Frühling/Sommer PHILOSOPHIE ist...

Save this PDF as:
Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Frühling/Sommer PHILOSOPHIE ist..."

Transkript

1 Zugestellt durch Post.at Frühling/Sommer 2011 PHILOSOPHIE ist......ungezähmte Leidenschaft

2 Editorial Herzlich willkommen! Philosophie ist......ungezähmte Leidenschaft!...hervorgerufen durch einen Durst nach Leben, Wunsch nach Veränderung, Sehnsucht nach Handeln statt Reden, Vision einer Lebensgestaltung, Kraft, die Dinge in die Hand zu nehmen, Pflegen seines inneren Lebens, sich hindurchringen zur Wahrheit - über uns selbst und über die Welt in der wir leben, unterscheiden, was wir ändern können und was nicht, es tun, und glücklich sein darüber. Das alles ist Philosophie und noch vieles mehr, meint ihre Dr. Christina Ruesch Leiterin des Treffpunkt Philosophie Dornbirn Was ist Treffpunkt Philosophie? Treffpunkt Philosophie ist ein Ort des philosophischen Austauschs und echter zwischenmenschlicher Begegnungen. Frei von jeglichen Vorurteilen und begrenzenden Weltanschauungen kann hier die Weisheit unterschiedlicher Kulturen und Völker sowie moderner Denker studiert und in einen praktischen Zusammenhang zum eigenen Leben gebracht werden. Bitte beachten Sie im nachfolgenden Programm die unterschiedlichen Veranstaltungsorte in Dornbirn: Kolpinghaus und Marktstraße! 2

3 Veranstaltungen Veranstaltungen Sommer 2011 Literaturcafé, Do, Die vier Versprechen Vier Schlüssel zu Freiheit und Unabhängigkeit Himmel und Hölle sind in uns. Jeden Moment entscheiden wir selbst darüber, in welcher Wirklichkeit wir leben. Alles hängt davon ab, an welche Überzeugungen, Vereinbarungen und Versprechen wir uns halten. Don Miguel Ruiz Vier Versprechen, die ihr Leben verändern können. Buchvorstellung, über zwei Jahre auf der New York Times Bestsellerliste! Vortragende: Dr. Christina Ruesch u.a. Ort: Treffpunkt Philosophie, Marktstraße 22 Zeit: Uhr, Eintritt: 7.- / erm

4 Veranstaltungen Vortrag, Fr, Die Geburt des Helden in uns Das Finden der männlichen Kraft Jeder Mensch möchte etwas Besonderes sein. Wie kann ich zu dieser inneren Kraft gelangen, die mein Leben bereichert? Wie befreie ich meine wahren Potentiale? Ich lade Sie ein auf einen Streifzug durch die faszinierende Welt männlicher Urbilder und kraftvoller Ideen! Auf dieser symbolischen Reise kann sich jeder auf seine individuelle Weise besser kennen lernen. Vortragender: Dr. Alexander Szalay Ort: Kolpinghaus Dornbirn, Jahngasse 20 Zeit: Uhr, Eintritt: 7.- / erm. 5.- Achte auf Deine Gedanken, denn sie werden zu Worten. Achte auf Deine Worte, denn sie werden zu Handlungen. Achte auf Deine Handlungen, denn sie werden zu Gewohnheiten. Achte auf Deine Gewohnheiten, denn sie werden Dein Charakter. Achte auf Deinen Charakter, denn er wird Dein Schicksal. Talmud 4

5 Veranstaltungen Vortrag, Fr, Die zehn Geheimnisse der Liebe Jeder von uns kann lieben und geliebt werden. Jeder kann liebevolle Beziehungen aufbauen, pflegen und genießen. Die zehn Geheimnisse erinnern uns daran, wie es möglich ist und an das Einzige, was im Leben wirklich zählt: die Liebe. Eine Inspiration für Singles, frisch Verliebte, Langzeitpaare und ältere Menschen weil Liebe keine Grenzen kennt. Für jeden, der in seine zwischenmenschlichen Beziehungen mehr Freude und Tiefe bringen will. Vortragende: Dr. Christina Ruesch Ort: Kolpinghaus Dornbirn, Jahngasse 20 Zeit: Uhr, Eintritt: 7.- / erm. 5.- Vortrag, Do, Reden übers LEBEN Ein Abend, der ihnen gehört und allen Fragen, die ihnen auf der Seele brennen. Kann uns die Philosophie wirklich Antworten bieten? Was bewegt unser Innerstes? Ist es sinnvoll, sich Fragen über das Leben zu stellen? Offenes philosophisches Café mit open end. Vortragender: Dr. Alexander Szalay u.a. Ort: Treffpunkt Philosophie, Marktstraße 22 Zeit: Uhr, Eintritt: 7.-/5.- 5

6 Kurs Kursbeschreibung Nicht alle schönen Dinge sind vergänglich 1. Das Wesen der Seele - Die Seele aus verschiedenen Blickwinkeln - Wer sind wir? Woher kommen und wohin gehen wir? 2. Schicksal als Chance - Ist unser Schicksal unausweichlich? - Sind wir wirklich unseres Glückes Schmied? - Gibt es Vorbestimmung, ist das Leben gerecht? 3. Hinter dem Horizont - Leben, Sterben und was dann? - Fragen und Antworten zur Endlich- und Unendlichkeit 4. Liebe deine Krise! - Vom Sinn der Krise - Schmerz als Wachstumschance - Heilmittel für die Krise 5. Des Glück is a Vogerl - Sokrates und der Weg zum Glück - Die geheimnisvolle Kunst des Siegens 6. Was ist spirituelles Leben? - Spiritualität Zauberwort, Modewort? - Inneres Leben aufbauen - Übungen zu Konzentration und Vorstellungskraft 7. Handeln statt reden! Zum Abschluss gibt es ein gemeinsames soziales Projekt für Menschen, die nicht auf die Butterseite gefallen sind. Wenn das alle so machen! Die Idee einer besseren Welt. Kostenlose Infoabende für den Kurs: Mi, 9.3. oder Do, Mi, oder Do, Wann & Wo? Uhr in der Marktstraße 22! 6

