THIS IS THE POWER OF THE NETWORK. now. CISCO EINFACHER PRODUKTFÜHRER

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "THIS IS THE POWER OF THE NETWORK. now. CISCO EINFACHER PRODUKTFÜHRER"

Transkript

1 THI I THE POWER OF THE NETWORK. now. CICO EINFACHER PRODUKTFÜHRER

2 INTELLIGENTERER NETZWERKEINATZ CICO YTEM, DER WELTWEIT FÜHRENDE ANBIETER VON KOMPLETTLÖUNGEN FÜR NETZ- WERKE, BIETET DIE UMFAENDTE PALETTE VON LÖUNGEN FÜR DIE ÜBERTRAGUNG VON DATEN, PRACHE UND VIDEO IN GEBÄUDEN UND BÜRO AUF DER GANZEN WELTWEIT. NETZWERKLÖUNGEN IND HEUTE AU DER GECHÄFTWELT NICHT MEHR WEGZUDENKEN. CICO KANN HELFEN, DIE HÖCHTEN ANFOR- DERUNGEN AN ICHERHEIT, ZUVERLÄIGKEIT UND PERFORMANCE ZU ERFÜLLEN, DENN GENAU JENE CICO-TECHNOLOGIE, AUF DER WELTWEIT DIE MEITEN UNTERNEHMENNETZWERKE BAIEREN, BILDET AUCH DIE GRUNDLAGE UNERE EIGENEN NETZWERK. KOMPLETTLÖUNGEN CICO BIETET ROUTER, WITCHE, ICHERHEITEINRICHTUNGEN, VPN, WIRELE LAN (WLAN) OWIE DIE ERFORDERLICHE OFTWARE FÜR EIN ICHERE, PRODUKTIVE; ZUVERLÄIGE UND LEICHT MANAGEBARE NETZWERK. E IT DIE EINZIGE KOMPLETTLÖUNG MIT DER EINFACHHEIT, DIE JEDE UNTERNEHMEN BRAUCHT. > Integrierte icherheit Zum chutz vertraulicher Geschäftsdaten bietet ein Cisco Netzwerk erhöhte icherheit, die das Netzwerk vor internen und externen Bedrohungen schützt. Eine integrierte icherheitslösung vereinfacht auch die Verwaltung und verringert > die Gesamtbetriebskosten erheblich. Hohe Netzwerkverfügbarkeit Mit einem Cisco Netzwerk werden ein zuverlässiger Netzwerkzugang und maximale Betriebszeiten ohne Ausfälle gewährleistet. Damit können die Unternehmen neue Benutzer unterstützen, neue Niederlassungen einrichten und neue Dienste bereitstellen, ihre Netzwerke auf Kunden und Partner ausdehnen, mobile Mitarbeiter anbinden und vieles mehr. Cisco witches und Router unterstützen redundante Netzwerke und Verbindungen, dynamisches Routing, automatische Failover-Lösungen und redundante Leistung für eine bessere > Fehlertoleranz und Netzwerkverfügbarkeit. Performance Intelligentes Management maximiert Verfügbarkeit und Performance erfolgsentscheidender Anwendungen. Damit können kostenbewusste kleine und mittlere Unternehmen die WAN-Bandbreite maximieren, mehr Benutzer bedienen und mehr Geschäfte über das Internet abwickeln, ohne auf teurere > WAN-Anlagen aufrüsten zu müssen. Benutzerfreundlichkeit Das intuitive, webbasierte Komplett- Management von Cisco hilft, die Verwaltungskosten niedrig zu > halten, auch wenn das Netzwerk erweitert wird. Kosteneffizienz Das Prinzip der Komplettlösung vereinfacht die Netzwerkkomplexität und senkt die Kosten für das Netzwerk- Management. Modulare und skalierbare Produkte tragen zur > enkung der Kosten für zukünftige Erweiterungen bei. Investitionsschutz Kunden können ihre vorhandenen Cisco Produkte beim Kauf von neuen Cisco Produkten in Zahlung geben.

3 MIT WIRELE-LÖUNGEN KÖNNEN DIE MITARBEITER AM TANDORT PRODUKTIV EIN, OHNE AN IHREM CHREIBTICH ITZEN ZU MÜEN. DIE REIHE CICO AIRONET BIETET FOLGENDE WIRELE-LÖUNGEN: Ermöglicht sichere, kostengünstige, erweiterbare und einfach zu nutzen Wireless-LAN-Lösungen Bietet branchenführende icherheit mit der Cisco Wireless ecurity uite auf IEEE 802.1X-Basis Unterstützt Datenraten von bis zu 54 Mbps (IEEE g) mit Rückwärtskompatibilität für Einrichtungen gemäß b orgt für ein einfaches und übersichtliches Netzwerk-Management Unterstützt lokale tromversorgung und Inline-Power über Ethernet (PoE) Bietet Dual-Mode-upport für a und g (nur Reihe Cisco Aironet 1200) CICO CATALYT WITCHE BIETEN HOHE LEITUNG, ERHÖHTE NETZWERK-INTELLIGENZ, BEERE KONTROLLE UND ERWEITERTE ICHERHEIT Robuste und zuverlässige witches bieten folgende Vorteile: Erhöhte Datenverkehrskontrolle zur Maximierung der Netzwerkverfügbarkeit für jeden einzelnen Benutzer ie priorisieren erfolgskritische Geschäftsanwendungen auf intelligente Art und Weise ie bieten erhöhte icherheit zum chutz wichtiger Geschäftsdaten und vertraulicher Informationen Dank des neuen Cisco Netzwerkassistenten sind sie einfach zu installieren und zu konfigurieren ie sind in stapelbarer oder modularer Konfiguration verfügbar ICHERHEIT IT WICHTIG FÜR ALLE UNTERNEHMEN. DIE ICHERHEITLÖUNGEN VON CICO HELFEN, IHR NETZWERK VON INNEN UND AUEN DURCH FOLGENDE FUNKTIONEN ZU CHÜTZEN: VPNs, Firewalls, Zugriffskontrolllisten (Access Control Lists ACL) und Intrusion-Detection-ysteme (ID), die auf Cisco Routern, witches und speziellen Cisco PIX icherheitseinrichtungen bereitgestellt werden können Tools wie Cisco Easy VPN und Auto-Update für einfachere Bereitstellung und Verwaltung ROUTER BIETEN HÖCHT ICHERE UND INTELLIGENTE ROUTING-LÖUNGEN FÜR BREITBAND-NETZWERKE UND HERKÖMMLICHE NETZWERKE. CICO ROUTER ZEICHNEN ICH DURCH FOLGENDE MERKMALE AU: ichere Firewall- und VPN-Funktionen Ausweitung der Lösungen von ervice Providern und Unternehmen auf Niederlassungen, Heimarbeiter und kleine Büros Gesteigerte Performance, prachunterstützung und zusätzliche icherheitsfunktionen (Modelle der oberen Klasse) IP-KOMMUNIKATION BEDEUTET KONVERGENZ VON DATEN-, PRACH- UND VIDEOLÖUNGEN IN NUR EINEM NETZWERK (AUF IP-BAI). IP-Kommunikation kann eine wichtige Rolle spielen, wenn ein Unternehmen neue Wege sucht, Umsatz zu generieren, Betriebskosten zu senken, die Flexibilität der Organisation zu erhöhen und einen nachhaltigen Wettbewerbsvorteil zu erzielen.

4 REIHE CICO CATALYT WITCHE ACCE-WITCHE FÜR CHICHT 2 10/100 KUPFER TAPELBAR? UPLINK PORT? 100BAE-FX FAT ETHERNET GLAFAER 1000BAE-TX GIGABIT ETHERNET KUPFER W-C W-C W-C2950C-24 W-C2940-8TF- W-C2950T-24 W-C2950T-48-I W-C2940-8TT- 10/100 Ports: 12 oder 24 1 Rack-Unit-witch tandard I 10/100 Ports: 24 1 Rack-Unit-witch 2 100BAE-FX Uplink- Ports (integriert) Erweitertes I 10/100 Ports: 8 Kleines Gehäuse 1 100BAE-FX Uplink-Ports (integriert) oder 1 FP-Port tandard I 10/100 Ports: 24 oder 48 1 Rack-Unit-witch 2 feste 10/100/1000BAE-T Uplink-Ports (integriert) Erweitertes I an 24-Port 10/100 Ports: 8 Kleines Gehäuse 1 10/100/1000BAE-T Uplink-Port tandard I

5 tandard oftware-image Erweitertes oftware-image für besseres icherheit/qo/routing CHICHT-2-WITCHING ANBINDUNG? GIGABIT KUPFER NICHT TAPELBAR JA UPLINK-PORT? aufrüstbar 1000BAE-X GIGABIT ETHERNET GLAFAER GBIC-UPLINK FP W-C2950X-24 W-C2950X-48-I W-C2950G-12-EI W-C2950G-24-EI W-C2950G-48-EI W-C2970G-24T-E W-C2970G-24T-E 10/100 Ports: 24 oder 48 1 Rack-Unit-witch 2 feste 1000BAE-X Uplink-Ports (integriert) tandard I 10/100 Ports: 12, 24 oder 48 1 Rack-Unit-witch 2 GBIC-Ports Erweitertes I 10/100/1000 Ports: 24 1 Rack-Unit-witch Erweitertes I 10/100/1000 Ports: Rack-Unit-witch 4 FP-Ports Erweitertes I

6 REIHE CICO CATALYT WITCHE CORE WITCHE FÜR CHICHT 2 UND 3 POWER OVER ETHERNET 10/100 KUPFER ANBINDUNG? 10/100 KUPFER 100 GLAFAER UPLINK-PORT? FP-UPLINK GBIC FP GBIC-UPLINK W-C P- W-C P-E W-C P- W-C P-E W-C MI W-C EMI W-C MI W-C EMI W-C T- W-C T-E W-C T- W-C T-E W-C FX-MI W-C T- W-C T-E 10/100 Ports mit PoE: 24 oder 48 1 Rack-Einheit-witch 2 FP-Ports (24-Port-Modell) 4 FP-Ports (48-Port-Modell) Unterstützt die Norm IEEE 802.3af PoE Rückwärtskompatibel mit der Norm Cisco Inline Power MI oder EMI 10/100 Ports: 24 oder 48 1 Rack-Unit-witch 2 GBIC-Ports MI oder EMI 10/100 Ports: 24 oder 48 1 Rack-Unit-witch 2 FP-Ports (24-Port-Modell) 4 FP-Ports (48-Port-Modell) Cisco tackwise verbessertes tacking MI oder EMI 100BAE-FX Multimode-Fibre- Ports: 24 1 Rack-Unit-witch 2 GBIC-Ports MI oder EMI 10/100/1000 Ports: 24 1 Rack-Unit-witch Cisco tackwise verbessertes tacking MI oder EMI

