Wien Klassentreffen: zum 5. Mal trifft sich Klasse!

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Wien 2013. Klassentreffen: zum 5. Mal trifft sich Klasse!"

Transkript

1 Wien 2013 Klassentreffen: zum 5. Mal trifft sich Klasse!

2 Network-Convention 2013 Inhaltsverzeichnis Begrüßung... 3 Kleiderordnung... 4 Kosten... 4 Programm... 5 Rahmenprogramm & Themeninhalte... 7 Aussteller blau direkt Ansprechpartner Impressum Herausgeber Alsterspree Verlag GmbH Firmensitz: Ellerbeker Moordamm 1, Hamburg Postanschrift: Schumannstraße 17, Berlin Telefon: +49 (0) / Fax: -49 Web: Verantwortlich für den Inhalt der Porträts sind die Gesellschaften. Für die Richtigkeit des Inhalts kann keine Haftung übernommen werden. Alle Rechte vorbehalten. Nachdruck, Aufnahme in Online-Dienste, Internet und Vervielfältigung auf Datenträger oder durch andere Verfahren (auch auszugsweise) nur mit schriftlicher Genehmigung des Verlags. 2

3 Network-Convention 2013 Begrüßung Liebe Gäste, die Network-Convention wird fünf Jahre alt! Mit zuletzt über 500 Teilnehmern ist das Branchen-Event europaweit mittlerweile zur größten Auslandskongress-Reise der Finanzdienstleistungsbranche geworden. Das Treffen ist bei Maklern und Versicherern gleichermaßen beliebt. In Seminaren, Vorträgen und gemeinsamen Freizeitprogrammen bieten sich viele Möglichkeiten wertvolle Kontakte zu knüpfen und neue Geschäftsansätze zu entdecken. Erstmalig binden wir das Hanse- Meeting in die Veranstaltung ein. Die Teilnehmer stoßen am vorletzten Tag der Network-Convention zu uns. Über 150 Entscheider aus der Versicherungswirtschaft werden erwartet, um sich einen Marktüberblick zu verschaffen, blau direkt näher kennenzulernen und sich untereinander auszutauschen. Gemeinsam feiern wir eine Abendgala mit ganz besonderen Gästen. Uli Hoeneß brauchen wir als Stargast des Abends wohl niemandem mehr vorzustellen. Ganz persönlich freuen wir uns über Michael Krebs, der ein Kabarett-Programm der speziellen Art bieten wird. Gespannt sein dürfen Sie auch auf die Performance von RTL-Supertalent Tobi van Deisner, der Ihnen zusammen mit unserem Maklerpartner Mario Strehl ein außergewöhnliches Erlebnis beschert. Für all dies gibt uns Wien als heimliche Hauptstadt Europas einen besonderen Rahmen. Wien ist mit seinem großartigen kulturellen und geschichtlichen Erbe auch heute noch die Brücke zwischen Ost und West. Wien steht wie keine andere europäische Stadt für das Zusammenleben unterschiedlichster Kulturen in einem gemeinsamen Wertesystem. Ein schönes Symbol für unsere Convention. Wir freuen uns darauf, Sie alle begrüßen zu können! 3

4 Network-Convention 2013 Kleiderordnung Wir wollen, dass die Teilnehmer sich während der Network-Convention wohl fühlen. Hier wollen wir uns als Menschen ganz persönlich zeigen. Während der Network-Convention gilt daher: Kleiden Sie sich bequem! Für das Freizeitprogramm sind warme Kleidung und Schuhe mitzunehmen, damit man auch bei kalten Temperaturen Wiens Schönheit genießen kann. Zum Galaabend darf es dann gerne ein bisschen feiner sein, da empfehlen wir angemessene, schicke Kleidung zu tragen. Ein Wort v den Kosten... Übernachtungen, Mahlzeiten und Programm übernehmen wir komplett für Sie. Ebenso tragen wir die Kosten für das Frühstück, die Getränke während der Tagungen und zum Mittagessen. Während der Abendgaala werden wir Ihnen eine Getränkeauswahl zur Verfügung stellen. Die Getränke beim Abendessen und abends an der Bar, Kosten für Parkplätze, Minibar, Erwachsenen- Fernsehen etc. bitten wir Sie, eigenverantwortlich zu übernehmen. 4

5 Network-Convention 2013 Programm Anreise zum Rahmenprogramm Die ersten Teilnehmer reisen bereits am Samstag an, um schon am Sonntag die Gelegenheit zu nutzen, sich bei den verschiedensten Seminarangeboten des Rahmenprogrammes weiterzubilden. Zum Abschluß erhalten sie ein qualifiziertes Abschlusszertifikat Rahmenprogramm blau direkt und die Deutsche Makler Akademie haben zusammen ein Programm aus 7 unterschied lichen Seminaren zusammengestellt bei denen über Körpersprache, Zeitmanagement, gehirngerechtes Arbeiten, Verkaufstraining, Prozessoptimierung oder Onlineverkauf die verschiedensten Interessen angesprochen werden. Hauptanreise Für den Großteil der Teilnehmer ist hingegen der Hauptanreisetag. Nach dem Begrüßungscoktail und dem Einchecken im Hotel stimmen sich die Teilnehmer bei einem gemeinsamen Abendessen und anschließenden Barabend oder einem ersten Ausflug nach Wien auf eigene Faust auf drei fantastische Networking-Tage ein Teil des Schulungsprogramms Der Montag ist ein Arbeitstag. Die Teilnehmer haben die Wahl an einer von drei Kongressreihen teilzunehmen, in denen sich die Versicherer in Vorträgen zwischen 30 und maximal 60 Minuten präsentieren. Produktneuheiten werden dabei ebenso zu erwarten sein, wie spannende Verkaufsansätze. In den Pausen präsentieren sich rund 40 Versicherer mit Informationsständen und es besteht die Möglichkeit mit Eventhotel Pyramide 5

6 Network-Convention 2013 Key-Accounts und Maklerbetreuern Kontakte zu knüpfen. Und vielleicht nutzen Sie nach Feierabend noch den Wellnessbereich des Hotels? Teil Schulungsprogramm & Freizeitprogramm Nach einem reichhaltigen Frühstück setzt sich die Kongressreihe Anthony s Bar am Vormittag fort. Nach dem Mittagessen starten die Teilnehmer ins Freizeitprogramm, bei welchen sie Wien hautnah erleben. Neben den traditionellen Stadtführungen stehen auch besondere Ausflüge in die kaiserlichen Paläste zur Auswahl. Die Wiener Lebensart können Sie am Naschmarkt kennen lernen und miterleben. Hanse-Meeting Während die Teilnehmer das Freizeitprogramm geniessen, trifft das Who is Who der deutschen und österreichischen Versicherungsbranche ein und nimmt im Rahmen des traditionellen Hansemeetings Einblick in die neuesten Entwicklungen am Poolmarkt. Vorstände und Vertriebsdirektoren 6 tauschen sich hier mit bedeutenden Poolchefs aus. Galaabend Abends feiert blau direkt mit allen Teilnehmern das 5-jährige Bestehen der Network-Convention. Eine atemberaubende Location wird mit Entertainern des Showbusiness und gutem Dinner sicherlich für langanhaltende Erinnerungen sorgen blau direkt Schulungsprogramm & Abreise Wer noch immer nicht genug hat kann den Vormittag mit einem Schulungsangebot von blau direkt ausklingen lassen. Im Laufe des Tages begeben sich die Teilnehmer auf die Heimreise.

7 Rahmenprogramm & Themeninhalte Die Zunge kann lügen unser Körper nie. Verkaufen im 3. Jahrtausend die Körpersprache im Vertrieb & Verkauf Kein anderes Seminar ist seit Jahren auf der Network-Convention so gefragt. Kunden-Vertrauen heißt das Zauberwort in einer erfolgreichen, unternehmerischen Zukunft. Bernhard P. Wirth liefert strategische Antworten für die Revolution in den Märkten von morgen für Unternehmer die mit der Zeit gehen. Die Körpersprache Ihres Kunden zu lesen wird Ihnen überraschende Erkenntnisse liefern und Ihre Erfolgsaussichten deutlich erhöhen. Die persönliche Visitenkarte des Kunden Wie weit darf ich beim ersten Verkaufstermin gehen? Beratungsgespräche von Mensch zu Mensch Lassen Sie den Kunden aktiv am Verkaufsgespräch teilnehmen Beziehungsgestaltung auf der Gefühlsebene Was ist Ihrem Kunden wirklich wichtig? Die wahren Bedürfnisse Ihres Kunden Wie will Ihr Kunde die Angebotsphase erleben? Welche Werte und soziales Denken hat Ihr Kunde? Welches Überzeugungsmuster hat Ihr Kunde? Referent: Bernhard P. Wirth 7

8 Rahmenprogramm & Themeninhalte Social Media Chancen und Risiken der sozialen Medien. Social Media ist das Modethema der Branche. Wenn man die Zeitungen und Vorträge landauf landab verfolgt, hat man schon fast ein schlechtes Gewissen, wenn man noch nicht in Massen Kunden abstaubt. Hannes Heilenkötter zeigt auf welche Chancen durch den Einsatz sozialer Netzwerke bestehen und welche nicht. Sie erfahren die wichtigsten Einsatzgebiete und einiges über die Fallen die es zu vermeiden gilt. Das Thema wird von einer völlig anderen Seite aufgerollt als bei Vorträgen bisher geschehen, denn grundsätzlich geht blau direkt davon aus, dass jeder Makler um die Chancen weiß und soziale Netzwerke nicht als solches vorstellt werden müssen. Der Vortrag hilft daher Neulingen in der Social Media-Welt sich konkret zu orientieren, bietet gleichzeitig aber Fortgeschrittenen Ideen und Kniffe die man so nicht an jeder Ecke hört. Dies gilt insbesondere, weil Hannes Heilenkötter dabei den Brückenschlag zum traditionellen Vertrieb vorantreibt und dabei gerade die sozialen Netzwerke einbezieht, die sonst wenig im Focus stehen, aber ungeahnte Schätze für den Maklerbetrieb bereit halten. Referent: Hannes Heilenkötter 8