7 Freundeskreis & Bibliothek Treffpunkt Philosophie»Freundeskreis«Weil ich es mir wert bin! Der Treffpunkt Philosophie Freundeskreis richtet sich an alle Menschen, die philosophische Inspirationen für ihr Leben suchen. Ihre Vorteile sind: Kostenloser Besuch aller Vorträge plus eine Begleitperson (Seminare zum ermäßigten Preis) Kostenlose Benutzung der philosophischen Bibliothek von Treffpunkt Philosophie 4x jährlich Zusendung des Magazins Abenteuer Philosophie Zum einmaligen Preis von 45.- pro Jahr! Anmeldungen unter: oder per Post an: Treffpunkt Philosophie, Marktstraße 22, 6850 Dornbirn. Treffpunkt Philosophie freut sich auf Ihre Freundschaft! Bibliothek»Marc Aurel«Lesen macht schlau, ist Abenteuer im Kopf, bringt interessante Ideen, erweitert den Horizont, entspannt, öffnet neue Wege! Die philosophische Bibliothek im Treffpunkt Philosophie. 7

8 Treffpunkt Philosophie in Dornbirn......Vorträge, Workshops, Exkursionen......und die Jugend im Herzen. Philosophie ist......suchen & finden! 6850 Dornbirn Marktstraße 22 Tel

Erlaube dir Erlaube dir

Erlaube dir Erlaube dir Lebst du dein eigenes Leben oder das Leben deiner Glaubenssätze? Erlaubst du dir deine Freiheit und bringst den Mut auf, dein eigenes Leben zu führen? Nimmst du dir die innere Freiheit, ganz du selbst

Mehr

Eva Fischer SINGLES. Orte zum Finden und Verlieben

Eva Fischer SINGLES. Orte zum Finden und Verlieben 1 Eva Fischer SINGLES IN WIEN Orte zum Finden und Verlieben Singles in Wien Vorwort...7 Einleitung...8 Wie Sie dieses Buch am besten nutzen...12 Ins Gespräch kommen...16 Die Orte zum Finden und Verlieben...20

Mehr

* Der Persönlichkeits-Tipp: Nimm dir Zeit für die wichtigen Dinge im neuen Jahr

* Der Persönlichkeits-Tipp: Nimm dir Zeit für die wichtigen Dinge im neuen Jahr Pferdemomente-News: 2-für-1-Angebot für Schnupperkurs am 08.02. / Infoabend Nepalreise am 22.01. / Ni Lebendige Persönlichkeitsentwicklung - Wenn Sie die aktuellen Informationen lieber auf der Website

Mehr

Verhandle nicht mit Deinen Alpträumen. Folge Deinen Träumen. Sie schicken Dich ins Glück.

Verhandle nicht mit Deinen Alpträumen. Folge Deinen Träumen. Sie schicken Dich ins Glück. Verhandle nicht mit Deinen Alpträumen. Folge Deinen Träumen. Sie schicken Dich ins Glück. Geh in die Fremde und mach Dich schutzlos, dann lernst Du Deine Heimat schätzen. Solange eine Sehnsucht in Dir

Mehr

Gerd Kulhavy, Christoph Winkler. Danke... und werde glücklich! Rezepte für die Seele! Mit einem Geleitwort von Prof. Dr. Lothar Seiwert GABAL

Gerd Kulhavy, Christoph Winkler. Danke... und werde glücklich! Rezepte für die Seele! Mit einem Geleitwort von Prof. Dr. Lothar Seiwert GABAL Gerd Kulhavy, Christoph Winkler Danke... und werde glücklich! Rezepte für die Seele! Mit einem Geleitwort von Prof. Dr. Lothar Seiwert GABAL Kapitel i Grundgesetze für ein erfolgreiches und glückliches

Mehr

Eine Heldenreise zur Einheit mit Pferden und der Natur

Eine Heldenreise zur Einheit mit Pferden und der Natur Eine Heldenreise zur Einheit mit Pferden und der Natur Pferde bilden eine Brücke zwischen Mensch und Natur. Sie sind ganz mit dem Rhythmus des Lebens verbunden und bringen uns zurück zu unserem wahren

Mehr

Philosophieunterricht

Philosophieunterricht Schule Hohe Geest Gymnasium i.e. mit Regionalschulteil?!?!?!?!?!?!?!?!?!?!?!?!?!?!?!?!?!?!?!?!?!?!?!?!?!?!? Philosophieunterricht Informationen für Eltern und Schüler/innen Wer erhält Philosophieunterricht?

Mehr

Ein Schlüssel zum Glück, liegt in unserer Aufmerksamkeit

Ein Schlüssel zum Glück, liegt in unserer Aufmerksamkeit Ein Schlüssel zum Glück, liegt in unserer Aufmerksamkeit Ein Schlüssel zum Glück, liegt in unserer Aufmerksamkeit Wenn wir wirklich ehrlich zu uns selbst sind, dann müssen wir zugeben, dass keiner von

Mehr

Entspannt bleiben wenn s stressig wird

Entspannt bleiben wenn s stressig wird Entspannt bleiben wenn s stressig wird Arbeitsbuch zum Videokurs Hallihallo und herzlich Willkommen hier bei - Die 7 Geheimnisse tiefenentspannter Eltern! Kennst du das auch, dass du unsicher bist oder

Mehr

KÖRBER, POTT. Liebeserklärung. Praxis Körber, Pott 1010 Wien

KÖRBER, POTT. Liebeserklärung. Praxis Körber, Pott 1010 Wien Liebeserklärung. Praxis Körber, Pott 1010 Wien Paargespräche. Paargespräche sind die klassische Form der Paarberatung: Sie bieten ein Maximum an Diskretion und ermöglichen sehr individuelle Lösungswege.

Mehr

Mai :00 Spitalstrasse 9, Altdorf am Morgen. 19:30 bis 21:00. 10:00-13:00 und 15:00-17:00

Mai :00 Spitalstrasse 9, Altdorf am Morgen. 19:30 bis 21:00. 10:00-13:00 und 15:00-17:00 Mai 2018 Veranstaltungen im Mai 2018: Datum: Veranstaltung: Zeit: Adresse: Fr. Ferien Sa. 05. Mai bis So. 13. Mai 2018 Di. 15. Vertiefung 20:00 Spitalstrasse 9, Altdorf 20.-- Mi. 16. Einsteiger 09:00 Spitalstrasse

Mehr

Hallo und herzlich willkommen bei MamaHeldin Im Flow sein liebevoller Zeitplaner

Hallo und herzlich willkommen bei MamaHeldin Im Flow sein liebevoller Zeitplaner Hallo und herzlich willkommen bei MamaHeldin Im Flow sein liebevoller Zeitplaner Ich heiße MamaHeldin Dani und habe das Glück, dass ich meinen Platz im Leben gefunden haben. Nämlich in mir drinnen- lebt

Mehr

Definitionen der Frauen:

Definitionen der Frauen: Definitionen der Frauen: Liebe will nicht, Liebe ist. Es ist, was es ist, sagt die Liebe. Absolutes Vertrauen, enge Bindung, jeden Tag freundlich zueinander sein, kein ständiges Rumnörgeln am anderen.

