B.E.G.IN- GRÜNDUNGSTAG Erfolgreich starten und dranbleiben! BremerExistenzGründungsINitiative. Eintritt frei!

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "B.E.G.IN- GRÜNDUNGSTAG 23.10.2014. Erfolgreich starten und dranbleiben! BremerExistenzGründungsINitiative. Eintritt frei!"

Transkript

1 BremerExistenzGründungsINitiative B.E.G.IN- Eintritt frei! GRÜNDUNGSTAG Erfolgreich starten und dranbleiben! :00 19:00 Uhr Musical Theater Bremen

2 Inhalt Besser selbstständig mit B.E.G.IN! Vorwort... 3 B.E.G.IN - Gründungstag Lebendige Bühne für Kontakte & Impulse... 4 B.E.G.IN - Netzwerk Mit B.E.G.IN erfolgreich durchstarten!... 5 Wertvolles Feedback in wenigen Minuten B.E.G.IN-KurzChecks... 6 Lassen Sie sich gezielt beraten! B.E.G.IN-Themeninseln... 8 Programm im Überblick B.E.G.IN-Vorträge Nadine Kmoth Persönliche Strahlkraft Körperrhetorik und Praxisübungen zur Selbstreflexion...12 Norman Breitling Mit pfiffigen Ideen abheben Erfolgreiches Marketing muss nicht teuer sein...13 Dr. Stephan Schenk Auf der sicheren Seite 10 rechtliche Tipps für die Gründung...14 Aus der Gründungspraxis vielfältige Wege zum Erfolg B.E.G.IN-Talkrunde...15 Moderation: Christina Loock, Radio Bremen Vier...15 Talkgäste: Silke Meiners, hautquartier...16 Peter Kowalsky, Bionade - Gründer/ INJU AG Markus Hollermann, die Bioniker...18 Messeaussteller von A Z...19 Liebe Existenzgründerinnen und Existenzgründer, liebe Unternehmerinnen und Unternehmer, herzlich willkommen zum B.E.G.IN- Gründungstag am 23. Oktober Sie möchten sich selbstständig machen oder haben bereits gegründet? Hier können Sie sich informieren, Kontakte knüpfen und praktische Tipps für Ihr Business mitnehmen. Beim B.E.G.IN-Gründungs - tag gibt es dies alles an einem Ort. Seit Jahren ist der B.E.G.IN-Gründungstag der Treffpunkt für Gründungsinteressierte und junge Unternehmen. Auf dem Weg von der Geschäftsidee zum langfristigen Markterfolg gibt es viel zu beachten: Wie präsentiere ich mich? Welche Marketinginstrumente sind erfolgversprechend? Wichtige Fragen, zu denen ausgewählte Fachvorträge Antworten geben. In der praxisorientierten B.E.G.IN - Talkrunde berichten erfolgreiche Gründerinnen und Gründer von ihren individuellen Erfolgswegen und persönlichen Erfahrungen. Nutzen Sie gezielt die B.E.G.IN-KurzChecks! Sie erhalten dort in wenigen Minuten Experten-Feedback z. B. zum Businessplan, zur Website oder Ihrer IT-Sicherheit. An den Themeninseln des B.E.G.IN- Netzwerks können Sie sich zu allen Aspekten von Selbstständigkeit und Unternehmensaufbau gezielt beraten lassen. Die über 50 Aussteller verwandeln das Foyer des Musical Theaters in eine lebendige Bühne für vielfältige und interessante Geschäftskontakte. Ich wünsche Ihnen viel Erfolg! Martin Günthner Senator für Wirtschaft, Arbeit und Häfen der Freien Hansestadt Bremen 2 3

3 B.E.G.IN-Netzwerk Mit B.E.G.IN erfolgreich durchstarten! B.E.G.IN-Netzwerk Lebendige Bühne für Kontakte & Impulse B.E.G.IN-Gründungstag 2014 Mit über 600 Besuchern, mehr als 50 Messeausstellern und gebündeltem Fachwissen an einem Ort ist der B.E.G.IN-Gründungstag jedes Jahr eine feste Größe für Gründungsinteressierte, Selbstständige und junge Unternehmen. Vor der pulsierenden Kulisse des Musical Theaters Bremen lassen sich neue Geschäftskontakte leicht knüpfen. Hier wird jeder schnell zum Hauptakteur: Es locken attraktive Messeangebote, inspirierende Expertenvorträge und eine lebendige B.E.G.IN-Talkrunde, die persönliche Erfolgswege beleuchtet. Gezielte Beratung rund um die Selbstständigkeit erwartet Sie an den Themeninseln des B.E.G.IN-Netzwerkes. Bei den B.E.G.IN- KurzChecks erhalten Sie ein exklusives Experten-Feedback, z. B. zum Businessplan, zur Website oder IT-Sicherheit. Sie wollen sich selbstständig machen? Oder Ihr Unternehmen weiterentwickeln? Dann ist B.E.G.IN, die BremerExistenzGründungs- INitiative die richtige Adresse für Sie. Hier werden Sie zu allen Phasen der Selbstständigkeit umfassend beraten: Von der Planung über den Markteintritt bis zur Eta blierung. B.E.G.IN kennt sich in sämtlichen Beratungs- und Förder programmen sowie Finanzierungsmöglichkeiten aus und steht Ihnen im Gründungs- oder Auf bauprozess Ihres Unternehmens mit Rat und Tat zur Seite. Jede Gründung, jedes Unternehmen ist anders. Um Gründungsinteressierten und Selbstständigen auf alle Fragen fundierte Antworten geben zu können, arbeiten seit mehr als 15 Jahren viele Institu tio nen im B.E.G.IN-Netzwerk zusammen. Wir bringen Sie mit der pas sen den Ansprechpartnerin bzw. dem Ansprechpartner zusammen. Zentrale Anlaufstelle ist die B.E.G.IN-Gründungsleitstelle. In den Coachingbüros in Bremen, Bremen-Nord und Bremerhaven sind unsere erfahrenen Beraterinnen und Berater für Sie da. Wir besprechen Ihr Anliegen, Ihren Bedarf und Ihre Ziele und loten gemeinsam Ihre Möglichkeiten aus. Nutzen Sie diese kostenfreie Beratung! zentrale Anlaufstelle B.E.G.IN-Gründungsleitstelle c/o RKW Bremen GmbH Agentur für Arbeit Bremen Bremerhaven 4 5

4 B.E.G.IN-KurzChecks Versicherungs-KurzCheck Die Möglichkeiten, betriebliche Risiken abzusichern, sind vielfältig. Doch welche Versicherung ist wirklich notwendig? Ein KurzCheck bei den Spezialisten der startothek, einem führenden Internet-Portal für Gründerinnen und Gründer (initiiert vom Bundeswirtschaftsministerium und der KfW), gibt schnell Auskunft, welche der 18 wichtigsten betrieblichen Versicherungen für Ihr Gründungsvorhaben bzw. Unternehmen die richtigen sind. Wertvolles Feedback in wenigen Minuten B.E.G.IN- KurzChecks Nutzen Sie die Kurz-Checks an den B.E.G.IN-Stationen! Mit frischem, fachkundigem Blick checken unsere Profis Ihren Businessplan, betriebliche Versicherung, Website, IT-Sicherheit oder den Schutzbedarf Ihrer Idee durch Marke bzw. Patent. Sie erhalten Tipps und hilfreiche Anregungen. Das Beste: Der exklusive Service für Gäste des B.E.G.IN-Gründungstages ist kostenfrei. Website-KurzCheck Punktet Ihre Website bei Zielgruppe und Suchmaschine? Die ebusiness-lotsen der Metropolregion Bremen-Oldenburg überprüfen Gestaltung, Navigation und Suchmaschinenoptimierung Ihrer Internetpräsenz und geben Ihnen hilfreiche Anregungen und Tipps. Wichtig: Der Website-Check ersetzt keine rechtliche Überprüfung Ihres Internetauftritts. IT-Sicherheits-KurzCheck Was sind die Kronjuwelen meines Unternehmens und wie schütze ich sie angemessen? Sensible Informationen und Daten können durch die zunehmende Vernetzung und den Einsatz mobiler Endgeräte leichter in falsche Hände geraten. Die unab hängi gen Exper ten vom Freien Institut für IT-Sicherheit e.v. (IFIT e.v.) unterstützen individuell. Businessplan-KurzCheck Sie wollen sich selbstständig machen? Haben den Businessplan bereits in der Tasche? Er hilft, Ihre Geschäftsidee zu durchleuchten und besser einzuschätzen. Bringen Sie ihn mit zum B.E.G.IN- Gründungstag! Unsere Profis werfen gern einen Blick auf Ihr Vorhaben, geben Ihnen ein ehrliches Feedback und besprechen Chancen und Risiken mit Ihnen. Marken-KurzCheck Ist Ihr gewünschter Markenname noch frei? Ihre Geschäftsidee schützenswert? Patent, Marke oder eingetragenes Design: Die Experten der InnoWi und des Patent- und Normenzentrums der Hochschule Bremen sind auf alle gewerblichen Schutzrechte spezialisiert und geben Ihnen nach einer kurzen Online-Recherche gerne Auskunft. 6 7

5 B.E.G.IN -Themeninseln Lassen Sie sich gezielt beraten! B.E.G.IN-Themeninseln An den B.E.G.IN-Themeninseln sind alle 17 B.E.G.IN-Netz werkinstitutionen für Sie da (siehe Grafik Seite 4). Holen Sie sich wertvolles Wissen für Ihre individuelle Gründungs- bzw. Unter nehmenssituation. Unsere Expertinnen und Experten beraten Sie zu folgenden Themenschwerpunkten: Förderung / Coaching / Beratung Ein eigenes Unternehmen ist eine komplexe Aufgabe. Es erfordert Fachwissen in vielen Bereichen, z. B. bei Kundenakquise, Controlling und Marketing. Coaching und Beratung helfen weiter. Für alle Phasen der Selbstständigkeit gibt es spezielle Angebote und Förderprogramme, die Sie unterstützen. Sprechen Sie mit uns über Ihre Geschäftsideen! Wir geben Ihnen Orientierung im Gründungsprozess und bei der Realisierung Ihres Vorhabens vom Markteintritt bis zur Etablierung. Existenzsicherung für junge Unternehmen Bleiben Sie am Ball! Nur wer den Markt beobachtet und sein Business kontinuierlich weiterentwickelt, kann sich gewinnbringend etablieren und langfristig erfolgreich sein. Wie erweitern Sie Ihr Portfolio, organisieren Ihr Controlling oder stellen erste Mitarbeiter/innen ein? Wie reagieren Sie auf Unerwartetes? Intensiv- Coachings oder kontinuierliche Patenschaften bringen Sie schneller und sicherer voran. Wir informieren Sie über fachkundige Ansprechpartner und Fördermöglichkeiten. Finanzierung Mikrokredit, Beteiligung oder Bürgschaft es gibt Mittel und Wege, Ihr Gründungsvorhaben oder Ihr Unternehmen nach vorn zu bringen. Was ist Ihr Weg? Die Finanzprofis der Förderbanken des Landes Bremen kennen sich im Spektrum der Finanzierungs möglichkeiten bestens aus. Lassen Sie sich individuell beraten und profitieren Sie vom gebündelten Expertenwissen vor Ort. Unternehmensnachfolge Eine Unternehmensnachfolge ist eine vielschichtige Aufgabe für das zu übergebende Unternehmen und die potenzielle Nachfolgerin bzw. den Nachfolger. Die Übergabe will sorgfältig geprüft und organisiert werden betrieblich, steuerlich und rechtlich. Die Wertermittlung des Unternehmens, ein sicheres Übergabekonzept und eine clevere Nachfolgeregelung sind gefragt. Wir informieren Sie z. B. über spezialisierte Beratungsmöglichkeiten und Angebote in Datenbanken. Selbstständigkeit von Frauen Selbstständigkeit als Jobperspektive? Chefin in Teilzeit? Wie bringe ich Business, Familie und Karriere unter einen Hut? Gründungswege von Frauen sind vielfältig und oft besonders herausfordernd. Alles will gut geplant und organisiert sein. Spezielle Beratungs- und Förderangebote sind gefragt. Erfahrene Mentorinnen stehen Ihnen kontinuierlich zur Seite. Intensiv-Coachings helfen Ihnen bei bestimmten Fragestellungen. 8 9

