aktuell Eilt... Eilt... Eilt... Dringend Torjäger für die Landesligaelf gesucht!! Saison 2013/14 Heft 3 November

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "aktuell Eilt... Eilt... Eilt... Dringend Torjäger für die Landesligaelf gesucht!! Saison 2013/14 Heft 3 November 2013 1"

Transkript

1 aktuell Eilt... Eilt... Eilt... Dringend Torjäger für die Landesligaelf gesucht!! SV Ramlingen-Ehlershausen von 1921 e.v. Der Verein für Fußball und Radsport Saison 2013/14 Heft 3 November

2 / Volltreffer für Ihren Verein. Stadtsparkasse Burgdorf Mit unserer Sportförderung in der Jugendarbeit leisten wir einen wichtigen Beitrag zum sozialen Miteinander der Menschen in Burgdorf. 2

3 Einwurf Ein Pferd! Ein Pferd! Mein Königreich für ein Pferd! 1597 ließ William Shakespeare dies König Richard III von England in dem gleichnamigen Drama auf dem Schlachtfeld ausrufen. Feindliche Truppen hatten das Heer des Königs vertrieben und sein Pferd getötet. Als niemand seinem Rufen Folge leistete, beging Richard Selbstmord. So weit werde ich nicht gehen. Obwohl mir dies Zitat beim Zuschauen der Spiele unserer ersten Mannschaft immer wieder in abgewandelter Form in den Sinn kommt. Ein Torjäger! Ein Torjäger! Eine königliche Belohnung für einen Torjäger! Wir haben ihn dringend nötig. Von bisher zehn Spielen hat unsere Mannschaft sechsmal kein Tor geschossen. Logischerweise gingen davon fünf Spiele verloren und eins endete 0:0 (gegen TSV Burgdorf). Waren wir in den letzten beiden Jahren hinten nicht ganz dicht funktioniert unsere Defensive diesmal sehr gut. Lediglich elf Tore wurden zugelassen, aber eben nur zehn geschossen. Fazit: Der dreizehnte Tabellenplatz ist ein sehr enttäuschendes Zwischenergebnis. Was tun? Kreativität und Mut sind von der sportlichen Leitung gefordert. Irgendwo, irgendwie muss doch eine jüngere Ausgabe unserer früheren Torjäger gefunden werden. Mindestens ein Duplikat von Thomas Astaschoff, Bülent Ince, Thomas Pascheck oder Andreas Schaper muss her. Viel Glück bei der Suche, Kurt und Stefan. Bis bald. Jürgen Stern ERLEBNISHOF Wellblechpalast Café Bistro Restaurant Veranstaltungen Essen & Feiern auf dem Erlebnishof Die Kombination Golfen & Feiern... LAHMANN swin golf otze LAHMANN Burgdorfer Str Burgdorf/Otze Tel.: 05136/

4 Erntefest 2013 Der RSE war dabei RSE-Jugend marschiert mit ca. 150 Nachwuchskickern auf Ramlingen, 29. September 2013, strahlend blauer Himmel, die Alleen bevölkert mit tausenden Besuchern aus Nah und Fern: Der große Festumzug machte unser kleines Dorf wieder einmal zum Mittelpunkt des Geschehens in der Region. In Ramlingen findet Leben statt (Stadt), um es mit den Worten der Bürgermeisterin Birgit Meinig zu sagen (mit Augenzwinkern in Richtung Burgdorf). Tatsächlich, die Straßen und Seitensteifen waren ja kaum breit genug, um die kunstvollen Erntewagen und neugierigen Zuschauer gleichsam fassen zu können! Zumindest wurde es einmal so eng, dass sich ein dekoratives Schild von seinem Festwagen verabschieden musste. Ansonsten kam aber keiner zu Schaden. Vielmehr staunte man über die Dimensionen des Ramlinger Erntefestes und seinen ungeahnten Unterhaltungswert auf dem Gebiet Action. Mitten im Spektakel: Die Jugendabteilung des RSE mit 9 Jugendmannschaften, Groß und Klein gekleidet in repräsentatives Team-Outfit. Auch hier rekordverdächtige Zahlen: Die geschätzte Anzahl der RSE-Spieler belief sich auf ca. 150 Kinder und Jugendliche (inklusive der C-Junioren, die die Musikzüge beschilderten ). Ihre stolzen Trainer begleiteten sie auf dem Marsch durchs Dorf und natürlich lautete die begeisterte Parole: Hier regiert der RSE!. 4

5 5

6 Spielerporträts Name: Tim Borowsky Spitzname: Timbo Geburtsdatum: 07. März 1993 Beruf: Auszubildender im Groß- und Einzelhandel Wohnort: Gehrden Beim RSE seit: 01. Juli 2013 Letzter Verein: 1. FC Germania Egestorf/Langreder Position: linker Verteidiger, linkes Mittelfeld Starker Fuß: links Bisher größtes sportliches Ereignis: Spiel gegen Bayern München Hobby: Radfahren, Fußball, Freunde Lieblingsverein: FC Bayern München Lieblingsspieler: Javi Martinez Ziele: Aufstieg Oberliga, Berufsabschluss Name: Johannes Lübow Spitzname: Jojo Geburtsdatum: 23.April 1994 Beruf: Ausbildung zum Bürokaufmann Wohnort: Ehlershausen Beim RSE seit: Januar 1998 Letzter Verein: eigene Jugend RSE Position: Abwehr, defensives Mittelfeld Starker Fuß: links Bisher größtes Aufstieg A-Jugend sportliches Ereignis: Niedersachsenliga Hobby: Sport Lieblingsverein: Hannover 96 Lieblingsspieler: keine Ziele: Aufstieg Oberliga 6

7 7

8 WELFENHOF W O H N E N M I T S T I L EXKLUSIVE IMMOBILIEN IN ISERNHAGEN-SÜD Auf einem ca Quadratmeter großen, parkähnlichen Grundstück idyllisch am kleinen Fluss Wietze und dem angrenzenden Naturschutzgebiet gelegen entstehen vier eindrucksvolle Stadtvillen mit 41 Wohnungen und einer Tiefgarage. Das Wohnungsbauprojekt Welfenhof-Villen am Prüßentrift vom Bauträger Heinz von Heiden GmbH Projektentwicklung mit Sitz in Isernhagen bietet hohe Wohnqualität in bester Lage verbunden mit einem besonderen Naturerlebnis. VERKAUF: / Joachimstraße 4 6 Joachimpassage/Galerie Luise Hannover

9 Fußballspiele vom 25. Oktober 08. Dezember Herren Landesliga (Heimspiele in Ramlingen) Tag Datum Uhrzeit Spielpaarung Sa SpVgg. Bad Pyrmont SV Ramlingen/Ehlersh. Sa SV Ramlingen/Ehlershausen SC Harsum So OSV Hannover SV Ramlingen/Ehlershausen So SV Ramlingen/Ehlershausen Heesseler SV Sa SV Ramlingen/Ehlershausen TuS Sulingen Sa SV Ramlingen/Ehlershausen TSV Mühlenfeld Sa SV Arm. Hannover SV Ramlingen/Ehlershausen 2. Herren Bezirksliga Staffel 02 (Heimspiele in Ramlingen) Tag Datum Uhrzeit Spielpaarung So SV Ramlingen/Ehlershausen TuS Davenstedt Sa TSV Stelingen SV Ramlingen/Ehlershausen So SV Ramlingen/Ehlershausen SC Can Mozaik So FC Lehrte SV Ramlingen/Ehlershausen So TuS Wettbergen SV Ramlingen/Ehlershausen So SV Ramlingen/Ehlershausen SV Damla Genc 3. Herren 4. Kreisklasse Staffel 04 (Heimspiele in Ramlingen) Tag Datum Uhrzeit Spielpaarung So SV Ramlingen/Ehlershausen Inter Burgdorf II So SV Hämelerwald III SV Ramlingen/Ehlershausen So SV Ramlingen/Ehlersh. SV Yurdumspor Lehrte II So SV Ramlingen/Ehlershausen TuS Röddensen So SV Ramlingen/Ehlershausen FC Lehrte III Alt-Senioren Ü40 Kreisliga 01 (Heimspiele in Ramlingen) Tag Datum Uhrzeit Spielpaarung Fr TSV Hänigsen SG Ramlingen/Otze Fr SG Ramlingen/Otze SV Sorgensen Di Heesseler SV SG Ramlingen/Otze Sa FC Burgdorf SG Ramlingen/Otze Fr SG Ramlingen/Otze TSV Hänigsen A-Junioren Landesliga (Heimspiele in Ramlingen) Tag Datum Uhrzeit Spielpaarung Sa SC Langenhagen SV Ramlingen/Ehlershausen Mi SV Ramlingen/Ehlershausen SV Arm. Hannover Sa JSG Sudweyhe/Weyhe-Lahh. SV Ramlingen/Ehl. Sa SV Ramlingen/Ehlershausen SC Langenhagen 9

10 10

11 Fußballspiele vom 25. Oktober 08. Dezember B-Junioren Kreisliga Staffel 1 (Heimspiele in Ramlingen) Tag Datum Uhrzeit Spielpaarung So SV Ramlingen/Ehlershausen TSV Godshorn So SV Ramlingen/Ehlershausen Heesseler SV II Sa SG E./Lindwedel-H. SV Ramlingen/Ehlershausen So SV Ramlingen/Ehl. JSG Immens/Sieversh./Arpke Sa JSG Mecklenhorst SV Ramlingen/Ehlershausen 2. B-Junioren 1. Kreisklasse Staffel 02 (Heimspiele in Ramlingen) Tag Datum Uhrzeit Spielpaarung Sa SV Ramlingen/Ehlershausen TSG Ahlten So SG E./Lindwedel-H. II SV Ramlingen/Ehlersh. Sa SV Ramlingen/Ehlershausen FC Burgwedel Frei BG Elze SV Ramlingen/Ehlershausen Sa SV Ramlingen/Ehlershausen SV Sorgensen 1. C-Junioren Kreisliga Staffel 01 (Heimspiele in Ramlingen) Tag Datum Uhrzeit Spielpaarung Sa TSV Berenbostel II SV Ramlingen/Ehlershausen Frei SV Ramlingen/Ehl. JSG Wettmar/Th./Kleinb./Fu. Frei SV Ramlingen/Ehlershausen Mellendorfer TV Sa TSV Krähenwinkel/K. SV Ramlingen/Ehlersh. Sa Garbsener SC SV Ramlingen/Ehlershausen 2. C-Junioren (7er) 2. Kreiskl. Staffel 01 (Heimspiele in Ramlingen) Tag Datum Uhrzeit Spielpaarung Sa SV Ramlingen/Ehl. SG Bennigsen/Bredenbeck II Sa SG Letter 05 SV Ramlingen/Ehlershausen Sa SV Ramlingen/E. JSG Immens./Sieversh./Arpke Sa SV Ramlingen/Ehlershausen SV Sorgensen Sa SV Hämelerwald SV Ramlingen/Ehlershausen Sa SV Ramlingen/Ehlershausen FC Burgwedel Redaktionsschlusszeiten für RSE aktuell Nr Nächste Ausgabe Redaktionsschluss Erscheinungsdatum Heft 4 Dez Nov Nov

