GEMPEN- MEMORIAL. Bergprüfungsfahrt DORNACH-GEMPEN AUTOLEGENDEN LIVE ERLEBEN 20. SEPTEMBER 2014

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "GEMPEN- MEMORIAL. www.gempen-memorial.ch. Bergprüfungsfahrt DORNACH-GEMPEN AUTOLEGENDEN LIVE ERLEBEN 20. SEPTEMBER 2014"

Transkript

1 GEMPEN- MEMORIAL Bergprüfungsfahrt DORNACH-GEMPEN Organisiert durch die Classic Gruppe des Automobilclub der Schweiz, Sektion beider Basel AUTOLEGENDEN LIVE ERLEBEN 20. SEPTEMBER 2014 Fahrzeuge der Jahrgänge Sponsoren & Partner imago-werbung.ch

2 Offizielles Programm GEMPEN- MEMORIAL Bergprüfungsfahrt DORNACH-GEMPEN Samstag, 20. September 2014 Offene Veranstaltung des ACS, Sektion beider Basel Für klassische Automobile der 1. Produktionsjahre So haben auch Sie die Nase vorn. «Merci vilmol!», dass wir als offizielle Werbeagentur des Gempen Memorials sämtliche Kommunikationsmass nahmen für diesen spannenden Oldtimer Event aus unseren Zylindern zaubern durften: Corporate Design, Programmheft, Inserate, Plakate, Website, Facebook, Radio-/TV-Spots und PR. Lassen Sie uns auch für Sie Vollgas geben. Mal hören, ob Sie das sehen: imago-werbung.ch Die Fahrzeuge müssen dem StVG entsprechen und immatrikuliert (oder mit U-Schild versehen) sein. durchführung Auskunfts- und Rennbüro ACS Sektion beider Basel Hofackerstrasse Muttenz Tel

3 Editorial (Dem Stil und Wortlaut des Vorwortes zum Gempenrennen von 1947 nachempfunden) Am 22. Oktober 1911, also in einer Zeit in der das Automobil noch nicht volksverbunden war, ist erstmals eine «Bergprüfungsfahrt Oberdornach- Gempen» ausgeschrieben und organisiert worden. Die beiden Weltkriege haben die regelmässige Durchführung der Veranstaltung verhindert und von 1926 bis 1947 wurde die Prüfung während 21 Jahren ganz ausgesetzt. In den 50-er Jahren wurden nur noch 1 oder 2 inoffizielle Rennen durchgeführt. 2011, zum 100-jährigen Jubiläum, hat sich die Sektion beider Basel des Automobilclubs der Schweiz aber motiviert gefühlt und auch den Mut und die Initianten gefunden, «ihr» Gempen-Rennen wieder zu neuem Leben zu erwecken: Das 1. Gempen Memorial war geboren. Wie letztmals am 14. September 1947 kamen wieder die Motoren am Gempen zu Worte und die Enthusiasten mit ihren Vor- und Nachkriegs-Renn- und Sportwagen aus der Schweiz und dem Ausland hatten Gelegenheit, ihr Können unter Beweis zu stellen. Die über 80 Anmeldungen zum heutigen 2. Gempen Memorial beweisen das anhaltende Interesse an der nicht leichten Strecke. Den Konkurrenten gilt daher in erster Linie der herzliche Willkommgruss und der Dank der Organisatoren für das Vertrauen das sie ihnen entgegenbringen. Der Zustand und die Anlage der Strasse lässt sich nicht mit anderen Strecken vergleichen. Nicht die Motorenstärke und nicht die Geschwindigkeit der Wagen werden den Ausschlag geben. Entscheiden wird, wie stets im Leben, der Mensch am Steuer, zusammen mit seinem Beifahrer, dessen Können und dessen Genauigkeit zum Sieg führen wird. Trotz Motorenlärm und Benzindampf wollen wir uns heute daran er- innern, dass unser Rennen auf historischem Boden durchgeführt wird. Zitat von 1947: «Hier, in der Schlacht bei Dornach, haben am 22. Juli 1499 in den Schwabenkriegen die Eidgenossen ihre Unabhängigkeit vom Deutschen Reiche erkämpft. Ohne diese Waffentat, ohne die Wachsamkeit unserer Vorväter in späteren Zeiten, und ohne unsere eigene Grenzwacht von und könnten wir wohl kaum dieses Gempen-Memorial auf freiem Boden unter uns durchführen.» Ende Zitat. Ich freue mich, dass diese Veranstaltung, dank allseitigem grossem Engagement zu Stande gekommen ist und ich begrüsse unsere Gäste und Sportbe geisterten von Nah und Fern. Mögen unsere Vorbereitungen und das disziplinierte Verhalten aller Teilnehmer und besonders der Zuschauer längs der Rennstrecke zu einer reibungslosen Abwicklung der Veranstaltung verhelfen, damit die Sektion beider Basel des A. C. S. mit Freude und Begeisterung an die Durchführung ihres Gempen Memorials in späteren Jahren denken kann. Das Organisations-Comitée Der Obmann Stephan Kestenholz

4 Immer wieder am Gempen unterwegs. HERZLICH WILLKOMMEN Schön, dass Sie das Gempen Memorial live miterleben wollen! Es erwartet Sie eine einzigartige Rennatmosphäre wie vor hundert Jahren. Staunen Sie über die Ästhetik der edlen lack- und chromblitzenden Oldtimer. Fiebern Sie mit, wenn die zum Teil historisch gekleideten Fahrerteams mit ihren ehrwürdigen Karossen wetteifern, die eigene Zeitvorgabe aus dem Trainingslauf bis auf die hundertstel Sekunde wieder zu erreichen. DER MYTHOS VON 1911 LEBT Das Gempen Memorial knüpft an die Tradition der Originalveranstaltung von 1911 an. Damals wurde in einer spannenden Bergprüfungsfahrt die «schnellste» Fahrzeit von Oberdornach nach Gempen unter den sehr unterschiedlich motorisierten Fahr zeu gen mit einer komplexen Korrekturformel der sogenannten Lastwagenformel ermittelt. Vor der beeindruckenden Kulisse von teilweise über Zuschauern folgten in den 20er-Jahren ein paar echte Bergrennen. Nach der vorerst letzten Veranstaltung im Jahre 1947, erweckte die Classic Gruppe des ACS beider Basel im Jahre 2011 den Mythos «Bergprüfungsfahrt» zum 100. Jubiläum des ersten Wettbewerbs wieder zu neuem Leben. Pantheon Basel Forum für Oldtimer : Start zum 1. Gempenrennen. 5. v.l.: Präsident An der Auer. (Quelle: 100 Jahre ACS Basel)

5 Gute Fahrt! Bergprüfungsfahrt 1911 am Gempen. Mit Passagieren (!) unterwegs damals noch durchaus üblich. (Quelle: Archiv Berhard Brägger und zwischengas.com) Die Basler Kantonalbank wünscht allen Oldtimerfreunden eine spannende und unfallfreie Bergprüfungsfahrt beim 2. Gempen-Memorial. EBM Grün Für noch mehr Umweltbewusstsein und 100% Strom aus der region: EBM Grün ist der Strom der Zukunft und besteht zu 80% aus Kleinwasserkraft und zu 20% aus Sonne. Bestellen Sie unter: VErtraUt Mit EnErGiE. SEit 1897

6 Damit Ihre Marke jede Kurve kriegt. Die Oldtimer-Gruppe des Automobilclubs der Schweiz, Sektion beider Basel, wünscht allen teilnehmenden Teams und den Besucherinnen und Besuchern viel Spass am Gempen Memorial!

7 Wir bewegen die Schweiz. Anton Zwick, der legendäre Werksfahrer von Maybach, belegte 1923 mit einem Maybach W3 den 3. Platz in der offenen Klasse. Er startete mit dem selben Fahrzeug wie A. Marx auf dem unteren Bild. Nur wurden wegen des Klassen-Reglements die Scheinwerfer abmontiert und das Verdeck entfernt. Kurios muten heute die auf allen vier Rädern montierten Schneeketten an. Damals allerdings ein probates und übliches Mittel gegen «die durch Regen in eine glatte, lehmige Rutschbahn verwandelte Fahrfläche». (Quelle: Maybach und der Motorsport) Bewegung bedeutet Leben. Aber ohne den richtigen Antrieb bewegt sich nichts. Überall, wo sich Räder drehen und Motoren laufen, haben wir unsere Finger im Spiel. Wann lassen Sie sich von uns bewegen? T Bergprüfungsfahrt 1923 am Gempen: A. Marx aus Basel fährt mit dem von der Garage Schlotterbeck gestellten Maybach W 3, den dritten Platz in der Klasse A Tourenwagen heraus. (Quelle: Maybach und der Motorsport)

8 Streckenchef Streckensicherung Sanität Rennarzt Feuerwehr Orientierung Verteilung Verpflegung Urs Gürtler Stv. Rolf Bader jury Vice-obmann obmann Sekretariat/ Finanzen Trouble-Shooting Unterstützung Strecken- und Bauchef Budget Protokoll Preisverleihung Behörden Aufgebote Teilnehmerliste Sponsorenliste Zahlungsverkehr Speaker Nicolas Joerin Stephan Kestenholz Brigitta Olloz Marketing Zeitmessung wagenabnahme bauchef Besucher Ausschreibung Presse Werbung Internet Facebook Start-/Zielequippe Messgeräte Auswertung Tech. Kontrolle Pannendienst Fz-Rückführung Umweltschutz Start-/Ziel-Zone Absperrungen Zuschauerräume Transporte Aufräumen Eintritt Festplatz Fahrerlager Parkplätze Shuttledienst Verpflegung Roland Sauter Christian Vögtli Hanspeter Schiess Reto Schmid Heinz Haudenschild Organisations-Comitée 2014 Obmann Stephan Kestenholz Vice-Obmann Nicolas Joerin Streckenchef Urs Gürtler Streckenchef Stv. Rolf Bader Sekretariat/Finanzen Brigitta Olloz Marketing/Presse/Internet Heinz Haudenschild Empfang/Ehrengäste Stephan Kestenholz Verpflegung Roland Sauter Wagenabnahme Hanspeter Schiess Bauchef Christian Vögtli Bauchef Stv. Nicolas Joerin Zeitmessung/Auswertung Reto Schmid Streckendienst - Sub-Comitée Sanität Käch & Samariter-Verein Dorneck-Berg - Sub-Comitée Abschleppdienst Roland Sauter - Sub-Comitée Feuerwehr FW Dornach und Gempen Rennarzt Felix Eymann Parkplätze Roland Sauter Fahrerlager Roland Sauter Festplatz Roland Sauter Streckenfahrzeuge Mercedes-Benz AMG (Kestenholz Gruppe)

