$QELQGXQJVYDULDQWHQ'UXFNHU7\S DQ6\VWHP0$.XQG0$.

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "$QELQGXQJVYDULDQWHQ'UXFNHU7\S DQ6\VWHP0$.XQG0$."

Transkript

1 3URGXNWLQIRUPDWLRQ $QELQGXQJVYDULDQWHQ'UXFNHU7\S DQ6\VWHP0$.XQG0$. 3, BARTEC GmbH! " #$ &% Gotteszell, - / ) ' + () *% -112

2 ,QKDOW 6\VWHP0$. Für Controller MAK 3002 (2MByte Version), Typ Ser.A, Ser.A Anschluss direkt an RS 232 des Controllers 6\VWHP0$. Für Controller MAK 3002 (2MByte Version), Typ Ser.A, Ser.A Anschluss über 3fach RS 232/P-NET Konverter, Typ /7 6\VWHP0$. Für Controller MAK 3002 (1MByte und 2MByte Version), Typ , Anschluss über RS 232/P-NET Konverter, Typ P005 6\VWHP0$.SOXV Anschluss direkt an RS 232 des Controllers MAK 3002 plus, Typ \VWHP0$.SOXV Anschluss über RS 232 x 3/P-NET Konverter, Einschub, Typ \VWHP0$. Anschluss über RS 232/P-NET Konverter, Typ P005 $QODJH Eichfähiger Druckerbetrieb $QODJH Einstellung der Konverter-Adresse für MAK 3001 oder MAK 3002 Produktinformation Anbindungsvarianten Drucker Typ PI /me Seite 2 von 10

3 ¾ Controller MAK 3002 (nur für Ser. A mit 2 MB ab Programmversion MAK 2.43) ¾ Anschluss an RS 232-Schnittstelle $QVFKOXVVSODQ7KHUPRGUXFNHU Produktinformation Anbindungsvarianten Drucker Typ PI /me Seite 3 von 10

4 $QVFKOXVVSODQ7KHUPRGUXFNHU ¾ Controller MAK 3002 (nur für Ser. A mit 2 MB ab Programmversion MAK 2.43) ¾ Anschluss an Feldbus P-NET über RS 232/P-NET Konverter Typ /7 Produktinformation Anbindungsvarianten Drucker Typ PI /me Seite 4 von 10

5 $QVFKOXVVSODQ7KHUPRGUXFNHU Controller MAK ¾ Version 1 MB + 2 MB (Ser. A) ab Programmversion MAK 1.41/2.41 ¾ Anschluss an Feldbus P-NET über RS232/P-NET Konverter Typ P005, Bestellnummer: In der Controller Konfiguration Drucker einstellen (für die 2 MB Versionen nicht vorteilhaft, da eingeschränkter Funktionsumfang!! Es stehen nur die Funktionen der Drucker-Vorgängermodelle zur Verfügung) Deshalb - wenn möglich - Anschluss nach Variante 1 wählen. Einstellung der Konverteradresse siehe Anlage 2. Produktinformation Anbindungsvarianten Drucker Typ PI /me Seite 5 von 10

6 $QVFKOXVVSODQ7KHUPRGUXFNHU ¾ Controller MAK 3002 plus ab Programmversion 2.43 ¾ Anschluss an RS 232-Schnittstelle $FKWXQJ 6WURPYHUVRUJXQJ YRQ 6\VWHP 0$. LQNO 'UXFNHU PXVV EHU 9RUVFKDOWJHUlW7\SHUIROJHQ $QVFKOXVVDQ566FKQLWWVWHOOH DP0$.SOXV&RQWUROOHU 9RUVFKDOWJHUlW &RQWUROOHU 'UXFNHU.OHPPH.OHPPHQ1U 6LJQDO $GHUIDUEH 40 RxD gn 38 TxD ge 41 GND bn - mit Lüsterklemme 0 V ws/bl + verbinden +24 V rs/gr S 5 P-NET S B 4 P-NET B A 3 P-NET A -UB 2 Bordnetz- +UB 1 Bordnetz + zu den übrigen MAK 3002 Systemkomponenten Produktinformation Anbindungsvarianten Drucker Typ PI /me Seite 6 von 10

7 $QVFKOXVVSODQ7KHUPRGUXFNHU MAK 3002 plus ¾Anschluss an RS 232 / P-NET Konverter, Einschub Typ FKQLWWVWHOOH3RUW;±;.OHPPHQEH]HLFKQXQJ X601 (+24 V) X602 (RxD) X603 (TxD) X604 (RTS) X605 (CTS) X606 (GND) rs/gr gn ge bn+ws/bl Schnittstelle/Port 0 Schnittstelle/Port 1 Schnittstelle/Port 2 nur für Datenübertragung 566FKQLWWVWHOOH3RUW;±;.OHPPHQEH]HLFKQXQJ X608 (+24 V) X609 (RxD) X610 (TxD) X611 (RTS) X612 (CTS) X613 (GND) rs/gr gn ge bn+ws/bl Zur Stromversorgung des Druckers, Typ muss der Netzteil-Einschub, Typ eingesetzt werden. Der Drucker Typ kann entweder an Schnittstelle/Port 0 oder an Schnittstelle/Port 1 angeschlossen werden. Bei der Druckerkonfiguration muss der jeweilige Port (Port 0 oder Port 1) angegeben werden. Produktinformation Anbindungsvarianten Drucker Typ PI /me Seite 7 von 10

8 $QVFKOXVVSODQ7KHUPRGUXFNHU ¾ Anschluss an MAK 3001 )(,1 oder (00$ ab Softwareversion 2.35 (00$ )(,1 Einstellung der Konverteradresse für MAK 3001 siehe Anlage 2. Produktinformation Anbindungsvarianten Drucker Typ PI /me Seite 8 von 10

9 $QODJH (LFKIlKLJHU'UXFNHUEHWULHE Hierzu darf die Leitungslänge der RS 232 Schnittstelle zwischen Drucker und Ausgabegerät (Controller oder Konverter) PQLFKW EHUVFKUHLWHQ. Maximal sind an dieser Schnittstelle 15 m möglich EHUPQLFKWHLFKIlKLJ. Dies gilt für MAK 3001, MAK 3002 und MAK 3002plus. Um größere Strecken (bis 1200 m) zu überbrücken und/oder die Eichfähigkeit zu gewährleisten, muss ein Konverter zwischengeschaltet werden. $FKWXQJ Bei Konverter Typ P005 eingeschränkter Funktionsumfang! Es stehen nur die Funktionen der Drucker-Vorgängermodelle zur Verfügung. 5 m nicht überschreiten (über 5 m nicht eichfähig) RS Schnittstelle P-NET bis 1200 m 5 m nicht überschreiten (über 5 m nicht eichfähig) 0 JOLFKH.RQYHUWHUW\SHQ P /7 (3-fach Konverter) Produktinformation Anbindungsvarianten Drucker Typ PI /me Seite 9 von 10

