.a. auch mit Ausbildungsmodulen in Systemischer Therapie) * Umweltpsychologie (nicht im Wintersemester 2010/11) 12-wöchiges berufsorientiertes Praktikum, der Vermittlung von Schlüsselqualifikationen einschließlich sog. "Soft Skills" kommt besondere Bedeutung zu Neben der Konsekutivität, also die Prüfung, ob der angestrebte Master inhaltlich auf den Bachelor aufbaut bzw. ihn vertieft und dem Nachweis der Englischkenntnisse(TOEFL 550 oder äquivalent), ist ein qualifizierten Abschluss mit einer Durchschnittsnote von mind. 2,5, ist eine weitere Zugangsvoraussetzung. Mindestnote 2,5; Zum Zeitpunkt der Bewerbung müssen mindestens 150 Credits erreicht sein EUR / Semester plus Semesterbeitrags von zur Zeit Ein Auslandsaufenthalt wird grundsätzlich empfohlen. Er ist von den Studierenden selbst zu organisieren 4 Auslandsaufenthalt ist möglich Keine 4 Ist nicht explizit vorgesehen, aber erwünscht Mannheim, U 50 geplant Folgende Schwerpunkte sind möglich: Zum Zeitpunkt der Bewerbung müssen Schwerpunkt Wirtschaftspsychologie oder mindestens 120 ECTS nachgewießen Schwerpunkt Sozial- und Kognitionspsychologie; werden,evtl. Zulassungstest Sozial- und Kognitionspsychologie: Die Grundlagenmodule Sozialpsychologie und Kognitionspsychologie und das Modul Forschungsmethoden bilden die Grundlage des Studiengangs. Hinzu kommen ein wählbares Anwendungsmodul (klinische, pädagogische oder Wirtschaftspsychologie), das Modul "Psychologische Diagnostik" und die "Projektseminare". Wirtschaftspsychologie: Die Anwendungsmodule Arbeits- und Organisationspsychologie und Markt- und Werbepsychologie und das Modul Forschungsmethoden bilden die Grundlage des Studiengangs. Hinzu kommen das Grundlagenmodul Sozial- und Kognitionspsychologie, das Modul "Psychologische Diagnostik" und die "Projektseminare". Zusätzlich haben die Studierenden die Möglichkeit ein Nebenfach ihrer Wahl zu belegen. Studiengebühren 500 / Semester. Darüber hinaus ist ein Semesterbeitrag in Höhe von derzeit 99 zu zahlen. 4 Ein Auslandsstudium ist nicht vorge-schrieben, kann aber optional in einem dieser Semester absolviert werden. Es empfiehlt sich, das dritte Semester hierfür vorzusehen. Marburg, U Marburg, U Motologie Wird frühestens zum Wintersemester 2013/14 eingeführt Förderung und Eignungsfeststellungsverfahren 4 Teilzeitstudium, Zulassung nur zum Beratung,Körperpsychotherapie,Psychotherapie; SoSe Gesundheitswissenschaften; ; Sport

11 Mönchengladbach, Hochschule Niederrhein Psychosoziale Beratung und Mediation ; Geplant haben wir mit 28 Studierenden. Bei den affinen Studiengängen entscheidet die Zulassungskommissi on aufgrund der Qualifikation der Bewerber, wobei hier max. 25 % der 28 Plätze vergeben werden können und bei Erreichung der Zielzahl (28-30 Studierende) auch auf 0 % gehen kann. Hier gab es jedoch in den letzten Jahren nur wenige Absagen seitens der Zulassungskommissi on, so dass das Verhältnis von Bewerbern zu vorhandenen Plätzen nahezu 1:1 ist. Sachgebiete: ; Sozialpädagogik; Sozialpsychologie Schwerpunkte: begleitende Forschungsarbeiten duchführen, Bewältigung individualisierter Lebensführung, in Einrichtungen organisieren, wirtschaften und Personalverantwortung ausüben, Konfliktläsung im Paar- und Gruppensetting auf institutioneller Ebene, Konfliktlösung im Paar- und Gruppensetting, Methoden zur Analyse individueller und sozialer Problemlagen, Risiko- bzw. Krisenbewältigung, Vorhaben bzw. Projekte initiieren, durchführen und evaluieren * Abgeschlossenes Studium der Sozialen EUR / Semester, Arbeit, Sozialpädagogik oder ein vergleichbares Weitere Kosten: Studium mit einer Abschlussnote von mind. 2,5. Semesterbeitrag 221,14 * Zulassungsvoraussetzungen für Bewerber, Darin enthalten ist das die ihren Abschluss in einem der Sozialen Arbeit Semesterticket für NRW. verwandten Studiengang erworben haben, müssen eine besondere Begründung für die Wahl des Masterstudiengangs geben und den Nachweis einer dem Methodenrepertoire eines grundständigen Studiengangs adäquaten Eingangsqualifikation (z. B. erworbene Qualifikationen auf den Gebieten Beratung, Konfliktvermittlung etc.) erbringen. * InteressentInnen müssen Berufserfahrung in einschlägigen Arbeitsfeldern der Sozialen Arbeit oder vergleichbaren Arbeitsfeldern im Umfang von mindestens 1200 Stunden vorweisen können. Davon kann 1/3 bereits im Studium unter Praxisanleitung/Supervision absolviert worden sein Stunden entsprechen etwa einer 8monatigen Vollzeittätigkeit. 7 Die Möglichkeit eines Auslandsaufenthalts besteht grundsätzlich, jedoch sind die (Teilzeit- )Studierenden in der Nur als Teilzeitstudiengang (7 Semester) angeboten; das Studium wurde aufgrund des Bedarfs (Rückmeldungen aus der Praxis) konzipiert, so dass der Arbeitgeber in der Regel ein Eigeninteresse hat, Regel berufstätig oder dass der/die Mitarbeiter/in neben dem familiär gebunden, so Beruf das Masterstudium absolviert dass diese und nach dem Abschluss - und auch Möglichkeit nicht schon während des Studiums - genutzt wird. entsprechend in seiner Behörde bzw. seinem Betrieb einsetzt. München, U Münster, U, neurocognitive 90 Wahl von einem von 4 möglichen Schwerpunkten Klinische und experimentelle Psychopathologie, Kognitive Neurowissenschaft, Creditpoints in den zum Schwerpunkt Lernen - Entwicklung - Beratung, Personal- und zugehörigen Fächern Wirtschaftspsychologie Altersbeschränkung: 27Jahre EUR / Semester 4 Studiengang im Rahmen des Elitenetzwerks Bayern, Internationaler Studiengang, Hauptunterrichtssprache: Englisch Man bekommt je nach gewähltem Schwerpunkt 4 Hauptunterrichtssprache: Englisch Punkte für die Anzahl der erworbenen Oldenburg, U Osnabrück, U Psychology and Cognitive Neuroscience Erstes Aufnahmeverfahren erst für 2011/12 geplant, Platzkapazität noch nicht festgelegt 2:1 Themen sind u.a. multisensory integration, brain oscillations and behaviour, cortical plasticity, computational neuroscience and pharmaconeuroimaging. Different state-of-the-art neuroscience tools and psychology labs are available to gain hands-on experience in magnetic resonace imaging, mageneoencephalography, high-density electroencephalography, eye tracking, transcranial magnetic and electrical stimulation and phychophysics. Clinical experience is provided in several of our applied modules in collaboration with local hospitals and rehab centres. Das Masterstudium wird in Osnabrück entweder Ein mit 2,8 oder besser bewerteter mit einem Schwerpunkt in Klinischer Bachelorabschluss in oder einem (Biopsychologie und Psychosomatik / fachlich eng verwandten Studiengang, Verhaltensmedizin; Psychotherapie und mindestens 150 Leistungspunkte müssen Beratung; Pathopsychologie und Diagnostik; vorliegen, außerdem gute Kenntnisse der Studienprojekt und Kolloquium im klinischen englischen Sprache sowie eine besondere Schwerpunkt) oder Interkultureller Motivation. (Kultur und Entwicklung; Interkulturelle Wirtschaftspsychologie; Kulturvergleichende Sozialpsychologie; Studienprojekt und Kolloquium im interkulturellen Schwerpunkt) studiert. Beide Schwerpunkte haben einen Teil der Veranstaltungen gemeinsam, ein anderer ist jeweils spezifisch.mind. 12 KP werden über ein Nebenfach erworben, 12wöchiges Praktikum vorgesehen EUR / Semester 4 500,- + Semesterbeitrag 4 Ein Auslandsaufenthalt ist nicht verpflichtend integriert kann aber individuell über das Akademische Auslandsamt organisiert werden.

