Inhaltliche Schwerpunkte Bewerbungskriterien / Zulassungsvorausetzungen. Gute Kenntnisse der englischen Sprache und

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Inhaltliche Schwerpunkte Bewerbungskriterien / Zulassungsvorausetzungen. Gute Kenntnisse der englischen Sprache und"

Transkript

1 Master-Studiengänge in Deutschland, Übersicht, Stand: September Alle Angaben ohne Gewähr. Ort Aachen, RWTH Bezeichnung des Studiengangs Anzahl der Plätze Verhältnis von Bewerbungen zu vorhandenen Plätzen 22 Für 2008/009 waren es 60 Bewerbungen und 2009/ Bewerbungen Inhaltliche Schwerpunkte Bewerbungskriterien / Zulassungsvorausetzungen Arbeitspsychologie, Forschungsmethoden, Kognitionspsychologie, Personal- und Organisationspsychologie, und berufliche Rehabilitation, Psychologische Diagnostik Studiengebühren Regelstudien-zeit (Semester) Mindestens Abschlussnote 2, EUR / Semester 4 Möglichkeit eines Auslandsaufenthaltes Besonderheiten Bamberg, U Als zwei Schwerpunkte sind Klinische Gute Kenntnisse der englischen Sprache und Wissenschaften und Kognition, Bildung und des methodisch-wissenschaftlichen Arbeitens; Entwicklung vorgesehen. Ein weiterer es ist möglich, dass Bewerber zu einer Studienschwerpunkt Personal- und Eignungsfeststellungsprüfung bzw. einem Organisationspsychologie wird voraussichtlich abauswahlgespräch eingeladen werden dem WS 2011/12 angeboten EUR / Semester 4 Berlin, Erding, Fachhochschule für angewandtes Management Wirtschaftspsychologie Wahl einer der drei Schwerpunkte: Arbeits- und Erster berufsqualifizierender Abschluss mit EUR / Monat, Organisationspsychologie, Markt- und Werbepsychologie, Training und Coaching. Das Studium vermittelt den Studenten anwendungsorientierte und praxisrelevante Kompetenzen in den beiden Hauptbereichen der Wirtschaftspsychologie: Markt- & Werbepsychologie und Arbeits- & Organisationspsychologie. Die Handlungskompetenz der Studenten, d.h. die Fähigkeit fachliche, methodische, soziale und Credit Points Einschreibegebühr einmalig EUR Prüfungsgebühr einmalig EUR personale Kompetenzen in der Praxis erfolgreich einzusetzen, steht dabei im Mittelpunkt. Neben betriebswirtschaftlichen und wirtschaftspsychologischen Fähigkeiten werden die sozialen und personalen Schlüsselkompetenzen der Studenten gezielt weiterentwickelt. 3 Zulassung auch zum Sommersemester Berlin, FU Berlin, Hochschule für Gesund heit und Sport Sportpsychologie Noch in Planung Drei Vertiefungsrichtungen: Klinische und Gesundheitspsychologie, Arbeits-, Berufs- und Wirtschaftspsychologie sowie Social Cognitive and Affective Neurosciences; Master soll integrierte Therapieanteile enthalten Grundlage bildet die praxisnahe Vermittlung von sportwissenschaftlichem und psychologischem Fach- und Methodenwissen. Darauf aufbauend liegt der besondere Schwerpunkt in der kompetenten Anwendung von sportpsychologischen Trainingsverfahren, Kommunikationsmethoden, Verfahren der Erfolgreicher Abschluss des Bachelorstudiengangs Sport und angewandte Trainingswissenschaft an der H:G oder ein anderer vergleichbarer Abschluss mit mindestens 210 ECTS-Punkten. Bei weniger als 210 ECTS-Punkten müssen die fehlenden ECTS-Punkte in geeigneten sportpsychologischen Leistungsdiagnostik sowie Lehrveranstaltungen oder im Rahmen eines dem Transfer sportpsychologischer Kenntnisse sportpsychologisch relevanten praktischen in benachbarte An-wendungsfelder. Studiensemesters an der H:G erwerben. Absolventen eines fachfremden Bachelorstudiengangs müssen den Nachweis fundierter sportpsychologischer Grundkenntnisse erbringen. Zusätzlich muss ein individuelles Vorkursprogramm an der H:G und/oder ein sportpsychologisch relevantes praktisches Studiensemester entsprechend der jeweiligen Vorkenntnisse absolviert werden. Durchschnittsnote des Abschlusses, der die Zugangsvoraussetzung darstellt von mindestens 3,0 ; in besonders begründeten Ausnahmefällen können Auswahlgespräche zur Feststellung der Eignung dienen EUR / Monat, Einschreibegebühr einmalig EUR Prüfungsgebühr einmalig EUR 4 3 Es werden nur 90CP erworben; Zulassung auch zum SoSe; besonderes Studienkonzept: Präsenzphasen und internetgestützte Lernplattform, um online zu studieren, virtuellen Seminare...Die Hochschule ist von der Senatsverwaltung für Bildung, Wissenschaft und Forschung des Landes Berlin anerkannt.

2 Berlin, Hochschule für Gesund heit und Sport Wirtschaftpsychologie Das Studium vermittelt den Studenten Erfolgreicher Abschluss des anwendungsorientierte und praxisrelevante Bachelorstudiengangs Wirtschaftspsychologie Kompetenzen in den beiden Hauptbereichen der an der FHAM Erding oder ein anderer Wirtschaftspsychologie: Markt- & vergleichbarer Abschluss mit mindestens 210 Werbepsychologie und Arbeits- & ECTS-Punkten. Absolventen eines Organisationspsychologie.Der dritte Schwerpunk gleichwertigen Bachelorstudiengangs mit Training und Coaching hebt auf die weniger als 210 ECTS-Punkten müssen die spezifischen Anforderungen der Wirtschaftspsychologie im Rahmen von Verände- Lehrveranstaltungen oder im Rahmen eines fehlenden ECTS-Punkte in geeigneten rungsprozessen und Change-Management- wirtschaftspsychologisch relevanten praktischen Prozessen ab. Studiensemesters an der FHAM Erding Die Handlungskompetenz der Studenten, d.h. die erwerben. Fähigkeit fachliche, methodische, soziale und Absolventen eines fachfremden personale Kompetenzen in der Praxis erfolgreich Bachelorstudiengangs müssen den Nachweis einzusetzen, steht dabei im Mittelpunkt der fundierter wirtschaftspsychologischer Ausbildung. Neben betriebswirtschaftlichen und Grundkenntnisse erbringen. Zusätzlich muss ein wirtschaftspsychologischen Fähigkeiten werden individuelles Vorkursprogramm an der FHAM die sozialen und personalen Erding und/oder ein wirtschaftspsychologisch Schlüsselkompetenzen der Studenten gezielt relevantes praktisches Studiensemester weiterentwickelt. entsprechend der jeweiligen Vorkenntnisse absolviert werden EUR / Monat, Einschreibegebühr einmalig EUR Prüfungsgebühr einmalig EUR 3 Hier werden nur 90CP erworben; besonderes Studienkonzept: Präsenzphasen und internetgestützte Lernplattform, um online zu studieren, virtuellen Seminare...Unsere Hochschule ist von der Senatsverwaltung für Bildung, Wissenschaft und For-schung des Landes Berlin anerkannt. Berlin, Hochschule für Gesund heit und Sport und Mentale Gesundheit Gesundheitswissenschaften, Medizin; Im ersten Erfolgreicher Abschluss des EUR / Monat, Semester werden Veranstaltungen aus allen drei Bachelorstudiengangs und Mentale Einschreibegebühr einmalig Schwerpunktbereichen belegt werden, im zweiten Gesundheit an der H:G oder ein anderer EUR Prüfungsgebühr und dritten Semester wählen Sie im Rahmen der vergleichbarer Abschluss mit mindestens 210 einmalig EUR Schwerpunktsetzung einen der folgenden ECTS-Punkten. Absolventen eines Bereiche aus: Verhaltenstherapie, gleichwertigen Bachelorstudiengangs mit Neuropsychologie, Gerontopsychologie. Die weniger als 210 ECTS-Punkten müssen die Praxisanbindung des Studiengangs wird auch fehlenden ECTS-Punkte in geeigneten durch die Vernetzung mit örtlichen Gesundheitsorganisationen wie etwa dem psychologisch relevanten praktischen Lehrveranstaltungen oder im Rahmen eines Gesundheitsamt Lichtenberg sichergestellt. Studiensemesters an der H:G erwerben. Absolventen eines fachfremden Bachelorstudiengangs müssen den Nachweis fundierter psychologischer Grundkenntnisse erbringen. Zusätzlich muss ein individuelles Vorkursprogramm an der H:G und/oder ein psychologisch relevantes praktisches Studiensemes-ter entsprechend der jeweiligen Vorkenntnisse absolviert werden. Durchschnittsnote des Abschlusses, der die Zugangsvoraussetzung darstellt, von mindestens 3,0 ; in besonders begründeten Ausnahmefällen können Auswahlgespräche zur Feststellung der Eignung dienen. 3 Es werden nur 90CP erworben; Zulassung auch zum Sommersemester;besonderes Studienkonzept: Präsenzphasen und internetgestützte Lernplattform, um online zu studieren, virtuellen Seminare...Unsere Hochschule ist von der Senatsverwaltung für Bildung, Wissenschaft und Forschung des Landes Berlin anerkannt. Berlin, HUB Wird erst 2012 eingeführt Drei Vertiefungsrichtungen: Kognitions- und Neuropsychologie, über die Lebensspanne sowie Klinische, Psychotherapie und Somatopsychologie 4 Kooperationspartner in: Schweiz, Spanien, Italien, Frankreich, Niederlande, Polen,Norwegen, UK, Belgien Berlin IPU Klinische /Psychoana lyse Allgemeine und Spezielle Psychoanalytische Krankheitslehre, psychoanalytische Entwicklungstheorie und psychoanalytische Familiendynamik, Grundlagen der Klinischen /Psychoanalyse,Psychoanalytische Diagnostik und Basiskompetenzen psychotherapeutischer und psychoanalytischer Intervention, Prävention und Beratung,Theoretische Psychoanalyse, psychoanalytische Subjekt- und Kulturtheorie EUR / Semester 4

3 Berlin, TU Human Factors Arbeitswissenschaft; Ingenieurwissenschaften; Fahrzeugtechnik Luft- und Raumfahrt Gesundheitswesen/ Medizintechnik Prozessführung Automationspsychologie Kognitionspsychologie Neuroergonomie neuer Medien Spezielle Methoden 4 Bielefeld, U 75 Das Masterstudium bietet in der Profilphase Vertiefungsmöglichkeiten in den folgenden Gebieten, wobei aus den folgenden sieben Gebieten drei zu wählen sind: Arbeits- und Organisationspsychologie, Klinische des Erwachsenenalters, Klinische des Kinder- und Jugendalters, Neurowissenschaften: Emotions-, Kognitionsund Neuropsychologie, Pädagogische, Personal- und Angewandte Sozialpsychologie EUR / Semester 4 Bochum, U 70 Ist in 5 inhaltliche Bereiche gegliedert: Leistungsbescheinigungen auf den Gebieten 480 / Semester 4 "", "Kognitive Neurowissenschaften", "Allgemeine und Biologische ", "Intra "Neurowissenschaftliche Methoden", und Interpersonelle Prozesse" und "Psychologische Organisationsberatung "Methodenlehre" im Umfang von je 20 CP; Je /Wirtschaftspsychologie" sowie "Methodenlehre". nach gewähltem Schwerpunkt zusätzlich Die Studierenden wählen zu Beginn des Studium Leistungsbescheinigungen im Umfang von 12 einen der beiden möglichen Schwerpunkte: bzw. 9CP. "Kognitive Neurowissenschaften" oder Darüber hinaus wird ein Überblick über die "Psychologische Organisationsberatung / wichtigsten Anwendungsfelder der Wirtschaftspsychologie" (OB/WP).6 Creditpoints psychologischen Diagnostik sowie der in der sind aus Nachbarfächern zu erwerben. Diagnostik gebräuchlichsten Schlussformen und deren Voraussetzungen erwartet. Diese Kenntnisse können bei Bedarf während des Master- Studiengangs durch Literaturarbeit erworben werden. Fehlen die zusätzlichen Leistungsbescheinigungen, kann eine Zulassung unter Auflagen erteilt werden. Für den Masterstudiengang Vertiefungsrichtung Kognitive Neurowissenschaften sind umfassende Kenntnisse der folgenden Bereiche nachzuweisen: Funktionelle Neuroanatomie, Neurophysiologie und Neuropsychologie. Falls äquivalente Lehrveranstaltungen nicht nachgewiesen werden können, sollten die oben aufgelisteten Veranstaltungen im M.Sc.-Studium nachgeholtwerden.die Kenntnisse werden durch eine 30minütige mündliche Prüfung überprüft. Bochum, U Klinische Das Studium ist in Module aus 4 Bereichen gegliedert: 1. Methodik und Diagnostik Erforderlich sind Leistungsbescheinigungen auf EUR / Semester 4 den Gebieten Allgemeine und Biologische, Intra- und Interpersonelle 2. Pathopsychologie und klinisch-psychologische Prozesse und Methodenlehre im Umfang von Intervention je 20 Kreditpunkten nachzuweisen sowie 3. Neuropsychologische Rehabilitation Leistungsbescheinigungen in "Klinischer 4. Prävention und Beratung / Pathopsychologie" und Praktikum: 12 Wochen, "Psychotherapie" im Umfang von je 6 Kreditpunkten (bzw. Teilnahme an jeweils einer Vorlesung und mindestens einem Seminar) vorzulegen.