12 Ausgezeichnet! Laut AD Architectural Digest 05/2011 zählen wir zu den Besten 50 und in der Zeitschrift Zuhause Wohnen wurden wir in der Juli-Ausgabe 2011 unter 200 Küchenstudios als eines der Besten in Deutschland genannt. Auszeichnungen die uns stolz machen und für uns ein Ansporn sind weiterhin für unsere Kunden beste Küchen zu gestalten. Mit dem Grundsatz für jeden die perfekte Küche zu verwirklichen schaffen wir es immer wieder, die Küche neu zu erfinden. Wir machen aus Funktionsbereichen eine wohnliche Umgebung, die sich perfekt in das jeweilige Umfeld einfügt. Dieser Anspruch erklärt, warum die Mehrzahl unserer Kunden auf Empfehlung kommt. Die durchweg positive Resonanz beweist, dass es unserem Team gelingt, Ästhetik und Funktionalität optimal mit den Vorstellungen der Kunden in Einklang zu bringen. Gerne gestalten wir auch Ihre Küche zum Wohlfühlraum und kümmern uns um die Details für Ihre perfekte Küche. Arne Rosenowski 12 Studio 1: Lange Reihe Burgwedel/Thönse Telefon / Studio 2: Friesenstraße Hannover Telefon: /

13 Liebe Freunde und Fans des RSE! Der Trainer informiert Mittlerweile sind zehn Spiele in der Hinserie absolviert: Wir stehen auf dem 12. Tabellenplatz, das ist sehr unbefriedigend. Die echten Zahlen sehen folgendermaßen aus: 9 Punkte, ein Torverhältnis von 10:11 Toren. Wir verfügen mit 11 Gegentoren über die zweitbeste Defensive und mit 10 geschossenen Toren über die drittschlechteste Offensive. Soweit zu den nüchternen Zahlen. Jetzt einmal zu meinem Seelenleben: Ich bin fassungslos, bisweilen sogar ratlos, wenn ich sehe, wie wir unsere Spiele absolvieren bzw. wie unsere Ergebnisse am Ende sind. Ich hinterfrage mich natürlich permanent und suche nach Erklärungen: Wie ist es möglich, mit solchem Engagement nur so wenig Ertrag /Punkte zu erzielen?! Wir haben mit der Mannschaft eine Trainingsbeteiligung von 90%, d.h. wir trainieren dreimal in der Woche mit im Schnitt Spielern! Es ist eine Freude zu sehen, mit welchem Einsatz und Spaß die Jungs immer wieder dabei sind und Gas geben! Das Training unter der Woche entschädigt immer wieder so paradox es auch klingen mag für die Ergebnisse des Wochenendes. Mittlerweile ist eine schlaflose Nacht von Sonntag auf Montag die Regel. Der Frust sitzt tief und baut sich nur langsam bis Dienstag wieder ab. Dann kommt das besagte Training und die Stimmung und die Vorfreude auf den nächsten Spieltag sind wieder riesengroß. Ich möchte Ihnen einmal ein Beispiel geben: Nachdem wir zwei Elfmeter in zwei Spielen verschossen hatten (beide gingen 0:1 verloren!), gelang es uns gegen den HSC Hannover zwei Elfmeter durch M.-R. Becker zu verwandeln. Das Ergebnis: Wir haben 3:1 gewonnen. Das erschien uns 13

14 Partyservice Catering Sägemühlenstraße Hänigsen Telefon Fax Täglich wechselnder Mittagstisch Dienstleistungen rund ums Essen Aus eigener Herstellung: Fleisch- und Wurstwaren Salate Grillspezialitäten Küchenfertige Fleischspezialitäten 14

15 Der Trainer informiert allen als der erhoffte Wendepunkt und wir freuten uns auf das Spiel am nächsten Wochenende bei Fortuna Sachsenroß. Das Spiel begann sehr gut: Wir hatten viele Torchancen (zweimal Latte) und beherrschten den Gegner weitestgehend. Wir bekamen wiederum einen Elfmeter, M.-R. Becker hatte sich leider beim letzten Spiel verletzt (Muskelfaserriss): neuer Schütze alte Leier: Wir verschossen, bekamen als Höhepunkt in der 87. Minute einem Konter und verloren 1:0! Das ist Fußball!!! Ich habe mein Seelenleben im Griff also keine Sorge!!! Ich weiß, dass wir eine ganz junge Mannschaft (Durchschnittsalter 21,9 Jahre) haben, die fußballerisch sehr gut ist, menschlich einwandfrei, das sind die Voraussetzungen die wir benötigen, um wieder in die Spur zu kommen. Das werden wir Ihnen beweisen, bitte vertrauen Sie uns! Wir werden die Kurve kriegen! Ihr Kurt Becker Telefon Orthopädische Praxis und Tagesklinik am Wasserturm Vahrenwalder Str. 269 A Hannover Vormittags Nachmittags Mo Uhr Uhr Di ambulante OP Nach Vereinbarung Mi Uhr Do stationäre OP Nach Vereinbarung Fr Uhr 15

16 SusanneJosch Familien-Zahnarzt-Praxis Wie Zähne und Körper gesund bleiben Mundtrockenheit Unangenehm und schädlich für die Mundgesundheit ist die Mundtrockenheit. Speichel schützt die Mundhöhle und die Zähne auf vielfältige Weise. Ist die Speichelproduktion eingeschränkt, kann dies Karies-, hauterkrankungen begünstigen. Wir helfen ihnen die Ursache zu beheben, denn Gesunderhaltung von Mund und Zähnen bis ins hohe Alter erhöht die Lebensqualität! Wir beraten Sie gerne. Ramlinger Straße Burgdorf Tel ( ) 254 Fax ( ) Beraterteam Hans-Jürgen Lindner e.k. Individuelle Beratung und Entwicklung von Qualitäts-Managementsystemen QM Beraterteam Celler Heide Burgdorf-Ehl. DIN ISO DIN ISO DIN ISO 14971:2007 Tel.: Fax: Mobil:

17 Die G-Jugend berichtet Starke Leistung bringt ersten Sieg Schon vor Spielbeginn machte unser Team deutlich, wer hier heute gewinnen möchte. Hier kommt die G-Jugend wurde beim Auflaufen auf den Platz des Gegners der JSG We./Th./Kl./Fuhrberg. II skandiert. Und gleich nach dem Anstoß ließen unsere G-Junioren keine Zweifel offen. Von Beginn an spielte sich alles in der gegnerischen Hälfte ab. Die ersten Versuche konnte unser Gegner noch abwehren. Nach sechs Minuten aber war es soweit. Über die rechte Seite spielte Luca, der den Ball erobern konnte nach vorne. Marlon nahm das Zuspiel auf und konnte zum 1:0 einnetzen. Das nächste Tor ließ nicht lange auf sich warten. Nur zwei Minuten später trifft Luca zum 2:0, nachdem Till heute besonders spielfreudig sich durch die Reihen unseres Gegners getankt hat, gelangt das Zuspiel auf Luca. Der erste Treffer von Luca. Jetzt machte es unser Gegner etwas besser. Nach einigen Wechseln musste die Ordnung wieder gefunden werden. Die Torversuche konnte Bendix abwehren und hielt seinen Kasten sauber, der heute zum ersten Mal mit seinem Bruder Bela (machte sein erstes Spiel) gemeinsam auf dem Platz stand. Zum Ende der ersten Halbzeit wollten es unsere G-Junioren noch einmal wissen. Nach einer Eckballhereingabe wehrt ein gegnerischer Spieler im Strafraum den Ball mit der Hand ab. Der Schiedsrichter gibt Elfmeter. Luis schnappt sich den Ball und verwandelt mit einem Schuss in die linke Ecke zum 3:0. Das 4:0 fällt nur eine Minute später. Luc spielt einen Freistoß auf links zu Jan Luca, der leitet auf Luis weiter. Luis nimmt den Ball auf, zieht Richtung Mitte und schießt den Ball ins Tor. Das 4:0 war auch gleichzeitig der Halbzeitstand. Die zweite Halbzeit beginnt wie die erste. Unser Gegner wurde gleich wieder unter Druck gesetzt. Immer wieder versuchten wir es durch die Mitte. Aber unser Gegner stand jetzt besser und spielte lange Bälle nach vorne. Bei einem Versuch den Gegner vom Ball zu trennen, kommt dieser zu Fall. Es gibt wieder Elfmeter allerdings für unseren Gegner. Im Tor stand in der zweiten Halbzeit Luca und musste den Elfmeterschuss abwehren. Nach einer etwas irritierenden Bemerkung des 17

18 Wir wünschen E Jörg Draber Inhaber OTZER SCHMIEDE Metallbau & Motorgeräte Kunstschmiede Metallbau Möbel aus Stahl Werbetechnik Tore, Zäune und Geländer Motorgeräte Gartengeräte Ersatzteile Vermietung Reparatur und Verkauf Burgdorfer Straße Burgdorf-Otze Telefon

19 Die G-Jugend berichtet gegnerischen Trainers, Mach den Elfer rein, sonst gibt es drei Tage nichts zu essen, springt Luca in die richtige Ecke und hält den Ball fest. Die NULL steht. Die zweite Halbzeit gehörte unseren jüngeren Spielern, so wurde auf unserer Seite viel gewechselt. Nach 15 gespielten Minuten schaffte unser Gegner den Treffer zum 1:4. Danach passierte nicht mehr viel. Die letzten fünf Minuten tauschten wir noch einmal komplett aus und brachten den ersten Saisonsieg nach Hause. Ein verdienter Siegt! Tore: 1:0 Marlon, 2:0 Luca, 3:0 Luis, 4:0 Luis. Unentschieden zum Abschluss der Vorrunde Nach dem Sieg der letzten Woche sollte beim Heimspiel gegen den Heesseler SV der zweite Sieg gelingen. Gleich mit dem Anpfiff wurde nur auf das Tor der Heesseler gespielt. Eine Chance nach der anderen wurde heraus gespielt. Doch der Ball wollte einfach nicht den Weg ins Tor finden. Die Versuche der Heesseler wurden umgehend unterbunden. So kamen die Heesseler nicht über die Mittellinie hinaus. An Luc und Alexander in der Abwehr war heute kein Vorbeikommen. So blieb Bendix, in der ersten Halbzeit im Tor, beschäftigungslos. In der Offensive spielten Magnus, Luis und Marlon eine Chance nach der anderen heraus. Unterstützt wurden die drei abwechselnd von Luca, Till und Marcel. Kurz vor Ende der ersten Halbzeit wurde Luis von einem Heesseler Spieler von den Beinen geholt. Der Schiedsrichter zögerte nicht und gab Freistoß für unsere G-Junioren. Für die Freistöße ist bei uns Luc zuständig. Kurz beim Schiedsrichter nachgefragt, durfte Luc den Freistoß ausführen. Nach einem kurzen Anlauf kommt der Schuss von Luc auf den kurzen Pfosten und schlägt zum 1:0 im Tor der Heesseler ein. Das 1:0 war gleichzeitig der Halbzeitstand. Der Schiedsrichter bat danach zur Pause. Die zweite Halbzeit begann wie die erste. Weiter wurde anfangs nur auf ein Tor gespielt. Aber wir schafften es einfach nicht, den Ball erneut im gegnerischen Tor zu versenken. In der zweiten Halbzeit unterstützten abwechselnd Kian, Julius und Loris die Angriffsbemühungen. Im Tor Stand in der zweiten Halbzeit Luca für Bendix. Bendix wechselte ins Feld. Nach einigen Wechseln auf unserer Seite schafften es die Heesseler, ihre ersten Angriffsbemühungen in Richtung unseres Tores zu bringen. Einer dieser Vorstöße fand Mitte der zweiten Halbzeit dann den Weg in unser Tor. So konnten die Heesseler zum 1:1 ausgleichen. Erneut schafften wir durch Luc die Führung. Nachdem wir es schafften uns über rechts durchzusetzen, schoss Luc nach Vorarbeit von Alexander und Bendix, zum 2:1 ein. Die letzten Minuten gehörten dann allerdings den Spielern von Heessel. Nach einigen Wechseln ging die Ordnung in der Defensive verloren und die Heeseler Spieler konnten einen weiteren Spielzug erfolgreich zum Anschluss bringen. Auch bei diesem, wie auch schon beim ersten Schuss war Luca ohne Chance. Am Ende stand es für die Heesseler etwas glücklich 2:2. Aber auch unsere Jungs können sich über ihre eigene Leistung freuen. Ein Unentschieden zum Abschluss der Vorrunde bedeutet einen tollen Abschluss der selbigen. Nach den Herbstferien geht es in der Halle weiter. Tore 1:0 Luc, 2:1 Luc. 19