12 Osnabrück, FH Kommunikation und Management 24 Change Management,Human Resource Mindestens der Note 2,50 Management,Kommunikationsplanung,Organisati ons- und Kommunikationspsychologie,Projekt Potsdam,U Noch in Planung Vier Vertiefungsrichtungen: Arbeits- und Organisationspsychologie; Klinische, Psychotherapie und Beratungspsychologie; Pädagogische sowie Grundlagenvertiefung Kognition und Handeln über die Lebensspanne EUR / Semester zuzüglich AStA- und Studentenwerksbeitrag (im AStA-Beitrag ist ein Semesterticket enthalten), insgesamt ca. 225 Euro. 4 4 Riedlingen, SRH Fernhochschule Riedlingen, Beginn Wirtschaftspsychologie- Leadership und WiSe 10/11 Management Spezialisierung I: Arbeits- Ausreichende Kenntnisse der englischen /Organisationspsychologie und Human Resource Sprache (z.b. Nachweis über TOEFL -Test), Management managementwissenschaftliches oder Spezialisierung II: Markt-/WerbepsychologieGrundverständnis, mindestens einjährige und Marketing-Management einschlägige Praxis- bzw. Berufserfahrung EUR / Monat, in den Studiengebühren enthalten sind: - Unterrichtsmaterialien - Präsenzveranstaltungen - Prüfungsgebühren - die Nutzung des Intranets - Beratung und Betreuung 4 Beginn auch im SoSe möglich, als Fernstudium konzipiert! Stendal, Hochschule Magdeburg-Stendal (FH) Rehabilitationspsycholo gie Studieninhalte I. Anwendungsfächer + Rehabilitationspsychologie + Klinische und Psychotherapie II. Methodik + Einführung in die Methodologie rehabilitationspsychologischer Forschung und Umgang mit grundlegenden statistischen Verfahren + Psychologische Diagnostik: Testen und Entscheiden, Testtheorie und Testkonstruktion + Kommunikation wissenschaftlicher Ergebnisse: Kolloquien mit Präsentation aktueller sowie eigener Forschungsergebnisse, Erstellung und Präsentation von psychologischen Gutachten III. Psychologische Grundlagen IV. Nebenfach: Soziologische, sozialpädagogische, sozialarbeiterische Ansätze V. Praktikum: 12 Wochen VI. Master-Arbeit Nachweis, dass der erste berufsqualifizierende Abschluss mit guten (<=2,3) oder sehr guten Leistungen der Fachrichtung(en) Rehabilitationspsychologie oder erfolgte Semesterbeitrag: 29,- Euro Studiengebühren gibt es nicht. 4 Integrativer Bestandteil des Studiums ist ein 12 wöchiges Praktikum (frei wählbar Inland oder Ausland) Dieser Studienabschluss erfüllt in Sachsen-Anhalt die Zugangsvoraussetzung nach PsychThG 5 zur Aufnahme der Ausbildung zum Psychologischen Psychotherapeuten. Trier, U Tübingen, U Neuro- und Verhaltenswissenschaft en 139, Einführung zum WS 2011/12 Das Lehrangebot des Studiengangs umfasst fünf inhaltliche Studienschwerpunkte (sogenannte Tracks ) in den Bereichen: Entwicklung im Lebenslauf Klinische, Gesundheitspsychologie und Psychotherapieforschung Kultur, Handeln und Kognition Psychobiologie/Neuropsychologie Wirtschaftspsychologie Die Studierenden wählen zwei dieser fünf inhaltlichen Schwerpunkte. Es gibt ein nichtpsychologisches Wahlpflichtmodul und ein sechswöchiges Praktikum. Forschungsorientierte neurowiss. Fragestellungen (Grundlagenforschung und klinische, anwendungsorientierte Forschung); International anerkannte Prüfung in englischer Sprache keine 4 Ein günstiges Zeitfenster für das Auslandsstudium im MSc-Studiengang ist das 3. und 4. Fachsemester. An der ausländischen Gasthochschule können die Studierenden auch ihre Abschlussarbeit (Bachelor- bzw. Masterarbeit) vorbereiten oder ausarbeiten EUR / Semester 3 Unterrichtssprache Englisch! Multidisziplinär angelegter, englischsprachiger Aufbaustudiengang (Neural & Behavioural Sciences) unter Beteiligung der Medizinischen Fakultät, der Fakultät für Biologie sowie der Max-Planck-Institute.

13 Wuppertal, U 60, startet zum Wintersemester 2010/ / 60 Schwerpunkte:Klinische, Lehr-, Lern Gesamtnote mindestens 2,5; wir werden das und Unterrichtsforschung, Prävention und Bewerbungsverfahren im kommenden Jahr Gesundheit, nicht-psychologische modifizieren. Kompetenzfelder sind integriert. Gleichzeitig werden inhaltliche Schwerpunkte in den Bereichen Psychische Gesundheit sowie Emotion & Kognition gesetzt. Aus den Grundlagenfächern Beziehungsforschung, Entwicklung psychischer Gesundheit, Evolutionäre Sozialpsychologie, Kognitive Neurowissenschaften, Psychologische Grundlagen der Gesundheit werden 2 gewählt.aus den Anwendungsfächern Gesundheitspsychologie, Klinische, Prävention und Gesundheit werden ebenfalls 2 gewählt.der inhaltliche Schwerpunkt sowohl in den Psychologischen Forschungsgrundlagen (Bereich 2), als auch in den Psychologischen Anwendungsfeldern (Bereich 3) liegt im Bereich "Psychische Gesundheit" EUR / Semester 4 Dieser ist nicht explizit vorgesehen. "Es gab zahlreiche Abstimmungsprobleme zwischen dem Studierendensekretariat und dem Fach.Von daher gehen wir davon aus, dass die Anzahl der Bewerbungen im nächsten Jahr deutlich steigen wird."

amtliche bekanntmachung

amtliche bekanntmachung Nr. 935 09. Oktober 2012 amtliche bekanntmachung 1. Satzung zur Änderung Prüfungsordnung für die gestuften Studiengänge der Fakultät für Psychologie der Ruhr- Universität Bochum (Bachelor-Studiengang Psychologie,