9 Rahmenprogramm & Themeninhalte Verkaufstraining Akquise, Verkauf, Empfehlung Sie werden mit Herrn Strehl die Grundsätze der Kunden-Verkäufer-Situation durchgehen, über Ziele, Maßnahmen und Einstellungen sprechen. Für die Akquise werden zwei grundlegende Leitfäden erarbeitet: einer für das Telefon, einer für ein "Elevator- Pitch"-Gespräch (30-Sekunden-Rede). Im Verkauf werden Sie den sog. "Closing-Prozess" betrachten, in dem Sie einen musterhaften Verkaufsablauf mit Punkten erarbeiten, mit deren Hilfe Sie den Kunden Schritt für Schritt zum Abschluss führen. Für den Bereich der Empfehlungen werden Sie vor allem lernen sprachliche Mittel einzusetzen, um vom Kunden weiter empfohlen zu werden. In allen drei Bausteinen kommen auch unterschiedliche rhetorische Techniken und Abschlüsse zum Einsatz. Ziel ist am Ende des Tages, dass die Teilnehmer ein auf sie zugeschnittenes Akquise-Gespräch haben, einen roten Faden für ihr Verkaufsgespräch kennen und ein paar Ansätze für ihre Weiterempfehlung lernen. Mario Strehl schult Sie zu den Themen Akquise Verkauf Empfehlung Referent: Mario Strehl 9

10 Rahmenprogramm & Themeninhalte Kurs auf das Wesentliche Tauschen Sie Ihr Hamsterrad gegen Lebensqualität Zeit- und Selbstmanagement für Makler Wer nur auf Einflüsse von außen reagiert, entscheidet sich für das Leben eines Hamsters im Laufrad. Die Geschwindigkeit, in der Sie reagieren, ändert nichts daran, dass Sie nicht von der Stelle kommen. Dabei ist der Ausweg aus dieser Situation so einfach: Erledigen Sie in der verfügbaren Zeit zuerst die wichtigen Dinge all die Dinge, die Sie Ihren wesentlichen Zielen näher bringen. In diesem Seminar erhalten Sie wertvolle Instrumente zur effektiven Nutzung Ihrer verfügbaren Ressourcen. Sie lernen, sich selbst und Ihre Prioritäten zu organisieren und die Zeit künftig im Griff zu haben. Nehmen Sie das Steuer Ihres Lebens wieder selbst in die Hand Jetzt! Bestandsaufnahme Wie investiere ich meine Zeit heute? Zielsetzung Wohin soll mich mein Weg führen? Prioritäten klären Wofür setze ich meine Ressourcen ein? Strategische Planung Wie sieht der beste Weg zum Ziel aus? Umsetzung Wie bleibe ich stets auf meinen Weg zum Ziel? Kontrolle Führt der eingeschlagene Weg zu meinem Ziel? Referent: Frank Caspers 10

11 Rahmenprogramm & Themeninhalte Gehirngerecht vortragen wirkungsvoll überzeugen Wie Sie Ihre Zuhörer so richtig begeistern Möchten Sie mit Ihrer nächsten Präsentation Ihre Kunden überzeugen und Ihre Auftragschancen verdoppeln? Ihre Zuhörer so richtig begeistern? Ihre Zuhörer faszinieren, so dass sie Ihnen gebannt an den Lippen hängen? selbst trockene Themen so präsentieren, dass man Ihnen aufmerksam zuhört? In diesem Seminartag lernen Sie effektive Techniken kennen, die Sie zu diesem Ziel führen. Grundlagen für sicheres und überzeugendes Reden Gedächtnistraining: wie spreche ich frei und ohne Unterlagen? Interessieren, begeistern und überzeugen: die Macht des gesprochenen Wortes Wie erzeuge ich Spannung in meiner Präsentation? Wie halte ich die Aufmerksamkeit meiner Zuhörer während des gesamten Vortrags auf höchstem Niveau Wie informiere ich sachlich und dennoch überzeugend? Die Macht der Bilder Medien sinnvoll einsetzen Referent: André Gerhard, Inge Gerhard 11

12 Rahmenprogramm & Themeninhalte Prozessoptimierung mit blau direkt Herr Pradetto und die Maklerbetreuer Marcel Canales und Eugen Volk präsentieren mit Beispielen aus der Praxis wie Sie mit den Systemen von blau direkt Ihre Zeit effizienter nutzen können als bisher. Hierbei führen sie das Bestandsverwaltungssystem von blau direkt vor, zeigt Tricks und Kniffe in den Vergleichsrechnern und bringt die Vorteile des Zusammenspiels näher Tricks & Kniffe in den Vergleichsrechnern Bestandsverwaltungssystem mit Kundenmasken, Vertragsmasken Wie können Sie spezielle Zielgruppen selektieren und diese bequem aus dem System heraus aktionieren Wie erstellen Sie bequem und schnell detaillierte Angebote Wie richten Sie Mitarbeiter- & Untervermittlerstrukturen ein und wie können Sie diese für sich nach Ihren Wünschen abrechnen lassen Wie Sie schnell und extrem effizient Ihre Dokumentation erledigen können Daten einfach im- & exportieren Referent: Oliver Pradetto 12

13 Rahmenprogramm & Themeninhalte Die Online-Beratung im Vertrieb Fahren Sie noch oder verkaufen und beraten Sie bereits? Online informieren, offline abschließen dieses Kundenverhalten stellt Unternehmen und Vermittler vor große Herausforderungen. Zu den Gewinnern zählt, wer seine Kunden im Internet abholt und durch kompetente Online-Beratung zum Abschluss führt. Insbesondere in der Finanzdienstleistungsbranche besteht hier enormes Wachstumspotenzial. Jan Helmut Hönle zeigt, wie es gelingt, in sieben Schritten Online-Kompetenz aufzubauen, um Kunden von überall aus zeitund kostensparend zu beraten. Er erklärt, wie man das Internet als Sog-Instrument nutzt, den Kunden online durch den Verkaufsprozess führt und Ihren Web-Auftritt mit Telefonberatung kombinieret. Jan Helmut Hönle präsentiert Ihnen an diesem Tag, wie Sie erlebnisorientiert, emotional und zielgerichtet auf den Abschluss online beraten und verkaufen können. Er hält für Sie zahlreiche Checklisten, Gesprächsbeispiele, praktische Umsetzungshilfen und konkrete Tipps bereit. Außerdem kennt er die Todsünden, die man vermeiden sollten! Referent: Jan Helmut Hönle 13

14 Allianz Lebensversicherungs AG / Allianz Private Krankenversicherungs-AG Gernot Weimer Maklerbetreuer Leben Unterstützung und Ansprechpartner von blau direkt und deren Pool-Partner für: Vertriebs- und Fachfragen, Produktinformationen, Konzeptionelle Unterstützung, Absprache Tarifkonditionen. Hobbies Privat spiele ich gern Billard, Tischtennis, Kicker und Dart und wenn ich die Zeit finde, wird gejoggt und per Rad von Itzehoe aus Schleswig Holstein erkundet. Rainer Stegemann Maklerbetreuer Private Kranken Ansprechpartner für blau direkt und deren Pool-Partner in allen Vertriebs- und Fachfragen zur privaten Krankenversicherung. Hobbies Motorradfahren, Laufen Gernot Weimer Tel: (0 40) Fax: (0 40) Mobil: (01 73) Rainer Stegemann Tel: (04 21) Fax: (04 21) Mobil: (01 72)

15 Allianz Lebensversicherungs AG / Allianz Private Krankenversicherungs-AG Allianz Allianz Leben Allianz Leben zeichnet sich durch eine überragende Kompetenz in allen Bereichen der privaten Alters-, Hinterbliebenen- und Berufsunfähigkeitsvorsorge aus. In der betrieblichen Altersversorgung belegt die Allianz ebenfalls den ersten Platz. Unabhängige Beobachter bescheinigen uns eine ausgezeichnete Wettbewerbsfähigkeit und geben uns hervorragende Referenzen. Flexibilität und Transparenz sichern unseren Erfolg. Und das gilt im Umgang mit unseren Kunden ebenso wie im Service für Sie als unseren Partner. Im Jahr 2011 erreichte Allianz Leben gemessen an den gesamten Neubeiträgen einen Marktanteil von 25,3 %. Allianz Private Krankenversicherung Die Allianz Private Krankenversicherung (APKV) ist einer der führenden privaten Kranken- und Pflegeversicherer in Deutschland und Europa. Die APKV bietet Ihnen und ihren über 2,4 Millionen Kunden über 80 Jahre Erfahrung auf dem Gesundheitsmarkt, attraktive Produkte und solides nachhaltiges Wirtschaften. StandardPoor's und Fitch-Ratings haben die APKV mit dem Rating "AA" für sehr starke Finanzkraft ausgezeichnet. Die APKV bietet Ihnen und ihren über 2,4 Millionen Kunden über 80 Jahre Erfahrung auf dem Gesundheitsmarkt. 15

16 ALTE LEIPZIGER HALLESCHE Konzern Maike Bocksz (HALLESCHE Krankenversicherung auf Gegenseitigkeit) Accountmanagerin Kranken, Geschäftsbereichsleiterin, Versicherungsfachwirtin Unterstützung in allen Fragen rund um die Krankenversicherung einschließlich Sozialversicherungsrecht; Produktberatung und -schulung Patrick Kling (ALTE LEIPZIGER Versicherung AG) Accountmanager Sach, Geschäftsbereichsleiter Maklerbetreuung und fachliche Unterstützung in der privaten und gewerblichen Sachversicherung Jörg Fehrmann (Alte Leipziger Lebensversicherung a.g.) Accountmanager Leben, Geschäftsbereichsleiter Unterstützung in allen Fragen rund um die Lebensversicherung, wie Fondspolicen, BU-Absicherung und die betriebliche Altersversorgung. Maike Bocksz Tel: (0 40) Fax: ( ) Mobil: (01 74) Patrick Kling Tel: (0 40) Fax: ( ) Mobil: (01 74) Jörg Fehrmann Tel: (0 40) Mobil: (01 74)

