Volksbank Offenburg e.g. IBAN: DE BIC: GENODE61OG1

Save this PDF as:
 WORD  PNG  TXT  JPG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "30.07. 09.08.2016. www.kjg-appenweier.de. Volksbank Offenburg e.g. IBAN: DE34 6649 0000 0001 1006 02 BIC: GENODE61OG1"

Transkript

1 Wir möchten alle Eltern nochmals bittend darauf hinweisen, von einem Besuch abzusehen, da dies unseren Programmablauf stören würde. Da das Risiko eines Zeckenbisses auf diesem Platz erfahrungsgemäß sehr groß ist, halten wir evtl. eine Zeckenschutzimpfung für angebracht. Als Tasche geld halte wir etwa für ausreiche d. Handys, Radios und MP3-Player sind im Lager nicht erwünscht. Sind Sie Geringverdiener oder haben eine kinderreiche bzw. finanziell belastete Familie, so haben Sie die Möglichkeit einen Zuschuss zum Zeltlager zu beantragen. Wird dieser genehmigt, so reduziert sich der Teilnehmerbeitrag deutlich. Wenden Sie sich hierzu bis Ende Mai an die Lagerleitung. In Ihrem eigenen Interesse sollten Sie alles kennzeichnen. Es ist kaum zu glauben, wie viele teure Kleidungsstücke ihren Eigentümer nicht mehr finden. Zum Abschluss noch unsere Bankverbindung: Volksbank Offenburg e.g. IBAN: DE BIC: GENODE61OG1 Wir freuen uns auf ein unvergessliches Zeltlager! Weitere Infos zum Zeltlager und zu allen anderen Aktionen der KjG Appenweier finden sie unter:

2 Liebe Lagerfreunde, liebe Eltern, wieder einmal rückt der Sommer näher und somit auch unser Zeltlager. Wir werden dieses Jahr vom bis zum unsere Zelte in Elzach- Prechtal auf dem Zeltplatz Heidburg aufschlagen. Wie jedes Jahr freuen wir uns über Geld-, Sach- und Lebensmittelspenden. Diese helfen uns, unser Zeltlager verlustfrei durchzuführen. Abgabetermin für Lebensmittelspenden ist: - Freitag, den 22.Juli 2016 von 17:00 Uhr bis 19:00 Uhr und - Samstag, den 23.Juli 2016 von 10:00 bis 12:00 Uhr am Pfarrheim. Der Teilnehmerbeitrag beträgt in diesem Jahr 1. Für Geschwister wird er auf je er äßigt. Für KjG Mitglieder, die 2015 den Mitgliedsbeitrag bezahlt haben reduziert sich der Preis u pro Perso. Der Anmeldeschluss ist der 30. Juni. Wir möchten Sie eindringlich bitten bis zu diesem Termin auch den Teilnehmerbetrag zu überweisen. Sie ersparen uns viel Aufwand, indem Sie die Anmeldung rechtzeitig abgeben und den Betrag pünktlich überweisen. Treffpunkt für die Hinfahrt ist am um 14:00 Uhr am Parkplatz der Schwarzwaldhalle Appenweier. Rückreise ist am vom Zeltplatz Heidburg in Elzach-Prechtal, wo wir um Uhr abfahren werden Sollten noch offene Fragen vorhanden sein, dann können Sie sich an die Lagerleitung wenden: Stefan Haas, Nesselriederstr. 33, Tel.: 07805/59699 Handy: Antonia Wächter, Alemannenstr. 17, Tel.: 07805/59205 Handy: Die Hinfahrt erfolgt am Samstag, den Aufgrund der geringen Entfernung zum Zeltplatz bitten wir dieses Jahr darum, die An- und Abreise Ihres Kindes mit dem eigenen PKW zu bewältigen. Hierfür halten wir es für sinnvoll Fahrgemeinschaften zu bilden. Um sicherzugehen, dass jedes Kind in einem Auto untergebracht ist und um alles Gepäck zu verstauen, werden wir uns um 14:00 Uhr abfahrbereit auf dem Parkplatz der Schwarzwaldhalle in Appenweier treffen. Von dort fahren wir gemeinsam zum Zeltplatz. Für den Gepäcktransport stellen wir am Treffpunkt ein Fahrzeug zur Verfügung, Sie können uns Ihre Gepäckstücke kurz vor der Abfahrt übergeben. Gerne laden wir Sie am Zeltplatz auf Kaffee und Kuchen ein. Sollten Sie keine Möglichkeit sehen Ihr Kind auf den Zeltplatz zu bringen, oder es vom Platz abzuholen, wenden Sie sich bitte an die Lagerleitung. Wir werden ebenfalls eine Mitfahrgelegenheit zur Verfügung stellen. Für den Rücktransport Ihres Kindes bitten wir Sie die Kinder am Dienstag, den um 14:30 Uhr vom Zeltplatz abzuholen. Wir freuen uns, wenn Sie sich selbst frühzeitig um Fahrgemeinschaften kümmern. Damit wir besser planen können, würden wir Sie bitten uns bereits den Bogen auszufüllen, in dem Sie angeben, ob Sie bereit wären, eine Fahrt zu übernehmen. Sie können sich auch gern im Voraus mit anderen Eltern absprechen und diese abgesprochene Fahrgemeinschaft angeben. Falls Sie keine Fahrgemeinschaft angeben, werden wir uns bemühen, weitere Kinder in ihrem Auto unterzubringen. Anschrift des Zeltplatzes: Zeltplatz Heidburg Oberhalb dem Schlosshofweg Elzach-Prechtal

3 Anmeldung - Seite 2 Wichtige Informationen zur Gesundheit: Mein Kind ist krankenversichert / mitversichert bei folgender Kasse: Name des Hauptversicherten: Dessen Geburtsdatum: Beschäftigt bei: Mein Kind ist überempfindlich gegen: Die letzte Tetanusimpfung war am: Mein Kind nimmt regelmäßig folgende Medikamente: Damit wir ihrem Kind diese Medikamente verabreichen können, benötigen wir Ihr Einverständnis. Bitte füllen Sie dazu eine Erklärung aus, die sie unter folgendem Link finden und legen Sie sie der Anmeldung bei. Behandelnder Hausarzt des Kindes (Name, Anschrift und Tel.): evtl. behandelnder Facharzt (Name, Anschrift und Tel.): Anmeldung - Fahrgemeinschaften - Seite 3 Hinfahrt: Name des Kindes: Ich kann mein Kind am um 14:00 Uhr nach Elzach-Prechtal fahren: Ja Ich habe mit den Eltern folgender Kinder abgesprochen, dass wir eine Fahrgemeinschaft auf der Hinfahrt bilden: Ich habe noch Plätze für die Hinfahrt frei und erkläre mich bereit weitere Kinder mitzunehmen. Ich kann fahren: Ich will fahren: Hiermit erkläre ich mich bereit, mein Kind am Zeltlager der KjG Appenweier, vom bis zum teilnehmen zu lassen. Ich versichere, eine, in den letzten vier Wochen vor Lagerbeginn in der Familie vorkommende, ansteckende Krankheit mitzuteilen. Außerdem bevollmächtige ich die Lagerleitung, falls ich kurzfristig nicht erreichbar bin, über ärztliche Eingriffe zu entscheiden, bei denen eine sofortige Entscheidung nötig ist. Außerdem willige ich ein, dass Fotos von meinem Kind gemacht und veröffentlicht werden dürfen. Unterschrift:_

