fleischhauer tickets RFID

Save this PDF as:
 WORD  PNG  TXT  JPG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "fleischhauer tickets RFID"

Transkript

1 fleischhauer tickets RFID RFID-Lösungen

2

3 Tickets für den Öffentlichen Personenverkehr Tickets in Motion Das RFID-Ticket revolutioniert die Zutrittssysteme im internationalen Personenverkehr. ÖPNV-Systeme wie Metro- oder Stadtverkehrsbetriebe setzen vermehrt auf die kontaktlose Technologie zugunsten von Bedienungsfreundlichkeit und effizientem Systembetrieb. Vor allem bei Rollen- und Leporellotickets ist eine minimale Fehlerrate der Tickets entscheidend. Fleischhauer setzt daher ein patentiertes Produktionsverfahren ein, das eine maximale Leserate der Smart Tickets gewährleistet. RFID-Papiertickets können als Einzel-, Leporello oder Rollentickets konfektioniert werden. Die über 50-jährige Erfahrung von Fleischhauer in der Produktion von Papiertickets für Identifikations- und Zutrittskontrollsysteme gewährleistet eine reibungslose Funktionalität und höchste Qualität in Druck und Verarbeitung.

4 RFID-Tickets für Sport- und Eventveranstalter Tickets, die es in sich haben Spätestens seit der Fußball-WM in Deutschland ist der Nutzen von RFID-Tickets im Sport- und Eventbereich unbestritten: Sichere und komfortable Zutrittskontrolle, Speichermöglichkeit von Daten, hohe Fälschungssicherheit, Verhinderung von Schwarzmarkthandel. RFID-Tickets können darüber hinaus alle Sicherheitsmerkmale von konventionellen Tickets aufweisen. Dies können Hologramme, Sicherheitsfarben oder digitale Sicherheitsmerkmale sein. Eine nachträgliche Personalisierung ist sowohl im Thermodirekt- als auch im Thermotransferverfahren möglich. Ob im Fußballstadion oder in der Konzertarena: RFID-Tickets öffnen die Tür in ein neues Zeitalter der Zutrittskontrolle. 4

5 Chipkarten für Identifikation und Zutrittskontrolle Die kontaktlose Chipkarte ist das Standardmedium für Anwendungen im Bereich Zutrittskontrolle und Zeiterfassung. Die Vorteile liegen in der berührungslosen Kommunikation, die komfortabel, schnell, sicher und wartungsarm ist. Smart Cards können verschiedene Anforderungen wie Zutrittskontrolle, Zeiterfassung und Zahlungsfunktion miteinander verbinden. Auch der parallele Einsatz von verschiedenen Datenträgern Magnetstreifen, Barcode, kontaktbehafteter Chip, kontaktloser Chip kann für sogenannte Hybrid-Anwendungen zum Einsatz kommen. Als günstige Alternative zur kontaktlosen Chipkarte können auch flexible Kunststofftickets mit RFID-Inlay verwendet werden. Diese Tickets verhalten sich funktional identisch wie Chipkarten und werden unter anderem für Zutrittskontrollen in Skianlagen verwendet. 5

6 Maßgeschneiderte Produkte für individuelle Anwendungen my RFID Material Eine maximale Auswahl und die Kombination von Materialien ermöglichen die Verwendung des optimalen Trägers für die jeweilige Anwendung. Die Anforderungen werden dabei durch die Beständigkeit, die Bedruckbarkeit und die Integrationsmöglichkeit der RFID- Komponenten bestimmt. Konfektionierung Ob auf Rolle, als Einzel- oder Leporelloformat: Gerade bei Ticketprodukten kann die Konfektionierung systembedingt sehr unterschiedlich sein. Bei Endlosprodukten wie Labels oder Tickets ist eine möglichst geringe Fehlerquote der RFID-Transponder entscheidend. Druckbild Für die vielfarbige Gestaltung von RFID-Produkten stehen alle gängigen Druckverfahren wie Offset-, Flexound Digitaldruck zur Verfügung. Durch den flexiblen Einsatz dieser Verfahren können die Materialien kosteneffizient bedruckt und verarbeitet werden.

7 Sicherheitsmerkmale Die Verwendung von Sicherheitsmerkmalen wie Hologrammstreifen oder Sicherheitsfarben erhöht den Schutz gegen Fälschungen. Auch bei RFID-Produkten können eine Vielzahl von gedruckten oder applizierten Sicherheitsmerkmalen zum Einsatz kommen. Medium Form follows Function: Die Entscheidung für ein RFID-Medium erfolgt stets unter Berücksichtigung der jeweiligen Anforderungen. Ob als Chipkarte, selbstklebendes Etikett oder Papierticket, die Einsatzdauer und die Einsatzbedingungen von RFID-Produkten entscheiden über das passende Medium. Codierung/Personalisierung Sowohl der Chip als auch das Trägermedium (Ticket, Label, Karte) können durch eine Codierung oder Personalisierung mit individuellen Daten beschrieben werden. Die sichtbare Personalisierung kann während der Produktion oder in der späteren Anwendung durch Inkjet-, Thermodirekt- oder Thermotransferverfahren erfolgen. Chiptyp Der eingesetzte Chip- bzw. Inlaytyp bestimmt die Speicherkapazität und die Reichweite des RFID-Mediums. Je nach Anwendung werden entweder kosteneffiziente Inlays mit geringem Speicher oder Chips mit großer Speicherkapazität eingesetzt.

8 RFID-Labels für Logistik- und Industrieanwendungen In zahlreichen Logistik- und Industrieanwendungen sind Smart Labels heute selbstverständlicher Bestandteil von Arbeitsabläufen. Die berührungslose Speicherung und Übertragung von Daten ermöglicht einen effizienten und sicheren Workflow. Von der Palettenetikettierung bis hin zur Item-Level-Kennzeichnung bieten RFID-Labels signifikante Vorteile über die gesamte Warenkette. In der Automobilindustrie, bei Logistikprozessen, im Handel: Überall dort, wo Barcodeetiketten den gestiegenen Anforderungen an Auto-ID nicht mehr gerecht werden, kommen RFID-Labels zum Einsatz. RFID-Labels finden auch in der Dokumentenverwaltung und bei Archivierungssystemen Anwendung. Die gleichzeitige Erfassung von mehreren Dokumenten oder Gegenständen erleichtert die Organisation in Kanzleien und Bibliotheken. 8

9 Textiletikettierung und Warensicherung Ausgezeichnet gesichert Auch bei der Textiletikettierung kommen die Vorteile der RFID-Technologie im wahrsten Sinne des Wortes zum Tragen. Wo heute vielfach Barcode-Etiketten eingesetzt werden, bietet das intelligente RFID-Etikett Möglichkeiten, die über die reine Bestandslogistik hinausgehen. Müheloses Auffinden aller Artikel spart Personalaufwand, Information über Produkteigenschaften reduziert die Beratungsintensität, effiziente Diebstahlsicherung erhöht die Wirtschaftlichkeit im Handel. Mit RFID-Etiketten können Artikelverfügbarkeiten überwacht und Out-of-stock -Situationen vermieden werden. Intelligente Regale ermitteln automatisch den Standort für jedes einzelne Produkt. 9