20 Unser Haus? Ist verkauft! Der Verkauf unserer Immobilie war für uns absolute Vertrauenssache. Die Immobilienspezialisten von HANNOVER HAUS mit ihren erfahrenen Architekten und Ingenieuren haben ein einzigartiges Verkaufskonzept. Mit ihrem 5-Sterne TÜV-Qualtätssiegel konnten wir den Preis erzielen, den wir uns vorgestellt hatten. Sie standen uns mit ihrem Fachwissen zur Verfügung und sorgten für einen effizienten Verkaufsprozess. Da steht unserem Neubeginn nichts mehr im Wege! R MIT ZERTIFIZIERUNG WERTERMITTLUNG AT A UN ENERGIEBERATUNG Fordern Sie uns Tel.: 0511/ HANNOVER HAUS IMMOBILIEN Immobilienvermittlung, Energieund Modernisierungsberatung Hannoversche Straße 88, Isernhagen, OT Altwarmbüchen SCHNELL KOMPETENT ERFOLGREICH 20

21 Die F-Jugend berichtet Da nun die Hinrunde unserer Jungs abgeschlossen ist, und wir in unserer Staffel einen hervorragenden 3. Platz belegen konnten, spielen wir nun nach den Wintermonaten in den Play Offs um die Meisterschaft. Hier noch einmal einen kleinen Rückblick der vergangenen Spiele. Heeßel RSE 9:1, Kirchhorst RSE 5:0 In diesen beiden Spielen trafen wir auf Gegner die unseren Jungs ein Jahr im Voraus waren und die Primusse der Staffel sind. Natürlich muss man die Überlegenheit der beiden Mannschaften anerkennen und Respektieren. Unsere Jungs haben aber zum Teil sehr gut mitgehalten und durch kleine Fehler dazu beigetragen, dass mehr als mitspielen nicht möglich war. Gegen den Heeßeler SV hatten wir durch das Tor von Max Ludwig ein tolles Erfolgserlebnis, was den Kindern dann doch die Niederlage weitaus schneller vergessen machte, weil dann über das schöne Tor gesprochen wurde. RSE TUS Altwarmbüchen 8:1 Unsere Jungs trafen nun auf Mannschaften, die sich mit uns auf Augenhöhe befanden. Das Spiel gegen die Jungs aus Altwarmbüchen entwickelte sich zu unseren Gunsten, denn von Anfang an waren wir sehr präsent auf dem Platz. Nach dem frühen Treffer zum 1:0 für unsere Jungs nahm das Spiel dann seinen Lauf weil die Selbstsicherheit der Kinder zunahm. Mit viel Einsatz und Spielfreude lief das Fußballspielen nun von alleine. Unser Gegner aus Altwarmbüchen mühte sich nach Kräften, aber an diesem Tage hatten wir die Nase vorn. Die Torschützen waren Konstantin Meier 3, Timon Sens 2, Max Ludwig 2 und Hannes Biedenstein. RSE TSV Engensen 6:0 Gegen unseren Nachbarn aus Engensen hatten wir nun wieder ein Heimspiel in Ehlershausen. Unsere Jungs nahmen von Anfang an das Heft in die Hand und begannen da, wo sie gegen Altwarmbüchen aufgehört hatten. Nun muss man sagen, dass unsere Gäste aus Engensen erst zum Teil mit dem Fußballspielen begannen und dementsprechend unterlegen waren. Schnell reagierend nahmen auch wir unsere Kleinsten aufs Spielfeld, so dass eine gewisse Ausgeglichenheit herrschte. Natürlich begannen die älteren nach und nach zu Drängeln damit sie wieder aufs Spielfeld durften und so wurde durch ständiges Wechseln dann der Sieg unter Dach und Fach gebracht. Die Torschützen waren Timo Stölzer 2, Konstantin Meier, Max Ludwig 2, Hannes Biedenstein. JSG Wettmar/Thönse/ Burgwedel RSE 3:3 In diesem Spiel ging es nun darum den bis dahin 3.Tabellenplatz zu festigen um in den Play Offs der besten 4 zu kommen. Ein Spiel von zwei Mannschaften die absolut auf Augenhöhe stark besetzt waren. Während der ersten Halbzeit konnten unsere Jungs ein kleines Übergewicht schaffen, während es in der 2.Halbzeit genau umgekehrt war. Ein tolles Spiel mit vielen Torchancen auf beiden Seiten und tollen Torhütern. Fazit: Eine tolle Halbserie mit den Kindern, Eltern, Omas, Opas und alle die der Mannschaft verbunden waren. Die Trainer Carsten und Niels 21

22 Neues von den D-Junioren Die Vorrunde der Saison 2013/14 ist beendet und wir gehen nicht ganz unzufrieden in die Winterpause bzw. die Hallenrunde. Nach überwiegend guten Spielen werden wir die Vorrunde voraussichtlich (unser letztes Spiel kreuzt sich mit dem Erscheinungsdatum dieser Ausgabe) als Dritter unserer Staffel beenden und das entspricht dem vor der Saison ausgesprochenen Ziel unter die Top 3 in unserer Staffel zu kommen. Es ist also noch alles möglich. Nun beginnt die Hallensaison mit dem Sparkassenpokal, wir werden berichten. D-Junioren Sparkassen-Hallenpokal Vorrunde Spieltag Sonnabend, 26. Oktober 2013 Andreas Lindner Sporthalle Schulzentrum Burgdorf, Berliner Ring Uhr: SV Ramlingen/Ehlershausen FC Burgwedel Uhr: TSV Isernhagen SV Ramlingen/Ehlershausen Uhr: SV Ramlingen/Ehlershausen TuS Altwarmbüchen Uhr: SV Ramlingen/Ehlershausen Heesseler SV D-Junioren Sparkassen-Hallenpokal Vorrunde Spieltag Sonnabend, 22. November 2013 Sporthalle Schulzentrum Burgdorf, Berliner Ring Uhr: FC Lehrte SV Ramlingen/Ehlershausen Uhr: SV Ramlingen/Ehlershausen JSG Immensen/Sievershausen/Arpke Uhr TuS Schwüblingsen SV Ramlingen/Ehlershausen Erntefest 2013 Ramlingen Am 28. und 29. September war die D-Jugend natürlich wieder beim Erntefest in Ramlingen dabei. Hier findet ihr ein Foto es hat wieder großen Spaß gemacht und wir freuen uns schon auf das nächste Jahr. Eine schöne Zeit wünschen Malte Slomma und Andreas Lindner 22

23 v. Fromberg, Dr. Weilep, Dr. Bremer & Partner Rechtsanwälte Wirtschaftsprüfer Steuerberater Götz-Werner v. Fromberg Rechtsanwalt Notar Partner Dr. Jan-Henning Weilep Rechtsanwalt Partner Diplom-Kaufmann Dr. Carsten Fricke Rechtsanwalt Fachanwalt für Familienrecht Antje Heister Rechtsanwältin Tätigkeitsschwerpunkt: Strafrecht Alexander Schmiegel Rechtsanwalt Tätigkeitsschwerpunkte: Allgemeines Zivilrecht, Handels- und Gesellschaftsrecht Prof. Dr. Volker Weilep Wirtschaftsprüfer Steuerberater Diplom-Kaufmann Partner Dr. Henrik Bremer Rechtsanwalt Partner Fachanwalt für Steuerrecht Wirtschaftsprüfer Steuerberater Erik Weidemann Rechtsanwalt Fachanwalt für Arbeitsrecht Philip Beckmann Rechtsanwalt Tätigkeitsschwerpunkte: Strafrecht insb. Wirtschafts- und Steuerstrafrecht Meike Hütter Rechtsanwältin Tätigkeitsschwerpunkte: Öffentliches Wirtschaftsrecht, Handelsund Gesellschaftsrecht, Steuerrecht Arbeitsrecht Familien- u. Erbrecht Gesellschaftsrecht Handelsrecht Steuerrecht Strafrecht Verkehrsrecht Zivilrecht Notar Adenauerallee Hannover Telefon: (05 11) Telefax: (05 11) audit. tax. consulting. legal Höher hinaus durch ganzheitliche Beratung Familienunternehmen in zweiter Generation mit 40 Jahren Erfahrung Mit über 50 Mitarbeitern bieten wir Lösungen aus einer Hand Wirtschaftsprüfung Steuerberatung Unternehmensberatung Rechtsberatung Sachverständigengutachten Telefon: (05141) Telefax: (05141) Breite Straße Celle Notar 23