4 Anmeldung - Fahrgemeinschaften - Seite 4 Rückfahrt: Ich kann mein Kind am um Uhr in Elzach-Prechtal abholen: Ja Ich habe mit den Eltern folgender Kinder abgesprochen, dass wir eine Fahrgemeinschaft auf der Heimfahrt bilden: Ich habe noch Plätze für die Heimfahrt frei und erkläre mich bereit weitere Kinder mitzunehmen. Ich kann fahren: Ich will fahren: Für die Organisation und bei Rückfragen werden wir uns telefonisch mit Ihnen in Verbindung setzen. Vielen Dank! Anmeldung - Seite 1 Die Anmeldung kann jedem Gruppenleiter unserer KjG abgegeben werden. Es wäre gut, wenn Sie den Anmeldeschluss, 30. Juni, einhalten würden, da für unsere langfristige Planung die genaue Teilnehmerzahl sehr wichtig ist. (Mit einer DEUTLICHEN SCHRIFT helfen Sie uns viel weiter.) Name des Kindes: Geboren am: in: Name der Eltern: Adresse: Telefonisch erreichbar, tagsüber: abends: Dort meldet sich: T-Shirt Größe des Kindes: S M L XL Vegetarier: Ja Mein Kind kann schwimmen: Ja Mein Kind darf, unter Aufsicht der Betreuer, in einem öffentlichen Bad schwimmen: Ja Haftpflichtversicherung: Ja Der Erziehungsberechtigte unseres Zeltlagers erklärt mit der Unterschrift sein Einverständnis zur Erstellung von Bildaufnahmen des Teilnehmers im Rahmen des Zeltlagers sowie zur Verwendung und Veröffentlichung (zum Beispiel am Dia-Abend und auf unserer Homepage) solcher Bildnisse zum Zwecke der öffentlichen Berichterstattung über das Vereinsleben.

5 Gepäck Checkliste Luftmatratze/ Isomatte oder Feldbett Warmer Schlafsack, evtl. noch eine Decke Je ein Paar: - stabile Schuhe für ins Gelände - Turnschuhe - leichte Schuhe (z.b.: Sandalen) - Gummistiefel Unterwäsche und Socken für die Dauer des Lagers Jogginganzug oder ähnliches für die Nacht Warme Jacke Regenschutz Waschzeug (wenn möglich umweltfreundlich) Handtücher Badehose/Badeanzug T-Shirts Taschentücher Kurze Hosen Teller, Tasse und Besteck (auch kleiner Löffel) Trinkflasche für unterwegs Rucksack oder ähnliches Schreibzeug Taschenlampe Alte aber warme Kleidung Beutel für gebrauchte Wäsche Personalausweis bzw. Kinderausweis (wird eingesammelt) Impfpasskopie (wird eingesammelt) Krankenversicherungskarte (wird eingesammelt) Schere Tischtennisschläger Karten-, Brett- und Unterhaltungsspiele SEHR WICHTIG: Einen Sonnenschutz für den Kopf Gepäck Checkliste Luftmatratze/ Isomatte oder Feldbett Warmer Schlafsack, evtl. noch eine Decke Je ein Paar: - stabile Schuhe für ins Gelände - Turnschuhe - leichte Schuhe (z.b.: Sandalen) - Gummistiefel Unterwäsche und Socken für die Dauer des Lagers Jogginganzug oder ähnliches für die Nacht Warme Jacke Regenschutz Waschzeug (wenn möglich umweltfreundlich) Handtücher Badehose/Badeanzug T-Shirts Taschentücher Kurze Hosen Teller, Tasse und Besteck (auch kleiner Löffel) Trinkflasche für unterwegs Rucksack oder ähnliches Schreibzeug Taschenlampe Alte aber warme Kleidung Beutel für gebrauchte Wäsche Personalausweis bzw. Kinderausweis (wird eingesammelt) Impfpasskopie (wird eingesammelt) Krankenversicherungskarte (wird eingesammelt) Schere Tischtennisschläger Karten-, Brett- und Unterhaltungsspiele SEHR WICHTIG: Einen Sonnenschutz für den Kopf

Zeltlager der KJG und Ministranten aus Niedereschach, Kappel, Fischbach und Schabenhausen vom 27.07-03.08.2013 in Erolzheim

Zeltlager der KJG und Ministranten aus Niedereschach, Kappel, Fischbach und Schabenhausen vom 27.07-03.08.2013 in Erolzheim Niedereschach, im Mai 2013 Zeltlager der KJG und Ministranten aus Niedereschach, Kappel, Fischbach und Schabenhausen vom 27.07-03.08.2013 in Erolzheim Hallo liebe KJG ler/innen, Hallo liebe Minis, liebe

Mehr

Zeltlager Rieste. Ave Gallier!

Zeltlager Rieste. Ave Gallier! Zeltlager Rieste Ave Gallier! wir verkünden feierlich, dass du mit dieser Anmeldung alle nötigen Voraussetzungen erfüllst, um an dem neuesten Abenteuer mit Asterix und Obelix in Melle- Meesdorf teilnehmen

Mehr

der Katholischen Jugend Unkel

der Katholischen Jugend Unkel Pfingstzeltlager der Katholischen Jugend Unkel 2016! Du hast Spaß an wilden Abenteuern und möchtest Wickie und die starken Männer kennenlernen? Außerdem würdest du gerne ein neues Land entdecken und selber

Mehr

Zeltlager St. Ansgar Twist 2016 in Freren

Zeltlager St. Ansgar Twist 2016 in Freren Zeltlager St. Ansgar Twist 2016 in Freren Wie auch schon in den letzten Jahren steht unser nächstes Zeltlager wieder unter einem bestimmten Motto. In diesem Jahr fährt unser Zeltlager auf Safari und dies

Mehr

Pfarrjugend St. Joachim Aidenbachstraße 110 München, April 2015 81379 München. Zeltlager 2015

Pfarrjugend St. Joachim Aidenbachstraße 110 München, April 2015 81379 München. Zeltlager 2015 Zeltlager 2015 Es war einmal, vor nicht allzu langer Zeit ein Förster Grandlbert, der lebte in einem schönen Ort namens Esterndorf. Er wohnte allein in einem wunderschönen verzauberten Wald und obwohl

Mehr

Anmeldeschluss: 26. Juni

Anmeldeschluss: 26. Juni Die Jugend von St. Wolfgang lädt ein zum Zeltlager 2016 Katholische Pfarrei St. Wolfgang Kirchenstraße 2 81675 München Tel. 089/41800790 www.stw-haidhausen.de Liebe Eltern, liebe Kinder und Jugendliche,

Mehr

Zeltlager 2012. Hiermit wollen wir euch zum Zeltlager 2012 an den Regen bei Reichenbach recht herzlich einladen.