Mehr

Auserwählte, liebe Freunde, bewahrt mit Liebe Mein Bild in eurem Herzen: jeder sehe, dass Ich, Ich Jesus, in euch lebe und ihr in Mir.

Auserwählte, liebe Freunde, bewahrt mit Liebe Mein Bild in eurem Herzen: jeder sehe, dass Ich, Ich Jesus, in euch lebe und ihr in Mir. 23.04.10 Auserwählte, liebe Freunde, bewahrt mit Liebe Mein Bild in eurem Herzen: jeder sehe, dass Ich, Ich Jesus, in euch lebe und ihr in Mir. Geliebte Braut, Ich habe Mein Bild in das Herz Meiner treuen

Mehr

Gesprächskreis 2018 in Klingelbach

Gesprächskreis 2018 in Klingelbach Praktische Philosophie als Lebensweise Gesprächskreis 2018 in Klingelbach Teil II: Glück Gesprächskreis Praktische Philosophie Wir verstehen die Gesprächskreise als Inspiration, als Austausch und als Lernen

Mehr

1) Titelthema: Berufung & Leben aus der

1) Titelthema: Berufung & Leben aus der Liebe berufene Kunden, Freunde, Interessenten, Welche Visionen haben Sie von dem Leben auf unserem Planeten? Wie können wir unsere Zukunft ganzheitlich gestalten? Das ist Thema dieser Berufungs-News März

Mehr

52 Seiten in Farbe ISBN Preis: 14,90 Euro

52 Seiten in Farbe ISBN Preis: 14,90 Euro Pressemappe 52 Seiten in Farbe ISBN 978-3-8391-6520-1 Preis: 14,90 Euro Das Buch Deine Seele kennt die Antworten auf alle Deine Fragen. Tief in Deinem Innersten findest Du dieses Wissen. Komme zur Ruhe

Mehr

Empower yourself: Find your own buzz! 2016 Sarah Kufner & Helen Scheithauer

Empower yourself: Find your own buzz! 2016 Sarah Kufner & Helen Scheithauer Empower yourself: Find your own buzz! 2016 Sarah Kufner & Helen Scheithauer FÜR WEN IST DIESER WORKSHOP GENAU DAS RICHTIGE? Für alle, die nach Pekip, Yoga mit Baby und Co neuen Input suchen - außerhalb

Mehr

Platons Symposion. Die Rede des Sokrates: Bericht einer Rede der Diotima über das wahre Wesen des Eros. Hilfsfragen zur Lektüre von: Sechste Lieferung

Platons Symposion. Die Rede des Sokrates: Bericht einer Rede der Diotima über das wahre Wesen des Eros. Hilfsfragen zur Lektüre von: Sechste Lieferung Hilfsfragen zur Lektüre von: Platons Symposion Die Rede des Sokrates: Bericht einer Rede der Diotima über das wahre Wesen des Eros 201 D 212 C Sechste Lieferung [1] Woher hat Sokrates seine Kenntnisse

Mehr

Nach jedem Satz fühlen Sie sich in den Sinn des Satzes hinein und beobachten welche Reaktionen Ihr Körper zeigt.

Nach jedem Satz fühlen Sie sich in den Sinn des Satzes hinein und beobachten welche Reaktionen Ihr Körper zeigt. Glaubenssätze überprüfen/ erspüren: Setzten Sie sich bitte ganz entspannt auf einen Stuhl oder legen sich hin, atmen Sie ein paar Mal ganz tief durch und dann sprechen sie einen Glaubenssatz nach dem anderen

Mehr

Inhaltsverzeichnis. Titel. Unumgängliche Voraussetzung zum Verständnis dieser Schrift Vorwort

Inhaltsverzeichnis. Titel. Unumgängliche Voraussetzung zum Verständnis dieser Schrift Vorwort Das Leben richtig leben Inhaltsverzeichnis Unumgängliche Voraussetzung zum Verständnis dieser Schrift Vorwort Gutes und Wertvolles tun... Der Mensch muss das Leben wieder zu leben lernen... Der Mensch

Mehr

Deine Wünsche auf deine Lebenslinie bringen

Deine Wünsche auf deine Lebenslinie bringen Deine Wünsche auf deine Lebenslinie bringen Deine Wünsche auf deine Lebenslinie bringen Hast du dir auch schon die Frage gestellt, was ist wirklich richtig für mich? Welche Wünsche sind es, die mir wirklich

Mehr

ISBN

ISBN Bibliografische Information der Deutschen Nationalbibliothek Die Deutsche Nationalbibliothek verzeichnet diese Publikation in der Deutschen Nationalbibliografie; detaillierte bibliografische Daten sind

Mehr

KARIN SCHMID 365 IMPULSE, DIE MUT MACHEN

KARIN SCHMID 365 IMPULSE, DIE MUT MACHEN KARIN SCHMID 365 IMPULSE, DIE MUT MACHEN Vorwort Immer wieder habe ich in meinem Leben erfahren, wie Gott mich in guten wie in schwierigen Zeiten mit Weisheit, Kraft und Gunst beschenkt hat. Bei Gott finden

Mehr

Believe and Pray. 16. November Sehnsucht und Feuer in Dir. Gebet Teil I. Bischof Stefan Oster

Believe and Pray. 16. November Sehnsucht und Feuer in Dir. Gebet Teil I. Bischof Stefan Oster Believe and Pray 16. November 2014 Sehnsucht und Feuer in Dir Gebet Teil I Bischof Stefan Oster Sehnsucht und Feuer in Dir Gebet Teil I Als der Pfingsttag gekommen war, befanden sich alle am gleichen Ort.