6 B.E.G.IN -Vorträge Gründungen aus Hochschulen Vom Campus in die eigene Chefetage? Selbstständig neben dem Studium? Erfahrene Institutionen aus dem B.E.G.IN-Netzwerk bieten spezielle Beratung und Qualifizierung für Studierende, Absolventinnen und Absolventen sowie young professionals an. So können Sie Ihre Geschäftsidee prüfen lassen, konkretisieren, gezielt kauf män nisches Knowhow erwerben und Ihre Gründung Schritt für Schritt vorbereiten, um böse Überraschungen zu vermeiden. Standort Bremerhaven Interessante Perspektiven in Bremerhaven: Vier Technologie- und Gründerzentren mit modernen Büro-, Labor und Werkstatträumen bieten in der Hafenstadt eine gute Basis für Ihr Business. Wind, Maritime Wirtschaft, Lebensmittelwirtschaft und Touristik gleich mehrere Zukunftsbranchen sind hier an einem Ort. Fragen Sie unsere Standortinsider! Sie kennen sich aus und informieren Sie gern über ansässige Branchen und Vernetzungspotenziale. Standort Bremen Gutes Networking und kurze Wege in Bremen: Hier kommen Sie schnell ans Ziel. Profitieren Sie vom umfassenden Wissen unserer Standortkenner über Technologie- und Gründerzentren, Zukunftscluster und spannende Branchenentwicklungen. Service rund um den Unternehmensstart bietet der Einheitliche Ansprechpartner (EA). Genehmigungen, Anmeldungen etc. werden so viel einfacher. Sie benötigen Gewerberäume? Der Immobilienfinder Bremen hilft beim Suchen. Programm im Überblick B.E.G.IN -Vorträge 12 : 00 Uhr Start B.E.G.IN-Gründungstag : 00 Uhr Eröffnung Martin Günthner Senator für Wirtschaft, Arbeit und Häfen der Freien Hansestadt Bremen 13: 15 Uhr Persönliche Strahlkraft Körperrhetorik und Praxisübungen zur Selbstreflexion Nadine Kmoth, Managementtrainerin, Hamburg 14: 45 Uhr Mit pfiffigen Ideen abheben Erfolgreiches Marketing muss nicht teuer sein Norman Breitling, brandfisher Werbeagentur, Bremen 16 : 15 Uhr Auf der sicheren Seite 10 rechtliche Tipps für die Gründung Dr. Stephan Schenk, Kanzlei Dr. Schenk, Bremen 17: 45 Uhr Aus der Gründungspraxis vielfältige Wege zum Erfolg B.E.G.IN-Talkrunde 19 : 00 Uhr Ende der Veranstaltung 10 11

7 B.E.G.IN -Vorträge Nadine Kmoth, Managementtrainerin, Hamburg Persönliche Strahlkraft Körperrhetorik und Praxisübungen zur Selbstreflexion Norman Breitling, brandfisher Werbeagentur, Bremen Mit pfiffigen Ideen abheben Erfolgreiches Marketing muss nicht teuer sein Eine gute Präsenz kann ein Wettbewerbsvorteil sein, sagt Nadine Kmoth, Autorin und Managementtrainerin aus Hamburg. Selbstständige müssen tagtäglich überzeugen. Neben fachlichem Spezial wissen sind persönliche Überzeugungsstärke und souveränes Auftreten von unschätzbarem Wert, da Produkte und Dienstleistungen immer ähnlicher werden und zunehmend austauschbar sind. Wie positioniere ich mich souverän im Bankgespräch? Wie nehme ich bei Präsentationen den nötigen Raum ein? Wie verbessere ich meine Ausstrahlung bei Kunden- oder Akquiseterminen? Von der Begrüßung über das Raumverhalten bis zur Verabschiedung unser Körper spricht pausenlos. Abstand, Kopfhaltung, Mimik, Gestik, alles spielt eine Rolle. Tänzerin und Schauspielerin Nadine Kmoth kennt sich in der Körpersprache bestens aus. Seit Jahren trainiert sie u. a. auch gestandene Führungskräfte im professionellen Beziehungsmanagement. Neben der Analyse und Verbesserung der persönlichen Wirkung geht es auch um sensible Antennen für das Gegenüber in einem lebendigen, humorigen Vortrag mit kleinen Praxisübungen. 13:15 14: 00 Uhr, Vortragsraum, 2. OG Ohne Marketing geht nichts!, sagt Norman Breitling, Inhaber von brandfisher, Bremen. Das fängt schon bei einem stimmigen, markanten Erscheinungsbild an. Allein die Visitenkarte gibt Auskunft über die Professionalität des Unternehmens, der erste Eindruck zählt. Auch Flyer, Website und Werbebotschaften wollen gut durchdacht und bestmöglich auf Zielgruppe, Angebot und Anlass abgestimmt sein. Wie können Selbstständige in der Gründungsphase und darüber hinaus kostengünstig auf sich aufmerksam machen? Welche Kommunikationswege passen und was ist zu beachten? Der inspirierende Vortrag des 34-Jährigen zeigt eine Fülle von Möglichkeiten auf: von A wie Autobeschriftung bis Z wie Zielgruppenanalyse. Auch Beispiele effizienten Networkings und originelles Guerilla-Marketing lässt er nicht aus. Sei ungewöhnlich, setze Deine Ideen um und verpasse keine Gelegenheit!, ist Credo des ideenreichen Kreativen, der auf dem Dach über seiner Agentur in Bremen-Findorff Bienen züchtet und seine Kunden mit Honig verwöhnt. Foto: Frank Neßlage Foto: Lisa Krechting 14:45 15:30 Uhr, Vortragsraum, 2. OG 12 13

8 B.E.G.IN -Talkrunde Dr. Stephan Schenk, Kanzlei Dr. Schenk, Bremen Auf der sicheren Seite 10 rechtliche Tipps für die Gründung Was muss ich bei der Wahl des Firmennamens beachten? Wie gehe ich beim Schutz meiner Marke vor? Sichert mir der vorliegende Lizenzvertrag die mir gesetzlich zustehenden Rechte? Allein bei der Realisierung des eigenen Webauftritts gibt es viel zu beachten, denn überall lauern rechtliche Stolperfallen. Wer gründet oder ein Business betreibt, sollte sich über rechtliche Dinge unbedingt Gedanken machen, rät Dr. Stephan Schenk, Fachanwalt für gewerblichen Rechtsschutz. Das sei eine Investition, die sich langfristig lohne. Die Zahl der Abmahnungen hat in den letzten Jahren stark zugenommen, Tendenz steigend. Gegen Knebelverträge oder kostenintensive Abmahnungen hilft nur eins: Prävention. Fachlichen Rat einzuholen spart Geld. Der Bremer Fachanwalt kennt sich im vielfältigen Paragraphendschungel des gewerblichen Rechtsschutzes bestens aus: ob im Urheber-, Marken- oder Wettbewerbsrecht etc. Anhand facettenreicher Beispiele aus seiner Berufspraxis gibt er Interessierten wertvolle Tipps - von der Rechtsformwahl über den rechtssicheren Webauftritt bis hin zum Online-Shop. 16 : 15 17:00 Uhr, Vortragsraum, 2. OG Aus der Gründungspraxis vielfältige Wege zum Erfolg B.E.G.IN-Talkrunde Wie werde ich erfolgreich?, ist eine Frage, die fast jede/n Selbstständige/n bewegt. Erfolg ist nicht 08/15 und funktioniert auch nicht nach Schema F. Es gibt keinen Fahrplan, kein Geheimrezept und schon gar keine Garantien. Welche persönlichen Erfahrungen haben Silke Meiners, hautquartier, Markus Hollermann, die Bioniker und Peter Kowalsky, ehemaliger Bionade-Gründer, auf ihren individuellen Erfolgswegen gemacht? In einer lebendigen B.E.G.IN-Talkrunde geht Christina Loock von Radio Bremen Vier den Glücksfällen, Stolpersteinen und Strategien ihrer Talkgäste auf den Grund. Unsere Talkgäste Silke Meiners hautquartier Bremen Peter Kowalsky Bionade Gründer und Gesellschafter INJU AG, Berg/Bayern Markus Hollermann die Bioniker, Bremen Moderation: Christina Loock, Moderatorin Radio Bremen Vier 17:45 18: 30 Uhr, Vortragsraum, 2. OG Christina Loock (bekannt auch als Chrissie Loock) arbeitet seit 2001 als Hörfunk-Journalistin bei Radio Bremen. Bei Bremen Vier ist sie als Reporterin und als Moderatorin live on air zu hören. Ihr Studium absolvierte sie erfolgreich an der Hochschule für Künste in Bremen. Seit 2007 arbeitet sie als freiberufliche Grafik-Designerin. Die Moderatorin und Gestalterin liebt ihre Themenvielfalt und schafft es immer wieder, beide Arbeitsbereiche miteinander zu verbinden