10 Coins und Tags robuste RFID-Lösungen Formen und Funktionen RFID-Lösungen können in den verschiedensten Bauformen zum Einsatz kommen. Bei Coins und Tags wird der Transponder durch ein Kunststoffgehäuse vor Flüssigkeiten und mechanischer Einwirkung geschützt. Diese besonders haltbaren Datenträger haben ihre Vorteile daher besonders im Langzeiteinsatz z.b. in Schwimmbädern und Parkhäusern. Als weitere Sonderbauformen sind RFID-Schlüsselanhänger, Coins mit Armband oder weitere individuelle Konfigurationen verfügbar. Die erforderliche Infrastruktur zeichnet sich durch Robustheit und geringe Wartungsintensität aus. Die Wiederverwendbarkeit der RFID-Coins als Medium für Schließfach- und Zugangskontrollsysteme reduziert die Betriebskosten und ist umweltfreundlich. Ein spezielles Produktionsverfahren ermöglicht die Implementierung jedes Chiptyps in die unterschiedlichen Coin-Formen bis hin zu individueller Gestaltung und mehrfarbigem Druck. 10

11 Fleischhauer Datenträger Kompetenz in RFID Fleischhauer Datenträger ist der spezialisierte Hersteller von RFID-Tickets und -Labels sowie kontaktlosen Chipkarten für Identifikations- und Zutrittskontrollsysteme. Seit mehr als 15 Jahren ist Fleischhauer auf die Fertigung von RFID-Produkten fokussiert und beweist seine innovative Unternehmenskultur und seine besondere Leistungsfähigkeit in RFID bei zahlreichen Produktentwicklungen. Als langjähriger Hersteller von Papiertickets und Etiketten wurde bei Fleischhauer sehr frühzeitig die Verbindung von RFID-Technologie mit konventionellen Datenträgern gesucht und in vielen innovativen Karten- und Ticketanwendungen gefunden. So verfügt Fleischhauer heute über eine leistungsfähige Fertigungskapazität, die sowohl eine wirtschaftliche Produktion von Großauflagen als auch die maßgeschneiderte Realisierung von Ticket- und Label-Anwendungen ermöglicht. In Zusammenarbeit mit den führenden Geräteherstellern bietet Fleischhauer Tickets, Karten und zahlreiche weitere Medien wie Coins und Tags für alle Systemumgebungen. Eine genaue Anwendungskenntnis und ein umfassendes Qualitätsmanagement garantieren eine sichere Funktionalität und überzeugende Resultate in Druck und Verarbeitung. 11

12 Fleischhauer Tickets de.indd :02:18 Uhr Member of: Member of AIM Deutschland European Parking association Fleischhauer Datenträger GmbH Forellstraße 120 D Herne Telefon / Telefax /

karten und Zubehör Chipkarten und Schlüsselchips, Magnetkarten, Plastikkarten, Kartenhalter, Jojos, Clips und Schutzhüllen

karten und Zubehör Chipkarten und Schlüsselchips, Magnetkarten, Plastikkarten, Kartenhalter, Jojos, Clips und Schutzhüllen VIELE FUNKTIONEN. EIN SYSTEM. EINE KARTE. karten und Zubehör Chipkarten und Schlüsselchips, Magnetkarten, Plastikkarten, Kartenhalter, Jojos, Clips und Schutzhüllen Karten und Schlüsselchips Chipkarten,

Mehr

karten und Zubehör VIeLe FunktIOnen. ein SYSteM. eine karte.

karten und Zubehör VIeLe FunktIOnen. ein SYSteM. eine karte. VIeLe FunktIOnen. ein SYSteM. eine karte. karten und Zubehör Chipkarten und Schlüsselchips, Magnetkarten, Plastikkarten, Kartenhalter, Jojos, Clips und Schutzhüllen karten und SChLÜSSeLChIPS Chipkarten,

Mehr

RFID eine Technologie für viele Anwendungsfelder

RFID eine Technologie für viele Anwendungsfelder RFID eine Technologie für viele Anwendungsfelder Erstes Symposium für neue IT in Leipzig Martin Roth Wissenschaftlicher Mitarbeiter Professur für Informationsmanagement Agenda 1. RFID Grundlagen 2. Erfahrungen

Mehr

Kostengünstig Vielfältig Haltbar [ETIKETTEN UND FOLIEN]

Kostengünstig Vielfältig Haltbar [ETIKETTEN UND FOLIEN] Kostengünstig Vielfältig Haltbar [ETIKETTEN UND FOLIEN] * INHALT EINLEITUNG 3 BRANCHEN 4-5 PRIMARY LABELS, VORDRUCKETIKETTEN 6-7 BLANKO- UND SPEZIAL-ETIKETTEN 8-9 THERMOTRANSFER- FOLIEN 10-11 * REISSFESTE

Mehr

Sie haben die Herausforderung. Wir haben die Lösung! Lager & Logistik Inventarisierung Medizin Bibliotheken & Archive

Sie haben die Herausforderung. Wir haben die Lösung! Lager & Logistik Inventarisierung Medizin Bibliotheken & Archive ID-LABEL GMBH Sie haben die Herausforderung Lager & Logistik Inventarisierung Medizin Bibliotheken & Archive Wir haben die Lösung! Dr. Rüdiger Dreckschmidt, Geschäftsleitung Maßgeschneidert Wir können

Mehr

smart-label Produktreihe um drei neue Ausführungen erweitert sowie eine erweiterte ATEX Zertifizierung

smart-label Produktreihe um drei neue Ausführungen erweitert sowie eine erweiterte ATEX Zertifizierung smart-label Produktreihe um drei neue Ausführungen erweitert sowie eine erweiterte ATEX Zertifizierung smart-tec stellt ergänztes smart-label Produktportfolio und erweiterte ATEX Zertifizierung vor Oberhaching

Mehr

Präsentationsmittel für Banken und Sparkassen

Präsentationsmittel für Banken und Sparkassen ... so individuell wie Ihre Kunden! Präsentationsmittel für Banken und Sparkassen Immobilien, Finanzplanung, Altersvorsorge - Alles im Blick mit individuellen Themenordnern Register in unterschiedlichen

Mehr

RFID-Technologie: Verbesserung des Datenschutzes durch Nutzung des technischen Gestaltungsspielraums

