Versionsverwaltung mit SVN

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Versionsverwaltung mit SVN"

Transkript

1 Versionsverwaltung mit SVN Jan-Philipp Kappmeier Technische Universität Berlin

2 Versionsverwaltung Typische Situation in der Softwareentwicklung Mehrere Personen arbeiten an einem Projekt Arbeiten gleichzeitig Änderungen müssen eventuell rückgängig gemacht werden Einige Features sollen nur Probeweise implementiert werden Es treten Fehler auf, und keiner will es gewesen sein Geeignetes Hilfsmittel: Versionsverwaltung Beispiel Wikipedia Linux-Kernel Google Summer of Code 2 / 29

3 Versionsverwaltung forts. Beispiel Der aktuelle Stand des Projektes ist in einem Repository (Lager) gespeichert Jeder Nutzer hat eine lokale Kopie zum Arbeiten Wenn der Nutzer mit seinen Änderungen zufrieden ist, kann er sie in das Repository einchecken (commit) Jeder nutzer kann seine lokale Kopie auf den neuesten Stand bringen (update) Zentrale Systeme: CVS (alt) Subversion (SVN) Verteilte Systeme: Mercurial, Git 3 / 29

4 Funktionsweise von SVN Unabhängige Verwaltung jeder Datei im Projekt Alle eingecheckten Versionen jeder Datei werden archiviert Mehrere Benutzer können (in ihren Kopieen) gleichzeitig am gleichen Projekt (auch Datei) arbeiten Repository zählt Versionsnummern. Wachsen bei jedem Einchecken, Dateien mit höheren Nummern sind aktueller Arbeitszyklus 1 Update auf die aktuellste Version 2 Bearbeiten der Dateien 3 Einchecken der Änderungen ins Repository (Achtung, nur Source-Dateien!) 4 / 29

5 Versionskonflikte 1 Radikale Lösung: Änderungen eines Benutzers verwerfen 2 Vergleichen und Mischen der Dateien Möglich, wenn zwei Benutzer jeweils eine neue Funktion geschrieben haben SVN enthält ein Merge-Tool das in den meisten Fällen automatisch die Dateiversionen mischt 5 / 29

6 SVN-Software SVN-Kommandozeile Tortoise Windows-Software mit Einbindung in Explorer SmartSVN SVN-Client für verschiedene Betriebssysteme 6 / 29

7 SVN mit Eclipse Um eine erste lokale Kopie zu erhalten, muss ein Projekt ausgecheckt werden In Eclipse wird SVN mit dem Plugin Subclipse unterstützt (alt) In Eclipse wird SVN mit dem Plugin Subversive unterstützt (neuer) subversive/0.7/update-site/ Dies ist im Unix-Pool bereits eingerichtet 7 / 29

8 Ein neues Projekt anlegen 8 / 29

9 Als Projekttyp SVN auswählen 9 / 29

10 Repository auswählen (oder Neues eingeben) 10 / 29

11 Revision auswählen (HEAD = aktuellste) 11 / 29

12 Ein Projekt anlegen 12 / 29

13 Das Projekt im Explorer betrachten und freuen 13 / 29

14 Änderungen einreichen 14 / 29

15 Hinweistext eingeben und einzureichende Dateien auswählen 15 / 29

16 Fehler bei Versionskonflikt 16 / 29

17 SYNCHRONIZE WITH REPOSITORY auswählen, Korrigieren und MARK AS MERGED 17 / 29

18 Existierendes Projekt ins SVN laden: Rechtsklick auf PA2 18 / 29

19 Existierendes Projekt ins SVN laden: SVN wählen 19 / 29

20 Existierendes Projekt ins SVN laden: Repo. wählen 20 / 29

21 Existierendes Projekt ins SVN laden: Struktur im SVN setzen 21 / 29

22 Existierendes Projekt ins SVN laden: Kommentar ergänzen 22 / 29

23 Existierendes Projekt ins SVN laden: nur *.java und Ordner 23 / 29

24 SVN mit NetBeans Um eine erste lokale Kopie zu erhalten, muss ein Projekt ausgecheckt werden Ein SVN-Plugin ist in NetBeans meistens vorinstalliert sonst: Nachholen über Menü TOOLS PLUGINS Ein SVN-Client muss auf dem Rechner installiert sein 24 / 29

25 Ein Repository Auschecken 25 / 29

26 Pfad und Passwort angeben 26 / 29

27 Lokalen Speicherort auswählen 27 / 29

28 Ein Repository Auschecken 28 / 29

29 Projekt erstellen 29 / 29

Subversion. von Stefan Arndt, Christian Autermann und Dustin Demuth. 5. November 2009

Subversion. von Stefan Arndt, Christian Autermann und Dustin Demuth. 5. November 2009 Subversion von Stefan Arndt, Christian Autermann und Dustin Demuth 5. November 2009 Inhaltsverzeichnis 1 Versionierung 1 1.1 Zweck von Versionierung................................. 1 1.2 Geschichtliches......................................

Mehr

Subversion und Tortoise SVN Tutorial. Quelle: mit freundlicher Genehmigung von sd&m Research

Subversion und Tortoise SVN Tutorial. Quelle: mit freundlicher Genehmigung von sd&m Research Subversion und Tortoise SVN Tutorial Quelle: mit freundlicher Genehmigung von sd&m Research Agenda Agenda Tutorial Troubleshooting und FAQ Weiterführende Informationen Exkurs: Alternativ-Tool zu Tortoise

Mehr

Enigma2 Plugin Entwicklung mit Eclipse

Enigma2 Plugin Entwicklung mit Eclipse Enigma2 Plugin Entwicklung mit Eclipse Enigma2 Plugin Entwicklung mit Eclipse 1/15 Inhaltsverzeichnis 1 ÜBER... 3 2 INSTALLATION... 4 2.1 INSTALLATION VON ECLIPSE... 4 2.2 INSTALLATION VON PYDEV... 4 3

