SIS-MSPA Überspannungsschutz Master/Slave Benutzerhandbuch

Save this PDF as:
 WORD  PNG  TXT  JPG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "SIS-MSPA Überspannungsschutz Master/Slave Benutzerhandbuch"

Transkript

1

2 Inhaltsverzeichnis 1. Allgemeines 3 2. Lieferumfang 3 3. Gesamtansicht und Funktionen 4 4. Inbetriebnahme des Produktes a) Verbinden der Steckdosenleiste 5 b) Anschließen der Geräte 5 c) Einstellen der Wattzahl 5 5. Indikatoren der Steckdosenleiste 6 6. Technische Spezifikationen 7 7. Garantieerklärung / Service Sicherheitshinweise EURO Versicherung Konformitätserklärung / Entsorgungshinweise Sonstiges Disclaimer 14 2

3 1. Allgemeines Vielen Dank, dass Sie sich für den Kauf der SIS-MSPA Überspannungsschutz Master/ Slave Steckdosenleiste entschieden haben. Dieses hilft Ihnen bei der richtigen Installation und gibt Ihnen weitere Hinweise zum Umgang mit diesem GEMBIRD Produkt. 2. Lieferumfang Im Lieferumfang der SIS-MSPA ist folgendes enthalten: 6fach Überspannungsschutz mit Master/Slave-Funktion 3

4 3. Gesamtansicht und Funktionen VDE-geprüftes 16 A Anschlusskabel Extra große kindersichere Anschlüsse für breite Strom-Adapter Integrierter EMI/RFI Rauschfilter eliminiert Rauschen zwischen 100 Khz und 1 Ghz Master/Slave-Funktion: Wird das Master-Gerät abgeschaltet, schalten sich automatisch auch alle Slave-Geräte ab Reset-Taste Slave Master Watt-Regler Status An/Aus Protection fault Kontroll-LEDs Kippschalter 4

5 4. Inbetriebnahme des Produktes a) Verbinden der Steckdosenleiste Schließen Sie Ihre Steckdosenleiste an eine Netzsteckdose an. b) Anschließen der Geräte Verbinden Sie nun das Gerät, das als Master dienen soll mit dem ersten Steckplatz (s. Abbildung auf Seite 4). Verbinden Sie nun bis zu fünf Geräte, die als Slave geschaltet werden sollen, in die übrigen fünf Steckplätze. Schalten Sie nun das Master-Gerät ein, schalten sich automatisch alle Slave-Geräte ein und die Power on -LED beginnt zu leuchten. c) Einstellen der Wattzahl Wenn sich die Slave-Geräte nicht einschalten, obwohl das Master-Gerät eingeschaltet ist, können Sie mittels des Watt-Reglers die Empfindlichkeit des Master-Steckplatzes zwischen 20 und 100 Watt einstellen, um so festzulegen, dass die Slave-Geräte auch dann einschalten, wenn der Master-Steckplatz nur eine geringe Spannung abgibt. 5

6 5. Indikatoren der Steckdosenleiste Wiring zeigt an, ob die Steckdosenleiste richtig angeschlossen ist. Leuchtet die LED neben Wiring Ok grün, ist die Leiste richtig angeschlossen. Leuchtet die orangene LED neben Wiring Wrong auf, ist die Steckdosenleiste falsch angeschlossen. Ziehen Sie in diesem Fall einfach den Stecker aus der Netzsteckdose und drehen Sie diesen um 180 und stecken ihn wieder ein. Der richtige, phasengleiche Anschluß der Steckdosenleiste kann das Klangbild des angeschlossenen Hifi-Equipments verbessern. Leuchten beide LEDs gleichzeitig, gibt es Probleme mit der Erdung. Prüfen Sie ihre Netzsteckdose. Power on zeigt an, ob der Master-Steckplatz sowie die Slave-Steckplätze gerade aktiv sind. Leuchtet die LED grün, sind gerade alle Steckplatze eingeschaltet. Erlischt die LED, sind alle Steckplätze abgeschaltet. Protection fault zeigt an, ob die angeschlossenen Geräte vor Spannungsspitzen und Überspannung geschützt sind. Leuchtet die LED orange auf, sind Ihre Geräte nicht geschützt. 6

7 6. Technische Spezifikationen Eingangsspannung: 250 V AC, Hz Max. Strombelastung: 10 A Integierter Radio-Frequenz-Rauschfilter (EMI/RFI Filter) für bis zu 99 % Rauschunterdrückung Überspannungsschutz bis 6000 V, Spannungsspitze bis A Automatischer Schutzschalter 10 A, 250 V AC Arbeitstemperaturspanne: -5 bis +40 C Widerstand: 1.5 KV Nettogewicht: über 1.3 Kg Abmessungen: 46,0 x 14,0 x 6,5 cm Stromverbrauch im Standby: unter 0.5 W 7

8 7. Garantieerklärung/Service Die Garantie beträgt 36 Monate ab Verkaufsdatum an den Endverbraucher. Das Kaufdatum und der Gerätetyp sind durch eine maschinell erstellte Kaufquittung zu belegen. Bitte bewahren Sie Ihren Kaufbeleg daher für die Dauer der Garantie auf, da er Vorraussetzung für eine eventuelle Reklamation ist. Innerhalb der Garantiezeit werden alle Mängel, wahlweise durch den Hersteller entweder durch Instandsetzung, Austausch mangelhafter Teile oder im Austausch, behoben. Die Ausführung der Garantieleistung bewirkt weder eine Verlängerung noch einen Neubeginn der Garantiezeit. Eine Garantieleistung entfällt für Schäden oder Mängel die durch unsachgemäße Handhabung oder durch äußere Einwirkung (Sturz, Schlag, Wasser, Staub, Verschmutzung oder Bruch) herbeigeführt wurden. Verschleißteile (z.b. Akkus) sind von der Garantie ausgenommen. Bei technischen Fragen oder Problemen bei der Installation gehen Sie bitte wie folgt vor: Lesen Sie dieses Handbuch sorgfältig durch. Unter können Sie sich über häufig gestellte Fragen, aktuellste Kompatibilitätslisten etc. informieren. Unter der Rubrik Support finden Sie die Kontaktdetails für unsere technische Kunden-Hotline sowie unseren -Support. 8

9 7. Garantieerklärung/Service Auf unserer Webpage finden Sie unter Support und Formulare das Retourenformular für Endkunden. Bitte füllen Sie dieses Formular vollständig aus, wenn Sie Ware an uns zurücksenden möchten. 8. Sicherheitshinweise Gerät vor Feuchtigkeit und Schmutz schützen Niemals mehrere Steckdosen hintereinander anschließen Nicht abgedeckt betreiben Spannungsfrei bei gezogenem Netzstecker 9