4 Bonn, U 60 Forschungsorientierter Aufbaustudiengang Eignungsfeststellungsprüfung EUR / Semester 4 In Pflichtmodulen werden die im Bachelorstudium erworbenen Kenntnisse und Kompetenzen in der Diagnostik und den statistischen Methoden erweitert, vertieft und eingeübt. Das Wahlpflichtprogramm des Masterstudiengangs enthält Module aus der Allgemeinen, der Arbeits- und Organisationspsychologie, der Differentiellen und Persönlichkeitspsychologie, der Entwicklungs- und Pädagogischen, der Klinischen, der Sozialpsychologie, der Evaluation und Qualitätssicherung, der Affektiven und Kognitiven Neuropsychologie sowie der Rechtspsychologie. Die breite Fächerung des Angebotes ermöglicht den Studierenden, durch Auswahl und Schwerpunktsetzung ein Studienprofil zu bilden, das den persönlichen Interessen, Fähigkeiten und beruflichen Plänen entspricht. Durch eine intensive Betreuung während einer zweisemestrigen Projektarbeit werden die Grundlagen wissenschaftlichen Arbeitens vertieft und erweitert. Die Wahl des späteren Berufsziels wird durch ein externes Praktikum erleichtert. Braunschweig, TU Bremen, U Wirtschaftspsychologie 40 Weiterführende forschungsmethodische und psychodiagnostische Ausbildung sowie die Mindestens Note 2,7, tabellarischer Lebenslauf EUR / Semester 4 Vertiefung in einem der folgenden Schwerpunkte nach persönlicher Wahl: Arbeits-, Organisationsund Ingenieurspsychologie, Klinische Das Studium ist im Wesentlichen gegliedert in dieinterdisziplinäres Lehrangebot, Englischbeiden disziplinären Säulen Arbeits- und Sprachkenntnisse, die mindestens dem Niveau Organisationspsychologie und B 2 des European Framework des Arbeitswissenschaft sowie Europäischen Referenzrahmens für Sprachen Betriebswirtschaftslehre und Internationalität,eineentsprechen. fächerübergreifende methodologische Säule sowie die integrierende interdisziplinäre Säule Wirtschaftspsychologie. Pflichtbereich: Arbeitsund Organisationspsychologie, Betriebswirtschaftslehre, Unternehmensführung, Nachhaltiges Management, Forschungsmethoden für Wirtschafts- und Sozialwissenschaften,Masterarbeit, Arbeitswissenschaften Wahlpflichtmodul: Wahlmöglichkeit besteht zwischen den im Ausland zu studierenden Modul European Labour Studies und dem Modul Arbeit und Identität EUR / Semester 4 Im Falle der Wahl "European Labour Studies" können die Lehrveranstaltungen an den ausländischen Partneruniversitäten in der vorlesungsfreien Zeit zwischen dem 3. und 4. Semester studiert werden. Bremen, U Klinische Der Studiengang widmet sich in drei Unterrichtssäulen a) den allgemeinen Grundlagen und Methoden und der Diagnostik in der Klinischen b) den klinischen Störungsbildern und ihren Interventionen und Therapien und c) dem Anwendungsgebiet der Rehabilitation. Durch die umfangreichen Forschungsprojekte und felder und der räumlichen Nähe der Kooperationspartner ist ein enger und direkter Bezug zu aktuellen wissenschaftlichen Inhalten und therapeutischen Praktiken gegeben. Gesamtnote < 2,0; Der Nachweis von mindestens 21 CP in den Bereichen Klinische oder Klinische Kinderpsychologie, die im Erststudium erbracht worden sind.englisch - Sprachkenntnisse, die mindestens dem Niveau B1 des Europäischen Referenzrahmens für Sprachen entsprechen. Steht kein Studienguthaben (max. 14 Semester) mehr zur Verfügung, ist zusätzlich zum Semesterbeitrag in Höhe von zzt. 203,40 eine Studiengebühr von 500,- EUR/Semester zu zahlen. 4 Auslandsphasen sind nicht explizit vorgesehen, lassen sich aber ggf. in die Studienstruktur einbinden.

5 Chemnitz, TU 60 6:1 Schwerpunkte: Arbeits- und Organisationspsychologie, Diagnostik, Forschungsmethoden, Klinische, Kognition, Emotion, Motivation, Persönlichkeit. Einen Schwerpunkt bilden die Arbeits- und Organisationspsychologie sowie die Klinische. Eine umfassende und zu selbständiger beruflicher Tätigkeit befähigende Methodenausbildung besitzt einen zentralen Stellenwert. Weiterhin soll der Vermittlung von Schlüsselqualifikatio.nen einschließlich sogenannter Soft Skills eine besondere Bedeutung zukommen. Nichtpsychologisches Wahlpflichtmodul vorhanden. Möglichkeit der Spezialisierung innerhalb der Anwendungsbereiche E-G: Potenziale erkennen und entwickeln (Modul E)* Arbeits- und Organissationspsychologie: Human Resources/Human Factors (Modul F)* Klinische (Störungen und Interventionen) (Modul G)* NC Keine Studiengebühren, wenn sich das Masterstudium direkt an ein Bachelorstudium anschließt bzw. bei einem sonstigen vorhergehenden Studienabschluss, wie Diplom oder Magister, die Regelstudienzeit des Erststudiums um nicht mehr als 6 Semester überschritten wird. Sonst: 350 /Semester) 4 Ist gegeben Darmstadt, TU Vor dem zweiten Studiensemester Schwerpunktsetzung in "Arbeits- und Ingenieurpsychologie" oder "Wirtschafts- und Personalpsychologie". Mündliche Eignungsprüfung, Dauer: bis zu 30 min.,die Abschlussnote im Bachelor Zeugnis ist nur für die Studierenden von Bedeutung, deren Bachelor Studiengang ein wesentlich anderes Profil hatte, als der an der TU Darmstadt Keine Studiengebühren 4 Dortmund, TU Angewandte - Mensch und Technik 30 Studierende pro Studienjahr Das Masterstudium zielt darauf ab, den Stand des Wissens zu den Determinanten menschlichen Erlebens und Verhaltens in technischen Umwelten zu vermitteln. Die Absolventinnen und Absolventen werden in die Lage versetzt, die Interaktion zwischen Mensch und Technik mit Hilfe wissenschaftlicher Methoden zu evaluieren sowie Mensch-Technik- Schnittstellen zu optimieren und gegebenenfalls neu zu entwerfen. Bachelor-Abschlussgesamtnote von mind. 2, EUR / Semester 4 Düsseldorf, U 50 Kern des Studiengangs sind anspruchsvolle Veranstaltungen zu Forschungsmethoden und zur psychologischen Diagnostik sowie forschungsorientierte Veranstaltungen zu den drei Schwerpunkten des»bachelor of Science«- Studiengangs: Kognitive und Arbeitspsychologie, Klinische sowie Neurowissenschaftliche. Zwei dieser drei Schwerpunkte werden vertieft. Die Studierenden des»master of Science«-Studiengangs sind in laufende Forschungsvorhaben integriert, so dass durch unmittelbare eigene Forschungserfahrung wertvolle Fertigkeiten und Kenntnisse erworben werden können. Ein Praktikum, das auch ein externes Forschungspraktikum sein kann, sowie ein Mentorenprogramm sind weitere Bausteine des»master of Science«-Studiengangs EUR / Semester 4

6 Erlangen-Nürnberg U Einführung im WS 10/11.Die Plätze Im Wintersemester 2010/11 gab es für Bei den Wahlpflichtmodulen ist einer der drei Schwerpunkte zu wählen: im Note mindestens 2, EUR / Semester 4 Dies ist prinzipiell möglich. Es sollte werden analog zu den die 87 Plätze ca. 200 Arbeitsleben, Entwicklungsorientierte Klinische unbedingt vor dem angeführten BSc- Plätzen gestaltet ( BSc- Plätze: WS 07/08: 58, WS 08/09: 70,WS 09/10: 107 (= in etwa das Ausbauziel)) im Wintersemester 2010/11 standen 87 Plätze zur Verfügung Bewerber, des Alterns Auslandssemester abgeklärt werden, ob dieses im Einzelfall studientechnisch möglich bzw. sinnvoll ist. Erlangen-Nürnberg U Freiburg, U Gerontologie Klinische, Neuro- und Rehabilitationswissensc haften Ein interdisziplinäres Fächerspektrum mit Anteilen aus Methodik, Geriatrie, Gerontopsychiatrie, Psychogerontologie, Interventionsgerontologie, Alternssoziologie und Angewandter Gerontologie EUR / Semester 4 50 Der Masterstudiengang vertritt Mindestens einen Notendurchschnitt von 2,5 im EUR / Semester 4 Durch die Kontakte biopsychologische, klinisch-psychologische, neuropsychologische und rehabilitationspsychologische Forschungs- und Praxisfelder für das Kindes-, Jugend- und Erwachsenenalter. Diese vier verschiedenen Themenschwerpunkte erlauben einen fundierten Abschlusszeugnis des Bachelor of Science in der Dozentinnen und Dozenten eröffnen sich Möglichkeiten für Auslandsaufenthalte und Praktika. und vielseitigen Wissens- und Kompetenzerwerb in verschiedenen Forschungs- und Praxisfeldern der Klinischen. Freiburg, U Kognitionspsychologie, Lernen und Arbeiten 25 Vertiefung der wissenschaftlichen Kenntnisse, Mindestens einen Notendurchschnitt von 2,5 im Einblick über alle psychologischen Teilfächer Abschlusszeugnis des Bachelor of Science in hinweg in die Berufs- und Forschungspraxis; Der breit aufgestellte Masterstudiengang führt von den Grundlagen zur Praxis. Fragen der Praxis werden wiederum in der Grundlagenforschung behandelt. Absolventen des Studiengangs erwerben die Kompetenzen und Fähigkeiten, unter Anwendung wissenschaftlicher Erkenntnisse und Methoden selbständig arbeiten zu können.der Studiengang bietet Veranstaltungen zu Themen der Kognition, Emotion, Interaktion und Kommunikation, zum Lernen mit Neuen Medien und in Gruppen, zur Personalentwicklung und zum Arbeiten in betrieblichen Organisationen, eine Vertiefung methodischer Inhalte, Grundlagen der Klinischen und Psychotherapie und intensive Projektarbeit im Team aus Studierenden und Dozentinnen und Dozenten EUR / Semester 4 Durch die Kontakte der Dozentinnen und Dozenten eröffnen sich Möglichkeiten für Auslandsaufenthalte und Praktika. Der Studiengang hält weitere Optionen offen: Das Curriculum gewährleistet nach derzeitigem Stand die für einen späteren Einstieg in die psychotherapeutische Weiterbildung erforderliche Basisausbildung