10 $QODJH (LQVWHOOXQJGHU$GUHVVH.RQYHUWHU7\S3I U'UXFNHUDQELQGXQJ Adresse 15 für MAK 3001 (Variante 6) Adresse 40 für MAK 3002 (Variante 3) Durch Messen zwischen RTS und CTS kann festgestellt werden, welche Adresse der Konverter hat. (Minus) 9 = Adresse 15 / MAK 3001 (Plus) 9 = Adresse 40 / MAK 3002 Ändern der Adresse (jederzeit wiederholbar): 1.) Versorgungsspannung ausschalten 2.) Drahtbrücke zwischen Klemmen RTS und CTS legen 3.) Versorgungsspannung einschalten (Adresse wird bei Initialisieren des Konverters gewechselt) 4.) Drahtbrücke entfernen 5.) Durch erneute Spannungsmessung den erfolgreichen Adresswechsel prüfen 576 &76 9 $Q]HLJHFD9 $GUHVVH0$. $Q]HLJHFD9 $GUHVVH0$. Produktinformation Anbindungsvarianten Drucker Typ PI /me Seite 10 von 10

Ankopplung GSM Interface an FAT2002 (GSM-Option)

Ankopplung GSM Interface an FAT2002 (GSM-Option) Ankopplung GSM Interface an FAT2002 (GSM-Option) ab Firmware-Version 4.24.10.1 Allgemeines Das FAT2002 stellt eine Übermittlung von Meldungen per SMS bereit. Die Meldungen aus der BMZ werden im FAT gemäß

Mehr

XT - NANO - XXL XT-NANO-XXL

XT - NANO - XXL XT-NANO-XXL XT - NANO - XXL MADE IN GERMANY XT-NANO-XXL Mit seinen extrem geringen Ausmaßen von nur 20 x 34 mm ist das neue XT-NANO XXL Modul besonders gut geeignet, auch in sehr kleine Endgräte integriert zu werden.

Mehr

GTM-Peripherie: SMS-TXT001

GTM-Peripherie: SMS-TXT001 Diese Anleitung / Handhabung unterstützt Sie bei der Installation der. Technische Voraussetzungen: GrafikTouchModul (GTM-006 oder GTM-015) Handy-Simkarte für eine SMS-Übertragung PC / Laptop (nur für Inbetriebnahme)

Mehr

INES-Webserver. Damit gehen Ihre Geräte und Anlagen online. 1 Inhalt

INES-Webserver. Damit gehen Ihre Geräte und Anlagen online. 1 Inhalt Damit gehen Ihre Geräte und Anlagen online Mit dem Webbrowser bedienen, steuern und überwachen Sie INES und die daran angeschlossene Peripherie... ganz einfach übers Internet. 1 Inhalt 1 Inhalt 1 2 Anwendungen

Mehr

ATMega2560Controllerboard

ATMega2560Controllerboard RIBU ELEKTRONIK VERSAND Mühlenweg 6. 8160 Preding. Tel. 017/64800. Fax 64806 Mail: office1@ribu.at. Internet: http://www.ribu.at ATMega560Controllerboard nur 66 x 40 mm große 4 fach Multilayer Platine

Mehr

ExpressCard + PCMCIA

ExpressCard + PCMCIA Der Spezialist für ADD-On Produkte Vers. 1.0_01.04.2014 ExpressCard + PCMCIA Gruppe 5 Unser Weg ist Ihr Ziel EXSYS Vertriebs GmbH Industriestr. 8 61449 Steinbach/Ts. Deutschland D - Deutschland verkauf@exsys.de

Mehr

Hardwarehandbuch USB - RS232 - Mediacontroller - Translator

Hardwarehandbuch USB - RS232 - Mediacontroller - Translator Hardwarehandbuch USB - RS232 - Mediacontroller - Translator Version 2013.02 EG-Konformitätserklärung Für folgende Erzeugnisse IRTrans USB IRTrans RS232 IRTrans IR Busmodul IRTrans Translator / XL IRTrans

Mehr

Tech Note: RESI-T7 Serielle Schnittstellen verkabeln

Tech Note: RESI-T7 Serielle Schnittstellen verkabeln Grundlagen Der Controller RESI-T7 verfügt über vier serielle Schnittstellen. Diese haben folgende Funktionen: : RS232/RS485 COM2: RS485 COM3: RS232 : RS232/RS485 COM3 COM2 Seite 1 Revision: R100 JUMPER

Mehr

Anschlussanleitung EasySYNC RS-485 zu USB Konverter Typ ES-U-2101-M

Anschlussanleitung EasySYNC RS-485 zu USB Konverter Typ ES-U-2101-M 1. Komponentenübersicht und Beschreibung Anschlussanleitung EasySYNC Der EasySYNC ES-U-2101-M ist ein RS-485 zu USB Konverter. Der USB-Stecker wird an den PC angeschlossen, und der RS-485 Datenbus wird

Mehr

Kurzbeschreibung RS-XMODUL-IP 3,3 Volt

Kurzbeschreibung RS-XMODUL-IP 3,3 Volt RS-XMODUL-IP Die klassische Datenübertragung der meisten asynchronen Endgeräte geschieht bis heute noch über analoge Modems. Die Steuerung der analogen Modems erfolgt mit den bekannten und schon standardisierten

Mehr

Dateiübertragung mit ProComm Plus (Posten 6)

Dateiübertragung mit ProComm Plus (Posten 6) Dateiübertragung mit ProComm Plus (Posten 6) Einleitung Um die Zeit optimal ausnutzen zu können und nicht im wenig Benutzerfreundlichen MS-Dos zu verweilen, wurde der Versuch mit dem Programm ProComm Plus

Mehr

web: www.ncgraphics.de CAD/CAM-Systeme Entwicklung Beratung Vertrieb Kundenbetreuung Service für Werkzeugmaschinen

web: www.ncgraphics.de CAD/CAM-Systeme Entwicklung Beratung Vertrieb Kundenbetreuung Service für Werkzeugmaschinen DNC Software für Windows Version 2.0 Installation der Software Starten Sie die Datei DNC-Install.exe auf der Diskette / CD und folgen den Installationsanweisungen. Start der Software Beim ersten Start

Mehr

Handbuch Serielle PCI-Karten

Handbuch Serielle PCI-Karten Handbuch W&T Typ 13011, 13410 13411, 13610 13611, 13812 Version 1.6 Irrtum und Änderung vorbehalten 1 04/2008 by Wiesemann & Theis GmbH Irrtum und Änderung vorbehalten: Da wir Fehler machen können, darf

Mehr

IR6x1 Serie / UMTS/HSPA+ Router mit WLAN NETWORKS. WLAN nach IEEE 802.11b/g/n. HSPA+ mit 21 Mbit/s Downloadrate. IPSec/PPTP/ L2TP/GRE/Open VPN