9 i e Die Feder, d wir nicht anfer gen könne n, muss noch erfunden werden! Brencklé AG Federnfabrikation Berechnung und Entwicklung von Federelementen. Herstellung von Prototypen und Kleinserien. Überholen von Trommelbremsen. Restauration von antiken Schlössern. Oristalstrasse 127 CH Liestal Telefon Fax Ehrengäste Regierungsrat des Kantons Basel-Stadt Regierungsrat des Kantons Solothurn Regierungsrat des Kantons Baselland Einwohnergemeindepräsident Dornach Bürgerratspräsident Dornach Einwohnergemeindepräsident Gempen Bürgerratspräsident Gempen Gemeindepräsident Hochwald Zentralpräsident des ACS Schweiz Direktor des ACS Schweiz Präsident der Nat. Sportkommission und Mitglied der F. I. A. (Fédération Internationale de l Automobile) Präsident des ACS Mitte, Sektion Solothurn Präsident des ACS, Sektion beider Basel Präsident des TCS, Sektion beider Basel Polizei-Kommandant, Basel Polizei-Kommandant, Baselland Polizei-Kommandant, Solothurn Jury Brigitta Olloz Nicolas Joerin Stephan Kestenholz Offizielle Chronometreure TAG HEUER Schweiz Spinnler & Schweizer Basel

10 Lorenz Spring Ausstellung zum 50. Geburtstag 23. August bis 20. September Galerie Carzaniga Basel Katalog: 88 Seiten, 70 Abbildungen, CHF 20. Gemsberg Basel Tel Fax Mo bis Fr 9 18 Uhr Sa Uhr Impressionen Gempen-Memorial 2011

11 einfach besser dämmen... Programm 2. Gempen-Memorial, Bergprüfungsfahrt Dornach-Gempen Samstag, 20. September :00-08:30 Tech. Wagenabnahme, Schulhausplatz Gempen 08:00 Sperrung der Prüfungsstrecke 08:30-08:45 Fahrerbriefing 08:45 09:15 Fahrzeugverschiebung an den Start in Dornach 09:15 10:15 Trainingslauf 10:30 11:30 1. Wertungslauf 11:45 12:45 2. Wertungslauf 12:45 14:00 Mittagspause und Freigabe der Strecke für die Zuschauer...mit 14:00 15:00 3. Wertungslauf 15:15 16:15 4. Wertungslauf 16:30 17:30 5. Wertungslauf Wir haben eine breite Palette von hochwertigen Dämmmaterialien aus eigener Produktion Schweizer Qualitätsprodukte wie SAGEX, SAGLAN und PIPELANE. Zum Bauen im Minergie-P oder Minergie-Eco Standard sind unsere Produkte, mit den hervorragenden Dämmwerten bestens geeignet denn unsere Dämmprodukte schneiden bezüglich ökologischer Aspekte, den sogenannten Umweltbelastungspunkten UBP (gemäss CH-Bundesamt für Bauten und Logistik BBL) sehr gut ab und gehören zu den Besten. Profitieren Sie zudem von massgeschneiderten Kundenlösungen, dem schnellen Lieferservice und unserer jahrzehntelangen Dämmerfahrung...einfach besser dämmen ist heute wichtiger denn je! Sager AG CH-5724 Dürrenäsch Tel Fax :30 18:15 Retablierung 18:15 Siegerehrung, Schulhaus Gempen Um einen reibungslose Ablauf zu gewährleisten, beachten Sie bitte die Weisungen der Funktionäre und Ordnungsorgane.

12 7 Weltmarken unter einem Dach. Herzlich willkommen! Bentley, Jaguar, Jeep, Kia, Land Rover, Subaru, Suzuki Service: Chrysler, Dodge, Lancia Emil Frey AG Autocenter Münchenstein Grabenackerstrasse 10, 4142 Münchenstein , herzlichen dank! Das OK des Gempen Memorials dankt allen Behörden und Vereinen für die Unterstützung bei der Durchführung dieses Anlasses. Neueröffnung Frühling 2015 ZU IHRER SICHERHEIT 1x Nostalgie Bergfah Talfahrt Während der Strassensperrung darf die Rennstrecke nicht betreten und retour werden! Für die Zuschauer stehen im Start- und Zielraum speziell gekennzeichnete Bereiche zur Verfügung. Bitte beachten Sie unbedingt die An- Hochze weisungen der Streckenposten, Polizei und Feuerwehr. Zwischen 08:00h Schulre und 18:00h bleibt die Bergstrecke Dornach Gempen für sämtlichen Verkehr gesperrt. Benutzen Sie den kostenlosen Shuttle-Bus Dornach Gempen Dornach! Bluesch Nostalg Betrieb SHUTTLE-BUS Dornach Gempen Dornach Jubiläu Dank unserem Transportpartner PostAuto fährt von 8 bis 18 Uhr ein Shuttle-Bus zwischen Dornach (Abzweigung Richtung Hochwald) und Seniore Gempen (Schulanlage und Dorfeingang). Für Zuschauer mit «Bändeli» ist die Benutzung kostenlos. Oldtime Geburts BITTE OHNE AUTO Überlassen Sie die Strassen rund um Dornach und Gempen den Oldtimern! Bitte benutzen Sie die öffentlichen Verkehrsmittel. Parkplätze stehen in Gempen eingangs Dorf zur Verfügung. 22. April 1925: Alfred Blättler fährt am Gempen Bestzeit mit (Quelle: 100 Jahre ACS BS) 22. April 1925, Bergprüfungsfahrt Dornach Gempen (Quelle: Maybach und der Motorsport) offizieller Tr des «Gemp

13 Impressionen Gempen-Memorial 2011 Kontaktieren Sie uns, Wir beraten Sie gerne! Unser Angebot umfasst: Traktoren Landmaschinen Areal-Pflegemaschinen Forst- und Gartengeräte Reparaturdienst Abhol- und Bringservice Berger Agrartech GmbH, Liestalerstrasse 1, 4413 Büren, , I Thermotransporte mit ADR I Pharmatransporte Wettbewerb Auszug aus dem Sonder-Reglement Die Prüfungsfahrt ist für klassische Automobile offen. Sie umfasst die Jahrgänge 1911 bis 1964 (1. Produktionsjahr des jeweiligen Typs). Startaufstellung / Startfeld Die Fahrzeuge werden in folgende Kategorien eingeteilt: 1. Kategorie 1: Vorkrieg (bis und mit 1945) Kategorie 2: Nachkrieg ( ) 2. In beiden Kategorien wird jeweils nach Jahrgang aufsteigend gestartet FELIX TRANSPORT AG I Talstrasse 47 I 4144 Arlesheim I T +41 (0) I felixtransport.ch

14 PRÄZISION STATT GESCHWINDIGKEIT Beim Gempen Memorial messen sich die Fahrerteams auf der attraktiven Bergstrecke am Fusse der Gempenfluh auf kurvenreichen 5200 Metern beim möglichst exakten Erreichen der eigenen Zeitvorgabe aus dem Trainingslauf. Es gewinnt also nicht der schnellste Fahrer von Dornach nach Gempen, sondern der Teilnehmer mit der besten Taktik und dem präzisesten fahre rischen Können. Am 1. Memorial ist der Sieger sogar bis auf 1/100 Sekunde an seine Zeitvor gabe heran gefahren. Auch wenn die maximal zu lässige Durchnitts geschwindigkeit reglementarisch auf 49,9 km/h begrenzt ist, werden die automobilen Preziosen am Gempen stellenweise doch ziemlich flott um die 30 Kurven ziehen. wertung Zur Klassierung werden aus allen Wertungsläufen, die zwei Laufzeiten gewertet, welche die kleinsten Abweichungen zur Zeit des Trainingslaufes aufweisen. Die zwei Zeitabweichungen werden addiert. Sieger wird das Team mit der kleinsten Summe der addierten Zeitabweichungen. Eine Überschreitung der Durchschnittsgeschwindigkeit von 49,9 km/h führt zur Disqualifikation. Es wird in jeder Gruppe ein Preis für den 1., 2. und 3. Platzierten sowie ein Tagessieger über alles und ein Damenpreis ausgegeben. Streckenlänge = m Approximative Durchschnittsgeschwindigkeiten 40 km/h 7 Minuten 48 Sekunden 45 km/h 6 Minuten 56 Sekunden 48 km/h 6 Minuten 30 Sekunden 49,9 km/h 6 Minuten 15 Sekunden Die Rennstrecke auf einem Plan aus den 1920er Jahren Startintervall alle 30 Sekunden Strecke Dornach Gempen Länge der Strecke: m Durchschnittliche Steigung: 5,59% Maximale Steigung: 10%

15 Die Oldtimer-Gruppe des Automobilclubs der Schweiz, Sektion beider Basel bedankt sich bei Ihren Sponsoring-Partnern: DRUCKEREI DÜRRENBERGER AG Talstrasse Arlesheim Telefon Telefax Wir wünschen allen Teilnehmern viel Erfolg am 2. Gempen-Memorial, den Organisatoren bestes Gelingen und den Zuschauern gute Unterhaltung.

16 «En Guete» und «zum Wohl»! Im Start- und Zielraum sowie im Fahrerlager bei der Schulanlage Gempen können Sie sich mit Speis und Trank verpflegen! Die Festwirtschaft am Start in Dornach wird von den Freischützen Dornach geführt und im Fahrerlager beim Schulhaus Gempen werden Sie vom TV Gempen kulinarisch verwöhnt. Auch an den Verpflegungsständen beim Ziel am Dorfeingang von Gempen können Sie Ihren Durst löschen und Hunger stillen. Den Vereinen danken wir ganz herzlich, dass Sie für das leibliche Wohl der Fahrer und Zuschauer sorgen! Öffnungszeiten Gastronomie Start- und Zielraum: 07:30 bis 18:00 Uhr Fahrerlager (Schulanlage): 07:30 bis 22:00 Uhr Wichtige Verkehrs-Mitteilung Am Samstag, 20. September 2014 wird die Strasse Oberdornach Gempen während der Trainings- und Rennläufe, d. h. von 08:00-18:00 Uhr für jeglichen Verkehr gänzlich gesperrt. Während dieser Zeit wird der Verkehr zum Gempenplateau über die Strasse Oberdornach-Hochwa1d umgeleitet. Zeichen des Streckenchefs offiz. Auto mit roter Fahne = Sperrung der Rennstrecke offiz. Auto mit grüner Fahne = Öffnung der Rennstrecke rote Flagge = Sofortiges Anhalten gelbe Flagge = Achtung Gefahr azin ACS beider Clubmagazin Basel ACS April beider 2014Basel April 2014 Bitte ÖV benutzen! Dank unserem Transportpartner PostAuto fährt von 8 bis 18 Uhr ein Shuttle-Bus zwischen Dornach (Abzweigung Richtung Hochwald) und Gempen (Schulanlage und Dorfeingang). Für Zuschauer mit «Bändeli» ist die Benutzung kostenlos.