Mehr

Teil I. Die fünf Kräfte

Teil I. Die fünf Kräfte Teil I Die fünf Kräfte 20 DIE FÜNF KRÄFTE Die Erforschung unserer Gefühle ist ein Abenteuer. Die meisten Menschen führt sie in vollkommen neue innere Gefilde. Wir betreten Bereiche, um die wir, ohne dass

Mehr

Hildegard aepli. Alles beginnt. mit der. Sehnsucht

Hildegard aepli. Alles beginnt. mit der. Sehnsucht Hildegard aepli Alles beginnt mit der Sehnsucht 03640_Aepli_rz.indd 1 22.07.2013 11:23:00 03640_Aepli_rz.indd 2 22.07.2013 11:23:00 Hildegard aepli Alles beginnt mit der Sehnsucht impulse FÜr SiNgleS im

Mehr

Wilfried Sommer Lehrerseminar für Waldorfpädagogik, Kassel Alanus Hochschule für Kunst und Gesellschaft, Alfter

Wilfried Sommer Lehrerseminar für Waldorfpädagogik, Kassel Alanus Hochschule für Kunst und Gesellschaft, Alfter Der liebevolle Blick Wilfried Sommer Lehrerseminar für Waldorfpädagogik, Kassel Alanus Hochschule für Kunst und Gesellschaft, Alfter Eröffnungsvortrag zum 13. Kasseler Jugendsymposion Thema:»Liebe«Wilfried

Mehr

Geisteszustände, geprägt von körperlichem Wohlbehagen und Genuss, Freude und Glücksgefühlen, tiefer Zufriedenheit und innerem Frieden Zustände, in

Geisteszustände, geprägt von körperlichem Wohlbehagen und Genuss, Freude und Glücksgefühlen, tiefer Zufriedenheit und innerem Frieden Zustände, in Geisteszustände, geprägt von körperlichem Wohlbehagen und Genuss, Freude und Glücksgefühlen, tiefer Zufriedenheit und innerem Frieden Zustände, in denen der Geist sich für die intuitive Erkenntnis öffnet,

Mehr

Pestalozzi-Gymnasium Unna im Januar Schulinternes Curriculum Praktische Philosophie für die Jahrgangsstufen 9 und 10 bzw.

Pestalozzi-Gymnasium Unna im Januar Schulinternes Curriculum Praktische Philosophie für die Jahrgangsstufen 9 und 10 bzw. Pestalozzi-Gymnasium Unna im Januar 2010 Schulinternes Curriculum Praktische Philosophie für die Jahrgangsstufen 9 und 10 bzw. 8 und 9: Fragenkreis 1. Die dem Selbst Körper Leib Seele Freiheit ( obligatorisch)

Mehr

Modul 4 - Selbstbewusstsein

Modul 4 - Selbstbewusstsein Modul 4 - Selbstbewusstsein Selbstbewusst zu sein, bedeutet nichts anderes, als das du dir selber bewusst bist. Das du vollkommen unbewusst durchs Leben stolperst und einfach so vor dich hinlebst, glaube

Mehr

Anne-Katrin Bremer. Beratung Supervision Seminare. Anne-Katrin Bremer Zertifizierte Transaktionsanalytikerin

Anne-Katrin Bremer. Beratung Supervision Seminare. Anne-Katrin Bremer Zertifizierte Transaktionsanalytikerin Anne-Katrin Bremer Beratung Supervision Seminare Anne-Katrin Bremer Zertifizierte Transaktionsanalytikerin Wir können den Wind nicht ändern, aber wir können die Segel richtig setzen Aristoteles Selbstwahrnehmung

Mehr

Was trägt zum Gelingen einer glücklichen Partnerschaft bei?

Was trägt zum Gelingen einer glücklichen Partnerschaft bei? Was trägt zum Gelingen einer glücklichen Partnerschaft bei? 1. Der Partner ist nicht für das Glück des anderen zuständig. Ob ich glücklich oder unglücklich bin, hängt nicht von meinem Freund oder Partner

Mehr

Widmung Für meine Mutter, die mich in jeglicher Lebenslage liebevoll unterstützt hat. Ohne sie wäre dieses Buch nicht entstanden.

Widmung Für meine Mutter, die mich in jeglicher Lebenslage liebevoll unterstützt hat. Ohne sie wäre dieses Buch nicht entstanden. Widmung Für meine Mutter, die mich in jeglicher Lebenslage liebevoll unterstützt hat. Ohne sie wäre dieses Buch nicht entstanden. Mein Bitten gilt all den Menschen, die scheinbar den Glauben an die Liebe

Mehr

Gründe für dein Warum

Gründe für dein Warum Gründe für dein Warum Menschen neigen dazu, während der Veränderung aufzugeben. Es gibt Menschen, die es nicht durchziehen. Sie stoßen auf das erste Hindernis und werden frustriert. In alte Gewohnheiten

Mehr

Die 12 Affirmationen

Die 12 Affirmationen Die 12 Affirmationen aus dem Buch Ich liebe, also bin ich von Christina Kessler Gestaltung: Susanne Scheuer Erste Affirmation Ich liebe die Welt und achte die in ihr waltende Ordnung, weil ich weiß, dass

Mehr

Buch: Oups vom Planet des Herzen" Buch: Oups der Schlüssel zur Liebe. Wohin du auch gehst, geh mit dem Herzen

Buch: Oups vom Planet des Herzen Buch: Oups der Schlüssel zur Liebe. Wohin du auch gehst, geh mit dem Herzen Buch: Oups vom Planet des Herzen" Wohin du auch gehst, geh mit dem Herzen Band 1 der Buchserie Oups ausgezeichnet mit dem GOLDENEN BUCH. Inspiriert von den Cartoons der Künstlerin Conny Wolf, erzählt Autor

Mehr

Viele sind auf der Suche nach dem Glück...

Viele sind auf der Suche nach dem Glück... Viele sind auf der Suche nach dem Glück... Wir vermuten es in der Ferne - dort, wo wir gerade nicht sind. Immer mehr Menschen stellen sich die Sinnfrage, suchen Halt, wollen die Komfortzone verlassen,

Mehr

Be The Arrow. Seminar: Öffne dein Herz! und verwirkliche deine Träume

Be The Arrow. Seminar: Öffne dein Herz! und verwirkliche deine Träume Be The Arrow Seminar: Öffne dein Herz! und verwirkliche deine Träume Was dich erwartet: 1. Öffne dein Herz und trete in Kontakt mit dir selbst! 2. Kraftvolle Übungen und Meditationen, die dich von deinen

Mehr

Advent Advent feiern heißt warten können. Warten kann nicht jeder: nicht der gesättigte, zufriedene und nicht der respektlose. Warten können nur Mensc

Advent Advent feiern heißt warten können. Warten kann nicht jeder: nicht der gesättigte, zufriedene und nicht der respektlose. Warten können nur Mensc Advent Advent feiern heißt warten können. Warten kann nicht jeder: nicht der gesättigte, zufriedene und nicht der respektlose. Warten können nur Menschen, die eine Unruhe mit sich herumtragen und Menschen,