24 Designed für den Schweden in Dir. Der neue Volvo XC60 D3 ab , Euro oder 189, Euro/Monat* Abb. zeigt Sonderausstattung. Ihr Weg zu uns. Ihr Livestyle sagt, Sie brauchen einen SUV. Ihr Herz sagt, Sie möchten ein stilvolles Auto. Volvo hat die Lösung: den neuen Volvo XC60 D3, der durch sein kraftvolles, skandinavisches Design überzeugt. Erleben Sie den neuen Volvo XC60 D3. Erleben Sie, warum Volvo die zufriedensten Kunden hat jetzt bei einer Probefahrt. *Leasingangebot Volvo XC60 D3, 100 kw (136 PS) Sonderzahlung Laufzeit Gesamtfahrleistung 7.500, Euro 36 Monate km 189, Euro monatliche Leasingrate (Ein Angebot der Volvo Car Financial Services, ein Service der Santander Consumer Leasing GmbH, Santander-Platz 1, Mönchengladbach, gültig bis ) Kraftstoffverbrauch (in l/100 km): 6,4 (innerorts), 4,6 (außerorts), 5,3 (kombiniert). CO 2 -Emissionen (kombiniert): 139 g/km (gemäß VO/715/2007/EWG). *Barpreisangebot für den Volvo XC60 D3, 100 kw (136 PS). 1 Die Marke Volvo erzielte in der urheberrechtlich geschützten J.D. Power and Associates 2013 Germany Vehicle Ownership Satisfaction Study SM das beste Ergebnis. Nähere Infos finden Sie unter: volvocars.de/kundenzufriedenheit und jdpower.com. E R B AUTO ZENTRUM Volvo Exklusivhändler Tel.: / Walter-Bruch-Str. 1/ Industrieweg Sonntags Schautag: Hannover von Uhr 24

25 D-Junioren in neuen Trikots Auf dem Gruppenfoto seht ihr (von oben links nach unten rechts): Jonas Holewa, Jannis Harre, Bennet Rockahr, Glen Schüle, Luca Meier, Myles Krüger, Jerome Heinecke, Malte Slomma, Ozan Ekinci, Andreas Lindner, Tiyan Ekinci, Albert Hoxhaj, Jan Swieter, Sinan Sacik und Linus Lindner. P.S. Wer Aktuelles und Bilder sehen möchte, ist jederzeit auf unserer facebook-gruppe (www.facebook.com/1djugendrse) herzlich Willkommen. 25

26 Neue Presse: Immer für Sie am Ball Echte Sportler lesen Grün! Tore, Titel und Triumphe: Was Sportfans bewegt, lesen Sie in der Neuen Presse. Testen Sie die NP mit dem kostenlosen Probeabo! Einfach bestellen unter oder unter der kostenlosen Telefonnummer

27 Ausführung sämtlicher Fliesenarbeiten Fachbetrieb des Fliesengewerbes Andreas Hille Rominter Weg 3 Fliesenlegermeister Burgdorf / OT-Ehlershausen Tel. ( ) Mobil:

28 HELMA, Ihr Spezialist für Individuelle Massivhäuser Innovativ & Sicher Besuchen Sie den größten Massivhauspark in der Region Hannover und entdecken Sie innovative Energiesparkonzepte: Das EnergieAutarkeHaus Sonnenhaus KfW-Effizienzhaus Passivhaus und viele weitere individuelle Möglichkeiten! Täglich von 11:00-18:00 Uhr geöffnet HELMA-Musterhauspark Lehrte Direkt an der A2 bei Hannover, Abfahrt Lehrte Zum Meersefeld Lehrte Telefon: / MEISTERBETRIEB seit 1880 Wenn s ums Dach geht, sind wir Ihr kompetenter Partner. Unsere Deckung steht. Am Güterbahnhof 9/ Burgdorf Telefon / Fax Dacheindeckung Aufsparrendämmsystem Energiesparkonzepte Solarenergieanlagen Dachflächenfenster Gauben / Erker Dachsanierung Wärmedämmung Kompletterneuerungen Kupfer- und Zinkarbeiten Fassadenverkleidung Tel / Mitglied im Zentralverband des Deutschen Dachdeckerhandwerks Wir decken Sie ein

29 Neues von den C-Junioren 2. Spieltag Kreisliga C-Junioren SV Ramlingen TSV Mühlenfeld 6:4 (2:1) Der erste Heimsieg der Saison Der Lohn für den guten Auftritt der ganzen Mannschaft konnte dieses Mal gegen den TSV Mühlenfeld eingefahren werden. Finn H. erzielte drei Treffer. Die weiteren Tore für den RSE erzielten Johannes, Leon und Louis. 3. Spieltag Kreisliga C-Junioren JSG Wedemark/B./R. SV Ramlingen/E. 9:2 (4:0) Klatsche beim Tabellenführer Die Wedemärker ließ dem stark ersatzgeschwächten und teilweise überforderten RSE von Beginn an keine Trainer Jörg Jacob Chance. 4. Spieltag Kreisliga C-Junioren SV Ramlingen/E. SC Langenhagen II 2:6 (0:4) Rabenschwarzer Freitagabend Nach dem 2:9 in der Wedemark gab es mit 2:6 gegen den SCL II eine erneut hohe Niederlage. Ohne die vielen verletzten Spieler erwischte der RSE einen schlechten Start. Bereits nach wenigen Minuten lag man 0:1 hinten. Es sollte dann bis zur 20. Min dauern ehe die Gäste mit drei Toren innerhalb von nur 5. Min. noch vor der Halbzeitpause für eine gewisse Vorentscheidung in diesem Spiel sorgten. Die zweite Halbzeit konnte der RSE dann relativ ausgeglichen gestalten. 5. Spieltag Kreisliga C-Junioren JSG Mariensee-W./M./Ma. SV Ramlingen/E. 17:0 (9:0) Überrannt In einem sehr einseitigen Spiel war der RSE chancenlos und hatte nichts zu melden. Was auch das Ergebnis zum Ausdruck bringt. Für die Endscheidung brauchte Mariensee in der ersten Halbzeit nur eine Viertelstunde. Aufbauende Worte gab es nach dem Schlusspfiff für das Ramlinger Team vom Trainer der JSG Mariensee. 2. Runde Kreispokal C-Junioren SV Ramlingen/E. SG Rethmar/Haimar/Dolgen 0:2 (0:1) Pokalträume platzen bei Flutlicht Premiere Der RSE konnte sich in diesem Spiel kaum Torchancen heraus arbeiten. So verlor man letztlich verdient mit 0:2 gegen den Klassengefährten SG Rethmar/Haimar/Dolgen aus der Kreisligastaffel 2. Der RSE wehrte sich in der ersten Hälfte bis wenige Sekunden vor dem Halbzeitpfiff erfolgreich gegen die Angriffsbemühungen der Gäste. Man war wohl schon mit den Gedanken in der Pause, als die SG Rethmar einen Konter zur 1:0 Halbzeitführung verwandelte. Das zweite Gegentor kurz nach der Pause bedeutete das aus in Pokalrunde, weil man im Angriff an diesem Abend einfach zu harmlos war. 29

JSG Dörverden - D2-Junioren (U12) - Saison 2011/2012

JSG Dörverden - D2-Junioren (U12) - Saison 2011/2012 JSG Dörverden - D2-Junioren - Saison 2011/2012 Kaderstatistik Name Vorname Mannschaft Position Einsätze Tore Gottschalk Tim D2-Junioren Tor 8 0 Thöhlke Mattes D2-Junioren Abwehr 8 1 Stottko Dominic D2-Junioren

Mehr

Am 9. Januar ist Renault Tag!

Am 9. Januar ist Renault Tag! Am 9. Januar ist Renault Tag! Besuchen Sie uns, entdecken Sie den Renault KADJAR und sichern Sie sich 5 Jahre Garantie für viele Renault Modelle. Erleben Sie weitere Renault Modelle und attraktive Finanzierungsangebote

Mehr

Püttner GmbH & Co KG SPORTPLATZKURIER SAISON 2011/2012. Kreisklasse / A-Klasse. 15.00 Uhr 29.04.2012. 40 Jahre Omnibus Püttner 1971-2011

Püttner GmbH & Co KG SPORTPLATZKURIER SAISON 2011/2012. Kreisklasse / A-Klasse. 15.00 Uhr 29.04.2012. 40 Jahre Omnibus Püttner 1971-2011 Püttner GmbH & Co KG 40 Jahre Omnibus Püttner 1971-2011 Omnibusse in allen Größen Taxi - Mietwagen Service mit Herz SPORTPLATZKURIER SAISON 2011/2012 29042012 Kreisklasse / A-Klasse 1500 Uhr SV Heinersreuth

Mehr

der die und in den von zu das mit sich des auf für ist im dem nicht ein eine als auch es an werden aus er hat daß sie nach wird bei

der die und in den von zu das mit sich des auf für ist im dem nicht ein eine als auch es an werden aus er hat daß sie nach wird bei der die und in den von zu das mit sich des auf für ist im dem nicht ein eine als auch es an werden aus er hat daß sie nach wird bei einer um am sind noch wie einem über einen so zum war haben nur oder

Mehr

SV Ramlingen-Ehlershausen von 1921 e.v. Der Verein für Fußball und Radsport

SV Ramlingen-Ehlershausen von 1921 e.v. Der Verein für Fußball und Radsport aktuell Der RSE wünscht ein frohes Weihnachtsfest und ein gutes und gesundes neues Jahr SV Ramlingen-Ehlershausen von 1921 e.v. Der Verein für Fußball und Radsport Saison 2013/14 Heft 5 Januar 2014 1 0

Mehr

SSV Newsletter. Nr. 1/2014. Themen: Hallenmasters, Baustelle Höing, D-Jugendturnier Foto: Carsten Rüßel

SSV Newsletter. Nr. 1/2014. Themen: Hallenmasters, Baustelle Höing, D-Jugendturnier Foto: Carsten Rüßel SSV Newsletter Nr. 1/2014 Themen: Hallenmasters, Baustelle Höing, D-Jugendturnier Foto: Carsten Rüßel Hallen Masters 2014 - Aus in der Vorrunde Hagen. Wir waren dabei. Das olympische Motto war dann auch

Mehr

SV Ramlingen-Ehlershausen von 1921 e.v. Der Verein für Fußball und Radsport

SV Ramlingen-Ehlershausen von 1921 e.v. Der Verein für Fußball und Radsport aktuell SV Ramlingen-Ehlershausen von 1921 e.v. Der Verein für Fußball und Radsport Jetzt gehts wieder los! Die Aufholjagd der Becker-Elf kann beginnen! Saison 2013/14 Heft 6 März 2014 1 0 51 36/803-0

Mehr

Seite 4 Seite 5 Seite 8

Seite 4 Seite 5 Seite 8 Wir sind wieder da! Club 100 Gegner Lage der Liga Seite 4 Seite 5 Seite 8 Liebe Zuschauer, liebe Fans von BW96, liebe Gäste, wir sind zurück von unseren beiden Ausflügen nach Norderstedt und Stellingen.

Mehr

Die Tabellenführung zu verteidigen ist natürlich unser Hauptziel. Und das wird nicht einfach, denn unsere Gegner wollen ja auch gewinnen.