17 Impressionen Gempen-Memorial 2011 Fahrzeugrestaurationen Import / Export / Handel von Auto und Motorräder H E I Z U N G S A N I T Ä R Teilebeschaffung & MFK Bereitstellung Neuaufbauten von Vorkriegs Rennfahrzeugen S E R V I C E 4144 ARLESHEIM Tel ps-vintage /

18 Sorgen des Streckendienstes (Wortlaut wie anno 1947) Wir danken den Zuschauern für ihr Interesse, dass sie unserer Veranstaltung mit Ihrem Besuche beweisen und wünschen ihnen einen schönen, interessanten Tag. Um das Gempen-Memorial sportlich und fair austragen zu können und durch keinerlei Unfälle zu trüben, benötigen wir Ihre Unterstützung. Wir haben folgende Sorgen: 1. Als Streckenpolizei amtieren Polizeimänner und Feuerwehrleute in Uniform sowie gekennzeichnete Helfer. Sie werden nicht zuletzt im eigenen Interesse gebeten, sich den Anordnungen willig und auf erstes Ansuchen hin zu unterziehen. 2. Wir zählen auf die Einsicht des Publikums, dass die Abschrankungen beachtet und nicht beschädigt, versetzt oder eingedrückt werden. 3. Sehr gefährlich für die Konkurrenten können auf die Rennstrecke geworfene Gegenstände, besonders Steine, herumfliegendes Papier usw. werden. Verhüten Sie bitte solche Gefahrenmomente. 4. Lagerfeuer sind aus zwei Gründen zu vermeiden: Erstens kann der dadurch entstehende Rauch die Konkurrenten behindern, zweitens besteht Waldbrandgefahr. 5. Eine spezielle Bitte ergeht an Sie, sich auch bei eventuellen Unfällen diszipliniert zu verhalten und Würde und Ruhe zu bewahren; die Prüfungsstrecke darf gerade in einem solchen Falle unter keinen Umständen betreten werden. 6. Hunde bieten besonders grosse Unfallgefahren; falls Sie Ihren Hund mitgebracht haben, so halten Sie ihn gut an der Leine. 7. Schonen Sie die Kulturen, damit uns der Kanton und die Gemeinden auch ein anderes Jahr die Bewilligung zum Gempen-Memorial erteilen. 8. Die Organisatoren lehnen strikte jede Verantwortung ab für Unfälle, welche aus undiszipliniertem Verhalten der Zuschauer. insbesondere wegen Nichtbeachtung obiger Empfehlungen entstehen sollten. Klassiker in Fahrt. Wohnbedarf AG Basel Aeschenvorstadt Basel Tel Gempen Memorial 2014

19 Gempen-Rennen 1925 Sammlung Häusermann

20 Clubmagazin ACS beider Basel Dezember 2013 Restaurationen Oldtimer-Service Motor-Revisionen Paradiesrain Allschwil Tel Mail: Web: garage-pina.ch Bewirtschaftung I Verkauf Stockwerkeigentum I Consulting professionell und indivduell

21 Gempenrennen am 1. September 1926 als Abschluss der Schweizer Meisterschaft; Zielankunft Zwicky auf Bugatti (Quelle: Automobil Revue und zwischengas.com) Prompt. Prompt. Kompetent. rund ums Fahrzeug Zuverlässig. Wenger Carrosserie/Fahrzeugbau Klingentalstrasse Basel Tel Std. 24 Std. Pikett ROSENMUND Sanitär I Heizung Sanitär I Heizung Lüftung I Lüftung I Kälte I Basel l Liestal Basel l Liestal l 921 rosenmund.ch l

22 Der 16-Zylinder für Ihre Marke.

23 Tel. 061kehrsleistung Fax. 061 des 701 privaten Mail: Motorfahrzeugverkehrs Volksabstimmung 2020 bis 24h ausserhalb zum Pannen- Jahr deutlich und Unfallabschleppdienst, verworfen. der diverse Eine Autobahnen Kantonsstrassen Mehrheit Tel. der 061 Stimmberechtigten hat hingegen dem von Regierung und Grossen Stadtregierung um 10 Prozent keinen 70Kraftakt abnehmen Spura unbek m 2020 ausserhalb der Autobahnen um 10 Prozent Bei abnehmen einem Neu- muss. oder In Ausbau Basel-Stadt, des Autobahnnetzes wo man einer ist vergleic Rat ausformulierten Gegenvorschlag zugestimmt. Damit ist im geht und das nicht ü Bei einem Neu- oder Wenger Ausbau Carrosserie/Fahrzeugbau des Autobahnnetzes Strassennetz Umweltschutzgesetz ist das übrige dauerhaft neu das gegenübersteht, Ziel vom formuliert, Verkehr dass die liegt zu Gesamtverkehrsleistung entlasten. die Zuständigkeit den Der öffentlichen Klingentalstrasse 77 Meh Strassennetz dauerhaft 4057 Basel vom Verkehr zu entlasten. kehr Der muss Mehrverkehr muss auf dem übrigen Strassennetz kompensiert des privaten Motorfahrzeugverkehrs auf dem übrigen Bau- und Strassennetz Verkehrsdepartement. bis zum Jahr diverse kompensiert Für Kanton werd d 2020 ausserhalb der Autobahnen um 10 Prozent abnehmen muss. In Basel-Stadt, ACS-News 11-06_kro.indd 19 Tel Bei einem werden. Neu- oder Ausbau Fussdes Autobahnnetzes und Veloverkehrs ist das übrige beinhaltet gegenübersteht de 23 Fax Strassennetz dauerhaft vom Verkehr zu entlasten. Der Mehrverkehr muss auf dem übrigen Strassennetz kompensiert werden. Fuss- und Velo Ausgabe Bau- und Verke rund 4/13 ums Fahrzeug Sitzgruppe 14 Jungfrau Ski region Fr zahlen wir für Ihre alte Garnitur beim Kauf einer neuen Polstergruppe. Gilt nicht für Abhol- und Nettopreise Parkplätze vor den Schaufenstern Spalenring 138, 4055 Basel Tram/Bus 1, 6, 50 bis Brausebad od. 8, 33, 34 bis Schützenhaus Mo Fr / Uhr, Sa Uhr Jungfrau Kinder Ski region fahren Jungfrau samstags Kinder gratis Ski fahren reg Jungfrau Ski region samstags grat Am Samstag fahren Region je gekaufte Erwachsene zwei K gratis. Zum Beispie mit den Enkeln. Am Samstag fahren in de Region je gekaufte Tage Erwachsene zwei Kinder gratis. Zum Beispiel der G mit den Enkeln. Unser familien Kauft ein Elternteil fahren sogar alle K Pro gemietetem Sk Intersport Rent-Ne gibt s dafür das Ma Kinder gratis! Unser familienang Kauft ein Elternteil eine fahren sogar alle Kinder Pro gemietetem Ski /Sno

24 Ehrenmitglied des Jaguar Drivers Club Switzerland und Jurymitglied des jährlichen Concours d Elégance Basel René Grossenbacher Ist Ihr Oldtimer optimal versichert? Seit einigen Jahren gibt es in der Schweiz die BELMOT SWISS Oldtimer- Allgefahren-Kaskoversicherung der Mannheimer. Sie wird vom grossen Jaguar-Enthusiasten und Ehrenmitglied des Jaguar Drivers Club Switzerland René Grossenbacher betreut, der seinerseits Inhaber der ch.old+youngtimerversicherungen in Arlesheim ist. Diese Versicherung bietet dem Oldtimer-Besitzer die Möglichkeit, alle seine Klassiker und Liebhaberfahrzeuge mit einer Police zu decken, egal, ob diese regelmässig oder an Rallyes gefahren werden, oder sich zerlegt in einer Werksatt befinden. KLICKEN SIE REIN Die massgeschneiderte Kasko- Versicherung für Ihren Oldtimer Vorteile der Oldtimer-Allgefahren-Kaskoversicherung n Die besondere Allgefahren-Versicherung für Oldtimer in der Schweiz. So sind u. a. auch mechanische Schädigungen versichert (z. B. Getriebeschaden bei unbeabsichtigtem Verschalten). n Als Oldtimer können Fahrzeuge, welche mindestens 20jährig sind, versichert werden. n Keine Kilometerbegrenzung während des Jahres. n Oldtimer-Rallyes, Geschicklichkeits- und Regelmässigkeitsfahrten sind versichert. n Transporte auf einem Anhänger sind mitversichert. n Nicht eingelöste oder mit ausländischen Kontrollschildern versehene Fahrzeuge können versichert werden. n Kein Bonus-/Malussystem, sondern Nettojahresprämien. Prämienbeispiele bei einem Selbstbehalt von Fr Jaguar XK 120 OTS 1953 Versicherungswert Fr Jahresprämie Fr n Ford A Sedan 1930, Versicherungswert Fr Jahresprämie Fr n Jaguar SS I Saloon 1935, Versicherungswert Fr Jahresprämie Fr n Mercedes 190 SL 1960, Versicherungswert Fr Jahresprämie Fr n Jaguar E-Type S1 1963, Versicherungswert Fr Jahresprämie Fr n Peugeot 404 Cabrio 1965, Versicherungswert Fr Jahresprämie Fr Am Start zum Gempenrennen 1947; Ein Georges Irat 6CV, (1936) mit Tullio Rocca am Steuer (Quelle: Automobil Revue und zwischengas.com) Kompetenzzentrum ch.old+youngtimerversicherungen Im Langacker 5, Postfach, 4144 Arlesheim Tel 0 61/ , Fax 0 61/ Anzeige_2014_03_Belmot_Swiss_Jaguar_mg.indd :46

25 1x Nostalgie und retour Bergfahrten Talfahrten Hochzeitsfahrten Schulreisen Nostalgiefahrten Blueschtfährtli Betriebsausflüge Jubiläumsfahrten Seniorenausflüge Oldtimerfahrten Geburtstagsreisen Raiffeisen-Plus-Kunden geniessen exklusive Vorteile. Profitieren Sie bei Raiffeisen als Plus-Kunde von Spesenvorteilen und vom Vorzugszins. Vom Gratis-Museumspass, von ermässigten Tickets für Konzerte und Fussballspiele sowie von exklusiven Angeboten zum «Erlebnis Schweiz». Heinz Wohlgemuth GmbH PostAuto-Unternehmer offizieller Transport-Partner des «Gempen-Memorial 2014» Kirchrain Hochwald Tel Wir machen den Weg frei