RFID-Technologie: Verbesserung des Datenschutzes durch Nutzung des technischen Gestaltungsspielraums RFID-Technologie: Verbesserung des Datenschutzes durch Nutzung des technischen Gestaltungsspielraums Dipl.-Inform. Tino Fleuren, Dr. Dirk Henrici, Prof. Dr. Paul Müller Dipl.-Inform. Tino Fleuren AG Integrierte

Mehr

Ausweis-Management. Zutrittskarten und Tags

Ausweis-Management. Zutrittskarten und Tags Zutrittskarten und Tags Ausweis-Management + Beratung bei der Auswahl der RFID-Technologie + Karten bedrucken und codieren + Ausweise und Tags im Kunden-Design + Besuchermanagement Empfehlen Sie sich Ihren

Mehr

RAKO EAS & RFID SOLUTIONS

RAKO EAS & RFID SOLUTIONS RAKO EAS & RFID SOLUTIONS RFID Etiketten 2.0: Aufbruch zu neuen Formen und Applikationen 1969 gegründet von Ralph Koopmann Unternehmenssitz in Witzhave bei Hamburg > 80 Druckmaschinen > 1.400 Mitarbeiter

Mehr

Definieren. Legitimieren. Dokumentieren. Zeiterfassung. Zeiterfassung. Präzise Übersicht für beide seiten.

Definieren. Legitimieren. Dokumentieren. Zeiterfassung. Zeiterfassung. Präzise Übersicht für beide seiten. Definieren. Legitimieren. Dokumentieren. Zeiterfassung Zeiterfassung Präzise Übersicht für beide seiten. Identifikationstechnologie heute und morgen. Vom Magnetstreifen zu NFC. Mit der IntraKey-Cardiologie

Mehr

Ausweiskarten und Schlüsselanhänger

Ausweiskarten und Schlüsselanhänger primion security solutions Um unterschiedliche Kunden- und Marktbedürfnisse individuell umsetzen zu können, bieten wir Ihnen eine umfangreiche Auswahl an Ausweiskarten und Schlüsselanhängern unterschiedlicher

Mehr

Was sagt der Datenschutz zu RFID?

Was sagt der Datenschutz zu RFID? Der Landesbeauftragte für den Datenschutz Niedersachsen Was sagt der Datenschutz zu? Vortrag auf der Tagung Potenziale Strategien Praxisbeispiele der Universität Hannover am 9. Juni 2005 Burckhard Nedden

Mehr

Intelligente KANBAN Steuerung mit RFID. Simon Arch Marketing & Sales Director

Intelligente KANBAN Steuerung mit RFID. Simon Arch Marketing & Sales Director Intelligente KANBAN Steuerung mit RFID Simon Arch Marketing & Sales Director Intelligente KANBAN Steuerung mit RFID Über AEG ID RFID Grundlagen Projektanforderung Lösung und Implementierung AEG Identifikationssysteme

Mehr

Presseinformation. Wetzikon, im Oktober 2014 OPAL - Your AutoID System Integrator,

Presseinformation. Wetzikon, im Oktober 2014 OPAL - Your AutoID System Integrator, IFAS 2014: OPAL und Zebra setzen auf innovative Produkte und Softwarelösungen, die Prozesse im Healthcare Bereich vereinfachen und produktiver gestalten. Wetzikon, im Oktober 2014 OPAL - Your AutoID System

Mehr

Der THERMOjet 4e+ Der THERMOjet 4e+.

Der THERMOjet 4e+ Der THERMOjet 4e+. Der THERMOjet 4e ist wie sein Vorgänger, der THERMOjet 4e ein absolut vielseitiger Alleskönner. Mit hoher Geschwindigkeit bedruckt er Typenschilder, ebenso wie Kunststoff-Material oder Papier bzw. Karton.

Mehr

Vergleich von RFID Systemen. EM 410x, 125kHz hitag, 125kHz mifare 13,56 MHz Legic 13,56 MHz. Allgemeine Funktionsweise:

Vergleich von RFID Systemen. EM 410x, 125kHz hitag, 125kHz mifare 13,56 MHz Legic 13,56 MHz. Allgemeine Funktionsweise: Vergleich von n EM 410x, 125kHz hitag, 125kHz mifare 13,56 MHz Legic 13,56 MHz Allgemeine Funktionsweise: Die berührungslosen Datenträger zeichnen sich durch eine sehr bequeme Handhabung und durch eine

Mehr

Near Field Communication (NFC) Eine neue Technologie in der Markteinführung. Impulsreferat von Bernhard Kobel an der Stämpfli Konferenz 2009

Near Field Communication (NFC) Eine neue Technologie in der Markteinführung. Impulsreferat von Bernhard Kobel an der Stämpfli Konferenz 2009 Near Field Communication (NFC) Eine neue Technologie in der Markteinführung Impulsreferat von Bernhard Kobel an der Stämpfli Konferenz 2009 Agenda Was ist NFC (Near Field Communication)? NFC im Vergleich

Mehr

Ausweis-Management. Zutrittskarten und Tags

Ausweis-Management. Zutrittskarten und Tags Zutrittskarten und Tags Ausweis-Management + Beratung bei der Auswahl der RFID-Technologie + Karten bedrucken und codieren + Ausweise und Tags im Kunden-Design Empfehlen Sie sich Ihren Kunden und Mitarbeitern.

Mehr

RAKO EAS & RFID SOLUTIONS

RAKO EAS & RFID SOLUTIONS easyfairs 2012 Hamburg RFID-Etiketten 2.0: Aufbruch zu neuen Formen und Applikationen RAKO EAS & RFID SOLUTIONS A. RAKO GRUPPE A. RAKO GRUPPE 1969 gegründet von Ralph Koopmann Unternehmenssitz in Witzhave

Mehr

LOGILOC. Das intelligente Logistik-Informationssystem. ein Produkt der OECON Products & Services GmbH

LOGILOC. Das intelligente Logistik-Informationssystem. ein Produkt der OECON Products & Services GmbH LOGILOC Das intelligente Logistik-Informationssystem ein Produkt der OECON Products & Services GmbH 1 EFFIZIENZ LOGILOC, das intelligente Behältermanagementsystem für effiziente Ladungsträger-Logistik

Mehr

Druckkosten senken: F arbige R ollenetiketten in K leins erie selber drucken

Druckkosten senken: F arbige R ollenetiketten in K leins erie selber drucken PRESSEINFORMATION Druckkosten senken: F arbige R ollenetiketten in K leins erie selber drucken ICS bietet mit dem neuen Etikettendrucker Epson TM-C3500, konfektionierten Verbrauchsmaterialien sowie externen

Mehr

WERKZEUG INFORMATIONS MANAGEMENT. Investitionen sichern - Werte schützen WIM das WerkzeugInformationsManagement hilft Ihnen dabei

WERKZEUG INFORMATIONS MANAGEMENT. Investitionen sichern - Werte schützen WIM das WerkzeugInformationsManagement hilft Ihnen dabei WERKZEUG INFORMATIONS MANAGEMENT Investitionen sichern - Werte schützen WIM das WerkzeugInformationsManagement hilft Ihnen dabei WIM ist ein modernes Verwaltungssystem für Werkzeug, Inventar und Maschinen.