7 Gießen, U Es kann ein eher grundlagenorientierten oder ein Prädikatsnote im Bachelor ( gut oder besser) Nur Semesterbeitrag von eher anwendungsorientierten Schwerpunkt Sollte im Masterstudiengang eine Profilbildung in 227,45 (Semesterticket gewählt werden. In beiden Schwerpunkten muss Klinischer erfolgen, so müssen inklusive) jeweils ein Modul aus dem anderen Bereich Kenntnisse in Klinischer im Umfang belegt werden muss (2 Grundlagen- und 1 von 9 CP vorliegen. Eine weitere Anwendungsmodul oder 1 Grundlagen- und 2 Zulassungsvoraussetzung besteht darin, ein Anwendungsmodule). Neben der Wahl des Motivationsschreiben vorzulegen, in dem der grundlagen- oder anwendungsorientierten bisherige Studienverlauf und die mit dem Master- Schwerpunkts wählen die Studierenden Studium an der JLU verfolgten Ziele auf 1 bis 3 außerdem drei Profilmodule. Seiten schlüssig dargelegt sind. Die Profilmodule vertiefen ebenfalls grundlagenorientierte oder anwendungsorientierte Themen. Durch die Wahl der Grundlagen- und Anwendungsmodule und der gewählten Profilmodule können die Studierenden folgende Schwerpunkte setzen: * Schwerpunkt 1: Experimentelle und Neurowissenschaftliche * Schwerpunkt 2: Klinische und Psychotherapie * Schwerpunkt 3: Pädagogisch-Psychologische Interventionsforschung 4 Göttingen, U Halle- Wittenberg, U Master: Angewandte Sportpsychologie 46 Traditionelle naturwissenschaftlichen Ausrichtung, forschungsorientiert, bereitet auf das wissenschaftliche Arbeiten in der psychologischen Forschung vor. Studienschwerpunkte (Modulbereiche) Grundlagen: Cognitive Science; Cognitive Neuroscience; Sozialpsychologie Anwendung: Klinische ; Wirtschaftsund Weiterbildungspsychologie Pflichtmodule: Evaluation; Inferenzstatistik; Angewandte Diagnostik Jeder Studierende wählt zwei von drei Grundlagen-Modulbereichen und eines der beiden Anwendungs-Modulbereiche. Aus jedem dieser Bereiche werden zwei Module belegt. Zusätzlich besucht jeder Studierende die drei Pflichtmodule. Außerdem kann ein Modul aus einem beliebigen Bereich der und ein Nebenfach aus dem Wahlfachbereich ausgewählt werden.es sind 9 Wochen berufsoder forschungspraktische Tätigkeit vorgesehen. Im dritten Semester wird in einer Abteilung ein Vertiefungsmodul in einem der fünf Modulbereiche gewählt. In diesem Bereich wird in der Regel im 4. Semester auch die Masterarbeit geschrieben. Maximal 10 Mindestens 3 klinisch psychologische Kenntnisse,pädagogisch Mindestens Abschluß eines BA in psychologische Kenntnisse,sportpsychologische oder Sportwissenschaft Kenntnisse; Ziel des Studienprogramms ist es, die Studierenden für eine berufliche Tätigkeit im Leistungssport zu qualifizieren. Sie erwerben Kompetenzen, um die im Leistungssport aktiven Athletinnen und Athleten in ihrer Leistungsentwicklung und -optimierung psychologisch zu begleiten und zu unterstützen. Die Studierenden erwerben Kompetenzen in der Optimierung von Bewegungslernen sowie der Emotions- und Motivationsregulation. Ebenso werden die Studierenden in die Lage versetzt, psychopathologische und klinische Symptome zu erkennen und somit auch gesundheitlich präventiv wirksam zu werden. Die Studierende erwerben umfangreiche Kompetenzen in der sportpsychologischen, bewegungswissenschaftlichen und trainingswissenschaftlichen Diagnostik. Note mindestens 3, EUR / Semester 4 Ein Auslandssemester Nach dem dritten Semester kann kann gemacht werden ohne Master-Abschluss ein Vorab sollte geklärt Promotionsstudium begonnen werden, ob die dort im werden. Ausland absolvierten Module äquivalent zu den für dieses Semester hier angebotenen Modulen sind. Das Auslandsstudium kann beispielsweise im Rahmen des SOKRATES- /ERASMUS- Programms erfolgen. 350 Euro plus die gängigen Studiengebühren des Studentenwerkes, aktuell 4 Semester Nein

8 Hamburg, U 84 Die Zahl der Masterstudienplätze wurde von der Behörde (Ministerium) verordnet Ist noch in Planung Mit Erfolg abgeschlossene Module in 65 Euro pro Semester Grundlagenfächern der im Umfang von 48 LP und mit Erfolg abgeschlossene Module in den Anwendungsfächern Klinische, Pädagogische und Arbeits- und Organisationspsychologie müssen nachgewießen werden, tabellarischer Lebenslauf ist beizulegen Heidelberg, U 50 Plätze für den DCPund 20 Plätze für den OBAC-Schwerpunkt Kerncurriculum für alle Studierende, das sich auf die Vermittlung von Methodik- und Diagnostik- Kompetenzen bezieht. Darüber hinaus wird es Motivationsschreiben im Umfang von einer, maximal zwei DIN A4 Seite/n, tabellarischer Lebenslauf, Hochschulabschlussnoten von eine Spezialisierung in Forschung und Praxis auf mindestens gut (2,0). Übersteigt die Zahl der den folgenden zwei Gebieten geben: nach 3 qualifizierten Bewerber die Gesamtzah * Organisational Behavior and Adaptive der in jeder Cognition Schwerpunktausbildung jeweils zur Verfügung * Developmental and Clinical Psychology stehenden Studienplätze, so finden Der Schwerpunkt Organizational and Adaptive Auswahlgespräche statt. Cognition (OBAC) ist stärker forschungsorientiert und umfasst die Fachbereiche Soziale, Arbeits- und Organisationspsychologie und Allgemeine. Der breitgefächerte Schwerpunkt Developmental and Clinical Psychology (DCP), umfasst die Schwerpunkte Klinische Psychology, Entwicklungspsychologie, Pädagogische, Neuropsychologie und Differentielle EUR / Semester Zusätzlich ist ein Beitrag für das Studentenwerk und ein Verwaltungskostenbeitrag zu bezahlen. 4 Dies hängt von der individuellen Belastbarkeit ab. Prinzipiell enthält der Modulplan gewisse Freiheitsgrade, sodass das Vorziehen oder Nachziehen von Veranstaltungen und damit Leistungsnachweisen im gewissen Rahmen möglich ist. Heidelberg, SRH Hochschule Musiktherapie Biopsychologie für Musiktherapeuten,Empirie in der Musiktherapie,Grundlagen und Methoden der Musiktherpie,Integrative Musiktherapie und musikalische Praxis,Interdisziplinäres Arbeiten in der Musiktherapie,Krankheitslehre,Manualisierte Musiktherapie, für Musiktherapeuten,Therapeutische Musizierpraxis EUR / Monat, inklusive Selbsterfahrung und Supervision 4 Hildesheim, U Pädagogische Ca. 40 (Ws 2007/2008) Im ersten Studienjahr werden die Themenfelder Differentielle Entwicklung Motivation Kognition Lernen behandelt sowie Forschungsmethoden und Anwendungsfelder der Pädagogischen wie z.b. und Schule, Lebenslanges Lernen, Kulturpsychologie. Im zweiten Studienjahr findet eine Vertiefung in den Bereichen Diagnostik Evaluation Lern- und Verhaltensprobleme statt. Mindestens Note 2, EUR / Semester 4 Iserlohn, BiTS Business Administration,Business Communication,Business Psychology u.a. Aufnahmestest EUR / Monat 4

9 Jena, U Der Studiengang besteht aus einem allgemeinen Teil sowie den folgenden drei alternativ wählbaren Schwerpunkten:1.Cognitive Psychology and Cognitive Neuroscience, 2.Dynamik des menschlichen Verhaltens in Gruppen und Organisationen, 3.Klinische, Psychotherapie und Gesundheit Nur Semsterbeitrag von 177,20 4 Das Institut für Unterrichtssprachen: Deutsch, der FSU Englisch; zweimonatiges Praktikum unterhält intensive Austauschkontakte mit einer großen Zahl von Universitäten im Ausland. Über das Sokrates- und Erasmus- Programm haben die Studierenden die Möglichkeit, ein oder mehrere Semester an einer Partneruniversität zu verbringen. Die im Ausland erworbenen Studienleistungen werden im Rahmen des europäischen Kreditierungssystems (ECTS) anerkannt Köln, U Köln, U, anwendungsorientiert, forschungsorientiert Geplant 48 anwendungsorientiert Geplant 24 forschungsorientiert Schwerpunkte: Klinische, Pädagogische, Psychologische Diagnostik, Wirtschafts- und Konsumentenpsychologie Schwerpunkte sind hier die Forschungsbereiche Soziale Kognition, Kognitionspsychologie und Medien- und Kommunikationspsychologie.Die Studierenden können aus diesen drei Forschungsbereichen zwei auswählen. U.a. tabellarischer Lebenslauf U.a. tabellarischer Lebenslauf EUR / Semester plus Semesterbeitrag von 207, EUR / Semester plus Semesterbeitrag von 207,37 4 Unterrichtssprachen: Deutsch, Englisch; zweimonatiges Praktikums 4 Beginn auch im SoSe möglich; Studiengang besteht schon seit 2005/06 Konstanz, U Landau, U 20 (2009/10) Arbeits- und Organisationspsychologie, Klinische Neuropsychologie, Klinische, Kognitive und kognitive Neurowissenschaften, Persönlichkeitsentwicklung und Kulturvergleich, des Handelns Geplant 110, Studienbeginn im Wintersemester 2012/13 Wahl von drei Fächer aus den Grundlagenfächern und den Anwendungsfächern (entweder ein Grundlagenfach und zwei Anwendungsfächer oder umgekehrt) und erstellen somit ein individuelles Vertiefungsprofil.Grundlagenfächer: Kognitionspsychologie; Kooperation uind Konflikt; Grundlagen der psychologischen Personal, Team und Organisationsentwicklung; Anwendungsfächer: Bildungspsychologie; Evaluation und Diagnostik; Ursachen und Behandlung psychischer Störungen, Psychotherapieforschung; Psychotherapeutische Basiskompetenzen; Kommunikations- und Medienpsychologie; Psychologische Personal, - Team- und Organisationsentwicklung. Im Anwendungsmodul Psychotherapeutische Basiskompetenzen erfolgt eine gezielte Vorbereitung auf den theoretischen Teil der Weiterbildung zum Psychologischen Psychotherapeuten.12-wöchiges externes berufsbezogenes Praktikum Abschlussnote Bachelor mindestens "befriedigend" (3.0). Prüfungsleistungen in den Fachgebieten "Allgemeine Methoden der " und "Grundlagen der Diagnostik" (diese werden mit einbezogen) 500,00 Euro Studiengebühren, 40 Euro Verwaltungskostenbeitrag, 47,70 Euro Beitrag Studentenwerk 4, davon 1 Praxissemest er! Zusatzstudium Kommunikationspsychologie/Medienp ädagogik und Weiterbildungsstudiengang Psychologische Psychotherapie möglich 4 Teilzeitstudium möglich

