Beeware GmbH, Softwarehersteller aus Goslar. Gegründet in 2004 mit 11 Jahren Erfahrung. Software für Wartung und Service, Serviceassistenten

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Beeware GmbH, Softwarehersteller aus Goslar. Gegründet in 2004 mit 11 Jahren Erfahrung. Software für Wartung und Service, Serviceassistenten"

Transkript

1

2 Beeware GmbH, Softwarehersteller aus Goslar Gegründet in 2004 mit 11 Jahren Erfahrung Software für Wartung und Service, Serviceassistenten Beeware gehört zu Stöbich - Gruppe

3 Stöbich Brandschutz ist Weltmarktführer im vorbeugenden baulichen Brandschutz. Wesentlicher Parameter des Erfolgs sind seine eigene Service Leistung und Kompetenz. Die notwendigen Service- Software- Assistenten hierzu werden bei Beeware entwickelt.

4 Problemstellung bei Stöbich Brandschutz, die zur Entwicklung von Sodalis führte Nach Montageschluss kann häufig aus den verschiedensten Gründen keine Abnahme erfolgen ( Mängel, Ansprechpartner nicht da) Folge ist häufigeres Anfahren einer Baustelle mit Kosten von / Jahr

5 Stöbich Brandschutz bildete deshalb einen Innovationszirkel, um die Problematik aufzuarbeiten Beeware wurde deshalb beauftragt, eine audiovisuelle Software -Unterstützung zu entwickeln mit nachfolgenden wichtigsten Parametern: Gesicherte Audio und Videokommunikation zwischen Innendienst und Servicetechniker auf der Baustelle ( Whatsapp, Skype und Co) Hinzunahme von Dritten/ Experten Schnittstelle zum ERP System

6 Szenario: Gewerkabnahme am Büroarbeitsplatz mittels Videotechnik. Wie können Aufwände für Abnahmen minimiert werden? Darstellung von Anwendungen und Praxisbeispielen.

7 Gewerkeabnahme und Trouble-Shooting direkt am Büroarbeitsplatz durch Verbindung mit dem technischen Außendienst am Einsatzort mittels wireless mobile video solution Das ist SODALIS.

8 Das Problem zum Experten bringen und nicht den Experten zum Problem! Sodalis ermöglicht dem technischen Außendienst mittels HD-Videoübertragung über Mobilfunk über weite Distanzen hinweg mit Experten zu sprechen. Über die Abnahme von Gewerken bis zum Trouble-Shooting: Durch Hinzunahme von Experten verbessert man die Reaktionszeiten und Service-Prozesse und senkt dabei massiv die Reisekosten, was zu einem verbesserten ROI führt.

9 SODALIS basiert auf drei technologischen Entwicklungen Bandbreite: LTE (4G) ersetzt zunehmend UMTS Infrastrukturen (3G) und erlaubt mit 100Megabit pro Sekunde deutlich höhere Downloadrate händefreies Arbeiten (Datenbrillen, Wearables, Google Story) Mobile Hardware (Tablet- und Smartphone-Entwicklungen)

10 SODALIS besteht aus 3 Softwaremodulen SODALIS -Office Verwaltet Objekte, Aufträge und Termine Organisiert und startet den Verbindungsaufbau Ablage der Videodokumentation SODALIS - Mobile SODALIS -Konferenz

11 Firmenpräsentation Abnahmen/ Trouble Shooting Hardware Integration Trouble Shooting mit Innendienst und Qualitätssicherung

12 Vorteile a) Echtzeit-Information zwischen technischem Außendienst, Innendienst und ggf. externem Experten b) Servicefall sofortige Reaktion, immer und überall c) zeitkritische Situationen managen

13 Vorteile d) Kostenreduzierung durch Reduktion von Reisezeit Optimale Nutzung von Experten-Ressourcen Qualitätssteigerung

14 Datensicherheit SODALIS bietet mehr Datensicherheit als Whatsapp oder skype Verschlüsselung der Daten im Speicher Zugriff nur über Logindaten für alle Beteiligten möglich

15 Dokumentation Zusätzlich zur regulären Abnahme gibt es eine Dokumentation über den Zeitraum der Gewährleistung Signiert mit digitaler Unterschrift Vorteil für den Kunden und Verkaufsargument

16 Abnahme Extern Verschlüsselung des Videos EXTERNER PRÜFER Signierung Abnahmeprotokoll

17 Drehbuchfunktion Drehbuch beschreibt wichtige Servicepunkte am Objekt die bei einer Abnahme gesichtet werden Drehbuch Wizard ermöglicht individuelle Erstellung eines Drehbuches für jede Anlage oder Produkt Drehbuch als Online oder Offline Variante (bei schlechten Bandbreiten) Innendienst leitet bei Onlineabnahme den Ablauf durch Auswahl eines neuen Drehbuchpunktes beendet er den vorangegangenen Im Offlinefall kann sich der Techniker am Drehbuch orientieren, um keinen relevanten Punkt zu vergessen

18 Drehbuchfunktion ein Beispiel

19 Demo-Trailer Kurzversion

20 SODALIS - Komponenten Innovative Hardware / Waerable Helm USB Kamera Headset Software verschiedene Clients wie IOS, Windows, Android Tablett mit Tragesystem

21 Hardware Industrie-Variante Customer-Variante Kamera Was zeichnet das neue Sodalis-Equipment aus? Ermöglicht nahezu händefreies Arbeiten Gewährleistet dadurch Arbeitssicherheit Geringere Aufbauzeit

22 Hardware Industrie-Variante Customer-Variante Kamera Professionelle Industrie-Variante bestehend aus: Ruggedized Panasonic Toughbook CF-C2 in einem Panasonic Case Mobilis-Tragesystem Uvex-Helm mit integrierter Industrie-Kamera von VisioSens und Peltor Flex Headset von 3M

23 Hardware Industrie-Variante Customer-Variante Kamera Kostengünstigere Customer-Variante bestehend aus: 10 Consumer Tablet anstelle des Panasonic Toughbook Mobilis Case schützt vor Stößen sowie geringen Umwelteinflüssen Mobilis-Tragesystem Uvex-Helm mit integrierter Industrie-Kamera von VisioSens und Peltor Flex Headset von 3M