Mehr

Mehrwert durch 3D-Druck generieren

Mehrwert durch 3D-Druck generieren Mehrwert durch 3D-Druck generieren Zwei fundamentale Unterschiede von 3D-Druck zu traditionellen Produktionsverfahren No economies of scale Complexity for free Stückkosten Stückkosten Stückzahl Stückzahl

Mehr

In der Gesellschaft von heute werden Daten und Informationen mit unglaublicher Geschwindigkeit weitergegeben. Eine technologisch hochentwickelte Welt

In der Gesellschaft von heute werden Daten und Informationen mit unglaublicher Geschwindigkeit weitergegeben. Eine technologisch hochentwickelte Welt s tan d ar d ID SOlutions Leitfaden für sichere GUIDE ID-Kartenlösungen Mehr Möglichkeiten More Power und andmehr Performance Leistung mit jeder With Each gedruckten PrintedKarte Card Die Bedeutung von

Mehr

Effizienter arbeiten, sicher dokumentieren Prozessoptimierung und Revisionssicherheit durch personalisierte Prozesse in Pflegeeinrichtungen

Effizienter arbeiten, sicher dokumentieren Prozessoptimierung und Revisionssicherheit durch personalisierte Prozesse in Pflegeeinrichtungen Effizienter arbeiten, sicher dokumentieren Prozessoptimierung und Revisionssicherheit durch personalisierte Prozesse in Pflegeeinrichtungen Warum sind personalisierte Prozesse so wichtig? Fachkräftemangel-/

Mehr

secunet Security Networks AG

secunet Security Networks AG secunet Security Networks AG Multifunktionaler Mitarbeiterausweis: Chancen und Risiken in der Einführungsphase SECURITY 2006 12. Oktober 2006 www.secunet.com Agenda Vorstellung secunet Merkmale und Ziel

Mehr

Etikettenvielfalt in bester Qualität

Etikettenvielfalt in bester Qualität Aus eigener Produktion Etikettenvielfalt in bester Qualität Kostengünstig, vielfältig, haltbar 1 Etikettenvielfalt in bester Qualität Material- und Produktionsmanagement 3 Branchenvielfalt 5 Etikettenarten

Mehr

Nürnberg, 3. Juli 2007

Nürnberg, 3. Juli 2007 Nürnberg, 3. Juli 2007 Technischer Überblick zu RFID sowie Einsatzmöglichkeiten in produzierenden Unternehmen Dr. Manfred Mucha, Leiter Competence Center Business Integration ECC Stuttgart-Heilbronn c/o

Mehr

IHR MARKENLABEL MIT RFID.

IHR MARKENLABEL MIT RFID. F IHR MARKENLABEL MIT RFID. FÖRDERT IHRE MARKE VIEL MEHR ALS SIE DENKEN. R O O - P S H A W E Y M Z S E N T O N E A N D Produktverfolgung von der Herstellung bis zum POS? QUELLENSICHERUNG. Black-Box eliminieren?

Mehr

2011 CHIPDRIVE Time Recording Produktliste

2011 CHIPDRIVE Time Recording Produktliste 2011 CHIPDRIVE Time Recording Produktliste Krause, Christian signet GmbH 21.04.2011 Starterpaket für 25 Mitarbeiter nur für Chipkarten Produktinformationen "CHIPDRIVE Time Recording" Zeit erfassen Arbeit

Mehr

RFID Sicherheit. s3300266@mail.zih.tu-dresden.de

RFID Sicherheit. s3300266@mail.zih.tu-dresden.de Fakultät Informatik, Institut für Technische Informatik, Professur VLSI-Entwurfssysteme, Diagnostik und Architektur RFID Sicherheit Dresden, 30.06.2010 Stephan Richter s3300266@mail.zih.tu-dresden.de Gliederung

Mehr

Gläserne Kunden und der Metro Future Store

Gläserne Kunden und der Metro Future Store Future 06.06.2007 Inhalt Nutzung Future Aufbau Frequenzen/Reichweite Kosten der -Tags Einsatzgebiete Nutzung Future Aufbau Frequenzen/Reichweite Kosten der -Tags Einsatzgebiete Nutzung Future Aufbau Frequenzen/Reichweite

Mehr

cards-x-ess Web Card Management Akkreditierung auf höchstem Niveau

cards-x-ess Web Card Management Akkreditierung auf höchstem Niveau cards-x-ess Web Card Management Akkreditierung auf höchstem Niveau cards-x GmbH Berliner Straße 19 40822 Mettmann Deutschland T: +49 2104 83203-0 E: info@cards-x.com cards-x GmbH aus Mettmann greift auf

Mehr

Der neue Personalausweis. Die Produktionsanlage in der Bundesdruckerei. Innosec Fusion

Der neue Personalausweis. Die Produktionsanlage in der Bundesdruckerei. Innosec Fusion Der neue Personalausweis Die Produktionsanlage in der Bundesdruckerei Innosec Fusion Innosec Fusion ist eine innovative Farb-Personalisierungstechnologie, die auf einem digitalen Druckverfahren basiert.

Mehr

UNSERE IDEEN SPAREN IHNEN GELD UNSERE LÖSUNGEN SPAREN IHNEN ZEIT UNSER SERVICE SPART IHNEN PLATZ UNSERE PROZESSE SORGEN FÜR SICHERHEIT

UNSERE IDEEN SPAREN IHNEN GELD UNSERE LÖSUNGEN SPAREN IHNEN ZEIT UNSER SERVICE SPART IHNEN PLATZ UNSERE PROZESSE SORGEN FÜR SICHERHEIT Gut, dass Sie bei Sommer sind. Vorsprung- das ist kennzeichnend für die innovativen Produktlösungen von Sommer. Als engagiertes, familiengeführtes Unternehmen mit hochmotiviertem Team schaffen wir Mehrwert

Mehr

Auszug aus: www.rfid-ready.de/basiswissen/ RFID

Auszug aus: www.rfid-ready.de/basiswissen/ RFID Auszug aus: www.rfid-ready.de/basiswissen/ RFID Die Abkürzung RFID steht für Radio Frequency Identification und bedeutet kontaktlose Funkübertragung von Daten. Die RFID-Technologie bietet die Möglichkeit

Mehr

WAIS Mobil. Die mobile Lösung für Ihre Wartungs- und Instandhaltungsprozesse

WAIS Mobil. Die mobile Lösung für Ihre Wartungs- und Instandhaltungsprozesse WAIS Mobil Die mobile Lösung für Ihre Wartungs- und Instandhaltungsprozesse 1 Smarte Wartung und Dokumentation Dokumentation Technischer Anlagen Erfassung und Dokumentation des komponentenspezifischen