9 B.E.G.IN -Talkrunde Talkgast Silke Meiners, hautquartier Bremen Wohlfühlen in gesunder Haut Talkgast Peter Kowalsky, Bionade-Gründer / INJU AG Erfrischung mit Zeitgeist Ich verstehe mich nicht als Kosmetikerin, sondern als Hauttherapeutin und passionierte Pickelquetscherin, lacht Silke Meiners, Gründerin des hautquartiers in Bremen. Seit 2006 engagiert sie sich mit ihrem mittlerweile vierköpfigen Team leidenschaftlich für die gesunde Haut ihrer Kunden. Von der individuellen Make-up- Beratung über sanfte Enthaarung bei empfindlicher Haut bis hin zu ursachenorientierten Problemhautbehandlungen reicht das ganzheitliche Angebot. Spezialgebiete sind u. a. Giftstoffe in Kosmetik, Akne, Rosacea und Neurodermitis. Gesundheit trifft Kosmetik heißt es im hautquartier. Fachkundig dreht sich alles ums Wohlfühlen in der eigenen Haut. Mit Erfolg: Auch aus Hamburg, Berlin, Köln und Frankfurt kommen Frauen und neuerdings immer mehr Männer in die Bremer Praxis für regulative Hauttherapie nach Rosel Heim empfiehlt die Frauenzeitschrift Brigitte das hautquartier als eine der 20 besten Kosmetik-Adressen Deutschlands. Ein Grund, sich auf die faule Haut zu legen? Nicht für Silke Meiners. Trotz anfänglicher Nackenschläge hat die zunächst belächelte Foto: Martin Peterdamm gelernte Eventmanagerin und staatl. anerkannte Kosmetikerin ambitionierte Visionen und steuert mit Weitblick bereits neue Ziele an. Dabei lernt sie gern von Profis: In jeder Unternehmensphase ist eine fachlich gute Beratung enorm wichtig. Auf Umwege kann ich gut verzichten!. Foto: Lisa Krechting Wenn ein gutes Produkt mit einer spannenden Geschichte clever vermarktet wird, ist es einfach unschlagbar, sagt Diplom-Brauingenieur Peter Kowalsky. Gemeinsam mit seiner Familie entwickelte er im familieneigenen Betrieb in der Rhön zehn Jahre lang ein innovatives Produkt, das den Limonadenmarkt erobern sollte: die Bionade. Der alkoholfreie Durstlöscher der Privatbrauerei Peter, der aus rein natürlichen Rohstoffen gebraut wird, war seiner Zeit zuerst weit voraus. Ende der 90 er forcierten Lebensmittelskandale die Trendwende zu Bio und damit den Markterfolg der kultigen Bio- Limonade, die in einer Bierflasche mit Kronkorken und später einem markanten Design Aufsehen erregte. Als geschäftsführender Gesellschafter steuerte Peter Kowalsky fünfzehn Jahre die Geschicke des Familienunternehmens. Eine wechselvolle Geschichte inklusive schwerer Krise und Verkauf an den Oetker-Konzern. Aktuelle Trends wahrzunehmen und sich auf Richtungswechsel flexibel einzustellen, ist enorm wichtig, weiß Peter Kowalsky. Ausgestattet mit einem reichhaltigen Erfahrungsschatz gründete der 44-Jährige 2012 die Sustainable Business Angels, eine Initiative, die junge Unternehmen im nachhaltigen Handeln unterstützt. Seit 2013 arbeitet der dynamische Pionier an einem weiteren Highlight, das im Getränkemarkt vermutlich im Herbst 2014 neue Akzente setzen wird

10 Talkgast Markus Hollermann, die Bioniker, Bremen Ideen aus der Natur Von der Wurzel über die Astgabel bis zum Aortensystem: Von der Natur können wir viel lernen, ganz gleich ob für Technik, Design oder Marketing, weiß Markus Hollermann, Geschäftsführer von die Bioniker, Bremen. Der technische Zeichner und Bachelor of Science des internationalen Studiengangs Bionik hatte immer schon ein Faible für Technik und innovative Lösungen, die die Welt besser machen. Und er liebt Meer und Natur. So ist mein Business die perfekte Synergie aus allem, was ich einmal studieren wollte. Im Bionik-Studium arbeitete er in Praxisprojekten mit vielen Unternehmen zusammen u. a. mit Firma Fischer an der Entwicklung von Dübeln. Das große Interesse der Wirtschaft und die Auszeichnung mit dem internationalen Bionic-Award des VDI, Verein Deutscher Ingenieure, ließen den Entschluss zur Existenzgründung reifen. Noch während des Studiums machte sich der heute 31-Jährige mit einem Kommilitonen im Mai 2010 selbstständig. Zielstrebig eignete er sich betriebswirtschaftliches Basiswissen an der Hochschule an. Markus Hollermann treibt auch sonst viel Wissensdurst an: Parallel zur Gründung machte er seinen Master in Produktionstechnik, engagiert sich bei Kongressen und Publikationen und sucht den Dialog zu interessanten Ideengebern. Sein Tipp: Netzwerken, frische Impulse suchen und einfach wach sein! Foto: Björn Behrens Ausstellerübersicht A Messeaussteller von A Z adebio Forderungsmanagement GmbH Wir verstehen Inkasso positiv: Im außergerichtlichen und lösungsorientierten Forderungseinzug, in der Vermittlung zwischen Gläubiger und Gegenseite, in dem respektvollen, individuellen Umgang miteinander - ganz ohne Kostenrisiko für Sie! afz Arbeitsförderungs-Zentrum im Lande Bremen GmbH Das afz unterstützt und berät als fachkundige Stelle alle Gründungsinteressierten und legt dabei den Fokus auf Frauen, Erwerbslose, Zuwanderinnen und Zuwanderer. Wir beraten an verschiedenen Standorten in Bremerhaven. Audeo GmbH Vermittlung bei Unternehmensverkäufen, Unternehmensfinanzierung, Unternehmensnachfolge, Unternehmensübergabe. BAB Die Förderbank für Bremen und Bremerhaven Als Förderbank begleiten wir im Land Bremen Unternehmen in allen Phasen ihrer Entwicklung. Wir bieten umfassende Finanzierungsmöglichkeiten bei Gründungen, Wachstum oder bei Fragen der Unternehmensnachfolge. BARMER GEK Bremen Beratung zum Einstieg in die Selbstständigkeit (Tarife, Leistungen, Zusatzschutz), Infos zum individuellen und betrieblichen Gesundheitsmanagement, Gleichgewichts- und Koordinations-Test auf dem Ballance Board am Stand. B.E.G.IN-Gründungsleitstelle bei der RKW Bremen GmbH Über die B.E.G.IN-Gründungsleitstelle unterstützen wir Existenzgründungen und stärken Produktivität und Wettbewerbsfähigkeit kleiner und mittlerer Unternehmen im Land Bremen: durch Gründungsbetreuung, Koordination der Netzwerkinstitutionen, Beratung zu Coaching und Förderprogrammen. und

11 B2N Social Media Services Für nachhaltigen Erfolg im sozialen Netz: Wir bieten Beratung und Dienstleistung rund um das Thema Social Media an. Spezielles Angebot zur Messe: Kostenlose Analyse Ihrer Social Media Präsenz. BIS Bremerhavener Gesellschaft für Investionsförderung und Stadtentwicklung mbh In unseren Technologie- und Gründerzentren in Bremerhaven finden Sie kostengünstige und hochwertige Büroräume sowie Werkstätten und Labore. Service aus einer Hand steht bei allen unseren Dienstleistungen im Vordergrund. belladonna Kultur, Bildung und Wirtschaft für Frauen Im Bereich Wirtschaft führt belladonna Coachingreihen für Existenzgründerinnen durch. Für Jungunternehmerinnen, die sich vernetzen wollen, bieten wir ein Austauschtreffen an. Mit dem belladonna Gründerinnenpreis wird jedes Jahr eine herausragende Unternehmerin ausgezeichnet. BITENOTBARK GmbH & Co. KG Ihre Startup Werbeagentur: Wir planen und realisieren den erfolgreichen Start Ihres Lebenstraums. Vom Erscheinungsbild bis zum Facebook-Profil haben wir alle Fördermöglichkeiten im Blick. Gründerpakete! Wir beißen und bellen nicht nur! BRIDGE Bremer Hochschul-Initiative zur Förderung von unternehmerischem Denken, Gründung und Entrepreneurship BRIDGE informiert, unterstützt und berät Sie rund um das Thema Existenzgründung aus der Hochschule. Neben einem umfangreichen Kursprogramm zur Qualifizierung stehen dafür wissenschaftsbezogene Förderprogramme und Netzwerkkontakte im Mittelpunkt. Bremer Sprechstunde Erfolgreich überzeugen! Die Bremer Sprechstunde, seit 2010 erster Toastmasters International Rhetorikclub in Bremen, fördert die öffentliche Rede und zielgerichtete Kommunikation. Zur Organisation (gegründet 1924, USA) gehören in 116 Ländern Clubs. Ausstellerübersicht B Bremer Senior Service e.v. Etwa 60 ehemalige Führungskräfte aus nahezu allen Bereichen von Wirtschaft, Handwerk und Dienstleistungen beraten und begleiten Existenzgründer und junge Unternehmen nachhaltig bei ihren Vorhaben. Die Leistungen der Wirtschaftssenioren erfolgen ehrenamtlich und honorarfrei. Bundesagentur für Arbeit Zur Sicherung des Lebensunterhaltes sowie zur sozialen Sicherung kann Personen mit Anspruch auf Arbeitslosengeld ein Gründungszuschuss zur Förderung der Aufnahme einer selbstständigen Tätigkeit gewährt werden. Bürgschaftsbank Bremen GmbH Die Bürgschaftsbank Bremen steht als Risikopartner an der Seite kleiner und mittlerer Unternehmen im Lande Bremen. Gefördert werden branchenübergreifend alle erfolgversprechenden Finanzierungsvorhaben. Wenn bankübliche Sicherheiten fehlen, haben wir die Lösungen. BÜRO UND SEKRETARIAT Birgit Müller Sekretariatsdienstleister: Wir bieten unseren Kunden vom selbständigen Unternehmen bis zum Großunternehmer unsere Dienstleistungen rund um Sekretariat und Organisation an. DATEV eg Nürnberg Softwarehaus, IT-Dienstleister für Steuerberater, Wirtschaftsprüfer, Rechtsanwälte und deren Mandantenunternehmen. Eine Qualitätsbuchführung erhalten Sie von Ihrem Steuerberater mit DATEV-Lösungen für Unternehmen. Deutsche Renten Versicherung Oldenburg-Bremen Welche Pflichten Sie als Arbeitgeber haben und wie Sie z. B. Beiträge richtig berechnen, erfahren Sie am Stand Nr Wir helfen Ihnen gerne weiter! deweblo c/o S!GNS Webpräsenzen von deweblo sind für moderne Anforderungen konzipiert und - zeitgemäß - auch für mobile Endgeräte optimiert. Dafür sorgen die beiden Bremer Firmen S!GNS Studio für Image & Design und ecom Webservices

