Schüler/-innen im Regierungsbezirk Köln

Save this PDF as:
 WORD  PNG  TXT  JPG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Schüler/-innen im Regierungsbezirk Köln"

Transkript

1 Zahlen, Daten und Fakten zu Veränderungen in der Schullandschaft Seite Schüler/-innen im Regierungsbezirk Köln Anzahl der Schüler/- innen 2014/ /2016 Lehrer/-innen im Regierungsbezirk Köln Anzahl der Lehrer/- innen 2014/ /2016

2 Neu errichtete Schulen im Regierungsbezirk 2015/2016 Seite 2 Schulträger Schule Kreis / kreisfreie Stadt Leverkusen SK Leverkusen Leverkusen Leichlingen SK Leichlingen Rheinisch-Bergischer- Kreis Würselen GE Würselen Städteregion Aachen Mechernich GE Mechernich Kreis Euskirchen Lohmar GE Lohmar Rhein-Sieg-Kreis Niederkassel GE Niederkassel Rhein-Sieg-Kreis LVR Förderschule Sprache in Bornheim Neu errichtete Schulen im Regierungsbezirk (Überblick) Schulerrichtungen Sek. I in den Jahren Neue Gesamtschulen 2011/12 Schulträger Schule Kreis / kreisfreie Stadt errichtete Züge Anzahl Standorte aufzulösende Schulen Aachen GE Sandkaulstraße Stadt Aachen 4 1 RS Bonn GE Bonns FÜNFTE Stadt Bonn 4 1 HS + RS Hückelhoven GE Hückelhoven Kreis Heinsberg 4 1 HS Sankt Augustin GE Siegstraße Rhein-Sieg-Kreis 4 1 HS + RS Gemeinschaftsschulen 2011/12 Stadt Köln Stadt Köln Gemeinschaftsschule Ferdinandstraße Gemeinschaftsschule Wuppertaler Straße Stadt Köln 3 1 HS Stadt Köln 3 1 Gemeinde Morsbach Gemeinschaftsschule Morsbach Oberbergischer Kreis 3 1 HS + RS Sekundarschulen 2012/13 Jülich SK Jülich Kreis Düren 5 1 HS + RS Sekundarschulver-band Kreuzau / Nideggen SK Kreuzau/ Nideggen Kreis Düren HS + 2 RS Engelskirchen SK Engelskirchen Oberbergischer Kreis 3 1 HS + RS Nümbrecht (öffentl.rechtl. Vereinbarung mit Ruppichteroth) SK Nümbrecht-Ruppichteroth Oberbergischer Kreis HS + RS Overath SK Overath Rheinisch-Bergischer-Kreis 4 1 HS + RS

3 Bornheim SK Heinrich-Böll-Schule Rhein-Sieg-Kreis 3 1 HS Eitorf SK Eitorf Rhein-Sieg-Kreis 3 1 HS Lohmar SK Lohmar Rhein-Sieg-Kreis 5 1 HS + RS Neue Gesamtschulen 2012/13 Stolberg Stolberg Städteregion Aachen 4 1 HS / RS Troisdorf GE Sieglar Rhein-Sieg-Kreis 5 1 HS / RS Herzogenrath GE Kohlscheid Städteregion Aachen 4 1 HS / RS Zweckverband Gangelt / Selfkant GE Gangelt/ Selfkant Kreis Heinsberg x HS / RS Much GE Much Rhein-Sieg-Kreis 5 1 HS / RS Windeck GE Windeck Rhein-Sieg-Kreis 4 1 HS / RS Seite 3 Neue Sekundarschulen 2013/14 Schulträger Schule Kreis / kreisfreie Stadt Schulverband Nordeifel (Mitglieder Hürtgenwald/ Monschau/ Roetgen/Simmerath) errichtete Züge Anzahl Standorte aufzulösende Schulen SK Nordeifel Städteregion Aachen HS / 2 RS Stolberg Sk Stolberg Städteregion Aachen 3 1 HS Mechernich (öffentl.rechtl. Vereinbarung mit Kall) SK Mechernich/ Kall Kreis Euskirchen HS / RS Waldfeucht SK Waldfeucht Kreis Heinsberg 3 1 Wiehl SK Wiehl Oberbergischer Kreis 5 1 HS / RS Swisttal SK Swisttal Rhein-Sieg-Kreis 3 1 Verbundschule Verbundschule Neue Gesamtschulen 2013/14 Schulzweckverband Blankenheim/ Nettersheim GE Blankenheim/ Nettersheim Kreis Euskirchen HS / RS Bergisch Gladbach GE Gronau/ Heidkamp Rheinisch-Bergischer-Kreis 5 1 HS / RS Hennef GE Hennef-West Rhein-Sieg-Kreis 6 1 HS / RS Königswinter GE Königswinter Rhein-Sieg-Kreis 6 1 HS / RS Neunkirchen-Seelscheid GE Neunkirchen-Seelscheid Rhein-Sieg-Kreis 4 1 HS / RS Siegburg GE Siegburg Rhein-Sieg-Kreis 4 1 HS Sonstige neue Schulen 2013/14 Odenthal RS Odenthal Rheinisch-Bergischer-Kreis 3 1 HS Neue Sekundarschulen 2014/15 Wermelskirchen SK Wermelskirchen Rheinisch-Bergischer-Kreis 5 1 HS/ RS Neue Gesamtschulen 2014/15 Köln GE Köln-Mülheim Köln GemSch Köln GE Köln-Innenstadt Köln RS Aldenhoven/ Linnich GE Aldenhoven/ Linnich Kreis Düren HS/ 2 RS Euskirchen GE Euskirchen Kreis Euskirchen 5 1 HS/ RS Heinsberg GE Heinsberg Kreis Heinsberg 4 1 HS/ RS Elsdorf GE Elsdorf Rhein-Erft-Kreis 4 1 HS/ RS Hürth GE Hürth Rhein-Erft-Kreis 4 1 FöS Pulheim GE Pulheim Rhein-Erft-Kreis 4 1 HS / RS Rheinbach GE Rheinbach Rhein-Sieg-Kreis 5 2 HS/ RS Sonstige neue Schulen 2014/15 Titz PRIMUS-Schule Kreis Düren 2 1 GS/ HS

4 Neue Sekundarschulen 2015/16 Leverkusen SK Leverkusen Leverkusen 3 1 Leichlingen SK Leichlingen Rheinisch-Bergischer-Kreis 4 1 RS Neue Gesamtschulen 2015/16 Würselen GE Würselen Städteregion Aachen 4 1 RS Mechernich GE Mechernich Kreis Euskirchen 4 1 SK Lohmar GE Lohmar Rhein-Sieg-Kreis 5 1 SK Niederkassel GE Niederkassel Rhein-Sieg-Kreis 4 2 HS Landschaftsverband Rhld. Förderschule Sprache in Bornheim Sonstige neue Schulen 2015/16 1 Seite 4 Legende: SK = Sekundarschule; GE= Gesamtschule