Mehr

AMTLICHE BEKANNTMACHUNG

AMTLICHE BEKANNTMACHUNG NR. 1086 24.09.2015 AMTLICHE BEKANNTMACHUNG Änderung der Prüfungsordnung für den Bachelor-Studiengang Psychologie, den Bachelor- Studiengang Wirtschaftspsychologie, den Master- Studiengang Psychologie

Mehr

Der Master of Science Psychologie in Göttingen

Der Master of Science Psychologie in Göttingen Der Master of Science Psychologie in Göttingen Dr. Nuria Brinkmann, Dipl.-Psychologin studienbuero@psych.uni-goettingen.de www.uni-goettingen.de/de/104312.html Gliederung Studiengang Master of Science

Mehr

Erste Änderungssatzung zur Studienordnung für den Masterstudiengang Psychologie an der Universität Leipzig

Erste Änderungssatzung zur Studienordnung für den Masterstudiengang Psychologie an der Universität Leipzig Universität Leipzig Fakultät für Biowissenschaften, Pharmazie und Psychologie Erste Änderungssatzung zur Studienordnung für den Masterstudiengang Psychologie an der Universität Leipzig Vom 2015 Aufgrund

Mehr

STUDIENFÜHRER. Sportwissenschaft Diagnostik und Intervention im Leistungssport MASTER OF SCIENCE. Zentrale Studienberatung

STUDIENFÜHRER. Sportwissenschaft Diagnostik und Intervention im Leistungssport MASTER OF SCIENCE. Zentrale Studienberatung MASTER OF SCIENCE STUDIENFÜHRER Sportwissenschaft und Intervention im Leistungssport Zentrale Studienberatung 1. STUDIENGANG: M.SC. MASTER SPORTWISSENSCHAFT DIAGNOSTIK UND INTERVENTION 2. ABSCHLUSS: Master

Mehr

Studieninformationen

Studieninformationen Fakultät Humanwissenschaften und Theologie (14) Studieninformationen Bachelor: Psychologie Master: Psychologie Gestufte Lehrerbildung Ba/Ma (fachwissenschaftliches Profil) Lehramt GyGe, Lehramt BK Formales

Mehr

Master of Science Psychologie, Schwerpunkt Kognitive Neurowissenschaften

Master of Science Psychologie, Schwerpunkt Kognitive Neurowissenschaften Master of Science Psychologie, Schwerpunkt Kognitive Neurowissenschaften Der Master-Studiengang Psychologie mit dem Schwerpunkt Kognitive Neurowissenschaften vermittelt in vier Semestern Kenntnisse über

Mehr

Studium der Psychologie an der Universität Klagenfurt

Studium der Psychologie an der Universität Klagenfurt BEILAGE zum Mitteilungsblatt Stück a 00/03 Studium der Psychologie an der Universität Klagenfurt Erster Studienabschnitt Fächerverteilung und Stundenrahmen Grundlagen der Human- und Sozialwissenschaften

Mehr

Prüfungsordnung für den Masterstudiengang Psychologie an der Katholischen Universität Eichstätt-Ingolstadt. Vom 21. März 2016

Prüfungsordnung für den Masterstudiengang Psychologie an der Katholischen Universität Eichstätt-Ingolstadt. Vom 21. März 2016 Prüfungsordnung für den Masterstudiengang Psychologie an der Katholischen Universität Eichstätt-Ingolstadt Vom 21. März 2016 geändert durch Satzung vom 5. August 2016 Aufgrund des Art. 5 3 Satz 1 des Konkordats

Mehr

Studieninformationsveranstaltung. Bachelor of Science Psychologie

Studieninformationsveranstaltung. Bachelor of Science Psychologie Studieninformationsveranstaltung Bachelor of Science Psychologie Universität Leipzig Fakultät für Biowissenschaften, Pharmazie und Psychologie Institut für Psychologie 23.04.2016 Studienfachberater: Sascha

Mehr

Die große Hochschul-Umfrage - Die Ergebnisse

Die große Hochschul-Umfrage - Die Ergebnisse Seite 1 von 7 Kategorie: Gesamtbewertung Gesamtbewertung* 1. Ausstattung 2. Studienbedingungen 3. Praxisbezug 4. Studienort Note** Rang Teilnehmer*** 1 DSHS Köln 2,0 10 1,9 1 10 1,7 1 8 2 Uni Freiburg

Mehr

MSc Psychologie: Schwerpunktstudium Klinische Psychologie, Psychotherapie und Gesundheit am Ins=tut für Psychologie der FSU Jena

MSc Psychologie: Schwerpunktstudium Klinische Psychologie, Psychotherapie und Gesundheit am Ins=tut für Psychologie der FSU Jena MSc Psychologie: Schwerpunktstudium Klinische Psychologie, Psychotherapie und Gesundheit am Ins=tut für Psychologie der FSU Jena Prof. Dr. W. H. R. Miltner Lehrstuhl für Biologische und Klinische Psychologie

Mehr

Fragen rund um den ersten berufsqualifizierenden Abschluss

Fragen rund um den ersten berufsqualifizierenden Abschluss Fragen rund um den ersten berufsqualifizierenden Abschluss Wird mein erster berufsqualifizierender Abschluss als Zugangsvoraussetzung für den M.Sc. BWL akzeptiert? Erfülle ich die sog. Besonderen Zugangsvoraussetzungen

Mehr

Bachelor-Studiengang. Sozialwissenschaften

Bachelor-Studiengang. Sozialwissenschaften Bachelor-Studiengang Sozialwissenschaften der Philosophisch-Sozialwissenschaftlichen Fakultät der Universität Augsburg Allgemeine Beschreibung, Profil und Zielsetzung des Studiengangs K U R Z E X P O S

Mehr

MEDIZINISCHE INFORMATIK

MEDIZINISCHE INFORMATIK UNIVERSITY OF APPLIED SCIENCES MEDIZINISCHE INFORMATIK Master of Science Fachbereich 05 GES Campus Gießen MEDIZINISCHE INFORMATIK Der Masterstudiengang Medizinische Informatik Der viersemestrige Masterstudiengang

Mehr

Studienplan für den Masterstudiengang Luft- und Raumfahrttechnik gemäß der aktuellen Studien- und Prüfungsordnung. ECTS- Kreditpunkte.

Studienplan für den Masterstudiengang Luft- und Raumfahrttechnik gemäß der aktuellen Studien- und Prüfungsordnung. ECTS- Kreditpunkte. Pflichtmodule Lfd. Nr. Module Unterrichtssprache angeboten ECTS- Kreditpunkte Art der Lehrveranstaltung Prüfungsform und Bearbeitungsdauer schriftlicher Prüfungen in Minuten (Gewichtung) Zulassungsvoraussetzung

Mehr

Das Zulassungsverfahren 2015

Das Zulassungsverfahren 2015 Das Zulassungsverfahren 2015 30.01.2015 Benjamin Tauber (M. Sc.) (Im Auftrag der Zulassungskommission) Wichtige Information vorab: Die folgenden Angaben sind ohne Gewähr! Juristisch wirksam sind nur die

Mehr

Nichtamtliche Lesefassung

Nichtamtliche Lesefassung Nichtamtliche Lesefassung Fachspezifische Ordnung zur Regelung der Eignungsfeststellung für den Masterstudiengang MultiMedia & Autorschaft (120 Leistungspunkte) an der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg

Mehr

Herzlich Willkommen. zur Einführungsveranstaltung Bachelor-Studium Psychologie. 17.Oktober 2016