12 Die Sparkasse Bremen Die Sparkasse Bremen ist Marktführer bei Privat- und Firmenkunden in Bremen und bestens vertraut mit den Anforderungen an junge Unternehmen. Die Finanzierung von Existenzgründungen wird von speziell ausgebildeten Experten unter Berücksichtigung öffentlicher Fördermittel begleitet. ds coaching/marketing/design Zufrieden selbstständig! [ds] gründer-coaching / marketing-coaching / corporate-design. Für Selbstständige und Existenzgründer. Förderung im Rahmen des Gründercoaching Deutschland möglich. danielaschmitz [ds] Finanzamt Bremen Bereits während der Phase der Existenzgründung kann Ihr Finanzamt Sie aktiv und kooperativ begleiten. Als kompetenter Ansprechpartner informieren wir Sie über die steuerlichen Gegebenheiten und können auftretende Fragen umfassend beantworten. Frauen in Arbeit und Wirtschaft e.v. Wir begleiten Frauen professionell von der Ideenentwicklung bis zur Umsetzung ihrer Geschäftsidee mit Beratungs-Know-How und Vermittlung an Mentorinnen. Gliwitzky Rensink & Partner GbR - Die Vertriebswerkstatt Vertrieb und strategisches Marketing: Vertriebs- und Marketingkonzepte, Vertriebssteuerung, Vertriebskommunikation, Akquise und Kundenbindung - beratend oder operativ als freie Mitarbeiter oder Interim Manager. Handelskammer Bremen Neben vielen Beratungsleistungen unterstützen wir Gründerinnen und Gründer mit Brancheninformationen und sind gerne Sparringspartner bei der Entwicklung Ihres Geschäftskonzepts. Unsere Gründungsberater freuen sich auf Ihre Kontaktaufnahme. Ausstellerübersicht F Handwerkskammer Bremen Jeder Handwerksmeister braucht neben guten praktischen Kenntnissen wirtschaftlichen Sachverstand. Wir unterstützen Existenzgründer bei ihrem Start in die Zukunft - von der Idee bis zur Umsetzung! Hanseatische Steuerberaterkammer Berufsorganisation aller Steuerberater im Lande Bremen. Wir nehmen hoheitliche Aufgaben wahr und sind somit eine Körperschaft des öffentlichen Rechts. Freies Institut für IT-Sicherheit e.v. (IFIT) Schon in der Startphase Ihres Unternehmens sind wir für Sie ein kompetenter und anbieterunabhängiger Ansprechpartner zur Informationssicherheit. Sorgen Sie für angemessenen Schutz der Kronjuwelen Ihres Unternehmens - wir unterstützen Sie individuell. Industrie- und Handelskammer Bremerhaven Neben persönlicher Beratung, Informationsveranstaltungen und Weiterbildungsangeboten bietet die IHK die kostenlose Existenz- und Kooperationsbörse für lokalen und bundesweiten Austausch an. INITIATIVE 40 PLUS Seminare, Coaching und Beratung für berufserfahrene Menschen zur beruflichen Positionierung, Nebenerwerbsgründung, Einzelgründung und Gründung im Team. Speziell zur Messe: eintägiger Impulsworkshop Im Nebenerwerb gründen. InnoWi GmbH Patente, Marken, eingetragenes Design: Wir unterstützen Sie bei der Sicherung und Umsetzung Ihrer Erfindungen und Produktideen. Spezielles Angebot zur Messe: Markenkurzcheck. ITK Deutschland Wir sind ein in Bremen ansässiges herstellerunabhängiges Systemhaus in allen Belangen der Kommunikations-, Daten- und Sicherheitstechnik. Als autorisierter Partner namenhafter Hersteller bieten wir unseren Kunden komplette Lösungen und Dienstleistungen an

13 Jobcenter Bremen Zur Sicherung des Lebensunterhaltes sowie zur sozialen Sicherung kann Personen mit Anspruch auf Leistung nach dem SGB II ein Einstiegsgeld sowie weitere finanzielle Hilfen zur Förderung der Aufnahme einer selbstständigen Tätigkeit gewährt werden. Jobcenter Bremerhaven Leistungsbezieher/innen im SGB II mit tragfähigen Existenzgründungsvorhaben können mit finanziellen Förderungen (Einstiegsgeld, Leistungen zur Eingliederung von Selbstständigen) unterstützt werden. KiekFein Filmproduktion Filmproduktion: Vom Imagefilm, Eventfilm bis hin zum Schulungsvideo - KiekFein produziert professionelle & kreative Filme. knowbody is perfect Konzepte, Training & Coaching Die Komplettlösung für mehr Erfolg im Vertrieb. Kurz: Wie verkaufe ich mich am besten? Messeangebot: 1 Tag, z.b. Entwicklung Ihrer Vertriebsstrategie, für 549,- Euro. Künstlersozialkasse Mit der KSV wird ein wichtiger Beitrag zur sozialen Absicherung der selbstständigen Künstler und Publizisten geleistet, die damit einen ähnlichen Schutz in der gesetzlichen Sozialversicherung genießen wie Arbeitnehmer. Informieren Sie sich. Lampe & Schwartze Assekuranzvermittlung Wir gehören mit 155 Jahren Erfahrung und 200 Beschäftigten zu den zehn größten mittelständischen und privat geführten Vermittlungsunternehmen für Versicherungen in Deutschland. mehrblicke Ihr Unternehmen unser Angebot für Sie: Coaching Existenzgründung Gründungsfestigung Büroorganisation Buchhaltung Personalwesen Betriebswirtschaftliche Analyse Zieldefinition Marketingstrategie Lernen Sie uns kennen und vereinbaren Sie mit uns ein Erstgespräch. Ausstellerübersicht R office online Pertl e.k Officemanagement & Veranstaltungsorganisation: Wir managen Ihr Büro nach Bedarf, modular, spontan abrufbar, vom einfachen Telefonservice bis hin zum Vollsekretariat und organisieren Ihre Veran staltung mit unserem Know-how. Personal Couching Die etwas andere Lebens- und Wirtschaftsberatung mit ganzheitlichem Ansatz. r.a.m. rent a management Information, Beratung & Coaching vor, während und nach der Existenzgründung. Gemeinsam zum Erfolg! - Seit 1998 engagiert sich r.a.m erfolgreich für Gründer/innen in der Gastronomie, Dienstleistung, dem Handel und im Handwerk. RKW Kompetenzzentrum Kultur- und Kreativwirtschaft des Bundes Wir bieten bundesweit kostenlose Beratung und Vernetzungsmöglichkeiten für die Kultur- und Kreativwirtschaft an. Das Regionalbüro für Bremen und Niedersachsen steht allen Kreativschaffenden gern mit Rat und Tat zur Seite. SCHALK CONSULT Schalk Consult - Projekt für IT & technisch angestellte Projekte, Webpräsenzen ohne Folgekosten für KMU, IST- Analyse, Social Media, QR-Code, Motivationsseminare, Messeangebot 5% auf alle Webpakete. SHIATSU Andrea Schmel Shiatsu regt die Lebensenergie an, führt zu Entspannung, allgemeinem Wohlbefinden, innerer Ruhe. Spezielles Angebot zur Messe: Shiatsu zum Kennenlernen: Min. Shiatsu für 5,00. Flyer und Gutscheine. Social Marketing Lab UG Wir helfen Unternehmen dabei, über Online-Werbung und Social Media treffsicher und kostengünstig neue Zielgruppen zu erreichen

14 startklar GbR Unterstützung auf Augenhöhe für den erfolgreichen Start in die Selbstständigkeit: Das startklar-expertenteam steht Ihnen mit Kurzberatungen, Tagesworkshops und auch begleitendem Coaching sowie geförderten Weiterbildungsreihen zur Seite. Steuerberaterverband im Lande Bremen e.v. Zusammenschluss von Angehörigen der steuerberatenden und prüfenden Berufe auf freiwilliger Basis (650 Mitglieder) vertritt berufspolitische Interessen der Mitglieder und bietet praxisnahe Fortbildungsveranstaltungen über das Bremer Steuer-Institut e.v. an. TauRes GmbH Bremen Ihr unabhängiger Finanz- und Versicherungspartner: Betriebshaftpflicht-, Geschäftsinhalt- und Betriebsunterbrechungsversicherung. Ihr Partner in allen Finanz- und Versicherungsfragen bei Ihrer Existenzgründung. Wirtschaftsjunioren Bremen Die Wirtschaftsjunioren der Handelskammer Bremen sind junge Unternehmer und Führungskräfte, die sich ehrenamtlich für die Wirtschaft in Bremen engagieren. Im Arbeitskreis Existenzgründung stehen wir Gründerinnen und Gründern zum unentgeltlichen Erfahrungsaustausch zur Verfügung. WFB Wirtschaftsförderung Bremen GmbH Wir kümmern uns um die Entwicklung, Stärkung und Vermarktung des Standortes Bremen. Unser Ziel ist es, zur Schaffung und Sicherung von Arbeitsplätzen beizutragen und die Rahmenbedingungen für Ihren unternehmerischen Erfolg zu verbessern. WWK Versicherungen Besonders für Existenzgründer bieten wir Wertsicherung für Wertstätten, Lager und Materialien, Ertragsausfallversicherung sowie individuelle Versicherungskonzepte inkl. der staatlichen Förderungen und Leistungen. Informationen zur Rentenversicherung und Kra nkenversicherung. U-Institut Programm IDEENLOTSEN Wir beraten Designer, Autoren, Künstler und andere Bremer Kreativschaffende auf ihrem unternehmerischen Weg mit dem Ziel, diese in ihrer Gründung und unternehmerischen Entwicklung zu unterstützen. ULTIMO VerwaltungsDienstleistungen GmbH Der interdisziplinäre Partnerverbund mit rund 100 selbstständigen Unternehmern und Dienstleistungsspezialisten im gesamten deutschsprachigen Raum. Angebotsschwerpunkte sind kfm. Dienstleistungen, Büro- und Verwaltungstätigkeiten. Weserwork ggmbh Coworking im Hafen Frische Ideen, Austausch und neue Kontakte - für viele Kleinunternehmen ist Coworking (deutsch: zusammen arbeiten ) ideal. Das Projekt weserwork in der Bremer Überseestadt bietet Büroarbeitsplätze mit flexiblen Mietverträgen und Sekretariatsleistungen. Fotos B.E.G.I N (S. 4, S.6-11, S.27): Miklas Wrieden, AQUILA Features 26 27

15 Erfolgreich starten und dranbleiben! Donnerstag, 23. Oktober : :00 Uhr Eintritt frei Musical Theater Bremen Richtweg Bremen Weitere Informationen B.E.G.IN-Gründungsleitstelle c/o RKW Bremen GmbH Langenstraße 30 (Eingang Ansgaritränkpforte) Bremen Barkhausenstraße 2 (t.i.m.e. Port II) Bremerhaven Gerhard-Rohlfs-Straße 62 (Stadthaus Vegesack) Bremen Info-Hotline Bremen: Bremerhaven: Fax:

B.E.G.IN- GRÜNDUNGSTAG 23.10.2014. Erfolgreich starten und dranbleiben! BremerExistenzGründungsINitiative. Eintritt frei!

B.E.G.IN- GRÜNDUNGSTAG 23.10.2014. Erfolgreich starten und dranbleiben! BremerExistenzGründungsINitiative. Eintritt frei! BremerExistenzGründungsINitiative B.E.G.IN- Eintritt frei! GRÜNDUNGSTAG Erfolgreich starten und dranbleiben! 23.10.2014 12:00 19:00 Uhr Musical Theater Bremen Inhalt Besser selbstständig mit B.E.G.IN!