10 Leipzig, U Lüneburg, U Magdeburg, U Management & Human Resources mit Minor Stärker forschungsorientierter Studiengang.Sehr Schriftliche Darlegung der Bewerbungsgründe, viele Wahlmöglichkeiten, mögliche tabellarischer Lebenslauf, ein Nachweis über Wahlpflichtfächer sind: Sprachkenntnisse in Englisch (Stufe B1 des Sportwissenschaft,Psychiatrie/ Neurologie/ Gemeinsamen Europäischen Neuropsychologie, Neurobiologie, Kognitive Referenzrahmens), Sozialpsychologie, Klinische und Eignungsfeststellungsprüfung Intervention, Arbeits- und Organisationspsychologie, Pharmakologie, Kognitive Entwicklung, Kognitive Prozesse, Neue Entwicklungen in der Arbeitswelt, Pädagogische, Projektmodul Rehabilitationspsychologie, Projektmodul Persönlichkeitspsychologie und Diagnostik 60 3 bis 5 Arbeitsrecht,Betriebswirtschaftslehre,Human Resources,Organisations- und interkulturelle Wirtschaftspsychologie,Personalmanagement,P ersonalwirtschaft,wirtschaftspsychologie,wirtsc haftsrecht; durch das verpflichtende Ergänzungsfach (Minor) erfolgt eine Schwerpunktsetzung in den Bereichen Psychology, Business Economics, Informatik oder Law /50 Forschungsorientiert konzipiert, 4 alternativ wählbare Schwerpunkte: * Kognitive Neurowissenschaft * Klinische Neurowissenschaft * Familienpsychologie(u.a. auch mit Ausbildungsmodulen in Systemischer Therapie) * Umweltpsychologie (nicht im Wintersemester 2010/11) 12-wöchiges berufsorientiertes Praktikum, der Vermittlung von Schlüsselqualifikationen einschließlich sog. "Soft Skills" kommt besondere Bedeutung zu Neben der Konsekutivität, also die Prüfung, ob der angestrebte Master inhaltlich auf den Bachelor aufbaut bzw. ihn vertieft und dem Nachweis der Englischkenntnisse(TOEFL 550 oder äquivalent), ist ein qualifizierten Abschluss mit einer Durchschnittsnote von mind. 2,5, ist eine weitere Zugangsvoraussetzung. Mindestnote 2,5; Zum Zeitpunkt der Bewerbung müssen mindestens 150 Credits erreicht sein EUR / Semester plus Semesterbeitrags von zur Zeit Ein Auslandsaufenthalt wird grundsätzlich empfohlen. Er ist von den Studierenden selbst zu organisieren 4 Auslandsaufenthalt ist möglich Keine 4 Ist nicht explizit vorgesehen, aber erwünscht Mannheim, U 50 geplant Folgende Schwerpunkte sind möglich: Zum Zeitpunkt der Bewerbung müssen Schwerpunkt Wirtschaftspsychologie oder mindestens 120 ECTS nachgewießen Schwerpunkt Sozial- und Kognitionspsychologie; werden,evtl. Zulassungstest Sozial- und Kognitionspsychologie: Die Grundlagenmodule Sozialpsychologie und Kognitionspsychologie und das Modul Forschungsmethoden bilden die Grundlage des Studiengangs. Hinzu kommen ein wählbares Anwendungsmodul (klinische, pädagogische oder Wirtschaftspsychologie), das Modul "Psychologische Diagnostik" und die "Projektseminare". Wirtschaftspsychologie: Die Anwendungsmodule Arbeits- und Organisationspsychologie und Markt- und Werbepsychologie und das Modul Forschungsmethoden bilden die Grundlage des Studiengangs. Hinzu kommen das Grundlagenmodul Sozial- und Kognitionspsychologie, das Modul "Psychologische Diagnostik" und die "Projektseminare". Zusätzlich haben die Studierenden die Möglichkeit ein Nebenfach ihrer Wahl zu belegen. Studiengebühren 500 / Semester. Darüber hinaus ist ein Semesterbeitrag in Höhe von derzeit 99 zu zahlen. 4 Ein Auslandsstudium ist nicht vorge-schrieben, kann aber optional in einem dieser Semester absolviert werden. Es empfiehlt sich, das dritte Semester hierfür vorzusehen. Marburg, U Marburg, U Motologie Wird frühestens zum Wintersemester 2013/14 eingeführt Förderung und Eignungsfeststellungsverfahren 4 Teilzeitstudium, Zulassung nur zum Beratung,Körperpsychotherapie,Psychotherapie; SoSe Gesundheitswissenschaften; ; Sport

11 Mönchengladbach, Hochschule Niederrhein Psychosoziale Beratung und Mediation ; Geplant haben wir mit 28 Studierenden. Bei den affinen Studiengängen entscheidet die Zulassungskommissi on aufgrund der Qualifikation der Bewerber, wobei hier max. 25 % der 28 Plätze vergeben werden können und bei Erreichung der Zielzahl (28-30 Studierende) auch auf 0 % gehen kann. Hier gab es jedoch in den letzten Jahren nur wenige Absagen seitens der Zulassungskommissi on, so dass das Verhältnis von Bewerbern zu vorhandenen Plätzen nahezu 1:1 ist. Sachgebiete: ; Sozialpädagogik; Sozialpsychologie Schwerpunkte: begleitende Forschungsarbeiten duchführen, Bewältigung individualisierter Lebensführung, in Einrichtungen organisieren, wirtschaften und Personalverantwortung ausüben, Konfliktläsung im Paar- und Gruppensetting auf institutioneller Ebene, Konfliktlösung im Paar- und Gruppensetting, Methoden zur Analyse individueller und sozialer Problemlagen, Risiko- bzw. Krisenbewältigung, Vorhaben bzw. Projekte initiieren, durchführen und evaluieren * Abgeschlossenes Studium der Sozialen EUR / Semester, Arbeit, Sozialpädagogik oder ein vergleichbares Weitere Kosten: Studium mit einer Abschlussnote von mind. 2,5. Semesterbeitrag 221,14 * Zulassungsvoraussetzungen für Bewerber, Darin enthalten ist das die ihren Abschluss in einem der Sozialen Arbeit Semesterticket für NRW. verwandten Studiengang erworben haben, müssen eine besondere Begründung für die Wahl des Masterstudiengangs geben und den Nachweis einer dem Methodenrepertoire eines grundständigen Studiengangs adäquaten Eingangsqualifikation (z. B. erworbene Qualifikationen auf den Gebieten Beratung, Konfliktvermittlung etc.) erbringen. * InteressentInnen müssen Berufserfahrung in einschlägigen Arbeitsfeldern der Sozialen Arbeit oder vergleichbaren Arbeitsfeldern im Umfang von mindestens 1200 Stunden vorweisen können. Davon kann 1/3 bereits im Studium unter Praxisanleitung/Supervision absolviert worden sein Stunden entsprechen etwa einer 8monatigen Vollzeittätigkeit. 7 Die Möglichkeit eines Auslandsaufenthalts besteht grundsätzlich, jedoch sind die (Teilzeit- )Studierenden in der Nur als Teilzeitstudiengang (7 Semester) angeboten; das Studium wurde aufgrund des Bedarfs (Rückmeldungen aus der Praxis) konzipiert, so dass der Arbeitgeber in der Regel ein Eigeninteresse hat, Regel berufstätig oder dass der/die Mitarbeiter/in neben dem familiär gebunden, so Beruf das Masterstudium absolviert dass diese und nach dem Abschluss - und auch Möglichkeit nicht schon während des Studiums - genutzt wird. entsprechend in seiner Behörde bzw. seinem Betrieb einsetzt. München, U Münster, U, neurocognitive 90 Wahl von einem von 4 möglichen Schwerpunkten Klinische und experimentelle Psychopathologie, Kognitive Neurowissenschaft, Creditpoints in den zum Schwerpunkt Lernen - Entwicklung - Beratung, Personal- und zugehörigen Fächern Wirtschaftspsychologie Altersbeschränkung: 27Jahre EUR / Semester 4 Studiengang im Rahmen des Elitenetzwerks Bayern, Internationaler Studiengang, Hauptunterrichtssprache: Englisch Man bekommt je nach gewähltem Schwerpunkt 4 Hauptunterrichtssprache: Englisch Punkte für die Anzahl der erworbenen Oldenburg, U Osnabrück, U Psychology and Cognitive Neuroscience Erstes Aufnahmeverfahren erst für 2011/12 geplant, Platzkapazität noch nicht festgelegt 2:1 Themen sind u.a. multisensory integration, brain oscillations and behaviour, cortical plasticity, computational neuroscience and pharmaconeuroimaging. Different state-of-the-art neuroscience tools and psychology labs are available to gain hands-on experience in magnetic resonace imaging, mageneoencephalography, high-density electroencephalography, eye tracking, transcranial magnetic and electrical stimulation and phychophysics. Clinical experience is provided in several of our applied modules in collaboration with local hospitals and rehab centres. Das Masterstudium wird in Osnabrück entweder Ein mit 2,8 oder besser bewerteter mit einem Schwerpunkt in Klinischer Bachelorabschluss in oder einem (Biopsychologie und Psychosomatik / fachlich eng verwandten Studiengang, Verhaltensmedizin; Psychotherapie und mindestens 150 Leistungspunkte müssen Beratung; Pathopsychologie und Diagnostik; vorliegen, außerdem gute Kenntnisse der Studienprojekt und Kolloquium im klinischen englischen Sprache sowie eine besondere Schwerpunkt) oder Interkultureller Motivation. (Kultur und Entwicklung; Interkulturelle Wirtschaftspsychologie; Kulturvergleichende Sozialpsychologie; Studienprojekt und Kolloquium im interkulturellen Schwerpunkt) studiert. Beide Schwerpunkte haben einen Teil der Veranstaltungen gemeinsam, ein anderer ist jeweils spezifisch.mind. 12 KP werden über ein Nebenfach erworben, 12wöchiges Praktikum vorgesehen EUR / Semester 4 500,- + Semesterbeitrag 4 Ein Auslandsaufenthalt ist nicht verpflichtend integriert kann aber individuell über das Akademische Auslandsamt organisiert werden.

12 Osnabrück, FH Kommunikation und Management 24 Change Management,Human Resource Mindestens der Note 2,50 Management,Kommunikationsplanung,Organisati ons- und Kommunikationspsychologie,Projekt Potsdam,U Noch in Planung Vier Vertiefungsrichtungen: Arbeits- und Organisationspsychologie; Klinische, Psychotherapie und Beratungspsychologie; Pädagogische sowie Grundlagenvertiefung Kognition und Handeln über die Lebensspanne EUR / Semester zuzüglich AStA- und Studentenwerksbeitrag (im AStA-Beitrag ist ein Semesterticket enthalten), insgesamt ca. 225 Euro. 4 4 Riedlingen, SRH Fernhochschule Riedlingen, Beginn Wirtschaftspsychologie- Leadership und WiSe 10/11 Management Spezialisierung I: Arbeits- Ausreichende Kenntnisse der englischen /Organisationspsychologie und Human Resource Sprache (z.b. Nachweis über TOEFL -Test), Management managementwissenschaftliches oder Spezialisierung II: Markt-/WerbepsychologieGrundverständnis, mindestens einjährige und Marketing-Management einschlägige Praxis- bzw. Berufserfahrung EUR / Monat, in den Studiengebühren enthalten sind: - Unterrichtsmaterialien - Präsenzveranstaltungen - Prüfungsgebühren - die Nutzung des Intranets - Beratung und Betreuung 4 Beginn auch im SoSe möglich, als Fernstudium konzipiert! Stendal, Hochschule Magdeburg-Stendal (FH) Rehabilitationspsycholo gie Studieninhalte I. Anwendungsfächer + Rehabilitationspsychologie + Klinische und Psychotherapie II. Methodik + Einführung in die Methodologie rehabilitationspsychologischer Forschung und Umgang mit grundlegenden statistischen Verfahren + Psychologische Diagnostik: Testen und Entscheiden, Testtheorie und Testkonstruktion + Kommunikation wissenschaftlicher Ergebnisse: Kolloquien mit Präsentation aktueller sowie eigener Forschungsergebnisse, Erstellung und Präsentation von psychologischen Gutachten III. Psychologische Grundlagen IV. Nebenfach: Soziologische, sozialpädagogische, sozialarbeiterische Ansätze V. Praktikum: 12 Wochen VI. Master-Arbeit Nachweis, dass der erste berufsqualifizierende Abschluss mit guten (<=2,3) oder sehr guten Leistungen der Fachrichtung(en) Rehabilitationspsychologie oder erfolgte Semesterbeitrag: 29,- Euro Studiengebühren gibt es nicht. 4 Integrativer Bestandteil des Studiums ist ein 12 wöchiges Praktikum (frei wählbar Inland oder Ausland) Dieser Studienabschluss erfüllt in Sachsen-Anhalt die Zugangsvoraussetzung nach PsychThG 5 zur Aufnahme der Ausbildung zum Psychologischen Psychotherapeuten. Trier, U Tübingen, U Neuro- und Verhaltenswissenschaft en 139, Einführung zum WS 2011/12 Das Lehrangebot des Studiengangs umfasst fünf inhaltliche Studienschwerpunkte (sogenannte Tracks ) in den Bereichen: Entwicklung im Lebenslauf Klinische, Gesundheitspsychologie und Psychotherapieforschung Kultur, Handeln und Kognition Psychobiologie/Neuropsychologie Wirtschaftspsychologie Die Studierenden wählen zwei dieser fünf inhaltlichen Schwerpunkte. Es gibt ein nichtpsychologisches Wahlpflichtmodul und ein sechswöchiges Praktikum. Forschungsorientierte neurowiss. Fragestellungen (Grundlagenforschung und klinische, anwendungsorientierte Forschung); International anerkannte Prüfung in englischer Sprache keine 4 Ein günstiges Zeitfenster für das Auslandsstudium im MSc-Studiengang ist das 3. und 4. Fachsemester. An der ausländischen Gasthochschule können die Studierenden auch ihre Abschlussarbeit (Bachelor- bzw. Masterarbeit) vorbereiten oder ausarbeiten EUR / Semester 3 Unterrichtssprache Englisch! Multidisziplinär angelegter, englischsprachiger Aufbaustudiengang (Neural & Behavioural Sciences) unter Beteiligung der Medizinischen Fakultät, der Fakultät für Biologie sowie der Max-Planck-Institute.