17 ALTE LEIPZIGER HALLESCHE Konzern Kompetenz in allen Bereichen ALTE LEIPZIGER HALLESCHE Konzern: Top-Anbieter in den Bereichen Lebens-, Kranken- und Sachversicherung. Die ALTE LEIPZIGER Lebensversicherung und die HALLESCHE Krankenversicherung sind Versicherungsvereine auf Gegenseitigkeit und bilden einen Gleichordnungskonzern. Sie sind die beiden Muttergesellschaften des ALTE LEIPZI- GER HALLESCHE Konzerns. Vor mehr als 180 Jahren gegründet, zählt die ALTE LEIPZIGER Lebensversicherung zu den bedeutendsten Lebensversicherern in Deutschland. Sowohl bei der privaten als auch der betrieblichen Altersversorgung zeichnen sich die Produkte durch eine hohe Flexibilität und individuelle Gestaltungsmöglichkeiten aus. Die HALLESCHE Krankenversicherung gehört zu den erfolgreichsten Unternehmen der PKV. Gemessen an Beitragseinnahmen nimmt sie den 10. Platz unter den 47 PKV-Unternehmen ein. Exzellente Leistungen und attraktive Beiträge zeichnen die Voll- und Zusatzversicherung der HALLESCHE aus. Die ALTE LEIPZIGER Versicherung AG, mit mehr als 190-jähriger Erfahrung im Sachversicherungsgeschäft, legt einen besonderen Fokus auf leistungsstarke Produkte für Privat- und Gewerbekunden und bietet ein professionelles Schadenmanagement. Top-Anbieter in den Bereichen Lebens-, Kranken- und Sachversicherung. 17

18 ARAG Krankenversicherungs-AG, ARAG Allgemeine Rechtsschutz-Versicherungs-AG Dirk Burmeister Maklerbetreuer Kranken Als gelernter Sozialversicherungsfachangestellter bin ich seit 1984 im KV Bereich tätig, bei der ARAG seit Verheiratet und zwei Kinder Fragen zur PKV und GKV, medizinische Risikovoranfragen, Leistungsfragen beantworten und Schulungen halten. Wir machen Vertrieb einfach und schnell. Hobbies Kitesurfen und Eishockey Karsten Unger Maklerbetreuer Rechtsschutz Ausbildung zum Vers.-Kaufmann VWA BWL-Studium ARAG Maklervertrieb seit Verheiratet und zwei Kinder. Unterstützung bei Angeboten, Hilfe bei Problemen (Policierung und Schadenabwicklung) Motto: Vertrieb muss einfach sein Hobbies Fussball, Skifahren, Squash Dirk Burmeister Tel: (0 40) Fax: (0 40) Mobil: (01 60) Karsten Unger Tel: (03 75) Fax: (03 75) Mobil: (01 60)

19 ARAG Krankenversicherungs-AG, ARAG Allgemeine Rechtsschutz-Versicherungs-AG Die ARAG ein familiengeführter, vielseitiger Qualitätsversicherer Der ARAG Konzern ist das größte Familienunternehmen in der deutschen Assekuranz und seit Jahren "Maklers-Liebling". Die aktuelle Maklerbefragung AssCompact Trends bescheinigt der ARAG KV- Zusatz die unveränderte Top Position in der Maklergunst auf Platz 1. Dazu bieten wir hervorragende Rechtsschutz Lösungen, wie aktuell unseren Vermittlerstudie 2011 ARAG Krankenversicherungs AG Top Versicherer Gesamtpaket Kranken Maklers Lieblinge Vermittlerstudie 2011 ARAG Krankenversicherungs AG 1. Platz Kranken Zusatz Maklers Lieblinge ARAG Firmenrechtsschutz + ARAG Krankenversicherung 19

20 Barmenia Versicherungen / Adcuri GmbH Jens Black Vorstandsbeauftragter Maklervertrieb (Prokurist) Betreuung der freien Vertriebspartner im Vertriebsweg der Maklerdirektionen, insbesondere Vertriebsverbünde, Maklerpools, Vergleichsportale und sonstige technische Dienstleister hinsichtlich deren besonderer Bedürfnisse. Zusätzlich Leitung der Maklerdirektion Hamburg als Servicestelle für alle freien Vertriebspartner in den Bundesländern Hamburg, Bremen, Niedersachsen und Schleswig-Holstein. Hobbies meine Familie und Motorrad Frank Rux Geprüfter Maklerbetreuer (DVA) Ich bin seit 1998 als Mitarbeiter der Barmenia Maklerdirektion Hamburg und seit 2002 als Maklerbetreuer tätig und bin Ansprechpartner meiner persönlich betreuten Vertriebspartner in allen Fragen rund um die Barmenia. Hobbies Meine Freizeit verbringe ich mit meiner Familie, koche gerne, höre und mache Musik und freue mich auf den Frühling und meine 41 Jahre alte Vespa. Jens Black Tel: (02 02) Fax: (02 02) Mobil: (01 62) Frank Rux Tel: (0 40) Fax: (0 40) Mobil: (01 62)

21 Barmenia Versicherungen / Adcuri GmbH Besser Barmenia. Besser leben Im Bergischen Land weiß man schon lange wie Krankenversicherung im Markt der freien Vertriebspartner funktioniert. Spätestens seit Gründung der Adcuri GmbH ist aber auch im freien Vermittlermarkt bekannt, dass andere Sparten von dem Traditionsunternehmen angeboten werden. Die Barmenia Versicherungen zählen zu den großen unabhängigen Versicherungsgruppen in Deutschland und positionieren sich als führender Serviceversicherer. Spätestens seit Gründung der Adcuri GmbH ist im freien Vermittlermarkt bekannt, dass neben der Krankenversicherung auch andere Sparten innovativ von dem Wuppertaler Traditionsunternehmen angeboten werden. So positionieren sich die Barmenia Versicherungen immer stärker bei den Vorsorge- und Sach/HUK-Produkten. Das gesamte, attraktive Produktangebot der Unternehmensgruppe reicht von Kranken- und Lebensversicherungen über Unfall- und Kraftfahrzeugversicherungen bis hin zu Haftpflicht- und Sachversicherungen. Unseren Vertriebspartnern bieten wir unkomplizierte Vertriebsunterstützung, kompetente und serviceorientierte Ansprechpartner, ein breites Spektrum von Web-Services und die einzigartige ADCURI-App mit der Policierung für die Hosentasche. Insbesondere kinderleichte Prozesse bei der Adcuri GmbH sowie die abschließende Risikoprüfung am "Point of Sale" spart dem freien Vermittler viel Zeit und somit Geld. Die Barmenia Versicherungen wurden von ntv mit dem Deutschen Servicepreis 2012 ausgezeichnet. Wir verbinden Tradition und Innovation 21

22 Basler Versicherungen Jan Fridtjof Meyer Maklerbetreuer Maklerbetreuung im Außendienst mit Schwerpunkt im Bereich der strategischen Zusammenarbeit. Hobbies Sport, meine Vespa, Snowboarden, Reisen Annika Schulz Maklerbetreuerin im Innendienst Maklerbetreuung mit Schwerpunkt Risikoprüfung und -quotierung im gewerblichen Kompositgeschäft. Hobbies Sport, Kochen, Reisen Jan Fridtjof Meyer Tel: (0 40) Fax: (0 40) Mobil: (01 60) Annika Schulz Tel: (04 21) Fax: (04 21)

23 Basler Versicherungen Die Basler Versicherungen Excelente Versicherungslösungen im privaten und gewerblichen Kompositgeschäft. Die Basler Versicherungen mit Sitz in Bad Homburg sind seit fast 150 Jahren auf dem deutschen Markt tätig. Wir bieten Versicherungsund Vorsorgelösungen in den Bereichen Schaden- und Unfallsowie Lebensversicherung an. Wir positionierten uns als Versicherer mit intelligenter Prävention, der "Sicherheitswelt". Mit einem Prämienvolumen von rund 1,4 Milliarden Euro zählt die Basler heute zu den bedeutenden Versicherungsunternehmen in Deutschland.Sowohl Privat- als auch Geschäftskunden bieten wir attraktive, bedarfsgerechte Absicherungs- und Vorsorgelösungen in allen Bereichen an. Wir wollen, dass sich die Menschen sicher fühlen. Als Beitrag dazu haben wir die Sicherheitswelt geschaffen. Alles, was wir tun, ist auf Sicherheit ausgerichtet. Damit gehen wir bewusst einen Schritt weiter als andere Versicherungen: Wir verbinden Versicherung mit intelligenter Prävention. So tragen wir dazu bei, dass ein Schaden möglichst gar nicht erst entsteht. Sollte dennoch etwas passieren, agieren wir schnell und kompetent. Wir wollen, dass sich die Menschen sicher fühlen. 23

24 die Bayerische Thomas Roeglin Underwriter Komposit, Maklerbetreuer in der Sparte Komposit Ansprechpartner für blau direkt und deren Partner/Makler für Tarifauskünfte Komposit Unterstützung vor Ort und Softwarefragen Das zuständige Backoffice für blau direkt ist das M-Dienstleistungs-Center in München, das für Angebote, Rückfragen und Auskünfte zur Verfügung steht. Thomas Roeglin Tel: (0 30) Fax: (0 30) Mobil: (01 72)

25 die Bayerische Innovativer Beratungsansatz Diagnose X deckt mehrere frei kombinierbare Bausteine zur Altersvorsorge und Einkommens sicherung ab Die Unternehmensgruppe Bayerische Beamten Versicherungen (BBV) firmiert jetzt unter der neuen Dachmarke die Bayerische. Das markiert einen weiteren wichtigen Schritt in der strategischen Neupositionierung des Traditionsunternehmens mit seiner über 150jährigen Geschichte. Die Bayerische bietet ihren Kunden transparente, verständliche und faire Lösungen rund um Versicherung und Vorsorge. Kern ist das Leistungsversprechen 100 Prozent persönlich & schnell alles dreht sich künftig um den Service für Vertriebspartner und Kunden. Ausführliche Beratung und innovative Produkte stehen dabei im Mittelpunkt. Der Claim Versichert nach dem Reinheitsgebot steht für das Bemühen um Transparenz und Verständlichkeit, für die mitgliedschaftliche Organisationsstruktur des Versicherungsvereins auf Gegenseitigkeit, für bedarfsgerechte Produkte, für kompetente Beratung - und vor allem für umfassenden Service mit kurzen Reaktionszeiten und kompetenten Ansprechpartnern. Mit der neuen Produktlinie Diagnose X - Income PROTECT bietet die Bayerische dem Kunden eine umfassende Absicherung für sein Einkommen. Das ist eine einmalige Kombination und der umfassende Beratungsansatz, der für die Vertriebspartner sogar Gesundheitsprüfung am Point of Sale und eine digitale Unterschrift einschließt. Alles dreht sich um den Service für Vertriebspartner und Kunden. 25