7 WITCHING FÜR CHICHT 2/CHICHT 3 tandard oftware-image Enhanced oftware-image für besseres icherheit/qo/routing TAPELBAR? JA POWER ÜBER ETHERNET? JA GIGABIT KUPFER GIGABIT FIBRE 10/100 KUPFER UPLINK-PORT? UPLINK-PORT? UPLINK-PORT? FP 10GE FP FP W-C3570G-24T- W-C3570G-24T-E W-C3750G-16TD- W-C3750G-16TD-E W-C W-C E W-C P- W-C P-E W-C P- W-C P-E 10/100/1000 Ports: Rack-Unit-witch 4 FP-Ports Cisco tackwise verbessertes tacking MI oder EMI 10/100/1000 Ports: GB-Uplink MI oder EMI 12 Gigabit-Ports auf FP-Basis 1 Rack-Unit-witch Cisco tackwise verbessertes tacking MI oder EMI 10/100 Ports: 24 oder 48 1 Rack-Unit-witch 2 FP-Ports (24-Port-Modell) 4 FP-Ports (48-Port-Modell) Unterstützt die Norm IEEE 802.3af POE Cisco tackwise verbessertes tacking MI oder EMI

8 CICO ROUTER BREITBAND-ROUTING KLEINE BÜRO ODER UNTERNEHMEN/NIEDERLAUNG? BAIVERION HABEN IE EIN BREITBANDMODEM? KLEINE BÜRO GRUNDLEGENDE ODER ERWEITERTE ICHERHEIT UND VPN/PERFORMANCE? ERWEITERT HABEN IE EIN BREITBANDMODEM? JA JA CICO OHO 91-K9 CICO OHO 96 oder 97-K9 CICO 831-K9 CICO 836 oder 837-K9 4-Port 10/100 Mbps witch Ethernet WAN Port Cisco IO Firewall IPec VPN (max. 1,2 Mbps), 8 Tunnel 4-Port 10/100 Mbps witch ADLi WAN Port (OHO 96) ADL WAN Port (OHO 97) Cisco IO Firewall IPec VPN (max. 1,2 Mbps), 8 Tunnel Hinweis: ADLi = ADL über IDN ADL = ADL über POT 4-Port 10/100 Mbps witch Ethernet WAN Port Cisco IO Firewall, DMZ, 802.1X ID IPec VPN (max. 7 Mbps), 3DE, AE, 10 Tunnel Qo, AZR 4-Port 10/100 Mbps witch ADLi WAN Port (836) ADL WAN Port (837) Cisco IO Firewall, DMZ, 802.1X ID IPec VPN (max. 7 Mbps), 3DE, AE, 10 Tunnel Qo, AZR Optionales IDN-Backup, nur für 836

9 KLEINE UNTERNEHMEN/NIEDERLAUNG JA FETE KONFIGURATION/NIEDRIGE KOTEN/KEIN PRACHDIENT? MODULARE HOHE PERFORMANCE HABEN IE EIN BREITBANDMODEM? BRAUCHEN IE PRACHDIENTE? JA JA MEHR AL 24 BENUTZER? JA CICO 1701 ADL ECURITY ACCE ROUTER CICO 1711/1712 ECURITY ACCE ROUTER CICO 1841 INTEGRATED ERVICE ROUTER CICO 2801 INTEGRATED ERVICE ROUTER CICO 2811 INTEGRATED ERVICE ROUTER 1-Port 10/100 Mbps ADL WAN Port Cisco IO Firewall Cisco IO IP IPec VPN Erweiterte Qo 802.1Q, 802.1X 4-Port 10/100 Mbps Ethernet WAN Port Cisco IO Firewall Cisco IO IP IPec VPN Erweiterte Qo tandard IDN- oder Analoges Backup 802.1Q, 802.1X 2-Port Fast Ethernet 2 HWIC/VWIC/WICs Erweitertes Integrationsmodul Cisco IO Firewall Cisco IO IP IPec VPN Erweiterte Qo 802.1Q, 802.1X 2-Port Fast Ethernet 2 HWIC/VWIC/WICs 1 VWIC/WIC/VIC 1 VWIC/VIC (nur prache) 2 erweiterte Integrationsmodule Cisco IO Firewall Cisco IO IP IPec VPN Erweiterte Qo 802.1Q, 802.1X 2 integrierte DPs 2-Port Fast Ethernet 4 HWICs 2 erweiterte Integrationsmodule Cisco IO Firewall Cisco IO IP IPec VPN Erweiterte Qo 802.1Q, 802.1X 2 integrierte DPs 1-Port Network Module Extended (NME)

10 CICO ROUTER HERKÖMMLICHE NETZWERK KLEINE BÜRO ODER UNTERNEHMEN/NIEDERLAUNG? KLEINE BÜRO, EINZEL-WAN UNTERNEHMEN/NIEDER- LAUNG, DUALE WAN IDN ODER ERIELL? IDN UND/ODER ERIELL? IDN NUR ERIELL IDN UND ERIELL MIT INTEGRIERTEM HUB UND PRACH-ANCHLÜEN? JA CICO 801 IDN ROUTER CICO 803 IDN ROUTER CICO 805 ERIELLER ROUTER CICO 1841 INTEGRATED ERVICE ROUTER 1-Port 10-Mbps Ethernet LAN Cisco IO Firewall IPec VPN Qo 4-Port 10-Mbps Ethernet LAN 2 x RJ-11 Analoganschlüsse Cisco IO Firewall IPec VPN Qo 1-Port 10-Mbps Ethernet LAN Asynchrone und synchrone Leitungen Cisco IO Firewall IPec VPN Qo 2-Port Fast Ethernet 2 HWIC/VWIC/WICs Erweitertes Integrationsmodul Cisco IO Firewall Cisco IO IP IPec VPN Erweiterte Qo 802.1Q, 802.1X

11 CICO PIX ICHERHEITEINRICHTUNGEN WIE VIELE MITARBEITER? CICO PIX 501 CICO PIX 501 CICO PIX 506E CICO PIX 515E Cisco PIX 501 Firewall (10 Benutzer mit 3DE) PIX-501-BUN-K9 tateful Inspection Firewall (10 Mbps reiner Textdurchsatz) 56-Bit DE IPec VPN (6 Mbps Durchsatz) 168-Bit 3DE IPec VPN (3 Mbps Durchsatz) 128-Bit AE IPec VPN (4,5 Mbps Durchsatz) 10 simultane Fernzugriffe/ ite-to-ite VPN Peers Intrusion Detection 4-Port 10/100 witch Plug-and-Play, Auto-Update und Easy VPN Freier VPN-Client Cisco PIX Gerätemanager Intuitive chnittstelle auf Webbasis für sichere Verwaltung einer einzelnen entfernten Cisco PIX ecurity Appliance Echtzeitüberwachung über das Web von CPU-/peicherauslastung, chnittstellendurchsatz, Anschlüssen und VPN-Tunneln Cisco PIX 501 Firewall (50 Benutzer mit 3DE) PIX BUN-K9 tateful Inspection Firewall (10 Mbps reiner Textdurchsatz) 56-Bit DE IPec VPN (6 Mbps Durchsatz) 168-Bit 3DE IPec VPN (3 Mbps Durchsatz) 128-Bit AE IPec VPN (4,5 Mbps Durchsatz) 10 simultane Fernzugriffe/ ite-to-ite VPN Peers Intrusion Detection 4-Port 10/100 witch Plug-and-Play, Auto-Update und Easy VPN Freier VPN-Client Umfassende Assistenten zur anfänglichen Firewall- und VPN-Konfiguration Mehr als 100 vordefinierte Dienste zur vereinfachten Umsetzung von icherheitsrichtlinien Cisco PIX 506E Firewall (über 250 Benutzer mit 3DE) PIX-506E-BUN-K9 tateful Inspection Firewall (100 Mbps reiner Textdurchsatz) 56-Bit DE IPec VPN (20 Mbps Durchsatz) 168-Bit 3DE IPec VPN (17 Mbps Durchsatz) 128-Bit AE IPec VPN (30 Mbps Durchsatz) 25 simultane Fernzugriffe/ ite-to-ite VPN Peers Intrusion Detection 2 10/100 Ports Plug-and-Play, Auto-Update und Easy VPN Freier VPN-Client Cisco PIX 515E Firewall (über 250 Benutzer mit 3DE) PIX-515E-R-DMZ-BUN tateful Inspection Firewall (188 Mbps reiner Textdurchsatz) 56-Bit DE IPec VPN (20 Mbps Durchsatz) 168-Bit 3DE IPec VPN (22-63 Mbps Durchsatz) 250 simultane Fernzugriffe/ ite-to-ite Peers Intrusion Detection 3 10/100 Ports Mit der Funktion DMZ können die Benutzer im Internet auf den Webserver zugreifen, ohne die Netzwerksicherheit zu gefährden. Plug-and-Play, Auto-Update und Easy VPN Freier VPN-Client Cisco PIX 515E Firewall PIX-515E-UR-BUN Wie oben VPN-Beschleunigerkarte bietet Folgendes: 168-Bit 3DE IPec VPN (140 Mbps Durchsatz) 128-Bit AE IPec VPN (135 Mbps Durchsatz) 2000 simultane Fernzugriffe/ ite-to-ite Peers