Zeltlager 2012. Hiermit wollen wir euch zum Zeltlager 2012 an den Regen bei Reichenbach recht herzlich einladen. Zeltlager 2012 Liebe Jugendliche Hiermit wollen wir euch zum Zeltlager 2012 an den Regen bei Reichenbach recht herzlich einladen. Bei diesem Zeltlager wollen wir gemeinsam im Einklang mit der Natur ein

Mehr

Pfingstzeltlager Straberg 2016

Pfingstzeltlager Straberg 2016 Sehr geehrte Eltern, liebe Kinder! gemäß guter und beliebter Tradition, so führt der FC Straberg in Zusammenarbeit mit der St. Hubertus-Schützenbruderschaft auch in diesem Jahr ein Pfingstzeltlager vom

Mehr

Einladung zum KJR- Zeltlager vom 27.07. - 10.08.2013

Einladung zum KJR- Zeltlager vom 27.07. - 10.08.2013 Einladung zum KJR- Zeltlager vom 27.07. - 10.08.2013 Liebe KJR ler, auch dieses Jahr findet wieder unser großes Sommerlager statt, wozu wir Euch recht herzlich einladen möchten. Dieses Mal schlagen wir

Mehr

Anmeldung zum Royals Zeltlager 2015 der KJG-Groß-Zimmern in Hilders

Anmeldung zum Royals Zeltlager 2015 der KJG-Groß-Zimmern in Hilders Anmeldung zum Royals Zeltlager 2015 der KJG-Groß-Zimmern in Hilders Anmeldung Zeltlager Stand 2014 1/9 Anmeldung: 1) Kontaktdaten Teilnehmer Hiermit melden wir verbindlich unseren Sohn / unsere Tochter:

Mehr

Anmeldung für das. KLJB Kinderlager 2015 in Winden

Anmeldung für das. KLJB Kinderlager 2015 in Winden Anmeldung für das KLJB Kinderlager 2015 in Winden Hallo liebe Zeltlagerteilnehmer - Hallo liebe Eltern, Endlich ist es soweit, die Anmeldungen für das Zeltlager 2015 sind da! Die Planungen unseres Kinderlagers

Mehr

28.05.2010. Zeltlager 2010 in Alf (Mosel) Alf. Eltern-Info-Abend 27.05.2010. Alf. Zeltplatz Buchental. Stamm Hl. Kreuz Dülmen. Zeltplatz Buchental

28.05.2010. Zeltlager 2010 in Alf (Mosel) Alf. Eltern-Info-Abend 27.05.2010. Alf. Zeltplatz Buchental. Stamm Hl. Kreuz Dülmen. Zeltplatz Buchental Alf Zeltlager 2010 in Alf (Mosel) Stamm Hl. Kreuz Dülmen Eltern-Info-Abend 27.0.2010 www.dpsg-duelmen.de 3 Alf Zeltplatz Kaulet Zeltplatz Aue (2001) 28.0.2010 www.dpsg-duelmen.de 4 28.0.2010 www.dpsg-duelmen.de

Mehr

Pfingstzeltlager der Katholischen Jugend Unkel

Pfingstzeltlager der Katholischen Jugend Unkel Pfingstzeltlager der Katholischen Jugend Unkel 2015 Liebe KJU ler! Du hast Spaß an der Zauberei und möchtest das Fliegen auf einem Besen erlernen. Außerdem würdest du gerne mal einen Zaubertrank brauen

Mehr

Ausschreibung zum Zeltlager 2015. in Oberviechtach am Sportgelände des TSV Oberviechtach. vom 07.08. bis 11.08.2015

Ausschreibung zum Zeltlager 2015. in Oberviechtach am Sportgelände des TSV Oberviechtach. vom 07.08. bis 11.08.2015 Ausschreibung zum Zeltlager 2015 in Oberviechtach am Sportgelände des TSV Oberviechtach vom 07.08. bis 11.08.2015 Einladung Im Rahmen der Ferienprogramme veranstalten die Schützengaue Oberviechtach, Steinwald

Mehr

Z E L T L A G E R. Anmeldung. KjG. Zeltlager 2016. 09.07. bis 23.07.

Z E L T L A G E R. Anmeldung. KjG. Zeltlager 2016. 09.07. bis 23.07. Z E L T L A G E R Anmeldung KjG Zeltlager 2016 2 0 1 6 09.07. bis 23.07. Hallo liebe Kinder und liebe Eltern! Endlich ist es wieder soweit und der Countdown für das Zeltlager 2016 startet! Die diesjährige

Mehr

Ministranten- und Jugendzeltlager

Ministranten- und Jugendzeltlager Ministranten- und Jugendzeltlager der Pfarreien des Seelsorgebereichs Auerbach Wir veranstalten: Ein gemeinsames Zeltlager im Seelsorgebereich für Ministrantinnen / Ministranten, Mitglieder in Kinder-

Mehr

Zeltlager 2016. KjG Stegen. 01. - 11. August. Teilnahmebedingungen

Zeltlager 2016. KjG Stegen. 01. - 11. August. Teilnahmebedingungen Teilnahmebedingungen KjG Stegen Anmeldung: Zum Kinderlager der Katholischen jungen Gemeinde (KjG) kann sich grundsätzlich jede und jeder anmelden, der zwischen 8 und 14 hren alt ist. Die Anmeldung ist

Mehr

INISTRANTEN. Zeltlager 2013. 7.08.2013 bis 10.08.2013. Für alle Ministrantinnen und Ministranten der Pfarrei Vilsbiburg.

INISTRANTEN. Zeltlager 2013. 7.08.2013 bis 10.08.2013. Für alle Ministrantinnen und Ministranten der Pfarrei Vilsbiburg. INISTRANTEN Zeltlager 2013 7.08.2013 bis 10.08.2013 Für alle Ministrantinnen und Ministranten der Pfarrei Vilsbiburg. Anmeldeschluss: sonntag, den 28.07.2013 Wie schon lang erwartet, veranstalten wir auch

Mehr

W i r ü b e r u n s - W e r w i r s i n d

W i r ü b e r u n s - W e r w i r s i n d W i r ü b e r u n s - W e r w i r s i n d Wir, die Schönstatt-Mannesjugend der Diözese Eichstätt, sind ein bei staatlichen und kirchlichen Stellen anerkannter, katholischer Jugendverband. Als solcher gehören

Mehr

Anmeldung zum Sommerlager St. Marien Hiltrup 2015

Anmeldung zum Sommerlager St. Marien Hiltrup 2015 Anmeldung zum Sommerlager St. Marien Hiltrup 2015 Das Sommerlager der Gemeinde St. Marien in Hiltrup findet 2014 wieder statt. Wir fahren vom 20.07-30.07.2015 auf einen Zeltplatz in der Nähe von Wolfsburg.

Mehr

Vortreffen (für Eltern und Kinder): Sonntag, 05.07.2015 um 15:00 Uhr im Pfarrheim in Langholt/Westrhauderfehn

Vortreffen (für Eltern und Kinder): Sonntag, 05.07.2015 um 15:00 Uhr im Pfarrheim in Langholt/Westrhauderfehn Katholische Kirchengemeinde ST. BONIFATIUS Westrhauderfehn-Langholt Zeltlager in Vrees vom 2.08.- 07.08.2015 Fahrtenbrief Alter: 8 bis 14 Jahre Teilnehmerbeitrag: 85,- (bzw. 55,- für jedes weitere Kind)

Mehr

KjG-Sommerlager für Kinder und Jugendliche im Alter von 8 bis 15 Jahren in St. Leonhard im Pitztal/Tirol (Österreich) vom 11.07. 25.07.

KjG-Sommerlager für Kinder und Jugendliche im Alter von 8 bis 15 Jahren in St. Leonhard im Pitztal/Tirol (Österreich) vom 11.07. 25.07. KjG-Sommerlager für Kinder und Jugendliche im Alter von 8 bis 15 Jahren in St. Leonhard im Pitztal/Tirol (Österreich) vom 11.07. 25.07.2015 Liebe Kinder und Jugendliche, liebe Eltern, im Jahre 2015 bietet

Mehr

KJG Flörsheim Zeltlager 2015

KJG Flörsheim Zeltlager 2015 KJG Flörsheim Zeltlager 2015 Im Folgenden erhalten Sie alle Informationen zum KJG Flörsheim Zeltlager 2015: 1. Allgemeine Informationen zum Zeltlager 2. Packliste für das Zeltlager 3. Bade- und Ausgeherlaubnis

Mehr

Unser Lagerplatz befindet sich in der Nähe von Kißlegg (Anfahrt wird in der Anmeldebestätigung beschrieben).