26 Condor Versicherungen Tilman J. Freyenhagen Leiter Makler Account Leiter der Abteilung Makler Account sowie stlv. Vertriebsleiter der VD Makler Personen (Vertriebsverantwortlich seit 2010 für die Condor Lebensvers., R+V Krankenvers. sowie der R+V Lebensversicherung) von der BUZ mit DU-Klausel bis zur FRV mit freiwählbaren und laufzeitflexiblen Garantien. Christian Rombald Makler Account Manager Als Makler Account Manager ist Christian Rombald für den Bereich Nord und Ost verantwortlich. Mit mehr als 10 jähriger Erfahrung im Maklermarkt überzeugt er mit Begeisterung und Fachkompetenz. Aus tiefer Überzeugung für die Produktwelt der Condor ist er der richtige Ansprechpartner für die Fragen, die Sie im Makler-Alltag begleiten. So sieht er z.b. für die Condor Congenial Fondspolice mit dem breitesten Fondsuniversum am Markt mittelfristig keine Alternative! Makler-Service-Center Tel: (0 40) Fax: (0 40)

27 Condor Versicherungen Condor Versicherungen Die Condor verfügt über ein flexibles und vielfältiges Tarifwerk, wobei insbesondere die fondsgebundenen Produkte und die BUZ marktweit anerkannt sind. Die Condor Versicherungen mit Sitz in Hamburg unterhält mehr als eine Viertelmillion Kundenverbindungen. Gegründet 1955 arbeiten die Condor Versicherungen ausschließlich mit unabhängigen Vermittlern zusammen. Condor ist seit Jahren ein verlässlicher Partner, der mit Kompetenz, Innovationsfreude, Flexibilität und Solidität seine Maxime "Qualität ist Zukunft" täglich im Sinne der Kunden umsetzt. Die Condor Versicherungsgruppe ist seit 2008 ein Unternehmen der R+V-Gruppe. Ein überdurchschnittliches Preis- Leistungs-Verhältnis und qualitativ hochwertige Produktinnovationen mit Alleinstellungsmerkmalen bestätigen auch unabhängige Produktratings, bei denen sich Condor stets auf den ersten Plätzen wiederfindet. Hierzu zählen beispielsweise: Die INDEX-Rente Chancen ohne Risiko Congenial privat Einfach ans Ziel kommen Comfort BUZ die mit dem gelben Schein Die INDEX-Rente Chancen ohne Risiko 27

28 Continentale Versicherungsverbund auf Gegenseitigkeit Thomas Steib-Golles Gebietsdirektor Leiter der Maklerdirektion Hamburg Christoph Glinka Maklerberater Betreuung der Vertriebspartner rund um die Themen KV/LV Thomas Steib-Golles Tel: (0 40) Fax: (0 40) Mobil: (01 72) Christoph Glinka Fax: (0 40) Mobil: (01 74)

29 Continentale Versicherungsverbund auf Gegenseitigkeit Kein Konzern im üblichen Sinne Die Continentale versteht sich als ein Versicherungsverbund auf Gegenseitigkeit. Unter dem Dach der Continentale haben sich sechs Versicherer zu einem Verbund zusammengeschlossen. Dabei ist die Continentale kein Konzern im üblichen Sinne, denn sie versteht sich als ein Versicherungsverbund auf Gegenseitigkeit. Dieses Grundverständnis bestimmt das Handeln in allen Bereichen und in allen Unternehmen. Es fußt auf der Rechtsform der Obergesellschaft: An der Spitze des Verbundes steht die Continentale Krankenversicherung a.g. (gegründet 1926), ein Versicherungsverein auf Gegenseitigkeit - und ein Versicherungsverein gehört seinen Mitgliedern, den Versicherten. Dank dieser Rechtsform ist die Continentale gefeit gegen Übernahmen und in ihren Entscheidungen unabhängig von Aktionärsinteressen. Die Lebensversicherung im Verbund: In diesem Bereich ist der Serviceversicherer Continentale Lebensversicherung AG Ihr starker Partner. Mit über 100 Jahren Erfahrung, hervorragend platzierten Produkten und einer bewährten Anlagepolitik gehört das Unternehmen zu den leistungsstärksten Lebensversicherern in Deutschland. Auch wenn die Continentale großen Wert auf Sicherheit legt, geht dies nicht zulasten der Rendite. Die Gesamtverzinsung der Continentale liegt seit Jahren deutlich über dem Marktdurchschnitt. Gefeit gegen Übernahmen und unabhängig von Aktionärsinteressen. 29

MÜNCHENER VEREIN Versicherungsgruppe. Der Generationen-Versicherer

MÜNCHENER VEREIN Versicherungsgruppe. Der Generationen-Versicherer MÜNCHENER VEREIN Versicherungsgruppe Der Generationen-Versicherer Stand Januar 2014 Auf einen Blick Kurzportrait Gründung: 1922 als genossenschaftliche Selbsthilfeeinrichtung für Handwerk und Gewerbe Mittelständischer

Mehr

Zahlen, Daten und Fakten

Zahlen, Daten und Fakten Bilanzflyer_09.2015.qxp_Layout 1 17.09.15 16:02 Seite 1 Zahlen, Daten und Fakten Starke Bilanz, hohe Finanzkraft und sichere Geldanlagen Versicherungsgruppe die Bayerische Gesellschaften Bayerische Beamten

Mehr

Münchener Verein Unternehmenspräsentation

Münchener Verein Unternehmenspräsentation Münchener Verein Der Münchener Verein auf einen Blick Gründung: 1922 als genossenschaftliche Selbsthilfeeinrichtung für Handwerk und Gewerbe Mittelständischer Versicherer 750 Mitarbeiter/innen im Innendienst,

Mehr

DOMCURA eine Erfolgsgeschichte

DOMCURA eine Erfolgsgeschichte DOMCURA 16.05.2011 DOMCURA eine Erfolgsgeschichte Gerhard Schwarzer gründet am 5. September 1980 die DOMCURA Treuhand GmbH, Umbenennung im August 1999 in die DOMCURA GmbH Ursprung und nach wie vor einer

Mehr

DOMCURA eine Erfolgsgeschichte

DOMCURA eine Erfolgsgeschichte DOMCURA 16.05.2011 DOMCURA eine Erfolgsgeschichte Am 05. September 1980 wurde die DOMCURA Immobilien Treuhand GmbH, Kronshagen / Kiel, von Herrn Gerhard Schwarzer gegründet und im August 1999 in die DOMCURA

Mehr

Starke Bilanz, hohe Finanzkraft und sichere Geldanlagen

Starke Bilanz, hohe Finanzkraft und sichere Geldanlagen Starke Bilanz, hohe Finanzkraft und sichere Geldanlagen Gesellschaften Bayerische Beamten Lebensversicherung a.g. (Konzernmutter) Neue Bayerische Beamten Lebensversicherung AG (Lebensversicherungs-Tochter)

Mehr

RiSiKoVERSichERUnG DER wichtigste SchUTz FüR ihre FaMiliE individuell, FlExibEl UnD GünSTiG

RiSiKoVERSichERUnG DER wichtigste SchUTz FüR ihre FaMiliE individuell, FlExibEl UnD GünSTiG Risikoversicherung Der wichtigste schutz für Ihre Familie Individuell, flexibel und günstig Unverzichtbar für Familien, Paare und Geschäftspartner Niemand denkt gern daran: Doch was passiert, wenn durch

Mehr

Ihre Zukunft im Blick. ASSTEL Versicherungsgruppe

Ihre Zukunft im Blick. ASSTEL Versicherungsgruppe SICHTWEISEN. Ihre Zukunft im Blick. ASSTEL Versicherungsgruppe ABSICHT. Philosophie Von Beginn an haben wir uns ein klares Ziel gesteckt die Zufriedenheit unserer Kunden. Darauf ist unsere gesamte Unternehmensphilosophie

Mehr

Für guten Rechtsschutz bieten wir viele Argumente und den richtigen Weg: Direkt und unabhängig. Maklerinformation

Für guten Rechtsschutz bieten wir viele Argumente und den richtigen Weg: Direkt und unabhängig. Maklerinformation Für guten Rechtsschutz bieten wir viele Argumente und den richtigen Weg: Direkt und unabhängig. Maklerinformation U n t e r n e h m e n Guter Rechtsschutz kann auch günstig sein: Als unabhängiger Experte

Mehr

BERUFSUNFÄHIGKEITSSCHUTZ

BERUFSUNFÄHIGKEITSSCHUTZ BERUFSUNFÄHIGKEITSSCHUTZ SICHERN SIE IHRE ARBEITSKRAFT FINANZIELL AB BESTE ABSICHERUNG ZU TOP-KONDITIONEN DAS VÖLLIG UNTERSCHÄTZTE RISIKO BERUFSUNFÄHIGKEIT KANN JEDEN TREFFEN! In Deutschland wird heute

Mehr

Starke Bilanz, hohe Finanzkraft und sichere Geldanlagen

Starke Bilanz, hohe Finanzkraft und sichere Geldanlagen Starke Bilanz, hohe Finanzkraft und sichere Geldanlagen Gesellschaften Bayerische Beamten Lebensversicherung a.g. (Konzernmutter) Neue Bayerische Beamten Lebensversicherung G (Lebensversicherungs-Tochter)

Mehr

Weil es jederzeit passieren kann.