5 Schulerrichtungen und -auflösungen öffentlicher Schulträger Sek. I-Schulen Zum Schuljahr 2015/16 werden im Bezirk 2 neue Sekundarschulen sowie 4 neue Gesamtschulen ihren Betrieb aufnehmen. (hiervon 2 ehemalige Sekundarschulen, die in eine Gesamtschule umgewandelt wurden) Seite 5 Im Zeitraum 2012 bis 2015 wurden insgesamt 45 neue Schulen in der Sek. I neu errichtet. Diese verteilen sich auf 17 Sekundarschulen 25 Gesamtschulen 1 Realschule 1 Förderschule 1 PRIMUS-Schule* (* im Schulversuch PRIMUS-Schule wird das längere gemeinsame Lernen von Klasse 1 bis 10 ohne Schulwechsel erprobt) Auflösungen von Schulen Zum Ende des Schuljahres 2014/15 wurden aufgelöst 7 Hauptschulen 2 Realschulen 2 Sekundarschulen 26 Förderschulen 7 Grundschulen

6 Damit stehen den Schülerinnen und Schülern zum kommenden Schuljahr an öffentlichen Schulen im Bezirk zur Verfügung: Seite 6 in der Sekundarstufe I 125 Gymnasien 80 Realschulen (weitere 39 sind zur Zeit noch auslaufend in Betrieb) 53 Hauptschulen (weitere 58 sind zur Zeit noch auslaufend in Betrieb) 70 Gesamtschulen (hiervon 4 mit je 1 interkommunalen Teilstandort) 15 Sekundarschulen (hiervon 2 mit je 1 interkommunalen Teilstandort) 1 Gemeinschaftsschule 1 PRIMUS-Schule in der Primarstufe Insgesamt 701 Grundschulen bzw. GS-Verbünde, hiervon 444 Gemeinschaftsgrundschulen (einschl. 39 GS- Verbünde), 242 katholische Grundschulen (einschl. 21 GS- Verbünde) 15 evangelische Grundschulen.

7 Lehrkräfte (Anzahl Personen) und Schülerinnen und Schüler (Stand ) in Schulen der Bezirksregierung Köln (Prognose) LehrerInnen LehrerInnen SchülerInnen SchülerInnen Prognose Schulform Grundschule ,26% Hauptschule ,93% Förderschule ,20% Realschule ,89% Sekundarschule ,82% Gemeinschaftsschule ,73% Primusschule ,26% Gesamtschule ,86% Gymnasium ,19% Weiterbildungskolleg ,74% Berufskolleg ,19% Gesamt ,21% SuS Veränderung in % Seite 7 Stellenzuweisung SchülerInnen LehrerInnen / /

Umsatzsteuerpflichtige Unternehmen und deren Umsätze in NRW 2000 bis 2009

Umsatzsteuerpflichtige Unternehmen und deren Umsätze in NRW 2000 bis 2009 Seite 1 von 109 Düsseldorf, Regierungsbezirk Düsseldorf, krfr. Stadt 2000 622 428 1 144 552 584. 2001 624 775 1 180 223 659 + 3,1 % 2002 625 283 1 150 372 839 2,5 % 2003 620 065 1 105 155 978 3,9 % 2004

Mehr

Ort KFZ SGB XI SGB VIII

Ort KFZ SGB XI SGB VIII Ort KFZ SGB XI SGB VIII Aachen AC Herr Budde Herr Butzküben Aldenhoven DN Frau Güncan Herr Butzküben Alfter SU Herr Butzküben Herr Butzküben Alpen WES Herr Kohlgraf Herr Butzküben Alsdorf ACL Herr Budde

Mehr

Name Vorname Funktion Schule / Erreichbarkeit Balfer Werner Vorsitzender Betreuung der Gesamtschule Köln-Holweide. Gesamtschule Köln-Holweide

Name Vorname Funktion Schule / Erreichbarkeit Balfer Werner Vorsitzender Betreuung der Gesamtschule Köln-Holweide. Gesamtschule Köln-Holweide Zusammensetzung des Personalrates für Lehrkräfte an n, Gemeinschaftsschulen, Sekundarschulen und PRIMUS-Schulen bei der Bezirksregierung Köln Name Vorname Funktion Schule / Erreichbarkeit Balfer Werner

Mehr

Tabelle Zuordnung der Schneelastzonen nach Verwaltungsgrenzen. in Nordrhein-Westfalen

Tabelle Zuordnung der Schneelastzonen nach Verwaltungsgrenzen. in Nordrhein-Westfalen Anhang C Tabelle Zuordnung der Schneelastzonen nach Verwaltungsgrenzen in Nordrhein-Westfalen Gültig ab..007 Zu DIN 055-5 Land Landkreis KEY Gemeinde Schneelastzone Fußnote(n) NW Düsseldorf 05000 Düsseldorf

Mehr

Inoffizielle vorläufige Ergebnisse Platz

Inoffizielle vorläufige Ergebnisse Platz Platz Startnummer Klasse Stadt Endzeit offen Verein 1 Kardinal-Frings-Gymnasium Bonn 48 M90 2:53:09 Bonn 2 Marianne-Weber-GY Lemgo 75 X90 2:54:15 Lemgo 3 Ernst-Kalkuhl-Gym Bonn 307 M90 2:58:31 Bonn 4 Norbert

Mehr

Praxisnachfolge frühzeitig gestalten Eine gute Vorbereitung zahlt sich aus!

Praxisnachfolge frühzeitig gestalten Eine gute Vorbereitung zahlt sich aus! Praxisnachfolge frühzeitig gestalten Eine gute Vorbereitung zahlt sich aus! 09. November 2015 Ihre Referentin. 2 Themen. 1. Die Kreissparkasse in Zahlen 2. Netzwerk und Unterstützung durch die Kreissparkasse

Mehr

Rang Verein Stadt StNr Klasse Endzeit

Rang Verein Stadt StNr Klasse Endzeit Rang Verein Stadt StNr Klasse Endzeit 1 E.-Langgässer-Gym Alzey 1 Alzey 163 X90 2:52:28 2 Marianne-Weber-Gym Lemgo Lemgo 139 X89 2:52:39 3 St. Ursula-Gym Brühl 1 Brühl 349 X89 2:55:09 4 St. Michael Gym

Mehr

ZWEI VERBÜNDE EIN TARIF

ZWEI VERBÜNDE EIN TARIF Wenn Sie noch Fragen haben: Wir helfen Ihnen gerne weiter! Weitere Informationen erhalten Sie bei der Schlauen Nummer für Bus und Bahn in NRW: (0180)000 (9 ct/min. Telekom-Festnetz) oder im Internet unter

Mehr

Belastungsausgleich für Klasse 10 Gymnasium (Schuweglänge 3,5 5 km => Anspruch auf Schfk)

Belastungsausgleich für Klasse 10 Gymnasium (Schuweglänge 3,5 5 km => Anspruch auf Schfk) Gesetz- und Verordnungsblatt für das Land Nordrhein-Westfalen Nr. 10 vom 30. April 2012 167 Anlage Belastungsausgleich für Klasse 10 Gymnasium (Schuweglänge 3,5 5 km => Anspruch auf Schfk) BR Arnsberg

Mehr

Schuljahr 2005/06 Schuljahr 2006/07

Schuljahr 2005/06 Schuljahr 2006/07 Schüler/-innen und an allgemeinbildenden Schulen in Schuljahr 2005/06 Schuljahr 2006/07 Schuljahr 2007/08 Schülerinnen und Schüler Schülerinnen und Schüler Schülerinnen und Schüler Anzahl Anzahl Anzahl

Mehr

Einen Monat lang frei bewegen.