Herzlich Willkommen. zur Einführungsveranstaltung Bachelor-Studium Psychologie. 17.Oktober 2016 Herzlich Willkommen zur Einführungsveranstaltung Bachelor-Studium Psychologie 17.Oktober 2016 1 Begrüßung durch Prof. Dr. Matthias Berking 2 Überblick Studium 3 Aufbau und Ablauf des Studiums 4 Stundenplan

Mehr

Max. Dauer Freischuss Anzahl schriftliche Versuche

Max. Dauer Freischuss Anzahl schriftliche Versuche Grundstudium Dauer (In Semester) Max. Dauer Freischuss Anzahl schriftliche Versuche Mündlich Joker TU Braunschweig 3 keine Begrenzung Ja 2 1 im gesamten Grundstudium Uni - GH Siegen 4 Keine Begrenzung

Mehr

Fakultät für. Psychologie. Psychologie. Masterstudium. psycho.unibas.ch

Fakultät für. Psychologie. Psychologie. Masterstudium. psycho.unibas.ch Fakultät für Psychologie Psychologie Masterstudium psycho.unibas.ch «Im Master werden Fachkompetenzen aus dem Bachelorstudium der Psychologie in einer der Vertiefungsrichtungen ausgebaut und im Masterprojekt

Mehr

- Traineeprogramm - - Masterstudiengang Medizinökonomie

- Traineeprogramm - - Masterstudiengang Medizinökonomie - Traineeprogramm - - Masterstudiengang Medizinökonomie Kooperation zwischen: Berufsbildungswerk Deutscher Krankenhäuser e.v. + Rheinische Fachhochschule Köln ggmbh Köln Rheinische Fachhochschule Köln

Mehr

Informationen zu Slavische Sprachen und Kulturen mit den Schwerpunkten Russistik, Polonistik, Bohemistik, Kroatisch/Serbisch

Informationen zu Slavische Sprachen und Kulturen mit den Schwerpunkten Russistik, Polonistik, Bohemistik, Kroatisch/Serbisch Informationen zu Slavische Sprachen und Kulturen mit den Schwerpunkten Russistik, Polonistik, Bohemistik, Kroatisch/Serbisch im Studiengang M.A. Sprache, Literatur, Kultur Stand: April 2012 Inhalt 1. Master

Mehr

- 2 - Inhaltsübersicht

- 2 - Inhaltsübersicht Satzung über die Qualifikation und die Zulassung zum Masterstudiengang Psychologie: Klinische Psychologie und Kognitive Neurowissenschaft an der Ludwig-Maximilians-Universität München Vom 4. Juli 2011

Mehr

Aufnahmeordnung für die Masterstudiengänge Space Engineering I und Space Engineering II an der Universität Bremen Vom 16.

Aufnahmeordnung für die Masterstudiengänge Space Engineering I und Space Engineering II an der Universität Bremen Vom 16. Aufnahmeordnung für die Masterstudiengänge Space Engineering I und Space Engineering II an der Universität Bremen Vom 16. November 2016 Der Rektor der Universität Bremen hat am 23. November 2016 nach 110

Mehr

Bachelor Recht im Unternehmen

Bachelor Recht im Unternehmen Hochschule für Wirtschaft und Recht Berlin Berlin School of Economics and Law Fachbereich Rechtspflege Bachelor Recht im Unternehmen akkreditiert durch Recht im Unternehmen Hochschule für Wirtschaft und

Mehr

M.A. MEDIEN UND GESELLSCHAFT

M.A. MEDIEN UND GESELLSCHAFT Informationen Ι Mastertag 2016 M.A. MEDIEN UND GESELLSCHAFT Überblick Rahmendaten Bewerbungsverfahren Aufbau des Studiengangs Fragerunde Was wir bieten 4 Fächer 1 Studium Medienwissenschaft Sozialwissenschaften

Mehr

Bewerbung für den Master-Studiengang Psychologie an der Universität Bielefeld

Bewerbung für den Master-Studiengang Psychologie an der Universität Bielefeld Bewerbung für den Master-Studiengang Psychologie an der Universität Bielefeld 1 Was erwartet Sie heute? Allgemeine Informationen Formales zum Zugang zum Masterstudium Formales zur Zulassung zum Masterstudium

Mehr

Technische Universität München

Technische Universität München Eignungsverfahren für die Masterstudiengänge Bewegung und Gesundheit Diagnostik, Prävention und Intervention in der Lebensspanne (M.Sc.) Diagnostik und Training (M.Sc.) der Fakultät für Sport- und Gesundheitswissenschaft

Mehr

Masterstudiengang Wirtschaftsingenieurwesen Fachrichtung Maschinenbau. Stand :

Masterstudiengang Wirtschaftsingenieurwesen Fachrichtung Maschinenbau. Stand : Masterstudiengang Wirtschaftsingenieurwesen Fachrichtung Maschinenbau Stand : 30.12.2016 Studienplan für den Masterstudiengang Wirtschaftsingenieurwesen Fachrichtung Maschinenbau Inhaltsübersicht 1. Einleitung

Mehr

Master of Engineering (Mechatronic Systems) in Kooperation mit der University of Ulster

Master of Engineering (Mechatronic Systems) in Kooperation mit der University of Ulster Hochschule für angewandte Wissenschaften Hochschule Augsburg Fakultät für Elektrotechnik Prof. Dr.-Ing. Peter Kopystynski Prof. Dr.-Ing. Dr. h.c. Alfred Eder Master of Engineering (Mechatronic Systems)

Mehr

Satzung über die Durchführung der Auswahlverfahren zur Vergabe von Studienplätzen in Studiengängen mit universitätsinterner Zulassungsbeschränkung 1

Satzung über die Durchführung der Auswahlverfahren zur Vergabe von Studienplätzen in Studiengängen mit universitätsinterner Zulassungsbeschränkung 1 Universität Leipzig Fakultät für Biowissenschaften, Pharmazie und Psychologie Satzung über die Durchführung der Auswahlverfahren zur Vergabe von Studienplätzen in Studiengängen mit universitätsinterner

Mehr

Leseabschrift. vom 21. Januar 2013 (NBl. HS MBW.Schl.-H. 2013, S. 28) 1 Geltungsbereich

Leseabschrift. vom 21. Januar 2013 (NBl. HS MBW.Schl.-H. 2013, S. 28) 1 Geltungsbereich Leseabschrift Studiengangsordnung (Satzung) für Studierende des Bachelorstudiengangs Psychologie an der Universität zu Lübeck mit dem Abschluss Bachelor of Science vom 21. Januar 2013 (NBl. HS MBW.Schl.-H.