Die Tabellenführung zu verteidigen ist natürlich unser Hauptziel. Und das wird nicht einfach, denn unsere Gegner wollen ja auch gewinnen. Unsere Hinrunde im Überblick Alle Punktspiele gewonnen, Tabellenführung erreicht, im Pokal ausgeschieden. Dazu einige gute Testspiele und zum Abschluss die ersten e mit unterschiedlichem Erfolg. Das ist

Mehr

TSV Grolland - 1. Ü 40 - Saison 2012/2013

TSV Grolland - 1. Ü 40 - Saison 2012/2013 TSV Grolland - 1. Ü 40 - Saison 2012/2013 Kaderstatistik Name Vorname Mannschaft Position Einsätze Tore Burmeister Bernd 1. Ü 40 Tor 0 0 Dähne Michael 1. Ü 40 Tor 3 0 Pol Peter 1. Ü 40 Tor 16 4 Essow Thomas

Mehr

SV Ramlingen-Ehlershausen von 1921 e.v. Der Verein für Fußball und Radsport

SV Ramlingen-Ehlershausen von 1921 e.v. Der Verein für Fußball und Radsport aktuell SV Ramlingen-Ehlershausen von 1921 e.v. Der Verein für Fußball und Radsport Auch beim RSE sind die Ehrenamtlichen unentbehrlich! Bericht im Innenteil Saison 2013/14 Heft 7 April 2014 1 0 51 36/803-0

Mehr

VGS Klein Berkel trägt die Kreismeisterschaften der Grundschulen aus

VGS Klein Berkel trägt die Kreismeisterschaften der Grundschulen aus VGS Klein Berkel trägt die Kreismeisterschaften der Grundschulen aus Am 12.06.2015 war es endlich soweit. Als amtierender Fußball-Kreismeister der Grundschulen hatten wir dieses Jahr die ehrenvolle Aufgabe,

Mehr

Schulung Mai. Thema: Regelfragen

Schulung Mai. Thema: Regelfragen Schulung Mai Thema: Ein Abwehrspieler führt einen Indirekten Freistoß aus, hat dabei aber noch eine Wasserflasche in der Hand. Wiederholung, keine Verwarnung, aber Hinweis an Spieler 1 Ein Abwehrspieler

Mehr

SV Germania Grasdorf FC Lehrte

SV Germania Grasdorf FC Lehrte Saison 2013/2014 Heft 06 SV Germania Grasdorf FC Lehrte Sonntag, 6. Oktober, 15 Uhr Sportpark Ohestraße Als Döhrener Unternehmen unterstützen wir gerne den Sport in der Region. Wir freuen uns gemeinsam

Mehr

M T S V H O H E N W E S T E D T Verbandsliga Süd/West - Saison 2013/2014-2 - - 3 -

M T S V H O H E N W E S T E D T Verbandsliga Süd/West - Saison 2013/2014-2 - - 3 - M T S V H O H E N W E S T E D T Verbandsliga Süd/West - Saison 2013/2014-2 - - 3 - ANWALTSKANZLEI EINFELDT - NOTARIAT Jürgen Einfeldt Kieler Straße 29 Rechtsanwalt und Notar 24594 Hohenwestedt Fachanwalt

Mehr

3. Liga Nord Saison 2015/2016 11. Spieltag Samstag, 14.11.2015-19:00 Uhr Sporthalle Auf der Ramhorst

3. Liga Nord Saison 2015/2016 11. Spieltag Samstag, 14.11.2015-19:00 Uhr Sporthalle Auf der Ramhorst 3. Liga Nord Saison 2015/2016 11. Spieltag Samstag, 14.11.2015-19:00 Uhr Sporthalle Auf der Ramhorst TS Großburgwedel SC Magdeburg II Spielplan 3. Liga Nord TS Großburgwedel Saison 2015 / 2016 Datum Uhrzeit

Mehr

Die Fußballweltmeisterschaft 2010 in Südafrika

Die Fußballweltmeisterschaft 2010 in Südafrika Die Fußballweltmeisterschaft 2010 in Südafrika 1. Lesen Sie den Text und beantworten Sie die Fragen Für Kaiser Franz ist der 11. Juni 2010 ein wichtiger Tag. Um 16 Uhr wird er an diesem Tag in Südafrika

Mehr

Volleyball- Nachrichten-

Volleyball- Nachrichten- Volleyball- Nachrichten- - Viel Ehrfurcht Männliche B-Jugend-Volleyballer von BW Annen unterliegen übermächtigem TV Hörde mit 0:2 Von Ralf Beste (15.09.14) Nach einigen Erfolgen in der Saisonvorbereitung

Mehr

Foto: Sascha Priesemann. Termin bitte vormerken. Grün-Weiße Ballnacht 30. Januar 2016

Foto: Sascha Priesemann. Termin bitte vormerken. Grün-Weiße Ballnacht 30. Januar 2016 aktuell SV Ramlingen-Ehlershausen von 1921 e.v. Der Verein für Fußball und Radsport Foto: Sascha Priesemann Ausgelassener Jubel nach den Toren beim Landesliga-Derby gegen Heesseler SV Termin bitte vormerken

Mehr

Dresdener Auto AG AM 5. & 6. MÄRZ 1 FEIERN WIR. Öffnungszeiten: Samstag 09:00-16:00 Uhr Sonntag 10:00-16:00 Uhr

Dresdener Auto AG AM 5. & 6. MÄRZ 1 FEIERN WIR. Öffnungszeiten: Samstag 09:00-16:00 Uhr Sonntag 10:00-16:00 Uhr AM 5. & 6. MÄRZ 1 FEIERN WIR PREMIERE des neuen Renault Mégane und des Renault Talisman. Zwei faszinierende Fahrzeuge mit dynamischer Allradlenkung 4CONTROL. Freuen Sie sich außerdem über 5 Jahre Garantie

Mehr

Die Bundesliga Eine Unterrichtseinheit

Die Bundesliga Eine Unterrichtseinheit Die Bundesliga Eine Unterrichtseinheit 1. Lest die Kurze Einführung in die Bundesliga. 2. Benutzt das Arbeitsblatt Die Bundesliga-Redemittel : a. Sprecht mit den Schülern über die Bundesliga-Tabelle. b.

Mehr

C+Kurs. Der Spieltag / Die Ansprachen

C+Kurs. Der Spieltag / Die Ansprachen C+Kurs Der Spieltag / Die Ansprachen Trainer Kompetenz und Leidenschaft, Die Details, die zum Sieg verhelfen Je mehr der Trainer sein Metier kennt und es beherrscht, desto höher ist die Sympathie und der

Mehr

kompakt Entdecken Sie viele attraktive Komplett-Angebote t für ausgewählte Toyota Modelle.

kompakt Entdecken Sie viele attraktive Komplett-Angebote t für ausgewählte Toyota Modelle. AUSGABE 01 10 fahrt kompakt DAS INFO-MAGAZIN VOM AUTOHAUS WEINBERGER Komplett-Wochen Entdecken Sie viele attraktive Komplett-Angebote t für ausgewählte Toyota Modelle. Toyota Komplett Paket* 4 Jahre Finanzierung

Mehr

Lebenshilfe Center Siegen. www.lebenshilfe-center.de. www.lebenshilfe-nrw.de. Programm. Januar bis März 2016. Gemeinsam Zusammen Stark

Lebenshilfe Center Siegen. www.lebenshilfe-center.de. www.lebenshilfe-nrw.de. Programm. Januar bis März 2016. Gemeinsam Zusammen Stark Lebenshilfe Center Siegen www.lebenshilfe-nrw.de www.lebenshilfe-center.de Programm Lebenshilfe Center Siegen Januar bis März 2016 Lebenshilfe Center Siegen Ihr Kontakt zu uns Dieses Programm informiert

Mehr

aktuell SV Ramlingen-Ehlershausen von 1921 e.v. Der Verein für Fußball und Radsport

aktuell SV Ramlingen-Ehlershausen von 1921 e.v. Der Verein für Fußball und Radsport aktuell Freundeskreistreffen Geselligkeit und Spass beim RSE Grün-Weiße Ballnacht SV Ramlingen-Ehlershausen von 1921 e.v. Der Verein für Fußball und Radsport Saison 2013/14 Heft 4 Dezember 2013 1 0 51

Mehr

Fotos: Georg Bosse (3) RSE Gewinner beim Marktspiegel-Cup 2014. Saison 2014/15 Heft 2 Oktober 2014 1

Fotos: Georg Bosse (3) RSE Gewinner beim Marktspiegel-Cup 2014. Saison 2014/15 Heft 2 Oktober 2014 1 aktuell SV Ramlingen-Ehlershausen von 1921 e.v. Der Verein für Fußball und Radsport Fotos: Georg Bosse (3) RSE Gewinner beim Marktspiegel-Cup 2014 Saison 2014/15 Heft 2 Oktober 2014 1 0 51 36/803-0 www.ssk-burgdorf.de

Mehr

FC 99 SF Hundersingen

FC 99 SF Hundersingen KREISLIGA A - SAISON 2015 / 2016 11. Spieltag, Sportplatz Inzigkofen FC 99 SF Hundersingen Fußballclub Inzigkofen / Vilsingen / Engelswies 99 e.v. IMPRESSUM Herausgeber: Fußballclub Inzigkofen/ Vilsingen/

Mehr

EINSTUFUNGSTEST PLUSPUNKT DEUTSCH. Autor: Dieter Maenner

EINSTUFUNGSTEST PLUSPUNKT DEUTSCH. Autor: Dieter Maenner EINSTUFUNGSTEST PLUSPUNKT DEUTSCH Name: Datum: Bitte markieren Sie die Lösung auf dem Antwortblatt. Es gibt nur eine richtige Antwort. 1 Max macht es viel Spaß, am Wochenende mit seinen Freunden. a) kaufen

Mehr

SC Weyhe - SC Weyhe 1, weibl. C-Jugend - Saison 2013/2014

SC Weyhe - SC Weyhe 1, weibl. C-Jugend - Saison 2013/2014 1, weibl. C- - Saison 2013/2014-1, weibl. C- - Saison 2013/2014 weibliche C- 2013/14 1 1, weibl. C- - Saison 2013/2014 Kaderstatistik Name Position Tore/Vorl. Einsätze G / GR / R C., Afra Tor 0 / 0 0 (0

Mehr

Allgemeine Hinweise - Spielberichte

Allgemeine Hinweise - Spielberichte Allgemeine Hinweise - Spielberichte Zu jedem Spiel muss ein Spielbericht ausgefüllt werden. Der Spielbericht ist eine Urkunde Jeder Spielbericht muss vollständiges und korrektes ausgefüllt werden. Spielnummer,

Mehr

JSG Dörverden - E2-1 Junioren (U10) - Saison 2012/2013

JSG Dörverden - E2-1 Junioren (U10) - Saison 2012/2013 JSG Dörverden - E2-1 Junioren - Saison 2012/2013 Kaderstatistik Name Vorname Mannschaft Position Einsätze Tore Agackiran Erem E2-1 Junioren Tor 6 0 Mirkovic Danijel E2-1 Junioren Abwehr 2 0 Burdorf Lasse

Mehr

ROTEN KOMMEN! DIE. Mittwoch, 16. Juli 2014, 19.00 Uhr Waldstadion Ramlingen 14.05

ROTEN KOMMEN! DIE. Mittwoch, 16. Juli 2014, 19.00 Uhr Waldstadion Ramlingen 14.05 aktuell SV Ramlingen-Ehlershausen von 1921 e.v. Der Verein für Fußball und Radsport DIE ROTEN KOMMEN! Mittwoch, 16. Juli 2014, 19.00 Uhr Waldstadion Ramlingen 14.05 Saison 2013/14 Heft 9 Juni 2014 1 0

Mehr

aktue tu l e l SV Ramlingen Ramlinge - n Ehle Ehl r e s r h s ause haus n e n vo v n o n 1921 1921 e. e V.

aktue tu l e l SV Ramlingen Ramlinge - n Ehle Ehl r e s r h s ause haus n e n vo v n o n 1921 1921 e. e V. aktuell SV Ramlingen-Ehlershausen von 1921 e.v. Der Verein für Fußball und Radsport Foto: Oliver Sieke Eine großzügige Spende für die Jugend des RSE überreicht von der Vertriebsdirektorin der Sparkasse

Mehr

Fußball-Landesverband Brandenburg e.v.