Mehr

Software-Engineering Grundlagen des Software-Engineering 7.3 Sourcecode-Verwaltung mit Versionsmanagement-Systemen Einführung in Subversion (SVN)

Software-Engineering Grundlagen des Software-Engineering 7.3 Sourcecode-Verwaltung mit Versionsmanagement-Systemen Einführung in Subversion (SVN) Software-Engineering Grundlagen des Software-Engineering 7.3 Sourcecode-Verwaltung mit Versionsmanagement-Systemen Einführung in Subversion (SVN) Prof. Dr. Rolf Dornberger Software-Engineering: 7.3 Versionsmanagement-Systeme

Mehr

Linux im Studium. Serbest Hammade / Resh, Christian Sturm. Do, 15. November 2012

Linux im Studium. Serbest Hammade / Resh, Christian Sturm. Do, 15. November 2012 Linux im Studium Serbest Hammade / Resh, Christian Sturm Do, 15. November 2012 Linux Aufbau von Linux Distributionen Grafische Desktopumgebungen HFU & Linux Instant Messaging via Jabber (XMPP) HFU & Jabber

Mehr

Eclipse und Java Einheit 05: Arbeiten im Team: CVS

Eclipse und Java Einheit 05: Arbeiten im Team: CVS Eclipse und Java Einheit 05: Arbeiten im Team: CVS Laith Raed Ludwig-Maximilians-Universität München Institut für Informatik: Programmierung und Softwaretechnik Prof.Wirsing Inhaltsverzeichnis 1 Source

Mehr

Versionsverwaltung von Softwareartefakten. Dr. Thorsten Arendt Marburg, 06. November 2014

Versionsverwaltung von Softwareartefakten. Dr. Thorsten Arendt Marburg, 06. November 2014 Versionsverwaltung von Softwareartefakten Dr. Thorsten Arendt Marburg, 06. November 2014 Überblick Warum ist die Versionsverwaltung von Softwareartefakten wichtig? Wie verwaltet man Softwareartefakte?

Mehr

Praktikum Ingenieurinformatik (PI)

Praktikum Ingenieurinformatik (PI) Praktikum Ingenieurinformatik (PI) Verteilte Versionskontrolle mit Git und Github Björn Meyer Fachgebiet Technische Informatik 1 Agenda Einleitung Motivation Versionskontrolle Ansätze Git Funktionen Arbeiten

Mehr

CVS-Einführung. Sebastian Mancke, mancke@mancke-software.de

CVS-Einführung. Sebastian Mancke, mancke@mancke-software.de CVS-Einführung Sebastian Mancke, mancke@mancke-software.de Grundlagen Motivation und Anforderung Sobald ein Softwaresystem anwächst, ergeben sich Probleme im Umgang mit dem Quell Code. CVS (Concurrent

Mehr

Subversion als Werkzeug in der Software-Entwicklung Eine Einführung. Tobias G. Pfeiffer Freie Universität Berlin

Subversion als Werkzeug in der Software-Entwicklung Eine Einführung. Tobias G. Pfeiffer Freie Universität Berlin Subversion als Werkzeug in der Software-Entwicklung Eine Einführung Tobias G. Pfeiffer Freie Universität Berlin Seminar DG-Verfahren, 9. Juni 2009 Voraussetzungen/Ziele des Vortrags Situation Der Zuhörer

Mehr

31.01.2013. Vorlesung Programmieren. Versionskontrollsysteme. Ziele von VCS. Versionskontrolle

31.01.2013. Vorlesung Programmieren. Versionskontrollsysteme. Ziele von VCS. Versionskontrolle Vorlesung Programmieren Versionskontrolle Dr. Dennis Pfisterer Institut für Telematik, Universität zu Lübeck http://www.itm.uni-luebeck.de/people/pfisterer Versionskontrollsysteme Wie organisiert man die

Mehr

Versionskontrolle mit Subversion

Versionskontrolle mit Subversion mit im Rahmen der Projektarbeit "Moderne Methoden der Parallelverarbeitung" Michael Süß Universität Kassel http://www.se.e-technik.uni-kassel.de/se/index.php?id=494 Michael Süß, November 23, 2004 mit -

Mehr

Kurzanleitung zu. von Daniel Jettka 18.11.2008

Kurzanleitung zu. von Daniel Jettka 18.11.2008 Kurzanleitung zu Tigris.org Open Source Software Engineering Tools von Daniel Jettka 18.11.2008 Inhaltsverzeichnis 1.Einführung...1 2.Das Projektarchivs...3 2.1.Anlegen des Projektarchivs...3 2.2.Organisation

Mehr

Crashkurs Subversion / Trac / Provisioning. Jan Zieschang, 04.01.2008, Berlin

Crashkurs Subversion / Trac / Provisioning. Jan Zieschang, 04.01.2008, Berlin Crashkurs Subversion / Trac / Provisioning Jan Zieschang, 04.01.2008, Berlin Agenda 2 Subversion Das SCM TortoiseSvn Der Client Trac Das Tracking-Tool Provisioning Das Provisioning Tool Arbeiten mit Subversion/TortoiseSvn

Mehr

SVN-Einführung für das SEP DS und CM. Julian Timpner, Stefan Brenner, Stephan Rottmann

SVN-Einführung für das SEP DS und CM. Julian Timpner, Stefan Brenner, Stephan Rottmann SVN-Einführung für das SEP DS und CM Julian Timpner, Stefan Brenner, Stephan Rottmann 23. April 2014 Subversion (SVN) - Allgemeines Versionsverwaltung für Dokumente Primär für reine Textdateien (*.txt,

Mehr

Apache Subversion (SVN)

Apache Subversion (SVN) Apache Subversion (SVN) Datamining und Sequenzanalyse Marvin Meusel, Sascha Winter 18.10.2013 Apache Subversion (SVN) Datamining und Sequenzanalyse Marvin Meusel, Sascha Winter 18.10.2013 git Datamining