13 Wuppertal, U 60, startet zum Wintersemester 2010/ / 60 Schwerpunkte:Klinische, Lehr-, Lern Gesamtnote mindestens 2,5; wir werden das und Unterrichtsforschung, Prävention und Bewerbungsverfahren im kommenden Jahr Gesundheit, nicht-psychologische modifizieren. Kompetenzfelder sind integriert. Gleichzeitig werden inhaltliche Schwerpunkte in den Bereichen Psychische Gesundheit sowie Emotion & Kognition gesetzt. Aus den Grundlagenfächern Beziehungsforschung, Entwicklung psychischer Gesundheit, Evolutionäre Sozialpsychologie, Kognitive Neurowissenschaften, Psychologische Grundlagen der Gesundheit werden 2 gewählt.aus den Anwendungsfächern Gesundheitspsychologie, Klinische, Prävention und Gesundheit werden ebenfalls 2 gewählt.der inhaltliche Schwerpunkt sowohl in den Psychologischen Forschungsgrundlagen (Bereich 2), als auch in den Psychologischen Anwendungsfeldern (Bereich 3) liegt im Bereich "Psychische Gesundheit" EUR / Semester 4 Dieser ist nicht explizit vorgesehen. "Es gab zahlreiche Abstimmungsprobleme zwischen dem Studierendensekretariat und dem Fach.Von daher gehen wir davon aus, dass die Anzahl der Bewerbungen im nächsten Jahr deutlich steigen wird."

Auswertung der Fragebögen zu den Masterstudiengängen. Anzahl Studierender in der zuletzt aufgenommenen Kohorte

Auswertung der Fragebögen zu den Masterstudiengängen. Anzahl Studierender in der zuletzt aufgenommenen Kohorte Auswertung der Fragebögen zu den Masterstudiengängen (DW 19.08.2010; akt. 30.11.2010) Rücklauf Daten liegen von 45 von 46 angeschriebenen Instituten vor. Allerdings sind nicht alle Datensätze vollständig.

Mehr

Vom BDP im Hinblick auf eine BDP-Mitgliedschaft als psychologische Studiengänge anerkannte Bachelorstudiengänge

Vom BDP im Hinblick auf eine BDP-Mitgliedschaft als psychologische Studiengänge anerkannte Bachelorstudiengänge Vom BDP im Hinblick auf eine BDP-Mitgliedschaft als psychologische Studiengänge anerkannte Bachelorstudiengänge Ort Hochschule Studiengang Abschluss Dauer Spezialisierung Stand Rheinisch-Westfäische Technische

Mehr

FAQs zum Master-Studiengang Psychologie

FAQs zum Master-Studiengang Psychologie FRIEDRICH-ALEXANDER UNIVERSITÄT ERLANGEN-NÜRNBERG PHILOSOPHISCHE FAKULTÄT UND FACHBEREICH THEOLOGIE FAQs zum Master-Studiengang Psychologie Stand: 28.05.2014 Achtung! Die hier dargestellten Informationen

Mehr

Die Erhebung wurde im Auftrag des Vorstands der Österreichischen Gesellschaft für Psychologie durchgeführt.

Die Erhebung wurde im Auftrag des Vorstands der Österreichischen Gesellschaft für Psychologie durchgeführt. ÖGP Erhebung Frühjahr 2011 Ergebnisse der statistischen Erhebung der Zulassungszahlen und modi in Bachelor- und Masterstudiengängen Psychologie an europäischen Universitäten sowie der jeweiligen Schwerpunkte

Mehr

Dipl.-Psych. Kathrin Dragon Studierenden-Service-Center Psychologie

Dipl.-Psych. Kathrin Dragon Studierenden-Service-Center Psychologie Dipl.-Psych. Kathrin Dragon Studierenden-Service-Center Psychologie Informationen für Schüler/innen Bachelor of Science Psychologie Inhalte des Studiums Menschliches Verhalten : Denken, Erleben, Handeln,

Mehr

Studienordnung für den Masterstudiengang Psychologie an der Universität Leipzig

Studienordnung für den Masterstudiengang Psychologie an der Universität Leipzig 3/30 Universität Leipzig Fakultät für Biowissenschaften, Pharmazie und Psychologie Studienordnung für den Masterstudiengang Psychologie an der Universität Leipzig Vom 7. Januar 2015 Aufgrund des Gesetzes

Mehr

Klinische Psychologie

Klinische Psychologie Klinische Psychologie Master of Science (1-Fach-Studiengang) Homepage: http://www.psy.ruhr-uni-bochum.de/studiengaenge/msckli.html.de Deutschsprachiger Studiengang Zentrale Studienberatung Studienbeginn

Mehr

Masterstudiengänge Psychologie. Tabellarische Übersicht zu Masterstudiengängen in Psychologie (Stand April 2013) alle Angaben ohne Gewähr

Masterstudiengänge Psychologie. Tabellarische Übersicht zu Masterstudiengängen in Psychologie (Stand April 2013) alle Angaben ohne Gewähr Masterstudiengänge Psychologie 1 Tabellarische Übersicht zu Masterstudiengängen in Psychologie Universität/Fachhochschule Schwerpunkte Zugangsvoraussetzungen** Auswahlkriterien/ RWTH Aachen (FH)* Schwerpunkt

Mehr

Master of Science Psychologie, Vertiefungsrichtung Organisations- und Wirtschaftspsychologie

Master of Science Psychologie, Vertiefungsrichtung Organisations- und Wirtschaftspsychologie Master of Science Psychologie, Vertiefungsrichtung Organisations- und Wirtschaftspsychologie In den vier Semestern des Masterstudiums werden vermittelt und ermöglicht: Grundlagenwissen Sozialpsychologie

Mehr

www.fernfh.ac.at Betriebswirtschaft & Wirtschaftspsychologie Master erste österreichische FernFH

www.fernfh.ac.at Betriebswirtschaft & Wirtschaftspsychologie Master erste österreichische FernFH www.fernfh.ac.at Betriebswirtschaft & Wirtschaftspsychologie erste österreichische FernFH BetrieBswirtschaft & wirtschaftspsychologie Herzlich willkommen! Liebe Interessentinnen, liebe Interessenten, interdisziplinäre

Mehr

Master International Marketing Management

Master International Marketing Management Hochschule für Wirtschaft und Recht Berlin Berlin School of Economics and Law Fachbereich Wirtschaftswissenschaften Master International Marketing Management Akkreditiert durch International Marketing

Mehr

Voraussetzungen für den Zugang zur Ausbildung zum Psychologischen Psychotherapeuten und zum Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeuten

Voraussetzungen für den Zugang zur Ausbildung zum Psychologischen Psychotherapeuten und zum Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeuten Voraussetzungen für den Zugang zur Ausbildung zum Psychologischen Psychotherapeuten und zum Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeuten Mindestanforderungen an qualifizierende Studiengänge BPtK Klosterstraße

Mehr

Informationen zum Mastertudiengang. Psychosoziale Beratung und Therapie (MaBeTh)

Informationen zum Mastertudiengang. Psychosoziale Beratung und Therapie (MaBeTh) Informationen zum Mastertudiengang Psychosoziale Beratung und Therapie (MaBeTh) Allgemeines MaBeTh ist ein berufsbegleitendes Teilzeitstudium im Blended- Learning Format. Die Regelstudienzeit beträgt 5

Mehr

Psychologie Master Mentoring. Fachgruppe Psychologie O-Woche 2015

Psychologie Master Mentoring. Fachgruppe Psychologie O-Woche 2015 Psychologie Master Mentoring Fachgruppe Psychologie O-Woche 2015 Agenda 1. Das Institut für Psychologie 2. Aufbau eures Studiums 3. Sonstige wichtige Infos Mailverteiler Prüfungstermine und anmeldung Wo

Mehr

D I E N S T B L A T T DER HOCHSCHULEN DES SAARLANDES

D I E N S T B L A T T DER HOCHSCHULEN DES SAARLANDES 105 D I E N S T B L A T T DER HOCHSCHULEN DES SAARLANDES 2015 ausgegeben zu Saarbrücken, 28. Mai 2015 Nr. 16 UNIVERSITÄT DES SAARLANDES Seite Anlage 2 - Fachspezifische Bestimmungen für den Kernbereich-Master-

Mehr

Studienordnung. Fakultät für Gesundheit

Studienordnung. Fakultät für Gesundheit Studienordnung für den Studiengang Psychologie und Psychotherapie (B.Sc.) sowie den Studiengang Klinische Psychologie und Psychotherapiewissenschaft (M.Sc.) Fakultät für Gesundheit 03.07.2012 1 Inhaltsverzeichnis:

Mehr

Zulassungsvoraussetzungen für die Ausbildung in Psychologischer Psychotherapie

Zulassungsvoraussetzungen für die Ausbildung in Psychologischer Psychotherapie Informationen zu den aktuellen Zugangsvoraussetzungen zur Ausbildung zum/zur Psychologischen Psychotherapeuten/in und zum/zur Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeuten/in Präambel Aktuelle Gesetzesgrundlage

Mehr

geändert durch Satzungen vom 17. Januar 2011 15. Februar 2013 18. Februar 2014 5. Juni 2014

geändert durch Satzungen vom 17. Januar 2011 15. Februar 2013 18. Februar 2014 5. Juni 2014 Der Text dieser Fachstudien- und Prüfungsordnung ist nach dem aktuellen Stand sorgfältig erstellt; gleichwohl ist ein Irrtum nicht ausgeschlossen. Verbindlich ist der amtliche, beim Prüfungsamt einsehbare

Mehr

Der Master of Science Psychologie in Göttingen

Der Master of Science Psychologie in Göttingen Der Master of Science Psychologie in Göttingen Dr. Nuria Vath, Dipl.-Psych. studienbuero@psych.uni-goettingen.de www.uni-goettingen.de/de/104312.html Gliederung Studiengang Master of Science Psychologie

Mehr

Studienordnung für den Masterstudiengang Politikwissenschaft an der Universität Leipzig

Studienordnung für den Masterstudiengang Politikwissenschaft an der Universität Leipzig 59/24 Universität Leipzig Fakultät für Sozialwissenschaften und Philosophie Studienordnung für den Masterstudiengang Politikwissenschaft an der Universität Leipzig Vom 27. Oktober 2009 Aufgrund des Gesetzes

Mehr

Präambel. 1 Aufgaben der Studienordnung

Präambel. 1 Aufgaben der Studienordnung Neufassung der Studienordnung für den Master-Studiengang Internationales Informationsmanagement Informationswissenschaft Fachbereich 3 Sprach- und Informationswissenschaften der Universität Hildesheim