12 CICO LÖUNGEN FÜR IP-KOMMUNIKATION WIE VIELE MOBILTEILE WERDEN BENÖTIGT? 23 CICO 2801-CCME/K9 45 CICO 2821-CCME/K9 67 CICO 2851-CCME/K9 Cisco 2801 CallManager Express-Bundle 1-Port RJ-48 Multiflex-Trunk E1 Cisco Catalyst /48-Port 10/100 witch Cisco IP-Telefon 7905G Cisco 2821 CallManager Express-Bundle 1-Port RJ-48 Multiflex-Trunk E1 Cisco Catalyst witch /48-Port 10/100 witch Cisco IP-Telefon 7912G NM-CUE (einschließlich 12 Mailboxen) CUE-LIC-50CME (weitere 50 Mailboxen) Cisco 2851 CallManager Express-Bundle 1-Port RJ-48 Multiflex-Trunk E1 Cisco Catalyst witch /48-Port 10/100 witch Cisco IP-Telefon 7905G NM-CUE (einschließlich 12 Mailboxen) CUE-LIC-100CME (weitere 100 Mailboxen)

13 89 CICO 2851-CCME/K9 Neue Funktionen von Cisco CallManager Express 3.2, die mit Cisco IO Version 12.3(11)T verfügbar sind Für 240 IP-Telefone Transcoding Programmierbare Tasten Loopback DN-frei CUE H.323 zu IP-Hairpin CCP zu RCFC 2833 DTMF-upport Direkte FXO-Leitungsauswahl DND, Anruf auf Voic umleiten Anklopfsignal unterdrücken Overlay-DN, Anzeige des angerufenen Namens Hunt Group mit längster Inaktivität mit Anrufstatistik Konferenzinitiator abschalten Funktionen von Cisco CallManager Express Wartungsversion Lokalisierung für Japanische Katakana (1-Byte) Unterstützung für Cisco IP-Telefon 7936 H.323-Integration mit Cisco CallManager 4.0 Funktionen von Cisco CallManager Express mit Cisco IO oftware Version 12.3(11)XL (vom 14. November) Basisversion ACD (3 Warteschlangen) mit Anrufstatistik Cisco IP-Farbtelefon 7970 (Cisco CallManager Express und RT) Anklopfen mit Overlay-DN Anklopfen mit Klingelton Funktionsklingelton mit DND-Gerät Cisco 2851 CallManager Express-Bundle 1-Port RJ-48 Multiflex-Trunk E1 Cisco Catalyst witch /48-Port 10/100 witch Cisco IP-Telefon 7912G NM-CUE (einschließlich 12 Mailboxen) CUE-LIC-100CME (weitere 100 Mailboxen) WAN- und prachmodule VIC-2E/M 2-Port E&M VIC VIC-2FX 2-Port analog FX VIC VIC-2FXO 2-Port analog FXO VIC VIC-2FXO-EU 2-Port analog FXO VIC (für Europa) VIC-2BRI-NT/TE 2-Port BRI VIC (NT und TE) VIC-2BRI-/T-TE 2-Port BRI VIC (Terminal) VWIC-1MFT-E1 1-Port E1/PRI VWIC VWIC-2MFT-E1 2-Port E1/PRI VWIC VIC2-2FX 2-Port VIC (FX) VIC2-2FXO 2-Port VIC (FXO: universal) VIC2-4FXO 4-Port VIC (FXO: universal) VIC2-2E/M 2-Port E&M VIC VIC2-2BRI-NT/TE 2-Port BRI VIC (NT und TE) 1-lot IP-Kommunikation prach-/fax-netzwerkmodul (bis zu 4 Kanäle analog/bri-prache) 2-lot IP-Kommunikation prach-/fax-netzwerkmodul (bis zu 8 Kanäle analog/bri-prache) 2-lot IP-Kommunikation erweitertes prach-/fax-netzwerkmodul (bis zu 24 Kanäle analog/bri-prache)

14 CICO IP-TELEFON GRUNDLEGENDE FUNKTIONEN ERWEITERTE FUNKTIONEN CICO IP-TELEFON 7902G CICO IP-TELEFON 7905G CICO IP-TELEFON 7912G CICO IP-TELEFON 7940G CICO IP-TELEFON 7960 Einstiegstelefon Eine Leitung Kein Display Keine programmierbaren Tasten Pixel-Display Eine Leitung Vier dynamische oft-tasten Hörmodus Nur-Text-XML Pixel-Display Eine Leitung Vier dynamische oft-tasten Hörmodus Integrierter Dual- Ethernet-witch-Port Nur-Text-XML Ideal für den Einsatz am Büroschreibtisch /W-Display mit zwei Zeilen für Zeichen Vier dynamische oft-tasten Vier programmierbare Tasten Integrierter Anschluss für externen Headset Vollduplex-Freisprechtelefon Integrierter Dual-Ethernet- witch-port Ideal für den Einsatz am Büroschreibtisch /W-Display mit zwei Zeilen für Zeichen Vier dynamische oft-tasten echs programmierbare Tasten Integrierter Anschluss für externen Headset Vollduplex- Freisprechtelefon Integrierter Dual-Ethernet- witch-port

15 ANALOG/FAX CICO IP-TELEFON 7970G CICO IP-TELEFON 7920 CICO IP-KONFERENZ-TATION CICO IP-ERWEIT-ERUNGMODUL CICO ATA 186/188 8 programmierbare Tasten Berührungsdisplay mit 320x234 Pixeln 5 oft-tasten Erweiterte XML IEEE 802.3af Inline-Power Anschluss für externes Mikrofon und externe Lautsprecher Wireless IP-Telefon nach Norm b /W-Display auf Pixel-Basis Zwei oft-tasten XML-kripte Je nach Umfeld Reichweite bis m Wird unterstützt von Cisco 340, 350, 1100 und 1200 Ausgestattet mit drei Mikrofonen für bessere Raumabdeckung Vollduplex-Freisprechtelefon Drei dynamische oft-tasten Unterstützt drei externe Richtmikrofone teuerkonsole für den Einsatz in Verbindung mit Cisco IP-Telefon 7960 Überwachung von bis zu 34 Nebenstellen Gerät mit zwei analogen Anschlüssen für Faxgeräte und analoge Telefone 1 Port RJ-45 10BAE-T Ethernet (Cisco 186 ATA) 2 Ports Ethernet RJ-45 10/100BAE-T (Cisco ATA 188)

16 WIRELE LAN: CICO AIRONET LÖUNGEN FÜR AIRONET WIRELE LAN Inline-Power-over-Ethernet oder lokale tromversorgung Cisco IO-Funktions-et für Qo, icherheit und VLAN Abschließbare Montagehalterungen Gesichert mit Kabel/Vorhängeschloss g rückwärtskompatibel mit b Teil des Cisco WAN-Frameworks KLEINE/MITTLERE UNTERNEHMEN NIEDERLAUNGEN UNTERNEHMEN ÖFFENTLICHE HOTPOT CICO AIRONET WIRELE BRIDGING-LÖUNGEN Konfigurierbar für Access Point, Bridge oder Workgroup Bridge Unterstützung für Point-to-Point- oder Point-to-Multipoint- Konfigurationen Reichweite und Durchsatz branchenführend, mit Datenraten bis zu 54 Mbps Teil des Cisco WAN-Frameworks Verbesserte icherheitsmechanismen auf der Grundlage von 802.1X-tandards Robusteres Gehäuse, optimiert für raue Außenbedingungen mit erweitertem Temperaturbereich Integrierte oder optionale externe Antennen für flexible Bereitstellung REIHE CICO AIRONET 1100 Access Point Reihe Cisco Aironet g AIR-AP1121G-E-K g: 54 Mbps/2,4 GHz Integrierte Rundstrahl-Antenne, Gewinn 2 dbi Flexible Montage (Wand, Decke, Arbeitskabine, chreibtisch) REIHE CICO AIRONET 1200 Access Point Reihe Cisco Aironet 1200 Unterstützt simultanes Dual-Band Flexible Montage (Wand, Decke) Robustes Design - Plenum-Rated AIR-AP1231G-E-K g: 54 Mbps/2,4 GHz 2 RP-TNC-Anschlüsse für flexible Antennenauswahl AIR-AP1230A-A-K a: 54 Mbps/5 GHz Integrierte duale Rundstrahl-/ Patch-Antenne (nur a) REIHE CICO AIRONET 1300 Reihe Cisco Aironet 1300 Access Point/Bridge im Außenbereich g Radio: 54 Mbps AIR-BR1310G-E-K9 Integrierte Antenne: 13 dbi AIR-BR1310G-E-K9-R RP-TNC-Anschlüsse für flexible Antennenauswahl Typisches Beispiel Access Point Reihe Cisco Aironet 1200 für g AIR-AP1231G-E-K g: 54 Mbps/2,4 GHz Funkmodul Cisco Aironet 1200 für a AIR-RM20A-A-K a: 54 Mbps/5 Ghz imultaner Dual-Band-Betrieb ag