Mehr

SVN Windows Howto. Inhaltsverzeichnis. 1 Revisionsgeschichte

SVN Windows Howto. Inhaltsverzeichnis. 1 Revisionsgeschichte Inhaltsverzeichnis SVN Windows Howto DI Werner Damböck (2008) public: svn://193.170.118.37/et/howto/svn-howto-htl-et.pdf source: svn://193.170.118.37/damb/howto/svn-howto-htl-et.odt 1 Revisionshierarchie...1

Mehr

URT Eclipse All in one

URT Eclipse All in one URT Eclipse All in one Das Paket Eclipse All in one enthält Programme und Einstellungen, die zum Programmieren mit Eclipse in Zusammenarbeit mit Subversion und ANT benötigt werden. Dieses Paket dient als

Mehr

Subversion und Trac. Michael Trunner. 23. Januar 2008. Fachschaft Informatik und Softwaretechnik Universität Stuttgart

Subversion und Trac. Michael Trunner. 23. Januar 2008. Fachschaft Informatik und Softwaretechnik Universität Stuttgart Subversion und Trac Michael Trunner Fachschaft Informatik und Softwaretechnik Universität Stuttgart 23. Januar 2008 Michael Trunner SVN & Trac (1/ 30) 1 Vorwort 2 Subversion alias SVN 3 Trac Michael Trunner

Mehr

Quellcodeverwaltung mit SubVersion

Quellcodeverwaltung mit SubVersion Access-Stammtisch-Stuttgart 06.05.2010 Quellcodeverwaltung mit SubVersion Thomas Möller, www.team-moeller.de Vorstellung Thomas Möller dipl. Sparkassenbetriebswirt Arbeit mit Access seit 1997 Seit 2000

Mehr

Kapitel 2. Software Configuration Management mit CVS und SVN

Kapitel 2. Software Configuration Management mit CVS und SVN Vorlesung Softwaretechnologie Wintersemester 2008 R O O T S Kapitel 2. Software Configuration Management mit CVS und SVN Motivation und Grundbegriffe Arbeiten mit SVN und CVS Vergleich von SVN und CVS

Mehr

Software Configuration Management (SCM)

Software Configuration Management (SCM) Software Configuration Management () und n Einzelarbeit Namensgebung und Nummerierung Anleitung : Problemsituationen beim Arbeiten im Team Mehrere Entwickler ändern die gleichen Klassen Die Weiterentwicklung

Mehr

Konfigurationsmanagement

Konfigurationsmanagement Konfigurationsmanagement Versionsverwaltung Oktober 2012, Robert Kolb Themen Theorie Konfigurationsmanagement Versionierungsschema Varianten (Branches) Versionsverwaltung Praxis Konfigurationsmanagement

Mehr

Entwicklungs- Qualitätssicherung- & Live-Server

Entwicklungs- Qualitätssicherung- & Live-Server OpenSource, Consulting, Implementation Entwicklungs- Qualitätssicherung- & Live-Server Qualitätsgesicherte Entwicklung von TYPO3-Sites Modelle, Methoden & Erfahrungen mit TYPO3, Subversion & np_subversion

Mehr

Versionskontrollsysteme

Versionskontrollsysteme Versionskontrollsysteme Erfassung von Änderungen an Dateien Protokollierung von Änderungen Wiederherstellung alter Zustände Archivierung der gesamten Historie Koordinierung des gemeinsamen Zugriffs Verzweigung

Mehr

Torsten Flatter inovex GmbH. "Git.NET" gibt's nicht?

Torsten Flatter inovex GmbH. Git.NET gibt's nicht? Torsten Flatter inovex GmbH "Git.NET" gibt's nicht? Vorstellung Torsten Flatter inovex GmbH.NET / C# seit 2004 VSS, CVS, SVN, TFS, hq, git Enterprise-Umfeld Agenda Überblick Grundlagen Einsatzbereiche

Mehr

Software Engineering. 13. Configuration Management. Franz-Josef Elmer, Universität Basel, HS 2012

Software Engineering. 13. Configuration Management. Franz-Josef Elmer, Universität Basel, HS 2012 Software Engineering 13. Configuration Management Franz-Josef Elmer, Universität Basel, HS 2012 Software Engineering: 13. Configuration Management 2 Übersicht Dokumentation, Installationssoftware, etc.

Mehr

SVN-Tutorial für WEBMM7

SVN-Tutorial für WEBMM7 SVN-Tutorial für WEBMM7 SVN-Tutorial für WEBMM7... 1 Einleitung... 2 Grundprinzip von CVS... 2 Was ist Subversion?... 2 Unterschiede Subversion/CVS... 2 SmartSVN... 3 Installation / Einrichtung... 3 Update...10

Mehr

Versionsverwaltung mit git. Christoph Knabe FB VI 17.04.2014

Versionsverwaltung mit git. Christoph Knabe FB VI 17.04.2014 Versionsverwaltung mit git Christoph Knabe FB VI 17.04.2014 Inhalt Probleme bei Software-Entwicklung Begriffe in git Geschichte von git Installation Was ist verteilt an git? Mischen verteilter Änderungen

Mehr

Prinzipielles zur Benutzung von Versionskontrollsystemen

Prinzipielles zur Benutzung von Versionskontrollsystemen SVN How-To Fragen, Anregungen oder Vorschläge an Jochen. SVN testen Wer erstmal ein bisschen mit Subversion rumspielen will, der kann sich ein lokales Repository anlegen. Wie das geht steht hier: http://www.codeproject.com/kb/winsdk/subversiononwindows.aspx

Mehr

Versionskontrolle. Verteilte Versionskontrollsysteme. Richard Madsack. 25. November 2008. Versionskontrolle. Richard Madsack.