Mehr

Soziologie an der Universität Leipzig

Soziologie an der Universität Leipzig Universität Leipzig Institut für Soziologie Informationen der Studienfachberatung Soziologie an der Universität Leipzig Studienbegleiter für Studierende des Bachelorstudienganges Sozialwissenschaften und

Mehr

Studienordnung für den Masterstudiengang Literatur und Medien an der Universität Bayreuth. Vom 20. März 2003

Studienordnung für den Masterstudiengang Literatur und Medien an der Universität Bayreuth. Vom 20. März 2003 Studienordnung für den Masterstudiengang Literatur und Medien an der Universität Bayreuth Vom 20. März 2003 Auf Grund von Art. 6 Abs. 1 Satz 1, Art. 72 Abs. 1 Satz 1 und Art. 86a des Bayerischen Hochschulgesetzes

Mehr

Studienordnung für den Studiengang Romanistik im Masterstudium der Philosophischen Fakultät der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf vom

Studienordnung für den Studiengang Romanistik im Masterstudium der Philosophischen Fakultät der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf vom Studienordnung für den Studiengang Romanistik im Masterstudium der Philosophischen Fakultät der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf vom 12.04.2006 Aufgrund des 2 Abs. 4 und des 94 Abs. 1 des Gesetzes

Mehr

EUPEHS-Hochschule für Gesundheit und Beruf Hochschule für Angewandte Wissenschaften 2. Studiengänge

EUPEHS-Hochschule für Gesundheit und Beruf Hochschule für Angewandte Wissenschaften 2. Studiengänge EUPEHS-Hochschule für Gesundheit und Beruf Hochschule für Angewandte Wissenschaften 2. Studiengänge Sekretariat: Nymphenburger Str. 155 Sekretariat: Nymphenburger Str. 155 80634 München Tel. +49-89-120

Mehr

- 2 - Inhaltsübersicht

- 2 - Inhaltsübersicht Satzung über die Qualifikation, die Zulassung und die Fächerwahl zum Masterstudiengang Psychologie: Klinische Psychologie und Kognitive Neurowissenschaft an der Ludwig-Maximilians-Universität München Vom

Mehr

Kognitive Psychologie und Kognitive Neurowissenschaften

Kognitive Psychologie und Kognitive Neurowissenschaften M.Sc. Psychologie, Friedrich-Schiller-Universität, Jena Schwerpunkt: Kognitive Psychologie und Kognitive Neurowissenschaften Ziele des Schwerpunktstudiums Vermittlung der modernen Kognitionswissenschaften

Mehr

KSM. Willkommen in Flensburg!

KSM. Willkommen in Flensburg! KSM Willkommen in Flensburg! MA KSM Akkreditierung im WS 2007/08 Studienbeginn: WS 2008/09, dann immer zum WS 4 Semester 6 Kerndisziplinen: Kulturwissenschaft Literaturwissenschaft Linguistik Medienwissenschaft

Mehr

Informationen zum Bachelor-Studiengang Erziehung, Bildung und Gesundheit im Kindesalter Dual

Informationen zum Bachelor-Studiengang Erziehung, Bildung und Gesundheit im Kindesalter Dual Informationen zum Bachelor-Studiengang Erziehung, Bildung und Gesundheit im Kindesalter Dual In Kooperation mit den Ev. Fachakademien: Gunzenhausen - Nürnberg - Rummelsberg Evangelische Hochschule Nürnberg

Mehr

Internetgestützter dualer Fernstudiengang Bachelor of Arts: Bildung & Erziehung+ (dual) kurz: BABE+ Fachbereich Sozialwissenschaften November 2016

Internetgestützter dualer Fernstudiengang Bachelor of Arts: Bildung & Erziehung+ (dual) kurz: BABE+ Fachbereich Sozialwissenschaften November 2016 Internetgestützter dualer Fernstudiengang Bachelor of Arts: Bildung & Erziehung+ (dual) kurz: BABE+ Fachbereich Sozialwissenschaften November 2016 Studiengang der Hochschule Koblenz in Kooperation mit

Mehr

Das CHE ForschungsRanking deutscher Universitäten ForschungsUniversitäten 2006

Das CHE ForschungsRanking deutscher Universitäten ForschungsUniversitäten 2006 Das CHE Forschungs deutscher Universitäten 2006 Dr. Sonja Berghoff Dipl.-Soz. Gero Federkeil Dipl.-Kff. Petra Giebisch Dipl.-Psych. Cort-Denis Hachmeister Dr. Mareike Hennings Prof. Dr. Detlef Müller-Böling

Mehr

MASTER OF EDUCATION. Grundschule. Zentrale Studienberatung

MASTER OF EDUCATION. Grundschule. Zentrale Studienberatung STUDIENFÜHRER MASTER OF EDUCATION Grundschule Zentrale Studienberatung 1. STUDIENGANG: SCHULFORMSPEZIFISCHER MASTER LEHRAMT AN GRUNDSCHULEN 2. ABSCHLUSS: Master of Education 3. REGELSTUDIENZEIT: 4 Semester

Mehr

Abschluss: Master of Arts (M.A.)

Abschluss: Master of Arts (M.A.) Masterstudiengang Beratung und Vertretung im Sozialen Recht Abschluss: Master of Arts (M.A.) Fachhochschule Köln Fakultät für Angewandte Sozialwissenschaften Institut für Geschlechterstudien (IFG) Institut

Mehr

vom Inhaltsübersicht

vom Inhaltsübersicht AMTLICHE MITTEILUNGEN Verkündungsblatt der Bergischen Universität Wuppertal Herausgegeben vom Rektor NR_70 JAHRGANG 45 29.09.2016 Prüfungsordnung (Fachspezifische Bestimmungen) für den Teilstudiengang

Mehr

Fernweh? Hier bist du richtig! Albert-Ludwigs-Universität - Theologische Fakultät

Fernweh? Hier bist du richtig! Albert-Ludwigs-Universität - Theologische Fakultät Fernweh? Hier bist du richtig! Albert-Ludwigs-Universität - Theologische Fakultät 18.01.017 1 Studienorte für StudentInnen und DozentInnen Paris, Straßbourg Thessaloniki Cardiff Maynooth Graz, Linz, Wien

Mehr

Anhang 2. zum Studienreglement 2006 für den. Master-Studiengang Biologie. vom 31. August 2010 (Stand am 1. November 2011)

Anhang 2. zum Studienreglement 2006 für den. Master-Studiengang Biologie. vom 31. August 2010 (Stand am 1. November 2011) Anhang 2 zum Studienreglement 2006 für den Master-Studiengang Biologie vom 31. August 2010 (Stand am 1. November 2011) Gültig für Eintritte, inkl. Wiedereintritte in den Studiengang ab Herbstsemester 2011.

Mehr

Ausgabe Juni Ludwigshafener Hochschulanzeiger Publikationsorgan der Hochschule Ludwighafen am Rhein. Inhaltsübersicht:

Ausgabe Juni Ludwigshafener Hochschulanzeiger Publikationsorgan der Hochschule Ludwighafen am Rhein. Inhaltsübersicht: Ausgabe11 14. Juni 2012 Ludwigshafener Hochschulanzeiger Publikationsorgan der Hochschule Ludwighafen am Rhein Inhaltsübersicht: Seite 2 Prüfungsordnung für den konsekutiven Masterstudiengang Versorgungssteuerung

Mehr

Synopse. - zuletzt geändert durch den 8. Änderungsbeschluss vom

Synopse. - zuletzt geändert durch den 8. Änderungsbeschluss vom Synopse Neunter Beschluss des Fachbereichs 06 Psychologie und Sportwissenschaft - vom 28.11.2012 zur Änderung der Speziellen Ordnung des Bachelor-Studiengangs Psychologie des Fachbereichs 06 Psychologie

Mehr

Prüfungsordnung. berufsbegleitender MBA. General Management

Prüfungsordnung. berufsbegleitender MBA. General Management Prüfungsordnung berufsbegleitender MBA General Management Fachprüfungsordnung für den weiterbildenden MBA-Studiengang General Management des Fachbereichs Wirtschaftswissenschaften der Universität Kassel

Mehr

Philosophische Fakultät III: Empirische Humanwissenschaften. Studienplan für den Bachelor of Science (B.Sc.) Studiengang.