Einen Monat lang frei bewegen. MONATS TICKET gültig ab 1. Januar 2017 Einen Monat lang frei bewegen. Verkehrsverbund Rhein-Sieg Ein Monat mit allen Freiheiten. Zusätzlich mitnehmen VORTEILE Das MonatsTicket macht flexibel. Vom Monatsersten

Mehr

Empfänger/-innen von Mindestsicherungsleistungen in Nordrhein-Westfalen nach Art der Leistung

Empfänger/-innen von Mindestsicherungsleistungen in Nordrhein-Westfalen nach Art der Leistung Seite 1 von 62 in nach Art der Leistung SGB XII 2011 1 843 444 10,5 % 1 562 171 26 049 214 410 40 814 2012 1 871 733 10,7 % 1 566 241 28 960 231 683 44 849 2013 1 930 412 11,0 % 1 590 988 32 390 249 668

Mehr

Das günstige Abo für alle ab 60.

Das günstige Abo für alle ab 60. AKTIV60 TICKET gültig ab 1. Januar 2017 Das günstige Abo für alle ab 60. Verkehrsverbund Rhein-Sieg Ab 60 Jahren flexibel unterwegs. VORTEILE Das Aktiv60Ticket hat viele Vorteile. Das besonders günstige

Mehr

[reichweiten 2017] [preise 2017 ] Der meistgehörte Sender der Stadt! Köln UKW 107,1

[reichweiten 2017] [preise 2017 ] Der meistgehörte Sender der Stadt! Köln UKW 107,1 Preise Einzelsender 2017 Der meistgehörte Sender der Stadt! UKW 107,1 Weitester Hörerkreis: 779.000 die Radio Köln innerhalb der letzten 14 Tage : 282.000 Radio Köln hören Kernzielgruppe 30-49 Jahre: 112.000

Mehr

Plätze für Unterdreijährige nach dem Kinderbildungsgesetz im Vergleich zum alten GTK

Plätze für Unterdreijährige nach dem Kinderbildungsgesetz im Vergleich zum alten GTK Kreisverwaltung Aachen 88 150 150 Stadtverwaltung Aachen 562 593 593 Stadtverwaltung Ahaus 50 121 121 Stadtverwaltung Ahlen 62 87 87 Stadtverwaltung Altena 27 35 35 Stadtverwaltung Alsdorf 46 72 72 Stadtverwaltung

Mehr

Ziele und Preise. Zügig ans Ziel. Für jeden die richtige Preisstufe. Freundlicher Service im VRS.

Ziele und Preise. Zügig ans Ziel. Für jeden die richtige Preisstufe. Freundlicher Service im VRS. Freundlicher Service im VRS. Für weitere Fragen einfach die Schlaue Nummer für Bus und Bahn unter (0 180 3) 50 40 30* wählen. Oder lassen Sie sich in einem Kundenzentrum in Ihrer Nähe beraten. BSM Bahnen

Mehr

Schulform. Sekundarstufe (Sek.)

Schulform. Sekundarstufe (Sek.) Seite 1 von 42 Nordrhein-Westfalen Hauptschule Sek. I 267 156 114 275 42,8 Realschule Sek. I 337 697 169 122 50,1 Gesamtschule Sek. I 193 835 94 754 48,9 Gesamtschule Sek. II 39 513 21 534 54,5 Gymnasium

Mehr

Ich will einen Dienstwagen mit Chauffeur.

Ich will einen Dienstwagen mit Chauffeur. gültig ab 1. Januar JOBTICKET 2014 Ich will einen Dienstwagen mit Chauffeur. Das JobTicket. Für Unternehmen mit weniger als 50 Mitarbeitern. Verkehrsverbund Rhein-Sieg 1 Der direkte Weg für zufriedene

Mehr

Förderfinanzierungen für innovative Vorhaben

Förderfinanzierungen für innovative Vorhaben Förderfinanzierungen für innovative Vorhaben Fördermittel für kleine und mittelständische Unternehmen - Innovationsprogramme aus Deutschland und Europa. Informationsveranstaltung in der Handwerkskammer

Mehr

Vergünstigte 4erund MonatsTickets.

Vergünstigte 4erund MonatsTickets. MOBILPASS TICKET gültig ab 1. Januar 2017 Vergünstigte 4erund MonatsTickets. Verkehrsverbund Rhein-Sieg Günstiger unterwegs mit Bus und Bahn. VORTEILE Hier gibt es den MobilPass. Viele Menschen im Verkehrsverbund

Mehr

Ich hab ein Ticket ohne Feierabend.

Ich hab ein Ticket ohne Feierabend. JOBTICKET gültig ab 1. Januar 2015 Ich hab ein Ticket ohne Feierabend. Das JobTicket für Unternehmen mit weniger als 50 Mitarbeitern. Verkehrsverbund Rhein-Sieg Der direkte Weg zu mehr Zufriedenheit: Das

Mehr

Gemeinsam noch besser unterwegs.

Gemeinsam noch besser unterwegs. gültig ab 1. Januar 2015 Gemeinsam noch besser unterwegs. Die neue Tarifkooperation von AVV und VRS. 2 Wegberg Rhein Hückeswagen Radevormwald AVV-Verbundraum Eine neue Kooperation, mit der Sie besser fahren.

Mehr

TaxiBus, Anruf-Linien-Taxi (ALT) Köln/Dormagen. Anruf-Sammel-Taxi (AST) Köln/Dormagen. Allgemeines

TaxiBus, Anruf-Linien-Taxi (ALT) Köln/Dormagen. Anruf-Sammel-Taxi (AST) Köln/Dormagen. Allgemeines Anruf-Sammel-Taxi (AST) Köln/Dormagen Das Anruf-Sammel-Taxi (AST) ergänzt oder ersetzt den nverkehr. Konzipiert - gäste AST-Fahrten in Köln/Dormagen können Sie unter folgenden numern bestellen (mind. 30

Mehr

Genehmigte Wohngebäude*) in Nordrhein-Westfalen 2012 mit erneuerbaren Energien als primäre Heizenergie

Genehmigte Wohngebäude*) in Nordrhein-Westfalen 2012 mit erneuerbaren Energien als primäre Heizenergie *) in 2012 mit erneuerbaren MINDEN-LÜBBECKE STEINFURT BORKEN HERFORD MÜNSTER BIELEFELD LIPPE COESFELD WARENDORF GÜTERSLOH KLEVE WESEL BOTTROP RECKLINGHAUSEN GELSEN- KIRCHEN HAMM PADERBORN HÖXTER DUISBURG

Mehr

Ich bin jetzt Berufseinsteigerin.

Ich bin jetzt Berufseinsteigerin. STARTERTICKET gültig ab 1. Januar 2016 Ich bin jetzt Berufseinsteigerin. Das günstige Abo für Ausbildung und Freizeit. Verkehrsverbund Rhein-Sieg Für ein Ausbildungsjahr ohne Feierabend: Das StarterTicket.

Mehr

Ich fahr mit meinem Ticket immer gut.

Ich fahr mit meinem Ticket immer gut. MOBILPASS-TICKETS gültig ab 1. März 2012 Ich fahr mit meinem Ticket immer gut. Das MobilPass-Ticket. Als 4er- und MonatsTicket. Verkehrsverbund Rhein-Sieg 1 Günstig unterwegs mit Bus und Bahn. Die Preise

Mehr

Gymnasien Regierungsbezirk Köln Amos Comenius Schule Aachen Privates Gymnasium 52074 Aachen Händelstr. 10 0241 4017882 195431@schule.nrw.