Versionskontrolle. Verteilte Versionskontrollsysteme. Richard Madsack. 25. November 2008. Versionskontrolle. Richard Madsack. 25. November 2008 Outline 1 2 3 4 5 ? Ein paar Worte zu Wieso sollte man ein VCS benutzen? Informationen, die ein VCS zur Verfügung stellt Was wurde geändert? (diff) Wer hat geändert? Wann wurde die Änderung

Mehr

Seminar. Bachelor Wirtschaftsinformatik

Seminar. Bachelor Wirtschaftsinformatik Seminar Bachelor Wirtschaftsinformatik Generalthema: Aktuelle Technologien zur Entwicklung verteilter Java-Anwendungen Versionierung von Java-Anwendungen mit Git Christian Ondreka Versionsverwaltung mit

Mehr

Einführung in Verteilte Versionskontrollsysteme. am Beispiel von Git

Einführung in Verteilte Versionskontrollsysteme. am Beispiel von Git Einführung in Verteilte Versionskontrollsysteme am Beispiel von Git Diplominformatiker (BA), Git Benutzer seit 2009 Daniel Böhmer Leibniz Institut für Troposphärenforschung 8. März 2012 Verteilte Versionskontrollsysteme/Git

Mehr

Multisite Setup. mit Nutzung von Subversion. Drupal Voice Chat 21.10.2008 mcgo@drupalist.de

Multisite Setup. mit Nutzung von Subversion. Drupal Voice Chat 21.10.2008 mcgo@drupalist.de Multisite Setup mit Nutzung von Subversion Drupal Voice Chat 21.10.2008 mcgo@drupalist.de 1 Voraussetzungen Server (dediziert oder virtuell) Zugriff auf Terminal (z.b. per ssh) Webserver / Datenbankserver

Mehr

IBM SPSS Statistics Version 22. Installationsanweisungen für Windows (Lizenz für gleichzeitig angemeldete Benutzer)

IBM SPSS Statistics Version 22. Installationsanweisungen für Windows (Lizenz für gleichzeitig angemeldete Benutzer) IBM SPSS Statistics Version 22 Installationsanweisungen für Windows (Lizenz für gleichzeitig angemeldete Benutzer) Inhaltsverzeichnis Installationsanweisungen....... 1 Systemanforderungen........... 1

Mehr

Klicken Sie, um das Format des Titeltextes zu bearbeiten

Klicken Sie, um das Format des Titeltextes zu bearbeiten Klicken Sie, um das Format des Titeltextes zu bearbeiten Versionsverwaltung mit SVN Eike Slogsnat 18.01.2013 1 Gliederung Wichtige Linux-Befehle Aufgaben einer Versionsverwaltung Struktur Befehle Verzweigungen

Mehr

git Änderungen verwalten mit git

git Änderungen verwalten mit git Änderungen verwalten mit git Wie arbeitet man am besten an einem Protokoll zusammen? PeP et al. Toolbox, 2014 2 Idee: Austausch über Mails PeP et al. Toolbox, 2014 3 Mails: Probleme Risiko, dass Änderungen

Mehr

Apache Subversion (SVN)

Apache Subversion (SVN) Apache Subversion (SVN) Datamining und Sequenzanalyse Marvin Meusel, Sascha Winter 19.10.2012 Apache Subversion (SVN) Datamining und Sequenzanalyse Marvin Meusel, Sascha Winter 19.10.2012 git Datamining

Mehr

Subversion. Einstieg in die. Versionskontrolle

Subversion. Einstieg in die. Versionskontrolle Versionskontrolle mit Subversion Einstieg in die Versionskontrolle Dipl.Ing.(FH) K. H. Marbaise Agenda Wozu Versionskontrolle? Was leistet Versionskontrolle? Historie zu Subversion Projekt Handling Installation

Mehr

Medieninformatik Praktikum. Jens Rademacher 14.07.2013

Medieninformatik Praktikum. Jens Rademacher 14.07.2013 mit mit Medieninformatik Praktikum 14.07.2013 1 / 13 mit 2 / 13 Nutzen von und an en mit Verwaltung unterschiedlicher Versionen einer Datei Protokollierung von Änderungen (Änderung, Zeitpunkt, Person)

Mehr

Versionsverwaltung mit Subversion

Versionsverwaltung mit Subversion Versionsverwaltung mit Subversion Florian Wörter 30. Juli 2007 http://www.woerter.at Inhaltsverzeichnis 2 Inhaltsverzeichnis 1 Einleitung 3 1.1 Versionsverwaltung.............................. 3 1.1.1

Mehr

antlogger SCMP Software Engineering Projekt Patrick Bründler, Pascal Mengelt, Andy Wyss, Fabian Heusser Dozent: Jörg Hofstetter

antlogger SCMP Software Engineering Projekt Patrick Bründler, Pascal Mengelt, Andy Wyss, Fabian Heusser Dozent: Jörg Hofstetter FHZ > FACHHOCHSCHULE ZENTRALSCHWEIZ HTA > HOCHSCHULE FÜR TECHNIK+ARCHITEKTUR LUZERN Abteilung Informatik- >Software Engineering- >Projekt AntLogger Software Engineering Projekt antlogger SCMP Patrick Bründler,

Mehr

CocoaPods Schnelleinstieg

CocoaPods Schnelleinstieg CocoaPods Schnelleinstieg Moritz Haarmann, Software for mobile devices CocoaPods ist das Tool der Wahl, wenn es darum geht, Abhängigkeiten eines Projekts zu verknüpfen. CocoaPods ist kostenlos und quelloffen

Mehr

Contents. Subversion Einrichten. Vorbereitung Folgende Tools werden benötigt. Ladet diese herunter und befolgt die Installationsanweisungen.