24 Hardware Industrie-Variante Customer-Variante Kamera Intentionen zur Auswahl einer Industriekamera kabelgebunden, so dass Probleme mit Bluetooth / Funk sowie ungeladenen Akkus minimiert werden Einfaches Handling und wenig Fehleranfälligkeit auf der Baustelle Nur eine Stromquelle und nur ein Bauteil, welches aufgeladen werden muss Schutzklasse IP. stellt die Eignung für den Außeneinsatz sowie die Widerstandsfähigkeit gegen äußere Einflüsse sicher Mithilfe der integrierten LED-Beleuchtung können auch dunkle Bereiche im Nahbereich der Kamera ausgeleuchtet werden. Erspart in vielen Fällen das Aufbauen einer zusätzlichen Baulampe

25 Hardware Industrie-Variante Customer-Variante Kamera Intentionen zur Auswahl einer Industriekamera Dank des integrierten Laserpointers ist es für den Monteur nicht zwingend notwendig, die Aufnahme parallel am Bildschirm zu verfolgen. Hohe Konzentration auf Objekt und Drehbuch Mittels Laserpointer ist es möglich, in der Zukunft die Drehbuchpunkte auf der Aufnahme zu markieren und durch einen nachfolgenden Bildvergleich die Qualitätsprüfung ein Stück weit zu automatisieren Erhöht die Arbeitssicherheit wesentlich

26 Integration in bestehende Systeme ERP Systeme nach Abnahme wird das Video mit Texteingaben in die ERP zurückgeschrieben ERP Systeme: Navision, SAP in Entwicklung

27 Ergebnisse Testlauf Sodalis bei Stöbich Brandschutz Seit einem Jahr Einsatz von Sodalis bei Stöbich mit 10 ausgewählten Servicetechnikern aus Deutschland, Österreich, Tschechien, USA, Brasilien Steuerung ausschließlich über den Innendienst, Hoheit für den Innendienst Über 100 erfolgreiche Abnahmen, 80% Onlineabnahmen Kostenersparnis bisher ca. 25%

28 Kosten für Sodalis 1.) Kommunikation - Helm/ Datenbrille/ Wearable ) Sodalis Software: 120 / Monat oder 1440 / Jahr / Jahr 3.) Datenkarte 5GB, mindestens 500 Kbit/s ab 20 / Monat 4.) Tablet: bei Stöbich (Panasonic Tough Book mit Tragesystem ) Investment bei bestehenden Tablet über 3 Jahre gerechnet: Bei 2 Anfahrten gibt es bereits eine Amortisierung / Jahr

29 Vielen Dank Beeware GmbH Pracherstieg Goslar +49 (0)

Beeware GmbH, Softwarehersteller aus Goslar. Gegründet in 2004 mit 11 Jahren Erfahrung. Software für Wartung und Service, Serviceassistenten

Beeware GmbH, Softwarehersteller aus Goslar. Gegründet in 2004 mit 11 Jahren Erfahrung. Software für Wartung und Service, Serviceassistenten Beeware GmbH, Softwarehersteller aus Goslar Gegründet in 2004 mit 11 Jahren Erfahrung Software für Wartung und Service, Serviceassistenten Beeware gehört zu Stöbich - Gruppe Stöbich Brandschutz ist Weltmarktführer

Mehr

Fit for Mobile! SMART I FM - Kundendienst

Fit for Mobile! SMART I FM - Kundendienst Fit for Mobile! SMART I FM - Kundendienst Was ist SMART I FM? SMART I FM mobilisiert Unternehmensdaten und Workflows aus beliebigen Datenquellen und stellt sie dem Nutzer von Tablet PCs und Smartphones

Mehr

Fit for Mobile! dashface - Kundendienst

Fit for Mobile! dashface - Kundendienst Fit for Mobile! dashface - Kundendienst Was ist dashface? dashface mobilisiert Unternehmensdaten und Workflows aus beliebigen Datenquellen und stellt sie dem Nutzer von Tablet PC s und Smartphones zur

Mehr

Produktpräsentation imeet im Business Marketplace. Darmstadt, Dezember 2013

Produktpräsentation imeet im Business Marketplace. Darmstadt, Dezember 2013 Produktpräsentation imeet im Business Marketplace Darmstadt, Dezember 2013 imeet Konferenzen unkompliziert durchführen Überblick Unbegrenzte Audio-/ Videokonferenzen mit bis zu 15 Teilnehmern gleichzeitig

Mehr

VideoMeet. Bonn, Oktober 2011. In Kooperation mit

VideoMeet. Bonn, Oktober 2011. In Kooperation mit VideoMeet Bonn, Oktober 2011 1 1 2011 Das Jahr der Videokonferenz Weltweite Geschäftsbeziehungen Vermeidung von Reisen Neue Mobile Endgeräte Stabilere Technologie Verbindung der Inseln 2 2 Videokonferenz

Mehr

Dressless natürlich robust.

Dressless natürlich robust. Originalgröße Originalgröße Dressless natürlich robust. Mobiler Datenzugriff via UMTS oder LTE, antibakterielles Display, 9 Stunden Akkulaufzeit, ein Windows 8.1 Pro Betriebssystem - Das TAROX Craftab

Mehr

Erfolgreiches mobiles Arbeiten. Markus Meys

Erfolgreiches mobiles Arbeiten. Markus Meys Erfolgreiches mobiles Arbeiten Markus Meys Die Themen im Überblick Faktoren für erfolgreiches mobiles Arbeiten Cloud App und andere tolle Begriffe Welche Geräte kann ich nutzen? Planung Was möchte ich

Mehr

Bustius quidit alisto volupid min naturi. MY-m2m Portal Preventive maintenance

Bustius quidit alisto volupid min naturi. MY-m2m Portal Preventive maintenance MY-m2m Portal Preventive maintenance IHRE VORTEILE Software as a Service Geringe Investitionskosten Sichere Datenübertragung Siemens S7-300/400 Siemens S7-1200 Siemens S7-1500 WAGO IO-System 750 Phoenix

Mehr

2 Über Evolaris 3 Industrie 4.0 4 Was wir bieten 5 Lösungen und Vorteile 6 Referenz Infineon 7 Referenz Knapp 8 Referenz AVL 9 Ihr Ansprechpartner

2 Über Evolaris 3 Industrie 4.0 4 Was wir bieten 5 Lösungen und Vorteile 6 Referenz Infineon 7 Referenz Knapp 8 Referenz AVL 9 Ihr Ansprechpartner SEITE INHALT 2 Über Evolaris 3 Industrie 4.0 4 Was wir bieten 5 Lösungen und Vorteile 6 Referenz Infineon 7 Referenz Knapp 8 Referenz AVL 9 Ihr Ansprechpartner Unsere Lösungen und deren Vorteile Seit der

Mehr

SINA Tablet. CeBIT 2015

SINA Tablet. CeBIT 2015 CeBIT 2015 secunet Security Networks AG Security Made in Germany Einer der führenden Spezialisten für innovative und anspruchsvolle IT-Sicherheit Kunden Über 500 nationale und internationale Referenzen

Mehr

Herzlich willkommen zum Logiway Webinar!