Gymnasien Regierungsbezirk Köln Amos Comenius Schule Aachen Privates Gymnasium 52074 Aachen Händelstr. 10 0241 4017882 195431@schule.nrw. Gymnasien Regierungsbezirk Köln Amos Comenius Schule Aachen Privates Gymnasium 52074 Aachen Händelstr. 10 0241 4017882 195431@schule.nrw.de Anne-Frank-Gymnasium der Stadt Aachen 52072 Aachen Handerweg

Mehr

Ich fahr mit meinem Ticket immer gut.

Ich fahr mit meinem Ticket immer gut. MOBILPASS-TICKETS gültig ab 01.01. 2013 Ich fahr mit meinem Ticket immer gut. Das MobilPass-Ticket. Als 4er- und MonatsTicket. Verkehrsverbund Rhein-Sieg 1 Günstig unterwegs mit Bus und Bahn. Die Preise

Mehr

Ich spar auf vielen Wegen.

Ich spar auf vielen Wegen. MOBILPASS-TICKETS gültig ab 1. Januar 2016 Ich spar auf vielen Wegen. Vergünstigte 4er- und MonatsTickets mit MobilPass. Verkehrsverbund Rhein-Sieg 1 Günstig unterwegs mit Bus und Bahn. TARIFE Hier gibt

Mehr

Ich spar auf vielen Wegen.

Ich spar auf vielen Wegen. MOBILPASS-TICKETS gültig ab 1. Januar 2016 Ich spar auf vielen Wegen. Vergünstigte 4er- und MonatsTickets mit MobilPass. Verkehrsverbund Rhein-Sieg Günstig unterwegs mit Bus und Bahn. TARIFE Hier gibt

Mehr

HzE Bericht Erzieherische Hilfen in Nordrhein-Westfalen. HzE-Atlas 2006 *

HzE Bericht Erzieherische Hilfen in Nordrhein-Westfalen. HzE-Atlas 2006 * HzE Bericht 2006. Erzieherische Hilfen in Nordrhein-Westfalen HzE-Atlas 2006 * A Arbeitsstelle Kinder- und Jugendhilfestatistik im Auftrag der Landesjugendämter Rheinland und Westfalen-Lippe FACHBEREICH

Mehr

Ich bin mit Flatrate im Netz unterwegs.

Ich bin mit Flatrate im Netz unterwegs. MONATSTICKET gültig ab 1. Januar 2016 Ich bin mit Flatrate im Netz unterwegs. Einen Monat lang nach Lust und Laune fahren. Verkehrsverbund Rhein-Sieg Ein Monat mit allen Freiheiten: Das. VORTEILE Ob zum

Mehr

probier es aus Das PatenTicket Modellhafte Mobilitätsdienstleistung Empfehlungsmarketing im ÖPNV

probier es aus Das PatenTicket Modellhafte Mobilitätsdienstleistung Empfehlungsmarketing im ÖPNV Warum bieten KVB und RVK Ihnen das PatenTicket an? Das PatenTicket soll Kundinnen und Kunden ab 60 Jahren zeigen, dass der Einstieg in Busse und Bahnen einen wichtigen Gewinn an zusätzlicher Mobilität

Mehr

Ich spare bei jeder Gelegenheit.

Ich spare bei jeder Gelegenheit. ANSCHLUSSTICKETS gültig ab 1. Januar 2016 Ich spare bei jeder Gelegenheit. Die günstige Erweiterung Ihres ZeitTickets für Einzelfahrten. Verkehrsverbund Rhein-Sieg Das VRS-Anschluss- Ticket bringt Sie

Mehr

Infos und Tickets für Einsteiger.

Infos und Tickets für Einsteiger. DIE TICKETS gültig ab 1. Januar 2017 Infos und Tickets für Einsteiger. Verkehrsverbund Rhein-Sieg Der VRS verbindet die Region. Seit 30 Jahren macht der Verkehrsverbund Rhein-Sieg (VRS) das Bus- und Bahnfahren

Mehr

Einrichtungen ambulante Dienste PLZ Ort Straße Tel. Nr. 51465 Bergisch Gladbach 51467 Bergisch Gladbach

Einrichtungen ambulante Dienste PLZ Ort Straße Tel. Nr. 51465 Bergisch Gladbach 51467 Bergisch Gladbach Caritasverband für den Rheinisch- Bergischen-Kreis e.v. 5 53 216 Caritas-Pflegedienst Bergisch 51465 Bergisch 51467 Bergisch Laurentiusstr. 4-12 22218- Romaney 39 2229779 Caritasverband für die Stadt Bonn

Mehr

Ergebnisse in % für Krankenhäuser im Rheinland in der Kategorie "Weiterempfehlung" Stand: Juli 2013

Ergebnisse in % für Krankenhäuser im Rheinland in der Kategorie Weiterempfehlung Stand: Juli 2013 empfehlung Anzahl Weiter- 1 Capio Klinik Hilden Hilden Kreis Mettmann 254 93 Rheintor Klinik Neuss Rhein-Kreis-Neuss 238 93 3 St. Elisabeth-Hospital Meerbusch-Lank Meerbusch-Lank Rhein-Kreis-Neuss 249

Mehr

Mietwohnungsbau 2014. Wer kann Fördermittel beantragen? Was wird gefördert? Voraussetzungen. Wie hoch ist das Darlehen?

Mietwohnungsbau 2014. Wer kann Fördermittel beantragen? Was wird gefördert? Voraussetzungen. Wie hoch ist das Darlehen? Mietwohnungsbau 2014 Mietwohnungsbau 2014 Wer kann Fördermittel beantragen? Die Förderung wird natürlichen und juristischen Personen als Eigentümern oder Erbauberechtigten mit ausreichender Kreditwürdigkeit

Mehr

Verwaltungspraktikumsliste: Kommune

Verwaltungspraktikumsliste: Kommune Standort bekannte Vorlaufzeiten** * Wir empfehlen dringende Rücksprache mit dem zuständigen Justizprüfungsamt! ** Bitte beachten Sie, dass hier nur bekannte Vorlaufzeiten vermerkt sind. Auch Stellen ohne

Mehr

Ergebnisse in % für Krankenhäuser im Rheinland in der Kategorie "Organisation & Service" Stand: Juli 2013

Ergebnisse in % für Krankenhäuser im Rheinland in der Kategorie Organisation & Service Stand: Juli 2013 Anzahl Rückläufer 1 Rheintor Klinik Neuss Rhein-Kreis-Neuss 238 90 2 Capio Klinik Hilden Hilden Kreis Mettmann 254 88 3 St. Elisabeth-Hospital Meerbusch-Lank Meerbusch-Lank Rhein-Kreis-Neuss 249 86 4 Eifelklinik

Mehr

Schuljahresauftaktpressekonferenz

Schuljahresauftaktpressekonferenz Sprechzettel der Ministerin für Schule und Weiterbildung des Landes Nordrhein-Westfalen, Sylvia Löhrmann Schuljahresauftaktpressekonferenz Ministerin Löhrmann: Wesentliche Weichen sind gestellt innere

Mehr

Ich biete mehr als einen Dienstwagen.