Mehr

Willkommen bei toptack GmbH

Willkommen bei toptack GmbH Willkommen bei toptack GmbH Ihr Lieferant und Dienstleister in den Bereichen Kennzeichnungstechnik Folientechnik Originalitätsschutz toptack GmbH 1 toptack GmbH >>> Kompetenz: Kennzeichnungslösungen für

Mehr

GANTNER electronic locking systems Locker management instead of key administration

GANTNER electronic locking systems Locker management instead of key administration GANTNER electronic locking systems Locker management instead of key administration Elektronisches Schließsystem patentiert! Mechanische Schließanlagen gehören zunehmend der Vergangenheit an. Niemand will

Mehr

METRO Future Store - Funktion und Grenzen des Supermarktes der Zukunft

METRO Future Store - Funktion und Grenzen des Supermarktes der Zukunft Vortrag für das Pro- und Hauptseminar Vom intelligenten Haus zum sprechenden Kühlschrank SS 2005 METRO Future Store - Funktion und Grenzen des Supermarktes der Zukunft TU Dresden / FAK Informatik Institut

Mehr

Etıkett. das. www.hartmann-etiketten.de. VIP-Produkte - Materialien für Thermotransferdruck. Material Gewicht (gr / m 2 ) Dicke (mµ)

Etıkett. das. www.hartmann-etiketten.de. VIP-Produkte - Materialien für Thermotransferdruck. Material Gewicht (gr / m 2 ) Dicke (mµ) VIP-Produkte - Materialien für Thermotransferdruck Thermo Transfer Eco 73 72 Ein weißes, holzfreies, oberflächengeleimtes, superkalandriertes Druckpapier mit hoher Oberflächenglätte. Dieses wirtschaftliche

Mehr

Security under your Control

Security under your Control Security under your Control www.identive-concerto.com ConCERTO vereint Physical & Logical Access und vieles mehr Sie wollen Ihre Zugangssicherheit erhöhen? die Administration von Logical & Physical Access

Mehr

thomas bauernfeind Gruppe

thomas bauernfeind Gruppe thomas bauernfeind Gruppe Die thomas bauernfeind Gruppe ist ein unabhängiger, europäischer Problemlöser für Immobilien und Verpackungen. Die Firma thomas bauernfeind Immobilien+Verpackungen GmbH bildet

Mehr

K undenbindung in der K os metik durch Fälschungssicherheit

K undenbindung in der K os metik durch Fälschungssicherheit PRESSEINFORMATION K undenbindung in der K os metik durch Fälschungssicherheit Moderne Kennzeichnungssysteme für Kosmetikprodukte bieten Sicherheit für den Kunden und sichern Marke und Investitionen beim

Mehr

www.manhillencards.de Mehr als 25 Jahre Kompetenz in der Kartenproduktion ManhillenCards Ihr Spezialist für Plastikkarten aller Art!

www.manhillencards.de Mehr als 25 Jahre Kompetenz in der Kartenproduktion ManhillenCards Ihr Spezialist für Plastikkarten aller Art! Manhillen Drucktechnik GmbH Manhillen Drucktechnik GmbH Mehr als 25 Jahre Kompetenz in der Kartenproduktion ManhillenCards Ihr Spezialist für Plastikkarten aller Art! Schillerstraße 90 71277 Rutesheim

Mehr

Koblenz, 12. November 2013. Management der variantenreichen Fertigung in der Automobilindustrie

Koblenz, 12. November 2013. Management der variantenreichen Fertigung in der Automobilindustrie Koblenz, 12. November 2013 Management der variantenreichen Fertigung in der Automobilindustrie Siemens AG 2013 All rights reserved. siemens.com/ident Innovationsschritte auf dem Weg zum mobilen Internet

Mehr

Vertrauen durch Kontinuität

Vertrauen durch Kontinuität Vertrauen durch Kontinuität Innovationen für dienstleistende Organisationen und Unternehmen Partnerschaft Sicherheit Vertrauen maßgeschneiderte Lösungen Technologie kompetenz gemeinsame Produktinnovation

Mehr

Flexibel, sicher, kostensparend Verpackungskennzeichnung für den Mittelstand

Flexibel, sicher, kostensparend Verpackungskennzeichnung für den Mittelstand PRESSEINFORMATION Flexibel, sicher, kostensparend Verpackungskennzeichnung für den Mittelstand FachPack 2012: Etikettier- und Markiersysteme in Standardoder Sonderausführung sowie individuelle Etiketten

Mehr

Datenschutzkonzept und Risikoanalyse verschiedener Einsatzszenarien

Datenschutzkonzept und Risikoanalyse verschiedener Einsatzszenarien Datenschutzkonzept und Risikoanalyse verschiedener Einsatzszenarien Stefan Klumpp, Humboldt-Universität zu Berlin Informatik in Bildung und Gesellschaft klumpp@hu-berlin.net À la carte Installation im

Mehr

RFID in der Fertigungssteuerung

RFID in der Fertigungssteuerung RFID in der Fertigungssteuerung Peter Kohnen Siemens AG Automatisierung in der Fertigung: Zwischen Massenproduktion und Variantenreichtum 1913 2010 You can paint it any color, so long as it s black Henry

Mehr

Patienten-Sicherheitsarmbänder Eine Produktübersicht

Patienten-Sicherheitsarmbänder Eine Produktübersicht Patienten-Sicherheitsarmbänder Eine Produktübersicht 1 Anwendungen Eingabe von Patientendaten 2D Barcode mit patientenspezifischen Informationen wie Name, Patienten-ID, Station, Bettnummer, Allergien und

Mehr

LEGIC Leistungsumfang und Kundenvorteile

LEGIC Leistungsumfang und Kundenvorteile LEGIC Leistungsumfang und Kundenvorteile Präsentation anlässlich des Infotreffens der Koordinationsstelle Velostationen Schweiz Mario Voge Key Account Manager/ Business Development LEGIC Identsystems AG

Mehr

idvation auf der idworld in Mailand

idvation auf der idworld in Mailand idvation auf der idworld in Mailand Mailand, Dortmund; November 03.11.2009: idvation präsentiert SecCustos auf der idworld Der ID WORLD International Congress (3.11-05.11.2009) repräsentiert das umfassendste

Mehr

Die elektronischen Schrankschließsysteme. Schränke managen - statt Schlüssel verwalten.

Die elektronischen Schrankschließsysteme. Schränke managen - statt Schlüssel verwalten. Die elektronischen Schrankschließsysteme. Schränke managen - statt Schlüssel verwalten. Das Offline-Schließsystem mit batteriebetriebenen Schlössern Ideal, wenn Sie bereits über eine Anlage mit bestehenden

Mehr

Definieren. Legitimieren. Dokumentieren. Fuhrpark-Management FUHRPARK- MANAGEMENT. mit Brief und SiegeL. tanken. WaSchen. Wartung.