Herzlich willkommen zum Logiway Webinar! Herzlich willkommen zum Logiway Webinar! Microsoft Office 365 Zusammenarbeit vereinfachen Referent: Dr. Nedal Daghestani Microsoft Lösungsberater Bürokommunikation und Zusammenarbeit Moderation: Michaela

Mehr

Mobile Anwendungen in Unternehmen - mehr als App und E-Mail. Praktische Aspekte zu mobilen Systemen in vertriebsorientierten Unternehmen

Mobile Anwendungen in Unternehmen - mehr als App und E-Mail. Praktische Aspekte zu mobilen Systemen in vertriebsorientierten Unternehmen Mobile Anwendungen in Unternehmen - mehr als App und E-Mail Praktische Aspekte zu mobilen Systemen in vertriebsorientierten Unternehmen Agenda 15:00 15:10 h Begrüßung 15:10 15:15 h kurze Vorstellung GML

Mehr

Sagen Sie JA zur Zukunft!

Sagen Sie JA zur Zukunft! Sagen Sie JA zur Zukunft! Eine neue Ära der Videoüberwachung beginnt. So günstig, so einfach war FullHD noch nie! Wir bieten Ihnen ein unschlagbares Angebot. Ihr Vorteil heißt vidohdcvi Überragende Qualität

Mehr

Mobilisieren Sie Ihr Business.

Mobilisieren Sie Ihr Business. Mobilisieren Sie Ihr Business. PRODUKTBESCHREIBUNG ENGAGE mobile solutions ENGAGE mobilisiert Ihr Business Mit der ENGAGE mobile solutions Produktreihe bieten wir Ihnen Lösungen an, mit denen Sie Ihre

Mehr

Mobile Application Development

Mobile Application Development Mobile Application Development für Gesellschaft für Informatik München, 14.03.2005 Hannes Heckner mobilex AG Tel: 089 / 54 24 33 11 Email: Hannes.Heckner@mobilexag.de Web: http://www.mobilexag.de/ 1 Übersicht

Mehr

Mobile Lösungen im industriellen Umfeld

Mobile Lösungen im industriellen Umfeld Mobile Lösungen im industriellen Umfeld Jetzt die Chancen nutzen 13.05.2014 Thomas Sorg Inhalt Berner & Mattner Ein Beispiel zu BYOD Vorteile von BYOD Warum mobile Lösungen Industrielle Apps Technologische

Mehr

Mobile Datenerfassungssysteme im Versuchswesen und zukünftige Entwicklungen

Mobile Datenerfassungssysteme im Versuchswesen und zukünftige Entwicklungen Mobile Datenerfassungssysteme im Versuchswesen und zukünftige Entwicklungen Gregor Zink, proplant GmbH Matthias Breiding, Landwirtschaftskammer Niedersachsen Geräteanforderungen Unempfindlich gegen Umwelteinflüsse

Mehr

Systemvoraussetzungen

Systemvoraussetzungen Systemvoraussetzungen Gültig ab Stotax Update 2016.1 Stand 03 / 2015 1 Allgemeines... 2 2 Stotax Online Variante (ASP)... 2 3 Stotax Offline Variante (Inhouse)... 3 3.1 Einzelplatz... 3 3.1.1 Hardware...

Mehr

Videokonferenzen intern und extern Komfortable Meetings ohne Reisestress

Videokonferenzen intern und extern Komfortable Meetings ohne Reisestress Videokonferenzen intern und extern Komfortable Meetings ohne Reisestress Ziele des Vortrages Übersicht über Videokonferenz-Möglichkeiten an der TU Chemnitz erlangen einen realistischen Eindruck von der

Mehr

Smartes Business Tablet

Smartes Business Tablet Seite 1 Neu: Robuster Tablet-PC mit professionellen Features Smartes Business Tablet Basierend auf dem Produktkonzept Smart & Tough präsentiert Casio Europe ein völlig neues Business Support Tablet mit

Mehr

Mobile Device Management eine Herausforderung für jede IT-Abteilung. Maximilian Härter NetPlans GmbH maximilian.haerter@netplans.

Mobile Device Management eine Herausforderung für jede IT-Abteilung. Maximilian Härter NetPlans GmbH maximilian.haerter@netplans. Mobile Device Management eine Herausforderung für jede IT-Abteilung Maximilian Härter NetPlans GmbH maximilian.haerter@netplans.de WER WIR SIND NETPLANS AUF EINEN BLICK NetPlans Systemhausgruppe Unternehmenspräsentation

Mehr

carekundenforum 2013 Virtualisieren spart Geld

carekundenforum 2013 Virtualisieren spart Geld carekundenforum 2013 Virtualisieren spart Geld Seite 1 12./13.11.2013 carekundenforum 2013 F+L System AG, CH-Altstätten ASC Automotive Solution Center AG, D- Böblingen Virtualisieren spart Geld Herzlich

Mehr

The Communication Engine. Warum Swyx? Die TOP 10-Entscheidungskriterien für die Auswahl der richtigen TK-Lösung. Swyx Solutions AG

The Communication Engine. Warum Swyx? Die TOP 10-Entscheidungskriterien für die Auswahl der richtigen TK-Lösung. Swyx Solutions AG The Communication Engine Warum Swyx? Die TOP 10-Entscheidungskriterien für die Auswahl der richtigen TK-Lösung Swyx Solutions AG TOP10-Entscheidungskriterien für Swyx! 1 Komplettlösung Swyx passt sich

Mehr

Systemvoraussetzungen

Systemvoraussetzungen Systemvoraussetzungen Gültig ab Stotax Update 2014.2 Stand 05 / 2014 1 Allgemeines... 2 2 Stotax Online Variante (ASP)... 2 3 Stotax Offline Variante (Inhouse)... 3 3.1 Einzelplatz... 3 3.1.1 Hardware...