Philosophische Fakultät III: Empirische Humanwissenschaften. Studienplan für den Bachelor of Science (B.Sc.) Studiengang. Philosophische Fakultät III: Empirische Humanwissenschaften Studienplan für den Bachelor of Science (B.Sc.) Studiengang Psychologie Entwurf vom: 23.01.2008 Fachrichtung Psychologie der Fakultät für Empirische

Mehr

55 Bachelorstudiengang Medienkonzeption

55 Bachelorstudiengang Medienkonzeption 55 Bachelorstudiengang Medienkonzeption (1) Der Gesamtumfang der für den Abschluss des Studiums erforderlichen Lehrveranstaltungen im Pflicht- und Wahlpflichtbereich beträgt 210 (ECTS). (2) Die für den

Mehr

Studien- und Prüfungsordnung für Master-Studiengänge der Hochschule Aalen (SPO 31) vom 18. Juli 2016

Studien- und Prüfungsordnung für Master-Studiengänge der Hochschule Aalen (SPO 31) vom 18. Juli 2016 Studien- und Prüfungsordnung für Master-Studiengänge der Hochschule Aalen (SPO 31) vom 18. Juli 2016 Lesefassung vom 9. Dezember 2016 Auf Grund von 8 Abs. 5 in Verbindung mit 32 des Gesetzes über die Hochschulen

Mehr

Planungshilfe für das Studium mit International Track im Master of Arts Erziehungswissenschaft (fachwissenschaftlich) (120 LP) Studienmodell 2011

Planungshilfe für das Studium mit International Track im Master of Arts Erziehungswissenschaft (fachwissenschaftlich) (120 LP) Studienmodell 2011 Entwurf Master of Arts Erziehungswissenschaft / Studienstruktur 2011 [Einschreibung ab 2013/14] Planungshilfe für das Studium mit International Track im Master of Arts Erziehungswissenschaft (fachwissenschaftlich)

Mehr

Studiengang Informatik (Master)

Studiengang Informatik (Master) Studiengang Informatik (Master) Übersicht Studienablauf: 1.+ 2. Semester: Wissenschaftliche und anwendungsorientierte Ausbildung in der Informatik 3. Semester: Master-Projekt Studienabschluss: Master of

Mehr

Studienordnung. Bachelorstudiengang Drucktechnik

Studienordnung. Bachelorstudiengang Drucktechnik Studienordnung für den Bachelorstudiengang Drucktechnik an der Hochschule für Technik, Wirtschaft und Kultur Leipzig (FH) (StudO-DTB) vom 11. Juni 2008 Aufgrund von 21 Absatz 1 des Gesetzes über die Hochschulen

Mehr

Fachspezifische Zugangsvoraussetzungen sind der Abschluss eines Bachelor- oder Magisterstudiengangs Linguistik bzw. Allgemeine Sprachwissenschaft

Fachspezifische Zugangsvoraussetzungen sind der Abschluss eines Bachelor- oder Magisterstudiengangs Linguistik bzw. Allgemeine Sprachwissenschaft 1. STUDIENGANG: M.A. LINGUISTIK 2. ABSCHLUSS: Master of Arts 3. REGELSTUDIENZEIT: 4 Semester STUDIENUMFANG: 3600 Zeitstunden LEISTUNGSPUNKTE: 120 Leistungspunkte STUDIENBEGINN FÜR STUDIENANFÄNGER: Wintersemester

Mehr

Geltungsbereich. Zugangsvoraussetzungen und verfahren. a. der Nachweis eines ersten Hochschulabschlusses in einem lehrerbildenden/lehramtsorientierten

Geltungsbereich. Zugangsvoraussetzungen und verfahren. a. der Nachweis eines ersten Hochschulabschlusses in einem lehrerbildenden/lehramtsorientierten Zugangs- und Zulassungsordnung für den Master of Education Inklusive Pädagogik: Lehramt Sonderpädagogik in Kombination mit dem Lehramt an Grund- und Sekundarschulen der Universität Bremen vom 25. April

Mehr

Fachspezifische Prüfungsordnung für den Masterstudiengang Chemie der Universität Bremen vom 4. Juli 2012

Fachspezifische Prüfungsordnung für den Masterstudiengang Chemie der Universität Bremen vom 4. Juli 2012 Fachspezifische Prüfungsordnung für den Masterstudiengang Chemie der Universität Bremen vom 4. Juli 2012 Der Fachbereichsrat 2 (Biologie/Chemie) hat auf seiner Sitzung am 4. Juli 2012 gemäß 87 Absatz 1

Mehr

Studiengang Chemie - Bachelor

Studiengang Chemie - Bachelor Studiengang Chemie - Bachelor F-Module / Bachelorarbeit KIT Universität des Landes Baden-Württemberg und nationales Großforschungszentrum in der Helmholtz-Gemeinschaft www.kit.edu Studienablauf Bachelor

Mehr

Antrag auf Zulassung zum Master-Studiengang Sportökonomie

Antrag auf Zulassung zum Master-Studiengang Sportökonomie An das Institut für Sportwissenschaft Kulturwissenschaftliche Fakultät - Studiengang Sportökonomie - Universität Bayreuth 95440 Bayreuth Bewerbungen müssen bis 15. Januar 2017 (Ausschlussfrist!) eingegangen

Mehr

Masterstudiengang. Fremdsprachenlinguistik im Wintersemester 2016/17

Masterstudiengang. Fremdsprachenlinguistik im Wintersemester 2016/17 Masterstudiengang Fremdsprachenlinguistik im Wintersemester 2016/17 Philosophische Fakultät Anglistik: Englisch Germanistik Beteiligte Institute Deutsch als Fremdsprache Romanistik Französisch Italienisch

Mehr

MASTER-STUDIENGANG JUGEND IN THEORIE UND PRAXIS DER SOZIALEN ARBEIT FACHBEREICH ANGEWANDTE SOZIALWISSENSCHAFTEN

MASTER-STUDIENGANG JUGEND IN THEORIE UND PRAXIS DER SOZIALEN ARBEIT FACHBEREICH ANGEWANDTE SOZIALWISSENSCHAFTEN MASTER-STUDIENGANG JUGEND IN THEORIE UND PRAXIS DER SOZIALEN ARBEIT FACHBEREICH ANGEWANDTE SOZIALWISSENSCHAFTEN UNSER ANGEBOT Ab dem Wintersemester 2010/2011 bieten wir Ihnen einen Master-Studiengang Jugend

Mehr

Bachelor of Science (BSc) in Pädagogik / Psychologie

Bachelor of Science (BSc) in Pädagogik / Psychologie Bachelor of Science (BSc) in Pädagogik / Psychologie Hauptbereich, 120 ECTS-Punkte Dieses Bachelorprogramm weist die Besonderheit auf, dass es zur Hälfte aus dem Studium der Psychologie und zur Hälfte

Mehr

Amtliche Bekanntmachung

Amtliche Bekanntmachung Amtliche Bekanntmachung 2008 Ausgegeben Karlsruhe, den 28. Mai 2008 Nr. 22 I n h a l t Seite Satzung für das hochschuleigene Zulassungsverfahren 84 im Masterstudiengang Maschinenbau an der Universität

Mehr

Anhang. zum Studienreglement 2014 für den. Master-Studiengang Statistik. vom 31. August 2010 (Stand am 1. Juli 2014)

Anhang. zum Studienreglement 2014 für den. Master-Studiengang Statistik. vom 31. August 2010 (Stand am 1. Juli 2014) zum Studienreglement 2014 für den Master-Studiengang Statistik vom 31. August 2010 (Stand am 1. Juli 2014) Gültig für Eintritte, inkl. Wiedereintritte in den Studiengang ab Herbstsemester 2015. Für Eintritte