IR6x1 Serie / UMTS/HSPA+ Router mit WLAN NETWORKS. WLAN nach IEEE 802.11b/g/n. HSPA+ mit 21 Mbit/s Downloadrate. IPSec/PPTP/ L2TP/GRE/Open VPN HSPA+ mit 21 Mbit/s Downloadrate WLAN nach IEEE 802.11b/g/n -20 C bis +70 C IPSec/PPTP/ L2TP/GRE/Open VPN IR6x1 Serie / UMTS/HSPA+ Router mit WLAN Die IR6x1 Serie von InHand Networks umfasst besonders

Mehr

Version 2.0.1 Deutsch 15.05.2014

Version 2.0.1 Deutsch 15.05.2014 Version 2.0.1 Deutsch 15.05.2014 In diesem HOWTO wird beschrieben, wie Sie den Ticketdrucker Epson TMT20 für den Betrieb mit der IAC-BOX richtig konfigurieren. Inhaltsverzeichnis... 1 1. Hinweise... 2

Mehr

Produktschulung DOM AccessManager

Produktschulung DOM AccessManager Produktschulung DOM AccessManager SICHERHEIT, QUALITÄT, DOM. Seite 1 von 38 Produktschulung DOM AccessManager 08/2005 DOM AccessManager Leistungsmerkmale Speicherinhalt: Bis zu 1.000 Schließmedien (Optional

Mehr

Bluetooth* RS232 Adapter Artikelnummer: 1406

Bluetooth* RS232 Adapter Artikelnummer: 1406 Bluetooth* RS232 Adapter Artikelnummer: 1406 Benutzerhandbuch (Version 1.0) Inhaltsverzeichnis 1.EINLEITUNG... 3 1.1 Lieferumfang...3 1.2 Geräteansicht...4 2. INBETRIEBNAHME... 4 3.SOFTWARE - RS323 CONFIGTOOL...

Mehr

CompuLok Zentrale. Servicehandbuch Uniboost Steuergerät. Digitalzentrale für DCC und Motorola Format

CompuLok Zentrale. Servicehandbuch Uniboost Steuergerät. Digitalzentrale für DCC und Motorola Format CompuLok Zentrale Servicehandbuch Uniboost Steuergerät Digitalzentrale für DCC und Motorola Format Inhalt Servicehandbuch CompuLok Uniboost...3 Einleitung...3 Software Installation...3 CompuLok Software...3

Mehr

Handbuch GSM/SMS Modul E-Mail V 0.3

Handbuch GSM/SMS Modul E-Mail V 0.3 & Handbuch GSM/SMS Modul E-Mail V 0.3 Stand: Oktober 2013 Alle softwarebezogenen Beschreibungen beziehen sich auf die Software V1279. Wir empfehlen bei älteren Versionen das System upzudaten. Kleine Abweichungen

Mehr

IR6x5 Serie / UMTS/HSPA+ Router mit WLAN NETWORKS. WLAN nach IEEE 802.11b/g/n. HSPA+ mit 21 Mbit/s Downloadrate. IPSec/PPTP/ L2TP/GRE/Open VPN

IR6x5 Serie / UMTS/HSPA+ Router mit WLAN NETWORKS. WLAN nach IEEE 802.11b/g/n. HSPA+ mit 21 Mbit/s Downloadrate. IPSec/PPTP/ L2TP/GRE/Open VPN HSPA+ mit 21 Mbit/s Downloadrate WLAN nach IEEE 802.11b/g/n -20 C bis +70 C IPSec/PPTP/ L2TP/GRE/Open VPN IR6x5 Serie / UMTS/HSPA+ Router mit WLAN Die Geräte der IR6X5 Serie von InHand Networks sind nicht

Mehr

ES-M32. Entwicklungs- und Ausbildungssystem für ATmega32

ES-M32. Entwicklungs- und Ausbildungssystem für ATmega32 ES-M32 Entwicklungs- und Ausbildungssystem für ATmega32 Bei Modul-Bus wurde lange überlegt: Noch ein ATmega-System? Es gibt doch schon so viele. Dann haben wir uns doch dafür entschieden. Ausschlaggebend

Mehr

Handbuch Serielle PCI Express-Karten

Handbuch Serielle PCI Express-Karten Handbuch W&T Typ 13031 13431 13631 Version 1.0 Irrtum und Änderung vorbehalten 1 01/2009 by Wiesemann & Theis GmbH Irrtum und Änderung vorbehalten: Da wir Fehler machen können, darf keine unserer Aussagen

Mehr

StarterKit Embedded Control SC13 + DK51. From the electronic to the automation

StarterKit Embedded Control SC13 + DK51. From the electronic to the automation SC13 + DK51 From the electronic to the automation 21.10.2005 No. 1 /14 Entwicklungssystem für Embedded Controller Applikationsspezifische Komponenten ergänzen. Ethernet-Anbindungen seriellen Schnittstellen

Mehr

1AUX. Copyright 18. November 2004 Funkwerk Enterprise Communications GmbH Bintec Benutzerhandbuch - VPN Access Reihe Version 1.1

1AUX. Copyright 18. November 2004 Funkwerk Enterprise Communications GmbH Bintec Benutzerhandbuch - VPN Access Reihe Version 1.1 1AUX Copyright 18. November 2004 Funkwerk Enterprise Communications GmbH Bintec Benutzerhandbuch - VPN Access Reihe Version 1.1 Ziel und Zweck Haftung Marken Copyright Richtlinien und Normen Wie Sie Funkwerk

Mehr

Technischer Folder Bankomat-Kassen Einbaumodul

Technischer Folder Bankomat-Kassen Einbaumodul Technische Informationen und Montageanleitung zum PayLife Bankomat-Kassen Einbaumodul. HYPERCOM ARTEMA MODULAR PayLife. Bringt Leben in Ihre Kasse. Voraussetzungen für die Montage Ihres PayLife Bankomat-Kassen

Mehr

Produktinformation USB AVR Lab

Produktinformation USB AVR Lab 1 Produktinformation USB AVR Lab Experimentierplattform Version 3.0 2 Inhaltsverzeichnis Lieferumfang...3 Geräteübersicht...3 Steckerbelegung...4 ISP Stecker...4 Inbetriebnahme...5 Installation unter Windows...5

Mehr

Powador-gridsave eco. Application Note. Installation GS eco link und Verbindung Powador-gridsave eco - PC

Powador-gridsave eco. Application Note. Installation GS eco link und Verbindung Powador-gridsave eco - PC Powador-gridsave eco Application Note Installation GS eco link und Verbindung Powador-gridsave eco - PC Application Note für Powador-gridsave eco Stand: 2014-02-18 Seite 1 von 22 Powador-gridsave eco -