17 GLOAR 100BAE-FX 100-Mbps feste Uplink-Konfiguration über Glasfaser 1000BAE-T Der Gigabit Ethernet-tandard (1 Gigabit entspricht 1000 Megabit pro ekunde) verwendet vier Paare der Kategorie 5 (CAT-5) und höher sowie nicht abgeschirmte, verdrillte Kupferkabel. Advanced Encryption tandard (AE) Ein neuer Verschlüsselungsalgorithmus, der den DE-Algorithmus ersetzen soll. Er verwendet einen geheimen chlüssel mit variabler Länge (128 bis 256 Bit) für die symmetrische Verschlüsselung von Daten in der IP ecurity (IPec) Protokollsuite. Asymmetric digital subscriber line (ADL) Eine Technologie zur Übertragung digitaler Daten mit hoher Bandbreite über vorhandene Telefonleitungen an Privathaushalte und Unternehmen. Bietet eine ständig verfügbare Verbindung. Bridge Verbindet ein lokales Netzwerk (Local Area Network LAN) über dasselbe Protokoll mit einem anderen. Cisco IO oftware Das tandardbetriebssystem, das alle Cisco Internetworking-Lösungen verwenden. Es bietet eine sichere, robuste, leicht zu verwaltende, skalierbare und flexible Lösung, sodass neue Technologien schnell und ohne hohe Neuinvestitionen bereitgestellt werden können. Cisco IO oftware ist das am weitesten verbreitete Internetworking- Betriebssystem, das durch ystemoffenheit und Zuverlässigkeit noch zusätzliche icherheit bietet. Data Encryption tandard (DE) Ein weit verbreiteter Verschlüsselungsalgorithmus, der in den letzten 20 Jahren vorwiegend verwendet wurde. Es gibt prinzipiell zwei chlüssellängen, 56-Bit für DE und 168-Bit für Triple DE (3DE). DE gilt im Allgemeinen als äußerst sicher, außer bei radikaler Vorgehensweise (Ausprobieren aller möglichen chlüsselpermutationen), und ist Teil des IPec-Protokolls. Demilitarisierte Zone (DMZ) Ein Computer-Host oder kleines Netzwerk, das als neutrale Zone zwischen dem privaten Netzwerk eines Unternehmens und dem öffentlichen Netzwerk eingefügt wird. Eine DMZ verhindert den direkten Zugriff auf erver mit Unternehmensdaten und bietet mehr icherheit als eine Firewall. Ethernet Die am häufigsten installierte LAN-Technologie. Das am weitesten verbreitete Ethernet-ystem ist 10BAE-T mit Übertragungsraten bis zu 10 Mbps. Firewall Ein icherheitssystem, das ein Netzwerk vor externen Bedrohungen wie etwa Hackern schützen soll. Gigabit Eine Übertragungsrate von 1000 Mbps. Gigabit Interface Converter (GBIC) Glasfaser oder Kupfer-Transceiver für flexible Verbindungen, die über verschiedene Medien Gigabitraten erreichen. IEEE Abkürzung für Institute of Electrical and Electronics Engineers (Institut für Elektrik- und Elektronikingenieure), befasst sich mit der Entwicklung nationaler und internationaler Normen. IEEE Die formale Norm für Wireless-Netzwerkprotokolle. Integrated ervices Digital Network (IDN) Eine Gruppe von Normen für digitale Übertragung über gewöhnliche Telefon-Kupferdrähte sowie über andere Medien. Intranet Ein privates Netzwerk innerhalb eines Unternehmens oder einer Organisation. Intrusion Detection ystem (ID) Eine icherheitsmaßnahme, die Datenverkehr und Ereignisse überwacht, um Anzeichen für unbefugte Aufschaltungen zu erkennen.

18 GLOAR (FORTETZUNG) IP ecurity (IPec) Eine Reihe von Protokollen, die Authentifizierungs-, Integritäts- und Verschlüsselungsalgorithmen bieten. LAN Lokales Netzwerk. Eine Gruppe von Computern und dazugehörigen Geräten, die auf geografisch begrenztem Raum (z. B. in einem Bürogebäude) gemeinsam eine Verbindungsleitung oder eine Wireless-Verbindung und normalerweise auch die Ressourcen eines Prozessors oder ervers nutzen. Megabits per second (Mbps) Megabit pro ekunde. Datenübertragungsgeschwindigkeit, gemessen in Millionen Bit pro ekunde. Modular (Chassis) witch Aufrüstbarer witch mit flexiblen Funktionen. Quality of ervice (Qo) Dienstqualität. Für optimale Effizienz können Netzwerke mit der Qo-Komponente der Cisco IO oftware eine Reihe von Anwendungen steuern und ihnen vorhersehbare Dienste anbieten, dabei Prioritäten zuweisen, Bandbreite zuteilen und chwankungen bzw. Latenz kontrollieren. Router Ein Gerät, mit dem Daten zwischen verschiedenen Netzwerksegmenten bewegt werden, und das in der Lage ist, anhand der Header-Daten eines Pakets den besten Übertragungsweg für dieses Paket zu bestimmen. Router können Netzwerksegmente verbinden, die verschiedene Protokolle verwenden. Die Router bieten auch die Möglichkeit, dass alle Benutzer in einem Netzwerk nur eine Verbindung zum Internet oder zu einem WAN nutzen. witch Ein Gerät, das die Netzwerk-Performance verbessert, indem es das Netzwerk in egmente unterteilt. Wenn ein witch-anschluss Datenpakete erhält, leitet er diese nur an den betreffenden Anschluss für den vorgesehenen Empfänger weiter. Diese Fähigkeit reduziert den Wettbewerb um Bandbreiten zwischen Clients, ervern und Arbeitsgruppen, die mit den einzelnen witch-anschlüssen verbunden sind. Uplinks Hochgeschwindigkeitsverbindung zum Backbone, erver oder Router Kupfer-Uplinks basieren auf Kabeln der Kategorie 5 und höher und können für Entfernungen bis zu 100 Metern eingesetzt werden Glasfaser-Uplinks werden für größere Entfernungen verwendet bzw. dort, wo Kupfer nicht eingesetzt werden kann VPN Virtuelles privates Netzwerk. Ein sicherer Tunnel durch das Internet, durch den Daten, Video und prache übertragen werden können. WAN (Wide Area Network) Weitbereichsnetzwerk. Bezieht sich normalerweise auf ein Netzwerk, durch das Geräte über große Entfernungen verbunden werden. Häufig verwendet ein WAN mehrere LANs. iehe auch LAN. mall Form Factor Pluggable (FP) Ein flexibler Anschluss bei Cisco Catalyst witches, der für eine Vielzahl von Kupfer- und Glasfaser-Uplinks konfiguriert werden kann (separat lieferbar). tapelbarer witch Ein witch, von dem mehrere physische Einheiten zu einer logischen Einheit gestapelt werden können.

19 LINK Produktlinks Reihe Cisco Catalyst 2950 witches ales- und Marketing-Tools Cisco MB Engage Portal Reihe Cisco Catalyst 3550 witches Reihe Cisco Catalyst 3750 witches Reihe Cisco Catalyst 2940 witches Reihe Cisco Catalyst 3560 witches Cisco Router Cisco icherheitslösungen Cisco Wireless-Netzwerkprodukte Cisco IP-Kommunikation

20 Corporate Headquarters Cisco ystems, Inc. 170 West Tasman Drive an Jose, CA UA Tel: NET (6387) Fax: European Headquarters Cisco ystems International BV Haarlerbergpark Haarlerbergweg CH Amsterdam The Netherlands www-europe.cisco.com Tel: Fax: Americas Headquarters Cisco ystems, Inc. 170 West Tasman Drive an Jose, CA UA Tel: Fax: Asia Pacific Headquarters Cisco ystems, Inc. Capital Tower 168 Robinson Road #28-01 Capital Tower ingapore Tel: Fax: Cisco ystems has more than 200 offices in the following countries and regions. Addresses, phone numbers, and fax numbers are listed on the Cisco.com Web site at Argentina Australia Austria Belgium Brazil Bulgaria Canada Chile China PRC Colombia Costa Rica Croatia Cyprus Czech Republic Denmark Dubai, UAE Finland France Germany Greece Hong Kong AR Hungary India Indonesia Ireland Israel Italy Japan Korea Luxembourg Malaysia Mexico The Netherlands New Zealand Norway Peru Philippines Poland Portugal Puerto Rico Romania Russia audi Arabia cotland ingapore lovakia lovenia outh Africa pain weden witzerland Taiwan Thailand Turkey Ukraine United Kingdom United tates Venezuela Vietnam Zimbabwe Copyright 2005 Cisco ystems, Inc. All rights reserved. CCIP, CCP, the Cisco Arrow logo, the Cisco Powered Network mark, Cisco Unity, Follow Me Browsing, Formhare, and tackwise are trademarks of Cisco ystems, Inc.; Changing the Way We Work, Live, Play, and Learn, and iquick tudy are service marks of Cisco ystems, Inc.; and Aironet, AIT, BPX, Catalyst, CCDA, CCDP, CCIE, CCNA, CCNP, Cisco, the Cisco Certified Internetwork Expert logo, Cisco IO, the Cisco IO logo, Cisco Press, Cisco ystems, Cisco ystems Capital, the Cisco ystems logo, Empowering the Internet Generation, Enterprise/olver, EtherChannel, Etherwitch, Fast tep, Gigatack, Internet Quotient, IO, IP/TV, iq Expertise, the iq logo, iq Net Readiness corecard, Lighttream, Linksys, MGX, MICA, the Networkers logo, Networking Academy, Network Registrar, Packet, PIX, Post-Routing, Pre-Routing, RateMUX, Registrar, cripthare, cripthare, lidecast, MARTnet, trataview Plus, tratm, witchprobe, TeleRouter, The Fastest Way to Increase Your Internet Quotient, TransPath, and VCO are registered trademarks of Cisco ystems, Inc. and/or its affiliates in the United tates and certain other countries. All other trademarks mentioned in this document or Website are the property of their respective owners. The use of the word partner does not imply a partnership relationship between Cisco and any other company. (0301R) AVVIO V

WISSEN, WAS GEBRAUCHT WIRD. Jetzt sofort.

WISSEN, WAS GEBRAUCHT WIRD. Jetzt sofort. THIS IS THE POWER OF THE NETWORK. now. WISSEN, WAS GEBRAUCHT WIRD. Jetzt sofort. CISCO PRODUKTÜBERSICHT INTELLIGENTERES NETWORKING CISCO SYSTEMS, DER WELTWEIT FÜHRENDE ANBIETER VON KOMPLETTLÖSUNGEN FÜR

Mehr

CiscoChannel Partner Program Auf einen Blick für Cisco Channel Partner

CiscoChannel Partner Program Auf einen Blick für Cisco Channel Partner Auf einen Blick CiscoChannel Partner Program Auf einen Blick für Cisco Channel Partner Entdecken Sie das erweiterte Cisco Channel Partner-Programm Für Wachstum, Differenzierung und Rentabilität Das renommierte

Mehr

Avant Garde Plus Fragen und Antworten

Avant Garde Plus Fragen und Antworten Avant Garde Plus Fragen und Antworten Allgemeines Vertriebstrainings Co-Marketing Aufbereitung und Analyse von Kundendaten Installed Base Lifecycle Management - Gezielte Geschäftsentwicklung ihrer Bestandskunden

Mehr

Cisco erweitert Gigabit-Ethernet-Portfolio

Cisco erweitert Gigabit-Ethernet-Portfolio Seite 1/6 Kleine und mittelständische Unternehmen Neue 1000BaseT-Produkte erleichtern die Migration zur Gigabit-Ethernet- Technologie WIEN. Cisco Systems stellt eine Lösung vor, die mittelständischen Unternehmen

Mehr

Anleitung zur Teilnahme an einem CadnaA-Webseminar

Anleitung zur Teilnahme an einem CadnaA-Webseminar Anleitung zur Teilnahme an einem CadnaA-Webseminar Teilnahmevoraussetzungen - Pflegevertrag: Die Teilnahme an DataKustik Webseminaren ist für CadnaA- Kunden mit einem gültigen Pflegevertrag kostenlos.