Ich biete mehr als einen Dienstwagen. JOBTICKET gültig ab 1. Januar 2016 Ich biete mehr als einen Dienstwagen. Das JobTicket für Unternehmen ab 50 Mitarbeitern. Verkehrsverbund Rhein-Sieg Der direkte Weg zu mehr Zufriedenheit: Das JobTicket.

Mehr

2005 Bekanntmachung der Bezirke der Landesmittelbehörden und der unteren Landesbehörden

2005 Bekanntmachung der Bezirke der Landesmittelbehörden und der unteren Landesbehörden 632 Gesetz- und Verordnungsblatt für das Land Westfalen 36 vom 27. November 2013 2005 Bekanntmachung der Bezirke der Landesmittelbehörden und der unteren Landesbehörden Vom 12. November 2013 Auf Grund

Mehr

Ich werd nach der Schule Busfahrer.

Ich werd nach der Schule Busfahrer. SCHÜLERTICKET Ich werd nach der Schule Busfahrer. Das SchülerTicket. Für Schulweg und Freizeit. Schuljahre 2013/14 2014/15 Verkehrsverbund Rhein-Sieg 1 Nicht nur für Schulwege: Das SchülerTicket. VORTEILE

Mehr

Ich fahr mit meinem Ticket immer gut.

Ich fahr mit meinem Ticket immer gut. MOBILPASS-TICKETS gültig ab 01.01. 2014 Ich fahr mit meinem Ticket immer gut. Das MobilPass-Ticket. Als 4er- und MonatsTicket. Verkehrsverbund Rhein-Sieg 1 Günstig unterwegs mit Bus und Bahn. Die Preise

Mehr

Ich bin endlich alt genug!

Ich bin endlich alt genug! AKTIV60TICKET gültig ab 1. Januar 2016 Ich bin endlich alt genug! Das günstige Abo für alle ab 60. Verkehrsverbund Rhein-Sieg Das Abo für alle ab 60 Jahren. VORTEILE Das Aktiv60Ticket bringt alle ab 60

Mehr

Ich spar auf vielen Wegen.

Ich spar auf vielen Wegen. MOBILPASS-TICKETS gültig ab 1. Januar 2015 Ich spar auf vielen Wegen. Vergünstigte 4er- und MonatsTickets mit MobilPass. Verkehrsverbund Rhein-Sieg 11 Günstig unterwegs mit Bus und Bahn. TARIFE Hier gibt

Mehr

Wer braucht noch Finanzierung? Marcus Nähser Bereichsleiter Vertriebsmanagement Firmenkunden Kreissparkasse Köln

Wer braucht noch Finanzierung? Marcus Nähser Bereichsleiter Vertriebsmanagement Firmenkunden Kreissparkasse Köln Wer braucht noch Finanzierung? Marcus Nähser Bereichsleiter Vertriebsmanagement Firmenkunden Kreissparkasse Köln die Kreissparkasse Köln im Überblick Kreissparkasse Köln - Unternehmensporträt Die Kreissparkasse

Mehr

SANKT AUGUSTIN BONN STUDENTENAPPARTEMENTS / VERKAUFSEXPOSÉ

SANKT AUGUSTIN BONN STUDENTENAPPARTEMENTS / VERKAUFSEXPOSÉ SANKT AUGUSTIN BONN STUDENTENAPPARTEMENTS / VERKAUFSEXPOSÉ INVESTMENT FÜR JEDES SEMESTER Eine permanente Weiterentwicklung unserer Projekte machen die StuHaus-Häuser zur begehrten Adresse für Studenten

Mehr

1. Welche Arten von "Bagatellsteuern" werden aktuell in nordrhein-westfälischen Kommunen erhoben?

1. Welche Arten von Bagatellsteuern werden aktuell in nordrhein-westfälischen Kommunen erhoben? LANDTAG NORDRHEIN-WESTFALEN 16. Wahlperiode Drucksache 16/12630 04.08.2016 Antwort der Landesregierung auf die Kleine Anfrage 4923 vom 5. Juli 2015 des Abgeordneten André Kuper CDU Drucksache 16/12441

Mehr

Schülerinnen und Schüler an öffentlichen und privaten Schulen

Schülerinnen und Schüler an öffentlichen und privaten Schulen Schülerinnen und Schüler an öffentlichen und privaten Schulen Schulform Schülerinnen und Schüler Zunahme bzw. Abnahme 2014/15 2015/16 2015/16 gegenüber 2014/15 ist voraussichtlich absolut in % Grundschule

Mehr

gültig ab 1. Januar 2017 STARTER TICKET Das Abo für Azubis. Verkehrsverbund Rhein-Sieg

gültig ab 1. Januar 2017 STARTER TICKET Das Abo für Azubis. Verkehrsverbund Rhein-Sieg STARTER TICKET gültig ab 1. Januar 2017 Das Abo für Azubis. Verkehrsverbund Rhein-Sieg Ohne Feierabend durch die Ausbildung. VORTEILE Das StarterTicket hat viele Vorteile. Für alle Azubis und Schüler,

Mehr

Kleine Anfrage 3427 Anlage 3 Deliktsgruppen und Orte von Straftaten der Allgemeinkriminalität, 2014 (Tatverdächtige REMO/GEWA Rechts)

Kleine Anfrage 3427 Anlage 3 Deliktsgruppen und Orte von Straftaten der Allgemeinkriminalität, 2014 (Tatverdächtige REMO/GEWA Rechts) Aachen 26 Straftaten 7 Körperverletzungsdelikte 3 Bedrohungs-/Nötigungsdelikte 2 Sachbeschädigungsdelikte 3 Beleidigungsdelikte 11 sonstige Delikte 5 Betrugsdelikte 4 Diebstähle Ahaus 6 Straftaten 1 Körperverletzungsdelikt

Mehr

Ich bin jetzt Berufseinsteigerin.

Ich bin jetzt Berufseinsteigerin. STARTERTICKET gültig ab 1. Januar 2016 Ich bin jetzt Berufseinsteigerin. Das günstige Abo für Ausbildung und Freizeit. Verkehrsverbund Rhein-Sieg Für ein Ausbildungsjahr ohne Feierabend: Das StarterTicket.

Mehr

Links zu Öffentlichen Ausschreibungen der Städte und Gemeinden im IHK-Bezirk Köln:

Links zu Öffentlichen Ausschreibungen der Städte und Gemeinden im IHK-Bezirk Köln: Links zu Öffentlichen Ausschreibungen der Städte und Gemeinden im IHK-Bezirk Köln: Stadt/ Gemeinde Homepage Kontakt Informationen: Köln http://www.stadt-koeln.de/1/verwaltung/vergaben/ausschreibungsservice/

Mehr

Die Erweiterung für ZeitTickets & Abos.

Die Erweiterung für ZeitTickets & Abos. ANSCHLUSS TICKETS gültig ab 1. Januar 2017 Die Erweiterung für ZeitTickets & Abos. Verkehrsverbund Rhein-Sieg Die Anschlusstickets bringen Sie noch weiter. ANSCHLUSSTICKETS Eine Erweiterung für viele Tickets.