Unser Lagerplatz befindet sich in der Nähe von Kißlegg (Anfahrt wird in der Anmeldebestätigung beschrieben). Liebe Eltern, Die KSJ Wangen veranstaltet auch in diesem Sommer ein Zeltlager. Herzlich eingeladen sind dazu alle Mitglieder, Verwandte, deren Freunde und natürlich auch alle anderen Kinder im Alter von

Mehr

Abenteuerwoche 2014 3. August bis 9. August 2014 im Jakobihaus

Abenteuerwoche 2014 3. August bis 9. August 2014 im Jakobihaus Abenteuerwoche 2014 3. August bis 9. August 2014 im Jakobihaus Die Jungschar im Internet www.jungscharwildon.at www.pfarre-wildon.at unter Junge Kirche / Jungschar Mails bitte an gerhard.weiss@jungscharwildon.at

Mehr

Infobrief - Stammeslager 2015 Steißlingen, 13. April 2015

Infobrief - Stammeslager 2015 Steißlingen, 13. April 2015 DPSG Stamm Steißlingen An alle Kinder und Eltern Infobrief - Stammeslager 2015 Steißlingen, 13. April 2015 Liebe Wölflinge, Jungpfadfinder, Pfadfinder, Rover und Eltern, Im Sommer ist es so weit. Nach

Mehr

Anmeldung zur Sommermachane 2015 Zeitraum: 31.07.2015 11.08.2015 Region: Österreich, Salzburger Land

Anmeldung zur Sommermachane 2015 Zeitraum: 31.07.2015 11.08.2015 Region: Österreich, Salzburger Land Anmeldung zur Sommermachane 2015 Zeitraum: 31.07.2015 11.08.2015 Region: Österreich, Salzburger Land Angaben zum Kind Name des Kindes: Vorname: Geburtsdatum des Kindes: Handynummer des Kindes: Emailadresse

Mehr

Anmeldung zum JS-LAGER 2014. vom 3. bis 9. August in Lugendorf

Anmeldung zum JS-LAGER 2014. vom 3. bis 9. August in Lugendorf JS-LAGER 2014 Ein Ereignis, welches den Kindern Raum zum Tun und Erleben gibt und Gemeinschaft sowie Freundschaft fördert - weit weg vom eintönigen Alltag mit Fernseher, Computer und Co. Wir bieten den

Mehr

FREIZEIT 2012. Camp of. Happiness 19.08-25.08.2012 INFOBRIEF

FREIZEIT 2012. Camp of. Happiness 19.08-25.08.2012 INFOBRIEF FREIZEIT 2012 Camp of Happiness 19.08-25.08.2012 INFOBRIEF Liebe Eltern, wir freuen uns, dass Sie Ihr Kind/Ihre Kinder - vielleicht schon zum wiederholten Mal - zum Camp of Happiness angemeldet haben.

Mehr

Zeltlager Röderhof 2009

Zeltlager Röderhof 2009 Zeltlager Röderhof 2009 Das Zeltlager Röderhof ist in erster Linie für Kinder und Jugendliche zwischen 9 und 15 Jahren aus den kath. Pfarrgemeinden Sehnde und Bolzum gedacht. Selbstverständlich können

Mehr

Schmuttertal-Gymnasium Diedorf Naturwissenschaftlich-technologisches und Sozialwissenschaftliches Gymnasium www.schmuttertal-gymnasium.

Schmuttertal-Gymnasium Diedorf Naturwissenschaftlich-technologisches und Sozialwissenschaftliches Gymnasium www.schmuttertal-gymnasium. Schmuttertal-Gymnasium Diedorf Naturwissenschaftlich-technologisches und Sozialwissenschaftliches Gymnasium www.schmuttertal-gymnasium.de Praktikum der 10. Klassen in Taizé Liebe Schüler/innen, verehrte

Mehr

Anmeldung zur Ferienbetreuung Sommer 2014

Anmeldung zur Ferienbetreuung Sommer 2014 1 Bitte abgeben bei: Offene Jugendarbeit Ascheberg (OJA) Lüdinghauser Str. 38 59387 Ascheberg Anmeldung zur Ferienbetreuung Sommer 2014 Hiermit melde ich/ melden wir verbindlich das Kind, geb. am, für

Mehr

Anmeldung Zeltlager 2015 der KJG- Steinheim

Anmeldung Zeltlager 2015 der KJG- Steinheim Anmeldung Zeltlager 2015 der KJG- Steinheim vom 27.06. - 11.07. Hallo liebe Kinder und liebe Eltern! Das diesjährige Zeltlager der KJG Steinheim findet auf dem Jugendzeltplatz am Geester See (Biener Straße

Mehr

AlterCamp 13 ein Alternativen- und Erlebniscamp Vol. 4. Informationen und Anmeldung

AlterCamp 13 ein Alternativen- und Erlebniscamp Vol. 4. Informationen und Anmeldung Informationen und Anmeldung Das Jugendfreizeitzentrum Der Club Haldensleben in Trägerschaft des Sozialen Netzwerks Altmark/Börde (SONAB e. V.) veranstaltet auch in diesem Jahr nun zum vierten mal in Kooperation

Mehr

kontraste Informationen zur Reise Abgabe des Gepäcks 5. Juli um 18.00 Uhr, Cordatushaus

kontraste Informationen zur Reise Abgabe des Gepäcks 5. Juli um 18.00 Uhr, Cordatushaus kontraste "Wir leben alle, wissen aber nicht, warum und wofür. Wir leben alle mit dem Ziel, glücklich zu werden, wir leben alle verschieden und doch gleich." Anne Frank Informationen zur Reise Abgabe des

Mehr

Liebe Eltern, Kinder, Paulis und zukünftige Paulis,

Liebe Eltern, Kinder, Paulis und zukünftige Paulis, Liebe Eltern, Kinder, Paulis und zukünftige Paulis, Das St. Paulus Zeltlager besitzt eine langjährige Tradition und da diese natürlich niemals unterbrochen werden soll, laden wir euch auch in diesem Sommer

Mehr

Butcher Jam 2015. Name, Vorname: Anschrift: Telefon (Notfallnummer): Handy-Nr. des Teilnehmers: Geb. Datum:

Butcher Jam 2015. Name, Vorname: Anschrift: Telefon (Notfallnummer): Handy-Nr. des Teilnehmers: Geb. Datum: Butcher m 2015 Verbindliche Anmeldung! (Auch bei Ü18 ausfüllen!!!) Hiermit melde(n) wir/ich unsere Tochter / unseren Sohn Name, Vorname: Anschrift: Telefon (Notfallnummer): Handy-Nr. des Teilnehmers: Geb.

Mehr

Kindertagesstätte Fliegenpilz Träger Förderverein Kindergarten Parsau e.v.

Kindertagesstätte Fliegenpilz Träger Förderverein Kindergarten Parsau e.v. Anmeldung Hiermit melden wir unser Kind: Anschrift: Vor und Nachname (Straße, Haus-Nr., PLZ, Ort, Tel.) Geboren am: Zur Spielgruppe (ab 2 Jahre) zum zur Vormittagsgruppe (ab 2 Jahre) zum zur Ganztagsgruppe

Mehr

Aktion Ferienspiele 2015 Die Stadtranderholung für Kinder von 6½ bis 12½ Jahren

Aktion Ferienspiele 2015 Die Stadtranderholung für Kinder von 6½ bis 12½ Jahren Aktion Ferienspiele 2015 Die Stadtranderholung für Kinder von 6½ bis 12½ Jahren Spielen, Toben, Werken, Basteln, Ausruhen, Geschichten erzählen, Wandern und, und, und... - das sind längst nicht alle Möglichkeiten

Mehr

Skikurs in der Wildschönau

Skikurs in der Wildschönau Realschule Rain Schuljahr 2015/16 Liebe Eltern und Schüler der 7. Klassen, Skikurs in der Wildschönau in diesem Schuljahr findet der Skikurs in allen 7. Klassen statt und so möchten wir Ihnen und euch

Mehr

Good Dag og hjertelig velkommen til Ferie in Norge!