Mehr

Bachelor Business Administration Betriebswirtschaftslehre. Hochschule für Wirtschaft und Recht Berlin. Fachbereich Wirtschaftswissenschaften

Bachelor Business Administration Betriebswirtschaftslehre. Hochschule für Wirtschaft und Recht Berlin. Fachbereich Wirtschaftswissenschaften Hochschule für Wirtschaft und Recht Berlin Berlin School of Economics and Law Fachbereich Wirtschaftswissenschaften Bachelor Business Administration Betriebswirtschaftslehre Vollzeitprogramm und Teilzeitprogramm

Mehr

Anlage zur Allgemeinen Studien- und Prüfungsordnung für Bachelor- und Masterstudiengänge an der Hochschule für Technik und Wirtschaft des Saarlandes

Anlage zur Allgemeinen Studien- und Prüfungsordnung für Bachelor- und Masterstudiengänge an der Hochschule für Technik und Wirtschaft des Saarlandes Anlage Master Biomedizinische Technik zur Allgemeinen Studien- und Prüfungsordnung 1 Anlage zur Allgemeinen Studien- und Prüfungsordnung für Bachelor- und Masterstudiengänge an der Hochschule für Technik

Mehr

Master Accounting and Controlling

Master Accounting and Controlling Hochschule für Wirtschaft und Recht Berlin Berlin School of Economics and Law Fachbereich Wirtschaftswissenschaften Master Accounting and Controlling Akkreditiert durch Accounting and Controlling Hochschule

Mehr

Fachstudien- und Prüfungsordnung für den Masterstudiengang Arbeitsmarkt und Personal der Rechts- und Wirtschaftswissenschaftlichen

Fachstudien- und Prüfungsordnung für den Masterstudiengang Arbeitsmarkt und Personal der Rechts- und Wirtschaftswissenschaftlichen Fachstudien- und Prüfungsordnung für den Masterstudiengang Arbeitsmarkt und Personal der Rechts- und Wirtschaftswissenschaftlichen Fakultät der Universität Erlangen- Nürnberg - FPOAuP - Vom 17. Juli 2009

Mehr

Studienordnung für den Bachelorstudiengang Psychologie an der Universität Leipzig

Studienordnung für den Bachelorstudiengang Psychologie an der Universität Leipzig 26/28 Universität Leipzig Fakultät für Biowissenschaften, Pharmazie und Psychologie Studienordnung für den Bachelorstudiengang Psychologie an der Universität Leipzig Vom 5. April 2013 Aufgrund des Gesetzes

Mehr

1 Geltungsbereich und Zweck

1 Geltungsbereich und Zweck Studienordnung der Fakultät für Sozial- und Verhaltenswissenschaften für den Studiengang Psychologie mit dem Abschluss Master of Science vom 5. Januar 2009 Gemäß 3 Abs. 1 in Verbindung mit 34 Abs. 3 Satz

Mehr

Business Administration Betriebswirtschaftslehre. Bachelor. Akkreditiert durch

Business Administration Betriebswirtschaftslehre. Bachelor. Akkreditiert durch Business Administration Betriebswirtschaftslehre Bachelor Akkreditiert durch Business Administration Betriebswirtschaftslehre Fachhochschule für Wirtschaft Berlin Wer Interesse an Betriebswirtschaft hat

Mehr

Sales Engineering and Product Management

Sales Engineering and Product Management Sales Engineering and Product Management Master of Science (1-Fach-Studiengang) Homepage: http://www.sepm.rub.de Deutschsprachiger Studiengang Zentrale Studienberatung Studienbeginn W+S: Zum Wintersemester

Mehr

Willkommen an der Universität Mannheim! Dipl.-Psych. Tina Penga 04.09.12 www.sowi.uni-mannheim.de Seite 1

Willkommen an der Universität Mannheim! Dipl.-Psych. Tina Penga 04.09.12 www.sowi.uni-mannheim.de Seite 1 Willkommen an der Universität Mannheim! Dipl.-Psych. Tina Penga 04.09.12 www.sowi.uni-mannheim.de Seite 1 Universität Mannheim Gegründet im Jahr 1907 5 Fakultäten Schwerpunkt in Wirtschafts- und Sozialwissenschaften

Mehr

Vorläufige Struktur. Politikwissenschaft/Wirtschaftswissenschaft im Staatsexamensstudiengang Lehramt für Gymnasien

Vorläufige Struktur. Politikwissenschaft/Wirtschaftswissenschaft im Staatsexamensstudiengang Lehramt für Gymnasien Vorläufige Struktur Politikwissenschaft/Wirtschaftswissenschaft im Staatsexamensstudiengang Lehramt für Gymnasien Der Studiengang wird nur als Hauptfach angeboten, kein Erweiterungsfach, kein Beifach Stand

Mehr

Studiengang Wirtschaftspsychologie, M.Sc. staatlich anerkannte fachhochschule

Studiengang Wirtschaftspsychologie, M.Sc. staatlich anerkannte fachhochschule Studiengang Wirtschaftspsychologie, M.Sc. staatlich anerkannte fachhochschule Unternehmerisch handeln unter psychologischen Gesichtspunkten Wirtschaftspsychologinnen und Wirtschaftspsychologen verstehen,

Mehr

PSYCHOLOGY. www.fernuni.ch. Meine Uni Wann ich will, wo ich will! Bachelor of Science (B Sc) in. Studium, Arbeit, Familie oder Freizeit? Warum wählen?

PSYCHOLOGY. www.fernuni.ch. Meine Uni Wann ich will, wo ich will! Bachelor of Science (B Sc) in. Studium, Arbeit, Familie oder Freizeit? Warum wählen? Bachelor of Science (B Sc) in PSYCHOLOGY Deutsch oder zweisprachig Deutsch / Französisch Studium, Arbeit, Familie oder Freizeit? Warum wählen? www.fernuni.ch Ein Fernstudium - die perfekte Lösung Ein Fernstudium

Mehr

FH Flensburg Fachbereich Wirtschaft Seite 1

FH Flensburg Fachbereich Wirtschaft Seite 1 s- und Studienordnung (Satzung) des Fachbereichs Wirtschaft für den Master-Studiengang Business Management an der Fachhochschule Flensburg vom 31.08.2007 (1) Aufgrund des 52 Abs. 1 in Verbindung mit Abs.

Mehr

Master International Economics

Master International Economics Hochschule für Wirtschaft und Recht Berlin Berlin School of Economics and Law Fachbereich Wirtschaftswissenschaften Master International Economics Akkreditiert durch International Economics Hochschule

Mehr

Angewandte Psychologie. Bachelor of Science

Angewandte Psychologie. Bachelor of Science Angewandte Psychologie Bachelor of Science Berufsbild und Tätigkeitsfelder Das Studium umfasst zwei Schwerpunkte praktischpsychologischer Tätigkeit und verknüpft diese mit praxisorientierten, zur Berufsausübung

Mehr

1 Geltungsbereich. 2 Studienziel

1 Geltungsbereich. 2 Studienziel Studiengangsordnung (Satzung) für Studierende des Masterstudiengangs Psychologie an der Universität zu Lübeck mit dem Abschluss Master of Science vom 21. Januar 2013 Tag der Bekanntmachung im NBl. MBW

Mehr

STUDIEN-INFO. European Master in Project Management Euro MPM Master of Arts. Fachbereich Wirtschaft Standort Emil-Figge-Str. 44

STUDIEN-INFO. European Master in Project Management Euro MPM Master of Arts. Fachbereich Wirtschaft Standort Emil-Figge-Str. 44 STUDIEN-INFO European Master in Project Management Euro MPM Master of Arts Fachbereich Wirtschaft Standort Emil-Figge-Str. 44 Studienberatung studienberatung@fh-dortmund.de www.fh-dortmund.de European

Mehr

Bachelor International Business Administration Exchange. Hochschule für Wirtschaft und Recht Berlin. Fachbereich Wirtschaftswissenschaften

Bachelor International Business Administration Exchange. Hochschule für Wirtschaft und Recht Berlin. Fachbereich Wirtschaftswissenschaften Hochschule für Wirtschaft und Recht Berlin Berlin School of Economics and Law Fachbereich Wirtschaftswissenschaften Bachelor International Business Administration Exchange International Business Administration

Mehr

Inhaltsverzeichnis. 1 Anwendungsbereich 3. 2 Auswahlkommission 3. 3 Zulassungsvoraussetzungen 4. 4 Termine, Fristen, Unterlagen 5

Inhaltsverzeichnis. 1 Anwendungsbereich 3. 2 Auswahlkommission 3. 3 Zulassungsvoraussetzungen 4. 4 Termine, Fristen, Unterlagen 5 Zulassungsordnung für den Masterstudiengang Psychologie mit anwendungsorientiertem oder forschungsorientiertem Profil der Humanwissenschaftlichen Fakultät der Universität zu Köln vom 29.03.2011 Aufgrund

Mehr

BA Bachelor of Arts. Studium neben dem Beruf Betriebswirtschaft (B.A.) Medien- und Kommunikationsmanagement (B.A.) Wirtschaftspsychologie (B.A.

BA Bachelor of Arts. Studium neben dem Beruf Betriebswirtschaft (B.A.) Medien- und Kommunikationsmanagement (B.A.) Wirtschaftspsychologie (B.A. Studium neben dem Beruf Betriebswirtschaft (B.A.) Medien- und Kommunikationsmanagement (B.A.) Wirtschaftspsychologie (B.A.) BA Bachelor of Arts seit_since 1848 Berufsbegleitend Studieren an der Hochschule

Mehr

Zulassungsrichtlinie

Zulassungsrichtlinie Zulassungsrichtlinie-Master-1.1.1.doc Seite - 1 - Stand: 11.6.2010 Zulassungsrichtlinie der Wiesbaden Business School der Hochschule RheinMain University of Applied Sciences Wiesbaden Rüsselsheim Geisenheim

Mehr

Master of Science in Systems Engineering

Master of Science in Systems Engineering Master of Science in Systems Engineering Zulassungsverfahren zum Masterstudium an der Universität Duisburg-Essen 1 Überblick Zum Sommersemester 2004 wird am Campus Essen der Masterstudiengang Systems Engineering

Mehr

Studienordnung. Bauhaus-Universität Weimar Fakultät Bauingenieurwesen

Studienordnung. Bauhaus-Universität Weimar Fakultät Bauingenieurwesen Bauhaus-Universität Weimar Fakultät Bauingenieurwesen Studienordnung für den Weiterbildenden Studiengang Environmental Engineering and Management mit dem Abschluss Master of Science Gemäß 3 Abs. 1 in Verbindung

Mehr

Master International Finance

Master International Finance Hochschule für Wirtschaft und Recht Berlin Berlin School of Economics and Law Fachbereich Wirtschaftswissenschaften Master International Finance Akkreditiert durch Master International Finance Hochschule

Mehr

Dieses Dokument dient nur zur Information!

Dieses Dokument dient nur zur Information! für den Master-Studiengang Process Automation der Hochschule Wismar University of Technology, Business and Design Stand 18.7.2005 Dieses Dokument dient nur zur Information! Es ist eine Zusammenfassung

Mehr

Bauhaus-Universität Weimar Fakultät Medien. Studienordnung. für den Studiengang Medienmanagement mit dem Abschluss Master of Arts (Medienmanagement)

Bauhaus-Universität Weimar Fakultät Medien. Studienordnung. für den Studiengang Medienmanagement mit dem Abschluss Master of Arts (Medienmanagement) Bauhaus-Universität Weimar Fakultät Medien Studienordnung für den Studiengang Medienmanagement mit dem Abschluss Master of Arts (Medienmanagement) Gemäß 3 Abs. 1 in Verbindung mit 34 Abs. 3 des Thüringer

Mehr

Berufsbegleitend studieren. Versicherungsmanagement. Master of Business Administration

Berufsbegleitend studieren. Versicherungsmanagement. Master of Business Administration Berufsbegleitend studieren Versicherungsmanagement Master of Business Administration Auf einen Blick Studiengang: Abschluss: Studienart: Regelstudienzeit: ECTS-Punkte: Akkreditierung: Versicherungsmanagement

Mehr

(Stand 30.06.2010) 2. Welche Unterschiede gibt es zwischen den Bachelor- und den Diplom-AbsolventInnen?