Mehr

B.E.G.IN- GRÜNDUNGSTAG 15.10.2015. Erfolgreich starten und dranbleiben! > Messe > Vorträge > Beratung > KurzChecks. BremerExistenzGründungsINitiative

B.E.G.IN- GRÜNDUNGSTAG 15.10.2015. Erfolgreich starten und dranbleiben! > Messe > Vorträge > Beratung > KurzChecks. BremerExistenzGründungsINitiative BremerExistenzGründungsINitiative B.E.G.IN- Eintritt frei! GRÜNDUNGSTAG Erfolgreich starten und dranbleiben! > Messe > Vorträge > Beratung > KurzChecks 15.10.2015 12:00 19:00 Uhr Musical Theater Bremen

Mehr

BremerExistenzGründungsINitiative B.E.G.IN- Erfolgreich starten und dranbleiben! Eintritt frei! 18.09.2013. 12:00 19:00 Uhr Musical Theater Bremen

BremerExistenzGründungsINitiative B.E.G.IN- Erfolgreich starten und dranbleiben! Eintritt frei! 18.09.2013. 12:00 19:00 Uhr Musical Theater Bremen BremerExistenzGründungsINitiative B.E.G.IN- Gründungstag Erfolgreich starten und dranbleiben! Eintritt frei! 18.09.2013 12:00 19:00 Uhr Musical Theater Bremen Vorwort Inhalt Besser selbstständig mit B.E.G.IN!

Mehr

Selbstständigkeit aus der Arbeitslosigkeit heraus interna

Selbstständigkeit aus der Arbeitslosigkeit heraus interna Selbstständigkeit aus der Arbeitslosigkeit heraus interna Ihr persönlicher Experte Inhalt Vorwort... 7 Voraussetzungen... 9 Ausbildung... 10 Die Tätigkeit... 11 Reihenfolge der Planung... 12 Wer hilft

Mehr

BAB DER KONTAKT. für Unternehmer im Lande Bremen

BAB DER KONTAKT. für Unternehmer im Lande Bremen BAB DER KONTAKT für Unternehmer im Lande Bremen Die Bremer Aufbau-Bank als Dienstleister der Wirtschaftspolitik Vertrauen statt Panik: Unter dieser Überschrift ist das Bundesland Bremen der Konjunkturkrise

Mehr

Gründungsberatung der Handwerkskammer Hannover

Gründungsberatung der Handwerkskammer Hannover Gründungsberatung der Handwerkskammer Hannover Wolfgang Frieden Informationstag Unternehmensnachfolge im Handwerk 10. Oktober 2015 Inhalte 1. Angebote im Gründer-Center 2. Persönliche Voraussetzungen 3.

Mehr

Öffentliche Fördermittel Existenzgründung

Öffentliche Fördermittel Existenzgründung Roland Betz Öffentliche Fördermittel Existenzgründung Ein ebook über öffentliche Fördermittel Copyright Verlagsgesellschaft Betz 1. Auflage 2015 Alle Rechte vorbehalten. Kein Teil dieses ebooks darf in

Mehr

Die richtige Strategie zur richtigen Zeit

Die richtige Strategie zur richtigen Zeit Arbeitsrecht Fundierte, schnelle und zuverlässige Beratung in allen Fragen des Individual- und Kollektiv-Arbeitsrechts mit BSKP sind Sie immer einen Zug voraus Die richtige Strategie zur richtigen Zeit

Mehr

Selbständigkeit aus der Langzeitarbeitslosigkeit

Selbständigkeit aus der Langzeitarbeitslosigkeit Selbständigkeit aus der Langzeitarbeitslosigkeit Unterstützungsmöglichkeiten in Niedersachsen Bernd Nothnick, Referatsleiter Arbeitsförderung, Unternehmensfinanzierung, Existenzgründungen Bausteine für

Mehr

erkennen planen handeln Förderprogramme und Finanzierungsmöglichkeiten

erkennen planen handeln Förderprogramme und Finanzierungsmöglichkeiten erkennen planen handeln Förderprogramme und Finanzierungsmöglichkeiten Für Eure Vorhaben im Land Berlin, ob für Gründung, Wachstum, Konsolidierung, Innovation oder Sanierung, stehen Euch die im Folgenden

Mehr

Basiswissen zur Selbständigkeit

Basiswissen zur Selbständigkeit Basiswissen zur Selbständigkeit Ein Überblick Vortrag im Rahmen der Reihe Butter bei die Fische 31. Oktober 2011 Gundula Zierott Johann Daniel Lawaetz-Stiftung, Hamburg Über uns Lawaetz-Stiftung Team Existenzgründung

Mehr

Kreativ, innovativ und pfiffig

Kreativ, innovativ und pfiffig B E R L I N - B R A N D E N B U R G Kreativ, innovativ und pfiffig waren wir schon aber jetzt sind wir im Geschäft. Dank BPW! Philip Paar und Timm Dapper von Laubwerk, Teilnehmer des BPW 2011 Machen Sie

Mehr

Häufig gestellte Fragen zur Gründungsförderung und deren Antworten.

Häufig gestellte Fragen zur Gründungsförderung und deren Antworten. Bundesministerium für Arbeit und Soziales 01.02.2015 Häufig gestellte Fragen zur Gründungsförderung und deren Antworten. Informieren Sie sich unbedingt, bevor Sie eine selbständige Tätigkeit aufnehmen!

Mehr

Unternehmenspräsentation MeineSelbstaendigkeit.com

Unternehmenspräsentation MeineSelbstaendigkeit.com Unternehmenspräsentation MeineSelbstaendigkeit.com 1 Unternehmenspräsentation Überblick Zielgruppe Produktangebot Gewerbliche Immobilien Unternehmensbörse Geschäftskonzepte Erfolgreich selbständig Daten

Mehr

Merkblatt Beraterförderung

Merkblatt Beraterförderung Merkblatt Beraterförderung Unsere Beratung kann gefördert werden. Wir verstehen uns als Unterstützer Ihres Unternehmenserfolges. Dazu zählt für uns nicht nur die fachliche und methodische Begleitung, sondern

Mehr

Kompetenz für Reisebüros

Kompetenz für Reisebüros Kompetenz für Reisebüros 9 Jahre Erfahrung Führungspositionen der Touristik 8 Jahre Erfahrung Betriebswirtschaft von Reisebüros 6 Jahre Erfahrung Qualitätsmanagement in Reisebüros Steuern Sie Ihr Sortiment

Mehr

Recht Steuer Wirtschaft

Recht Steuer Wirtschaft Recht Steuer Wirtschaft Drei Disziplinen ein Ziel Rechtsberatung, Steuerberatung und Wirtschaftsberatung Ihr Erfolg. Hervorgegangen aus einer regionalen Kanzlei und durch beständige Weiterentwicklung über

Mehr

Hier machen Sie Karriere.

Hier machen Sie Karriere. Hier machen Sie Karriere. Dank vielfältiger Ausbildungsberufe und Studiengänge. Meine Zukunft heißt Haspa. karriere.haspa.de Die Haspa in Zahlen Ausbildung bei der Haspa Willkommen bei der Haspa. Vielseitig

Mehr

5. November 2012. Planen, analysieren, strukturieren, optimieren Unternehmenssteuerung einfach gemacht. Finanz- und Förderinstrumente für Unternehmen

5. November 2012. Planen, analysieren, strukturieren, optimieren Unternehmenssteuerung einfach gemacht. Finanz- und Förderinstrumente für Unternehmen Planen, analysieren, strukturieren, optimieren Unternehmenssteuerung einfach gemacht 5. November 2012 Finanz- und Förderinstrumente für Unternehmen Dorrit Mai Gesellschaft für Unternehmensberatung und

Mehr

Marketing-Expertinnen vom Portal www.medienperlen.de erstmals auf der Wirtschaftsmesse B2B Nord

Marketing-Expertinnen vom Portal www.medienperlen.de erstmals auf der Wirtschaftsmesse B2B Nord Presseinformation Marketing-Expertinnen vom Portal www.medienperlen.de erstmals auf der Wirtschaftsmesse B2B Nord Am 13. November 2014 findet in der Messehalle Hamburg-Schnelsen wieder die Wirtschaftsmesse

Mehr

Karrierewege in Tourismus & Hospitality

Karrierewege in Tourismus & Hospitality IST-Studieninstitut Karrierewege in Tourismus & Hospitality Wer mehr weiß, wird mehr bewegen. Fundiertes Fachwissen als Grundlage für Ihren Erfolg Die Notwendigkeit vom lebenslangen Lernen ist heute überall

Mehr

Das epunkt Partnermodell

Das epunkt Partnermodell Das Partnermodell Internet Recruiting GmbH OK Platz 1a, 4020 Linz Österreich T.+43 (0)732 611 221-0 F.+43 (0)732 611 221-20 office@.com www..com Gerichtsstand: Linz FN: 210991g DVR: 4006973 UID: ATU60920427

Mehr

Geförderte Unternehmensberatung

Geförderte Unternehmensberatung Geförderte Unternehmensberatung Ein Erfolgsrezept Top- Förderungen www.wifiwien.at/ub WIR FÖRDERN IHRE UNTERNEHMENSBERATUNGUNG Die Unternehmensberatung des unterstützt Sie mit einer Förderung bei Beratungsleistungen.

Mehr

5 Punkte zur erfolgreichen Existenzgründung. von Marco Zill & Joachim Zill 2010 cours1 Existenzgründerakademie Marco R. Zill

5 Punkte zur erfolgreichen Existenzgründung. von Marco Zill & Joachim Zill 2010 cours1 Existenzgründerakademie Marco R. Zill " 5 Punkte zur erfolgreichen Existenzgründung von Marco Zill & Joachim Zill 2010 cours1 Existenzgründerakademie Marco R. Zill Alle Rechte vorbehalten. Kein Teil dieses Buches darf ohne vorherige schriftliche

Mehr

Office - Management im Dialog Büromanagement Sprachen Bildung

Office - Management im Dialog Büromanagement Sprachen Bildung Office - Management im Dialog Büromanagement Sprachen Bildung bsb Über uns bsb Leistungen & Angebote Der bsb ist einer der größten Berufsverbände für Office Professionals in Europa. Wir setzen seit mehr

Mehr

Optimale Positionierung im Gründerumfeld

Optimale Positionierung im Gründerumfeld Optimale Positionierung im Gründerumfeld Ein Portal unter Beteiligung der FRANKFURT BUSINESS MEDIA, des Fachverlags der F.A.Z.-Gruppe Das Portal in den Medien (Auswahl) H1 2015 2,3 Mio. Besuche 5,2 Mio.

Mehr

MASTERPROGRAMME Journalistik (M. A.) Medien- und Kommunikationsmanagement (M. A.)

MASTERPROGRAMME Journalistik (M. A.) Medien- und Kommunikationsmanagement (M. A.) GRADUATE SCHOOL MASTERPROGRAMME Journalistik (M. A.) Medien- und Kommunikationsmanagement (M. A.) Hochschule Macromedia Graduate School Stuttgart Köln Hamburg www.hochschule-macromedia.de/master DIE HOCHSCHULE

Mehr

Geprüfter Betriebswirt als Kammer-Fortbildung staatlich geregelt

Geprüfter Betriebswirt als Kammer-Fortbildung staatlich geregelt Geprüfter Betriebswirt als Kammer-Fortbildung staatlich geregelt Die Fortbildung zum Geprüften Betriebswirt mit Prüfung an der IHK oder der Handwerkskammer ist berufsbegleitend oder in Kompaktform möglich

Mehr

Förderprogramme für ExistenzgründerInnen und Gewerbetreibende

Förderprogramme für ExistenzgründerInnen und Gewerbetreibende Förderprogramme für ExistenzgründerInnen und Gewerbetreibende Zusammengestellt von: Gemeindeverwaltung Quierschied Fachbereich I/ Gemeindemarketing, Presse- und Öffentlichkeitsarbeit Rathausplatz 1 66287

Mehr

Grenzenlos gut beraten.