Good Dag og hjertelig velkommen til Ferie in Norge! TOURINFO NORWEGEN 2.-15. August 2010 NORWEGEN 2010 Sportjugend Rheinland Pfalz Good Dag og hjertelig velkommen til Ferie in Norge! - Guten Tag und herzlich willkommen zur Norwegen-Freizeit 2010 - Dein

Mehr

Sommerlager 2015. im Skreens Park in England

Sommerlager 2015. im Skreens Park in England Sommerlager 2015 im Skreens Park in England Wir, die Pfadfinder aus Worringen, Rheinkassel und Langel, fahren wie jedes Jahr in den letzten zwei Sommerferienwochen ins Sommerlager. Nach dem erfolgreichen

Mehr

Badeerlaubnis Freizeitzentrum Annaparkhütte. Erlaubnis zum Ausflug auf den Waldspielplatz Hasenheide

Badeerlaubnis Freizeitzentrum Annaparkhütte. Erlaubnis zum Ausflug auf den Waldspielplatz Hasenheide Badeerlaubnis Freizeitzentrum Annaparkhütte Mein Kind darf am mit ins Freibad nach fahren. Es wird dringend empfohlen den Kindern, neben dem Eintrittsgeld ins Bad, ein Taschengeld zur Verpflegung mitzugeben.

Mehr

Anmeldung zum LG-Jugendzeltlager 2015 in Rehagen

Anmeldung zum LG-Jugendzeltlager 2015 in Rehagen Anmeldung zum LG-Jugendzeltlager 2015 in Rehagen in der Zeit vom 18.07. / 25.07.2015 Name, Vorname geb. am wohnhaft in: Tel.-Nr. Straße Mitglied der OG SV-Mitglied ja / nein SV-Nr. Ich wohne mit im Zelt

Mehr

Ausschreibung DKV-Jugendwildwasserwoche 2015 in Lofer / St. Martin, Österreich

Ausschreibung DKV-Jugendwildwasserwoche 2015 in Lofer / St. Martin, Österreich Ausschreibung DKV-Jugendwildwasserwoche 2015 in Lofer / St. Martin, Österreich 15.08. - 23.08.2015 Lehrgangsort: Lofer / Österreich Campingplatz St. Martin Lehrgangs Beginn: 15.08.2015 12.00 Uhr Lehrgangs

Mehr

Jugendlager des Schützenbundes Harz 2015 im KSB Quedlinburg bei der SGs Neinstedt 1923 e.v.

Jugendlager des Schützenbundes Harz 2015 im KSB Quedlinburg bei der SGs Neinstedt 1923 e.v. Ausschreibung Jugendlager des Schützenbundes Harz 2015 im KSB Quedlinburg bei der SGs Neinstedt 1923 e.v. Termin: vom 16.07.2015 bis 19.07.2015 Ort: Teilnehmer: Anreise: Abreise: Kosten: Schützenplatz

Mehr

SOMMER-INTENSIV SPRACHKURS 2015

SOMMER-INTENSIV SPRACHKURS 2015 SOMMER-INTENSIV SPRACHKURS 2015 Liebe Eltern! Die WELTAKADEMIE bietet in den Sommerferien einen Intensiv-Sprachkurs für Volksschulkinder an. Zeitraum: o Camp1: 06.07. 10.07.2015 o Camp2: 13.07. 17.07.2015

Mehr

Zeltlagerprogramm 2015 Reif für die Insel

Zeltlagerprogramm 2015 Reif für die Insel Zeltlagerprogramm 2015 Reif für die Insel Sommer, Sonne und viel Mee(h)r / JRK-Zeltlager in Burghausen Allgemeine Infos Liebe Eltern, liebe Jugendrotkreuzler es freut uns, dass wir auch im Jahr 2015 ein

Mehr

Dekanatszeltwoche in Zinnowitz 15.-23.08.2013

Dekanatszeltwoche in Zinnowitz 15.-23.08.2013 Katholische Dekanatskinderseelsorge Dresden Schlossstraße 24 01067 Dresden Carola Gans Dekanatskinderseelsorgerin (0351 / 2013265) Ursula Böde Mitarbeiterin Tel: 0351/48 44 721 E-Mail: dekakiseso-dd@gmx.de

Mehr

Pilgertour nach Italien

Pilgertour nach Italien Pilgertour nach Italien Mailand Valle Maira - Piemonte Mittelmeer für Jugendliche und junge Erwachsene vom 10. Juli 21. Juli 2013 Ein besonderes Abenteuer wartet auf dich: Mailand eine der bedeutendsten

Mehr

Gesundheitsbogen Ferienfreizeit auf Ameland vom 25.7. - 8. August 2015

Gesundheitsbogen Ferienfreizeit auf Ameland vom 25.7. - 8. August 2015 Katholische Kirchengemeinde St. Peter und Paul Gemeinde St. Paulus Pfarrkirche: Pauluskirche, Voerde Pfarrbüro an der Pauluskirche: Akazienweg 1a, 46562 Voerde Tel. 02855-923510 Fax 02855-923535 stpeterpaul-voerde@bistum-muenster.de

Mehr

Zeltlager. im Allgäu. von 8-13 Jahren. vom 16. 20. Mai 2016

Zeltlager. im Allgäu. von 8-13 Jahren. vom 16. 20. Mai 2016 Zeltlager im Allgäu vom 16. 20. Mai 2016 von 8-13 Jahren Zeltlager im Allgäu / Füssen auf vielfachen Wunsch bieten wir wieder eine Ferienfahrt in den Pfingstferien für Kinder an. Unterbringung Wir werden

Mehr

Transplant-Kids e.v. Brandenburger Weg 1 29553 Bienenbüttel tel.. 0162 408 3250 Web. http://www.transplant-kids.de mail. info@transplant-kids.

Transplant-Kids e.v. Brandenburger Weg 1 29553 Bienenbüttel tel.. 0162 408 3250 Web. http://www.transplant-kids.de mail. info@transplant-kids. Die Novel ist ein Segelschiff, Typ Klipper, und damit an den Wind als Fortbewegungsmittel angewiesen. Von daher ist unsere Route nicht 100% planbar. Aber Überraschungen sind manchmal a auch ganz schön.

Mehr

Einladung zur Irlandfahrt 2016

Einladung zur Irlandfahrt 2016 Pfadfinderstamm Adler Spöcker Weg 2 76297 Stutensee-Friedrichstal Einladung zur Irlandfahrt 2016 Bund der Pfadfinderinnen und Pfadfinder Stamm Adler Stutensee 22. Dezember 2015 Liebe Pfadfinderinnen und

Mehr

Wichtige Eckdaten für das Sommerlager

Wichtige Eckdaten für das Sommerlager Sommerlager 2012 Liebenau Aschbach, 13.3.2012 Wichtige Eckdaten für das Sommerlager Wann: Wo: Abfahrt: Besuchertag: 15. Juli bis 21. Juli 2012 Wi/Wö 15. Juli bis 27. Juli 2012 ab Gu/Sp Naturhof Berger,

Mehr

Vertrag. Vermittler: Ronny Winderlich. Zwischen der Familie K. & J. Reiche GbR (im folgenden Veranstalter, vertreten durch Frau K.