26 Werbebänder Fahrzeugbeschriftungen Blachen Verdecke und Hüllen Sport- und Schutznetze Industrievorhänge Pool-Abdeckungen PRO-TENT-Allroundzelte Der Audi A3 und Audi A3 Sportback mit cylinder on demand Technologie. Schaltet Zylinder auf Stand-by, um effizienter zu sein. Der Audi A3 mit cylinder on demand Technologie entscheidet selbst, ob 4 oder 2 Zylinder des 1.4 TFSI Motors zum Einsatz kommen. Das Ergebnis: noch weniger Verbrauch beim normalen Fahren und sportliche Dynamik, wenn mehr Performance zählt. Für noch mehr Effizienz sorgen ausserdem Rekuperation und Start-Stop-System optional auch in Kombination mit einem S tronic Getriebe. Mehr Details erfahren Sie bei uns. Jetzt Probe fahren ASAG Gellert St. Alban-Anlage 72, 4052 Basel Verkaufsstelle: ASAG Rheinfelden Zürcherstrasse 34, 4310 Rheinfelden CORDAG AG

27 «Alte Liebe rostet nicht.» Egal ob Young- oder Oldtimer: Bei Nationale Suisse erhalten Sie genau jenen Versicherungsschutz, der zu Ihrem Fahrzeug und Ihren Bedürfnissen passt. Startliste Kategorie 1 Fahrzeuge «Vorkrieg», bis und mit Jahrgang 1945 Fahrer/in Beifahrer/in Marke Typ Jg. ccm 1 Riccardo Beccarelli Christof Ambühl Ford Model T Cédric Schiess Laure Feller Delage Grand Sport Manon Pfrunder Bugatti 35B Heinz Caspar Liliane Dill Salmson GS VAL 3 Serie Rolf Hürzeler Kurt Hürzeler Morris Saalon Cowley Werny Weibel Frank Weibel Bentley 8 Liter Konrad Schmid Marius Schmid Bugatti T Domenic Werder Sandra Copeland Alvis Firefly Speciale Urs Schweizer Bentley 4.5 Ltr. Le Mans Bruno Mazzotti Riley Nine Special Raoul-B. Roth Reto Kleiner Jaguar SS one Thomas Thöni Riley Nine Ulster IMP Urs Müller Mike Müller Bentley TT Racer Hansjörg Schneider Dominik Flubacher Morgan Three-Wheeler Super Sports Tom Jeck British Salmson S4C Special Markus Rudin Caroline Mislin Bentley Derby Urs Meier Beatrice Meier MG NB Magnette Lorenz Imhof Adrian Bielser Lagonda LG 45 DHC Mathias Schneider BMW Werner Schneeberger MG TA Special Andrea Capra Alexandra und Adriana Capra-Thomas Bugatti 57 Ventoux Sports Coupé Daniel Pfirter Kurt Schmidt BMW 328 Wendler Nationale Suisse Generaldirektion Steinengraben Basel Serviceline 24h:

28 Startliste Kategorie 2 Fahrzeuge «Nachkrieg», Jahrgang Fahrer/in Beifahrer/in Marke Typ Jg. ccm 30 Ruedi Lüthi Anita Donelli MG YT Peter Müller Marie-Therese Müller Citroën Traction avant Esther Hug Beatrice Eha MG TD Midget Stephan Musfeld Allard K Peter Kestenholz Jaguar XK 120 OTS Ueli Zollinger Irene Zollinger VW Käfer Martin Tucek Austin Healey 100/4M BN Thomas Ruepp Beatrice Ruepp MG TF René Wymann Gabriella Wymann-Invernizzi Swallow Doretti Shapecraft Christian Thomi Fabian Thomi Jaguar XK 120 OTS Katharina Pfirter Felix Pfirter MG TF Henri Girardat Susanna Girardat MG TF Jan Büchner Madeleine Büchner MG TF Beat Gschwend Heinz Oertle MG TF Christian Sury Christoph Welker Austin Healey 100/ Markus Sauter Regula Gilomen Sauter Spezial Renault Roland Frey Helen Frey Mercedes 190 SL Meier Géraldine Nicole Musfeld Austin Healey 100/4 BN2 Le Mans Christian Rosenow Anna Fabbri Austin Healey 100/4 BN 2 M Thomas Kestenholz Mercedes Benz 300 SL Mike Leimgruber Gabriela Leimgruber Mercedes Benz 220 S Ponton Cabriolet Andreas Jöhri Corinne Auderset Jöhri Fiat Abarth 750 GT Coupé Zagato Julie Labhardt Mathias Gysin Alfa Romeo Giulietta Sprint Veloce Aleggerita Marco Martelosio Alfa Romeo Giulietta Sprint Veloce Patrick Stadler Stefan Sury Austin Healey Sprite MK I Philipp Buser Austin Healey BN Hugo Flühler Daniel Sutter MG A Martin Tobian Samuel Treadwell Mercedes Benz 300 SL Simon Imhof Marc Dietrich Mercedes Benz 220 S Hans Peter Gempeler Marcel Nachbur Austin Healey 100 BN Stefan Schaffter Daniel Handschin Peugeot 203 C Daniel Amstutz Stefan Dill Porsche 356 A Offi cial Swiss Importeur Liestal

VW 1303 KÄFER CABRIOLET

VW 1303 KÄFER CABRIOLET Foto: Andreas Beyer VW 1303 KÄFER CABRIOLET VW 1303 Käfer Cabriolet Marktwert: 18.000 220,00 145,00 Mitglieder im profitieren von Sonderkonditionen Foto: Werksfoto Mercedes Benz E 220 Cabrio Mercedes-Benz

Mehr

HPZ Racing Motorsport der Porsche Zentren der Hahn Gruppe

HPZ Racing Motorsport der Porsche Zentren der Hahn Gruppe HPZ Racing Motorsport der Porsche Zentren der Hahn Gruppe Editorial Liebe Motorsportfreunde, bereits seit vielen Jahren sind die Porsche Zentren der Hahn Gruppe im Rennsport aktiv. Seit diesem Jahr hat

Mehr

«Wir sagen danke!» Ausstellungsrabatte

«Wir sagen danke!» Ausstellungsrabatte Einladung_A5_RZ_4.9._Layout 1 04.09.14 14:48 Seite 2 «Wir sagen danke!» Einladung zum 50-jährigen Jubiläum der Garage Bosshardt. Grosses Oktoberfest, Samstag und Sonntag, 4./5. Oktober 2014. Es erwartet

Mehr

Der offizielle Fasnachtsführer der Dachorganisation Siebner Fasnacht Ausgabe 2015, Herausgeber Waldhexen Siebnen

Der offizielle Fasnachtsführer der Dachorganisation Siebner Fasnacht Ausgabe 2015, Herausgeber Waldhexen Siebnen Der offizielle Fasnachtsführer der Dachorganisation Siebner Fasnacht Ausgabe 2015, Herausgeber Waldhexen Siebnen INTERNATIONALES HOL ZL ARVENTREFFEN Liebe Freunde der Waldhexen und der Siebner Fasnacht

Mehr

Pressemitteilung Juli 2015

Pressemitteilung Juli 2015 Österreichischer und Slowakischer Tourenwagen Staatsmeister 2014 Österreichischer Tourenwagen Meister 2013 Slowakischer Rundstreckenpokalsieger 2013 Pressemitteilung Juli 2015 10 - jähriger Kartfahrer

Mehr

Das Mercedes-Benz Museum im Frühjahr

Das Mercedes-Benz Museum im Frühjahr Programm Januar Mai 2011 Das Mercedes-Benz Museum im Frühjahr Vor 125 Jahren hat Carl Benz das erste Automobil der Welt erfunden. Ungebrochen ist seitdem die Faszination, die das Auto in immer neuen innovativen

Mehr

2015 2016 Umbereifung Winter

2015 2016 Umbereifung Winter 2015 2016 Umbereifung Winter Pkw 4x4 www.continental-tires.com 2 Umbereifung Pkw Winter 2015 2016 Inhalt Hinweise zur Benutzung..................... 2 Impressum.............................. 3 Winterreifen

Mehr

Besonders begrüsste der Präsident die beiden Ehrenpräsidenten mit Gattin. Im weiteren gab er die Appelliste bekannt:

Besonders begrüsste der Präsident die beiden Ehrenpräsidenten mit Gattin. Im weiteren gab er die Appelliste bekannt: Präsident: Aktuar: Roger Brossard Albert Weiss 1. Begrüssung Der Präsident Roger Brossard begrüsste um 10.00 Uhr die anwesenden Mitglieder zur 100. Generalversammlung. Der Männerchor Wangen a./aare eröffnete

Mehr

Die Messe. Will den Erfolg mit Ihnen teilen. 25. BIS 29. MÄRZ 2015 IM SCHACHEN, AARAU AARGAUER MESSE AARAU

Die Messe. Will den Erfolg mit Ihnen teilen. 25. BIS 29. MÄRZ 2015 IM SCHACHEN, AARAU AARGAUER MESSE AARAU Die Messe mit Schwung. Will den Erfolg mit Ihnen teilen. AARGAUER MESSE AARAU 25. BIS 29. MÄRZ 2015 IM SCHACHEN, AARAU Herzlich willkommen zur AMA 2015 Sehr geehrte Damen und Herren Geschätzte Aussteller

Mehr

Avis Raten für Mobility Kunden Personenwagen / gültig für Anmietungen in der Schweiz 01.09.2015-14.12.2015

Avis Raten für Mobility Kunden Personenwagen / gültig für Anmietungen in der Schweiz 01.09.2015-14.12.2015 Personenwagen / gültig für Anmietungen in der Schweiz 01.09.2015-14.12.2015 Preise Gruppe Grösse Kategorie / Bezeichnung Avis Standard Flotte / Modellbeispiele Ausstattung Combi 4 x 4 Automat Navi 7-Plätzer

Mehr

Hertz-Preise für Mobility-Kunden. Gültig für Mieten ab 01.09.2015 18.12.2015

Hertz-Preise für Mobility-Kunden. Gültig für Mieten ab 01.09.2015 18.12.2015 Hertz-Preise für Mobility-Kunden. Gültig für Mieten ab 01.09.2015 18.12.2015 Bei Buchungen direkt über den Hertz-Link im Mobility-Kundenportal erhalten Sie bei Vorauszahlung zus. noch mindestens 10% Rabatt

Mehr

Umbereifung Winter 2014 2015

Umbereifung Winter 2014 2015 Umbereifung Winter 2014 2015 Pkw q 4x4 www.continental-tires.com 2 Umbereifung Pkw Winter 2014 2015 Inhalt Hinweise zur Benutzung.................... 2 Impressum............................. 3 Winterreifen

Mehr

MINI Challenge Switzerland. MINI racing. Reglement 2010. MINI Financial Services

MINI Challenge Switzerland. MINI racing. Reglement 2010. MINI Financial Services MINI Challenge Switzerland. MINI racing. Reglement 2010. MINI Financial Services Art. 1 Ausschreibung Kategorie MINI Racing 1.1 Zweck Die MINI Challenge Switzerland (MCS im Folgenden) ist ein Markenpokal

Mehr

ADAC Westfalen Trophy

ADAC Westfalen Trophy VFV Formel- und Sportwagen DMSBNr: GLP214/11 Ergebnis Teil 1 Pos. NR BEWERBER RDN Pkte A. 1 Pkte A. 2 Pkte A. 3 Pkte A. 4 Ges.Punkte Fahrer A. 5 A. 6 A. 7 A. 8 Gesamtzeit A. 9 A. 10 A. 11 A. 12 Strafpunkte

Mehr

Die MINI Challenge Switzerland Organisation (MCS Organisation im Folgenden) der BMW (Schweiz) AG schreibt das vorliegende Reglement aus.