Grenzenlos gut beraten. Steuerberatung Wirtschafts- & Unternehmensberatung Rechnungswesen Fachberatung internationales Steuerrecht www.penka-stb.com Grenzenlos gut beraten. Steuerberatung aus Leidenschaft - seit 1995 Unsere Leidenschaft:

Mehr

IHK KÖLN Unternehmensförderung. Sie sehen Märkte? Wir schaffen Möglichkeiten!

IHK KÖLN Unternehmensförderung. Sie sehen Märkte? Wir schaffen Möglichkeiten! IHK KÖLN Unternehmensförderung. Sie sehen Märkte? Wir schaffen Möglichkeiten! www.rothersbuero.de Gründung Finanzierung Unternehmensführung Sicherung Nachfolge IHK KÖLN. WIR UNTERNEHMEN. IHK KÖLN Unternehmensförderung.

Mehr

Hinweise und Hilfen zur Existenzgründung

Hinweise und Hilfen zur Existenzgründung Gründungszuschuss Hinweise und Hilfen zur Existenzgründung Ein Wegweiser in die Selbständigkeit Allgemeine Hinweise Sich selbständig machen? Allgemeine Hinweise Es gibt verschiedene Wege aus der Arbeitslosigkeit.

Mehr

Existenzgründung aus der Arbeitslosigkeit - Gründungszuschuss -

Existenzgründung aus der Arbeitslosigkeit - Gründungszuschuss - Folie 1 Existenzgründung aus der Arbeitslosigkeit - Gründungszuschuss - START Messe Essen 14. 16.09.2007 Torsten Schubert Helmut Kleinen - RD NRW - - G.I.B. NRW - Folie 2 Agenda Überblick Anlaufstellen

Mehr

aws Risikokapital Innovation konsequent fördern! Pre Start up Start up Wachstum International

aws Risikokapital Innovation konsequent fördern! Pre Start up Start up Wachstum International aws Risikokapital Innovation konsequent fördern! Pre Start up Start up Wachstum International Risikokapital stützt Wachstum von innovativen Unternehmen Sie suchen eine Investorin die frisches Kapital einbringt

Mehr

Netzwerktagung des Nationalen Paktes für Frauen in MINT- Berufen September 2010, Berlin

Netzwerktagung des Nationalen Paktes für Frauen in MINT- Berufen September 2010, Berlin Netzwerktagung des Nationalen Paktes für Frauen in MINT- Berufen September 2010, Berlin BPW Akademie Das Team: Carmen Kraushaar Dr. Sabine Bibow Sonja Still Waltraud Gmein Marion West Christine Krumm Der

Mehr

Existenzgründung aus der Arbeitslosigkeit - ALG II -

Existenzgründung aus der Arbeitslosigkeit - ALG II - Folie 1 Existenzgründung aus der Arbeitslosigkeit - ALG II - START Messe Essen 14. 16.09.2007 Herr Stein, Frau Schulz, Frau Breckle Helmut Kleinen - RD NRW - - G.I.B. NRW - Folie 2 Agenda Überblick Anlaufstellen

Mehr

Managementberatung Der Mensch im Mittelpunkt! Im Fokus: Messe-Neukontakte. Training zur Steigerung Ihrer Messe-Neukontakte

Managementberatung Der Mensch im Mittelpunkt! Im Fokus: Messe-Neukontakte. Training zur Steigerung Ihrer Messe-Neukontakte Managementberatung Der Mensch im Mittelpunkt! Im Fokus: Messe-Neukontakte Training zur Steigerung Ihrer Messe-Neukontakte Im Fokus: Messe-Neukontakte Die Herausforderung Messen bieten hervorragende Möglichkeiten

Mehr

Landkreis Regen UnternehmerSchule im Landkreis Regen kostenfreie Seminarreihe Frühjahr 2015

Landkreis Regen UnternehmerSchule im Landkreis Regen kostenfreie Seminarreihe Frühjahr 2015 Landkreis Regen UnternehmerSchule im Landkreis Regen kostenfreie Seminarreihe Frühjahr 2015 UnternehmerSchule Die Seminarreihe Auch Gründen will gelernt sein. Jeder erfahrene Unternehmer kann diese Aussage

Mehr

Summer School. Technologiezentrum Ruhr, Bochum. Business Angels Risikokapital u. Finanzierung. Business Angels Netzwerk Deutschland e.v.

Summer School. Technologiezentrum Ruhr, Bochum. Business Angels Risikokapital u. Finanzierung. Business Angels Netzwerk Deutschland e.v. Summer School Gründungsmanagement 2012 Technologiezentrum Ruhr, Bochum Business Angels Risikokapital u. Finanzierung Business Angels Netzwerk Deutschland e.v. (BAND) Dipl.-oec. Jürgen Burks BAND Wir über

Mehr

www.reporter-forum.de Es ist wichtig, dass sich Gründerinnen Vorbilder suchen 3 4 Von Kathrin Fromm

www.reporter-forum.de Es ist wichtig, dass sich Gründerinnen Vorbilder suchen 3 4 Von Kathrin Fromm 1 2 Es ist wichtig, dass sich Gründerinnen Vorbilder suchen 3 4 Von Kathrin Fromm 5 6 7 Warum muss es eine Agentur speziell für Gründerinnen geben? 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 Von den Selbständigen sind

Mehr

Bremer und Bremerhavener Institutionen bieten sich an:

Bremer und Bremerhavener Institutionen bieten sich an: Bremer und Bremerhavener Institutionen bieten sich an: Die globale Wirtschafts- und Finanzkrise stellt auch die Unternehmen im Land Bremen vor schwierige Aufgaben. Die Arbeitsplätze von Beschäftigten sind

Mehr

Lieber Leser, liebe Leserin,

Lieber Leser, liebe Leserin, Lieber Leser, liebe Leserin, eine biotechnische Kläranlage für Klinikabwässer, eine individualisierte Heilmethode für chronische Wunden und ein Brustimplantat, das mit der Zeit körpereigenem Gewebe weicht

Mehr

Bringen Sie Ihr Unternehmen innovativ voran. Mit klaren Lösungen und integrierter Unternehmenssteuerung.

Bringen Sie Ihr Unternehmen innovativ voran. Mit klaren Lösungen und integrierter Unternehmenssteuerung. Bringen Sie Ihr Unternehmen innovativ voran. Mit klaren Lösungen und integrierter Unternehmenssteuerung. Kennen Sie die wahren Werte Ihres Unternehmens? Im Finanzwesen und dem Controlling Ihres Unternehmens

Mehr

BIC DO IT YOURSELF Lehrgang. Marketing Kreativ. Bildungscenter = Erfolgscenter

BIC DO IT YOURSELF Lehrgang. Marketing Kreativ. Bildungscenter = Erfolgscenter BILDUNG + KOMPETENZ + NETZWERK = ERFOLG! BIC DO IT YOURSELF Lehrgang Marketing Kreativ Bildungscenter = Erfolgscenter Elisabethstrasse 101/2, A 8010 Graz T: +43 316 347 000 M: +43 699 12 40 44 08 E: office@bic.cc

Mehr

Wirtschaftsbrief 1/2011. COMETA ALLGÄU Unternehmensstandort mit vielen Vorzügen

Wirtschaftsbrief 1/2011. COMETA ALLGÄU Unternehmensstandort mit vielen Vorzügen Wirtschaftsbrief 1/2011 COMETA ALLGÄU Unternehmensstandort mit vielen Vorzügen Dass der Technologie- und Dienstleistungspark COMETA ALLGÄU (Nutzfläche: 7.450 m²) in Kempten ein idealer Standort für den

Mehr

Wer sind wir? Wir sind ihre werbeagentur

Wer sind wir? Wir sind ihre werbeagentur WERBEAGENTUR Wer sind wir? Wir sind ihre werbeagentur Wir sind Company Lifting ein Team von Marketingexperten, Grafikern und Webdesignern mit fundierter Erfahrung und vielen Ideen. Wir nehmen jeden Auftrag

Mehr

Executive Education. Corporate Programs. www.donau-uni.ac.at/executive

Executive Education. Corporate Programs. www.donau-uni.ac.at/executive Executive Education Corporate Programs www.donau-uni.ac.at/executive 2 3 Die Märkte sind herausfordernd. Die Antwort heißt Leadership Unternehmen, die in nationalen und internationalen Märkten mit starker

Mehr

BACHELOR BETRIEBS WIRTSCHAFT IHRE NACHWUCHSKRÄFTE / IHR POTENZIAL / IHRE ZUKUNFT BERUFSBEGLEITENDER STUDIENGANG

BACHELOR BETRIEBS WIRTSCHAFT IHRE NACHWUCHSKRÄFTE / IHR POTENZIAL / IHRE ZUKUNFT BERUFSBEGLEITENDER STUDIENGANG BACHELOR BETRIEBS WIRTSCHAFT IHRE NACHWUCHSKRÄFTE / IHR POTENZIAL / IHRE ZUKUNFT BERUFSBEGLEITENDER STUDIENGANG Mit dem BachelorSTUDIENGANG Betriebswirtschaft fördern Sie die Zukunft Ihrer Mitarbeiter

Mehr

Erfolgreich zum Ziel!

Erfolgreich zum Ziel! Headline Headline Fließtext Erfolgreich zum Ziel! Der richtige Weg zum Erfolg Wir über uns Ideen für die Zukunft Die FORUM Institut für Management GmbH 1979 in Heidelberg gegründet entwickelt und realisiert

Mehr

Referat für Arbeit und Wirtschaft Wirtschaftsförderung Gründungen

Referat für Arbeit und Wirtschaft Wirtschaftsförderung Gründungen Telefon: 233-21290 Telefax: 233-27966 Andreas Lotte Referat für Arbeit und Wirtschaft Wirtschaftsförderung Gründungen Evaluierung der Gründungsberatung des Münchner Existenzgründungsbüros Sitzungsvorlage

Mehr

DOSB l SPORT INTERKULTURELL Ein Qualifizierungsangebot zur integrativen Arbeit im Sport. DOSB l Sport bewegt!