10 EURO Versicherung Mit den Stromschutzartikeln von GEMBIRD werden elektrische Geräte gegen Schäden geschützt, die durch Spannungsspitzen im Stromnetz verursacht werden können. Um Ihnen noch mehr Sicherheit zu bieten, beinhaltet dieses GEMBIRD-Produkt einen Extra-Versicherungsschutz für den Fall der Fälle an: Die Versicherung bietet Deckung bis zu einem Höchstbetrag von Euro für alle Schäden, die an den während der Lebensdauer des GEMBIRD Stromschutzartikels angeschlossenen Geräten durch Spannungsspitzen oder Blitzschlag verursacht wurden. Die Versicherung gilt für alle GEMBIRD Stromschutzartikel. Sie gilt weltweit mit Ausnahme der USA und Kanada. Was müssen Sie im Schadensfall tun? Sie müssen als Nachweis des erstmaligen Käufers den Kaufbeleg vorlegen. Sie müssen bis zur vollständigen Regulierung die defekten Geräte und den GEMBIRD Stromschutzartikel aufbewahren. Im Einzelfall findet seitens des Versicherungsträgers eine Überprüfung der defekten Geräte statt. Sie müssen innerhalb von 10 Tagen ab dem Datum des vermeintlichen Schadens diesen bei dem Versicherungsträger melden. Die Regulierung des Schadens geschieht ausschließlich über den Versicherungsträger. 10

11 EURO Versicherung Wo können Sie einen vermeintlichen Schaden melden? Rufen Sie im Falle eines Schadens innerhalb von 10 Tagen bei dem Versicherungsansprechpartner an oder senden Sie ein Fax oder eine . Ihr Ansprechpartner (Allianz-Versicherung) im Schadensfall: Herr Mutsch Tel.: +49-(0) Fax: +49-(0)

12 10. Konformitätserklärung / Entsorgungshinweise Konfirmitätserklärung Das Produkt wurde getestet und entspricht den wesentlichen Schutzanforderungen gemäss Richtlinie des Rates in Annäherung an die Gesetze der Mitgliedstaaten bezüglich 4 EMVG und die Directives 2006/95/EC; 93/68/EEC und 2004/108/EC. Entsorgungshinweise: Werfen Sie dieses Gerät nicht in den Hausmüll. Unsachgemäße Entsorgung kann sowohl der Umwelt als auch der menschlichen Gesundheit schaden. Informationen zu Sammelstellen für Altgeräte erhalten Sie bei Ihrer Stadtverwaltung oder einer autorisierten Stelle für die Entsorgung von Elektro-und Elektronikgeräten. 12

13 11. Sonstiges Wir behalten uns Änderungen für den Regulierungsablauf des Schadens vor. Aktuelle Informationen hierzu entnehmen Sie bitte unserer Internetpräsenz Hausanschrift: Overweg 27 D Soest Kundenservice: Telefon: +49 (0) * Telefax: +49 (0) *) 0,14/Min. aus dem deutschen Festnetz Mobilfunkpreise können abweichen 13

14 12. Disclaimer Wir haben alle Anstrengungen unternommen, um sicherzustellen, dass alle Informationen in diesem Handbuch richtig und komplett sind. Für Fehler oder fehlende Informationen übernehmen wir jedoch keine Haftung. Gembird behält sich das Recht vor, Spezifikationen von Hardware und Software ohne vorherige Ankündigung vorzunehmen. Dieses Handbuch sowie Teile davon darf ohne vorherige Genehmigung durch Gembird Electronics Ltd. in keiner Form vervielfältigt, übermittelt oder in andere Sprachen übersetzt werden. Gembird Electronics übernimmt keine Gewährleistung für Schäden, die durch Fehlfunktionen des Gerätes oder, Fehlfunktionen anderer Geräte oder durch Fehlbedienungen durch den Benutzer hervorgerufen werden. 14

15 13. Notizen 15

16 Gembird ist eine registrierte Handelsmarke von GMB Tech (Holland) bv. Andere Namen oder Produkte können registrierte Handelsmarken der jeweiligen Besitzer sein. Copyright 2007 Gembird Electronics Ltd. All rights reserved.

NS-5P Auto MDI/MDIX 5-port Switch 10/100Mbps Bedienungsanleitung

NS-5P Auto MDI/MDIX 5-port Switch 10/100Mbps Bedienungsanleitung NS-5P Auto MDI/MDIX 5-port Switch 10/100Mbps Inhaltsverzeichnis 1. Allgemeines 3 2. Lieferumfang 3 3. Eigenschaften 4 4. Inbetriebnahme des Produktes 4-5 5. Technische Spezifikationen 6 6. Garantieerklärung

Mehr

GEMBIRD Webcams Benutzerhandbuch

GEMBIRD Webcams Benutzerhandbuch Inhaltsverzeichnis 1. Allgemeines 3 2. Lieferumfang 3 3. Gesamtansicht und Funktionen 4 4. Inbetriebnahme des Produktes a) Treiber-freie Modelle 4-6 b) Software-Installation 7-8 5. Technische Spezifikationen

Mehr

MUSWM2 Bedienungsanleitung

MUSWM2 Bedienungsanleitung Inhaltsverzeichnis 1. Allgemeines 3 2. Lieferumfang 3 3. Gesamtansicht und Funktionen 4 4. Inbetriebnahme des Produktes a) Batterie-Installation 5 b) USB-Empfänger-Installation 6 c) ID-Erkennungs-Installation

Mehr

NICW-U3 Benutzerhandbuch

NICW-U3 Benutzerhandbuch Inhaltsverzeichnis 1. Allgemeines 3 2. Lieferumfang 3 3. Funktionen 3 4. Softwareinstallation 4-7 5. Inbetriebnahme 8-11 6. Technische Spezifikationen 12 7. Garantieerklärung / Service 13 8. Sonstiges

Mehr

BENUTZERHANDBUCH EGM-PWM-LAN

BENUTZERHANDBUCH EGM-PWM-LAN BENUTZERHANDBUCH EGM-PWM-LAN Inhaltsverzeichnis 1. Allgemeines Seite 3 2. Lieferumfang Seite 3 3. Gesamtansicht und Funktionen Seite 3 4. Inbetriebnahme des Produktes Seite 4-5 4.1 Installation der Software

Mehr

BENUTZERHANDBUCH EG-PM2-LAN

BENUTZERHANDBUCH EG-PM2-LAN BENUTZERHANDBUCH EG-PM2-LAN Inhaltsverzeichnis 1. Allgemeines Seite 3 2. Lieferumfang Seite 3 3. Gesamtansicht und Funktionen Seite 3-4 4. Inbetriebnahme des Produktes Seite 5-6 4.1 Installation der Software

Mehr

SMP-TVD-001 HDMI SmartTV Dongle. Benutzerhandbuch

SMP-TVD-001 HDMI SmartTV Dongle. Benutzerhandbuch SMP-TVD-001 HDMI SmartTV Dongle Benutzerhandbuch Mit einer Steckdose und einem HDMI-fähigen Gerät verbinden: 1. Verbinden Sie das USB-Kabel zunächst mit dem TV-Dongle und anschließend mit dem Netzstecker.