Mehr

MASTER OF EDUCATION. Grundschule. Zentrale Studienberatung

MASTER OF EDUCATION. Grundschule. Zentrale Studienberatung STUDIENFÜHRER MASTER OF EDUCATION Grundschule Zentrale Studienberatung 1. STUDIENGANG: SCHULFORMSPEZIFISCHER MASTER LEHRAMT AN GRUNDSCHULEN 2. ABSCHLUSS: Master of Education 3. REGELSTUDIENZEIT: 4 Semester

Mehr

Modulstruktur des Bachelorstudiengangs Mathematik ab WS 2014/15

Modulstruktur des Bachelorstudiengangs Mathematik ab WS 2014/15 Modulstruktur des Bachelorstudiengangs Mathematik ab WS 2014/15 Im Bachelorstudiengang Mathematik wird besonderer Wert auf eine solide mathematische Grundausbildung gelegt, die die grundlegenden Kenntnisse

Mehr

Bachelor- und Masterstudiengang Soziologie an der FSU Jena. Stefan Jahr Markus Ganter

Bachelor- und Masterstudiengang Soziologie an der FSU Jena. Stefan Jahr Markus Ganter Bachelor- und Masterstudiengang Soziologie an der FSU Jena Stefan Jahr Markus Ganter Inhalt Zugangsvoraussetzungen Kern- und Ergänzungsfächer Studiumsaufbau Studiumsablauf Zugangsvoraussetzungen Abitur,

Mehr

Amtliche Mitteilungen

Amtliche Mitteilungen Amtliche Mitteilungen Datum 05. September 2013 Nr. 96/2013 I n h a l t : Satzung über das Auswahlverfahren für den Masterstudiengang Master of Science Entrepreneurship and SME Management der Fakultät III

Mehr

Satzung über das Eignungsverfahren für den Masterstudiengang Neurosciences an der Ludwig-Maximilians-Universität München Vom 26.

Satzung über das Eignungsverfahren für den Masterstudiengang Neurosciences an der Ludwig-Maximilians-Universität München Vom 26. Satzung über das Eignungsverfahren für den Masterstudiengang Neurosciences an der Ludwig-Maximilians-Universität München Vom 26. Juli 2007 Auf Grund von Art. 13 Abs. 1 Satz 2 in Verbindung mit Art. 43

Mehr

Inhaltsübersicht. Anhang: Exemplarischer Studienplan

Inhaltsübersicht. Anhang: Exemplarischer Studienplan Studienordnung für den Studiengang Soziologie als Ergänzungsfach im Bachelor-Kernfachstudium der Philosophischen Fakultät der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf vom 22.06.05 Aufgrund des 2 Abs. 4 und

Mehr

Sozial- & Humanökologie

Sozial- & Humanökologie Fakultät für Interdisziplinäre Forschung und Fortbildung (IFF) Masterstudium tinefoto.com Foto: Pilo Pichler Masterstudium Studienprofil Das Masterstudium Sozial- und Humanökologie ist inter- bzw. transdisziplinär

Mehr

Studienordnung für den Master-Studiengang Innenarchitektur der Hochschule Wismar University of Technology, Business and Design. vom

Studienordnung für den Master-Studiengang Innenarchitektur der Hochschule Wismar University of Technology, Business and Design. vom Studienordnung für den Master-Studiengang Innenarchitektur der Hochschule Wismar University of Technology, Business and Design vom 25.05.2007 Aufgrund von 2 Abs. 1 in Verbindung mit 39 Abs. 1 des Gesetzes

Mehr

% der in der Klausur zu erreichenden Punkte Punktwert

% der in der Klausur zu erreichenden Punkte Punktwert 8 Erste Ordnung zur Änderung der Zugangs- und Zulassungsordnung für das Studienprogramm Junior Class Experimentelle Medizin an der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster vom 23.03.2015 vom 15. Januar

Mehr

Fachspezifische Prüfungsordnung für das Fach Physik im Zwei-Fächer- Bachelorstudium mit Lehramtsoption der Universität Bremen vom xxxxx

Fachspezifische Prüfungsordnung für das Fach Physik im Zwei-Fächer- Bachelorstudium mit Lehramtsoption der Universität Bremen vom xxxxx Fachspezifische Prüfungsordnung für das Fach Physik im Zwei-Fächer- Bachelorstudium mit Lehramtsoption der Universität Bremen vom xxxxx Der Fachbereichsrat x hat auf seiner Sitzung am xx. xxxx 20xx gemäß

Mehr

Religionswissenschaft.

Religionswissenschaft. Master of Arts Religionswissenschaft. Der Masterstudiengang Gemeinsame Module ECTS 24 Systematische Religionswissenschaft Schwerpunkte je 70 Religiöse Gegenwartskultur Gegenstände und Kontexte der religiösen

Mehr

Fachprüfungsordnung für den Master-Studiengang Bildungswissenschaft, insbesondere interkulturelle, Medien- und Erwachsenenbildung

Fachprüfungsordnung für den Master-Studiengang Bildungswissenschaft, insbesondere interkulturelle, Medien- und Erwachsenenbildung Fachprüfungsordnung für den Master-Studiengang Bildungswissenschaft, insbesondere interkulturelle, Medien- und Erwachsenenbildung der Universität der Bundeswehr München (FPOBiWIME/Ma) Januar 2012 2 UniBw

Mehr

Zulassungsordnung der Universität Stuttgart für den Masterstudiengang Technikpädagogik

Zulassungsordnung der Universität Stuttgart für den Masterstudiengang Technikpädagogik Zulassungsordnung der Universität Stuttgart für den Masterstudiengang Technikpädagogik Vom 16. Mai 2012 Aufgrund von 29 Abs. 2 Satz 5 und 6 des Landeshochschulgesetzes vom 01.01.2005 (GBl. 2005, S. 1),

Mehr

Anhang B 16 Fachspezifische Bestimmungen für das Verbundstudium Medienwissenschaft (Master)

Anhang B 16 Fachspezifische Bestimmungen für das Verbundstudium Medienwissenschaft (Master) 1 Anhang B 16 Fachspezifische Bestimmungen für das Verbundstudium Medienwissenschaft (Master) Form des Studiums Verbundstudium. Besondere Bestimmungen Das Verbundstudium Medienwissenschaft besteht aus

Mehr

Das CHE ForschungsRanking deutscher Universitäten ForschungsUniversitäten 2005

Das CHE ForschungsRanking deutscher Universitäten ForschungsUniversitäten 2005 Das CHE ForschungsRanking deutscher Universitäten 2005 ForschungsUniversitäten 2005 Dr. Sonja Berghoff Dipl.-Soz. Gero Federkeil Dipl.-Kff. Petra Giebisch Dipl.-Psych. Cort-Denis Hachmeister Prof. Dr.