Fußball-Landesverband Brandenburg e.v. Fußball-Landesverband Brandenburg e.v. FLB-Geschäftsstelle - Dresdener Straße 18-03050 Cottbus - Tel. 0355 / 43 10 220 - Fax 0355 / 43 10 230 Rahmen-Richtlinien für Kleinfeldspiele Der Fußball-Landesverband

Mehr

Ausgabe Okt. 2015. 3. Oktober 2015

Ausgabe Okt. 2015. 3. Oktober 2015 3. Oktober 2015 Teilnehmer: MSV Duisburg SV Rees VfL Bochum 1948 SC Paderborn 07 1. FC Köln Arminia Bielefeld Borussia Dortmund Bayer 04 Leverkusen Borussia M Gladbach Fortuna Düsseldorf FC Schalke 04

Mehr

Rückblick auf den 12.Erzgebirgspokal in Mauersberg

Rückblick auf den 12.Erzgebirgspokal in Mauersberg Rückblick auf den 12.Erzgebirgspokal in Mauersberg Freie Presse Marienberg vom 30.06.09 Freie Presse Stollberg vom 30.06.09 Freie Presse Zschopau vom 30.06.09 Zum 12.Erzgebirgspokalturnier fanden auch

Mehr

Hamburger Fußball-Verband e.v. Ausgabe Nr. 1

Hamburger Fußball-Verband e.v. Ausgabe Nr. 1 Durchführungsanweisung für die FairPlay Liga Hamburger Fußball-Verband e.v. Ausgabe Nr. 1 Gültig ab 01.07.2012 Impressum: Hamburger Fußball-Verband e. V. Jenfelder Allee 70 a c 22043 Hamburg Telefon 040

Mehr

6. Platz beim U9 Hallenturnier des ASV Aichwald - Spielbericht

6. Platz beim U9 Hallenturnier des ASV Aichwald - Spielbericht 6. Platz beim U9 Hallenturnier des ASV Aichwald - Spielbericht Hier die Teams des FC Bayern München U9, des VfL Bochum U9 und die SpVgg Rommelshausen U8 nach dem Turnier Das diesjährige U9 Hallenturnier

Mehr

Das 4 4 2 Spielsystem

Das 4 4 2 Spielsystem Das 4 4 2 Spielsystem Das 4 4 2 Spielsystem ist eine Variante einer Aufstellungsmöglichkeit für eine Fußballmannschaft. Die Begriffsdefinition 4 4 2 erklärt sich dabei an der Anzahl der Spieler, die im

Mehr

Spielplan 19.03.11. Ergebnis

Spielplan 19.03.11. Ergebnis Dg Zeit TSV Hagen 160 1. Nord Heidenauer SV. Süd Leichlinger TV. Nord TSV Ausrichter/LM NLV Vaihingen 1. Süd Titelverteidiger: TV Westfalia Hamm TV Westfalia Hamm. Nord TV Eibach 0. Süd FFW Offenburg 1.

Mehr

Seniorenmannschaft der Spielvereinigung Minderlittgen-Hupperath ev Saison 2016/2017

Seniorenmannschaft der Spielvereinigung Minderlittgen-Hupperath ev Saison 2016/2017 Seniorenmannschaft der Spielvereinigung Minderlittgen-Hupperath ev Saison 2016/2017 Spieler-Trainer: Thomas Schaefer Ansprechpartner: Mario Pauli (Sportlicher Leiter) Vereinsvorsitzender: Matthias Simon,

Mehr

SV Ramlingen-Ehlershausen von 1921 e.v. Der Verein für Fußball und Radsport. Freier Eintritt! Saison 2013/14 Heft 8 Mai 2014 1

SV Ramlingen-Ehlershausen von 1921 e.v. Der Verein für Fußball und Radsport. Freier Eintritt! Saison 2013/14 Heft 8 Mai 2014 1 aktuell SV Ramlingen-Ehlershausen von 1921 e.v. Der Verein für Fußball und Radsport Freier Eintritt! Die Mini-WM für D-Junioren schon am 24.05.2014 in Ramlingen die WM in Brasilien beginnt erst am 12.06.2014

Mehr

OFFIZIELLES TURNIERMAGAZIN inkl. Spielplan

OFFIZIELLES TURNIERMAGAZIN inkl. Spielplan OFFIZIELLES TURNIERMAGAZIN inkl. Spielplan Unsere Kunden finden, dass wir glänzend dastehen. www.deutschepost.de Die beste Post aller Zeiten: 95 Prozent der zur Post Befragten sind zufrieden bis vollkommen

Mehr

tipico Bundesliga Zahlen und Fakten zur Hinrunde 2014/15 Ligaüberblick

tipico Bundesliga Zahlen und Fakten zur Hinrunde 2014/15 Ligaüberblick tipico Bundesliga Zahlen und Fakten zur Hinrunde 2014/15 Ligaüberblick Auswärtsmannschaften setzen auf Sieg Die Hälfte der 180 Begegnungen dieser Saison sind absolviert, Zeit um Bilanz zu ziehen und diese

Mehr

Erstes Heimspiel der Rückrunde zur Saison 2015/2016

Erstes Heimspiel der Rückrunde zur Saison 2015/2016 Einen besonderen Dank für die Unterstützung bei: Möbel Weidinger Schuh & Sport Kasparak Bauer Alois Farben Schober nah und gut Rodler Kannamüller Alois Höpfl Max Krinninger Peter Sitter Markus ETH Eggersdorfer

Mehr

Mit Energie, Kraft und Ausdauer in Richtung Erfolg

Mit Energie, Kraft und Ausdauer in Richtung Erfolg Ihr zuverlässiger Energielieferant seit über 100 Jahren. Mit Energie, Kraft und Ausdauer in Richtung Erfolg Was liegt näher. MAINGAU Energie GmbH Ringstr. 4-6 63179 Obertshausen Telefon 0 61 04 / 95 19-0

Mehr

5 Fakten zum Nachteilsausgleich die du wissen musst

5 Fakten zum Nachteilsausgleich die du wissen musst 5 Fakten zum Nachteilsausgleich die du wissen musst Von LRS - also Lese-Rechtschreib-Schwäche - betroffene Kinder können einen Nachteilsausgleich beanspruchen. Das ist erst einmal gut. Aber wir sollten

Mehr

Unsere Küchen sind perfekt.

Unsere Küchen sind perfekt. Unsere Küchen sind perfekt. *Kochen müssen Sie noch selbst! Ґ fast * Sehr verehrte Bauherrin, sehr verehrter Bauherr, bei einem Hausbau oder Umbau muss man viele Entscheidungen treffen unter anderem geht

Mehr

Bentley Financial Services

Bentley Financial Services Bentley Financial Services 1 Bentley Financial Services. Zufriedenheit trifft Zeitgeist. Exklusivität inklusive. Ein Bentley. Atemberaubendes Design, ein unvergleichliches Fahrerlebnis, kunstvolle Handarbeit,

Mehr

Kleine Spielformen. 1:1 / 2:2 Spielfeldgrösse der Anzahl Spieler anpassen Kleine Tore (aller Art) Ohne Torhüter / mit oder ohne Auswechselspieler

Kleine Spielformen. 1:1 / 2:2 Spielfeldgrösse der Anzahl Spieler anpassen Kleine Tore (aller Art) Ohne Torhüter / mit oder ohne Auswechselspieler 1:1 / 2:2 Kleine Tore (aller Art) Ohne Torhüter / mit oder ohne Auswechselspieler 2:2 / 3:3 / 4:4 (+ Torhüter) Kinderfussball-Tore Mit Torhüter / mit Auswechselspieler 2:1 / 3:2 / 4:3 (+ Torhüter) Kinderfussball-Tore

Mehr

aktuell Die Forester-Premiere mit dem neuen Impreza. Liebe Leserin, lieber Leser,

aktuell Die Forester-Premiere mit dem neuen Impreza. Liebe Leserin, lieber Leser, Hdl. 462700 aktuell Neues aus Ihrem Autohaus Auto Sauer GmbH Weltgrößter Allrad-PKW-Hersteller Frühjahrsausgabe Die Forester-Premiere mit dem neuen Impreza. Besuchen Sie uns und fahren Sie Probe. Wir freuen

Mehr

Datum Wochen Band DVD Band eingelegt Protokoll kontr. Recovery kontr. Tag Nr. RW Sign. Sign. Sign.

Datum Wochen Band DVD Band eingelegt Protokoll kontr. Recovery kontr. Tag Nr. RW Sign. Sign. Sign. Monat: Januar Anzahl Bänder: 9 01.01.2015 Donnerstag Do DO 02.01.2015 Freitag Fr FR 03.01.2015 Samstag 04.01.2015 Sonntag 05.01.2015 Montag Mo1 MO 06.01.2015 Dienstag Di DI 07.01.2015 Mittwoch Mi MI 08.01.2015

Mehr

DANKE PRIVATE BANKING. für Ihr Vertrauen. Das besondere Banking

DANKE PRIVATE BANKING. für Ihr Vertrauen. Das besondere Banking DANKE für Ihr Vertrauen PRIVATE BANKING Das besondere Banking Sie leisten viel und haben hohe Ansprüche an sich und Ihre Umwelt. Sie wissen, wie wichtig Partnerschaften im Leben sind, die auf Vertrauen

Mehr

Balloom Weltmeister sein

Balloom Weltmeister sein André Hellemans Balloom Weltmeister sein Niveau: Anfänger (A1) Untere Mittelstufe (B1) Copyright Goethe-Institut San Francisco Alle Rechte vorbehalten www.goethe.de/stepintogerman www.facebook.com/balloommusik

Mehr

AUFWÄRMEN 1: Doppel-Bank I von Mario Vossen (29.12.2015)

AUFWÄRMEN 1: Doppel-Bank I von Mario Vossen (29.12.2015) AUFWÄRMEN 1: Doppel-Bank I A B C 2 auf die Seite gelegte Langbänke gegen einander stellen Positionshütchen errichten 2 Gruppen bilden und an den Positions hütchen aufstellen A passt gegen die Bank und

Mehr

Die Fußball-Kartei. Fördermöglichkeit & Zielgruppe. Anleitung

Die Fußball-Kartei. Fördermöglichkeit & Zielgruppe. Anleitung Die Fußball-Kartei Fördermöglichkeit & Zielgruppe Die Mompitze sind schon ganz aufgeregt, denn bald beginnt die Fußballweltmeisterschaft in Brasilien! Die Kartei wurde für den Deutschunterricht einer 4.