Mehr

EG-PWC-001 KFZ-Spannungswandler Benutzerhandbuch

EG-PWC-001 KFZ-Spannungswandler Benutzerhandbuch EG-PWC-001 KFZ-Spannungswandler Benutzerhandbuch Inhaltsverzeichnis 1. Allgemeines / Lieferumfang 3 2. Anzeige und Bedienelemente 4 3. Inbetriebnahme des Produktes 5 4. Montage des KFZ-Spannungswanders

Mehr

WNP-RP-002 WiFi Repeater, 300 mbps. Benutzerhandbuch. Ver. 20140302

WNP-RP-002 WiFi Repeater, 300 mbps. Benutzerhandbuch. Ver. 20140302 WNP-RP-002 WiFi Repeater, 300 mbps Benutzerhandbuch Ver. 20140302 Setup WiFi-Repeater in Repeater mode Dieses Handbuch hilft Ihnen bei der Einrichtung ihres Gembird WNP-RP-002 WiFi Repeaters. Um Ihren

Mehr

GARANTIEERKLÄRUNG / SERVICE

GARANTIEERKLÄRUNG / SERVICE Handbuch BEDNIENUNGSANLEITUNG GARANTIEERKLÄRUNG / SERVICE KUNDENSERVICE Vielen Dank, dass Sie sich für den Erwerb des entschieden haben. Die Garantie beträgt 24 Monate ab Verkaufsdatum an den Endverbraucher.

Mehr

EG-PM1W-001 IP-Steckdose mit WLAN-Schnittstelle. Benutzerhandbuch. Ver. 20140701

EG-PM1W-001 IP-Steckdose mit WLAN-Schnittstelle. Benutzerhandbuch. Ver. 20140701 EG-PM1W-001 IP-Steckdose mit WLAN-Schnittstelle Benutzerhandbuch Ver. 20140701 Inhaltsverzeichnis 1. Allgemeines Seite 3 2. Lieferumfang Seite 3 3. Gesamtansicht Seite 3 4. Funktionen Seite 4 5. Voraussetzungen

Mehr

BENUTZERHANDBUCH EG-PMS2-WLAN

BENUTZERHANDBUCH EG-PMS2-WLAN BENUTZERHANDBUCH EG-PMS2-WLAN Inhaltsverzeichnis 1. Allgemeines Seite 3 2. Lieferumfang Seite 3 3. Gesamtansicht und Funktionen Seite 3-4 4. Inbetriebnahme des Produktes Seite 5-6 4.1 Installation der

Mehr

EG-PMS Benutzerhandbuch

EG-PMS Benutzerhandbuch Inhaltsverzeichnis 1. Allgemeines 4 2. Lieferumfang 4 3. Gesamtansicht und Funktionen 5-6 4. Kontrollleuchten 7 5. Einführung 8-9 a) Power Manager Installation 10-13 b) Erstellen einer Hardware Timer Funktion

Mehr

Netz-Ladegerät FW7405M/14

Netz-Ladegerät FW7405M/14 Gerätebeschreibung und Gebrauchsanweisung Netz-Ladegerät FW7405M/14 WM 2610 Übersicht 1 Netz-Ladegerät 2 Kontroll-Leuchte 6 Netzanschlussleitung 3 KFZ-Steckdose Minuspol (außen) Pluspol (innen) 5 Netzstecker

Mehr

SWITCH Pager DSE 408

SWITCH Pager DSE 408 Betriebsanleitung SWITCH Pager DSE 408 Für Ihre Sicherheit. Vor Inbetriebnahme lesen! Einführung Verehrte Kundin, verehrter Kunde Dieser SwitchPager ist ausschliesslich zum privaten Gebrauch bestimmt.

Mehr

SIS-PMS-LAN Bedienungsanleitung

SIS-PMS-LAN Bedienungsanleitung Inhaltsverzeichnis 1. Allgemeines 3 2. Lieferumfang 3 3. Gesamtansicht und Funktionen 4-6 a) Vor der Inbetriebnahme 7 b) Software Installation 7-12 c) Hardware Einstellungen 12-14 d) LAN-Konfi guration

Mehr

FRITZ!DECT 200 512005005

FRITZ!DECT 200 512005005 512005005 FRITZ!DECT 200 Lieferumfang FRITZ!DECT 200 Das ist FRITZ!DECT 200 Mit FRITZ!DECT 200 erhalten Sie eine intelligente Steckdose für das Heimnetz. FRITZ!DECT 200 schaltet Haushalts- und andere Geräte

Mehr

Aktenvernichter BEDIENUNGSANLEITUNG

Aktenvernichter BEDIENUNGSANLEITUNG Aktenvernichter BEDIENUNGSANLEITUNG EINFÜHRUNG 1 Sehr geehrte Kundin, sehr geehrter Kunde, wir freuen uns, dass Sie sich für diesen Aktenvernichter entschieden haben. Mit diesem Aktenvernichter haben

Mehr

TRAVEL POWER 230 V AC, 32 A, 50 Hz (991 00 12-01) Travel Power 7.0 + 5.0

TRAVEL POWER 230 V AC, 32 A, 50 Hz (991 00 12-01) Travel Power 7.0 + 5.0 Einbau und Bedienungsanleitung TRAVEL POWER 230 V AC, 32 A, 50 Hz (991 00 12-01) Travel Power 7.0 + 5.0 1 Allgemeine Informationen 1.1 SICHERHEITSHINWEISE Travel Power darf nicht für den Betrieb von lebenserhaltenen

Mehr

Bedienungsanleitung Dual-Sensor-Alarm stabo HA-08 Art.- Nr. 51103 Damit Sie dieses Gerät optimal nutzen können und viel Freude daran haben, sollten Sie diese Bedienungsanleitung sorgfältig lesen. 2 Wichtig

Mehr

Anleitung WPM BRONZE SERIE 1

Anleitung WPM BRONZE SERIE 1 Anleitung WPM BRONZE SERIE 1 Inhalt 1. Eigenschaften 3 2. Spezifikationen 4 2.1 Übersicht 4 2.2 Temperaturbereich und Luftfeuchtigkeit 5 2.3 Netzspannung und Schutzfunktionen 5 2.4 Sicherheitsstandards

Mehr

Montage- und Bedienungsanleitung RWE SmartHome Funkrouter. www.rwe-smarthome.de

Montage- und Bedienungsanleitung RWE SmartHome Funkrouter. www.rwe-smarthome.de Montage- und Bedienungsanleitung RWE SmartHome Funkrouter www.rwe-smarthome.de Inhaltsverzeichnis 1. Hinweise zu dieser Bedienungsanleitung... 4 2. Benutzte Symbole... 4 3. Gefahrenhinweise... 5 4. Funktion...

Mehr

Hochfrequenz-Filter MFF-1

Hochfrequenz-Filter MFF-1 Hochfrequenz-Filter MFF-1 Handbuch Ingenieurbüro Oetzel Vielen Dank, dass Sie sich für den Kauf unseres MultiFrequenzFilters MFF-1 entschieden haben. Sie sind damit in der Lage, in Verbindung mit einem

Mehr

Bedienungsanleitung. Magnetrührer mit Heizung unistirrer 3

Bedienungsanleitung. Magnetrührer mit Heizung unistirrer 3 DEUT SCH Bedienungsanleitung Magnetrührer mit Heizung unistirrer 3 M AG N E T R Ü H R E R M I T H E I Z U N G 1. Sicherheitshinweise Vor Inbetriebnahme Lesen Sie die Bedienungsanleitung aufmerksam durch.