Definieren. Legitimieren. Dokumentieren. Fuhrpark-Management FUHRPARK- MANAGEMENT. mit Brief und SiegeL. tanken. WaSchen. Wartung. Definieren. Legitimieren. Dokumentieren. Fuhrpark-Management FUHRPARK- MANAGEMENT mit Brief und SiegeL. tanken. WaSchen. Wartung. Den Fuhrpark intelligent verwalten. Mit der IntraKey-Cardiologie immer

Mehr

demo_li_dl_de_palettenundrfid_prod_v130104_mh Paletten und RFID

demo_li_dl_de_palettenundrfid_prod_v130104_mh Paletten und RFID 1 Unsere Märkte in der Division Security & Safety Mobile Datenerfassung Professionelle Komponenten für die Zutrittskontrolle Management von Schlüsseln und Wertgegenständen Weitbereichsidentifikation Personen

Mehr

RFID-Lösungen für den Mittelstand. Andreas Robbers RFID - Competence Center

RFID-Lösungen für den Mittelstand. Andreas Robbers RFID - Competence Center RFID-Lösungen für den Mittelstand Andreas Robbers RFID - Competence Center Inhalt 1. Das Unternehmen Klumpp Informatik 2. Anforderungen des Handels 3. Der Gesamtprozess mit RFID im Handel 4. Grundlagen

Mehr

Endgeräteunabhängige Schlüsselmedien

Endgeräteunabhängige Schlüsselmedien Endgeräteunabhängige Schlüsselmedien Seminarvortrag Caroline Schüller 864128 19-01-2015 Inhalt Motivation Grundlagen Schlüsselmedien Evaluation der Schlüsselmedien Fazit 2 Motivation CIRRUS 3 Grundlagen

Mehr

Theoretische Grundlagen der RFID-Technologie

Theoretische Grundlagen der RFID-Technologie Theoretische Grundlagen der RFID-Technologie Agenda Allgemeine Einführung Motivation für den Einsatz Historie Woher kommt die Technologie Wesentliche Entwicklungen Das RFID System Allgemein Transponder

Mehr

Kompetenz im Laserbeschriften. Beschriften von Kunststoffen

Kompetenz im Laserbeschriften. Beschriften von Kunststoffen Electronics Applications Kompetenz im Laserbeschriften Beschriften von Kunststoffen blanko Laserbeschriften: Tieridentifikationsmarken System: Nd:YAG Laser-Strahlablenker Beschriftungszeit 2-4 s exzellente

Mehr

Zertifizierte Zutrittskontrolle. Zutrittskontrolle Schalteinrichtungen Lesegeräte

Zertifizierte Zutrittskontrolle. Zutrittskontrolle Schalteinrichtungen Lesegeräte Zertifizierte Zutrittskontrolle Zutrittskontrolle Schalteinrichtungen Lesegeräte 10 10001010110111 230 aktive Kräfte, sieben Standorte: Wir wollten weg von Schlüsseln zu einem 100 Prozent ausfallsicheren

Mehr

A-Trust Gesellschaft für Sicherheitssysteme im elektronischen Datenverkehr GmbH Michael Butz 15. April 2008

A-Trust Gesellschaft für Sicherheitssysteme im elektronischen Datenverkehr GmbH Michael Butz 15. April 2008 A-Trust Gesellschaft für Sicherheitssysteme im elektronischen Datenverkehr GmbH Michael Butz Geschäftsführer 15. April 2008 F. Gepp 04_2008 1 Agenda Überblick bl A-Trust Die Rolle/Funktion der Digitalen

Mehr

Verschärfte Sicherheit

Verschärfte Sicherheit Verschärfte Sicherheit Grundlagen und praktische Tipps zur Nutzung von Technologien zur berührungslosen Identifikation (RFID) Agenda Wer ist DATASEC? Der passende Schlüssel für jedes Schloss Das richtige

Mehr

Kontakt Tel.: 06032 / 8091-0. E-Mail: wir@etimark.de. www.etimark.de

Kontakt Tel.: 06032 / 8091-0. E-Mail: wir@etimark.de. www.etimark.de Kontakt Tel.: 06032 / 8091-0. E-Mail: wir@etimark.de Etikettenhersteller INHALT 02/03 Etikettenhersteller 04/05 Branchen 06/07 Liefervielfalt und Produktionsverfahren 08/09 Etikettendruckservice und Preisauszeichnung

Mehr

Der RFID Rollout in der METRO Group

Der RFID Rollout in der METRO Group Der RFID Rollout in der METRO Group Matthias Robeck Strategy, Architecture and Standards MGI METRO Group Information Technology GmbH München, 20. Juli 2005 Inhaltsverzeichnis 2 Die METRO Group Future Store

Mehr

Potenziale von RFID in der Entsorgungswirtschaft

Potenziale von RFID in der Entsorgungswirtschaft Innovative Wege: Potenziale von RFID in der Entsorgungswirtschaft Dipl.-Ing. Henriette Groh Dipl.-Ing. Stephan Löhle (Januar 2009) Übersicht Grundlagen RFID-Systeme Begriffsbestimmung Funktionsprinzip

Mehr

EIN NEUER MAßSTAB FÜR DIE PERSONALISIERUNG VON PLASTIKKARTEN

EIN NEUER MAßSTAB FÜR DIE PERSONALISIERUNG VON PLASTIKKARTEN EIN NEUER MAßSTAB FÜR DIE PERSONALISIERUNG VON PLASTIKKARTEN Seine hohe Bildqualität und Druckgeschwindigkeit ist beeindruckend. Viele technische Details von der Schnellwechsel-Kassette für Farbbänder

Mehr

FERON Print Widerstandsfähige Druckträger. Wichtig ist, was hängen bleibt.