Weil es jederzeit passieren kann. Risiko-Lebensversicherung Weil es jederzeit passieren kann. Wenn der Versorger stirbt: Was wird dann aus Familie oder Partner? Bieten Rente oder Erspartes im Ernstfall ausreichend Sicherheit? Eine preisgünstigste

Mehr

Die Hannoversche Leben

Die Hannoversche Leben Die Hannoversche Leben Der Direktversicherer mit Vermittlerservice und neuem Plustarif! Januar 2011 1. Die Hannoversche Leben stellt sich vor 2. Die Produkte 3. Der Vermittlerservice Einfach.Besser.Direkt.

Mehr

Exklusiv für WSB-Mitglieder Im Kollektiv erfolgreich!

Exklusiv für WSB-Mitglieder Im Kollektiv erfolgreich! Exklusiv für WSB-Mitglieder Im Kollektiv erfolgreich! Liebe WSB-Mitglieder, jeder Einzelne von uns ist aufgefordert, sich um seine ergänzende Altersvorsorge sowie private Absicherung zu kümmern dazu genügt

Mehr

DEURAG. Das Unternehmen.

DEURAG. Das Unternehmen. . Das Unternehmen. 02 DEurag / impressum / inhalt 03 Inhalt Das Unternehmen 04 Vertriebsphilosophie 06 Anspruch und Kompetenz 08 Produkte und Service 10 Erfolge 12 Standorte 14 Impressum Deutsche Rechtsschutz-Versicherung

Mehr

Versicherungsberater Gesellschaft mbh

Versicherungsberater Gesellschaft mbh Versicherungsberater Gesellschaft mbh Alterlaubnis durch den Präsidenten des Amtsgerichts Berlin - Wedding, Nr. 371 E -11 (6.06) und der Industrie und Handelskammer Berlin, Nr. D-ST7T-K10EG-43 PRESSEMITTEILUNG

Mehr

Versicherungsabschluss online Nutzerverhalten und zukünftige Kundenerwartungen HEUTE UND MORGEN Finanzmarkttrends April 2013

Versicherungsabschluss online Nutzerverhalten und zukünftige Kundenerwartungen HEUTE UND MORGEN Finanzmarkttrends April 2013 Versicherungsabschluss online Nutzerverhalten und zukünftige Kundenerwartungen HEUTE UND MORGEN Finanzmarkttrends April 2013 HEUTE UND MORGEN GmbH Venloer Str. 19 50672 Köln Telefon +49 (0)221 995005-0

Mehr

horst biallo team Institut der Ve r s i c h e r u n g s m a k l e r e.v. Makler umfrage 10/2006

horst biallo team Institut der Ve r s i c h e r u n g s m a k l e r e.v. Makler umfrage 10/2006 Ratings/ Rankings horst biallo team Direktversicherungen im Test: Modellfall: Mann 30 Jahre Testsieger InterRisk Lebensversicherungs-AG Rentenversicherungs-Tarif: SLR1 ÖKO-TEST Magazin 09/2008 IV/2008

Mehr

25. Versicherungswissenschaftliches Fachgespräch in Berlin

25. Versicherungswissenschaftliches Fachgespräch in Berlin 25. Versicherungswissenschaftliches Fachgespräch in Berlin Massenware und Maßanzug aus einer Hand, 12. September 2013 AG Die Genossenschaftliche FinanzGruppe FinanzGruppe Über 30 Mio. Kunden ca. 1.000

Mehr

Die Hannoversche Leben. 87 % der Deutschen habe keine Risikolebensversicherung! Januar 2012. Erstellt durch. JRC Training, Jörg Roth, 02-2008

Die Hannoversche Leben. 87 % der Deutschen habe keine Risikolebensversicherung! Januar 2012. Erstellt durch. JRC Training, Jörg Roth, 02-2008 Die Hannoversche Leben 87 % der Deutschen habe keine Risikolebensversicherung! Januar 2012 1. Die Hannoversche Leben stellt sich vor 2. Die Produkte 3. Der Vermittlerservice Die Hannoversche Leben in der

Mehr

Generali in Deutschland

Generali in Deutschland Generali in Deutschland Sicherheit. Freiräume. Lebensqualität. Köln, Mai 2015 1 Generali in Deutschland ist Teil der internationalen Generali Group Überblick internationale Generali Group Geografische

Mehr

Bewertung der Versicherungsgesellschaften

Bewertung der Versicherungsgesellschaften Bewertungskreterien: Schadenbearbeitung Produkte Policierung Angebotswesen Vertragsverwaltung/Service/Erreichbarkeit Courtagevereinbarung Courtageabrechnung/Listen Extranet/Internet 8 7 6 5 4 3 2 1 Rev.03

Mehr

Eigenpräsentation 2015 Unsere Leistungen

Eigenpräsentation 2015 Unsere Leistungen Eigenpräsentation 2015 Unsere Leistungen Philosophie Unabhängig Persönlich Kompetent Wir unterstützen Sie mit über 35 Jahren Erfahrung als freier und unabhängiger Finanz- und Versicherungsmakler. Ihre

Mehr

MARKTSTUDIE Betriebliche Altersversorgung 2014

MARKTSTUDIE Betriebliche Altersversorgung 2014 MARKTSTUDIE Betriebliche Altersversorgung 2014 Ergebnisse aus einer Befragung von Assekuranz- und Finanzvermittlern Juli 2014 Exemplar der Versicherungs-AG 37 Leistungskriterien Qualität der Tarifpolitik

Mehr

risikolebensversicherung

risikolebensversicherung risikolebensversicherung familienabsicherung ausgezeichnet und flexibel Unverzichtbar für Familien und Paare Niemand denkt gern daran: Doch was passiert, wenn eine Familie ihren Hauptverdiener verliert?

Mehr

183 Mrd. das einzigartige Vorsorgekonzeptportfolio. Niedrige Verwaltungs- und Kapitalanlagekosten. 5 gute Gründe für Allianz Leben

183 Mrd. das einzigartige Vorsorgekonzeptportfolio. Niedrige Verwaltungs- und Kapitalanlagekosten. 5 gute Gründe für Allianz Leben 5 gute Gründe für Allianz Leben Kapitalanlagen in Höhe von 183 Mrd. EUR 1 und leistungsstarkes Sicherungsvermögen Dow Jones Sustainability Indexes zeichnet Allianz 2013 als nachhaltigstes Versicherungsunternehmen

Mehr

Was die Continentale stark macht. Die Continentale Lebensversicherung in Zahlen Stand: Juli 2013. www.continentale.de

Was die Continentale stark macht. Die Continentale Lebensversicherung in Zahlen Stand: Juli 2013. www.continentale.de Was die stark macht Die Lebensversicherung in Zahlen Stand: Juli 2013 www.continentale.de Woran erkennt man eigentlich einen richtig guten Lebensversicherer? Natürlich müssen erst einmal die Zahlen stimmen.

Mehr

Gemeinsam für Ihre Absicherung.

Gemeinsam für Ihre Absicherung. /GARANTA Speziell für Mitarbeiter in Kfz-Betrieben Gemeinsam für Ihre Absicherung. Die Gesetzliche Rentenversicherung stößt an ihre Grenzen. So stehen immer weniger Beitragszahler immer mehr Rentnern gegenüber.

Mehr

APRIL Deutschland Ihr starker Partner

APRIL Deutschland Ihr starker Partner APRIL Deutschland Ihr starker Partner APRIL Deutschland Ihr starker Partner Kompetente Lösungen für Ihren Erfolg Wer national oder international nach innovativen Dienstleistungen in den Bereichen Outsourcing

Mehr

horst biallo team Versicherungs-Award 2004 -Unfall-Konzept Platz 1 zum 2. Mal in Folge auf allerhöchstem Niveau

horst biallo team Versicherungs-Award 2004 -Unfall-Konzept Platz 1 zum 2. Mal in Folge auf allerhöchstem Niveau horst biallo team Direktversicherungen im Test: Modellfall: Mann 30 Jahre Testsieger Rentenversicherungs-Tarif: SLR1 ÖKO-TEST Magazin 09/2008 Versicherungs-Award 2004 -Unfall-Konzept Platz 1 zum 2. Mal

Mehr

Die Stuttgarter Zukunft machen wir aus Tradition

Die Stuttgarter Zukunft machen wir aus Tradition Die Stuttgarter Zukunft machen wir aus Tradition Zukunft machen wir aus Tradition 1 Historie und Philosophie 2 Zahlen, Daten, Fakten 3 Zusammenarbeit mit der Stuttgarter 4 Produktinnovationen 2012 25.04.12

Mehr

Vorausschauend. extra-rente als Sofortrente: Die Rente, die bei Krankheit x-mal mehr leistet. Hans, 62 Jahre: Maschinenbauingenieur

Vorausschauend. extra-rente als Sofortrente: Die Rente, die bei Krankheit x-mal mehr leistet. Hans, 62 Jahre: Maschinenbauingenieur Hans, 62 Jahre: Maschinenbauingenieur Vorausschauend extra-rente als Sofortrente: Die Rente, die bei Krankheit x-mal mehr leistet Maßstäbe in Vorsorge seit 1871 www.lv1871.de Bis zu x-mal mehr Rente Private

Mehr

Wir haben 1.000 Pläne. Unsere flexible Altersvorsorge macht alles mit!

Wir haben 1.000 Pläne. Unsere flexible Altersvorsorge macht alles mit! Wir haben 1.000 Pläne. Unsere flexible Altersvorsorge macht alles mit! Wir finden auch für Sie die passende Altersvorsorgelösung. Schön, dass wir immer länger leben Unsere Gesellschaft erfreut sich einer

Mehr

WIR STELLEN UNS VOR WIR LEBEN BERATUNG

WIR STELLEN UNS VOR WIR LEBEN BERATUNG WIR STELLEN UNS VOR WIR LEBEN BERATUNG Das Unternehmen Die NVS Netfonds Versicherungsservice AG ist ein junges Unternehmen innerhalb der Netfonds Gruppe und zu 100 % Tochter der Netfonds AG. Sie wurde

Mehr

Ihre Versicherungsthemen 2015

Ihre Versicherungsthemen 2015 A N G E B OT Ihre Versicherungsthemen 2015 SEL Selected Media OHG Kattunbleiche 31a 22041 Hamburg 040/284 10 830 1. Inhalt A N G E B OT Relevanz Pfefferminzia.de Seite 3 Relevanz Seite 4 Themenumfeld 1.