Mehr

AMBUS ZS Pegelwandler

AMBUS ZS Pegelwandler AMBUS ZS Pegelwandler Anwendung M-Bus Pegelwandler und Bus-Speisung zur zuverlässigen und wirtschaftlichen Fernauslesung von M-Bus Zählern an zentraler Stelle oder über Modem. Merkmale Integrierte Stromversorgung

Mehr

EX-1361 / EX-1361IS EX-1362 / EX-1362IS. 1S PCMCIA Karte Standard und Surge Protection & Optical Isolation

EX-1361 / EX-1361IS EX-1362 / EX-1362IS. 1S PCMCIA Karte Standard und Surge Protection & Optical Isolation Bedienungsanleitung EX-1361 / EX-1361IS 1S PCMCIA Karte Standard und Surge Protection & Optical Isolation EX-1362 / EX-1362IS 2S PCMCIA Karte Standard und Surge Protection & Optical Isolation Version 1.3

Mehr

Anleitung Installation PikoLoad Version 3

Anleitung Installation PikoLoad Version 3 Anleitung Installation PikoLoad PikoSys Vertriebs GmbH Wildbichler Straße 2e A 6341 Ebbs Tel. +43 5373 43499-100 Fax: +43 5373 43499-999 info@pikosys.com www.pikosys.com Versionhistorie Versionhistorie

Mehr

HETEC V - IP - Installation - Kurzanleitung

HETEC V - IP - Installation - Kurzanleitung 1 Anschließen der Kabel 1. Verbinden Sie alle Kabel (1-3) nach Zeichnung. Netzkabel (1) und CPU-Kabel (2) sind im Lieferumfang enthalten. 2. Verbinden Sie den USB- und VGA-Stecker des CPU-Kabels (2) mit

Mehr

Colibri Kompakt 17 Schrittmotor mit integrierter Positioniersteuerung

Colibri Kompakt 17 Schrittmotor mit integrierter Positioniersteuerung Datenblatt Colibri Kompakt 17 Schrittmotor mit integrierter Positioniersteuerung Allgemeine Technische Daten Steuerspannung: Motorspannung: max. Phasenstrom: Schnittstellen: Motorleistung: + 24 bis +36

Mehr

Installations- und Bedienungsanleitung. webremote

Installations- und Bedienungsanleitung. webremote Installations- und Bedienungsanleitung webremote 02/2012 PSG Plastic Service GmbH 1 Installations- und Bedienungsanleitung webremote Inhaltsverzeichnis 1 Darstellungskonventionen 3 2 webremote 4 2.1 Übersicht

Mehr

werden. Die Karte verfügt über ein eigenes Prozessorsystem, dadurch wird der Master von aufwendigen Kommunikationstätigkeiten

werden. Die Karte verfügt über ein eigenes Prozessorsystem, dadurch wird der Master von aufwendigen Kommunikationstätigkeiten S-I/O Gateway Kommunikation Fremdgeräte Der INFO-Link verfügt mit der INFO- SIOr Karte über eine dezentrale, leistungsfähige Kommunikations- Schnittstelle. Über die serielle Schnittstelle können Drucker,

Mehr

1. Juli 2014. Hybrid Bus System: PCI-Bus, Feldbus und Punkt-Punktverbindungen mit GB Ethernet, SATA,

1. Juli 2014. Hybrid Bus System: PCI-Bus, Feldbus und Punkt-Punktverbindungen mit GB Ethernet, SATA, Hybrid Bus System: PCI-Bus, Feldbus und Punkt-Punktverbindungen mit GB Ethernet, SATA, USB sowie PCIe Trenew Electronic AG 5 unabhängige Bereiche mit viel Synergie-Potential: Distributor + Hersteller Embedded

Mehr

connecdim Gateway G1 Ethernet TCP/IP zu DALI

connecdim Gateway G1 Ethernet TCP/IP zu DALI Gateway G1 Ethernet TCP/IP zu LI Unabhängige Lichtsteuerung für bis zu 256 LI Geräte an 4 LI-Linien Kann durch Verwendung von mehrerer Gateways im gleichen Netzwerk erweitert werden Cloud-basierte Web-Oberfläche

Mehr

TECHNISCHES DATENBLATT Ex - Absolutgeber AX 70 / 71

TECHNISCHES DATENBLATT Ex - Absolutgeber AX 70 / 71 Version - ATEX Zertifikat für Gas und Staubexplosionsschutz Gleiche elektrische Leistungsmerkmale wie ACURO industry Schutzart bis IP67 Nur 70 mm Durchmesser Hohe Robustheit Ebenfalls erhältlich mit rostfreiem

Mehr

Installationsanleitung

Installationsanleitung Seriell auf Ethernet-Umsetzer (Device Server) Installationsanleitung Bestellnummer: SES-LAN/100 Technische Daten: Serieller Port...RS 232 Ethernet-Port... 10/100 BaseT Versorgungsspannung... 10-24 V Maße

Mehr

Siemens. Siemens. AP10xx, AP20xx und AP30xx LESER

Siemens. Siemens. AP10xx, AP20xx und AP30xx LESER AP10xx, AP20xx und AP30xx LESER Auf alle Kundenanforderungen vorbereitet mit dem anpassungsfähigen RFID-Leserserie AP. Legic (13,56 MHz): AP10xx Miro, EM und Hitag (125kHz): AP20xx Mifare (13,56 MHz):

Mehr

GDT. Schnittstellen. 4b INFTI. Serielle Schnittstelle... 2 Parallele Schnittstelle... 4 USB... 6

GDT. Schnittstellen. 4b INFTI. Serielle Schnittstelle... 2 Parallele Schnittstelle... 4 USB... 6 GDT Schnittstellen 4b INFTI Serielle Schnittstelle... 2 Parallele Schnittstelle... 4 USB... 6 2012 NT Schnittstellen Seriell, Parallel, USB Serielle Schnittstelle: Die serielle Schnittstelle hat einen

Mehr

1 Leistungselektronik RCStep542

1 Leistungselektronik RCStep542 1 Leistungselektronik RCStep542 Abbildung 1: Ansicht der Steuerung Die Leistungselektronik RCStep542 ist das Bindeglied zwischen der Handsteuerung Rotary- Control und dem Rundteiltisch mit verbautem Schrittmotor.