Mehr

Jahresabschluss der Roten Bullen mit Herbstmeisterehrung und Verabschiedung von Fränky Schiemer

Jahresabschluss der Roten Bullen mit Herbstmeisterehrung und Verabschiedung von Fränky Schiemer Medienin edieninfo Salzburg, 2014-12 12-12 Jahresabschluss der Roten Bullen mit Herbstmeisterehrung und Verabschiedung von Fränky Schiemer Herbstmeisterpokal durch Bundesliga Schiemer beendet Laufbahn

Mehr

Ausgabe 7 / WALDSTADION AKTUELL. Saison 2014/2015. A-Klasse Gruppe 7 C-Klasse Gruppe 6. SV Leobendorf - SV Neukirchen

Ausgabe 7 / WALDSTADION AKTUELL. Saison 2014/2015. A-Klasse Gruppe 7 C-Klasse Gruppe 6. SV Leobendorf - SV Neukirchen Ausgabe 7 / 06.04.2015 WALDSTADION AKTUELL Saison 2014/2015 A-Klasse Gruppe 7 C-Klasse Gruppe 6 SV Leobendorf - SV Neukirchen SVL erhält Spende von der Frauengemeinschaft Die Frauengemeinschaft Leobendorf

Mehr

Trainingseinheit Nr. 12 für F-Jugend

Trainingseinheit Nr. 12 für F-Jugend Trainingseinheit Nr. 12 für F-Jugend Dauer: Materialien: ca. 90 Minuten pro Spieler 1 Ball, 12 Hütchen, 4 Pylonen, Vielseitigkeitsbälle, Leibchen Übung 1: Feuer-Wasser-Sturm-Dribbling Technik/Schnelligkeit/Vielseitigkeit

Mehr

Gewöhnt man sich an das Leben auf der Strasse?

Gewöhnt man sich an das Leben auf der Strasse? Hallo, wir sind Kevin, Dustin, Dominique, Pascal, Antonio, Natalia, Phillip und Alex. Und wir sitzen hier mit Torsten. Torsten kannst du dich mal kurz vorstellen? Torsten M.: Hallo, ich bin Torsten Meiners,

Mehr

Ballbesitz Gegner (eigene Mannschaft organisiert)

Ballbesitz Gegner (eigene Mannschaft organisiert) Ballbesitz Gegner (eigene Mannschaft organisiert) Ballorientierte Verteidigung 12 Grundregeln Alle haben haben defensive Aufgaben Auf Höhe und Abstand achten Zentrum nie öffnen nach hinten doppeln (Sturm

Mehr

Passwort anfordern. An- Abmelden. Spielbericht erfassen. Homepage FC Horw Kurzanleitung für Trainer Version 20120629 mit Fairgaite 3.0. www.fc-horw.

Passwort anfordern. An- Abmelden. Spielbericht erfassen. Homepage FC Horw Kurzanleitung für Trainer Version 20120629 mit Fairgaite 3.0. www.fc-horw. Homepage FC Horw Kurzanleitung für Trainer Version 20120629 mit Fairgaite 3.0 1. Passwort anfordern 2. An- und Abmelden 3. Spielbericht erfassen 4. News erfassen 5. Der Texteditor 6. Mannschaftsfoto und

Mehr

SG Italia Wst./FSV Schneppenhausen

SG Italia Wst./FSV Schneppenhausen Vereinsnachrichten FSV Schneppenhausen 1962 e.v. SG Italia Wst./FSV Schneppenhausen SV Weiterstadt FC Ober-Ramstadt Ausgabe V 15/16 15.11.2015 Besuchen sie unsere Homepage www. FSV-Schneppenhausen.de Aktuelle

Mehr

HAND drauf. HAND drauf. Sponsoren-Information

HAND drauf. HAND drauf. Sponsoren-Information HAND drauf. Sponsoren-Information 3. Liga hautnah Wir spielen, Sie siegen mit uns. Mit zukunftsorientierten Unternehmen geht der HSV Hannover in der 3. Liga gemeinsame Wege. Gehen Sie mit und nutzen Sie

Mehr

SV Germania Grasdorf SV Adler Hämelerwald

SV Germania Grasdorf SV Adler Hämelerwald Saison 2013/2014 Heft 07 SV Germania Grasdorf SV Adler Hämelerwald Sonntag, 13. Oktober, 15 Uhr Sportpark Ohestraße Als Döhrener Unternehmen unterstützen wir gerne den Sport in der Region. Wir freuen uns

Mehr

Die Kosten für diese Werbemaßnahmen betragen im Paket ( mindestens 15 Heimspiele mit je 2 Durchsagen 180,-- oder für ein einzelnes Spiel 15,-- )

Die Kosten für diese Werbemaßnahmen betragen im Paket ( mindestens 15 Heimspiele mit je 2 Durchsagen 180,-- oder für ein einzelnes Spiel 15,-- ) Fußball wird in unseren Dörfern seit je her gespielt. Trotz vielfältiger anderer Freizeitangebote ist der Fußball nach wie vor die Nr. 1 in unserer Region. Zu unserer SG gehören die Orte Manderscheid,

Mehr

coachings.net Zeit für Ihre Ziele. Jörg Schumann Sex, Fußball und Psychologie Interessante Forschung und die Daten zur WM 2014

coachings.net Zeit für Ihre Ziele. Jörg Schumann Sex, Fußball und Psychologie Interessante Forschung und die Daten zur WM 2014 Sex, Fußball und Psychologie Interessante Forschung und die Daten zur WM 2014 von Jörg Schumann, Mai 2014 Jörg Schumann Posthaus 22 22041 Hamburg T +49 40 22 69 1234 F +49 40 55 56 6405 M +49 160 300 40

Mehr

Rechtsberatung Steuerberatung Wirtschaftsprüfung

Rechtsberatung Steuerberatung Wirtschaftsprüfung Rechtsberatung Steuerberatung Wirtschaftsprüfung Wir denken nicht in Grenzen: Wir denken in allen Disziplinen. SCHLARMANNvonGEYSO bedeutet umfangreiches und fachübergreifendes Wissen für jeden Mandanten.

Mehr

» Ein. » Willkommen. Unternehmen, zwei starke Marken.« bei den MeisterWerken.«

» Ein. » Willkommen. Unternehmen, zwei starke Marken.« bei den MeisterWerken.« 2 3» Ein Unternehmen, zwei starke Marken. Willkommen bei den MeisterWerken.«Willkommen im Sauerland. Willkommen bei uns, den Mitarbeitern der MeisterWerke. Lernen Sie uns auf den folgenden Seiten besser

Mehr

Juni - August 2015. VR-Bank Bonn eg

Juni - August 2015. VR-Bank Bonn eg CIRCUSSCHULE DON MEHLONI Juni - August 2015 VR-Bank Bonn eg HEREINSPAZIERT 2 Januar Juni Januar - August - März - März Januar Januar Juni - März August - März 3 Herzlich Willkomen an dieser Stelle von

Mehr

age 4sellers hallent hallent 4sellers age sonntag, 28.12.2014: a-junioren u19 highlight-hallencup Freitag, 02.01.2015: 4sellers herren-hallencup

age 4sellers hallent hallent 4sellers age sonntag, 28.12.2014: a-junioren u19 highlight-hallencup Freitag, 02.01.2015: 4sellers herren-hallencup titel GRUSSWORTE Liebe Gäste und Fußballfreunde! Ich darf Sie zu den 4SELLERS Hallentagen 2014/2015 herzlich willkommen heißen. Mit großer Freude darf ich feststellen, dass ein hochkarätiges Teilnehmerfeld

Mehr

Spieler: Patrick Kleinlehner Bisherige Vereine: SV Gaflenz. Spieler: Georg Ganser Bisherige Vereine: FC Waidhofen/Ybbs SV Viehdorf

Spieler: Patrick Kleinlehner Bisherige Vereine: SV Gaflenz. Spieler: Georg Ganser Bisherige Vereine: FC Waidhofen/Ybbs SV Viehdorf Bericht Kampfmannschaft: Nach einer durchwachsenen Herbstsaison, hat die Sektion Fußball Änderungen im sportlichen Bereich veranlasst, wobei wir einige neue Gesichter vorstellen möchten. Trainer: Wolfgang

Mehr

Veteranen werden Vizemeister. Vetis chancenlos gegen Köniz

Veteranen werden Vizemeister. Vetis chancenlos gegen Köniz Veteranen werden Vizemeister Im letzten Rückrundennachtragsspiel gegen den SC Jegenstorf sichern sich die Vetis den zweiten Tabellenrang und werden hinter dem FC Köniz Vizemeister der diesjährigen Saison

Mehr

Siegerliste des R+V-CUP B 1921 Nyköbing/Falster (DK) 2006 TSV Lübeck -Siems C-Jugend SC Concordia Hamburg B-Jugend

Siegerliste des R+V-CUP B 1921 Nyköbing/Falster (DK) 2006 TSV Lübeck -Siems C-Jugend SC Concordia Hamburg B-Jugend Siegerliste des R+VCUP 2002 B 1921 Nyköbing/Falster (DK) 2003 KSV Holstein Kiel 2004 FC Hansa Rostock 2005 SC Concordia Hamburg 2006 TSV Lübeck Siems CJugend SC Concordia Hamburg BJugend 2007??? Travemünder

Mehr

uze-kicker FC Uzwil Nachwuchs

uze-kicker FC Uzwil Nachwuchs uze-kicker FC Uzwil Nachwuchs Editorial Sehr geehrte Eltern und Fussballfreunde Liebe Junioren Liebe Trainerkollegen Die Wintersaison ist nun definitiv vorbei, auch wenn Kälte und Schnee sehr lange und

Mehr

Alle Berichte der C1-Jugend, Saison 2011/2012

Alle Berichte der C1-Jugend, Saison 2011/2012 Bitte Mannschaft wählen. - - - Auswahl - - - öffnen Alle Berichte der C1-Jugend, Saison 2011/2012 FSG Wettenberg - SG 2010 Waldsolms 3:3 Unentschieden im ersten Gruppenligaspiel Die C1 hatte am Wochenende

Mehr

Schiedsrichter werden. Manager auf Platz sein! Vereinslehrabend FC Affoltern a Albis. 25. Juni 2013

Schiedsrichter werden. Manager auf Platz sein! Vereinslehrabend FC Affoltern a Albis. 25. Juni 2013 Schiedsrichter werden Manager auf Platz sein! Vereinslehrabend FC Affoltern a Albis 25. Juni 2013 Danke, dass Sie sich heute ZEIT nehmen WHO IS WHO? Daniel Kolbe Chef Neu-SR Betreuung SSV Region Zürich

Mehr

19 neunzehn. aktuell. Saison 2015/16. www.fcbadduerrheim.de. Solemar-Cup / Ladies-Cup Sa. 09.01.16, ab 10:00 Uhr / ab 18:00 Uhr