Mehr

Wer wir sind! DER Spezialversicherer für biometrische Risiken

Wer wir sind! DER Spezialversicherer für biometrische Risiken Wer wir sind! DER Spezialversicherer für biometrische Risiken 1 Wer wir sind, was wir tun, wie wir es tun, für wen wir es tun... Blättern Sie sich durch die Dialog: 2 Gleich vorneweg, wer wir nicht sind:

Mehr

wgv Versicherungen Überzeugend gut, gnadenlos günstig wgv.de

wgv Versicherungen Überzeugend gut, gnadenlos günstig wgv.de wgv Versicherungen Überzeugend gut, gnadenlos günstig wgv.de Einige können vielleicht besser Hochdeutsch. Aber bestimmt nicht besser rechnen. Zugegeben wenn über die reinste Form unserer Sprache diskutiert

Mehr

Die Bayerische stellt sich vor

Die Bayerische stellt sich vor Die Bayerische stellt sich vor Agenda Die Bayerische im Überblick Profilierung der Marke Versicherungsgruppe die Bayerische Neue Bayerischen Beamten Lebensversicherung AG Kapitalanlagemanagement der Bayerischen

Mehr

DEMA Die MehrwertMakler. Komplettlösungen für Ihren Erfolg

DEMA Die MehrwertMakler. Komplettlösungen für Ihren Erfolg DEMA Die MehrwertMakler Komplettlösungen für Ihren Erfolg 2 Verlieren sie allmählich den Überblick? 3 Informationsflut und Bürokratie Soweit das Auge reicht. In Ihrer täglichen Arbeit sind Sie einer Flut

Mehr

Kindl & Schönberger GmbH

Kindl & Schönberger GmbH Ihr Versicherungsmakler seit 1982 Wir sind Mitglied im und arbeiten u.a. mit folgenden Gesellschaften Seit über 30 Jahren steht die Kindl & Schönberger GmbH für Zuverlässigkeit Service Kundennähe Fairness,

Mehr

Unser Auto: So individuell wie unsere Versicherung!

Unser Auto: So individuell wie unsere Versicherung! Unser Auto: So individuell wie unsere Versicherung! Unsere neue Kfz-Versicherung bietet individuell auf Sie zugeschnittenen Schutz, wie Sie ihn sich wünschen. Die Sicherheit, die Sie wünschen. Ganz persönlich.

Mehr

Württembergische Maklervertrieb. Ihr Partner im Mittelstand.

Württembergische Maklervertrieb. Ihr Partner im Mittelstand. Württembergische Maklervertrieb Ihr Partner im Mittelstand. 2»Service heißt, das ganze Geschäft mit den Augen des Kunden zu sehen.«axel Haitzer, Experte für Personal (Marketing) und E-Business, Quergeist,

Mehr

Die Überschussbeteiligung in der Lebensversicherung 2005

Die Überschussbeteiligung in der Lebensversicherung 2005 Anhang A : Deklarationssätze der Lebensversicherer nach Tarifgeneration zur Studie: Die Überschussbeteiligung in der Lebensversicherung 2005 Womit Lebensversicherungskunden 2005 rechnen können Eine Untersuchung

Mehr

Versicherungen Online 2006 / 2007

Versicherungen Online 2006 / 2007 Die vorliegende Studie Versicherungen Online 2006 / 2007 ist ausschließlich für die Nutzung durch den Käufer bestimmt. Das Werk ist einschließlich aller Seiner Teile urheberrechtlich geschützt. Jede Verwertung

Mehr

CHARTA-Qualitätsbarometers 2005 Maklererwartungen an Produkte - und wer sie am besten erfüllt

CHARTA-Qualitätsbarometers 2005 Maklererwartungen an Produkte - und wer sie am besten erfüllt CHARTA-Qualitätsbarometers 2005 Maklererwartungen an Produkte - und wer sie am besten erfüllt Dr. Oliver Gaedeke (Senior Manager, psychonomics AG) psychonomics AG Berrenrather Straße 154-156 50937 Köln

Mehr

Budapest. Dietmar Diegel

Budapest. Dietmar Diegel Monuta Versicherungen Network Convention 2012 Budapest Dietmar Diegel Direktor Marketing und Vertrieb Monuta Trauerfall-Vorsorge Seite 1 Monuta Trauerfall-Vorsorge Seite 2 Ist das Thema Trauerfall-Vorsorge

Mehr

Karriere-Chancen im Allianz Vertrieb. Herausforderung. und Chance. Lernen Sie uns kennen! Allianz Karriere

Karriere-Chancen im Allianz Vertrieb. Herausforderung. und Chance. Lernen Sie uns kennen! Allianz Karriere Karriere-Chancen im Allianz Vertrieb Herausforderung und Chance Lernen Sie uns kennen! Allianz Karriere Durchstarten im Allianz Vertrieb. Jetzt! Inhalt Willkommen bei der Allianz. Wir wachsen weiter. Als

Mehr

Mit der betrieblichen Altersvorsorge nutzen Sie alle Vorteile einer rendite - starken Anlage und profitieren von der Förderung des Staates.

Mit der betrieblichen Altersvorsorge nutzen Sie alle Vorteile einer rendite - starken Anlage und profitieren von der Förderung des Staates. Betriebliche Vorsorge DirektversicherunG entgeltumwandlung die steuersparende NUTZEN SIE IHRE STEUERVORTEILE FÜR EINE unbeschwerte zukunft. Mit der betrieblichen Altersvorsorge nutzen Sie alle Vorteile

Mehr

Finanzielle Sicherheit für Sie. Individuelle Lösungen von uns.

Finanzielle Sicherheit für Sie. Individuelle Lösungen von uns. Finanzielle Sicherheit für Sie. Individuelle Lösungen von uns. Weil jeder anders ist! Mit Sicherheit mehr Service! Lehramtsstudenten, Referendare, Lehrer und Angestellte im öffent lichen Dienst zeichnen

Mehr

Unternehmens- und Produktratings. Central regelmäßig auf Spitzenplätzen. www.central.de

Unternehmens- und Produktratings. Central regelmäßig auf Spitzenplätzen. www.central.de Unternehmens- und Produktratings Central regelmäßig auf Spitzenplätzen www.central.de Ausgezeichnet: Pole-Position für die Central in unabhängigen Ratings Das ist Fakt. Die Central ist regelmäßig auf Spitzenplätzen

Mehr

Da können Sie sicher sein.

Da können Sie sicher sein. Da können Sie sicher sein. Martin Gebhardt, Geschäftsführer und Abenteurer. Von Haus aus für Sie da. 100 % statt 0-8-15. Kein Erfolgsrezept schmeckt auf Dauer. Oder etwa doch? 1991 gründete Martin Gebhardt

Mehr

Leben. www.hdi-gerling.de. Berufsunfähigkeitsschutz EGO 2 in 1. Optimal gesichert in die Zukunft

Leben. www.hdi-gerling.de. Berufsunfähigkeitsschutz EGO 2 in 1. Optimal gesichert in die Zukunft Leben www.hdi-gerling.de Berufsunfähigkeitsschutz EGO 2 in 1 Optimal gesichert in die Zukunft EGO 2 in 1: Rechnen Sie mit dem Maximum an Leistungsstärke. 1) Für alle Fälle bestens ausgerüstet. Was ist,

Mehr

HDI Starter-Paket. Träume leben aber sicher! www.hdi.de/jungeleute

HDI Starter-Paket. Träume leben aber sicher! www.hdi.de/jungeleute HDI Starter-Paket Träume leben aber sicher! www.hdi.de/jungeleute Wer an alles denkt, kann Freiheit unbeschwert genießen. Die Zukunft beginnt jetzt. No risk more fun! Unabhängig sein, Pläne schmieden,

Mehr

Asstel. Jeden Tag passend versichert.

Asstel. Jeden Tag passend versichert. Asstel. Jeden Tag passend versichert. Stand: November 2014 Asstel Direktversicherer der Gothaer 1 DER VERSICHERUNGSMARKT IN DEUTSCHLAND. In Deutschland leben aktuell 80,8 Millionen Menschen, für die private

Mehr

Branchenmonitore 2011-2013: Haftpflicht Hausrat Komposit Kfz Leben Rechtsschutz* Unfall VGV

Branchenmonitore 2011-2013: Haftpflicht Hausrat Komposit Kfz Leben Rechtsschutz* Unfall VGV e 2011-2013: Haftpflicht Hausrat Komposit Kfz Leben Rechtsschutz* Unfall VGV Herausgeber Ansprechpartner Daniela Fischer Tel.: +49 341 246592-62 E-Mail: fischer@vers-leipzig.de Clemens Wilde Tel.: +49

Mehr

Die RheinLand Versicherungsgruppe traditionell offen innovativ - seit 135 Jahren

Die RheinLand Versicherungsgruppe traditionell offen innovativ - seit 135 Jahren Die RheinLand Versicherungsgruppe traditionell offen innovativ - seit 135 Jahren Die RheinLand Versicherungsgruppe Bedeutende Schritte der Unternehmensentwicklung 1925 Einstieg in das Kfz-Versicherungs-Geschäft

Mehr

BETRIEBLICHE VORSORGE

BETRIEBLICHE VORSORGE BETRIEBLICHE VORSORGE DIREKTVERSICHERUNG / ENTGELTUMWANDLUNG SIE BAUEN IHRE RENTE AUS. WIR SICHERN IHRE FÖRDERUNGEN. WENIGER STEUERN UND SOZIALABGABEN. MEHR RENTE. Mit einer Direktversicherung durch Entgeltumwandlung

Mehr

Wir vermitteln sicherheit

Wir vermitteln sicherheit Wir vermitteln sicherheit 2 3 Eine solide basis für unabhängige Beratung wir vermitteln sicherheit Als unabhängiger Versicherungsmakler sind wir für unsere Geschäfts- und Privatkunden seit 1994 der kompetente

Mehr

RENTE RIESTER-RENTE - STAATLICH GEFÖRDERT - LEISTUNGSSTARK

RENTE RIESTER-RENTE - STAATLICH GEFÖRDERT - LEISTUNGSSTARK RENTE RIESTER-RENTE - STAATLICH GEFÖRDERT - LEISTUNGSSTARK SORGEN SIE HEUTE FÜR MORGEN VOR. DER STAAT HILFT MIT. Sorgenfrei den Ruhestand genießen davon träumen viele. Schön, dass Sie aktiv vorsorgen wollen.