Mehr

Mobile Business Solutions für den technischen Kundendienst und die Instandhaltung unterstützt von SAP NetWeaver

Mobile Business Solutions für den technischen Kundendienst und die Instandhaltung unterstützt von SAP NetWeaver Mobile Business Solutions für den technischen Kundendienst und die Instandhaltung unterstützt von SAP NetWeaver Adolfo Navarro Senior Consultant DATA MIGRATION AG Zelgstrasse 9 CH-8280 Kreuzlingen M +41

Mehr

Collaborative Virtual Environments

Collaborative Virtual Environments Collaborative Virtual Environments Stefan Lücking Projektgruppe Kreativität und Technik AG Domik WS 02/03 09.01.2003 1/35 Was sind CVE? Versuch einer Definition : Ein CVE ist ein Programm, das eine virtuelle

Mehr

Bring Your Own Device in der Industrie

Bring Your Own Device in der Industrie Bring Your Own Device in der Industrie Geht das wirklich? 27.05.2014 Thomas Sorg BERNER & MATTNER Überblick BERNER & MATTNER Systemtechnik GmbH ASSYSTEM Founded: 1979 Employees: 450 Headquarters: Munich,

Mehr

Externe Datensicherung in der Cloud - Chance oder Risiko?

Externe Datensicherung in der Cloud - Chance oder Risiko? Externe Datensicherung in der Cloud - Chance oder Risiko?, IT-Tag 2014, 10.09.2014 Agenda Kurzpräsentation INFOSERVE Warum Datensicherung in der Cloud? Vor- und Nachteile Auswahlkriterien Frage- und Diskussionsrunde

Mehr

Systemvoraussetzungen

Systemvoraussetzungen Systemvoraussetzungen Gültig ab Stotax Update 2015.1 Stand 09 / 2014 1 Allgemeines... 2 2 Stotax Online Variante (ASP)... 2 3 Stotax Offline Variante (Inhouse)... 3 3.1 Einzelplatz... 3 3.1.1 Hardware...

Mehr

White-Label-Apps für Werbe- und Mediaagenturen Nutzen Sie Ihren Namen und unser Know-How. www.wolterworks.de

White-Label-Apps für Werbe- und Mediaagenturen Nutzen Sie Ihren Namen und unser Know-How. www.wolterworks.de White-Label-Apps für Werbe- und Mediaagenturen Nutzen Sie Ihren Namen und unser Know-How www.wolterworks.de Mobile Anwendungen iphone und ipad haben ein neues Zeitalter eingeläutet auch im Marketing Von

Mehr

Learning Suite Talent Suite Compliance Suite. Systemvoraussetzungen

Learning Suite Talent Suite Compliance Suite. Systemvoraussetzungen Learning Suite Talent Suite Compliance Suite Systemvoraussetzungen Vorwort Dieses Dokument beschreibt, welche Anforderungen an die Installationsumgebung zu stellen sind, um die Plattform unter optimalen

Mehr

UC. UC. Service. Manage

UC. UC. Service. Manage Client. Mobile Trunk Access Traversal Layer Client Service Connect Client. Desktop Complete Manage Meeting DEKOM Managed Services bedeutet, einem externen Unternehmen die Verantwortung für die Bereitstellung

Mehr

INSTALLATION OFFICE 2013

INSTALLATION OFFICE 2013 INSTALLATION OFFICE 2013 DURCH OFFICE 365 Zur Verfügung gestellt von PCProfi Informatique SA Einleitung Das folgende Dokument beschreibt Ihnen Schritt für Schritt, wie man Office Umgebung 2013 auf Ihren

Mehr

Fit for Mobile! SMART I FM - BGV A3

Fit for Mobile! SMART I FM - BGV A3 Fit for Mobile! SMART I FM - BGV A3 Was ist SMART I FM? SMART I FM mobilisiert Unternehmensdaten und Workflows aus beliebigen Datenquellen und stellt sie dem Nutzer von Tablet PCs und Smartphones zur Verfügung,

Mehr

Die neuen, mobilen Swyx Clients

Die neuen, mobilen Swyx Clients Swyx your business. Die neuen, n Swyx Clients Vorschau auf User Interface & Funktionsumfang August 2014 Swyx Solutions AG Die neuen, n Swyx Clients Überblick Die neue Generation der n Clients Neue, Anwendungen

Mehr

Smart Hybrid Communication Server KX-NS700. Fortschritt der keine Wünsche offen lässt

Smart Hybrid Communication Server KX-NS700. Fortschritt der keine Wünsche offen lässt Smart Hybrid Communication Server KX-NS700 Fortschritt der keine Wünsche offen lässt Smart Hybrid System Flexibel und skalierbar Zahlreiche Anforderungen, eine Lösung Die innovative Plattform Smart Hybrid

Mehr

Referenzkundenbericht

Referenzkundenbericht Referenzkundenbericht Dörken MKS-Systeme GmbH & Co. KG Auf einen Blick Das Unternehmen Seit über 30 Jahren entwickelt Dörken in Herdecke Mikroschicht- Korrosionsschutz-Systeme. Unter dem Markennamen DELTA-MKS

Mehr

Android Tablet. Dozenten: Arne Wempen

Android Tablet. Dozenten: Arne Wempen Android Tablet Dozenten: Arne Wempen Tablet n Allgemein n Bestandteile n Verbindungen n Bedienung n Grundeinstellungen n Apps Tablet Allgemein n Ein Tablet ist ein tragbarer, flacher Computer in besonders

Mehr

Software zur Anbindung Ihrer Maschinen über Wireless- (GPRS/EDGE) und Breitbandanbindungen (DSL, LAN)

Software zur Anbindung Ihrer Maschinen über Wireless- (GPRS/EDGE) und Breitbandanbindungen (DSL, LAN) Software zur Anbindung Ihrer Maschinen über Wireless- (GPRS/EDGE) und Breitbandanbindungen (DSL, LAN) Definition Was ist Talk2M? Talk2M ist eine kostenlose Software welche eine Verbindung zu Ihren Anlagen

Mehr

ASPI. Die digitale Klinik mit MediControl DMS: Die richtigen Patientendaten zur richtigen Zeit, am richtigen Ort schnell und kosteneffizient

ASPI. Die digitale Klinik mit MediControl DMS: Die richtigen Patientendaten zur richtigen Zeit, am richtigen Ort schnell und kosteneffizient ASPI Das einzigartige System ohne weitere Fremdsoftware Die digitale Klinik mit MediControl DMS: Die richtigen Patientendaten zur richtigen Zeit, am richtigen Ort schnell und kosteneffizient MediControl

Mehr

INDEX. Netzwerk Überblick. Benötigte Komponenten für: Windows Server 2008. Windows Server 2008 R2. Windows Server 2012

INDEX. Netzwerk Überblick. Benötigte Komponenten für: Windows Server 2008. Windows Server 2008 R2. Windows Server 2012 INDEX Netzwerk Überblick Benötigte Komponenten für: Windows Server 2008 Windows Server 2008 R2 Windows Server 2012 Windows SQL Server 2008 (32 Bit & 64 Bit) Windows SQL Server 2012 Client Voraussetzungen