Mehr

Strukturdaten 2010 für den Regierungsbezirk Köln

Strukturdaten 2010 für den Regierungsbezirk Köln Strukturdaten 2010 für den Regierungsbezirk Köln Strukturdaten 2010 Bezirksregierung Köln Strukturdaten 2010 für den Regierungsbezirk Köln Thema im Anhang: Zensus 2011 13. Ausgabe 2010 Herausgegeben von

Mehr

Rundschreiben Nr. 42 / 777 / 2012

Rundschreiben Nr. 42 / 777 / 2012 40-4000-05.2009 LVR-Dezernat Jugend LVR-Landesjugendamt Rheinland LVR-Fachbereich Kinder und Familie LVR Dezernat 4 50663 Köln Stadtverwaltung Kreisverwaltung - Jugendamt im Bereich des Landschaftsverbandes

Mehr

Anteil der öffentlichen Bekenntnisgrundschulen an allen öffentlichen Grundschulen nach Art des Bekenntnisses - ASD 2012/13. Gemeinde röm.-kath. ev.

Anteil der öffentlichen Bekenntnisgrundschulen an allen öffentlichen Grundschulen nach Art des Bekenntnisses - ASD 2012/13. Gemeinde röm.-kath. ev. Düsseldorf, krfr. Stadt 38% 6% Duisburg, krfr. Stadt 14% 1% Essen, krfr. Stadt 23% 2% Krefeld, krfr. Stadt 20% Mönchengladbach, krfr. Stadt 44% 3% Mülheim an der Ruhr, krfr. Stadt 17% 4% Oberhausen, krfr.

Mehr

Ich bin mit Flatrate im Netz unterwegs.

Ich bin mit Flatrate im Netz unterwegs. MONATSTICKET gültig ab 1. Januar 2016 Ich bin mit Flatrate im Netz unterwegs. Einen Monat lang nach Lust und Laune fahren. Verkehrsverbund Rhein-Sieg Ein Monat mit allen Freiheiten: Das. VORTEILE Ob zum

Mehr

NUK-Vortrag öffentliche Förderkredite

NUK-Vortrag öffentliche Förderkredite NUK-Vortrag öffentliche Förderkredite am Seite 1 Der Referent Michael Monstadt Fachbereichsleiter für Förderfinanzierungen und Unternehmensnachfolge Seite 2 Die Kreissparkasse Köln in Zahlen Seite 3 Die

Mehr

Presseinformation. Von Nanochemie bis zur Verkehrspsychologie

Presseinformation. Von Nanochemie bis zur Verkehrspsychologie 3 Presseinformation Von Nanochemie bis zur Verkehrspsychologie Besondere Lernerfahrungen ermöglicht die Hochbegabten- Stiftung der 75 Schüler/-innen in ihrer 24. Sommerakademie vom 8. 17. Juli im Physikzentrum

Mehr

Ich werd nach der Schule Busfahrer.

Ich werd nach der Schule Busfahrer. SCHÜLERTICKET Schuljahr 2012/2013 Ich werd nach der Schule Busfahrer. Das SchülerTicket. Für Schulweg und Freizeit. Verkehrsverbund Rhein-Sieg 1 Nicht nur für Schulwege: Das SchülerTicket. VORTEILE 2 Es

Mehr

Wie viele private-gewerbliche Tageseinrichtungen für Kinder gibt es in Nordrhein- Westfalen?

Wie viele private-gewerbliche Tageseinrichtungen für Kinder gibt es in Nordrhein- Westfalen? LANDTAG NORDRHEIN-WESTFALEN 6. Wahlperiode Drucksache 6/833.3.5 Antwort der Landesregierung auf die Kleine Anfrage 369 vom 7. Januar 5 des Abgeordneten Marcel Hafke FDP Drucksache 6/7834 Wie viele private-gewerbliche

Mehr

Rundschreiben Nr. 42/

Rundschreiben Nr. 42/ LVR-Dezernat Jugend LVR-Landesjugendamt Rheinland LVR-Fachbereich Kinder und Familie LVR Dezernat 4 50663 Köln Stadtverwaltung Kreisverwaltung -Jugendamtim Bereich des Landschaftsverbandes Rheinland nachrichtlich:

Mehr

Ich bin mit Flatrate im Netz unterwegs.

Ich bin mit Flatrate im Netz unterwegs. MONATSTICKET gültig ab 1. Januar 2015 Ich bin mit Flatrate im Netz unterwegs. Einen Monat lang nach Lust und Laune fahren. Verkehrsverbund Rhein-Sieg Ein Monat mit allen Freiheiten: Das MonatsTicket. VORTEILE

Mehr

Ich bin jetzt Berufseinsteigerin.

Ich bin jetzt Berufseinsteigerin. STARTERTICKET gültig ab 1. Januar 2015 Ich bin jetzt Berufseinsteigerin. Das günstige Abo für Ausbildung und Freizeit. Verkehrsverbund Rhein-Sieg Für ein Ausbildungsjahr ohne Feierabend: Das StarterTicket.

Mehr

Wohnraummodernisierung und energiesparendes Sanieren - Wo Vater Staat noch mitfinanziert.

Wohnraummodernisierung und energiesparendes Sanieren - Wo Vater Staat noch mitfinanziert. Ran an die Fördermittel! Wohnraummodernisierung und energiesparendes Sanieren - Wo Vater Staat noch mitfinanziert. Haus & Grund, Bergheim e.v. am 15. Seite 1 Referent ichael onstadt Fachbereichsleiter

Mehr

Ich werd nach der Schule Busfahrer.

Ich werd nach der Schule Busfahrer. SCHÜLERTICKET Ich werd nach der Schule Busfahrer. Das SchülerTicket. Für Schulweg und Freizeit. Schuljahre 2013/14 2014/15 Verkehrsverbund Rhein-Sieg Nicht nur für Schulwege: Das SchülerTicket. VORTEILE

Mehr

Landesamt für Datenverarbeitung und Statistik Nordrhein-Westfalen. Verzeichnis der Privatschulen. in Nordrhein-Westfalen

Landesamt für Datenverarbeitung und Statistik Nordrhein-Westfalen. Verzeichnis der Privatschulen. in Nordrhein-Westfalen Landesamt für Datenverarbeitung und Statistik Nordrhein-Westfalen Verzeichnis der Privatschulen in Nordrhein-Westfalen 2006 Bestell-Nr. B 08 5 2006 51 Herausgegeben vom Landesamt für Datenverarbeitung

Mehr

Ich hab den besten Abschluss schon gemacht.

Ich hab den besten Abschluss schon gemacht. gültig ab 1. Januar STARTERTICKET 2014 Ich hab den besten Abschluss schon gemacht. Das StarterTicket. Für Azubis. Verkehrsverbund Rhein-Sieg 1 In der Ausbildung ohne Feierabend unterwegs: Das StarterTicket.