(Stand 30.06.2010) 2. Welche Unterschiede gibt es zwischen den Bachelor- und den Diplom-AbsolventInnen? FAQ zu den Bachelor- und Masterabschlüssen in der Sozialen Arbeit und Sozialwirtschaft an der Georg-Simon-Ohm-Hochschule und der Evangelischen Hochschule Nürnberg Nürnberg (Stand 30.06.2010) Die sozialwissenschaftlichen

Mehr

Analyse qualifizierender Studiengänge zur Ausbildung nach 5 Abs. 2 PsychThG

Analyse qualifizierender Studiengänge zur Ausbildung nach 5 Abs. 2 PsychThG Analyse qualifizierender Studiengänge zur Ausbildung nach 5 Abs. 2 PsychThG Teil 2: Beurteilung der potenziell zugangsqualifizierenden Studiengänge in NRW im Jahr 2010 nach den Anforderungen der Rahmenordnungen

Mehr

Bachelor Wirtschaftsinformatik

Bachelor Wirtschaftsinformatik Hochschule für Wirtschaft und Recht Berlin Berlin School of Economics and Law Fachbereich Wirtschaftswissenschaften Bachelor Wirtschaftsinformatik Akkreditiert durch Wirtschaftsinformatik Hochschule für

Mehr

Studienordnung für den weiterbildenden Master-Studiengang Gesundheitswissenschaften/Public Health. Vom #Ausfertigungsdatum#

Studienordnung für den weiterbildenden Master-Studiengang Gesundheitswissenschaften/Public Health. Vom #Ausfertigungsdatum# Technische Universität Dresden Medizinische Fakultät Carl Gustav Carus Studienordnung für den weiterbildenden Master-Studiengang Gesundheitswissenschaften/Public Health Vom #Ausfertigungsdatum# Aufgrund

Mehr

Ein Studiengang zwei Möglichkeiten

Ein Studiengang zwei Möglichkeiten Fakultät Wirtschafts- und Sozialwissenschaften Master of Science WIRTSCHAFTS- WISSENSCHAFTLICHES LEHRAMT Ein Studiengang zwei Möglichkeiten Stand: November 2014 Schule & Wirtschaft Nehmen Sie Ihre Zukunft

Mehr

Studienordnung. für den Masterstudiengang Soziale Arbeit an der Katholischen Hochschule Nordrhein-Westfalen

Studienordnung. für den Masterstudiengang Soziale Arbeit an der Katholischen Hochschule Nordrhein-Westfalen Studienordnung für den Masterstudiengang Soziale Arbeit an der Katholischen Hochschule Nordrhein-Westfalen vom 12. April 2007 in der Fassung vom 01. September 2008 Die Katholische Hochschule Nordrhein-Westfalen

Mehr

Betriebswirtschaftslehre Energiewirtschaft und Finanzwirtschaft (M.Sc.)

Betriebswirtschaftslehre Energiewirtschaft und Finanzwirtschaft (M.Sc.) Betriebswirtschaftslehre Energiewirtschaft und Finanzwirtschaft (M.Sc.) Vorbemerkung Es wird darauf hingewiesen, dass der Studiengang Master Betriebswirtschaftslehre Gesundheitsökonomik und Management

Mehr

Bachelorstudiengang Wirtschaftsinformatik

Bachelorstudiengang Wirtschaftsinformatik Otto-Friedrich-Universität Bamberg Fakultät Wirtschaftsinformatik und Angewandte Informatik Informationen zum Bachelorstudiengang Wirtschaftsinformatik an der Otto-Friedrich-Universität Bamberg Stand:

Mehr

Vom 09. Februar 2011. Inhalt:

Vom 09. Februar 2011. Inhalt: Berichtigung Erste Änderung Fachspezifische Prüfungs- und Studienordnung für den Bachelorstudiengang Illustration an der Hochschule für Angewandte Wissenschaften Hamburg (Hamburg University of Applied

Mehr

Betriebswirtschaftslehre Energy and Finance (M.Sc.)

Betriebswirtschaftslehre Energy and Finance (M.Sc.) Betriebswirtschaftslehre Energy and Finance (M.Sc.) Vorbemerkung Ab dem WS 2015/2016 wird der Studiengang Master Betriebswirtschaftslehre Energy and Finance (M.Sc.) als bilingualer Studiengang angeboten.

Mehr

Antrag auf Zulassung eines Studienplatzes für den Studiengang Master of Science (M.Sc.) BWL (Public and Non-Profit Management)

Antrag auf Zulassung eines Studienplatzes für den Studiengang Master of Science (M.Sc.) BWL (Public and Non-Profit Management) Antrag auf Zulassung eines Studienplatzes für den Studiengang Master of Science (M.Sc.) BWL (Public and Non-Profit Management) Ende der Bewerbungsfrist ist der 15.07.2015 Bei der Frist handelt es sich

Mehr

Psychologie Studien-Informations-Tage der CAU Kiel, 21. März 2013

Psychologie Studien-Informations-Tage der CAU Kiel, 21. März 2013 Psychologie Studien-Informations-Tage der CAU Kiel, 21. März 2013 http://www.uni-kiel.de/psychologie/sit2013.pdf PD Dr. Jürgen Golz Studienberatung: Dr. Daniel Wollschläger Olshausenstraße 62, R 403 dwoll@psychologie.uni-kiel.de

Mehr

2 Studienbeginn Das Studium im Masterstudiengang kann auch zum Sommersemester begonnen werden.

2 Studienbeginn Das Studium im Masterstudiengang kann auch zum Sommersemester begonnen werden. Der Text dieser Fachstudien- und Prüfungsordnung ist nach dem aktuellen Stand sorgfältig erstellt; gleichwohl ist ein Irrtum nicht ausgeschlossen. Verbindlich ist der amtliche, beim Prüfungsamt einsehbare

Mehr

Studienordnung für den Masterstudiengang Sportwissenschaft: Rehabilitation und Prävention an der Universität Leipzig

Studienordnung für den Masterstudiengang Sportwissenschaft: Rehabilitation und Prävention an der Universität Leipzig 37/30 Universität Leipzig Sportwissenschaftliche Fakultät Studienordnung für den Masterstudiengang Sportwissenschaft: Rehabilitation und Prävention an der Universität Leipzig Vom 15. Mai 2013 Aufgrund

Mehr

Bachelor Unternehmensgründung und Unternehmensnachfolge. Hochschule für Wirtschaft und Recht Berlin. Fachbereich Wirtschaftswissenschaften

Bachelor Unternehmensgründung und Unternehmensnachfolge. Hochschule für Wirtschaft und Recht Berlin. Fachbereich Wirtschaftswissenschaften Hochschule für Wirtschaft und Recht Berlin Berlin School of Economics and Law Fachbereich Wirtschaftswissenschaften Bachelor Unternehmensgründung und Unternehmensnachfolge Teilzeitprogramm Akkreditiert

Mehr

Amtsblatt der Freien Hansestadt Bremen

Amtsblatt der Freien Hansestadt Bremen Amtsblatt der Freien Hansestadt Bremen 310 2013 Verkündet am 30. April 2013 Nr. 95 Zugangs- und Zulassungsordnung für den Master of Education Inklusive Pädagogik: Lehramt Sonderpädagogik in Kombination

Mehr

Studienordnung Masterstudiengang Datenwissenschaft (Master of Science in "Data Science") vom 13. September 2002

Studienordnung Masterstudiengang Datenwissenschaft (Master of Science in Data Science) vom 13. September 2002 Studienordnung Masterstudiengang Datenwissenschaft (Master of Science in "Data Science") vom 13. September 2002 Inhaltsübersicht Präambel 1 Gegenstand der Studienordnung 2 Wünschenswerte Voraussetzungen

Mehr

FH Dortmund - University of Applied Sciences

FH Dortmund - University of Applied Sciences FH - Gebäude FB Informatik / FB Wirtschaft Standorte der FH 3 Standorte: Hochschul-Campus Nord, Emil-Figge-Str. 40 44 Max-Ophüls-Platz 2 Sonnenstr. 96-100 Standort: Emil-Figge-Straße 40-44 Fachbereich

Mehr

Übersicht Modulangebot

Übersicht Modulangebot Übersicht Modulangebot Grundlagen Code Studienjahr Typ Titel LP Workload B-PSY-101 1 P Allgemeine Psychologie I 6 B-PSY-102 1 P Allgemeine Psychologie II 6 B-PSY-103 1 P Biologische Psychologie 9 B-PSY-104

Mehr

Amtsblatt der Freien Hansestadt Bremen

Amtsblatt der Freien Hansestadt Bremen Amtsblatt der Freien Hansestadt Bremen 304 2013 Verkündet am 30. April 2013 Nr. 94 Zugangs- und Zulassungsordnung für den Master of Education für ein Lehramt an Grund- und Sekundarschulen/Gesamtschulen

Mehr

Psychologie in Arbeit, Bildung und Gesellschaft

Psychologie in Arbeit, Bildung und Gesellschaft Einführungsveranstaltung Master Ziele im Schwerpunkt: Psychologie in Arbeit, Bildung und Gesellschaft Grundständige Ausbildung zur wissenschaftlich fundierten Tätigkeit als Master of Psychology in verschiedenen

Mehr

Fragen zum Übergang vom alten (150 ECTS) zum neuen (180 ECTS) Bachelorreglement (Studienplan):

Fragen zum Übergang vom alten (150 ECTS) zum neuen (180 ECTS) Bachelorreglement (Studienplan): Fragen zum Übergang vom alten (150 ECTS) zum neuen (180 ECTS) Bachelorreglement (Studienplan): Frage 1) a) Wie, wo und wann kann ich mich für den neuen Studienplan anmelden? Sie können sich bei bei Frau

Mehr

Artikel I. 1. 3 wird wie folgt neu gefasst: 3 Zugang zum Studium

Artikel I. 1. 3 wird wie folgt neu gefasst: 3 Zugang zum Studium Erste Satzung zur Änderung der Studiengangsordnung (Satzung) für Studierende des Masterstudiengangs Medizinische Ingenieurwissenschaft an der Universität zu Lübeck mit dem Abschluss Master of Science vom

Mehr

Master Informations- und Wissensmanagement Fakultät III, Medien, Information und Design, Abteilung IK, Fachhochschule Hannover

Master Informations- und Wissensmanagement Fakultät III, Medien, Information und Design, Abteilung IK, Fachhochschule Hannover Master Informations- und Wissensmanagement Fakultät III, Medien, Information und Design, Abteilung IK, Fachhochschule Hannover Prof. Dr. Gudrun Behm-Steidel Prof. Dr. Gudrun Behm-Steidel Bibliothekartag

Mehr

Studiengang Wirtschaftspsychologie, B.A. staatlich anerkannte fachhochschule

Studiengang Wirtschaftspsychologie, B.A. staatlich anerkannte fachhochschule Studiengang Wirtschaftspsychologie, B.A. staatlich anerkannte fachhochschule Wirtschaftspsychologie am Arbeitsmarkt Der expandierende Arbeitsmarkt für Wirtschaftspsychologen liegt in den Bereichen der

Mehr

Studiengang Master of Science Psychologie Schwerpunkt: Psychologische Organisationsberatung/Wirtschaftspsychologie

Studiengang Master of Science Psychologie Schwerpunkt: Psychologische Organisationsberatung/Wirtschaftspsychologie Studiengang Master of Science Psychologie Schwerpunkt: Psychologische Organisationsberatung/Wirtschaftspsychologie der Fakultät für Psychologie der Ruhr-Universität Bochum Im M.Sc.-Studiengang Psychologie

Mehr

Usability Engineering, M.Sc. in englischer Sprache. Campus Kamp-Lintfort Fakultät Kommunikation und Umwelt

Usability Engineering, M.Sc. in englischer Sprache. Campus Kamp-Lintfort Fakultät Kommunikation und Umwelt Usability Engineering, M.Sc. in englischer Sprache Campus Kamp-Lintfort Fakultät Kommunikation und Umwelt Usability Engineering, M.Sc. Studieninformationen in Kürze Studienort: Kamp-Lintfort Start des

Mehr

Studienplan zum Fernstudium Management von Gesundheits- und Sozialeinrichtungen

Studienplan zum Fernstudium Management von Gesundheits- und Sozialeinrichtungen Studienplan für das weiterbildende Fernstudium Management von Gesundheits- und Sozialeinrichtungen des Fachbereiches Sozialwissenschaften der Technischen Universität Kaiserslautern und der Medizinischen

Mehr

II.1. Obligatorische Module : Erziehungswissenschaften 4 II.2. Obligatorische Module: Psychologie 6 ÜBERSICHTSTABELLE 2 I. ALLGEMEINE HINWEISE 3

II.1. Obligatorische Module : Erziehungswissenschaften 4 II.2. Obligatorische Module: Psychologie 6 ÜBERSICHTSTABELLE 2 I. ALLGEMEINE HINWEISE 3 Departement Erziehungswissenschaften, deutschsprachige Abteilung Master of Science in Erziehungswissenschaften Vertiefungsprogramm: Pädagogik/Psychologie 60 ECTS-Punkte ÜBERSICHTSTABELLE 2 I. ALLGEMEINE

Mehr

Nach dem B.A. Frühkindliche und Elementarbildung : Welche Chancen eröffnet ein Masterstudium?