Mehr

TIVAPP. Software-Lösung für Dienstleister und Betreiber. Carsten Dubberke Buschenhofen & Partner GmbH

TIVAPP. Software-Lösung für Dienstleister und Betreiber. Carsten Dubberke Buschenhofen & Partner GmbH TIVAPP Software-Lösung für Dienstleister und Betreiber Carsten Dubberke Buschenhofen & Partner GmbH Topologie Betreiber mit eigener Datenhaltung Objekte TIVID Objekte Objekte TIVIDs Objekte Objekte Barcodes

Mehr

Data One Mobile Business: Mobiles Instandhaltungsmanagement

Data One Mobile Business: Mobiles Instandhaltungsmanagement Data One Mobile Business: Mobiles Instandhaltungsmanagement Vom Prozess zur mobilen Lösung im Bereich der Instandhaltung Autor Datum Anja Schramm 17-10-2006 Ihre Erwartungen Nutzen für Ihr Ihr Unternehmen

Mehr

Systemvoraussetzungen

Systemvoraussetzungen Systemvoraussetzungen INDEX Netzwerk Überblick Benötigte n für: Windows Server 2008 Windows Server 2008 R2 Windows Server 2012 Windows SQL Server 2008 (32 Bit & 64 Bit) Windows SQL Server 2012 Client Voraussetzungen

Mehr

7. Anwendertreffen der n:t:r software in Heidesheim am Rhein

7. Anwendertreffen der n:t:r software in Heidesheim am Rhein Wir begrüßen unsere Gästerecht herzlich zum 7. Anwendertreffen der n:t:r software in Heidesheim am Rhein am 17. September 2013 Agenda: 09.00 09.15 Uhr: Begrüßung Herr Geipel, ntr software; Herr Leibrock,

Mehr

MUP - Mobile Uniied Platform

MUP - Mobile Uniied Platform MUP - Mobile Uniied Platform Schneller und lexibler Aufbau eines Kommunikationssystems am Einsatzort Sprach- und Datenübertragung zur Koordination aller Einsatzkräfte Vernetzung mehrerer Systeme in einem

Mehr

VORSTELLUNG EBF. Philosophie Optimierte Geschäftsprozesse durch mobile Lösungen Mehr Effizienz durch maßgeschneiderte Softwareprodukte

VORSTELLUNG EBF. Philosophie Optimierte Geschäftsprozesse durch mobile Lösungen Mehr Effizienz durch maßgeschneiderte Softwareprodukte VORSTELLUNG EBF Unternehmen EBF GmbH, 1994 gegründet, inhabergeführt und privat finanziert Standorte in Köln und Münster 40 Mitarbeiter, Wachstumskurs Mehr als 1.550 aktive Kunden Mobile Infrastruktur

Mehr

>Mobile Device Management Möglichkeiten und Grenzen unter Compliance Anforderungen

>Mobile Device Management Möglichkeiten und Grenzen unter Compliance Anforderungen >Mobile Device Management Möglichkeiten und Grenzen unter Compliance Anforderungen >Agenda Eigenschaften und Besonderheiten Sicherheitsrisiken und Bedrohungen Lösungsvarianten Grenzen des Mobile Device

Mehr

Field- und Sales Force Automation

Field- und Sales Force Automation Field- und Sales Force Automation APPs als Unterstützungswerkzeuge im täglichen Außeneinsatz Jörg Schmitt, Corporate Business Development Konstanz, 28.November 2012 Heidelberg Mobil International GmbH

Mehr

Fit for Mobile! dashface - Vertrieb

Fit for Mobile! dashface - Vertrieb Fit for Mobile! dashface - Vertrieb Was ist dashface? dashface mobilisiert Unternehmensdaten und Workflows aus beliebigen Datenquellen und stellt sie dem Nutzer von Tablet PC s und Smartphones zur Verfügung,

Mehr

Microsoft Lync 2013 und Unified Communication

Microsoft Lync 2013 und Unified Communication SITaaS Kooperationsevent: Microsoft Lync 2013 und Unified Communication Idstein, 22. November 2013 Peter Gröpper. Lösungsberater Hosting Service Provider - Application Solution Agenda Trends, Fakten, Herausforderungen

Mehr

Smart, stark und sicher

Smart, stark und sicher Seite 1 CASIO V-T500 Das Tablet für Profis Smart, stark und sicher Die neuen Business Support Tablets von Casio verfügen über vielfältige Features für den professionellen Einsatz und sind ab sofort auch

Mehr

Wie vermitteln Sie zur Zeit: Nur Funk Daten Funk GPRS Vermittlung. Information zu Ihrer Telefonanlage: Marke/Model mit Tapi Schnittstelle

Wie vermitteln Sie zur Zeit: Nur Funk Daten Funk GPRS Vermittlung. Information zu Ihrer Telefonanlage: Marke/Model mit Tapi Schnittstelle 1 28/01/2014 1. Notiz zur Checkliste Diese Checkliste dient zur konkreten Erstellung eines Kostenvoranschlages. Die Checkliste basiert auf unserer Standard cpaq Komplettlösung inklusive Zusatzmodule. Auf

Mehr

Herzlich Willkommen! Olaf Steinchen, Produkt Manager

Herzlich Willkommen! Olaf Steinchen, Produkt Manager Herzlich Willkommen! Olaf Steinchen, Produkt Manager IP Kameras und ihre Möglichkeiten: LevelOne IP Kameras Management Software Vorteil IP-Netzwerk Power over Ethernet Alles aus einer Hand! Wer ist LevelOne?

Mehr

Bring Your Own Daemons - Mobility und Sicherheit

Bring Your Own Daemons - Mobility und Sicherheit Bring Your Own Daemons - Mobility und Sicherheit René Pfeiffer DeepSec GmbH https://deepsec.net/, rpfeiffer@deepsec.net 5. mobility summit austria 2014 Florido Tower Wien, Österreich. Vorstellung Studium

Mehr

Field- und Sales Force Automation APPs als Unterstützungswerkzeuge im täglichen Außeneinsatz

Field- und Sales Force Automation APPs als Unterstützungswerkzeuge im täglichen Außeneinsatz Field- und Sales Force Automation APPs als Unterstützungswerkzeuge im täglichen Außeneinsatz Jörg Schmitt, Corporate Business Development Communication World 2012 MOC München Heidelberg Mobil International