Mehr

INSTALLATIONS ANLEITUNG TV-Adapter

INSTALLATIONS ANLEITUNG TV-Adapter INSTALLATIONS ANLEITUNG TV-Adapter 3 Inhalt Ziel dieses Leitfades 4 TV-Adapter Übersicht 5 Verbindung mit dem Stromnetz 6 Verbindung mit TV 7 Optionaler Adapter zur Verbindung mit TV 8 Vorbereitung des

Mehr

230VAC auf 12VDC Wandler

230VAC auf 12VDC Wandler 230VAC auf 12VDC Wandler Diese Bedienungsanleitung ist eine Publikation der axhess GmbH & Co. KG Industriestrasse 11, 56589 Rheinbrohl. www.axhess.de Alle Rechte einschließlich Übersetzung vorbehalten.

Mehr

Office Audio Player mini MP3. Bedienungsanleitung

Office Audio Player mini MP3. Bedienungsanleitung Office Audio Player mini MP3 Bedienungsanleitung Inhaltsverzeichnis Allgemeine Hinweise 3 Hinweise für die SD Card 3 Sicherheitshinweise 4 Music on hold 4 Lieferumfang 5 Geräteansicht 5 Verbindung zur

Mehr

Bedienungsanleitung. Anrufbeantworter AB 900

Bedienungsanleitung. Anrufbeantworter AB 900 Bedienungsanleitung Anrufbeantworter AB 900 Übersicht Diese Ausklappseite Bitte zeigt klappen Ihnen eine Sie Übersicht diese Seite über aus Ihren Anrufbeantworter. U2 ÜBERSICHT 1 2 3 4 5 6 7 14 13 12 11

Mehr

Speed-Web. Installationshandbuch. Internet aus der Steckdose

Speed-Web. Installationshandbuch. Internet aus der Steckdose Speed-Web Installationshandbuch Internet aus der Steckdose Hinweise: Das Anklicken von Icons und Buttons geschieht immer mit der linken Maustaste und wird nicht extra erwähnt. Falls die rechte Maustaste

Mehr

DECT Repeater RTX 4002. DECT Repeater

DECT Repeater RTX 4002. DECT Repeater RTX 4002 DECT Repeater DECT Repeater Der Repeater erhöht die Reichweite Ihres schnurlosen DECT-Telefons in Bereichen, wo bisher kein Empfang möglich war. Alle Funktionen eines Handgerätes werden auch innerhalb

Mehr

USB Plattenspieler Koolsound TDJ-15

USB Plattenspieler Koolsound TDJ-15 USB Plattenspieler Koolsound TDJ-15 10003451 Sehr geehrter Kunde, zunächst möchten wir Ihnen zum Erwerb Ihres Gerätes gratulieren. Bitte lesen Sie die folgenden Anschluss- und Anwendungshinweise sorgfältig

Mehr

Bedienungsanleitung Heizkörper CONVECTO. Typ: 600 / 800 / 1000 / 1100 / 1100H. Copyright 2011 thermo Flächenheizungs GmbH, Rohrbach

Bedienungsanleitung Heizkörper CONVECTO. Typ: 600 / 800 / 1000 / 1100 / 1100H. Copyright 2011 thermo Flächenheizungs GmbH, Rohrbach Bedienungsanleitung Heizkörper CONVECTO Typ: 600 / 800 / 1000 / 1100 / 1100H Copyright 2011 thermo Flächenheizungs GmbH, Rohrbach Die Bedienungsanleitung, einschließlich aller ihrer Teile ist urheberrechtlich

Mehr

USB Signalverstärker XL

USB Signalverstärker XL USB Signalverstärker XL Bedienungsanleitung Identifizierung Hersteller:... TLS Communication GmbH Marie-Curie-Straße 20 D-40721 Hilden Tel: +49 (0) 2103 5006-0 Fax: +49 (0) 02103 5006-90 Produkt:... USB

Mehr

STARSTICK 2 DVB-T Receiver als USB Stick

STARSTICK 2 DVB-T Receiver als USB Stick STARSTICK 2 DVB-T Receiver als USB Stick Bedienungsanleitung Sehr geehrter Kunde, Vielen Dank, das Sie Sich für dieses hochwertige Produkt entschieden haben. Sollte ihr USB-Stick nicht richtig funktionieren,

Mehr

GEBRAUCHSANLEITUNG. Studioleuchte PS-507

GEBRAUCHSANLEITUNG. Studioleuchte PS-507 Durch die CE-Kennzeichnung wird bestätigt, dass das Gerät die europäischen Richtlinien für Produktsicherheit erfüllt. Elektronische Geräte gehören nicht in den Hausmüll, sondern müssen in der Europäischen

Mehr

Shimo Nostalgieradio USB/SD. Artikel Nr. 4425863

Shimo Nostalgieradio USB/SD. Artikel Nr. 4425863 Artikel Nr. 4425863 Seite 1 Inhaltsverzeichnis Einführung...2 Bestimmungsgemäße Verwendung...2 Sicherheitshinweise...3 Bestandteile des Shimo Nostalgieradios...4 Bedienfeld Vorderseite (A1)...5 Bedienfeld

Mehr

BEDIENUNGSANLEITUNG. für die Transferpresse. Secabo TM1

BEDIENUNGSANLEITUNG. für die Transferpresse. Secabo TM1 BEDIENUNGSANLEITUNG für die Transferpresse Secabo TM1 Herzlichen Glückwunsch zum Kauf Ihrer Secabo Transferpresse! Damit Sie mit Ihrem Gerät reibungslos in die Produktion starten können, lesen Sie sich

Mehr

Handbuch GD-PD05U. Docking Station + USB HUB

Handbuch GD-PD05U. Docking Station + USB HUB Handbuch GD-PD05U Docking Station + USB HUB 1 Grundlegende Informationen... 3 1.1 Einleitung... 3 1.2 Lieferumfang... 3 1.3 Generelle Hinweise... 3 2 Sicherheit... 4 2.1 Bestimmungsgemäße Verwendung des

Mehr

Festplattenlaufwerk (mit Montagehalterung) Bedienungsanleitung

Festplattenlaufwerk (mit Montagehalterung) Bedienungsanleitung Festplattenlaufwerk (mit Montagehalterung) Bedienungsanleitung CECH-ZHD1 7020228 Kompatibles Gerät PlayStation 3-System (CECH-400x-Serie) Hinweise Um die sichere Verwendung dieses Produkts zu gewährleisten,

Mehr

EcoBoxx 120 Kit / EcoBoxx 160 Kit Bedienungsanleitung Bedienungsanleitung

EcoBoxx 120 Kit / EcoBoxx 160 Kit Bedienungsanleitung Bedienungsanleitung EcoBoxx 120 Kit / EcoBoxx 160 Kit Bedienungsanleitung Bedienungsanleitung Version 1.2 Über diese Bedienungsanleitung Diese Bedienungsanleitung wird mit dem beschriebenen Produkt ausgeliefert und sollte

Mehr

6301 2201 03/2001 DE Für das Fachhandwerk. Montageanweisung. Steckdosenregler SR 3 Solar-Temperaturdifferenzregler. Bitte vor Montage sorgfältig lesen