Mehr

CISCO Switching Lösungen für High-Speed-Netzwerke

CISCO Switching Lösungen für High-Speed-Netzwerke CISCO Switching Lösungen für High-Speed-Netzwerke Torsten Schädler Cisco Systems Berlin 1 Die Geschäftsbereiche der Firma Cisco Switched LANs Management Client/Server Deployment Networked Multimedia Workgroup

Mehr

Arkadin Audiokonferenz Ihre Zugangsdaten

Arkadin Audiokonferenz Ihre Zugangsdaten Deutschland Arkadin Audiokonferenz Ihre Zugangsdaten Initiierung Ausstattung Internationale Einwahlnummern und Kostenübersicht Ihre persönlichen Zugangsdaten Moderatoren-Name: Philip Meinert Moderatoren-Code:

Mehr

Storage Access Network Design mit dem Cisco MDS 9124 Multilayer Fabric Switch

Storage Access Network Design mit dem Cisco MDS 9124 Multilayer Fabric Switch Storage Access Network Design mit dem Cisco MDS 9124 Multilayer Fabric Switch Zusammenfassung Immer mehr Kunden stehen vor dem Problem wachsenden Speicherbedarfs, der in erster Linie durch Email, Datenbankanwendungen,

Mehr

Cisco WRVS4400N Wireless-N Gigabit Security Router Cisco Small Business Router

Cisco WRVS4400N Wireless-N Gigabit Security Router Cisco Small Business Router Cisco WRVS4400N Wireless-N Gigabit Security Router Cisco Small Business Router Die Höhepunkte Sicherer High-Speed Wireless-Netzwerkzugriff für kleine Unternehmen Gigabit Ethernet-Verbindungen ermöglichen

Mehr

Sophos Complete Security

Sophos Complete Security Sophos Complete WLAN am Gateway! Patrick Ruch Senior Presales Engineer Agenda Kurzvorstellung der Firma Sophos, bzw. Astaro Das ASG als WLAN/AP Controller Aufbau und Konfiguration eines WLAN Netzes 2 Astaro

Mehr

SAP ERP Human Capital Management

SAP ERP Human Capital Management SAP ERP Human Capital Aufbau - Module Trends Personaler müssen ihre Entscheidungen gegenüber der Geschäftsleitung mehr begründen als zuvor. Die Personalabteilung muss mit dem gesamten Unternehmen besser

Mehr

AVL The Thrill of Solutions. Paul Blijham, Wien, 04.07.2005

AVL The Thrill of Solutions. Paul Blijham, Wien, 04.07.2005 AVL The Thrill of Solutions Paul Blijham, Wien, 04.07.2005 The Automotive Market and its Importance 58 million vehicles are produced each year worldwide 700 million vehicles are registered on the road

Mehr

bintec elmeg GmbH peoplefone Partnertag Hagen

bintec elmeg GmbH peoplefone Partnertag Hagen bintec elmeg GmbH peoplefone Partnertag Hagen Teldat Group Die Teldat-Gruppe ist ein führender europäischer Hardware Hersteller und entwickelt, fertigt und vertreibt leistungsstarke Internetworking-Plattformen

Mehr

Viele Gründe sprechen für eine Cisco Security-Lösung Ihr Umsatzwachstum ist nur einer davon

Viele Gründe sprechen für eine Cisco Security-Lösung Ihr Umsatzwachstum ist nur einer davon Viele Gründe sprechen für eine Cisco -Lösung Ihr Umsatzwachstum ist nur einer davon Netzwerksicherheit ist nicht nur für Fachleute ein Dauerbrenner es ist in jedem Unternehmen ein zentrales Thema. Was

Mehr

ALLE DIENSTE INKLUSIVE

ALLE DIENSTE INKLUSIVE ALLE DIENSTE INKLUSIVE Cisco Integrated Services Router im Überblick INHALT Die neue Router-Generation von Cisco 3 Die neuen Cisco Integrated Services Router 6 der 800 Serie Die neuen Cisco Integrated

Mehr

Cisco Small Business Smart-Switches

Cisco Small Business Smart-Switches Cisco SLM224P 24-Port 10/100 + 2-Port Gigabit Smart Switch: SFPs/PoE Cisco Small Business Smart-Switches Preisgünstiges, sicheres Switching mit vereinfachtem Management und PoE für Ihr wachsendes Unternehmen

Mehr

Cisco Small Business Managed-Switche

Cisco Small Business Managed-Switche Cisco SRW224P 24-Port 10/100 + 2-Port Gigabit Switch: WebView/PoE Cisco Small Business Managed-Switche Sicheres, zuverlässiges, intelligentes Switching mit PoE für wachsende Unternehmen Die Höhepunkte

Mehr

Cisco Connected Grid Lösung konkreter

Cisco Connected Grid Lösung konkreter Cisco Connected Grid Lösung konkreter René Frank CCIE #6743 Senior Network Engineer Agenda Cisco Connected Grid Produkte Portfolio Cisco Connected Grid Router CGR2010 und CGR1120 Cisco Connected Grid Swiches

Mehr

Cisco SF200-24 24-Port 10/100 Smart Switch

Cisco SF200-24 24-Port 10/100 Smart Switch Textbausteine Produktbeschreibungen für Cisco Switches der Serie 200 mit 25, 50 und 100 Wörtern Cisco Switches der Serie 200 bieten zu günstigen Preisen eine Kombination aus hoher Leistung und Zuverlässigkeit

Mehr

Folgende Voraussetzungen für die Konfiguration müssen erfüllt sein:

Folgende Voraussetzungen für die Konfiguration müssen erfüllt sein: 1. Access Point im Personal Mode (WEP / WPA / WPA2) 1.1 Einleitung Im Folgenden wird die Konfiguration des Access Point Modus gezeigt. Zur Absicherung der Daten werden die verschiedenen Verschlüsselungsalgorithmen

Mehr

Die Schweiz an der Spitze Ein Blick auf die Weltkarte und die USA. 26. Mai 2011

Die Schweiz an der Spitze Ein Blick auf die Weltkarte und die USA. 26. Mai 2011 Die Schweiz an der Spitze Ein Blick auf die Weltkarte und die USA SVSM-Jahrestagung 26. Mai 2011 SIX Swiss Exchange Zürich www.amcham.ch Schweiz ist Nr.1! 26. Mai 2011 2 Ist die Schweiz wirklich Nr.1?

Mehr

Die einfache, kosteneffiziente Möglichkeit der Stromversorgung über neue und vorhandene Ethernet-Infrastruktur

Die einfache, kosteneffiziente Möglichkeit der Stromversorgung über neue und vorhandene Ethernet-Infrastruktur (r) Die einfache, kosteneffiziente Möglichkeit der Stromversorgung über neue und vorhandene Ethernet-Infrastruktur NEU bis 72 W Thin Clients Zutrittskontrolle PTZ- Kameras 802.11n Access Points IP-Videotelefone

Mehr

Sophos Complete Security. Trainer und IT-Academy Manager BFW Leipzig

Sophos Complete Security. Trainer und IT-Academy Manager BFW Leipzig Sophos Complete Trainer und IT-Academy Manager BFW Leipzig Mitbewerber Cisco GeNUA Sonicwall Gateprotect Checkpoint Symantec Warum habe ICH Astaro gewählt? Deutscher Hersteller Deutscher Support Schulungsunterlagen

Mehr

News Release. What s new? www.pcvuesolutions.com ALLEMAGNE CHINE FRANCE ITALIE JAPON MALAISIE SINGAPOUR SUISSE UK USA

News Release. What s new? www.pcvuesolutions.com ALLEMAGNE CHINE FRANCE ITALIE JAPON MALAISIE SINGAPOUR SUISSE UK USA News Release What s new? www.pcvuesolutions.com ALLEMAGNE CHINE FRANCE ITALIE JAPON MALAISIE SINGAPOUR SUISSE UK USA Neue Bibliotheken Optimieren Sie Ihre Entwicklungszeiten und reduzieren Sie den Wartungsaufwand!

Mehr

Zertifikat. Glessmann AG 9464 Rüthi Schweiz. Zertifizierter Bereich. Ganzes Unternehmen. Normative Grundlagen

Zertifikat. Glessmann AG 9464 Rüthi Schweiz. Zertifizierter Bereich. Ganzes Unternehmen. Normative Grundlagen Zertifikat Die SQS bescheinigt hiermit, dass nachstehend genanntes Unternehmen über ein Managementsystem verfügt, welches den Anforderungen der nachfolgend aufgeführten normativen Grundlagen entspricht.

Mehr

Mark Wiegleb Leiter Vertrieb Unified Communications EMEA. Lync als Telefonersatz im Unternehmen geht das?

Mark Wiegleb Leiter Vertrieb Unified Communications EMEA. Lync als Telefonersatz im Unternehmen geht das? Lync als Telefonersatz im Unternehmen geht das? Mark Wiegleb Leiter Vertrieb Unified Communications EMEA Agenda Wer ist snom Herausforderungen an Microsoft Lync snom UC edition snom UC edition vs. Lync

Mehr

Be Certain with Belden

Be Certain with Belden Be Certain with Belden Lösungen für Smart Grids A B C OpenRail-Familie Kompakte IN Rail Switches Hohe Portvielfalt Verfügbar mit Conformal Coating Erhältlich in kundenspezifischen Versionen IBN-Kabel Breites

Mehr

Cisco Systems Intrusion Detection Erkennen von Angriffen im Netzwerk

Cisco Systems Intrusion Detection Erkennen von Angriffen im Netzwerk Cisco Systems Intrusion Detection Erkennen von Angriffen im Netzwerk Rene Straube Internetworking Consultant Cisco Systems Agenda Einführung Intrusion Detection IDS Bestandteil der Infrastruktur IDS Trends

Mehr

AC750 Multifunktioneller Concurrent Dual-Band WLAN Router

AC750 Multifunktioneller Concurrent Dual-Band WLAN Router Das starke Wachstum von WLAN- fähigen Endgeräten in unseren Haushalten führt auch zu einem immer höheren Bedarf von schnelleren WLAN- Netzwerken, einer größeren Reichweite und einer erhöhten Bandbreite.