Contents. Subversion Einrichten. Vorbereitung Folgende Tools werden benötigt. Ladet diese herunter und befolgt die Installationsanweisungen. Contents Subversion Einrichten 1 Vorbereitung 1 Public & Private key generieren 1 PuTTY konfigurieren 2 Repository einrichten 3 Subversion konfigurieren 3 Arbeiten mit TortoiseSVN 4 Subversion Einrichten

Mehr

Versionsverwaltung für r Visual Studio.NET mit Subversion

Versionsverwaltung für r Visual Studio.NET mit Subversion Versionsverwaltung für r Visual Studio.NET mit Subversion Udo Pracht 08.05.2007 EMail: mail@udo-pracht.de Web: www.udo-pracht.de Inhalt Versionsverwaltung Vergleich ausgewählter Systeme Subversion Funktionsweise

Mehr

Programmieren 2 06 Git-Teamwork und Egit

Programmieren 2 06 Git-Teamwork und Egit Programmieren 2 06 Git-Teamwork und Egit Bachelor Medieninformatik Sommersemester 2015 Dipl.-Inform. Ilse Schmiedecke schmiedecke@beuth-hochschule.de 1 Die Bildquelle Die schönen Schemazeichnungen in dieser

Mehr

Deployment Deployment Seite 1 / 25

Deployment Deployment Seite 1 / 25 Seite 1 / 25 Versionskontrolle Seite 2 / 25 Verteilte Versionskontrollsysteme Seite 3 / 25 Seite 4 / 25 Zusammenfassung Versionskontrolle Wir verwenden bei der Entwicklung das dezentralisierte Versionskontrollsystem

Mehr

an Hand eines Beispiels Konsole

an Hand eines Beispiels Konsole Versionskontrolle an Hand eines Beispiels Konsole 1 / 14 PAUL SCHEREMET Inhaltsverzeichnis Einleitung 3 Das Repository anlegen (init) 4 Das erste Modul importieren (import) 5 Module auschecken (checkout

Mehr

ALM mit Visual Studio Online. Philip Gossweiler Noser Engineering AG

ALM mit Visual Studio Online. Philip Gossweiler Noser Engineering AG ALM mit Visual Studio Online Philip Gossweiler Noser Engineering AG Was ist Visual Studio Online? Visual Studio Online hiess bis November 2013 Team Foundation Service Kernstück von Visual Studio Online

Mehr

Software Engineering 2 Versionsverwaltung

Software Engineering 2 Versionsverwaltung Software Engineering 2 Versionsverwaltung Prof. Dr. Axel Böttcher 7. Oktober 2012 Lernziele Die Grundlegenden Konzepte kennen Mit einem Versionsverwaltungssystem produktiv arbeiten können Ein geeignetes

Mehr

git & git-flow Jens Sandmann 14.12.2013 Warpzone Münster e.v. Jens Sandmann (WZ) git & git-flow 14.12.2013 1 / 31

git & git-flow Jens Sandmann 14.12.2013 Warpzone Münster e.v. Jens Sandmann (WZ) git & git-flow 14.12.2013 1 / 31 git & git-flow Jens Sandmann Warpzone Münster e.v. 14.12.2013 Jens Sandmann (WZ) git & git-flow 14.12.2013 1 / 31 Überblick 1 git Versionskontrolle Allgemein VCS mit git 2 git flow 3 git nutzen 4 Anhang

Mehr

Einführung in die Programmiertechnik

Einführung in die Programmiertechnik Einführung in die Programmiertechnik Versionsverwaltung Software Configuration Management (SCM) Aufgaben: Verwaltung des checkin/checkout von Quellen Festhalten von Zeit, Autor, Zweck und Inhalt von Änderungen

Mehr

Einführung in Git. Dirk Deimeke. 19. August 2013. My own IT. ddeimeke (My own IT) Einführung in Git 19. August 2013 1 / 23

Einführung in Git. Dirk Deimeke. 19. August 2013. My own IT. ddeimeke (My own IT) Einführung in Git 19. August 2013 1 / 23 Einführung in Git Dirk Deimeke My own IT 19. August 2013 ddeimeke (My own IT) Einführung in Git 19. August 2013 1 / 23 Inhalt 1 Etwas Theorie Basiswissen Git 2 Praxis Installation Erstes Repository Besonderheiten

Mehr

Speichern. Speichern unter

Speichern. Speichern unter Speichern Speichern unter Speichern Auf einem PC wird ständig gespeichert. Von der Festplatte in den Arbeitspeicher und zurück Beim Download Beim Kopieren Beim Aufruf eines Programms Beim Löschen Beim

Mehr

Installation von VuFind RC1 auf Windows Systemen (Stand: November/Dezember 2009)

Installation von VuFind RC1 auf Windows Systemen (Stand: November/Dezember 2009) Installation von VuFind RC1 auf Windows Systemen (Stand: November/Dezember 2009) Diese Anleitung beschreibt die Installation von VuFind auf Windows Systemen ohne die Verwendung von Komplettpaketen wie

Mehr

Verändern Die Arbeitskopie kann vom Benutzer beliebig modifiziert werden.

Verändern Die Arbeitskopie kann vom Benutzer beliebig modifiziert werden. 1 Grundlagen Was ist SVN? SVN ist ein freies Versionskontrollsystem, welches seit Beginn 2000 entwickelt wird. Es handelt sich dabei um freie Software, die unter der Apache-Lizenz 2.0 vertrieben wird.