Mehr

Lilith. Termine 2018

Lilith. Termine 2018 Lilith Termine 2018 Meditationensabende 18. Juli 2018 öff ne die Türen zu deinem Selbst 22. August 2018 Chakra-Meditation 26. September 2018 Grenzenlos 17. Oktober 2018 vom Kopf ins Herz 07. November 2018

Mehr

Was wir vom Fußball lernen können Wie Sie die wesentlichen Dinge für Ihren Alltag umsetzen können

Was wir vom Fußball lernen können Wie Sie die wesentlichen Dinge für Ihren Alltag umsetzen können Was wir vom Fußball lernen können Wie Sie die wesentlichen Dinge für Ihren Alltag umsetzen können Wenn Sie wüssten, was Sie können Was wir vom Fußball lernen können MUTivations Box 101 Impulse für Ihre

Mehr

wohnkultur gartenkultur lifestyle

wohnkultur gartenkultur lifestyle wohnkultur gartenkultur lifestyle unser leitgedanke Fotografie-Annette Jordan erfolg durch qualität, leidenschaft und begeisterung zum höchsten wohle aller und allem unsere werte sind das fundament! philosophie

Mehr

Suche dir das heraus, was dich anspricht und beginn, dir eine Gewohnheit zu schaffen.

Suche dir das heraus, was dich anspricht und beginn, dir eine Gewohnheit zu schaffen. Einleitende Gedanken Schön, dass du bei der Vater-Unser-Konferenz dabei warst bzw. dir die Vorträge nachträglich angehört hast. Wir alle teilen die Sehnsucht, unserem Vater im Himmel näher zu kommen. Zu

Mehr

Medaillen-Übung - Dauer ca min.

Medaillen-Übung - Dauer ca min. Medaillen-Übung - Dauer ca. 20-30 min. Diese Übung eignet sich, um eine übersichtliche und prägnante Inventur des eigenen Lebens zu machen. Sie bietet sowohl eine persönliche und subjektive Übersicht des

Mehr

Arbeitsunterlagen zu Modul 2

Arbeitsunterlagen zu Modul 2 Arbeitsunterlagen zu Modul 2 Ihre Umsetzung Arbeiten Sie jeden Tag 15 Minuten schriftlich in einem Journal, fokussiert und mit Timer Tag 1: Wählen Sie Ihre 50 wichtigsten Werte aus Tag 2: Erstellen Sie

Mehr

Heliankar Institut. Veranstaltungen & Seminare 2017

Heliankar Institut. Veranstaltungen & Seminare 2017 Heliankar Institut. Veranstaltungen & Seminare 2017 13. bis 15. Januar 2017 SBS- Schule für Bewusstes SEIN - spirituelle Coaching Ausbildung, Modul I Die Kraft der bewussten Gedanken Wie Gedanken Kraftfelder

Mehr

Dein Mama-Wohlfühl-Workbook

Dein Mama-Wohlfühl-Workbook für mehr Gelassenheit & Wohlbefinden Übungen für das Erleben schöner Momente als Mama mit Kind und für das Erleben von erholsamen und energie- und kraftspendenden Momenten für Dich alleine Herzlich willkommen

Mehr

Befreie Deine wahre Kraft!

Befreie Deine wahre Kraft! Sei Du selbst die Veränderung, die Du Dir wünschst in der Welt. Mahatma Ghandi Seminare für Persönlichkeitsentwicklung 2012 Eva M. Kanis und Gitta Halstenbach-Witkowski BefreieDeine wahre Kraft! Teil 1:

Mehr

Herzlich Willkommen bei Coaching-Healing!

Herzlich Willkommen bei Coaching-Healing! Herzlich Willkommen bei Coaching-Healing! Ich freue mich, dass Sie sich etwas Schönes gönnen möchten und gratuliere Ihnen zu diesem kostbaren Entscheid. Meine Sehnsucht ist es, die Menschen mit ihren inneren

Mehr

stand your ground - Die Reise zu deinem Platz im Leben. LEBENSRADWEG.de Sirut Sabine Haller

stand your ground - Die Reise zu deinem Platz im Leben. LEBENSRADWEG.de Sirut Sabine Haller 1 Wo ist dein Platz im Leben? Wo stehst du wo willst du hin? Du bist richtig hier, wenn du d auf der Suche nach einer nachhaltigen Möglichkeit bist, dein Leben neu zu sortieren dich danach sehnst, deinem

Mehr

photocase.de - Sensay Kerstin Hack 36 FRAGEN ... die dir helfen können, dich (wieder neu) zu verlieben. Kerstin Hack

photocase.de - Sensay Kerstin Hack 36 FRAGEN ... die dir helfen können, dich (wieder neu) zu verlieben. Kerstin Hack photocase.de - Sensay Kerstin Hack 36 FRAGEN Kerstin Hack... die dir helfen können, dich (wieder neu) zu verlieben. Nähe fördern Wie kann man zwischen Menschen Nähe fördern? Diese Frage beschäftigte den

Mehr

Glaub an Dich! Träume werden wahr! von Henrik Geyer

Glaub an Dich! Träume werden wahr! von Henrik Geyer Glaub an Dich! Träume werden wahr! von Henrik Geyer Weitere Bücher von Henrik Geyer bei Amazon: amazon.henrik-geyer.com Glaub an Dich! Träume werden wahr! Berlin 2016 ISBN 13: 978 3 95932 067 2 Autor:

Mehr

ERGÄNZENDER GRUS SCHLEIFENTEXTE

ERGÄNZENDER GRUS SCHLEIFENTEXTE ERGÄNZENDER GRUS Vielleicht möchten Sie Ihrem Kranz oder Gesteck eine Ergänzung beifügen? Hier finden Sie eine Auswahl passender Zeilen, die Ihre Gefühle für den Verstorbenen übermitteln. SCHLEIFENTEXTE

Mehr

Newsletter Weihnachten Wer Vertrauen hat, erlebt jeden Tag Wunder

Newsletter Weihnachten Wer Vertrauen hat, erlebt jeden Tag Wunder Newsletter Weihnachten Wer Vertrauen hat, erlebt jeden Tag Wunder Epikur, 300 v. Chr. ÜBERBLICK WAS WANN WO WIE(VIEL) Urlaub vom 19.Dez. 10.Jan. Aufstellungs- abend Fr., 15.01. 18 ca. 21 Uhr Riedweg 49,