Mehr

Montageanleitung. Steuer- und Fernbedien-Software PSW 1000. Deutsch. Grundig SAT Syst ms

Montageanleitung. Steuer- und Fernbedien-Software PSW 1000. Deutsch. Grundig SAT Syst ms Montageanleitung Deutsch GSS Grundig SAT Systems GmbH Beuthener Straße 43 D-90471 Nuernberg Grundig SAT Systms Steuer- und Fernbedien-Software PSW 1000 Telefon: +49 (0) 911 / 703 8877 Fax: +49 (0) 911

Mehr

Installationsanleitung GSM Modem

Installationsanleitung GSM Modem Installationsanleitung GSM Modem Diese Installationsanleitung beschreibt die Installation und Konfiguration eines GSM Models, das als Kommunikationsmedium für ein SolarEdge Gerät (Wechselrichter oder Safety

Mehr

EMV-Richtlinie der europäischen Gemeinschaft (EG) vom 03.05.1989

EMV-Richtlinie der europäischen Gemeinschaft (EG) vom 03.05.1989 Leitungen und Schnittstellen EMV-Richtlinie der europäischen Gemeinschaft (EG) vom 03.05.1989 Bedingungen: Die Erzeugung elektromagnetischer Störungen muss soweit begrenzt werden, dass der Betrieb von

Mehr

Digital Signage DiSign-System 7.2

Digital Signage DiSign-System 7.2 DiSign-System Verlängern und Verteilen von Audio- und/oder Videosignalen Leading the way in digital KVM Das System Das System DiSign verlängert und verteilt Video- und Audiosignale eines Computers in Echtzeit

Mehr

Einführung der neuen 10- -Banknote der Europa-Serie

Einführung der neuen 10- -Banknote der Europa-Serie Einführung der neuen 10- -Banknote der Europa-Serie Die neue Version der 10- -Banknote wird am 23. September in Umlauf gebracht. CPI ist erfreut, bekanntgeben zu können, der MEI Cashflow 2000 sowie alle

Mehr

IEEE 1394-Karte. Version 1.0

IEEE 1394-Karte. Version 1.0 IEEE 1394-Karte Version 1.0 Inhaltsverzeichnis 1.0 Was ist IEEE1394.P. 2 2.0 1394-Leistungsmerkmale....P.2 3.0 PC-Systemvoraussetzungen..P.2 4.0 Technische Daten..P. 3 5.0 Hardwareinstallation...P. 3 6.0

Mehr

SMS-Versand über das Festnetz Anwendungshinweis

SMS-Versand über das Festnetz Anwendungshinweis SMS-Versand über das Festnetz, Deutsch Version 1.0.3 2 Allgemeines Copyright 2002 by WAGO Kontakttechnik GmbH Alle Rechte vorbehalten. WAGO Kontakttechnik GmbH Hansastraße 27 D-32423 Minden Tel.: +49 (0)

Mehr

Kalibrierung von Sensoren und anderen Prüflingen. Im Gerät hinterlegte Druck-profile werden abgefahren.

Kalibrierung von Sensoren und anderen Prüflingen. Im Gerät hinterlegte Druck-profile werden abgefahren. > Bedienungsanleitung Druckkalibrator Typ DPC FSM Elektronik GmbH Scheffelstraße 49 D-79199 Kirchzarten Telefon +49 (0) 7661. 98 55-0 Telefax +49 (0) 7661. 98 55-11 info@fsm-elektronik.de Hinweise > Um

Mehr

LANCOM Systems. LANCOM 1781 Die neue Business Router Serie Oktober 2011. www.lancom.de

LANCOM Systems. LANCOM 1781 Die neue Business Router Serie Oktober 2011. www.lancom.de LANCOM 1781 Die neue Business Router Serie www.lancom.de Agenda LANCOM 1781 Das ist neu! Die wichtigsten Features der Serie Positionierung: Das richtige Modell für Ihr Unternehmen Modell-Nomenklatur Produktvorteile

Mehr

Bedienungsanleitung. Schroff LHX SNMP Gateway V.105

Bedienungsanleitung. Schroff LHX SNMP Gateway V.105 Schroff LHX SNMP Gateway V.105 Bedienungsanleitung Schroff LHX SNMP Gateway V.105 Allgemeine Angaben Das Schroff LHX SNMP Gateway ist ein Ethernet nach RS232 Gateway, welches die Abfrage des Varistar-Reglers

Mehr

PCS-CONTROL BOX. Steuereinheit für Parametrierung von PCS Farbsensoren. Silicann Technologies GmbH Joachim-Jungius-Str.

PCS-CONTROL BOX. Steuereinheit für Parametrierung von PCS Farbsensoren. Silicann Technologies GmbH Joachim-Jungius-Str. PCS-CONTROL BOX Steuereinheit für Parametrierung von PCS Farbsensoren Silicann Technologies GmbH Joachim-Jungius-Str. 9 18059 Rostock Tel: +49 (381) 4059 760 Tel: +49 (381) 4059 874 www.silicann.com Rev.

Mehr

VINCULUM Adapter für USB-Sticks Getting Started

VINCULUM Adapter für USB-Sticks Getting Started jean-claude.feltes@education.lu 1 VINCULUM Adapter für USB-Sticks Getting Started Leider gibt es von der Firma selbst keine Schnelleinführung. Hier das Ergebnis meiner Experimente. Vielleicht hilft es

Mehr

Absolute Drehgeber Typ AX 70 / 71 Explosionsgeschützt

Absolute Drehgeber Typ AX 70 / 71 Explosionsgeschützt Absolute Drehgeber AX 70 / 71 Variante AX 70 - Aluminium ATEX Zertifikat für Gas- und Staubexplosionsschutz Gleiche elektrische Leistungsmerkmale wie ACURO industry Schutzart bis IP67 Nur 70 mm Durchmesser

Mehr

Montage. Montage. Auf DIN-Hutschiene 35 mm (EN50022) Einbaulage beliebig Betriebsspannung Un Stromaufnahme Leistungsaufnahme.

Montage. Montage. Auf DIN-Hutschiene 35 mm (EN50022) Einbaulage beliebig Betriebsspannung Un Stromaufnahme Leistungsaufnahme. Datenblatt www.sbc-support.com S-Puls Zähler mit S-Bus Schnittstelle Das S S-Bus Kopplermodul ist ein Gerät zur Erfassung von S-Pulsen. Mit diesem Modul können Verbrauchsdaten jeglicher Messgeräte mit

Mehr

CU8800-0010 USB-Extender-Tx

CU8800-0010 USB-Extender-Tx CU8800-0010 USB-Extender-Tx Version: 1.1 Datum: 07.10.2008 Inhaltsverzeichnis Inhaltsverzeichnis 1 Vorwort 1 1.1 Hinweise zur Dokumentation 1 1.1.1 Haftungsbedingungen 1 1.1.2 Lieferbedingungen 1 1.1.3

Mehr

Serielle Datenauswertung

Serielle Datenauswertung Serielle Datenauswertung Liebherr Temperature Monitoring Serial Interface Kälte-Berlin Inh.: Christian Berg Am Pfarracker 41 12209 Berlin Fon: +49 (0) 30 / 74 10 40 22 Fax: +49 (0) 30 / 74 10 40 21 email:

Mehr

Vorläufige Dokumentation der Steuerung für robolink Gelenkarme zur Verwendung der igus Software IME (igus motion editor)