Mehr

Generali in Deutschland

Generali in Deutschland Generali in Deutschland Köln, Oktober 2015 1 Generali in Deutschland ist Teil der internationalen Generali Group Überblick internationale Generali Group Geografische Verbreitung der Generali Group Generali

Mehr

Ich will, dass sich die Welt mir anpasst und nicht umgekehrt. Die Privatrente FLEXIBEL.

Ich will, dass sich die Welt mir anpasst und nicht umgekehrt. Die Privatrente FLEXIBEL. B 520030_Layout 1 18.09.12 16:42 Seite 2 Ich will, dass sich die Welt mir anpasst und nicht umgekehrt. Die Privatrente FLEXIBEL. B 520030_Layout 1 18.09.12 16:42 Seite 3 NAME: WOHNORT: ZIEL: PRODUKT: Gernot

Mehr

Network-Convention in Lissabon

Network-Convention in Lissabon - Finanznachrichten auf Cash.Online - http://www.cash-online.de - Donnerstag, 29. Januar 2015 Berater Network-Convention in Lissabon Bereits zum siebten Mal hatte der Lübecker Maklerpool Blau direkt zur

Mehr

Verhaltenskodex des GDV e. V. für den Vertrieb von Versicherungsprodukten Beigetretene Unternehmen ab dem 1. Juli 2013

Verhaltenskodex des GDV e. V. für den Vertrieb von Versicherungsprodukten Beigetretene Unternehmen ab dem 1. Juli 2013 Nr. Logo Mitgliedsunternehmen 1. AachenMünchener Lebensversicherung AG 2. AachenMünchener Versicherung AG 3. ADLER Versicherung AG 4. ADVOCARD Rechtsschutzversicherung AG 5. Allgemeine Rentenanstalt Pensionskasse

Mehr

Rating der Gesellschaften Kraftfahrtversicherung versicherungsart

Rating der Gesellschaften Kraftfahrtversicherung versicherungsart 001. Condor Allgemeine Versicherungs-AG Kfz-Tarif 10.2011 002. DBV Deutsche Beamten Versicherung AG mobil Komfort 08.2010 003. ADCURI GmbH inkl.service Card 08.2011 004. Barmenia Allgemeine Versicherungs-AG

Mehr

Branchenmonitor 2006-2010: Branchen HAFTPFLICHT HAUSRAT KFZ KOMPOSIT UNFALL WOHNGEBÄUDE LEBEN*

Branchenmonitor 2006-2010: Branchen HAFTPFLICHT HAUSRAT KFZ KOMPOSIT UNFALL WOHNGEBÄUDE LEBEN* Herausgeber Ansprechpartner Daniela Fischer Tel: +49 (0) 341 355 955-4 Fax: +49 (0) 341 355 955-8 fischer@vers-leipzig.de In Kooperation mit 2006-2010: Branchen HAFTPFLICHT HAUSRAT KFZ KOMPOSIT UNFALL

Mehr

Ihr finanzstarker Partner

Ihr finanzstarker Partner Die Stuttgarter - Ihr finanzstarker Partner Inhalt Bewertungsreserven Hohe Erträge dank nachhaltiger Finanzstrategie Unsere Finanzkraft ist Ihr Vorteil Gesamtverzinsung der Stuttgarter im Vergleich Das

Mehr

Ihr idealer Third Party Administrator europaweite Outsourcing Lösungen

Ihr idealer Third Party Administrator europaweite Outsourcing Lösungen Ihr idealer Third Party Administrator europaweite Outsourcing Lösungen Ihr idealer Third Party Administrator europaweite Outsourcing Lösungen Sichern Sie sich Wettbewerbsvorteile! Die Differenzierung durch

Mehr

RISIKO RISIKOVERSICHERUNG DIE GÜNSTIGE

RISIKO RISIKOVERSICHERUNG DIE GÜNSTIGE RISIKO RISIKOVERSICHERUNG DIE GÜNSTIGE SICHER IST SICHER. Vorsorge ist wichtig. Ganz besonders dann, wenn es um die Zukunft Ihrer Familie oder Ihres Partners geht. Gut, dass Sie sich für eine Risikoversicherung

Mehr

Dolleruper Freie Brandgilde. seit 1744. Versicherungsschutz seit 1744. w w w. d o l l e r u p e r. d e

Dolleruper Freie Brandgilde. seit 1744. Versicherungsschutz seit 1744. w w w. d o l l e r u p e r. d e Dolleruper Freie Brandgilde seit 1744 Versicherungsschutz seit 1744 w w w. d o l l e r u p e r. d e Steinbergkirche Die Gilde stellt sich vor GRUSS AUS DEM NORDEN Über die Flensburger Förde die dänische

Mehr

Verhaltenskodex des GDV e. V. für den Vertrieb von Versicherungsprodukten Beigetretene Unternehmen ab dem 1. Juli 2013

Verhaltenskodex des GDV e. V. für den Vertrieb von Versicherungsprodukten Beigetretene Unternehmen ab dem 1. Juli 2013 Nr. Logo Mitgliedsunternehmen 1. AachenMünchener Lebensversicherung AG 2. AachenMünchener Versicherung AG 3. ACE European Group Limited Direktion für Deutschland 4. ADLER Versicherung AG 5. ADVOCARD Rechtsschutzversicherung

Mehr

Die Überschussbeteiligung in der Lebensversicherung 2006

Die Überschussbeteiligung in der Lebensversicherung 2006 Anhang A : Deklarationssätze der Lebensversicherer nach Tarifgeneration zur Studie: Die Überschussbeteiligung in der Lebensversicherung 2006 Was die deutschen Lebensversicherer ihren Kunden gutschreiben

Mehr

Verhaltenskodex des GDV e. V. für den Vertrieb von Versicherungsprodukten Beigetretene Unternehmen ab dem 1. Juli 2013

Verhaltenskodex des GDV e. V. für den Vertrieb von Versicherungsprodukten Beigetretene Unternehmen ab dem 1. Juli 2013 Nr. Logo Mitgliedsunternehmen 1. AachenMünchener Lebensversicherung AG 2. AachenMünchener Versicherung AG 3. ADLER Versicherung AG 4. ADVOCARD Rechtsschutzversicherung AG 5. Allgemeine Rentenanstalt Pensionskasse

Mehr

Sichern Sie Ihr Einkommen vor Risiken und Nebenwirkungen. EinkommensSicherungsKonzept

Sichern Sie Ihr Einkommen vor Risiken und Nebenwirkungen. EinkommensSicherungsKonzept Sichern Sie Ihr Einkommen vor Risiken und Nebenwirkungen EinkommensSicherungsKonzept Es reicht nicht, Arbeit zu haben. Man muss auch arbeiten können. Einen gesicherten Arbeitsplatz zu haben, zählt heute

Mehr

wgv Versicherungen Wertvolles günstig versichert. wgv.de

wgv Versicherungen Wertvolles günstig versichert. wgv.de wgv Versicherungen Wertvolles günstig versichert. wgv.de Einige können vielleicht besser Hochdeutsch. Aber bestimmt nicht besser rechnen. Zugegeben wenn über die reinste Form unserer Sprache diskutiert

Mehr

ProLead. Überlassen Sie das Wertvollste in Ihrem Leben nicht dem Zufall gestalten Sie aktiv die Absicherung Ihrer sorgenfreien Zukunft

ProLead. Überlassen Sie das Wertvollste in Ihrem Leben nicht dem Zufall gestalten Sie aktiv die Absicherung Ihrer sorgenfreien Zukunft ProLead Überlassen Sie das Wertvollste in Ihrem Leben nicht dem Zufall gestalten Sie aktiv die Absicherung Ihrer sorgenfreien Zukunft Wir sind Die ProLead UG ist ein Dienstleistungsunternehmen bestehend

Mehr

Swiss Life Partner GmbH. Partnerschaft ohne Wenn und Aber

Swiss Life Partner GmbH. Partnerschaft ohne Wenn und Aber Swiss Life Partner GmbH Partnerschaft ohne Wenn und Aber Swiss Life Partner GmbH Partnerschaft ohne Wenn und Aber Viele gute Gründe für eine Zusammenarbeit mit uns Einfach Alles aus einer Hand u Eine Provisions-

Mehr

BETRIEBLICHE VORSORGE

BETRIEBLICHE VORSORGE BETRIEBLICHE VORSORGE DIREKTVERSICHERUNG / ENTGELTUMWANDLUNG SIE BAUEN IHRE RENTE AUS. WIR SICHERN IHRE FÖRDERUNGEN. Kollektivtarif für Kaufland-Mitarbeiter WENIGER STEUERN UND SOZIALABGABEN. MEHR RENTE.

Mehr

Mit Bestnoten ausgezeichnet

Mit Bestnoten ausgezeichnet Mit Bestnoten ausgezeichnet Top-Bewertungen für die PB Lebensversicherung AG Focus-Money untersuchte die Kapitalmarktergebnisse der 50 größten Lebensversicherer aus den Jahren 2009 bis 2011. Trotz Finanzmarktkrise

Mehr

Versicherungschinesisch?

Versicherungschinesisch? Versicherungschinesisch? Sehr geehrter Leser, sehr geehrte Leserin, Sie brauchen überhaupt kein Versicherungschinesisch zu verstehen Sie benötigen nur jemanden der es für Sie übersetzt. Als erfahrener

Mehr

BERUFSUNFÄHIGKEITS SCHUTZ. Ausgezeichneter Schutz bei Berufsunfähigkeit! Im Fall der Fälle sind Sie jetzt fi nanziell auf der sicheren Seite.