Mehr

Leistungsstark Effizient Vielseitig Entdecken Sie neue Möglichkeiten

Leistungsstark Effizient Vielseitig Entdecken Sie neue Möglichkeiten Wireless LAN-Portfolio Portfolio von Motorola von Motorola Leistungsstark Effizient Vielseitig Entdecken Sie neue Möglichkeiten Erweitern Sie Sie Ihr Ihr Geschäftsmodell mit WLAN mit WLAN Werden Sie Teil

Mehr

Cisco WIP310 Wireless-G IP-Telefon Cisco Small Business IP-Telefone

Cisco WIP310 Wireless-G IP-Telefon Cisco Small Business IP-Telefone Cisco WIP310 Wireless-G IP-Telefon Cisco Small Business IP-Telefone Wireless-G IP-Telefon für VoIP Service Die Höhepunkte VoIP-Anrufe von professioneller Qualität über ein Wi-Fi Netzwerk mit praktischen

Mehr

LANCOM Systems. LANCOM 1781 Die neue Business Router Serie Oktober 2011. www.lancom.de

LANCOM Systems. LANCOM 1781 Die neue Business Router Serie Oktober 2011. www.lancom.de LANCOM 1781 Die neue Business Router Serie www.lancom.de Agenda LANCOM 1781 Das ist neu! Die wichtigsten Features der Serie Positionierung: Das richtige Modell für Ihr Unternehmen Modell-Nomenklatur Produktvorteile

Mehr

Layer 2... und Layer 3-4 Qualität

Layer 2... und Layer 3-4 Qualität Layer 2... und Layer 3-4 Qualität traditionelles Ethernet entwickelt für den LAN Einsatz kein OAM (Operations, Administration and Maintenance) kein Performance Monitoring-Möglichkeiten keine SLA Sicherungsfähigkeiten

Mehr

Die Märkte der Welt sicher erschließen

Die Märkte der Welt sicher erschließen Die Märkte der Welt sicher erschließen Cash statt Crash: Risikoabsicherung Benjamin Bubner Weltweit führend: Topanbieter von Kreditversicherung und umfassenden Leistungen im Risiko- und Debitorenmanagement

Mehr

DELTAGEN FOR TEAMCENTER NAHTLOSE INTEGRATION VON PLM UND HIGH END 3D VISUALISIERUNG

DELTAGEN FOR TEAMCENTER NAHTLOSE INTEGRATION VON PLM UND HIGH END 3D VISUALISIERUNG DELTAGEN FOR TEAMCENTER NAHTLOSE INTEGRATION VON PLM UND HIGH END 3D VISUALISIERUNG DELTAGEN FOR TEAMCENTER NAHTLOSE INTEGRATION VON PLM UND HIGH END 3D VISUALISIERUNG 3DEXCITE DELTAGEN, die führende high

Mehr

Kommunikationsinfrastrukturen mit der Herausforderung: Mobilität, Multimedia und Sicherheit. Claus Meergans claus.meergans@nortel.com 12.09.

Kommunikationsinfrastrukturen mit der Herausforderung: Mobilität, Multimedia und Sicherheit. Claus Meergans claus.meergans@nortel.com 12.09. Kommunikationsinfrastrukturen mit der Herausforderung: Mobilität, Multimedia und Sicherheit Claus Meergans claus.meergans@nortel.com 12.09.2006 Die Trends im Netzwerk Die multi- mediale Erfahrung Freiheit

Mehr

INTERNET COPY. PROCHEMA Handelsgesellschaft m.b.h. A-1220 Wien, Ateliergasse 1

INTERNET COPY. PROCHEMA Handelsgesellschaft m.b.h. A-1220 Wien, Ateliergasse 1 Quality Austria Training, Certification and Evaluation Ltd. awards this Quality Austria Certificate to the following organisation(s): This Quality Austria Certificate confirms the application and further

Mehr

Cisco Small Business Managed Switches

Cisco Small Business Managed Switches Cisco SRW248G4 48-Port 10/100 + 4-Port Gigabit Switch: WebView Cisco Small Business Managed Switches Sicheres, zuverlässiges, intelligentes Switching für Ihr wachsendes Unternehmen Highlights Verbindet

Mehr

Remote Access. Virtual Private Networks. 2000, Cisco Systems, Inc.

Remote Access. Virtual Private Networks. 2000, Cisco Systems, Inc. Remote Access Virtual Private Networks 2000, Cisco Systems, Inc. 1 Remote Access Telefon/Fax WWW Banking E-mail Analog (?) ISDN xdsl... 2 VPNs... Strong encryption, authentication Router, Firewalls, Endsysteme

Mehr

Ingentive Fall Studie. LAN Netzwerkdesign eines mittelständischen Unternehmens mit HP ProCurve. Februar 2009. ingentive.networks

Ingentive Fall Studie. LAN Netzwerkdesign eines mittelständischen Unternehmens mit HP ProCurve. Februar 2009. ingentive.networks Ingentive Fall Studie LAN Netzwerkdesign eines mittelständischen Unternehmens mit HP ProCurve Februar 2009 Kundenprofil - Mittelständisches Beratungsunternehmen - Schwerpunkt in der betriebswirtschaftlichen

Mehr

Prinzipiell wird bei IP-basierenden VPNs zwischen zwei unterschiedlichen Ansätzen unterschieden:

Prinzipiell wird bei IP-basierenden VPNs zwischen zwei unterschiedlichen Ansätzen unterschieden: Abkürzung für "Virtual Private Network" ein VPN ist ein Netzwerk bestehend aus virtuellen Verbindungen (z.b. Internet), über die nicht öffentliche bzw. firmeninterne Daten sicher übertragen werden. Die

Mehr

54 Mbit OpenWRT Dual-Radio Outdoor WLAN Basis

54 Mbit OpenWRT Dual-Radio Outdoor WLAN Basis www.ddlx.ch ALLNET ALL0305 54 Mbit OpenWRT Dual-Radio Outdoor WLAN Basis OpenWRT Betriebssystem wetterfestes IP68 Gehäuse 2 Funkmodule mit 2,4 und 5 GHz integrierter Blitzschutz www.allnet.de Der ALLNET

Mehr

IP-Telefon Cisco SPA901 mit einer Leitung Cisco Small Business IP-Telefon

IP-Telefon Cisco SPA901 mit einer Leitung Cisco Small Business IP-Telefon IP-Telefon Cisco SPA901 mit einer Leitung Cisco Small Business IP-Telefon Widerstandsfähiges, preisgünstiges und funktionsreiches IP-Telefon für Heimbüros und Unternehmen Kleines, preisgünstiges IP-Telefon

Mehr

SwyxConnect Neue Verbindungen für Ihr Unternehmen

SwyxConnect Neue Verbindungen für Ihr Unternehmen SwyxConnect Neue Verbindungen für Ihr Unternehmen Verfügt Ihr Unternehmen über mehrere Zweigstellen oder Filialen, die häufig mit Ihrer Hauptverwaltung sowie mit Kunden und Partnern/Lieferanten kommunizieren?

Mehr

Lösungs Szenarien Enterprise und Datacenter - Netzwerke

Lösungs Szenarien Enterprise und Datacenter - Netzwerke Lösungs Szenarien Enterprise und Datacenter - Netzwerke Jürgen Kramkowski Senior Sales Engineer Enterprise Netzwerk Anforderungen hohe Verfügbarkeit hohe Ausfallsicherheit hohe Sicherheit hohe Performance

Mehr

Finanzierung und. Dienstleistungsaufträgen

Finanzierung und. Dienstleistungsaufträgen Finanzierung und Absicherung von Dienstleistungsaufträgen Christian Pfab Weltweit führend: Topanbieter von Kreditversicherung und umfassenden Leistungen im Risiko- und Debitorenmanagement 4.400 Mitarbeiter

Mehr

LEDs Stromversorgung WLAN Link/Aktivität LAN Link/Aktivität Link/Aktivität

LEDs Stromversorgung WLAN Link/Aktivität LAN Link/Aktivität Link/Aktivität Wireless 150N Outdoor Range Extender / Access Point Mehrere SSIDs, Wireless Client isolation, Bridge, Repeater, WDS, Passives PoE, integrierte 12dBi-Antenne Part No.: 525497 Merkmale: Bis zu 150 Mbit/s

Mehr

Qualität - Modeerscheinung oder etwas Beständiges?

Qualität - Modeerscheinung oder etwas Beständiges? Qualität - Modeerscheinung oder etwas Beständiges? 14 Juni 2012 Mercer (Switzerland) SA Christian Bodmer Leiter Investment Consulting Schweiz Inhaltsübersicht Marktumfeld und Herausforderungen für Pensionskassen

Mehr

bintec Secure IPSec Client - für professionellen Einsatz bintec IPSec Client

bintec Secure IPSec Client - für professionellen Einsatz bintec IPSec Client bintec Secure IPSec Client - für professionellen Einsatz Unterstützt 32- und 64-Bit Betriebssysteme Windows 7, Vista, Windows XP Integrierte Personal Firewall Einfache Installation über Wizard und Assistent

Mehr

Cisco RV120W Wireless-N VPN Firewall

Cisco RV120W Wireless-N VPN Firewall Cisco RV120W Wireless-N VPN Firewall Erweiterte Konnektivitätsfunktionen Die Cisco RV120W Wireless-N VPN Firewall umfasst hochsichere Konnektivitätsfunktionen sowohl für das Internet als auch für andere

Mehr

IT Systeme / Netzwerke (SAN, LAN, VoIP, Video) D-LINK DXS-3350SR

IT Systeme / Netzwerke (SAN, LAN, VoIP, Video) D-LINK DXS-3350SR IT Systeme / Netzwerke (SAN, LAN, VoIP, Video) D-LINK DXS-3350SR Seite 1 / 5 D-LINK DXS-3350SR 50-Port Layer3 Gigabit Stack Switch opt. 10GB Uplink Dieser Layer3 Switch aus der D-Link Enterprise Business