DOSB l SPORT INTERKULTURELL Ein Qualifizierungsangebot zur integrativen Arbeit im Sport. DOSB l Sport bewegt! DOSB l Sport bewegt! DOSB l SPORT INTERKULTURELL Ein Qualifizierungsangebot zur integrativen Arbeit im Sport im Rahmen des Programms Integration durch Sport des Deutschen Olympischen Sportbundes und seiner

Mehr

Der Rechtsratgeber für Existenzgründer

Der Rechtsratgeber für Existenzgründer Eva Engelken Der Rechtsratgeber für Existenzgründer So bleibt Ihr Unternehmen auf der sicheren Seite Die häufigsten juristischen Probleme Mit Checklisten und weiterführenden Adressen REDLINE VERLAG Anmerkung

Mehr

Alte Besen kehren gut: Berufserfahrung als Chance

Alte Besen kehren gut: Berufserfahrung als Chance Presse-Information Stuttgart, den 30. August 2007 Alte Besen kehren gut: Berufserfahrung als Chance Stuttgart, 30. August 2007: Erfahrung ist Trumpf. Nie zuvor waren die Chancen auf dem Arbeitsmarkt für

Mehr

Die erste Wahl für Mitarbeiter und Kunden

Die erste Wahl für Mitarbeiter und Kunden Die erste Wahl für Mitarbeiter und Kunden s Sparkasse Regensburg Arbeitgeber Sehr geehrte Leserin, sehr geehrter Leser, unseren großen Erfolg als Sparkasse Regensburg verdanken wir in erster Linie unseren

Mehr

Bürgschaftsbank Bremen GmbH

Bürgschaftsbank Bremen GmbH Bürgschaftsbank Bremen GmbH Wir sprechen mittelständisch! Informationsveranstaltung der BIG Bremen 1. April 2008 Aufgaben und Ziele der Bürgschaftsbank Bremen GmbH Selbsthilfeeinrichtung der Bremer Wirtschaft

Mehr

Referentenprofil. Vorträge. Workshops. Ute Schmeiser. Schmeiser Marketing. Schmeiser Marketing Am Bachmannsgraben 47 41844 Wegberg

Referentenprofil. Vorträge. Workshops. Ute Schmeiser. Schmeiser Marketing. Schmeiser Marketing Am Bachmannsgraben 47 41844 Wegberg Referentenprofil Vorträge Workshops Ute Schmeiser Zur Person Ute Schmeiser Werbekauffrau, staatl. gepr. Wirtschaftsassistentin Kundenberatung, Senior Account Executive in Werbeagenturen in Karlsruhe, Köln,

Mehr

ZEIT THEMA REFERENT RAUM

ZEIT THEMA REFERENT RAUM ZEIT THEMA REFERENT RAUM 10:00-11:00 Weißwurstfrühstück powered by FRIENDSFACTORY ca. 10:30 Begrüßung und Vorstellung der Referenten 11:00-12:30 Öffentliche Darlehen und Mikrofinanzierung Klassische und

Mehr

Inhalt Die wichtigsten Fragen und Antworten Voraussetzungen 3 Idee und Positionierung Honorare

Inhalt Die wichtigsten Fragen und Antworten Voraussetzungen 3 Idee und Positionierung Honorare Inhalt Vorwort... 10 1 Die wichtigsten Fragen und Antworten... 11 Bin ich Freiberufler?... 11 Kann ich als Freiberufler im Team gründen?... 11 Wie soll ich mein Unternehmen nennen?... 12 Was muss ich beim

Mehr

Sigma Vorlesungsreihe Unternehmensgründung aus der Universität

Sigma Vorlesungsreihe Unternehmensgründung aus der Universität Sigma Vorlesungsreihe Unternehmensgründung aus der Universität Finanzierungsmodelle Sparkasse Seite 1 Abteilungsleiter Firmenkunden Existenzgründungsberatung Förderprogramme von Bund und Land Projektfinanzierungen

Mehr

kreativ - professionell - einzigartig DAS AGENTURHAUS

kreativ - professionell - einzigartig DAS AGENTURHAUS kreativ - professionell - einzigartig DAS AGENTURHAUS Full-Service-Veranstaltungsagentur für Events, Messen & Ausstellungen Am Anfang von allem steht die Idee, und dann muss sie wachsen... Am Anfang von

Mehr

CHECKLISTE FÜR Existenzgründer

CHECKLISTE FÜR Existenzgründer CHECKLISTE FÜR Existenzgründer 2 Checkliste für Existenzgründer Achtung: Die nachstehende Checkliste soll Ihnen helfen, Ihre Unterlagen für Ihre geplante Existenzgründung zusammen zustellen. Die Aufzählungen

Mehr

Orientierungsveranstaltung zur Existenzgründung -Startercenter NRW-

Orientierungsveranstaltung zur Existenzgründung -Startercenter NRW- Orientierungsveranstaltung zur Existenzgründung -Startercenter NRW- -Finanzierung mit der Hausbank- Existenzgründungsberater Firmenkunden Seite 1 Firmenkunden Firmenkunden Kompetenzcenter für Existenzgründungsberatung

Mehr

WIR SIND. 1. STUDIERENDENORIENTIERT Bei uns stehen die Studierenden im Mittelpunkt.

WIR SIND. 1. STUDIERENDENORIENTIERT Bei uns stehen die Studierenden im Mittelpunkt. WIR SIND 1. STUDIERENDENORIENTIERT Bei uns stehen die Studierenden im Mittelpunkt. 2. EXZELLENT IN DER LEHRE Bei uns wird Theorie praktisch erprobt und erfahren. 3. ANWENDUNGSORIENTIERT Unsere Studiengänge

Mehr

Seminare und Workshops

Seminare und Workshops ---> www.b2bseminare.de/marconomy Seminare und Workshops für Marketing, Kommunikation und Vertrieb Jetzt buchen! www.vogel.de Erfolgsfaktor Wissen! Die marconomy-akademie bietet für 2015 wieder eine große

Mehr

Öffentliche Finanzierungshilfen und Informationen zum Bankgespräch. Jochen Oberlack

Öffentliche Finanzierungshilfen und Informationen zum Bankgespräch. Jochen Oberlack Öffentliche Finanzierungshilfen und Informationen zum Bankgespräch Jochen Oberlack 1 Öffentliche Finanzierungshilfen Tipps für das Kreditgespräch 2 Der Weg zur optimalen Finanzierung DAS BANKGESPRÄCH Auswahl

Mehr

Mehr als Sie erwarten

Mehr als Sie erwarten Mehr als Sie erwarten Dipl.-Kfm. Michael Bernhardt Geschäftsführer B.i.TEAM Gesellschaft für Softwareberatung mbh BBO Datentechnik GmbH Aus Visionen werden Lösungen B.i.TEAM und BBO bieten Ihnen spezifische

Mehr

Web-TV TV Spot Imagefilm Web-Serie Kinospot Live-Streaming Web-Soap Produktfilm Schulungsfilm Corporate TV Werbespot IP-TV Messe-TV Eventfilm

Web-TV TV Spot Imagefilm Web-Serie Kinospot Live-Streaming Web-Soap Produktfilm Schulungsfilm Corporate TV Werbespot IP-TV Messe-TV Eventfilm Web-TV TV Spot Imagefilm Web-Serie Kinospot Live-Streaming Web-Soap Produktfilm Schulungsfilm Corporate TV Werbespot IP-TV Messe-TV Eventfilm Dokumentarfilm Messefilm Event-Dokus Podcast Videos Bewegte

Mehr

präsentation public relation promotion incentive

präsentation public relation promotion incentive präsentation public relation promotion incentive Wir bieten Ihnen verschiedenste Zugmaschinen mit Showtruck für Ihre Roadshow, Produktpräsentation oder Schulung. Sie finden bei uns viele Truck-Variationen,

Mehr

Wirtschaftsförderungsagentur. Rosenheimer Netzwerk Beratung für Existenzgründerinnen und Existenzgründer

Wirtschaftsförderungsagentur. Rosenheimer Netzwerk Beratung für Existenzgründerinnen und Existenzgründer Wirtschaftsförderungsagentur Rosenheimer Netzwerk Beratung für Existenzgründerinnen und Existenzgründer Liebe Existenzgründerin, lieber Existenzgründer, ausschlaggebender Faktor für eine erfolgreiche und

Mehr

SYLVIA GENNERMANN INSTITUT LEBENSWANDEL KOMPETENZ BEWEGT

SYLVIA GENNERMANN INSTITUT LEBENSWANDEL KOMPETENZ BEWEGT Man muss das Unmögliche so lange anschauen, bis es eine leichte Angelegenheit wird. Das Wunder ist eine Frage des Trainings. Albert Einstein SYLVIA GENNERMANN INSTITUT LEBENSWANDEL KOMPETENZ BEWEGT Geburtshilfe

Mehr

UnternehmerSchule. im Landkreis Rottal-Inn kostenfreie Seminarreihe Frühjahr 2015. ... helfen gründen wachsen. Landratsamt Rottal-Inn

UnternehmerSchule. im Landkreis Rottal-Inn kostenfreie Seminarreihe Frühjahr 2015. ... helfen gründen wachsen. Landratsamt Rottal-Inn Land ndkr krei eis Rott ttal al-i -Inn UnternehmerSchule im Landkreis Rottal-Inn kostenfreie Seminarreihe Frühjahr 2015 Landratsamt Rottal-Inn... helfen gründen wachsen UnternehmerSchule Die Seminarreihe

Mehr

Studieren am Olympiapark

Studieren am Olympiapark Studieren am Olympiapark Fachhochschulstudium mit staatlichem Hochschulabschluss Bachelor of Arts (B.A.) PR- und Kommunikationsmanagement Privat studieren - staatlich abschließen Das Studium Privat studieren

Mehr

NEU. Ausgabe 01/2015. Kommen Sie mit uns in Fahrt! alphaspirit - Fotolia.com. www.mittlerer-niederrhein.ihk.de

NEU. Ausgabe 01/2015. Kommen Sie mit uns in Fahrt! alphaspirit - Fotolia.com. www.mittlerer-niederrhein.ihk.de KREFELD MÖNCHENGLADBACH NEUSS VIERSEN Web-Antrieb 2015 Kommen Sie mit uns in Fahrt! Ausgabe 01/2015 NEU EXISTENZGRÜNDUNG UND UNTERNEHMENSFÖRDERUNG www.mittlerer-niederrhein.ihk.de alphaspirit - Fotolia.com

Mehr

Zusammenfassung. Berlin, März 2011. fokus:unternehmen. Eine Information der privaten Banken

Zusammenfassung. Berlin, März 2011. fokus:unternehmen. Eine Information der privaten Banken 1 Öffentliche Förderung Zusammenfassung Berlin, März 2011 fokus:unternehmen Eine Information der privaten Banken Öffentliche Förderung Inhalt I. Was sind öffentliche Fördermittel? Unternehmen stehen immer

Mehr

Prof. Dr. Wolf Knüpffer Teamleiter ebusiness Lotse Metropolregion Nürnberg Hochschule für angewandte Wissenschaften Ansbach IKT-Forum 4.