Mehr

Der SELBST-GESTALTER-CHECK

Der SELBST-GESTALTER-CHECK Der SELBST-GESTALTER-CHECK Überprüfe mit dem Selbst-Gestalter-Check Deine derzeitige Motivations- und Persönlichkeitsfitness Hier eine kurze Erklärung zum Selbst-Gestalter-Check Beantworte jede Frage ganz

Mehr

einstimmung und gute wünsche

einstimmung und gute wünsche einstimmung und gute wünsche vor den Übungen Einstimmung nach den Übungen Gute Wünsche Einstimmung Vor euch, Ihr Weisen und Verwirklichten der drei Zeiten und zehn Richtungen, verneige ich mich voller

Mehr

Postkarten-Set Motivation 1

Postkarten-Set Motivation 1 Postkarten-Set Motivation 1 Farbdruck auf hochwertigem, geripptem Papier Bestell.-Nr.: PKA-MO1-1 Wer aufhört an sich zu arbeiten, hört auf gut zu sein. Bestell.-Nr.: PKA-MO1-2 Ein wahrer Champion freut

Mehr

Newsletter Oktober ÜBERBLICK WAS WANN WO WIE(VIEL) Do., Uhr Infoabend ART: Ausbildung zum Berater/ Therapeut

Newsletter Oktober ÜBERBLICK WAS WANN WO WIE(VIEL) Do., Uhr Infoabend ART: Ausbildung zum Berater/ Therapeut Newsletter Oktober ÜBERBLICK WAS WANN WO WIE(VIEL) Infoabend ART: Ausbildung zum Berater/ Therapeut Do., 24.10. 19 20 Uhr Riedweg 49, Ulm Kostenlos AUFSTELLUNGS- Abend Fr., 25.10. 18 ca. 21.30 Uhr Riedweg

Mehr

4. Ausdruck durch Sprache Ich bringe meine Gefühle und meine Wahrheit in Liebe zum Ausdruck!

4. Ausdruck durch Sprache Ich bringe meine Gefühle und meine Wahrheit in Liebe zum Ausdruck! 1. Fülle auf allen Ebenen Ich bin reich auf allen Ebenen und bringe meine innere Kreativität nach außen! 4. Ausdruck durch Sprache Ich bringe meine Gefühle und meine Wahrheit in Liebe zum Ausdruck! 2.

Mehr

Die Wahrheit über mich

Die Wahrheit über mich Die Wahrheit über mich Das originelle Ausfüll- und Erinnerungsalbum Achtung! Dieses Buch enthält sehr persönliche Informationen und Einschätzungen. Dieses Buch gehört. Aufgeschrieben wurde es von in liebevoller

Mehr

Die Essenz des BUDDHA. Der Pfad zur Erleuchtung

Die Essenz des BUDDHA. Der Pfad zur Erleuchtung Die Essenz des BUDDHA Der Pfad zur Erleuchtung RYUHO OKAWA Kofuku-no-Kagaku Das Institut zur Erforschung des menschlichen Glücks IIIIIIIIIIIIIIII SILBERSCHNUR IIIIIIIIIIIIIIIII Inhaltsverzeichnis Vorwort

Mehr

DENKEN : DIE GROSSEN FRAGEN DER PHILOSOPHIE

DENKEN : DIE GROSSEN FRAGEN DER PHILOSOPHIE DENKEN : DIE GROSSEN FRAGEN DER PHILOSOPHIE (0) Einführung Was Philosophie nicht ist Philosophie und die Wissenschaften Philosophie vs. Philodoxie Was ist ein Begriff? Warum Philosophie studieren? WAS

Mehr

SOS Sehnsucht. 1. Kapitel

SOS Sehnsucht. 1. Kapitel 1. Kapitel SOS Sehnsucht GLÜCK VERDOPPELT SICH, WENN MAN ES TEILT. Glücklich sein, das wäre schön! Darum stellen wir uns so oft die Frage: Was macht glücklich? Ist es Geld, Gesundheit, gesellschaftliches

Mehr

Die Wahrheit über mich

Die Wahrheit über mich Die Wahrheit über mich Das originelle Ausfüll- und Erinnerungsalbum Achtung! Dieses Buch enthält sehr persönliche Informationen und Einschätzungen. Dieses Buch gehört. Aufgeschrieben wurde es von in liebevoller

Mehr

Leitfaden zur Vorbereitung auf Ihre Coaching Sitzung

Leitfaden zur Vorbereitung auf Ihre Coaching Sitzung Leitfaden zur Vorbereitung auf Ihre Coaching Sitzung Nehmen Sie sich so viel Zeit wie Sie brauchen, schauen Sie sich die verschiedenen Themen und Fragen in Ruhe an und beantworten Sie die Fragen für sich.

Mehr

ENTDECKEN SIE IHRE INNERE STIMME 10

ENTDECKEN SIE IHRE INNERE STIMME 10 INHALT VORWORT: Leben Sie Ihr Leben und genießen Sie es! 8 ENTDECKEN SIE IHRE INNERE STIMME 10 Das Unterbewusste bewusst wahrnehmen 11 Das Unterbewusste? 11 Warum wir unsere Intuition kaum nutzen 12 Die

Mehr

Verändere durch Entscheidung

Verändere durch Entscheidung 1 Gute Kräfte stärken dich ist ein wunderbares Buch. Elke Leisgang hat es geschrieben (vielleicht wäre niedergeschrieben die richtigere Formulierung?) Da heißt es: Liebe, Bewusstheit, Vertrauen, Freude

Mehr

Nervosität, innere Unruhe, Erschöpfung und Depression

Nervosität, innere Unruhe, Erschöpfung und Depression Yoga Studio Bamberg Programm: Herbst 2010 Nervosität, innere Unruhe, Erschöpfung und Depression Hilfen und Perspektiven aus dem Yoga Telefonische Anmeldungen ist nötig: Tel. 0951 / 2971479 Yoga-Intensivwoche

Mehr

Glaube in der Lebenszeit

Glaube in der Lebenszeit Glaube in der Lebenszeit Als ich ein Kind war, dachte ich wie ein Kind Als ich aber erwachsen wurde, tat ich ab, was kindlich war Jetzt erkenne ich stückweise, dann aber werde ich erkennen, wie ich erkannt