FERON Print Widerstandsfähige Druckträger. Wichtig ist, was hängen bleibt. FERON Print Widerstandsfähige Druckträger Wichtig ist, was hängen bleibt. FERON Werk II Düren, Deutschland 2 Gutes besser machen Alles andere als oberflächlich Kenntnisreich, innovativ und gewissenhaft

Mehr

HAUPTKATALOG INVENTURERFASSUNGSGERÄTE

HAUPTKATALOG INVENTURERFASSUNGSGERÄTE HAUPTKATALOG KLEBEETIKETTEN KARTONETIKETTEN ANHÄNGESCHILDCHEN KASSENROLLEN EC-CASH-ROLLEN FARBBÄNDER FÜR ETIKETTEN-, KASSEN- UND LISTENDRUCKER TONER / PHOTOCONDUCTOR SONSTIGES / ZUBEHÖR Kundenkarten INVENTURERFASSUNGSGERÄTE

Mehr

RFID und 2D-Codes steuern Produktion und Logistik

RFID und 2D-Codes steuern Produktion und Logistik RFID und 2D-Codes steuern Produktion und Logistik Anwendungsbeispiele bei der Siemens AG Markus Weinländer Siemens AG RFID und 2D-Codes: Automatische Identifikation von Gütern aller Art Seite 2 9.12.2010

Mehr

Eindeutige und dauerhafte Betriebsmittelkennzeichnung mittels RFID

Eindeutige und dauerhafte Betriebsmittelkennzeichnung mittels RFID Maintenance 2015 Stuttgart Eindeutige und dauerhafte Betriebsmittelkennzeichnung mittels RFID Simon Arch, Marketing & Sales Director AEG ID Einsatzgebiete RFID Anforderungen an die Betriebsmittelkennzeichnung

Mehr

SDE Thermo-Transfer Leitfaden

SDE Thermo-Transfer Leitfaden SDE GmbH & Co. KG Am Osthof 17 32423 Minden Tel.: Fax: Web: ++49 (0)571 / 645798-0 ++49 (0)571 / 645798-9 www.sde-web.de SDE Thermo-Transfer Leitfaden Seite 2 :Thermo/Transfer-drucker Seite 3 :Flat und

Mehr

Sie wollen Ladehilfsmittel und Lagerplätze automatisch erkennen? Mit unseren Auto-ID-Lösungen sparen Sie wertvolle Zeit.

Sie wollen Ladehilfsmittel und Lagerplätze automatisch erkennen? Mit unseren Auto-ID-Lösungen sparen Sie wertvolle Zeit. Sie wollen Ladehilfsmittel und Lagerplätze automatisch erkennen? Mit unseren Auto-ID-Lösungen sparen Sie wertvolle Zeit. 1 Sie suchen effiziente Identifikationsstrategien für Ihr Lager? Wir bieten Ihnen

Mehr

Lohnt sich RFID? Optimierungs- und Einsparpotenziale im Mittelstand durch RFID-Einsatz. SBB-Tagung Potsdam, 29.09.2010

Lohnt sich RFID? Optimierungs- und Einsparpotenziale im Mittelstand durch RFID-Einsatz. SBB-Tagung Potsdam, 29.09.2010 Lohnt sich RFID? Optimierungs- und Einsparpotenziale im Mittelstand durch RFID-Einsatz SBB-Tagung Potsdam, 29.09.2010 RFID eine bewährte Technologie in Produktion und Logistik Seite 2 09/2010 M. Weinländer

Mehr

Einsatz von RFID in der Industrie. Dipl.-Kfm. (univ.) Marcel Rüdiger 7. Oktober 2015 Head of Sales

Einsatz von RFID in der Industrie. Dipl.-Kfm. (univ.) Marcel Rüdiger 7. Oktober 2015 Head of Sales Einsatz von RFID in der Industrie Dipl.-Kfm. (univ.) Marcel Rüdiger 7. Oktober 2015 Head of Sales smart-tec Agenda 1. Vorstellung Firma smart-tec 2. Projektbeispiele aus der Industrie im Überblick RFID-basiertes

Mehr

MODERNISIERUNG DER WERKSLOGISTIK. Zementwerk Königs Wusterhausen

MODERNISIERUNG DER WERKSLOGISTIK. Zementwerk Königs Wusterhausen MODERNISIERUNG DER WERKSLOGISTIK Zementwerk Königs Wusterhausen 2 SCHNELLER EINFACHER SICHERER Neues Abwicklungssystem im Zementwerk Königs Wusterhausen Moderne Logistik ist längst zu einem unverzichtbaren

Mehr

Zutrittskontrolle/Zeitwirtschaft

Zutrittskontrolle/Zeitwirtschaft Zutrittskontrolle/Zeitwirtschaft Berührungslose und kontaktbehaftete Identifikationsmedien RFID Ausweise im ISO - Kartenformat RFID Schlüsselanhänger Magnetstreifen- und Barcodekarten Ausweispersonalisierungssystem

Mehr

RFID steuert Produktion und Logistik

RFID steuert Produktion und Logistik RFID steuert Produktion und Logistik Anwendungsbeispiele bei der Siemens AG Markus Weinländer Siemens AG RFID und 2D-Codes: Automatische Identifikation von Gütern aller Art Seite 2 2012-12-04 M. Weinländer

Mehr

Faszination RFID - eine Technik im Fokus von Anspruch und Vision

Faszination RFID - eine Technik im Fokus von Anspruch und Vision Faszination RFID - eine Technik im Fokus von Anspruch und Vision Kompetenztag Logistik 2010 LOGISTIK HEUTE und Detecon 08.05.2007 Bonn Dr. Volker Lange Gliederung Kurze Vorstellung Fraunhofer Veränderungstreiber

Mehr

Visionen in Gross. Wirkungsvoll bedruckte Textil- und Kunststoffplanen zu Top-Preisen! Konfektion, Druck, Produktion.

Visionen in Gross. Wirkungsvoll bedruckte Textil- und Kunststoffplanen zu Top-Preisen! Konfektion, Druck, Produktion. Textiler Bühnenbau Verkaufspunkt Endlosbanden Sport und Events Fahnen/Beachflags Visionen in Gross. Grossformatwerbung Textiler Messebau Wirkungsvoll bedruckte Textil- und Kunststoffplanen zu Top-Preisen!

Mehr

Elektronische Besucherregistrierungs-Systeme. Stand: 2015

Elektronische Besucherregistrierungs-Systeme. Stand: 2015 Elektronische Besucherregistrierungs-Systeme Stand: 2015 Besucherregistrierung Hess Consulting - Überblick Das System im Baukastenprinzip lässt sich nach den individuellen Wünschen des Veranstalters zusammenstellen.