Vertrag. Vermittler: Ronny Winderlich. Zwischen der Familie K. & J. Reiche GbR (im folgenden Veranstalter, vertreten durch Frau K. Kinder- & Jugendcamp Naundorf Inh. K. & J. Reiche GbR Vorname Name: Straße Nr: PLZ rt: Kinder- & Jugendcamp Naundorf Alte Dorfstraße 60 09627 Bobritzsch-Hilbersdorf Tel.: 037325/1406 Mobil: 0177/2106510

Mehr

Programm 03/2015 Sommer - Aktionstage der OBA der Regensburger Werkstätten

Programm 03/2015 Sommer - Aktionstage der OBA der Regensburger Werkstätten Offene Behindertenarbeit, Michael-Bauer-Str. 16, 93138 Lappersdorf, Tel.: 0941 / 83008-50, FAX: - 51, Mobil: 0175 7723077 Programm 03/2015 Sommer - Aktionstage der OBA der Regensburger Werkstätten Liebe

Mehr

CVJM Düsseldorf FERIENANGEBOTE 2012. Düsseldorf, Februar 2012. Liebe Kinder, liebe Jugendliche, liebe Eltern!

CVJM Düsseldorf FERIENANGEBOTE 2012. Düsseldorf, Februar 2012. Liebe Kinder, liebe Jugendliche, liebe Eltern! CVJM Graf-Adolf-Str. 102 40210 Düsseldorf Düsseldorf, Februar 2012 FERIENANGEBOTE 2012 Liebe Kinder, liebe Jugendliche, liebe Eltern! In letzten Jahr durften wir mit Euch einiges erleben: Tolle Düsselferien,

Mehr

BEGEGNUNGSREISE 2014

BEGEGNUNGSREISE 2014 BEGEGNUNGSREISE 2014 6. Newsletter Sie sind gelandet und die Reise ist unglaublich gestartet. Am Freitagabend sind alle Bolivianer pünktlich in Frankfurt gelandet. Nur Marcelo Fuentes konnte Bolivien nicht

Mehr

Vorbereitungen zum Zeltlager

Vorbereitungen zum Zeltlager Häuptlingsbuch 29.09.2005 23:50 Uhr Seite 105 Vorbereitungen zum Zeltlager Ja, Lagerleben ist wirklich eine Kunst. An der Ausrüstung eines Jungscharlers, der ins Lager fährt, zeigt sich oft, welche Einstellung

Mehr

Info vom Elternabend für die Tagesbetreuung am Herberhäuser Stieg Ort: Herberhäuser Stieg 2

Info vom Elternabend für die Tagesbetreuung am Herberhäuser Stieg Ort: Herberhäuser Stieg 2 1 Info vom Elternabend für die Tagesbetreuung am Herberhäuser Stieg Ort: Herberhäuser Stieg 2 Termine: Osterferien: Die. 01.04.2014 um 18:00Uhr Sommerferien: Die. 29.7.2014 um 18:00Uhr Herbstferien: Die

Mehr

Informationsblatt und Lagerregeln für das Sommerlager 2011

Informationsblatt und Lagerregeln für das Sommerlager 2011 Informationsblatt und Lagerregeln für das Sommerlager 2011 Dieses Informationsblatt ist für GuSp, CaEx, RaRo und deren Eltern der Pfadfindergruppe 1, St. Georg. Das Pfadfinderlager ist der Höhepunkt des

Mehr

Löwe Gesamtpreis für Aktion in. Vorname:... Vorname:... Name:... Name:... Straße:... Straße:... PLZ, Ort:... PLZ, Ort:...

Löwe Gesamtpreis für Aktion in. Vorname:... Vorname:... Name:... Name:... Straße:... Straße:... PLZ, Ort:... PLZ, Ort:... Anmeldeformular zur Gruselnacht in den Herbstferien 2012 Preis für Löwen: 29, Nicht-Löwen 35 Anmeldeschluss: 26.09.2012 Löwe Gesamtpreis für Aktion in Gesamt Kind 1 Kind 2 Mitgliedsnr.:... Mitgliedsnr.:

Mehr

Zeltlager Lindenbichl in den Sommerferien

Zeltlager Lindenbichl in den Sommerferien Evangelische Jugend Tutzing & Bernried Anmeldung Zeltlager Lindenbichl in den Sommerferien 25.08. 04.09.2015 Alter: 9 12 Jahren Zehn Tage lang in Zelten leben, Boot fahren, basteln, im See baden, Morgentreffs

Mehr

wie bereits angekündigt, möchten wir Sie hiermit auf das Herzlichste zu unserer

wie bereits angekündigt, möchten wir Sie hiermit auf das Herzlichste zu unserer Einladung zur Stuttgart, 14. August 2015 Sehr geehrte Clubkollegen-/innen des MVC-Schwaben, wie bereits angekündigt, möchten wir Sie hiermit auf das Herzlichste zu unserer von Freitag, den 02. bis Sonntag,

Mehr

Durch eine jährliche Bedarfsumfrage der Eltern werden die Öffnungszeiten ermittelt.

Durch eine jährliche Bedarfsumfrage der Eltern werden die Öffnungszeiten ermittelt. Kindertagesstätten - Ordnung Öffnungszeit der Einrichtung 7.00 bis 16.00 Uhr Kindergarten-Halbtagsplatz (25 Wochenstunden): 7.30 Uhr bis 12.30 Uhr Kindergarten-Blocköffnung (35 Wochenstunden): 7.00 bis

Mehr

Programm Lebenshilfe Center Siegen Januar bis März 2015

Programm Lebenshilfe Center Siegen Januar bis März 2015 Lebenshilfe Center Siegen Lebenshilfe Nordrhein-Westfalen www.lebenshilfe-nrw.de www.lebenshilfe-center.de Programm Lebenshilfe Center Siegen Januar bis März 2015 Ihr Kontakt zu uns Dieses Programm informiert

Mehr

Buntes Treiben! INFORMATION und ANMELDUNG für die Ferienspiele 2015. Zeitraum 27.07.-14.08.2015. Organisation:

Buntes Treiben! INFORMATION und ANMELDUNG für die Ferienspiele 2015. Zeitraum 27.07.-14.08.2015. Organisation: INFORMATION und ANMELDUNG für die Ferienspiele 2015 Buntes Treiben! Zeitraum 27.07.-14.08.2015 Organisation: Betreuungszeit: Betreuungsorte: Verlauf: Anzahl der Plätze: Anmeldung: Fotos Die Ferienspiele

Mehr

Ferienlagerzeit auf dem Gut Mößlitz

Ferienlagerzeit auf dem Gut Mößlitz Förderverein Gut Mößlitz (FGM) Förderverein Gut Mößlitz (FGM) e. V. Mößlitz Nr.6 Ihr Zeichen, Ihre Nachricht vom Mein Zeichen Mößlitz TF Ferienlagerzeit auf dem Gut Mößlitz Sehr geehrte Eltern, liebe Ferienteilnehmer,

Mehr

Elternfragebogen. Personalien. Name des Kindes: Geburtsdatum: Name der Eltern: Adresse: Telefon privat: Telefon dienstlich: Handy: Email:

Elternfragebogen. Personalien. Name des Kindes: Geburtsdatum: Name der Eltern: Adresse: Telefon privat: Telefon dienstlich: Handy: Email: Personalien Name des Kindes: Geburtsdatum: Name der Eltern: Adresse: Telefon privat: Telefon dienstlich: Handy: Email: Eine weitere Bezugsperson, die im Notfall angerufen werden kann: Name: Telefon: Wird