Mehr

MASTER OF SCIENCE IN BERUFSBILDUNG

MASTER OF SCIENCE IN BERUFSBILDUNG MASTER OF SCIENCE IN BERUFSBILDUNG AUSBILDUNG FÜR ANGEHENDE SPEZIALISTINNEN UND SPEZIALISTEN IM BEREICH DER BERUFSBILDUNG SPEZIALISTIN UND SPEZIALIST IM BEREICH DER BERUFSBILDUNG Der Masterstudiengang

Mehr

Informationen zum Studienfach Evangelische Theologie. in den Studiengängen. M.A. Geschichts- und Kulturwissenschaften M.A. Sprache, Literatur, Kultur

Informationen zum Studienfach Evangelische Theologie. in den Studiengängen. M.A. Geschichts- und Kulturwissenschaften M.A. Sprache, Literatur, Kultur Informationen zum Studienfach Evangelische Theologie in den Studiengängen M.A. Geschichts- und Kulturwissenschaften M.A. Sprache, Literatur, Kultur Stand: April 2012 Inhalt 1. Das Masterstudienfach Evangelische

Mehr

Betriebliche Berufspädagogik / Erwachsenenbildung

Betriebliche Berufspädagogik / Erwachsenenbildung Betriebliche Berufspädagogik / Erwachsenenbildung Master of Arts Pädagogik berufsbegleitend Alanus Hochschule für Kunst und Gesellschaft Alanus University of Arts and Social Sciences www.alanus.edu Neue

Mehr

Anlagen zu 9 der Prüfungsordnung des Bachelorstudienganges Angewandte Literatur- und Kulturwissenschaften an der Technischen Universität Dortmund

Anlagen zu 9 der Prüfungsordnung des Bachelorstudienganges Angewandte Literatur- und Kulturwissenschaften an der Technischen Universität Dortmund Anlagen zu 9 der Prüfungsordnung des Bachelorstudienganges Angewandte Literatur- und Kulturwissenschaften an der Technischen Universität Dortmund Anlage 1: Kernstudieneinheit Angewandte Literatur- und

Mehr

Immatrikulation in einen Masterstudiengang an der Universität Rostock Bachelorstudenten im 6. Fachsemester:

Immatrikulation in einen Masterstudiengang an der Universität Rostock Bachelorstudenten im 6. Fachsemester: Immatrikulation in einen Masterstudiengang an der Universität Rostock Bachelorstudenten im 6. Fachsemester: Wenn Sie die Absicht haben, nach dem Bachelorstudium das Masterstudium an der MSF weiterzuführen,

Mehr

Studiengang Bachelor of Arts (B.A.)

Studiengang Bachelor of Arts (B.A.) Studiengang Bachelor of Arts (B.A.) geko/01.10.2013 Prüfungsordnung der Universität Freiburg für den Studiengang Bachelor of Arts (B.A.) vom 25.11.2011 in der Fassung der fachspezifischen Bestimmungen

Mehr

p u b l i c u s Amtliches Veröffentlichungsorgan der Fachhochschule Trier

p u b l i c u s Amtliches Veröffentlichungsorgan der Fachhochschule Trier p u b l i c u s Amtliches Veröffentlichungsorgan der Fachhochschule Trier 2010 Veröffentlicht am 07.09.2010 Nr. 11/S. 96 Tag Inhalt Seite 07.09.2010 Prüfungsordnung für Studierende im Master- Studiengang

Mehr

Bachelor of Arts (BA) kombinatorischer Zwei-Fach-Studiengang G E S C H I C H T E

Bachelor of Arts (BA) kombinatorischer Zwei-Fach-Studiengang G E S C H I C H T E Bachelor of Arts (BA) kombinatorischer Zwei-Fach-Studiengang G E S C H I C H T E Studienempfehlungen Stand: März 2014 Der polyvalente Studiengang Bachelor of Arts (BA) wird als kombinatorischer Zwei-Fach-

Mehr

Ordnung der Universität Trier für die Prüfung im Masterstudiengang Psychologie

Ordnung der Universität Trier für die Prüfung im Masterstudiengang Psychologie Nichtamtliche Lesefassung Ordnung der Universität Trier für die Prüfung im Masterstudiengang Psychologie Vom 12. November 2008 Geändert am 05.11.2009 Geändert am 29.06.2011 Geändert am 10.01.2012 Geändert

Mehr

Studienordnung für den Bachelorstudiengang Psychologie an der Universität Leipzig

Studienordnung für den Bachelorstudiengang Psychologie an der Universität Leipzig 44/26 Universität Leipzig Fakultät für Biowissenschaften, Pharmazie und Psychologie Studienordnung für den Bachelorstudiengang Psychologie an der Universität Leipzig Vom 8. Juni 2011 Aufgrund des Gesetzes

Mehr

Bewerbungsbogen. Master Communication & Leadership. 1. Persönliche Angaben. 2. Kontaktdaten. 3. Hochschulzugangsberechtigung

Bewerbungsbogen. Master Communication & Leadership. 1. Persönliche Angaben. 2. Kontaktdaten. 3. Hochschulzugangsberechtigung Bewerbungsbogen Master Communication & Leadership Bitte senden Sie Ihre Bewerbung an Quadriga Hochschule Berlin Der Präsident Prof. Peter Voß Werderscher Markt 13 10117 Berlin Sehr geehrter Herr Prof.

Mehr

Konsolidierte Fassung der Universität Bayreuth:

Konsolidierte Fassung der Universität Bayreuth: Konsolidierte Fassung der Universität Bayreuth: Der Text dieser Satzung ist nach dem aktuellen Stand sorgfältig erstellt; gleichwohl sind Übertragungsfehler nicht ausgeschlossen. Verbindlich ist der amtliche,

Mehr

D I E N S T B L A T T

D I E N S T B L A T T 651 D I E N S T B L A T T DER HOCHSCHULEN DES SAARLANDES 2004 ausgegeben zu Saarbrücken, 12. Oktober 2004 Nr. 32 UNIVERSITÄT DES SAARLANDES Seite... Studienordnung für den Diplom-Studiengang Sportwissenschaft.

Mehr

Volkswirtschaftslehre an der Universität Duisburg-Essen, Campus Essen

Volkswirtschaftslehre an der Universität Duisburg-Essen, Campus Essen Volkswirtschaftslehre an der Universität Duisburg-Essen, Campus Essen Bachelor of Arts in Volkswirtschaftslehre B.A. Econ (3 Jahre), seit SS 2000 Master of Arts in Volkswirtschaftslehre M.A. Econ (2 Jahre),

Mehr

Bewerbung und Zulassung B.Sc. Sportwissenschaft

Bewerbung und Zulassung B.Sc. Sportwissenschaft Bewerbung und Zulassung B.Sc. Sportwissenschaft Technische Universität München Fakultät für Sport- und Gesundheitswissenschaften 22. Oktober 2015 Eignungsfeststellungsverfahren 1. Stufe Online-Bewerbung

Mehr

UNIVERSITY OF APPLIED SCIENCES ELEKTRISCHE ENERGIETECHNIK FÜR REGENERATIVE ENERGIESYSTEME. Bachelor of Engineering. Fachbereich 02 EI Campus Gießen

UNIVERSITY OF APPLIED SCIENCES ELEKTRISCHE ENERGIETECHNIK FÜR REGENERATIVE ENERGIESYSTEME. Bachelor of Engineering. Fachbereich 02 EI Campus Gießen UNIVERSITY OF APPLIED SCIENCES ELEKTRISCHE ENERGIETECHNIK FÜR REGENERATIVE ENERGIESYSTEME Bachelor of Engineering Fachbereich 02 EI Campus Gießen ELEKTRISCHE ENERGIETECHNIK FÜR REGENERATIVE ENERGIESYSTEME

Mehr

Science, Technology & Society Studies

Science, Technology & Society Studies Fakultät für Interdisziplinäre Forschung und Fortbildung (IFF) Masterstudium Bild: Kovalenko I Fotolia Masterstudium Studienprofil Das Masterstudium ist interdisziplinär und international ausgerichtet.

Mehr