Mehr

Ministerium für Schule Düsseldorf, August 2014 und Weiterbildung des Landes Nordrhein-Westfalen. Entwicklung der Schülerzahlen im Schuljahr 2014/15

Ministerium für Schule Düsseldorf, August 2014 und Weiterbildung des Landes Nordrhein-Westfalen. Entwicklung der Schülerzahlen im Schuljahr 2014/15 Ministerium für Schule und Weiterbildung des Landes Nordrhein-Westfalen Entwicklung der Schülerzahlen im Schuljahr 2014/15 Die nachfolgenden Angaben beruhen auf den Amtlichen Schuldaten (Schuljahr 2013/14)

Mehr

Erfahrungsbericht aus den Smart Meter-Pilotprojekten der RheinEnergie AG. Heinrich Hammerschlag RheinEnergie AG, Köln

Erfahrungsbericht aus den Smart Meter-Pilotprojekten der RheinEnergie AG. Heinrich Hammerschlag RheinEnergie AG, Köln Erfahrungsbericht aus den Smart Meter-Pilotprojekten der RheinEnergie AG Heinrich Hammerschlag RheinEnergie AG, Köln Inhalt - Informationen zur RheinEnergie Umgesetzte Piloten Erster Technik Test (Piusstraße)

Mehr

Orteverzeichnis der Industrie- und Handelskammern in Nordrhein-Westfalen

Orteverzeichnis der Industrie- und Handelskammern in Nordrhein-Westfalen Orteverzeichnis der Industrie- und n in Nordrhein-Westfalen Herausgeber: IHK NRW - Die Industrie- und n in Nordrhein-Westfalen e. V. 3. Auflage Stand: Januar 2011 Industrie- und n in NRW Industrie- und

Mehr

Kreise Fläche Bevölkerung Einwohner optimaler Richtwert mindestens Richtwert Richtwert Wohnberatungsstelle Stand: Stand: je qkm je Berater/in

Kreise Fläche Bevölkerung Einwohner optimaler Richtwert mindestens Richtwert Richtwert Wohnberatungsstelle Stand: Stand: je qkm je Berater/in Kreisfreie Fläche Bevölkerung Einwohner optimaler Richtwert mindestens Richtwert Richtwert Wohnberatungsstelle Stadt 120.000-1 : 117.448 bis 1 : 93,79 bis Stadt Bielefeld, AWO Begegnungsz. Bielefeld 257,91

Mehr

DFB 2008 / A-Junioren-Bundesliga SchZ B-Junioren-Bundesliga SchZ. 1.FC Köln 01/07 1.FC Köln 01/07 FC Schalke 04 FC Schalke 04

DFB 2008 / A-Junioren-Bundesliga SchZ B-Junioren-Bundesliga SchZ. 1.FC Köln 01/07 1.FC Köln 01/07 FC Schalke 04 FC Schalke 04 DFB 2008 / 2009 A-Junioren-Bundesliga SchZ B-Junioren-Bundesliga SchZ 1.FC Köln 01/07 1.FC Köln 01/07 FC Schalke 04 FC Schalke 04 BV Borussia 09 Dortmund BV Borussia 09 Dortmund VFL Bochum 1848 VFL Bochum

Mehr

Verzeichnis der Schulen im Rhein-Sieg-Kreis

Verzeichnis der Schulen im Rhein-Sieg-Kreis Grundschulen Verzeichnis der Schulen im Rhein-Sieg-Kreis Schulaufsicht: Schulamt für den Rhein-Sieg-Kreis, Kaiser-Wilhelm-Platz 1, Grundschulen Seite 1 Hauptschulen Seite 10 Sonderschulen Seite 13 Schulaufsicht:

Mehr

Gemeinsames Lernen an Schulen in NRW Veränderungen bei Schulformen, Ganztagsbetreuung und Inklusion aus statistischer Sicht

Gemeinsames Lernen an Schulen in NRW Veränderungen bei Schulformen, Ganztagsbetreuung und Inklusion aus statistischer Sicht Gemeinsames Lernen an Schulen in NRW Veränderungen bei Schulformen, Ganztagsbetreuung und Inklusion aus statistischer Sicht Dr. Stephan Boes 1 Folgende Aspekte des gemeinsamen Lernens werden aus statistischer

Mehr

Einkommensmillionäre in NRW 2004 und 2007 Steuerpflichtige mit einem Gesamtbetrag der Einkünfte von über einer Million Euro

Einkommensmillionäre in NRW 2004 und 2007 Steuerpflichtige mit einem Gesamtbetrag der Einkünfte von über einer Million Euro Seite 1 von 18 in NRW 2004 und Steuerpflichtige mit einem Gestbetrag der Einkünfte von über einer Million Euro 17 996 621 4 206 2,3 X 18 075 352 2 585 1,4 X Reg.-Bez. Düsseldorf 5 208 288 1 424 2,7 X 5

Mehr

Ich will im Ruhestand reisen. Jeden Tag.

Ich will im Ruhestand reisen. Jeden Tag. gültig ab 1. Januar AKTIV60TICKET 2014 Ich will im Ruhestand reisen. Jeden Tag. Das Aktiv60Ticket. Immer günstig unterwegs. Verkehrsverbund Rhein-Sieg 1 Das Aktiv60Ticket. Freigegeben ab 60 Jahren. Gemeinsam

Mehr

Realsteuer-Hebesätze in Nordrhein-Westfalen im Jahr 2014

Realsteuer-Hebesätze in Nordrhein-Westfalen im Jahr 2014 Realsteuer-Hebesätze in im Jahr 2014 Seite 1 von 10 Reg.-Bez. Düsseldorf Düsseldorf, Stadt 156 395 440 179 440 144 Duisburg, Stadt 260 139 695 11 505 6 Essen, Stadt 255 158 590 31 480 33 Krefeld, Stadt

Mehr

Realsteuer-Hebesätze in Nordrhein-Westfalen im Jahr 2015

Realsteuer-Hebesätze in Nordrhein-Westfalen im Jahr 2015 Realsteuer-Hebesätze in im Jahr 2015 Seite 1 von 10 Prozent Prozent Prozent Reg.-Bez. Düsseldorf Düsseldorf, Stadt 156 395 440 241 440 183 Duisburg, Stadt 260 167 855 2 510 8 Essen, Stadt 255 183 670 32

Mehr

Realsteuer-Hebesätze in Nordrhein-Westfalen im Jahr 2014

Realsteuer-Hebesätze in Nordrhein-Westfalen im Jahr 2014 Realsteuer-Hebesätze in im Jahr 2014 Seite 1 von 10 Prozent Prozent Prozent Reg.-Bez. Düsseldorf Düsseldorf, Stadt 156 395 440 178 440 144 Duisburg, Stadt 260 139 695 11 505 6 Essen, Stadt 255 158 590

Mehr

Deutschkurse im Rhein Sieg-Kreis

Deutschkurse im Rhein Sieg-Kreis Deutschkurse im Rhein Sieg-Kreis Angebote nach speziellen Interessen (entnommen der Homepage www.netzwerk-integration.org): Kurse für Anfänger und Fortgeschrittene: Evangelische Erwachsenenbildung (Siegburg)

Mehr

NUK-Vortrag öffentliche Förderkredite

NUK-Vortrag öffentliche Förderkredite NUK-Vortrag öffentliche Förderkredite am 08.05.2014 in der Universität Köln Seite 1 Der Referent Michael Monstadt Fachbereichsleiter für Förderfinanzierungen und Unternehmensnachfolge Seite 2 Die Kreissparkasse

Mehr

Ich spar beim Ausschlafen.