Mehr

Die Einweihung des Schöpfers

Die Einweihung des Schöpfers Die Einweihung des Schöpfers Aktiviere Dein unbegrenztes kreatives, also schöpferisches Potenzial! Ergänzende Anleitung zu den Videos zur Einweihung des Schöpfers (Die Anleitung soll die Videos NICHT ersetzen,

Mehr

Das Geheimnis der Dankbarkeit

Das Geheimnis der Dankbarkeit Das Geheimnis der Dankbarkeit Das Geheimnis der Dankbarkeit In unserer heutigen Welt, bekommt Dankbarkeit wieder eine bedeutendere Stellung. Wenn wir einige Jahre zurückblicken, waren viele Menschen sehr

Mehr

Sabrina Gundert INSPIRATIONEN ZUM INNEHALTEN UND ANKOMMEN

Sabrina Gundert INSPIRATIONEN ZUM INNEHALTEN UND ANKOMMEN Sabrina Gundert INSPIRATIONEN ZUM INNEHALTEN UND ANKOMMEN Sabrina Gundert liebt das Schreiben und die Natur. Als freie Journalistin, Autorin, Schreibcoachin und Geographin ist sie am liebsten mit Stift

Mehr

Wie entfalte ich die inneren Potenziale

Wie entfalte ich die inneren Potenziale Wie entfalte ich die inneren Potenziale Die eigenen, die der Mitarbeiter, die des Unternehmens Was bringt mein Unternehmen wirklich vorwärts Wie Sie Ihre inneren Potenziale entfalten Ihre Eigenen, die

Mehr

DANIELA HUTTER DAS PRINZIP

DANIELA HUTTER DAS PRINZIP DANIELA HUTTER DAS PRINZIP Die Weibliche Seele leben. Hingabe, Empfindsamkeit, Mitgefühl in unserer rationalen und effizienten Welt bleiben weibliche Qualitäten oft ungelebt. Wie können wir unser Leben

Mehr

Begegnung im Gespräch. Das wahre Leben ist Begegnung. Was immer uns im Leben begegnet, was immer uns bewegt - im Gespräch ordnen sich die Dinge

Begegnung im Gespräch. Das wahre Leben ist Begegnung. Was immer uns im Leben begegnet, was immer uns bewegt - im Gespräch ordnen sich die Dinge Das wahre Leben ist Begegnung Was immer uns im Leben begegnet, was immer uns bewegt - ein Angebot der Cityseelsorge Heilbronn im Gespräch ordnen sich die Dinge und es weitet sich unser Blick. Begegnung

Mehr

LEONARDO BOFF. Was kommt nachher? DAS LEBEN NACH DEM TODE OTTO MÜLLER VERLAG SALZBURG

LEONARDO BOFF. Was kommt nachher? DAS LEBEN NACH DEM TODE OTTO MÜLLER VERLAG SALZBURG LEONARDO BOFF Was kommt nachher? DAS LEBEN NACH DEM TODE OTTO MÜLLER VERLAG SALZBURG Inhalt Einleitung 13 1. Kapitel: Tod und Gericht, Hölle, Fegefeuer und Paradies - Woher wissen wir das? 15 1. Die Gründe

Mehr

In 4 Schritten zu mehr Klienten

In 4 Schritten zu mehr Klienten In 4 Schritten zu mehr Klienten In 4 Schritten zu mehr Klienten Wenn wir in unserem Business erfolgreich sein wollen, braucht es ein paar Voraussetzungen. Heute möchte ich mit euch, den Bereich eurer Klienten

Mehr

DELTA Institut Grünwald

DELTA Institut Grünwald DELTA Institut Grünwald Termine Frühling/Sommer 2015 Ihre Partner für erfolgreiche Veränderungen! Teilnahme für alle Veranstaltungen bitte nur nach Anmeldung! NOETIK SCHULE monatl., i.d.r. 2.Montag im

Mehr

Sucht Ihr noch ein schönes, passendes, inspirierendes und sinnvolles Weihnachtsgeschenk?

Sucht Ihr noch ein schönes, passendes, inspirierendes und sinnvolles Weihnachtsgeschenk? Dieser Newsletter wird an Teilnehmer und Interessenten der Liebeleben-Veranstaltungen verschickt. Wir wollen damit keine (evtl. unerwünschten) Werbe-E-Mails versenden, sondern das Liebeleben-Netzwerk und

Mehr

Mit diesem Vers von Matthäus 6 lade ich euch ein, der Psalm 146 zu lesen. Ein ganz besonderer Psalm. Es heisst der Halleluja-Psalm.

Mit diesem Vers von Matthäus 6 lade ich euch ein, der Psalm 146 zu lesen. Ein ganz besonderer Psalm. Es heisst der Halleluja-Psalm. Mit diesem Vers von Matthäus 6 lade ich euch ein, der Psalm 146 zu lesen. Ein ganz besonderer Psalm. Es heisst der Halleluja-Psalm. Halleluja bedeutet "Der Herr sei gelobt". Wenn du also Halleluja sagen

Mehr

Mit der Kraft der Worte sein Leben in Schwung bringen

Mit der Kraft der Worte sein Leben in Schwung bringen Adrian Achermann Mit der Kraft der Worte sein Leben in Schwung bringen 1 Powertexte 2 3 «Achte auf Deine Gedanken, denn sie werden Worte. Achte auf Deine Worte, denn sie werden Handlungen. Achte auf Deine

Mehr

Herzlich willkommen. Heute: Umgang mit Gefühlen

Herzlich willkommen. Heute: Umgang mit Gefühlen Herzlich willkommen Heute: Umgang mit Gefühlen Termine 2017 24.Januar Umgang mit Geld 07.Februar Kann man vom Glauben abfallen? 21.Februar Fastnacht und Karneval 07.März Musik und Anbetung 21.März Stress

Mehr

ON THE ROAD - AUF DER REISE ZU DIR SELBST

ON THE ROAD - AUF DER REISE ZU DIR SELBST ON THE ROAD - AUF DER REISE ZU DIR SELBST V a l u e U p C h a l l e n g e Bist Du schon der wichtigste Mensch in Deinem Leben? Ein Mensch der sich in seiner schwächsten Stunde so annehmen kann wie er ist,

Mehr

Ich will keine vorgefertigten Wahrheiten und Antworten! Gott und Glaube quer gedacht - ein Seminar für Zweifler

Ich will keine vorgefertigten Wahrheiten und Antworten! Gott und Glaube quer gedacht - ein Seminar für Zweifler Ich will keine vorgefertigten Wahrheiten und Antworten! Gott und Glaube quer gedacht - ein Seminar für Zweifler Der niederländische Priester und Poet Huub Oosterhuis schreibt in einem seiner Gedichte:

Mehr

Befreie Deine wahre Kraft!