Die MINI Challenge Switzerland Organisation (MCS Organisation im Folgenden) der BMW (Schweiz) AG schreibt das vorliegende Reglement aus. Art. 1 Ausschreibung Kategorie MINI Racing 1.1 Zweck Die MINI Challenge Switzerland (im Folgenden MCS) ist ein Markenpokal mit Slaloms, Sprintprüfungen und Bergrennen. Das vorliegende Reglement wurde von

Mehr

LEONTEQ CUP AUSSCHREIBUNG

LEONTEQ CUP AUSSCHREIBUNG Geschäftsstelle fach 10 CH-701 Felsberg Tel. +1 (0)81 07 0 Fax +1 (0)81 07 03 info@bsv.ch www.bsv.ch LEONTEQ CUP nordisch Nordisch AUSSCHREIBUNG Davoser Volkslanglauf Skating Sonntag,. März 01 Regionalsponsoren

Mehr

40 JAHRE GLAM EINMALIG GUT

40 JAHRE GLAM EINMALIG GUT 2014 NÄFELS 29. OKTOBER BIS 02. NOVEMBER LINTH-ARENA SGU, NÄFELS 40 JAHRE GLAM EINMALIG GUT MIT IHNEN ALS AUSSTELLER GLARNER MESSE HERZLICH WILLKOMMEN ZUR 40. GLARNER MESSE Sehr geehrte Damen und Herren

Mehr

Finanzierung, Leasing und Versicherung für Oldtimer.

Finanzierung, Leasing und Versicherung für Oldtimer. Finanzierung, Leasing und Versicherung für Oldtimer. Inhalt. Versicherung Mercedes-Benz Oldtimer-Versicherung 5 Anschaffung Finanzierung 7 Leasing 9 Bankprodukte Geldanlagen 11 MercedesCard 11 Kalkulationsbeispiele

Mehr

Communiqué de presse Pressemitteilung Comunicato Stampa

Communiqué de presse Pressemitteilung Comunicato Stampa Office fédéral de la statistique Bundesamt für Statistik Ufficio federale di statistica Uffizi federal da statistica Service d information Informationsdienst Servizio informazioni Servetsch d infurmaziun

Mehr

Die Veranstaltung im South Beach Berlin. 365 Tage im Jahr! Indoor & Outdoor

Die Veranstaltung im South Beach Berlin. 365 Tage im Jahr! Indoor & Outdoor Die Veranstaltung im South Beach Berlin 365 Tage im Jahr! Indoor & Outdoor 2 Willkommen im South Beach Berlin Das South Beach Berlin ist mit 9 Spielfeldern Deutschlands größte Beachvolleyball-Halle. Neben

Mehr

In Verkehr gesetzte neue Motorfahrzeuge

In Verkehr gesetzte neue Motorfahrzeuge In Verkehr gesetzte neue Motorfahrzeuge 2001 Amt für Volkswirtschaft 9490 Vaduz Inhaltsverzeichnis Einleitung In Verkehr gesetzte neue Motorfahrzeuge... 2 Seite Tabellen Autobusse, Autocars und Kleinbusse...

Mehr

Effizienz zahlt sich aus!

Effizienz zahlt sich aus! Effizienz zahlt sich aus! Jetzt auf einen verbrauchsoptimierten Mercedes umsteigen. F: 210 x 148 mm 13415/22/11004/10 Vorderseite Großer Aktionstag am 24. September 2011 210x148_Mailing.indd 1 Wir geben

Mehr

Amtsanzeiger Lupsingen Seite 13 April 2013 Amtsanzeiger Lupsingen April 2013 Seite 14 KOMPOST ANLEGEN RICHTIG KOMPOSTIEREN KOMPOSTHAUFEN Weil wir vom "Selber Kompostieren" überzeugt sind, zeigen wir unter

Mehr

Future.Talk 5 / 2014. Altersvorsorge im internationalen Vergleich: Wo steht die Schweiz? Mittwoch, 27. August 2014, 13:30 18:30 Uhr, Kursaal Bern

Future.Talk 5 / 2014. Altersvorsorge im internationalen Vergleich: Wo steht die Schweiz? Mittwoch, 27. August 2014, 13:30 18:30 Uhr, Kursaal Bern Future.Talk 5 / 2014 Mittwoch, 27. August 2014, 13:30 18:30 Uhr, Kursaal Bern I.VW-HSG in Kooperation mit dem World Demographic & Aging Forum Future.Talk 5 / 2014: Hintergrund und Ziel Praktisch alle Industrienationen

Mehr

Ausschreibung. 33. DMV Odenwälder Veteranenfahrt. Sonntag 06.09.2015. Groß-Bieberau

Ausschreibung. 33. DMV Odenwälder Veteranenfahrt. Sonntag 06.09.2015. Groß-Bieberau 33. DMV Odenwälder Veteranenfahrt Groß-Bieberau Ausschreibung Sonntag 06.09.2015 Motorradtreffen mit Ausfahrt und Autoausfahrt Start / Ziel: Tenne & Marktstraße 9.00 bis 18.00 Uhr A UTO AVIDOVIC e.k. Kfz-Meisterbetrieb

Mehr

Anmeldekarte Zürcher OL

Anmeldekarte Zürcher OL www.zuercherol.ch Anmeldekarte Zürcher OL Schneller und einfacher online anmelden und einzahlen auf www.zuercherol.ch oder www.go2ol.ch. Sie tragen damit zu einem effizienten Ablauf bei. Falls nicht möglich,

Mehr

Wichtigste Fragen und Antworten

Wichtigste Fragen und Antworten Version vom 31. Juli 2011 Wichtigste Fragen und Antworten 1. Anschrift/Oeffnungszeiten der Geschäftsstelle Geschäftsstelle SV Wiler- Hofacherweg 4, Postfach 137, 3423 Ersigen (Tel. 034 445 34 14 / Fax

Mehr

Hospitality. für siegertypen

Hospitality. für siegertypen Hospitality für siegertypen Ergreifen Sie Ihre Chance am Zügel Machen auch Sie Ihre Unternehmensveranstaltung auf der Trabrennbahn in Hamburg zu einem unvergesslichen Erlebnis für Ihre Gäste! Spannende

Mehr

Namhafte Referenten mit zukunftsweisenden Themen Bundesverband Windenergie übernimmt Schirmherrschaft

Namhafte Referenten mit zukunftsweisenden Themen Bundesverband Windenergie übernimmt Schirmherrschaft Pressemitteilung Windkraft Zulieferer Forum 2014: die Automobilindustrie als Ideengeber für die Windkraftbranche Hannover Messe: Plarad bringt Akteure der Windkraftbranche an einen Tisch für eine erfolgreiche

Mehr

17. - 19. Juli 2015. 5. - 7. Juni 2015 RAPPERSWIL-JONA ZÜRICH. www.ironman.ch

17. - 19. Juli 2015. 5. - 7. Juni 2015 RAPPERSWIL-JONA ZÜRICH. www.ironman.ch 5. - 7. Juni 2015 17. - 19. Juli 2015 ZÜRICH www.ironman.ch 5. - 7. Juni 2015 www.ironman.com/switzerland70.3 WILLKOMMEN IN Der IRONMAN 70.3 Switzerland zieht jedes Jahr über 3 000 Athletinnen und Athleten

Mehr

Meine ganz persönliche Finanzierung. Meine ganz persönliche Versicherung. Und meine ganz persönliche Bank. That s welcome!

Meine ganz persönliche Finanzierung. Meine ganz persönliche Versicherung. Und meine ganz persönliche Bank. That s welcome! That, s welcome! Meine ganz persönliche Finanzierung. Meine ganz persönliche Versicherung. Und meine ganz persönliche Bank. That s welcome! Unsere größte Stärke: Wir nehmen s persönlich. Wir sprechen Ihre

Mehr

ALLIGATOR sens.it Љ - Fahrzeugabdeckung

ALLIGATOR sens.it Љ - Fahrzeugabdeckung ALLIGATOR sens.it Љ - Fahrzeugabdeckung Bitte entnehmen Sie den jeweils aktuellen Stand der ALLIGATOR sens.it Љ Programmiersoftware AUDI A4 A4 Cabriolet 8E 4 / 2002-12 / 2005 AUDI A4 A4 Cabriolet II 8H

Mehr

Ausschreibung zur 7. Veteranenfahrt Kinzigtal Classics das Original - Hausach am Samstag 04. Juli 2015

Ausschreibung zur 7. Veteranenfahrt Kinzigtal Classics das Original - Hausach am Samstag 04. Juli 2015 Ausschreibung zur 7. Veteranenfahrt Kinzigtal Classics das Original - Hausach am Samstag 04. Juli 2015 1.) Veranstalter Das ForumHausach e.v. veranstaltet am Samstag 04.Juli 2015 die Kinzigtal Classics

Mehr

Wachauring in Melk Samstag, 24. Mai 2014

Wachauring in Melk Samstag, 24. Mai 2014 Wachauring in Melk Samstag, 24. Mai 2014 5. Classic & Sport Cars Test Day 2014 Das Fahren von Classic & Sport Cars ist eine große Herausforderung für den Fahrer und stellt einen besonderen Anspruch an

Mehr

DIE BMW BUSINESS CARD. IHR SCHLÜSSEL ZU EINER EXKLUSIVEN WELT.