19 neunzehn. aktuell. Saison 2015/16. www.fcbadduerrheim.de. Solemar-Cup / Ladies-Cup Sa. 09.01.16, ab 10:00 Uhr / ab 18:00 Uhr 19 neunzehn Saison 2015/16 aktuell www.fcbadduerrheim.de Ausgabe 09-2015/16 Solemar-Cup / Ladies-Cup Sa. 09.01.16, ab 10:00 Uhr / ab 18:00 Uhr SportVision-Uhlsport-Cup So. 10.01.2016 ab 10:30 Uhr Liebe

Mehr

SEIT 2005 SICHER GUT BERATEN. KÖPPL GABI

SEIT 2005 SICHER GUT BERATEN. KÖPPL GABI SICHER GUT Ihr Schlüsseldienst: Gut beraten bei der Sicherheit: Vertrauen Sie auf Schlösser und Schlüssel von Ihrem Fachbetrieb. Ihre Schlosserei: Gut beraten bei der Technik: Setzen Sie auf Profi-Service

Mehr

Alberts. Profis in der Region. Bülbring,Martin. Bedachungen BRINKER. Alberts. Computer Zubehör Service

Alberts. Profis in der Region. Bülbring,Martin. Bedachungen BRINKER. Alberts. Computer Zubehör Service Architekten...26 Computer...26 Containerdienste...26...26 27 Elektro...27 Elektromaschinenbau...27 Friseure...27 Gartenbau...27 Gerüstbau...28 Hausärzte...28 Heizung...28 Internisten...28 Möbel...28 Rechtsanwälte...28

Mehr

Eine Werbung der Renault Deutschland AG, Postfach, 50319 Brühl. Abbildung zeigt Renault Mégane Grandtour GT-Line.

Eine Werbung der Renault Deutschland AG, Postfach, 50319 Brühl. Abbildung zeigt Renault Mégane Grandtour GT-Line. RENAULT TAG 204 DER NEUE RENAULT MÉGANE FEIERT PREMIERE. FEIERN SIE MIT! JANUAR NUR AM RENAULT TAG: GEWINNEN SIE EINEN VON 20 RENAULT TWINGO PARIS. Eine Werbung der Renault Deutschland AG, Postfach, 5039

Mehr

Impressionen aus zehn Jahren Sozialarbeit und Seelsorge der Heilsarmee für Frauen aus dem Sexgewerbe

Impressionen aus zehn Jahren Sozialarbeit und Seelsorge der Heilsarmee für Frauen aus dem Sexgewerbe Cornelia Zürrer Ritter Rotlicht-Begegnungen Impressionen aus zehn Jahren Sozialarbeit und Seelsorge der Heilsarmee für Frauen aus dem Sexgewerbe Bestellungen unter http://www.rahab.ch/publikationen.php

Mehr

: Vorbereitungsspiel. Bitte Termin vormerken! SV Ramlingen-Ehlershausen gegen die Bundesligamannschaft von Hannover 96. am 17. Juli 2015 18.

: Vorbereitungsspiel. Bitte Termin vormerken! SV Ramlingen-Ehlershausen gegen die Bundesligamannschaft von Hannover 96. am 17. Juli 2015 18. aktuell SV Ramlingen-Ehlershausen von 1921 e.v. Der Verein für Fußball und Radsport Foto: Franz Fender Förderkreistreffen mit dem Präsidenten von Hannover 96, Martin Kind Bitte Termin vormerken! SV Ramlingen-Ehlershausen

Mehr

Die FairPlayLiga. Fußball mit Kindern. www.fairplayliga.de 18.04.2012 1

Die FairPlayLiga. Fußball mit Kindern. www.fairplayliga.de 18.04.2012 1 Die FairPlayLiga Fußball mit Kindern www.fairplayliga.de 18.04.2012 1 Wettspielalltag im Kinderfußball Ein Kinderfußballspielfeld ist ein Lern-/ bzw. ein Entwicklungsfeld und keine Kampfarena! Wenn organisierter

Mehr

Newsletter September 2013

Newsletter September 2013 Newsletter September 2013 96-KIDS Willkommen, EDDI! Nun ist es endlich so weit. Unser KIDS-Maskottchen hat einen Namen! Die Schüler der 116 Partnerschulen haben in den vergangenen Wochen über die Namensvorschläge

Mehr

unsere service-verträge:

unsere service-verträge: unsere service-verträge: DAS perfekt passende PRODUKT für jeden Anspruch MaSSgeschneiderte Sorgenfreiheit: die Service-Verträge Darf s ein bisschen Entspannung sein? Mit unseren maßgeschneiderten Service-Verträgen

Mehr

Spieler Prasentation. Hin und zuruck. ABFAHRT Die Abfahrtszeiten für unsere Fahrt findest Du unter: www.raiba-ke-oa.de Stichwort Junge Kunden.

Spieler Prasentation. Hin und zuruck. ABFAHRT Die Abfahrtszeiten für unsere Fahrt findest Du unter: www.raiba-ke-oa.de Stichwort Junge Kunden. HEFT 3 / 2014 FC BAyern Spieler Prasentation In Vorbereitung der neuen Saison wird zum ersten Mal der komplette Mannschaftskader vor Ort sein und alle Spieler und Neuzugänge den Fans vorgestellt. Neben

Mehr

SFV Fortbildung Modul Kopfballtraining

SFV Fortbildung Modul Kopfballtraining SFV Fortbildung Modul Kopfballtraining EINLEITUNG Dauer Thema/Übung/Spielform Organisation/Skizze Einlaufen Kopfballkreis - Gezielte Kopfbälle aus der Bewegung - Bewegungserfahrung, spezifische Muskelaktivierung

Mehr

Mögliche Aufteilung des Fussballspiels. Persönlichkeit. Technik Taktik. > Persönlichkeit von Spieler/-innen. > Persönlichkeit von Trainer/-innen

Mögliche Aufteilung des Fussballspiels. Persönlichkeit. Technik Taktik. > Persönlichkeit von Spieler/-innen. > Persönlichkeit von Trainer/-innen Mögliche Aufteilung des Fussballspiels Technik Taktik > Persönlichkeit von Spieler/-innen Persönlichkeit > Persönlichkeit von Trainer/-innen > Charakter von Teams Kondition Zielsetzung > Entwicklung der

Mehr

Kreismeisterschaften im Futsal 2016/17

Kreismeisterschaften im Futsal 2016/17 Kreis Grafschaft Bentheim Kreisjugendausschuß Harald Koning Sauerlandstr. 77 48527 Nordhorn Tel.: 05921 / 723232 An alle Fußballjugendabteilungen im NFV - Kreis Grafschaft Bentheim Kreismeisterschaften

Mehr

Fußball. Die wichtigsten Regeln in Leichter Sprache

Fußball. Die wichtigsten Regeln in Leichter Sprache Fußball Die wichtigsten Regeln in Leichter Sprache In diesem Heft stehen die wichtigsten Fußball-Regeln. Das Büro für Leichte Sprache ist von der Lebenshilfe Bremen. Wir haben die Regeln in Leichte Sprache

Mehr

SV Lipsia 93 e.v. Ältester Fußballverein Sachsens

SV Lipsia 93 e.v. Ältester Fußballverein Sachsens SV Lipsia 93 e.v. Ältester Fußballverein Sachsens Die Vorstellung Über uns SV Lipsia 93 ist der älteste sächsische Fußballverein, welcher am 1.Februar 1893 gegründet wurde. Am 1. Februar 1993 wurde anlässlich

Mehr

PRESSE / INTERNET zum MAINOVA-Cup 2010

PRESSE / INTERNET zum MAINOVA-Cup 2010 PRESSE / INTERNET zum MAINOVA-Cup 2010 13.01.2010 / Regionalsport, Seite 23 Jugendfußball vom Feinsten Schwalbach. Am Wochenende lädt die Jugendfußball-Abteilung des FC Schwalbach zum Hallenturnier für

Mehr

Leseverstehen TEST 1. 1. Lies die Texte! Sind die Sätze richtig oder falsch? 5 Punkte. 0. Martins bester Freund ist 14 Jahre alt.

Leseverstehen TEST 1. 1. Lies die Texte! Sind die Sätze richtig oder falsch? 5 Punkte. 0. Martins bester Freund ist 14 Jahre alt. Leseverstehen TEST 1 1. Lies die Texte! Sind die Sätze richtig oder falsch? 5 Punkte 0. Martin Berger kommt aus Deutschland Bielefeld. Sein bester Freund ist Paul, der auch so alt ist wie seine Schwester

Mehr

FC Algermissen 1990 e.v.

FC Algermissen 1990 e.v. FC Algermissen 1990 e.v. WWW.FCALGERMISSEN.DE Ostpreußenstraße 16 31191 Algermissen Ein junger, ambitionierter Verein stellt sich vor INHALT DIESER PRÄSENTATIONSMAPPE 1. GRUßWORT DES VORSTANDS 2. ZAHLEN

Mehr

Ausgabe Okt Oktober 2014

Ausgabe Okt Oktober 2014 3. Oktober 2014 Teilnehmer: MSV Duisburg SV Rees Borussia M Gladbach Rot-Weiß Oberhausen Fortuna Düsseldorf Bayer 04 Leverkusen SC Paderborn 07 Arminia Bielefeld VfL Bochum 1948 FC Schalke 04 Borussia

Mehr

AUSGANGSEVALUATION Seite 1 1. TEIL

AUSGANGSEVALUATION Seite 1 1. TEIL Seite 1 1. TEIL Adrian, der beste Freund Ihres ältesten Bruder, arbeitet in einer Fernsehwerkstatt. Sie suchen nach einem Praktikum als Büroangestellter und Adrian stellt Sie dem Leiter, Herr Berger vor,

Mehr

Teaching Sport Concepts and Skills A Tactical Games Approach for Ages 7 to 18. TGA am Beispiel Lacrosse/Intercrosse

Teaching Sport Concepts and Skills A Tactical Games Approach for Ages 7 to 18. TGA am Beispiel Lacrosse/Intercrosse Teaching Sport Concepts and Skills A Tactical Games Approach for Ages 7 to 18. TGA am Beispiel Lacrosse/Intercrosse Lektion 1 (Level I) C Taktisches Problem Im Ballbesitz bleiben Lektionsfokus Passen,

Mehr

Workshop Social Media für Menschen mit geistiger Behinderung: Like oder Dislike?

Workshop Social Media für Menschen mit geistiger Behinderung: Like oder Dislike? Workshop Social Media für Menschen mit geistiger Behinderung: Like oder Dislike? Social Media bei Athleten-Blogger vorgestellt Erlebnisbericht von Laura Hardy über das Fotoshooting mit Fußball- Weltmeister

Mehr

42. Ausgabe 22.10.2011

42. Ausgabe 22.10.2011 42. Ausgabe 22.10.2011 Liebe Tennisfreunde, die Freiluft-Saison 2011 ist leider zu Ende. Ich hoffe, Ihr hattet eine schöne, verletzungsfreie Saison und viel Spaß an unserem schönen Sport. Ich habe mich

Mehr