6301 2201 03/2001 DE Für das Fachhandwerk. Montageanweisung. Steckdosenregler SR 3 Solar-Temperaturdifferenzregler. Bitte vor Montage sorgfältig lesen 6301 2201 03/2001 DE Für das Fachhandwerk Montageanweisung Steckdosenregler SR 3 Solar-Temperaturdifferenzregler Bitte vor Montage sorgfältig lesen Impressum Das Gerät entspricht den grundlegenden Anforderungen

Mehr

Original Gebrauchsanleitung CY-A 4-Kanal Funkauslöser-Set

Original Gebrauchsanleitung CY-A 4-Kanal Funkauslöser-Set Original Gebrauchsanleitung CY-A 4-Kanal Funkauslöser-Set Gewerbering 26 86666 Burgheim Tel. +49 84 32 / 9489-0 Fax. +49 84 32 / 9489-8333 email: info@foto-walser.de www.foto-walser.de 1 Inhalt 1. So verstehen

Mehr

Ultra HDMI Splitter 1 x 2 Model: 90658. Ultra HDMI Splitter 1 x 4 Model: 90659. Ultra HDMI Splitter 1 x 8 Model: 90660

Ultra HDMI Splitter 1 x 2 Model: 90658. Ultra HDMI Splitter 1 x 4 Model: 90659. Ultra HDMI Splitter 1 x 8 Model: 90660 Ultra HDMI Splitter 1 x 2 Modell: 90658 Ultra HDMI Splitter 1 x 2 Model: 90658 Ultra HDMI Splitter 1 x 4 Modell: 90659 Ultra HDMI Splitter 1 x 4 Model: 90659 Ultra HDMI Splitter 1 x 8 Modell: 90660 Ultra

Mehr

BEDIENUNGSANLEITUNG DEUTSCH

BEDIENUNGSANLEITUNG DEUTSCH Fusselrasierer BEDIENUNGSANLEITUNG DEUTSCH Modell Spannung: Batteriebetrieb: Netto Gewicht An/Aus Schalter Transparenter Auffangbehälter Schonend zum Material Einfache Handhabung RSGX707 1,5 V 1x 1,5V

Mehr

Bedienungsanleitung. Hexagon

Bedienungsanleitung. Hexagon Bedienungsanleitung Hexagon Inhaltsverzeichnis 1. Sicherheitshinweise... 3 1.1. Hinweise für den sicheren und einwandfreien Gebrauch... 3 2. Funktionen... 4 2.1. Das System aktivieren... 4 3. Benutzung......

Mehr

4-KANAL LICHTSTEUERUNG C-401 BEDIENUNGSANLEITUNG

4-KANAL LICHTSTEUERUNG C-401 BEDIENUNGSANLEITUNG -KANAL LICHTSTEUERUNG C-1 BEDIENUNGSANLEITUNG BEDIENUNGSANLEITUNG C-1 -Kanal-Lichtsteuerung INHALTSVERZEICHNIS: EINFÜHRUNG...3 SICHERHEITSHINWEISE...3 BESTIMMUNGSGEMÄSSE VERWENDUNG... EIGENSCHAFTEN...

Mehr

ENDEAVOUR 800QC. Kurzanleitung Tablet PC. Android Ver. 4.2.2. Deutsch

ENDEAVOUR 800QC. Kurzanleitung Tablet PC. Android Ver. 4.2.2. Deutsch ENDEAVOUR 800QC Kurzanleitung Tablet PC Android Ver. 4.2.2 Deutsch Vielen Dank, dass Sie sich für ein Blaupunkt Produkt entschieden haben. Eine gute Wahl. Selbstverständlich sind wir auch nach dem Kauf

Mehr

Original Gebrauchsanleitung LED-Flächenleuchte 500W

Original Gebrauchsanleitung LED-Flächenleuchte 500W Original Gebrauchsanleitung LED-Flächenleuchte 500W Gewerbering 26 86666 Burgheim Tel. +49/84 32 / 9489-0 Fax: +49/84 32 / 9489-8333 email: info@foto-walser.de www.foto-walser.de 1 Inhalt 1. So verstehen

Mehr

Installationshandbuch

Installationshandbuch Installationshandbuch Eurodata Telecommunications GmbH 2006 Copyright Eurodata Telecommunications GmbH 2006. Handbuch Version 1.06.1 Aus den Angaben und Beschreibungen dieses Handbuches kann kein Rechtsanspruch

Mehr

Coffema 100 GK & PK Version - P/N: (GK) 1000615C ; (PK) 1000616C : (PK kompakt) 1000621C

Coffema 100 GK & PK Version - P/N: (GK) 1000615C ; (PK) 1000616C : (PK kompakt) 1000621C Bedienungs- und Instandhaltungsanleitung Coffema 100 GK & PK Version - P/N: (GK) 1000615C ; (PK) 1000616C : (PK kompakt) 1000621C EINLEITUNG Die Informationen in dieser Anleitung sollen Ihnen bei der Installation

Mehr

Digital Hochleistungs Endstufen PR D1200/3200/4800

Digital Hochleistungs Endstufen PR D1200/3200/4800 PR Sound PR D-Serie Digital Hochleistungs Endstufen PR D1200/3200/4800 Handbuch Inhalt Einführung 1 Bedienelemente 2 Bedienelemente 3 Abmessungen 4 Fullrange Konfiguration stereo 5 2-Wege Aktiv Konfiguration

Mehr

Schnellstart / Kurzanleitung

Schnellstart / Kurzanleitung Schnellstart / Kurzanleitung Bestimmungsgemäße Nutzung: smart.power ist eine universelle Spannungsquelle, um unterwegs (abseits von anderen Lademöglichkeiten) Ihr Mobiltelefon, Ihr TEASI-Navigationssystem,

Mehr

NANO Vacuum Speaker. Bedienungsanleitung

NANO Vacuum Speaker. Bedienungsanleitung Bedienungsanleitung Einleitung Technische Spezifikationen Lieber Kunde, wir bedanken uns, dass Sie sich für ein Produkt entschieden haben. Für eine einwandfreie Nutzung des erworbenen Produktes bitten

Mehr

2.1-Kanal Lautsprechersystem für iphone/ipod. Bedienungsanleitung

2.1-Kanal Lautsprechersystem für iphone/ipod. Bedienungsanleitung M6 2.1-Kanal Lautsprechersystem für iphone/ipod Bedienungsanleitung WICHTIGE SICHERHEITSHINWEISE Bitte lesen Sie diese Anleitungen vollständig durch, bevor Sie das Gerät in Betrieb nehmen. Bewahren Sie

Mehr

MINOWA, Nostalgieradio mit USB. Artikel Nr. 6372848

MINOWA, Nostalgieradio mit USB. Artikel Nr. 6372848 Nostalgieradio mit USB Artikel Nr. 6372848 Seite 1 Inhaltsverzeichnis Sicherheitshinweise...3 Einführung...4 Verwendete Symbole in dieser Bedienungsanleitung...4 Bestimmungsgemäße Verwendung...4 Vor der

Mehr

Bedienungsanleitung Pro-Ject DAC Box S USB

Bedienungsanleitung Pro-Ject DAC Box S USB Bedienungsanleitung Pro-Ject DAC Box S USB Wir bedanken uns für den Kauf der DAC Box S USB von Pro-Ject Audio Systems.! Warnt vor einer Gefährdung des Benutzers, des Gerätes oder vor einer möglichen Fehlbedienung.