DIE BMW BUSINESS CARD. IHR SCHLÜSSEL ZU EINER EXKLUSIVEN WELT. DIE BMW BUSINESS CARD. IHR SCHLÜSSEL ZU EINER EXKLUSIVEN WELT. SIEBEN GUTE GRÜNDE. NUTZEN SIE DIE EXKLUSIVEN VORTEILE IHRER BMW BUSINESS CARD. 1 2 WWW.BMWBUSINESS CENTER.DE. Seite 4 BMW MOBILITÄTS- SERVICES.

Mehr

U-Games Alpin 2013. Int. Schweizerische Alpine Hochschulmeisterschaften Schönried (Gstaad), Horneggli 22./23. Dezember 2012. www.sas-ski.

U-Games Alpin 2013. Int. Schweizerische Alpine Hochschulmeisterschaften Schönried (Gstaad), Horneggli 22./23. Dezember 2012. www.sas-ski. www.sas-ski.ch U-Games Alpin 2013 Int. Schweizerische Alpine Hochschulmeisterschaften Schönried (Gstaad), Horneggli 22./23. Dezember 2012 Unsere Partner: Piste lässig Freunde weg? Du warst schneller als

Mehr

Trotzdem deshalb denn

Trotzdem deshalb denn Ein Spiel für 3 bis 5 Schülerinnen und Schüler Dauer: ca. 30 Minuten Kopiervorlage zu deutsch.com 2, Lektion 23A, A4 bis A7 Hinweise für Lehrerinnen und Lehrer: Mit diesem Spiel üben die Schülerinnen und

Mehr

»Heute macht das Internet mobil«

»Heute macht das Internet mobil« so. INTERVIEW»Heute macht das Internet mobil Vom Aushängeschild zum Nutzfahrzeug: Die Rolle des Autos hat sich stark verändert. Gründe gibt es viele, Reaktionen bisher zu wenig, findet Automobilexperte

Mehr

NUTZEN SIE FÜR IHREN AUFTRITT Die Messe

NUTZEN SIE FÜR IHREN AUFTRITT Die Messe NUTZEN SIE FÜR IHREN AUFTRITT Die Messe mit Schwung. J AHRE AARGAUER MESSE AARAU 6. BIS 10. APRIL 2016 IM SCHACHEN, AARAU Herzlich willkommen zur AMA 2016 Sehr geehrte Damen und Herren Geschätzte Aussteller

Mehr

Ausschreibung. 5. Mofarennen SC Neuenknick e.v. Am 15.05.2010

Ausschreibung. 5. Mofarennen SC Neuenknick e.v. Am 15.05.2010 Ausschreibung 5. Mofarennen SC Neuenknick e.v. Am 15.05.2010 1. Teilnahmeberechtigung Teilnahmeberechtigt sind Fahrer, die in Besitz eines gültigen Ausweises ( Reisepass, Personalausweis, Führerschein

Mehr

Audi in Fakten und Zahlen 2009

Audi in Fakten und Zahlen 2009 MF 1 Audi in Fakten und Zahlen 2009 Produktion Produktion Automobile und Motoren (in Tsd.) 2005 2006 2007 2008 2009 2.000 1.750 1.500 1.250 1.000 750 500 250 0 Automobile 812 926 981 1.029 932 Motoren

Mehr

Welcome to the European Karate Championships Juniors and Cadets 2015. 6 8 Februar in Zurich www.karate2015.eu

Welcome to the European Karate Championships Juniors and Cadets 2015. 6 8 Februar in Zurich www.karate2015.eu Welcome to the European Karate Championships Juniors and Cadets 2015 6 8 Februar in Zurich www.karate2015.eu Die Karate-Juniorenelite 2015 in Zürich Der Anlass stellt sich vor Im Februar 2015 trifft sich

Mehr

Offizielle Ergebnisliste 4. Mitterberger Triathlon den jeder konn!

Offizielle Ergebnisliste 4. Mitterberger Triathlon den jeder konn! Mitterberg Ort und Datum: Mitterberg, 01.07.2012 Veranstalter: Steirischer Skiverband (5000) Durchführender Verein: Union Sportverein Mitterberg Triathlon Kampfgericht: Gesamtleitung: Chefkampfrichter:

Mehr

Highlights 2009. Faszination verbreiten wir, indem wir Höhepunkte setzen.

Highlights 2009. Faszination verbreiten wir, indem wir Höhepunkte setzen. Highlights 2009 Faszination verbreiten wir, indem wir Höhepunkte setzen. Glücksmomente 2009 übergaben wir rund 1,4 Millionen neue Fahrzeuge an unsere Kunden. Das ist für uns jedes Mal ein besonderer Moment

Mehr

Protokoll des Gemeinderates der Einwohnergemeinde Welschenrohr. Sitzung No 05 vom 25. März 2013. Stefan Schneider, Gemeindepräsident

Protokoll des Gemeinderates der Einwohnergemeinde Welschenrohr. Sitzung No 05 vom 25. März 2013. Stefan Schneider, Gemeindepräsident Protokoll des Gemeinderates der Einwohnergemeinde Welschenrohr Sitzung No 05 vom 25. März 2013 Vorsitz: Protokoll: Ort: Entschuldigt: Stefan Schneider, Gemeindepräsident Beatrice Fink Gemeinderatszimmer

Mehr

PFLICHTENHEFT für Velo Trial Organisatoren

PFLICHTENHEFT für Velo Trial Organisatoren PFLICHTENHEFT für Velo Trial Organisatoren Im Pflichtenheft sind Aufgaben, Pflichten und Rechte des Veranstalters eines Wettbewerbes im 20 und 26 Trial umschrieben, wie sie sich aus dem Velo-Trial-Reglement

Mehr

Schmidt Sport & Marketing GmbH Bergstrasse 33 CH-4410 Liestal Mobile +41 79 265 17 36 Fax +41 61 923 91 81 Mail contact@schmidt-sport-marketing.

Schmidt Sport & Marketing GmbH Bergstrasse 33 CH-4410 Liestal Mobile +41 79 265 17 36 Fax +41 61 923 91 81 Mail contact@schmidt-sport-marketing. Schmidt Sport & Marketing GmbH Bergstrasse 33 CH-4410 Liestal Mobile +41 79 265 17 36 Fax +41 61 923 91 81 Mail contact@schmidt-sport-marketing.ch www.jeffreyschmidt.ch 1 INHALTSVERZEICHNIS 1. Kurzbeschreibung

Mehr

Der WEB-TV Sender für die Italien Liebhaber

Der WEB-TV Sender für die Italien Liebhaber Der WEB-TV Sender für die Italien Liebhaber Anschrift: Olpenerstr. 128, 51103 Köln (Germany) Studio: Hugo Eckenerstr. 29, 50829 Köln (Germany) Kontakt: Tel: 0049 221 16 82 70 99 Mail: info@televideoitalia.info

Mehr

PERFEKTION MIT LEIDENSCHAFT

PERFEKTION MIT LEIDENSCHAFT PERFEKTION LEIDENSCHAFT Seit bald 20 Jahren erstellt MEDIA NETWORK Motivationskonzepte für nationale und internationale Unternehmens- und Markenpersönlichkeiten. Dabei unterstützen wir die verbale und

Mehr

HEFTI. HESS. MARTIGNONI.

HEFTI. HESS. MARTIGNONI. Aarau HEFTI. HESS. MARTIGNONI. HHM Lösungen für die Region Aarau Vom Standort Aarau aus wird das gesamte Leistungsspektrum der HHM angeboten. Dazu zählen im Kerngeschäft das klassische, das die Planung

Mehr

News Aktuelles aus Politik, Wirtschaft und Recht 08.05.12 Velovignette Verlag Fuchs AG

News Aktuelles aus Politik, Wirtschaft und Recht 08.05.12 Velovignette Verlag Fuchs AG News Aktuelles aus Politik, Wirtschaft und Recht 08.05.12 Velovignette Die Velovignette ist tot wer zahlt jetzt bei Schäden? Seit 1. Januar 2012 ist die Velovignette nicht mehr nötig. Die Vignette 2011

Mehr

Microsoft CRM. effiziente Prozesse Marketing. Einkauf. Menu and More AG. Einladung. Datenvisualisierung. Effizienz

Microsoft CRM. effiziente Prozesse Marketing. Einkauf. Menu and More AG. Einladung. Datenvisualisierung. Effizienz Einladung Mieten Anpassbar Finanzen Rollenbasierte Ansicht Effizienz Cloud ERP Flexibel effiziente Prozesse Marketing Reporting Logistik Produktion Menu and More AG CRM Datenvisualisierung Microsoft Zukunft

Mehr

Pressemitteilung 05/14. Siegerehrung Planspiel Börse. Regensburg, 24. Januar 2014

Pressemitteilung 05/14. Siegerehrung Planspiel Börse. Regensburg, 24. Januar 2014 Pressemitteilung 05/14, 24. Januar 2014 Siegerehrung Planspiel Börse Börsenkartoffeln und EIS haben beim größten europäischen Börsenlernspiel die Nase vorn. Halten oder verkaufen? Diese Frage haben sich

Mehr

World Inline Cup Zürich 2009

World Inline Cup Zürich 2009 World Inline Cup Zürich 2009 Das 3. Rennen in der Serie, Zürich präsentiert sich ebenfalls in neuem Gewande. Der neue Ort für das Village ist auch gut gewählt. Die Strecke war gegenüber dem Vorjahr leicht

Mehr

Art.Nr Artikel Schrift/Farbe Preis 0 MB 100D Pritsche/Plane dunkelrot 5,20 0 MB 207 Kasten Austria-Paket-Syst 8,40 020596 BMW 325i Cabriolet

Art.Nr Artikel Schrift/Farbe Preis 0 MB 100D Pritsche/Plane dunkelrot 5,20 0 MB 207 Kasten Austria-Paket-Syst 8,40 020596 BMW 325i Cabriolet Art.Nr Artikel Schrift/Farbe Preis 0 MB 100D Pritsche/Plane dunkelrot 5,20 0 MB 207 Kasten Austria-Paket-Syst 8,40 020596 BMW 325i Cabriolet dunkelblau 5,20 020596 BMW 325i Cabriolet rot 5,20 020640 Mercedes

Mehr

Portrait. 21/02/2010 Page 1 of 10 Kurzportrait_Maurer_Motorsport10.doc

Portrait. 21/02/2010 Page 1 of 10 Kurzportrait_Maurer_Motorsport10.doc Portrait 21/02/2010 Page 1 of 10 Kurzportrait_Maurer_Motorsport10.doc maurer motorsport Mitten in der Schweiz genauer gesagt in Roggwil im Kanton Bern befindet sich der Firmensitz von maurer motorsport.