Mehr

Remoteservice kaufen oder mieten? Gerhard Galsterer CEO, LUCOM GmbH www.lucom.de

Remoteservice kaufen oder mieten? Gerhard Galsterer CEO, LUCOM GmbH www.lucom.de Service Remoteservice kaufen oder mieten? CEO, GmbH Remote Service aus dem Baukasten: Kaufen oder mieten? Seite 1 Seite 2 Ihr nächstes Bauprojekt Damit Sie keine Überraschungen erleben Fertighaus, oder

Mehr

Lync 2013 LEISTUNGSBESCHREIBUNG Hosted Lync 2013

Lync 2013 LEISTUNGSBESCHREIBUNG Hosted Lync 2013 Lync 2013 LEISTUNGSBESCHREIBUNG Hosted Lync 2013 LEISTUNGSBESCHREIBUNG Hosted Lync 2013 by MUTAVI MUTAVI-Solutions GmbH Gewerbestraße 2 36119 Neuhof - Dorfborn TEL +49 (0)6655 9162-450 FAX +49 (0)6655

Mehr

Online Zusammenarbeit Kapitel 9 Gesamtübungen Gesamtübung 1 Online Zusammenarbeit

Online Zusammenarbeit Kapitel 9 Gesamtübungen Gesamtübung 1 Online Zusammenarbeit Online Zusammenarbeit Kapitel 9 Gesamtübungen Gesamtübung 1 Online Zusammenarbeit Fragenkatalog Beantworten Sie die folgenden theoretischen Fragen. Manchmal ist eine Antwort richtig, manchmal entscheiden

Mehr

Systemvoraussetzungen myfactory

Systemvoraussetzungen myfactory Systemvoraussetzungen myfactory Hinweis: Die Funktionsfähigkeit des Systems können wir bei Einsatz von nicht freigegebener (BETA)-Software nicht gewährleisten. 1 Einzelplatzversion 1.1 Hardware Prozessor

Mehr

Herzlich willkommen. Die Zukunft von Client und Mobile Device Management. Tobias Frank, baramundi software AG

Herzlich willkommen. Die Zukunft von Client und Mobile Device Management. Tobias Frank, baramundi software AG Herzlich willkommen Tobias Frank, baramundi software AG Die Zukunft von Client und Mobile Device Management Die Evolution des Clients Betriebssystem-Historie Langjährige Partnerschaft und Erfahrung Alle

Mehr

Dokumentation. zur Software/Hardware. für. PANDA_CESTD und CEKIOSK. Version V1.12

Dokumentation. zur Software/Hardware. für. PANDA_CESTD und CEKIOSK. Version V1.12 Dokumentation zur Software/Hardware für PANDA_CESTD und CEKIOSK Version V1.12 1/13 Inhaltsverzeichnis: 01 Hardware:...3 01.01. Inbetriebnahme...4 01.01.1 Akkuhandhabung... 4 01.01.2 Ein-/Ausschalten...

Mehr

Vodafone Cloud. Einfach A1. A1.net/cloud

Vodafone Cloud. Einfach A1. A1.net/cloud Einfach A1. A1.net/cloud Ihr sicherer Online-Speicher für Ihre wichtigsten Daten auf Handy und PC Die Vodafone Cloud ist Ihr sicherer Online-Speicher für Ihre Bilder, Videos, Musik und andere Daten. Der

Mehr

Mobile Security Worauf Sie beim Einsatz von mobilen Geräten in Ihrem Unternehmen achten sollten

Mobile Security Worauf Sie beim Einsatz von mobilen Geräten in Ihrem Unternehmen achten sollten Siemens Enterprise Communications Group Volker Burgers, Consultant Mobile Security Worauf Sie beim Einsatz von mobilen Geräten in Ihrem Unternehmen achten sollten Version 1 Seite 1 BS MS Consulting & Design

Mehr

Executive Information. «Microsoft Lync Server 2010 was will Microsoft eigentlich im Telekommunikationsmarkt?»

Executive Information. «Microsoft Lync Server 2010 was will Microsoft eigentlich im Telekommunikationsmarkt?» Executive Information «Microsoft Lync Server 2010 was will Microsoft eigentlich im Telekommunikationsmarkt?» Microsoft Lync Server 2010 was will Microsoft eigentlich im Telekommunikationsmarkt? Hintergrund

Mehr

Technische Voraussetzungen/Hinweise. Inhalt. Administratorenhinweis. Allgemeines

Technische Voraussetzungen/Hinweise. Inhalt. Administratorenhinweis. Allgemeines Technische Voraussetzungen/Hinweise Inhalt Allgemeines Sprachkurse Technische Voraussetzungen Sprachkurse Anfänger Technische Voraussetzungen Sprachkurse Anfänger bis Fortgeschrittene Einrichten eines

Mehr

Installation/ Anschluss an den Fernseher:

Installation/ Anschluss an den Fernseher: Installation/ Anschluss an den Fernseher: 1. Verbinden Sie das mitgelieferte USB Anschlusskabel über den Micro USB Stecker mit der entsprechenden Buchse des EZ Cast Sticks 2. Stecken Sie den HDMI Stick

Mehr

Pimp my SAP SAP Screen Personas / Fiori. Benjamin Engelhardt, Experte Fiori und Screen Personas ITML GmbH

Pimp my SAP SAP Screen Personas / Fiori. Benjamin Engelhardt, Experte Fiori und Screen Personas ITML GmbH Pimp my SAP SAP Screen Personas / Fiori Benjamin Engelhardt, Experte Fiori und Screen Personas ITML GmbH Um Hintergrundstörungen zu vermeiden, schalten wir Ihre Telefone in der Konferenz auf stumm. Für

Mehr

Kompatibilität mit Skype for Business. Sennheiser-Lösungen im Überblick

Kompatibilität mit Skype for Business. Sennheiser-Lösungen im Überblick Kompatibilität mit Skype for Business Sennheiser-Lösungen im Überblick Sennheiser Electronic KG auf einen Blick 2 Sennheiser Lösungsüberblick Skype for Business 1945 als Labor W von Fritz Sennheiser gegründet

Mehr

Systemvoraussetzungen

Systemvoraussetzungen Systemvoraussetzungen Gültig ab Stotax Update 2013.1 1 Allgemeines... 2 2 Stotax Online Variante (ASP)... 2 3 Stotax Offline Variante (Inhouse)... 3 3.1 Einzelplatz... 3 3.1.1 Hardware... 3 3.1.2 Software...