Mehr

Brainloop Secure Connector für Microsoft PowerPoint Version 4.5 Benutzerleitfaden

Brainloop Secure Connector für Microsoft PowerPoint Version 4.5 Benutzerleitfaden Brainloop Secure Connector für Microsoft PowerPoint Version 4.5 Benutzerleitfaden Copyright Brainloop AG, 2004-2015. Alle Rechte vorbehalten. Dokumentenversion 1.2 Sämtliche verwendeten Markennamen und

Mehr

Software Engineering I

Software Engineering I Software I Übungsblatt 1 + 2 Claas Pinkernell Technische Universität Braunschweig http://www.sse.cs.tu-bs.de/ Seite 2 Welche Werkzeuge? Programmiersprache Java Integrierte Entwicklungsumgebung Eclipse

Mehr

Einführung in die Softwaretechnik 10. Konfigurationsmanagement

Einführung in die Softwaretechnik 10. Konfigurationsmanagement 10. Konfigurationsmanagement Klaus Ostermann (mit Folien von Christian Kästner) 1 Agenda Verteiltes Arbeiten Versionskontrolle Konzepte CVS / SVN Git Fehlerverwaltung mit Ticket-Systemen 2 Kooperation

Mehr

Von SVN zu Git. Daniel Willmann 2011-10-18 cbna

Von SVN zu Git. Daniel Willmann <daniel@totalueberwachung.de> 2011-10-18 cbna Von SVN zu Git Daniel Willmann 2011-10-18 cbna Inhalt Einführung Git für SVN Benutzer Weitergehende Konzepte Zusammenfassung Daniel Willmann Von SVN zu Git 2 Über den Vortragenden

Mehr

Java User Group München

Java User Group München Java User Group München Subversion, Mercurial & Co. Zentrale und verteilte Versionsverwaltungen im Vergleich Christine Koppelt Stefan Seelmann Überblick Zentral vs. Verteilt Funktionen von Subversion,

Mehr

Softwareprojekt - Einführung

Softwareprojekt - Einführung Softwareprojekt - Einführung Danny Götte danny.goette@tu-ilmenau.de Softwareprojekt - Einführung FG System- und Software-Engineering Prof. Armin Zimmermann Armin.Zimmermann@tu-ilmenau.de Ablauf Einführung

Mehr

Software Engineering. 14. Build und Deployment. Franz-Josef Elmer, Universität Basel, WS 2006/07

Software Engineering. 14. Build und Deployment. Franz-Josef Elmer, Universität Basel, WS 2006/07 Software Engineering 14. Build und Deployment Franz-Josef Elmer, Universität Basel, WS 2006/07 Software Engineering: 14. Build und Deployment 2 Übersicht Dokumentation, Installationssoftware, etc. Source

Mehr

Git II. Dezentrale Versionsverwaltung im Team

Git II. Dezentrale Versionsverwaltung im Team Git II Dezentrale Versionsverwaltung im Team Themenbereiche Arbeit mit Remote Repositories Austausch zwischen Repositories Änderungen rückgängig machen Zusammenarbeit über Workflows Git hat mehr als nur

Mehr

Elexis 2.1.7.1. Installationsmanual / Updateanleitung. V1.01 Stand: 11. September 2013

Elexis 2.1.7.1. Installationsmanual / Updateanleitung. V1.01 Stand: 11. September 2013 V1.01 Stand: 11. September 2013 Medelexis AG Seite 1 von 15 11.09.2013 Inhaltsverzeichnis 1 Einleitung... 3 1.1 Zweck des Dokuments... 3 1.2 Vorbereitungen vor der Installation... 3 1.3 Elexis-Installation

Mehr

Versionsmanagement mit Subversion

Versionsmanagement mit Subversion Versionsmanagement mit Subversion Einführung + Demo Lehrstuhl Softwaretechnik Softwarepraktikum 2005 Nicolas Gümbel Motivation Mitglieder einer Software Entwicklungsgruppe müssen: gemeinsamen Zugriff auf

Mehr

Die vorliegende Anleitung zeigt Ihnen auf, wie Sie E-Mails in Ihrem Postfach löschen oder archivieren können. hslu.ch/helpdesk

Die vorliegende Anleitung zeigt Ihnen auf, wie Sie E-Mails in Ihrem Postfach löschen oder archivieren können. hslu.ch/helpdesk IT Services Support Werftestrasse 4, Postfach 2969, CH-6002 Luzern T +41 41 228 21 21 hslu.ch/helpdesk, informatikhotline@hslu.ch Luzern, 2. Dezember 2014 Seite 1/10 Kurzbeschrieb: Die vorliegende Anleitung

Mehr

Managing OpenNMS with Redmine

Managing OpenNMS with Redmine Managing OpenNMS with Redmine Herzlich willkommen, mein Name ist Marcel Fuhrmann. Ich arbeite in einer hier in Fulda ansässigen Firma und bin überzeugter OpenNMS Nutzer. Im Laufe der Zeit musste ich feststellen,

Mehr

Gerrit und Jenkins ein Traumpaar für Pre-Tested Commit

Gerrit und Jenkins ein Traumpaar für Pre-Tested Commit und ein Traumpaar für Pre-Tested Commit Orientation in Objects GmbH Weinheimer Str. 68 6809 Mannheim Steffen Schäfer Steffen Schluff Version:.0 www.oio.de info@oio.de Gliederung Pre-tested commit und Pre-tested

Mehr

EGit: Die effiziente Git- Integration in Eclipse

EGit: Die effiziente Git- Integration in Eclipse EGit: Die effiziente Git- Integration in Eclipse http://eclipse.org/egit Dr. Stefan Lay (SAP) stefan.lay@sap.com Twitter: @stefanlay + = Agenda Überblick EGit 1.0 Demo Q & A Die Hauptdarsteller Git ist

Mehr

Praktische Softwaretechnologie Vorlesung 8

Praktische Softwaretechnologie Vorlesung 8 Praktische Softwaretechnologie Vorlesung 8 Martin Giese Johann Radon Institute for Computational and Applied Mathematics Österr. Akademie der Wissenschaften Linz PSWT 2006 12. Dezember 2006 p.1/32 Die

Mehr

Anleitung. Update/Aktualisierung EBV Mehrplatz Homepage

Anleitung. Update/Aktualisierung EBV Mehrplatz Homepage Anleitung Update/Aktualisierung EBV Mehrplatz Homepage Zeichenerklärung Möglicher Handlungsschritt, vom Benutzer bei Bedarf auszuführen Absoluter Handlungsschritt, vom Benutzer unbedingt auszuführen Rückmeldung