BERUFSUNFÄHIGKEITS SCHUTZ. Ausgezeichneter Schutz bei Berufsunfähigkeit! Im Fall der Fälle sind Sie jetzt fi nanziell auf der sicheren Seite. BERUFSUNFÄHIGKEITS SCHUTZ Ausgezeichneter Schutz bei Berufsunfähigkeit! Im Fall der Fälle sind Sie jetzt fi nanziell auf der sicheren Seite. Ihr größtes Vermögen ist Ihre Arbeitskraft. Sichern Sie sich

Mehr

Karriere. Unsere Unterstützung für Ihre Zukunft als freier Unternehmer.

Karriere. Unsere Unterstützung für Ihre Zukunft als freier Unternehmer. Karriere Unsere Unterstützung für Ihre Zukunft als freier Unternehmer. Karriere Vorwort Liebe Interessentin, lieber Interessent, die Versicherungsbranche unterliegt einem harten Wettbewerb. Um den Herausforderungen

Mehr

HR-Plus Eine ausgezeichnete Idee setzt sich durch

HR-Plus Eine ausgezeichnete Idee setzt sich durch HR-Plus Eine ausgezeichnete Idee setzt sich durch Von den Besten lernen Ausgezeichnete Idee für Personaler Der optimale Rahmen: gute Tarife, zusätzliche Leistungen Sie suchen eine Möglichkeit, qualifizierte

Mehr

meinen Lebensstandard. Sicherheit durch Solidität Als öffentlicher Versicherer in Bayern und der Pfalz stehen wir für Zuverlässigkeit und Stabilität.

meinen Lebensstandard. Sicherheit durch Solidität Als öffentlicher Versicherer in Bayern und der Pfalz stehen wir für Zuverlässigkeit und Stabilität. Sicherheit unter dem blauen Schirm! Jeden Tag hält das Leben neue Abenteuer für Sie bereit. Egal ob große, kleine, lustige oder herausfordernde je sicherer Sie sich fühlen, desto mehr können Sie es genießen.

Mehr

05/2010 Auch in 2010: Platz 1 für die HAFTPFLICHTKASSE bei CHARTA Qualitätsbarometer

05/2010 Auch in 2010: Platz 1 für die HAFTPFLICHTKASSE bei CHARTA Qualitätsbarometer 1 von 12 25.11.2010 14:16 Auszeichnungen der HAFTPFLICHTKASSE DARMSTADT Auszeichnungen 2010 05/2010 Auch in 2010: Platz 1 für die HAFTPFLICHTKASSE bei CHARTA Qualitätsbarometer Die CHARTA Börse für Versicherungen

Mehr

Die Überschussbeteiligung in der Lebensversicherung 2008

Die Überschussbeteiligung in der Lebensversicherung 2008 Anhang C : (Rechnungszins + (Zins-) Direktgutschrift + laufender Zinsüberschuss + Schlussüberschuss + Sockelbeteiligung an Bewertungsreserven) zur Studie: Die Überschussbeteiligung in der Lebensversicherung

Mehr

Studienflyer. Benchmarkstudie zum Wettbewerb: Nachhaltige Kundenorientierung in der Assekuranz. und

Studienflyer. Benchmarkstudie zum Wettbewerb: Nachhaltige Kundenorientierung in der Assekuranz. und Studienflyer Benchmarkstudie zum Wettbewerb: Nachhaltige Kundenorientierung in der Assekuranz und 55 Versicherungsunternehmen mit Privatkundenkontakt im Vergleich Köln, Oktober 2014 ServiceValue GmbH www.servicevalue.de

Mehr

Versorgungswerk der im Bezirk der Handwerkskammer für München und Oberbayern zusammengeschlossenen Innungen e.v.

Versorgungswerk der im Bezirk der Handwerkskammer für München und Oberbayern zusammengeschlossenen Innungen e.v. Versorgungswerk der im Bezirk der Handwerkskammer für München und Oberbayern zusammengeschlossenen Innungen e.v. Versorgungswerk der im Bezirk der Handwerkskammer für München und Oberbayern zusammengeschlossenen

Mehr

Autoversicherung nur noch ein Geschäft für die Großen?

Autoversicherung nur noch ein Geschäft für die Großen? Autoversicherung nur noch ein Geschäft für die Großen? Erfolgsfaktoren eines Mittelständlers in einem umkämpften Markt Hans-Jörg Kurth, AD Kraftfahrt, HK-Schaden, Firmenkunden 1 Der Rote Faden Werbeblock:

Mehr

PRESSEINFORMATION. Pressekontakt: Martina Westholt Leiterin Unternehmenskommunikation

PRESSEINFORMATION. Pressekontakt: Martina Westholt Leiterin Unternehmenskommunikation PRESSEINFORMATION Pressekontakt: Martina Westholt Leiterin Unternehmenskommunikation T +49.511.907-4808 email: mwestholt@vhv-gruppe.de www.vhv-gruppe.de Der Gedanke der Gegenseitigkeit als Verpflichtung

Mehr

belviva Lebensversicherungen

belviva Lebensversicherungen belviva Lebensversicherungen Flexible Zukunftssicherung à la Basler: Setzen Sie Ihre Pläne ruhig hoch an. Wissen, wie man Werte schafft Stabile Werte für andere aufbauen kann nur, wer selbst stabil ist.

Mehr

Versicherungsunternehmen im Blickpunkt der Versicherungsmakler. - Studieninformationen -

Versicherungsunternehmen im Blickpunkt der Versicherungsmakler. - Studieninformationen - Versicherungsunternehmen im Blickpunkt der Versicherungsmakler - Studieninformationen - ÖVM Gottfried-Alber-Gasse 5/Top 5-6 A-1140 Wien Tel.: +43 1 416 93 33 Fax: +43 1 416 93 33 4 www.oevm.at Ansprechpartner

Mehr

Unterstützung. Golden BU Vorsorgeschutz: Eine für alle Absicherung von Vorsorgelösungen anderer Anbieter. Maßstäbe in Vorsorge seit 1871

Unterstützung. Golden BU Vorsorgeschutz: Eine für alle Absicherung von Vorsorgelösungen anderer Anbieter. Maßstäbe in Vorsorge seit 1871 Unterstützung Golden BU Vorsorgeschutz: Eine für alle Absicherung von Vorsorgelösungen anderer Anbieter Maßstäbe in Vorsorge seit 1871 www.lv1871.de Bringen Sie Ihre Vorsorge ins Trockene So vielfältig

Mehr

Gesucht: Jobs mit Zukunft. Gefunden: Karrierechancen für Einsteiger

Gesucht: Jobs mit Zukunft. Gefunden: Karrierechancen für Einsteiger Gesucht: Jobs mit Zukunft Gefunden: Karrierechancen für Einsteiger 2 Die Stuttgarter über 100 Jahre Erfahrung für die Zukunft Der erste Schritt auf einem guten Weg mit der Stuttgarter Die Schule liegt

Mehr

Hintergrund und Zielsetzung der Studie

Hintergrund und Zielsetzung der Studie Wie GKV und PKV mit Transparenz, Sympathie und Vertrauen bei Kunden strategisch punkten können Bewertung von Serviceangeboten und Maßnahmen aus Anbieter- und Kundensicht In Kooperation mit HEUTE UND MORGEN

Mehr

Wie viel kosten 150.000 Euro Absicherung?

Wie viel kosten 150.000 Euro Absicherung? Wie viel kosten 150.000 Euro Absicherung? IVFP führt erstmals Rating zu Risikolebensversicherungen durch und es zeigt sich: Nicht jedes Angebot eignet sich für jeden Kunden gleichermaßen! Altenstadt/WN,

Mehr

Versicherungsunternehmen. Blickpunkt der Versicherungsmakler. - Studieninformationen -

Versicherungsunternehmen. Blickpunkt der Versicherungsmakler. - Studieninformationen - Versicherungsunternehmen im Blickpunkt der Versicherungsmakler - Studieninformationen - Dritte Auflage der umfassenden Benchmarkstudie: Versicherungsmakler und -berater beurteilen 42 Versicherungsunternehmen

Mehr

VERSICHERUNGSMARKT: FINANZKRISE ERHÖHT STORNOQUOTEN BEI RENTEN- UND LEBENSVERSICHERUNGEN

VERSICHERUNGSMARKT: FINANZKRISE ERHÖHT STORNOQUOTEN BEI RENTEN- UND LEBENSVERSICHERUNGEN +++ Pressemitteilung vom 26. Oktober 2009 +++ Aktuelle Studie: Makler-Absatzbarometer III/2009 Schwerpunktthema: Stornoentwicklung und Stornoprävention VERSICHERUNGSMARKT: FINANZKRISE ERHÖHT STORNOQUOTEN

Mehr

IDEAL SterbeGeld. ZukunftsRente. Absicherung für den letzten Weg merluko - Präsentation im Januar 2014. Der Spezialist für Senioren.

IDEAL SterbeGeld. ZukunftsRente. Absicherung für den letzten Weg merluko - Präsentation im Januar 2014. Der Spezialist für Senioren. ZukunftsRente Absicherung für den letzten Weg merluko - Präsentation im Januar 2014 Der Spezialist für Senioren. IDEAL Das Unternehmen 2 Meilensteine in der Entwicklung 1913 Gründung und Entwicklung zum

Mehr

Ihr Partner für innovatives Finanzmanagement

Ihr Partner für innovatives Finanzmanagement Ihr Partner für innovatives Finanzmanagement HFS Neutral Unabhängig Kompetent Für uns steht der Kunde im Mittelpunkt, wir leben den ganzheitlichen Beratungsansatz! Unsere Philosophie HFS 30 Jahre Erfahrung

Mehr

ILFT. FEST IM LEBEN ZU STEHEN. Mit dem ausgezeichneten Berufsunfähigkeitsschutz. EGO Top. Berufsunfähigkeitsschutz. www.hdi.de/berufsunfaehigkeit

ILFT. FEST IM LEBEN ZU STEHEN. Mit dem ausgezeichneten Berufsunfähigkeitsschutz. EGO Top. Berufsunfähigkeitsschutz. www.hdi.de/berufsunfaehigkeit ILFT FEST IM LEBEN ZU STEHEN. Mit dem ausgezeichneten Berufsunfähigkeitsschutz. Berufsunfähigkeitsschutz EGO Top www.hdi.de/berufsunfaehigkeit Ich habe Spaß an meinem Beruf, stehe fest im Leben und möchte,

Mehr