Mehr

Bedienungsanleitung. OptoLineDriver OLD6000 Type: 4600-0246. Wichtig! Unbedingt lesen! Inhaltsverzeichnis:

Bedienungsanleitung. OptoLineDriver OLD6000 Type: 4600-0246. Wichtig! Unbedingt lesen! Inhaltsverzeichnis: Bedienungsanleitung OptoLineDriver OLD6000 Type: 4600-0246 Wichtig! Unbedingt lesen! Lesen Sie diese Anleitung sorgfältig durch. Bei Schäden, die durch Nichtbeachtung der Anleitung verursacht werden, erlischt

Mehr

Installationsanleitung

Installationsanleitung Ein Unternehmen der EnBW Installationsanleitung ComHome more tv» FRITZ!Box 7490» DSL über TAE» LWL über Konverter» IPTV Set-Top-Box NetCom BW GmbH Unterer Brühl 2. 73479 Ellwangen kundenmanagement@netcom-bw.de.

Mehr

Video-Rückfahrsystem LUIS T5-Funk. Bedienungsanleitung

Video-Rückfahrsystem LUIS T5-Funk. Bedienungsanleitung Video-Rückfahrsystem LUIS T5-Funk Bedienungsanleitung optional Bitte lesen Sie sich diese Anleitung gut durch bevor Sie das Produkt benutzen. Heben Sie diese für den weiteren Gebrauch gut auf. Der Einbau

Mehr

Tischleuchte. 1-flammig BEDIENUNGSANLEITUNG UND GARANTIE 52695 01/2010, BK38040; 52695

Tischleuchte. 1-flammig BEDIENUNGSANLEITUNG UND GARANTIE 52695 01/2010, BK38040; 52695 DE Tischleuchte 1-flammig BEDIENUNGSANLEITUNG UND GARANTIE 52695 01/2010, BK38040; 52695 2/8 Deutsch / Tischleuchte 1-flammig Anwendung,... Sicherheitshinweise 4 Montage,... Inbetriebnahme, Fehlfunktionen

Mehr

4-Sensor Parking System

4-Sensor Parking System 4-Sensor Parking System Bedienungsanleitung http://www.camos-multimedia.com IMC GmbH Nikolaus-Otto-Str.16 22946 Trittau, Germany Tel. +49(0)4154 / 7093202-0 Fax +49(0)4154 / 7093202-20 Inhaltsverzeichnis

Mehr

Montagehalterung für Festplattenlaufwerk Bedienungsanleitung

Montagehalterung für Festplattenlaufwerk Bedienungsanleitung Montagehalterung für Festplattenlaufwerk Bedienungsanleitung CECH-ZCD1 7020229 Kompatibles Gerät PlayStation 3-System (CECH-400x-Serie) Hinweise Um die sichere Verwendung dieses Produkts zu gewährleisten,

Mehr

Digitale aktive DVB-T/T2 Zimmerantenne SRT ANT 10 ECO

Digitale aktive DVB-T/T2 Zimmerantenne SRT ANT 10 ECO Digitale aktive DVB-T/T2 Zimmerantenne SRT ANT 10 ECO Abbildung ähnlich Bedienungsanleitung Inhaltsangabe 1.0 BEDIENUNGSANLEITUNG 1 2.0 PACKUNGSINHALT 1 3.0 SICHERHEITSHINWEISE 2 4.0 ANSCHLIESSEN DER ANTENNE

Mehr

Rauchwarnmelder RTX 200

Rauchwarnmelder RTX 200 Rauchwarnmelder RTX 200 Bedienungsanleitung 01.07.2015 de v1.0 Inhaltsverzeichnis Bestimmungsgemäße Verwendung... 4 Hinweise zur Benutzung... 5 Sicherheitshinweise... 7 Bedienelemente... 10 Anmeldung

Mehr

Bedienungsanleitung 3,5 externe Festplatte USB 3.0

Bedienungsanleitung 3,5 externe Festplatte USB 3.0 1 Bedienungsanleitung 3,5 externe Festplatte USB 3.0 1. EINFÜHRUNG 1.1. Lieferumfang 1x externe 3,5 Festplatte, USB 3.0, im kompakten Gehäuse 1x Garantiekarte 1x USB 3.0 Kabel 1x externes Netzteil Falls

Mehr

Bedienungsanleitung. LED Tristar

Bedienungsanleitung. LED Tristar Bedienungsanleitung LED Tristar Inhaltsverzeichnis 1. Sicherheitshinweise... 3 1.1. Hinweise für den sicheren und einwandfreien Gebrauch... 3 2. Einführung... 4 2.1. Features... 4 3. Dipswitch Einstellungen

Mehr

Die lithium pack rcb1200 Akkupacks liefern Energie für die Heizsocken sowie für die Heizweste.

Die lithium pack rcb1200 Akkupacks liefern Energie für die Heizsocken sowie für die Heizweste. INHALT Einleitung 2 Packungsinhalt 2 Sicherheitshinweise 2 Produktbeschreibung 3 Technische Daten 4 Inbetriebnahme und Laden 4 Ladevorgang 4 Sicherheitsfunktionen 5 Anwendung der Akkupacks 5 Betrieb mit

Mehr

INHALT XPS 2.0 60 DJ SET. 1. EINFÜHRUNG... 2 1.1. Packungsinhalt... 2 1.2. Technische Spezifikationen... 2 1.3. Empfehlungen... 3

INHALT XPS 2.0 60 DJ SET. 1. EINFÜHRUNG... 2 1.1. Packungsinhalt... 2 1.2. Technische Spezifikationen... 2 1.3. Empfehlungen... 3 INHALT XPS 2.0 60 DJ SET 1. EINFÜHRUNG... 2 1.1. Packungsinhalt... 2 1.2. Technische Spezifikationen... 2 1.3. Empfehlungen... 3 2. INSTALLIEREN IHRES XPS 2.0 60 DJ SET LAUTSPRECHER-KITS... 3 2.1. Positionierung

Mehr

Bedienungsanleitung Externes Universal-USB-Ladegerät Nokia DC-18

Bedienungsanleitung Externes Universal-USB-Ladegerät Nokia DC-18 Bedienungsanleitung Externes Universal-USB-Ladegerät Nokia DC-18 Ausgabe 1.3 DE Komponenten Machen Sie sich mit Ihrem externen Ladegerät vertraut. 1 Micro-USB-Anschluss 2 Anschlussgriff 3 Akkuladestandsanzeige

Mehr

Bedienungsanleitung. EN-1 Enocean Ethernet Gateway. connect. 21. Juni 2015 Rev: 1.0.0

Bedienungsanleitung. EN-1 Enocean Ethernet Gateway. connect. 21. Juni 2015 Rev: 1.0.0 Bedienungsanleitung EN-1 Enocean Ethernet Gateway connect 1 Inhaltsverzeichnis Bedienungsanleitung...1 1.Sicherheitshinweise...3 1.1 Informationen zur eigenen Sicherheit...3 1.2 Qualifiziertes Fachpersonal...3