Mehr

ordentlichen Mitgliederversammlung VSU

ordentlichen Mitgliederversammlung VSU Einladung zur ordentlichen Mitgliederversammlung VSU Samstag, 18. Oktober 2014, ab 10.15 Uhr Hotel St. Georg, Hauptstrasse 72, 8840 Einsiedeln Sekretariat: VSU, Riedstrasse 14, Postfach, CH-8953 Dietikon

Mehr

myfeldschloesschen.ch Auch online steht Ihnen als Gastronom wertvolles Wissen zur Verfügung Seite 9

myfeldschloesschen.ch Auch online steht Ihnen als Gastronom wertvolles Wissen zur Verfügung Seite 9 Nr. 6 Juni 2013 myfeldschloesschen.ch Auch online steht Ihnen als Gastronom wertvolles Wissen zur Verfügung Seite 9 «Eine wertvolle Sache» Lebensmittelinspektor lobt den Gastroservice von Feldschlösschen

Mehr

BIKEAGE informiert. einige Testbikes (z.b. 2 Haibikes aus 10/2012) mit 60% Rabatt im Angebot.

BIKEAGE informiert. einige Testbikes (z.b. 2 Haibikes aus 10/2012) mit 60% Rabatt im Angebot. BIKEAGE informiert Bei Interesse erfragen Sie bitte telefonisch, ob das Pedelec noch verfügbar ist. Wir empfehlen die telefonische Reservierung. Außer den hier angebotenen Pedelecs sind ab 1.8.2013 Herzlich

Mehr

Daten- und Warenfluss effizient gestalten

Daten- und Warenfluss effizient gestalten 1. GS1 Systemtagung Daten- und Warenfluss effizient gestalten Mittwoch, 19. September 2012 Hotel Arte, Olten www.gs1.ch Daten- und Warenfluss effizient gestalten Liebe Mitglieder An der 1. GS1 Systemtagung

Mehr

Steuerung E-Government Luzern

Steuerung E-Government Luzern Steuerung E-Government Luzern 19. September 2014, 10.00-12.00 Uhr Finanzdepartement, Sitzungszimmer 101 Informationen zu den Projekten objekt.lu - Objektwesen Luzern ebage + - Elektronischen Baubewilligungsverfahren

Mehr

SAALBAU RHYPARK AM RHEIN BASEL SAALBAU RHYPARK AM RHEIN-BASEL IHR PARTNER FÜR EVENTS, BANKETTE & ANLÄSSE

SAALBAU RHYPARK AM RHEIN BASEL SAALBAU RHYPARK AM RHEIN-BASEL IHR PARTNER FÜR EVENTS, BANKETTE & ANLÄSSE SAALBAU RHYPARK AM RHEIN-BASEL IHR PARTNER FÜR EVENTS, BANKETTE & ANLÄSSE LOCATION Am Ufer des Rheins, im an die Altstadt angrenzenden St. Johannsquartier, steht der moderne Saalbau Rhypark mit seiner

Mehr

Einweihung Sportstättenkonzept - Arbeitspakete Stand: 23.7.2010

Einweihung Sportstättenkonzept - Arbeitspakete Stand: 23.7.2010 Einweihung Sportstättenkonzept - Arbeitspakete Stand: 23.7.2010 Zeitraum TCG - wer Anzahl TCG Tätigkeit Anzahl TSV Tätigkeit Pakete Pakete Zeltaufbau Mi, 15.9. Joachim Wuttke 3 Zeltaufbau 3 Zeltaufbau

Mehr

SUCHT AUSSTELLER WIE SIE.

SUCHT AUSSTELLER WIE SIE. Die Messe mit Schwung. SUCHT AUSSTELLER WIE SIE. AARGAUER MESSE AARAU 26. BIS 30. MÄRZ 2014 IM SCHACHEN, AARAU Herzlich willkommen zur AMA 2014 Sehr geehrte Damen und Herren Geschätzte Aussteller Die Reaktionen

Mehr

Karpfenland Aischgrund Newsletter I/2014

Karpfenland Aischgrund Newsletter I/2014 Karpfenland Aischgrund Newsletter I/2014 20.05.2014 Sehr erfolgreich: Unser Start in die Messesaison 2014 Am 30.03.2014 starteten wir gemeinsam mit dem Tourist Office Neustadt a. d. Aisch im Nostalgiebus

Mehr

messe erleben. verbindungen schaffen.

messe erleben. verbindungen schaffen. messe erleben. verbindungen schaffen. eine messe ist mehr als nur eine ausstellung. erleben sie emotionen euphorie ein erlebnis exklusivität. interesse modern freude expo outline eindrucksvoll originell

Mehr

Automobil - Clubsport - Slalom K U R Z A U S S C H R E I B U N G

Automobil - Clubsport - Slalom K U R Z A U S S C H R E I B U N G 1 2 3 Automobil - Clubsport - Slalom K U R Z A U S S C H R E I B U N G Veranstalter: Fahrleitungsbüro: Zeitplan: Motor - Sport - Club (MSC) Adenau e.v. im ADAC Postfach 58, 53512 Adenau Klaus Steinbring,

Mehr

Grußwort des Hochschulsportteams Erlangen

Grußwort des Hochschulsportteams Erlangen Programmheft Grußwort des Hochschulsportteams Erlangen Liebe Teilnehmer, liebe Zuschauer, der Allgemeine Hochschulsport der Friedrich-Alexander Universität Erlangen-Nürnberg begrüßt Sie recht herzlich

Mehr

Medienorientierung 17. August 2011

Medienorientierung 17. August 2011 Medienorientierung 17. August 2011 Referenten Cipriano de Cardenas, OK-Präsident Rolf Wyss, Produzent Schweizer Radio und Fernsehen (SRF) Reto Küng, OK Kommunikation/Sponsoring Musikalische Begleitung

Mehr

geniessen Wohnen Haus Garten

geniessen Wohnen Haus Garten geniessen Wohnen Haus Garten Messe Zug, vom 5. bis 8. März 2015 Herzlich willkommen zur WOHGA 2015 Sehr geehrte Damen und Herren Geschätzte Aussteller Die WOHGA Zug ist eine inspirierende Plattform, die

Mehr

Pensionskassen unter Druck wir bieten Ihnen Lösungen

Pensionskassen unter Druck wir bieten Ihnen Lösungen Pensionskassen unter Druck wir bieten Ihnen Lösungen Lösungssuche für aktuelle Herausforderungen der 2. Säule Infoveranstaltung zu den Auswirkungen der aktuellen Strukturreform des BSV Mit dem Informations-Seminar

Mehr

2. AUTO ZEITUNG YOUNGTIMER TOUR. 4. Juni 2011. Ausschreibung

2. AUTO ZEITUNG YOUNGTIMER TOUR. 4. Juni 2011. Ausschreibung 2. AUTO ZEITUNG YOUNGTIMER TOUR 4. Juni 2011 Ausschreibung Organisation Veranstalter Bauer Automotive GmbH, Redaktion AUTO ZEITUNG, Industriestraße 16, 50735 Köln Sportlicher Ausrichter ADAC Nordrhein,

Mehr

Sponsoring Konzept. Seuzach-Ohringen-Hettlingen. Ihre Firma findet Beachtung. 1 Gold-Sponsor 3 Silber-Sponsoren 5 Bronze-Sponsoren

Sponsoring Konzept. Seuzach-Ohringen-Hettlingen. Ihre Firma findet Beachtung. 1 Gold-Sponsor 3 Silber-Sponsoren 5 Bronze-Sponsoren Seuzach-Ohringen-Hettlingen Sponsoring Konzept Ihre Firma findet Beachtung Am 17. Und 18. Mai 2014 organisiert das Gewerbe von Seuzach, Ohringen und Hettlingen die dritte Gewerbeausstellung auf dem Areal

Mehr

FASZINATION CONCERT BAND LANGENDORF SPONSORING

FASZINATION CONCERT BAND LANGENDORF SPONSORING FASZINATION CONCERT BAND LANGENDORF SPONSORING Version: 1.2 / Juni 2015 INHALTSVERZEICHNIS 2 Fact Sheet 3 Leistungsnachweis Show-Events 4 Leistungsnachweis Packages 4 Wer sind wir? 5 Was machen wir? 5

Mehr

Vom Liebhaberobjekt zur Investition. Oldtimer sind auch für Anleger interessant.

Vom Liebhaberobjekt zur Investition. Oldtimer sind auch für Anleger interessant. Oldtimerindex Vom Liebhaberobjekt zur Investition. Oldtimer sind auch für Anleger interessant. Schön rentabel. Historische Fahrzeuge haben Automobilgeschichte geschrieben, wecken Emotionen und bestechen

Mehr

ACS AKTUELL. Viel Spektakel auf der Frauenfelder Allmend

ACS AKTUELL. Viel Spektakel auf der Frauenfelder Allmend ACS AKTUELL Ausgabe Juni 2011 Clubmagazin Sektion Thurgau the club Viel Spektakel auf der Frauenfelder Allmend Die nationale Rennsportszene lebt! Das hat sie beim 2. Lauf zur Schweizer Slalom Trophy vom

Mehr

Management. 12 CRM-Best Practice-Fallstudien zu Prozessen, Organisation, Mitarbeiterführung und Technologie

Management. 12 CRM-Best Practice-Fallstudien zu Prozessen, Organisation, Mitarbeiterführung und Technologie Martin Stadelmann, Sven Wolter, Sven Reinecke,Torsten Tomczak Customer Relationship Management 12 CRM-Best Practice-Fallstudien zu Prozessen, Organisation, Mitarbeiterführung und Technologie Verlag Industrielle

Mehr

Umbereifung. Pkw q 4x4. Sommer 2013

Umbereifung. Pkw q 4x4. Sommer 2013 Umbereifung Pkw q 4x4 Sommer 2013 2 Umbereifung Pkw Sommer 2013 Inhalt Hinweise zur Benutzung Hinweise zur Benutzung... 2 SSR-Pannenlaufreifen... 3 ContiSeal-Reifen... 3 Sommerreifen... 4 4x4-Reifen...