Prof. Dr. Wolf Knüpffer Teamleiter ebusiness Lotse Metropolregion Nürnberg Hochschule für angewandte Wissenschaften Ansbach IKT-Forum 4. Internet und E-Commerce: Neue Chancen für Handel und KMU Prof. Dr. Wolf Knüpffer Teamleiter ebusiness Lotse Metropolregion Nürnberg Hochschule für angewandte Wissenschaften Ansbach IKT-Forum 4. März 2015

Mehr

und Spezialisten Was adlatus für Sie tun kann www.adlatus.ch

und Spezialisten Was adlatus für Sie tun kann www.adlatus.ch Netzwerk erfahrener ehemaliger Führungskräfte und Spezialisten Was adlatus für Sie tun kann Lösungsorientierte und kompetente Beratung Nachfolgeregelung Turn Around Management Management auf Zeit Start-up-Coaching

Mehr

Existenzgründung mit der Haspa Finanzierung von Klein- und Kleinstgründungen was ist möglich? Bankfinanzierung mit KfW-Startgeld

Existenzgründung mit der Haspa Finanzierung von Klein- und Kleinstgründungen was ist möglich? Bankfinanzierung mit KfW-Startgeld Existenzgründung mit der Haspa Finanzierung von Klein- und Kleinstgründungen was ist möglich? Bankfinanzierung mit KfW-Startgeld Lawaetz-Stiftung 11. April 2013 Die Haspa auf einen Blick. 1827 gegründet

Mehr

In diesem Abschnitt erfahren Sie, woher Sie Geld für Ihre Investitions- und Gründungskosten bekommen können.

In diesem Abschnitt erfahren Sie, woher Sie Geld für Ihre Investitions- und Gründungskosten bekommen können. Finanzierung und Fördermittel In diesem Abschnitt erfahren Sie, woher Sie Geld für Ihre Investitions- und Gründungskosten bekommen können. Der Finanzierungsplan gibt Auskunft darüber, wie viel Eigenkapital

Mehr

Unternehmenskommunikation komplett

Unternehmenskommunikation komplett lcg design Full-Service Werbeagentur für kleine und mittlere Unternehmen Unternehmenskommunikation komplett Wir setzen Sie ins beste Licht damit Sie mehr verkaufen. Beratung, Marketing und Strategie Corporate

Mehr

Herzlich willkommen zur Infoveranstaltung JOBFIT fürs Office. Frau und Beruf GmbH Frauen-Computer-Schule AG

Herzlich willkommen zur Infoveranstaltung JOBFIT fürs Office. Frau und Beruf GmbH Frauen-Computer-Schule AG Herzlich willkommen zur Infoveranstaltung JOBFIT fürs Office Frau und Beruf GmbH Frauen-Computer-Schule AG Das Angebot JOBFIT fürs Office macht Sie fit für ein modernes Office Management durch umfangreiche

Mehr

Orientierungsveranstaltung zur Existenzgründung. Finanzierung mit der Hausbank 12.05.2015. Udo Neisens Sparkasse Paderborn-Detmold.

Orientierungsveranstaltung zur Existenzgründung. Finanzierung mit der Hausbank 12.05.2015. Udo Neisens Sparkasse Paderborn-Detmold. Orientierungsveranstaltung zur Existenzgründung Finanzierung mit der Hausbank 12.05.2015 Sparkasse Seite 1 Existenzgründungsberater Firmenkunden Existenzgründungsberatung Förderprogramme von Bund und Land

Mehr

Leasing- und Finanzierungslösungen für Ihre Investitionen

Leasing- und Finanzierungslösungen für Ihre Investitionen Leasing- und Finanzierungslösungen für Ihre Investitionen Jederzeit ein Partner. Was Sie auch vorhaben, wir machen es möglich Die MKB/MMV-Gruppe ist einer der bundesweit führenden Finanzierungsund Leasingspezialisten

Mehr

POLE POSITION. Mit dem VDI drei Längen voraus: Technik.Netzwerk.Karriere.

POLE POSITION. Mit dem VDI drei Längen voraus: Technik.Netzwerk.Karriere. POLE POSITION Mit dem VDI drei Längen voraus: Technik.Netzwerk.Karriere. VDI: Ihr Sprungbrett für die Zukunft Ingenieure, Naturwissenschaftler, Informatiker mit fast 150.000 Mitgliedern ist der VDI Europas

Mehr

Wir holen die Kunden ins Haus

Wir holen die Kunden ins Haus Ihr Partner für professionellen Kundendienst www.kunden-dienst.ch begeistern, gewinnen, verbinden Wir holen die Kunden ins Haus Geschäftshaus Eibert Bürgstrasse 5. 8733 Eschenbach Telefon +41 55 210 30

Mehr

Unternehmensnachfolge Wie tickt meine Hausbank?

Unternehmensnachfolge Wie tickt meine Hausbank? Unternehmensnachfolge Wie tickt meine Hausbank? Elmar Hoppe Leiter Unternehmenskunden Paderborn Volksbank Paderborn-Höxter-Detmold eg Christian Hafer Abteilungsleiter Investitionsberatung Sparkasse Paderborn-Detmold

Mehr

O U T P L A C E M E N T RECRUITING. PRIVATES KARRIEREMANAGeMENT

O U T P L A C E M E N T RECRUITING. PRIVATES KARRIEREMANAGeMENT O U T P L A C E M E N T RECRUITING Personalprojekte Newplacement PRIVATES KARRIEREMANAGeMENT D e n Wa n d e l g e s talte n. 2 Mit Erfahrung und weitsicht Den Wandel in der Berufs- und Arbeitswelt stets

Mehr

Unser vielseitiges Programm. Herzlich Willkommen zur Nacht der Ausbildung bei SAP und MLP 23. Mai 2014

Unser vielseitiges Programm. Herzlich Willkommen zur Nacht der Ausbildung bei SAP und MLP 23. Mai 2014 Unser vielseitiges Programm Herzlich Willkommen zur Nacht der bei SAP MLP 23. Mai 2014 Gerne können Sie sich in den Räumen umschauen, uns direkt ansprechen an den Vorträgen teilnehmen oder werden Sie selbst

Mehr

Die Änderungen bei Ich-AG + Überbrückungsgeld

Die Änderungen bei Ich-AG + Überbrückungsgeld H.E.I. on Tour Vortragsrunde Mit: Die Änderungen bei Ich-AG + Dienstag, 12. September 2006 im Museum der Arbeit Rolf Steil (Vorsitzender der Geschäftsführung der Agentur für Arbeit) Jens Fahsel (Johann

Mehr

Unternehmensnachfolge. Förderprogramme zur Finanzierung

Unternehmensnachfolge. Förderprogramme zur Finanzierung Unternehmensnachfolge Förderprogramme zur Finanzierung 2 Unternehmensnachfolge erfolgreich gestalten Bis zum Jahr 2020 stehen in Sachsen mehr als 15.000 mittelständische Unternehmen mit insgesamt 200.000

Mehr

O U T P L A C E M E N T RECRUITING. PRIVATES KARRIEREMANAGeMENT

O U T P L A C E M E N T RECRUITING. PRIVATES KARRIEREMANAGeMENT O U T P L A C E M E N T RECRUITING Personalprojekte Newplacement PRIVATES KARRIEREMANAGeMENT Mit Erfahrung und weitsicht Den Wandel in der Berufs- und Arbeitswelt stets neu zu gestalten, ist eine große

Mehr

Mobility and Logistics, B.Sc. in englischer Sprache. Campus Kamp-Lintfort Fakultät Kommunikation und Umwelt

Mobility and Logistics, B.Sc. in englischer Sprache. Campus Kamp-Lintfort Fakultät Kommunikation und Umwelt Mobility and Logistics, B.Sc. in englischer Sprache Campus Kamp-Lintfort Fakultät Kommunikation und Umwelt Mobility and Logistics, B.Sc. Studieninformationen in Kürze Studienort: Kamp-Lintfort Start des

Mehr

Starthilfe und Unternehmensförderung

Starthilfe und Unternehmensförderung Starthilfe und Unternehmensförderung Schnelle Reaktionen wurden 2009 von den Mitarbeitern der IHK Köln verlangt. Die Umsetzung der Fördermaßnahmen für Unternehmen, Beratungen und konkrete Angebote stießen

Mehr

Aus dem Leben eines Inkubators: Wie arbeitet Mafex?

Aus dem Leben eines Inkubators: Wie arbeitet Mafex? Aus dem Leben eines Inkubators: Wie arbeitet Mafex? Das Marburger Förderzentrum für Existenzgründer aus der Universität (Mafex) wurde im Herbst 1998 in Zusammenarbeit zwischen der Universität und der Stadt

Mehr

Interkulturelle Messekommunikation

Interkulturelle Messekommunikation Interkulturelle Messekommunikation Einen Schritt näher zu Ihrem perfekten Messeauftritt Messe-Training -Coaching -Nachbereitung Interkulturelle Kompetenz ist die Basis für globalen Erfolg Die Messekommunikation

Mehr

messe erleben. verbindungen schaffen.

messe erleben. verbindungen schaffen. messe erleben. verbindungen schaffen. eine messe ist mehr als nur eine ausstellung. erleben sie emotionen euphorie ein erlebnis exklusivität. interesse modern freude expo outline eindrucksvoll originell

Mehr

Studium und Beruf unter einem Hut.

Studium und Beruf unter einem Hut. Studium und Beruf unter einem Hut. Lebenslanges Lernen ist der Schlüssel zu nachhaltigem Erfolg. In einer Zeit, in der das weltweit verfügbare Wissen sehr schnell wächst und die Innovationszyklen immer

Mehr

ERP-Gründerkredit Die KfW-Förderung für Ihre Geschäftsidee

ERP-Gründerkredit Die KfW-Förderung für Ihre Geschäftsidee ERP-Gründerkredit Die KfW-Förderung für Ihre Geschäftsidee Aller Anfang ist leicht Sie wollen ein Unternehmen gründen und sind auf der Suche nach einer günstigen Finanzierungsmöglichkeit? Mit dem ERP-Gründerkredit,

Mehr

Die GFN AG Der Bildungspartner Ihres Vertrauens.

Die GFN AG Der Bildungspartner Ihres Vertrauens. Designing Education Connecting People Die GFN AG Der Bildungspartner Ihres Vertrauens. Weiterbildung? Studium? Beruf? Wir begleiten Ihre Karriere! Für Unternehmen Für Studierende Für Arbeitssuchende Unsere

Mehr

Presseinformation Ansprechpartner: Dr. Martin Rudolph Telefon: 0551-70710-12 Telefax: 0551-70710-22 E-Mail: rudolph@hannover.ihk.

Presseinformation Ansprechpartner: Dr. Martin Rudolph Telefon: 0551-70710-12 Telefax: 0551-70710-22 E-Mail: rudolph@hannover.ihk. Presseinformation Ansprechpartner: Dr. Martin Rudolph Telefon: 0551-70710-12 Telefax: 0551-70710-22 E-Mail: rudolph@hannover.ihk.de 54/09 vom 17.08.2009 Gründungsforum Region Göttingen 2009/2010 Neues

Mehr

Kruttasch Steuer- und Wirtschaftsberatung. Unternehmenspräsentation

Kruttasch Steuer- und Wirtschaftsberatung. Unternehmenspräsentation Kruttasch Steuer- und Wirtschaftsberatung Unternehmenspräsentation Agenda Die Kanzlei Das Geldwerte Leben Leistungsspektrum Existenzgründer Coaching Fachberatung für Vermögens- und Finanzplanung Kontakt

Mehr