Vorläufige Dokumentation der Steuerung für robolink Gelenkarme zur Verwendung der igus Software IME (igus motion editor) Vorläufige Dokumentation der Steuerung für robolink Gelenkarme zur Verwendung der igus Software IME (igus motion editor) Version 01, Stand Erstellt von B.Eng. Felix Berger fberger@igus.de +49 (0)2203 9649-7331

Mehr

Programmierung über den ARCNET-Bus. Programmiersystem. 907 PC 331 Programmier- und Testsoftware. ABB Schaltund Steuerungstechnik

Programmierung über den ARCNET-Bus. Programmiersystem. 907 PC 331 Programmier- und Testsoftware. ABB Schaltund Steuerungstechnik Programmierung über den ARCNET-Bus Programmiersystem 907 PC 331 Programmier- und Testsoftware ABB Schaltund Steuerungstechnik Inhaltsverzeichnis Einbindung ARCNET-Treiber in 907PC331... 3 1 Allgemeine

Mehr

Neuheiten. EX-3516 PCIe SATA 3 RAID 0/1 Controller mit 4 Internen Anschlussen für HDD und SSD Festplatten 75

Neuheiten. EX-3516 PCIe SATA 3 RAID 0/1 Controller mit 4 Internen Anschlussen für HDD und SSD Festplatten 75 Neuheiten USB 2.0 zu Seriell RS-232/422/485 Ports EX-1301-2F USB zu 1S Seriell RS-232 Kabel mit Buchse für direkten Anschluss an das Endgerät, 1.8 Meter (FTDI Chip-Set) 25 EX-1302-2 USB 2.0 zu 2S Seriell

Mehr

Systemsoftware M02.02 Stand: Oktober 2002. TELEPERM M, AS 488/TM, Softwarevariante M, Druckertreiber

Systemsoftware M02.02 Stand: Oktober 2002. TELEPERM M, AS 488/TM, Softwarevariante M, Druckertreiber Produktinformation, Systemsoftware M02.02 Stand: Oktober 2002 Deskriptoren TELEPERM M, AS 488/TM, Softwarevariante M, Druckertreiber Zusammenfassung: Die vorliegende Produktinformation bezieht sich auf

Mehr

GmbH, Stettiner Str. 38, D-33106 Paderborn

GmbH, Stettiner Str. 38, D-33106 Paderborn Serial Device Server Der Serial Device Server konvertiert die physikalische Schnittstelle Ethernet 10BaseT zu RS232C und das Protokoll TCP/IP zu dem seriellen V24-Protokoll. Damit können auf einfachste

Mehr

Itona TC23yy Hardware-Benutzeranleitung

Itona TC23yy Hardware-Benutzeranleitung Itona TC23yy Hardware-Benutzeranleitung VXL Instruments Ltd, NO.17, House of Excellence, Electronics City, Hosur Road, Bangalore 560 100, INDIEN www.vxl.net 1 Copyright und Warenzeichen ALLE RECHTE VORBEHALTEN

Mehr

Digital Signage DiSign-System 7.2

Digital Signage DiSign-System 7.2 DiSign-System Verlängern und Verteilen von Audio- und/oder Videosignalen Leading the way in digital KVM Das Unternehmen Leading the Way in digital KVM Die Guntermann & Drunck GmbH wurde 1985 von den Namensgebern

Mehr

NLC-050-024D-06I-04QTP-00A

NLC-050-024D-06I-04QTP-00A Auszug aus dem Online- Katalog NLC-050-024D-06I-04QTP-00A Artikelnummer: 2701027 http://eshop.phoenixcontact.de/phoenix/treeviewclick.do?uid=2701027 24 V DC nanoline-basiseinheit. Ausgestattet mit 6 digitalen

Mehr

PC-Software für Verbundwaage

PC-Software für Verbundwaage Dipl.-Ing., Ökonom Tel.: 05601 / 968891 Artur Kurhofer Fax : 05601 / 968892 Bayernstr. 11 Mobil : 0175 / 2742756 www.autese.de 34225 Baunatal a.kurhofer@autese.de PC-Software für Verbundwaage Die hier

Mehr

Update / Inbetriebnahme domovea Server. Update/Inbetriebnahme domovea Server Technische Änderungen vorbehalten

Update / Inbetriebnahme domovea Server. Update/Inbetriebnahme domovea Server Technische Änderungen vorbehalten Update / Inbetriebnahme domovea Server 1 Vor der Inbetriebnahme Es muss sicher gestellt sein, dass Microsoft.Net Framework 4.0 installiert ist (bei Windows 7 bereits integriert). Achten Sie auf die richtige

Mehr

Elektrische Schnittstelle 21MTC

Elektrische Schnittstelle 21MTC Normen Europäischer Modellbahnen Elektrische Schnittstelle MTC NEM 660 Seite von 5 Empfehlung Maße in mm Ausgabe 0 (ersetzt Ausgabe 0). Zweck der Norm Diese Norm legt eine einheitliche Schnittstelle zum

Mehr

LC - GPS - Mouse LC-N-101 Die LC-GPS-Mouse LC-N-101 ist ein kompletter, hochempfindlicher und schneller 16-Kanal GPS-Empfänger neuester Generation

LC - GPS - Mouse LC-N-101 Die LC-GPS-Mouse LC-N-101 ist ein kompletter, hochempfindlicher und schneller 16-Kanal GPS-Empfänger neuester Generation LC - GPS - Mouse LC-N-101 Die LC-GPS-Mouse LC-N-101 ist ein kompletter, hochempfindlicher und schneller 16-Kanal GPS-Empfänger neuester Generation mit integrierter aktiver Antenne und Magnetplatte zur

Mehr

LC - GPS - Mouse LC-HI-204E Die LC-GPS-Mouse ist ein kompletter, wasserdichter GPS-Empfänger mit integrierter Antenne und Magnetplatte zur Fahrzeug

LC - GPS - Mouse LC-HI-204E Die LC-GPS-Mouse ist ein kompletter, wasserdichter GPS-Empfänger mit integrierter Antenne und Magnetplatte zur Fahrzeug LC - GPS - Mouse LC-HI-204E Die LC-GPS-Mouse ist ein kompletter, wasserdichter GPS-Empfänger mit integrierter Antenne und Magnetplatte zur Fahrzeug Innen- und Aussenmontage. Dieses Modell ist universell

Mehr

Update Anleitung I-STAT unter Windows 7 WICHTIG. > Version A30 Die Aktivierung der Barcodefunktion muß vor dem Update aktiviert werden

Update Anleitung I-STAT unter Windows 7 WICHTIG. > Version A30 Die Aktivierung der Barcodefunktion muß vor dem Update aktiviert werden Update Anleitung I-STAT unter Windows 7 WICHTIG > Version A30 Die Aktivierung der Barcodefunktion muß vor dem Update aktiviert werden Aktivierung der Barcodelesefunktion am VetScan I-STAT 1 1. VetScan