Mehr

PREVIEW: LANCOM Large Scale Monitor. 1 Leistungsstarkes Programm zum Monitoring zahlreicher Netzwerkkomponenten

PREVIEW: LANCOM Large Scale Monitor. 1 Leistungsstarkes Programm zum Monitoring zahlreicher Netzwerkkomponenten LANCOMHIGHLIGHTS 2012 PREVIEW: LANCOM Large Scale Monitor 1 Leistungsstarkes Programm zum Monitoring zahlreicher Netzwerkkomponenten 1 Übersichtliche grafische Oberfläche zum Monitoring von LANCOM Routern,

Mehr

Citrix Access Gateway - sicherer Zugriff auf Unternehmensressourcen

Citrix Access Gateway - sicherer Zugriff auf Unternehmensressourcen Citrix Access Gateway - sicherer Zugriff auf Unternehmensressourcen Peter Metz Sales Manager Application Networking Group Citrix Systems International GmbH Application Delivery mit Citrix Citrix NetScaler

Mehr

PTP - Marketingpolitiken

PTP - Marketingpolitiken PTP - Marketingpolitiken Name: Unternehmen: Patrick Schreiber Fahrzeugwerk Bernard Krone GmbH Matrikelnummer: 506508 Semester: Modul: Dozent: Thema: 1. Semester Einführung in die Informatik Prof. Dr. Hubert

Mehr

10 Möglichkeiten, wie Sie Ihr Netzwerk sicher optimieren können

10 Möglichkeiten, wie Sie Ihr Netzwerk sicher optimieren können 10 Möglichkeiten, wie Sie Ihr Netzwerk sicher optimieren können Mit SonicWALL Next-Gen Firewall Application Intelligence and Control und der WAN Acceleration Appliance (WXA)-Serie Inhaltsverzeichnis Sichere

Mehr

Hamburg is Germany s Gateway to the World. Germany s preeminent centre of foreign trade and major hub for trade with the Baltic Sea region

Hamburg is Germany s Gateway to the World. Germany s preeminent centre of foreign trade and major hub for trade with the Baltic Sea region in million Euro International trading metropolis Hamburg is Germany s Gateway to the World. Germany s preeminent centre of foreign trade and major hub for trade with the Baltic Sea region 8. Foreign trade

Mehr

Cisco Configuration Assistant

Cisco Configuration Assistant Cisco Configuration Assistant Überblick Q. Was ist Cisco Configuration Assistant? A. Cisco Configuration Assistant ist ein PC-basiertes, intuitives GUI-Konfigurationstool, das speziell für kleine und mittlere

Mehr

Eberhard Ehret. Abteilungsdirektor Investitionsgüterversicherung

Eberhard Ehret. Abteilungsdirektor Investitionsgüterversicherung Eberhard Ehret Abteilungsdirektor Investitionsgüterversicherung Geschäftsfelder 4 Standbeine für Ihre finanzielle Sicherheit Wir informieren Sie über die Bonität Ihrer Geschäftspartner damit Sie agieren,

Mehr

Überblick WLAN Portfolio

Überblick WLAN Portfolio Die SCALCOM GmbH and are used under license. All other trademarks are the property of their respective owners. 2012 Motorola, Inc. All rights reserved. Überblick WLAN Portfolio von Motorola Wir bieten

Mehr

HD WIRELESS N OUTDOOR CLOUD CAMERA DCS-2330L INSTALLATIONS-ANLEITUNG

HD WIRELESS N OUTDOOR CLOUD CAMERA DCS-2330L INSTALLATIONS-ANLEITUNG HD WIRELESS N OUTDOOR CLOUD CAMERA DCS-2330L INSTALLATIONS-ANLEITUNG PACKUNGS- INHALT DEUTSCH HD WIRELESS N OUTDOOR CLOUD CAMERA DCS-2330L STROMADAPTER/STECKERNETZTEIL ADAPTER ETHERNET-KABEL (CAT5 UTP)

Mehr

Fokusreport Bewegtbild. Bundesverband Digitale Wirtschaft (BVDW) e.v.

Fokusreport Bewegtbild. Bundesverband Digitale Wirtschaft (BVDW) e.v. Fokusreport Bewegtbild Bundesverband Digitale Wirtschaft (BVDW) e.v. März 2013 Hintergrund Das IAB Europe führt im Rahmen seiner Forschungsarbeit die Studie Mediascope Europe durch, eine Standardverbraucher

Mehr

PRODUKTKATALOG VOM 2.AUGUST 2010

PRODUKTKATALOG VOM 2.AUGUST 2010 PRODUKTKATALOG VOM 2.AUGUST 2010 Auf dem Online-Portal www.stifter-helfen.de spenden IT-Unternehmen Hard- und Software an gemeinnützige Organisationen. Aktuell stehen rund 180 verschiedene e von vier namhaften

Mehr

Merkmale: Spezifikationen:

Merkmale: Spezifikationen: High-Power Wireless AC1200 Dual-Band Gigabit PoE Access Point zur Deckenmontage Rauchmelderdesign, 300 Mbit/s Wireless N (2,4 GHz) + 867 Mbit/s Wireless AC (5 GHz), WDS, Wireless Client Isolation, 26 dbm

Mehr

Nutzen und Vorteile der Netzwerkvirtualisierung

Nutzen und Vorteile der Netzwerkvirtualisierung Nutzen und Vorteile der Netzwerkvirtualisierung Dominik Krummenacher Systems Engineer, Econis AG 09.03.2010 Econis AG 2010 - Seite 1 - What s the Meaning of Virtual? If you can see it and it is there It

Mehr

Unified Communications by innovaphone

Unified Communications by innovaphone Unified Communications by innovaphone Michael Draxler Area Sales Manager CH / AUT mdraxler@innovaphone.com Das Unternehmen Das Unternehmen Produktphilosophie Der mypbx UC Client - LIVE Partnerprogramm

Mehr

Firewalling für KMU Internet-Partner der Wirtschaft

Firewalling für KMU Internet-Partner der Wirtschaft Firewalling für KMU Internet-Partner der Wirtschaft 1 Es passt... Ihr Business Unser Beitrag 2 was zusammen gehört! Medien Wirtschaftskompetenz Bewährte Technik Neue Gedanken 3 Wir bauen Portale... 4 und

Mehr

ALL YOU NEED IN A WIRELESS WORLD

ALL YOU NEED IN A WIRELESS WORLD Lager und Logistik wireless Ba Automobilindustrie WAN Gesundheitswesen Drahtlose Gastzugänge Beispielhafte Lösungen für wirtschaftliche und flexible WirelessLAN-Infrastrukturen Wireless Backbone 02_03

Mehr

Ethernet Switching und VLAN s mit Cisco. Markus Keil IBH Prof. Dr. Horn GmbH Gostritzer Str. 61-63 01217 Dresden http://www.ibh.de/ info@ibh.

Ethernet Switching und VLAN s mit Cisco. Markus Keil IBH Prof. Dr. Horn GmbH Gostritzer Str. 61-63 01217 Dresden http://www.ibh.de/ info@ibh. Ethernet Switching und VLAN s mit Cisco Markus Keil IBH Prof. Dr. Horn GmbH Gostritzer Str. 61-63 01217 Dresden http://www.ibh.de/ info@ibh.de Der klassische Switch Aufgaben: Segmentierung belasteter Netzwerke

Mehr

Einführung in Cloud Managed Networking

Einführung in Cloud Managed Networking Einführung in Cloud Managed Networking Christian Goldberg Cloud Networking Systems Engineer 20. November 2014 Integration der Cloud in Unternehmensnetzwerke Meraki MR Wireless LAN Meraki MS Ethernet Switches

Mehr

Dichtung und Wahrheit: 10-Gigabit-Ethernet

Dichtung und Wahrheit: 10-Gigabit-Ethernet E-Guide Dichtung und Wahrheit: 10-Gigabit-Ethernet Obwohl 10-Gigabit-Ethernet (10 GbE) bereits seit Jahren allgemein verfügbar ist, sind meisten Netzwerkadministratoren mit der Technik noch immer nicht

Mehr

IHR PARTNER FÜR TALENT, HEALTH, RETIREMENT UND INVESTMENTS

IHR PARTNER FÜR TALENT, HEALTH, RETIREMENT UND INVESTMENTS IHR PARTNER FÜR TALENT, HEALTH, RETIREMENT UND INVESTMENTS Ihre Herausforderungen Talent Wie gestalten wir eine langfristige, strategische Personalplanung, um heute und auch in Zukunft Talente gewinnen

Mehr

DSL Techniken 2G03. Achim Fähndrich Keyldo GmbH. D-70771Leinfelden achim.faehndrich@keyldo.de. Keyldo GmbH

DSL Techniken 2G03. Achim Fähndrich Keyldo GmbH. D-70771Leinfelden achim.faehndrich@keyldo.de. Keyldo GmbH DSL Techniken 2G03 Achim Fähndrich Keyldo GmbH D-70771Leinfelden achim.faehndrich@keyldo.de Keyldo GmbH» Im Januar 2003 in Stuttgart gegründet» Dienstleistungen für die IT Abteilung Organisationsberatung

Mehr

Ziehen Sie eine Linie! Demarc your Network

Ziehen Sie eine Linie! Demarc your Network Ziehen Sie eine Linie! Demarc your Network Accedian Networks ist spezialisiert auf die Herstellung von of Ethernet Abgrenzungsgeräten Ethernet Demarcation Device (EDD). Accedian s EtherNID EDD wird auf

Mehr

1 Preselection keine - - - 0,00. Einmalige Gebühren Bereitstellungsgebühr

1 Preselection keine - - - 0,00. Einmalige Gebühren Bereitstellungsgebühr Privat 1 keine FreiSMS Freiminuten DFÜEinwahl (Internet) WeekendOption Mobilfunk 1/1 Inland 1/1 DNetz (TMobile, Vodafone) ENetz (EPlus, O2) 01/01 0818 Uhr 3,69 ct/min. 6,77 ct/min. 1821 Uhr + WE 2,46 ct/min.