Mehr

Sichere und vertrauliche Online Meetings Datenschutz, Videokonferenzen, Screen Sharing, Fernwartung, Dateiübertragung und Dokumentation

Sichere und vertrauliche Online Meetings Datenschutz, Videokonferenzen, Screen Sharing, Fernwartung, Dateiübertragung und Dokumentation Datenschutz, Videokonferenzen, Screen Sharing, Fernwartung, Dateiübertragung und Dokumentation NeaRa ist die Lösung für eine komplette Online Zusammenarbeit mit dem Höchstmaß an Datenschutz durch Peer-to-Peer

Mehr

WW AV Communication. F. Sokat Eleonorenstraße 11 65474 Bischofsheim

WW AV Communication. F. Sokat Eleonorenstraße 11 65474 Bischofsheim F. Sokat Eleonorenstraße 11 65474 Bischofsheim Inhale: Ganzheitliche Betrachtung von Systemen zur weltweiten Kommunikation für z.b.konferenzen oder Distance-Learning. Darstellung der Wirkzusammenhänge

Mehr

ENTERPRISE MOBILITY. Eine neutrale Marktbetrachtung. Danijel Stanic, Consultant, Bechtle IT-Systemhaus GmbH & Co. KG

ENTERPRISE MOBILITY. Eine neutrale Marktbetrachtung. Danijel Stanic, Consultant, Bechtle IT-Systemhaus GmbH & Co. KG Ihr starker IT-Partner. Heute und morgen Eine neutrale Marktbetrachtung ENTERPRISE MOBILITY Danijel Stanic, Consultant, Bechtle IT-Systemhaus GmbH & Co. KG VORSTELLUNG Danijel Stanic Consultant & System

Mehr

Systemanforderungen ProCall go. Technische Dokumentation

Systemanforderungen ProCall go. Technische Dokumentation Systemanforderungen ProCall go Technische Dokumentation Rechtliche Hinweise / Impressum Die Angaben in diesem Dokument entsprechen dem Kenntnisstand zum Zeitpunkt der Erstellung. Irrtümer und spätere Änderungen

Mehr

Mobile ERP Business Suite

Mobile ERP Business Suite Greifen Sie mit Ihrem ipad oder iphone jederzeit und von überall auf Ihr SAP ERP System zu. Haben Sie Up-To-Date Informationen stets verfügbar. Beschleunigen Sie Abläufe und verkürzen Sie Reaktionszeiten

Mehr

Smartphones und Apps für Geschäftsprozesse. Prof. Dr. Ben Marx Prof. Dr. Christian Cseh Prof. Dr. Rainer Elste

Smartphones und Apps für Geschäftsprozesse. Prof. Dr. Ben Marx Prof. Dr. Christian Cseh Prof. Dr. Rainer Elste Smartphones und Apps für Geschäftsprozesse Prof. Dr. Ben Marx Prof. Dr. Christian Cseh Prof. Dr. Rainer Elste Agenda Einführung zu Technik und Markt: Wie funktionieren Apps? Was können Smartphones? Smartphones

Mehr

Internetzugänge - Technik, Tarife und Fallen

Internetzugänge - Technik, Tarife und Fallen zugang Was ist das? Dienste im zugänge - Technik, Tarife und Fallen anschluss anbieter David Mika Verein zur Förderung der privaten Nutzung e.v. Donnerstag, den 26. April 2012 1 / 34 Themenüberblick zugang

Mehr

Die Service-App für mobile Handwerker. Für Windows 8

Die Service-App für mobile Handwerker. Für Windows 8 Die Service-App für mobile Handwerker. Für Windows 8 Vollständig integrierbar in die Handwerkersoftware pds abacus und pds focus. Immer einen Schritt voraus Das detaillierte Erfassen von Kundendaten und

Mehr

Die nachfolgende Systemübersicht ist nach möglichen Anwendungen respektive Raumgrösse gegliedert. Settop / Systeme für mittlere Konferenzräume

Die nachfolgende Systemübersicht ist nach möglichen Anwendungen respektive Raumgrösse gegliedert. Settop / Systeme für mittlere Konferenzräume Die nachfolgende Systemübersicht ist nach möglichen Anwendungen respektive Raumgrösse gegliedert Desktop (Executive) Systeme Basis Settop- / Systeme für kleine Konferenzräume Settop / Systeme für mittlere

Mehr

Professionelle und effiziente Prozessoptimierung für die Wohnungswirtschaft

Professionelle und effiziente Prozessoptimierung für die Wohnungswirtschaft Professionelle und effiziente Prozessoptimierung für die Wohnungswirtschaft Was ist? Die Software m-com4 Facility wurde speziell für den Bereich mobile Wohnungsverwaltung, mobile Hausverwaltung bzw mobiles

Mehr

TABLETS IM ÜBERBLICK DIE VERSCHIEDENEN SYSTEME

TABLETS IM ÜBERBLICK DIE VERSCHIEDENEN SYSTEME TABLETS IM ÜBERBLICK DIE VERSCHIEDENEN SYSTEME Lutz Löscher Admin vhs Universitätsstadt Marburg 2 Diese Präsentation unterliegt der Lizenzierung. Sie darf unter den u.a. Vorgaben an einzelne Personen weitergegeben

Mehr

Trends im Mobile Marketing Theater und Netz, 3.5.2014, Berlin

Trends im Mobile Marketing Theater und Netz, 3.5.2014, Berlin Trends im Mobile Marketing Theater und Netz, 3.5.2014, Berlin Heike Scholz Herausgeberin Autorin Speakerin Dozentin Mobile Business Consultant >20 Jahre Berufserfahrung 2005 2013 Smartphones sind zentrales

Mehr

TETRA Monitoring Software

TETRA Monitoring Software SCOUT TETRA Monitoring Software Motorola GmbH Am Borsigturm 130 D-13507 Berlin http://www.motorola.de Mail: RNBPE@motorola.com MOTOROLA and the Stylized M Logo are registered in the U.S. Patent and Trademark

Mehr

ECOS Technology GmbH Moderne Telearbeitsplätze

ECOS Technology GmbH Moderne Telearbeitsplätze ECOS Technology GmbH Moderne Telearbeitsplätze Machen Sie es einfach - aber sicher! von René Rühl Teamleiter Vertrieb ECOS Technology GmbH in Zusammenarbeit mit Über ECOS Technology Bestehen Seit 1983

Mehr

Komplettlösungen für die elektronische Unterschrift

Komplettlösungen für die elektronische Unterschrift Komplettlösungen für die elektronische Unterschrift Kein Drucken, Faxen und Versenden mehr! Sparen Sie Zeit und Geld und leisten Sie außerdem einen Beitrag zum Umweltschutz. ROI unter 12 Monaten! 1 xyzmo

Mehr

Are you ready for web.care? Seite 1 18.04.2013 ASC Momentum 2013 F+L System AG, CH-Altstätten ASC Automotive Solution Center AG, D- Böblingen