Mehr

Druckfrisch... STAATS DRUCK LABEL DESIGN

Druckfrisch... STAATS DRUCK LABEL DESIGN Druckfrisch... STAATS DRUCK LABEL DESIGN Unser Ziel Es ist nicht ganz leicht, schon weit über 250 Jahre alt und zugleich munter und aktiv zu sein. Ähnlich geht es unserer Druckerei. Die Vorgänger unseres

Mehr

Mobile Softwaresysteme -Auto ID & Smartphones in der Logistik-

Mobile Softwaresysteme -Auto ID & Smartphones in der Logistik- Mobile Softwaresysteme -Auto ID & Smartphones in der Logistik- avado Projects GmbH 3. Südbrandenburger ebusiness-tag (23.09.2014) Auto-ID-Techniken SINN & ZWECK: Wir wollen im 21. Jahrhundert (verflixt

Mehr

RFID & der MIFARE Hack

RFID & der MIFARE Hack RFID & der MIFARE Hack Mirjam Fabian 02.07.2010 Inhalt Anwendungsgebiete von RFID Anwendungsbeispiele Technischer Aufbau Sicherheitskomponenten MIFARE Hack Anwendungsgebiete von RFID Verleihsysteme Bibliotheken

Mehr

Identifikation von Mehrweggebinden mit Barcode und RFID bei der Migros -Nutzen und Herausforderungen

Identifikation von Mehrweggebinden mit Barcode und RFID bei der Migros -Nutzen und Herausforderungen 1. GS1 Systemtagung 19. September 2012 Identifikation von Mehrweggebinden mit Barcode und RFID bei der Migros -Nutzen und Herausforderungen Paul Bühler, Projektleiter Bewirtschaftung, Migros-Genossenschafts-Bund

Mehr

PRESSEINFORMATION. Chipkarten fallen unter das Elektrogerätegesetz

PRESSEINFORMATION. Chipkarten fallen unter das Elektrogerätegesetz Chipkarten fallen unter das Elektrogerätegesetz - Chipkarten fallen unter das Elektro- und Elektronikgerätegesetz (ElektroG). - Das ElektroG ist die deutsche Umsetzung der WEEE- Richtlinie, die im Bereich

Mehr

Kennzeichnungslösungen für die Industrie Klare Identifikation, sichere Kontrolle

Kennzeichnungslösungen für die Industrie Klare Identifikation, sichere Kontrolle Kennzeichnungslösungen für die Industrie Klare Identifikation, sichere Kontrolle MERCHANDISING SOLUTIONS EFFIZIENTE PROZESSE BRAUCHEN CLEVERE LÖSUNGEN. WIR BIETEN SIE. Präzise Kennzeichnung. Sichere Identifikation.

Mehr

Druck- und Verpackungslösungen. CARINI Grafik-Design Die Spezialitäten Agentur

Druck- und Verpackungslösungen. CARINI Grafik-Design Die Spezialitäten Agentur Druck- und Verpackungslösungen CARINI Grafik-Design Die Spezialitäten Agentur Unsere Spezialitäten Individuelle, kundenspezifische Lösungen. Nichts Alltägliches von der Stange. Jedes Projekt speziell auf

Mehr

RFID bei Bibliomedia 17.06.2010. Jasmin Leuze & mit freundlicher Unterstützung von BIBLIOTHECA RFID Library Systems

RFID bei Bibliomedia 17.06.2010. Jasmin Leuze & mit freundlicher Unterstützung von BIBLIOTHECA RFID Library Systems RFID bei Bibliomedia von BIBLIOTHECA RFID Library Systems 1 Funktionsweise Funktionsweise Seit etwa 1997 werden RFID-Systeme für Bibliotheken produziert und erfolgreich eingesetzt. Klassische Einsatzbereiche

Mehr

100 % Qualität durch Endkontrolle: Fehlerfreie Einzelnutzen durch vollautomatische Inspektion

100 % Qualität durch Endkontrolle: Fehlerfreie Einzelnutzen durch vollautomatische Inspektion Exakte Oberflächeninspektion bei Hochgeschwindigkeit 100 % Qualität durch Endkontrolle: Fehlerfreie Einzelnutzen durch vollautomatische Inspektion Die 100% Inspektion bei bedruckten Produkten hat im wesentlichen

Mehr

digitale Raumkomunikation INSTITUT FÜR ARCHITEKTUR UND MEDIEN

digitale Raumkomunikation INSTITUT FÜR ARCHITEKTUR UND MEDIEN RFID radio-frequency identification Schwerpunkt NFC near field communication Entwerfen Spezial SS2012 digitale Raumkomunikation INSTITUT FÜR ARCHITEKTUR UND MEDIEN technische universität graz Betreuer:

Mehr

Optimale Warenflüsse und Workflows

Optimale Warenflüsse und Workflows perfact::rsa Ein offenes System Smarter Workflow Zusammenfassung Optimale Warenflüsse und Workflows Smarte Barcode und RFID Scanner Lösungen Innovation Herford http://www.perfact.de IHK Ostwestfalen zu

Mehr

Kartendruck der neuesten Generation

Kartendruck der neuesten Generation Kartendruck der neuesten Generation Vor mehr als zehn Jahren hat Datacard den weltweit ersten Desktop-Kartendrucker entwickelt. Mit dem Datacard SP35 haben wir uns nun selbst neu erfunden. Eine neue Dimension

Mehr

Zertifizierte Zutrittskontrolle. Zutrittskontrolle Schalteinrichtungen Lesegeräte

Zertifizierte Zutrittskontrolle. Zutrittskontrolle Schalteinrichtungen Lesegeräte Zertifizierte Zutrittskontrolle Zutrittskontrolle Schalteinrichtungen Lesegeräte 10 10001010110111 230 aktive Kräfte, sieben Standorte: Wir wollten weg von Schlüsseln zu einem 100 Prozent ausfallsicheren

Mehr

oxando Wir stellen uns vor! Stand: 10.11.2014 macht mobil einfach 2013 oxando GmbH, Mobile Solutions, 1

oxando Wir stellen uns vor! Stand: 10.11.2014 macht mobil einfach 2013 oxando GmbH, Mobile Solutions, 1 oxando Wir stellen uns vor! Stand: 10.11.2014 2013 oxando GmbH, Mobile Solutions, 1 Über uns Woher wir kommen Die oxando GmbH ist ein Software- und Beratungshaus in Mannheim Gegründet wurde die oxando

Mehr

RFID Lösungen für den Bereich Fitness / Freizeit

RFID Lösungen für den Bereich Fitness / Freizeit idtronic GmbH RFID Lösungen für den Bereich Fitness / Freizeit www.idtronic-rfid.com idtronic Das Unternehmen Wir sind Führender Anbieter für RFID Hardware Lösungen Ein junges Unternehmen Wir bieten innovative

Mehr

MULTIFUNKTIONALE VIELE FUNKTIONEN. EIN SYSTEM. EINE KARTE.

MULTIFUNKTIONALE VIELE FUNKTIONEN. EIN SYSTEM. EINE KARTE. VIELE FUNKTIONEN. EIN SYSTEM. EINE KARTE. MULTIFUNKTIONALE CHIPKARTEnsystemE Der Mitarbeiterausweis für Zutrittskontrolle, Zeiterfassung, Druckmanagement, Bezahlen in der Kantine und vieles mehr MULTIFUNKTIONALE

Mehr

7.3 Datenerfassung für ERP-Systeme

7.3 Datenerfassung für ERP-Systeme 176 7 Enterprise-Resource-Planning-Systeme Kompetenzen. Ermöglicht wird dies durch den Zugriff auf die eigenen persönlichen Daten über ein Mitarbeiterportal. Bild 7.13: Beispielmaske Seminarverwaltung

Mehr