Mehr

Anmeldung zur Erlebniswoche Rutesheim vom 17.05.2016 20.05.2016

Anmeldung zur Erlebniswoche Rutesheim vom 17.05.2016 20.05.2016 Anmeldung zur Erlebniswoche Rutesheim vom 17.05.2016 20.05.2016 1. Kind Familienname: Vorname: Geburtsdatum: Schule / Klasse 2. Kind 3. Kind 4. Kind Erziehungsberechtigte: Telefon privat: Handy: Bei Notfällen

Mehr

x Kredit- und Telefonkarte x Rucksack x Versichertenkarte/Krankenschein x x Notrufnummern und -adressen x Personalausweis/Führerschein x Adressbuch x

x Kredit- und Telefonkarte x Rucksack x Versichertenkarte/Krankenschein x x Notrufnummern und -adressen x Personalausweis/Führerschein x Adressbuch x Reisepackliste Allgemeines Kredit- und Telefonkarte Rucksack Versichertenkarte/Krankenschein Adressanhänger für das Gepäck Notrufnummern und -adressen Personalausweis/Führerschein Adressbuch Geldbeutel

Mehr

O R G A N I S A T I O N S H I L F E N U N D A N R E G U N G E N FÜR T A G E S F A H R T E N

O R G A N I S A T I O N S H I L F E N U N D A N R E G U N G E N FÜR T A G E S F A H R T E N O R G A N I S A T I O N S H I L F E N U N D A N R E G U N G E N FÜR T A G E S F A H R T E N Eine Broschüre der Kommunalen Jugendarbeit Rosenheim für Veranstalter von Tagesausflügen im Rahmen von Gemeindeferienprogrammen

Mehr

Anmeldung zur DGM-Freizeit

Anmeldung zur DGM-Freizeit Anmeldung zur DGM-Freizeit Hiermit melde ich mein Kind / mich (für Volljährige) für folgende Freizeit der DGM verbindlich an: von. bis. in... Datum: Unterschrift: (Erziehungsberechtigte/r, bzw. volljährige/r

Mehr

ANMELDUNG ZUR 30. SPIELSTADT MINI-ROSENHEIM IN KOHLSTATT vom 01. - 12.08.2016

ANMELDUNG ZUR 30. SPIELSTADT MINI-ROSENHEIM IN KOHLSTATT vom 01. - 12.08.2016 Bitte beachten: Bitte ab Mo., 02.05.2016 per Telefon unter 08031 / 392-2584, persönlich, per Fax oder Mail einen Platz reservieren, dann dieses Anmeldeformulars ausfüllen und innerhalb von 2 Wochen zurücksenden,

Mehr

Kinderkrippe Mindelzwerge Stadt Burgau

Kinderkrippe Mindelzwerge Stadt Burgau Formular 12/2014 Erfasst: KITA Eingang Kindertagesstätte:... Anmeldung Kinderkrippe Mindelzwerge Stadt Burgau Angaben zu den Personensorgeberechtigten (Eltern): Name Vorname Straße u. Haus-Nr. PLZ / Ort

Mehr

Ferien ohne Koffer. vom 03.08 07.08.2015. Eine Ferienspielaktion der Evangelischen Kirchengemeinde Sankt Augustin Niederpleis und Mülldorf

Ferien ohne Koffer. vom 03.08 07.08.2015. Eine Ferienspielaktion der Evangelischen Kirchengemeinde Sankt Augustin Niederpleis und Mülldorf Ferien ohne Koffer Für Schulkinder von 6-11 Jahren vom 03.08 07.08.2015 Eine Ferienspielaktion der Evangelischen Kirchengemeinde Sankt Augustin Niederpleis und Mülldorf Informationen zur Veranstaltung

Mehr

Datenschutz Alle Informationen von Ihnen an uns werden vertraulich behandelt und unterliegen dem Datenschutz.

Datenschutz Alle Informationen von Ihnen an uns werden vertraulich behandelt und unterliegen dem Datenschutz. Katholische Kirchengemeinde _ Hausordnung der katholischen Kindertagesstätte St.Lullus-Sturmius Version 1.6 vom 05.11.2015 Liebe Eltern, die Hausordnung ist fester Bestandteil unserer Einrichtung und dient

Mehr

Die DYNAMO DRESDEN FUSSBALLSCHULE kommt nach Dippoldiswalde. Im August steigt das Camp beim FSV Dippoldiswalde.

Die DYNAMO DRESDEN FUSSBALLSCHULE kommt nach Dippoldiswalde. Im August steigt das Camp beim FSV Dippoldiswalde. Ferien- Camp beim FSV Dippoldiswalde (Camp mit Übernachtung) Sonntag, 19. August Freitag, 24. August 2012 Sportpark Dippoldiswalde, Nikolai-Ostrowski-Straße 2 01744 Dippoldiswalde Die DYNAMO DRESDEN FUSSBALLSCHULE

Mehr

Anmeldung. zur Ferienbetreuung der Gemeinde Wiesenbach für Kindergartenkinder

Anmeldung. zur Ferienbetreuung der Gemeinde Wiesenbach für Kindergartenkinder Anmeldung zur Ferienbetreuung der Gemeinde Wiesenbach für Kindergartenkinder Name, Vorname des/der Erziehungsberechtigten: Anschrift: Telefon- Nummer/ Mobil-Nummer/Tel.- Nr. im Notfall: Email-Adresse:

Mehr

Anmeldung für KLEVER Hüttenbau in Hohenwettersbach 2015

Anmeldung für KLEVER Hüttenbau in Hohenwettersbach 2015 Anmeldung für KLEVER Hüttenbau in Hohenwettersbach 2015 Hiermit melde ich meinen Sohn/meine Tochter Name: Schule: Vorname: Klasse: Straße: PLZ : Ort: Geburtsdatum: Tel.: Email: Sommerferien 03.08. 14.08.2015

Mehr

Du bist nun also fix fürs Klettercamp I vom 7. bis zum 13. August angemeldet schön zu hören!

Du bist nun also fix fürs Klettercamp I vom 7. bis zum 13. August angemeldet schön zu hören! Innsbruck, 2. Februar 2016 HALLO!!! Du bist nun also fix fürs Klettercamp I vom 7. bis zum 13. August angemeldet schön zu hören! Ich bin Sonja und gestalte mit meinem Team zusammen das Programm der Woche.

Mehr

Ferienprogramm 2014. Viel Spaß mit dem Kinderferienprogramm 2014 wünscht euch

Ferienprogramm 2014. Viel Spaß mit dem Kinderferienprogramm 2014 wünscht euch Ferienprogramm 2014 Hallo liebe Mädchen und Jungen, die Sommerferien können kommen. Die Teiloffene Tür Brilon-Wald hat das Ferienprogramm 2014 geplant und viele ehrenamtliche Helfer waren bereit mitzuarbeiten.

Mehr

Hofer Behindertenszene e. V. für Menschen mit und ohne Behinderung. Programm März 2015

Hofer Behindertenszene e. V. für Menschen mit und ohne Behinderung. Programm März 2015 Hofer Behindertenszene e. V. für Menschen mit und ohne Behinderung Programm März 2015 SCHWIMMEN mit Jürgen Wir treffen uns am Eingang Hof Bad. Bitte bringt den Behindertenausweis mit! Montag: 02.03. 18:00

Mehr

LAGERAUSRÜSTUNG für Wichtel & Wölflinge

LAGERAUSRÜSTUNG für Wichtel & Wölflinge für Wichtel & Wölflinge Pfadfinderuniform (WiWö- Kapperl, T-Shirt, evtl. Sweater, Halstuch und Erprobungskarte) feste Schuhe Im und am Rucksack (kein Koffer): Hausschuhe T-Shirts u. ä. Socken Badetuch

Mehr

Susi Schirnhofer. Innsbruck, 31. Januar 2014. Hallo!