Are you ready for web.care? Seite 1 18.04.2013 ASC Momentum 2013 F+L System AG, CH-Altstätten ASC Automotive Solution Center AG, D- Böblingen Are you ready for web.care? Seite 1 18.04.2013 ASC Momentum 2013 F+L System AG, CH-Altstätten ASC Automotive Solution Center AG, D- Böblingen Agenda - Anforderungen für den Betrieb von web.care - Bedeutung

Mehr

Sharedien. Medien schnell finden und einfach teilen. sharedien.com. Einfach gut finden

Sharedien. Medien schnell finden und einfach teilen. sharedien.com. Einfach gut finden Sharedien. Medien schnell finden und einfach teilen. sharedien.com Einfach gut finden Sharedien. Finden. Nicht suchen. Überall. - Alle, die täglich viele Bilder, Dokumente, Audio- und Videodateien streamen,

Mehr

SPS ZOOM 300 SPS ZOOM 300

SPS ZOOM 300 SPS ZOOM 300 3D-Laserscanner 3D-Laserscanner Ein 3D-Laserscanner ist ein Gerät zur Erfassung präziser räumlicher Daten von Objekten und Umgebungen. Mithilfe der erfassten Punktwolkendaten lassen sich anschließend digitale

Mehr

Hofgartenstr. 8-74081 Heilbronn www.handyland.org TEL (07131) 582 582 FAX 582 583

Hofgartenstr. 8-74081 Heilbronn www.handyland.org TEL (07131) 582 582 FAX 582 583 Stand 16.03.2012 mit Veröffentlichung entfallen alle vorherigen Preise Ausgabe 01/12 Angebote inkl. mobiler Internet Flat NEU Highspeed Internet LTE bis 50.000 k/bits* (*vorerst nur im Ausbaugebiet in

Mehr

first frame networkers SO GEHT CLOUD Modern, flexibel, kosteneffizient www.first365.net

first frame networkers SO GEHT CLOUD Modern, flexibel, kosteneffizient www.first365.net first frame networkers SO GEHT CLOUD Modern, flexibel, kosteneffizient first frame networkers So profitieren Sie von Cloud-Services. Durch das Mietmodell können Sie die IT-Kosten gut kalkulieren. Investitionen

Mehr

LANCOM Advanced VPN Client:

LANCOM Advanced VPN Client: LANCOM Advanced VPN Client: Eine ganze Reihe von LANCOM-Modellen verfügt über VPN-Funktionalität und damit über die Möglichkeit, entfernten Rechnern einen Einwahlzugang (RAS) über eine gesicherte, verschlüsselte

Mehr

Update / Inbetriebnahme domovea Server. Update/Inbetriebnahme domovea Server Technische Änderungen vorbehalten

Update / Inbetriebnahme domovea Server. Update/Inbetriebnahme domovea Server Technische Änderungen vorbehalten Update / Inbetriebnahme domovea Server 1 Vor der Inbetriebnahme Es muss sicher gestellt sein, dass Microsoft.Net Framework 4.0 installiert ist (bei Windows 7 bereits integriert). Achten Sie auf die richtige

Mehr

USB-Stick am TV-Gerät

USB-Stick am TV-Gerät USB-Stick am TV-Gerät 1. Stecken Sie den USB-Stick in eine beliebige USB-Buchse an Ihrem TV-Gerät. Die Buchsen sind meist seitlich verbaut. Nur wenige haben direkt an der Front einen USB-Anschluss. 2.

Mehr

.coach Immer eine gute Verbindung

.coach Immer eine gute Verbindung .coach Immer eine gute Verbindung Der.coach Mobiles Internet Mobiles WLAN Mobile Fahrzeugdaten Mit Sicherheit zufriedene Fahrgäste Ihre Fahrgäste reisen zufriedener mit einem mobilen Internetzugang! IPmotion

Mehr

DNS-327L SoHo Cloud ShareCenter Network Attached Storage. Verkaufshilfe

DNS-327L SoHo Cloud ShareCenter Network Attached Storage. Verkaufshilfe DNS-327L SoHo Cloud ShareCenter Network Attached Storage Verkaufshilfe Produktfeatures Das DNS-327L SoHo Cloud ShareCenter ist eine benutzerfreundliche, leistungsfähige und vielseitige NAS-Lösung, die

Mehr

Datensicherung. PHIST IT Ing. Philipp Stadler

Datensicherung. PHIST IT Ing. Philipp Stadler <ps@phist.at> PHIST IT Ing. Philipp Stadler Inhalt Wichtige Fragestellungen Verschiedene Datenspeicher Datenhaltung Tools-Vorstellung PHIST IT - Philipp Stadler 3 1. Welche Daten will ich sichern? reine

Mehr

ELO for Mobile Devices

ELO for Mobile Devices ELO for Mobile Devices ELO 9 for Mobile Devices für Android, ios und BlackBerry 10 Erreichbarkeit und schnelle Reaktionszeiten sind wichtige Erfolgsfaktoren für moderne Unternehmen. Wer effizient agieren

Mehr

Samsung Galaxy Tab S2 9.7: edles Leichtgewicht Neues Flaggschiff-Tablet von Samsung für anspruchsvolle Nutzer

Samsung Galaxy Tab S2 9.7: edles Leichtgewicht Neues Flaggschiff-Tablet von Samsung für anspruchsvolle Nutzer Presseinformation IT & Mobile Communication» Samsung Galaxy Tab S2 9.7 Samsung Galaxy Tab S2 9.7: edles Leichtgewicht Neues Flaggschiff-Tablet von Samsung für anspruchsvolle Nutzer Leichtes, schlankes

Mehr

KURZANLEITUNG FÜR DIE. Installation von Nokia Connectivity Cable Drivers

KURZANLEITUNG FÜR DIE. Installation von Nokia Connectivity Cable Drivers KURZANLEITUNG FÜR DIE Installation von Nokia Connectivity Cable Drivers Inhalt 1. Einführung...1 2. Voraussetzungen...1 3. Installation von Nokia Connectivity Cable Drivers...2 3.1 Vor der Installation...2

Mehr

Der Einsatz Virtueller Klassenräume. Am Beispiel des Virtuellen Klassenraums SmileTiger

Der Einsatz Virtueller Klassenräume. Am Beispiel des Virtuellen Klassenraums SmileTiger Der Einsatz Virtueller Klassenräume Am Beispiel des Virtuellen Klassenraums SmileTiger Was ist eigentlich ein Virtueller Klassenraum? Live kommunizieren über das Internet Arbeitsplatzrechner als Kommunikationszentrale

Mehr