Mehr

Bedienungsanleitung 031-9187

Bedienungsanleitung 031-9187 Bedienungsanleitung 031-9187 Inhaltsverzeichnis Inhaltsverzeichnis 1. Einleitung 3 2. Technische Merkmale 3 3. Sicherheitshinweise 4 4. Gerät in Betrieb nehmen 6 Anschlüsse und Bedienelemente 6 Anschluss

Mehr

500 POWERAMP BEDIENUNGSANLEITUNG

500 POWERAMP BEDIENUNGSANLEITUNG 500 POWERAMP BEDIENUNGSANLEITUNG Lieber audiolabor - Kunde, mit dem Kauf unserer Produkte haben Sie eine kluge Entscheidung getroffen, denn audiolabor - Komponenten sind Edelsteine in Klang, Design und

Mehr

Bedienungsanleitung. ingo-t 2 ingo-c 4 ingo-w 6 510-T 8 Hinweise 10 Garantie 11. www.intaste.de

Bedienungsanleitung. ingo-t 2 ingo-c 4 ingo-w 6 510-T 8 Hinweise 10 Garantie 11. www.intaste.de Bedienungsanleitung ingo-t 2 ingo-c 4 ingo-w 6 510-T 8 Hinweise 10 Garantie 11 www.intaste.de ingo-t Lieferumfang: 2 x ingo Akku 650 mah 2 x ingo-t Verdampfer 5 x Tank Depots (Mundstücke) 1 x USB Ladekabel

Mehr

2-Draht Netzwerkübertrager-Set mit POE

2-Draht Netzwerkübertrager-Set mit POE 2-Draht Netzwerkübertrager-Set mit POE Art.Nr.: 18220 Mit dem VC-2-Draht-Netzwerksender (Art. 18220-S) und dem VC-2-Draht- Netzwerkempfänger (Art. 18220-E) können Sie über eine vorhandene, freie 2-Draht-Leitung

Mehr

HF310 KAFFEEAUTOMAT GEBRAUCHSANLEITUNG

HF310 KAFFEEAUTOMAT GEBRAUCHSANLEITUNG HF310 KAFFEEAUTOMAT SICHERHEITSANWEISUNGEN Bitte lesen Sie die Gebrauchsanweisung aufmerksam durch. Verwenden Sie das Gerät nicht im Freien. Der Kaffeeautomat ist nur für den privaten Gebrauch im Haushalt

Mehr

Bedienungsanleitung. RK-Tec Zentralenumschaltung RKZ/UM. Version 1.2. Stand 04.12.2005

Bedienungsanleitung. RK-Tec Zentralenumschaltung RKZ/UM. Version 1.2. Stand 04.12.2005 Bedienungsanleitung RK-Tec Zentralenumschaltung RKZ/UM Version 1.2 Stand 04.12.2005 RK-Tec Rauchklappen-Steuerungssysteme GmbH&Co.KG Telefon +49 (0) 221-978 21 21 E-Mail: info@rk-tec.com Sitz Köln, HRA

Mehr

Autobatterielader MD 11265 DE.book Seite 3 Montag, 7. Mai 2007 12:07 12. ÜBER DIESES GERÄT...9 Bestimmungsgemäßer Gebrauch... 9

Autobatterielader MD 11265 DE.book Seite 3 Montag, 7. Mai 2007 12:07 12. ÜBER DIESES GERÄT...9 Bestimmungsgemäßer Gebrauch... 9 Autobatterielader MD 11265 DE.book Seite 3 Montag, 7. Mai 2007 12:07 12 INHALTSVERZEICHNIS SICHERHEITSHINWEISE....................4 Störungen................................................ 5 Explosionsgefahr!.........................................

Mehr

QUANUM 2.4Ghz Telemetrie-System freie Übersetzung ohne Anspruch auf Richtigkeit und Schadenersatz!!!

QUANUM 2.4Ghz Telemetrie-System freie Übersetzung ohne Anspruch auf Richtigkeit und Schadenersatz!!! QUANUM 2.4Ghz Telemetrie-System freie Übersetzung ohne Anspruch auf Richtigkeit und Schadenersatz!!! FEATURES: Echtzeit Spannungsüberwachung. Großes 132x64 Pixel LCD mit gutem Überblick auf alle Spannungs-Kontrollen.

Mehr

Betriebsanleitung. Serie Budget Pro 650-2200VA. Unterbrechungsfreie Strom Versorgung EOS650-2200

Betriebsanleitung. Serie Budget Pro 650-2200VA. Unterbrechungsfreie Strom Versorgung EOS650-2200 Betriebsanleitung Serie Budget Pro 650-2200VA EOS650-2200 Unterbrechungsfreie Strom Versorgung INHALTSVERZEICHNIS 1. Einleitung..... 2 2. Sicherheitsanweisungen... 2 3. Technische Spezifikationen.....

Mehr

Energieeffizienz im Haushalt. Siedlervereinigung Unterasbach ev. Vortrag von Bernd Rippel

Energieeffizienz im Haushalt. Siedlervereinigung Unterasbach ev. Vortrag von Bernd Rippel Energieeffizienz im Haushalt Siedlervereinigung Unterasbach ev. Vortrag von Bernd Rippel Inhalt Welche Ansatzpunkte gibt es? Beleuchtung Standby Verluste (Heizung) Küche Wie kann der Energieverbrauch ermittelt

Mehr

Montage- und Bedienungsanleitung RWE SmartHome Zwischenstecker. www.rwe-smarthome.de

Montage- und Bedienungsanleitung RWE SmartHome Zwischenstecker. www.rwe-smarthome.de Montage- und Bedienungsanleitung RWE SmartHome Zwischenstecker www.rwe-smarthome.de Inhaltsverzeichnis 1. Hinweise zu dieser Bedienungsanleitung... 4 2. Benutzte Symbole... 4 3. Gefahrenhinweise... 4 4.

Mehr

Bedienungsanleitung Filterkaffee-Automat 5040 / 5041

Bedienungsanleitung Filterkaffee-Automat 5040 / 5041 5041 5040 Bedienungsanleitung Filterkaffee-Automat 5040 / 5041 Auf einen Blick Filterkaffee nach bewährter, guter Art Hohe Brühtemperatur Tropf-Stopp-Funktion Brühkopf mit 12 Düsen Knopf zum Öffnen des

Mehr

Energiekosten-Messgerät PM498

Energiekosten-Messgerät PM498 Energiekosten-Messgerät PM498 Best.Nr. 830 307 Diese Bedienungsanleitung ist Bestandteil des Produktes. Sie enthält wichtige Hinweise zur Inbetriebnahme und Bedienung Achten Sie hierauf, auch wenn Sie

Mehr

für den ALLNET POWERLINE ETHERNET ADAPTER ALL 1685 Express-Setup 2005. All rights reserved Seite 1 Made in Germany.

für den ALLNET POWERLINE ETHERNET ADAPTER ALL 1685 Express-Setup 2005. All rights reserved Seite 1 Made in Germany. EXPRESS-SETUP für den ALLNET POWERLINE ETHERNET ADAPTER ALL 1685 ALL 1685 Express-Setup 2005. All rights reserved Seite 1 VORWORT Dieses Dokument beschreibt die Installation des Allnet Powerline Ethernet

Mehr

Verpackungsinhalt... 3. Einleitung...4. Installation... 5. Fernbedienung... 6. Technische Daten... 7. Informationen... 7

Verpackungsinhalt... 3. Einleitung...4. Installation... 5. Fernbedienung... 6. Technische Daten... 7. Informationen... 7 2 Inhaltsverzeichnis Seite Verpackungsinhalt... 3 Einleitung...4 Installation... 5 Fernbedienung... 6 Technische Daten... 7 Informationen... 7 Verpackungsinhalt 2fach HDMI-Audio-/Videoumschalter Infrarot-Verlängerung

Mehr

Delfin Automatischer PH-Dosierer

Delfin Automatischer PH-Dosierer INSTALLATIONS- und BEDIENUNGSANLEITUNG Delfin Automatischer PH-Dosierer Lesen Sie die Installations- und Bedienungsanleitung sorgfältig durch, bevor Sie Ihren ph-dosierer installieren und in Betrieb nehmen.