Mehr

So#ware Engineering Konfigura0onsmanagement

So#ware Engineering Konfigura0onsmanagement Konfigura0onsmanagement Klaus Ostermann (mit Folien von Chris0an Kästner) 1 Agenda } Verteiltes Arbeiten } Versionskontrolle } Konzepte } CVS / SVN } Git } Fehlerverwaltung mit Ticket- Systemen 2 So#warekonfigura0onsmanagement

Mehr

Git eine kurze Einführung. Malte Schmitz ~ Mai 2012

Git eine kurze Einführung. Malte Schmitz ~ Mai 2012 eine kurze Einführung ~ Mai 2012 Ziele dieses Vortrags 1. installieren und einrichten können. 2. Idee von verteilter Versionskontrolle verstehen. 3. Idee der nichtlinearen Entwicklung verstehen. 4. Mit

Mehr

Techniken der Projektentwicklung

Techniken der Projektentwicklung Tools Kalenderwoche 43 Tools für die Softwareentwicklung Shell auf bash einstellen Tools in.bashrc eintragen mit Staroffice mit L A TEX Eclipse UML Modellierung Versionsverwaltung mit CVS CVS und Eclipse

Mehr

IML Deployment Axel Hahn 31.10.2013 zuletzt geändert: 04.04.2014

IML Deployment Axel Hahn 31.10.2013 zuletzt geändert: 04.04.2014 IML Deployment Axel Hahn 31.10.2013 zuletzt geändert: 04.04.2014 Agenda Einleitung, Ausgangslage Build- Prozess, Hooks Phasen + Workflow Handling der KonfiguraHonsdateien InstallaHon mit Puppet Ablage

Mehr

Informatik I Tutorial

Informatik I Tutorial ETH Zürich, D-INFK/D-BAUG Herbstsemester 2015 Dr. Martin Hirt Daniel Jost Informatik I Tutorial Dieses Tutorial hat zum Ziel, die notwendigen Tools auf dem eigenen Computer zu installieren, so dass ihr

Mehr

JDroidLib mit Eclipse (Mac/Linux/Windows)

JDroidLib mit Eclipse (Mac/Linux/Windows) JDroidLib mit Eclipse (Mac/Linux/Windows) Version 1.3, 25. März 2013 (Unter Windows besser die ADT-Bundle Version installieren, siehe entsprechende Anleitung) Vorbereitungen: 1. JDK SE neuste Version installieren,

Mehr

Praktikum Software-Technik: Extreme Programming

Praktikum Software-Technik: Extreme Programming Praktikum Software-Technik: Extreme Programming Institut für Informatik Prof. Dr. Jens Grabowski M.Sc. Benjamin Zeiss Inhalt 1. Allgemeine Richtlinien für die Projektarbeit 2. Trac / Handhabung der Stories/Tasks

Mehr

Erfolgreicher Ums9eg auf Git

Erfolgreicher Ums9eg auf Git CONCEPT PEOPLE IT- TALK Ein Erfahrungsbericht Erfolgreicher Ums9eg auf Git René Preißel (etosquare) Nils Hartmann (Techniker Krankenkasse) VORSTELLUNG René Preißel Freiberuflicher SoGwarearchitekt, Entwickler

Mehr

Versionskontrolle mit Subversion

Versionskontrolle mit Subversion Versionskontrolle mit Ralph Thesen Institut für Numerische Simulation Rheinische Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn Seminar: Technische Numerik November 2009 Überblick 1 Warum? Aber! Konzepte 2 Zugriff

Mehr

Netbeans 6.1 mit SVN Server unter Debian etch mit Windows Clients

Netbeans 6.1 mit SVN Server unter Debian etch mit Windows Clients Netbeans 6.1 mit SVN Server unter Debian etch mit Windows Clients 1.1 JAVA 6 Installieren sudo gedit /etc/apt/sources.list und folgende zeilen hinzufügen deb http://www.backports.org/debian etch-backports

Mehr

Wordpress am eigenen Server installieren

Wordpress am eigenen Server installieren Wordpress am eigenen Server installieren Voraussetzung: Zugang zum Server und einen Datenbanknamen und Datenbankuser 1. Download der aktuellen Wordpress-Version unter http://wpde.org/download/ Die Installation

Mehr

Continuous Integration mit Jenkins

Continuous Integration mit Jenkins Continuous Integration mit Jenkins Christian Robert anderscore GmbH Senior Software Engineer Frankenwerft 35 christian.robert@anderscore.com 50677 Köln www.anderscore.com FrOSCon 2012 Christian Robert

Mehr

Handbuch für Mac OS X 1.3

Handbuch für Mac OS X 1.3 Handbuch für Mac OS X 1.3 Inhaltsverzeichnis 1. Leistungsumfang... 3 1.1 Über Boxcryptor Classic... 3 1.2 Über dieses Handbuch... 4 2. Installation... 5 2.1 Installation von Boxcryptor Classic... 5 2.2

Mehr

Versionskontroll-Systeme

Versionskontroll-Systeme Versionskontroll-Systeme (VCS) - V. 1 Seite 1 / 106 Versionskontroll-Systeme 1 Einleitung... 1 2 Pragmatischer Einstieg mit Mercurial... 2 2.1 Mercurial... 2 2.2 Beispiel... 3 2.3 VCS... 86 2.4 Fazit...

Mehr

Einführung in git. Johannes Gilger & Matthias Lederhofer. Rechen- und Kommunikationszentrum der RWTH Aachen Network Operation Center. 14.