Befreie Deine wahre Kraft! Sei Du selbst die Veränderung, die Du Dir wünschst in der Welt. Mahatma Ghandi Seminare für Persönlichkeitsentwicklung 2012 Eva M. Kanis und Gitta Halstenbach-Witkowski BefreieDeine wahre Kraft! Teil 4:

Mehr

Nimm Dein Glück selbst in die Hand

Nimm Dein Glück selbst in die Hand Nimm Dein Glück selbst in die Hand Wovon hängt Dein Glück ab? Von Deinen Freunden? Von deiner Partnerschaft? Von Deiner Gesundheit? Von Deinem Job? Wenn all diese Lebensbereiche perfekt wären, würdest

Mehr

Jenseitsbotschaften Was dir deine geliebte Seele noch sagen möchte Kartenset

Jenseitsbotschaften Was dir deine geliebte Seele noch sagen möchte Kartenset Leseprobe aus: Jenseitsbotschaften Was dir deine geliebte Seele noch sagen möchte Kartenset von Nathalie Schmidt. Abdruck erfolgt mit freundlicher Genehmigung des Verlages. Alle Rechte vorbehalten. Hier

Mehr

MORE THAN MONEY Mind Guide Umdenken zu entspanntem Leben leicht gemacht

MORE THAN MONEY Mind Guide Umdenken zu entspanntem Leben leicht gemacht MORE THAN MONEY Mind Guide Umdenken zu entspanntem Leben leicht gemacht Herzlich Willkommen! Viele Menschen haben sich noch nie mit ihren Gedanken auseinandergesetzt. Woher Sie kommen, was aus ihnen wird

Mehr

PROGRAMM. überregionale angebote für junge erwachsene. -> Dezember 2017 bis Januar

PROGRAMM. überregionale angebote für junge erwachsene. -> Dezember 2017 bis Januar PROGRAMM überregionale angebote für junge erwachsene -> Dezember 2017 bis Januar 2019 www.impulsleben.at 1 EINZELVERANSTALTUNGEN Barfuß im Herzen Ignatianische Einzelexerzitien Begleitung: Melanie Wolfers

Mehr

Schön, dass du da bist!

Schön, dass du da bist! 1. Botschaft: Schön, dass du da bist! Geliebtes Menschenwesen, du fühlst dich klein, hilflos und vor allem... sehr allein. Du weißt nicht, warum du hier bist, wer dich vielleicht sogar hier ausgesetzt

Mehr

Wie du Gestalter deines Lebens wirst

Wie du Gestalter deines Lebens wirst Wie du Gestalter deines Lebens wirst Du möchtest dein Leben bewusst und erfüllend gestalten? Dann darf ich dir ganz herzlich gratulieren. Dieses kostenfreie Mini-eBook enthält die ersten sechs Schritte.

Mehr

Hallo, Ich wünsche Ihnen viel Spaß beim Ausprobieren. Herzlichst, Ihre. Anja Riemer-Grobe

Hallo, Ich wünsche Ihnen viel Spaß beim Ausprobieren. Herzlichst, Ihre. Anja Riemer-Grobe Hallo, Sie möchten also Ihre Beziehung auffrischen und suchen Anregungen, wie Sie sich Ihrem Partner wieder ein wenig annähern können? Dann wird Ihnen dieses kleine PDF auf dem Weg dahin helfen. Mit den

Mehr

Gottesdienst am Sonntag, den in der Ev. Kirche Tägerwilen. Thema: Entscheidung zum Glück?! (Psalm 1) Pfarrer Uwe John

Gottesdienst am Sonntag, den in der Ev. Kirche Tägerwilen. Thema: Entscheidung zum Glück?! (Psalm 1) Pfarrer Uwe John Gottesdienst am Sonntag, den 08.02.2015 in der Ev. Kirche Tägerwilen Thema: Entscheidung zum Glück?! (Psalm 1) Pfarrer Uwe John Manchmal werden Eltern vor ganz schöne Herausforderungen gestellt. Unter

Mehr

Predigt am Sonntag Jubilate (17. April 2016) 2. Korinther 4,16 18 Illustrationen zu Platons Höhlengleichnis!

Predigt am Sonntag Jubilate (17. April 2016) 2. Korinther 4,16 18 Illustrationen zu Platons Höhlengleichnis! Predigt am Sonntag Jubilate (17. April 2016) 2. Korinther 4,16 18 Illustrationen zu Platons Höhlengleichnis! Liebe Gemeinde! Jubilate, heißt dieser Sonntag, aber worüber sollte man sich besonders angesichts

Mehr

GLÜCKS TAGE. 10 x 10 MINUTEN DIE MEIN LEBEN VERÄNDERN! Coaching für Beziehung & Business

GLÜCKS TAGE. 10 x 10 MINUTEN DIE MEIN LEBEN VERÄNDERN! Coaching für Beziehung & Business GLÜCKS TAGE 10 x 10 MINUTEN DIE MEIN LEBEN VERÄNDERN! Coaching für Beziehung & Business ICH BIN ES MIR WERT! Kleine Auszeiten steigern Ihr Wohlbefinden! Hand auf das Herz, jeder von uns kennt das: Der

Mehr

Geist Seele Körper. Detox: entgiften, entschlacken oder reinigen des Organismus von schädlichen Stoffen

Geist Seele Körper. Detox: entgiften, entschlacken oder reinigen des Organismus von schädlichen Stoffen Geist Seele Körper Detox: entgiften, entschlacken oder reinigen des Organismus von schädlichen Stoffen Teil 1: Entgifte deinen Geist! Manchmal lassen wir es zu, dass die kleinsten Dinge, den grössten

Mehr

Das Vitalitäts-ABC. Eine Ideensammlung für Ihre Vitalität im Alltag! wie Dankeschön. Wofür sind Sie heute dankbar?

Das Vitalitäts-ABC. Eine Ideensammlung für Ihre Vitalität im Alltag! wie Dankeschön. Wofür sind Sie heute dankbar? A wie Achtsamkeit. Bleiben Sie für ein paar Minuten mit Ihren Gedanken ausschließlich im gegenwärtigen Augenblick. B wie Beziehungen. Von wem haben Sie schon lange nichts mehr gehört und wollen heute mit

Mehr