Mehr

GLARNER MOMENTE EINMALIG GUT

GLARNER MOMENTE EINMALIG GUT 2015 NÄFELS 28. OKTOBER BIS 01. NOVEMBER LINTH-ARENA SGU, NÄFELS GLARNER MOMENTE EINMALIG GUT MIT IHNEN ALS AUSSTELLER GLARNER MESSE WILLKOMMEN ZUR GLARNER MESSE 2015 Sehr geehrte Damen und Herren Geschätzte

Mehr

Jahresbericht 2012/13

Jahresbericht 2012/13 INTACT SCHWEIZ Hilfe zur Selbsthilfe für die benachteiligte Bergbevölkerung in Südindien Jahresbericht 2012/13 1. Anlässe INTACT SCHWEIZ 20 Jahre Jubiläum INTACT Ein ereignisreiches Vereinsjahr geht zu

Mehr

Ausschreibung. zur Internationalen Schweizer Meisterschaft der H-Boot Klasse vom 19. - 22. Juni 2014 in Thun

Ausschreibung. zur Internationalen Schweizer Meisterschaft der H-Boot Klasse vom 19. - 22. Juni 2014 in Thun Ausschreibung zur Internationalen Schweizer Meisterschaft der H-Boot Klasse vom 19. - 22. Juni 2014 in Thun 1. Veranstalter Thunersee Yacht Club vertreten durch Patrick Zaugg, Sportchef; Präsident des

Mehr

AutomotiveSUSTAINABILITY 2013 Umwelttrends der globalen Automobilhersteller in der Produktion

AutomotiveSUSTAINABILITY 2013 Umwelttrends der globalen Automobilhersteller in der Produktion +++ NEWSLETTER des Center of Automotive Management (CAM) +++ NEWSLETTER des Center of Automotive Man +++ CAM-NEWSLETTER Februar 2014 AutomotiveSUSTAINABILITY 2013 Umwelttrends der globalen Automobilhersteller

Mehr

www.theater11.ch Theater 11 Thurgauerstrasse 7 CH-8050 Zürich Telefon+41 44 318 62 50 Telefax +41 44 318 62 51

www.theater11.ch Theater 11 Thurgauerstrasse 7 CH-8050 Zürich Telefon+41 44 318 62 50 Telefax +41 44 318 62 51 Theater 11 Thurgauerstrasse 7 CH-8050 Zürich Telefon+41 44 318 62 50 Telefax +41 44 318 62 51 Restaurant & Bar Theater 11 Gebetour AG Thurgauerstrasse 7 CH-8050 Zürich Telefon+41 44 318 62 60 Telefax +41

Mehr

Ausgabe März 2015. Sehr geehrte Kunden, Freunde und Liebhaber sportlicher Fahrzeuge,

Ausgabe März 2015. Sehr geehrte Kunden, Freunde und Liebhaber sportlicher Fahrzeuge, Ausgabe März 2015 Sehr geehrte Kunden, Freunde und Liebhaber sportlicher Fahrzeuge, den ersten 7Cars Live Newsletter 2015 starte ich mit einem herzlichen Dank an die positiven Rückmeldung über meine Geschichte

Mehr

U-Games Alpin 2011. Schweizerische Alpine Hochschulmeisterschaften Schönried (Gstaad) Horneggli 18./19. Dezember 2010

U-Games Alpin 2011. Schweizerische Alpine Hochschulmeisterschaften Schönried (Gstaad) Horneggli 18./19. Dezember 2010 U-Games Alpin 2011 Schweizerische Alpine Hochschulmeisterschaften Schönried (Gstaad) Horneggli 18./19. Dezember 2010 FIS - UNI Rennen nach den offiz. Regeln IWO 2010 des Int.Skiverbandes FIS sowie den

Mehr

www.krämer-dünnebacke.de e.v. im ADAC

www.krämer-dünnebacke.de e.v. im ADAC www.krämer-dünnebacke.de e.v. im ADAC...mit Fahrrad- & Rollerturnier für Jedermann! Veranstaltung: Kurzausschreibung Sauerlandpokal 38. Jugend-Kart-Slalom des MSC Schmallenberg e.v. im ADAC Termin: 22.

Mehr

Protokoll der Generalversammlung vom 22. Juni 2010

Protokoll der Generalversammlung vom 22. Juni 2010 Protokoll der Generalversammlung vom 22. Juni 2010 Anwesende: Wormstetter Beat Trachsel Heinz Wiederkehr Rolf Hof Georges Bauer Ruedi Kindlimann Peter Peccanti Giuliano Ryf Ernst Mazzei Giuseppe Huber

Mehr

Presseinformation. Kompaktes Expertenwissen. Erste Schulungen zum Konzept BILSTEIN-Fahrwerk-Experte erfolgreich absolviert

Presseinformation. Kompaktes Expertenwissen. Erste Schulungen zum Konzept BILSTEIN-Fahrwerk-Experte erfolgreich absolviert Erste Schulungen zum Konzept BILSTEIN-Fahrwerk-Experte erfolgreich absolviert Kompaktes Expertenwissen Ennepetal, 02.07.2009 Mit dem Konzept BILSTEIN-Fahrwerk-Experte erhçlt der Fahrwerkspezialist Zuwachs

Mehr

A u s s c h r e i b u n g 44. Internationales Motorbootrennen in Dessau 07 bis 08. Juli 2007

A u s s c h r e i b u n g 44. Internationales Motorbootrennen in Dessau 07 bis 08. Juli 2007 A u s s c h r e i b u n g 44. Internationales Motorbootrennen in Dessau 07 bis 08. Juli 2007 Europameisterschaftslauf in der Klasse Formel R 1000 Läufe zur Deutschen Meisterschaft, O - 350, OSY 400, DMYV

Mehr

Mitgliederverzeichnis 2009

Mitgliederverzeichnis 2009 Mitgliederverzeichnis 2009 Sektion Nordwestschweiz Das Netzwerk des Baugewerbes www.prorenova.ch www.publicimmo.ch Organe der Sektion Sektionpräsidentin Sektionsekretariat Frau Susanne Rykart ProRenova

Mehr

Einladung zur ordentlichen Generalversammlung

Einladung zur ordentlichen Generalversammlung An die Aktionärinnen und Aktionäre der Straumann Holding AG Einladung zur ordentlichen Generalversammlung Freitag, 10. April 2015, 10:30 Uhr (Türöffnung 9:30 Uhr) Congress Center Basel, Saal San Francisco,

Mehr

SPARKASSE HOHENLOHEKREIS PRESSEINFORMATION VOM 1. SEPTEMBER 2015 36. NEUWAGENMARKT IN KÜNZELSAU

SPARKASSE HOHENLOHEKREIS PRESSEINFORMATION VOM 1. SEPTEMBER 2015 36. NEUWAGENMARKT IN KÜNZELSAU 36. Neuwagenmarkt lockt mit neuesten Modellen und attraktivem Begleitprogramm in die Künzelsauer Innenstadt Autoschau auf dem Künzelsauer Neuwagenmarkt Am 10. und 11. Oktober 2015 wird die Kreisstadt Künzelsau

Mehr

Mitgliederversammlung 2013

Mitgliederversammlung 2013 Sportclub Roche Sektion Berg & Ski Protokoll Mitgliederversammlung 2013 vom : Dienstag, 26.11.2013, 18:30 h Ort : Restaurant Seerose, Grün 80 anwesend : gemäss Präsenzliste abgemeldet : Namen werden nicht

Mehr

21. bis 23. März 2014 Messe Zug. EcoCar. Für Ihren dynamischen Auftritt. Die grosse Zentralschweizer Automesse. Sonderschau Probefahrten

21. bis 23. März 2014 Messe Zug. EcoCar. Für Ihren dynamischen Auftritt. Die grosse Zentralschweizer Automesse. Sonderschau Probefahrten Für Ihren dynamischen Auftritt. EcoCar Sonderschau Probefahrten 21. bis 23. März 2014 Messe Zug Die grosse Zentralschweizer Automesse. Hauptsponsoren Medienpartner Partner CAR WASH CENTER ZUG & LUZERN

Mehr

Beste Verbindungen in der Region Basel.

Beste Verbindungen in der Region Basel. Beste Verbindungen in der Region Basel. vernetzt 145 000 Fahrgäste täglich 53 Mio. Fahrgäste jährlich 3 Tramlinien 98 Trams 18 Buslinien 66 Linienbusse 430 Mitarbeitende CHF 97 Mio. Umsatz CHF 415 Mio.

Mehr

PROFESSIONELLES TICKETING FÜR IHREN BUSINESS-EVENT EFFIZIENT VON DER REGISTRIERUNG BIS ZUM EINLASS

PROFESSIONELLES TICKETING FÜR IHREN BUSINESS-EVENT EFFIZIENT VON DER REGISTRIERUNG BIS ZUM EINLASS PROFESSIONELLES TICKETING FÜR IHREN BUSINESS-EVENT EFFIZIENT VON DER REGISTRIERUNG BIS ZUM EINLASS PROFESSIONELLES TICKETING Mit Ticketpark gestalten Sie den Anmeldeprozess für Ihren Business-Event einfach

Mehr

dine&shine Event Catering www.dine-shine.ch

dine&shine Event Catering www.dine-shine.ch dine&shine Event Catering www.dine-shine.ch Seite C HERZLICH WILLKOMMEN IN DER WELT VON DINE&SHINE Ihr Event ist weit mehr als nur ein Fest. Ein erfolgreicher Anlass begeistert Ihre Gäste von A bis Z und

Mehr

sachlich zuverlässig weitsichtig bodenständig www.hodel-daniel.ch mit Elan voran Gemeinderat Daniel Hodel Wahl zum Gemeindepräsidenten

sachlich zuverlässig weitsichtig bodenständig www.hodel-daniel.ch mit Elan voran Gemeinderat Daniel Hodel Wahl zum Gemeindepräsidenten sachlich zuverlässig weitsichtig bodenständig mit Elan voran www.hodel-daniel.ch Gemeinderat Daniel Hodel Wahl zum Gemeindepräsidenten Informationen und Meilensteine Beruf Tätigkeit Familie Politik Vorstände

Mehr

November 2014. Sponsoring Konzept

November 2014. Sponsoring Konzept November 2014 Sponsoring Konzept Inhalt Zweck 3 Teamorganigramm 4 Sponsoring Typen 5 Kostenmodell 6 VIP Umzug Sponsoring 7 Gönner 8 KIFASI Sponsoring Konzept 2 von 8 Zweck Um den Fortbestand der Kinder

Mehr

25.02.2014. POTENTIALE für CHANCEN UND RISIKEN IM EXPORT

25.02.2014. POTENTIALE für CHANCEN UND RISIKEN IM EXPORT 25.02.2014 GrenzenLoSE POTENTIALE für kmu? CHANCEN UND RISIKEN IM EXPORT Grenzenlose Potentiale für KMU? Chancen und Risiken im Export Die Schweiz ist ein Exportland, die Internationalisierung der Schweizer

Mehr