Mehr

INSTALLATIONSANLEITUNG ConnectLine Phone Adapter

INSTALLATIONSANLEITUNG ConnectLine Phone Adapter INSTALLATIONSANLEITUNG ConnectLine Phone Adapter ZIEL DER INSTALLATIONSANLEITUNG BITTE ZUERST LESEN Bevor Sie mit Ihren Hörsystemen und dem Phone Adapter telefonieren können, muss der Phone Adapter an

Mehr

Video-Rückfahrsystem LUIS R7-Funk. Bedienungsanleitung. Artikelnummer 000434

Video-Rückfahrsystem LUIS R7-Funk. Bedienungsanleitung. Artikelnummer 000434 Video-Rückfahrsystem LUIS R7-Funk Bedienungsanleitung Artikelnummer 000434 Bitte lesen Sie sich diese Anleitung gut durch bevor Sie das Produkt benutzen. Heben Sie diese für den weiteren Gebrauch gut auf.

Mehr

MobiAlarm Plus. deutsch. w w w. m o b i c l i c k. c o m

MobiAlarm Plus. deutsch. w w w. m o b i c l i c k. c o m MobiAlarm Plus w w w. m o b i c l i c k. c o m Contents 2 Bevor es losgeht Bevor es losgeht: SIM-Karte vorbereiten - PIN-Code ändern jede SIM-Karte ist vom Netzbetreiber aus mit einer eigenen PIN-Nummer

Mehr

TM-87235. Ampelsteuerung Benutzerhandbuch

TM-87235. Ampelsteuerung Benutzerhandbuch TM-87235 Ampelsteuerung Benutzerhandbuch 2011 BioDigit Ltd. Alle Rechte vorbehalten. Es ist verboten, den Inhalt des vorliegenden Dokuments in jeglicher Form, einschließlich in elektronischer und mechanischer

Mehr

BEDIENUNGSANLEITUNG. Aquastick CD-Tower. Best.-Nr. 67 04 14

BEDIENUNGSANLEITUNG. Aquastick CD-Tower. Best.-Nr. 67 04 14 CONRAD IM INTERNET http://www.conrad.com BEDIENUNGSANLEITUNG Aquastick CD-Tower Best.-Nr. 67 04 14 Version 11/00 Inhaltsverzeichnis Inhaltsverzeichnis... 2 Einführung... 2 Bestimmungsgemäße Verwendung...

Mehr

CSL Powerline. Handbuch

CSL Powerline. Handbuch CSL Powerline Handbuch Inhaltsverzeichnis Lieferumfang... 3 Sicherheitshinweise... 4 CE-Erklärung... 4 Übersicht... 5 Anzeigen... 6 Powerline-Netzwerk einrichten... 8 Powerline-Netzwerk verschlüsseln...

Mehr

Model OHP 524 / OHP 536. M a n u a l

Model OHP 524 / OHP 536. M a n u a l Model OHP 524 / OHP 536 M a n u a l Wichtige Sicherheitshinweise! 1 Bei der Nutzung des Gerätes sollen grundsätzliche und nachstehend beschriebene Vorsichtsmaßregeln beachtet werden: 1. Vor Nutzung ihres

Mehr

ACAM-W-01 Wifi FHD Action Cam. Benutzerhandbuch. Ver. 20140929

ACAM-W-01 Wifi FHD Action Cam. Benutzerhandbuch. Ver. 20140929 ACAM-W-01 Wifi FHD Action Cam Benutzerhandbuch Ver. 20140929 Inhaltsverzeichnis - Willkommen Seite 3 - Produktansicht Seite 3 - Tastenfunktionen Seite 3 - Installing the battery and memory card Seite 4

Mehr

(D) Bedienungsanleitung Profi Nachsichtgerät NVB 95 Art.-Nr. 31434

(D) Bedienungsanleitung Profi Nachsichtgerät NVB 95 Art.-Nr. 31434 (D) Bedienungsanleitung Profi Nachsichtgerät NVB 95 Art.-Nr. 31434 1. Funktion Dieses Nachtsichtgerät dient speziell und ausschließlich dem Sehen in der Dunkelheit. Durch eine spezielle Technologie wird

Mehr

InLine Ultrabank Zusatz-Akku 20000mAh

InLine Ultrabank Zusatz-Akku 20000mAh Artikel-Nummer: 01476 InLine Ultrabank Zusatz-Akku 20000mAh Bedienungsanleitung Einführung: Diese kraftvolle PowerBank (Zusatz-Akku) liefert Ihnen unterwegs die nötige Spannung für Ihre mobilen USB Geräte

Mehr

CashConcepts CCE 112 DUO

CashConcepts CCE 112 DUO CashConcepts CCE 112 DUO Das vollständige Handbuch ist in verschiedenen Sprachen verfügbar. Sie können diese unter www.cce.tm downloaden. Einleitung Vielen Dank, dass Sie sich für den CCE 112 DUO entschieden

Mehr

CARSON 500907204 1:6 Gabelstapler 2.4 GHz

CARSON 500907204 1:6 Gabelstapler 2.4 GHz CARSON 500907204 1:6 Gabelstapler 2.4 GHz Sehr geehrter Kunde, vielen Dank für den Kauf Ihres CARSON RC-Modells, das nach dem heutigen Stand der Technik gefertigt wurde. Da wir stets um Weiterentwicklung

Mehr

FRITZ!Powerline. 500E Set. Anschließen und Bedienen. Eigenschaften. Lieferumfang. Kundenservice. Entsorgung

FRITZ!Powerline. 500E Set. Anschließen und Bedienen. Eigenschaften. Lieferumfang. Kundenservice. Entsorgung Eigenschaften erweitert die Heimvernetzung über die Stromleitung - sofort einsatzbereit Internetanbindung aus einer Hand : FRITZ!Box funktioniert optimal mit FRITZ!Powerline robuste Datenübertragung durch

Mehr

Bedienungsanleitung A4-Laminator Classic Line

Bedienungsanleitung A4-Laminator Classic Line Bedienungsanleitung A4-Laminator Classic Line Beschreibung: 1. Tascheneinzug 2. Bereitschaftsanzeige 3. Betriebsanzeige 4. Netzschalter 5. Taschenausgabe Parameter: Abmessungen: 335 x 100 x 86 mm Laminiergeschwindigkeit:

Mehr