Nach dem B.A. Frühkindliche und Elementarbildung : Welche Chancen eröffnet ein Masterstudium? Informationsveranstaltung Master Bildungswissenschaften Profil Frühkindliche und Elementarbildung plus Nach dem B.A. Frühkindliche und Elementarbildung : Welche Chancen eröffnet ein Masterstudium? 27.

Mehr

Regelungen für Nebenfach-Studierende

Regelungen für Nebenfach-Studierende Goethe-Universität 60629 Frankfurt am Main Fachbereich Psychologie und Sportwissenschaften Theodor-W.-Adorno-Platz 6 Zur Information für Studierende anderer Studiengänge - Nebenfachanteile in Psychologie

Mehr

Studienordnung Masterstudiengang "Datenwissenschaft" (Master of Science in "Data Science") vom 15.10.2004

Studienordnung Masterstudiengang Datenwissenschaft (Master of Science in Data Science) vom 15.10.2004 Studienordnung Masterstudiengang "Datenwissenschaft" (Master of Science in "Data Science") vom 15.10.2004 Aufgrund des 2 Abs. 4 und des 86 Abs. 1 des Gesetzes über die Hochschulen des Landes Nordrhein-

Mehr

Studien- und Prüfungsordnung

Studien- und Prüfungsordnung Schellingstrasse 24 D-70174 T +49 (0)711 8926 0 F +49 (0)711 8926 2666 www.hft-stuttgart.de info@hft-stuttgart.de Hochschule für Technik Studien- und Prüfungsordnung Innenarchitektur Stand: 12.07.2007

Mehr

Amtsblatt der Freien Hansestadt Bremen

Amtsblatt der Freien Hansestadt Bremen Amtsblatt der Freien Hansestadt Bremen 292 2013 Verkündet am 29. April 2013 Nr. 92 Zugangs- und Zulassungsordnung für den Master of Education Lehramt an beruflichen Schulen der Universität Bremen Vom 6.

Mehr

Education Made in Germany. Master of Business Administration. Internationales Personalmanagement (M.B.A.)

Education Made in Germany. Master of Business Administration. Internationales Personalmanagement (M.B.A.) Education Made in Germany Master of Business Administration Internationales Personalmanagement (M.B.A.) Studienort Hof ist eine kleine Stadt im nördlichen Teil Bayerns, mitten im Herzen von Europa liegend.

Mehr

Kurzkonzept weiterbildender Master of Science in Public Health an der Medizinischen Hochschule Hannover

Kurzkonzept weiterbildender Master of Science in Public Health an der Medizinischen Hochschule Hannover Kurzkonzept weiterbildender Master of Science in Public Health an der Medizinischen Hochschule Hannover Ziel des weiterbildenden Master-Studiengangs ist es, Experten für Planungs- und Entscheidungsprozesse

Mehr

VERWALTUNGS- UND WIRTSCHAFTS-AKADEMIE BRAUNSCHWEIG. Arts) in der VWA Braunschweig im Studiengang Betriebswirtschaft

VERWALTUNGS- UND WIRTSCHAFTS-AKADEMIE BRAUNSCHWEIG. Arts) in der VWA Braunschweig im Studiengang Betriebswirtschaft VERWALTUNGS- UND WIRTSCHAFTS-AKADEMIE BRAUNSCHWEIG Anschlussstudiengang zum Erwerb des Bachelor-Abschlusses (Bachelor of Arts) in der VWA Braunschweig im Studiengang Betriebswirtschaft für VWA- Absolventen

Mehr

Der Bachelor-Studiengang Pädagogik/ Bildungswissenschaft im Überblick

Der Bachelor-Studiengang Pädagogik/ Bildungswissenschaft im Überblick Lehrstuhl für Allgemeine Pädagogik und Bildungsforschung Der Bachelor-Studiengang Pädagogik/ Bildungswissenschaft im Überblick Dr. Bernhard Schmidt-Hertha Der Bachelor-Studiengang Pädagogik/Bildungswissenschaft

Mehr

an der Hochschule für Angewandte Wissenschaften Hamburg (University of Applied Sciences)

an der Hochschule für Angewandte Wissenschaften Hamburg (University of Applied Sciences) Fachspezifische Prüfungs- und Studienordnung des Bachelorstudiengangs Health Sciences am Department Gesundheitswissenschaften der Fakultät Life Sciences 1 an der Hochschule für Angewandte Wissenschaften

Mehr

B.Sc. Angewandte Therapiewissenschaften Ausbildungsbegleitendes Teilzeitstudium

B.Sc. Angewandte Therapiewissenschaften Ausbildungsbegleitendes Teilzeitstudium B.Sc. Angewandte Therapiewissenschaften Ausbildungsbegleitendes Teilzeitstudium Schwerpunkt Physiotherapie Schwerpunkt Ergotherapie Schwerpunkt Logopädie Berufsbild und Tätigkeitsfelder Medizinischer Fortschritt,

Mehr

------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------ Studienziele Bachelor-Studium Im Bachelorstudium (BSc) wird den Studierenden solides wissenschaftliches Grundlagenwissen mit Schwerpunkt Geographie vermittelt. Zusätzlich soll die Fähigkeit zu methodisch-wissenschaftlichem

Mehr

Thomas Fuhr. Informationsveranstaltung MA EW

Thomas Fuhr. Informationsveranstaltung MA EW Thomas Fuhr Informationsveranstaltung MA EW 11.10.2012 1 11.10.2012 2 Gliederung Ziele und Konzept des Studiengangs Grundlagen der Studienorganisation Module Präsenzzeiten und Selbststudium Lehrveranstaltungen

Mehr

Master Betreuung Vormundschaft Pflegschaft. Hochschule für Wirtschaft und Recht Berlin. Fachbereich Rechtspflege. Fernstudiengang

Master Betreuung Vormundschaft Pflegschaft. Hochschule für Wirtschaft und Recht Berlin. Fachbereich Rechtspflege. Fernstudiengang Hochschule für Wirtschaft und Recht Berlin Berlin School of Economics and Law Fachbereich Rechtspflege Master Betreuung Vormundschaft Pflegschaft Fernstudiengang Betreuung Vormundschaft Pflegschaft Hochschule

Mehr

Studienordnung für den Master-Studiengang Betriebswirtschaft der Hochschule Wismar University of Technology, Business and Design. Vom 25.05.

Studienordnung für den Master-Studiengang Betriebswirtschaft der Hochschule Wismar University of Technology, Business and Design. Vom 25.05. Studienordnung für den Master-Studiengang Betriebswirtschaft der Hochschule Wismar University of Technology, Business and Design Vom 25.05.2007 zuletzt geändert durch die Zweite Satzung zur Änderung der

Mehr

Studienordnung für den Master-Studiengang Informatik an der Technischen Universität Berlin Vom 17. März 2004

Studienordnung für den Master-Studiengang Informatik an der Technischen Universität Berlin Vom 17. März 2004 Studienordnung für den Master-Studiengang Informatik an der Technischen Universität Berlin Vom 17. März 2004 Der Fakultätsrat der Fakultät IV Elektrotechnik und Informatik der Technischen Universität Berlin

Mehr

Studiengang. Steckbrief. Staatlich Anerkannte Hochschule. Abschluss. Bachelor of Arts (B.A.) Einschreibung. I.d.R. im Mai oder September.

Studiengang. Steckbrief. Staatlich Anerkannte Hochschule. Abschluss. Bachelor of Arts (B.A.) Einschreibung. I.d.R. im Mai oder September. Studiengang Marketingmanagement, B.A. Steckbrief Abschluss Einschreibung Studiendauer Studienbeiträge Standard-Trimesterablauf Standort Lehrsprachen Studieninhalte Bachelor of Arts (B.A.) I.d.R. im Mai

Mehr

Informationsveranstaltung zum. Master of Science. Management. Seite 1. http://wiwi.uni-mainz.de/311_deu_html.php

Informationsveranstaltung zum. Master of Science. Management. Seite 1. http://wiwi.uni-mainz.de/311_deu_html.php Informationsveranstaltung zum Master of Science in Management Seite 1 4.1. Notwendige Zulassungsvoraussetzungen 4.2. Das Auswahlverfahren 4.3. Ihre Bewerbung Seite 2 erstmaliger Start des Masterprogramms

Mehr

Wirtschaftswissenschaftliche Fakultät. Master of Science in General Management. www.wiwi.uni-tuebingen.de

Wirtschaftswissenschaftliche Fakultät. Master of Science in General Management. www.wiwi.uni-tuebingen.de Wirtschaftswissenschaftliche Fakultät Master of Science in General Management www.wiwi.uni-tuebingen.de GENERAL MANAGEMENT IN TÜBINGEN In einer landschaftlich und historisch reizvollen Umgebung kann die

Mehr

Bachelor Kooperativer Studiengang Betriebswirtschaft

Bachelor Kooperativer Studiengang Betriebswirtschaft Hochschule für Wirtschaft und Recht Berlin Berlin School of Economics and Law Fachbereich Wirtschaftswissenschaften Bachelor Kooperativer Studiengang Betriebswirtschaft in Kooperation mit Akkreditiert

Mehr

Anlage zur Allgemeinen Studien- und Prüfungsordnung für Bachelor- und Master-Studiengänge an der Hochschule für Technik und Wirtschaft des Saarlandes

Anlage zur Allgemeinen Studien- und Prüfungsordnung für Bachelor- und Master-Studiengänge an der Hochschule für Technik und Wirtschaft des Saarlandes Anlage zur Allgemeinen Studien- und Prüfungsordnung für den Master-Studiengang Marketing Science 1 Anlage zur Allgemeinen Studien- und Prüfungsordnung für Bachelor- und Master-Studiengänge an der Hochschule

Mehr

STUDIENGANG KULTURMANAGEMENT, B.A. STECKBRIEF STAATLICH ANERKANNTE HOCHSCHULE. Abschluss. Bachelor of Arts (B.A.) Einschreibung. I.d.R.

STUDIENGANG KULTURMANAGEMENT, B.A. STECKBRIEF STAATLICH ANERKANNTE HOCHSCHULE. Abschluss. Bachelor of Arts (B.A.) Einschreibung. I.d.R. STUDIENGANG KULTURMANAGEMENT, B.A. STECKBRIEF Abschluss Einschreibung Studiendauer Studienbeiträge Trimesterablauf Standort Lehrsprache Studieninhalte Bachelor of Arts (B.A.) I.d.R. im September I.d.R.

Mehr

Formular zum Nachweis notwendiger Leistungen für den Master Management & Organisation Studies

Formular zum Nachweis notwendiger Leistungen für den Master Management & Organisation Studies Bewerbung um einen Studienplatz im Masterstudiengang Master of Science Management & Organisation Studies Technische Universität Chemnitz Formular zum Nachweis notwendiger Leistungen für den Master Management

Mehr