Mehr

Version 1.5-03/08. DiMAX 100A PC Modul 8175001

Version 1.5-03/08. DiMAX 100A PC Modul 8175001 DiMAX 100A PC Modul 8175001 Version 1.5-03/08 INFORMATION Das DiMAX PC Modul ermöglicht Ihnen mittels PC ein Update von MZS-III-Zentralen und DIMAX -Busgeräten ohne DIMAX Zentralen 800Z oder 1200Z. Bequemes

Mehr

Installationshinweise Netzwerk isanet M-WRG-S 485 Artikel-Nr.: 5003 M-WRG-S 485-TF Artikel-Nr.: 5004

Installationshinweise Netzwerk isanet M-WRG-S 485 Artikel-Nr.: 5003 M-WRG-S 485-TF Artikel-Nr.: 5004 Installationshinweise Netzwerk isanet M-WRG-S 485 Artikel-Nr.: 5003 M-WRG-S 485-TF Artikel-Nr.: 5004 Bearbeitungsstand: 13-01 Datum: 12.09.2007 Version: 1.03 Farbdruck zur Darstellung notwendig Installationshinweise_Netzwerk

Mehr

GMM WLAN-Transmitter

GMM WLAN-Transmitter Inhaltsverzeichnis 1. Produktbeschreibung... 2 2. Konfiguration... 2 Verbindung... 2 Konfiguration der Baudrate... 2 Access Point... 3 3. Datenübertragung... 3 4. Technische Daten... 4 Kontakt... 5 1 1.

Mehr

Elektrische Stellantriebe, Eingangssignal 3-Punkt-Schritt AMV 13 SU, AMV 23 SU (ziehend)

Elektrische Stellantriebe, Eingangssignal 3-Punkt-Schritt AMV 13 SU, AMV 23 SU (ziehend) Elektrische Stellantriebe, Eingangssignal 3-Punkt-Schritt AMV 13 SU, AMV 23 SU (ziehend) Beschreibung, Anwendung AMV 13 SU AMV 23 SU Die elektrischen Stellantriebe mit Sicherheitsfunktion werden zusammen

Mehr

E-Line Remote IOs Zentrale oder dezentrale Automation

E-Line Remote IOs Zentrale oder dezentrale Automation -485 mit galvanischer Trennung Datenblatt www.sbc-support.com Datenblatt www.sbc-support.com E-Line Remote IOs ote IOs Zentrale oder dezentrale Automation le Automation auf kleinstem der RaumUnterverteilung

Mehr

Montage- und Bedienungsanleitung

Montage- und Bedienungsanleitung Montage- und Bedienungsanleitung EloStar 7215 - EloXT - 1 - Inhaltsverzeichnis - 1. SYSTEMDARSTELLUNG ELOSTAR 7215...3 2. TECHNISCHE DATEN...4 3. ANSCHLUSSBELEGUNG...5 4. MONTAGE...6 5. KONFIGURATION...8

Mehr

Anleitung zur Nutzung des SharePort Utility

Anleitung zur Nutzung des SharePort Utility Anleitung zur Nutzung des SharePort Utility Um die am USB Port des Routers angeschlossenen Geräte wie Drucker, Speicherstick oder Festplatte am Rechner zu nutzen, muss das SharePort Utility auf jedem Rechner

Mehr

96.692/1. EYZ 292: novanet292, Ethernet Schnittstelle. Sauter Systems

96.692/1. EYZ 292: novanet292, Ethernet Schnittstelle. Sauter Systems 96.692/1 EYZ 292:, Schnittstelle Die Schnittstelle ist eine - Schnittstelle für die Verbindung der CASE Suite / CASE Engine Programmiertools und der verschiedenen novapro Software auf Management-Ebene

Mehr

CSI-CCI Kaffeemaschineninterface Kreditanfragemode Astoria/Brasilia/Carimali/DallaCorte/LaSanMarco/Wega

CSI-CCI Kaffeemaschineninterface Kreditanfragemode Astoria/Brasilia/Carimali/DallaCorte/LaSanMarco/Wega CoffeeInterfaceSchank MH040901 Seite 1..8 TTL & RS232 Seite 9..10 MDB CSI-CCI Kaffeemaschineninterface Kreditanfragemode Astoria/Brasilia/Carimali/DallaCorte/LaSanMarco/Wega JMP1 JMP2 AUS9 AUS16 Kaffeem.

Mehr

CNC 8055. Schulung. Ref. 1107

CNC 8055. Schulung. Ref. 1107 CNC 855 Schulung Ref. 7 FAGOR JOG SPI ND LE FEE D % 3 5 6 7 8 9 FAGOR JOG SPI ND LE FEE D % 3 5 6 7 8 9 FAGOR JOG SPI ND LE FEE D % 3 5 6 7 8 9 FAGOR JOG SPI ND LE 3 FEE D % 5 6 7 8 9 FAGOR JOG SPI ND

Mehr

Diagnose-Anzeigen: mit LEDs - Empfang eines Telegramms - Absenden eines Telegramms - RS485 Bus-Kollision - 5 VDC-Speisung

Diagnose-Anzeigen: mit LEDs - Empfang eines Telegramms - Absenden eines Telegramms - RS485 Bus-Kollision - 5 VDC-Speisung Anleitung XX Typen EVC 0EVC Unidirektionales RS Gateway für Sensoren, welche auf der EnOcean Funktechnologie basieren. Bidirektionales RS Gateway für Sensoren und Aktoren, welche auf der EnOcean Funktechnologie

Mehr

Technische Daten / Gebrauchsanweisung. CC-03-SL-USB Compact-Controller mit USB-Schnittstelle

Technische Daten / Gebrauchsanweisung. CC-03-SL-USB Compact-Controller mit USB-Schnittstelle Technische Daten / Gebrauchsanweisung CC-03-SL-USB Compact-Controller mit USB-Schnittstelle Allgemeines Der Compact-Controller slim-line CC-03-SL-USB ist für die Realisierung kleiner Steuerungsaufgaben

Mehr

EX-42042 EX-42042IS. Bedienungsanleitung. User Manual. RS232/422/485 Board. RS232/422/485 Board Surge Protection & Optical Isolation

EX-42042 EX-42042IS. Bedienungsanleitung. User Manual. RS232/422/485 Board. RS232/422/485 Board Surge Protection & Optical Isolation English 6.3 S1 and S2 Pin RS422/485 connection Vers. 1.1 / 31.05.13 Bedienungsanleitung 9 Pin D-SUB male connector (S1 and S2) Pin Signal Pin Signal Pin Signal 1 TXD- (DATA-) 4 RXD- 7 NC 2 TXD+ (DATA+)

Mehr

TECHNISCHE DOKUMENTATION GSM MODEM SPZ-GSM-MODEM

TECHNISCHE DOKUMENTATION GSM MODEM SPZ-GSM-MODEM TECHNISCHE DOKUMENTATION GSM MODEM SPZ-GSM-MODEM Technische Daten GSM-Modem Type: Bestellnummer: Gewicht: Spannungsversorgung: Leistungsaufnahme: Betriebstemperatur: Lagertemperatur: Relative Luftfeuchtigkeit:

Mehr

PC-Control Unit UCU-270 Handbuch. Mikrap AG

PC-Control Unit UCU-270 Handbuch. Mikrap AG PC-Control Unit UCU-270 Handbuch Mikrap AG Änderungsnachweis Änderungen: Datei: Erstellt: Erstausgabe 901520A.MAN01 27.07.2009 / BT open-frame Ausführung entfällt 901470A.MAN01 24.08.2009 / BT Basis UCP-43

Mehr

Dr.Celsius INSTALLATION. /mit Stromversorgung DC2 KLIMA - COMPUTER ELEKTROANSCHLUSS

Dr.Celsius INSTALLATION. /mit Stromversorgung DC2 KLIMA - COMPUTER ELEKTROANSCHLUSS Dr.Celsius /mit Stromversorgung DC2 KLIMA - COMPUTER INSTALLATION ELEKTROANSCHLUSS Celsius-113-DC2-Installation - Klima Design A/S - 09.03.2010 1 INHALTSVERZEICHNIS 1.0 Elektroanschluss.... 5 3.0 Anpassung

Mehr

Digitale Übertragung im Basisband

Digitale Übertragung im Basisband Digitale Übertragung im Basisband ASCII-Code RS-232-Schnittstelle Digitale Basisbandübertragung Leitungscodierung Störung durch Rauschen Tiefpasskanal Nyquist-Bandbreite Kanalkapazität Digitaler Teilnehmeranschluss

Mehr

CODESYS PLC. mkt. Systemtechnik WebVisu. Control Web Visu. android app CPM 20. Handbuch

CODESYS PLC. mkt. Systemtechnik WebVisu. Control Web Visu. android app CPM 20. Handbuch CODESYS PLC Control Web Visu mkt Systemtechnik WebVisu android app Handbuch Inhaltsverzeichnis 1 KURZBESCHREIBUNG... 4 2 TECHNISCHE DATEN... 4 2.1 Allgemeine Daten und Einsatzbedingungen... 4 2.2 Blockschaltbild...

Mehr

ScalesNet-M. Connecting Balances by Network. (Modularity) Anschluss von Klimageräten über einen Terminalserver

ScalesNet-M. Connecting Balances by Network. (Modularity) Anschluss von Klimageräten über einen Terminalserver ScalesNet-M (Modularity) Anschluss von Klimageräten über einen Terminalserver Connecting Balances by Network Copyright: MARO Elektronik Silvanerweg 6 D-55559 Bretzenheim Dokumentenhistorie: Status Datum

Mehr

MICROSENS. Installations-Switch 45x45 mit Twisted Pair Uplink. Einführung. Features

MICROSENS. Installations-Switch 45x45 mit Twisted Pair Uplink. Einführung. Features Installations-Switch 45x45 mit Twisted Pair Uplink MICROSENS Einführung Konzept mit Zukunftssicherheit Seit vielen Jahren hat MICROSENS erfolgreich das Fiber-To-The-Office (FTTO) Konzept am Markt etabliert.

Mehr

Beckhoff Industrie-PC C5002 Betriebsanleitung

Beckhoff Industrie-PC C5002 Betriebsanleitung Beckhoff Industrie-PC Betriebsanleitung Version: 1.0 Letzte Änderung: 29.05.2000 Eiserstraße 5 / D-33415 Verl / Telefon 05246/963-0 / Telefax 05246/963-149 Inhaltsverzeichnis 2 Inhaltsverzeichnis Sicherheitshinweise

Mehr

Berührungslose Datenerfassung. easyident-usb Stickreader. Art. Nr. FS-0012

Berührungslose Datenerfassung. easyident-usb Stickreader. Art. Nr. FS-0012 Berührungslose Datenerfassung easyident-usb Stickreader Firmware Version: 0115 Art. Nr. FS-0012 easyident-usb Stickreader ist eine berührungslose Datenerfassung mit Transponder Technologie. Das Lesemodul

Mehr

CPU & Power Modul und Sockel für Installation in Zone 1 / Div. 1 Reihe 9440/22, 9490

CPU & Power Modul und Sockel für Installation in Zone 1 / Div. 1 Reihe 9440/22, 9490 www.stahl.de CPU & Power Modul und Sockel für Installation in Zone 1 / Div. 1 > Feldbus und ServiceBus eigensicher gem. RS 485-IS (PNO-Standard) > Integrierte Ex i Stromversorgung für bis zu 8 I/O Module

Mehr

Bedienungsanleitung. PC - Software. Kupplungen Armaturen Monitore Standrohre Pumpen Schaumgeräte. TKW Armaturen GmbH Donaustr.

Bedienungsanleitung. PC - Software. Kupplungen Armaturen Monitore Standrohre Pumpen Schaumgeräte. TKW Armaturen GmbH Donaustr. Kupplungen Armaturen Monitore Standrohre Pumpen Schaumgeräte TKW Armaturen GmbH Donaustr. 8 63452 Hanau Telefon 0 6181-180 66-0 Telefax 0 6181-180 66-19 info@tkw-armaturen.de www.tkw-armaturen.de Bedienungsanleitung

Mehr

SPS Gateways. http://www.wireless-netcontrol.de/

SPS Gateways. http://www.wireless-netcontrol.de/ SPS Gateways Kommunikations- & Regelcomputer zur Störmeldung, Datenerfassung und Steuerung von dezentralen SPSen, Sensoren und Aktoren. Alle gängigen SPS-Protokolle und Feldbus- Protokolle werden in offene

Mehr

Telemetriemodul MT-021- Anwendung: Serverraumüberwachung

Telemetriemodul MT-021- Anwendung: Serverraumüberwachung Telemetriemodul MT-021- Anwendung: 2013 Welotec GmbH, Alle Rechte vorbehalten. Eine Vervielfältigung ohne Genehmigung ist nicht gestattet. 1. Anwendungsbeschreibung MT-021 Anwendung: Das Monitoring von

Mehr

Embedded Systems Engineering LU WS2006

Embedded Systems Engineering LU WS2006 Embedded Systems Engineering LU WS2006 Angaben zum Bonusbeispiel Hardware-Design Allgemeines In diesem Projekt sollen Sie eine Leiterplatte sowie Fertigungsdaten für eine kleine elektronische Schaltung

Mehr

Massbild (Masse in mm)

Massbild (Masse in mm) Kurzzeichen: Artikel-Nr.: siehe Tabelle 1, Tabelle 2 Massbild (Masse in mm) Front hydrostatisch: Front pneumatisch: 201311 Hir, Ges, BMT Änderungen vorbehalten Seite 1/8 2013 by Rittmeyer AG, CH-6341 Baar

Mehr