Ich spar beim Ausschlafen. FORMEL9TICKET gültig ab 1. Januar 2015 Ich spar beim Ausschlafen. Einen Monat lang günstig fahren ab 9 Uhr. Verkehrsverbund Rhein-Sieg Für den entspannten Start in den Tag: Das Formel9Ticket. VORTEILE

Mehr

Leistungsempfänger/-innen der Pflegeversicherung in Nordrhein-Westfalen (im Dezember 2013)

Leistungsempfänger/-innen der Pflegeversicherung in Nordrhein-Westfalen (im Dezember 2013) Seite 1 von 9 Leistungsempfänger/-innen der versicherung in (im Dezember 2013) stufe 1) Leistungsempfänger/-innen der versicherung geld 2) Reg.-Bez. Düsseldorf Düsseldorf, Stadt Duisburg, Stadt Essen,

Mehr

Zu glauben, man könne Geld sparen, indem man an der Weiterbildung spart, ist so ähnlich wie die Uhr anzuhalten, um Zeit zu sparen

Zu glauben, man könne Geld sparen, indem man an der Weiterbildung spart, ist so ähnlich wie die Uhr anzuhalten, um Zeit zu sparen Die Situation: Zu glauben, man könne Geld sparen, indem man an der Weiterbildung spart, ist so ähnlich wie die Uhr anzuhalten, um Zeit zu sparen 1 Die IHK und der Kammerbezirk: Gründungsdatum: 21. Juni

Mehr

Finanzierung der Unternehmensnachfolge

Finanzierung der Unternehmensnachfolge Finanzierung der Unternehmensnachfolge Erfolgreiche Betriebsübergabe im Handwerk - kaufmännische, steuerliche und rechtliche Aspekte am bei der Handwerkskammer zu Köln Seite 1 Der Referent Guido Fenger

Mehr

im Regierungsbezirk Köln Ausschreibung von Moderationstätigkeiten in der Lehrerfort- und -weiterbildung ab dem 01.08.2016

im Regierungsbezirk Köln Ausschreibung von Moderationstätigkeiten in der Lehrerfort- und -weiterbildung ab dem 01.08.2016 im Regierungsbezirk Köln Ausschreibung von Moderationstätigkeiten in der Lehrerfort- und -weiterbildung ab dem 01.08.2016 Gesamtübersicht - alle Schulformen Sehr geehrte Schulleiterin, sehr geehrter Schulleiter,

Mehr

14:00 14:45 Und alle machen mit: Lernplattformen erfolgreich implementieren An verschiedenen Praxisbeispielen zeigen die Referenten die

14:00 14:45 Und alle machen mit: Lernplattformen erfolgreich implementieren An verschiedenen Praxisbeispielen zeigen die Referenten die 14:00 14:45 Und alle machen mit: Lernplattformen erfolgreich implementieren An verschiedenen Praxisbeispielen zeigen die Referenten die bildungspolitischen und organisatorischen Erfolgsfaktoren. Referenten:

Mehr

Ergebnisse in % für Krankenhäuser im Rheinland in der Kategorie "Ärztliche Versorgung" Stand: Juli 2013

Ergebnisse in % für Krankenhäuser im Rheinland in der Kategorie Ärztliche Versorgung Stand: Juli 2013 Anzahl Rückläufer 1 Rheintor Klinik Neuss Rhein-Kreis-Neuss 238 91 Luisenhospital Aachen Aachen Aachen 360 87 Capio Klinik Hilden Hilden Kreis Mettmann 254 87 2 9 19 24 Ergebnisse in % für Krankenhäuser

Mehr

Quo vadis: Schulstruktur NRW? * Dagmar Naegele * Dietrich Scholle * Rainer Dahlhaus * Mai 2015 *

Quo vadis: Schulstruktur NRW? * Dagmar Naegele * Dietrich Scholle * Rainer Dahlhaus * Mai 2015 * Quo vadis: Schulstruktur NRW? 1 Quo vadis: Schulstruktur NRW? Was erwartet euch? 1. der Versuch einer Beschreibung der Situation 2015 2. eine Bewertung dieser Situation 3. Vorschläge für eine GGG-Strategie

Mehr

Baugenehmigungen in Nordrhein-Westfalen im ersten Halbjahr 2009 und 2010

Baugenehmigungen in Nordrhein-Westfalen im ersten Halbjahr 2009 und 2010 Baugenehmigungen in im ersten Halbjahr 2009 und 2010 Seite 1 von 10 in neuen häusern 2009 7 969 6 691 642 636 13 836 5 861 356 1 839 16 031 2010 7 821 6 468 613 740 14 575 6 881 213 1 681 16 469 Zu- (+)

Mehr

Landesbewertungskommission Rheinland Bonn, den 16. Juni Landeswettbewerb 2000 Unser Dorf soll schöner werden Unser Dorf hat Zukunft

Landesbewertungskommission Rheinland Bonn, den 16. Juni Landeswettbewerb 2000 Unser Dorf soll schöner werden Unser Dorf hat Zukunft Landesbewertungskommission Rheinland Bonn, den 16. Juni 2000 Landeswettbewerb 2000 Unser Dorf soll schöner werden Unser Dorf hat Zukunft Zum 20. Mal führte die Landwirtschaftskammer Rheinland im Auftrag

Mehr

Übersicht über alle COMENIUS-Projekte an Schulen im Regierungsbezirk Köln Schuljahr 2009 / 2010

Übersicht über alle COMENIUS-Projekte an Schulen im Regierungsbezirk Köln Schuljahr 2009 / 2010 Übersicht über alle COMENIUS-Projekte an Schulen im Regierungsbezirk Köln Schuljahr 2009 / 2010 Regierungsbezirk Köln Grundschule Kath. GS Passstraße Aachen UK, GR, PL Music beyond borders Passstr. 10

Mehr

Bevölkerung in Nordrhein-Westfalen am 9. Mai 2011 nach dem Migrationsstatus H5) (Ergebnisse des Zensus 2011)

Bevölkerung in Nordrhein-Westfalen am 9. Mai 2011 nach dem Migrationsstatus H5) (Ergebnisse des Zensus 2011) Seite 1 von 10 Bevölkerung in am 9. Mai 2011 17 538 251 17 436 030 13 172 660 75,5 4 263 370 24,5 Reg.-Bez. Düsseldorf 5 076 864 5 048 340 3 757 630 74,4 1 290 710 25,6 Düsseldorf, Stadt 586 291 582 760

Mehr

Verbindlichkeiten der Gemeinden/Gemeindeverbände

Verbindlichkeiten der Gemeinden/Gemeindeverbände Seite 1 von 33 Hinweise zur Auswertung Verbindlichkeiten der Gemeinden/Gemeindeverbände Im Rahmen der Ermittlung des stands wurde das Erhebungskonzept ab dem 31.12.2008 dahingehend geändert, dass bei den

Mehr

Bonn Wohnungsmarktprofil 2016

Bonn Wohnungsmarktprofil 2016 Wohnungsmarktbeobachtung Nordrhein-Westfalen Wohnungsmarktprofil 2016 Ausgewählte Wohnungsmarktindikatoren Inhalt Einführung Übersichtstabelle 4 1. Wohnungsbestand 5 2. Bautätigkeit 11 3. Bevölkerung 15

Mehr

Verbrauchsabhängige Trinkwasser- und Abwasserentgelte pro Kubikmeter in NRW

Verbrauchsabhängige Trinkwasser- und Abwasserentgelte pro Kubikmeter in NRW Seite 1 von 37 Nordrhein-Westfalen Reg.-Bez. Düsseldorf Düsseldorf, Stadt Duisburg, Stadt Essen, Stadt Krefeld, Stadt Mönchengladbach, Stadt Trinkwasserentgelt 1,55 1,57 1,59 + 0,04 + 2,6 % Abwasserentgelt

Mehr