Einführung in git. Johannes Gilger & Matthias Lederhofer. Rechen- und Kommunikationszentrum der RWTH Aachen Network Operation Center. 14. Johannes Gilger & Matthias Lederhofer der RWTH Aachen Network Operation Center 14. Juli 2010 Übersicht Begriffe in der Versionsverwaltung Unterschiede zentrale und dezentrale VCS Warum man git benutzen

Mehr

Frank Budszuhn. Subversion 1.4 ..~ --.. Galileo Press

Frank Budszuhn. Subversion 1.4 ..~ --.. Galileo Press , Frank Budszuhn Subversion 1.4 Galileo Press..~ --.. Vorwort 15 TEIL 1 EINE EINFÜHRUNG IN SUBVERSION 1 Einleitung 21 1.1 ZielgruppedesBuchs 21 1.2 Aufbau des Buchs 22 1.3 Anforderungen an den Leser 23

Mehr

Color-News August 2013

Color-News August 2013 Was hat sich geändert? 1. Die PaintManager CD enthält: PaintManager Programm PRODUKT Version: MS Windows Version 5.0.17 TouchMix Version 5.0.17 EasyMix Connect 5.0.17 EasyMix Lite 5.0.17 Zusätzliche Software

Mehr

Jack Plus Update V 1.0

Jack Plus Update V 1.0 Update V 1.0 2 Einleitung Diese Anleitung begleitet Sie Schritt für Schritt durch das Update Ihrer Backoffice Software Jack auf die aktuellee Version Jack Plus X8.01 bereits installierten Sollten Sie Fragen

Mehr

SVN für CVS-Benutzer

SVN für CVS-Benutzer SVN für CVS-Benutzer If C gives you enough rope to hang yourself, think of Subversion as a sort of rope storage facility. Brian W. Fitzpatrick Inhalt 1. Überblick... 2 1.1. Kommandozeile... 2 1.2. Plattform...

Mehr

Ein ganz normaler Tag. Eclipse und Ich

Ein ganz normaler Tag. Eclipse und Ich Ein ganz normaler Tag Eclipse und Ich 2008 Bredex GmbH Version 2.3 Agenda Motivation 08:32 Uhr Los geht s 08:47 Uhr Einstieg in die tägliche Arbeit 08:48 Uhr Support 09:30 Uhr Standup Meeting 10:12 Uhr

Mehr

Apps-Entwicklung mit Netbeans

Apps-Entwicklung mit Netbeans JDroid mit Netbeans Seite 1 Apps-Entwicklung mit Netbeans Version 2.2, 30. April 2013 Vorbereitungen: 1. JDK SE neuste Version installieren, (http://www.oracle.com/technetwork/java/javase/downloads/index.html)

Mehr

Installation einer C++ Entwicklungsumgebung unter Windows --- TDM-GCC und Eclipse installieren

Installation einer C++ Entwicklungsumgebung unter Windows --- TDM-GCC und Eclipse installieren Installation einer C++ Entwicklungsumgebung unter Windows --- TDM-GCC und Eclipse installieren 1 32- oder 64-bit Windows feststellen In den nachfolgenden Schritten ist es nötig, dass Sie wissen, ob Sie

Mehr

IBM SPSS Statistics Version 22. Installationsanweisungen für Mac OS (Lizenz für gleichzeitig angemeldete Benutzer)

IBM SPSS Statistics Version 22. Installationsanweisungen für Mac OS (Lizenz für gleichzeitig angemeldete Benutzer) IBM SPSS Statistics Version 22 Installationsanweisungen für Mac OS (Lizenz für gleichzeitig angemeldete Benutzer) Inhaltsverzeichnis Installationsanweisungen....... 1 Systemanforderungen........... 1

Mehr

14.Log-Dateien...1. 14.1. Protokollierung der Benutzeranmeldungen

14.Log-Dateien...1. 14.1. Protokollierung der Benutzeranmeldungen paedml 3.0 Kapitel 14 14. Log-Dateien Autor: Thomas Geiger Stand: Juni 2009 Inhaltsverzeichnis 14.Log-Dateien...1 14.1.Protokollierung der Benutzeranmeldungen...1 14.2.Server-Log-Dateien...9 14.3.Protokoll-Datei

Mehr

DocuWare unter Windows 7

DocuWare unter Windows 7 DocuWare unter Windows 7 DocuWare läuft unter dem neuesten Microsoft-Betriebssystem Windows 7 problemlos. Es gibt jedoch einige Besonderheiten bei der Installation und Verwendung von DocuWare, die Sie

Mehr

Staging und Deployment von ständig verfügbaren Webanwendungen bei 1&1 Webhosting. Peter Grund Software Developer Webhosting 1&1 Internet AG

Staging und Deployment von ständig verfügbaren Webanwendungen bei 1&1 Webhosting. Peter Grund Software Developer Webhosting 1&1 Internet AG Staging und Deployment von ständig verfügbaren Webanwendungen bei 1&1 Webhosting Agenda United Internet AG Überblick der Architektur Komponenten Beispielhafter Entwicklungsablauf Diskussion -2- United

Mehr

Gerrit und Jenkins ein Traumpaar für Pre-Tested Commit

Gerrit und Jenkins ein Traumpaar für Pre-Tested Commit und ein Traumpaar für Pre-Tested Commit Orientation in Objects GmbH Weinheimer Str. 68 68309 Mannheim Steffen Schäfer Steffen Schluff Version:.0 www.oio.de info@oio.de Gliederung Pre-tested commit und

Mehr

disk2vhd Wie sichere ich meine Daten von Windows XP? Vorwort 1 Sichern der Festplatte 2

disk2vhd Wie sichere ich meine Daten von Windows XP? Vorwort 1 Sichern der Festplatte 2 disk2vhd Wie sichere ich meine Daten von Windows XP? Inhalt Thema Seite Vorwort 1 Sichern der Festplatte 2 Einbinden der Sicherung als Laufwerk für Windows Vista & Windows 7 3 Einbinden der Sicherung als

Mehr