Mehr

Cisco Produktleitfaden für kleine und mittlere Unternehmen

Cisco Produktleitfaden für kleine und mittlere Unternehmen Cisco Produktleitfaden für kleine und mittlere Unternehmen Notizen Individuelle SMB-Lösungen Dieser Leitfaden soll Sie dabei unterstützen, die besten Lösungen zu finden. Andere Ressourcen, die hierfür

Mehr

Integrierte Sicherheitslösungen

Integrierte Sicherheitslösungen Integrierte Sicherheitslösungen Alexander Austein Senior Systems Engineer Alexander_Austein@symantec.com IT heute: Kunstwerk ohne Einschränkung IT ermöglicht unendlich viel - Kommunikation ohne Grenzen

Mehr

Connected Fiber und dann? Austria Oktober 2006, Wien Linz

Connected Fiber und dann? Austria Oktober 2006, Wien Linz Connected Fiber und dann? Austria Oktober 2006, Wien Linz Optische Lösungen seit 1988 Gegründet 1988, in Privatbesitz Niederlassungen in Süd-Kalifornien (HQ), Clearwater, Florida, und Aarschot (Brüssel),

Mehr

ZoneFlex 7731 INTELLIGENTE DRAHTLOSE 5 GHZ-802.11N- POINT-TO-POINT-, POINT-TO-MULTIPOINT- BRIDGE FÜR DEN AUSSENBEREICH

ZoneFlex 7731 INTELLIGENTE DRAHTLOSE 5 GHZ-802.11N- POINT-TO-POINT-, POINT-TO-MULTIPOINT- BRIDGE FÜR DEN AUSSENBEREICH Datenblatt VORZÜGE Drahtlose Verbindung wie über Kabel Der ZoneFlex 7731 basiert auf dem 802.11n- Standard und unterstützt Datenraten von bis zu 300 Mbps. Durch die spezielle Richtantenne von Ruckus unterstützt

Mehr

Kommunikations-Portfolio

Kommunikations-Portfolio Kommunikations-Portfolio Stand 14.08.2015 Einmalkosten Monatliche Kosten Mind. Laufzeit Telefonanschluß ISDN BRI ISDN Mehrgeräte Anschluß, 3 Rufnummern, 2 gleichzeitige Verbindungen, Gebührenmodell auf

Mehr

Sicherheit im IT - Netzwerk

Sicherheit im IT - Netzwerk OSKAR EMMENEGGER & SÖHNE AG IT - SERVICES Email mail@it-services.tv WWW http://www.it-services.tv Stöcklistrasse CH-7205 Zizers Telefon 081-307 22 02 Telefax 081-307 22 52 Kunden erwarten von ihrem Lösungsanbieter

Mehr

IPv6 in den Bereichen Internet Access und WAN

IPv6 in den Bereichen Internet Access und WAN GEN6 National RoadShow Germany Berlin 24./25.11.2014 IPv6 in den Bereichen Internet Access und WAN Gerold Gruber This project has received funding from the European Union s Citkomm Wer wir sind Mehr als

Mehr

PRODUKTKATALOG VOM 1. OKTOBER 2010

PRODUKTKATALOG VOM 1. OKTOBER 2010 PRODUKTKATALOG VOM 1. OKTOBER 2010 Auf dem Online-Portal www.stifter-helfen.de spenden IT-Unternehmen Hard- und Software an gemeinnützige Organisationen. Aktuell stehen rund 180 verschiedene e von vier

Mehr

Standortvernetzung: Erreichen Sie Security Compliance einfach und effizient durch Ethernet- Verschlüsselung

Standortvernetzung: Erreichen Sie Security Compliance einfach und effizient durch Ethernet- Verschlüsselung Standortvernetzung: Erreichen Sie Security Compliance einfach und effizient durch Ethernet- Verschlüsselung Dipl.-Betriebswirt(FH) Stephan Lehmann Produktmanager Tel. 030/65884-265 Stephan.Lehmann@rohde-schwarz.com

Mehr

Mobile Security. Astaro 2011 MR Datentechnik 1

Mobile Security. Astaro 2011 MR Datentechnik 1 Mobile Astaro 2011 MR Datentechnik 1 Astaro Wall 6 Schritte zur sicheren IT Flexibel, Einfach und Effizient Enzo Sabbattini Pre-Sales Engineer presales-dach@astaro.com Astaro 2011 MR Datentechnik 2 Integration

Mehr

IT-SICHERHEIT Beratung, Installation, Wartung, Erweiterung

IT-SICHERHEIT Beratung, Installation, Wartung, Erweiterung IT-SICHERHEIT Beratung, Installation, Wartung, Erweiterung Ihrer IT-Lösungen und Kommunikation. Firewall-Systeme mit Paket-Filter, Spam- und Virenschutz, Protokollierung. Sichere Anbindung von Niederlassungen,

Mehr

Leistungsstarke Komponenten für Shared Ethernet, Switched Ethernet, Fast Ethernet und Gigabit Ethernet

Leistungsstarke Komponenten für Shared Ethernet, Switched Ethernet, Fast Ethernet und Gigabit Ethernet Leistungsstarke Komponenten für Shared Ethernet, Switched Ethernet, Fast Ethernet und Gigabit Ethernet Der rasche Zugriff auf Informationen wird auch für mittelständische Unternehmen immer wichtiger: Informationen

Mehr

OmniAccess Wireless. Remote Access Point Lösung

OmniAccess Wireless. Remote Access Point Lösung OmniAccess Wireless Remote Access Point Lösung Die Remote Access Point Lösung im Überblick Dual Mode Phone Zentrale MIPT310/610 LAN WLAN Laptop PC WLAN IP Sec Remote AP ADSL Modem Zum Unternehmensnetz

Mehr

10 Möglichkeiten, wie Sie Ihr Netzwerk optimieren können. Die SonicWALL WAN Acceleration (WXA)-Serie und Application Intelligence and Control

10 Möglichkeiten, wie Sie Ihr Netzwerk optimieren können. Die SonicWALL WAN Acceleration (WXA)-Serie und Application Intelligence and Control 10 Möglichkeiten, wie Sie Ihr Netzwerk optimieren können Die SonicWALL WAN Acceleration (WXA)-Serie und Application Intelligence and Control Inhaltsverzeichnis Netzwerkoptimierung 1 1. Datendeduplizierung

Mehr

Überblick über die Wireless-Technologie 802.11n. Einsatz der nächsten Generation leistungsstarker drahtloser Netzwerke

Überblick über die Wireless-Technologie 802.11n. Einsatz der nächsten Generation leistungsstarker drahtloser Netzwerke Überblick über die Wireless-Technologie 802.11n Einsatz der nächsten Generation leistungsstarker drahtloser Netzwerke Einleitung 802.11n der Status heute In weniger als zehn Jahren haben sich Wireless-LANs,

Mehr

Device Server Console Server Terminal Server

Device Server Console Server Terminal Server Device Server Console Server Terminal Server Services Products Supplier Solutions 2 SPHINX Group Device Server I Console Server I Terminal Server Device, Console und Terminal Server Die Menschheit kommuniziert

Mehr

NETGEAR - Die POWER Infrastruktur für Ihr Netzwerk

NETGEAR - Die POWER Infrastruktur für Ihr Netzwerk Power over Ethernet 2 NETGEAR - Die POWER Infrastruktur für Ihr Netzwerk Enterprise-Technologien für kleinere- und Mittelständische Unternehmen Power over Ethernet (PoE) oder auch IEEE 802.3af ist die

Mehr

IBM ISV/TP-Beitrittserklärung

IBM ISV/TP-Beitrittserklärung IBM ISV/TPBeitrittserklärung (Vom ISV auszufüllen und an den Distributor LIS.TEC) FIRMENNAME DES ISVs/TPs: Firmenadresse des ISVs/TPs: PLZ/Stadt: Land: Germany Telefon: +49 Fax: +49 Email: Kontaktperson

Mehr

IT-Sicherheit / Smartcards und Verschlüsselung DFL-2500 Enterprise Business Firewall

IT-Sicherheit / Smartcards und Verschlüsselung DFL-2500 Enterprise Business Firewall IT-Sicherheit / Smartcards und Verschlüsselung DFL-2500 Enterprise Business Firewall Seite 1 / 5 DFL-2500 Enterprise Business Firewall Die Network Security VPN Firewall DFL-2500 ist für den zuverlässigen

Mehr

...connecting your business. LANCOM UMTS/VPN Option. ❿ Mobiler Konferenzraum ❿ Letzte Meile ❿ UMTS-Backup

...connecting your business. LANCOM UMTS/VPN Option. ❿ Mobiler Konferenzraum ❿ Letzte Meile ❿ UMTS-Backup ...connecting your business LANCOM UMTS/VPN Option ❿ Mobiler Konferenzraum ❿ Letzte Meile ❿ UMTS-Backup LANCOM kann mehr... Die LANCOM UMTS/VPN Option ermöglicht flexibles Arbeiten ohne Kompromisse. E-Mails

Mehr

Asterisk. IAX2 mit NAT. Integration existierender Infrastruktur. 16. März 2004. Klaus Peter Junghanns. 2004 Junghanns.NET GmbH

Asterisk. IAX2 mit NAT. Integration existierender Infrastruktur. 16. März 2004. Klaus Peter Junghanns. 2004 Junghanns.NET GmbH Asterisk IAX2 mit NAT Integration existierender Infrastruktur 16. März 2004 Klaus Peter Junghanns Junghanns.NET GmbH http://www.junghanns.net/ Überblick über den Vortrag Allgemeines zu Asterisk Inter Asterisk

Mehr

Arrow - Frühjahrs-Special

Arrow - Frühjahrs-Special Arrow ECS GmbH Industriestraße 10a 82256 Fürstenfeldbruck T +49 (0) 81 41 / 35 36-0 F +49 (0) 81 41 / 35 36-897 Arrow - Frühjahrs-Special Hardware- und Software-Pakete, die überzeugen info@arrowecs.de

Mehr

Hochgeschwindigkeits-Ethernet-WAN: Bremst Verschlüsselung Ihr Netzwerk aus?

Hochgeschwindigkeits-Ethernet-WAN: Bremst Verschlüsselung Ihr Netzwerk aus? Hochgeschwindigkeits-Ethernet-WAN: Bremst Verschlüsselung Ihr Netzwerk aus? 2010 SafeNet, Inc. Alle Rechte vorbehalten. SafeNet und das SafeNet-Logo sind eingetragene Warenzeichen von SafeNet. Alle anderen

Mehr