Susi Schirnhofer. Innsbruck, 31. Januar 2014. Hallo! Innsbruck, 31. Januar 2014 Hallo! Ich freue mich, dass du dich für die Abenteuer-Woche im Nationalpark Hohe Tauern angemeldet hast. Wir werden gemeinsam eine erlebnisreiche und abwechslungsreiche Woche

Mehr

Ankommen Wir freuen uns, wenn Ihr Kind bis spätestens 8.15 bzw. 13.00 Uhr uns übergeben wird, um eine Störung des Gruppenablaufes zu vermeiden.

Ankommen Wir freuen uns, wenn Ihr Kind bis spätestens 8.15 bzw. 13.00 Uhr uns übergeben wird, um eine Störung des Gruppenablaufes zu vermeiden. Ankommen Wir freuen uns, wenn Ihr Kind bis spätestens 8.15 bzw. 13.00 Uhr uns übergeben wird, um eine Störung des Gruppenablaufes zu vermeiden. Abholen Wir bitten Sie, Ihr Kind pünktlich zu den gebuchten

Mehr

ANMELDEDOSSIER FERIEN IM CIRCUS 2015

ANMELDEDOSSIER FERIEN IM CIRCUS 2015 ANMELDEDOSSIER FERIEN IM CIRCUS 2015 CIRQUE STARLIGHT Chemin de la Bonne-Fontaine 2-2900 Porrentruy Anmeldebogen Einschreibung für folgende Woche: Woche von Sonntag, 05.07.2015 bis Samstag, 11.07.2015

Mehr

Betreuungsvertrag. zwischen Eltern und Babysitter/in

Betreuungsvertrag. zwischen Eltern und Babysitter/in Betreuungsvertrag zwischen Eltern und Babysitter/in Betreuungsvertrag zwischen Herrn/ Frau: (Eltern/ Sorgeberechtigte/r) Anschrift: Telefon/ Fax und Herrn/ Frau (Babysitter/in) Anschrift: Telefon/ Fax

Mehr

der Jugendhäuser Wellendingen und Wilflingen

der Jugendhäuser Wellendingen und Wilflingen der Jugendhäuser Wellendingen und Wilflingen Anmeldeschluss ist am 24.07.2015 Anmeldungen können persönlich in den Jugendhäusern und in den Räumen der Ganztagesbetreuung der Schule Wellendingen abgegeben

Mehr

Wichtige Informationen zur Planung unserer Fahrt nach Manching am 27.01.16

Wichtige Informationen zur Planung unserer Fahrt nach Manching am 27.01.16 . Über die Schulleitung an die Eltern der Klassen 6 b und c Es schreibt Ihnen: Birte Kazakas, Angelika Pleyer Ihr Schreiben vom: -- Ihr Zeichen: -- eingegangen am: -- Unser Aktenzeichen: Datum: 08.01.2016

Mehr

Spielplatz-Safari 2015 MO 6.7. - FR 10.7.2015

Spielplatz-Safari 2015 MO 6.7. - FR 10.7.2015 Spielplatz-Safari 2015 MO 6.7. - FR 10.7.2015 Unser Angebot: All inclusive Ferienbetreuung mit toller Spielplatz-Safari für 4 ½ 9 jährige Kinder Das Programm: 7 9 Uhr Eintreffen der Kinder 8 Uhr Frühstücken

Mehr

Anmeldung zum Zeltlager der Innenstadtpfarrei Fulda

Anmeldung zum Zeltlager der Innenstadtpfarrei Fulda - DIESE SEITE BITTE VORSICHTIG ABTRENNEN UND NICHT MIT ABGEBEN. DANKE. - - ANMELDEFRIST: 01. JULI 2015 - - FÜR IHRE UNTERLAGEN! Anmeldung zum Zeltlager der Innenstadtpfarrei Fulda von Sonntag, dem 26.

Mehr

Landesjugendlager mit Wettkampf vom 22.08.2015 bis 29.08.2015

Landesjugendlager mit Wettkampf vom 22.08.2015 bis 29.08.2015 _ THW-Jugend Bayern e.v. Hedwig-Dransfeld-Allee 11 80637 München An - alle Jugendgruppen in Bayern Nachrichtlich: - Landesjugendvorstand Bayern - THW-Landesvereinigung Bayern e.v. - THW LV Bayern (mit

Mehr

Was der Karieshai empfiehlt

Was der Karieshai empfiehlt Was der Karieshai empfiehlt 01 Liebe Eltern, herzlich Willkommen bei Kids Plus der Zahnarztpraxis nur für Kinder. Im Folgenden möchten wir Ihnen einen Überblick über die von uns verwendeten Behandlungsmethoden

Mehr

Betreuungsvertrag. zwischen Mini Meadows Kinderkrippe. Kirsty Matthews Künzi und

Betreuungsvertrag. zwischen Mini Meadows Kinderkrippe. Kirsty Matthews Künzi und Betreuungsvertrag zwischen Mini Meadows Kinderkrippe Kirsty Matthews Künzi und Name, Vorname des Vaters Name, Vorname der Mutter Strasse Strasse PLZ, Ort PLZ, Ort Staatsangehörigkeit Staatsangehörigkeit

Mehr

Teilnehmer-Infos KIDS-DAYS 15. Das Asterix-Abenteuer rückt näher bis bald :-)

Teilnehmer-Infos KIDS-DAYS 15. Das Asterix-Abenteuer rückt näher bis bald :-) Teilnehmer-Infos KIDS-DAYS 15 Das Asterix-Abenteuer rückt näher bis bald :-) Hier die versprochenen Infos: Los geht s der Einstieg Der Check-In öffnet am Montag, 3. August um 13.00 Uhr. Wir treffen uns

Mehr

Informationen von A Z

Informationen von A Z Informationen von A Z Wir hoffen auf gute Zusammenarbeit zum Wohle eures Kindes. Für Hinweise und Anregungen sind wir sehr dankbar und nehmen sie gerne entgegen. Bei Fragen wendet euch vertrauensvoll an

Mehr

Seite 1. wird abgeschlossen zwischen. der Tagespflegeperson... Straße... PLZ, Stadt... Tel:... und den Sorgeberechtigten... Straße... PLZ, Stadt...

Seite 1. wird abgeschlossen zwischen. der Tagespflegeperson... Straße... PLZ, Stadt... Tel:... und den Sorgeberechtigten... Straße... PLZ, Stadt... wird abgeschlossen zwischen der Tagespflegeperson... Tel:... und den Sorgeberechtigten... Tel:... Tel. dienstl. :... für die Betreuung von..., geboren am... (Name des Kindes) Seite 1 Umfang der Betreuungszeiten

Mehr

EINLADUNG ZUR PCI SOMMERAUSFAHRT AN DEN BODENSEE

EINLADUNG ZUR PCI SOMMERAUSFAHRT AN DEN BODENSEE EINLADUNG ZUR PCI SOMMERAUSFAHRT AN DEN BODENSEE Tel. Büro 08061-4041 Tel. priv. 08067-9099409 Fax 08061-4732 Mobil 0171 2063445 HV_udo_schifer@web.de Manfred Weinzierl Tel. 08092/7694 Fax: 08092/84171

Mehr